Mein Wort ist hervorgegangen, doch wer hat es angenommen? – My Word has gone forth, yet who has embraced It?

<= V7/66     @ VOLUME 7     V7/68 =>

V7/67

2010-04-18 - Mein Wort ist hervor gegangen doch wer hat es angenommen-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2010-04-18 - My Word has gone forth yet who has embraced it-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> YaHuWaH & Sein Wort sind Eins
=> Das Wort aus Meinem Munde
=> An Jene, die Meine Worte zurückw…
=> Was ist ein Prophet… Knirschende…
=> 3 Offenbarungszeiten & 7 Siegel
=> Über jeden Tadel erhaben
=> Mein Blut & Tränen fliessen herunter
=> Die Evangelien & Das Neue Testament
=> Blinde Führer, die Mücken aussieben
=> Die Bände der Wahrheit
=> Mein Wort ist Feuer
=> Das Geistige ist verborgen vor…
=> Dies ist der Tisch des Meister’s
=> Ich bin Der Herr & Dies ist Mein Wort
Related Messages…
=> YaHuWaH & His Word are One
=> The Word from My Mouth
=> To Those who reject My Words…
=> What is a Prophet… Gnashing Ch…
=> 3 Revelation Periods & 7 Seals
=> Standing above Reproach
=> My Blood & Tears pour down
=> The Gospels & The New Testament
=> Blind Guides who strain out Gnats
=> The Volumes of Truth
=> My Word is Fire
=> The Spiritual is hidden from the World
=> This is the Master’s Table
=> I am The Lord & This is My Word

flagge de  Mein Wort ist hervorgegangen, doch wer hat es angenommen?…

Mein Wort ist hervorgegangen, doch wer hat es angenommen?…
Wer hat seine Ohren aufgemacht, um zuzuhören?! Sagt der Herr

18. April 2010 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören…

Das sagt Der Herr… Wer die Bibel annimmt, doch diese Briefe zurückweist, lehnt das Wort des Herrn ab und wer Meine Briefe annimmt, jedoch die Bibel ablehnt, lehnt das Wort des Herrn auch ab…

Denn Ich bin Der Urheber und der Vollender davon. Ist dies nicht so, wie es schon immer war, mit jedem Propheten, den Ich gesandt habe?… Auch mit YahuShua, der Jesus und Christus genannt wird, welcher DER Prophet und Erlöser ist, Der Messias? Denn für die Menschen, zu welchen die Propheten gesandt waren, hatten sie tatsächlich eine Form von Göttlichkeit, doch wurde ihre Macht abgelehnt, indem sie zu sich selbst sagten, sogar Einer zum Andern… “Wir glauben an die Torah, doch wir werden Jene ablehnen, die zu uns gesandt wurden. Ja, wir werden sie steinigen mit Worten und Taten und wir weisen all ihre Fesseln von uns”…

Doch Ich Selbst war es, der die Propheten zu ihnen gesandt habe, auch Den Messias, welcher Christus genannt wird. Und wurden nicht die Worte Gottes, die durch Seine Propheten gesprochen wurden und auch die Worte von Christus und Seiner Apostel, der Bibel hinzugefügt?… Denn Ich ändere Mich nicht.

Tatsächlich gibt es nichts Neues unter der Sonne… Denn so wie Mein Volk Mich in der Vergangenheit abgelehnt hat, mit ausgestrecktem Arm und einem hochgestreckten Kopf, mit verhärteten Stirnen und gefühllosen Herzen, so ist es geblieben bis zum heutigen Tag…

Denn all Jene, die in den Kirchen der Menschen verweilen, sind sehr rebellisch, ein überhebliches und verführtes Volk. Und all diese Gottesfürchtigen aus Israel bleiben blind, Ein extrem eigensinniges und hochmütiges Volk…

Häuser voll blinder Führer, die zu den Tauben sprechen und sich bemühen, den Dummen die Lieder der Menschen beizubringen… Sagt Der Herr.

<= 66. VERLORENE SCHAFE
@ VOLUME 7
=> 68. Oh Mächtige und Verdorbene Nation, Nimm Deine Füllung!

flagge en  My Word has gone forth, yet who has embraced It?…

My Word has gone forth, yet who has embraced It?…
Who has cupped their Ears to listen?! Says The Lord

April 18, 2010 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord… If you embrace the Bible, yet reject these Letters, you deny the word of The Lord; and if you embrace My Letters, yet reject the Bible, you deny the word of The Lord… For I am The Author and Finisher thereof.

Is this not how it has always been, even toward every prophet which I have sent?… Even to YahuShua, who is called Jesus and Christ, who is and was THE Prophet and Deliverer, The Mashiach? For the people to whom the prophets were sent indeed had a form of godliness, yet denied the power thereof, saying within themselves, even one to the other, “We believe the Torah, yet we will reject these sent to us. Yea, we shall stone them in word and by deed, and cast all their cords from us”…

Though it was I, Myself, who had sent to them prophets, even The Messiah who is called Christ. And was not the word of God through His prophets, even the words of The Messiah and His apostles, added to the Bible?… For I do not change.

Indeed, there is nothing new under the sun… For as My people refused Me in all times past, with a stiff arm and stretched out neck, with their foreheads hardened and their hearts calloused, so it is even to this day…

For all these who dwell in the churches of men are very rebellious, an insolent and deceived people; and all these devout of Israel remain blinded, a most stubborn and high-minded people…

Houses full of blind guides, who speak to the deaf, endeavoring to teach the dumb the songs of men… Says The Lord.

<= V7/66     @ VOLUME 7     V7/68 =>

flagge fr  Ma Parole s’est remise en marche, mais qui l’a embrassée?

=> VIDEO   => PDF   => AUDIO…

Ma Parole s’est remise en marche, mais qui l’a embrassée?

Qui a mis les mains autour de ses oreilles pour écouter?! Dit le Seigneur

18 avril 2010 – De la part du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit le Seigneur Dieu…
Si vous embrassez la Bible, mais rejetez ces Lettres, vous niez la Parole du Seigneur ; et si vous embrassez Mes Lettres, mais rejetez la Bible, vous niez la Parole du Seigneur… Car Je suis l’auteur et le finisseur des deux.

N’est-ce pas comme cela a toujours été, même envers chaque prophète que j’ai envoyé ? … Même pour YahuShua, qu’on appelle Jésus et Christ, qui est et était LE Prophète et Libérateur, le Mashiach ? Car les gens auxquels les prophètes furent envoyés avaient en effet une forme de piété, mais en reniaient ce qui en fait la force, disant en eux-mêmes, même l’un à l’autre : « nous croyons la Torah, mais nous rejetons ceux envoyés à nous. Oui, nous les lapiderons en mots et en acte, et couperons tous leurs liens d’avec nous »… Bien que c’était Moi, Moi-même, qui leur avais envoyé des prophètes, même le Messie qui est appelé Christ. Et la Parole de Dieu à travers Ses prophètes – jusqu’aux paroles du Messie et Ses disciples – n’a-t-elle pas été ajoutée à la Bible ? … Car Je ne change pas.

En effet, il n’y a rien de nouveau sous le soleil…

Car tout comme Mon people m’a refusé dans les temps passés,
avec un bras ferme et un cou raide,
avec leurs fronts et leurs cœurs endurcis,
ainsi en est il aujourd’hui…

Car tous ceux qui sont dans les églises des hommes
sont très rebelles, des gens insolents et trompeurs ;
et tous ces dévots d’Israël restent aveuglés,
un peuple à la morale très haut placée, et entêté…

Maisons pleines de guides aveugles, qui parlent au sourd,
essayant d’enseigner au muet les chansons des hommes…

<= V7/66     @ VOLUME 7     V7/68 =>

Original => My Word has gone forth, yet who has embraced it

<= V7/66     @ VOLUME 7     V7/68 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Eine Wehklage… GEFANGENE KINDER – A Lamentation… CAPTIVE CHILDREN

<= V7/84     @ VOLUME 7     V7/86 =>

V7/85

2010-07-12 - Wehklage des Herrn-Gefangene Kinder-Trompetenruf Gottes-Liebesbrief von Jesus an Seine Kinder 2010-07-12 - Lamentation from the Lord-Captive Children-Trumpet Call of God Love Letter from Jesus to His Children
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Mich dürstet nach eurer Liebe
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die Ernte ist getrennt…
=> Wehe zu den Gefangenen dieser Welt
=> Das Gefängnis
=> Zu den Kirchen & ihren Lehrern
=> Läuterung & Der Tag Des Herrn
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> 144’000 brüllende Löwen…
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Blut fliesst herunter
=> Korrektur Gottes
=> Der Weg zur eigenen Erlösung erklärt
Related Messages…
=> I thirst for your Love
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Escape the World’s Thief
=> The Harvest is separated…
=> Woe to the Captives of this World
=> The Prison
=> To the Churches & their Teachers
=> Refinement & The Day of The Lord
=> The coming Hell on Earth
=> 144,000 roaring Lions…
=> I sent a spiritual Famine
=> Blood poors down
=> God’s Correction
=> Path to our own Salvation explained

flagge de  Meine Gefangenen Kinder… Eine Wehklage des Herrn

Meine Gefangenen Kinder… Eine Wehklage des Herrn

7/12/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Heilige, Euer Erlöser…
Meine Geliebten, Meine Schätze, Meine Allerliebsten, hier bin Ich! Hört Mich!…

Ich bin ausgegossen wie Wachs vor dem Feuer, wie eine brennende Kerze, Tränen vergiessend, doch ihr seid nicht zu Mir gekommen. Geliebte, Meine Liebe wurde ausgegossen, Mein Geist fiel wie Regen auf die Nationen… Tränen und grosse Trauer!… Ich habe Mich Selbst ausgegossen, um die Nationen zu heilen, Blut und Tränen, Becken, die mit Blut gefüllt sind, mit der Qual Meines Leidens, Meine Liebe offen sichtbar gemacht… ICH LIEBE EUCH!

Doch wer wurde geheilt in Meiner Liebe? Wo ist die Ernte unter den Nationen, entsprechend diesem Spätregen?… Sie verwelkt, ein verdorbener Weizen, eingehend in der Hitze der Mittagssonne, gepflanzt in harten und rissigen Boden, die geknickten Wurzeln offenbarend. Die Regen haben aufgehört und werden von dem Land zurück gehalten… Die Hand Des Heiligen ist entfernt.

Gefangene Kinder, die fest gehalten werden durch den Stolz und die Arroganz der Männer, deren Herzen weit weg entfernt sind von Mir, angekettet an eine Welt, die eine erbitterte Feindschaft hegt gegenüber Gott und Seinem Messias. Gefangene Kinder, die Meine Liebesbriefe zurückweisen und ihre Ohren verschliessen für Meine Stimme… ICH LIEBE EUCH!… Ich weine und vergiesse viele Tränen.

Ich hatte euch befreit! Schaut, Ich habe euch grosszügig beschenkt!… Seite um Seite rufe Ich euch zu durch den Stift Meiner Propheten, doch ihr werdet nicht zuhören. Auch ihr Kirchen der Menschen, ihr arroganten Versammlungen und blinde Führer werdet Mich auf keine Weise hören, noch seid ihr in der Lage dazu. Verbitterte Kinder, obwohl euer Umgang mit Mir verkehrt ist, liebe Ich euch… Doch ihr lehnt Mich immer noch ab, zu Gunsten eures eigenen Weges.

Menschen dieser Erde und all ihr Pfarrer, Lehrer und Führer
unter den Menschen, ihr seid aufgegeben!… Aufgegeben für das Feuer!…

Das Feuer Meiner eigenen Korrektur,
die strenge Disziplinierung Des Vaters…
Der Tag der Läuterung und der bitteren Tränen.

ICH LIEBE EUCH! Doch ihr habt Mich nicht gekannt, noch sehe Ich von Mir Selbst in euch… Unsere Herzen, zerrissen. Denn Ich sehe eure Herzen Geliebte, Ich sehe und verstehe. Seht, Ich habe gesucht und habe nicht einmal ein Pünktchen von dem gefunden, was von Mir ist… Schreit deshalb auf! Ruft nach eurem Erlöser! Ruft euren Schöpfer an in Meinem Namen! Lasst euer Fleisch sterben! Gebt diese Welt auf und rennt durch das Feuer zu Mir und Ich werde bei euch bleiben in der Hitze der Flammen… Bis das, was sein muss, vollendet ist und ihr gereinigt daraus hervorgeht.

Demütigt euch selbst, werft euch nieder! Denn Ich bin euer eigener Vater! Ich liebe euch!… Doch ihr habt euch von Mir entfernt und euer Erbe in einer Welt voll hemmungsloser Sünde verschwendet, eine Welt, die euch jetzt auch hasst, eine Welt, welche ihr mehr geliebt habt als Mich und sogar euch selbst.

Und so habe Ich euch Seite um Seite zukommen lassen, geschrieben durch den Stift Meiner Propheten und Ich habe euch zugerufen auf jede mögliche Art und Weise der Kommunikation quer durch die Zeitalter hindurch und über die Geräte zu dieser Generation. Ich habe mit vielen Tränen und grosser Sorge gesprochen, um euch vor Meinem Zorn zu warnen, welcher kommen muss und jetzt hier ist und rasch über diese Welt kommen wird…

Und immer noch schiebt ihr Meine Hand weg… Versteht ihr nicht?
Ich habe es gesehen! Nichts entkommt Meinem Auge!
Kirchen der Menschen, Ich habe es gesehen!…

Moderne Pharisäer, ihr kämpft gegen Mich!…
Ihr kämpft gegen Den Gott eurer Väter, gegen den Einzig Wahren Gott!

Und was auch immer ihr Einem von Diesen tut, die Ich euch gesandt habe, ob in Wort oder durch Tat, ihr habt es Mir getan!… Doch Ich liebe euch immer noch… Mein Herz ist zerrissen, ein Riss der grösser wird, ein Riss, den ihr verursacht habt! Warum reisst ihr euch selbst los von Mir?! Denn abseits von Mir könnt ihr nichts tun!… Abseits von Mir ist Finsternis, eine dicke Dunkelheit und Tod.

Die Zeit ist vergangen, Geliebte… Meine Braut ist erwählt und die erste Auswahl ist getroffen, die Bündel sind vorbereitet und an ihre Orte gelegt. Deshalb sage Ich euch, wenn ihr an jenem Tag nach Mir Ausschau haltet, schaut nie mehr auf euch selbst, noch sucht in menschengemachten Kirchen nach Mir. Schaut, sie werden Alle nieder gerissen sein, denn in ihnen habe Ich nicht gewohnt… Ich wohne in den Herzen der Menschen!

Und wenn die Dunkelheit gefallen ist und eure Tränen hervorquellen, ein schmerzlicher Regen, hervorgebracht von einem massiv gebrochenen Herzen, von einem gebrochenen Geist aufgrund des Gewichts, welches die Einsicht mit sich bringt, dann lauft und sucht Meine Leuchtfeuer auf, Meine Zeugen. Denn sie werden euch durch das Feuer führen und Ich werde mit euch sein und euch auf eurer Reise begleiten… Eine Dienstreise durch grosse Trübsal, viele Tränen, grosse Sorgen und auf allen Seiten Leid… Eine Reise der Liebe und Hoffnung inmitten grosser Widrigkeiten, das Ende, welches eine grosse Schar in Meine Liebe führen wird, jeder Diener die Füsse seines Nächsten waschend, bis der Tod kommt und euch befreit… Hochgehoben in Meine Liebe, geheilt in einem Augenblick, umgestaltet und verherrlicht und wieder hergestellt in Meinem Ebenbild… Komplett an Meinem Leben teilhabend.

Denn Alle, die Ich liebe, rüge und züchtige Ich auch,
was viel Dankbarkeit hervorbringt,
welche zur Ehre Meiner Herrlichkeit geopfert wird…

Wie es geschrieben steht, so wird es getan werden.
Deshalb vertraut Meinen Wegen, denn Ich bin Der König allein…
Abseits von Mir gibt es überhaupt nichts.

<= 84. ENTFERNT Euch Von MIR
@ VOLUME 7
=> 86. Verkündet Den NAMEN Des HERRN

flagge en  My Captive Children… A Lamentation of the Lord

My Captive Children… A Lamentation of the Lord

7/12/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Holy One, Your Redeemer…
Beloved, My treasure, My most beloved ones, here I am! Hear Me!…

I am poured out like wax before the fire, like a candle burning I am dripping with tears, yet you have not come to Me. Beloved, My love was poured out, My spirit fell like rain upon the nations… Tears! Great mourning!… I poured Myself out to heal the nations, blood and tears, pools of blood, the agony of My passion, My love put on open display… I LOVE YOU!

Yet who is healed in My love? Where is the harvest among the nations, according to these latter rains?… It withers, blighted wheat waning in the heat of the noonday sun, planted in the hard and cracked ground, revealing the broken roots thereof. The rains have ceased and are withheld from the land… The hand of The Holy One removed.

Captive children, held fast by the pride and arrogance of men whose hearts remain far from Me, shackled to a world of bitter enmity against God and His Messiah, refusing My Letters of Love, stopping your ears to My voice… I LOVE YOU!… Weeping and many tears.

I had set you free! Behold, I have freely given!… I call out to you in page after page by the pen of My prophets, yet you will not listen. Even you, O churches of men, arrogant assemblies, blind guides, you will in no wise hear Me, nor are you able. Bitter children, amiss in your dealings with Me, I love you… Yet you refuse Me still, in favor of your own way.

Peoples of this world, and all pastors and teachers
And leaders among men, you are forsaken!… Given up to the fire!…

The fires of My own correction,
The harsh discipline of The Father…
The day of refinement and bitter tears.

I LOVE YOU! Yet you have not known Me, neither do I see of Myself in you… Our hearts, torn. For I see your hearts, beloved; I see and know. Behold, I have searched, and have not found even one tittle of that which is of Me… Cry out, therefore! Call out to your Savior! Call upon your Maker, in My name! Die to yourselves! Forsake this world and run to Me through the fire, and I shall abide with you in the heat of its burning… Until that which must be done is finished, and you emerge purified.

Humble yourselves, cast yourselves down! For I am your own Father! I love you!… Yet you have departed from Me, wasting your inheritance in a world of unbridled sin, a world which even now hates you, a world which you have loved more than Me, even yourselves.

And so, I have written to you page after page by the pen of My prophets, shouting to you in all manner of speaking and devices, calling to you across the ages, speaking to THIS generation with many tears and much sorrow, warning you of My wrath which must come and is now here and shall quickly overtake this world… And still, you push out the hand.

Do you not understand?!…

I have seen it! Nothing escapes My eye!
Churches of men, I have seen it!…

Modern Pharisees, you fight against Me!…

You fight against The God of your fathers,
The One and Only True God!

And whatsoever you do to even one of these I have sent to you, whether in word or by deed, you have done it to Me!… Yet I love you still… My heart is torn, a rent which widens, a rent which you have made! Why do you tear yourselves from Me?! For apart from Me, you can do nothing!… Apart from Me is darkness, thick darkness and death.

The time has passed, beloved ones… My bride is chosen and the first election is made; the bundles are prepared and set in their places. Therefore I tell you, when you look for Me in the Day, look no more to yourselves, nor in man-made churches. Behold, they shall all be torn down, for in them I have not dwelled… I dwell in the hearts of men!

And when darkness has fallen and your tears well up, a bitter rain brought forth from a heart severely broken, from a spirit crushed by the weight of realization, run and seek out My beacons, My witnesses. For they shall lead you through the fire and I shall abide with you, accompanying you on your journey… A journey of service and great hardship, of many tears and great sorrows, suffering on every side… A journey of love and hope in the midst of great adversity, the end of which shall bring a great multitude into My love, with every servant washing the feet of his neighbor until death comes and sets you free… Caught up into My love, healed in an instant, refashioned in glory, remade in My image… Partaking of My life, fully.

For as many as I love I rebuke and chasten,
Bringing forth much thanksgiving,
Offered up to the praise of My glory…

As it is written, so shall it be done.
Therefore trust in My ways, for I am The King alone…
Apart from Me, there is nothing at all.

<= V7/84     @ VOLUME 7     V7/86 =>

Original => Captive Children – A Lamentation

<= V7/84     @ VOLUME 7     V7/86 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die BECHER der DURSTIGEN – The CUPS of the THIRSTY

<= V5/19     @ VOLUME 5     V5/21 =>

V5/20

DER HERR SPRICHT ueber die Becher der Durstigen - TROMPETE GOTTES THE LORD SPEAKS about the Cups of the Thirsty - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Die Ernte ist abgesondert
=> ICH BIN GEKOMMEN
=> Trinkt von den tiefen Dingen Gottes
Related Messages…
=> Serve Me, as I have loved you
=> I know My Own
=> The Harvest is separated
=> I AM COME
=> Drink from the deep Things of God

flagge de  Die BECHER der DURSTIGEN

Die BECHER der DURSTIGEN

9/29/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für Des Herrn kleine Herde und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich bin gekommen, Ich verweile bei Meinen Leuten. Und schaut, Ich werde auch zurückkehren und Meine Eigenen sammeln… Einige bevor und Viele mehr danach. Deshalb für Jene, die Mein Wort empfangen haben, für euch ist es Zeit, darin zu wandeln. Und Jene von euch, die nicht empfangen haben, ihr sollt euch für eine Zeit entfernen. Doch ihr sollt auch empfangen, wenn eure Zeit kommt, denn Mein Vater wird es möglich machen für euch, dies zu tun. Ich bin Der Herr.

Deshalb sage Ich zu Jenen von euch, die treu bleiben…
Kommt und trinkt innig von dem, was süss ist. Kommt und trinkt auch von dem, was ihr als bitter wahrnehmt und was deshalb sehr schwer ist, hinunter zu schlucken – Nehmt es zu euch, denn es wird auch süss werden, wenn die Erkenntnis kommt… Empfangt von Mir und nehmt teil an Meinen Worten, Alle – Füllt eure Becher! Dann lauft schnell und reicht es all Jenen, die vor Durst sterben in dieser Welt, ja, bietet ihnen das Bittere und das Süsse an. Oh wie gesegnet Jene sein werden, die empfangen, denn sie werden sicherlich entkommen.

Doch betreffend Jenen, die ablehnen zu trinken, Jene, welche die Hand hochhalten und ihren Mund aufreissen…
Leert es auf den Boden vor ihnen, als ein Testament gegen sie. Denn am Tag des Zornes Des Herrn wird das, was sie in ihrer Arroganz zurückgewiesen haben – da sie noch nichts wissen von dem, das sie wissen sollten – zurückkehren über ihre eigenen Häupter! Denn der Tag wird kommen, wo es ihnen ergehen wird wie Einem, der im Dunkeln auf dem Boden herumkriecht, unfähig zu sehen, wie Einer, der stirbt aufgrund von extremem Durst, bestrebt, das aufzulecken, was dabei ist zu verdunsten.

Doch habt Hoffnung, Geliebte,
denn selbst unter diesen extrem arroganten und hochmütigen Kindern
gibt es einen Rest, den Ich kenne…
Denn auch darin ist die Herrlichkeit Gottes offenbart…

Denn das, was ausgegossen wurde als ein Testament gegen sie,
enthält tatsächlich Zorn, doch aus dem Zorn soll
Reue und Errettung hervorgehen unter dem Überbleibsel,
welche Der Herr rufen wird…

Denn Ich sage euch die Wahrheit,
Jene, die nur einen einzigen Tropfen kosten von dem,
was Ich anbiete, werden alle Reichtümer des Himmels empfangen,
wenn die Erkenntnis kommt und Meine Herrlichkeit offenbart ist!…
Sagt Der Herr.

<= 19. WER IST ERSTER
@ VOLUME 5
=> 21. Vollkommenes VERTRAUEN in den WILLEN Des HERRN ist…

flagge en  The CUPS of the THIRSTY

The Cups of the Thirsty

9/29/08 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I am come, I dwell with My people. And behold, I shall also return and gather My own… Some before, and many more after. Therefore those of you who have received My Word, it is time for you to walk in it. And those of you who have not received, you shall depart for a time. Yet you also shall receive when your time comes, for My Father will make it possible for you to do so. I am The Lord.

Therefore to those of you who remain faithful, I say this…
Come and drink fully of that which is sweet. Come and drink also of that which you perceive to be bitter and very hard to swallow; ingest it fully, for it too shall become sweet when understanding comes… Receive of Me and partake of My Words, every one; fill your cups! Then run quickly and hand it to all those dying of thirst in this world, yes, offer them both the bitter and the sweet. And oh how blessed are those who receive, for they shall surely escape.

Yet concerning those who refuse to drink, those who hold up the hand and shoot out the lip… Pour it out upon the ground before them, as a testament against them. For in the Day of The Lord’s Anger, that which they have refused in their arrogance – for they know nothing yet as they ought to know – shall come full circle and return atop their own heads! For the day shall come when they shall be as one who grovels in the dark, unable to see, as one dying of bitter thirst, endeavoring to lap up that which is about to evaporate.

Yet take hope, beloved ones, for even among these most arrogant and
high-minded children, there is a remnant of whom I know;
For in this also is the glory of God revealed…

For that poured out as a testament against them
Does indeed contain wrath, yet from wrath
shall also come forth repentance and deliverance
among the remnant whom The Lord shall call…

For I tell you the truth, those who taste even a single drop
of that which I offer them shall receive all the riches of Heaven,
when understanding comes and My glory is revealed!…
Says The Lord.

<= V5/19     @ VOLUME 5     V5/21 =>

Original => The Cups of the Thirsty

<= V5/19     @ VOLUME 5     V5/21 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Weinberg – The Vineyard

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

V4/07

DER HERR SPRICHT ueber den Weinberg - TROMPETE GOTTES THE LORD SPEAKS about the  Vineyard - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Königreich der Menschen…
=> Der Sämann hat gesät…
=> Ich durchsuche Herzen & Gedanken
=> Der Prunk der Nationen…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Gleichnis von dem Weinberg
=> Die Welt wird trauern
Related Messages…
=> The Kingdom of Men…
=> The Sower has sown…
=> I search Heart & Minds
=> The Pomp of the Nations…
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Parable of the Vineyard
=> The World will mourn

flagge de  DER WEINBERG

DER WEINBERG

4/14/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut, Die Majestät von Oben hat unter den Menschen gewohnt und hat noch einmal Seinen Mund geöffnet, um zu sprechen. Denn so wie Ich gesprochen habe, so spreche Ich. Bisher haben die Arroganten Mich nicht gekannt und die Menschen, die sich selbst Christen nennen, lehnen es ab zuzuhören; tatsächlich weisen Meine eigenen Leute Mich zurück und lehnen ab, in Meinen Wegen zu wandeln, sagt Der Herr. Und obwohl Ich gesprochen habe und weiterhin sprechen werde, denn Ich werde Meine Pläne durch diese Briefe offenbaren und durch den Klang der Trompete, doch Mein Volk wird Mich nicht hören…

Deshalb sagt Der Eine, der ist und war und kommt, Der Allmächtige…
Ich habe sicherlich Meine Boten ausgesandt vor Meinem Angesicht; schaut, Ich habe Meinen Mund geöffnet, um noch einmal zu sprechen. Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht. Deshalb sucht Mich, während Ich noch gefunden werden kann; kommt nahe heran mit Furcht und Zittern und schaut auf Meine Erlösung, das Ebenbild Des Unsichtbaren Gottes; ja, kommt nahe und demütigt euch selbst vor den Füssen Des Heiligen von Israel. Denn Der Löwe wird hervorkommen in Seiner Stärke, Er wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort und all Seine Feinde in Stücke reissen. Schaut, all die Einwohner der Erde werden sich niederbeugen; Mein Volk wird trauern und die Gottlosen werden sich schrecklich fürchten. Denn Ich habe einen Mächtigen und Starken, dessen Schwert aus Seinem Mund hervorgeht, dessen Gesicht leuchtet, wie eine Sonne, die in ihrer vollen Intensität scheint.

Schaut, Das Lamm wurde zu einem brüllenden Löwen!

Ernte, Du Sohn David’s! Ernte und richte die Erde! Denn die Ernte ist reif und bereit, um geerntet zu werden! Besteige Deinen Thron, Du Sohn Des Allerhöchsten! Setze Dich auf den Thron David’s, auf den Thron Deiner Herrlichkeit! Sagt Der Herr euer Gott.

Das sagt Der Heilige Gottes, Er, der Christus und Jesus genannt wird, YahuShua Der Messias…
Heiliger Vater, Du hast Mich hervorgebracht. Du bist in Mir und Ich bin in Dir… Wir sind Eins. Ich wurde Fleisch, Immanu El; aus dem Mutterleib der Jungfrau hast Du Mich gesandt, um die Leidgeprüften von der Sünde zu erretten. Ich habe Alles getan, was Du von Mir verlangt hast. Sogar bis zum Tod bin Ich im Gehorsam gewandelt und vom Tod bin Ich auferstanden und aufgestiegen zu Deiner Rechten. Und jetzt ist die Zeit gekommen, die Zeit Meiner Rückkehr ist nahe.

Deshalb hört die Stimme Des Heiligen von Israel, oh Menschen der Erde! Denn Ich komme schnell und Keiner wird Meiner Herrlichkeit entkommen! Schaut, Mein Antlitz hat sich verändert und Ich habe Mein Gesicht gegen die Sündhaften gerichtet!…

Ich starb, damit ihr leben könnt, doch ihr wählt den Tod und stampft auf Meinen Gaben herum; und ihr werdet Den Sohn nicht küssen, als Teil des heiligen Bundes… Ihr habt Mich bedeckt mit den Küssen von Judas! Ihr habt Den Sohn Des Lebendigen Gottes sicherlich betrogen!

Schaut, ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel und ruft Obszönitäten vor euren Gott! Tag und Nacht lästert ihr den Namen Des Herrn, während ihr tiefer und tiefer sinkt in den Morast eurer Wege, tiefer und tiefer in die Grube! Schaut, ihr quält Meine Schafe und schlachtet Meine Lämmer! Tag und Nacht begeht ihr Morde und praktiziert Abscheulichkeiten!… Deshalb sollt ihr zu Gequälten werden, ihr werdet aufgegeben sein zur Schlacht; schaut, 21 Urteile werde Ich über euch senden!

Denn Ich kenne eure Herzen, all ihr Gottlosen! Ich habe das Zeichen auf eurer rechten Hand und auf euren Stirnen gesehen und wie ihr stolz wandelt in eurer Schande. Denn die Menschen kennen Mich nicht und Meine eigenen Leute lassen Mich immer noch im Stich. Noch einmal sage Ich zu euch, Ich kenne eure Herzen, Ich habe jeden eurer Gedanken und jede eurer Absichten wahrgenommen… Eure Wege sind böse, eure Werke verachtenswert, Ungerechtigkeit ohnegleichen! Und so komme Ich rasch, um all eure Sündhaftigkeit zu einem abrupten Ende zu bringen!

Das sagt Der Herr, Gott von Macht und Herrlichkeit…
Menschensohn, der Weinberg ist Dein Schemel! Die Menschen, Deine Weintrauben! Trete auf sie in der Weinpresse Meines Zorns! Reisse die Wände und Hecken nieder und zerstöre all dieses Gestrüpp und diese Dornen! Trete sie nieder, bis nichts übrig ist! Denn Mein Weinberg hat wilde Trauben produziert! Schau, verdorbene Wurzeln stecken tief und die Reben der Boshaftigkeit reichen bis zum Ende der Erde!

Ich hatte ihnen Den Messias gesandt, Den Sämann, den Samen der Erlösung, doch Meine eigenen Leute behandeln Ihn wie bittere Kräuter und diese sündhafte Generation strebt danach, Ihn los zu werden. Wie Einer, der einen Stein in die Tiefen des Meeres wirft, waren sie bestrebt, Meine Worte zu verbergen. Im Namen der Wissenschaft führen sie die Menschen in die Irre und verderben den Geist der Kleinen. Schaut, wie Getäuschte und sie lieben Täuschung, versuchen sie vergeblich, Meinen Namen verstummen zu lassen, während sie jeglichen Aufwand betreiben, um Mein Buch von den Menschen zu entfernen, damit die Wahrheit Meiner Worte verborgen werden könnte vor ihren Augen, für immer. Denn sie wetteifern immer mit Mir, ein Volk, das Meine Worte verschmäht und Meine Gebote verachtet und sagt, “Ich antworte Keinem, auch nicht irgendeinem Gott. Ich bin, wer ich bin und ich gehe meinen eigenen Weg.” Folglich ist der heilige Same in ihnen gestorben, die erfreulichen Felder sind trostlos und verlassen und die wunderbaren Wiesen verwüstet, denn dort gibt es keinen Spätregen.

Schaut, das Herz dieser Menschen hat sich gegen Mich gerichtet! Tatsächlich ist ihr Bewusstsein verdorben und ihr Geist umarmt laufend böse Gedanken; ein gemeines Volk, verloren in ihrer eigenen Verbitterung, welches das Recht in Wermut verwandelt und Gerechtigkeit zu Boden wirft!

Deshalb sagt Der Herr zu den Arroganten, zu den Hochmütigen, zu den Unterdrückern und zu dem Heuchler…
Hört Das Wort Des Herrn, schenkt diesem Wort, das Ich gegen euch spreche, Gehör! Denn Ich schwöre bei Mir Selbst, sagt Der Herr, Ich werde euch sicherlich brechen! In Meinem heftigen Zorn werdet ihr in Stücke gebrochen sein; die Menschheit wird auf den Boden geworfen sein!

Schaut, Ich werde die Königreiche der Menschen herunterwerfen! Diese ganze, sündhafte Völkerschar wird in die Hölle geworfen sein! Und wer wird euch aus den Tiefen der Grube retten?! Wer unter euch ist in der Lage, sich selbst von den Toten zu erwecken oder im Grab aufzustehen?!

Deshalb werden die Stolzen auf keine Weise dem Tag Des Herrn entkommen. Denn die Kinder des Ungehorsams sollen niedergebeugt sein in den Tiefen ihres Leides und die Unverschämten sollen zurückgelassen sein, um sich im Schmutz zu wälzen, in der Dunkelheit ihres eigenen Verständnisses. Denn wie es geschrieben steht… Da wird Heulen sein auf öffentlichen Plätzen und in jeder Strasse werden sie sagen, “Wehe mir! Wehe mir!” Sie werden sogar den Farmer herbeirufen, um zu trauern und die geschickten Wehkläger rufen, um mit ihnen zu heulen. Und in allen Weingärten wird Heulen sein, sogar bis zu den bitterkalten Enden der Erde, denn Ich werde sicherlich bei euch vorbeigehen, sagt Der Herr.

Deshalb sagt Christus, Der Messias, euer Erlöser…
Geliebte, kommt zu Mir, schart euch um Mich und umarmt alles, was Ich getan habe. Geliebte, lebt in Mir und strebt danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin und Ich werde sicherlich kommen und in euch leben. Schaut, auch Ich werde schnell zurückkehren und euch bei Mir empfangen, Einige von euch aus dem Feuer pflückend vor der Zeit und auch bei den Anderen verweilend, die zurückbleiben müssen, um hindurch gebracht zu werden. Denn der Ofen wird toben, sogar sieben mal heisser als in allen vergangenen Zeiten, denn der Tag der Abrechnung steht bevor.

Und obwohl Viele zurückgelassen sein werden und eine grosse Schar in der Mitte des feurigen Ofens bleiben müssen, werde Ich Meine Eigenen nicht im Stich lassen. Denn Ich kenne Alle, die zu Mir kommen werden, Ich weiss, was für Jedes am Nötigsten ist und Ich werde sicherlich tun, was richtig ist in Übereinstimmung mit Meinem Willen… Deshalb ruft Meinen Namen an in eurer Zeit der Not. Wendet euch zu Mir in eurer dunkelsten Stunde und Ich werde mit euch verweilen in der Hitze des Feuers und euch unversehrt durchbringen. Nicht einmal der Rauch wird gefunden werden auf eurem Gewand. Denn Ich bin Der Herr.

Deshalb hütet euch Meine Leute und seid hellwach! Denn der Ofen ist die Letzte Woche, in welcher das Urteil Gottes ausgegossen wird über alle Nationen. Tatsächlich werden Viele sterben in jenen Tagen, jedoch Keiner, der Meinen Namen in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit anruft, wird Meinen Zorn erleiden oder unter das Urteil fallen. Jedoch durch die Hände des Bösen und seines Dieners werden sie leiden für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit.

Seid nicht niedergeschlagen, Meine Leute,
denn in diesen Tagen zu sterben, wird ein Gewinn sein…

Denn ihr werdet mit Mir sein in einem Augenblick;
im Handumdrehen werdet ihr Mein Gesicht erblicken!…

Ja, in jenen Tagen, welche verkürzt sein werden,
da sonst kein Fleisch errettet sein würde,
werden Meine Geliebten die Engel des Himmels auf- und absteigen sehen
zum und vom Menschensohn!… Denn Ich bin Die Treppe!…

Der Einzige Weg unter dem Himmel!…
Die Wahrheit und Das Leben!…
Euer Trost in Zeiten der Not,

Eure Stärke angesichts des sicheren Todes,
Eure Hilfe und euer Schutz, euer Erlöser…
Die Erlösung Gottes! Der Mashiach!

<= 6. Die ABSOLUTE WAHRHEIT
@ VOLUME 4
=> 8. GEBEUTELT

flagge en  THE VINEYARD

THE VINEYARD

4/14/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, The Majesty from on High has dwelt among men, and has opened His mouth to speak, once again. For as I have spoken, so I speak. Yet the arrogant have not known Me, and the people who call of themselves Christian refuse to listen; indeed, My own people reject Me and refuse to walk in My ways, says The Lord. And though I have spoken and will continue to speak, behold, I shall reveal My plans by Letter and with the sound of the trumpet, My people will not hear Me…

Even so, thus says The One who is, and was, and is to come, The Almighty…
I have surely sent My messengers before My face; behold, I have opened My mouth to speak, once again. For I am The Lord, and I do not change. Therefore, seek Me while I may be found; draw near with fear and trembling, and look upon My Salvation, the image of The Invisible God; yea, come close, and humble yourselves at the feet of The Holy One of Israel. For The Lion shall come forth in His strength, He shall appear suddenly out of His place and tear all His enemies in pieces. Behold, all the inhabitants of the earth shall be bowed down; My people shall mourn, and the ungodly shall be horribly afraid. For I have a mighty and strong One, whose sword proceeds from His mouth, whose face is like the sun shining in its strength.

Behold, The Lamb turned roaring Lion! Reap, O Son of David! Reap, and judge the earth! For the harvest is ripe and ready for reaping! Take Your throne, O Son of The Most High! Sit upon the throne of David, the throne of Your glory! Says The Lord God.

Thus says The Holy One of God, He who is called Christ and Jesus, YahuShua The Messiah…
Holy Father, You have begotten Me. You are in Me, and I am in You… We are One. I became flesh, Immanu El; from the womb of the virgin You sent Me, to save the afflicted of sin. I have done all You have asked of Me. Even unto death I walked in obedience, and from death I rose and ascended to Your right hand. And now the time has come, the time of My return is near.

Therefore, hear the voice of The Holy One of Israel, O peoples of the earth! For I am coming quickly, and none shall escape My glory! Behold, My countenance is changed, and I have set My face against the wicked!…

I died so you may live, yet you choose death and stomp upon My gifts; neither will you kiss The Son, as part of the holy covenant… You have covered Me in the kisses of Judas! You have surely betrayed The Son of The Living God!

Behold, you shake your fists at Heaven and shout obscenities before your God! Day and night you take the name of The Lord in vain, as you sink deeper and deeper into the mire of your ways, deeper and deeper into the pit! Behold, you afflict My sheep and slaughter My lambs! Day and night, you commit murder and practice abomination!… Thus you shall become the afflicted, you shall be given up to the slaughter; behold, even twenty-one judgments shall I send upon you!

For I know your hearts, all you wicked! I have seen the mark upon your right hands and foreheads, and how you walk proudly in your shame. For the people do not know Me, and My own people forsake Me still. Again I tell you, I know your hearts, I have discerned every thought and intention… Your ways are evil, your works contemptible, iniquity beyond compare! And so I am coming quickly, to bring all your wickedness to an abrupt end!

Thus says The Lord God of power and glory…
Son of Man, the vineyard is Your footstool! The people, Your grapes! Tread upon them in the winepress of the wrath of My fury! Break down the walls and tear out the hedges, and destroy all these briars and thorns! Tread them down, until nothing remains! For My vineyard has produced wild grapes! Behold, roots of rottenness plunge deep, and vines of wickedness reach unto the ends of the earth!

I had sent to them The Messiah, The Sower of the seeds of salvation, yet My own people treat them as bitter herbs, and this wicked generation seeks to cast them away. As one who throws a stone into the depths of the sea, they have endeavored to hide My words. In the name of science, they mislead the people and corrupt the minds of the little ones. Behold, as one deceived, as one who loves deception, they in vain seek to silence My name, as they make every effort to remove My Book from before the people, that the truth of My words might be hidden from their eyes, forever. For they do always strive with Me, a people who revile My words and scorn My Commandments, saying, “I answer to no one, nor to any god. I am who I am, and I go my own way.” Thus the holy seed has perished from among them, the pleasant fields are left desolate, and the beautiful pastures are laid waste, for there is no latter rain.

Behold, the heart of this people is turned against Me! Indeed, their consciences are defiled, and their minds embrace evil thoughts continually; a base people lost in their own bitterness, who turn justice into wormwood and throw righteousness to the ground!

Therefore, thus says The Lord to the haughty, to the high-minded, to the oppressor and to the hypocrite…
Hear The Word of The Lord, give ear to this Word which I speak against you! For I swear by Myself, says The Lord, I shall surely break you! In My fierce anger, you shall be broken in pieces; mankind shall be cast down to the ground!

Behold, I shall throw down the kingdoms of men! The whole of this wicked multitude shall be cast into Sheol! And who shall rescue you from the depths of the pit?! Who among you is able to awaken themselves from death, or stand up in the grave?!

Thus the prideful shall in no wise escape the Day of The Lord. For the children of disobedience shall be bowed down in the depths of their sorrow, and the insolent shall be left to wallow in the darkness of their own understanding. For as it is written: There shall be wailing in the public squares, and in every street they shall say, “Woe is me! Woe is me!” They shall even summon the farmer to mourning and call for the skillful lamenters to wail with them. And in all vineyards there shall be wailing, even to the bitter ends of the earth, for I shall surely pass through you, says The Lord.

Therefore, thus says The Christ, The Messiah, your Redeemer…
Beloved, come to Me, gather around, and embrace all I have done. Beloved, live unto Me, and seek to know Me as I truly am, and I shall surely come and live in you. Behold, even I shall return quickly and receive you to Myself, plucking some of you from the fire before the time, yet abiding with others who must remain and be taken through. For the furnace shall rage, even seven times hotter than in all times past, for the Day of Reckoning is at hand.

And though many will be left, though a great multitude must remain in the midst of the fiery furnace, I will not forsake My own. For I know all who will come to Me, I know what is most needful for each one, and I shall surely do what is right in accordance with My will… Therefore, call upon My name in your time of need. Turn to Me in your darkest hour, and I shall abide with you in the heat of the fire, taking you through unscathed. Even the smoke of its burning shall not be found at all upon your vesture. For I am The Lord.

Therefore beware, My people, be wide awake! For the furnace is the Last Week, the judgment of God poured out on all nations. Indeed, many shall perish in those days, yet none who call upon My name, in sincerity and in truth, shall suffer My wrath or fall under judgment. Yet at the hands of the evil one and his servant, they shall suffer for a time, times, and the dividing of time.

Be not downhearted, My people,
For in those days to die shall be gain…
For you shall be with Me in an instant;
In the twinkling of an eye, you shall behold My face!…
Yes, in those days, which shall be shortened lest no flesh be saved,
My beloved shall behold the angels of Heaven ascending
And descending upon The Son of Man!… For I am The Stairway!…

The Only Way under Heaven!…
The Truth and The Life!…
Your comfort in times of sorrow,

Your strength in the face of certain death,
Your help and your shield, your deliverer…
The Salvation of God! The Mashiach!

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Original => THE VINEYARD

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Weisheit betreffend Jene… die Den Messias umgebracht haben – Wisdom regarding Those who killed The Messiah

<= V1/13     @ VOLUME 1     V1/15 =>

V1/14

DE1-14 Der Herr schenkt Weisheit betreffend Jene die den Messias umgebracht haben-Trompete Gottes EN1-14 The Lord gives Wisdom regarding Those killing the Messiah who is called Christ-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus erläutert die Wiedergeburt
=> Verstösse & Sünde
=> Mein Blut fliesst herunter
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
Related Messages…
=> Jesus explains the Rebirth
=> Transgressions
=> My Blood pours down
=> I sent a spiritual Famine

flagge de  WEISHEIT betreffend Jene die Den MESSIAS umgebracht haben…

WEISHEIT betreffend Jene die Den MESSIAS umgebracht haben…

10/16/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Jene, die sagen, die Juden brachten Den Messias um, sprechen richtig. Denn Ich kenne all die Werke der Menschen und an jenem Tag habe Ich ihre Herzen verhärtet, um Meine Aufgabe zu vollenden. Denn in den Tagen von Abraham, sogar bis zu Moses, hatte Ich Mein Volk als die Erwählten etabliert, um für sie zu opfern zur Reinigung der Sünde… Schaut, Ich gab ihnen Meinen einzig gezeugten Sohn, Das Lamm ohne Fleck oder Makel, dass Alles, was von den Propheten geschrieben war, erfüllt sein soll in Dem Menschensohn.

Doch zu Jenen die schreien, “Aber die Römer kreuzigten Christus, nicht die Juden”, sage Ich dies: Euch mangelt es an Erkenntnis und ihr wisst nicht, dass das, was vorhergesagt war von den Propheten und geschrieben steht in den Schriften der Wahrheit. Denn die Römer kreuzigten Ihn tatsächlich und Sein Blut ist auf ihren Händen, genauso wie es an dem Hammer war, der die Nägel einschlug, oder an ihm, der den Hammer schmiedete? Wessen Schuld ist grösser; dessen, der den Hammer hält oder dessen, der den Hammer in seine Hand gelegt hat? Ganz gewiss sage Ich euch, Beide sind schuldig!… Aber wehe zu Jenen, die den Hammer geschmiedet haben und ihn in seine Hände gelegt haben! Ihre ist die grössere Sünde! Denn sie lehnten Den Heiligen und Unschuldigen ab, Ihn verschmähend und stattdessen fragten sie für den Mörder, befreit zu sein!… SIE BRACHTEN DEN URHEBER DES LEBENS UM!

Doch Jene mit grösserer Weisheit wissen, dass sie auch schuldig sind, denn Alle haben gesündigt und haben versagt vor der Herrlichkeit Gottes; Alle sind schuldig, da gibt es keinen Gerechten, nein, nicht Einen. Und aus diesem Grund war YahuShua Der Messias gesandt, um für alle Menschen zu sterben und dadurch die Menschheit aus den Ketten zu befreien, die sie gefangen hielten, sie von der Bindung zu lösen, welche sie an die Strafe band für die Sünde, welche der Tod ist.

So denn wie Der Messias gekreuzigt wurde und starb und auferstanden ist,
so müsst auch ihr euer altes Leben kreuzigen…

Wer ihr wart, muss sterben zusammen mit euren sündigen Wegen,
dann werdet ihr wirklich wiedergeboren sein…

Wieder belebt und wieder hergestellt in dem Ebenbild Gottes.

<= 13. Das sagt Der Herr bezüglich WEIHNACHTEN und Heidnischen Bräuchen
@ VOLUME 1
=> 15. MEIN GEFÄSS

flagge en  Wisdom regarding Those who killed The Messiah…

Wisdom regarding Those who killed The Messiah, who is called Christ

10/16/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Those who say the Jews killed The Messiah speak rightly. For I know all the works of men, and in that day did I harden their hearts to accomplish My purpose. For in the days of Abraham, even unto Moses, did I establish My people as the chosen to give sacrifice for the cleansing of sin… Behold, I gave unto them My only begotten Son, The Lamb without spot or blemish, that all written by the prophets should be fulfilled in The Son of Man.

Yet to those who cry, “But the Romans crucified The Christ, not the Jews”, I say this: You lack understanding, and do not know that which was foretold by the prophets and written in the Scriptures of Truth. For the Romans did indeed crucify Him, and His blood is on their hands, even as it was on the hammer which drove the nails. Yet I ask you, are the Romans liken unto the hammer, or he who forged the hammer? Whose guilt is greater; he who holds the hammer, or he who had placed the hammer in his hand? Most assuredly, I say to you, both are guilty!… But woe to those who forged the hammer and placed it in his hand! Theirs is the greater sin! For they denied The Holy and Innocent One, reviling Him, and instead asked for the murderer to be set free!… THEY KILLED THE AUTHOR OF LIFE!

Yet those of greater wisdom know they too are guilty, for all have sinned and fall short of the Glory of God; all are guilty, there is none righteous, no, not one. And for this reason YahuShua The Messiah was sent to die for all men, thereby freeing mankind from the chains which held him captive, loosing him from the bonds which bound him to the punishment of sin, which is death.

So then as The Messiah was crucified, and died, and is risen,
So too must you crucify your life of old…

Who you were must perish, along with your sinful ways,
Then shall you truly be born again…

Revived and restored in the image of God.

<= V1/13     @ VOLUME 1     V1/15 =>

Original => WISDOM regarding Those who killed The Messiah

<= V1/13     @ VOLUME 1     V1/15 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die ABSOLUTE WAHRHEIT – The TRUTH ABSOLUTE

<= V4/05     @ VOLUME 4    V4/07 =>

V4/06

Die ABSOLUTE WAHRHEIT - Das sagt Der Herr The TRUTH ABSOLUTE - Thus says The Lord
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO    => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Rebellion, Vergeltung, Erneuerung
=> Schaut nicht zurück
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Urteil & Ernte
Related Messages…
=> Rebellion, Recompense, Reformation
=> Do not look back
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Judgment & Harvest

flagge de  Die ABSOLUTE WAHRHEIT

Die ABSOLUTE WAHRHEIT

4/7/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, Gott von Israel, Gott von Himmel und Erde, von Allem, was sichtbar und unsichtbar ist, bekannt und unbekannt, Der Gott von Allem…
Da ist eine Wahrheit, ein Absolutes, Ein Konstantes in der ganzen Schöpfung, worin die Fülle Gottes wohnt, YahuShua HaMashiach, Er, der Christus und Jesus genannt ist. Alles Andere ist Fantasie, eine grosse Qual Des Geistes. Denn die Menschen sind verdorben, durch die Täuschungen ihrer eigenen Herzen sind sie weggeführt… Meine Geliebten sind irregeführt! Sie sind Alle verirrt, eine ganze Generation verstreut mit dem Wind!

Denn die Wege der Menschen sind eine Abscheu für Mich, jede ihrer Religionen ist ein Greuel; die Sünden der Menschen sind gross und ihre Ungerechtigkeit steigt unermesslich an. Schaut, sie machen für sich selbst geformte Bilder, nutzlose Dinge; und durch den Mund sündhafter Männer wird jeder falsche Weg vergeblich hochgehalten. Denn die Menschen haben kein Wissen, noch verstehen sie… Sie sind verdorben, eine extrem sündhafte Generation, ein Volk, das ihren Becher mit beiden Händen hinaus hält, damit sie sich selbst mit Abscheulichkeit füllen können! Schaut, die Brühe der abscheulichen Dinge ist in ihren Gefässen, doch sie sind erpicht zu trinken! Sie sind töricht und können nicht erkennen.

Die Werke der Menschen sind böse, sogar von ihrer Jugend an. Deshalb werden die kleinen Kinder Meine Erben sein und die Babies Meine Juwelen. Denn die Unschuldigen kommen hervor als Lichter, herausscheinend aus der Dunkelheit, Geschenke geboren aus dem Mutterleib. Sie sind kostbar, jedes Kind in seiner Jugend wird geschätzt, denn die Unschuldigen sind von grösserem Wert als Gold und Silber, wertvoller als Edelsteine… Deshalb wehe zu dieser Welt und Allen, die in ihr wohnen! WEHE ZU ALLEN, DIE MEINE KLEINEN QUÄLEN! SAGT DER HERR.

Denn Ich werde die Erde schlagen in Meinem Zorn und die Bösen strafen! Ich werde die Erde schlagen und rasche Disziplinierung über Alle bringen, die Meine Leute von der Wahrheit wegführen! In Meiner grossen Wut werde Ich sie umhauen und ewige Strafe über die bösen Herzen bringen, denn Tod ist reserviert für die Gottlosen!… Ein Tal von Toten und trockenen Knochen, Dunkelheit und Finsternis, eine Leere von leblosem Nichts!

Schaut, Ich werde in Meinem Zorn ausgiessen und in Meiner Wut zerstören!
Mit ewigem Feuer werde Ich Rache nehmen an all Meinen Feinden, bis sie völlig vernichtet sind! Denn dies ist der zweite Tod, vorbereitet für die Gottlosen; dies ist der zweite Tod, worin die im Herzen Bösen verzehrt sein werden!

Zerstörung und Vernichtung! Böses ausgelöscht!…

Den Tod, welchen die Erlösten in Christus nicht fürchten müssen…

Denn sie haben vom Tod ins Leben gewechselt,
Von Verzweiflung in die Freude und vom Gericht in die Erlösung;
Von der Erde genommen und in ihre rechtmässigen Orte gebracht,
welche Ich für sie bereitet hatte von Anfang an;
erkauft für einen Preis, erlöst mit Blut, dem Blut Des Lammes.

Deshalb kommt zu Mir Meine geliebten Kleinen, denn ihr kennt Mein Gesicht! Kommt hervor, oh Söhne und Töchter Gottes, denn Der Herr hat euch erlöst! Kommt heraus Meine Leute, denn Der Heilige von Israel hat euch mit Namen gerufen! Kommt und tretet ein in Meine Freude und seid hochgehoben; seid gesetzt zu Meiner Rechten, für immer! Schaut nicht zurück, noch zögert; dreht euren Kopf nicht, noch verbiegt eure Schultern! Schaut nicht zurück, denn Abscheulichkeiten wohnen dort, Sodom und Gomorra! Denn die Zeit Meiner Wächter ist gekommen und der Tag der Strafe wird deutlich gemacht; schaut, sie warten an den Toren!… Schreckliches Urteil unverdünnt ausgegossen, Zerstörung der Städte, Not und Elend in allen Nationen!

WEHE AN DIE MENSCHENSÖHNE! WEHE AN DIE BEWOHNER DER ERDE! DENN JETZT WIRD EURE VERWIRRUNG UND RATLOSIGKEIT KOMMEN! SAGT DER HERR.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott…
Grosse Geduld und felsenfestes Vertrauen ist erforderlich in diesen letzten Tagen. Denn grosse und schreckliche Dinge kommen, Tage mit nichts vergleichbar! Denn auf der Erde wuchert Böses jeglicher Art und kommt hervor; Ungerechtigkeit wird hochgehalten und Gerechtigkeit wird mit Füssen getreten! Verwerfliche Irrlehren werden in den Kirchen gelehrt und Lästerung wird in den Synagogen gehört; Tempel von falschen Göttern übersäen die ganze Erde und Moscheen beschmutzen das Land wie eine Plage!… Abscheulichkeit, Lästerungen ohne Ende, Lügen über Lügen, den Massen als Wahrheit gefüttert!… Soll Ich nicht herauskommen und zerstören?! Soll Ich nicht rasch herauskommen und Rache nehmen an Meinen Feinden?! Soll Der Herr nicht rasche Zerstörung über sie bringen, bis kein Stein mehr auf dem Anderen ist?!

Die Tage sind böse! Sagt Der Herr. Das Licht des Auges hat sich verdunkelt, Ungerechtigkeit füllt das Herz und Sünden jeglicher Art kommen aus den Menschen hervor, pausenlos! Sie lenken nicht ein, noch hat Einer wirklich umgekehrt von seinem üblen Weg! Denn aus dem Überfluss des Herzens spricht der Mund und Jene, die leer sind vom Geist, können nicht erkennen; deshalb gedeihen Jene mit unreinen Lippen und die Hoffnungslosen küssen sie auf den Mund. Denn diese Generation ist extrem widerlich und kann nicht unterscheiden; denn sie hassen Denjenigen, der im Tor steht und tadelt und sie verachten den Einen, der eine Botschaft von Gott spricht… Soll Ich nicht das Land veranlassen, zu erzittern dafür?! Soll es nicht auseinander brechen unter ihren Füssen?! Denn Ich werde den Mund der Hölle öffnen und eine grosse Schar wird hineinfallen! Die Nationen werden trauern und all Jene, die zurückbleiben, werden von Trauer überwältigt sein! Denn von dem Kleinsten bis zum Grössten haben sie Alle das Wort Des Herrn verlassen!

Deshalb rufe Ich Meinen Geliebten, Hunger zu wählen und all diese irdische Nahrung aufzugeben! Denn nur das, was vom Himmel herunter kommt, hat Leben in sich und nur Jene, die von dem Manna essen, welches Ich ihnen geben, sollen zufrieden sein; ja, sie werden hochgehoben sein, hoch auf heilenden Flügeln! Denn diese Welt ist überschwemmt mit Sünde; jeder Becher fliesst über mit Abscheulichkeit, jeder Weg führt in den Tod. Folglich werden Jene, die Vergnügen finden in Ungerechtigkeit, abgeschnitten sein und Jene, die Böses wählen, sollen verdammt sein… Und so beginnt es, der kurze Zeitabschnitt von ihm, der herunter geworfen ist, wenn Böses auf der ganzen Erde regiert.

Das sagt Der Herr, Der Auferstandene…
Deshalb rufe Ich Meinen Heiligen zu, dass sie nüchtern bleiben und wachsam sind, denn ihr Feind, der Gegner stolziert herum wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlingen kann. Schaut, er stellt seiner Beute nach und greift nach ihr, durch das, was schon in ihren Herzen ist… Geliebte, glaubt die Lügen nicht, noch gebt der Furcht nach, noch zweifelt; widersteht dem Teufel. Seid standhaft, unverrückbar, strotzend vor Vertrauen, denn Ich bin mit euch, Der Geliebte hat den Tempel neu erbaut in euch. Denn er war abgerissen, doch Ich habe ihn erneuert und Ich werde es noch einmal tun.

Denn wie es geschrieben steht…
Ich bin das Ebenbild Des Unsichtbaren Gottes,
Der Erstgeborene der ganzen Schöpfung…
Durch Mich wurden alle Dinge erschaffen,
Beides sichtbar und unsichtbar, in den Himmeln und auf der Erde…

Ob Thron oder Machtgebiete oder Fürstentümer oder Mächte,
alle Dinge, die existieren und erschaffen wurden,
waren durch Mich und für Mich erschaffen…
Ich bin vor allen Dingen und in Mir bestehen alle Dinge.

Deshalb beachtet Meine Worte und versteht, denn wie Ich zu Meinen Freunden in der Vergangenheit gesprochen hatte, so spreche Ich jetzt auch zu euch. Denn die Zeit ist gekommen und kommt und ist schon hier, wenn alle Zeichen und Wunder offenbar gemacht sein werden, wenn alle Prophezeiungen erfüllt sein werden… Jubelt, denn eure Erlösung kommt nahe! Und obwohl die Zeit der grossen Sorgen hereingekommen ist, haltet fest, denn diese Tage werden verkürzt werden! Kein Schmerz mehr, keine Tränen oder Tod mehr, alle Sorgen vergangen; neugeboren, eine Zeit der Erfrischung, die niemals endet!

Deshalb erinnert euch an Meine Worte und habt Frieden:
Ein Gott… Ein Sohn, Der Einzige Weg zu Dem Vater…
Eine Wahrheit, Ein Wort, Ein Messias, Ein Geist;

Eine Nahrung, Ein Brot und ein Trank… Ein Leib…

Wovon Ich Alles bin, das Alles in Allem… Amen.

<= 5. PROPHEZEIUNG gegen die GROSSE NATION ISHMAEL
@ VOLUME 4
=> 7. Der WEINBERG

flagge en  The TRUTH ABSOLUTE

The TRUTH ABSOLUTE

4/7/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God of Israel, God of Heaven and Earth, of all that is seen and unseen, known and unknown, The God of all…
There is one truth, one absolute, one constant in all creation, in which the fullness of God dwells – YahuShua HaMashiach, He who is called Christ and Jesus.

All else is fantasy, great vexation of spirit. For the people are corrupt; by the deceits of their own hearts are they led away… My beloved ones are misled, they have all gone astray, a whole generation scattered upon the wind! For the ways of men are an abhorrence to Me, their every religion is an abomination. The sins of men are great, and their iniquity increases beyond measure. Behold, they make for themselves molded images, useless things, and by the mouths of wicked men every false way is upheld in vain. For the people have no knowledge, nor do they understand; they are perverse, a most wicked generation, a people who hold out their cup with both hands, that they might fill themselves with abomination. Behold, the broth of abominable things is in their vessels, yet they are eager to drink. They are foolish and can not discern.

The works of men are evil, even from their youth. Thus the little children shall be My inheritance, and the babes My jewels. For the innocent come forth as lights shining out of darkness, gifts born from the womb. They are precious; to be cherished is every child in their youth. For the innocent are of more value than gold and silver, prized above precious stones… Therefore, woe to this world and all who dwell in it! WOE TO ALL WHO AFFLICT MY LITTLE ONES! SAYS THE LORD. For I shall strike the earth in My wrath and punish the wicked! I shall strike the earth, and bring swift discipline upon all who lead My people from the Truth! In My great anger, I shall strike them down and bring everlasting punishment upon the evil of heart, for death is reserved for the wicked!… A valley of dead and dry bones, darkness and blackness, a void of lifeless nothingness!

Behold, I shall pour out in My anger and destroy in My fury! With eternal fire, I shall take vengeance upon all My enemies, until they are utterly consumed! For thus is the second death, prepared for the wicked; thus is the second death, in which the evil of heart shall be consumed! Destruction and annihilation, evil blotted out!… The death of which the redeemed in Messiah need not fear, for they have passed from death to Life, from despair into Joy, and from judgment unto Salvation; taken from the earth to their rightful places, of which I had prepared for them from the beginning; bought for a price, purchased in blood, the blood of The Lamb.

Therefore come to Me, My beloved little ones, for you know My face!
Come forth, O sons and daughters of God, for The Lord has redeemed you!
Come out, My people, for The Holy One of Israel has called you by name!…

Come and enter into My joy, and be lifted up;
Be seated at My right hand, forevermore!…

Do not look back, nor hesitate;
Turn not the head, nor twist the shoulder;
Do not look back, for abominations dwell there!…
Sodom and Gomorrah!

For the time of My watchmen has come, and the Day of Punishment is made clear; behold, it waits at the doors!… Terrible judgment poured out without mixture! Destruction of the cities! The distress of all nations!…

WOE TO THE SONS OF MEN! WOE TO THE INHABITANTS OF THE EARTH, FOR NOW SHALL BE YOUR PERPLEXITY! SAYS THE LORD.

Therefore, thus says The Lord God…
Great patience and steadfast faith is required in these last days. For great and terrible things are coming, days which have no equal! For upon the earth, evil of every kind proliferates and comes forth; iniquity is upheld, and righteousness is trampled underfoot! Damnable heresies are taught in the churches, and blasphemy is heard within the synagogues; temples of false gods litter the face of the earth, and mosques pollute the land like a plague; abomination, blasphemies without end, lies upon lies fed to the masses as truth!… Shall I not come forth and destroy?! Shall I not come out swiftly and take vengeance upon My enemies?! Shall The Lord not bring swift destruction upon them, until not one stone is left upon another?!

The days are evil! Says The Lord. The light of the eye has darkened, iniquity fills the heart, and sins of every kind come forth from the people without respite! They do not relent, nor has one truly turned aside from his evil way! For out of the abundance of the heart the mouth speaks, and those void of The Spirit can not discern; therefore, those with unclean lips prosper, and the desolate kiss them upon the mouth. For this generation is most vile and can not discern. For they hate the one who rebukes in the gate, and they despise the one who speaks a message from God… Shall I not cause the land to tremble for this?! Shall it not break apart under their feet?! For I shall open the mouth of sheol, and a great multitude shall fall into it! The nations shall mourn, and all those who remain shall be overcome with grief! For from the least even to the greatest, they have all forsaken the Word of The Lord!

Therefore, I call My beloved to choose starvation, to forsake all this worldly food. For only that which comes down from Heaven has life in it, and only those who eat of the manna which I shall give them shall be satisfied; yea, they shall be lifted up, high upon healing wings! For this world is awash in sin, every cup overflows with abomination, every way leads to death. Thus those who take pleasure in unrighteousness shall be cut off, and those who choose evil shall be condemned… And so it begins, the short season of him cast down, when evil reigns in all the earth.

Thus says The Lord, The Risen One…
Therefore I call to My saints, that they may stay sober and be vigilant, because their enemy, the adversary, stalks about like a roaring lion, seeking whom he might devour. Behold, he stalks his prey and grabs hold by that which is already in their hearts. Beloved, believe not the lies, nor give into fear, nor doubt; resist the devil. Be steadfast, immovable, abounding in faith, for I am with you, The Beloved One who has rebuilt the temple of God in you. For it was thrown down, yet I have restored it, and even I shall do so again… For as it is written: I am the image of The Invisible God, the firstborn over all creation. By Me were all things created, both visible and invisible, in the heavens and on Earth. Whether thrones or dominions, or principalities or powers, all things that are and were created were created through Me and for Me. I am before all things, and in Me all things consist.

Therefore, give heed to My words and understand,
For as I had spoken to My friends in times past,
So now do I also speak to you…

For the time has come, and is coming, and is already here,
When all signs and wonders shall be made manifest,
When all prophecy shall be fulfilled…

Rejoice, for your redemption draws near!
And though the time of great sorrows has come in,
Hold fast, for these days shall be shortened…

No more pain, no more tears or death, all sorrows passing away;
Rebirth, a time of refreshing which shall never end!

Therefore, remember My words and have peace…
One God… One Son, The Only Way to The Father…
One Truth, One Word, One Messiah, One Spirit;

One Food, One Bread and One Drink… One Body…

Of which I am all, The All in All… Amen.

<= V4/05     @ VOLUME 4    V4/07 =>

Original => The TRUTH ABSOLUTE

<= V4/05     @ VOLUME 4    V4/07 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Vollendung – Consummation

<= V4/03     @ VOLUME 4     V4/05 =>

V4/04

Trompetenruf Gottes - Vollendung Trumpet Call of God - Consummation
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  VOLLENDUNG

VOLLENDUNG

3/30/06 Von dem Herrn, Gott Unserem Vater – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für Alle, die Ohren haben und hören…

Das sagt der Herr…
BRECHT MEINE GEBOTE, NUR EINES und ihr verstösst gegen das Gesetz!
IGNORIERT MEINE GEBOTE und ihr verstösst gegen das Gesetz!
VERÄNDERT MEINE GEBOTE und ihr lästert gegen den Geist!…
IHR WERDET SICHERLICH STERBEN!…

Das sagt der Herr der Heerscharen, der Gott eurer Väter, der Gott von Israel…
Mein Zorn ist angefacht und kann nicht gelöscht werden, bis jeder hohe Turm abgerissen und zu Staub gemacht ist und keine einzige eingezäunte Stadt mehr steht! In Meinem grossen Unmut werde Ich Meine Hand gegen die Erde erheben und jeden Vogel und jedes Tier und jedes kriechende Ding zerschmettern! Jeder Fisch im Wasser und auch jede Kreatur im Meer soll sterben, wenn Ich die Wasser schlage!

Ich werde nicht mitleidig werden, noch umkehren, bis jeder Grashalm verbrannt ist und jeder Baum geschlagen ist und weder Blätter noch Früchte hervorbringt!… Schaut, Mein Zorn kann nicht weggedreht werden! Das Urteil wird regieren! Es wird sicher ausgeführt werden! Die Erde wird im Stich gelassen sein für eine Zeit und absolut trostlos gemacht sein mit allen Königreichen der Menschen in Ruinen verwandelt! Sagt der Herr.

Das sagt Der Heilige, Der Allmächtige…
Versammelt Euch, ihr Kinder des Verderbens, all Jene, welche die Nummer seines Namens tragen! Kommt und versammelt euch gegen Meinen Heiligen Berg! Ja schaut auf, all ihr wandelnden Toten und seht die Herrlichkeit Gottes, ausgearbeitet in Seinem Mächtigen und Starken, Dem Heiligen von Israel!… Bereitet euch vor, eurem Ende zu begegnen! Ihr werdet ausgelöscht sein, verzehrt in Seiner Herrlichkeit, entzweit mit dem Schwert Seines Mundes! Ihr seid verflucht vor Meinem Angesicht und es wird niemand kommen, um euch zu erlösen! Lasst eure Körper verzehrt sein, eure Augen von ihren Höhlen, euer Fleisch von euren Knochen!

So sieht das Erbe der Gottlosen aus…
Das Fleisch, die Seele und der Geist verzehrt
in der Gegenwart des Gerechten, der es ausführen wird…
Dann werden Alle wissen, dass der Vater und der Sohn EINS sind.

Seht, der neue Tag, der Siebte Tag, sogar 1000 Jahre!
Die Königreiche dieser Welt wurden
zum Königreich Gottes und Seines Messias
und Er wird für immer regieren!… Amen.

<= 3. DEN SABBAT – Den SIEBTEN TAG Hat Er Gesegnet; HALTET IHN HEILIG
@ VOLUME 4
=> 5. PROPHEZEIUNG gegen die GROSSE NATION ISHMAEL

flagge en  CONSUMMATION

CONSUMMATION

3/30/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

THUS SAYS THE LORD…
BREAK MY COMMANDMENTS, JUST ONE, AND YOU TRANSGRESS THE LAW! IGNORE MY COMMANDMENTS, AND YOU TRANSGRESS THE LAW!
CHANGE MY COMMANDMENTS, AND YOU BLASPHEME THE SPIRIT!…
YOU SHALL SURELY DIE!

Thus says The Lord of Hosts, The God of your fathers, The God of Israel: My anger is aroused and shall not be quenched, until every tall tower is torn down and shaken to dust, and not one fenced city is left standing! In My hot displeasure I shall turn My hand against the earth, and smite every bird and beast and crawling thing! Every fish in the sea shall die; even every creature of the seas shall perish when I strike the waters! I shall not relent, nor turn back, until every blade of grass is burned up, and every tree has been stricken and bears neither leaf nor fruit!… Behold, My anger shall not be turned away; judgment shall reign! It shall surely be accomplished! The earth shall be forsaken for a time and made utterly desolate, with the kingdoms of men left in ruins! Says The Lord.

Thus says The Holy One, The Almighty: Gather together, O children of the man of perdition, all you who bear the number of his name, come and gather against My Holy Mountain! Yes look up, all you walking dead, and behold the glory of God wrought in His Mighty and Strong One, The Holy One of Israel; prepare to meet your end!… You shall be blotted out, consumed by His glory, cut asunder by the sword of His mouth! For you are accursed in My sight, and there shall be none to deliver you! Your bodies shall consume away; your eyes in their sockets, your tongues in your mouths, your flesh from your bones!

For thus is the inheritance of the wicked:

Consumption of flesh, body and spirit, in the presence
Of The Righteous One who shall accomplish it…

Then all shall know, The Father and The Son are ONE!

Behold the new day, the seventh, even one thousand years!…

The kingdoms of this world have become
The kingdom of God and His Messiah,
And He shall reign forever and ever!… Amen.

<= V4/03     @ VOLUME 4     V4/05 =>

Original => CONSUMMATION

<= V4/03     @ VOLUME 4     V4/05 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Empfangt den Segen Des Herrn – Receive The Lord’s Blessing

<= V5/03     @ VOLUME 5     V5/05 =>

V5/04

Trompete Gottes - Empfangt den Segen Des Herrn Trumpet Call of God - Receive The Lord's Blessing
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der Prozess der Wiedergeburt
=> Gott ist Geist & Liebe
=> Erlösung empfangen
=> Die Absolute Wahrheit
=> Ruht in Mir
Related Messages…
=> The Process of Rebirth
=> God is Spirit & Love
=> Receive Salvation
=> The Truth Absolute
=> Rest in Me

flagge de  Empfangt den Segen Des Herrn

Empfangt den Segen Des Herrn

1/26/07 Von Gott Dem Vater und Unserem Herr und Erlöser, Jesus Christus – Ein Brief gegeben an Timothy für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seiner Dienerin..
Sei nicht beunruhigt noch niedergeschlagen, denn das, was Ich dabei bin zu tun, wird rasch geschehen. Und auch wenn es auf sich warten lässt, es wird sicherlich kommen; und wenn es kommt, wird es nicht zögern.

Du sprichst von vielen Dingen, alles, was der Teufel benutzt hat, um dich in Verwirrung und Zweifel zu stürzen. Der Heilige kommt nahe und die Gottlosen werden in Kürze leiden unter der Hand Des Einzig Wahren Gottes, des einzigen Gottes, des Gottes von Israel… Doch du hinterfragst. Dies ist gut Mein Kind, denn Einer kann nicht empfangen, ausser er fragt im Namen des Messias, Er, der Jesus und Christus genannt wird… Sein Name ist YahuShua. Er ist das Geschenk, von welchem du empfangen hast, jedoch nur teilweise und Sein Geist hat begonnen in dir zu wirken… Dies ist auch dein Gefühl von Unruhe. Denn die Wahrheit, wenn sie festgemacht ist in dir, muss das in dir zerstören, was nicht Wahrheit ist, sondern eine Lüge… Und so wütet der Kampf. Doch dieser Kampf wurde schon gewonnen, denn Christus starb, damit du frei sein und leben kannst. Auch wenn du all diese Dinge noch nicht verstehst, bleibe fest im Glauben, sei langmütig und geduldig und vertraue deinem Gott, dem einzigen Gott.

Bleibe in Meinem Sohn…
Er ist dein Zufluchtsort in diesen unruhigen Zeiten,
die innerlich und äusserlich toben und
die dich rundherum umgeben.

Vertraue in Ihn und Er wird dir Ruhe schenken.
Im treuen Glauben braucht man nicht alle Antworten zu kennen.
Man braucht nur im Wissen zu bleiben,
ICH BIN Der Herr… und dass es Keinen gibt wie Mich.
Und von Ihm, den Ich gesandt habe, kommt diese Ruhe,
welche du von Anfang an gekannt hast.
Er ist Der Gleiche, von welchem du geformt wurdest,
auch all diese Welten und alle Dinge,
die du mit deinen eigenen Augen gesehen hast…
Sie sind Sein, genauso wie du Sein bist.

Ich habe dich Ihm gegeben und in Ihm wirst du Leben haben in Seiner Freude,
von dem Lebendigen Wasser empfangen und das zweite Leben durch Ihn.

Alle haben gesündigt… Und im gleichen Moment sterben Diese, die gelebt haben. Und in demselben Augenblick, in welchem Ich sie ziehe und sie sich Mir zuwenden im Namen von Christus, sind sie lebendig gemacht… Nicht wie am Anfang, aber für immer, denn die Macht des zweiten Todes hat seinen Zugriff auf die Erlösten verloren.

So denn Mein Kind, fahre fort, Mich zu suchen, denn das, was geschrieben war, wird zu deiner Lebzeit geschehen, aber es ist auf keine Weise komplett. All das, was sein muss, ist noch nicht vollkommen… Vieles muss noch getan werden. Auch in dir wirke Ich, denn Mein Geist, welcher in Christus ist, wirkt immer, denn in dir ist viel von den menschlichen Lehren. Denn Einer muss nur Meinen Namen anrufen durch Christus und dann in Meinen Wegen wandeln gemäss dem, wie der Herr euer Erlöser euch gelehrt hat. Bleibt nicht in den Lehren der Menschen, noch folgt ihren Lehren, denn Ich wohne keinesfalls in den Kirchen der Menschen. Denn das Licht in den Kirchen der Menschen ist ausgegangen… Nur bittere und fehlerhafte Lehren wohnen dort. Sie werden den Scharen gefüttert, die eingeschlafen sind und in der Dunkelheit sitzen. Brecht frei Geliebte und sucht Mich in aller Wahrheit und im Gebet und dann werdet ihr beginnen, Mich zu erkennen, wie Ich wirklich bin. Stosst die Haut dieser Welt ab und schenkt keiner Tradition der Menschen Beachtung. Auch wenn diese eine Spur Ähnlichkeit mit der Wahrheit haben, sie sind nicht die Wahrheit, denn jedes reine Wasser vermischt mit Gift wird zu Gift. Trinkt nicht von den Bechern der Gotteslästerung, fest gehalten in den Händen der Menschen… Wendet euch Gott zu!

Lest nur Mein Wort. Und da auf den Seiten Meines Buches, in den Schriften der Wahrheit, werdet ihr Mich finden und Frieden finden von Allem, was euch plagt. Und so beginnt sie, die letzte Versuchung durch ihn, welcher Böser genannt wird und von ihm, den er sendet, der Viele in die Verdammnis führen wird. Fürchtet euch nicht… Ich komme rasch. Und Der Heilige wird all Jene pflücken, in welchen Er von Sich Selbst sieht, Jene, die Ihn kennen und in Ihm wandeln und Er in ihnen, denn Diese sind verwandelt in ihrem Innersten und sie schenken Allem Beachtung, was der Geist zu ihnen sagt.

Und deshalb stöhnst du… Dies sind nur die Geburtswehen deines Herzens. Wiedergeboren zu sein ist ein Prozess, durch welchen du in allen Wegen wandeln wirst, genau so wie Christus, welchen du mit deinem ganzen Leben, mit deiner Stärke und deiner Seele liebst. Nicht dass du gegenwärtig perfekt sein sollst… Es ist Keiner perfekt, ausser Er, der vollkommen war und bleibt, von Ihm kommend, welcher allein gerecht ist. Nein Mein Kind, Ich sagte, dass du nach Vollendung im Glauben streben sollst, welcher alles in allem in Jesus Christus ist, denn Er ist der Autor und Vollender, das einzig Wahre Geschenk, die Vollendung aller Dinge… Die Liebe und Gnade Gottes.

[Jesus Christus]
Du fragst auch wegen dem Zehnten… Hier ist Weisheit: Abraham, dein Vater, gab zehn Prozent seiner Beute dem König von Salem, Melchizedek und später wurde eine Portion an die Stämme Israels und an die Leviten gegeben, so dass sie Gott dienen können und so ist es heute. Doch heute ist die Stimme Gottes nicht mehr mit Seinem Volk, wie es dazumal war, denn Keiner will und wird hören. Darum gib direkt an die Armen, wie dein Herz dich führt, denn indem Jemand Gott dient, soll kein Mensch geldmässig profitieren, sondern nur davon, was Gott gibt. Und der Profit, den Gott gibt, ist echt und wahr und in keiner Weise ist er von Menschen oder Mammon. Denn der Herr erfreut sich in dem, was Einer dem Anderen gibt in Meinem Namen und an den Werken eurer eigenen Hände und Füsse in aller Gerechtigkeit… Dies ist der Zehnte, an welchem Der Herr am meisten Freude hat.

Wenn Jemand zu euch kommt und sagt, “Gib mir einen Becher Wasser”… Gib ihm etwas zu trinken in Meinem Namen. Wenn Einer kommt und sagt, “Ich brauche ein Shirt, denn Ich bin nackt und mir ist kalt”… Gib ihm dein Shirt und deinen Mantel dazu. Und wenn der Gleiche fragt, “Wirst du mit mir ein Stück gehen?”… Geht mit ihm doppelt so weit.

So gebt den Zehnten nicht nur von eurem Geld, sondern von euren Besitztümern, von eurem Leib, eurer Stärke, eurer Zeit, eurem eigentlichen Leben und ihr werdet zehnfach erhalten im Himmel und im Königreich das kommt. Tut dies und ihr werdet Mich wirklich kennen und Den Vater auch, denn Ich bin Der Vater.

Und es ist Er, der Mich gesandt hat, um in euch zu leben, weil Er euch auch Mir gegeben hat und Ich habe von Mir selbst für euch gegeben… Sogar Mein ganzes Leben, um euch zu retten. Ich kenne euch Geliebte, Ich habe euch immer gekannt… Ich habe euch geformt. Ich bin euer Vater, wie Gott euer Vater ist. Ich bin euer Schöpfer, euer Zimmermann, euer Hirte. Kommt zu Mir und wohnt in Meinem Schafpferch und verweilt nicht länger in der Welt oder in den Kirchen… Ich bin die Kirche. Da gibt es keine Wände, die euch daven abhalten, Mich zu sehen, wie Ich bin. Ich bin überall um euch herum und in euch… Ihr seid in Meinem Leib. Meine Kirche ist nicht mit menschlichen Händen erbaut… Sie steht für immer durch die Kraft des Geistes Gottes, welcher in Mir ist und Ich bin. All Jene, die Mich lieben mit ihrem ganzen Herzen, von Meinem Blut trinken und von Meinem Fleisch essen, sind die Wahre Kirche, welche von Mir und in Mir ist. Keine Kirche der Menschen, die durch menschliche Hände erbaut ist, wird bestehen… Nur die Kirche Meines Leibes wird bestehen. Denn sie ist auf dem Fels des ewigen Bundes gebaut, welcher in Mir ist und Ich bin in Dem Vater… Der Haupt- und Eckstein, durch welchen alle Dinge leben und erbaut sind. Vertraut NICHT in menschliche Lehre. Sie ist auf veränderlichem Sand von Religion und Tradition gebaut.

Keiner kommt zu Mir, ausser Der Vater zieht ihn zuerst zu Mir. Kein Mensch kann euch ziehen… Menschliche Kraft ist komplett nutzlos. Bleibt in Mir und Ich werde in euch bleiben und gebe euch Leben im Überfluss.

Ich bin der einzig von Dem Vater Gezeugte…
Da gibt es keinen Anderen und Keinen wie Mich.
Ich bin der einzige Weg, dem zu folgen ist…
Der einzige Weg zur Erlösung…
Die Wahrheit und das Wort…
Das Leben, das niemals endet…
Das Licht das in der Dunkelheit scheint…

Der Anfang und das Ende,
Er, der schnell kommt, um ein rasches Ende zu bereiten,
so dass ein neuer Anfang beginnen kann,
der kein Ende mehr hat. Amen.

Ich bin das Alpha und das Omega,
die Wiederherstellung aller Dinge,
Der unzerbrechliche Stein,
der die ganze Erde füllt,
welche für immer und ewig bestehen wird,

Und für immer werde Ich sein… ICH BIN.

Und darin ist alle Weisheit und alle Prophezeiung erfüllt:
Im Wissen, dass es Einen Gott und Einen Sohn gibt,
der Weg zum Vater,
und Ein Leben, welches niemals endet,
durch welchen Alle gemacht wurden und Leben haben,
wenn sie wählen, von diesem Geschenk zu empfangen…
Ich bin das Geschenk… Empfangt Mich und habt Leben.

Mein Königreich kommt und ist schon gekommen.
Kommt und wohnt in Des Vater’s Freude,
welche in Mir ist. Amen und Amen.

<= 3. REBELLION – VERGELTUNG – ERNEUERUNG
@ VOLUME 5
=> 5. EINGEPFROPFT

flagge en  Receive The Lord’s Blessing

Receive The Lord’s Blessing

1/26/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Sister in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

[God The Father]
Thus says The Lord to His servant: Be not troubled nor down-hearted, for that which I am about to do shall be done quickly. And though it tarry, it shall surely come; and when it comes, it shall not tarry.

You speak of many things, all of which the devil has used to cast you into confusion and doubt. The Holy One comes nigh, and the wicked shall soon suffer at the hand of the One True God, the only God, the God of Israel… Yet you question. This is good, My child, for one can not receive unless one asks in Messiah’s name, He who is called Jesus and Christ… His name, YahuShua. He is the gift of which you have received, but only in part, and His Spirit has begun to work in you… This is also your feeling of uneasiness. For the Truth, when it is established in you, must destroy that in you which is not of the Truth and is a lie… And so the battle rages. Yet this battle has already been won, for The Christ died so you could be free and live. Though you do not yet understand all these things, abide in faith with all long-suffering, with all patience in faith, trusting in your God, the only God.

Abide in My Son… He is your Sanctuary in these times of trouble,
That are from within and without and shall encompass you roundabout.
Trust in Him, and He shall give you rest.
In true faith, one does not need all the answers.
One only need rest in the knowing, I AM The Lord… and there is none like Me.

And by Him, who I have sent, is that rest of which you have known from the beginning,
Being the same One through which you were made,
Even all these worlds and all things of which you have seen with your own eyes…
They are His as you are His.
I have given Him to you, and in Him shall you have life in His joy,
Having received of the Living Water, receiving life because of Him the second time.

All have sinned… And in that same moment, those who live have died. And in the same moment of which I draw them, and they turn to Me in Christ’s name, are they made alive… Not as at first, but forever, for the power of the second death has lost its grip on the redeemed.

So then, My child, continue to seek Me, for that which was written is coming to pass in your lifetime, but is by no means complete. All, that must be, is not accomplished… Much work is to be done. Even in you do I work, for My Spirit, which is in Christ, is always working, for in you is much of man’s doctrine. For one need only call on My name, by Christ, and then walk in My ways according to how your Lord, your Redeemer, has taught you. Abide not in the doctrines of men, nor follow their teachings, for in no wise do I dwell in the churches of men. For the light has gone out of the churches of men… Only bitter and corrupt doctrine resides there, fed to the multitude, who are asleep, sitting in the dark. Break free, beloved, and seek Me in all truth and supplication, and then you shall begin to know Me as I really am. Shed the skin of this world, and do not give heed to any tradition of men. These, though they have a veneer with a similitude of truth, they are not the Truth, for any pure water mixed with poison becomes poison. Drink not from the cups of blasphemy, held fast by the hands of men… Turn to God!

Read My Word only. And there in the pages of My Book, the Scriptures of Truth, shall you find Me and have peace from all that ails you. And so it begins, the final temptation by him called evil and him who he sends, who shall lead many into perdition. Fear not… I am coming quickly. And The Holy One shall gather even all these, who He sees of Himself in them, those who know Him and walk in Him, and He in them, for these are converted in their innermost parts and give heed to all the Spirit speaks to them.

And so you groan… These are but the birth pains of your heart. To be born again is the process by which you become, in all ways, liken unto Christ, of whom you have come to love with your whole life, strength and soul. Not that you shall be, at present, perfect… There is none perfect, save He who remains perfect, having come from He who alone is righteous. No, My child, I say that you shall strive for a completion in faith, which is all in all in Christ Jesus, for He is the Author and Finisher, the only True Gift, the Fulfillment of all things… The Love and Mercy of God.

[Jesus The Christ]
You also ask of tithes… Here is wisdom…
Abraham, your father, gave ten percent of his spoils to the king of Salem, Melchizedek, and later a portion was also given of the tribes of Israel and to the Levites so they may serve God, and so it is today. Yet today, the voice of God is not with His people, as it was then, for none will listen. So give directly to the poor, as your heart leads you, for in serving God shall no man profit by monetary means, but shall profit only by that which The Lord God gives. And the profit God gives is true, and in no wise is it of men or mammon. For The Lord delights in that which one gives to another, in My name, and by the works of their own hands and feet in all righteousness… This is the tithe in which The Lord delights most. If one comes to you, saying, ‘Give me a cup of water’… Give them a drink in My name.

If one comes, saying, ‘I need a shirt, for I am naked and cold’… Give them your shirt and your coat also. And if this same one asks, ‘Will you walk with me this far?’… Go with them double.

So tithe not just of your money, but of your possessions, of your body, of your strength, of your time, of your very life, and you shall receive ten-fold in Heaven and in the Kingdom to come. Do this, and you shall really know Me and The Father also, for I am of The Father.

And it is He who has sent Me to live in you, because He had also given you to Me, and I had given of Myself for you… Even of My very life to save you. I know you, beloved, I have always known you… I created you. I am your Father, as God is your Father. I am your Fashioner, the Carpenter, your Shepherd. Come to Me, and dwell in My sheep pen, and dwell no longer in the world’s or the churches… I am the Church. There are no walls preventing you from seeing Me as I am. I am all around you and in you… You are in My body. My church is not made with human hands… It stands forever by the power of God’s Spirit, which is in Me and I am. All those, who love Me with their whole hearts and drink of My blood and eat of My flesh, are the True Church, which is of Me and in Me. No church of men, made by human hands, shall endure… Only the church of My body shall endure. For it is built upon the Rock of the Everlasting Covenant, which is in Me, and I am in The Father… The Chief Cornerstone of which all things have life and are built. Trust not in man’s doctrine. It is built upon the shifting sands of religion and tradition.

No one comes to Me unless The Father first draws them to Me. No man can draw you… Human power is of no use at all. Abide in Me, and I shall abide in you and give you life in abundance.

I am the only Begotten of The Father…
There is none other and none like Me.
I am the only Way to follow… The only Path to redemption…
The Truth and the Word… The Life that never ends…
The Light that shines in the darkness…
The Beginning and the Ending, who comes quickly to make a quick end,
So again there may be a new beginning which has no end. Amen.
I am the Alpha and the Omega, the Restoration of all things,
The Unbreakable Stone that fills the entire earth, which will endure forever and ever,
And forever shall I be… I AM.
And in this is all wisdom and all prophecy fulfilled:
In the knowing that there is One God and One Son, the Way to The Father,
And One Life, which is never-ending, of which all were made and have life,
If they so choose to receive of this Gift…
I am that Gift… Receive Me and have Life.
My Kingdom is coming and has come already.
Come and dwell in The Father’s Joy, which is in Me. Amen and amen.

<= V5/03     @ VOLUME 5     V5/05 =>

flagge fr  Recevoir la bénédiction du Seigneur

=> VIDEO   => PDF

Recevoir la bénédiction du Seigneur

26/01/07 Du Seigneur, Notre Dieu et Sauveur – La parole du Seigneur parlée à Timothée, pour une sœur en Christ et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

[Dieu le Père]
Ainsi parle le Seigneur à son serviteur : Ne sois pas troublé ni découragé, pour ce que je suis sur le point de faire rapidement. Et même s’il tarde, il arrivera certainement. Et quand il viendra, il ne tardera pas.

Tu parles de nombreuses choses, que le diable a utilisées pour te jeter dans la confusion et le doute. Le Saint est proche, et les méchants souffriront bientôt de la main du seul vrai Dieu, le seul Dieu, le Dieu d’Israël… Pourtant, tu doutes encore.

C’est bon, mon enfant, car on ne peut pas recevoir à moins que l’on ne demande du nom du Messie, lui qui est appelé Jésus et Christ… Son nom, YAHUSHUA. Il est donc le cadeau que tu as reçu, mais seulement en partie et Son Esprit a commencé à agir en toi… C’est la raison de ton sentiment de malaise. Lorsque la vérité est établie en toi, elle doit détruire tout ce qui n’est pas de la Vérité en toi et qui est du mensonge… Et alors la bataille fait rage. Pourtant, cette bataille a déjà été gagnée, car Christ est mort afin que tu sois libre et vivant !

Bien que tu ne comprennes pas encore toutes ces choses, respecte la foi avec toute la souffrance, avec toute la patience dans la foi, confie-toi à Ton Dieu, le seul Dieu.

Demeure dans Mon Fils… C’est ton Sanctuaire en ces temps de troubles. Il va de l’intérieur à l’extérieur et t’entourera comme un rond-point. Confie-toi en lui, et il te donnera le repos. Dans la véritable foi, on n’a pas besoin de toutes les réponses. Il faut seulement reposer dans ses connaissances. JE SUIS LE SEIGNEUR… Et il n’y en a pas d’autre comme moi !

Et par Lui, que j’ai envoyé, se trouve le repos dont tu as eu connaissance depuis le début ! Étant le même par lequel tu as été fait ! Même tous ces mondes et toutes ces choses que tu as vues de tes propres yeux… Ils sont à lui comme tu es à lui. Je te l’ai donné, et en Lui, tu auras la vie dans sa joie. Ayant reçu de l’Eau vive, en recevant la vie grâce à Lui la deuxième fois.

Tous ont péché…
Et au même moment, ceux qui vivent sont morts. A l’instant même, que je les dessine, ils se transforment en moi au nom du Christ, sont-ils rendus vivants… Pas au début, mais pour toujours, car la puissance de la seconde mort n’a plus d’emprise sur les rachetés.

Alors, mon enfant, continue de me chercher, car ce qui a été écrit vient de se passer dans ta vie, mais il est encore incomplet. Tout ce qui doit être, n’est pas accompli… Beaucoup de travail doit encore être fait. Même en toi, où je travaille, car mon Esprit, qui est en Christ, travaille toujours, car en toi est une grande partie de la doctrine de l’Homme. Il faut seulement appeler Mon Nom, par le Christ, puis marcher dans mes voies selon que ton Seigneur, ton Rédempteur, te l’a enseigné.

Ne reste pas dans les doctrines des Hommes, ni suivre leurs enseignements, car je ne demeure en aucun cas dans les églises des Hommes. Car la lumière est sortie de leurs églises… Seule une doctrine amère et corrompue, y réside alimentée par la multitude endormie et assise dans l’obscurité. Libère-toi, bien-aimé, et cherche-moi en toute vérité et en supplication, et alors, tu commenceras à me connaître comme je suis vraiment.

Quitte, la peau de ce monde, et ne prête pas attention à toutes traditions des Hommes. Bien que ceux-ci me prient avec un semblant de vérité, ils ne sont pas la vérité, car toute eau pure mélangée au poison devient du poison. Ne bois pas des tasses de blasphème, maintenues par les mains des Hommes… Tourne-toi vers Dieu ! Lis mes mots uniquement. Et là, dans les pages de Mon Livre, les Écritures de la Vérité, tu me trouveras et tu auras la paix de tout ce qui t’inquiète. Et voici qu’arrive, la tentation finale appelée le mal et celui qui l’envoie mènera plusieurs en perdition. Ne crains rien… Je viens bientôt. Et le Saint rassemblera tous ceux sur qui il verra en eux son propre reflet, ceux qui le connaîtront et qui marcheront en lui, et lui en eux, car ceux-ci sont convertis dans leurs parties les plus intimes et prête attention à tout l’Esprit qui leur parle.

Et si tu gémis… Ce ne sont que les douleurs de naissance de ton cœur. Né à nouveau, c’est le processus par lequel tu deviens, en tous les sens, comparable à Christ, dont tu as appris à aimer avec toute ta vie, ta force et ton âme. Non pas que tu sois, actuellement, parfait… Il n’y a pas de parfait, Sauf celui qui reste parfait, venu de celui qui est le juste.

Non, mon enfant, je dis que tu accorderas désormais tes efforts à une fin dans la foi, tout ce qui est dans l’ensemble en Jésus-Christ, car il est l’auteur et le finisseur, le seul vrai cadeau, l’accomplissement de toutes choses… L’amour et la miséricorde de Dieu.

[Jésus le Christ]
Tu demandes aussi la dîme… Voici la sagesse… Abraham, ton père, a donné dix pour-cent de son butin au roi de Salem, Melchisédek, et plus tard, une partie a également été donnée aux tribus d’Israël et aux Lévites afin qu’ils servent Dieu, et il en est ainsi jusqu’à aujourd’hui. Pourtant, la voix de Dieu n’est pas avec son peuple, comme il était auparavant, car plus personne ne l’écoute. Donne donc directement au pauvre, comme ton cœur te conduit, car, en servant Dieu, aucun homme ne profitera par des moyens monétaires, mais ne profitera que celui à qui Dieu donne. Le bénéfice que Dieu donne est réel, alors que cela n’est pas le cas des Hommes ou Mammon
Car le Seigneur prend plaisir lorsque l’un donne à l’autre, en son nom, et par les œuvres de leurs propres mains et de leurs pieds en toute justice… C’est la dîme dans laquelle le Seigneur se plaît le plus. Si l’on vient à toi en disant : « Donne-moi un verre d’eau »… Donne-leur à boire en mon nom. Si l’on vient, en disant : « J’ai besoin d’une chemise, car je suis nu et j’ai froid »… Donne-leur ta chemise et ton manteau aussi.

Et si c’est cette demande : « Voulez-vous marcher avec moi loin ? … Vas avec eux encore plus loin ».

Alors paie la dîme non seulement de ton argent, mais aussi de tes biens, de ton corps, de ta force, de ton temps, de ta vie et tu recevras dix fois dans le ciel et dans le Royaume à venir. En faisant cela, tu me connaîtras vraiment ainsi que le Père, car je suis du Père.

C’est lui qui m’a envoyé vivre en toi, parce qu’il t’a donné à moi et je me suis moi-même donné à toi… même de ma vie, même pour te sauver. Je te connais, bien-aimés, je t’ai toujours connu… Je t’ai créé. Je suis ton Père, comme Dieu est ton Père. Je suis ton façonneur, le charpentier, ton berger. Viens à moi, et demeure dans mon enclos à moutons et ne demeure plus dans les églises de ce monde… Je suis l’Eglise. Il n’y a pas de murs qui t’empêchent de me voir tel que je suis. Je suis tout autour de toi et toi,… tu es dans mon corps. Mon église ne se fait pas avec les mains d’hommes. Il se tient toujours par la puissance de l’Esprit de Dieu. Tout ce qui est en moi et je suis. Tous ceux qui m’aiment de tout leur cœur et boivent de mon sang et mangent de ma chair, sont les véritables Eglises, tout ce qui est de moi et en moi.

Aucune église des hommes, par la main de l’homme, ne subsistera… seule l’Eglise de mon corps subsistera car il est construit sur le Rocher du Pacte Eternel ! Tout ce qui est en moi, et je suis dans le Père… La pierre angulaire dont toute chose a la vie et est construite. Ne fais pas confiance à la doctrine de l’Homme. Il est construit sur les sables mouvants de la religion et de la tradition.

Personne ne vient à moi si le Père en premier ne les attire à moi. Personne ne peut vous attirez… La puissance humaine est vaine. Demeure en moi, et je demeurerai en toi et je te donnerai la vie en abondance.

Je suis le fils unique du Père… Il n’y a personne d’autre comme Moi. Je suis la seule voie à suivre… Le seul chemin de la rédemption… La vérité et la parole… La vie qui ne finit jamais… La Lumière qui brille dans l’obscurité…

Le commencement et la fin, qui vient rapidement pour faire une fin rapide, Il peut y avoir encore un nouveau départ qui n’a pas de fin. Amen.
Je suis l’Alpha et l’Oméga, la Restauration de toutes choses, La pierre incassable qui remplit toute la terre, qui dure toujours et pour toujours. Et je serai toujours… JE SUIS.

Et dans ceci est toute la sagesse et toute la prophétie est accomplie ! Dans la connaissance, il y a un Dieu et Fils, le chemin qui mène au père, et une vie, qui ne prendra jamais fin, dont tous ont été faits et ont la vie,

S’ils choisissent alors, recevoir de ce cadeau… Je suis ce cadeau… Reçois-moi et ais la vie

Mon Royaume arrive et est déjà venu. Viens habiter dans la joie du Père, qui est en moi. Amen et amen

<= V5/03     @ VOLUME 5     V5/05 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone