Sucht nur das Licht – Seek the Light only

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

V1/23

2004-11-14 - Der Herr sagt-Sucht nur das Licht-Versucht nicht das Dunkle zu verstehen-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2004-11-14 - The Lord says-Seek The light only-Do not seek to understand the Dark-Trumpet Call of God-Loveletter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Energiequellen für Dämonen
=> Austreibung eines Dämons
=> Nötige Schritte zur Freiheit in Mir
=> Unsere Göttliche Bestimmung erfüllen
=> Suche Mich & Ich öffne den Weg
=> Komm & Fang neu an in Mir
=> Satan wird euer Licht rauben, wenn…
=> Eure ganz besondere Bestimmung
=> In der Gefangenschaft von Satan
=> Halloween – Ehrt Gott
=> Warum lässt Gott Leiden zu
=> Warum unsere Feinde wichtig sind
=> Wer ihr seid für Mich
Related Messages…
=> Energy Sources for Demons
=> Casting out of a Demon
=> Necessary Steps to your Freedom…
=> Fulfilling our Divine Destiny
=> Seek Me & I’ll open the Way
=> Come & Begin again in Me
=> Satan will steal your Light, if…
=> Your very special Destiny
=> In Bondage to Satan
=> Halloween – Honor God
=> Why does God allow Suffering
=> Why our Enemies are important
=> Who you are to Me

flagge de  Sucht nur das Licht… Versucht nicht, das Dunkle zu verstehen

Sucht nur das Licht… Versucht nicht, das Dunkle zu verstehen

14. November 2004 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy’s Schwester und für all Jene, die Ohren haben und hören

Betreffend der Schwester von Timothy und der Behauptung, Dämonen und Geister zu sehen. Sie fragte, ob das ‘verlorene Seelen’ seien, die ihre Hilfe brauchen. Sie fragte auch, ob sie die ‘Bösen’ zurechtweisen solle.

Das sagt Der Herr… Wehe sage Ich zu dir, mit Dämonen ist nicht zu spassen! Da gibt es nur Einen, Einen allein, welchem die komplette Autorität über die Dämonen gegeben ist – YahuShua HaMashiach, Er, der Jesus Christus genannt wird, Der Herr. Denn Jene, die nicht wirklich von Dem Geist empfangen haben sind anfällig für die Täuschungen des Teufels und Jene, die es auf sich selbst nehmen, gegen Dämonen anzukämpfen, sind in ernster Gefahr und werden problemlos von ihnen überwältigt. Doch da sind jene paar Wenigen, die von Gott erwählt sind, Dämonen auszutreiben in YahuShua’s Name, aber nur Jene, denen es gegeben ist. Und dies ist nicht ihre eigene Autorität, sondern die Autorität Des Messias.

Timothy, du bist Einer der Erwählten, dem es gegeben sein wird, solche Dinge zu tun. Doch deiner Schwester ist es nicht gegeben. Denn ihre Situation ist Beides – real und eingebildet. Sie sieht und hört das, was sie selbst verschuldet, paranoide Wahnvorstellungen gekoppelt mit Halluzinationen, hervorgebracht durch Jahre von illegaler Drogennutzung. Es sind falsche Vorstellungen, die in ihr verstärkt werden von dem Bösen und von Jenen, die ihm dienen, in einer Bemühung, sie für die Wahrheit blind zu halten. Denn sie kennt Den Weg nicht, noch wird sie Die Wahrheit umarmen, wie sie wirklich ist. Deshalb bleibt sie im Krieg mit sich selbst, denn ihre Sünden bleiben ungesühnt.

Timothy, dies gebiete Ich dir… Bete für sie. Und wenn sie aufrichtig zu dir kommt, berate sie entsprechend dem, was Ich dir in jenem Augenblick geben werde. Denn all Meine Schafe irren umher, doch Ich werde sie sicherlich wieder zurückführen. Gib ihr Schriften zu lesen und Ich werde dich führen und durch deinen Gehorsam werde Ich sie wieder zurückbringen. Und wenn ihr Tag kommt, wird sie ein leuchtendes Beispiel sein für Jene, die sind und waren wie sie und Jene wird sie dann beraten. Denn dies ist ihre wahre Berufung, wenn sie wählt, sie anzunehmen und Mich zu umarmen wie Ich wirklich bin… Doch zum Austreiben von Dämonen sage Ich nein!

Denn Jene, die versuchen, das Dunkle zu verstehen, werden sich bald in dessen Mitte gefangen wiederfinden, unfähig, sich davon zu befreien…

Doch Jene, die Das Licht suchen, werden es finden,
und Ich werde ihnen den Weg zeigen.
In diesen hat die Dunkelheit keinen Halt… Ich bin Der Herr.

<= 22. GLEICHNIS von den ZWEI BÄUMEN
@ VOLUME 1
=> 24. TOD Und ERWACHEN

flagge en  Seek The Light Only… Do not seek to understand the Dark

Seek The Light Only… Do not seek to understand the Dark

November 14, 2004 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy’s Sister, and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding Timothy’s sister’s claim of seeing demons and spirits. She asked if they were “lost souls” who needed her help. She also asked if she should rebuke the “bad ones”.

Thus says The Lord…
Woe, I say to you, demons are not to be trifled with! There is but One, One only, to which complete authority over demons is given – YahuShua HaMashiach, He who is called Christ and Jesus, The Lord. For those who have not truly received of The Spirit are vulnerable to the wiles of the devil; and those who take it upon themselves to fight against demons are in grave danger, and will be easily overpowered by them. Yet there are those few who are chosen by God, who may rebuke demons in YahuShua’s name, but only those to whom it is given. And this is not of their own authority, but The Messiah’s authority.

Timothy, you are one of the chosen to whom it will be given to accomplish such things. Yet to your sister it is not given. For her situation is both real and imagined. She sees and hears that which is of her own making; paranoid delusions coupled with hallucinations, brought forth from years of illicit drug use; false visions increased in her by the evil one and those who serve him, in an effort to keep her blind to The Truth. For she knows not The Way, nor will she embrace The Truth as it really is. Thus she remains at war with herself, for her sins remain uncovered.

Timothy, this I command you: Pray for her. And when she comes to you in sincerity, counsel her according to that which I give you in that self-same moment. For all My sheep wander, yet I will surely lead them back again. Give her Scripture to read, I will guide you, and by your obedience shall I lead her back again. And when her day comes, she shall become a shining example to those who are and were as she, and to these will she give counsel. For this is her true calling, if she so chooses to accept it, if she so chooses to embrace Me as I truly am… Yet to the casting out of demons, I say no!

For those who seek to understand the dark will soon find themselves
Trapped in the midst of it, unable to break free…

Yet those who seek The Light will find it,
And I will show them The Way;
In these darkness has no foothold… I am The Lord.

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

Original => Seek the Light only

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Alle werden ernten, was sie gesät haben… – All shall reap what they have sown…

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

V2/26

2005-07-08 - Alle werden ernten was sie gesaet haben ob Gut oder boese-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2005-07-08 - All shall reap what they have sown be it of Good or evil-Trumpet Call of God-Loveletter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Religiöse Vorurteile, Spott & Verach…
=> Wehe zu den Führern, die im Nam…
=> Mein Wort ist Feuer
=> Täuschungen
=> Wehe zur römisch katholischen Kirche
=> An alle selbsternannten Lehrer
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Nur trauernde Frauen werden übrig…
=> Die Boten Gottes
=> Mein Wort ist hervorgegangen
=> Echte & Falsche Propheten
=> Was ist ein Prophet
=> Falsche Propheten
=> Verblendete Führer
Related Messages…
=> Religious Bias, Scorn & Contempt
=> Woe to the Leaders, who speak in…
=> My Word is Fire
=> Deceptions
=> Woe to the roman catholic Church
=> To all self-appointed Teachers
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Pseudo Christians & Heresies
=> Only Women in Mourning shall remain
=> God’s Messengers
=> My Word has gone forth
=> True & False Prophets
=> What is a Prophet
=> False Prophets
=> Blind Leaders

flagge de  Alle werden ernten, was sie gesät haben… Ob GUT oder BÖSE

Alle werden ernten, was sie gesät haben… Ob GUT oder BÖSE

8. Juli 2005 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr betreffend Jenen, die Ohren haben, jedoch ablehnen zu hören und Augen, jedoch ablehnen zu sehen… Nur Jene mit Herzen, die einsam und verlassen sind, sind voll von Angst und Verachtung. Denn sie verstecken sich hinter Lehren und decken sich selbst mit Traditionen zu, um sich vor Meiner Korrektur zu schützen. Schaut, mit routinierten Reden verdrehen sie die Schriften und sie zerreissen in der Tat das Wort Gottes aufgrund ihres Stolzes. Denn sie kennen Mich nicht, noch wohnt Mein Geist in ihnen. Sie haben die Liebe zur Wahrheit nicht empfangen, noch akzeptieren sie Mich, wie Ich wirklich bin. Deshalb glauben sie bereitwillig die Lügen und wandeln immer in den Geboten der Menschen, während sie Jene verleumden, die zu ihnen gesandt wurden.

Deshalb sagt Der Herr zu den Kirchen und zu all den Führern der Herde… ‘Warum empfängt ihr Mich nicht?! Ihr seid nicht in der Lage dazu, denn ihr streckt immer die Hand gegen Mich aus! Schaut, Ich sende euch einen einfachen Menschen, damit ihr Meine Korrektur empfangen könntet, doch ihr sagt, er hat einen Dämon… Ihr kämpft immer gegen Mich!’

Seine Worte sind Wahrheit, der wirkliche Wille Des Vaters deutlich gemacht, Das Wort des Herrn, noch einmal hervor gebracht durch Seine Propheten. Doch ihr schreit, ‘Falsch!’, da ihr feststellt, dass es euren vorgefassten Ansichten und Überzeugungen entgegen läuft, als ob ihr und eure aufgestellte Lehre über jeden Tadel erhaben wäre…

Und während der ganzen Zeit errichtet ihr Wände aus Lügen und legt täuschende Fallen, um Meinen Weg vor Mir zu versperren, ihr seid immer bemüht, eure Position zu stärken, damit Ich eure Maskerade nicht enthülle.

Hört auf, dem Teufel zuzuhören, denn er ist es, der zu euch spricht! Er wird Satan genannt und Betrug ist in seinem Herzen. Denn er betrog zuerst Ihn, der ihn erschuf, dann hat er Jene um das Leben betrogen, die er dazu veranlasste, mit ihm zu fallen, gefolgt von Adam durch Eva. Dann zu Meiner bitteren Traurigkeit und Wut hat er Christus betrogen mit Judas. Jetzt hat er die ganze Welt in Angriff genommen, um sie zu täuschen und wenn es möglich wäre, sogar die Auserwählten zu verführen. Denn er ist der grosse Verführer, der verloren ist in seinen eigenen Täuschungen, ein grosser Betrug. Doch all seine Pläne werden über seinen eigenen Kopf zurückkehren und wenn es beendet ist, wird seine Strafe der Feuersee sein, welcher für immer brennt… Völlig verzehrt und für immer getrennt von Gott, welches der zweite Tod ist.

Deshalb sagt Der Herr zu Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen… Oh Menschen mit geringem Vertrauen, ihr seid getäuscht und in die Irre geführt worden von den Kirchen, ihr werdet laufend vom Weg weggeführt von Jenen, die sich selbst dazu bestimmt haben, Meine Herde zu füttern. Die Lehren der Kirchen sind verdorben, sie wurden ins Leben gerufen von Menschen und der Hure. Ja, sie hat euch getäuscht, ihr Kirchen der Menschen und in ihren Wegen wandelt ihr immer noch. Über alle Generationen hinweg hat sie die Menschen getäuscht, in ihrem Streben nach Macht hat sie ganze Scharen unterdrückt und dazu veranlasst, den schiefen Weg zu umarmen… Sie ist eine Hure, ihre Wege der Antichrist und doch folgt ihr der Hure!

Schaut, durch ihre eigene Macht und Autorität, zu welcher sie sich selbst berufen hatte, änderte sie Meine Gebote! Doch ihr nickt mit eurem Kopf im Einverständnis, ihr Kirchen der Menschen, eure Disziplinierung wird sehr ernst sein; eure Erniedrigung sehr schrecklich! Und du, oh Kirche der Huren wirst nackt ausgezogen und zerstört werden! Schau, du wirst in Stücke gerissen und völlig verwahrlost und verlassen sein, zum Erstaunen aller Menschen! DENN ICH ÄNDERE NICHT! Sagt Der Herr.

So denn, hört gut zu und spitzt die Ohren, Alle, die ihr euch selbst Christen nennt und Alle, die Meine Propheten steinigen und Jene verleumden, die zu ihnen gesandt wurden, Alle, die Mein Wort in den Schriften missbrauchen und Meine Sabbate entheiligen. Hört das Wort des Herrn und beachtet es, beugt euch nieder, denn der Mund des Lebendigen Gottes hat gesprochen… ALLES WAS IHR SÄT, WERDET IHR ERNTEN! Tut deshalb Busse! Noch einmal sage Ich, tut Busse, damit ihr nicht auch Feuer abbekommt, während ihr zuschaut, wie all eure Werke verbrennen an jenem Tag! Denn Mein Zorn ist gegen euch angezündet, ihr Kirchen der Menschen! Und Mein Zorn nimmt an Kraft zu, gegen ALLE, die Mein Volk in die Irre führen!…

Doch immer noch grösser ist Meine Barmherzigkeit und Der Stuhl, welchen Ich sandte…

Deshalb ruft Ihn aufrichtig an, ruft Ihn an in Wahrheit, folgt Ihm, wie Er es euch gezeigt hat und dreht euch weg von den Geboten der Menschen… Denn Er allein ist Der Weg, Die Wahrheit und Das Leben ohne Ende.

<= 25. Suche Zuerst Deine EIGENE Erlösung, betreffend das Zeichen des Tieres
@ VOLUME 2
=> 27. Versteht Die WAHRE TAUFE in GNADE, durch GNADE

flagge en  All shall reap what they have sown… Be it of GOOD or EVIL

All shall reap what they have sown… Be it of GOOD or EVIL

July 8, 2005 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, concerning those who have ears yet refuse to hear, who have eyes yet refuse to see… Only those with hearts left desolate are filled with fear and contempt. For they hide behind doctrine and cover themselves with tradition, to shield themselves from My correction. Behold, with practiced speech they twist the Scriptures, indeed, they rend the Word of God, for the sake of their own pride. For they do not know Me, neither does My spirit dwell within them. They have not received the love of the truth, nor do they accept Me as I truly am. Thus they willingly believe the lies, walking always in the commandments of men, as they slander those sent to them.

Therefore, thus says The Lord to the churches, all you leaders of the flock…
Why do you not receive Me?! Indeed you are unable, for you do always push out the hand! Behold, I send to you a mere man, that you might receive My correction, yet you say he has a demon… You do always fight against Me!

His words are truth, the very will of The Father made known, the word of The Lord put forth through His prophets, once again. Yet you cry, “False!”, because you find they run contrary to your preconceived notions and beliefs, as though you and your established doctrine were somehow above reproach… All the while setting up walls of falsehood, laying down traps of deceit to bar My way before Me; seeking always to fortify your position, lest I expose your masquerade.

Stop listening to the devil, for it is he who speaks to you! He is called satan, and betrayal is at his heart. For he first betrayed Him who created him; then those who he caused to fall with him did he betray from life unto death; followed by Adam through Eve. Then, to My bitter sadness and anger, did he betray The Christ through Judas. Now does he go about into the whole world to deceive, and if it were possible, even the elect. For he is the great deceiver, lost in his own deceptions, a great betrayal equaled only by his works. Yet all his plans shall return atop his own head; and when it is finished, his punishment shall last forever in the lake of fire which burns… Utterly consumed, forever separated from God, which is the second death.

Thus says The Lord, to those who dwell in the churches of men…
O peoples of little faith, you are deceived, led astray by the churches, continually turned aside from the way, by those who have appointed themselves to feed My flock. The doctrine of the churches is corrupt, born of men and the harlot. Yes, she has deceived you, O churches of men, and in her ways you walk still. Throughout her generations she has deceived the people, in her lust for power she has oppressed them, causing multitudes to embrace the crooked path… She is a harlot, her ways antichrist, and yet you follow her!

Behold, by her own power and authority, of which she appointed to herself, she changed My Commandments! Yet you nod your head in agreement, O churches of men! Yes, you obey her teachings as you forsake My Sabbaths, upholding many of the same corrupt doctrines and filthy traditions which I hate!… Therefore, O churches of men, your discipline shall be most severe; your abasement, very terrible! And you, O church of harlots, shall be stripped naked and brought to ruin! Behold, you shall be cut in pieces and left utterly desolate, to the astonishment of all people! FOR I DO NOT CHANGE! Says The Lord.

So then listen closely and give ear, all you who call of yourselves Christian, all you who stone My prophets and slander those sent to you, all you who abuse My Word in Scripture and desecrate My Sabbaths; hear The Word of The Lord and give heed, be bowed down, for the mouth of The Living God has spoken: ALL YOU SOW, YOU SHALL REAP! Repent, therefore! Again I say, repent, lest you catch fire also, as you watch all your works burn in the Day! For My anger is kindled against you, O churches of men! And My wrath grows in its fury, against ALL who lead My people astray!…

Yet greater still is My Mercy and The Seat which I sent…

Therefore call upon Him in sincerity, call upon Him in truth, follow Him as He has shown you, and turn away from the commandments of men… For He alone is The Way and The Truth, The Life without end.

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Original => All shall reap that which they have sown

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

VERFINSTERUNG DER GESICHTER – DARKNESS OF FACES

<= WB/39     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     WB/41 =>

ML/40

DER HERR Erklaert die Verfinsterung der Gesichter - TROMPETEN RUF GOTTES THE LORD Explains the Darkness of Faces - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Heilung eines blinden Mannes
=> Die Tauben & Blinden unter uns
=> Heilung eines Taubstummen
Related Messages…
=> Healing of a blind Man
=> The Deaf & Blind among us
=> Healing of a deaf-mute

flagge de  VERFINSTERUNG DER GESICHTER

VERFINSTERUNG DER GESICHTER

1/24/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen an Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Ein Bruder in Christus stellte diese Frage…
In den Briefen, was bedeutet “Verfinsterung der Gesichter”?

Das sagt Der Herr…
Es ist der innerste Teil eines Menschen, der von dieser Welt geformt und gestaltet worden ist und offenbar wird in seinem Gesichtsausdruck… Das Licht seiner Augen ist verdunkelt, aufgrund seiner Sünden, welche Viele sind, in welchen er auch schwelgt… Wodurch er die Türe für allerlei Böses offen gelassen hat. Ein Mensch, dessen Gesicht unnachgiebig gegen Den Herrn gerichtet ist, denn es gibt kein Licht in ihm… Ein Mensch, dessen gott sein eigener Bauch ist, ein Mensch, der sich selbst fälschlicherweise als Insel wahrnimmt, ein Herr für sich selbst, ein Mensch ohne Erkenntnis. (Philipper 3:19)

In seinem Herzen erhöht er sich selbst über Mich, doch in Wahrheit bleibt er im Morast seiner eigenen Wege stecken, immer versuchend, jede Säule, welche Ich Selbst aufgestellt habe und über ihn setzte, zu zerschlagen, während er seine Faust gen Himmel schüttelt. Er ist verloren in der Verwirrung, in Verbitterung wandelt er inmitten tiefer Finsternis. Und in seinem Zorn ergreift ihn eine dicke Dunkelheit, welche ihn zu vielen dunklen Reden und bösen Taten veranlasst… Er ist gefangen, sein Gesicht verfinstert, seine Augen blind für das Dämmern des Tages.

Und folglich versammeln sich gleichgesinnte Menschen in ihrem Stolz
und ersinnen Pläne in ihrer Arroganz…

Sie setzen ihre falsche Autorität durch, um Kontrolle zu gewinnen,
und sie errichten Vortäuschung über Vortäuschung
in ihrem vergeblichen Versuch, die innere Leere zu überdecken.

Und sie scheitern, die Dunkelheit zu erkennen,
welche sie umgibt und die eingetreten ist…

Finsternis unter vielen Gesichtern… Sagt Der Herr.

<= 39. FALSCHE WUNDER und Lügen… Getäuschte und ignorante Menschen
@ WEITERE BRIEFE
=> 41. VEREINIGUNG

flagge en  DARKNESS OF FACES

DARKNESS OF FACES

1/24/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

A brother in Christ asked this question…
In the Letters, what does “darkness of faces” mean?

Thus says The Lord…
It is the inner identity of a man, which has been molded and shaped by this world, revealed also in his countenance; the light of his eyes darkened due to his sins, which are many, in which he also revels, leaving the door open to all kinds of evil… A man whose face is set hard against The Lord, for there is no light in him; a man whose god is his own belly, a man who perceives falsely that he is an island, a lord unto himself; a man void of understanding. (Philippians 3:19)

In his heart he raises himself above Me, yet in truth he remains stuck in the mire of his ways, seeking always to break every pillar which I Myself have risen up and set over him, as he shakes his fist toward Heaven. He is lost in confusion; in bitterness, he wanders in the midst of deep darkness. And in his rage, thick darkness grabs hold of him leading to many dark speeches and evil deeds… He is ensnared, his face darkened, his eyes blind to the dawning of the day.

And thus men of like minds gather together in their pride,
And devise plans in their arrogance…

Asserting their false authority to gain control,
Building up pretense upon pretense in
Their vain attempt to cloak the void within…

Failing to recognize the darkness
Which surrounds them and has entered in…

Darkness among many faces…

Says The Lord.

<= ML/39     @ MORE LETTERS     ML/41 =>

flagge fr  L’Obscurité des visages

=> VIDEO   => PDF

L’Obscurité des visages

24/01/11 Du Seigneur, Notre Dieu et Sauveur – La Parole du Seigneur prononcée à Timothée, pour un Frère en Christ, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Un frère en Christ a posé cette question … Dans les lettres, que signifie « l’obscurité des visages » ?

Ainsi dit, le seigneur … C’est l’identité intérieure d’un homme, qui a été modelé et façonné par ce monde, qui se révèle ainsi sur son visage. La lumière de ses yeux s’assombrit en raison de ses nombreux péchés, dans lequel il se délecte, en laissant la porte ouverte à toutes sortes de mal … Un homme dont le visage est opposé au Seigneur, car il n’y a pas de lumière en lui. Un homme dont le dieu est son propre ventre. Un homme qui perçoit à tort qu’il est un îlot, un seigneur en lui-même. Un homme dépourvu de compréhension. (Philippiens 3 : 19)

Dans son cœur, il s’élève au-dessus de Moi, mais en vérité, il reste coincé dans le bourbier de ses voies, cherchant toujours à briser chaque pilier que j’ai moi-même levé et mis sur lui, alors qu’il secoue son poing vers le Ciel. Il est perdu dans la confusion, dans l’amertume, il erre au cœur de profondes ténèbres. Et dans sa fureur, l’obscurité épaisse des ténèbres l’accapare et l’amène vers de nombreux discours sombres et de mauvaises actions … Il est pris au piège, son visage assombri, ses yeux aveugles à l’aube du jour.

Ainsi, donc, les hommes ayant ces esprits semblables se rassemblent dans leur orgueil et conçoivent des projets dans leur arrogance … Affirmant leur fausse autorité pour prendre le contrôle.

Ils construisent des prétextes dans leur tentative vaine de dissimuler le vide dans leur intérieur …. À défaut de reconnaître l’obscurité qui les entoure et qui est entré en eux …

L’obscurité parmi de nombreux visages … Dit, le Seigneur.

Original => Darkness of Faces

<= WB/39     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     WB/41 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Gekleidet mit der Gegenwart Gottes – Clothed with the Presence of God

<= V1/43     @ VOLUME 1     V1/45 =>

V1/44

DE1-44 Der Herr sagt - Du wirst gekleidet sein mit der Gegenwart Gottes - Trompete Gottes EN1-44 - The Lord says - You will be clothed with the Presence of God - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Fangt an, euren Gegner zu erkennen
=> Dienende Söhne
Related Messages…
=> Start recognizing your Adversary
=> Sons of Service

flagge de  Gekleidet mit der Gegenwart Gottes

Gekleidet mit der Gegenwart Gottes

1/29/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, hebe deinen Kopf gen Himmel und umarme die Belohnung des Propheten. Denn du bist erwählt, aufzustehen angesichts der Not und zu sprechen und auszuharren durch viele Verfolgungen, um verachtungswürdiges Sprechen auf jeder Seite zu ertragen, während du all diese Abscheulichkeiten in Meinem Namen niederschlägst. Fürchte dich nicht, denn Der Herr ist dein Hirte, Er wacht über dich. Er wird deine Zuversicht sein und deine Füsse vor dem Fallen bewahren… Schau, an jenem Tag, wo Ich dich sende, werde Ich Selbst mit dir gehen, Meine Gegenwart wird dich umhüllen, mit der Herrlichkeit Des Heiligen von Israel, die durch dich leuchtet in Seiner Stärke!

Ja Mein Sohn, diese Arbeit ist tatsächlich schwierig, ein Dienen überschattet von Kummer und Schmerz und Bösem auf jeder Seite. Denn Viele werden hervorkommen aus ihren Verstecken, um deinen Weg zu versperren, in einem Versuch, deine Schritte zu stoppen und deinen Geist zu unterdrücken und sogar, um dir dein Leben wegzunehmen. Doch fürchte dich nicht Timothy. Denn Der Hirte hat völlige Autorität, auch über all diese plündernden Wölfe; schau, Er wird sie an jenem Tag vor dir zerstreuen!…

Und wenn es beendet ist, wird Er sie schlagen und ihre Herzen werden sie im Stich lassen an jenem Tag!… Von dem empörten Hörer bis zum forschen Spötter, Beide, Jene in der Nähe und Jene weit weg, sogar die Unsichtbaren, Alle werden erzittern, Alle werden bangen vor Furcht! Denn Der König wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort, mit grosser Macht und Herrlichkeit wird Er hervortreten und Er wird all Seine Gegner in Schutt und Asche legen, bis jeder verheerende Wolf sich im Tod hinlegt und jedes wütende Biest völlig zerstört ist! Er wird sie niederschlagen mit der Macht Seiner Kraft und Er wird sie entzweien mit dem Schwert aus Seinem Mund und den Rest verbrennen in dem unlöschbaren Feuer!

Mein Sohn, auch jetzt gibt es viele Wölfe die lauern, Beides, sichtbar und unsichtbar. Sie tragen Kleider wie Schafe und sie versuchen sie zu verschlingen; sie sind heimtückisch und hinterhältig und sie plündern ihre Beute von innen heraus. Doch du und Viele mehr wie du, werden hinausgehen und Meine verlorenen Schafe zusammen sammeln und sie in Sicherheit bringen. Und sie werden auch verborgen sein für eine Zeit und Zeiten und eine halbe Zeit. Denn Jene, die Ohren haben um zu Hören, werden den Klang dieser Trompete beachten an jenem Tag und herauskommen und davon trinken. Schau, sie werden eintauchen in die Quellen des lebendigen Wassers und nie mehr geblendet werden von dem schmutzigen Schleier, welcher einmal ihre Köpfe bedeckte. Bis jener Tag kommt Mein Sohn, musst du auch trinken. Du musst innig trinken und völlig untergetaucht sein, wieder geboren und neu gemacht, an Meinem Heiligen Ort bleibend, hinaus gehend und herein kommend, bis du vollkommen gekleidet bist mit der Ausstrahlung und Gegenwart Gottes, bereit gemacht…

Deine Zierde soll Wahrheit und Weisheit sein. Auf deinem Kopf wirst du den Helm der Erlösung tragen; auf deiner Stirn das Siegel Des Lebendigen Gottes und um deinen Hals wirst du den Diamant tragen. In deinen Ohren wird die Stimme von YaHuWaH nachhallen und in deinen Augen eine feurige Flamme sein, das Spiegelbild Des Allerheiligen, der vor dir geht und in dir wohnt. Über deiner Schulter wirst du die Schärpe deiner Funktion tragen und auf deiner Brust den Schild der Stärke, worauf der Name Des Heiligen von Israel geschrieben steht; und um deine Taille wird der Gurt deiner Tapferkeit sicher befestigt sein.

In deiner rechten Hand wirst du das Schwert der Wahrheit tragen, welches das Wort Gottes ist, mit welchem du auf die Nationen schlägst und deine Feinde umhaust…

In deiner linken Hand den Schild des Vertrauens,
womit du jeden Angriff des Bösen bezwingst…

Und schau Mein Sohn, schau hinunter…
deine Füsse ruhen fest auf Dem Stein
und sind gesalbt worden mit Öl… Sagt Der Herr.

<= 43. Und Der LÖWE Wird Sich mit Den LÄMMERN Hinlegen
@ VOLUME 1
=> 45. ERINNERT Euch an Den SABBAT und an Euren GOTT

flagge en  Clothed with the Presence of God

Clothed with the Presence of God

1/29/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, lift up your head toward Heaven and embrace the prophet’s reward. For you have been chosen to stand up in the face of adversity and speak; to persevere through much persecution, to endure contemptible speech on every side, as you strike down all these abominations in My name. Fear not, for The Lord is your Shepherd, He watches over you. He will be your confidence, and keep your foot from being taken… Behold, in the day I send you, I Myself shall go with you, My presence shall overshadow you, with the glory of The Holy One of Israel shining through you in His strength!

Yes, My son, this work is indeed difficult, service wrought with heartache and pain, evil on every side. For many shall come forth from their hiding places to bar your way, in an attempt to halt your steps and squelch your spirit, even to take away your life. Yet fear not, Timothy. For The Shepherd has complete authority, even over all these ravaging wolves; behold, He shall scatter them before you in that day!… And when it is finished, HE SHALL STRIKE THEM, and their hearts shall fail them for fear! From the resentful hearer to the outspoken mocker, both those near and those afar off, even to those unseen, all shall be made to shudder, ALL shall tremble in fear! For The King shall appear suddenly out of His place, coming forth in great power and glory, and He shall lay all His enemies waste, until every ravaging wolf lies down in death and every raging beast is utterly destroyed! Behold, He shall strike them down in the power of His might, and divide them asunder with the sword of His mouth, and burn up the residue with unquenchable fire!

My son, even now there are many wolves lurking about, both seen and unseen, who wear the raiment of the sheep they seek to devour; they are insidious, ravaging their prey from within. Yet you, and many more like you, shall go out and gather together My lost sheep, and bring them to safety. And they too shall be hidden, even for a time, and times, and half a time. For those who have ears to hear will heed the sound of this trumpet in that day, and come forth to drink. Lo, they shall be immersed in springs of living waters, no more blinded by the filthy veil which once covered their heads. And until that day comes, My son, you also must drink. You must drink deeply and be fully immersed, reborn and remade, abiding in My Holy Place, going out and coming in, until you are fully clothed with the presence of God, made ready…

Your adornments shall be truth and wisdom. Atop your head, you shall wear the helmet of salvation; upon your brow, the seal of The Living God; and around your neck, you shall wear the gemstone. In your ears, the voice of YaHuWaH shall resonate; and in your eyes, a flame of fire, the reflection of The Most Holy who goes before you and dwells within you. Over your shoulder, you shall bear the sash of your office; and upon your chest, the breastplate of strength, whereon is written the name of The Holy One of Israel; and about your waist, the belt of fortitude shall be securely fastened.

In your right hand you shall carry the sword of truth,
which is the Word of God,
with which you shall strike at the nations
and cut down your enemies…

In your left hand, the shield of faith,
by which you shall quell every attack of the evil one…

And behold, My son, look down…
Your feet rest solidly upon The Rock
And have been anointed with oil… Says The Lord God.

<= V1/43     @ VOLUME 1     V1/45 =>

Original => Clothed with the Presence of God

<= V1/43     @ VOLUME 1     V1/45 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Erkennt das, was ausgegossen wurde… Der GEIST GOTTES – Know that which has been poured out…The SPIRIT of GOD

<= V1/30     @ VOLUME 1     V1/32 =>

V1/31

Erkennt das was ausgegossen wurde - Der Geist Gottes Know that which has been poured out - The Spirit of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Seid getauft in Geist & Wahrheit
=> Was ist ein Prophet
Related Messages…
=> Be baptized in Spirit & Truth
=> What is a Prophet

flagge de  Erkennt das, was ausgegossen wurde… Der GEIST GOTTES

Erkennt das, was ausgegossen wurde… Der GEIST GOTTES

12/13/04 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser
Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Wie kommt es, dass du das nicht erkannt hast, was von Dem Vater kommt? Denn das, was vom Teufel kommt, ist offensichtlich und umgibt dich auf jeder Seite. Deshalb werden die Dinge Gottes so viel Kostbarer, genauso wie du, Mein Sohn, sehr kostbar bist aus Meiner Sicht… Wie ein Edelstein, der leuchtet inmitten von all dieser Dunkelheit, einfach gefunden von den Augen Gottes, so wirst du sein, am Tag, wo du dein Leben übergibst, an dem Tag, wo du diesen Kampf aufgibst und zu Mir zurückkehrst.

Verstehst du nicht, dass Ich dich errettet habe? Nein, nicht durch deine eigenen Werke, sondern mit Meinem Leben, das Ich bereitwillig aufgab für dich. Deshalb dreh dich zu Mir, komplett und in Wahrheit. Und lass nie mehr die Lehren der Menschen in den Kirchen von deinem Vertrauen stehlen; noch lass ihre Traditionen deinen Glauben irgendwie beschmutzen. Sei abgesondert von den Wegen dieser Welt und entferne dich von den Kirchen der Menschen. Denn Ich allein bin dein Vertrauen, Ich allein bin deine Vollendung.

Mein Sohn, warum hinterfragst du dich selbst und sogar mehr noch, die Absichten Meines Dieners? Ich kenne dein Herz, Ich sehe jeden deiner Wünsche, sogar jene Dinge, welche du verborgen hältst… Geliebter, unser Bund kann niemals getrennt werden! Nein, Niemand auf der Erde oder im Himmel, noch irgendetwas in der ganzen Schöpfung kann das entzweien, was Der Herr, euer Gott mit Meiner Liebe geformt hat!

Ich weiss, dass du glaubst zu stolpern; das ist menschlich. Doch Ich bin Er, der dich hochheben wird, ja, sogar siebzig mal sieben mal. Doch denk daran: Einer, der im Vertrauen bleibt, muss nicht alle Antworten kennen. Oder hast du niemals diese Schriften gelesen: “Vertrauen ist die Substanz von Dingen, auf die man hofft, der Beweis von unsichtbaren Dingen”, und “Er, der am geheimen Ort Des Allerhöchsten wohnt, wird unter dem Schatten Des Allmächtigen bleiben”?

Deshalb hör zu und du wirst auch verstehen,
denn durch Den Geist Gottes werden den Erwählten alle Dinge offenbart…

Durchsuche dein Herz, Mein Sohn und du wirst Mich finden;
umarme Meine Worte und du wirst anfangen, Mich zu kennen…

Denn tatsächlich gibt es viele Gaben Des Geistes,
welche Ich all Jenen schenke, die Mich wirklich lieben,
viele Gaben gegeben an Jene, die bereit sind,
alles aufzugeben und Mir zu folgen.

Deshalb ist Timothy nur Einer unter Vielen, die Meine Stimme hören, eine Stimme in einem grossen Chor, immer lauter werdend, von der Zahl, die Ich sende. Doch zu ihm sagte Ich, “Schreib das, was Ich spreche und platziere es in ein Buch”; Ich befehle ihm auch, das zu teilen, was der Geist ihn veranlasst zu verstehen. Denn das Letztere ist das, was Meine Leute ‘inspiriert von Gott’ oder ‘inspiriert in Dem Geist’ nennen; und die Früheren, das was die Propheten hörten, die Stimme Des Lebendigen Gottes. Das, was inspiriert ist, biete Ich dir auch an Mein Sohn, wenn du wählst, Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin… Deshalb ruhe in Mir, Mein Sohn. Denn Ich bin Er, der das Herz reinigt und den Schwerbeladenen Ruhe schenkt. Wirf all deine Belastungen auf Mich und sei erlöst. Leg die Sorgen dieser Welt und jene Dinge, die dich veranlassen zu stolpern, auf die Seite und sei abgesondert von den Kirchen der Menschen, denn in ihnen wohne Ich nicht. Dann wirst du beginnen, Mich zu sehen, wie Ich wirklich bin, dadurch wirst du diese Trompete vor dir erkennen, welcher Art sie wirklich ist. Denn das, was von Gott ist, verherrlicht Mich, doch das was von den Menschen und Satan kommt, beschmutzt Meinen Namen und sucht Ruhm für sich selbst.

Mein Sohn, in allen vergangenen Zeiten, sogar bis zu diesem Tag, habe Ich Viele erwählt, Meine Stimme zu hören und Meinen Willen auszuführen, denn Ich ändere nicht. Doch sogar darin bist du gescheitert zu erkennen, denn die Quellen, von welchen du trinkst, sind verschmutzt und sie veranlassen deine Ohren, taub zu werden und deine Augen trübe. Ja, viele Male habe Ich Meine Propheten ausgesandt, um den Menschen die Trompete zu blasen, Ich habe Mich sogar früh erhoben, um sie zu senden, doch Wenige haben Ohren, um zu hören oder Augen, um zu sehen, schau, die ganze Welt schlummert und die Meisten lehnen ab zu hören!

Deshalb Mein Sohn, höre auf Timothy, denn er spricht für Mich, er hört Meine Stimme. Schau, er hat in Meiner Gegenwart gesessen und bemüht sich, Allem zu gehorchen, was Ich von ihm fordere. Sage deshalb nicht, noch ersinne irgendeine Vorstellung, dass er getäuscht sein könnte von dem Teufel. Oder hast du niemals diese Schriften gelesen: “Jedes Königreich, das gegen sich selbst geteilt ist, wird sicherlich zerstört werden und jedes Haus, geteilt gegen sich selbst, wird zusammenbrechen. Wenn also auch Satan gegen sich selbst geteilt ist, wie denn wird sein Königreich bestehen?”

Mein Sohn, sammeln Menschen Trauben von Dornen oder Feigen von Disteln? Schau, ein guter Baum bringt gute Früchte hervor, aber ein verdorbener Baum bringt viele schlechte Früchte hervor. Ein verdorbener Baum kann auch keine guten Früchte hervorbringen. Und jeder Baum, der keine guten Früchte hervorbringt, wird umgehauen und in das Feuer geworfen. Folglich wirst du sie an ihren Früchten erkennen. Und sprach Ich nur von den falschen Propheten oder auch von den Echten? Ist es nicht auch angedeutet, dass Ich von ihrer Botschaft spreche? Und was ist mit all diesen selbsternannten Gelehrten, Lehrer, Pfarrer, Prediger, Geistlichen und Priester, die sich selbst aufgestellt haben als eine Autorität, welche Früchte tragen sie laut der Schrift?

Mein Sohn, stärke dein Vertrauen entsprechend dem, was von Gott kommt und nicht durch das, was von Menschen kommt… Komm heraus aus ihnen! Umarme nicht länger ihre verdorbenen Lehren und nimm auch nicht teil an ihren schmutzigen Traditionen. Stehe abgesondert von Jenen, die das Heilige mit dem Weltlichen vermischen, entferne dich von dem, was bedeckt ist mit Purpur und Scharlach und praktiziere nie mehr das, was in den Augen Gottes eine Abscheulichkeit ist. Lies, was das Wort Gottes sagt, bezüglich all dieser Dinge und erlange Weisheit… Schau jetzt mit neuen Augen und einem erneuerten Sehvermögen!

Mein Sohn, du hast von Meinem Diener gesagt, dass er von sich selbst behaupte, höher zu sein als andere Menschen und all diese sogenannten Christen. Darin liegt dein Fehler. Denn so wie du ihn wahrnimmst, als ob er durch seinen Dienst höher gebracht worden sei, habe Ich ihn aber in Wahrheit sehr tief gebracht. Denn einmal lebte er in Sünde, wie alle Menschen, ein Herr für sich selbst, doch jetzt ist er Mein Diener geworden; schau, er ist neu gemacht, ein Mensch niedrigen Standes, Einer, der jetzt danach strebt, Allem zu gehorchen, was Ich ihm befehle. Denn es ist der demütige, reumütige Mensch, der Gott hört, Einer der bereit ist, sein Leben aufzugeben in dieser Welt um Meinetwillen. Deshalb empfange Meine Worte in deinem Herzen und verstehe: Jeder Mensch, der Mein Wort mit Anderen teilt, ist Mein Diener; und jeder Mensch, der Meine Stimme hört und in dessen Hand Ich die Trompete platzierte, ist Mein Prophet; auch sind all Jene, die Ich sende, Meine Apostel… Und Jeder, der diese Worte beachtet und sie auch tut, wird ein Freund Gottes genannt sein.

So denn, mache wie du zuerst gesagt hast Mein Sohn, denn dies ist auch Mein Wille: Prüfe die Geister, wie es geschrieben steht. Durchsuche die Schriften und schau, ob diese Worte mit jenen, geschrieben von den alten Propheten und Aposteln, übereinstimmen oder nicht. Und wenn sie es tun, beweist du dir selbst, dass sie tatsächlich von Gott sind und Gerechtigkeit sprechen und lehren, hinterfrage sie nicht noch einmal. Denn den Boten anzuzweifeln, ist die Botschaft zu anzuzweifeln und Ihn, der sie gesandt hat, auch.

Doch verstehe dies…
Das, was Timothy gegeben ist, ist Schrift und Wahrheit… Ein Schwert, womit die Lehren und Traditionen der Menschen in den Kirchen getestet und entlarvt sein werden! Eine strenge Rüge für all diese falschen Propheten und Lehrer! Ein brütend heisses Feuer, herunter gesandt vom Himmel, um den Unrat abzuführen!

Schau, Der Ewige hat Seinen Geist auf alle Menschen ausgegossen,
denn die Zeit ist gekommen!…

Und all Jene, die von Mir empfangen in Wahrheit,
werden Träume träumen und Visionen haben und prophezeien…

Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht.

<= 30. Ich werde ALL JENE, die ICH LIEBE, Korrigieren und Disziplinieren
@ VOLUME 1
=> 32. RENNT aus dem Wald und LÖSE ALLES was bindet

flagge en  Know that which has been poured out… The SPIRIT of GOD

Know that which has been poured out… The SPIRIT of GOD

12/13/04 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
How is it you have not recognized that which comes from The Father? For that which is of the devil is made plain and surrounds you on every side. Therefore the things of God become that much more precious, even as you, My son, are most precious in My sight… Like a gemstone shining in the midst of all this darkness, easily found by the eyes of God, so shall you be in the day you surrender your life, in the day you give up this fight and return to Me.

Do you not understand that I have saved you? No, not by your own works, but by My life, which I willingly gave up for you. Therefore, turn to Me wholly and in truth. And no more let the doctrines of men in the churches steal from your trust; nor let their traditions pollute your faith anymore. Be set apart from the ways of this world, and depart from the churches of men. For I alone am your faith, I alone am your completion.

My son, why do you question yourself, and even more so, the intentions of My servant? I know your heart, I see your every desire, even those things which you keep hidden… Beloved, our bond can never be severed! No, no one on Earth or in Heaven, nor anything in all creation, can break that which The Lord your God has forged in My love!

I know you feel you are stumbling; this is to be human. Yet I am He who shall lift you up, yes, even seventy times seven times. Yet remember this: One who abides in faith does not need all the answers. Or have you never read these Scriptures: “Faith is the substance of things hoped for, the evidence of things not seen”, and, “He who dwells in the secret place of The Most High shall abide under the shadow of The Almighty”?

Therefore listen, and you will also know,
For by The Spirit of God are all things revealed to the chosen…

Search your heart, My son, and you will find Me;
Embrace My words, and you will begin to know Me…

For indeed, there are many gifts of The Spirit
Which I bestow upon all those who truly love Me,
Many gifts given to those who are
Willing to give up everything and follow Me.

Thus Timothy is just one among many who hear My voice, one voice in a great chorus growing ever louder, of the number I am sending. Yet to him did I say, “Write that which I speak, and place it in a book”; also commanding him to share that which The Spirit causes him to understand. For the latter is that which My people call inspired of God or inspired in The Spirit; and the former, that which the prophets hear, the voice of The Living God. That which is inspired I also offer to you, My son, if you so choose to embrace Me as I truly am… Therefore rest in Me, My son. For I am He who purifies the heart and gives rest to the heavy-laden. Lay all your burdens upon Me, and be delivered. Put away the cares of this world and those things which cause you to stumble, and be separate from the churches of men, for in them I do not dwell. Then will you begin to see Me as I really am, then you will recognize this trumpet before you, of what sort it truly is. For that which is of God glorifies Me, yet that which is of men and satan pollutes My name and seeks glory for itself.

My son, in all times past, even to this day, have I chosen many to hear My voice and perform My will, for I do not change. Yet even this you have failed to recognize, for the fountains from which you drink are polluted, causing your ears to grow dull and your eyes dim. Yes, many times have I sent out My prophets to blow the trumpet to the people, even arising early and sending them, yet few have ears to hear or eyes to see; behold, the whole world slumbers and the multitudes refuse to hear!

Therefore, My son, listen to Timothy, for he speaks for Me, he hears My voice. Behold, he has sat in My presence and seeks to obey all I ask of him. Do not say then, nor conceive any notion within your heart, that he may be deceived by the devil. Or have you never read these Scriptures: “Every kingdom divided against itself will surely be brought to ruin, and every house divided against itself will collapse. If satan also is divided against himself, how then will his kingdom stand?”

My son, do men gather grapes of thorns, or figs of thistles? For a good tree brings forth good fruit, but a corrupt tree brings forth evil fruit. Neither can a corrupt tree bring forth good fruit. And every tree that does not bring forth good fruit is hewn down and cast into the fire. Thus by their fruits you shall know them. And was I speaking only of the false prophets or of the true also? Is it not also implied that I speak of their message? And what of all these self-appointed scholars, teachers, pastors, preachers, ministers and priests, who have set themselves up as an authority, what fruit do they bear according to the Scriptures?

My son, strengthen your faith according to that which is of God, not by that which is of men… Come out from among them! No longer embrace their corrupt doctrines, nor take part in their filthy traditions. Stand apart from those who mix the holy with the profane, depart from that which is covered in purple and scarlet, and no more practice that which is an abomination in the eyes of God. Read what the Word of God says regarding all these things, and gain wisdom… See now with new eyes and restored vision!

My son, you have said of My servant, that he claims himself higher than other men and all those called Christian. In this lies your error. For as you perceive him as being brought high in his service, in truth I have brought him very low. For once he lived in sin, as all men, a lord unto himself, yet now he has become My servant; behold, he is made new, a man of low degree, one who now strives to obey all I command him. For it is the humble, penitent man who hears God, one who is willing to give up his life in this world for My sake. Therefore, take My words to heart and understand: Any man who shares My Word with others is My servant; and any man who hears My voice, in whose hand I have placed the trumpet, is My prophet; even all those I send are My apostles… And any who heed these words, and also do them, shall be called a friend of God.

So then, do as you have said at the first, My son, for this is also My will: Test the spirits, as it is written. Search the Scriptures, and see whether or not these words are in line with those written by the prophets and apostles of old. And if in doing so, you prove to yourself that they are indeed of God, and speak and teach righteousness, question them not again. For to doubt the messenger is to doubt the message, and He who sent him also.

Yet understand this…
That which is given Timothy is Scripture and Truth… A rod by which the doctrines and traditions of men in the churches shall be tested and exposed! A strong rebuke for all these false prophets and teachers! A scorching fire sent down from Heaven to purge away the dross!

Behold, The Everlasting has poured out His Spirit on all people,
For the time has come!…

And all those who receive of Me in truth shall
Dream dreams, see visions and prophesy…

For I am The Lord, and I do not change.

<= V1/30     @ VOLUME 1     V1/32 =>

Original => Know that which has been poured out… The SPIRIT of GOD

<= V1/30     @ VOLUME 1     V1/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Wächter – Kannst du die Posaune Gottes hören? The Watchman – Can you hear the Trumpet Call of God?

<= V3     @ VOLUME 4     V4/02 =>

V4/01

Der Waechter Des Herrn - Die letzte Posaune Gottes The Watchman of The Lord - The last Trumpet blows
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dies ist Mein Wort, Timothy habe…
=> Das Wort Gottes ist Wahrheit
=> Ich habe Mir einen Propheten…
Related Messages…
=> This is My Word, Timothy I have…
=> The Word of God is Truth
=> I have taken to Myself a Prophet

flagge de  DER WÄCHTER

DER WÄCHTER

3/19/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr…
Ich habe Mein Volk aus Ägypten geführt und in gleicher Weise werde Ich es wieder tun, denn die Schreie Meines Volkes haben den Himmel erreicht. Ihre Feinde umzingeln sie auf jeder Seite, an Stärke zunehmend, während die Abscheulichkeiten ansteigen in den heiligen Ländern, sie hoffnungslos machend. Schaut, grosse Gottlosigkeit erfüllt die Erde! Sünden jeglicher Art werden begangen ohne Unterbruch und Perversion wird öffentlich in den Strassen gefeiert! Jeden Tag nehmen die sündhaften Weinstöcke zu, welche Abscheulichkeiten verbreiten, wachsen, gedeihen und Wurzeln schlagen!

Schaut, sie klettern Wände hinauf und dringen ein durch die Ritzen, während sie nach neuen Wegen suchen, in jede Festung einzudringen und jede Schranke herunter zu brechen!… Deshalb werde Ich mit einer mächtigen Hand Mein Volk tatsächlich von der Erde pflücken; aus jedem Winkel, von jedem Stamm, jedem Volk und jeder Nation! Und jedes junge und unschuldige Kind wird gegangen sein aus den Armen seiner ungläubigen Eltern; ja, sogar aus dem Mutterleib werde Ich sie wegschnappen!… Da wird Heulen und Zähneklappern sein.

Deshalb höre die Worte aus Meinem Mund, Timothy und schenke ihnen Beachtung, denn es ist Zeit: Ich habe dich zu einem Propheten für die Nationen ordiniert und du sollst ein Zeuge sein für Mich, ein Wächter, der hinausruft inmitten von diesem trostlosen Land unter ein extrem rebellisches, halsstarriges Volk, sagend ‘Bereitet den Weg für Den Herrn! Begradigt all diese schiefen Wege!’ Und wie einen Diamanten werde Ich dich gegen sie setzen am Tag, wo Ich dich sende… Der Geist der Wahrheit und Prophezeiung, der Geist der Macht und Wunder… Errichtet… Ein Fels, der nicht gebrochen werden kann, eine Säule aus Eisen, die nicht verschoben werden kann.

Mein Sohn, nimm das,
was Ich dir gegeben habe und füttere die Hungrigen,
Hebe die Geplagten auf und gib den Durstigen zu trinken;
Fülle die Herzen der Hoffnungslosen mit diesen Worten…

Rüge, weise zurecht, ermahne,
und verurteile diese Generation für ihre üblen Wege
mit Allem, was Ich dabei bin, dir zu geben…

Denn Ich werde ein Feuer entfachen in deinem Herzen,
und in deine Ohren werde Ich weiterhin sprechen;
Ich werde Meine Pläne bekannt machen.

Die Hand Des Herrn wird stark sein über dir und die Kraft Des Herrn soll durch deine Venen fliessen an jenem Tag, wo Ich dich sende, am Tag, wo Ich Meine Worte in deinen Mund lege und dich veranlasse zu sprechen. Und dies werden die Mittel sein, durch welche du all diese Dinge tun wirst, vor den Augen und in Hörweite der Menschen. Und an jenem Tag werden Einige ausrufen und sagen, “Der Herr lebt tatsächlich und hat uns einen Propheten gesandt! Denn Keiner in der heutigen Zeit hat auf eine solche Art und Weise gesprochen, noch haben wir Zeichen und Wunder gesehen wie diese! Gewiss, dies ist das Werk Des Herrn! Geheiligt ist Sein Name!” Deshalb geh hinaus Timothy und wandle in dem Namen, der dir gegeben ist… Ehre Mich und bringe Meinem Namen Ruhm und Ehre! Der Wächter Des Herrn.

Doch Vorsicht Timothy, denn es gibt Viele, die behaupten, Mich zu kennen, doch Mich nicht wirklich kennen. Es gibt Viele, die weise sind in ihren eigenen Augen, doch von Meinen Wegen keine Ahnung haben. Ja, es gibt Viele, die herauskommen werden und gegen dich kämpfen und dies tun in Meinem Namen; sie werden dich verleumden und auf dich spucken und versuchen, dir zu schaden; sie werden dich tatsächlich verfolgen durch Wort und Tat. Und Viele werden sagen, “Schaut diesen Mann an! Er ist ungelehrt und doch spricht er zu uns mit Autorität! Soll er uns lehren?! Wie kann er es wagen, uns zu korrigieren! Denn wir kennen Den Herrn und Seinen Willen, wir haben unser ganzes Leben Dem Herrn gedient! Ist dies nicht einer dieser Propheten, von der Art, von welcher Der Herr sprach, die kommen würden, um zu sprechen und Wunder zu tun, damit er sogar die Auserwählten täuschen könnte?!”

Höre nicht auf sie Timothy, aber gehe gerade aus vorwärts; drehe dich nicht zur Seite. Schenke keiner ihrer arroganten und dunklen Reden Beachtung, höre auf kein einziges Wort, das aus ihrem Mund hervor kommt. Drehe dich weder nach rechts noch nach links, gehe nur gerade aus und verkünde das Wort Des Herrn über alle Kommunikationswege. Denn Diese, die Meinen Namen rühmen und Meinen Geboten gehorchen sind die Auserwählten und sind auf keinen Fall falsch, denn sie sind erwählt.

Du sollst das Wort Des Herrn verkünden und Mein Urteil aussprechen; du sollst gewiss Meine Korrekturen überbringen, Beiden, dem Dankbaren und dem Trotzigen in gleicher Weise. Timothy, blase unnachgiebig auf dieser Trompete und verkünde Den Namen Des Herrn ohne Vorbehalt! Denn in Meinem Namen und durch die Kraft Meines Geistes wirst du all diese Dinge tun… Die Hochmütigen erniedrigen, den Arroganten demütigen… Jede verdorbene Lehre und schmutzige Tradition zerbröckeln lassen unter dem Gewicht der Wahrheit, geschrieben durch den Stift Meiner Propheten, verkündet durch den Mund Meiner Zeugen… Denn Ich werde sicherlich all diese krummen Wege begradigen! Sagt Der Herr.

Der Frühling kommt Timothy, der letzte Atemzug des Winters bläst;
Die Zeit ist gekommen, wo alle Feigenbäume ausschlagen und wachsen
und rasch Blätter hervor bringen und viele Früchte tragen…

Mein Sohn, du bist beschnitten worden und umgepflanzt in guten Boden;
Jetzt trage Früchte von der Art, welche Ich dir gegeben habe!

Und schau, der Tag kommt rasch näher, wenn Ich es noch einmal tun werde,
damit du noch mehr Früchte tragen kannst!…

Dann wirst du das empfangen, worauf du gewartet hast,
dann wird alles, was Ich gesprochen habe, erfüllt sein,
Alles zu seiner bestimmten Zeit, alles in seiner festgelegten Saison…

Denn Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wille und so wird es geschehen.

<= VOLUME 3
@ VOLUME 4
=> 2. VERWÜSTUNGEN Sind BESCHLOSSEN

flagge en  THE WATCHMAN

THE WATCHMAN

3/19/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord…
As I had brought forth My people out of the land of Egypt in the days of old, so in like manner shall I deliver My people once again. For the outcry against them is great, and their tears have reached unto Heaven. Their enemies surround them on every side, gathering strength, as abominations swell in the holy lands making them desolate… Behold, great wickedness fills the entire earth! Sins of every kind are committed without ceasing, and perversion is celebrated openly in the streets!

Great vines of wickedness grow unimpeded, spreading forth abomination, growing and spreading and putting down roots! Behold, they climb the walls and enter in through the cracks, as they seek new ways to invade every stronghold and break down every barrier!… Therefore, with a mighty hand I shall gather My people from the earth; from every corner, from every tribe, tongue, people and nation! And every young and innocent child shall be gone from the arms of their unbelieving parents; behold, even from the womb shall I snatch them away! There shall be great wailing and gnashing of teeth.

Therefore hear the word of My mouth, Timothy, and give heed, for it is time: I have ordained you a prophet to the nations, and you shall be for Me a witness, a watchman crying out in the midst of this desolate land amongst a most rebellious and stiff-necked people, saying, “Prepare the way of The Lord! Set all these crooked paths straight!” And like an adamant stone shall I set you against them in the day I send you… The Spirit of truth and prophecy, The Spirit of power and miracles… Established… A rock which can not be broken, an iron pillar which can not be moved.

Therefore, My son, take what I have given you and feed the hungry,
Lift up the afflicted, and give drink to the thirsty;
Fill the hearts of the desolate with My words…

Reprove, rebuke, exhort;
Convict this generation of its evil ways!…

For I shall kindle a fire in your heart
And into your ears I shall speak,
And through you shall I make My plans known.

And some will cry aloud, saying, “Indeed The Lord lives, and has sent to us a prophet! For no man in these times has spoken in such a manner, nor have we seen signs and wonders such as this! Surely this is The Lord’s doing; hallowed be His name!” Go out therefore, Timothy, and walk in the name given you… Honor Me, and bring glory to My name!

Yet beware, Timothy, for there are many who claim to know Me, yet do not really know Me. There are many who are wise in their own eyes, yet of My ways they have no knowledge. Yes, there are many who will come out and fight against you, doing so in the name by which I am called among them. They shall slander you and spit upon you, and seek to do you harm; indeed, they shall persecute you in word and by deed.

And many shall say, “Look at this man! He is unlearned, and yet he speaks to us with authority! Shall he teach us?! How dare he correct us! For we know The Lord and His will, we have served The Lord our whole lives! Is this not one of the prophets, the kind of which The Lord spoke about, who would come speaking and doing miracles, that he might fool even the elect?!”

Do not listen to them, Timothy! Do not be turned aside, nor go after them; do not be moved! Give heed to none of their arrogant and dark speeches, listen to not one word which proceeds from their mouths! Be not turned to the right hand, nor to the left, but go straight forward, proclaiming My Word by all manner of speaking and devices. For those who glorify Me in The Messiah’s name, and obey My Commandments, are true; they are by no means false! For My spirit dwells within them, and I Myself have sent them. I am The Lord.

Thus you shall declare the Word of The Lord and pronounce My judgment; you shall surely deliver My strong rebuke!… Timothy, blow hard upon this Trumpet, and proclaim the name of The Lord without reservation! For in My name, and by the power of My spirit, shall you do all these things… The high-minded abased, the arrogant humbled, every corrupt doctrine and filthy tradition crumbling under the weight of the Truth! For I shall surely set all these crooked paths straight! Says The Lord.

Spring is coming, winter’s last breath is blowing;
The time has come for all fig trees to bud and grow,
To put forth leaves very quickly and bear much fruit…

My son, you have been pruned and replanted in the good ground;
Now bear fruit after the kind I have given you!…

And behold, the day approaches quickly when I shall do so again,
That you may bear even more fruit!…

Each at their appointed time, each in their appointed season…

For I am The Lord and this is My will,
And so shall it be done.

<= V3     @ VOLUME 4     V4/02 =>

Original => The WATCHMAN

<= V3     @ VOLUME 4     V4/02 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich bin Der Herr & Dies ist Mein Wort ❤️ I am The Lord & This is My Word

<= ER/04     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/06 =>

ER/05

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort - Timothy habe Ich erwaehlt I AM THE LORD and THIS IS MY WORD - Timothy I have chosen
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Worte der Weisheit
=> Die Bände der Wahrheit
=> Absolute Wahrheit
=> Der Tisch des Meisters
=> Mein Wort ist Feuer
=> An Alle, die gegen Mein Wort…
Related Messages…
=> Words of Wisdom
=> The Volumes of Truth
=> Truth Absolute
=> The Master’s Table
=> My Word is Fire
=> To All who speak against My Word

flagge de  Ich bin der Herr und dies Ist Mein Wort… Timothy habe Ich erwählt

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort… Timothy habe Ich erwählt
Er ist Meine Trompete und Er soll für Mich gehen

2/11/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Hört das Wort Des Herrn…
Der Stolz der Menschen ist schlimm und das Herz der Menschen ist boshaft; selbst die Gedanken Meiner eigenen Leute kämpfen gegen Mich… Das Licht ihrer Augen ist verdunkelt und ihre Körper sind erfüllt mit Dunkelheit… Oh wie die ganze Welt zu einer Perversion geworden ist vor Mir und die Erde, sie wird die Katastrophe treffen.

Deshalb werde Ich Unheil bringen über diese Menschen, Zerstörung über diese letzte Generation sündhafter Menschen, die unter die Autorität boshafter Menschen gesetzt sind… Verborgenes Übel an hohen Stellen…

Deshalb, kleine Herde,
werde Ich bezüglich Meinem Diener sprechen…
Auch darüber, was er selbst nicht glauben will.

Seit dem ersten Mal, als Timothy Meine Stimme hörte, sogar bis heute, hatte Ich ihn dazu erwählt, Meine Trompete zu sein. Seht, Ich habe ihm Ohren gegeben, um Meine Stimme zu hören und jedes Mal, wenn Ich ihn demütige, empfängt er Weisheit.

Doch vor dieser Generation war er verborgen gewesen und kein böser Mensch war in der Lage, ihm nahe zu kommen. Auch jetzt, Alle die versuchen, ihm zu schaden, werden von etwas ereilt werden; und Alle, die auf sein Grundstück treten, mit der Absicht, ihm oder seinem Haushalt zu schaden, werden getötet werden.

Das sagt Der Herr…
Ihr als Mein Volk erlangt kein Wissen und eure Augen bleiben bedeckt mit dem Schleier dieser Welt, welcher euer Sehvermögen trübt und euer Verständnis durcheinander bringt.

Ich sage euch die Wahrheit,
Ich habe unter euch einen jungen Löwen gesetzt…

Ein schlafender Löwe, ein Terror für diese Generation.

Denn bis jetzt habe Ich ihn gebraucht und bis jetzt habe Ich ihn niedrig gehalten, damit nicht sein Geist ihn verführt und er sich selbst grösser wahrnimmt als andere Menschen. Deshalb habe Ich ihn gedemütigt und seht, Ich werde ihn noch weiter erniedrigen, bis er gebrochen ist ohne Hand. Denn die Belohnung des Propheten kommt mit Mass und die Fülle davon durch Gebrochenheit… Als Einer geopfert auf dem Altar und über Den Stein gebrochen.

Deshalb lasst Alle dies zur Kenntnis nehmen und lasst die Wölfe und alle wilden Schafe hervorkommen, dass sie nahe an seine Schwäche herankommen, um ihre Rache zu nehmen… Dass sie sein Schwert stumpf machen und seinen Mund für immer verschliessen könnten…

Seht, Ich habe ihn zu einer Falle gemacht,
mit welcher Ich die Rebellischen fangen werde
und den Spötter als Beute bekomme…

Denn Ich bin Der Herr.

Und Ich habe Mir Selbst einen Propheten genommen.

Er wird hinaus gehen wie Johannes und mit Meinem Wort und mit Feuer taufen und Meinen Weg vor Mir bereiten. Seht, er wird Feuer herunter rufen wie Elia und Meine Urteile aussprechen über viele Städte… In ihm wird Meine Fülle sein und die Menschen werden sich fürchten. Schrecken wird ausbrechen vor seinen Fusstritten und Weinen und grosse Trauer dahinter. Und Alle, die mit ihren Zähnen gegen ihn knirschen, werden gebrochen sein und Jene, die ihn verfluchen, werden von einer furchtbaren Krankheit ereilt werden, bis ihre Eingeweide herauskommen, passend zum Leiden und aufgrund der Krankheit… Ich bin Der Herr!

Und Jene, die herauskommen um ihn zu töten, werden all ihre Pläne zurück gedreht vorfinden über ihre eigenen Köpfe. Seht, jede Waffe, welche sie gegen ihn erheben, wird in Stücke gebrochen sein und grossen Schaden verursachen… Denn ICH BIN DER HERR! Und Ich sage euch, DIES ist Mein Diener… Und er hat Meinem Namen Ehre gebracht!

Deshalb fürchtet euch Alle, die eure Herzen gegen ihn gerichtet haben… Zittert Alle, die lästernde Anschuldigungen gegen ihn vorbringen… Und beugt euch Alle nieder, die sich selbst über ihn gesetzt haben.

Denn der Eifer des Herrn der Heerscharen ist mit ihm,
und die Stärke Des Herrn wird seine Deckung sein…

Und das Wort aus Meinem Mund
wird durch ihn sprechen ohne Unterbruch,
an dem Tag, wo Ich ihn sende…

Denn Ich werde völlig in ihm zu wohnen kommen.

Ich habe Meine Worte in seinen Mund gelegt und das Wort Gottes wird sprechen… Wie eine giftige Schlange werden Meine Worte rasch zuschlagen… Wie ein scharfes Schwert wird es die Mächtigen umhauen… Und wie ein Wirbelwind wird es gegen sie wehen und sie zurück drücken und in Erstaunen versetzen.

Doch ihr wollt nicht glauben und bei Meinen Worten zögert ihr und ihr widersteht ihnen, zu eurer eigenen Verwirrung. Ich sage euch, seine Augen haben Den König gesehen und seine Seele hat von den göttlichen Gaben gekostet!… Seht, er hat Meinen heiligen Ort gesehen!… Gereinigt in Meiner Herrlichkeit…

Ich habe ihm Visionen gezeigt und ihm Geheimnisse offenbart…

Ja, Ich habe zu ihm gesprochen in seinen Träumen…

Seht, Ich habe auch einfach und deutlich mit ihm gesprochen
und ihm grosse Geheimnisse enthüllt.

Doch die Menschen fürchten Mich nicht und haben keinen Respekt für Meine Boten… Es kommt nur Verachtung hervor, damit sie sie verfolgen können. Sogar Meine Eigenen drehen sich weg von Mir, um ihren eigenen Weg zu suchen, damit sie Ruhm von den Menschen erhalten können. Doch ein Diener, der Ruhm und Ehre sucht für Den Einen, der allein YaHuWaH ist, ist treu und echt… Und seine Ehre wird sich in keiner Weise von ihm entfernen, denn er ist ausgesondert worden und er wird in Meiner Gegenwart sitzen, für immer.

Dies ist Mein Diener und an ihm habe Ich grosses Wohlgefallen. Auch er wird vorne an Meinen Tisch gebracht werden an dem Fest, er und Alle, die ihm geholfen haben in seiner Bestimmung. Und die Herzen Vieler werden sinken und sie werden Mir Alle Ehre erweisen… Und es wird vollbracht sein. Denn seine Berechtigung ist in Dem Herrn und Ich werde sicherlich dafür sorgen… Für den Fall, dass dort Kinder an Meinem Tisch sind, die zum Fest heraufgekommen sind aus den Nationen, die noch an ihrem Irrtum festhalten.

Denn Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort…
Und Timothy habe Ich erwählt.

Er ist Mein geliebter Diener und er wird für Mich gehen…
Denn der Mund des Lebendigen Gottes hat es gesprochen… ICH BIN DER HERR!

<= 4. Ihr seid eingetreten…Der Tag des Herrn ist hier
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 6. Blut strömt herunter

flagge en  I am The Lord & This is My Word… Timothy I have chosen

I am The Lord & This is My Word… Timothy I have chosen
He is My Trumpet and He shall go for Me

2/11/11 From The Lord, Our God and Savior -The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the Word of The Lord…
The pride of man is grievous, and the heart of man is wicked; even the minds of My own people fight against Me… The light of their eyes is darkened, and their bodies are filled with darkness… Oh how the whole world has become a perversion before Me, and the earth, it is meet for disaster.

Therefore shall I bring forth calamity upon this people, destruction upon this final generation of evil men who are set under the authority of evil men… Hidden evil in high places…

Therefore, little flock, I shall speak concerning My servant…
Even of that, which he himself will not believe.

From the first time Timothy heard My voice, even to this time, did I choose him to be My trumpet. Lo, I have given him ears to hear My voice, and in all times in which I humble him does he receive wisdom.

Yet from this generation he has been hidden, and no evil man was able to approach him. Even now, all who seek to do him harm shall be struck down; and all who step upon his property, with the intent to harm him or his household, shall be killed with death.

Thus says The Lord…
You, My people, retain no knowledge, and your eyes remain covered with the veil of this world, which skews your vision and confounds your understanding.

I tell you the truth, I have set among you a young lion…
A sleeping lion, a terror to this generation.

For until now I have had need of him, and until now I have held him down, lest his mind deceive him and he believe himself greater than other men. Therefore have I humbled him, and lo, I will yet bring him down further, until he is broken without hand. For the prophet’s reward comes by measure, and the fullness thereof by brokenness… As one offered upon the altar, as one broken atop The Stone.

Therefore, let all take notice, and let the wolves come forth, and let all savage sheep come forward, that they might come close in his weakness, to have their revenge… That they might dull his sword and shut his mouth forever…

Behold, I have made him as a snare, by which I shall catch the rebellious and have the scoffer for a prey…

For I am The Lord… And I have taken to Myself a prophet.

He shall go out as John, baptizing with My word and fire, preparing My way before Me. Lo, he shall call down fire as Elijah, and pronounce My judgments over many cities… In him shall be My fullness, and men shall fear. Dread shall break out before his footsteps, and weeping and great mourning after. And all who gnash their teeth against him shall be broken, and those who curse him shall be struck with an awful sickness, until their bowels come out, due to the disease and on account of the sickness… I am The Lord!
And those, who come out to kill him, shall have all their plans quickly turned back upon their own heads. Lo, every weapon they bring against him shall be broken in pieces, causing great harm… For I AM THE LORD! And I tell you, THIS is My servant… And he has brought honor to My name!

Therefore fear, all you who have hearts set against him… Tremble, all you who bring against him a railing accusation… And bow down, all you who have set yourselves above him.

For the zeal of The Lord of Hosts goes with him,
And the strength of The Lord shall be his covering…

And the word of My mouth shall speak through him,
Without ceasing, in the day I send him…

For in him shall I come to dwell fully.

I have put My words in his mouth, and The Word of God shall speak… As a venomous viper shall My words strike quickly… As a sharp sword, shall it cut down the mighty… And as a whirlwind shall it blow against them, pushing them backward, striking them with astonishment.

Yet you will not believe, and at My words you hesitate, resisting to your own confusion. I tell you, his eyes have seen The King, and his soul has tasted of the divine gift!… Lo, he has seen My holy place!… Cleansed in My glory…

I have shown him visions and revealed to him secrets…
Yea, I have spoken to him in his dreams…
Lo, I have even spoken with him plainly, uncovering great mysteries.

Yet the people do not fear Me, and have no respect for My messengers… Only contempt comes forth, that they may persecute them. Even My own turn from Me, to seek their own way, that they might receive glory from men. Yet a servant who seeks glory for The One, who alone is YAHUWAH, is true… And his honor shall in no wise depart from him, for he has been set apart, and in My presence shall he sit, forever.

This is My servant, and in him I am well pleased. Even he shall be brought to the front of My table at the Feast, him and all who aided him in his calling. And the hearts of many shall sink, and they shall all give Me glory… And it shall be finished. For his justification is in The Lord, and I shall surely see to it… Lest there be children at My table who have come up to the Feast from among the nations, who yet retain their error.

For I am The Lord, and this is My word… And Timothy I have chosen.

He is My beloved servant, and he shall go for Me,
For the mouth of The Living God has spoken it… I AM THE LORD!

<= ER/04     @ REBUKE     ER/06 =>

Original => I am The Lord and this is My Word… Timothy I have chosen

<= ER/04     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/06 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Generation des Zorns ❤️ The Generation of Wrath

<= ER/17     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/19 =>

Header - Love of Jesus

ER/18

flagge de  Die Generation des Zorns

Die Generation des Zorns

5/27/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr der Heerscharen zur Generation Seines Zorns…
Ihr kennt den Zorn Des Herrn nicht, noch Meine Eifersucht, die in der Heftigkeit Meines Zorns brennt! Der Weg Des Herrn ist nicht bekannt und die Greueltaten, die begangen worden sind gegen die Unschuldigen, habt ihr vor euren Augen verborgen!… Ihr lehnt ab, sie zu sehen!

Deshalb werden die Katastrophen nicht aufhören vor euren Augen und Zerstörung wird zunehmen in jedem Winkel! Die Zerstörung von oben wird zunehmen und der Zorn des Herrn wird euch von hinten jagen! Die Stärke eures Herzens wird nachlassen und ihr werdet euch schwer hinlegen, bis der Tod über euch kommt und euch einfordert und die Dunkelheit hereinbricht… Und immer noch ist Der Weg Des Herrn nicht bekannt, denn das Licht eurer Augen ist getrübt.

Diese Menschen sind extrem sündhaft!…

Diese Generation hasst die Herrlichkeit Meiner Majestät
und sie hat ihrem Schöpfer ihre Rückseite zugedreht!…

Sie wollen nichts mit Ihm zu tun haben,
der ihnen den Atem geschenkt hat.

Nicht Einer hat das Weinen Des Heiligen gehört…
Keiner ist durstig…

Wer ist heraus gekommen, um zu trinken?!
Wer hat von diesem Baum gegessen?!
Wer von dieser lügenden Generation hat den Mund geöffnet in Wahrheit?!…

Wer unter euch weiss?! Wer hat gesehen und weiss?!…
Wer hat die Gestalt Des Heiligen gesehen?
Und wer kann den Weg Des Ewigen verstehen?…

Meine Boten wissen, Meine Propheten haben gesehen. Schaut, Ich habe ihnen zu trinken gegeben, denn sie waren durstig und von dem Baum habe Ich sie genährt, denn sie waren hungrig… Wir haben zusammen geweint!… Und durch ihren Mund habe Ich Wissen ausgegossen und auf ihren Lippen ist Wahrheit. Und immer noch ist Der Weg Des Herrn nicht bekannt unter diesen Menschen.

Getäuschte Generation! Eure Arroganz ist ein übler Strick, der fest um euren Hals gewickelt ist! Euer Stolz hat die Stärke einer Anakonda und sie wird euch erdrücken! Sie (Der Stolz) schlängelte herein, während ihr geschlafen habt, während ihr tief in eurem Schlummer wart, kam sie in der Nacht, um ihre Beute zu ergreifen. Sie zischt euch an, doch eure Ohren begrüssen den Klang.. Ihr seid überhaupt nicht erschrocken, noch seid ihr aufgesprungen, um die Flucht zu ergreifen…

Doch der Zorn Des Herrn ist völlig aufgeweckt!
Meine Empörung schlummert nicht!…

Ich bin komplett wach, während Ich über all eure Greueltaten blicke! Ich betrachte all eure Sünden, während sie unermesslich ansteigen! Und mit wenig Zurückhaltung brechen sie die Mauern nieder und überfluten die Städte und Dörfer! Sie fliessen in eure Häuser und reichen bis zum Hals! Eure Schulen sind nicht geschützt und eure Kirchen sind eingeschlafen! Der Morast eurer Wege wird tiefer, der vor euch liegende Weg ist abgeschnitten! Der Alarm wurde hinausgesandt, die Trompete plärrt in den Strassen und immer noch schlaft ihr!… Kaum Einer unter euch wacht auf und ergreift die Flucht.

Denn die Propheten Des Herrn sind verhasst
und die Diener Des Herrn bleiben lauwarm…

Schaut, Meine Boten werden von Meinen eigenen Leuten gehasst
und in der Welt sind sie verworfen und werden erwähnt.

Denn Der Weg Des Herrn ist nicht bekannt
und die Gottesfurcht ist vergessen…

Diese Generation hat keine Liebe zu Gott in ihren Herzen!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott…
Betrachtet die Generation Meines Zorns! Schaut auf die Generation all dieser verurteilten Menschen, schaut hinaus in diese Dunkelheit. Nehmt eine Laterne und sucht, geht von Haus zu Haus und schaut, ob sich dort Jemand an Meinen Weg erinnert… Schaut, ob da irgendjemand ist, der Mich kennt.

Schaut, alles Licht ist entfernt, jedes Lamm genommen… Tiefe Dunkelheit folgt und sie deckt euch zu wie die dunkelste Nacht. Sie legt sich schwer über euch, doch die Menschen sagen… “Woher ist all diese Dunkelheit gekommen? Und aus welchem Grund ist all diese Gewalt über uns herein gebrochen?… Aus welchem Grund ist all diese Verwüstung über uns gekommen?!”…

Das sagt Der Herr…
Ist dies nicht Der Tag, von welchem gesprochen wurde?…

Ist dies nicht Der Tag, welcher durch die Generationen hindurch prophezeit wurde,
ja, sogar von Anfang an, dass er kommen würde?…

Ist dies nicht Der Tag Des Herrn?!…
Ich sage euch, er ist gekommen!…

ALLE SIND EINGETRETEN!

Der Aufschrei der Propheten ist hinausgegangen… Das Wort Des Herrn ist hier! Es geschieht vor euren Augen, es nimmt zu und erfüllt die Erde… Der Aufschrei ist hervorgekommen! Er ist gekommen!

HÖRT DAS WORT DES HERRN!…

Hört die Stimme eures Schöpfers, Der Gott des Himmels, der Schöpfer von Himmel und Erde! Hört Das Wort Des Herrn aus früherer Zeit und bis zu diesem Tag! Hört den Ruf und das Zeugnis und zittert aus Angst vor der Verkündigung Des Herrn!

Denn der Befehl ist hinunter gesandt, das Urteil ist festgelegt und bereit, ausgegossen zu werden. Schaut, Katastrophen brechen aus, die das Kommen Des Heiligen ankündigen. Seine Boten bereiten Seinen Weg vor Ihm, die Erde zittert in Seiner Nähe. Seht, Seine Hände sammeln Seine Herde zusammen und Seine sanfte Stimme ruft nach Seinen Lämmern… In das Haus wurde eingebrochen, doch wer ist es sich bewusst?

Die Bündel sind zusammen gebunden und vorbereitet,
die Herden sind zusammen gesammelt und
immer noch spotten die Menschen.
Und Jene, die sich Christen nennen,
sagen “Sind wir nicht die Erwählten?
Ja, wir sind die Auserwählten Gottes”…

WEHE! Wehe euch, ihr arroganten Häuser!
Hört auf, euch selbst zu täuschen!

Beugt euch nieder und entfernt euch von euren schmutzigen Häusern
und Ich könnte euch noch empfangen.
Tut Busse von jeder Lehre, die ihr errichtet habt
und gebt jede Tradition der Menschen auf,
die ihr erschaffen habt und Ich könnte euch noch empfangen.
Umarmt Jene, die Ich sende und kehrt um von euren Verfolgungen
und hört auf mit eurem Gespött…
Lauft und füllt eure leeren Lampen!

Denn der Faulpelz sitzt entspannt unter euch und die “Treuen” beten sich selbst an und die “Gläubigen” folgen Männern nach… Bin Ich nicht Der Herr euer Gott der sieht, Der Eine, der weiss?! Doch Meine Leute verbergen ihre Gesichter vor Mir und bedecken ihre Schande in einer Bemühung, vor den Menschen als gerecht zu erscheinen… Durchsuche Ich nicht die Herzen und die Gedanken, ja sogar das Innerste?!

Deshalb, wer ist es, den ihr versucht zu erfreuen und aus welchem Grund tragt ihr diese feinen Kleider! Aus welchem Grund tragt ihr diese Masken und bedeckt eure Köpfe?… Welchem Zweck dient diese Maskerade?!

Bin Ich nicht Der Herr?… Und wenn Ich Der Herr bin, EUER GOTT, wie kommt es dann, dass ihr nach eitlem Ruhm strebt und euren Gott vergesst?! Denn Egoismus ist ein Strick und Stolz errichtet den Galgen. Ist nicht Haman euer Bruder und Kain eure bester Freund?… Und ihrer Belohnung seid ihr völlig würdig, ihr werdet sicherlich daran teilhaben!

Ist nicht Weisheit gerechtfertigt durch ihre Kinder und Sündhaftigkeit das Vergnügen der Törichten? Denn Ich sage euch, der Mund Des Todes ist weit offen, die Grube ist tief ausgehoben und das Grab ist niemals voll. Gei-Hinnom wartet geduldig und die Hölle ist bereit und die Sündhaften werden hineinfallen… Die boshaften Herzen werden sicherlich hinabsteigen!

Denn der Tod und die Sünde sind verheiratet. Durch üble Taten vollziehen sie ihre Vereinigung, durch jedes ihrer Worte bestätigen sie ihre Übereinkunft, bis das Feuer sie verzehrt und Dunkelheit sie für immer einhüllt… Denn der Ort der Entschlafenen ist bekannt, doch Jene, die der Flamme würdig sind, werden ruhen und niemals gefunden werden!… Sie sind ausgelöscht!

Hört deshalb die Beschwerde Des Herrn…
Der Fuss der Unterdrückung wiegt schwer auf den Armen und die Bedürftigen werden unterdrückt durch die Macht der bösen Menschen. Denn das Herz der Menschen in Autorität ist böse und die Härte dessen versucht nur zu nehmen und zu verzehren, bis deren unbändiger Appetit befriedigt ist. Doch ihr Hunger steigt nur an in ihrem Streben nach übler Bereicherung und ihr Durst vertieft sich mit jedem Tropfen Blut, den sie konsumieren…

Deshalb sagt Der Herr…
Sie werden ihre Füllung bekommen!… Böses wird regieren und Sündhaftigkeit wird sie überwältigen! Und Blut werde Ich ihnen zu trinken geben! Und inmitten ihrer Fülle werden sie hungern! Und auf dem Gipfel ihrer Sünden WERDE ICH SIE VERZEHREN! Schaut, Ich werde sie Tag und Nacht unterdrücken!… Die Hand Des Herrn wird schwer auf ihnen lasten! Die Kraft Meines Urteils wird sie unter dem Fuss Meiner Strafe erdrücken!… ICH WERDE SIE NIEDERTRETEN!

Schaut, wie Trauben im Weinkelter
Meines Zorns werde Ich sie niedertreten!…

Die Rückseite des hochmütigen Menschen wird niedergebeugt
und das Genick des bösen Menschen wird gebrochen sein…

ALLE IN AUTORITÄT WERDEN SICH NIEDERBEUGEN!
DENN ICH BIN DER EINZIGE HERR DER HEERSCHAREN!

<= 17. Die Bewunderung der Gefallenen
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 19. Geistige Hungersnot

flagge en  The Generation of Wrath

The Generation of Wrath

5/27/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord of Hosts, to the generation of His wrath…
You know not the anger of The Lord, nor of My jealousy which burns in the fierceness of My wrath! The Way of The Lord is not known, and the atrocities committed against the innocent you have hidden from your eyes!… You refuse to see!

Therefore calamity shall not cease from before your eyes, and destruction shall increase in every corner! The destruction from on high shall increase before you, and the wrath of The Lord shall chase you from behind! The strength of your heart shall give way, and you shall lie down heavily, until death comes to take you and darkness closes in… And still The Way of The Lord is not known, for the light of your eyes is darkened.

For these people are grossly wicked!…

This generation hates the glory of My majesty,
Having turned their backs to their Creator!…

They want no part with Him who has given them breath.

Not one has heard the weeping of The Holy One… No one thirsts…
Who has come out to drink?! Who has eaten from this Tree?! Who among this lying generation has opened their mouth in truth?!… Who among you knows?! Who has seen and knows?!… Who has seen the form of The Holy? And who has been made to understand the way of The Everlasting?…

My messengers know, My prophets have seen. Lo, I have given them drink, for they were thirsty; and from The Tree I have nourished them, for they were hungry… We have wept together!… And from their mouths I have poured out knowledge, and upon their lips is truth. And still The Way of The Lord is not known among this people.

Deceived generation! Your arrogance is an evil cord wound tightly about your necks! Your pride has the strength of the anaconda, and it shall crush you! It slithered in while you slept, while you were deep in your slumber, it came in the night to grab hold of its prey. He hisses at you, yet your ears welcome the sound… You are not at all terrified, neither have you roused to take flight…

Yet the anger of The Lord is fully aroused! My indignation slumbers not!… I am wide awake as I look upon all your atrocities! I behold all your sins as they increase beyond measure! And with little restraint they break down the walls and inundate the cities and towns! They flow into your houses, reaching unto the neck! Your schools are not protected, and your churches have fallen asleep! The mire of your ways deepens, the way ahead cut off from before you! The alarm has been sounded, the trumpet blares in the streets, and still you sleep!… Scarcely one among you rouses to take flight.

For the prophets of The Lord are hated,
And the servants of The Lord remain lukewarm…

Lo, My messengers are hated by My own people,
And in the world they are cast off with rarely a mention.

For The Way of The Lord is not known,
And the fear of The Lord is forgotten…

This generation has no love for God in their hearts!

Therefore, thus says The Lord God…
Behold the generation of My wrath! Look upon the generation of all these condemned peoples, look deep into this darkness. Take a lantern and search, go from house to house, and see if there is one who has remembered My Way… Look and see if there is any who know Me.

Behold, all light is removed, every lamb taken… Deep darkness ensues, and it covers as the darkest night. It falls down heavily upon them, yet the people say, “Where has all this darkness come from? And for what cause has all this violence come upon us?… For what reason is all this devastation come upon us?!”…

Thus says The Lord…
Is not this The Day which was spoken of?…

Is this not The Day prophesied throughout the generations,
Even from the very beginning, that it should come?…

Is this not The Day of The Lord?!…
For I tell you, it has come!…

ALL HAVE ENTERED IN!

The outcry of the prophets has come forth… The word of The Lord is here! It comes to pass before your eyes, it increases and fills the earth… The outcry is come forth! It has come!

HEAR THE WORD OF THE LORD!…

Hear the voice of your maker, The God of Heaven, Creator of Heaven and Earth! Hear The Word of The Lord from afore time, even unto this day! Hear the call and the testimony, and tremble in fear at the proclamation of The Lord!

For the decree is sent down, the judgment is set and is ready to be poured out. Lo, calamity breaks forth already, announcing the coming of The Holy One. His messengers prepare His way before Him, the earth trembles at His nearness. Lo, His hands gather His flock together, and His soft voice calls for His lambs… The house is broken into, yet who is aware of it?

The bundles are tied and prepared,
the flocks are gathered together,
and still the people mock.
And those called Christian say…
“Are we not the chosen? Yes, we are the elect of God”…

WOE! Woe to you, O arrogant houses!
Stop deceiving yourselves!

Bow down and depart from your filthy houses, and I may yet receive you. Repent of every doctrine you have made, and forsake every tradition of men you have created, and I may yet receive you. Embrace those I send, and turn from your persecutions and cease from your mocking… Run and fill your empty lamps!

For the sluggard is at ease among you, the “faithful” worship themselves, and the “devout” follow after men… Am I not The Lord God who sees, The One who knows?! Yet My people hide their faces from Me, and cover their shame in an effort to appear righteous before men… Do I not search the hearts and the minds, even to the innermost?!

Therefore, who is it you seek to please, and for what cause do you wear this fine apparel? For what reason do you wear these masks and cover your heads?… For what purpose is this masquerade?!

Am I not The Lord?… And if I am The Lord, YOUR GOD, then how is it you seek after vain glories and forget your God?! For vanity is a rope, and pride builds the gallows. Is not Haman your brother and Cain your close friend?… And of their reward you are fully worthy, you shall surely share in it!

Is not wisdom justified by her children, and wickedness the delight of fools? For I tell you, death’s mouth is wide open, the pit is dug deep, and the grave is never full. Gei-Hinnom waits patiently and Sh’ol is made ready, and the wicked shall fall into it… The evil of heart shall surely descend into it!

For death and wickedness are married. By evil deeds do they consummate their union, by their every word do they confirm their agreement, until the fire consumes them and darkness hides them forever… For the place of the deceased is known, yet those worthy of the flame shall cease and never be found!… They are blotted out!

Hear therefore, The Lord’s complaint…
The foot of oppression weighs heavily upon the poor, and the needy are crushed beneath the power of evil men. For the heart of men in authority is evil, and the hardness thereof seeks only to take and to consume, until their ravenous appetites are satisfied. Yet their hunger only increases in their pursuit of evil gain, and their thirst deepens with every drop of blood they consume…

Therefore, thus says The Lord…
They shall have their fill!… Evil shall reign and wickedness shall overtake them! And blood shall I give them to drink! And in the midst of their fullness they shall starve! And at the height of their transgression I SHALL CONSUME THEM! Behold, I shall oppress them day and night!… The hand of The Lord shall weigh heavily upon them! The power of My judgment shall crush them under the foot of My punishment!… I SHALL TREAD THEM DOWN!

Behold, as grapes in the winepress of the wrath of My fury,
I shall tread them down!…

The back of the high man shall be bent down,
And the neck of the evil man shall be broken…

ALL IN AUTHORITY SHALL BOW DOWN!
FOR I AM THE ONLY LORD OF HOSTS!

<= ER/17     @ REBUKE     ER/19 =>

Original => The Generation of Wrath

<= ER/17     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone