WER IST ERSTER IN DEINEM LEBEN? – WHO IS FIRST IN YOUR LIFE?

<= V5/18     @ VOLUME 5     V5/20 =>

V5/19

2008-05-24 - Wer ist Erster in deinem Leben-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2008-05-24 - Who is first in your Life-Trumpet Call of God-LoveLetter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die letzte Trompete
=> Liebe ohne Bedingung
=> Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe
=> Das Schwert kommt
=> Ihr Petrusse… Liebt ihr Mich?
=> Ganz dem Herrn hingegeben
=> Liebst du Mich mehr als alles Andere?
=> Wem folgst du?
=> Wie folge ich Jesus nach?
=> Die Bände der Wahrheit
=> Der Wankelmütige…
=> Viele sind Gerufen…
Related Messages…
=> The last Trump
=> Love without Condition
=> Serve Me as I have loved you
=> The Sword comes
=> You Peters… Do you love Me?
=> Wholly of the Lord
=> Do you love Me more than these?
=> Whom do you follow?
=> How do I follow Jesus?
=> The Volumes of Truth
=> The Double-Minded…
=> Many are Called…

flagge de  WER IST ERSTER IN DEINEM LEBEN?

WER IST ERSTER IN DEINEM LEBEN?

24. Mai 2008 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für seine Brüder in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Meine Geliebten, die Ich Meine Freunde genannt habe, vertraut Mir… Hört auf, Meinen Namen zu leugnen und Meine Werke zuzudecken. Ich habe euch gerufen, Ich habe auch all diese Dinge getan. Doch ihr verschweigt das, was Ich gesagt habe, dass ihr es Allen zeigen sollt und ihr seid stille geworden, obwohl Ich euch befohlen habe, es zu trompeten…

Sogar bis zum Schliessen eures Mundes auf Wunsch eines Anderen, auch habt ihr sanfte Töne gesprochen und gesagt… “Pst” – aus Angst, Andere könnten es hören, wo doch Ich euch aufgefordert habe, es laut von den Dächern zu rufen.”

Deshalb hört Meiner Stimme zu und nehmt die Führung Meines Geistes an und tut jene Dinge, welche gut und richtig sind aus Meiner Sicht…

Verkündet die Wahrheit! Sprecht sie laut!

Doch verbergt nicht mehr länger, was ihr tut, als ob ihr euch irgendwie schämen würdet. Denn obwohl ihr sagt… ‘Ich werde Frieden bewahren’, gibt es doch keinen Frieden! In euren Herzen habt ihr jedoch gesagt… ‘Ich werde im Stillen dienen’, Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt Mich sicherlich geleugnet! Deshalb Meine Söhne, lasst euer ‘Ja’ ein ‘Ja’ sein und euer ‘Nein’ ein ‘Nein’, wie es geschrieben steht – Gehorcht oder gehorcht nicht.

Meine Söhne, wer ist Erster? Ihr sagt, dass Ich es bin, doch ihr versucht, euch an dem festzuhalten, was vergeht, ihr versucht einen Frieden aufrecht zu halten, der schon entfernt ist – ihr realisiert nicht, dass dies nur dazu dient, die Wahrheit zu enthüllen, dass ihr nicht eure Frauen oder eure Angst vor Konflikten über Mich stellt, sondern euch selbst!

Deshalb gürtet eure Lenden wie Männer und dient Mir in Aufrichtigkeit und in Wahrheit oder dient Mir nicht. Denn es ist weit besser, nichts zu tun, als Mich zu leugnen durch verborgene Taten und heimliche Reden. Auch sollt ihr nicht versuchen, euch selbst zu rechtfertigen mit falschen und fehlerhaften Gleichnissen, welche ihr nicht von Mir empfangen habt.

Denn ihr habt es nicht mit Kindern zu tun, noch mit Jenen, die Ignoranz vortäuschen, sondern mit Jenen eures eigenen Haushalts, von welchem ihr das Haupt sein solltet. Deshalb seid ihr dafür verantwortlich, Meine Söhne. Denn durch euer Handeln habt ihr das Dilemma verschlimmert, wenn ihr stattdessen rasch all diese schiefen Wege hättet begradigen sollen!…

Oder habt ihr die Schriftstelle vergessen… “Wer sich zu Mir bekennt vor den Menschen, den werde Ich auch vor Meinem Vater im Himmel bekennen. Aber wer immer Mich leugnet vor den Menschen, den werde Ich auch leugnen vor Meinem Vater, der im Himmel ist. Denkt nicht, dass Ich kam, um Frieden auf die Erde zu bringen.

Ich kam nicht, um Frieden zu bringen, sondern ein Schwert. Denn Ich bin gekommen, um einen Sohn gegen seinen Vater zu stellen und eine Tochter gegen ihre Mutter und eine Schwiegertochter gegen ihre Schwiegermutter und die Feinde eines Mannes werden Jene in seinem eigenen Haushalt sein. Er, der Vater und Mutter mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Und er, der Sohn oder Tochter mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Und er, der sein Kreuz nicht aufnimmt und Mir nachfolgt, ist Meiner nicht würdig.

Er, der sein Leben findet, wird es verlieren und er der sein Leben verliert um Meinetwillen, wird es finden. Einer, der euch empfängt, empfängt Mich und Einer, der Mich empfängt, empfängt Ihn, der Mich gesandt hat. Einer, der einen Propheten aufnimmt im Namen eines Propheten, wird die Belohnung eines Propheten bekommen. Und Einer, der einen gerechten Mann aufnimmt, im Namen eines gerechten Mannes, der wird die Belohnung eines gerechten Mannes erhalten.

So dann sage Ich das, was Ich zu Petrus gesagt habe, nun auch zu euch… Liebt ihr Mich mehr als Diese?…

Dann füttert Meine Schafe und kümmert euch um Meine Lämmer… Sagt Der Herr.

<= 18. Ein DIENER, ein ANGESTELLTER und die ERBEN
@ VOLUME 5
=> 20. Die BECHER Der DURSTIGEN

flagge en  WHO IS FIRST IN YOUR LIFE?

WHO IS FIRST IN YOUR LIFE?

May 24, 2008 – From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For His Brothers in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

My beloved, who I have called My friends, trust in Me… Stop denying My name, and cease from covering over My doings. I have called you, even I have done all these things. Yet you keep secret that which I have said to show before all, and quieted that which I have commanded be trumpeted…

Even to the closing of your mouths at another’s request, also speaking in soft tones, saying, ’Hush, lest others hear’, when I have spoken it, saying, “Shout it from the rooftops.”

Therefore give heed to My voice, embrace the leading of My spirit, and do those things which are right and good in My eyes…

Proclaim the Truth! Speak it aloud!

Yet no more hide what you are doing, as though you are somehow ashamed. For though you say, “I shall keep the peace”, there is no peace! And though within your heart, you have said, “I shall serve in secret”, I tell you the truth, you have surely denied Me! Therefore, My sons, let your ‘Yes’ be ‘Yes’, and your ‘No’, ‘No’, as it is written; obey, or obey not.

My sons, who is first? You say that I am, yet you seek to hold onto that which is passing away, to maintain a peace which has already departed – not realizing that this only serves to expose the truth, that you have not placed your wives or fear of strife above Me, but yourselves!

Therefore gird up your loins like men, and serve Me in sincerity and in truth, or serve Me not. For it is far better to do nothing, than to deny Me by concealed works and dark speeches. Nor shall you attempt to justify yourselves by false and erred parables, which you did not receive of Me.

For you deal not with children, nor with those who feign ignorance, but with those of your own household, of which you were to be the head. Thus you are to blame, My sons. For by your actions you have added to their quandary, when instead you should have quickly set all these crooked paths straight!…

Or have you forgotten these Scriptures: “Whoever confesses Me before men, him I will also confess before My Father who is in Heaven. But whoever denies Me before men, him I will also deny before My Father who is in Heaven. Do not think that I came to bring peace on Earth.

I did not come to bring peace but a sword. For I have come to set a man against his father, a daughter against her mother, and a daughter-in-law against her mother-in-law; and a man’s enemies will be those of his own household. For he who loves father or mother, more than Me, is not worthy of Me. And he who loves son or daughter, more than Me, is not worthy of Me. And he who does not take his cross and follow after Me is not worthy of Me.

He who finds his life will lose it, and he who loses his life for My sake will find it. He who receives you receives Me, and he who receives Me receives Him who sent Me. He who receives a prophet, in the name of a Prophet, shall receive a prophet’s reward. And he who receives a righteous man, in the name of a Righteous Man, shall receive a righteous man’s reward”?

So then, that which I had spoken to Peter, I also say to you… Do you love Me more than these?…

Then feed My sheep, and take care of My lambs… Says The Lord

<= V5/18     @ VOLUME 5     V5/20 =>

Original => WHO IS FIRST

<= V5/18     @ VOLUME 5     V5/20 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe – Serve Me as I have loved you

<= V6/20     @ VOLUME 6     V6/22 =>

V6/21

2010-06-10 - Der Herr sagt-Dient Mir wie Ich euch geliebt habe-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2010-06-10 - The Lord says-Serve Me as I have loved you-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Beiträge…
=> Liebe ohne Bedingung
=> Die Wichtigkeit von Gehorsam
=> Bleibt in der Lehre des Messias
=> Wer ist Erster in deinem Leben?
=> Wie ihr empfangen habt, so müsst…
=> Auserwählte Gefässe des Herrn
=> Trage viel Frucht, die Ernte ist nahe
=> Der Hirte sucht die verlorenen Schafe
=> Ich bin Der Weg & Die Wahrheit
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Berührt Andere für Mich
Related Messages…
=> Love without Condition
=> The Importance of Obedience
=> Abide in the Doctrine of the Messiah
=> Who is first in your Life?
=> As you have received, so must you…
=> Chosen Vessels from the Lord
=> Bear much Fruit, the Harvest is near
=> The Shepherd seeks His lost Sheep
=> I am The Way & The Truth… The Life
=> Destroyed in My Love
=> Touch Others for Me

flagge de  DIENT MIR wie Ich euch geliebt habe

DIENT MIR wie Ich euch geliebt habe

10. Juni 2010 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Meine Söhne und Töchter, was ist Vertrauen mit Hingabe? Was ist Gehorsam ohne Erwartung?… Sagt Mir, wie sieht das aus?… Ist nicht euer angemessener Dienst in Dem Einen, der euch liebt und der auch alles für euch gab, Liebe ohne Bedingung?…

Doch Ich sage euch diese Wahrheit… Vertrauen ist mehr als Loslassen… Denn dies bleibt, dass es auch gezeigt werden muss durch euren Gehorsam und durch euer Beispiel und eure Willigkeit, niemals Meinen Namen zu leugnen, unabhängig von der Zeit und dem Zeitabschnitt.

Geliebte, Ich sage euch die Wahrheit… Legt eure Geliebten in Meine Hände, wie Ich es gesagt habe, denn zu keiner Zeit waren sie nicht in Meinen Händen… Ich bin die Türe für all Meine Schafe und auch sie werden Mich rufen hören, an dem Tag, wo ihr Herz bröckelt… Sie werden aufschreien. Doch Eines, das Jene übergeben hat, welche es liebt, sie Meinen Händen überlassend, muss jetzt entsprechend jenem Vertrauen wandeln… Ein Beispiel für Ihn, in welchen sie ihre ganze Hoffnung gesetzt haben. Seid ihr nicht auch Meine Hände und Meine Füsse? Seid ihr nicht eine Stimme und ein Zeugnis für Mich? Deshalb, leugnet Meinen Namen zu keiner Zeit und in keinem Zeitabschnitt, um Anderen zu gefallen oder aus Angst… Bemüht euch nicht, den Frieden zu halten um ihretwillen… Denn Ich bin mit euch…

Denn Eines, das Mich wirklich liebt, spricht über Mich… Und Eines, das Mich liebt und Mich über alles Andere setzt, hat seinen Lieben gezeigt, was wahre Liebe wirklich ist, und dies bedeutet, auch sie zu lieben… Denn da gibt es keine wahre Liebe abseits von Mir… Denn Ich bin jenes Geschenk, an welchem es ihnen mangelt… Die Grösste Aller Lieben, welche für immer anhält.

Deshalb, wenn ihr von Mir sprecht in der Gesellschaft von Anderen, bedeutet das, sie zu lieben. Mich zu leugnen um der Anderen willen bedeutet, sie zu hassen… Denn durch euer Schweigen zeigt ihr euch im Einverständnis mit ihren Taten, ob sie in Ignoranz oder Rebellion sind, wodurch ihr auch offenbart habt, dass eure Bequemlichkeit wichtiger ist als die Wahrheit…

Deshalb, wer Mich leugnet, lehnt Liebe ab und hat seine Geliebten im Stich gelassen, zugunsten der Wege der Welt… Ein falscher Friede zu ihrem eigenen Schmerz… Denn weit ist das Tor und breit ist die Strasse, die zur Zerstörung führt und da sind Viele, die durch dieses Tor gehen… Deshalb sagt ihnen, wie sie durch die Tür eintreten können, welche schmal ist… Ich bin Der Weg!

Da gibt es viele Schafe auf diesem Feld… Viele sind umhergewandert und haben sich verirrt. Und Viele toben wie Löwen und meckern wie Ziegen, doch sie sind keine Löwen und niemals waren sie Ziegen. Es sind kranke Schafe, die auf einer Weide leben, die massiv verseucht ist… Der Gestank davon produziert einen dicken Nebel voller Täuschungen, aufgrund von Angst.

Deshalb habe Ich Einige von diesem Feld gerufen, ein paar Ausgewählte, um Meine Vorbilder zu werden für den Rest, nicht gemäss ihrer eigenen Gerechtigkeit, noch aufgrund ihrer eigenen Stärke oder ihrem Intellekt… Denn Ich habe ihnen neue Augen gegeben, um den vorausliegenden Weg klar zu erkennen und neue Ohren, um Mich zu hören trotz des Lärms auf der Weide und einen neuen Mund, um Meine Worte zu sprechen zu allen Zeiten, in welchen Ich sie veranlasse, zu sprechen. Sie sollen dienen, nicht weil sie in irgendeiner Weise dem Rest überlegen sind, denn wen Ich rufe, den rufe Ich… Ich bin Der Herr.

Vielmehr sind sie gerufen und tun das, was Ich ihnen sage, entsprechend Meinem eigenen Willen. Sie haben alles aufgegeben zugunsten ihres Hirten und werden nur auf Seine Stimme hören und werden auf keinen Fall einem Anderen zuhören oder folgen… Denn sie sind besiegt in Meiner Liebe, vernichtet von Meiner Herrlichkeit und gebrochen aufgrund der Kraft Meiner Worte, welche tief in ihre Herzen eingetreten sind und sie durchbohrt haben… Und all dies, aufgrund ihres innersten Herzenswunsches, wovon Ich die Erfüllung bin.

Deshalb ist dies, was Ich zu euch sage… Vertraut mit Hingabe… Gehorcht ohne Erwartung… Und liebt ohne Bedingung… Denn darin werdet ihr Mich wirklich kennenlernen und euer Glaube wird rasch in Richtung Vollkommenheit voranschreiten.

Seid ihr bewegt wegen Mir, Meine Lieben?… Bin Ich euer Herzenswunsch? Euer innerster Hunger? Euer verzweifelter Durst?… Geliebte, ihr seid diese Dinge für Mich! Ich liebe euch! ICH LIEBE EUCH!… Geliebte, ICH LIEBE EUCH! Und eure Lieben möchte Ich auch verzweifelt gerne halten… Ich bin auch in sie verliebt. Deshalb übergebt sie Mir und im Gegenzug offenbart Mich in euch, damit sie Mich erkennen können…

Im Offenen, offenbart Meine Liebe… Im Stillen, offenbart Meine Liebe… Wenn niemand da ist, wandelt in Meiner Liebe… Atmet Mich ein! Es ist Zeit!

Beeilt euch! Macht die Durstigen ausfindig und füllt ihre Becher, füttert die Hungrigen und die geistig Armen. Und betet für Jene, die widerstehen und seid Mein Beispiel… Sie werden später trinken. Geliebte, Ich liebe euch, wie ihr seid… Jetzt dient Mir, wie Ich euch geliebt habe. Denkt an Meine Worte… ‘Was auch immer ihr füreinander tut, das habt ihr für Mich getan, ob gut oder böse, ihr habt es Mir getan.’

Da gibt es kein Leben abseits von Mir… Alle bleiben in Dem Weinstock, bis das, was sein muss, ausgeführt ist und Jene, die den Tod suchen, abgebrochen werden… Jetzt dient Mir, wie Ich euch geliebt habe!

<= 20. Das was Nicht von Mir ist, ist gegen Mich und kommt von dem Bösen
@ VOLUME 6
=> 22. Ein TREUER ZEUGE

flagge en  SERVE ME as I have loved you

SERVE ME as I have loved you

June 10, 2010 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

My sons and daughters, what is trust with abandonment? What is obedience without expectation?… Tell Me, what does it look like?… Is not your reasonable service in The One who loves you, who also gave everything for you, love without condition?…

Yet I tell you this truth… Trust is more than letting go… For it remains standing, that it must also be shown in your obedience, and by your example, and by your willingness to never deny My name, no matter the time or the season.

Beloved, I tell you the truth… Place your beloved in My hands, as I have said, for at no time were they not in My hands… For I am the gate for all My sheep, and they also will hear Me calling, in the day their hearts crumble… And they will cry out. Yet one who has given over those they love, leaving them in My hands, must now walk according to that trust… Being an example of The One, in whom they have placed all their hope. Are you not also My hands and My feet? Are you not a voice and a testimony of Me? Therefore, at all times and in every season, do not deny My name to please others, or because of fear… Make no effort to keep the peace, for their sakes… For I am with you…

For one, who truly loves Me, speaks about Me… And one who loves Me first, placing Me above all else, has shown their beloved what true love really is, and this is to love them also… For there is no true love apart from Me… For I am that Gift, of which they are lacking… The Greatest of All Loves, which endures forever.

Therefore, to speak of Me, in the company of others, is to love them. To deny Me, for the sake of others, is to hate them… For by your silence, you show yourself to be in agreement with their doings, whether they be in ignorance or rebellion, whereby you have also revealed that your comfort is more important than the Truth…

Therefore, whoever denies Me denies love, and has forsaken their beloved, in favor of the ways of the world… A false peace, to their own hurt… For wide is the gate, and broad is the way, that leads to destruction, and there are many who go in by it… Therefore, tell them how to enter in, by the gate which is narrow… I am The Way!

There are many sheep in this field… Most have wandered and gone astray. And many rage as lions and bleat as goats, yet they are no lions and never were they goats. They are ill sheep, living in a pasture which is greatly polluted… The stink thereof bringing forth a thick fog of delusion, from fear.

Therefore, from this field I have called some, a select few, to be My examples to the rest, not according to their own righteousness, nor because of their own strength or intellect… For I have given them new eyes to see clearly the way ahead, and new ears to hear Me above the noise of the pasture, and a new mouth to speak My words, at all times in which I cause them to speak. They shall serve, not because they are in any way superior to the rest, for who I call, I call… I am The Lord.

Rather, they are called, and so do as I command them, according to My own will. They have forsaken everything for the sake of their Shepherd, and will listen only to His voice, and will in no wise listen to or follow another… For they are defeated in My love, destroyed by My glory, and broken because of the power of My words, which have entered deep into their hearts, piercing them… And all this because of their heart’s innermost desire, which I am the fulfillment thereof.

Therefore, this is what I say to you… Trust with abandonment… Obey without expectation… And love without condition… For in this shall you truly know Me, with your faith progressing quickly toward perfection.

Do I move you, beloved?… Am I your heart’s desire? Your innermost hunger? Your desperate thirst?… Beloved, you are these things to Me! I love you! I LOVE you!… Beloved, I LOVE YOU! And of your beloved, I am desperate to hold them… I am in love with them also. Therefore, give them to Me, and in turn reveal Me in you, so they may see…

In open, reveal My love… In secret, reveal My love… When no one is there, walk in My love… Drink Me in! It is time!

Hurry! Seek out the thirsty and fill their cups, feed the hungry and the poor in spirit. And those who resist, pray for them, and be My example… They will drink later. Beloved, I love you as you are… Now serve Me, as I have loved you. Remember My words: “Whatsoever you do for another, you have done it for Me; and whatsoever you do to another, whether in goodness or malice, you have done it to Me”.

There is no life apart from Me… All remain in The Vine, until that, which must be, is done, and those seeking death are broken off… Now serve Me, as I have loved you!

<= V6/20     @ VOLUME 6     V6/22 =>

<= V6/20     @ VOLUME 6     V6/22 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Trage viel Frucht… die Ernte ist Nahe ❤️ Bear much Fruit… the Harvest is Near

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

V2/13

2005-04-21 - Der Herr sagt-Trage viel Frucht-Die Ernte ist nahe-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2005-04-21 - The Lord says-Bear much Fruit-The Harvst is near-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lasst die Trennung deutlich werden
=> Ungehorsam & Anteil des Heuchler’s
=> Die Ernte ist getrennt
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> YahuShua, Jesus ist das Geschenk
=> Die Becher der Durstigen
=> Die Perle
=> Das Geschenk akzeptieren
=> Das Wort der Wahrheit
=> Dies ist der Tisch des Meister’s
=> Nehmt teil am Lebendigen Brot
=> Frucht in Demut
=> Die Früchte dieser Jahreszeit
=> Die Ernte der Gerechtigkeit nimmt zu
=> Wahre & Scheinheilige Gerechtigkeit
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Absolute Wahrheit
=> Jesus erklärt Gleichnis vom Sämann
Related Messages…
=> Let the Division be made clear
=> Disobedience & The Hypocrite’s Por…
=> The Harvest is separated
=> Escape the World’s Thief
=> YahuShua, Jesus is the Gift
=> The Cups of the Thirsty
=> The Pearl
=> Accepting the Gift
=> The Word of Truth
=> This is the Master’s Table
=> Partake of the Living Bread
=> Fruit in Humility
=> The Fruit of this Season
=> The Harvest of Righteousness grows
=> True & hypocritical Righteousness
=> Let Me anoint & empower you
=> Transforming Kisses from God
=> Truth Absolute
=> Jesus explains Parable of the Sower

flagge de  TRAGE VIEL FRUCHT… Die ERNTE IST NAHE

TRAGE VIEL FRUCHT… Die ERNTE IST NAHE

21. April 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für seine Frau und für all Jene, die Ohren haben und hören

Frage von Timothy für seine Frau… Soll sie versuchen Freunde zu bleiben mit Jenen, die sich von ihr getrennt haben, wegen Deinem Wort?

[Der Herr antwortete]
Geliebte, trage Früchte nach der Art, wie Ich sie dir gegeben habe, sichtbar und in aller Stille. Denn was bringt es, mit Anderen das zu teilen, was sie glauben, dass sie es schon haben? Und wie soll Jemand, der die Hand wegstösst, das Geschenk empfangen? Geliebte, lasst die Trennung stehen. Denn obwohl sie sagen… “Wir sind satt, wir brauchen nichts”, sage Ich dir die Wahrheit, sie bleiben verlassen und wissen es nicht.

Deshalb wende dich von Jenen ab, die den Arm wegstossen und den Kopf schütteln. Mache lieber die Armen ausfindig, damit Ich sie füttern kann. Fülle die Schalen der Hungrigen und setze den Becher in die Hände der Bedürftigen; ja, gib ihnen deinen Anteil. Denn Meine Belohnung ist reichlich und frei gegeben an Alle, die nach Gerechtigkeit hungert und dürstet. Geliebte, sage ihnen, dass du einmal verloren warst, doch jetzt bist du gefunden; dass du einmal nackt warst, doch jetzt bist du mit dieser weissen Wäsche bekleidet und deine schmutzigen Klamotten sind für immer weggeworfen. Sage ihnen, dass du einmal hungrig und sehr durstig warst, in einer Welt voll von leeren Versprechungen, Lügen und eingebildeten Täuschungen verhungernd, doch jetzt bist du versorgt mit Dem Wort der Wahrheit…

Denn schau, Ich bin Das Lebendige Brot, welches vom Himmel herunter kam, Die Quelle des Lebendigen Wassers, welches Mein Volk bis zum ewigen Leben versorgt! Meine Worte vergehen niemals und Meine Versprechen bleiben für immer bestehen! Deshalb iss und sei zufrieden, trinke innig und sei geheilt! Denn der Tisch Des Herrn ist ein Geschenk und Jene, die von Meinem Teller essen, sind immer satt! Und Jene, die aus Meinem Becher trinken, werden niemals durstig werden, denn Mein Becher quillt über!… Was in jedem Bereich eures Lebens Früchte trägt und Liebe und Erkenntnis hervorbringt.

Oh Meine Geliebte, du warst einmal krank, todkrank,
doch jetzt bist du geheilt in Mir, jetzt bist du erneuert durch Mich…

Mein Leib, Meine Braut…
Schau, da ist keine Krankheit mehr in dir, sogar der Tod ist geflohen…

Du bist Meine neue Kreatur, Meine kostbare Blume,
Meine erfreuliche Pflanze, die hochgehoben sein wird zur festgelegten Zeit…

Um auf’s Neue in den Garten gepflanzt zu werden
in der Morgendämmerung des neuen Tages…

Deshalb kommt heraus, all Meine Leute,
und blüht auf und gedeiht im Licht Des Herrn!…

Und trägt viel Frucht in Dem Geliebten… Sagt Der Herr.

<= 12. Der HEILIGE GEIST
@ VOLUME 2
=> 14. Tut Dies IM GEDENKEN An MICH

flagge en  BEAR MUCH FRUIT… The HARVEST is NEAR

BEAR MUCH FRUIT… The HARVEST is NEAR

4/21/05 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife…
Lord, should she try to remain friends with those who have separated themselves from her because of Your Word?

[The Lord answered]
Beloved, bear fruit after the kind I have given you, in open and in secret. For what profit is there in sharing with another that which they believe they already have? And how shall one who pushes out the hand receive the gift? Beloved, let the separation stand. For though they say, “We are full, we are in need of nothing”, I tell you the truth, they remain void and desolate.

Therefore, turn aside from those who push out the hand and wag the head. Rather seek out the poor, that I may feed them. Fill the bowls of the hungry, and place the cup in the hands of the thirsty; give them your portion. For My bounty is plentiful, given freely to all who hunger and thirst for righteousness…

Beloved, tell them that you were once lost, yet now you are found; that you were once naked, yet now you are covered in fine linens of white, your filthy rags cast off forever; that you were once hungry and very thirsty, starving in a world of empty promises, lies and vain deceits, yet now you are nourished with The Word of Truth!…

For behold, I am The Living Bread which came down from Heaven, The Fountain of Living Waters which sustains My people unto everlasting life! My words never pass away, and My promises stand forever! Therefore eat and be satisfied, drink deeply and be healed, for The Lord’s table is a bounty! And those who eat from My plate are always full, and those who drink from My cup shall never go thirsty, for My cup overflows!… Bearing fruit in every part of your life, bringing forth love and understanding.

Oh My beloved, you were once sick, mortally ill;
Yet now you are healed in Me,
Now you are restored because of Me…

My body, My bride…

Behold, there is no disease left in you,
Even death has fled away… Created anew…

My precious flower, My pleasant plant,
Of which I shall pluck from the earth
At the time appointed…

Replanted in the Garden at dawn, on the new day.

Therefore come forth, all My people,
And flourish in the light of The Lord,
And bear much fruit in The Beloved! Says The Lord.

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

Original => Bear much Fruit… The Harvest is Near

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das Brot vom Tisch des Meister’s & Hungernde Christen ❤️ The Bread from the Master’s Table & Starving Christians

<= V7/33     @ VOLUME 7     V7/35 =>

V7/34

2008-11-13 - Dies ist der Tisch des Meisters-Das Brot vom Tisch des Meisters-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2008-11-13 - This is the Masters Table-The Bread on the Masters Table-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lasst nichts von Meinem Brot übrig
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen
=> Vergebung, Schalksknecht & Wahrheit
=> Unversöhnlichkeit stoppt Gnade
=> Mein Wort ist Feuer
=> Meine gefangenen Kinder
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Der Hirte sucht die verlorenen Schafe
=> Religiöse Vorurteile & Verachtung
=> Das Wort aus Meinem Munde
=> Ich ALLEIN sitze als Richter
=> Was für ein Wahnsinn ist das denn?
=> Tragt euer Kreuz & Richtet NICHT
=> Wir müssen vergeben
=> Das Geheimnis der Selbstgestaltung
=> Meistere deine Irrtümer
=> Gerichtssaal im Himmel
Related Messages…
=> Don’t leave over any of My Bread
=> I sent a spiritual Famine
=> My Blood & My Tears pour down
=> Forgiveness, Wicked Servant & Truth
=> Unforgiveness stops Grace
=> My Word is Fire
=> My captive Children
=> Escape the World’s Thief
=> The Shepherd seeks the lost Sheep
=> Religious Bias, Scorn & Contempt
=> The Word of My Mouth
=> I ALONE sit as Judge
=> What Madness is this?
=> Carry your Cross & Don’t judge
=> We must forgive
=> Secret of Self-Development
=> Master your wrong Concepts
=> Judgment Hall in Heaven

flagge de  Das Brot vom Tisch des Meister’s & Hungernde Christen

Das Brot vom Tisch des Meister’s & Hungernde Christen

13. November 2008 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Erlöser zu all Jenen, die sich selbst Christen nennen, die Ohren haben, aber nicht hören wollen, die Augen haben, aber ablehnen zu sehen, die nicht aufhören, Jene zu verfolgen, die zu ihnen gesandt sind…

Dies ist MEINE Nahrung! Sie kommt nicht von Meinem Diener! Ich war es, ja Ich, der es getan hat!… Sollt ihr denn wirklich die Nahrung ablehnen, die vom Tisch Des Meisters kommt?!…

Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt sie abgelehnt und tut es noch! Und dies ist der Grund, warum ihr hungert und fruchtlos seid… Trostlos… Leer im Geist, vor Durst sterbend. Ihr seid weder in der Lage, von der Frucht Meines Geistes zu empfangen, noch gebt ihr es weiter an Meinen Leib. Doch diese paar Wenigen, welche Ich für Mich selbst gesammelt habe, haben tatsächlich empfangen; schaut, sie haben fleissig gesät und zeigen das auch, was Ich ihnen gegeben habe.

Deshalb habe Ich Meine Hand von euch entfernt! Schaut, ihr seid an Satan übergeben worden und auch jetzt wandelt ihr in der verdorbenen Frucht dessen, bis zu der Zeit, wo ihr lernt, Gott nicht mehr länger zu lästern. Hört auf, Mich zu verfolgen! Denn Meinen Leib zu verfolgen bedeutet MICH zu verfolgen! Wie viele Male wollt ihr Mich kreuzigen?!…

Oh Meine Geliebten, ihr seid weit weg gewandert von Mir!… Tränen, bittere Tränen… TUT BUSSE! Und werft all diese Dunkelheit von euch in Meinem Namen und Ich werde euch wieder in Mir empfangen und Ich werde euch noch fester halten und niemals wieder werdet ihr umherirren… Meine Geliebten, wir weinen um euch! Kommt zurück! Kehrt zu Mir zurück und Ich werde euch empfangen! Aber ihr müsst zuerst von Mir empfangen und von dem, was Ich euch angeboten habe, in aller Demut.

Geliebte, warum habt ihr euch von Mir abgewendet und kämpft jetzt gegen Mich?! Wie kommt es, dass Ich in euren Herzen Bosheit sehe?! Ich sage euch die Wahrheit, Ich sehe überhaupt keine Liebe zu Gott in euren Herzen!… Auch jetzt lehnt ihr Meine Vergebung ab und macht Mein Opfer unwirksam, während ihr dort auf eurem stolzen Thron sitzt, ohne Fundament unter euch, euch selbst hochhaltend mit den Lehren der Menschen… Ihr seid gefallen!

Eure Kleider sind schmutzig, doch ihr trägt sie stolz und in eurer Arroganz stolziert ihr herum und sagt… ‘Wir sind erlöst.’ Doch die ganze Zeit verleumdet ihr und teilt Beleidigungen aus an Meine Diener, indem ihr versucht, ihre Sünden gegen sie zu halten, sogar jene Sünden, die ihr euch eingebildet habt, als ob sie irgendwie gesündigt hätten gegen euch… Wo sind eure Herzen?!

Erkennt ihr das Wort aus Meinem Munde nicht und das, was Ich Meine Jünger gelehrt habe, als Ich sagte… ‘Ihr müsst Jedem vergeben, der gegen euch gesündigt hat und wenn ihr dies nicht wollt, so kann Mein Vater im Himmel euch eure Verfehlungen auch nicht vergeben?’… Dadurch habt ihr Mich und Meinen Vater abgelehnt! Ihr habt Den Herrn der Herrlichkeit und Sein Opfer zurück gewiesen, indem ihr zu euch selbst sagt… “Es ist ausreichend für mich, doch für sie ist es nicht ausreichend”… HEUCHLER! BÖSE UND GETÄUSCHTE GENERATION!

Denn was ist das grössere Übel… Eure eigene Vergebung zurück zu weisen? Oder die Sünden eines Anderen gegen ihn zu halten, obwohl er auf keine Weise gegen euch gesündigt hat?… Ich sage euch die Wahrheit, beides kommt von dem Bösen, in dessen Fussstapfen ihr wandelt. Und dies ist, warum Ich sagte… ‘So kann auch Mein Vater im Himmel euch nicht vergeben’. Denn ihr bleibt in euren Sünden; ja, ihr tragt sie immer noch, sogar auf euren eigenen Schultern.

Und zudem habt ihr die Sünden von Anderen genommen und habt euch bemüht, sie noch einmal auf deren Schultern zu legen, damit ihr sie als unwürdig erachten könnt und euch dann abwenden… Damit ihr zurückkehren könnt zum Ist-Zustand und weiterhin freudig in eurer Ignoranz bleiben, während ihr an all euren Besitztümern der Sünde festhaltet.

Eure Taten sind Sünde! Jede eurer Bemühungen ist vergeblich! Ihr habt keine Sünde auf sie gelegt, denn sie sind vergeben! Doch Ich sage euch, ihr trägt Beides, eure Sünden und all Jene, die ihr versucht habt, auf Andere zu legen, denn jede Sünde, die ihr einem Anderen anrechnet, wird euch angerechnet! Oder habt ihr niemals diese Schrift gelesen… “Entsprechend dem Urteil, mit welchem ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden und mit dem Massstab, den ihr benutzt, wird es auf euch zurückfallen!

Denn Ich habe all ihre Sünden vergeben!… Die Heutigen, die Gestrigen und die Morgigen… Noch erinnere Ich Mich an sie. Doch Ich sage euch noch einmal, ihr bleibt in euren Sünden. Und nicht nur in Euren, sondern auch in all Jenen, welche ihr über Andere gehäuft habt, auch Diese trägt ihr. Denn das, was Ich weggenommen habe, kann auf keinen Fall auf’s Neue hinzugefügt werden.

Satan hat euch getäuscht und ihm hört ihr eifrig zu; schaut, auch jetzt wandelt ihr in seinen Wegen. Deshalb sage Ich noch einmal, tut Busse von all dem Bösen! Entflieht all diesem Wahnsinn, damit ihr wirklich von Mir empfangen könnt!…

Damit ihr als würdig erachtet werden könnt, all diesen Dingen zu entfliehen, die in Kürze geschehen werden und die sogar jetzt schon begonnen haben, sich zu offenbaren… Und steht vor Dem Menschensohn, wenn Ich ins Königreich Meines Vaters komme.

<= 33. Wehe zu Jenen, die falsches Zeugnis reden im Namen Des Herrn…
@ VOLUME 7
=> 35. TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

flagge en  The Bread from the Master’s Table & Starving Christians

The Bread from the Master’s Table & Starving Christians

November 13, 2008 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy during an Online Fellowship, For all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord your Redeemer, to all those who call of themselves Christian, who have ears but will not hear, who have eyes but refuse to see, who cease not from persecuting those sent to them…

This is MY food! It has not come from My servant! It was I, even I, who had done it!… Shall you then refuse the food, which comes from your Master’s table?!…

I tell you the truth, you have and do refuse it! And this is why you starve and are left barren… Desolate… Void of The Spirit, dying of thirst. Neither are you able to receive the fruit of My Spirit, nor do you dispense it to My body. Yet these few I have gathered to Myself, and they have indeed received; behold, they have diligently sown and also exhibit that which I have given them.

Therefore, from you have I removed My hand! Behold, you are delivered to satan, even now walking in the spoiled fruit thereof, until which time you learn to no longer blaspheme. Stop persecuting Me! For to persecute My body is to persecute ME! How many times shall you crucify Me?!…

Oh My beloved, you have wandered far from Me!… Tears, bitter tears… REPENT! And cast off all this darkness in My name, and I will again receive you to Myself, in where I shall then hold you even tighter; and never again shall you stray… My beloved, We weep for you! Come back! Return to Me, and I will receive you! But you must first receive of Me, and that which I have offered, in all humility.

Beloved, why have you turned from Me, and now fight against Me?! How is it that I behold in your hearts malice?!… I tell you the truth, I see no love for God in your hearts at all!… Even now, you reject My forgiveness and make My sacrifice of non-effect, as you sit there upon your thrones of pride with no foundation beneath you, upholding yourselves by the doctrines of men… You are fallen!

Your robes are filthy, yet you wear them proudly; and in your arrogance you strut about, saying, “We are delivered”. Yet all the while you slander and push out the lip at My servants, seeking to hold their sins against them, even those sins which you have imagined, as though they had somehow sinned against you… Where are your hearts?!

Do you not know the Word of My mouth, and that which I taught My disciples, saying, “You must forgive everyone who has sinned against you; and if you will not, neither can My Father in Heaven forgive you your trespasses”?… Thus you have denied both Me and My Father! You have rejected The Lord of Glory and His sacrifice, saying within yourselves, “It is sufficient for me, yet for them it is not sufficient”… HYPOCRITES! EVIL AND DECEIVED GENERATION!

For which is the greater evil… To reject your own forgiveness? Or to hold the sins of another against them, though they have in no wise sinned against you?… I tell you the truth, both come from the evil one, in whose footsteps you walk. And this is why I said, “Neither can My Father in Heaven forgive you”. For you remain in your sins; yes, you bear them still, even upon your own shoulders.

And what’s more, you have taken the sins of others and have endeavored to place them upon their shoulders once again, that you may count them as unworthy and turn away… That you may return to the status quo and dwell gladly in your ignorance, as you hold on tightly to all your possessions of sin.

Your works are evil! Your every effort is in vain! You have placed no sin upon them, for they are forgiven! Yet I tell you, you bear both your sins and all those you have sought to place upon others, for every sin you account to another is accounted to you! Or have you never read this Scripture, “According to the judgment, with which you judge, shall you be judged; and with the measure you use shall it be measured back to you”?

For I have forgiven all their sins!… Today’s, yesterday’s, and tomorrow’s… Nor do I remember them. Yet again I tell you, you remain in your sins. And not just in yours only, but all those you have heaped upon others, even these you bear also. For that which I have taken can by no means be added back again.

Satan has deceived you, and to him do you eagerly listen; Behold, even now you walk in his ways. Therefore, again I say, repent of all this evil! Flee all this madness, that you may truly receive of Me!…

That you may be counted worthy to escape all these things, which shall shortly come to pass, and even now have already begun to happen… And stand before The Son of Man when I come in My Father’s Kingdom.

<= V7/33     @ VOLUME 7     V7/35 =>

Original => The MASTER’s TABLE

<= V7/33     @ VOLUME 7     V7/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Kehrt nach Hause zurück… Euer Vater ruft – Return Home… Your Father calls

<= V2/9     @ VOLUME 2     V2/11 =>

V2/10

2005-04-18 - Kehrt nach Hause zurueck-Euer Vater ruft-Der Trompetenruf Gottes-Liebesbrief von Gott 2005-04-18 - Return Home-Your Father calls-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Wandelt in Dem Herrn
=> Kommt zu Mir mit aufrichtiger Reue
=> Entkommt in das Haus des Vaters
=> Das Geheimnis vom verlorenen Sohn
=> Sieg des Geistwerkes Christi
=> Wer wird entrückt werden
=> Du hast nur sehr wenig Zeit übrig
=> Lass alles los
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Ich bin wirklich euer Vater
=> Mein junges Vaterherz
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Walk in The Lord
=> Come to Me in sincere Repentance
=> Escape into the Father’s House
=> The Secret of the lost (prodigal) Son
=> Triumph of the spiritual Work of Christ
=> Who will be raptured?
=> You only have very little time left
=> Let go of everything
=> The coming Helll on Earth
=> Refinement & The Day of the Lord
=> I am truly your Father
=> My young paternal Heart

flagge de  KEHRT NACH HAUSE ZURÜCK… EUER VATER RUFT!

KEHRT NACH HAUSE ZURÜCK… EUER VATER RUFT!

18. April 2005 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Erlöser…
Kommt zu Mir, Geliebte; kommt und tut Busse. Denn dafür gab Ich Mein Leben als Lösegeld, als vollständige Bezahlung für eure vergangenen, aktuellen und zukünftigen Sünden. Jetzt geht Meine Schafe, denn euch ist vergeben durch Mein Blut…

Geht hinaus und sündigt nicht mehr und
gehorcht jetzt allen Geboten Des Vaters.

Denn es gibt keine grössere Liebe, als sein eigenes Leben niederzulegen für Andere, deshalb vervollkommnet unsere Liebe, indem ihr Ihm gehorcht, der euch erschaffen hat und der euch liebt.

Wandelt in Meinen Fussstapfen, Geliebte – Folgt Mir!

Hört auf Meine Stimme und beherzigt den Aufruf, denn es ist ein Ruf ins Leben und auch eine Warnung an Alle, die auf der Erde wohnen…

Kommt jetzt und öffnet eure Ohren und hört der Stimme eures Vaters zu und kehrt zu Mir zurück; lasst euch nach Hause ziehen.

Kehrt um von euren sündigen Wegen und seid hochgehoben, denn Der Menschensohn kommt schnell, um einzusammeln. Entkommt in das Haus des Vaters, seid nicht zurückgelassen und erschüttert…

Denn Ich sage euch die Wahrheit, die Erde wird massiv geschüttelt werden, die Türme werden schwingen und die Fundamente darunter werden verbogen sein und all die erhabenen Werke der Menschen werden zusammen fallen!

Schaut, der Stolz des Menschen wird erniedrigt werden an jenem Tag und die Arroganz des Menschen wird in seiner Erniedrigung gebrochen sein und Der Herr allein wird erhöht sein!

Denn Ich komme, um zu zertreten und zu dreschen, bis Alles getrennt ist!… Bis das Blut über das Land fliesst, so hoch wie die Zügel eines Pferdes, so wie es geschrieben steht; bis all das, was verstösst, entfernt und wie Spreu weggeblasen wurde von einem sommerlichen Dreschboden… Bis keine Spur von Sünde und Bosheit mehr gefunden wird und Ich dies beendet habe.

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, entfernt euch von euren sündigen Wegen! Flieht von all dieser Ungerechtigkeit! Denn Der Herr kommt mit einem lauten Ruf und mit der Trompete Gottes!… Wer wird den Ruf hören?! Wer wird entrückt werden?!… Meine Leute, der Lärm dieser Welt hat eure Ohren betäubt und menschengefertigte Lichter haben eure Augen blind gemacht; eure Herzen sind kalt geworden…

Geliebte, verlasst diese Welt und kommt zu Mir
Ich bin Der Messias, euer Heiler!…

In Mir sehen die Blinden und die Tauben hören;
In Mir sind die Gefangenen befreit!…

Das sagt Der Herr euer Gott…
Doch wehe zu Jenen, die nicht kommen werden, wehe sage Ich zu ihnen. Denn Dunkelheit ist gefallen und in Kürze wird es vollkommen Nacht sein, wenn alles Licht gesammelt und entrückt ist. Schaut, selbst das Licht der Sonne, des Mondes und der Sterne wird beeinträchtigt sein. Und die Herrschaft, die kurze Herrschaft von ihm, der wie ein Löwe verschlingt, wird hereinkommen…

O halsstarrige und extrem sündige Generation, demütigt euch selbst und entkommt der Verführung des Tieres! Und werdet in Sicherheit gebracht vor all diesen plündernden Wölfen!

Denn das sagt Der Herr…
Wehe zu Jenen, welche die Verführung umarmen,
denn die Strafen werden vom Himmel fallen,
es wird hart auf ihre Häupter fallen!

Doch Der Herr wird einen Rest zurücklassen, mit dem Siegel des Heiligen auf ihren Stirnen, Zeugen, durch welche das Wort Gottes spricht. Sie halten das Zeugnis von YahuShua und sie halten Die Gebote; sie werden euch durch das Feuer führen.

Vertraut deshalb keinem Menschen in Autorität, noch setzt euer Vertrauen in irgendeinen Menschen aus Fleisch und Blut, der behauptet, der Herr zu sein, denn sie sind schon tot; seht, ihr Platz war von Anfang an vorbereitet. Denn es gibt nur Einen und Einen allein, der volle und absolute Autorität hat… YahuShua HaMashiach, den ihr Christus und Jesus nennt, euer Herr und eure Erlösung!… Denn in Ihm ist die Fülle Gottes offenbart.

Deshalb bleibt im Glauben Geliebte,
bis ihr Den Herrn kommen seht auf den Wolken,
mit grosser Macht und Herrlichkeit…

Seht, euer Erretter kommt und
jedes Auge wird Sein Antlitz sehen!…

Es wird sein wie 1000 Sonnen! Sagt Der Herr.

<= 9. Ein TAG In Dem HERRN
@ VOLUME 2
=> 11. Ich Bin Das PASSAHMAHL und Das LAMM, Der NEUE BUND…

flagge en  RETURN HOME… YOUR FATHER CALLS!

RETURN HOME… YOUR FATHER CALLS!

April 18, 2005 – From The Lord, Our God and Savior ­- The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord your Redeemer…
Come to Me, beloved; come forth and repent. For to this end I gave My life as a ransom, as payment in full, for your sins past, present, and those sins of tomorrow. Go out, My sheep, for you are forgiven in My blood…

Go out and sin no more, and
now obey all The Commandments of The Father.

For there is no greater love than to lay down one’s life for another. Therefore, make our love perfect by obeying Him who created you and loves you…

Walk in My footsteps, beloved… follow Me!

Hear My voice and heed the call, for it is a call to life, and also a warning to all who dwell upon the earth.

Come now and open your ears, and listen to the voice of your Father, and return to Me; be drawn home.

Turn from your evil ways and be lifted up, for The Son of Man is coming quickly to gather. Escape to The Father’s house; be not left and shaken…

For I tell you the truth, the earth shall be severely shaken, the towers shall sway and the foundations beneath shall be twisted, and all the lofty works of men shall come crashing down!

Behold, the pride of man shall be bowed down in that day, and the arrogance of man shall be broken in his humiliation, and The Lord alone shall be exalted! For I am come to tread, to thresh, until all is separated!… Until the blood flows out across the land, even to the height of a horse’s bridle, as it is written; until all that offends is removed, as chaff blown off the summer threshing floor; until no trace of wickedness is found and I have made an end!

Therefore, again I say to you, turn from your wicked ways; flee all this iniquity!
For The Lord comes with a shout and with the trumpet call of God!
Who will hear the call?! Who shall be gathered?!…

My people, the noise of this world has deafened your ears,
Man-made light has blinded your eyes,
Your hearts have grown cold…

Beloved, forsake this world and come to Me;
I am The Messiah, your Healer!…

In Me do the blind see and the deaf hear;
In Me are the captives set free!

Thus says The Lord God…
Yet woe to those who will not come; woe, I say to them! For darkness has fallen, and soon the fullness of night will come in, when all light is gathered and taken. Behold, even the light of the sun, the moon and the stars shall be struck; and the reign, the short reign of he who devours as a lion, shall come in… O stiff-necked, most wicked generation, humble yourselves and escape the beast’s seduction, and be set in safety from all these ravaging wolves!

For thus says The Lord…
Woe to those who embrace the seduction,
for judgment shall fall from Heaven,
it shall fall hard atop their heads.

Yet The Lord shall leave a remnant, with the mark of The Holy One upon their foreheads, witnesses through whom the word of God shall speak. They hold the testimony of YahuShua and keep The Commandments; they will guide you through the fire. Trust in no man of authority, therefore, nor put your trust in any man of flesh who claims to be lord, for they are already dead; lo, their place was prepared from the beginning… For there is but One, and One only, who has full and absolute authority: YahuShua HaMashiach, whom you call Christ and Jesus, your Lord and Salvation! For in Him is the fullness of God revealed.

Therefore abide in faith, beloved,
Until you see The Lord coming upon the clouds
With great power and glory…

Behold, your Deliverer comes,
And every eye shall behold His countenance!…

It is as a thousand suns! Says The Lord.

<= V2/9     @ VOLUME 2     V2/11 =>

Original => Return Home… Your Father calls

<= V2/9     @ VOLUME 2     V2/11 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Eine Wahrheit, Eine Kirche, Ein Leib… KEINE WÄNDE – One Truth, One Church, One Body… No Walls – Trompete Gottes

<= VOLUME 2     @ VOLUME 3     V3/02 =>

V1/18 & V3/01

2004-10-24 - Ich bin die wahre Kirche ohne Waende-eine Wahrheit-eine Kirche-ein Leib-Die Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2004-10-24 - I am the true Church without Walls-One Truth-One Church-One Body-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die wahre Kirche
=> Geistige Hungersnot
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Alle wurden erkauft…Wenige haben…
=> Einladung zum Hochzeitsmahl
=> Jesus als der gute Hirte
=> Liebe, Heiligkeit & Entrückung
=> Worte der Weisheit
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Das Licht in den Kirchen ist erloschen
=> Mein Wort ist Feuer
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Kennzeichen echter & falscher Lehrer
=> Zur Kirche, die auf 7 Hügeln sitzt
Related Messages…
=> The true Church
=> Spiritual Famine
=> The Great Supper separates…
=> All have been purchased…Few have…
=> Invitation to the Wedding Supper
=> Jesus as the good Shepherd
=> Love, Holiness & Rapture
=> Words of Wisdom
=> I know My Own
=> The Light of the Churches is out
=> My Word is Fire
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> Characteristics of true & false Teach…
=> To the Church who sits upon 7 Hills

flagge de  Eine Wahrheit, Eine Kirche, Ein Leib… KEINE WÄNDE

Gehöre zur Kirche ohne Wände

10/24/04 Von Dem Herrn, unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy… für Alle die Ohren haben und hören

Wenn diese Menschen, welche sich selbst Christen nennen, dich fragen… “Zu welcher Kirche gehörst Du?”… sage zu ihnen…  “Ich gehöre zu keiner Kirche, die von Menschen den Namen bekommen hat. Ich gehöre zu Meinem Herrn Jesus Christus, zusammen mit all Jenen, welche IHM gehören, das ist die Kirche, in welcher ich wohne und zu Hause bin.”

Eine Wahrheit, Eine Kirche, Ein Leib… KEINE WÄNDE

6. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für All Jene, die Ohren haben und hören

Frage von Timothy… Was ist mit der Sieben Tage Adventisten Kirche und deren Behauptung, die richtige Kirche und der verbleibende Rest zu sein?

Der Herr antwortete… Lies Meine Briefe an die sieben Kirchen in der Offenbarung und dort wirst du sie finden, sagt Der Herr.

Ich sage euch noch einmal… Meine Kirche hat keine Wände und trägt keinen anderen Namen, ausser den Namen, den der Vater Mir gegeben hat. Deren Mitglieder sind Eins im Sinn und Eins im Geist und Eins in der Liebe…

Eine Herde mit einem Hirten, abgesonderte Menschen, welche die Gebote Meines Vaters halten und Dem Sohn treu bleiben und immer bestrebt sind, in Meinen Fussstapfen zu bleiben. Denn Diese, welche Mich wirklich kennen, wohnen in MIR und ICH in ihnen. Diese gehören MIR, genau so wie Ich ihnen… MEIN LEIB, MEINE BRAUT.

Deshalb, wehe zu allen Kirchen der Menschen, die behaupten, die wahre Kirche und der Rest zu sein. Wehe sage Ich zu ihnen! Diese haben sich selbst auf den Stuhl des Vaters gesetzt und deshalb verbleiben Diese unter dem Gericht Gottes! Keine lebt danach, was sie für sich in Anspruch nimmt, während sie weiter macht, Andere Scheinheiligkeit nach ihrem Beispiel zu lehren, in Meinem Namen.

Geliebte, Keiner kann zu MIR kommen, ausser der Vater, welcher Mich gesandt hat, zieht ihn zu Mir. Und nur Jene, die Mich akzeptieren, wie Ich wirklich bin, sind von Meinem Leib. Die Wahrheit wohnt in Diesen und sie ist offenbart durch deren Werke… Und ja, selbst sie stolpern auf ihrem Weg, da sie nur aus Fleisch sind, doch ICH bin derjenige, welcher die Herzen und Gedanken durchsucht, Ich kenne Meine Eigenen und Ich weiss, wessen Liebe unerschütterlich und treu ist und wessen Glaube unverrückbar…

Und dies ist die wahre Kirche, nach welcher sich Meine Herde sehnt,
der Rest, welcher ist und noch kommt…

Sie wird nicht draussen in der Welt gefunden,
sondern im Innern eines Jeden, im Tempel Gottes…


Die Wahre Kirche
Zum Original => The True Church

Ich bin Die Kirche, ihre Wände, ihre Bänke, ihre Kanzel, ihr Altar,
ihr wirkliches Fundament…

Wenn ihr in Meiner Kirche sitzt, könnt ihr den Himmel sehen,
da keine Decke existiert, die euch von der Erleuchtung abhält.

Und wenn Ich eure Zuflucht bin, Eure vier Wände des Vertrauens,
Eure Ruhestätte der Anbetung, Das Wort und Der Geist,
Der Stein auf welchem Alle gebrochen sein müssen,
Der wahre Eckstein des Lebens…

Dann ist der Himmel offen vor den Augen Aller,
die in Mir wohnen und zu Meinem Leib werden… Sagt Der Herr.

<= VOLUME 2
@ VOLUME 3
=> 2. Kirchen der Menschen, Ihr solltet Die VERKÖRPERUNG CHRISTI Sein…

flagge en  One Truth, One Church, One Body… NO WALLS

Belong to the Church without Walls

10/24/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

When those people, being called of themselves Christian, ask you, “To which church do you belong?”, you shall answer them, “I belong to no church named of men. I belong to The Lord, YahuShua HaMashiach, whom you call Jesus and Christ. And together with all those who are His is The Church in which I dwell.”

One Truth, One Church, One Body… No Walls

9/6/05 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy: What of the Seventh Day Adventist Church, and their claim to be the true church and remnant?

Thus says The Lord: Again I say to you, My church has no walls, and is called by no other name except the name The Father has given Me. Its members are of one mind and one spirit, of one love; one flock with one Shepherd; a people set apart who keep The Commandments of The Father and remain faithful to The Son, striving always to walk in My ways. For those who truly know Me dwell in Me, and I in them. For they are Mine, even as I am theirs also… My body, My bride.

Therefore, woe to any church of men who claims to be the true church and remnant; woe, I say to them! For they have placed themselves in the seat of The Father, and therefore remain under God’s judgment! For none walk according to the truth, not one accepts Me as I truly am; all have gone astray, teaching as doctrine the commandments of men!

Beloved, no one can come to Me,
Unless The Father who sent Me draws them to Me;
And only those who accept Me as I truly am are of My body,
For The Truth resides within them, and is revealed by their works…

Yes, even these stumble in their walk, for they are but flesh,
Yet I am He who searches the hearts and minds, I know My own;
I know whose love is steadfast, whose faith is unmoving…

And this is the true church My people long for,
The remnant which now is and is yet to come;
For it is not found outwardly in the world,
But inwardly, in the temple of God…

I am The Lord.

*******

The True Church
Go to => Original

I am The Church; Its walls, its pews, its pulpit, its altar,
Its very foundation…

When sitting in My church, you can behold Heaven;
There is no ceiling to keep you from enlightenment…

And if I am your sanctuary, your four walls of faith,
Your resting place of worship, The Word and The Spirit,
The Stone upon which all must be broken,
The Very Cornerstone of Life…

Then Heaven is open before
The eyes of all who dwell in Me
And become My body… Says The Lord YahuShua.

<= VOLUME 2   @ VOLUME 3   V3/02 =>

flagge fr  Une Vérité, Une Eglise, Un Corps… Pas de murs

=> VIDEO   => PDF

Ainsi dit le Seigneur… Faites partie de l’église sans murs – La véritable Eglise

24 octobre 2004 – De la part du Seigneur, notre Dieu et Sauveur. La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Lorsque ces gens, qui se disent Chrétiens, vous demandent : « à quelle église appartiens-tu ? » Vous devriez leur répondre : « Je n’appartiens à aucune église de dénomination humaine. J’appartiens au Seigneur YahuShua HaMashiach, que vous appelez Jésus et Christ. Et ensemble avec tous ceux qui sont les Siens, se trouve l’Eglise à laquelle j’appartiens. »

Une Vérité, Une Eglise, Un Corps… Pas de murs

6 septembre 2005 – De la part de YahuShua HaMashiach, qui est appelé Jésus Christ, Notre Seigneur et Sauveur – La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Question posée par Timothy : Qu’en est-il de l’Eglise Adventiste du 7ème jour, qui affirme être la véritable église et le vestige ?

Ainsi dit le Seigneur…
Encore une fois je vous le dis : Mon église n’a pas de murs, et n’est appelée par aucun autre nom à l’exception du nom que Le Père m’a donné. Ses membres forment une seule tête et un seul esprit, ayant un seul amour ; un seul troupeau avec un seul berger ; un peuple à part qui garde les Commandements du Père et demeure fidèle au Fils, luttant sans cesse pour marcher dans Mes pas. Car ceux qui Me connaissent vraiment demeurent en Moi, et Moi en eux. Car ils sont à Moi, de même que Je suis à eux… Mon corps, Ma fiancée.

Ainsi, malheur à toutes les églises d’hommes qui affirment être la véritable église, le vestige ; malheur à elles, je leur dis ! Car elles se sont placées dans le siège du Père, et restent donc sous le jugement de Dieu ! Car aucune ne marche selon la Vérité, pas une seule ne m’accepte tel que Je suis réellement ; toutes se sont égarées, enseignant comme doctrine les commandements des hommes !

Bienaimés, personne ne peut venir à Moi,
à moins que le Père qui m’a envoyé les attire à Moi ;
et seuls ceux qui m’acceptent tel que Je suis réellement sont de Mon corps,
car la Vérité réside en eux, et est révélée par leurs œuvres…

Oui, même ceux-là, trébuchent sur leur chemin, car ils sont seulement chair,
cependant Je suis celui qui cherche les cœurs et les âmes, Je connais les Miens ;
Je connais ceux dont l’amour est ferme et dont la foi est inébranlable…

Et c’est là la véritable église que les Miens désirent tant,
le vestige qui existe déjà et qui est aussi à venir ;
car il n’est pas visible de l’extérieur dans le monde,
mais secrètement, dans le temple de Dieu…

Je suis le Seigneur.

*******

La véritable Eglise
EN => Original

Je suis l’Eglise ; ses murs, ses bancs, sa chaire, son autel,
sa fondation même…

Lorsqu’assis dans Mon église, vous pouvez voir les cieux ;
il n’y a pas de plafond qui puisse vous empêcher d’être éclairés…

Et si Je suis votre sanctuaire, vos quatre murs de foi,
votre lieu tranquille de prière, la Parole et l’Esprit,
la Pierre sur laquelle tous doivent être brisés,
et même la Pierre angulaire de la vie…

Alors les cieux sont ouverts devant
les yeux de tous ceux qui demeurent en Moi
et deviennent Mon corps… Dit le Seigneur YahuShua.

<= VOLUME 2   @ VOLUME 3   V3/02 =>

Original => One Truth, One Church, One Body… NO WALLS

<= VOLUME 2   @ VOLUME 3   V3/02 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Erlösung ist gegeben und muss empfangen werden… – Salvation is given and must be received…

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

V7/06

2007-06-19 - Erloesung ist gegeben und muss empfangen werden-Trompete Gottes-Liebesbrief von Jesus 2007-06-19 - SALVATION IS GIVEN and MUST BE RECEIVED-TRUMPET CALL OF GOD-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus ist das Geschenk
=> Meine Auferstehung in den Herzen
=> Erlösung & Ewiges Heil erläutert
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Gott ist Geist & Liebe
=> Gehorsam aus Liebe
=> Ein weiser Diener & Die Linie
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Wacht auf & Nehmt am lebendigen…
=> Bist du bereit für die Entrückung?
=> Wer wird entrückt werden?
=> Die vaterlose Witwe
=> Haltet Meine Gebote
Related Messages…
=> Jesus is the Gift
=> My Resurrection in the Hearts
=> Eternal Salvation explained
=> I know My Own
=> God is Spirit & Love
=> Obedience out of Love
=> A wise Servant & The Line
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Wake up & Partake of the living Bread
=> Are you ready for the Rapture?
=> Who will be raptured?
=> The fatherless Widow
=> Keep My Commandments

flagge de  Erlösung ist gegeben und muss empfangen werden…

Erlösung ist gegeben, doch sie muss empfangen werden…

19. Juni 2007 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Wenn die Erlösung einmal empfangen wurde, gehört sie für immer dem Erlösten

Timothy stellte die Frage für einen Bruder in Christus… Herr, können wir unsere Erlösung verlieren?

Das sagt der Herr… Timothy schreibe, während Ich spreche, höre Meine Worte und rühme Mich. Denn in Meinem Wort ist Herrlichkeit und auch die Wahrheit, welche kein Mensch ändern kann. Denn wenn irgendein Mensch versucht, das zu ändern, was Ich gesprochen habe, zu seinem eigenen Ruhm oder indem Einer dem Bösen dient, so werde Ich jenen Menschen zerstören… sagt Der Herr.

Du bist also vor Mich gekommen und fragst im Namen deines Bruders, obwohl er fragt, um dich zu testen und er hält dich auf gegen seinen eigenen Glauben und gemäss jener Lehre, die er schon akzeptiert hat. Doch Ich werde um deiner Frage willen sprechen und zur Erbauung von ihm, den du Freund und Bruder genannt hast. Denn er ist auch Mein Sohn, obwohl er noch nicht glaubt, dass du bist, wer du behauptest zu sein.

Und genau aus diesem Grund habe Ich dich Mein gesprochenes Wort niederschreiben lassen, zur Sicherheit, damit er wissen und verstehen könnte, dass die erlangte Erlösung sicher ist. Denn ihr habt sie nicht durch eure Leistungen empfangen, sondern aufgrund der Gnade… Das Geschenk des Vater’s, freigekauft durch das Blut des Sohnes.

Also werde Ich nicht Eines von Jenen verlieren, die der Vater Mir gegeben hat… Denn Jene, die zu Mir kommen, wurden zu Mir gezogen von dem Vater und sie werden auf keinen Fall hinaus geworfen werden.

Doch da sind Jene unter euch, die sagen, dass es geschrieben stehe von dem Propheten, dass wenn die Gerechten sich von ihrer Gerechtigkeit abwenden und Ungerechtigkeit begehen und Boshaftes tun, dass Der Vater sich dann auch nicht mehr an ihre gerechten Tage erinnern werde und wegen der Untreue, wofür sie schuldig sind und wegen der Sünde, die sie begangen haben, würden sie sicherlich sterben.

Diese Aussage ist wahr und sie wurde von dem Propheten Gottes in früherer Zeit gesprochen, gemäss dem alten Bund und dies sollte tatsächlich zu Herzen genommen werden. Doch versteht dies, ihr Gelehrten und Jene ohne Erkenntnis, euch mangelt es an Glauben und ihr kennt euren Gott nicht, noch jenen Bund, der mit Meinem eigenen Blut geschrieben wurde, welcher zum Neuen und Ewigen Bund geworden ist… Denn Ich starb und Ich bin auferstanden und lebe für immer! Amen… Und so wie Ich für immer lebe, so wird der gerechte Mensch für immer leben.

Auch wenn er sich abwendet und stolpert, seine Erlösung ist auf keinen Fall verloren für ihn… Denn er hat einen Fürsprecher bei dem Vater, Einer der an seiner Stelle steht, der bereits den vollen Preis für seine Sünden bezahlt hat… Schaut, an seine Sünden wird nicht mehr gedacht, sie sind ins dunkle Meer der Vergessenheit geworfen worden.

Doch Viele, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, rufen laut und sagen… ‘Seht, wenn ein Mensch sich von Dem Herrn abwendet und Boshaftes begeht, dann hat dieser Mensch auch seine Erlösung verloren und wird in den Feuern der Hölle leiden.’ Noch einmal sage Ich zu euch, ihr kennt weder Mich noch Meinen Vater, der im Himmel ist!

Denn wenn ihr Ihn kennen würdet und Mich und Mein Wort wirklich akzeptiert hättet, dann würde Ich in euch leben. Und wenn Ich wirklich in euch leben würde, dann würdet ihr die Gnade Gottes verstehen, welche für immer bestehen bleibt… Denn Ich bin jene Gnade, die für immer lebt, um für euch Fürbitten einzulegen, ja, ein Hohepriester nach der Ordnung von Melchizedek.

Also denn, du arrogante Generation, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennt, ihr irrt euch gewaltig. Denn auf dieser Wahrheit ist das Königreich und das ewige Leben gegründet!… Erlösung empfangen in Mir gilt für immer, genauso wie Ich für immer unveränderlich bin! Denn Ich habe euch schon gesagt, dass dies ein Band ist, welches nicht durchtrennt werden kann, denn es ist aus den feinsten Fäden und aus dem stärksten Stahl angefertigt und der Tod kann in keiner Weise den Sieg erlangen.

Und auf keinen Fall kann Jemand in die Hölle geworfen werden, um dort Tag und Nacht zu leiden ohne Ende. Diese Lehre ist falsch und ein Märchen, ausgeliehen von dem Verführer, worauf die ganze heidnische Religion errichtet wurde.

Söhne der Menschen, wisst ihr nicht, was die Schriften sagen… Dass wer auch immer an den Sohn glaubt, für immer bleibt und wer den Sohn nicht hat, untergehen und kein Leben sehen wird? Wie soll denn Einer sagen, dass egal, ob Jemand glaubt oder nicht glaubt, Beide ewiges Leben haben? Diese Lehre, die verbreitet wird in den Kirchen, ist von der Kirche, die Mutter genannt wird und von ihrem Vater, dem Teufel, welchen sie laufend nachahmt, indem sie nach ihrem eigenen Ruhm strebt und sie behauptet, dass sie dies von Mir empfangen habe… Sie wird in Stücke gerissen werden! Und nur Jene, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, die sicher verbunden sind mit Mir in ihren Herzen, trotz ihres Fehlers, werden Meinem Zorn entkommen, wenn er kommt!… Seht, der Tag steht bevor!

Ja, der Tag kommt und ist schon hier, wo diese Welt gerichtet wird. Seht, er ist schon gekommen und kommt noch. Doch da sind Jene unter euch, welche Ich kenne und liebe, die sagen, dass sie Mich lieben, doch Meiner Stimme nicht gehorchen, noch wollen sie hören. Denn sie halten sich fest an den Lehren und Traditionen der Menschen, auch an all ihren Feiertagen, welche verdorben sind aus Meiner Sicht. Sie nehmen das, was heilig ist und entweihen es, genauso wie eine Hure ihre Wege verdreht unter vielen Liebhabern.

Deshalb, schaut auf den Tag!… An welchem all Jene entrückt werden, die in Wahrheit zu Mir kommen, völlig verwandelt in ihren Herzen und sie gehorchen Meiner Stimme und halten Meine Gebote… Schaut, sie werden sicherlich von diesem Ort gegangen sein!

Und zum Rest sage Ich… Obwohl sie Meinen Namen angerufen und gefleht haben, ja bis zum vergeblichen Murmeln, werden sie doch zurückgelassen werden. Denn sie sind nicht wirklich verwandelt in ihren Herzen, noch wollen sie Meiner Stimme zuhören, noch Meinen Geboten Beachtung schenken. Denn sie entehren Mich und verdrehen Meinen Namen durch all ihre Wege… Ja, auch Jene, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, werden auf der Erde zurück gelassen werden an jenem Tag. Denn es ist ein Tag der Läuterung, ein Tag voll bitterer Tränen, ein Tag grosser Sorgen und  viel Weinen.

Ich frage euch, haben Diese ihre Erlösung verloren? Hatten sie wirklich empfangen? Lebe Ich in ihnen?… Denn Alle, die wirklich von Mir empfangen, kennen Mich und Ich lebe in ihnen und wenn Ich in ihnen lebe, dann werden sich Jene auch in keiner Weise abwenden. Eines, das in Meiner Liebe bleibt, wird sie niemals verlassen, denn sie haben das göttliche Geschenk gekostet und sie haben auf Meine Herrlichkeit geschaut. Sie werden sich nicht abwenden, sondern sicher ruhen in Meiner rechten Hand… Dies sind Meine Schafe, sie sind die Zahmen Meiner Herde. Sie rufen hinaus und Ich höre sie, genauso wie Ich ihnen zugerufen hatte und sie gehört haben. Alle Meine Schafe hören Meine Stimme und kennen den Klang Meiner Stimme und sie streben danach, Mir zu folgen, wo auch immer Ich sie hinführe.

Doch da sind Viele in dieser Herde, die wild bleiben, die der Vater Mir auch gegeben hat… Diese muss Ich auch bringen… Seht, sie werden geprüft werden und im Feuer geläutert, bis sie reine weisse Steine sind und dann werden sie Alle einen neuen Namen bekommen.

Sie werden zu Mir kommen durch grosse Trübsal und sie werden in Meinem eigenen Blut weiss gemacht werden. Sie werden Meinem Namen Ruhm bringen, auch dem Namen Des Vaters, der im Himmel ist, dem Namen, den Wir teilen. Und sie werden zu einer Herde werden mit einem Hirten… Schaut, Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein für immer, sagt Der Herr, Eure Gerechtigkeit.

Die Erlösung ist gekommen und wird sich auf keine Weise von Meinem Volk entfernen, denn das, was verdorben war, wurde erneuert in Mir und wird bald umgestaltet sein in das, was keine Verdorbenheit mehr kennt. Denn Alle, die zu Mir kommen, sind errettet und waren schon errettet. Und all Jene, die sagen, dass sie Mich kennen und sich dann umdrehen, haben Mich nie wirklich gekannt; noch waren sie wirklich zu Mir gekommen, sie haben vergeblich gesprochen.

Denn aufgrund des Herzens, welches Ich kenne, wird Einer gerichtet, denn vor Mir ist nichts verborgen… Ich formte euch und Ich kenne euch und Ich habe euch immer gekannt, auch Jene, die noch zu Mir kommen werden, sehe und kenne Ich… Denn Ich sehe euch, wie ihr seid und sein werdet mit Mir, wo Ich bin.

Deshalb kann die Erlösung nicht verloren werden, wenn sie einmal gegeben ist, denn sie wird nur Jenen gegeben, die sie empfangen werden. Und nur durch die Kraft Meines eigenen Geistes kann Einer Mich wirklich kennen wie Ich bin und glauben, dass Ich tatsächlich bin, WER ICH BIN und Mich Herr nennen. Denn Jene, die in Mein Buch geschrieben wurden und die Ich in Meiner rechten Hand halte, waren von Anfang an dort geschrieben, genauso wie Ich auch von Anfang an erschlagen war. Zu keiner Zeit war Ich nicht erschlagen und gestorben und auferstanden… ICH BIN und DAS LEBEN IST wegen Mir.

Deshalb, das was gesühnt wurde durch Mein Blut ist weitreichend, sogar über alle Grenzen von Leben und Tod & Raum und Zeit hinweg. Denn selbst Jene vor Mir waren nach Mir und kannten Den Vater und Jene, die Ihn kannten, wussten und sahen die Zeit Meines Kommens genauso von Ferne und hatten schon bereut vor Dem Vater in Seinem Namen, welcher auch Mein Name ist und der Name, den Er Mir gab… Immanu El.

Versteht also die Herrlichkeit und die Macht des Kreuzes, womit Ich alle Nationen berieselt habe, alle Völker und alle Menschen… Nur eine komplette Ablehnung dieser Wahrheit und das Hassen Meines Namens hält sie von der Erlösung und dem Leben zurück, welches Ich ihnen in Strömen lebendiger Wasser, vermischt mit Meinem eigenen Blut anbiete, welches ausgegossen wurde aus Meiner Seite und wovon Alle trinken müssen, ja bis hin zum Essen Meines Fleisches, um das Leben zu haben, ein Leben ohne Ende.

Und so kommt der Tag und er ist schon hier, wo Alle Gott und die Macht des Messias kennenlernen werden und vor Meinem Thron zu sitzen kommen… Einige zu Meiner Rechten und Einige zu Meiner Linken. Genauso Amen. Lasst es getan sein und geschehen, genauso wie es geschrieben ist und war… Ja durch Meine eigene Hand werden alle Dinge ausgeführt werden.

Kommt zu Mir Geliebte, schart euch um Mich und lasst Mich euch heilen und heiligen… Eure Erlösung ist gesichert! Denn Alle, die Mein Gesicht suchen und Meiner Stimme gehorchen, werden in Meiner Liebe bleiben und sie niemals verlassen… Eine Ewige Freude.

<= 5. Die ZEIT Ist GEKOMMEN
@ VOLUME 7
=> 7. Der HERR Hat GESPROCHEN und wird KEINE REUE Zeigen…

flagge en  Salvation is given and must be received…

Salvation is given and must be received…
Once received… Forever shall it belong to the Redeemed

June 19, 2007 – From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for a brother in Christ… Lord, can our salvation be lost?

Thus says the Lord… Timothy, write as I speak, and hear My words and give Me glory. For in My Word is glory, even the truth, of which no man can change. For if any man attempts to change that which I have spoken for his own glory, or in the serving of the evil one, even that man shall I destroy… Says The Lord.

So then you have come before Me asking on your brother’s behalf, though he asks in the testing of you, holding you up against his own belief and according to that doctrine, of which he has already accepted. Yet I will speak for the sake of your asking, and for the edification of him you have called friend and brother. For he is My son also, though he does not yet believe that you are who you claim to be.

And for this reason also, I have had you write down My spoken word, so for surety he may know and understand, that salvation gained is assured. For it is not by gain that you have received it, rather it is by grace… The gift of The Father, ransomed through the blood of The Son.

So then, concerning all these The Father has given Me, I shall not lose one… For those who come to Me are drawn to Me by The Father, and shall in no wise be cast out.

Yet there are those among you, who say it is written by the prophet, that when the righteous turn from their righteousness and commit iniquity and do wickedly, even for this shall The Father remember their righteous deeds no more; and because of the unfaithfulness of which they are guilty, and the sin which they have committed, they shall surely die.

This saying is true and was spoken by God’s prophet from aforetime, according to The Old Covenant, and should indeed be taken to heart. Yet understand this, you scholars and those without understanding, you lack faith and do not know your God, nor that covenant written in My own blood, which has become The New and Everlasting Covenant… For I died. Behold, I am risen and live forevermore! Amen… And so as I live forever, so shall the righteous man live.

Even if he should turn and stumble, His salvation is in no wise lost to him… For he has an Advocate with The Father, One who stands in his place, having already paid the full price for his transgression… Behold, his sin is remembered no more, and cast into a dark sea of forgetfulness.

Yet many, who call of themselves by My own name, cry aloud, saying, “Lo, if a man turn from The Lord, and commit wickedness, even this same man has lost his salvation and shall suffer in the fires of hell”. Again, I say to you, you know neither Me nor My Father who is in Heaven! For if you knew Him, and had truly accepted Me and My Word, then I would live in you. And if I truly lived in you, you would understand God’s mercy, which endures forever… For I am that mercy, who lives forever to intercede on your behalf, even a high priest forever after the order of Melchizedek.

So then, O arrogant generation, who do call of themselves by My own name, you do greatly err. For upon this one truth is the Kingdom built and eternal life established!… Salvation received in Me is forever, as I am forever and unchanging! For I have already told you, this is a cord which can not be broken, for it is made of the finest thread and the strongest steel, and in no wise shall death prevail. And by no means can one be cast into hell, to suffer day and night without end. This teaching is false and myth, borrowed from the deceiver, who upon all pagan religion was built.

Sons of men, know you not what the Scriptures say… That whosoever believes in The Son abides forever; and whosoever has not The Son shall perish and not see life? How then shall one say, that whether one believes or believes not, both have eternal life? This teaching among the churches is of the church called mother, and is of her father the devil, of which she continually emulates, seeking after her own glory which she claims she had received from Me… She shall be cut in pieces! And only those in whom I see of Myself, fastened securely to their heart, in spite of their error, shall escape My fury when it comes!… Lo, the Day is at hand!

Yes, the Day is coming, and is already here, when this world shall be judged; lo, it has already come and is yet coming. Yet there are those among you, of whom I know and love, who say they love Me, yet do not obey My voice nor will they listen. For they do adhere closely to the doctrines and traditions of men, even to all their holidays which are perverse in My sight, taking that which is holy and making it unholy, even as a harlot perverting her ways among many lovers.

So then, behold the Day!… Where all those who come to Me in truth, being fully converted in their hearts, who also obey My voice and keep My Commandments, shall be taken… Behold, they shall surely be gone from this place!

And to the rest… Though they have called on My name with all supplications, even unto vain babblings, they shall be left. For they are not truly converted in their hearts, neither will they harken to My voice nor give heed to My Commandments; for they do dishonor Me and pervert My name by all their ways… Yes, even these, who do call of themselves by My own name, shall be left in the midst of the earth on that day. For it is a day of refinement, a day of tears, a day of heavy sorrows and bitter weeping.

I ask you, have these lost their salvation? Had they truly received? Do I live in them?… For all who truly receive of Me know Me, and I live in them; and if I live in them, then in no wise will these turn away. For one, who abides in My love, shall never leave it; for they have tasted of the divine gift and have looked upon My glory. They will not turn, but rest securely at My right hand… These are My sheep, the tame of My flock. They call out and I do hear them, as I had called unto them and they did hear. All My sheep hear My voice and know the sound of My voice, and seek to follow Me wheresoever I lead them.

Yet there are many in this flock who remain wild, who have also been given Me of My Father… These I must bring also… Lo, they shall be tried and refined by fire unto pure white stones, of which all shall be given new names.

They shall come to Me by great tribulation, and shall be made white in My own blood, bringing glory to My name, even the name of The Father who is in Heaven, the name We share. And they shall all become one flock, with one Shepherd… Behold, I shall be their God and they shall be My people forever, says The Lord Your Righteousness.

Salvation has come and shall in no wise depart from My people, for that which was corrupted is made new in Me, and will soon be refashioned of that which can not know corruption anymore. For all who come to Me are saved, having been saved already. And all those who say they know Me, and then turn away, never really knew Me; nor had they really come to Me, having spoken in vain.

For by the heart is one judged, of which I know, for nothing is hidden before Me… I made you and know you, having always known you; Even those who will yet come to Me, I see and know… For I see you as you are and will be, with Me where I am.

Thus salvation can not be lost, once given, for it is only given to those who will receive. And only by the power of My own spirit can one truly know Me as I am, believing that indeed, I AM WHO I AM, calling Me Lord. For those written in My Book, which I hold in My right hand, were written there from the very foundation of the world, of which I was also slain. At no time was I not slain and died and risen… I AM, and LIFE IS because of Me.

So then that atoned for by My blood is far-reaching, even across all boundaries… Life and death, time and space. For even those before Me were after Me, and knew The Father, who knowing Him knew and saw the time of My coming as afar off, having already repented before The Father in His name, which is also My name, the name He gave Me… Immanu El.

Therefore, understand glory and the power of the cross, by which I have sprinkled all nations, all peoples, and all men… Only one’s complete rejection of this Truth, in the hating of My name, keeps them from salvation and life; of which I offer them in rivers of living water mixed with My own blood, which is poured out from My side, of which all must drink, even to the eating of My flesh to have life, life without end.

And so the day comes, and is already here, when all shall come to know God and the power of The Messiah, when all shall sit before My throne… Some to My right hand and some to My left hand. Even so, amen. Let it be done and come to pass, even according to how it is and was written… Even by My own hand shall all things be fulfilled.

Come to Me, beloved. Gather around, and let Me heal and sanctify you… Your salvation is assured! For all who seek My face, and obey My voice, shall abide in My love and never leave it… Eternal joy.

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

Original => Salvation is given and must be received…

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL ❤️ INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

V7/70

2010-04-27 - Einladung zum Hochzeitsmahl des Lammes-Die Trompete Gottes 2010-04-27 - Invitation to the Wedding Supper of the Lamb-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bringt eure Herzen vorwärts
=> Kommt heraus aus den Kirchen
=> Ich rufe euch heraus
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ich habe ein Mahl bereitet, aber…
=> Die Ernte ist getrennt…
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Die Himmlische Hochzeit steht bevor
=> Flitterwochen mit Jesus im Himmel
=> Verleumdung & Falsche Bezeugungen
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Gleichnis der königlichen Hochzeit
Related Messages…
=> Bring your Hearts forward
=> Come out of the Churches
=> I am calling you out
=> The Great Supper separates…
=> I have prepared a Meal, but no one…
=> The Harvest is separated…
=> I know My Own
=> The Celestial Wedding is at the Door
=> Honeymoon with Jesus in Heaven
=> Slander & False Witness
=> Pseudo-Christians & Heresies
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Parable of the Marriage Feast

flagge de  EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL

EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL

27. April 2010 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Hört das Wort des Herrn, hört der Stimme eures Erlösers zu, denn das sagt Der Herr… Schaut, die Zeit ist gekommen! Und der Tag ist sehr nahe, wo die Tür verschlossen werden muss. Schaut, schon jetzt schliesst sie sich… Genauso, Amen.

Denn seht, Meine geliebte Braut wurde Mir von Dem Vater gegeben. Sie ist erwählt und treu. Ihre Lampe ist mit Öl gefüllt und leuchtet hell, ihr Gesicht ist von Anmut erfüllt, ihr Gewand ist bescheiden. Sie ist gekleidet in feiner weisser Wäsche und sie macht sich bereit für ihren Bräutigam, sagt Er, der treu ist, Er der wahr ist und schnell kommt, um Seine Eigenen einzusammeln… Seht, Der Vater hat Mir ihre Hand zur Hochzeit gegeben und wahrlich, Ich sage es euch, ihr Söhne und Töchter der Menschen, Ich werde sie nehmen und sehr nahe zu Mir ziehen! Schaut, Ich werde sie mit Namen rufen und sie wird wegfliegen! Ja, Ich werde sie heiraten und sie wird bei Mir bleiben für eine Woche in dem Herrn, abgesondert im Haus des Vaters!

Oh Meine Geliebten, Meine Treuen und
erwählten Heiligen am Ende dieses Zeitalters,
kommt nahe zu Mir und fühlt Meine Umarmung! Sagt Der Herr…

Oh Auserwählte Meines Herzens, kommt heraus, damit ihr eintreten könnt!…
Denn ICH BIN ER!… Das Alpha und das Omega, Der Erste und Der Letzte,
Der Geliebte der Menschenherzen, Der Wunsch aller Zeiten!

Das sagt Der Herr zu den Kirchen der Menschen und zu all Jenen ringsherum, auch zu all Jenen, die über das Land verstreut sind… Die Zeit ist gekommen und das Hochzeitsmahl ist dabei zu beginnen und Meine Braut wird sicherlich hochgehoben werden! Und schaut, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn wird hereinbrechen, denn Ich habe es tatsächlich gesprochen und werde keine Reue zeigen. Es wird sicherlich geschehen! Steht ihr nicht schon in der Mitte vieler Sorgen, ja 10 Tage und sieben, die dabei sind, hereinzukommen? Doch ihr lehnt ab zu sehen, ihr steht still mit euren verhärteten Herzen und euer Verstand ist abgestumpft, betäubt und ohne Gefühl.

Seht, selbst durch den Mund Meiner Diener, den Propheten, habe Ich zu euch gesprochen, doch ihr wolltet nicht zuhören. Denn Ich hatte ihnen befohlen und gesagt ‘Geht hinaus und ladet Meine Freunde zur Hochzeit ein’, doch ihr habt euch weggedreht. Tatsächlich wurde die Einladung vor euch gebracht, sie war in eure Hände gelegt, doch ihr habt sie abgelehnt! Deshalb habe Ich Meinen Dienern befohlen, eure Einladungen auf den Boden zu werfen, als ein Zeugnis gegen euch, doch ihr seid unbewegt geblieben. Mit grosser Arroganz habt ihr euch bemüht, Meine Worte wegzuwerfen und in eurem Stolz habt ihr Mir auf den Mund geschlagen! Sie brachten euch Geschenke von dem König, doch ihr habt sie abgelehnt, denn ihr wollt keinen Anteil an Mir, wie Ich wirklich bin!

Und immer noch, bis zum heutigen Tag rebelliert ihr gegen Mich mit einem steifen Arm und einem hochgehobenen Kopf! Schaut, ihr wedelt mit euren Köpfen, während ihr Jene beleidigt, verleumdet und anspuckt, die Ich euch sende. Ihr strebt immer danach, sie nieder zu schlagen mit Worten und Taten! Und im Stillen zischt ihr gegen sie mit lügenden Worten und einem eigensinnigen Mund!…

DOCH LASS ES DIR BEKANNT GEMACHT SEIN,
DU VERDORBENE UND EXTREM TÄUSCHENDE GENERATION,
DU HAST ES MIR GETAN! DENN ICH HABE SIE GESANDT! Sagt Der Herr.

Deshalb ist Mein Gesicht von euch abgewendet für eine Zeit und einen Zeitabschnitt, Meine Einladung habe Ich zurückgezogen, bis ihr lernt, nicht mehr zu lästern, bis ihr euch selbst auf den Boden werft und aufrichtig Busse tut dafür, Mich komplett im Stich gelassen zu haben. Deshalb sende Ich Meine Diener zu den Bescheidenen und Demütigen, zu den Armen des Landes, zu den geistig Gebrochenen und unter Jene, die wirklich hungrig und durstig sind nach Gerechtigkeit, damit Ich ihre Becher füllen kann und ihre Bedürfnisse befriedigen… Denn die Einladung ist tatsächlich hinausgegangen, der Ruf widerhallt auf der ganzen Erde!

Und Jene, die in der Lage waren, haben empfangen und sind herbei geeilt! Danksagung ist auf ihren Lippen und Hoffnung erfüllt ihre Herzen, während sie immer auf den Tag blicken, wo unsere Freude vollkommen sein wird! Schaut, ihre Lampen sind voll und ihre Treue leuchtet hell; sie haben den Ruf beachtet und sind herausgekommen, um Mich zu treffen!… Deshalb wird es geschehen, wie es geschrieben steht… Die Ersten werden die Letzten sein und Jene, die als Letzte angesehen wurden, werden erste Teilhaber der Herrlichkeit sein.

Deshalb sagt Der Herr euer Erlöser… Kommt heraus, all ihr Treuen! Bringt eure Einladung mit euch, denn Ich habe sie in eure Herzen geschrieben! Tretet in die Freude des Herrn ein! Kommt und singt Loblieder, tanzt vor Freude und nehmt an dem Fest teil, das Ich für euch bereitet habe!

Hört Mich, Geliebte, schart euch um Mich, denn Ich bin es, eure Erste Liebe!…

Ja, Er, der immer bei euch gewesen ist
und bei welchem ihr bleiben werdet, bis zum Ende der Zeit,
denn Niemand kann euch von Meiner Liebe trennen,
noch kann irgendjemand euch aus Meiner Hand zupfen!…

Deshalb singt für Mich, jubelt und seid ausserordentlich froh!
Denn ihr seid Mein und seid es immer gewesen,
vorherbestimmt in Dem Geliebten!… Sagt Der Herr.

<= 69. Der EINE Der BLEIBT, LÄSST ZU
@ VOLUME 7
=> 71. Bläst Die TROMPETE, Schlagt ALARM, Der HEILIGE Von ISRAEL Kommt…

flagge en  INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

4/27/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the word of The Lord, listen to the voice of your Redeemer, for thus says The Lord… Behold, the time has come! And the day is very near, when the door must be shut; behold, even now it is closing… Even so, amen.

For behold, My beloved bride has been given Me of The Father; she is chosen and faithful. Her lamp is filled with oil and burns brightly, her face is filled with beauty; her vesture, humble. She is clothed in fine linens of white and makes ready for her Bridegroom, says He who is faithful, He who is true, and is coming quickly to gather His own… Lo, The Father has given Me her hand in marriage, and truly I say to you, O sons and daughters of men, I shall take her and draw her very near! Behold, I shall call her by name, and she shall fly away! Yes I shall marry her, and she shall remain with Me for one week in The Lord, set apart in The Father’s house!

Oh My beloved, My faithful and chosen saints of the end of this age,
Come close and feel My embrace! Says The Lord…

Oh elect of My heart, come out that you may enter in!…

For I AM HE!…

The Alpha and Omega, The First and The Last,
The Beloved One of men’s hearts, The Desire of Ages!

Thus says The Lord to the churches of men, and to all those roundabout, even to all those scattered across the land… The time has come, the wedding supper is about to begin, and My bride shall surely be taken up! And behold, the Great and Terrible Day of The Lord shall rush in, for I have indeed spoken it and shall not repent; it shall surely be! Behold, do you not stand in the midst of many sorrows already, even ten days and seven which are about to come in? Yet you refuse to see, standing still with your hearts hardened, your minds dulled, numb and without feeling.

Lo, even by the mouths of My servants, the prophets, have I spoken to you, yet you would not hear. For I had commanded them, saying, “Go out, and invite My friends to the wedding”, yet you turned away. Indeed, the invitation was set before you, it was even placed in your hands, yet you refused it! Thus I commanded My servants to pour your invitation upon the ground, as a testament against you, yet you remained unmoved; and with great arrogance you sought to cast off My words, and in your pride you struck Me upon the mouth! Lo, they brought you gifts from The King, yet you rejected them, wanting no part with Me as I truly am!

And still to this day, you rebel against Me, with a stiff arm and a stretched-out neck! Behold, you wag your heads, as you slander and spit upon those I send to you, seeking always to strike them down in word and by deed! And in secret you hiss at them, with lying words and a froward mouth!…

YET LET IT BE KNOWN TO YOU,
O PERVERSE AND MOST DECEITFUL GENERATION,
YOU HAVE DONE IT TO ME! FOR I HAVE SENT THEM!
Says The Lord.

Therefore, My face is turned from you for a time and a season, My invitation withdrawn, until you learn to no longer blaspheme, until you cast yourselves upon the ground and truly repent of all your forsaking of Me. Thus I am sending My servants to the lowly and humble, to the poor of the land, to the spiritually broken, and among those who truly hunger and thirst for righteousness, that I may fill their cups and satisfy their need…

For indeed the invitation has gone out, the call resounds in all the earth! And those who were able received, and have come running! Lo, thanksgiving is upon their lips and hope fills their hearts, as they look always to the day our joy is made complete! Behold, their lamps are full and their faithfulness burns bright; they have heeded the call, and have come out to meet Me!… Thus as it is written, so it comes to pass: The first have become the last; and those who were accounted as last have become first partakers of The Glory.

Therefore, this is what The Lord your Redeemer says… Come forth, all you faithful! Bring your invitation, for I have written it upon your hearts! Enter into the joy of The Lord! Come and sing praises, dance for joy, and partake of this feast I have prepared for you!

Hear Me, beloved, gather around;
For it is I, your First Love!…

Yes, He who has been with you always,
And with Whom you shall remain, even to the end of time;
For no one can separate you from My love,
Nor can any pluck you from My hand!…

Therefore sing for Me, rejoice and be exceedingly glad!
For you are Mine, and have always been,
Predestined in The Beloved!… Says The Lord.

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

Original => The Wedding Supper

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone