Die Perle – The Pearl

Die Perle – Trompete Gottes
Original => The Pearl – English Text also below

Trompete Gottes - Die Perle TrumpetCallofGod - The Pearl
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

6. Mai 2005
Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Seine Frau und für all Jene, die Ohren haben und hören

Frage von Timothy für seine Frau…
Herr, warum fühlt sie sich so unruhig nach ihrem Besuch bei Rose, einer obdachlosen Person?

[Antwort Des Herrn]
Geliebte, wir sind den Armen verpflichtet, denn ihnen gehört das Himmelreich. Du hast den Geist über dir gefühlt. Du weisst jetzt, was dein Mann weiss, denn der Geist ist über euch und er wird Wahrheit genannt. Geliebte, du hast Mitgefühl gezeigt. Dies ist der Weg Des Herrn, eures Christus… Mein Weg.

Hab kein schlechtes Gewissen, denn sie haben ihren Pfad gewählt, welcher zu Mir führte… Keiner ist Mir gegeben, ausser Der Vater ruft sie zuerst… Ihrer ist der Pfad der Erlösung. Sei nicht traurig für sie, denn was an ihnen macht dich traurig?… Juble, Mein Kind, denn sie haben ein Heim und einen Garten. Ich habe es für sie bereitet und bald werde Ich sie sammeln und zu Mir hochheben, damit sie sein können wo Ich bin und an dem Ort wohnen, den Ich für sie bereitet habe von Anfang an. Sie sind tatsächlich arm… In dieser Welt, sehr arm…

Schau und bringe Dank und Lob dar, denn Das Lamm Gottes hat die Perle in ihre Hand gelegt… Sie wird Jenen frei gegeben, die darum bitten.

Geliebte, du hast viel und bist dankbar. Du hast nichts und alles. Du und sie, mit welcher du Freundschaft geschlossen hast, ihr seid Beide reich, es ist nicht in Worte zu fassen. Der Reichtum, den ihr Beide habt, ist gleich, denn Beiden habe Ich Mich Selbst gegeben. Schau mit den Augen von Christus… Du hast geschaut, aber nur wie eine Frau… Schau mit grösserem Weitblick. Alles, was du hast, ist bloss ein Schimmer, ein Blinzeln, jetzt hier und morgen verschwunden. Ich sehe dich nur, wie du bist und sein wirst, genauso wie alles gemeint war, beabsichtigt von Dem Vater.

Für Eines muss alles verloren sein, um gefunden zu werden… Für das Nächste ist nichts verloren und alles gewonnen… Doch wirklich gesegnet sind Jene, welche die Perle niemals verloren haben… sondern sie nahe hielten ihr ganzes Leben lang.

Alle sind geboren von und haben die Perle bei sich. Es ist die Welt und der Böse, der euch täuscht, zu denken, dass ihr sie verloren habt und dass sie niemals existierte. Auch er, der lügt und stiehlt und der Vater ist von ihnen, könnte die Perle haben, wenn er umkehrt und Ihn akzeptiert, der die Perle in Seiner rechten Hand hält… Sie ist verloren für ihn und selbst sein Teil am Leben wird entfernt werden von ihm am Letzten Tag… Für immer getrennt von Gott, der zweite Tod.

Juble und bringe Dank dar dafür, was du hast, Geliebte… Und hüpfe vor Freude darüber, was du empfangen hast.

Mache, was du kannst, für die Armen und Hungernden und für die Witwen und Waisen, denn mit deinem Mitgefühl und deinen helfenden Händen der Liebe hast du Den Herrn und die Liebe deines Vaters im Himmel berührt. Fühle dich nicht schuldig dafür, was du hast und ein Anderes nicht hat. Alles gehört Dem Vater und ist Jenen gegeben, welche Er wählt und genommen von Jenen, welche Er wählt… Beide werden Ihn anrufen… Denn es ist des Vater’s Wille, dass Alle zur Busse und Umkehr kommen und Erlösung empfangen in Christus.

Singe Amen, sage Ich, singe Amen… Meine Arbeit ist fast beendet auf der ganzen Erde. Und all Jene, die von Dem Vater bitten, im Namen Seines Hervorgebrachten, werden die Belohnung haben…

Und wo zwei oder drei sich versammeln in Meinem Namen, sicherlich sage Ich zu dir, dort bin Ich. Ich sage dir… Meinen Frieden schenke Ich dir, aber nicht, wie die Welt gibt.

******

The Pearl

May 6th, 2005
From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife: Lord, why does she feel so unsettled after her visit with Rose, a homeless person?

[Answer from The Lord]
Beloved, to the poor are we indebted, for theirs is the kingdom of Heaven. You have felt the Spirit upon you. You know now what your husband knows, for the Spirit is upon you, and it is called Truth. Beloved, compassion have you shown. This is the way of The Lord and your Christ’s… My way.

Feel not remorse, for theirs is the path they have chosen, which led to Me… No one is given to Me, unless The Father first calls them… Theirs is the path of salvation. Do not grieve for them, for what about them saddens you?… Rejoice, My child, for they have a home and a garden. I have prepared it for them, and soon will gather them up to Myself, so they may be where I am and dwell in the place I’ve prepared from the beginning. Indeed they are poor… In this world, very poor…

Look, and give thanks and praise, for The Lamb of God has placed the pearl in their hand…

It is freely given to those who ask.

Beloved, you have much and are grateful. You have nothing and everything. You and she, whom you befriended, are both wealthy beyond words. The wealth you both have is equal, for to both have I given of Myself. See with the eyes of Christ… You have, but only as a woman… See with eyes wide. All you have is but a glimmer, a twinkle, here now and gone tomorrow. I see you only as you are, and will be, as all were meant to be purposed by The Father.

To one must all be lost to be found… To the next, nothing is lost and everything gained… Yet truly blessed are those, who who never lost the pearl… But held it close their whole life.

All are born from and have the pearl with them. It is the world and the evil one, who deceives you into thinking you lost it, and that it never existed. Even he who lies and thieves, and is the father of them, may have the pearl, if he turns and accepts Him who holds the pearl in His right hand… It is lost to him, and even his part in life shall be removed from him in the Last Day… Forever separated from God, the second death.

Rejoice and give thanks for what you have, Beloved…

And leap for joy for what you have received.

Do what you can for the poor and hungry and widows and orphans, for in your compassion, and helping hands of love, have you touched The Lord and the love of your Father who is in Heaven. Feel not guilt, over what you have and another does not. All is The Father’s and given to those whom He chooses, and taken from those whom He chooses… Both will call to Him… For it is The Father’s will that all come to repentance and salvation in His Christ.

Sing amen, I say, sing amen… My work is nearly finished in all the earth. And all those whom ask of The Father, in His Begotten’s name, shall have the reward…

And where two or three gather together, in My name, assuredly I say to you, I am there. Amen, I say to you… My peace I give to you, but not as the world gives.

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone