Verborgene Schätze in den Feldern der ersten Ernte ❤️ Hidden Treasures in the Fields of the first Harvest

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

V6/10

2010-03-26 VERBORGENE SCHAETZE IN DEN FELDERN DER ERSTEN ERNTE-Der Herr erlaeutert-TROMPETEN RUF GOTTES 2010-03-26 HIDDEN TREASURES IN THE FIELDS OF THE FIRST HARVEST The Lord explains TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich bin der gute Hirte
=> Die Ernte ist getrennt
=> Füttert Meine Schafe & Ignoriert…
=> Trennung & Absonderung
=> Risse im Fundament des Ist-Zustand
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Warnung des Herrn an Alle, die…
=> Liebe ohne Bedingung
=> Einladung zum Hochzeitsmahl
Related Messages…
=> I am the good Shepherd
=> The Harvest is separated
=> Feed My Sheep & Ignore the Scoffer
=> Separation
=> Cracks in the Foundation of the…
=> Offenses must come
=> The Lord’s Warning to All, who…
=> Love without Condition
=> Invitation to the Wedding Supper

flagge de  Verborgene Schätze in den Feldern der ersten Ernte

VERBORGENE SCHÄTZE in den Feldern der ERSTEN ERNTE

3/26/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für die Söhne Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Meine Söhne, vertraut in Meine Wege und schaut nicht auf eure Eigenen… Gehorcht nur mit ganzem Vertrauen, aufgrund dieser Liebe, die wir teilen.

Ich habe viele verborgene Schätze… Darin hat Mein Diener gut gesprochen. Hört auf ihn, denn dies ist Weisheit im Dienst. Gerade jetzt ist dies Mein Wille für euch…

Denn Ich sende euch hinaus, um die Wenigen zu suchen, damit Ich sie segnen kann durch euch. Es sind nicht Viele, für welche ihr hinausgesandt seid an diesem Tag, sondern für die Wenigen.

Deshalb werde Ich bis zu jenem Tag vor euch sprechen, auch über Meinen Willen, welcher Beides ist… einfach und klar und auch über die Weisheit darin… Geht zur Schule in eurer Nähe. Geht in jedes Gebäude, das euch offen steht und sucht die Orte, wo ihr Mein Wort aufhängen könnt. Seid aufmerksam und lest die Vorschriften und handelt danach… Brecht nicht die Regeln, noch missachtet die Richtlinien. Denn wenn ihr das tut, was erlaubt ist, wird es dort bleiben für den Vorbeikommenden; und das was entfernt wird aufgrund eines Verstosses, dient Niemandem, da es komplett entfernt wird.

Denn auf die gleiche Weise, wie Ich euch hinaussende um Meine Schätze zu suchen, so rufe Ich auch Meinen Schafen zu, das Geschenk ausfindig zu machen, das ihr für sie hinterlassen habt… Ich bin Der Gute Hirte… Und Ich habe niemals aufgehört Meine Herde zu hüten.

Also tut, wie Ich euch befehle und fügt nichts dazu, noch nehmt etwas weg und seid wachsam und aufmerksam, während ihr dies tut. Hält nach Jenen Ausschau, die Ich zu euch sende, während ihr noch unterwegs seid, denn neben euch sind Viele Schätze und etliche werden bald Mein sein. Ihr werdet sie nicht Alle finden an diesem Tag, noch ist es möglich, euch zu jedem Einzelnen zu führen. Vielmehr bin Ich es, der ihnen zuruft, ihre Herzen Mir zuzudrehen und Ich bin es auch, der ihnen Augen schenkt, die sehen und es beachten… Ja Ich werde sie zu diesem Wort hinziehen.

Deshalb geht hinaus mit Freude auf euren Gesichtern, mit Eifrigkeit in euren Herzen und sprecht freudig… Teilt Meine Gaben und hinterlasst sie auch für den Vorbeigehenden, ja für Viele, die Ich rufe… Auch für den Spötter, damit sie es auch sehen und ablehnen können. Dann, wenn ihr das getan habt, geht und tut, was ihr wollt und was ihr wünscht… Seht, Ich gehe mit euch und noch Einige mehr werden euren Weg kreuzen, um dadurch gesegnet zu werden. Deshalb beobachtet und seid bereit, denn Ich bin mit euch. Und Jene, mit denen ihr sprechen sollt, werden vor euch sein und über ihnen wird ein Licht leuchten. Doch versteht dies… Es ist nicht Mein Wille, dass Jeder, den ihr trefft, zufrieden und dankbar weiterzieht…

Ich bin Der Herr… Und Meine Worte, ob sanft oder hart, sollen immer überzeugen. Lasst alle Dinge getrennt werden, angefangen mit den Herzen der Menschen… Lasst sie wählen und ihre Entscheidung treffen. Lasst die erste Ernte abgesondert sein, vorbereitet und genommen. Und zum Rest… Lasst sie zurück gelassen und in den Ofen geworfen sein, um geläutert zu werden, sieben Tage lang.

Denn ihr seid zum Überbleibsel gesandt und nicht zu Allen… Ihr seid gesandt, um die erste Ernte zu vervollständigen, nicht um sie einzubringen. Das Evangelium wird gegenwärtig in der ganzen Welt gepredigt und ist leicht zugänglich, genauso wie Mein Geist ausgegossen ist.

Deshalb wurden Viele erwählt und Jene, die gerufen sind, haben gelauscht… Und das, was vollbracht werden muss durch Mein Wort in diesen Briefen, wird ausgeführt sein…

Um das, was warm ist, zu einer Flamme werden zu lassen… Während es Andere dazu veranlasst, empört und verärgert zu werden und sogar kalt… Eine Verhärtung ihrer Herzen gegen die Absicht Des Herrn, eine Ablehnung Meines Wortes, es sogar zurückweisend. So wird der Glaube Vieler offenbart sein, welcher Art er ist… Ihre Herzen offengelegt vor Mir… Und mit ihrem Mund bezeugen sie das Gleiche, als Zeuge gegen sich selbst.

<= 9. ZEUGEN Für MEINEN NAMEN Und MEINE HERRLICHKEIT – Trompeter…
@ VOLUME 6
=> 11. AUSGEGOSSEN

flagge en  Hidden Treasures in the Fields of the First Harvest

Hidden Treasures in the Fields of the First Harvest

3/26/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Sons, and For All Those Who Have Ears to Hear

My sons, trust in My ways, and look not to your own… Obey only, with all trust, because of that love we share.

I have many hidden treasures… In this much My servant has spoken well. Listen to him, for this is wisdom in service. Even at present, this is My will for you…

For I send you out, to seek the few, that I may bless them by you.
It is not the many, for which you are sent out this day, but the few.

Therefore, I shall speak to this day before you, even of My will, which is both simple and plain, also to the wisdom thereof: Go to the college next to you, and go into every building that is open to you, and seek out a place to display My Word. Be attentive and read the writing thereof, to honor it… Break not the rules, nor disobey the guidelines. For that done, which is acceptable, will remain for the next passerby; and that removed, due to a violation, profits no one, and will be removed throughout.

For in the same way I send you out seeking My treasure,
So also do I call to My sheep, to seek out the gift which you have left for them…

I am The Good Shepherd…
And I have never ceased from shepherding My flock.

So then, do as I command you, and add not to it nor take from it, and be watchful and alert while doing so. Watch for those I send to you while you are yet walking, for next to you there are many treasures, and several who shall soon be Mine. You will not find them all this day, neither are you able to be led to each and every one. Rather, it is I who shall call them out and turn their hearts to Me, and give them an eye to look and to notice… Even I shall draw them to this Word.

Therefore, go with joy on your faces, with eagerness in your hearts, and with rejoicing in your speech… And share My gifts, leaving them also for the passerby, even as many as I call… Even for the scoffer, so they may also look upon it to reject it. Then, when it is accomplished, go and do as you will and that which you desire… Lo, I am going with you, and yet a few more shall cross your path to be blessed in it. Therefore, watch and be ready, for I am with you. And those, with whom you shall speak, shall be set before you, and upon them a light will shine. Yet understand this: It is not My will, that each one you meet leave contented and thankful…

For I am The Lord…
And My words, whether soft or hard, shall always convict.

Let all things be separated, starting with the hearts of men…
Let them choose and make their decision.

Let the first harvest be separated, prepared, and taken.

And to the rest… Let it be left,
And cast into the furnace to be burned, even seven days.

For you are sent to the remnant of these, not the whole… You are sent to complete the harvest, not to bring it in. For the Gospel, at present, is being preached in the whole world and is readily available, even as My Spirit is poured out.

Therefore, many have been chosen…
And those, called, have harkened…
And that, which is to be accomplished
through My Word in these Letters, is being done…

To make the warm into a flame…

While causing others to grow indignant, even cold…
A hardening of their hearts against The Lord’s purpose,
A refusal of My Word, even to reject it.

Thus the faith of many shall be exposed for what sort it is…
Laying their hearts open before Me…

And with their mouths they testify of the same,
As a witness against themselves.

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

Original => HIDDEN TREASURES

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

116-129 Worte von YahuShua – Worte der Weisheit – Words to live by – Trumpet Call of God

Trumpet Call of God - Letters from God and His ChristWORTE VON YAHUSHUA – WORTE DER WEISHEIT
Original => Words of Wisdom

116. Enthüllt

Wahrheit ist offensichtlich in Meinen Augen
und eine Lüge ist niemals verborgen…

Deshalb lasst Niemanden ihre ungerechte Sache
auf den Rücken der Kinder platzieren,

wenn ein Unrecht nur Jenem angelastet wird,
der es ausgeführt hat.

Noch lasst den Ungehorsam von Einem überdeckt werden
von den Bedürfnissen Vieler.

Denn Ich habe es gesehen; seht, alles ist Mir bekannt.

Deshalb lasst Meine Leute getestet sein!
Lasst sie im Feuer geläutert sein!…

Dass die Qualität ihres Vertrauens und
die Ausdauer ihres Glaubens offenbart sein kann…

Sagt Der Heilige von Israel.

Uncovered


117. Eine Rückkehr in den Garten

Das sagt Der Herr:
Schaut! Der Morgenstern ist aufgestiegen!
Das Universum ist erfüllt mit Seiner Herrlichkeit!
Und jene Herrlichkeit wird mit den Menschen bleiben,
auch in ihnen und unter ihnen.
Ich werde ein Vater sein für sie und
sie werden Meine geliebten Kinder sein für immer…
Seht, eine Rückkehr zur Unschuld,
das Paradies verloren ist das Paradies gefunden,
eine Rückkehr in den Garten…
Das Universum euer Spielplatz.

Deshalb, wie Ich gesprochen habe, so wird es getan sein:
Das Geheimnis Gottes offenbart,
kein Zählen von Tagen mehr…

Für immer jung, in der Gegenwart eures Hirten,
euer Erlöser, euer Vater, euer Bruder,
euer bester Freund…

Die Erfüllung aller Dinge,
nach welchen eure Herzen gestöhnt haben…

ICH BIN DIE BEDEUTUNG DES LEBENS!

Und Alle, die in Mir leben und Ich in ihnen,
WERDEN FÜR IMMER LEBEN.

A Return to the Garden


118. Läuterung

Warum tobt der Heide und schüttelt seine Faust gen Himmel?
Schaut, er wird fallen und Niemand wird ihn auffangen
und gross wird sein Fall sein!…

Doch der Eine, der die Hand nach Mir ausstreckt,
wird hochgehoben sein,

und der Eine, der seine Hand anbietet,
wird Meinen Wohnort kennenlernen…

Denn wie es geschrieben steht:

Wer immer hat, ihm wird mehr gegeben sein
und er wird Überfluss haben…

Aber wer immer nicht hat,
dem wird auch das genommen werden,
was er hat…

Bis die Zeit der Läuterung abgeschlossen ist,
sagt Der Herr.

Reformation


119. Das Königreich

Das Königreich Gottes ist ein Garten…

Abgesondert von den vielen Plänen des Gegners,
ein Ort der Ruhe, frei von Gestrüpp und Dornen…

Ein Sabbat…

Ein heiliger Ort, der niemals vergehen wird;
wo sich Keiner hinlegt im Tod,
noch wird irgendjemand schlummern…

Mein Volk wird niemals wieder zugemüllt sein,
denn die alte Ordnung der Dinge ist vergangen!
Schaut, alle Dinge sind neu gemacht!…

Sagt Der Herr.

The Kingdom


120. Das Wort Der Wahrheit

Blicket auf, Mein Wort ist Wahrheit!

Und das, was Erkenntnis erfordert,
wird Jenen gegeben sein
mit einem reumütigen Herz und einem demütigen Geist;
denn Jene, die Mich lieben,
gehorchen Meinen Geboten,

und Jene, die sich an Meine Sabbate erinnern,
ehren Mich und werden Weisheit kennen…

Deshalb betrachtet diese Dinge gewissenhaft…

Denn Ich habe tatsächlich einen Ort für Jene bereitet,
die Mich suchen,

für Jene, die sich danach sehnen,
Mich zu kennen wie Ich wirklich bin,

ein Ort für all Jene, angenommen in Dem Geliebten,
in welchen Mein Geist wohnt, Das Königreich ohne Ende…

Sagt Der Herr.

The Word of Truth


121. Vertrauen ohne Werke ist tot

Lasst all Jene, die Mich wirklich kennen,
Meinen Namen verkünden,

zuerst durch ihre Wege und dann mit ihrem Mund…

Denn Ehre, die nur gesprochen wird, ist nur Wind,
der Schleier des Heuchlers, der nicht weiss, wohin er geht,
ohne Reue zu haben darüber, wo er gewesen ist…

Sagt Der Herr.

Faith Without Works Is Dead


122. Gerecht

Die Gerechtigkeit Gottes steht ausser Frage,
immer stehend in ihrer Dauerhaftigkeit,
felsenfest für alle Zeiten…

Gerecht.

Just


123. Gott ist Souverän

Gott ist souverän; Sein Urteil steht…

Deshalb lasst den Reumütigen belohnt sein
entsprechend seiner Versöhnlichkeit, die gleich ist…

Und lasst alles nicht bereute Böse bestraft werden,
übereinstimmend mit den bösen Taten;
die endgültige Strafe die gleich geblieben ist,
selbst bis zum heutigen Tag…

Der Herr ändert sich nicht.

God Is Sovereign


124. Absichten

Wo es gerechte Taten gibt, da gibt es auch Jene,
die versuchen, sie um des Stolzes und Neides willen zu verderben;
und wo es reines Wissen gibt,
da gibt es auch Jene, die es beschmutzen unter den Frauen…

Doch die Ignoranz des Demütigen ist kein Grund für eine Beleidigung;
noch wird der Fehler des Bescheidenen eine Rüge hervorbringen…

Denn Ich kenne das Herz und schaue auf die innersten Absichten…

Sagt Der Herr.

Intentions


125. Ein schwerer Stein

Jene, die Meine Korrektur ablehnen, sind töricht
und müssen durch trockene Orte wandeln…

Und Jene, die ablehnen, Busse zu tun,
haben sich ihren Platz im Tal des Todes gesichert…

Denn der Stolz des Menschen ist ein schwerer Stein,
welcher jeden Tag an Gewicht zunimmt,
er bleibt ungebrochen…

Sagt Der Herr.

A Heavy Stone


126. Das Wort Gottes

Der Herr, euer Gott ist ein verzehrendes Feuer,
jedes Meiner Worte eine reinigende Flamme;
die Gegenwart Des Herrn ist ein bedrückender Sturm,
der den Stolzen erniedrigt und
den Anspruchsvollen veranlasst, zu fliehen!

Und das, was Ich zu dieser Generation gesprochen habe,
ist es nicht ein Schwert,
mit welchem Ich das Herz dieser Menschen schlagen werde?!

Denn Ich werde sicherlich all diese schiefen Wege begradigen
und den Unrat wegbrennen!

Doch für Jene, die Mir vertrauen und in welchen Mein Geist wohnt,
sind Meine Worte wie ein starker Turm, in die Mitte der Schlacht gesetzt,
der auf keine Art abgerissen werden kann!…

Eine grosse Trompete, auf dem Hügel ausserhalb der Stadt blasend,
die durch die verwüsteten Orte widerhallt!…

Ein wehendes Banner für diese Generation;
ein helles Licht, ein Leuchtfeuer,
das inmitten dieser gegenwärtigen Dunkelheit scheint!…

Ein Stab der Gerechtigkeit für die Unterdrückten und die Verfolgten,
ein Lösen von Ketten, die auf Meine Leute gelegt wurden;
das Auseinanderbrechen jeder Kette!…

Freiheit für Jene, die Mich lieben,
Errettung für Jene, die verstehen,
Stärke für die Schwachen,
Gnade für die Bescheidenen,

Manna, um die Reumütigen zu nähren.

Sagt Der Herr.

The Word of God


127. Stolz

Nur Jene, die wissen, dass sie krank sind,
suchen den Arzt auf…

Doch Jene, die sich selbst als gesund wahrnehmen,
werden auf keine Weise zu Mir kommen
und Mich auf Distanz halten;

sie bleiben felsenfest sitzen in der Dunkelheit
ihres eigenen Verständnisses,

ruhend auf ihren Lorbeeren,
durch welche sie sich selbst wertgeschätzt haben…

Sagt Der Herr.

Pride


128. Beschmutztes Glas

Einer, der durch beschmutztes Glas späht,
kann sein eigenes Bild nicht sehen,
noch ist er in der Lage, Jene im Innern klar zu sehen;
denn er sieht nur ein Umriss,
verschwommene Farbe trübt sein Sehvermögen…

Und Jene im Innern, die hinaus spähen,
bleiben geblendet, nur fähig,
einen Schatten wahrzunehmen davon, was es wirklich ist;
die Hand hochhaltend gegen die Helligkeit,
aus Furcht vor der Mittagssonne,
die dabei ist, herein zu kommen…

Deshalb ziehen sie das gefilterte Licht vor
und den verdeckten Glanz,
durch all dieses verschmutzte Glas…

Was soll ein Volk wie dieses tun,
wenn die Nacht hereingebrochen ist?

Sagt Der Herr.

Stained Glass


129. Der bescheidene, reumütige Mensch

Es ist der bescheidene, reumütige Mensch,
der Mir Ruhm schenkt auf all seinen Wegen;
denn er bemüht sich,
Mich über allem Anderen zu ehren und zu erfreuen…

Er will keinen Anteil an den Wegen dieser Welt,
noch sucht er Ruhm für sich selbst;
durch seine Taten leuchtet er hervor,
nur Ruhm suchend für Den Einen allein, der Gott ist…

Deshalb wird der Mensch,
der Mich an die erste Stelle setzt in allen Dingen,

auch der Erste sein, wenn Die Herrlichkeit kommt…

Sagt Der Herr.

The Humble, Penitent Man

<= Worte der Weisheit – Briefe Nr. 98 – 115
@ Übersicht ‘Worte der Weisheit’
=> Gesegnet sind Jene, die MICH SUCHEN


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone