Gott ist Geist & Liebe… – God is Spirit & Love…

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

V1/48

2005-11-21 Trompetenruf Gottes Gott ist Geist und Liebe Anbetung in Geist und Wahrheit 2005-11-21 Trumpet Call of God God is Spirit and Love Worship Him in Spirit and Truth
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kommt in Geist & Wahrheit
=> Erlösung muss empfangen werden
=> Reinigt euren Glauben
=> Der Prozess der Wiedergeburt
=> Getauft in Geist & Wahrheit
=> Herzen verwandelt… Gnade gegeben
Related Messages…
=> Come in Spirit & Truth
=> Salvation must be received
=> Purify your Faith
=> The Process of Rebirth
=> Baptized in Spirit & Truth
=> Hearts changed… Grace given

flagge de  Gott ist Geist und Liebe…

Gott ist Geist und Liebe…
Lasst uns Ihn anbeten und Ihm gehorchen gemäss dem, was Er ist

11/21/05 Ein Brief von Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Denkt daran, wenn ihr das Wort Gottes lest, ob in der Bibel oder in den Briefen…

Gott ist Geist…
Und Der Vater und Der Sohn sind Eins…

Deshalb empfangen nur Jene,
die Den Sohn lieben und Ihm gehorchen,
von Seinem Geist.

Glauben ist geistig, geistig empfangen als ein Geschenk, aufgrund der Wahrheit, die ihr akzeptiert habt. Die Wahrheit ist auch geistig, weil sie nur verstanden und empfangen werden kann durch Den Geist, entsprechend dem Willen Gottes. Dieses eigentliche Verständnis wird auch von Gott gegeben und deshalb ist es auch geistig. Niemand kann etwas haben, ausser Gott gibt es. Menschliche Kraft und menschliches Verständnis nützen überhaupt nichts und ist weltlich. Was Gott gibt, ist geistig und wird erkannt in einer geistigen Art. Weltliches Verständnis widersteht der Wahrheit. Also werden all Jene zweifeln, die versuchen, durch irdische Weisheit zu verstehen, weil das, was Gott anbietet, geistig empfangen werden muss, in Demut und völliger Hingabe von sich selbst vor Gott.

Euch selbst vor Gott darbringen, im Namen von YahuShua, als ein Geständnis der Sünde in euch, ist der Weg ins Leben, da jenem Angebot mit Liebe und Versöhnlichkeit begegnet wird, bewiesen durch den Tod Des Messias und die Auferstehung. In dieser gleichen Art müsst ihr und euer Leben sterben, wie es war und ihr müsst wiedergeboren sein in Dem Geist. Wir sind zuerst geboren von menschlichen Eltern durch Wasser und Blut. Um in das Königreich des Himmels einzutreten, müssen wir geistig wiedergeboren sein, durch Wasser (YahuShua), Blut (Sein Opfer) und Geist (Der Heilige Geist). Mit unserer Akzeptanz der Drei werden wir in das Wissen gelangen, welches zum ewigen Leben führt. Wenn diese Drei wirklich empfangen sind in unserem Herzen, ist der Prozess noch nicht abgeschlossen…

Wenn ihr vom Geist Gottes empfangen habt,
müsst ihr jetzt hören,
was Der Geist zu euren Herzen sagt… und gehorchen…

Denn Jedes, das Dem Herrn vertraut und Ihn liebt,
wird gehorchen…

Perfekte Liebe Gottes ist errichtet in euch, durch Gehorsam,
was Jene um euch herum in die Wahrheit führt durch euer Beispiel.

Der grösste Beweis jener Liebe, die ihr jetzt in euch trägt,
wird den Anderen gezeigt durch euer Beispiel
und nicht durch eure Worte.

Ich frage euch…
Reflektieren euer Leben und eure Wege die Wahrheit, von welcher ihr sagt, dass sie in eurem Herzen ist? Obwohl das, was ihr akzeptiert habt, geistig ist, muss es Anderen auf irdische Art gezeigt werden, denn sie können das noch nicht verstehen, was geistig erkannt wird. Zeigt Jenen, die ihr liebt, wie Gott am Werk ist in eurem Leben, indem ihr euer Leben zu einem leuchtenden Beispiel macht, hell und rein…

Dies wird die Herzen von Jenen mit der Zeit öffnen, die ihr liebt. Alle Dinge, die nicht akzeptabel sind vor Gott, müssen überwunden werden in eurem Leben. Dies ist unsere vernünftige Aufgabe als Diener Gottes, weil Er zuerst unsere Sünden und unseren Tod überwunden hat, durch den Tod und die Auferstehung Seines Einzigen Sohnes.

Keiner kann zum Vater kommen,
ausser dass Er sie zuerst zieht;
und wenn sie gezogen sind,
kommen sie zum Messias,
denn Er ist Der Weg zum Vater…

Und all Jene, die gezogen sind,
müssen danach streben,
in den Wegen von Ihm,
der sie errettet hat,
zu leben und zu wandeln.

Dies ist es, wie ihr wisst, ob Der Geist in euch wohnt…
All Jene, die völlig verwandelt sind in ihren Herzen, werden anfangen, die Welt wie ein Fremder wahrzunehmen, in einem eigenartigen Land. Das sind die ersten Zeichen der Trennung in euch selbst und es ist auch der Anfang eurer Absonderung von der Welt… Endend in eurer völligen Separierung von dieser Welt, um mit Dem Messias im Himmel vereint zu sein.

Gesegnet ist der Mann oder die Frau,
die Erlösung empfangen haben aus Gnade, durch Vertrauen…

Noch mehr gesegnet ist der Mann oder die Frau,
die ihren Glauben geteilt haben und
Andere in die Erlösung führten…

Sie werden eine Vielzahl an Sünden zudecken…

Also lasst uns Alle Täter Des Wortes sein und nicht nur Hörer.

Jene, die Das Wort nur hören und bleiben, sie werden sicherlich ihre Belohnung haben, denn sie sind in Dem Messias geblieben. Aber auch sie, die im Messias bleiben, sind Täter, denn Einer kann nicht in der Wahrheit bleiben, wenn sein Leben nicht rein und gereinigt ist, aufgrund von Ihm, der uns gereinigt hat. Wie die fünf Jungfrauen in Matthäus 25, die draussen stehen gelassen wurden, sagend ‘Herr, Herr, öffne uns!’ und Der Herr antwortete ‘Ich kenne euch nicht’, weil ihre blosse Verkündigung des Glaubens nicht genug war.

Der Glaube ohne Werke ist tot…
Und genauso sind Werke,

die ohne Glauben getan werden, auch tot.

Also dann sind Jene noch mehr gesegnet,
die tun, was sie gehört haben, denn Diese leben im Glauben und Vertrauen…

Und durch ihre Taten und durch ihr Beispiel
werden Viele zur Erlösung geführt.

Wünscht ihr auch, ein Teil von Trumpet Call zu sein?…
Ihr seid es schon. Ich wurde erwählt als Wächter und die Trompete, die Gott in meine Hände legte, sind genau diese Briefe. Aber Diese wurden nur offenbart, weil Gott zuerst Seine Stimme in mich gelegt hat. Also bin ich nur das Gefäss Gottes und der Bote, Sein Diener, der gehorchen muss. Für all Jene, die die Botschaft Gottes annehmen, die ich überbracht habe, ist es ein Geschenk. Und für all Jene, die Seine Worte nicht annehmen werden, für sie sind die Worte zu einer Warnung geworden. Ich habe und werde weiterfahren, die Botschaft Gottes zu trompeten.

In dieser gleichen Art, wenn ihr teilt, was ich mit euch geteilt habe, werdet ihr auch zu jener Trompete. Wir sind gerufen, Seine Botschaft zu trompeten. Wenn wir es nicht tun, werden wir dafür verantwortlich gemacht werden, denn wir kennen die Wahrheit der Erlösung und müssen es mit Jenen teilen, die in dieser Welt ertrinken. Wenn wir nutzlos daneben sitzen und nichts tun, wird es über unsere Köpfe fallen, da wir ungleich gepaart sind und verantwortlich gemacht werden für unsere Sünden, genauso wie Jene, für welche unsere Botschaft beabsichtigt war.

Ich schreibe alles Gott zu. Obwohl wir alles Diener Gottes sind, ist es wichtig für Alle, meine Worte zu beachten, aufgrund der Position, die Er mir zugewiesen hat, denn sie sind nicht meine Eigenen… Sie sind die Worte Des Herrn.

Seid euch bewusst…
Wir sind alles Diener, entweder dienen wir Gott oder dem Teufel.
Wir können nicht zwei Meistern dienen. Selbst wenn Menschen sich selbst täuschen, indem sie denken, dass sie Keinem dienen, standardmässig dienen sie dem Teufel. Denn nicht Gott zu dienen und zu gehorchen ist Sünde. Der Teufel ist der eigentliche Vater der Sünde, der Erste, der nicht gehorchte und sich von Ihm, der ihn erschaffen hatte, wegdrehte.

Das Schwert Gottes kommt!… Es wird sehr bald über die ganze Welt kommen… Und mit ihm wird Er ein anderes Schwert senden, wenn es fast beendet ist. Und durch dieses Schwert wird alles getan sein und zu seinem Abschluss kommen, wie es geschrieben war. Denn an diesem Schwert gibt es zwei Kanten, scharf und glänzend… Eine Seite durchbohrt uns in unseren Herzen und führt ins Leben; und die andere Seite tötet und führt in den Tod, Alle die gegen Den König der Könige und gegen Den Herrn der Herren aufstehen, die der Abscheulichkeit nachfolgen, welche Trostlosigkeit verursacht. Diese, die dem Antichristen folgen an jenem Tag, werden zerstört sein und hinausgeworfen, durchbohrt von dem Schwert, das aus dem Mund Des Messias kommt und durch den Glanz Seines Kommens… Denn es ist Er, der das scharfe, zweischneidige Schwert trägt, das aus Seinem Mund hervorgeht. Aller Ruhm und alle Macht und Herrschaft gehört YahuShua (Jesus), unserem Herrn, für immer und ewig… Amen…

Lasst uns Gott anbeten, wie Er wirklich ist…

Gott ist Geist…
Lasst uns Ihn anbeten, durch Ihn,
den Gott gesandt hat,
denn Er ist jener Geist, genannt Heilig und Wahr…

Leben ohne Ende… Amen.

Johannes 4:23-24
Aber die Stunde kommt und ist schon da, wo die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden; denn der Vater sucht solche Anbeter.
Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.

<= 47. KOMM – LIEBE erwartet DICH
@ VOLUME 1
=> VOLUME 2

flagge en  God is Spirit and Love…

God is Spirit and Love…
Let us worship and obey Him according to that which He is

11/21/05 A Letter from Timothy – For All Those Who Have Ears to Hear

Remember this, when reading the Word of God, in the Bible or in the Letters…

God is spirit…
And The Father and The Son are One…

Thus only those who love and obey The Son receive of His spirit.

So then, faith is spiritual, being spiritually received as a gift, because of the Truth you have accepted. The Truth is also spiritual, because it can only be understood and received by The Spirit, according to the will of God. This very understanding is also given by God, and therefore, is spiritual as well. No one can have anything unless God gives it. Human power and understanding is of no use at all and is earthly. What God gives is spiritual, and discerned in a spiritual way. Earthly understanding resists the Truth. So all those, who seek to understand through earthly wisdom, will doubt, because that which God offers must be received spiritually, in humbleness and complete abandonment of oneself before God.

To offer yourself before God, in YahuShua’s name, as a confession of the sin within you, is the way into life, because that offering is met with love and forgiveness, proven by The Messiah’s death and resurrection. In this same way, you and your life as it was must die, and you must be reborn in The Spirit. We are first born of human parents by water and blood. To enter the Kingdom of Heaven, we must be born again, spiritually, by water (YahuShua), blood (His sacrifice), and spirit (The Holy Spirit). In our acceptance of the three will we come into the knowledge leading to eternal life. When these three are truly received into our hearts, the process is not yet finished…

When you have received of God‘s spirit,
You must now listen to what The Spirit is saying to your heart… And obey…

For everyone, who trusts and loves The Lord, will obey…

Perfect love of God is established, in you, through obedience,
Leading those around you into the Truth by your example.

The greatest testament to that love, now within you,
is shown to others not by your words but by your example.

I ask you…
Do your life and your ways reflect the Truth, you say is in your heart? Though that, which you have accepted, is spiritual, it must be shown to others in an earthly way, because they can not yet understand that which is spiritually discerned. Show those you love, show God at work in your life, by making your life a shining example, bright and pure… This will open the hearts of those you love in time. All things, that are not acceptable before God, must be overcome in your life. This is our reasonable duty as servants of God, because He first overcame our sins and our death, by the death and resurrection of His Only Begotten Son.

No one can come to The Father unless He first draws them;
And when drawn, they come to The Messiah, for He is The Way to The Father…

And all those drawn must strive to live by, and walk in,
the ways of Him who has saved them.

This is how you will know if The Spirit resides in you…
All those, fully converted in their hearts, will come to see the world as a foreigner in a strange land. This is the beginning sign of the division in yourself, and is also the beginning of your separation from the world… Ending in your complete separation from this world, being united with The Messiah in Heaven.

Blessed is the man or woman,
who has received salvation, by grace, through faith…

Even more blessed is the man or woman,
Who has shared their faith and led another into salvation…

They shall cover a multitude of sins…

So let us all be doers of The Word, and not just hearers.

Those, who only hear The Word and abide, assuredly, they have their reward, for they had abided in The Messiah. But even they, who abide in Messiah, are doers, because one can not abide in the Truth if one’s life is not clean and purified because of Him who has cleansed us. As the five virgins, in Matthew 25, were left standing outside, saying, ‘Lord, Lord, open to us!’, The Lord said He did not know them, because their mere proclamation of faith was not enough…

Faith without works is dead…
And likewise, works done without faith are also dead.

So then, even more blessed are those,
Who do what they have heard, for these live by faith…

And by their doings, and by their example, will many be led to Salvation.

Do you also wish to be part of the Trumpet Call?…
You already are. I have been chosen as the watchman, and the trumpet God placed in my hands are these very Letters from God and His Christ. But these were only made manifest, because God had first put His voice in me. So then, I am only God’s vessel and messenger, His servant who must obey. So all those, who receive God’s message I have delivered, to them it is a gift. And to all those, who will not receive His words, to them it has become a warning. I have, and will continue, to trumpet God’s message.

In this same way, if you shared what I have shared with you, you also become that trumpet. We are called to trumpet His message. If we don’t, it is on our heads, for we know the Truth of salvation and must share it with those who are drowning in this world. If we sit idly by, and do nothing, it will fall on our heads, having become unequally yoked, being held accountable for our sin equal to those for whom our message was intended.

I credit all to God. Although we are all servants of God, because of the position He has appointed unto me, it is important for everyone to heed my words, because they are not my own… They are The Lord’s.

Know this…
We are all servants, serving either God or the devil. We can not serve two masters. Even when people deceive themselves into thinking they serve neither, by default they serve the devil. For not to serve and obey God is sin. And the devil is the very father of sin, being the first to disobey and turn from Him who had created him.

God’s sword is coming!… It shall come upon the whole world very soon… And with it will He send another Sword, when it is nearly finished. And by this Sword will all be done, and come to its conclusion, as it was written. For in this Sword is there two edges, sharp and gleaming… One side slaying us in our hearts unto life; and the other side slaying, unto death, all who would come against the King of kings and Lord of lords, who followed after the “abomination who causes desolation”. These, who follow the antichrist in that Day, will be destroyed and cast asunder, driven through by the sword of The Messiah’s mouth and the brightness of His coming… For it is He who carries the sharp, double-edged sword, which proceeds from His mouth. All glory and power and dominion to YahuShua (Jesus), our Lord, forever and ever… Amen…

Let us worship God as He really is…

God is spirit…
Let us worship through Him, whom God has sent,
For He is that Spirit called Holy and True…

Life Without End… Amen.

Also read: John 4:23-24

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

flagge fr  Dieu est Esprit et Amour…

=> VIDEO   => PDF

Dieu est Esprit et Amour…
Laissez-nous l’adorer et lui obéir selon ce qu’il est !

21/11/05 une lettre de Timothée – Pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Rappelle-toi ceci, en lisant la Parole de Dieu, dans la Bible ou dans les Lettres …

Dieu est Esprit … Et le Père et le Fils sont un … Ainsi, seuls ceux qui aiment et obéissent au Fils reçoivent de son Esprit.

Alors, la foi est spirituelle, étant spirituellement reçue comme un cadeau, parce que tu as accepté la Vérité. La vérité est également spirituelle, car elle ne peut être Comprise et reçue que par l’Esprit, selon la volonté de Dieu. Cette compréhension est aussi donnée par Dieu, et de ce fait, est spirituelle. Personne ne peut rien avoir à moins que Dieu ne le lui accorde. La puissance et la compréhension humaine sont inutiles et sont terrestres. Ce que Dieu donne est spirituel, et le discernement est le chemin spirituel.

La compréhension terrestre résiste à la Vérité. Ainsi, tous ceux qui cherchent à comprendre par la sagesse terrestre, doutent, parce que, ce que Dieu offre, doit être reçu spirituellement, dans l’humilité et l’abandon total de soi devant LUI. Pour t’offrir à Dieu, au nom de YAHUSHUA, confesse tes péchés, c’est le chemin de la vie, parce que cette offrande est accueillie avec amour et pardon, éprouvée par la mort et la résurrection du Messie. De la même manière, ta vie et toi doivent mourir, et tu dois renaître dans l’Esprit. Tu es d’abord né de parents humains par l’eau et le sang.

Pour entrer dans le Royaume des Cieux, il te faut naître de nouveau, spirituellement, par l’eau (YAHUSHUA), du sang (son Sacrifice) et de l’Esprit (Saint-Esprit). Dans ton acceptation des trois, tu entre dans la connaissance menant à la vie éternelle. Lorsque ces trois sont pleinement reçus dans ton cœur, le processus n’est pas encore terminé …

Lorsque tu as reçu l’Esprit de Dieu, tu dois maintenant écouter ce que dit l’Esprit à ton cœur … Et obéir …

Car celui, qui fait confiance et aime le Seigneur, obéira … L’amour parfait de Dieu est établi, en toi, par l’obéissance, menant ceux qui t’entourent dans la Vérité par ton exemple.

Le plus grand témoignage de cet amour, maintenant en toi, est vu par les autres non pas par tes paroles, mais par ton exemple.

Je te demande… Est-ce que ta vie et tes voies reflètent bien la vérité que tu sais être dans ton cœur ? Bien que, ce que tu as accepté, est Spirituel, il doit être montré aux autres de manière terrestre, car ils ne peuvent pas encore Comprendre ce qu’est le discernement spirituel.

Montre à ceux que tu aimes, montre que Dieu est en œuvre dans ta vie, en faisant de ta vie un exemple brillant, lumineux et pur … Ceci ouvrira le cœur de ceux que tu aimes à temps. Tout ce qui n’est pas acceptable devant Dieu, doit être vaincu dans ta vie. Ceci est ton devoir raisonnable comme Serviteur de Dieu, parce qu’il a d’abord vaincu tes péchés et ta mort, par la mort et la résurrection de son Fils unique.

Personne ne peut venir au Père à moins qu’il ne les attire d’abord, et lorsqu’ils sont attirés, ils viennent au Messie, car il est le chemin vers le Père … Et tous ceux qui sont attirés doivent s’efforcer de vivre et de marcher dans les voies de celui qui a Les a sauvés.

Voici comment tu sauras si L’Esprit réside en toi …
Tous ceux, qui sont convertis dans leurs cœurs, verront le monde comme un étranger en terre étrangère Ceci est le signe de départ de la division en vous-même, et est aussi le début de ta séparation du monde … En mettant complètement fin à ce monde et en étant uni au Messie dans le Ciel.

Heureux l’homme ou la femme qui a reçu le salut, par la grâce, à travers la foi … Encore plus béni est l’homme ou la femme, qui a partagé sa foi et conduit une autre dans le salut …

Ils couvriront une multitude de péchés … Alors, soyons tous faiseurs de la parole, et non seulement des auditeurs.

Ceux qui n’entendent que la Parole et s’y conforment, auront certainement, leur récompense. Car ils sont demeurés dans le Messie. Mais même ceux qui demeurent dans le Messie sont des acteurs parce que l’on ne peut pas demeurer dans la Vérité si sa vie n’est pas propre et purifiée grâce à CELUI qui nous a purifiés. Comme les cinq vierges, dans Matthieu 25, ont été laissées debout à l’extérieur, disant : « Seigneur, Seigneur, ouvre-nous », Le Seigneur a dit : «qu’il ne les connaissait pas », parce que leur simple proclamation de foi n’était pas suffisante …

La foi sans les œuvres est morte … De même, les travaux accomplis sans foi sont également morts. Alors, encore plus bénis sont ceux, qui font ce qu’ils ont entendu, car ceux-ci vivent par la foi … Et par leur acte, et par leur exemple, beaucoup seront amenés au salut.

Souhaites-tu faire aussi partie de la trompette d’appel ? … Tu l’es déjà. J’ai été choisi comme gardien, et la trompette de Dieu placée entre mes mains sont ces lettres provenant de Dieu et de son Christ. Mais celles ci ont seulement été rendues visibles parce que Dieu avait d’abord mis sa voix en moi. Alors, je ne suis que le vaisseau et le messager de Dieu, Son serviteur qui doit obéir. Donc, tous ceux qui reçoivent le message de Dieu que j’ai Livré, est un cadeau. Et pour tous ceux qui n’ont pas reçu ses paroles, cela devient un avertissement. J’ai, et je continuerai, de claironner les messages de Dieu.

De la même manière, si tu as partagé ce que j’ai partagé avec toi, tu deviens également cette trompette. Nous sommes appelés à claironner SON message.

Si nous ne le faisons pas, c’est sur nos têtes car nous savons la Vérité du salut et devons la partager avec ceux qui se noient dans ce monde. Si nous restons les bras croisés, sans rien faire, cela tombera sur nos têtes, devenus un joug étranger, nous seront tenus responsables de nos péchés de la même manière que ceux à qui notre message était destiné.

J’attribue tout à Dieu. Bien que nous soyons tous SES serviteurs, en raison de la fonction où il m’a nommé, il est important pour tout le monde d’écouter mes paroles, parce qu’elles ne sont pas miennes … elles sont celles du Seigneur.

Saches ceci… Nous sommes tous des serviteurs, au service de Dieu ou du diable. Nous ne pouvons pas servir deux maîtres. Même lorsque les gens se trompent en pensant qu’ils ne servent ni l’un, ni l’autre, par défaut, ils servent le diable.

Ne pas servir et obéir à Dieu est un péché. Et le diable est le père même du péché, étant le premier à avoir désobéi et à s’être détourné de celui qui l’avait créé.

L’épée de Dieu arrive ! Elle viendra sur le monde entier très bientôt … Et avec elle, il enverra une autre épée, lorsqu’il aura presque terminé. Et par cette épée, tout sera accompli, et en arrivera à sa conclusion, comme il a été écrit. Car dans cette épée, Il y a deux bords, pointus et brillants … Un côté qui nous tue dans nos cœurs pour la vie ; et l’autre côté tuant, jusqu’à la mort, tous ceux qui viendraient contre le Roi des rois et le Seigneur des Seigneurs, qui ont suivi après «L’abomination qui cause la désolation”.

Ceux qui suivront l’antéchrist ce jour-là seront détruits et jetés par l’épée de la bouche du Messie par la luminosité de sa venue … Car c’est lui qui portera l’aiguisée l’arme à double tranchant, qui sortira de sa bouche. Toute la gloire, la puissance et la domination à YAHUSHUA (Jésus), notre Seigneur, pour toujours et à jamais … Amen …

Laissez-nous donc adorer Dieu tel qu’il est vraiment …

Dieu est esprit … Laissez-nous l’adorer au travers de celui, que Dieu a envoyé, car il est cet Esprit appelé Saint et Véritable … La vie sans fin… Amen.

* Lire aussi: Jean 4 :23-24
23 « Mais l’heure vient, et elle est déjà venue, où les vrais adorateurs adoreront le Père en esprit et en vérité ; car ce sont là les adorateurs que le père demande.

24 Dieu est Esprit; et il faut que ceux qui l’adorent, l’adorent en esprit et en vérité.

Original => God is Spirit and Love…

<= V1/47     @ VOLUME 1     VOLUME 2 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ärgernisse müssen kommen – Offenses must come

<= V6/23     @ VOLUME 6     V6/25 =>

V6/24

DAS SAGT DER HERR - Aergernisse muessen kommen - TROMPETE GOTTES THE LORD YAHUSHUA SAYS - Offenses must come - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Den Staub von den Füssen schütteln
=> Füttert Meine Schafe
=> Tragt viel Frucht…
=> Ein treuer Zeuge
=> Der Herr wird keine Reue zeigen
=> Korrektur Gottes
=> Dies ist Mein Wort…
=> Trennung
Related Messages…
=> Shaking the Dust off the Feet
=> Feed My Sheep
=> Bear much Fruit…
=> A faithful Witness
=> The Lord will not Repent
=> God’s Correction
=> This is My Word…
=> Separation

flagge de  ÄRGERNISSE MÜSSEN KOMMEN

ÄRGERNISSE MÜSSEN KOMMEN

7/4/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Mein Sohn, Ich habe dich aufgerufen zu trompeten und die Wahrheit zu verkündigen, die Wahrheit, welche aus Meinem eigenen Mund hervorkommt… Um jenes Beispiel zu sein, das auch von der Wahrheit spricht, wer Ich bin, durch Taten bezeugend, entsprechend dem Geist und dem Wort der Wahrheit… Früchte tragend in Dem Geliebten.

Doch durch kluge Worte und geistreiche Reden,
die nicht Mein Wort beinhalten wie es ist,
hast du Ärgernisse verursacht…

Ärgernisse werden tatsächlich kommen…
Es muss tatsächlich so sein… Lasst sie kommen.

Doch jeglicher Angriff, hervorgebracht von Jenen,
deren Herzen sich gegen Mich gedreht haben
und die weder Mich noch Meinen Vater kennen,
soll nur durch das Lesen Meines Wortes oder
durch das Hören aus dem Mund Meiner Zeugen entstehen…

Es soll nicht aufgrund der Worte Meines Dieners geschehen,
sondern allein durch die Worte Des Meisters.

Mein Sohn, Ich habe dich tatsächlich aufgerufen, diese Trompete zu blasen… Sogar als Einen, der Meine kleine Herde führen soll zu ihrer Erbauung, durch das Lesen Meines Wortes… Auch wie Ich es dir befohlen hatte, dass du zuerst zuhörst und dann lehrst und auch die Bedürfnisse dieser Herde erkennst und Jene versorgst, die langsam sind im Verstehen… Alle Dinge in Ordnung haltend, während sie an Meinem Tisch sitzen. Doch nicht durch ein hartes Wort sollst du dies tun, sondern mit einem sanften Wort der Korrektur sollst du Meine Herde in Ordnung halten, damit Ich sie füttern kann… Denn ein sanftes Wort wendet Zorn ab; aber ein harsches Wort schürt Wut, wie es geschrieben steht und das Ende dessen ist Schmerz.

Und dies ist die Nahrung, mit welcher sie gefüttert werden sollen…
Mit Meinem Wort und NUR mit Meinem Wort…

Damit du nicht erhöht wirst für das, was Ich nicht geschrieben habe. Weise lieber alles Lob zurück, welches dir entgegengebracht wird und lass dein Herz erwärmt sein von der Dankbarkeit eines Anderen gegenüber deinem Gehorsam… Ein klares Bewusstsein habend betreffend deinem Dienst, worin du danach strebst, Meinem Namen Ruhm zu bringen, durch das, was Ruhm in sich selbst hat… Ergänzt durch die Weisheit, die dir gegeben ist, welche aus Meinem Geist fliesst und dich veranlasst, zu verstehen und welcher dir auch alles in Erinnerung ruft, was Ich dich gelehrt habe.

Deshalb Mein Sohn, an welchem Ich grosses Wohlgefallen habe, beachte Meine Korrektur, damit du noch weiser wirst und noch mehr Früchte hervorbringst in Dem Geliebten… Die Samen, die Ich durch dich gepflanzt habe, gesät in die Herzen Meiner kleinen Herde, welche danach streben, in guten Boden gepflanzt zu werden.

Jeder, der Mich repräsentiert durch diese Trompete, muss jene Dinge befolgen, die Ich verlange, entsprechend der Aufgabe, in welche er gerufen ist. Deshalb verursacht keine Beleidigungen und Ärgernisse durch kluge Worte unter den dumpf Hörenden, noch sollt ihr die Blinden deprimieren mit euren eigenen Worten…

ICH BIN DAS WORT!…

Und NUR durch Mein Wort sollen die Schläfer aufgeweckt sein…
Und NUR durch Mein Wort sollen die Beleidigten gewarnt sein…

Es werden sogar Einige deswegen hervorkommen
und sie werden Meine Worte lästern…
Die verborgenen Absichten des Herzens offenbarend
durch die Zungen der Törichten…

Denn dies ist Mein Wille, entsprechend der Trennung,
welche durchgeführt werden muss…
Meine Wege sind nicht menschliche Wege.

Meine Diener sollen überhaupt keine Ärgernisse verursachen, ausser das, was kommt durch das Trompeten Meines Wortes. Und Jene, die hervorkommen und verärgert sind wegen Mir aufgrund Meiner Worte – Nehmt nichts, was sie sagen, für euch selbst, damit ihr nicht auch die Verheissung leugnet, welche erfüllt werden muss und wofür ihr gerufen seid.

Füttert ALL Meine Schafe und warnt sie von Mir,
denn die Zeit ist jetzt gekommen.
Meine Braut ist erwählt, denn sie ist weise…

Aber die Törichten werden ausserhalb des Tores stehen gelassen sein, laut rufend, aufgrund der Türe, die verschlossen worden ist für sie. Und so wird es bleiben, bis die Zeit geändert hat und Ich sie veranlasse, heraus zu kommen aus ihnen und sie hochhebe.

Deshalb habt Mitgefühl mit ihnen… Betet für sie…
Denn nur durch grosse Mühsal werden sie in Meine Ruhe eintreten…

Und verursache nie mehr Beleidigungen durch deine eigenen Worte,
sondern lass sie hervorkommen aufgrund Meiner allein.

Denn du bist Mein Stellvertreter auf der Erde, bis Ich komme, ja Einer unter Vielen… Du trägst den Namen des Wächters, der auf dem Hügel steht, ausserhalb der Stadt… Der Erste von Vielen, die Dem Vater gezeigt sein werden. Lass keine List gefunden werden in deinem Mund… Lass nur die Lieder Des Lammes von deinen Lippen rollen und lass den grossen Lärm dieser Trompete geblasen sein durch deine Hand, an Alle innerhalb der Reichweite ihres Klangs.

Ich bin Der Herr… Schau, Ich beeile Mich, ein grosses Werk in dir zu vollenden, zu Meinem eigenen Ruhm… Sogar die Belohnung des Propheten… Ein Werk, das nur geschehen kann durch ein reumütiges Herz und durch einen demütigen und gebrochenen Geist… Einer, dessen Herz sicher angebunden ist an Den Heiligen Bund… Einer, dessen Schultern ausgerichtet sind und der nicht weggerückt werden kann, auch nicht, wenn der Feind sich nähert… Einer der die Warnung angesichts jeder Not trompetet.

Und wenn Einer, der behauptet, Mich zu kennen, kommt und dich nach mehr fragt, füttere ihn mit dem Klang Meiner eigenen Stimme. Und zu Jenen, die beleidigt und verärgert sind, die auch bemüht sind, Meine Worte hinunter zu werfen, diene ihnen auch, obwohl sie in keiner Weise empfangen werden…

Diene ihnen durch das Blasen der Trompete und
der Warnung und dann wende dich ab…

Rasch den Staub abschüttelnd und sie Meinem Willen anvertrauend,
zur Befreiung deines Gewissens…

Denn sie kämpfen NICHT gegen dich… Ich bin Der Herr.

<= 23. Die ERSTEN von VIELEN
@ VOLUME 6
=> 25. FÜHREND – TONANGEBEND

flagge en  OFFENSES MUST COME

OFFENSES MUST COME

7/4/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

My son, I have called you to trumpet, to proclaim the truth, the truth which proceeds from My own mouth… To be that example, which also speaks to the truth of who I am, testifying by action, according to the Spirit and the Word of Truth… Displaying fruit in The Beloved.

Yet by cleverness of words and witty speeches,
you have caused offenses,
which are void of My word as it is…

For offenses shall indeed come… Indeed it must be so… Let them come.

Yet any offense, brought forth from among those whose hearts have turned against Me,
Knowing neither Me nor My Father, shall only come by the reading of My word,
Or by hearing it through the mouths of My witnesses…

It shall not come by the words of My servants, but by The Master’s alone.

My son, indeed I have called you out to blow this trumpet… Even as one, who shall lead My little flock in their edification, by the reading of My word… Even as I had commanded you, that you first listen, then teach, also discerning the needs of this flock, catering to those slow to understanding… Keeping all things in order, while at My table. Yet not by a firm word shall you do this, but by a soft word of correction shall you keep My flock in order, so I may feed them… For a soft answer turns away wrath; but a harsh word stirs up anger, as it is written, the end of which is hurt.

And this is the food, by which they shall be fed…
MY word, and My word only…

Lest you be exalted for that which I have not written. Rather, rebuke all praise added to your account, and let your heart be warmed by another’s gratitude toward your obedience… Having a clear conscience concerning your service, where you have sought to bring glory to My name, by that which has glory in itself… Supplemented by the wisdom given you, which flows from My Spirit, causing you to understand, also bringing into remembrance all I have taught you.

Therefore, My son, in whom I am well pleased, heed My correction so you may grow wiser still, bringing forth even more fruit in The Beloved… The seeds, of which, I have planted through you, sown in the hearts of My little flock, who seek to be cultivated in the good ground.

Anyone who represents Me, by way of this Trumpet, must display those things which I require, according to the purpose in which they are called. Therefore, do not cause offense among the dull of hearing, by clever words, or cast down the blind by words of your own making…

I AM THE WORD!…

And by My word, alone, shall the sleepers be awakened,
And by My word, alone, shall the offended be warned…

Even some shall be brought forward, because of this,
and they shall blaspheme My words…
The hidden intents of the heart revealed by the tongues of the foolish…

For this is My will, according to the division, which must be made…
My ways are not human ways.

My servants shall cause no offense at all, save that which comes by the trumpeting of My Word. And those who come forward, who are offended in Me because of My words, take nothing they say to yourself, lest you also disavow the promises which must be met, for which you are also called.

Feed ALL My sheep, and warn them from Me,
for the time is fully come.
My bride is chosen, for she is wise…

But the foolish shall be left standing outside the gate, shouting, because of the door which has been shut to them. And so it will remain, until the time be changed, and I cause them to come out from among them, high and lifted up.

Therefore, have compassion on them … Pray for them…

For only by great travail shall they enter into My rest…

And no more bring offense, by your own words,
But let it come forth because of Mine only.

For you are My representative on earth, until I come, even one among many… You bear the name of the watchmen, who stand on the hill, outside the city… The first of many, who shall be offered before The Father. Let no guile be found in your mouth… Let only the songs of The Lamb roll from your lips, and let the great noise of this Trumpet be blown by your hand, to all within the reach of its sound.

I am The Lord… Behold, I hasten to finish a great work in you, to My own glory… Even the prophet’s reward… A work, which may only enter in, by way of a contrite heart and a humble, broken spirit… One whose heart is fastened securely to The Holy Covenant… One whose shoulders are set, and can not be moved, though the enemy approaches… One who trumpets the warning, in the face of every adversity.

And when one, who claims to know Me, comes and asks you for more, feed them with the sound of My own voice. And to those who take offense, who also endeavor to cast down My words, serve them also, though they will in no wise receive…

Serve them by sounding the trumpet and warning, then turn away…
Quickly shaking off the dust, entrusting them to My will,
To the freeing of your conscience…

For they fight NOT against you… I am The Lord.

<= V6/23     @ VOLUME 6     V6/25 =>

Original => Offenses must come

<= V6/23     @ VOLUME 6     V6/25 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

RICHTET ANDERE NICHT… – DO NOT JUDGE OTHERS…

<= V2/2     @ VOLUME 2     V2/4 =>

V2/03

Das sagt Der Herr - Richtet Andere nicht - Denn so wie ihr richtet werdet ihr gerichtet sein Thus says the Lord - Do not judge others for as you judge you will be judged
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ohne Liebe…
=> Ich allein sitze als Richter
=> Der Anteil des Heuchlers
=> Der Pharisäer & Der Zöllner
=> Ich wollte fischen gehen…
=> Tragt euer Kreuz & Richtet NICHT
Related Messages…
=> Without Love…
=> I alone sit as Judge
=> The Hypocrites Portion
=> The Pharisee & The Publican
=> I wanted to go fishing…
=> Carry your Cross & Do NOT Judge

flagge de  RICHTET ANDERE NICHT…

RICHTET ANDERE NICHT…
Denn SO, wie ihr RICHTET, werdet ihr gerichtet werden

3/26/05 Von YahuShua HaMashiach, genannt Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für die Brüder seiner Frau und deren Frauen und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Oh ihr Heuchler, hört auf die Stimme Des Herrn eures Erlösers und tut Busse. Denn eure Schuld zeigt sich auf eurer Kleidung, es ist wie ein Kleidungsstück, das entzwei gerissen ist. Sollt ihr eure Schwester, euren Bruder, eure Mutter oder euren Vater darin richten, worin ihr auch schuldig seid?… Es gibt einen Richter, welchem Gott sämtliche Urteile anvertraut hat und nur Einen: Christus.

Deshalb frage Ich euch, habt ihr mit einem Anderen gelegen vor der Hochzeit? Habt ihr nicht das begangen, welches Unzucht genannt wird? Tatsächlich, ihr habt Ehebruch begangen gegenüber eurem Ehepartner, obwohl ihr noch nicht verheiratet wart… Ist euch nicht vergeben?

Habt ihr nicht nach Anderen gegiert mit euren Augen und unreine Gedanken unterhalten im Geist, während ihr verheiratet wart? Ihr habt in eurem Herzen Ehebruch begangen… Ist euch nicht vergeben? Denn sogar Einer, der beabsichtigt zu morden, auch wenn er es nicht ausgeführt hat, ist des Mordes im Herzen schuldig… Ist ihnen nicht vergeben? Doch Ich sage euch, wer immer wütend ist mit seinem Bruder oder seiner Schwester, wird dem Gericht unterstehen.

Denn Jene, die am Zorn festhalten, behalten Boshaftigkeit und sind mit Hass erfüllt… Sie sollen auf keine Art dem Tag Des Herrn entkommen! Es steht geschrieben und bleibt bestehen, wenn Jemand sagt, “Ich liebe Gott”, doch seinen Bruder hasst, der ist ein Lügner und soll als das befunden werden am Tag der Abrechnung… Deshalb soll er, der danach stregt, einen Stein auf Jemand zu werfen, zuerst auf sich selbst Einen werfen!

Das sagt Der Herr…
Sünde ist Sünde, alle Sünden sind Sünden! Alle haben gesündigt und versagen vor der Herrlichkeit Gottes! Soll denn Sünde einen Sünder richten?!… Nein! Nur Er, der ohne Sünde ist, soll richten, denn Er ist Der Menschensohn! Daher irrt ihr euch ausserordentlich, ihr habt euch selbst verherrlicht und sollt erniedrigt werden! Denn sie, die mit deinem Bruder verheiratet ist, ist deine Schwester. Wirf sie nicht hinaus in Verbitterung, damit du nicht auch hinausgeworfen wirst von Dem Vater, der im Himmel ist. Denn Gott gab den Menschen die Ehe und hat sie geheiligt… – deshalb lasst Niemanden trennen, was Gott zusammen gebunden hat!

Sagt Mir, welches Unrecht hat eure Schwester gegen euch begangen? Hat sie nicht zuerst gegen Den Herrn ihren Gott gesündigt? Darum soll sie Mir Antwort geben und zu Meinen Füssen soll sie knien in Reue; dann soll sie zu ihrem Ehemann gehen, was sie schon getan hat. Hat er ihr nicht vergeben und sie als seine Frau behalten. Er hat ihr kein Scheidungspapier geschrieben, sollt ihr es dann für ihn schreiben?… Wo sind eure Herzen?! Denn aus Liebe hat euer Bruder seiner Frau vergeben und aus Liebe hat eure Schwester um Vergebung gebeten!

Eure Schwester ist tatsächlich gestolpert und zusammen mit ihrem Ehemann ist sie gefallen; genau so tun Alle, die in der Ehe verweilen. Denn Alle stolpern, Alle straucheln und als Zwei von einem Fleisch fallen sie. Doch in echter Reue sollen sie aufgehoben werden, auf wahrer Vergebung kann neugefundenes Vertrauen gefestigt werden… Durch Liebe und standfesten Glauben in Gott werden sie Kraft finden, um den Bruch zu heilen.

Deshalb frage Ich euch noch einmal, wo ist eure Liebe? Wo ist die Liebe, die ihr behauptet, für Mich zu haben? Sie ist wie lauwarmes Wasser, schnell kalt werdend und so ist auch eure Liebe für Andere. Deshalb sollt ihr in eurer eigenen Ehe Liebe suchen, doch niemals finden, denn ihr habt nicht zuerst Liebe gezeigt…

Schaut in euch selbst hinein, was seht ihr? Ein offenes Grab gefüllt mit alten, trockenen Knochen. Denn ihr habt nicht Allen vergeben, die gegen euch gesündigt haben, noch habt ihr euch selbst vergeben. Und doch überreicht ihr Urteile an Andere, durch das, was ihr von euch selbst als wahr annehmt und rechnet die gleichen Sünden Jenen an, für welche ihr auch schuldig bleibt.

Deshalb lasst gehen und sucht jetzt den Weg Des Herrn;
denn Gott ist Liebe und Seine Barmherzigkeit wird für immer bestehen…

Ich bin diese Liebe, die liebende Barmherzigkeit Des Herrn!
Denn in Mir ist Leben, Der Einzige Weg, Die Einzige Wahrheit!
In Mir ist alles wieder belebt und neu gemacht!…

Deshalb kommt zu Mir,
kommt zu Mir im Geist und in Wahrheit! Sagt Der Herr.

Und denkt daran…
Wo es an Liebe mangelt, werdet ihr nur Schmerz und Sorgen finden,
Hass und immeransteigende Sünde; und wenn es zu Ende ist, den Tod.

<= 2. REINIGT EUREN GLAUBEN und Kommt Zum Vater wie es Geschrieben ist
@ VOLUME 2
=> 4. UMARMT Den ECKSTEIN, worin Quellen Lebendigen Wassers fliessen

flagge en  JUDGE NOT OTHERS…

JUDGE NOT OTHERS…
For that by which you judge is how you shall be judged

3/26/05 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For His Wife’s Brothers and Their Wives, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
O you hypocrites, listen to the voice of The Lord your Redeemer, and repent. For your iniquity is shown upon your vesture, as a garment which has been rent in two… Shall you judge your sister, or your brother, or your mother, or your father, by that which you are also guilty? There is one Judge to whom God has committed all judgment, and One only – The Messiah, whom you call Christ!

Therefore I ask you, have you laid with another before marriage? Have you not committed that which is called fornication? Indeed, you have committed adultery against your spouse, though you were not yet married… Are you not forgiven?

Have you lusted after another with your eyes while entertaining impure thoughts in your mind, while you were married? You have committed adultery in your heart… Are you not forgiven? For even one who has contemplated murder, though they did not carry it out, is guilty of murder in their heart… Are they not forgiven?

I tell you the truth, whoever is angry with their brother or sister will be subject to judgment. For those who hold onto anger retain malice, and are filled with hate; they shall in no wise escape the Day of The Lord! For it is written, and remains standing, if someone says, “I love God,” yet hates his brother, he is a liar, and shall be found as such on the Day of Reckoning… Therefore, he who seeks to cast a stone at another, let him first cast it at himself!

Thus says The Lord…
Sin is sin, all sin is sin. All have sinned and fall short of the glory of God… Shall then sin judge sin?! No! Only The One who is without sin shall be your judge; and behold, He is also The Son of Man! Therefore, you do greatly err. For she who is married to your brother is your sister. Cast her not out in bitterness, lest you also be cast out by The Father who is in Heaven… For God gave unto man marriage, and sanctified it. Therefore, let no one separate what God has joined together.

Tell Me, what wrong has your sister committed against you? Has she not first sinned against The Lord her God? Thus to Me shall she give answer, and at My feet shall she kneel in repentance. Then to her husband she shall go, of which she has already done. Has he not forgiven her and kept her as his wife? He has not written her a bill of divorcement. Shall you then write it for him?… Where are your hearts?! For out of love your brother has forgiven his wife, and out of love your sister has asked for forgiveness!

Your sister has indeed stumbled, and together with her husband have they fallen. For all stumble, all go astray, and as two of one flesh they fall, for of such is the union of marriage. Yet in true repentance are they lifted up, and upon true forgiveness will new-found trust be established; through love, with steadfast faith in God, will they find strength enough to heal the breach…

Therefore, again I ask you, where is your love? Where is the love you claim to have for Me? It is like lukewarm water quickly growing cold, and so too is your love for others. Thus in your own marriage you shall seek love, yet you shall never find it, for you have not first shown love.

Look inside yourselves. What do you see? – An open sepulcher filled with old, dry bones. For you have not forgiven everyone who has sinned against you, neither have you forgiven yourselves. Thus you pass judgment on others by the likes of what you know to be true of yourselves, accounting to them those same sins for which you remain guilty…

Therefore let go, and seek now the way of The Lord!
For God is love, and His mercy endures forever!
I am that love, The Loving Mercy of God!
For in Me is Life, The Only Way, The Only Truth!
In Me all is revived and made new!

Therefore, come to Me! Come to Me, in spirit and in truth!…

And remember, where there is an absence of love
you will find only pain and suffering, hate, and ever-increasing sin…
And when it is finished, death, says The Lord.

<= V2/2     @ VOLUME 2     V2/4 =>

Original => DON’T JUDGE OTHERS…

<= V2/2     @ VOLUME 2     V2/4 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Jene mit felsenfestem Vertrauen in Den Messias sind frei von Zweifel – Those of steadfast Faith in The Messiah are free from Doubt

<= V2/31     @ VOLUME 2     V2/33 =>

V2/32

DAS SAGT DER HERR... Jene mit felsenfestem Vertrauen in Den Messias sind frei von Zweifel THUS SAYS THE LORD... Those with steadfast Faith in The Messiah are free from Doubt
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Zeichen
=> Intime Beziehung mit Jesus
=> In Geist & Wahrheit
=> Vernichtet in Meiner Liebe
Related Messages…
=> Signs
=> Intimate Relationship with Jesus
=> In Spirit & Truth
=> Destroyed in My Love

flagge de  Jene mit felsenfestem Vertrauen in Den Messias sind frei von Zweifel…

Jene mit felsenfestem Vertrauen in Den Messias sind frei von Zweifel…
In ihnen ist auch die Sünde verschwunden

8/25/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr…
Meine Leute gehorchen nicht und sie stolpern immer in den Zweifel hinein. Wie einfach sie jeder raffinierten und dunklen Rede des Bösen Beachtung schenken, wie einfach sie irregeführt werden.

Mein Sohn, dein Geist ist schwach und dein Vertrauen ist noch nicht reif und dies ist, warum du zweifelst und nach Zeichen fragst… Umarme Meine Worte und tue sie auch, komm nahe zu Mir und Ich werde nahe zu dir kommen. Denn von Meinen Dienern verlange Ich felsenfestes Vertrauen, Einer der wünscht, in all Meinen Wegen mit Mir zu wandeln, ein Diener, der sich sehnt, Meinen Willen auszuführen zu allen Zeiten und in jedem Zeitabschnitt. Denn Ich sage dir die Wahrheit, stärker ist der Mensch, der überwindet als er, der ein Zeichen empfangen hat.

Trotzdem werden Zeichen kommen. Schau, Viele wurden dir schon gegeben, doch du bist gescheitert, sie zu sehen. Denn das Wort aus Meinem Mund wird sprechen und das, was am Nötigsten ist, wird für Jene bereitgestellt werden, die willig sind, zu empfangen. Denn das, was schief geworden ist, muss noch einmal begradigt werden und nie mehr sollen Meine Diener auf irgendeine Weise beiseite geschoben werden. Deshalb, Alles, was Ich gesprochen habe, wird sicherlich sein, vor den Augen vieler Zeugen wird es geschehen. Und das, was Ich versprochen habe, wird gegeben und empfangen werden in Übereinstimmung mit deinem Vertrauen, komplett realisiert, wenn du dein Leben wirklich aufgegeben hast – nichts anzweifelnd. Ich bin Der Herr.

Das sagt Der Heilige von Israel…
Und was ist mit deinen Sünden, fragst du – Ich sage dir die Wahrheit, sie sind vergeben. Denn Ich starb und schau, Ich bin auferstanden! In Meinem eigenen Blut warst du gewaschen, durch Meine Streifen warst du geheilt, sogar von Anfang an!… Geliebter, alles ist dir vergeben! Deine Sünden der Vergangenheit, der Gegenwart und ja, auch Jene von morgen! Denn Ich kenne dein Herz und die Liebe, die du für Mich empfindest. Deshalb perfektioniere deine Liebe durch Gehorsam und lass nicht mehr länger dein Fleisch über dich regieren oder dich hindern. Denn Ich kenne dich, Timothy; Ich habe dich immer gekannt, wie du warst, wie du bist und wie du sein wirst, mit Mir wo Ich bin.

Und deshalb spreche Ich zu Meinem Geliebten und zu all Jenen, die Ohren haben und hören… Es ist der reumütige Mensch der Gott kennen wird und reumütig müsst ihr sein… Sterbt täglich!… Streift die Haut dieser Welt ab und wandelt mit Mir wie Ich bin und nicht, wie ihr möchtet, dass Ich bin und all das, was ihr benötigt, wird euch gegeben sein.

Wünscht ihr zu gehorchen? Dann gehorcht. Wünscht ihr, rein zu bleiben? Dann bleibt rein. Zweifel ist euer Feind, Zweifel ist ein Stolperstein, der vor eure Füsse platziert ist. Denn Ich sage euch die Wahrheit, Einer, dessen Vertrauen zur Vollkommenheit gelangt ist, der die komplette Offenbarung empfangen hat dessen, wer Ich bin, wird nicht sündigen. Denn nur das Gesicht Des Heiligen ist vor seinen Augen.

Deshalb sagt Der Herr…
Nur Einer ist ohne Sünde, YahuShua Der Messias, Denn Er ist von Mir und Ich von Ihm; Der Vater und Der Sohn sind Eins. Doch der Wunsch zu sündigen ist immer noch in euch, Meine Leute und jetzt auch Die Wahrheit und deshalb tobt der Kampf.

Darum ist Vorsicht geboten. Denn Zweifel führt zu Ungehorsam und Gott nicht zu gehorchen ist Sünde und der Preis von Sünde ist der Tod. Doch Er, welcher Der Weg, Die Wahrheit und Das Leben ist, hat den Tod überwunden und Er hat euren Namen ins Lebensbuch geschrieben vom Anbeginn der Welt… Was bleibt dann noch übrig? Nur der Tod der Sünde selbst und das Vergehen des Todes.

Geliebte, werft eure Sünden weg, entfernt euch schnell von der Versuchung und dreht dem Ankläger ein taubes Ohr zu! Denn Ich sage euch die Wahrheit, das Böse hat seinen Griff gegenüber den Erlösten verloren!…

Deshalb hört Meine Worte und tut sie auch;
beachtet Meine Rede und umarmt alles, was Ich euch gebe;
trinkt tief aus diesem Becher und
seid auf’s Neue wieder hergestellt!… Sagt Der Herr euer Erlöser.

<= 31. UNSCHULD ZERSTÖRT In Übler Arroganz, mit träger und boshafter…
@ VOLUME 2
=> 33. Das URTEIL GOTTES Ist Wahr und Ohne Frage…

flagge en  Those of steadfast Faith in The Messiah are free from Doubt…

Those of steadfast Faith in The Messiah are free from Doubt…
In them, Sin has also vanished

8/25/05 From The Lord, Our God and Savior ­- The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
My people are disobedient and stumble always into doubt. How easily they give heed to every subtle and dark speech of the evil one, how easily they are misled.

My son, your spirit is weak and your trust is not yet mature, and this is why you doubt and ask for signs… Embrace My words and also do them, draw near to Me and I will draw near to you. For of My servants I require steadfast faith, one who desires to walk with Me in all My ways, a servant who longs to perform My will at all times and in every season. For I tell you the truth, stronger is the man who overcomes than he who has received a sign.

Even so, signs will come. Lo, many have been given you already, yet you have failed to see. For the word of My mouth shall speak, and that which is most needful shall be provided to those who are willing to receive. For that which has become crooked shall be made straight once again, and no more shall My servants be turned aside by any means. Thus all I have spoken shall surely be, coming to pass before the eyes of many witnesses. And that which I have promised shall be given and received in accordance with your faith, fully realized when you have truly relinquished your life – nothing doubting. I am The Lord.

Thus says The Holy One of Israel…
And what of your sins, you ask – I tell you the truth, they are forgiven! For I died, and behold, I am risen! In My own blood were you washed, by My stripes were you healed, even from the beginning!… Beloved, all is forgiven you! Your sins past, present, and yes, even those of tomorrow! For I know your heart and the love which you have for Me. Therefore make your love perfect by obedience, and no longer let your flesh rule over you or prevent you by any means. For I know you, Timothy; I have always known you, as you were, as you are, and as you will be, with Me where I am.

And thus I speak to My beloved, to all those who have ears to hear…

It is the penitent man who shall know God,
And penitent you must be…
Die to yourselves daily!…

Cast off the skin of this world
And walk with Me as I am,
And not as you would have Me be,
And all that you require shall be given you.

Do you wish to obey? Then obey. Do you wish to stay clean? Then stay clean. Doubt is your enemy, doubt is a stone of stumbling placed at your feet. For I tell you the truth, one whose faith has come to completion, having received the full revelation of who I am, will not sin. For only the face of The Holy One is before his eyes.

Thus says The Lord…
Only One is without sin, YahuShua The Messiah, for He is of Me and I of Him; The Father and The Son are One. Yet the desire to sin is still within you, My people, and now also The Truth, and so the battle rages.

Therefore, beware. For doubt leads to disobedience, and to disobey God is sin, and the penalty of sin is death. Yet He who is The Way, The Truth and The Life, has overcome death, having written your name in the Book of Life from the very foundation of the world… What is left then? Only the death of sin itself, and the passing away of death.

Beloved ones, cast off your sins, depart quickly
From temptation, and to the accuser turn a deaf ear!
For I tell you the truth, evil has lost its grip on the redeemed!…

Therefore, hear My words and also do them;
Give heed to My speech and embrace all I give you;
Drink deeply from this cup, and be recreated anew!…
Says The Lord Your Redeemer.

<= V2/31     @ VOLUME 2     V2/33 =>

Original => Those of Steadfast Faith in the Messiah are free from Doubt…

<= V2/31     @ VOLUME 2     V2/33 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Ernte Des Herrn ist getrennt – The Lord’s Harvest is separated

<= ML/86    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/88 =>

ML/87

DAS-SAGT-DER-HERR-Die-Ernte-des-Herrn-ist-getrennt-Alle-Buendel-sind-gebunden-Trompeten-Ruf-Gottes THUS SAYS THE LORD The Harvest is separated All Bundles are set in their places- TRUMPET CALL OF GOD ONLINE
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich kenne Meine Eigenen…
=> Befreiung der Erstlinge
=> Herzen verwandelt… Gnade gegeben
=> Ich durchsuche die Herzen…
=> Der Sämann hat gesät
=> Das Gleichnis vom Sämann erklärt
=> Die vaterlose Witwe
=> Der Diamant der Braut
=> Die Messlinie
=> Liebesbrief an die Zurückgelassenen
=> Geistige Hungersnot
=> Anteil des Heuchler’s
=> Bleibt in der Lehre des Messias
Related Messages…
=> I know My Own…
=> Deliverance for the 1st Election
=> Hearts changed… Grace is given
=> I search the Hearts…
=> The Sower has sown
=> Parable of the Sower explained
=> The fatherless Widow
=> The Bride’s Diamond
=> The Measuring Line
=> Love Letter to the Left Behind
=> Spiritual Famine
=> The Hypocrite’s Portion
=> Abide in the Doctrine of Messiah

flagge de  Die Ernte Des Herrn ist getrennt & Alle Bündel sind gebunden…

Die Ernte Des Herrn ist getrennt & Alle Bündel sind gebunden…

8/1/11 Von unserem Herrn, Gott und Erlöser – Des Herrn Wort gesprochen zu Timothy während einer Zusammenkunft, für des Herrn kleine Schar und für all Jene, die Ohren haben zum Hören…

Ihr habt Alle gut gesprochen, Meine Söhne, sagt der Herr. Meine Gedanken sind nicht verborgen vor euch, Meine Pläne wurden bekannt gegeben durch Meine Propheten. Doch das, was Ich dabei bin zu tun, ist schon ausgeführt und wird so sein. Und das, was Ich gesagt habe von Anfang an bis zum heutigen Tag, ist wahr. Der Wille Gottes kann nicht gebrochen werden, genau so wie die Schriften… Und wenn jedes Wort, das Ich spreche, Schrift ist, wie soll dann ein Wort scheitern?

Doch Mein Volk lässt nach und Meine kleine Herde wird immer kleiner. Sie streben danach, ihre Bindung zu lockern in einem Versuch, ihrem Bündel zu entfliehen, da Mein Weg ihnen nicht bekannt ist und Meine Worte aufgehört haben, sie zu segnen. Und so fliehen sie zurück in die Welt, in der Bemühung, vor sich selbst zu fliehen, wie in allen vergangenen Zeiten, da sie keine Wurzeln haben. Mein Vater hat es jedoch möglich gemacht für all Diese, welche Mein sind, zu Mir zu kommen, Jedes zu seiner festgelegten Zeit, Jedes zu der für es festgelegten Ernte.

Doch der Fehler der Menschen ist gross. Sie sehen sich immer im falschen Licht, da sie sich selbst einem bestimmten Bündel zuordnen, Ich jedoch habe sie bereits selbst gebündelt, von Anfang an… Ich bin der Herr. Deshalb, wenn Eines versucht von dem Bündel zu fliehen, in welchem es sich selbst wahrnimmt zu sein, dann ist die Wahrheit ersichtlich in dessen Aufbruch. Wenn es beginnt zu sehen, dass es gar nie aufgebrochen ist, sondern in dem Bündel bleibt, in welchem Ich es von Anfang an gebündelt hatte.

Ich prüfe die Herzen und den Geist…
Sogar die innersten Gedanken kenne Ich!

Ich YahuShua sage euch die Wahrheit,
Keines wird seinem Bündel entfliehen…

Alle Bündel liegen schon im Feld
und Jedes ist sicher gebunden, wartend auf den Erntenden.

Ja vom Anbeginn der Welt an kannte Ich Jedes von euch und
habe euch an eure Orte gesetzt von Anfang an.

Manche werden jetzt sagen, “Was ist mit dem freien Willen und unserem Recht zu wählen?”… Zu Diesen sage Ich, ihr habt gewählt und der Wille eures Herzens hat gesprochen und so wurdet ihr gebündelt und vorbereitet. Ich kenne Meine Eigenen! Und Meine Eigenen kennen Mich. Und Ich werde Keine heiraten, die sich mit einem Anderen verlobt hat. Ich bin HEILIG! Und Meine Braut ist HEILIG. Mein Blut rinnt durch ihre Venen, Mein Ebenbild zeigt sich auf ihrem Gesicht und das Licht von Meinem Kommen widerspiegelt sich in ihren Augen. Ich habe ihren Blick eingefangen und sie wird keinesfalls wegsehen oder nach einem Anderen suchen.

So sind Einige schon von dieser Erde gepflückt…

Und Diese sollen auch genommen sein.
Diese werden sicher gegangen sein von diesem Ort.

Ihre Herzen haben sich getrennt von dieser Welt und Ich habe sie aus der Mitte ihrer Brüder gezupft.

Deshalb mache für dich keine persönlichen Interpretationen nach deinem eigenen Verständnis, noch setze vor dich eine vernünftige Erwartung. Jedoch sollte Ich hier festhalten – deine Wünsche betreffend und der Linie, der Du folgst und die du für Mich ausgelegt hast… Da ist Keiner ausser MIR! Ich bin HEILIG! Ich allein strecke die Messlinie über die Nationen aus! Ich allein setze die Richtschnur in die Mitte aller Menschen!

Deshalb wartet auf Mich Geliebte!… Wartet auf euren Herrn! Vertraut in die Liebe, die Ich euch gezeigt habe und entfernt euch von dieser üblen Generation und demütigt euch. Lasst eure Herzen gepflückt sein aus eurer Brust, damit Ich einen Blick darauf werfen kann und versteckt euch niemals wieder vor Mir. Ich bin schon herunter gekommen zu euch…Die Schriften werden erfüllt, Jeder einzelne Buchstabe. Wartet auf euren Herrn und umarmt alles, was Ich euch gelehrt habe, genau so wie ein Kind es umarmen würde… Ja, wie ein Kind Mich umarmen würde. Seht, Ich habe Einige schon von dieser Welt gepflückt. Deren Herzen sind Mein und deren Geist steigt schon jetzt auf… Jeden Moment, in welchem sich Diese nach Mir sehnen, steigt er auf zum Vater.

Geliebte! Ich versammle euch jetzt!
Ich muss nur Euren Namen rufen und
wir werden zusammen durch das Tor gehen…

Habt ihr Meine Worte verstanden? Habe Ich in dieser letzten Stunde nicht klar und einfach zu euch gesprochen – durch ein paar Sprachbilder? Habe Ich euch nicht wie Mein Eigenes behandelt ebenso wie die Zwölf? Meine Liebe ändert nicht. Und obwohl Ich Meinen Unmut offen verkünde und Mein Zorn hervorgerufen ist, Meine Liebe ändert sich nicht. Ich verschliesse die Gedanken Meines Herzens nicht für euch, Ich spreche sie offen aus… Warum dann haltet ihr euch zurück?

Es ist Zeit, sich von dieser Welt zu entfernen, wer jedoch unter euch ist schon entfernt?… Meine Kinder, es ist Zeit! Und obwohl eure Gedanken euch betrügen und eure Taten euch Schmerzen zufügen, es ist Zeit. Und obwohl eure Freunde und geliebten Menschen euch hassen und alle möglichen falschen und hasserfüllten Beleidigungen und Verleumdungen gegen euch vorbringen, es ist Zeit. Ihr werdet gemieden und als Böse angeschaut, doch es ist Zeit. Deren Ansichten sind sicher nicht erforderlich, noch ist deren Zustimmung nötig.

Ich bin HEILIG…
Und Treue ist auf Meinem Gewand geschrieben…Sagt der Herr.

<= 86. Lasst den Leidenschaftlichen AUFRECHT WANDELN vor MIR…
@ WEITERE BRIEFE
=> 88. Ein Gerechtes Herz ZÜGELT DIE ZUNGE…

flagge en  The Harvest is separated, all Bundles are set in their Places

The Harvest is separated, all Bundles are set in their Places

8/1/11 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words Spoken to Timothy During an Online Men’s Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

You have all spoken well, My sons, says The Lord. For My thoughts are not altogether hidden from you, for My plans have been made known through My prophets. Yet that which I am about to do is done already, and will yet be. And that which I have spoken from the beginning, even to this day, is true. For the will of God can not be broken, even as The Scriptures… And if every word I speak is Scripture, then how shall even one word fail?

Yet My people fall away, and My little flock grows smaller still. For they seek to loosen their bonds in an attempt to flee this bundle, for My way is not known to them and My words have ceased from blessing them. And so they flee back into the world, in an effort to escape from themselves, as in all times past, for they have no root. Yet My Father has made it possible for all those who are Mine to come to Me, each in their time appointed, each to their appointed harvest.

I tell you the truth, none shall escape their bundle…

For all bundles lie in the field already,
And each one is tied securely, awaiting the harvesters.

Yet the error of the people is great. For they see themselves always in a false light, in where they also appoint themselves to a certain bundle, though I Myself have bundled them already, even from the beginning… For I am The Lord. Therefore, as one attempts to flee from this bundle in which they perceive themselves to be, the truth is revealed in their departure, when they come to see that they have not departed at all, but remain in the bundle in which I had bundled them at the very first.

For I search the hearts and minds…

Even the innermost thoughts I know!…

Even from the foundation of the world did I know each one of you,
Setting you in your places from the beginning.

Yet some will say, “What of free will and our right to choose?”… To them I say, you have chosen and the will of your heart has spoken, and thus were you bundled and prepared. For I know My own! And in My own I am known. And I will not marry one who has betrothed themselves to another. For I am holy! And My Bride, holy. My blood runs through her veins, My image is shown upon her face, and the light of My coming is reflected in her eyes. For I have captured her gaze, and she will by no means look away or seek after another.

Thus are some plucked from this world already…

And these shall also be taken,
They shall surely be gone from this place…

For their hearts have departed from this world,
And I have plucked them from the midst of their brethren.

Therefore, do not make for yourselves any private interpretation, according to your own understanding, nor set before yourselves a “reasonable” expectation, as though I should adhere to your desires and follow the line you have set for Me… For there is no one like Me! I am holy! I alone stretch out the measuring line over the nations! I alone set the plumb line in the midst of all peoples!

Therefore wait upon Me, beloved!… Wait upon your Lord! Trust in the love I have shown you, and depart fully from this evil generation, and humble yourselves. Let your hearts be plucked from your chests, that I may look upon them, and no more hide from Me. For I have already come down to you… The Scriptures are being fulfilled, even every Letter! Wait upon your Lord, and embrace all I have taught you, as a child would embrace it… Yes, as a child would embrace Me. Behold, I have plucked some of you from this world already. Your hearts are Mine, and your spirit ascends even now… Every moment you yearn for Me, it ascends to The Father.

Beloved! I am gathering you now!…

I have but to call out your name,
And we together shall pass through the gate.

Have you understood My words? Have I not, in this last hour, spoken to you plainly, using few figures of speech? Have I not treated you as My own, even as the twelve?… My love does not change. And though I reveal My displeasure and My anger is aroused, My love does not change. I do not conceal the thoughts of My heart toward you, I speak them openly… Why then do each of you withhold?

It is time to depart from this world, yet who among you has departed already?… My sons, it is time!… And though your thoughts betray you, and your actions bring you pain, it is time. Though your friends and loved ones hate you, and bring against you all manner of false and hateful slander, it is time. Though you are shunned and looked upon as evil, it is time. For their belief is not at all required, neither is their approval needful.

For I am holy…
And faithfulness is written in My vesture…Says The Lord.

<= ML/86    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/88 =>

Original => The Harvest is separated…

<= ML/86    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/88 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

RUHE IN DEM GELIEBTEN ❤️ REST IN THE BELOVED

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

Header - Love of Jesus

ML/21

flagge de  RUHE IN DEM GELIEBTEN

 

RUHE IN DEM GELIEBTEN

11/26/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Jayse, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Lasst heute Abend ein Abend der Ruhe sein für Meine Leute… Nicht nur von der physischen Arbeit, sondern auch von jenen Belastungen, die schwer wiegen auf den Herzen und Seelen Meiner Schafe.

Und aufgrund all dieser Belastungen, die Meine Geliebten in ihrem Herz und in ihrer Seele tragen und aufgrund Jenen, tief in ihrem Geist, halten sich Meine geliebten Schafe von Mir fern; und sie sind auch nicht wirklich zu Mir gekommen, dass sie Mich kennen können, wie Ich bin… Denn sie müssen erst noch realisieren, dass Ich Er bin, der ihre Herzen öffnet und ihnen Ruhe schenkt, sagt Der Herr des Friedens… Eure Gerechtigkeit.

Deshalb befehle Ich euch…
Jedes Joch und jede Last hinzulegen…

Dass ihr wirklich zur Ruhe kommen könnt in Mir
an diesem Sabbat, sagt Der Herr.

<= 20. GESEGNET durch Das WORT GOTTES
@ WEITERE BRIEFE
=> 22. ERINNERT Euch an MICH, denn Meine LIEBE Dauert EWIG

flagge en  REST IN THE BELOVED

REST IN THE BELOVED

11/26/10 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given To Jayse, For The Lord’s Little Flock, And For All Those Who Have Ears to Hear

Let tonight be a night of rest for My people… Not only from physical work, but also from those burdens which weigh heavily upon the hearts and minds of My sheep.

And because of all these burdens, which My beloved carry within their heart and mind, and because of those deep within their spirit, My beloved sheep keep themselves from Me; neither have they truly come to Me, that they may know Me as I am… For they have yet to realize, that I am He, who shall open their hearts and give them rest, says The Lord of Peace… Your Righteousness.

Therefore, I now command you…
To lay down every yoke, and every burden…

That you may come to truly rest in Me,
On this Sabbath day, says The Lord.

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wer unter euch, oh Israel, hat vor Mir gefastet… – Who among you, o Israel, have fasted unto Me…

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

V7/40

flagge de  Wer unter euch, oh Israel hat vor Mir gefastet?

Wer unter euch, oh Israel und unter Euch, ihr Oliven Zweige,
hat vor Mir gefastet?! Sagt Der Herr euer Gott

7/27/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend gläubigen Christen, die am jüdischen Fasten teilnehmen während dem Monat Av

Das sagt Der Herr euer Gott, Der Gott von Israel, Der Gott von Allen, Er, der die Herzen und den Geist durchsucht und auch die innersten Gedanken und Absichten… Ich allein sehe durch die Vortäuschungen der Menschen hindurch und Ich teste die Qualität jedes guten Werkes, das in Meinem Namen getan wird und Ich offenbare, von welcher Art es wirklich ist. Deshalb frage Ich euch, sollt ihr danach streben, es so zu tun wie Jene, die Mich abgelehnt haben, wie all Jene, die Meinen Sohn im Stich lassen, die keine Stimme haben vor Mir und leer bleiben von Meinem Geist?!… Ich sage euch die Wahrheit, ihr Fasten und ihre Opfer habe Ich nicht akzeptiert! Ihre Opfer hasse Ich! Soll Mein eigenes Volk, das nicht Mein Volk ist, vor Mich kommen in Meinem Namen, um für die Toten zu fasten?! Sollen sie Meinen Namen anrufen, während sie gleichzeitig Meinen Sohn zurückweisen?! Seht, sie werden tatsächlich kommen, doch Ich werde ihnen Meine Rückseite zudrehen und Meine Ohren werden sie auf keinen Fall hören!… Denn sie sind abgebrochen! Sagt Der Herr.

Und was ist mit euch, Geliebte, wo steht ihr?
Und wo habe Ich euch platziert,
entsprechend eurer Akzeptanz Meines Sohnes?…

Antwortet, wenn ihr es wisst…

Denn es ist tatsächlich geschehen, sogar seit dem Tag,
als Ich unter ihnen wandelte im Fleisch, Immanu El

Schaut, sie waren abgebrochen,
damit ihr eingepfropft werden könnt.

Denn aufgrund ihres Unglaubens sind sie für eine Zeit aufgegeben gewesen, sogar für zwei Tage in Dem Herrn. Doch der Tag ist gekommen und fast über ihnen, wenn sie noch einmal eingepfropft sein werden. Denn ICH BIN und Ich bin in der Lage, sie wieder einzupfropfen. Doch jener Tag ist noch nicht ganz hier. Und so frage Ich euch, warum seid ihr jetzt bestrebt, an den nutzlosen Bräuchen der Ungläubigen teilzunehmen? Wie kommt es, dass ihr euch unter Jene setzt, die mangelhaftes Wissen haben und das Verständnis aufgeben?… Ihr Fasten ist vergeblich! Sie sind nicht akzeptiert!

Doch Ich frage euch, Alle, die Mich nicht abgelehnt haben, die auch diesem Wort glauben, warum fasten Meine Diener am Sabbat, wie Ich es ihnen befohlen habe? Und von euch, denen Ich es nicht befohlen habe, warum nehmt ihr auch teil? Ja, ihr sollt auch fasten, Ich werde es tatsächlich von euch verlangen, doch nur Jene werden akzeptiert sein, die sich Mir aufrichtig hingeben, als Eines, das von vielen Sorgen verschlungen ist aufgrund der Abwesenheit Des Bräutigams und über all diesen Tod, der gekommen ist und kommt, um die Welt mit Blut zu füllen.

Ja, dafür sollt ihr fasten, darüber sollt ihr jammern… All diese weinenden Kinder, all diese verhärteten Herzen, all dieses Sterben und Morden, all diese Ungerechtigkeit und Gottlosigkeit; Tränen wie ein Fluss, Tränen und Blut und viel Jammern, grosses Übel und das Schlachten der Unschuldigen und auch dafür, was Ich dabei bin, über eurer Nation auszugiessen, als eine Vergeltung für all ihre Gottlosigkeit, wodurch sie Mich komplett verlassen hat! Doch Jene von Israel, die Den Messias ablehnen, gehen hinaus und weinen über all ihre Toten und fasten aufgrund all dieser Bestrafungen, welche Ich zugelassen habe.

Ich höre jedoch keine Reue,
Ich höre überhaupt kein Jammern
über ihr im Stich lassen von Dem Heiligen,
Er, dessen Leben für sie ausgegossen wurde…

Noch über das, was ihre Väter Ihm angetan hatten,
was über ihren geschädigten Häuptern bleibt…

Feindschaft, solch bittere Tränen…

Mein eigenes Volk, welches Mein Augapfel war,
lässt Mich immer noch im Stich…

Nehmt deshalb keinen Anteil an ihren Festen,
nehmt keinen Anteil in ihrem Jammern über die Toten,
als ob Ich nicht in genau diesem Moment in der Lage wäre,
sie aus ihren Gräbern und Grabstätten hervorzurufen,
sie ALLE noch einmal aus dem Staub der Erde hochzuheben.

Deshalb sagt Der Herr zu all Jenen von Israel, die aus Meinem Becher getrunken haben und von Meinem Brot gegessen, Alle, die eingepfropft bleiben; hört Das Wort Des Herrn eures Gottes, ja Ich, YaHuWaH, Der Gott eurer Väter…
Seid nicht beleidigt über Meine Worte, noch wedelt mit dem Kopf über Meine Rede, noch erhebt eure Hand gegen Meine Worte in diesen Briefen. Denn eure Augen haben gesehen und eure Ohren haben gehört und in euren Herzen habt ihr die Gnade von Ihm, der am Baum gekreuzigt war, verstanden.

Noch einmal sage Ich, wedelt nicht mit euren Köpfen. Tut das, was Meinen Sohn ehrt und das, was Ich verfügt habe als eine unbefristete Anordnung, macht weiter darin, entsprechend Dem Messias und YahuShua als Ziel und Erfüllung davon, denn Er allein ist würdig… Und wenn ihr es so tut, werdet ihr auch würdig sein wegen Ihm.

Und das, was ihr im Gedenken an Ihn tut und was Seinem Namen Ruhm bringt, ehrt Mich; genauso wie das, was ihr opfert zum Dank in Seinem Namen Mich verherrlicht. Denn Ich bin tatsächlich Er, von welchem ihr sagt, dass Er euer Gott ist… JA, ICH BIN ER, YAHUWAH, Der Eine, der regiert und veranlasst zu sein, Der Eine, der ist und immer war, Der Ewige Gott, Der Ewige, der von Ewigkeit zu Ewigkeit ist… ICH BIN.

Deshalb, wenn ihr fastet, fastet wie Eines, dessen Herz sich nach der Rückkehr Des Bräutigams sehnt, auch als ein Zeichen für Jene, die in eurer Nähe sind und für Jene, die weit weg sind. Und Geliebte, fastet für Jene, die untergehen, für Jene, die dabei sind, Mein Urteil zu empfangen, das aufgestaut ist und ausgegossen werden muss… Fastet, klagt und heult, damit sie Busse tun vor der Zeit.

Und fastet auch für Jene, die nicht im Namen Des Sohnes fasten. Bringt dieses Opfer dar für Jene, die gegenwärtig abgebrochen sind… Ja Geliebte, betet für die Bussfertigkeit von Israel, für ein grosses Erwachen, damit Alle erwachen für Das Licht, Das Einzig Wahre Licht, das zu ihnen gesandt wurde, damit sie schnell nahe herangezogen werden können, bevor die Katastrophe über diese Welt hereinbricht. Denn die Zeit ist gekommen! ICH BIN GEKOMMEN!

Dann, wenn es vollbracht ist, wenn alles vollendet ist, wird Der Heilige herauskommen aus Seinem Platz und Er wird erscheinen und Er wird auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzen!… Dann Geliebte, dann Meine geliebten Schätze, dann werdet ihr niemals wieder fasten, noch werdet ihr jammern, noch werdet ihr durstig sein oder jemals wieder hungrig. Denn Ich bin Gott, DER GOTT und in Meine Hände seid ihr gegeben, in Meinem Sohn seid ihr platziert. Schaut, in Seiner Liebe werdet ihr für immer bleiben, denn Ich werde euer Gott sein und ihr werdet Mein Volk sein.

Auch Jene, die weit weg waren,
werden nahe herangezogen sein
und sie werden wieder eingepfropft sein…

Meine Freude, ihre Freude, vollkommen in Einem, DEM EINEN…

Das EINZIG Wahre Brot vom Himmel,
Die EINZIGE Zuflucht und Das EINZIGE Leben,
Der EINZIGE, der aufgegeben war und ausgegossen,
Der EINZIGE, dessen Blut zudeckt und heilt,
Der Eine, durch welchen Alle Eins gemacht sein werden…

Ja Er, Der Heilige von Israel, YahuShua HaMashiach,
Der König, der regiert und gekommen ist!

Ja, Er ist gekommen und Er wird zurückkehren und sammeln!
Und schaut, Er kommt auch schnell mit grosser Macht und Herrlichkeit
und jedes Knie wird sich vor Ihm beugen und Ihn Herr nennen!…

Dann werden die Auserwählten Meines Herzens eintreten;
ja, all Jene Erlösten und Erwählten werden kommen und
am Tisch ihres Ewigen Vaters zu Abend essen…

Das Laubhüttenfest!… Deshalb kommt herauf, Mein Volk! Es ist Zeit!

<= 39. Das sagt der Herr zu den Kirchen und all ihren selbsternannten Aposteln
@ VOLUME 7
=> 41. VORHERBESTIMMT in Dem Geliebten

flagge en  Who among you, o Israel, have fasted unto Me?

Who among you, o Israel, and among You…
o Olive Branches, have fasted unto Me?! Says The Lord God

7/27/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding believers in Christ taking part in a Jewish fast during the month of Av

Thus says The Lord your God, The God of Israel, The God of All, He who searches the hearts and minds, even the innermost thoughts and intentions… I, alone, see through the pretense of men; and I, even I, test the quality of every good work done in My name, revealing of what sort it truly is. Therefore, I ask you, shall you seek to do as those who have rejected Me, as all those who forsake My Son, who have no voice before Me and remain void of My Spirit?!… I tell you the truth, their fasts and their offerings I have not accepted! Their sacrifices I do hate! Shall My own people, who are not My people, come before Me in My name to fast for the dead?! Shall they call on My name, while at the same time rejecting My Son?! Lo, they will indeed come, yet I will turn to them My back, and My ears will in no wise hear them!… For they are broken off! Says The Lord.

And what of you, beloved, where do you stand?
And where have I placed you,
According to your acceptance of My Son?…

Answer, if you know…

For indeed it has come to pass, even since the day
I dwelt among them in the flesh, Immanu El…

Behold, they were broken off, that you might be grafted in.

For out of unbelief they have been forsaken for a time, even for two days in The Lord. Yet the day has come, and is nearly upon them, when they will be grafted in again. For I AM, and I am able to graft them in again. Yet of that day, it has not fully come. And so I ask you, why do you now endeavor to take part in the futile customs of the unbeliever? How is it you seek to seat yourself among those who lack knowledge and forsake understanding?… Their fasts are in vain! They are not accepted!

Yet I ask you, all you who have not denied Me who also believe this Word, why do My servants fast on the Sabbath as I have commanded them[1]? And of you, who I did not command, why do you also take part? Yes you too shall fast, indeed I will require it of you, yet only those who present themselves before Me in sincere devotion, as one swallowed up in much sorrow over the absence of The Bridegroom, and over all this death which has come and is coming to fill the world in blood, shall be accepted.

Yes, over this shall you fast, over this shall you wail… All these crying children, all these hardened hearts, all this death and murder, all this injustice and godlessness; tears as a river, tears and blood and much wailing, great evil and the slaughter of the innocent; and also because of that which I am about to pour out upon your nation, as a recompense for all their wickedness, in where they have utterly forsaken Me! Yet those of Israel, who reject Messiah, go out to cry over all their dead, and fast because of all this punishment I have allowed to overtake them.

Yet I hear no repentance,
I hear no wailing at all over their forsaking of The Holy One,
He whose life was poured out for them…

Nor over that which their fathers had done to Him,
Which remains atop their marred heads…

Enmity, such bitter tears…

My own people, who were the apple of My eye, forsake Me still…

Take no part in their festivals, therefore,
Take no part in their wailing over the dead,
As though I am not able at this very moment
To call them forth from their graves and from their tombs,
To raise them ALL from the dust of the earth, once again.

Therefore, thus says The Lord to all those of Israel, who have drunk from My cup and eaten of My bread, all who remain grafted in; hear The Word of The Lord your God, yes I, YAHUWAH, The God of your fathers… Be not offended in My words, nor wag the head at My speech, nor push out the hand against My words in these Letters. For your eyes have seen and your ears have heard, and within your hearts you have understood the grace of Him who was crucified upon the tree.

Again I say, wag not your head. Rather, that which honors My Son, do; and that which I have decreed as a perpetual ordinance, continue therein, according to The Messiah YahuShua being the goal and fulfillment thereof, for He alone is worthy… And in so doing, do you also become worthy because of Him.

And that which you do in remembrance of Him, to bring glory to His name, honors Me; even as that which you offer up as thanksgiving, in His name, glorifies Me. For indeed, I am He of whom you say is your God… Yes, I AM HE, YAHUWAH, The One who reigns and causes to be, The One who is and has always been The Eternal God, The Everlasting who is from everlasting to everlasting… I AM.

Therefore if you fast, fast as one whose heart longs for the return of The Bridegroom, even as a sign to those who are near and to those who are afar off. And beloved, fast for those perishing, for those who are about to receive of My judgment, which is stored up and must be poured out… Fast, lament and howl, that they repent before the time.

And fast also for those who fast not in The Son’s name; offer up this sacrifice for those who at present remain broken off… Yes beloved, pray for repentance in Israel, for a great awakening, that all awaken to The Light, The One True Light sent to them, so they might be drawn quickly toward it before calamity overtakes this world. For the time has come! I AM COME!

Then when it is accomplished, when all is completed, The Holy One shall come out of His place and He shall appear, and He shall sit upon the throne of His glory!… Then beloved, then beloved O My treasure, then shall you never again fast, nor shall you wail, nor shall you thirst anymore or be hungry ever again. For I am God, THE GOD, and into My hands are you given, in My Son are you placed. Behold, in His love shall you abide forever, for I shall be your God and you shall be My people.

Behold, even those who were afar off shall be brought near,
And they shall be grafted in again…

My joy, their joy, complete in One, THE ONE…

The ONLY True Bread from Heaven, The ONLY Sanctuary and Life,
The ONLY One who was given up and poured out,
The ONLY One whose blood covers and heals,
The One by which all shall be made one…

Yes He, The Holy One of Israel, YahuShua HaMashiach,
The King who reigns and has come!

Yes, He has come, and He shall return and gather!
And behold, He is also coming quickly in great power and glory,
And every knee shall bow to Him, calling Him, Lord!…

Then shall the elect of My heart enter in;
Yes, all those redeemed and chosen
Shall come and sup at the table of their Everlasting Father…

The Feast of Tabernacles!… Therefore come up, My people! It is time!

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

Original => Who among you have fasted unto Me

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

GLAUBEN & GEHORSAM – FAITH & OBEDIENCE

<= V3/16     @ VOLUME 3     V3/18 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V3/17

flagge de  GLAUBEN & GEHORSAM

Felsenfester GLAUBE & GEHORSAM sind…
…worin Einer alle Gebete beantwortet finden wird und Wunder offenbart sind,
in Übereinstimmung mit Dem Willen Gottes

12/18/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, höre Meine Worte und erkenne die Kraft eines felsenfesten Glaubens und Gehorsams gegenüber Gott, durch die Liebe und Akzeptanz von Christus…

All Jene, die zu Mir gezogen werden, sind durch den Geist gezogen…
Und wenn sie gezogen sind, kommen sie zu Mir durch Christus.
Ich gebe sie Ihm, damit Er sie zu Mir bringen kann.

Und wenn Er sie bringt, müssen sie kommen, wie Er ist…
In Geist und Wahrheit, frei von Sünde.

In Meiner Gegenwart wird Einer in die volle Erkenntnis der Liebe & Wahrheit gelangen… Alle Tränen weggewischt aufgrund Meiner Liebe und durch Meine Erkenntnis, die Jenen gegeben ist, die zu Mir gekommen sind. Also bedeutet, Ihn zu kennen, den Ich euch sandte, Mich zu kennen, weil Er in Mir ist und Ich in Ihm. Liebt Ihn und ihr liebt Mich. Hasst Ihn und ihr werdet für immer getrennt sein von Mir.

Mit vollkommenem Glauben wird Einer auch vollkommen gehorsam sein…
Denn Jene hören auf Meinen Geist in ihnen.

Mein Geist ist auch Sein Geist, von welchem ihr den Geist empfängt, aufgrund eurer Akzeptanz der Wahrheit, dass ER IST WER ER IST. Deshalb kennen Mich all Jene, die gehorchen, aufgrund ihres Gehorsams, weil sie dem gefolgt sind, was Mein Geist ihnen gegeben hat.

Das sagt Der Herr, euer Erlöser…
Erinnert euch an Meine Apostel… Sie kamen nach Meinem Tod und Meiner Auferstehung zu einem vollkommenen Glauben, als Ich über sie atmete, damit sie die Fülle von jenem Teil von Mir empfangen, welcher bei ihnen bleiben wird bis zum Ende des Zeitalters.

Dieser Geist in ihnen steht in vollkommenem Glauben und Gehorsam zu Gott, da Ich Mich nicht selbst leugnen kann, noch jenen Teil von Mir, der Gott ist.

Der Vater und Der Sohn sind Eins, doch Zwei und Drei… Jener dritte Teil, genannt Geist und Heilig, ist das, was den Menschen gegeben ist, damit Wir eins sein können mit Jenen, welche Wir lieben und erschaffen haben… Unsere geliebten Tempel, erbaut ohne menschliche Hände, liebkost von der Hand Gottes. Darum tretet in Meine Freude ein und empfangt von Mir und empfangt die Fülle Meines Geistes, durch Glauben und Gehorsam.

Dies ist, wo Meine Apostel wohnten… In komplettem Glauben, nichts anzweifelnd, Männer, die Gott geworden sind, weil das, was Gott ist, ein Teil von ihnen ist…

Bittet um irgendetwas in Meinem Namen und es wird euch gegeben sein,
entsprechend eurem Glauben und Meinem Willen, bewiesen durch euren Gehorsam, indem ihr glaubt, was Ich euch sagte bezüglich eurem Glauben.

Empfangt Meine Liebe und teilt sie mit Anderen…
Dann betet für sie in Meinem Namen und es wird ausgeführt sein.

Denkt daran…
Alle Dinge, um welche in Meinem Namen gebeten werden, werden ausgeführt sein, wenn ihr selbst sie tut. Wenn ihr für einen Anderen bittet und ihr selbst tut diese Dinge nicht, wie soll dann Mein Geist durch euch arbeiten? Der Geist ist gleich, doch die Menschen bleiben ungleich. Wunder gewirkt durch Menschen sind möglich und sind offenbart worden durch viele Propheten und Apostel… Sie waren beständig im Glauben und Gehorsam gegenüber Gott. Demnach baten sie und es war getan und geschah vor den Augen der Menschen. Ihr Geist war gleich und im Gleichgewicht mit dem Geist, der ihnen gegeben war, um Meinen Willen zu erfüllen… So denn, die Toten erwachten, die Lahmen konnten gehen und die Unreinen und Kranken waren geheilt. Strebt nach einem felsenfesten Glauben und lebt euer Leben im Gehorsam gegenüber Gott und euer Glaube wird zunehmen… Und genauso werden eure Fehltritte aufhören und euer Gehorsam wird für euch ganz natürlich werden.

In gleicher Weise werden Gebete beantwortet… Wenn ihr um Hilfe, Frieden und Führung bittet und jene Dinge nicht tut, die zu eurem Herzen gesprochen werden, wie kann euer Gebet erfüllt werden? Ihr bittet und so wird euch gegeben, aber in euch müssen alle Dinge errichtet sein, damit eure Wünsche erfüllt werden. Die Wege Des Vaters sind nicht menschliche Wege. Ihr bittet um ein Wunder und realisiert nicht, dass ihr jenes Wunder seid, fähig das auszuführen, wonach ihr euch sehnt.

Der Vater macht alle Dinge für euch, durch Mich… Und Ich mache das, was von Mir erbeten wird durch euch. Genauso komme Ich und werde auch das ausführen, was Der Vater von Mir verlangt, damit Alle, die kommen wollen, kommen können und in Seine Ruhe eintreten, welche auch eure Ruhe und Meine ist… Denn wir werden Alle zusammen in Der Ruhe Des Vaters sein für einen Tag in Dem Herrn… Dann eine kurze Arbeit… Dann wieder eintretend in Die Ruhe Des Vaters und in Seine ewige Freude.

Also können tatsächlich Jene, die den Glauben eines Senfkorns besitzen,
Berge versetzen, weil jener Same ohne Zweifel erschaffen wurde,
in sich selbst wissend, dass er zu dem heranwachsen wird,
wozu Gott ihn bestimmt hat…

Dies ist der Same, den Ich auch Jenen schenke, die Mich lieben…

Es ist nur der Boden, in welchem ihr im Moment lebt, der euch davon abhält,
wozu euch Der Vater von Anfang an bestimmt hat.

Dies ist, warum Ich in die Welt gekommen bin
und in Kürze kommen werde und wieder zurückkehre…

Um den Plan der Zeitalter zu erfüllen,
den Gott vom Anbeginn der Welt ausgelegt hatte… Amen.

<= 16. VERSTOSS – SÜNDE
@ VOLUME 3
=> 18. JESUS Ist Das GESCHENK – Gesegnet Sind Jene…

flagge en  FAITH & OBEDIENCE

Steadfast Faith & Obedience are, where One shall find all Prayers answered and Miracles made manifest, in accordance with God’s Will

12/18/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His Servant…
Timothy, hear My words, and have understanding of the power of steadfast faith and obedience to God, with love and acceptance of His Christ:

All those, drawn to Me, are drawn in spirit…

And when they are drawn, they come to Me by way of Christ.

I give them to Him, so He may bring them to Me.

And when He brings them, they must come as He is…

In Spirit and Truth, devoid of sin.

In My presence will one come into the full understanding of love and truth… All tears wiped away because of My love, and by My understanding given to them who have come to Me. So then, to know Him, who I sent to you, is to know Me, because He is in Me and I in He. Love Him, and you love Me. Hate Him, and you shall be forever separated from Me.

In perfect faith will one also have perfect obedience…

These listen to My Spirit inside them.

My Spirit is also His Spirit, who you receive the Spirit from, because of your acceptance of the Truth, that HE IS WHO HE IS. So then, all those, who obey, know Me by their obedience, because they had followed that which My Spirit has given them.

Thus says The Lord, your Redeemer…
Remember My apostles… They came into perfect faith after My death and resurrection, after which I breathed on them, so they would receive the fullness of that part of Me that would remain with them to the end of the age.

This Spirit, inside them, is in perfect faith and obedience to God,
Being altogether equal, because I can not deny Myself,
Nor that part of Me which is God.

The Father and The Son are one, yet two and three… Being that third part, called Spirit and Holy, which is given to men, so that We might be one with them, whom We love and created… Our beloved temples made without human hands, caressed by the hand of God. So come into My joy and receive of Me, and receive the fullness of My Spirit, through faith and obedience.

This is where My apostles dwelt… In total faith, nothing doubting, men become gods, because that which is God is a part of them…

Ask anything in My name, and it will be given you,
According to your faith and My will, proven by your obedience,
Believing what I told you because of your faith.

Receive My love, and share it with others…

Then pray for them, in My name, and it will be done.

Remember…
All things, asked in My name, shall be done, if you yourself do them. If you ask for another, and you yourself do these things not, then how can My Spirit work through you? The Spirit is equal, yet men remain unequal. Miracles worked by men are possible, and have been manifest by many prophets and apostles… Theirs was steadfastness of faith and obedience to God. So they asked, and it was done and came to pass, in the sight of men. Their spirit was equal, and in balance with the Spirit given them, fulfilling My will… So then, the dead awoke, the lame did walk, and the unclean and sick made well. Strive for steadfast faith, and live your life in obedience to God, and your faith will grow… And likewise will your stumblings cease, and your obedience become natural to you.

In like manner are prayers answered… If you pray for help, peace, and guidance, and do not those things spoken to your heart, how can your prayer be fulfilled? You ask, and so you are given, but in you must all things be established for your desires to be fulfilled. The Father’s ways are not human ways. You pray for miracles, not realizing you are that miracle, able to perform that which you long for.

The Father does all things for you, through Me… And I do that which is asked of Me through you. Even so, I am coming, and will also accomplish that which The Father commands of Me, so all, who will come, will come and enter into His rest, which is also your rest and Mine… For we shall all be together in The Father’s rest, for one day in The Lord… Then a short work… Then, again, entering into The Father’s rest and His eternal joy.

So indeed, those who have the faith of a mustard seed,
Can move mountains, because that seed was created without doubt,
Knowing in itself, it shall become and grow as God has ordained it to be…

This is the seed I also give to those who love Me…

It is only the ground you currently live in, that keeps you
From that which The Father has ordained from the beginning, that you shall be.

This is why I am come into the world,
And will arrive shortly, and return again…

To fulfill the Plan of the Ages,
Set forth by God, from the very foundation of the world… Amen.

<= V3/16     @ VOLUME 3     V3/18 =>

Original => Steadfast Faith and Obedience are…

<= V3/16     @ VOLUME 3     V3/18 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone