Das Brot vom Tisch des Meister’s & Hungernde Christen ❤️ The Bread from the Master’s Table & Starving Christians

<= V7/33     @ VOLUME 7     V7/35 =>

V7/34

2008-11-13 - Dies ist der Tisch des Meisters-Das Brot vom Tisch des Meisters-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2008-11-13 - This is the Masters Table-The Bread on the Masters Table-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lasst nichts von Meinem Brot übrig
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen
=> Vergebung, Schalksknecht & Wahrheit
=> Unversöhnlichkeit stoppt Gnade
=> Mein Wort ist Feuer
=> Meine gefangenen Kinder
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Der Hirte sucht die verlorenen Schafe
=> Religiöse Vorurteile & Verachtung
=> Das Wort aus Meinem Munde
=> Ich ALLEIN sitze als Richter
=> Was für ein Wahnsinn ist das denn?
=> Tragt euer Kreuz & Richtet NICHT
=> Wir müssen vergeben
=> Das Geheimnis der Selbstgestaltung
=> Meistere deine Irrtümer
=> Gerichtssaal im Himmel
Related Messages…
=> Don’t leave over any of My Bread
=> I sent a spiritual Famine
=> My Blood & My Tears pour down
=> Forgiveness, Wicked Servant & Truth
=> Unforgiveness stops Grace
=> My Word is Fire
=> My captive Children
=> Escape the World’s Thief
=> The Shepherd seeks the lost Sheep
=> Religious Bias, Scorn & Contempt
=> The Word of My Mouth
=> I ALONE sit as Judge
=> What Madness is this?
=> Carry your Cross & Don’t judge
=> We must forgive
=> Secret of Self-Development
=> Master your wrong Concepts
=> Judgment Hall in Heaven

flagge de  Das Brot vom Tisch des Meister’s & Hungernde Christen

Das Brot vom Tisch des Meister’s & Hungernde Christen

13. November 2008 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Erlöser zu all Jenen, die sich selbst Christen nennen, die Ohren haben, aber nicht hören wollen, die Augen haben, aber ablehnen zu sehen, die nicht aufhören, Jene zu verfolgen, die zu ihnen gesandt sind…

Dies ist MEINE Nahrung! Sie kommt nicht von Meinem Diener! Ich war es, ja Ich, der es getan hat!… Sollt ihr denn wirklich die Nahrung ablehnen, die vom Tisch Des Meisters kommt?!…

Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt sie abgelehnt und tut es noch! Und dies ist der Grund, warum ihr hungert und fruchtlos seid… Trostlos… Leer im Geist, vor Durst sterbend. Ihr seid weder in der Lage, von der Frucht Meines Geistes zu empfangen, noch gebt ihr es weiter an Meinen Leib. Doch diese paar Wenigen, welche Ich für Mich selbst gesammelt habe, haben tatsächlich empfangen; schaut, sie haben fleissig gesät und zeigen das auch, was Ich ihnen gegeben habe.

Deshalb habe Ich Meine Hand von euch entfernt! Schaut, ihr seid an Satan übergeben worden und auch jetzt wandelt ihr in der verdorbenen Frucht dessen, bis zu der Zeit, wo ihr lernt, Gott nicht mehr länger zu lästern. Hört auf, Mich zu verfolgen! Denn Meinen Leib zu verfolgen bedeutet MICH zu verfolgen! Wie viele Male wollt ihr Mich kreuzigen?!…

Oh Meine Geliebten, ihr seid weit weg gewandert von Mir!… Tränen, bittere Tränen… TUT BUSSE! Und werft all diese Dunkelheit von euch in Meinem Namen und Ich werde euch wieder in Mir empfangen und Ich werde euch noch fester halten und niemals wieder werdet ihr umherirren… Meine Geliebten, wir weinen um euch! Kommt zurück! Kehrt zu Mir zurück und Ich werde euch empfangen! Aber ihr müsst zuerst von Mir empfangen und von dem, was Ich euch angeboten habe, in aller Demut.

Geliebte, warum habt ihr euch von Mir abgewendet und kämpft jetzt gegen Mich?! Wie kommt es, dass Ich in euren Herzen Bosheit sehe?! Ich sage euch die Wahrheit, Ich sehe überhaupt keine Liebe zu Gott in euren Herzen!… Auch jetzt lehnt ihr Meine Vergebung ab und macht Mein Opfer unwirksam, während ihr dort auf eurem stolzen Thron sitzt, ohne Fundament unter euch, euch selbst hochhaltend mit den Lehren der Menschen… Ihr seid gefallen!

Eure Kleider sind schmutzig, doch ihr trägt sie stolz und in eurer Arroganz stolziert ihr herum und sagt… ‘Wir sind erlöst.’ Doch die ganze Zeit verleumdet ihr und teilt Beleidigungen aus an Meine Diener, indem ihr versucht, ihre Sünden gegen sie zu halten, sogar jene Sünden, die ihr euch eingebildet habt, als ob sie irgendwie gesündigt hätten gegen euch… Wo sind eure Herzen?!

Erkennt ihr das Wort aus Meinem Munde nicht und das, was Ich Meine Jünger gelehrt habe, als Ich sagte… ‘Ihr müsst Jedem vergeben, der gegen euch gesündigt hat und wenn ihr dies nicht wollt, so kann Mein Vater im Himmel euch eure Verfehlungen auch nicht vergeben?’… Dadurch habt ihr Mich und Meinen Vater abgelehnt! Ihr habt Den Herrn der Herrlichkeit und Sein Opfer zurück gewiesen, indem ihr zu euch selbst sagt… “Es ist ausreichend für mich, doch für sie ist es nicht ausreichend”… HEUCHLER! BÖSE UND GETÄUSCHTE GENERATION!

Denn was ist das grössere Übel… Eure eigene Vergebung zurück zu weisen? Oder die Sünden eines Anderen gegen ihn zu halten, obwohl er auf keine Weise gegen euch gesündigt hat?… Ich sage euch die Wahrheit, beides kommt von dem Bösen, in dessen Fussstapfen ihr wandelt. Und dies ist, warum Ich sagte… ‘So kann auch Mein Vater im Himmel euch nicht vergeben’. Denn ihr bleibt in euren Sünden; ja, ihr tragt sie immer noch, sogar auf euren eigenen Schultern.

Und zudem habt ihr die Sünden von Anderen genommen und habt euch bemüht, sie noch einmal auf deren Schultern zu legen, damit ihr sie als unwürdig erachten könnt und euch dann abwenden… Damit ihr zurückkehren könnt zum Ist-Zustand und weiterhin freudig in eurer Ignoranz bleiben, während ihr an all euren Besitztümern der Sünde festhaltet.

Eure Taten sind Sünde! Jede eurer Bemühungen ist vergeblich! Ihr habt keine Sünde auf sie gelegt, denn sie sind vergeben! Doch Ich sage euch, ihr trägt Beides, eure Sünden und all Jene, die ihr versucht habt, auf Andere zu legen, denn jede Sünde, die ihr einem Anderen anrechnet, wird euch angerechnet! Oder habt ihr niemals diese Schrift gelesen… “Entsprechend dem Urteil, mit welchem ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden und mit dem Massstab, den ihr benutzt, wird es auf euch zurückfallen!

Denn Ich habe all ihre Sünden vergeben!… Die Heutigen, die Gestrigen und die Morgigen… Noch erinnere Ich Mich an sie. Doch Ich sage euch noch einmal, ihr bleibt in euren Sünden. Und nicht nur in Euren, sondern auch in all Jenen, welche ihr über Andere gehäuft habt, auch Diese trägt ihr. Denn das, was Ich weggenommen habe, kann auf keinen Fall auf’s Neue hinzugefügt werden.

Satan hat euch getäuscht und ihm hört ihr eifrig zu; schaut, auch jetzt wandelt ihr in seinen Wegen. Deshalb sage Ich noch einmal, tut Busse von all dem Bösen! Entflieht all diesem Wahnsinn, damit ihr wirklich von Mir empfangen könnt!…

Damit ihr als würdig erachtet werden könnt, all diesen Dingen zu entfliehen, die in Kürze geschehen werden und die sogar jetzt schon begonnen haben, sich zu offenbaren… Und steht vor Dem Menschensohn, wenn Ich ins Königreich Meines Vaters komme.

<= 33. Wehe zu Jenen, die falsches Zeugnis reden im Namen Des Herrn…
@ VOLUME 7
=> 35. TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

flagge en  The Bread from the Master’s Table & Starving Christians

The Bread from the Master’s Table & Starving Christians

November 13, 2008 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy during an Online Fellowship, For all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord your Redeemer, to all those who call of themselves Christian, who have ears but will not hear, who have eyes but refuse to see, who cease not from persecuting those sent to them…

This is MY food! It has not come from My servant! It was I, even I, who had done it!… Shall you then refuse the food, which comes from your Master’s table?!…

I tell you the truth, you have and do refuse it! And this is why you starve and are left barren… Desolate… Void of The Spirit, dying of thirst. Neither are you able to receive the fruit of My Spirit, nor do you dispense it to My body. Yet these few I have gathered to Myself, and they have indeed received; behold, they have diligently sown and also exhibit that which I have given them.

Therefore, from you have I removed My hand! Behold, you are delivered to satan, even now walking in the spoiled fruit thereof, until which time you learn to no longer blaspheme. Stop persecuting Me! For to persecute My body is to persecute ME! How many times shall you crucify Me?!…

Oh My beloved, you have wandered far from Me!… Tears, bitter tears… REPENT! And cast off all this darkness in My name, and I will again receive you to Myself, in where I shall then hold you even tighter; and never again shall you stray… My beloved, We weep for you! Come back! Return to Me, and I will receive you! But you must first receive of Me, and that which I have offered, in all humility.

Beloved, why have you turned from Me, and now fight against Me?! How is it that I behold in your hearts malice?!… I tell you the truth, I see no love for God in your hearts at all!… Even now, you reject My forgiveness and make My sacrifice of non-effect, as you sit there upon your thrones of pride with no foundation beneath you, upholding yourselves by the doctrines of men… You are fallen!

Your robes are filthy, yet you wear them proudly; and in your arrogance you strut about, saying, “We are delivered”. Yet all the while you slander and push out the lip at My servants, seeking to hold their sins against them, even those sins which you have imagined, as though they had somehow sinned against you… Where are your hearts?!

Do you not know the Word of My mouth, and that which I taught My disciples, saying, “You must forgive everyone who has sinned against you; and if you will not, neither can My Father in Heaven forgive you your trespasses”?… Thus you have denied both Me and My Father! You have rejected The Lord of Glory and His sacrifice, saying within yourselves, “It is sufficient for me, yet for them it is not sufficient”… HYPOCRITES! EVIL AND DECEIVED GENERATION!

For which is the greater evil… To reject your own forgiveness? Or to hold the sins of another against them, though they have in no wise sinned against you?… I tell you the truth, both come from the evil one, in whose footsteps you walk. And this is why I said, “Neither can My Father in Heaven forgive you”. For you remain in your sins; yes, you bear them still, even upon your own shoulders.

And what’s more, you have taken the sins of others and have endeavored to place them upon their shoulders once again, that you may count them as unworthy and turn away… That you may return to the status quo and dwell gladly in your ignorance, as you hold on tightly to all your possessions of sin.

Your works are evil! Your every effort is in vain! You have placed no sin upon them, for they are forgiven! Yet I tell you, you bear both your sins and all those you have sought to place upon others, for every sin you account to another is accounted to you! Or have you never read this Scripture, “According to the judgment, with which you judge, shall you be judged; and with the measure you use shall it be measured back to you”?

For I have forgiven all their sins!… Today’s, yesterday’s, and tomorrow’s… Nor do I remember them. Yet again I tell you, you remain in your sins. And not just in yours only, but all those you have heaped upon others, even these you bear also. For that which I have taken can by no means be added back again.

Satan has deceived you, and to him do you eagerly listen; Behold, even now you walk in his ways. Therefore, again I say, repent of all this evil! Flee all this madness, that you may truly receive of Me!…

That you may be counted worthy to escape all these things, which shall shortly come to pass, and even now have already begun to happen… And stand before The Son of Man when I come in My Father’s Kingdom.

<= V7/33     @ VOLUME 7     V7/35 =>

Original => The MASTER’s TABLE

<= V7/33     @ VOLUME 7     V7/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich habe den Spöttern & Den Gottlosen gleichermassen zugerufen ❤️ I have called to the Scoffers & To the Wicked alike

<= ML/82     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/84 =>

ML/83

2011-07-25 - Spoetter Gottlose Gerufene Gottes Ich habe allen zugerufen-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2011-07-25 - Scoffers The Wicked I have called to them-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Rebellion, Vergeltung & Erneuerung
=> Ich rufe euch heraus…
=> Nehmt am lebendigen Brot teil
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen…
=> Was ist ein Prophet?
=> Trennung & Rebellion
=> Feinde von Mir… Kommt hervor
=> Viele sind gerufen…Wenige erwählt
=> Meine gefangenen Kinder
=> Lasst von Meinem Brot nichts übrig
Related Messages…
=> Rebellion, Recompense & Reformation
=> I am calling you out…
=> Partake of the Living Bread
=> My Blood & My Tears pour down
=> What is a Prophet?
=> Division & Rebellion
=> Enemies of Mine… Come forth
=> Many are called… Few are chosen
=> My captive Children
=> Don’t leave over any of My Bread

flagge de  Ich habe den Spöttern & Den Gottlosen gleichermassen zugerufen

Ich habe den Spöttern & Den Gottlosen gleichermassen zugerufen

25. Juli 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Ich habe den Spöttern und den Gottlosen gleichermassen zugerufen, damit sie herauskommen und ihre bösen Gedanken kundtun können, damit sie aus ihren Orten hervor kommen und ihren Hass offen zeigen vor Anderen… Dass sie ihre Rebellion ungeniert ausleben können!… Und so haben sie geantwortet, denn sie sind sicher heraus gekommen, damit Ich sie jetzt strafen kann.

Doch Die Gerufenen sind nicht heraus gekommen. Wenige sind Mir entgegen geeilt, um Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin, noch hat Jemand die Liebe seines Herzens zu Mir ohne Bedingung verkündet. Wenige sind aus ihren Verstecken heraus gekommen, um ihre Liebe zu Mir offen zu zeigen… Und Wenige sind herausgekommen, um in echtem Vertrauen mit Mir zu wandeln, damit Ich sie jetzt belohnen und schnell wachsen könnte in ihnen.

Schaut, Ich habe auf sie gewartet… Ich habe ihnen Tag für Tag zugerufen, eine Seite nach der Anderen habe Ich ihnen geschrieben… Ich habe ihnen viele Gaben angeboten… Ich habe versucht, sie Mit Meiner laufend ausgestreckten Hand hochzuhalten und sie zu führen.

Doch sie lehnen Meine Stimme ab und ziehen ihre Hand zurück. Sie haben sich im Herzen und in ihren Gedanken von Mir entfernt und Mir ihren Rücken zugedreht, damit sie die Welt und ihre egoistischen Wünsche besser ausleben können, ohne Behinderung. Und was Meinen Propheten betrifft, ihn haben sie behandelt wie Micha, denn die Gedanken ihrer Herzen betrügen sie und durch ihre Taten haben sie sich im Einvernehmen mit dem unverschämten König gezeigt. Meine Kinder haben Mich verlassen!

Nicht Eines von ihnen bemüht sich aufrichtig, in Meiner Liebe zu bleiben! Sie sind Alle unnütze Diener geworden! Jeder sucht seinen eigenen Weg! Und wenn Ich ihnen einen Propheten sende, verachten sie ihn aufgrund seiner Worte, die nicht seine Eigenen sind, denn sie behandeln MEINE Worte wie verpflichtende Fesseln um ihre Hände und Füsse! Sie entehren Mich ohne Unterbruch!… Deshalb werden all diese Fesseln, die sie versucht hatten loszuwerden, sie tatsächlich binden…

An den Tag sind sie gefesselt! Sie werden nicht eingesammelt, noch werden sie entkommen… Bis der Tag kommt, an welchem sie wirklich gebrochen sind, bis sie sich selbst bereitwillig auf den Altar legen, worin die echte Freiheit kommt, durch Opfer, Verzicht und wahre Erkenntnis, durch Loslassen…

Schaut! An jenem Tag werde Ich ihre Bindungen zerreissen und sie von den Ketten ihrer Gefangenschaft befreien! Denn ICH BIN DER HERR und Ich werde nicht Eines verlieren von all Jenen, die Mir gehören… Alle werden errettet sein in der für sie festgelegten Zeit!

<= 82. Das Gleichnis vom Grossen Landbesitzer und Seinen Geliebten Schafen
@ WEITERE BRIEFE
=> 84. Der Gott der Lebenden

flagge en  I have called to the Scoffers & To the Wicked alike

I have called to the Scoffers & To the Wicked alike

July 25, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy during an Online Fellowship, For The Lord’s little Flock, and For all Those who have Ears to hear

Thus says The Lord… I have called to the scoffers and to the wicked alike, that they might come forward and declare their evil thoughts, that they might come out from their places and display their hate openly before others… That they might walk openly in their rebellion!… And thus they have answered, they have surely come out, that I may now punish them.

Yet of The Called, they have not come out. Few have rushed forward to embrace Me as I truly am, nor has one declared the love of their hearts for Me, without condition; few have come out of their hiding places to display their love for Me openly… And few have come out to walk with Me in real trust, that I may now reward them, that I may now increase in them quickly.

Behold, I have waited for them… I have called to them, day after day; Page after page have I written to them… I have offered them many gifts… With My hand outstretched always, I have sought to uphold them and guide them.

Yet they refuse My voice and draw back the hand. They have departed from Me in heart and in mind, turning to Me the back, that they may better embrace the world and their own selfish desires, without hindrance. And of My prophet, him they have treated as Micah, for the thoughts of their hearts betray them, and by their actions have they shown themselves to be in agreement with the insolent king. My children have forsaken Me!

Not one of them truly seeks to remain in My love! They have all become unprofitable servants! Each one seeks their own way! And when I send to them a prophet, they despise him on account of his words, which are not his own, treating MY words as binding cords about their hands and their feet! For they do dishonor Me, without ceasing!… Therefore shall all these cords, of which they had sought to cast off, bind them indeed…

To the Day are they bound! They shall not be gathered, neither shall they escape… Until the day comes when they are truly broken, until they willingly place themselves upon the altar, in where real freedom comes by sacrifice and true understanding, by letting go…

Behold! In that day I shall burst their bonds asunder and free them from the chains of their captivity! For I AM THE LORD, and I shall not lose any of all who are Mine… All shall be delivered in their due season!

<= ML/82     @ MORE LETTERS     ML/84 =>

<= ML/82     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/84 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Erlösung ist gegeben und muss empfangen werden… – Salvation is given and must be received…

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

V7/06

2007-06-19 - Erloesung ist gegeben und muss empfangen werden-Trompete Gottes-Liebesbrief von Jesus 2007-06-19 - SALVATION IS GIVEN and MUST BE RECEIVED-TRUMPET CALL OF GOD-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus ist das Geschenk
=> Meine Auferstehung in den Herzen
=> Erlösung & Ewiges Heil erläutert
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Gott ist Geist & Liebe
=> Gehorsam aus Liebe
=> Ein weiser Diener & Die Linie
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Wacht auf & Nehmt am lebendigen…
=> Bist du bereit für die Entrückung?
=> Wer wird entrückt werden?
=> Die vaterlose Witwe
=> Haltet Meine Gebote
Related Messages…
=> Jesus is the Gift
=> My Resurrection in the Hearts
=> Eternal Salvation explained
=> I know My Own
=> God is Spirit & Love
=> Obedience out of Love
=> A wise Servant & The Line
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Wake up & Partake of the living Bread
=> Are you ready for the Rapture?
=> Who will be raptured?
=> The fatherless Widow
=> Keep My Commandments

flagge de  Erlösung ist gegeben und muss empfangen werden…

Erlösung ist gegeben, doch sie muss empfangen werden…

19. Juni 2007 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Wenn die Erlösung einmal empfangen wurde, gehört sie für immer dem Erlösten

Timothy stellte die Frage für einen Bruder in Christus… Herr, können wir unsere Erlösung verlieren?

Das sagt der Herr… Timothy schreibe, während Ich spreche, höre Meine Worte und rühme Mich. Denn in Meinem Wort ist Herrlichkeit und auch die Wahrheit, welche kein Mensch ändern kann. Denn wenn irgendein Mensch versucht, das zu ändern, was Ich gesprochen habe, zu seinem eigenen Ruhm oder indem Einer dem Bösen dient, so werde Ich jenen Menschen zerstören… sagt Der Herr.

Du bist also vor Mich gekommen und fragst im Namen deines Bruders, obwohl er fragt, um dich zu testen und er hält dich auf gegen seinen eigenen Glauben und gemäss jener Lehre, die er schon akzeptiert hat. Doch Ich werde um deiner Frage willen sprechen und zur Erbauung von ihm, den du Freund und Bruder genannt hast. Denn er ist auch Mein Sohn, obwohl er noch nicht glaubt, dass du bist, wer du behauptest zu sein.

Und genau aus diesem Grund habe Ich dich Mein gesprochenes Wort niederschreiben lassen, zur Sicherheit, damit er wissen und verstehen könnte, dass die erlangte Erlösung sicher ist. Denn ihr habt sie nicht durch eure Leistungen empfangen, sondern aufgrund der Gnade… Das Geschenk des Vater’s, freigekauft durch das Blut des Sohnes.

Also werde Ich nicht Eines von Jenen verlieren, die der Vater Mir gegeben hat… Denn Jene, die zu Mir kommen, wurden zu Mir gezogen von dem Vater und sie werden auf keinen Fall hinaus geworfen werden.

Doch da sind Jene unter euch, die sagen, dass es geschrieben stehe von dem Propheten, dass wenn die Gerechten sich von ihrer Gerechtigkeit abwenden und Ungerechtigkeit begehen und Boshaftes tun, dass Der Vater sich dann auch nicht mehr an ihre gerechten Tage erinnern werde und wegen der Untreue, wofür sie schuldig sind und wegen der Sünde, die sie begangen haben, würden sie sicherlich sterben.

Diese Aussage ist wahr und sie wurde von dem Propheten Gottes in früherer Zeit gesprochen, gemäss dem alten Bund und dies sollte tatsächlich zu Herzen genommen werden. Doch versteht dies, ihr Gelehrten und Jene ohne Erkenntnis, euch mangelt es an Glauben und ihr kennt euren Gott nicht, noch jenen Bund, der mit Meinem eigenen Blut geschrieben wurde, welcher zum Neuen und Ewigen Bund geworden ist… Denn Ich starb und Ich bin auferstanden und lebe für immer! Amen… Und so wie Ich für immer lebe, so wird der gerechte Mensch für immer leben.

Auch wenn er sich abwendet und stolpert, seine Erlösung ist auf keinen Fall verloren für ihn… Denn er hat einen Fürsprecher bei dem Vater, Einer der an seiner Stelle steht, der bereits den vollen Preis für seine Sünden bezahlt hat… Schaut, an seine Sünden wird nicht mehr gedacht, sie sind ins dunkle Meer der Vergessenheit geworfen worden.

Doch Viele, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, rufen laut und sagen… ‘Seht, wenn ein Mensch sich von Dem Herrn abwendet und Boshaftes begeht, dann hat dieser Mensch auch seine Erlösung verloren und wird in den Feuern der Hölle leiden.’ Noch einmal sage Ich zu euch, ihr kennt weder Mich noch Meinen Vater, der im Himmel ist!

Denn wenn ihr Ihn kennen würdet und Mich und Mein Wort wirklich akzeptiert hättet, dann würde Ich in euch leben. Und wenn Ich wirklich in euch leben würde, dann würdet ihr die Gnade Gottes verstehen, welche für immer bestehen bleibt… Denn Ich bin jene Gnade, die für immer lebt, um für euch Fürbitten einzulegen, ja, ein Hohepriester nach der Ordnung von Melchizedek.

Also denn, du arrogante Generation, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennt, ihr irrt euch gewaltig. Denn auf dieser Wahrheit ist das Königreich und das ewige Leben gegründet!… Erlösung empfangen in Mir gilt für immer, genauso wie Ich für immer unveränderlich bin! Denn Ich habe euch schon gesagt, dass dies ein Band ist, welches nicht durchtrennt werden kann, denn es ist aus den feinsten Fäden und aus dem stärksten Stahl angefertigt und der Tod kann in keiner Weise den Sieg erlangen.

Und auf keinen Fall kann Jemand in die Hölle geworfen werden, um dort Tag und Nacht zu leiden ohne Ende. Diese Lehre ist falsch und ein Märchen, ausgeliehen von dem Verführer, worauf die ganze heidnische Religion errichtet wurde.

Söhne der Menschen, wisst ihr nicht, was die Schriften sagen… Dass wer auch immer an den Sohn glaubt, für immer bleibt und wer den Sohn nicht hat, untergehen und kein Leben sehen wird? Wie soll denn Einer sagen, dass egal, ob Jemand glaubt oder nicht glaubt, Beide ewiges Leben haben? Diese Lehre, die verbreitet wird in den Kirchen, ist von der Kirche, die Mutter genannt wird und von ihrem Vater, dem Teufel, welchen sie laufend nachahmt, indem sie nach ihrem eigenen Ruhm strebt und sie behauptet, dass sie dies von Mir empfangen habe… Sie wird in Stücke gerissen werden! Und nur Jene, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, die sicher verbunden sind mit Mir in ihren Herzen, trotz ihres Fehlers, werden Meinem Zorn entkommen, wenn er kommt!… Seht, der Tag steht bevor!

Ja, der Tag kommt und ist schon hier, wo diese Welt gerichtet wird. Seht, er ist schon gekommen und kommt noch. Doch da sind Jene unter euch, welche Ich kenne und liebe, die sagen, dass sie Mich lieben, doch Meiner Stimme nicht gehorchen, noch wollen sie hören. Denn sie halten sich fest an den Lehren und Traditionen der Menschen, auch an all ihren Feiertagen, welche verdorben sind aus Meiner Sicht. Sie nehmen das, was heilig ist und entweihen es, genauso wie eine Hure ihre Wege verdreht unter vielen Liebhabern.

Deshalb, schaut auf den Tag!… An welchem all Jene entrückt werden, die in Wahrheit zu Mir kommen, völlig verwandelt in ihren Herzen und sie gehorchen Meiner Stimme und halten Meine Gebote… Schaut, sie werden sicherlich von diesem Ort gegangen sein!

Und zum Rest sage Ich… Obwohl sie Meinen Namen angerufen und gefleht haben, ja bis zum vergeblichen Murmeln, werden sie doch zurückgelassen werden. Denn sie sind nicht wirklich verwandelt in ihren Herzen, noch wollen sie Meiner Stimme zuhören, noch Meinen Geboten Beachtung schenken. Denn sie entehren Mich und verdrehen Meinen Namen durch all ihre Wege… Ja, auch Jene, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, werden auf der Erde zurück gelassen werden an jenem Tag. Denn es ist ein Tag der Läuterung, ein Tag voll bitterer Tränen, ein Tag grosser Sorgen und  viel Weinen.

Ich frage euch, haben Diese ihre Erlösung verloren? Hatten sie wirklich empfangen? Lebe Ich in ihnen?… Denn Alle, die wirklich von Mir empfangen, kennen Mich und Ich lebe in ihnen und wenn Ich in ihnen lebe, dann werden sich Jene auch in keiner Weise abwenden. Eines, das in Meiner Liebe bleibt, wird sie niemals verlassen, denn sie haben das göttliche Geschenk gekostet und sie haben auf Meine Herrlichkeit geschaut. Sie werden sich nicht abwenden, sondern sicher ruhen in Meiner rechten Hand… Dies sind Meine Schafe, sie sind die Zahmen Meiner Herde. Sie rufen hinaus und Ich höre sie, genauso wie Ich ihnen zugerufen hatte und sie gehört haben. Alle Meine Schafe hören Meine Stimme und kennen den Klang Meiner Stimme und sie streben danach, Mir zu folgen, wo auch immer Ich sie hinführe.

Doch da sind Viele in dieser Herde, die wild bleiben, die der Vater Mir auch gegeben hat… Diese muss Ich auch bringen… Seht, sie werden geprüft werden und im Feuer geläutert, bis sie reine weisse Steine sind und dann werden sie Alle einen neuen Namen bekommen.

Sie werden zu Mir kommen durch grosse Trübsal und sie werden in Meinem eigenen Blut weiss gemacht werden. Sie werden Meinem Namen Ruhm bringen, auch dem Namen Des Vaters, der im Himmel ist, dem Namen, den Wir teilen. Und sie werden zu einer Herde werden mit einem Hirten… Schaut, Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein für immer, sagt Der Herr, Eure Gerechtigkeit.

Die Erlösung ist gekommen und wird sich auf keine Weise von Meinem Volk entfernen, denn das, was verdorben war, wurde erneuert in Mir und wird bald umgestaltet sein in das, was keine Verdorbenheit mehr kennt. Denn Alle, die zu Mir kommen, sind errettet und waren schon errettet. Und all Jene, die sagen, dass sie Mich kennen und sich dann umdrehen, haben Mich nie wirklich gekannt; noch waren sie wirklich zu Mir gekommen, sie haben vergeblich gesprochen.

Denn aufgrund des Herzens, welches Ich kenne, wird Einer gerichtet, denn vor Mir ist nichts verborgen… Ich formte euch und Ich kenne euch und Ich habe euch immer gekannt, auch Jene, die noch zu Mir kommen werden, sehe und kenne Ich… Denn Ich sehe euch, wie ihr seid und sein werdet mit Mir, wo Ich bin.

Deshalb kann die Erlösung nicht verloren werden, wenn sie einmal gegeben ist, denn sie wird nur Jenen gegeben, die sie empfangen werden. Und nur durch die Kraft Meines eigenen Geistes kann Einer Mich wirklich kennen wie Ich bin und glauben, dass Ich tatsächlich bin, WER ICH BIN und Mich Herr nennen. Denn Jene, die in Mein Buch geschrieben wurden und die Ich in Meiner rechten Hand halte, waren von Anfang an dort geschrieben, genauso wie Ich auch von Anfang an erschlagen war. Zu keiner Zeit war Ich nicht erschlagen und gestorben und auferstanden… ICH BIN und DAS LEBEN IST wegen Mir.

Deshalb, das was gesühnt wurde durch Mein Blut ist weitreichend, sogar über alle Grenzen von Leben und Tod & Raum und Zeit hinweg. Denn selbst Jene vor Mir waren nach Mir und kannten Den Vater und Jene, die Ihn kannten, wussten und sahen die Zeit Meines Kommens genauso von Ferne und hatten schon bereut vor Dem Vater in Seinem Namen, welcher auch Mein Name ist und der Name, den Er Mir gab… Immanu El.

Versteht also die Herrlichkeit und die Macht des Kreuzes, womit Ich alle Nationen berieselt habe, alle Völker und alle Menschen… Nur eine komplette Ablehnung dieser Wahrheit und das Hassen Meines Namens hält sie von der Erlösung und dem Leben zurück, welches Ich ihnen in Strömen lebendiger Wasser, vermischt mit Meinem eigenen Blut anbiete, welches ausgegossen wurde aus Meiner Seite und wovon Alle trinken müssen, ja bis hin zum Essen Meines Fleisches, um das Leben zu haben, ein Leben ohne Ende.

Und so kommt der Tag und er ist schon hier, wo Alle Gott und die Macht des Messias kennenlernen werden und vor Meinem Thron zu sitzen kommen… Einige zu Meiner Rechten und Einige zu Meiner Linken. Genauso Amen. Lasst es getan sein und geschehen, genauso wie es geschrieben ist und war… Ja durch Meine eigene Hand werden alle Dinge ausgeführt werden.

Kommt zu Mir Geliebte, schart euch um Mich und lasst Mich euch heilen und heiligen… Eure Erlösung ist gesichert! Denn Alle, die Mein Gesicht suchen und Meiner Stimme gehorchen, werden in Meiner Liebe bleiben und sie niemals verlassen… Eine Ewige Freude.

<= 5. Die ZEIT Ist GEKOMMEN
@ VOLUME 7
=> 7. Der HERR Hat GESPROCHEN und wird KEINE REUE Zeigen…

flagge en  Salvation is given and must be received…

Salvation is given and must be received…
Once received… Forever shall it belong to the Redeemed

June 19, 2007 – From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for a brother in Christ… Lord, can our salvation be lost?

Thus says the Lord… Timothy, write as I speak, and hear My words and give Me glory. For in My Word is glory, even the truth, of which no man can change. For if any man attempts to change that which I have spoken for his own glory, or in the serving of the evil one, even that man shall I destroy… Says The Lord.

So then you have come before Me asking on your brother’s behalf, though he asks in the testing of you, holding you up against his own belief and according to that doctrine, of which he has already accepted. Yet I will speak for the sake of your asking, and for the edification of him you have called friend and brother. For he is My son also, though he does not yet believe that you are who you claim to be.

And for this reason also, I have had you write down My spoken word, so for surety he may know and understand, that salvation gained is assured. For it is not by gain that you have received it, rather it is by grace… The gift of The Father, ransomed through the blood of The Son.

So then, concerning all these The Father has given Me, I shall not lose one… For those who come to Me are drawn to Me by The Father, and shall in no wise be cast out.

Yet there are those among you, who say it is written by the prophet, that when the righteous turn from their righteousness and commit iniquity and do wickedly, even for this shall The Father remember their righteous deeds no more; and because of the unfaithfulness of which they are guilty, and the sin which they have committed, they shall surely die.

This saying is true and was spoken by God’s prophet from aforetime, according to The Old Covenant, and should indeed be taken to heart. Yet understand this, you scholars and those without understanding, you lack faith and do not know your God, nor that covenant written in My own blood, which has become The New and Everlasting Covenant… For I died. Behold, I am risen and live forevermore! Amen… And so as I live forever, so shall the righteous man live.

Even if he should turn and stumble, His salvation is in no wise lost to him… For he has an Advocate with The Father, One who stands in his place, having already paid the full price for his transgression… Behold, his sin is remembered no more, and cast into a dark sea of forgetfulness.

Yet many, who call of themselves by My own name, cry aloud, saying, “Lo, if a man turn from The Lord, and commit wickedness, even this same man has lost his salvation and shall suffer in the fires of hell”. Again, I say to you, you know neither Me nor My Father who is in Heaven! For if you knew Him, and had truly accepted Me and My Word, then I would live in you. And if I truly lived in you, you would understand God’s mercy, which endures forever… For I am that mercy, who lives forever to intercede on your behalf, even a high priest forever after the order of Melchizedek.

So then, O arrogant generation, who do call of themselves by My own name, you do greatly err. For upon this one truth is the Kingdom built and eternal life established!… Salvation received in Me is forever, as I am forever and unchanging! For I have already told you, this is a cord which can not be broken, for it is made of the finest thread and the strongest steel, and in no wise shall death prevail. And by no means can one be cast into hell, to suffer day and night without end. This teaching is false and myth, borrowed from the deceiver, who upon all pagan religion was built.

Sons of men, know you not what the Scriptures say… That whosoever believes in The Son abides forever; and whosoever has not The Son shall perish and not see life? How then shall one say, that whether one believes or believes not, both have eternal life? This teaching among the churches is of the church called mother, and is of her father the devil, of which she continually emulates, seeking after her own glory which she claims she had received from Me… She shall be cut in pieces! And only those in whom I see of Myself, fastened securely to their heart, in spite of their error, shall escape My fury when it comes!… Lo, the Day is at hand!

Yes, the Day is coming, and is already here, when this world shall be judged; lo, it has already come and is yet coming. Yet there are those among you, of whom I know and love, who say they love Me, yet do not obey My voice nor will they listen. For they do adhere closely to the doctrines and traditions of men, even to all their holidays which are perverse in My sight, taking that which is holy and making it unholy, even as a harlot perverting her ways among many lovers.

So then, behold the Day!… Where all those who come to Me in truth, being fully converted in their hearts, who also obey My voice and keep My Commandments, shall be taken… Behold, they shall surely be gone from this place!

And to the rest… Though they have called on My name with all supplications, even unto vain babblings, they shall be left. For they are not truly converted in their hearts, neither will they harken to My voice nor give heed to My Commandments; for they do dishonor Me and pervert My name by all their ways… Yes, even these, who do call of themselves by My own name, shall be left in the midst of the earth on that day. For it is a day of refinement, a day of tears, a day of heavy sorrows and bitter weeping.

I ask you, have these lost their salvation? Had they truly received? Do I live in them?… For all who truly receive of Me know Me, and I live in them; and if I live in them, then in no wise will these turn away. For one, who abides in My love, shall never leave it; for they have tasted of the divine gift and have looked upon My glory. They will not turn, but rest securely at My right hand… These are My sheep, the tame of My flock. They call out and I do hear them, as I had called unto them and they did hear. All My sheep hear My voice and know the sound of My voice, and seek to follow Me wheresoever I lead them.

Yet there are many in this flock who remain wild, who have also been given Me of My Father… These I must bring also… Lo, they shall be tried and refined by fire unto pure white stones, of which all shall be given new names.

They shall come to Me by great tribulation, and shall be made white in My own blood, bringing glory to My name, even the name of The Father who is in Heaven, the name We share. And they shall all become one flock, with one Shepherd… Behold, I shall be their God and they shall be My people forever, says The Lord Your Righteousness.

Salvation has come and shall in no wise depart from My people, for that which was corrupted is made new in Me, and will soon be refashioned of that which can not know corruption anymore. For all who come to Me are saved, having been saved already. And all those who say they know Me, and then turn away, never really knew Me; nor had they really come to Me, having spoken in vain.

For by the heart is one judged, of which I know, for nothing is hidden before Me… I made you and know you, having always known you; Even those who will yet come to Me, I see and know… For I see you as you are and will be, with Me where I am.

Thus salvation can not be lost, once given, for it is only given to those who will receive. And only by the power of My own spirit can one truly know Me as I am, believing that indeed, I AM WHO I AM, calling Me Lord. For those written in My Book, which I hold in My right hand, were written there from the very foundation of the world, of which I was also slain. At no time was I not slain and died and risen… I AM, and LIFE IS because of Me.

So then that atoned for by My blood is far-reaching, even across all boundaries… Life and death, time and space. For even those before Me were after Me, and knew The Father, who knowing Him knew and saw the time of My coming as afar off, having already repented before The Father in His name, which is also My name, the name He gave Me… Immanu El.

Therefore, understand glory and the power of the cross, by which I have sprinkled all nations, all peoples, and all men… Only one’s complete rejection of this Truth, in the hating of My name, keeps them from salvation and life; of which I offer them in rivers of living water mixed with My own blood, which is poured out from My side, of which all must drink, even to the eating of My flesh to have life, life without end.

And so the day comes, and is already here, when all shall come to know God and the power of The Messiah, when all shall sit before My throne… Some to My right hand and some to My left hand. Even so, amen. Let it be done and come to pass, even according to how it is and was written… Even by My own hand shall all things be fulfilled.

Come to Me, beloved. Gather around, and let Me heal and sanctify you… Your salvation is assured! For all who seek My face, and obey My voice, shall abide in My love and never leave it… Eternal joy.

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

Original => Salvation is given and must be received…

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT – WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

2006-02-24 - Das sagt der Herr-WEHE ZU DEN GEFANGENEN DER WELT-DIE TROMPETE GOTTES 2006-02-24 - The Lord says-WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Ich rufe euch heraus…
=> Die Bewunderung der Gefallenen
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Jesus ist das Geschenk
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die 144’000 Zeugen sollen den Weg…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> I am calling you out…
=> The Admiration of the Fallen
=> I sent a spiritual Famine
=> Jesus is the Gift
=> Escape the World’s Thief
=> 144,000 Witnesses shall prepare…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

24. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt drinnen – Ihr haltet an eurer Rebellion fest und seid unwillig, eure Sünden aufzugeben

Höre Meinem Wort zu, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis erlangen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn vernehmen! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis hin zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er… Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Kommt heraus und demütigt euch selbst, ihr Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich definitiv vergessen! Ihr leugnet Meinen Namen ohne Unterbruch und ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel! Ihr habt ihr Die Erlösung Gottes sicherlich abgelehnt, YahuShua, Er der Christus und Jesus genannt wird! Ihr spuckt auf Seinen Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb hört Meiner Stimme zu, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen! Und schaut, das Urteil wird vor Mir brennen und eine grosse Zerstörung wird zurückbleiben!… Wehe zu jedem hohen Berg! Wehe zu jedem erhabenen Hügel, wehe zu all den hohen Orten, zu allem Hohen und Erhabenen!… WEHE ZU ALLEN, DIE SICH ÜBER DEN ALLMÄCHTIGEN GOTT ERHÖHEN WOLLEN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern, wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem verborgenen und dunklen Ort, wehe zu all Jenen, die sich verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden! UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, WELCHE DIE UNSCHULDIGEN TÖTEN UND ZU ALL JENEN, DIE MIT IHNEN ÜBEREINSTIMMEN!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Ich werde Mich rasch um euch kümmern, eine komplette Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, habe Ich euch auf keinen Fall vergessen. Schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr im Dunkeln mutmasst und euch einbildet, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos werden lassen, denn Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben werden und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten bleiben.

Denn nicht eine Wasserquelle fliesst rein und nicht ein Stück Brot ist frei oder ungesäuert verfügbar, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt befindet sich in einer Hungersnot, jeder Tisch ist mit Fliegen bedeckt! Ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner hört zu, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen ‘Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser eigenes Ich regiert!’… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt an zu klagen auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft den Herrn an in Aufrichtigkeit und Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft euren Gott an und sagt… ‘Wir haben Böses getan, wir haben eine grosse Ungerechtigkeit begangen im ganzen Land und jetzt sind wir trostlos und verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!’

Darauf sagt Der Herr, der Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, welches vom Anbeginn der Welt erschlagen war. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht annehmen… Gesegnet sind Jene, die Ihn empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, Jene, die innig getrunken haben. Sie sind angefüllt von Seiner Herrlichkeit. Er wird ihnen zurufen, Er wird sicherlich einsammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden von der Erde verschwunden sein und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, Ihn akzeptiert und von Meinem Becher empfangen, der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zuzuhören, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht. Demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht… Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein für den Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben… Was bei den Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete, denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt… Es ertönt in den Ohren Meiner Wächter und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen…

Deshalb sollt ihr Meinen Wächtern Beachtung schenken und Meinen Zeugen gut zuhören, denn Diese werden euch durch den Sturm führen…

Ja, Diese werden sicherlich ausharren bis zum Ende, dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, unwilling to forsake your Sin

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord… Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing!

Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!… Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH!

Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT!

A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah!

And though you have forgotten Me, Days without end, I have by no means forgotten you! Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings, and that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice of The Living God in all the land, save those I have sent to you… For many shall seek bread, yet none shall be given; Many shall thirst, yet their cups shall remain empty… Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet, for The Word of The Lord is sent down!… And behold, it sounds within the ears of My watchmen, and resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen and listen closely to My witnesses, for these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles, for the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Jene Dinge die in Kürze geschehen müssen… Lasst die Trennung deutlich werden & Die Rebellion erfolgen – Those Things which must shortly take place… Let the Division be made clear & The Rebellion ensue

<= V1/27    @ VOLUME 1     V1/29 =>

V1/28

2004-11-20 - Der Herr sagt-Lasst die Trennung deutlich werden und die Rebellion erfolgen-Trompete Gottes 2004-11-20 - The Lord says-Let the Division be made clear and the Rebellion ensue-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Der Mann des Verderbens
=> Der schreckliche Tag des Herrn
=> Feinde von Mir… Kommt heraus
=> Ich werde sie zum Zorn provozieren
=> Bist du für Mich oder wider Mich
=> Warnt eure Landsleute & Verwandten
=> Die Messlinie
=> Jetzt oder nie… Meine Braut
=> Was geschehen muss
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Läuterung & der Tag des Herrn
Related Messages…
=> Escape the World’s Thief
=> The Man of Perdition
=> The terrible Day of the Lord
=> Enemies of Me… Come forth
=> I will provoke them to Anger
=> Are you with Me or against Me
=> Warn your Countrymen & Kindred
=> The Measuring Line
=> Now or never… My Bride
=> What must come to pass
=> The coming Hell on Earth
=> Refinement & the Day of the Lord

flagge de  Lasst die Trennung deutlich werden & Die Rebellion erfolgen

Der Herr spricht über jene Dinge, die in Kürze geschehen müssen

20. November 2004 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Ich bin Der Herr, euer Gott und Ich bin Der Einzige Gott. Heute spreche Ich zu euch von jenen Dingen, die in Kürze geschehen müssen. Denn die Strömung hat gedreht und Jene, die mit dieser Welt verheiratet sind, haben Mich verlassen. Sie haben sich weggedreht und kämpfen gegen Mich, doch Ich werde Viele wieder umdrehen. Und obwohl sie eine sehr hartherzige Generation sind, eine sehr törichte und täschende Generation, die sagt… “Gott ist tot und Christus ist nur ein Mythos”… So werde Ich sie trotzdem wieder zurück drehen!

Deshalb sage Ich zu dieser extrem sündhaften und ehebrecherischen Generation Folgendes… Wisst ihr nicht, dass sich Schlangen an euch gehängt haben, jede Art von Schlange hat euch mit Gift angefüllt und bald werdet ihr verschlungen sein und euch selbst im Bauch des Tieres finden! Deshalb fürchtet euch, sage Ich! Fürchtet euch! Denn die Schlangen sind schon unter euch und das Tier wartet eifrig auf seine Zeit!

Doch versteht dies… Das Tier fürchtet sich auch und in seinem Herzen zittert er, denn er weiss, dass Ich herunterkomme. Schaut, Ich komme herunter, um zu Jenen dieser sündhaften Generation zu sprechen, welche sagen, dass Ich tot sei und Ich werde ihnen die mächtige Hand Gottes zeigen. Denn Ich werde die Himmel teilen und die Erde mit Meiner Stimme erschüttern… Schaut! Diese Generation hat einen schlafenden Giganten ZUM ZORN UND ZUM URTEIL erweckt, denn Mein Zorn brennt heiss! Ich werde Urteile ausgiessen und Mein heftiger Zorn wird auf der ganzen Erde offenbar sein! Dann werden sie wissen, dass Ich Der Herr bin, Der Lebendige Gott, der jeden Zweifel zerstreut!

Lasst die Trennung deutlich sichtbar werden! Lasst die Rebellion erfolgen!… Menschen der Erde, dreht euch zu Mir oder gegen Mich, denn die Wahrheit von dem, wer Ich bin, ist ausser Zweifel! Deshalb wählt! Noch einmal sage Ich, wählt!

Denn nicht Einer, der auf der Erde wohnt, wird in Ignoranz bleiben! Nicht Einer wird in der Lage sein, Das Wort Des Herrn zu leugnen! Denn Alle, von dem Kleinsten bis zum Grössten, werden wissen, dass ICH DER HERR BIN! Und wenn die Zeit der Auswahl abgeschlossen und die Zahl voll ist, werden Jene, die dem Tier treu bleiben, sich zusammen gegen Meine heilige Stadt versammeln und Krieg führen.

Dann wird Der Menschensohn auf den Wolken erscheinen, in voller Kraft und grosser Herrlichkeit und die Heiligen folgen Ihm! Denn Seine Macht ist die Macht Gottes und Seine Herrlichkeit ist ein allumfassendes Feuer!… Deshalb, wehe zu Allen, die gegen Mich kämpfen! Ihr seid aufgegeben für die Schlacht, verzehrt im Glanz Seines Kommens und getötet durch das Schwert in Seinem Mund!

Deshalb beobachtet, schaut auf die Zeichen, denn die Zeit steht bevor!… Ich komme schnell, um sie zusammen zu sammeln, Ich komme herunter, um Meine Eigenen zurück zu holen!… ICH WERDE ERNTEN!…

Schaut, Ich werde die Fundamente der Erde erschüttern und die Kräfte des Himmels veranlassen zu schwanken, um noch mehr Ernte einzubringen! Danach werde Ich reinen Tisch machen… Dann wird es beendet sein… Schaut, ein neuer Tag!

<= 27. AUFGABE
@ VOLUME 1
=> 29. ODEM Des LEBENS

flagge en  Let the Division be made clear & The Rebellion ensue

The Lord speaks about those Things which must shortly take place

November 20, 2004 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for all Those who have Ears to hear

I am The Lord your God, I am The Only God; and to you I speak this day of those things which must shortly take place. For the tide has turned, and those married to this world have forsaken Me. They have turned away and fight against Me, yet I shall turn many back again. And though they are a very hard-hearted generation, a very foolish and deceitful generation, who say, “God is dead, and The Christ only myth”… Behold, I shall surely turn them back again!

Therefore, to this most wicked and adulterous generation, I say this… Know you not, that vipers have latched onto you?! Behold, every manner of snake has filled you with poison, and soon you will be devoured and find yourself in the belly of the beast! Therefore fear, I say! Fear! For the vipers are already among you, and the beast waits eagerly for his time!

Yet understand this… The beast fears also, at his very heart he trembles, for he knows I am coming down. Behold, I am coming down to speak to those of this wicked generation who say I am dead, to show them the mighty hand of God. For I shall divide the heavens and shake the earth with My voice… Behold! This generation has awakened a sleeping giant, TO WRATH AND TO JUDGMENT, for My anger burns hot! I shall pour out judgment, and My fierce anger shall be revealed in all the earth! Then they will know, I am The Lord, The Living God, shattering every doubt!

Let the division be made clear! Let the rebellion ensue!… Peoples of the earth, turn to Me or against Me, for the truth of who I am is beyond question! Therefore, choose! Again I say, choose!

For not one who dwells upon the earth will remain in ignorance! Not one will be able to deny The Word of The Lord! For all will know, from the least unto the greatest, I AM THE LORD!

And when the time of choosing is ended, and the number completed, those who remain true to the beast will gather together against My holy city and make war. Then behold, The Son of Man will appear, coming on the clouds in full power and great glory, and the saints do follow Him! For His power is the power of God; and His glory, an all-encompassing fire!… Therefore, woe to all who fight against Me! You are given up to the slaughter, consumed in the brightness of His coming, slain by the sword of His mouth!

Therefore watch, behold the signs, for the time is at hand!…
For I am coming quickly to gather them together,
I am coming down to take back My own!…

I SHALL REAP!…

Behold, I shall shake the foundations of the earth,
And cause the powers of heaven to falter,
To loose yet even more harvest!

Then shall I wipe the slate clean…
It is finished… Behold, a new day!

<= V1/27    @ VOLUME 1     V1/29 =>

Original => Those Things which must shortly take Place

<= V1/27    @ VOLUME 1     V1/29 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt ❤️ The Harvest has begun… Escape the World’s Thief

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

V2/34

2005-09-04 - ENTKOMMT DEM DIEB DIESER WELT-DIE ERSTE ERNTE HAT BEGONNEN-DIE TROMPETE GOTTES 2005-09-04 - ESCAPE THE WORLDs THIEF-THE FIRST HARVEST HAS BEGUN-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Ich bin gekommen
=> Verwelkende Blumen
=> Heilung von geistiger Blindheit
=> Ihr seid Alle eingetreten
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Gerechtigkeit kommt auf die Erde
=> Jesus… Der gute Hirte
=> Friedensreich Christi
=> Wehe zu den Gefangenen der Welt
=> Der Wankelmütige
=> Schau nicht zurück
=> Der Grosse & Schreckliche Tag
=> Trickst den Feind aus
=> Mein junges Vaterherz
=> Das Ende dieser Generation
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Euer morgiger Tag ist NICHT garantiert
=> Der Siebte Tag
Related Messages…
=> I sent a spiritual Famine
=> I am come
=> Fading Flowers
=> Healing of spiritual Blindness
=> You have All entered in
=> 144,000 Roaring Lions
=> Justice is coming to Earth
=> Jesus… The good Shepherd
=> Christ’s Kingdom of Peace
=> Woe to the Captives of the World
=> The Double-Minded
=> Don’t look back
=> The Great & Terrible Day
=> Outsmart the Enemy
=> My young paternal Heart
=> The Generation’s End
=> The final Blast of this Trumpet
=> Your Tomorrow is NOT guaranteed
=> The Seventh Day

flagge de  ENTKOMMT dem Dieb dieser Welt…

 

Die erste Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt

4. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

[Timothy] Welche Geburt ist ohne Wehen? Und welche vollendete Geburt bringt nicht viel Jubeln mit sich?… Die Geburtswehen sind vergessen, nur die Freude und das neue Leben bleibt, welches von dem Vater mit Liebe betrachtet wird. Entkommt dem Griff des Diebes der Welt… Lauft zum wahren Dieb, der euch in die ewige Freiheit wegstiehlt…

Das sagt Der Herr… Oh Meine Leute, Meine geliebten Kinder, Meine Schafe, ihr seid in den Schafstall des Diebes gesperrt, ohne Nahrung und Wasser, zusammengetrieben unter dem Schatten des Bösen… Sterbend, aufschreiend, langsam eingehend, euch hinlegend und dem Hunger und der Gefangenschaft überlassend…

Hört Meine Stimme! Kommt heraus! Ich bin euer Hirte, ihr kennt Meine Stimme… Warum widersteht ihr dem, was ihr kennt? Ich rufe euch zu, quer durch die Zeitalter hindurch, doch ihr hört nicht zu. Ich bin gekommen und komme und bin doch schon gekommen, um euch zu befreien… Ihr seid schon frei wegen Mir.

Warum steht ihr mit Jenen zusammen, die fest und unnachgiebig bleiben und euch zu Tode hungern lassen? Das Gehege ist nicht verschlossen… Mein Volk, das Gehege eurer Gefangenschaft existiert nicht einmal!… Ihr seid getäuscht! Ich zerstörte all das, was euch einsperrt und euch an diese Welt bindet, von Anfang an… Ihr steht nur im Schatten, aber es hat keine Macht. Macht einen Schritt nach links und umarmt Das Licht. Eure Augen sind trübe und eure Ohren sind taub geworden. Was wächst im Schatten?… Nichts, alles verwelkt und stirbt.

Es ist Das Licht und Das Wasser aus dem Himmel, welches Leben in einer Fülle hervorbringt! Warum oh Menschen hört ihr Meine Worte und Meinen Ruf nicht?… Die Trompete erklingt auf der ganzen Erde!… Doch ihr sagt, “Wir hören nichts”…

Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch bei Mir zu versammeln und zu heilen… Das, was vorhergesagt wurde, ist geschehen und das, was noch nicht erfüllt ist, geschieht vor den Augen dieser Generation!… Doch ihr sagt… “Wir haben nichts gesehen”… Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch zu sammeln und zu heilen. Seht und hört, Geliebte… Ich war immer mit euch, sogar bis ans Ende dieses Zeitalters, welches bald abgeschlossen wird… Ich habe euch nie verlassen. Ihr seid getäuscht… Was für eine Traurigkeit, eine bittere Traurigkeit. Meine Kinder, ihr habt Mich verlassen… Doch Ich rufe euch immer noch.

Deshalb ihr Halsstarrigen und Wankelmütigen, eure Herzen sind in Stein verwandelt worden und ihr werdet nicht glauben ohne zu sehen. Ihr haltet an all den falschen Dingen fest und ihr glaubt an Dinge, die von den Menschen erschaffen wurden. Schaut! Ich sage, schaut!… Ich bin gekommen! Ich komme sehr schnell! Und an Meinem Kommen werde Ich aus Allen ein Gespött machen, die daran festhalten… Ja, Ich werde als Der Sturm Gottes wehen und die Nationen geisseln. Ich werde Alle richten, die zurück bleiben und sie mit Feuer taufen!

Das sagt Der Herr von Himmel und Erde… Die Zeit ist gekommen, Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes… Um zu richten und zu strafen, um alle hohen Orte zu erniedrigen und die niedrigen Orte zu erhöhen! Dann werdet ihr Blinden und Tauben die Macht Gottes sehen und hören, die aus Seinem gerechten Zorn hervorgeht.

[Timothy] Noch einmal sendet Der Vater Das Lamm… Jetzt als einen brüllenden Löwen. Er wird Jene richten, die richten und Jene verschlingen, die verschlingen und Jene erlösen, die Seinen Namen anrufen, um erlöst zu werden. Er wird regieren aufgrund Seiner Herrlichkeit, sichtbar in Seinen grossen Zeichen und Wundern, denn Er ist Der Einzig Wahre Gott mit Macht und Herrlichkeit, für immer und ewig. Amen…

Das sagt Der Herr… Ich werde deutlich sprechen, damit ihr errettet sein könnt… Das Ende dieses Zeitalters ist hier, die erste Ernte hat begonnen… Die Erlösten werden hochgehoben und in Meiner Scheune untergebracht sein.

Der Antichrist wird herrschen… Alle Zeichen und Wunder werden offenbar gemacht sein… Das Endzeichen wird erscheinen und die Himmel und Jene darunter teilen. Schaut, das wunderbare Erscheinen Des Sohnes Des Allerhöchsten!… Die Armee des Bösen zerstört und verschlungen… Das Überbleibsel versammelt… All die Erlösten wiedervereint in Dem Herrn Jesus Christus, für immer und ewig… Die Geburt!… Der Neue Tag ohne Ende. Amen… Amen.

<= 33. Das URTEIL GOTTES Ist Wahr und Ohne Frage…
@ VOLUME 2
=> 35. VERSÖHNUNG

flagge en  ESCAPE the World’s Thief…

The first Harvest has begun… Escape the World’s Thief…

September 4, 2005 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, for All Those who have Ears to hear

[Timothy] What birth is without labor pains? And what birth, achieved, is not met with much rejoicing?… Labor pains forgotten, only joy and new life remain, looked on by The Father with love. Escape the Grasp of the world’s thief… Run to The True Thief, who steals you away to everlasting Freedom…

Thus says The Lord… O My people and My beloved children, My sheep locked away in the thief’s sheep pen with no food or water, huddled together in evil’s shadow… Dying, crying out, slowly dying, lying down and giving into starvation and imprisonment…

Hear My voice! Come out! I am your Shepherd, you know My voice… Why do you resist that which you know? I call to you across the ages, you do not harken. I am come, and am coming, and yet have come already to free you… You are already free because of Me.

Why do you stand together with those who stand firm and unyielding, who are starving you to death? The pen is not locked… My people, the pen of your confinement does not even exist!… You are deceived! I destroyed all that imprisons you and binds you to this world, from the beginning…You only stand in the shadow, it has no power. Take one step to your left, and embrace The Light. Your eyes are dim, and your ears have grown deaf. What grows in the shadow?… Nothing, all withers and dies.

It is The Light and The Water from Heaven that brings forth life… A bounty! Why, O peoples, do you not hear My words and My calling?… The trumpet is sounding in all the earth!… You say… “We hear nothing”…

Oh beloved, how I long to gather you to Myself and heal you… That which was foretold has come to pass, and that which remains undone is coming to pass before the eyes of this generation!… Yet you say… “We have seen nothing”… Oh beloved, how I long to gather you and heal you. See and hear, beloved… I have been with you always, even to the end of this age, which is soon concluded… I have never left you. You are deceived… What sadness, bitter sadness. My children, you have forsaken Me… Yet I call to you, still.

So then, you stiff-necked and double-minded, with hearts turned to stone, you will not believe without seeing. You hold fast, and believe in all things false and created by man. Behold! I say, behold!… I am come! I am coming very quickly! And at My coming, I shall make a mockery of all you hold onto… Yea, I shall blow as The Tempest of God, scourging the nations, judging all who remain, baptizing them with fire!

Thus says The Lord of Heaven and Earth… The time has come, The Great and Terrible Day of The Lord God Almighty…To judge and to punish, to bring all high places low and low places high! Then shall you, blind and deaf, see and hear the awesome power of God, wrought in His righteous anger.

[Timothy] Again The Father sends The Lamb… Now a roaring Lion. He shall judge those who judge, devour those who devour, and redeem those who call on His name for redemption. He shall reign, because of His glory wrought in His great signs and wonders, for He is The One True God of Power and Glory, forever and ever. Amen.

Thus says The Lord… I shall speak plainly so you may be saved… The end of this age is here, the first harvest has begun… The redeemed shall be lifted up, housed in My barn.

The anti-Christ shall rule… All signs and wonders will be made manifest… The end sign will appear, separating the heavens and those below… Behold the glorious appearing of The Son of The Most High!… The army of the evil one destroyed and swallowed up… The remnant gathered together… All the redeemed reunited in The Lord and Christ, forever and ever. Birth!… The New Day without end. Amen… Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

flagge fr  La première Récolte a commencé … Échappez au voleur du monde…

=> VIDEO   => PDF

La première Récolte a commencé … Échappez au voleur du monde…

4 septembre 2005 – De Yahushua HAMASHIACH, Jésus Le Christ, Notre Seigneur et Sauveur – La Parole du Seigneur parlée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

[Timothy] Quelle naissance est sans douleurs de travail ? Et une fois, la naissance achevée, n’est-elle pas reçue avec beaucoup de réjouissances ? Oubliées, les douleurs de travail, seule la joie et la vie nouvelle restent, regardée par le Père avec amour. Échappez à la prise du voleur du monde … Courez vers le vrai voleur, qui vous vole l’éternelle liberté …

Ainsi dit le Seigneur …
Ô Mon peuple et Mes enfants bien-aimés, Mon mouton est enfermé dans l’enclos du voleur de moutons sans nourriture ni de l’eau, blottis ensemble dans l’ombre du mal … Mourant, criant, mourant lentement, se couchant et donnant dans la famine et l’emprisonnement …

Ecoute ma voix ! Sors de là ! Je suis Ton Berger, Tu connais Ma voix … Pourquoi résistes-tu à ce que tu sais ? Je vous appelle à travers les âges, vous ne prêtez pas l’oreille. Je suis venu, et je viens, et pourtant, je suis déjà venu pour vous libérer … Tu es déjà libre par Ma grâce.

Pourquoi restez-vous ensemble avec ceux qui se tiennent fermement et sont inflexibles, qui vous affament jusqu’à mort ? Le stylo n’est pas verrouillé … Mon peuple, le stylo de ton confinement n’existe même pas ! … Tu es trompé ! J’ai détruit tout ce qui t’emprisonnes et te lies à ce monde, dès le début …
Tu te tiens seulement dans l’ombre, il n’a pas de pouvoir. Fait un pas vers ta gauche, et embrasse la lumière. Tes yeux sont ternes, et tes oreilles sont devenues sourdes. Qu’est-ce qui pousse dans l’ombre ? … Rien, tout dépérit et meurt.

C’est la Lumière et l’Eau des cieux qui apportent la vie … Une récompense ! Pourquoi, ô peuples, n’entends-tu pas mes paroles et mon appel ? … La trompette sonne sur toute la terre ! … Tu dis … « Je n’entends rien.»

Ô bien-aimés, comme j’aimerai vous rassembler à Moi et vous guérir … Ce qui a été prédit vient de passer, et ce qui reste inaccomplie vient de passer devant les yeux de cette génération ! … Pourtant, vous dites … « Nous n’avons rien vu » …

Ô bien-aimés, comme j’aimerai vous rassembler et vous guérir.
Regardez et écoutés, bien-aimés … J’ai toujours été avec vous, même jusqu’à la fin de ce temps, qui s’achève bientôt … Je ne vous ai jamais quitté. Vous êtes trompés … Quelle tristesse, amère tristesse. Mes enfants, vous m’avez abandonné … Pourtant, je vous appelle encore.

Alors, vous avez le cou raide et l’esprit double, avec des cœurs changés en pierre, vous ne croyez pas sans avoir vu. Vous retenez vite, et croyez en toutes choses fausses et créées par l’homme.

Contemplez ! Je dis, regardez ! … Je suis venu ! Je viens très vite ! Et à mon arrivée, je me moquerai de tout ce à quoi vous tenez … Oui, je soufflerai comme la Tempête de Dieu, flagellant les Nations, jugeant tous ceux qui restent, les baptisant avec le feu !

Ainsi dit le Seigneur du Ciel et de la Terre …
Le temps est venu, le Grand et Terrible jour du Seigneur Dieu Tout-Puissant … Pour juger et punir, pour amener tous les hauts endroits vers le bas et les basses places vers le haut ! Alors vous, aveugles et sourds, verrez et entendrez l’impressionnante puissance de Dieu, forgée dans Sa juste colère.

[Timothy] Encore une fois, le Père envoie l’agneau … Maintenant, un lion rugissant. Il jugera ceux qui jugent, dévorera ceux qui dévorent, et rachètera ceux qui appellent Son nom pour la rédemption. Il régnera, grâce à sa gloire forgée dans ses grands signes et prodiges, car il est le Seul Vrai Dieu de la Puissance et de la Gloire, pour toujours et à jamais. Amen.

Ainsi dit, le Seigneur …
Je parlerai clairement afin que vous puissiez être sauvés … La fin de ce temps est ici, la première moisson a commencé … Les rachetés seront levés, logés dans ma grange.

L’Antéchrist régnera … Tous les signes et les prodiges seront rendus manifestes … Le signe de fin apparaîtra, séparant les cieux et ceux en dessous … Contemplez la glorieuse apparition du Fils du Très-Haut ! … L’armée du mal détruite et engloutie … Le reste se rassemble … Tous les rachetés réunis dans le Seigneur et Christ, pour toujours et à jamais. Naissance ! … Le nouveau jour sans fin. Amen … Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ECHTE WEISHEIT KOMMT VON OBEN – TRUE WISDOM COMES FROM ABOVE

<= V6/11     @ VOLUME 6     V6/13 =>

V6/12

2010-04-26 - Das sagt der Herr-Echte Weisheit kommt von oben-Trompete Gottes-Trompetenruf Gottes-Liebesbrief von Jesus- 2010-04-26 - Thus says the Lord-True Wisdom comes from above-Trumpet Call of God-Love Letter from Jesus-
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Worte der Weisheit
=> Das Geistige ist verborgen vor…
=> Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung…
=> Geschätzte Besitztümer
=> Lass alles los… Heilung geistiger…
=> Der Weg, die Wahrheit, das Leben
=> Der Weg zum ewigen Leben
=> Der Hirte & Seine verlorenen Schafe
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Dicke Wolken & Grosse Sorgen
=> Alles war bestimmt von Anfang an
Related Messages…
=> Words of Wisdom
=> The Spiritual is hidden from…
=> From Glory to Glory…
=> Love, Holiness & Rapture…
=> Prized Possessions
=> Let go of everything… Healing of …
=> The Way, the Truth, the Life
=> The Path to eternal Life
=> The Shepherd & His lost Sheep
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Thick Clouds & Great Sorrow
=> Ordained from the Beginning

flagge de  ECHTE WEISHEIT KOMMT VON OBEN

ECHTE WEISHEIT KOMMT VON OBEN

26. April 2010 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr… Echte Weisheit von Natur aus kann nicht von Menschen sein, noch kann sie auf der Erde gefunden werden, sondern kommt von oben… Sie ist himmlisch, heilig. Denn das Erschaffene war erschaffen entsprechend der Weisheit von Ihm, der es erschuf und durch welchen alle Dinge bestehen, ihre Form kennend von Anfang an. Deshalb ist die Gottesfurcht tatsächlich der Anfang von Weisheit, wie es geschrieben steht und das Wissen Des Heiligen ist Erkenntnis.

Doch Menschen machen weiter, Wissen ausfindig zu machen, doch sie finden es nie; sie suchen nach Wissen, doch es bleibt für immer ausserhalb ihrer Reichweite… Denn abseits von Mir gibt es kein Wissen, abseits von Mir schwindet alles Verständnis. Denn ICH BIN ER, Die Einzige Quelle, aus welcher alle Weisheit und alles Wissen fliesst, der Ursprung aller Dinge.

ICH BIN ER, der in die Dunkelheit sprach, welche über den Flächen der Tiefe lag und das Licht von der Dunkelheit trennte. Folglich entsprechen alle Dinge der von Mir ausgelegten Linie, denn Mein Wille ist ein Fels, der niemals verschoben werden kann, die Grenze, innerhalb welcher die ganze Schöpfung existiert. Und schaut, die Erde bleibt für immer und alles in ihr schenkt dem Willen des Allerhöchsten Gottes Beachtung, welcher durch Mein Machtwort hervorgegangen ist… Deshalb wird das, was verdorben wurde, gereinigt werden und das, was krumm geworden is, soll noch einmal begradigt werden, wieder in der Form hergestellt, in welcher Ich es erschuf, entsprechend der gleichen Weisheit, von welcher es am Anfang erschaffen wurde, sagt der Herr… Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit… Durch die Gnade von der Gnade.

Deshalb werden Alle weise, die von Mir empfangen, indem sie von dem empfangen, was rein ist und indem sie lernen, in dem zu wandeln, was ewig ist… Wie Jemand, der einem Bergbach mit lebendigem Wasser entlang geführt wird, erfüllt von dem leidenschaftlichen Wunsch, seine Quelle ausfindig zu machen… Aus ihm trinkend entlang des Weges, an Stärke zunehmend in der Schwäche, alles hinter sich lassend in seinem heiligen Streben.

Doch mit den Gottlosen ist es nicht so. Denn der gottlose Mensch verkündet die Weisheit der Welt und er ist immer bestrebt, sie zu erlangen, um sie zu seiner Eigenen zu machen, alles in einem vergeblichen Versuch, die Macht über sein Leben zu gewinnen und über alle Dinge, die er denkt, dass er sie besitzt. Er wird tatsächlich die Welt erwerben, doch wird er in Not zurückgelassen sein, wenn Alles, was er aufgebaut hat, vor seinen Augen auseinander fällt; denn Alle, die mit dieser Welt verheiratet bleiben, werden sicherlich an ihrem Ende teilhaben. Denn die Weisheit des Menschen ist wie er selbst… Wie das Gras auf dem Feld, heute hier und morgen ins Feuer geworfen.

Und so wird die Weisheit und der Ruhm der Menschen zusammen zerstört sein, mitsamt allem Wissen, das von unten empor geschossen ist… Lügen und immer mehr zunehmende Täuschungen, welche ihn von der Wahrheit und dem Leben getrennt haben. Denn wie verlorene Schafe haben sich Alle verirrt, da gibt es Keinen, der weiss, nicht Einer, der wirklich versteht.

Sie rennen hin und her auf der ganzen Erde, weder sehend noch glaubend, immer nach Staubpartikeln greifend, die vom Wind umher getragen werden… Weltliche Menschen, die im Morast ihrer eigenen Wege versinken, gerade richtig für den Tod. Eine ganze Generation sterbender Kinder, erstickend in dem immer wechselnden Sand von Religion, Philosophie und Wissenschaft, was fälschlicherweise Wahrheit und Weisheit genannt wird, aufgebaut auf dem verdorbenen Wissen des Menschen und des Bösen, welches an jenem Tag alles verbrennen wird.

Deshalb sagt Er, der ist und war und kommt… Dies ist Weisheit und echte Erkenntnis… ICH BIN. Und ihr seid am Leben wegen Mir. Und alles was besteht, auch all diese Welten bis zu jedem Stern, den ihr am Himmel seht, wurde entsprechend der Weisheit des Vaters erschaffen, hervorgebracht und errichtet von dem Sohn, durch welchen alle Dinge bestehen.

Denn Ich bin und war immer Der Weg und Das Leben, Die Erlösung Gottes, Die Einzige Wahrheit, aus welcher alle Erkenntnis fliesst…

YahuShua HaMashiach, dessen Name eins ist mit Dem Vater. Genauso wie Ich in Dem Vater bin und Der Vater in Mir ist… ICH BIN – YahuShua – YaHuWaH

<= 11. AUSGEGOSSEN
@ VOLUME 6
=> 13. Geht Hinaus und TROMPETET MEIN WORT

flagge en  TRUE WISDOM COMES FROM ABOVE

TRUE WISDOM COMES FROM ABOVE

April 26, 2010 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord… True wisdom by nature can not be of man, nor can it be found in the earth, but is from above… Heavenly, holy. For that created was created according to the wisdom of Him who created it, and by whom all things consist, knowing their form from the beginning. Therefore, the fear of The Lord is indeed the beginning of wisdom, as it is written, and the knowledge of The Holy One is understanding.

Yet men continue to seek out wisdom, yet never find it; they search for knowledge, yet it remains forever outside their reach… For apart from Me there is no knowledge, apart from Me all understanding passes away. For I AM HE, The Only Fountain from which flows all wisdom and knowledge, The Source of all things.

I AM HE who spoke into the darkness which was upon the face of the deep, and divided the light from the darkness. Thus all things conform to the line which I have set, for My will is a rock which can never be moved, the confines in which all creation exists. And behold, the earth abides forever; and everything in it gives heed to the will of The Most High God, having come forth by The Word of My Power… Thus that which has been corrupted shall be purified, and that which has become crooked shall once again be made straight, restored to the form in which I created it, according to that same wisdom by which it was made at the first, says The Lord… From glory to Glory, by grace of Grace.

So then, all who receive of Me grow wise, receiving of that which is pure, learning to walk in that which is eternal… As one being led along a mountain stream of living waters, filled with a fervent desire to seek out its source… Drinking from it along the way, gaining strength in weakness, leaving all behind in their holy pursuit.

Yet with the ungodly, it is not so. For the ungodly man proclaims the wisdom of the world, seeking always to lay hold on it, to make it his, all in a vain effort to gain power over his life and over all things which he thinks he owns. He shall indeed gain the world, yet shall be left wanting, when all he has built up crumbles before his eyes; for all who remain married to this world shall surely share in its end. For the wisdom of man is like him: Grass of the field, here today and tomorrow thrown into the fire.

And thus shall the wisdom and glory of man be destroyed together, along with all knowledge which had sprung up from beneath… Lies, ever-growing deceptions, which separated him from The Truth and The Life. For like lost sheep all have gone astray; there are none who know, not one who truly understands.

They run to and fro in all the earth, neither seeing or believing, grasping always at particles of dust blowing upon the wind… Worldly men sinking into the mire of their own ways, meet for death; a whole generation of dying children suffocating in the ever-shifting sands of religion, philosophy and science, falsely called truth and wisdom, built upon the corrupt knowledge of man and the evil one, all of which shall burn in the Day.

Thus says He, who is and was and is to come… Here is wisdom, true understanding: I AM. And you are in life because of Me. And all that is, even all these worlds to every star you see in the heavens, was made according to the wisdom of The Father, brought forth and established through The Son, by whom all things consist.

For I am and have always been The Way and The Life, The Salvation of God, the Only Truth from which all understanding flows…

YahuShua HaMashiach, whose name is one with The Father; Even as I am in The Father, and The Father is in Me… I AM – YahuShua – YaHuWaH

<= V6/11     @ VOLUME 6     V6/13 =>

Original => WISDOM

<= V6/11     @ VOLUME 6     V6/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Schmücke Dich mit Dem Wort Gottes ❤️ Adorn yourself with The Word of God

SCHMUECKE DICH MIT DEM WORT GOTTES Sagt der Herr TROMPETEN RUF GOTTES ADORN YOURSELF WITH THE WORD OF GOD Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Entfernt euch von Mir
=> Der Bruch… Menschen der Erde…
=> Der Anteil des Heuchler’s
=> Dies ist Mein Wort… Timothy habe…
=> Ehrlicher Blick in den Spiegel Gottes
=> Die wahre Kirche
=> Der Ruhm der Menschen muss…
=> Der Prunk der Nationen wird vergehen
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Depart from Me
=> The Breach… People of the Earth…
=> The Hypocrite’s Portion
=> This is My Word… Timothy I have…
=> Honest Look into God’s Mirror
=> The true Church
=> The Glory of Men must die
=> The Pomp of the Nations shall cease

flagge de  Schmücke dich mit dem Wort Gottes

Schmücke dich mit dem Wort Gottes

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy für seine Frau… Herr, ist es OK, Schmuck zu tragen mit Symbolen des Glaubens, zum Beispiel ein Kreuz?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, du sollst selbst keinen Schmuck tragen, ausser den Ring zum Zeichen der Vereinigung mit deiner Frau. Schmücke dich selbst lieber mit dem Wort Gottes; ja, ziehe den Messias an, der Christus genannt wird und wandle in Seinen Wegen, indem du immer danach strebst, Ihm ähnlich zu sein. Und deine Frau soll sich auf die gleiche Weise schmücken. Denn sie ist wunderschön so wie sie ist, wie Ich sie erschaffen habe.

Doch zu dir Geliebte sage Ich dies… Du darfst solche Symbole in aller Demut und Liebe tragen, zur Erinnerung an das Opfer Des Sohnes, wenn du sie nahe am Körper trägst, für dich persönlich. Denn Ich sage dir die Wahrheit, ein Symbol des Glaubens, das in bescheidener Weise getragen wird, ist kein Götzenbild. Deshalb sei im Frieden, denn Ich kenne dein Herz und Ich weiss, wen du anbetest.

Doch wehe zu Jenen, die solche Symbole tragen um der Eitelkeit willen oder als eine Trophäe oder Zeichen ihrer eigenen Güte und Überzeugungen. Denn mit ihren Taten lästern sie und sie missbrauchen den Namen Des Herrn laufend, auch wenn sie ihren Mund nicht geöffnet haben, um zu sprechen… Wehe zu Jenen, die im Rampenlicht verweilen und deren Selbstdarstellung verglichen wird mit einem Stern! Wehe zu Jenen, die sich selbst schmücken mit allen möglichen funkelnden Schmuckstücken, mit edlem Schmuck und teuren Kleidern, während sie gleichzeitig Symbole des Kreuzes tragen, denn ihre Sünde ist die grössere Sünde! So ist unter der heuchlerischen Verkleidung und unter dem falschen Ruhm ihr wahres Gewand verborgen. Denn sie kennen Mich nicht, noch lebe Ich in ihnen.

Denn was haben all diese Dinge mit Mir zu tun? Ist es nicht der demütige, reumütige Mensch, der Mich mit all seinen Wegen ehrt? Denn er strebt danach, Mich zu ehren und Mich über allem Anderen zu erfreuen. Er will nichts zu tun haben mit den Wegen dieser Welt, noch sucht er Ruhm für sich selbst. Durch seine Taten scheint er heraus, nur danach strebend, den zu rühmen, der Gott ist. Folglich wird der Mensch, der Mich in allen Dingen vorne anstellt, Erster sein, wenn die Herrlichkeit kommt… Lasst deshalb all Jene, die Mich wirklich kennen, Meinen Namen zuerst mit ihrem Leben verkünden und erst dann mit ihrem Mund. Denn Ehre, die nur gesprochen wird, ist wie Wind, der Schleier des Heuchlers, der nicht weiss, wo er hingeht und der keine Gewissensbisse darüber hat, wo er gewesen ist.

Also sage Ich noch einmal zu dir, Geliebte, trage unter deiner Kleidung Symbole des Glaubens, wenn es dir wirklich am Herzen liegt, dies zu tun, denn ein bescheidener Diener ist Dem Herrn wohlgefällig. Doch du Timothy bist Mein Prophet, du darfst nicht. Denn ein Prophet Des Allerhöchsten muss nackt bleiben von Allem, das von dieser Welt ist, er muss abgesondert stehen von Jenen, die lästern und Meinen Namen missbrauchen… Und schaut, an jenem Tag, wo Ich ihn sende, wird er die Götzenbilder herunter werfen und die Idole auseinander brechen, vor welchen die Menschen sich niedergebeugt haben! Er wird jede Statue umstürzen, vor welcher diese törichte und getäuschte Generation gebetet hat und er wird sie in Stücke hauen! Denn an jenem Tag wird er die Gerechtigkeit Meines Gewandes tragen und das Schwert Meiner Empörung schwingen!

Meine Diener streben danach, Mich zu verherrlichen, wenn sie hinausgehen und wenn sie hereinkommen; im Offenen und im Stillen bringen sie Meinem Namen Ehre…

Schaut, sie halten Die Gebote Gottes
und sie haben das Zeugnis von YahuShua HaMashiach,
der Jesus Christus genannt wird…
Und ihr Zeugnis ist wahr… Sagt Der Herr.

flagge en  Adorn yourself with the Word of God

Adorn yourself with the Word of God

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife: Lord, is it OK to wear jewelry with symbols of faith, such as crosses?

[Answer from God The Father] Timothy, you shall not adorn yourself with jewelry of any kind, save the band of your union with your wife. Rather adorn yourself with The Word of God; yea put on Messiah, who is called Christ, and walk in His ways, striving always to bear His likeness. And let your wife adorn herself in like manner. For she is beautiful as she is, as I have made her.

Yet to you, Beloved, I say this… You may wear such symbols in remembrance of The Son’s sacrifice, in all humility and love, if they are worn close to the body, in private. For I tell you the truth, a symbol of faith worn in a modest fashion is no graven image. Therefore have peace, for I know your heart and Whom you worship.

Yet woe to those who wear such symbols for the sake of vanity, or as a trophy or sign of their own goodness and beliefs. For by their actions they do always blaspheme, taking the name of The Lord in vain, though they have not opened their mouths to speak… Woe to those who dwell in the limelight, whose showmanship is likened unto a star! Woe to those who adorn themselves with all manner of sparkling ornaments, fine jewelry and expensive apparel, while also bearing symbols of the cross, for theirs is the greater sin! Thus under the guise of pretense and false glory is their true raiment hidden. For they do not know Me, neither do I live in them.

For what do all these things have to do with Me? Is it not the humble, penitent man who gives Me glory in all his ways? For he seeks to honor Me, to please Me above all else. He wants no part in the ways of this world, neither does he seek glory for himself. By his actions he shines forth, seeking glory for The One alone who is God. Thus the man who places Me foremost, in all things, shall also be first when The Glory comes… Therefore, let all those who truly know Me proclaim My name first by their ways, then with their mouths. For honor only spoken of is but wind, the veil of the hypocrite who knows not where he is going, having no remorse over where he has been.

So then, Beloved, again I say to you, wear under your garments symbols of faith, if it is truly close to your heart to do so, for a modest servant is well-pleasing to The Lord. Yet you, Timothy, are My prophet; you may not. For a prophet of The Most High must remain naked of this world, he must stand apart from those who blaspheme and take My name in vain… And behold, in the day I send him he shall cast down the graven images and break apart the idols, to which the people have bowed down! He shall topple every statue, to which this foolish and deceived generation has prayed, smashing them to pieces! For in that day, he shall bear the righteousness of My vesture and wield the sword of My indignation!

Behold, My servants seek to glorify Me,
When they go out and when they come in;
In open and in secret, they bring glory to My name…

Lo, they keep The Commandments of God
And have the testimony of YahuShua The Messiah,
He who is called Jesus and Christ…

And their testimony is true… Says The Lord.

Original => Adorn yourself with The Word of God

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone