DAS SCHWERT KOMMT ❤️ THE SWORD COMES

<= V7/75     @ VOLUME 7     V7/77 =>

V7/76

2010-05-23 DER HERR erlaeutert-Das Schwert kommt-Warnt eure Landsleute und Verwandten-TROMPETEN RUF GOTTES 2010-05-23 THE LORD elucidates-The Sword comes-Warn your Countrymen and Kindred-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Ernte ist getrennt…
=> Ich rufe euch heraus…
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Der Herr spricht über Pfingsten
=> Feinde von Israel…Kommt hervor
=> Blast die Trompete… Schlagt Alarm
=> Da gibt es nur sehr wenig Zeit
=> Trompetet Mein Wort
=> Wer ist Gott?
Related Messages…
=> The Harvest is separated…
=> I am calling you out…
=> The final Blast of this Trumpet
=> The Lord speaks about Pentecost
=> Enemies of Israel…Come forth
=> Blow the Trumpet… Sound the Alarm
=> There is only very little Time
=> Trumpet My Word
=> Who is God?

flagge de  DAS SCHWERT KOMMT

DAS SCHWERT KOMMT

5/23/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr… Schaut, Der Herr hat es beabsichtigt und Alles, was Ich beabsichtige zu tun, steht fest… Die Ersten von Vielen sind gerufen, ihre Zahl ist voll. Es ist ausgeführt.

Da wird eine grosse Leere sein überall im Land. Und in den Kirchen wird ein Gefühl der Leere und Verständnislosigkeit herrschen, eine grosse Lücke und der zukünftige Weg unsicher für Jene, die Mich nicht gekannt haben, denn sie haben abgelehnt Mich zu akzeptieren, wie Ich wirklich bin. Doch Jene, die aus ihnen herauskommen, deren Augen werden geöffnet sein und ihre Erkenntnis erhellt und sie werden rasch wachsen in Meiner Liebe. Denn ihre Herzen haben sich nach Mir gesehnt und Ich habe ihre Herzen gekannt.

Meine Söhne und Töchter dieser kleinen Herde, ihr habt es gut gemacht aus Meiner Sicht und ihr habt euch bemüht, Mir zu gefallen und an euch habe Ich grosses Wohlgefallen. Doch dreht euch weg von den Kirchen, denn es ist vollbracht. Die Braut ist zubereitet und wird bald herausgenommen werden aus ihnen. Dreht euch von den Kirchen der Menschen weg und bläst die Trompete zu euren Verwandten und Landsleuten, bläst die Trompete gegen eure Nation und die Herrscher dieser Welt, schlagt Alarm und warnt die Menschen, denn Mein Schwert ist gezogen und Meine Hand ist entfernt.

Schaut, das was zurückhält, ist entfernt und Er, der zurückhält, lässt zu. Deshalb warnt sie von Mir, denn das Schwert wird bald über eure Nation kommen, ja über die ganze Welt, zum Kummer aller Nationen. Denn Mein Zorn ist schon hervorgerufen und alle Fundamente wurden erschüttert… Doch bis jetzt nur geringfügig.

Schaut, Ich komme heraus aus Meinem Heiligtum und der Arm Des Herrn wird offenbar sein! Der Zorn Des Herrn wird in vollem Umfang sichtbar sein! Und grosse und mächtige Nationen werden zu Fall gebracht werden!

Und wehe zu Jenen, die gegen Mein Volk kommen, Jakob; wehe zu Allen die herauskommen, um Israel zu zerstören… Ihr werdet die Macht Des Herrn in Seinem Zorn kennenlernen! Durch die Kraft Meines heftigen Unmutes werdet ihr umgehauen sein! Schaut, ihr werdet den Staub lecken und all eure verrottenden Körper werden überall verstreut sein! Zusammen mit all euren Geräten, welche neben euch in Haufen zur Ruhe kommen!… Die offenen Felder übersät! Denn Der Herr hat gesprochen und so wird es ausgeführt werden und geschehen, vor den Augen der Menschen!

Das Schwert kommt! Der Schmerz der Geburt hat begonnen! Seht, er ist schon über euch, du enorm gottlose Generation!… Deshalb hört das Wort Des Herrn, all ihr Völkerscharen; hört zu und beachtet diese Warnung, all ihr täuschenden Menschen der Erde… Eure Wehen werden schrecklich sein und rasch zunehmen, viel Jammern wird vernommen werden. Schaut, die Geburt wird vollbracht durch viel Leiden und ohne Ruhepause, sieben Tage lang.

Und es wird geschehen, dass Jeder, der den Namen Des Herrn anruft an jenem Tag und zu jener Zeit, errettet sein wird…

Denn die erste Ernte wird in der Tat gering sein, von den Demütigen und den Unschuldigen und die Zweite reichlich… Sagt Der Herr Gott, Schöpfer von Himmel und Erde… Der Herr der Heerscharen ist Mein Name.

<= 75. Ich werde MEINE HAND entfernen und MEIN GEIST wird zurück gezogen
@ VOLUME 7
=> 77. Ein TAG der SCHLACHT

flagge en  THE SWORD COMES

THE SWORD COMES

5/23/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord… Behold, The Lord has purposed; and all, which I have purposed to do, is established… The first of many are called, their number is accomplished. It is done.

There shall now be a great emptiness across the land. And among the churches, a void, a dullness of understanding, a great emptiness, with the way ahead unsure for those who have not known Me, for they have refused to accept Me as I truly am. Yet those, who come out from among them, shall have their eyes opened and their understanding brightened, increasing rapidly in My love. For their hearts have longed for Me, their hearts I have known.

My sons and daughters of this little flock, you have done well in My eyes and have sought to please Me, and in you am I well pleased. Turn now from the churches for it is finished; the bride is prepared and shall soon be taken out from among them. Turn away from the churches of men and blow the trumpet to your kindred and countrymen, blow the trumpet against your nation and the rulers of this world, sound the alarm and warn the people, for My sword is drawn and My hand is removed.

Behold, that which restrains is removed; and He who withholds, lets. Therefore warn them from Me, for the sword shall soon come upon your nation, even upon the whole of this world, to the distress of all nations. For My anger is aroused already, and all foundations have been shaken… Yet only slightly until now.

Behold, I am come out of My sanctuary,
And the arm of The Lord shall be revealed!
The anger of The Lord shall be made fully known!…
And great and mighty nations shall be brought down!

And woe to those who come against My people, Jacob; woe to all who come out to destroy Israel… You shall come to know the power of The Lord in His anger! In the strength of My hot displeasure shall you be brought down! Behold, you shall lick the dust, with all your rotting corpses strewn about! With all your devices coming to rest next to you in heaps!… Littering the open fields! For The Lord has spoken, and so shall it be done and come to pass, in the sight of men!

The sword comes! The pain of birth has come in! Lo, it is already upon you, O most wicked generation!… Therefore hear the word of The Lord, all you multitudes; listen and heed this warning, all you deceitful peoples of the earth: Your labor pains shall be dire and shall increase quickly, much wailing shall be heard. Behold, the birth shall be accomplished through much suffering, with no respite, lasting seven days.

Yet it shall come to pass,
That whosoever calls upon the name of The Lord,
In that day and at that time, shall be saved…

For the first harvest shall indeed be lowly,
Of the lowly and of the innocent;
And the second, plenteous…
Says The Lord God, Creator of Heaven and Earth…
The Lord of Hosts is My name.

<= V7/75     @ VOLUME 7     V7/77 =>

Original => THE SWORD COMES

<= V7/75     @ VOLUME 7     V7/77 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Amerika, Söhne Ismael’s & Kirchen… Hört das Wort Des Herrn – America, Sons of Ishmael & Churches… Hear the Word of The Lord

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

V7/01

DAS SAGT DER HERR zu Amerika zu den Soehnen von Ismael und zu den Kirchen der Menschen - Hoert das Wort Des Herrn THUS SAYS THE LORD to America to the sons of Ishmael and to the Churches of Men - Hear the Word of the Lord
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Reinigt euren Glauben…
=> Urteil & Ernte
=> Prophezeiung gegen die Nation Ismael
=> Kirchen der Menschen
=> Instruktionen für die Zurückgelassenen
=> Wer Mich liebt & Mir gehorcht…
Related Messages…
=> Purify your Faith…
=> Judgment & Harvest
=> Prophecy against the Nation Ishmael
=> Churches of Men
=> Instructions for the Left Behind
=> Those who love & obey Me…

flagge de  Amerika, Söhne Ismael’s & Kirchen… Hört das Wort Des Herrn

Zur Nation, einmal von sich selbst genannt ‘Unter Gott’ und zu den Söhnen von Ismael und zu den Kirchen der Menschen: Hört das Wort Des Herrn

3/28/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, du bist Mein Diener… Bezweifle dich nicht selbst, noch Meine Worte, die Ich zu dir spreche an diesem Tag. Denn du bist befreit aus der Hand des Unterdrückers und auch von Allem, was er gegen dich senden wird. Du bist Mein Prophet und du wirst ausharren… Durch die Kraft Meiner Rechten Hand werde Ich dich auch gedeihen lassen.

Du wirst stark werden und Mein strenges Wort Jenen verkündigen, die nahe sind und Jenen, die weit weg sind. Du wirst genauso zum Gläubigen sprechen und zum Heiden und Meine Verkündigung und Mein Urteil laut ausrufen gegen die Heiden und euren Feind Ismael.

Du sollst auch Mein Urteil gegen deine eigene Nation verkündigen, mit einer lauten Stimme, auf jede Art der Kommunikation und über die Geräte. Denn dein Land ist den Weg der Gottlosen und der Heiden gegangen; sogar Sodom und Gomorra sind auferstanden und gedeihen jetzt vor Meinem Gesicht innerhalb eurer Grenzen. Doch Ich halte Meine Hand zurück um der Auserwählten willen… Sie werden in Kürze aus dem Weg genommen sein.

Schau, Ich bin gegen euch, du Nation von Huren!

Ich hatte euch stark gemacht und gab euch unvergleichlichen Segen,
doch ihr wendet euer Gesicht ab von Mir, auch von Dem Einen,
der euch erkaufte mit Seinem eigenen Blut!…

Geschlagen, gepeitscht und verspottet,
sogar durchbohrt für eure Sünden!

Doch ihr dreht Ihm euren Rücken zu und benutzt Seinen Namen,
sogar genau den Namen,
welchen Ich Selbst Ihm gegeben habe, als ein Fluch!…

Entheiligung! Gotteslästerung!

Deshalb du, oh unerwünschte Nation,
DU bist aufgegeben in die Hände deiner Feinde!

Und sie werden euch töten und euch mit Feuer verbrennen und all eure hohen Türme abreissen! Und ihr werdet eure Hand erheben in grosser Wut und eilen und ihnen doppelt zurückzahlen! Sagt Der Herr der Heerscharen. Denn wie ihr aufgegeben seid, so werden sie euch gegeben sein zur Strafe. Sogar doppelt sollt ihr sie heimsuchen, sogar doppelt sollen sie aus eurer Hand empfangen!… Ein starker Wind und ein dunkler Sturm, ein grosser Wirbelsturm werdet ihr sein in eurer Rache!

Doch das Ende ist noch nicht…
Denn ihr habt Jene unter euch,
die Ich kenne und in welchen Ich von Mir Selbst sehe…
Ich muss sie nehmen, Ich werde sie sicherlich erretten.

Dann wirst du fallen, oh mächtige Nation und gross wird dein Fallen sein! Denn dann wird sich Einer erheben, den ihr fürchten werdet und Alle, die sich fürchten, ihn sollt ihr fürchten; und Jenen, die euch dienten, sollt ihr dienen. Und ihr werdet nicht zufrieden sein und ihr werdet murren und nicht ruhig sitzen, aber in falscher Hoffnung werdet ihr aufstehen und euer Ende treffen… Ausgezupft und unter die Füsse gebracht von ihm, genannt Böser und Lügner.

Kirchen, hört Das Wort Des Herrn: Ihr lehnt auch ab zu hören und ihr hört auch nicht, was Der Herr zu Seinen Herden spricht, deshalb spitzt eure Ohren und beachtet. Kirchen der Menschen, hört auf das, was Der Herr euer Gott sagt und beachtet!…

Ihr seid Alle euren eigenen Weg gegangen und habt Mein Wort verdorben zu eurem eigenen Ruhm! Stolz ist euer Meister und Gier hat eure Häuser betreten, Häuser, die MEINEN Namen tragen!… Gotteslästerung!… Ich wohne in keiner Kirche, errichtet mit menschlichen Händen. Ich wohne in den Tempeln, die Ich mit Meinen eigenen Händen geformt habe.

Oh arrogante Kirchen, wie soll Ich euch sammeln, wenn ihr aller Korrektur widersteht und dem sinnlosen Gelaber der Männer in Autorität nachfolgt?… Für euch selbst Lehrer anhäufend, Wölfe im Schafspelz, die sagen, dass das Wort Gottes der Weg zu Wohlstand und materiellen Dingen sei.

Wehe sage Ich zu euch, die diesen Gefolgsmännern Satans folgen! Falsche Lehrer! Wahrsager!… Verwüstungen kommen und grosse Not! Wie sollen dann diese Silbermünzen und Papier, Häuser aus Ziegelsteinen und Holz euch erretten?!… Worauf werdet ihr dann stehen, oh Männer der Einbildungen und vergeblichen Täuschungen?

Kirchen, reinigt eure Kleider und werft diese Führer hinaus,
die wie Tauben sprechen und die Lehren der Teufel vermitteln!…

Meine Kinder, wascht eure Kleider und reinigt eure Häuser,
denn Der Heilige kommt nahe!

Seid nicht in bitteren Sorgen zurückgelassen…
Läuterung in der Hitze des Tages Des Herrn.

Werft diese falschen Lehren weg, hört auf, Unzucht zu begehen mit der Hure. Denn eure Mutter hat euch im Stich gelassen und dient eurem Feind, sogar Satan… Sie wird völlig verwüstet werden! Tut deshalb Busse und kommt heraus aus ihr! Sagt Der Herr. Nehmt nicht Eine ihrer Lehren für euch selbst.

Kehrt zu Mir zurück und bleibt in Meinem Sohn; Er ist eure Zuflucht vor dem Sturm. YahuShua, ja, Jesus ist Das Geschenk und Die Erlösung. Zu Ihm sollt ihr strömen, Sein Fleisch sollt ihr essen, Sein Blut sollt ihr trinken… Lebt in Seinem Wort und gehorcht Meinen Geboten.

Geliebte, eure Nation ist gerichtet und aufgegeben… Wendet euch zu Gott! Denn Der Menschensohn kommt schnell, um euch zu erretten! Schaut! Ihr werdet die Engel des Himmels sehen, aufsteigend zum und absteigend vom Menschensohn! Die Schläfer sollen erwachen und ihr, die noch wach seid, sollt völlig erwacht sein für Ihn und ihr werdet hochgehoben sein mit ihnen, um Den Herrn in der Luft zu treffen… Und für immer werdet ihr mit Dem Herrn sein!

Reinigt euren Glauben! Reinigt eure Anbetung! Reinigt eure Häuser!
Tut es jetzt! Sagt Der Herr euer Gott,
der Schöpfer von Himmel und Erde.

Das sagt Der Heilige von Israel…
Ich bin gekommen, nicht um Frieden zu bringen, sondern Krieg, sogar Krieg unter Meinen Angehörigen… Das Geisseln von Nationen, der Zorn Gottes! Die Erfüllung von Allem, was geschrieben ist, steht bevor und wird rasch voranschreiten. Doch um der Auserwählten willen wird es verkürzt sein.

Geliebte Meines Herzens, seid nicht beunruhigt noch weint,
diese Dinge müssen sein.

Dann wird das Ende kommen und
Ich werde Meine Herrlichkeit zeigen!…

Ja, die Himmel, sogar die ganze Erde,
wird erfüllt sein mit Meiner Herrlichkeit!

Ich bin die Kraft der Rechten Hand Gottes! Ich werde das Heiligtum reinigen und den Garten wieder herstellen und ihr sollt nie mehr Krieg sehen!… NIE MEHR! Sagt Der Heilige von Israel. Denn Ich starb… Schaut, Ich bin auferstanden! Amen. Und genauso wie Ich starb, ist die Sünde in Jenen auch gestorben, die Mich lieben. Und das, was Meine Leute in die Sünde führt, wird auch zerstört sein. Ich werde es unter Meinen Füssen zertrampeln, es zu Pulver zermahlen und es wird niemals wieder gesehen und daran gedacht werden… Weggetragen auf den Winden der Wiederherstellung, welche Ich bin… Ein neuer Tag begonnen und errichtet, über der sinkenden Sonne dieses Menschenzeitalters.

Folglich ist Der Morgenstern aufgegangen!… Zuerst in den Herzen der Menschen, sie wiederherstellend in Herrlichkeit, das Schreiben Des Heiligen Gesetzes in ihre Herzen. Jetzt bin Ich gekommen und werde aufstehen und die Schwachen und Bedürftigen verteidigen, die Leidenden… Eine grosse Vergeltung, völlig bezahlt, gegen die Bösen und die Gottlosigkeit dieser Welt!… Rache ist Mein! Sagt Der Herr. Und mit einem scharfen Schwert mit zwei Kanten wird es ausgeführt werden! Es wird sicherlich getan sein!

Schaut! Der Morgenstern ist aufgegangen! Das Universum ist erfüllt mit Seiner Herrlichkeit!… Und jene Herrlichkeit soll bei den Menschen bleiben, sogar in ihnen und unter ihnen. Ich werde ein Vater für sie sein und sie werden Meine geliebten Kinder sein, für immer… Seht, eine Rückkehr zur Unschuld. Paradies verloren ist Paradies gefunden, eine Rückkehr zum Garten… Das Universum euer Spielplatz.

Deshalb, wie Ich gesprochen habe, so wird es getan sein…
Das Geheimnis Gottes offenbart, kein Zählen der Tage mehr…

Für immer jung, in der Gegenwart eures Hirten, eures Erlösers,
eures Vaters, eures Bruders, eures besten Freundes…

Die Vollendung aller Dinge,
nach welchen eure Herzen gestöhnt haben…

ICH BIN DER SINN DES LEBENS!…

Und Alle, die in Mir leben und Ich in ihnen,
WERDEN FÜR IMMER LEBEN. Amen und Amen.

<= VOLUME 6
@ VOLUME 7
=> 2. Der TAG Der SCHLACHT, Der TAG Der HERRLICHKEIT…

flagge en  America, Sons of Ishmael & Churches… Hear the Word of The Lord

To the Nation Once Called of Itself “Under God”, and to the Sons of Ishmael, and to the Churches of Men… Hear the Word of The Lord

3/28/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, you are My servant… Doubt not yourself, nor My words I shall speak to you this day. For you are delivered out of the hand of the oppressor and of even all he shall send against you. You are My prophet, and you shall endure… Even by the power of My Right Hand, I shall prosper you.

You shall grow strong, and proclaim My strong Word to those who are close and to those who are afar off. You shall speak to the believer and the heathen alike, and shout My proclamation and My judgment against the heathen and your enemy, Ishmael.

Even My judgment against your own nation shall you proclaim in a loud voice, in all manner of speaking and devices. For your land has gone the way of the wicked and the heathen; even Sodom and Gomorrah are revived and now thrive before My face, within your borders. Yet I withhold My hand, for the sake of the elect… They shall shortly be taken out of the way.

Behold, I am against you, O nation of harlots!…
I had made you strong and gave you blessings beyond compare,
Yet you turn your face from Me, even The One who bought you in His own blood!…

Beaten, scourged and mocked, even pierced for your transgressions!
Yet you turn your back on Him and use His name,
Even the very name I Myself have given Him, as a cursing!…

Desecration! Blasphemy!

Therefore you, O nation not desired,
YOU are given into the hands of your enemies!

And they shall kill you and burn you with fire, and tear down your tall towers! And you shall raise your hand, in great anger and haste, and repay them double! Says The Lord of Hosts. For as you are given up, so shall they be given to you for retribution. Even double shall you afflict them, even double shall they receive at your hand!… A strong wind and a dark storm, a great whirlwind shall you be in your vengeance!

Yet the end is not yet… For you have those among you,
Who I know and see of Myself in them…

I must take them, I shall surely deliver them.

Then you shall fall, O mighty nation, and great shall be your falling! For then shall arise one whom you shall fear, and all who feared you shall fear him; and those who served you, you shall serve. And you will not be satisfied, and you will grumble and not sit still, but in false hope you shall rise up and meet your end… Plucked up and put underfoot, by him who is called wickedness and lying.

Churches, hear The Word of The Lord: You also refuse to hear, nor do you listen to what The Lord speaks to His flocks, therefore cup your ears and give heed. Churches of men, listen to what The Lord your God says, and give heed!…

You have all gone your own way and corrupted My Word, for your own glory! Pride is your master, and greed has entered into your houses, houses which bear MY name!… Blasphemy!… I dwell not in any church made by human hands. I dwell in the temples made by My own hands.

O churches of arrogance, how shall I gather you, when you resist all correction and follow after the vain babblings of men in authority?… Heaping to yourselves teachers, wolves in sheep’s clothing, saying that the Word of God is the way into riches and material things.
Woe, I say to you, who follow these acolytes of satan! False teachers! Soothsayers!… Desolations are coming, and great want! How then shall these silver coins and paper, houses made of brick and wood, save you?! The riches of men shall be taken from them in a day!… What then shall you stand upon, O men of vanities and vain deceits?

Churches, purify your robes and cast out these leaders,
Who speak as doves and teach doctrines of devils!…

My children, wash your clothes and purify your house,
For The Holy One comes nigh!

Be not left in bitter sorrows…

Refinement, in the heat of The Lord’s Day.

Cast away these false doctrines, stop committing fornication with the harlot. For your mother has forsaken you and serves your enemy, even satan… She shall be left utterly desolate! Repent therefore, and come out of her! Says The Lord. Take not one of her doctrines to yourself.

Return to Me, abide in My Son; He is your Sanctuary from the storm. YahuShua, yes He who is called Jesus, is The Gift and Salvation. To Him shall you flock, His flesh shall you eat, His blood shall you drink… Live in His Word and obey My Commandments.

Beloved, your nation is judged and given up… Turn to God! For The Son of Man comes quickly to deliver you! Behold! You shall see the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man! The sleepers shall awake, and you who are yet awake, having been fully awakened to Him, shall be caught up with them to meet The Lord in the air… And forever shall you be with The Lord!

Purify your faith! Purify your worship! Purify your houses!…
Do it now! Says The Lord God, Creator of Heaven and Earth.

Thus says The Holy One of Israel…
I have come, not to make peace but war, even war in My members… The scourging of nations, the wrath of God! The fulfillment, of all that is written, is at hand and shall progress quickly. Yet for the sake of the elect, it shall be cut short.

Beloved of My heart, be not troubled nor weep, these things must be.
Then the end shall come, and I shall show My glory!…

Yea, the heavens, even the whole earth,
Shall be filled with My glory!

I am the power of God’s Right Hand! I shall cleanse the sanctuary, restore the garden, and you shall learn war no more!… NO MORE! Says The Holy One of Israel. For I died… Behold, I am risen! Amen. And so as I died, sin has also died in those who love Me. And that, which leads My people into sin, shall also be destroyed. I shall trample it beneath My feet, grinding it to powder, never to be seen of again nor remembered… Carried away upon the winds of restoration, which I am… A new day begun, and established, atop the setting of the sun upon this age of men.

Thus The Morning Star has risen!… First in the hearts of men, restoring them to glory, the writing of The Holy Law in their hearts. Now I am come, and shall arise and defend the weak and the needy, the afflicted… A great recompense, paid in full, against the wicked and the wickedness of this world!… Vengeance is Mine! Says The Lord. And with a sharp sword, with two edges, shall it be carried out! It shall surely be done!

Behold! The Morning Star is risen! The universe is filled with His glory!… And that glory shall abide with men, even in them and among them. I shall be a Father unto them, and they shall be My beloved children, forever… Lo, a return to innocence. Paradise lost is paradise found, a return to the garden… The universe, your playground.

Thus as I have spoken, so shall it be done…
The mystery of God revealed, the counting of days no more…

Forever young, in the presence of your Shepherd, your Redeemer,
Your Father, your Brother, your Most Beloved Friend…

The Fulfillment of all things,
For which your hearts have groaned…

I AM THE MEANING OF LIFE!…

And all who live in Me, and I in them, WILL LIVE FOREVER. Amen, and amen.

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

Original => Hear the Word of The Lord

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Stolz geht einem Fall voraus ❤️ Pride goes before a Fall

<= ML/50     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/52 =>

ML/51

2011-02-08 - Der Herr erklaert-Stolz geht einem Fall voraus-Die Trompete Gottes 2011-02-08 - The Lord explains-Pride goes before a Fall-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in Dem Herrn
=> Früchte in Demut
=> Warum die Dinge auseinander fallen
=> Wie kommt es zu einem Fall
=> Der Ursprung all eurer Bedrängnisse
=> Schritte im Gehorsam
=> Gegenmittel für Stolz & Selbstmitleid
Related Messages…
=> Walk in The Lord
=> Fruits in Humility
=> Why Things are falling apart
=> How does a Fall happen
=> The Source of all your Afflictions
=> Steps in Obedience
=> Antidote for Pride & Self-Pity

flagge de  Stolz kommt vor einem Fall

Stolz geht einem Fall voraus

8. Februar 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr… Kleine Herde, warum lässt ihr nach in der Hitze der Verfolgung? Und wie kommt es, dass ihr überrascht seid, wenn Eines weggeführt wird von der Wahrheit, während es im Ungehorsam wandelt?… Hat nicht der Stolz des Menschen solche Dinge offenbart?… Wo ist euer Vertrauen?!…

Oder habt ihr die Dinge Gottes vergessen, welche Ich euch beigebracht habe und das, was Ich offen gezeigt hatte, auch jene Dinge, welche vor die Augen dieser törichten und betrügerischen Generation gesetzt sind?!… ICH BIN DER HERR!

Euer Bruder bleibt Mein Sohn und Ich werde ihm tatsächlich nachgehen… Ich bestrafe Alle, die Mein Volk in die Irre führen, ja, auch mit Krankheit und Tod. Doch Ich sage euch jene Wahrheit, welche Keiner von euch verstanden hat… Habe Ich nicht eurem Bruder seine Berufung angeboten und ihm viel Korrektur zukommen lassen, wie ein guter Vater es mit seinem Sohn tut?… Doch Meine Söhne sind erwachsen und sie müssen wählen, gehorsam zu sein.

Und was soll Ich tun, wenn Meine Söhne wählen, ihren eigenen Weg zu gehen und weit weg laufen von Mir, um das zu vergeuden, was Ich ihnen geschenkt habe?… Ich werde sie gehen lassen, Ich werde sie weit weg laufen lassen, Ich werde sie alles tun lassen, was sie in ihren Gedanken zu tun beabsichtigt haben… Bis sie nicht mehr weiter laufen können…

Bis sie still stehen mit angehobener Brust, ermüdet und zermürbt von all diesen schmerzlichen Täuschungen und massiv niedergedrückt von ihrem Stolz… Bis zu jener Zeit, wo sie hart auf den Boden fallen und Staub verzehren, um sich zu nähren und sauren Wein trinken, um ihren Durst zu löschen. Dann werden sie innehalten und sich umdrehen und Ausschau halten… Und dort werde Ich stehen und auf sie warten, doch nur als winziger Punkt am weit entfernten Horizont.

Jetzt hört und versteht… In genau jenem Moment, wo Stolz in einen Menschen eintritt und in jenem Moment, wo er vor Mir steht, um irgendwo anders hinzublicken, ist der genau gleiche Moment, wo Meine Hand entfernt wird. Denn Ich habe Meinen Dienern gezeigt, was gut ist und das, was Ich von euch erwarte… Nämlich, dass ihr angemessen handeln sollt, Barmherzigkeit liebt und demütig mit eurem Gott wandelt. Doch wie kann Jemand Mir ins Gesicht schauen, wenn er irgendwo anders hinschaut und Ruhm für sich selbst sucht? Wie kann Einer, der vor Mich hingetreten ist, in Meinen Fussstapfen wandeln?… Und wie kann Einer, der vor Mir davon läuft, um einen anderen Weg zu gehen, Meine Hand halten?

Ich werde ihnen in der Tat nachgehen, denn sie sind in die Irre geführt worden… Ihr Stolz hat die Tür weit offen gelassen für die täuschenden Geister und die lügenden Zungen der Männer in Autorität. Und so müssen sie zuerst massiv stolpern und auf den Boden zurückgebracht werden. Sie müssen hart fallen, bis ihnen die Luft zum Atmen fehlt… Bis die Einsicht ihres Fehlers ihre Gedanken anfüllt und sich ausbreitet, wie ein Blitz, der einen dunklen Himmel erhellt… Und ihre Herzen einen Schlag aussetzen in ihrer pochenden Brust.

Dann, wenn sie laut weinen und Meinen Namen mit aufrichtiger Reue anrufen… Dann seht, wie schnell Ich herbeieile! Schaut, wie rasch Ich über sie kommen werde und die Distanz in einem Augenblick überwinde… Ich überquere diese gewaltige Kluft, welche sie selbst zwischen uns aufgebaut hatten…

Ich werde über sie atmen und sie werden Mich einsaugen! Und von jenem Zeitpunkt an werden sie sich nie mehr von Mir entfernen, für immer! Denn Ich bin Der Herr, der regiert!… Der Herr gibt und Er nimmt weg, entsprechend dem, was in den Herzen der Menschen offenbar ist… Der Herr erhöht und erniedrigt… YaHuWaH, der veranlasst zu sein und der Gleiche, der auch das Ende veranlasst!…

Ja, Ich bin YahuShua, der die Macht hat zu erretten!… DIE WIEDERHERSTELLUNG VON ALLEN DINGEN!… Er, durch welchen alle Dinge bestehen und Leben haben… Der Einzige Herr der Heerscharen… YAHUWAH YIREH!… YAHUWAH TZVA’OT!

<= 50. Das Gebet des Glaubens
@ WEITERE BRIEFE
=> 52. Jene, die in Meinen Wegen gehen, wandeln im LICHT

flagge en  Pride goes before a Fall

Pride goes before a Fall

February 8th, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Why do you wane in the heat of persecution, little flock? And how is it you are taken aback, when one is led away from the truth, while walking in disobedience?… Has not the pride of men revealed such things?… Where is your trust?!…

Or have you forgotten the knowledge of God in which I have taught you, and that which I had put on open display, even of that which is placed before the eyes of this foolish and deceitfully wicked generation?!… I AM THE LORD!

Your brother remains My son, and I shall indeed go out after him… Severely punishing ALL who lead My people astray, even with sickness and death. Yet I tell you this truth, which not one of you have understood: Did I not offer your brother his calling, and give him much correction, as a good father does with his son?… Yet My sons are grown, and they must choose to obey.

And what shall I do, when My sons choose to go their own way, running far away from Me, to squander that which I had given them?… I shall let them go, I shall let them run far away, I shall let them do all they have purposed in their mind to do… Until they can run no further…

Standing still with chests heaving, with all these bitter deceits wearing them out, with their pride weighing them down heavily… Until which time they fall hard upon the ground, consuming dust for their food and sour wine for their drink. Then shall they stop and consider, turning back to look… And there will I be standing, waiting for them, yet only as a small dot on the now distant horizon.

Now hear and understand… The moment pride enters a man, and the moment he stands in front of Me to look elsewhere, is the same moment My hand is removed. For I have shown you, My servants, what is good and that which I require: That you should do justly, love mercy, and walk humbly with your God. Yet how can one behold My face while looking elsewhere, seeking glory for themselves? And how can one who has stepped in front of Me walk in My footsteps?… Beloved, how shall one who runs away from Me, to tread another path, take My hand?

Therefore, I will indeed go out after them, for they have been led astray… With their pride leaving the door wide open to seducing spirits and the lying tongues of men in authority. And so they must first greatly stumble, and be brought to the ground, falling hard with their wind knocked out of them… With the revelation of their error filling their mind, as lightning spreading forth across a darkened sky… Their heart skipping a beat in their thudding chest.

Then, when they cry aloud, and shout My name in true repentance… Watch how fast I rush in! Behold, I shall come upon them quickly, closing the distance in an instant… Crossing this tremendous gulf, which they themselves had fixed between us…

Lo, I shall breathe upon them, and they shall drink Me in! And never again shall they depart from Me, from that time onward and forever! For I am The Lord who reigns!… The Lord who gives and takes away, according to that revealed in the hearts of men… The Lord who exalts and abases… YAHUWAH who causes to be, He who also causes to cease!…

Yes, I am YahuShua, who is mighty to save!… THE RESTORATION OF ALL THINGS!… He, by which all things consist and have life… The only Lord of Hosts… YAHUWAH YIREH!… YAHUWAH TZVA’OT!

<= ML/50     @ MORE LETTERS     ML/52 =>

flagge fr  La fierté précède la chute

=> VIDEO   => PDF

La fierté précède la chute

08/02/2011 – Du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Timothée lors d’une communion en ligne, pour le petit troupeau du Seigneur, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Ainsi dit, le Seigneur …
Pourquoi déclines-tu dans la chaleur de la persécution, petit troupeau ? Et comment se fait-il que tu sois pris de court, quand tu es éloigné de la vérité, en marchant dans la désobéissance ? … La fierté des Hommes n’a t’elle pas révélé de telles choses ? … Où est ta confiance ? … Ou as-tu oublié la connaissance de Dieu dans laquelle j’ai ouvert ta compréhension, et ma gloire que j’ai mise en évidence devant les yeux de cette génération stupide et trompeusement mauvaise ? … JE SUIS LE SEIGNEUR !

Ton frère reste mon fils, et je sortirai d’abord de lui punissant sévèrement tous ceux qui égarent mon peuple, même avec la maladie et la mort. Je vous dis encore cette vérité, qu’aucun d’entre vous n’a comprise : N’ai-je pas offert à ton frère sa vocation, et ne lui ai-je pas donné beaucoup de leçons, comme tout bon père le fait avec son fils ? … Pourtant, mes fils sont cultivés, et ils doivent choisir d’obéir.

Que dois-je faire, lorsque mes fils choisissent de suivre leur propre chemin, en fuyant loin de moi, en gaspillant ce que je leur ai donné ? … Je les laisserai partir, je les laisserai courir très loin, je les laisserai faire tout ce qu’ils ont l’intention de faire dans leur esprit…

Jusqu’à ce qu’ils ne puissent plus courir … Jusqu’à ce que l’amertume de la tromperie les épuise et que leur fierté pèse lourdement sur eux. Jusqu’à ce qu’ils tombent durement sur le sol, consommant pour nourriture, la poussière et buvant du vin aigre.

Alors ils s’arrêteront et considèreront, se retournant pour regarder … Et je serai là debout, en attente maintenant, seulement, comme un lointain petit point dans le lointain horizon

Maintenant écoutes et comprends … Le moment où la fierté entre chez un homme, au moment où il se tient devant moi pour chercher ailleurs, est le même moment où ma main se retire de la sienne. Car j’ai montré, à mes serviteurs, ce qui est bon, et ce dont j’ai besoin que vous fassiez avec justesse : Aimez la miséricorde, et marchez humblement avec votre Dieu.

Pourtant, comment peux-tu contempler mon visage en regardant ailleurs, cherchant la gloire pour toi-même ? Comment celui qui marche devant moi marche – t-il dans mes pas ? … Bien-aimé, comment celui qui s’enfuit devant moi sur un autre chemin, peut-il prendre ma main ?

Par conséquent, je sortirai effectivement après eux, car ils ont été égarés … Leur fierté laissant la porte grande ouverte aux esprits séduisants et aux langues menteuses des hommes ayant l’autorité. Et alors, ils doivent d’abord trébucher, ils doivent tomber lourdement au sol jusqu’à ce que leur erreur apparaisse dans leur esprit… Leur cœur bondissant sourdement dans leur poitrine.

Et, quand ils pleurent à haute voix, et crient mon nom dans le vrai repentir, … Regarde à quelle vitesse je me précipite sur eux rapidement, traversant ce golfe qu’ils ont mis entre nous, rattrapant en un instant, la distance …

Et alors, je respirerai sur eux, et ils me boiront ! Et ils ne s’éloigneront jamais plus loin de moi, dès ce moment, et pour toujours !

Car je suis le Seigneur qui règne ! … Le Seigneur qui donne et enlève, selon ce qui est révélé dans le cœur des Hommes … Le Seigneur qui exalte les humbles et abaisse les fiers… YAHUWAH qui est la raison d’être, celui qui fait aussi tout cesser !

Oui, je suis YAHUSHUA, qui est puissant pour sauver ! LE RESTAURATEUR DE TOUTES CHOSES ! … Celui, par qui toutes choses consistent et ont la vie … Le seul Seigneur des armées … YAHUWAH YIREH ! … YAHUWAH TZVA’OT !

Original => PRIDE GOES before a FALL

<= ML/50     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/52 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIENER, ERHEBT EUCH! Das Königreich der Menschen ist zu Ende! – SERVANTS, ARISE! The Kingdom of Men is finished!

<= V7/02     @ VOLUME 7     V7/04 =>

V7/03

DAS SAGT DER HERR... Diener erhebt euch - Das Koenigreich der Menschen ist zu Ende THUS SAYS THE LORD... Servants arise - The Kingdom of Men is finished
=> Hesekiel 33:1-20
=> Ezekiel 33:1-20
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  DIENER, ERHEBT EUCH! Das Königreich der Menschen ist zu Ende!

DIENER, ERHEBT EUCH! Das Königreich der Menschen ist zu Ende!

5/16/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Timothy]
Alle Trennwände sind herunter gerissen, der Vorhang wurde entzwei gerissen… Der Weg ist geöffnet! HalleluYah! Da bleibt viel Arbeit, obwohl das Werk der Erlösung am Kreuz vollbracht war. Denn wir müssen uns jetzt erheben und singen, ja die Verkündigung Des Herrn ausrufen, das Kommen Des Herrn der Heerscharen. Denn durch Ihn wird all das, was unerledigt geblieben ist, zu einem raschen Ende kommen. Denn die Macht der Sünde ist besiegt, der Tod ist überwunden. Doch Sünde bleibt in der Welt und wurde eine überströmende Landplage unter den Nationen, die sie verschlingt.

Seht, Der Heilige Gottes, Der Mächtige und Starke kommt, um zu separieren und zu sammeln. Der Dieb kommt um das Haus des starken Mannes zu ruinieren, des Einen, genannt Böser. Und Er, selbst Er, Der Heilige Gottes wird nicht Eines zurück lassen, in welchem Er von Sich Selbst sieht… All Diese werden gegangen sein von diesem Ort. Dann eine Woche.

Schaut die Macht und Herrlichkeit Des Herrn!
Das Gesicht eures Erlösers ist zu einem brüllenden Löwen geworden!

Er ist gekommen um das Haus zu reinigen
und es von all seiner Unzucht gegen Gott zu säubern!

Er wird brüllen! Er wird laut rufen mit der Stimme Des Allmächtigen!
Ja, die Herrlichkeit Des Herrn wird zerstören und heiligen!…

Seht, Sünde und Boshaftigkeit
wird zunichte gemacht an jenem Tag! Sagt Der Herr.

Das sagt Christus, Der Löwe des Stammes Judäa…
Sünde ist überwunden! Und schaut Ich, ja auch Ich komme, um ein schnelles Ende zu bereiten! Sogar um eine komplette Wüste zu machen aus Allem, was Sünde ist und von der Sünde, und aus Allem, was Meine Leute in verschiedene Begierden führte! Ich bin gekommen und werde noch einmal zurückkehren, auch all das erfüllend, was von Mir geschrieben ist, in Beidem, in den Bänden (den Volumes) und in den Schriften der Wahrheit (Bibel). Denn seht, die Welt und Alles darin ist Mein Schemel und Ich werde sicherlich auf dem Thron Meiner Herrlichkeit sitzen. Und Ich werde Urteile überreichen und Gnade gewähren. Es wird vollendet sein und es wird sicherlich getan sein… Und auch Alle von euch, die an Meinen Worten teilhaben, werden es mit ihren eigenen Augen sehen und sich niederbeugen und Mir Ruhm geben.

Und Jene, die in jenen Tag eintreten, die Verachteten, Jene, die unter der Strafe Des Vaters bleiben, Jene, die Das Geschenk nicht annehmen, Jene, die ihre Fäuste gen Himmel schütteln und Den König anspucken, sogar Diese werden sich beugen und Mir Ruhm geben… Und dann ihr rasches Ende finden, Staub leckend von Meinen Füssen, den Ich abgeschüttelt habe als ein Zeugnis gegen sie!… Verzehrt in den Flammen des Urteils Gottes, zerstört aufgrund dessen, was Ich in ihnen gesehen habe, sogar für Alles, was sie stehen, wegen Allem, was sie im Stich gelassen haben mit einem steifen Arm und einem hochgehaltenen Kopf! Jetzt sind SIE aufgegeben und hinausgeworfen! Dunkelheit, dicke Dunkelheit ist ihr Begleiter… Tod! Sagt Der Herr, Der Herr der Heerscharen. Der Heilige von Israel ist Mein Name!… YahuShua, Der Löwe des Stammes Judäa, Der Christus, Der König!… Und so kommt die Vollendung, seht, sie kommt schnell! Schaut, der Tag ist nahe!

Also Geliebte, all Jene, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, rennt und sprecht mit den Trostlosen… Rennt und erhebt eure Stimmen, bläst die Trompete und den Alarm von Krieg! Sprecht mit den geistig Armen und Jenen die Die Wahrheit nicht kennen!… Sprecht Meine Kinder! Erhebt euch und sprecht!

Hört auf den Wächter, schenkt Beachtung und tut es. Folgt Mir und gehorcht Allem, was Ich euch gelehrt habe, Geliebte. Und haltet Meine Gebote, Jene, die in Stein geschrieben wurden durch den eigenen Finger Des Vaters. Ja, haltet sie Alle, sogar wie sie geschrieben sind in euren Herzen, sagt Der Herr euer Erlöser. Denn ihr wart erkauft für einen Preis, jetzt folgt Mir… Und nehmt die Hände von Allen, die wollen und bringt sie mit euch.

Denn Das Königreich Gottes ist in Reichweite!
Und das Königreich der Menschen ist zu Ende und wird weggewischt sein!…

In einer Woche und in einem Tag wird es sich auflösen!…
Nur Der Herr und Jene, die in Mir bleiben, werden übrigbleiben.

Und Mein Königreich…
Es wird für immer andauern, zusammen mit Allen, die dort wohnen.
Amen und Amen.

<= 2.  Der TAG Der SCHLACHT, Der TAG Der HERRLICHKEIT…
@ VOLUME 7
=> 4. Für ALLE, die gegen die WORTE Des HERRN sprechen…

flagge en  SERVANTS, ARISE! The Kingdom of Men is finished!

SERVANTS, ARISE! The Kingdom of Men is finished!
The Kingdom of The Lord is at Hand

5/16/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

All partitions are torn down, the curtain has been rent in two… The way is open! HalleluYah! There is much work remaining, though the work of salvation was complete on the cross. For we must now arise and sing, yea shout The Lord’s proclamation, the coming of The Lord of Hosts. For by Him, shall all that which remains unfinished come to a quick end. For the power of sin is defeated, death is overcome. Yet sin remains in the world, and has become an overflowing scourge among the nations, devouring them.

Behold, The Holy One of God, The Mighty and Strong One, comes to separate and gather. The Thief comes to spoil the house of the strong man, the one called evil. And He, even He, The Holy One of God, shall not leave even one in whom He sees of Himself… All these shall be gone from this place. Then one week.

Behold the power and glory of The Lord!
The face of your Redeemer turned roaring Lion!

He has come to purify the house
And cleanse it of all its fornications against God!

He shall roar! He shall shout with the voice of The Almighty!
Yea, the glory of The Lord shall destroy and sanctify!…

Lo, sin and wickedness
Shall come to naught in that day!

Thus says The Messiah who is called Christ, The Lion of the Tribe of Judah…
Sin is overcome! And behold I, even I, come to make a quick end! Even a complete waste of all that is sin, and of sin, and all that has led My people into diverse lusts! I am come, and will yet return, fulfilling even all that was and is written of Me, both in the Volumes and in the Scriptures of Truth. For lo, the world and all therein is made My footstool, and I shall surely sit upon the throne of My glory. And I shall pass judgment and impart mercy. It shall be finished, it shall surely be done… And even all of you, who partake of My words, shall behold it with your own eyes, and bow down and give Me glory.

And of those who come into that Day, the despised, those who remain under The Father’s punishment, having forsaken The Free Gift, those who do shake their fists at Heaven and spit at The King, even these too shall bow and give Me glory… And then meet their swift end, licking the dust from My feet, which I have shaken off as a testament against them!… Consumed in the flames of God’s judgment, destroyed because of that which I have seen in them which was against God, even against all for which He stands, because of all that which they had forsaken with a stiff arm and stretched-out neck! Now THEY are forsaken and cast out! Darkness, thick darkness is their companion… Death! Says The Lord, The Lord of Hosts. The Holy One of Israel is My name!… YahuShua, The Lion of the Tribe of Judah, The Messiah, The King!… And so comes The Consummation, lo it is coming quickly! Behold, the day is at hand!

So then beloved, all those who call of themselves by My own name, run and speak to the desolate… Run and raise your voices, blow the trumpet and the alarm of war! Speak to the poor in spirit and those destitute of The Truth!… Speak, My children! Arise and speak!

Listen to the watchmen, and give heed and so do. Follow Me, and obey all I have taught you, beloved. And keep My Commandments, those written in stone by The Father’s own finger. Yes, keep them all, even to the writing of them in your hearts, says The Lord your Redeemer. For you were bought for a price, now follow Me… And take the hands of all who will, and bring them with you.

For The Kingdom of God is at hand!
And the kingdom of men is finished and shall be wiped away!…

In a week and in a day, it shall come to nothing!…
Only The Lord, and those who abide in Me, shall remain.

And of My Kingdom…
Forever shall it endure, along with all who dwell there. Amen, and amen.

<= V7/02     @ VOLUME 7     V7/04 =>

Original => Servants arise! The Kingdom of Men is finished

<= V7/02     @ VOLUME 7     V7/04 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

WÖLFE IM SCHAFSPELZ – WOLVES IN SHEEP’s CLOTHING

<= V5/08     @ VOLUME 5     V5/10 =>

V5/09

=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus warnt vor Satanisten…
=> Söhne des Teufels
=> Zieht Satan an deinen Fäden
Related Messages…
=> Jesus warns about Satanists…
=> Sons of the Devil
=> Is Satan pulling your Strings

flagge de  WÖLFE IM SCHAFSPELZ

WÖLFE IM SCHAFSPELZ

3/19/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr der Heerscharen, der Gott von Israel, der Gott der ganzen Schöpfung… Schaut und beachtet das Wort Des Herrn eures Gottes. Dies ist die Verkleidung des Bösen, er ist verkleidet als Diener des Lichts, doch innerlich ist er voller Boshaftigkeit… Ein Wolf im Schafspelz. Hütet euch vor Jenen, die nach ihrem eigenen Ruhm und Wohlstand streben durch eine grosse Verdrehung der Wahrheit. Das, was abscheulich ist aus Meiner Sicht, ist von dem Bösen… Sein Gefolgsmann… Abscheulichkeit und Verdorbenheit!

Wehe zu Allen, die das Wort mit Gift vermischen,
Denn es ist Heilig wie Ich Heilig bin!…

Diese werden leiden in der Hitze des Zornes Gottes!

Wehe zur Schlange, der Drachen, welcher laufend Jene mit clever vorgetragenen Geschichten ködert, die ohne den Geist sind… Lügen über Lügen, die den Ignoranten als Wahrheit verkauft werden. Denn sogar Satan wird sich selbst nicht als eine böse, abscheuliche Kreatur präsentieren, damit Keiner ihn erkennt, wenn er kommt, um Viele von der Wahrheit weg zu führen, welche absolut ist. Es gibt da weder irgendeinen Schatten der Umkehr in Meinem Wort, noch kann auch nur ein Pünktchen gebrochen werden.

Und so geht Satan hinaus, um die Herzen Vieler zu verderben, in Vorbereitung für die Ernte, das Aufsammeln Jener, die in Dem Sohn der Erlösung leben, damit wenn der weite Rundumschlag ausgeführt wird, er Viele vom wahren Glauben dessen, wer Ich bin, wegführen kann, damit nicht die ganze Schöpfung zu ihrem Gott zurückkehren wird.

Denn an jenem Tag werden Viele entrückt werden, die Demütigen und Bescheidenen, die aufrichtig vor Gott stehen und jedes einzelne unschuldige Kind wird gegangen sein von der Erde. Und die Väter und Mütter werden trauern und gross wird ihr Jammern sein. Denn Einer wird genommen und der Andere zurück gelassen. Das ist das Erbe der Hartherzigen an jenem Tag. Die Erde wird in Dunkelheit zurückgelassen sein, ihr Licht entfernt!

Wehe zu Jenen, die zurückgelassen werden! Wehe zu Jenen, die nicht glauben wollen, ihr werdet die Lüge glauben, dass sogar Aliens von anderen Welten und Schlangen eure Geliebten weggestohlen haben… Gottlosigkeit! Grosse Gotteslästerung! Ihr werdet die volle Strafe empfangen für eure Sündhaftigkeit, indem ihr Satan und seinem Diener ins Verderben und in die Zerstörung folgt…

Doch ruft den Namen Des Herrn an an jenem Tag,
in aller Wahrheit und im Flehen und ihr werdet errettet sein!

Der Herr hat gesprochen! Es wird getan sein…
Die Sonne geht unter über diesem Menschenzeitalter.

Schaut auf den Morgenstern, denn er steigt rasch auf
und wird ein Ende und einen Anfang bringen, welcher kein Ende mehr hat.

Denn wie Ich bin, so ist Er, den Ich sende…
Das Alpha und Omega, Der Herr und euer Gott, euer König!…
Der Heilige von Israel, Yeshua Der Gesalbte Gottes…
Durch welchen alle Dinge existieren und Leben haben…
Der Gestalter und Zimmermann all dieser Welten… Amen.

<= 8. ERINNERT EUCH an den SABBAT Tag und haltet Ihn HEILIG
@ VOLUME 5
=> 10. HALTET Das PASSAHFEST genauso wie Alle SIEBEN HEILIGEN TAGE

flagge en  WOLVES IN SHEEP’s CLOTHING

WOLVES IN SHEEP’s CLOTHING

3/19/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord of Hosts, the God of Israel, the God of all creation… Behold and take heed to the Word of The Lord your God. Thus is the guise of the wicked, clothed as a minister of light, though inwardly full of wickedness… The wolf in sheep’s raiment. Beware and take heed, for the one who seeks his own glory and riches, by great perversion of the Truth and that which is detestable in My sight, is of the evil one… His acolyte. Perversion, filth and perversion!

Woe to any who mix poison with the Word,
For it is holy as I am holy!…

These shall suffer in the heat of The Lord’s wrath!

Woe to the serpent, the dragon, who does continually entice those who are void of The Spirit, with cleverly crafted tales… Lies within lies, sold to the ignorant as truth. For even satan will not paint himself as an evil, detestable creature, so none will recognize him when he comes to lead many away from the Truth, which is absolute. Neither is there any shadow of turning, whatsoever, in My Word, nor can even one tittle be broken.

And so satan goes out to corrupt the hearts of many in preparation for the harvest, the gathering up of those who live in The Son of Salvation, so when the wide sweeping blow is carried out, he may stop many from believing the truth of who I am, lest the whole of creation turn back to The Lord their God. For there shall be many taken in that day, lowly of the lowly who stand upright before God, and every single child of innocence shall be gone from the earth. And the fathers and mothers shall mourn, and great shall be the wailing of them. For one shall be taken and the other left. Thus is the inheritance of the hard-hearted in that day. The earth shall be left in darkness, its light taken!

Woe to those who are left! Woe to those, who will not believe, you shall believe the lie that even aliens from other worlds and serpents have stolen away your beloved… Wickedness! Great Blasphemy! You shall receive judgment, in full, for your wickedness, following after satan and his servant into condemnation and destruction…

Yet call on the name of The Lord in that day,
In all truth and supplications,
And you shall be delivered!

The Lord has spoken!
It shall be done…
The sun is setting on this age of men.

Behold the Morning Star, for it rises quickly,
And shall make an end and a beginning, which has no end.

For as I am, so is He I am sending….
The Alpha and Omega,
The Lord and your God, your King!…

The Holy One of Israel, YahuShua The Anointed of God…
By whom all things are and have life…
Even the Fashioner and Carpenter of all these worlds… Amen.

<= V5/08     @ VOLUME 5     V5/10 =>

<= V5/08     @ VOLUME 5     V5/10 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Sprachrohre Des Allerhöchsten Gottes ❤️ Mouthpieces of The Most High God

<= ML/96     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/98 =>

Header - Love of Jesus

ML/97

flagge de  Sprachrohre des Allerhöchsten Gottes

Sprachrohre des Allerhöchsten Gottes

2/19/12 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für Jayse und Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Dienern…
Für jeden Propheten, der vor euch war, gab es eine Dienstzeit, eine Zeit grosser Taten, ausgeführt im Geist, entsprechend Meinem Willen. Und genauso wird es für euch sein und für all Jene, die erwählt und errichtet sind und auch für all Jene, die berufen und gesandt sind. Denn Ich habe eine Zahl zubereitet, Männer, die Ich ausgewählt habe, das spezielle Opfer.

Meine Söhne, habt ihr diese Dinge nicht euer ganzes Leben gewusst? Wart ihr euch eurer Last nicht bewusst? Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt es tatsächlich gewusst. Sogar von Anfang an habt ihr darüber Bescheid gewusst, denn Ich hatte es in euer Herz gelegt, während ihr noch im Mutterleib wart. Und deshalb seid ihr zu Mir zurückgekehrt und Ich habe euch herausgezogen und euch abgesondert von Jenen, die verheiratet bleiben mit dieser Welt, genauso wie Ich es mit jedem Propheten und jedem Mann Gottes getan habe, der euch voraus gegangen ist… Jeder zu seiner festgelegten Zeit, ausgesondert für Meine Herrlichkeit.

Deshalb lasst all die Söhne der Verheissung aufstehen und ihre Stellung beziehen, denn die Zeit ist gekommen! Die Zahl ist festgelegt und Meine Soldaten werden bald ihren Marsch beginnen und in die Schlacht gesandt sein. Denn Ich werde über euch kommen mit Kraft, inmitten vieler Zeichen und in Meiner Stärke werde Ich durch all Jene sprechen, denen Ich Ohren gegeben habe, Meine Stimme zu hören…

Schaut, Meine Worte werden messbar zunehmen und durch die Scharen gehen wie ein Feuer, jedes Wort eine Flamme, die nicht gelöscht werden kann, ein unbarmherziges Feuer, das durch die Linien bricht und jedes Hindernis überwindet. Und wie ein Feuer, das von einem heftigen Wind angetrieben ist, wird es sich über jede Grenze ausbreiten und jedes Land überfluten; und ihr, Meine Söhne, werdet dienen… Und das, was Ich euch betreffend beabsichtigt habe, wird erfüllt sein.

Schaut, ihr werdet scheinen wie die Mittagssonne
und Meinen Namen berühmt machen!…

Und wie Meine Liebe euch erfüllt,
sogar bis in die Tiefen eurer Seele,
so wird der Atem Des Allmächtigen kommen,
um in euren Nasenlöchern zu verweilen…

Und ihr werdet sprechen!…
Ihr werdet die Verkündigung Des Herrn laut ausrufen
und Meine Urteile mit einer sehr lauten Stimme übermitteln!

Deshalb erlangt Stärke in Dem Geliebten
und beginnt euren Weg auf’s Neue…

Denn Ich bin heruntergekommen, um zu erfüllen,
sagt Der Herr der Heerscharen.

Notiz von Jayse… Auch Ich hatte eine Vision… Ich schaute und sah ein helles Licht vom Himmel herunterkommen, ein wunderbares Licht. Es sank herunter und kam im Herzen eines Mannes zu ruhen. Und aus seinem Innern leuchtete es hell.

<= 96. UNVERGLEICHBAR
@ WEITERE BRIEFE
=> 98. SÖHNE Des HIRTEN

flagge en  Mouthpieces of The Most High God

Mouthpieces of The Most High God

2/19/12 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy and Jayse, For Timothy and Jayse, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servants…
To every prophet who has gone before you has there been a time of service, a time of great works done in The Spirit, according to My will. And thus shall it be likewise for you, and for all those chosen and established, even all those called and sent. For I have prepared a number, men of My choosing, the special offering.

My sons, have you not known these things your whole life? Were you not aware of your burden? For I tell you the truth, you have indeed known. Even from the beginning were you made aware, for I had placed it within your heart while you were still in your mother’s womb. And thus you have returned to Me and I have drawn you out, separating you from among those who remain married to this world, even as I have done with every prophet and man of God who went before you… Each in their time appointed, set apart for My glory.

Therefore, let all the sons of promise arise and take their stand, for the time has come! The number is set, and My soldiers shall soon begin their march and be sent into battle. For I shall come upon you in power, in the midst of many signs, and in My strength I shall speak through all those I have given ears to hear My voice…

Behold, My words shall increase by measure and pass through the multitude like a fire, each word a flame which can not be quenched, a relentless fire breaking through the lines, surmounting every obstacle. And as a fire driven by a fierce wind shall it spread across every border and inundate every land; and you, My sons, shall serve… And that which I have purposed concerning you shall be fulfilled.

Behold, you will shine like the sun at noonday and bring glory to My name!…

And as My love fills you, even to the depths of your soul,
So shall the breath of The Almighty come to dwell in your nostrils…

And you shall speak!…
You shall shout The Lord’s proclamation,
And impart My judgments, in a very loud voice!

Therefore gain strength in The Beloved, and begin your walk anew…
For I am come down to fulfill, says The Lord of Hosts.

Note from Jayse: Also I had a vision… I looked and saw a bright light descending from Heaven, a glorious light. It descended and came to rest within the heart of a man. And from within him did He shine brightly.

<= ML/96     @ MORE LETTERS     ML/98 =>

 <= ML/96     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/98 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich werde jetzt aufhören zu sprechen, damit ihr nachdenken könnt… ❤️ I will now cease from speaking, so you may consider…

<= ML/56     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/58 =>

Header - Love of Jesus

ML/57

flagge de  Ich werde jetzt aufhören zu sprechen, damit ihr nachdenken könnt…

Ich werde jetzt aufhören zu sprechen, damit ihr nachdenken könnt…

3/7/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich, Der Herr euer Gott, habe euch aufgezogen als Meine eigenen Kinder… Seht, Ich habe euch genährt mit guter Nahrung, mit sehr guter Nahrung und mit überzeugendem Trank. Ich bin gekommen, um in der Mitte von euch zu wohnen und unter euch habe Ich Zeichen ausgeführt und Viele gedemütigt… Ja, unter euch habe Ich gesprochen und Meine Stimme offenbart…

Schaut, Mein Herz war offengelegt vor euren Augen…
Und in eure Ohren habe Ich gesprochen…

Genauso wie ein Harfenspieler sanfte, wunderschöne Musik spielt,
jede Saite zupfend mit zarten Fingern,
so habe Ich euch das Lied Meines Herzens offenbart…

Mit präzisen Schlägen, in sanften Tönen der Heilung,
mit vielen Noten unendlicher Liebe
und durch beruhigende Schwingungen des Friedens
sprach der Klang Meiner Liebe…

Und Ich, ja Ich, Der Herr der Heerscharen
habe nichts vor euch zurückgehalten.

Unter euch habe Ich Meine Worte des Zorns und Meine Worte grosser Sorgen offenbart. Weder die Heftigkeit Meines Zorns noch das volle Mass Meiner Vergeltung war verborgen vor euch. Und Ich habe auch das volle Gewicht Meines Urteils nicht vor euch zurückgehalten, denn Ich habe es veranlasst, vor euren Augen vorbeizuziehen. Und in die Ohren Meiner Diener habe Ich von Meiner Empörung gesprochen, welche Ich gegen alle Menschen der Erde bringen muss… Und immer noch bin Ich nicht bekannt… Ich bin verborgen vor euren Augen, denn ihr wollt nicht glauben.

Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht. Ich nähre Meine jungen Kinder, Ich stärke den Rücken Meiner Diener und Ich stütze die Alten und Schwerbeladenen und lasse sie sitzen… Und immer noch werde Ich draussen stehen gelassen, Meine eigenen Leute stossen Mich zur Seite. In den äusseren Räumen werde Ich veranlasst zu warten für Meine passende Zeit.

Seht, unter Jenen, die bei Meinem eigenen Namen gerufen sind, bin Ich zu einem Idol gemacht worden!… Da ist kein Leben darin! Törichte Kinder! Der Ruhm dieser Menschen ist eine tote Blume… Da ist kein Leben darin! Die Sonne ist untergegangen über ihrem falschen Ruhm und nie mehr wird irgendein Licht über sie scheinen… Das Licht ist verdunkelt, ihre Augen sind verdunkelt…

Schaut, die Königreiche der Menschen werden ansteigen und sie werden sich selbst erhöhen, obwohl die Nacht hereingekommen ist. Und aus tiefer Dunkelheit werden die Königreiche der Menschen ansteigen und sich vereinen durch Verrat. Und durch viele Täuschungen und falsche Versprechungen, durch Einbildungen und nutzlose Schmeicheleien werden sie zusammenkommen zu Einem… Durch das Aufhäufen von Lügen, Eine über die Andere.

Sogar bis zum Himmel werden sie sich selbst erhöhen, bis ihr Stolz massiv angeschwollen und ihre Arroganz unvergleichlich aufgeblasen ist, bis ihre Erhabenheit hoch über alle Königreiche der Erde fliegt… Über Jene aus alter Zeit und über die Heutigen werden sie sich selbst erhöhen. Denn kein Königreich hat je solche Erhabenheit gesehen, egoistische und erhabene Ausdrücke einer solchen Art, Aufrufe zur Einheit und Frieden, Erwartungen der Sicherheit vor dem Zorn… Schutz vor der Hand Des Allmächtigen, vor Ihm, der hoch oben sitzt.

Doch Ich werde Katastrophen bringen in Wellen! Und durch die Stärke Meiner Hand wird das Gewicht der Katastrophen sich auftürmen, Eine über die Andere!… Das volle Mass Meiner Strafe, welche die Zerstörung hervorbringt ohne Ruhepause! Das Entkommen wird fliehen, Sicherheit wird eine entfernte Erinnerung sein und Schutz wird nicht gefunden werden!… Den Rebellischen in die Felsen zwingend, den Mächtigen in die Felsspalten und die Könige der Erde in die Höhlen der Berge. Unter den Klippen der Felsen werden sie Schutz suchen… Von dem Kleinsten von ihnen bis zum Grössten, sie werden versuchen, sich selbst vor Ihm, der auf dem Thron sitzt und vor dem Zorn Des Lammes zu verbergen!

Da wird überhaupt kein Friede sein! Und die Einheit der Nationen wird verzehrt sein genauso wie die Raupe den neu spriessenden Weinstock verschlingt, wie die Würmer unter dem Boden die Wurzeln auffressen. Alles davon wird verwelken, bis der Funke des Feuers kommt und das ganze Feld in Brand setzt!… Durch einen Funken und eine feurige Flamme, mit einem Schlag aus den dunklen Wolken, wird die Flamme angezündet sein, durch Meine eigene Hand!…

DENN ICH BIN GOTT!… Ich bin auch Er, der die Erde geformt hat
und alles, was ihr in den Himmeln seht…

Er, der all die Fundamente gelegt hat und die Schöpfung hervorrief,
mit dem Wort Seiner Macht und
dem unermesslichen Umfang Seines Wissens…
Alle Dinge veranlassend zu sein.

Seht, Ich erschuf die Matrix und platzierte alle Dinge an ihren passenden Ort und brachte alle Dinge in Ordnung… Ich bin Er, der sie formte. Ich kenne die versteckten Teile… Selbst bis ins kleinste Detail ist Mir alles bekannt. Ich sehe die inneren Teile, auch die innersten Tiefen, was von Menschen nicht gesehen werden kann, alles ist Mir bekannt.

Vor Mir ist die ganze Schöpfung zu allen Zeiten… Denn keine Distanz ist weit entfernt von Mir, kein Mass ist zu gross für Mich und kein Gewicht ist zu schwer für Mich. Und das, was jenseis eures Verständnisses liegt, ist Mir jeden Morgen und jeden Abend bekannt, Ich betrachte die ganze Schöpfung und denke darüber nach.

Wer sind Diese, die Ich gemacht habe? Und was für Menschen habe Ich aus dem Staub der Erde hervor gebracht, dass Ich Meine Herrlichkeit mit ihnen teilen kann?… Da ist Keiner würdig. Da ist Keiner, geformt aus dem Staub der Erde, der Mich kannte. Da ist Keiner, der gerecht ist… Nein, nicht Einer… Nicht Einer, der ist wie Ich. Alle streben, dahin zurückzukehren, von wo sie kamen.

Doch Ich kam herunter zu ihnen,
im Bild, in welchem Ich sie formte,
damit sie von Mir empfangen können und Leben haben…

Dass sie an Meiner Weisheit teilhaben können und Heilung finden,
grossen Frieden in Meiner Liebe,
ihr Leben austauschend für Meines…

Dass sie frei herumstreifen können in Meiner Schöpfung,
nahe bei Mir, an Meiner Seite, für immer…

Bis ihre ersten Tage antik genannt sind
und ihre späteren Tage Gelächter…

Unzählbare Jahre… Tausende von Jahren vergehend
während dem Untergang der Sonne… Millionen von Tage vergehend,
während eine Brise das Gesicht der ewig Jungen liebkost…
Jeder Einzelne im Gedächtnis wie das Gestern.

Kleine Herde, sucht Meine Herrlichkeit
und schaut auf Meine Gerechtigkeit,
denn Das Königreich des Himmels ist nahe!… Schaut in Meine Augen!

Öffnet eure Ohren für Meine Stimme!
Denn der Mund Des Herrn hat gesprochen!

Kehrt zu den ersten Werken zurück…
Es ist Zeit, verzehrt zu sein in eurer Ersten Liebe.

Denn Ich habe tatsächlich Meinen Leuchter von euch genommen; und dieser Tisch vor euch muss vergehen… Denn Ich mache, was richtig ist für Meine Kinder… Dass sie Mich jetzt kennenlernen können ohne Vorbehalt, dass ihr all diese kindischen Dinge weglegen könnt. Seid ihr immer noch ohne Wissen? Seid ihr immer noch ohne Erkenntnis?… Die Demütigen empfangen von Meinen Gaben und die reinen Herzen werden Mein Gesicht erblicken, für immer.

Doch unter euch sehe Ich Einige, die anderswo nach Erfüllung suchen, die hin und her laufen auf der Erde, auch im Herzen und im Geist, hier ein bisschen und dort ein bisschen suchend… Damit sie Frieden finden können, um ihre Gedanken zu beruhigen, um ihre aufgewühlten Herzen zu entspannen… Dass ihre Begierden erfüllt sein können und ihr Verlangen gestillt, sie erneut leer lassend. Dies sollte nicht so sein, kleine Kinder… Dies sollte nicht sein.

Und was ist dies, was Ich auch sehe? Und was ist dies, was in Meine Ohren eingedrungen ist von euch?… Ich sehe eine Herde, die immer nach etwas Neuem sucht, als ob ihr juckende Ohren hättet. Und wenn Ich stille werde und Mein Sprachrohr von euch entferne, wie kommt es, dass ihr euch bemüht, es mit einem Anderen zu ersetzen und einen Anderen hervorbringt, um an seiner Stelle zu sprechen, obwohl Ich nicht gesprochen habe? Doch aus dem Überfliessen des Herzens war es hervorgebracht. Denn ihr seid noch nicht in der Lage, die Stimme Des Herrn von eurer Eigenen zu unterscheiden, noch seid ihr fähig, die Stimme der Erinnerung von dem zu unterscheiden, was Ich in die Luft spreche…

Denn in die Luft habe Ich tatsächlich gesprochen, dass die Welt hört und gewarnt ist. Und auch wenn ihre Ohren sehr dumpf und ihre Herzen hart wie Diamanten sind, es ist sicherlich eingedrungen! Doch durch Meinen Geist spreche Ich in die Ohren Meiner berufenen Propheten… Und schaut, Mein Lied wird vernommen und Meine Empörung ist geschrieben. Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht… Von Anfang an bin Ich Gott und bis zum Ende BIN ICH ER!

Deshalb habe Ich Mich zurück bewegt,
denn ihr habt euch zurück bewegt, ihr untreuen Kinder…
Ja, Ich bin von euch zurückgetreten…

Damit ihr euch anstrengen könnt zu hören und in eurem Wandel stolpern,
damit ihr eure Stärke verlieren könnt und massiv fallt…

Damit ihr gebrochen sein könnt…
Damit ihr Mich wählen könnt in eurer Not…
Damit ihr vorwärts eilen könnt in eurer Angst
und Mich ergreifen und euch erinnern.

Denn Ich habe euch viele Male zugerufen, doch ihr seid nicht zu Mir gekommen ohne Bedingung. Ich habe eine Vielzahl an Worten gesprochen, doch ihr erlangt kein Wissen, noch habt ihr beachtet. Ich habe euch Nahrung angeboten und viel zu trinken von Meinem eigenen Tisch, doch ihr seid nicht befriedigt.

Deshalb müssen diese Schuppen von euren Augen fallen und diese Stolpersteine müssen entfernt werden, damit nicht Mein Name weiterhin beschmutzt wird unter euch… Denn Mein Name ist heilig! Und Meine Nahrung, heilig! Und die Flüssigkeit in Meinem Becher, heilig und ohne Ungerechtigkeit. Wenn Ich diese Dinge nicht entferne, werdet ihr für immer strebend bleiben und doch keinen Boden gewinnen. Wenn Ich diese Dinge nicht entferne, an welche ihr euch so stark anlehnt, wird euer gesprungenes Schilfrohr brechen und ihr werdet ernsthaft verletzt sein, wenn es sich in eure Seite bohrt, während ihr darauf fällt.

Doch Meine Worte sind rein und unter die Füsse Meiner Geliebten gesetzt… Ein solides Fundament, ein sicherer Weg für Alle, die glauben. Meine Worte sind ein starker Stab in der Hand von Allen, die sie tun und Jene, die ihr ganzes Vertrauen in Mich setzen, werden niemals straucheln… Denn obwohl Meine Worte durchbohren, sie werden auch Heilung bringen und wenn Mein Wort spricht, sind die Ohren der Tauben geöffnet; wenn das Licht Meines Wortes leuchtet, ist das Sehvermögen der Blinden wieder hergestellt.

Ja, das Wort aus Meinem Mund überzeugt, damit ihr eure Schritte berichtigt… Schaut, Das Wort Des Herrn begradigt die Pfade Aller, die Meine Worte beachten und sie tun… Denn Ich bin Der Herr und Meine Weisheit bringt eine Belohnung hervor und bereitet Meinen Weg vor Mir.

Deshalb werde Ich jetzt aufhören mit Sprechen, denn ihr seid noch nicht in der Lage, an der Fülle Meiner Worte teilzuhaben, noch könnt ihr die Länge Meiner Rede ertragen. Deshalb werde Ich jetzt pausieren, damit ihr nachdenken könnt und eure Herzen bereiten, damit ihr euren Gott und den Namen Des Herrn betrachten könnt und die Werke, die Ich getan habe von Ewigkeit bis zu dieser Zeit… Das erklärend, was vergangen ist, als ob es gegenwärtig wäre und das was kommt, als ob es schon erfüllt worden ist… Sogar von Anfang an.

Bedenkt die Furcht vor Dem Herrn und erlangt Weisheit, betrachtet das Wissen Des Herrn, damit eure Erkenntnis vollständig werden kann… Nehmt teil an der Fülle dieses Baumes und betrachtet die Wurzel davon.

Kleine Herde, seht das Wort Des Herrn!…
Trinkt innig von diesem Weinstock…

Und beachtet Meine Gnade und den Namen Meiner Liebe,
dass ihr Ihn erkennen und wir Eins sein können.

Betrachtet, denn es ist Zeit!… Das Königreich des Himmels ist in Reichweite!
Der Tag der Läuterung ist hier! Sagt Der Herr.

<= 56. Zu ENDE GEBRACHT
@ WEITERE BRIEFE
=> 58. Kommt FLIEGT WEG Mit MIR

flagge en  I will now cease from speaking, so you may consider…

I will now cease from speaking, so you may consider…

3/7/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears To Hear

Thus says The Lord…
I, The Lord your God, have brought you up as My own children… Lo, I have nourished you with good food, with very fine food, and with satisfying drink. I have come to dwell in the midst of you, and among you I have performed signs and humbled many… Yea, among you I did speak and reveal My voice to you…

Behold, My heart was laid open before your eyes…
And into your ears I did speak…

As a harpist playing soft music, beautiful music,
Plucking each string with delicate fingers,
I revealed the song of My heart to you…

With precise strokes, in gentle tones of healing,
With many notes of unending love,
And by soothing vibrations of peace,
Did the sound of My love speak…

And I, even I, The Lord of Hosts, did not withhold from you.

For among you did I also display My words of wrath and My words of great sorrow. Even the fierceness of My anger was not hidden from you; neither did I hide the full measure of My recompense. The full weight of My judgment, I did not withhold from you, for I caused it to pass before your eyes. And into the ears of My servants did I speak of My indignation, which I must bring against all peoples of the earth… And still, I am not known… I am hidden from your eyes, for you will not believe.

I am The Lord, and I do not change. I nourish My young children, I strengthen the backs of My servants; and among the old and heavy-laden, I uphold them and stand them up straight… And still, I am made to stand outside, My own people push Me to the side. In the outer rooms, I am made to wait for My due time.

Lo, among those who are called by My own name, I am made into an idol!… There is no life in it! Foolish children! The glory of this people is a dead flower… There is no life in it! The sun has gone down on their false glory, and no more shall any light shine upon them… The light has darkened, their eyes are darkened…

Behold, the kingdoms of men will rise and they shall raise themselves up, though night has fallen. And out of deep darkness the kingdoms of men will rise, and make themselves one by treason. And by many deceits and false promises, by vanities and vain flatteries, shall they come together in one… By the heaping up of lies, one upon another.

Even unto heaven shall they raise themselves up, until their pride has risen high and their arrogance is puffed up beyond compare, until their loftiness flies high above all kingdoms of the earth… From those of ancient times, even to this day, shall they raise themselves up. For no kingdom has seen such loftiness, such expressions of vanity and loftiness, exhortations of unity and peace, expectations of safety from wrath… Protection against the hand of The Almighty, from Him who sits on high.

Yet I shall bring calamity in waves! And by the strength of My hand shall the weight of calamity pile up, one atop another!… The full measure of My punishment bringing forth destruction without respite! Escape shall flee away, safety shall be a distant memory, and shelter shall not be found!… Forcing the rebellious into the rocks, the mighty into the clefts of the rocks, and the kings of the earth into the caves of the mountains. Under the crags of the rocks shall they seek shelter… From the least of them to the greatest, they shall seek to hide themselves from the face of Him who sits on the throne and from the wrath of The Lamb!

There shall be no peace at all! And the unity of the nations shall be eaten up, as the caterpillar devours the newly sprouted vine, as the worms beneath the ground eat up the roots. All of it shall wither, until the spark of the fire comes and sets the whole field ablaze!… By a spark and by a flame of fire, by a strike from the dark clouds, shall the flame be kindled by My own hand!…

FOR I AM GOD!… Even I am He who formed the earth
And all you see in the heavens…

He who set all the foundations and called creation forth,
By the word of His power and the vastness of His knowledge…
Causing all things to be.

Lo, I made the matrix, and placed all things in their proper places, setting all things in order… I am He who formed it. I know all the hidden parts… Even the most minute detail, by which all things are made, is known to Me. Behold, I see the inward parts… From the innermost depths, to that which can not be seen by man, all is known to Me.

Before Me is the whole of creation, at all times… For no distance is far from Me, no measure is too great for Me, and no weight is too heavy for Me. And that which is beyond your comprehension is known to Me every morning, and every evening I behold the whole of creation and consider.

Who are these I have made? And what man have I brought forth from the dust of the earth, that I might share My glory with him?… There are none worthy. There is none, formed from the dust of the earth, who know Me. There is not one who is righteous… No, not one… Not one who is like Me. All seek to return to that from which they came.

Yet I came down to them, in the image in which I formed them,
So they might receive of Me and have life…

That they might share in My wisdom and find healing,
Great peace in My love,
Exchanging their life for Mine…

That they might roam free in My creation,
Close to Me, at My side, always…

Until their first days are called ancient,
And their latter days, laughter… Years beyond number…
Thousands of years passing as the setting of the sun…

Millions of days passing by,
As a breeze caressing the face of the forever young…
Each one remembered as yesterday.

Little flock, seek My glory and look to My Righteousness,
For The Kingdom of Heaven is at hand!… Look into My eyes!

Open your ears to My voice!
For the mouth of The Lord has spoken!

Return to the first works… It is time to be consumed in your First Love.

For indeed I have taken from you My lampstand; and this table, from you it must pass away… For I do what is right by My children… That you may now come to Me without reservation, that you might put away all these childish things. Are you still without knowledge? Are you still without understanding?… The humble receive of My gifts, and the pure in heart shall behold My face, forever.

Yet among you I see some who seek elsewhere for fulfillment, who run to and fro in the earth, even in the heart and in the mind, seeking here a little and there a little… That they might find peace to calm their minds, to ease their troubled hearts… That their lusts might be fulfilled and their desires met, leaving them empty once again. This should not be, little children… This should not be.

And what is this I see also? And what is this, which has entered into My ears from among you?… I see a flock seeking always after something new, as though you had itching ears. And when I grow quiet, and remove My mouthpiece from you, how is it you seek to fill it with another, and bring forth another to speak in his place, though I have not spoken? Yet from the overflow of the heart, it was brought forth. For you are not yet able to discern the voice of The Lord from your own, nor are you able to discern the voice of recollection from that which I speak into the air.

For into the air I have indeed spoken, that the world may hear and be warned. And though their ears are very dull, and their hearts are like adamant stones, it has surely entered in! Yet by My Spirit, I speak into the ears of My appointed prophets… And behold, My song is heard, and My indignation is written. For I am The Lord, and I do not change… From The beginning I am God, and to the end I AM HE!

Therefore, I have moved backward,
For YOU have moved backward, O faithless children…
Yes, I have stepped back from you…

That you might strain to hear and stumble in your walk,
That you might lose your strength and fall down heavily…

That you might break… That you might choose Me in your need…

That you might rush forward in your anxiety,
And grab hold of Me, and remember.

For I have called to you many times, yet you have not come to Me without condition. I have spoken a multitude of words, yet you retain no knowledge, nor have you given heed. I have served you food and much drink from My own table, yet you are not satisfied.

Therefore these scales must fall from your eyes, and these stumbling blocks must be removed, lest My name be further polluted among you… For My name is holy! And My food, holy! And the liquid in My cup, holy and without blame. If I do not remove these things, you will be forever striving, yet making no ground. If I do not remove these things, upon which you lean so heavily, your cracked reed shall break, and you shall be severely injured when it pierces your side as you fall upon it.

Yet My words are pure and set beneath the feet of My beloved… A solid foundation, a sure Way for all who believe. My words are a strong staff in the hand of all who do them, and those who place all their trust in Me will never falter… For though My words pierce, they also bring healing, and when My Word speaks, the ears of the deaf are opened; when the light of My Word shines, sight is restored to the blind.

Yes, the word of My mouth convicts, to set your steps aright… Behold, The word of The Lord straightens the paths of all who give heed to My words and do them… For I am The Lord, and My wisdom produces a bounty, preparing My way before Me.

Therefore, I will now cease from speaking, for you are not yet able to partake of the fullness of My words, nor can you endure the length of My speech. Therefore I will pause now, so you may consider and prepare your hearts, so you may consider your God and the name of The Lord, and the works that I have done from everlasting even to this time… Declaring that which has passed as though it were present, and that which is to come as though it was fulfilled already… Even from the beginning.

Consider the fear of The Lord and gain wisdom; consider the knowledge of The Lord, so your understanding may be full… Partake of the fullness of this tree, and consider the root thereof.

Little flock, see the word of The Lord!.. Drink deeply from this vine…

And consider My Mercy and the name of My Love,
That you may know Him, that we may be one.

Consider, for it is time!… The Kingdom of Heaven is at hand!
The Day of Refinement is here! Says The Lord.

<= ML/56     @ MORE LETTERS     ML/58 =>

 <= ML/56     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/58 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

AUSBEUTE DES KRIEGES – SPOILS OF WAR

<= V6/15     @ VOLUME 6     V6/17 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V6/16

flagge de  AUSBEUTE DES KRIEGES

AUSBEUTE DES KRIEGES

5/29/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy…
Herr, was sagst du bezüglich Jenen, die es für sich selbst nehmen, “geistige Krieger” zu sein, indem sie Dämonen zurechtweisen in Deinem Namen?

[YahuShua antwortete]
Habe Ich nicht schon darüber gesprochen? Ist Mein Wille nicht deutlich gemacht?… Einer, der bestrebt ist, dem überlegen zu sein, worüber er nichts weiss, wird sicherlich davon verführt werden. Da sind Jene, die erwählt sind von Dem Vater, in welchen Ich wohne, welche Dämonen in Meinem Namen zurechtweisen, aber nur Jene, welchen es gegeben ist. Und es ist nicht ihre eigene Autorität, sondern Meine Autorität, die von Dem Vater kommt… Denn Ich bin in Dem Vater und Er ist in Mir.

Hast du nicht die Worte gelesen von Meinem Diener, der Meinen Weg vor Mir bereitete, als er sagte, “Keiner kann irgendetwas empfangen, ausser Gott hat es gegeben”… Denn abseits von Mir kann Einer nichts tun! Egoismus! Menschen, die solche Verstösse praktizieren, wandeln im Stolz… Weder Mich noch Meinen Willen kennend, noch haben sie Mich gefragt. Habe Ich nicht gesagt, Jenen, die versuchen, das Dunkle zu verstehen, wird Beides entzogen, das Verständnis für das Dunkle und das Licht? Denn Einer der versucht, mit den Heerscharen der Hohen zu kämpfen, wird scheitern… Sie werden ernsthaft verletzt werden.

ICH BIN DER HERR DER HEERSCHAREN!

Der Herr über Allem!…
Über den Guten und den Bösen…

ALLE sind Meinem Willen unterworfen und jedem Meiner Worte.
Ich veranlasse die Erde zu zittern und die Dämonen zu fürchten!…

Denn wo Ich bin, gibt es überhaupt keine Dunkelheit!…

Noch kann die Dunkelheit sich dem Licht nähern,
damit sie nicht völlig verzehrt wird davon.

Was ist der Mensch schon?… Er ist nur Fleisch und hat überhaupt keine Kraft… Sein Stolz spricht vergeblich – ein falscher Ruhm. Und so wendet er sich laufend seinen eigenen Mitteln zu und täuscht sich selbst… Er denkt, dass er steht, obwohl er gefallen ist. Und so läuft er und rennt in eine Schlacht, welche in die Grube führt, wo seine Verletzungen Narben bilden, Narben von falschem Ruhm… Narben, die in den Tod führen, verwesende Wunden, Wunden, die nicht heilen werden, die seinen ganzen Leib anstecken. Doch er macht weiter in seinem Stolz, unfähig zu sehen, dass er tatsächlich gefallen ist, dass er hinunter geworfen ist, stattdessen ruht er auf seinen selbstgemachten Lorbeeren und sagt zu sich selbst… “Schau auf meine Leistungen, schau auf alles, was ich getan habe.” Währenddessen lacht Satan und sagt… “Schaut meine Gefolgsmänner… Seht wie diese kämpfenden Menschen geworden sind wie ich.”

Söhne der Menschen, Ich allein trage die Narben der Schlacht!…
Schaut, Ich trage sie an Meinen Händen und Füssen…
Ich trage die Streifen, die Ich empfangen habe im Haus Meiner Brüder…

Denn dies ist Leben!…

Der einzige Sieg einer Schlacht,
welche von Anfang an gewonnen war.

Meine Söhne, geliebte Söhne, ihr seid keine Krieger, nicht Einer von euch. Ihr seid die Opfer, die Ausbeute des Krieges, Diener, die dem Meister ihrer Wahl dienen… Einer, der den Schleier über eure Augen zieht und ihn dort festhält, aufgrund eures Stolzes und ihn sichert durch eure Arroganz… Und Der Andere entfernt ihn schnell, entsprechend dem Licht eurer neuen Erkenntnis, welche aus Dem Geliebten fliesst und das Erkennen von Ihm, welcher Der Einzige Weg ist.

Deshalb kehrt jetzt um und kommt zu Mir zurück,
damit ihr wieder sehen könnt.

Ich werde auch eure Wunden verbinden und euren Rücken begradigen…
Ich trage fortwährend eure Gebrechen… Trinkt jetzt, denn ihr seid noch durstig…

Söhne der Menschen, schaut auf Mich, denn ihr habt Mir diese Wunden zugefügt…
Ich trug sie gerne, denn Ich liebe euch… Bin Ich nicht euer Vater?…
Dreht jetzt um, kleine Kinder und kehrt zu Mir zurück… Es ist Zeit.

<= 15. Arbeiter in dem Feld der ERNTE Des HERRN
@ VOLUME 6
=> 17. FASTEN

flagge en  SPOILS OF WAR

SPOILS OF WAR

5/29/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy…
Lord, what do you say, regarding those who take it upon themselves to be “spiritual warriors”, rebuking demons in Your name?

[YahuShua answered]
Have I not spoken to this already? Is My will not made clear?… One who endeavors to gain advantage, over that which they know nothing about, shall surely be ensnared by it. There are those who are chosen by The Father, in whom I dwell, who may rebuke demons in My name, but only those to whom it is given. And it is not of their own authority, but My authority, which comes from The Father… For I am in The Father and He is in Me.

Have you not read the words of My servant, who prepared My way before Me, when he said, “No one can receive anything, unless God has given it”… For apart from Me, one can do nothing! Vanity! People, who practice such offenses, walk in pride… Neither knowing Me nor My will, nor have they asked Me. Have I not said, those who seek to understand the dark, both understanding of the dark and of the light will be removed? For one who seeks to do battle, with the hosts of the high ones, will fail… They will be severely injured.

I AM THE LORD OF HOSTS!…
The Lord over all!…
Over the good and the evil…
ALL are subject to My will, to My every word.
I cause the earth to tremble and the demons to fear!…
For where I am, there is no darkness at all!…
Nor can darkness approach the light, lest it be utterly consumed by it.

What is man, then?… He is but flesh, having no power at all… His pride speaks in vain, a false glory. And so he continually turns to his own devices, deceiving himself… Thinking he stands, though he has fallen. And so he runs, running into a battle which leads to the pit, where his injuries form scars, scars of false glory… Scars leading to death, putrefying sores, wounds that will not heal, which infect the whole of his body. Yet he continues on in his pride, unable to see that he has indeed fallen, that he is cast down, resting instead atop his self-made laurels, saying within himself, “Look at my accomplishments, look upon all I have done.” All the while satan laughs, saying, “Behold my acolytes… See how these men of battle have become like me.”

Sons of men, I alone bear the scars of battle!…
Behold, I bear them in My hands and feet…
I bear the stripes, of which I received in the house of My brothers…
For this is life!…
The only Victory, in a battle which was won from the beginning.

My sons, beloved sons, you are not warriors, not one of you. You are the victims, the spoils of war, servants serving the master of your choice… one pulling the veil down over your eyes, holding it in place because of your pride and securing it because of your arrogance… And The Other, removing it quickly, according to the light of your new understanding, which flows from The Beloved, and the knowledge of Him who is The Only Way.

Therefore, turn now and return to Me, so you may again see…
Lo, I shall also bind up your wounds and set your backs straight…
Bearing your infirmities, always…

Drink now, for you are yet thirsty…
Sons of men, look upon Me, for you gave Me these wounds…
I bore them gladly, for I love you… Am I not your Father?…
Turn aside now, little children, and return to Me… It is time.

<= V6/15     @ VOLUME 6     V6/17 =>

Original => SPOILS Of WAR

<= V6/15     @ VOLUME 6     V6/17 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone