EIN FLECK UND EIN MAKEL ❤️ A BLEMISH AND A STAIN

<= ML/69     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/71 =>

Header - Love of Jesus

ML/70

flagge de  Ein Fleck und ein Makel

Ein Fleck und ein Makel

5/6/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören – Betreffend einer Anfrage für Geldmittel für ein Evangelistentreffen in Indien

Das sagt Der Herr…
Ich habe viele Kinder genährt und aufgezogen… Doch die Nahrung von Menschen verachte Ich und die Lehren der Menschen hasse Ich…

Deshalb betreffend der Zusammenkunft unter den Lehrern: Das ist schön und gut in Meinen Augen. Doch die Lehren der Kirchen dieser Welt sind in jeden Winkel gekrochen. Ob nah oder fern wird die Lehre von Hölle und ewiger Qual verbreitet unter Meinen Leuten… Diese Lehre verabscheue Ich mit Leidenschaft in Meinem Eifer. Denn durch sie ist der Name Des Herrn beschmutzt und die Herrlichkeit Meiner Majestät zugedeckt mit Lügen und Dunkelheit.

Es ist ein abscheulicher Fleck auf jedem Gewand, getragen im Namen der Wahrheit, eine abscheuliche Falte auf der Darstellung der Herrlichkeit… Ein entsetzlich verflochtenes Thema. Diese Lehre ist böse und Ich werde sie auf keinen Fall tolerieren! Denn Ich bin Der Herr, Das Licht in welchem es keine Dunkelheit geben kann!… Denn Ich werde sie völlig zerstören an dem Tag, wo Meine Herrlichkeit offenbart ist!

Deshalb wenn ihr euch versammelt, dann muss dieser Lehre entgegengestanden werden von Jenen der Wahrheit, Jene die glauben und wissen, dass Ich es bin, der zu dieser Generation gesprochen hat, genauso wie Ich es war, der zu allen vergangenen Zeiten zu den Menschen von Israel gesprochen hat, genauso wie es heute ist unter Jenen, die Ich erwählt habe, unter welchen Ich bekannt bin… Alle Schleier entfernt von den Gesichtern Meiner Boten.

Deshalb Meine Diener sollt ihr nichts mehr beisteuern zu dieser Angelegenheit, noch soll laufende Hilfe gegeben werden für diese Zusammenkunft. Denn es ist und war Mein Wille von Anfang an, dass Alles, was Meine kleine Herde gibt, für Meine Sache genutzt wird, in der Darlegung des Evangeliums in Meinem Namen, das Wissen verbreitend von dem Leidensweg des Messias von Dorf zu Dorf bevor Ich versammle… Und dass die Zehnten und Opfer Meiner Leute den Armen und Bedürftigen helfen und die Kleinen füttern und kleiden, die Ich liebe.

Deshalb lasst Jene, die empfangen haben, beten…
dass das, was Ich ihnen gegeben habe,
weise und in der Erfüllung Meiner gerechten Sache genutzt wird.
Ich bin Der Herr.

<= 69. Das Wort des Herrn wird vernommen werden
@ WEITERE BRIEFE
=> 71. Die Pflanzung des Herrn

flagge en  A Blemish and a Stain

A Blemish and a Stain

5/6/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, gor all Those who have Ears to Hear – Regarding a Request for Funds for an Evangelist Meeting in India

Thus says The Lord…
I have nourished and brought up many children… Yet the nourishment of men I despise, and the doctrines of men I do hate…

Therefore, concerning fellowship among the teachers… It is well and good in My eyes. Yet the doctrines of the churches of this world have crept into every corner. Whether near or far, the doctrine of hell and eternal torment is spoken of widely among My people… This doctrine, of which I loathe with a passion and detest in My zeal. For by it is the name of The Lord polluted, and the glory of My majesty covered over with lies and darkness.
It is a loathsome spot on every garment worn in the name of truth, a detestable wrinkle upon the tapestry of glory… A horrible, interwoven thread. This doctrine is evil, and I will not tolerate it to any degree! For I am The Lord, The Light in which there can be no darkness!… For I shall destroy it utterly, in the day My glory is revealed!

Therefore, if you assemble, then this doctrine must be opposed by those of the truth, those who believe and know it is I who has spoken to this generation, even as it was I who had spoken in all times past to the men of Israel, even as it is this day among those whom I have chosen, of whom I am known… All veils removed from the faces of My messengers.

Therefore, My servants shall contribute no more to this cause, nor shall continued aid be given for this meeting. For it is and has been My will from the beginning, that all which My little flock gives is to be used for My cause, in the declaration of the Gospel in My name, spreading forth the knowledge of Messiah’s passion from village to village before I gather… And that the tithes and offerings of My people aid the poor and the needy, and feed and clothe the little ones, of whom I love.

Therefore let those who have received, pray… And use what I have given them wisely, in fulfilling My just cause. I am The Lord.

<= ML/69     @ MORE LETTERS     ML/71 =>

Original => A BLEMISH and A STAIN

<= ML/69     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/71 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone