Die Wölfe in Schach halten ❤️ Keeping the Wolves at bay

WIE ICH DIE WOELFE IN SCHACH HALTE-Der Herr erlaeutert TROMPETEN RUF GOTTES HOW I KEEP THE WOLVES AT BAY The Lord explains TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Warnung an Alle, die gegen das…
=> Die Vaterlose Witwe
=> Stolz, Arroganz & Verleumdung
=> Was für ein Wahnsinn ist das denn
=> Worte der Weisheit
=> Feinde des Herrn… Kommt heraus
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Satanisten, die sich als besorgte…
=> Seine Eigenen nahmen Ihn nicht auf
Related Messages…
=> Warning to All who speak against…
=> The Fatherless Widow
=> Pride, Arrogance & Slandering
=> What Madness is this
=> Words of Wisdom
=> Enemies of the Lord… Come forth
=> Offenses must come
=> Satanists, posing as concerned…
=> His Own did not receive Him

flagge de  Der Herr erklärt… Wie Ich die Wölfe in Schach halte

Der Herr erklärt… Wie Ich die Wölfe in Schach halte

11/9/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Betreffend Jenen, die gegen Den Herrn kämpfen, indem sie Seine Diener angreifen aufgrund Seines Wortes, gesprochen zu dieser Generation

Das sagt Der Herr… Timothy, wie wird ein Feind zufriedengestellt? Und durch welche Mittel wird seine Entschlossenheit verringert?… Dauert ein Krieg nicht so lange, bis es einen Sieger gibt?…

Deshalb habe Ich ihnen die Mittel geschenkt, mit welchen ihre tobenden Herzen zufriedengestellt werden können. Sie sind massiv getäuschte, hartherzige Kinder, die ihre Rechte nicht von ihrer Linken unterscheiden können. Habe Ich nicht gesagt… ‘Was auch immer Jemand sucht und findet, um seine Zurückweisung Meines Wortes zu rechtfertigen, lasst es ausreichend sein für ihn?’

Was sind diese Beschuldigungen für Mich?… Sind sie nicht Wind, Abfall, passend um auf den Misthaufen geworfen zu werden? Lasst sie deshalb ihren vermeintlicheen Sieg geniessen und ihre Boshaftigkeit feiern und entspannt sitzen in ihrer Rebellion. Meine Diener aber sollen nicht Böses mit Bösem vergelten… Vielmehr sollen sie beten.

Noch einmal sage Ich zu dir, Timothy, lass sie in Ruhe. Denn die Bösen und die Betrüger öffnen immer ihren Mund gegen Mich, sie hören nicht auf, mit einem vorlauten Mund und einer lügenden Zunge gegen Meine Diener zu sprechen.

Sie umringen Meine Geliebten, hasserfüllte Worte speiend und sie kämpfen gegen Mich ohne Grund und als Dank für Meine Liebe beschuldigen sie Jene, die Ich sende und sie retournieren Mir Böses für Gutes und Hass für Meine Liebe.

Deshalb bleiben sie in ihren Sünden, ihre Schuld bleibt ungesühnt, während sie weiterfahren, die breite Strasse entlang zu schreiten…

Denn Eitelkeit ist in der Tat ein Strick und Stolz baut den Galgen, Neid führt zu Hass und Eifersucht erzeugt böse Gedanken… Deshalb frage Ich euch, was habt ihr mit ihnen zu tun?… Sagt Der Herr.

flagge en  The Lord elucidates… How I keep the Wolves at Bay

The Lord elucidates… How I keep the Wolves at Bay

11/9/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding those who attack The Lord’s servants, because of His Word spoken to this generation.

Thus says The Lord… Timothy, how shall an enemy be satisfied, and by what means shall their resolve be abated? Does a war not continue until there is a victor?…

Thus I have given them the means by which their raging hearts may be satisfied and their resolve abated. For they are greatly deceived, hard-hearted children who know not their left hand from their right. Have I not said, ‘Whatsoever one finds to justify their rejection of My Word, let it be sufficient for them?’

Yet what are their accusations to Me? Are they not wind, refuse fit to be thrown out or cast upon the dung hill? Therefore let them have their perceived victory, and let them celebrate their wickedness and sit at ease in their rebellion. But let not My servants return evil for evil; rather, let them pray.

Timothy, again I say to you, let them alone. For the wicked and deceitful do always open their mouths against Me; they cease not from speaking against My servants, with a froward mouth and a lying tongue!

They surround My beloved spewing words of hatred, they fight against Me without cause, and in return for My love they accuse those I send, rewarding Me evil for good and hatred for My love.

Thus they remain in theirs sins, their guilt uncovered, as they continue to tread the wide path…

For vanity is indeed a rope, and pride builds the gallows, envy leads to hate, and jealousy brings forth evil thoughts… Therefore, I ask you, what part do you have with them?… Says The Lord.

Original => Keeping the Wolves at Bay

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Schmücke Dich mit Dem Wort Gottes ❤️ Adorn yourself with The Word of God

SCHMUECKE DICH MIT DEM WORT GOTTES Sagt der Herr TROMPETEN RUF GOTTES ADORN YOURSELF WITH THE WORD OF GOD Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Entfernt euch von Mir
=> Der Bruch… Menschen der Erde…
=> Der Anteil des Heuchler’s
=> Dies ist Mein Wort… Timothy habe…
=> Ehrlicher Blick in den Spiegel Gottes
=> Die wahre Kirche
=> Der Ruhm der Menschen muss…
=> Der Prunk der Nationen wird vergehen
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Depart from Me
=> The Breach… People of the Earth…
=> The Hypocrite’s Portion
=> This is My Word… Timothy I have…
=> Honest Look into God’s Mirror
=> The true Church
=> The Glory of Men must die
=> The Pomp of the Nations shall cease

flagge de  Schmücke dich mit dem Wort Gottes

Schmücke dich mit dem Wort Gottes

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy für seine Frau… Herr, ist es OK, Schmuck zu tragen mit Symbolen des Glaubens, zum Beispiel ein Kreuz?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, du sollst selbst keinen Schmuck tragen, ausser den Ring zum Zeichen der Vereinigung mit deiner Frau. Schmücke dich selbst lieber mit dem Wort Gottes; ja, ziehe den Messias an, der Christus genannt wird und wandle in Seinen Wegen, indem du immer danach strebst, Ihm ähnlich zu sein. Und deine Frau soll sich auf die gleiche Weise schmücken. Denn sie ist wunderschön so wie sie ist, wie Ich sie erschaffen habe.

Doch zu dir Geliebte sage Ich dies… Du darfst solche Symbole in aller Demut und Liebe tragen, zur Erinnerung an das Opfer Des Sohnes, wenn du sie nahe am Körper trägst, für dich persönlich. Denn Ich sage dir die Wahrheit, ein Symbol des Glaubens, das in bescheidener Weise getragen wird, ist kein Götzenbild. Deshalb sei im Frieden, denn Ich kenne dein Herz und Ich weiss, wen du anbetest.

Doch wehe zu Jenen, die solche Symbole tragen um der Eitelkeit willen oder als eine Trophäe oder Zeichen ihrer eigenen Güte und Überzeugungen. Denn mit ihren Taten lästern sie und sie missbrauchen den Namen Des Herrn laufend, auch wenn sie ihren Mund nicht geöffnet haben, um zu sprechen… Wehe zu Jenen, die im Rampenlicht verweilen und deren Selbstdarstellung verglichen wird mit einem Stern! Wehe zu Jenen, die sich selbst schmücken mit allen möglichen funkelnden Schmuckstücken, mit edlem Schmuck und teuren Kleidern, während sie gleichzeitig Symbole des Kreuzes tragen, denn ihre Sünde ist die grössere Sünde! So ist unter der heuchlerischen Verkleidung und unter dem falschen Ruhm ihr wahres Gewand verborgen. Denn sie kennen Mich nicht, noch lebe Ich in ihnen.

Denn was haben all diese Dinge mit Mir zu tun? Ist es nicht der demütige, reumütige Mensch, der Mich mit all seinen Wegen ehrt? Denn er strebt danach, Mich zu ehren und Mich über allem Anderen zu erfreuen. Er will nichts zu tun haben mit den Wegen dieser Welt, noch sucht er Ruhm für sich selbst. Durch seine Taten scheint er heraus, nur danach strebend, den zu rühmen, der Gott ist. Folglich wird der Mensch, der Mich in allen Dingen vorne anstellt, Erster sein, wenn die Herrlichkeit kommt… Lasst deshalb all Jene, die Mich wirklich kennen, Meinen Namen zuerst mit ihrem Leben verkünden und erst dann mit ihrem Mund. Denn Ehre, die nur gesprochen wird, ist wie Wind, der Schleier des Heuchlers, der nicht weiss, wo er hingeht und der keine Gewissensbisse darüber hat, wo er gewesen ist.

Also sage Ich noch einmal zu dir, Geliebte, trage unter deiner Kleidung Symbole des Glaubens, wenn es dir wirklich am Herzen liegt, dies zu tun, denn ein bescheidener Diener ist Dem Herrn wohlgefällig. Doch du Timothy bist Mein Prophet, du darfst nicht. Denn ein Prophet Des Allerhöchsten muss nackt bleiben von Allem, das von dieser Welt ist, er muss abgesondert stehen von Jenen, die lästern und Meinen Namen missbrauchen… Und schaut, an jenem Tag, wo Ich ihn sende, wird er die Götzenbilder herunter werfen und die Idole auseinander brechen, vor welchen die Menschen sich niedergebeugt haben! Er wird jede Statue umstürzen, vor welcher diese törichte und getäuschte Generation gebetet hat und er wird sie in Stücke hauen! Denn an jenem Tag wird er die Gerechtigkeit Meines Gewandes tragen und das Schwert Meiner Empörung schwingen!

Meine Diener streben danach, Mich zu verherrlichen, wenn sie hinausgehen und wenn sie hereinkommen; im Offenen und im Stillen bringen sie Meinem Namen Ehre…

Schaut, sie halten Die Gebote Gottes
und sie haben das Zeugnis von YahuShua HaMashiach,
der Jesus Christus genannt wird…
Und ihr Zeugnis ist wahr… Sagt Der Herr.

flagge en  Adorn yourself with the Word of God

Adorn yourself with the Word of God

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife: Lord, is it OK to wear jewelry with symbols of faith, such as crosses?

[Answer from God The Father] Timothy, you shall not adorn yourself with jewelry of any kind, save the band of your union with your wife. Rather adorn yourself with The Word of God; yea put on Messiah, who is called Christ, and walk in His ways, striving always to bear His likeness. And let your wife adorn herself in like manner. For she is beautiful as she is, as I have made her.

Yet to you, Beloved, I say this… You may wear such symbols in remembrance of The Son’s sacrifice, in all humility and love, if they are worn close to the body, in private. For I tell you the truth, a symbol of faith worn in a modest fashion is no graven image. Therefore have peace, for I know your heart and Whom you worship.

Yet woe to those who wear such symbols for the sake of vanity, or as a trophy or sign of their own goodness and beliefs. For by their actions they do always blaspheme, taking the name of The Lord in vain, though they have not opened their mouths to speak… Woe to those who dwell in the limelight, whose showmanship is likened unto a star! Woe to those who adorn themselves with all manner of sparkling ornaments, fine jewelry and expensive apparel, while also bearing symbols of the cross, for theirs is the greater sin! Thus under the guise of pretense and false glory is their true raiment hidden. For they do not know Me, neither do I live in them.

For what do all these things have to do with Me? Is it not the humble, penitent man who gives Me glory in all his ways? For he seeks to honor Me, to please Me above all else. He wants no part in the ways of this world, neither does he seek glory for himself. By his actions he shines forth, seeking glory for The One alone who is God. Thus the man who places Me foremost, in all things, shall also be first when The Glory comes… Therefore, let all those who truly know Me proclaim My name first by their ways, then with their mouths. For honor only spoken of is but wind, the veil of the hypocrite who knows not where he is going, having no remorse over where he has been.

So then, Beloved, again I say to you, wear under your garments symbols of faith, if it is truly close to your heart to do so, for a modest servant is well-pleasing to The Lord. Yet you, Timothy, are My prophet; you may not. For a prophet of The Most High must remain naked of this world, he must stand apart from those who blaspheme and take My name in vain… And behold, in the day I send him he shall cast down the graven images and break apart the idols, to which the people have bowed down! He shall topple every statue, to which this foolish and deceived generation has prayed, smashing them to pieces! For in that day, he shall bear the righteousness of My vesture and wield the sword of My indignation!

Behold, My servants seek to glorify Me,
When they go out and when they come in;
In open and in secret, they bring glory to My name…

Lo, they keep The Commandments of God
And have the testimony of YahuShua The Messiah,
He who is called Jesus and Christ…

And their testimony is true… Says The Lord.

Original => Adorn yourself with The Word of God

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Liebe ohne Bedingung ❤️ Love without Condition

2012-11-27 Der Herr erklaert-Liebe ohne Bedingung-Bedingungslose Liebe-Trompetenruf Gottes-Trompete Gottes 2012-11-27 The Lord explains-Love without Condition-Unconditional Love-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe
=> Ein weiser Diener & die Linie
=> Geht hinaus & Trompetet Mein Wort
=> Ruf zur Verbreitung des neuen…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Dies ist Mein Wort & Timothy habe…
=> Trompeter & Zeugen
=> Ewige Bedeutung von Gehorsam
=> Das Grosse Abendmahl
=> Die Gesegneten
Related Messages…
=> Serve Me as I have loved you
=> A wise Servant & the Line
=> Go out & Trumpet My Word
=> Call to spread the new Word of God
=> Walk in the Lord in Love…
=> This is My Word & Timothy I have…
=> Trumpeters & Witnesses
=> Eternal Meaning of Obedience
=> The Great Supper
=> The Blessed

flagge de  LIEBE OHNE BEDINGUNG

LIEBE OHNE BEDINGUNG

11/27/12 Von YahuShua HaMashiach, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für Jene in der Männer Zusammenkunft und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Meine Söhne, Ich muss euch etwas sagen, sagt Der Herr; hört jetzt gut zu, während Ich euch dieses Gleichnis erzähle.

Da waren drei Männer, welche ihr Leben Gott gewidmet haben, drei Männer, welche danach strebten, Dem Herrn ihrem Gott in Gerechtigkeit zu dienen.

Der Erste ging hinaus, um die Armen und Hungrigen zu füttern, er tat Alles was er konnte für die Bedürftigen.

Der Zweite gab Alles, was er hatte an Jene die fragten, ohne Gedanken an sich selbst, bis der Tag kam, als er auch nichts mehr zu geben hatte und nun selbst um Hilfe bitten musste.

Doch der Dritte ging nicht hinaus, noch hat er Allen gegeben, die fragten, aber er beugte sich jeden Tag nieder, den Willen Des Herrn suchend, immer bestrebt, in den Wegen Des Herrn zu gehen und zu bleiben. Und obwohl er oft stolperte und im Bequemen blieb und nichts brauchte, die Stimme Des Herrn sprach zu ihm. Und er tat sein Bestes, der Stimme Des Herrn jeden Tag zu gehorchen und blieb treu, trotz seines Stolperns, seiner Furcht und seiner Zweifel.

Jahre vergingen und die drei Männer machten weiter in ihren Wegen, Dem Herrn zu dienen, Jeder nach seinen Möglichkeiten. Dann kam der Tag, als Jeder mit einer neuen Entscheidung konfrontiert wurde, Einer, welcher sie noch nie zuvor gegenüber standen…

Zum ersten Mann hat der Herr einen Propheten gesandt, der sagte: “Das sagt Der Herr: Ziehe deine Hand zurück von den Bedürftigen und füttere nie mehr die Armen und Hungrigen um dich herum, aber gehorche dem Wort aus Meinem Mund und blase die Trompete”. Doch er lehnte ab und ging weg in Ungläubigkeit, entsetzt von dem Wort, welches er aus dem Mund des Propheten gehört hatte.

Der zweite Mann war mit einer ähnlichen Entscheidung konfrontiert; zu ihm sandte Gott das Wort Des Herrn in einem Buch. Doch weil er es nicht in seiner Bibel gefunden hat, wies der Mann es sofort zurück und ging seinen Weg in Ungläubigkeit, entsetzt von dem Wort, welches ihm gegeben wurde im Namen Des Herrn.

Und zum Dritten sagte Der Herr Selbst, “Mein Sohn, die Zeit für dich ist gekommen, dass du alles, was du sehr gerne hast, aufgibst, alles loslässt, was du besitzt, dein eigentliches Leben aufgibst für Meine Aufgabe, zu dienen ohne Einschränkung… Massiv gehasst und verfolgt zu sein um Meines Namen’s willen.” Und mit Tränen über seine Wangen strömend sagte der Diener “Ja Herr.”

Deshalb Meine Söhne frage Ich euch, welcher dieser drei Männer war Mir wirklich ergeben, obwohl Alle gute und fruchtbare Werke taten aus Meiner Sicht? Denn es sind wahrlich Viele gerufen, doch Wenige sind erwählt; seht, Wenige erkennen Mich, wenn Ich nahe bin.

Deshalb ist die Lektion, Gehorsam zu lernen, weit wichtiger, als Zeuge zu sein, wenn eine Prophezeiung eintritt und viel grösser, als Heilung durch ein Wunder zu empfangen, denn Gehorsam wird in Liebe geboren. Denn Jene, die kein Vertrauen haben, suchen nach Zeichen und Jene, die im Unglauben bleiben, warten auf Wunder… Und Jene, deren Bedürfnisse gedeckt sind, während sie im Unglauben sind, werden sie bald anfordern und Jene, die ein Zeichen empfangen, doch kein Vertrauen haben, werden nur noch mehr erwarten…

Doch nur Jene, welche Mich ohne Bedingung lieben, Mir Liebe ohne Bedingung entgegen bringen, werden treu bleiben und nur Jene, die Mich wirklich kennen, werden die Zeiten der Probleme und Sorgen durchstehen… Sagt Der Herr.

flagge en  LOVE WITHOUT CONDITION

LOVE WITHOUT CONDITION

11/27/12 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Those in Men’s Fellowship, and For All Those Who Have Ears to Hear

My sons, I have something to say to you, says The Lord; now listen closely as I speak to you this parable.

There were three men who devoted their lives to God, three men who sought to serve The Lord their God in righteousness. The first went out feeding the poor and the hungry, doing all he could for the needy as he was able. The second gave everything he had to those who asked, with no thought to himself, until the day came when he had nothing more to give and he too had to ask. Yet the third did not go out, nor did he give to all who asked, but bowed down each day seeking the will of The Lord, wanting always to walk in the ways of his God. And though he stumbled often, and remained comfortable and wanted for nothing, the voice of The Lord spoke to him. And he did his best to obey the voice of The Lord each day, and remained faithful, in spite of his stumblings, fears and doubts.

Years passed by, and the three men continued in their walks, serving The Lord, each as they were able. Then the day came when each was presented with a new choice, one which they had not faced before…

To the first, The Lord sent a prophet, saying, “Thus says The Lord: Draw back now your hand from the needy, and no more go out to feed the poor and the hungry roundabout, but obey the word of My mouth and sound the trumpet”. But he refused, and went away in unbelief, appalled by the Word he had heard by the mouth of the prophet.

The second man was faced with a similar choice; to him God sent the Word of The Lord in a book. Yet because it was not found in his Bible, the man immediately rejected it and went his way in unbelief, appalled by the Word which had been given him in the name of The Lord.

And to the third, The Lord Himself said, “My son, the time has come for you to give up all you hold most dear, to let go of everything you own, to give up your very life for My purpose, to serve without constraint… To be greatly hated and persecuted for My name’s sake”. And with tears streaming down his cheeks, the servant said, “Yes, Lord.”

Therefore My sons, I ask you, of these three men which one was truly devoted to Me, though all did good and fruitful works in My sight? For indeed many are called, yet few are chosen; lo, few recognize Me when I draw near.

Thus learning the lesson of obedience is far greater than witnessing a prophecy come to pass, and much greater than receiving healing by a miracle, for obedience is born of love. For those who have no trust seek after signs, and those who remain in unbelief wait for miracles… And those whose requests are met, while in unbelief, will soon demand them, and those who receive a sign, yet have no trust, will only expect the more…

Yet only those who love Me, without condition, will remain faithful; And only those, who truly know Me, will endure in times of trouble… Says The Lord.

Original => Love without Condition

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Vertrauen ist zu glauben, dass Ich bin wer Ich bin ❤️ Faith is believing, I am who I am

Vertrauen ist zu glauben - Dass Ich bin wer Ich bin Faith is Believing - I am who I am
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Vertrauen ist zu glauben, dass Ich bin wer Ich bin

Vertrauen ist zu glauben, dass Ich bin wer Ich bin

10/11/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy, für Des Herrn Kleine Herde und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören – Betreffend Heilung und Vertrauen

Das sagt Der Herr…
Vertrauen ist Glauben, dass ICH BIN WER ICH BIN und dass Ich in der Lage bin, es auszuführen; Vertrauen kann keinesfalls erlangt werden, noch kann Einer es ergreifen durch menschliche Mittel.

Da werden Werke getan ohne Vertrauen, die tot sind…
Und Vertrauen, das Werke hervorbringt, die auch tot sind…

Doch euer Vertrauen kam durch Meine Werke,
welche euch ermöglicht haben zu glauben,
dass ICH BIN WER ICH BIN…

Und alle guten Werke, die von euch aus gehen, sind auch Meine Werke.

Deshalb, wenn Einer geheilt sein soll in Übereinstimmung mit Meinem Willen, derjenige muss sich Mir und Meinem Willen übergeben, indem er keine menschlichen Anstrengungen unternimmt, sein Vertrauen zu vergrössern, als Mittel für ein erhofftes Ende. Lieber fügt er sich im Wissen, dass alle Dinge getan sein werden zur richtigen Zeit und in der richtigen Saison, entsprechend der Liebe seines Vaters… Nichts anzweifelnd.

Es gibt kein echtes Vertrauen abseits von Mir. Und ohne dass Mein Geist kommt, um in einem Menschen zu wohnen, kann sein Vertrauen nicht andauern, denn es ist schon tot. Egal ob sein Vertrauen gezeigt ist durch viele clevere und gut gesprochene Worte oder durch viele gerechte Handlungen ausgeführt vor den Augen vieler Zeugen, Ich sage euch die Wahrheit, es wird sicherlich vergehen. Denn Vertrauen dieser Art hat keine Wurzeln, mit seinem Fundament erbaut auf menschengemachten Lorbeeren, äusserliche Zeichen und grosse Vortäuschungen… Ein Baum leicht umzustürzen, ein Haus auf Sand gebaut.

flagge en  Faith is believing, I am who I am

Faith is believing, I am who I am

10/11/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear (Regarding healing and faith)

Thus says The Lord…
Faith is believing I AM WHO I AM, and that I am able to perform it; faith can by no means be attained, nor can one grab hold of it by human means.

For there are works done without faith, which are dead…
And a faith which has works, which is also dead…

Yet your faith came by My works,
Which enabled you to believe I AM WHO I AM…

And all good works, which come forth from you, are My works also.

Therefore, if one is to be healed in accordance with My will, that same one must surrender to Me and My will, making no effort to increase their faith by human power, as a means to a desired end. Rather they acquiesce, knowing that all things will be done in their proper time and season, according to the love of their Father in Heaven… Doubting nothing.

There can be no genuine faith apart from Me. And without My spirit coming to dwell in a man, his faith can not last, for it is dead already. Whether his faith is shown by many clever and well spoken words, or by many righteous acts performed in the sight of many witnesses, I tell you the truth, it shall surely pass away. For faith of this kind has no root, with its foundation built upon man-made laurels, outward signs and great pretense… A tree easily toppled, a house built upon the sand.

Original => FAITH is BELIEVING, that I AM WHO I AM

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ICH BIN DEINE FREIHEIT – I AM YOUR FREEDOM

YAHUSHUA SAGT - Ich bin deine Freiheit - Trompete Gottes YahuShua says - I am your Freedom - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wähle Mich…
=> Umarme den Eckstein
=> Ruhe in Mir
=> Der Mann des Verderbens
Related Messages…
=> Choose Me…
=> Embrace the Cornerstone
=> Rest in Me
=> The Man of Perdition

flagge de  ICH BIN DEINE FREIHEIT

ICH BIN DEINE FREIHEIT

12/29/11 Von YahuShua, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für seinen Sohn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr…
Viele Dinge wiegen schwer auf dem Herzen eines Kindes, das erwachsen wird. Doch seine Kapazität für die Liebe übersteigt jede Unannehmlichkeit und überwindet jedes Hindernis. Deshalb Jene, die lieben, wissen und verstehen, dass Ich diese Liebe bin, die in ihnen wohnt… Ich bin Der Eine, der ihnen die Stärke gibt, zu ertragen, Die Liebe, die jedes Hindernis überwand von Anfang an, Er, der starb und lebt, dass Alle, die vertrauen und an Mich glauben, auch leben können wegen Mir… Alle Lasten genommen von Jenen, die Busse tun, alle Schuld entfernt von Jenen, die Meine Vergebung akzeptieren, Friede wieder hergestellt in Jenen, die Dank darbringen ohne Ende aufgrund Meines Opfers.

Deshalb Mein Sohn, hör die Stimme deines Erlösers, höre auf die Rede Des Einen, der dich geschaffen hat und dich liebt… Ja, Der Eine, der starb für dich, der dich auch jetzt kennt und auf dich schaut, mit unaussprechlicher Freude: Mein Sohn, wie Timothy dein Vater ist und dich liebt, so bin auch Ich dein Vater. Ich habe dich immer geliebt; zu keiner Zeit hat sich Mein fester Blick von dir entfernt… Mein Herz schlägt in dir, Mein Atem hat dir Leben geschenkt, genau so wie Meine Liebe dich für immer unterstützt.

Und auch wenn die Zeit gekommen ist…

  • für all Jene, die in dieser Welt ausharren, sie zu verlassen.
  • für all Jene, belastet durch ihr Fleisch und die Sünde dieser Welt,
    völlig erneuert zu sein.
  • für Jene, die Meinen Geist beachten,
    Mich wirklich zu kennen und Meine Stimme zu hören.

Doch verstehe dies Mein Sohn…
Ich kenne dich, Ich Selbst habe dich geformt… Ich verstehe die Wünsche des männlichen Herzens und das in dir, was bemüht ist, Mir zu gefallen und dass du dich danach sehnst, dass deine Eltern stolz sind auf dich. Deshalb brauchst du dein Gesicht nicht zu verstecken, noch schwer belastet sein. Timothy versteht auch und schaut nicht anders auf dich. Siehe, seine Liebe zu dir nimmt nur zu, wie Ich auch zunehme in ihm. Und das, über was dein Herz bekümmert ist, ist dir vergeben… Es ist weggeworfen und vergessen.

Hebe deinen Kopf nach oben Junge und schau auf das, was kommt; fokussiere auf das, was dir Freude bringt und dein Herz mit Staunen und freudiger Erwartung erfüllt. Denn Ich bin tatsächlich hier und Ich werde sicherlich Meine Eigenen mitnehmen, dass sie mit Mir sein können wo Ich bin… Jede Träne weggewischt, jeder Schmerz geheilt, jede Belastung entfernt; nur Freude und tiefer Frieden bleibend. Denn Mein Königreich ist Ruhe, genau so wie Jene, die Mich wirklich kennen, jetzt schon in Mir ruhen.

Deshalb ruhe in Mir Mein Sohn, denn Ich bin mit dir…

Und VERSTEH, Ich bin Der Herr…

Er, welcher Der Anfang und Das Ende ist,
Der Autor und Der Vollender,
sogar von allen Dingen.

Nichts ist ausserhalb Meines Willens, noch ist irgend etwas unmöglich für Mich; denn in Mir bestehen alle Dinge. Und wenn Ich grösser bin als Alles, dann sind Jene, die Mir vertrauen, tatsächlich frei.

Mein Sohn, Alles ist Mein…
Von dem, was du vor dir siehst, bis zu den entferntesten Bereichen des Universums, genau so wie du Mein bist und Ich dein bin. Und wenn du Mein bist, dann kann nichts in der ganzen Schöpfung dich von Mir oder Meiner Liebe trennen… Und Jene, die in Meiner Liebe bleiben, haben Mich und werden an allem teilhaben, was Mein ist.

Deshalb fokussiere auf Mich…
Und lass all diese Dinge, die dich niederdrücken, auf die Seite fallen…
Denn Ich liebe dich und dies ist genug… Ich bin deine Freiheit.

Kommt zu Mir Alle, die ihr euch abmüht und schwer beladen seid und Ich werde euch Ruhe schenken. Nehmt Mein Joch auf euch und lernt von Mir, denn Ich bin sanft und demütig im Herzen und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen. Denn Mein Joch ist sanft und Meine Last ist leicht, sagt Der Herr YahuShua.

flagge en  I AM YOUR FREEDOM

I AM YOUR FREEDOM

12/29/11 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For His Son, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Many things weigh heavily upon the heart of a child, who is coming of age. Yet one’s capacity for love outweighs every trial and overcomes every obstacle. Thus those, who love, know and understand that I am that love which resides in them… I am The One who gives them the strength to endure, The Love who overcame every obstacle from the beginning, He who died and lives, that all who trust and believe in Me may also live because of Me… All burdens taken from those who repent, all guilt departing from those who accept My forgiveness, peace restored to those who give thanks without ceasing, on account of My sacrifice.

Therefore, My son, hear the voice of your Redeemer, listen to the speech of The One who created you and loves you… Yes, The One who died for you, who even now knows you and looks upon you, with joy unspeakable: My son, as Timothy is your father and loves you, so also am I your Father. I have always loved you; at no time has My gaze ever departed from you… My heart beats inside you, My breath has given you life, even as My love sustains you forever.

And so the time has come…

For all those, who abide in this world, to leave it…

For all those burdened by their flesh,
And the sin of this world, to be fully restored…

For those, who give heed to My spirit,
To truly know Me and listen for My voice.

Yet understand this, My son…
I know you, I Myself created you… I understand the desires of the male heart, and that in you which seeks to please Me, and that you long for your parents to be proud of you. Therefore you need not hide your face, nor be heavily weighted. Timothy understands also, and looks upon you no differently. Lo, his love for you only increases, as I also increase in him. And that, over which your heart sorrows, is forgiven you… Behold, it is cast away and remembered no more.

Lift up your head, young one, and look to that which is coming; focus upon that which brings you joy, and fills your heart with wonder and joyful expectation. For I am indeed here, and I shall surely take My own, that they may be with Me where I am… Every tear wiped away, every hurt healed, every weight removed; only joy and deep peace remain. For My Kingdom is rest, even as those who truly know Me rest in Me already.

Therefore rest in Me, My son, for I am with you…

And KNOW, I am The Lord…

He who is The Beginning and The Ending,
The Author and The Finisher,
Even of all things.

Nothing is outside My will, neither is anything impossible for Me; for in Me all things consist. And if I am greater than everything, then those who trust in Me are free indeed.

My son, everything is Mine…
From that which you see in front of you, to the farthest reaches of the universe, even as you are Mine and I am yours. And if you are Mine, then nothing in all creation can separate you from Me or My love… And those, who abide in My love, have Me, and shall share in all that is Mine.

Therefore, focus on Me…
And let all these things, which weigh you down, fall to the side…
For I love you, and this is enough… I am your freedom.

Come to Me, all you who labor and are heavy-laden, and I will give you rest. Take My yoke upon you and learn from Me, for I am gentle and lowly in heart, and you will find rest for your souls. For My yoke is easy and My burden is light, says The Lord YahuShua.

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Zeit des Testens, ein Prüfen eurer Entschlossenheit… – The Time of Testing, a Trying of Your Resolve…

Die Zeit des Testens, ein Pruefen eurer Entschlossenheit - Laeuterung eures Vertrauens The Time of Testing, a Trying of Your Resolve - The Refinement of Your Trust
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Geben macht seliger als…
=> Die Armen sind Mein Geschenk…
Related Messages…
=> Giving is more blessed than…
=> The Poor are My Gift…

flagge de  Die Zeit des Testens, ein Prüfen eurer Entschlossenheit…

Die Zeit des Testens, ein Prüfen eurer Entschlossenheit…
Die Läuterung eures Vertrauens

8/31/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend jenen Dienern, die von den Bedürftigen und von Jenen die fragen zurückhalten… Dies bedeutet, es von Dem Herrn zurückzuhalten.

Das sagt Der Herr euer Gott…
Ich hielt Meinen Diener zurück, damit er nicht spricht und Ich neigte Mein Ohr, um eure Rede zu hören, doch Ich habe keine Antwort gehört… Ich habe vor euch noch einen anderen Stein gelegt, über welchen ihr gestolpert seid. Und vor Mir bleiben Viele, auch in dieser Herde, die derzeit nicht teilhaben an diesem Dienst und auch nicht an dieser Trompete, die Ich vor sie gesetzt habe… Meine Diener, habt ihr gedacht, dass dies eine kleine Angelegenheit ist vor dem Herrn?!…

Die Zeit ist gekommen! Und Jene, die Meine Worte trompeten wollten, werden getestet, genauso wie Israel getestet wurde…

Es ist Zeit.

Und so habe Ich vor euch einen Mann gesetzt, welchen ihr nicht kennt und von welchem ihr keine Garantie habt, dessen Herz sehr schwer ist vor Sorge und Furcht und ihr habt ihm euren Rücken zugedreht…

Ich verlange von all Meinen Dienern, dass sie keine Vorbehalte haben gegenüber Einem, der in Not ist. Deshalb läutert eure Herzen, sucht Mein Angesicht wie niemals zuvor und tut dies, indem ihr nichts mit euch bringt, noch irgendetwas von Mir bittet, entsprechend eurem Willen… Denn Ich bin Der Herr…

Ich segne den Dankbaren und den Trägen; Ich habe die Sonne veranlasst, über den Boshaften und den Gerechten gleichermassen aufzugehen.

Doch von euch hat Keiner völlig teilgenommen an Mir. Keiner vertraut mit Hingabe. Keiner glaubt, ohne zu sehen… Oh ja Geliebte, Timothy auch. Doch da sind jene Paar in dieser Herde, die sich bemühten, Einem in Not zu helfen und sie haben es getan, ungeachtet ihrer selbst und ihrem Fehler… Ja, ohne irgendwelche Garantien, dass die Bedürfnisse gedeckt wären. Und das Nötige bereitgestellt sein würde… Durch Mich war es bereitet, denn Ich sah es voraus und stellte es bereit. Doch derzeit bleibt es unerfüllt entsprechend Meinem Willen…

Damit ihr versucht und getestet sein könnt und eure Herzen offenbar werden und somit die innerste Absicht dem Urteil unterstellt… Meinem und eurem Eigenen… Nicht ihr untereinander…

Vielmehr offenbart vor euren eigenen Augen, damit alles, was unsichtbar ist, sichtbar wird und das jetzt Wahrgenommene eliminiert werden kann.

Deshalb erhebt nicht die Hand und schwenkt auch nicht mit dem Kopf. Und lasst auch keinen Gedanken gegen Meinen Diener Timothy eindringen, denn er ist auch gedemütigt, genauso wie ihr, damit seine Entschlossenheit auch getestet und die Qualität davon betrachtet werden kann… Genauso wie eure.

Meine Kinder, gebt euch selbst und die Wege dieser Welt auf… GEBT ohne einen zweiten Gedanken. Wisst ihr nicht, dass ihr Sklaven der Armen geworden seid? Wisst ihr nicht, dass ihr bald sein werdet wie sie?…

Die Form dieser Welt vergeht und alles, was ihr denkt, dass ihr erreicht habt mit menschlichen Möglichkeiten, wird auch vergehen.

Deshalb, ein treuer und weiser Diener ist Jener, der gibt und nicht von seinem Nächsten zurückhält… Auch nicht von seinem Nächsten, das er nicht sieht, auch von Allen auf der Erde, mit welchen er diese Welt teilt…

Denn das, was in Liebe gegeben wird, wurde Mir gegeben…

Ob gegeben und weggeschnappt von einem Feind oder gegeben und empfangen unter Brüdern… ALLES IST MEIN!

Selbst wenn Einer von seinem eigenen Leben gibt… Oder es verliert… Ob Einer stirbt oder ob Einer lebt… Sie sind Mein.

Ihr seid eingetreten und jetzt essen Alle von dem Tisch des Testens, den Der Herr bereitet hat und er wird weiterfahren damit…

Bis Jene, die bestimmt sind, zu entkommen, genommen sind und Jene, die für die Schlacht bestimmt sind, gesandt… Ich bin Der Herr.

Matthäus 25:40
“Sicherlich, sage Ich zu euch, insofern als was ihr Einem der Geringen von diesen,
Meinen Brüdern, getan habt, das habt ihr Mir getan.” ~ YahuShua

flagge en  The Time of Testing, a Trying of Your Resolve…

The Time of Testing, a Trying of Your Resolve…
The Refinement of Your Trust

8/31/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding those servants, who would withhold from the needy and from those who ask… This is to withhold from the Lord.

Thus says The Lord your God…
I withheld My servant, that he not speak, and inclined My ear to hear your speech, yet I have heard no answer… I have set before you yet another stone, over which you have stumbled. And before Me, even among this flock, there remain many, who at present have no part in this ministry, nor part in this trumpet which I have set before them… My servants, did you think this was a small matter before the Lord?!…

The time has come! And those who would trumpet My words are tried, even as Israel was tried… It is time.

And so I have set before you a man, of whom you have no knowledge and no assurances, whose heart is very heavy with sorrow and fear, and you have turned to him the back… I require of all My servants, that they have no reservation toward one who is in need. Therefore, refine your hearts. Seek My face as never before, and do so bringing nothing with you, nor ask of Me anything according to your wills… For I am The Lord…

I bless the thankworthy and the slothful; I have caused the sun to rise upon the wicked and the righteous alike.

Yet of you, none of you have fully partaken of Me. None of you trust with abandonment. None of you believe without seeing… Oh yes, beloved, Timothy also. Yet there are those few among this flock, who sought to help one in need, doing so in spite of themselves and their error… Yea, with no assurance at all that the need would be met. And that need was provided for… By Me was it provided, even I foreknew and provided it. Yet, at present, it remains unfulfilled according to My will…

So you may be tried, so you may be tested, so your hearts may be displayed and the innermost intent made subject to judgment… Mine and your own… Not amongst yourselves…

Rather, brought forth before your own eyes, so all that remains unseen is seen, and that realized might now come to be stripped away.

Therefore, stretch not out the hand, nor wag the head. Nor let even one thought enter in, which is against Timothy, My servant, for he is also abased even as you, so his resolve may also be tested to discern the quality thereof… Even as yours.

My children, abandon yourselves and the ways of this world… GIVE, without a second thought. Know you not, that you have become slaves to the poor? Know you not, that you shall soon be as they?…

The form of this world is passing away, and all which you think you have attained, by human means, shall also pass away.

Therefore, it is a faithful and wise servant, who gives and does not withhold from his neighbor… Even his neighbor unseen, even everyone in the earth with whom he shares this world… For that given in love is given to Me… Whether given and snatched by an enemy, or given and received among brothers… ALL IS MINE!

Even if one gives of his very life… Or loses it… Whether one dies or whether one lives… They are Mine.

You have entered in, and now all sup from the table of the Lord’s testing, and will continue therein… Until those appointed to escape are taken, and those appointed for battle are sent… I am The Lord.

Matthew 25:40
“Assuredly, I say to you, inasmuch as you did it to one of the least of these,
My brethren, you did it to Me.” ~ YahuShua

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Vorherbestimmung ❤️ Predestination

Vorherbestimmung-Posaune Gottes Predestination - Trumpet Call of God
DE => VIDEO   DE => AUDIO… EN => VIDEO   EN => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wer ihr seid für Mich
=> Eure ganz besondere Bestimmung
=> Folge Meiner Vision für dein Leben
=> Inkarnation & Aufgabe des Menschen
=> Göttliche Bestimmung erfüllen
=> Vorherbestimmung & Sinn des Lebens
=> Glaube, Wahrheit & Erkenntnis
=> Reinkarnation des Geistes
Related Messages…
=> Who you are to Me
=> Your very special Destiny
=> Follow My Vision for your Life
=> Incarnation & Duty of Man
=> Fulfilling the Divine Destiny
=> Predestination & Meaning of Life
=> Faith, Truth & Understanding
=> Reincarnation of the Spirit

flagge de  VORHERBESTIMMUNG

Vorherbestimmung

3/19/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gegeben an Timothy, für seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend ihrer Sorgen wegen dem Zeugnis eines Kindes von dem Himmel, welches in ein Buch geschrieben war… Geliebte, warum bezweifelst du das Zeugnis eines jungen Kindes? Sagt Der Herr…

Die Antwort auf deine Anfrage ist das…
Ich bin Der Herr. Und wenn Ich Er bin, soll Ich nicht tun, wie es Mir gefällt mit Meinen Erschaffenen? Deshalb ist alles, was Ich gesprochen habe, wahr und das, was offenbart ist, ist auch wahr. Sag Mir, was ist Vertrauen und welche Antworten brauchst du? Lass nicht die Gier von Anderen dein Sehvermögen verdrehen und dein Urteilsvermögen trüben, wenn die Wahrheit präsentiert wird. Vielmehr lehne dich an Meine Gnade und empfange von Meinem Geist und sei im Frieden, denn alles wird klar gestellt werden zur richtigen Zeit. Denn alles, was Ich mache, ist richtig und gut, jedes Wort, das Ich spreche, ist Wahrheit. Ich bin Der Herr.

Deshalb Geliebte, lass es dir bekannt sein…
Wenn Ich ein Kind nehme aus dem Mutterleib oder ein Kind, das verloren ist für eine Mutter, kehrt das Kind tatsächlich zu Mir zurück; auch Jene, die getötet werden, sind Mein und wohnen mit Mir wo Ich bin. Doch wenn sie einmal zu Mir zurückkehren, mache Ich mit ihnen, was Mich erfreut. Ich bin Der Herr.

Doch hier ist Weisheit und Erkenntnis, die du noch nicht berücksichtigt hast…
Schau auf deinen Ehemann, Geliebte. Was ist er? Wer ist er? Wann war er geformt und wann kam er ins Sein? Überdenke, wenn du in der Lage bist… Timothy ist Mein Sohn, den Ich formte im Leib seiner Mutter, doch seine Existenz war Mir von Anfang an bekannt. Sogar bevor Zeit Zeit war, kannte Ich ihn und erschuf ihn in Meinem Geist; und durch Mein Verständnis war seine Existenz geschrieben und sein Name in Mein Buch platziert… Ein Sohn Gottes und ein Sohn der Menschen, ein Mann Gottes und ein Mann der Erde, Mein eigener Geliebter, den Ich in Meinen Garten platziert hatte, lebendig gemacht durch Meinen Atem.

Von Anfang an bis die Zeit alle Bedeutung verloren hat, ist er Timothy, Mein Sohn, ein Mann. Auch wenn die Zeit für seine Verwandlung kommt, wird seine Identität auf keinen Fall ändern, obwohl sein Leib verwandelt sein wird. Deshalb, bevor er geformt war im Leib seiner Mutter, war er mit Mir… Ein Licht, ein Junge der zu einem Mann wird, Mein Diener, ein Prophet. Und falls er während der Schwangerschaft verloren wäre, würde er zu Mir zurückkehren, um zu bleiben oder um zurückzukehren, wie beim ersten Mal, als ein Junge, der zu einem Mann wird, eine lebendige Seele, einzigartig… Und so ist es mit all Meinen Söhnen und Töchtern. Ich bin Der Herr.

flagge en  PREDESTINATION

Predestination

3/19/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding her concerns about a child’s testimony of Heaven, which was written in a book. Beloved, why do you doubt the testimony of a young child? Says The Lord…

The answer to your query is this…
I am The Lord. And if I am He, shall I not do as I please with My created ones? Therefore all I have spoken is true, and that revealed is true also. Tell Me, what is faith and what answers do you require? Let not the greed of others skew your vision, nor cloud your discernment when presented with the truth. Rather lean upon My grace and receive of My spirit, and be at peace, for all shall be made clear in due time. For all I do is right and good, every word I speak is Truth. I am The Lord.

Therefore, Beloved, let it be known to you…
If I take a child from the womb, or a child is lost to a mother, the child does indeed return to Me; even those murdered are Mine and dwell with Me where I am. Yet once they return to Me, I do with them as I please. I am The Lord.

Yet here is wisdom and understanding, you have not yet considered…
Look upon your husband, Beloved. What is he? Who is he? When was he formed, and when did he come into being? Consider, if you are able… Timothy is My son who I formed in the womb of his mother, yet his existence was known to Me from the beginning. Even before time was time did I know him and create him in My mind; and by My understanding was his existence written and his name placed in My book… A son of God and a son of men, a man of God and a man of the earth, My own beloved who I had placed in My garden, made alive by My breath.

From the beginning until time has lost all meaning, he is Timothy, My son, a man. Even when the time comes for his transformation his identity shall in no wise change, though his body shall be transformed. Therefore, before he was formed in his mother’s womb, he was with Me… A light, a boy to become a man, My servant, a prophet. And if during gestation he was lost, he would have returned to Me, to stay or to return as he was at the first, a boy who would become a man, a living soul, unique… And so it is with all My sons and daughters. I am The Lord.

Original => Predestination

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein ehrliches Herz trägt Frucht in Demut ❤️ An honest Heart bears Fruit in Humility

Das sagt Der Herr - Ein ehrliches Herz traegt Frucht in Demut Thus says The Lord - An honest Heart bears Fruit in Humility
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bringt eure Herzen vorwärts
=> Ein weiser Diener & Die Linie
=> Ewige Bedeutung von Gehorsam
Related Messages…
=> Bring your Hearts forward
=> A wise Servant & The Line
=> Eternal Meaning of Obedience

flagge de  Ein ehrliches Herz trägt Frucht in Demut…

Ein ehrliches Herz trägt Frucht in Demut…
Ein Solches ist in der Lage, alles zu empfangen, was Ich anbiete

2/13/13 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für Jene in der Männerversammlung und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Dienern…
Meine Söhne, bemüht euch nicht, eure Sache vor den Anderen zu rechtfertigen, noch haltet euren eigenen Weg hoch, euch selbst als gerecht betrachtend in euren eigenen Augen. Schaut auch nicht äusserlich, um euch selbst abzustützen, noch versucht das zu rechtfertigen, was ihr wisst, dass es widerlich ist aus Meiner Sicht…

Wie lange werdet ihr Stolpersteine vor eure eigenen Füsse platzieren?! Wie lange werdet ihr stolpern in eurem Wandel, bevor ihr euch selbst auf den Altar legt und frei seid?! Denn Ich sage euch die Wahrheit, Viele von euch sind zu einer Dirne geworden in eurem Dienst für Mich, eure Ausschweifungen haben nicht aufgehört! Denn Jeder von euch macht weiter, den diversen Begierden seines Herzens nachzugeben. Und immer noch schauen Einige von euch auf das Weltliche und suchen nach Genuss und Sinnlichkeit, ohne Unterbruch!… Deshalb verwerft all diesen Stolz und seid entblösst von all diesen egoistischen Ambitionen, von all diesen Täuschungen des Fleisches!

Entblösst euch vor Mir, Meine Söhne!
Offenbart jede eurer Schwächen und haltet nicht zurück!
Seid komplett offen und ehrlich mit eurem Gott!…

Dann wird Gnade herunterfliessen wie Regen und euch waschen,
und der Tau des Himmels wird euch neu beleben und euch rein machen,
während Demut euch zudeckt wie ein Tuch.

Denn Ich bin Der Herr, der weiss, euer Geliebter, der sieht; Ich durchsuche das Herz und kenne jede Absicht… Meine Söhne, Ich kenne euch und in Mir seid ihr völlig bekannt. Deshalb, wenn Überzeugung eintritt, braucht ihr nur nieder zu knien und Meinen Namen anrufen in aufrichtiger Reue, eure Herzen hervor bringend, denn Ich habe euch schon empfangen. Seid ehrlich mit euch selbst, Meine Söhne. Denn Ich frage euch, wie sollen Meine Diener ohne Überzeugung zur Linie zurückkehren? Und wie sollen sie den Stein vor ihren Füssen bemerken, über welchen sie dabei sind zu stolpern, ohne neue Augen, die sehen?… Wenn die Ursache nicht verstanden wird, wie sollen sie dann in der Lage sein, die Auswirkung zu überwinden?

Deshalb werde Ich die Herzen Aller offenbaren, die danach streben, aufrecht in Mir zu wandeln, dass ihre Augen vollständig geöffnet sein können für ihren Bedarf. Denn die Herzen Meiner Diener müssen nach vorne gebracht sein, dass sie erwacht sein können für die Wahrheit durch Mein Wissen, befreit in Meiner Weisheit und gestärkt durch Meinen Geist, während sie danach streben, unsere Liebe perfekt zu machen durch ihren Gehorsam, sagt Der Herr. Doch wenn Mein Diener feststeht für sich selbst und unwillig ist, gedemütigt zu sein zu Meinen Füssen, unwillig das zu betrachten, was er verborgen hat, wie denn soll er befreit sein?… Meine Söhne, wie soll Ich ihn senden?

Deshalb, damit Einer Mich wirklich umarmen kann, wie Ich bin,
muss er zu Mir kommen in aller Demut,
seine Sünden akzeptieren, welcher Art sie sind…

Volle Verantwortung übernehmend für Alles,
was er getan hat, ohne Ausrede;
alles was er ist, auf den Altar opfernd…

Jenseits aller Zweifel wissend,
dass er durch Mein Blut gereinigt ist,
dass er durch Mein Opfer rein gemacht ist,
ein Gefäss, komplett würdig, alles zu empfangen, was Ich anbiete…

Denn Liebe hat ihn errettet, sagt Der Herr YahuShua

flagge en  An honest Heart bears Fruit in Humility…

=> VIDEO   => PDF

An honest Heart bears Fruit in Humility…
Such a Heart is able to receive of All I offer

2/13/13 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse, For Those in Men’s Fellowship, and For All Those Who Have Ears To Hear

Thus says The Lord to His servants: My sons, seek not to justify your cause before others, nor uphold your own way, considering yourselves to be righteous in your own eyes; neither look outwardly to prop yourselves up, nor seek to justify that which you know is unpleasant in My sight…

How long shall you place stumbling blocks at your own feet?! How long will you stumble in your walk, before you lay yourselves upon the altar and be free?! For I tell you the truth, many of you have become wanton in your service toward Me; your intemperance has not ceased! For each of you continues to indulge in the various lusts of your heart; and still some of you yet look upon the profane and seek out the sensual, without pause!…

Cast off all this pride therefore, and be naked of all these selfish ambitions, of all these deceits of the flesh!

Bare yourselves before Me, My sons! Reveal your every weakness and withhold not! Be completely forthright and honest with your God!…

Then shall grace come down like rain and wash you, and the dew of Heaven shall revive you and make you clean, as humility covers you like a blanket.

For I am The Lord who knows, your Beloved who sees; I search the heart and know every intention… My sons, I know you, and in Me are you fully known. Therefore, when conviction enters in you need only bow down, and call upon My name in sincere repentance, bringing your hearts forward, for I have already received you.

Be honest with yourself, My sons. For I ask you, without conviction how shall My servants regain the line? And without new eyes to see, how shall they notice the stone at their feet over which they are about to stumble?… Unless the cause is understood, how shall they be able to overcome the effect?

Therefore, I shall reveal the hearts of all who seek to walk uprightly in Me, that their eyes might be fully opened to their need. For the hearts of My servants must be brought forward, that they may be awakened to the truth by My knowledge, set free in My wisdom and strengthened by My spirit, as they strive to make our love perfect through their obedience, says The Lord.

Yet if My servant stands firm for himself and is unwilling to be humbled at My feet, unwilling to look upon that which he has hidden, how then shall he be set free?… My sons, how shall I send him?

Therefore, for one to truly embrace Me as I am,
He must come to Me in all humility,
accepting his sin for what sort it is…

Taking full responsibility for all he has done,
without excuse; offering all he is upon the altar…

Knowing, beyond all doubt, that by My blood he is washed,
by My sacrifice is he made clean,
A vessel fully worthy to receive of all I offer…

For Love has saved him, says The Lord YahuShua.

flagge fr  Un cœur honnête porte ses fruits dans l’humilité …

=> VIDEO   => PDF

Un cœur honnête porte ses fruits dans l’humilité …
Un tel cœur est en mesure de recevoir tout ce que j’offre

13/02/2013 du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – La parole du Seigneur parlée à Timothy et Jayse, pour ceux de la Fraternité des hommes, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit, le Seigneur à ses serviteurs …
« Mes fils, ne cherchez pas à justifier votre propre cause devant les autres, ni à défendre votre propre voie, en vous considérant comme étant juste à vos propres yeux ; ne recherchez pas un soutien extérieur pour vous soutenir, ne cherchez non plus à justifier ce que vous savez être désagréable à mes yeux …

Combien de temps allez-vous placer des pierres d’achoppement à vos propres pieds ? Combien de temps trébucherez-vous dans votre marche, avant de vous poser sur l’autel et être libre ?

Car je vous dis la vérité, beaucoup d’entre vous sont devenus impudiques dans votre service envers moi ; votre intempérance n’a pas cessé ! Chacun de vous continue à se livrer aux diverses convoitises de son cœur ; et certains d’entre vous regardent encore sur le profane et recherchent la sensualité, sans pause ! …

Rejetez donc toute cette fierté, et soyez nus de toutes ces ambitions égoïstes, de toutes ces tromperies de la chair !

Nus devant moi, mes fils ! Révélez vos moindres faiblesses et ne retenez rien ! Soyez complètement francs et honnêtes envers votre Dieu ! … Alors la grâce descendra comme la pluie et te lavera, et la rosée du ciel te ravivera et te purifiera, comme l’humilité te couvre comme une couverture.

Car je suis le Seigneur qui sait, ton Bien-aimé qui voit ; Je recherche le cœur et je connais toutes ses intentions … Mes fils, je vous connais, et en moi, vous êtes bien connu.

Par conséquent, lorsque la conviction entre en toi, tu dois seulement t’incliner vers le bas, et faire appel à mon nom dans un sincère repentir, en apportant ton cœur en avant, car je t’ai déjà reçu. Soyez honnête avec vous-même, mes fils.

Car je vous demande, sans conviction, comment mes serviteurs reprendront-ils la ligne ? Et sans de nouveaux yeux pour voir, comment remarqueront-ils la pierre à leurs pieds sur laquelle ils sont sur le point de trébucher ? … À moins que la cause ne soit comprise, comment éviter cela ?

Par conséquent, je révélerai le cœur de tous ceux qui cherchent à marcher en moi à ma droite, afin que leurs yeux soient pleinement ouverts à leur besoin. Car les cœurs de mes serviteurs doivent être mis en avant, qu’ils soient éveillés à la vérité par ma connaissance, libérés dans ma sagesse et renforcés par mon esprit, car ils s’efforcent de rendre notre amour parfait par leur obéissance, dit le, Seigneur.

Pourtant, si mon serviteur est ferme pour lui-même et ne veut pas être humilié à mes pieds, ne voulant pas regarder ce qu’il a caché, comment alors doit-il être libéré ? … Comment puis-je l’envoyer ?

Par conséquent, pour que l’on m’embrasse vraiment comme je suis, il doit venir à moi en toute humilité, accepter son péché pour ce qu’il est vraiment… En prenant la pleine responsabilité de tout ce qu’il a fait, sans excuse, offrant tout ce qu’il est sur l’autel …

Sachant, au – delà de tout doute, que par mon sang, il est lavé, par mon sacrifice, il est fait propre, un navire entièrement digne de recevoir de tout ce que je lui offre …

Car l’amour l’a sauvé, dit, le Seigneur YAHUSHUA.

Original => An honest Heart bears Fruit in Humility

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone