Was ist ein Prophet? ❤️ What is a Prophet?

<= ER/01     @ ERMAHNUNGEN/REBUKE     ER/03 =>

ER/02

2011-01-10 Was ist ein Prophet-Meine knirschenden Kinder-Trompete Gottes-Liebesbrief von Jesus 2011-01-10 What is a Prophet-My gnashing Children-Trumpet Call of God-Love-Letter from Jesus
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaft…
=> Echte & Falsche Propheten
=> Heilung geistiger Blindheit durch…
=> Ich bin Der Herr & dies ist Mein Wort
=> Zu Allen, die gegen Mein Wort…
=> Die Tauben & Blinden unter uns
=> Erwählte Gefässe des Herrn
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Feinde des Herrn… Kommt heraus
=> Verhältnis Prophet – Gott – Mensch
=> An die Kirchen & Lehrer
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Propheten – EINST & HEUTE
Related Message…
=> True & False Prophets
=> Healing of Spiritual Blindness by…
=> I am The Lord & this is My Word
=> The Deaf & Blind among us
=> Chosen Vessels of the Lord
=> Offenses must come
=> Enemies of the Lord… Come forth
=> To All who speak against My Word…
=> Relation Prophet – God – Man
=> To the Churches & Teacher
=> 144,000 Roaring Lions
=> Earthly & Spiritual Israel

flagge de  Was ist ein Prophet? Knirschende Kinder…

Was ist ein Prophet? Knirschende Kinder…

1/10/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy – Für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Gott… Ich habe gesprochen und Meine Boten vor Mir hinaus gesandt… Doch dieses törichte Volk kann in keiner Weise sehen, noch ist es in der Lage zu hören! Sie lehnen es ab, an Meinen Boten vorbei zu sehen (Nicht auf die Personen zu achten, sondern auf die Botschaft) und sie verschliessen willentlich ihre Ohren, damit sie nicht hören können. Sie sind unfähig die Stimme Des Lebendigen Gottes zu erkennen…

Denn was ist der Bote für euch, ihr ignoranten und eingebildeten Menschen?… Warum untersucht ihr sie so genau und bemüht euch, Fehler an Diesen zu finden, die Ich sende? Warum beschäftigt ihr euch mit Diesen, die Ich wähle? Und warum richtet ihr Diese, durch welche Ich spreche?

Und was ist ein Prophet?… Ist er nicht ein Mensch, Mein Diener, den Ich erwählt und berufen habe? Und wann wird Mein Diener zum Prophet? Und wie lange bleibt er ein Prophet?… Seht, er ist nur in jenem Moment ein Prophet, in welchem Ich zu ihm spreche und ihn veranlasse zu hören… Er prophezeit nur so lange, wie Ich ihn dazu veranlasse, Meine Worte zu sprechen oder zu schreiben… Ich bin Der Herr.

Denn es gibt keine Prophezeiung ausserhalb Meines Willens und ohne Meine Stimme kann es keine Prophezeiung geben… Und ohne Meinen Geist kann kein Mensch hören und er wird auch keine Vision haben, noch ist er in der Lage, zu verstehen. Abseits von Dem Heiligen gibt es kein Wissen… Nur Egoismus und Lügen… Falscher Ruhm und böse Wahrsagungen.

Sucht deshalb wahres Wissen und ihr werdet Verständnis und Erkenntnis empfangen. Erlangt Weisheit und heilt diese blinden Augen und öffnet die Taubheit, welche eure Ohren plagt…

Hier ist Weisheit… Wenn Ich eine Botschaft hinaus sende, sogar zwei Gleiche, an zwei unterschiedliche Häuser auf dem Weg von zwei verschiedenen Boten, was bedeutet das für euch? Wirklich, was ist der Bote für die Botschaft?… Bin nicht Ich Der Sender? Habe nicht Ich die Macht, durch den zu sprechen und die Botschaft zu senden, den Ich wähle?…

Oder wollt ihr, dass Sünde Mich daran hindert?… Schaut, soll Ich lieber durch einen Esel sprechen, denn er hat keine Sünde? Soll Ich die Vögel der Luft senden als Meine Boten, denn sie haben keine Sünden? Sollen die Sünden der Menschen Mich in irgendeiner Weise behindern? Wird Meine Stimme auf irgend eine Weise gestoppt werden können?… Schaut, durch den Mund von Caiaphas hatte Ich gesprochen und Meinen Willen und die Mittel verkündet, durch welche ihr errettet sein würdet, obwohl ER grössere Sünden hatte!

ICH BIN DER HERR! ICH ÄNDERE NICHT!… Und Meine Worte verkünden Meine Herrlichkeit… Meine Botschaft offenbart Meine Majestät und die Macht Meiner Stärke… HÖRT AUF, MEINE BOTEN ANZUSTARREN!

Darum flieht vor all diesen Pastoren und rennt von all euren Lehrern, oh ignorante Menschen… Sie sind blinde Führer, die sich genau an jede Lehre und Tradition der Menschen halten, während sie Mich und Mein Wort aufgeben. Flieht aus all diesen Ketten, an welche ihr gebunden seid durch das Gewicht ihrer falschen Lehren und abscheulichen Traditionen!

Beeilt euch und erlangt Weisheit und füllt euch selbst mit Wissen… Bemüht euch, von Jenen neues Öl zu kaufen, die reines Öl verkaufen! Sie werden es nicht zurück halten, denn Ich habe sie gesandt… Sie werden gerne ausgiessen. Ja, sie haben eine Fülle an Öl empfangen aus den Lagerhäusern, womit eure Lampen sicherlich wieder angezündet werden können, wenn ihr wählt, sie anzunehmen.

BEEILT EUCH! Die Dunkelheit ist bereits hier!… Und bald wird es völlig Nacht sein und dann wird Keiner mehr in der Lage sein zu arbeiten, ausser Jene, die als Leuchter gesetzt sind. Dies sind Jene, die Beides sind, sichtbar und unsichtbar, Jene, die kaum wahrgenommen durch die Völkerscharen gehen werden und doch deutlich auf einen Hügel gesetzt, damit Alle sie sehen und hören können. Ich sage euch, kein Mensch in Autorität wird sie finden, noch kann irgend eine Erfindung der Menschen sie orten oder ihnen schaden…

Denn wer kann gegen Mich bestehen und Meinen Mund verschliessen, wenn Ich einmal zu sprechen begonnen habe?!… Denn der Klang Meiner Stimme wird nicht aufhören, bis jede Anhöhe erniedrigt und im Feuer verbrannt ist, bis jeder grosse Berg geschüttelt und erniedrigt ist, bis jedes Fundament entfernt ist!

ICH BIN DER HERR!… Nie mehr wird irgend etwas Hohes und Stolzes gegen Mich stehen! Noch wird irgendetwas weiter gehen, das durch Menschenhände erschaffen wurde in ihrem Stolz, aufgebaut in ihrer unstillbaren Gier… Alles muss nieder gerissen werden!

Denn ihr gefrässiger Appetit soll sie füttern in ihrem Bestreben nach übler Bereicherung, bis sie platzen! Und auf dem Gipfel ihres selbsternannten Ruhms werden sie völlig zerstört werden! Die Stolzen werden fallen! Und nie mehr soll irgend etwas Hohes und Erhabenes gross vor Meinem Antlitz stehen, NIE MEHR!…

ICH BIN DER HERR! LASST MEINEN NAMEN ERKLINGEN!… Bis das Blut aus den Ohren der Gottlosen fliesst und die Geschlachteten ihnen bis zum Hals reichen! DENN ICH BIN NICHT VON DIESER WELT!…

Aber ihr, oh Söhne und Töchter der Menschen, IHR seid von dieser Welt! Die Zeit der gemarterten Propheten ist vorbei!… Die Tage der letzten Trompeten sind hier!… Der Tag der Schlacht hat begonnen!…

Denn Viele werden kommen und sagen… “Lasst sie uns töten.” Und auch wenn ihr eintausend tötet, eintausend mehr werden hervor treten und ihre Plätze einnehmen… Denn die Sünde kann Das Wort Gottes nicht vom Sprechen abhalten! Noch wird sie den Mund Jener stoppen, die Meinem Namen Ruhm und Ehre bringen!

Doch Ich warne euch… Schenkt Meiner Rede Beachtung und passt genau auf… Tatsächlich wurden viele Tausend erschlagen in der Vergangenheit und ein Tausend Weitere wurden gesandt…

Doch am Tag Des Zornes Gottes wird es nicht so sein! Es sind in der Tat Viele für das Schwert bestimmt und Viele werden aufgegeben, die Meinem Namen Ruhm und Ehre erweisen werden… Denn stark ist Der Herr und Mein Wille ist festgelegt und unter den Nationen bekannt…

Doch Meine Zeugen werden leben! Denn in Meinen Propheten werde Ich als eine feurige Flamme wohnen! Ihre Zahl wird nicht ein Tausend sondern einhundertvierundvierzig mal ein Tausend (144’000) sein!

Wehe zu Jenen, die sich gegen sie erheben! Denn sie sind alles starke Türme, Jeder ist eine Festungsmauer, die nicht nieder gerissen werden kann, ihre Mauer ist undurchdringbar… Jeder besitzt die Kraft der Trompeten von Jericho und sie werden sicherlich erschallen! Jeder trägt die Kraft Meines Schwertes, um zu töten und sie werden rasch zuschlagen! Jeder hat einen langen Speer um zu durchbohren und Viele werden durchstossen werden… Seht, sie werden ein mit Wasser gefülltes Becken mit sich tragen, in welchem sie die Füsse der Reumütigen waschen werden bis Ich komme… Ich bin Der Herr.

Deshalb rufe Ich euch auf, erhebt euch, all ihr Gottlosen!… Tretet hervor all ihr Spötter!… Versucht Meinen Zeugen Schaden zuzufügen durch Wort und Tat! Kommt hervor all Jene, die es ablehnen, an Meinen Propheten vorbeizusehen!… Alle, die geblendet sind in ihrem Stolz und taub in ihrer enormen Arroganz. KOMMT HERAUS! All ihr knirschenden Kinder!… Denn Der Herr euer Gott hat eine grosse Schlacht vorbereitet!

<= 1. Das Feuer des Herrn
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 3. Ich bin aufgestanden als ein Mächtiger und Schrecklicher

flagge en  What is a Prophet? Gnashing Children…

What is a Prophet? Gnashing Children…

1/10/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God… I have spoken, and sent My messengers before My face… Yet this foolish people can in no wise see, nor are they able to hear! They refuse to look past My messengers, and willingly stop their ears from hearing, unable to recognize the voice of The Living God…

For what is the messenger to you, O ignorant and vain peoples?… Why do you consider, so carefully, seeking to find fault with those I send? Why do you concern yourselves with those I choose? And why do you judge those through whom I speak?

And what is a prophet?… Is he not a man, My servant, whom I have chosen and called? And when does My servant become a prophet? And what is the length of time he remains as such?… Lo, he is only a prophet in that self-same moment, in which I speak to him and cause him to hear… Prophesying only as long as I cause him to speak or to write My words… I am The Lord.

For there is no prophecy apart from My will, and without My voice, there can be no prophesying… And without My spirit, no man may hear, nor shall he behold a vision, nor is he able to understand.

Apart from The Holy, there is no knowledge… Only vanities and lies… False glory, evil divinations. Seek therefore true knowledge, and you shall also receive understanding. Get wisdom, and heal these blinded eyes, unstop the deafness which plagues your ears…

Here is wisdom… If I send a message, even two of the same, each to separate houses by way of two different messengers, then what is that to you? Indeed, what are the messengers to the Message?… Am I not The Sender? Have I not the power to speak through whomever I choose, and send whomever I choose?…

Or would you have sin prevent Me?!… Lo, shall I speak through donkeys instead, for they have no sin? Shall I send the birds of the air to be My messengers, for they have no sin? Shall the sins of men prevent Me, in anywise? Shall My voice be stopped by any means?… Behold, by the mouth of Caiaphas I did speak, and declare My will and the means by which you would be saved, though HE had the greater sin!

I AM THE LORD! I DO NOT CHANGE!… And My words declare My glory… My message reveals My majesty and the power of My strength… STOP STARING AT MY MESSENGERS!

Therefore, O ignorant peoples, flee from all these pastors and run from all your teachers… Blind guides, who closely adhere to every form of doctrine and tradition of men, while forsaking Me and My Word. Escape all these chains, by which you are bound by the weight of their false doctrines and their detestable traditions!

Hurry and seek out wisdom, and fill yourselves with knowledge… Seek to buy new oil, from those who sell the pure oil! They will not withhold, for I have sent them… They will gladly pour out. Yea, they have received an abundance of oil from the storehouses, by which you may surely relight your lamps, if you so choose to receive them.

HURRY NOW! Darkness has already fallen!… And soon the fullness of night will come in, where no one will be able to work, save those who will be set up as beacons. These are they who are both seen and unseen, those who will pass through the multitudes barely noticed, yet clearly set on a hill for all to see and hear. I tell you, no man in authority will find them, nor can any device of men track them, nor can any do them harm…

For who can stand against ME or shut MY mouth, once I have begun to speak?!… For the sound of My voice shall not cease, until every high place is broken down and burned with fire!… Until every great mountain is shaken and brought down!… Until every foundation is stripped away!

I AM THE LORD!… No more shall anything high and lofty stand against Me! Nor shall anything, created by the hands of men in their pride, built up in their insatiable greed, continue… All must be torn down!

For their gluttonous appetites shall feed them in their pursuit of evil gain, until they burst! And in the peak of their self-proclaimed glory shall they be brought to utter ruin! The proud shall fall! And no more shall anything, high and lifted up, stand tall before My face, ANYMORE!…

I AM THE LORD! LET MY NAME RESOUND!… Until the blood pours from the ears of the wicked and the depths of the slaughter increases unto the neck! FOR I AM NOT OF THIS WORLD!…

But you, O sons and daughters of men, YOU are of this world! The time of the martyred prophets is past!… The days of the final trumpets have arrived!… The Day of Slaughter has come in!

For many will come, saying… “Let us slay them”. And though you slay a thousand, a thousand more will step forward and take their places… For sin can not prevent The Word of God from speaking! Nor shall it stop the mouths of those who bring glory to My name!

Yet I warn you, and to My speech take heed and pay close attention: Indeed, many thousands were slain in times past, and a thousand more were sent… Yet in the Day of The Lord’s anger, it shall not be so!

For indeed, many are appointed to the sword and many will be given up, bringing glory to My name… For strong is The Lord, and My will is purposed and established among the nations…Yet My witnesses shall live! And in My prophets I shall come to dwell as a flame of fire! Their number is not one thousand, but one hundred forty-four times one thousand!

Woe to those who come against them! For they are all strong towers, each one with battlements which can not be broken down, whose walls are impenetrable… Each one possessing the power of the trumpets of Jericho, and they shall surely shout! Each one carries the power of My sword to slay, and they shall strike quickly! Each one has a large spear to pierce, and many shall be driven through… Lo, they shall also carry a basin filled with water, by which they shall wash the feet of the penitent, until I come… I am The Lord.

Therefore, I call you to come out, all you wicked!… Come forth, every mocker!… Seek out My witnesses to do them harm, by word and by deed! Come forward, all those who refuse to look past My prophets!… All you who remain blinded in your pride and deafened by your great arrogance. COME OUT! You gnashing children!… For The Lord your God has prepared a great slaughter!

<= ER/01     @ REBUKE     ER/03 =>

Original => What is a Prophet? Gnashing Children…

<= ER/01     @ ERMAHNUNGEN/REBUKE     ER/03 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor… ❤️ REPENT! For the Time is at Hand…

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>

V7/35

DAS SAGT DER HERR_Tut Busse_Denn die Zeit steht bevor_Das Urteil muss jetzt regieren_Trompete Gottes THUS SAYS THE LORD_Repent_For the Time is at Hand and Judgment must now reign_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Weltregierung & Ein-Welt-Religion
=> Gottes Wille… Obama soll euch führen
=> Vorsicht vor dem Zeichen des Tieres
=> Der Mann des Verderbens
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Die Zeit des Gerichts ist da
Related Messages…
=> New World Order & One Worldreligion
=> God’s Will… Obama shall lead you
=> Beware of the Mark of the Beast
=> The Man of Perdition
=> The terrible Day of the Lord
=> The Time of Judgment is here

flagge de  TUT BUSSE! Die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

1/18/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, Gott von Israel…
Fürchtet Meinen Namen! Von einem Meer bis zum Nächsten soll Mein Name gross sein unter den Heiden! Auch Jene in den äussersten Winkeln der Welt werden Meinen Namen kennenlernen, denn Ich werde ihn widerhallen lassen auf der ganzen Erde!… Und die Erde wird zittern, sie wird massiv erschüttert werden! Denn Ich bin gekommen!

Menschen der Erde, Ich komme herunter und Ich werde besuchen! Ja, Ich werde über euch kommen, sagt Der Herr. Ich werde über euch kommen wie ein Wirbelwind und euch in Stücke reissen wie ein Hurrikan! Schaut, Ich werde euch wie eine mächtige Flut zudecken! Ich werde überschwemmen! Denn das Urteil ist gekommen und Ich werde euch besuchen! Ich werde sicherlich zurückzahlen!

Das sagt Der Herr euer Gott, Schöpfer von Himmel und Erde…
Ich bin aus Meinem Platz bewegt! Ich bin aufgewirbelt wie ein Hornissennest!… Und Ich werde stechen. Das Geräusch Meiner Stimme wird vernommen werden! Die Hitze Meines Zorns wird gefühlt werden!… Eine glühende Hitze, die all diese verhärteten Stirnen versengt! Denn sie haben Mich verlassen!

Deshalb fallt nieder, all ihr Boshaften!
Seid heruntergeworfen, all ihr Hochmütigen!
Kriecht vor den Füssen eures Schöpfers,
ihr wankelmütigen Heuchler!…

DENN ICH BIN GEKOMMEN!…

Und Ich werde grosse Vergeltung über diese Welt kommen lassen,
für all ihre Ehebrüche gegen Gott!

Für all eure Morde und Unterdrückung werde Ich euch verwüsten,
ihr sündhaften Menschen der Erde!

Schaut, Meine Hand ist entfernt! Böses regiert!… Reiter, geht hinaus! Wühlt die Scharen auf! Und entsprechend Allem, was sie gesät haben, lasst es ihnen getan sein! Lasst sie von ihrem eigenen Wein der Gottlosigkeit trinken! Lasst sie teilhaben an ihrem eigenen Abendmahl, welches sie bereitet haben mit verachtenden Händen!… Lasst die ganze Welt schwelgen! Denn die ganze Welt wird beschmutzt sein, überschwemmt mit Blut und Tränen! Seuchen werden hervorkommen und verzehren und Hungersnot wird ansteigen durch das ganze Land!… Tod wird jeden Winkel erfüllen!

Dann, wenn die Übeltäter zum Ende kommen, WERDE ICH EUCH BESUCHEN! Ich werde Meinen Zorn ausgiessen! Er wird unverzüglich ausgegossen sein über sie! Die Welt wird schwinden, aufgrund des Gewichts Meines Zorns! Sie wird zur Seite gedreht sein, aufgrund der Wut Meiner Urteile!… Blitze und Donner, Hagel und Blut, das Schütteln aller Fundamente!… Schaut, die Erde wird speien in Meiner Gegenwart!

Menschen der Erde, wehe euch! Denn Der Herr euer Gott ist aus Seinem Heiligtum herausgekommen!… Schaut, Mein Arm ist ausgestreckt und wer wird bestehen?! Und welches Böse ist in der Lage, gegen Mich zu siegen?!

Deshalb, hört das Wort Des Herrn, oh verdorbene und arrogante Generation, täuschende Menschen… Die Sau kennt ihren Platz und wälzt sich im Schmutz, doch ihr kennt eure Grenzen nicht. Eure Sünden wuchern wie eine Seuche und sie verbreiten sich wie eine Plage; und ihr modernen Menschen dieses sündhaften Zeitalters, liebt es so zu haben… Soll Ich nicht zurückzahlen?! Dachtet ihr, dass es vor Meinen Augen verborgen wäre?! Dachtet ihr, dass Ich, ja Ich euer Schöpfer nicht kommen würde, um eine schnelles Ende zu bereiten?!

Oh getäuschte Generation, Ich hatte die Gnade zu euch gesandt, doch ihr dreht euch und spuckt auf Den König. Und was soll Ich zu einem Volk sagen, von welchem sogar Jene aus Sodom und Gomorra geflohen wären, sagend “Diese Menschen und ihre Wege sind ein Schrecken für uns. Lasst uns stille werden und nicht den Zorn Des Herrn dafür erleiden, was ein Volk wie dieses begangen hat. Denn unsere Sünden waren gross und wir haben die passende Belohnung bekommen für unsere Ungerechtigkeiten, doch diese Menschen sind herausgekommen, um gegen Den König der Herrlichkeit zu kämpfen und sie verdrehen Seinen Namen ohne Unterbruch”?
 
Doch Ich kenne eure Gedanken und habe eure Stimmen gehört, du extrem sündhafte Generation. Auch jetzt höre Ich euch sagen… “Wo haben wir gegen Den Herrn gesündigt? Und warum empfangen wir all diese Bestrafungen aus Seiner Hand? Wer ist unser König und welcher König ist ernannt über uns?”… Oh sündhafte und arrogante Generation, da gibt es einen König, der regiert und der kommen wird. Doch Er bleibt verborgen vor euren Augen.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott, welchen ihr verlassen und nicht gekannt habt, denn ihr wählt lieber, Mich aus eurem Gedächtnis zu streichen, damit euer Gewissen frei sein kann… Da ist ein anderer König und ihn habe Ich über euch bestimmt; und ihm sollt ihr dienen, bis die Zeit geändert hat. Er wird entschlossen und unerschütterlich sein und sein Antlitz wird so sein, wie es kein Anderes gibt. Doch für euch wird er wie ein Erretter sein, voll von gütigen und sanften Worten, sanft zischend wie eine Schlange, die ihre Beute in die Unterwerfung hypnotisiert… Eine Schlange, ein Mann, der die dunklen Sätze versteht, ein Mann, der dem Prinzen und der Macht der Lüfte dient.

Er wird auf der ganzen Erde regieren für eine kurze Zeit und ihr werdet zu ihm strömen und euch niederbeugen; und ihr werdet auf euren Stirnen und auf eurer rechten Hand das Zeichen und die Nummer seines Namens tragen.

Denn ihr seid Alle geworden wie fette Ziegen für die Schlacht!…

Ihr habt Egoismus gewählt und
schwelgt immer in eurer Unreinheit und
geht immer all den Begierden nach…

Und so gebe Ich euch einen König,
Einer der euch umwirbt und die Schlacht herbeiführt…

Und ihr, zusammen mit ihm,
werdet den Wein Meines Zornes trinken…

Dann werdet ihr wissen, Ich bin Der Herr!

Schaut, ihr werdet versuchen, euch selbst zu verbergen vor dem Angesicht von Ihm, der auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzt! Denn Der Löwe wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort! Und ihr und all eure Armeen werden in Stücke gerissen sein!… Verzehrt von der Kraft Seines Gebrülls und der Helligkeit Seines Kommens! Vom Berg Zion bis zu den äussersten Hügeln wird Sein Gebrüll widerhallen! Ja, das Beben Seiner Fusstritte wird die Himmel und die Erde erschüttern!

Alles wird herunter geworfen sein, denn Der König aller Zeiten ist gekommen! Die Erde wird Sein Schemel sein, alle dunklen Berge werden nieder gebeugt sein und all die hohen Orte werden zu Staub gemahlen sein unter Seinen Füssen! Die wunderschönen Berge werden ausgestreckt liegen und all die angenehmen Hügel werden sich vor Ihm niederbeugen, um Ihm Ruhm darzubringen, hinausrufend, “Der Herr ist mein Gott! Das Zepter ist mit uns!”

Kommt jetzt und hört die Stimme Des Herrn eures Gottes. Denn Ich hatte in der Stille zu euch gesprochen durch die Generationen hindurch, doch ihr hattet keine Ohren… ihr habt tatsächlich abgelehnt zuzuhören…

NICHT MEHR! Blast die Trompete!
Sendet eine Truppe hinaus! Schlagt Alarm unter den Menschen!
Denn das Urteil ist gekommen & Die grosse Ernte!… Tod & Entkommen.

Mein Volk, heute ist der Tag!…

Ruft den Namen Des Herrn an,
durch Ihn, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!…

UND TUT BUSSE!

Trinkt aus diesem Becher, gefüllt mit Meinem eigenen Blut,
welches Ich für euch vergossen habe…

Kehrt zu Mir zurück, dass Ich euch sammeln kann;
entkommt und seid beschützt unter dem Schatten Meiner heilenden Flügel…
Und für eine Woche und an jenem Tag werdet ihr verborgen sein.

Denn Der Allmächtige Herr regiert und hat gesprochen…
Und so wird es getan sein.

<= 34. Der TISCH Des MEISTERS
@ VOLUME 7
=> 36. VERGELTUNG, ZORN und HERRLICHKEIT

flagge en  REPENT! For the Time is at Hand and Judgment must now Reign

REPENT! For the Time is at Hand and Judgment must now Reign

1/18/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God of Israel…
Fear My name! From sea to sea, My name shall be great among the Gentiles! Even those in the outermost reaches of the world shall come to know My name, for I shall cause it to resound in all the earth!… And the earth shall tremble, it shall be severely shaken! For I am come!

Peoples of the earth, I am coming down, and I shall visit! Yes, I shall visit, says The Lord. I shall come upon you as the whirlwind, and tear you in pieces as the hurricane! Behold, I shall cover you as the mighty flood! I shall overflow! For judgment has come, and I shall visit! I shall surely repay!

Thus says The Lord God, Creator of Heaven and Earth…
I am moved from My place! I am stirred up as the hornet’s nest!… And I shall sting. The noise of My voice shall be heard! The hotness of My anger shall be felt!… A scorching heat, singeing all these hardened foreheads! For they have forsaken Me!

Therefore fall down, all you wicked!
Be cast down, all you high-minded!
Grovel at the feet of your Creator, you double-minded hypocrites!…

FOR I AM COME!…

And I shall visit upon this world great recompense,
For all its adulteries against God!

For all your murders and oppression shall I lay it waste,
O wicked peoples of the earth!

Behold, My hand is removed! Evil reigns!… Horsemen, go forth! Stir up the multitudes! And according to all they have sown, let it be done to them! Let them drink from their own vine of wickedness! Let them partake of their own supper, which they have prepared with contemptuous hands!… Let all the world revel! For the whole world shall be defiled, awash in blood and tears! Pestilences shall come forth and consume, and famine shall increase throughout the land!… Death shall fill every corner!

Then, when the transgressors come to the full, I SHALL VISIT! I shall pour out My anger! It shall be poured out upon them, without respite! The world shall wane, for the weight of My wrath! It shall be turned on its side, for the fury of My judgments!… Lightnings and thunderings, hail and blood, the shaking of all foundations!… Behold, the earth shall spew at My presence!

Peoples of the earth, woe to you! For The Lord God has come out of His sanctuary!… Behold, My arm is outstretched, and who shall stand?! And what evil is able to prevail against Me?!

Therefore, hear the word of The Lord, O perverse and conceited generation, deceitful peoples: The sow knows her place and wallows in it, yet you know no boundaries. Your sin proliferates as the pestilence, and spreads forth as the plague; and you, O modern peoples of this wicked age, love to have it so… Shall I not repay?! Did you think it was hidden from My eyes?! Did you think I, even I, your Maker, would not come and make a quick end?!

O deceived generation, I had sent to you Grace, yet you turn and spit at The King. And what shall I say to a people, the likes of which even those of Sodom and Gomorrah would have fled from, saying… “For this people and its ways are a terror unto us. Let us go into silence, and suffer not to know The Lord’s anger over that which a people such as this have committed. For our sins were great, and we received the due reward for our iniquities, yet these people have come out to fight against The King of Glory and do pervert His name without ceasing”?

Yet I know your thoughts and have heard your voices, O most wicked generation. Even now, I hear you saying… “Where have we sinned against The Lord? And by what means did we come to receive all this punishment, at His hand? Who is our king, and what king is appointed over us?”… O wicked and arrogant generation, there is a King who reigns and shall come. Yet He remains hidden from your eyes.

Therefore, thus says The Lord your God, of whom you have forsaken and not known, choosing rather to strike Me from all remembrance, that your consciences may be free… There is another king, and he have I appointed over you; and him you shall serve, until the time be changed. He shall be fierce, and his countenance shall be like no other man. Yet to you he will be like a savior, full of kind and smooth words, hissing softly as a serpent which hypnotizes its prey into submission… A serpent, a man understanding dark sentences, a man who serves the prince and the power of the air. He shall reign in all the earth for a short season, and you shall flock to him and bow down; and you shall bear in your foreheads, and upon your right hands, the mark and the number of his name.

For you have all become as goats fatted for the slaughter!…

You have chosen vanities
And do always revel in your uncleanness,
Pursuing all the lusts thereof…

And so I give to you a king,
One who shall woo you and bring in the slaughter…

And you, together with him,
Shall drink of the wine of the wrath of My fury…

Then you will know, I am The Lord!

Behold, you shall seek to hide yourselves, from the face of Him who sits upon the throne of His glory! For The Lion shall suddenly appear out of His place! And you and all your armies shall be cut to pieces!… Consumed by the power of His roar and the brightness of His coming! From Mount Zion to the uttermost hills, His roar shall resound! Yea, the quaking of His footsteps shall shake the heavens and the earth!

All shall be thrown down, for The King of Ages is come! The earth shall be His footstool, all dark mountains shall be bowed down, and all the high places shall be ground to dust beneath His feet! The beautiful mountains shall lay prostrate, and all the pleasant hills shall bow down before Him to give Him glory, calling out, “The Lord is my God! The Scepter is with us!”

Come now, and hear the voice of The Lord your God. For I had spoken to you in quiet throughout the generations, yet you had not ears; indeed, you refused to hear…

NO MORE! Sound the trumpet!
Send out a company! Ring the alarm among the people!
For judgment has come, and great harvest!…
Death, and escape.

My people, today is the day!…

Call upon the name of The Lord,
By Him whose name is one with The Father!…

AND REPENT!

Drink from this cup, filled with My own blood,
Which I have poured out for you…

Return to Me, that I may gather you;
Escape and be sheltered
Under the shadow of My healing wings…
And for a week, and in the Day, you shall be hidden.

For The Lord Omnipotent reigns, and has spoken…
And so shall it be done.

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Alle DINGE waren BESTIMMT von Anfang an… – All THINGS were ORDAINED from the Beginning…

<= V2/6     @ VOLUME 2     V2/8 =>

V2/07

DAS SAGT DER HERR... Alle Dinge waren BESTIMMT von Anfang an THUS SAYS THE LORD... All Things were ORDAINED from the Beginning
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich bin Gott, es gibt KEINEN Anderen
=> Wahre Weisheit
=> Worte der Weisheit
=> Umarmt den Eckstein
Related Messages…
=> I am God, there is NONE Other
=> True Wisdom
=> Words of Wisdom
=> Embrace the Cornerstone

flagge de  Alle DINGE waren BESTIMMT von Anfang an…

Alle DINGE waren BESTIMMT von Anfang an…
Kein Anderer Name ist gegeben, durch welchen ihr errettet sein müsst

4/18/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy…
Herr, haben Dinosaurier existiert, wie es die Wissenschaft behauptet?

Antwort von Dem Herrn…
Timothy, Dinosaurier haben tatsächlich existiert und auf der Erde gewohnt. Denn sie, zusammen mit den Pflanzen und Tieren jener Tage, wurden zur Ruhe gelegt als ein irdenes Fundament für die Menschen; denn Ich kannte die Bedürfnisse der Menschen, bevor die Menschen die Erde kannten und bereitete sie für sie vor. Denn alle Dinge waren am Anfang im Garten, weder zerstörend, noch der Zerstörung überlassen, bis zu dem Tag, als das Böse eintrat, welches das entheiligte, was Der Herr euer Gott gemacht hatte. Deshalb setzt euer Vertrauen in keinen Menschen, noch setzt euer Vertrauen in Menschen der Wissenschaft, denn sie irren sich ausserordentlich; noch beachtet die Instrumente und Erfindungen der Menschen. Denn all ihre Entdeckungen sind ein Rückblick, bewiesen und getadelt, anerkannt und widerlegt; blosse Theorien und Hypothesen, als Tatsache ausgewiesen, gesehen mit verunreinigten Augen zur Dunkelheit vieler Gesichter.

Tatsächlich ist das Wissen der Menschen winzig, wenn es mit dem Wissen Gottes verglichen wird, zu Nichts werdend vor Dem Licht Meiner Herrlichkeit!…

Denn nur ein Beweis steht für immer,
Von Generation zu Generation andauernd,
Das Wort Gottes, Der Helle und Leuchtende Wegweiser!…

Deshalb schenkt Ihm Beachtung,
Alle Ihr, die Seinen Namen kennt
und tut Busse!

Denn schaut, der Tag Des Herrn kommt schnell näher und bald wird das Zeichen des Endes erscheinen und jedes Auge wird sehen. Was werdet ihr dann tun, oh Menschen der Wissenschaft und Menschen mit viel Wissen? Werdet ihr in die Berge fliehen und eure Gesichter in den Felsen verstecken? Werdet ihr weitermachen und eure Köpfe im Sand begraben?… Eure Worte sind Wind, eure Geräte Staub und euer Wissen unwirksam, wenn es mit der Herrlichkeit Gottes konfrontiert ist, offenbart in Seinem Heiligen! Denn Er ist Die Absolute Wahrheit; ja, Er, der geschlagen war, gepeitscht und verspottet, durchbohrt und an ein Kreuz gehängt für eure Sünden!

Doch ihr braucht nicht in die Berge zu fliehen, noch eure Gesichter in den Felsen zu verstecken; sondern fürchtet Den Herrn euren Gott und demütigt euch selbst vor der Majestät Seines Heiligen und ruft Seinen Namen an. Und Ich, ja sogar Ich, Der Einzig Wahre Gott und Erlöser wird euch eine Begnadigung gewähren und euch Leben geben, sogar ewiges Leben.

Denn es steht geschrieben…
Der Herr euer Gott ist bereit zu verzeihen,
Freundlich und gnädig, langsam zu verärgern, grosszügig in Güte,
und Er wird Jene nicht im Stich lassen, die Busse tun…

Deshalb wartet nicht,
sondern ruft den Namen der Erlösung Gottes an!…
Denn Er wird Jesus Christus genannt
Sein Name ist YahuShua HaMashiach!…

Denn da ist kein anderer Name unter dem Himmel,
durch welchen ihr errettet sein müsst.

<= 6. Der Grosse ICH BIN
@ VOLUME 2
=> 8. Der SIEBTE TAG

flagge en  All THINGS were ORDAINED from the Beginning…

All THINGS were ORDAINED from the Beginning…
No Other Name is given by which you must be saved

4/18/05 From The Lord, Our God and Savior ­- The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy: Lord, did dinosaurs exist as science suggests?

The Lord answered…
Timothy, dinosaurs did indeed exist and dwell upon the earth. For they, along with the plants and animals of their day, were laid to rest and became an earthen foundation for those who would come after, as many as were spared. For I tell you the truth, all things were in the garden at the beginning, neither destroying nor given to destruction, until the day evil entered in, desecrating that which The Lord God had made.

Therefore, put your trust in no man, nor put your faith in men of science, for they do greatly err. Trust not in their devices, nor give heed to their instruments. For all their discoveries are retrospect, proved and reproved, approved and disproved; mere theories and hypotheses accounted as fact, seen through tainted eyes to the darkness of many faces.

Indeed, the knowledge of man is infinitesimal when compared
With the knowledge of God, coming to nothing before The Light of My Glory!…

For only one proof stands forever, lasting from generation to generation,
The Word of God, The Bright and Shining Sign Post!…

Therefore give heed, all you who know His name, and come to repentance!
For behold, the Day of The Lord approaches quickly,
And soon the end sign shall appear, and every eye shall see!

What then shall you do, O men of science and learning? Shall you flee to the mountains and hide yourselves in the rocks? Shall you continue to bury your heads in the sand? Your words are wind, your devices dust, and your knowledge is of non-effect, when confronted with the glory of God revealed in His Holy One. For He is The Truth Absolute; yes, He who was beaten, scourged and mocked, pierced and hung upon the tree for your transgressions… Yet you need not flee to the mountains, nor hide yourselves in the rocks, but fear The Lord your God, and humble yourselves before the majesty of His Holy One! Call on His name, and I, even I, The One True God and Savior, shall grant you a reprieve and restore your life, even unto life everlasting!

For it is written…
The Lord your God is ready to pardon, gracious and merciful,
Slow to anger, abundant in kindness,
And will not forsake those who repent…

Therefore do not wait, but call upon The Salvation of God!
For He is called Jesus and Christ – His name, YahuShua HaMashiach!…

The only name under Heaven by which you must be saved.

<= V2/6     @ VOLUME 2     V2/8 =>

Original => All THINGS were ORDAINED from the Beginning

<= V2/6     @ VOLUME 2     V2/8 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das Bild umgestürzt und zerstört, Alles entwurzelt… – The Image toppled and destroyed, All is uprooted…

<= V7/09     @ VOLUME 7     V7/11 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/10

flagge de  Das Bild umgestürzt und zerstört – Alles entwurzelt…

Das Bild umgestürzt und zerstört, Alles entwurzelt, Das Heiligtum gereinigt… Schaut, der Siebte Tag, Eintausend Jahre, eine Heilige Versammlung, Der Sabbat

8/20/07 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend dem Traum von Timothy’s Frau bezüglich der grossen Sorge, worin YahuShua das Haus betrat und einen grossen Stein hielt, während Menschen den Sabbat entweihten

Das sagt Der Herr…
Geliebte, durchsuche dein Herz und erlange Erkenntnis. Vertraue in dieses Wissen, das Ich dir gegeben habe, denn es kommt von Dem Herrn und ist hervorgebracht von dem Gleichen, auch von Meinem eigenen Geist, den du empfangen hast, entsprechend deinem Vertrauen und jener Liebe, die du für Mich empfindest.

Geliebte, bezüglich deinem Traum, du hast tatsächlich gut gesehen, denn deine Augen sind offen. Und bezüglich deiner Erkenntnis, sie hat zugenommen entsprechend deinem Wissen von Dem Heiligen. Deshalb verstehe dies auch und erlange Weisheit und gehe noch tiefer. Denn Ich hatte Meinen Engel gesandt, um die Botschaft zu überbringen und durch die Kraft Meines Geistes habe Ich dich veranlasst zu sehen, damit du es auch erkennen kannst, denn die Zeit kommt nahe.

Deshalb, wie du in das Herz deiner Tante gesehen hast, genauso habe Ich dir jenen Teil von Mir Selbst offenbart, der in Dem Vater ist, sogar von jenem Teil, welchen Viele flüchtig gesehen haben, doch Wenige wirklich kennen noch verstehen… Die Trauer Des Einen Wahren Gottes, welche erfüllt ist in Mir, Der Mann der Sorgen.

Denn Ich war gekommen, um die Gnaden Des Vaters zu erfüllen
und um die Nationen wieder herzustellen und zu heilen…

Und schaut, Ich bin wieder gekommen und
werde noch kommen in all Meiner Herrlichkeit…

Doch die Nationen haben unnachgiebige Kinder hervorgebracht,
die sich immer auf die Seite von Satan schlagen,
die den Ruf ihres Vaters im Himmel nicht beachten, welcher Ich bin.

Doch Ich habe nicht aufgehört, nach ihnen zu rufen, sogar bis zum Ausgiessen Meines Geistes über alles Fleisch. Sorge erfüllt Mein Herz, Geliebte, Trauer quillt über… Tränen wie ein Fluss, vermischt mit Blut… Sie wollen nicht zu Mir zurückkehren und sie lehnen Mich immer noch ab. Deshalb sind all diese Nationen aufgegeben und werden zu nichts werden, verzehrt, verbrannt und in Stücke gebrochen, bis nur Staub und Asche bleibt.

Geliebte, Ich war gekommen, um die Verlorenen zu suchen und zu erretten, Der Stein, den die Baumeister ablehnten; und jetzt komme Ich wieder, Der Fels, hinunter gesandt, um die Füsse des grossen Bildes zu zertrümmern und zu zerstören… Das Bild, welches auch jetzt immer höher erbaut wird, neue Höhen an Gottlosigkeit erreichend, mit jedem Ziegelstein, der gelegt wird durch den Stolz und die Arroganz der Menschen, festgehalten von der Sünde dieser Welt… Die Fundamente, welche Ich brechen werde, den Kollaps des Ganzen herbeiführend… Ich werde die Samen Satan’s, welche emporgeschossen und gross geworden sind, in Kürze umstürzen, Ich ziehe sie mit den Wurzeln heraus und werfe sie ins Feuer.

Schaut, Der Stein ist das Haupt der Ecke! Und Der Fels ist hinausgeschickt worden von dem Stuhl Des Vaters und Er wird die Erde schlagen! Die Himmel werden in Flammen stehen und zurückgerollt sein wie eine Schriftrolle! Die Elemente werden schmelzen in der glühenden Hitze! Und es wird vollendet sein! Es wird getan sein!

Schaut, Der Fels wird zum Berg werden,
der die ganze Erde füllt!…

Und Alle, die zurückgelassen sind, auch all Jene,
die versteckt waren, werden zu ihm strömen;
und Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein,
für immer und ewig…

Sagt Der Herr der Heerscharen.

Und Jene, die laufend Meine Sabbate entweihen, auch sie werden kommen und sehen und es wird ihnen gezeigt werden, denn der Sabbat ist der Siebte Tag. Und den Rest, den Ich bringen werde, ist von dem Gleichen, genauso wie ein Tag in Dem Herrn. Und dies, Meine Kinder, ist es, warum ihr euch an den Sabbat erinnern sollt und ihn heilig halten, genauso, wie Ich heilig bin. Denn euer Vater im Himmel hatte den siebten Tag gesegnet und geheiligt, als den Tag der Ruhe, von Anfang an. Deshalb sollt ihr ihn auch segnen und in Dem Herrn ruhen am siebten Tag jeder Woche, um ihn zu heiligen, genauso wie Der Herr euer Gott euch segnen wird, Alle heiligend, die den Sabbat halten, gemäss Seinem Gebot… Für welches Ich in Kürze komme, um es zu erfüllen und zu offenbaren, damit ihr auch in Seine Ruhe eintreten könnt.

Geliebte, hört Mich! Denn Ich habe die Tür geöffnet und Ich bin auch hereingekommen; Ich stehe nicht länger draussen, klopfend – Schaut! Der Stein, den Ich in Meinen Händen halte, ist das Urteil! Und mit ihm werde Ich die Nationen zerstören!… Denn Ich kam, Der Sohn, der völlig schuldlos war, um die Schuld aller Kinder Des Vaters zu tragen; Der Gerechte für die Ungerechten, Der Unschuldige für die Schuldigen, Der Menschensohn für die Söhne der Menschen. Ich bin jetzt hier und hatte Mich niemals entfernt, Mein Geist war bei den Treuen geblieben.

Und obwohl diese Welt durch Mich gemacht wurde, will sie keinen Teil an Mir; und obwohl alle Menschen leben wegen Mir, weisen sie Mein Leben zurück und lehnen ab, geheilt zu sein. Und deshalb komme Ich, um zu zerstören und zu reinigen, um zu erretten und zu verurteilen, Gnade zu gewähren und Urteile zu übermitteln. Diese Befehle habe Ich von Meinem Vater empfangen. Ich bin nicht allein darin, denn Er ist mit Mir; Er in Mir und Ich in Ihm… Der Vater und Der Sohn sind Eins! Und als Eines wird es ausgeführt sein, es wird sicherlich getan sein! Denn an einem Tag und in einer Stunde wird die komplette Zerstörung über das Biest und seine Armee kommen und über seinen Thron und jene grosse Stadt!… Und es wird vollendet sein!

Schaut, der neue Tag, der Siebte,
sogar Eintausend Jahre!…
Eine heilige Versammlung… Der Sabbat.

<= 9. Fehlübersetzung und Fehlinterpretation führen zu GROSSER UNKLARHEIT
@ VOLUME 7
=> 11. Die PROPHETEN sind ausgesandt, ECHT und FALSCH

flagge en  The Image toppled & Destroyed – All is uprooted…

The Image toppled & Destroyed – All is uprooted, the Sanctuary cleansed…
Behold the Seventh Day, One Thousand Years, a Holy Convocation, The Sabbath

8/20/07 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding Timothy’s wife’s dream of great sorrow, where YahuShua entered the house holding a large stone, while people were profaning the Sabbath

Thus says The Lord…
Beloved, search your heart and have understanding. Trust in this knowledge I have given you, for it comes from The Lord and is brought forth of the same, even by My own Spirit which you have received, according to your faith and that love which you have for Me.

Beloved, of your dream you have indeed seen well, for your eyes are open. And of your understanding, it has grown according to your knowledge of The Holy One. Therefore understand this also and gain wisdom, and go deeper still. For I had sent My angel to deliver the message, and by the power of My Spirit have I caused you to see, that you may also discern, for the time draws near.

Thus as you have seen into the heart of your aunt, so also have I revealed to you that part of Myself which is in The Father, even of that part which many have glimpsed yet few truly know, nor do they understand: The grief of The One True God, which is fulfilled in Me, The Man of Sorrows.

For I had come to fulfill The Father’s mercies, to restore and heal the nations…
And behold, I am come again and will yet come in all My glory…

Yet the nations have brought forth hard children
Who do always turn aside after satan,
Who heed not the call of their Father in Heaven, which I am.

Yet I have not ceased from calling out to them, even to the outpouring of My Spirit on all flesh. Sorrow fills My heart, Beloved, grief overflows; tears as a river, mixed with blood… They will not return to Me and refuse Me still. Thus all these nations are given up and shall come to nothing, consumed from off the land, burned and broken in pieces, until only dust and ashes remain.

Beloved, I had come to seek and save the lost, The Stone which the builders rejected; and now I am coming again, The Rock sent down to smash and destroy the feet of the great image… The image which even now is being built up ever higher, reaching unto new heights of wickedness, with every brick laid by the pride and arrogance of men, held fast by the sin of this world… The foundations of which I shall break, bringing about the collapse of the whole… The seeds of satan, which have sprung up and grown tall, of which I shall soon topple, pull up by the roots and cast into the fire.

Behold, The Stone is the head of the corner! And The Rock is cast forth from the seat of The Father and shall strike the earth! The heavens shall be on fire and rolled back like a scroll! The elements shall melt with fervent heat! And it shall be finished! It shall be done!

Behold, The Rock shall become The Mountain filling the entire earth!…

And all who are left, even all those who were hidden, shall flow to it;
And I shall be their God and they shall be My people, forever and ever…
Says The Lord of Hosts.

And of these who do continually profane My Sabbaths, even they too shall come to see, for they shall be shown, for the Sabbath is the Seventh Day. And the rest I shall bring is of the same, even as one day in The Lord. And this, My children, is why you shall remember the Sabbath and keep it holy, even as I am holy. For your Father in Heaven had blessed and sanctified the seventh day, as the day of rest, from the beginning. Therefore, you shall bless it also, and rest in The Lord on the seventh day of each week, to sanctify it, even as The Lord your God shall bless you, sanctifying all who keep the Sabbath according to His Commandment… Of which I am coming quickly to fulfill and manifest, so you may also enter into His rest.

Beloved, hear Me! For I have opened the door and I have also come in; I no longer stand outside knocking – Behold! The stone I hold in My hand is judgment! And with it I shall destroy the nations!… For I had come, The Son who was completely blameless, to bear the guilt of all The Father’s children; The Just for the unjust, The Innocent for the guilty, The Son of Man for the sons of men. I am now here, having never departed, My Spirit remaining with the faithful.

And though this world was made through Me, it wants no part with Me; and though all people are alive because of Me, they reject My life and refuse to be healed. And so I am coming to destroy and to cleanse, to save and to condemn, to grant mercy and to impart judgment. These commands I have received from My Father. For I am not alone in this, for He is with Me; He in Me and I in Him… The Father and The Son are One! And as one it shall be accomplished, it shall surely be done! For in one day and in one hour, total destruction shall come upon the beast and his army, and upon his throne and that great city!… And it shall be finished!

Behold the new day, the seventh,
Even one thousand years!…
A holy convocation… The Sabbath.

<= V7/09     @ VOLUME 7     V7/11 =>

Original => The Image toppled & destroyed

<= V7/09     @ VOLUME 7     V7/11 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Stab der Disziplinierung – The Rod of Discipline

<= V5/15     @ VOLUME 5     V5/17 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/16

flagge de  Der Stab der Disziplinierung

Der Stab der Disziplinierung

3/22/08 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Gott Der Vater]
Dies ist es, was Der Herr euer Gott sagt, betreffend allen geliebten Schafen, die auf Abwege gekommen und weit weg gewandert sind von Dem Herrn und Seinen Gnaden, bis hin zum Umarmen der Welt und all ihren Täuschungen und falschen Bezeugungen gegen Gott und Seine Gesalbten und die Erlösung, die Er bringt.

Eltern von solchen Kindern, die laufend Den Herrn im Stich lassen für ihren eigenen Weg, die eifrig allen verschiedenen Begierden dieser Welt nachjagen und die breite Strasse schreiten, schwer beladen, all diese Stolpersteine, die vor ihren Füssen liegen, nicht beachtend, “Minenfelder”, die Satan gelegt hat, um heftige Schäden, Verletzungen, Tod und Schmerz für alle Involvierten zu verursachen, eine Vielzahl böser Früchte hervorbringend… Hilflosigkeit, Furcht, Dunkelheit, Zügellosigkeit, Lust, Begierden, Arzneien, Ungehorsam, Lügen, Intrigen, Eitelkeit, die Liebe zum Geld, Qual des Geistes, ein Verhärten der Herzen, Mangel an Zuneigung… Sogar bis zur Gotteslästerung und zum Missbrauch Meines Namens und des Namens von Christus, aufgrund von Unglauben…

Der Same, der gesät war, wurde unterdrückt und weggenommen… Er wurde niemals wirklich empfangen, sondern es wurde lieber das genommen, was gegeben war und man hat es nur leicht ergriffen und vor sie gehalten, für Alle zu sehen, von wo er rasch weggeweht wurde von den täuschenden Winden. Er war niemals in ihre Herzen gesät gewesen und sie haben sich auch nicht daran festgehalten von ganzem Herzen und mit der ganzen Seele und mit aller Kraft… Ihr Nächstes und ihre Nachbarn im Stich lassend, aufgrund von Eigenliebe und törichten Wünschen, was nur noch mehr von dem Gleichen über sie bringt. Dies dient nur dazu, die Kluft zu vergrössern und so nimmt die Dunkelheit in ihnen zu und sie versuchen, diese Dunkelheit und Leere mit jenen gleichen Dingen anzufüllen… Bittere Sorgen und täuschende Vergnügen, die vielen Gifte dieser Welt, dicke Ketten, ein Morast, worin sie festgehalten werden und in den Sorgen versinken. Doch wenn sie ans Licht gebracht werden, schreckt jene Dunkelheit in ihnen zurück und schlägt um in Rebellion.

Deshalb Timothy, was wirst du tun, wenn du mit all diesen Dingen konfrontiert wirst, hervor gebracht von dem Verführer, welche rasch ansteigen in dieser Welt? Und wie wirst du deinen Geliebten Weisheit und Wissen vermitteln aus den tiefen Reichtümern in Christus, wenn sie so vereinnahmt bleiben und verloren sind in der Verwirrung und in der Qual des Geistes? Timothy, sollst du dir selbst dafür die Schuld geben? Was ist mit ihrer Mutter?… Was ist mit der Welt? Ich sage dir die Wahrheit, was getan ist, ist getan und kann nicht rückgängig gemacht werden, ausser Der Herr entscheidet sich, Seine Hand zu bewegen. Ich habe nicht und werde sie noch nicht bewegen, bis der Tag kommt, der bevorsteht, wo Ich Meine Hand gegen diese Nation erheben werde, für all ihr im Stich lassen von Mir. Und deshalb ist im Augenblick Meine Hand entfernt und eure Nation ist aufgegeben… Mein Gesicht ist gegen sie gerichtet. Und was dieser Nation widerfahren wird, hat sie selbst über sich gebracht, entsprechend all ihrer Feinde, vor welchen Ich sie nicht länger beschützen werde.

Doch denk an dies, Geliebter…
Auf keinen Fall werde Ich auch nur Eines verlieren,
in welchem Ich von Mir Selbst sehe,
noch Eines, das kommt und Meinen Namen anruft.

Deshalb Timothy, liebst du Mich? Vertraust du deinem Gott und bleibst du an Meiner Rechten Hand?… Du bist in Ihm und Er in dir. Höre Meine Worte und tue sie… Wenn Eines, das du liebst und Ich auch, erwachsen wird durch die Sünde und weitermacht darin, trotz des Wortes der Eltern, ja sogar trotz des Wortes Des Allerhöchsten Herrn, müssen sie entsprechend bestraft und diszipliniert werden in Übereinstimmung mit ihrer Sünde. Denn den Stab zu ersparen ist, sein Kind zu hassen. Und nicht mit Korrektur zu antworten ist, es zu ermutigen, weiterhin ungehorsam zu sein und zu sündigen.

Der Stab, von welchem Ich spreche, ist Disziplin und Korrektur und nicht physische Strafe. Oh eingebildete und ignorante Menschen dieser Welt, hört auf, Mein Wort zu verdrehen! Und erlangt Wissen. Aller Ungehorsam der Kinder kommt aus Ignoranz und aufgrund der Kümmernisse ihres Herzens und ihres Geistes. Wie soll dann ein Schlagen das Herz korrigieren?! Und wie soll das Schlagen mit einem Stab einen neuen Geist zustande bringen? Verschlimmert das Problem mit euren Kindern NICHT, indem ihr sie durch Missbrauch unterwerft! Lasst die Kinder zuerst zu Hause Gottesfurcht lernen und bekunden und ihre Eltern belohnen, denn dies ist gut und akzeptabel vor Gott.

[Jesus Christus]
Timothy, alles, was ihr gesprochen habt, das tut. Doch Ich sage euch die Wahrheit über diese Dinge, all das wird sich noch einmal abspielen. Zu jenem Zeitpunkt sollt ihr Meine beiden Worte aufzeigen, dieses Wort und Mein Wort, welches Ich zu ihr gesprochen habe, betreffend dem nicht nach Hause kommen und wie sie kommen soll und mit euch leben, indem sie alles erfüllt, was Ich durch euch gesprochen habe ihretwegen.

Wisst ihr nicht, dass die Liebe eines Vaters gezeigt ist in der Zärtlichkeit und Güte? Und ist sie nicht auch gezeigt durch Disziplin und Korrektur, speziell für Jene, die er liebt? Und was ist mit eurem Vater im Himmel? Habe Ich nicht all diese Dinge getan, sogar bis zum Zeigen Meines heissen Missfallens gegenüber Meinen Feinden, die Meinen Geliebten geschadet haben?… Rache ist Mein, sagt Der Herr, Ich werde zurückzahlen.

Hier ist Weisheit…
Der Vater und Der Sohn sind Eins und doch Zwei und jener dritte Teil, der Geist, welcher in die Welt kommt und Seinen Willen offenbart. Deshalb das, was ihr empfangen habt von Mir, muss seinerseits in Handlungen umgesetzt werden und Gehorsam in jenen Kindern hervorbringen, die darin verarmt bleiben, bezüglich dessen, was Ich bringe. Denn wie kann Einer in Mir wandeln, wenn Einer nicht in den Wegen des irdischen Vaters wandeln will, noch seinen Anordnungen gehorcht? Wie viel mehr wird es für einen Solchen unmöglich sein, Meinen Geboten zu gehorchen? Deshalb muss diese Arbeit von euch ausgeführt werden, entsprechend dem, was ihr von Mir empfangen habt, auch für immer ein Beispiel zu sein, bis der Tag kommt… Und er wird sicherlich kommen, er wird nicht auf sich warten lassen…

Und wenn dieser Tag anbricht, werde Ich kommen, um in ihnen zu leben…
Demzufolge werden sie durch viele Tränen Meinen Namen wirklich anrufen,
und Mich hereinbitten und verzweifelt nach Meinen Kleidern greifen…

Wonach Ich hereinstürmen werde und sie schnell heilen,
all diese Tränen der Qual wegwischend…
Sogar bevor sie fertig sind mit Rufen.

Dann sollen ihre Tränen erneuert sein,
ja wie eine Flut, mit grosser Freude und als Danksagung…
Alle Belastungen weggenommen… Meine Herrlichkeit offenbart…

Dann wird Der Vater kommen und sagen,
“Schaut, die Söhne und Töchter Gottes…
Ich sehe von Mir Selbst in ihnen”… “Kommt herauf hier!”

<= 15. Tretet Ein In MEINE FÜLLE Und EMPFANGT Von MIR
@ VOLUME 5
=> 17. INTEGRITÄT mit Vollkommenem VERTRAUEN

flagge en  The Rod of Discipline

The Rod of Discipline

3/22/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

[God The Father]
This is what The Lord your God says, concerning all beloved sheep who have gone astray, having wandered far from The Lord and His graces, even to the embracing of the world and all its deceptions and false witnessing, against God and His Anointed and the salvation He brings.

Parents of such children, who do continually forsake The Lord for their own way, running eagerly after all diverse lusts of this world, running along a wide path, heavy-laden, paying no attention to all these stumbling blocks laid at their feet – mine-fields – of which satan has laid to bring about severe injury and death and pain to all involved, bringing forth a multitude of evil fruit… Hopelessness, fear, darkness, licentiousness, lusts, pharmacopeia, disobedience, lying, scheming, vanities, the love of money, vexation of spirit, a hardening of hearts, lack of affection… Even to blasphemies and the misuse of My name and The Christ’s, because of faithlessness… Having that seed sown, choked and taken away…

Never really receiving, but rather, taking that which was given, and grasping it only lightly, holding it before them for all to see, where it is quickly blown away by deceptive winds, never having been sown in their hearts, nor clinging to it with all the heart, nor with all the mind, nor all the strength… Forsaking their neighbor for the love of self and foolish desires, which only brings upon them more of the same. This only serves to widen the gap, increasing the darkness inside them, where they then seek to fill this darkness and emptiness with those things of the same… Bitter sorrows and deceptive pleasures, the many poisons of this world, thick chains and mire holding them fast, sinking into sorrows. Yet when brought to light, that darkness in them recoils and then strikes in rebellion.

Therefore, Timothy, what shall you do, when faced with all these things brought forth of the tempter, which grow rapidly in this world? And how shall you teach your beloved wisdom and knowledge, even of the deep riches in Christ, when she remains consumed, lost in confusion and vexation of spirit? Timothy, shall you blame yourself? What of her mother?… The world? I tell you the truth, what is done is done, and can not be undone, save The Lord choose to move His hand. I have not, and will not yet move, until the Day comes and is at hand, that I shall bring My hand against this nation, for all its forsaking of Me. And so, at present, My hand is removed and your nation is given up… My face is turned against it. And what it shall suffer is of itself and according to all its enemies, from which I will no longer protect it.

Yet remember this, beloved…
By no means shall I lose even one who I see of Myself in them,
Nor one who comes to call on My name.

Therefore, Timothy, do you love Me? Do you trust in your God and do you abide in My Right Hand?… You are in Him and He in you. Hear My words, and do them: When such an one, of whom you love, and I also, come of age by sin and continue therein, despite the word of their parents, even despite the Word of The Lord Most High, they must be punished and disciplined according to, and in accordance with, their sin. For to spare the rod is to hate your child. And to not respond with correction is to encourage further disobedience and sin. The rod, of which I speak, is of discipline and correction, and not of physical punishment. O vain and ignorant peoples of this world, stop perverting My Word! And gain knowledge. All children’s disobedience comes from ignorance and from the troubles of the heart and spirit. How, then, shall a beating correct the heart?! And how shall the striking with a rod bring about a new spirit? DO NOT exacerbate the problem with your children, by bringing them into subjection by abuse! Let the children first learn and show piety at home, and requite their parents, for this is good and acceptable before God.

[Jesus The Christ]
Timothy, all that you and your wife have spoken, do. Yet I tell you the truth of these things, even all of this shall be played out once again, at which time you shall reveal to her both this Word and My Word spoken to her of not returning home, and by what means she shall come to live with you, fulfilling all I had spoken through you concerning her.

Know you not the love of a father is displayed in tenderness and kindness? And is it not also shown through discipline and correction, especially for those he loves? And what of your Father in Heaven? Have I not done all of these things, even to the displaying of My hot displeasure toward My enemies, who have hurt My beloved?… Vengeance is Mine, says The Lord, I shall repay.

Here is wisdom…
The Father and The Son are one, and yet two, and that third part, the Spirit, which comes into the world, manifesting His will. Therefore, that which you have received of Me must in turn be made into actions, bringing forth obedience in those children who remain destitute of that which I bring. For how can one walk in Me, if one will not walk in the ways of their earthly father, nor obey his commands? How much more, then, shall it be impossible for one such as this to obey My Commandments? Therefore, this work must be done by you, according to what you have received of Me, also forever being an example until the Day comes… And it will surely come, it will not tarry…

And when it comes, I shall come to live in them…
Whereby, through many tears, they shall truly call upon My name,
Inviting Me in, grasping desperately at My robes…

Wherein I shall rush in, healing them swiftly, wiping away all these tears of anguish…
Even before they have finished calling .

Then shall their tears be renewed, even as a torrent of a new kind,
Even in great joy and thanksgiving…

All burdens lifted… My glory revealed…

Where, then, The Father will come to say,
“Behold, the sons and daughters of God… I see of Myself in them”…

“Come up here!”

<= V5/15     @ VOLUME 5     V5/17 =>

<= V5/15     @ VOLUME 5     V5/17 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wehe zur Kirche, genannt Römisch Katholisch – Woe to the Church called Roman Catholic

<= V2/17 @ VOLUME 2 V2/19&20 =>

V2/18

Das sagt Der Herr - Wehe zur Kirche genannt roemisch katholisch - Trompete Gottes Thus says the Lord - Woe to the roman catholic church - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Zur Kirche die auf 7 Hügeln sitzt
=> Weihnachten & Traditionen
=> Scheinchristen & kirchliche Irrlehren
=> Frauen in Trauer
=> Die Vaterlose Witwe
=> Das Wort aus Meinem Mund
=> YahuShua ist das Geschenk
Related Messages…
=> To the Church who sits upon 7 Hills
=> Christmas & Traditions
=> Pseudo Christians & ecclesial Errors
=> Women in Mourning
=> The Fatherless Widow
=> The Word of My Mouth
=> YahuShua is the Gift

flagge de WEHE zur Kirche, genannt RÖMISCH KATHOLISCH

WEHE zur Kirche, genannt RÖMISCH KATHOLISCH

5/14/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Vorsicht, ihr Menschen der Kirche, genannt Mutter! Denn sie ist eine Hure, ein falscher Weg, ein täuschendes Haus gefüllt mit grossen und raffinierten Täuschungen. Seid achtsam, weckt euch selbst aus diesem tiefen Schlaf und schaut auf die Früchte eurer Taten. Denn ihr wurdet massiv in die Irre geführt und ihr seid in einem Glauben gefangen, der tot ist – da gibt es kein Leben darin!

Denn wie es geschrieben steht durch Meinen Diener, in gleicher Weise bitte Ich euch dringend… Entfernt euch von dem Weg des Bösen, von dem Mann, der verdrehte Dinge spricht, von Jenen, welche die Wege der Aufrichtigkeit verlassen, um in den Wegen der Dunkelheit zu wandeln, die jubeln, indem sie Böses tun und sich an der Verdorbenheit der Heiden erfreuen, deren Wege schief und hinterhältig sind. Seid befreit von der ehebrecherischen Frau, von der Verführerin, die mit ihren Worten schmeichelt und die den Ehemann ihrer Jugend im Stich lässt und den Bund ihres Gottes vergisst. Denn ihr Haus sinkt zusammen in den Tod und all ihre Wege führen zu den Toten.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott, Der Heilige von Israel zu Allen, die Ohren haben die hören… Diese unheilige Kirche der Menschen ist eine Hure. Von Anfang an war sie eine Hure! Doch sie liess Alle glauben, dass sie eine Königin ist, ja sogar die wahre Kirche und Mutter! Tatsächlich hat sie viele Söhne und Töchter geboren, Töchter, die ihr jetzt noch ähnlich sind; und viele Söhne, die in die Verdammnis gehen werden, falsche Väter und Priester, die in ihrer eigenen Autorität Bekehrte für sich nehmen und sie dann doppelt so fit machen für die Zerstörung als sich selbst!… Schaut, Täuschungen sind verborgen innerhalb von Täuschungen und sie macht weiter, ihre Sünden in Richtung Himmel aufzustapeln!

Denn Ich erzähle euch ein Geheimnis, voller Korruption, Machtmissbrauch und verächtlichen Wegen… Diese Kirche der Menschen ist wie die Frau, die das Biest reitet. Sie ist mit Purpur und Scharlach gekleidet und sie verführt die Menschen zur Unzucht mit ihr. Doch für ihre Eigenen ist sie eine Königin, die auf Meinem Thron sitzt und Meine Autorität für sich selbst genommen hat. Sie verdreht Mein Wort und ändert Meine Gebote, während sie Könige und Prinzen ernennt in ihrem eigenen Namen, Jeden mit Namen der Lästerung auf seinem Haupt, sogenannt heilige Väter, die zusammen mit ihr in’s Verderben gehen werden. Und für Jene, die gegen sie sind, ist sie das Biest… Doch Ich sage euch die Wahrheit, Alle sind getäuscht. Denn ihre Macht und Autorität kommt von dem Biest, auf welchem sie sitzt. Denn sie hat viele Namen der Gotteslästerung und all ihre Werke sind eine Abscheulichkeit vor Dem Herrn; sie ist tatsächlich eine Hure und ihre Ehebrüche sind zahlreich.

Schaut, sie ist auch wie die grosse Hure, die an vielen Wassern sitzt, welche die Erde verdorben hat mit ihrer Unzucht! Und wie der falsche Prophet speit sie verdrehte und bittere Lehren und sie führt viele in die falsche Anbetung, ja bis zur Unzucht mit den Heiden durch all ihre schmutzigen Traditionen! Und wie das Biest hat sie das Blut Meiner Diener vergossen durch die Generationen hindurch und sie hat nicht aufgehört, ihren Mund zu öffnen und grosse Dinge und Gotteslästerungen zu sprechen mit einer erfahrenen und lügenden Zunge, wodurch sie Viele getäuscht hat!

Deshalb muss Ich Meine Leute aus ihr herausnehmen!
Schaut, Ich werde sie von ihrer Brust wegschnappen!…

Denn sie ist auch wie Babylon,
sie schmückt sich selbst mit Gold, Edelsteinen und Perlen
und sie hält in ihrer Hand einen goldenen Becher,
gefüllt mit Abscheulichkeiten und mit dem Schmutz ihrer Unzucht!

Deshalb sagt Der Herr zu der verführerischen Hure, zur Mutter aller Unzucht…
Wehe sage Ich zu dir, ja sogar drei mal wehe! Denn der Atheist wird es viel besser haben als du, wenn der Zorn des grossen und schrecklichen Gottes gekommen ist! Denn wenn sie Vergebung suchen, werden sie sie sicherlich finden… Doch wehe zu dir, die du den Geist lästerst! Von dir ist die Vergebung geflohen! Schau, Zerstörung wartet auf dich, während du weiter machst, auf der breiten Strasse zu schreiten! Denn du glaubst von dir selbst, eine herrliche Rebe zu sein, doch deine Wurzeln sind voller Verdorbenheit, eine Rebe der Täuschung, mit vielen Ranken, die Abscheulichkeit ausbreiten! Schau, du siehst dich selbst als eine souveräne Nation, als die Mutterkirche, allgemeingültig und doch gehst du bereitwillig in die Gefangenschaft und hältst an deiner Rebellion fest!

Deshalb werde Ich aus dir eine Verwüstung und eine Verwunderung veranstalten, ein Ziel des Horrors und Fauchens; Ich werde dich nackt ausziehen!… Und schau, du wirst zu einer Insel werden, ein massiv trostloser Ort inmitten der Nationen! Nie mehr wird Jemand dir nahe kommen, noch wird Einer versuchen, durchzugehen, denn Alle werden ihren Abstand halten aus Furcht vor deiner Strafe! Jeder Reisende wird um dich herum gehen, entsetzt von dem Rauch deines Brandes!

Denn das sagt Der Herr…
Ich habe dich für das Urteil bestimmt! Ich habe dich abgesondert für den Tod, für Sorgen und für Hungersnot, bis das Feuer Meines Zorns dich verzehrt hat! Denn du hast Meine Geliebten veranlasst, sich von Mir zu entfernen, du hast sie von Meinem Weg weggeführt, du hast sie veranlasst, an Märchen zu glauben und ihre Hoffnung in Lügen und falsche Visionen zu setzen, in wertlose Dinge. Die Wahrheit ist nicht in dir und von Dem Leben bist du weit entfernt!…

Du hast Mein Herz durchbohrt mit einem heissen Eisen! Du hast Mich misshandelt und verletzt und Mein Fleisch zerrissen! Meine Traurigkeit erfüllt den Himmel wie die unendliche Finsternis, Meine Tränen bedecken die Erde wie die Ozeane, wegen dir! Mein Zorn quillt auf in Mir wie ein tobendes Feuer, aufgrund all Jener, die du verfolgt und getötet hast durch die Generationen hindurch! Tatsächlich quillt der Becher Meiner Empörung über, aufgrund dessen, was du getan hast und dabei bist zu tun! Sagt Der Herr. Und trotzdem sandte Ich Viele zu dir in Meinem eigenen Namen, damit du errettet werden könntest vor dir selbst. Doch du hast sie Alle abgelehnt, Einige schlagend und Andere tötend. Du hast sie hinausgeworfen in deinem aufgeblasenen Zorn!… Du wirst nicht umkehren und so hat Der Vater dein Ende erklärt.

WEHE zur KIRCHE genannt MUTTER!
WEHE dir und deinen ERNANNTEN FÜHRERN!
WEHE dir und all deinen ‘HEILIGEN VÄTERN’!

WEHE DER KIRCHE genannt RÖMISCH KATHOLISCH!
WEHE DER KIRCHE voll TOTER MENSCHENKNOCHEN!

Ich habe ein grosses Feuer vorbereitet und schau,
es ist schon angezündet und du, zusammen mit Allen,
die an dir festhalten, werden sicherlich hinein geworfen sein!…
SAGT DER HERR.

<= 17. Es ist Zeit… Bereite dich vor, deinen Gott zu treffen
@ VOLUME 2
=> 19./20. Timothy’s VISION Von JESUS, wie Er auf der Welt steht und Interpretation

flagge en WOE to the Church called ROMAN CATHOLIC

WOE to the Church called ROMAN CATHOLIC

5/14/05 From The Lord, Our God and Savior ­- The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Beware, O peoples of the church called mother! For she is a harlot, a false way, a deceitful house filled with both great and subtle deceptions. Be wary, rouse yourselves from this heavy sleep, and look upon the fruit of your doings. For you have been greatly misled, caught up in a faith which is dead; there is no life in it!

For as it was written by My servant, so in like manner I now plead with you…
Depart from the way of evil, from the man who speaks perverse things, from those who leave the paths of uprightness to walk in the ways of darkness, who rejoice in doing evil and delight in the perversity of the pagan, whose ways are crooked and who are devious in their paths. Be delivered from the adulterous woman, from the seductress who flatters with her words, who forsakes the husband of her youth and forgets the covenant of her God. For her house is sinking down to death, and all her paths lead to the dead.

Therefore thus says The Lord God, The Holy One of Israel, to all who have ears to hear… This unholy church of men is a harlot; from the beginning she has been a whore! Yet she would have all believe she is a queen, even the true church and mother! Indeed, she has bore many sons and daughters, daughters who yet bear her likeness; and many sons who shall go to perdition, false fathers and priests, who by their own authority take to themselves proselytes, who they then make twice as fit for destruction as themselves!… Behold, deception is hidden within deception, as she continues to build up her sins toward Heaven!

For I tell you a mystery filled with corruption, abuse of power and contemptible ways… This church of men is like the woman who rides the beast; she is clothed with purple and scarlet, enticing the people to commit fornication with her. Yet to her own, she is a queen who sits upon My throne and has taken to herself My authority, perverting My Word and changing My Commandments, as she appoints kings and princes in her own name, each with names of blasphemy upon their heads, so-called holy fathers who shall go into perdition with her. And yet to those against her, she is the beast… Yet I tell you the truth, all are deceived. For her power and authority come from the beast, which atop she sits. For she has many names of blasphemy, and all her works are an abomination before The Lord; she is indeed a harlot, and her adulteries are many.

Behold, she is also like the great whore who sits upon many waters, who has corrupted the earth with her fornications! And like the false prophet she spews perverse and bitter doctrine, leading many into false worship; even to the committing of fornication with the pagan and the heathen by all her filthy traditions! And like the beast, she has shed the blood of My servants throughout her generations, and has not ceased from opening her mouth to speak great things and blasphemies with a practiced and lying tongue, by which she has deceived many!

Therefore, I must take My people out of her!
Behold, I shall snatch them from her very breast!…

For she is also like Babylon, adorning herself
With gold and precious stones and pearls,
Having in her hand a golden cup full of abominations
And the filthiness of her fornications!

Thus says The Lord to the deceptive harlot, to the mother of all fornications…
Woe, I say to you; even three times, woe! For the atheist shall have it far better than you, when the wrath of the great and dreadful God has come! For when they seek forgiveness, they shall surely find it… Yet woe to you who blaspheme The Spirit! From you forgiveness has fled away! Behold, destruction waits for you as you continue to tread the wide path! For you believe yourself to be a glorious vine, yet your roots are full of rottenness, a vine of deceit, with many tendrils spreading forth abomination! Behold, you see yourself as a sovereign nation, as the mother church, universal; and yet you willingly go into captivity, and hold fast in your rebellion!

Therefore, I shall make you a desolation and an astonishment, an object of horror and hissing; I shall strip you bare!… And behold, you shall become an island, a most desolate place amidst the nations! No more shall anyone draw near to you, nor shall any attempt to pass through, for all shall keep their distance for fear of your punishment! Every traveler shall go round about, horrified at the smoke of your burning!

For thus says The Lord…
I have set you apart for judgment! I have separated you out for death, for sorrow and for famine, until the fire of My wrath consumes you! For you have caused My beloved to depart from Me, you have turned them aside from The Way, you have caused them to trust in fables and to put their hope in lies and false visions, in worthless things; The Truth is not in you, and from The Life you are far removed!… You have pierced My heart with a hot iron! You have battered and bruised Me and torn My flesh! My sadness fills the heavens like the unending blackness, My tears cover the earth like the oceans, because of you! My anger wells up within Me like a raging fire, on account of all these you have persecuted and murdered throughout your generations! Indeed, the cup of My indignation overflows, on account of all you have done and are about to do! Says The Lord. And still I sent to you many in My own name, that you might be saved from yourself; yet you rejected them all, beating some and killing others, casting them out in your pompous rage!… You will not turn, and so The Father has declared your end.

WOE to the CHURCH called MOTHER!
WOE to you and your APPOINTED LEADERS!
WOE to you and all your “HOLY FATHERS”!

WOE TO THE CHURCH called ROMAN CATHOLIC!
WOE TO THE CHURCH full of DEAD MAN’S BONES!

For I have prepared a great fire, and behold it is already kindled,
And you, along with all who cleave to you, shall surely be cast into it!…
SAYS THE LORD.

<= V2/17 @ VOLUME 2 V2/19&20 =>

Original => WOE to the Church called Roman and Catholic

<= V2/17 @ VOLUME 2 V2/19&20 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Warnt sie von Mir… Sagt Der Herr – Warn them from Me… Says The Lord

<= V7/50     @ VOLUME 7     V7/52 =>

V7/51

flagge de  Warnt sie von Mir… Sagt Der Herr

WARNT SIE VON MIR… Sagt Der Herr

11/3/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Des Herrn Worte gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Der Herr sendet und für all Jene, die Ohren haben zu Hören

Das sagt Der Herr betreffend den Kirchen der Menschen

Das sagt Der Herr zu Seinen Dienern, zu Jenen, die in die Schlacht gesendet sind, Meine Hirten, welche Ich gesetzt habe und aufbauen werde, Jene, welche die Wilden in Meiner Herde führen und hüten sollen und Meinen Weg vor Mir bereiten… Meine Söhne, korrigiert sie scharf und warnt sie von Mir, lasst die Trennung abgeschlossen werden, lasst es deutlich gemacht sein. Denn so wie ICH BIN, sagt Der Herr euer Gott, so werde Ich sein und so bin Ich immer gewesen. Ich kann nicht verändert werden und auch Meine Diener nicht. Ich bin Der Herr.

Deshalb warnt sie von Mir sagt Der Herr…
Denn Alle, die MEINE BRIEFE HASSEN und MEINE WORTE VERACHTEN, die in diesen Bänden (Volumes) geschrieben sind und die auch Meine Korrektur zurückweisen, wetteifern nicht mit Menschen, sondern mit Dem Herrn ihrem Gott, sogar bis zum Beschmutzen Meines Namens, während sie zusammen weiter gehen in ihrer arroganten Übereinstimmung. Denn im Namen des Stolzes halten sie an jeder verdrehten Tradition ihrer Vorväter genau fest, während sie jedem täuschenden Wind der Lehren folgen, welcher ihre Ohren kitzelt und die Ich hasse…

Ihre Werke sind abscheulich für Mich!
Ich verabscheue deren Anblick!…

Ich kann die Wege dieser Menschen nicht länger ertragen!
Noch werde Ich sie länger hören!

Noch einmal sage Ich, warnt sie von Mir…
Ob sie es hören wollen oder ob sie es unterlassen, macht Mein Wort bekannt. Schlagt rasch zu mit dem Schwert, das Ich euch gegeben habe, denn das Wort Des Herrn ist tatsächlich schnell und mächtig und sehr scharf und dadurch sollen die Völkerscharen getrennt werden. Schaut, sie haben sich schon selbst geteilt, entsprechend dem, was in ihren Herzen wohnt. Denn sie haben sich auf die Seite der Menschen und des Verführers geschlagen, die Korrektur Des Herrn ablehnend und jene Wahrheiten, welche offensichtlich sind in den Augen Aller, die Mich kennen und in welchen Ich wohne.

Deshalb werde Ich diesen Kontroversen nicht mehr zuhören, welche vorgebracht werden von den Lippen Jener, die sich selbst Christen nennen… Welche inmitten all dieser weltlichen Kirchen der Menschen verweilen, deren Lehren und Traditionen Ich hasse. Ich werde ihre perversen Streitereien nicht weiter dulden, denn sie kämpfen gegen Mich. Ich werde ihnen den Rücken zudrehen und nicht die Vorderseite. Ich werde Mein Gesicht vor ihnen verbergen, denn Ich kenne sie nicht… Gesetzlose Menschen, Lieferanten von Lügen, falsche Bezeugungen und sie hören nicht auf, Meinen Namen und Meine Herrlichkeit zu beschmutzen!

Deshalb werden sie trostlos und verlassen sein,
allein stehend an dem Ort,
wo sie sagten, dass sie niemals sein würden…

Läuterung und Der Tag Des Herrn…

Ein Tag der Erniedrigung und grosser Demütigung,
d
er Tag, an welchem die wirklich Reumütigen hochgehoben sein werden…

Ein Tag der Verwirrung und Fassungslosigkeit und vieler Tränen,
der Tag drückender Sorgen und Zähneklappern.

Denn Ich muss Korrektur anbringen und das Urteil übermitteln oder wie soll Ich sie sammeln? Deshalb wird Zerrissenheit ihr Begleiter sein am Tag Des Zornes Gottes. Denn Mein Zorn wird nicht abgewendet werden von ihnen, bis sie sagen, “Gesegnet sind die Füsse Jener, die Der Herr sendet, denn sie haben eine Botschaft von Gott empfangen. Wir werden ihre Reden beherzigen und jede ihrer Verkündigungen aufmerksam beachten… Wir tun Busse, oh Herr, in Staub und Asche.”

Ich bin Der Herr. Und auch wenn Ich verletze,
Ich werde gewiss heilen;
und obwohl Ich eine strenge Strafe ausschütte,
Ich werde auch Barmherzigkeit zeigen;
und obwohl Ich plage und quäle,
Ich werde auch Entlastung und viel Trost bringen.

Denn Alle, die bestimmt sind für die Gefangenschaft,
werden in die Gefangenschaft gehen,
doch Ich werde sie erretten, auch Alle,
die den Namen des Herrn anrufen an jenem Tag.

Und obwohl Viele erniedrigt werden, auch in die Tiefe der Dunkelheit und Verzweiflung… Schaut, aus den Tiefen werde Ich sie hochheben, sogar hoch über die Himmel! Auch aus der Asche werde Ich sie hervor bringen und sie sollen Mir perfekte Ehre erweisen in der Stiftshütte Meiner Herrlichkeit!

Und so ist es erfüllt und wird es auch geschehen…
Die Ersten werden die Letzten sein und
die Letzten werden die ersten Teilhaber der Herrlichkeit sein…

Doch Alle werden errettet sein entsprechend der Zahl,
die Der Herr rufen wird.

<= 50. Das WORT Aus MEINEM MUND
@ VOLUME 7
=> 52. Meine ZEUGEN Und Mein WORT

flagge en  Warn them from Me… Says The Lord

Warn them from Me… Says The Lord

11/3/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding the Churches of Men

Thus says The Lord to His servants, those who are being sent into battle, My shepherds whom I have set up and shall establish, those who shall shepherd the wild of My flock and prepare My way before Me… My sons, correct them sharply and warn them from Me; let the division be concluded, let it be made clear. For as I AM, says The Lord God, so shall I be and have always been. I can not be moved and neither shall My servants. I am The Lord.

Therefore, warn them from Me. For all who hate My Letters and despise My Word written in these Volumes, who also refuse My correction, contend not with men but with The Lord their God, even to the polluting of My name as they walk together in their arrogant accord. For in the name of pride they do closely adhere to every perverse tradition of their forefathers, as they follow after every deceitful wind of doctrine which tickles their ears, of which I hate…

Their works are detestable to Me! I loathe the sight of them!…

I can bear the ways of this people no longer!
Nor will I hear them anymore!

Again I say, warn them from Me; whether they will hear, or whether they will forbear, make My Word known. Strike quickly with the sword I have given you, for the word of The Lord is indeed quick and powerful and very sharp, and by it shall the multitudes be divided. Behold, they have divided themselves already, according to that which dwells within their hearts. For they have cast their lot with men and the deceiver, refusing The Lord’s correction and those truths which are self-evident in the eyes of all who know Me and in whom I dwell.

Therefore, I will no more listen to all these controversies brought forth from the lips of those who call of themselves Christian… Who dwell in the midst of all these worldly churches of men, whose doctrines and traditions I hate. No more will I allow their perverse disputings to continue, for they do fight against Me. I shall turn to them the back and not the front; I shall hide My face from them, for I do not know them… Lawless people, purveyors of lies, false witnesses who cease not from polluting My name and My glory!

Therefore, they shall be left desolate,
Standing alone in the place they said they would never be…

Refinement and The Day of The Lord…

A day of abasement and great humbling,
The day the truly penitent are uplifted…

A day of bewilderment and many tears,
The day of heavy sorrows and gnashing of teeth.

For I must give correction and impart judgment, or how shall I gather them? Thus brokenness shall be their companion in the day of The Lord’s anger. For My anger shall not be turned away from them, until they say, “Blessed are the feet of those whom The Lord sends, for they have received a message from God. We will give heed to their speech and pay close attention to their every proclamation… We repent, O Lord, in dust and ashes.”

I am The Lord. And though I bruise, I will surely heal; and though I pour out strong judgment, I will also show mercy; and though I afflict, I will also bring relief and much comfort. For all appointed to captivity shall go into captivity, yet I will deliver them, even all who call on the name of The Lord in that day.

And though many will be brought low, even down to the depths of darkness and despair… Behold, from the depths I shall raise them up, even high above the heavens! Even from the ashes shall I bring them forth, and they shall give Me perfect praise in the tabernacle of My glory!

And so it is fulfilled, and shall also come to pass…
The first shall be last, and the last shall be first partakers of the glory…
Yet all will be saved, according to the number The Lord shall call.

<= V7/50     @ VOLUME 7     V7/52 =>

Original – Warn them from Me… Says The Lord

<= V7/50     @ VOLUME 7     V7/52 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone