WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT – WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

2006-02-24 - Das sagt der Herr-WEHE ZU DEN GEFANGENEN DER WELT-DIE TROMPETE GOTTES 2006-02-24 - The Lord says-WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Ich rufe euch heraus…
=> Die Bewunderung der Gefallenen
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Jesus ist das Geschenk
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die 144’000 Zeugen sollen den Weg…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> I am calling you out…
=> The Admiration of the Fallen
=> I sent a spiritual Famine
=> Jesus is the Gift
=> Escape the World’s Thief
=> 144,000 Witnesses shall prepare…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

24. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt drinnen – Ihr haltet an eurer Rebellion fest und seid unwillig, eure Sünden aufzugeben

Höre Meinem Wort zu, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis erlangen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn vernehmen! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis hin zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er… Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Kommt heraus und demütigt euch selbst, ihr Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich definitiv vergessen! Ihr leugnet Meinen Namen ohne Unterbruch und ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel! Ihr habt ihr Die Erlösung Gottes sicherlich abgelehnt, YahuShua, Er der Christus und Jesus genannt wird! Ihr spuckt auf Seinen Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb hört Meiner Stimme zu, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen! Und schaut, das Urteil wird vor Mir brennen und eine grosse Zerstörung wird zurückbleiben!… Wehe zu jedem hohen Berg! Wehe zu jedem erhabenen Hügel, wehe zu all den hohen Orten, zu allem Hohen und Erhabenen!… WEHE ZU ALLEN, DIE SICH ÜBER DEN ALLMÄCHTIGEN GOTT ERHÖHEN WOLLEN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern, wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem verborgenen und dunklen Ort, wehe zu all Jenen, die sich verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden! UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, WELCHE DIE UNSCHULDIGEN TÖTEN UND ZU ALL JENEN, DIE MIT IHNEN ÜBEREINSTIMMEN!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Ich werde Mich rasch um euch kümmern, eine komplette Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, habe Ich euch auf keinen Fall vergessen. Schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr im Dunkeln mutmasst und euch einbildet, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos werden lassen, denn Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben werden und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten bleiben.

Denn nicht eine Wasserquelle fliesst rein und nicht ein Stück Brot ist frei oder ungesäuert verfügbar, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt befindet sich in einer Hungersnot, jeder Tisch ist mit Fliegen bedeckt! Ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner hört zu, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen ‘Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser eigenes Ich regiert!’… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt an zu klagen auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft den Herrn an in Aufrichtigkeit und Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft euren Gott an und sagt… ‘Wir haben Böses getan, wir haben eine grosse Ungerechtigkeit begangen im ganzen Land und jetzt sind wir trostlos und verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!’

Darauf sagt Der Herr, der Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, welches vom Anbeginn der Welt erschlagen war. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht annehmen… Gesegnet sind Jene, die Ihn empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, Jene, die innig getrunken haben. Sie sind angefüllt von Seiner Herrlichkeit. Er wird ihnen zurufen, Er wird sicherlich einsammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden von der Erde verschwunden sein und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, Ihn akzeptiert und von Meinem Becher empfangen, der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zuzuhören, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht. Demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht… Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein für den Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben… Was bei den Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete, denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt… Es ertönt in den Ohren Meiner Wächter und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen…

Deshalb sollt ihr Meinen Wächtern Beachtung schenken und Meinen Zeugen gut zuhören, denn Diese werden euch durch den Sturm führen…

Ja, Diese werden sicherlich ausharren bis zum Ende, dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, unwilling to forsake your Sin

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord… Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing!

Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!… Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH!

Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT!

A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah!

And though you have forgotten Me, Days without end, I have by no means forgotten you! Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings, and that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice of The Living God in all the land, save those I have sent to you… For many shall seek bread, yet none shall be given; Many shall thirst, yet their cups shall remain empty… Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet, for The Word of The Lord is sent down!… And behold, it sounds within the ears of My watchmen, and resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen and listen closely to My witnesses, for these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles, for the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Betreffend Weihnachten und Traditionen – Regarding Christmas and Traditions

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

V1/13

Der Herr spricht ueber Weihnachten und Traditionen_Trompete Gottes The Lord speaks about Christmas and Traditions_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften,,,
=> Die wahre Weihnachtsgeschichte
=> Haltet Meine Ehre aufrecht
=> Die Geburt des Messias
Related Messages…
=> The true Christmasstory
=> Uphold My Honor
=> The Birth of the Messiah

flagge de  Betreffend Weihnachten und Traditionen

Ehrt Seine Geburt mit Dankbarkeit und bringt Dank dar für Seinen Tod und Seine Auferstehung – betreffend Weihnachten und Traditionen

10/7/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Ihn und Seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy… Herr, was ist dein Wille betreffend Weihnachten?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy und Geliebte, Ich sage euch Folgendes…
Lasst euch von euren Herzen leiten, denn in diese habe Ich viele Dinge geschrieben und werde weiterfahren, es zu tun. Ja, noch grössere Dinge werde Ich euch offenbaren in den Tagen, die vor euch liegen. Dann sollt ihr verwandelt sein von dem, was vergänglich ist, in das, was unvergänglich ist, eure innersten Wünsche verwirklicht.

Bezüglich diesem Feiertag,
der Weihnachten genannt wird,
den sollt ihr aufgeben.
Doch die Geburt des Messias
dürft ihr durchaus ehren.

Denn dies war der Anfang eurer Erlösung, denn dort, wo einst nur Dunkelheit war, ist ein grosses Licht erschienen! Deshalb sind Jene gesegnet, die aus Dankbarkeit die Geburt Meines Sohnes ehren und noch mehr gesegnet sind Jene, welche Seinem Tod und Seiner Auferstehung gedenken und Dank darbringen dafür.

Doch wehe zu Jenen, die den Namen Des Gottessohnes mit Sünde verbinden! Wehe zu Jenen, welche die Bräuche der Heiden ehren und in schmutzigen Traditionen schwelgen!…

Wehe zu Allen, die diesen Feiertag feiern, der Weihnachten genannt wird!
DADURCH ENTEHRT IHR MICH MIT ALLEM WAS IHR SAGT UND TUT!
Diese Jahreszeit des sogenannten Gebens ist verwerflich aus Meiner Sicht!…

ABSCHEULICHKEIT! VERGÖTTERUNG!

Wehe zu Allen, die Meine Warnungen ignorieren und Meine Gebote brechen!

IHR SEID ALLE SKLAVEN!
Ihr habt Mammon zu eurem Herrn gemacht
und Materialismus ist euer bester Freund!

Ihr habt keine Liebe zu Gott in euren Herzen! Schaut, Mein Geist ist weit entfernt von euch! Ich sage euch die Wahrheit, der Tag kommt und ist schon hier, wenn die Qualität jeder Tat der Menschen geprüft und der Glaube jedes selbsternannten Gläubigen getestet werden wird. Denn der Tag Des Herrn wird es sicherlich verkünden!

Wisst ihr nicht, dass Den Messias nachzuahmen, Gerechtigkeit bedeutet?! Mein Volk, ihr solltet in Seinen Wegen wandeln! Doch ihr, die euch selbst Christen nennt, habt aus Ihm ein Gespött gemacht! Und aus diesem Grund habt ihr Schande über euch selbst gebracht! Wie lange werdet ihr euch noch an der Hure festhalten?! Wie lange werdet ihr noch in ihren Wegen wandeln?!…

Mein Volk, kommt heraus aus ihr und fasst nichts mehr an, was unrein ist! Denn Ich sage euch die Wahrheit, Christus zu ersetzen oder Seinen Namen mit Sünde zu verbinden ist teil zu haben an dem, welcher Antichrist genannt wird!

Den Messias mit heidnischen Bräuchen
und schmutzigen Traditionen zu ehren

ist den Namen Des Herrn zu lästern!…
ENTHEILIGUNG!

Ich weiss, Viele in dieser Welt feiern diesen Festtag
ohne seinen Ursprung zu kennen,
doch es bleibt eine Abscheulichkeit in den Augen Des Allerhöchsten…

Deshalb wehe zu all Diesen, die willentlich in Ignoranz bleiben!…

Und wehe, ja sogar drei Mal wehe zu Jenen,
die bewusst ihren Stempel der Akzeptanz auf diese Dinge setzen
und es so tun in Meinem Namen!
Euch soll ein höchst schmerzlicher Platz beschert sein,
eure Disziplinierung wird extrem heftig ausfallen!…

Wehe zu Allen, die Andere bewusst
in die Rebellion gegen den Herrn führen,

denn der Mund der Hölle ist offen und bereit,
euch zu empfangen! Sagt Der Herr.

Geliebte, betet Mich an wie Ich bin und nicht, wie ihr gerne hättet, dass Ich bin! Gehorcht Meiner Stimme! Entfernt euch von jeder Form von Bösem und reisst jede weissgewaschene Wand von Abscheulichkeit nieder! Kirchen der Menschen, hört auf die Schriften zu verdrehen um der üblen Bereicherung willen, seid abgesondert von dieser Welt und diesen Dingen, an welchen Satan sich erfreut!… Noch einmal sage Ich, seid abgesondert und kommt heraus aus ihnen und tut Busse, kehrt zu Mir zurück und ihr werdet am Tag, wo Ich Meine Hand gegen die Bewohner der Erde ausstrecke, sicherlich von diesem Ort entrückt sein.

So denn, Meine geliebten Diener, teilt eure Gaben, richtet die Armen auf und helft den Bedürftigen, gebt den Dürstenden zu trinken und füttert die Hungrigen, teilt Meine Liebe und wascht einander die Füsse. Doch seid nicht länger ein Freund dieser Welt und wandelt nie mehr in den Wegen der Kirchen der Menschen, noch seid wie Jene um euch herum, denn sie haben Mich nicht gekannt.

Seid abgesondert!…

Jubelt im Herrn eurem Gott und bringt Dank dar,
ehrt den Sohn in Geist und in Wahrheit,
Und wandelt genau in Seinem Beispiel…

Zeugt von Ihm, von Seiner Geburt und Seinem Leiden,
verherrlicht Seinen Namen auf der ganzen Erde!…
Denn dies ist das echte und wahre Geschenk.

***

Frage von Timothy… Herr, was ist mit der modernen Weihnacht?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, da du Mich noch einmal nach diesem Feiertag fragst, welchen Ich hasse, diese Jahreszeit, in welcher die Menschen in deinem Land, ja in vielen Ländern, fälschlicherweise auf Weihnachten verweisen, sage Ich zu dir, Ich werde die vielen Schalen, gefüllt bis zum Überlaufen mit Meiner Empörung, nicht auf dich niederdrücken. Denn du hast weder das Papier noch die Kraft in der Hand, um es aufzuschreiben. Ich bin Der Herr.

<= 12. Gebt Dem SOHN PREIS Und ANBETUNG
@ VOLUME 1
=> 14. WEISHEIT Betreffend Jene, die Den MESSIAS Umgebracht haben…

flagge en  Regarding Christmas and Traditions

Worship with Gratitude His Birth, and give Thanks for His Death and Resurrection – Regarding Christmas and Traditions

10/7/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy… Lord, what is your will for us regarding Christmas this year?

[Answer from God The Father]
Timothy and Beloved, I tell you this…
Let your hearts guide you, for on them have I written many things, and will continue to do so. Yes, even greater things will I reveal to you in the days to come. Then shall you be changed, from that which is perishable to that which is imperishable, your innermost desire realized.

As for this holiday called Christmas, you must forsake it.
Yet of Messiah’s birth, you may indeed honor it.

For it was the beginning of your salvation. For where there was once only darkness, behold, a great light has appeared!… Therefore blessed are those who worship with gratitude, giving thanks for the birth of My Son; even more blessed are those who worship and give thanks for His death and resurrection.

Yet woe to those who associate the name of The Son of God with sin!
Woe to those who honor pagan customs and revel in filthy traditions!…

Woe to all who celebrate this holiday called Christmas,
FOR YOU DO DISHONOR ME BY ALL YOU SAY AND DO!
This season of so-called giving is detestable in My sight!…

ABOMINATION! IDOLATRY!

Woe to all who ignore My warnings and break My Commandments!

YOU ARE ALL SLAVES!
You have made mammon your master,
and materialism your close friend!

You have no love for God in your hearts; behold, from you My spirit is far removed! I tell you the truth, the day is coming and is already here, when the quality of each man’s work shall be tried, and the faith of every self-proclaimed believer shall be tested; for the Day of The Lord shall surely declare it!

Know you not, that to imitate The Messiah is righteousness?! My people, you were to walk in His ways! Yet you, who call of yourselves Christian, have made of Him a mockery! Thus you have brought shame upon yourselves! How long shall you cleave to the harlot?! How long shall you walk in her ways?!…

My people, come out of her, and touch no more the unclean thing! For I tell you the truth, to replace Christ, or to associate His name with sin, is to partake in that which is called antichrist!

And to honor The Messiah with pagan customs
and filthy traditions is to take the name of The Lord in vain!…
DESECRATION!

I know many in this world celebrate this holiday in ignorance of its origins,
Yet it remains an abomination in the eyes of The Most High God…

Therefore, woe to those who willfully walk in ignorance!…

And woe, even three times woe, to those who knowingly place
Their stamp of approval on these things, doing so in My name!
Yours shall be a most bitter place, your discipline most severe!…

Woe to all who knowingly lead others
into rebellion against The Lord,

For the mouth of Sheol is open,
and ready to receive you! Says The Lord.

Beloved ones, worship Me as I am and not as you would have Me be! Obey My voice! Depart from every form of evil and tear down every whitewashed wall of abomination! Churches of men, stop twisting the Scriptures for the sake of evil gain; be separate from this world and those things which satan delights in!… Again, I say, be separate and come out from among them, and repent, return to Me, and in the day I stretch out My hand against the inhabitants of the earth, you shall surely be gone from this place.

So then, My beloved servants, share your gifts; lift up the poor and help the needy, give drink to the thirsty and feed the hungry, share My love and wash each other’s feet. Yet no longer be a friend of this world, and no more walk in the ways of the churches of men, nor be like those around you; for they have not known Me.

Be set apart!…

Rejoice in The Lord your God, and give thanks;
honor The Son, in spirit and in truth,
and walk closely in His example…

Testify of Him, from His birth to His passion;
Glorify His name in all the earth!… For this is the true gift.

***

Question asked by Timothy: Lord, what of the modern Christmas?

[Answer from God The Father]
Though you ask of Me once again, Timothy, concerning this holiday which I hate, this season which the people in your land, even in many lands, mistakenly refer to as Christmas, I say to you, I will not press down upon you the many cups filled to overflowing with My indignation. For you haven’t the paper or strength of hand to write it. I am The Lord.

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

Original => Regarding Christmas and Traditions

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Herr hat gesprochen und wird KEINE Reue zeigen… – The Lord has spoken and will NOT repent…

<= V7/06     @ VOLUME 7     V7/08 =>

V7/07

DER HERR HAT GESPROCHEN und wird KEINE REUE zeigen THE LORD HAS SPOKEN and will NOT REPENT
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Der HERR Hat GESPROCHEN und wird KEINE REUE zeigen!

Der HERR Hat GESPROCHEN und wird KEINE REUE zeigen…
Beachtet Seine Worte und gebt Ihm Ruhm

7/17/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy Mein Diener, höre und verstehe und nimm Meine Worte zu Herzen…

Hier ist Weisheit…
Schau auf Diese, die dir solch grosse Not und Kopfschmerzen bereitet haben, auch all Diese, die scheinbar gegen dich gesprochen haben in harschen Tönen, mit Wut, Vorwürfen, Verachtung und Verleumdung und all dies aufgrund ihres eigenen Neides und ihrer bösen Vermutungen; denn sie hören niemals auf mit dem Sprechen von Gotteslästerungen und dem Vermitteln von Irrlehren; sie verfangen sich selbst im Streben und sind gefangen gehalten von all diesen Anfechtungen des Herzens und der Gedanken, im Offenen und im Stillen… Timothy, gegen Wen haben sie gesprochen? Und mit Wem streiten sie, mit jedem verachtenswerten Wort und jeder Tat?

Gegen Wen haben sich Diese versammelt?…
Sie rebellieren gegen ihren Gott!

Sie können auch die Wahrheit nicht hören,
obwohl sie laut von Mir sprechen und
den Namen Meines Sohnes für sich selbst in Anspruch nehmen.

Timothy, nimm nicht ein Wort oder eine Tat persönlich, nicht Eine; bete lieber für sie. Denn obwohl sie gebildet sind, sie sind geworden wie Ungebildete, welche die Dinge Gottes nicht verstehen; noch bleiben sie in Christus und Er lebt auch nicht in ihnen. Sie haben ihre Gesichter von Mir weggedreht und ihr falsches Licht vor den Menschen leuchten lassen, entsprechend jenen gleichen falschen Lehren, die sie von ihren Vorvätern empfangen hatten.

Deshalb Timothy, wie kommt es, dass du mit ihnen streitest, in der gleichen Weise wie sie mit dir gestritten haben?… Wenn sie in Wahrheit Beides abgelehnt haben, Mich und Mein Wort, Meine eigenen Briefe, welche Ich ihnen gesandt habe, damit sie wahres Wissen empfangen können, um ihre Augen zu öffnen für die grössere Majestät Des Wortes… und um all diese schiefen Wege zu begradigen.

Deshalb frage Ich dich, Geliebter, hast du all diese Worte geschrieben? Sind dies deine eigenen Werke, die du vor dieser Schar gezeigt hast? Hast du all diese Dinge durch dein eigenes Gebot getan? Hast du gelehrt oder auch nur einen Samen der Wahrheit gepflanzt, entsprechend deiner eigenen Erkenntnis oder deinem Wissen?… Eitelkeit, Timothy! Eitelkeit!… All diese Beschuldigungen und Verleumdungen, auch all diese bösen Angriffe und Beschimpfungen persönlich zu nehmen, ist grosse Arroganz, es sind Samen von Stolz und Eitelkeit.

Denn im Verteidigen von dir selbst hast du alles genommen, was Ich dir gegeben habe und es zu deinem gemacht, unbewusst… Dies ist MEIN Wort, MEIN Verständnis, MEIN Wissen, Mein eigener Geist, welchen du empfangen hast. Deshalb steig herunter von Meinem Thron und demütige dich selbst Timothy und tue Busse… Oder hast du so schnell vergessen, dass Rache Mein ist? Ich werde zurückzahlen.

Deshalb all Diese, die sagen, dass sie Mich kennen,
obwohl sie Mich nicht wirklich kennen,
die sich selbst “Christen” und “Juden” nennen,
werde Ich sicherlich zurechtweisen und läutern.

Damit sie durch ihre Erniedrigung auch hochgehoben werden können…

Denn Ich korrigiere und diszipliniere all Jene,
die Ich liebe, genauso wie Ich es mit dir getan habe.

Sei gewiss und verstehe…
Jene, die es ablehnen, Meinen Worten Beachtung zu schenken und die sogar Steine auf Meine Propheten werfen mit jedem herablassenden Wort und jeder Tat, im Offenen und im Stillen, werden auf keinen Fall gesammelt sein, wenn der Grosse Tag Des Herrn kommt! Soll Ich sie belohnen nur aufgrund der blossen Verkündigung ihres Glaubens an Meinen Namen?!… Ich durchsuche die Herzen und Gedanken! Und auch das, was nicht gesprochen ist, weiss Ich. Auch alle Gedanken ihres Geistes und jede Absicht des Herzens ist Dem Allerhöchsten Gott bekannt.

Deshalb können Diese, die ach so gerecht erscheinen vor den Menschen, die wahre Absicht ihrer Herzen nicht überdecken durch die Schrift und mit erhabenen Worten; auch jene Lehren, bedeckt mit Scharlach und Purpur, kenne und hasse Ich. Denn aus dem Herz kommen alle Dinge hervor, die getan werden als Handlung und gesprochen mit dem Mund; nichts ist aus sich selbst geboren. Vielmehr ist das, was getan und gesprochen war, ob in Wahrheit oder als eine Heuchelei, zuerst in dem Herzen geboren, sogar von den innersten Gedanken des Geistes.

Denn wie es geschrieben steht…
“Da ist nichts Verborgenes, was nicht enthüllt sein wird,
auch nichts Verstecktes, das nicht offenbart sein wird
und ans Licht des Tages gebracht”…

Alles wird bekannt gemacht sein.

Timothy, fürchte Keine von Diesen, die dich verfolgen, noch wetteifere mit ihnen über Worte; sie sind nur Fleisch. Sie haben Ohren, werden aber nicht hören; sie haben Augen, lehnen jedoch ab, zu sehen. Deshalb, wenn nur ein Pünktchen von Korrektur oder Wahrheit gesprochen wird aus dem Mund Gottes, auch von Christus, dann stöpseln sie schnell die Ohren zu und bedecken ihre Augen, damit sie nicht als mangelhaft und schuldig befunden werden für das Verbreiten von Irrlehren und Lästerungen vor Gott, im Namen Des Sohnes!… Entheiligung!

Soll Ich sie denn belohnen für diese Dinge und sie sammeln, obwohl sie nichts gelernt haben von der Wahrheit, wie sie beabsichtigt war, empfangen zu werden, weder davon sprechend noch darin lebend und auch nicht völlig in der Lehre von Christus bleibend, von welchem sie sagen, dass sie gerufen sind, obwohl sie Ihm nicht folgen?… Noch tragen sie irgendein Kreuz und lehnen es ab, das Kreuz aufzunehmen mit seinem Gewicht; noch bitten sie um Stärke, sondern drehen sich immer auf die Seite von Satan, der gekommen ist, um auch all diese Häuser zu untergraben, die nach Meinem Namen benannt sind; denn sie sind mehr besorgt mit den Dingen der Menschen als den Dingen Gottes.

Timothy, Ich habe dir ein Schwert gegeben, nicht einen Leiterwagen. Nutze, was Ich dir gegeben habe, denn Meine Sichel ist erhoben und bereit zu ernten; aber zuerst muss die Ernte bereitet und abgesondert sein. Du bist als ein Lehrer und Prophet zu Jenen mit einem demütigen Herz gesandt, die immer Mein Gesicht suchen und als ein Wächter und Soldat zu Jenen, die laufend Meinem Wort widerstehen und Meinen Geist unterdrücken.

Schau, Beide, der Suchende und der Sture
sollen durchbohrt sein,
und das wirklich Böse im Herzen soll erschlagen sein…

Denn Der Herr euer Gott respektiert keine Personen,
auch ändere Ich nicht…

Denn ICH BIN und werde für immer Ich sein,
Der Gleiche und unverändert.

Deshalb geh hinaus Timothy! Du sollst gehen, wohin Ich dich sende, ein scharfes Schwert tragend, welches nicht dein Eigenes ist, sondern das, was von Mir empfangen wurde und dir gegeben. Schlage auf all diese Nationen und Völker, ob sie hören wollen oder ob sie es unterlassen! Schlage sie nieder mit dem Wort aus Meinem Mund!… Einige hochgehoben zu grosser Herrlichkeit und Andere zur Demütigung; und die Bösen, zur Verdammung.

Deshalb sagt Der Herr zu allen Völkern und Nationen, hört das Wort Des Herrn und versteht… Die Propheten sind hinausgesandt!… Ihre Zahl 144000, 12000 von jedem Stamm. Hört die Trompete und die Warnung, denn Der Tag steht bevor und der Grosse Tag Des Herrn ist sehr nahe!

Tut Busse und rühmt Mich! Küsst Den Sohn, ihr kennt Seinen Namen!… YahuShua, Der Heilige von Israel! Schaut, die Ernte wird schon gebündelt! Der laute Ruf nähert sich schnell und wird bald in den Ohren der ersten Erlösten der Erde erklingen!

Der Herr hat gesprochen und wird keine Reue zeigen…
Und so werden alle Dinge geschehen und vollendet sein,
sogar innerhalb der Zeit von einer Woche…

Dann werdet ihr unverschämten Kinder wissen,
dass ein Prophet unter euch gewesen ist.

<= 6. ERLÖSUNG ist GEGEBEN und Muss EMPFANGEN werden…
@ VOLUME 7
=> 8. Das LICHT ist ERLOSCHEN in den Kirchen der Menschen

flagge en  The LORD has SPOKEN and will NOT REPENT!

The LORD has SPOKEN and will NOT REPENT!
Heed His Words and Give Him Glory

7/17/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, My servant, hear and understand, and take My words to heart…

Here is wisdom…
Look upon these who have caused you such great distress and heartache, even all these who have seemingly spoken against you in harsh tones, with anger, reproach, contempt and backbitings, and all this on account of their own envy and evil surmisings; for they never cease from speaking blasphemies and teaching heresies; they entangle themselves in strivings, and are held captive by all these disputings of the heart and mind, in open and in secret… Timothy, against Whom have these spoken? And with Whom do they contend, by every contemptible word and deed?

Against Whom have these gathered?…
They do rebel against their God!…

Neither can they bear to hear the truth,
Though they speak of Me aloud,
Even taking to themselves the name of My Son.

Timothy, take not one word or deed to yourself, not one; rather pray for them. For though they are learned, they have become as the unlearned, knowing not the things of God; neither do they abide in Christ, neither does He live in them. They have turned their faces from Me, shining their false light before men, according to those same false doctrines which they had received from their forefathers.

Therefore Timothy, how is it you contend with them, in the same manner as they have contended with you?… When in truth, they have rejected both Me and My Word, My own Letters which I have sent to them, that they might receive true knowledge, opening their eyes to the greater majesty of The Word… Setting all these crooked paths straight.

So I ask you, beloved, have you written all these words? Are these your own works you have shown before this multitude? Have you done all these things by your own commandment? Have you taught or planted even one seed of truth, according to your own understanding or knowledge?… Vanity, Timothy! Vanity!… Taking all these accusations and backbitings, even all these evil offenses and name-calling, to yourself, is great arrogance, the seeds of pride and vanity.

For in the defending of yourself, you have taken all I have given you and made it yours, unknowingly… This is MY Word, MY understanding, MY knowledge, My own Spirit which you have received. Therefore, step down from My throne and humble yourself, Timothy, and repent… Or have you so quickly forgotten, that vengeance is Mine? I will repay.

Thus all these who say they know Me, yet do not really know Me,
Who do call of themselves “Christians” and “Jews”,
I shall surely rebuke and chasten…

So by their abasement they may also be uplifted…

For I do correct and discipline all those I love,
even as I have done with you.

Know and understand this also…
These who refuse to give heed to My words, who also cast stones at My prophets by every contemptuous word and deed, in open and in secret, shall by no means be gathered when the Great Day of The Lord comes! Shall I reward them based solely upon their proclamation of faith in My name?!… I search the hearts and minds! And that which is unspoken, I know. Even all thoughts of the mind, and every intent of the heart, is known to The Most High God.

So then these, who seem oh so righteous before men, can not cover over their heart’s true intent by Scripture and elevated words; even those doctrines, covered with scarlet and purple, I know and do hate. For from the heart comes forth all things done in action and spoken by the mouth; nothing is born of itself. Rather that done and that spoken, whether in truth or for a pretense, was first born of the heart, even by the innermost thoughts of the mind.

For as it is written…
“There is nothing concealed which will not be exposed,
Nor anything hidden which shall not be revealed
And brought into the light of day”… All will be made known.

Timothy, fear none of these who persecute you, nor strive over words with them; they are but flesh. For they do have ears, but will not hear; they do have eyes, yet refuse to see. Thus when even one tittle of correction or truth is spoken from the mouth of God, even of Christ, they do quickly plug their ears and cover their eyes, lest they should be found wanting and shown guilty of teaching heresies and blasphemies before God, in the name of The Son!… Desecration!

Shall I then reward them for these things and gather them, though they have learned nothing of the Truth as it was meant to be received, spoken and lived in, abiding wholly in the doctrine of Christ by whom they say they are called, though they do not follow Him?… Nor do they carry any cross at all, refusing to pick it up for its weight; neither do they ask for strength but do always turn aside after satan, who has come to subvert even all these houses which are called by My name; for they are more concerned with the things of men, than the things of God.

Timothy, I have given you a sword, not a handcart. Use what I have given you, for My sickle is poised and ready for reaping; but first, the harvest must be prepared and separated. You are sent as a teacher and prophet to those of a humble heart, who do always seek My face, and as a watchman and soldier to those who continually resist My Word and stifle My Spirit.

Behold, both the seeker and the obstinate shall be pierced and struck through,
And the truly wicked of heart shall be slain therein…

For The Lord your God is no respecter of persons,
Neither do I change…

For I AM, and forever shall I be,
The same and unchanging.

Therefore go out, Timothy! You shall go where I send you, carrying a sharp sword, which is not your own, but that which was received of Mine and given to you. Strike at all these nations and peoples, whether they will hear or whether they will forbear! Strike them down with the word of My mouth!… Some uplifted to great glory, and others to the humbling; and the wicked, to condemnation.

Thus says The Lord to all peoples and nations, hear the word of The Lord and understand: The prophets are sent out!… Their number 144,000, even 12,000 from each tribe. Hear the trumpet and the warning, for The Day is at hand, and The Great Day of The Lord is very near!

Repent and give Me glory! Kiss The Son, you know His name!… YahuShua, The Holy One of Israel! Behold, the harvest is already being bundled! The shout approaches quickly and shall soon resound in the ears of the first redeemed from the earth!

The Lord has spoken and shall not repent…
Thus all things shall come to pass, and be fulfilled,
Even within one week’s time…

Then you, oh so insolent children,
Shall know a prophet had been among you.

<= V7/06     @ VOLUME 7     V7/08 =>

Original => The LORD has SPOKEN and will NOT REPENT

<= V7/06     @ VOLUME 7     V7/08 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Amerika, Söhne Ismael’s & Kirchen… Hört das Wort Des Herrn – America, Sons of Ishmael & Churches… Hear the Word of The Lord

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

V7/01

DAS SAGT DER HERR zu Amerika zu den Soehnen von Ismael und zu den Kirchen der Menschen - Hoert das Wort Des Herrn THUS SAYS THE LORD to America to the sons of Ishmael and to the Churches of Men - Hear the Word of the Lord
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Reinigt euren Glauben…
=> Urteil & Ernte
=> Prophezeiung gegen die Nation Ismael
=> Kirchen der Menschen
=> Instruktionen für die Zurückgelassenen
=> Wer Mich liebt & Mir gehorcht…
Related Messages…
=> Purify your Faith…
=> Judgment & Harvest
=> Prophecy against the Nation Ishmael
=> Churches of Men
=> Instructions for the Left Behind
=> Those who love & obey Me…

flagge de  Amerika, Söhne Ismael’s & Kirchen… Hört das Wort Des Herrn

Zur Nation, einmal von sich selbst genannt ‘Unter Gott’ und zu den Söhnen von Ismael und zu den Kirchen der Menschen: Hört das Wort Des Herrn

3/28/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, du bist Mein Diener… Bezweifle dich nicht selbst, noch Meine Worte, die Ich zu dir spreche an diesem Tag. Denn du bist befreit aus der Hand des Unterdrückers und auch von Allem, was er gegen dich senden wird. Du bist Mein Prophet und du wirst ausharren… Durch die Kraft Meiner Rechten Hand werde Ich dich auch gedeihen lassen.

Du wirst stark werden und Mein strenges Wort Jenen verkündigen, die nahe sind und Jenen, die weit weg sind. Du wirst genauso zum Gläubigen sprechen und zum Heiden und Meine Verkündigung und Mein Urteil laut ausrufen gegen die Heiden und euren Feind Ismael.

Du sollst auch Mein Urteil gegen deine eigene Nation verkündigen, mit einer lauten Stimme, auf jede Art der Kommunikation und über die Geräte. Denn dein Land ist den Weg der Gottlosen und der Heiden gegangen; sogar Sodom und Gomorra sind auferstanden und gedeihen jetzt vor Meinem Gesicht innerhalb eurer Grenzen. Doch Ich halte Meine Hand zurück um der Auserwählten willen… Sie werden in Kürze aus dem Weg genommen sein.

Schau, Ich bin gegen euch, du Nation von Huren!

Ich hatte euch stark gemacht und gab euch unvergleichlichen Segen,
doch ihr wendet euer Gesicht ab von Mir, auch von Dem Einen,
der euch erkaufte mit Seinem eigenen Blut!…

Geschlagen, gepeitscht und verspottet,
sogar durchbohrt für eure Sünden!

Doch ihr dreht Ihm euren Rücken zu und benutzt Seinen Namen,
sogar genau den Namen,
welchen Ich Selbst Ihm gegeben habe, als ein Fluch!…

Entheiligung! Gotteslästerung!

Deshalb du, oh unerwünschte Nation,
DU bist aufgegeben in die Hände deiner Feinde!

Und sie werden euch töten und euch mit Feuer verbrennen und all eure hohen Türme abreissen! Und ihr werdet eure Hand erheben in grosser Wut und eilen und ihnen doppelt zurückzahlen! Sagt Der Herr der Heerscharen. Denn wie ihr aufgegeben seid, so werden sie euch gegeben sein zur Strafe. Sogar doppelt sollt ihr sie heimsuchen, sogar doppelt sollen sie aus eurer Hand empfangen!… Ein starker Wind und ein dunkler Sturm, ein grosser Wirbelsturm werdet ihr sein in eurer Rache!

Doch das Ende ist noch nicht…
Denn ihr habt Jene unter euch,
die Ich kenne und in welchen Ich von Mir Selbst sehe…
Ich muss sie nehmen, Ich werde sie sicherlich erretten.

Dann wirst du fallen, oh mächtige Nation und gross wird dein Fallen sein! Denn dann wird sich Einer erheben, den ihr fürchten werdet und Alle, die sich fürchten, ihn sollt ihr fürchten; und Jenen, die euch dienten, sollt ihr dienen. Und ihr werdet nicht zufrieden sein und ihr werdet murren und nicht ruhig sitzen, aber in falscher Hoffnung werdet ihr aufstehen und euer Ende treffen… Ausgezupft und unter die Füsse gebracht von ihm, genannt Böser und Lügner.

Kirchen, hört Das Wort Des Herrn: Ihr lehnt auch ab zu hören und ihr hört auch nicht, was Der Herr zu Seinen Herden spricht, deshalb spitzt eure Ohren und beachtet. Kirchen der Menschen, hört auf das, was Der Herr euer Gott sagt und beachtet!…

Ihr seid Alle euren eigenen Weg gegangen und habt Mein Wort verdorben zu eurem eigenen Ruhm! Stolz ist euer Meister und Gier hat eure Häuser betreten, Häuser, die MEINEN Namen tragen!… Gotteslästerung!… Ich wohne in keiner Kirche, errichtet mit menschlichen Händen. Ich wohne in den Tempeln, die Ich mit Meinen eigenen Händen geformt habe.

Oh arrogante Kirchen, wie soll Ich euch sammeln, wenn ihr aller Korrektur widersteht und dem sinnlosen Gelaber der Männer in Autorität nachfolgt?… Für euch selbst Lehrer anhäufend, Wölfe im Schafspelz, die sagen, dass das Wort Gottes der Weg zu Wohlstand und materiellen Dingen sei.

Wehe sage Ich zu euch, die diesen Gefolgsmännern Satans folgen! Falsche Lehrer! Wahrsager!… Verwüstungen kommen und grosse Not! Wie sollen dann diese Silbermünzen und Papier, Häuser aus Ziegelsteinen und Holz euch erretten?!… Worauf werdet ihr dann stehen, oh Männer der Einbildungen und vergeblichen Täuschungen?

Kirchen, reinigt eure Kleider und werft diese Führer hinaus,
die wie Tauben sprechen und die Lehren der Teufel vermitteln!…

Meine Kinder, wascht eure Kleider und reinigt eure Häuser,
denn Der Heilige kommt nahe!

Seid nicht in bitteren Sorgen zurückgelassen…
Läuterung in der Hitze des Tages Des Herrn.

Werft diese falschen Lehren weg, hört auf, Unzucht zu begehen mit der Hure. Denn eure Mutter hat euch im Stich gelassen und dient eurem Feind, sogar Satan… Sie wird völlig verwüstet werden! Tut deshalb Busse und kommt heraus aus ihr! Sagt Der Herr. Nehmt nicht Eine ihrer Lehren für euch selbst.

Kehrt zu Mir zurück und bleibt in Meinem Sohn; Er ist eure Zuflucht vor dem Sturm. YahuShua, ja, Jesus ist Das Geschenk und Die Erlösung. Zu Ihm sollt ihr strömen, Sein Fleisch sollt ihr essen, Sein Blut sollt ihr trinken… Lebt in Seinem Wort und gehorcht Meinen Geboten.

Geliebte, eure Nation ist gerichtet und aufgegeben… Wendet euch zu Gott! Denn Der Menschensohn kommt schnell, um euch zu erretten! Schaut! Ihr werdet die Engel des Himmels sehen, aufsteigend zum und absteigend vom Menschensohn! Die Schläfer sollen erwachen und ihr, die noch wach seid, sollt völlig erwacht sein für Ihn und ihr werdet hochgehoben sein mit ihnen, um Den Herrn in der Luft zu treffen… Und für immer werdet ihr mit Dem Herrn sein!

Reinigt euren Glauben! Reinigt eure Anbetung! Reinigt eure Häuser!
Tut es jetzt! Sagt Der Herr euer Gott,
der Schöpfer von Himmel und Erde.

Das sagt Der Heilige von Israel…
Ich bin gekommen, nicht um Frieden zu bringen, sondern Krieg, sogar Krieg unter Meinen Angehörigen… Das Geisseln von Nationen, der Zorn Gottes! Die Erfüllung von Allem, was geschrieben ist, steht bevor und wird rasch voranschreiten. Doch um der Auserwählten willen wird es verkürzt sein.

Geliebte Meines Herzens, seid nicht beunruhigt noch weint,
diese Dinge müssen sein.

Dann wird das Ende kommen und
Ich werde Meine Herrlichkeit zeigen!…

Ja, die Himmel, sogar die ganze Erde,
wird erfüllt sein mit Meiner Herrlichkeit!

Ich bin die Kraft der Rechten Hand Gottes! Ich werde das Heiligtum reinigen und den Garten wieder herstellen und ihr sollt nie mehr Krieg sehen!… NIE MEHR! Sagt Der Heilige von Israel. Denn Ich starb… Schaut, Ich bin auferstanden! Amen. Und genauso wie Ich starb, ist die Sünde in Jenen auch gestorben, die Mich lieben. Und das, was Meine Leute in die Sünde führt, wird auch zerstört sein. Ich werde es unter Meinen Füssen zertrampeln, es zu Pulver zermahlen und es wird niemals wieder gesehen und daran gedacht werden… Weggetragen auf den Winden der Wiederherstellung, welche Ich bin… Ein neuer Tag begonnen und errichtet, über der sinkenden Sonne dieses Menschenzeitalters.

Folglich ist Der Morgenstern aufgegangen!… Zuerst in den Herzen der Menschen, sie wiederherstellend in Herrlichkeit, das Schreiben Des Heiligen Gesetzes in ihre Herzen. Jetzt bin Ich gekommen und werde aufstehen und die Schwachen und Bedürftigen verteidigen, die Leidenden… Eine grosse Vergeltung, völlig bezahlt, gegen die Bösen und die Gottlosigkeit dieser Welt!… Rache ist Mein! Sagt Der Herr. Und mit einem scharfen Schwert mit zwei Kanten wird es ausgeführt werden! Es wird sicherlich getan sein!

Schaut! Der Morgenstern ist aufgegangen! Das Universum ist erfüllt mit Seiner Herrlichkeit!… Und jene Herrlichkeit soll bei den Menschen bleiben, sogar in ihnen und unter ihnen. Ich werde ein Vater für sie sein und sie werden Meine geliebten Kinder sein, für immer… Seht, eine Rückkehr zur Unschuld. Paradies verloren ist Paradies gefunden, eine Rückkehr zum Garten… Das Universum euer Spielplatz.

Deshalb, wie Ich gesprochen habe, so wird es getan sein…
Das Geheimnis Gottes offenbart, kein Zählen der Tage mehr…

Für immer jung, in der Gegenwart eures Hirten, eures Erlösers,
eures Vaters, eures Bruders, eures besten Freundes…

Die Vollendung aller Dinge,
nach welchen eure Herzen gestöhnt haben…

ICH BIN DER SINN DES LEBENS!…

Und Alle, die in Mir leben und Ich in ihnen,
WERDEN FÜR IMMER LEBEN. Amen und Amen.

<= VOLUME 6
@ VOLUME 7
=> 2. Der TAG Der SCHLACHT, Der TAG Der HERRLICHKEIT…

flagge en  America, Sons of Ishmael & Churches… Hear the Word of The Lord

To the Nation Once Called of Itself “Under God”, and to the Sons of Ishmael, and to the Churches of Men… Hear the Word of The Lord

3/28/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, you are My servant… Doubt not yourself, nor My words I shall speak to you this day. For you are delivered out of the hand of the oppressor and of even all he shall send against you. You are My prophet, and you shall endure… Even by the power of My Right Hand, I shall prosper you.

You shall grow strong, and proclaim My strong Word to those who are close and to those who are afar off. You shall speak to the believer and the heathen alike, and shout My proclamation and My judgment against the heathen and your enemy, Ishmael.

Even My judgment against your own nation shall you proclaim in a loud voice, in all manner of speaking and devices. For your land has gone the way of the wicked and the heathen; even Sodom and Gomorrah are revived and now thrive before My face, within your borders. Yet I withhold My hand, for the sake of the elect… They shall shortly be taken out of the way.

Behold, I am against you, O nation of harlots!…
I had made you strong and gave you blessings beyond compare,
Yet you turn your face from Me, even The One who bought you in His own blood!…

Beaten, scourged and mocked, even pierced for your transgressions!
Yet you turn your back on Him and use His name,
Even the very name I Myself have given Him, as a cursing!…

Desecration! Blasphemy!

Therefore you, O nation not desired,
YOU are given into the hands of your enemies!

And they shall kill you and burn you with fire, and tear down your tall towers! And you shall raise your hand, in great anger and haste, and repay them double! Says The Lord of Hosts. For as you are given up, so shall they be given to you for retribution. Even double shall you afflict them, even double shall they receive at your hand!… A strong wind and a dark storm, a great whirlwind shall you be in your vengeance!

Yet the end is not yet… For you have those among you,
Who I know and see of Myself in them…

I must take them, I shall surely deliver them.

Then you shall fall, O mighty nation, and great shall be your falling! For then shall arise one whom you shall fear, and all who feared you shall fear him; and those who served you, you shall serve. And you will not be satisfied, and you will grumble and not sit still, but in false hope you shall rise up and meet your end… Plucked up and put underfoot, by him who is called wickedness and lying.

Churches, hear The Word of The Lord: You also refuse to hear, nor do you listen to what The Lord speaks to His flocks, therefore cup your ears and give heed. Churches of men, listen to what The Lord your God says, and give heed!…

You have all gone your own way and corrupted My Word, for your own glory! Pride is your master, and greed has entered into your houses, houses which bear MY name!… Blasphemy!… I dwell not in any church made by human hands. I dwell in the temples made by My own hands.

O churches of arrogance, how shall I gather you, when you resist all correction and follow after the vain babblings of men in authority?… Heaping to yourselves teachers, wolves in sheep’s clothing, saying that the Word of God is the way into riches and material things.
Woe, I say to you, who follow these acolytes of satan! False teachers! Soothsayers!… Desolations are coming, and great want! How then shall these silver coins and paper, houses made of brick and wood, save you?! The riches of men shall be taken from them in a day!… What then shall you stand upon, O men of vanities and vain deceits?

Churches, purify your robes and cast out these leaders,
Who speak as doves and teach doctrines of devils!…

My children, wash your clothes and purify your house,
For The Holy One comes nigh!

Be not left in bitter sorrows…

Refinement, in the heat of The Lord’s Day.

Cast away these false doctrines, stop committing fornication with the harlot. For your mother has forsaken you and serves your enemy, even satan… She shall be left utterly desolate! Repent therefore, and come out of her! Says The Lord. Take not one of her doctrines to yourself.

Return to Me, abide in My Son; He is your Sanctuary from the storm. YahuShua, yes He who is called Jesus, is The Gift and Salvation. To Him shall you flock, His flesh shall you eat, His blood shall you drink… Live in His Word and obey My Commandments.

Beloved, your nation is judged and given up… Turn to God! For The Son of Man comes quickly to deliver you! Behold! You shall see the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man! The sleepers shall awake, and you who are yet awake, having been fully awakened to Him, shall be caught up with them to meet The Lord in the air… And forever shall you be with The Lord!

Purify your faith! Purify your worship! Purify your houses!…
Do it now! Says The Lord God, Creator of Heaven and Earth.

Thus says The Holy One of Israel…
I have come, not to make peace but war, even war in My members… The scourging of nations, the wrath of God! The fulfillment, of all that is written, is at hand and shall progress quickly. Yet for the sake of the elect, it shall be cut short.

Beloved of My heart, be not troubled nor weep, these things must be.
Then the end shall come, and I shall show My glory!…

Yea, the heavens, even the whole earth,
Shall be filled with My glory!

I am the power of God’s Right Hand! I shall cleanse the sanctuary, restore the garden, and you shall learn war no more!… NO MORE! Says The Holy One of Israel. For I died… Behold, I am risen! Amen. And so as I died, sin has also died in those who love Me. And that, which leads My people into sin, shall also be destroyed. I shall trample it beneath My feet, grinding it to powder, never to be seen of again nor remembered… Carried away upon the winds of restoration, which I am… A new day begun, and established, atop the setting of the sun upon this age of men.

Thus The Morning Star has risen!… First in the hearts of men, restoring them to glory, the writing of The Holy Law in their hearts. Now I am come, and shall arise and defend the weak and the needy, the afflicted… A great recompense, paid in full, against the wicked and the wickedness of this world!… Vengeance is Mine! Says The Lord. And with a sharp sword, with two edges, shall it be carried out! It shall surely be done!

Behold! The Morning Star is risen! The universe is filled with His glory!… And that glory shall abide with men, even in them and among them. I shall be a Father unto them, and they shall be My beloved children, forever… Lo, a return to innocence. Paradise lost is paradise found, a return to the garden… The universe, your playground.

Thus as I have spoken, so shall it be done…
The mystery of God revealed, the counting of days no more…

Forever young, in the presence of your Shepherd, your Redeemer,
Your Father, your Brother, your Most Beloved Friend…

The Fulfillment of all things,
For which your hearts have groaned…

I AM THE MEANING OF LIFE!…

And all who live in Me, and I in them, WILL LIVE FOREVER. Amen, and amen.

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

Original => Hear the Word of The Lord

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen ❤️ You shall not use Grace as a Sword

<= V7/22     @ VOLUME 7     V7/24 =>

V7/23

YAHUSHUA SAGT... Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen, um das Moralische Gesetz zu erschlagen YAHUSHUA SAYS... Do NOT use Grace as a Sword to slay the Moral Law
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen…

Gnade & Das Gesetz… Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen, um das Moralische Gesetz zu erschlagen

2/15/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Trent und all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Sagt nicht mehr, “Gnade versus Das Gesetz”. Sagt lieber, “Gnade UND Das Gesetz”. Denn Gnade ist die Erfüllung Des Gesetzes; und wo eine Abwesenheit von Gnade ist, da ist Gesetzlosigkeit. Deshalb ist Das Gesetz zu halten eine Widerspiegelung Meines eigenen Geistes in euch. Denn Jeder der sagt, “Ich bin in Dem Herrn und Er ist in Mir”, während er das Gesetz verlässt, ist ein Lügner und wird als Solcher befunden sein am Tag der Abrechnung.

Denn ICH BIN, WER ICH BIN, der Gleiche und unveränderlich, auch heute bin Ich der Gleiche… Und Ich stehe auch nicht gegen Mich Selbst geteilt. Doch Meine Kinder benutzen laufend Meinen Namen und das ihnen gegebene Geschenk als ein Schwert,  mit welchem sie versuchen, ihre Sünden zu rechtfertigen, welche Ich hasse… Entheiligung!

Deshalb Trent, Mein Sohn, du hast gut gesprochen, entsprechend der Weisheit, die Ich dir gegeben habe. Und bis der Tag erfüllt ist, lass Jene, die frevelhaft handeln, weiter machen darin; und lass Jene, die Gerechtigkeit suchen, darin wandeln, bis die Ernte vollständig ist.

Doch oh wie gesegnet sind Jene,
die von der Gnade empfangen haben,
und danach streben, Dem Vater zu gefallen,
indem sie Seinem Gesetz gehorchen,
und die Menschen so lehren…

Gnade & Das Gesetz.

<= 22. GNADE & DAS GESETZ
@ VOLUME 7
=> 24. GOTTES WILLE… OBAMA SOLL EUCH FÜHREN

flagge en  You shall not use Grace as a Sword to slay the Moral Law

You shall not use Grace as a Sword to slay the Moral Law

2/15/08 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Trent, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Say no more, “Grace versus The Law”. Rather say, “Grace AND The Law”. For Grace is the fulfillment of The Law; and where there is an absence of Grace, there is lawlessness. Therefore, keeping The Law is a reflection of My own spirit in you. For anyone who says, “I am in The Lord, and He is in Me”, while forsaking The Law, is a liar, and will be found as such on the Day of Reckoning.

For I AM WHO I AM, the same and unchanging, even today I am the same… Nor do I stand divided against Myself. Yet My children do continually use My name, and that gift given them, as a sword, by which they attempt to justify their sins, which I hate… Desecration!

Therefore Trent, My son, you have spoken well, according to the wisdom I have given you. And until the Day be fulfilled, let those who do wickedly continue therein; and let those who seek righteousness walk therein, until the harvest is complete.

But oh how blessed are they who have received of Grace,
And seek to please The Father by obeying His Law,
And teach men so…

Grace & The Law.

<= V7/22     @ VOLUME 7     V7/24 =>

flagge fr  Vous ne devez pas utiliser la Grâce comme une épée pour tuer la…

=> VIDEO   => PDF

Vous ne devez pas utiliser la Grâce comme une épée pour tuer la Loi morale.

15 février 2008 – de YAHUSHUA HAMASHIACH, celui qui est appelé Jésus le Christ, notre Seigneur et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Timothée, pour Trent, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit, le Seigneur …
N’en dis pas plus, ” Grace contre la loi “. Dis plutôt, ” Grace ET la loi “. Car la Grace est l’accomplissement de la Loi ; et là où il y a une absence de grâce, il y a l’anarchie. Par conséquent, le maintien de la Loi est un reflet de mon propre esprit en vous. Pour quiconque dit : « Je suis dans le Seigneur, et il est en moi », tout en abandonnant la Loi, est un menteur, et sera trouvé comme tel le jour du jugement.

Car je suis qui je suis, le même et immuable, même aujourd’hui, je suis le même … Je ne suis pas divisé contre moi-même. Pourtant, mes enfants ne cessent d’utiliser mon nom, et ce don leur a été donné, comme une épée, par laquelle ils tentent de justifier leurs péchés, que je déteste … Profanation !

C’est pourquoi Trent, mon fils, tu as bien parlé, selon la sagesse que je t’ai donnée.

Et jusqu’à ce que le jour soit accompli, que ceux qui le font méchamment y continuent ; et que ceux qui cherchent la justice y marchent, jusqu’à ce que la moisson soit terminée.

Mais ô combien bénis sont ceux qui ont reçu la grâce, et cherchent à plaire au père en obéissant à sa Loi, et enseignent ainsi aux hommes …

Grace et Loi.

Original => Do NOT use Grace as a Sword to slay The Moral Law

<= V7/22     @ VOLUME 7     V7/24 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

GNADE & Das GESETZ ❤️ GRACE & The LAW

<= V7/21     @ VOLUME 7     V7/23 =>

V7/22

DAS SAGT DER HERR... Gnade und das Gesetz - Trompeten Ruf Gottes THUS SAYS THE LORD... Grace and The Law - Trumpet Call of God Online
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  GNADE UND DAS GESETZ

GNADE UND DAS GESETZ

2/5/08 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für James und Trent und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Geliebte, Ich habe Timothy zu euch gesandt auf folgende Weise…
Ich habe ihn gesandt als Einen, rechtzeitig geboren und ihn gerufen mit Meiner eigenen Stimme für diesen Zweck, wodurch sein Vertrauen energisch heranwachsen kann von Dem Wein, entsprechend dem gleichen Ende, für welches Ich ihn bestimmt habe und wie es sicherlich erfüllt sein wird, sagt Der Herr euer Gott. Deshalb hört ihm zu und helft ihm, genauso wie er euch helfen wird. Denn wie er Mein Landwirt ist, der im Moment über diesen Weinberg gesetzt ist, so werde Ich ihn auch in den Weinberg senden, der ungeschützt zurückgelassen sein wird in der Mitte des Sturms, um die vielen Trauben einzusammeln, welche noch nicht reif waren vor der Zeit und Viele, die verwickelt worden waren in all diesen verwilderten hohen Mauern, inmitten allerlei Gestrüpp und Dornen.

Schaut wie Menschen und die Bösen dieser Welt Meinen Weinberg verschmutzt haben; schaut wie sie all diese dicken Mauern gebaut haben mit ungehärtetem Mörtel…

Viele hohe Mauern, bereit umzustürzen…

Doch sie bleiben stehen, hochgehalten von menschlichen Händen, unterstützt von unten durch all diese ignoranten Bauherren, die getäuscht wurden von ihren Vorvätern, ja sogar von Satan.

Schaut, wie sie weiter machen, sie hoch zu halten, Den Weg vor ihnen versperrend. Denn sie glauben fälschlicherweise, dass es eine Zufluchtsstätte ist, die auf einem soliden Fundament erbaut worden ist. Doch Ich sage euch die Wahrheit, es ist die Voraussetzung für ihre Trennung von Mir, eine Art, das zu verbergen, was unschicklich geworden ist aus Meiner Sicht, ein Versuch, aller Verantwortlichkeit zu entgehen!… Nicht wahrnehmend, dass es zu ihrem Gefängnis geworden ist.

Meine Söhne, hört und tut es so. Denn ihr seid auch über diesen aktuellen Weinberg gesetzt als Landwirte, sogar als Freunde Des Bräutigams. Geht deshalb hinaus in die Strassen und ruft die Gäste zur Hochzeit auf alle Arten der Kommunikation und über die Geräte, so Viele wie wollen. Doch Timothy ist gesandt, um diese Mauern herunter zu reissen, welche die stolzen Menschen aufgebaut haben, all diese falschen Fundamente auseinander zu brechen, welche sie gelegt haben in ihrem Egoismus, all diese arroganten Lehrer, die Mich und Mein Gesetz verlassen haben. Helft ihm. Denn diese Männer, diese irreführenden Erbauer bemühen sich, Mein Gesetz zu zerstören, sogar im Namen der Gnade… Gotteslästerung! Entheiligung!

Wisst und versteht Meine Freunde…
Das, was ihr in Gnade empfangen habt durch Gnade, ist auch die gleiche Weisheit, die ihr kennt und durch welche ihr bemüht seid, Dem Vater zu gefallen… Das macht ihr gut. Doch das Wissen, das ihr empfangen habt, ist noch nicht vollständig, denn die Entwicklung eurer Erkenntnis ist beherrscht von der gleichen Lehre, die ihr akzeptiert habt. Denn Jene, die Gnade predigen anstelle Des Gesetzes, kennen Mich nicht; noch wohne Ich in ihnen. Denn dies ist jene Mauer, die sie erbaut haben mit der Hilfe von Diesen drinnen, in einem Versuch, den Weg für Jene zu versperren, die Das Gesetz predigen, damit sie ihre Freiheit behalten können… Die Freiheit zu sündigen!… Wodurch sie Mich auch zum Urheber der Sünde gemacht haben!

Denn sie verlassen das Moralische Gesetz Des Vaters
in MEINEM Namen und entheilgien so Meinen Namen
und das, was Ich ihnen angeboten habe!…

Sie haben niemals von Mir empfangen,
noch haben sie Mich überhaupt gekannt.

Deshalb ist das, was sie gebaut haben
als eine Absicherung gegen Das Gesetz in Meinem Namen,
zu ihrem Gefängnis geworden.

Unterschätzt niemals die Pläne des Gegners, Meine Söhne. Denn ihr seid tatsächlich durch Gnade errettet und wart verdammt aufgrund eurer Verfehlungen unter Dem Gesetz. Darin habt ihr gut gesprochen und entwickelt euch rasch in Richtung Perfektion. Und so habe Ich durch Meinen Diener Timothy gesprochen, sogar in all diesen Briefen, dass euer Vertrauen zur Vollendung gebracht werden kann.

Also hört und versteht…
Erlösung kann auf keine Weise von euch abrücken, wenn sie einmal empfangen ist. Deshalb strebt danach, Dem Vater zu gefallen UND haltet Das Gesetz. Denn wie kann Jemand, der in Mir wandelt durch die Gnade, auch in dem wandeln, das ihn verdammt hat? Soll Mein Volk zum Himmel reichen mit ihren Händen, während ihre Füsse weiter machen, die breite Strasse zu beschreiten, die zur Zerstörung führt?… Und wie soll Jemand, der Mich liebt, Meine Hand nehmen und an Meiner Seite gehen, mit einem Fuss auf gutem Boden und der Andere im Grab?

Deshalb muss Wissen zunehmen und Sünde abnehmen,
um in das Königreich des Himmels einzutreten…

Denn Jemand, der unter der Gnade ist, trägt Früchte derselben…

Und Der Eine, der Das Gesetz Des Vaters gehalten hat,
offenbart diese Gnade durch Taten.

Denkt an Meine Worte, welche Ich zu den Selbstgerechten gesprochen habe, Jene, die versuchten, Mich zu steinigen aufgrund Meiner Worte. Habe Ich nicht zu ihnen gesagt, “Glaubt nicht Mir, doch solltet ihr wenigstens Meinen Taten glauben”?

Geliebte Söhne, Ich bin in Dem Vater und Er ist in Mir und Wir sind in euch. Und wenn Ich in euch bin, strebt danach, Dem Vater zu gefallen, in der gleichen Weise wie Ich es tat und Er wird sicherlich Wohlgefallen haben an euch. Denn wenn ihr anstrebt, Mir in Wahrheit zu folgen und euer Kreuz trägt, wie Ich es tat und sein Gewicht nicht fürchtet, sondern es umarmt, werdet ihr das Beispiel werden, für das ihr gerufen seid… Ihr werdet in das Königreich eintreten und auch viele Andere dorthin führen.

Also dann ist Gnade zuerst und immerwährend.

Dann kommen Werke, die ersten Werke getan im Vertrauen,
sogar die Erstlingsfrüchte geboren in eurem Leben…

Welche sind, Den Vater zu lieben und Einer den Anderen,
indem das Gesetz gehalten wird.

<= 21. Deshalb sagt Der Herr gegen die WOHLSTAND PREDIGER…
@ VOLUME 7
=> 23. Ihr sollt GNADE NICHT Als SCHWERT Benutzen…

flagge en  GRACE AND THE LAW

GRACE AND THE LAW

2/5/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For James and Trent, and For All Those Who Have Ears to Hear

Beloved, I have sent Timothy to you on this wise…
I have sent him as one born out of due time, calling to him by My own voice for this purpose, whereby his faith would come to grow vigorously from The Vine, according to that same end for which I have appointed him and shall surely be fulfilled, says The Lord God. Therefore listen to him and help him, even as he shall also help you. For as he is My husbandman set over this vineyard at present, so also am I sending him into the vineyard which shall be left unprotected in the midst of the storm, to gather in the many grapes which had not yet ripened before the time, and many which had become entangled amongst all these unkempt vines, which have grown unhindered amongst high walls, amidst all kinds of briers and thorns.

Look how man, and the evils of this world, have polluted My vineyard;
Look how they have built up all these thick walls, with untempered mortar…

Many high walls ready to topple…

Yet they continue to stand, held up by human hands,
Supported from beneath by all these ignorant builders
Who were deceived by their forefathers, even satan.

Look how they continue to uphold them, blocking The Way from before them. For they falsely believe it to be a shelter built upon a solid foundation. Yet I tell you the truth, it is the makings of their separation from Me, a way to hide that which has become unseemly in My sight, an attempt to avoid all accountability!… Perceiving not that it has become their prison.

My sons, listen and so do. For you are also set over this present vineyard as husbandmen, even as friends of The Bridegroom. Go out into the streets therefore, and call the guests to the wedding in all manner of speaking and devices, as many as are willing. Yet Timothy is sent to tear down these walls built up by the men of pride, to break apart all these false foundations which they have laid in their vanity, all these arrogant teachers who have forsaken Me and My Law. Help him. For these men, these deceptive builders, seek to tear down My Law, even in the name of Grace… Blasphemy! Desecration!

Know and understand, My friends…
That which you have received in grace, through Grace, is also that same wisdom you know; and by this you seek to please The Father… In this you do well. Yet the knowledge you have received is not yet complete, for the progression of your understanding is restrained by that same doctrine, of which you have accepted. For those who preach grace, in place of The Law, do not know Me; neither do I dwell in them. For this is that wall, of which they have built with the aid of those inside, in an attempt to bar the way of those who preach The Law, that they might keep their freedom… Freedom to sin!… Whereby they have also made Me the author of sin!

For they forsake The Moral Law of The Father, in MY name,
Desecrating My name and that which I have offered them!…

Never having received of Me, nor known Me at all…

Thus that which they have built as a hedge against The Law,
In My name, shall become their prison.

Never underestimate the schemes of the adversary, My sons. For you are indeed saved by Grace, and were condemned because of your transgression under The Law. In this, you have spoken well and progress quickly toward perfection. And so I have spoken by My servant, Timothy, even in all these Letters, that your faith might be brought to its completion.

So hear and understand: Salvation can in no wise depart from you, once received. Therefore, seek to please The Father AND keep The Law. For how can one who walks in Me, by grace, also walk in that which had condemned them? Shall My people reach toward Heaven with their hands, while their feet continue to tread the wide path which leads to destruction?… And how shall one who loves Me take My hand and walk beside Me, with one foot on the good ground and the other in the grave?

Therefore, knowledge must increase and sin decrease,
To enter the Kingdom of Heaven…

For one, who is under grace, bears fruit of the same…

And The One, who kept The Law of The Father,
Revealed that grace by works.

Remember My words which I spoke to the self-righteous, those who sought to stone Me on account of My words. Did I not say to them, “Do not believe Me then, but you should at least believe My works”?

Beloved sons, I am in The Father and He is in Me, and We are in you. And if I am in you, seek to please The Father in the same manner I did, and He will surely be pleased with you. For if you seek to follow Me in truth, bearing your cross after Me, not fearing it for its weight but rather embracing it, you will become that example for which you are called… Walking into the Kingdom, leading many others also.

So then, Grace is first and everlasting.

Then comes works, the first works done in faith,
Even the firstfruits bore in your lives…

Which is to love The Father and one another, by keeping The Law.

<= V7/21     @ VOLUME 7     V7/23 =>

Original => GRACE & The LAW

<= V7/21     @ VOLUME 7     V7/23 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Staub ist von den Füssen der Boten Gottes abgeschüttelt… – The Dust has been shaken off the Feet of God’s Messengers…

<= V4/20     @ VOLUME 4     V4/22 =>

V4/21

DAS SAGT DER HERR... Der Staub ist von den Fuessen der Boten Gottes abgeschuettelt als ein Testament gegen euch - Trompete Gottes Thus says The Lord... The Dust has been shaken off the Feet of God’s Messengers as a Testament against You
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Was ist ein Prophet?
=> Echte & Falsche Propheten
=> Auserwählte Gefässe Des Herrn
Related Messages…
=> What is a Prophet?
=> True & False Prophets
=> Chosen Vessels of The Lord

flagge de  Der Staub ist von den Füssen der Boten Gottes abgeschüttelt…

Der Staub ist von den Füssen der Boten Gottes abgeschüttelt…
…als ein Testament gegen euch, ihr Kirchen der Menschen

7/16/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, Ich habe dir das Wort aus Meinem Mund gegeben, Meine eigene Stimme ist gekommen, um in dir zu wohnen, damit Jene, die Ohren haben, hören können und von ihren bösen Wegen umdrehen und Busse tun; und Jene, die behaupten, Mich zu kennen, Mich wirklich kennenlernen und ihre Schritte berichtigen können, denn sie sind weit vom Weg abgekommen. Ja, Timothy, Ich habe Meine Worte in deinen Mund gelegt, damit Meine Geliebten zurückkehren können zu Mir vor der Zeit. Denn euer Land wird massiv heimgesucht werden und die Scharen, die dort wohnen, rebellieren immer gegen ihren Gott; ihre Sünden sind beträchtlich, unzählbar! Sogar vor Meinem Antlitz umarmen sie jeden widerlichen und verächtlichen Weg; Tag und Nacht beschmutzen sie sich selbst durch Worte und Taten!

Sogar Jene, die Meinen Namen beanspruchen, sind genau gleich und kommen vor Mich an allen Tagen, die Ich hasse und nicht angeordnet habe und sagen: “Oh preist den Namen Des Herrn, oh wie wir den Namen Des Herrn lieben”… Wehe sage Ich zu ihnen! Sogar drei Mal wehe!

Deshalb hört das Wort Des Herrn, all ihr unverschämt überheblichen Kinder und hört zu, all ihr einsamen und trostlosen Häuser; das sagt Der Herr zu all Diesen, die in den Kirchen der Menschen verweilen, zu all Diesen, die sich selbst Christen nennen, die lügen und der Stimme Des Herrn ihres Gottes nicht gehorcht haben und Seiner Korrektur keine Beachtung schenkten, ein törichtes Volk, das Meine Gebote aufgegeben hat und Meine Sabbate nicht heiligt…

Leere Gefässe, eine Schmach, Lampen ohne Öl, deren Herzen weit von Mir entfernt sind… Kirchen der Menschen, sollt ihr versuchen, vor Mir zu stehen in euren Heiligtümern, erbaut mit Menschenhänden und sagen, dass ihr befreit und erlöst seid und dann geht ihr in der gleichen Stunde und entheiligt Meinen Namen durch alles was ihr sagt und tut?!… Gotteslästerung! Ihr lästert fortlaufend den Namen Des Herrn!

Wie könnt ihr es wagen, vor Mir zu knien in Reue als eine Darbietung vor euren Brüdern, euch selbst mit Heuchelei schmückend!… Euch ist nicht vergeben, noch habe Ich eure Bitten akzeptiert! Ihr habt sicherlich den Namen Des Herrn gelästert! Wie könnt ihr es wagen vor Mir zu knien im Namen Des Erlösers und Mich um Vergebung bitten für alles, was ihr getan habt und innerlich zu euch selbst sagen, “Ich bin befreit”… Ihr habt sicher vergeblich gesprochen! Ihr seid nicht erlöst! Denn Ich sehe keine Liebe für Gott in euren Herzen, ihr habt weder Jedem vergeben, der gegen euch gesündigt hat; noch seid ihr wirklich beschämt für eure Vergehen, noch gibt es irgendwelche Gewissensbisse in euren Herzen! Deshalb ist aus eurer Reue Reulosigkeit geworden und eure Worte sind wie Wind.

Schaut, ihr zitiert Mein Wort augenblicklich,
zur richtigen und falschen Zeit,
DOCH KEINER VON EUCH GEHORCHT MEINEM WORT!…

Jede Woche geht ihr ein und aus mit euren Köpfen in der Höhe;
doch als eine Ehefrau, die nicht aufhört, Ehebruch zu begehen
und ihr macht weiter, Meinen Namen zu beschmutzen
mit euren Lehren und Traditionen und
ihr umarmt auch all diese Feiertage der Menschen, die Ich hasse!…

HÖRT AUF, MEINE GEBOTE ZU BRECHEN!
Denn sie bleiben über euren geschädigten Häuptern!…
Sagt Der Herr.

Kirchen der Menschen, wisst ihr nicht, dass irgendetwas oder irgendjemand Anderes anzubeten, als Den Vater durch Den Sohn, falsche Anbetung ist?! Wisst ihr nicht, dass irgendein Bildnis oder materielle Besitztümer mehr zu lieben als Mich, bedeutet, Idole anzubeten; und irgendeine Tradition hoch zu halten, die vom Götzenglauben abstammt, Götzendienst ist?!… IHR BETET EUCH SELBST AN! Wisst ihr nicht, dass falsch von Mir zu sprechen oder Meinen Namen anzurufen in Unglaube oder Heuchelei oder Meinen Namen oder den Namen Des Sohnes mit einer Lehre oder Tradition zu verknüpfen, die Ich nicht angeordnet habe, bedeutet, dass Der Name Des Herrn eures Gottes gelästert wurde?!…

ENTHEILIGUNG! ANTICHRIST!

Kirchen der Menschen, wisst ihr nicht, der siebte Tag der Woche ist der Tag, welchen ihr nicht vergessen und heilig halten sollt und an welchem ihr nichts tun sollt ausser das, was gut ist und die Sache der Vaterlosen, der Witwen und den Bedürftigen stützt?!…

SONNTAG IST NICHT DER SABBAT!
Den Samstag sollt ihr halten!

Der Herr ändert sich nicht, denn Ich habe weder irgend einen anderen Tag befohlen, noch ist es Mir in den Sinn gekommen!

GEHORCHT GOTT & DIENT MIR!
NICHT DEM GELD UND DEM REICHTUM!

Kirchen der Menschen, sollt ihr weitermachen, euren Vater und eure Mutter zu entehren mit Allem was ihr sagt und tut?!… Undankbare Heuchler! Sollt ihr fortfahren zu morden?! Denn durch das Hassen eures Bruders oder eurer Schwester seid ihr des Mordes im Herzen schuldig! Schaut, sogar Einige von euch, die sich selbst Christen nennen, haben das sogenannte “Recht zu wählen” bevorzugt!”… IHR HABT DEN TOD GEWÄHLT! Und Alle, die beschlossen haben, ihr Schicksal mit Jenen, die die Unschuldigen umbringen, zu teilen, werden ausserhalb der Stadt gelassen werden, zusammen mit den Perversen, Jenen, die in Okkult und Drogen verwickelt sind, den sexuell Unmoralischen, allen Mördern und Götzenanbetern und Allen, die Falschheit und Lügen lieben und praktizieren! IHR HABT EUCH SELBST VERDAMMT!

Kirchen der Menschen, sollt ihr fortfahren, ohne Pause Ehebruch zu begehen in euren Herzen?! Wisst ihr nicht, dass der blosse Blick aufeinander mit Lust in euren Herzen Ehebruch ist?!… Schaut, sogar jede Lehre und Tradition, die von Menschen ins Leben gerufen wurde, ist Ehebruch gegen Gott! Wie lange werdet ihr Gott noch berauben und von eurem Nächsten stehlen?! Denn ihr gebt immer ein falsches Zeugnis von Mir; schaut, ihr habt zu eurem Nächsten gelogen und zu euch selbst! Denn Ich sage euch die Wahrheit, ihr kennt weder Mich noch Meinen Willen, noch habt ihr Meine Stimme zu irgend einer Zeit gehört! Und sollt ihr weiter machen ohne Ende, alle Dinge, welche ihr mit euren Augen seht, zu begehren?! Zupft eure Augen aus und seid blind für die Welt, nur dann werdet ihr wirklich sehen; ja, ihr werdet den Himmel schauen!… Oh arrogante Generation, wie soll Ich euch demütigen, damit ihr errettet sein könnt?

Kirchen der Menschen, sollt ihr weitermachen, Den Sohn der Erlösung immer und immer wieder zu kreuzigen, indem ihr den Weisungen eurer eigenen, bösen Herzen folgt und eure eigenen Schulden rechtfertigt im Namen der Gnade?!… Nicht so, ihr Kleinen. Denn ihr sollt fallen, ihr sollt gebrochen sein und nur der wirklich Verwandelte im Herzen soll entkommen.

Denn Ich werde euch sicherlich auf der Erde lassen am Tag Meines Zorns. Schaut, der Geringe wird genommen sein und ihr, oh extrem überhebliche und hochmütige Kinder, ihr, die ihr euch selbst Christen nennt, ihr sollt in Fassungslosigkeit und Tränen zurück gelassen werden, in Bitterkeit und viel Leid. So wie Ich es gesprochen habe, wird es geschehen.

Schaut, Ich habe den Staub von den Füssen Meiner Boten geschüttelt;
Ich habe Meine Auserwählten abgesondert;
und eure Häuser, seht, Ich habe sie euch hoffnugslos überlassen…

Deshalb werft euren Stolz weg und demütigt euch selbst!
Verlasst all diese Einbildungen der Menschen und tut Busse,
und bringt jetzt neue Werke hervor, der Reue würdig!…

Denn Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt sicherlich Meinen Namen gelästert!
IHR HABT SICHERLICH AUF DEN NAMEN DES HEILIGEN VON ISRAEL GESPUCKT!

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, kommt zu Mir in Wahrheit, kommt zurück zur Linie und kommt raus aus den Kirchen der Menschen! Tut Busse von diesen Wegen, die ihr gewählt habt, denn sie sind äusserst verdorben! Kehrt zurück zu Mir, dass Ich Meine Gnade offenbaren könnte und kommt zurück zu euren Plätzen, sogar den Plätzen, die Ich für euch vorbereitet hatte vom Anbeginn der Welt!… Wartet nicht, Geliebte, rennt schnell und hebt euer Kreuz auf und folgt Mir! Umarmt euren Erlöser in Geist und in Wahrheit, denn Er ist Die Liebende Barmherzigkeit Gottes! Sein Leben ist das Leben, das ihr führen müsst, Er ist Der Einzige Weg, dem zu folgen ist! Sagt nicht einfach, dass ihr Ihn kennt, doch erkennt Ihn wirklich und geht in Seinen Wegen! Dann werdet ihr Mich wirklich kennen. Denn Jene, die Im Sohn bleiben, bleiben auch in Mir; Der Vater und Der Sohn sind Eins!

Und immer noch weist ihr dieses Wort zurück und weigert euch, Mich zu akzeptieren wie Ich wirklich bin. Deshalb habe Ich Meine Kerzenleuchter von euch genommen, denn ihr bleibt noch unwillig. Ihr weigert euch tatsächlich in seinem Licht zu jubeln, obwohl es Mein Licht ist, welches durch ihn scheint, es ist Meine Stimme, die durch ihn spricht und Mein Geist, der ihn veranlasst zu schreiben. Doch ihr werdet nicht lauschen, noch habt ihr zur süssen Musik getanzt, die er für euch gespielt hat… Ich habe Meine Worte in seinen Mund gelegt! Schaut, Ich habe ihm Erkenntnis davon gegeben, was er nicht besass! Doch ihr steinigt ihn mit euren Worten und faucht gegen ihn im Geheimen und verachtet und verschmäht ihn ohne Grund! Ihr habt Mir euren Rücken zugekehrt und nicht eure Vorderseite! Und obwohl Ich bestrebt war, euch zu lehren und Mich frühzeitig erhoben habe und Meine Propheten aussandte, um diese Trompete erschallen zu lassen ohne Unterbruch vor der Zeit, ihr werdet nicht zuhören! Tatsächlich weigert ihr euch, Beachtung zu schenken und ihr werdet auch keine Korrektur annehmen!… Deshalb seid ihr aufgegeben, bis die Zeit geändert hat, sagt Der Herr.

Darum ist Mein Diener entwurzelt und zu einer fremden Nation geschickt worden,
zu einem speziellen Volk, das nach Gerechtigkeit hungert und dürstet…Und Ich werde sie sicherlich anfüllen, sagt Der Herr.

Denn durch drei Dinge seid ihr errettet…
Durch den Geist, durch das Wasser und durch das Blut…

Und durch Drei werdet ihr verdammt sein…
Wenn ihr Den Heiligen Geist lästert,
Wenn ihr Nicht Jedem seine Übertretungen vergebt,
Wenn ihr die Wahrheit und die Erlösung
im Messias, der Christus genannt ist, ablehnt.
Ich bin Der Herr.

<= 20. Widerstehe dem Teufel… Umarme Die GEBOTE Des HERRN…
@ VOLUME 4
=> 22. Mein BILD, Meine GNADE, Meine LIEBE

flagge en  The Dust has been shaken off the Feet of God’s Messengers…

The Dust has been shaken off the Feet of God’s Messengers…
…as a Testament against you, oh Churches of Men!

7/16/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the word of The Lord, all you insolent children, and give ear, all you desolate houses, for thus says The Lord to those who dwell within the churches of men; to all those who call of themselves Christian who do lie, having not obeyed the voice of The Lord their God nor given heed to My correction; a foolish people who forsake My Commandments and do not hallow My Sabbaths; empty vessels of dishonor, lamps with no oil, whose hearts remain far from Me: Churches of men, shall you attempt to stand before Me in your temples made with human hands, and say you are delivered, then go in that self-same hour and desecrate My name by all you say and do?!…

Blasphemy! You do always take the name of The Lord in vain! How dare you kneel before Me in repentance as a show before your brethren, adorning yourselves with pretense!… You are not forgiven, neither have I accepted your pleas! You have surely taken the name of The Lord in vain! How dare you kneel before Me in the name of The Redeemer, and ask of Me forgiveness for all you have done, saying within yourselves, “I am delivered”… You have surely spoken in vain! You are not delivered! For I see no love for God in your hearts, nor have you forgiven every one who has trespassed against you! Nor are you truly ashamed of your offenses, neither is there any remorse in your hearts at all! Thus your repentance has become unrepentance, and your words wind!

Behold, you quote My Word, instant in and out of season,
YET NOT ONE OF YOU OBEYS MY WORD!…

Each week you go out and come in, with your heads held high,
Yet as a wife who ceases not from committing adultery,
You continue to defile My name by your doctrines and traditions,
Even to the embracing of all these holidays of men, which I hate!…

STOP BREAKING MY COMMANDMENTS!
For they do remain atop your marred heads!…
Says The Lord.

Churches of men, know you not, to worship anything or anyone other than The Father through The Son is false worship?! Know you not, to love any image or material possession more than Me is idol worship?! And to uphold any tradition which stems from idolatry is idolatry?!… YOU WORSHIP YOURSELVES!

Churches of men, know you not, to speak of Me falsely or to call on My name in unbelief or for a pretense, or to associate My name or The Messiah’s with any doctrine or tradition which I have not decreed, is to take the name of The Lord your God in vain?!…

DESECRATION! ANTICHRIST!

Churches of men, know you not, the seventh day of the week is the day you shall remember and keep holy, and do no works therein except that which is good and upholds the cause of the fatherless, the widow and the needy?!… SUNDAY IS NOT THE SABBATH! SATURDAY YOU SHALL KEEP, FOR I DO NOT CHANGE! Neither have I commanded any other day, neither has the thought entered My mind! Serve Me, not mammon!

Churches of men, shall you continue to dishonor your father and mother, by all you say and do?!… Ungrateful hypocrites! Shall you continue to commit murder?! For in the hating of your brother or sister, you are guilty of murder in your hearts! Behold, even some of you who call of yourselves Christian are in favor of this so-called “right to choose”!… YOU HAVE CHOSEN DEATH! YOU HAVE SURELY CONDEMNED YOURSELVES! And all who cast their lot with those who murder the innocent shall be left outside the city, along with the perverse, those involved with the occult and with drugs, the sexually immoral, all murderers and idol-worshipers, and everyone who loves and practices falsehood!

Churches of men, shall you continue to commit adultery in your hearts without pause?! Know you not, to even look upon another with lust in your heart is adultery?!… Behold, even every doctrine and tradition born of men is adultery against God! How long shall you rob Me and steal from your neighbor, for you do always bear false witness of Me; behold, you lie to your neighbor and to yourself! For I tell you the truth, you know neither Me nor My will, nor have you heard My voice at any time! And shall you continue, without ceasing, to covet even all things which you behold with your eyes?! Pluck them out and be blind of this world; only then will you truly see!… O arrogant generation, how shall I humble you that you may be saved?

Churches of men, shall you continue to crucify The Son of Salvation, again and again, by following the dictates of your own evil hearts, justifying your transgression in the name of Grace?! Not so, little ones, for you shall fall, and you shall be broken in the day of My anger! And only the truly converted in heart shall escape! For they have the testimony of The Messiah and keep The Commandments; indeed, they strive always to walk in My ways, to obey all I have commanded them, forsaking the commandments of men… Behold, the lowly shall be taken, and you, O most insolent and high-minded children, you who do call of yourselves Christian, you shall be left in bewilderment and tears, in bitterness and heavy sorrow! Thus as I have spoken, so shall it be done.

Behold, I have shaken the dust off the feet
Of My messengers, I have set apart My elect;
And of your houses, see, I have left them to you desolate…

Therefore, cast off your pride and humble yourselves,
Forsake all these vanities and repent,
And now bring forth new works worthy of repentance!
For I tell you the truth, you have surely blasphemed My name;
Even by all you say and do, you pollute the name
Of The Holy One of Israel without ceasing!…

Therefore, again I say to you, come to Me in sincerity and in truth,
Regain the line, and come out of the churches of men.

Churches of men, repent of this way you have chosen, for it is most corrupt. Return to Me, that I may reveal My Mercy and return you to your place, even that place I had prepared for you from the foundation of the world. Do not wait, beloved ones, but run quickly and pick up your cross and follow Me as I am, and not as you would have Me be.
And still you reject this Word, refusing to accept Me as I truly am. Therefore I have taken from you My candlestick, for you yet remain unwilling. Indeed, you refuse to rejoice in his light, though it is My light which shines through him; it is My voice which speaks through him, and My spirit which causes him to write. Yet you will not hearken, nor have you danced to the sweet music he has played for you… Behold, I have put My words in his mouth! I have given him understanding of that which he did not possess! Yet you stone him with your words and hiss at him in open and in secret, scorning him without cause!

Churches of men, you have turned
To Me the back, and not the front!…

And though I have endeavored to teach you,
Arising early and sending forth My messengers,
Sounding this trumpet continually before the time, you will not listen;
Indeed you refuse to give heed, nor will you receive correction…

Therefore you are forsaken until the time be changed;
My servant uprooted and sent to a foreign nation,
To a peculiar people who hunger
And thirst for righteousness…

And I shall surely fill them up, says The Lord.

<= V4/20     @ VOLUME 4     V4/22 =>

Original => The Dust has been shaken off the Feet of God’s Messengers…

<= V4/20     @ VOLUME 4     V4/22 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Kirchen der Menschen… Hört das Wort Des Herrn – Churches of Men… Hear the Word of The Lord

<= V7/45     @ VOLUME 7     V7/47 =>

V7/46

flagge de  Kirchen der Menschen… Hört Das Wort Des Herrn

KIRCHEN der MENSCHEN… Hört Das WORT Des HERRN

9/9/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich habe zu Meinem Volk gesprochen, doch sie haben es nicht erkannt. Ich habe ihnen geschrieben durch den Stift Meiner Propheten, doch sie haben es nicht erkannt…

Sie haben Mich tatsächlich abgelehnt und streben nicht danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin, noch umbarmen sie Den Heiligen in Wahrheit. Es sind die Lehren der Menschen, die sie suchen und die Tradtionen der Menschen, die sie hochhalten, welche Ich hasse. Ja, diese umarmen sie, ja, sie beanspruchen sie sogar im Namen Des Sohnes… Entheiligung! Lästerung! Der ganze Leib ist krank, ihre Mitglieder lassen nach, denn sie sind mit Schmutz bedeckt. Habsucht füllt ihre Herzen, während sie gerne in ihrer Unreinheit verweilen, sogar als Eines, voll mit neuem Wein, welcher aus sauren Trauben produziert wurde, so sind diese Menschen, die in den Kirchen der Menschen verweilen.

Schaut, die Mutter und Hure ging hin…

Ja, sie spielte die Hure und schwelgte in ihrer Unzucht mit den Heiden.
Sie heiratete unter den Heiden und
legte sich mit ihnen hin in ihrer Sündhaftigkeit…

Und schaut, sie gebar von ihrem Vater und brachte viele Töchter hervor…

IN SÜNDE BRACHTE SIE SIE HERVOR!…

IN GROSSER SÜNDHAFTIGKEIT BREITETE SIE
ALL IHRE EHEBRÜCHE GEGEN GOTT RASCH AUS!

Sie hat Mich komplett verlassen! Sagt Der Herr. Sie hat Den Geist der Wahrheit abgelehnt! Sie setzt ihren eigenen Weg fort und will dem Ratschlag nicht zuhören. Sie ist eine Königin geworden durch Verrat und hat sich selbst auf den Thron gesetzt und in ihrer Autorität hat sie viel Vergnügen, während sie die Menschen täuscht… Schaut, wie die Schakale der Wildnis, die das Fleisch zerreissen und den Kadaver wegschaffen, so hat sie das Herz dieser Menschen zerrissen! Sie sind weit entfernt! Denn sie werden dazu angehalten, mit ihr in der Dunkelheit zu verweilen, während sie sich mit den Toten hinlegen.

Schaut, genauso wie die Sau ohne Vorbehalt verschlingt und sich in ihrem eigenen Schmutz wälzt und viel Vergnügen findet in all ihrer Unreinheit, genauso tun sie es auch. Doch die Sau kennt ihren Platz und handelt entsprechend der Art, in welcher sie erschaffen wurde. Es ist jedoch nicht so unter den Kirchen der Menschen und all den adoptierten Töchtern. Auch unter den Rebellischen, die verkünden, dass sie getrennt sind von der Mutter, sogar sie sind geworden wie Jene, die sie verabscheuen. Schaut, sie sind auch Töchter, obwohl sie sagen, “Wir sind keine Töchter”… Töchter bleiben sie.

Deshalb wird die Mutter und Hure in Stücke gerissen werden! Ihr Fleisch wird verzehrt und im Feuer verbrannt sein! Sagt Der Herr euer Gott. Und all ihre Töchter, ja, all ihr Kirchen der Menschen, ihr werdet auch gebrochen sein! Eine grosse Reinigung wird über euch kommen aus der Mitte von euch!… Schaut, ihr werdet gereingt sein, ihr werdet nackt ausgezogen und gereinigt sein am Tag der Vorbereitung.

Deshalb hört Mich, all ihr törichten Führer, die in den Kirchen der Menschen verweilen, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes…
Ihr werdet sicherlich trostlos zurückgelassen sein, nackt ausgezogen, all eure Kleider abgestreift! Und nie mehr werdet ihr all diese fehlerhaften Lehren vor Meinem Volk ausspucken, während ihr sie ausnehmt, zur üblen Bereicherung! Denn nur durch Blut und durch grosse Trübsal werdet ihr gereinigt sein.

Schaut, eure Nacktheit wird offensichtlich sein, ihr Kirchen der Menschen und ihr werdet hinausschreien in die Strassen. Doch Ich werde euch bedecken. Und mit strömenden Tränen werdet ihr fallen und auf dem Boden zu sitzen kommen. Doch Ich werde schnell kommen und euch erfassen. Denn Ich werde euch sicherlich läutern und reinigen, Ich werde euch säubern und rein machen. Und mit reinem Zeugnis und richtigem Verständnis werdet ihr aufstehen und Meinen Namen und Meine Herrlichkeit verkündigen, Meine Gebote ehren und Meine Sabbate halten und nie mehr zu den Geboten hinzufügen oder etwas wegnehmen… Sondern in ihnen wandeln in Wahrheit.

An jenem Tag werden sich Scharen im Tod hinlegen und Viele werden einschlafen, doch Ich werde für euch kommen und euch hochheben und euch weisse Kleider geben. Ja, ihr werdet durch die Hände der Menschen sterben, doch ihr werdet hochgehoben sein in die Herrlichkeit zur Rechten Hand Gottes… Ja, ihr werdet aufsteigen zum Menschensohn an jenem Tag und euch wird Engelsnahrung gegeben werden im Haus Des Herrn.

Deshalb reinigt euch selbst und hört auf mit all diesem furchtbaren Gespucke! Wascht euch selbst, reinigt euch selbst UND TUT BUSSE! Kehrt zu Mir zurück! Geliebte, kommt leer zu Mir und seid erfüllt von Ihm, der wahr ist! Denn Er, der nach Meinem Namen benannt ist, Die Erlösung von YAH, ja YahuShua, ist das Haupt und ihr seid der Schwanz. Deshalb kommt vor Ihn in Wahrheit und seid Teil des Leibes und wandelt nicht mehr in all dieser Dunkelheit. Seid nicht mehr von dem falschen Licht der Menschen geführt, die Böses Als Gutes und Gutes als Böses hinstellen, Dunkelheit als Licht und Licht als Dunkelheit; sogar das, was süss ist, nennen sie bitter und das Bittere nennen sie süss… Genauso wie sie versuchen, es so anzufertigen, sagt Der Herr.

Oh Kirchen der Menschen, wie lange soll Ich euch ertragen?!…

Wie lange werdet ihr verdorbene Früchte verschlingen
und bittere Lehren verzehren
und es dann wiederum MEINEN Kindern anbieten,
und sie veranlassen, von all diesen Weinen der Abscheulichkeit zu trinken
und von all diesen verdorbenen Wurzeln zu essen?!

Schaut, ihr habt bitteren Wein hergestellt
und die Zungen dieser Menschen betäubt!

Denn von den Trauben, welche Zorn hervor bringen, produziert ihr Wein; und von den Früchten der wilden Trauben, die sauer geworden sind, trinkt ihr… Verdorbene Trauben, ein extrem bitterer Wein, der für nichts zu gebrauchen ist, ausser als Abfall hinausgeworfen zu werden… Das was verdorben ist, hinausgeworfen! Lasst es verfaulen! Und habt kein Anteil mehr an dem Tisch der Teufel!

Doch Ich höre euch sagen… “Wann und wo haben wir an all dieser Verdorbenheit teilgenommen, an all dieser verdorbenen Nahrung?”

Das sagt Der Herr…
Schaut, Mein Zorn ist angezündet und Mein Zorn ist hervorgebracht gegen euch, aufgrund all dieser Lästerung, die Ich von euren Lippen gehört habe und wegen all diesen Irrlehren, die ihr bereitwillig akzeptiert habt aus den Händen all dieser arroganten Gelehrten, Lehrer, Pastoren, Prediger, Geistlichen und Priester, die sich selbst aufgestellt haben als eine Autorität, genauso wie die Pharisäer der vergangenen Jahre, die ihren Fuss erhoben hatten gegen Mich.

KIRCHENFÜHRER, LASST MEIN VOLK GEHEN!

Füttert sie nie mehr, denn Ich allein werde sie füttern! Lasst sie gehen, damit Ich sie reinigen kann!… LASST SIE GEHEN! Lasst Meine Kinder herauskommen und Mich anbeten an einem abgesonderten Ort! Denn sie sind Mein Schatz und Ich werde sie sicherlich wegstehlen, Alle, in welchen Ich zu wohnen komme… Jene, die von Mir empfangen in Wahrheit, in Demut, reumütig, mit einem neuen und reumütigen Herz und einem richtigen Geist.

Tatsächlich habe Ich von Anfang an Propheten vorbereitet und Meine Diener erhöht entsprechend Meinem Willen, doch wen von Diesen habe Ich nicht zuerst erniedrigt? Kann irgendein Menschen demütig sein, ohne zuerst erniedrigt zu werden?… Und wem unter euch, der eine Krone trägt, soll sie nicht von seinem Kopf geschlagen werden? Und sollen nicht eure Gewänder und feinen Kleider auch von ihm abgestreift werden im Blickfeld vieler Zeugen?

Denn da ist nur Einer, der die Krone trägt und nur Einer, der sie mit den Würdigen teilt, auch mit all Jenen, die würdig gemacht sind wegen Ihm, die Ihn lieben über allem Anderen, Jene, die teilhaben an dem Fleisch und Blut Des Menschensohnes und auch von Mir, ihrem Vater… Ja, Jene, die bereitwillig niederknien und sich selbst demütigen und ihre Kronen vor die Füsse Des Heiligen werfen.

Doch unter den Kirchen höre Ich nur ein Zischen gegen dieses Wort, obwohl es aus Meinem eigenen Mund hervorgegangen ist!

Deshalb wisst und versteht dies, ihr sündhaftes und träges Volk…
Obwohl ihr nicht zuhört, werde Ich weiterfahren zu sprechen und obwohl ihr die Hand anhebt und mit dem Kopf wedelt, werde Ich dieses Wort veranlassen, sich an euch festzuklammern und ihr werdet nicht in der Lage sein, es abzuschütteln… Und schaut, je mehr ihr kämpft, um so belastender wird es werden, es presst sich unnachgiebig auf eure Haut und es durchbohrt auch euer Herz.

Denn ihr rebellischen Kinder seid tatsächlich sehr fett geworden, ihr habt euch selbst überessen wie der Faulpelz, genauso wie der reiche Mann, der an seinem eigenen Tisch sitzt, ein Schlemmer, der nur an dem teilhat, was seinem Auge gefällt und gewürzt worden ist von seinem Angestellten… Genauso seid ihr in den Kirchen der Menschen. Denn ihr sucht nach jedem verführerischen und täuschenden Geist, der eure juckenden Ohren befriedigt und ihr überesst euch selbst nur mit dem, was ihr empfindet, dass es euch von aller Verantwortlichkeit befreit, damit ihr weiterfahren könnt, in den Täuschungen eures Fleisches zu wandeln, während ihr euch bemüht, jede versteckte Begierde eurer verdorbenen Herzen zu erfüllen.

Deshalb erhebt ihr immer die Hand gegen die Wahrheit und hasst das, was Überzeugung bringt und ihr widersteht der Reinigung eurer Seelen… Wodurch YahuShua, den ihr Jesus nennt, kommen würde, um in euch zu leben… Und dadurch würdet ihr auch auf Seinem Schoss zu liegen kommen an jenem Tag und von Seinem Tisch essen im Haus Des Herrn… Das ewige Leben empfangend und Frieden wie ein Fluss, eine Quelle der Wahrheit und Erkenntnis und Liebe, wie nur Gott sie schenken kann, erfüllt in Seinem Heiligen… Unbeschreibliche Freude.

Doch was höre Ich? Und was für ein Gott ist dies, den ihr verkündet? Wer ist dieser Erlöser, welchen ihr bezeugt?… Schaut, er ist unerkennbar geworden für Mich, ein Idol, welches ihr erschaffen habt, ein verdorbenes Bild, welches ihr errichtet habt auf Lehren und Traditionen, die gegensätzlich sind gegenüber Mir und Meinem Wort!… Ja, auch gegenüber Meinem Wort, welches ihr verschmutzt habt, falsch übersetzt und falsch interpretiert, entsprechend den eingebildeten Täuschungen der Menschen, deren Herzen verdorben sind und vor Stolz überfliessen, angeschwollen und voller Eitelkeit!

Kirchen der Menschen, ihr wart bestrebt, Mich neu zu gestalten in eurem eigenen Bild! Schreit auf, denn ihr seid bloss der Ton! Ruft nach Dem Töpfer und sprecht nie mehr so, als ob ihr Ihn geformt habt! Denn ihr seid zu einem widerlichen Knoten geworden in Seinem Leib! Und das, was ihr sprecht, ist wie eine Wunde oder Krankheit, die einen faulen Gestank verbreitet, ein abscheulicher Geruch in Meinen Nasenlöchern, der nicht aufhört, vor Meinem Gesicht hochzukommen. Denn ihr seid alle Zusammen geworden wie die Heiden, unter welchen ihr wohnt, verfaulte Weizenstängel in einem Tal voller Unkraut, wo die Regen aufgehört haben und die Sonne mit Mühe durch die Wolken bricht… Schaut, am Morgen ist ein dicker Nebel, doch Tau wird nicht gesammelt und zur Mittagszeit schwindet das Getreide, da es erstickt vor lauter Unkraut und in der Nacht ist es mit Staub zugedeckt, unfähig, am Morgen aus seinem Schlummer zu erwachen.

Ihr seid ein Volk, das sich versammelt im Namen von Christus,
doch eure Gesichter sind komplett geworden wie Jene der Heiden…

Eure Wege sind weltlich und dies sogar unter Meinem Namen,
welchen ihr laufend beschmutzt und lästert…

Deshalb werde Ich eure Gebete nicht mehr hören,
denn Ich habe Mein Gesicht von euch abgewendet…

Schaut, Meine Hand ist entfernt.

Denn ihr tut alle Dinge, die Ich sagte, dass ihr sie nicht tun sollt. Und ihr gebt das auf, was Ich befohlen habe zu tun, zu halten und zu ehren. Ihr habt Mir die Rückseite zugedreht und nicht die Vorderseite und Mein Wort faucht ihr an und wedelt mit dem Kopf, um Mich zum Zorn zu erregen… Warum umarmt ihr Zorn?! Ihr habt euch tatsächlich in das Urteil verliebt!

Denn ihr tut immer das, was Ich sagte, dass ihr es nicht tun sollt, euch selbst verheiratend mit jenen Lehren und Traditionen, die gegen Mich sind, auch mit jenen Dingen, die Ich hasse, auch mit all diesen verdorbenen Feiertagen und Festen der Menschen, die von der Welt sind und tief verwurzelt im Heidentum, herunter gereicht von Jenen, deren Herzen im Einklang waren mit der Absicht Satans, Meinen Namen und Meine Herrlichkeit zu beschmutzen und zu entweihen… Dass ein Schatten über Meine Erlösung geworfen werden könnte, was offenbar ist.

Ausserdem beschmutzt ihr Meinen Namen und Meine Majestät und die Herrlichkeit Meines Sohnes und das, was nur in Ihm empfangen werden kann, mit dieser Lehre, welche Ich hasse mit Meinem Eifer, (doch ihr umarmt sie, ihr ergreift sie sogar und macht sie zu eurer Eigenen)… Ja, die falsche und extrem verdorbene Lehre, genannt Hölle und ewige Qual, wovon in den Kirchen gesprochen und gelehrt wird!… Das ist die Sache Satan’s!

Wehe Mein Volk! Wehe euch! Denn Jene, die Zorn lieben, werden sicherlich davon empfangen! Und Jene, die Qual suchen für Andere, werden daran teilhaben am Tag Des Herrn!… Auch jetzt gehört sie euch! Denn Meine Hand ist von Allen entfernt, die diese Lehre hochhalten und gegen dieses Wort sprechen, sogar jeden Brief, den Ich in diesen Bänden (Volumes) platziert habe durch Meine Diener, die Meine Propheten sind am Ende dieses Zeitalters… Denn Ich sage euch die Wahrheit, Alle, die Den Sohn nicht kennen, umarmen Qual und Alle, die dieses Wort zurückweisen, werden davon empfangen, weil sie nicht mehr die beschützende Hand Des Herrn über sich haben und Mein Geist ist entfernt.

Mein Volk, Satan ist der Peiniger und seine Engel folgen seiner Führung! Und Jene, die zurückgelassen sind, werden sie sicherlich kennenlernen! Seht, sie werden überrascht sein, draussen gelassen, ungeschützt am Tag Des Herrn!… Bis das Verlangte ausgeführt ist und Er, den ihr im Stich gelassen habt, kommt in Seiner Herrlichkeit und ihr noch einmal errettet seid und eingepfropft,  sofern ihr wählt, Ihn so anzunehmen, wie Er wirklich ist. Deshalb betet immer, dass ihr würdig befunden werdet, zu entkommen, um vor Dem Menschensohn zu stehen in dem Heiligtum Des Herrn an jenem Tag. Denn die Zeit ist gekommen.

Deshalb sagt Der Herr zu Seinem Volk, das nicht Sein Volk ist…
Hört das Wort aus Meinem Mund und tut Busse! Kommt heraus! Kommt hervor aus eurem Unterschlupf, denn es ist kein Zufluchtsort! Es ist ein Raum geworden mit verriegelten Fenstern, ein verseuchtes Haus, ein Haus mit einem bröckelnden Fundament, bereit, abgerissen zu werden… Ein Haufen Sägemehl, leicht verstreut von dem Wind.

Schaut, der Tag ist hier!…

Ja, er ist sehr nahe! Er wartet an den Türen!
Und bald wird die ganze Welt überwältigt sein vom Urteil!…

Deshalb kommt heraus aus ihnen und
bereitet euch vor, euren Gott zu treffen!
Beugt euch nieder und seid gereinigt! Steht nicht fest!…

Bemüht euch nicht länger,
euren eigenen Weg hochzuhalten,
sondern kommt nackt zu Mir;
kniet vor eurem Erlöser und tragt eure Herzen vor Mich.

Kirchen der Menschen, seid still und sehr nüchtern und öffnet euren Mund nicht mehr, denn ihr predigt Meine Worte in Heuchelei. Ja, ihr sprecht laut in das Gehör der Menschen, um Ehre für euch selbst zu erlangen, während ihr Meinen Namen verdreht mit all euren vorbereiteten Reden. Deshalb, wie es geschrieben war, so bleibt es, “Diese Menschen ehren Mich mit ihren Lippen, doch ihre Herzen bleiben weit von Mir”… Ein grosser Verdruss des Geistes vor Dem Herrn.

Rebellische Kinder, hört auf, Sünde über Sünde hinzu zu fügen! Kommt heraus aus all diesen täuschenden Häusern und verlasst all diese verdorbenen Lehren! Seid gereinigt von all diesem Schmutz und seid frei von all dieser Schande! Gesteht es, bringt es vor Mich! Offenbart eure Schwäche und demütigt euch selbst vor Dem König! Lasst den Stolz der Menschen los und lasst die Stärke der Menschen eine Abscheu werden für euch!… Und verachtet nie mehr Mein Wort oder Mein Gesetz, sagt Der Herr.

Geliebte, empfangt von Dem Reinen Wasser und trinkt innig… ja, taucht euch selbst unter darin und seid gereinigt… Seid befreit! Denn Der Herr hat einen Heiligen und Er ist Das Haupt des Leibes, Der Wahre Zufluchtsort, Das Leben ohne Ende. Sagt nie mehr, dass es einen anderen Weg gibt zum ewigen Leben, noch sagt Jenen, die Sein Leben ablehnen, ihr lebt auch, obwohl es in Qual sein wird… Denn da ist nur EIN WEG, EIN LEBEN und EINE WAHRHEIT! Schaut, Er ist ein starker Turm, eine befestigte Stadt am Tag der Schlacht, ein allumfassendes Feuer; Der Mächtige und Starke, dessen Stab aus Eisen gemacht ist, Der Gesetzgeber; Die Quelle des Lebens, durch welche alles besteht, euer Zimmermann und Erlöser, Die Erlösung Gottes.

Mein Volk, wartet auf Den Herrn mit Sanftmut und Furcht, mit felsenfestem Vertrauen. Wartet auf Ihn. Denn Er ist Die Quelle des Lebendigen Wassers für Alle, die durstig sind, eine ergiebige Rebe für die Hungrigen, eine Fülle an Reichtum für all Jene, die leer zu Ihm kommen, denn sie haben nur Tränen und Reue anzubieten zu Seinen Füssen.

Deshalb Geliebte, rühmt Ihn allein!
Erhebt eure Stimmen mit ewigem Lob!

Bringt Dank zum Altar und opfert eure Herzen vor Ihm!…

Ruft Seinen Namen laut in die Himmel,
denn Er ist Der Herr, Eure Gerechtigkeit!…

Christus, der Jesus genannt ist…
YahuShua HaMashiach… Immanu El.

<= 45. MEINE HAND Wird Euch Niederschlagen! Sagt Der Herr
@ VOLUME 7
=> 47. Wer sind die 144000 Zeugen? BRÜLLENDE LÖWEN während der TRÜBSAL

flagge en  Churches of Men… Hear The Word of The Lord

Churches of Men… Hear The Word of The Lord

9/9/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I have spoken to My people, yet they have not discerned; I have written to them by the pen of My prophets, yet they have not perceived…

Indeed, they have refused Me and seek not to know Me as I truly am, nor do they embrace The Holy One in truth. It is the doctrines of men they seek, and the traditions of men they uphold, of which I hate. Yes, these they embrace; yea, they even claim them in The Son’s name… Desecration! Blasphemy! The whole body is sick, its members wane, for they are covered in filthiness; covetousness fills their hearts, as they dwell gladly in all their uncleanness; even as one full of new wine made from sour grapes, so is this people who dwell amongst the churches of men.

Behold, the mother and harlot went forth…

Yes, she played the harlot and
Reveled in her fornications with the heathen;
She married among the pagans,
And lied down with them in her wickedness…

And behold, she gave birth by her father,
And brought forth many daughters…

IN SIN SHE BROUGHT FORTH!…

IN GREAT WICKEDNESS SHE PROLIFERATED
ALL HER ADULTERIES AGAINST GOD!

For she has altogether forsaken Me! Says The Lord. She has refused The Spirit of Truth! For she sets her own way before her, and will not listen to counsel. She has become a queen by treason and has seated herself upon the throne, and in her authority she takes much pleasure as she deceives the people… Behold, like the jackals of the wilderness, which tear the flesh and drag away the carcass, so has she torn the heart of this people! They are far removed! For they are made to dwell in the darkness with her, as they lie down with the dead.

Behold, even as the sow devours without reservation, wallowing in its own filth, taking much pleasure in all its uncleanness, so in like manner does she. Yet the sow knows its place, and acts according to the manner in which it was created. Yet it is not so among the churches of men and all the daughters of adoption thereof. Even among the rebellious, who proclaim they are set apart from the mother, even they have become as those which they abhor; lo, they are daughters also, though they say, “We are not daughters”… Daughters they remain.

Thus the mother and harlot shall be torn in pieces! Her flesh shall be eaten and she shall be burned with fire! Says The Lord God. And all her daughters, yes, all you churches of men, you also shall be broken! Even a great purging shall come forth from within the midst of you!… Behold, you shall be made clean, you shall be stripped naked and made clean in the Day of Preparation.

Therefore hear Me, all you foolish leaders who dwell amongst the churches of men, hear the voice of The Lord your God… You shall surely be left desolate, stripped naked of all your clothes! And no more shall you spew all this perverse doctrine before My people, as you fleece them for evil gain! For only by blood, and through much tribulation, shall you be made clean.

Behold, your nakedness shall be made known, O churches of men, and you shall cry out in the streets. Yet I shall cover you. And with tears streaming, you shall fall and be made to sit upon the ground. Yet I shall come quickly to cover you. For I shall surely refine and purify you, I shall cleanse you and make you clean. And with pure testimony and right understanding, you shall stand up and proclaim My name and My glory, honoring My Commandments and keeping My Sabbaths, no more adding to them or taking from them… Walking in them, in truth.

In that day multitudes shall lie down in death, and many shall fall asleep, yet I shall come for you and lift you up and give you robes of white. Yes, you shall die at the hands of men, yet you shall be lifted up to glory by The Right Hand of God… Yea, you shall ascend upon The Son of Man in that day, and be given angel’s food in the house of The Lord.

Therefore purge yourselves, and cease from all this awful spewing! Wash yourselves, make yourselves clean, AND REPENT! Return to Me! Beloved, come to Me empty and be filled by Him who is true! For He, even He who is called by My name, The Salvation of YAH, yes He, YahuShua, is the Head; and you are the tail. Therefore, come forward in truth and be the body, and no more walk in all this darkness. Be guided no more by the false light of men, who put evil for good and good for evil, darkness for light and light for darkness; even that which is sweet they call bitter, and the bitter they call sweet… Even as they attempt to make it as such, says The Lord.

O churches of men, how long shall I suffer you?!…

How long shall you devour corrupt fruit
And consume bitter doctrine,
Then in turn serve it to MY children,
Causing them to drink from all these vines of abomination
And to eat from all these roots of rottenness?!…

Behold, you have made the wine bitter,
And the tongue of this people numb!

For from the grapes, which bring wrath, do you produce wine; and from the fruit of wild grapes, which have turned, do you drink… Rotten grapes, a most bitter wine, good for nothing save only to be cast out as refuse… That which is rotten cast out! Let it rot! And partake no more from the table of devils!

Yet I hear you saying, “Where have we partaken of all this rottenness, of all this spoiled food?”

Thus says The Lord: Behold, My anger is kindled, and My wrath is brought forth against you, on account of all this blasphemy I have heard from your lips, and because of all this heresy you have readily accepted from the hands of all these haughty scholars, teachers, pastors, preachers, ministers and priests, who have set themselves up as an authority, even as the Pharisees of years past who lifted up their heel against Me.

CHURCH LEADERS, LET MY PEOPLE GO! No more feed them, for I alone shall feed them! Let them go, so I may purge them and make them clean!… LET THEM GO! Let My children come out and worship Me in a place set apart! For they are My treasure, and I shall surely steal them away, even all in whom I come to dwell… Those who receive of Me in truth, in sincere love, in humility, penitent, with a new and contrite heart, a right spirit.

Indeed, from the beginning I have set up prophets and exalted My servants in accordance with My will, yet who among these did I not first abase? Can any man be humble, without first being brought low?… And who among you, who wears a crown, shall not have it struck from his head? And shall not his robes and fine apparel also be stripped from him, in the sight of many witnesses?

For there is but One who wears the crown, and only One who shares it with the worthy, even all those who are made worthy because of Him, who love Him above all else, those who partake of the flesh and blood of The Son of Man, even of Me, their Father… Yes, those who willingly bow down and humble themselves, and cast their crowns at the feet of The Holy One.

Yet among the churches, I hear only a hissing at this Word, though it has proceeded from My own mouth!

Therefore, know this and also understand, O wicked and slothful people: Though you forbear, I will continue to speak; and though you push out the hand and wag the head, I shall cause this word to cleave to you, and you shall be unable to remove it… And behold, the more you struggle the more burdensome shall it become, pressing hard upon your skin, entering in, piercing even unto the heart.

For you, O rebellious children, have indeed grown very fat, having gorged yourselves as the sluggard, even as the rich man who sits at his own table to be a glutton, partaking of only that which is pleasing to his eye and seasoned by his hire… So also are you among the churches of men. For you seek after every seductive and deceiving spirit to satisfy your itching ears, and gorge yourselves with only that which you perceive frees you from all accountability, that you may continue to walk in the deceits of your flesh, as you seek to fulfill every hidden lust of your corrupted hearts.

Thus you do always push out the hand against the truth, hating that which brings conviction, resisting the purging of your souls… By which YahuShua, whom you call Jesus, would come to live in you… Wherein you would also come to lie upon His bosom in the Day, supping from His table in the house of The Lord… Receiving life everlasting and peace as a river, a fountain of truth and understanding and love, as only God can give, fulfilled in His Holy One… Joy indescribable.

Yet what do I hear? And what god is this, you proclaim? Who is this savior you testify of?… Behold, he has become unrecognizable to Me, an idol which you have made, a corrupt image which you have established upon doctrines and traditions which run contrary to Me and My word!… Yes, even MY Word, which you have polluted, mistranslated and misinterpreted, according to the vain deceits of men whose hearts are perverse and overflowing with pride, puffed up and full of vanity!
Churches of men, you have endeavored to recreate Me in your own image! Cry out therefore, for you are but clay! Cry out to The Potter, and no more speak as though you have molded Him! For you have become a disgusting lump in His body! And that which you speak has become like a sore and a sickness, which exudes a foul stench, a detestable odor in My nostrils, which ceases not from coming up before My face. For you have altogether become as the heathen among whom you dwell, a rotten stalk of wheat in a valley of tares, where the rains have ceased and the sun narrowly breaks through the clouds… Behold, in the morning is a thick fog, yet no dew is collected; and at noontime, the crop wanes as it is choked by the weeds; and at night, it is covered in dust, unable to wake from its slumber in the morning.

For you are a people who gather together in The Christ’s name,
Yet your visage has become altogether as that of the pagan…

Your ways are profane, even according to My name,
Of which you pollute and take in vain, continually…

Therefore, your prayers I will no more hear,
For I have turned My face from you…
Behold, My hand is removed.

For you do all things which I said you shall not do. And you forsake that which I, even I, commanded be done, kept and honored. You have turned to Me the back and not the front, and at My Word you hiss and wag the head, arousing Me to anger… Why do you embrace wrath?! Indeed, you have fallen in love with judgment!

For you do always that which I said you shall not do, marrying yourselves to those doctrines and traditions which are against Me, even those things which I hate, even to all these perverse holidays and festivals of men, which are of the world and rooted deeply in paganism, passed down from those whose hearts were in line with satan’s purpose, to pollute and profane My name and My glory… That a shadow might be cast over My Salvation, which is revealed.

Furthermore, you pollute My name and My majesty and the glory of My Son, and that which is received only in Him, by this one doctrine of which I loathe in My zeal, (yet you embrace it, you even grab hold of it and make it your own)… Yes, the false and most perverse doctrine, called hell and eternal torment, as spoken of and taught in the churches of men!… satan’s cause!

Woe, My people! Woe to you! For those who love wrath shall surely receive of it! And those, who seek torment for another, shall partake of it in the Day of The Lord!… Even now it is yours! For My hand is removed from all who uphold this doctrine and speak against this Word, even every Letter I have placed within these Volumes by My servants, who are My prophets of the end of this age… For I tell you the truth, all who know not The Son embrace torment, and all who reject this Word shall receive of it, having no more The Lord’s hand of protection upon them, My Spirit removed.

My people, satan is the tormentor, and his angels follow his lead! And those who are left shall surely come to know them! Lo, they shall be caught unawares, left out in the open, exposed in the Day of The Lord!… Until that required is done and He whom you had forsaken comes in His glory, and you are once again delivered and grafted in, if you so choose to receive Him as He truly is. Therefore, pray always that you are found worthy to escape, to stand before The Son of Man in the sanctuary of The Lord in that day. For the time has come.

Therefore, thus says The Lord to His people, who are not His people: Hear the Word of My mouth, and repent! Come out! Come forth from your hiding place, for it is no sanctuary! It has become a room of barred windows, a house infested, a building with a crumbling foundation fit to be demolished… A heap of sawdust easily scattered by the wind.

Behold, the Day is here!…

Yes, it is very close at hand! It waits at the doors!
And soon the whole world shall be overtaken by judgment!…

Therefore, come out from among them and prepare to meet your God!
Bow down and be purged! Do not stand firm!…

Seek no longer to uphold your own way, but come to Me naked;
Kneel before your Redeemer and bear your hearts before Me.

Churches of men, be quiet and very sober and open not your mouths, for you preach My words in hypocrisy. Yea, you speak loudly in the hearing of men to gain honor for yourselves, as you pervert My name with all your prepared speeches. Thus as it was written, so it remains, “These people honor Me with their lips, yet their hearts remain far from Me”… A great vexation of spirit before The Lord.

Rebellious children, stop adding sin to sin! Come out of all these deceitful houses, and forsake all this corrupt teaching! Be cleansed of all this filth, and be free of all this shame! Confess it, bring it forward! Reveal your weakness and humble yourselves before The King! Let go of the pride of men, and let the strength of men become an abhorrence to you!… And no more despise My Word or My Law, says The Lord.

Beloved, receive of The Pure Water and drink deeply; yea, immerse yourselves in it and be cleansed… Be set free! For The Lord has a Holy One and He is The Head of the body, The True Sanctuary, The Life Without End. Say no more there is another way into eternal life, nor say those who reject His life live also, though it be in torment… For there is but ONE WAY, ONE LIFE and ONE TRUTH! Behold, He is a strong tower, a fortified city in the day of battle, an all-encompassing fire; The Mighty and Strong One whose rod is made of iron, The Law-Giver; The Source of Life by which all things consist, your Carpenter and Redeemer, The Salvation of God.

My people, wait upon The Lord with meekness and fear, with unwavering trust. Wait for Him. For He is The Fountain of Living Water for all who thirst, a fruitful vine for the hungry, a wealth of riches for all those who come to Him empty, for they have only tears and repentance to offer at His feet.

Therefore, beloved, give Him all glory! Lift up your voices with everlasting praise!
Bring thanksgiving to the altar and offer up your hearts before Him!…

Shout His name to the heavens,
For He is The Lord Your Righteousness!…

The Christ, who is called Jesus…
YahuShua HaMashiach… Immanu El.

<= V7/45     @ VOLUME 7     V7/47 =>

Original => CHURCHES of MEN… Hear the Word of The Lord

<= V7/45     @ VOLUME 7     V7/47 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone