Tretet ein in Meine Fülle… – Enter into My Fullness…

<= V5/14     @ VOLUME 5     V5/16 =>

V5/15

2008-03-20 Tretet in Meine Fuelle ein und empfangt von Mir-Trompete Gottes 2008-03-20 Enter into My Fullness and receive of Me-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Erlösung empfangen
=> Unser Leben täglich kreuzigen
=> Heilende Hände Gottes
=> Lasst Alle an Meinem Wort teilhaben
=> Liebe – Glaube – Gehorsam
=> Der Siebte Tag
=> Das Göttliche Gesetz
=> Lasst nichts von Meinem Brot übrig
=> Liebesbrief an Zurückgelassene
Related Messages…
=> Receive Salvation
=> Crucify our Lives daily
=> Healing Hands of God
=> Let all partake of My Word
=> Love – Faith – Obedience
=> The Seventh Day
=> The Divine Law
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Love Letter to the Left Behind

flagge de Tretet ein in Meine Fülle & Empfangt von Mir

Tretet ein in Meine Fülle & Empfangt von Mir

3/20/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben die hören

Meine Kinder, Ich war immer und werde immer euer Vater sein, euer Bruder, euer bester Freund, von jetzt an und für immer, sogar bis die Zeit vergeht…

Kein Zählen von Tagen mehr, für immer in Meiner Gegenwart… Meine eigenen Geliebten… Neu gemacht und umgestaltet in einer Weise, die niemals verblassen wird, noch wird sie jemals wieder Verdorbenheit sehen.

Geliebte, wisst ihr nicht, dass Ich bei euch bin? Wie kommt es denn, dass ihr vor Mich kommt und nach dem fragt, was schon erfüllt ist in euch? Geliebte, ihr sucht Mich und das ist sehr gut. Doch ihr widersteht Meiner Aufforderung, indem ihr weder das umarmt noch glaubt, was in euch ist. Geliebte, ihr seid schon erlöst von all euren Schwächen… Sucht Mich und fragt und glaubt und es wird in euch ausgeführt sein. Und das, was durch Timothy getan wird, wird in Meinem ganzen Leib getan…

Menschliche Kraft ist komplett unnütz, Geliebte. Alles, was ausgeführt wird, wird durch Mich getan und euch geschenkt. Wieso glaubt ihr denn nicht? Dies ist der Grund und entsprechend eurem Glauben wird es euch gegeben, worin ihr erst noch wandeln müsst. Deshalb wandelt in Mir und empfangt von Mir und alles, was ihr wünscht, entsprechend Mir und Meinem Willen, wird offenbar sein.

Denn wo Ich bin, dort kann keine Dunkelheit sein… Wo Ich bin, flieht alles Böse… Und wo Ich bin, bleibt auch die Heilung und sie wird freigegeben entsprechend eurem Glauben… Vertrauen einer solchen Art, niemals zurück blickend oder nach links oder rechts, sondern gerade aus… Die Augen fixiert auf Mich. Denn das, worin ihr gefestigt worden seid, ist das, was ihr empfangen werdet. Dies ist, warum Ich sagte… ‘Jene in Mir sind nicht länger in der Welt, obwohl sie in ihr bleiben.’ Denn Ich bin nicht von der Welt, sie ist Mein Schemel.

Deshalb Geliebte, bleibt in Meiner Liebe und ihr werdet dies empfangen… Sogar im Überfluss, Ströme fliessenden Wassers bersten hervor und heilen alle Dinge, die zur Belastung geworden sind für euch.

Mein Joch ist sanft und Meine Last ist leicht, für all Jene, die in Mir leben. Deshalb ist dies Mein Gebot für euch, Geliebte… Wie ihr Mich liebt, genau so sollt ihr euch untereinander lieben, bis zu der Zeit, wo Ich komme und euch einsammle. Wartet, wartet in aller Geduld und im Vertrauen. Eurem Gott und Vater vertrauend, im Wissen, dass Ich in Ihm und Er in Mir ist… Vater und Sohn sind Eins. Wartet Geliebte, mit Langmütigkeit und nehmt und esst von all diesem Brot, das Ich euch geschenkt habe, und trinkt innig von Meinem ausgegossenen Geist.

Geliebte, verzehrt Meine Worte, ja täglich und bei jeder Gelegenheit, Beides, in den Schriften der Wahrheit und auch dieses aktuelle Brot, esst alles, was Ich euch gegeben habe und verdaut es völlig, auch all diese Briefe… Sie sind Mein Geschenk an euch, jener Liebesbrief, geschrieben für Meine geliebten Heiligen am Ende dieses Zeitalters und für Jene die zurückgelassen sein werden, die noch nicht gezähmt sind.

Geliebte, ihr bleibt in Meiner Liebe… Wandelt in Mir. Und beobachtet jetzt, wie Viele Ich einbringen werde, ja, eine grosse Schar, die kein Mensch zählen kann! Denn seht, die erste Ernte wird gering sein, von den Demütigen und die Zweite reichlich, sagt Der Herr. Vertraut Mir, denn nichts bleibt ausserhalb Meines Willens. Deshalb ruht in der Hoffnung und im Segen, versteht, dass Der Vater alle Dinge weiss, sogar von Anfang an… Nichts ist Seinem Auge entgangen.

Denn all die Werke, die vorbereitet wurden von Dem Vater, waren Ihm bekannt vor dem Fundament der Welt und sie waren zubereitet und errichtet für all Jene, vorherbestimmt, die zu Ihm kommen werden und schon gekommen sind.

Denn der festgelegte Tag ist gekommen und wird rasch fortschreiten, bis die Fülle all Jener, die auch bestimmt waren für die Erlösung, gekommen sind… Ja selbst bis die Zeit für all Jene, die für den Zorn bestimmt sind, erfüllt ist. Schaut ein neuer Tag… Eintausend Jahre… Ruhe.

<= 14. STEHT AUF
@ VOLUME 5
=> 16. Der STAB Der DISZIPLINIERUNG

flagge en Enter into My Fullness & Receive of Me

Enter into My Fullness and Receive of Me

3/20/08 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

My children, I have always been and will always be your Father, Your brother, your closest friend, from now on and forever, until even time passes away…

No more counting of days, forever in My presence… My own beloved… Remade and refashioned, of such a kind that will never fade nor see corruption ever again.

Beloved, know you not that I am with you? How is it, then, that you come before Me, asking of that which is already fulfilled in you? Beloved, you seek Me and this is very good. Yet you resist Me in the asking; neither embracing, nor believing, that which is in you. Beloved, you are already delivered from all your infirmities… Seek Me, and ask, and believe, and it shall be done in you. And that, which is worked through Timothy, is done in all My body…

Human power is of no use at all, beloved. All, that is done, is done through Me and given to you. How, then, do you not believe? It is even for this reason and according to that, given you, which you have yet to walk in. Therefore, walk in Me and receive of Me, and all that you desire, according to Me and My will, shall be manifest.

For where I am, there can be no darkness… Where I am, all evil flees away… And where I am, healing abides and is enabled by your faith… Trust, of such a kind, never looking back or to the left hand or to the right hand, but straight forward… Eyes fixed upon Me.

For that, in which you have become fixated, is that which you shall receive. This is why I said, “Those in Me are no longer in the world, though they remain in it.” For I am not of the world, it is My footstool. Therefore, beloved, remain in My love, and that is what you shall receive… Even an abundance, bursting forth in rivers of running waters, healing all things which have become burdensome to you.

My yoke is easy, and My burden is light, for all those who live in Me. Therefore, beloved, this is My commandment to you… As you love Me, even so shall you love one another, until which time I come and gather you. Wait, wait in all patience and faith, trusting in God, even The Father, knowing He is of Me and I of Him… The Father and The Son are One. Wait, beloved, with all long-suffering, and take and eat of all this bread I have given you, And drink deeply of My Spirit, which has been poured out.

Beloved, consume My Word, even daily, and at every opportunity, both, that written in the Scriptures of Truth, even all of it, and also take of this present bread given you, and eat and digest it fully, even all of these Letters… They are My gift to you, that love letter written to My beloved saints of the end of this age, and left for those who are yet untamed.

Beloved, you remain in My love… Walk in Me. And watch now how many I shall bring, yea, a great multitude that no man can number!… For lo, the first harvest shall be lowly, of the lowly, and the second plenteous, says The Lord.

Trust in Me, for nothing remains outside My will. Therefore, rest in the hope and the blessing, understanding that The Father knows all things, even from the beginning… Nothing has escaped His eye. For all the works, prepared of The Father, were known to Him before the foundation of the world, and have been prepared and set up for all those, foreordained, who will come to Him and have already.

For the Day appointed has come, and will progress quickly, until the fullness of all those, who were also appointed, come into salvation… Even until the time of all those, appointed unto wrath, is fulfilled. Behold a new day, even one thousand years… Rest.

<= V5/14 @ VOLUME 5 V5/16 =>

<= V5/14 @ VOLUME 5 V5/16 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Herr wird dich tragen ❤️ The Lord will carry you

Header - Love of Jesus

flagge de  Der Herr wird dich tragen

8/13/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, Mein geliebter Diener, wie Ich dich liebe, sagt Der Herr… Oh wie du gefallen bist…

Schau Mein Diener am Ende dieses Zeitalters: Ich habe ihn hochgehoben aus seinen Leuten, Ich habe ihn mit der Kraft Meiner rechten Hand hochgehalten, doch auch alles, was er hat, muss getrennt sein von ihm. Sie müssen entfernt sein, hochgehoben über die Himmel an Meinen Wohnort… Schaut den Mann, ein blosser Sohn der Menschen, stehen gelassen, wo er nicht sein sollte, allein in einer Welt, wo ihn Alle hassen.

Doch du wirst nicht allein sein Timothy, denn Ich werde mit dir sein. Und obwohl du in der Mitte der Erde zurückgelassen bist, mit fliessenden Tränen, du wirst nicht jammern wie die Heiden, noch in bitteren Sorgen sein, wie Jene, die zurück gelassen sind… Sondern in Herrlichkeit, mit Tränen grosser Freude, Tränen der Reinigung, Tränen der Kraft… Die komplette Erkenntnis, dass ICH tatsächlich BIN, WER ICH BIN und da gibt es Keinen wie Mich!

Und obwohl du dich fühlen wirst wie eine Frau in den Wehen, du wirst aufstehen und dein Gesicht abwischen und Meine Herrlichkeit erblicken, denn in jener gleichen Stunde werde Ich sicherlich über dich kommen, Ich werde dich rundherum umschliessen, dein Herz mit Freude erfüllen und du wirst auch gegangen sein von diesem Ort, obwohl Keiner deine Kommen und Gehen sehen kann. Denn du wirst verzehrt sein in Meiner Gegenwart, völlig an Mir teilhabend und wir werden Eins werden in Meinem Geist an jenem Tag.

Timothy, du wirst Meine Herrlichkeit mit deinen eigenen Augen erblicken. Schau, du wirst mit Meiner Herrlichkeit erfüllt sein und in jenem gleichen Moment wirst du auch verwandelt sein, genauso wie Jene, die weggeflogen sind. Du wirst Mein Gesalbter werden mit Meinem Namen auf deiner Stirne geschrieben.

Schaut den Mann, der schwach war und voller Fehltritte,
er ist neu gemacht und von allen Sünden gereinigt…

Jungfräulich in Körper, Seele und Geist…

Ein offenes Gefäss, erfüllt mit Gnade und Wahrheit,
umgestaltet und umgeformt für die Aufgabe Gottes…

Gepflückt und umgepflanzt… Errichtet.

Timothy, höre das Wort aus Meinem Mund: Du bist Mein Prophet, Mein Schüler und Mein Apostel. Schau, du wirst viel mehr werden, ja, wie ein Gott unter den Menschen, denn Ich werde dich wie Gott machen für sie. Genauso wie Ich Mose wie Gott gemacht hatte für Pharaoh, so wirst du sein für diese sündhafte Generation. Denn Ich werde Mich Selbst mit dir teilen und in dir leben, wie niemals zuvor. Genauso wie es in den Tagen von Elisa war, der das Doppelte von Gott erbat, so wird es sein für Meine Zeugen in jenen Tagen; sogar doppelt und noch einmal doppelt werden sie empfangen. Du bist Einer von ihnen, Timothy und wirst es werden. Deshalb umarme Meine Worte und lege deine Zweifel ab, denn Ich spreche zu dir und alles, was Ich sage ist wahr und wird auf keine Weise annulliert sein.

Timothy, höre Meine Worte: Auch jetzt besitzt du die Kraft des Geistes, doch nur der Glaube fehlt, das zu nutzen, was Ich dir gegeben habe. Zweifel ist dein Feind, welcher auch die Tür offenlässt für den Bösen. Denn er zischt dich laufend an, wie eine Schlange, seine Wege um deine Füsse windend, auf den Augenblick wartend, dich nieder zu schlagen, wenn du zögerst.

Bald Geliebter, wenn du in das Wissen kommst und die volle Erkenntnis empfängst von jenen Dingen, die Ich dabei bin, dir zu zeigen, auch die Offenbarung, wer Ich wirklich bin, wirst du den Ersten von sieben Donnern hören, wie er seine Stimme äussert. Dann wirst du herunterlangen und die Schlange an dem Schwanz ergreifen und sie weit weg schleudern von dir… Schau, an jenem Tag wird selbst der Tod fliehen.

An jenem Tag wirst du völlig errichtet sein,
ein grosser Prophet Des Herrn…

Einer von 144000, der Mein Volk aus der Unterdrückung führt,
wie Mein Diener Mose,
aus der Versuchung und der Gefangenschaft,
aus der Dunkelheit in Das Licht des Lebens…

Ein Mann in der Mitte des Wahnsinns und von viel Bösem,
Verwüstungen auf jeder Seite…

Ein Mann Gottes, der nicht aufhört,
Meinem Namen Ruhm darzubringen!

Fürchte dich nicht Mein Sohn, noch lass dein Herz beunruhigt sein. Denn Ich bin mit dir, um dich aus all diesen Dingen zu erretten, die bald über dich kommen werden aufgrund Meines Namens und dem Wort aus Meinem Mund. Und wenn Tod dich verfolgt, wenn er über dich kommt, um dein Leben zu nehmen, werde Ich Mich Selbst erheben in dir und den Tod zurechtweisen, genauso wie Ich den Wind zurechtgewiesen hatte und die Wellen des Meeres. Schau, Ich werde sprechen und sagen: “Geh weg von diesem Mann, denn er ist Mein! Tod entkomme und sei weit entfernt! Du sollst nicht zurückkehren zu diesem Gefäss, denn Ich habe ihn als ein unzerbrechliches Gefäss der Ehre zubereitet, für Meinen Namen!” Wie es geschrieben steht von Meinem Diener Paulus und der Schlange, so wird es erst recht mit dir sein. Denn die Erwählten Gottes müssen alle Dinge ertragen um Meines Namens willen, sogar bis zum Ende dieses Zeitalters, währenddessen Ich sie niemals verlassen werde… Ich werde völlig errichtet sein in ihnen und sie in Mir.

Zu Meinem eigenen Zwecke werde Ich dies tun und entsprechend dem Ratschlag Meines eigenen Willens wird es getan sein, dass sie Meine Urteile verkünden können und die Menschen warnen und eine grosse Ernte einbringen aus all diesem wilden Weizen und von dem Überbleibsel von Israel… Denn die Zeit von Jakob’s Schwierigkeiten ist hier!

Schaut, die Sicheln sind in die Hände der Schnitter (Erntenden) platziert!
Die Trompeten erklingen!
Der Dieb hat das Haus schon betreten!
Die Urteile sind festgelegt und können nicht zurückgedreht werden!…

So kommt Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn.

Und so beginnt es…
Der Anfang vom Ende, der einen neuen Anfang hervorbringen wird,
der keine Ende hat, wenn Das Königreich Gottes errichtet ist auf der Erde.

flagge en  The Lord will carry you

The Lord will carry you

8/13/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, My beloved servant, how I do love you, says The Lord… Oh how you have fallen…

Behold My servant, of the end of this age: I have lifted him up from among his people, I have upheld him by the power of My right hand, yet even all he has must be separated from him. They must be removed, lifted high above the heavens to My dwelling place… Behold the man, a mere son of men, left standing where he should not be, alone in a world where all hate him.

Yet you shall not be alone, Timothy, for I shall be with you. And though you are left in the midst of the earth, crying, with tears streaming, you shall not wail as the heathen, nor in bitter sorrows as those left behind… But in glory, with tears of great joy, tears of the washing, tears of power… The full realization that indeed, I AM WHO I AM, and there is none like Me!

And though you will feel like a woman in travail, you shall stand up and wipe your face and behold My glory, for in that very same hour I shall surely come upon you. Behold, I shall encompass you roundabout, filling your heart with gladness, and you also shall be gone from this place, though none behold your goings out or comings in. For you shall be consumed in My presence, partaking of Me fully, and we shall become one in My Spirit on that day.

Timothy, you shall behold My glory with your own eyes. Behold, you shall be filled with My glory, and in that same moment you shall also be changed, even as those who flew away. You shall become My anointed, with My name written upon your forehead.

Behold the man who was weak and full of stumblings,
He is remade, cleansed from all sin…

Virgin in body, mind and spirit…

An open vessel filled with grace and truth,
Reshaped and remolded for God’s purpose…

Plucked up and replanted… Established.

Timothy, hear the word of My mouth: You are My prophet, My student and My apostle. Behold, you shall become much more, yea as a god among men, for I shall make you as God to them. Even as I had made Moses as God to Pharaoh, so shall you be to this wicked generation. For I shall share of Myself with you, and live in you like none before. Even as it was in the days of Elisha, who asked of God double, so shall it be for My witnesses in those days; even double, and double again, shall they receive. Of such a one are you, Timothy, and shall become. Therefore, embrace My words and put away your doubts, for I do speak to you, and all I say is true and shall in no wise be undone.

Timothy, hear My words: Even now do you possess the power of the Spirit, yet only lack the faith to use what I have given you. Doubt is your enemy, which also leaves the door open to the evil one. For he does continually hiss at you as a serpent, winding his way about your feet, waiting for the moment to strike you down when you waver.

Soon beloved, when you come into the knowledge and receive full understanding, of those things which I am about to show you, even the revelation of who I truly am, you will hear the first of the seven thunders utter its voice. Then shall you reach down and grab the serpent by the tail, flinging him far from you… Behold, in that day, even death shall flee away.

In that day, you shall be fully established,
A great prophet of The Lord…

One of 144,000 who shall, as My servant Moses,
Lead My people from oppression;
Out of temptation and bondage,
From darkness into The Light of Life…

A man in the midst of madness and great evil,
Desolations on every side…

A man of God, who ceases not from bringing glory to My name!

Fear not, My son, nor let your heart be troubled. For I am with you to deliver you from all these things, which shall soon come upon you because of My name and the word of My mouth. And when death pursues you, when it comes upon you seeking to take your life, I Myself shall rise up within you and rebuke death, even as I had rebuked the wind and the waves of the sea. Behold, I shall speak, saying, “Be gone from this man, for he is Mine! Get away death, be far removed! You shall not return to this vessel, for I have made him as an unbreakable vessel of honor, for My name!” For as it was written of My servant Paul, and the viper, so shall it be with you; even more so. For the chosen of God must endure all things for My name’s sake, even to the end of the age, during which time I shall never leave them… Being fully established in them and them in Me.

For My own purpose shall I do this, and according to the counsel of My own will shall it be done, that they may declare My judgments and warn the people, and bring in a great harvest from among all this wild wheat and from among the remnant of Israel… For the time of Jacob’s trouble is here!

Behold, the sickles are placed in the hands of the reapers!
The trumpets are sounding! The thief has already entered the house!
The judgments are set and can not be turned back!…

So comes The Great and Terrible Day of The Lord.

And so it begins…

The beginning of the end,
Which shall bring forth a new beginning which has no end,
When The Kingdom of God is established on Earth.

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Zeit ist gekommen – The Time has come

<= V7/04     @ VOLUME 7     V7/06 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/05

flagge de  DIE ZEIT IST GEKOMMEN

DIE ZEIT IST GEKOMMEN

6/2/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Geliebte, hört Mich und macht es so, wie Ich es euch befehle. Denn die Zeit ist gekommen, die Zeit ist hier, wenn alle Ungerechtigkeit entfernt werden muss von Jakob…

Meine Kinder, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes, eures Erlösers…
Ich bin Er, ICH BIN ER und ihr werdet Meine Herrlichkeit erblicken und in Ihm, welchen Ich gesandt hatte und sende, werdet ihr Mich erkennen… Denn Der Vater und Der Sohn sind Eins! Und wenn Wir Eins sind, dann sollt ihr Eins sein in Uns, in Wahrheit. Ja, die Zeit nähert sich, wenn Wir Eins sein werden in euch und ihr in Uns, denn Ich werde euer Gott sein und ihr werdet Mein Volk sein… Die erwählte Herde, die geliebte Herde Des Hirten.

Deshalb sagt Der Erlöser, Der Heilige von Israel…
Alle, die zu Mir kommen wollen, werden Mein sein und Ich werde ihrer sein. Denn Ich werde kommen, um in ihnen zu leben und unter ihnen und sie in Mir. Amen.

Und so wird es sein am Ende dieses Zeitalters…
Ich werde kommen!

Schaut, Ich werde zerstören und heiligen!…

Und Viele, jenseits von dem, was ein Mensch zählen kann,
werden zu Mir kommen.

Und sie werden genauso sein wie all Diese, die schon zu Mir gekommen sind, Meine eigenen Geliebten, die Meine Stimme gekannt haben, die mit ihrem ganzen Herzen geglaubt haben, obwohl sie Mich noch nicht gesehen hatten, denn sie kennen Mich und Ich lebe in ihnen… Schaut, die herrliche Hochzeitsfeier, mit weissen Gewändern bekleidet, rein und leuchtend!

Doch was ist mit all Jenen, die weder gesehen noch gehört haben? Und was ist mit all Jenen, die gehört haben, doch ablehnen zuzuhören? Und mit all Jenen, die gesehen haben, doch ablehnen zu erkennen? Was ist mit all Jenen, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, aber Meiner Stimme nicht gehorchen und ablehnen, Meiner Rede Beachtung zu schenken?

Schaut, Ich habe nicht aufgehört zu ihnen zu sprechen, Ich habe nicht aufgehört, nach ihnen zu rufen und immer noch leugnen sie Mich… Sie lehnen ab zu hören! Sie erkennen Meine Stimme nicht mehr! Sie hassen den Klang Meiner Rede! Denn sie sind ein rebellisches Haus, ein sehr halsstarriges, anspruchsvolles und ungehorsames Haus, das sich selbst bei Meinem Namen nennt.

Diener, hört und versteht und seid gepikst in euren Herzen…
Der Tag Des Herrn ist hier! Er ist gekommen! Seht, er ist hier, er ist gekommen!… Wer wird für Mich gehen?! Wen soll Ich senden?! Wer wird hinausgehen in dem Namen Des Herrn, des Gottes von Israel und auf seiner Brust und Stirn den Namen Des Heiligen von Israel tragen, eures Erlösers, YahuShua, Des Königs der Herrlichkeit? Wer wird für Mich leiden? Wer wird sein Leben für Mich kreuzigen?…

Schaut, auch all Jene, in welchen Ich von Mir Selbst sehe,
in welchen Ich vollständig wohne,
sollen hinausgehen unter die Scharen…

Und Diesen werde Ich eine neue Stimme geben,
eine neue und starke Stimme…
Schaut, sie werden singen und 10 Tage Trübsal haben.

Seht, sie werden ins Gefängnis geworfen und von Satan gefangen gehalten werden, doch sie werden auf keinen Fall gebunden sein, noch kann ihr Mund gestoppt werden… Ja, Ich werde sie befreien und sie werden wegfliegen am dritten Tag.

Doch einen Rest von Diesen werde Ich zurücklassen, um die wilde Herde zu sammeln, die verlorene und verstreute Herde, die Zerstreuten vieler Nationen. Schaut, sie werden fallen und jammern und Ich Selbst werde sie trösten und führen, denn Diese muss Ich auch mitbringen. Und Diese, ja auch Diese, obwohl sie gebrochen sind und obwohl sie viele Verletzungen erleiden werden, obwohl sie die geschlachtete Herde werden, auf keinen Fall werden sie aus Meiner Sicht verschwinden, denn auch Alle von ihnen werden Mein Gesicht schauen.

Und wenn die Zeit kommt, ja, sie wird sicherlich kommen, werde Ich Alle schlagen, die versucht haben, Meinen Gesalbten zu schaden… Schaut, Ich werde eine grosse Schlacht veranstalten, auch von jeder bösen Person, die Anteil hatte an eurem Tod, oh ihr Vielgeliebten Meines Herzens… Sie werden in Stücke gerissen sein!

Denn ihr habt gelitten hier unter diesen Wölfen;
sie haben euch zerrissen und euch gebissen,
doch ihr habt gesungen…

Oh wie wunderbar ihr gesungen habt.
Und seht, eure Stimme ist in die Herzen der Scharen gedrungen…

Und durch die Kraft Meines eigenen Geistes
habt ihr die Grösste aller Lieben bezeugt…

Und in jenem gleichen Augenblick wurdet ihr erschlagen
und hochgehoben in den Himmel.

Doch eure Worte sind nicht leer zurückgekehrt, denn die Hörer waren auch erschlagen, tief in ihren Herzen… Schaut, wie der Sand an der Küste werden sie zu Mir laufen! Und aus ihnen wird ein grosser Rest auftauchen, die all diesen Abscheulichkeiten entfliehen und sich vor dem Einen verbergen, der verwüstet. Sie werden aufsteigen auf Adlersflügeln und versteckt sein für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit vor dem Gesicht des Fleischfressers…

SEHT, ER WIRD VERSCHLUNGEN SEIN! Und Jene, die ihm folgen, werden verzehrt sein!… Fleisch für die Vögel und ein Wohnort für den Wurm! Sie werden keinen Atem mehr erhalten! Noch werden ihre Seelen Meiner Herrlichkeit entkommen, noch der Kraft Meines Schwertes, welches aus Meinem Mund hervorgeht!…

Ich werde brüllen! Ja, Ich werde brüllen wie ein tobender Löwe! Und sie werden in Stücke gerissen sein! Sie werden durchbohrt sein und verzehrt! Beides, Fleisch und Knochen und Sehnen und Seele werden verzehrt sein von Meiner Gegenwart!

DENN STARK IST DER HERR! HEISS IST SEIN ZORN!
UND KRAFTVOLL IST DAS WORT AUS SEINEM MUND!

Er wird nicht verschonen!
Noch wird dem Biest irgendeine Gnade gezeigt werden,
noch seinem Propheten noch irgendeinem, der ihnen gefolgt ist!…

RACHE IST MEIN! Sagt Der Herr… ICH WERDE ZURÜCKZAHLEN!

Das sagt Der Herr, Der Gott von Israel, Der Gott der ganzen Schöpfung…
Menschensohn, trete auf die Trauben in dem Weinkelter des Zornes Meiner Wut!… Trete sie nieder, oh Immanu El! Trete sie, bis nichts bleibt! Zerstöre sie und auch alle Dinge, die Meine Leute in die Sünde geführt haben! Auch alle Dinge, die sie veranlasst haben, weit von Mir weg zu wandern!

Menschensohn, deine Feinde sind dein Schemel!
Sagt Der Herr der Heerscharen…

Bring sie zum Schweigen! Wirf sie herunter!
Verzehre sie in Meiner Wut! Verzehre und zerstöre!…

LASS SIE NICHT MEHR VOR MEINEM GESICHT SEIN!

ZAHLE ZURÜCK! Sagt Der Herr. Zahle es ihnen doppelt zurück, für das, was sie all Jenen getan haben, die Ich zu ihnen sandte! Doppelt für all Jene, die nach Meinem Namen benannt sind! Sogar doppelt und NOCH EINMAL DOPPELT für Alles, was sie den Kleinen angetan haben!… Für all die Unschuldigen, die sie zerstört haben und für all die Unschuldigen, die sie mit Hass, Gewalt und Sünde gefüllt haben!…

ZERSTÖRE SIE ALLE! Sagt Der Herr,
Der Gott von allem Erschaffenen, bekannt und unbekannt…

SERVIERE IHNEN DAS DOPPELTE! Sagt Der Herr…
UND ZERSTÖRE! Sagt Der Herr euer Gott…

Doch mache nicht ein komplettes Ende… Um Meines Dieners Noah willen und um Jakobs willen, Mein Israel und um Judäas willen, Meinem Diener und um all dieser Geliebten willen, die nach dem Namen ihres Hirten benannt sind, mache nicht ein komplettes Ende.

Mache reinen Tisch und baue wieder auf;
stelle das Heiligtum und den Garten wieder her;
bringe auch alle Dinge in Einklang mit Dir Selbst…

Herrsche über alle Nationen, Sprachen und Verwandten,
auch über alle Dinge, Himmel und Erde…

Ruhe… Eintausend Jahre… Amen.

<= 4. Für ALLE, die gegen die WORTE Des HERRN sprechen…
@ VOLUME 7
=> 6. ERLÖSUNG ist GEGEBEN und Muss EMPFANGEN werden…

flagge en  THE TIME HAS COME

THE TIME HAS COME

6/2/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Beloved, hear Me, and so do as I command you. For the time has come, the time is here, when all iniquity must depart from Jacob…

My children, hear the voice of The Lord your God, your Redeemer…
I am He, I AM HE, and you shall behold My glory; and in Him who I had sent, and am sending, shall you know Me… For The Father and The Son are one! And if We are one, then you shall be one in Us, in truth. Yea, the time draws hence, when We shall be one in you and you in Us, for I will be your God and you will be My people… The chosen flock, the flock beloved of The Shepherd.

Thus says The Redeemer, The Holy One of Israel…
Even all who will come to Me shall be Mine, and I shall be theirs. For I shall come to live in them and among them, and they in Me. Amen.

And so it will be at the end of this age…
I shall come!
Behold, I shall destroy and sanctify!…
And many, beyond that which a man can number, shall come to Me.

And they shall be even as all these who have come to Me already, My own beloved who have known My voice, who have believed with their whole hearts though they have not seen Me, for they know Me and I live in them… Behold the glorious wedding party, arrayed in robes of white, clean and shining!

Yet what of all these who have neither seen nor heard? And what of all these who have heard, yet refuse to listen? And all these who have seen, yet refuse to discern? What of all these who call of themselves by My own name, who do not obey My voice and refuse to give heed to My speech?

Behold, I have not ceased from speaking to them, I have not ceased from calling out to them, and still they deny Me… They refuse to hear! They no longer recognize My voice! They hate the sound of My speech! For they are a rebellious house, a very stiff-necked, high-minded, disobedient house, who do call of themselves by My own name.

Servants, hear and know, and be pricked in your hearts: The Day of The Lord is here! It has come! Lo, it is here, it has come!… Who will go for Me?! Who shall I send?! Who will go out in the name of The Lord God of Israel, and bear upon his chest and in his forehead the name of The Holy One of Israel, your Redeemer, YahuShua, The King of Glory? Who shall suffer for Me? Who will crucify their lives for Me?…

Behold, even all those in whom I see of Myself,
In whom I have come to reside fully,
Shall go out amongst the multitude…

And to these shall I give a new voice,
A renewed and strong voice…

Behold, they shall sing and have tribulation ten days.

Lo, they shall be cast into prison and held in captivity by satan, yet they shall by no means be bound, neither can their mouths be stopped… Yea I, even I, shall free them, and they shall fly away on the third day.

Yet a remnant of these I shall leave behind to gather in the wild flock, the lost and scattered flock, the dispersed of many nations. Behold, they shall fall and wail, and I Myself shall comfort them and guide them, for these I must bring also. And these, even these, though they are broken, though they shall suffer many bruises, though they become the flock of the slaughter, by no means shall they pass from My sight, for even all of them shall behold My face.

And when the time comes, yes it shall surely come, I shall slay all who sought harm against My anointed… Behold, I shall make a great slaughter, even of every wicked person who took part in your deaths, oh most beloved of My heart… THEY shall be torn in pieces!

For you have suffered here amongst these wolves;
They have torn you and bitten you, yet you sang…

Oh how beautiful did you sing.
And lo, your voice reached into the hearts of the multitude…

And by the power of My own Spirit
Did you testify to the greatest of all loves…
And in that same moment were you slain and lifted up to Heaven.

Yet your words did not return void, for the hearers were also slain, even deep within their hearts… Behold, as the sand on the seashore shall they run to Me! And from among them a great remnant shall emerge, who shall flee all these abominations and hide from the one who makes desolate. They shall mount up on the wings of eagles, and be hidden for a time, times and the dividing of time, from the face of the devourer of flesh…

LO, HE SHALL BE DEVOURED! And those who follow him shall be consumed!… Meat for the birds, dwelling place of the worm! No more breath shall they attain! Nor shall their souls escape My glory nor the power of My sword, which proceeds from My mouth!…

I shall roar! Yea, I shall roar as a raging lion! And they shall be torn in pieces! They shall be struck through, and consumed! Both flesh and bone, and sinew and soul, shall be consumed from My presence! FOR STRONG IS THE LORD! HOT IS HIS ANGER! AND POWERFUL IS THE WORD OF HIS MOUTH! He shall not spare! Neither shall any mercy be shown to the beast, nor to his prophet, nor to any of those who followed after them!…

VENGEANCE IS MINE! Says The Lord… I SHALL REPAY!

Thus says The Lord God of Israel, The God of all creation…
Son of Man, tread the grapes in the winepress of the wrath of My fury!… Tread them down, O Immanu El! Tread them until nothing remains! Destroy them, and even all things which have led My people into sin! Even all things which have caused them to wander far from Me!

Son of Man, your enemies are your footstool! Says The Lord of Hosts…

Silence them! Cast them down!
Consume them in My fury!
Consume and destroy!…

LET THEM BE NO MORE BEFORE MY FACE!

REPAY! Says The Lord… Repay them double, for that which they have done to all those I had sent to them! Double, for all those who are called by My name! Even double, AND DOUBLE AGAIN, for all they have done to the little ones!… For all the innocent they have destroyed, and for all the innocent they have filled with hate, violence and sin!…

DESTROY THEM ALL! Says The Lord
God of all created, known and unknown…
SERVE TO THEM DOUBLE! Says The Lord…
AND DESTROY! Says The Lord God…

Yet do not make a total end… For the sake of My servant Noah, for the sake of Jacob My Israel, for the sake of Judah My servant, and for the sake of all these beloved called by the name of their Shepherd, make not a total end.

Wipe the slate clean, and rebuild;
Restore the sanctuary and the garden;
Reconcile even all things to Yourself…

Rule over all nations, tongues and kindred,
Even over all things, Heaven and Earth…

Rest… One thousand years… Amen.

<= V7/04     @ VOLUME 7     V7/06 =>

Original => The Time has come

<= V7/04     @ VOLUME 7     V7/06 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone