Gott ist Geist & Liebe… – God is Spirit & Love…

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

V1/48

2005-11-21 Trompetenruf Gottes Gott ist Geist und Liebe Anbetung in Geist und Wahrheit 2005-11-21 Trumpet Call of God God is Spirit and Love Worship Him in Spirit and Truth
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kommt in Geist & Wahrheit
=> Erlösung muss empfangen werden
=> Reinigt euren Glauben
=> Der Prozess der Wiedergeburt
=> Getauft in Geist & Wahrheit
=> Herzen verwandelt… Gnade gegeben
Related Messages…
=> Come in Spirit & Truth
=> Salvation must be received
=> Purify your Faith
=> The Process of Rebirth
=> Baptized in Spirit & Truth
=> Hearts changed… Grace given

flagge de  Gott ist Geist und Liebe…

Gott ist Geist und Liebe…
Lasst uns Ihn anbeten und Ihm gehorchen gemäss dem, was Er ist

11/21/05 Ein Brief von Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Denkt daran, wenn ihr das Wort Gottes lest, ob in der Bibel oder in den Briefen…

Gott ist Geist…
Und Der Vater und Der Sohn sind Eins…

Deshalb empfangen nur Jene,
die Den Sohn lieben und Ihm gehorchen,
von Seinem Geist.

Glauben ist geistig, geistig empfangen als ein Geschenk, aufgrund der Wahrheit, die ihr akzeptiert habt. Die Wahrheit ist auch geistig, weil sie nur verstanden und empfangen werden kann durch Den Geist, entsprechend dem Willen Gottes. Dieses eigentliche Verständnis wird auch von Gott gegeben und deshalb ist es auch geistig. Niemand kann etwas haben, ausser Gott gibt es. Menschliche Kraft und menschliches Verständnis nützen überhaupt nichts und ist weltlich. Was Gott gibt, ist geistig und wird erkannt in einer geistigen Art. Weltliches Verständnis widersteht der Wahrheit. Also werden all Jene zweifeln, die versuchen, durch irdische Weisheit zu verstehen, weil das, was Gott anbietet, geistig empfangen werden muss, in Demut und völliger Hingabe von sich selbst vor Gott.

Euch selbst vor Gott darbringen, im Namen von YahuShua, als ein Geständnis der Sünde in euch, ist der Weg ins Leben, da jenem Angebot mit Liebe und Versöhnlichkeit begegnet wird, bewiesen durch den Tod Des Messias und die Auferstehung. In dieser gleichen Art müsst ihr und euer Leben sterben, wie es war und ihr müsst wiedergeboren sein in Dem Geist. Wir sind zuerst geboren von menschlichen Eltern durch Wasser und Blut. Um in das Königreich des Himmels einzutreten, müssen wir geistig wiedergeboren sein, durch Wasser (YahuShua), Blut (Sein Opfer) und Geist (Der Heilige Geist). Mit unserer Akzeptanz der Drei werden wir in das Wissen gelangen, welches zum ewigen Leben führt. Wenn diese Drei wirklich empfangen sind in unserem Herzen, ist der Prozess noch nicht abgeschlossen…

Wenn ihr vom Geist Gottes empfangen habt,
müsst ihr jetzt hören,
was Der Geist zu euren Herzen sagt… und gehorchen…

Denn Jedes, das Dem Herrn vertraut und Ihn liebt,
wird gehorchen…

Perfekte Liebe Gottes ist errichtet in euch, durch Gehorsam,
was Jene um euch herum in die Wahrheit führt durch euer Beispiel.

Der grösste Beweis jener Liebe, die ihr jetzt in euch trägt,
wird den Anderen gezeigt durch euer Beispiel
und nicht durch eure Worte.

Ich frage euch…
Reflektieren euer Leben und eure Wege die Wahrheit, von welcher ihr sagt, dass sie in eurem Herzen ist? Obwohl das, was ihr akzeptiert habt, geistig ist, muss es Anderen auf irdische Art gezeigt werden, denn sie können das noch nicht verstehen, was geistig erkannt wird. Zeigt Jenen, die ihr liebt, wie Gott am Werk ist in eurem Leben, indem ihr euer Leben zu einem leuchtenden Beispiel macht, hell und rein…

Dies wird die Herzen von Jenen mit der Zeit öffnen, die ihr liebt. Alle Dinge, die nicht akzeptabel sind vor Gott, müssen überwunden werden in eurem Leben. Dies ist unsere vernünftige Aufgabe als Diener Gottes, weil Er zuerst unsere Sünden und unseren Tod überwunden hat, durch den Tod und die Auferstehung Seines Einzigen Sohnes.

Keiner kann zum Vater kommen,
ausser dass Er sie zuerst zieht;
und wenn sie gezogen sind,
kommen sie zum Messias,
denn Er ist Der Weg zum Vater…

Und all Jene, die gezogen sind,
müssen danach streben,
in den Wegen von Ihm,
der sie errettet hat,
zu leben und zu wandeln.

Dies ist es, wie ihr wisst, ob Der Geist in euch wohnt…
All Jene, die völlig verwandelt sind in ihren Herzen, werden anfangen, die Welt wie ein Fremder wahrzunehmen, in einem eigenartigen Land. Das sind die ersten Zeichen der Trennung in euch selbst und es ist auch der Anfang eurer Absonderung von der Welt… Endend in eurer völligen Separierung von dieser Welt, um mit Dem Messias im Himmel vereint zu sein.

Gesegnet ist der Mann oder die Frau,
die Erlösung empfangen haben aus Gnade, durch Vertrauen…

Noch mehr gesegnet ist der Mann oder die Frau,
die ihren Glauben geteilt haben und
Andere in die Erlösung führten…

Sie werden eine Vielzahl an Sünden zudecken…

Also lasst uns Alle Täter Des Wortes sein und nicht nur Hörer.

Jene, die Das Wort nur hören und bleiben, sie werden sicherlich ihre Belohnung haben, denn sie sind in Dem Messias geblieben. Aber auch sie, die im Messias bleiben, sind Täter, denn Einer kann nicht in der Wahrheit bleiben, wenn sein Leben nicht rein und gereinigt ist, aufgrund von Ihm, der uns gereinigt hat. Wie die fünf Jungfrauen in Matthäus 25, die draussen stehen gelassen wurden, sagend ‘Herr, Herr, öffne uns!’ und Der Herr antwortete ‘Ich kenne euch nicht’, weil ihre blosse Verkündigung des Glaubens nicht genug war.

Der Glaube ohne Werke ist tot…
Und genauso sind Werke,

die ohne Glauben getan werden, auch tot.

Also dann sind Jene noch mehr gesegnet,
die tun, was sie gehört haben, denn Diese leben im Glauben und Vertrauen…

Und durch ihre Taten und durch ihr Beispiel
werden Viele zur Erlösung geführt.

Wünscht ihr auch, ein Teil von Trumpet Call zu sein?…
Ihr seid es schon. Ich wurde erwählt als Wächter und die Trompete, die Gott in meine Hände legte, sind genau diese Briefe. Aber Diese wurden nur offenbart, weil Gott zuerst Seine Stimme in mich gelegt hat. Also bin ich nur das Gefäss Gottes und der Bote, Sein Diener, der gehorchen muss. Für all Jene, die die Botschaft Gottes annehmen, die ich überbracht habe, ist es ein Geschenk. Und für all Jene, die Seine Worte nicht annehmen werden, für sie sind die Worte zu einer Warnung geworden. Ich habe und werde weiterfahren, die Botschaft Gottes zu trompeten.

In dieser gleichen Art, wenn ihr teilt, was ich mit euch geteilt habe, werdet ihr auch zu jener Trompete. Wir sind gerufen, Seine Botschaft zu trompeten. Wenn wir es nicht tun, werden wir dafür verantwortlich gemacht werden, denn wir kennen die Wahrheit der Erlösung und müssen es mit Jenen teilen, die in dieser Welt ertrinken. Wenn wir nutzlos daneben sitzen und nichts tun, wird es über unsere Köpfe fallen, da wir ungleich gepaart sind und verantwortlich gemacht werden für unsere Sünden, genauso wie Jene, für welche unsere Botschaft beabsichtigt war.

Ich schreibe alles Gott zu. Obwohl wir alles Diener Gottes sind, ist es wichtig für Alle, meine Worte zu beachten, aufgrund der Position, die Er mir zugewiesen hat, denn sie sind nicht meine Eigenen… Sie sind die Worte Des Herrn.

Seid euch bewusst…
Wir sind alles Diener, entweder dienen wir Gott oder dem Teufel.
Wir können nicht zwei Meistern dienen. Selbst wenn Menschen sich selbst täuschen, indem sie denken, dass sie Keinem dienen, standardmässig dienen sie dem Teufel. Denn nicht Gott zu dienen und zu gehorchen ist Sünde. Der Teufel ist der eigentliche Vater der Sünde, der Erste, der nicht gehorchte und sich von Ihm, der ihn erschaffen hatte, wegdrehte.

Das Schwert Gottes kommt!… Es wird sehr bald über die ganze Welt kommen… Und mit ihm wird Er ein anderes Schwert senden, wenn es fast beendet ist. Und durch dieses Schwert wird alles getan sein und zu seinem Abschluss kommen, wie es geschrieben war. Denn an diesem Schwert gibt es zwei Kanten, scharf und glänzend… Eine Seite durchbohrt uns in unseren Herzen und führt ins Leben; und die andere Seite tötet und führt in den Tod, Alle die gegen Den König der Könige und gegen Den Herrn der Herren aufstehen, die der Abscheulichkeit nachfolgen, welche Trostlosigkeit verursacht. Diese, die dem Antichristen folgen an jenem Tag, werden zerstört sein und hinausgeworfen, durchbohrt von dem Schwert, das aus dem Mund Des Messias kommt und durch den Glanz Seines Kommens… Denn es ist Er, der das scharfe, zweischneidige Schwert trägt, das aus Seinem Mund hervorgeht. Aller Ruhm und alle Macht und Herrschaft gehört YahuShua (Jesus), unserem Herrn, für immer und ewig… Amen…

Lasst uns Gott anbeten, wie Er wirklich ist…

Gott ist Geist…
Lasst uns Ihn anbeten, durch Ihn,
den Gott gesandt hat,
denn Er ist jener Geist, genannt Heilig und Wahr…

Leben ohne Ende… Amen.

Johannes 4:23-24
Aber die Stunde kommt und ist schon da, wo die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden; denn der Vater sucht solche Anbeter.
Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.

<= 47. KOMM – LIEBE erwartet DICH
@ VOLUME 1
=> VOLUME 2

flagge en  God is Spirit and Love…

God is Spirit and Love…
Let us worship and obey Him according to that which He is

11/21/05 A Letter from Timothy – For All Those Who Have Ears to Hear

Remember this, when reading the Word of God, in the Bible or in the Letters…

God is spirit…
And The Father and The Son are One…

Thus only those who love and obey The Son receive of His spirit.

So then, faith is spiritual, being spiritually received as a gift, because of the Truth you have accepted. The Truth is also spiritual, because it can only be understood and received by The Spirit, according to the will of God. This very understanding is also given by God, and therefore, is spiritual as well. No one can have anything unless God gives it. Human power and understanding is of no use at all and is earthly. What God gives is spiritual, and discerned in a spiritual way. Earthly understanding resists the Truth. So all those, who seek to understand through earthly wisdom, will doubt, because that which God offers must be received spiritually, in humbleness and complete abandonment of oneself before God.

To offer yourself before God, in YahuShua’s name, as a confession of the sin within you, is the way into life, because that offering is met with love and forgiveness, proven by The Messiah’s death and resurrection. In this same way, you and your life as it was must die, and you must be reborn in The Spirit. We are first born of human parents by water and blood. To enter the Kingdom of Heaven, we must be born again, spiritually, by water (YahuShua), blood (His sacrifice), and spirit (The Holy Spirit). In our acceptance of the three will we come into the knowledge leading to eternal life. When these three are truly received into our hearts, the process is not yet finished…

When you have received of God‘s spirit,
You must now listen to what The Spirit is saying to your heart… And obey…

For everyone, who trusts and loves The Lord, will obey…

Perfect love of God is established, in you, through obedience,
Leading those around you into the Truth by your example.

The greatest testament to that love, now within you,
is shown to others not by your words but by your example.

I ask you…
Do your life and your ways reflect the Truth, you say is in your heart? Though that, which you have accepted, is spiritual, it must be shown to others in an earthly way, because they can not yet understand that which is spiritually discerned. Show those you love, show God at work in your life, by making your life a shining example, bright and pure… This will open the hearts of those you love in time. All things, that are not acceptable before God, must be overcome in your life. This is our reasonable duty as servants of God, because He first overcame our sins and our death, by the death and resurrection of His Only Begotten Son.

No one can come to The Father unless He first draws them;
And when drawn, they come to The Messiah, for He is The Way to The Father…

And all those drawn must strive to live by, and walk in,
the ways of Him who has saved them.

This is how you will know if The Spirit resides in you…
All those, fully converted in their hearts, will come to see the world as a foreigner in a strange land. This is the beginning sign of the division in yourself, and is also the beginning of your separation from the world… Ending in your complete separation from this world, being united with The Messiah in Heaven.

Blessed is the man or woman,
who has received salvation, by grace, through faith…

Even more blessed is the man or woman,
Who has shared their faith and led another into salvation…

They shall cover a multitude of sins…

So let us all be doers of The Word, and not just hearers.

Those, who only hear The Word and abide, assuredly, they have their reward, for they had abided in The Messiah. But even they, who abide in Messiah, are doers, because one can not abide in the Truth if one’s life is not clean and purified because of Him who has cleansed us. As the five virgins, in Matthew 25, were left standing outside, saying, ‘Lord, Lord, open to us!’, The Lord said He did not know them, because their mere proclamation of faith was not enough…

Faith without works is dead…
And likewise, works done without faith are also dead.

So then, even more blessed are those,
Who do what they have heard, for these live by faith…

And by their doings, and by their example, will many be led to Salvation.

Do you also wish to be part of the Trumpet Call?…
You already are. I have been chosen as the watchman, and the trumpet God placed in my hands are these very Letters from God and His Christ. But these were only made manifest, because God had first put His voice in me. So then, I am only God’s vessel and messenger, His servant who must obey. So all those, who receive God’s message I have delivered, to them it is a gift. And to all those, who will not receive His words, to them it has become a warning. I have, and will continue, to trumpet God’s message.

In this same way, if you shared what I have shared with you, you also become that trumpet. We are called to trumpet His message. If we don’t, it is on our heads, for we know the Truth of salvation and must share it with those who are drowning in this world. If we sit idly by, and do nothing, it will fall on our heads, having become unequally yoked, being held accountable for our sin equal to those for whom our message was intended.

I credit all to God. Although we are all servants of God, because of the position He has appointed unto me, it is important for everyone to heed my words, because they are not my own… They are The Lord’s.

Know this…
We are all servants, serving either God or the devil. We can not serve two masters. Even when people deceive themselves into thinking they serve neither, by default they serve the devil. For not to serve and obey God is sin. And the devil is the very father of sin, being the first to disobey and turn from Him who had created him.

God’s sword is coming!… It shall come upon the whole world very soon… And with it will He send another Sword, when it is nearly finished. And by this Sword will all be done, and come to its conclusion, as it was written. For in this Sword is there two edges, sharp and gleaming… One side slaying us in our hearts unto life; and the other side slaying, unto death, all who would come against the King of kings and Lord of lords, who followed after the “abomination who causes desolation”. These, who follow the antichrist in that Day, will be destroyed and cast asunder, driven through by the sword of The Messiah’s mouth and the brightness of His coming… For it is He who carries the sharp, double-edged sword, which proceeds from His mouth. All glory and power and dominion to YahuShua (Jesus), our Lord, forever and ever… Amen…

Let us worship God as He really is…

God is spirit…
Let us worship through Him, whom God has sent,
For He is that Spirit called Holy and True…

Life Without End… Amen.

Also read: John 4:23-24

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

flagge fr  Dieu est Esprit et Amour…

=> VIDEO   => PDF

Dieu est Esprit et Amour…
Laissez-nous l’adorer et lui obéir selon ce qu’il est !

21/11/05 une lettre de Timothée – Pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Rappelle-toi ceci, en lisant la Parole de Dieu, dans la Bible ou dans les Lettres …

Dieu est Esprit … Et le Père et le Fils sont un … Ainsi, seuls ceux qui aiment et obéissent au Fils reçoivent de son Esprit.

Alors, la foi est spirituelle, étant spirituellement reçue comme un cadeau, parce que tu as accepté la Vérité. La vérité est également spirituelle, car elle ne peut être Comprise et reçue que par l’Esprit, selon la volonté de Dieu. Cette compréhension est aussi donnée par Dieu, et de ce fait, est spirituelle. Personne ne peut rien avoir à moins que Dieu ne le lui accorde. La puissance et la compréhension humaine sont inutiles et sont terrestres. Ce que Dieu donne est spirituel, et le discernement est le chemin spirituel.

La compréhension terrestre résiste à la Vérité. Ainsi, tous ceux qui cherchent à comprendre par la sagesse terrestre, doutent, parce que, ce que Dieu offre, doit être reçu spirituellement, dans l’humilité et l’abandon total de soi devant LUI. Pour t’offrir à Dieu, au nom de YAHUSHUA, confesse tes péchés, c’est le chemin de la vie, parce que cette offrande est accueillie avec amour et pardon, éprouvée par la mort et la résurrection du Messie. De la même manière, ta vie et toi doivent mourir, et tu dois renaître dans l’Esprit. Tu es d’abord né de parents humains par l’eau et le sang.

Pour entrer dans le Royaume des Cieux, il te faut naître de nouveau, spirituellement, par l’eau (YAHUSHUA), du sang (son Sacrifice) et de l’Esprit (Saint-Esprit). Dans ton acceptation des trois, tu entre dans la connaissance menant à la vie éternelle. Lorsque ces trois sont pleinement reçus dans ton cœur, le processus n’est pas encore terminé …

Lorsque tu as reçu l’Esprit de Dieu, tu dois maintenant écouter ce que dit l’Esprit à ton cœur … Et obéir …

Car celui, qui fait confiance et aime le Seigneur, obéira … L’amour parfait de Dieu est établi, en toi, par l’obéissance, menant ceux qui t’entourent dans la Vérité par ton exemple.

Le plus grand témoignage de cet amour, maintenant en toi, est vu par les autres non pas par tes paroles, mais par ton exemple.

Je te demande… Est-ce que ta vie et tes voies reflètent bien la vérité que tu sais être dans ton cœur ? Bien que, ce que tu as accepté, est Spirituel, il doit être montré aux autres de manière terrestre, car ils ne peuvent pas encore Comprendre ce qu’est le discernement spirituel.

Montre à ceux que tu aimes, montre que Dieu est en œuvre dans ta vie, en faisant de ta vie un exemple brillant, lumineux et pur … Ceci ouvrira le cœur de ceux que tu aimes à temps. Tout ce qui n’est pas acceptable devant Dieu, doit être vaincu dans ta vie. Ceci est ton devoir raisonnable comme Serviteur de Dieu, parce qu’il a d’abord vaincu tes péchés et ta mort, par la mort et la résurrection de son Fils unique.

Personne ne peut venir au Père à moins qu’il ne les attire d’abord, et lorsqu’ils sont attirés, ils viennent au Messie, car il est le chemin vers le Père … Et tous ceux qui sont attirés doivent s’efforcer de vivre et de marcher dans les voies de celui qui a Les a sauvés.

Voici comment tu sauras si L’Esprit réside en toi …
Tous ceux, qui sont convertis dans leurs cœurs, verront le monde comme un étranger en terre étrangère Ceci est le signe de départ de la division en vous-même, et est aussi le début de ta séparation du monde … En mettant complètement fin à ce monde et en étant uni au Messie dans le Ciel.

Heureux l’homme ou la femme qui a reçu le salut, par la grâce, à travers la foi … Encore plus béni est l’homme ou la femme, qui a partagé sa foi et conduit une autre dans le salut …

Ils couvriront une multitude de péchés … Alors, soyons tous faiseurs de la parole, et non seulement des auditeurs.

Ceux qui n’entendent que la Parole et s’y conforment, auront certainement, leur récompense. Car ils sont demeurés dans le Messie. Mais même ceux qui demeurent dans le Messie sont des acteurs parce que l’on ne peut pas demeurer dans la Vérité si sa vie n’est pas propre et purifiée grâce à CELUI qui nous a purifiés. Comme les cinq vierges, dans Matthieu 25, ont été laissées debout à l’extérieur, disant : « Seigneur, Seigneur, ouvre-nous », Le Seigneur a dit : «qu’il ne les connaissait pas », parce que leur simple proclamation de foi n’était pas suffisante …

La foi sans les œuvres est morte … De même, les travaux accomplis sans foi sont également morts. Alors, encore plus bénis sont ceux, qui font ce qu’ils ont entendu, car ceux-ci vivent par la foi … Et par leur acte, et par leur exemple, beaucoup seront amenés au salut.

Souhaites-tu faire aussi partie de la trompette d’appel ? … Tu l’es déjà. J’ai été choisi comme gardien, et la trompette de Dieu placée entre mes mains sont ces lettres provenant de Dieu et de son Christ. Mais celles ci ont seulement été rendues visibles parce que Dieu avait d’abord mis sa voix en moi. Alors, je ne suis que le vaisseau et le messager de Dieu, Son serviteur qui doit obéir. Donc, tous ceux qui reçoivent le message de Dieu que j’ai Livré, est un cadeau. Et pour tous ceux qui n’ont pas reçu ses paroles, cela devient un avertissement. J’ai, et je continuerai, de claironner les messages de Dieu.

De la même manière, si tu as partagé ce que j’ai partagé avec toi, tu deviens également cette trompette. Nous sommes appelés à claironner SON message.

Si nous ne le faisons pas, c’est sur nos têtes car nous savons la Vérité du salut et devons la partager avec ceux qui se noient dans ce monde. Si nous restons les bras croisés, sans rien faire, cela tombera sur nos têtes, devenus un joug étranger, nous seront tenus responsables de nos péchés de la même manière que ceux à qui notre message était destiné.

J’attribue tout à Dieu. Bien que nous soyons tous SES serviteurs, en raison de la fonction où il m’a nommé, il est important pour tout le monde d’écouter mes paroles, parce qu’elles ne sont pas miennes … elles sont celles du Seigneur.

Saches ceci… Nous sommes tous des serviteurs, au service de Dieu ou du diable. Nous ne pouvons pas servir deux maîtres. Même lorsque les gens se trompent en pensant qu’ils ne servent ni l’un, ni l’autre, par défaut, ils servent le diable.

Ne pas servir et obéir à Dieu est un péché. Et le diable est le père même du péché, étant le premier à avoir désobéi et à s’être détourné de celui qui l’avait créé.

L’épée de Dieu arrive ! Elle viendra sur le monde entier très bientôt … Et avec elle, il enverra une autre épée, lorsqu’il aura presque terminé. Et par cette épée, tout sera accompli, et en arrivera à sa conclusion, comme il a été écrit. Car dans cette épée, Il y a deux bords, pointus et brillants … Un côté qui nous tue dans nos cœurs pour la vie ; et l’autre côté tuant, jusqu’à la mort, tous ceux qui viendraient contre le Roi des rois et le Seigneur des Seigneurs, qui ont suivi après «L’abomination qui cause la désolation”.

Ceux qui suivront l’antéchrist ce jour-là seront détruits et jetés par l’épée de la bouche du Messie par la luminosité de sa venue … Car c’est lui qui portera l’aiguisée l’arme à double tranchant, qui sortira de sa bouche. Toute la gloire, la puissance et la domination à YAHUSHUA (Jésus), notre Seigneur, pour toujours et à jamais … Amen …

Laissez-nous donc adorer Dieu tel qu’il est vraiment …

Dieu est esprit … Laissez-nous l’adorer au travers de celui, que Dieu a envoyé, car il est cet Esprit appelé Saint et Véritable … La vie sans fin… Amen.

* Lire aussi: Jean 4 :23-24
23 « Mais l’heure vient, et elle est déjà venue, où les vrais adorateurs adoreront le Père en esprit et en vérité ; car ce sont là les adorateurs que le père demande.

24 Dieu est Esprit; et il faut que ceux qui l’adorent, l’adorent en esprit et en vérité.

Original => God is Spirit and Love…

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Urteil, Verstoss & DAS WORT – Judgment, Transgression & THE WORD – Trompete Gottes

<= V3/13    @ VOLUME 3    V3/15 =>

V3/14

DAS SAGT DER HERR - Urteil, Verstoss und DAS WORT THUS SAYS THE LORD - Judgment, Transgression and THE WORD - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO => AUDIO… => VIDEO => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verstösse & Sünde
=> Mein Wort ist Feuer
=> Dornen der Hölle
=> Freiheit kommt durch Verzicht
=> Was ist Sünde
Related Messages…
=> Transgressions
=> My Word is Fire
=> Thorns of Hell
=> Freedom comes by Sacrifice

flagge de Urteil, Verstoss & DAS WORT

Urteil, Verstoss & DAS WORT

12/1/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich bin Der Herr euer Gott, Er der die Himmel ausstreckte und die Fundamente der Erde legte, Der Schöpfer aller Dinge. Ja ICH BIN ER, Der Schöpfer von Himmel und Erde, Der Einzige, der hoch oben sitzt, das formend und bildend, was Ich erschaffen habe durch Ihn, der für immer und ewig zu Meiner Rechten gesetzt ist… Der Vater und Der Sohn sind Eins.

Schaut, sogar den Menschen habe Ich diese Kraft gewährt, die Kraft zu erschaffen und zu zerstören, entsprechend ihrem eigenen Willen. Doch in den Menschen wohnt ein verdorbener Geist und er geht hinaus und kommt herein, seinen Weg vor sich verderbend und als Folge davon Trauer zurücklassend, das schaffend, was ihnen selbst schadet, das zerstörend, was da war, um sie zu versorgen, sogar bis zum Töten der Unschuldigen!… Das entheiligend, was rein ist, die Dinge Gottes beschmutzend, während sie dem Schöpfer ihren Rücken zudrehen! Deshalb muss Ich die Menschen der Erde richten; Ich werde gegen sie Zeugnis ablegen und Meine strenge Rüge äussern! Denn wie es von Mir geschrieben steht, so ist es und wird es sein. Denn Ich werde kommen und Ich werde nicht stille sein! Ein Feuer wird vor Mir verschlingen und ein starker Sturm wird toben überall um Mich herum! Ich werde die Himmel darüber und die Erde darunter rufen und alle Menschen richten!

Tatsächlich werden Alle Rechenschaft ablegen an jenem Tag,
auch für jedes nutzlose Wort…

Doch lasst Meine Treuen,
all Jene, die einen Bund mit Mir geschlossen haben
durch Opfer und Verzicht, eingesammelt sein für Mich,
und lasst sie gerichtet sein entsprechend dem Neuen Bund;
lasst das Heilige Opfer an ihrer Stelle stehen und für sie sprechen…

Denn nur die Ablehnung des Heiligen Bundes führt zum Urteil und Tod;
oder die Akzeptanz davon vom Urteil ins Leben…

Denn Ich bin ein gerechter Gott und ein Erlöser;
Meine Gnade dauert für immer, Mein Urteil ist gerecht,
und Meine Gerechtigkeit dauert durch die Generationen hindurch…

Schaut, der Himmel ist Mein Thron;
und die Erde ist bloss ein Schemel unter Meinen Füssen.

Denn Ich hatte Meinen Sohn zu euch gesandt, einen Mann, in welchem die Fülle Gottes wohnte, Gott im Fleisch, Immanu El… Ein Mann ohne Sünde, schuldlos, der willig Sein Leben aufgab für Jene, die unter das Gericht gefallen sind, dass Alle, die wollen, vom Tod ins Leben übertreten können, von der Dunkelheit ins Licht des Lebens. Deshalb habe Ich Ihm das Recht geschenkt zu richten, weil Er Beides ist, Gott und Mensch.

Geliebte, Ich sandte Ihn zuerst nicht, um die Welt zu richten, sondern um sie zu erretten, Alle sich selbst richten lassend, gemäss Ihm, welcher der perfekte Mensch war, im Wissen, es gibt Keinen wie Ihn… Und oh wie gesegnet sind Jene, die Ihn umarmen, denn sie werden Seine Güte teilen, sogar von Allem, was Er besitzt! Denn Er trug das Gewicht der Sünde der Welt am Kreuz und kreuzigte die Sünde durch Sein Leiden… Die Strafe der Sünde war aufgehoben, als Er einschlief; Der Sieg errungen für alle Zeiten durch Seine Auferstehung! Deshalb wird er euer Richter sein am Letzten Tag, oh ihr Menschen der Erde… Deshalb sind all Jene gesegnet, in welchen Er von sich selbst sieht, denn Diese haben vom Gericht ins Leben gewechselt, für immer zu Seiner Rechten sitzend. Denn Sein Urteil ist perfekt und Seine Gerechtigkeit gerecht.

Deshalb hört das Wort Des Herrn, denn das sagt Der Herr…
Seid nicht getäuscht; lasst Satan keinen Halt gewinnen. Denn da gibt es nur einen Gott und Erlöser, einen Erretter am Tag des Zorns. Noch einmal sage Ich zu euch, seid nicht getäuscht! Satan kann sein Gesicht nicht verändern und ein Mensch werden; er bleibt was er ist und bleibt, was aus ihm wurde bis zu diesem Tag. Er ist Luzifer, Sohn des Morgens, hell und leuchtend, mit einem Herz wie die Hölle. Und jene Gefallenen sind wie er, verdorben von den gleichen Dingen, die ihn verzehren.

Doch Satan ist den Menschen tatsächlich erschienen und hat ihnen starke Illusionen gesandt, das ausnutzend, was schon in ihnen wohnt; sogar Maria imitierend, die Mutter Des Messias, Jene täuschend, die ignorant bleiben gegenüber der Wahrheit, eine grosse Schar wegführend in eine falsche Anbetung und in den Götzendienst. Satan imitiert nur die Wahrheit, denn da gibt es keine Wahrheit in ihm. Wenn er eine Lüge erzählt, macht er nur das, was für ihn natürlich ist, weil er ein Lügner ist und der Vater aller Lügen. Folglich trägt er tatsächlich viele Verkleidungen und ist begeistert, wenn er Meine Leute in die Irre führen kann. Durch clevere Worte und dunkle Reden gibt er falsche Zeugnisse, grosse Scharen wegführend in Religionen hinein, die tot sind…

FALSCHE RELIGIONEN!
WIDERWÄRTIGE PRAKTIKEN!
ABSCHEULICHKEITEN!

Er, der Christus und Jesus genannt wird, ist Das Geschenk!
YahuShua HaMashiach ist Der Einzige Weg!
Da ist keine Erlösung in einem Andern,
noch irgend ein anderer Name unter dem Himmel,
durch welchen ihr errettet sein müsst!…

Deshalb sind ALLE Religionen dieser Welt
eine Abscheulichkeit in den Augen Gottes!
Jede von ihnen beschmutzt das Land
und verbreitet sich wie eine Plage!
Schaut, sogar Jene, die Meinen Namen tragen,
sind geworden wie sie!…

Nicht Eine betet Mich an in Geist und in Wahrheit!
Alle haben sich verirrt!
Verdorbene Arbeiter, arrogante Versammlungen,
die sich selbst anbeten!

Ja ihr, oh Kirchen der Menschen, habt auch das Wort der Wahrheit verdorben und hört nicht auf mit dem Beschmutzen Meines Namens! Ja, ihr missbraucht Meinen Namen und Mein Wort, die Menschen durch falsche Lehre und schmutzige Traditionen zerrüttend! Ihr ermutigt sie, Meine Gebote aufzugeben und ignoriert jede Meiner Anordnungen; im Namen Des Heiligen von Israel veranlasst ihr Meine Leute, unrecht zu handeln! Mit Erlaubnis unter der Gnade ermutigt ihr sie, die Gebote Gottes zu übertreten und ihr predigt und lehrt sie einen anderen Jesus, ihr fügt Meinem Wort hinzu und ihr lässt weg, um euren eigenen Weg hoch zu halten und Alles nur zur üblen Bereicherung! Soll Ich euch nicht disziplinieren für diese Dinge, ihr Kirchen der Menschen?! Soll Ich nicht Meine Hand hart über euch bringen?! Soll Ich nicht rasch herauskommen und all diese Religionen von der Erde wischen?!

Kleine Kinder, wahres Vertrauen hat einen Namen und wahre Religion liefert Früchte entsprechend dem Vertrauen!… Eine Braut, die der Stimme ihres Ehemannes gehorcht und in Seinen Wegen wandelt, ein Volk, das würdig ist, Seinen Namen zu tragen. Doch das Licht hat sich von den Kirchen der Menschen entfernt, Das Wort Der Wahrheit ist vor ihren Augen verborgen; alles ist verdorben und stirbt, Dunkelheit erfüllt die ganze Erde…

MENSCHEN DER ERDE,
ICH HABE EURE KÖNIGREICHE BEGUTACHTET
UND WERDE SIE BEENDEN!
ICH HABE EUCH GEWOGEN UND
ALS MANGELHAFT BEFUNDEN!
ICH HABE EURE TAGE NUMERIERT,
EURE KÖNIGREICHE SIND BEENDET!
Erklärt Der Herr.

Und so war Das Wort ausgesandt,
und kam in die Welt um die Verlorenen zu suchen und sie zu erretten…

Und schaut, Er kommt wieder,
um Jene zu erlösen, die Dem Wort glauben und nach Dem Wort leben;
und um all Jene zu zerstören, die gegen Das Wort kämpfen,
denn auch sie sind an Das Wort gebunden…

Denn Alle sind Dem Wort unterworfen,
lebendig gemacht zu sein durch Das Wort
oder zu sterben entsprechend Seinem Urteil.

Schaut, Das Wort steht für immer!…

Fest und ewig, unveränderbar,
volle Autorität habend über alle Dinge,
Das Licht und die Dunkelheit,
die Gerechten und die Sündhaften…

Tatsächlich befindet sich das ganze Universum
innerhalb den Grenzen Seines Willens,
Ihm Beachtung schenkend, welcher es erschaffen hat,
für immer und ewig… Amen.

<= 13. Seid nicht VERFÜHRT von dieser WELT
@ VOLUME 3
=> 15. GEWOGEN

flagge en Judgment, Transgression & THE WORD

Judgment, Transgression & THE WORD

12/1/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I am The Lord your God, He who stretched out the heavens and laid the foundations of the earth, The Maker of all things. Yes I AM HE, The Creator of Heaven and Earth, The One alone who sits on high, molding and shaping that which I have created by Him who is seated forever and ever at My right hand… The Father and The Son are One.

Behold, even to man did I grant this power, the power to create or to destroy, according to his own will. Yet within man dwells a corrupted spirit, and so he goes out and comes in, corrupting his way before him and leaving mourning in his wake; creating that which brings harm to himself, destroying that which was to sustain him, even to the murdering of the innocent!… Desecrating what is pure, polluting the things of God, as he turns his back on his Creator! Thus I must judge the peoples of the earth; behold, I shall testify against them and utter My strong rebuke! For as it is written of Me, so it is and shall be. For I shall come, and I shall not keep silent! A fire shall devour before Me, and a great storm shall rage all around Me! I shall call to the heavens above and to the earth beneath, and judge all people!

Indeed, all shall give an account on that day,
Even of every idle word…

Yet let My faithful ones, all who have made
A covenant with Me by sacrifice, be gathered to Me,
And let them be judged according to the New Covenant;
Let the Holy Sacrifice stand in their place and speak on their behalf…

For only the rejection of the Holy Covenant leads to judgment and death;
Or the acceptance thereof, from judgment into life…

For I am a just God and a Savior;
My mercy endures forever, My judgment is righteous,
And My justice lasts throughout the generations…

Behold, Heaven is My throne;
And the earth, but a footstool beneath My feet.

For I had sent to you My Son, a man in whom the fullness of God dwells, God in the flesh, Immanu El… A man without sin, blameless, who willingly gave up His life for those who have fallen under judgment, that all who are willing might pass from death to life, from darkness into The Light of Life. Thus to Him have I given the right to judge, because He is both God and man.

Beloved, I did not send Him at the first to judge the world, but to save it, leaving all to judge themselves according to Him who was the perfect Man, knowing there is none like Him… And oh how blessed are those who embrace Him, for they shall share in His goodness, even of all that He owns! For He carried the weight of the world’s sin to the cross, and crucified sin through His suffering… The penalty of sin abolished as He fell asleep; the Victory established for all time upon His rising! Thus He will be your judge at the Last Day, O peoples of the earth… Therefore, blessed are all those in whom He sees of Himself, for these have already passed from judgment into life, seated forever at His right hand. For His judgment is perfect, and His justice righteous.

Therefore, hear the word of The Lord, for thus says The Lord…
Do not be deceived; let satan gain no foothold. For there is but one God and Savior, one Deliverer in the Day of Wrath. Again, I say to you, do not be deceived! Satan can not change his visage and become man; he is what he is, and remains who he became to this day. He is lucifer, son of the morning, bright and shining, with a heart as the abyss. And those fallen are like him, corrupted by those same things which consume him.

Yet satan has indeed appeared to men, sending them strong delusions, preying upon that which already dwells within them; even imitating Mary, the mother of The Messiah, deceiving those who remain ignorant of the Truth, leading a multitude away into false worship and idolatry. So then satan only imitates the truth, for there is no truth in him. When he tells a lie, he is only doing what comes natural to him, because he is a liar and the father of all lies. Thus he does indeed wear many disguises, and delights in leading My people astray. By clever words and dark speeches he bears false witness, leading multitudes away into faiths which are dead…

FALSE RELIGIONS!
DETESTABLE PRACTICES!
ABOMINATIONS!

He who is called Christ and Jesus is The Gift!
YahuShua HaMashiach is The Only Way!
There is salvation in no other, nor any other name
Under Heaven by which you must be saved!…

Thus ALL religions of this world are an abomination in the eyes of God!
Every one of them pollutes the land and spreads forth like a plague!
Behold, even those who bear My name have become like them!…

Not one worships Me in spirit or in truth! All have gone astray!
Corrupt workers, arrogant assemblies, who worship themselves!

Yes you, O churches of men, have also corrupted the Word of Truth, and do not cease from polluting My name! Yea, you misuse My name and abuse My Word, subverting the people through false doctrine and filthy tradition! You encourage them to forsake My Commandments and ignore My every decree; in the name of The Holy One of Israel you cause My people to err!… By permission, under grace, you encourage them to transgress The Commandments of God, teaching and preaching to them another Jesus, adding to and taking away from My Word to uphold your own way, and all for the sake of evil gain! Shall I not discipline you for these things, O churches of men?! Shall I not bring down My hand hard upon you?! Shall I not come out swiftly and wipe all these religions from the face of the earth?!

Little children, true faith has a name, and true religion yields fruit of the same!… A bride who obeys the voice of her Husband and walks in His ways, a people worthy to be called by His name. Yet the light has departed from the churches of men, The Word of Truth is hidden from their eyes; all is corrupt, dying, darkness fills the entire earth… PEOPLES OF THE EARTH, I HAVE TAKEN AN ACCOUNT OF YOUR KINGDOMS, AND SHALL BRING THEM TO AN END! I HAVE WEIGHED YOU IN THE BALANCES, AND FOUND YOU WANTING! I HAVE NUMBERED YOUR DAYS, YOUR KINGDOMS ARE FINISHED! Declares The Lord.

And so The Word was sent,
And came into the world to seek and to save the lost…

And behold, He is coming again,
To deliver those who believe and live by The Word;
And to destroy all those who fight against The Word,
For they too are bound by The Word…

For all are in subjection to The Word,
Being made alive by The Word
Or passing away according to His judgment.

Behold, The Word stands forever!…

Immovable and everlasting, unchangeable,
Having complete authority over all things,
The light and the dark, the righteous and the wicked…

Indeed, the whole universe is set within the confines of His will,
Giving heed to Him who created it, forever and ever… Amen.

<= V3/13    @ VOLUME 3    V3/15 =>

flagge fr Jugement, transgression & la parole

=> VIDEO   => PDF   => AUDIO…

Jugement, transgression & la parole

1er décembre 2005 – De la part du Seigneur, Notre Dieu et Sauveur – La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit le Seigneur…
Je suis le Seigneur Ton Dieu qui a déployé les cieux et posé les fondations de la terre, le Créateur de toutes choses ! Oui, Je Suis le Créateur des cieux et de la terre, le seul et unique qui est assis en haut, modelant et façonnant ce que J’ai créé par Celui qui est pour toujours assis à Ma droite !… Le Père et le Fils sont Un.

Voici, même à l’homme, J’ai accordé ce pouvoir, le pouvoir de créer ou de détruire, selon sa propre volonté. Pourtant, dans l’homme habite un esprit corrompu. Et il sort et entre, corrompt son chemin devant lui et laisse le deuil dans son sillage ; créant ce qui lui fait du mal, détruisant ce qui devait l’entretenir et le nourrir, même jusqu’au meurtre de l’innocent ; profanant ce qui est pur, polluant les choses de Dieu, tandis qu’il tourne le dos à Son Créateur ! … Je dois donc juger les peuples de la terre ; voici, Je rendrai témoignage contre eux et prononcerai Mon admonestation sévère ! Car, comme J’ai écrit, ainsi en est-il, et ainsi en sera t-il. Car Je viendrai, et Je ne resterai pas silencieux ! Un feu dévorera devant Moi, et une grande tempête fera rage autour de Moi ! Je convoquerai en criant vers les cieux au-dessus, et vers la terre en dessous, et Je jugerai tout le monde !

En effet, tous devront rendre compte ce jour-là,
même de toutes leurs vaines paroles…

Mais Mes fidèles, tous ceux qui ont fait
une alliance avec Moi par sacrifice, soyez réunis avec Moi,
et qu’ils soient jugés selon la Nouvelle Alliance ;
que le saint Sacrifice se tienne à leur place et parle en leur nom…

Car seul le rejet de la sainte Alliance conduit au jugement et à la mort ;
mais, l’acceptation de celle-ci, conduit du jugement à la vie…

Car Je suis un Dieu juste et un Sauveur ;
Ma miséricorde dure à jamais, Mon jugement est juste,
et Ma justice dure à travers les générations…

Voici, le ciel est Mon trône, et la terre Mon marchepied !
Dit le Seigneur.

Car Je vous avais envoyé Mon Fils, un homme dans lequel habite la plénitude de Dieu, Dieu dans la chair, Immanu El ; un homme sans péché, irréprochable, qui a volontairement abandonné Sa vie pour ceux qui sont tombés sous le jugement, afin que tous ceux qui y sont disposés puissent passer de la mort à la vie, des ténèbres à la lumière de la vie. Ainsi à Lui ai-Je donné le droit de juger, parce qu’Il est à la fois Dieu et homme.

Bienaimés, Je ne L’ai pas envoyé la première fois pour juger le monde, mais pour le sauver, laissant chacun se juger selon la Parole de Celui qui est parfait, sachant qu’il n’y en a point comme Lui… Et ô, combien sont bénis ceux qui L’embrassent, car ils partageront Sa bonté, même tout ce qui Lui appartient ! Car Il a porté le poids du péché du monde sur la croix, et Il a crucifié le péché par Sa souffrance… Le châtiment du péché a été aboli quand Il s’est endormi ; la victoire a été établie pour tous les temps sur Sa résurrection ! Ainsi, Il sera votre juge au Dernier Jour, ô peuples de la terre. Bénis soient donc tous ceux en qui Il voit de Lui-même, car ceux-ci sont déjà passés du jugement à la vie, assis à jamais à sa droite. Car Son jugement est parfait, et Sa justice juste.

C’est pourquoi, écoutez la parole de l’Éternel, car ainsi dit l’Éternel : Ne vous laissez pas tromper ; ne laissez pas Satan prendre pied. Car il n’y a qu’un seul Dieu et Sauveur, un seul Libérateur au Jour de la colère. Encore une fois, Je vous le dis, ne vous laissez pas tromper ! Satan ne peut changer son visage et devenir homme. Il est ce qu’il est, et demeure qui il est devenu jusqu’à ce jour. Il est Lucifer, fils du matin, lumineux et brillant, avec un cœur comme l’abîme. Et ceux déchus sont comme lui, corrompus par ces mêmes choses qui le consument.

Pourtant, Satan est effectivement apparu aux hommes, leur adressant de puissantes illusions, exploitant ce qui se trouve déjà en eux ; imitant même Marie, la mère du Messie, trompant ceux qui restent ignorants de la Vérité, conduisant une multitude dans de faux cultes et l’idolâtrie. Ce faisant, Satan ne fait qu’imiter la Vérité, car il n’y a pas de vérité en lui. Quand il dit un mensonge, il ne fait que ce qui lui est naturel, parce qu’il est un menteur et le père de tous les mensonges. C’est ainsi qu’il porte bien des déguisements, et qu’il aime à égarer Mes ouailles. Par des paroles habiles et des propos sombres, il apporte un faux témoignage, conduisant des multitudes dans des croyances qui sont mortes… FAUSSES RELIGIONS ! PRATIQUES DÉTESTABLES ! ABOMINATIONS !

Celui qu’on appelle Jésus Christ est Le Don !
YahuShua HaMashiach est La seule Voie !
Il n’y a de salut en aucun autre, ni aucun autre nom
sous le ciel, par lequel vous devez être sauvé ! …

Ainsi, TOUTES les religions de ce monde sont une abomination aux yeux de Dieu.
Chacune d’elle pollue la terre et se répand comme une peste.
Voici, même ceux qui portent Mon nom sont devenus comme elles !
Pas un ne M’adore en esprit ou en vérité ; tous se sont égarés ! …

Travailleurs corrompus, assemblées arrogantes, c’est vous-mêmes que vous adorez !

Oui vous, ô Églises des hommes, avez aussi corrompu la Parole de Vérité, et ne cessez pas de polluer Mon nom ! Vous abusez de Mon nom et détournez Ma Parole, subvertissant le peuple par de fausses doctrines et de répugnantes traditions ! Vous les encouragez à abandonner Mes Commandements et à ignorer tous Mes décrets. Au nom de l’Unique Saint vous conduisez Mon peuple à errer ! Avec permission, avec votre grâce, vous les encouragez à transgresser les Commandements de Dieu, leur enseignant et leur prêchant un autre Jésus, en ajoutant et en enlevant à Ma Parole pour défendre votre propre voie, et tout cela pour le gain du mal ! Ne devrais-Je pas vous discipliner pour ces choses, ô églises des hommes ?! Ne devrais-Je pas abattre Ma main sur vous? Ne devrais-Je pas surgir rapidement et balayer toutes ces religions de la surface de la terre ?!

Petits enfants, la vraie foi a un nom, et la vraie religion en produit le fruit : une épouse qui obéit à la voix de son Mari et marche dans Ses voies, un peuple digne d’être appelé par Son nom. Pourtant la lumière a quitté les églises des hommes, La Parole de Vérité est cachée à leurs yeux. Tout est corrompu et mourant, les ténèbres remplissent la terre entière… Peuples de la terre, J’ai dénombré tous vos royaumes, et Je vais y mettre fin. Je vous ai pesé dans la balance, et Je vous ai trouvé être débiteurs ! J’ai compté vos jours ; ils sont complets, vos royaumes sont finis ! Déclare le Seigneur.

Et ainsi la Parole a été envoyée, et est venue au monde pour chercher et sauver les perdus. Et voici, Il revient, pour délivrer tous ceux qui croient et aussi vivent par la Parole ; et pour détruire tous ceux qui combattent la Parole, car eux aussi sont contraints par la Parole. Car Je Lui ai assujetti toutes choses ; toute tribu, toute langue, tout peuple et toute nation sont sous Ses pieds. Il n’y a rien qui ne Lui soit assujetti. Tout ce qui est visible et même tout ce qui est invisible, tout ce qui est connu et tout ce qui est inconnu : tout est soumis au Roi.

Voici, la Parole est éternelle ! …

Inébranlable et éternelle, immuable ;
ayant complète autorité sur toutes choses,
la lumière et l’obscurité, le juste et le méchant…

En effet, l’univers tout entier est placé dans les confins de Sa volonté,
prêtant attention à Celui qui l’a créé, pour l’éternité…Amen.

Original => Judgment, Transgression and THE WORD

<= V3/13    @ VOLUME 3    V3/15 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

TOD & ERWACHEN – DEATH & AWAKENING

<= V1/23     @ VOLUME 1     V1/25 =>

V1/24

DE1-24 Der Herr spricht ueber Tod und Erwachen-Trompete Gottes EN1-24 The Lord speaks about Death and Awakening - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Wort Gottes führt ins Leben
=> Urteil & Gnade – 2. Auferstehung
=> Der Tod & Das kommende Leben
Related Messages…
=> The Word of God is leading to Life
=> Judgment & Mercy – 2nd Resurrection
=> Death & The coming Life

flagge de  TOD & ERWACHEN

TOD & ERWACHEN

11/15/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören – Betreffend den Zustand der Toten

Das sagt Der Herr…
Alle Menschen schlafen im Tod, Beide, Jene die Gutes getan haben und Jene, die Böses getan haben. Keinesfalls sind sie unter den Lebenden, noch ist es ihnen bewusst; sie wissen rein gar nichts, denn all ihre Gedanken sind mit ihnen gestorben. Alle bleiben in Ruhe bis zu dem Tag, wo Ich sie auffordere zu erwachen; Einige zur ersten Auferstehung ins Leben und Viele mehr zur Zweiten, die Auferstehung zum Gericht… Gesegnet und heilig sind Jene, die teilhaben an der ersten Auferstehung, denn über sie hat der zweite Tod keine Macht, wie es geschrieben steht.

Ihr habt es schon oft gehört… “Nicht mehr im Körper zu sein bedeutet, bei dem Herrn zu sein.” Diese Worte sind wahr. Denn all Jene, die in Dem Messias sterben, werden tatsächlich auf Ihn blicken am Letzten Tag, doch es wird für sie sein wie ein Augenblick. Denn die Toten kennen den Zeitkorridor nicht, noch wissen sie, dass sie eingeschlafen sind. Folglich gibt es tatsächlich Leben nach dem Tod, doch während dem Tod ganz sicherlich nicht.

Denn Ich sage euch die Wahrheit, wenn es Leben während dem Tod gäbe, wie es weitläufig gelehrt wird unter den Menschen, dann würde Keiner wirklich sterben. Und wenn Alle den Sieg über den Tod errungen hätten als lebendige Geister, dann wären Alle wie Der Messias und dadurch wäre Der Neue Bund vergeblich gewesen und die Auferstehung hätte keine Auswirkung. Diese Lehre ist falsch und sie lehnt Beides ab, das Opfer Des Messias und das Wort Gottes. Denn wenn Keiner wirklich stirbt, dann ist Der Messias nicht länger die Erstlingsfrucht Jener, die gestorben sind. Und wenn Er nicht Der Erste ist, der vom Tod und dem Grab befreit war, dann ist Der Messias nicht gestorben. Und wenn Der Messias nicht gestorben ist, dann hat die Macht der Sünde gesiegt und das Grab wird zu eurem letzten Ruheplatz und somit bleibt euch keine Hoffnung auf Erlösung.

Doch die Schriften lügen nicht… Die Strafe für die Sünde ist der Tod! Und doch machen die Kirchen weiter, gegen sich selbst geteilt zu sein und sie verderben Mein Wort und schliessen sich somit Satan an, indem sie Andere täuschen und auch selbst getäuscht sind. Sie predigen… “Ihr werdet gewiss nicht sterben” und damit lehren sie das, was den Schriften zuwiderläuft.

Deshalb hört Das Wort Des Herrn, oh törichte und getäuschte Generation… Wenn es, so wie ihr sagt, keinen Tod gibt und Alle weiterleben als Lebendige Seelen, ob es im Himmel oder in der Hölle sei oder an einem anderen Ort, dann sagt ihr auch, dass es keinen Gott und keinen Sohn gibt, welchen Er gesandt hat, um euch vom Tod zu erretten. Wo lässt euch das nun?… Ihr seid verloren!… Ein Volk ohne Hoffnung, Scharen von getäuschten Menschen, wo Jeder den Anderen anlügt. Sie warten auf ihre eigene, unvermeidliche Zerstörung, eine sinnlos ausgearbeitete Schöpfung!

Doch Mein Sohn hat die Strafe für eure Sünden bezahlt, sogar mit dem Tod… Er ist auferstanden!… Die Erstlingsfrucht von den Toten, durch welche ihr auch erlöst seid von der Macht des Todes, wenn ihr wählt, von Seinem Leben zu empfangen. Denn Ich habe euch schon gesagt, die Strafe für Sünde ist Tod; von Anfang an erklärte Ich es. Und seit dem ersten Mann Adam bis zum heutigen Tag haben sich Alle hingelegt im Tod. Denn Alle haben gesündigt, da gibt es keinen Gerechten, nein, nicht Einen. Doch in Meiner Gnade habe Ich den Tod so gestaltet, dass er vergleichbar ist mit einem traumlosen Schlaf, damit Jene, die Ich liebe, nicht leiden im Tod, sondern nur ihre Augen schliessen in diesem Leben und sie dann wieder öffnen vor dem Gesicht von YahuShua, Dem Herrn, ihrem Erlöser, Er, der Christus und Jesus genannt wird. Denn Er allein wird Seine Hand ausstrecken an jenem Tag und Seine Geliebten aus Dem Grab hochheben, in welchem Alle schlafen müssen, ausser Jene, die wach sind bis zu Seinem Kommen, wie es geschrieben steht.

Und schaut, die Zeit kommt tatsächlich, wenn Alle,
die im Grab liegen, Seine Stimme hören werden und herauskommen!…
Jene, die Gutes getan haben, zur Auferstehung ins Leben!
Und Jene, die Böses getan haben, zur Auferstehung ins Gericht!
Ich bin Der Herr.

<= 23. Sucht NUR Das LICHT
@ VOLUME 1
=> 25. Das sagt der Herr betreffend dem FEIERN Von WEIHNACHTEN

flagge en  DEATH & AWAKENING

DEATH & AWAKENING

11/15/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear – Regarding the state of the dead

Thus says The Lord…
All people sleep in death, both those who have done good and those who have done evil. In no way are they among the living, nor are they aware; they know nothing at all, for all their thoughts have perished with them. All remain at rest, until the day I call them to awake; some to the first, the resurrection of life, and many more to the second, the resurrection of judgment… Blessed and holy are those who take part in the first resurrection, for over them the second death has no power, as it is written.

You have heard it said… “To be absent from the body is to be present with The Lord.” This saying is true. For all those who die in The Messiah will indeed look upon Him at the Last Day, yet it will be to them as the blink of an eye. For the dead know not the passage of time, nor do they know they have fallen asleep. Thus there is indeed life after death, yet during death there is most certainly not.

For I tell you the truth, if there is life during death, as it is commonly taught amongst the people, then none truly die. And if all have the victory over death as living spirits, then all are like The Messiah, thereby making The New Covenant useless and the resurrection of non-effect. This teaching is false, denying both the sacrifice of The Messiah and the Word of God. For if none truly die, then The Messiah is no longer The Firstfruits of those who have died. And if He is not the first to be freed from death and the grave, then The Messiah did not die. And if The Messiah did not die, then the power of sin has the victory, and the grave has become your final resting place, leaving you with no hope of salvation.
Yet the Scriptures do not lie: The penalty of sin is death! And yet the churches continue to stand divided against themselves, corrupting My Word as they fall in line with satan, deceiving and being deceived, preaching, “You will not surely die”, teaching that which runs contrary to the Scriptures.

Therefore, hear The Word of The Lord, O foolish and deceived generation…
If as you say there is no death, and all continue on as living souls, whether it be in Heaven or in hell or in some other place, then you also say there is no God and no Son whom He sent to save you from death. Where then does that leave you?… You are lost!… A people without hope, multitudes of deceived people who lie one to the other, waiting for their own inevitable destruction, a creation wrought in vain!

Yet My Son paid the penalty for your sins, even unto death… He is risen!… The Firstfruits from the dead, by which you also are delivered from the power of death, if you so choose to receive of His life. For I have already told you, the penalty of sin is death; from the beginning, I declared it. And since the first man, Adam, even unto this day, all have lain down in death. For all have sinned, there are none righteous, no, not one. Yet in My mercy, I have made death liken unto a dreamless sleep, so those I love do not suffer in death, but only close their eyes to this life, then open them again to the face of YahuShua, The Lord, their Redeemer, He who is called Christ and Jesus. For He alone will stretch out His hand in that day, and lift His beloved from the grave in which all must sleep, save those who remain awake at His coming, as it is written.

And behold, the time is indeed coming, when all
Who are in the grave will hear His voice and come out!…
Those who have done good, to the resurrection of life!…
And those who have done evil, to the resurrection of judgment…
I am The Lord.

<= V1/23     @ VOLUME 1     V1/25 =>

Original => DEATH & AWAKENING

<= V1/23     @ VOLUME 1     V1/25 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

YahuShua erklärt die Wiedergeburt – YahuShua explains the Rebirth

<= V5/05     @ VOLUME 5     V5/07 =>

V5/06

YAHUSHUA Erklaert die Wiedergeburt - TROMPETE GOTTES YAHUSHUA Explains the Rebirth - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Seid getauft in Geist & Wahrheit
=> Im Geiste wiedergeboren
=> Mein Geschenk
=> Gott ist Geist & Liebe
Related Messages…
=> Be baptized in Spirit & Truth
=> Reborn in the Spirit
=> My Gift
=> God is Spirit & Love

flagge de  YahuShua erklärt die Wiedergeburt

YahuShua erklärt die Wiedergeburt

2/6/07 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Mein Diener und Geliebter, höre Meine Stimme und empfange Erkenntnis von der Absicht Des Herrn, erfüllt in Meinen Dienern des neuen und ewigen Bundes.

Denn wie es geschrieben steht… Keiner kann in das Königreich des Himmels eintreten, ausser sie sind wiedergeboren. Alle sind physisch geboren von menschlichem Fleisch, durch beträchtliche Mühsal und Wehen, in eine Welt von Sünde. So denn, um in Meine Ruhe und Meine Freude einzutreten, in das Königreich Gottes, muss Einer auch wiedergeboren sein im Geist, heraus aus der Welt, eine Trennung von Allem, was Sünde ist.

Mein geliebter Sohn der Menschen, du bist wiedergeboren und warst es schon.
In dem Moment, in welchem du vor Mich kamst in Reue, warst du befreit von der Macht der Sünde…

Dies ist Mein Geschenk an dich, dies habe Ich für dich getan.
Deine Freiheit war nicht durch menschliche Mittel erreicht worden.
Vielmehr durch Meine Gnade und die Liebe Des Vaters bist du errettet.

So denn Mein Sohn, du fragst, was es bedeutet, was Der Vater zu Timothy gesagt hat, “Du musst laufend wiedergeboren sein”. Geliebter, Ich habe gesprochen und alles, was geschrieben steht von dem, was Timothy gehört hat, steht… Kein Widerspruch gefunden. Vielmehr ist es das menschliche Verständnis, mit welchem sich die Menschen schwer tun.

Wenn Einer vor Mich kommt, in aller Busse und Wahrheit,
mit ernsthafter Reue im Herzen, Dieser wird sicherlich wiedergeboren sein.

Jene, die es nicht tun, noch tun werden,
werden einmal geboren sein und zweimal sterben.

Und Jene, die zweimal geboren sind,
für sie ist es bestimmt, einmal zu sterben,
aber auf keinen Fall werden sie das zweite Mal sterben.

Doch hier ist ein Geheimnis…
Da sind Jene unter euch, von dieser Generation, die niemals den Tod schmecken werden, vom Tod ins Leben übergehend, die wach sein werden bei Meinem Kommen.

Meine Auserwählten, da ist ein Tod des Körpers zur Auferstehung.
Und für Jene, die noch leben bei Meinem Kommen
ist es eine andere Art von Tod…
Der Tod ihres eigenen Geistes zur Erlösung,
das Anziehen des neuen Menschen in Christus.

Also, wenn man geboren wird von menschlichen Eltern, erleiden das Kind und die Mutter Mühsal, bis die Geburt abgeschlossen ist. Währenddessen leiden und ruhen sie viele Male, aber sind nur einmal geboren. Es ist nicht wie mit dem Geist Meiner Auserwählten. Ihr seid einmal geboren im Geist, von dem Geist und dieser Geist bin Ich. Doch auf keinen Fall seid ihr von der Welt getrennt, in welcher ihr jetzt lebt. Deshalb ist wiedergeboren zu sein der Prozess, durch welchen ihr verwandelt werdet in ein Kind von Zion, ein laufendes Waschen.

Ja, Ich bin gestorben für die Vergebung eurer Sünden, Jene von heute, gestern und von morgen. Doch der Mensch stolpert laufend in dieser Welt und so muss er laufend zu Mir kommen… Und auch siebzig mal sieben mal werde Ich ihn reinigen und ihn hochheben.

Und so war es zu Timothy gesprochen und geschrieben, dass er immer und immer wieder geboren sein muss, bis Ich ihn Dem Vater reingemacht präsentiere. Dies ist nicht eine Wiedergeburt im Geist immer und immer wieder, aber viele Wiedergeburten des eigenen menschlichen Geistes, aufgrund der andauernden menschlichen Sünde, Furcht, Zweifel und Versuchung.

Genauso wie Paulus, in der gleichen Weise müssen Meine Diener täglich sterben und laufend wieder geboren sein, ein laufendes Waschen, auch ein Erstarken, so dass sie bestehen können in den Tagen der Schwierigkeiten, fähig und würdig, das ganze Gewicht der Fülle Meine Geistes hoch zu halten, die komplette Rüstung Gottes zu tragen.

Doch an anderer Stelle fragtest du, betreffend Jenen, die in Meinem Namen lehren, “Warum müssen Diese wieder Kinder Gottes werden?” Dies ist nicht eine Wiedergeburt im Geist, sondern vielmehr eine Korrektur und ein Waschen für Diese, die vom Weg abgekommen sind, obwohl sie behaupten, Mir zu folgen. Und wenn Einer vom Weg abkommt und der Welt nachfolgt, in den Kirchen die Lehren von Dämonen vermittelnd, frage Ich dich, welchen Vater haben sie akzeptiert und wessen Kinder sind sie geworden? Und so werde Ich sicherlich mit einer strengen Hand Jene korrigieren und disziplinieren, die Ich liebe, so dass sie noch einmal zu Mir zurück kehren können. Und all Jene, die Mir in Wahrheit folgen, sind erneut Kinder Gottes.

So denn müssen Alle wieder und immer wieder geboren sein, entsprechend ihrer eigenen Geister, in ihrem Wandel, denn Mein Weg ist schwer und der Weg ist sehr eng. Aber all dieses Stolpern und Hochheben ist Teil der einen einzigen Wiedergeburt und Verwandlung von und durch den Geist… Meine Kinder lernen, in Mir und Meinen Wegen zu wandeln. Denn Mein Geist ist gekommen, um in euch zu leben und wird euch in euren Herzen immer wieder überführen, von allen Dingen in eurem Leben, die gegen Gott sind und ungehörig aus Seiner Sicht.

Mein Sohn, du bist wiedergeboren worden im Geist und hast ein neues Herz, aber auf keinen Fall ist diese Geburt vollendet… Du bist jene Frucht, die immer noch reift, wie du gesagt hast. Darin hast du gut gesprochen mit der Weisheit, die Ich dir gegeben habe. Und wenn der Tag kommt und sich rasch nähert und schon fast über euch ist, werde Ich kommen und euch sammeln und euch heraus pflücken aus diesem Baum, welcher die Welt ist, denn du wächst auch von dem echten Weinstock, worin du in diesen letzten Tagen gewesen bist und jetzt beschnitten wirst.

Und wenn du genommen bist,
wird das Geheimnis kein Geheimnis mehr sein…
Die Geburt wird vollendet sein…
Die alte Ordnung der Dinge in dir vergangen…

Du bist komplett neu geworden.

Wie neue Babies nackt geboren sind und
in weiche Tücher gewickelt werden,
so werden auch Meine Leute nackt geboren sein,
Leer von allen Dingen dieser Welt,
und gekleidet mit feiner weisser Wäsche.

Schau, der alte Mensch ist der neue Mensch…
Der Irdische, Himmlische.

Der Verdorbene hat das Unverdorbene angezogen…
Und der Sterbliche, Unsterblichkeit.
Das Erschaffene, umgestaltet in Herrlichkeit…
Welche niemals vergehen wird, noch wieder zugedeckt wird.

Der Morgenstern ist aufgegangen und
scheint auf das neue Menschenzeitalter,
denn sie sind für immer zu Seiner Rechten gesetzt,
in Herrlichkeit gebadet, ihre Freude erfüllt…

Eine Rückkehr in den Garten und in das verlorene Paradies…
Alle Dinge wieder hergestellt… Amen.

<= 5. EINGEPFROPFT
@ VOLUME 5
=> 7. Zur Kirche an Der Rechten Hand DES HERRN…

flagge en  YahuShua explains the Rebirth

YahuShua explains the Rebirth

2/6/07 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior - The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
My servant and beloved, hear My voice and receive understanding of The Lord’s purpose, fulfilled in My servants of the new and everlasting covenant.

As it is written… None can enter the Kingdom of Heaven unless they are born again. All are born physically of human flesh, by great travail, into a world of sin. So then, to enter into My rest and My joy, the Kingdom of God, one also must be born again of The Spirit out of the world, a separation from all that is sin.

My beloved son of men, you are being reborn and have been already.
In the moment, in which you came before Me in repentance,
Were you freed from the power of sin…

This is My gift to you, this I did for you.
Your freedom was not accomplished by human means.
Rather, by My grace and the love of The Father are you saved.

So then, My son, you ask how it is that The Father has said to Timothy, “You must be born again and again”. Beloved, I have spoken. And all that is written, according to the Word spoken of which Timothy has heard, stands… No contradiction found. Rather, in men’s understanding do men struggle.

If one comes before Me, in all repentance and truth,
With sincere remorse in their hearts, these shall surely be born again.
Those, who do not and will not, shall be born once and die twice.
And to those, who are born twice, it is appointed to them to die once,
But by no means shall they die the second time.

Yet here is a mystery…
There are those among you, of this generation, who shall never taste death,
Having passed from death to life, who will be awake at My coming.
To My elect, there is a death of the body unto resurrection.
And unto those, still living at My coming, is another kind of death…
The death of their own spirits unto salvation, the putting on of the new man in Messiah.

So when born of human parents, a child and the mother suffer tribulation until the birth is complete. In so doing, they suffer and rest many times, but are only born once. It is not like this in the spirits of My elect. You are reborn once, in The Spirit, of The Spirit, and that Spirit I am. Yet by no means are you separated from the world in which you now live. So then, being born again is the process by which you are transformed into a child of Zion, a continual washing.

Yes, I have died for the forgiveness of your sins, those of today, yesterday, and those sins of tomorrow. Yet man does continually stumble in this world, and so he must continually come to Me… And even seventy times seven times shall I cleanse him and lift him up.

And so to Timothy, it has been spoken and written that he must be born again and again until I present him to The Father clean. This is not rebirth in The Spirit, again and again, but rather the process by which Timothy sheds the skin of this old man, and puts on this new man I have given him, in Me and of Me. And so there is one rebirth of The Spirit, but many rebirths of man’s own spirit, because of man’s continual sin, fear, doubt and temptation.

So as Paul, so then likewise, must My servants die daily and be born again and again, a continual washing, even a strengthening, so they may stand in the Day of Troubles, able and worthy to uphold the full weight of the fullness of My spirit, wearing the complete armor of God.

Yet in another place, you asked, concerning those who teach in My name, “Why must these become, again, children of God?” This is not rebirth in The Spirit, but rather a correction and a washing, for these have strayed off the path, though they claim to follow Me. And when one strays off the path and follows after the world, teaching in the churches doctrines of demons, what father, I ask you, have they accepted, and whose child are they becoming? And so, with a firm hand, I will surely correct and discipline those I love, so they may again return to Me. And all those, who follow Me in truth, are children of God once again.

So then, all must be born again and again, according to their own spirits, in their walk, for My road is hard and the way is very narrow. But all this stumbling and lifting up is part of the same single rebirth and transformation of and by The Spirit… My children learning to walk in Me and My ways. For My spirit has come to live in you, and will convict you in your hearts, over and over, of all things in your life that are against God and unseemly in His sight.

My son, you have become reborn in The Spirit and have a new heart, but by no means is this birth complete… You are that fruit that is still ripening, as you have said. In this, you have spoken well by the wisdom I have given you. And when the Day comes, and is coming quickly, and is nearly upon you, I shall come and gather you and pluck you out of this tree, which is the world, because you also grow from the True Vine, wherein these last days you have been and are now being pruned.

And when you are taken, the mystery shall be no more a mystery…
The birth shall be complete…
The old order of things in you passed away…
You have become completely new.
As a new babe is born naked and wrapped in soft linens,
So also will My people be born naked,

Void of all things of this world,
And clothed in fine linens of white.
Behold, the old man is the new man… The earthly, heavenly.

The corrupt has put on incorruption… And the mortal, immortality.
That created, refashioned in glory…
Of which shall never fade, nor be covered over, again.

The Morning Star has risen and shines upon the new age of men,
For they are forever seated at His right hand,
Bathed in glory, their joy fulfilled…

A return to the Garden and paradise lost…
All things restored… Amen.

<= V5/05     @ VOLUME 5     V5/07 =>

Original => BORN AGAIN

<= V5/05     @ VOLUME 5     V5/07 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Gesegnet sind Jene die Mich anbeten – Blessed Are Those Who Worship Me

Trumpet Call of God - Letters from God and His ChristGesegnet sind Jene die Mich anbeten
Original => Blessed Are Those Who Worship Me

Gesegnet sind all Jene, die ihre Stimmen
gen Himmel erheben und Dank darbringen;
Jene, die Lob und Danksagung anbieten ohne Unterbruch,
in Meinem Namen…

Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein.

Noch mehr gesegnet sind Jene,
die sich niederbeugen und die Füsse Meines Sohnes küssen;
ihre Sünden sind ihnen vergeben…

Denn Jene, die den Sohn Gottes umarmen,
haben Das Himmelreich berührt;
ewiges Leben ist ihre Belohnung…

Im Eins sein mit Dem Messias verweilend, für immer.

Gesegnet sind Jene, die anbeten mit Dankbarkeit und
Dank darbringen für die Geburt Meines Sohnes…

Noch mehr gesegnet sind Jene,
die Anbetung und Dank darbringen
für Seinen Tod und Seine Auferstehung.

Ich bin Der Erste!
Schaut, Ich bin auch Der Letzte!…

Gesegnet sind deshalb all Jene,
die sich vor Mir niederbeugen,

denn in ihnen wird das Sehvermögen
vollkommen gemacht sein
und Das Wort errichtet,

genauso wie am Anfang und
genauso wie es am Ende sein wird…

Vertraut Mir deshalb, denn ICH BIN ER!

Gesegnet ist er, der Meinen Namen verehrt
und Mir perfektes Lob darbringt,
denn Ich komme schnell, sagt Der Herr.

<= Gesegnet sind Jene, die VON MIR EMPFANGEN haben
@ Übersicht ‘Worte der Weisheit’
=> Gesegnet sind Jene, die IN MEINEN WEGEN WANDELN


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Aufstieg in die Gnade hinein – Ascension into Grace

<= V4/11     @ VOLUME 4     V4/13 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/12

flagge de  Aufstieg in die Gnade hinein

Aufstieg in die Gnade hinein

4/28/06 Ein Brief von Timothy – für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut, Der Herr ist verehrt und hochgehoben, immer an der rechten Hand Des Vaters im Himmel wohnend… Von wo Er zu uns kam im Fleisch, um zu leiden, ein gerechter Mensch in einem Tal von Dornen, durchbohrt und getötet für unsere Sünden, damit wir leben können wegen Ihm…

Also stieg Der Eine hinab vom Himmel, damit Er leben kann, um zu sterben und wieder aufzusteigen, wodurch wir anerkannt werden von Gott wegen Ihm, damit wir auch auferstehen können und leben am letzten Tag, Dem Herrn in der Luft begegnend… Genommen… Und mit Ihm an jenem Ort bleibend, wohin Er zuerst auferstanden ist.

Denn Der Herr, der Jesus und Christus genannt wird, war auferstanden, wie es geschrieben wurde von den Propheten und bezeugt von Seinen Jüngern, Viele an der Zahl, die auch hinausgingen und bezeugten, damit jeder Brief geschrieben werden konnte für uns zur Ausrichtung… Wenn wir nur mit unserem ganzen Herzen glauben und dadurch errettet würden.

Der Herr, Christus, unser geschätzter Jesus, YahuShua, ist aufgefahren,
Er ging, um einen Ort für Jene zu bereiten, die Ihn lieben,
den Weg bereitend durch Sein Kreuz…
Damit wir durch Ihn auch auffahren können,
und mit Ihm sein, wo Er ist, für immer und ewig.

Denn Der Herr stieg zuerst hinab und dann ist Er auferstanden, damit Er noch einmal herunter steigen kann und uns hochheben aus der Bedrängnis ein zweites Mal. Doch lasst uns immer an das erste Mal denken, als Er hinab stieg, wodurch Er die in Sünde Leidenden errettet hat von dem Tod. Schaut, Er wird ein drittes Mal hinab steigen mit den Ihm folgenden himmlischen Armeen und auch die Heiligen werden Ihm folgen, um allen Mächten, Fürstentümern und auch allen Dingen, die Seine Leute in die Sünde geführt haben, ein endgültiges Ende zu bereiten.

Und wie Jene, die Ihn akzeptieren, frei von Sünde sind,
So wird Er, in welchem wir Freiheit finden,
kommen und einen Ort für uns auf der Erde bereiten, wie im Himmel,
wo Sünde, Tod, Leiden und Sorgen nicht mehr sind…

Ruhe… Ein Sabbat Tag in Dem Herrn…
Sogar Eintausend Jahre… HalleluYah! Amen.

<= 11. ER Ist AUFERSTANDEN
@ VOLUME 4
=> 13. WACHT AUF All Ihr KIRCHEN Der MENSCHEN

flagge en  Ascension into Grace

Ascension into Grace

4/28/06 A Letter from Timothy – For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, The Lord is high and lifted up, residing always at the right hand of The Father in Heaven… From where He came to us in the flesh to suffer, a righteous man among a valley of thorns, piercing Him unto death for our transgressions, that we may live because of Him…

So then The One from Heaven descended, so He might live to die and rise again, whereby we are approved of God because of Him, so we may also rise and live at the Last Day, meeting The Lord in the air… Taken… Abiding with Him, even in the place where He first ascended.

For The Lord who is called Jesus and Christ had ascended, as it was written by the prophets and witnessed by His disciples, in number many, who also went out testifying that every letter might be established for our justification… If we would only believe with our whole hearts, and in this be saved.

The Lord Christ, our precious Jesus, YahuShua, has ascended on high,
Having went to prepare a place for those who love Him,
Preparing the way by His cross…

So through Him we might also ascend,
And be with Him, where He is, forever and ever.

For The Lord first descended, then ascended, so that He might descend again and lift us up out of affliction a second time. Yet let us always remember the first time He descended, and by what means He saved the afflicted of sin from death. Behold, He shall descend a third time, with the armies of Heaven following after Him, even the saints, to make a final end of all powers, principalities, even of all things which have led His people into sin.

And as those who accept Him are free from sin,
So shall He, in whom we find freedom,
Come and prepare a place for us on Earth as in Heaven,
Where sin and death, affliction and sorrow, are no more…

Rest… A Sabbath Day in The Lord…
Even one thousand years… HalleluYah! Amen.

<= V4/11     @ VOLUME 4     V4/13 =>

Original => Ascension into Grace

<= V4/11     @ VOLUME 4     V4/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone