ES GIBT EINE ABSOLUTE WAHRHEIT – THERE IS ONE TRUTH ABSOLUTE

<= V4/05     @ VOLUME 4    V4/07 =>

V4/06

2006-04-07 - Der Herr sagt-Es gibt eine absolute Wahrheit-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2006-04-07 - The Lord says-There is one Truth absolute-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO    => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus spricht über Kinderhandel
=> Ein Leben für ein Leben
=> Alle werden ernten, was sie gesät…
=> Feinde von Mir… Tretet hervor
=> Herumtreibende Löwen & Unsere 3…
=> Täuschungen
=> Letzte Schlacht vor der Entrückung
=> Der Weg zum ewigen Leben
=> Rebellion, Vergeltung, Erneuerung
=> Schaut nicht zurück
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Urteil & Ernte
=> Reinigung der Erde & Menschheit
Related Messages…
=> Jesus speaks on trafficked Children
=> A Life for a Life
=> All shall reap, what they have sown
=> Enemies of Mine… Come forth
=> Prowling Lions & Our 3 Enemies
=> Deceptions
=> Last Battle before the Rapture
=> The Path to eternal Life
=> Rebellion, Recompense, Reformation
=> Do not look back
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Judgment & Harvest
=> Purification of the Earth & Humanity

flagge de  ES GIBT EINE ABSOLUTE WAHRHEIT

ES GIBT EINE ABSOLUTE WAHRHEIT

7. April 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr, der Gott von Israel, der Gott von Himmel und Erde, von Allem, was sichtbar und unsichtbar, bekannt und unbekannt ist, Der Gott von Allem… Da gibt es eine Wahrheit, ein Absolutes, ein Konstantes in der ganzen Schöpfung, worin die Fülle Gottes wohnt, YahuShua HaMashiach, Er, der Jesus Christus genannt wird. Alles Andere ist Fantasie, eine grosse Qual Des Geistes. Denn die Menschen sind verdorben und durch die Täuschungen ihrer eigenen Herzen werden sie weggeführt… Meine Geliebten wurden in die Irre geführt! Sie sind Alle auf Abwege geraten, eine ganze Generation vom Wind zerstreut!

Denn die Wege der Menschen sind eine Abscheulichkeit für Mich, jede ihrer Religionen ist ein Greuel. Die Sünden der Menschen sind gross und ihre Ungerechtigkeit steigt unermesslich an. Schaut, sie machen geschnitzte Bilder, nutzlose Dinge und durch den Mund boshafter Männer wird jeder falsche Weg vergeblich hochgehalten. Denn die Menschen haben kein Wissen, noch verstehen sie… Sie sind verdorben, eine extrem gottlose Generation, ein Volk, das ihren Becher mit beiden Händen hinaushält, damit sie sich selbst mit Abscheulichkeit anfüllen können! Schaut, die Brühe der abscheulichen Dinge befindet sich in ihren Gefässen, doch sie sind eifrig bemüht, sie zu trinken! Sie sind töricht und können nicht unterscheiden und erkennen.

Die Werke der Menschen sind böse, sogar von ihrer Jugend an. Deshalb werden die kleinen Kinder Meine Erben sein und die Babies Meine Juwelen. Denn die Unschuldigen erscheinen als Lichter, die in die Dunkelheit hinausleuchten, Geschenke, geboren aus dem Mutterleib. Sie sind kostbar, jedes Kind in seiner Jugend soll geschätzt werden, denn die Unschuldigen sind von grösserem Wert als Gold und Silber und wertvoller als Edelsteine… Deshalb wehe zu dieser Welt und Allen, die in ihr wohnen! WEHE ZU ALLEN, DIE MEINE KLEINEN QUÄLEN! SAGT DER HERR.

Denn Ich werde die Erde in Meinem Zorn schlagen und die Bösen strafen! Ich werde die Erde schlagen und rasche Disziplinierung über Alle bringen, die Meine Leute von der Wahrheit wegführen! In Meinem grossen Zorn werde Ich sie überwerfen und ewige Strafe über Jene mit einem bösen Herzen bringen, denn der Tod ist reserviert für die Gottlosen!… Ein Tal mit toten und trockenen Knochen und Finsternis, eine Leere von leblosem Nichts!

Schaut, in Meinem Zorn werde Ich ausgiessen und in Meiner Rage zerstören! Mit ewigem Feuer werde Ich Mich an all Meinen Feinden rächen, bis sie völlig vernichtet sind! Denn dies ist der zweite Tod, der für die Gottlosen vorbereitet wurde; dies ist der zweite Tod, in welchem die im Herzen Bösen verzehrt sein werden! Zerstörung und Vernichtung! Böses ausgelöscht!… Das ist der Tod, den die Erlösten in Christus nicht fürchten müssen…

Denn sie sind vom Tod ins Leben übergetreten, von der Verzweiflung in die Freude und vom Gericht in die Erlösung. Sie werden von der Erde genommen und an ihre rechtmässigen Orte gebracht, welche Ich für sie von Anfang an vorbereitet hatte. Sie wurden mit Blut erkauft, mit dem Blut Des Lammes.

Deshalb kommt zu Mir Meine geliebten Kleinen, denn ihr kennt Mein Gesicht! Kommt hervor, ihr Söhne und Töchter Gottes, denn Der Herr hat euch erlöst! Kommt heraus Meine Leute, denn Der Heilige von Israel hat euch mit Namen gerufen! Kommt und tretet ein in Meine Freude und seid hochgehoben und für immer an Meine Rechte gesetzt! Schaut nicht zurück, noch zögert, dreht euren Kopf nicht um, noch verbiegt eure Schultern! Schaut nicht zurück, denn dort verweilen Abscheulichkeiten, Sodom und Gomorra! Denn die Zeit Meiner Wächter ist gekommen und der Tag der Strafe ist klargemacht; schaut, sie warten an den Toren!… Schreckliches Urteil wird unverdünnt ausgegossen… Zerstörung der Städte, Not und Elend in allen Nationen!

WEHE IHR MENSCHENSÖHNE! WEHE IHR BEWOHNER DER ERDE! DENN JETZT WIRD EURE VERWIRRUNG UND RATLOSIGKEIT KOMMEN! SAGT DER HERR.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Grosse Geduld und felsenfester Glaube sind vonnöten in diesen letzten Tagen. Denn grosse und schreckliche Dinge kommen, Tage, die mit nichts zu vergleichen sind! Denn auf der Erde wuchert Böses jeglicher Art und es wird sichtbar. Ungerechtigkeit wird hochgehalten und Gerechtigkeit wird mit Füssen getreten! Verwerfliche Irrlehren werden in den Kirchen gelehrt und Lästerung wird in den Synagogen vernommen. Tempel von falschen Göttern sind über die ganze Erde verstreut und Moscheen beschmutzen das Land wie eine Plage!… Abscheulichkeiten und Lästerungen ohne Ende, Lügen über Lügen, die den Massen als Wahrheit vermittelt werden!… Soll Ich nicht hervorkommen und zerstören?! Soll Ich nicht rasch herauskommen und Mich an Meinen Feinden rächen?! Soll Der Herr nicht rasche Zerstörung über sie bringen, bis kein Stein mehr auf dem Anderen ist?!

Die Tage sind böse! Sagt Der Herr. Das Licht des Auges hat sich verdunkelt, Ungerechtigkeit erfüllt die Herzen und Sünden jeglicher Art kommen aus den Menschen hervor ohne Unterbruch! Sie lenken nicht ein, noch ist Einer wirklich umgekehrt von seinem bösen Weg! Denn aus dem Überfluss des Herzens spricht der Mund und Jene, die ohne Den Geist sind, können nicht unterscheiden und erkennen. Deshalb gedeihen Jene mit unreinen Lippen und die Hoffnungslosen küssen sie auf den Mund. Denn diese Generation ist extrem widerlich und kann nicht unterscheiden; denn sie hassen Jenen, der im Tor steht und sie rügt und sie verachten Jene, die eine Botschaft von Gott überbringen… Soll Ich dann nicht das Land veranlassen, zu erzittern?! Soll es sich nicht unter ihren Füssen öffnen?! Denn Ich werde den Mund der Hölle öffnen und eine grosse Schar wird hineinfallen! Die Nationen werden jammern und all Jene, die zurückbleiben, werden von Trauer überwältigt sein! Denn von dem Kleinsten bis zum Grössten haben sie Alle das Wort Des Herrn verlassen!

Deshalb rufe Ich Meinen Geliebten zu, Hunger zu wählen und all diese irdische Nahrung aufzugeben! Denn nur das, was vom Himmel herunter kommt, hat Leben in sich und nur Jene, die von dem Manna essen, welches Ich ihnen gebe, werden gesättigt sein; ja, sie werden hochgehoben auf heilenden Flügeln! Denn diese Welt ist mit Sünde geflutet; jeder Becher fliesst über mit Abscheulichkeit, jeder Weg führt in den Tod. Folglich werden Jene, die Vergnügen finden an der Ungerechtigkeit, abgeschnitten sein und Jene, die Böses wählen, werden verdammt sein… Und so beginnt der kurze Zeitabschnitt von ihm, der herunter geworfen ist, wo auf der ganzen Erde das Böse regiert.

Das sagt Der Herr, Der Auferstandene… Deshalb rufe Ich Meinen Heiligen zu, dass sie nüchtern bleiben und wachsam sein sollen, denn ihr Feind stolziert herum wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlingen kann. Schaut, er stellt seiner Beute nach und greift nach ihr, indem er das nutzt, was schon in ihren Herzen ist… Geliebte, glaubt die Lügen nicht, noch gebt der Angst nach, noch zweifelt. Widersteht dem Teufel und seid standhaft, unverrückbar, strotzend vor Vertrauen, denn Ich bin mit euch, der Geliebte hat den Tempel neu erbaut in euch. Denn er war abgerissen, doch Ich habe ihn erneuert und Ich werde es noch einmal tun.

Denn wie es geschrieben steht… Ich bin das Ebenbild Des Unsichtbaren Gottes, Der Erstgeborene der ganzen Schöpfung… Durch Mich wurden alle Dinge erschaffen, die Sichtbaren und Unsichtbaren, in den Himmeln und auf der Erde…

Ob Thron oder Herrscher, ob Fürstentümer oder Mächte, alle Dinge, die existieren und erschaffen wurden, wurden durch Mich und für Mich erschaffen… Ich bin vor allen Dingen und in Mir bestehen alle Dinge.

Deshalb beachtet Meine Worte und versteht, denn wie Ich zu Meinen Freunden in der Vergangenheit gesprochen hatte, so spreche Ich jetzt auch zu euch. Denn die Zeit ist gekommen und kommt und ist schon hier, wenn alle Zeichen und Wunder offenbar und alle Prophezeiungen erfüllt sein werden… Jubelt, denn eure Erlösung kommt nahe! Und wenn auch die Zeit der grossen Sorgen hereingekommen ist, haltet fest, denn diese Tage werden verkürzt werden! Kein Schmerz mehr, keine Tränen mehr, kein Tod, alle Sorgen vergangen, neugeboren, eine Zeit der Erfrischung, die niemals endet!

Deshalb erinnert euch an Meine Worte und habt Frieden… Ein Gott… Ein Sohn, Der Einzige Weg zum Vater… Eine Wahrheit, Ein Wort, Ein Messias, Ein Geist… Eine Nahrung, Ein Brot und ein Trank… Ein Leib… Wovon Ich Alles bin, das Alles in Allem… Amen.

<= 5. PROPHEZEIUNG gegen die GROSSE NATION ISHMAEL
@ VOLUME 4
=> 7. Der WEINBERG

flagge en  THERE IS ONE TRUTH ABSOLUTE

THERE IS ONE TRUTH ABSOLUTE

April 7, 2006 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God of Israel, God of Heaven and Earth, of all that is seen and unseen, known and unknown, The God of all…
There is one truth, one absolute, one constant in all creation, in which the fullness of God dwells – YahuShua HaMashiach, He who is called Christ and Jesus.

All else is fantasy, great vexation of spirit. For the people are corrupt; by the deceits of their own hearts are they led away… My beloved ones are misled, they have all gone astray, a whole generation scattered upon the wind! For the ways of men are an abhorrence to Me, their every religion is an abomination. The sins of men are great, and their iniquity increases beyond measure. Behold, they make for themselves molded images, useless things, and by the mouths of wicked men every false way is upheld in vain. For the people have no knowledge, nor do they understand; they are perverse, a most wicked generation, a people who hold out their cup with both hands, that they might fill themselves with abomination. Behold, the broth of abominable things is in their vessels, yet they are eager to drink. They are foolish and can not discern.

The works of men are evil, even from their youth. Thus the little children shall be My inheritance, and the babes My jewels. For the innocent come forth as lights shining out of darkness, gifts born from the womb. They are precious; to be cherished is every child in their youth. For the innocent are of more value than gold and silver, prized above precious stones… Therefore, woe to this world and all who dwell in it! WOE TO ALL WHO AFFLICT MY LITTLE ONES! SAYS THE LORD. For I shall strike the earth in My wrath and punish the wicked! I shall strike the earth, and bring swift discipline upon all who lead My people from the Truth! In My great anger, I shall strike them down and bring everlasting punishment upon the evil of heart, for death is reserved for the wicked!… A valley of dead and dry bones, darkness and blackness, a void of lifeless nothingness!

Behold, I shall pour out in My anger and destroy in My fury! With eternal fire, I shall take vengeance upon all My enemies, until they are utterly consumed! For thus is the second death, prepared for the wicked; thus is the second death, in which the evil of heart shall be consumed! Destruction and annihilation, evil blotted out!… The death of which the redeemed in Messiah need not fear, for they have passed from death to Life, from despair into Joy, and from judgment unto Salvation; taken from the earth to their rightful places, of which I had prepared for them from the beginning; bought for a price, purchased in blood, the blood of The Lamb.

Therefore come to Me, My beloved little ones, for you know My face!
Come forth, O sons and daughters of God, for The Lord has redeemed you!
Come out, My people, for The Holy One of Israel has called you by name!…

Come and enter into My joy, and be lifted up;
Be seated at My right hand, forevermore!…

Do not look back, nor hesitate;
Turn not the head, nor twist the shoulder;
Do not look back, for abominations dwell there!…
Sodom and Gomorrah!

For the time of My watchmen has come, and the Day of Punishment is made clear; behold, it waits at the doors!… Terrible judgment poured out without mixture! Destruction of the cities! The distress of all nations!…

WOE TO THE SONS OF MEN! WOE TO THE INHABITANTS OF THE EARTH, FOR NOW SHALL BE YOUR PERPLEXITY! SAYS THE LORD.

Therefore, thus says The Lord God…
Great patience and steadfast faith is required in these last days. For great and terrible things are coming, days which have no equal! For upon the earth, evil of every kind proliferates and comes forth; iniquity is upheld, and righteousness is trampled underfoot! Damnable heresies are taught in the churches, and blasphemy is heard within the synagogues; temples of false gods litter the face of the earth, and mosques pollute the land like a plague; abomination, blasphemies without end, lies upon lies fed to the masses as truth!… Shall I not come forth and destroy?! Shall I not come out swiftly and take vengeance upon My enemies?! Shall The Lord not bring swift destruction upon them, until not one stone is left upon another?!

The days are evil! Says The Lord. The light of the eye has darkened, iniquity fills the heart, and sins of every kind come forth from the people without respite! They do not relent, nor has one truly turned aside from his evil way! For out of the abundance of the heart the mouth speaks, and those void of The Spirit can not discern; therefore, those with unclean lips prosper, and the desolate kiss them upon the mouth. For this generation is most vile and can not discern. For they hate the one who rebukes in the gate, and they despise the one who speaks a message from God… Shall I not cause the land to tremble for this?! Shall it not break apart under their feet?! For I shall open the mouth of sheol, and a great multitude shall fall into it! The nations shall mourn, and all those who remain shall be overcome with grief! For from the least even to the greatest, they have all forsaken the Word of The Lord!

Therefore, I call My beloved to choose starvation, to forsake all this worldly food. For only that which comes down from Heaven has life in it, and only those who eat of the manna which I shall give them shall be satisfied; yea, they shall be lifted up, high upon healing wings! For this world is awash in sin, every cup overflows with abomination, every way leads to death. Thus those who take pleasure in unrighteousness shall be cut off, and those who choose evil shall be condemned… And so it begins, the short season of him cast down, when evil reigns in all the earth.

Thus says The Lord, The Risen One…
Therefore I call to My saints, that they may stay sober and be vigilant, because their enemy, the adversary, stalks about like a roaring lion, seeking whom he might devour. Behold, he stalks his prey and grabs hold by that which is already in their hearts. Beloved, believe not the lies, nor give into fear, nor doubt; resist the devil. Be steadfast, immovable, abounding in faith, for I am with you, The Beloved One who has rebuilt the temple of God in you. For it was thrown down, yet I have restored it, and even I shall do so again… For as it is written: I am the image of The Invisible God, the firstborn over all creation. By Me were all things created, both visible and invisible, in the heavens and on Earth. Whether thrones or dominions, or principalities or powers, all things that are and were created were created through Me and for Me. I am before all things, and in Me all things consist.

Therefore, give heed to My words and understand,
For as I had spoken to My friends in times past,
So now do I also speak to you…

For the time has come, and is coming, and is already here,
When all signs and wonders shall be made manifest,
When all prophecy shall be fulfilled…

Rejoice, for your redemption draws near!
And though the time of great sorrows has come in,
Hold fast, for these days shall be shortened…

No more pain, no more tears or death, all sorrows passing away;
Rebirth, a time of refreshing which shall never end!

Therefore, remember My words and have peace…
One God… One Son, The Only Way to The Father…
One Truth, One Word, One Messiah, One Spirit;

One Food, One Bread and One Drink… One Body…

Of which I am all, The All in All… Amen.

<= V4/05     @ VOLUME 4    V4/07 =>

Original => The TRUTH ABSOLUTE

<= V4/05     @ VOLUME 4    V4/07 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Zeugen für Meinen Namen & Trompeter Meines Kommens – Witnesses for My Name & Trumpeters of My Coming

<= V6/08     @ VOLUME 6     V6/10 =>

V6/09

2010-03-25 - IHR SEID ZEUGEN FUER MEINEN NAMEN-TROMPETER MEINES KOMMENS-DER TROMPETENRUF GOTTES 2010-03-25 - YOU ARE WITNESSES FOR MY NAME-TRUMPETERS OF MY COMING-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Träge Diener… Steht auf
=> Die 144’000 Zeugen sollen den…
=> Kommt zu Mir in Geist & Wahrheit
=> Blast die Trompete… Schlagt Alarm
=> Ein treuer Zeuge
=> Nur Wenige haben akzeptiert…
=> Wer sind die 144’000?
=> Ein Leben in Frustration oder Freude
=> Das Geheimnis der Selbstgestaltung
Related Messages…
=> Slothful Servants… Stand up
=> The 144,000 Witnesses shall prep…
=> Come to Me in Spirit & Truth
=> Blow the Trumpet… Sound the Alarm
=> A faithful Witness
=> Only Few have accepted…
=> Who are the 144,000?
=> A Life in Frustration or Joy
=> The Secret of Self-Development

flagge de  Zeugen für Meinen Namen & Trompeter Meines Kommens

Zeugen für Meinen Namen & Trompeter Meines Kommens

25. März 2010 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy an der Männerversammlung, für die kleine Herde des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr YahuShua… Ist da nicht ein Prophet unter euch? Ja, sind da nicht Zwei an euren Tisch gesetzt? Ich sage euch die Wahrheit, mehr denn Zwei. Hören nicht all Jene, welche die Wahrheit kennen, Meine Stimme? Hören Meine Schafe nicht auf Meine Stimme und folgen Mir? Bin Ich so lange bei euch gewesen und ihr scheitert immer noch beim Erkennen? Sind Meine Pläne nicht bekannt gemacht worden und Mein Wille deutlich geschrieben in all diesen Briefen, genau so wie in den Schriften der Wahrheit?… Und doch bleiben Meine Propheten still stehen und Meine Diener bleiben unbewegt und angekettet von Angst und Selbstzweifel.

Deshalb frage Ich euch, wer ist ein weiser und besonnener Diener? Ist es nicht Einer, der Meinen Willen ausfindig macht mit Gebet und Fasten, Einer der auf den Herrn wartet in aller Geduld, im Glauben und vollem Vertrauen? Oder wird der Diener die Initiative ergreifen, als ob er der Meister wäre? Doch Ich sage euch die Wahrheit, ihr seid nicht nur Meine Diener, ihr seid auch Meine Freunde, Meine Söhne, Einige von euch werde Ich senden. Deshalb sollt ihr Meine Worte studieren und sie kennen und jeden Tag danach streben, in ihnen zu wandeln, während ihr Meinen Weg vor Mir bereitet.

Doch lasst es euch bekannt gemacht sein… Jedem von euch war die Möglichkeit gegeben, Mir zu gefallen und an diesem Tag Meinen Willen zu erfüllen. Schaut Ich habe euch angespornt, doch Jeder von euch hat versagt zu handeln, Jeder von euch hat versagt zuzuhören, Jeder von euch hat versagt, mit dem aufzuhören, was er gerade dabei war zu tun und zu fragen. Ihr habt Meinen Willen nicht ausfindig gemacht, damit ihr ihn erkennen könntet, noch habt ihr um Meine Stärke gebeten, damit ihr Meinen Willen ausführen könnt, noch seid ihr in dem gewandelt, wovon ihr gewusst habt, dass es richtig und wohlgefällig wäre aus Meiner Sicht.

Deshalb sagt Der Herr zu all Jenen, die danach streben, Mir in Ernsthaftigkeit und Wahrheit zu dienen, folgendes… Weckt eure Herzen auf und passt auf und seid bereit. Seid aufmerksam und eifrig, Meiner Führung zu folgen und Meinen Geist zu beachten. Hört zu und handelt danach. Seid wachsam Meine Söhne und immer bereit, Meine Worte zu verkünden, zu jeder Zeit und in jedem Zeitabschnitt, überall!…

Tadelt, weist zurecht und ermahnt, überzeugt diese Generation von ihren bösen Wegen! Seid unerschütterliche Diamanten, die noch willig sind zu lehren, indem ihr Allen antwortet, die ernsthafte Glaubensfragen vorbringen…

Wandelt in Meiner Stärke, nicht in eurer Eigenen und lehnt euch nicht an eure Brüder, so als ob Ich nicht genug wäre, damit nicht offenbar wird, dass ihr vergeblich gelaufen seid…

Umarmt Mich ganz und wandelt entsprechend Meinem Willen und ihr werdet sicherlich das Rennen beenden… Ich bin Der Herr.

<= 8. In Den Fussstapfen Von Dem LEIDENSWEG Des MESSIAS Wandelnd
@ VOLUME 6
=> 10. VERBORGENE SCHÄTZE in den Feldern der ERSTEN ERNTE

flagge en  Witnesses for My Name & Trumpeters of My Coming

Witnesses for My Name & Trumpeters of My Coming

March 25, 2010 – From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During Men’s Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord YahuShua… My sons, is there not a prophet among you? Yea, are there not two seated at this table? Do not those of the truth hear My voice, and do not My sheep listen to My voice and follow Me? How is it I have been with you so long, and still you fail to discern? Are not My plans made known and My will plainly written in all these Letters, even as the Scriptures of Truth?… And yet My prophets stand still, and My servants remain unmoved, chained by fear and self-doubt.

Therefore I ask you, who is a wise and prudent servant? Is he not the one who seeks out My will with prayer and fasting, one who waits upon The Lord in all patience and faith, with all trust? Yet I tell you the truth, you are not My servants only, you are also My friends, sons, some of whom I shall send in the Day. Therefore you shall study My words, to know them, striving each day to walk in them, as you prepare My way before Me.

Yet let it be known to you… Each one of you was given the opportunity to please Me, to fulfill My will this very day. Behold, I prompted you, yet each one of you failed to act, each one of you failed to listen, each one of you failed to stop what you were doing and ask. You did not seek out My will, to know it; neither did you ask for My strength, that you might perform it; nor did you walk in that which you knew was right and would be well-pleasing in My eyes.

Therefore, awaken your hearts and pay attention, be prepared. Be attentive and eager to follow My leading, giving heed to My spirit; hear and so do… Be vigilant, My sons, and always be ready to proclaim My words, at all times and in every season, at every venue!

Reprove, rebuke, and exhort; convict this generation of its evil ways! Be as adamant stones, immovable, yet also willing to teach, answering all who bring forth sincere questions of faith.

Beloved, walk in My strength, and not in your own… Lean not upon your brothers, as though I were not enough, lest it be revealed that you had run in vain…

Embrace Me fully, and walk according to My will, and you shall surely finish the race… I am The Lord.

<= V6/08     @ VOLUME 6     V6/10 =>

Original => Witnesses for My Name and My Glory

<= V6/08     @ VOLUME 6     V6/10 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ICH BIN DER HERR! Ich habe die Welt besiegt ❤️ I AM THE LORD! I have defeated the World

<= V7/17    @ VOLUME 7     V7/19 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/18

flagge de  ICH BIN DER HERR! Ich habe die Welt besiegt

12/2/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, höre das Wort aus Meinem Mund und schreibe, wie Ich dir befehle, sagt Der Herr, damit du hören und verstehen kannst und damit du sehen und erkennen kannst. Die Zeit ist gekommen, schau, sie ist hier, wenn Ich Mein Wort überallhin ausbreiten werde, unter alle Nationen, unter den Heiden und den Gläubigen gleichermassen; unter den Städten und Dörfern, in den Grossstädten, auch an allen hohen Stellen wird es vernommen werden.

Höre das Wort aus Meinem Mund und erkenne…
ICH BIN DER HERR…

Mit Mir ist nichts unmöglich…

Deshalb vertraue Mir und mache, wie Ich es dir befehle
und du wirst anfangen,
Mich und Meine Macht wirklich kennen zu lernen.

Schau, Ich werde vor dir ein neues Ding tun, ein neues und mächtiges Werk, auf eine Art, wie es diese Generation noch nicht gesehen hat, weder hat irgendein Ohr davon gehört, noch ist es in das Herz der Menschen eingedrungen, auch kann er es sich nicht vorstellen. Deshalb warte auf Den Herrn in aller Geduld und im Glauben, mit vollkommenem Vertrauen. Denn obwohl es sich zu verzögern scheint, es wird nicht zögern, es wird sicherlich kommen. Und wenn es kommt, wird es die Ohren dieser Menschen klingeln lassen; ja Alle, die davon hören, Jedes das zuhört und glaubt, wird erzittern. Und in Jenen, die es erblicken, werden Tränen aufquellen und ihre Gesichter werden bleich werden vor Angst. Doch Jene mit einem weisen und reumütigen Herz werden niederfallen und Mir Ruhm darbringen; sie werden Lob darbringen in Meinem heiligen Namen… Und Alle werden wissen, ICH BIN DER HERR, von dem Kleinsten bis zum Grössten.

Sohn der Menschen, sei durchbohrt in deinem Herzen und empfange von Meiner Liebe und sei gewiss, dass Ich mit dir bin, um dich zu erretten. Durch dich wird Meine Stimme auf der ganzen Erde widerhallen, sogar bis zu den äussersten Bereichen. Denn Ich bin Der Herr und Ich bin Er, der es ausführen wird… Ja Ich werde es tun!

Und du, Sohn der Menschen, du Timothy, Mein Diener, wirst niederfallen und Mir Anbetung und vollkommenes Lob darbringen; du wirst hinausrufen, du wirst sicherlich singen. Du wirst nicht mehr stolpern. Du wirst wissen, bis in die Tiefen deines Herzens und zur Erfüllung deiner Seele, dass ICH BIN, WER ICH BIN… Und du, Sohn der Menschen, bist tatsächlich ein Prophet Des Allerhöchsten Gottes.

Schau, du wirst hinausgehen, du und dein Bruder mit dir…
Und ihr werdet Mein Wort verbreiten unter der Völkerschar,
Genauso wie Ich es euch zeigen werde…

Sie werden gegen euch kämpfen,
sie werden alle möglichen Lügen
und falschen Beschuldigungen gegen euch vorbringen,
aber sie werden auf keinen Fall Erfolg haben gegen euch.

Schaut, ihr werdet frei marschieren und gehen, wo auch immer Ich euch sende und Keiner wird euch berühren oder euch überwältigen; denn Ich Selbst bin mit euch und Ich Selbst werde euch überschatten. Und ihr werdet all diese verstreuten Herden füttern mit dem Wort aus Meinem Mund, Beide, die Kleinen und die Grossen, die Reichen und die Armen, die Gebundenen und die Freien.

Auch zu Meiner eigenen Herde, den Auserwählten und zu Jenen, die dem Feuer übergeben sind, den Geläuterten, werde Ich euch senden. Auch zur Herde der Schlacht, den stolzen und kräftigen Ziegen, sogar zu ihnen werde Ich euch senden, damit ihr ihnen Mein Wort anbieten könnt und Meine heftige Zurechtweisung. Ob sie hören wollen oder ob sie es unterlassen werden, Ich werde Mein Wort sicherlich berühmt machen. Und Viele, die davon hören, werden euch ausfindig machen.

Fürchtet euch nicht, Ich bin mit euch, Ich werde euch bestimmt erretten. Ich werde euch veranlassen zu sprechen und wieder zu anderen Zeiten werde Ich euch sprachlos machen. Ich werde euch veranlassen zu segnen und Ich werde euch veranlassen zu verfluchen. Schaut, ihr werdet vergeben und heiligen und ihr werdet verurteilen und hinauswerfen. Ja Ich Selbst werde diese Dinge tun durch euch und in Meinem Namen werden sie ausgeführt sein… Dann werden sie wissen, dass ICH DER HERR BIN und dass ein Prophet unter ihnen gewesen ist.

Und Alle, die glauben und zu dir kommen, Diese sollst du segnen und Ich werde sie heilen… Alle von ihnen werden geheilt und geheiligt sein im Blickfeld der Menschen… Dann werden sie wissen, ICH BIN DER HERR. Und du, Sohn der Menschen, du demütiger und reumütiger Mensch, wirst bekannt sein als ein Prophet und Bote Des Allerhöchsten Gottes, Des Gottes von Israel… Ein Diener und Weingärtner, ein Landwirt, ein Freund von YahuShua, von Ihm, der Yeshua und Jesus genannt wird, Herr und Erlöser.

Durch Ihn und in Seinem Namen wirst du all diese Dinge ausführen
und durch Ihn wird Mein Name verherrlicht sein…

Er wird kommen und völlig in dir leben
und dich erfüllen und deine Hand halten…

Schau, Mein Wort ist Sein Wort, Das Wort…

Es wird kommen, um in deinem Mund zu bleiben
und auch in deines Bruder’s.

Eure Herzen werden in Brand gesetzt sein von Meinem eigenen Geist, während die Stärke Des Heiligen eintritt, mit dem Licht Seiner Gegenwart, gezeigt in euren Augen wie feurige Flammen. Keine Waffen, die gegen euch geschmiedet wurden, werden Erfolg haben; ob geschmiedet aus Metall, befestigt an einer Stange oder aus einem Stein gemacht, keine Waffe, geschmiedet von Menschen, wird euch irgendwie schaden. Noch wird ein Wort, das gegen euch gesprochen wird, Erfolg haben, denn Ich werde euch veranlassen, jede Zunge zu widerlegen und jeden arroganten und stolzen Blick von Jenen, die euch beschuldigen, hinunterzuwerfen. ICH BIN DER HERR.

Das sagt Der Heilige von Israel…
Keiner besteht gegen Mich, Alle fallen nieder! Denn Ich bin nicht von dieser Welt, obwohl sie erschaffen wurde von Mir. Meine Söhne, ihr seid von dieser Welt, doch Ich habe euch herausgezogen aus der Welt, damit ihr mit Mir vereint sein und Meinen Namen rühmen könnt, abseits von dieser Welt. Doch Viele werden kommen und euch hassen aufgrund dessen. Sie werden danach streben, euch zu zerstören, genauso wie sie versucht hatten, Mich zu zerstören, denn SIE bleiben verheiratet mit dieser Welt. Und obwohl ihr auch von dieser Welt wart, ihr gehört nicht länger zu ihr… Ihr seid Mein.

Und wenn ihr Mein seid, dann werde Ich euch gewiss senden
und Ich selbst werde mit euch gehen…

Und obwohl ihr in der Welt seid,
wird es so sein, als ob ihr nicht in der Welt seid,
denn Jene in der Welt sind ihren Kräften unterworfen…
Schaut, Ich habe die Welt besiegt!

Und wenn Ich die Welt überwunden habe, dann werde Ich auch Jene wegstehlen, die Mein sind und sie werden nicht länger in der Welt sein. Aber ihr, Meine Söhne, ihr werdet in der Welt sein, doch die Macht der Welt wird euch in keiner Weise überwältigen, denn Ich werde mit euch sein… Und wo Ich bin, nützt menschliche Kraft überhaupt nichts, denn Ich habe die Welt besiegt!

Und wenn Ich die Welt überwunden habe, werde Ich sie auch ihrer Kraft über Jene berauben, die Mein sind. Sie wird überhaupt keine Macht haben, nur das, was ihr gewährt wird, damit die Schriften erfüllt sein können… Geliebte, Ich habe die Welt besiegt! Und Diese, die Mich kennen, gehören zu Mir und leben in Mir und Ich in ihnen; und über sie nützt menschliche Kraft überhaupt nichts! Ob sie genommen sind oder ob sie bleiben, Mein Wille wird getan sein, genauso wie der Wille Des Vaters getan ist durch Mich.

Heiliger Vater, dein Wille sei getan auf der Erde wie im Himmel!…

Ich werde ihnen zurufen und sie sammeln;
Ich werde abreissen und umpflanzen;
Ich werde wieder herstellen…

ICH WERDE SIE VEREINEN!…

Und sie werden Eins sein in Mir,
wie Ich Eins bin in Euch, mit ihnen in Uns.

Amen… und Amen.

<= 17. Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten und zu allen Kirchen
@ VOLUME 7
=> 19. SCHAUT AUF! Denn der Anfang vom Ende ist gekommen…

flagge en  I AM THE LORD! I have defeated the World

I AM THE LORD! I have defeated the World

12/2/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, hear the word of My mouth and write as I command you, says The Lord, that you may hear and know, so you may see and understand. For the time has come, lo it is here, when I shall spread My Word abroad, even amongst all these nations, even among the heathen and the believer alike; among the towns and villages, among the cities, even in all the high places, shall it be heard.

Hear the word of My mouth, and understand…
I AM THE LORD…

With Me, nothing is impossible…

Trust in Me therefore, and so do as I command you,
And you shall begin to truly know Me, and My power.

Behold, I shall do before you a new thing, a new and mighty work, the likes of which this generation has not seen, nor has any ear heard, nor has it entered into the heart of man, nor has he imagined. Therefore wait upon The Lord, in all patience and in faith, with all trust. For though it seems to tarry, it will not tarry, it shall surely come. And when it comes, it will make the ears of this people tingle; yes, even all who hear of it, everyone who listens and believes, will tremble.

And in those who behold it shall tears well up, and their faces shall grow pale with fear. Yet those of a wise and penitent heart shall fall down and give Me glory; they shall offer up praises in My holy name… And all will know, I AM THE LORD, from the least even unto the greatest.

Son of men, be pricked in your heart and receive of My love, and know I am with you to deliver you. Through you shall My voice come to resound in all the earth, even to the uttermost reaches. For I am The Lord, and I am He who shall accomplish it… Yes I, even I, shall do it!

And you, O son of men, you Timothy, My servant, shall fall down and worship and give Me perfect praise; you shall cry out, you shall surely sing. Then you will no more stumble. For you will know, even to the depths of your heart, to the filling of your soul, that I AM WHO I AM… And you, even you, O son of men, are indeed a prophet of The Most High God.

Behold, you shall go out, you and your brother with you…
And you shall spread My Word amongst the multitude,
Even as I shall show you…

They shall fight against you,
They shall bring against you all manner of lies and false accusations,
But they shall in no wise prevail against you.

Behold, you shall march free and go wheresoever I send you, and no one shall touch you or overcome you; for I Myself am with you, and I Myself shall overshadow you. And you shall feed all these scattered flocks with the word of My mouth, both the small and the great, the rich and the poor, the bond and the free.

Even to My own flock, the elect, and to those given to the fire, the refined, shall I send you. Even to the flock of the slaughter, the proud and stout goats, even to them shall I send you, that you may serve them My Word and My fierce rebuke. Whether they will hear or whether they will forbear, I shall surely make My Word famous. And many who hear of it will seek you out.

Fear not, I am with you, I shall surely deliver you. For I shall cause you to speak, and still at other times I shall strike you dumb. I shall cause you to bless, and I shall cause you to curse. Behold, you shall forgive and sanctify, and you shall condemn and cast out. Even I Myself shall do these things through you, and in My name shall they be done… Then shall they know, I AM THE LORD, and a prophet had been among them.

And all who believe and come to you, these you shall bless and I will heal them; even all of them shall be healed and sanctified in the sight of men… Then they shall know, I AM THE LORD. And you, O son of men, even you, lowly and penitent man, shall be known as a prophet and messenger of The Most High God, The God of Israel… A servant and vine dresser, a husbandman, a friend of YahuShua, of He who is called Yeshua and Jesus, Lord and Savior.

For by Him and in His name shall you do these things,
And in Him shall My name be glorified…

For He shall come and live in you fully,
Filling you, holding your hand…

Behold, My Word is His Word, The Word…

It shall come to abide in your mouth, even in your brother’s.

Your hearts shall be set ablaze by the fire of My own spirit, as the strength of The Holy One enters in, with the light of His presence shown in your eyes like flames of fire. No weapon forged against you shall prevail; whether forged of metal, fastened of a stick or made from a stone, no weapon forged by man shall do you any harm. Neither shall one word spoken against you prosper, for I shall cause you to refute every tongue and cast down every arrogant and proud look from those who accuse you. I AM THE LORD.

Thus says The Holy One of Israel: No one can stand against Me, all fall down! For I am not of this world, though it was made through Me. My sons, you are of this world, yet I have gathered you out of the world, that you may be joined unto Me and bring glory to My name, apart from this world. Thus many shall come to hate you because of this. They will seek to destroy you, even as they had sought to destroy Me, for THEY remained married to this world. And though you also were of this world, you no longer belong to it… You are Mine.

And if you are Mine, then I will surely send you,
And I Myself shall go with you…

And though you are in the world,
It will be as though you are not in the world,
For those in the world are subject to its powers…

Behold, I have defeated the world!

And if I have overcome the world, then I shall also steal away those who are Mine, and they shall no longer be in the world. But you, My sons, you will be in the world, yet the power of the world shall in no wise overcome you, for I shall be with you… And where I am, human power is of no use at all, for I have defeated the world!

And if I have overcome the world, I shall also rob it of its power over those who are Mine. It shall have no power at all, only that which is granted to it so the Scriptures may be fulfilled… Beloved, I have defeated the world! And these who know Me belong to Me and live in Me, and I in them; and over them, human power is of no use at all! Whether they are taken or whether they remain, My will shall be done, even as The Father’s will is done through Me.

Holy Father, your will be done on Earth as in Heaven!…
I shall call to them, and gather;
I shall tear down, and supplant;
I shall restore…

I SHALL MAKE THEM ONE!…
And they shall be one in Me,
As I am one in You, with them in Us.

Amen… And amen.

<= V7/17    @ VOLUME 7     V7/19 =>

Original => I AM THE LORD! I have defeated the World

<= V7/17    @ VOLUME 7     V7/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte… – It is I, even I who had done it…

<= V5/29    @ VOLUME 5     V5/31 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/30

flagge de  Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte

Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte

8/2/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Gott Der Vater]
Wer hat die Sterne in die Himmel gesetzt?!
Wer hat die Fundamente der Erde gelegt?!
Und wann wurdet ihr hervorgebracht für Meinen Zweck?…
Antwortet, wenn ihr es wisst…
Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte!

Wer hält das Morgen in Seiner rechten Hand?… Ich bin es, ja Ich…
Er, der auch das Gestern von den Menschen genommen hat,
Der Geber von Heute, sogar das Geschenk dieses Augenblicks in Dem Herrn…
Durch Ihn, welcher der Autor des Lebens ist… Sein Ursprung…
Er, der euch den Odem gegeben hat…
Und durch Welchen es auch andauert,
entsprechend dem Wunsch des Herzens, in Liebe
oder abgeschnitten, passend zur Rebellion davon.

Und Derjenige, welcher durch Seine Kraft und Weisheit, euch ins Sein gebracht hat, entsprechend dem Wohlgefallen Seines Willens, sogar zu Seiner eigenen Freude, entsprechend der Zeit und in jenem Zeitabschnitt, für Meinen Zweck, in welchem ihr gerufen seid und der jetzt gekommen ist?… Und deshalb Mein Sohn, hinterfrage nicht; noch sei verschlungen von diesen Sorgen, welche von der Art sind, die dich in den Zweifel führen.

[YahuShua]
Ich bin mit dir…
Warte auf Mich, mit aller Geduld und in komplettem Vertrauen
und es wird dir gegeben sein… Zur passenden Zeit…
DIE Zeit, Meine Zeit, entsprechend Meinem Willen.

Und wenn der Tag kommt und erfüllt ist, wirst du laut rufen und es hervor bringen und hüpfen vor Freude, obwohl dein Herz schwer bleibt und auch wie ein unnachgiebiger Stein geworden ist. Denn an jenem Tag werden deine Augen geöffnet sein, im Erkennen des Einen und Einzig Wahren Gottes und in Ihm, der gesandt war und der völlig in dir wohnt… Und an jenem Tag wird deine Liebe und dein Vertrauen vollendet sein.

Und von dieser Zeit an wird es NICHT mehr geändert werden,
sagt der Herr der Macht und Herrlichkeit…
Sogar Ich, Die Belohnung und der Vergelter von Jenen,
die grosse Heldentaten vollbringen werden in Meinem Namen,
vor Dem Vater und gegen all diese bösen Völkerscharen… An jenem Tag…

Herunterwerfen… Erniedrigen… Abreissen…

Und Jene hochzuheben,
welche die Hand ausstrecken und Meinen Namen anrufen…
Nie mehr im Unglauben,
noch mit einem trotzigen Mund oder erhabenem Ego,
sondern in Aufrichtigkeit, mit vielen Tränen,
aus einem neuen und demütigen Herzen, in Liebe…
ein neuer und geläuterter Stein, ein wertvoller Edelstein,
welcher hochgehoben sein wird in das Haus Des Vaters…
Sogar in der Mitte grosser Trübsal…

Schau, ein reiner, weisser Stein… Amen.

<= 29. Füttert Meine Schafe
@ VOLUME 5
=> 31. JETZT ist die ZEIT für MEINE STÄRKE

flagge en  It is I, even I who had done it

It is I, even I who had done it

8/2/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

[God the Father]
Who has set the stars in the heavens?!
Who has laid the foundations of the earth?!…
And when were they brought forth for My purpose?…
Answer if you know…
It is I, even I, who had done it!

Who holds tomorrow in His right hand?… It is I, even I…
He who has also taken yesterday from men,
The Giver of today, even of the gift of this moment in the Lord…
By He who is the Author of Life… Its Source… He who has given you breath…
And by Whom it also continues according to the desire of the heart, in love,
Or cut off due to the rebellion thereof.

And Who, by His power and wisdom, has brought you into being, according to the good pleasure of His will, even to His own joy, according to the time and in that season, for My purpose, in which you are called and has now come?… And so My son, question not; nor be swallowed up over this sorrow, which is of such a kind that leads you into doubt.

[YahuShua]
I am with you…
Wait upon Me, with all patience, and in all trust,
And it shall be given you… In due time…

THE time, My time, according to My will.

And when the day comes and is fulfilled, you shall shout and bring it forth, and leap for joy, though your heart remains heavy and has become also like an adamant stone. For in that day will your eyes be opened, in the knowledge of the One and Only True God, and in Him sent, who has come to dwell fully in you… And in that day shall your love and faith be perfected.

And of this time, it shall NOT be changed, says the Lord of power and glory…
Even I, The Reward and Rewarder of those who will perform great exploits, in My name,
Before the Father and against all this wicked multitude… In the Day…

To throw down… To abase… To break down…

And to uplift those who stretch out the hand and call on My name…
No more in unbelief, nor with a froward mouth or elevated ego,
But in sincerity, with many tears, from a new and humble heart, in love…
A new and refined stone, a precious gemstone,
Which shall be gathered up to the Father’s house
Even in the midst of great tribulation…

Behold, a clean white stone… Amen.

<= V5/29    @ VOLUME 5     V5/31 =>

<= V5/29    @ VOLUME 5     V5/31 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

OHNE FLECK oder MAKEL – WITHOUT SPOT or BLEMISH

<= V5/10     @ VOLUME 5     V5/12 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/11

flagge de  Ohne Fleck oder Makel

Ohne Fleck oder Makel

6/26/07 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy, für einen Bruder in Christus…
“War Jesus jemals krank? Es steht geschrieben, “Ich war krank und du hast Mich besucht.” Und es ist schwer, sich vorzustellen, dass Er gepeitscht und gekreuzigt sein konnte, aber niemals eine Migräne erlitten hat. Vorausgesetzt, dass Jesus krank war wie wir, dann würde dies all die Lehren um Gesundheit, Reichtum, Erfolg und Wohlstand zunichte machen, welche die Gedanken der materialistischen Audienz von solchen Lehrern verseuchen.”

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Mein Sohn, du suchst Mich und dies ist sehr gut. Mache weiter in Mir mit allem Eifer und in den kommenden Zeiten werde Ich dir Reichtümer einer solchen Art bringen, wie du sie nicht gekannt hast, von der Art, welche eine grosse Schar in Meine Freude bringen wird. Suche weiter und diene Mir in aller Geduld und felsenfestem Vertrauen, mit Geduld gegenüber Jenen, die Mich nicht kennen und Meinem Wort widerstehen. Ich bin nicht in ihnen, denn sie unterdrücken Meinen Geist und müssen noch von Meiner Fülle empfangen, obwohl sie in Meinem Namen gesprochen haben und ein gutes Geständnis abgelegt haben vor den Menschen. Doch in ihren Herzen, welches Ich kenne, haben sie nicht gebeichtet, noch haben sie ihre Verstösse losgelassen und sie haben auch nicht Allen ihre Sünden vergeben, welche gegen sie begangen wurden; noch haben sie das aufgegeben, was Ich verlange; noch ist Meine Stärke in ihrer Schwäche perfektioniert worden in ihnen. Denn sie gehen ihren eigenen Weg und halten fest an allen Lehren der Menschen und den Kirchen, bemüht, Andere zu lehren in Meinem Namen, wodurch sie vom Weg abgekommen sind und sich ausserordentlich irren.

Denn das, was sie erarbeitet haben im Wort, entsprechend den Traditionen der Menschen, ist eine Umschreibung des Wortes, das gesprochen wurde in Wahrheit, welches Niemand ändern soll. Und so haben sie sich bemüht, Mich zu lehren und nicht die Anderen. Denn wenn sie Andere lehren würden, entsprechend jener Lehre, die wahr ist, würden sie wissen, dass der Lehrer – der von Mir und von jenen Gaben empfangen hat, die gegeben werden von Meinem eigenen Geist – nicht durch Sprechen lehrt, sondern durch Zuhören und als Vorbild, indem er neben Mir geht und Meine Hand hält. Und Jene, denen es nicht gegeben ist zu hören und die wünschen, Andere von Mir zu lehren, sogar Diese, wenn sie weise sind im Wort, weil sie das Wort lesen und Erkenntnis empfangen haben, sagen nur das, was geschrieben ist in den Schriften der Wahrheit und durchsuchen die Schriften, entsprechend dem, wie Ich sie führe, zur Erbauung von Jenen, die mit Fragen zu ihnen gekommen sind. Ich bin der Meister, der niemals aufgehört hat, bei Seinen Geliebten zu sein… Ja, Ich bin immer bei ihnen, bis ans Ende dieses Zeitalters.

Hier ist Weisheit…
Abseits von Mir kann Einer nichts tun…
Menschliche Kraft nützt überhaupt nichts.
Ein treuer, demütiger Diener ist das, was Ich verlange…

Einer, der Allem zuhört, was Ich ihn lehre und es dann Anderen weitergibt.
Nur Jenen, die Ohren haben, die hören, ist es gegeben zu lehren.

Dem Rest ist es nicht gegeben, denn sie streben vergeblich. Sie gehen nicht neben Mir und halten Meine Hand und liegen auf Meiner Brust. Vielmehr gehen diese egoistischen Männer, von welchen du gesprochen hast, zu den Menschen und den weltlichen Kirchen, welche aufgebaut wurden mit menschlicher Kraft. Sie streben nach menschlichem Lob, erhaben und hochgehalten in ihrem eigenen Ego… Sie werden massiv erniedrigt werden im Blickfeld der Anderen und dadurch allein werden sie in die Herrlichkeit kommen. Auf keine andere Weise werden diese Hochmütigen ihren Schöpfer kennenlernen, wie Ich wirklich bin, entsprechend der wahren Gnade und Wahrheit, die Ich ihnen anbiete… Doch sie werden nicht kommen, denn sie haben Mich in ihrem eigenen Bild erschaffen und sie haben ihren Schöpfer und Sein Gesetz vergessen und alles, was Er ihnen befohlen hat.

Geliebter, die Kirchen sind alle vom Weg abgekommen und sie schweifen umher, wohin auch immer die Welt sie führt. Daraus entstand die Feindschaft mit Gott, denn sie haben nicht länger Ohren, die hören und sie lehnen die Korrektur des Vaters ab. Sie werden Seinen Geboten nicht gehorchen und sie haben auch all Seine Anordnungen vergessen, von welchen Ich sagte, dass sie sie halten sollen. Sie verdrehen Mein Opfer und Meinen Namen und Meine Herrlichkeit nutzen sie als Spruch, was Ich hasse, bis hin zur Ausbreitung der Sünden, welche entschuldigt werden in Meinem eigenen Namen… Entheiligung!

Mein Sohn, Ich habe dir zugerufen und du hast zugehört. Denn du hast dich bemüht, völlig jungfräulich zu werden, wie Ich Timothy gerufen habe, der jungfräulich war betreffend den Lehren, ein leeres Gefäss, bereit, um vom Meister genutzt zu werden. Du wirst genauso werden und zwar sehr schnell. Und du wirst Mich auch hören, wie Timothy Mich hört, denn du hörst Mich schon im Innern, sogar tief in deinem Herzen, wo Ich wohne.

Ich habe dich erschaffen und fahre weiter mit deiner Gestaltung,
bis der Tag kommt, wo du mit Mir vereint bist,
und wir Eins werden, genauso wie Der Vater und Ich Eins sind.

An jenem Tag wirst du nicht mehr länger irgendetwas von Mir bitten,
denn du wirst sein, wo Ich bin und
Ich werde perfektioniert sein in dir und du in Mir.

Und wenn du nach Mir rufst, werde Ich antworten,
bevor du fertig gesprochen hast,
und dein Wissen von Mir wird dich erfüllen,
wie dein Blut deine Venen füllt, worin Leben ist, welches Ich bin.

Du stellst Mir Fragen, über welche Andere nicht nachdenken, sogar Fragen tief aus deinem Bewusstsein. Geliebter, du kennst die Antworten schon. Doch über diese Frage studierst du zu tief. Schau ganz einfach und im Vertrauen, Mein Sohn und was siehst du?

Ich bin gekommen, um zu dienen und nicht um bedient zu werden. Ich kam um die Kranken zu heilen, ja zu all Jenen, die den Arzt brauchten… Geliebter, Ich trug ihre Gebrechen. Auf keinen Fall bin Ich selbst krank geworden, denn Der Vater hat nichts zugelassen, das Mich von der Erfüllung Meiner Mission, wie es geschrieben war, abhalten könnte. Ich kam wie du, im Fleisch, um zu leben wie du und auch um versucht und geprüft zu werden wie du, doch Ich erlitt keine Krankheit dem Körper nach, sondern bin gesund geblieben. Wie Ich von Dem Vater kam und Der Vater in Mir ist und Ich in Dem Vater bin, in gleicher Weise war Mein Leib, der Leib, welcher auch Adam besass und behalten hätte bis zu diesem Tag, wenn er nicht gesündigt hätte.

All Jene ohne Sünde leben für immer und leiden nicht. Und so war Ich ohne Sünde und bleibe für immer und kam, um die Gebrechen Jener zu tragen, die im Vertrauen zu Mir gekommen sind und Mich baten, dass Ich sie heilen möge. In gleicher Weise trug Ich ihre Sünde, obwohl Ich keinen Teil an der Sünde in Mir selbst hatte. Wie kann Einer, der einen Arzt braucht, Andere heilen? Oder Einer, der gesündigt hat, Sünden von einem Anderen tragen oder vergeben? Ich war völlig rein, damit du und all Jene, die Mich suchen, dadurch auch gereinigt werden. Erinnere dich und verstehe Meine Worte, gesprochen und niedergeschrieben in den Schriften der Wahrheit… Kein Mensch nimmt Mein Leben von Mir, sondern Ich lege es selbst nieder. Ich habe die Macht, es niederzulegen und Ich habe die Macht, es wieder aufzunehmen. Dieses Gebot habe Ich von Meinem Vater empfangen…

Ich bin und werde immer das perfekte Lamm ohne Fleck oder Makel sein…
Aufgegeben für Viele… Geopfert… Ich bin die Wiederherstellung aller Dinge.

<= 10. HALTET Das PASSAHFEST genauso wie Alle SIEBEN HEILIGEN TAGE
@ VOLUME 5
=> 12. Sei Still und Erkenne – ICH BIN DER HERR

flagge en  Without Spot or Blemish

Without Spot or Blemish

6/26/07 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for a Brother in Christ…
“Was Jesus ever ill? It is written, that ‘I was sick and you visited Me.’ And it is hard to imagine that He could be scourged and crucified but never suffered a migraine. Provided that Jesus was ill as we are, then this would undo all the teaching on health and wealth and prosperity that infects the minds of the materialistic audience of such teachers.”

This is what The Lord says to His servant…
My Son, you seek Me, and this is very good. Continue in Me, with all zealousness, and in the times to come shall I bring you riches of the kind you have not known, of the kind that shall bring a multitude into My joy. Seek on, and serve Me in all patience and steadfastness of faith, with all long-suffering for those who know not Me and resist My Word. For I am not in them, for they do stifle My Spirit and have yet to receive of My fullness, though they have spoken in My name and confessed a good confession before men. Yet in their heart, of which I know, they have not confessed; neither have they let go of offenses; neither have they forgiven even everyone their sins, which have been wrought against them; neither have they given up that which I require; neither, in their weakness, has My strength been made perfect in them.

For they go their own way, and closely adhere to all doctrines of men and the churches, endeavoring to teach others on My behalf, wherein they go astray and do greatly err. For that which they have wrought in the Word, according to the traditions of men, is a rewriting of the Word spoken in Truth, of which none shall change. And so, they have endeavored to teach Me and not others. For if they taught others, according to that doctrine which is true, then, by this, they would know that the teacher, who has received of Me and of those gifts given by My own Spirit, teaches not by speaking, but by listening and by example, walking beside Me, holding My hand. And then, when those with sincere hearts come inquiring of Me, then those, who are given to teach, shall only speak that which I, Myself, have spoken to them. And those who are not given to hear, and wish to teach others of Me, even these, if they be wise in the Word by the reading, and have received understanding, say only that which is written in the Scriptures of Truth, and search the Scriptures according to how I lead them in the edification of those who came before them in the asking. I am the Master, having never ceased from being with My beloved… Yea, I am with them always, even to the end of this age.

Here is wisdom…
Apart from Me, one can do nothing…
Human power is of no use at all.

A faithful, humble servant is what I require…

One who listens to all I teach Him, and then teaches it to another.
Only those, who have ears to hear, are given to teach.

To the rest, it is not given, for they do strive in vain, walking not next to Me, holding My hand, laying upon My breast. Rather, these men of vanities, of which you have spoken, walk among men and the earthly churches, built up by human power, seeking after human praise, elevated and uplifted in their own egos… They shall be brought VERY low, abased in the sight of others, and by this, alone, shall they come into glory. By no other means shall these high-minded come to know Me as I truly am, according to the true grace and truth I offer them… Yet they will not come, for they have made Me in their own image, and have forgotten their Maker and His Law, and all that I have commanded them.

Beloved, the churches have all gone out of the way, and do wander wheresoever the world leads them. This has become enmity with God, for they no longer have ears to hear, and refuse The Father’s correction and will not obey His commandments, and have forgotten even all His decrees, of which He has said they should keep, making my sacrifice into a perversion of faces, using My name and glory as a proverb of which I despise, even unto the proliferation of sin, excused in My own name… Desecration!

My Son, I have called unto you, and you have harkened. For you have endeavored to become completely virgin, as I have called Timothy, who was virgin according to doctrine, an empty vessel, meet for the Master’s use. And in like manner, are you also becoming, even very quickly now. And you also will come to hear Me as Timothy hears, for you hear Me already from within, even deep within the recesses of your heart, where I have come to dwell.

I have made you and continue in your formation,
Until the Day comes when you are united to Me,
And we become one, just as The Father and I are One.

In that Day, no longer will you ask anything of Me at all,
For you will be where I am, and I will be perfected in you and you in Me.

And when you call to Me, I will answer before you have finished speaking,
And your knowledge of Me will fill you as your blood fills your veins,
Wherein is life, of which I am.

You ask of Me questions, of which others think not of, even questions from deep within your conscious. Beloved, you know the answers already. Yet of this question, you think too deeply. Look simply and in faith, My son, and what do you see? …

I have come to minister and not to be ministered unto. I came to heal the sick, even to all those who were in need of the Physician… Beloved, I bore their infirmities. By no means did I, Myself, become sick, for The Father allowed nothing to keep Me from My mission in the fulfillment of all that was written. I came as you, in flesh, to live as you, and to be fully tempted as you, yet I did not suffer illness of the body. For men do not realize that The Father made the body and mind to be one; and in this, He made them to not suffer illness but to abide in health. So as I came from The Father, and The Father is in Me, and I am in The Father, so also was My body in like manner, the body of which even Adam owned and would have kept to this Day, if he had not transgressed.

All those, without sin, live forever and suffer not. And so I was without sin and abide forever, and came to carry the infirmities of those who came to Me in faith, asking that I should heal them. In the same way, I carried their sin, though I had no part in sin Myself. How can one, who is in need of a physician, heal others? Or one, who has sinned, bear and forgive the sins of another? Trent, I was completely clean, so by this, you and all those who seek Me, might also be clean. Remember and understand My words, spoken and written down in the Scriptures of Truth: No man takes My life from Me, but I lay it down of Myself. I have the power to lay it down, and I have the power to take it up again. This commandment have I received of My Father…

I am and will always be the perfect Lamb without spot or blemish…
Given up for many…
Sacrificed… I am the restoration of all things.

<= V5/10     @ VOLUME 5     V5/12 =>

<= V5/10     @ VOLUME 5     V5/12 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das was nicht von Mir ist, ist gegen Mich… – That which is not of Me is against Me…

<= V6/19     @ VOLUME 6     V6/21 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V6/20

flagge de  Das was Nicht von Mir ist, ist gegen Mich und kommt von dem Bösen

Das was Nicht von Mir ist, ist gegen Mich und kommt von dem Bösen

6/9/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy und Jayse, für eine Schwester und einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend der Lehre der Hölle und ewige Qual wie es in den Kirchen der Menschen gelehrt wird

Das sagt Der Herr…
Er der heilig und wahr ist… Habe Ich die Sache nicht deutlich gemacht? Geliebte, wie kommt es, dass ihr dies noch prüfen müsst? Sagt Mir, in dieser Lehre von Hölle und ewiger Qual, wie es gelehrt wird von Jenen, die sich selbst Christen nennen, welche Früchte sind darin offenbar?… Liebe? Freude? Friede? Geduld? Liebenswürdigkeit? Sanftmut? Güte? Barmherzigkeit?! Nun, wenn es keine Frucht trägt gemäss Meinem eigenen Geist, woher muss der Geist dieser Lehre kommen? Und auf welcher Basis muss sie aufgebaut sein? Denn Ich habe euch schon gesagt, wer an den Sohn glaubt, bleibt für immer und wer den Sohn nicht hat, der soll sterben und das Leben nicht sehen… Deshalb irrt ihr euch gewaltig.

Schaut, Ich werde deutlich sprechen, damit Jene, die Ohren haben, hören können und näher kommen, und Jene, die keine Ohren haben die hören, es unterlassen und sich entfernen… JEDER, der an dieser falschen Lehre von Hölle und ewiger Qual festhält, wie sie in den Kirchen der Menschen gelehrt wird, SIE KENNEN MICH NICHT! Noch haben sie Mich in Wahrheit umarmt, noch wohnt Mein Geist in ihnen… Ich kenne sie nicht! Deshalb wird Läuterung ihr Anteil sein und Erniedrigung ihre passende Belohnung am Grossen Tag Des Herrn! Denn durch eine starke Rüge muss Ich sie korrigieren und mit einer ausgestreckten Hand muss Ich rasche Disziplinierung über sie bringen; denn sie haben sicherlich Meinen Namen gelästert auf der höchsten Ebene, Meine Herrlichkeit beschmutzend mit allem was sie sagen und tun!
 
Deshalb Geliebte, hört Meine Worte und versteht auch…
Ihr müsst diese Lehre aufgeben, denn sie ist extrem verkehrt. Ihr müsst euch selbst von Allen zurück ziehen, die diese Lehre lehren oder versuchen, sie irgendwie hoch zu halten. Denn wie es geschrieben steht… Ihr könnt nicht aus dem Becher Des Herrn trinken und aus dem Becher der Dämonen; ihr könnt nicht teilhaben am Tisch Des Herrn und am Tisch der Dämonen… Deshalb kommt heraus aus ihnen und seid abgesondert! Kommt zu MIR, Geliebte!

Kommt zu Mir und umarmt Mich wie Ich wirklich bin
und Ich werde euch auch umarmen und
euch reinigen von all diesem Schmutz,
der euch bedeckt und euch trennen von all diesen Stimmen,
die euch getäuscht haben!…

Dann soll das, was durch eine Lüge hervorgebracht wurde,
ein Schleier der Dunkelheit, um die Häupter Meiner Leute zuzudecken,
zerstört sein durch das Licht der reinen Erkenntnis und Weisheit…

Erdrückt unter dem Gewicht der Wahrheit,
welche Ich bin und nur von Mir empfangen werden kann…
Sagt Er, der treu und wahr ist.

<= 19. FANG NEU AN in MIR
@ VOLUME 6
=> 21. DIENT MIR, wie Ich euch geliebt habe

flagge en  That which is not of Me is against Me, and comes from the Evil One

That which is not of Me is against Me, and comes from the Evil One

6/9/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse, For a Sister and Brother in Christ and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding the doctrine of hell and eternal torment, as taught in the churches of men

Thus says The Lord, He who is holy, He who is true…
Have I not made the matter known? Beloved, how is it you have yet to discern? Tell Me, in this doctrine of hell and eternal torment, as taught by those who call of themselves Christian, what fruit is displayed?… Love? Joy? Peace? Patience? Kindness? Gentleness? Goodness? Mercy?! So then if it bears no fruit, according to My own Spirit, from what spirit must this doctrine come? And upon what foundation must it be built? For I have already told you, whosoever believes in The Son abides forever; and whosoever has not The Son shall perish and not see life… Therefore, you do greatly err.

Behold, I shall speak plainly, so those who have ears to hear may hear and draw close, and those who have not ears to hear may forbear and depart… ANYONE who holds fast to the false doctrine of hell and eternal torment, as taught in the churches of men, DO NOT KNOW ME! Nor have they embraced Me in truth, nor does My spirit dwell in them; I do not know them! Thus refinement shall be their portion, and abasement their due reward, in the Great Day of The Lord! For by strong rebuke I must correct them, and with an outstretched hand I must bring swift discipline upon them; for they have surely blasphemed My name even on the highest order, polluting My glory by all they say and do!

Therefore, beloved, hear My words and also understand…
You must forsake this doctrine, for it is most perverse. You must withdraw yourself from all who teach this doctrine or seek to uphold it in any way. For as it is written: You can not drink the cup of The Lord and the cup of demons; you can not partake of The Lord’s table and of the table of demons… Therefore come out from among them, and be separate! Come to ME, beloved!

Come to Me and embrace Me as I truly am, and I shall also embrace you,
Cleansing you of all this filth which covers you,
Setting you apart from all these voices which have deceived you!…

Then shall that which was brought forth from a lie,
As a veil of darkness to cover the heads of My people,
Be destroyed by the light of pure understanding
And undefiled wisdom…

Crushed beneath the weight of the Truth,
Which I am and can only be received in Me…
Says He who is faithful, He who is true.

<= V6/19     @ VOLUME 6     V6/21 =>

Original => That which is not of Me is against Me

<= V6/19     @ VOLUME 6     V6/21 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone