Macht Platz für das Kommen des Herrn… betreffend Tsunami 2004 – Make Way for the Coming of the Lord

<= V1/34     @ VOLUME 1     V1/36 =>

V1/35

DER HERR SAGT - Macht Platz fuer Mein Kommen! Betreffend Tsunami 2004 - TROMPETE GOTTES The Lord says - Make Way for My Coming - Regarding Indonesian Tsunami 2004 - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Menschen der Erde – TUT BUSSE
=> Der kommende Sturm & die NWO
=> Zu den Kirchen, zu Amerika & …
=> Wacht auf! Die Zeit ist da
Related Messages…
=> People of the Earth – REPENT
=> The coming Storm & the NWO
=> To the Churches, to America & …
=> Wake up! The Time is now

flagge de  Macht Platz für das KOMMEN DES HERRN – betreffend Tsunami 2004

MACHT PLATZ für das KOMMEN DES HERRN – betreffend Tsunami 2004

12/30/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören – betreffend den Tsunami 2004 in Indonesien

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, höre Meine Worte und schreibe; empfange Meine Worte und erkenne. Denn Meine Worte sind Wahrheit, ein Geschenk für Jene, die ihnen Beachtung schenken, ein Segen für Jene, die in ihnen wandeln, Frieden bringend in die Herzen Aller, die glauben.

Mein Sohn, Ich kenne deinen Schmerz, Ich fühle deinen Kummer. Doch du brauchst keine Tränen zu vergiessen ob dieser Kleinen, die weggefegt worden sind, denn sie sind nach Hause zurückgekehrt. Sie wohnen wieder im Schoss ihres Vaters. Deshalb sei nicht aufgewühlt, sei im Frieden. Vertraue Meinem Willen, auch wenn du noch nicht völlig verstehst. Ja, Ich weiss, dass dein Herz schwer bleibt ob all dieser Toten, diese vielen Zehntausend, die vom Meer weggespült worden sind…

Tatsächlich werden viele einschlafen aufgrund Meiner bebenden Fusstritte! Der Tag kommt immer näher, wenn Ich die Trauben in die Weinpresse des Zornes Meiner Wut trete, wenn Ich die Himmel und die Erde schütteln werde, wenn alles Ruhende aus seinem Platz bewegt wird!

Denn die Menschen der Erde verharren in Dingen, in welchen sie nicht sollen. Sie ruhen in perversen Traditionen und geben sich selbst den Abscheulichkeiten der Pagan und der Heiden hin. Sie setzen ihren Glauben in Dinge, die sie nicht erretten können und setzen ihr Vertrauen in die Dinge dieser Welt… Schaut, sie beten die Werke ihrer eigenen Hände an, während sie ihren Schöpfer ablehnen! Sie vertrauen in das, was wertlos ist und sie beugen sich vergeblich nieder vor leblosen Statuen und beten zu Götzenbildern!

FALSCHE GÖTTER SIND REICHLICH VORHANDEN!

Ja, sie erweisen Idolen die Ehre, die kein Leben schenken können, noch können sie es wegnehmen! In diesen ist keine heilende Kraft vorhanden, noch können sie sprechen, noch sind sie in der Lage zu hören! Alles ist Egoismus und Qual des Geistes, Lehren von Dämonen! Denn alle Religionen der Menschen sind völlig nutzlos!

Deshalb frage Ich euch, kann ein Haus gebaut werden
aus einem Stück Holz und einem Nagel?
Nein sage Ich!
Aus zwei Stücken Holz und drei Nägeln soll es gebaut sein!…

Kann ein Haus lange stehen ohne ein Fundament?…

Wird ein Königreich an einem Tag errichtet?…

Schaut, die Erde und alles auf ihr muss beseitigt werden,
alles muss aus seinem Ort bewegt werden als Vorbereitung,
denn Mein Königreich kommt!

Doch die Menschen schreien, “Katastrophe! So viel Tod und Trauer!” Doch Ich sage, trauert nicht um die Toten, denn sie schlafen nur. Sie bleiben nur für einen Augenblick in Dunkelheit, denn die Toten wissen überhaupt nichts; sie kennen den Korridor der Zeit nicht, noch die Zeitabschnitte. Sie haben ihre Augen in diesem Leben geschlossen, doch sie werden sie sicherlich noch einmal öffnen… Schaut, alle werden in das Gesicht Des Herrn ihres Erlösers sehen, Des Einen, der starb und doch für immer lebt! Amen.

Jetzt schaut auf die Hinterbliebenen, schaut Diese an, welche der Katastrophe und dem Tod entkommen sind. Ihre Herzen haben begonnen, sich zu verändern, während sie weinen und jammern “Habt Mitleid!”, zu sich selbst sagend, “Was bedeutet Mir dieses Leben, das angefüllt ist mit allen möglichen, materiellen Gütern und Erfindungen und mit allem Komfort und all diesen Vergnügungen?! Nichts davon bedeutet etwas! Nur Menschen und Meine Geliebten haben eine Bedeutung! Nur das LEBEN ist wichtig!” Und so weinen und klagen sie.

Doch Ich sage noch einmal, weint nicht um Jene,
die gestorben sind, denn ganz gewiss sage Ich zu euch…
Der Tod hat auf keinen Fall das letzte Wort.

Noch trauert um die Kleinen, als ob es keine Hoffnung gäbe, denn sie sind nach Hause zurück gekehrt… Jammert um euch selbst! Jammert laut für Jene, deren Herzen hart geworden sind wie ein Stein! Jammert für Jene, die Augen haben, es jedoch ablehnen zu sehen und für Jene, die Ohren haben, doch ablehnen zu hören! Jammert! Denn sie kennen Das Königreich Gottes nicht, noch suchen sie Ihn! Sie haben den Ort vergessen, von wo sie gekommen sind und wollen nicht teilhaben an Ihm, von welchem sie geformt wurden!

Deshalb sagt Der Herr zu den Menschen der Erde…
Kommt zusammen und helft den Betroffenen, habt Mitgefühl und zeigt Barmherzigkeit und liebt euer Nächstes wie euch selbst. Dann werde Ich auch Mitleid mit euch haben und euch gnädig sein. Doch wenn ihr kein Mitleid habt, noch Barmherzigkeit zeigt, noch euer Nächstes liebt wie euch selbst, dann schaut mit Erstaunen, wie schnell Ich Meine Hand gegen euch ausstrecke… Schaut, Ich werde der Erde befehlen und sie wird sich erheben und euch vernichten! Denn die Zeit ist gekommen!

Deshalb wacht und passt auf!
Erwacht aus diesem Schlaf und ruft Meinen Namen an!…

Sucht nach Meinem Willen, damit ihr ihn erkennen könnt;
beachtet den Klang dieser Trompete und bereitet euch vor!…

Denn wie kann Einer das Ende sehen, wenn er am Anfang steht?…
Doch Mir ist alles bekannt.

Schaut, Mein Königreich kommt,
und Mein Wille wird geschehen auf der Erde wie im Himmel… Sagt Der Herr.

<= 34. Seht die Zeichen… Betreffend den TSUNAMI 2004 in INDONESIEN
@ VOLUME 1
=> 36. WEM GEHÖRT Das HIMMELREICH

flagge en  MAKE WAY for the COMING of The LORD

Make Way for the Coming of The Lord

12/30/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear – Regarding the Indonesian tsunami

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, hear My words and write; receive My words and have understanding. For My words are truth, a gift for those who give heed, a blessing for those who walk in them, bringing peace to the hearts of all who believe.

My son, I know your pain, I feel your anguish. Yet you need not shed tears over these little ones who were swept away, for they have returned home. They dwell in the bosom of their Father, once again. Therefore, do not be troubled, be at peace. Trust in My will, though you do not yet fully understand it. Yes, I know your heart remains heavy over all these dead, over these many ten-thousands who were taken away by the sea… Indeed, many shall fall asleep because of the quaking of My footsteps! For the Day draws near when I shall tread the grapes in the winepress of the wrath of My fury, when I shall shake the heavens and the earth, when all at rest shall be moved from their places!

For the peoples of the earth rest in things they should not. They lie down in perverse traditions, and give themselves to the abominations of the pagan and the heathen. They put their faith in things which can not save, and their trust in the things of this world… Behold, they worship the works of their own hands, as they deny their Creator! They trust in that which is worthless, and in vain they bow down to lifeless statues and pray to graven images! FALSE GODS ABOUND! Yes, they pay homage to idols which can not grant life, neither can they take it away! There is no healing power in them, neither can they speak, nor are they able to hear! All is vanity and vexation of spirit, doctrines of demons! For all the religions of man are utterly useless!

Therefore, I ask you, can a house be built
From one piece of wood and one nail?
No, I say! By two pieces of wood and three nails shall it be built!…

Can a house stand for long without a foundation?…

Is a kingdom established in a day?…

Behold, the earth and everything in it must be cleared away,
All must be moved from its place in preparation,
For My Kingdom comes!

Yet the people cry, “Disaster! So much death and mourning!” Yet I say, do not mourn for the dead, for they only sleep. They abide in darkness for but an instant, for the dead know nothing at all; they know not the passage of time, nor of the seasons. They have closed their eyes to this life, yet they shall surely open them again… Behold, all shall look upon the face of The Lord their Redeemer, The One who died yet is alive forevermore! Amen.

Now look upon those left, look at these who have escaped disaster and death. Their hearts have begun to change, as they cry, “Have compassion!”, saying within themselves, “What is this life of mine filled with all manner of material things and devices, all manner of comforts and pleasures?! None of it matters! Only people and My loved ones matter! Only LIFE is important!” And so they cry and lament.

Yet again I say, wail not for those
who have passed away, for most assuredly, I say to you,
by no means does death have the last word.

Nor mourn for the little ones as one without hope, for they have returned home… Wail for yourselves! Wail loudly for those whose hearts have become like stone! Wail for those who have eyes yet refuse to see, for those who have ears yet refuse to hear! Wail! For they know not The Kingdom of God, nor do they seek Him! They have forgotten the place from whence they came, and want no part with Him through whom they were made!

Therefore, thus says The Lord to the peoples of the earth…
Come together and help the afflicted, have compassion and show mercy, and love your neighbor as yourself. Then will I also have compassion upon you and show you mercy. Yet if you will not have compassion, nor show mercy, nor love your neighbor as yourself, then watch in astonishment how quickly I stretch out My hand against you… Behold, I will command the earth, and it shall rise up and consume you! For the time has come!

Therefore, wake up and pay attention;
Awaken out of this sleep and call upon My name!…

Seek out My will that you may know it;
Heed the sound of this trumpet and prepare!…

For how can one see the end while standing at the beginning?…

Yet all is known to Me.

Behold, My Kingdom comes,
And My will shall be done on Earth as in Heaven…

<= V1/34     @ VOLUME 1     V1/36 =>

Original => MAKE WAY for the COMING OF THE LORD

<= V1/34     @ VOLUME 1     V1/36 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone