Die 144’000 Zeugen sollen den Weg bereiten… – The 144,000 Witnesses shall prepare the Way…

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

V4/27

2006-08-08 Die 144000 Zeugen sollen den Weg bereiten-Trompete Gottes 2006-08-08 THE 144000 WITNESSES SHALL PREPARE THE WAY TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Meine dienenden Söhne
=> Der Eifer des Herrn hat sie aufgebaut
=> Ein Tag in dem Herrn
=> Meine 2 Leuchter Elia & Mose
=> Timothy’s Aufgaben während der…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Israel Geistig & Irdisch & Die 144’000
=> Ereignisse, Entrückung & Trübsal
Related Messages…
=> 144,000 Roaring Lions
=> My Sons of Service
=> The Lord’s Zeal has established them
=> One Day in the Lord
=> My 2 Lampstands Elijah & Moses
=> Timothy’s Duties during the Tribulation
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Israel Spiritual & Earthly & The 144,000
=> Events, Rapture & Tribulation

flagge de  Die 144’000 Zeugen sollen Den Weg bereiten…

Die 144’000 Zeugen sollen Den Weg bereiten für Das Kommen Des Menschensohnes… Der HEILIGE Von ISRAEL

8/8/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben die hören

Zu den Dienern und Propheten an Meiner rechten Hand…
Hört und versteht die Absicht Des Herrn. Wie Ich es getan habe, werde Ich es noch einmal tun. Wie Ich es  zu den Propheten gesprochen habe, so soll es noch einmal trompetet werden.

Rufe Ich Meinen Propheten nur zu, damit sie im Stillen oder in einer Ecke gehört werden? Sollen sie Meine Worte nur den im Herzen Reinen zuflüstern? Soll Ich Meine Leuchter unter das Bett oder in einen Schrank stellen? Soll Ich sie verbergen am Tag des Zornes Des Herrn?… Sicherlich nicht!

Schaut Meine Propheten, die Leuchter… Ich habe die Flamme Meines eigenen Geistes in sie gelegt. Seht, Ich habe sie berufen. Sie werden sicherlich herauskommen und auf die Dächer gestellt sein, genauso wie auf Hügel und Berge…

Brennende Fackeln, Leuchtfeuer in dieser dunklen Nacht, welche diese Welt verzehrt hat. Sie werden sicherlich brennen und heller werden, sie werden die Flamme sein, die nicht erlisch oder ausgelöscht werden kann. Ihre Worte werden sein wie ein Feuer! Ihre Verkündigung wird ein mächtiger und starker Wind sein, der alle Bäume umstürzt und sie samt ihren Wurzeln herauszieht und alle Häuser werden auf ihre rissigen Fundamente stürzen.

Schaut, die Worte Des Allerhöchsten sind hinausgesandt und werden sich durch die Scharen ausbreiten… Ja, Meine mächtigen Leuchter werden in die Mitte aller Menschen gestellt sein. Die Armee Des Herrn wird sie antreiben… Meine Gesalbten sollen die Welt zur Seite schieben. Da wird ein grosses Heulen und Zähneklappern sein. Der Tag Des Herrn kommt schnell und kann nicht weggeschoben werden… Die Welt ist verurteilt.

Die Schätze Des Herrn müssen gesammelt und entfernt werden… Ja, Meine kostbaren Kleinen müssen aus dem Weg genommen und in Sicherheit gebracht werden. Sie werden zärtlich gehalten sein in Meiner Liebe… In den Armen ihres Hirten sollen sie weggetragen werden. Denn der Hirte liebt Seine Lämmer und Er wird Seine Schafe sammeln. Er hat Sein Leben für sie niedergelegt, Er wird sicherlich kommen für sie. Er wird nicht zögern, Er wird sehr schnell kommen… In einem Augenblick wird Er sie wegstehlen.

Und nun zu den Menschen dieser bösen Welt, die weder etwas gesehen noch gehört haben – wie lautet eure Antwort? Wen soll Ich zu euch senden in eurer Zeit der Not? Wer soll die gebrochenen Herzen führen? Wer wird eure Wunden verbinden, wenn ihr Meinen Namen anruft? Seht, Das Lamm Gottes wird eure Herzen heilen während dieser Zeit der grossen Sorgen und Probleme und Meine Zeugen werden euch führen und euch Schutz bieten.

Ja, auch Mose und Elia werden kommen. Viele von euch werden sterben… Lasst eure Herzen jedoch nicht beunruhigt sein… Ihr werdet nicht schlafen. Ihr werdet sicherlich übertreten vom Schatten des Todes in das Licht des Lebens. In jenen Tagen werdet ihr das Heiligtum Gottes kennenlernen… Ihr werdet Ihn anbeten in Seinem Tempel, bekleidet mit weissen Kleidern.

Zu den Propheten, Meine Zeugen, 144’000 an der Zahl, für euch wurde es beabsichtigt und es wird so sein. Ihr werdet nicht von der Welt sein, obwohl ihr in ihr bleibt. Alle Stolpersteine werden aus eurem Weg entfernt sein und alle Ketten gelöst von eurem Körper. Ihr werdet Dem Herrn zur Verfügung stehen. Ich werde euch in der Tat hier hin und dort hin senden, entsprechend der Freude Meines Willens.

Ich werde auch alle Dinge bereit stellen, die ihr brauchen werdet. Nichts wird euch von Meiner Absicht abhalten oder eure Schritte aufhalten. Alle, die Ich euch geben werde, sollt ihr führen und Jene von eurem eigenen Leib werden genommen sein. Und in jener gleichen Stunde werdet ihr alles verlieren und doch nichts verlieren… Ihr werdet die Welt gewinnen und die Welt wird zu euerem Feind werden.

Jetzt und heute seid ihr selbst euer erster Feind und nur Zweiter nach dem Teufel, denn er wird versuchen, euch gegen euch selbst zu richten und er wird auch danach streben, all Jene, die ihr liebt, in eure Feinde zu verwandeln. Seid darüber nicht beunruhigt… Ihr werdet stark werden. Und durch Mein eigenes Wort werdet ihr gross werden, gross in Wort und Tat. Denn Der Herr Selbst wird euch lehren und ihr werdet überwinden. Und wenn der Dieb kommt und das Haus des starken Mannes beraubt, werdet ihr völlig errichtet sein, Ihr werdet Mir nachfolgen, um noch mehr von ihm wegzunehmen, der Meinen Namen verflucht und Meine Gefässe verdorben hat.

Ich werde sie mit Feuer reinigen, ja sieben Mal und ihr werdet sie tragen. Und wenn Ich es euch befehle, werdet ihr mit Adlersflügeln aufsteigen und Ich werde euch, zusammen mit ihnen an einen Ort tragen, den Ich euch zeigen werde und dort werdet ihr bleiben für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit. Dann wird Der Herr in grosser Herrlichkeit kommen, auf Seinem weissen Pferd in den Wolken. Ja, da werden grosse Blitze und Donner sein, welche dem grossen und furchteinflössenden Kommen Des Menschensohnes in Seiner Herrlichkeit vorangehen… Selbst die Sonne, der Mond und die Sterne werden kein Licht geben.

Meine Herrlichkeit wird den Atem der ganzen Erde durchdringen… Jeder Riss, jede Felsspalte. Kein Schatten wird Meiner Herrlichkeit entkommen. Die Himmel werden versengt sein und aufgerollt wie eine Schriftrolle! Schaut die Herrlichkeit von oben, ausgearbeitet in der gleichen Herrlichkeit des einzigen Gottessohnes… Der genau Gleiche wie Gott!

[Engel]
Beugt euch vor Dem Heilgen von Gott, dem König der Nationen,
dem Zimmermann all dieser Welten… Beugt euch!
Jedes Knie, beugt euch vor eurem Herrn und eurem Gott…
Auch Alles aus der Dunkelheit und dem Licht, Erde und Himmel.
Segnungen, Kraft und Herrschaft für unseren grossen Gott,
und für Das Lamm, für immer und ewig…
Für immer und ewig… für immer und ewig…
Amen… Amen… und Amen… Es ist vollbracht.

<= 26. VEREINIGUNG
@ VOLUME 4
=> 28. MÄNNER Der VERHEISSUNG

flagge en  The 144,000 Witnesses shall prepare the Way…

The 144,000 Witnesses shall prepare the Way of the Coming of The Son of Man…
The Holy One of Israel

8/8/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

To the servants and prophets at My right hand…
Hear and have understanding of The Lord’s purpose. As I have done, even shall I do again. As I have spoken it to the prophets, so shall it be trumpeted again.

Do I call out My prophets only to have them heard in secret or in a corner? Shall they whisper My words only to the purified in heart? Shall I place My candlesticks under the bed or put them in a closet? Shall I hide them away in the Day of The Lord’s wrath?… Surely not! Behold My prophets, the candlesticks… I have placed the flame of My own spirit within them. Lo, I have called them. Behold, they shall surely come out and be placed upon the rooftops, set upon the hills, standing upon the mountains…

Flaming torches, beacons in this dark night which has consumed this world. They shall surely burn brighter, and brighter shall they become, the flame of which can not be exhausted or put out. Their words shall be like fire! Their proclamation, a mighty and strong wind toppling all trees, pulling them up by their roots, causing all houses to come crashing down upon their cracked foundations.

Behold, the words of the Most High are sent out and shall proliferate through the multitude… Yea, My mighty lampstands shall be placed even in the midst of all peoples. The Lord’s army shall push at them… My anointed ones shall turn the world on its side. There shall be great wailing and gnashing of teeth. The Lord’s Day comes quickly and shall not be moved… The world is condemned.

The prized of The Lord must be gathered and removed… Yea, My precious little ones must be taken out of the way and held in safety. They shall be cradled in My love… In the arms of their Shepherd shall they be carried away. For the Shepherd does love His lambs, and He shall gather His sheep. He has laid down His life for them, He shall surely come for them. He shall not tarry, He shall come very quickly… In a twinkling of an eye, He shall steal them away.

So to the peoples of this evil world, who have neither seen, nor heard – what is your answer? Who shall I send to you in your time of need? Who shall guide the brokenhearted? Who will bind up your wounds when you call on My name? Lo, The Lamb of God shall heal your heart during this time of great trouble, and My witnesses shall lead you and give you shelter. Yea, even Moses and Elijah shall come. Many of you shall die… Let your hearts not be troubled, these things must be… But you shall not sleep. You shall surely pass from the shadow of death into the light of life. In those days, you shall know God’s sanctuary… You shall worship in His tabernacle, clothed in white robes.

To the prophets, My witnesses, 144,000, to you it has been purposed, and it shall be done. You shall not be of the world, though you remain in it. All stumbling blocks shall be removed from your path and all chains loosed from your body. You shall be at The Lord’s beck and call. Indeed, I shall send you here and there according to the good pleasure of My will. I will provide even all things you will need. Nothing shall keep you from My purpose or halt your steps. Even all I shall give to you, you shall keep, and those of your own body shall be taken. And in that self-same hour, you shall lose everything and lose nothing… You shall gain the world, and the world shall become your enemy.

At this present time, your first enemy is yourself, only second to the devil, for he will try to turn you against yourself, even endeavoring to turn even all those you love into your enemies. Be not troubled in this… You shall become strong. And by My own word, you shall become great, great in word and deed. For The Lord, Himself, shall teach you, and you shall overcome. And when the Thief comes and spoils the strong man’s house, you shall be fully established, following after Me to take yet more from him who has cursed My name and corrupted My vessels. I shall purge them by fire, even seven times, and you shall carry them. And when I command you, you shall mount up on the wings of eagles, and I shall carry you with them to a place I will show you, and there shall you abide for a time, times, and the dividing of time. Then The Lord shall come in great glory on His mount of white, with clouds roiling. Yea, there shall be great lightnings and thunderings proceeding the great and awesome coming of The Son of Man in His glory… Even the sun, the moon and the stars shall not give their light.

My glory shall permeate the whole breath of the whole earth… Every crack, every crevice. No shadow shall escape My glory. The heavens shall be scorched and rolled up as a scroll! Behold the glory from on high, wrought in the same glory of God’s only Son… The very same as God!

[Angels]
Bow before The Holy One of God, the King of nations,
The Carpenter of all these worlds… Bow!
Every knee bow before your Lord and your God…
Even all of darkness and light, earth and Heaven.
Blessings, power and dominion to our great God,
And to The Lamb, forever and ever…
Forever and ever… forever and ever…
Amen… amen… and amen… It is accomplished.

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich werde Meine Hand entfernen & Mein Geist wird zurückgezogen sein… ❤️ I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn…

<= V7/74     @ VOLUME 7     V7/76 =>

Header - Love of Jesus

V7/75

flagge de  Ich werde Meine Hand entfernen & Mein Geist wird zurückgezogen sein

Ich werde Meine Hand entfernen & Mein Geist wird zurückgezogen sein…
Und das, was beabsichtigt war von Anfang an, wird rasch ausgeführt werden

5/19/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Diese Frage wurde von Timothy gestellt für eine Schwester in Christus…
Herr, ist dies wirklich das letzte Pfingstfest?

[Der Herr antwortete]
Geliebte, Ich habe Meinen Geist auf alles Fleisch ausgegossen, sogar wie Ich ausgegossen war für euch von Anfang an, doch Keiner kommt um zu trinken, nicht Einer ist willig, von Mir zu empfangen wie Ich wirklich bin. Doch Ich habe tatsächlich Regen hervorgebracht zur rechten Zeit, Beide, den Frühen und Späten und immer noch schwindet die Ernte, nur bittere Früchte tragend. Seht, die Stimme Des Herrn eures Gottes hat gesprochen, doch Wenige haben Ohren, die hören und unter Meinen Leuten, da bleibt nur ein Rest, der sein Herz öffnet und zuhört… Ich sage euch die Wahrheit, vor Mir stehen sehr stolze Menschen, Scharen von törichten Kindern, die ihre Rechte nicht von ihrer Linken unterscheiden können, denn ihr Wissen ist fehlerhaft! All ihre Gedanken und Träumereien dienen nur dazu, ihren schlechten Charakter hochzuhalten, denn sie bewahren Gott nicht in ihren Gedanken und von dem Heiligen sind sie weit entfernt!

Das sagt Der Herr…
Die Kirchen der Menschen sind verdorben, ihre Wege fehlerhaft, ein ganz und gar ignorantes und eingebildetes Volk, Scharen von getäuschten Kindern… Ein Volk, das Meinen Weg vor Mir bereiten sollte! Doch sie haben einen anderen Weg gewählt, der ihrem Geschmack besser entspricht, eine falsche Ansicht, fehlerhafte Lehren voll von Egoismus und raffinierten Täuschungen, alle Dinge praktizierend, die Ich sagte, sie sollen es nicht tun, Traditionen, die Ich hasse… Eine sinnlose Religion!

Wehe deshalb zu all Jenen, die in den Kirchen der Menschen bleiben, zu all Jenen, die in ihren Wegen gehen!… HEUCHLER!… Und von dem Anteil des Heuchlers werdet ihr sicherlich empfangen, ausser ihr tut Busse und kommt vollständig zu Mir zurück in Wahrheit, sagt Der Herr.

Denn Ich sage euch die Wahrheit, schaut, Ich erkäre es euch einfach und deutlich…

Wenn Ich herunter gekommen wäre zu euch, um zu sprechen, wie in der vorherigen Art, würde Mir jede dieser Kirchen der Menschen Meinen Weg versperren… Jede von ihnen würde Mich hinauswerfen und versuchen Mich verhaften zu lassen!…

Und obwohl sie Mich nicht gesehen haben, war Ich tatsächlich unter ihnen und so wahr wie Ich lebe, sagt Der Herr, sage Ich euch, sie haben Mich sicherlich abgelehnt!…

Denn Ich bin durchgeschritten und sie haben Mich abgelehnt.
Ich habe gesprochen und sie haben ihre Ohren verschlossen für Mich.
Ich Meine Boten zu ihnen gesandt und sie haben sie Alle abgewiesen!

Schaut, Meine Boten wurden hinausgeworfen, verhaftet und verfolgt ohne Grund! Sogar die Geringsten Meiner Diener sind schlecht behandelt worden von diesen sogenannt gläubigen Menschen! DENN SIE MISSBRAUCHEN LAUFEND DEN NAMEN DES HERRN!… Vom Kleinsten bis zum Grössten, ja, jede einzelne Kirche der Menschen lästert Meinen Namen durch Alles was sie sagen und tun, sogar bis zum Lästern des Geistes!

Deshalb werde Ich tatsächlich Meine Hand zurück ziehen und Mein Geist soll zu Mir zurück kehren. Denn sie haben Mich abgelehnt, Tage ohne Ende; lange haben sie Meiner Führung ihren Rücken zugedreht, die Hand immer gegen Meine Korrektur ausgestreckt, in Mein Gesicht gespuckt und Mir auf Meinen Mund geschlagen… Tatsächlich ist Meine Stimme zu einer Abscheu geworden für sie! Denn sie lehnen jede Botschaft ab, die Ich ihnen gesandt habe durch Meine Propheten und sie drehen ihnen immer ein taubes Ohr zu und versuchen, sie zu steinigen mit Wort und durch Tat und sie verleumden sie im Offenen und Stillen!… SIE HABEN MICH SICHERLICH GEHASST! Sagt Der Herr.

Habe Ich nicht schon über dies gesprochen durch den Mund Meines alten Propheten? Ist es nicht für euch geschrieben in eurer eigenen Sprache, “Mache das Herz dieser Menschen träge und ihre Ohren bedeckt und verschliesse ihre Augen, ausser sie sehen mit ihren Augen und hören mit ihren Ohren und verstehen mit ihrem Herzen und kommen zurück, um geheilt zu sein”?

Doch sie sind nicht zu Mir zurück gekommen und sie werden auch nicht Busse tun; wie soll Ich sie denn heilen? Denn nur Jene, die wissen, dass sie krank sind, suchen den Arzt auf… Doch Jene, die sich selbst als gesund wahrnehmen, werden auf keinen Fall zu Mir kommen, sie halten sich von Mir fern; sie bleiben entschieden sitzen in der Dunkelheit ihres eigenen Verstandes und ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, wodurch sie sich selbst wertgeschätzt haben.

Denn Einer, der durch schmutziges Glas späht, kann sein eigenes Bild nicht betrachten, noch ist er in der Lage, Jene im Inneren klar zu sehen; denn er sieht nur einen Umriss, einen Farbklecks, der seine Sicht verdunkelt. Und Jene innerhalb, die auswärts spähen, bleiben geblendet, nur einen Schatten von dem wahrnehmend, was wirklich ist; die Hand gegen die Helligkeit hochhaltend, aus Furcht vor der Mittagssonne, die dabei ist, hereinzukommen. Deshalb bevorzugen sie gefiltertes Licht und die gedämpfte Helligkeit, mittels all dieses bemalten Glases… Was soll denn ein Volk wie dieses tun, wenn die Nacht herein gebrochen ist?

KIRCHEN DER MENSCHEN, IHR HABT MICH VERGESSEN
UND IHR KENNT MICH ÜBERHAUPT NICHT!…

Denn Ich habe über euch geschaut und das ist was Ich sehe…

FREMDE UND DIE WELT!

Deshalb sagt Der Herr: Es ist Zeit, Ich kann nicht länger warten, denn Jene, die Mein sind, müssen genommen sein, die erste Auswahl muss befreit sein. Schaut, Meine Hand ist entfernt und Mein Geist ist zurück gezogen von dieser Welt und von all diesen Kirchen der Menschen; sogar von jedem Individuum, das ablehnt, Meine Stimme zu beachten und Meine Korrektur zu umarmen, ist er schon entfernt…

Schaut, Mein Zorn ist wachgerufen in Meiner Eifersucht und hat das Maximum erreicht! Deshalb ist das, was auf alles Fleisch ausgegossen war, entfernt; Der Eine der bleibt, lässt zu! Und bald muss ein anderer Becher hervorgebracht werden, sogar der Kelch der Abrechnung Des Vaters, der Zorn Gottes, welcher in voller Stärke ausgegossen wird in den Becher Seiner Empörung, wie es geschrieben steht!

Doch versteht dies und habt Frieden Meine Geliebten…
Obwohl die Dunkelheit dick ist und die Sündhaftigkeit überfliesst, jeder stolze Mensch, der in seinen eigenen Augen weise ist, bestürzt und verwirrt zurücklassend, Ich werde sicher nicht ein komplettes Ende machen. Denn Meine Hand wird mit den Treuen bleiben und Meine Stärke wird offenbar sein in Meinen Gesalbten… Schaut, Mein Geist wird hervorquellen aus den Herzen der Reumütigen und auf Meine Erwählten kommen, wie ein erwünschter Regen und sie werden ausserordentlich zulegen und immer heller scheinen in der Mitte all dieser Dunkelheit! Doch Meine Zeugen werden Leuchtfeuer der Hoffnung sein für diese verlorene und sterbende Generation, Männer mit Mut, die grosse Heldentaten ausführen in dem Namen Des Herrn ihres Erlösers, Dem Heiligen von Israel, Er, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!

Deshalb schaut auf die Absicht Des Herrn,
denn es wird rasch ausgeführt sein,
es wird sicherlich getan sein:

Von Meiner linken Hand wird das Urteil ausgegossen
über die Andersdenkenden,
doch von Meiner rechten Hand werden Meine Diener trinken!…

Denn Ich bin Der Herr und da ist kein Anderer;
da ist Keiner wie Ich!

Deshalb werden Jene, die Ich sende eine Belohnung empfangen,
von dem, was Ich für sie auf die Seite gelegt habe von Anfang an.

Und Jene, die erwählt worden sind und gebündelt
und an ihre Plätze gesetzt,
werden genommen sein, denn sie waren treu…

Und sie werden Ruhe haben und Heilung empfangen im Haus Des Herrn…

Denn Ihre Plätze waren vorbereitet von Anfang an,
und an Meiner rechten Hand werden sie für immer bleiben,
vom Tisch Der Güte Des Herrn essend,
welche sie aufrecht erhalten soll bis zum ewigen Leben.

<= 74. Der HERR GIBT – schaut, DER HERR NIMMT auch WEG
@ VOLUME 7
=> 76. Das SCHWERT KOMMT

flagge en  I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn…

I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn… And that purposed from the Beginning shall be done, it shall be accomplished swiftly

5/19/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for a sister in Christ: Lord, is this really the last Pentecost?

[The Lord answered]
Beloved, I have poured out My Spirit on all flesh, even as I was poured out for you from the beginning, yet no one comes to drink, not one is willing to receive of Me as I truly am. Yet I have indeed brought forth rain in its due season, both the former and the latter, and still the crop wanes bearing only bitter fruit. Behold, the voice of The Lord your God has spoken, yet few have ears to hear; and among My people, there remains only a remnant who open their heart and listen… I tell you the truth, before Me stands a very proud people, multitudes of foolish children who can not discern their right hand from their left, for their knowledge is corrupt! All their thoughts and musings only serve to uphold their vile nature, for they do not retain God in their thoughts and from The Holy they are far removed!

Thus says The Lord…
The churches of men are perverse, their ways corrupt, a wholly ignorant and vain people, multitudes of deceived children… A people who were to prepare My way before Me! Yet they have chosen another way which is more to their liking, a false image, corrupt doctrine full of selfishness and subtle deceits, practicing all things which I said they shall not do, traditions which I hate… A religion in vain!

Woe therefore, to all those who dwell in the churches of men, to all those who walk in their ways!… HYPOCRITES!… And of the hypocrite’s portion they shall surely receive, unless they repent and return to Me wholly and in truth, says The Lord.

For I tell you the truth, behold, I declare it to you plainly…
If I were to come down to you and speak, as in the former manner,
Every one of these churches of men would bar My way before Me;
Even every one of them would cast Me out and seek to have Me arrested!…

And though they have not seen Me, I have indeed been amongst them;
And as I live, says The Lord, I tell you, they have surely rejected Me!…

For I have passed through, and they have refused Me;
I have spoken, and they have shut their ears to Me;
I have sent to them My messengers,
And they have turned them all away!

Behold, My messengers have been cast out, arrested and persecuted without cause! Even the least of these, My servants, have been mistreated by these so-called people of faith! FOR THEY DO ALWAYS TAKE THE NAME OF THE LORD IN VAIN!… From the least to the greatest, even every one of these churches of men blaspheme My name by all they say and do, even to the blaspheming of the Spirit!

Therefore I shall indeed remove My hand, and My spirit shall return to Me. For they have refused Me, days without end; long have they turned their backs on My guidance, pushing out the hand always against My correction, spitting in My face, striking Me upon the mouth… Indeed, My voice has become an abhorrence to them! For they reject every message I have sent to them through My prophets, turning to them always a deaf ear, seeking to stone them in word and by deed, slandering them in open and in secret!… THEY HAVE SURELY HATED ME! Says The Lord.

Have I not spoken to this already by the mouth of My prophet of old? Is it not written for you in your own language, “Make the heart of this people dull and their ears heavy, and shut their eyes, lest they see with their eyes and hear with their ears and understand with their heart, and return and be healed”?

Yet they have not returned to Me, nor will they repent; how then shall I heal them? For only those who know they are sick seek out The Physician… Yet those who perceive themselves as well will in no wise come to Me, keeping Me at bay; they remain seated firmly in the darkness of their own understanding, resting upon their laurels by which they have highly esteemed themselves.

For one who peers through stained glass can not behold his own image, nor is he able to see those inside clearly; for he sees only an outline, a blur of color obscuring his vision. And those on the inside who peer outward remain blinded, able to perceive only a shadow of what truly is; holding up the hand against the brightness for fear of the noonday sun, which is about to come in. Thus they prefer the light filtered and the brilliance masked, by means of all this painted glass… What then shall a people such as this do, when night has fallen?

CHURCHES OF MEN, YOU HAVE FORGOTTEN ME,
NEITHER DO YOU KNOW ME AT ALL!…

For I have looked upon you, and this is what I see…

STRANGERS AND THE WORLD!

Therefore, thus says The Lord…
It is time, I can wait no longer, for those who are Mine must be taken, the first election must be delivered. Behold, My hand is removed, and My Spirit is withdrawn from this world and from all these churches of men; even from every individual who refuses to give heed to My voice, and embrace My correction, has it departed already… Behold, My anger is aroused in My jealousy and has come to the full! Therefore, that which was poured out on all flesh is removed; The One who stays lets! And soon another cup must be brought forth, even the chalice of The Father’s reckoning, the wrath of God which is poured out full strength into the cup of His indignation, as it is written!

Yet understand this and have peace, My beloved…
Though the darkness be thick and wickedness overflow, with every man of pride who being wise in his own eyes is left confounded, I shall not make a total end. For My hand shall remain with the faithful, and My strength shall be revealed in My anointed… Behold, My Spirit shall well up within the hearts of the penitent and come upon My chosen as a welcomed rain, and they shall be greatly increased, shining ever brighter in the midst of all this darkness! Yet My witnesses shall be for beacons of hope to this lost and dying generation, men of valor who shall perform great exploits in the name of The Lord their Redeemer, The Holy One of Israel, He whose name is one with The Father!

Therefore, behold The Lord’s purpose,
For it shall be accomplished swiftly, it shall surely be done:

From My left hand judgment shall be poured out upon the dissident,
Yet from My right hand My servants shall drink!…

For I am The Lord and there is no other; there is none like Me!

Thus those I send shall receive a bounty,
Of that which I had laid up in store for them from the beginning.

And those who have been chosen and bundled
And set in their places shall be taken, for they were faithful…
And they shall have rest and receive healing in the house of The Lord…

For their places were prepared from the beginning,
And at My right hand they shall remain forever,
Supping from the table of The Lord’s goodness
Which shall sustain them unto eternal life.

Original => I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn…

<= V7/74     @ VOLUME 7     V7/76 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone