ECHTER GLAUBE ❤️ TRUE FAITH

<= ML/61     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/63 =>

Header - Love of Jesus

ML/62

flagge de  ECHTER GLAUBE

ECHTER GLAUBE

4/4/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich habe gesprochen und werde einmal mehr antworten, damit ihr Meiner Stimme gehorchen und Meinen Willen kennen könnt in diesen kleinen Angelegenheiten… Und obwohl diese Dinge klein sein mögen, die Angelegenheiten des Herzens sind auf keinen Fall klein in Meinen Augen. Denn Ich kenne die Bedürfnisse der Vielen und die Bedürfnisse der Wenigen, auch von dieser sehr kleinen Herde, die stolpert und sich immer bemüht, akzeptiert zu sein. Sie müssen erst noch Meine Wege verstehen, denn sie haben weder mit neuen Augen gesehen, die Ich ihnen gegeben habe, noch sind sie in der Lage, auf Meine Herrlichkeit zu blicken, damit sie verstehen können, welcher Art sie wirklich ist…

Denn Ich habe Meine Herrlichkeit tatsächlich offenbart…

Doch wer auf dieser Erde akzeptiert Mich wie Ich bin?

Deshalb sind die Bedürfnisse der Vielen die Gleichen, wie die Bedürfnisse der Wenigen, doch keine von Beiden verstehen ihr Bedürfnis, noch sind sie in der Lage, es zu empfangen, wenn es kommt. Doch Ich werde bezüglich dieser kleinen Dinge sprechen, denn sie sind es wert, um zur Erbauung im Glauben zu dienen. Und Ich werde um Meiner Diener willen sprechen, die fragen, damit sie Meinen Willen ausführen können, wie Ich ihn darlege, genauso wie Ich zu ihnen spreche und wie Ich es auch schon deutlich gesprochen habe. Und obwohl ihre Brüder und Schwestern nicht aufhören mit dem Dazufügen und dem Wegnehmen, um sich selbst zu rechtfertigen, so habe Ich aus ihnen auch einen Rest reserviert.

Von Meinen Dienern verlange Ich Gehorsam, Diener, die Meiner Stimme gehorchen, mit einer ernsthaften Bereitschaft, jedem Meiner Worte zu folgen, wie sie sind… Diener, die immer im Vertrauen wandeln, in Übereinstimmung mit ihrem Wissen von Dem Heiligen und durch die Liebe und Gnade von Dem Gesegneten, in welchem sie akzeptiert sind und von welchem sie Stärke empfangen in ihren Zeiten der Schwachheit.

Denn Ich bin Der Herr…

Und Meine Wege sind weit darüber.

Doch eure Wege sind von unten… Euer Verständnis linear. Auf keine Weise können Meine Wege verstanden werden mit dem menschlichen Verstand, noch sind Menschen in der Lage, sie mit menschlichen Mitteln zu messen. Meine Wege bedürfen nur, dass man ihnen vertraut und folgt… Dies ist Glaube. Denn was auch immer Ich denke, ist. Und was auch immer Ich anordne, trägt Frucht in Gerechtigkeit, ob Ich durch Meine Stärke spreche in Strenge oder in der Sanftheit Meiner Liebe, um Mein Wohlwollen zu offenbaren… Ich bin Der Herr. Denn von Einem nehme Ich und schaut, Ich gebe es einem Anderen; oder von Einem entferne Ich, damit ein Anderer empfangen kann. Seht, Ich blockiere den Weg von Einigen, während der Weg für Andere geöffnet wird… Ich bin Der Herr und Ich werde nach Meinem Gutdünken handeln.

Denn vor Mir ist die ganze Schöpfung zu allen Zeiten;
Ich kenne den Anfang und das Ende…

Ja, die ganze Menschheitsgeschichte ist vor Meinen Augen…

Ja, von der Morgendämmerung von Adam
bis hin zum neuen Tag ohne Ende,
Ich habe es betrachtet und überdacht… Ich kenne die Ewigkeit.

Deshalb werden Jene, die in Idole vertrauen, mit ihnen sterben und Jene, die Meine Wege verlassen, werden in Dunkelheit wandeln und Jene, die von Mir wissen, doch ihren eigenen Weg gehen, werden jammern und viele Tränen hervorbringen… Doch Jene, die Mich kennen und bestrebt sind, mit Mir zu wandeln, werden aufsteigen mit Flügeln wie Adler und mit Mir wegfliegen.

Jetzt beachtet Meinen Diener Timothy, denn er wird nach nah und fern reisen, wenn sein Tag kommt. Und an jenem Tag wird er sich abwenden von seinen eigenen Leuten, er wird seine Landsleute verlassen und in weit entfernte Nationen reisen, zu Jenen, die aufrichtig hungern und dürsten nach Mir und Meinem Wort.

Doch bevor Ich ihn wegschnappe, um in die fernen Länder und zu jenen Menschen zu senden, wird sein Vermächtnis Feuer und Schwefel sein und grosse Zerstörung für die Städte; auch über den Häusern von Allen, die gegen ihn kämpfen, wird er seine Markierung hinterlassen, mit Feuer, Hagel und flutenden Regen; und die Orte der falschen Propheten, die ihm widerstehen, werden in Misthaufen verwandelt sein, Orte, wo sich die Fliegen versammeln und Abfall in Haufen aufgestapelt sein wird… Dann werden sie wissen, ICH BIN DER HERR und ein Prophet Gottes war unter ihnen gewandelt!

Denn das Wort MEINER Propheten wird auf keine Fälle auf den Boden fallen; Ich werde jedes Wort ausführen, das Ich sie veranlasse zu sprechen!… Und der Ruhm der Menschen wird massiv gedemütigt sein! Der Stolz der Menschen wird schwer herunter gebrochen sein! Und die Arroganz der Menschen wird Ruin über ihre eigenen Köpfe bringen!

Denn Ich, ja ICH BIN DER HERR!… Der Herr der Heerscharen ist Mein Name!

<= 61. Der Spätregen wurde ausgegossen
@ WEITERE BRIEFE
=> 63. Befreiung

flagge en  TRUE FAITH

TRUE FAITH

4/4/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I have spoken and will answer yet again, so you may obey My voice and know My will in these small matters… And though these matters may be small, the matters of the heart are by no means small in My eyes. For I know the needs of the many and the needs of the few, even of this very small flock which stumbles and seeks always to be accepted. They have yet to understand My ways, nor have they seen with the new eyes I have given them, nor are they able to look upon My glory, so they may understand of what sort it truly is…

For I have indeed revealed My glory…
Yet who, upon this earth, accepts Me as I am?

Therefore, the needs of the many are the same as the needs of the few, yet neither understand their need, nor are they able to receive it when it comes. Yet I will speak to these small matters, for they are worthy to be used for edification in faith. And I will speak for the sake of My servants who ask, so they may perform My will as I set it forth, exactly as I speak it to them, even as I have spoken it plainly already. And though their brothers and sisters do not cease from adding to it and taking from it, to justify themselves, from among them also have I reserved a remnant.

Of My servants I require obedience, servants who obey My voice, with a sincere willingness to follow My every word, as it is… Servants who walk always in trust, in accordance with their knowledge of The Holy, and by the love and grace of The Blessed, in which they are accepted, receiving strength in their times of weakness.

For I am The Lord… And My ways are high above.

Yet your ways are from below… Your understanding, linear. By no means can My ways be understood by human power, nor are men able to measure them by human means. My ways need only be trusted and followed… This is faith. For whatsoever I think, is. And whatsoever I decree bears fruit in righteousness, whether I speak by My strength in sternness, or in the softness of My love to reveal My favor… I am The Lord. For from one I take, and behold, I give to another; or from one I remove, that another may receive. Lo, I block the way of some, while opening the way for others… I am The Lord, and I shall do My pleasure.

For before Me is all creation, at all times,
the beginning and the end I know…
Yea, all of human history is before My eyes…

Yes, from the dawning of Adam, to the new day without end,
I have beheld it and considered… Eternity, I know.

Therefore, those who trust in idols shall die with them, and those who forsake My ways shall walk in darkness, and those who know of Me, yet go their own way, shall wail and bring forth many tears… Yet those who know Me, and seek to walk with Me, shall mount up with wings like eagles and fly with Me.

Now consider My servant, Timothy, for he shall travel far and wide when his day comes. And in that day he shall turn away from his own people, he shall forsake his countrymen and travel to far nations, to those who sincerely hunger and thirst for Me and My Word.

Yet before I snatch him away to distant lands and peoples, his legacy shall be fire and brimstone, and great destruction upon the cities; even upon the houses of all who fight against him shall he leave his mark by fire, hail and flooding rains; and the places of the false prophets, who withstand him, shall be made into dung hills, places for flies to gather, refuse piled up in heaps in the waste places… Then shall they know, I AM THE LORD, and a prophet of God had walked among them!

For the word of MY prophets shall by no means fall to the ground; I will perform every word I cause them to speak!… And the glory of men shall be severely humbled! The pride of men shall be broken down heavily! And the arrogance of men shall bring ruin upon their own heads!

For I, even I, AM THE LORD!… The Lord of Hosts is My name!

<= ML/61     @ MORE LETTERS     ML/63 =>

<= ML/61     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/63 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone