Füttert Meine Schafe ❤️ Feed My Sheep

<= V5/28    @ VOLUME 5     V5/30 =>

V5/29

DAS SAGT DER HERR - Fuettert meine Schafe - TROMPETE GOTTES THUS SAYS THE LORD - Feed My Sheep - TRUMPET CALL  OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> An Alle, die gegen Mein Wort sprechen
=> Kinder der Weisheit
=> Der Staub wurde abgeschüttelt
=> Verstoss – Sünde
=> Der Odem des Lebens
=> Die Ernte ist abgesondert
=> Eingepfropft
=> Jedes nutzlose Wort
=> Besorgte Christen
Related Messages…
=> To All who speak against My Word
=> Children of Wisdom
=> The Dust has been shaken off
=> Transgression
=> The Breath of Life
=> The Harvest is separated
=> Grafted In
=> Every idle Word
=> Concerned Christians

flagge de  FÜTTERT MEINE SCHAFE

FÜTTERT MEINE SCHAFE

7/30/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy stellte diese Frage, für einen Bruder in Christus…
Herr, wie kann er den prüfenden Blick eines Spötters befriedigen, der sagt, dass die Briefe der Schrift widersprechen. In dem Brief “Verstoss – Sünde” nennt der Herr Jene, die den Herrn Jesus komplett verlassen haben… “Meine Kinder”, bevor sie Busse taten um “Kinder Gottes” zu werden?

Das sagt Der Herr…
Mein Sohn, antworte dem Sturen und Eigensinnigen nicht, noch antworte Jenen, die Mein Wort kurzerhand zurückweisen, noch antworte Jenen, die bestrebt sind, Meine Worte zu zerstören… Denn indem du das tust, trittst du in Übereinkunft mit ihnen, insofern dass ihr Argument tatsächlich gültig ist, weil du mit ihnen darüber argumentierst. Bedarf Mein Wort menschlicher Kraft oder Weisheit, um es hochzuhalten?…

Deshalb sagt der Herr zu dieser modernen und verdorbenen Generation, zu solch hochmütigen Menschen…

WANN hat das Wort, welches aus Meinem eigenen Mund hervorgeht, jemals etwas nötig gehabt, was es hochhält, so als ob es umkippen könnte… Und wann hat Mein eigenes Wort, das Ich aktuell spreche, es nötig gehabt oder sogar Mein früheres Wort gebraucht als Fundament, um es zu stabilisieren und abzustützen, als ob es kippen könnte?! Was Ich Selbst gesprochen habe, spreche Ich von Mir selbst; und das, was Ich geschworen habe in Meinem Zorn, schwöre Ich bei Mir selbst… ES STEHT… Und ihr, oh arrogante und getäuschte Generation, werdet danach leben! Sagt Der Herr. Und wenn ihr es unterlässt oder ablehnt, sollt ihr dann nicht die Macht Des Herrn in Seiner Strafe kennenlernen?… Ja, ihr werdet ins Gericht kommen, ihr werdet sicherlich die Hand Gottes über ALL diesen Völkerscharen sehen! Dann werdet ihr wissen, ICH BIN DER HERR!… Und dass es tatsächlich Ich war, der hier gesprochen hat!

Deshalb Mein Sohn, werde Ich dir ganz einfach antworten,
um deinen Fuss vom Stolpern abzuhalten…
Doch bezüglich der Spötter, lass sie stolpern.

Und so frage Ich dich…
Welche unter all Jenen, welche von Meiner eigenen rechten Hand erschaffen wurden, ob auf der Erde, unter der Erde oder von Jenen im Himmel, sind nicht Meine Kinder? Und wer unter all Diesen sind derzeitig ausgelöscht? Und wer unter den Menschen hat gerecht gehandelt auf der ganzen Erde? Wer unter euch auf der Erde ist nicht ein Kind des Fleisches?… Antworte, wenn du es weisst…

Da gibt es keine Gerechten auf der ganzen Erde… Nein, nicht Einen!

Doch hier ist ein Geheimnis…
Wenn Alle, die lebendig sind im Fleisch, tot sind,
wie kommt es denn, dass ihr Alle lebendig bleibt?
(Ich spreche nicht von der Erlösung in Dem Heiligen, sondern von Jenen die atmen)…

Alle sind in ihrem Vater und
auch in Ihm, genannt der Weinstock des Lebens…
bis sie abgebrochen werden und ins Feuer geworfen,
wo sie verbrennen.

Folglich sind ALLE Menschen Meine Kinder. Doch unter Meinen Kindern ist nur Jenen, die den Sohn der Erlösung akzeptieren und in Seinen Wegen wandeln, das Recht gegeben, Gottes Kinder genannt zu werden und jenes Erbe zu empfangen, entsprechend dem Samen, zu welchem sie wurden und jetzt sind, eingepfropft in Meinen Olivenbaum.

Doch alle Beide, die Kinder des Königreiches und
Jene, die noch nicht hinausgeworfen wurden,
bleiben am Weinstock angeschlossen,
denn Er ist die einzige Quelle des Lebens…

Keiner ist lebendig, ausser durch Ihn,
der sie erschaffen hat und ihnen den Atem gab,
noch kann Einer ausserhalb von Ihm existieren.
Denn abseits von Ihm hören alle Dinge auf zu existieren,
denn durch Ihn bestehen alle Dinge.

Deshalb sage Ich euch noch einmal, die Zeit ist gekommen und der Tag ist sehr nahe, wenn die Ernte eingesammelt wird, die Bündel gebunden und an ihre Orte gelegt…

Und Alle, die das Leben ablehnen, werden nicht mehr Meine Kinder sein, sie werden aufhören zu existieren… Sie werden abgebrochen und ins Feuer geworfen und wie trockene Zweige werden sie verbrennen und völlig verzehrt sein…

Und von Jenen, die im Weinstock bleiben und Früchte tragen,
Diese werden aufs Neue ins Leben eintreten… Ins ewige Leben.

So denn Mein Sohn, du hast die Schriften durchsucht und du hast gesehen, jedoch nur undeutlich. Und betreffend die Spötter, sie bleiben blind, sie sind nicht willig, ihr Gesicht zu reinigen, damit ihre Augen geöffnet werden könnten; noch suchen sie Mich in Wahrheit, entsprechend Meinem Geist, welcher nur in dem Messias empfangen werden kann… Er ist nicht in ihnen. Deshalb bleibt der Schlamm trotz ihrer Verkündigung, die Schuppen müssen noch von ihren Augen fallen. Denn sie sagen zu sich selbst… ‘Ich sehe, ich sehe! Ich kenne die Absicht Gottes und Ich soll Seine Wege Andere lehren’… Sie sind wie eine Schlangenbrut, Höhlen voller hinterlistiger und verführerischer Schlangen! Sie wissen nichts von Meinen Wegen, noch haben sie irgendeine Erkenntnis!

Deshalb Mein Sohn, bleibe abgesondert von Jenen, welche den Mund aufreissen,
von Allen, welche dieses Wort zurückweisen und Meine Boten verleumden,
denn sie sind nicht Meine Schafe…

Drehe ihnen den Rücken zu und nicht die Vorderseite…
Schüttle tatsächlich den Staub von deinen Füssen
als ein Testament gegen sie und sei dann abgesondert…

Füttere lieber Jene, die kommen und Brot suchen in Aufrichtigkeit und Wahrheit,
Jene, die danach streben, Mich zu kennen wie Ich wirklich bin,
Jene, welche den Messias in sich tragen…
Füttere Meine Schafe, sagt Der Herr.

<= 28. ICH Durchsuche Die HERZEN Und GEDANKEN
@ VOLUME 5
=> 30. Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte…

flagge en  FEED MY SHEEP

FEED MY SHEEP

7/30/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy asked this question of The Lord, for a brother in Christ: Lord, how is he to satisfy the scrutiny of a scoffer, who says that the Letters contradict Scripture, saying, “My children” in the Letter “Transgression” to those that altogether forsake The Lord YahuShua (Jesus), before they have repented to become “children of God”?

Thus says The Lord: My son, answer not the obstinate, nor strive with those who reject My Word out of hand, nor give answer to those who seek to tear down My words. For by doing so you have agreed that their point is valid, though you argue. Is My Word in need of human power or wisdom to uphold it? And when has the Word of My mouth, which I speak presently, been in need of or ever required My former Word to be used as a foundation stone placed beneath it, to uphold it as though it could topple; or as beams to support it, as though it could fall?!… What I Myself have spoken, I speak by Myself! And that which I have sworn in My wrath, I swear by Myself! IT STANDS! And you, O most arrogant and deceived generation, shall live by it! Says The Lord. And if you forbear and reject My words, and refuse to heed My correction, you shall come to know the power of The Lord in the day of My wrath, for you shall surely be left in the midst of it! Behold, I shall stretch out My hand in My anger, and the whole earth shall fall under the shadow of My judgment! Then you will know I AM THE LORD, and it was indeed I who had spoken it!

Therefore, My son, I shall answer you simply, to keep your foot from stumbling. (Yet of the scoffers, let them stumble until the time be changed.) My son, who among all these created ones, whether on the earth or under the earth or those in Heaven, who of these are not My children? And who among these, at present, are blotted out? And who among men has done right? Answer if you know… There are none righteous in all the earth; no, not one.

Yet I speak to you a mystery: If all being alive in the flesh are dead, then how is it you remain alive? (I speak not of salvation in The Messiah, but of those with breath.) For all remain in The Father, all are attached to The Vine, until they are broken off and cast into the fire, where they are burned up.

So then ALL people are My children. Yet among My children, only those who accept The Son of Salvation and walk in His ways are given the right to be called children of God, receiving their inheritance according to the seed of which they have become and now are, grafted into My olive tree. Yet all, both the children of the kingdom and those who are not yet cast out, remain in The Vine, for He is The Only Source of Life… None are made alive except through Him who created them and gave them breath, nor do any continue outside of Him; for apart from Him all things cease to exist, for by Him do all things consist.

Therefore, again I tell you,
The time has come and the day is very near
When the harvest shall be gathered together,
The bundles tied and set in their places…

And all who reject life will no more be My children, they will cease;
They shall be broken off and thrown into the fire,
And like dry branches they will be burned up, utterly consumed…

And of those who remain in The Vine and bear fruit,
These shall receive life anew, even life everlasting.

So then, My son, you have searched the Scriptures and have seen, yet only dimly. And of the scoffers, they remain blind, not at all willing to go and wash their faces, that their eyes might be opened; nor do they seek Me in truth, according to My spirit which can only be received in The Messiah… He is not in them. Thus the mud remains in spite of their proclamation, the scales have yet to fall from their eyes. For they say within themselves, “I see! I see! I know the mind of God and I shall teach others His ways”… They are like a brood of vipers, dens of sly and deceitful snakes! They know nothing of My ways, nor do they have any understanding at all!

Therefore, My son, stay separate from those who shoot out the lip,
From all who reject this Word and slander My messengers,
For they are not My sheep…

Turn to them the back and not the front;
Indeed, wipe off the dirt from the bottom of your shoes
As a testament against them, and be then separate…

Rather feed those who come seeking bread, in sincerity and in truth,
Those who seek to know Me as I truly am,
Those who carry Messiah within them…
Feed My sheep, says The Lord.

<= V5/28    @ VOLUME 5     V5/30 =>

Original => Feed My Sheep

<= V5/28    @ VOLUME 5     V5/30 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone