Tretet ein in Meine Fülle… – Enter into My Fullness…

<= V5/14     @ VOLUME 5     V5/16 =>

V5/15

2008-03-20 Tretet in Meine Fuelle ein und empfangt von Mir-Trompete Gottes 2008-03-20 Enter into My Fullness and receive of Me-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Erlösung empfangen
=> Unser Leben täglich kreuzigen
=> Heilende Hände Gottes
=> Lasst Alle an Meinem Wort teilhaben
=> Liebe – Glaube – Gehorsam
=> Der Siebte Tag
=> Das Göttliche Gesetz
=> Lasst nichts von Meinem Brot übrig
=> Liebesbrief an Zurückgelassene
Related Messages…
=> Receive Salvation
=> Crucify our Lives daily
=> Healing Hands of God
=> Let all partake of My Word
=> Love – Faith – Obedience
=> The Seventh Day
=> The Divine Law
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Love Letter to the Left Behind

flagge de Tretet ein in Meine Fülle & Empfangt von Mir

Tretet ein in Meine Fülle & Empfangt von Mir

3/20/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben die hören

Meine Kinder, Ich war immer und werde immer euer Vater sein, euer Bruder, euer bester Freund, von jetzt an und für immer, sogar bis die Zeit vergeht…

Kein Zählen von Tagen mehr, für immer in Meiner Gegenwart… Meine eigenen Geliebten… Neu gemacht und umgestaltet in einer Weise, die niemals verblassen wird, noch wird sie jemals wieder Verdorbenheit sehen.

Geliebte, wisst ihr nicht, dass Ich bei euch bin? Wie kommt es denn, dass ihr vor Mich kommt und nach dem fragt, was schon erfüllt ist in euch? Geliebte, ihr sucht Mich und das ist sehr gut. Doch ihr widersteht Meiner Aufforderung, indem ihr weder das umarmt noch glaubt, was in euch ist. Geliebte, ihr seid schon erlöst von all euren Schwächen… Sucht Mich und fragt und glaubt und es wird in euch ausgeführt sein. Und das, was durch Timothy getan wird, wird in Meinem ganzen Leib getan…

Menschliche Kraft ist komplett unnütz, Geliebte. Alles, was ausgeführt wird, wird durch Mich getan und euch geschenkt. Wieso glaubt ihr denn nicht? Dies ist der Grund und entsprechend eurem Glauben wird es euch gegeben, worin ihr erst noch wandeln müsst. Deshalb wandelt in Mir und empfangt von Mir und alles, was ihr wünscht, entsprechend Mir und Meinem Willen, wird offenbar sein.

Denn wo Ich bin, dort kann keine Dunkelheit sein… Wo Ich bin, flieht alles Böse… Und wo Ich bin, bleibt auch die Heilung und sie wird freigegeben entsprechend eurem Glauben… Vertrauen einer solchen Art, niemals zurück blickend oder nach links oder rechts, sondern gerade aus… Die Augen fixiert auf Mich. Denn das, worin ihr gefestigt worden seid, ist das, was ihr empfangen werdet. Dies ist, warum Ich sagte… ‘Jene in Mir sind nicht länger in der Welt, obwohl sie in ihr bleiben.’ Denn Ich bin nicht von der Welt, sie ist Mein Schemel.

Deshalb Geliebte, bleibt in Meiner Liebe und ihr werdet dies empfangen… Sogar im Überfluss, Ströme fliessenden Wassers bersten hervor und heilen alle Dinge, die zur Belastung geworden sind für euch.

Mein Joch ist sanft und Meine Last ist leicht, für all Jene, die in Mir leben. Deshalb ist dies Mein Gebot für euch, Geliebte… Wie ihr Mich liebt, genau so sollt ihr euch untereinander lieben, bis zu der Zeit, wo Ich komme und euch einsammle. Wartet, wartet in aller Geduld und im Vertrauen. Eurem Gott und Vater vertrauend, im Wissen, dass Ich in Ihm und Er in Mir ist… Vater und Sohn sind Eins. Wartet Geliebte, mit Langmütigkeit und nehmt und esst von all diesem Brot, das Ich euch geschenkt habe, und trinkt innig von Meinem ausgegossenen Geist.

Geliebte, verzehrt Meine Worte, ja täglich und bei jeder Gelegenheit, Beides, in den Schriften der Wahrheit und auch dieses aktuelle Brot, esst alles, was Ich euch gegeben habe und verdaut es völlig, auch all diese Briefe… Sie sind Mein Geschenk an euch, jener Liebesbrief, geschrieben für Meine geliebten Heiligen am Ende dieses Zeitalters und für Jene die zurückgelassen sein werden, die noch nicht gezähmt sind.

Geliebte, ihr bleibt in Meiner Liebe… Wandelt in Mir. Und beobachtet jetzt, wie Viele Ich einbringen werde, ja, eine grosse Schar, die kein Mensch zählen kann! Denn seht, die erste Ernte wird gering sein, von den Demütigen und die Zweite reichlich, sagt Der Herr. Vertraut Mir, denn nichts bleibt ausserhalb Meines Willens. Deshalb ruht in der Hoffnung und im Segen, versteht, dass Der Vater alle Dinge weiss, sogar von Anfang an… Nichts ist Seinem Auge entgangen.

Denn all die Werke, die vorbereitet wurden von Dem Vater, waren Ihm bekannt vor dem Fundament der Welt und sie waren zubereitet und errichtet für all Jene, vorherbestimmt, die zu Ihm kommen werden und schon gekommen sind.

Denn der festgelegte Tag ist gekommen und wird rasch fortschreiten, bis die Fülle all Jener, die auch bestimmt waren für die Erlösung, gekommen sind… Ja selbst bis die Zeit für all Jene, die für den Zorn bestimmt sind, erfüllt ist. Schaut ein neuer Tag… Eintausend Jahre… Ruhe.

<= 14. STEHT AUF
@ VOLUME 5
=> 16. Der STAB Der DISZIPLINIERUNG

flagge en Enter into My Fullness & Receive of Me

Enter into My Fullness and Receive of Me

3/20/08 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

My children, I have always been and will always be your Father, Your brother, your closest friend, from now on and forever, until even time passes away…

No more counting of days, forever in My presence… My own beloved… Remade and refashioned, of such a kind that will never fade nor see corruption ever again.

Beloved, know you not that I am with you? How is it, then, that you come before Me, asking of that which is already fulfilled in you? Beloved, you seek Me and this is very good. Yet you resist Me in the asking; neither embracing, nor believing, that which is in you. Beloved, you are already delivered from all your infirmities… Seek Me, and ask, and believe, and it shall be done in you. And that, which is worked through Timothy, is done in all My body…

Human power is of no use at all, beloved. All, that is done, is done through Me and given to you. How, then, do you not believe? It is even for this reason and according to that, given you, which you have yet to walk in. Therefore, walk in Me and receive of Me, and all that you desire, according to Me and My will, shall be manifest.

For where I am, there can be no darkness… Where I am, all evil flees away… And where I am, healing abides and is enabled by your faith… Trust, of such a kind, never looking back or to the left hand or to the right hand, but straight forward… Eyes fixed upon Me.

For that, in which you have become fixated, is that which you shall receive. This is why I said, “Those in Me are no longer in the world, though they remain in it.” For I am not of the world, it is My footstool. Therefore, beloved, remain in My love, and that is what you shall receive… Even an abundance, bursting forth in rivers of running waters, healing all things which have become burdensome to you.

My yoke is easy, and My burden is light, for all those who live in Me. Therefore, beloved, this is My commandment to you… As you love Me, even so shall you love one another, until which time I come and gather you. Wait, wait in all patience and faith, trusting in God, even The Father, knowing He is of Me and I of Him… The Father and The Son are One. Wait, beloved, with all long-suffering, and take and eat of all this bread I have given you, And drink deeply of My Spirit, which has been poured out.

Beloved, consume My Word, even daily, and at every opportunity, both, that written in the Scriptures of Truth, even all of it, and also take of this present bread given you, and eat and digest it fully, even all of these Letters… They are My gift to you, that love letter written to My beloved saints of the end of this age, and left for those who are yet untamed.

Beloved, you remain in My love… Walk in Me. And watch now how many I shall bring, yea, a great multitude that no man can number!… For lo, the first harvest shall be lowly, of the lowly, and the second plenteous, says The Lord.

Trust in Me, for nothing remains outside My will. Therefore, rest in the hope and the blessing, understanding that The Father knows all things, even from the beginning… Nothing has escaped His eye. For all the works, prepared of The Father, were known to Him before the foundation of the world, and have been prepared and set up for all those, foreordained, who will come to Him and have already.

For the Day appointed has come, and will progress quickly, until the fullness of all those, who were also appointed, come into salvation… Even until the time of all those, appointed unto wrath, is fulfilled. Behold a new day, even one thousand years… Rest.

<= V5/14 @ VOLUME 5 V5/16 =>

<= V5/14 @ VOLUME 5 V5/16 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DER HÖHEPUNKT ❤️ THE CULMINATION

<= V5/31    @ VOLUME 5    VOLUME 6 =>

V5/32

Der Herr spricht ueber den Hoehepunkt-Trompete Gottes The Lord speaks about the Culmination-Trumpet Call of God Online
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich durchsuche Herz & Gedanken
=> Eure Herzen sind offenbart
=> Timothy ist Mein Gefäss
=> Reiner & unverdorbener Glaube
=> Ich korrigiere Alle die Ich liebe
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Die Ernte ist gebündelt
Related Messages…
=> I search the Hearts & Minds
=> Your Hearts are revealed
=> Timothy is My Vessel
=> Pure & undefiled Faith
=> I correct all Those I love
=> Offenses must come
=> The Harvest is bundled

flagge de  DER HÖHEPUNKT

DER HÖHEPUNKT

8/27/09 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut Meine Söhne und Töchter, schaut und seht mit einem grösseren Weitblick. Vor euch ist ein Mann, Mein Prophet. Er ist ein Mann, in welchem der Geist wohnt, ein Mann aus Fleisch, mit Fehler. Er stolperte über jenen Stein, den Ich Selbst im Augenblick zugelassen habe und zu welchem Ich ihn machte… Ja ein Stolperstein. Ja Geliebte, er öffnete seinen Mund in Aufrichtigkeit, aber Ich sprach nicht. Er öffnete seinen Mund, seine eigene innere Stimme hörend und den Verführer, was Ich Selbst zuliess, dass er nahe zu ihm gelangen konnte und er sprach… Und das Gesprochene wurde nicht ausgeführt.

Geliebte, Ich bitte euch jetzt, schaut in euch hinein und erkennt, wer ihr wirklich seid und fragt euch selbst… ‘Woraus besteht mein Glaube und auf was steht er? Und in Wen muss ich jetzt all Mein Vertrauen setzen?’… Nicht in einen Mann, noch in euren Bruder, entsprechend eurem Glauben… ICH WERDE MEINEN RUHM NICHT TEILEN. Timothy ist Mein Gefäss, durch welches Ich euch ein kühles Wasser gereicht habe… Ja, er war Meine Leuchte in der Dunkelheit eures Lebens. Doch er wurde nicht ausgegossen für euch, noch hat er durch sein eigenes Licht geleuchtet… Es war nicht er, welcher der Urheber eures Glaubens war. Er ist Mein Gefäss, durch welches diese Dinge getan wurden für euch, ein Diener und Weingärtner, Mein Diener, euer Sklave, den Kindern Des Meisters dienend.

Vertraut MIR und hört MEINE Worte, ja, auch Jene in den Bänden der Wahrheit (Volumes), Meine Briefe… Sie sind Nahrung und Trank für diese hungernde Generation, Korrektur für diese unverschämten Kinder, die sich bei Meinem eigenen Namen nennen unter den Kirchen der Menschen und sie sind jene Trompete, welche Ich sagte, dass sie kommen würde und jetzt ist sie hier… Die Trompete von Alarm und Krieg, die Trompete des Urteils, ein Aufruf zur Umkehr und Busse… Die Trompete und die Ankündigung Meines Kommens, welches bald in Erfüllung geht – Die Trompete der Evakuierung.

Hört Mich jetzt und zweifelt nicht, noch verliert den Mut, noch lasst euer Vertrauen schwinden, als ob ihr jetzt müde werden und ruhen wolltet und den Weg verlässt… Rennt vorwärts und umarmt Meine Wege. Ich weiss, dass sie überhaupt nicht den Wegen der Menschen gleichen, noch wie ihr möchtet, dass Ich es mache, doch Ich sage zu euch, umarmt sie und ergreift Mich und vertraut… Vertrauen einer solchen Art, welches nur kommen kann durch Loslassen, ein Loslassen von Allem, was ihr dachtet, dass es wahr wäre. Zusammen – ihr in Mir und Ich in euch – wird euer Glaube erneuert werden… Nur aus dem bestehend, was von Mir und in Mir ist, auf jenem Fundament stehend, dessen Fels Ich bin. Lasst eure Lehrer los, eure Führer und Meine Propheten. Liebt sie, denn sie sind blosse Menschen, Meine Söhne und eure Brüder, eure geliebten Freunde. Liebt sie, sage Ich, denn sie lieben euch mit der Liebe, welche Ich in sie gelegt habe. Doch greift nicht länger nach ihnen, noch streckt eure Hand aus, um ihre Hand zu ergreifen, noch legt eure Hand auf ihre Schultern, um euch selbst zu stabilisieren.. Kommt zu Mir! Lauft nur zu Mir. Denn sie gehören Mir, sie wurden geprüft, geläutert und sogar gedemütigt und an ihre Orte gesetzt… Vorbereitet. Genauso wie ihr vorbereitet werdet… Ein Zusammenbinden Meiner Bündel in Vorbereitung für den kommenden Sturm und die Erste Ernte.

Geliebte, betet für Meine Zeugen, denn sie bleiben Meine Zeugen… Auch Timothy wird für Mich gehen, wie Ich es gesagt habe, obwohl er jetzt durch ein dunkles Meer von Spöttern wandeln wird und unter Jenen, die die Hand ausstrecken und ihre Gesichter verunstalten, sie werden auf ihn spucken und sich bemühen, ihm zu schaden… Ja, er wird wandeln, er wird mutig vorwärts gehen mit der Kraft Meines Geistes, der völlig errichtet ist in ihm. Und auch ihr, die ihr für einen sehr kurzen Zeitabschnitt bleiben müsst, festgehalten in Sicherheit, auch ihr Geliebte werdet zunehmende Verfolgung erleiden von Vielen, auch von Jenen aus euren eigenen Kreisen, denn es ist Mein Wille, dass sie ihren Lärm erhöhen und sich weiter entfernen von Mir für eine Zeit.

Seht, Ich habe die Mittel und den Stein vorbereitet, durch welchen sie ihre Ausbrüche und ihre verdorbenen und bösen Reden rechtfertigen werden. Und so wird die Kluft grösser und die Bündel sind an ihren Plätzen, genauso wie deines… Eines zur Ernte und der Rest, um in den Feuern der Empörung Des Vaters versucht und getestet zu werden. Sie werden geprüft werden… Ja, sie werden verbrannt und durch das Feuer hindurch gebracht werden. Und Jene, die demütig und reumütig sind, echte Reue in ihren Herzen tragend, ihnen wird ein kühles Wasser gereicht von der genau gleichen Hand, welche euch am Anfang angeboten wurde und durch welche ihr zu trinken bekommen habt… Ja, Geliebte, der genau Gleiche, den sie hassten und gegen welchen sie Böses sprachen, ja der genau Gleiche, den sie zur Ursache all ihres Ärgers und ihrer Wut machten. Obwohl es Meine Worte waren und Ich der bin, den sie hassten, nicht ihn…

Meine Wege sind nicht die Wege der Menschen.
Ich durchsuche die Herzen und
Gedanken und Ich kenne jeden Gedanken.

Ich forme den Ton, Ich allein mache sie neu…
Ich, der Umgestalter der Gedanken und
innersten Absichten des Herzens,
von Jenen, die wirklich teilgenommen haben
und von Meinem Leib und Meinem Blut empfangen haben.

Deshalb Geliebte, spitzt eure Ohren und seid gedemütigt durch Meine Worte… Genauso wie Timothy massiv gedemütigt worden ist und zubereitet und jetzt bereit ist zu empfangen, was erforderlich ist. Zweifelt nicht und vertraut in Meine Worte, in das, was er gesprochen und geschrieben hat. Denn das Gesprochene und das Geschriebene in Meiner Gegenwart ist beabsichtigt und wird niemals unwirksam zurückkehren. Auch nicht das, was getan wird von Einem, das Mich wirklich liebt, obwohl es für Andere wie ein Fehler aussieht, nichts wird unwirksam zurückkehren. Denn alle Taten Meiner Geliebten werden ausgeführt in Meinem Blickfeld… Auch all ihr Kommen und Gehen sah Ich voraus. Ich habe ihren Weg vor ihnen bereitet oder ihn verwildern lassen, damit sie stolpern und dadurch Meine Absicht herbei geführt wird, um Mich Selbst in ihnen zu errichten, zum Ruhm Des Vaters im Himmel und jenes Namens, welcher Ihm gehört und den auch Ich innehabe.

Die Zeit hat begonnen und ist jetzt hier und sie wird in Kürze erfüllt sein für Meinen Diener, genauso wie sie es für all Meine Zeugen ist, welche Meinem Willen entspricht und ausgeführt wird durch Meine eigene Hand… Genauso wie Alle von euch in eine Zeit der Läuterung eingetreten sind, in das Testen eures Vertrauens, so wird es bleiben. Doch seine wird in Kürze vollendet sein… Noch eine kurze Arbeit muss ausgeführt werden in ihm und in Meinen Zeugen, die hinausgehen sollen, um Mir zu folgen, wo auch immer Ich sie hinführe… Auch sie werden die Belohnung des Propheten empfangen und ihr, geliebte kleine Herde, werdet allein gelassen sein ohne einen Hirten…

Doch Der Hirte, Er wird mit euch sein…
Und Seine Stimme werdet ihr hören und ihr gehorchen.

Und die angeheuerten Männer werden aus eurem Blickfeld
verschwunden sein für eine Zeit und einen Zeitabschnitt,
wovon gesprochen worden ist vom Anbeginn der Welt,
dass es so kommen würde und die jetzt hier ist.

Doch Keiner von euch wird es sehen…
Denn ihr werdet gebrochen sein und hochgehoben,
dem Urteil Des Vaters entkommend.

Glaubt Meine Worte und zweifelt nicht.
Empfangt von Mir und seid verwandelt,
wie Ich es beabsichtigt habe und jetzt ausführe.

Die Zeit ist gekommen für Mich, aus Meinem Ort aufzustehen…
Seht, Ich bin schon hier.
Ich werde aufstehen und Meine Gefässe anfüllen
und Meine Diener verteidigen,
mit einem ausgestreckten Arm und einer lauten Stimme…
Ja Mein Atem wird aus den Männern hervorgehen,
und Jene in Hörweite werden hinfallen
durch die Kraft Meiner Stimme in ihnen.

Meine Diener sind ausgegossen und Ich werde eintreten,
damit sie noch einmal ausgegossen werden können
mit Kraft und durch viele Zeichen,
mit vielen Worten, ein Wirbelwind an Verkündigungen…

Meinem Namen grossen Ruhm bringend.
ICH WERDE VERHERRLICHT SEIN!
Die Zeit ist jetzt… Ich bin gekommen.

<= 31. JETZT ist die ZEIT für MEINE STÄRKE
@ VOLUME 5
=> VOLUME 6

flagge en  THE CULMINATION

THE CULMINATION

8/27/09 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, My sons and daughters, behold and see with greater eyes. Before you is the man, My prophet… before you is a man. He is a man in whom the Spirit dwells, a man of flesh and stumbling, stumbling over that stone which, at present, I Myself have allowed him and made him to be… Yes, a stone of stumbling. Yes, beloved, he did open his mouth in sincerity, but I did not speak. He did open his mouth, hearing his own inner voice, and the tempter that I, Myself, allowed to be brought near to him, and he did speak… And that spoken was not performed.

So then, beloved, I now ask you to look inside, and see who you really are, and ask yourselves… “What is my faith made of, and upon what does it stand? And in whom must I now put all my trust?”… Not in a man, nor in your brother, according to your faith… I WILL NOT SHARE MY GLORY. Timothy is My vessel, by which I have given you a cool drink of water… Yea, he was My lamp amongst the darkness of your lives. Yet he was not poured out for you, neither did he shine by his own light… It was not he who was the author of your faiths. He is My vessel by which these things were done for you, a servant and vine dresser, My servant, your slave, serving the Master’s children.

Trust in ME and hear MY words, yes, even those in the Volumes, My Letters… They are food and drink for this starving generation, correction for this insolent people called by My own name amongst the churches of men, and that Trumpet which I said would come and is now here… The trumpet of alarm and war, the trumpet of judgment, a call to repentance… The trumpet and announcement of My coming, which is nearly fulfilled – The Trumpet of Evacuation.

Hear Me now and doubt not, nor lose heart, nor let your faith wane, as though you now tire and want to rest and step off the path… Run forward and embrace My ways. I know they are not at all like man’s ways, nor as you would have Me do, yet I say to you, embrace them and grab hold of Me, and trust… Trust of such a kind, which has only come by a letting go, a letting go of all you thought was true, a releasing of all you thought must be held fast and of all that which you had come to lean upon. Give up now and come to Me, and see with eyes wide open, and together with you in Me and I in you will your faith be made new…

Made only by that which is of Me and in Me, standing upon that foundation, which I am the Stone thereof. Let go of your teachers, your guides and My prophet, and love them, for they are but men, My sons and your brothers, your beloved friends. Love them, I say, for they love you with the love I have placed within them. Yet no longer take hold of them, nor reach out to grasp their hand, nor place your hand upon their shoulders to steady yourselves… Come to Me! Run to Me only. For they are Mine and have been tested, refined, even humbled and set in their places… Prepared. Even as you also are being prepared… A tying down of My bundles in preparation of the coming storm and the First Harvest.

Beloved, pray for My witnesses, for they do remain My witnesses… Even Timothy shall go for Me as I have said, though he will now walk through a dark sea of scoffers, and among those who stretch out the hand and disfigure their faces, even to spit upon him and seek him harm… Yes, he shall walk, he shall boldly go with the power of My Spirit fully established in him. And even you, who must abide for a very short season, holding fast in safety, even you, beloved, shall also suffer increased persecutions from many and from among those in your own circle, for it is My will they increase their noise and depart further from Me for a time.

Lo, I have provided the means and the stone, by which they will justify their outbursts of perverse and wicked speeches. And so the gap shall widen, with the bundles set in their places, even as yours… One to the harvest, and the rest to be tried in the fires of The Father’s indignation. They will be tried… Yea, they shall be burned and taken through the fire. And those who are abased and penitent, with true remorse in their hearts, shall receive a cool drink of water by the very same hand which was first offered to you and by whom you had come to drink… Yes, beloved, the very one they hated and spoke evil against, even the very same one who they made the cause of all their anger and wrath, though it was My words, even Me they hated, not him…

My ways are not the ways of men.
I search the hearts and minds, and every thought I know.

I mold the clay, I alone make them new…
I, the Refashioner of the thoughts and innermost intents of the heart,
Of those who have truly partaken and received of My body and My blood.

Therefore, beloved, perk up your ears and be humbled by My words… Even as Timothy has been humbled greatly, and has now been prepared, and is now ready to receive that which is required. Doubt not, nor lack trust in My words, nor that spoken and written through him. For that spoken and that written, in My presence, is purposed, and shall not at all return void. Even of that done by one who truly loves Me, though it appears to others as error, will not return void. For all acts of My beloved are done in My sight… Even all their comings and goings I foreknew, preparing their path ahead of them or leaving it unkempt so they may stumble, to bring about My purpose of establishing Myself in them, to the glory of The Father in Heaven and of that name which is His and I own.

So the time has begun, and now is, and will shortly be fulfilled for My servant, even as it is for all My witnesses, which is according to My will and brought to pass by My own hand… Even as all of you have entered into a time of refinement, in the testing of your faiths, and will continue therein. Yet of his, it shall be completed shortly… Even a short work must be performed in him and among My witnesses who shall go out, following Me wheresoever I lead them… Even they shall receive the prophet’s reward, and you, oh beloved little flock, shall be left alone without a shepherd…

Yet of The Shepherd, He will be with you… And His voice shall you hear and obey.

And the hired men shall be gone from your sight, for a time and that season,
Which has been spoken of from the foundation of the world, that it should come and is now here.

Yet of it, none of you shall behold….
For you shall be broken and uplifted, escaping the Father’s judgment.

Believe My words and doubt not.
Receive of Me and be remolded, as I have purposed and am now bringing forth.

The time has come for Me to arise from My place… Lo, I am already here.
I shall arise and fill My vessels and defend My servants,
With a stretched-out arm and a loud voice…
Even My breath shall come forth out of men,
And those within hearing shall fall down at the power of My voice in them.

My servants are poured out and I shall come in,
So again they may be poured out in power and by many signs,
With many words, a whirlwind of proclamations…

Bringing great glory to My name.

I WILL BE GLORIFIED!
The time is now… I am come.

<= V5/31    @ VOLUME 5    VOLUME 6 =>

Original => CULMINATION

<= V5/31    @ VOLUME 5    VOLUME 6 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die BECHER der DURSTIGEN – The CUPS of the THIRSTY

<= V5/19     @ VOLUME 5     V5/21 =>

V5/20

DER HERR SPRICHT ueber die Becher der Durstigen - TROMPETE GOTTES THE LORD SPEAKS about the Cups of the Thirsty - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Die Ernte ist abgesondert
=> ICH BIN GEKOMMEN
=> Trinkt von den tiefen Dingen Gottes
Related Messages…
=> Serve Me, as I have loved you
=> I know My Own
=> The Harvest is separated
=> I AM COME
=> Drink from the deep Things of God

flagge de  Die BECHER der DURSTIGEN

Die BECHER der DURSTIGEN

9/29/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für Des Herrn kleine Herde und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich bin gekommen, Ich verweile bei Meinen Leuten. Und schaut, Ich werde auch zurückkehren und Meine Eigenen sammeln… Einige bevor und Viele mehr danach. Deshalb für Jene, die Mein Wort empfangen haben, für euch ist es Zeit, darin zu wandeln. Und Jene von euch, die nicht empfangen haben, ihr sollt euch für eine Zeit entfernen. Doch ihr sollt auch empfangen, wenn eure Zeit kommt, denn Mein Vater wird es möglich machen für euch, dies zu tun. Ich bin Der Herr.

Deshalb sage Ich zu Jenen von euch, die treu bleiben…
Kommt und trinkt innig von dem, was süss ist. Kommt und trinkt auch von dem, was ihr als bitter wahrnehmt und was deshalb sehr schwer ist, hinunter zu schlucken – Nehmt es zu euch, denn es wird auch süss werden, wenn die Erkenntnis kommt… Empfangt von Mir und nehmt teil an Meinen Worten, Alle – Füllt eure Becher! Dann lauft schnell und reicht es all Jenen, die vor Durst sterben in dieser Welt, ja, bietet ihnen das Bittere und das Süsse an. Oh wie gesegnet Jene sein werden, die empfangen, denn sie werden sicherlich entkommen.

Doch betreffend Jenen, die ablehnen zu trinken, Jene, welche die Hand hochhalten und ihren Mund aufreissen…
Leert es auf den Boden vor ihnen, als ein Testament gegen sie. Denn am Tag des Zornes Des Herrn wird das, was sie in ihrer Arroganz zurückgewiesen haben – da sie noch nichts wissen von dem, das sie wissen sollten – zurückkehren über ihre eigenen Häupter! Denn der Tag wird kommen, wo es ihnen ergehen wird wie Einem, der im Dunkeln auf dem Boden herumkriecht, unfähig zu sehen, wie Einer, der stirbt aufgrund von extremem Durst, bestrebt, das aufzulecken, was dabei ist zu verdunsten.

Doch habt Hoffnung, Geliebte,
denn selbst unter diesen extrem arroganten und hochmütigen Kindern
gibt es einen Rest, den Ich kenne…
Denn auch darin ist die Herrlichkeit Gottes offenbart…

Denn das, was ausgegossen wurde als ein Testament gegen sie,
enthält tatsächlich Zorn, doch aus dem Zorn soll
Reue und Errettung hervorgehen unter dem Überbleibsel,
welche Der Herr rufen wird…

Denn Ich sage euch die Wahrheit,
Jene, die nur einen einzigen Tropfen kosten von dem,
was Ich anbiete, werden alle Reichtümer des Himmels empfangen,
wenn die Erkenntnis kommt und Meine Herrlichkeit offenbart ist!…
Sagt Der Herr.

<= 19. WER IST ERSTER
@ VOLUME 5
=> 21. Vollkommenes VERTRAUEN in den WILLEN Des HERRN ist…

flagge en  The CUPS of the THIRSTY

The Cups of the Thirsty

9/29/08 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I am come, I dwell with My people. And behold, I shall also return and gather My own… Some before, and many more after. Therefore those of you who have received My Word, it is time for you to walk in it. And those of you who have not received, you shall depart for a time. Yet you also shall receive when your time comes, for My Father will make it possible for you to do so. I am The Lord.

Therefore to those of you who remain faithful, I say this…
Come and drink fully of that which is sweet. Come and drink also of that which you perceive to be bitter and very hard to swallow; ingest it fully, for it too shall become sweet when understanding comes… Receive of Me and partake of My Words, every one; fill your cups! Then run quickly and hand it to all those dying of thirst in this world, yes, offer them both the bitter and the sweet. And oh how blessed are those who receive, for they shall surely escape.

Yet concerning those who refuse to drink, those who hold up the hand and shoot out the lip… Pour it out upon the ground before them, as a testament against them. For in the Day of The Lord’s Anger, that which they have refused in their arrogance – for they know nothing yet as they ought to know – shall come full circle and return atop their own heads! For the day shall come when they shall be as one who grovels in the dark, unable to see, as one dying of bitter thirst, endeavoring to lap up that which is about to evaporate.

Yet take hope, beloved ones, for even among these most arrogant and
high-minded children, there is a remnant of whom I know;
For in this also is the glory of God revealed…

For that poured out as a testament against them
Does indeed contain wrath, yet from wrath
shall also come forth repentance and deliverance
among the remnant whom The Lord shall call…

For I tell you the truth, those who taste even a single drop
of that which I offer them shall receive all the riches of Heaven,
when understanding comes and My glory is revealed!…
Says The Lord.

<= V5/19     @ VOLUME 5     V5/21 =>

Original => The Cups of the Thirsty

<= V5/19     @ VOLUME 5     V5/21 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Belohnung des Propheten ❤️ The Prophet’s Reward

<= ML/16     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/18 =>

Header - Love of Jesus

ML/17

flagge de  DIE BELOHNUNG DES PROPHETEN

DIE BELOHNUNG DES PROPHETEN

10/30/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung – Für Peter und Jason und für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Dienern…
Meine Söhne, eure Willigkeit ist Dem Herrn sehr wohlgefällig, doch ihr kennt die Herzen der Menschen nicht, noch seid ihr in der Lage, Meine Absicht zu begreifen, wie sie wirklich ist. Denn Demjenigen gebe Ich und von einem Anderen halte Ich zurück… Ich bin Der Herr.

Und ihr, die Geringen Meiner Herde, ihr werdet bald alles aufgeben, selbst euer Leben. Auch jetzt entfernt es sich von euch, denn es ist Mein. Es soll sicherlich geopfert sein, genauso wie ihr es Mir schon übergeben habt… Fürchtet euch nicht, Ich spreche nicht von dem physischen Tod, sondern ein Beenden eurer Wiedergeburt* und von jenem Dienst, für welchen ihr gerufen seid.

Und bezüglich Meiner ganzen Herde ist Mein Wille der Gleiche. Doch nicht Alle sind in das Feld gerufen, als Landwirte am Tag der Grossen Ernte (die nachher kommen muss), obwohl Mehrere zurückbleiben werden und teil haben darin… Genauso, Amen.

Deshalb, wenn Ich Meinem Propheten befehle, soll er sprechen und das, was er spricht, soll ausreichend sein für euch, denn Ich bin Der Herr. Und wenn er genommen ist, werde Ich einen Anderen an seinen Platz setzen und ihm sollen sie zuhören. Seht, er ist bloss ein Junge, schnell zu einem Mann werdend, doch ihm sollen sie zuhören. Denn Ich werde ihn mit Kraft und vielen scharfen und strengen Worten schmücken und mit vielen durchdringenden und liebenden Worten… Gnade zum Frieden… Und wenn hervorgerufen, Stärke bis zum Tod, in der Verteidigung Meiner Schafe.

Und nun ist die Zeit in Reichweite,
für Meine kleine Herde zu ertragen und das Rennen zu laufen…

Einige vorwärtseilend, um die Belohnung zu empfangen,
während Andere noch hinterher hinken,
bis sie zur Erkenntnis kommen, wer Ich wirklich bin…
Schliesslich all diese Dinge loslassend,
welche sie auf Armeslänge gehalten haben,
um Mich fernzuhalten…

Ein Herz, das noch nicht umgestaltet ist in Meinem Bild…

Genauso Amen.

Denn Eines, das noch nicht in der Lage ist, Meine Stimme mit Freude zu beachten, von Moment zu Moment, betreffend dem, was klein ist… Ja, zu jeder Zeit und allen Zeiten, in welchen Ich sie rufe, zu Mir zu laufen ohne Vorbehalt und diese Welt hinter sich zu lassen… Ein Solches wird zögern, wenn der Ruf hervorgeht und zurückgelassen sein und dies aufgrund seiner eigenen Entscheidung.

Deshalb hier ist Weisheit…
Damit Eines sich von dieser Welt entfernen kann, muss es sich zuerst im Geist entfernen, bereitwilling sein Leben in dieser Welt aufgeben und Meines völlig umarmen… Frei zu Mir kommend… Ohne irgendeine Form von Bosheit in seinem Herzen gegenüber einem Anderen. Dann wird es genommen sein.

Doch Viele sagen zu sich selbst, “Wenn Ich richtig bin mit Dem Herrn, dann kann Ich vollständig von Ihm empfangen”, oder “Wenn Ich aufgehört habe zu sündigen, dann werde Ich bereit sein für den Einsatz Des Meisters”… Oh ihr Armen Meiner Herde, wann werdet ihr Mich kennen? Geliebte, Ich habe euch würdig gemacht! Vom ersten Tag an, als Ich euch gerufen habe, war die Belohnung des Propheten dort, für euch zu empfangen! Doch ihr hält eure Distanz und haltet euch fest an einer Welt, die verurteilt ist und ihr klammert euch an ein Leben, das vergeht, immer über das Fleisch stolpernd.

Warum habt ihr Meine Rede nicht verstanden?

Habe Ich nicht deutlich gesprochen, sogar viele Male?…

Kommt zu Mir und empfangt alles, was Ich anbiete!

Öffnet eure Herzen und ERKENNT MICH!…

Nehmt den Sprung und lasst alles hinter euch,
wie ihr euch selbst wahrnehmt!

Euer Fleisch täuscht euch und das Flüstern des Bösen trägt Frucht in eurem Widerwillen… Geliebte, wenn ihr auf euer Fleisch wartet, sage Ich euch die Wahrheit, ihr werdet für immer warten! Der Vater empfängt euch! JETZT EMPFANGT VON MIR! Geliebte, ihr seid akzeptiert WEGEN MIR! Da gibt es keinen Gerechten auf der ganzen Welt, noch hat es jemals Einen gegeben unter den Menschen, der in all seinen Wegen gerecht gewesen wäre. NICHT EINEN! Noch kann es Einen geben, ausser Der Menschensohn allein… Ich werde Meinen Ruhm nicht teilen! Noch wird die Macht Meiner Liebe irgendwie vermindert sein!

Diese Menschen vor Mir, die sich selbst bei Meinem Namen nennen, sind ein rückständiges Volk. Doch lasst nicht Jene, die die Stimme Des Herrn in ihrer Mitte haben, rückständig sein… Kommt zu Mir und empfangt von Mir! Macht dem Fleisch keine Zugeständnisse, denn es geht, wo auch immer der Verstand es hinführt und der Verstand ist dem Geist unterworfen. Deshalb, wenn ihr Mich liebt, wenn ihr Mich wirklich liebt, auch ALLES, was Ich bin, eilt vorwärts und ergreift Mich! Meine Liebe ist niemals zurückgehalten von Jenen, die Mich ernsthaft suchen!

Denn Meine Liebe bleibt jener Brunnen. Schaut, sie ist eine Quelle, bereit hervorzubersten in einem Augenblick, nur zurückgehalten durch die Härte eurer Herzen und jenes Vertrauen, das ihr ablehnt, völlig zu umarmen, aufgrund von vergangenen Schmerzen. Geliebte, da gibt es kein “wenn ich” oder “dann” in dem, was Ich anbiete. Die Liebe, die ihr wollt und braucht ist hier! Das Vertrauen, wonach ihr euch sehnt, ist neben euch und wartet!… LASST MICH HINEIN!

Schaut auf diesen Hügel, den ihr Glaube nennt; schaut auf diesen Berg, den ihr erschaffen habt, Vertrauen genannt, euch anstrengend, ihn zu erreichen. SCHAUT! Bin Ich dort auf seinem Gipfel und warte auf euch?… Geliebte, Ich bin NICHT dort! Ihr seid getäuscht! Hört auf, diese unendliche Strasse hinauf zu schauen, dieser unüberwindbare Berg, den ihr Glauben nennt! STOP! Schaut neben euch! Hier bin Ich! Ich bin immer mit euch, ja, Ich bin immer mit euch, wo ihr seid!… DIES ist, wer Ich bin: Gott euer Erlöser, sehr nahe zur Hand!

Jetzt löst diese unsichtbaren Ketten, die ihr trägt
und legt all diese bitteren Lasten ab,
die ihr für euch selbst und für Andere aufhäuft,
und zieht heftig an diesen Herzsaiten, die Ich gemacht habe…
Genauso wie Ich bald heftig an Meinen ziehen werde,
die für immer befestigt bleiben an euch…

Und wir werden zusammen kommen…

Und diese Kluft zwischen uns vergeht in einem Moment.

Denn DIES ist Mein Wille für all Jene, die Meinen Willen suchen, wodurch sie auch darin zu wandeln kommen bis Ich komme. Denn Ich bin schon gekommen, da Ich Mich niemals entfernt habe, mit Meiner Liebe sicher angebunden an all Jenen, die Mein sind… Vorherbestimmt in Dem Geliebten… Deshalb habt keine Angst mehr.

Und zu Jenen von euch, die zurückgelassen sind: Lasst nicht Boshaftigkeit und Wut aufquellen, denn dies war eure Entscheidung und durch sie werde Ich euch vollenden, entsprechend der Entscheidung eures Herzens. Habt keine Angst… Vertraut Mir und umarmt Meine Wege.

Denn Ich bin gekommen um zu sammeln!
Schaut, die Zahl ist bestimmt!

Und die Ersten von Vielen werden von diesem Ort gegangen sein!…
Die Zeit ist hier! Sagt Der Herr.

*Für ein besseres Verständnis betreffend den Prozess der geistigen Wiedergeburt bitte auch den Brief “Wiedergeboren” lesen.

<= 16. BÄUME des FELDES
@ WEITERE BRIEFE
=> 18. Die ZEIT Ist VORBEI

flagge en  THE PROPHET’S REWARD

THE PROPHET’S REWARD

10/30/10 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words Spoken to Timothy, During an Online Fellowship – For Peter and Jason, and For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, to His servants…
My sons, your willingness is well pleasing to The Lord, yet you know not the hearts of men, nor are you able to grasp My purpose as it truly is. For to this one I give, and from another I withhold… I am The Lord.

And you, the small of My flock, you shall soon give up everything, even your very life. Even now it departs from you, for it is Mine. For it shall surely be offered up, even as you have given it to Me already… Fear not, I speak not of physical death, but a finishing of your rebirth[1] and of that service for which you are called.

And concerning the whole of the flock, My will is the same. Yet not all are called into the field, as husbandmen in the Day of the Great Harvest (which must come after), though several will remain to take part in it… Even so, amen.

Therefore, when I command My prophet, he shall speak, and that which he speaks shall be sufficient for you, for I am The Lord. And when he is taken, I shall set another in his place, and to him shall they listen. Lo, he is but a boy, fast becoming a man, yet to him shall they listen. For I shall adorn him with power and many sharp and strong words, with many piercing and loving words… Grace to peace… And when called for, strength unto death, in defense of My sheep.

And so the time is at hand,
For My little flock to endure and run the race…
Some rushing forward to receive the prize,
While still others will lag behind,

Until they come into the knowledge of who I really am…
Finally letting go of all these things,
Which they have held out at arm’s length,
To keep Me at bay…
A heart not yet reformed in My image…
Even so, amen.

For one who is not yet able to heed My voice with gladness, from moment to moment, concerning that which is small… Yes, at any and all times in which I call to them, running to Me without reservation, forsaking this world… Will hesitate when the call goes forth, being left, and this by their own choice.

Therefore, here is wisdom…
For one to depart this world, they must first depart in spirit, willingly forsaking their life in this world, fully embracing Mine… Coming to Me free… Without any form of malice in their heart toward another. Then shall they be taken.

Yet many say within themselves, “When I am right with The Lord, then I can receive of Him fully”, or “When I have stopped sinning, then shall I be meet for The Master’s use”… Oh poor of My flock, when will you know Me? Beloved, I have made you worthy! From the first day I called you was the prophet’s reward there for you to receive! Yet you keep your distance, holding fast to a world which is condemned, clinging to a life which is passing away, stumbling always over your flesh.

Why have you not understood My speech?
Have I not spoken it plainly, even many times?…

Come to Me, and receive all I offer!
Unbridle your hearts, and KNOW ME!…
Take the leap; and leave everything,
you perceive yourselves to be, behind!

Your flesh deceives you, and the whisperings of the evil one bear fruit in your unwillingness… Beloved, if you wait for your flesh, I tell you the truth, you shall wait forever! The Father receives you! NOW RECEIVE OF ME! Beloved, you are accepted BECAUSE OF ME! There is none righteous in all the world, nor has there ever been one among men, who has been righteous in all their ways. NOT ONE! Nor can there be, save The Son of Man only… I will not share My glory! Nor shall the power of My love be at all diminished!

This people before Me, who call of themselves by My name, are a backwards people. Yet let not those, who have the voice of The Lord in their midst, be backward… Come to Me and receive of Me! Make no concessions for the flesh, for it goes wheresoever the mind leads, and the mind is put in subjection to the spirit. Therefore, if you love Me, if you really love Me, even ALL that I am, rush forward and grab hold of Me! My love is never withheld from those who earnestly seek Me!

For My love remains that fountain. Behold, it is a wellspring, ready to burst forth in a moment, only held back by the hardness of your hearts and that trust of which you refuse to fully embrace, because of past hurts. Beloved, there is no “when I” or “then” in what I offer. The love you want and need is here! The trust you long for is next to you, waiting!… LET ME IN!

Look upon this hill, you call faith; look upon this mountain you have created, called trust, straining to attain it. LOOK! Am I there at its summit, waiting for you?… Beloved, I am NOT there! You are deceived! Stop looking up this unending road, this insurmountable mountain you call faith! STOP! Look next to you! Here I am! I am always with you, yes, I am with you always, where you are!… THIS is who I am: God your Redeemer, very close at hand!

Now loose these invisible chains you carry,
And put down all these bitter burdens you heap upon yourselves and others,
And pull hard upon these heartstrings I have made…
Even as I shall soon pull hard upon Mine,
Which remain forever fastened to you…
And we shall come together…
With this gulf between us passing away in a moment.

For THIS is My will for all those who seek My will, by which they also come to walk in it until I come. For I have come already, having never departed, with My love fastened securely to all those who are Mine… Predestined in The Beloved… Therefore, be no more afraid.

And to those of you left: Let not malice or anger well up, for this was your choice, and by it shall I finish you, according to the decision of your heart. Be not afraid… Trust in Me and embrace My ways.

For I am come to gather! Behold, the number is set!
And the first of many shall be gone from this place!…
The time is here! Says The Lord.

For better understanding regarding the process of spiritual rebirth,
please read the Letter ‘Born Again

<= ML/16     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/18 =>

ORIGINAL => The PROPHET’s REWARD

<= ML/16     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/18 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone