Feiert jene Dinge NICHT, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben… – Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

V1/26

DE1-26 Der Herr spricht ueber die Urspruenge im Heidentum und die Winde der Taeuschung-Trompete Gottes EN1-26 The Lord speaks about Origins in Paganism and the Winds of Deception - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Herzen verwandelt…Gnade gegeben
=> Der schreckliche Tag des Herrn
=> Urteil & Ernte
=> Christentum & Kulte
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Täuschungen
=> Dank- Buss- & Bettag
=> Halloween
=> Seid nicht getäuscht von der Welt
=> Das Feiern von Weihnachten
=> Der Wankelmütige wird nicht eintreten
=> Weihnachten & Traditionen
Related Messages…
=> Hearts changed…Grace is given
=> The terrible Day of the Lord
=> Judgment & Harvest
=> Christianity & Cults
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Deceptions
=> Thanksgiving Celebration
=> Halloween
=> Be not tempted of the World
=> Celebration of Christmas
=> The Double-Minded shall not enter
=> Christmas & Traditions

flagge de  Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…

Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…
Bleibt Standhaft gegen die Winde der Täuschung

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy… Herr, sollten wir trotzdem Weihnachten feiern mit unserer ganzen erweiterten Familie, wie geplant?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Euch ist die Wahrheit gegeben, die Wahrheit ist bekannt gemacht. Deshalb sollst du und deine Familie diesen 25. Dezember nicht feiern, noch den Nächsten. Ihr sollt niemals wieder diesen abscheulichen Feiertag der Menschen feiern.

Doch betreffend Jenen, die ihr liebt, die diesen Tag feiern, in jenen Dingen schwelgend, die Ich hasse, lasst ihnen seine Ursprünge nicht zukommen, bis es beendet ist. Denn sie bleiben in Ignoranz für viele, viele Dinge. Und aufgrund ihrer Ignoranz halte Ich es noch nicht gegen sie. Doch jene Sünden, die offensichtlich sind, kennen sie. Und Diese habe Ich ihnen angerechnet, bis der Tag kommt, wenn sie Mich anrufen im Namen Des Sohnes, in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit, Seine Vergebung suchend, Sein Opfer völlig akzeptierend als Reinigung ihrer Sünden.

Schaut, der Tag, wenn all Meine Erwählten zu Mir kommen in Reue, nähert sich. Bald, ja bald werden sich eure Lieben Mir hingeben und sich nur noch wünschen, das zu tun, was richtig und gut ist in Meinen Augen. Denn Ich werde Meine Herrlichkeit offenbaren und die Kraft Meiner Stärke. Denn wie es geschrieben steht… Ich werde Wunder tun in den Himmeln oben und auf der Erde, Blut und Feuer und Rauchsäulen; die Sonne wird sich in Dunkelheit verwandeln und der Mond in Blut, wenn der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn kommt. Schaut, Zittern wird sie erfassen und die Furcht vor Dem Herrn wird tief in ihre Herzen sinken und ihr Stolz wird wegschmelzen. Und sie werden Meinen Namen anrufen in der Zeit der Not, inmitten grossem Weinen und grosser Furcht.

Denn von Anfang an wussten sie die Wahrheit, wer Ich bin, tief im Innern, doch sie leugneten Mich und wählten lieber, gegen Mich zu rebellieren, zu Gunsten von ihrem eigenen Weg. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, schaut, der Tag kommt näher, wenn die Hartherzigen weinen und aus den Augen der Rebellischen Tränen hervorbersten werden, wenn die Stolzen gedemütigt und die Atheisten auf ihre Knie fallen werden. Schaut, Alle werden realisieren, dass es einen Gott gibt, der regiert, Der Schöpfer von Himmel und Erde!… Lasst ihre Herzen schmelzen und Heilung empfangen! Alle Täuschungen werden sich verflüchtigen! Dann werden ihre Augen geöffnet sein und ihre Ohren entstopft! Und mit ihrem Mund sollen sie laut rufen… “Lob und Ruhm gehört Ihm, der auf dem Thron sitzt und Dem Lamm!”

Deshalb hütet euch, oh Kinder Zion’s,
Denn die Reiter beginnen zu reiten!
Schaut, der Erste sitzt auf seinem Pferd, seinen Bogen haltend,
und der Zweite steht bereit…

Wehe, wehe, wehe zu den Menschen auf der Erde!
Denn die Winde der Täuschungen wehen über die ganze Erde!…

Und schaut, Ich komme rasch,
mit der Wahrheit und der Erlösung in Meiner rechten Hand,
und mit dem Urteil und dem Tod in Meiner Linken!…
ICH BIN DER HERR.

<= 25. Das sagt der Herr betreffend dem FEIERN Von WEIHNACHTEN
@ VOLUME 1
=> 27. AUFGABE

flagge en  Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

Celebrate NOT those Things of Pagan Origins
Stand steadfast against the Winds of Deception

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy… Lord, should we still celebrate Christmas with our extended family as planned?

[Answer from God The Father]
To you the truth is given, the truth is made known. Thus you and your family shall not celebrate this 25th day of December, nor the next. You shall never again celebrate this detestable holiday of men.

Yet concerning those you love who celebrate this day, reveling in those things I hate, give them not its origins until it is finished. For they remain in ignorance of many, many things. And on account of their ignorance, I do not yet hold it against them. Yet of those sins which are obvious, they do know. And these I have counted against them, until the day comes when they call upon Me in the name of The Son, in sincerity and in truth, seeking His forgiveness, fully accepting His sacrifice for the cleansing of their sins.

And behold, the day when all My chosen come to Me in repentance draws very near. Soon, oh so very soon, your loved ones will dedicate themselves to Me, wishing to do only that which is right and good in My eyes. For I shall reveal My glory and the power of My strength. For as it is written: I will show wonders in the heavens above and in the earth beneath, blood and fire and pillars of smoke; the sun shall be turned into darkness and the moon into blood, at the coming of the Great and Terrible Day of The Lord. Behold, trembling will grab hold of them, and the fear of The Lord shall sink deep into their hearts, and their pride shall melt away. And they will call upon My name in the time of trouble, amidst great weeping and fear.

For from the beginning they knew the truth of who I am, even deep within, yet denied Me, choosing rather to rebel against Me in favor of their own way. Yet now the time has come, behold the day draws near, when the hard-hearted shall weep and the eyes of the rebellious shall burst forth with tears, when the prideful are humbled and the atheist shall fall to their knees. Behold, all shall realize there is a God who reigns, Creator of Heaven and Earth!… Let their hearts melt and receive healing! Let all deception flee away! Let their eyes be opened and their ears unstopped! And with their mouths, let them give a shout, “Praise and glory, to He who sits on the throne and to The Lamb!”

Therefore beware, O children of Zion,
For the horsemen begin their ride!
Behold, the first sits upon his mount, holding his bow,
And the second stands ready…

Woe, woe, woe to the peoples of the earth!
For the winds of deception are blowing,
Even upon the face of the whole earth!…

And behold, I am coming quickly,
With truth and salvation in My right hand,
And judgment and death in My left!…
I AM THE LORD.

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Original => Celebrate NOT those Things of pagan Origins

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lauwarme Schafe ❤️ Lukewarm Sheep

<= ML/92      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/94 =>

ML/93

DER HERR SPRICHT zu den lauwarmen Schafen THE LORD SPEAKS to His lukewarm Sheep - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Korrektur Gottes
=> Geistige Eifersucht
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Heilung eines Blinden
=> Öffne dein Herz ganz für Mich
=> Viele sind Gerufen, Wenige…
=> Beschränkter Weitblick
=> Lauheit
=> Ich durchsuche Herz & Gedanken
Related Messages…
=> God’s Correction
=> Spiritual Jealousy
=> I know My Own
=> Healing of a blind Man
=> Open your Heart all the way to Me
=> Many are Called, Few are Chosen
=> Narrow Vision
=> Lukewarmness
=> I search the Heart & Mind

flagge de  LAUWARME SCHAFE

LAUWARME SCHAFE

10/27/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Geliebte, was mehr soll Ich sagen? Und was würdet ihr wollen, dass Ich tue? Denn diese kleine Herde bleibt vor Meinem Angesicht, doch sie hat Mich nicht wirklich angeschaut… Ihr habt Mich nicht gekannt…

Brief über Brief hatte Ich zu euch gesprochen,
seht, Ich hatte euch auch Ohren gegeben, um zu hören…

Doch ihr lehnt es ab, dem Klang Meiner Stimme zuzuhören,
und von Meiner Liebe haben sich Viele entfernt!

Ich hatte euch Augen gegeben, um zu sehen!
Schaut, viele Zeichen und Wunder waren deutlich vor euch gesetzt!…
Doch ihr glaubt nicht.

Eure Augen werden trübe, Meine Herrlichkeit ist verblasst vor euren Augen. Und eure Ohren sind erschöpft und sehnen sich nicht länger nach dem Klang Meiner Stimme. Egoismus ist eingetreten und ihr zieht euch zurück zu eurem vorherigen Meister. Seht, sogar Eifersucht erfüllt die Herzen von Einigen unter euch, während ihr die Gaben eurer Brüder und Schwestern beneidet… DIE NACHT IST ANGEBROCHEN! SORGEN ERGREIFEN EUCH! Während eure Augenlider schwer werden und ihr langsam zurückfallt in euren Schlummer, faltet ihr eure Hände um zu schlafen… Tränen, solch bittere Tränen.

Geliebte, seht Meine Worte als das, was sie sind! Schaut auf sie alle und seht jetzt! Schaut nicht mehr länger darauf mit menschlichen Erwartungen, noch entsprechend dem menschlichem Verständnis… Schaut auf ihren Ursprung und seht! Seht die Herrlichkeit darin und schaut ohne die Herrlichkeit. Denn da gibt es keinen Menschen auf dieser Erde, noch hat es jemals Einen gegeben noch wird es jemals einen Anderen geben, der in der Weise sprechen kann, in welcher Ich zu euch gesprochen habe in all diesen Briefen. Und es gibt auch kein anderes Wesen in der ganzen Schöpfung, das Früchte tragen kann, die Meinem Bild ähnlich sind oder das seinen Geist veranlässt, auf seine Rede übertragen zu sein, wie Ich es getan habe… Denn Ich bin der Gleiche gestern, heute und für immer!

Deshalb seht mit einem grösseren Weitblick und
verwerft diese enge Sichtweise und fangt an,
MICH KENNEN ZU LERNEN, wie Ich wirklich bin!…

Denn der Blinde sucht Mich,
damit Ich sein Sehvermögen wieder herstellen möge,
denn er weiss, dass er blind ist und nicht sehen kann…

Doch was ist mit euch?…
Was ist mit dieser kleinen Herde?…
Was ist mit all diesen Kirchen der Menschen?…

Habt ihr nie Meine Worte gelesen,
worin Ich sagte “Für das Gericht bin Ich in diese Welt gekommen,
damit Jene, die nicht sehen, sehen können
und dass Jene, die sehen, blind gemacht sein können”?

Das sagt Der Herr…
Ich habe gesucht, Ich habe über Jeden von euch geblickt und Ich bin überhaupt nicht zufrieden…

MEIN HERZ IST MIT SCHMERZ ERFÜLLT DARÜBER,
WAS ICH GESEHEN HABE!

Und obwohl ihr nicht länger wünscht zuzuhören und nicht mehr länger sehen wollt, werde Ich trotzdem sprechen! Ich werde zu Meinen Dienern sprechen und die Last Meines Herzens bezüglich dieser kleinen Herde soll offenbart sein… Mein Schmerz wird deutlich gemacht sein!

Kleine Herde, in euch sehe Ich die Welt und das Bild der Kirchen der Menschen!… Ihr wurdet abgesondert, doch ihr lehnt ab, abgesondert zu sein! Ihr seid wie Israel geworden, ein Volk, das in der Wüste wandert, das nicht aufhört mit seinen Beschwerden! Denn unter euch höre Ich eine Auseinandersetzung, deshalb werde Ich sprechen und Meine Worte werden schwer auf euch fallen und Meine Korrektur wird eintreten… Doch das, was Ich dabei bin zu tun, wird noch lauter sprechen. Denn Ich werde nicht mehr zu euch sprechen in dieser Weise, doch Meine Worte werden weitergehen. Und sie werden tatsächlich auf der Seite verbleiben, für Alle die danach streben, sie ausfindig zu machen und sie werden Jenen Frieden bringen, die sie wirklich umarmen und Heilung für Alle, die sie tun.

Kleine Herde, Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit euren Herzen…

Ihr tretet die Linie mit einem Fuss
und mit dem Anderen versucht ihr, zurück in die Welt zu laufen…

Schaut, ihr seid dabei zu stolpern!
Ihr seid dabei, euch in der Dunkelheit zu verirren!
Ihr seid dabei, in das schattige Tal des Todes einzugehen.

Habe Ich euch nicht gesagt, dass Ich diese kleine Herde behandeln würde wie Ich Mein Volk Israel in der Wüste behandelt habe?… Und gibt es da nicht einen Propheten unter euch, sogar wie Mose unter dem Volk Israel gewandelt ist, jedes Meiner Worte wiederholend für die Völkerschar? Doch sorgt euch nicht über ihre Zahl noch vergleicht, sondern beachtet die Botschaft und schaut auf das Beispiel. Denn die Grösse einer Herde bedeutet nicht viel. Vielmehr war es die Botschaft und das Beispiel, welches durch die Generationen hindurch sprach. Denn das Herz jedes Hörers ist kostbar aus Meiner Sicht und das Herz von Jenen, die voller Beschwerden sind, werden gerügt und korrigiert werden, doch das Herz des Spötters ist eine Abscheulichkeit für Den Herrn… Denn Ich ändere nicht.

Ja, Ich habe tatsächlich über die Menschensöhne geblickt, sagt Der Herr und wer unter ihnen bleibt treu? Wer hängt an jedem Meiner Worte und umarmt es voll und ganz? Wer unter den Menschen hat sich Mir von ganzem Herzen ergeben?… Kleine Herde, dachtet ihr, dass Ich es nicht gesehen habe?! Dachtet ihr, Ich würde still bleiben zu einer Zeit wie Dieser?!

Seht, auch jetzt höre Ich in euch Beschwerden. Und Einige von euch sagen zu sich selbst “Sprich nie mehr das Wort Des Herrn, damit ich mich nicht verurteilt fühle und noch mehr belastet. Werft diese Stricke von mir, denn das Gewicht dieses Jochs ist zu schwer. Ich wünsche nicht länger zu stehen und es zu tragen, Ich wünsche nicht länger, es zu umarmen… Lasst mich meinen eigenen Weg gehen.”

Doch Ich sage euch die Wahrheit, sagt Der Herr, Ich habe erst begonnen zu sprechen. Ja, Ich werde mächtig zulegen in Wort und in Tat! Denn Keiner wird entkommen, ausser durch Mich! Und obwohl ihr zurück fällt in den Zweifel hinein und zurückkehrt zu euren egoistischen Wünschen, Mein Wort wird sprechen und Meine Handlungen werden laut rufen.

Doch zu euch als Herde werde Ich nicht mehr sprechen auf diese Weise, denn ihr seid aufgelöst. Wer von euch hat Tränen vergossen zusammen mit echter, aufrichtiger Reue und einem ernsthaften Wunsch, die eigenen Wege zu ändern und Mir mit dem ganzen Herzen zu folgen? Wer von euch ist losgelöst von dem, was dabei ist zu sterben?! Warum sitzt ihr ruhig, während die Dunkelheit hereinkommt und euer Vertrauen zurücksinkt, um zu schlummern?!…

Wie eine Blume, die an einem steinigen Ort aufgeht,
wie die Pflanze, die keine tiefe Erde hat,
so seid ihr auch, kleine Herde…

Denn euer Vertrauen ist leicht umzustürzen,
und euer Glaube verwelkt aufgrund von Wassermangel,
denn ihr habt keine Wurzeln…

Schaut, auch jetzt sind viele Dornen hervor gekommen,
doch ihr bemüht euch nicht, euch daraus zu befreien.

Geliebte, wann werdet ihr euch völlig öffnen für Mich? Wann werdet ihr kommen und von dieser Quelle trinken? Wie lange soll Ich auf euch warten, bis ihr euch selbst kreuzigt für Mich? Wann werdet ihr befreit stehen?… Wann werdet ihr aufstehen für Meinen Namen und Meine Herrlichkeit verkünden ohne Vorbehalt?! Wann werdet ihr aus ihnen heraus kommen und frei sein?!

Die Zeit ist vergangen, Meine Braut ist erwählt und weiss gekleidet, doch diese feinen Kleider bleiben rar unter euch, kleine Herde. Denn ihr habt Mich nicht mehr geliebt als Diese und mehr als euch selbst; noch habt ihr euch selbst auf den Altar gelegt, als ein spezielles Opfer für euren Gott…

Deshalb bin Ich annulliert!…

Meine kleine Herde hat Mich nicht gekannt!
Noch haben sie Mich und Meine Worte umarmt!

Sie haben sich in ihren Herzen entfernt
und die ersten Werke im Stich gelassen!

Sie hören, sind aber unfähig zuzuhören! Sie versammeln sich, um das Wort Des Herrn zu hören, doch sie versammeln sich wie Jene, die kommen, um Einen zu hören, der gut auf einem Instrument spielt… Sie hören Meine Worte, ABER SIE WERDEN SIE NICHT TUN!

Schaut, Ich hatte Meinem Diener befohlen, dass er dieser kleinen Herde zeigt, was das Wichtigste ist, seht, er trägt ein Zeichen, er verkündet es euch jedes Mal, wenn ihr ihn seht… Ohne ein Wort zu sprechen ist es deutlich gemacht!… Kleine Herde, eure Augen sind trübe und ihr seid unfähig, an euch selbst vorbei zu blicken, sogar euer eigenes Spiegelbild bleibt still, denn ihr seid unfähig zu erkennen, doch das, was Ich Meinem Diener befohlen habe, ist deutlich gemacht, denn er trägt seinen Gehorsam auf seinem Gesicht und seine Hingabe über seinem Kopf.

Ihr blinden und egoistischen Kinder! Von Anfang an war Timothy zu euch gesandt, von Anfang an hat er Meine Botschaften an EUCH übermittelt! Auch jetzt ist er vor euch gesetzt als Vorbild, um darauf zu blicken und um Meine Botschaften zu überbringen durch die Webseite und jetzt durch seinen eigenen Körper. Ja, er stolpert wie alle Menschen, doch jedes Mal, wenn er fällt, sammle Ich ihn auf und seine Kraft ist erhöht… Seht, durch seinen Gehorsam gewinnt er an Stärke und aufgrund seiner Hingabe macht er weiter.

Warum versteht ihr Meine Rede nicht?! Wie kommt es, dass ihr Meine Zeichen nicht verstanden habt?… Eure Liebe schwindet, eure Hingabe bröckelt und euer Gehorsam wurde durch euren Egoismus ersetzt! Was mehr soll Ich dann sagen? Was mehr sollte Ich noch tun? Habe Ich nicht ein Geschenk bereitet, eine grosse Zahl an Worten, um euch zu segnen?… Deshalb sprecht eure Beschwerde kleine Herde! Bringt sie hervor und verkündet eure Kontroverse vor Dem Herrn, wenn ihr keine Gottesfurcht habt in euren Herzen!

Deshalb verkünde Ich es an diesem Tag…

Viele von Jenen, welche Ich in den Dienst gerufen hatte, werden bleiben,
und sie sollen tatsächlich dienen…

Sie werden nicht entkommen mit der ersten Ernte.

Und Viele, die Ich gerufen hatte, um Zeugen zu sein für Meinen Namen,
werden nicht in die Schlacht gesandt werden, denn sie sind verworfen…

Sie sollen nie mehr ein Zeuge für Meinen Namen sein,
von der Zahl sind sie entfernt.

Und so sind wir zum Ausgangspunkt zurückgekehrt… Timothy wird für Mich gehen und ein Anderer mit ihm und noch ein Dritter wird massvoll zunehmen und mit allen Anderen bekannt gegeben werden durch ein Zeichen. Schaut, Ich werde die Demütigen dieser Herde nehmen, Jene, die Mich mit ihrem ganzen Herzen geliebt haben, Jene, die mit Mir verheiratet waren von Anfang an, denn Ich kenne Meine Eigenen…

Und schaut, Der Bräutigam sagt “Erhebe dich jetzt Meine Braut und besteige den Hügel Des Herrn! Denn Ich habe euch gerufen, Ich habe nicht aufgehört, euch zuzuwinken, damit ihr näher kommen könnt und Mir folgen und wir zusammen durch das Tor schreiten können. Meine Geliebten, Ich will euch bei Mir haben wo Ich bin!… Kommt jetzt und nehmt Meine Hand zur Hochzeit!”

Schaut, noch einmal sage Ich zu euch, auf diese Weise werde Ich nicht mehr zu euch sprechen als eine Herde. Lasst Jeden deshalb seinen eigenen Weg finden; lasst Jeden wählen entsprechend seinem eigenen Wunsch; lasst Jeden zu Mir kommen, Einer nach dem Anderen, zu seiner festgelegten Zeit. Denn Ich bin Der Herr und Ich werde sicherlich handeln gemäss Meinem eigenen Gutdünken… MEIN WILLE wird ausgeführt werden.

Kleine Herde, Ich habe euch viele Tage gegeben, um zu bereuen, viele Tage, um zu völliger Busse zu kommen und aufrichtig in Mir zu wandeln… Zu eurer ersten Liebe zurück zu kehren und zu offenbaren, dass Ich tatsächlich der Erste bin. Doch sehr Wenige haben den Klang Meiner Stimme beachtet, sehr Wenige sind zu Mir gekommen in Wahrheit… Da sind nur ein paar Wenige, die Mich wirklich lieben mit ihrem ganzen Herzen.

Deshalb habt ihr eure Entscheidungen getroffen
und die Linie ist gezogen worden…

Die erste Ernte ist bestimmt, sagt Der Herr.
Denn Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt…
Genau so, Amen.

<= 92. Beschränktes Sehvermögen
@ WEITERE BRIEFE
=> 94. Selige Hoffnung

flagge en  LUKEWARM SHEEP

LUKEWARM SHEEP

10/27/11 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given to Jayse and Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Beloved, what more shall I say? And what would you have Me do? For this little flock remains before My face, but has yet to truly behold Me… You have not known Me…

In Letter after Letter I had spoken to you,
Lo, even I had given you ears to hear…

Yet you refuse to listen to the sound of My voice,
And from My love many of you have departed!
I had given you eyes to see!

Behold, many signs and wonders
Were set before you plainly!…
Yet you do not believe.

Your eyes grow dim, My glory has faded in your eyes. And your ears, they are weary and no longer yearn for the sound of My voice. Selfishness has entered in and draws you back to your former master. Lo, even jealousy fills the hearts of some of you, as you covet the gifts of your brothers and sisters… NIGHT HAS FALLEN! SORROW GRABS HOLD! As your eyes grow heavy, as you slowly fade back into your slumber, as you fold your hands to sleep… Tears, such bitter tears.

Beloved, see My words for what they are! Look upon them all, and now see! No longer look upon them with human expectations, nor according to human understanding… Look upon their Source, and see! See the glory within, and look upon the glory without. For there is no man on this earth, nor has there ever been, nor shall there ever be another, who can speak in the manner in which I have spoken to you in all these Letters. Nor is there any other being, in all creation, who can bear fruit according to My likeness, or cause their spirit to be carried upon their speech, as I have… For I am the same yesterday, today, and forevermore!

Therefore, see with eyes wide and cast off this narrow vision,
And begin to KNOW ME as I truly am!…
For the blind seek Me, that I might restore their sight,
For they know they are blind and can not see…

Yet what of you?…
What of this little flock?…
What of all these churches of men?

Have you never read My words, where I said, “For judgment I have come into this world, that those who do not see may see, and that those who see may be made blind”?

Thus says The Lord…
I have searched, I have looked upon each one of you, and I am not at all satisfied… MY HEART IS PAINED BY WHAT I HAVE SEEN! And though you no longer wish to hear and want no more to see, I shall speak! I shall speak to My servants, and the burden of My heart over this little flock shall be revealed… My pain shall be made plain!

Little flock, in you I see the world and the likeness of the churches of men!… You were to be set apart, yet you refuse to be separate! You have become Israel, a people wandering in the desert, who cease not from their complaint! For within you I hear a controversy, therefore I shall speak, and My words shall fall heavily upon you and My correction shall enter in… Yet that which I am about to do shall speak louder still. For I shall no more speak to you in this manner, yet My words shall continue. And they shall indeed remain upon the page for all who seek to know them, bringing peace to those who truly embrace them, and healing to all who do them.

Little flock, I am not at all satisfied with your hearts…
You tread the line with one foot,
And with the other you seek to run back into the world…

Behold, you are about to stumble!
Into darkness you are about to wander!
Into the valley of the shadow of death you are about to walk.

Did I not tell you that I would treat this little flock as I treated My people, Israel, in the desert?… And is there not a prophet among you, even as Moses walked among Israel repeating My every word to the multitude? Yet do not concern yourselves with their number, nor compare, but consider the message and look upon the example. For the size of a flock matters little. Rather it was the message and the example, which spoke throughout the generations. For the heart of every hearer is precious in My sight, and the heart of those full of complaints shall be rebuked and corrected, yet the heart of the scoffer is an abomination to The Lord… For I change not.

Yes, I have indeed looked upon the sons of men, says The Lord, and who among them remains faithful? Who hangs upon My every word, to embrace it fully? Who, among men, has devoted themselves to Me, wholeheartedly?… Little flock, did you think I had not seen it?! Did you think I would stay silent, at a time such as this?!

Lo, even now I hear within you, complaints. And some of you say within yourselves, “Speak no more the word of The Lord, lest I feel convicted and further burdened. Cast these cords from me, for the weight of this yoke is too heavy. I no longer wish to stand and bear it, I no longer wish to embrace it… Let me go my own way.”

Yet I tell you the truth, says The Lord, I have only just begun to speak. Yea, I shall increase mightily in word and in deed! For none shall escape, except through Me! And though you fall backward into doubt, and return to your selfish desires, My Word shall speak and My actions shall shout.

Yet to you, as a flock, I shall no more speak in this manner, for you are disbanded. For which one of you has shed tears coupled with true repentance, a sincere desire to change your ways, to wholeheartedly follow Me? Which one of you is undone, over that which is about to die?! Why do you sit still as darkness closes in and your faith falls back into slumber?!…

Like a flower springing up in a stoney place,
Like the plant which has no depth of earth,
So also are you, little flock…

For your trust is easily toppled,
And your faith withers for lack of water, for you have no root…

Behold, even now many thorns have sprung up,
Yet you make no effort to break free.

Beloved, when will you fully open to Me? When will you come and drink from this Fountain? How long shall I wait for you to crucify yourselves for Me? When will you stand free?… When will you stand up for My name, and proclaim My glory, without reservation?! When will you come out from among them, and be free?!

The time has passed, My bride is chosen and is clothed in white, yet these fine linens remain scarce among you, little flock. For you have not loved Me more than these, more than yourselves; neither have you laid yourselves upon the altar, as a special offering before your God…

Therefore, I am undone!…
My little flock has not known Me!
Neither have they embraced Me or My words!
They have departed in their hearts, forsaking the first works!

They hear, but are unable to listen! They gather around to hear the word of The Lord, yet they gather as those who have come to hear one who plays well on an instrument… They hear My words, BUT THEY WILL NOT DO THEM!

Behold, I had commanded My servant that he show this little flock what is foremost, lo he bears a sign, he declares it to you each time you see him… Without speaking a word, it is made plain!… Little flock, your eyes are dim and you are unable to see past yourselves, even your own reflection stays silent, for you are unable to discern. Yet that which I commanded My servant is made plain, for he bears his obedience upon his face and wears his devotion atop his head.

You blind and selfish children! From the beginning Timothy was sent to you, from the beginning did he deliver My messages to YOU! Even now, he is made an example for you to look upon, delivering My messages by the page, and now in his own body. Yes he stumbles as all men, yet each time he falls down I gather him up again, and his strength is greatly increased… Lo, by his obedience he gains strength, by his devotion he continues on.

Why do you not understand My speech?! How is it you have not understood My signs?… Your love wanes, your devotion crumbles, and your obedience is displaced by your own selfishness! What more shall I say then? What more should I have done? Did I not provide a bounty, a great multitude of words to bless you?… Therefore speak your complaint, little flock! Bring it forth and declare your controversy before The Lord, if you have no fear of God in your hearts!

Therefore, I declare it this day…

Many of whom I had called into service shall remain,
And they shall indeed serve…
They shall not escape by way of the first harvest.

And many of whom I had called to be witnesses for My name
Shall not be sent into battle, for they are cast off…

They shall no more be a witness for My name,

From the number they are removed.

Thus has it come full circle… Timothy shall go for Me and another with him, and still a third shall be increased by measure, with all others declared by a sign. Behold, I shall take the lowly of this flock, those who have loved Me with their whole hearts, those who were married to Me from the beginning, for I know My own…

And behold, The Bridegroom says, “Arise now, you My bride, and ascend the hill of The Lord! For I have called to you, I have not ceased from beckoning you, that you may come close and follow Me, that we may now pass through the gate together. My beloved, I want you to be with Me where I am!… Come now, and take My hand in marriage!”

Behold, again I say to you, in this manner I shall no more speak to you as a flock. Let each, therefore, find their own way; let each choose according to their own desire; let each come to Me, one by one, in their time appointed. For I am The Lord, and I shall surely do according to My own pleasure… MY WILL shall be done.

Little flock, I have given you many days in which to repent, many days to come to full repentance, to walk uprightly in Me… To return to your First Love, revealing that I am indeed first. Yet very few have heeded the sound of My voice, very few have come to Me in truth… There are but a few, who truly love Me with their whole hearts.

Therefore, you have made your decisions
And the line has been drawn…

The first harvest is set, says The Lord.
For many are called, yet few are chosen…
Even so, amen.

<= ML/92      @ MORE LETTERS     ML/94 =>

 <= ML/92      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/94 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Baue Vertrauen auf in den Geliebten – Build Trust in the Beloved

<= VOLUME 7     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/02 =>

ML/01

DER HERR SAGT - BAUE VERTRAUEN AUF in Den Geliebten The Lord says - Build Trust in the Beloved
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus spendet die Gabe der Heilung
=> Eure Herzen sind offenbart
Related Messages…
=> Jesus releases the Gift of Healing
=> Your Hearts are revealed

flagge de  BAUE VERTRAUEN AUF in Den Geliebten

BAUE VERTRAUEN AUF in Den Geliebten

8/13/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Eine Schwester in Christus fragte…
“Hallo Timothy. Ich habe mich gefragt, ob es zu viel wäre, dich zu fragen, ob du deine Hände auf mich legst zur Heilung. Ich habe einen Bandscheibenvorfall nach einer Verletzung bei der Arbeit. Ich weiss, dass ich geheilt sein werde. Der Herr hat mich fortlaufend geheilt, seit Ich verletzt wurde. Wir sind auf dem Weg von Illinois nach Colorado und wir werden durch Nebraska kommen an diesem kommenden Sabbat. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, Ich würde mich freuen von dir zu hören, um mir zu sagen, ob und wo wir uns treffen können. Danke vielmals!”

Das sagt Der Herr…
Geliebte, was ist die Kraft eines Mannes?… Er hat wenig und was er hat, nützt nichts. Und welche Heilung kann erreicht werden durch einen Mann, der kein medizinisches Wissen hat?… Gibt es dafür nicht Mediziner?…

Doch die Gabe der Heilung durch den Geist ist wahr…

Und Heilung dieser Art kommt durch den Glauben und
auch durch komplettes Vertrauen in Mich
und in die Kraft Meines Namens…

Es hat wenig zu tun mit dem Einen, der ihn anruft.

Nicht einmal Timothy hat diese Gabe, noch wohnt die Kraft der Heilung in irgend einem Menschen. Doch Timothy hat es ausgeführt, aber nur, wenn Meine Anwesenheit stark auf ihm war und wenn Mein Wille in sein Ohr gesprochen war, dass er Meinen Namen anruft, um dies durchzuführen, was Ich tat, Beides – aus Distanz und durch das Auflegen der Hände… Ich bin Der Herr.

Doch für dich ist es nicht Mein Wille, dass Timothy dies ausführt… Es ist Mein Wille, dass du ihn übergehst und zu Mir blickst. Schau an ihm vorbei und suche Mein Gesicht und schaffe Vertrauen in Den Geliebten, denn dies ist auch, was Ich von Timothy verlange… Worin Friede und Heilung jeglicher Art fliesst.

Und was verlange Ich von einer Tochter? Was ist wohlgefällig aus Meiner Sicht?… Eine Tochter, die Mich liebt, die Mich an die erste Stelle setzt in ihrem Herzen… Eine Dienerin, die sich an Meine Gebote erinnert und sich an ihnen erfreut und sie auch tut… In Mir ruhend Am Sabbat, welchen Ich geheiligt hatte von Anfang an… Ein Segen, welchen Ich für sie geschaffen habe, durch welchen sie auch ihre Liebe zu Mir offenbart, indem sie ihn heilig hält… Ich bin Der Herr.

<= VOLUME 7
@ WEITERE BRIEFE
=> 2. VERNICHTET in MEINER LIEBE

flagge en  BUILD TRUST in The Beloved

Build Trust in The Beloved

8/13/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, for a Sister in Christ, and for all Those who have Ears to Hear

A Sister in Christ asked…
“Hi Timothy. I was wondering if it would be too much to ask you, to lay your hands on me for healing. I have herniated discs in my neck after an injury at work. I know that I will get healed. The Lord has been continually healing me since I got hurt. We are moving to Colorado from Illinois, and we’ll be passing through Nebraska this coming Sabbath. If it would be a possibility, I would love to hear from you, to tell me where we can meet with you. Thank you so much!”

Thus says The Lord…
Beloved, what is the power of man?… He has little, and what he does have avails nothing. And what healing is accomplished by a man, who has no knowledge of medicine?… Are there not physicians for that?…

Yet the gift of healing, by the Spirit, is true…

And healing, of this kind, comes by faith,
Even by complete trust in Me and the power of My name…

Having little to do with the one who calls upon it.

Even Timothy has not this gift, nor does the power to heal reside in any man. Yet Timothy has performed it, but only when My presence was strong upon him, and when My will was spoken in his ear, that he call upon My name to perform it, which I did, both from a distance and by the laying on of hands… I am The Lord.

Yet of you, it is not My will that Timothy perform this… It is My will that you pass him by, and look to Me. Look past him and seek My face, and build trust in The Beloved, for this is also what I require of Timothy… Wherein flows peace in healing, of every kind.

And what do I require of a daughter? And what is pleasing in My sight?… A daughter who loves Me, placing Me foremost in her heart… A servant who remembers My Commandments, and takes delight in them, even to do them… Resting in Me on The Sabbath, of which I had sanctified from the beginning… A blessing which I have made for her, by which she also reveals her love for Me, in the keeping of it… I am The Lord.

<= VOLUME 7     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/02 =>

Original => BUILD TRUST in The Beloved

<= VOLUME 7     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/02 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

SUCHE MICH & Ich werde den Weg öffnen – SEEK ME & I will open the Way

<= V1/32     @ VOLUME 1     V1/34 =>

V1/33

YahuShua sagt... Suche Den Herrn und Er wird Den Weg oeffnen YahuShua says... Seek the Lord and He will open The Way
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Innige Beziehung mit Mir
=> Umarmt den Eckstein
=> Ich bin deine Freiheit
=> Der Mann des Verderbens
=> Letzter Aufruf zur Busse & Umkehr
=> Absolute Wahrheit
=> Gehorcht Gott
=> Wandelt in Dem Herrn
=> Öffnet euer Herz komplett für Mich
=> Herzen verwandelt
=> Gefangene Kinder
=> Nehmt das Geschenk an
=> Fangt neu an in Mir
=> Mein junges Vaterherz
Related Messages…
=> Destroyed in My Love
=> Intimate Relationship with Me
=> Embrace the Cornerstone
=> I am your Freedom
=> The Man of Perdition
=> Final Call to Repentance
=> Truth Absolute
=> Obey God
=> Walk in The Lord
=> Open your Heart all the Way to Me
=> Hearts changed
=> Captive Children
=> Accept the Gift
=> Begin again in Me
=> My young paternal Heart

flagge de  SUCHE DEN HERRN & Er wird Den Weg öffnen

SUCHE Den HERRN & Er wird Den Weg öffnen

12/25/04 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben zu Hören

Das sagt Der Herr…
Es steht geschrieben… “Bittet und es wird euch gegeben; sucht und ihr werdet finden; klopft und es wird euch aufgetan”… Mein Sohn, Ich bin Die Antwort, wonach du suchst, Ich bin Die Wahrheit, die du suchst! Frage Mich, denn Ich bin Der Weg! Mein Sohn, empfange von Mir, denn durch Mein Leben bist du errettet!

Mein Sohn, alles was ist, ist Mir bekannt und alles, was existiert, ist wegen Mir und alles das sein wird, ist fest gehalten in Meiner rechten Hand. Deshalb soll er, der in Dem Herrn bleibt, in der Gegenwart Des Allmächtigen wohnen und er wird Wissen und Erkenntnis empfangen. An jenem Tag wird er vollendet sein in Dem Geliebten und die Fülle Meines Geistes erhalten, indem er Mich sieht, wie Ich wirklich bin.

Doch Jene, in denen der Geist unwirksam bleibt, müssen Mich laufend suchen und sie werden Mich auch finden, denn Ich habe alle in Mein Buch geschrieben. Doch Diese, die das Wort Des Herrn lesen, müssen es auch glauben oder wie sollen sie Mich erkennen? Denn Jene, die Mich wirklich kennen, sind bestrebt in Meiner Liebe zu bleiben. Doch wie kann Einer in Meiner Liebe bleiben, wenn er Meinen Geboten nicht gehorcht? Denn Meine Gnade kommt auf Alle, die Busse tun in Ernsthaftigkeit und Wahrheit und Mein Geist wohnt in Jenen, die Meine Gebote halten.

Mein Sohn, empfange von Mir;
Dann wird das, was du suchst, klar werden…

Denn das, wonach du dich sehnst, verstehst du noch nicht,
Denn deines Herzen’s wahrer Wunsch kann nicht in der Welt gefunden werden…

Suche Gott! Und sei abgesondert in Dem Sohn.

Noch einmal sage Ich zu euch, sucht nicht in der Welt, denn dort werdet ihr Mich nicht finden; noch sucht Mich in den Kirchen der Menschen, denn dort werdet ihr Mich auch nicht finden. Denn Ich sage euch die Wahrheit, Das Königreich Gottes wohnt in euch! Und das, was am Wichtigsten ist, steht es nicht geschrieben für euch? Deshalb setzt euer Vertrauen nicht in irgendeinen Menschen, noch verlasst euch auf menschliche Erfindungen, denn die Dinge dieser Welt verführen euch. Wendet euch von Jenen ab, die die Gebote der Menschen lehren und seid abgesondert von all diesen modernen Weltanschauungen, denn sie sind Gift. Verschliesst eure Augen vor all diesen Bildern auf den Bildschirmen, verschliesst eure Ohren vor dem Lärm dieser Welt und separiert euch von all diesen spöttischen Stimmen. Denn der Böse ist im Moment der Herr der Lüfte. Denn jeder böse Same, der in die Herzen der Menschen gepflanzt wird, ist von dem Bösen. Von Anfang an war er ein Lügner und von Anfang an pflanzte er Samen von Sündhaftigkeit in Meinen Garten, denn es ist geschrieben: “Es gibt keine Wahrheit in ihm. Wenn er eine Lüge erzählt, so tut er nur das, was natürlich ist für ihn, weil er ein Lügner ist. Er ist tatsächlich der Vater aller Lügen!”

Deshalb umarmt nur das, was gut ist und von eurem Vater im Himmel kommt. Denn Gott ist Liebe und das, was er sendet ist Geist und Wahrheit. Denn alle Dinge von Menschen entworfen, deren Herzen böse und sündhaft sind, bringen die Werke des Bösen hervor und führen nur zu Leid und Tod; denn von Anfang an war Satan ein Mörder. Doch jene Dinge, entworfen von Menschen, deren Herzen erneuert worden sind in Dem Herrn, wieder hergestellt in Meinem Ebenbild, bringen die Werke Gottes hervor und sind Leben!… Früchte tragend in Liebe mit Leidenschaft und Barmherzigkeit, welche zu Vergebung und Freude führen, Heilung und viel Jubel.

Und von diesen Dingen sollst du auch geleitet sein, genauso wie du Jene um dich herum in gleicher Weise führen sollst, wenn du es wählst, in den Wegen Des Herrn zu wandeln. Doch denke daran: Jene, die mit ihren eigenen Taten prahlen sind hochmütig und suchen nach menschlichem Ruhm. Doch Jene, die die Werke Des Herrn rühmen um euretwillen, sind demütig und suchen Mich zu ehren; in Diesen ist Stolz weit entfernt. Denn Jene, die Mir Ruhm geben, ehren Mich und Jene die Mir Dank darbringen ohne Unterbruch, haben vollkommenes Lob geopfert. Hört dieser Art von Menschen gut zu, denn deren Wunsch ist gerecht und deren Liebe echt… Seht, sie suchen das Königreich des Himmels, und Meine Gerechtigkeit und Erlösung ist zu ihrem Begleiter geworden.

Deshalb sorgt euch nicht, weil ihr nicht alle Antworten habt oder regt euch auf, weil ihr die Wahrheit noch nicht komplett kennt. Denn Der Herr euer Gott ist Wahrheit, genau so wie Ich Die Wahrheit bin. Denn alles Wissen wohnt in Dem Vater, genau so wie Ich in Dem Vater bin und Er ist in Mir. Darum bin Ich auch Die Antwort.

Mein Sohn, vertraue in Mich und du bist frei gemacht!…

Denn es ist der demütige, reumütige Mensch, der Gott sehen wird;
Seht, er soll auf Mein Gesicht schauen,
während Ich ihn wieder zu Meinem Ebenbild mache…

Denn Ich bin das Ebenbild Des unsichtbaren Gottes,
Das perfekte Spiegelbild Des Vaters,
Das Gesicht Der Majestät von oben… Immanu El.

Deshalb öffnet eure Herzen für Mich und Ich werde eintreten und euch neu machen; um zu veranlassen, dass der Glanz der Dinge dieser Welt gelöst wird, so dass das Licht Meiner Wahrheit in euch scheinen kann ohne Einschränkung… Lass los Mein Sohn! Komm zu Mir wie ein Kind! Schau wie einfach die Schlichten zu Mir kommen, doch betrachte die intellektuellen Menschen, schau wie sie kämpfen während sie sich von Mir entfernen… Mein Sohn, wirf diese Ketten weg! Denn deine eigenen Gedanken halten dich noch gefangen.

Entfernt euch von all diesem Gedankengut und weltlichem Wissen und kommt leer zu Mir. Denn ihr braucht Meine Wege nicht zu verstehen um von Mir zu empfangen; ihr müsst Mich nur annehmen wie Ich bin und vertrauen. Ich weiss wie euch dürstet; kommt zu Mir und trinkt!… Seht, Ich werde euren Becher füllen und er soll überquillen! Denn Ich bin Das Wasser Des Lebens! Ja Ich, YahuShua, welchen ihr Christus und Jesus nennt, bin euer Herr und Erlöser!

Geliebter, Ich habe deinen Platz eingenommen, Ich trug das Gewicht deiner Bürde, Ich trug deine Sünden am Kreuz! Ja, Ich starb für dich, Mein Sohn! In Meinem Blut habe Ich dich gewaschen, durch Mein Opfer wurdest du rein gemacht! Doch du musst diese weissen Kleider annehmen; sie sind Mein Geschenk für dich.

Doch versteht dies…
Ein aufgezwungenes Geschenk ist überhaupt kein Geschenk; und Jemanden dazu zu zwingen, ein Geschenk anzunehmen, wird niemals wirklich empfangen. Darum gesteht eure Sünden, denn Ich bin Er, der treu ist im Vergeben eurer Sünden. Nehmt dieses Geschenk an und umarmt Mich, wie Ich wirklich bin. Gebt euer Leben auf für Mich, genau so, wie Ich ausgeschüttet wurde für euch. Liebt Andere, wie Ich euch geliebt habe.

Mein Sohn, lass die Schuppen von deinen Augen fallen, lass die Schatten zurückgezogen sein, und lass den Glanz der Wahrheit auf dich scheinen bis Ich komme!…

Denn wahrlich, Ich sage zu euch, euer altes Leben muss sterben,
Euer alter Mensch muss vergehen,
um in dem Heiligtum Des Herrn zu wohnen…

Darum vertraut in Mich, umarmt Meine Stärke,
und zusammen werden wir neu beginnen.

<= 32. RENNT aus dem Wald und LÖSE ALLES was bindet
@ VOLUME 1
=> 34. Seht die Zeichen… Betreffend den TSUNAMI 2004 in INDONESIEN

flagge en  SEEK THE LORD & He will open The Way

SEEK THE LORD & He will open The Way

12/25/04 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
It is written, “Ask, and it will be given you; seek, and you will find; knock, and it will be opened to you”… My son, I am The Answer you search for, I am The Truth you seek! Ask of Me, for I am The Way! My son, receive of Me, for by My life are you saved!

My son, all that is is known to Me, and all that exists is because of Me, and all that shall be is held firmly in My right hand. Therefore, he who abides in The Lord shall reside in the presence of The Almighty, and shall be given knowledge and receive understanding. In that day, he shall be perfected in The Beloved, and receive the fullness of My spirit, seeing Me as I truly am.

Thus those who remain void of The Spirit must continually seek Me, and they too shall find Me, for I have written all in My Book. Yet those who read the word of The Lord must also believe it, or how shall they know Me? For those who truly know Me seek to abide in My love. Yet how can one remain in My love, if they do not obey My Commandments? For My grace descends upon all who repent in sincerity and in truth, and My spirit dwells within those who keep My Commandments.

My son, receive of Me;
Then will that which you seek become clear…

For what you long for you do not yet understand,
For your heart’s true desire can not be found in the world…

Seek God! And be set apart in The Son.

Again I say to you, search not in the world, for there you will not find Me; nor seek Me in the churches of men, for there you will not find Me. For I tell you the truth, The Kingdom of God resides in you! And that which is most needful, is it not written for you? Therefore, do not place your trust in any man, nor lean upon man’s invention, for the things of this world deceive you. Turn away from those who teach as doctrine the commandments of men, and stand apart from all this modern ideology, for it is poison. Close your eyes to all these images on the screen, shut your ears to the noise of this world, and separate yourself from all these mocking voices. For the evil one is, at present, the lord of the air. For every evil seed, planted within the heart of man, is of the evil one. From the beginning he was a liar, and from the beginning he planted seeds of wickedness in My garden, for it is written: “There is no truth in him. When he tells a lie, he is only doing what is natural to him, because he is a liar. Indeed, he is the father of all lies!”

Therefore, embrace only that which is good and comes down from your Father in Heaven. For God is love, and that which He sends is Spirit and Truth. Thus all things conceived of by men, whose hearts are evil and wicked, bring forth the works of the evil one and lead only to suffering and death; for from the beginning satan was also a murderer. Yet those things conceived of by men whose hearts have been remade in The Lord, restored in My image, bring forth the works of God, and are life!… Bearing fruit in love, with compassion and mercy, leading to forgiveness and joy, healing and much rejoicing.

And by these things shall you also be led, even as you in like manner are to lead those around you, if you so choose to walk in the ways of The Lord. Yet remember this: Those who boast of their own works are prideful, and seek after the praise of men. Yet those who boast of The Lord’s works, for your sake, are humble, and seek to honor Me; in these pride is far removed. For those who give Me glory honor Me, and those who give thanks without ceasing have offered up perfect praise. To the likes of these listen closely, for their desire is righteous, and their love true… Behold, they seek The Kingdom of Heaven and My righteousness, and salvation has become their companion.

Therefore, do not worry because you do not have all the answers, or be upset because you do not yet fully understand the truth. For The Lord your God is truth, even as I am The Truth. For all knowledge resides within The Father, even as I am in The Father and He is in Me. Thus I am also The Answer.

My son, trust in Me, and you shall be set free!…

For it is the humble, penitent man who shall see God;
Behold, he shall look upon My face, as I restore him in My image…

For I am the image of The Invisible God,
The perfect reflection of The Father,
The face of The Majesty from on high… Immanu El.

Therefore, open your heart to Me, and I shall come in and create you anew; causing the things of this world to lose their luster, that the light of My truth may shine within you without constraint… Let go, My son! Come to Me as a child! See how easily the simple come to Me, yet consider the man of intellect; look how he struggles, as he departs from Me… My son, cast off these shackles! For your own thoughts yet hold you captive.

Depart from all this philosophy and worldly knowledge, and come to Me empty. For you need not understand My ways to receive of Me; you need only accept Me as I am, and trust. I know how you thirst; come to Me and drink!… Behold, I will fill your cup, and it shall overflow! For I am The Water of Life! Yes I, YahuShua, whom you call Christ and Jesus, am your Lord and Savior! Beloved, I have taken your place, I carried the weight of your burden, I bore your sins on the tree! Yes, I died for you, My son! In My blood I washed you, by My sacrifice were you made clean! Yet you must accept these robes of white; they are My gift to you.

Yet understand this…
A gift demanded is no gift at all; and anyone forced to receive a gift never truly receives it. Therefore, confess your sins, for I am He who is faithful to forgive your sins. Accept this gift, and embrace Me as I truly am. Give up your life for My sake, even as I was poured out for you. Love others, as I have loved you.

My son, let the scales fall from your eyes, let the shades be drawn back,
And let the brilliance of the truth shine upon you, until I come!…

For truly, I say to you, your life of old must die,
Your old man must pass away,
To dwell in the sanctuary of The Lord…

Trust in Me therefore, embrace My strength,
And together shall we begin anew.

<= V1/32     @ VOLUME 1     V1/34 =>

Original => SEEK The Lord and He will open The Way

<= V1/32     @ VOLUME 1     V1/34 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ANGEMESSENER DIENST ❤️ REASONABLE SERVICE

<= ML/59     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS   ML/61 =>

Header - Love of Jesus

ML/60

flagge de  ANGEMESSENER DIENST

ANGEMESSENER DIENST

3/25/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während eines Online Bibel/Brief Studiums – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Gesegnet sind jene Diener von Mir, welche die Armen ausfindig machen, deren Herz eifrig ist, den Bedürftigen zu helfen, denn sie kennen Meine Wege und bemühen sich, Mich zu erfreuen. Gesegnet sind auch Meine Diener, die aus dem Überfluss geben, den sie empfangen haben, denn sie wandeln in Meinen Wegen. Doch am Meisten gesegnet sind Meine Diener, die aus ihrem Mangel geben, denn sie handeln richtig, lieben Barmherzigkeit und wandeln demütig mit ihrem Gott… Seht, sie haben verstanden.

Doch wehe zu jenen Dienern, welche die Armen ignorieren und ihre Hand zurückziehen von den Bedürftigen, während sie entspannt in ihrem Überfluss sitzen. Denn grosser Mangel und viel Verwüstung kommt, es kommt schnell, um den Überfluss von ihnen zu nehmen und um ihre Häuser trostlos zu lassen, um alles zu entfernen, was sie zurückgehalten haben!… Damit ihre Augen geöffnet und ihre Herzen besänftigt werden können, denn Diese müssen Mich erst noch richtig erkennen.

Wehe auch zu Meinen Dienern, die das Gefühl haben, dass sie Mangel haben und deswegen abgelehnt haben, auch nur den kleinsten Betrag zu geben, sie erwartet nur Tränen und grosse Sorgen… Sie haben Mich nicht gekannt und haben nichts gelernt von der armen Witwe[1].

Kleine Herde, habt ihr nichts gelernt aus Meinem Wort?! Habt ihr so schnell all Meine Briefe vergessen, welche Ich euch geschrieben habe durch den Stift Meiner Propheten?!

Denn wen ihr wählt, definiert tatsächlich, was ihr tut,
wie Ich es euch schon gelehrt habe.

Und wer sind die Armen und die Bedürftigen?…
Wie habt ihr sie behandelt, während ihr Mich anfleht?

Lügt nicht zu euch selbst, kleine Kinder. Jedes Einzelne von euch, das in den Vereinigten Staaten lebt und an diesem Tisch gesessen ist, braucht nichts. Und jedem Einzelnen von euch, der in den modernen Städten und Dörfern wohnt, mit all den vielen Luxusgütern und Geräten, mangelt es auch an nichts… Sollt ihr Worte zerhacken wegen einem Dollar, während Andere auf dem Boden sitzen und versuchen, Wasser aus einer Grube zu ziehen?! Sollen euch fünf Dollar reuen oder auch zehn, während ihr umherfährt mit euren Autos und eure Brüder und Schwestern in Übersee bereitwillig Meilen zu Fuss gehen, um Mein Wort mit Freude zu predigen, ja bis zu ihrem letzten Atemzug?! Und immer noch sitzen Einige von euch entspannt in euren gepolsterten Sesseln, in die Tasten hauend und zu euch selbst sagend “Ich bin erlöst”… Ihr seid NICHT erlöst!

Von der Macht der Sünde ja, Meine Kinder, davon habe Ich euch errettet… Doch Einige von euch bleiben mit dieser Welt verheiratet! Und Jene, die verheiratet sind, müssen so bleiben. Denn eine Braut wird nicht geteilt, noch wird irgend ein fleckiges Kleid getragen an der Hochzeit. Denn Ich bin gekommen, um Meine Braut zu einzusammeln und Ich werde sie sicherlich heiraten zur festgelegten Zeit… Doch Jene, die mit einem Anderen verheiratet bleiben, auch mit sich selbst, können auf keinen Fall mit Mir vereint sein, damit nicht Ehebruch Einzug hält im Haus Des Herrn.

Wählt deshalb!…

Wählt Mich von ganzem Herzen
und in Wahrheit mit einer leidenschaftlichen Liebe
und fleht Mich an bei jeder Gelegenheit…

Damit unsere Freude vollkommen sein kann!

Meine Geliebten, ihr seid Mein Schatz! Doch Einige von euch nehmen sich selbst als Erste wahr, doch ihr habt Einander mehr geliebt als Mich, deshalb müsst ihr Letzte sein. Denn Der Herr euer Gott respektiert keine Personen. Ich durchsuche die Herzen und Gedanken aller Menschen! Und jene Disziplinierung, die reserviert ist für die Kirchen der Menschen, gilt sie nicht auch für euch, ja sogar in einem grösseren Ausmass? Oder habt ihr niemals die Schrift gelesen, worin Ich sagte ‘Von Jedem, dem viel gegeben ist, von ihm wird viel gefordert werden und wem viel anvertraut wurde, desto mehr wird von ihm gefordert werden?’… Deshalb wählt, trefft eure Entscheidung… Es ist Zeit!

Geliebte, Ich will, dass ihr bei Mir seid, wo Ich bin!
Ich will, dass Meine Diener mit Mir wegfliegen!…

Aber zuerst gibt es da viele gebrochene Flügel,
die Heilung benötigen… Ich bin Der Herr.

[1] Markus 12:41-44
Die Scherflein der Witwe
41 Und Jesus setzte sich dem Opferkasten gegenüber und schaute zu, wie die Leute Geld in den Opferkasten legten. Und viele Reiche legten viel ein.
42 Und es kam eine arme Witwe, die legte zwei Scherflein ein, das ist ein Groschen.
43 Da rief er seine Jünger zu sich und sprach zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch: Diese arme Witwe hat mehr in den Opferkasten gelegt als alle, die eingelegt haben.
44 Denn alle haben von ihrem Überfluss eingelegt; diese aber hat von ihrer Armut alles eingelegt, was sie hatte, ihren ganzen Lebensunterhalt.

<= 59. WEHEN
@ WEITERE BRIEFE
=> 61. Der SPÄTREGEN Ist Ausgegossen Worden…

flagge en  REASONABLE SERVICE

REASONABLE SERVICE

3/25/11 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words Spoken to Timothy, During an Online Fellowship – For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Blessed is that servant of Mine who seeks out the poor, whose heart is eager to help the needy, for they know My ways and seek to please Me. Blessed also is My servant who gives out of the abundance they have received, for they walk in My ways. Yet most blessed is My servant who gives from their lack, for they do justly, love mercy, and walk humbly with their God… Lo, they have understood.

Yet woe to the servant who ignores the poor, and draws back their hand from reaching out to the needy, while they sit at ease in their abundance. For great lack and much desolation are coming, coming quickly, to take from their abundance and to leave their houses desolate, to remove all they withheld!… That their eyes might be opened and their hearts softened, for these have yet to truly know Me.

Woe also to My servant who feels they are in lack, and have refused to give even the smallest amount, for only tears and great sorrow await them… For they have not known Me, having learned nothing from the poor widow[1].

Little flock, have you learned nothing from My Word?! Have you so quickly forgotten all My Letters, in where I have written to you by the pen of My prophets?!

For indeed, who you choose defines what you do,
As I have already taught you.

And who are the poor and the needy?…
How have you treated them, while entreating Me?

Do not lie to yourselves, little children. Every one of you who live in these United States, who have sat at this table, want for nothing. And every one of you who live in the modern cities and towns, with their many luxuries and devices, also lack for nothing… Shall you mince words over a dollar, while others sit upon the ground and seek to draw water from a pit?! Shall you covet five dollars or even ten while you drive about in your automobiles, and yet your brothers and sisters overseas willingly walk miles to preach My Word, with joy, even unto their dying breath?! And still, some of you sit at ease in your padded chairs, punching the keys, saying within yourselves, “I am delivered”… You are NOT delivered!

From the power of sin, yes My children, I have delivered you… Yet some of you remain married to this world! And those married must remain so. For no bride is to be shared, nor shall any spotted garment be worn at the wedding. For I am come to gather My bride, and I will surely marry her at the time appointed… Yet those who remain married to another, even to themselves, can by no means be joined unto Me, lest adultery be brought into the house of The Lord.

Choose therefore!…

Choose Me wholeheartedly, and in truth, with fervent love,
And entreat Me at every opportunity…

That our joy may be full!

My beloved, you are My treasure! Yet some of you count yourselves as first, having loved another more than Me, therefore you must be last. For The Lord your God is no respecter of persons. I search the hearts and minds of all people! And that discipline reserved for the churches of men, is it not also for you, even to a greater degree? Or have you never read the Scripture, where I said, “For everyone, to whom much is given, from him much will be required; and to whom much has been committed, of him they will ask the more”?… Therefore choose, make your decision… It is time!

Beloved, I want you to be with Me, where I am!
I want My servants to fly away with Me!…

But first, there are many broken wings which need mending.

I am The Lord.

<= ML/59     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS   ML/61 =>

Original => REASONABLE SERVICE

<= ML/59     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS   ML/61 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Tag der Schlacht… Der Tag der Herrlichkeit – The Day of Slaughter… The Day of Glory

<= V7/01     @ VOLUME 7     V7/03 =>

V7/02

flagge de  Der Tag der Schlacht… Der Tag der Herrlichkeit…

Der Tag der Schlacht… Der Tag der Herrlichkeit…
Ein Tag des harten Urteils, ein Tag der Errettung, ein Tag der Vergeltung…
ein Tag des Staunens, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn

5/2/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Es wird sicherlich geschehen, es wird sicherlich eintreten… Sie werden Meinen Namen verherrlichen am Tag der Schlacht! Sie werden singen angesichts der Not, wenn Probleme und Schwierigkeiten sie rundherum umgeben! Sagt Der Herr, dessen Urteil steht und die Erde erfüllen wird in Seinem feurigen Zorn.

Schaut!…
Der Herr, Der Herr der Heerscharen wird der Welt und
auch Allen auf den Inseln, ein neues und schreckliches Ding zeigen!…

Sogar ein Wunder, eine Überraschung!…
Ich werde eine grosse Stadt bauen!

Seht, es wird eine Stadt sein,
erfüllt mit Singen und Blut, Weinen und Euphorie!
Ja, eine grosse Stadt der Erlösung, eine Stadt der Ernte!…

Auch der ganze wilde Weizen wird dort sein!…
Eine Stadt, Märtyrertum genannt!

Zu Meinem eigenen Ruhm wird sie erbaut werden, doch in der Gnade des Herrn wird sie nicht andauern. Denn um Meiner Herrlichkeit willen wird sie nur für einen sehr kurzen Zeitabschnitt andauern… Seht, es wird verkürzt werden, um der Auserwählten willen. Und Alle, die dort wohnen, werden das Lied Des Herrn singen an jenem Tag; und Jene, die dort wohnen, werden dort nur für einen Augenblick leben, einen Moment. Und in dem gleichen Augenblick werden sie gegangen sein von der Erde und weisse Kleider erhalten… Sogar in Meinem eigenen Haus werden sie sie erhalten.

Sie werden sich niederbeugen, ja sie werden Anbetung darbringen und Heilung empfangen… Und dort Meine Kinder, in Meinem Schoss werdet ihr für einen kurzen Zeitabschnitt bleiben. Und ihr werdet niemals mehr den Tod schmecken; noch an Schmerz, noch an Weinen, noch an Sorgen irgend einer Art werdet ihr euch erinnern… Nur Singen und Loben in der Gegenwart eures Hirten, eures Erlösers werdet ihr kennen… Der Herr der Heerscharen ist Sein Name, Der Heilige von Israel!

Schaut, Ich habe es gesprochen, sagt Der Herr…
Seht, es wird sein und es wird nicht zögern, denn es kommt schnell…

Schaut, es ist an eurer Türschwelle!
Deshalb tut Busse, Mein Volk, und gebt Mir Ruhm!
YahuShua HaMashiach ist Der Weg, Die Wahrheit und Das Leben!

Sagt nicht nur, dass ihr Ihn kennt, lebt in Ihm!… Ja, bleibt in Ihm. Füttert euch selbst Tag und Nacht mit Seiner Lehre, MEINER Lehre. Hört auf Jene, die Ich sende. Ihr werdet sie an ihren Früchten erkennen und an ihrem Schwert, welches Ich selbst in ihren Mund platziert habe…

Deshalb kommt heraus all ihr Spötter! Tretet hervor all ihr Spötter! Schlägt Meine Boten nieder, wenn ihr in der Lage seid! Tötet Meine Propheten, wenn ihr keine Gottesfurcht habt in euren Herzen! Kommt gegen sie in eurem ungerechten Zorn!… Kommt, sagt Der Herr! KOMMT! Und ihr werdet in Stücke gerissen sein! Ihr werdet MASSIV erniedrigt sein!… Erniedrigt in Meinem heissen Zorn und dann hochgehoben aufgrund Meines Erbarmens.

Und ihr, oh sündhafte und treuen Geliebten von Satan, auch ihr bösen Schlangen, die ihr eure Fäuste gen Himmel schüttelt und auf Den König spuckt, Den Heiligen… Kommt und faucht gegen Meine Erwählten, die Erlösten unter den Menschen, die Erstlingsfrüchte zu Meinem Ruhm in Christus und ihr werdet in die Hölle hinunter gebracht werden!… Welche der Tod und das Grab ist. Denn aus der Erde hatte Ich euch geformt, ihr gebrochenen Gefässe grosser Ehrlosigkeit und zur Erde werdet ihr zurückkehren!

Dies ist der ewige Zustand Meiner Strafe, dies ist die Strafe durch Meine eigene Hand: Zerstörung der Bösen im See, der brennt, in einem Augenblick verzehrt, aus Meiner Gegenwart verschwunden für immer. Dunkelheit, äussere Dunkelheit, das Nichts ist eure Belohnung und ihr werdet es niemals wissen, was ihr empfangen habt oder was ihr nicht empfangen habt. Ihr werdet nichts wissen, noch werdet ihr IRGEND EINEN Teil haben im Leben. Es ist von euch genommen und wird euch niemals wieder geschenkt werden… Euer Erbe ist verloren.

Oh ihr verkehrte Generation, dies ist der ewige Zustand Meiner Strafe und die ewige Vergeltung für all Meine Kinder, die Mich völlig verlassen haben in ihrer freiwilligen Adoption durch Satan, der böse Hirte der gemästeten Ziegen, gemästet für die Schlacht… Ihr seid verzehrt! Und er, der euch geboren hat, genau er, der Luzifer und Satan genannt wird, jene böse Schlange, der Drache, er wird das Gleiche empfangen für seine bösen Taten, in dem See, genannt ewige Qual (Fälschlicherweise so genannt, denn der See Meines brennenden Herzens ist Strafe und nicht Leben… Ein verzehrendes Feuer!), reserviert für ihn und seine Engel, sagt Der Herr.

Deshalb dreht um, sagt Der Herr! Entfernt euch von euren sündigen Wegen!…
Lauft schnell, denn die Zeit steht bevor!
Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn ist hier!…

Ja, er ist sehr nahe!
Seid verborgen und nicht zurück gelassen und entblösst…
Sucht Schutz in eurem Erlöser,
in Ihm, der Jesus und Christus genannt wird…

YahuShua ist Sein Name…

Die Auferstehung und Das Leben, Das Geschenk,
Die Liebende Gnade Gottes, die für immer andauert…
Oh Immanu El.

<=1.  Zur Nation, einmal von sich selbst genannt ‘UNTER GOTT’…
@ VOLUME 7
=> 3. DIENER ERHEBT EUCH! Das Königreich der Menschen ist zu Ende

flagge en  The Day of Slaughter… The Day of Glory…

The Day of Slaughter… The Day of Glory…
A Day of Harsh Judgment, a Day of Deliverance, a Day of Recompense… The Day of Astonishment, The Great and Terrible Day of The Lord

5/2/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
It will surely happen, it shall surely come to pass… They shall glorify My name in the Day of Slaughter! They shall sing in the face of adversity, when troubles encompass them round about! Says The Lord, whose judgment stands and shall fill the earth in His fiery anger.

Behold!…
The Lord, The Lord of Hosts, shall show the world
And even all in the isles, a new and terrible thing!…
Even a wonder, an astonishment!…
I shall build a great city!

Lo, it shall be a city filled with singing and blood, crying and elation!
Yea, a great city of salvation, a city of harvest!…
Even all the wild wheat shall be there!…
A city called Martyrdom!

To My own glory it shall be built, yet in The Lord’s mercy it shall not endure. For the sake of My glory, it shall continue only for a very short season… Lo, it shall be cut short for the elect’s sake. And all who dwell there shall sing the song of The Lord in that day; and those who dwell there shall live there only for an instant, a twinkling of an eye. And in that very same moment, they shall be gone from the earth and be given robes of white… Even in My own house shall they receive them.

They shall bow down, yea they shall give worship and receive healing… And there, My children, even there in My bosom, you shall abide for a short season. And you shall never know death, anymore; neither pain, nor crying, nor sorrows of any kind shall you remember, anymore… Only singing and praise in the presence of your Shepherd, your Redeemer, shall you know… The Lord of Hosts is His name, The Holy One of Israel!

Behold, I have spoken it, says The Lord…
Lo, it shall be and it shall not tarry, for it comes quickly…
Behold, it is at your doorstep!
Therefore repent, My people, and give Me glory!
YahuShua HaMashiach is The Way, The Truth and The Life!

Do not just say you know Him, live in Him!… Yea, abide in Him. Feed yourself night and day, with His doctrine, MY doctrine. Listen to those I send. You shall know them by their fruit and by their sword, which I Myself have placed in their mouths…

Therefore, come out all you mockers! Step forward, every scoffer! Strike down My messengers, if you are able! Kill My prophets, if you have no fear of God in your hearts! Come against them, in your false righteous anger!… Come, says The Lord! COME! And you shall be broken in pieces! You shall be brought VERY low!… Abased in My hot anger, then lifted up because of My mercy.

And you, O wicked, true concubines of satan, even you wicked vipers who do shake your fists at Heaven and spit at The King, The Holy One… Come and hiss at My chosen, the redeemed from among men, the firstfruits to My glory in Christ, and you shall be brought down to hell!… Which is death and the grave. For from the dust had I formed you, you broken vessels of great dishonor, and to the dust shall you return!

Thus is the eternal state of My punishment, thus is the punishment by My own hand… Destruction of the wicked in the lake that burns, consumed in an instant, gone from My presence for eternity. Darkness, outer darkness, nothingness is your reward, and you shall never even know you had received it or received it not. You shall know nothing, nor shall you have ANY part in life. It is taken from you and shall never again be granted to you… Your inheritance is lost.

This, O perverse generation, is the eternal state of My punishment and the eternal recompense for all My children, who have forsaken Me utterly in their willful adoption by satan, the evil shepherd of the goats made fat, fat for the slaughter… You are consumed! And he who bore you, even he called lucifer and satan, that wicked serpent, the dragon, he will receive equal for his evil deeds in the lake called eternal torment (Falsely called so, for the lake of My burning heart is judgment and not life… A consuming fire!), reserved for him and his angels. Says The Lord.

So turn, says The Lord! Depart from your wicked ways!…
Run quickly, for the time is at hand!
The Great and Dreadful Day of The Lord is here!…
Yes, it is very near!

Be hidden, not left and exposed…
Seek sanctuary in your Redeemer,
For He is called Christ and Jesus…
YahuShua is His name…

The Resurrection and The Life, The Gift,
The Loving Mercy of God which endures forever…
Oh Immanu El.

<= V7/01     @ VOLUME 7     V7/03 =>

<= V7/01     @ VOLUME 7     V7/03 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich werde Meine Hand entfernen & Mein Geist wird zurückgezogen sein… ❤️ I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn…

<= V7/74     @ VOLUME 7     V7/76 =>

Header - Love of Jesus

V7/75

flagge de  Ich werde Meine Hand entfernen & Mein Geist wird zurückgezogen sein

Ich werde Meine Hand entfernen & Mein Geist wird zurückgezogen sein…
Und das, was beabsichtigt war von Anfang an, wird rasch ausgeführt werden

5/19/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Diese Frage wurde von Timothy gestellt für eine Schwester in Christus…
Herr, ist dies wirklich das letzte Pfingstfest?

[Der Herr antwortete]
Geliebte, Ich habe Meinen Geist auf alles Fleisch ausgegossen, sogar wie Ich ausgegossen war für euch von Anfang an, doch Keiner kommt um zu trinken, nicht Einer ist willig, von Mir zu empfangen wie Ich wirklich bin. Doch Ich habe tatsächlich Regen hervorgebracht zur rechten Zeit, Beide, den Frühen und Späten und immer noch schwindet die Ernte, nur bittere Früchte tragend. Seht, die Stimme Des Herrn eures Gottes hat gesprochen, doch Wenige haben Ohren, die hören und unter Meinen Leuten, da bleibt nur ein Rest, der sein Herz öffnet und zuhört… Ich sage euch die Wahrheit, vor Mir stehen sehr stolze Menschen, Scharen von törichten Kindern, die ihre Rechte nicht von ihrer Linken unterscheiden können, denn ihr Wissen ist fehlerhaft! All ihre Gedanken und Träumereien dienen nur dazu, ihren schlechten Charakter hochzuhalten, denn sie bewahren Gott nicht in ihren Gedanken und von dem Heiligen sind sie weit entfernt!

Das sagt Der Herr…
Die Kirchen der Menschen sind verdorben, ihre Wege fehlerhaft, ein ganz und gar ignorantes und eingebildetes Volk, Scharen von getäuschten Kindern… Ein Volk, das Meinen Weg vor Mir bereiten sollte! Doch sie haben einen anderen Weg gewählt, der ihrem Geschmack besser entspricht, eine falsche Ansicht, fehlerhafte Lehren voll von Egoismus und raffinierten Täuschungen, alle Dinge praktizierend, die Ich sagte, sie sollen es nicht tun, Traditionen, die Ich hasse… Eine sinnlose Religion!

Wehe deshalb zu all Jenen, die in den Kirchen der Menschen bleiben, zu all Jenen, die in ihren Wegen gehen!… HEUCHLER!… Und von dem Anteil des Heuchlers werdet ihr sicherlich empfangen, ausser ihr tut Busse und kommt vollständig zu Mir zurück in Wahrheit, sagt Der Herr.

Denn Ich sage euch die Wahrheit, schaut, Ich erkäre es euch einfach und deutlich…

Wenn Ich herunter gekommen wäre zu euch, um zu sprechen, wie in der vorherigen Art, würde Mir jede dieser Kirchen der Menschen Meinen Weg versperren… Jede von ihnen würde Mich hinauswerfen und versuchen Mich verhaften zu lassen!…

Und obwohl sie Mich nicht gesehen haben, war Ich tatsächlich unter ihnen und so wahr wie Ich lebe, sagt Der Herr, sage Ich euch, sie haben Mich sicherlich abgelehnt!…

Denn Ich bin durchgeschritten und sie haben Mich abgelehnt.
Ich habe gesprochen und sie haben ihre Ohren verschlossen für Mich.
Ich Meine Boten zu ihnen gesandt und sie haben sie Alle abgewiesen!

Schaut, Meine Boten wurden hinausgeworfen, verhaftet und verfolgt ohne Grund! Sogar die Geringsten Meiner Diener sind schlecht behandelt worden von diesen sogenannt gläubigen Menschen! DENN SIE MISSBRAUCHEN LAUFEND DEN NAMEN DES HERRN!… Vom Kleinsten bis zum Grössten, ja, jede einzelne Kirche der Menschen lästert Meinen Namen durch Alles was sie sagen und tun, sogar bis zum Lästern des Geistes!

Deshalb werde Ich tatsächlich Meine Hand zurück ziehen und Mein Geist soll zu Mir zurück kehren. Denn sie haben Mich abgelehnt, Tage ohne Ende; lange haben sie Meiner Führung ihren Rücken zugedreht, die Hand immer gegen Meine Korrektur ausgestreckt, in Mein Gesicht gespuckt und Mir auf Meinen Mund geschlagen… Tatsächlich ist Meine Stimme zu einer Abscheu geworden für sie! Denn sie lehnen jede Botschaft ab, die Ich ihnen gesandt habe durch Meine Propheten und sie drehen ihnen immer ein taubes Ohr zu und versuchen, sie zu steinigen mit Wort und durch Tat und sie verleumden sie im Offenen und Stillen!… SIE HABEN MICH SICHERLICH GEHASST! Sagt Der Herr.

Habe Ich nicht schon über dies gesprochen durch den Mund Meines alten Propheten? Ist es nicht für euch geschrieben in eurer eigenen Sprache, “Mache das Herz dieser Menschen träge und ihre Ohren bedeckt und verschliesse ihre Augen, ausser sie sehen mit ihren Augen und hören mit ihren Ohren und verstehen mit ihrem Herzen und kommen zurück, um geheilt zu sein”?

Doch sie sind nicht zu Mir zurück gekommen und sie werden auch nicht Busse tun; wie soll Ich sie denn heilen? Denn nur Jene, die wissen, dass sie krank sind, suchen den Arzt auf… Doch Jene, die sich selbst als gesund wahrnehmen, werden auf keinen Fall zu Mir kommen, sie halten sich von Mir fern; sie bleiben entschieden sitzen in der Dunkelheit ihres eigenen Verstandes und ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, wodurch sie sich selbst wertgeschätzt haben.

Denn Einer, der durch schmutziges Glas späht, kann sein eigenes Bild nicht betrachten, noch ist er in der Lage, Jene im Inneren klar zu sehen; denn er sieht nur einen Umriss, einen Farbklecks, der seine Sicht verdunkelt. Und Jene innerhalb, die auswärts spähen, bleiben geblendet, nur einen Schatten von dem wahrnehmend, was wirklich ist; die Hand gegen die Helligkeit hochhaltend, aus Furcht vor der Mittagssonne, die dabei ist, hereinzukommen. Deshalb bevorzugen sie gefiltertes Licht und die gedämpfte Helligkeit, mittels all dieses bemalten Glases… Was soll denn ein Volk wie dieses tun, wenn die Nacht herein gebrochen ist?

KIRCHEN DER MENSCHEN, IHR HABT MICH VERGESSEN
UND IHR KENNT MICH ÜBERHAUPT NICHT!…

Denn Ich habe über euch geschaut und das ist was Ich sehe…

FREMDE UND DIE WELT!

Deshalb sagt Der Herr: Es ist Zeit, Ich kann nicht länger warten, denn Jene, die Mein sind, müssen genommen sein, die erste Auswahl muss befreit sein. Schaut, Meine Hand ist entfernt und Mein Geist ist zurück gezogen von dieser Welt und von all diesen Kirchen der Menschen; sogar von jedem Individuum, das ablehnt, Meine Stimme zu beachten und Meine Korrektur zu umarmen, ist er schon entfernt…

Schaut, Mein Zorn ist wachgerufen in Meiner Eifersucht und hat das Maximum erreicht! Deshalb ist das, was auf alles Fleisch ausgegossen war, entfernt; Der Eine der bleibt, lässt zu! Und bald muss ein anderer Becher hervorgebracht werden, sogar der Kelch der Abrechnung Des Vaters, der Zorn Gottes, welcher in voller Stärke ausgegossen wird in den Becher Seiner Empörung, wie es geschrieben steht!

Doch versteht dies und habt Frieden Meine Geliebten…
Obwohl die Dunkelheit dick ist und die Sündhaftigkeit überfliesst, jeder stolze Mensch, der in seinen eigenen Augen weise ist, bestürzt und verwirrt zurücklassend, Ich werde sicher nicht ein komplettes Ende machen. Denn Meine Hand wird mit den Treuen bleiben und Meine Stärke wird offenbar sein in Meinen Gesalbten… Schaut, Mein Geist wird hervorquellen aus den Herzen der Reumütigen und auf Meine Erwählten kommen, wie ein erwünschter Regen und sie werden ausserordentlich zulegen und immer heller scheinen in der Mitte all dieser Dunkelheit! Doch Meine Zeugen werden Leuchtfeuer der Hoffnung sein für diese verlorene und sterbende Generation, Männer mit Mut, die grosse Heldentaten ausführen in dem Namen Des Herrn ihres Erlösers, Dem Heiligen von Israel, Er, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!

Deshalb schaut auf die Absicht Des Herrn,
denn es wird rasch ausgeführt sein,
es wird sicherlich getan sein:

Von Meiner linken Hand wird das Urteil ausgegossen
über die Andersdenkenden,
doch von Meiner rechten Hand werden Meine Diener trinken!…

Denn Ich bin Der Herr und da ist kein Anderer;
da ist Keiner wie Ich!

Deshalb werden Jene, die Ich sende eine Belohnung empfangen,
von dem, was Ich für sie auf die Seite gelegt habe von Anfang an.

Und Jene, die erwählt worden sind und gebündelt
und an ihre Plätze gesetzt,
werden genommen sein, denn sie waren treu…

Und sie werden Ruhe haben und Heilung empfangen im Haus Des Herrn…

Denn Ihre Plätze waren vorbereitet von Anfang an,
und an Meiner rechten Hand werden sie für immer bleiben,
vom Tisch Der Güte Des Herrn essend,
welche sie aufrecht erhalten soll bis zum ewigen Leben.

<= 74. Der HERR GIBT – schaut, DER HERR NIMMT auch WEG
@ VOLUME 7
=> 76. Das SCHWERT KOMMT

flagge en  I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn…

I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn… And that purposed from the Beginning shall be done, it shall be accomplished swiftly

5/19/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for a sister in Christ: Lord, is this really the last Pentecost?

[The Lord answered]
Beloved, I have poured out My Spirit on all flesh, even as I was poured out for you from the beginning, yet no one comes to drink, not one is willing to receive of Me as I truly am. Yet I have indeed brought forth rain in its due season, both the former and the latter, and still the crop wanes bearing only bitter fruit. Behold, the voice of The Lord your God has spoken, yet few have ears to hear; and among My people, there remains only a remnant who open their heart and listen… I tell you the truth, before Me stands a very proud people, multitudes of foolish children who can not discern their right hand from their left, for their knowledge is corrupt! All their thoughts and musings only serve to uphold their vile nature, for they do not retain God in their thoughts and from The Holy they are far removed!

Thus says The Lord…
The churches of men are perverse, their ways corrupt, a wholly ignorant and vain people, multitudes of deceived children… A people who were to prepare My way before Me! Yet they have chosen another way which is more to their liking, a false image, corrupt doctrine full of selfishness and subtle deceits, practicing all things which I said they shall not do, traditions which I hate… A religion in vain!

Woe therefore, to all those who dwell in the churches of men, to all those who walk in their ways!… HYPOCRITES!… And of the hypocrite’s portion they shall surely receive, unless they repent and return to Me wholly and in truth, says The Lord.

For I tell you the truth, behold, I declare it to you plainly…
If I were to come down to you and speak, as in the former manner,
Every one of these churches of men would bar My way before Me;
Even every one of them would cast Me out and seek to have Me arrested!…

And though they have not seen Me, I have indeed been amongst them;
And as I live, says The Lord, I tell you, they have surely rejected Me!…

For I have passed through, and they have refused Me;
I have spoken, and they have shut their ears to Me;
I have sent to them My messengers,
And they have turned them all away!

Behold, My messengers have been cast out, arrested and persecuted without cause! Even the least of these, My servants, have been mistreated by these so-called people of faith! FOR THEY DO ALWAYS TAKE THE NAME OF THE LORD IN VAIN!… From the least to the greatest, even every one of these churches of men blaspheme My name by all they say and do, even to the blaspheming of the Spirit!

Therefore I shall indeed remove My hand, and My spirit shall return to Me. For they have refused Me, days without end; long have they turned their backs on My guidance, pushing out the hand always against My correction, spitting in My face, striking Me upon the mouth… Indeed, My voice has become an abhorrence to them! For they reject every message I have sent to them through My prophets, turning to them always a deaf ear, seeking to stone them in word and by deed, slandering them in open and in secret!… THEY HAVE SURELY HATED ME! Says The Lord.

Have I not spoken to this already by the mouth of My prophet of old? Is it not written for you in your own language, “Make the heart of this people dull and their ears heavy, and shut their eyes, lest they see with their eyes and hear with their ears and understand with their heart, and return and be healed”?

Yet they have not returned to Me, nor will they repent; how then shall I heal them? For only those who know they are sick seek out The Physician… Yet those who perceive themselves as well will in no wise come to Me, keeping Me at bay; they remain seated firmly in the darkness of their own understanding, resting upon their laurels by which they have highly esteemed themselves.

For one who peers through stained glass can not behold his own image, nor is he able to see those inside clearly; for he sees only an outline, a blur of color obscuring his vision. And those on the inside who peer outward remain blinded, able to perceive only a shadow of what truly is; holding up the hand against the brightness for fear of the noonday sun, which is about to come in. Thus they prefer the light filtered and the brilliance masked, by means of all this painted glass… What then shall a people such as this do, when night has fallen?

CHURCHES OF MEN, YOU HAVE FORGOTTEN ME,
NEITHER DO YOU KNOW ME AT ALL!…

For I have looked upon you, and this is what I see…

STRANGERS AND THE WORLD!

Therefore, thus says The Lord…
It is time, I can wait no longer, for those who are Mine must be taken, the first election must be delivered. Behold, My hand is removed, and My Spirit is withdrawn from this world and from all these churches of men; even from every individual who refuses to give heed to My voice, and embrace My correction, has it departed already… Behold, My anger is aroused in My jealousy and has come to the full! Therefore, that which was poured out on all flesh is removed; The One who stays lets! And soon another cup must be brought forth, even the chalice of The Father’s reckoning, the wrath of God which is poured out full strength into the cup of His indignation, as it is written!

Yet understand this and have peace, My beloved…
Though the darkness be thick and wickedness overflow, with every man of pride who being wise in his own eyes is left confounded, I shall not make a total end. For My hand shall remain with the faithful, and My strength shall be revealed in My anointed… Behold, My Spirit shall well up within the hearts of the penitent and come upon My chosen as a welcomed rain, and they shall be greatly increased, shining ever brighter in the midst of all this darkness! Yet My witnesses shall be for beacons of hope to this lost and dying generation, men of valor who shall perform great exploits in the name of The Lord their Redeemer, The Holy One of Israel, He whose name is one with The Father!

Therefore, behold The Lord’s purpose,
For it shall be accomplished swiftly, it shall surely be done:

From My left hand judgment shall be poured out upon the dissident,
Yet from My right hand My servants shall drink!…

For I am The Lord and there is no other; there is none like Me!

Thus those I send shall receive a bounty,
Of that which I had laid up in store for them from the beginning.

And those who have been chosen and bundled
And set in their places shall be taken, for they were faithful…
And they shall have rest and receive healing in the house of The Lord…

For their places were prepared from the beginning,
And at My right hand they shall remain forever,
Supping from the table of The Lord’s goodness
Which shall sustain them unto eternal life.

Original => I shall remove My Hand and My Spirit shall be withdrawn…

<= V7/74     @ VOLUME 7     V7/76 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone