Die Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt ❤️ The Harvest has begun… Escape the World’s Thief

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

V2/34

2005-09-04 - ENTKOMMT DEM DIEB DIESER WELT-DIE ERSTE ERNTE HAT BEGONNEN-DIE TROMPETE GOTTES 2005-09-04 - ESCAPE THE WORLDs THIEF-THE FIRST HARVEST HAS BEGUN-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Ich bin gekommen
=> Verwelkende Blumen
=> Heilung von geistiger Blindheit
=> Ihr seid Alle eingetreten
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Gerechtigkeit kommt auf die Erde
=> Jesus… Der gute Hirte
=> Friedensreich Christi
=> Wehe zu den Gefangenen der Welt
=> Der Wankelmütige
=> Schau nicht zurück
=> Der Grosse & Schreckliche Tag
=> Trickst den Feind aus
=> Mein junges Vaterherz
=> Das Ende dieser Generation
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Euer morgiger Tag ist NICHT garantiert
=> Der Siebte Tag
Related Messages…
=> I sent a spiritual Famine
=> I am come
=> Fading Flowers
=> Healing of spiritual Blindness
=> You have All entered in
=> 144,000 Roaring Lions
=> Justice is coming to Earth
=> Jesus… The good Shepherd
=> Christ’s Kingdom of Peace
=> Woe to the Captives of the World
=> The Double-Minded
=> Don’t look back
=> The Great & Terrible Day
=> Outsmart the Enemy
=> My young paternal Heart
=> The Generation’s End
=> The final Blast of this Trumpet
=> Your Tomorrow is NOT guaranteed
=> The Seventh Day

flagge de  ENTKOMMT dem Dieb dieser Welt…

 

Die erste Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt

4. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

[Timothy] Welche Geburt ist ohne Wehen? Und welche vollendete Geburt bringt nicht viel Jubeln mit sich?… Die Geburtswehen sind vergessen, nur die Freude und das neue Leben bleibt, welches von dem Vater mit Liebe betrachtet wird. Entkommt dem Griff des Diebes der Welt… Lauft zum wahren Dieb, der euch in die ewige Freiheit wegstiehlt…

Das sagt Der Herr… Oh Meine Leute, Meine geliebten Kinder, Meine Schafe, ihr seid in den Schafstall des Diebes gesperrt, ohne Nahrung und Wasser, zusammengetrieben unter dem Schatten des Bösen… Sterbend, aufschreiend, langsam eingehend, euch hinlegend und dem Hunger und der Gefangenschaft überlassend…

Hört Meine Stimme! Kommt heraus! Ich bin euer Hirte, ihr kennt Meine Stimme… Warum widersteht ihr dem, was ihr kennt? Ich rufe euch zu, quer durch die Zeitalter hindurch, doch ihr hört nicht zu. Ich bin gekommen und komme und bin doch schon gekommen, um euch zu befreien… Ihr seid schon frei wegen Mir.

Warum steht ihr mit Jenen zusammen, die fest und unnachgiebig bleiben und euch zu Tode hungern lassen? Das Gehege ist nicht verschlossen… Mein Volk, das Gehege eurer Gefangenschaft existiert nicht einmal!… Ihr seid getäuscht! Ich zerstörte all das, was euch einsperrt und euch an diese Welt bindet, von Anfang an… Ihr steht nur im Schatten, aber es hat keine Macht. Macht einen Schritt nach links und umarmt Das Licht. Eure Augen sind trübe und eure Ohren sind taub geworden. Was wächst im Schatten?… Nichts, alles verwelkt und stirbt.

Es ist Das Licht und Das Wasser aus dem Himmel, welches Leben in einer Fülle hervorbringt! Warum oh Menschen hört ihr Meine Worte und Meinen Ruf nicht?… Die Trompete erklingt auf der ganzen Erde!… Doch ihr sagt, “Wir hören nichts”…

Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch bei Mir zu versammeln und zu heilen… Das, was vorhergesagt wurde, ist geschehen und das, was noch nicht erfüllt ist, geschieht vor den Augen dieser Generation!… Doch ihr sagt… “Wir haben nichts gesehen”… Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch zu sammeln und zu heilen. Seht und hört, Geliebte… Ich war immer mit euch, sogar bis ans Ende dieses Zeitalters, welches bald abgeschlossen wird… Ich habe euch nie verlassen. Ihr seid getäuscht… Was für eine Traurigkeit, eine bittere Traurigkeit. Meine Kinder, ihr habt Mich verlassen… Doch Ich rufe euch immer noch.

Deshalb ihr Halsstarrigen und Wankelmütigen, eure Herzen sind in Stein verwandelt worden und ihr werdet nicht glauben ohne zu sehen. Ihr haltet an all den falschen Dingen fest und ihr glaubt an Dinge, die von den Menschen erschaffen wurden. Schaut! Ich sage, schaut!… Ich bin gekommen! Ich komme sehr schnell! Und an Meinem Kommen werde Ich aus Allen ein Gespött machen, die daran festhalten… Ja, Ich werde als Der Sturm Gottes wehen und die Nationen geisseln. Ich werde Alle richten, die zurück bleiben und sie mit Feuer taufen!

Das sagt Der Herr von Himmel und Erde… Die Zeit ist gekommen, Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes… Um zu richten und zu strafen, um alle hohen Orte zu erniedrigen und die niedrigen Orte zu erhöhen! Dann werdet ihr Blinden und Tauben die Macht Gottes sehen und hören, die aus Seinem gerechten Zorn hervorgeht.

[Timothy] Noch einmal sendet Der Vater Das Lamm… Jetzt als einen brüllenden Löwen. Er wird Jene richten, die richten und Jene verschlingen, die verschlingen und Jene erlösen, die Seinen Namen anrufen, um erlöst zu werden. Er wird regieren aufgrund Seiner Herrlichkeit, sichtbar in Seinen grossen Zeichen und Wundern, denn Er ist Der Einzig Wahre Gott mit Macht und Herrlichkeit, für immer und ewig. Amen…

Das sagt Der Herr… Ich werde deutlich sprechen, damit ihr errettet sein könnt… Das Ende dieses Zeitalters ist hier, die erste Ernte hat begonnen… Die Erlösten werden hochgehoben und in Meiner Scheune untergebracht sein.

Der Antichrist wird herrschen… Alle Zeichen und Wunder werden offenbar gemacht sein… Das Endzeichen wird erscheinen und die Himmel und Jene darunter teilen. Schaut, das wunderbare Erscheinen Des Sohnes Des Allerhöchsten!… Die Armee des Bösen zerstört und verschlungen… Das Überbleibsel versammelt… All die Erlösten wiedervereint in Dem Herrn Jesus Christus, für immer und ewig… Die Geburt!… Der Neue Tag ohne Ende. Amen… Amen.

<= 33. Das URTEIL GOTTES Ist Wahr und Ohne Frage…
@ VOLUME 2
=> 35. VERSÖHNUNG

flagge en  ESCAPE the World’s Thief…

The first Harvest has begun… Escape the World’s Thief…

September 4, 2005 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, for All Those who have Ears to hear

[Timothy] What birth is without labor pains? And what birth, achieved, is not met with much rejoicing?… Labor pains forgotten, only joy and new life remain, looked on by The Father with love. Escape the Grasp of the world’s thief… Run to The True Thief, who steals you away to everlasting Freedom…

Thus says The Lord… O My people and My beloved children, My sheep locked away in the thief’s sheep pen with no food or water, huddled together in evil’s shadow… Dying, crying out, slowly dying, lying down and giving into starvation and imprisonment…

Hear My voice! Come out! I am your Shepherd, you know My voice… Why do you resist that which you know? I call to you across the ages, you do not harken. I am come, and am coming, and yet have come already to free you… You are already free because of Me.

Why do you stand together with those who stand firm and unyielding, who are starving you to death? The pen is not locked… My people, the pen of your confinement does not even exist!… You are deceived! I destroyed all that imprisons you and binds you to this world, from the beginning…You only stand in the shadow, it has no power. Take one step to your left, and embrace The Light. Your eyes are dim, and your ears have grown deaf. What grows in the shadow?… Nothing, all withers and dies.

It is The Light and The Water from Heaven that brings forth life… A bounty! Why, O peoples, do you not hear My words and My calling?… The trumpet is sounding in all the earth!… You say… “We hear nothing”…

Oh beloved, how I long to gather you to Myself and heal you… That which was foretold has come to pass, and that which remains undone is coming to pass before the eyes of this generation!… Yet you say… “We have seen nothing”… Oh beloved, how I long to gather you and heal you. See and hear, beloved… I have been with you always, even to the end of this age, which is soon concluded… I have never left you. You are deceived… What sadness, bitter sadness. My children, you have forsaken Me… Yet I call to you, still.

So then, you stiff-necked and double-minded, with hearts turned to stone, you will not believe without seeing. You hold fast, and believe in all things false and created by man. Behold! I say, behold!… I am come! I am coming very quickly! And at My coming, I shall make a mockery of all you hold onto… Yea, I shall blow as The Tempest of God, scourging the nations, judging all who remain, baptizing them with fire!

Thus says The Lord of Heaven and Earth… The time has come, The Great and Terrible Day of The Lord God Almighty…To judge and to punish, to bring all high places low and low places high! Then shall you, blind and deaf, see and hear the awesome power of God, wrought in His righteous anger.

[Timothy] Again The Father sends The Lamb… Now a roaring Lion. He shall judge those who judge, devour those who devour, and redeem those who call on His name for redemption. He shall reign, because of His glory wrought in His great signs and wonders, for He is The One True God of Power and Glory, forever and ever. Amen.

Thus says The Lord… I shall speak plainly so you may be saved… The end of this age is here, the first harvest has begun… The redeemed shall be lifted up, housed in My barn.

The anti-Christ shall rule… All signs and wonders will be made manifest… The end sign will appear, separating the heavens and those below… Behold the glorious appearing of The Son of The Most High!… The army of the evil one destroyed and swallowed up… The remnant gathered together… All the redeemed reunited in The Lord and Christ, forever and ever. Birth!… The New Day without end. Amen… Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

flagge fr  La première Récolte a commencé … Échappez au voleur du monde…

=> VIDEO   => PDF

La première Récolte a commencé … Échappez au voleur du monde…

4 septembre 2005 – De Yahushua HAMASHIACH, Jésus Le Christ, Notre Seigneur et Sauveur – La Parole du Seigneur parlée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

[Timothy] Quelle naissance est sans douleurs de travail ? Et une fois, la naissance achevée, n’est-elle pas reçue avec beaucoup de réjouissances ? Oubliées, les douleurs de travail, seule la joie et la vie nouvelle restent, regardée par le Père avec amour. Échappez à la prise du voleur du monde … Courez vers le vrai voleur, qui vous vole l’éternelle liberté …

Ainsi dit le Seigneur …
Ô Mon peuple et Mes enfants bien-aimés, Mon mouton est enfermé dans l’enclos du voleur de moutons sans nourriture ni de l’eau, blottis ensemble dans l’ombre du mal … Mourant, criant, mourant lentement, se couchant et donnant dans la famine et l’emprisonnement …

Ecoute ma voix ! Sors de là ! Je suis Ton Berger, Tu connais Ma voix … Pourquoi résistes-tu à ce que tu sais ? Je vous appelle à travers les âges, vous ne prêtez pas l’oreille. Je suis venu, et je viens, et pourtant, je suis déjà venu pour vous libérer … Tu es déjà libre par Ma grâce.

Pourquoi restez-vous ensemble avec ceux qui se tiennent fermement et sont inflexibles, qui vous affament jusqu’à mort ? Le stylo n’est pas verrouillé … Mon peuple, le stylo de ton confinement n’existe même pas ! … Tu es trompé ! J’ai détruit tout ce qui t’emprisonnes et te lies à ce monde, dès le début …
Tu te tiens seulement dans l’ombre, il n’a pas de pouvoir. Fait un pas vers ta gauche, et embrasse la lumière. Tes yeux sont ternes, et tes oreilles sont devenues sourdes. Qu’est-ce qui pousse dans l’ombre ? … Rien, tout dépérit et meurt.

C’est la Lumière et l’Eau des cieux qui apportent la vie … Une récompense ! Pourquoi, ô peuples, n’entends-tu pas mes paroles et mon appel ? … La trompette sonne sur toute la terre ! … Tu dis … « Je n’entends rien.»

Ô bien-aimés, comme j’aimerai vous rassembler à Moi et vous guérir … Ce qui a été prédit vient de passer, et ce qui reste inaccomplie vient de passer devant les yeux de cette génération ! … Pourtant, vous dites … « Nous n’avons rien vu » …

Ô bien-aimés, comme j’aimerai vous rassembler et vous guérir.
Regardez et écoutés, bien-aimés … J’ai toujours été avec vous, même jusqu’à la fin de ce temps, qui s’achève bientôt … Je ne vous ai jamais quitté. Vous êtes trompés … Quelle tristesse, amère tristesse. Mes enfants, vous m’avez abandonné … Pourtant, je vous appelle encore.

Alors, vous avez le cou raide et l’esprit double, avec des cœurs changés en pierre, vous ne croyez pas sans avoir vu. Vous retenez vite, et croyez en toutes choses fausses et créées par l’homme.

Contemplez ! Je dis, regardez ! … Je suis venu ! Je viens très vite ! Et à mon arrivée, je me moquerai de tout ce à quoi vous tenez … Oui, je soufflerai comme la Tempête de Dieu, flagellant les Nations, jugeant tous ceux qui restent, les baptisant avec le feu !

Ainsi dit le Seigneur du Ciel et de la Terre …
Le temps est venu, le Grand et Terrible jour du Seigneur Dieu Tout-Puissant … Pour juger et punir, pour amener tous les hauts endroits vers le bas et les basses places vers le haut ! Alors vous, aveugles et sourds, verrez et entendrez l’impressionnante puissance de Dieu, forgée dans Sa juste colère.

[Timothy] Encore une fois, le Père envoie l’agneau … Maintenant, un lion rugissant. Il jugera ceux qui jugent, dévorera ceux qui dévorent, et rachètera ceux qui appellent Son nom pour la rédemption. Il régnera, grâce à sa gloire forgée dans ses grands signes et prodiges, car il est le Seul Vrai Dieu de la Puissance et de la Gloire, pour toujours et à jamais. Amen.

Ainsi dit, le Seigneur …
Je parlerai clairement afin que vous puissiez être sauvés … La fin de ce temps est ici, la première moisson a commencé … Les rachetés seront levés, logés dans ma grange.

L’Antéchrist régnera … Tous les signes et les prodiges seront rendus manifestes … Le signe de fin apparaîtra, séparant les cieux et ceux en dessous … Contemplez la glorieuse apparition du Fils du Très-Haut ! … L’armée du mal détruite et engloutie … Le reste se rassemble … Tous les rachetés réunis dans le Seigneur et Christ, pour toujours et à jamais. Naissance ! … Le nouveau jour sans fin. Amen … Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die 144’000 Zeugen sollen den Weg bereiten… – The 144,000 Witnesses shall prepare the Way…

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

V4/27

2006-08-08 Die 144000 Zeugen sollen den Weg bereiten-Trompete Gottes 2006-08-08 THE 144000 WITNESSES SHALL PREPARE THE WAY TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Meine dienenden Söhne
=> Der Eifer des Herrn hat sie aufgebaut
=> Ein Tag in dem Herrn
=> Meine 2 Leuchter Elia & Mose
=> Timothy’s Aufgaben während der…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Israel Geistig & Irdisch & Die 144’000
=> Ereignisse, Entrückung & Trübsal
Related Messages…
=> 144,000 Roaring Lions
=> My Sons of Service
=> The Lord’s Zeal has established them
=> One Day in the Lord
=> My 2 Lampstands Elijah & Moses
=> Timothy’s Duties during the Tribulation
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Israel Spiritual & Earthly & The 144,000
=> Events, Rapture & Tribulation

flagge de  Die 144’000 Zeugen sollen Den Weg bereiten…

Die 144’000 Zeugen sollen Den Weg bereiten für Das Kommen Des Menschensohnes… Der HEILIGE Von ISRAEL

8/8/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben die hören

Zu den Dienern und Propheten an Meiner rechten Hand…
Hört und versteht die Absicht Des Herrn. Wie Ich es getan habe, werde Ich es noch einmal tun. Wie Ich es  zu den Propheten gesprochen habe, so soll es noch einmal trompetet werden.

Rufe Ich Meinen Propheten nur zu, damit sie im Stillen oder in einer Ecke gehört werden? Sollen sie Meine Worte nur den im Herzen Reinen zuflüstern? Soll Ich Meine Leuchter unter das Bett oder in einen Schrank stellen? Soll Ich sie verbergen am Tag des Zornes Des Herrn?… Sicherlich nicht!

Schaut Meine Propheten, die Leuchter… Ich habe die Flamme Meines eigenen Geistes in sie gelegt. Seht, Ich habe sie berufen. Sie werden sicherlich herauskommen und auf die Dächer gestellt sein, genauso wie auf Hügel und Berge…

Brennende Fackeln, Leuchtfeuer in dieser dunklen Nacht, welche diese Welt verzehrt hat. Sie werden sicherlich brennen und heller werden, sie werden die Flamme sein, die nicht erlisch oder ausgelöscht werden kann. Ihre Worte werden sein wie ein Feuer! Ihre Verkündigung wird ein mächtiger und starker Wind sein, der alle Bäume umstürzt und sie samt ihren Wurzeln herauszieht und alle Häuser werden auf ihre rissigen Fundamente stürzen.

Schaut, die Worte Des Allerhöchsten sind hinausgesandt und werden sich durch die Scharen ausbreiten… Ja, Meine mächtigen Leuchter werden in die Mitte aller Menschen gestellt sein. Die Armee Des Herrn wird sie antreiben… Meine Gesalbten sollen die Welt zur Seite schieben. Da wird ein grosses Heulen und Zähneklappern sein. Der Tag Des Herrn kommt schnell und kann nicht weggeschoben werden… Die Welt ist verurteilt.

Die Schätze Des Herrn müssen gesammelt und entfernt werden… Ja, Meine kostbaren Kleinen müssen aus dem Weg genommen und in Sicherheit gebracht werden. Sie werden zärtlich gehalten sein in Meiner Liebe… In den Armen ihres Hirten sollen sie weggetragen werden. Denn der Hirte liebt Seine Lämmer und Er wird Seine Schafe sammeln. Er hat Sein Leben für sie niedergelegt, Er wird sicherlich kommen für sie. Er wird nicht zögern, Er wird sehr schnell kommen… In einem Augenblick wird Er sie wegstehlen.

Und nun zu den Menschen dieser bösen Welt, die weder etwas gesehen noch gehört haben – wie lautet eure Antwort? Wen soll Ich zu euch senden in eurer Zeit der Not? Wer soll die gebrochenen Herzen führen? Wer wird eure Wunden verbinden, wenn ihr Meinen Namen anruft? Seht, Das Lamm Gottes wird eure Herzen heilen während dieser Zeit der grossen Sorgen und Probleme und Meine Zeugen werden euch führen und euch Schutz bieten.

Ja, auch Mose und Elia werden kommen. Viele von euch werden sterben… Lasst eure Herzen jedoch nicht beunruhigt sein… Ihr werdet nicht schlafen. Ihr werdet sicherlich übertreten vom Schatten des Todes in das Licht des Lebens. In jenen Tagen werdet ihr das Heiligtum Gottes kennenlernen… Ihr werdet Ihn anbeten in Seinem Tempel, bekleidet mit weissen Kleidern.

Zu den Propheten, Meine Zeugen, 144’000 an der Zahl, für euch wurde es beabsichtigt und es wird so sein. Ihr werdet nicht von der Welt sein, obwohl ihr in ihr bleibt. Alle Stolpersteine werden aus eurem Weg entfernt sein und alle Ketten gelöst von eurem Körper. Ihr werdet Dem Herrn zur Verfügung stehen. Ich werde euch in der Tat hier hin und dort hin senden, entsprechend der Freude Meines Willens.

Ich werde auch alle Dinge bereit stellen, die ihr brauchen werdet. Nichts wird euch von Meiner Absicht abhalten oder eure Schritte aufhalten. Alle, die Ich euch geben werde, sollt ihr führen und Jene von eurem eigenen Leib werden genommen sein. Und in jener gleichen Stunde werdet ihr alles verlieren und doch nichts verlieren… Ihr werdet die Welt gewinnen und die Welt wird zu euerem Feind werden.

Jetzt und heute seid ihr selbst euer erster Feind und nur Zweiter nach dem Teufel, denn er wird versuchen, euch gegen euch selbst zu richten und er wird auch danach streben, all Jene, die ihr liebt, in eure Feinde zu verwandeln. Seid darüber nicht beunruhigt… Ihr werdet stark werden. Und durch Mein eigenes Wort werdet ihr gross werden, gross in Wort und Tat. Denn Der Herr Selbst wird euch lehren und ihr werdet überwinden. Und wenn der Dieb kommt und das Haus des starken Mannes beraubt, werdet ihr völlig errichtet sein, Ihr werdet Mir nachfolgen, um noch mehr von ihm wegzunehmen, der Meinen Namen verflucht und Meine Gefässe verdorben hat.

Ich werde sie mit Feuer reinigen, ja sieben Mal und ihr werdet sie tragen. Und wenn Ich es euch befehle, werdet ihr mit Adlersflügeln aufsteigen und Ich werde euch, zusammen mit ihnen an einen Ort tragen, den Ich euch zeigen werde und dort werdet ihr bleiben für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit. Dann wird Der Herr in grosser Herrlichkeit kommen, auf Seinem weissen Pferd in den Wolken. Ja, da werden grosse Blitze und Donner sein, welche dem grossen und furchteinflössenden Kommen Des Menschensohnes in Seiner Herrlichkeit vorangehen… Selbst die Sonne, der Mond und die Sterne werden kein Licht geben.

Meine Herrlichkeit wird den Atem der ganzen Erde durchdringen… Jeder Riss, jede Felsspalte. Kein Schatten wird Meiner Herrlichkeit entkommen. Die Himmel werden versengt sein und aufgerollt wie eine Schriftrolle! Schaut die Herrlichkeit von oben, ausgearbeitet in der gleichen Herrlichkeit des einzigen Gottessohnes… Der genau Gleiche wie Gott!

[Engel]
Beugt euch vor Dem Heilgen von Gott, dem König der Nationen,
dem Zimmermann all dieser Welten… Beugt euch!
Jedes Knie, beugt euch vor eurem Herrn und eurem Gott…
Auch Alles aus der Dunkelheit und dem Licht, Erde und Himmel.
Segnungen, Kraft und Herrschaft für unseren grossen Gott,
und für Das Lamm, für immer und ewig…
Für immer und ewig… für immer und ewig…
Amen… Amen… und Amen… Es ist vollbracht.

<= 26. VEREINIGUNG
@ VOLUME 4
=> 28. MÄNNER Der VERHEISSUNG

flagge en  The 144,000 Witnesses shall prepare the Way…

The 144,000 Witnesses shall prepare the Way of the Coming of The Son of Man…
The Holy One of Israel

8/8/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

To the servants and prophets at My right hand…
Hear and have understanding of The Lord’s purpose. As I have done, even shall I do again. As I have spoken it to the prophets, so shall it be trumpeted again.

Do I call out My prophets only to have them heard in secret or in a corner? Shall they whisper My words only to the purified in heart? Shall I place My candlesticks under the bed or put them in a closet? Shall I hide them away in the Day of The Lord’s wrath?… Surely not! Behold My prophets, the candlesticks… I have placed the flame of My own spirit within them. Lo, I have called them. Behold, they shall surely come out and be placed upon the rooftops, set upon the hills, standing upon the mountains…

Flaming torches, beacons in this dark night which has consumed this world. They shall surely burn brighter, and brighter shall they become, the flame of which can not be exhausted or put out. Their words shall be like fire! Their proclamation, a mighty and strong wind toppling all trees, pulling them up by their roots, causing all houses to come crashing down upon their cracked foundations.

Behold, the words of the Most High are sent out and shall proliferate through the multitude… Yea, My mighty lampstands shall be placed even in the midst of all peoples. The Lord’s army shall push at them… My anointed ones shall turn the world on its side. There shall be great wailing and gnashing of teeth. The Lord’s Day comes quickly and shall not be moved… The world is condemned.

The prized of The Lord must be gathered and removed… Yea, My precious little ones must be taken out of the way and held in safety. They shall be cradled in My love… In the arms of their Shepherd shall they be carried away. For the Shepherd does love His lambs, and He shall gather His sheep. He has laid down His life for them, He shall surely come for them. He shall not tarry, He shall come very quickly… In a twinkling of an eye, He shall steal them away.

So to the peoples of this evil world, who have neither seen, nor heard – what is your answer? Who shall I send to you in your time of need? Who shall guide the brokenhearted? Who will bind up your wounds when you call on My name? Lo, The Lamb of God shall heal your heart during this time of great trouble, and My witnesses shall lead you and give you shelter. Yea, even Moses and Elijah shall come. Many of you shall die… Let your hearts not be troubled, these things must be… But you shall not sleep. You shall surely pass from the shadow of death into the light of life. In those days, you shall know God’s sanctuary… You shall worship in His tabernacle, clothed in white robes.

To the prophets, My witnesses, 144,000, to you it has been purposed, and it shall be done. You shall not be of the world, though you remain in it. All stumbling blocks shall be removed from your path and all chains loosed from your body. You shall be at The Lord’s beck and call. Indeed, I shall send you here and there according to the good pleasure of My will. I will provide even all things you will need. Nothing shall keep you from My purpose or halt your steps. Even all I shall give to you, you shall keep, and those of your own body shall be taken. And in that self-same hour, you shall lose everything and lose nothing… You shall gain the world, and the world shall become your enemy.

At this present time, your first enemy is yourself, only second to the devil, for he will try to turn you against yourself, even endeavoring to turn even all those you love into your enemies. Be not troubled in this… You shall become strong. And by My own word, you shall become great, great in word and deed. For The Lord, Himself, shall teach you, and you shall overcome. And when the Thief comes and spoils the strong man’s house, you shall be fully established, following after Me to take yet more from him who has cursed My name and corrupted My vessels. I shall purge them by fire, even seven times, and you shall carry them. And when I command you, you shall mount up on the wings of eagles, and I shall carry you with them to a place I will show you, and there shall you abide for a time, times, and the dividing of time. Then The Lord shall come in great glory on His mount of white, with clouds roiling. Yea, there shall be great lightnings and thunderings proceeding the great and awesome coming of The Son of Man in His glory… Even the sun, the moon and the stars shall not give their light.

My glory shall permeate the whole breath of the whole earth… Every crack, every crevice. No shadow shall escape My glory. The heavens shall be scorched and rolled up as a scroll! Behold the glory from on high, wrought in the same glory of God’s only Son… The very same as God!

[Angels]
Bow before The Holy One of God, the King of nations,
The Carpenter of all these worlds… Bow!
Every knee bow before your Lord and your God…
Even all of darkness and light, earth and Heaven.
Blessings, power and dominion to our great God,
And to The Lamb, forever and ever…
Forever and ever… forever and ever…
Amen… amen… and amen… It is accomplished.

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Widerstehe dem Teufel… Umarme die Befehle des Herrn – Resist the Devil… Embrace The Lord’s Commands

<= V4/19     @ VOLUME 4     V4/21 =>

V4/20

DER HERR SAGT - Widerstehe dem Teufel und Umarme Meine Befehle - TROMPETE GOTTES THE LORD SAYS - Resist the Devil and Embrace My Commands - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Entkommt dem Griff…
=> Söhne des Teufels
=> Unser schlimmster Feind
=> Da gibt es keine Verlierer…
=> Wünsche, Eigensinn & Konsequenzen
Related Messages…
=> Escape the Grasp…
=> Sons of the Devil
=> Our worst Enemy
=> There are no Losers in My Kingdom
=> Desire, Self-Will & Consequences

flagge de  Widerstehe dem Teufel…

Widerstehe dem Teufel…
Umarme Die BEFEHLE DES HERRN… Denn ICH bin DEINE STÄRKE

7/11/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Wenn Vertrauen wie ein Senfkorn Berge versetzen kann, was bringt es, wenn du überhaupt kein Vertrauen in dich selbst hast? Betrachte die Absicht des Teufels: Dich gefangen zu halten, verführt durch deine eigenen Zweifel und Anfechtungen, welche zu Gefühlen der Unwürdigkeit führen, dein eigenes Ich aus Meinem Königreich und Meiner Absicht werfend. Wenn dir vergeben ist, wie kannst du denn unwürdig sein? Wenn Ich dich reinige, wie bist du dann noch unrein?…

Mein Kind, Mein Sohn, alles ist eine Lüge und eine Täuschung. Nichts kann dich von der Liebe Gottes trennen… Weder Höhe, noch Tiefe, noch Himmel, noch Hölle (das Grab), noch der Mensch, noch irgendein Engel. Da gibt es nur einen Weg und nur Einer, der dich davon trennen kann: Du Selbst…

Aus deinem eigenen freien Willen, die Wahrheit und Meine Erlösung kennend und es von dir aus abzulehnen, sogar bis zum Leugnen Meines Namens. Also dann, wenn keine Personen, noch Mächte, noch Fürstentümer uns trennen können, weil Ich die Erfüllung der Liebe Gottes bin, wo stehst du dann, Junge? Du stehst völlig in Meiner Liebe, bereits errichtet im Leben und im Königreich…

Schon von Anfang an hatte Ich dich dort platziert. Also hör auf zu sündigen und die Versprechen zu sabotieren, die Ich gemacht habe. Sie können nicht annulliert werden, ausser Der Vater bereut das, was Er versprochen hat, aufgrund deiner Unwilligkeit, Seinem Wort und Befehl zu folgen. Ich kenne dein Herz…

Es bleibt willig und es sehnt sich danach, Mir zu dienen. Doch aus Furcht stolperst du und widerstehst Meinem Versprechen, aufgrund deiner Zweifel, welche nicht Alle deine Eigenen sind, sondern Samen des Bösen. Ihm musst du widerstehen, seine Worte führen in den Zweifel…

Wirf sie von dir. Du weisst, wenn er zu dir spricht, du weisst, wenn er dort ist. Rüge ihn Timothy, in Meinem Namen! Und er wird von dir fliehen. Sei gewiss… Er wird warten und zurückkehren, wenn du schwach bist. Dies ist, wie Meine Stärke zunehmen wird in dir, aus deiner Schwäche heraus und sie wird mit der Zeit perfektioniert sein.

Werde stark… Ja, werde stark, Menschensohn! Ziehe deine Rüstung an und kämpfe und werde stark und weise. Obwohl du ein bisschen niedriger erschaffen wurdest als die Engel, musst du nicht niedriger bleiben, denn Ich werde dich anheben, sogar hoch über jene abscheulichen Vögel, die auf der Erde wohnen.

Timothy, glaube wenn Ich sage…
Ich werde dich aufbauen. Es wird sicherlich so sein, es wird sicherlich geschehen. Gottes Wille, wenn Er einmal beabsichtigt ist, kann nicht weggedreht werden. Auch Christus, der Menschensohn, kann den Willen des Vaters nicht ändern. Vielmehr bin Ich gesandt, um ihn zu erfüllen, sogar alles in Allem, für immer und ewig.

Ich bin dein Diener und König, für immer und ewig…
Leben ohne Ende.

<= 19. Feindschaft und DAS WORT
@ VOLUME 4
=> 21. Der STAUB ist von den FÜSSEN der BOTEN GOTTES ABGESCHÜTTELT

flagge en  Resist the Devil…

Resist the Devil…
Embrace The Lord’s Commands… For I am your Strength

7/11/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

If faith as a mustard seed can move mountains, what does it profit if you have no faith at all in yourself? Behold the devil’s purpose: To keep you entrapped, ensnared by your own doubt and temptation, which leads to feelings of unworthiness, casting your own self from My Kingdom and My purpose. If you are forgiven, then how are you unworthy? If I cleanse you, how then are you yet unclean?…

My child, My son, all is a lie and a deception. Nothing can separate you from the love of God… Neither height, nor depth, nor Heaven, nor hell (the grave), nor man nor any angel. There is but one way and only one who can separate you: You…

Of your own free will, knowing the Truth and My salvation, then in turn rejecting it, even to the denial of My name. So then, if no persons, nor powers, nor principalities can separate us, for I am the fulfillment of God’s love, then where do you stand, young one? You stand fully in My love, already established in life and the Kingdom…

Even since the beginning had I placed you there. So stop sinning and sabotaging the promises I have made. They can not be unmade, unless the Father repents of that which He has promised, because of your unwillingness to follow His Word and command. I know your heart…

It remains willing, yearning to serve Me. Yet out of fear, you stumble and resist My promises because of your doubt, which is not altogether your own, but seeds of the evil one. Him you must resist, his words lead to doubt… Cast them from you. You know when he speaks to you, you know when he is there. Rebuke him, Timothy, in My name! And he shall flee from you.

Know this… He will wait and return when you are weak. This is how My strength will grow in you, from your weakness, and in time will be made perfect. Grow strong… Yea, grow strong, son of men! Put on your armor and fight, and grow strong and wise. Though you were created a little lower than the angels, you need not abide lower, for I shall uplift you, even high above those detestable birds which dwell in the earth.

Timothy, believe when I say…
I shall establish you… It will surely be done, it shall surely come to pass. God’s will, purposed, can not be turned aside. Even the Christ, the Son of Man, can not change the will of the Father. Rather, I am sent to fulfill it, even all in all, forever and ever.

I am your Servant and King, forever and ever…
Life without end.

<= V4/19     @ VOLUME 4     V4/21 =>

<= V4/19     @ VOLUME 4     V4/21 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

WEHE Zu Den FÜHRERN, die im NAMEN Des HERRN sprechen… – WOE to the LEADERS, who speak in The LORD’s NAME…

<= V3/23     @ VOLUME 3     V3/25 =>

V3/24

Das sagt der Herr - WEHE Zu Den FUEHRERN die im NAMEN Des HERRN sprechen Thus says The Lord - Woe to the Leaders who speak in the Name of the Lord
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Wehe zu den Führern, die im Namen Des Herrn sprechen…

WEHE zu den FÜHRERN, die im NAMEN DES HERRN sprechen…
Denkt daran, Wem ihr Folgt und Wem ihr zuhören müsst; Haltet Ausschau nach Jenen, die Ich euch sende… Diese sind es, welche die Früchte tragen ohne Preis nach der Art Des Geistes

1/31/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, Der Sohn Gottes… Der ist und war und kommt…
Hört auf unter euch selbst zu sprechen und die Wahrheit zu leugnen von dem, wer Ich bin. Mein Vater sendet laufend Seine Propheten, um Meinen Namen zu verkünden und verherrlichen.

Von Anfang an hat Er sie zu euch gesandt,
und bis zum Ende werdet ihr Beides, sie hören und sehen…

Ja, eine grosse Schar hat Der Vater vorbereitet,
als den grossen Trompetenruf Gottes,
um das Kommen Des Sohnes der Macht und Herrlichkeit anzukündigen.

Lasst es geschehen, wie Meine Diener, die Propheten, trompetet haben,
und sich ereignen, wie es geschrieben war und ist… Sagt Der Herr Zebaoth.

Wehe zu euch Lehrer und Heuchler, die sagen, Ich sende sie nicht…
Wehe sage Ich zu euch. Sollt ihr für Mich sprechen? Sollt ihr Mir befehlen und Meinen Willen verkünden, niemals Meine Stimme hörend, noch die Führung Meines Geistes in euch beachtend, wovon ihr sagt, dass ihr ihn kennt? Hört auf mit eurem nutzlosen Gelaber. Eure Krankheit ist Arroganz, die euch verzehrt im Namen des Stolzes, die Werke von verdorbenen Menschenherzen, den Versuchungen des Bösen folgend… Befreit euch selbst in Mir! Gebt alles von euch selbst und Ich werde euch erlösen. Macht eure Ohren auf, wascht den Schlamm von euren Augen und hört all Jenen zu, die Ich euch sende…

Sie bereiten den Weg für den grossen und mächtigen Tag,
an welchem der Menschensohn kommt in Seiner Herrlichkeit…

Der König der Könige, Der Herr der Herren…

Der Gleiche heute, gestern,
und an allen Tagen die kommen, sagt Der Herr.

Schaut die Propheten in diesen modernen Zeiten…

Echt und falsch…

Erkennt, wer es ist, den Ich zu euch sende,
denn sie sind versiegelt an ihren Stirnen,
den Geist Gottes bei sich habend.

Sie sind Meine Schar, die kommt in der Art von Johannes, der das Kommen Des Herrn ausrief und schrie und Alle taufte, die Busse tun wollten, durch Wasser und das Wort, welches ihm gegeben war… Durch die Verkündigung von Johannes hat er den Pfad unmittelbar zubereitet für das Lamm Gottes. Wie viel mehr dann wird Mein Vater vor Seinem Antlitz senden?… Er wird eine grosse Schar senden, die verkündet und den Weg bereitet für den Grossen und Schrecklichen Löwen von Judäa, dessen Schwert in Seinem Mund ist, Seinen Stab und Fächer in Seinen Händen, Seine Sichel tragend, bereit zu ernten, der Seinen Boden völlig reinigen wird.

Das sagt Der Herr…
Der Tag ist gekommen und kommt noch,
wenn die Diener Des Höchsten Gottes sprechen werden und taufen…
In ihrem Mund wird Feuer sein, Alle taufend mit dem Wort Gottes.

Kommt all ihr Treuen… Seid versammelt…
Lebt und atmet in Mir…
Ich bin euer Sauerstoff, Der Odem des Lebens…

Die Wasser von Wissen und Freude,
all Jene reinigend, die verschmutzt und verletzt sind,
sie heilend in Meinem Blut und verwandelnd im Sog Meines Kommens,
sie tröstend mit der Liebe Meines Herzens, die wie ein Fluss fliesst,
in ihnen hervorberstend wie eine Quelle der Liebe,
Hoffnung, Vertrauen und Gehorsam…
Sie in den Garten Meiner Freude zurück bringend,
in Das Königreich Gottes, welches Ich bin,
aufgrund ihrer Erlösung, welche in Mir ist,
und welcher ihr Schöpfer und ihr Atem ist…

Geworden wie sie… Sterbend…
Meinen letzten Atemzug als ein Mensch nehmend…

Hochgehoben in die Herrlichkeit,
so dass Ich kommen konnte, um in ihnen zu leben,
und mit ihnen, für immer und ewig…
Leben ohne Ende… Amen.

<= 23. Zur KIRCHE WELCHE in der Mitte von und AUF 7 HÜGELN SITZT
@ VOLUME 3
=> 25. TÄUSCHUNGEN… Betreffend New Age Spiritualität, Buddhismus usw.

flagge en  Woe to the Leaders who speak in The Lord’s Name…

Woe to the Leaders who speak in The Lord’s Name…
Remember Whom You Follow and to Whom You Must Listen; Keep Watch for Those I Send to You; These Are They Who Bear the Fruit Without Price after the Manner of The Spirit

1/31/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, The Son of God… Who is, and was, and is to come…
Stop speaking amongst yourselves and denying the truth of who I am. My Father does continually send to you His prophets, to proclaim and glorify My name.

From the beginning has He sent them to you,
And unto the end shall you both hear and behold them…

Yea, a great multitude has The Father prepared,
As the great Trumpet Call of God,
To announce the coming of The Son of Power and Glory.

Let it be done as My servants, the prophets, have trumpeted,
And come to pass, as it was and is written… Says The Lord of Sabaoth.

Woe to you, teachers and hypocrites, who say I do not send them…
Woe, I say to you. Shall you speak for Me? Shall you command Me, and proclaim My will, not ever hearing My voice, nor heeding the leading of My spirit in you, that you say you know? Stop your vain babblings. Your disease is arrogance, consuming you in the name of pride, the workings of man’s corrupted heart, following the temptations of the evil one… Free yourself in Me! Give completely of yourself, and I shall deliver you. Uncover your ears, wash the mud from your eyes, and listen to all those I send to you….

They prepare the way, of the great and powerful Day
Of the Coming of The Son of Man in His glory…

King of kings, Lord of lords…

The same today, yesterday,
And all days to come, says The Lord.

Behold the prophets, in these modern times…

True and false…

Know who it is I send to you,
for they are sealed in their foreheads,
Having The Spirit of God upon them.

They are My multitude coming in the manner of John, who cried and shouted the coming of The Lord, baptizing all who would, unto repentance, by water and the Word given him… By John’s proclamation did he make the path straight for The Lamb of God. How much more then, shall My Father send before His Face?… He shall send a great multitude, to proclaim and prepare the way of the Great and Terrible Lion of Judah, whose sword is in His mouth, His rod and fan in His hands, carrying His sickle ready for reaping, who will thoroughly purge His floor.

Thus says The Lord…
The Day has come, and is yet come,
When the servants of The Most High God shall speak and baptize…

In their mouths shall be fire, baptizing all in The Word of God.

Come, all you faithful… Be gathered…
Live and breathe in Me…
I am your Oxygen, The Breath of Life…

The Waters of Knowledge and Joy,
cleansing all those soiled and bruised,
Healing them in My blood,
transforming them in the wake of My coming,
Comforting them by the love of My heart,
that flows as a river,
Bursting forth in them,
as a wellspring of love, hope, faith and obedience…
Returning them to the Garden and My joy,
The Kingdom of God which I am,
Because of their salvation which is in Me,
who is their Maker and their Breath…

Having become as they… Dying…
Breathing My last breath as a man…

Raised to glory, so I could come and live in them,
And with them, forever and ever…
Life without end… Amen.

<= V3/23     @ VOLUME 3     V3/25 =>

<= V3/23     @ VOLUME 3     V3/25 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

WANDELT in Dem HERRN… – WALK in The LORD…

<= V3/19     @ VOLUME 3     V3/21 =>

V3/20

YahuShua sagt... Wandelt in Dem Herrn YahuShua says... Walk in the Lord
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bleibt in der Lehre des Messias
=> Die Tauben & Blinden unter uns
=> Keine Zeit zum Zögern…
=> Der Anteil des Heuchlers
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Ruht in Mir, bis Ich euch über…
=> Wenn ihr Mich liebt & gehorcht
=> Herzen verwandelt – Gnade gegeben
=> Ich ging um einen Ort zu bereiten
Related Messages…
=> Abide in the Doctrine of the Messiah
=> The Deaf & Blind among us
=> No Time to tarry…
=> The Hypocrite’s Portion
=> Destroyed in My Love
=> Rest in Me, until I carry you over…
=> If you love Me & obey
=> Hearts changed – Grace is given
=> I went to prepare a place

flagge de  WANDELT in Dem HERRN…

WANDELT in Dem HERRN…
Indem ihr eure LIEBE beweist durch VERTRAUEN & GEHORSAM

8. Januar 2006
Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Kommt hervor, all ihr Kleinen, all Jene, die eingetreten sind und begonnen haben, am Tisch des Neuen und Ewigen Bundes zu dinieren… sagt Der Herr. Denn Meine Ruhe kommt und ihr werdet weggetragen sein!

Das sagt Der Herr, euer Erlöser…
Kleine Kinder, Ich frage euch, liebt ihr Mich? Dann tut, wie Ich euch befehle, bis Der Dieb kommt. Seid weise in Mir und lebt euer Leben entsprechend Meinem Wort, sogar entsprechend all diesen Briefen, welche Ich euch gegeben habe, welche von dem Gleichen sind. Seid euch Meiner Gegenwart bewusst, denn Ich bin tatsächlich gekommen, um in Jenen zu leben, die von Mir empfangen haben und Meinem Wort auch gehorchen. Deshalb hört auf Meine Worte und werdet weise.

Denn wie kann Eines, das behauptet, in Mich verliebt zu sein, weiter fahren gegensätzlich zu Mir zu leben?… Geliebte, Ich liebe euch wie Ich Den Vater liebe. In der gleichen Weise, wer immer Mich liebt, liebt Den Vater auch, wegen Mir. Ich gehorche Dem Vater in allen Dingen, weil Ich Den Vater liebe und Der Vater ist in Mir. Genau so sollt ihr gehorchen, weil ihr Mich liebt und Ich in euch bin.

Oh Meine geliebten Kleinen, ihr stolpert, ihr habt noch nicht gelernt zu stehen oder gehen…

Kommt zu Mir in Ernsthaftigkeit und Wahrheit und Ich werde euch lehren, denn Ich werde euch immer aufheben…

Und wenn ihr einmal zum Stehen kommt durch die Gnade, die Ich euch geschenkt habe, dann werdet ihr auch lernen in Mir zu wandeln, genau wie Ich wandelte… bis die Zeit kommt, wo wir zusammen über die Felder laufen und springen werden, die ihr noch nicht gesehen habt und euch noch nicht vorstellen könnt.

Also strebt immer danach, in Meinen Wegen zu gehen, steht felsenfest. Denn das Ende des Pfades ist in Sicht, es gibt keine Zeit mehr, um zu zögern… Geliebte, seid Meine Beispiele! Offenbart, dass ihr von Meinem Leben empfangen habt und dass Ich in euch lebe und lasst euer Licht so vor den Menschen leuchten, damit sie eure guten Werke sehen können und verherrlicht euren Vater im Himmel! Zeigt ihnen Den Weg durch euer Vertrauen und euren Gehorsam, damit sie auch kommen, um an eurer Seite zu wandeln, sogar auf der Schnellstrasse der Heiligkeit zu gegebener Zeit.

Denn Ich sage euch die Wahrheit, um dort zu wandeln, wo Der Sohn Des Höchsten Gottes wandelt, müsst ihr werden wie Ich und euer altes Leben kreuzigen und euch selbst absondern von der erbitterten Feindschaft, die von dieser Welt und den Menschen ist. Denn wie Ich es gesprochen hatte zu Meinen alten Jüngern, so sage Ich es jetzt auch zu euch… Wenn Jemand sich danach sehnt, Mir nachzufolgen, so soll er sich selbst leugnen und sein Kreuz aufnehmen und Mir folgen; denn wer sich wünscht, sein Leben zu behalten, wird es verlieren, wer aber sein Leben verliert um Meinetwillen, wird es finden.

Denn was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt und seine eigene Seele verliert? Oder was wird ein Mann geben zum Tausch für seine Seele? Deshalb werden Jene, die danach streben, ihr Leben in dieser Welt zu behalten, es verlieren. Sie sind schon zu toten Knochen geworden in einer Wüste vieler Sorgen und sie führen Andere ins Verderben oder folgen ihnen dorthin.

Geliebte Kinder, was sind diese Dinge in der Welt verglichen mit eurem Leben? Was ist ihr Wert? Was ist mit all diesen Werken der Menschen, vergehen sie nicht? Noch einmal frage Ich euch, was ist ihr Wert? Denn Ich sage euch die Wahrheit, wer auch immer irgendetwas in der ganzen Schöpfung mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Denn Ich bin Der Einzige Weg, Die Einzige Wahrheit und Das Einzige Leben; da ist nichts abseits von Mir, denn Ich bin Er, durch welchen alle Dinge bestehen.

Deshalb kommt und folgt Mir!…

Denn Ich bin Jesus Christus, Yeshua Das Geschenk,
YahuShua HaMashiach,
der einzige Name unter dem Himmel,
durch welchen ihr errettet sein müsst!

Geliebte, Ich sage noch einmal zu euch, ehrt Mich zuerst mit euren Wegen, dann mit eurem Mund. Denn Ehre nur gesprochen ist wie der Wind, der Schleier des Heuchlers, der nicht weiss, wohin er geht, keine Reue habend darüber, wo er gewesen ist; mit euren Füssen sollt ihr in Gerechtigkeit wandeln und mit euren Händen sollt ihr einander die Füsse waschen!

Denn wie es geschrieben ist, nur Jene, die Meiner Lehre gehorchen, sind wirklich Meine Schüler und Nachfolger… Und oh wie gesegnet sind Jene, die um Meines Namens willen überwinden! Denn das Königreich des Himmels erwartet sie und im Neuen Jerusalem habe Ich tatsächlich einen Ort für sie bereitet! Schaut, eine reiche Belohnung liegt bereit für sie in den Himmeln und auf der Erde, Reichtum einer solchen Art, die Art, die nur Gott geben kann und der niemals vergehen wird!

Geliebte, gebt eurem Vater im Himmel Ruhm und Ehre!…

Werdet ein lebendiges Opfer, Eines das danach strebt, Den Vater auf all seinen Wegen zu erfreuen, entsprechend Dem Menschensohn an welchem Der Vater grosses Wohlgefallen hat! Geliebte, liebt Mich wie Ich euch geliebt habe!…

Kommt zu Mir und empfangt von Meiner Liebe, bleibt in Meiner Gnade, die Liebe Gottes, die niemals verblasst oder schlummert, noch wird sie jemals vergehen!… Ewige Liebe!

Die Erlösung Gottes ist tatsächlich gekommen
und kommt noch und ist schon hier!…

Deshalb hebt eure Hände hoch zum Himmel und
singt Dem Herrn eurem Gott Loblieder, für immer und ewig!… Amen.

<= 19. Zur RUHM GOTTES
@ VOLUME 3
=> 21. Verkündet NICHT die Hölle der Kirche der Menschen…

flagge en  WALK in The LORD…

WALK in The LORD… Establishing Your LOVE by FAITH & OBEDIENCE

January 8th, 2006
From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Come forth, all you little ones, all you who have entered in and begun to sup at the table of the New and Everlasting Covenant! Says The Lord. For My rest is coming, and you shall be carried away!

Thus says The Lord, your Redeemer…
Little children, I ask you, do you love Me? Then do as I command you, until The Thief comes. Be wise in Me, and live your life according to My Word, even according to all these Letters I have given you, which are of the same. Be cognizant of My presence, for I have indeed come to live in those who have received of Me and also obey My Word. Therefore listen to My words, and grow wise. For how can one who professes to be in love with Me, continue to live contrary to Me?…

Beloved ones, I love you as I love The Father. In the same way, whoever loves Me loves The Father also, because of Me. I obey The Father in all things, because I love The Father and The Father is in Me. Likewise shall you obey, because you love Me and I am in you.

Oh My beloved little ones, you stumble,
having not yet learned to stand or walk…

Come to Me in sincerity and truth, and I shall teach you,
for I will always lift you up…

And once you have come to stand by the grace I have given you, then will you also learn to walk in Me, even as I walked… Until the time comes when we shall run and leap together, in fields you have not yet known, nor can you imagine.

So then, seek always to walk in My ways, stand steadfast. For the path’s end is in sight, no more time to tarry… Beloved, be My examples! Reveal that you have received of My life, that I live in you, and let your light so shine before men, that they may see your good works and glorify your Father in Heaven! Show them The Way by your faith and obedience, that they too may come to walk beside you, even upon the Highway of Holiness in due time.

For I tell you the truth, to walk where The Son of God Most High walks, you must become like Me, crucifying your lives of old, separating yourselves from the bitter enmity which is of this world and men. For as I had spoken it to My disciples of old, so also do I now speak to you: If anyone desires to come after Me, let him deny himself and take up his cross, and follow Me; for whoever desires to save his life will lose it, but whoever loses his life for My sake will find it.

For what profit is it to a man if he gains the whole world, and loses his own soul? Or what will a man give in exchange for his soul? Therefore those who strive to hold onto their lives, in this world, will lose their lives, having already become dead man’s bones in a wasteland of many sorrows, leading and following others into condemnation.

Beloved children, what are these things of the world compared with your life? What is their worth? What of all these works of man, are they not passing away? Again I ask you, what is their value? For I tell you the truth, whoever loves anything in all creation, more than Me, is not worthy of Me. For I am The Only Way, The Only Truth and The Only Life; there is nothing apart from Me, for I am He by whom all things consist.

Therefore, come and follow Me!…

For I am Jesus The Christ, Yeshua The Gift,
YahuShua HaMashiach,
the only name under Heaven by which you must be saved!

Beloved, again I say to you, honor Me first in your ways, then with your mouth. For honor only spoken of is but wind, the veil of the hypocrite who knows not where he is going, having no remorse over where he has been; by your feet shall you walk in righteousness, and with your hands shall you wash each other’s feet!

For as it is written, only those who obey My teaching are really My disciples… And oh, how blessed are those who overcome for My name’s sake! For the Kingdom of Heaven awaits them, and in The New Jerusalem I have indeed prepared a place for them! Behold, a bounty of riches is laid up in store for them in the heavens and upon the earth, wealth of such a kind, the kind of which only God can give, which shall never pass away!

Beloved ones, give glory to your Father in Heaven!…

Become a living sacrifice,
one who seeks to please The Father in all their ways,
according to The Son of Man in whom The Father is well pleased!…
Beloved, love Me as I have loved you!…

Come to Me and receive of My love,
abide in My mercy, the love of God which never fades or slumbers,
nor shall it ever pass away!… Love everlasting!

Indeed The Salvation of God has come,
and is yet coming, and is already here!…

Therefore, lift up your hands to Heaven,
and sing praises to The Lord your God, forever and ever!…

Amen.

<= V3/19     @ VOLUME 3     V3/21 =>

 Original => WALK in The LORD…

<= V3/19     @ VOLUME 3     V3/21 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wendet euch an Den Herrn, wenn ihr stolpert – Turn to The Lord when you stumble

<= V4/24    @ VOLUME 4     V4/26 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/25

flagge de  WENDET Euch an Den HERRN, wenn Ihr STOLPERT…

WENDET Euch an Den HERRN, wenn Ihr STOLPERT…
Wendet euch ab und ihr werdet sicherlich fallen

8/4/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, Gott von Israel…
Wie Ich es befohlen habe, wird es sicherlich getan sein.
Wie Ich es gesprochen habe, wird es sicherlich geschehen.
Wie Ich es beabsichtigt habe, wird es sicherlich ausgeführt werden…
Zu Meinem Ruhm wird es sicherlich geschehen.

Ich, ja sogar Ich, werde Beides machen,
den Weg öffnen und die Mittel bereitstellen.

Obwohl ihr stolpert, es wird getan sein…
Was getan ist, kann nicht annulliert werden.

Wen Ich erwählt habe, dem werde Ich die Erwählung nicht absprechen.

Was Ich zu Meinen Propheten gesprochen habe,
werden sie auch werden…
Ja, sogar grössere Dinge werden sie tun.
Obwohl sie stolpern, sind sie sicher nicht gefallen.
Denn sie kommen laufend vor Mich in Reue,
mit ihren Gesichtern auf dem Boden.

Gesegnet ist der Mensch, der vor Mich kommt, beschämt und bekümmert wegen seinen Sünden, dann werde Ich ihn sicherlich hochheben und ihn auf geheiligten Boden stellen… Meine Diener, entfernt eure Sandalen von euren Füssen, denn wo auch immer ihr zu Mir kommt, Ich bin da. Wo auch immer ihr den Klang Meiner Stimme hört, ist geheiligter Boden, denn Meine Gegenwart bleibt mit euch.

[Jesus Christus]
Ja, Ich bin gekommen, um in Meinen Tempeln zu bleiben und sie zu heiligen… Eine erneute Reinigung. Alle Menschen stolpern; Niemand hat Meiner Stimme gehorcht bis zur reinen Gerechtigkeit… Nein, nicht Einer. Alle Menschen stolpern, aber Jene, Jene vor Mir, habe Ich gesalbt in Meinem eigenen Blut und an ihren Stirnen versiegelt. Jene stolpern, da sie Menschen sind… Aber SIE FALLEN NICHT. Alle Menschen stolpern und Viele sind gefallen und werden noch aus der Gnade fallen, doch Meine Zeugen stehen wieder auf, den Staub von ihren Kleidern schüttelnd und weitermachend in Meinem Namen. Schaut, sie werden ausharren, um Meines Namens willen, sogar bis zum Ende dieses Zeitalters… Und am Ende der Reise werden sie alles geopfert haben im Namen Des Herrn, dann werden sie ihren Meister umarmen, ihren Wahren Vater, ihren Schöpfer.

[Gott Der Vater]
Meine Gnaden dauern für immer…
Und Jene, die von Meiner Gnade empfangen,
werden ebenso bestehen bleiben…
Leben ohne Ende, für immer umarmt von der Rechten Hand Gottes,
in Seiner Gnade und Meiner Freude lebend
im kommenden Königreich, für immer und ewig… Amen.

<= 24. Der VATER und Der SOHN Sind EINS…
@ VOLUME 4
=> 26. VEREINIGUNG

flagge en  TURN to THE LORD when you STUMBLE…

TURN to THE LORD when you STUMBLE…
Turn away, and you shall surely fall

8/4/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God of Israel…
As I have commanded it, it shall surely be done.
As I have spoken it, it shall surely come to pass.
As I have purposed it, it shall be accomplished…
For My glory shall it surely come to pass.

I, even I, shall both make the way open and provide the means.
Though you stumble, it shall be done…
What is done can not be undone.

Whom I have chosen, I shall not unchoose.
What I have spoken to My prophets, even they shall become…
Yea, even greater things will they do.
Though they stumble, by no means have they fallen.
For they do continually come before Me in repentance,
With their faces to the ground.

Blessed is the man, who comes before Me ashamed and grieved of his trespasses, for I shall surely lift him up and set him upon hallowed ground… My servants, remove your sandals from your feet, for wheresoever you come to Me, I am there. Wheresoever you hear the sound of My voice is hallowed ground, for My presence does dwell with you.

[Jesus The Christ]
Yea, I have come to abide in My temples and sanctify them… A renewed cleansing. All men do stumble; none have obeyed My voice unto pure righteousness… No, not one. All men do stumble, but these, these before Me, I have anointed in My own blood and sealed in their foreheads. These do stumble, being men… But THEY DO NOT FALL. All men stumble, and many have fallen and will yet fall from grace, yet My witnesses do stand up again, shaking the dust from their clothes, continuing on in My name. Behold, they shall endure for My name’s sake, even to the end of this age… Where at journey’s end, having sacrificed all in the name of The Lord, they shall embrace their Master, their True Father, their Maker.

[God The Father]
My mercies endure forever…
And those, who receive of My mercy, shall likewise endure….
Life without end, forever embraced by the Right Hand of God,
Living in His mercy and My joy in the Kingdom to come,
forever and ever… Amen.

<= V4/24    @ VOLUME 4     V4/26 =>

Original => Turn to The Lord when you stumble

<= V4/24    @ VOLUME 4     V4/26 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das Königreich Gottes kommt… Wacht auf – The Kingdom of God is coming… Awake

<= V4/15     @ VOLUME 4     V4/17 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/16

flagge de  Das Königreich Gottes kommt… WACHT AUF!

Das Königreich Gottes kommt… WACHT AUF!

6/15/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Gott]
Meine Kinder der Erde, segnet den Namen Des Herrn… Segnet Seinen Namen um der Gnade willen. Meine Leute, hört das Wort Des Herrn.

Das sagt Der Herr euer Gott, der Gott von Israel, der Gott der Schöpfung…
Lauft zum Licht, umarmt den Hirten, denn Er ruft Seine Schafe und geht über die Erde, um sie zu sammeln. Ein Hirte… Ein Herr… Eine Herde versammelt und vorbereitet für ihre Reise, ihre kurze Reise in den Schoss Des Vaters, denn Ich, ja Ich bin ihr Vater. Und Er, der ihnen zuruft, Er ist auch ihr Vater, der ihnen Leben gegeben hat.

Das sagt Der Herr, der voller Gnade ist…
Die Zeit ist gekommen, die Zeit der Erlösung ist hier… Ich muss Meine Herde versammeln. Sie müssen eine Herde werden und versteckt werden im Schatten Des Herrn, wo es keinen Schatten gibt… Nur Erlösung und das Licht der Erkenntnis, welches von Seiner Gnade kommt, die starb, um sie zu erretten und kommt, um sie unter Seinen Flügeln zu pflegen, in der Höhe und hochgehoben in das Haus Des Herrn, wo Der Vater wohnt… So dass sie die Braut Des Bräutigams werden kann, zusammen im Haus ihres Vaters und ihres Gottes, für eine Woche.

Das sagt Der Hirte, der die zu schlachtende Herde schlagen und die fleckigen Schafe zerstreuen wird, die Kranken und die nicht Bevorzugten der Herde…
Ich komme, obwohl ihr Mein Gesicht nicht seht, noch Meine Worte hört… Ich bin dennoch hier. Ich werde all Jene sammeln, die ihre Ohren spitzen und all Jene mit geneigtem Kopf, die laufend nach oben blicken in der Erwartung Meines Kommens, denn Diese kennen Meinen Namen und Ich sehe von Mir Selbst in ihnen. Gesegnet, oh wie gesegnet sind sie, die glauben und Mich umarmen, obwohl sie nicht gesehen haben, denn sie werden sicherlich sehen und Mich umarmen, obwohl ihre Füsse nicht länger den Boden berühren. So denn Meine Geliebten und Verlorenen, die Mein Kommen hassen und den Klang Meines Namens, die auf Meinen Geboten herumtrampeln; oh ihr sündhaften Herzen, wie soll Ich euch erretten? Wie hart es für euch ist, Meinen Geboten zu gehorchen. Ihr kennt die Liebe nicht, obwohl sie euch gegeben wurde. Ich habe euch befohlen, einander zu lieben und Jenen zu vergeben, die euch verletzt haben, wie Ich es für euch getan habe. Ihr wählt Hass… Ihr wählt Hass und schlägt laufend auf eure Brust und plagt die Armen. Ehemals Geliebte, ihr seid aufgegeben und arm. Ihr habt den Bund gebrochen und speit auf das Gesicht Des Heiligen von Israel. Oh welch grosse Sorge, welch bittere Qual… Meine Kinder erheben sich gegen Mich und lästern den Namen ihres Schöpfers, den Errichter von Himmel und Erde.

Das sagt Der Heilige, der Löwe von Judäa…
Euer Tag ist getan… All eure Werke werden annulliert sein und nicht mehr gefunden im Gedächtnis. Ich hatte Meine Hand ausgestreckt zu euch und immer noch schlägt ihr die Nägel von Abscheulichkeit und Hass in sie ein. Deshalb, ihr habt gewählt. Ihr habt euren Bund mit dem Tod gemacht und mit der Hölle (dem Grab) seid ihr in Übereinstimmung, abgeschnitten vom Land der Lebenden… Die wandelnden Toten auf dem Weg zur Zerstörung.

Das sagt Der Herr, der Erlöser…
Ich kenne euch… Ich sehe tief in die Herzen der Menschen. Ich sehe unter euch eine wilde Herde und eine neue Herde, eine verlorene Herde, die durch grosse Mühsal dem Sturm entkommen wird, obwohl sie mittendrin sind.

Also lauscht und hört und beachtet… Ich habe gewählt. Ich habe Meine Armee vorbereitet, die Wächter. Diese werden zurückgelassen sein und ihnen sollen die Verlorenen zuhören. Sie werden euch ins Königreich führen. Alle Städte werden fallen, ein grosses Übel wird das Land verzehren, aber Diese, die Ich zurückgelassen habe, werden nicht scheitern. Obwohl Viele fallen und sterben auf jeder Seite, Diese werden nicht scheitern. Sie werden marschieren, sie werden nicht stolpern, denn Ich halte sie hoch. Und durch die Kraft Meines Armes werden sie euch tragen, sogar durch das Auge des Sturms werden sie gehen… Schaut, Meine Zeugen, 144000, die Meinen Namen laut rufen und die Erlösung trompeten angesichts der Not.

Die Winde werden wehen, die Erde wird beben, die Städte werden brennen, die Türme werden fallen. Seht, durch den Rauch der Gottlosigkeit und den Atem des Biestes werden sie frei marschieren, unerschrocken quer über den ganzen Atemzug der ganzen Erde, an die Orte, die Ich ihnen zeigen werde… Ja! Sie werden auf Adlersflügeln steigen, mit der Kraft Gottes vor ihnen und sie werden das Kind, das keinen Namen hatte, verstecken, dem der Name gegeben sein wird, das Überbleibsel. Sogar für eine Zeit, Zeiten und die geteilte Zeit werden sie in der Wüste bleiben; und Der Herr Selbst wird sie durch das Feuer bringen. Sie werden geläutert und erprobt sein, bis hin zu einem weissen Edelstein. Und Der Herr Selbst wird sie füttern und ihnen zu trinken geben in dem Schutz Seiner Gnade, bis zum Ende. Dann werden sie laufen. Sie werden rasch laufen in der Gegenwart Des Heiligen, der Prinz. Sie werden nicht ermüden; weder ihre Schuhe noch ihre Kleidung wird sich abnutzen.

Wehe, wehe, wehe zu Jenen, die nicht umkehren werden, sagt Der Herr der Heerscharen. Sie werden stolpern, sie werden fallen und sie werden nicht gefunden werden. Noch werden irgendwelche Werke von Menschen gefunden werden… Noch wird irgendetwas von vorher jemals wieder sein.

Der Herr ist gekommen… Er ruft.
Der Herr wird zurückkehren… Er wird versammeln.
Der Herr wird zerstören… Er wird vom Osten bis zum Westen scheinen…
Alle Dunkelheit und Gottlosigkeit in dem Feuer verbrennen.
Das Königreich Gottes wird errichtet sein
über den Flammen des Urteils,
auf den Schultern der Vergeltung,
und für immer bestehen durch die Stärke Seiner Hand
und die Gerechtigkeit Seines Gewandes.
Es wird für immer dauern aufgrund Seiner Gnade…
Aufgrund Seiner Liebe für Seine Kinder,
die Seine Braut geworden sind in der Familie Gottes, für immer und ewig… Amen.

<= 15. Zur KIRCHE, die MEINEN NAMEN trägt…
@ VOLUME 4
=> 17. Gesegnet sei Der NAME Des HERRN

flagge en  The Kingdom of God is coming… AWAKE!

The Kingdom of God is coming… AWAKE!

6/15/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

[God]
My children of the earth, bless the name of The Lord… Bless His name for the sake of mercy. My people, hear the Word of The Lord.

Thus says The Lord your God, the God of Israel, the God of creation…
Run to the Light, embrace the Shepherd, for He does call His sheep, and goes about the earth to gather them. One Shepherd… One Lord… One flock gathered and prepared for their journey, their short journey to the bosom of The Father, for I, even I, am their Father. And He, who calls to them, He is also their Father, having given them life.

Thus says The Lord, who is full of mercy…
The time has come, the time of redemption is here… I must gather My flock. They must become one fold, and be hidden in the shadow of The Lord, where there is no shadow… Only salvation and the light of understanding, which comes from His Grace, who died to save them, and comes to foster them under His wings, high and lifted up to the house of The Lord where The Father dwells… So they might become the Bride of the Bridegroom, together in the house of their Father and their God, for one week.

Thus says the Shepherd, who shall smite the flock of slaughter and scatter the spotted sheep, the ill and unfavored of the flock…
I am come, though you do not behold My face, nor hear My words… I am here nonetheless. I shall gather all those who cup their ears, and all those with kinked necks, whose eyes do gaze up continually in the anticipation of My coming, for these do know My name, and I see of Myself in them. Blessed, oh how blessed are they who believe and embrace Me, though they have not seen, for they shall surely see and embrace Me, though their feet no longer touch the ground. So then, My beloved and lost, who hate My coming and the sound of My name, who trample on My commandments, oh you wicked of heart, how shall I save you? How hard it is for you to obey My commands. You know not love, though it has been given you. I have commanded you to love one another and forgive those who have hurt you, as I have done for you. You choose hate… You choose hate, and do continually beat upon your breasts and afflict the poor. Once beloved, you are forsaken and poor. You have broken the covenant and spit upon the face of The Holy One of Israel. Oh what great sorrow, what bitter anguish… My children do rise up against Me and blaspheme the name of their Maker, Creator of heaven and earth.

Thus says The Holy One, the Lion of Judah…
Your day is done… All your work shall be undone and found no more in remembrance. I had reached out My hand to you, and yet you still drive in them the nails of abomination and hate. Therefore, you have chosen. You have made your covenant with death, and with hell (the grave) are you in agreement, cut off from the land of the living… The walking dead on the path to destruction.

Thus says The Lord, the Redeemer…
I know you… I see deep into the hearts of men. I see among you a wild flock and a new flock, a lost flock, who, by great travail, shall escape the storm, though they be in the midst of it.

So listen and hear, and take heed…
I have chosen. I have prepared My army, the watchmen. These shall be left behind, and to them shall the lost harken. They shall guide you to the Kingdom. All cities shall fall, a great evil shall consume the land, but these I have left shall not fail. Though many fall and die on every side, these shall not fail. They shall march, they shall not stumble, for I uphold them. And by the power of My arm shall they carry you, even through the eye of the storm shall they go… Behold My witnesses, 144,000, who shout My name and trumpet salvation in the face of adversity.

The winds shall blow, the earth shall quake, the cities shall burn, the towers shall fall. Lo, through the smoke of wickedness and the breath of the beast, they shall march free, undaunted, across the whole breath of the whole earth, to the place I will show them… Yea! They shall mount up on the wings of eagles, with the power of God before them, and they shall hide the child who had no name, whose name shall be given, the remnant. Even for a time, times and the dividing of time, they shall abide in the wilderness; and The Lord, Himself, shall take them through the fire. They shall be refined and tried unto a pure white gemstone. And The Lord, Himself, shall feed them and give them drink in the sanctuary of His mercy, until the end. Then shall they run. They shall run swiftly in the presence of The Holy One, the Prince. They shall not tire; neither shall their shoes, nor any of their apparel, wear out.

Woe, woe, woe to those, who will not turn, says The Lord of Hosts. They shall stumble, they shall fall, and they shall not be found. Neither shall any of the works of men be found… Neither shall anything, before, be ever again.

The Lord has come… He is calling.
The Lord shall return… He shall gather.
The Lord shall destroy…
He shall shine from the east unto the west…
All darkness and wickedness into the fire.
His Kingdom shall be established on the flames of judgment,
on the shoulders of retribution,
And stand forever by the strength of His hand
and the righteousness of His vesture.
It shall endure forever because of His mercies…
Because of His love for His children,
Who have become His bride in the family of God,
forever and ever… Amen.

<= V4/15     @ VOLUME 4     V4/17 =>

<= V4/15     @ VOLUME 4     V4/17 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Erstlingsfrüchte in Liebe – Firstfruits in Love

<= V4/13     @ VOLUME 4     V4/15 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/14

flagge de  Erstlingsfrüchte der Liebe

Erstlingsfrüchte der Liebe

6/4/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Timothy]
Mein Gott und Mein Herr, Ich bete im Namen von Ihm, den Du uns gesandt hast in Liebe. Er ist der Geist, Dein einzig Hervorgebrachter Sohn, der Gnadenstuhl für Jene, die aus Deiner Gnade gefallen sind. Uns zur Gnade zurückbringend, durch die Gnade, die Du mit uns geteilt hast. Herr, Ich bete zu Dir an diesem Tag, für Alle von uns, die wir uns heute hier versammelt haben. Du hast uns geliebt und uns aus der Welt genommen, obwohl wir noch in der Welt sind. Du hast uns errettet durch das Blut Deines Sohnes. Wir können Dir niemals genug danken für das, was Du getan hast für uns. Wir haben Deinem Zeugnis geglaubt und Du hast Deinen Geist über uns ausgegossen, damit wir wissen können, wie in Dir zu leben und für Dich. Wir sind die Erstlingsfrüchte Deiner Liebe geworden, geheiligt durch Deinen Geist, aufgrund unseres Glaubens und unserer Hingabe zu Dir. Wir glauben Herr… Wir lieben Dich Herr. Herr komm und lebe völlig in uns. Bitte Herr, errichte uns völlig in Deiner Herrlichkeit. Reinige uns, hebe uns auf von unseren Fehltritten, Herr, wohne in Deinen empfindsamen Tempeln, bewahre uns vor Versuchungen und erlöse uns von dem Bösen.

Oh Herr, was können wir sagen?
Was können wir tun, um unsere Liebe zu Dir unter Beweis zu stellen?
Unsere Dankbarkeit? Unsere Hingabe?

Oh mein Gott und mein Jesus, vollende Deine Liebe in uns. Komm schnell, Herr… Komm schnell. Nimm uns nach Hause… Umarme Deine Kinder Vater. Bring uns zurück in den Garten, setze uns auf den Stein Deines fortwährenden Versprechens… Ewiges Leben mit Dir, der uns gemacht hat und uns noch einmal neu machte. Amen.

[Der Herr]
Oh geliebte kleine Herde, wie Ich euch liebe… Die Erstlingsfrüchte Meines Samens, gepflanzt in Meinen Diener, jetzt gedeihend in euch. Ihr geliebten Kleinen, Ich komme. Ich werde euch tatsächlich zusammenpflücken unter Meine Flügel und euch in den Himmel tragen. Wahrlich, wahrlich sage Ich zu euch, Ich habe euch schon gesammelt und zusammengebunden… Meine Erstlingsfrüchte der Ernte, welche Ich Dem Vater zeigen werde.

Geliebte, versteht die Gnaden Gottes und jenen Teil von Ihm, der auch in Mir ist, welchen Wir in euch gelegt haben. Ich habe von Mir Selbst gegeben, so sollt ihr es tun, wie Ich es getan habe. Teilt dieses Geschenk. Segnet Jene, die euch verfluchen, behandelt Jene freundlich, die euch schlecht behandeln und beschimpfen. Liebt eure Feinde, helft Jenen, die gegen euch sind. Pflanzt die Samen für die Zweite Ernte, denn Jene, die zurück gelassen sind, werden während dem Sturm wachsen und entwurzelt werden und umgestürzt und zertrampelt, doch auf keinen Fall sollen sie verkümmern. Sie werden in der Dunkelheit leuchten und Ich werde ihre Stärke und ihr Trost sein… Diese muss Ich auch bringen.

Schaut, Der Geist Gottes besteht für immer.
Sein Wille wird auf der Erde getan wie im Himmel.

Ich habe gewählt und den Weizen von dem Unkraut getrennt und Ich werde weiterfahren, dies zu tun. Auch durch diese Worte wird es getan sein und geschehen. Schaut, Ich habe 144000 Arbeiter im Feld belassen und sie werden Alle sammeln, die Der Vater dazu bestimmt hat, gesammelt zu werden. Durch die Kraft Seines Geistes, welcher völlig errichtet sein wird in ihnen, werden sie sie einsammeln. Aller wilde Weizen wird gesammelt werden… Niemals war dieses Getreide Unkraut. Vielmehr ist es zu nahe am Unkraut und dazwischen gewachsen, und ist somit in seinem Schatten geblieben. Sie sind gezähmt worden und ans Licht gekommen, mit der neuen Erkenntnis, dass ICH tatsächlich BIN WER ICH BIN. Die Verlorenen wurden gefunden und sind nun umgestaltet in Mir. Diese sollen auch gesammelt werden… Die Erstlingsfrüchte der Gnade Gottes, gesammelt aus dem Sturm Seines Zorns…

Seht, Alle, die den Namen Des Herrn anrufen an jenem Tag, werden errettet sein…
Jene, die ihr Leben in dieser Welt nicht liebten, ja bis in den Tod…
Sie haben ewiges Leben empfangen.

Wehe zu Jenen, die ihre Leben in dieser Welt geliebt haben,
so sehr, dass sie danach strebten, sich selbst zu retten…

Sie sind verloren, den Flammen der Empörung Des Vaters übergeben,
zerstört durch das Wort und durch den Glanz Meines Kommens.
Das Dunkle zerstört, die Bösen ausgelöscht.

Alles ist still im Königreich Gottes,
für Jene, die an der rechten Hand Seines Gnadenstuhls sitzen…

Seht, Ich bin immer mit euch,
sogar bis zum Ende dieses Zeitalters und für immer und ewig,
in der Freude Meines Vaters wohnend.

Kommt und seht, Meine Geliebten,
Jene, die geglaubt haben ohne zu sehen…
Schaut hinunter auf die Erde…

Schaut, die Engel des Himmels steigen laufend
hinauf und hinunter von und zum Menschensohn…
Erntend, wo Andere gesät haben, die neu Erlösten Des Herrn hochhebend,
denn jetzt glauben sie, weil sie die Macht Gottes gesehen haben,
welche die ganze Welt ergriffen hat…
Ja, sogar die Himmel wurden geschüttelt.

Der Weizen gesammelt…
Die Heiligen wurden in der Herrlichkeit errichtet
und folgen Dem Lamm, der zum Löwen geworden ist, wo immer Er geht.

Geliebte, folgt Mir.
Ich werde euch an die Quellen des Lebendigen Wassers führen…
Ein Brunnen, eine Quelle voll Liebe und Leben, die niemals vertrocknet.

Schaut, Ich werde auch die ganze Welt wieder herstellen für euch.
Ihr glaubt an Mich und bleibt in Meiner Liebe
und ihr werdet niemals weichen…
Noch kann irgendjemand euch aus Meinen Armen wegschnappen.

Kommt und teilt Meine Freude für immer und ewig…
Das Geheimnis Gottes ist offenbart sowie das Wissen der Schöpfung…

Keine werden geringer befunden sein als die Engel.
Amen und Amen.

<= 13. WACHT AUF All Ihr KIRCHEN Der MENSCHEN
@ VOLUME 4
=> 15. Zur KIRCHE, die MEINEN NAMEN trägt…

flagge en  Firstfruits in Love

Firstfruits in Love

6/4/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

[Timothy]
My God and My Lord, I pray in the name of Him, You have sent to us in love. He is the Spirit, Your only Begotten Son, the Mercy Seat for those who have fallen from Your graces. Return us to grace, by the grace You have shared with us. Lord, I pray to You this day, on behalf of all of us gathered here today. You have loved us, and taken us out of the world, though we are yet in the world. You have saved us by the blood of Your Son. We can never thank You enough for what You have done for us. We have believed Your testimony, and You have poured Your Spirit upon us, so we may know how to live in You and for You. We have become the firstfruits of Your love, sanctified by Your Spirit, because of our belief and devotion to You. We believe, Lord… We love You, Lord. Lord, come and live fully in us. Please, Lord, establish us fully in Your glory. Make us clean, lift us up from our stumblings. Lord, reside in Your delicate temples, keep us from temptation, and deliver us from the evil one.

Oh Lord, what can we say?
What can we do to prove our love for You?
Our gratitude? Our devotion?

Oh my God and my Jesus, fulfill Your love in us. Come quickly, Lord… Come quickly. Take us home… Embrace Your children, Father. Return us to the Garden, set us upon the Rock of Your enduring promise… Eternal life with You, who has made us and remade us, once again. Amen.

[The Lord]
Oh beloved little flock, how I do love you… My firstfruits of My seeds planted in My servant, now flourishing in you. Beloved little ones, I am coming. I shall indeed gather you up beneath My wings and carry you to Heaven. Verily, verily, I say to you, I have already gathered you and bundled you together… My firstfruits of the Harvest who I shall offer to The Father.

Beloved, understand the mercies of God, and that part of Him which is also in Me, which We have placed in you. I have given of Myself, so shall you do as I have done. Share this gift. Bless those who curse you, kindly treat those who mistreat and abuse you. Love your enemies, help those who are against you. Plant the seeds for the Second Harvest, for those left behind shall grow during the storm, and be uprooted and toppled and trampled, but by no means shall they wither. They shall shine in the darkness, and I shall be their strength and comfort… These I must bring also.

Behold, The Spirit of God endures for all time.
His will be done on earth as in Heaven.

I have chosen and separated the wheat from the tares, and I will continue to do so. Even by these words shall it be done and come to pass. Behold, I have left 144,000 workers in the field, and they shall gather all who The Father has ordained to be gathered. By the power of His Spirit, fully established in them, shall they gather. All wild wheat shall be gathered… Never was this crop tares. Rather, they have only grown too close and amongst the tares, abiding in their shadow. They have been tamed and have come into the Light, with the new understanding that, indeed, I AM WHO I AM. The lost have been found and refashioned in Me. These shall be gathered also… The firstfruits of God’s mercy gathered from the storm of His fury…

Lo, all, who call on the name of The Lord in that Day, shall be saved…
Behold, those who did not love their life in this world, even unto death…
They have received life eternal.

Woe unto those who have loved their lives in this world,
So much that they strove to save themselves…
They are lost, given up to the flames of The Father’s indignation,
Destroyed by the Word and the brightness of My coming.
The dark destroyed, the wicked blotted out.
All is quiet in the Kingdom of God,
For those who sit at the right hand of His Mercy Seat…

Lo, I am with you always, even to the end of this age and ever after,
Residing in the joy of My Father.
Come and see, My beloved, who have believed without seeing…
Look down upon the earth…

Behold, the angels of Heaven do continually ascend
and descend upon The Son of Man…
Reaping where others have sown, lifting up the newly redeemed of The Lord,
For they now believe because they have seen the power of God
Moving upon the face of the entire world…
Yea, even the heavens have been shaken.

The wheat is gathered…
The saints have been established in glory
And do follow The Lamb, turned Lion, wherever He goes.

Beloved, follow Me.
I will lead you into fountains of living waters…
A well, a spring, of love and life that never runs dry.

Behold, I shall even recreate the entire world for you.
You believed in Me, and you remain in My love, and will never be moved…
Nor can anyone snatch you from My arms.

Come and share in My joy forever, even forever and ever…
And know the mystery of God revealed, and the knowledge of creation…
None are found lower than the angels.

Amen and Amen.

<= V4/13     @ VOLUME 4     V4/15 =>

<= V4/13     @ VOLUME 4     V4/15 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone