Die Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt ❤️ The Harvest has begun… Escape the World’s Thief

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

V2/34

2005-09-04 - ENTKOMMT DEM DIEB DIESER WELT-DIE ERSTE ERNTE HAT BEGONNEN-DIE TROMPETE GOTTES 2005-09-04 - ESCAPE THE WORLDs THIEF-THE FIRST HARVEST HAS BEGUN-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Ich bin gekommen
=> Verwelkende Blumen
=> Heilung von geistiger Blindheit
=> Ihr seid Alle eingetreten
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Gerechtigkeit kommt auf die Erde
=> Jesus… Der gute Hirte
=> Friedensreich Christi
=> Wehe zu den Gefangenen der Welt
=> Der Wankelmütige
=> Schau nicht zurück
=> Der Grosse & Schreckliche Tag
=> Trickst den Feind aus
=> Mein junges Vaterherz
=> Das Ende dieser Generation
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Euer morgiger Tag ist NICHT garantiert
=> Der Siebte Tag
Related Messages…
=> I sent a spiritual Famine
=> I am come
=> Fading Flowers
=> Healing of spiritual Blindness
=> You have All entered in
=> 144,000 Roaring Lions
=> Justice is coming to Earth
=> Jesus… The good Shepherd
=> Christ’s Kingdom of Peace
=> Woe to the Captives of the World
=> The Double-Minded
=> Don’t look back
=> The Great & Terrible Day
=> Outsmart the Enemy
=> My young paternal Heart
=> The Generation’s End
=> The final Blast of this Trumpet
=> Your Tomorrow is NOT guaranteed
=> The Seventh Day

flagge de  ENTKOMMT dem Dieb dieser Welt…

 

Die erste Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt

4. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

[Timothy] Welche Geburt ist ohne Wehen? Und welche vollendete Geburt bringt nicht viel Jubeln mit sich?… Die Geburtswehen sind vergessen, nur die Freude und das neue Leben bleibt, welches von dem Vater mit Liebe betrachtet wird. Entkommt dem Griff des Diebes der Welt… Lauft zum wahren Dieb, der euch in die ewige Freiheit wegstiehlt…

Das sagt Der Herr… Oh Meine Leute, Meine geliebten Kinder, Meine Schafe, ihr seid in den Schafstall des Diebes gesperrt, ohne Nahrung und Wasser, zusammengetrieben unter dem Schatten des Bösen… Sterbend, aufschreiend, langsam eingehend, euch hinlegend und dem Hunger und der Gefangenschaft überlassend…

Hört Meine Stimme! Kommt heraus! Ich bin euer Hirte, ihr kennt Meine Stimme… Warum widersteht ihr dem, was ihr kennt? Ich rufe euch zu, quer durch die Zeitalter hindurch, doch ihr hört nicht zu. Ich bin gekommen und komme und bin doch schon gekommen, um euch zu befreien… Ihr seid schon frei wegen Mir.

Warum steht ihr mit Jenen zusammen, die fest und unnachgiebig bleiben und euch zu Tode hungern lassen? Das Gehege ist nicht verschlossen… Mein Volk, das Gehege eurer Gefangenschaft existiert nicht einmal!… Ihr seid getäuscht! Ich zerstörte all das, was euch einsperrt und euch an diese Welt bindet, von Anfang an… Ihr steht nur im Schatten, aber es hat keine Macht. Macht einen Schritt nach links und umarmt Das Licht. Eure Augen sind trübe und eure Ohren sind taub geworden. Was wächst im Schatten?… Nichts, alles verwelkt und stirbt.

Es ist Das Licht und Das Wasser aus dem Himmel, welches Leben in einer Fülle hervorbringt! Warum oh Menschen hört ihr Meine Worte und Meinen Ruf nicht?… Die Trompete erklingt auf der ganzen Erde!… Doch ihr sagt, “Wir hören nichts”…

Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch bei Mir zu versammeln und zu heilen… Das, was vorhergesagt wurde, ist geschehen und das, was noch nicht erfüllt ist, geschieht vor den Augen dieser Generation!… Doch ihr sagt… “Wir haben nichts gesehen”… Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch zu sammeln und zu heilen. Seht und hört, Geliebte… Ich war immer mit euch, sogar bis ans Ende dieses Zeitalters, welches bald abgeschlossen wird… Ich habe euch nie verlassen. Ihr seid getäuscht… Was für eine Traurigkeit, eine bittere Traurigkeit. Meine Kinder, ihr habt Mich verlassen… Doch Ich rufe euch immer noch.

Deshalb ihr Halsstarrigen und Wankelmütigen, eure Herzen sind in Stein verwandelt worden und ihr werdet nicht glauben ohne zu sehen. Ihr haltet an all den falschen Dingen fest und ihr glaubt an Dinge, die von den Menschen erschaffen wurden. Schaut! Ich sage, schaut!… Ich bin gekommen! Ich komme sehr schnell! Und an Meinem Kommen werde Ich aus Allen ein Gespött machen, die daran festhalten… Ja, Ich werde als Der Sturm Gottes wehen und die Nationen geisseln. Ich werde Alle richten, die zurück bleiben und sie mit Feuer taufen!

Das sagt Der Herr von Himmel und Erde… Die Zeit ist gekommen, Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes… Um zu richten und zu strafen, um alle hohen Orte zu erniedrigen und die niedrigen Orte zu erhöhen! Dann werdet ihr Blinden und Tauben die Macht Gottes sehen und hören, die aus Seinem gerechten Zorn hervorgeht.

[Timothy] Noch einmal sendet Der Vater Das Lamm… Jetzt als einen brüllenden Löwen. Er wird Jene richten, die richten und Jene verschlingen, die verschlingen und Jene erlösen, die Seinen Namen anrufen, um erlöst zu werden. Er wird regieren aufgrund Seiner Herrlichkeit, sichtbar in Seinen grossen Zeichen und Wundern, denn Er ist Der Einzig Wahre Gott mit Macht und Herrlichkeit, für immer und ewig. Amen…

Das sagt Der Herr… Ich werde deutlich sprechen, damit ihr errettet sein könnt… Das Ende dieses Zeitalters ist hier, die erste Ernte hat begonnen… Die Erlösten werden hochgehoben und in Meiner Scheune untergebracht sein.

Der Antichrist wird herrschen… Alle Zeichen und Wunder werden offenbar gemacht sein… Das Endzeichen wird erscheinen und die Himmel und Jene darunter teilen. Schaut, das wunderbare Erscheinen Des Sohnes Des Allerhöchsten!… Die Armee des Bösen zerstört und verschlungen… Das Überbleibsel versammelt… All die Erlösten wiedervereint in Dem Herrn Jesus Christus, für immer und ewig… Die Geburt!… Der Neue Tag ohne Ende. Amen… Amen.

<= 33. Das URTEIL GOTTES Ist Wahr und Ohne Frage…
@ VOLUME 2
=> 35. VERSÖHNUNG

flagge en  ESCAPE the World’s Thief…

The first Harvest has begun… Escape the World’s Thief…

September 4, 2005 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, for All Those who have Ears to hear

[Timothy] What birth is without labor pains? And what birth, achieved, is not met with much rejoicing?… Labor pains forgotten, only joy and new life remain, looked on by The Father with love. Escape the Grasp of the world’s thief… Run to The True Thief, who steals you away to everlasting Freedom…

Thus says The Lord… O My people and My beloved children, My sheep locked away in the thief’s sheep pen with no food or water, huddled together in evil’s shadow… Dying, crying out, slowly dying, lying down and giving into starvation and imprisonment…

Hear My voice! Come out! I am your Shepherd, you know My voice… Why do you resist that which you know? I call to you across the ages, you do not harken. I am come, and am coming, and yet have come already to free you… You are already free because of Me.

Why do you stand together with those who stand firm and unyielding, who are starving you to death? The pen is not locked… My people, the pen of your confinement does not even exist!… You are deceived! I destroyed all that imprisons you and binds you to this world, from the beginning…You only stand in the shadow, it has no power. Take one step to your left, and embrace The Light. Your eyes are dim, and your ears have grown deaf. What grows in the shadow?… Nothing, all withers and dies.

It is The Light and The Water from Heaven that brings forth life… A bounty! Why, O peoples, do you not hear My words and My calling?… The trumpet is sounding in all the earth!… You say… “We hear nothing”…

Oh beloved, how I long to gather you to Myself and heal you… That which was foretold has come to pass, and that which remains undone is coming to pass before the eyes of this generation!… Yet you say… “We have seen nothing”… Oh beloved, how I long to gather you and heal you. See and hear, beloved… I have been with you always, even to the end of this age, which is soon concluded… I have never left you. You are deceived… What sadness, bitter sadness. My children, you have forsaken Me… Yet I call to you, still.

So then, you stiff-necked and double-minded, with hearts turned to stone, you will not believe without seeing. You hold fast, and believe in all things false and created by man. Behold! I say, behold!… I am come! I am coming very quickly! And at My coming, I shall make a mockery of all you hold onto… Yea, I shall blow as The Tempest of God, scourging the nations, judging all who remain, baptizing them with fire!

Thus says The Lord of Heaven and Earth… The time has come, The Great and Terrible Day of The Lord God Almighty…To judge and to punish, to bring all high places low and low places high! Then shall you, blind and deaf, see and hear the awesome power of God, wrought in His righteous anger.

[Timothy] Again The Father sends The Lamb… Now a roaring Lion. He shall judge those who judge, devour those who devour, and redeem those who call on His name for redemption. He shall reign, because of His glory wrought in His great signs and wonders, for He is The One True God of Power and Glory, forever and ever. Amen.

Thus says The Lord… I shall speak plainly so you may be saved… The end of this age is here, the first harvest has begun… The redeemed shall be lifted up, housed in My barn.

The anti-Christ shall rule… All signs and wonders will be made manifest… The end sign will appear, separating the heavens and those below… Behold the glorious appearing of The Son of The Most High!… The army of the evil one destroyed and swallowed up… The remnant gathered together… All the redeemed reunited in The Lord and Christ, forever and ever. Birth!… The New Day without end. Amen… Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

flagge fr  La première Récolte a commencé … Échappez au voleur du monde…

=> VIDEO   => PDF

La première Récolte a commencé … Échappez au voleur du monde…

4 septembre 2005 – De Yahushua HAMASHIACH, Jésus Le Christ, Notre Seigneur et Sauveur – La Parole du Seigneur parlée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

[Timothy] Quelle naissance est sans douleurs de travail ? Et une fois, la naissance achevée, n’est-elle pas reçue avec beaucoup de réjouissances ? Oubliées, les douleurs de travail, seule la joie et la vie nouvelle restent, regardée par le Père avec amour. Échappez à la prise du voleur du monde … Courez vers le vrai voleur, qui vous vole l’éternelle liberté …

Ainsi dit le Seigneur …
Ô Mon peuple et Mes enfants bien-aimés, Mon mouton est enfermé dans l’enclos du voleur de moutons sans nourriture ni de l’eau, blottis ensemble dans l’ombre du mal … Mourant, criant, mourant lentement, se couchant et donnant dans la famine et l’emprisonnement …

Ecoute ma voix ! Sors de là ! Je suis Ton Berger, Tu connais Ma voix … Pourquoi résistes-tu à ce que tu sais ? Je vous appelle à travers les âges, vous ne prêtez pas l’oreille. Je suis venu, et je viens, et pourtant, je suis déjà venu pour vous libérer … Tu es déjà libre par Ma grâce.

Pourquoi restez-vous ensemble avec ceux qui se tiennent fermement et sont inflexibles, qui vous affament jusqu’à mort ? Le stylo n’est pas verrouillé … Mon peuple, le stylo de ton confinement n’existe même pas ! … Tu es trompé ! J’ai détruit tout ce qui t’emprisonnes et te lies à ce monde, dès le début …
Tu te tiens seulement dans l’ombre, il n’a pas de pouvoir. Fait un pas vers ta gauche, et embrasse la lumière. Tes yeux sont ternes, et tes oreilles sont devenues sourdes. Qu’est-ce qui pousse dans l’ombre ? … Rien, tout dépérit et meurt.

C’est la Lumière et l’Eau des cieux qui apportent la vie … Une récompense ! Pourquoi, ô peuples, n’entends-tu pas mes paroles et mon appel ? … La trompette sonne sur toute la terre ! … Tu dis … « Je n’entends rien.»

Ô bien-aimés, comme j’aimerai vous rassembler à Moi et vous guérir … Ce qui a été prédit vient de passer, et ce qui reste inaccomplie vient de passer devant les yeux de cette génération ! … Pourtant, vous dites … « Nous n’avons rien vu » …

Ô bien-aimés, comme j’aimerai vous rassembler et vous guérir.
Regardez et écoutés, bien-aimés … J’ai toujours été avec vous, même jusqu’à la fin de ce temps, qui s’achève bientôt … Je ne vous ai jamais quitté. Vous êtes trompés … Quelle tristesse, amère tristesse. Mes enfants, vous m’avez abandonné … Pourtant, je vous appelle encore.

Alors, vous avez le cou raide et l’esprit double, avec des cœurs changés en pierre, vous ne croyez pas sans avoir vu. Vous retenez vite, et croyez en toutes choses fausses et créées par l’homme.

Contemplez ! Je dis, regardez ! … Je suis venu ! Je viens très vite ! Et à mon arrivée, je me moquerai de tout ce à quoi vous tenez … Oui, je soufflerai comme la Tempête de Dieu, flagellant les Nations, jugeant tous ceux qui restent, les baptisant avec le feu !

Ainsi dit le Seigneur du Ciel et de la Terre …
Le temps est venu, le Grand et Terrible jour du Seigneur Dieu Tout-Puissant … Pour juger et punir, pour amener tous les hauts endroits vers le bas et les basses places vers le haut ! Alors vous, aveugles et sourds, verrez et entendrez l’impressionnante puissance de Dieu, forgée dans Sa juste colère.

[Timothy] Encore une fois, le Père envoie l’agneau … Maintenant, un lion rugissant. Il jugera ceux qui jugent, dévorera ceux qui dévorent, et rachètera ceux qui appellent Son nom pour la rédemption. Il régnera, grâce à sa gloire forgée dans ses grands signes et prodiges, car il est le Seul Vrai Dieu de la Puissance et de la Gloire, pour toujours et à jamais. Amen.

Ainsi dit, le Seigneur …
Je parlerai clairement afin que vous puissiez être sauvés … La fin de ce temps est ici, la première moisson a commencé … Les rachetés seront levés, logés dans ma grange.

L’Antéchrist régnera … Tous les signes et les prodiges seront rendus manifestes … Le signe de fin apparaîtra, séparant les cieux et ceux en dessous … Contemplez la glorieuse apparition du Fils du Très-Haut ! … L’armée du mal détruite et engloutie … Le reste se rassemble … Tous les rachetés réunis dans le Seigneur et Christ, pour toujours et à jamais. Naissance ! … Le nouveau jour sans fin. Amen … Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben ❤️ Let All in the Earth partake of My Word

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>

V7/27

DAS SAGT DER HERR_Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben und in eine tiefe und innige Stille eintreten THUS SAYS THE LORD_Let All on Earth partake of My Word and be silent - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> This is My Word…
=> An Alle, die gegen dieses Wort…
=> Nutzlose Worte
=> Ärgernisse müssen kommen
Related Messages…
=> Dies ist Mein Wort…
=> To All, who speak against this Word
=> Idle Words
=> Offenses must come

flagge de  Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben…

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben und in eine tiefe & innige Stille eintreten… Und lasst die Eigensinnigen stille bleiben, lasst sie ihren Mund nicht öffnen zum Sprechen… Lasst ihn Stille sein & Nachdenken, sagt Der Herr

4/24/08 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die diese Trompete blasen und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, hebe deinen Stift auf und schreibe diese Worte, die Ich heute zu dir spreche, sagt Der Herr. Dann gib sie Meinen Dienern, die dir helfen beim Blasen dieser Trompete, die Ich selbst in eure Hand gelegt habe.

Das sagt Der Herr der Herrlichkeit…
Ich werde Meinen Ruhm nicht teilen, noch wird irgendeinem, der gegen Mich spricht, eine Stimme gegeben sein; noch wird irgendeinem, der den Klang Meiner Stimme hasst oder gegen Mein Wort in diesen Briefen spricht, überhaupt irgendeine Stimme gegeben sein. Der Herr euer Gott wird nicht verspottet sein, denn wie es geschrieben ist, so wird es sein… “Was auch immer ein Mensch sät, das wird er auch ernten.” Schaut, der Tag steht bevor, wenn sie Alle sprachlos gemacht sein werden, denn Ich werde sie zum Schweigen bringen und sie werden nicht in der Lage sein zu sprechen. Ihre Knie werden nachgeben und sie werden in Furcht verfallen, in Schrecken versetzt ob all jenen Dingen, welche über die Erde kommen.

Denn Mein Wort steht und kann nicht weggerückt werden…
Ob sie zuhören oder ob sie es unterlassen, es steht,
sogar bis zum Erschlagen ihrer Herzen…

Und dies ist erst der Anfang.

Bald wird alles verwirklicht sein, bald soll alles verkündet und vollendet sein, denn Alles, was Ich gesprochen habe, wird sicherlich geschehen, es wird getan sein. Deshalb lasst Jene, die Schlechtes tun, darin weitermachen; und lasst Jene, die Gerechtigkeit ausüben und suchen, dies weiterhin tun.

Doch Ich sage euch dies, Meine Diener…
Wenn es in eurer Macht steht, die Spötter zum Schweigen zu bringen, tut es. Gebt den im Herzen Bösen keine Stimme, denn dies zu tun, bedeutet, Satan eine Stimme zu geben. Wisst ihr nicht, was die Schriften dazu sagen?… Wenn irgendeiner kommt und sich nicht an diese Lehre hält oder eine andere Lehre hochhält, bittet ihn nicht herein; noch gebt ihm Raum oder Anteil an dem, was Der Herr erklärt und verkündet. Denn dies wäre, ihm eine Möglichkeit zu bieten, von wo aus er seine üblen Wege aufrechterhalten kann und dies bedeutet, in eine Partnerschaft mit ihm zu treten.

Ich sage euch, die Kommentare von Spöttern zuzulassen, ist sie zu begrüssen. Vielmehr lasst sie ihre Auseinandersetzung vor Dem Herrn ausrufen… Lasst ihre Proteste in die Ohren Des Herrn Zebaoth eindringen. Denn Er allein wird zurückzahlen, Er allein wird harsche Korrektur hervorbringen und die Strafe in Gang setzen. Und wenn sie wählen, trotzig zu stehen bis zum Ende, sich auf ihre Brust zu schlagen und ihre Fäuste gen Himmel zu schütteln, sogar mit einem ausgestreckten Arm und einem erhobenen Kopf, werde Ich sie zerstören… Sie werden verzehrt und ausgelöscht sein! Sagt Der Heilige von Israel.

Denn Das Wort Gottes ist lebendig und mächtig,
schärfer als jedes zweischneidige Schwert…

Dort durchbohrend, wo die Seele auf Den Geist trifft,
durchtrennend, wo das Gelenk auf den Knochen trifft, sogar bis ins Mark…

Ich prüfe und erkenne die Gedanken,
Ich bin ein Richter der innersten Absichten…

Denn die ganze Schöpfung war hervorgebracht durch Das Wort Gottes und durch das Wort aus Seinem Mund wird es vollendet sein, es wird sicherlich abgeschlossen sein.

Doch ihr fragt… “Was ist mit Jenen, die im Einverständnis sind und mit Jenen, die nicht gegen dich kämpfen Herr, auch mit all Diesen, die auf unserer Seite bleiben?” Doch Ich frage euch, was ist mit euch selbst? Zu wessen Ruhm schreibt ihr? Braucht Mein Wort Hilfe, um es zu stützen?

Deshalb, lasst Alle, die Meine Worte betrachten, auf sie schauen als eine Flagge, als ein wehendes Banner, hervorgebracht für diese eigensinnige Generation, auch als eine Trompete und ein Alarm, laufend an die Wand geblasen. Lasst ihren Klang durch die Strassen der Städte eilen; lasst ihren Lärm in die Wüste getragen sein, sogar zu den äussersten Inseln. Und lasst Jene, die Ohren haben, die hören, zuhören und stille werden vor ihrem Gott und beten… Sogar bis zum Aufnehmen einer stillen Wehklage, das Anziehen von Sack und Asche, das Vergiessen vieler Tränen über die Härte der Menschenherzen, ja ein grosses Jammern über das, was Ich dabei bin zu tun und was Ich über die Erde bringe und wegen dem, was schon hervorgebracht wurde.

Lasst die ganze Welt unter Meine Füsse gebracht sein!
Lasst alle Dinge Dem König unterworfen sein!
Lasst Alle niederfallen vor den Füssen Des Heiligen von Israel!…

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben
und in eine tiefe und innige Stille verfallen… Sagt Der Herr.

Denn was kann einer hinzufügen oder wegnehmen von dem Wort Des Allerhöchsten Herrn? Deshalb lasst all Meine Geliebten sagen “Amen”… Ja sogar “Amen und Amen – Dein Wille sei getan, Herr” … Oder lasst sie stille bleiben, in stiller Ehrfurcht vor Dem Herrn.

Und zum Rest, Jene, die nicht aufhören, ihre Lippen aufzureissen gegen die Gesalbten Des Herrn, lasst sie fliehen vor dem Terror Des Herrn, wenn er kommt. Lasst sie versuchen, sich selbst vor dem Gesicht von Ihm, der auf dem Thron sitzt, zu verstecken… Lasst sie herumlaufen und wiehern, während sie gehen. Lasst sie gegen euch sprechen durch die Mauern, Beides, im Offenen und im Stillen. Was bedeutet dies für euch, Meine Diener? Gegen wen sprechen sie? Wessen Stimme ist es, der sie widerstehen? Eurer Eigenen?…

Vielmehr betrachtet dies alles mit Freude, dass ihr Verachtung erträgt um Meinetwillen, denn genauso haben es ihre Väter all Meinen Dienern und Propheten angetan, durch die Generationen hindurch. Und denkt daran, Ich bin Der Herr… Rache ist Mein, Ich werde zurückzahlen!

Meine Diener, vertraut und gehorcht!…

Denn wie kann einer eine Trompete blasen, während er spricht?
Und wie kann Einer Meine Gestalt betrachten,
wenn er in all diesen verdorbenen Streitereien des Herzens
und der Gedanken gefangen ist,
bald als gesprochene Worte hervorgebracht,
was zu noch mehr Gottlosigkeit führt?…

Gebt dem Widersacher keine Gelegenheit zu sprechen,
wenn es in eurer Macht liegt, dies zu tun…

Denn ihr seid Mein Leib.

Gebt dem boshaften Menschen oder dem Spötter überhaupt keine Stimme, wenn ihr in der Lage seid, denn indem ihr seinen Mund schliesst, habt ihr ihn gesegnet. Denn ein Mensch wird beschmutzt durch das, was aus seinem Herzen hervorkommt und durch seinen Mund eine Stimme bekommt. Und jene Sünden, die nicht zugedeckt wurden von dem Lamm, werden gewogen werden auf der Waage. Ich bin Der Herr.

Geliebte, gebt ihnen nichts, ehrt Keine ihrer Bitten… Ehrt MICH! Gebt Mir eure volle Aufmerksamkeit! Ja, lasst sie die Nahrung still aufnehmen und in der Stille bleiben, lasst sie allein. Überlasst sie ihren Turbulenzen, damit sie ihre Wege überdenken können und Busse tun, wonach Ich sie dann befreien werde. Geliebte, betet für eure Gegner, denn sie kämpfen nicht gegen euch, sie streiten mit MIR. Denn sie haben Mich zuerst gehasst und wenn sie Mich gehasst haben, werden sie Meinen Leib auch hassen, von welchem ihr die Mitglieder seid… Wieviel mehr werden sie dann Mein Sprachrohr ablehnen und verfolgen, ja sogar All Jene, die Ich sende?

Deshalb geliebte Diener, noch einmal sage Ich zu euch,
vertraut und gehorcht!

Lauft nicht voraus, noch hinkt hinterher;
nehmt Meine Hand und geht nur, wohin Ich euch führe
und tut nur, was Ich euch befehle.

Denn Ich bin Der Herr, Ich habe euch auch erkauft;
Ich bin Der Eine, der euch geliebt hat von Anfang an,
der bei euch bleibt bis zum Ende und auch für immer danach…
Schaut, Ich bin Er, der bleibt und Ich bin Er, der zulässt…
Deshalb vertraut Mir.

<= 26. Die STIMME Der WAHRHEIT
@ VOLUME 7
=> 28. Das sagt Der Herr gegen die Vereinigten Staaten…

flagge en  Let All in the Earth partake of My Word…

Let All in the Earth partake of My Word and be brought into deep and profound Silence, and let the Obstinate stay silent, let him open not his Mouth to speak…
Let Him be quiet and consider, says The Lord

4/24/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Blow This Trumpet, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, lift up your pen and write these words which I speak to you this day, says The Lord. Then give them to My servants who aid you in the blowing of this trumpet, which I Myself have placed in your hand.

Thus says The Lord of Glory…
I will not share My glory, nor shall any who speak against Me be given a voice; neither shall any who hate the sound of My voice, or speak against My Word in these Letters, be given any voice at all. For The Lord your God shall not be mocked, for as it is written so shall it be, “Whatever a man sows, that he will also reap.” Behold, the day is at hand when they shall all be struck dumb, for I shall put them to silence and they shall be unable to speak. Their knees shall give way and they shall crumble in fear, awestruck at those things overtaking the earth.

For My Word stands and can not be moved;
Whether they hear or forbear, it stands,
Even to the slaying of their hearts…

And this is but the beginning.

Soon all shall be brought to fruition, soon all shall be brought forth and completed, for all I have spoken shall surely come to pass, it shall be done. Therefore, let those who do wickedly continue therein; and let those, who do and seek righteousness, continue to walk therein.

Yet I tell you this, My servants…
When it is within your power to silence the scoffers, do so. Give no voice to the wicked of heart, for to do so is to enable satan. Know you not what the Scriptures say?… If anyone comes and does not hold to this teaching, or upholds any other doctrine, do not invite him in; neither give him place, nor part, in that set forth for The Lord and His proclamation. For this would be to give him a platform from which to perpetuate his evil ways, and this is to enter into partnership with him.

I tell you, to allow the comments of scoffers and mockers is to welcome them in. Rather, let them shout their controversy before The Lord; let their outcry enter into the ears of The Lord of Sabaoth. For He alone shall repay, He alone shall bring forth a harsh correction and institute the punishment. And if they choose to stand defiant until the end, beating upon their chests, shaking their fists toward Heaven, even with a stretched-out arm and a stiff neck, I will destroy them… They shall be consumed and blotted out! Says The Holy One of Israel.

For The Word of God is living and powerful,
Sharper than any double-edged sword…

Piercing to where the soul meets The Spirit,
Cutting through to where the joint meets the bone, even to the marrow…

A discerner of the thoughts, a judge of the innermost intentions…

For all creation was brought forth through The Word of God;
And by the word of His mouth shall it be finished, it shall surely be completed.

Yet you ask, “What of those who are in agreement, and those who do not fight against you, Lord, even all these who remain on our part?” Yet I ask you, what of yourselves? For whose glory do you write? Is My Word in need of supports to prop it up?

Therefore, let all who behold My words look upon them as an ensign, as a waving banner brought forth and set up for this wayward generation, even as a trumpet and alarm blown continually upon the wall. Let its sound rush through the streets of the cities; let its noise be carried into the wilderness, even to the outermost isles. And let those who have ears to hear listen, and be silent before their God and pray… Even to the taking up of a quiet lamentation, the putting on of sackcloth and ashes, the shedding of many tears over the hardness of men’s hearts, even a great wailing over that which I am about to do and bring upon the earth, and because of that brought forth already.

Let all the world be put under My feet!
Let all things be put into subjection to The King!
Let all fall down at the feet of The Holy One of Israel!…

Let all in the earth partake of My Word,
And be brought into deep and profound silence… Says The Lord.

For what can one add to, or take away from, the Word of The Lord Most High? Therefore, let all My beloved say, “Amen”… Even, “Amen and amen. Your will be done, O Lord”; or let them stay silent, abiding in quiet reverence before The Lord.
And to the rest, those who cease not from pushing out the lip against The Lord’s anointed, let them flee from the terror of The Lord when it comes; let them seek to hide themselves from the face of Him who sits on the throne; let them scurry about, neighing as they go; let them speak against you by the walls, both in open and in secret. For what is it to you, My servants? Against whom do they speak? Whose voice is it they withstand? Your own?… Rather, count it all joy that you have suffered scorn on My account, for likewise have their fathers done to all My servants and prophets, throughout the generations. And remember, I am The Lord; vengeance is Mine, I shall repay!

My servants, trust and obey!…

For how can one blow a trumpet while talking?
And how can one behold My form when caught up
In all these perverse disputings of the heart and mind,
Soon brought forth in speech, leading to even more ungodliness?…

Give the adversary no occasion to speak, when it is within your power to do so…

For you are My body.

Neither give the wicked man or the scoffer any voice at all, when you are able, for in this you have blessed him in the shutting of his mouth. For a man is defiled by that which is brought forth from his heart and given voice by his mouth. And those sins, not covered by The Lamb, shall be weighed in the balances. I am The Lord.

Beloved, give them nothing, honor none of their requests… Honor ME! Give Me your full attention! Yes, let them eat silence and abide in the same, let them alone. Leave them to their turmoil, that they might consider their ways and repent, in where I shall then free them. Beloved, pray for your adversaries, for they do not fight against you, they contend with ME. For they have hated Me first, and if they have hated Me they will hate My body also, of which you are its members… How much more then shall they reject and persecute My mouthpiece, even to all those I send?

Therefore beloved servants, again I say to you, trust and obey!

Run not ahead, nor lag behind;
Take My hand, and go only where I lead you
And do only as I command you.

For I am The Lord, even I have bought you;
I am The One who has loved you from the beginning,
Who remains with you until the end, and even forever after…

Behold, I am He who stays and I am He who shall let…
Therefore, trust in Me.

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>

Original => Let All in the Earth partake of My Word…

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung – Standing upon the Doorstep of Revelation

<= V3/09     @ VOLUME 3     V3/11 =>

V3/10

DER HERR SAGT - Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung - TROMPETE GOTTES THE LORD SAYS - We are standing on the Doorstep of Revelation - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Ende der Generation
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Umarmt den Eckstein…
=> In Geist & In Wahrheit
=> Verstoss & Sünde
=> Warum Dinge auseinander fallen
=> Die letzten Tage
Related Messages…
=> The Generation’s End
=> The coming Hell on Earth
=> Embrace the Cornerstone
=> In Spirit & In Truth
=> Transgression
=> Why Things are falling apart
=> The latter Days

flagge de  Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung

Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung

11/11/05 Vom Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt der Herr…
Ich bin Gott und da gibt es keinen Anderen; ICH BIN, und da ist Keiner wie Ich… Er, der das Ende vom Anfang erklärt und von uralten Zeiten her Dinge, welche sein werden!

Deshalb hört das Wort des Herrn und versteht…
Alle Dinge, über welche in Meinem Buch geschrieben stehen, sind erfüllt worden, ausser diese der letzten Tage und die Strafe, welche noch kommt.

Seht, der Tag des Herrn rückt näher und der Menschensohn kommt wie ein Dieb, um Jene wegzustehlen, die an Seiner rechten Hand geblieben sind und um all Jene, welche zurückbleiben an Seiner Linken, zu strafen… Über Gross und Klein, Reich und Arm, Gefangen und Frei.

Denn diese sündhafte Generation klammert sich fest an ihrer Rebellion und wird nicht Busse tun von ihren Sünden… Von ihrer Habsucht, den falschen Zeugnissen, den Diebstählen, den Ehebrüchen, den Morden, der Entehrung ihrer Eltern, dem Aufgeben Meiner Sabbate, der Entweihung Meines Namens und der Vergötterung ihrer Idole!

Gewiss, sie lehnen es ab, den Einzig Wahren Gott, den Schöpfer der Himmel und der Erde in Geist und in Wahrheit anzubeten! Denn Diese sind eine halsstarrige und extrem sündhafte Generation!… Deshalb werde ich sie in Stücke schmettern! Denn deren Sünden sind Viele und deren Verfehlungen steigen in hohem Masse an! Seht, ein riesiger Sturm baut sich auf am Horizont und gewinnt an Stärke, er nähert sich und ist hier. Der Himmel ist rot und deutet es an, doch diese Generation bleibt ungerührt.

Meine Kinder, die letzten Tage sind hier!
Gibt es da irgend eine Frage? Kann der Sohn der Erlösung falsch liegen?!…

Vom Anfang der Welt ist Er das Wort der Wahrheit!
Von Ewigkeit zu Ewigkeit ist Er das Wort Gottes!
Denn alles, was Er gesprochen hat, wird sicherlich geschehen!…

Und auch wenn es sich in euren Augen verzögert, wartet darauf;
Es wird sicher kommen, es wird sich nicht verzögern;
Denn der Heilige kommt schnell! Sagt der Herr.

Das sagt der Heilige Gottes, Er, der war und ist und kommt…
Ich bin das Ein und Alles und ihr seid von Meinem Leib. Soll Ich euch denn nicht beschützen und das zudecken, was Ich geheilt habe und gereinigt in Meinem Leib? Und durch und durch eliminieren, was nicht von Meinem Leib ist? Und was ist mit Diesen, welche weggebrochen sind? Falls diese in Ergebenheit zurückkehren zu Mir, mit einem Herzen, das die Wahrheit spricht, soll Ich sie nicht noch einmal willkommen heissen und sie wieder einpfropfen? Sind Diese nicht auch gereinigt? Ja, noch mehr werde Ich tun! Denn Diese sind so weit gefallen, beschwert mit Stolz und Arroganz und sie sind hart auf Dem Stein gelandet und nun ernsthaft gebrochen!… Frohlockend und Dank darbringend! Der verlorene Sohn ist nach Hause gekommen!

Doch Diese, welche es ablehnen, Busse zu tun, Diese welche festhalten an ihrer Rebellion bis zum bitteren Ende, sie sollen abgebrochen werden ohne Begnadigung. Diese sollen erdrückt werden unter dem Eckstein, zu Staub werdend unter dem Gewicht des Berges, welcher die ganze Erde füllen wird, Gefässe des Zorns treffen auf die Zerstörung… Genau so, Amen.

<= 9. ARMAGEDDON
@ VOLUME 3
=> 11. Vom URTEIL Ins LEBEN

flagge en  Standing upon the Doorstep of Revelation

Standing upon the Doorstep of Revelation

11/11/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I am God, and there is no other; I AM, and there is none like Me… He who declares the end from the beginning, and from ancient times things that shall be!

Therefore hear the word of The Lord, and have understanding…
All things written in My Book have come to pass, save these of the latter days and that Judgment which is to come. Behold, the Day of The Lord approaches, and The Son of Man comes as a Thief, to steal away all those who abide at His right hand, and to pass judgment upon all who remain at His left… Upon great and small, rich and poor, bond and free.

For this wicked generation holds fast in their rebellion, and will not repent of their sins… Of their covetousness, their false-witnessing, their thefts, their adulteries, their murders, their dishonoring of their parents, their forsaking of My Sabbaths, their desecration of My name, their idolatries! Indeed, they refuse to worship The One True God, Creator of Heaven and Earth, in spirit and in truth! For they are a stiff-necked, most wicked generation!…

Therefore, I shall dash them in pieces! For their sins are many, and their transgression only increases by measure! Behold, on the horizon a great storm builds and gains strength, it approaches and has come. The sky is red and looming, yet this generation remains unmoved.

My children, the latter days are here!
Is there any question?! Can The Son of Salvation be in error?!…

From the foundation of the world, He is The Word of Truth!
From everlasting to everlasting, He is The Word of God!
Thus all He has spoken shall surely come to pass!…

And though it seems to tarry in your eyes, wait for it;
It shall surely come, it will not tarry;
For The Holy One comes quickly! Says The Lord.

Thus says The Holy One of God, He who was and is and is to come…
I am The All in All, and you are of My body. Shall I not then protect and cover that which I have healed and cleansed in My own body, thoroughly purging that which is not of My body? And what of those broken off? If they return to Me in all faithfulness, with a heart which speaks true, shall I not then welcome them, grafting them in again? Are they not also cleansed? Yea, even more will I do! For they have fallen from such a great height, weighted down by pride and arrogance, landing hard atop The Stone, severely broken!… Rejoicing, and much thanksgiving! The prodigal son has returned home!

Yet those who refuse to repent, those who hold fast in their rebellion to the bitter end, shall be broken with no reprieve. They shall be crushed beneath The Cornerstone, ground to dust under the weight of The Mountain which shall fill the entire earth, vessels of wrath meet for destruction… Even so, amen.

<= V3/09     @ VOLUME 3     V3/11 =>

Original => Standing upon the Doorstep of Revelation

<= V3/09     @ VOLUME 3     V3/11 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Über jeden Tadel erhaben sein – Standing above Reproach

<= V3/03     @ VOLUME 3     V3/05 =>

V3/04

DER HERR SAGT - Nur Einer ist ueber jeden Tadel erhaben - TROMPETE GOTTES THE LORD SAYS - Only One stands above Reproach - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> YaHuWaH ist Eins & Sein Wort ist Eins
=> Die Korrektur Des Herrn
=> Die Absolute Wahrheit
=> Mein Wort ist hervorgegangen…
Related Messages…
=> YaHuWaH is One & His Word is One
=> The Correction of The Lord
=> The Truth Absolute
=> My Word has gone forth…

flagge de  Über jeden Tadel erhaben sein

Über jeden Tadel erhaben sein

10/8/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt der Herr zu Seinem Diener…
Mein Sohn, warum hinterfragst du Mich in dieser Art? Meinen Diener in Frage zu stellen ist Mich in Frage zu stellen. Deshalb höre zu und verstehe, dass Mein Wille erfüllt sein möge in dir.

Die Torah, welche ihr Das Alte Testament nennt, wurde tatsächlich von Meinen Dienern und alten Propheten geschrieben und Alle, die weise waren, haben es beachtet und haben dem, was geschrieben wurde, gehorcht. Doch schon damals hat das, was im Neuen Testament geschrieben ist, schon existiert. Es wartete auf den Tag, an welchem Ich Meine Apostel und Propheten aussenden würde, um die Frohe Botschaft allen Menschen zu verkünden. Wurde dann zu jener Zeit das Neue Testament als Teil der Bibel akzeptiert? War es das Alte Testament? Nein. Es war das Neue Testament, Der Neue Bund, niemals zuvor gesehen, vernommen oder veröffentlicht. Deshalb frage Ich dich, wird das Neue Testament jetzt nicht akzeptiert als Teil der Bibel? Wird es nicht als Teil des Ganzen akzeptiert? Ist es dann das Alte Testament? Nein. Stimmt es überein mit dem Alten Testament? Ja. Denn viel des Alten Testamentes wurde an jenem Tag erfüllt, neu gemacht, von grösserer Herrlichkeit, denn Der Messias war gekommen.

Noch einmal sende Ich Meine Propheten und Apostel hinaus, um Mein Kommen anzukündigen und um all diese schiefen Wege zu begradigen; schaut, sie blasen die Trompete und bereiten Meinen Weg vor Mir. Stimmt das, was sie verkündigen, mit der Bibel überein?… Ja! Denn ihre Worte sind Meine Worte; genauso wie die Worte eurer Bibel Meine Worte sind, obwohl sie oft falsch übersetzt und falsch interpretiert worden sind von den Menschen. Deshalb hast du Vieles, was sie von Mir empfangen, schon gehört, doch sie werden auch das verkündigen, was du nicht gehört hast, noch hast du es verstanden aufgrund der menschlichen Lehre in dir. Deshalb sage Ich noch einmal zu dir, was Meine Propheten am Ende dieses Zeitalters sprechen, ist für Viele neu, doch es bleibt in perfekter Übereinstimmung mit den alten Propheten. Denn Ich ändere nicht. Deshalb werde Ich sicherlich die Kontroverse Des Herrn erklären, Ich werde sicherlich Meine Pläne bekannt machen!

Tatsächlich hat Mein Geist durch
alle Generationen hindurch gesprochen…
In seiner Beständigkeit und Stille.

Doch Wenige haben Ohren um zu hören
und Augen um zu sehen,
Wenige sind bereit, ihre Herzen zu öffnen
und Meine Korrektur zu empfangen.

Doch jetzt ist die Zeit gekommen für Jene,
die sagen, sie seien Mein Volk, getestet zu werden,
es ist Zeit, dass ihre Werke getestet werden
Denn das Wort aus Meinem Mund wird es verkündigen und
am Tag des Herrn wird es offensichtlich sein…

Jeder falsche Weg enthüllt!
Jede perverse Tradition in Stücke gerissen!
Jede abscheuliche Lehre erdrückt unter
dem Gewicht Der Wahrheit!… Sagt Der Herr

<= 3. Wie Gott DREI ASPEKTE hat, ALLES In EINEM, so ist auch das KOMMEN…
@ VOLUME 3
=> 5. Ich Werde MEIN VOLK HERAUSHOLEN

flagge en  Standing above Reproach

Standing above Reproach

10/8/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant: My son, why do you question Me in this way? To question My servant is to question Me. Therefore listen and have understanding, that My will may be fulfilled in you.

The Torah, which you call The Old Testament, was indeed written through My servants and prophets of old, and all who were wise gave heed, obeying the writing thereof. Yet even then that which is written in The New Testament already existed, awaiting the day I would send out My apostles and prophets to proclaim the Good News to all people. Was then the New Testament, at that time, accepted as part of The Bible? Was it the Old Testament? No. It was the New Testament, The New Covenant, never before seen, heard or published. Therefore, I ask you, is not the New Testament now accepted as part of The Bible? Is it not accepted as part of the whole? Is it then the Old Testament? No. Does it agree with the Old Testament? Yes. For much of the Old Testament was fulfilled in that day, made new, of a greater glory, for The Messiah had come.

Once again do I send out My prophets and apostles to announce My coming, to set all these crooked paths straight; behold, they blow the trumpet and prepare My way before Me. Does that which they proclaim agree with the Bible? Yes. For their words are My words; as are the words of your Bible My words, though they have been greatly mistranslated and misinterpreted by men. Thus much of what they receive from Me you have already heard, yet they will also proclaim that which you have not heard (nor have you understood, because of man’s doctrine within you). Therefore, again I say to you, what My prophets of the end of this age speak is new to many, yet remains in perfect agreement with the prophets of old. For I do not change. Therefore, I shall surely declare the controversy of The Lord, I shall surely make My plans known!

Indeed, My spirit has spoken throughout
The generations, in its steadfastness and quiet;
Yet few have ears to hear or eyes to see,
Few are willing to open their hearts and receive My correction…

Yet now the time has come for those
Who say they are My people to be tried,
It is time for their works to be tested;
For the word of My mouth shall declare it,
And in the Day of The Lord it shall surely be made plain…

Every false way exposed!
Every perverse tradition torn in pieces!
Every detestable doctrine crushed
Beneath the weight of The Truth!… Says The Lord.

<= V3/03     @ VOLUME 3     V3/05 =>

Original => Standing above Reproach

<= V3/03     @ VOLUME 3     V3/05 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Urteil, Verstoss & DAS WORT – Judgment, Transgression & THE WORD – Trompete Gottes

<= V3/13    @ VOLUME 3    V3/15 =>

V3/14

DAS SAGT DER HERR - Urteil, Verstoss und DAS WORT THUS SAYS THE LORD - Judgment, Transgression and THE WORD - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO => AUDIO… => VIDEO => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verstösse & Sünde
=> Mein Wort ist Feuer
=> Dornen der Hölle
=> Freiheit kommt durch Verzicht
=> Was ist Sünde
Related Messages…
=> Transgressions
=> My Word is Fire
=> Thorns of Hell
=> Freedom comes by Sacrifice

flagge de Urteil, Verstoss & DAS WORT

Urteil, Verstoss & DAS WORT

12/1/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich bin Der Herr euer Gott, Er der die Himmel ausstreckte und die Fundamente der Erde legte, Der Schöpfer aller Dinge. Ja ICH BIN ER, Der Schöpfer von Himmel und Erde, Der Einzige, der hoch oben sitzt, das formend und bildend, was Ich erschaffen habe durch Ihn, der für immer und ewig zu Meiner Rechten gesetzt ist… Der Vater und Der Sohn sind Eins.

Schaut, sogar den Menschen habe Ich diese Kraft gewährt, die Kraft zu erschaffen und zu zerstören, entsprechend ihrem eigenen Willen. Doch in den Menschen wohnt ein verdorbener Geist und er geht hinaus und kommt herein, seinen Weg vor sich verderbend und als Folge davon Trauer zurücklassend, das schaffend, was ihnen selbst schadet, das zerstörend, was da war, um sie zu versorgen, sogar bis zum Töten der Unschuldigen!… Das entheiligend, was rein ist, die Dinge Gottes beschmutzend, während sie dem Schöpfer ihren Rücken zudrehen! Deshalb muss Ich die Menschen der Erde richten; Ich werde gegen sie Zeugnis ablegen und Meine strenge Rüge äussern! Denn wie es von Mir geschrieben steht, so ist es und wird es sein. Denn Ich werde kommen und Ich werde nicht stille sein! Ein Feuer wird vor Mir verschlingen und ein starker Sturm wird toben überall um Mich herum! Ich werde die Himmel darüber und die Erde darunter rufen und alle Menschen richten!

Tatsächlich werden Alle Rechenschaft ablegen an jenem Tag,
auch für jedes nutzlose Wort…

Doch lasst Meine Treuen,
all Jene, die einen Bund mit Mir geschlossen haben
durch Opfer und Verzicht, eingesammelt sein für Mich,
und lasst sie gerichtet sein entsprechend dem Neuen Bund;
lasst das Heilige Opfer an ihrer Stelle stehen und für sie sprechen…

Denn nur die Ablehnung des Heiligen Bundes führt zum Urteil und Tod;
oder die Akzeptanz davon vom Urteil ins Leben…

Denn Ich bin ein gerechter Gott und ein Erlöser;
Meine Gnade dauert für immer, Mein Urteil ist gerecht,
und Meine Gerechtigkeit dauert durch die Generationen hindurch…

Schaut, der Himmel ist Mein Thron;
und die Erde ist bloss ein Schemel unter Meinen Füssen.

Denn Ich hatte Meinen Sohn zu euch gesandt, einen Mann, in welchem die Fülle Gottes wohnte, Gott im Fleisch, Immanu El… Ein Mann ohne Sünde, schuldlos, der willig Sein Leben aufgab für Jene, die unter das Gericht gefallen sind, dass Alle, die wollen, vom Tod ins Leben übertreten können, von der Dunkelheit ins Licht des Lebens. Deshalb habe Ich Ihm das Recht geschenkt zu richten, weil Er Beides ist, Gott und Mensch.

Geliebte, Ich sandte Ihn zuerst nicht, um die Welt zu richten, sondern um sie zu erretten, Alle sich selbst richten lassend, gemäss Ihm, welcher der perfekte Mensch war, im Wissen, es gibt Keinen wie Ihn… Und oh wie gesegnet sind Jene, die Ihn umarmen, denn sie werden Seine Güte teilen, sogar von Allem, was Er besitzt! Denn Er trug das Gewicht der Sünde der Welt am Kreuz und kreuzigte die Sünde durch Sein Leiden… Die Strafe der Sünde war aufgehoben, als Er einschlief; Der Sieg errungen für alle Zeiten durch Seine Auferstehung! Deshalb wird er euer Richter sein am Letzten Tag, oh ihr Menschen der Erde… Deshalb sind all Jene gesegnet, in welchen Er von sich selbst sieht, denn Diese haben vom Gericht ins Leben gewechselt, für immer zu Seiner Rechten sitzend. Denn Sein Urteil ist perfekt und Seine Gerechtigkeit gerecht.

Deshalb hört das Wort Des Herrn, denn das sagt Der Herr…
Seid nicht getäuscht; lasst Satan keinen Halt gewinnen. Denn da gibt es nur einen Gott und Erlöser, einen Erretter am Tag des Zorns. Noch einmal sage Ich zu euch, seid nicht getäuscht! Satan kann sein Gesicht nicht verändern und ein Mensch werden; er bleibt was er ist und bleibt, was aus ihm wurde bis zu diesem Tag. Er ist Luzifer, Sohn des Morgens, hell und leuchtend, mit einem Herz wie die Hölle. Und jene Gefallenen sind wie er, verdorben von den gleichen Dingen, die ihn verzehren.

Doch Satan ist den Menschen tatsächlich erschienen und hat ihnen starke Illusionen gesandt, das ausnutzend, was schon in ihnen wohnt; sogar Maria imitierend, die Mutter Des Messias, Jene täuschend, die ignorant bleiben gegenüber der Wahrheit, eine grosse Schar wegführend in eine falsche Anbetung und in den Götzendienst. Satan imitiert nur die Wahrheit, denn da gibt es keine Wahrheit in ihm. Wenn er eine Lüge erzählt, macht er nur das, was für ihn natürlich ist, weil er ein Lügner ist und der Vater aller Lügen. Folglich trägt er tatsächlich viele Verkleidungen und ist begeistert, wenn er Meine Leute in die Irre führen kann. Durch clevere Worte und dunkle Reden gibt er falsche Zeugnisse, grosse Scharen wegführend in Religionen hinein, die tot sind…

FALSCHE RELIGIONEN!
WIDERWÄRTIGE PRAKTIKEN!
ABSCHEULICHKEITEN!

Er, der Christus und Jesus genannt wird, ist Das Geschenk!
YahuShua HaMashiach ist Der Einzige Weg!
Da ist keine Erlösung in einem Andern,
noch irgend ein anderer Name unter dem Himmel,
durch welchen ihr errettet sein müsst!…

Deshalb sind ALLE Religionen dieser Welt
eine Abscheulichkeit in den Augen Gottes!
Jede von ihnen beschmutzt das Land
und verbreitet sich wie eine Plage!
Schaut, sogar Jene, die Meinen Namen tragen,
sind geworden wie sie!…

Nicht Eine betet Mich an in Geist und in Wahrheit!
Alle haben sich verirrt!
Verdorbene Arbeiter, arrogante Versammlungen,
die sich selbst anbeten!

Ja ihr, oh Kirchen der Menschen, habt auch das Wort der Wahrheit verdorben und hört nicht auf mit dem Beschmutzen Meines Namens! Ja, ihr missbraucht Meinen Namen und Mein Wort, die Menschen durch falsche Lehre und schmutzige Traditionen zerrüttend! Ihr ermutigt sie, Meine Gebote aufzugeben und ignoriert jede Meiner Anordnungen; im Namen Des Heiligen von Israel veranlasst ihr Meine Leute, unrecht zu handeln! Mit Erlaubnis unter der Gnade ermutigt ihr sie, die Gebote Gottes zu übertreten und ihr predigt und lehrt sie einen anderen Jesus, ihr fügt Meinem Wort hinzu und ihr lässt weg, um euren eigenen Weg hoch zu halten und Alles nur zur üblen Bereicherung! Soll Ich euch nicht disziplinieren für diese Dinge, ihr Kirchen der Menschen?! Soll Ich nicht Meine Hand hart über euch bringen?! Soll Ich nicht rasch herauskommen und all diese Religionen von der Erde wischen?!

Kleine Kinder, wahres Vertrauen hat einen Namen und wahre Religion liefert Früchte entsprechend dem Vertrauen!… Eine Braut, die der Stimme ihres Ehemannes gehorcht und in Seinen Wegen wandelt, ein Volk, das würdig ist, Seinen Namen zu tragen. Doch das Licht hat sich von den Kirchen der Menschen entfernt, Das Wort Der Wahrheit ist vor ihren Augen verborgen; alles ist verdorben und stirbt, Dunkelheit erfüllt die ganze Erde…

MENSCHEN DER ERDE,
ICH HABE EURE KÖNIGREICHE BEGUTACHTET
UND WERDE SIE BEENDEN!
ICH HABE EUCH GEWOGEN UND
ALS MANGELHAFT BEFUNDEN!
ICH HABE EURE TAGE NUMERIERT,
EURE KÖNIGREICHE SIND BEENDET!
Erklärt Der Herr.

Und so war Das Wort ausgesandt,
und kam in die Welt um die Verlorenen zu suchen und sie zu erretten…

Und schaut, Er kommt wieder,
um Jene zu erlösen, die Dem Wort glauben und nach Dem Wort leben;
und um all Jene zu zerstören, die gegen Das Wort kämpfen,
denn auch sie sind an Das Wort gebunden…

Denn Alle sind Dem Wort unterworfen,
lebendig gemacht zu sein durch Das Wort
oder zu sterben entsprechend Seinem Urteil.

Schaut, Das Wort steht für immer!…

Fest und ewig, unveränderbar,
volle Autorität habend über alle Dinge,
Das Licht und die Dunkelheit,
die Gerechten und die Sündhaften…

Tatsächlich befindet sich das ganze Universum
innerhalb den Grenzen Seines Willens,
Ihm Beachtung schenkend, welcher es erschaffen hat,
für immer und ewig… Amen.

<= 13. Seid nicht VERFÜHRT von dieser WELT
@ VOLUME 3
=> 15. GEWOGEN

flagge en Judgment, Transgression & THE WORD

Judgment, Transgression & THE WORD

12/1/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I am The Lord your God, He who stretched out the heavens and laid the foundations of the earth, The Maker of all things. Yes I AM HE, The Creator of Heaven and Earth, The One alone who sits on high, molding and shaping that which I have created by Him who is seated forever and ever at My right hand… The Father and The Son are One.

Behold, even to man did I grant this power, the power to create or to destroy, according to his own will. Yet within man dwells a corrupted spirit, and so he goes out and comes in, corrupting his way before him and leaving mourning in his wake; creating that which brings harm to himself, destroying that which was to sustain him, even to the murdering of the innocent!… Desecrating what is pure, polluting the things of God, as he turns his back on his Creator! Thus I must judge the peoples of the earth; behold, I shall testify against them and utter My strong rebuke! For as it is written of Me, so it is and shall be. For I shall come, and I shall not keep silent! A fire shall devour before Me, and a great storm shall rage all around Me! I shall call to the heavens above and to the earth beneath, and judge all people!

Indeed, all shall give an account on that day,
Even of every idle word…

Yet let My faithful ones, all who have made
A covenant with Me by sacrifice, be gathered to Me,
And let them be judged according to the New Covenant;
Let the Holy Sacrifice stand in their place and speak on their behalf…

For only the rejection of the Holy Covenant leads to judgment and death;
Or the acceptance thereof, from judgment into life…

For I am a just God and a Savior;
My mercy endures forever, My judgment is righteous,
And My justice lasts throughout the generations…

Behold, Heaven is My throne;
And the earth, but a footstool beneath My feet.

For I had sent to you My Son, a man in whom the fullness of God dwells, God in the flesh, Immanu El… A man without sin, blameless, who willingly gave up His life for those who have fallen under judgment, that all who are willing might pass from death to life, from darkness into The Light of Life. Thus to Him have I given the right to judge, because He is both God and man.

Beloved, I did not send Him at the first to judge the world, but to save it, leaving all to judge themselves according to Him who was the perfect Man, knowing there is none like Him… And oh how blessed are those who embrace Him, for they shall share in His goodness, even of all that He owns! For He carried the weight of the world’s sin to the cross, and crucified sin through His suffering… The penalty of sin abolished as He fell asleep; the Victory established for all time upon His rising! Thus He will be your judge at the Last Day, O peoples of the earth… Therefore, blessed are all those in whom He sees of Himself, for these have already passed from judgment into life, seated forever at His right hand. For His judgment is perfect, and His justice righteous.

Therefore, hear the word of The Lord, for thus says The Lord…
Do not be deceived; let satan gain no foothold. For there is but one God and Savior, one Deliverer in the Day of Wrath. Again, I say to you, do not be deceived! Satan can not change his visage and become man; he is what he is, and remains who he became to this day. He is lucifer, son of the morning, bright and shining, with a heart as the abyss. And those fallen are like him, corrupted by those same things which consume him.

Yet satan has indeed appeared to men, sending them strong delusions, preying upon that which already dwells within them; even imitating Mary, the mother of The Messiah, deceiving those who remain ignorant of the Truth, leading a multitude away into false worship and idolatry. So then satan only imitates the truth, for there is no truth in him. When he tells a lie, he is only doing what comes natural to him, because he is a liar and the father of all lies. Thus he does indeed wear many disguises, and delights in leading My people astray. By clever words and dark speeches he bears false witness, leading multitudes away into faiths which are dead…

FALSE RELIGIONS!
DETESTABLE PRACTICES!
ABOMINATIONS!

He who is called Christ and Jesus is The Gift!
YahuShua HaMashiach is The Only Way!
There is salvation in no other, nor any other name
Under Heaven by which you must be saved!…

Thus ALL religions of this world are an abomination in the eyes of God!
Every one of them pollutes the land and spreads forth like a plague!
Behold, even those who bear My name have become like them!…

Not one worships Me in spirit or in truth! All have gone astray!
Corrupt workers, arrogant assemblies, who worship themselves!

Yes you, O churches of men, have also corrupted the Word of Truth, and do not cease from polluting My name! Yea, you misuse My name and abuse My Word, subverting the people through false doctrine and filthy tradition! You encourage them to forsake My Commandments and ignore My every decree; in the name of The Holy One of Israel you cause My people to err!… By permission, under grace, you encourage them to transgress The Commandments of God, teaching and preaching to them another Jesus, adding to and taking away from My Word to uphold your own way, and all for the sake of evil gain! Shall I not discipline you for these things, O churches of men?! Shall I not bring down My hand hard upon you?! Shall I not come out swiftly and wipe all these religions from the face of the earth?!

Little children, true faith has a name, and true religion yields fruit of the same!… A bride who obeys the voice of her Husband and walks in His ways, a people worthy to be called by His name. Yet the light has departed from the churches of men, The Word of Truth is hidden from their eyes; all is corrupt, dying, darkness fills the entire earth… PEOPLES OF THE EARTH, I HAVE TAKEN AN ACCOUNT OF YOUR KINGDOMS, AND SHALL BRING THEM TO AN END! I HAVE WEIGHED YOU IN THE BALANCES, AND FOUND YOU WANTING! I HAVE NUMBERED YOUR DAYS, YOUR KINGDOMS ARE FINISHED! Declares The Lord.

And so The Word was sent,
And came into the world to seek and to save the lost…

And behold, He is coming again,
To deliver those who believe and live by The Word;
And to destroy all those who fight against The Word,
For they too are bound by The Word…

For all are in subjection to The Word,
Being made alive by The Word
Or passing away according to His judgment.

Behold, The Word stands forever!…

Immovable and everlasting, unchangeable,
Having complete authority over all things,
The light and the dark, the righteous and the wicked…

Indeed, the whole universe is set within the confines of His will,
Giving heed to Him who created it, forever and ever… Amen.

<= V3/13    @ VOLUME 3    V3/15 =>

flagge fr Jugement, transgression & la parole

=> VIDEO   => PDF   => AUDIO…

Jugement, transgression & la parole

1er décembre 2005 – De la part du Seigneur, Notre Dieu et Sauveur – La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit le Seigneur…
Je suis le Seigneur Ton Dieu qui a déployé les cieux et posé les fondations de la terre, le Créateur de toutes choses ! Oui, Je Suis le Créateur des cieux et de la terre, le seul et unique qui est assis en haut, modelant et façonnant ce que J’ai créé par Celui qui est pour toujours assis à Ma droite !… Le Père et le Fils sont Un.

Voici, même à l’homme, J’ai accordé ce pouvoir, le pouvoir de créer ou de détruire, selon sa propre volonté. Pourtant, dans l’homme habite un esprit corrompu. Et il sort et entre, corrompt son chemin devant lui et laisse le deuil dans son sillage ; créant ce qui lui fait du mal, détruisant ce qui devait l’entretenir et le nourrir, même jusqu’au meurtre de l’innocent ; profanant ce qui est pur, polluant les choses de Dieu, tandis qu’il tourne le dos à Son Créateur ! … Je dois donc juger les peuples de la terre ; voici, Je rendrai témoignage contre eux et prononcerai Mon admonestation sévère ! Car, comme J’ai écrit, ainsi en est-il, et ainsi en sera t-il. Car Je viendrai, et Je ne resterai pas silencieux ! Un feu dévorera devant Moi, et une grande tempête fera rage autour de Moi ! Je convoquerai en criant vers les cieux au-dessus, et vers la terre en dessous, et Je jugerai tout le monde !

En effet, tous devront rendre compte ce jour-là,
même de toutes leurs vaines paroles…

Mais Mes fidèles, tous ceux qui ont fait
une alliance avec Moi par sacrifice, soyez réunis avec Moi,
et qu’ils soient jugés selon la Nouvelle Alliance ;
que le saint Sacrifice se tienne à leur place et parle en leur nom…

Car seul le rejet de la sainte Alliance conduit au jugement et à la mort ;
mais, l’acceptation de celle-ci, conduit du jugement à la vie…

Car Je suis un Dieu juste et un Sauveur ;
Ma miséricorde dure à jamais, Mon jugement est juste,
et Ma justice dure à travers les générations…

Voici, le ciel est Mon trône, et la terre Mon marchepied !
Dit le Seigneur.

Car Je vous avais envoyé Mon Fils, un homme dans lequel habite la plénitude de Dieu, Dieu dans la chair, Immanu El ; un homme sans péché, irréprochable, qui a volontairement abandonné Sa vie pour ceux qui sont tombés sous le jugement, afin que tous ceux qui y sont disposés puissent passer de la mort à la vie, des ténèbres à la lumière de la vie. Ainsi à Lui ai-Je donné le droit de juger, parce qu’Il est à la fois Dieu et homme.

Bienaimés, Je ne L’ai pas envoyé la première fois pour juger le monde, mais pour le sauver, laissant chacun se juger selon la Parole de Celui qui est parfait, sachant qu’il n’y en a point comme Lui… Et ô, combien sont bénis ceux qui L’embrassent, car ils partageront Sa bonté, même tout ce qui Lui appartient ! Car Il a porté le poids du péché du monde sur la croix, et Il a crucifié le péché par Sa souffrance… Le châtiment du péché a été aboli quand Il s’est endormi ; la victoire a été établie pour tous les temps sur Sa résurrection ! Ainsi, Il sera votre juge au Dernier Jour, ô peuples de la terre. Bénis soient donc tous ceux en qui Il voit de Lui-même, car ceux-ci sont déjà passés du jugement à la vie, assis à jamais à sa droite. Car Son jugement est parfait, et Sa justice juste.

C’est pourquoi, écoutez la parole de l’Éternel, car ainsi dit l’Éternel : Ne vous laissez pas tromper ; ne laissez pas Satan prendre pied. Car il n’y a qu’un seul Dieu et Sauveur, un seul Libérateur au Jour de la colère. Encore une fois, Je vous le dis, ne vous laissez pas tromper ! Satan ne peut changer son visage et devenir homme. Il est ce qu’il est, et demeure qui il est devenu jusqu’à ce jour. Il est Lucifer, fils du matin, lumineux et brillant, avec un cœur comme l’abîme. Et ceux déchus sont comme lui, corrompus par ces mêmes choses qui le consument.

Pourtant, Satan est effectivement apparu aux hommes, leur adressant de puissantes illusions, exploitant ce qui se trouve déjà en eux ; imitant même Marie, la mère du Messie, trompant ceux qui restent ignorants de la Vérité, conduisant une multitude dans de faux cultes et l’idolâtrie. Ce faisant, Satan ne fait qu’imiter la Vérité, car il n’y a pas de vérité en lui. Quand il dit un mensonge, il ne fait que ce qui lui est naturel, parce qu’il est un menteur et le père de tous les mensonges. C’est ainsi qu’il porte bien des déguisements, et qu’il aime à égarer Mes ouailles. Par des paroles habiles et des propos sombres, il apporte un faux témoignage, conduisant des multitudes dans des croyances qui sont mortes… FAUSSES RELIGIONS ! PRATIQUES DÉTESTABLES ! ABOMINATIONS !

Celui qu’on appelle Jésus Christ est Le Don !
YahuShua HaMashiach est La seule Voie !
Il n’y a de salut en aucun autre, ni aucun autre nom
sous le ciel, par lequel vous devez être sauvé ! …

Ainsi, TOUTES les religions de ce monde sont une abomination aux yeux de Dieu.
Chacune d’elle pollue la terre et se répand comme une peste.
Voici, même ceux qui portent Mon nom sont devenus comme elles !
Pas un ne M’adore en esprit ou en vérité ; tous se sont égarés ! …

Travailleurs corrompus, assemblées arrogantes, c’est vous-mêmes que vous adorez !

Oui vous, ô Églises des hommes, avez aussi corrompu la Parole de Vérité, et ne cessez pas de polluer Mon nom ! Vous abusez de Mon nom et détournez Ma Parole, subvertissant le peuple par de fausses doctrines et de répugnantes traditions ! Vous les encouragez à abandonner Mes Commandements et à ignorer tous Mes décrets. Au nom de l’Unique Saint vous conduisez Mon peuple à errer ! Avec permission, avec votre grâce, vous les encouragez à transgresser les Commandements de Dieu, leur enseignant et leur prêchant un autre Jésus, en ajoutant et en enlevant à Ma Parole pour défendre votre propre voie, et tout cela pour le gain du mal ! Ne devrais-Je pas vous discipliner pour ces choses, ô églises des hommes ?! Ne devrais-Je pas abattre Ma main sur vous? Ne devrais-Je pas surgir rapidement et balayer toutes ces religions de la surface de la terre ?!

Petits enfants, la vraie foi a un nom, et la vraie religion en produit le fruit : une épouse qui obéit à la voix de son Mari et marche dans Ses voies, un peuple digne d’être appelé par Son nom. Pourtant la lumière a quitté les églises des hommes, La Parole de Vérité est cachée à leurs yeux. Tout est corrompu et mourant, les ténèbres remplissent la terre entière… Peuples de la terre, J’ai dénombré tous vos royaumes, et Je vais y mettre fin. Je vous ai pesé dans la balance, et Je vous ai trouvé être débiteurs ! J’ai compté vos jours ; ils sont complets, vos royaumes sont finis ! Déclare le Seigneur.

Et ainsi la Parole a été envoyée, et est venue au monde pour chercher et sauver les perdus. Et voici, Il revient, pour délivrer tous ceux qui croient et aussi vivent par la Parole ; et pour détruire tous ceux qui combattent la Parole, car eux aussi sont contraints par la Parole. Car Je Lui ai assujetti toutes choses ; toute tribu, toute langue, tout peuple et toute nation sont sous Ses pieds. Il n’y a rien qui ne Lui soit assujetti. Tout ce qui est visible et même tout ce qui est invisible, tout ce qui est connu et tout ce qui est inconnu : tout est soumis au Roi.

Voici, la Parole est éternelle ! …

Inébranlable et éternelle, immuable ;
ayant complète autorité sur toutes choses,
la lumière et l’obscurité, le juste et le méchant…

En effet, l’univers tout entier est placé dans les confins de Sa volonté,
prêtant attention à Celui qui l’a créé, pour l’éternité…Amen.

Original => Judgment, Transgression and THE WORD

<= V3/13    @ VOLUME 3    V3/15 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich kannte euch nie ❤️ I never knew you

<= ML/108     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/110 =>

ML/109

YAHUSHUA SAGT - Ich kannte euch NIE - TROMPETE GOTTES YAHUSHUA SAYS - I never knew you! - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Geistige Hungersnot
=> Entfernt euch von Mir
=> Einige aber zweifelten
=> Mein Wort ist Feuer
Related Messages…
=> Spiritual Famine
=> Depart from Me
=> But some doubted
=> My Word is Fire

flagge de  ICH KANNTE EUCH NIE

ICH KANNTE EUCH NIE

6/7/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Jayse und Timothy, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend Jemandem, der behauptete, für Den Herrn zu sprechen, sagend… “Wenn die Kirchen nicht Busse tun, würde Mein Geist in Kürze entfernt sein.”

[YahuShua]
Er ist schon entfernt, sagt Der Herr!… Deshalb hat dieser Mann dreist gesprochen in dem Namen Des Herrn… Denn Mein Geist ist bereits entfernt von den Hochmütigen und von jeder Kirche, die Mich verlassen hat für ihren eigenen Weg.

Schaut, Mein Zorn ist in Mein Gesicht aufgestiegen, wegen Meiner Eifersucht, sagt Der Heilige von Israel… Denn Mein Volk hat sich von Mir weggedreht!… Ja, sie haben ihren König verlassen und all Jene, die Ich ihnen gesandt habe…

Seht, sie haben sie verworfen, mit grosser und bitterer Arroganz, indem sie sagen, “Wir sind die wahre Braut. Wir brauchen keine Boten, die Propheten sind tot!… Lasst uns allein, damit wir zurück gehen können in unseren Schlummer. Der Herr verzögert Sein Kommen und UNSER Wissen regiert über Weisheit… Lasst uns allein!”

Deshalb ist diese Braut nicht Meine Braut…

Sie ist eine Hure, die in unreinen Dingen schwelgt,
eine entfremdete Frau, die den Traditionen der Menschen nachjagt!

Kirchen der Menschen, wer ist Der Herr?! Sagt es Mir, wenn ihr könnt… Wer ist euer Herr? Schaut, Ich kam zu euch, doch ihr habt Mich nicht erkannt. Ich hatte Meinen Geist ausgegossen über alles Fleisch, doch ihr habt Mich nicht empfangen. Ich sprach zu euch viele Male und sagte “Tut Busse. Reisst all diese Wände nieder, die durch Menschenhände aufgebaut wurden und kehrt zurück zu Mir… Verkauft eure Reichtümer und sucht die Armen und Bedürftigen auf und gebt ihnen doppelt”, doch ihr habt es abgelehnt, Mich zu hören und ihr würdet auch keine Beachtung schenken. Geliebte, was sehe Ich?… Verhärtete Herzen! Grosser Stolz und Arroganz!

Deshalb werde Ich rasch herunterkommen…
und all Meine kleinen Glühwürmchen
und Leuchtkäfer wegschnappen…

Und Ich werde eure Kinder von euch nehmen,
welche IHR mit erbrochener Nahrung gefüttert habt,
Falsche Lehren und Irrlehren… In MEINEM Namen!

Ja, all Jene unter euren Schafen, deren Herzen treu sind, in welchen Ich keine List finde, sollen hochgehoben sein trotz ihres Fehlers. Sie werden sicherlich kommen, um an Meinem Tisch zu dinieren, im Haus Des Herrn, denn ihre Plätze sind bereitet… Ich durchsuche die Herzen und die Gedanken! Sagt Der Herr. Und Ich, ja Ich, werde sie wegstehlen!…

Und ihr, oh Männer in Autorität, die ihr gross geworden seid in euren eigenen Augen, ihr werdet zurückgelassen sein bei euren Gebäuden und bei all euren schicken Bekleidungen, bei all euren Reichtümern, welche ihr begehrt habt anzubeten…

Falscher Ruhm!

Kirchen der Menschen, ihr seht kein bisschen aus wie Ich!… Noch kennt ihr Mich wirklich. Und was ist mit all diesen Reichtümern? Sind sie in der Lage, euch vor dem Tag Meines heissen Unmutes zu bewahren?… Nein. Denn sie sind zu Ketten geworden an euren Füssen…

Ihr seid aufgegeben und der Läuterung überlassen,
nackt ausgezogen und der Welt überlassen,
welche ihr mehr geliebt habt als Mich…

Eine Welt, die euch hassen wird,
in welcher ihr dienen sollt…

Denn Stolz hat eure Augen geblendet und Arroganz hat eure Ohren gehindert zu hören. Deshalb wird Meine Hand heftig über euch sein und ihr sollt gedemütigt werden, sogar massiv erniedrigt für euren Hochmut, welchen ihr gefertigt habt in Meinem Namen, falsche Samen säend in Meinen Garten…

Denn auf keine andere Weise könnt ihr Mich kennen lernen,
wie Ich wirklich bin…

Auf keine andere Weise werdet ihr hochgehoben sein…
Denn es ist der demütige,
reumütige Mensch, der Gott sehen wird!

Deshalb sagt Der Herr Der Herrlichkeit:

Kommt heraus aus ihnen, Mein Volk!
Und demütigt euch selbst vor eurem Gott…

Und Ich werde euch noch empfangen.
Wartet nicht länger…

Denn die Tür ist dabei, sich zu schliessen
und sie muss verschlossen werden… Genau so Amen.

<= 108. Mein Zeuge & Mein Leuchter
@ WEITERE BRIEFE
110. => Eins in Mir

flagge en  I  NEVER KNEW YOU

I  NEVER KNEW YOU

6/7/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding someone who claimed to be speaking for The Lord, saying, “If the churches do not repent, My spirit will soon be removed.”

Thus says The Lord…
It is taken already!… Therefore, this man has spoken presumptuously, in the name of The Lord… For My spirit is removed from the high-minded, and from every church who has forsaken Me for their own way.

Behold, My anger has come up into My face,
Because of My jealousy, says The Holy One of Israel…

For My people have turned from Me!…

Yea, they have forsaken their King, and all those I have sent to them…
Lo, they have cast them off, with great and bitter arrogance, saying, “We are the true bride. We have no need of messengers, the prophets are dead!… Let us alone, so we may return to our slumber. The Lord delays His coming, and OUR knowledge reigns over wisdom… Let us alone!”

Therefore, this bride is not My bride…

She is a harlot, reveling in every unclean thing,
An estranged woman, chasing after the traditions of men!

Churches of men, who is The Lord?! Tell Me, if you know… Who is your Lord? Behold, I came unto you, yet you did not recognize Me. I had poured out My spirit, even upon all flesh, yet you did not receive of Me. I spoke to you many times, saying, “Repent. Tear down all these walls built by human hands, and return to Me… Sell all your riches, and seek out the poor and the needy, and give them double”, yet you refused to hear Me, nor would you give heed. Beloved, what do I see?… Hardened hearts! Great pride and arrogance!

Therefore, I shall come down to you quickly…

And snatch from you all My little fireflies…

And I shall take from you your children,
Of whom YOU have fed regurgitated food,
False doctrines and heresies… In MY name!

Yea, all those among your flocks, whose hearts are true, in whom I find no guile, shall be lifted up in spite of their error. They shall surely come to sup from My table, in the house of The Lord, for their places are prepared… For I search the hearts and the minds! Says The Lord. And I, even I, shall steal them away!…

And you, oh men in authority, who have become great in your own eyes,
You shall be left to your buildings and to all your fancy apparel,
To all your riches, which you had sought after to worship…

False glory!

Churches of men, you look nothing like Me!… Nor do you really know Me. And what of all these riches? Are they able to keep you from the Day of My hot displeasure?… No. For they have become shackles about your feet…

You are given up and left to refinement, stripped of all your clothes,
Left to the world, which you have loved more than Me…

A world which shall hate you, in which you shall serve…

For pride has blinded your eyes and arrogance did stop your ears. Therefore, My hand shall be hard upon you, and you shall be humbled, even severely abased for your haughtiness, which you have wrought in My name, sowing false seeds in MY garden..

For by no other means shall you come to know Me, as I really am…
By no other means shall you be lifted up…
For it is the humble, penitent man, who shall see God!

Therefore, thus says The Lord of Glory…
Come out from among them, My people!
And humble yourselves, before your God…
And I will yet receive you. Wait no longer…
For the door is closing, and must be shut… Even so, amen.

<= ML/108     @ MORE LETTERS    ML/110 =>

flagge fr  Je ne vous ai jamais connus !

=> VIDEO   => PDF   => AUDIO…

YAHUSHUA dit… Je ne vous ai jamais connus !
TROMPETTE D’APPEL DE DIEU

7 juin 2010 – De la part de YahuShua HaMashiach, celui qu’on appelle Jésus Christ, notre Seigneur et Sauveur – la Parole du Seigneur adressée à Timothy et Jayse, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre. (Traduction : Justine)

En ce qui concerne une certaine personne qui affirme parler au nom du Seigneur en disant : ‘Si les églises ne se repentant pas, Mon esprit sera bientôt retiré.’

Ainsi dit le Seigneur : Il a déjà été retiré ! Ainsi donc, cet homme a parlé avec présomption, au nom du Seigneur… Car Mon Esprit est retiré des présomptueux, et de toutes les églises qui M’ont abandonné pour suivre leurs propres voies.

Voici, Ma colère est montée sur Mon visage,
à cause de Ma jalousie, dit le Saint d’Israël…

Car Mon peuple s’est détourné de Moi !

Oui, ils ont abandonné leur Roi, et tous ceux que Je leur ai envoyés…
Voici, ils les ont chassés avec une grande arrogance, acharnés, en disant : ‘Nous sommes la véritable épouse. Nous n’avons pas besoin de messagers, les prophètes sont morts… Laissez-nous tranquilles, que nous puissions retourner dans notre sommeil. Le Seigneur retarde Sa venue, et NOTRE savoir règne sur la sagesse… Laissez-nous tranquilles !’

Par conséquent, cette épouse n’est pas Mon épouse…

Elle est une prostituée, jouissant de tout ce qui est impur,
Une femme étrangère, poursuivant les traditions des hommes !

Églises des hommes, qui est le Seigneur ?! Dites-le Moi, si vous le savez… Qui est votre Seigneur ? Voici, Je suis venu vers vous, et vous ne M’avez pas reconnu. J’avais répandu Mon Esprit, même sur toute chair, et pourtant vous n’avez pas reçu de Moi. Je vous ai parlé plusieurs fois, en disant : ‘Repentez-vous. Détruisez tous ces murs construits par les mains de l’homme, et revenez à Moi… Vendez toutes vos richesses, cherchez les pauvres et les nécessiteux, et donnez-leurs le double’, mais vous avez refusé de M’entendre, et n’avez pas non plus voulu écouter. Bienaimés, que vois-Je ?… Des cœurs endurcis ! Une grande fierté et une grande arrogance !

Par conséquent, Je descendrai sur vous rapidement…

Et arracherai de vous toutes Mes petites lucioles…

Et Je vous prendrai vos enfants,
Lesquels vous avez nourri avec des aliments régurgités,
Fausses doctrines et hérésies… En MON nom !

Oui, tous ceux parmi vos troupeaux, dont le cœur est vrai, et en qui Je ne trouve aucune ruse, seront élevés en dépit de leur erreur. Ils viendront certainement souper à Ma table, dans la maison du Seigneur, car leurs places sont préparées… Car Je sonde les cœurs et les esprits ! Dit le Seigneur. Et Moi-même, Je les déroberai, avec Moi ils s’esquiveront…

Et vous, ô hommes en position d’autorité, vous qui êtes devenus grands à vos propres yeux, vous serez laissés à vos bâtiments et à tous vos vêtements sophistiqués,
à toutes vos richesses, que vous aviez recherchées pour les idolâtrer…

Fausse gloire !

Églises d’hommes, vous ne Me ressemblez en rien ! … Et en réalité vous ne Me connaissez pas non plus. Et que dire de ces riches individus ? Sont-ils en mesure de vous préserver contre le Jour de Ma fureur ? … Non, car ils sont devenus des chaines à vos chevilles…

Vous êtes abandonnés et astreints au raffinement, dépouillés de tous vos vêtements,
laissés à ce monde, que vous avez aimé plus que Moi…

Un monde qui vous détestera et dans lequel vous devrez servir…

Car l’orgueil a aveuglé vos yeux et l’arrogance a obturé vos oreilles. C’est pourquoi Ma main sera sévère avec vous, et vous serez humiliés, même sévèrement abaissés à cause de votre fierté, que vous avez forgée en Mon nom, semant de fausses graines dans Mon jardin…

Car, par aucun autre moyen viendrez-vous à Me connaître, comme Je suis vraiment…
Par aucun autre moyen parviendrez-vous à être élevés…
Car c’est l’homme humble et pénitent qui verra Dieu !

Donc, ainsi parle le Seigneur de gloire :

Sortez du milieu d’eux, Mon peuple !
Et humiliez-vous, devant votre Dieu…

Et en dépit de tout, Je vais encore vous recevoir.

N’attendez pas davantage…

Car la porte est en train de se refermer, et doit être fermée…

Ainsi en sera t-il, amen.

Original => I never knew You

<= ML/108     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/110 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Herr erläutert Erbsünde & Erlösung – The Lord explains Inheritance of Sin & Salvation

<= V1/36     @ VOLUME 1     V1/38 =>

V1/37

DE1-37 - Der Herr erklaert Erbsuende und Erloesung - Trompete Gottes EN1-37 THE LORD explains Inheritance of Sin and Salvation - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Himmelreich gehört…
=> Der Pfleger & Beschützer
Related Messages…
=> The Kingdom of Heaven belongs…
=>The Fosterer & Protector

flagge de  Die Wahrheit vom Erbe der Sünde und der Erlösung

Für Ihn, der Erkenntnis hat…
Lass ihn die Wahrheit vom Erbe der Sünde und der Erlösung vernehmen

1/3/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Hört das Wort Des Herrn, all Jene, die danach streben, Weisheit zu haben und Erkenntnis zu empfangen, all Jene, welche die Wahrheit lieben; denn das sagt Der Herr betreffend den Kleinen… Ich habe gesprochen und schaut, Ich öffne Meinen Mund, um noch einmal zu sprechen, damit ihre Eltern im Frieden sein können und Alle, welche die Kleinen lieben, ermutigt… Damit diese extrem sündhafte Generation Meinen Zorn verstehen kann und in Furcht erzittert!

Ich frage euch, was ist das Erbe eines Kindes auf der Erde und im Himmel, wenn die Jahre seines Lebens Wenige sind und sie in ihrer Unschuld bleiben? Sicherlich sage Ich zu euch, werden sie das Königreich im Himmel ererben, denn der Vater hält die Reinen im Herzen in Seiner rechten Hand. Wie die Leuchtkäfer, die auf dem hohen Gras leuchten, so sind diese Kleinen… Kostbare Lichter, die unter den Menschen leuchten… Deshalb wehe zu Jenen, die sie einfangen und wegschliessen! Wehe zu Jedem, der ihnen schadet!

UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, DIE IHR LICHT AUSLÖSCHEN!

Denn Der Herr kommt schnell, mit einem lauten Ruf und mit der Stimme des Erzengels und mit dem Trompetenruf Gottes, um das Licht zu entfernen, um Seine Eigenen von der Erde zu nehmen! Schaut, Ich werde die Augen der Schuldigen verdunkeln und diese Welt in Dunkelheit stürzen! Die böse Flamme der Gottlosen wird für einen kurzen Zeitabschnitt flackern und dann wird sie schnell ausgelöscht werden! Denn Urteil wird vom Himmel fallen und die ganze Erde wie eine Flut bedecken! Schaut, wie eine schreckliche Überschwemmung, die Strafe von oben wird sie in Stücke brechen und sie wegwaschen! Und in dem See, in welchem ein unlöschbares Feuer brennt, wird jede letzte Spur von Sünde und Gottlosigkeit völlig zerstört werden!

Und obwohl viele Kleine durch Menschenhände leiden,
sage Ich euch die Wahrheit, Alle kommen in das Haus Des Vaters,
in einem Moment, in einem Augenblick…
Wo Heilung vollkommen und jede Träne weggewischt ist…
Die Wege der Welt und der Menschen vergessen…

Nur Liebe bleibt, sobald sie auf Das Gesicht Gottes blicken,
auf ihren Erlöser, für immer.

Doch die Gelehrten rufen… “Was ist mit der Erbsünde und Jene, die geboren wurden mit der Last der Sünde auf ihnen?” Hört und versteht, demütigt euch selbst, damit ihr Weisheit erlangen könnt und hört das Wort Des Herrn…

Denn das sagt Der Herr…
Alle Menschen sind als Babies geboren aus dem Leib ihrer Mutter, in eine Welt von Sünde. So denn sind Alle, geboren durch Wasser und Blut, in Sünde hinein geboren, nicht von Sünde. Wie kann denn Eines, das aus dem Königreich des Himmels kommt, geformt durch die Hand Gottes, Sünde auf sich haben?… Darin irrt ihr gewaltig.

Jetzt bedenkt eure Worte, bevor ihr sprecht, seid sehr vorsichtig mit eurer Rede, damit ihr nicht euren Gott der Sünde beschuldigt… Das entheiligend, was heilig und perfekt ist, insgesamt den Namen Gottes beschmutzend. Ja, Kinder erben tatsächlich Sünde, sogar seit dem ersten Menschen, Adam. Sie erben das, was ihnen durch die Menschen gegeben ist, doch erschaffen wurden sie von Gott, in Seinem Ebenbild, heilig und schuldlos. Diese Kleinen kennen die Wege der Welt noch nicht, denn sie haben noch nicht von dem Baum von Gut und Böse gegessen; sie bleiben in ihrer Unschuld.

Deshalb rufe Ich allen Menschen laut zu…
“Wer hat Meine Leuchtkäfer verunstaltet?!
Wer hat ihr Licht getrübt?!
Was hat Meine Geschenke verdorben?!”…

DIE MENSCHEN UND DIE WERKE DES BÖSEN IN DIESER WELT!

Deshalb müssen diese Kleinen und auch diese Jungen, die von den Menschen beeinträchtigt werden, nicht Busse tun, denn Der Menschensohn ist auch für sie gestorben. Ihre Reinigung kommt aus jenem Bund, von welchem noch nicht gesprochen wurde und der konstant in der liebenden Gnade Gottes bleibt, von Anfang an.

[Timothy]
Deshalb öffnet eure Augen und seht,
demütigt euch selbst, damit ihr verstehen könnt…

Der Vater hatte Seinen Einzig Gezeugten Sohn gesandt,
ohne Fleck oder Makel, in die Welt hinein,
um zu leiden durch die Hände der Menschen,
damit die Männer und Frauen dieser Erde
zurückkehren können in das Königreich,
von welchem sie getrennt wurden aufgrund ihrer Sünde…

Deshalb, wie gross ist die Liebe Des Vaters zu Seinen Kinder?
So gross, dass Er gerne starb an ihrer Stelle…

Schaut, die Erlösung ist gesichert für die Unschuldigen
und grosszügig gegeben an Alle, die dürstet!
Denn Die Quelle des Lebens ist und war und kommt noch einmal!…
HalleluYah! Amen.

<= 36. WEM GEHÖRT Das HIMMELREICH
@ VOLUME 1
=> 38. Seid GETAUFT in Den Lebendigen Wassern von GEIST und WAHRHEIT

flagge en  The Truth of the Inheritance of Sin and Salvation

To He Who Has Understanding…
Let Him Hear the Truth of the Inheritance of Sin and Salvation

1/3/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the word of The Lord, all those who seek to know wisdom and receive understanding, all those who love the truth; for thus says The Lord, regarding the little ones… I have spoken, and behold, I open My mouth to speak once again, that their parents may have peace, so that all who love the little ones may be encouraged… That this most wicked generation may know My anger and tremble in fear!

I ask you, what is a child’s inheritance on Earth and in Heaven, if the years of their life be few in number and they remain in their innocence? Assuredly, I say to you, they will inherit the Kingdom of Heaven, for The Father holds the pure of heart in the palm of His right hand. For like the firefly which alights upon the tall grass, so are these little ones, precious lights shining among men… Therefore, woe to those who catch them and shut them away! Woe to any who do them harm! AND WOE, EVEN THREE TIMES WOE, TO ALL WHO EXTINGUISH THEIR LIGHT! For The Lord comes quickly, with a shout and with the voice of the archangel and with the trumpet call of God, to remove the light, to take from the earth His own! Behold, I shall darken the eyes of the guilty and plunge this world into darkness! The evil flame of the wicked shall flicker for a short season, and then quickly be put out! For judgment shall fall from Heaven, covering the face of the earth like a flood! Behold, as a terrible deluge, punishment from on high shall break them in pieces and wash them away! And in the lake, which burns with unquenchable fire, shall every last trace of evil and wickedness be utterly destroyed!

And though many little ones suffer at the hands of men,
I tell you the truth, all arrive at The Father’s house
In a moment, in the twinkling of an eye…

Where healing is complete, and every tear is wiped away…

The ways of the world and men, forgotten…

Only love abides, as they look upon
The Face of God, their Redeemer, forever.

Yet the scholars cry… “What of the inheritance of sin, and those born with the burden of sin upon them?” Listen and have understanding, humble yourselves that you may gain wisdom, and hear the word of The Lord…

For thus says The Lord…
All people are born as babes from their mother’s womb, into a world of sin. So then all born by way of water and blood are born into sin, not of sin. For how can one who comes from the Kingdom of Heaven, created by the hand of God, have sin upon them?… Therefore, you do greatly err.

Now consider your words before speaking, be very careful in your speech, lest you accuse your God of sin… Desecrating that which is holy and perfect, altogether polluting the name of God. Yes, children do indeed inherit sin, even since the first man, Adam. They inherit that which is given them by man, yet were created by God, in His image, holy and blameless. These little ones do not yet know the ways of the world, for they have not yet eaten from the tree of good and evil; they remain in their innocence.

Therefore, I cry aloud to all peoples…
“Who has blemished My fireflies?! Who has tarnished their light?! What has corrupted My gifts?!”… MEN AND THE WORKS OF EVIL IN THIS WORLD! Thus these little ones, even these young ones tarnished by men, need not repent, for The Son of Man died for them also. For their cleansing is of that covenant which has remained unspoken and constant, in the loving mercy of God, from the beginning.

[Timothy]
Therefore, open your eyes and see,
Humble yourselves that you may understand…

The Father had sent His One and Only Begotten Son,
Without spot or blemish, into the world to suffer at the hands of men,
So the men and women of this earth may return to the Kingdom,
From which they had been separated on account of their sin…

For how great is The Father’s love for His children?
So great, that He gladly died in their stead…

Behold, salvation is assured to the innocent and freely given to all who thirst!
For The Fountain of Life is, and was, and is come once again!…

HalleluYah! Amen.

Original => Truth of the Inheritance of Sin and Salvation

<= V1/36     @ VOLUME 1     V1/38 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Urteil & Ernte ❤️ Judgment & Harvest ❤️ Trompete Gottes

<= V7/31     @ VOLUME 7     V7/33 =>

V7/32

Der Herr spricht ueber Urteil und Ernte - Trompete Gottes The-Lord-speaks-about-Judgment-and-Harvest-Trumpet-Call-of-God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Viele sind Gerufen, Wenige Erwählt
=> Tragt euer Kreuz & Richtet NICHT
=> Wen Ich entrücke & Wen nicht
=> Läuterung & der Tag des Herrn
=> Demütigung
=> Sammeln & Urteil ausgiessen
=> Das Ende der Generation
=> Sein letzter Aufruf zur Busse…
Related Messages…
=> Many are Called, Few are Chosen
=> Carry your Cross & Judge NOT
=> Who I rapture & Who not
=> Refinement & the Lord’s Day
=> Abasement
=> Gather & Pour out Judgment
=> The Generation’s End
=> His final Call to Repentance…

flagge de  URTEIL & ERNTE

URTEIL & ERNTE

9/24/08 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich bin schon gekommen und Ich werde sicherlich zurückkehren und einsammeln; Ich werde auch kommen in voller Kraft und grosser Herrlichkeit. Ich sage euch, der Tag der Schwierigkeiten ist nahe und die Tage vieler Sorgen sind hereingekommen. Deshalb wird von diesem Tag an grosses Jammern sein, Tränen wie ein Fluss, Tränen und Blut, Tod und massive Gewalt… Fürchtet euch nicht Meine Leute, denn Ich bin mit euch, um euch zu erretten, euer Erlöser und euer Freund, Der Mächtige Gottes.

Geliebte, Ich habe die Welt besiegt, nie mehr wird sie aufstehen gegen Mich. Es wird vollendet werden, es wird abgeschlossen werden, es wird vollbracht sein; in einer Woche und in einem Tag wird es sicherlich erfüllt sein… Schaut, Der Allerhöchste Herr, Der Mächtige Gott, Der Wunderbare Ratgeber, Der Prinz des Friedens, Der Ewige Vater, ja, Der ICH BIN kommt schnell!

Deshalb sagt Der Herr zu Seinen Propheten…
Propheten, steht auf und schlagt sie nieder, ja Alle von Jenen, die so gross stehen, so stolz! Geht voran! Denn die Zeit der grossen Demütigung ist gekommen. Streckt die Hand aus und hebt den Demütigen und den Leidenden hoch, sprecht laut durch die Kraft Meiner Stimme in euch. Blast die Trompete von Alarm und Krieg, geht hinaus und verkündet die Urteile Des Allerhöchsten!

Denn Ich werde ernten, Ich werde sicherlich einsammeln und
Ich werde die Erde richten aufgrund dessen, dass sie Mich verlassen hat!
Sagt Der Herr…

Schaut, das Feld ist euch trostlos überlassen,
die Strassen sind angefüllt mit Dunkelheit;
auch unter dem hohen Gras werdet ihr nicht ein einziges Glühwürmchen finden,
denn Alle werden genommen und weggeschnappt sein…

Mein Schatz, Meine kostbar Geliebten,
entrückt und festgehalten in Meinem Schoss,
eng umschlungen in den Armen ihres Erlösers,
ihres Schöpfers, ihres ewigen Vaters.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott…
ICH BIN GEKOMMEN! Und Ich werde euch einrennen! Ja, Ich werde euch herunterreissen, denn Ich bin gekommen als ein Wirbelwind! Ich werde wehen wie der Sturm und toben wie die Meere, die Flüsse überschwemmen und die Wasserzuflüsse zerbersten; schaut, Ich werde überfluten! Donnergrollen wird der Klang Meiner Stimme sein und Feuer wird ihr Stachel sein! Die Erde wird beben und sich anheben in Meiner Gegenwart, die Welt wird auf den Kopf gestellt sein in Meinem Zorn!… Ein glühend heisses Firmament, ein Aufwallen Der Meere! Denn Ich werde die Erde schlagen und Alle werden zittern, die Herzen der Menschen werden versagen vor Angst und mit grosser Ratlosigkeit werden sie das betrachten, was vor ihren Augen geschieht.

Schaut, Der Mächtige von Jakob ist gekommen! Und Er wird über den Hügeln verherrlicht sein, Er wird über alle Berge gesetzt! Er wird hoch über den Himmeln sitzen und die Erde richten! Schaut, die ganze Erde wird sich nieder beugen und Ihm Ruhm darbringen, jeder Bewohner! Die ganze Welt wird verzehrt sein von Seiner Herrlichkeit. Der Glanz Seines Kommens wird jeden Winkel einhüllen und sogar bis in die dunkelsten Tiefen durchdringen!

Doch ihr arrogantenund stolzen Menschen, boshafte und täuschende Generation,
ihr werdet rebellieren und eure Fäuste gegen Mich erheben
und Meinen Leib verfolgen!…

Deshalb kommt! Kommt heraus und schlagt auf eure Brust!
Öffnet euren Mund und lästert gegen Den König!
Kommt hervor in eurer Arroganz,
steht auf und macht euch selbst bekannt!

Ruft laut und mit einer stolzen Stimme,
gemeinsam in eurer Gottlosigkeit,
damit Ich euch niederschlagen kann!
Schaut, ihr werdet massiv erniedrigt werden!…
Denn Ich kann nicht verschoben werden,
Ich bleibe für immer standhaft in Meiner Absicht, seufzend.

Doch legt eine Hand an Meine Geliebten, nur einen einzigen Finger in Bosheit und beobachtet völlig erstaunt, wie schnell Ich Meine Hand gegen euch ausstrecke in Meinem Zorn! Denn das, was angezündet ist, obwohl nur teilweise, wird all eure hohen Türme zum Einsturz bringen, all eure Bäume entwurzeln und all diese Giganten erschlagen, die so gross und unbeweglich gestanden sind!

DENN IHR HABT DIE ARMEN IM STICH GELASSEN UND
IHR HABT VON DEN BEDÜRFTIGEN ZURÜCKGEHALTEN!
IHR HABT UNTERDRÜCKT UND VON JENEN GESTOHLEN,
DIE IN ANGST HINAUS GERUFEN HABEN!

Deshalb sagt Der Herr…
Ich werde einen dunklen Sturm gegen euch bringen! Er wird dick sein, die Finsternis dessen wird euch ersticken und ihr werdet sterben, wo ihr steht! Denn ein blosses Flüstern Des Allerhöchsten, welches sanft gegen euch gesprochen wird, wird alles zu Fall bringen, was ihr in eurem Egoismus aufgebaut habt, es wird alles auseinander brechen, was ihr hochgehalten habt aufgrund euren eingebildeten Täuschungen und bösen Absichten!… Ein grosser Umsturz unter vielen Gesichtern.

Schaut, selbst mit einem nicht vernehmbaren Wort werde Ich im Stillen zu all euren Fundamenten sprechen und aufgrund Meiner stillen Rüge werden sie Alle auseinander fallen und über euch einstürzen. Ja, sie werden sicherlich knacken und bröckeln, ein ernsthaftes Schütteln! Mit Macht und Kraft wird dieses grosse Haus zu Fall gebracht werden, es wird in Stücke gerissen sein! Und mit einem grossen Krachen wird es fallen und auf dem Boden zerschmettern! Auch jene Häuser, die nach Meinem Namen benannt sind, aufgebaut von Menschenhänden, auch sie werden einstürzen!… Zu dir, oh verdrehte Nation, spreche Ich! Sagt Der Herr, Der Gott der Heerscharen. Zu dir, oh unerwünschte Nation, eine Nation “unter Gott”, Mein Schemel! Ihr habt die Unschuldigen getötet! Ihr habt das Fleisch Meiner geliebten Kleinen zerrissen!

MÖRDER! BÖSE GENERATION!…

Wer wird euch erretten vor dem Zorn Gottes, der gekommen ist?
Denn er baut sich auf und ist gekommen!…

Das, was aufgestaut ist, wird ausgegossen werden über euch,
oh extrem sündhafte und verdorbene Generation!

Deshalb hört das Wort Des Herrn…
Männer und Frauen dieser Vereinigten Staaten, Ich habe einen Propheten zu euch gesandt. Und er wird die Trompete blasen und euer Ende erklären, sogar den kompletten Ruin, den Ich gegen euch beabsichtigt habe, welcher sicherlich über euch kommt, da ihr Mich im Stich gelassen habt, von welchem ihr sagt, dass er euer Gott ist… Ich bin nicht mehr euer Gott! Mein Gesicht hat sich von euch abgewendet und Mein Arm ist gegen euch ausgestreckt!

Blase die Trompete, Mein Wächter, denn dieses Wort wird berühmt werden. Und Alle in deiner Nation werden dich zutiefst hassen und in ihnen wird ein ernstes Brennen aufwallen. Doch fürchte dich nicht, Timothy…

Das sagt Der Herr euer Gott…
Lasst es bekannt gemacht sein und geschehen in diesen letzten Tagen, betreffend den Dienern Gottes, den Wächtern… Dies sind Meine Propheten, die zur festgelegten Zeit geboren wurden und hinausgesandt, um auf der ganzen Erde hin und her zu laufen und Meine Urteile zu verkünden… Diener ohne Preis, Sprachrohre Des Allerhöchsten Gottes.

Jene, die sich gegen sie erheben, werden abgeschnitten sein! Sie werden in Stücke gerissen sein! Denn Ich habe einen Mächtigen und Starken und Er ist es, der vor ihnen geht und der in ihnen wohnt und Er bleibt für immer ihr rückwärtiger Wachmann! Und wenn sich Einer, Zwei oder Drei einer Stadt gegen sie verschwören, werde Ich ihre Häuser um Meines Namens willen zerstören! Und wenn eine Stadt gegen sie kämpft oder versucht, Mein gesprochenes Wort zu verbergen oder zu untergraben, dann wird jene Stadt zu einem Beispiel werden und zerstört sein, wenn die Natur und die Erde sich gegen sie erhebt!

Hört Mir jetzt zu, oh ungläubige und verdorbene Menschen, getäuschte Generation… Schadet Meinen Gesalbten und ihr werdet das Beben Meiner Fusstritte erleiden! Eine Stadt nach der Anderen wird erschüttert und zu Fall gebracht werden, wo auch immer Meine Boten auftreten und Mein Wort mit Macht aussprechen! Denn Ich habe MEIN Wort in ihren Mund gelegt! Deshalb werft keinen Stein auf sie, damit Ich nicht eine Vielzahl an Hagelkörnern über euch bringe, entsprechend jedem Stein, den ihr in ihre Richtung geworfen habt! Denn dies ist die passende Belohnung für all Jene, die gegen Mich kämpfen! Sagt Der Herr.

Der Herr hat gesprochen! Deshalb beachtet Meine Worte und tut Busse und Ich könnte noch Erbarmen haben mit euch vor der Zeit, wenn Ich Meine Kinder entrücke und all Meine geliebten Lämmer wegstehle. Ja selbst aus euren Armen und aus dem Mutterleib werden sie genommen sein. Ich werde euch unfruchtbar und trostlos zurücklassen… Dies ist die passende Belohnung für all Jene, die Mich im Stich gelassen haben, für all Jene, die Meinen Namen als einen Fluch benutzen, für all Jene, die untätig daneben gestanden sind, während die Kleinen getötet wurden, Tag und Nacht, ohne Unterbruch!

Tut Busse, deshalb! Heult und Jammert!
Zieht einen Sack an! Bedeckt euch selbst mit Asche!
Denn der Tag Des Herrn ist gekommen!

Schaut, er ist sehr nahe!…
Sogar 10 Tage Sorgen und Sieben.

Das sagt Der Herr, Der Mächtige von Jakob…
Doch Ich werde nicht ein komplettes Ende machen. Ich werde einsammeln und die Auserwählten erretten, all Jene, die In Meinem Leib bleiben, auch all Jene, die noch in ihrer Unschuld sind. Um der zweiten Ernte willen werde Ich nicht ein komplettes Ende machen. Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt.

Und von Jenen die zurückbleiben, sie werden mit Feuer geläutert werden und Viele werden aus der grossen Trübsal hervorgehen, die tapfer für Meinen Namen gelaufen sind. Und sie werden ruhen, bis alles vollendet ist, bis die ganze Welt Dem König unterworfen ist und Meine Feinde zu Meinem Schemel gemacht sind, wenn alle Dinge gereinigt sind mit Feuer.

Ich werde richten und Ich werde sicherlich verurteilen
und das, was geschrieben wird, wird ausgeführt sein…

Schaut, die Erde ist noch einmal beruhigt,
alle Dinge wieder hergestellt…

Ein neuer Tag, der Siebte, ein Sabbat Tag in Dem Herrn,
eintausend Jahre dauernd… Ruhe, Frieden, alle Tränen weggewischt…

Das Königreich Des Sohnes, welches für immer dauern wird.
Amen und Amen.

<= 31. WEHE zu den GROSSEN KIRCHEN der Menschen
@ VOLUME 7
=> 33. Wehe zu Jenen, die falsches Zeugnis reden im Namen Des Herrn…

flagge en  JUDGMENT & HARVEST

JUDGMENT & HARVEST

9/24/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I have already come, and I shall surely return and gather; behold, I shall also come in full power and great glory. For I tell you, the Day of Trouble draws near and the days of many sorrows have come in. Thus, from this time forward shall there be great wailing, tears as a river, tears and blood, death and great violence… Fear not, My people, for I am with you to deliver you, your Savior and your Friend, The Mighty One of God.

Beloved, I have defeated the world, no more shall it rise up against Me. For it shall be finished, it shall be completed, it shall be done; in a week and in a day, it shall surely be fulfilled… Behold, The Lord Most High, Mighty God, Wonderful Counselor, Prince of Peace, The Everlasting Father, yes I AM is coming quickly!

Thus says The Lord to His prophets…
Prophets, arise and strike them down, even all of them who stand so tall, so proud! Go forth! For the time of the great humbling has come. Reach out the hand, and uplift the lowly and the afflicted, speak loudly by the power of My voice in you. Blow the trumpet of alarm and war, go out and proclaim the judgments of The Most High!

For I shall reap, I shall surely gather, and I shall judge
The earth for all its forsaking of Me! Says The Lord…

Behold, the field is left to you desolate,
The streets are filled with darkness;
Even amongst the tall grass will you not find
Even one firefly, for all are taken and snatched away…

My treasure, My precious beloved, taken and held fast at My bosom,
Held tightly in the arms of their Savior, their Maker, their Eternal Father.

Thus says The Lord God…
I AM COME! And I shall push at you! Yes, even I shall tear you down, for I am come as the whirlwind! I shall blow as the tempest and rage as the seas, flooding the rivers and bursting the inlets; behold, I shall overflow! Rolling thunder shall be the sound of My voice, and fire shall be its sting! The earth shall quake and heave at My presence, the world shall be turned upside down in My fury!… Scorching firmament, boiling of the seas! For I shall strike the earth and all shall tremble, men’s hearts shall fail them for fear; and with great perplexity shall they consider that which is coming to pass before their eyes.

Behold, The Mighty One of Jacob has come! And He shall be glorified above the hills, set over all mountains! He shall sit high above the heavens and judge the earth! Behold, the whole earth shall bow down and give Him glory, even every inhabitant! The face of the whole world shall be consumed in His glory; the brightness of His coming shall engulf every corner, piercing even unto the darkest depths!

Yet you, O arrogant and proud peoples, evil and deceived generation,
you shall rebel and raise your fists against Me and persecute My body!…

Therefore, come! Come out, and beat upon your chests!
Open your mouths in blasphemies and push at The King!
Come forward in your arrogance, stand up and make yourselves known!

Shout with a proud voice, even in concert, in all wickedness, that I may strike you down! Behold, you shall be brought very low!… For I can not be moved; I remain ever steadfast in My purpose, sighing.

Yet lay a hand upon My beloved, even a single finger in malice, and watch, even in utter amazement, how quickly I stretch out My hand against you in My anger! For that kindled, though it be only in part, shall bring down all your tall towers, uproot all your trees, even to the slaying of all these giants who stood so tall and unmoving!

FOR YOU HAVE FORSAKEN THE POOR,
AND HAVE HELD BACK YOUR HAND FROM THE NEEDY!
YOU HAVE OPPRESSED AND STOLEN
FROM THOSE WHO CALLED OUT IN FEAR!

Therefore, thus says The Lord…
I shall bring against you a dark storm! It shall be thick, the blackness of which shall suffocate you, and you shall die where you stand! For even a whisper of The Most High, spoken softly against you, shall bring down all you have built up in your vanities, breaking apart all you have upheld by vain deceits and evil intentions!… A great subversion among many faces.

Behold, even in an unheard word, I shall speak in quiet to all your foundations, and at My silent rebuke they shall all collapse, falling in upon you; yes, they shall surely crack and crumble, a grave shaking! In violence this great house shall be thrown down, it shall be torn in pieces! And with a great crash it shall fall, shattering upon the ground! Even those houses called by My name, built up by human hands, shall be brought down!… Yes YOU, O perverse nation, are to whom I speak! Says The Lord God of Hosts; to you, O nation not desired, you, O nation “under God”, My footstool! For you have murdered the innocent! You have torn the flesh of My beloved little ones!

MURDERERS! EVIL GENERATION!…

Who shall save you from the wrath of God, which has come?
For it builds and has come!…

Behold, that which is stored up shall be poured out on you,
O most wicked and perverse generation!

Therefore, hear the word of The Lord…
Men and women, of these United States, I have sent to you a prophet. And he shall blow the trumpet and declare your end, even of all the ruin I have purposed against you, which shall surely come upon you for all your forsaking of Me, of whom you say is your God… I am no more your God! For My face is turned from you, and My arm is outstretched against you!

Blow the trumpet, My watchman, for this Word shall become famous. And all those in your nation shall come to hate you with a deep and profound hatred, with a severe burning welling up within them. Yet fear not, Timothy…

For thus says The Lord your God…
Let it be known, and let it be heard and come to pass in these last days, regarding the servants of God, the watchmen: These are My prophets, born out of due time, sent to walk to and fro in all the earth, proclaiming My judgments… Servants without price, mouthpieces of The Most High God.

Therefore, those who come against them shall be cut down! They shall be cut in pieces! For I have a Mighty and Strong One, and it is He who goes before them, it is He who resides within them, and remains forever their rearguard! And if one, two, or three of a city, conspire against them, for My name’s sake will I bring their houses to ruin! And if a city together fights against them, or attempts to hide or subvert My spoken Word, even that city shall become an example, coming to ruin when nature and the earth rise up against it!

Hear Me now, O faithless and perverse people, deceived generation… Bring harm against My anointed, and you shall suffer the quaking of My footsteps! City by city shall be shaken and brought down, wheresoever My messengers have tread, speaking forth My Word in power! For I have placed MY Word in their mouths! Therefore, cast not one stone against them, lest I bring down a multitude of hail upon you, according to every rock you have cast in their direction! For this is the due reward, for all those who fight against Me! Says The Lord.

The Lord has spoken! Therefore heed My words and repent, and I may yet have mercy upon you before the time when I take back My children and steal away all My beloved lambs. Even from your arms and from the womb they shall be taken; I shall leave you barren and desolate… Thus is the due reward for all those who have forsaken Me, for all those who use My name as a cursing; for all those who stood idly by while the little ones were being murdered, day and night, without ceasing!

Repent, therefore! Howl and wail!
Put on sackcloth! Cover yourselves in ashes!
For the Day of The Lord has come!

Behold, it is very near!…

Even ten days of sorrow, and seven.

Thus says The Lord, The Mighty One of Jacob…
Yet I shall not make a total end. I will gather and save the elect, all those who abide in My Body, even all those who yet remain in their innocence. For the sake of the second harvest, I will not make a total end. For many are called, yet few are chosen.

And of those who remain, these shall be refined by fire; and many shall be brought forth out of great tribulation, having run gallantly for My name. And they shall rest, until all is completed, until the whole world is put into subjection to The King, My enemies made My footstool, when all things are cleansed by fire.

I shall judge and I shall surely condemn, and that written shall be done…
Behold, the earth is once again made still, all things restored…

A new day, the seventh, a Sabbath day
In The Lord lasting one thousand years;
Rest, peace, all tears wiped away…

The Kingdom of The Son, which shall endure forever.
Amen, and amen.

<= V7/31     @ VOLUME 7     V7/33 =>

Original => Judgment & Harvest

<= V7/31     @ VOLUME 7     V7/33 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone