Erlösung ist gegeben und muss empfangen werden… – Salvation is given and must be received…

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

V7/06

2007-06-19 - Erloesung ist gegeben und muss empfangen werden-Trompete Gottes-Liebesbrief von Jesus 2007-06-19 - SALVATION IS GIVEN and MUST BE RECEIVED-TRUMPET CALL OF GOD-Love Letter from Jesus
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Jesus ist das Geschenk
=> Meine Auferstehung in den Herzen
=> Erlösung & Ewiges Heil erläutert
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Gott ist Geist & Liebe
=> Gehorsam aus Liebe
=> Ein weiser Diener & Die Linie
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Wacht auf & Nehmt am lebendigen…
=> Bist du bereit für die Entrückung?
=> Wer wird entrückt werden?
=> Die vaterlose Witwe
=> Haltet Meine Gebote
Related Messages…
=> Jesus is the Gift
=> My Resurrection in the Hearts
=> Eternal Salvation explained
=> I know My Own
=> God is Spirit & Love
=> Obedience out of Love
=> A wise Servant & The Line
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Wake up & Partake of the living Bread
=> Are you ready for the Rapture?
=> Who will be raptured?
=> The fatherless Widow
=> Keep My Commandments

flagge de  Erlösung ist gegeben und muss empfangen werden…

Erlösung ist gegeben, doch sie muss empfangen werden…

19. Juni 2007 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Wenn die Erlösung einmal empfangen wurde, gehört sie für immer dem Erlösten

Timothy stellte die Frage für einen Bruder in Christus… Herr, können wir unsere Erlösung verlieren?

Das sagt der Herr… Timothy schreibe, während Ich spreche, höre Meine Worte und rühme Mich. Denn in Meinem Wort ist Herrlichkeit und auch die Wahrheit, welche kein Mensch ändern kann. Denn wenn irgendein Mensch versucht, das zu ändern, was Ich gesprochen habe, zu seinem eigenen Ruhm oder indem Einer dem Bösen dient, so werde Ich jenen Menschen zerstören… sagt Der Herr.

Du bist also vor Mich gekommen und fragst im Namen deines Bruders, obwohl er fragt, um dich zu testen und er hält dich auf gegen seinen eigenen Glauben und gemäss jener Lehre, die er schon akzeptiert hat. Doch Ich werde um deiner Frage willen sprechen und zur Erbauung von ihm, den du Freund und Bruder genannt hast. Denn er ist auch Mein Sohn, obwohl er noch nicht glaubt, dass du bist, wer du behauptest zu sein.

Und genau aus diesem Grund habe Ich dich Mein gesprochenes Wort niederschreiben lassen, zur Sicherheit, damit er wissen und verstehen könnte, dass die erlangte Erlösung sicher ist. Denn ihr habt sie nicht durch eure Leistungen empfangen, sondern aufgrund der Gnade… Das Geschenk des Vater’s, freigekauft durch das Blut des Sohnes.

Also werde Ich nicht Eines von Jenen verlieren, die der Vater Mir gegeben hat… Denn Jene, die zu Mir kommen, wurden zu Mir gezogen von dem Vater und sie werden auf keinen Fall hinaus geworfen werden.

Doch da sind Jene unter euch, die sagen, dass es geschrieben stehe von dem Propheten, dass wenn die Gerechten sich von ihrer Gerechtigkeit abwenden und Ungerechtigkeit begehen und Boshaftes tun, dass Der Vater sich dann auch nicht mehr an ihre gerechten Tage erinnern werde und wegen der Untreue, wofür sie schuldig sind und wegen der Sünde, die sie begangen haben, würden sie sicherlich sterben.

Diese Aussage ist wahr und sie wurde von dem Propheten Gottes in früherer Zeit gesprochen, gemäss dem alten Bund und dies sollte tatsächlich zu Herzen genommen werden. Doch versteht dies, ihr Gelehrten und Jene ohne Erkenntnis, euch mangelt es an Glauben und ihr kennt euren Gott nicht, noch jenen Bund, der mit Meinem eigenen Blut geschrieben wurde, welcher zum Neuen und Ewigen Bund geworden ist… Denn Ich starb und Ich bin auferstanden und lebe für immer! Amen… Und so wie Ich für immer lebe, so wird der gerechte Mensch für immer leben.

Auch wenn er sich abwendet und stolpert, seine Erlösung ist auf keinen Fall verloren für ihn… Denn er hat einen Fürsprecher bei dem Vater, Einer der an seiner Stelle steht, der bereits den vollen Preis für seine Sünden bezahlt hat… Schaut, an seine Sünden wird nicht mehr gedacht, sie sind ins dunkle Meer der Vergessenheit geworfen worden.

Doch Viele, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, rufen laut und sagen… ‘Seht, wenn ein Mensch sich von Dem Herrn abwendet und Boshaftes begeht, dann hat dieser Mensch auch seine Erlösung verloren und wird in den Feuern der Hölle leiden.’ Noch einmal sage Ich zu euch, ihr kennt weder Mich noch Meinen Vater, der im Himmel ist!

Denn wenn ihr Ihn kennen würdet und Mich und Mein Wort wirklich akzeptiert hättet, dann würde Ich in euch leben. Und wenn Ich wirklich in euch leben würde, dann würdet ihr die Gnade Gottes verstehen, welche für immer bestehen bleibt… Denn Ich bin jene Gnade, die für immer lebt, um für euch Fürbitten einzulegen, ja, ein Hohepriester nach der Ordnung von Melchizedek.

Also denn, du arrogante Generation, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennt, ihr irrt euch gewaltig. Denn auf dieser Wahrheit ist das Königreich und das ewige Leben gegründet!… Erlösung empfangen in Mir gilt für immer, genauso wie Ich für immer unveränderlich bin! Denn Ich habe euch schon gesagt, dass dies ein Band ist, welches nicht durchtrennt werden kann, denn es ist aus den feinsten Fäden und aus dem stärksten Stahl angefertigt und der Tod kann in keiner Weise den Sieg erlangen.

Und auf keinen Fall kann Jemand in die Hölle geworfen werden, um dort Tag und Nacht zu leiden ohne Ende. Diese Lehre ist falsch und ein Märchen, ausgeliehen von dem Verführer, worauf die ganze heidnische Religion errichtet wurde.

Söhne der Menschen, wisst ihr nicht, was die Schriften sagen… Dass wer auch immer an den Sohn glaubt, für immer bleibt und wer den Sohn nicht hat, untergehen und kein Leben sehen wird? Wie soll denn Einer sagen, dass egal, ob Jemand glaubt oder nicht glaubt, Beide ewiges Leben haben? Diese Lehre, die verbreitet wird in den Kirchen, ist von der Kirche, die Mutter genannt wird und von ihrem Vater, dem Teufel, welchen sie laufend nachahmt, indem sie nach ihrem eigenen Ruhm strebt und sie behauptet, dass sie dies von Mir empfangen habe… Sie wird in Stücke gerissen werden! Und nur Jene, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, die sicher verbunden sind mit Mir in ihren Herzen, trotz ihres Fehlers, werden Meinem Zorn entkommen, wenn er kommt!… Seht, der Tag steht bevor!

Ja, der Tag kommt und ist schon hier, wo diese Welt gerichtet wird. Seht, er ist schon gekommen und kommt noch. Doch da sind Jene unter euch, welche Ich kenne und liebe, die sagen, dass sie Mich lieben, doch Meiner Stimme nicht gehorchen, noch wollen sie hören. Denn sie halten sich fest an den Lehren und Traditionen der Menschen, auch an all ihren Feiertagen, welche verdorben sind aus Meiner Sicht. Sie nehmen das, was heilig ist und entweihen es, genauso wie eine Hure ihre Wege verdreht unter vielen Liebhabern.

Deshalb, schaut auf den Tag!… An welchem all Jene entrückt werden, die in Wahrheit zu Mir kommen, völlig verwandelt in ihren Herzen und sie gehorchen Meiner Stimme und halten Meine Gebote… Schaut, sie werden sicherlich von diesem Ort gegangen sein!

Und zum Rest sage Ich… Obwohl sie Meinen Namen angerufen und gefleht haben, ja bis zum vergeblichen Murmeln, werden sie doch zurückgelassen werden. Denn sie sind nicht wirklich verwandelt in ihren Herzen, noch wollen sie Meiner Stimme zuhören, noch Meinen Geboten Beachtung schenken. Denn sie entehren Mich und verdrehen Meinen Namen durch all ihre Wege… Ja, auch Jene, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, werden auf der Erde zurück gelassen werden an jenem Tag. Denn es ist ein Tag der Läuterung, ein Tag voll bitterer Tränen, ein Tag grosser Sorgen und  viel Weinen.

Ich frage euch, haben Diese ihre Erlösung verloren? Hatten sie wirklich empfangen? Lebe Ich in ihnen?… Denn Alle, die wirklich von Mir empfangen, kennen Mich und Ich lebe in ihnen und wenn Ich in ihnen lebe, dann werden sich Jene auch in keiner Weise abwenden. Eines, das in Meiner Liebe bleibt, wird sie niemals verlassen, denn sie haben das göttliche Geschenk gekostet und sie haben auf Meine Herrlichkeit geschaut. Sie werden sich nicht abwenden, sondern sicher ruhen in Meiner rechten Hand… Dies sind Meine Schafe, sie sind die Zahmen Meiner Herde. Sie rufen hinaus und Ich höre sie, genauso wie Ich ihnen zugerufen hatte und sie gehört haben. Alle Meine Schafe hören Meine Stimme und kennen den Klang Meiner Stimme und sie streben danach, Mir zu folgen, wo auch immer Ich sie hinführe.

Doch da sind Viele in dieser Herde, die wild bleiben, die der Vater Mir auch gegeben hat… Diese muss Ich auch bringen… Seht, sie werden geprüft werden und im Feuer geläutert, bis sie reine weisse Steine sind und dann werden sie Alle einen neuen Namen bekommen.

Sie werden zu Mir kommen durch grosse Trübsal und sie werden in Meinem eigenen Blut weiss gemacht werden. Sie werden Meinem Namen Ruhm bringen, auch dem Namen Des Vaters, der im Himmel ist, dem Namen, den Wir teilen. Und sie werden zu einer Herde werden mit einem Hirten… Schaut, Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein für immer, sagt Der Herr, Eure Gerechtigkeit.

Die Erlösung ist gekommen und wird sich auf keine Weise von Meinem Volk entfernen, denn das, was verdorben war, wurde erneuert in Mir und wird bald umgestaltet sein in das, was keine Verdorbenheit mehr kennt. Denn Alle, die zu Mir kommen, sind errettet und waren schon errettet. Und all Jene, die sagen, dass sie Mich kennen und sich dann umdrehen, haben Mich nie wirklich gekannt; noch waren sie wirklich zu Mir gekommen, sie haben vergeblich gesprochen.

Denn aufgrund des Herzens, welches Ich kenne, wird Einer gerichtet, denn vor Mir ist nichts verborgen… Ich formte euch und Ich kenne euch und Ich habe euch immer gekannt, auch Jene, die noch zu Mir kommen werden, sehe und kenne Ich… Denn Ich sehe euch, wie ihr seid und sein werdet mit Mir, wo Ich bin.

Deshalb kann die Erlösung nicht verloren werden, wenn sie einmal gegeben ist, denn sie wird nur Jenen gegeben, die sie empfangen werden. Und nur durch die Kraft Meines eigenen Geistes kann Einer Mich wirklich kennen wie Ich bin und glauben, dass Ich tatsächlich bin, WER ICH BIN und Mich Herr nennen. Denn Jene, die in Mein Buch geschrieben wurden und die Ich in Meiner rechten Hand halte, waren von Anfang an dort geschrieben, genauso wie Ich auch von Anfang an erschlagen war. Zu keiner Zeit war Ich nicht erschlagen und gestorben und auferstanden… ICH BIN und DAS LEBEN IST wegen Mir.

Deshalb, das was gesühnt wurde durch Mein Blut ist weitreichend, sogar über alle Grenzen von Leben und Tod & Raum und Zeit hinweg. Denn selbst Jene vor Mir waren nach Mir und kannten Den Vater und Jene, die Ihn kannten, wussten und sahen die Zeit Meines Kommens genauso von Ferne und hatten schon bereut vor Dem Vater in Seinem Namen, welcher auch Mein Name ist und der Name, den Er Mir gab… Immanu El.

Versteht also die Herrlichkeit und die Macht des Kreuzes, womit Ich alle Nationen berieselt habe, alle Völker und alle Menschen… Nur eine komplette Ablehnung dieser Wahrheit und das Hassen Meines Namens hält sie von der Erlösung und dem Leben zurück, welches Ich ihnen in Strömen lebendiger Wasser, vermischt mit Meinem eigenen Blut anbiete, welches ausgegossen wurde aus Meiner Seite und wovon Alle trinken müssen, ja bis hin zum Essen Meines Fleisches, um das Leben zu haben, ein Leben ohne Ende.

Und so kommt der Tag und er ist schon hier, wo Alle Gott und die Macht des Messias kennenlernen werden und vor Meinem Thron zu sitzen kommen… Einige zu Meiner Rechten und Einige zu Meiner Linken. Genauso Amen. Lasst es getan sein und geschehen, genauso wie es geschrieben ist und war… Ja durch Meine eigene Hand werden alle Dinge ausgeführt werden.

Kommt zu Mir Geliebte, schart euch um Mich und lasst Mich euch heilen und heiligen… Eure Erlösung ist gesichert! Denn Alle, die Mein Gesicht suchen und Meiner Stimme gehorchen, werden in Meiner Liebe bleiben und sie niemals verlassen… Eine Ewige Freude.

<= 5. Die ZEIT Ist GEKOMMEN
@ VOLUME 7
=> 7. Der HERR Hat GESPROCHEN und wird KEINE REUE Zeigen…

flagge en  Salvation is given and must be received…

Salvation is given and must be received…
Once received… Forever shall it belong to the Redeemed

June 19, 2007 – From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for a brother in Christ… Lord, can our salvation be lost?

Thus says the Lord… Timothy, write as I speak, and hear My words and give Me glory. For in My Word is glory, even the truth, of which no man can change. For if any man attempts to change that which I have spoken for his own glory, or in the serving of the evil one, even that man shall I destroy… Says The Lord.

So then you have come before Me asking on your brother’s behalf, though he asks in the testing of you, holding you up against his own belief and according to that doctrine, of which he has already accepted. Yet I will speak for the sake of your asking, and for the edification of him you have called friend and brother. For he is My son also, though he does not yet believe that you are who you claim to be.

And for this reason also, I have had you write down My spoken word, so for surety he may know and understand, that salvation gained is assured. For it is not by gain that you have received it, rather it is by grace… The gift of The Father, ransomed through the blood of The Son.

So then, concerning all these The Father has given Me, I shall not lose one… For those who come to Me are drawn to Me by The Father, and shall in no wise be cast out.

Yet there are those among you, who say it is written by the prophet, that when the righteous turn from their righteousness and commit iniquity and do wickedly, even for this shall The Father remember their righteous deeds no more; and because of the unfaithfulness of which they are guilty, and the sin which they have committed, they shall surely die.

This saying is true and was spoken by God’s prophet from aforetime, according to The Old Covenant, and should indeed be taken to heart. Yet understand this, you scholars and those without understanding, you lack faith and do not know your God, nor that covenant written in My own blood, which has become The New and Everlasting Covenant… For I died. Behold, I am risen and live forevermore! Amen… And so as I live forever, so shall the righteous man live.

Even if he should turn and stumble, His salvation is in no wise lost to him… For he has an Advocate with The Father, One who stands in his place, having already paid the full price for his transgression… Behold, his sin is remembered no more, and cast into a dark sea of forgetfulness.

Yet many, who call of themselves by My own name, cry aloud, saying, “Lo, if a man turn from The Lord, and commit wickedness, even this same man has lost his salvation and shall suffer in the fires of hell”. Again, I say to you, you know neither Me nor My Father who is in Heaven! For if you knew Him, and had truly accepted Me and My Word, then I would live in you. And if I truly lived in you, you would understand God’s mercy, which endures forever… For I am that mercy, who lives forever to intercede on your behalf, even a high priest forever after the order of Melchizedek.

So then, O arrogant generation, who do call of themselves by My own name, you do greatly err. For upon this one truth is the Kingdom built and eternal life established!… Salvation received in Me is forever, as I am forever and unchanging! For I have already told you, this is a cord which can not be broken, for it is made of the finest thread and the strongest steel, and in no wise shall death prevail. And by no means can one be cast into hell, to suffer day and night without end. This teaching is false and myth, borrowed from the deceiver, who upon all pagan religion was built.

Sons of men, know you not what the Scriptures say… That whosoever believes in The Son abides forever; and whosoever has not The Son shall perish and not see life? How then shall one say, that whether one believes or believes not, both have eternal life? This teaching among the churches is of the church called mother, and is of her father the devil, of which she continually emulates, seeking after her own glory which she claims she had received from Me… She shall be cut in pieces! And only those in whom I see of Myself, fastened securely to their heart, in spite of their error, shall escape My fury when it comes!… Lo, the Day is at hand!

Yes, the Day is coming, and is already here, when this world shall be judged; lo, it has already come and is yet coming. Yet there are those among you, of whom I know and love, who say they love Me, yet do not obey My voice nor will they listen. For they do adhere closely to the doctrines and traditions of men, even to all their holidays which are perverse in My sight, taking that which is holy and making it unholy, even as a harlot perverting her ways among many lovers.

So then, behold the Day!… Where all those who come to Me in truth, being fully converted in their hearts, who also obey My voice and keep My Commandments, shall be taken… Behold, they shall surely be gone from this place!

And to the rest… Though they have called on My name with all supplications, even unto vain babblings, they shall be left. For they are not truly converted in their hearts, neither will they harken to My voice nor give heed to My Commandments; for they do dishonor Me and pervert My name by all their ways… Yes, even these, who do call of themselves by My own name, shall be left in the midst of the earth on that day. For it is a day of refinement, a day of tears, a day of heavy sorrows and bitter weeping.

I ask you, have these lost their salvation? Had they truly received? Do I live in them?… For all who truly receive of Me know Me, and I live in them; and if I live in them, then in no wise will these turn away. For one, who abides in My love, shall never leave it; for they have tasted of the divine gift and have looked upon My glory. They will not turn, but rest securely at My right hand… These are My sheep, the tame of My flock. They call out and I do hear them, as I had called unto them and they did hear. All My sheep hear My voice and know the sound of My voice, and seek to follow Me wheresoever I lead them.

Yet there are many in this flock who remain wild, who have also been given Me of My Father… These I must bring also… Lo, they shall be tried and refined by fire unto pure white stones, of which all shall be given new names.

They shall come to Me by great tribulation, and shall be made white in My own blood, bringing glory to My name, even the name of The Father who is in Heaven, the name We share. And they shall all become one flock, with one Shepherd… Behold, I shall be their God and they shall be My people forever, says The Lord Your Righteousness.

Salvation has come and shall in no wise depart from My people, for that which was corrupted is made new in Me, and will soon be refashioned of that which can not know corruption anymore. For all who come to Me are saved, having been saved already. And all those who say they know Me, and then turn away, never really knew Me; nor had they really come to Me, having spoken in vain.

For by the heart is one judged, of which I know, for nothing is hidden before Me… I made you and know you, having always known you; Even those who will yet come to Me, I see and know… For I see you as you are and will be, with Me where I am.

Thus salvation can not be lost, once given, for it is only given to those who will receive. And only by the power of My own spirit can one truly know Me as I am, believing that indeed, I AM WHO I AM, calling Me Lord. For those written in My Book, which I hold in My right hand, were written there from the very foundation of the world, of which I was also slain. At no time was I not slain and died and risen… I AM, and LIFE IS because of Me.

So then that atoned for by My blood is far-reaching, even across all boundaries… Life and death, time and space. For even those before Me were after Me, and knew The Father, who knowing Him knew and saw the time of My coming as afar off, having already repented before The Father in His name, which is also My name, the name He gave Me… Immanu El.

Therefore, understand glory and the power of the cross, by which I have sprinkled all nations, all peoples, and all men… Only one’s complete rejection of this Truth, in the hating of My name, keeps them from salvation and life; of which I offer them in rivers of living water mixed with My own blood, which is poured out from My side, of which all must drink, even to the eating of My flesh to have life, life without end.

And so the day comes, and is already here, when all shall come to know God and the power of The Messiah, when all shall sit before My throne… Some to My right hand and some to My left hand. Even so, amen. Let it be done and come to pass, even according to how it is and was written… Even by My own hand shall all things be fulfilled.

Come to Me, beloved. Gather around, and let Me heal and sanctify you… Your salvation is assured! For all who seek My face, and obey My voice, shall abide in My love and never leave it… Eternal joy.

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

Original => Salvation is given and must be received…

<= V7/05     @ VOLUME 7     V7/07 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ärgernisse müssen kommen – Offenses must come

<= V6/23     @ VOLUME 6     V6/25 =>

V6/24

DAS SAGT DER HERR - Aergernisse muessen kommen - TROMPETE GOTTES THE LORD YAHUSHUA SAYS - Offenses must come - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Den Staub von den Füssen schütteln
=> Füttert Meine Schafe
=> Tragt viel Frucht…
=> Ein treuer Zeuge
=> Der Herr wird keine Reue zeigen
=> Korrektur Gottes
=> Dies ist Mein Wort…
=> Trennung
Related Messages…
=> Shaking the Dust off the Feet
=> Feed My Sheep
=> Bear much Fruit…
=> A faithful Witness
=> The Lord will not Repent
=> God’s Correction
=> This is My Word…
=> Separation

flagge de  ÄRGERNISSE MÜSSEN KOMMEN

ÄRGERNISSE MÜSSEN KOMMEN

7/4/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Mein Sohn, Ich habe dich aufgerufen zu trompeten und die Wahrheit zu verkündigen, die Wahrheit, welche aus Meinem eigenen Mund hervorkommt… Um jenes Beispiel zu sein, das auch von der Wahrheit spricht, wer Ich bin, durch Taten bezeugend, entsprechend dem Geist und dem Wort der Wahrheit… Früchte tragend in Dem Geliebten.

Doch durch kluge Worte und geistreiche Reden,
die nicht Mein Wort beinhalten wie es ist,
hast du Ärgernisse verursacht…

Ärgernisse werden tatsächlich kommen…
Es muss tatsächlich so sein… Lasst sie kommen.

Doch jeglicher Angriff, hervorgebracht von Jenen,
deren Herzen sich gegen Mich gedreht haben
und die weder Mich noch Meinen Vater kennen,
soll nur durch das Lesen Meines Wortes oder
durch das Hören aus dem Mund Meiner Zeugen entstehen…

Es soll nicht aufgrund der Worte Meines Dieners geschehen,
sondern allein durch die Worte Des Meisters.

Mein Sohn, Ich habe dich tatsächlich aufgerufen, diese Trompete zu blasen… Sogar als Einen, der Meine kleine Herde führen soll zu ihrer Erbauung, durch das Lesen Meines Wortes… Auch wie Ich es dir befohlen hatte, dass du zuerst zuhörst und dann lehrst und auch die Bedürfnisse dieser Herde erkennst und Jene versorgst, die langsam sind im Verstehen… Alle Dinge in Ordnung haltend, während sie an Meinem Tisch sitzen. Doch nicht durch ein hartes Wort sollst du dies tun, sondern mit einem sanften Wort der Korrektur sollst du Meine Herde in Ordnung halten, damit Ich sie füttern kann… Denn ein sanftes Wort wendet Zorn ab; aber ein harsches Wort schürt Wut, wie es geschrieben steht und das Ende dessen ist Schmerz.

Und dies ist die Nahrung, mit welcher sie gefüttert werden sollen…
Mit Meinem Wort und NUR mit Meinem Wort…

Damit du nicht erhöht wirst für das, was Ich nicht geschrieben habe. Weise lieber alles Lob zurück, welches dir entgegengebracht wird und lass dein Herz erwärmt sein von der Dankbarkeit eines Anderen gegenüber deinem Gehorsam… Ein klares Bewusstsein habend betreffend deinem Dienst, worin du danach strebst, Meinem Namen Ruhm zu bringen, durch das, was Ruhm in sich selbst hat… Ergänzt durch die Weisheit, die dir gegeben ist, welche aus Meinem Geist fliesst und dich veranlasst, zu verstehen und welcher dir auch alles in Erinnerung ruft, was Ich dich gelehrt habe.

Deshalb Mein Sohn, an welchem Ich grosses Wohlgefallen habe, beachte Meine Korrektur, damit du noch weiser wirst und noch mehr Früchte hervorbringst in Dem Geliebten… Die Samen, die Ich durch dich gepflanzt habe, gesät in die Herzen Meiner kleinen Herde, welche danach streben, in guten Boden gepflanzt zu werden.

Jeder, der Mich repräsentiert durch diese Trompete, muss jene Dinge befolgen, die Ich verlange, entsprechend der Aufgabe, in welche er gerufen ist. Deshalb verursacht keine Beleidigungen und Ärgernisse durch kluge Worte unter den dumpf Hörenden, noch sollt ihr die Blinden deprimieren mit euren eigenen Worten…

ICH BIN DAS WORT!…

Und NUR durch Mein Wort sollen die Schläfer aufgeweckt sein…
Und NUR durch Mein Wort sollen die Beleidigten gewarnt sein…

Es werden sogar Einige deswegen hervorkommen
und sie werden Meine Worte lästern…
Die verborgenen Absichten des Herzens offenbarend
durch die Zungen der Törichten…

Denn dies ist Mein Wille, entsprechend der Trennung,
welche durchgeführt werden muss…
Meine Wege sind nicht menschliche Wege.

Meine Diener sollen überhaupt keine Ärgernisse verursachen, ausser das, was kommt durch das Trompeten Meines Wortes. Und Jene, die hervorkommen und verärgert sind wegen Mir aufgrund Meiner Worte – Nehmt nichts, was sie sagen, für euch selbst, damit ihr nicht auch die Verheissung leugnet, welche erfüllt werden muss und wofür ihr gerufen seid.

Füttert ALL Meine Schafe und warnt sie von Mir,
denn die Zeit ist jetzt gekommen.
Meine Braut ist erwählt, denn sie ist weise…

Aber die Törichten werden ausserhalb des Tores stehen gelassen sein, laut rufend, aufgrund der Türe, die verschlossen worden ist für sie. Und so wird es bleiben, bis die Zeit geändert hat und Ich sie veranlasse, heraus zu kommen aus ihnen und sie hochhebe.

Deshalb habt Mitgefühl mit ihnen… Betet für sie…
Denn nur durch grosse Mühsal werden sie in Meine Ruhe eintreten…

Und verursache nie mehr Beleidigungen durch deine eigenen Worte,
sondern lass sie hervorkommen aufgrund Meiner allein.

Denn du bist Mein Stellvertreter auf der Erde, bis Ich komme, ja Einer unter Vielen… Du trägst den Namen des Wächters, der auf dem Hügel steht, ausserhalb der Stadt… Der Erste von Vielen, die Dem Vater gezeigt sein werden. Lass keine List gefunden werden in deinem Mund… Lass nur die Lieder Des Lammes von deinen Lippen rollen und lass den grossen Lärm dieser Trompete geblasen sein durch deine Hand, an Alle innerhalb der Reichweite ihres Klangs.

Ich bin Der Herr… Schau, Ich beeile Mich, ein grosses Werk in dir zu vollenden, zu Meinem eigenen Ruhm… Sogar die Belohnung des Propheten… Ein Werk, das nur geschehen kann durch ein reumütiges Herz und durch einen demütigen und gebrochenen Geist… Einer, dessen Herz sicher angebunden ist an Den Heiligen Bund… Einer, dessen Schultern ausgerichtet sind und der nicht weggerückt werden kann, auch nicht, wenn der Feind sich nähert… Einer der die Warnung angesichts jeder Not trompetet.

Und wenn Einer, der behauptet, Mich zu kennen, kommt und dich nach mehr fragt, füttere ihn mit dem Klang Meiner eigenen Stimme. Und zu Jenen, die beleidigt und verärgert sind, die auch bemüht sind, Meine Worte hinunter zu werfen, diene ihnen auch, obwohl sie in keiner Weise empfangen werden…

Diene ihnen durch das Blasen der Trompete und
der Warnung und dann wende dich ab…

Rasch den Staub abschüttelnd und sie Meinem Willen anvertrauend,
zur Befreiung deines Gewissens…

Denn sie kämpfen NICHT gegen dich… Ich bin Der Herr.

<= 23. Die ERSTEN von VIELEN
@ VOLUME 6
=> 25. FÜHREND – TONANGEBEND

flagge en  OFFENSES MUST COME

OFFENSES MUST COME

7/4/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

My son, I have called you to trumpet, to proclaim the truth, the truth which proceeds from My own mouth… To be that example, which also speaks to the truth of who I am, testifying by action, according to the Spirit and the Word of Truth… Displaying fruit in The Beloved.

Yet by cleverness of words and witty speeches,
you have caused offenses,
which are void of My word as it is…

For offenses shall indeed come… Indeed it must be so… Let them come.

Yet any offense, brought forth from among those whose hearts have turned against Me,
Knowing neither Me nor My Father, shall only come by the reading of My word,
Or by hearing it through the mouths of My witnesses…

It shall not come by the words of My servants, but by The Master’s alone.

My son, indeed I have called you out to blow this trumpet… Even as one, who shall lead My little flock in their edification, by the reading of My word… Even as I had commanded you, that you first listen, then teach, also discerning the needs of this flock, catering to those slow to understanding… Keeping all things in order, while at My table. Yet not by a firm word shall you do this, but by a soft word of correction shall you keep My flock in order, so I may feed them… For a soft answer turns away wrath; but a harsh word stirs up anger, as it is written, the end of which is hurt.

And this is the food, by which they shall be fed…
MY word, and My word only…

Lest you be exalted for that which I have not written. Rather, rebuke all praise added to your account, and let your heart be warmed by another’s gratitude toward your obedience… Having a clear conscience concerning your service, where you have sought to bring glory to My name, by that which has glory in itself… Supplemented by the wisdom given you, which flows from My Spirit, causing you to understand, also bringing into remembrance all I have taught you.

Therefore, My son, in whom I am well pleased, heed My correction so you may grow wiser still, bringing forth even more fruit in The Beloved… The seeds, of which, I have planted through you, sown in the hearts of My little flock, who seek to be cultivated in the good ground.

Anyone who represents Me, by way of this Trumpet, must display those things which I require, according to the purpose in which they are called. Therefore, do not cause offense among the dull of hearing, by clever words, or cast down the blind by words of your own making…

I AM THE WORD!…

And by My word, alone, shall the sleepers be awakened,
And by My word, alone, shall the offended be warned…

Even some shall be brought forward, because of this,
and they shall blaspheme My words…
The hidden intents of the heart revealed by the tongues of the foolish…

For this is My will, according to the division, which must be made…
My ways are not human ways.

My servants shall cause no offense at all, save that which comes by the trumpeting of My Word. And those who come forward, who are offended in Me because of My words, take nothing they say to yourself, lest you also disavow the promises which must be met, for which you are also called.

Feed ALL My sheep, and warn them from Me,
for the time is fully come.
My bride is chosen, for she is wise…

But the foolish shall be left standing outside the gate, shouting, because of the door which has been shut to them. And so it will remain, until the time be changed, and I cause them to come out from among them, high and lifted up.

Therefore, have compassion on them … Pray for them…

For only by great travail shall they enter into My rest…

And no more bring offense, by your own words,
But let it come forth because of Mine only.

For you are My representative on earth, until I come, even one among many… You bear the name of the watchmen, who stand on the hill, outside the city… The first of many, who shall be offered before The Father. Let no guile be found in your mouth… Let only the songs of The Lamb roll from your lips, and let the great noise of this Trumpet be blown by your hand, to all within the reach of its sound.

I am The Lord… Behold, I hasten to finish a great work in you, to My own glory… Even the prophet’s reward… A work, which may only enter in, by way of a contrite heart and a humble, broken spirit… One whose heart is fastened securely to The Holy Covenant… One whose shoulders are set, and can not be moved, though the enemy approaches… One who trumpets the warning, in the face of every adversity.

And when one, who claims to know Me, comes and asks you for more, feed them with the sound of My own voice. And to those who take offense, who also endeavor to cast down My words, serve them also, though they will in no wise receive…

Serve them by sounding the trumpet and warning, then turn away…
Quickly shaking off the dust, entrusting them to My will,
To the freeing of your conscience…

For they fight NOT against you… I am The Lord.

<= V6/23     @ VOLUME 6     V6/25 =>

Original => Offenses must come

<= V6/23     @ VOLUME 6     V6/25 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Alle werden ernten, was sie gesät haben… – All shall reap that which they have sown…

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

V2/26

DAS SAGT DER HERR - Alle werden ERNTEN was sie gesaet haben - Sei es Gut oder Boese - TROMPETE GOTTES THUS SAYS THE LORD - All shall Reap what they have sown - Be it of Good or Evil - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Boten Gottes
=> Mein Wort ist hervorgegangen
=> Echte & Falsche Propheten
=> Was ist ein Prophet
=> Falsche Propheten
=> Verblendete Führer
Related Messages…
=> God’s Messengers
=> My Word has gone forth
=> True & False Prophets
=> What is a Prophet
=> False Prophets
=> Blind Leaders

flagge de  Alle werden das Ernten, was sie gesät haben, sei es GUT oder BÖSE

Alle werden das ERNTEN, was sie GESÄT haben, sei es GUT oder BÖSE

7/8/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr betreffend Jenen, die Ohren haben, jedoch ablehnen zu hören, die Augen haben, doch ablehnen zu sehen…
Nur Jene mit einsamen und trostlosen Herzen sind erfüllt mit Furcht und Verachtung. Denn sie verstecken sich hinter Lehren und bedecken sich selbst mit Traditionen, um sich vor Meiner Korrektur zu schützen. Schaut, mit routinierten Reden verdrehen sie die Schriften und zerreissen tatsächlich das Wort Gottes, ihrem eigenen Stolz zuliebe. Denn sie kennen Mich nicht, noch wohnt Mein Geist in ihnen. Sie haben die Liebe zur Wahrheit nicht empfangen, noch akzeptieren sie Mich, wie Ich wirklich bin. Deshalb glauben sie bereitwillig die Lügen und wandeln immer in den Geboten der Menschen, während sie Jene verleumden, die zu ihnen gesandt sind.

Deshalb sagt Der Herr zu den Kirchen und zu all den Führern der Herde… ‘Warum empfängt ihr Mich nicht?! Ihr seid nicht fähig, denn ihr streckt immer die Hand gegen Mich aus! Schaut, Ich sende euch einen einfachen Menschen, damit ihr Meine Korrektur empfangen könntet, doch ihr sagt, er hat einen Dämon… Ihr kämpft immer gegen Mich!’

Seine Worte sind Wahrheit, der wirkliche Wille Des Vaters bekannt gemacht, Das Wort Des Herrn noch einmal hervor gebracht durch Seine Propheten. Doch ihr schreit, “Falsch!”, weil ihr feststellt, dass es gegen eure vorgefassten Ansichten und Überzeugungen läuft, als ob ihr und eure errichtete Lehre über allen Tadel erhaben wäre…

Und während der ganzen Zeit errichtet ihr Wände aus Lügen und legt täuschende Fallen, um Meinen Weg vor Mir zu versperren; immer bemüht, eure Position zu stärken, damit Ich eure Maskerade nicht enthülle.

Hört auf, dem Teufel zuzuhören, denn er ist es, der zu euch spricht! Er wird Satan genannt und Verrat ist in seinem Herzen. Denn er betrog zuerst Ihn, der ihn erschuf; dann hat er Jene um das Leben betrogen, die er veranlasste, mit ihm zu fallen, gefolgt von Adam durch Eva. Dann zu Meiner bitteren Traurigkeit und Wut hat er Christus betrogen mit Judas. Jetzt hat er die ganze Welt in Angriff genommen, um sie zu täuschen und wenn es möglich wäre, sogar die Auserwählten zu verführen. Denn er ist der grosse Verführer, verloren in seinen eigenen Täuschungen, ein grosser Betrug, vergleichbar nur mit seinen Taten. Doch all seine Pläne werden über seinen eigenen Kopf zurückkehren; und wenn es beendet ist, wird seine Strafe der Feuersee sein, welcher für immer brennt… Völlig verzehrt und für immer getrennt von Gott, welches der zweite Tod ist.

Deshalb sagt Der Herr zu Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen… Oh Menschen von geringem Vertrauen, ihr seid getäuscht und in die Irre geführt von den Kirchen, laufend vom Weg weggeführt von Jenen, die sich selbst dazu bestimmt haben, Meine Herde zu füttern. Die Lehren der Kirchen sind verdorben, ins Leben gerufen von Menschen und der Hure. Ja, sie hat euch getäuscht, oh Kirchen der Menschen und in ihren Wegen geht ihr immer noch. Durch all ihre Generationen hat sie die Menschen getäuscht, in ihrer Gier nach Macht hat sie sie unterdrückt und ganze Scharen dazu veranlasst, den schiefen Weg zu umarmen… Sie ist eine Hure, ihre Wege der Antichrist und doch folgt ihr der Hure!

Schaut, durch ihre eigene Macht und Autorität, zu welcher sie sich selbst berufen hatte, änderte sie Meine Gebote! Doch ihr nickt mit eurem Kopf im Einverständnis, oh Kirchen der Menschen, eure Disziplinierung wird sehr ernst sein; eure Erniedrigung sehr schrecklich! Und du, oh Kirche der Huren wirst nackt ausgezogen und ruiniert sein! Schau, du wirst in Stücke gerissen und völlig verwahrlost und verlassen sein, zum Erstaunen aller Menschen! DENN ICH ÄNDERE NICHT! Sagt Der Herr.

So denn hört gut zu und spitzt die Ohren, Alle, die ihr euch selbst Christen nennt und Alle, die Meine Propheten steinigen und Jene verleumden, die zu ihnen gesandt wurden, Alle, die Mein Wort in den Schriften beleidigen und Meine Sabbate entheiligen; hört Das Wort Des Herrn und beachtet, beugt euch nieder, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen… ALLES WAS IHR SÄT, WERDET IHR ERNTEN! Tut deshalb Busse! Noch einmal sage Ich, tut Busse, damit ihr nicht auch Feuer abbekommt, während ihr beobachtet, wie all eure Werke verbrennen an diesem Tag! Denn Mein Zorn ist gegen euch angezündet, ihr Kirchen der Menschen! Und Mein Zorn nimmt zu an Wut, gegen ALLE, die Mein Volk in die Irre führen!…

Doch immer noch grösser ist Meine Gnade
und Der Stuhl, welchen Ich sandte…

Deshalb ruft Ihn aufrichtig an, ruft Ihn an in Wahrheit,
folgt Ihm, wie Er es euch gezeigt hat;
dreht euch weg von den Geboten der Menschen…

Denn Er allein ist Der Weg, Die Wahrheit und Das Leben ohne Ende.

<= 25. Suche Zuerst Deine EIGENE Erlösung, betreffend das Zeichen des Tieres
@ VOLUME 2
=> 27. Versteht Die WAHRE TAUFE in GNADE, durch GNADE

flagge en  All shall reap that which they have sown… Be it of GOOD or EVIL

All shall reap that which they have sown… Be it of GOOD or EVIL

7/8/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, concerning those who have ears yet refuse to hear, who have eyes yet refuse to see…
Only those with hearts left desolate are filled with fear and contempt. For they hide behind doctrine and cover themselves with tradition, to shield themselves from My correction. Behold, with practiced speech they twist the Scriptures, indeed, they rend the Word of God, for the sake of their own pride. For they do not know Me, neither does My spirit dwell within them. They have not received the love of the truth, nor do they accept Me as I truly am. Thus they willingly believe the lies, walking always in the commandments of men, as they slander those sent to them.

Therefore, thus says The Lord to the churches, all you leaders of the flock…
Why do you not receive Me?! Indeed you are unable, for you do always push out the hand! Behold, I send to you a mere man, that you might receive My correction, yet you say he has a demon… You do always fight against Me!

His words are truth, the very will of The Father made known, the word of The Lord put forth through His prophets, once again. Yet you cry, “False!”, because you find they run contrary to your preconceived notions and beliefs, as though you and your established doctrine were somehow above reproach… All the while setting up walls of falsehood, laying down traps of deceit to bar My way before Me; seeking always to fortify your position, lest I expose your masquerade.

Stop listening to the devil, for it is he who speaks to you! He is called satan, and betrayal is at his heart. For he first betrayed Him who created him; then those who he caused to fall with him did he betray from life unto death; followed by Adam through Eve. Then, to My bitter sadness and anger, did he betray The Christ through Judas. Now does he go about into the whole world to deceive, and if it were possible, even the elect. For he is the great deceiver, lost in his own deceptions, a great betrayal equaled only by his works. Yet all his plans shall return atop his own head; and when it is finished, his punishment shall last forever in the lake of fire which burns… Utterly consumed, forever separated from God, which is the second death.

Thus says The Lord, to those who dwell in the churches of men…
O peoples of little faith, you are deceived, led astray by the churches, continually turned aside from the way, by those who have appointed themselves to feed My flock. The doctrine of the churches is corrupt, born of men and the harlot. Yes, she has deceived you, O churches of men, and in her ways you walk still. Throughout her generations she has deceived the people, in her lust for power she has oppressed them, causing multitudes to embrace the crooked path… She is a harlot, her ways antichrist, and yet you follow her!

Behold, by her own power and authority, of which she appointed to herself, she changed My Commandments! Yet you nod your head in agreement, O churches of men! Yes, you obey her teachings as you forsake My Sabbaths, upholding many of the same corrupt doctrines and filthy traditions which I hate!… Therefore, O churches of men, your discipline shall be most severe; your abasement, very terrible! And you, O church of harlots, shall be stripped naked and brought to ruin! Behold, you shall be cut in pieces and left utterly desolate, to the astonishment of all people! FOR I DO NOT CHANGE! Says The Lord.

So then listen closely and give ear, all you who call of yourselves Christian, all you who stone My prophets and slander those sent to you, all you who abuse My Word in Scripture and desecrate My Sabbaths; hear The Word of The Lord and give heed, be bowed down, for the mouth of The Living God has spoken: ALL YOU SOW, YOU SHALL REAP! Repent, therefore! Again I say, repent, lest you catch fire also, as you watch all your works burn in the Day! For My anger is kindled against you, O churches of men! And My wrath grows in its fury, against ALL who lead My people astray!…

Yet greater still is My Mercy and The Seat which I sent…

Therefore call upon Him in sincerity, call upon Him in truth,
Follow Him as He has shown you;
Turn away from the commandments of men…

For He alone is The Way and The Truth, The Life without end.

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Original => All shall reap that which they have sown

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die KRÄNKLICHEN Der HERDE – The ILL-FAVORED of the FLOCK

<= V6/17     @ VOLUME 6     V6/19 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V6/18

flagge de  Die KRÄNKLICHEN Der HERDE

6/5/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Ein Bruder in Christus stellte Dem Herrn diese Frage…
Herr, wie bete ich für Jene, die Dein Wort lästern und Deine Diener verfolgen? Wie bete ich doppelt für sie? Was bedeutet das?

[YahuShua antwortete]
Wo verbringt ein Hirte seine Zeit und welche seiner Schafe erfordern am Meisten Aufmerksamkeit?… Deshalb bete in gleicher Weise, sagt Der Herr. Denn tatsächlich brauchen die Kränklichen der Herde am Meisten Aufmerksamkeit und das Eine von den neunundneuzig, das sich verirrt hat, wird auf keinen Fall aufgegeben sein. Und obwohl es Viele sind, die innerhalb der verschlossenen Türen stehen, während ihr ausserhalb steht, bleibt ihr nicht Alle eine Herde? Und wenn Ich sie befreit habe, werdet ihr nicht Alle zusammen jubeln?…

Deshalb behandelt sie als Solche und betet für sie,
sogar doppelt und es wird euch wohlergehen…

Denn Jene, die zuletzt ankommen,
werden von Jenen umarmt werden,
die zuerst angekommen sind…

Deshalb lasst eure Herzen daran denken,
während ihr auf den Tag schaut…
Sagt Der Herr.

<= 17. FASTEN
@ VOLUME 6
=> 19. FANG NEU AN in MIR

flagge en  The ILL-FAVORED of the FLOCK

The ILL-FAVORED of the FLOCK

6/5/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For a Brother in Christ and For All Those Who Have Ears to Hear

A Brother in Christ asked this question…
Lord, how do I pray for those who blaspheme Your Word and persecute Your servants? How do I pray double for them? What does that mean?

[YahuShua answered]
Where does a shepherd spend his time, and which of his sheep require the most attention?… Therefore, pray in like manner, says The Lord. For indeed, the ill of the flock require the most attention, and the one in ninety-nine who has gone astray shall by no means be forsaken. And though there are many who stand inside locked gates, while you stand outside, do you not remain all of one fold? And when I have freed them, will you not all rejoice together?…

Therefore treat them as such, and pray for them,
Even double, and it shall be well with you…

For those who arrive last shall be
Embraced by those who had arrived first…

Therefore let your heart remember, as you look to the day…
Says The Lord.

<= V6/17     @ VOLUME 6     V6/19 =>

Original => The ILL-FAVORED of the FLOCK

<= V6/17     @ VOLUME 6     V6/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Eine LIEBESQUELLE ❤️ A WELLSPRING Of LOVE

<= ML/64     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/66 =>

Header - Love of Jesus

ML/65

flagge de  EINE LIEBESQUELLE

EINE LIEBESQUELLE

4/18/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Vielgeliebten, zu Jenen, die danach suchen, umsorgt und getröstet zu sein in der Gegenwart Des Allmächtigen, wo Güte überfliesst, wo gebrochene Flügel in Stand gesetzt werden mit der Gnade, geheilt in Liebe und für den Flug vorbereitet: Geliebte, Meine Liebe für euch ist gross! Meine Liebe ist ohne Ende! Ihr seid Mein Schatz, Mein Augapfel, lange erwartet. Geliebte, hört die Stimme eures Erlösers und akzeptiert Meine herzliche Umarmung. Öffnet auch eure Augen, damit ihr sehen und Mein Bild erblicken könnt. Denn Ich war verunstaltet, mehr als jeder Mann, das Blut des heiligen Opfers bedeckte Mich, doch Ich bin auferstanden in Herrlichkeit, gekleidet in Gnade und für immer zur Rechten Hand Des Vaters gesetzt! Denn Meine Liebe war offen sichtbar gemacht, damit Meine Geliebten vereint sein können in Meinem Leib, genauso wie die Liebe aus Meinem Leiden für immer besteht, offenbart im Erdulden dieser Wunden.

Tochter, komm nahe und nimm völlig teil an Mir, denn Meine Liebe wird niemals zurück gehalten; ja, strecke deine Hand aus und lege sie in Meine. Öffne dein Herz für Mich und komm und lege dich selbst auf diesen Altar, ruhe auf diesem Lebendigen Stein, denn Ich bin Er… Geliebte, ICH BIN ER!

Halte nicht zurück und offenbare diese Liebe, die Ich dir gegeben habe. Nimm sie und schenke sie Allen mit ausgebreiteten Armen, die willig sind, davon zu empfangen. Denn Viele kommen aus Nah und Fern, um an Meinem Evangelium teilzuhaben, um Ruhe zu finden in der Mitte von grossem Chaos… Schau, die grosse Schar, die Schutz sucht, die herausgekommen ist aus der Mitte von all diesen zerfallenden Wänden und aufschreien “Herr, warum hast du uns nicht errettet?! Warum umgeben uns auf jeder Seite Schwierigkeiten?!”

Schau, wie die Kranken der Herde ihren Hirten ausfindig machen,
doch die Verlassenen scheitern, Mich anzurufen in ihrer Zeit der Not…

Deshalb lasst all Jene, die zu Mir zurückkehren,
Früchte tragen, die der Reue würdig sind…

Und lasst all Jene, die Mich im Stich lassen,
sich im Tal quälen, bis Dunkelheit hereinbricht.

Doch lasst Jene, die zu Mir zurückkehren wie kleine Kinder, genommen und versteckt sein, damit sie innig von der Gnade trinken und erneuert sein können, während sie Meine Herrlichkeit erblicken. Lasst ihre Herzen geheilt sein, jeder Riss völlig in Stand gesetzt. Denn dies ist Die Liebe Gottes, Seine Erlösung, Leben ohne Ende, Er, der standfest ist in Seiner Absicht und sich niemals ändert, dessen Liebe für immer bleibt: YahuShua HaMashiach, Der Einzige König und Herr der Heerscharen!… Die Liebende Barmherzigkeit Gottes, der war und ist und kommt, Der Allmächtige… Immanu El… ICH BIN.

Deshalb Geliebte, bereitet euch vor für Mein Kommen,
und sprecht von Meiner Liebe ohne Ende und schafft Platz…

Denn der Sturm ist schon über euch,
und Viele sind dabei, Schutz zu suchen… Sagt Der Herr.

<= 64. Setzt all euer Vertrauen in den Heiligen
@ WEITERE BRIEFE
=> 66. Schliesst euch nicht dem Fehler der Menschen an

flagge en  A WELLSPRING OF LOVE

A WELLSPRING OF LOVE

4/18/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Jayse and Timothy – For a Sister in Christ, and For All Those Who Have Ears To Hear

Thus says The Lord to His well beloved, those who seek to be cared for and comforted in the presence of The Almighty, where loving-kindness overflows, where broken wings are tended in grace, mended in love, and prepared for flight: Beloved, My love for you is great! My love is without end! You are My treasure, the apple of My eye, long-awaited.

Beloved, hear the voice of your Redeemer, and accept My warm embrace. Open your eyes also, so you may see and behold My image. For I was marred more than any man, the blood of the holy sacrifice covered Me, yet I am risen up in glory, clothed in grace, and seated forever at the right hand of The Father! For My love was put on open display, that My beloved might be unified in My body, even as the love of My passion continues on forever, revealed in the endurance of these scars.

Daughter, come close and partake of Me fully, for My love is never withheld; yea, reach out your hand and place it in Mine. Open your heart to Me and come and lay yourself upon this altar, rest upon this Living Stone, for I am He… Beloved, I AM HE!

Withhold not, and reveal this love I have given you. Take it, and with arms outstretched bestow it upon all who are willing to receive of it. For many are coming from near and far to share in My Gospel, to find peace in the midst of great chaos… Behold the great multitude who seeks shelter, who have come forth from the midst of all these crumbling walls, crying out, “Lord, why have you not delivered us?! Why do troubles surround us on every side?!”

Look how the ill of the flock seek out their Shepherd,
yet the desolate fail to call upon Me in their time of need…

Therefore, let all those who return to Me bear fruit worthy of repentance…
And let all those who forsake Me toil in the valley, until darkness closes in.

Yet let those who return to Me as little children be taken and hidden, that they may drink deeply of grace, being restored as they behold My glory. Let their hearts be healed, every rent mended fully. For this is The Love of God, His Salvation, Life Without End, He who is steadfast in His purpose and never-changing, whose love abides forever: YahuShua HaMashiach, The Only King and Lord of Hosts!… The Loving Mercy of God, who was and is and is to come, The Almighty… Immanu El… I AM.

Therefore, beloved, prepare for My coming,
And speak of My love without ceasing, and make room…

For the storm is already overhead,
And many are about to seek shelter… Says The Lord.

<= ML/64     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/66 =>

 <= ML/64     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/66 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone