Erbärmliche Traditionen ❤️ Deplorable Traditions

<= ML/29     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/31 =>

Header - Love of Jesus

ML/30

flagge de  Erbärmliche Traditionen

Erbärmliche Traditionen

12/15/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Bibel/Brief Studien Versammlung – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben zu Hören

Lasst es bekannt gemacht werden für Alle, die an Meinem Tisch sitzen, sagt Der Herr, betreffend diese Feiertage der Menschen, die Ich hasse…

Das sagt Der Herr…
All diese Dinge, welche diese modernen Leute tun in Meinem Namen, auch wenn sie “Christen” oder anders genannt sind, HASSE ICH!

Ich verabscheue den Anblick von ihnen! Sie sind laufende Tote geworden vor Mir und sie wandeln immer in toten Werken umher… Erbärmliche Traditionen!… Wodurch sie Mein Wort laufend verachtet haben. Denn all diese Kirchen der Menschen beschmutzen Meinen Namen tagaus und tagein… Sie gehen sogar von Haus zu Haus, um Ihn zu beschmutzen!…

Sie stehlen von Meinem Ruhm,
indem sie ihn auf all ihre Idole werfen…
Dadurch haben sie Mich verachtet!

Sie werden auch der Begründung nicht zuhören…

Und betreffend der Wahrheit…
Diese haben sie weit von sich geworfen…

Und Meine Boten… Diese werden immer verfolgt und verleumdet…

Aufgrund dieser Tatsachen haben sie Mich gehasst!

Das sagt Der Herr zu den Kirchen der Menschen…
Eure Anbetung ist vergeblich, eure Opfer sind abgelehnt und eure Gebete werden nicht erhört werden bis die Zeit geändert hat… Denn ihr habt Mich zurück gewiesen und für euch selbst Bilder gemacht, einen umständlich gewobenen Wandteppich, indem ihr den Faden von menschengemachten Lehren und Traditionen verwendet und Sünde mit Sünde verflechtet… Alles im Namen von eurem “Jesus”, einem anderen Messias, welchen ihr in eurem eigenen Bild kreiert habt… Eine Beleidigung Meiner Herrlichkeit! Moderne Pharisäer! Arrogante Kinder! Ihr kennt weder Mich noch Mein Wort!

Deshalb sage Ich zu Jenen, deren Wille es ist, Mir zu dienen,
die auch das Oberhaupt ihres Hauses sind…

Reisst jede weissgetünchte Wand der Abscheulichkeit ein!

Denn dies ist nicht eine leichte Angelegenheit für Den Herrn euren Gott, im Gegenteil, sie hat grosses Gewicht und füllt den Becher Meiner Verärgerung von Generation zu Generation!… Und er wird ausgegossen werden!… Bis Mein Ärger befriedigt ist und der ganze Umfang der ganzen Erde gereinigt und stille gemacht worden ist… Ohne bleibende Spuren von diesen Dingen, durch welche Mein Zorn angezündet und aufgestaut wurde gegen den Tag.

Das sagt Der Herr zu der ganzen Schöpfung, der Träger eures Kreuzes…
Ich habe Meine Vielgeliebten und jedes Gefäss gereinigt,
Alle, die von Mir empfangen möchten…

Ich habe Meine Diener zum Kampf gerufen,
doch wer hat sich vor Mir niedergebeugt?…

Wer ist nackt zu Mir gekommen,
so dass er gekleidet würde mit Meiner Gerechtigkeit,
damit Ich ihn gürten könnte mit Meiner Stärke?…

Wer hat empfangen und ist aufgestanden,
damit er für Mich gehen könnte?

Denn Viele sind gerufen, doch nur Wenige sind erwählt.

Meine Wege vor Mir sind nicht einfach. Doch die Kraft Meiner Stärke wird erfüllt sein in eurer Schwachheit, in Übereinstimmung eurer Liebe für Mich und durch eure Willigkeit, euer Leben abzulegen, um von Meinem vollständig zu empfangen… So wie ein verzweifelter, durstiger Mensch, der jeden Becher der Menschen ablehnt… Ein Mensch, dessen Hunger in ihm eine grosse Leere hervorgebracht hat, welche nicht gefüllt werden kann mit irdischem Brot… Ein Mensch, der durch jedes Wort lebt, das durch den Allerhöchsten Gott gesprochen ist… Ein Mensch, der Christus und die Narben Seines Allerliebsten in seinem Herzen trägt, für immer. Deshalb drängt vorwärts Meine Kinder… Der Sieg ist sehr nahe.

Meine Söhne, steht auf… Seid Männer…

Werft diesen alten Mann ab und
legt all diese kindischen Dinge beiseite.

Es ist Zeit gegürtet zu sein mit Meiner Stärke
und gekleidet mit Meinen Wegen…

Männer der Verheissungen…
Spektakel, Narren für Christus…
Sklaven der Gerechtigkeit…

Zurückgewiesen von der Welt und den Menschen…
Bejubelt von den Engeln…

Ausserordentlich geliebt von Gott… Akzeptiert…
Schätze, festgehalten im Schoss Des Vaters, Dem Heiligen…

Söhne zurückgeführt zum Bild Gottes
Welches war und ist und immer gewesen ist, YahuShua…

Das sichtbare Bild Gottes, Des Vaters, offenbart im Menschensohn…

Denn Er kam auf die Erde im Bild, in welchem ihr kreiert wurdet…
Denn Er ist Das Bild und Die Wiederherstellung…

Deshalb schaut zu Ihm… Jetzt ist die Zeit.

<= 29. Das Wichtigste
@ WEITERE BRIEFE
=> 31. Wie es war in den Tagen Noah’s, so wird das Kommen…

flagge en  Deplorable Traditions

Deplorable Traditions

12/15/10 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words Spoken to Timothy, During an Online Bible/Letter Study Fellowship – For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Let it be made known to all who sit at My table, says The Lord, regarding these holidays of men, which I hate…

Thus says The Lord…
All these things, which these modern people do in MY name, though they are called “Christian” or otherwise, I DO HATE!… I loathe the sight of them! They have become as the walking dead before Me, walking always in dead works… Deplorable traditions!… In where they have despised My Word continually.

For all these churches of men do pollute My name, day after day…
Even going house to house, to pollute it!…
Stealing from My glory, casting it upon all their idols…

In this they have despised Me!
Neither will they listen to reason…
And of the truth… They have cast it far from them…
And of My messengers… They do always persecute and slander them…
In where they have hated ME!

Thus says The Lord, to the churches of men…
Your worship is in vain, your offerings are rejected, and your prayers shall not be heard until the time be changed… For you have rejected Me and made for yourselves an image, an intricately woven tapestry, using the threads of man-made doctrine and tradition, interlacing sin with sin… All in the name of your “Jesus”, another messiah of which you have created in your own image… An affront to My glory! Modern Pharisees! Arrogant children! You know neither Me, nor My word!

Therefore, I said to those whose will is to serve Me,
Who are also the head of their house…

“Tear Down Every Whitewashed Wall of Abomination!”

For this is not a light matter with The Lord your God, but carries great weight, filling the cup of My indignation from generation to generation!… And it shall be poured out!… Until My anger is satisfied, and the whole breadth of the whole earth is cleansed and made quiet… With no vestige remaining, of those things by which My wrath was kindled and stored up against the Day.

Thus says The Lord over all creation, The Bearer of your cross…

I have cleansed My well beloved and every vessel,
as many of all who would receive of Me…

I have called My servants to battle,
yet who has bowed down before Me?…

Who has come to Me naked, that he may be clothed in My righteousness,
That I might gird him with My strength?…

Who has received and stood up, that he may go for Me?
For many are called, yet few are chosen.

My way before Me is not easy. Yet the power of My strength will be fulfilled in your weakness, in accordance with your love for Me, and by your willingness to lay down your life, to receive of Mine fully… As a man in desperate thirst, who refuses every cup from men… A man, whose hunger has brought forth within him a great void, which can not be filled by any earthly bread… A man who lives by every word spoken by The Most High God… A man who carries Christ within him, bearing the scars of his Most Beloved in his heart, always. Therefore press forward, My children… The prize is very near.

My sons, stand up… Be men…
Cast off this old man, and put away all these childish things.
It is time to be girded with My strength and clothed with My ways…

Men of promise… Spectacles, fools for Christ… Slaves of righteousness…
Rejected by the world and men… Rejoiced over by angels…
Greatly beloved of God… Accepted…
Treasured ones, held fast in the bosom of The Father, The Holy One…
Sons restored to the image of God,
Which was, and is, and has always been, YahuShua…

The express image of God The Father, revealed in The Son of Man…
For He came to earth, in the image in which you were created…
For He is The Image and The Restoration…
Therefore, look to Him…
Now is the time.

<= ML/29     @ MORE LETTERS     ML/31 =>

<= ML/29     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/31 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone