Der Spätregen wurde ausgegossen… ❤️ The Latter Rains have been poured out…

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

ML/61

2011-03-26 DER SPAETREGEN WURDE AUSGEGOSSEN Sagt der Herr TROMPETENRUF GOTTES 2011-03-26 THE LATTER RAINS HAVE BEEN POURED OUT Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Lass von Meinem Brot nichts übrig
=> Gesegnet durch das Wort Gottes
=> Herzen offenbart
=> Vertrauen ist zu glauben…
=> Bringt Dank dar ohne Unterbruch
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ermahnungen & Warnungen
=> Jetzt oder nie Meine Braut
Related Messages…
=> Walk in the Lord in Love…
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Blessed by the Word of God
=> Hearts revealed
=> Faith is believing…
=> Give Thanks without ceasing
=> The Great Supper separates…
=> Warnings & Exhortations
=> Now or never My Bride

flagge de  Der Spätregen wurde ausgegossen…

Der Spätregen wurde ausgegossen…
Doch WER hat den Mund geöffnet, um ihn aufzunehmen? Sagt Der Herr

3/26/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Gehorcht Meinem Wort! Sucht Mein Herz! Denn nur Jene, die Meinem Wort gehorchen, kennen Mich und nur Jene, die Mir folgen, werden in Sicherheit wandeln. Geht euren eigenen Weg, ungeachtet Meiner Worte und ihr werdet sicherlich stolpern… Probleme werden euch überwältigen und viele Tränen.

Geliebte, Ich habe diesen Tisch entfernt und Meinem Diener befohlen, stille zu sein, ausser wenn Ich ihm befehle zu sprechen oder ihn veranlasse, Meine Worte zu schreiben. Und immer noch müssen Einige von euch Mich suchen, um ihre Herzen gestehen zu können und Ich eure Not heilen könnte.

Auch verzehrt ihr Meine Worte nicht wie ein hungriger Mensch ein Stück Brot verzehrt, noch ist euer Durst so gross, wie der eines verlorenen Menschen in der Wüste, der danach strebt, seinen Durst zu stillen; noch seid ihr vorwärts geeilt, um Meine Hand zu nehmen, damit Ich euch aus dieser Dunkelheit herausführen könnte, heraus aus diesem trostlosen Land. Denn Dunkelheit ist aufgestiegen, um diese Welt zu vernichten und Verwüstungen werden dieses Land in Kürze überwältigen… Und immer noch glauben Einige von euch nicht.

Deshalb werde Ich nicht mehr zu euch sprechen in der vorherigen Art und das, was Ich schon gesprochen habe, soll nicht mehr vor eure Augen gesetzt werden in der Gemeinschaft, bis die Zeit geändert hat. Und das, was bleibt, soll erfüllt werden, es soll abgeschlossen und offen sichtbar gemacht werden… Wenn ihr wählt, daran teil zu haben, wenn ihr wählt, zu gehorchen, wenn ihr wählt, Meine Worte in eure Herzen zu schreiben.

Nie mehr sollt ihr Meine Lehrer aufsuchen an Meiner Stelle. Denn Ich befehle ihnen, stille zu sein, ausser wenn das Wort aus Meinem Mund spricht und ihnen befiehlt oder Mein Geist sie bewegt zu antworten. Nie mehr sollt ihr umhergehen… Nie mehr sollt ihr euer Vertrauen in irgend einen Menschen setzen.

Sucht nur Mein Gesicht und bleibt in felsenfestem Glauben, Vertrauen wie es sein soll… Die Art, die ihr nicht gekannt habt, die Art, welche nur Ich schenken kann, die Art, die kommt durch die Erkenntnis, dass ICH DER HERR BIN…

Immer in Meinem Willen jubelnd, ganz gleich welche Zeit oder welcher Zeitabschnitt es ist… Amen zu sagen und Dank darzubringen ohne Unterbruch, zum Ruhm Meiner Herrlichkeit.

Denkt an Meine Worte, schreibt sie in eure Herzen, Beide, das Frühere und das Spätere… Denn Ich ändere nicht.

<= 60. Angemessener Dienst
@ WEITERE BRIEFE
=> 62. Die Bedürfnisse der Vielen und die Bedürfnisse der Wenigen

flagge en  The Latter Rains have been poured out…

The Latter Rains have been poured out…
Yet who has opened their Mouth to receive? Says The Lord

3/26/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Obey My word! Seek My heart! For only those who obey My Word know Me, and only those who follow Me shall walk in safety. Go your own way, in spite of My words, and you shall surely stumble… Troubles shall overtake you, and many tears.

Beloved, I have removed this table, and commanded My servant to be silent, save when I command him to speak or cause him to write My words. And still some of you have yet to truly seek Me, that you might confess your heart, that I might heal your need. Nor do you consume My words as the starving man consumes bread, nor is your thirst like that of the man lost in the desert, seeking to quench his thirst; neither have you rushed forward to take My hand, that I may lead you out of this darkness, out of this desolate land. For darkness has come to consume this world, and desolations shall shortly overtake this land… And still, some of you do not believe.

Therefore, I will no more speak to you in the former manner, and that which I have spoken already shall no more be placed before your eyes in fellowship, until the time be changed. And that which remains shall be made complete, it shall be finished and put on open display… If you so choose to partake of it, if you so choose to obey it, if you so choose to write My words upon your hearts.

No more shall you seek out My teachers in My stead. For I command them to be silent, unless The Word of My mouth speaks and commands them, or My Spirit moves them to answer. No more shall you go round about… No more shall you place your trust in any man.

Seek My face only, and abide in steadfast trust…
Trust which must be…

The kind of which you have not known,
The kind of which only I can give,
The kind of which comes from KNOWING, I AM THE LORD…

Rejoicing always in My will, no matter the time or the season…
Saying Amen and giving thanks without ceasing, to the praise of My glory.

Remember My words, write them upon your hearts,
Both the former and the latter… For I do not change.

<= ML/60     @ MORE LETTERS     ML/62 =>

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

INNERSTE ABSICHTEN ❤️ INNERMOST INTENTIONS

<= ML/34     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/36 =>

ML/35

Der Herr spricht ueber unsere innersten Absichten The Lord speaks about our innermost Intentions
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Seele ist Meine Verantwortung
=> Wie kommt es zu einem Fall
=> Stolz kommt vor einem Fall
=> Der Ursprung eurer Bedrängnisse
=> Nutzt nie Meine Barmherzigkeit aus
=> Ich durchsuche Herzen & Gedanken
=> Schritte im Gehorsam
=> Vorbereitung unseres Herzensackers
=> Freier Wille & Gewissen
Related Messages…
=> The Soul is My Responsibility
=> How does a Fall happen
=> Pride goes before a Fall
=> The Source of your Afflictions
=> Never presume on My Mercy
=> I search the Heart & Mind
=> Steps in Obedience
=> Preparation of the Soil in our Heart
=> Free Will & Conscience

flagge de  INNERSTE ABSICHTEN

INNERSTE ABSICHTEN

1/15/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Jayse und Timothy während einer Online-Versammlung – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Was ist ein Mensch, der danach strebt, Kontrolle über sein Leben zu behalten? Was für ein Vertrauen hat ein solcher Mensch? Und was ist ein Mensch, der anstrebt, Kontrolle über das Leben eines Anderen zu erlangen?…

Dieser Mensch ist ein verdorbenes und schwaches Gefäss… Ein Gefäss, welches versucht, jeden Riss und jeden Makel auf seiner Oberfläche zu überdecken… eine Pflanze, die in trockenem Boden wächst, in welchem es von Furcht erfasst wurde durch die Wurzeln… Ein Mensch mit wenig Vertrauen, der mit einem eingeschränkten Sehvermögen sieht… Einer der immer äusserlich nach Möglichkeiten sucht, mit welchen er sich selbst stützen kann… Stattdessen führt er seinen Fall herbei und reisst Viele mit sich herunter.

Denn er verstärkt Furcht und benutzt Einschüchterung als Druckmittel gegen Andere… Er tritt an sie heran, um sie zu ruinieren, bis ihr Öl vertrocknet ist. Und all dies im Namen des Stolzes, um den wahren Zustand seines Herzens zu verbergen. Eine Leere in ihm, wo das Öl und das Leben fehlt… Eine grosse Leere, die sich ausbreitet, zur weiteren Verhärtung seines Herzens… Sagt Der Herr.

Ein solcher Mensch trägt viele Lasten zu seinem eigenen Schmerz… ein Mensch, dessen Selbstbild weit verschoben ist, ein falsches Bild, das er in seinem Herzen trägt. Dieser Mensch kennt die Liebe eines Vaters nicht, noch den Trost, der von einer Mutter gegeben wird und deshalb bleibt er hart… Unfähig zu geben oder zu empfangen, entsprechend dem, was seine Seele wirklich ersehnt.

Und immer noch habe Ich diesen Menschen mit Namen gerufen… Ich habe ihn Meinen eigenen Sohn genannt. Meine Pläne für ihn sind bekannt gemacht… Und Ich werde ihn sicherlich pflegen und ihm das bereitstellen, was am Nötigsten ist.

Ich bin Der Herr… Der Treue und wahre Zeuge…
Der Betrachter der Herzen und der Gedanken… Er, der Jedem das gibt,
entsprechend der Absicht seines Herzens.

<= 34. Ein Ruf und eine Trompete
@ WEITERE BRIEFE
=> 36. Die heilenden Hände Gottes

flagge en  INNERMOST INTENTIONS

INNERMOST INTENTIONS

January 15th, 2011
From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
What is a man, who seeks to retain control over his life? What trust does a man, such as this, have? And what is a man, who seeks to gain control over the life of another?…

This man is a corrupted, weak vessel… A vessel, which seeks to cover over any crack or blemish on its surface… A plant growing in the dry ground, in which fear has laid hold of it by the roots… A man with little trust, who sees with narrowed vision… One who always looks outwardly, for the means by which he may prop himself up… Instead bringing about his fall, while taking many others down with him.

For he reinforces fear and uses intimidation, as leverage against others… Seeking them out for ruin, until their oil has run dry. And all of this in the name of pride, hiding his heart’s true condition… A void within him, where the oil and The Life are lacking… A great emptiness expanding, to the further hardening of his heart… Says The Lord.

A man, such as this, bears many burdens to his own hurt… A man whose self-image has gone far askew, a false image which he carries within his heart. This man knows not the love of a father, nor the comfort given by a mother, and therefore remains hard… Unable to give or to receive, according to that which his soul truly desires.

And still, I have called this man by name… I have called him My own son. My plans for him are made known… And I shall surely tend to him, and supply him with that which is most needful.

I am The Lord… The Faithful and True Witness…
The discerner of the heart and of the mind…
He who gives to each, according to the intent of their heart.

<= ML/34     @ MORE LETTERS     ML/36 =>

flagge fr  Les intentions les plus cachées

=> VIDEO   => PDF

Les intentions les plus cachées
(pensées les plus secrètes…)

15 janvier 2011 Du Seigneur, Notre Dieu et Sauveur – La Parole du Seigneur Parlée à Timothée et Jayse au cours d’une bourse en ligne, pour le petit troupeau du Seigneur et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Ainsi dit le seigneur… «Qu’est-ce qu’un homme qui cherche à garder le contrôle sur sa vie ? De quelle confiance cet homme, jouit-il ? Et qu’est-ce qu’un homme, qui cherche à prendre le contrôle sur la vie d’un autre ?

Cet homme est un vase corrompu et faible. Un vaisseau qui cherche à couvrir toute fissure ou tâche sur sa surface. Une plante poussant dans le sol sec, où la peur l’a saisie par les racines. Un homme ayant peu de confiance en lui, et qui voit avec une vision étroite ! Celui qui cherche un soutien externe pour s’en sortir bien qu’en entrainant plusieurs avec lui dans sa chute. Car il renforce la peur et utilise l’intimidation, comme levier contre les autres. Les menant à la ruine, jusqu’à ce que leur essence ou sève sèche. Et tout cela au nom de la fierté, qui cache la vraie condition de son cœur.

Un vide en lui, où l’huile et la vie manquent…
Un grand vide qui s’élargit, à un durcissement de son cœur dit Le Seigneur. Un homme comme celui-ci porte de nombreux fardeaux à sa propre souffrance. Un homme dont l’image de soi est devenu bien lointaine. Une fausse image qu’il porte dans son cœur. Cet homme ne connaît pas l’amour d’un père, ni le confort donné par une mère, et donc reste dur. Il est incapable de donner ou de recevoir, selon ce que son âme désire vraiment.

Et encore, j’ai appelé cet homme par son nom. Je l’ai appelé mon propre fils. Mes plans pour lui sont connus. Et je le lui présenterai sûrement, et lui fournirai ce qui lui est le plus nécessaire.

Je suis le Seigneur. Le fidèle et le vrai témoin !
L’examinateur du cœur et de l’esprit !
Celui qui donne à chacun, selon le désir de son cœur » !

<= ML/34     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/36 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

GEHORCHT den GEBOTEN ❤️ OBEY the COMMANDMENTS

<= V7/24     @ VOLUME 7     V7/26 =>

V7/25

DAS SAGT DER HERR durch den Geist der Wahrheit GEHORCHT DEN GEBOTEN - TROMPETEN RUF GOTTES THUS SAYS THE LORD by The Spirit of Truth - OBEY THE COMMANDMENTS - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Unentschuldbare Sünde
=> Der Geist Gottes ist ausgegossen
=> Kommt zu Mir wie die Kinder
=> Kirchen & Selbsternannte Lehrer
=> Demütigung am Tag des Herrn
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Da ist nur sehr wenig Zeit übrig
=> Lehren, Kirchen & Religionen
=> Gnade & Das Gesetz
=> Entfernt euch von Mir
=> Gehorcht Gott
=> Wenn ihr Mir gehorcht & Mich liebt
Related Messages…
=> The unpardonable Sin
=> The Spirit of God poured out
=> Come to Me like the Children
=> Churches & Self-appointed Teachers
=> Abasement in the Day of the Lord
=> Refinement & The Day of the Lord
=> There is only very little Time left
=> Doctrines, Churches & Religions
=> Grace & The Law
=> Depart from Me
=> Obey God
=> If you obey & love Me…

flagge de  GEHORCHT den GEBOTEN

Das Sagt Der Herr durch den Geist der Wahrheit… GEHORCHT den GEBOTEN

3/22/08 Von dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser  – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören – Betreffend Jenen, welche sagen, Der Heilige Geist würde niemals vorschreiben, dem moralischen Gesetz zu gehorchen – Den 10 Geboten

Timothy, betreffend diesen widernatürlichen Streitigkeiten, welche deinen Geist plagen, warum lässt du das zu? Doch Ich spreche Meinen Auserwählten zuliebe, zu den Zahmen und den Ungezähmten, zu den Demütigen und den Unreinen, welche Alle in Meinen Schoss gelangen am Letzten Tag.

Diese Sünde ist ernst und darüber sollte nicht gesprochen werden, noch sollen Äusserungen auf solche Weise getätigt werden. Doch sie haben es verkündet, sogar in kompletter Ignoranz der Wahrheit. Ja, sie bezeugen ihre eigene Schuld ohne den Unsinn ihrer eigenen Wege zu realisieren.

Das sagt Der Herr zu diesen unnützen Kirchen,
zu all diesen gesetzlosen Menschen…

IHR SOLLT DEN HEILIGEN GEIST NICHT LÄSTERN!

Soll Jemand, der Meinen Namen verkündet und Die Freie Gabe der Erlösung empfangen hat, dann hingehen und es verdrehen vor Meinen Zeugen als eine Darbietung und die eigene Gerechtigkeit verkünden vor den Menschen?…

ICH BIN DER HERR! ICH BIN DER HERR, EURE GERECHTIGKEIT!

Wie kommt es denn, dass ihr vor Mich kommt, indem ihr Meinen Namen für euch selbst in Anspruch nehmt und sagt, “Der Herr wohnt in uns und durch die Kraft des Geistes wandeln wir in Seinen Wegen”…

IHR HABT SICHERLICH FALSCH BEZEUGT! Ihr habt euch auf die Seite von Satan gestellt und Meinen Heiligen Namen gelästert, sogar auf höchster Ebene! Denn ihr steht gerade für das, was Ich verabscheue und behauptet, dass Der Geist Des Allerheiligsten niemals sagen würde, Dem Moralischen Gesetz Des Vaters zu gehorchen, welches Heilig ist, Gerecht und Gut.

Doch ihr fahrt fort mit eurer verdrehten Rede und sprecht gegen das, was durch Mich erfüllt und hochgehalten ist… Gegen das, was Ich selbst verherrlicht habe, in Mir selbst!… Das Heilige beschmutzend und den Teil Meiner selbst, welchen Ich mit euch geteilt habe, Meine Geliebten, das entheiligend, was Ich in eure Herzen geschrieben habe, sogar ins Innerste, wonach ALLE leben sollen!… Lästerung! Entheiligung! Grosser Unsinn! Ihr habt Gnade verdreht, Den Schöpfer des Lebens in den Schöpfer der Sünde umgestaltet!

Törichte Kinder! Korrupte Gefässe!…

Soll Der Vater des Lichts Seinen Heiligen Geist heruntersenden,
sogar ein grosses Ausgiessen auf alles Fleisch,
damit es sich dann gegen Ihn erhebt?!…

Der Herr kann nicht, noch wird er jemals
gegen Sich Selbst geteilt sein!

Deshalb Timothy und Alle, die Ohren bekommen haben um zu hören, ihr wisst schon, in wessen Geist Diese sprechen, denn es ist schon benannt und ist aktuell gegenwärtig in der Welt. Denn es steht geschrieben und Ich hatte es auch gesprochen durch Meine Diener und es wurde durch den Heiligen Geist hervorgebracht, “Der Geist sagt ausdrücklich, dass in den letzten Tagen Einige vom Glauben abfallen werden, um täuschenden Geistern und Lehren von Dämonen Beachtung zu schenken”… Diese Geister haben einen Namen, es ist der Geist des Antichristen.

Soll Ich denn keine Korrektur anbringen?! Soll Ich nicht disziplinieren?! Soll Ich, ja sogar Ich, Jene, die solche Dinge sprechen, belohnen?! Haben Diese nicht eine Rebellion gegen Den Herrn angeführt?!… Lügen ausgesprochen in Scheinheiligkeit, ihr Gewissen versengend, als ob es ein heisses Eisen wäre?! Denn Diese haben versucht, Mich umsonst zu ehren mit ihren Lippen und gleichzeitig halten sie ihre Herzen weit weg von Mir. Diese entehren Mich und auch jenen Teil von Mir, welchen Ich ausgegossen habe, von welchem sie erst noch empfangen müssen…

Geliebte, die ihr euch selbst nach Meinem Eigenen Namen nennt, empfangt von Mir! Wisst ihr nicht, der Heilige Geist ist von Mir und er bewirkt, dass ihr euch an alles erinnert, was Ich euch gelehrt habe?! Wie kann der Geist denn das Gegenteil sprechen von Mir?! Kommt zurück zu Mir wie ein Kind und Ich sage zu euch, ihr werdet gewiss eintreten in Meine Ruhe und all diesen Dingen entfliehen, welche über die Erde kommen.

Oder tut es nicht und bleibt in eurer Grösse und Halsstarrigkeit stehen und ihr werdet sicherlich erniedrigt werden… Eine grosse Demütigung am Tag des Herrn.

Das sagt Der Herr…
So werdet ihr die Kinder Gottes erkennen… Sie halten Die Gebote und haben des Zeugnis von Jesus Christus… Denn wenn Einer kommt und Das Zeugnis hat, sich jedoch nicht bemüht, die Gebote Gottes zu halten, so ist er ein Lügner und hat nichts empfangen; und wenn Einer kommt und sagt, “Haltet die Gebote” – er hat das Zeugnis von Jesus Christus jedoch nicht, so ist Dieser ebenfalls ein Lügner. Diese kennen Mich nicht, noch habe Ich sie gesandt, denn der Sohn wohnt nicht in ihnen; noch tragen diese irgendwelche Liebe zu Gott in ihren Herzen… Unnütze Diener mit einem Mangel an Weisheit, nicht in der Liebe Des Vaters bleibend.

Deren Glaube ist nicht brauchbar. Denn das Wissen Gottes ist von ihnen gewichen, und in der Folge sind sie dazu übergegangen, all diese bitteren und perversen Lehren der Männer in Macht- und Amtspositionen zu zelebrieren… Das Wahre Brot abweisend, sogar das Wort aus Meinem Mund, nach welchem alle Menschen leben sollen. Diese werden genommen und in die Dunkelheit geworfen werden. Denn Ich sage die Wahrheit, die Zeit wird sicher vergehen und die Tür wird verschlossen sein. Diese werden draussen stehen gelassen, wo sie dann über all das blicken können, was sie in ihrer Arroganz aufgebaut haben, daran denkend, auf was sie gesessen sind in ihrem Stolz, jede Lehre, welche sie in ihrem Hochmut hochgehalten hatten, wenn alles zusammenbricht und vor ihren eigenen Augen in Flammen aufgeht.

Doch Der Herr ist nicht ohne Gnade… Sie sollen ihr Leben behalten, doch sie werden entkommen wie Einer, der durch das Feuer entkommt, so wie es geschrieben steht. Denn das Feuer des Läuterer’s wird toben, sogar sieben mal und da wird grosses Heulen und Zähneknirschen sein. Und Alle, die den Namen Des Herrn anrufen in jenen Tagen, genau so wie Diese vom grossen Rest, welche Der Herr rufen wird, sollen die Engel Gottes sehen, vom und zum Menschensohn auf- und absteigen.

Deshalb, tut Busse und kehrt zurück zu Gott in Wahrheit!
Und gebt all diese korrupten und bösen Lehren auf,
welche in den Kirchen der Menschen gelehrt werden!
Entfernt euch von Diesen und beweist,
dass ihr wirklich empfangen habt.
Durch neue Taten und ein reines Zeugnis…
Ein wahres Beispiel dafür werdend,
dass Christus in euch lebt.
Wandelnd, wie Er gewandelt ist,
das machend, was Er gemacht hat…
ein Leuchter, ein Leuchtturm der Hoffnung,
die inmitten all dieser Dunkelheit scheint…
Ein erneuertes und geläutertes Volk
für Meinen Namen, in Meinem Namen…

Im Namen Des Sohnes.
So wie es geschrieben ist, lasst es gemacht sein, sagt Der Herr.

<= 24. GOTTES WILLE – “OBAMA SOLL EUCH FÜHREN” Sagt Der Herr
@ VOLUME 7
=> 26. Die STIMME Der WAHRHEIT

flagge en  OBEY THE COMMANDMENTS

Thus Says The Lord, by The Spirit of Truth… Obey The Commandments

3/22/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear – Regarding those who say The Holy Spirit would never tell you to obey The Moral Law, The Ten Commandments

Timothy, concerning these perverse disputings which plague your mind, why do you let it be so? Yet I shall speak for the sake of My elect, the tame and the untamed, the humble and the unrefined, of which both shall enter into My rest at the Last Day.
This sin is grievous, and should not be spoken of, nor uttered in such a manner. Yet they have proclaimed it, even with complete ignorance of the Truth; yes, they testify, even of their own guilt, failing to see the folly of their ways.

Thus says The Lord to these void churches, to all these lawless people…

YOU SHALL NOT BLASPHEME THE HOLY SPIRIT! I DO NOT KNOW YOU!

Shall anyone who proclaims My name and The Free Gift, then go and pervert it before many witnesses as a show, proclaiming their own righteousness before men?…

I AM THE LORD! I AM THE LORD, YOUR RIGHTEOUSNESS!

How is it then, you come before Me, even taking to yourselves My name, saying, “The Lord dwells within us, and by the power of His Spirit we walk in His ways”… YOU HAVE SURELY TESTIFIED FALSELY! You have turned aside after satan and blasphemed My holy name, even on the highest order! For you stand firm for that which I abhor, asserting that The Spirit of The Most Holy would never say to obey The Moral Law of The Father, which is holy, just and good.

Yet you continue in your perverse speech, speaking against that which is fulfilled and upheld in Myself… Against that which I have magnified, in Myself!… Polluting the holy and that part of Myself which I have shared with My beloved, desecrating that which I have written upon their hearts, even in their innermost parts, which ALL shall live by!… Blasphemy! Desecration! Great folly! You have perverted Grace, making The Author of Life into the author of sin!

Foolish children! Corrupt vessels!…

Shall The Father of Lights send down His Holy Spirit,
Even to a great outpouring on all flesh,
Only to have it then stand against Him?!…

The Lord can not, nor ever shall,
Be divided against Himself!

Therefore Timothy, and all who have received ears to hear, you already know by which spirit they speak, for it is already named, and is present in the world even now. For it is written, even as I had spoken it through My servant, and was brought forth by the Holy Spirit, “Now the Spirit expressly says, that in the latter days some will depart from the faith, giving heed to deceiving spirits and doctrines of demons”… Of which these spirits are called and named, the spirit of antichrist.

Shall I not give correction?! Shall I not discipline?! Shall I, even I, reward any who speak such things?! Have they not incited rebellion against The Lord?!… Speaking lies in hypocrisy, having their consciences seared with, as it were, a hot iron?! For they, in vain, seek to honor Me with their lips, while at the same time keeping their hearts far from Me. For they do dishonor Me, even that part of Myself which I have poured out, of which they have yet to receive…

Beloved, who call of yourselves by My own name, receive of Me! Know you not, The Holy Spirit is of Me, also causing you to remember even all I have taught you?! How then can The Spirit speak contrary to Me?! Return to Me, even as a child, and assuredly I say to you, you will enter into My rest and escape all these things which are coming upon the earth. Forbear, and stand tall with a stretched-out neck, and you shall surely be abased… A great humbling in the Day of The Lord.

Thus says The Lord…
This is how you shall know the children of God: They keep The Commandments and have the testimony of Jesus Christ. For if one comes and has The Testimony, yet seeks not to keep The Commandments of God, he is a liar and has not received; and if one comes, saying, “Keep The Commandments”, yet has not the testimony of Jesus Christ, this one also shall be found a liar. They do not know Me, nor did I send them, for The Son does not dwell within them; neither do they have any love for God in their hearts… Unprofitable servants lacking wisdom, abiding not in the love of The Father.

Their faith is useless. For the knowledge of God has departed from them, whereby they have come to feast upon all these bitter and perverse doctrines of men in authority… Refusing The True Bread, even The Word of My mouth by which all men shall live. They shall be taken and cast into darkness. For I tell you the truth, the time shall surely pass and the door shall be shut, leaving them standing outside, where they shall then look upon all they had built up in their arrogance, considering that upon which they sat in their pride, even every doctrine they had upheld in haughtiness, as it crumbles and burns before their very eyes.

Yet The Lord is not without mercy… They shall keep their lives, yet they will escape as one escaping through flames, as it is written. For The Refiner’s fire shall rage even seven times, and there shall be great wailing and gnashing of teeth. And all who call upon the name of The Lord in that Day, even according to the great remnant of which The Lord shall call, shall behold the angels of God ascending and descending upon The Son of Man.

Therefore, repent and return to God in truth!
And forsake all these corrupt and evil doctrines
Taught in the churches of men!

Go out from among them
And prove that you have truly received,
By new works and pure testimony…

Becoming a true example of Christ in you,
Walking as He walked, doing as He did…

A lampstand, a beacon of hope,
Shining in the midst of all this darkness…

A renewed and refined people for My name, of My name…

In the name of The Son.
Thus as it is written, let it be done, says The Lord.

<= V7/24     @ VOLUME 7     V7/26 =>

Original => Thus says The Lord, by the Spirit of Truth: Obey the Commandments

<= V7/24     @ VOLUME 7     V7/26 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ICH RUFE EUCH HERAUS ❤️ I AM CALLING YOU OUT

<= V6/28     @ VOLUME 6     VOLUME 7 =>

V6/29

Der Herr sagt-Ich rufe euch heraus aus der Welt-Trompetenruf Gottes The Lord says-I am calling you out of the World-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Grosse Abendmahl
=> Gefangene der Welt
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Gefangene Kinder in den Kirchen
=> Kommt heraus aus den Religionen
=> Kommt heraus aus den Kirchen
=> Entkommt ins Haus des Vaters
=> Rennt aus dem Wald & Lasst los
=> Mein Wort ist Feuer
=> Der Letzte Stoss dieser Trompete
=> Ruhm der Menschen muss sterben
=> Verfinsterte Gesichter
=> Umarmt den Eckstein
=> Der Weg – Die Wahrheit – Das Leben
=> Dies ist der Tisch des Meister’s
=> Trage viel Frucht in dem Geliebten
=> Der Glaube ohne Werke ist tot
=> Reiner & Unverdorbener Glaube
=> Liebesbrief an die Zurückgelassenen
=> Da ist nur noch sehr wenig Zeit
Related Messages…
=> The Great Supper
=> Captives of the World
=> Escape the Thief of this World
=> Captive Children in the Churches
=> Come out of Religion
=> Come out of the Churches
=> Escapte into the Father’s House
=> Run from the Forest & Let go
=> My Word is Fire
=> The Final Blast of this Trumpet
=> The Glory of Men must die
=> Darkness of Faces
=> Embrace the Cornerstone
=> The Way – The Truth – The Life
=> This is the Master’s Table
=> Bear much Fruit in the Beloved
=> Faith without Works is dead
=> Pure & Undefiled Faith
=> Loveletter to the Left Behind
=> There is only very little Time

flagge de  ICH RUFE EUCH HERAUS

ICH RUFE EUCH HERAUS

8/19/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn Gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung, für all Jene, die Ohren haben und hören…

Kleine Herde und ihr, die Kleinen Meiner Herde, hört Meine Worte und schenkt Meiner Rede Beachtung, denn das sagt Der Herr…
Geliebte, trinkt tief aus Meinem Becher und seid angefüllt, damit ihr Die Liebende Barmherzigkeit Gottes erkennen könnt. Schmeckt Meine Tränen, damit ihr verstehen könnt.

Denn das sagt Der Herr euer Gott, Der Heilige, euer Leben…
Geliebte Kinder, Ich rufe euch heraus und aus der Mitte der Welt ziehe Ich euch heraus und schaut, Einige von euch haben den Rat schon befolgt. Ja, Ich rufe euch heraus aus der Mitte eurer Landsleute, aus der Mitte eurer Kameraden und Verwandten und aus der Mitte Aller, die auf der Erde wohnen… Damit ihr getrennt und abgesondert seid in Wahrheit, ein bescheidenes Volk, welches auf Den Herrn wartet mit Freude und Zittern, eine Flamme, ein Licht, eine Leuchte, welche inmitten des dicken Nebels und der aufkommenden Dunkelheit leuchtet, bis Ich komme. Doch Mein Volk kommt nicht heraus, noch ist es gewillt, abgesondert zu bleiben. Denn sie hassen das Zusammensein mit den Bösewichten nicht und am Tisch der Gottlosen sitzen sie ganz entspannt. Sogar in dieser kleinen Herde gibt es Solche, die unverändert bleiben, sie halten ihren Becher und seufzen.

Geliebte, Der Herr euer Gott hat euch Den Weg gezeigt! Ich habe diese Lampe vor euren Füssen bereitet, damit ihr in der Dunkelheit nicht stolpert und in eine Grube fällt! Denn die Dunkelheit sinkt herab, dicke Dunkelheit zieht auf und ist dabei, die ganze Erde zu bedecken! Doch in Meinem Erbarmen habe Ich eine Leuchte aufgestellt in die Mitte dieses hoffnungslosen Landes, ein Licht, welches bis ans Ende der Erde reichen wird. Seht, Ich habe für Mich eine silbrige Trompete geschmiedet und in die Hände Meines Wächters platziert. Denn die Flammen der Menschen flackern und sind dabei auszugehen; und die Winde der Verführung lassen nicht nach, im Gegenteil, sie haben überall auf der Erde massiv zugenommen. Und wie einfach Mein Volk in die Irre geführt wird, wie schnell es jedem Wind der Lehren Beachtung schenkt, jeder falschen Erwartung und arroganten Mutmassung, Mein Volk wird laufend weggeführt! Denn Keiner hat wirklich erkannt, noch ist er dazu in der Lage! Alle drehen sich weg in ihren Herzen und in ihrem Geist sind sie schon entfernt.

Meine Geliebten entfernen sich von Mir,
Sie klammern sich an die Brust eines Anderen,
Denn den Weg Des Herrn haben sie nicht gekannt!…

Deshalb fliessen Meine Tränen herunter
und Mein Gesicht ist ganz nass vor Kummer!…

Denn Ich habe nach Meinen Geliebten gerufen, doch Ich höre keine Antwort!… Ich habe Meine Stimme erhoben und zu Meinem Volk gesprochen. Doch wer ist herausgekommen, um Mich zu treffen?! In Meinem Eifer habe Ich Meine Arme ausgestreckt, um sie zu versammeln, doch Wenige haben sich vor Der Stiftshütte versammelt…

Wenige haben dem Ruf dieser Trompete Beachtung geschenkt!

Denn da sind Viele, die behaupten, Mir zu dienen, da gibt es Viele, die sagen, dass sie Meine Diener sind, eine grosse Völkerschar, welche den Anspruch erhebt, Mein Volk zu sein und doch nicht Mein Volk sind. Denn sie beachten weder Gerechtigkeit noch streben sie danach, das Richtige zu tun! Denn Ich habe sicherlich über sie geblickt, Ich habe Meinen Blick auf sie gerichtet, auf Alle, die Meinen Namen anrufen, Ich habe sie durchsucht und bin durch ihre Reihen geschritten. Ich kenne die Gedanken Meines Volkes und die Herzen Meiner Auserwählten sind Mir bekannt. Denn Ich bin ein Gott, der ganz nahe ist… Doch Ich werde Mein Volk reinigen und Meine Auserwählten absondern, Ich werde sicherlich sieben und die Menschen trennen. Ich werde eine grosse Spaltung verursachen auf der ganzen Erde! Denn Ich bin Der Herr.

Deshalb sagt Der Herr…
Ich rufe Meinen Geliebten zu, Allen, die Ohren haben und hören, Ich rufe euch, trennt euch von dieser Welt in Gedanken und Taten, wodurch ihr eure Liebe zu Mir offenbart, in Allem was ihr sagt und tut, damit eure Liebe zu Mir für alle sichtbar ist. Am Sabbat in Mir zu ruhen und von Meinem Segen zu empfangen, Meine Heiligen Tage zu ehren und euch daran zu erinnern, damit ihr verstehen könnt. Haltet fest am Heiligen Bund und entfernt euch nicht mehr länger von dem Wort in Meinem Gebot.

Doch unter euch sehe Ich Jene, die ihre Füsse nicht davon abhalten, ihren eigenen Vergnügungen nachzugehen am Sabbat, dem Tag, welchen Ich für euch gemacht habe und euch dazu aufgefordert, dass ihr euch daran erinnert und ihn Heilig haltet… Geliebte, habe Ich den siebten Tag nicht von Anfang an geheiligt?! Habe Ich nicht das Gebot geschrieben mit Meinem eigenen Finger und es zu einem immerwährenden Bund gemacht?! Doch die Kirchen geben Meine Gebote auf und ehren Meine Anordnungen nicht mehr. Auch in dieser kleinen Herde gibt es Jene, deren Glaube zu schwinden beginnt, Jene, die sich von Meinen Wegen entfernen und am Sabbat arbeiten, Jene, die ihren eigenen Willen tun an Meinen Heiligen Tagen… Doch Diese, welche Meine Sabbate vergessen, haben offen gezeigt, wer Erster ist in ihrem Leben. Lasst Diese gehen. Ja mit vielen Tränen befehle Ich euch, euch von Meinem Tisch zu entfernen, sagt Der Herr, damit ihr euren eigenen Weg gehen könnt.

Das sagt Der Herr…
Meinem Volk mangelt es an Wissen und sie verstehen nicht; Meine Geliebten verschliessen ihre Augen und erkennen nicht, ihre Ohren sind dumpf und sie haben vergessen, wie es geht, Mich zu hören. Sie drehen sich weg von dem, was dringend nötig wäre und sie wählen nicht das, was richtig ist… Seht, in ein gesprungenes Rohr haben sie ihr Vertrauen gesetzt, sie halten sich an einem Weg fest, der nicht gut ist. Deshalb wird ihr Weg vor ihnen auseinander fallen, ihr Rohr soll brechen und sie sollen stolpern, sie werden sicherlich fallen und das Herz dieser Menschen wird durchbohrt sein. Deshalb sind Meine Augen voller Tränen, Mein Herz schwer vor Kummer! Denn der Schrei des Kummers und der Trauer wird zur Mittagszeit ertönen; ein grosses Heulen wird hervorbrechen auf der ganzen Erde! Denn die Wunde dieser Menschen ist ernst, ihre Bedrängnis extrem stark.

Doch wer soll für sie sprechen am Tag der Katastrophe?!
Wer soll ihre Wunden verbinden?!…

Denn sie haben alle heilenden Medikamente zurückgewiesen
und sich weggedreht von dem Heilmittel;
Jene, welchen sie gefolgt sind, haben sie im Stich gelassen,
Und deren Verbündete machen sie nicht ausfindig…

Auch der Aufrechte unter ihnen wird fallen,
denn die Erhöhten sollen erniedrigt werden,
Und die Augen des Hochmütigen sollen gedemütigt werden,
Wenn der Herr euer Gott kommt und die Erde mächtig geschüttelt wird!…

Denn so wie es geschrieben steht…
Der Tag Des Herrn der Heerscharen wird über Alle kommen,
Stolze und Hochmütige, über alles Hohe und Erhabene,
Und es wird alles erniedrigt werden!

Denn das sagt Der Herr euer Gott…
Ich habe definitiv Mein Gesicht gegen die Generation Meines Zorns gerichtet! Denn die Menschen haben Lügen zu ihrem Zuhause gemacht und hinter Unwahrheiten haben sie versucht, sich zu verbergen! Schaut, sie haben einen Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinkunft!… Doch es soll nicht so bleiben! Sagt Der Herr. Denn Ich bin Er, der in Gerechtigkeit spricht und ermächtigt ist, zu erretten! Denn in der Mitte des grossen Unheils kann Ich hören und auch inmitten der schrecklichen Strafe ist Mein Arm in der Lage zu erretten. Ich werde auch einen grossen Rest herausrufen!

Deshalb sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde und zu all Jenen, welche Ohren haben und hören… Ich rufe euch zum Nachdenken auf, kleine Herde, denkt intensiv darüber nach und schaut jetzt mit einem grösseren Weitblick. Denn Ich habe euch gesegnet auf eine Weise, die nur Wenigen zuteil wird und wie es noch Niemand erlebt hat, seit der Zeit, wo Meine Apostel mit Mir in Israel gewandelt sind.

Tatsächlich habe Ich Meinen Mund geöffnet und zu dieser Generation gesprochen durch Meine Propheten, Ich habe Geheimnisse offenbart und Meine Pläne bekannt gemacht, denn Ich ändere nicht, sagt Der Herr… Seht, Mein Weg ist vor Mir bereitet, genau so wie Ich all diese krummen Wege begradige!

Doch wer hat wirklich darüber nachgedacht und wer ist in der Lage zu begreifen? Denn es gibt Keine, welche es realisieren und Keine, die es erkennen. Denn Mein Volk geht schlafend umher, so wie Jemand, der gefangen ist in einem Traum, unfähig zu erkennen, ob er wach ist oder schläft… Mein Volk ist dumpf, sie sind schläfrig, doch Ich werde sie sicherlich aufwecken! Schaut, Ich werde die Herzen Meines Volkes dazu bringen, einen Schlag auszusetzen und die Herzen der ganzen Völkerscharen sollen in ihrer Brust beben!

Denn das sagt Der Herr euer Gott…
Wie Mein alter Prophet, zu welchem Ich sagte… “Geh hinaus und stehe auf dem Berg vor Dem Herrn”… so habe Ich Meine Geliebten herausgerufen aus der Mitte dieser sündigen Generation, so werde Ich einen Rest herausrufen aus der Mitte dicker Dunkelheit, aus der Mitte dicker Wolken und Dunkelheit! Denn Der Herr euer Gott wird durchgehen und ein grosser und schrecklicher Sturm wird in die Berge getragen und er wird die Felsen in Stücke brechen! Die Erde wird heftig geschüttelt werden und Feuer wird das Gesicht der ganzen Erde versengen!… Deshalb, wehe zu Diesen, welche Meinen Worten keine Beachtung schenken und über diese Trompete lästern! Wehe zu Jenen, welche sich von Meiner Stimme entfernen und ihre Ohren verschliessen gegenüber den stillen Äusserungen Meines Geistes!

WEHE AN ALLE, WELCHE ES ABLEHNEN HERAUS ZU KOMMEN!
Oh Meine Geliebten, liebt ihr Mich nicht?!

Wie kommt es, dass ihr keinen Gefallen findet an Meinen Sabbaten und eure Gesichter abwendet von Meinen Heiligen Tagen?… Geliebte, Ich bin mit euch verheiratet! Ihr seid der Wunsch Meines Herzens! Habe Ich nicht euren Weg für euch bereitet, damit ihr zu Mir kommen könnt?! Habe Ich nicht einen Ort für euch bereitet, damit ihr mit Mir sein könnt wo Ich bin?! Doch wenn Ich über euch blicke, sehe Ich nur lauwarme Kinder, ein schwaches Licht, eine Lampe, deren Öl ausgegangen ist, eine Blume auf dem Feld, die in Kürze verwelkt ist.

Denn in eurer Jugend habe Ich euch gekannt,
Als ihr aus dem Mutterleib gekommen seid, wart ihr Mein,
Und in euren jungen Jahren habt ihr euch an Mich erinnert
und Mein Gesicht gekannt…

Doch jetzt Meine Geliebten versteckt ihr euer Gesicht vor Mir,
Unter der Dunkelheit des Schleiers ist euer Antlitz verborgen;
Denn euer Herz ist weit entfernt und den Weg Des Herrn habt ihr vergessen…

Wenn Ich in eure Augen schaue, sehe Ich nichts von Mir,
Meine Herrlichkeit ist gestorben… Die Schönen sind alle weggegangen…
Dunkelheit deckt die Erde zu.

Wie lange soll Mein Volk Mich behandeln wie Einen, der weit weg steht, als Einer, der im Aussenzimmer warten muss, bis Er gerufen wird? Wie sollen denn die Schläfrigen Meine Stimme hören?! Wie soll die Hand der Schwachen Meinen Saum berühren?! Geliebte, ihr habt eure Erkenntnis verloren, doch ihr seid es euch nicht bewusst! Eure Füsse sind umzingelt von Dornen und Gestrüpp, doch ihr habt keine Anstrengung unternommen, diese zu lösen und zu entfernen! Doch wer kann den Tag Des Herrn aushalten?! Wer ist in der Lage am Tag des Urteils zu bestehen?! Wer auf dieser ganzen Erde kann diesen feurigen Ofen unbeschadet durchschreiten?!

Hört jetzt das Wort Des Herrn, kleine Herde. Spitzt eure Ohren und lauscht, Alle, die Seinen Namen anrufen, denn der Mund Des Herrn eures Gottes hat gesprochen… Schaut, da kommt in Kürze ein Tag und eine Stunde, welche Keiner kennt, in welcher Ich euch zurufen werde, damit aufzuhören, was ihr gerade tut, damit ihr kommen könnt, um Mich zu ehren. Ich werde euch zurufen, diesen Tag zu heiligen, und ihr sollt keine Arbeit verrichten und es soll für euch ein Sabbat sein… Und schaut, es soll auch ein zweites Mal erfüllt sein. An diesem Tag werde Ich euch durch Meine Propheten zurufen und ihr werdet herauskommen und Mich ehren, Jeder in seinem eigenen Haus, abgesondert mit euren Lieben. Und in jedem Haushalt wird es entschieden werden, es wird sicherlich offenbar sein… Wer von euch Mich mehr liebt als sie, mehr als sich selbst, mehr als diese Welt. Doch Jene, die scheitern zu Mir zu kommen ohne Bedingungen, auch all Diese, welche sich weigern herauszukommen, deren Ohren sollen dumpf werden und sie sollen unfähig sein zu hören und sie werden nicht entkommen.

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wille…
Denn Alle, deren Flamme heiss brennt und deren Liebe leidenschaftlich für Mich entflammt ist, zeigen ihre Liebe jetzt offen für Mich. Und Jene, die weder kalt noch heiss sind, entfernen sich von Mir, bis die Zeit gekommen und erfüllt ist, wo durch grosse Not deren Flamme angefacht und zu einem grossen Feuer wird, den Vorbeigehenden in die Augen leuchtend, inmitten der kalten Nacht… Ein warmes Feuer, welches Andere zu sich zieht, auch all Jene, welche sich zu wärmen versuchen dadurch; doch gleichzeitig Andere versengend, sogar bis zum Punkt des Todes für all Jene, die versucht haben, es zu zerstören.

Denn Ich durchsuche die Herzen, sagt Der Herr, Ich allein kenne den Geist. Die Gedanken Meiner Geliebten sind Mir bekannt und die Pläne aller Boshaften sind nicht verborgen vor Mir. Seht, Ich schaue auf die innersten Gedanken, Ich kenne jede versteckte Absicht. Denn Ich bin Der Herr, Er, der Licht von Dunkelheit trennt; von Anfang an bin Ich Er, der es geformt hat und es ins Licht brachte. Denn Heuchelei wird niemals ein Diener Des Herrn sein, noch ist die Welt ein Gewand, welches Meine Auserwählten tragen werden.

Geliebte, zieht euch nackt aus, verwerft diese schmutzigen Kleider!
Wascht euch und macht euch rein!…

Dreht euch weg von dieser Welt und kommt zu Mir!
Ja, legt euch selbst auf den Altar,
Und werdet ein lebendiges Opfer für Den Herrn!…

Die Pflanzung Des Herrn,
eine erfreuliche Pflanze in der Mitte Meines Weinberges…
Meine Schönen eingepfropft!

Doch Meine Geliebten werden gefangen gehalten und versuchen nicht zu fliehen. Jene innerhalb der Kirchen der Menschen sagen tatsächlich… “Wir sind erlöst!” Doch sie sind nicht erlöst, denn sie haben kein Wissen, noch werden sie Korrektur empfangen, sie klammern sich an einen falschen Weg und ehren ein Götzenbild, sie sind angeschlagen und verletzt, doch sie kommen nicht zu Mir, damit Ich sie heilen könnte!… Schaut, sie sind wie ein flinkes Dromedar, das hin und her rennt in der Wüste. Wer kann es kontrollieren, wenn es hitzig ist? Tatsächlich erscheint Mein Volk fügsam, doch es kann nicht gezähmt werden, noch wird es ruhig sitzen! Meine Kinder sind stur und werden nichts ablegen, sie lehnen es ab, gebrochen zu werden.

Sie sind Fremde, ja, sie sind Fremde und gehen Fremden nach! Sie lieben die Stimmen der Fremden und umarmen fremde Lehren! Sie klammern sich an fremde Traditionen und praktizieren Abscheulichkeiten in Meinem Namen, denn sie haben Mich nicht gekannt! Sagt Der Herr… Wie lange noch sollen Meine Geliebten durch öde Orte wandern?! Wie lange sollen sie noch die fruchtbaren Felder kahl fressen und die lebendigen Wasserquellen verschmutzen?! Die Unschuldigen werden zerstört und die Erde ist aufgegeben! Die Städte der Menschen sind ein Nest für jeden verdorbenen und abscheulichen Vogel, ein Nest, erfüllt von allerlei Bösem, grosse Sündhaftigkeit wohnt dort!

Deshalb wird die Erde sich gegen die Menschensöhne erheben und die Natur soll hervorbrechen und in ihrer Wut gegen sie kämpfen, bis Alle auf der Erde erschöpft sind und das Herz dieser Menschen gebrochen ist… Ein tiefer und weiter Riss! Die Erde wird von unten beben und grollen, die Städte werden auseinanderbrechen und die Türme werden umstürzen und der Ruhm der Menschen wird massiv erniedrigt werden!… Schaut, das Blut der Getöteten wird aus dem Boden herausrufen und an das Blut der Unschuldigen wird man sich erinnern, wenn Der Herr euer Gott die Erde in Plagen und Hungersnöte stürzt und die Wasser in Blut verwandelt werden! Denn die Generation des Zornes Gottes soll erschüttert werden, die Generation Seiner Wut soll gebrochen werden ohne Hände! Seht, der Sturm ist schon über euren Köpfen, der Wirbelwind bricht hervor aus der Mitte der Wolken! SUCHT UNTERSCHLUPF! Denn die Hand Des Herrn ist gegen die Menschensöhne gerichtet und der Arm Des Herrn ist gegen die Einwohner der Erde ausgestreckt!

Deshalb sagt Der Herr…
Geliebte, Ich habe nachdrücklich zu euch gesprochen und mit einer kräftigen Stimme habe Ich die Kontroverse Des Herrn verkündet; mit einer Vielzahl an Worten und unendlichem Erbarmen habe Ich gesprochen und werde auch weiterhin sprechen. Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht; Ich tue was richtig ist, Ich allein weiss, was am Nötigsten ist. Aus diesem Grund habe Ich zu einer richtigen Herzenseinstellung Meiner Diener aufgerufen und Ich verlange von Meinem Volk, dass es in Meinen Wegen wandelt ohne Vorbehalt, doch keine reinen Werke folgen. Ja, Ich habe nach Werken gerufen, welche sich für einen Diener Des Herrn ziemen, doch die Werke Meiner Jünger dauern nur für einen Augenblick und dann entfernen sie sich schnell wieder…

Werke getan aus reiner Verpflichtung, Werke ohne Vertrauen, fruchtlose Bemühungen ausgeführt aufgrund von Heuchelei, in einer nutzlosen Anstrengung, die Türe offen zu halten! Denn Mein Volk hat Mich nie gekannt, noch haben sie Liebe zu Gott in ihren Herzen, die eigene Sicherheit ist ihre einzige Sorge!… GELIEBTE WACHT AUF! Wacht auf aus eurem Schlummer! Weckt eure Herzen für die Würde von Oben! Umarmt die ganze Offenbarung dessen, WER ICH BIN und von Allem, was Ich getan habe! Denn das Wort Des Herrn fliesst wie Wasser, Meine Liebe fliesst rein! Deshalb umarmt Meine Worte und empfangt von Meiner Liebe, dass sie aus Meinem Herz durch Eures fliessen kann, damit ihr mit Meinem Geist angefüllt werdet bis hin zum Tragen vieler Früchte in dem Geliebten!

Deshalb hört und versteht, empfangt dieses Wort und schreibt diese Weisheit in eure Herzen, denn in diesen Worten ruht alles Leben, alles Wissen und alle Wahrheit, sogar alle Dinge beruhen darauf…

ICH BIN DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN!

Und dies ist reine, unbefleckte Liebe, die einzige Art, durch welche das Gesetz Des Vaters erfüllt werden kann… Ihr sollt Den Herrn Euren Gott lieben mit eurem GANZEN Herzen, mit eurem GANZEN Geist, mit eurer GANZEN Seele und mit eurer GANZEN Kraft und ja, Geliebte, ihr sollt euer Nächstes lieben wie euch selbst. Denn dies ist, in Mir zu wandeln, dies ist in Mir zu bleiben, die einzig wahre Religion, in welcher Leben ist. Denn abgesehen davon gibt es nur Feindschaft und Rebellion gegen Gott, die Wege der Welt und des Bösen, Dunkelheit in den Gesichtern, welche viel Schmerz und Tod hervorbringt, ein Vielfaches an Tränen und grosse Probleme und Sorgen.

Es ist höchste Zeit, dass Meine Diener lernen, in Meiner Kraft zu wandeln, denn der Tag ist weit fortgeschritten. Es ist Zeit für Jene, welche Ich sende, innig aus Meinem Becher zu trinken und Meinen Geist vollständig zu empfangen, damit Meine Gnade sie zudecken möge, während sie Mir Meinen Weg ebnen. Lasst alle Anderen wegfallen, lasst den Eigensinnigen weggehen und den Lauwarmen zur Seite weichen, bis das, was am Anfang gepflanzt wurde, Wurzeln schlägt und das was in trockenen und rissigen Boden gesät wurde, noch einmal gewässert wird. Denn Ich komme rasch und Ich werde sicherlich hinaus rufen und die Ersten von Vielen werden von diesem Ort entrückt werden! Schaut, Ich werde Meine Herrlichkeit offenbaren und die Macht Meiner Stärke und das Wort Des Herrn wird für sich sprechen! Verwüstungen sollen andauern bis zur Vollendung und die verborgenen Schätze werden aus dem Boden auftauchen! Wie nach dem Trauben lesen oder als Korn zurückgelassen durch den Erntenden, so werde Ich das Überbleibsel sammeln am Tag des Kummers und des aussichtslosen Leides!

Denn Ich bin Der Herr…
Ich weiss was am Nötigsten ist, Ich allein mache was richtig ist…

Wenn Ich auch plage, Ich werde auch heilen…
Und auch wenn Ich Menschen schlage in Meinem Zorn,
Ich werde auch ihre Wunden verbinden…

Schaut, Ich werde alle Königreiche der Menschen völlig ruinieren
und die Oberfläche der gesamten Erde verwüsten…
Denn ICH BIN ER, welcher die neuen Himmel und eine neue Erde machen wird,
auf welcher Gerechtigkeit fliessen wird wie Wasser
und wie ein nie versiegender Strom…

Denn wie Ich es gesprochen habe, so werde Ich sprechen,
wie Ich bin, so werde Ich sein…

Sagt Der König der Macht und Herrlichkeit, Der Einzige Herr der Heerscharen,
Der Heilige von Israel.

Anhang zum besseren Verständnis…
Das sagt Der Herr… Oh Geliebte, wie rasch Einige von euch sich nach aussen wenden, um nach dem Sinn zu suchen, wenn die Antwort in euch verbleibt… Eine Liebe, Ein Weg, Eine Wahrheit, Ein Leben, Eine vollkommene Leidenschaft, die einzige Art, durch welche ihr entkommen könnt.

Geliebte, wo Ich bin, folgen Meine Werke und sie sind klar ersichtlich, denn alle guten Dinge kommen von Mir. Und das, was den Anschein von Güte hat, doch nicht aus Liebe getan wurde, ist nicht von Mir… Sie sind eine Lüge, tote Werke ausgeführt in Heuchelei, durch welche man versucht, Andere zu beeindrucken, um Lob von Menschen zu erhalten und Bestätigung unter den Kameraden, wenn man sich in Wahrheit nur selbst täuscht, indem man eine Wunde zudeckt, welche ungeheilt bleibt, genau die gleiche Wunde, welche Ich empfangen habe im Haus Meiner Freunde.

<= 28. In GEIST Und In WAHRHEIT
@ VOLUME 6
=> VOLUME 7

flagge en  I AM CALLING YOU OUT

I AM CALLING YOU OUT

8/19/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Little flock, and you, the small of My flock, hear My words and give heed to My speech, says The Lord… Beloved, drink deeply from My cup and be filled, that you may know The Loving Mercy of God; taste of My tears, that you may understand.

For thus says The Lord your God, The Holy One, your Life: Beloved children, I am calling you out, and from the midst of this world I am drawing you out; and lo, some of you have given heed already. Yes, even I am calling you out from the midst of your countrymen, from the midst of your peers and kindred, from the midst of all who dwell upon the earth… That you may be separate, that you may be set apart in truth, a lowly people who wait upon The Lord with joy and trembling, a flame, a light, a beacon shining in the midst of thick fog and encroaching darkness, until I come. Yet My people do not come out, nor are they willing to stay separate. For they do not hate the company of evildoers, and at the table of the wicked they sit at ease. Even among this little flock are some who remain unmoved, holding their cup, sighing.

Beloved, The Lord your God has shown you The Way! Even I have provided this lamp for your feet, lest you should stumble in the darkness and fall into a pit! For the darkness descends, thick darkness gathers, and is about to cover the earth! Thus in My mercy I have placed a beacon in the midst of this desolate land, a light which shall reach even to the ends of the earth. Behold, I have forged for Myself a silver trumpet, and placed it in the hand of My watchman. For the flames of the people flicker, and are about to go out; and the winds of deception do not cease, but have only increased by measure in all the earth. And oh how easily My people are led astray, how easily they give heed to every wind of doctrine, to every false expectation and arrogant assumption; they are continually led away! For none have truly discerned, nor are they able! They turn away in their hearts, and within their minds they have departed.

My beloved departs from Me,
She cleaves to the breast of another,
For the way of The Lord she has not known!…
Therefore My tears flow down, and My face is wet with grief!…

For I have called to My well beloved, yet I hear no answer!
I have lifted up My voice to My people, yet who has come out to meet Me?!
In My zeal, I stretched out My arms to gather them together,
Yet few have assembled before The Tent of Meeting…
Few have given heed to the sound of this trumpet!

For there are many who claim to serve Me, there are many who say they are My servants, a great multitude who claim they are My people, yet are not My people; for they do not observe justice, neither do they seek to do what is right! For I have surely looked upon them, I have set My gaze upon all who call upon My name, I have searched and passed through. I know the thoughts of My people, and the hearts of My elect are known to Me. For I am God, very close at hand… Thus I shall purge My people and set apart My elect, I shall surely sift and separate the people; I shall cause a great division in all the earth! For I am The Lord.

Therefore, thus says The Lord…
I call to My beloved, to all who have ears to hear, I call you to depart from this world in thought and in action; to reveal your love for Me by all you say and do, to put your love on open display; to rest in Me on the Sabbath day, and receive of My blessing; to honor My Holy Days, and remember, that you may also understand; to hold fast to the Holy Covenant and no longer depart from the word of My commandment.

Yet among you, I see some who turn not their foot away from doing their own pleasure on the Sabbath Day, the day which I made for you and called you to remember and keep holy… Beloved ones, did I not sanctify the seventh day from the beginning?! Did I not write The Commandment by My own finger, and make it a perpetual covenant?! Yet the churches forsake My Commandments, and do not honor My statutes. Even among this little flock are some whose faith has begun to wane, who depart from My ways and continue to work on the Sabbath, who do their own will on My Holy Days… Thus those who forsake My Sabbaths have revealed who is first; let them depart. Even with many tears I command them to depart My table, says The Lord, that they may go their own way.

Thus says The Lord…
My people lack knowledge and do not understand; My beloved shut their eyes and do not discern; their ears grow dull, and they have forgotten how to listen. They turn from what is most needful, and do not choose what is right… Behold, upon a cracked reed they have placed their trust, they lean heavily upon a way which is not good.

Therefore their way shall crumble before them, their reed shall break; and they shall stumble, they shall surely fall, and the heart of this people shall be pierced. Therefore My eyes are full of tears, My heart is heavy with grief! For the cry of mourning is heard at noonday; great wailing breaks forth in all the earth! For the wound of this people is grievous, their affliction most severe.

Yet who shall plead their cause in the Day of Calamity?!
Who shall bind up their wound?!…

For they have rejected all healing medicines
And turn away from the remedy;
Those they followed have abandoned them,
And their trusted allies do not seek them out…

Thus even the most upright among them shall fall;
For the highly exalted shall be brought low,
And the eyes of the lofty shall be humbled,
When The Lord God comes to shake the earth mightily!…

For as it is written…
The Day of The Lord of Hosts shall come upon everything
Proud and lofty, upon everything high and lifted up,
And it shall be brought low!

For thus says The Lord God…
I have surely set My face against the generation of My wrath! For the people have made lies their refuge, and under falsehood they have endeavored to hide themselves! Behold, they have made a covenant with death, and with the grave they are in agreement!… Yet it shall not stand! Says The Lord. For I am He who speaks in righteousness and am mighty to save! For in the midst of great calamity I hear, and from the midst of terrible judgment My arm is able to deliver, even a great remnant of whom The Lord shall call!

Therefore, thus says The Lord to His little flock and to all those who have ears to hear… I call you to consider, little flock, to consider deeply and now see with greater eyes. For I have blessed you in a way few have regarded, nor have any seen the like since My apostles walked with Me in Israel. Indeed, I have opened My mouth and spoken to this generation through My prophets, I have revealed secrets and made My plans known, for I do not change, says The Lord… Behold, My way is prepared before Me, as I set all these crooked paths straight!

Yet who has truly considered, and who is able to comprehend? For there are none who realize, there are none who understand. For My people walk about as one heavy with sleep, as one caught up in the midst of a dream, unable to perceive whether they are awake or sleeping… My people are dull, they are heavy with sleep, yet I shall surely awaken them! Behold, I shall cause the hearts of My people to skip a beat, and the hearts of the multitude shall thunder in their chests!

For thus says The Lord God…
As My prophet of old, to whom I said, “Go out, and stand on the mountain before The Lord”, so have I called out My beloved from the midst of this wicked generation, so shall I call out the remnant from the midst of thick darkness, from the midst of thick clouds and darkness! For The Lord God shall pass through, and a great and terrible wind shall tear into the mountains and break the rocks in pieces! The earth shall be shaken violently, and fire shall scorch the face of the whole earth!… Therefore, woe to those who do not give heed to My words and mock this trumpet! Woe to those who turn away from My voice and shut their ears to the quiet utterings of My spirit! WOE TO ALL WHO REFUSE TO COME OUT!

Oh My beloved, do you not love Me?! How is it you take no pleasure in My Sabbaths, and turn your face away from My Holy Days?… Beloved, I am married unto you! You are the desire of My heart! Have I not prepared your way before you, that you may come to Me?! Have I not prepared a place for you, that you may be with Me where I am?! Yet when I look upon you, I see only lukewarm children, a dim light, a lamp whose oil is depleted, a flower of the field quickly fading.

For in your youth I knew you,
When you came forth from the womb you were Mine,
And in your early years you remembered Me and knew My face…

Yet now My beloved hides her face from Me,
Under the darkness of the veil her countenance is concealed;
For her heart is far removed, and the way of The Lord she has forgotten…

When I look into her eyes I do not see of Myself,
My glory has departed…
The beautiful ones have all gone away…
Darkness covers the earth.

How long shall My people treat Me as one who is made to stand afar off, as one who must wait in an outer room until called for? How then shall the dull in hearing hear My voice?! How shall the hand of the weak clasp the hem of My robe?!…

Beloved, you have lost your grasp, yet are unaware! Your feet have become entangled amongst briers and thorns, yet you have made no effort to loose them! For who can endure the Day of The Lord?! Who is able to stand in the Day of Judgment?! Who, in all the earth, is able to pass through the fiery furnace unharmed?!

Hear now the word of The Lord, little flock; perk up your ears and listen, all you who call on His name; for the mouth of The Lord your God has spoken: Behold, there is a day coming quickly, a day and hour which remains unknown to you, in which I will call you to stop what you are doing, that you may come and worship Me. I will call you to keep this day holy, and you shall do no work, and it shall be to you a Sabbath… And lo, it shall also be fulfilled a second time, says The Lord. On this day, I will call to you through My prophet, and you will come out and worship Me, each in your own house, set apart, with your beloved set apart. And in each household shall it be decided, it shall surely be revealed: Who among you loves Me more than these, more than themselves, more than this world. Yet those who fail to come to Me, without condition, even all those who refuse to come out, their ears shall grow dull and they shall be unable to hear, neither shall they escape.

For I am The Lord, and this is My will…
That one whose flame burns hot, whose love for Me runs deep, now display their love for Me openly. And that one who is neither cold nor hot depart from Me, until the time comes and is fulfilled, that by great distress their flame is stoked and becomes a great fire, glaring in the eyes of the passerby, shining in the midst of the cold dark night… A warm heat drawing others toward it, even all those who shall seek to be warmed by it; yet at the same time singeing others, even to the point of death, all those who sought to destroy it.

For I search the heart, says The Lord; I alone know the mind. The thoughts of My beloved are known to Me, and the plans of the wicked are not hidden from Me. Behold, I look upon the innermost thoughts, I am aware of every hidden intention. For I am The Lord, He who separated the light from the darkness; from the beginning, I am He who formed it and brought it into the light. Thus pretense is not at all becoming a servant of The Lord, neither is the world a garment which My elect shall wear.

Beloved, strip yourselves naked, cast off these filthy robes!
Wash yourselves, make yourselves clean!…

Turn away from this world, and come to Me!
Yea, lay yourselves upon the altar,
And become a living sacrifice unto The Lord!…

The planting of The Lord,
A pleasant plant set in the midst of My vineyard…
My beautiful ones grafted in!

Yet My beloved are held captive and seek not the way of escape. Indeed, those within the churches of men say, “We are delivered!” Yet they are not delivered, for they have no knowledge, nor will they receive correction; they cleave to a false way and worship a graven image. They are battered and they are bruised, yet they do not come to Me that I may heal them!… Behold, they are like the swift dromedary, who runs to and fro in the desert. Who can control her when she is in heat? Indeed My people appear docile, yet they can not be tamed, neither will they sit still! For My children are stubborn and will not lay down; they refuse to be broken!

They are strangers, yes, they are strangers and go after them! They love the voices of strangers and embrace strange doctrine! They cleave to foreign traditions and practice abomination in MY name, for they have not known Me! Says The Lord… How long shall My beloved wander in desolate places?! How long shall they strip the fruitful field bare and pollute the living springs of water?! The innocent are destroyed, and the earth is forsaken! The cities of men are a harbor for every foul and detestable bird, a nest full of every kind of evil; great wickedness dwells there!

Therefore the earth shall rise up against the sons of men, and nature shall break forth in its fury and fight against them, until all in the earth grow weary and the heart of this people is torn… A rent which is deep, a rent made wide! The earth shall shake and rumble from beneath, the cities shall break apart and the towers shall be toppled, and the glory of man shall be utterly broken down!… Behold, the blood of the slain shall cry out from the ground, and the blood of the innocent shall be remembered, when The Lord God strikes the earth with plague and famine and the waters turn to blood! For the generation of God’s wrath shall be shaken, the generation of His fury shall be broken without hand! Behold, the storm is already overhead, the whirlwind breaks forth from the midst of the clouds! SEEK SHELTER! For the hand of The Lord is turned against the sons of men, and the arm of The Lord is stretched out against the inhabitants of the earth!

Therefore, thus says The Lord…
Beloved, I have spoken to you firmly, and with a stern voice I have declared the controversy of The Lord; with a multitude of words and unending mercy, I have spoken and shall continue to speak. For I am The Lord, I change not; I do what is right, I alone know what is most needful. Thus I have called for a right heart within My servants, and I require My people to walk in My ways without reservation, yet no pure works follow. Yes, I have called for works befitting a servant of The Lord, yet the works of My disciples last only for a moment, then quickly pass away… Works done out of obligation, works without trust, fruitless endeavors performed for the sake of pretense, in a vain effort to keep the door open! For My people have not known Me, neither do they have any love for God in their hearts; self-preservation is their only concern!… BELOVED, AWAKE! Awake from your slumber! Awaken your hearts to The Majesty on High! Embrace the full revelation of WHO I AM, of all I have done! For The Word of The Lord flows like water, My love runs pure! Therefore embrace My words and receive of My love, that it may flow from My heart through yours, that you may be filled with My spirit to the bearing of much fruit in The Beloved!

Therefore hear and understand, receive of this word and write this wisdom in your heart, for upon these words does all life, all knowledge, and all truth rest, even by which all things consist: I AM THE WAY, THE TRUTH, AND THE LIFE! And this is pure undefiled love, the only means by which The Law of The Father may be fulfilled: You shall love The Lord Your God with ALL your heart, with ALL your mind, with ALL your soul, and with ALL your strength; and yes, beloved, you shall love your neighbor as yourself. For this is to walk in Me, this is to abide in Me, the only true religion in which is life. For apart from this is only enmity and rebellion against God, the ways of the world and the evil one, darkness of faces, bringing forth much pain and death, a multitude of tears and heavy sorrows.

It is high time that My servants learn to walk in My strength, for the day is far spent. It is time for those I am sending, to drink deeply from My cup and receive of My spirit fully, that My grace may cover them as they prepare My way before Me. Let all others fall away, let the obstinate depart and the lukewarm pass to the wayside, until that which was planted at the first takes root, and that which was sown in the dry and cracked ground is watered once again. For I am coming quickly, and I shall surely call out, and the first of many shall be gone from this place! Behold, I shall reveal My glory and the power of My strength, and The Word of The Lord shall speak! Desolations shall continue until the consummation, and the hidden treasure shall appear out of the ground! Like gleaning grapes, or as grain left behind by the reapers, so shall I gather the remnant in the day of grief and desperate sorrow!

For I am The Lord;
I know what is most needful, I alone do what is right…

And though I afflict, I will also heal;
And though I strike the people in My wrath,
I will also bind up their wounds…

Behold I shall bring the kingdoms of men to utter ruin,
And make the face of the whole earth desolate;
For I AM HE who shall create new heavens and a new earth,
In which justice shall run down like water
And righteousness like an ever-flowing stream…

For as I have spoken, so shall I speak; as I am, so shall I be…

Says The King of Power and Glory, The Only Lord of Hosts,
The Holy One of Israel.

Addendum…

Thus says The Lord…
O beloved, how quickly some of you turn outwardly to look for meaning, when the answer remains within you… One Love, One Way, One Truth, One Life, One Consuming Passion, the only means by which you shall escape.

Beloved, where I am My works follow and are made plain, for all good things come from Me. And that which has a veneer of goodness, yet did not come forth from love, is not of Me… A lie, dead works performed in pretense, by which one has attempted to impress others, that they might receive praise from men and approval among their peers; when in truth it is only themselves they have deceived, covering over a wound which remains unhealed, even that same wound which I received in the house of My friends.

<= V6/28     @ VOLUME 6     VOLUME 7 =>

Original => I AM CALLING you OUT

<= V6/28     @ VOLUME 6     VOLUME 7 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Du sollst Den Herrn Deinen Gott NICHT versuchen ❤️ You shall NOT tempt The Lord Your God

<= V3/29     @ VOLUME 3     V3/31 =>

V3/30

Das sagt der Herr-Du sollst den Herrn deinen Gott nicht versuchen-Trompetenruf Gottes Thus says the Lord-You shall NOT tempt The Lord your God-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wie kommt es zu einem Fall
=> Söhne des Teufels
=> Korrektur & Disziplinierung
=> Adam’s Rede zu seinem Fall
=> Tisch des Meister’s
=> Gehorsam & Willigkeit
=> Lass deinen Stolz los
Related Messages…
=> How does a Fall happen
=> Sons of the Devil
=> Correction & Discipline
=> Adam’s Speech about his Fall
=> The Master’s Table
=> Obedience & Willingness
=> Let go of your Pride

flagge de  Du sollst Den Herrn Deinen Gott NICHT versuchen

Du sollst Den Herrn Deinen Gott NICHT versuchen

2/20/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Mein Sohn, hör zu, was Der Herr sagt… Hör auf mit diesem nutzlosen Gelaber… Du hast vor, Timothy zu erniedrigen, damit du dich selbst erhöhen kannst. Deine Prahlerei ist vor Mir hochgekommen wie ein Gestank und es ist eine Leitersprosse, die du gebrochen hast. Dein Stolz führt dich in die Irre, indem du dich stolz präsentierst wie ein arrogantes Banner.

Dein Wissen ist nichts vor Dem Herrn…

Meinem Diener Fragen zu stellen, von welchen du selbst die Antworten kennst,
das nicht beachtend, was du weisst. Du bist ein gebildeter Mann, doch durch deine Bildung bist du geworden wie ein Ungebildeter…

Du sagst… “Beweise mir deine Rede, damit Ich die Wahrheit deiner Worte erkenne”… Sollst du Den Herrn deinen Gott auf die Probe stellen, durch Jene, die Ich gesandt habe?

Du fürchtest dich und so bemühst du dich um Worte, damit nicht Einer zu dir kommen kann und sagen… “Das sagt Der Herr” und dann Alles, was du in deinem Leben ausgearbeitet hast, als mangelhaft befunden wird. Ich fordere von Jenen, die in Meinem Namen sprechen und lehren wollen, eine grössere Verantwortlichkeit gegenüber ihrer Ersten Liebe, welche gewürzt ist mit Demut und Vertrauen und mit Liebe zu Jenen, die sie lehren, die fehlerfreie Lehre beachtend, welche durch die alten und jetzigen Propheten gesprochen worden ist… Von welchen du jetzt auch Einen kennst.

Timothy hat keine Erkenntnis aus und in sich selbst… Es ist aufgrund der Gnade Gottes und seiner völligen Akzeptanz von Christus, dass er Beides kann, hören und sehen. Du sagst, du siehst und hörst und deshalb denkst du, dass du weisst… Dies ist, warum du nicht verstehst. All Jene, die sich selbst erhöhen, werden erniedrigt sein und der demütige, reumütige Mensch wird erhöht sein. Und so ist es auch mit den Demütigen, die schreien… “Ich bin dumm, ich kann nicht sprechen. Noch kann Ich hören oh Herr. Ich bin nicht würdig. Hilf mir oh Herr. Reinige mich von diesen Dingen, an denen Ich festhalte. Ich übergebe Mich dir komplett, oh Herr”… Jenen wird Weisheit gegeben sein… Ja, noch mehr werden sie empfangen.

Soll denn Timothy dir gehorchen, einem Menschen oder Gott? Nichts, was Timothy tut in Übereinstimmung mit  Mir, ist sein eigenes Tun. Sein Leben ist nicht sein Eigenes… Er hat es aufgegeben als ein Opfer für Mich. Deshalb, was du ihn fragst, fragst du Mich, denn er bringt Alles, was man ihn fragt, vor Mich. Was Timothy geschrieben hat, das hat er geschrieben und es steht.

Denn Alles, was er geschrieben hat ist Mein Tun… Ich bin Der Autor und Der Vollender… Auch das, was er dir schon geantwortet hat, ist nicht von ihm selbst… Es ist, wie die Menschen sagen… “inspiriert im Geist”.

Denk daran und verstehe die Absicht Des Herrn… Timothy und eine grosse Schar wie er, sind hinausgesandt worden, um Alle zu ziehen, die zur Wahrheit hingezogen werden wollen, Jene, die noch nicht gezogen waren von Menschen. Denn Ich habe Meinen Geist ausgegossen über die ganze Erde in diesen letzten Tagen und Wenige haben Mir gelauscht, ausser Jene, die jetzt danach suchen, was sie vorher nicht gesucht haben… Zu Diesen ist Timothy gesandt. Zu dir und allen Kirchenmenschen, ihr werdet Korrektur empfangen, denn Ich – Der Herr euer Gott – wird Jene korrigieren und disziplinieren, die Ich liebe… Und noch mehr werde Ich tun, gemäss Jenen, die in Meinem Namen sprechen und lehren.

Armer Menschensohn, du sagst, dass du reich bist,
doch du bist arm geworden…

Du hast Mein Wort in der Schrift studiert,
doch hast du die Trompete vor dir nicht erkannt
und du bemühst dich, die Augen Meines Wächters zuzudecken
und den Klang der Trompete zu stoppen.

Beachte und höre aufmerksam zu, was der Geist in dir sagt und das, was durch den gleichen Geist gesprochen wurde… “Geliebter, glaube nicht jedem Geist, aber teste die Geister, ob sie von Gott sind, denn viele falsche Propheten sind in die Welt hinausgegangen. Auf diese Weise erkennst du den Geist Gottes… Jeder Geist, der bezeugt, dass Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, ist von Gott. Und jeder Geist, der nicht bezeugt, dass Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, ist nicht von Gott, dies ist jener Geist des Antichristen, von welchem du gehört hast, dass er kommen wird und der jetzt schon in der Welt ist.”

Noch einmal sage Ich zu euch, sammeln Menschen Trauben von Dornen oder Feigen von Disteln? Denn ein guter Baum bringt gute Früchte hervor, aber ein verdorbener Baum bringt schlechte Früchte hervor. Auch kann ein verdorbener Baum keine guten Früchte hervorbringen. Und jeder Baum, der nicht gute Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen. Deshalb werdet ihr sie an ihren Früchten erkennen.

Worin Sohn siehst du die Werke von Satan?…
Wird Satan geteilt stehen gegen sich selbst?…

Sei sehr vorsichtig Mein Sohn…

Denn du hast die Worte Des Allerhöchsten gelästert,
indem du sagst, sie sind satanisch.

Soll Der Herr Menschen wie Diesen antworten?… Siehe, Ich habe dir trotzdem geantwortet, aufgrund dessen, was in deinem Herzen ist. Denn er, der Böse, womit du Timothy beschuldigt hast, ist der genau Gleiche, der einen Stolperstein vor deine eigenen Füsse geworfen hat. Denn es steht geschrieben… “Wenn irgend ein Mensch anders lehrt und nicht mit dem ganzen Wort einverstanden ist, mit den Worten unseres Herrn Jesus Christus und der Lehre, welche der Gottesfurcht entspricht… Dieser Mensch ist stolz und weiss nichts, er wird jedoch seine Freude finden an Fragen und Wortkämpfen, woraus Neid, Streit, Geschimpfe und böse Einbildungen entstehen” – wovon Ich dir sage, dass du es getan hast.

Tue deshalb Busse und entkomme den vielen Fallen des Teufels,
denn er ist in die Welt hinaus gezogen,
um Jene ausfindig zu machen, die er verschlingen kann…

Speziell Jene, die in Meinem Namen hinausgehen
und die Lehren der Menschen weitergeben und verkünden.

Mein Sohn, verstehe Meine Worte und nimm den Sinn Meiner Worte zu Herzen… Du wirst geliebt. Du hörst Meine Stimme nicht wie Timothy, aber Meine Stimme bleibt in dir. Ich habe dich nicht verlassen und Ich sende dich trotzdem. Ja, Ich sende dich hinaus, um Alle zu Christus zu führen, die geführt werden wollen, Der Einzige Weg. Also hör auf, nach menschlichem Ermessen zu richten… Richte mit dem richtigen Massstab.

Sei gewiss… Der Bräutigam ist gekommen und
kommt noch, um nach Seiner Braut zu rufen
und Er wird auch kommen zusammen mit ihr am Tag Seiner Rache
und um Sein Königreich zu errichten…

Deshalb sei bereit und beachte Meine Korrektur
und du wirst in Weiss gekleidet sein,
und dem Urteil entkommen,
das in Kürze auf die ganze Welt fallen muss.

Du kannst den Tag oder die Stunde nicht wissen, aber Ich sage dir die Wahrheit, der Zeitabschnitt ist über euch und er nähert sich schnell… Nicht wie du glaubst oder es vorhergesehen hast… Vielmehr genau so, wie es geschrieben ist und war. Ich habe gesprochen und dir diese Worte geschenkt, als Stab, mit welchem du dich selbst steuern sollst, doch du widerstehst noch… Du bist schon deinen eigenen Weg gegangen… Meine Worte sind auf taube Ohren gestossen, denn sie haben die Kraft darin geleugnet. Doch Meine Worte werden nicht unwirksam zu Mir zurückkehren… Durch deinen Ungehorsam werde Ich Viele in Meinen Gehorsam bringen, indem sie das genau gleiche Wort lesen, welches dir zuerst gegeben wurde. Sei nicht niedergeschlagen… Dennoch wirst du hochgehoben sein, erlöst aufgrund deines Vertrauens und deiner Liebe zu Meinem Sohn, Jesus Christus.

Um der Liebe und Gnade willen und aufgrund deines Glaubens an den Einzigen Sohn Gottes bist du errettet und fällst nicht unter das Gericht, aufgrund deines Fehlers…. Meine Wege sind nicht die Wege der Menschen noch kann sich irgend Einer Mir nähern…

Zu diesem Zweck habe Ich Meinen Einzig Gezeugten gesandt, Jesus Christus…
Er ist Beides… Herr und Erlöser der Menschen.

<= 29. Die Berge werden bröckeln und auf die Trostlosen fallen
@ VOLUME 3
=> 31. WEHE zu den GEFANGENEN dieser Welt…

flagge en  You shall NOT tempt The Lord Your God

You shall NOT tempt The Lord Your God

2/20/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

My Son, listen to what The Lord says… Stop these vain babblings… You intend to bring Timothy low, so you can show yourself exalted. Your boastings have come up before Me as a stench, and a stave which you have broken. Your pride has led you astray, proudly displaying it as a banner of arrogance.

Your knowledge is come to nothing before The Lord…
Asking questions of My servant,
you yourself knowing the answers,
Having not heeded that which you know.
You are a learned man, yet by your learning,
you have become as the unlearned…

You say… “Prove to me your speech,
so I shall know the truth of your words”…

Shall you tempt The Lord your God,
by way of them I have sent?

You fear, and so you strive over words, lest one come and say to you… “Thus says The Lord”, and all that you have wrought in your life is found wanting. I require of those, who would speak and teach in My name, a greater portion of responsibility to their First Love, seasoned with humility and faith and love for those they teach, giving heed to sound doctrine spoken of by the prophets of old and now of this day… Of such one, you now know.

Timothy has not understanding in himself… It is by the grace of God, and his total acceptance of Christ, that he both hears and sees. You say you see and hear, and so you think you know… This is why you do not understand. All those,who exalt themselves, shall be abased, and the humble, penitent man shall be exalted. And so it is also with the humble, who cry… “I am dumb, I have no speech. Neither can I hear, oh Lord. I am not worthy. Help me, oh Lord. Cleanse me of these things I hold onto. I give totally of myself to you, oh Lord”… To these shall wisdom be given… Yea, even more shall they receive.

Shall then Timothy obey you, a man, or God? Nothing that Timothy does, according to Me, is of his own doing. His life is not his own… He has given it up, as an offering to Me. So then, what you ask of him you ask of Me, for He brings all asked of him before Me. What Timothy has written, he has written, and it stands.

For all he has written is of My doing… I am The Author and The Finisher…
Even that, which he has already answered you, is not of his own making…
It is, as men say… “inspired in the Spirit”.

Remember this, and have understanding of The Lord’s purpose… Timothy, and a multitude like him, have been sent out, to draw all who will be drawn to the Truth, those who have not yet been drawn of men. For I have poured out My Spirit in the whole earth in these last days, and few have harkened to Me, save those who now seek that which they have not sought before… To these is Timothy sent. To you, and all churchly men, you shall receive correction, for I, The Lord your God, shall correct and discipline those I love… And even more shall I do, according to those who would speak and teach, on My behalf.

Oh poor son of men, you say you are rich, yet you have become poor…

You have studied My Word in Scripture,
Yet you have not recognized the Trumpet before you,
And seek to cover the eyes of My watchman and stanch his soundings.

Take heed to yourself, and listen to what the Spirit inside you says, and that which was spoken of through that very same Spirit: “Beloved, believe not every spirit, but try the spirits whether they be of God, because many false prophets are gone out into the world. Hereby you know the Spirit of God: Every spirit, who confesses that Jesus Christ is come in the flesh, is of God. And every spirit, who confesses not that Jesus Christ is come in the flesh, is not of God, and this is that spirit of antichrist, whereof you have heard that it should come, and now already is it in the world.”

Again, I say to you, you shall know My prophets by their fruits… “Do men gather grapes of thorns, or figs of thistles? So every good tree brings forth good fruit, but a corrupt tree brings forth evil fruit. Neither can a corrupt tree bring forth good fruit. Every tree, that brings not forth good fruit, is hewn down and cast into the fire… By their fruits you shall know them.”

Wherein, son, do you see the works of satan?…
Shall satan stand divided against himself?…
Be very careful, My son…

For you have blasphemed the words of The Most High,
saying they are satanic.

Shall The Lord answer men such as these?… Lo, I have answered you still, because of that which is in your heart. For he, the evil one, who you have charged against Timothy, is the very same one who has cast a stumbling block before your own feet. For it is written… “If any man teaches otherwise, and consents not to the wholesome words, the words of our Lord Jesus Christ, and to the doctrine which is according to godliness, he is proud, knowing nothing, but doting about questions and strifes of words, whereof comes envy, strife, railings, evil surmisings,” – which, verily, I say unto you, you have done.

Repent, therefore, and escape the many snares of the devil,
for he is gone out into the world, seeking whom he might devour…

Especially those who go out in My name,
teaching and proclaiming the doctrines of men.

My Son, understand My words, and take to heart My meaning… You are beloved. You do not hear My voice as Timothy, but My voice remains in you. I have not forsaken you, and do I still send you. Out do I send you, to lead all who will be led, leading them to Christ, The Only Way. So stop judging by human standards… Judge by right standards.

Know this… The Bridegroom is come, and is yet come, to call upon His bride,
And will yet arrive with her in the Day of His vengeance, to establish His Kingdom…

Therefore, be ready, and give heed to My correction,
and you shall be clothed in white,
And escape the judgment,
that must shortly fall upon the whole world.

You can not know the day or the hour, but I tell you the truth, the season is upon you and draws near quickly… Not as you believe or have foreseen… Rather, exactly, as it is and was written. I have spoken and given you these words, as a rod by which you shall govern yourself, yet you still resist… You have already gone your own way… My words have fallen on deaf ears, having denied the power thereof. Yet My words will not return to Me void… By your disobedience shall I bring many into My obedience, by having read this very same word first given to you. Be not downhearted… Yet shall you be lifted up, being redeemed by your faith and love for My Son, Christ Jesus.

For love and mercy’s sake, and your belief in God’s Only Son, are you saved,
falling not under condemnation, because of your error…
My ways are not the ways of men, nor can any approach Me…

To this end have I sent My Only Begotten, Jesus Christ…
Both Lord and Savior to men.

<= V3/29     @ VOLUME 3     V3/31 =>

<= V3/29     @ VOLUME 3     V3/31 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Betreffend Weihnachten und Traditionen – Regarding Christmas and Traditions

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

V1/13

Der Herr spricht ueber Weihnachten und Traditionen_Trompete Gottes The Lord speaks about Christmas and Traditions_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften,,,
=> Die wahre Weihnachtsgeschichte
=> Haltet Meine Ehre aufrecht
=> Die Geburt des Messias
Related Messages…
=> The true Christmasstory
=> Uphold My Honor
=> The Birth of the Messiah

flagge de  Betreffend Weihnachten und Traditionen

Ehrt Seine Geburt mit Dankbarkeit und bringt Dank dar für Seinen Tod und Seine Auferstehung – betreffend Weihnachten und Traditionen

10/7/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Ihn und Seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy… Herr, was ist dein Wille betreffend Weihnachten?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy und Geliebte, Ich sage euch Folgendes…
Lasst euch von euren Herzen leiten, denn in diese habe Ich viele Dinge geschrieben und werde weiterfahren, es zu tun. Ja, noch grössere Dinge werde Ich euch offenbaren in den Tagen, die vor euch liegen. Dann sollt ihr verwandelt sein von dem, was vergänglich ist, in das, was unvergänglich ist, eure innersten Wünsche verwirklicht.

Bezüglich diesem Feiertag,
der Weihnachten genannt wird,
den sollt ihr aufgeben.
Doch die Geburt des Messias
dürft ihr durchaus ehren.

Denn dies war der Anfang eurer Erlösung, denn dort, wo einst nur Dunkelheit war, ist ein grosses Licht erschienen! Deshalb sind Jene gesegnet, die aus Dankbarkeit die Geburt Meines Sohnes ehren und noch mehr gesegnet sind Jene, welche Seinem Tod und Seiner Auferstehung gedenken und Dank darbringen dafür.

Doch wehe zu Jenen, die den Namen Des Gottessohnes mit Sünde verbinden! Wehe zu Jenen, welche die Bräuche der Heiden ehren und in schmutzigen Traditionen schwelgen!…

Wehe zu Allen, die diesen Feiertag feiern, der Weihnachten genannt wird!
DADURCH ENTEHRT IHR MICH MIT ALLEM WAS IHR SAGT UND TUT!
Diese Jahreszeit des sogenannten Gebens ist verwerflich aus Meiner Sicht!…

ABSCHEULICHKEIT! VERGÖTTERUNG!

Wehe zu Allen, die Meine Warnungen ignorieren und Meine Gebote brechen!

IHR SEID ALLE SKLAVEN!
Ihr habt Mammon zu eurem Herrn gemacht
und Materialismus ist euer bester Freund!

Ihr habt keine Liebe zu Gott in euren Herzen! Schaut, Mein Geist ist weit entfernt von euch! Ich sage euch die Wahrheit, der Tag kommt und ist schon hier, wenn die Qualität jeder Tat der Menschen geprüft und der Glaube jedes selbsternannten Gläubigen getestet werden wird. Denn der Tag Des Herrn wird es sicherlich verkünden!

Wisst ihr nicht, dass Den Messias nachzuahmen, Gerechtigkeit bedeutet?! Mein Volk, ihr solltet in Seinen Wegen wandeln! Doch ihr, die euch selbst Christen nennt, habt aus Ihm ein Gespött gemacht! Und aus diesem Grund habt ihr Schande über euch selbst gebracht! Wie lange werdet ihr euch noch an der Hure festhalten?! Wie lange werdet ihr noch in ihren Wegen wandeln?!…

Mein Volk, kommt heraus aus ihr und fasst nichts mehr an, was unrein ist! Denn Ich sage euch die Wahrheit, Christus zu ersetzen oder Seinen Namen mit Sünde zu verbinden ist teil zu haben an dem, welcher Antichrist genannt wird!

Den Messias mit heidnischen Bräuchen
und schmutzigen Traditionen zu ehren

ist den Namen Des Herrn zu lästern!…
ENTHEILIGUNG!

Ich weiss, Viele in dieser Welt feiern diesen Festtag
ohne seinen Ursprung zu kennen,
doch es bleibt eine Abscheulichkeit in den Augen Des Allerhöchsten…

Deshalb wehe zu all Diesen, die willentlich in Ignoranz bleiben!…

Und wehe, ja sogar drei Mal wehe zu Jenen,
die bewusst ihren Stempel der Akzeptanz auf diese Dinge setzen
und es so tun in Meinem Namen!
Euch soll ein höchst schmerzlicher Platz beschert sein,
eure Disziplinierung wird extrem heftig ausfallen!…

Wehe zu Allen, die Andere bewusst
in die Rebellion gegen den Herrn führen,

denn der Mund der Hölle ist offen und bereit,
euch zu empfangen! Sagt Der Herr.

Geliebte, betet Mich an wie Ich bin und nicht, wie ihr gerne hättet, dass Ich bin! Gehorcht Meiner Stimme! Entfernt euch von jeder Form von Bösem und reisst jede weissgewaschene Wand von Abscheulichkeit nieder! Kirchen der Menschen, hört auf die Schriften zu verdrehen um der üblen Bereicherung willen, seid abgesondert von dieser Welt und diesen Dingen, an welchen Satan sich erfreut!… Noch einmal sage Ich, seid abgesondert und kommt heraus aus ihnen und tut Busse, kehrt zu Mir zurück und ihr werdet am Tag, wo Ich Meine Hand gegen die Bewohner der Erde ausstrecke, sicherlich von diesem Ort entrückt sein.

So denn, Meine geliebten Diener, teilt eure Gaben, richtet die Armen auf und helft den Bedürftigen, gebt den Dürstenden zu trinken und füttert die Hungrigen, teilt Meine Liebe und wascht einander die Füsse. Doch seid nicht länger ein Freund dieser Welt und wandelt nie mehr in den Wegen der Kirchen der Menschen, noch seid wie Jene um euch herum, denn sie haben Mich nicht gekannt.

Seid abgesondert!…

Jubelt im Herrn eurem Gott und bringt Dank dar,
ehrt den Sohn in Geist und in Wahrheit,
Und wandelt genau in Seinem Beispiel…

Zeugt von Ihm, von Seiner Geburt und Seinem Leiden,
verherrlicht Seinen Namen auf der ganzen Erde!…
Denn dies ist das echte und wahre Geschenk.

***

Frage von Timothy… Herr, was ist mit der modernen Weihnacht?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, da du Mich noch einmal nach diesem Feiertag fragst, welchen Ich hasse, diese Jahreszeit, in welcher die Menschen in deinem Land, ja in vielen Ländern, fälschlicherweise auf Weihnachten verweisen, sage Ich zu dir, Ich werde die vielen Schalen, gefüllt bis zum Überlaufen mit Meiner Empörung, nicht auf dich niederdrücken. Denn du hast weder das Papier noch die Kraft in der Hand, um es aufzuschreiben. Ich bin Der Herr.

<= 12. Gebt Dem SOHN PREIS Und ANBETUNG
@ VOLUME 1
=> 14. WEISHEIT Betreffend Jene, die Den MESSIAS Umgebracht haben…

flagge en  Regarding Christmas and Traditions

Worship with Gratitude His Birth, and give Thanks for His Death and Resurrection – Regarding Christmas and Traditions

10/7/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy… Lord, what is your will for us regarding Christmas this year?

[Answer from God The Father]
Timothy and Beloved, I tell you this…
Let your hearts guide you, for on them have I written many things, and will continue to do so. Yes, even greater things will I reveal to you in the days to come. Then shall you be changed, from that which is perishable to that which is imperishable, your innermost desire realized.

As for this holiday called Christmas, you must forsake it.
Yet of Messiah’s birth, you may indeed honor it.

For it was the beginning of your salvation. For where there was once only darkness, behold, a great light has appeared!… Therefore blessed are those who worship with gratitude, giving thanks for the birth of My Son; even more blessed are those who worship and give thanks for His death and resurrection.

Yet woe to those who associate the name of The Son of God with sin!
Woe to those who honor pagan customs and revel in filthy traditions!…

Woe to all who celebrate this holiday called Christmas,
FOR YOU DO DISHONOR ME BY ALL YOU SAY AND DO!
This season of so-called giving is detestable in My sight!…

ABOMINATION! IDOLATRY!

Woe to all who ignore My warnings and break My Commandments!

YOU ARE ALL SLAVES!
You have made mammon your master,
and materialism your close friend!

You have no love for God in your hearts; behold, from you My spirit is far removed! I tell you the truth, the day is coming and is already here, when the quality of each man’s work shall be tried, and the faith of every self-proclaimed believer shall be tested; for the Day of The Lord shall surely declare it!

Know you not, that to imitate The Messiah is righteousness?! My people, you were to walk in His ways! Yet you, who call of yourselves Christian, have made of Him a mockery! Thus you have brought shame upon yourselves! How long shall you cleave to the harlot?! How long shall you walk in her ways?!…

My people, come out of her, and touch no more the unclean thing! For I tell you the truth, to replace Christ, or to associate His name with sin, is to partake in that which is called antichrist!

And to honor The Messiah with pagan customs
and filthy traditions is to take the name of The Lord in vain!…
DESECRATION!

I know many in this world celebrate this holiday in ignorance of its origins,
Yet it remains an abomination in the eyes of The Most High God…

Therefore, woe to those who willfully walk in ignorance!…

And woe, even three times woe, to those who knowingly place
Their stamp of approval on these things, doing so in My name!
Yours shall be a most bitter place, your discipline most severe!…

Woe to all who knowingly lead others
into rebellion against The Lord,

For the mouth of Sheol is open,
and ready to receive you! Says The Lord.

Beloved ones, worship Me as I am and not as you would have Me be! Obey My voice! Depart from every form of evil and tear down every whitewashed wall of abomination! Churches of men, stop twisting the Scriptures for the sake of evil gain; be separate from this world and those things which satan delights in!… Again, I say, be separate and come out from among them, and repent, return to Me, and in the day I stretch out My hand against the inhabitants of the earth, you shall surely be gone from this place.

So then, My beloved servants, share your gifts; lift up the poor and help the needy, give drink to the thirsty and feed the hungry, share My love and wash each other’s feet. Yet no longer be a friend of this world, and no more walk in the ways of the churches of men, nor be like those around you; for they have not known Me.

Be set apart!…

Rejoice in The Lord your God, and give thanks;
honor The Son, in spirit and in truth,
and walk closely in His example…

Testify of Him, from His birth to His passion;
Glorify His name in all the earth!… For this is the true gift.

***

Question asked by Timothy: Lord, what of the modern Christmas?

[Answer from God The Father]
Though you ask of Me once again, Timothy, concerning this holiday which I hate, this season which the people in your land, even in many lands, mistakenly refer to as Christmas, I say to you, I will not press down upon you the many cups filled to overflowing with My indignation. For you haven’t the paper or strength of hand to write it. I am The Lord.

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

Original => Regarding Christmas and Traditions

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Herr kommt nahe… Begradigt den Weg für Seine Rückkehr – The Lord comes nigh… Make the Way straight for His Return

<= V2/23     @ VOLUME 2     V2/25 =>

V2/24

DER HERR KOMMT NAHE_Begradigt den Weg fuer Seine Rueckkehr_Trompete Gottes The Lord comes nigh_Make the Way straight for His Return_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Busspredigt des Johannes
=> 144’000 brüllende Löwen
=> Keine Zeit zum Zögern
=> Ruhm der Menschen muss sterben
=> Nimm Mein Geschenk an
=> Unser Ewiger Gott
Related Messages…
=> John’s Sermon of Repentance
=> 144’000 roaring Lions
=> No Time to tarry
=> The Glory of Men must die
=> Accept My Gift & Be saved
=> Our Eternal God

flagge de  DER HERR KOMMT NAHE… Begradigt den Weg für Seine Rückkehr

DER HERR KOMMT NAHE… Begradigt den Weg für Seine Rückkehr

7/3/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu den Menschen der Erde…
In Meiner rechten Hand ist die Kraft um zu erretten; und in Meiner Linken das Urteil, welches Ich dabei bin auszugiessen. Denn Ich bin Der Herr euer Gott, Der Einzige Gott, Der Gott von Abraham, Der Gott von Isaak und von Jakob, dessen Name Israel ist. Und schaut, Ich sandte Meinen Einzig Gezeugten in die Welt und Das Wort wurde Fleisch… YahuShua, Immanu El.

Noch einmal sende Ich Den Heiligen zu euch. Deshalb neigt eure Ohren und hört zu, dass ihr wahres Wissen empfangen möget. Denn wie es zuerst war, so wird es zuletzt sein, denn Ich ändere nicht…

Schaut, vor Dem Messias sandte Ich Johannes den Täufer, die Stimme von Einem, der in der Wildnis gerufen hat. In die Hand von Johannes hatte Ich eine Trompete platziert und er hat den Weg begradigt in Vorbereitung für Den Einen, der nach ihm gekommen ist, durch welchen Alle errettet sein müssen. Johannes taufte tatsächlich mit Wasser und mit dem Wort, das ihm gegeben war…

Und jetzt sende Ich 144000 im Geist von Johannes und mit der Kraft von Elia, um mit dem Wort Gottes zu taufen und mit Feuer! Denn Ich habe Meine Worte in ihren Mund platziert und die Trompete ruht sicher in ihren Händen! Denn der Menschensohn kommt zurück, um Seine Eigenen zu sammeln und kommt auch rasch mit Macht und grosser Herrlichkeit!

Deshalb vertraut Diesen, die Ich gesandt habe und sende, denn sie sind Meine Zeugen; sie hören Meine Stimme und bereiten Meinen Weg vor Mir.

Denn dies, Meine Kinder, ist tatsächlich der Trompetenruf am Ende dieses Zeitalters. Meine Urteile werden vom Himmel fallen, auf jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation. Meine Strafen werden hart auf die Erde herunter regnen und den Stolz der Menschen brechen…

Schaut, Ich werde alle Menschen von ihrem Ort wegbewegen! In Meinem heftigen Zorn werde Ich die Menschen hinausdrängen und die Städte werden verwüstet sein und die Häuser verwahrlost zurückbleiben! Denn die Erde wird gewaltig verwüstet werden!

Doch da gibt es eine Zuflucht vor diesem Sturm,
ein Weg, dem zu entkommen, ist vorbereitet worden!…

Er wird Jesus und Christus genannt, Der Herr,
YahuShua HaMashiach ist Sein Name!…
Ruft Ihn an! Wartet nicht!
Ruft Seinen Namen an, in Aufrichtigkeit und in Wahrheit,
und ihr werdet sicherlich errettet sein!… Sagt Der Herr.

<= 23. HERZEN VERWANDELT – Gnade ist Gegeben…
@ VOLUME 2
=> 25. Suche Zuerst Deine EIGENE Erlösung, betreffend das Zeichen des Tieres

flagge en  THE LORD COMES NIGH… Make the Way Straight for His Return

THE LORD COMES NIGH… Make the Way Straight for His Return

7/3/05 From The Lord, Our God and Savior ­- The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, to the peoples of the earth…
In My right hand is the power to save; and in My left, judgment, which I am about to pour out. For I am The Lord your God, The Only God, The God of Abraham, The God of Isaac, and of Jacob whose name is Israel. And behold, I sent My Only Begotten into the world, and The Word became flesh… YahuShua, Immanu El.

Again, I am sending The Holy One to you. Therefore, incline your ears and listen, that you may receive true knowledge. For as it was at the first, so shall it be at the last, for I do not change: Behold, ahead of The Messiah did I send John the Baptist, the voice of one crying out in the wilderness. In John’s hand I had placed the trumpet, and he did make the path straight in preparation of The One coming after him, by whom all must be saved. John indeed baptized with water and with the Word given him…

And now, I am sending 144,000 in the spirit of John and in the power of Elijah, to baptize with the Word of God and fire! For I have placed My words in their mouths, and the trumpet rests securely in their hands! For The Son of Man is returning to gather His own, and is also coming quickly in power and great glory!

Therefore, trust these I have sent and am sending, for they are My witnesses; they hear My voice and prepare My way before Me.

For this, My children, is indeed the trumpet call of the end of this age. For My judgments shall fall from Heaven, upon every tribe, tongue, people and nation. My punishments shall rain down hard upon the earth and break the pride of man…

Behold, I shall remove all men from their places! In My fierce anger I shall drive the people out, the cities shall be laid waste, and the houses shall be left desolate! For the earth shall become one vast desolation!

Yet there is Sanctuary from this storm;
A way of escape has been provided!…

He is called Jesus and Christ, The Lord;
YahuShua HaMashiach is His name!…

Call upon Him! Do not wait!
Call upon His name, in sincerity and in truth,
And you shall surely be delivered!… Says The Lord.

<= V2/23     @ VOLUME 2     V2/25 =>

Original => The Lord comes nigh… Make the Way straight for His Return

<= V2/23     @ VOLUME 2     V2/25 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE LETZTE TROMPETE ❤️ THE LAST TRUMP

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

V3/28

Die Letzte Trompete_TROMPETE GOTTES The Last Trump_TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 144’000 brüllende Löwen
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Du hast nur noch sehr wenig Zeit…
Related Messages…
=> 144’000 roaring Lions
=> The Terrible Day of the Lord
=> You have only very little Time…

flagge de  DIE LETZTE TROMPETE

DIE LETZTE TROMPETE

2/10/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr…
ICH BIN GEKOMMEN! Deshalb steht auf und antwortet, ihr Menschen der Erde!

Wer ist das Gesicht Des Unsichtbaren Gottes?! Wer?! Schaut, es ist Er, den Ich gesandt habe, Er, der ist und war und kommt! Er soll nicht mehr länger warten, denn der Tag Des Herrn steht bevor und die festgelegte Zeit nähert sich! Denn Der Menschensohn wird eintreten und sie zusammen sammeln, Er wird sicherlich durchgehen und die Ernte vorbereiten, Er wird ernten!

Mein Volk, da gibt es nur einen Gott und einen Erlöser und ICH BIN ER! Da ist kein Anderer, da gibt es Keinen wie Mich, ausser Er, der von Mir ist und Ich von Ihm – Der Vater und Der Sohn sind Eins!… YAHUSHUA-YAHUWAH, ImmanuEl! Ja, Er, der Christus genannt wird ist Das Geschenk, Das Lamm, Der Löwe, Der Einzige Herr der Heerscharen, euer König!

Deshalb hört das Wort Des Herrn, denn das sagt Der Herr…
Mein Geist ist ausgegossen über alle Nationen. Meine Boten sind berufen und ausgesandt, sie bereiten Meinen Weg vor Mir. Und wenn ihr willig seid, es zu empfangen, sie sind Elia und Johannes… Sie taufen zuerst mit Meinem Wort und mit Feuer und dann werden viele wunderbare Werke getan durch Menschen – Meine Zeugen… 144000… Wen soll Ich sonst senden? Wer wird für Mich gehen?! Wer wird einen Lärm veranstalten in den vier Winkeln der Erde und wer wird es von den Dächern schreien? Wer wird hinaustreten im Namen Des Herrn?!…

WÄCHTER, steht auf und blast die Trompete!
Denn der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn naht!…

MENSCHEN DER ERDE, tut Busse und seid verschont!
Denn Der Dieb ist dabei, das Haus zu betreten
und Seine Ausbeute mitzunehmen!
Schaut, Er hat die Herzen der Reumütigen schon betreten,
Er muss nur hinausrufen und sie werden weggeschnappt sein!…

KIRCHEN DER MENSCHEN, lasst Meine Leute gehen!
Denn Der Meister kommt, um das Haus von aller Unzucht
und von allen Ehebrüchen zu reinigen,
die es gegen seinen Schöpfer begangen hat,
Er kommt, um hochzuheben und hinunter zu werfen,
um zu entwurzeln und zu zerstören!…

Wartet nicht, Geliebte!
KOMMT HERAUS AUS IHNEN!
Denn der Tag des Urteils ist über euch!

Schaut, Mein Zorn ist entfacht und wird bald in Brand gesetzt sein in der Hitze Meiner Empörung!… Urteile werden herunterregnen vom Himmel über die ganze Völkerschar, über jeden Stamm, jede Sprache und jedes Volk!… VERGELTUNG FÜR JEDE NATION! Schaut, Desaster sollen das Land überraschen! Desaster sollen jeden Winkel erreichen, sogar bis ans Ende der Erde!

Wer kann sich vor dem Angesicht Gottes verstecken, in Seinem heissen Unmut, welcher in Seinem Zorn brennt?! Wer ist in der Lage, aus dem Becher Seiner Empörung zu trinken und zu leben?! Denn es steht geschrieben… ‘Wenn jene Tage nicht verkürzt würden, würde kein Fleisch errettet werden?’ Denn die Himmel oben werden in Brand gesetzt sein und die Erde darunter wird verwüstet sein!… Doch wer den Namen Des Herrn anruft, in Aufrichtigkeit und Wahrheit, wird errettet sein, sagt Der Herr.

Deshalb sagt Der Herr zu der Generation Seines Zorns…
Ich habe zu euch trompetet, doch ihr bedeckt eure Ohren. Ich werde grosse Zeichen und Wunder zeigen von der Art, wie es noch nie gesehen wurde, tatsächlich viele Zeichen sind schon deutlich offenbar, doch ihr bedeckt eure Augen. Ihr lehnt es tatsächlich ab, Busse zu tun, noch werdet ihr euch niederbeugen, denn eure Herzen sind hart, eure Mienen unnachgiebig, abscheuliche Menschen, welche Die Wahrheit verachten…

Deshalb ist das Urteil gekommen, das Urteil wird fallen! Es wird hart über eure Rückseite fallen und sehr schwer sein!… Es wird den Rücken der Bösen brechen, die Stolzen erniedrigen und die Arroganten demütigen, die Hochmütigen hinunter werfen und dem Unterdrücker einen raschen Tod bringen! Schaut über die ganze Völkerschar, über jeden Einwohner der Erde wird es fallen! Alle werden gebrochen sein!… Einige gebrochen und hochgehoben und Viele mehr gebrochen und verurteilt.

Doch Ich werde nicht ein komplettes Ende machen aus dieser Generation. Um der Auserwählten willen werde Ich einen Rest zurücklassen und die Erlösten Des Herrn werden errettet sein. Schaut, bevor das sechste Siegel gebrochen wird, werde Ich den Hartherzigen einen flüchtigen Schlag verpassen… Eines wird genommen sein und das Andere zurückgelassen. Die Unschuldigen werden genommen sein und die im Herzen Aufrichtigen werden verborgen sein, all Jene, die Meine Worte annehmen und sie auch tun. Auch Alle, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, werden weggeschnappt sein. Auch Jene, die eingeschlafen sind, werden hervorkommen und sie werden auch gegangen sein von diesem Ort, denn Ich kenne Meine Eigenen… Schaut, die Erde soll hungern,
alles Licht wird gesammelt und genommen sein… Dunkelheit, dicke Wolken und Dunkelheit, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn.

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört das Wort Des Herrn, denn das erklärt Der Herr… Schaut, ein Zerrbild, ja ein grosses Zerrbild kommt und ist schon hier! Auch die Abscheulichkeit, die eine Verwüstung verursacht, wird offenbart sein! Gräueltaten und Kriege werden zunehmen, eine Ungerechtigkeit nach der Anderen wird verübt werden in jedem Land bis zum Zerreissen der Herzen aller Menschen und Perversionen jeglicher Art werden neue Höhen an Gottlosigkeit erreichen!

Deshalb habe Ich den Tag verkündet und die Stunde festgesetzt…

URTEIL für Jene, die Die Kraft
und Die Herrllichkeit leugnen!

VERGELTUNG für Jene, die Den Sohn ablehnen
und Jene verfolgen, die zu ihnen gesandt wurden!

LÄUTERUNG für Jene, die ablehnen,
Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin!…

HERRLICHKEIT für Jene, die über Denjenigen jubeln,
der Sein Leben als Lösegeld gab…

ERRETTUNG für Jene, die Dem Sohn gehorchen
und immer bestrebt sind,
in Seinen Wegen zu wandeln.

Deshalb, liebt Den Herrn euren Gott mit eurem ganzen Herzen,
und findet Zuflucht in Dem Einen, durch welchen ihr gemacht wurdet…

Umarmt Den Sohn wie Er wirklich ist,
denn Er allein ist Die Liebende Barmherzigkeit Gottes,
Der Weg, Die Wahrheit… Das Leben.

<= 27. Der SÄMANN Hat GESÄT…
@ VOLUME 3
=> 29. Die BERGE Werden Zerbröckeln und auf Die TROSTLOSEN Fallen

flagge en  THE LAST TRUMP

THE LAST TRUMP

2/10/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I AM COME! Therefore arise and give answer, O peoples of the earth!…

Who is the face and image of The Invisible God?! Who?! Behold, it is He I have sent, The One who is and was and is to come! He shall wait no longer, for the Day of The Lord is at hand and the time appointed draws near! For The Son of Man shall enter in and gather them together, He shall surely pass through and prepare the harvest; He shall reap!

My people, there is but one God and one Savior, and I AM HE! There is no other, there is none like Me, save He who is of Me and I of Him; The Father and The Son are One!… YAHUSHUA-YAHUWAH, Immanu El! Yes, He who is called Christ is The Gift, The Lamb, The Lion, The Only Lord of Hosts, your King!

Therefore hear the word of The Lord, for thus says The Lord…
My spirit is poured out on all nations. My messengers are called and sent; they prepare My way before Me. And if you are willing to receive it, they are Elijah and John; first baptizing with My Word and fire, then many marvelous works done through men, My witnesses, 144,000… Who else shall I send?! Who will go for Me?! Who will noise in the four corners and shout from the rooftops?! Who will go forth in the name of The Lord?!

WATCHMEN, stand up and blow the trumpet!
For the Great and Terrible Day of The Lord draws near!…

PEOPLES OF THE EARTH, repent and be spared!
For The Thief is about to enter the house and take His spoil!
Behold, He has entered the hearts of the penitent already;
He has but to call out, and they shall be snatched away!…

CHURCHES OF MEN, let My people go!
For The Master comes to cleanse the house of all
Its fornications and adulteries committed against its Creator;
He comes to uplift and cast down, to uproot and destroy!…

Do not wait, beloved ones!
COME OUT FROM AMONG THEM!
For the Day of Judgment is upon you!

Behold, My anger is kindled, and will soon be set ablaze in the heat of My indignation! Judgment shall rain down from Heaven upon the whole multitude; upon every tribe, tongue and people!… RECOMPENSE FOR ALL NATIONS! Behold, calamity shall overtake the land, disaster shall reach into every corner, even to the ends of the earth!

For who can hide from the face of God revealed in His hot displeasure, burning in the fierceness of His wrath?! Who is able to drink from the cup of His indignation, and live?! For it is written, unless those days were shortened no flesh would be saved. For the heavens shall be set on fire above, and the earth shall become a desolation beneath!… Yet whosoever calls upon the name of The Lord, in sincerity and in truth, shall be delivered, says The Lord.

Thus says The Lord, to the generation of His wrath…
I have trumpeted to you, yet you cover your ears. I shall show great signs and wonders, the likes of which have never been seen, indeed many signs are made plain already, yet you cover your eyes. Indeed you refuse to repent, neither will you bow down, for your hearts are hard, your countenances unyielding, a vile people who despise The Truth… Therefore judgment is come, judgment shall fall! It shall fall hard upon your backs and be very heavy; breaking the backs of the wicked, abasing the proud and humbling the haughty, casting down the high-minded and bringing swift death upon the oppressor! Behold, on the whole multitude, upon every inhabitant of the earth, it shall fall! ALL shall be broken!… Some broken and lifted up, and many more broken and condemned.

Yet I shall not make a total end of this generation. For the sake of the elect I shall leave a remnant, and the redeemed of The Lord shall be delivered. Behold, before the sixth seal is broken, I shall deal to the hard-hearted a glancing blow: One shall be taken, and the other left. For the innocent shall be taken, and the upright in heart shall be hidden, as many as receive My words and also do them. Even all in whom I see of Myself shall be snatched away. Even those who have fallen asleep shall come forth, and they too shall be gone from this place, for I know My own… Behold, the earth shall starve, all light gathered and taken… Darkness, thick clouds and darkness, the Great and Terrible Day of The Lord.

Therefore, again I say to you, hear the word of The Lord, for thus declares The Lord… Behold, travesty, great travesty is coming and is already here! Even the abomination which causes desolation shall be revealed! Atrocities and war shall increase; injustice upon injustice shall be perpetrated in every land, to the rending of the hearts of all people; and perversions of every kind shall reach unto new heights in wickedness!

Therefore, I have declared the Day and set the hour…

JUDGMENT for those
who deny The Power and The Glory!

RECOMPENSE for those who reject The Son
and persecute those sent to them!

REFINEMENT for those
who refuse to embrace Me as I truly am!…

GLORY for those who glory in Him
who gave His life as a ransom.

DELIVERANCE for those who obey The Son,
striving always to walk in His ways.

Therefore, love The Lord your God with your whole heart,
And find sanctuary in The One through whom you were made…

Embrace The Son as He truly is,
For He alone is The Loving Mercy of God,
The Way, The Truth… The Life.

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

Original => The LAST TRUMP

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone