Gott ist Geist & Liebe… – God is Spirit & Love…

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

V1/48

2005-11-21 Trompetenruf Gottes Gott ist Geist und Liebe Anbetung in Geist und Wahrheit 2005-11-21 Trumpet Call of God God is Spirit and Love Worship Him in Spirit and Truth
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kommt in Geist & Wahrheit
=> Erlösung muss empfangen werden
=> Reinigt euren Glauben
=> Der Prozess der Wiedergeburt
=> Getauft in Geist & Wahrheit
=> Herzen verwandelt… Gnade gegeben
Related Messages…
=> Come in Spirit & Truth
=> Salvation must be received
=> Purify your Faith
=> The Process of Rebirth
=> Baptized in Spirit & Truth
=> Hearts changed… Grace given

flagge de  Gott ist Geist und Liebe…

Gott ist Geist und Liebe…
Lasst uns Ihn anbeten und Ihm gehorchen gemäss dem, was Er ist

11/21/05 Ein Brief von Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Denkt daran, wenn ihr das Wort Gottes lest, ob in der Bibel oder in den Briefen…

Gott ist Geist…
Und Der Vater und Der Sohn sind Eins…

Deshalb empfangen nur Jene,
die Den Sohn lieben und Ihm gehorchen,
von Seinem Geist.

Glauben ist geistig, geistig empfangen als ein Geschenk, aufgrund der Wahrheit, die ihr akzeptiert habt. Die Wahrheit ist auch geistig, weil sie nur verstanden und empfangen werden kann durch Den Geist, entsprechend dem Willen Gottes. Dieses eigentliche Verständnis wird auch von Gott gegeben und deshalb ist es auch geistig. Niemand kann etwas haben, ausser Gott gibt es. Menschliche Kraft und menschliches Verständnis nützen überhaupt nichts und ist weltlich. Was Gott gibt, ist geistig und wird erkannt in einer geistigen Art. Weltliches Verständnis widersteht der Wahrheit. Also werden all Jene zweifeln, die versuchen, durch irdische Weisheit zu verstehen, weil das, was Gott anbietet, geistig empfangen werden muss, in Demut und völliger Hingabe von sich selbst vor Gott.

Euch selbst vor Gott darbringen, im Namen von YahuShua, als ein Geständnis der Sünde in euch, ist der Weg ins Leben, da jenem Angebot mit Liebe und Versöhnlichkeit begegnet wird, bewiesen durch den Tod Des Messias und die Auferstehung. In dieser gleichen Art müsst ihr und euer Leben sterben, wie es war und ihr müsst wiedergeboren sein in Dem Geist. Wir sind zuerst geboren von menschlichen Eltern durch Wasser und Blut. Um in das Königreich des Himmels einzutreten, müssen wir geistig wiedergeboren sein, durch Wasser (YahuShua), Blut (Sein Opfer) und Geist (Der Heilige Geist). Mit unserer Akzeptanz der Drei werden wir in das Wissen gelangen, welches zum ewigen Leben führt. Wenn diese Drei wirklich empfangen sind in unserem Herzen, ist der Prozess noch nicht abgeschlossen…

Wenn ihr vom Geist Gottes empfangen habt,
müsst ihr jetzt hören,
was Der Geist zu euren Herzen sagt… und gehorchen…

Denn Jedes, das Dem Herrn vertraut und Ihn liebt,
wird gehorchen…

Perfekte Liebe Gottes ist errichtet in euch, durch Gehorsam,
was Jene um euch herum in die Wahrheit führt durch euer Beispiel.

Der grösste Beweis jener Liebe, die ihr jetzt in euch trägt,
wird den Anderen gezeigt durch euer Beispiel
und nicht durch eure Worte.

Ich frage euch…
Reflektieren euer Leben und eure Wege die Wahrheit, von welcher ihr sagt, dass sie in eurem Herzen ist? Obwohl das, was ihr akzeptiert habt, geistig ist, muss es Anderen auf irdische Art gezeigt werden, denn sie können das noch nicht verstehen, was geistig erkannt wird. Zeigt Jenen, die ihr liebt, wie Gott am Werk ist in eurem Leben, indem ihr euer Leben zu einem leuchtenden Beispiel macht, hell und rein…

Dies wird die Herzen von Jenen mit der Zeit öffnen, die ihr liebt. Alle Dinge, die nicht akzeptabel sind vor Gott, müssen überwunden werden in eurem Leben. Dies ist unsere vernünftige Aufgabe als Diener Gottes, weil Er zuerst unsere Sünden und unseren Tod überwunden hat, durch den Tod und die Auferstehung Seines Einzigen Sohnes.

Keiner kann zum Vater kommen,
ausser dass Er sie zuerst zieht;
und wenn sie gezogen sind,
kommen sie zum Messias,
denn Er ist Der Weg zum Vater…

Und all Jene, die gezogen sind,
müssen danach streben,
in den Wegen von Ihm,
der sie errettet hat,
zu leben und zu wandeln.

Dies ist es, wie ihr wisst, ob Der Geist in euch wohnt…
All Jene, die völlig verwandelt sind in ihren Herzen, werden anfangen, die Welt wie ein Fremder wahrzunehmen, in einem eigenartigen Land. Das sind die ersten Zeichen der Trennung in euch selbst und es ist auch der Anfang eurer Absonderung von der Welt… Endend in eurer völligen Separierung von dieser Welt, um mit Dem Messias im Himmel vereint zu sein.

Gesegnet ist der Mann oder die Frau,
die Erlösung empfangen haben aus Gnade, durch Vertrauen…

Noch mehr gesegnet ist der Mann oder die Frau,
die ihren Glauben geteilt haben und
Andere in die Erlösung führten…

Sie werden eine Vielzahl an Sünden zudecken…

Also lasst uns Alle Täter Des Wortes sein und nicht nur Hörer.

Jene, die Das Wort nur hören und bleiben, sie werden sicherlich ihre Belohnung haben, denn sie sind in Dem Messias geblieben. Aber auch sie, die im Messias bleiben, sind Täter, denn Einer kann nicht in der Wahrheit bleiben, wenn sein Leben nicht rein und gereinigt ist, aufgrund von Ihm, der uns gereinigt hat. Wie die fünf Jungfrauen in Matthäus 25, die draussen stehen gelassen wurden, sagend ‘Herr, Herr, öffne uns!’ und Der Herr antwortete ‘Ich kenne euch nicht’, weil ihre blosse Verkündigung des Glaubens nicht genug war.

Der Glaube ohne Werke ist tot…
Und genauso sind Werke,

die ohne Glauben getan werden, auch tot.

Also dann sind Jene noch mehr gesegnet,
die tun, was sie gehört haben, denn Diese leben im Glauben und Vertrauen…

Und durch ihre Taten und durch ihr Beispiel
werden Viele zur Erlösung geführt.

Wünscht ihr auch, ein Teil von Trumpet Call zu sein?…
Ihr seid es schon. Ich wurde erwählt als Wächter und die Trompete, die Gott in meine Hände legte, sind genau diese Briefe. Aber Diese wurden nur offenbart, weil Gott zuerst Seine Stimme in mich gelegt hat. Also bin ich nur das Gefäss Gottes und der Bote, Sein Diener, der gehorchen muss. Für all Jene, die die Botschaft Gottes annehmen, die ich überbracht habe, ist es ein Geschenk. Und für all Jene, die Seine Worte nicht annehmen werden, für sie sind die Worte zu einer Warnung geworden. Ich habe und werde weiterfahren, die Botschaft Gottes zu trompeten.

In dieser gleichen Art, wenn ihr teilt, was ich mit euch geteilt habe, werdet ihr auch zu jener Trompete. Wir sind gerufen, Seine Botschaft zu trompeten. Wenn wir es nicht tun, werden wir dafür verantwortlich gemacht werden, denn wir kennen die Wahrheit der Erlösung und müssen es mit Jenen teilen, die in dieser Welt ertrinken. Wenn wir nutzlos daneben sitzen und nichts tun, wird es über unsere Köpfe fallen, da wir ungleich gepaart sind und verantwortlich gemacht werden für unsere Sünden, genauso wie Jene, für welche unsere Botschaft beabsichtigt war.

Ich schreibe alles Gott zu. Obwohl wir alles Diener Gottes sind, ist es wichtig für Alle, meine Worte zu beachten, aufgrund der Position, die Er mir zugewiesen hat, denn sie sind nicht meine Eigenen… Sie sind die Worte Des Herrn.

Seid euch bewusst…
Wir sind alles Diener, entweder dienen wir Gott oder dem Teufel.
Wir können nicht zwei Meistern dienen. Selbst wenn Menschen sich selbst täuschen, indem sie denken, dass sie Keinem dienen, standardmässig dienen sie dem Teufel. Denn nicht Gott zu dienen und zu gehorchen ist Sünde. Der Teufel ist der eigentliche Vater der Sünde, der Erste, der nicht gehorchte und sich von Ihm, der ihn erschaffen hatte, wegdrehte.

Das Schwert Gottes kommt!… Es wird sehr bald über die ganze Welt kommen… Und mit ihm wird Er ein anderes Schwert senden, wenn es fast beendet ist. Und durch dieses Schwert wird alles getan sein und zu seinem Abschluss kommen, wie es geschrieben war. Denn an diesem Schwert gibt es zwei Kanten, scharf und glänzend… Eine Seite durchbohrt uns in unseren Herzen und führt ins Leben; und die andere Seite tötet und führt in den Tod, Alle die gegen Den König der Könige und gegen Den Herrn der Herren aufstehen, die der Abscheulichkeit nachfolgen, welche Trostlosigkeit verursacht. Diese, die dem Antichristen folgen an jenem Tag, werden zerstört sein und hinausgeworfen, durchbohrt von dem Schwert, das aus dem Mund Des Messias kommt und durch den Glanz Seines Kommens… Denn es ist Er, der das scharfe, zweischneidige Schwert trägt, das aus Seinem Mund hervorgeht. Aller Ruhm und alle Macht und Herrschaft gehört YahuShua (Jesus), unserem Herrn, für immer und ewig… Amen…

Lasst uns Gott anbeten, wie Er wirklich ist…

Gott ist Geist…
Lasst uns Ihn anbeten, durch Ihn,
den Gott gesandt hat,
denn Er ist jener Geist, genannt Heilig und Wahr…

Leben ohne Ende… Amen.

Johannes 4:23-24
Aber die Stunde kommt und ist schon da, wo die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden; denn der Vater sucht solche Anbeter.
Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.

<= 47. KOMM – LIEBE erwartet DICH
@ VOLUME 1
=> VOLUME 2

flagge en  God is Spirit and Love…

God is Spirit and Love…
Let us worship and obey Him according to that which He is

11/21/05 A Letter from Timothy – For All Those Who Have Ears to Hear

Remember this, when reading the Word of God, in the Bible or in the Letters…

God is spirit…
And The Father and The Son are One…

Thus only those who love and obey The Son receive of His spirit.

So then, faith is spiritual, being spiritually received as a gift, because of the Truth you have accepted. The Truth is also spiritual, because it can only be understood and received by The Spirit, according to the will of God. This very understanding is also given by God, and therefore, is spiritual as well. No one can have anything unless God gives it. Human power and understanding is of no use at all and is earthly. What God gives is spiritual, and discerned in a spiritual way. Earthly understanding resists the Truth. So all those, who seek to understand through earthly wisdom, will doubt, because that which God offers must be received spiritually, in humbleness and complete abandonment of oneself before God.

To offer yourself before God, in YahuShua’s name, as a confession of the sin within you, is the way into life, because that offering is met with love and forgiveness, proven by The Messiah’s death and resurrection. In this same way, you and your life as it was must die, and you must be reborn in The Spirit. We are first born of human parents by water and blood. To enter the Kingdom of Heaven, we must be born again, spiritually, by water (YahuShua), blood (His sacrifice), and spirit (The Holy Spirit). In our acceptance of the three will we come into the knowledge leading to eternal life. When these three are truly received into our hearts, the process is not yet finished…

When you have received of God‘s spirit,
You must now listen to what The Spirit is saying to your heart… And obey…

For everyone, who trusts and loves The Lord, will obey…

Perfect love of God is established, in you, through obedience,
Leading those around you into the Truth by your example.

The greatest testament to that love, now within you,
is shown to others not by your words but by your example.

I ask you…
Do your life and your ways reflect the Truth, you say is in your heart? Though that, which you have accepted, is spiritual, it must be shown to others in an earthly way, because they can not yet understand that which is spiritually discerned. Show those you love, show God at work in your life, by making your life a shining example, bright and pure… This will open the hearts of those you love in time. All things, that are not acceptable before God, must be overcome in your life. This is our reasonable duty as servants of God, because He first overcame our sins and our death, by the death and resurrection of His Only Begotten Son.

No one can come to The Father unless He first draws them;
And when drawn, they come to The Messiah, for He is The Way to The Father…

And all those drawn must strive to live by, and walk in,
the ways of Him who has saved them.

This is how you will know if The Spirit resides in you…
All those, fully converted in their hearts, will come to see the world as a foreigner in a strange land. This is the beginning sign of the division in yourself, and is also the beginning of your separation from the world… Ending in your complete separation from this world, being united with The Messiah in Heaven.

Blessed is the man or woman,
who has received salvation, by grace, through faith…

Even more blessed is the man or woman,
Who has shared their faith and led another into salvation…

They shall cover a multitude of sins…

So let us all be doers of The Word, and not just hearers.

Those, who only hear The Word and abide, assuredly, they have their reward, for they had abided in The Messiah. But even they, who abide in Messiah, are doers, because one can not abide in the Truth if one’s life is not clean and purified because of Him who has cleansed us. As the five virgins, in Matthew 25, were left standing outside, saying, ‘Lord, Lord, open to us!’, The Lord said He did not know them, because their mere proclamation of faith was not enough…

Faith without works is dead…
And likewise, works done without faith are also dead.

So then, even more blessed are those,
Who do what they have heard, for these live by faith…

And by their doings, and by their example, will many be led to Salvation.

Do you also wish to be part of the Trumpet Call?…
You already are. I have been chosen as the watchman, and the trumpet God placed in my hands are these very Letters from God and His Christ. But these were only made manifest, because God had first put His voice in me. So then, I am only God’s vessel and messenger, His servant who must obey. So all those, who receive God’s message I have delivered, to them it is a gift. And to all those, who will not receive His words, to them it has become a warning. I have, and will continue, to trumpet God’s message.

In this same way, if you shared what I have shared with you, you also become that trumpet. We are called to trumpet His message. If we don’t, it is on our heads, for we know the Truth of salvation and must share it with those who are drowning in this world. If we sit idly by, and do nothing, it will fall on our heads, having become unequally yoked, being held accountable for our sin equal to those for whom our message was intended.

I credit all to God. Although we are all servants of God, because of the position He has appointed unto me, it is important for everyone to heed my words, because they are not my own… They are The Lord’s.

Know this…
We are all servants, serving either God or the devil. We can not serve two masters. Even when people deceive themselves into thinking they serve neither, by default they serve the devil. For not to serve and obey God is sin. And the devil is the very father of sin, being the first to disobey and turn from Him who had created him.

God’s sword is coming!… It shall come upon the whole world very soon… And with it will He send another Sword, when it is nearly finished. And by this Sword will all be done, and come to its conclusion, as it was written. For in this Sword is there two edges, sharp and gleaming… One side slaying us in our hearts unto life; and the other side slaying, unto death, all who would come against the King of kings and Lord of lords, who followed after the “abomination who causes desolation”. These, who follow the antichrist in that Day, will be destroyed and cast asunder, driven through by the sword of The Messiah’s mouth and the brightness of His coming… For it is He who carries the sharp, double-edged sword, which proceeds from His mouth. All glory and power and dominion to YahuShua (Jesus), our Lord, forever and ever… Amen…

Let us worship God as He really is…

God is spirit…
Let us worship through Him, whom God has sent,
For He is that Spirit called Holy and True…

Life Without End… Amen.

Also read: John 4:23-24

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

flagge fr  Dieu est Esprit et Amour…

=> VIDEO   => PDF

Dieu est Esprit et Amour…
Laissez-nous l’adorer et lui obéir selon ce qu’il est !

21/11/05 une lettre de Timothée – Pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Rappelle-toi ceci, en lisant la Parole de Dieu, dans la Bible ou dans les Lettres …

Dieu est Esprit … Et le Père et le Fils sont un … Ainsi, seuls ceux qui aiment et obéissent au Fils reçoivent de son Esprit.

Alors, la foi est spirituelle, étant spirituellement reçue comme un cadeau, parce que tu as accepté la Vérité. La vérité est également spirituelle, car elle ne peut être Comprise et reçue que par l’Esprit, selon la volonté de Dieu. Cette compréhension est aussi donnée par Dieu, et de ce fait, est spirituelle. Personne ne peut rien avoir à moins que Dieu ne le lui accorde. La puissance et la compréhension humaine sont inutiles et sont terrestres. Ce que Dieu donne est spirituel, et le discernement est le chemin spirituel.

La compréhension terrestre résiste à la Vérité. Ainsi, tous ceux qui cherchent à comprendre par la sagesse terrestre, doutent, parce que, ce que Dieu offre, doit être reçu spirituellement, dans l’humilité et l’abandon total de soi devant LUI. Pour t’offrir à Dieu, au nom de YAHUSHUA, confesse tes péchés, c’est le chemin de la vie, parce que cette offrande est accueillie avec amour et pardon, éprouvée par la mort et la résurrection du Messie. De la même manière, ta vie et toi doivent mourir, et tu dois renaître dans l’Esprit. Tu es d’abord né de parents humains par l’eau et le sang.

Pour entrer dans le Royaume des Cieux, il te faut naître de nouveau, spirituellement, par l’eau (YAHUSHUA), du sang (son Sacrifice) et de l’Esprit (Saint-Esprit). Dans ton acceptation des trois, tu entre dans la connaissance menant à la vie éternelle. Lorsque ces trois sont pleinement reçus dans ton cœur, le processus n’est pas encore terminé …

Lorsque tu as reçu l’Esprit de Dieu, tu dois maintenant écouter ce que dit l’Esprit à ton cœur … Et obéir …

Car celui, qui fait confiance et aime le Seigneur, obéira … L’amour parfait de Dieu est établi, en toi, par l’obéissance, menant ceux qui t’entourent dans la Vérité par ton exemple.

Le plus grand témoignage de cet amour, maintenant en toi, est vu par les autres non pas par tes paroles, mais par ton exemple.

Je te demande… Est-ce que ta vie et tes voies reflètent bien la vérité que tu sais être dans ton cœur ? Bien que, ce que tu as accepté, est Spirituel, il doit être montré aux autres de manière terrestre, car ils ne peuvent pas encore Comprendre ce qu’est le discernement spirituel.

Montre à ceux que tu aimes, montre que Dieu est en œuvre dans ta vie, en faisant de ta vie un exemple brillant, lumineux et pur … Ceci ouvrira le cœur de ceux que tu aimes à temps. Tout ce qui n’est pas acceptable devant Dieu, doit être vaincu dans ta vie. Ceci est ton devoir raisonnable comme Serviteur de Dieu, parce qu’il a d’abord vaincu tes péchés et ta mort, par la mort et la résurrection de son Fils unique.

Personne ne peut venir au Père à moins qu’il ne les attire d’abord, et lorsqu’ils sont attirés, ils viennent au Messie, car il est le chemin vers le Père … Et tous ceux qui sont attirés doivent s’efforcer de vivre et de marcher dans les voies de celui qui a Les a sauvés.

Voici comment tu sauras si L’Esprit réside en toi …
Tous ceux, qui sont convertis dans leurs cœurs, verront le monde comme un étranger en terre étrangère Ceci est le signe de départ de la division en vous-même, et est aussi le début de ta séparation du monde … En mettant complètement fin à ce monde et en étant uni au Messie dans le Ciel.

Heureux l’homme ou la femme qui a reçu le salut, par la grâce, à travers la foi … Encore plus béni est l’homme ou la femme, qui a partagé sa foi et conduit une autre dans le salut …

Ils couvriront une multitude de péchés … Alors, soyons tous faiseurs de la parole, et non seulement des auditeurs.

Ceux qui n’entendent que la Parole et s’y conforment, auront certainement, leur récompense. Car ils sont demeurés dans le Messie. Mais même ceux qui demeurent dans le Messie sont des acteurs parce que l’on ne peut pas demeurer dans la Vérité si sa vie n’est pas propre et purifiée grâce à CELUI qui nous a purifiés. Comme les cinq vierges, dans Matthieu 25, ont été laissées debout à l’extérieur, disant : « Seigneur, Seigneur, ouvre-nous », Le Seigneur a dit : «qu’il ne les connaissait pas », parce que leur simple proclamation de foi n’était pas suffisante …

La foi sans les œuvres est morte … De même, les travaux accomplis sans foi sont également morts. Alors, encore plus bénis sont ceux, qui font ce qu’ils ont entendu, car ceux-ci vivent par la foi … Et par leur acte, et par leur exemple, beaucoup seront amenés au salut.

Souhaites-tu faire aussi partie de la trompette d’appel ? … Tu l’es déjà. J’ai été choisi comme gardien, et la trompette de Dieu placée entre mes mains sont ces lettres provenant de Dieu et de son Christ. Mais celles ci ont seulement été rendues visibles parce que Dieu avait d’abord mis sa voix en moi. Alors, je ne suis que le vaisseau et le messager de Dieu, Son serviteur qui doit obéir. Donc, tous ceux qui reçoivent le message de Dieu que j’ai Livré, est un cadeau. Et pour tous ceux qui n’ont pas reçu ses paroles, cela devient un avertissement. J’ai, et je continuerai, de claironner les messages de Dieu.

De la même manière, si tu as partagé ce que j’ai partagé avec toi, tu deviens également cette trompette. Nous sommes appelés à claironner SON message.

Si nous ne le faisons pas, c’est sur nos têtes car nous savons la Vérité du salut et devons la partager avec ceux qui se noient dans ce monde. Si nous restons les bras croisés, sans rien faire, cela tombera sur nos têtes, devenus un joug étranger, nous seront tenus responsables de nos péchés de la même manière que ceux à qui notre message était destiné.

J’attribue tout à Dieu. Bien que nous soyons tous SES serviteurs, en raison de la fonction où il m’a nommé, il est important pour tout le monde d’écouter mes paroles, parce qu’elles ne sont pas miennes … elles sont celles du Seigneur.

Saches ceci… Nous sommes tous des serviteurs, au service de Dieu ou du diable. Nous ne pouvons pas servir deux maîtres. Même lorsque les gens se trompent en pensant qu’ils ne servent ni l’un, ni l’autre, par défaut, ils servent le diable.

Ne pas servir et obéir à Dieu est un péché. Et le diable est le père même du péché, étant le premier à avoir désobéi et à s’être détourné de celui qui l’avait créé.

L’épée de Dieu arrive ! Elle viendra sur le monde entier très bientôt … Et avec elle, il enverra une autre épée, lorsqu’il aura presque terminé. Et par cette épée, tout sera accompli, et en arrivera à sa conclusion, comme il a été écrit. Car dans cette épée, Il y a deux bords, pointus et brillants … Un côté qui nous tue dans nos cœurs pour la vie ; et l’autre côté tuant, jusqu’à la mort, tous ceux qui viendraient contre le Roi des rois et le Seigneur des Seigneurs, qui ont suivi après «L’abomination qui cause la désolation”.

Ceux qui suivront l’antéchrist ce jour-là seront détruits et jetés par l’épée de la bouche du Messie par la luminosité de sa venue … Car c’est lui qui portera l’aiguisée l’arme à double tranchant, qui sortira de sa bouche. Toute la gloire, la puissance et la domination à YAHUSHUA (Jésus), notre Seigneur, pour toujours et à jamais … Amen …

Laissez-nous donc adorer Dieu tel qu’il est vraiment …

Dieu est esprit … Laissez-nous l’adorer au travers de celui, que Dieu a envoyé, car il est cet Esprit appelé Saint et Véritable … La vie sans fin… Amen.

* Lire aussi: Jean 4 :23-24
23 « Mais l’heure vient, et elle est déjà venue, où les vrais adorateurs adoreront le Père en esprit et en vérité ; car ce sont là les adorateurs que le père demande.

24 Dieu est Esprit; et il faut que ceux qui l’adorent, l’adorent en esprit et en vérité.

Original => God is Spirit and Love…

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Du sollst Den Herrn Deinen Gott NICHT versuchen ❤️ You shall NOT tempt The Lord Your God

<= V3/29     @ VOLUME 3     V3/31 =>

V3/30

Das sagt der Herr-Du sollst den Herrn deinen Gott nicht versuchen-Trompetenruf Gottes Thus says the Lord-You shall NOT tempt The Lord your God-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wie kommt es zu einem Fall
=> Söhne des Teufels
=> Korrektur & Disziplinierung
=> Adam’s Rede zu seinem Fall
=> Tisch des Meister’s
=> Gehorsam & Willigkeit
=> Lass deinen Stolz los
Related Messages…
=> How does a Fall happen
=> Sons of the Devil
=> Correction & Discipline
=> Adam’s Speech about his Fall
=> The Master’s Table
=> Obedience & Willingness
=> Let go of your Pride

flagge de  Du sollst Den Herrn Deinen Gott NICHT versuchen

Du sollst Den Herrn Deinen Gott NICHT versuchen

2/20/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Mein Sohn, hör zu, was Der Herr sagt… Hör auf mit diesem nutzlosen Gelaber… Du hast vor, Timothy zu erniedrigen, damit du dich selbst erhöhen kannst. Deine Prahlerei ist vor Mir hochgekommen wie ein Gestank und es ist eine Leitersprosse, die du gebrochen hast. Dein Stolz führt dich in die Irre, indem du dich stolz präsentierst wie ein arrogantes Banner.

Dein Wissen ist nichts vor Dem Herrn…

Meinem Diener Fragen zu stellen, von welchen du selbst die Antworten kennst,
das nicht beachtend, was du weisst. Du bist ein gebildeter Mann, doch durch deine Bildung bist du geworden wie ein Ungebildeter…

Du sagst… “Beweise mir deine Rede, damit Ich die Wahrheit deiner Worte erkenne”… Sollst du Den Herrn deinen Gott auf die Probe stellen, durch Jene, die Ich gesandt habe?

Du fürchtest dich und so bemühst du dich um Worte, damit nicht Einer zu dir kommen kann und sagen… “Das sagt Der Herr” und dann Alles, was du in deinem Leben ausgearbeitet hast, als mangelhaft befunden wird. Ich fordere von Jenen, die in Meinem Namen sprechen und lehren wollen, eine grössere Verantwortlichkeit gegenüber ihrer Ersten Liebe, welche gewürzt ist mit Demut und Vertrauen und mit Liebe zu Jenen, die sie lehren, die fehlerfreie Lehre beachtend, welche durch die alten und jetzigen Propheten gesprochen worden ist… Von welchen du jetzt auch Einen kennst.

Timothy hat keine Erkenntnis aus und in sich selbst… Es ist aufgrund der Gnade Gottes und seiner völligen Akzeptanz von Christus, dass er Beides kann, hören und sehen. Du sagst, du siehst und hörst und deshalb denkst du, dass du weisst… Dies ist, warum du nicht verstehst. All Jene, die sich selbst erhöhen, werden erniedrigt sein und der demütige, reumütige Mensch wird erhöht sein. Und so ist es auch mit den Demütigen, die schreien… “Ich bin dumm, ich kann nicht sprechen. Noch kann Ich hören oh Herr. Ich bin nicht würdig. Hilf mir oh Herr. Reinige mich von diesen Dingen, an denen Ich festhalte. Ich übergebe Mich dir komplett, oh Herr”… Jenen wird Weisheit gegeben sein… Ja, noch mehr werden sie empfangen.

Soll denn Timothy dir gehorchen, einem Menschen oder Gott? Nichts, was Timothy tut in Übereinstimmung mit  Mir, ist sein eigenes Tun. Sein Leben ist nicht sein Eigenes… Er hat es aufgegeben als ein Opfer für Mich. Deshalb, was du ihn fragst, fragst du Mich, denn er bringt Alles, was man ihn fragt, vor Mich. Was Timothy geschrieben hat, das hat er geschrieben und es steht.

Denn Alles, was er geschrieben hat ist Mein Tun… Ich bin Der Autor und Der Vollender… Auch das, was er dir schon geantwortet hat, ist nicht von ihm selbst… Es ist, wie die Menschen sagen… “inspiriert im Geist”.

Denk daran und verstehe die Absicht Des Herrn… Timothy und eine grosse Schar wie er, sind hinausgesandt worden, um Alle zu ziehen, die zur Wahrheit hingezogen werden wollen, Jene, die noch nicht gezogen waren von Menschen. Denn Ich habe Meinen Geist ausgegossen über die ganze Erde in diesen letzten Tagen und Wenige haben Mir gelauscht, ausser Jene, die jetzt danach suchen, was sie vorher nicht gesucht haben… Zu Diesen ist Timothy gesandt. Zu dir und allen Kirchenmenschen, ihr werdet Korrektur empfangen, denn Ich – Der Herr euer Gott – wird Jene korrigieren und disziplinieren, die Ich liebe… Und noch mehr werde Ich tun, gemäss Jenen, die in Meinem Namen sprechen und lehren.

Armer Menschensohn, du sagst, dass du reich bist,
doch du bist arm geworden…

Du hast Mein Wort in der Schrift studiert,
doch hast du die Trompete vor dir nicht erkannt
und du bemühst dich, die Augen Meines Wächters zuzudecken
und den Klang der Trompete zu stoppen.

Beachte und höre aufmerksam zu, was der Geist in dir sagt und das, was durch den gleichen Geist gesprochen wurde… “Geliebter, glaube nicht jedem Geist, aber teste die Geister, ob sie von Gott sind, denn viele falsche Propheten sind in die Welt hinausgegangen. Auf diese Weise erkennst du den Geist Gottes… Jeder Geist, der bezeugt, dass Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, ist von Gott. Und jeder Geist, der nicht bezeugt, dass Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, ist nicht von Gott, dies ist jener Geist des Antichristen, von welchem du gehört hast, dass er kommen wird und der jetzt schon in der Welt ist.”

Noch einmal sage Ich zu euch, sammeln Menschen Trauben von Dornen oder Feigen von Disteln? Denn ein guter Baum bringt gute Früchte hervor, aber ein verdorbener Baum bringt schlechte Früchte hervor. Auch kann ein verdorbener Baum keine guten Früchte hervorbringen. Und jeder Baum, der nicht gute Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen. Deshalb werdet ihr sie an ihren Früchten erkennen.

Worin Sohn siehst du die Werke von Satan?…
Wird Satan geteilt stehen gegen sich selbst?…

Sei sehr vorsichtig Mein Sohn…

Denn du hast die Worte Des Allerhöchsten gelästert,
indem du sagst, sie sind satanisch.

Soll Der Herr Menschen wie Diesen antworten?… Siehe, Ich habe dir trotzdem geantwortet, aufgrund dessen, was in deinem Herzen ist. Denn er, der Böse, womit du Timothy beschuldigt hast, ist der genau Gleiche, der einen Stolperstein vor deine eigenen Füsse geworfen hat. Denn es steht geschrieben… “Wenn irgend ein Mensch anders lehrt und nicht mit dem ganzen Wort einverstanden ist, mit den Worten unseres Herrn Jesus Christus und der Lehre, welche der Gottesfurcht entspricht… Dieser Mensch ist stolz und weiss nichts, er wird jedoch seine Freude finden an Fragen und Wortkämpfen, woraus Neid, Streit, Geschimpfe und böse Einbildungen entstehen” – wovon Ich dir sage, dass du es getan hast.

Tue deshalb Busse und entkomme den vielen Fallen des Teufels,
denn er ist in die Welt hinaus gezogen,
um Jene ausfindig zu machen, die er verschlingen kann…

Speziell Jene, die in Meinem Namen hinausgehen
und die Lehren der Menschen weitergeben und verkünden.

Mein Sohn, verstehe Meine Worte und nimm den Sinn Meiner Worte zu Herzen… Du wirst geliebt. Du hörst Meine Stimme nicht wie Timothy, aber Meine Stimme bleibt in dir. Ich habe dich nicht verlassen und Ich sende dich trotzdem. Ja, Ich sende dich hinaus, um Alle zu Christus zu führen, die geführt werden wollen, Der Einzige Weg. Also hör auf, nach menschlichem Ermessen zu richten… Richte mit dem richtigen Massstab.

Sei gewiss… Der Bräutigam ist gekommen und
kommt noch, um nach Seiner Braut zu rufen
und Er wird auch kommen zusammen mit ihr am Tag Seiner Rache
und um Sein Königreich zu errichten…

Deshalb sei bereit und beachte Meine Korrektur
und du wirst in Weiss gekleidet sein,
und dem Urteil entkommen,
das in Kürze auf die ganze Welt fallen muss.

Du kannst den Tag oder die Stunde nicht wissen, aber Ich sage dir die Wahrheit, der Zeitabschnitt ist über euch und er nähert sich schnell… Nicht wie du glaubst oder es vorhergesehen hast… Vielmehr genau so, wie es geschrieben ist und war. Ich habe gesprochen und dir diese Worte geschenkt, als Stab, mit welchem du dich selbst steuern sollst, doch du widerstehst noch… Du bist schon deinen eigenen Weg gegangen… Meine Worte sind auf taube Ohren gestossen, denn sie haben die Kraft darin geleugnet. Doch Meine Worte werden nicht unwirksam zu Mir zurückkehren… Durch deinen Ungehorsam werde Ich Viele in Meinen Gehorsam bringen, indem sie das genau gleiche Wort lesen, welches dir zuerst gegeben wurde. Sei nicht niedergeschlagen… Dennoch wirst du hochgehoben sein, erlöst aufgrund deines Vertrauens und deiner Liebe zu Meinem Sohn, Jesus Christus.

Um der Liebe und Gnade willen und aufgrund deines Glaubens an den Einzigen Sohn Gottes bist du errettet und fällst nicht unter das Gericht, aufgrund deines Fehlers…. Meine Wege sind nicht die Wege der Menschen noch kann sich irgend Einer Mir nähern…

Zu diesem Zweck habe Ich Meinen Einzig Gezeugten gesandt, Jesus Christus…
Er ist Beides… Herr und Erlöser der Menschen.

<= 29. Die Berge werden bröckeln und auf die Trostlosen fallen
@ VOLUME 3
=> 31. WEHE zu den GEFANGENEN dieser Welt…

flagge en  You shall NOT tempt The Lord Your God

You shall NOT tempt The Lord Your God

2/20/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

My Son, listen to what The Lord says… Stop these vain babblings… You intend to bring Timothy low, so you can show yourself exalted. Your boastings have come up before Me as a stench, and a stave which you have broken. Your pride has led you astray, proudly displaying it as a banner of arrogance.

Your knowledge is come to nothing before The Lord…
Asking questions of My servant,
you yourself knowing the answers,
Having not heeded that which you know.
You are a learned man, yet by your learning,
you have become as the unlearned…

You say… “Prove to me your speech,
so I shall know the truth of your words”…

Shall you tempt The Lord your God,
by way of them I have sent?

You fear, and so you strive over words, lest one come and say to you… “Thus says The Lord”, and all that you have wrought in your life is found wanting. I require of those, who would speak and teach in My name, a greater portion of responsibility to their First Love, seasoned with humility and faith and love for those they teach, giving heed to sound doctrine spoken of by the prophets of old and now of this day… Of such one, you now know.

Timothy has not understanding in himself… It is by the grace of God, and his total acceptance of Christ, that he both hears and sees. You say you see and hear, and so you think you know… This is why you do not understand. All those,who exalt themselves, shall be abased, and the humble, penitent man shall be exalted. And so it is also with the humble, who cry… “I am dumb, I have no speech. Neither can I hear, oh Lord. I am not worthy. Help me, oh Lord. Cleanse me of these things I hold onto. I give totally of myself to you, oh Lord”… To these shall wisdom be given… Yea, even more shall they receive.

Shall then Timothy obey you, a man, or God? Nothing that Timothy does, according to Me, is of his own doing. His life is not his own… He has given it up, as an offering to Me. So then, what you ask of him you ask of Me, for He brings all asked of him before Me. What Timothy has written, he has written, and it stands.

For all he has written is of My doing… I am The Author and The Finisher…
Even that, which he has already answered you, is not of his own making…
It is, as men say… “inspired in the Spirit”.

Remember this, and have understanding of The Lord’s purpose… Timothy, and a multitude like him, have been sent out, to draw all who will be drawn to the Truth, those who have not yet been drawn of men. For I have poured out My Spirit in the whole earth in these last days, and few have harkened to Me, save those who now seek that which they have not sought before… To these is Timothy sent. To you, and all churchly men, you shall receive correction, for I, The Lord your God, shall correct and discipline those I love… And even more shall I do, according to those who would speak and teach, on My behalf.

Oh poor son of men, you say you are rich, yet you have become poor…

You have studied My Word in Scripture,
Yet you have not recognized the Trumpet before you,
And seek to cover the eyes of My watchman and stanch his soundings.

Take heed to yourself, and listen to what the Spirit inside you says, and that which was spoken of through that very same Spirit: “Beloved, believe not every spirit, but try the spirits whether they be of God, because many false prophets are gone out into the world. Hereby you know the Spirit of God: Every spirit, who confesses that Jesus Christ is come in the flesh, is of God. And every spirit, who confesses not that Jesus Christ is come in the flesh, is not of God, and this is that spirit of antichrist, whereof you have heard that it should come, and now already is it in the world.”

Again, I say to you, you shall know My prophets by their fruits… “Do men gather grapes of thorns, or figs of thistles? So every good tree brings forth good fruit, but a corrupt tree brings forth evil fruit. Neither can a corrupt tree bring forth good fruit. Every tree, that brings not forth good fruit, is hewn down and cast into the fire… By their fruits you shall know them.”

Wherein, son, do you see the works of satan?…
Shall satan stand divided against himself?…
Be very careful, My son…

For you have blasphemed the words of The Most High,
saying they are satanic.

Shall The Lord answer men such as these?… Lo, I have answered you still, because of that which is in your heart. For he, the evil one, who you have charged against Timothy, is the very same one who has cast a stumbling block before your own feet. For it is written… “If any man teaches otherwise, and consents not to the wholesome words, the words of our Lord Jesus Christ, and to the doctrine which is according to godliness, he is proud, knowing nothing, but doting about questions and strifes of words, whereof comes envy, strife, railings, evil surmisings,” – which, verily, I say unto you, you have done.

Repent, therefore, and escape the many snares of the devil,
for he is gone out into the world, seeking whom he might devour…

Especially those who go out in My name,
teaching and proclaiming the doctrines of men.

My Son, understand My words, and take to heart My meaning… You are beloved. You do not hear My voice as Timothy, but My voice remains in you. I have not forsaken you, and do I still send you. Out do I send you, to lead all who will be led, leading them to Christ, The Only Way. So stop judging by human standards… Judge by right standards.

Know this… The Bridegroom is come, and is yet come, to call upon His bride,
And will yet arrive with her in the Day of His vengeance, to establish His Kingdom…

Therefore, be ready, and give heed to My correction,
and you shall be clothed in white,
And escape the judgment,
that must shortly fall upon the whole world.

You can not know the day or the hour, but I tell you the truth, the season is upon you and draws near quickly… Not as you believe or have foreseen… Rather, exactly, as it is and was written. I have spoken and given you these words, as a rod by which you shall govern yourself, yet you still resist… You have already gone your own way… My words have fallen on deaf ears, having denied the power thereof. Yet My words will not return to Me void… By your disobedience shall I bring many into My obedience, by having read this very same word first given to you. Be not downhearted… Yet shall you be lifted up, being redeemed by your faith and love for My Son, Christ Jesus.

For love and mercy’s sake, and your belief in God’s Only Son, are you saved,
falling not under condemnation, because of your error…
My ways are not the ways of men, nor can any approach Me…

To this end have I sent My Only Begotten, Jesus Christ…
Both Lord and Savior to men.

<= V3/29     @ VOLUME 3     V3/31 =>

<= V3/29     @ VOLUME 3     V3/31 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Betreffend dem Feiern von Weihnachten – Regarding Celebration of Christmas

<= V1/24     @ VOLUME 1     V1/26 =>

V1/25

DE1-25 Der Herr spricht ueber das Feiern von Weihnachten - Trompete Gottes EN1-25 YahuShua speaks regarding Celebration of Christmas - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Seid nicht verführt von der Welt
=> Weihnachten & Traditionen
=> Wahre Geschichte über Meine Geburt
=> Der Wankelmütige wird nicht eintreten
Related Messages…
=> Be not tempted of the World
=> Christmas & Traditions
=> True Story regarding My Birth
=> The Double-Minded shall not enter in

flagge de  Was sagt Der Herr betreffend dem FEIERN von WEIHNACHTEN

Was sagt Der Herr betreffend dem FEIERN von WEIHNACHTEN

11/17/04 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ganz gewiss sage Ich zu euch, alle Rituale, die ihre Wurzeln im Heidentum haben, sind eine Abscheulichkeit in den Augen Gottes! Und Alle, die Meinen Namen darauf platzieren oder dies tun mit Erlaubnis in Meinem Namen, haben sicherlich den Namen Des Herrn gelästert… Entheiligung!

Ich weiss, dass Viele sagen, sie feiern diesen Festtag in liebender Erinnerung an Meine irdische Geburt, doch Ich bin nicht an diesem Tag in die Welt gekommen auf dem Weg von Wasser und Blut. Denn dieser Tag und diese Stunde bleibt für euch unbekannt; noch versteht ihr. Tatsächlich habt ihr, die ihr euch selbst Christen nennt, Wissen verworfen und abgelehnt, die festgelegten Zeiten zu ehren, welche Der Vater euch befohlen hat, heilig zu halten und euch daran zu erinnern. Denn steht es nicht geschrieben… “Meine Leute werden zerstört sein aufgrund fehlendem Wissen”?

Wie lange wollt ihr Mein Bild vor den Menschen noch beeinträchtigen?! Wie lange soll Mein Name noch gelästert werden wegen euch, ihr Kirchen der Menschen?! Wie lange wollt ihr noch Ehebruch begehen mit der Hure und in den Vergötterungen der Heiden schwelgen?! Wie lange wollt ihr noch mit dieser Welt verheiratet bleiben und mit all ihrer Unzucht gegen Gott?! Noch einmal sage Ich euch, ALLE RELIGIONEN, alle religiösen Rituale und Feiern, die nicht von Dem Vater verordnet wurden, sind eine Abscheulichkeit! Mein Diener Paulus hat gut prophezeit von euch, indem er sagte: “Menschen werden sich selbst lieben, sie werden ihr Geld lieben, Angeber sein und stolze Gotteslästerer, ungehorsam gegenüber den Eltern, undankbar, unheilig, lieblos, unversöhnlich, Verleumder, ohne Selbstkontrolle, brutal, Verächter des Guten, Verräter, eigensinnig, hochmütig und sie werden das Vergnügen mehr lieben als Gott, sie werden eine Art von Göttlichkeit haben, jedoch die Kraft davon leugnen.”

Deshalb wehe zu Allen, die diesen abscheulichen Festtag der Menschen feiern! Wehe sage Ich zu euch! Und drei mal wehe zu Allen, die es so machen in Meinem Namen!… Heuchler! Arbeiter der Götzenverehrung! Ihr seid ein perverses Volk, das immer den Namen Des Herrn missbraucht! Doch Ich höre euch sagen, “Aber wir bemühen uns nur, Dich zu ehren, Herr, in allem, was wir tun.” Doch Ich frage euch, wie können wir eins sein, wenn euer Herz einem Anderen gehört? Und wie kann das Schwelgen in diesen Dingen, welche Ich hasse, Mich ehren? Ich sage euch die Wahrheit, Alle, die diese Welt mehr lieben als Mich, sind Meiner nicht würdig! Und Alle, welche die Wege der Hure ehren, entehren Mich und sollen ihre Strafe mit ihr teilen! Und ALLE, die in den Wegen der Heiden schwelgen, haben sich auf die Seite von Satan gestellt!

Oder habt ihr nie diese Schrift gelesen…
“Ihr Ehebrecher und Ehebrecherinnen, wisst ihr nicht, dass Freundschaft mit dieser Welt zu sein bedeutet, ein Feind Gottes zu sein?! Deshalb, wer immer sich selbst zum Freund dieser Welt macht, ist ein Feind Gottes”?

Wirklich, was haben all diese Dinge mit Mir zu tun? Warum dekoriert ihr den Baum? Ist er nicht wunderschön wie er ist? Und warum dekoriert ihr euer Haus? Denn ein Haushalt, der bestrebt ist, Mich zu ehren, hat keinen Bedarf an irdischen Dekorationen. Denn in Demut, abgesondert, sollt ihr heraus leuchten. Und warum gebt ihr irdische Geschenke in Meinem Namen? Bin nicht Ich das Geschenk, Er, der in die Höhe aufgestiegen ist, Er, der Gefangenschaft gefangen nahm und den Menschen Geschenke gab?… Deshalb empfangt von Mir, von allem, was Ich anbiete und seid abgesondert! Denn indem ihr Meinen Wegen folgt, macht ihr Mir Geschenke und einander, sogar Allen um euch herum, denn die Geschenke, die Ich bringe, dauern für immer und ewig.

Deshalb frage Ich euch noch einmal, was bedeuten diese Dinge der Welt und der Menschen, welche in Kürze vergehen werden? Doch ihr sagt… “All diese Dinge sind ein Sinnbild und ein Testament für Dich, Herr.” Doch Ich sage euch, alles was aus der Sünde kommt ist Sünde… Tut es nicht! Brecht all diese weissgetünchten Wände von Abscheulichkeit ab und macht nur wie es das Wort Gottes sagt!

Denn die Zeit, um etwas zu schenken gilt an allen Tagen;
und die Zeit zu lieben ist auch jeden Tag, jede Stunde, jede Minute,
Jeder Augenblick eures Lebens, in welchem ihr in Mir gelebt habt…

So denn teilt eure Gaben und haltet nicht zurück;
Hebt die Armen hoch im Geist und füttert die Hungrigen,
Helft den Bedürftigen und unterstützt die Kranken;
Tut dies in Meinem Namen…

Doch tut es nicht so wie die Heiden es tun, denn dies ist Sünde;
Seid vollständig abgesondert und
meidet diese perversen Feiertage der Menschen;
Hört auf, Meine Gebote zu brechen!

Doch zu dir Timothy sage Ich dies…
Ich kenne dein Herz und wie du wünschst, dass Andere Meine Wege erkennen… Zeige es ihnen durch deine Wege, offenbare Meinen Geist in dir. Ich weiss, dass du diesen Dezember Feiertag liebst, doch du musst ihn aufgeben. Denn Ich habe dich gerufen, um für Mich eine Trompete und ein Sprachrohr zu sein, ein Prophet, gesandt, um Meine Worte vor den Menschen zu verkünden; schau, Ich habe dich zur Wahrheit und Erlösung gerufen und zum Krieg, sogar zum Krieg unter Meinen Angehörigen, eine grosse Spaltung!

Wenn ihr wünscht, Meinen Namen zu feiern und Meine irdische Geburt, tut das; ehrt Meinen Namen durch euren Gehorsam und opfert all diese Dinge, die gegen Mich stehen. Ihr wünscht mit eurer Familie Feste zu geniessen, dann tut dies; Ich habe euch Sieben gegeben. Und in diesen Sieben ist Weisheit und Erkenntnis; der wahre Sinn Gottes, Offenbarungen, die nicht in Worte zu fassen sind, der Wille Gottes offenbart. Doch tut es nie mehr, wie es die Heiden tun oder wie es falsche Lehrer euch veranlassen, zu tun. Denn ihr müsst abgesondert sein von dieser Welt und den Kirchen, Timothy; seid abgesondert für Meinen Namen.

Deshalb befehle Ich euch dies…
Verwerft diesen Feiertag; werft euren Baum und die Lichter weg, befreit euer Haus von allen Dekorationen; dreht euch weg von diesen schmutzigen Traditionen. Ehrt Mich wie Ich wirklich bin, gehorcht den Schriften und dreht euch weg von den Geboten und Gesetzen der Menschen. Und ja Timothy, fahre fort, deinen Kindern das zu lehren, was geschrieben steht in den Schriften von Meiner irdischen Geburt und von dem Erlösungstag der Menschen, denn dies ist wohlgefällig in Meinen Augen… Und gesegnet sind all Jene, die dieses Wort empfangen und gehorchen, indem sie wählen, deinem Beispiel zu folgen, denn sie sollen auch abgesondert sein.

Wisst dies…
Der Tag der Erlösung der Menschen ist Vierfach…
Er war bestimmt bevor der Welt Grund gelegt war,
Erfüllt durch Meine Geburt,
Beendet durch Meinen Tod am Kreuz,
Und für ewig festgemacht durch Meine Auferstehung…
Ich bin Der Herr.

<= 24. TOD Und ERWACHEN
@ VOLUME 1
=> 26. Feiert Nicht jene Dinge, die ihre URSPRÜNGE Im HEIDENTUM haben…

flagge en  Regarding the Celebration of Christmas

Regarding the Celebration of Christmas

11/17/04 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Most assuredly, I say to you, any and all rituals which are rooted in paganism are an abomination in the eyes of God! And all who place My name upon them, or do them by permission in My name, have surely taken the name of The Lord in vain… Desecration!

I know many say they celebrate this holiday in loving memory of My earthly birth, yet on this day I did not come into the world by way of water and blood. For that day and hour remains unknown to you, nor do you understand. Indeed, all you who call of yourselves Christian cast off knowledge, and refuse to honor the appointed times, which The Father commanded you to keep holy and remember. For is it not written: “My people are destroyed for lack of knowledge”?

How long shall you mar My image before the people?! How long shall My name be blasphemed because of you, O churches of men?! How long shall you commit adultery with the harlot and revel in the idolatries of the pagan?! How long shall you remain married to this world and all its fornications against God?! Again I tell you, ALL religions, religious rituals and celebrations, not decreed by The Father, are an abomination! Well did My servant Paul prophesy of you, saying: “Men will be lovers of themselves, lovers of money, boasters, proud blasphemers, disobedient to parents, unthankful, unholy, unloving, unforgiving, slanderers, without self-control, brutal, despisers of good, traitors, headstrong, haughty, lovers of pleasure rather than lovers of God, having a form of godliness but denying the power thereof.”

Therefore, woe to all who celebrate this detestable holiday of men! Woe, I say to you! And three times woe, to all who do so in MY name!… Hypocrites! Workers of idolatry! You are a perverse people who do always take the name of The Lord in vain! Yet I hear you saying, “But we only seek to honor You, Lord, in any and all ways.” Yet I ask you, how can we be one if your heart belongs to another? And how does reveling in those things which I hate honor Me? I tell you the truth, all who love this world more than Me are not worthy of Me! And all who honor the ways of the harlot dishonor Me, and shall share in her judgment! And ALL, who revel in the ways of the pagan, have cast their lot with satan!

Or have you never read this Scripture…
“You adulterers and adulteresses, do you not understand that friendship with this world is enmity with God?! Therefore whoever makes himself a friend of this world is an enemy of God”?

Indeed, what do all these things have to do with Me? Why do you decorate the tree? Is it not beautiful as it is? And why do you decorate your house? For a household, which seeks to honor Me, has no need of worldly decorations. For in humility, set apart, shall you shine forth. And why do you give worldly gifts in My name? Am I not The Gift, He who ascended on high, He who led captivity captive and gave gifts to men?… Therefore receive of Me, of all I offer, and be separate! For in following My ways do you give gifts to Me and to each other, even to all those around you, for the gifts I bring endure forever.

Therefore, again I ask you, what matter these things of the world and men, which shall soon pass away? Yet you say, “All these things are a metaphor and a testament to You, Lord.” Yet I tell you, anything which comes from sin is sin… Do not do it! Tear down all these whitewashed walls of abomination, and do only as The Word of God instructs!

For the season of giving is each and every day;
And the season of love is every day, every hour, every minute,
Every moment of your life lived in Me…

So then, share your gifts and withhold not;
Lift up the poor in spirit and feed the hungry,
Help the needy and comfort the sick;
Do so in My name…

Yet do not do as the pagans do, for this is sin;
Be completely separate and shun these perverse holidays of men;
Stop breaking My Commandments!

Yet to you, Timothy, I say this…
I know your heart, and how you wish for others to know My ways… Show them by your ways, revealing My spirit in you. I know you love this December holiday, yet you must forsake it. For I have called you to be for Me a trumpet and a mouthpiece, a prophet, sent to declare My words before the people; behold, I have called you to truth and salvation, and to war, even war in My members, a great division!

You wish to celebrate My name and My earthly birth, do so; bring glory to My name by your obedience, sacrificing all these things which are against Me. You wish to enjoy festivals with your family, do so; I have given you seven. And in these seven is wisdom and understanding, the very mind of God, revelation beyond words, the will of God made manifest. Yet no more do as the pagans and false teachers would have you do. For you must be separate from this world and the churches, Timothy; be set apart for My name.

Therefore, this is what I command you…
Cast off this holiday; throw away your tree and lights, rid your house of all decorations; turn away from these filthy traditions. Honor Me as I truly am, obey the Scriptures, and turn away from the commandments of men. And yes, Timothy, continue to teach your children that which is written in the Scriptures of My earthly birth and the Salvation Day of Men, for this is well pleasing in My eyes… And blessed are all those who receive this Word, and obey it, choosing to follow in your example, for they too shall be set apart.

Know this…
The Salvation Day of Men is four-fold…
It was ordained before the foundation of the world,
Fulfilled at My birth,
Finished at My death on the cross,
And solidified eternally upon My resurrection…
I am The Lord.

<= V1/24     @ VOLUME 1     V1/26 =>

Original => Regarding the Celebration of Christmas

<= V1/24     @ VOLUME 1     V1/26 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Zu Allen, die gegen die Worte Des Herrn an Timothy sprechen – To All, who speak against The Lord’s Words to Timothy

<= V7/03     @ VOLUME 7     V7/05 =>

V7/04

Der HERR WARNT ALLE, die gegen Sein Wort an Timothy sprechen - TROMPETE GOTTES THE LORD IS WARNING All-who speak against His Word-spoken to Timothy - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verhältnis Prophet – Gott – Mensch
=> Er kam zu Seinen Eigenen
=> Die Königreiche der Menschen…
=> Hütet euch vor nutzlosen Worten
=> Die Absolute Wahrheit
=> Entfernt euch von Mir
Related Messages…
=> Relation Prophet – God – Man
=> He came to His Own
=> The Kingdom of Men is finished
=> Beware of idle Words
=> The Truth Absolute
=> Depart from Me

flagge de  Zu ALLEN, die gegen die WORTE Des HERRN an Timothy sprechen…

Zu ALLEN, die gegen die WORTE Des HERRN an Timothy sprechen…

5/21/07 Von dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu all Jenen, die Meine Worte zurück weisen und Meine Propheten verfolgen und dann wiederum die Frechheit haben, sich selbst Meine Diener zu nennen, denn ihr betrügt Mich öffentlich und im Stillen. Ihr seid ALLE vom Weg abgekommen, denkend, dass ihr besteht!… Ihr besteht NICHT! Denn ihr seid gegen Mich und Mein Wort gestanden, das durch MEINE Propheten hervorgebracht wurde!… Dies bedeutet, nicht zu bestehen! Seht, ihr werdet massiv erniedrigt werden und nicht entrückt! Noch werde Ich euch hören, denn ihr habt euren Herrn verlassen für euren EIGENEN Weg!… Solch arrogante, hochmütige Kinder leben heute in den Kirchen, die sich laufend selbst in die Irre führen und auch all Jene, zu welchen sie in Meinem Namen sprechen, obwohl sie die Stimme Des Herrn ihres Gottes nicht hören.

Söhne und Töchter der Menschen,
habt ihr gedacht, Ich würde stille bleiben?!

Habt ihr gedacht, dass Ich, ja sogar Ich,
keine Trompete blasen würde und die Wächter alarmieren?!

Deshalb ist es erfüllt und wird geschehen…
Auch all Jene, die sich selbst bei Meinem Namen nennen, den Namen, welchen Ich Meinem Sohn gegeben habe, Dem Heiligen, ja auch Diese werden kommen und sagen, “Herr, Herr, haben wir nicht all diese Dinge getan in Deinem Namen?” Und es wird an jenem Tag, der über euch ist, geschehen, dass Der Menschensohn, euer Erlöser, euch antworten wird und sagen, “Ich kannte euch nie”.

Denn wenn ihr ihn wirklich gekannt hättet und Er in euch leben würde, dann hättet ihr diese Gesandten und das ihnen gegebene Wort erkannt. Doch ihr duldet sogar die Lehrer der Menschen, indem ihr in den Betten falscher Lehren ruht. Deshalb werdet ihr nicht entrückt werden, denn Ich sehe nichts von Mir in euch. Und auch wenn ihr Meine Worte augenblicklich sprecht, zur richtigen und falschen Zeit, ihr sprecht sie gewürzt mit Salz, welches Ich Selbst euch NICHT gegeben habe! Dies habt ihr vergebens empfangen aus den Händen der Menschen… Wisst ihr nicht, dass das, was von Gott kommt, Salz in sich selbst hat und in keiner Weise Würze braucht?

Erlangt Weisheit und empfangt Erkenntnis und tut Busse und schenkt Jenen Beachtung, die Ich sende und Ich werde euch doch noch sammeln und ihr sollt all diesen Dingen entkommen. Unterlasst es und ihr werdet Läuterung ertragen am Tag Des Herrn… und durch grosse Trübsal sollt ihr in die Herrlichkeit kommen. Denn Ich bin Der Herr und Ich werde sicherlich korrigieren und disziplinieren, sogar all Jene, die Ich liebe… Ja, all Jene, die in die Irre geführt wurden und Andere auf gleiche Weise lehren… Wegführend von der Wahrheit, wie Ich sie Selbst gesprochen hatte und wie es beabsichtigt war, empfangen zu werden.

Schaut! Die Königreiche der Menschen sind beendet!…
Und nicht eine Kirche von Menschenhand gebaut, wird bestehen!…

ALLE werden zerfallen und in Stücke brechen
vor der Herrlichkeit Gottes,
ausgearbeitet in Seinem Einzig Gezeugten,
der Die Absolute Wahrheit verkörpert!

Ihr kennt die Denkweise Gottes nicht, noch habt ihr Seine Stimme gehört, deshalb seid abgesondert, sagt Der Herr und verbunden mit Mir! Schaut an Meinen Propheten vorbei, beachtet nicht den Boten sondern die Botschaft und seht mit einem grösseren Weitblick! Denn euer Ego hat euch verkrüppelt und euer Wissen hat euch dazu veranlasst, Meine Worte zu lästern…

Tut Busse, oh Söhne und Töchter der Menschen, denn ihr seid sehr arm geworden und denkt, dass ihr reich seid. Tut Busse und ruft Mich an in Wahrheit mit vollkommener Demut in Dem Namen Christus… Ja Jesus, Yeshua, Das Geschenk, YahuShua ist Sein Name!… Und ihr werdet wahre Erkenntnis empfangen. Entfernt euch von diesen Einbildungen, welche sich in den Herzen der Menschen aufgestaut haben! Hört auf, Mein Wort in den Schriften der Wahrheit zu entweihen zu eurem eigenen Ruhm! Denn Demut und Vertrauen verlange Ich von all Meinen Dienern.

Ihr könnt nicht Beiden dienen, Gott und den Menschen, denn Menschen in Autorität, sogar in all diesen Kirchen der Menschen, sind verdreht in deren Segregation Meines Wortes und in den verdorbenen Träumereien ihrer Herzen. Ihr habt Mein Wort geteilt, ja, ihr habt es geteilt und es wird euch erschlagen… Sogar in euren Herzen! Denn der Tag kommt, wenn ihr in euren Herzen gepikst werden sollt und ihr werdet jammern, wenn der Gleiche, gegen welchen ihr falsche Anschuldigungen erhoben habt, wieder kommt am Tag des Leides und sagt, “Das sagt Der Herr” und ihr realisiert, dass alles, was ihr getan habt, als mangelhaft befunden wurde.

Ihr sollt Den Herrn euren Gott nicht versuchen! Denn Meine Propheten sind ausgesandt, sie bereiten den Weg für Den Heiligen… und schaut, Er wird sicherlich zurückkommen und sammeln und in grosser Herrlichkeit kommen! Ja diese Menschen, sogar 144’000, sind ausgesandt und schon bereit auf der Erde, um die Trompete zu blasen.

Doch ihr haltet eure Ohren zu und sagt zu euch selbst, “Ich höre schon und werde keine Trompete beachten, ausser das, was Ich selbst gemacht habe oder was in meine Hände gelegt wurde von Menschen und nicht von Gott. Denn Ich allein bin gerecht und Diese mit mir kennen den Willen Gottes und wir werden Andere lehren. Und wir werden auf keinen Fall diesen Gesandten zuhören. Wir werden sie steinigen durch Wort und Tat und werfen ALL ihre Bänder von uns und sagen, “Ihr sollt nicht mehr in Dem Namen Des Herrn sprechen”…

Söhne und Töchter, die ihr euch selbst Christen nennt,
ihr werdet nicht entrückt werden! Ihr seid erniedrigt,
da ihr erhöht worden seid von euren Kameraden.
Der Herr hat gesprochen und sagt, TUT BUSSE!…

Und Ich Selbst werde eure Füsse noch einmal
auf den Pfad der Wahrheit setzen,
wo alle Erkenntnis von Gott kommt und durch Christus gegeben ist,
für all Jene, die wirklich in Ihm bleiben und Er in ihnen…

DER HERR ÄNDERT SICH NICHT!

<= 3. DIENER ERHEBT EUCH! Das Königreich der Menschen ist zu Ende
@ VOLUME 7
=> 5. Die ZEIT Ist GEKOMMEN

flagge en  To ALL Those who speak against The LORD’s WORDS given to Timothy

To All Those who speak against The Lord’s Words given to Timothy

5/21/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to all those who reject My words and persecute My prophets, and then in turn have the gall to call themselves My servants, for you do betray Me in open and in secret: You have ALL gone out of the way, thinking you stand!… You do NOT stand! For you have stood against Me and My Word, sent forth through MY prophets!… This is not to stand! Lo, you shall be brought very low, you shall not be gathered! Neither will I hear you, for you have forsaken your Lord for your OWN way!… Such arrogant, high-minded children have come to live amongst the churches, continually misleading themselves and all those they speak to, in My own name, yet never hearing the voice of The Lord their God.

Sons and daughters of men, did you think I would stay silent?!

Did you think that I, even I, would not
Blow the trumpet and alert the watchmen?!

Therefore, it is fulfilled and shall come to pass: Even all these who call of themselves by My own name, the name I have given My Son, The Holy One, yes even these shall come, saying, “Lord, Lord, have we not done all these things in Your name?” And it shall come to pass in that day, which is upon you, that The Son of Man, your Redeemer, shall in turn answer them, saying, “I never knew you”.

For if you truly knew Him and He lived in you, then you would recognize those sent and the Word given them. Yet you forbear, resting in beds of false doctrine, even the doctrines of men. Therefore, you shall not be gathered, for I do not see of Myself in you. And though you speak My words instant in and out of season, you speak them seasoned with the salt I, Myself, have NOT given you! This you have received in vain, at the hands of men… Know you not, that which is of God has salt in itself, and in no wise needs seasoning?

Get wisdom and receive understanding, and repent, and give heed to those I send, and I shall yet gather you and you shall escape all these things. Forbear, and you shall endure refinement in the Day of The Lord… And by great tribulation shall you come into glory. For I am The Lord, and I shall surely correct and discipline even ALL those I love… Yes, all those who have been led astray and teach others in like manner… A leading away from the Truth, as I Myself had spoken it and how it was meant to be received.

Behold! The kingdoms of men are finished!…
And not one church, built by human hands, shall endure!…

ALL shall crumble and fall to pieces before the glory of God,
Wrought in His Only Begotten, who is The Truth Absolute!

You know not the mind of God, neither have you heard His voice, therefore be separate, says The Lord, and joined unto Me! Look past My prophets, and see with greater eyes! For your ego has crippled you, and your knowledge has caused you to blaspheme My words…

Repent, O sons and daughters of men, for you have become so very poor, thinking you are rich. Repent, and call on Me in truth, with all humility, in The Christ’s name… Yes Jesus, Yeshua The Gift, YahuShua is His name!… And you shall receive true understanding. Depart from these vanities built up in the hearts of men! Stop desecrating My Word in the Scriptures of Truth, for your own glory! For humility and faith is what I require of all My servants.

You can not serve both God and men, for men in authority, even in all these churches of men, are perverse in their segregation of My Word and in the corrupt musings of their hearts. You have divided My Word, yes you have divided it, and it shall slay you… Even in your heart! For the day is coming when you shall be pricked in your heart and you shall wail, when again this same one, whom you have brought against a false accusation, comes once again in the Day of Sorrows, saying, “Thus says The Lord”, and you realize all you have done has been found wanting.

You shall not tempt The Lord your God! For My prophets are sent out, they prepare the way of The Holy One… And behold, He shall surely return and gather, and come in great glory! Yea these men, even 144,000, are sent out, and are already in the earth blowing the trumpet.

Yet you cover your ears, saying within yourself, “I already hear and will not heed any trumpet, other than that which I have made or was put in my hand by man and not God. For I alone am righteous, and these with me know God’s will, and we shall teach others. And we will, by no means, listen to these sent. We shall stone them in word and deed, and cast ALL their cords from us, saying, ‘You shall no more speak in The Lord’s name’”… Sons and daughters of men, who call of themselves by Christ’s own name, you shall not be gathered! You are abased, because you are found to be exalted among your fellows.

The Lord has spoken, and says, REPENT!…

And I Myself shall place your feet, once again, on the path of truth,
Where all understanding comes from God and is given through Christ,
To all those who truly abide in Him, and He in them…

THE LORD DOES NOT CHANGE!

<= V7/03     @ VOLUME 7     V7/05 =>

Original => To All who speak against The Lord’s Words to Timothy

<= V7/03     @ VOLUME 7     V7/05 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein ehrliches Herz trägt Frucht in Demut ❤️ An honest Heart bears Fruit in Humility

Das sagt Der Herr - Ein ehrliches Herz traegt Frucht in Demut Thus says The Lord - An honest Heart bears Fruit in Humility
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bringt eure Herzen vorwärts
=> Ein weiser Diener & Die Linie
=> Ewige Bedeutung von Gehorsam
Related Messages…
=> Bring your Hearts forward
=> A wise Servant & The Line
=> Eternal Meaning of Obedience

flagge de  Ein ehrliches Herz trägt Frucht in Demut…

Ein ehrliches Herz trägt Frucht in Demut…
Ein Solches ist in der Lage, alles zu empfangen, was Ich anbiete

2/13/13 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für Jene in der Männerversammlung und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Dienern…
Meine Söhne, bemüht euch nicht, eure Sache vor den Anderen zu rechtfertigen, noch haltet euren eigenen Weg hoch, euch selbst als gerecht betrachtend in euren eigenen Augen. Schaut auch nicht äusserlich, um euch selbst abzustützen, noch versucht das zu rechtfertigen, was ihr wisst, dass es widerlich ist aus Meiner Sicht…

Wie lange werdet ihr Stolpersteine vor eure eigenen Füsse platzieren?! Wie lange werdet ihr stolpern in eurem Wandel, bevor ihr euch selbst auf den Altar legt und frei seid?! Denn Ich sage euch die Wahrheit, Viele von euch sind zu einer Dirne geworden in eurem Dienst für Mich, eure Ausschweifungen haben nicht aufgehört! Denn Jeder von euch macht weiter, den diversen Begierden seines Herzens nachzugeben. Und immer noch schauen Einige von euch auf das Weltliche und suchen nach Genuss und Sinnlichkeit, ohne Unterbruch!… Deshalb verwerft all diesen Stolz und seid entblösst von all diesen egoistischen Ambitionen, von all diesen Täuschungen des Fleisches!

Entblösst euch vor Mir, Meine Söhne!
Offenbart jede eurer Schwächen und haltet nicht zurück!
Seid komplett offen und ehrlich mit eurem Gott!…

Dann wird Gnade herunterfliessen wie Regen und euch waschen,
und der Tau des Himmels wird euch neu beleben und euch rein machen,
während Demut euch zudeckt wie ein Tuch.

Denn Ich bin Der Herr, der weiss, euer Geliebter, der sieht; Ich durchsuche das Herz und kenne jede Absicht… Meine Söhne, Ich kenne euch und in Mir seid ihr völlig bekannt. Deshalb, wenn Überzeugung eintritt, braucht ihr nur nieder zu knien und Meinen Namen anrufen in aufrichtiger Reue, eure Herzen hervor bringend, denn Ich habe euch schon empfangen. Seid ehrlich mit euch selbst, Meine Söhne. Denn Ich frage euch, wie sollen Meine Diener ohne Überzeugung zur Linie zurückkehren? Und wie sollen sie den Stein vor ihren Füssen bemerken, über welchen sie dabei sind zu stolpern, ohne neue Augen, die sehen?… Wenn die Ursache nicht verstanden wird, wie sollen sie dann in der Lage sein, die Auswirkung zu überwinden?

Deshalb werde Ich die Herzen Aller offenbaren, die danach streben, aufrecht in Mir zu wandeln, dass ihre Augen vollständig geöffnet sein können für ihren Bedarf. Denn die Herzen Meiner Diener müssen nach vorne gebracht sein, dass sie erwacht sein können für die Wahrheit durch Mein Wissen, befreit in Meiner Weisheit und gestärkt durch Meinen Geist, während sie danach streben, unsere Liebe perfekt zu machen durch ihren Gehorsam, sagt Der Herr. Doch wenn Mein Diener feststeht für sich selbst und unwillig ist, gedemütigt zu sein zu Meinen Füssen, unwillig das zu betrachten, was er verborgen hat, wie denn soll er befreit sein?… Meine Söhne, wie soll Ich ihn senden?

Deshalb, damit Einer Mich wirklich umarmen kann, wie Ich bin,
muss er zu Mir kommen in aller Demut,
seine Sünden akzeptieren, welcher Art sie sind…

Volle Verantwortung übernehmend für Alles,
was er getan hat, ohne Ausrede;
alles was er ist, auf den Altar opfernd…

Jenseits aller Zweifel wissend,
dass er durch Mein Blut gereinigt ist,
dass er durch Mein Opfer rein gemacht ist,
ein Gefäss, komplett würdig, alles zu empfangen, was Ich anbiete…

Denn Liebe hat ihn errettet, sagt Der Herr YahuShua

flagge en  An honest Heart bears Fruit in Humility…

=> VIDEO   => PDF

An honest Heart bears Fruit in Humility…
Such a Heart is able to receive of All I offer

2/13/13 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse, For Those in Men’s Fellowship, and For All Those Who Have Ears To Hear

Thus says The Lord to His servants: My sons, seek not to justify your cause before others, nor uphold your own way, considering yourselves to be righteous in your own eyes; neither look outwardly to prop yourselves up, nor seek to justify that which you know is unpleasant in My sight…

How long shall you place stumbling blocks at your own feet?! How long will you stumble in your walk, before you lay yourselves upon the altar and be free?! For I tell you the truth, many of you have become wanton in your service toward Me; your intemperance has not ceased! For each of you continues to indulge in the various lusts of your heart; and still some of you yet look upon the profane and seek out the sensual, without pause!…

Cast off all this pride therefore, and be naked of all these selfish ambitions, of all these deceits of the flesh!

Bare yourselves before Me, My sons! Reveal your every weakness and withhold not! Be completely forthright and honest with your God!…

Then shall grace come down like rain and wash you, and the dew of Heaven shall revive you and make you clean, as humility covers you like a blanket.

For I am The Lord who knows, your Beloved who sees; I search the heart and know every intention… My sons, I know you, and in Me are you fully known. Therefore, when conviction enters in you need only bow down, and call upon My name in sincere repentance, bringing your hearts forward, for I have already received you.

Be honest with yourself, My sons. For I ask you, without conviction how shall My servants regain the line? And without new eyes to see, how shall they notice the stone at their feet over which they are about to stumble?… Unless the cause is understood, how shall they be able to overcome the effect?

Therefore, I shall reveal the hearts of all who seek to walk uprightly in Me, that their eyes might be fully opened to their need. For the hearts of My servants must be brought forward, that they may be awakened to the truth by My knowledge, set free in My wisdom and strengthened by My spirit, as they strive to make our love perfect through their obedience, says The Lord.

Yet if My servant stands firm for himself and is unwilling to be humbled at My feet, unwilling to look upon that which he has hidden, how then shall he be set free?… My sons, how shall I send him?

Therefore, for one to truly embrace Me as I am,
He must come to Me in all humility,
accepting his sin for what sort it is…

Taking full responsibility for all he has done,
without excuse; offering all he is upon the altar…

Knowing, beyond all doubt, that by My blood he is washed,
by My sacrifice is he made clean,
A vessel fully worthy to receive of all I offer…

For Love has saved him, says The Lord YahuShua.

flagge fr  Un cœur honnête porte ses fruits dans l’humilité …

=> VIDEO   => PDF

Un cœur honnête porte ses fruits dans l’humilité …
Un tel cœur est en mesure de recevoir tout ce que j’offre

13/02/2013 du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – La parole du Seigneur parlée à Timothy et Jayse, pour ceux de la Fraternité des hommes, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit, le Seigneur à ses serviteurs …
« Mes fils, ne cherchez pas à justifier votre propre cause devant les autres, ni à défendre votre propre voie, en vous considérant comme étant juste à vos propres yeux ; ne recherchez pas un soutien extérieur pour vous soutenir, ne cherchez non plus à justifier ce que vous savez être désagréable à mes yeux …

Combien de temps allez-vous placer des pierres d’achoppement à vos propres pieds ? Combien de temps trébucherez-vous dans votre marche, avant de vous poser sur l’autel et être libre ?

Car je vous dis la vérité, beaucoup d’entre vous sont devenus impudiques dans votre service envers moi ; votre intempérance n’a pas cessé ! Chacun de vous continue à se livrer aux diverses convoitises de son cœur ; et certains d’entre vous regardent encore sur le profane et recherchent la sensualité, sans pause ! …

Rejetez donc toute cette fierté, et soyez nus de toutes ces ambitions égoïstes, de toutes ces tromperies de la chair !

Nus devant moi, mes fils ! Révélez vos moindres faiblesses et ne retenez rien ! Soyez complètement francs et honnêtes envers votre Dieu ! … Alors la grâce descendra comme la pluie et te lavera, et la rosée du ciel te ravivera et te purifiera, comme l’humilité te couvre comme une couverture.

Car je suis le Seigneur qui sait, ton Bien-aimé qui voit ; Je recherche le cœur et je connais toutes ses intentions … Mes fils, je vous connais, et en moi, vous êtes bien connu.

Par conséquent, lorsque la conviction entre en toi, tu dois seulement t’incliner vers le bas, et faire appel à mon nom dans un sincère repentir, en apportant ton cœur en avant, car je t’ai déjà reçu. Soyez honnête avec vous-même, mes fils.

Car je vous demande, sans conviction, comment mes serviteurs reprendront-ils la ligne ? Et sans de nouveaux yeux pour voir, comment remarqueront-ils la pierre à leurs pieds sur laquelle ils sont sur le point de trébucher ? … À moins que la cause ne soit comprise, comment éviter cela ?

Par conséquent, je révélerai le cœur de tous ceux qui cherchent à marcher en moi à ma droite, afin que leurs yeux soient pleinement ouverts à leur besoin. Car les cœurs de mes serviteurs doivent être mis en avant, qu’ils soient éveillés à la vérité par ma connaissance, libérés dans ma sagesse et renforcés par mon esprit, car ils s’efforcent de rendre notre amour parfait par leur obéissance, dit le, Seigneur.

Pourtant, si mon serviteur est ferme pour lui-même et ne veut pas être humilié à mes pieds, ne voulant pas regarder ce qu’il a caché, comment alors doit-il être libéré ? … Comment puis-je l’envoyer ?

Par conséquent, pour que l’on m’embrasse vraiment comme je suis, il doit venir à moi en toute humilité, accepter son péché pour ce qu’il est vraiment… En prenant la pleine responsabilité de tout ce qu’il a fait, sans excuse, offrant tout ce qu’il est sur l’autel …

Sachant, au – delà de tout doute, que par mon sang, il est lavé, par mon sacrifice, il est fait propre, un navire entièrement digne de recevoir de tout ce que je lui offre …

Car l’amour l’a sauvé, dit, le Seigneur YAHUSHUA.

Original => An honest Heart bears Fruit in Humility

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

EWIGER GOTT – GOD ETERNAL

<= V1/39     @ VOLUME 1     V1/41 =>

V1/40

TROMPETE GOTTES - EWIGER GOTT - Trumpet Call of God Deutsch TRUMPET CALL of GOD - GOD ETERNAL
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wer ist Gott?
=> Der Grosse & Schreckliche Tag des…
=> Die Zeit des Gerichts ist hier
=> Urteil & Ernte
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Ich habe einen Ort bereitet für…
=> Ich bin Der Grosse ICH BIN
=> Kraft & Majestät Des Herrn
Related Messages…
=> Who is God?
=> The Great & Terrible Day of the…
=> The Time of Judgment is here
=> Judgment & Harvest
=> Refinement & The Day of the Lord
=> I’ve gone to prepare a Place for…
=> I am The Great I AM
=> Power & Majesty of the Lord

flagge de  EWIGER GOTT

EWIGER GOTT

1/20/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut die Urteile Gottes werden vom Himmel fallen! Die Sonne, der Mond und die Sterne werden ihr Licht nicht geben! Die Fundamente der Erde werden erschüttert sein und jeder hohe Platz heruntergebrochen! Denn Der Herr kommt wie ein Dieb, um Seine Auserwählten weg zu stehlen und die Urteile Gottes kommen als eine grosse Anzahl Gewitter, bis zum Schütteln der Himmel und der Erde!

Doch die Völkerscharen sagen… “Was ist die besagte Interpretation Des Urteils Des Herrn? Diese Dinge sind viel zu furchterregend, um wahr zu sein!”

Das sagt Der Herr…
Schaut auf die ganze Schöpfung! Ist das nicht jenseits des Verständnisses der Menschen? Kann irgend ein Mensch die Galaxien in den Himmeln zählen oder die Sterne darin? Und was ist mit Der Liebe Des Vaters, erfüllt durch Den Menschensohn? Ist das nicht auch jenseits von eurem Verständnis? Kommt zusammen und überlegt, O Söhne der Menschen. Schaut auf die Werke Meiner Hände und seht mit neuen Augen und erneuerter Sehkraft, dass ihr die Wahrheit erkennen könnt. Denn all die Werke der Menschen sind nur für einen Augenblick hier und dann vergehen sie schnell. Und das, was bleibt, wird es nicht zu Brennmaterial für das Feuer am Tag Des Zornes Des Herrn? Und das Wissen der Menschen, ist es nicht Torheit in Meinen Augen, sich auflösend vor dem Licht Meiner Herrlichkeit?… Deshalb, fürchtet Den Herrn euren Gott und akzeptiert die Wahrheit von dem, wer Ich bin! Denn die Furcht Des Herrn ist der Anfang von Weisheit und das Wissen Des Heiligen ist Erkenntnis. Denn Ich bin Gott allein.

Söhne der Menschen, hört das Wort aus Meinem Mund und hört Meiner Rede genau zu… Wenn die mächtigen Werke Gottes herunter gebrochen sind in blosse Gleichnisse und das Wort Meiner Macht nur als Sprachbild betrachtet wird, oder im übertragenen Sinn und einer Interpretation bedarf, dann seid ihr verloren, für immer konsumiert in Gesprächen und Verwirrung… Ihr habt Mich sicherlich abgewiesen! Ihr werft Mein Wort weg als altmodisch, als eine Sammlung von Märchen aus einer vergessenen Vergangenheit! Und in den Kirchen der Menschen wird Mein Wort verdreht, es ist verdorben und missbraucht von Jenen, die sich selbst als Autorität hinstellen!

Doch Ich sage euch, lasst das, was ein Gleichnis ist, ein Gleichnis bleiben und lasst das, was ein Sprachbild ist, verstanden werden von Jenen, welche die Liebe zur Wahrheit empfangen haben; und lasst das, was eine Beschreibung ist, Furcht in die Herzen aller Menschen schlagen! Denn Ich ändere nicht!

Schaut, Mein Wort ist Wahrheit!…

Und das, was Erkenntnis erfordert,
wird Jenen gegeben sein mit einem reumütigen Herz
und einem demütigen Geist;
denn Jene, die Mich lieben, gehorchen Meinen Geboten,
und Jene, die sich an Meine Sabbate erinnern, ehren Mich
und werden Weisheit kennen…

Deshalb betrachtet diese Dinge gewissenhaft…

Denn Ich habe tatsächlich einen Ort für Jene bereitet, die Mich suchen,
für Jene die sich sehnen, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin,
ein Ort für all Jene, angenommen in Dem Geliebten,
in welchen Mein Geist wohnt, Das Königreich ohne Ende…

Deshalb hört Das Wort Des Herrn, oh Menschen der Erde, denn Der Tag Des Herrn steht bevor… Schaut, Ich werde die Völkerscharen aufwühlen und Wunder zeigen in den Himmeln oben und auf der Erde darunter! Da wird Blut sein und Feuer und Rauchsäulen und die Fundamente der Welt werden geschüttelt sein! Denn Ich werde Meine Herrlichkeit offenbaren, schaut, jedes Auge wird sehen, dann werden alle Einwohner der Erde wissen, ICH BIN DER HERR! Denn wie es war in den Tagen Meines Dieners Mose, als Ich Meine Hand ausgestreckt habe gegen Ägypten, mit vielen Zeichen und Wundern, so wird es sein am Grossen und Schrecklichen Tag Des Herrn!

Doch versteht dies, oh extrem arrogante Generation, Mein Urteil in Ägypten war nur ein blosser Regentropfen, ein einziger Wolkenbruch, verglichen mit dem, was Ich für diese schlafende Generation vorbereitet habe!… Deshalb wacht auf all ihr Schläfer, denn die Zeit eures Schlummers ist beendet! Wacht auf und bereitet euch vor, euren Gott kennen zu lernen! Tut Busse und dreht euch weg von dieser breiten Strasse, die ihr gewählt habt! Kommt heraus! Jetzt ist die Zeit! Demütigt euch selbst zu den Füssen Des Heiligen von Israel und umarmt Die Erlösung Gottes!

Denn ICH BIN und ihr seid am Leben wegen Mir;
In Mir allein werdet ihr ewiges Leben empfangen!…

ICH BIN ER!…

Ich bin Der Erste, schaut, Ich bin auch Der Letzte,
Schöpfer von Himmel und Erde!…

Er, dem alle Dinge bekannt sind, sogar von Anfang an!…
Er, dessen Name geschrieben ist auf ewigem Stein!… Ewiger Gott.

<= 39. Der HERR Setzt In KENNTNIS
@ VOLUME 1
=> 41. Mein KÖNIGREICH Kommt

flagge en  GOD ETERNAL

GOD ETERNAL

1/20/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, the judgments of God shall fall from Heaven! The sun, the moon and the stars shall not give their light! The foundations of the earth shall be shaken, and every high place shall be broken down! For The Lord comes as a thief to steal away His elect, and the judgments of God as a multitude of thunder, to the shaking of the heavens and the earth!

Yet the multitudes say… “What is the said interpretation of The Lord’s judgment? These things are much too terrifying to be true!”

Thus says The Lord…
Behold all creation! Is it not beyond the comprehension of men? Can any man number the galaxies in the heavens or count the stars thereof? And what of the love of The Father, fulfilled through The Son of Man? Is it not also beyond comprehension? Come together and reason, O sons of men. Look upon the works of My hands, and see with new eyes and restored vision, that you may behold the truth. For all the works of man are here for but a moment, then quickly pass away. And that which remains, shall it not become fuel for the fire in the day of The Lord’s anger? And the knowledge of man, is it not foolishness in My eyes, coming to nothing before the light of My Glory?… Therefore, fear The Lord your God, and accept the truth of who I am! For the fear of The Lord is the beginning of wisdom, and the knowledge of The Holy One is understanding. For I am God alone.

Sons of men, hear the word of My mouth and listen closely to My speech: If the mighty works of God are broken down into mere parables, and the Word of My power is counted only as figures of speech, or metaphors in need of interpretation, then you are lost, forever consumed by talk and confusion… You have surely rejected Me! You cast off My Word as antiquated, as a collection of fables from a forgotten past! And among the churches of men, My Word is perverted, it is twisted and abused, by those who set themselves up as an authority!

Yet I say to you, let that which is a parable remain a parable; and let that which is a figure of speech be understood by those who have received the love of the Truth; and let that which is an account strike fear into the hearts of all men! For I do not change!

Behold, My Word is truth!…

And that which requires understanding shall be given
To those of a contrite heart and a humble spirit;
For those who love Me obey My Commandments,
And those who remember My Sabbaths honor Me
And shall know Wisdom…

Therefore, consider these things carefully…

For I have indeed prepared a place for those who seek Me,
For those who long to know Me as I truly am,
A place for all those accepted in The Beloved,
In whom My spirit dwells…

The Kingdom without end.

Therefore hear The Word of The Lord, O peoples of the earth, for The Day of The Lord is at hand… Behold, I shall stir up the multitudes, and show wonders in the heavens above and in the earth beneath! There shall be blood and fire and pillars of smoke, and the foundations of the world shall be shaken! For I shall reveal My Glory, behold every eye shall see, then all the inhabitants of the earth will know, I AM THE LORD! For as it was in the days of My servant, Moses, when I stretched out My hand against Egypt, with many mighty signs and wonders, so shall it be in the Great and Terrible Day of The Lord!

Yet understand this, O most arrogant generation, My judgment on Egypt was but a mere drop of rain, a single crack of thunder, compared with that which I have prepared for this sleeping generation!… Therefore awake, all you sleepers, for the time of your slumber has ended! Awake, and prepare to meet your God! Repent, and turn aside from this wide path you have chosen! Come forth! Now is the time! Humble yourselves at the feet of The Holy One of Israel, and embrace The Salvation of God!

For I AM, and you are in life because of Me;
In Me alone shall you receive everlasting life!…

I AM HE!…

I am The First, behold, I am also The Last,
Creator of Heaven and Earth!…

He to whom all things are known, even from the beginning!…
He, whose name is written in everlasting stone!… God Eternal.

<= V1/39     @ VOLUME 1     V1/41 =>

flagge fr  Dieu Éternel

=> PDF

Dieu Éternel

20 janvier 2005 – De la part de notre Seigneur, notre Dieu et Sauveur – La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Voici, les jugements de Dieu vont tomber des cieux ! Le soleil, la lune et les étoiles ne donneront pas leur lumière ! Les fondations de la terre seront ébranlées, et même des haut-lieux seront démolis ! Car le Seigneur vient comme un voleur pour enlever furtivement Ses élus, et les jugements de Dieu comme une multitude de coups de tonnerre, vont ébranler les cieux et la terre !

Pourtant la multitude dit : “Quelle est l’interprétation donnée aux Jugements de Dieu ? Ces choses sont trop terrifiantes pour être vraies !”

Ainsi dit le Seigneur…
Regardez toute la création ! Ne dépasse-t-elle pas la compréhension des hommes ? Y a-t-il un homme capable de dénombrer les galaxies dans l’univers ou compter les étoiles qui s’y trouvent ? Et qu’en est-il de l’amour du Père, accompli au travers du Fils de l’homme ? N’est-ce pas également au-delà de toute compréhension ? Raisonnez tous ensemble, ô fils des hommes. Considérez l’œuvre de Mes mains, et regardez avec de nouveaux yeux et une vision restaurée, de sorte que vous voyiez la vérité. Car toutes les œuvres des hommes ne sont là que pour un moment, puis s’éteignent rapidement. Et ce qui reste, ne sera-t-il pas consumé par le feu le Jour de la colère de Dieu ? Et la connaissance de l’homme, n’est-elle pas de la folie à Mes yeux, se réduisant à rien devant la lumière de Ma gloire ? Ainsi donc, craignez le Seigneur votre Dieu, et acceptez la vérité de qui Je suis ! Car la crainte du Seigneur est le commencement de la sagesse, et la connaissance de Jésus seul est compréhension. Car Moi seul suis Dieu.

Fils des hommes, entendez la parole de Ma bouche et écoutez attentivement Mon propos : si les œuvres puissantes de Dieu sont décomposées en simples paraboles, et que la Parole de Mon pouvoir est considérée uniquement comme des figures de style, ou des métaphores qui ont besoin d’être interprétées, alors vous êtes perdus, éternellement consumés par la discussion et la confusion … Certainement vous M’avez rejeté ! Vous avez relégué Ma Parole au rayon des antiquités, comme un recueil de fables d’un lointain passé ! Et parmi les églises des hommes, Ma Parole est pervertie, elle est déformée et abusée, par ceux qui se sont établis comme une autorité !

Je vous le dis, que ce qui est une parabole reste une parabole ; et que ce qui est une figure de style soit compris par ceux qui ont reçu l’amour de la Vérité ; et que ce qui est un récit cause la crainte dans le cœur de tous les hommes ! Car Je ne change pas !

Voici, Ma parole est Vérité !

Et ce qui exige la compréhension doit être donné
à ceux qui ont un cœur contrit et un esprit humble ;
car ceux qui M’aiment, obéissent à Mes commandements,
et ceux qui commémorent Mes sabbats M’honorent
et connaîtront la sagesse…

Ainsi donc, considérez ces choses soigneusement…

Car j’ai préparé une place pour ceux qui Me cherchent,
pour ceux qui désirent Me connaître tel que Je suis vraiment,
un lieu pour tous ceux qui sont acceptés dans Le Bienaimé,
en qui réside Mon Esprit…

…le Royaume sans fin.

C’est pourquoi, écoutez la Parole du Seigneur, ô peuples de la terre, car le Jour du Seigneur est proche… Voici, j’élèverai la multitude, et je ferai des prodiges dans les cieux au-dessus et en bas sur la terre ! Il y aura du sang, du feu, des colonnes de fumée, et les fondements du monde seront ébranlés ! Car Je révélerai Ma Gloire, et tout œil verra, alors tous les habitants de la terre sauront que JE SUIS LE SEIGNEUR ! Car, de même qu’à l’époque de Mon serviteur Moïse, j’ai étendu Ma main contre l’Égypte, avec de nombreux miracles et des prodiges puissants, il en sera ainsi le grand et terrible Jour du Seigneur !

Pourtant, comprenez ceci, ô génération la plus arrogante, Mon jugement sur l’Égypte n’était qu’une simple goutte de pluie, un seul coup de tonnerre, comparé à celui que J’ai préparé pour cette génération endormie ! … Par conséquent, réveillez-vous, vous tous qui dormez, car le temps de votre sommeil est terminé ! Réveillez-vous, et préparez-vous à rencontrer votre Dieu ! Repentez-vous et détournez-vous de ce large chemin que vous avez choisi ! Venez ! C’est le moment ! Humiliez-vous aux pieds du Saint d’Israël, et embrassez le Salut de Dieu !

Car JE SUIS, et vous êtes en la vie grâce à Moi ;
en Moi seul vous recevrez la vie éternelle ! …
JE SUIS !

Je suis le premier, voici, Je suis aussi le dernier,
Créateur du ciel et de la terre ! …

Celui qui connaît toute chose, même dès le commencement ! …
Celui dont le nom est écrit sur de la pierre éternelle !
Dieu Éternel.

Original => GOD ETERNAL

<= V1/39     @ VOLUME 1     V1/41 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

25 – 34 Worte von YahuShua, nach denen wir leben sollen… – Words to Live by…

Trumpet Call of God - Letters from God and His ChristWorte von YahuShua

25. Frieden am Sabbat

Am Sabbat
lasst kein unreines Ding aus eurem Mund kommen;
lasst nur Lob und Schönes hervorkommen…
lasst Meine Gnade euch zudecken;
lasst Sanftmut und Demut euer Begleiter sein…

Und bald werdet ihr eine herrliche Krone tragen auf eurem Haupt,
sagt Der Herr YahuShua.


26. Zwei Gewänder

Kann man zwei Gewänder tragen ohne Einschränkung?
Oder kann man ein Gewand über das Andere tragen
und es nicht zerreissen?
Ist es weise, ein Gewand anzuziehen,
während man schon ein Anderes trägt?
Und soll Einer versuchen,
ein weisses Gewand zu tragen,
um ein Verschmutztes darunter zu verheimlichen?…
Werden dann nicht Beide unrein werden?

Deshalb zieht das Eine aus,
welches verschmutzt ist und werft es weg,
damit das Andere richtig getragen werden kann
und ohne Einschränkung…

Damit es nicht zerreisst und eure Schande offenbart.


27. Heilung durch Vertrauen

Vertrauen ist zu glauben,
dass ICH BIN WER ICH BIN und
dass Ich in der Lage bin, es auszuführen.
Vertrauen kann durch nichts erworben werden,
noch kann Einer es ergreifen durch menschliche Mittel.
Da gibt es Werke, die getan werden
ohne Vertrauen, die tot sind und ein Vertrauen,
das Werke hervorbringt, die auch tot sind.
Doch euer Vertrauen kam durch Meine Werke,
welches euch befähigt hat, zu glauben,
dass ICH BIN WER ICH BIN…
und alle guten Werke, die aus euch hervorgehen,
sind auch Meine Werke.

Deshalb, wenn Eines geheilt sein soll
in Übereinstimmung mit Meinem Willen,
muss das Gleiche sich Mir und
Meinem Willen hingeben und sich nicht bemühen,
sein Vertrauen durch menschliche Kraft zu erhöhen,
als ein Mittel auf ein erhofftes Ende.
Vielmehr dulden sie…

Im Wissen, dass alle Dinge getan sein werden
zur richtigen Zeit, entsprechend der Liebe ihres Vaters…
Nichts anzweifelnd… Sagt Der Herr.


28. Offenbarung ist grösser als Wissen

Während dem Beten für all Jene, welche die Worte Des Herrn
in den Briefen ignoriert haben,
Jene, die denken, dass sie solch grosses Wissen erlangt haben,
sprach Der Herr Folgendes und sagte…

‘Das Wissen, das sie besitzen, ist irdisch, aber Ich bin Himmlisch!…
Was sie empfangen haben, kommt von unten, aber Ich bin von oben!…
Alles, was sie wissen, vergeht, doch Ich bleibe für immer!…
Sie verweilen in der Dunkelheit, selbst jetzt und sie bleiben ohne Erkenntnis.
Doch ICH BIN ER, der im unerreichbaren Licht wohnt!’
Sagt Der Herr YahuShua


29. Der Begleiter der Narren

Ungerechte Eifersucht ist der Begleiter der Narren…
Denn Jene, die beneiden, ergreift auch die Eifersucht
und sie wandeln Hand in Hand mit Habsucht.


30. Befreiung

Gesegnet sind Jene, die zu Mir laufen,
denn sie werden in Meiner Gegenwart gesegnet sein…
Noch mehr gesegnet sind Jene,
die zu Mir laufen und dann Meinem Wort gehorchen,
denn ihr Segen ist vollkommen und sie sind im Frieden…
Befreiung wird ihnen sicherlich zuteil…
Sagt Der Herr.


31. Vertraut, Gehorcht & Liebt

Vertraut mit Hingabe…
Gehorcht ohne Erwartung und liebt ohne Bedingung…
Denn dadurch werdet ihr Mich wirklich kennenlernen
und euer Vertrauen wird rasch fortschreiten
in Richtung Vollkommenheit… Sagt Der Herr


32. Wer ihr seid

Wer ihr seid zu Hause
offenbart die Person, die ihr bleibt…
Deshalb seid nicht wie der Heuchler, der zwei Gesichter hat,
denn Ich sehe alles, was ihr tut und Ich kenne euer Herz.
Denn durch die Taten eines Menschen ist sein Herz offenbart…
Und durch seinen Mund wird er vor Anderen definiert…
Sagt Der Herr YahuShua


33. Wen wählt ihr?

Hier ist Weisheit… Wen ihr wählt und
Nicht was ihr wählt, ist die Antwort.
Denn wen ihr wählt – bestimmt – was ihr tut…
Und wer auch immer einen Anderen wählt
und nicht Mich in Wahrheit,
hat sich selbst gewählt und
hat nach seinem eigenen Willen gehandelt…
Sagt Der Herr YahuShua.


34. Das Geschenk annehmen

Die Heiligen Tage sind die Stufen zum Himmel…
Im Verstehen ihrer Bedeutung werdet ihr schnell voranschreiten
auf dem Pfad, den Ich gelegt habe…
Und wenn Ich sie bis zum Letzten erfüllt habe,
wird die Reise abgeschlossen sein für Jene,
die akzeptiert und empfangen haben…
Sagt Der Herr YahuShua

<= Worte der Weisheit – Briefe Nr. 15 – 24
@ Übersicht ‘Worte der Weisheit’
=> Worte der Weisheit – Briefe Nr. 35 – 42


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Kirchen der Menschen… Hört das Wort Des Herrn – Churches of Men… Hear the Word of The Lord

<= V7/45     @ VOLUME 7     V7/47 =>

V7/46

flagge de  Kirchen der Menschen… Hört Das Wort Des Herrn

KIRCHEN der MENSCHEN… Hört Das WORT Des HERRN

9/9/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich habe zu Meinem Volk gesprochen, doch sie haben es nicht erkannt. Ich habe ihnen geschrieben durch den Stift Meiner Propheten, doch sie haben es nicht erkannt…

Sie haben Mich tatsächlich abgelehnt und streben nicht danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin, noch umbarmen sie Den Heiligen in Wahrheit. Es sind die Lehren der Menschen, die sie suchen und die Tradtionen der Menschen, die sie hochhalten, welche Ich hasse. Ja, diese umarmen sie, ja, sie beanspruchen sie sogar im Namen Des Sohnes… Entheiligung! Lästerung! Der ganze Leib ist krank, ihre Mitglieder lassen nach, denn sie sind mit Schmutz bedeckt. Habsucht füllt ihre Herzen, während sie gerne in ihrer Unreinheit verweilen, sogar als Eines, voll mit neuem Wein, welcher aus sauren Trauben produziert wurde, so sind diese Menschen, die in den Kirchen der Menschen verweilen.

Schaut, die Mutter und Hure ging hin…

Ja, sie spielte die Hure und schwelgte in ihrer Unzucht mit den Heiden.
Sie heiratete unter den Heiden und
legte sich mit ihnen hin in ihrer Sündhaftigkeit…

Und schaut, sie gebar von ihrem Vater und brachte viele Töchter hervor…

IN SÜNDE BRACHTE SIE SIE HERVOR!…

IN GROSSER SÜNDHAFTIGKEIT BREITETE SIE
ALL IHRE EHEBRÜCHE GEGEN GOTT RASCH AUS!

Sie hat Mich komplett verlassen! Sagt Der Herr. Sie hat Den Geist der Wahrheit abgelehnt! Sie setzt ihren eigenen Weg fort und will dem Ratschlag nicht zuhören. Sie ist eine Königin geworden durch Verrat und hat sich selbst auf den Thron gesetzt und in ihrer Autorität hat sie viel Vergnügen, während sie die Menschen täuscht… Schaut, wie die Schakale der Wildnis, die das Fleisch zerreissen und den Kadaver wegschaffen, so hat sie das Herz dieser Menschen zerrissen! Sie sind weit entfernt! Denn sie werden dazu angehalten, mit ihr in der Dunkelheit zu verweilen, während sie sich mit den Toten hinlegen.

Schaut, genauso wie die Sau ohne Vorbehalt verschlingt und sich in ihrem eigenen Schmutz wälzt und viel Vergnügen findet in all ihrer Unreinheit, genauso tun sie es auch. Doch die Sau kennt ihren Platz und handelt entsprechend der Art, in welcher sie erschaffen wurde. Es ist jedoch nicht so unter den Kirchen der Menschen und all den adoptierten Töchtern. Auch unter den Rebellischen, die verkünden, dass sie getrennt sind von der Mutter, sogar sie sind geworden wie Jene, die sie verabscheuen. Schaut, sie sind auch Töchter, obwohl sie sagen, “Wir sind keine Töchter”… Töchter bleiben sie.

Deshalb wird die Mutter und Hure in Stücke gerissen werden! Ihr Fleisch wird verzehrt und im Feuer verbrannt sein! Sagt Der Herr euer Gott. Und all ihre Töchter, ja, all ihr Kirchen der Menschen, ihr werdet auch gebrochen sein! Eine grosse Reinigung wird über euch kommen aus der Mitte von euch!… Schaut, ihr werdet gereingt sein, ihr werdet nackt ausgezogen und gereinigt sein am Tag der Vorbereitung.

Deshalb hört Mich, all ihr törichten Führer, die in den Kirchen der Menschen verweilen, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes…
Ihr werdet sicherlich trostlos zurückgelassen sein, nackt ausgezogen, all eure Kleider abgestreift! Und nie mehr werdet ihr all diese fehlerhaften Lehren vor Meinem Volk ausspucken, während ihr sie ausnehmt, zur üblen Bereicherung! Denn nur durch Blut und durch grosse Trübsal werdet ihr gereinigt sein.

Schaut, eure Nacktheit wird offensichtlich sein, ihr Kirchen der Menschen und ihr werdet hinausschreien in die Strassen. Doch Ich werde euch bedecken. Und mit strömenden Tränen werdet ihr fallen und auf dem Boden zu sitzen kommen. Doch Ich werde schnell kommen und euch erfassen. Denn Ich werde euch sicherlich läutern und reinigen, Ich werde euch säubern und rein machen. Und mit reinem Zeugnis und richtigem Verständnis werdet ihr aufstehen und Meinen Namen und Meine Herrlichkeit verkündigen, Meine Gebote ehren und Meine Sabbate halten und nie mehr zu den Geboten hinzufügen oder etwas wegnehmen… Sondern in ihnen wandeln in Wahrheit.

An jenem Tag werden sich Scharen im Tod hinlegen und Viele werden einschlafen, doch Ich werde für euch kommen und euch hochheben und euch weisse Kleider geben. Ja, ihr werdet durch die Hände der Menschen sterben, doch ihr werdet hochgehoben sein in die Herrlichkeit zur Rechten Hand Gottes… Ja, ihr werdet aufsteigen zum Menschensohn an jenem Tag und euch wird Engelsnahrung gegeben werden im Haus Des Herrn.

Deshalb reinigt euch selbst und hört auf mit all diesem furchtbaren Gespucke! Wascht euch selbst, reinigt euch selbst UND TUT BUSSE! Kehrt zu Mir zurück! Geliebte, kommt leer zu Mir und seid erfüllt von Ihm, der wahr ist! Denn Er, der nach Meinem Namen benannt ist, Die Erlösung von YAH, ja YahuShua, ist das Haupt und ihr seid der Schwanz. Deshalb kommt vor Ihn in Wahrheit und seid Teil des Leibes und wandelt nicht mehr in all dieser Dunkelheit. Seid nicht mehr von dem falschen Licht der Menschen geführt, die Böses Als Gutes und Gutes als Böses hinstellen, Dunkelheit als Licht und Licht als Dunkelheit; sogar das, was süss ist, nennen sie bitter und das Bittere nennen sie süss… Genauso wie sie versuchen, es so anzufertigen, sagt Der Herr.

Oh Kirchen der Menschen, wie lange soll Ich euch ertragen?!…

Wie lange werdet ihr verdorbene Früchte verschlingen
und bittere Lehren verzehren
und es dann wiederum MEINEN Kindern anbieten,
und sie veranlassen, von all diesen Weinen der Abscheulichkeit zu trinken
und von all diesen verdorbenen Wurzeln zu essen?!

Schaut, ihr habt bitteren Wein hergestellt
und die Zungen dieser Menschen betäubt!

Denn von den Trauben, welche Zorn hervor bringen, produziert ihr Wein; und von den Früchten der wilden Trauben, die sauer geworden sind, trinkt ihr… Verdorbene Trauben, ein extrem bitterer Wein, der für nichts zu gebrauchen ist, ausser als Abfall hinausgeworfen zu werden… Das was verdorben ist, hinausgeworfen! Lasst es verfaulen! Und habt kein Anteil mehr an dem Tisch der Teufel!

Doch Ich höre euch sagen… “Wann und wo haben wir an all dieser Verdorbenheit teilgenommen, an all dieser verdorbenen Nahrung?”

Das sagt Der Herr…
Schaut, Mein Zorn ist angezündet und Mein Zorn ist hervorgebracht gegen euch, aufgrund all dieser Lästerung, die Ich von euren Lippen gehört habe und wegen all diesen Irrlehren, die ihr bereitwillig akzeptiert habt aus den Händen all dieser arroganten Gelehrten, Lehrer, Pastoren, Prediger, Geistlichen und Priester, die sich selbst aufgestellt haben als eine Autorität, genauso wie die Pharisäer der vergangenen Jahre, die ihren Fuss erhoben hatten gegen Mich.

KIRCHENFÜHRER, LASST MEIN VOLK GEHEN!

Füttert sie nie mehr, denn Ich allein werde sie füttern! Lasst sie gehen, damit Ich sie reinigen kann!… LASST SIE GEHEN! Lasst Meine Kinder herauskommen und Mich anbeten an einem abgesonderten Ort! Denn sie sind Mein Schatz und Ich werde sie sicherlich wegstehlen, Alle, in welchen Ich zu wohnen komme… Jene, die von Mir empfangen in Wahrheit, in Demut, reumütig, mit einem neuen und reumütigen Herz und einem richtigen Geist.

Tatsächlich habe Ich von Anfang an Propheten vorbereitet und Meine Diener erhöht entsprechend Meinem Willen, doch wen von Diesen habe Ich nicht zuerst erniedrigt? Kann irgendein Menschen demütig sein, ohne zuerst erniedrigt zu werden?… Und wem unter euch, der eine Krone trägt, soll sie nicht von seinem Kopf geschlagen werden? Und sollen nicht eure Gewänder und feinen Kleider auch von ihm abgestreift werden im Blickfeld vieler Zeugen?

Denn da ist nur Einer, der die Krone trägt und nur Einer, der sie mit den Würdigen teilt, auch mit all Jenen, die würdig gemacht sind wegen Ihm, die Ihn lieben über allem Anderen, Jene, die teilhaben an dem Fleisch und Blut Des Menschensohnes und auch von Mir, ihrem Vater… Ja, Jene, die bereitwillig niederknien und sich selbst demütigen und ihre Kronen vor die Füsse Des Heiligen werfen.

Doch unter den Kirchen höre Ich nur ein Zischen gegen dieses Wort, obwohl es aus Meinem eigenen Mund hervorgegangen ist!

Deshalb wisst und versteht dies, ihr sündhaftes und träges Volk…
Obwohl ihr nicht zuhört, werde Ich weiterfahren zu sprechen und obwohl ihr die Hand anhebt und mit dem Kopf wedelt, werde Ich dieses Wort veranlassen, sich an euch festzuklammern und ihr werdet nicht in der Lage sein, es abzuschütteln… Und schaut, je mehr ihr kämpft, um so belastender wird es werden, es presst sich unnachgiebig auf eure Haut und es durchbohrt auch euer Herz.

Denn ihr rebellischen Kinder seid tatsächlich sehr fett geworden, ihr habt euch selbst überessen wie der Faulpelz, genauso wie der reiche Mann, der an seinem eigenen Tisch sitzt, ein Schlemmer, der nur an dem teilhat, was seinem Auge gefällt und gewürzt worden ist von seinem Angestellten… Genauso seid ihr in den Kirchen der Menschen. Denn ihr sucht nach jedem verführerischen und täuschenden Geist, der eure juckenden Ohren befriedigt und ihr überesst euch selbst nur mit dem, was ihr empfindet, dass es euch von aller Verantwortlichkeit befreit, damit ihr weiterfahren könnt, in den Täuschungen eures Fleisches zu wandeln, während ihr euch bemüht, jede versteckte Begierde eurer verdorbenen Herzen zu erfüllen.

Deshalb erhebt ihr immer die Hand gegen die Wahrheit und hasst das, was Überzeugung bringt und ihr widersteht der Reinigung eurer Seelen… Wodurch YahuShua, den ihr Jesus nennt, kommen würde, um in euch zu leben… Und dadurch würdet ihr auch auf Seinem Schoss zu liegen kommen an jenem Tag und von Seinem Tisch essen im Haus Des Herrn… Das ewige Leben empfangend und Frieden wie ein Fluss, eine Quelle der Wahrheit und Erkenntnis und Liebe, wie nur Gott sie schenken kann, erfüllt in Seinem Heiligen… Unbeschreibliche Freude.

Doch was höre Ich? Und was für ein Gott ist dies, den ihr verkündet? Wer ist dieser Erlöser, welchen ihr bezeugt?… Schaut, er ist unerkennbar geworden für Mich, ein Idol, welches ihr erschaffen habt, ein verdorbenes Bild, welches ihr errichtet habt auf Lehren und Traditionen, die gegensätzlich sind gegenüber Mir und Meinem Wort!… Ja, auch gegenüber Meinem Wort, welches ihr verschmutzt habt, falsch übersetzt und falsch interpretiert, entsprechend den eingebildeten Täuschungen der Menschen, deren Herzen verdorben sind und vor Stolz überfliessen, angeschwollen und voller Eitelkeit!

Kirchen der Menschen, ihr wart bestrebt, Mich neu zu gestalten in eurem eigenen Bild! Schreit auf, denn ihr seid bloss der Ton! Ruft nach Dem Töpfer und sprecht nie mehr so, als ob ihr Ihn geformt habt! Denn ihr seid zu einem widerlichen Knoten geworden in Seinem Leib! Und das, was ihr sprecht, ist wie eine Wunde oder Krankheit, die einen faulen Gestank verbreitet, ein abscheulicher Geruch in Meinen Nasenlöchern, der nicht aufhört, vor Meinem Gesicht hochzukommen. Denn ihr seid alle Zusammen geworden wie die Heiden, unter welchen ihr wohnt, verfaulte Weizenstängel in einem Tal voller Unkraut, wo die Regen aufgehört haben und die Sonne mit Mühe durch die Wolken bricht… Schaut, am Morgen ist ein dicker Nebel, doch Tau wird nicht gesammelt und zur Mittagszeit schwindet das Getreide, da es erstickt vor lauter Unkraut und in der Nacht ist es mit Staub zugedeckt, unfähig, am Morgen aus seinem Schlummer zu erwachen.

Ihr seid ein Volk, das sich versammelt im Namen von Christus,
doch eure Gesichter sind komplett geworden wie Jene der Heiden…

Eure Wege sind weltlich und dies sogar unter Meinem Namen,
welchen ihr laufend beschmutzt und lästert…

Deshalb werde Ich eure Gebete nicht mehr hören,
denn Ich habe Mein Gesicht von euch abgewendet…

Schaut, Meine Hand ist entfernt.

Denn ihr tut alle Dinge, die Ich sagte, dass ihr sie nicht tun sollt. Und ihr gebt das auf, was Ich befohlen habe zu tun, zu halten und zu ehren. Ihr habt Mir die Rückseite zugedreht und nicht die Vorderseite und Mein Wort faucht ihr an und wedelt mit dem Kopf, um Mich zum Zorn zu erregen… Warum umarmt ihr Zorn?! Ihr habt euch tatsächlich in das Urteil verliebt!

Denn ihr tut immer das, was Ich sagte, dass ihr es nicht tun sollt, euch selbst verheiratend mit jenen Lehren und Traditionen, die gegen Mich sind, auch mit jenen Dingen, die Ich hasse, auch mit all diesen verdorbenen Feiertagen und Festen der Menschen, die von der Welt sind und tief verwurzelt im Heidentum, herunter gereicht von Jenen, deren Herzen im Einklang waren mit der Absicht Satans, Meinen Namen und Meine Herrlichkeit zu beschmutzen und zu entweihen… Dass ein Schatten über Meine Erlösung geworfen werden könnte, was offenbar ist.

Ausserdem beschmutzt ihr Meinen Namen und Meine Majestät und die Herrlichkeit Meines Sohnes und das, was nur in Ihm empfangen werden kann, mit dieser Lehre, welche Ich hasse mit Meinem Eifer, (doch ihr umarmt sie, ihr ergreift sie sogar und macht sie zu eurer Eigenen)… Ja, die falsche und extrem verdorbene Lehre, genannt Hölle und ewige Qual, wovon in den Kirchen gesprochen und gelehrt wird!… Das ist die Sache Satan’s!

Wehe Mein Volk! Wehe euch! Denn Jene, die Zorn lieben, werden sicherlich davon empfangen! Und Jene, die Qual suchen für Andere, werden daran teilhaben am Tag Des Herrn!… Auch jetzt gehört sie euch! Denn Meine Hand ist von Allen entfernt, die diese Lehre hochhalten und gegen dieses Wort sprechen, sogar jeden Brief, den Ich in diesen Bänden (Volumes) platziert habe durch Meine Diener, die Meine Propheten sind am Ende dieses Zeitalters… Denn Ich sage euch die Wahrheit, Alle, die Den Sohn nicht kennen, umarmen Qual und Alle, die dieses Wort zurückweisen, werden davon empfangen, weil sie nicht mehr die beschützende Hand Des Herrn über sich haben und Mein Geist ist entfernt.

Mein Volk, Satan ist der Peiniger und seine Engel folgen seiner Führung! Und Jene, die zurückgelassen sind, werden sie sicherlich kennenlernen! Seht, sie werden überrascht sein, draussen gelassen, ungeschützt am Tag Des Herrn!… Bis das Verlangte ausgeführt ist und Er, den ihr im Stich gelassen habt, kommt in Seiner Herrlichkeit und ihr noch einmal errettet seid und eingepfropft,  sofern ihr wählt, Ihn so anzunehmen, wie Er wirklich ist. Deshalb betet immer, dass ihr würdig befunden werdet, zu entkommen, um vor Dem Menschensohn zu stehen in dem Heiligtum Des Herrn an jenem Tag. Denn die Zeit ist gekommen.

Deshalb sagt Der Herr zu Seinem Volk, das nicht Sein Volk ist…
Hört das Wort aus Meinem Mund und tut Busse! Kommt heraus! Kommt hervor aus eurem Unterschlupf, denn es ist kein Zufluchtsort! Es ist ein Raum geworden mit verriegelten Fenstern, ein verseuchtes Haus, ein Haus mit einem bröckelnden Fundament, bereit, abgerissen zu werden… Ein Haufen Sägemehl, leicht verstreut von dem Wind.

Schaut, der Tag ist hier!…

Ja, er ist sehr nahe! Er wartet an den Türen!
Und bald wird die ganze Welt überwältigt sein vom Urteil!…

Deshalb kommt heraus aus ihnen und
bereitet euch vor, euren Gott zu treffen!
Beugt euch nieder und seid gereinigt! Steht nicht fest!…

Bemüht euch nicht länger,
euren eigenen Weg hochzuhalten,
sondern kommt nackt zu Mir;
kniet vor eurem Erlöser und tragt eure Herzen vor Mich.

Kirchen der Menschen, seid still und sehr nüchtern und öffnet euren Mund nicht mehr, denn ihr predigt Meine Worte in Heuchelei. Ja, ihr sprecht laut in das Gehör der Menschen, um Ehre für euch selbst zu erlangen, während ihr Meinen Namen verdreht mit all euren vorbereiteten Reden. Deshalb, wie es geschrieben war, so bleibt es, “Diese Menschen ehren Mich mit ihren Lippen, doch ihre Herzen bleiben weit von Mir”… Ein grosser Verdruss des Geistes vor Dem Herrn.

Rebellische Kinder, hört auf, Sünde über Sünde hinzu zu fügen! Kommt heraus aus all diesen täuschenden Häusern und verlasst all diese verdorbenen Lehren! Seid gereinigt von all diesem Schmutz und seid frei von all dieser Schande! Gesteht es, bringt es vor Mich! Offenbart eure Schwäche und demütigt euch selbst vor Dem König! Lasst den Stolz der Menschen los und lasst die Stärke der Menschen eine Abscheu werden für euch!… Und verachtet nie mehr Mein Wort oder Mein Gesetz, sagt Der Herr.

Geliebte, empfangt von Dem Reinen Wasser und trinkt innig… ja, taucht euch selbst unter darin und seid gereinigt… Seid befreit! Denn Der Herr hat einen Heiligen und Er ist Das Haupt des Leibes, Der Wahre Zufluchtsort, Das Leben ohne Ende. Sagt nie mehr, dass es einen anderen Weg gibt zum ewigen Leben, noch sagt Jenen, die Sein Leben ablehnen, ihr lebt auch, obwohl es in Qual sein wird… Denn da ist nur EIN WEG, EIN LEBEN und EINE WAHRHEIT! Schaut, Er ist ein starker Turm, eine befestigte Stadt am Tag der Schlacht, ein allumfassendes Feuer; Der Mächtige und Starke, dessen Stab aus Eisen gemacht ist, Der Gesetzgeber; Die Quelle des Lebens, durch welche alles besteht, euer Zimmermann und Erlöser, Die Erlösung Gottes.

Mein Volk, wartet auf Den Herrn mit Sanftmut und Furcht, mit felsenfestem Vertrauen. Wartet auf Ihn. Denn Er ist Die Quelle des Lebendigen Wassers für Alle, die durstig sind, eine ergiebige Rebe für die Hungrigen, eine Fülle an Reichtum für all Jene, die leer zu Ihm kommen, denn sie haben nur Tränen und Reue anzubieten zu Seinen Füssen.

Deshalb Geliebte, rühmt Ihn allein!
Erhebt eure Stimmen mit ewigem Lob!

Bringt Dank zum Altar und opfert eure Herzen vor Ihm!…

Ruft Seinen Namen laut in die Himmel,
denn Er ist Der Herr, Eure Gerechtigkeit!…

Christus, der Jesus genannt ist…
YahuShua HaMashiach… Immanu El.

<= 45. MEINE HAND Wird Euch Niederschlagen! Sagt Der Herr
@ VOLUME 7
=> 47. Wer sind die 144000 Zeugen? BRÜLLENDE LÖWEN während der TRÜBSAL

flagge en  Churches of Men… Hear The Word of The Lord

Churches of Men… Hear The Word of The Lord

9/9/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I have spoken to My people, yet they have not discerned; I have written to them by the pen of My prophets, yet they have not perceived…

Indeed, they have refused Me and seek not to know Me as I truly am, nor do they embrace The Holy One in truth. It is the doctrines of men they seek, and the traditions of men they uphold, of which I hate. Yes, these they embrace; yea, they even claim them in The Son’s name… Desecration! Blasphemy! The whole body is sick, its members wane, for they are covered in filthiness; covetousness fills their hearts, as they dwell gladly in all their uncleanness; even as one full of new wine made from sour grapes, so is this people who dwell amongst the churches of men.

Behold, the mother and harlot went forth…

Yes, she played the harlot and
Reveled in her fornications with the heathen;
She married among the pagans,
And lied down with them in her wickedness…

And behold, she gave birth by her father,
And brought forth many daughters…

IN SIN SHE BROUGHT FORTH!…

IN GREAT WICKEDNESS SHE PROLIFERATED
ALL HER ADULTERIES AGAINST GOD!

For she has altogether forsaken Me! Says The Lord. She has refused The Spirit of Truth! For she sets her own way before her, and will not listen to counsel. She has become a queen by treason and has seated herself upon the throne, and in her authority she takes much pleasure as she deceives the people… Behold, like the jackals of the wilderness, which tear the flesh and drag away the carcass, so has she torn the heart of this people! They are far removed! For they are made to dwell in the darkness with her, as they lie down with the dead.

Behold, even as the sow devours without reservation, wallowing in its own filth, taking much pleasure in all its uncleanness, so in like manner does she. Yet the sow knows its place, and acts according to the manner in which it was created. Yet it is not so among the churches of men and all the daughters of adoption thereof. Even among the rebellious, who proclaim they are set apart from the mother, even they have become as those which they abhor; lo, they are daughters also, though they say, “We are not daughters”… Daughters they remain.

Thus the mother and harlot shall be torn in pieces! Her flesh shall be eaten and she shall be burned with fire! Says The Lord God. And all her daughters, yes, all you churches of men, you also shall be broken! Even a great purging shall come forth from within the midst of you!… Behold, you shall be made clean, you shall be stripped naked and made clean in the Day of Preparation.

Therefore hear Me, all you foolish leaders who dwell amongst the churches of men, hear the voice of The Lord your God… You shall surely be left desolate, stripped naked of all your clothes! And no more shall you spew all this perverse doctrine before My people, as you fleece them for evil gain! For only by blood, and through much tribulation, shall you be made clean.

Behold, your nakedness shall be made known, O churches of men, and you shall cry out in the streets. Yet I shall cover you. And with tears streaming, you shall fall and be made to sit upon the ground. Yet I shall come quickly to cover you. For I shall surely refine and purify you, I shall cleanse you and make you clean. And with pure testimony and right understanding, you shall stand up and proclaim My name and My glory, honoring My Commandments and keeping My Sabbaths, no more adding to them or taking from them… Walking in them, in truth.

In that day multitudes shall lie down in death, and many shall fall asleep, yet I shall come for you and lift you up and give you robes of white. Yes, you shall die at the hands of men, yet you shall be lifted up to glory by The Right Hand of God… Yea, you shall ascend upon The Son of Man in that day, and be given angel’s food in the house of The Lord.

Therefore purge yourselves, and cease from all this awful spewing! Wash yourselves, make yourselves clean, AND REPENT! Return to Me! Beloved, come to Me empty and be filled by Him who is true! For He, even He who is called by My name, The Salvation of YAH, yes He, YahuShua, is the Head; and you are the tail. Therefore, come forward in truth and be the body, and no more walk in all this darkness. Be guided no more by the false light of men, who put evil for good and good for evil, darkness for light and light for darkness; even that which is sweet they call bitter, and the bitter they call sweet… Even as they attempt to make it as such, says The Lord.

O churches of men, how long shall I suffer you?!…

How long shall you devour corrupt fruit
And consume bitter doctrine,
Then in turn serve it to MY children,
Causing them to drink from all these vines of abomination
And to eat from all these roots of rottenness?!…

Behold, you have made the wine bitter,
And the tongue of this people numb!

For from the grapes, which bring wrath, do you produce wine; and from the fruit of wild grapes, which have turned, do you drink… Rotten grapes, a most bitter wine, good for nothing save only to be cast out as refuse… That which is rotten cast out! Let it rot! And partake no more from the table of devils!

Yet I hear you saying, “Where have we partaken of all this rottenness, of all this spoiled food?”

Thus says The Lord: Behold, My anger is kindled, and My wrath is brought forth against you, on account of all this blasphemy I have heard from your lips, and because of all this heresy you have readily accepted from the hands of all these haughty scholars, teachers, pastors, preachers, ministers and priests, who have set themselves up as an authority, even as the Pharisees of years past who lifted up their heel against Me.

CHURCH LEADERS, LET MY PEOPLE GO! No more feed them, for I alone shall feed them! Let them go, so I may purge them and make them clean!… LET THEM GO! Let My children come out and worship Me in a place set apart! For they are My treasure, and I shall surely steal them away, even all in whom I come to dwell… Those who receive of Me in truth, in sincere love, in humility, penitent, with a new and contrite heart, a right spirit.

Indeed, from the beginning I have set up prophets and exalted My servants in accordance with My will, yet who among these did I not first abase? Can any man be humble, without first being brought low?… And who among you, who wears a crown, shall not have it struck from his head? And shall not his robes and fine apparel also be stripped from him, in the sight of many witnesses?

For there is but One who wears the crown, and only One who shares it with the worthy, even all those who are made worthy because of Him, who love Him above all else, those who partake of the flesh and blood of The Son of Man, even of Me, their Father… Yes, those who willingly bow down and humble themselves, and cast their crowns at the feet of The Holy One.

Yet among the churches, I hear only a hissing at this Word, though it has proceeded from My own mouth!

Therefore, know this and also understand, O wicked and slothful people: Though you forbear, I will continue to speak; and though you push out the hand and wag the head, I shall cause this word to cleave to you, and you shall be unable to remove it… And behold, the more you struggle the more burdensome shall it become, pressing hard upon your skin, entering in, piercing even unto the heart.

For you, O rebellious children, have indeed grown very fat, having gorged yourselves as the sluggard, even as the rich man who sits at his own table to be a glutton, partaking of only that which is pleasing to his eye and seasoned by his hire… So also are you among the churches of men. For you seek after every seductive and deceiving spirit to satisfy your itching ears, and gorge yourselves with only that which you perceive frees you from all accountability, that you may continue to walk in the deceits of your flesh, as you seek to fulfill every hidden lust of your corrupted hearts.

Thus you do always push out the hand against the truth, hating that which brings conviction, resisting the purging of your souls… By which YahuShua, whom you call Jesus, would come to live in you… Wherein you would also come to lie upon His bosom in the Day, supping from His table in the house of The Lord… Receiving life everlasting and peace as a river, a fountain of truth and understanding and love, as only God can give, fulfilled in His Holy One… Joy indescribable.

Yet what do I hear? And what god is this, you proclaim? Who is this savior you testify of?… Behold, he has become unrecognizable to Me, an idol which you have made, a corrupt image which you have established upon doctrines and traditions which run contrary to Me and My word!… Yes, even MY Word, which you have polluted, mistranslated and misinterpreted, according to the vain deceits of men whose hearts are perverse and overflowing with pride, puffed up and full of vanity!
Churches of men, you have endeavored to recreate Me in your own image! Cry out therefore, for you are but clay! Cry out to The Potter, and no more speak as though you have molded Him! For you have become a disgusting lump in His body! And that which you speak has become like a sore and a sickness, which exudes a foul stench, a detestable odor in My nostrils, which ceases not from coming up before My face. For you have altogether become as the heathen among whom you dwell, a rotten stalk of wheat in a valley of tares, where the rains have ceased and the sun narrowly breaks through the clouds… Behold, in the morning is a thick fog, yet no dew is collected; and at noontime, the crop wanes as it is choked by the weeds; and at night, it is covered in dust, unable to wake from its slumber in the morning.

For you are a people who gather together in The Christ’s name,
Yet your visage has become altogether as that of the pagan…

Your ways are profane, even according to My name,
Of which you pollute and take in vain, continually…

Therefore, your prayers I will no more hear,
For I have turned My face from you…
Behold, My hand is removed.

For you do all things which I said you shall not do. And you forsake that which I, even I, commanded be done, kept and honored. You have turned to Me the back and not the front, and at My Word you hiss and wag the head, arousing Me to anger… Why do you embrace wrath?! Indeed, you have fallen in love with judgment!

For you do always that which I said you shall not do, marrying yourselves to those doctrines and traditions which are against Me, even those things which I hate, even to all these perverse holidays and festivals of men, which are of the world and rooted deeply in paganism, passed down from those whose hearts were in line with satan’s purpose, to pollute and profane My name and My glory… That a shadow might be cast over My Salvation, which is revealed.

Furthermore, you pollute My name and My majesty and the glory of My Son, and that which is received only in Him, by this one doctrine of which I loathe in My zeal, (yet you embrace it, you even grab hold of it and make it your own)… Yes, the false and most perverse doctrine, called hell and eternal torment, as spoken of and taught in the churches of men!… satan’s cause!

Woe, My people! Woe to you! For those who love wrath shall surely receive of it! And those, who seek torment for another, shall partake of it in the Day of The Lord!… Even now it is yours! For My hand is removed from all who uphold this doctrine and speak against this Word, even every Letter I have placed within these Volumes by My servants, who are My prophets of the end of this age… For I tell you the truth, all who know not The Son embrace torment, and all who reject this Word shall receive of it, having no more The Lord’s hand of protection upon them, My Spirit removed.

My people, satan is the tormentor, and his angels follow his lead! And those who are left shall surely come to know them! Lo, they shall be caught unawares, left out in the open, exposed in the Day of The Lord!… Until that required is done and He whom you had forsaken comes in His glory, and you are once again delivered and grafted in, if you so choose to receive Him as He truly is. Therefore, pray always that you are found worthy to escape, to stand before The Son of Man in the sanctuary of The Lord in that day. For the time has come.

Therefore, thus says The Lord to His people, who are not His people: Hear the Word of My mouth, and repent! Come out! Come forth from your hiding place, for it is no sanctuary! It has become a room of barred windows, a house infested, a building with a crumbling foundation fit to be demolished… A heap of sawdust easily scattered by the wind.

Behold, the Day is here!…

Yes, it is very close at hand! It waits at the doors!
And soon the whole world shall be overtaken by judgment!…

Therefore, come out from among them and prepare to meet your God!
Bow down and be purged! Do not stand firm!…

Seek no longer to uphold your own way, but come to Me naked;
Kneel before your Redeemer and bear your hearts before Me.

Churches of men, be quiet and very sober and open not your mouths, for you preach My words in hypocrisy. Yea, you speak loudly in the hearing of men to gain honor for yourselves, as you pervert My name with all your prepared speeches. Thus as it was written, so it remains, “These people honor Me with their lips, yet their hearts remain far from Me”… A great vexation of spirit before The Lord.

Rebellious children, stop adding sin to sin! Come out of all these deceitful houses, and forsake all this corrupt teaching! Be cleansed of all this filth, and be free of all this shame! Confess it, bring it forward! Reveal your weakness and humble yourselves before The King! Let go of the pride of men, and let the strength of men become an abhorrence to you!… And no more despise My Word or My Law, says The Lord.

Beloved, receive of The Pure Water and drink deeply; yea, immerse yourselves in it and be cleansed… Be set free! For The Lord has a Holy One and He is The Head of the body, The True Sanctuary, The Life Without End. Say no more there is another way into eternal life, nor say those who reject His life live also, though it be in torment… For there is but ONE WAY, ONE LIFE and ONE TRUTH! Behold, He is a strong tower, a fortified city in the day of battle, an all-encompassing fire; The Mighty and Strong One whose rod is made of iron, The Law-Giver; The Source of Life by which all things consist, your Carpenter and Redeemer, The Salvation of God.

My people, wait upon The Lord with meekness and fear, with unwavering trust. Wait for Him. For He is The Fountain of Living Water for all who thirst, a fruitful vine for the hungry, a wealth of riches for all those who come to Him empty, for they have only tears and repentance to offer at His feet.

Therefore, beloved, give Him all glory! Lift up your voices with everlasting praise!
Bring thanksgiving to the altar and offer up your hearts before Him!…

Shout His name to the heavens,
For He is The Lord Your Righteousness!…

The Christ, who is called Jesus…
YahuShua HaMashiach… Immanu El.

<= V7/45     @ VOLUME 7     V7/47 =>

Original => CHURCHES of MEN… Hear the Word of The Lord

<= V7/45     @ VOLUME 7     V7/47 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone