Schmücke Dich mit Dem Wort Gottes ❤️ Adorn yourself with The Word of God

SCHMUECKE DICH MIT DEM WORT GOTTES Sagt der Herr TROMPETEN RUF GOTTES ADORN YOURSELF WITH THE WORD OF GOD Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Entfernt euch von Mir
=> Der Bruch… Menschen der Erde…
=> Der Anteil des Heuchler’s
=> Dies ist Mein Wort… Timothy habe…
=> Ehrlicher Blick in den Spiegel Gottes
=> Die wahre Kirche
=> Der Ruhm der Menschen muss…
=> Der Prunk der Nationen wird vergehen
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Depart from Me
=> The Breach… People of the Earth…
=> The Hypocrite’s Portion
=> This is My Word… Timothy I have…
=> Honest Look into God’s Mirror
=> The true Church
=> The Glory of Men must die
=> The Pomp of the Nations shall cease

flagge de  Schmücke dich mit dem Wort Gottes

Schmücke dich mit dem Wort Gottes

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy für seine Frau… Herr, ist es OK, Schmuck zu tragen mit Symbolen des Glaubens, zum Beispiel ein Kreuz?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, du sollst selbst keinen Schmuck tragen, ausser den Ring zum Zeichen der Vereinigung mit deiner Frau. Schmücke dich selbst lieber mit dem Wort Gottes; ja, ziehe den Messias an, der Christus genannt wird und wandle in Seinen Wegen, indem du immer danach strebst, Ihm ähnlich zu sein. Und deine Frau soll sich auf die gleiche Weise schmücken. Denn sie ist wunderschön so wie sie ist, wie Ich sie erschaffen habe.

Doch zu dir Geliebte sage Ich dies… Du darfst solche Symbole in aller Demut und Liebe tragen, zur Erinnerung an das Opfer Des Sohnes, wenn du sie nahe am Körper trägst, für dich persönlich. Denn Ich sage dir die Wahrheit, ein Symbol des Glaubens, das in bescheidener Weise getragen wird, ist kein Götzenbild. Deshalb sei im Frieden, denn Ich kenne dein Herz und Ich weiss, wen du anbetest.

Doch wehe zu Jenen, die solche Symbole tragen um der Eitelkeit willen oder als eine Trophäe oder Zeichen ihrer eigenen Güte und Überzeugungen. Denn mit ihren Taten lästern sie und sie missbrauchen den Namen Des Herrn laufend, auch wenn sie ihren Mund nicht geöffnet haben, um zu sprechen… Wehe zu Jenen, die im Rampenlicht verweilen und deren Selbstdarstellung verglichen wird mit einem Stern! Wehe zu Jenen, die sich selbst schmücken mit allen möglichen funkelnden Schmuckstücken, mit edlem Schmuck und teuren Kleidern, während sie gleichzeitig Symbole des Kreuzes tragen, denn ihre Sünde ist die grössere Sünde! So ist unter der heuchlerischen Verkleidung und unter dem falschen Ruhm ihr wahres Gewand verborgen. Denn sie kennen Mich nicht, noch lebe Ich in ihnen.

Denn was haben all diese Dinge mit Mir zu tun? Ist es nicht der demütige, reumütige Mensch, der Mich mit all seinen Wegen ehrt? Denn er strebt danach, Mich zu ehren und Mich über allem Anderen zu erfreuen. Er will nichts zu tun haben mit den Wegen dieser Welt, noch sucht er Ruhm für sich selbst. Durch seine Taten scheint er heraus, nur danach strebend, den zu rühmen, der Gott ist. Folglich wird der Mensch, der Mich in allen Dingen vorne anstellt, Erster sein, wenn die Herrlichkeit kommt… Lasst deshalb all Jene, die Mich wirklich kennen, Meinen Namen zuerst mit ihrem Leben verkünden und erst dann mit ihrem Mund. Denn Ehre, die nur gesprochen wird, ist wie Wind, der Schleier des Heuchlers, der nicht weiss, wo er hingeht und der keine Gewissensbisse darüber hat, wo er gewesen ist.

Also sage Ich noch einmal zu dir, Geliebte, trage unter deiner Kleidung Symbole des Glaubens, wenn es dir wirklich am Herzen liegt, dies zu tun, denn ein bescheidener Diener ist Dem Herrn wohlgefällig. Doch du Timothy bist Mein Prophet, du darfst nicht. Denn ein Prophet Des Allerhöchsten muss nackt bleiben von Allem, das von dieser Welt ist, er muss abgesondert stehen von Jenen, die lästern und Meinen Namen missbrauchen… Und schaut, an jenem Tag, wo Ich ihn sende, wird er die Götzenbilder herunter werfen und die Idole auseinander brechen, vor welchen die Menschen sich niedergebeugt haben! Er wird jede Statue umstürzen, vor welcher diese törichte und getäuschte Generation gebetet hat und er wird sie in Stücke hauen! Denn an jenem Tag wird er die Gerechtigkeit Meines Gewandes tragen und das Schwert Meiner Empörung schwingen!

Meine Diener streben danach, Mich zu verherrlichen, wenn sie hinausgehen und wenn sie hereinkommen; im Offenen und im Stillen bringen sie Meinem Namen Ehre…

Schaut, sie halten Die Gebote Gottes
und sie haben das Zeugnis von YahuShua HaMashiach,
der Jesus Christus genannt wird…
Und ihr Zeugnis ist wahr… Sagt Der Herr.

flagge en  Adorn yourself with the Word of God

Adorn yourself with the Word of God

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife: Lord, is it OK to wear jewelry with symbols of faith, such as crosses?

[Answer from God The Father] Timothy, you shall not adorn yourself with jewelry of any kind, save the band of your union with your wife. Rather adorn yourself with The Word of God; yea put on Messiah, who is called Christ, and walk in His ways, striving always to bear His likeness. And let your wife adorn herself in like manner. For she is beautiful as she is, as I have made her.

Yet to you, Beloved, I say this… You may wear such symbols in remembrance of The Son’s sacrifice, in all humility and love, if they are worn close to the body, in private. For I tell you the truth, a symbol of faith worn in a modest fashion is no graven image. Therefore have peace, for I know your heart and Whom you worship.

Yet woe to those who wear such symbols for the sake of vanity, or as a trophy or sign of their own goodness and beliefs. For by their actions they do always blaspheme, taking the name of The Lord in vain, though they have not opened their mouths to speak… Woe to those who dwell in the limelight, whose showmanship is likened unto a star! Woe to those who adorn themselves with all manner of sparkling ornaments, fine jewelry and expensive apparel, while also bearing symbols of the cross, for theirs is the greater sin! Thus under the guise of pretense and false glory is their true raiment hidden. For they do not know Me, neither do I live in them.

For what do all these things have to do with Me? Is it not the humble, penitent man who gives Me glory in all his ways? For he seeks to honor Me, to please Me above all else. He wants no part in the ways of this world, neither does he seek glory for himself. By his actions he shines forth, seeking glory for The One alone who is God. Thus the man who places Me foremost, in all things, shall also be first when The Glory comes… Therefore, let all those who truly know Me proclaim My name first by their ways, then with their mouths. For honor only spoken of is but wind, the veil of the hypocrite who knows not where he is going, having no remorse over where he has been.

So then, Beloved, again I say to you, wear under your garments symbols of faith, if it is truly close to your heart to do so, for a modest servant is well-pleasing to The Lord. Yet you, Timothy, are My prophet; you may not. For a prophet of The Most High must remain naked of this world, he must stand apart from those who blaspheme and take My name in vain… And behold, in the day I send him he shall cast down the graven images and break apart the idols, to which the people have bowed down! He shall topple every statue, to which this foolish and deceived generation has prayed, smashing them to pieces! For in that day, he shall bear the righteousness of My vesture and wield the sword of My indignation!

Behold, My servants seek to glorify Me,
When they go out and when they come in;
In open and in secret, they bring glory to My name…

Lo, they keep The Commandments of God
And have the testimony of YahuShua The Messiah,
He who is called Jesus and Christ…

And their testimony is true… Says The Lord.

Original => Adorn yourself with The Word of God

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Kirchen der Menschen, Ihr solltet die Verkörperung Christi sein… – Churches of Men, You Were To Be the Embodiment of Christ…

 <= V3/01     @ VOLUME 3     V3/03 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V3/02

flagge de  Kirchen der Menschen… Ihr hättet die Verkörperung Christi sein sollen

Kirchen der Menschen… Ihr hättet die Verkörperung Christi sein sollen…
Ihr Seid zu einem Fleck auf Seinen Gewändern geworden

10/5/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Sieben Tage Adventisten Kirche und die Katholische Kirche und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Gott Der Vater]
Zu der Kirche der Menschen, die nach dem Sabbat Tag benannt ist, hört Meine Worte… An euch habe Ich grosses Wohlgefallen. Ihr habt all Meine Gebote gehalten und seid beständig geblieben in den Geboten, die Alle aufgegeben haben und getäuscht wurden, sie zu ändern… Ihr habt euch an Mich erinnert und Ich werde Mich an euch erinnern.

Allerdings habe Ich dies gegen euch… In eurem Eifer seid ihr unnachgiebig geworden. Und aufgrund eurer Unnachgiebigkeit seid ihr verhärtet geworden in euch, jener Ort, der zur Freude und Liebe führt. Alle Türen sind geöffnet für euch und sollten für Alle offen sein… Teilt Meine Freude.

Hört auf, Mein Wort zu ersticken und Jenen zu widerstehen und euren Rücken zuzudrehen, die Ich zu euch sende. Seid ihr über jeden Tadel erhoben? Steht ihr über der Korrektur? Ihr diszipliniert euch selbst, dies ist nicht Meine Disziplinierung… Ich bin Der Eine und Einzige Gott, der Jene korrigiert und diszipliniert, die Er liebt, deshalb werdet ihr von Meiner Korrektur ein grösseres Verständnis bekommen, was zu noch mehr Freude führt im Leben, gelebt in Christus.

Reisst eure vier Wände aus menschengemachtem Glauben nieder,
Und errichtet herrliche Säulen von Vertrauen,
aus Geist und Licht gefertigt…
Erstellt diese Vier mit Liebe und Verständnis,
sichbar gemacht dass Alle sie sehen.

Das Fundament wurde schon gelegt…
Obenauf ruhen sie,
Reue, Vergebung, Vertrauen und Gehorsam.
Denn Der Menschensohn hält Alle zusammen,
die von Ihm sind und in Ihm, durch Sein Opfer…

Doch die Kirchen streben danach,
Seinen Leib zu separieren und
werfen sich gegenseitig die Bänder durcheinander,
und durchtrennen die Bänder, welche Ich auf sie platziert habe,
so dass sie nicht stolpern und fallen.

[Jesus Christus]
Oh geliebte Kirche der Menschen, die Meinen Sabbat hält, ihr seid gesegnet und nähert euch Mir in Allem was ihr tut, aber immer noch separiert ihr euch von Anderen, die auch danach streben, Teil Meines Leibes zu sein, während sie sich von euch separieren…

Wehe sage Ich zu allen Kirchen von Laodizea…

Sollt ihr euch selbst trennen von Dem Einen,
der euch erschaffen hat?
Kann Einer irgend einen Teil vom Leib Christi amputieren?

Ihr seid von dem Teufel getäuscht… Keine ist gerecht!… Nein, nicht eine Person oder Kirche. Denn jede Kirche, die von sich selbst denkt, gerecht zu sein, ist in die Falle des Teufels gefallen. Er ist die eigentliche Ursache der Trennung.

Ich wünsche, dass Alle von Meinem Leib Eins sind in Christus…

Kirchen der Menschen, lasst euren Stolz los!…
Alles was ihr tut ist Eitelkeit und Egoismus.

Demütigt euch selbst und seid neu geboren und nackt,
und Ich werde euch nähren, euch kleiden und euch füttern,
damit ihr noch einmal stark werden könnt in Meinem Wort.

Kehrt voll und ganz zurück zu eurer Ersten Liebe
und Ich werde euch noch einmal heiligen…

Eine wunderbare und liebende Braut.

Ich ermahne euch, Oh ihr Kirchen und befehle dir, Oh Kirche der Huren (die Katholische Kirche), ihr sollt keine Götzenbilder haben; noch irgend ein Bild anbeten, noch Männer, noch Frauen!… Betet nur Den Vater an, durch Den Sohn!

Jetzt zu der Kirche des Sabbats…
Ihr habt keine Götzenbilder, noch habt ihr Meinen Namen in eurem Namen. Ihr sagt… “Schaut mich an. Ich bin der glänzende Edelstein unter vielen geringeren Steinen, denn ich halte, was Andere aufgegeben haben”… Ihr sollt auch erniedrigt werden. In eurem Eifer für Mich habt ihr den Pfad noch schmäler gemacht, als Ich ihn gemacht habe.

Euer Eifer hat einen speziellen Platz in Meinem Herz gefunden für euch… Warum habt ihr nicht den gleichen Platz für Mich gehalten in eurem Herzen? Ihr habt das eine Symbol entfernt, das Der Vater für Alle bereitgestellt hat, damit sie niemals das Opfer vergessen können, das Wir gebracht haben… Es ist nicht ein Götzenbild… Es ist das Zeichen der Pläne der Zeitalter und ist die eigentliche Flagge auf dem Hügel, auch in den Himmeln erscheinend, das letzte und endgültige Zeichen, um Jene zu trennen, die übrig geblieben sind. Da wird grosses Heulen und Zähneklappern sein.

So Meine Geliebten, die Meinen Tag heilig halten, ihr seid getäuscht von ihm, der ein sehr raffinierter Verführer ist. Setzt das Kreuz an seinen korrekten Platz zurück und bittet um Vergebung. Versteckt nicht das, was das wirkliche Symbol ist, das eigentliche Zeichen für alle Generationen, dass ICH tatsächlich BIN WER ICH BIN!… Und dass Mein Opfer nicht vergeblich war.

Denn wie die unverschämte Schlange hochgehoben wurde an einer Stange,
so war auch Der Menschensohn hochgehoben am Kreuz…

Dass all Jene, die darauf schauen und sich erinnern, errettet sein werden.

Versteckt das Kreuz und Ich werde euch nicht verbergen am Tag der Wirren und Kümmernisse. Ich hätte lieber, dass ihr weint und jammert in Meinem Namen, denn diese entschiedenen Tränen führen zu grösserer Freude und Jauchzen in dem euch wiedergegebenen Leben, welches jetzt ohne Ende ist. Seid gewiss, Geliebte, ihr bleibt im Trost… Bewegt euch von euren Plätzen und seid unzufrieden. Wonach strebt ein Mensch, wenn er zufrieden ist? Zu diesem Zweck habe Ich Meinen Diener Gibson ausgesandt, um das wahre Leiden Christi auf den modernen Geräten der Menschen zu zeigen. Nehmt teil an diesen Bildern und weint… Werdet euch der wahren Liebe bewusst.

Kirchen Meines Leibes, hört auf euch untereinander zu diskriminieren!… Noch einmal sage Ich zu euch, ist der Leib Christi geteilt? Mein Diener Gibson hat einen Auslöser ausgesandt auf Meinen Befehl hin. Sollt ihr Mein Wissen nicht akzeptieren, hervorgebracht durch einen Mann? Sollt ihr diesen Auslöser zurück weisen, der eine tiefere Bedeutung von Christus in euch hervorbringen soll? Ihr sagt ihr wisst und wünscht es nicht zu sehen aufgrund eures Unbehagens. Ich sage zu euch, ihr seid nur Menschen und wisst nicht wirklich, bis ihr gesehen habt und durch euer Heulen werdet ihr zur Fülle der Liebe und des Geistes Christi in euch kommen.

Denn Gott liebte die Welt so,
dass Er Seinen Einzigen Sohn gesandt hat,
wie einen Mann, um Sein Fleisch und Blut aufzugeben…

Deshalb Alle, die an Seinem Fleisch teilhaben und Sein Blut trinken,
werden nicht sterben, aber ewiges Leben haben. Amen.

Deshalb nehmt Teil an Meinen Bildern, dargestellt durch Meinen Diener Gibson und seht die Wahrheit Meines Opfers für euch. Füllt eure Becher mit Tränen, wie Ich Meinen gefüllt habe für euch im Blut. Ich gab Mein Fleisch und Blut auf für euch. Sollt ihr nicht nehmen und essen und trinken aufgrund eures Unbehagens? Jene die nicht leiden für Mich, sind Meiner nicht würdig; Jene, die nicht gewillt sind, völlig bekehrt zu sein in ihren Herzen, werden nicht verwandelt sein… Denn der einzige Weg, um so zu sein wie Ich bin, ist Mein Fleisch zu essen und Mein Blut zu trinken, so dass ihr sein könnt wie das, was ihr gegessen und getrunken habt…

Schaut… Diese Sterblichen haben sich selbst gekleidet in Unsterblichkeit.
Stolpert nicht mehr und akzeptiert Mein Wort und seid hochgehoben…
Werdet die Auserwählten Meines Herzens und lehnt die Welt ab…
Dann werdet ihr sein wie Ich bin… ICH BIN WER ICH BIN!

 <= 1. Eine Wahrheit, EINE KIRCHE, Ein Leib… KEINE WÄNDE
@ VOLUME 3
=> 3. Wie Gott DREI ASPEKTE hat, ALLES In EINEM, so ist auch das KOMMEN…

flagge en  Churches of Men… You were to be the Embodiment of Christ

Churches of Men… You were to be the Embodiment of Christ…
You have become a Stain on His Robes

10/5/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For the Seventh Day Adventist Church and the Catholic Church, and For All Those Who Have Ears to Hear

[God The Father]
To the church of men, named for the Sabbath day, hear My words: In you, I am well pleased. You have kept all My Commandments, and stood firm for the Commandment that all have forgotten and were deceived into changing… You have remembered Me, and I shall remember you.

Even so, this I have against you: In your zealousness, you have become rigid. And from your rigidity, you have hardened within you, that place which leads to joy and love. Live in My joy… I say, live! Do not just abide, but live in faith… Fully embrace the life I have returned to you. Knowledge of the Truth should lead to rejoicing and joy. All doors are opened to you and should be open to all… Share My joy.

Stop choking My Word, and resisting and turning your back on those I send to you. Are you above reproach? Are you beyond correction? You discipline yourself, this is not My discipline… I am The One and Only God, who corrects and disciplines those He loves, so from My correction you may have greater understanding, leading to even more joy in life lived in Christ.

Tear down your four walls of man-made faith,
And erect glorious pillars of faith, made of spirit and light…
Make these four with love and understanding, shown for all to see.

The foundation has already been lain…
Atop it rests repentance, forgiveness, faith and obedience.
For The Son of Man holds together,
All who are of Him and in Him, through His sacrifice…

Yet the churches strive to separate His body, and cast each other’s cords asunder,
And sever the cords I have placed on them, so they do not stumble and fall.

[Christ Jesus]
Oh beloved church of men, who keep My Sabbath, you are blessed and draw close to Me in all you do, but still separate yourself from others, who also strive to be a part of My body, as they separate themselves from you…

Woe, I say, to all the churches of Laodicea…

Shall you sever yourself from The One who made you?
Can one amputate any part of the body of Christ?

You are deceived by the devil… None are righteous!… No, not one person or church. For every church, who thinks herself righteous, has fallen into the snare of the devil. He is of the separation… Its very cause.

I wish all of My body to be one in Christ…

Churches of men, let go of your pride!… All you do is vanity.

Humble yourselves and be reborn naked,
And I will nurture you, clothe you, and feed you,
So again you may grow strong in My Word.

Return wholly to your First Love, and again shall I make you holy…

A beautiful and loving Bride.

I remind you, O churches, and command you, O church of harlots (the Catholic Church), you shall not have any graven image; nor worship any image, nor man, nor woman!… Worship The Father, only, through The Son!

Now to the church of the Sabbath…
You have no graven image, nor have you My name in your name. You say, “Look at me. I am the shining gemstone among many lesser stones, for I keep what others have forsaken”… You also shall be brought low. In your zealousness for Me have you further narrowed the path, that I have already narrowed.

Your zealousness has found a special place in My heart for you… Why have you not kept that same place for Me in your heart? You have removed the one symbol that The Father has provided for all, so they may never forget the sacrifice We made… It is not a graven image… It is the sign of the Plan of Ages, and is the very ensign on the hill, also coming in the Heavens, the last and final sign to separate and divide those remaining. There will be great wailing and gnashing of teeth.

So My beloved, who keep My Day holy, you are deceived by him who is a very subtle deceiver. Return the cross to its proper place, and pray for forgiveness. Do not hide away that which is the very symbol, the very sign to all generations, that indeed, I AM WHO I AM!… And that My sacrifice was not in vain.

For as the brazen serpent was lifted up on a pole,
So too was The Son of Man lifted up on the cross…

So all those who look upon it, and remember, shall be saved.

Hide the cross away, and I shall not hide you away in the Day of Troubles. I’d rather you howl and wail on My behalf, for these tears concluded lead to greater joy and rejoicing in the life returned to you, that is now without end. Know also, beloved, you abide in comfort… Move from your places and be discontent. Wherein does a man strive when he is contented? To this end have I sent out My servant, Gibson, to show in modern man’s devices, the true Passion of The Christ. Partake of these images and wail… Come to the true understanding of love.

Churches of My body, stop discriminating amongst yourselves!… Again, I say to you, is Christ’s body divided? My servant, Gibson, has sent forth a catalyst at My command. Shall you not accept My knowledge, set forth through a man? Shall you refuse this catalyst, that shall bring forth a deeper sense of Christ in you? You say you know, and wish not to see because of your discomfort. I say to you, you are mere men, and do not truly know until you have seen, and through your wailing will you come into the fullness of Christ’s love and spirit in you…

For God so loved the world,
That He sent His Only Son, as a man, to give up His flesh and blood…

So all who partake of His flesh, and drink His blood,
will not die, but have eternal life. Amen.

So partake of My images, set forth through My servant, Gibson, and see the truth of My sacrifice for you. Fill your cups with tears, as I filled Mine for you in blood. I gave up My flesh and blood for you. Shall you not take and eat and drink because of your discomfort? Those, who do not suffer for Me, are not worthy of Me; those, who are not willing to be fully converted in their hearts, shall not be changed… For the only way, to be as I am, is to eat My flesh and drink My blood, so you can be as that which you have eaten and drank…

Behold… Those mortal have clothed themselves in immortality.
Stumble no more, and accept My Word, and be lifted up…
Become the elect of My heart and rejected of the world…
Then you shall be as I am… I AM WHO I AM!

 <= V3/01     @ VOLUME 3     V3/03 =>

 <= V3/01     @ VOLUME 3     V3/03 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone