WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT – WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

2006-02-24 - Das sagt der Herr-WEHE ZU DEN GEFANGENEN DER WELT-DIE TROMPETE GOTTES 2006-02-24 - The Lord says-WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Ich rufe euch heraus…
=> Die Bewunderung der Gefallenen
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Jesus ist das Geschenk
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die 144’000 Zeugen sollen den Weg…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> I am calling you out…
=> The Admiration of the Fallen
=> I sent a spiritual Famine
=> Jesus is the Gift
=> Escape the World’s Thief
=> 144,000 Witnesses shall prepare…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

24. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt drinnen – Ihr haltet an eurer Rebellion fest und seid unwillig, eure Sünden aufzugeben

Höre Meinem Wort zu, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis erlangen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn vernehmen! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis hin zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er… Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Kommt heraus und demütigt euch selbst, ihr Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich definitiv vergessen! Ihr leugnet Meinen Namen ohne Unterbruch und ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel! Ihr habt ihr Die Erlösung Gottes sicherlich abgelehnt, YahuShua, Er der Christus und Jesus genannt wird! Ihr spuckt auf Seinen Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb hört Meiner Stimme zu, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen! Und schaut, das Urteil wird vor Mir brennen und eine grosse Zerstörung wird zurückbleiben!… Wehe zu jedem hohen Berg! Wehe zu jedem erhabenen Hügel, wehe zu all den hohen Orten, zu allem Hohen und Erhabenen!… WEHE ZU ALLEN, DIE SICH ÜBER DEN ALLMÄCHTIGEN GOTT ERHÖHEN WOLLEN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern, wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem verborgenen und dunklen Ort, wehe zu all Jenen, die sich verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden! UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, WELCHE DIE UNSCHULDIGEN TÖTEN UND ZU ALL JENEN, DIE MIT IHNEN ÜBEREINSTIMMEN!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Ich werde Mich rasch um euch kümmern, eine komplette Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, habe Ich euch auf keinen Fall vergessen. Schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr im Dunkeln mutmasst und euch einbildet, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos werden lassen, denn Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben werden und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten bleiben.

Denn nicht eine Wasserquelle fliesst rein und nicht ein Stück Brot ist frei oder ungesäuert verfügbar, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt befindet sich in einer Hungersnot, jeder Tisch ist mit Fliegen bedeckt! Ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner hört zu, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen ‘Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser eigenes Ich regiert!’… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt an zu klagen auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft den Herrn an in Aufrichtigkeit und Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft euren Gott an und sagt… ‘Wir haben Böses getan, wir haben eine grosse Ungerechtigkeit begangen im ganzen Land und jetzt sind wir trostlos und verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!’

Darauf sagt Der Herr, der Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, welches vom Anbeginn der Welt erschlagen war. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht annehmen… Gesegnet sind Jene, die Ihn empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, Jene, die innig getrunken haben. Sie sind angefüllt von Seiner Herrlichkeit. Er wird ihnen zurufen, Er wird sicherlich einsammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden von der Erde verschwunden sein und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, Ihn akzeptiert und von Meinem Becher empfangen, der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zuzuhören, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht. Demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht… Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein für den Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben… Was bei den Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete, denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt… Es ertönt in den Ohren Meiner Wächter und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen…

Deshalb sollt ihr Meinen Wächtern Beachtung schenken und Meinen Zeugen gut zuhören, denn Diese werden euch durch den Sturm führen…

Ja, Diese werden sicherlich ausharren bis zum Ende, dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, unwilling to forsake your Sin

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord… Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing!

Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!… Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH!

Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT!

A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah!

And though you have forgotten Me, Days without end, I have by no means forgotten you! Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings, and that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice of The Living God in all the land, save those I have sent to you… For many shall seek bread, yet none shall be given; Many shall thirst, yet their cups shall remain empty… Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet, for The Word of The Lord is sent down!… And behold, it sounds within the ears of My watchmen, and resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen and listen closely to My witnesses, for these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles, for the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Herr wird dich tragen ❤️ The Lord will carry you

Header - Love of Jesus

flagge de  Der Herr wird dich tragen

8/13/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, Mein geliebter Diener, wie Ich dich liebe, sagt Der Herr… Oh wie du gefallen bist…

Schau Mein Diener am Ende dieses Zeitalters: Ich habe ihn hochgehoben aus seinen Leuten, Ich habe ihn mit der Kraft Meiner rechten Hand hochgehalten, doch auch alles, was er hat, muss getrennt sein von ihm. Sie müssen entfernt sein, hochgehoben über die Himmel an Meinen Wohnort… Schaut den Mann, ein blosser Sohn der Menschen, stehen gelassen, wo er nicht sein sollte, allein in einer Welt, wo ihn Alle hassen.

Doch du wirst nicht allein sein Timothy, denn Ich werde mit dir sein. Und obwohl du in der Mitte der Erde zurückgelassen bist, mit fliessenden Tränen, du wirst nicht jammern wie die Heiden, noch in bitteren Sorgen sein, wie Jene, die zurück gelassen sind… Sondern in Herrlichkeit, mit Tränen grosser Freude, Tränen der Reinigung, Tränen der Kraft… Die komplette Erkenntnis, dass ICH tatsächlich BIN, WER ICH BIN und da gibt es Keinen wie Mich!

Und obwohl du dich fühlen wirst wie eine Frau in den Wehen, du wirst aufstehen und dein Gesicht abwischen und Meine Herrlichkeit erblicken, denn in jener gleichen Stunde werde Ich sicherlich über dich kommen, Ich werde dich rundherum umschliessen, dein Herz mit Freude erfüllen und du wirst auch gegangen sein von diesem Ort, obwohl Keiner deine Kommen und Gehen sehen kann. Denn du wirst verzehrt sein in Meiner Gegenwart, völlig an Mir teilhabend und wir werden Eins werden in Meinem Geist an jenem Tag.

Timothy, du wirst Meine Herrlichkeit mit deinen eigenen Augen erblicken. Schau, du wirst mit Meiner Herrlichkeit erfüllt sein und in jenem gleichen Moment wirst du auch verwandelt sein, genauso wie Jene, die weggeflogen sind. Du wirst Mein Gesalbter werden mit Meinem Namen auf deiner Stirne geschrieben.

Schaut den Mann, der schwach war und voller Fehltritte,
er ist neu gemacht und von allen Sünden gereinigt…

Jungfräulich in Körper, Seele und Geist…

Ein offenes Gefäss, erfüllt mit Gnade und Wahrheit,
umgestaltet und umgeformt für die Aufgabe Gottes…

Gepflückt und umgepflanzt… Errichtet.

Timothy, höre das Wort aus Meinem Mund: Du bist Mein Prophet, Mein Schüler und Mein Apostel. Schau, du wirst viel mehr werden, ja, wie ein Gott unter den Menschen, denn Ich werde dich wie Gott machen für sie. Genauso wie Ich Mose wie Gott gemacht hatte für Pharaoh, so wirst du sein für diese sündhafte Generation. Denn Ich werde Mich Selbst mit dir teilen und in dir leben, wie niemals zuvor. Genauso wie es in den Tagen von Elisa war, der das Doppelte von Gott erbat, so wird es sein für Meine Zeugen in jenen Tagen; sogar doppelt und noch einmal doppelt werden sie empfangen. Du bist Einer von ihnen, Timothy und wirst es werden. Deshalb umarme Meine Worte und lege deine Zweifel ab, denn Ich spreche zu dir und alles, was Ich sage ist wahr und wird auf keine Weise annulliert sein.

Timothy, höre Meine Worte: Auch jetzt besitzt du die Kraft des Geistes, doch nur der Glaube fehlt, das zu nutzen, was Ich dir gegeben habe. Zweifel ist dein Feind, welcher auch die Tür offenlässt für den Bösen. Denn er zischt dich laufend an, wie eine Schlange, seine Wege um deine Füsse windend, auf den Augenblick wartend, dich nieder zu schlagen, wenn du zögerst.

Bald Geliebter, wenn du in das Wissen kommst und die volle Erkenntnis empfängst von jenen Dingen, die Ich dabei bin, dir zu zeigen, auch die Offenbarung, wer Ich wirklich bin, wirst du den Ersten von sieben Donnern hören, wie er seine Stimme äussert. Dann wirst du herunterlangen und die Schlange an dem Schwanz ergreifen und sie weit weg schleudern von dir… Schau, an jenem Tag wird selbst der Tod fliehen.

An jenem Tag wirst du völlig errichtet sein,
ein grosser Prophet Des Herrn…

Einer von 144000, der Mein Volk aus der Unterdrückung führt,
wie Mein Diener Mose,
aus der Versuchung und der Gefangenschaft,
aus der Dunkelheit in Das Licht des Lebens…

Ein Mann in der Mitte des Wahnsinns und von viel Bösem,
Verwüstungen auf jeder Seite…

Ein Mann Gottes, der nicht aufhört,
Meinem Namen Ruhm darzubringen!

Fürchte dich nicht Mein Sohn, noch lass dein Herz beunruhigt sein. Denn Ich bin mit dir, um dich aus all diesen Dingen zu erretten, die bald über dich kommen werden aufgrund Meines Namens und dem Wort aus Meinem Mund. Und wenn Tod dich verfolgt, wenn er über dich kommt, um dein Leben zu nehmen, werde Ich Mich Selbst erheben in dir und den Tod zurechtweisen, genauso wie Ich den Wind zurechtgewiesen hatte und die Wellen des Meeres. Schau, Ich werde sprechen und sagen: “Geh weg von diesem Mann, denn er ist Mein! Tod entkomme und sei weit entfernt! Du sollst nicht zurückkehren zu diesem Gefäss, denn Ich habe ihn als ein unzerbrechliches Gefäss der Ehre zubereitet, für Meinen Namen!” Wie es geschrieben steht von Meinem Diener Paulus und der Schlange, so wird es erst recht mit dir sein. Denn die Erwählten Gottes müssen alle Dinge ertragen um Meines Namens willen, sogar bis zum Ende dieses Zeitalters, währenddessen Ich sie niemals verlassen werde… Ich werde völlig errichtet sein in ihnen und sie in Mir.

Zu Meinem eigenen Zwecke werde Ich dies tun und entsprechend dem Ratschlag Meines eigenen Willens wird es getan sein, dass sie Meine Urteile verkünden können und die Menschen warnen und eine grosse Ernte einbringen aus all diesem wilden Weizen und von dem Überbleibsel von Israel… Denn die Zeit von Jakob’s Schwierigkeiten ist hier!

Schaut, die Sicheln sind in die Hände der Schnitter (Erntenden) platziert!
Die Trompeten erklingen!
Der Dieb hat das Haus schon betreten!
Die Urteile sind festgelegt und können nicht zurückgedreht werden!…

So kommt Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn.

Und so beginnt es…
Der Anfang vom Ende, der einen neuen Anfang hervorbringen wird,
der keine Ende hat, wenn Das Königreich Gottes errichtet ist auf der Erde.

flagge en  The Lord will carry you

The Lord will carry you

8/13/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, My beloved servant, how I do love you, says The Lord… Oh how you have fallen…

Behold My servant, of the end of this age: I have lifted him up from among his people, I have upheld him by the power of My right hand, yet even all he has must be separated from him. They must be removed, lifted high above the heavens to My dwelling place… Behold the man, a mere son of men, left standing where he should not be, alone in a world where all hate him.

Yet you shall not be alone, Timothy, for I shall be with you. And though you are left in the midst of the earth, crying, with tears streaming, you shall not wail as the heathen, nor in bitter sorrows as those left behind… But in glory, with tears of great joy, tears of the washing, tears of power… The full realization that indeed, I AM WHO I AM, and there is none like Me!

And though you will feel like a woman in travail, you shall stand up and wipe your face and behold My glory, for in that very same hour I shall surely come upon you. Behold, I shall encompass you roundabout, filling your heart with gladness, and you also shall be gone from this place, though none behold your goings out or comings in. For you shall be consumed in My presence, partaking of Me fully, and we shall become one in My Spirit on that day.

Timothy, you shall behold My glory with your own eyes. Behold, you shall be filled with My glory, and in that same moment you shall also be changed, even as those who flew away. You shall become My anointed, with My name written upon your forehead.

Behold the man who was weak and full of stumblings,
He is remade, cleansed from all sin…

Virgin in body, mind and spirit…

An open vessel filled with grace and truth,
Reshaped and remolded for God’s purpose…

Plucked up and replanted… Established.

Timothy, hear the word of My mouth: You are My prophet, My student and My apostle. Behold, you shall become much more, yea as a god among men, for I shall make you as God to them. Even as I had made Moses as God to Pharaoh, so shall you be to this wicked generation. For I shall share of Myself with you, and live in you like none before. Even as it was in the days of Elisha, who asked of God double, so shall it be for My witnesses in those days; even double, and double again, shall they receive. Of such a one are you, Timothy, and shall become. Therefore, embrace My words and put away your doubts, for I do speak to you, and all I say is true and shall in no wise be undone.

Timothy, hear My words: Even now do you possess the power of the Spirit, yet only lack the faith to use what I have given you. Doubt is your enemy, which also leaves the door open to the evil one. For he does continually hiss at you as a serpent, winding his way about your feet, waiting for the moment to strike you down when you waver.

Soon beloved, when you come into the knowledge and receive full understanding, of those things which I am about to show you, even the revelation of who I truly am, you will hear the first of the seven thunders utter its voice. Then shall you reach down and grab the serpent by the tail, flinging him far from you… Behold, in that day, even death shall flee away.

In that day, you shall be fully established,
A great prophet of The Lord…

One of 144,000 who shall, as My servant Moses,
Lead My people from oppression;
Out of temptation and bondage,
From darkness into The Light of Life…

A man in the midst of madness and great evil,
Desolations on every side…

A man of God, who ceases not from bringing glory to My name!

Fear not, My son, nor let your heart be troubled. For I am with you to deliver you from all these things, which shall soon come upon you because of My name and the word of My mouth. And when death pursues you, when it comes upon you seeking to take your life, I Myself shall rise up within you and rebuke death, even as I had rebuked the wind and the waves of the sea. Behold, I shall speak, saying, “Be gone from this man, for he is Mine! Get away death, be far removed! You shall not return to this vessel, for I have made him as an unbreakable vessel of honor, for My name!” For as it was written of My servant Paul, and the viper, so shall it be with you; even more so. For the chosen of God must endure all things for My name’s sake, even to the end of the age, during which time I shall never leave them… Being fully established in them and them in Me.

For My own purpose shall I do this, and according to the counsel of My own will shall it be done, that they may declare My judgments and warn the people, and bring in a great harvest from among all this wild wheat and from among the remnant of Israel… For the time of Jacob’s trouble is here!

Behold, the sickles are placed in the hands of the reapers!
The trumpets are sounding! The thief has already entered the house!
The judgments are set and can not be turned back!…

So comes The Great and Terrible Day of The Lord.

And so it begins…

The beginning of the end,
Which shall bring forth a new beginning which has no end,
When The Kingdom of God is established on Earth.

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der HERR hat BEABSICHTIGT ❤️ The LORD has PURPOSED

<= V7/43     @ VOLUME 7     V7/45 =>

V7/44

flagge de  Der HERR hat BEABSICHTIGT

8/20/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Schaut, Der Herr euer Gott hat beabsichtigt und wer kann es annullieren?!… Meine Söhne und Töchter, Ich habe beabsichtigt und Ich werde es auch ausführen vor den Augen DIESER Generation! Ja Ich, Der Herr euer Gott von Himmel und Erde hat beabsichtigt und es hervorgebracht!

Schaut, Ich habe es angekündigt mit einer lauten Stimme
und Ich habe es vor euch gesetzt!
Die Verkündigung Des Herrn ist hinunter gesandt worden!…

Und das, was Ich beabsichtigt habe,
ist  festgesetzt und vorbereitet…

Und das, was Ich ein zweites Mal gesprochen habe, ist errichtet…

Und schaut, das was Ich ein drittes Mal angeordnet habe,
kann niemals verschoben werden!…

ICH BIN DER HERR.

<= 43. Söhne des Königreiches – ZEUGEN am TAG Des HERRN
@ VOLUME 7
=> 45. MEINE HAND wird euch niederschlagen! Sagt Der Herr

flagge en  The LORD has PURPOSED

The LORD has PURPOSED

8/20/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Behold, The Lord your God has purposed, and who can annul it?!… My sons and daughters, I have purposed, and I shall also bring it to pass before the eyes of THIS generation! Yes I, even I, The Lord God of Heaven and Earth have purposed and have brought it forth!

Behold, I have announced it in a loud voice and set it before you!
The Lord’s proclamation has been sent down!…

And that which I have purposed is set
In its place and made ready…

And that which I have spoken
A second time is established…

And behold, that which I have decreed
A third time can never be moved!…

I AM THE LORD.

<= V7/43     @ VOLUME 7     V7/45 =>

Original => The LORD has PURPOSED

<= V7/43     @ VOLUME 7     V7/45 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE NIEMALS VERSIEGENDE QUELLE ❤️ THE UNENDING FOUNTAIN

Header - Love of Jesus

flagge de  DIE NIEMALS VERSIEGENDE QUELLE

DIE NIEMALS VERSIEGENDE QUELLE

6/5/11 Von YahuShua HaMashiach, Unserem Herrn und Erlöser – Eine Vision gegeben an Timothy für all Jene, die Augen haben zum Sehen und Ohren zum Hören

[Der Herr]
Timothy, was siehst du?

[Timothy]
Ich sehe Herr! Ich sehe!… Ich bin in dem Tempel, dem Eingang gegenüberstehend. Die Türen öffnen sich und der Glanz Deiner Herrlichkeit überflutet den Raum, Herr. Vor mir ist der Altar und auf ihm sehe ich eine weisse Serviette. Sie wird gefaltet ohne Hände. Es wird Wasser ausgegossen in der Luft darüber. Das Wasser ist wunderschön und glitzernd. Es wird auf die Serviette gegossen, aber es scheint, als ob es die Serviette nicht erreicht… Herr, ich bin durstig. Darf ich von dieser Quelle trinken?

[Der Herr]
Du kannst noch nicht davon trinken. Sie ist reserviert für die Braut.

[Timothy]
Herr, ich bin sehr durstig.

[Der Herr]
Nimm die Serviette in deine Hand… Ist sie nicht feucht Mein Sohn?

[Timothy]
Ja, Herr.

[Der Herr]
Von ihr sollst du trinken. Lege sie flach in deine Hand und führe deine Lippen zu ihr wenn dich dürstet. Atme tief ein durch deine Nase und dann lege die Serviette zwischen deine Lippen und trinke… Trinke innig Mein Sohn, denn es ist Zeit. Jetzt lege sie in die Tasche deines Gewandes und nimm sie mit dir, dass du sie auch über die Durstigen auswringst… Teile sie mit Allen, die du triffst. Denn die Feuchtigkeit darin wird niemals vertrocknen, ganz gleich, wie oft du sie benutzt; noch wird sie dünner werden, noch kann sie zerreissen, noch kann ihre Oberfläche beschmutzt werden.

[Timothy]
Danke, Herr… Herr, ich sehe Dich vor mir! Ich sehe die Rückseite von Dir!… YahuShua!

[Der Herr]
Folge Mir.

Von Timothy… Als Er die Worte sagte, ”Folge Mir”, ging Er in die Richtung des hellen Lichtes. Ich habe Mich zu Ihm hinbewegt, ohne zu gehen oder meine Beine zu benutzen. Die Vision endete dann, nur unweit von den Tempeltüren entfernt. Seine Gegenwart hob ab und Seine Stimme wurde still.

flagge en  THE UNENDING FOUNTAIN

The Unending Fountain

6/5/11 From YahuShua HaMashiach, Our Lord and Savior – A Vision Given to Timothy, For All Those Who Have Eyes to See and Ears to Hear

[The Lord] Timothy, what do you see?

[Timothy] I see, Lord! I see!… I am in the temple, facing outward toward the entrance. The doors are opening and the brilliance of Your glory is flooding the room, Lord. Before me is the altar, and upon it I see a white napkin. It is being folded without hands. There is water being poured out of the air just above it. The water is beautiful and sparkling. It is being poured upon the napkin, but doesn’t seem to be reaching it… Lord, I am thirsty. May I drink from this fountain?

[The Lord] You may not yet drink from it. It is reserved for the bride.

[Timothy] Lord, I am very thirsty.

[The Lord] Take the napkin in your hand… Is it not wet, My son?

[Timothy] Yes, Lord.

[The Lord] From it shall you drink. Place it flat in your hand, and bring it to your lips when you thirst. Inhale deeply through your nose, then place the napkin between your lips and drink… Drink deeply, My son, for it is time. Now place it within the pocket of your robe and take it with you, that you may also wring it out on the thirsty… Share it with all you meet. For the dampness thereof shall never run dry, no matter the number of times you use it; nor will it wear thin, nor tear, nor can its surface be blemished.

[Timothy] Thank You, Lord… Lord, I see you in front of me! I see the back of You!… YahuShua!

[The Lord] Follow Me.

From Timothy:… As He said the words, “Follow Me”, He walked into the bright light. I was moving toward Him, but I was not walking or using my legs. The vision then ceased, just short of the temple doors. His presence lifted, and His voice went quiet.

Original => The UNENDING FOUNTAIN

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone