EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL ❤️ INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

V7/70

2010-04-27 - Einladung zum Hochzeitsmahl des Lammes-Die Trompete Gottes 2010-04-27 - Invitation to the Wedding Supper of the Lamb-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bringt eure Herzen vorwärts
=> Kommt heraus aus den Kirchen
=> Ich rufe euch heraus
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ich habe ein Mahl bereitet, aber…
=> Die Ernte ist getrennt…
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Die Himmlische Hochzeit steht bevor
=> Flitterwochen mit Jesus im Himmel
=> Verleumdung & Falsche Bezeugungen
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Gleichnis der königlichen Hochzeit
Related Messages…
=> Bring your Hearts forward
=> Come out of the Churches
=> I am calling you out
=> The Great Supper separates…
=> I have prepared a Meal, but no one…
=> The Harvest is separated…
=> I know My Own
=> The Celestial Wedding is at the Door
=> Honeymoon with Jesus in Heaven
=> Slander & False Witness
=> Pseudo-Christians & Heresies
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Parable of the Marriage Feast

flagge de  EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL

EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL

27. April 2010 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Hört das Wort des Herrn, hört der Stimme eures Erlösers zu, denn das sagt Der Herr… Schaut, die Zeit ist gekommen! Und der Tag ist sehr nahe, wo die Tür verschlossen werden muss. Schaut, schon jetzt schliesst sie sich… Genauso, Amen.

Denn seht, Meine geliebte Braut wurde Mir von Dem Vater gegeben. Sie ist erwählt und treu. Ihre Lampe ist mit Öl gefüllt und leuchtet hell, ihr Gesicht ist von Anmut erfüllt, ihr Gewand ist bescheiden. Sie ist gekleidet in feiner weisser Wäsche und sie macht sich bereit für ihren Bräutigam, sagt Er, der treu ist, Er der wahr ist und schnell kommt, um Seine Eigenen einzusammeln… Seht, Der Vater hat Mir ihre Hand zur Hochzeit gegeben und wahrlich, Ich sage es euch, ihr Söhne und Töchter der Menschen, Ich werde sie nehmen und sehr nahe zu Mir ziehen! Schaut, Ich werde sie mit Namen rufen und sie wird wegfliegen! Ja, Ich werde sie heiraten und sie wird bei Mir bleiben für eine Woche in dem Herrn, abgesondert im Haus des Vaters!

Oh Meine Geliebten, Meine Treuen und
erwählten Heiligen am Ende dieses Zeitalters,
kommt nahe zu Mir und fühlt Meine Umarmung! Sagt Der Herr…

Oh Auserwählte Meines Herzens, kommt heraus, damit ihr eintreten könnt!…
Denn ICH BIN ER!… Das Alpha und das Omega, Der Erste und Der Letzte,
Der Geliebte der Menschenherzen, Der Wunsch aller Zeiten!

Das sagt Der Herr zu den Kirchen der Menschen und zu all Jenen ringsherum, auch zu all Jenen, die über das Land verstreut sind… Die Zeit ist gekommen und das Hochzeitsmahl ist dabei zu beginnen und Meine Braut wird sicherlich hochgehoben werden! Und schaut, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn wird hereinbrechen, denn Ich habe es tatsächlich gesprochen und werde keine Reue zeigen. Es wird sicherlich geschehen! Steht ihr nicht schon in der Mitte vieler Sorgen, ja 10 Tage und sieben, die dabei sind, hereinzukommen? Doch ihr lehnt ab zu sehen, ihr steht still mit euren verhärteten Herzen und euer Verstand ist abgestumpft, betäubt und ohne Gefühl.

Seht, selbst durch den Mund Meiner Diener, den Propheten, habe Ich zu euch gesprochen, doch ihr wolltet nicht zuhören. Denn Ich hatte ihnen befohlen und gesagt ‘Geht hinaus und ladet Meine Freunde zur Hochzeit ein’, doch ihr habt euch weggedreht. Tatsächlich wurde die Einladung vor euch gebracht, sie war in eure Hände gelegt, doch ihr habt sie abgelehnt! Deshalb habe Ich Meinen Dienern befohlen, eure Einladungen auf den Boden zu werfen, als ein Zeugnis gegen euch, doch ihr seid unbewegt geblieben. Mit grosser Arroganz habt ihr euch bemüht, Meine Worte wegzuwerfen und in eurem Stolz habt ihr Mir auf den Mund geschlagen! Sie brachten euch Geschenke von dem König, doch ihr habt sie abgelehnt, denn ihr wollt keinen Anteil an Mir, wie Ich wirklich bin!

Und immer noch, bis zum heutigen Tag rebelliert ihr gegen Mich mit einem steifen Arm und einem hochgehobenen Kopf! Schaut, ihr wedelt mit euren Köpfen, während ihr Jene beleidigt, verleumdet und anspuckt, die Ich euch sende. Ihr strebt immer danach, sie nieder zu schlagen mit Worten und Taten! Und im Stillen zischt ihr gegen sie mit lügenden Worten und einem eigensinnigen Mund!…

DOCH LASS ES DIR BEKANNT GEMACHT SEIN,
DU VERDORBENE UND EXTREM TÄUSCHENDE GENERATION,
DU HAST ES MIR GETAN! DENN ICH HABE SIE GESANDT! Sagt Der Herr.

Deshalb ist Mein Gesicht von euch abgewendet für eine Zeit und einen Zeitabschnitt, Meine Einladung habe Ich zurückgezogen, bis ihr lernt, nicht mehr zu lästern, bis ihr euch selbst auf den Boden werft und aufrichtig Busse tut dafür, Mich komplett im Stich gelassen zu haben. Deshalb sende Ich Meine Diener zu den Bescheidenen und Demütigen, zu den Armen des Landes, zu den geistig Gebrochenen und unter Jene, die wirklich hungrig und durstig sind nach Gerechtigkeit, damit Ich ihre Becher füllen kann und ihre Bedürfnisse befriedigen… Denn die Einladung ist tatsächlich hinausgegangen, der Ruf widerhallt auf der ganzen Erde!

Und Jene, die in der Lage waren, haben empfangen und sind herbei geeilt! Danksagung ist auf ihren Lippen und Hoffnung erfüllt ihre Herzen, während sie immer auf den Tag blicken, wo unsere Freude vollkommen sein wird! Schaut, ihre Lampen sind voll und ihre Treue leuchtet hell; sie haben den Ruf beachtet und sind herausgekommen, um Mich zu treffen!… Deshalb wird es geschehen, wie es geschrieben steht… Die Ersten werden die Letzten sein und Jene, die als Letzte angesehen wurden, werden erste Teilhaber der Herrlichkeit sein.

Deshalb sagt Der Herr euer Erlöser… Kommt heraus, all ihr Treuen! Bringt eure Einladung mit euch, denn Ich habe sie in eure Herzen geschrieben! Tretet in die Freude des Herrn ein! Kommt und singt Loblieder, tanzt vor Freude und nehmt an dem Fest teil, das Ich für euch bereitet habe!

Hört Mich, Geliebte, schart euch um Mich, denn Ich bin es, eure Erste Liebe!…

Ja, Er, der immer bei euch gewesen ist
und bei welchem ihr bleiben werdet, bis zum Ende der Zeit,
denn Niemand kann euch von Meiner Liebe trennen,
noch kann irgendjemand euch aus Meiner Hand zupfen!…

Deshalb singt für Mich, jubelt und seid ausserordentlich froh!
Denn ihr seid Mein und seid es immer gewesen,
vorherbestimmt in Dem Geliebten!… Sagt Der Herr.

<= 69. Der EINE Der BLEIBT, LÄSST ZU
@ VOLUME 7
=> 71. Bläst Die TROMPETE, Schlagt ALARM, Der HEILIGE Von ISRAEL Kommt…

flagge en  INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

4/27/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the word of The Lord, listen to the voice of your Redeemer, for thus says The Lord… Behold, the time has come! And the day is very near, when the door must be shut; behold, even now it is closing… Even so, amen.

For behold, My beloved bride has been given Me of The Father; she is chosen and faithful. Her lamp is filled with oil and burns brightly, her face is filled with beauty; her vesture, humble. She is clothed in fine linens of white and makes ready for her Bridegroom, says He who is faithful, He who is true, and is coming quickly to gather His own… Lo, The Father has given Me her hand in marriage, and truly I say to you, O sons and daughters of men, I shall take her and draw her very near! Behold, I shall call her by name, and she shall fly away! Yes I shall marry her, and she shall remain with Me for one week in The Lord, set apart in The Father’s house!

Oh My beloved, My faithful and chosen saints of the end of this age,
Come close and feel My embrace! Says The Lord…

Oh elect of My heart, come out that you may enter in!…

For I AM HE!…

The Alpha and Omega, The First and The Last,
The Beloved One of men’s hearts, The Desire of Ages!

Thus says The Lord to the churches of men, and to all those roundabout, even to all those scattered across the land… The time has come, the wedding supper is about to begin, and My bride shall surely be taken up! And behold, the Great and Terrible Day of The Lord shall rush in, for I have indeed spoken it and shall not repent; it shall surely be! Behold, do you not stand in the midst of many sorrows already, even ten days and seven which are about to come in? Yet you refuse to see, standing still with your hearts hardened, your minds dulled, numb and without feeling.

Lo, even by the mouths of My servants, the prophets, have I spoken to you, yet you would not hear. For I had commanded them, saying, “Go out, and invite My friends to the wedding”, yet you turned away. Indeed, the invitation was set before you, it was even placed in your hands, yet you refused it! Thus I commanded My servants to pour your invitation upon the ground, as a testament against you, yet you remained unmoved; and with great arrogance you sought to cast off My words, and in your pride you struck Me upon the mouth! Lo, they brought you gifts from The King, yet you rejected them, wanting no part with Me as I truly am!

And still to this day, you rebel against Me, with a stiff arm and a stretched-out neck! Behold, you wag your heads, as you slander and spit upon those I send to you, seeking always to strike them down in word and by deed! And in secret you hiss at them, with lying words and a froward mouth!…

YET LET IT BE KNOWN TO YOU,
O PERVERSE AND MOST DECEITFUL GENERATION,
YOU HAVE DONE IT TO ME! FOR I HAVE SENT THEM!
Says The Lord.

Therefore, My face is turned from you for a time and a season, My invitation withdrawn, until you learn to no longer blaspheme, until you cast yourselves upon the ground and truly repent of all your forsaking of Me. Thus I am sending My servants to the lowly and humble, to the poor of the land, to the spiritually broken, and among those who truly hunger and thirst for righteousness, that I may fill their cups and satisfy their need…

For indeed the invitation has gone out, the call resounds in all the earth! And those who were able received, and have come running! Lo, thanksgiving is upon their lips and hope fills their hearts, as they look always to the day our joy is made complete! Behold, their lamps are full and their faithfulness burns bright; they have heeded the call, and have come out to meet Me!… Thus as it is written, so it comes to pass: The first have become the last; and those who were accounted as last have become first partakers of The Glory.

Therefore, this is what The Lord your Redeemer says… Come forth, all you faithful! Bring your invitation, for I have written it upon your hearts! Enter into the joy of The Lord! Come and sing praises, dance for joy, and partake of this feast I have prepared for you!

Hear Me, beloved, gather around;
For it is I, your First Love!…

Yes, He who has been with you always,
And with Whom you shall remain, even to the end of time;
For no one can separate you from My love,
Nor can any pluck you from My hand!…

Therefore sing for Me, rejoice and be exceedingly glad!
For you are Mine, and have always been,
Predestined in The Beloved!… Says The Lord.

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

Original => The Wedding Supper

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein Tag dicker Wolken, Dunkelheit und bitterer Sorgen… ❤️ A Day of thick Clouds, Darkness, bitter Sorrows…

<= V7/11     @ VOLUME 7     V7/13 =>

V7/12

2007-10-20 AN ALLE NATIONEN-EIN TAG DICKER WOLKEN DUNKELHEIT und BITTERER SORGEN-TROMPETEN RUF GOTTES 2007-10-20 TO ALL NATIONS-A DAY OF THICK CLOUDS DARKNESS AND BITTER SORROWS-TRUMPET CALL OF GOD ONLINE
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Entworfen in perfekter Intelligenz
=> Das Grosse Abendmahl
=> Der Siebte Tag… 1000 Jahre
=> YahuShua ist das Geschenk
=> Meine Hand gegen alle Nationen
=> Gott ist Beschützer der Unschuldigen
=> Meine Braut hat Mich gewählt…
=> Abtreibungen müssen aufhören
=> Grund für neue Gottesoffenbarung
=> Fang neu an in Mir
Related Messages…
=> Designed in perfect Intelligence
=> The Great Supper
=> The Seventh Day… 1000 Years
=> YahuShua is the Gift
=> My Hand against all Nations
=> God is Protector of the Innocent
=> My Bride has chosen Me…
=> Abortions must stop
=> Motive for the new Divine Revelation
=> Begin again in Me

flagge de  Ein Tag dicker Wolken, Dunkelheit & bitterer Sorgen…

Ein Tag dicker Wolken, Dunkelheit & bitterer Sorgen…
Der Tag der Errettung und des Gerichts, Der Tag Des Herrn

10/20/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Hört das Wort Des Herrn eures Gottes, alle Völker und Nationen; hört Mich und beachtet… Ich bin Der Herr euer Gott, Der Schöpfer von Himmel und Erde, von allen Dingen, sichtbar und unsichtbar, bekannt und unbekannt. Deshalb rennt weder nach links noch nach rechts; richtet eure Augen gerade aus, denn dort bin Ich auf Meinem Thron. Alle Urteile und alle Fürstentümer sind in Meine Hand gegeben… Alles ist Mein!

Ja, alles was ihr habt ist Mein, denn alles, was ihr habt, habe Ich euch gegeben, auch das Vieh auf tausend Hügeln. Jede lebende Kreatur ist Mein; jeder Stamm, jede Sprache und jede Nation ist Mein… Alle Menschen sind in Meine Hand gegeben! Sagt Der Herr, Der Gott der Heerscharen.

Schaut die ganze Erde und alles darin ist Mein;
auch jeder Stern und Planet, welche ihr in den Himmeln seht,
und Jene, die noch nicht entdeckt wurden, auch all Jene sind Mein…

Denn Ich habe alle Dinge erschaffen,
ja durch Meinen Sohn sind und wurden sie erschaffen;
und alles, was Mein ist, habe Ich Ihm gegeben…

Kniet deshalb, beugt euch nieder und rühmt Ihn!

Denn euer Leben ist nur ein Hauch, ein blosser Tropfen Regen, bald verschlungen von der Erde, nicht mehr gesehen; als Nahrung dienend für das, was auf ihr wächst, was auch bald verwelkt und zu Staub wird, noch einmal… Staub zu Staub, Asche zu Asche, eine Flamme hervorgebracht und bald ausgelöscht… Genauso sind all Jene aus Fleisch.

Alles Fleisch ist in Seine Hand gegeben; ob vom Tod ins ewige Leben oder vom Leben in den ewigen Tod, alles ist in Seine Hand gegeben. Denn ihr seid und wurdet aus zartem Fleisch erschaffen, wunderbar handgefertigt, durch die Hand eures Vaters, lebendig gemacht in Dem Sohn. In seinem Bild seid und wurdet ihr erschaffen, in Liebe erschuf Ich euch und habe euch in den Garten Meiner Freude gesetzt, Meine eigenen Geliebten, die Meinen Odem empfangen haben… Erschaffen von Dem Vater, gemacht für Den Sohn.

Geliebte Kleine, ihr seid Mein und Ich habe euch Meinem Sohn gegeben; denn alles, was Ich habe, ist Sein und alles, was Er hat, ist Mein. Und so muss das, was Ich erschaffen habe, zu Mir zurückkehren. Denn Ich rufe euch zurück und Ich werde euch erneut in Mir empfangen. Deshalb kommt zu Mir; kehrt in Meine Liebe zurück und bleibt in Meiner Gnade und lernt Mich kennen… Lebt in Meinem Sohn! Und Ich, ja Ich werde euer Gott sein und ihr werdet Mein Volk sein… Sechs Tage enden, der Siebte steht vor der Tür, worin ihr Ruhe finden werdet; schaut, auch Ich werde mit euch ruhen, für einen Tag in Dem Herrn.

Deshalb kommt jetzt und teilt Meine Freude, bleibt in Meiner Liebe, tretet ein in Meine Ruhe. Denn Der Weg ist bereitet, Das Lamm geopfert, Mein eigenes Herz beruhigt im Tod, Mein eigenes Blut ausgegossen, damit ihr zu Mir zurückkehren könnt… Geliebte, der Vorhang ist zerrissen! Der Weg ist offen! Nähert euch und kommt nahe zu Mir, hört Mich rufen! Denn Die Leiter des Himmels ist verbunden mit der Erde, verherrlicht und benannt nach dem Namen aller Namen! Ruft hinaus, Meine Kinder, ruft Seinen Namen an! Und bemüht euch, Ihn kennen zu lernen wie Er wirklich ist und ihr werdet hochgehoben sein in die Herrlichkeit! Denn all Jene, die Ihn wirklich kennen, kennen Mich auch, denn Der Vater und Der Sohn sind Eins!

Immanu El, YahuShua HaMashiach ist Sein Name!
Yeshua Das Geschenk, Jesus und Christus, der Messias und König!…

Geliebte, Er ALLEIN ist Der Weg und Die Leiter!
Seid verbunden mit Ihm, seid vereint mit Mir…

Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, durch Gnade aus Gnade.

Doch Ich höre die Schreie dieses bösen Zeitalters, sagt Der Herr. Ich habe über all diese Greueltaten geschaut, begangen von Menschen; Ich habe gesehen, wie sie die Unschuldigen ohne Grund töten, wie sie die Armen und Bedürftigen unterdrücken und dass sie sich nicht um die Witwen oder die Vaterlosen sorgen; Ich habe die Herzen aller Menschen betrachtet… Ich kenne jeden Gedanken und jede Absicht.

Mir sind all ihre Pläne bekannt, jedes böse Vorhaben, das sie gegen ihr Nächstes ersinnen, deshalb habe Ich den Tag und den bestimmten Zeitabschnitt verkündet… Ein Tag der Dunkelheit und der Finsternis, ein Tag dunkler Wolken, bitterer Sorgen und grosser Angst! Tage des Urteils! VERGELTUNG FÜR ALLE NATIONEN!… Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn! Der Tag der Schlacht! Grosse Sorge und bittere Tränen!… Es ist vollbracht.

Deshalb sagt Der Herr…
Ich werde Meine Hand nicht mehr zurückhalten, Ich werde nicht mehr warten; Der Tag ist ausgeführt und die Sonne geht unter über diesem Menschenzeitalter. Mein Zorn ist angezündet und brennt in der Hitze Meiner Empörung, welche die Fülle erreicht hat und ausgegossen werden muss… Wie ein dunkler Sturm, der sich am Horizont aufbaut und eine Vorahnung mit sich bringt, wie eine grosse Flut eine Stadt überschwemmt und sie schnell überwältigt, wie wilde Wellen die Küste zurückdrängen oder ein tobendes Meer ein Schiff zum kentern bringt, wie die Kraft des grossen Wirbelsturms eine weitreichende Verwüstung verursacht, so wird die Empörung Des Herrn sein!

Schaut, Ich hatte der Menschheit Herrschaft gegeben über das,
was Mein ist, sogar über Meine ganze gute Erde und
über jedes lebende Ding darauf, und dies ist,
wie Meine eigenen Kinder es Mir zurückzahlen?…

MIT SORGEN?!…

Was beabsichtigt ihr damit, oh Söhne der Menschen?!
Wo sind eure Herzen?!

Denn ihr wart bestrebt, Mein Bild aus eurer Brust zu reissen,
genauso wie ihr jeden Segen wegwerft,
mit welchem Ich euch gesegnet hatte,
ihn den Hunden fütternd!
Schaut, auch die Perle, welche ihr hegen und pflegen solltet,
habt ihr genommen und über den Felsen geschmettert,
alle Hoffnung vernichtend, Mein Herz in Stücke reissend…
Oh Söhne der Menschen, was beabsichtigt ihr damit?!

Warum geht ihr jetzt hinaus, um eure Wege zu verdrehen, wie Eines, das kein Herz und keinen Verstand hat?! Denn das, was Ich in euren Herzen erblicke, ist nur Böses und Dunkelheit, Dunkelheit und eingebildete Täuschungen! Auch jetzt macht ihr Pläne, um euch selbst völlig zu zerstören!… Söhne der Menschen, was beabsichtigt ihr mit diesen Dingen?!

Wie kommt es, dass Ich euch segne und ihr erwidert Böses für Gutes und Tod für Leben, sogar bis zum Zerstören aller heiligen Dinge und auch der Unschuldigen?!

MEINE KLEINEN TÖTET IHR,
WÄHREND SIE IMMER NOCH IM MUTTERLEIB SIND!…

Habt ihr überhaupt keine Liebe in euren Herzen?! Habt ihr kein Mitgefühl für Diese, die Ich euch geschenkt habe?!… TOTE GENERATION! SCHAREN VON VERACHTETEN UND STERBENDEN MENSCHEN!

Deshalb hört Mich jetzt, ihr eigensinnige und extrem sündhafte Generation!… All ihr Schlangen und Heiligtümer all dieser abscheulichen Vögel..
Ruft eure Männer in Autorität an, bringt eure Reichtümer heraus, beugt euch nieder und ruft all eure Idole an. Ruft eure Götter und Besitztümer an, damit sie euch erretten, wenn sie dazu in der Lage sind. Bringt eure Kriegsgeräte heraus, umschliesst die heilige Stadt und bemüht euch, all eure bösen Wünsche in euren dunklen Herzen zu erfüllen. Ja, kommt heraus und schlagt auf eure Brust und schüttelt eure Fäuste gen Himmel…

DIE KÖNIGREICHE DER MENSCHEN SIND ZU ENDE!
DAS URTEIL REGIERT!

Und es wird hart auf euren Rücken fallen, bis jeder Letzte von euch gebrochen und ausgelöscht ist! Sagt Der Herr euer Gott.

Kinder, Ich hatte euch Gnade gesandt! Oh ihr Vielgeliebten Meines Herzens, Meine Erschaffenen, Ich bin euer eigener Vater! Auch Ich habe euch geliebt und Meinen eigenen Sohn für euch geopfert, Mein eigenes Blut vergiessend, welches in Seinen Venen fliesst! ICH HABE MICH SELBST AUF DEN ALTAR GELEGT!… Sorgen, extrem bittere Sorgen, solche Feindschaft und Tränen! EUER HIRTE WEINT UM EUCH! Ich habe überhaupt kein Vergnügen an eurer Zerstörung… Doch ihr wählt den Tod! Ihr wählt den Tod! Oh GELIEBTE, IHR WÄHLT DEN TOD!

Entfremdete Kinder, ihr seid weit von Mir entfernt
und ihr bringt Mir Hass entgegen, obwohl Ich Selbst euch geliebt habe…

Kleine Kinder, kehrt zu Mir zurück, damit Ich euch heilen kann;
empfangt von Mir und nehmt teil an Meinem Abendmahl…

Empfangt von diesem Brot, das Ich für euch gebrochen habe,
trinkt von diesem Wein, den Ich ausgegossen habe für euch…

Hört auf, Mein Herz zu brechen!

Tränen, bittere und tiefe Sorgen, Jammern auf der ganzen Erde. Der Tag ist weit fortgeschritten, die Nacht ist hier. Alle Leuchter sind entfernt aus ihren Plätzen, alle Kerzen sind erloschen, alles Licht gesammelt und genommen; Dunkelheit, dicke Dunkelhiet verbreitet sich über das Land… Schaut, ihr seid für nichtig erklärt und dem Urteil übergeben.
 
Denn nur Jene, die von der Gnade empfangen, werden in ihr bleiben und nur Jene, die akzeptiert sind, werden genommen sein; der Rest zurückgelassen, um im Gericht zu verweilen, weil sie nicht wählten, aus dessen Schatten zu entkommen. Denn es ist gefallen und wird sehr schwer sein, ein Gewicht, das nicht weggeschoben werden kann, ein Gewicht, geflutet von Tränen, Blut und viel Tod, eine Belastung mit schweren Sorgen… Der Tag Des Herrn ist gekommen, der Tag Des Herrn ist hier, er wartet an der Tür! Und wer wird bestehen?! Denn Meine Arme sind ausgestreckt, Meine Trompete ist in die Hände Meiner Wächter gelegt! Schaut, die Erde zittert und bebt beim Kommen Des Herrn mit Seinem Urteil!… Ernte, Menschensohn! Ernte! Lege die Axt an die Bäume, mache den Wald dem Erdboden gleich und verbrenne die Äste! Entwurzle und zerstöre! Richte die Erde! Richte und zerstöre!… Läutere und hebe hoch, bis der Tag abgeschlossen ist, sagt Der Herr euer Gott.

Deshalb sagt Der Herr von Allen, Das Alles in Allem, Der Anfang und Das Ende, Der Ewige, der ist von Ewigkeit zu Ewigkeit, ICH BIN…
Tut Busse und rühmt Mich! Empfangt und küsst Den Heiligen von Israel! Sein Name ist YahuShua HaMashiach, Der König der Könige, Der Herr der Herren, Mein Sohn, in welchem Ich grosses Wohlgefallen habe!… Hört auf Ihn! Esst von Seinem Leib und trinkt von Seinem Blut!

Meine Kinder, gebt dieses Leben auf und
entfernt euch von all dieser Sünde,
gebt diese Welt auf und wandelt jetzt in MEINEN Wegen
und ihr werdet sicherlich all diesen Dingen entkommen,
hochgehoben in die Herrlichkeit…

Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, von Gnade zu Gnade, ein Leben ohne Ende;
NUR in Ihm seid ihr akzeptiert, NUR in Ihm ist Leben…

Ruft Seinen Namen an!

Tretet ein in Meine Ruhe, verweilt in Meiner Freude und seid Mein
und Ich werde euch gehören, für immer…

Alle Tränen vergangen aus euren Gesichtern, alle Tränen weggewischt.

<= 11. Die PROPHETEN Sind Ausgesandt, ECHT und FALSCH
@ VOLUME 7
=> 13. Eine Grosse Ernte inmitten Grosser Verwüstungen…

flagge en  A Day of thick Clouds, Darkness & bitter Sorrows…

A Day of thick Clouds, Darkness & bitter Sorrows…
The Day of Deliverance & Judgment… The Day of The Lord

10/20/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the Word of The Lord your God, all peoples and nations; hear Me and give heed… I am The Lord your God, The Creator of Heaven and Earth, of all things seen and unseen, known and unknown. Therefore run not to the left hand, nor to the right; eyes straight forward, for there I am upon My throne. All judgment and principalities are given into My hand… All is Mine!

Yes, all you have is Mine, for everything you have I have given you, even to the cattle on a thousand hills. Every living creature is Mine; every tribe, tongue, and nation is Mine… All peoples are given into My hand! Says The Lord God of hosts.

Behold the whole earth, and everything in it, is Mine;
Even every star and planet you see in the heavens,
And those not yet discovered, even all of these are Mine…

For I have created all things, and through My Son they are and were created;
And all that is Mine, I have given to Him…

Kneel therefore, bow down and give Him glory!

For your life is but a glimmer, a mere drop of rain soon swallowed up by the earth, seen of no more; serving as nourishment for that which grows upon it, which is also soon withered and turned to dust, once again… Dust to dust, ashes to ashes, a flame brought forth, soon extinguished… So likewise are all those of the flesh.

All flesh is given into His hand; whether from death unto life eternal, or from life unto death eternal, all is given into His hand. For you are and were created in fragile flesh, beautifully crafted by the hand of your Father, having been made alive in The Son. In His image you are and were created, in love I created you, placing you in the garden to My own joy, My own beloved who have received of My breath… Created by The Father, made for The Son.

Beloved little ones, you are Mine and I have given you to My Son; for all I have is His, and all He has is Mine. And so that which I have created must now return to Me. For I call you back, and I will receive you to Myself once again. Therefore, come to Me; return to My love, abide in My mercy, and know Me… Live in My Son! And I, even I, shall be your God and you shall be My people… Six days ending, the seventh at the door, wherein you shall find rest; behold, even I shall rest with you, for one day in The Lord.

Therefore come now and share in My joy, abide in My love, enter into My rest. For The Way is provided, The Lamb sacrificed, My own beating heart stilled in death, My own blood poured out so you may return to Me… Beloved, the curtain is torn! The way is open! Approach and draw near to Me, hear Me calling! For The Ladder of Heaven is joined to Earth, glorified and named above all names! Call out, My children, call on His name! And seek to know Him as He truly is, and you shall be lifted up to glory! For all those who truly know Him know Me also, for The Father and The Son are One!

Immanu El, YahuShua HaMashiach is His name!
Yeshua The Gift, Jesus and Christ, Messiah and King!…

Beloved, He ALONE is The Way and The Ladder!
Be joined unto Him, be united with Me…

Glory to Glory, by Grace of Grace.

Yet I hear the cries of this wicked age, says The Lord. I have looked upon all these atrocities committed by man; I have seen how he murders the innocent without cause, how he oppresses the poor and the needy and cares not for the widow or the fatherless; I have beheld the hearts of all men… I know every thought and every intention.

I am aware of all his plans, of every evil scheme he devises against his neighbor, thus I have declared the day and appointed the season… A day of darkness and gloominess, a day of clouds and thick darkness, bitter sorrows and great fear! Days of judgment! RECOMPENSE FOR ALL NATIONS!… The Great and Dreadful Day of The Lord! The Day of Slaughter! Great sorrow and bitter tears!… It is finished.

Therefore, thus says The Lord…
No more shall I withhold My hand, nor stay silent, no more shall I wait; the day is done, and the sun is setting upon this age of men. For My anger is kindled and burns in the heat of My wrath; My indignation has come to the full and must be poured out… Like a dark storm building upon the horizon brings foreboding, as a great torrent inundates a city and running waters quickly overtake a town, like fierce waves beat back the shore or a raging sea capsizes a ship, as the power of the great whirlwind causes widespread devastation, so shall the indignation of The Lord be!

Behold, I had given mankind dominion over that which is Mine,
Even over all My good Earth and every living thing upon it,
And this is how My own children repay Me?…

WITH SORROWS?!…

What do you mean by this, O sons of men?!
Where are your hearts?!

For you have endeavored to rip My image from your chests, as you cast away every blessing with which I had blessed you, feeding it to the dogs! Behold even the pearl, of which you were to cherish, have you taken and smashed upon the rocks, shattering all hope, breaking My heart in pieces!… O sons of men, what do you mean by this?!

Why now do you go out to pervert your ways, as one with no heart and no mind at all?! For that which I behold in your hearts is evil upon evil, darkness, veiled darkness and vain deceits! Even now you devise plans to utterly destroy yourselves!… Sons of men, what do you mean by these things?!

How is it I bless you, and you return evil for good and death for life, even to the destroying of all things holy, even to the innocent?! MURDERING MY LITTLE ONES WHILE STILL IN THE WOMB!… Have you no love in your hearts at all?! Have you no compassion for these I have given you?!… DEAD GENERATION! MULTITUDES OF CONDEMNED AND DYING PEOPLES!

Therefore hear Me now, you wayward, O most wicked generation!… All you vipers, sanctuaries of all these detestable birds: Call on your men in authority, bring out your riches, bow down and call upon all your idols. Call upon your gods and possessions to save you, if they are able. Bring out your weapons of war, encompass the holy city roundabout, and seek to fulfill every evil desire of your black hearts. Yes come out, and beat upon your chests and shake your fists toward Heaven… THE KINGDOMS OF MEN ARE FINISHED! JUDGMENT REIGNS! And it shall fall hard upon your backs, until every last one of you is broken or blotted out! Says The Lord God.

Children, I had sent to you Grace! Oh most beloved of My heart, My created ones, I am your own Father! Even I have loved you, sacrificing My own Son, spilling My own blood which runs in His veins! I LAID MYSELF UPON THE ALTAR!… Sorrows, most bitter sorrows, such enmity and tears! YOUR SHEPHERD WEEPS FOR YOU! I take no pleasure at all in your destruction… Yet you choose death! You choose death! OH BELOVED, YOU CHOOSE DEATH!

Estranged children, you are far from Me,
Returning to Me hate though I Myself have loved you…

Little children, return to Me that I may heal you;
Receive of Me and partake of My supper…

Receive of this bread I have broken for you,
Drink of this wine I have poured out for you…

Stop breaking My heart!

Tears, bitter and deep sorrows, wailing in all the earth. The day is far spent, night is here. All lampstands are removed from their places, all candlesticks are put out, all light gathered and taken; darkness, thick darkness spreads forth across the land… Behold, you are undone and given up to judgment.

For only those who receive of grace shall abide in it, and only those who are accepted shall be taken; the rest left to dwell in judgment, choosing not to escape from underneath its shadow. For it has fallen and shall be very heavy, a weight which can not be moved, a weight awash in tears and blood and much death, a burden of heavy sorrows… The Day of The Lord has come, the Day of The Lord is here, it waits at the doors! And who shall stand?! For My arm is outstretched, My trumpet is placed in the hands of My watchmen! Behold, the earth trembles and shakes at the coming of The Lord in His judgment!… Reap, O Son of Man! Reap! Lay the axe to the trees, level the forest and burn the branches! Uproot and destroy! Judge the earth! Judge and destroy!… Refine and uplift, until the Day is done, says The Lord God.

Therefore, thus says The Lord of all, The All in All, The Beginning and The Ending, The Everlasting who is from everlasting to everlasting, I AM…
Repent, and give Me glory! Embrace and kiss The Holy One of Israel! His name is YahuShua HaMashiach, King of kings, Lord of lords, My Son in whom I am well pleased!… Listen to Him! Eat of His body and drink of His blood!

My children, give up this life and depart from all this sin,
Forsake this world and now walk in MY ways,
And you shall surely escape all these things, lifted up to glory…

From Glory to Glory, from Grace to Grace, life without end;
In Him ONLY are you accepted, in Him ONLY is life…

Call on His name!

Enter into My rest, dwell in My joy and be Mine,
And I shall be yours, forever…

All tears gone from your faces, all tears wiped away.

<= V7/11     @ VOLUME 7     V7/13 =>

Original => A Day of thick Clouds…

<= V7/11     @ VOLUME 7     V7/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Bruch – The Breach

<= ER/15     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/17 =>

ER/16

DER HERR Erklaert - Der Bruch - TROMPETE GOTTES THE LORD Explains - The Breach - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kommt heraus aus ihnen
=> Ein Testen eurer Entschlossenheit
=> Bleibt in der Lehre Christi
=> Die Messlinie
Related Messages…
=> Come out from among them
=> A Testing of your Resolve
=> Abide in the Doctrine of Christ
=> The Measuring Line

flagge de  DER BRUCH

DER BRUCH

5/6/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, Gott von Israel, zur Generation der Schlacht…
Ich bin herunter gekommen zu euch. Und Ich sprach zu euch, kurz und bündig. Mit einer kurzen Rede und mit einer ernsten Stimme verkündigte Ich euren Fehler…

Ist nicht der Wille Des Allerhöchsten Gottes geschrieben in Seinem Buch? Sind nicht all Meine Anordnungen und auch Mein Gesetz bekannt gemacht?… Seht, Ich habe in euch das Urteilsvermögen platziert, damit ihr richtig von falsch unterscheiden könnt, damit ihr das Gute wählen könnt und das Böse zurückweisen. Doch was ist das, was Tag und Nacht vor Meinen Augen ist?! Was ist das, was ihr gewählt habt?!… Schaut, was ihr umarmt, ihr extrem sündhafte Generation!…

Ihr habt Gerechtigkeit gehasst
und Das Versprechen ist eine abscheuliche Wunde in euren Augen!…

Ihr tobt gegen Meine Befehle und Gebote und Meine Leute hasst ihr!…

Meine Boten sind verhasst auf der ganzen Erde!

Um die Angelegenheiten der Bedürftigen und Witwen habt ihr euch nicht gekümmert und von den Vaterlosen zieht ihr eure Hand zurück. Ihr habt die Unschuldigen im Stich gelassen und getötet!… Eure Füsse stehen in ihren Blutlachen! Eure Sünden nehmen an Stärke zu. Tag und Nacht steigen sie an und bezeugen euren Untergang. Die Makel des Todes bedecken euch, die Grube winkt euch herbei… Der Schnitt ist ernst, die Wunde unheilbar.

Schaut, eine Spalte hat sich unter euren Füssen aufgetan, die Kluft weitet sich schnell aus. Schaut, in der Mitte von euch ist ein grosses Tal aufgetaucht, eine tiefe Dunkelheit und Tod breitet sich in jede Richtung aus… Scharen toter und trockener Knochen verweilen dort! Doch ihr lehnt ab zu sehen, noch wollt ihr zuhören. Denn ihr habt das Geräusch des Jammerns geliebt und die Stille des Todes erfreut euch.

Deshalb sagt Der Herr… FALLT!

Hört Das Wort Des Herrn…
ICH BIN GEKOMMEN UM DIE MAUER ZU DURCHBRECHEN!

Ich bin gekommen, um eure Türme herunter zu reissen und eure Städte auseinander zu brechen! Ich bin gekommen, um jeden Baum zu entwurzeln und all eure gepflegten Hecken heraus zu ziehen, um auf all diesem Gestrüpp und diesen Dornen herum zu stampfen, die sich über das Land ausbreiten! Ich bin herunter gekommen, um jedes Fundament auseinander zu brechen!…

JA, UM ES IN STÜCKE ZU BRECHEN!

Deshalb sagt Der Herr gegen die Kirchen der Menschen…
Ich werde all eure Holzhäuser zersplittern und die Splitter werden unter euren schön manikürten Fingern deponiert sein… Verfaulend, bis eure Wunden triefen, während der Entfärbung. Ich bin heraus gekommen, um die Knochen abzubrechen! Seuchen werden ausbrechen, welche eure toten Finger abnagen und all diese toten Mitglieder verschlingen!

Menschen der Erde, hört das Wort Des Herrn…
ICH BIN AUFGESTANDEN IN MEINEM ZORN!

SCHAUT, ICH BIN HERUNTER GEKOMMEN MIT VERGELTUNG!
MEIN HEISSER UNMUT WIRD VÖLLIG OFFENBART SEIN!…
Sagt YaHuWaH Elohim
Tz’va’ot Asher Hayah V’ Hoveh V’ Yavo.

<= 15. PROVOKATION
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 17. Die BEWUNDERUNG Der GEFALLENEN

flagge en  THE BREACH

THE BREACH

5/6/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God of Israel, to the generation of the slaughter…
I have come down to you. And with brevity I speak to you; with shortness of speech and in a very stern voice I proclaim your error…

Is not the will of The Most High God written in His Book? Are not all My decrees made known, even My Law?… Lo, within you did I place discernment, so you may know right from wrong, that you may choose the good and refuse the evil. Yet what is this before My eyes, day and night?! What is this you have chosen?!… Look at what you embrace, O most wicked generation!…

You have hated justice,
And The Promise is a loathsome sore in your eyes!…

You rage against My covenants, and My people you do hate!…

My messengers are loathed in all the earth!

The cause of the needy and the widow you have not known, and from the fatherless you withdraw your hand. You have forsaken and murdered the innocent!… Your feet stand in pools of their blood! Your sins gather in strength; night and day they increase and testify to your demise. The stain of death covers you, the pit beckons you… Behold, the gash is severe, the wound incurable.

Behold, a fissure has formed beneath your feet, the gap widens quickly. Lo, in the midst of you a great valley has emerged, deep darkness and death spreads forth in every direction… Multitudes of dead and dry bones dwell there! Yet you refuse to see, neither will you listen. For you have loved the sound of wailing; and the silence of death, it pleases you.

Therefore, thus says The Lord… FALL!

Hear The Word of The Lord…
I HAVE COME TO BREACH THE WALL!

I am come to tear down your towers and break apart your cities! I am come to uproot every tree and to pull out all your well-groomed hedges, to stomp upon all these briars and thorns, which spread across the land! I am come down to break apart every foundation!…

TO SHATTER IN PIECES!

Thus says The Lord, against the churches of men…
I shall splinter all your wooden houses, and the pieces thereof shall lodge beneath your well-manicured fingers… Festering, until your sores ooze in the midst of your discoloration. I am come forth to break off the bones! Pestilence comes forth to gnaw off your dead fingers, to devour all these dead members!

Peoples of the Earth, hear the word of The Lord…

I AM RISEN UP IN MY ANGER! LO, I AM COME DOWN IN RECOMPENSE!

MY HOT DISPLEASURE SHALL BE MADE FULLY KNOWN!…
Says YaHuWaH Elohim
Tz’va’ot Asher Hayah V’ Hoveh V’ Yavo.

<= ER/15     @ REBUKE     ER/17 =>

<= ER/15     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/17 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Herr erläutert Erbsünde & Erlösung – The Lord explains Inheritance of Sin & Salvation

<= V1/36     @ VOLUME 1     V1/38 =>

V1/37

DE1-37 - Der Herr erklaert Erbsuende und Erloesung - Trompete Gottes EN1-37 THE LORD explains Inheritance of Sin and Salvation - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Himmelreich gehört…
=> Der Pfleger & Beschützer
Related Messages…
=> The Kingdom of Heaven belongs…
=>The Fosterer & Protector

flagge de  Die Wahrheit vom Erbe der Sünde und der Erlösung

Für Ihn, der Erkenntnis hat…
Lass ihn die Wahrheit vom Erbe der Sünde und der Erlösung vernehmen

1/3/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Hört das Wort Des Herrn, all Jene, die danach streben, Weisheit zu haben und Erkenntnis zu empfangen, all Jene, welche die Wahrheit lieben; denn das sagt Der Herr betreffend den Kleinen… Ich habe gesprochen und schaut, Ich öffne Meinen Mund, um noch einmal zu sprechen, damit ihre Eltern im Frieden sein können und Alle, welche die Kleinen lieben, ermutigt… Damit diese extrem sündhafte Generation Meinen Zorn verstehen kann und in Furcht erzittert!

Ich frage euch, was ist das Erbe eines Kindes auf der Erde und im Himmel, wenn die Jahre seines Lebens Wenige sind und sie in ihrer Unschuld bleiben? Sicherlich sage Ich zu euch, werden sie das Königreich im Himmel ererben, denn der Vater hält die Reinen im Herzen in Seiner rechten Hand. Wie die Leuchtkäfer, die auf dem hohen Gras leuchten, so sind diese Kleinen… Kostbare Lichter, die unter den Menschen leuchten… Deshalb wehe zu Jenen, die sie einfangen und wegschliessen! Wehe zu Jedem, der ihnen schadet!

UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, DIE IHR LICHT AUSLÖSCHEN!

Denn Der Herr kommt schnell, mit einem lauten Ruf und mit der Stimme des Erzengels und mit dem Trompetenruf Gottes, um das Licht zu entfernen, um Seine Eigenen von der Erde zu nehmen! Schaut, Ich werde die Augen der Schuldigen verdunkeln und diese Welt in Dunkelheit stürzen! Die böse Flamme der Gottlosen wird für einen kurzen Zeitabschnitt flackern und dann wird sie schnell ausgelöscht werden! Denn Urteil wird vom Himmel fallen und die ganze Erde wie eine Flut bedecken! Schaut, wie eine schreckliche Überschwemmung, die Strafe von oben wird sie in Stücke brechen und sie wegwaschen! Und in dem See, in welchem ein unlöschbares Feuer brennt, wird jede letzte Spur von Sünde und Gottlosigkeit völlig zerstört werden!

Und obwohl viele Kleine durch Menschenhände leiden,
sage Ich euch die Wahrheit, Alle kommen in das Haus Des Vaters,
in einem Moment, in einem Augenblick…
Wo Heilung vollkommen und jede Träne weggewischt ist…
Die Wege der Welt und der Menschen vergessen…

Nur Liebe bleibt, sobald sie auf Das Gesicht Gottes blicken,
auf ihren Erlöser, für immer.

Doch die Gelehrten rufen… “Was ist mit der Erbsünde und Jene, die geboren wurden mit der Last der Sünde auf ihnen?” Hört und versteht, demütigt euch selbst, damit ihr Weisheit erlangen könnt und hört das Wort Des Herrn…

Denn das sagt Der Herr…
Alle Menschen sind als Babies geboren aus dem Leib ihrer Mutter, in eine Welt von Sünde. So denn sind Alle, geboren durch Wasser und Blut, in Sünde hinein geboren, nicht von Sünde. Wie kann denn Eines, das aus dem Königreich des Himmels kommt, geformt durch die Hand Gottes, Sünde auf sich haben?… Darin irrt ihr gewaltig.

Jetzt bedenkt eure Worte, bevor ihr sprecht, seid sehr vorsichtig mit eurer Rede, damit ihr nicht euren Gott der Sünde beschuldigt… Das entheiligend, was heilig und perfekt ist, insgesamt den Namen Gottes beschmutzend. Ja, Kinder erben tatsächlich Sünde, sogar seit dem ersten Menschen, Adam. Sie erben das, was ihnen durch die Menschen gegeben ist, doch erschaffen wurden sie von Gott, in Seinem Ebenbild, heilig und schuldlos. Diese Kleinen kennen die Wege der Welt noch nicht, denn sie haben noch nicht von dem Baum von Gut und Böse gegessen; sie bleiben in ihrer Unschuld.

Deshalb rufe Ich allen Menschen laut zu…
“Wer hat Meine Leuchtkäfer verunstaltet?!
Wer hat ihr Licht getrübt?!
Was hat Meine Geschenke verdorben?!”…

DIE MENSCHEN UND DIE WERKE DES BÖSEN IN DIESER WELT!

Deshalb müssen diese Kleinen und auch diese Jungen, die von den Menschen beeinträchtigt werden, nicht Busse tun, denn Der Menschensohn ist auch für sie gestorben. Ihre Reinigung kommt aus jenem Bund, von welchem noch nicht gesprochen wurde und der konstant in der liebenden Gnade Gottes bleibt, von Anfang an.

[Timothy]
Deshalb öffnet eure Augen und seht,
demütigt euch selbst, damit ihr verstehen könnt…

Der Vater hatte Seinen Einzig Gezeugten Sohn gesandt,
ohne Fleck oder Makel, in die Welt hinein,
um zu leiden durch die Hände der Menschen,
damit die Männer und Frauen dieser Erde
zurückkehren können in das Königreich,
von welchem sie getrennt wurden aufgrund ihrer Sünde…

Deshalb, wie gross ist die Liebe Des Vaters zu Seinen Kinder?
So gross, dass Er gerne starb an ihrer Stelle…

Schaut, die Erlösung ist gesichert für die Unschuldigen
und grosszügig gegeben an Alle, die dürstet!
Denn Die Quelle des Lebens ist und war und kommt noch einmal!…
HalleluYah! Amen.

<= 36. WEM GEHÖRT Das HIMMELREICH
@ VOLUME 1
=> 38. Seid GETAUFT in Den Lebendigen Wassern von GEIST und WAHRHEIT

flagge en  The Truth of the Inheritance of Sin and Salvation

To He Who Has Understanding…
Let Him Hear the Truth of the Inheritance of Sin and Salvation

1/3/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the word of The Lord, all those who seek to know wisdom and receive understanding, all those who love the truth; for thus says The Lord, regarding the little ones… I have spoken, and behold, I open My mouth to speak once again, that their parents may have peace, so that all who love the little ones may be encouraged… That this most wicked generation may know My anger and tremble in fear!

I ask you, what is a child’s inheritance on Earth and in Heaven, if the years of their life be few in number and they remain in their innocence? Assuredly, I say to you, they will inherit the Kingdom of Heaven, for The Father holds the pure of heart in the palm of His right hand. For like the firefly which alights upon the tall grass, so are these little ones, precious lights shining among men… Therefore, woe to those who catch them and shut them away! Woe to any who do them harm! AND WOE, EVEN THREE TIMES WOE, TO ALL WHO EXTINGUISH THEIR LIGHT! For The Lord comes quickly, with a shout and with the voice of the archangel and with the trumpet call of God, to remove the light, to take from the earth His own! Behold, I shall darken the eyes of the guilty and plunge this world into darkness! The evil flame of the wicked shall flicker for a short season, and then quickly be put out! For judgment shall fall from Heaven, covering the face of the earth like a flood! Behold, as a terrible deluge, punishment from on high shall break them in pieces and wash them away! And in the lake, which burns with unquenchable fire, shall every last trace of evil and wickedness be utterly destroyed!

And though many little ones suffer at the hands of men,
I tell you the truth, all arrive at The Father’s house
In a moment, in the twinkling of an eye…

Where healing is complete, and every tear is wiped away…

The ways of the world and men, forgotten…

Only love abides, as they look upon
The Face of God, their Redeemer, forever.

Yet the scholars cry… “What of the inheritance of sin, and those born with the burden of sin upon them?” Listen and have understanding, humble yourselves that you may gain wisdom, and hear the word of The Lord…

For thus says The Lord…
All people are born as babes from their mother’s womb, into a world of sin. So then all born by way of water and blood are born into sin, not of sin. For how can one who comes from the Kingdom of Heaven, created by the hand of God, have sin upon them?… Therefore, you do greatly err.

Now consider your words before speaking, be very careful in your speech, lest you accuse your God of sin… Desecrating that which is holy and perfect, altogether polluting the name of God. Yes, children do indeed inherit sin, even since the first man, Adam. They inherit that which is given them by man, yet were created by God, in His image, holy and blameless. These little ones do not yet know the ways of the world, for they have not yet eaten from the tree of good and evil; they remain in their innocence.

Therefore, I cry aloud to all peoples…
“Who has blemished My fireflies?! Who has tarnished their light?! What has corrupted My gifts?!”… MEN AND THE WORKS OF EVIL IN THIS WORLD! Thus these little ones, even these young ones tarnished by men, need not repent, for The Son of Man died for them also. For their cleansing is of that covenant which has remained unspoken and constant, in the loving mercy of God, from the beginning.

[Timothy]
Therefore, open your eyes and see,
Humble yourselves that you may understand…

The Father had sent His One and Only Begotten Son,
Without spot or blemish, into the world to suffer at the hands of men,
So the men and women of this earth may return to the Kingdom,
From which they had been separated on account of their sin…

For how great is The Father’s love for His children?
So great, that He gladly died in their stead…

Behold, salvation is assured to the innocent and freely given to all who thirst!
For The Fountain of Life is, and was, and is come once again!…

HalleluYah! Amen.

Original => Truth of the Inheritance of Sin and Salvation

<= V1/36     @ VOLUME 1     V1/38 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Amerika, Söhne Ismael’s & Kirchen… Hört das Wort Des Herrn – America, Sons of Ishmael & Churches… Hear the Word of The Lord

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

V7/01

DAS SAGT DER HERR zu Amerika zu den Soehnen von Ismael und zu den Kirchen der Menschen - Hoert das Wort Des Herrn THUS SAYS THE LORD to America to the sons of Ishmael and to the Churches of Men - Hear the Word of the Lord
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Reinigt euren Glauben…
=> Urteil & Ernte
=> Prophezeiung gegen die Nation Ismael
=> Kirchen der Menschen
=> Instruktionen für die Zurückgelassenen
=> Wer Mich liebt & Mir gehorcht…
Related Messages…
=> Purify your Faith…
=> Judgment & Harvest
=> Prophecy against the Nation Ishmael
=> Churches of Men
=> Instructions for the Left Behind
=> Those who love & obey Me…

flagge de  Amerika, Söhne Ismael’s & Kirchen… Hört das Wort Des Herrn

Zur Nation, einmal von sich selbst genannt ‘Unter Gott’ und zu den Söhnen von Ismael und zu den Kirchen der Menschen: Hört das Wort Des Herrn

3/28/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, du bist Mein Diener… Bezweifle dich nicht selbst, noch Meine Worte, die Ich zu dir spreche an diesem Tag. Denn du bist befreit aus der Hand des Unterdrückers und auch von Allem, was er gegen dich senden wird. Du bist Mein Prophet und du wirst ausharren… Durch die Kraft Meiner Rechten Hand werde Ich dich auch gedeihen lassen.

Du wirst stark werden und Mein strenges Wort Jenen verkündigen, die nahe sind und Jenen, die weit weg sind. Du wirst genauso zum Gläubigen sprechen und zum Heiden und Meine Verkündigung und Mein Urteil laut ausrufen gegen die Heiden und euren Feind Ismael.

Du sollst auch Mein Urteil gegen deine eigene Nation verkündigen, mit einer lauten Stimme, auf jede Art der Kommunikation und über die Geräte. Denn dein Land ist den Weg der Gottlosen und der Heiden gegangen; sogar Sodom und Gomorra sind auferstanden und gedeihen jetzt vor Meinem Gesicht innerhalb eurer Grenzen. Doch Ich halte Meine Hand zurück um der Auserwählten willen… Sie werden in Kürze aus dem Weg genommen sein.

Schau, Ich bin gegen euch, du Nation von Huren!

Ich hatte euch stark gemacht und gab euch unvergleichlichen Segen,
doch ihr wendet euer Gesicht ab von Mir, auch von Dem Einen,
der euch erkaufte mit Seinem eigenen Blut!…

Geschlagen, gepeitscht und verspottet,
sogar durchbohrt für eure Sünden!

Doch ihr dreht Ihm euren Rücken zu und benutzt Seinen Namen,
sogar genau den Namen,
welchen Ich Selbst Ihm gegeben habe, als ein Fluch!…

Entheiligung! Gotteslästerung!

Deshalb du, oh unerwünschte Nation,
DU bist aufgegeben in die Hände deiner Feinde!

Und sie werden euch töten und euch mit Feuer verbrennen und all eure hohen Türme abreissen! Und ihr werdet eure Hand erheben in grosser Wut und eilen und ihnen doppelt zurückzahlen! Sagt Der Herr der Heerscharen. Denn wie ihr aufgegeben seid, so werden sie euch gegeben sein zur Strafe. Sogar doppelt sollt ihr sie heimsuchen, sogar doppelt sollen sie aus eurer Hand empfangen!… Ein starker Wind und ein dunkler Sturm, ein grosser Wirbelsturm werdet ihr sein in eurer Rache!

Doch das Ende ist noch nicht…
Denn ihr habt Jene unter euch,
die Ich kenne und in welchen Ich von Mir Selbst sehe…
Ich muss sie nehmen, Ich werde sie sicherlich erretten.

Dann wirst du fallen, oh mächtige Nation und gross wird dein Fallen sein! Denn dann wird sich Einer erheben, den ihr fürchten werdet und Alle, die sich fürchten, ihn sollt ihr fürchten; und Jenen, die euch dienten, sollt ihr dienen. Und ihr werdet nicht zufrieden sein und ihr werdet murren und nicht ruhig sitzen, aber in falscher Hoffnung werdet ihr aufstehen und euer Ende treffen… Ausgezupft und unter die Füsse gebracht von ihm, genannt Böser und Lügner.

Kirchen, hört Das Wort Des Herrn: Ihr lehnt auch ab zu hören und ihr hört auch nicht, was Der Herr zu Seinen Herden spricht, deshalb spitzt eure Ohren und beachtet. Kirchen der Menschen, hört auf das, was Der Herr euer Gott sagt und beachtet!…

Ihr seid Alle euren eigenen Weg gegangen und habt Mein Wort verdorben zu eurem eigenen Ruhm! Stolz ist euer Meister und Gier hat eure Häuser betreten, Häuser, die MEINEN Namen tragen!… Gotteslästerung!… Ich wohne in keiner Kirche, errichtet mit menschlichen Händen. Ich wohne in den Tempeln, die Ich mit Meinen eigenen Händen geformt habe.

Oh arrogante Kirchen, wie soll Ich euch sammeln, wenn ihr aller Korrektur widersteht und dem sinnlosen Gelaber der Männer in Autorität nachfolgt?… Für euch selbst Lehrer anhäufend, Wölfe im Schafspelz, die sagen, dass das Wort Gottes der Weg zu Wohlstand und materiellen Dingen sei.

Wehe sage Ich zu euch, die diesen Gefolgsmännern Satans folgen! Falsche Lehrer! Wahrsager!… Verwüstungen kommen und grosse Not! Wie sollen dann diese Silbermünzen und Papier, Häuser aus Ziegelsteinen und Holz euch erretten?!… Worauf werdet ihr dann stehen, oh Männer der Einbildungen und vergeblichen Täuschungen?

Kirchen, reinigt eure Kleider und werft diese Führer hinaus,
die wie Tauben sprechen und die Lehren der Teufel vermitteln!…

Meine Kinder, wascht eure Kleider und reinigt eure Häuser,
denn Der Heilige kommt nahe!

Seid nicht in bitteren Sorgen zurückgelassen…
Läuterung in der Hitze des Tages Des Herrn.

Werft diese falschen Lehren weg, hört auf, Unzucht zu begehen mit der Hure. Denn eure Mutter hat euch im Stich gelassen und dient eurem Feind, sogar Satan… Sie wird völlig verwüstet werden! Tut deshalb Busse und kommt heraus aus ihr! Sagt Der Herr. Nehmt nicht Eine ihrer Lehren für euch selbst.

Kehrt zu Mir zurück und bleibt in Meinem Sohn; Er ist eure Zuflucht vor dem Sturm. YahuShua, ja, Jesus ist Das Geschenk und Die Erlösung. Zu Ihm sollt ihr strömen, Sein Fleisch sollt ihr essen, Sein Blut sollt ihr trinken… Lebt in Seinem Wort und gehorcht Meinen Geboten.

Geliebte, eure Nation ist gerichtet und aufgegeben… Wendet euch zu Gott! Denn Der Menschensohn kommt schnell, um euch zu erretten! Schaut! Ihr werdet die Engel des Himmels sehen, aufsteigend zum und absteigend vom Menschensohn! Die Schläfer sollen erwachen und ihr, die noch wach seid, sollt völlig erwacht sein für Ihn und ihr werdet hochgehoben sein mit ihnen, um Den Herrn in der Luft zu treffen… Und für immer werdet ihr mit Dem Herrn sein!

Reinigt euren Glauben! Reinigt eure Anbetung! Reinigt eure Häuser!
Tut es jetzt! Sagt Der Herr euer Gott,
der Schöpfer von Himmel und Erde.

Das sagt Der Heilige von Israel…
Ich bin gekommen, nicht um Frieden zu bringen, sondern Krieg, sogar Krieg unter Meinen Angehörigen… Das Geisseln von Nationen, der Zorn Gottes! Die Erfüllung von Allem, was geschrieben ist, steht bevor und wird rasch voranschreiten. Doch um der Auserwählten willen wird es verkürzt sein.

Geliebte Meines Herzens, seid nicht beunruhigt noch weint,
diese Dinge müssen sein.

Dann wird das Ende kommen und
Ich werde Meine Herrlichkeit zeigen!…

Ja, die Himmel, sogar die ganze Erde,
wird erfüllt sein mit Meiner Herrlichkeit!

Ich bin die Kraft der Rechten Hand Gottes! Ich werde das Heiligtum reinigen und den Garten wieder herstellen und ihr sollt nie mehr Krieg sehen!… NIE MEHR! Sagt Der Heilige von Israel. Denn Ich starb… Schaut, Ich bin auferstanden! Amen. Und genauso wie Ich starb, ist die Sünde in Jenen auch gestorben, die Mich lieben. Und das, was Meine Leute in die Sünde führt, wird auch zerstört sein. Ich werde es unter Meinen Füssen zertrampeln, es zu Pulver zermahlen und es wird niemals wieder gesehen und daran gedacht werden… Weggetragen auf den Winden der Wiederherstellung, welche Ich bin… Ein neuer Tag begonnen und errichtet, über der sinkenden Sonne dieses Menschenzeitalters.

Folglich ist Der Morgenstern aufgegangen!… Zuerst in den Herzen der Menschen, sie wiederherstellend in Herrlichkeit, das Schreiben Des Heiligen Gesetzes in ihre Herzen. Jetzt bin Ich gekommen und werde aufstehen und die Schwachen und Bedürftigen verteidigen, die Leidenden… Eine grosse Vergeltung, völlig bezahlt, gegen die Bösen und die Gottlosigkeit dieser Welt!… Rache ist Mein! Sagt Der Herr. Und mit einem scharfen Schwert mit zwei Kanten wird es ausgeführt werden! Es wird sicherlich getan sein!

Schaut! Der Morgenstern ist aufgegangen! Das Universum ist erfüllt mit Seiner Herrlichkeit!… Und jene Herrlichkeit soll bei den Menschen bleiben, sogar in ihnen und unter ihnen. Ich werde ein Vater für sie sein und sie werden Meine geliebten Kinder sein, für immer… Seht, eine Rückkehr zur Unschuld. Paradies verloren ist Paradies gefunden, eine Rückkehr zum Garten… Das Universum euer Spielplatz.

Deshalb, wie Ich gesprochen habe, so wird es getan sein…
Das Geheimnis Gottes offenbart, kein Zählen der Tage mehr…

Für immer jung, in der Gegenwart eures Hirten, eures Erlösers,
eures Vaters, eures Bruders, eures besten Freundes…

Die Vollendung aller Dinge,
nach welchen eure Herzen gestöhnt haben…

ICH BIN DER SINN DES LEBENS!…

Und Alle, die in Mir leben und Ich in ihnen,
WERDEN FÜR IMMER LEBEN. Amen und Amen.

<= VOLUME 6
@ VOLUME 7
=> 2. Der TAG Der SCHLACHT, Der TAG Der HERRLICHKEIT…

flagge en  America, Sons of Ishmael & Churches… Hear the Word of The Lord

To the Nation Once Called of Itself “Under God”, and to the Sons of Ishmael, and to the Churches of Men… Hear the Word of The Lord

3/28/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, you are My servant… Doubt not yourself, nor My words I shall speak to you this day. For you are delivered out of the hand of the oppressor and of even all he shall send against you. You are My prophet, and you shall endure… Even by the power of My Right Hand, I shall prosper you.

You shall grow strong, and proclaim My strong Word to those who are close and to those who are afar off. You shall speak to the believer and the heathen alike, and shout My proclamation and My judgment against the heathen and your enemy, Ishmael.

Even My judgment against your own nation shall you proclaim in a loud voice, in all manner of speaking and devices. For your land has gone the way of the wicked and the heathen; even Sodom and Gomorrah are revived and now thrive before My face, within your borders. Yet I withhold My hand, for the sake of the elect… They shall shortly be taken out of the way.

Behold, I am against you, O nation of harlots!…
I had made you strong and gave you blessings beyond compare,
Yet you turn your face from Me, even The One who bought you in His own blood!…

Beaten, scourged and mocked, even pierced for your transgressions!
Yet you turn your back on Him and use His name,
Even the very name I Myself have given Him, as a cursing!…

Desecration! Blasphemy!

Therefore you, O nation not desired,
YOU are given into the hands of your enemies!

And they shall kill you and burn you with fire, and tear down your tall towers! And you shall raise your hand, in great anger and haste, and repay them double! Says The Lord of Hosts. For as you are given up, so shall they be given to you for retribution. Even double shall you afflict them, even double shall they receive at your hand!… A strong wind and a dark storm, a great whirlwind shall you be in your vengeance!

Yet the end is not yet… For you have those among you,
Who I know and see of Myself in them…

I must take them, I shall surely deliver them.

Then you shall fall, O mighty nation, and great shall be your falling! For then shall arise one whom you shall fear, and all who feared you shall fear him; and those who served you, you shall serve. And you will not be satisfied, and you will grumble and not sit still, but in false hope you shall rise up and meet your end… Plucked up and put underfoot, by him who is called wickedness and lying.

Churches, hear The Word of The Lord: You also refuse to hear, nor do you listen to what The Lord speaks to His flocks, therefore cup your ears and give heed. Churches of men, listen to what The Lord your God says, and give heed!…

You have all gone your own way and corrupted My Word, for your own glory! Pride is your master, and greed has entered into your houses, houses which bear MY name!… Blasphemy!… I dwell not in any church made by human hands. I dwell in the temples made by My own hands.

O churches of arrogance, how shall I gather you, when you resist all correction and follow after the vain babblings of men in authority?… Heaping to yourselves teachers, wolves in sheep’s clothing, saying that the Word of God is the way into riches and material things.
Woe, I say to you, who follow these acolytes of satan! False teachers! Soothsayers!… Desolations are coming, and great want! How then shall these silver coins and paper, houses made of brick and wood, save you?! The riches of men shall be taken from them in a day!… What then shall you stand upon, O men of vanities and vain deceits?

Churches, purify your robes and cast out these leaders,
Who speak as doves and teach doctrines of devils!…

My children, wash your clothes and purify your house,
For The Holy One comes nigh!

Be not left in bitter sorrows…

Refinement, in the heat of The Lord’s Day.

Cast away these false doctrines, stop committing fornication with the harlot. For your mother has forsaken you and serves your enemy, even satan… She shall be left utterly desolate! Repent therefore, and come out of her! Says The Lord. Take not one of her doctrines to yourself.

Return to Me, abide in My Son; He is your Sanctuary from the storm. YahuShua, yes He who is called Jesus, is The Gift and Salvation. To Him shall you flock, His flesh shall you eat, His blood shall you drink… Live in His Word and obey My Commandments.

Beloved, your nation is judged and given up… Turn to God! For The Son of Man comes quickly to deliver you! Behold! You shall see the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man! The sleepers shall awake, and you who are yet awake, having been fully awakened to Him, shall be caught up with them to meet The Lord in the air… And forever shall you be with The Lord!

Purify your faith! Purify your worship! Purify your houses!…
Do it now! Says The Lord God, Creator of Heaven and Earth.

Thus says The Holy One of Israel…
I have come, not to make peace but war, even war in My members… The scourging of nations, the wrath of God! The fulfillment, of all that is written, is at hand and shall progress quickly. Yet for the sake of the elect, it shall be cut short.

Beloved of My heart, be not troubled nor weep, these things must be.
Then the end shall come, and I shall show My glory!…

Yea, the heavens, even the whole earth,
Shall be filled with My glory!

I am the power of God’s Right Hand! I shall cleanse the sanctuary, restore the garden, and you shall learn war no more!… NO MORE! Says The Holy One of Israel. For I died… Behold, I am risen! Amen. And so as I died, sin has also died in those who love Me. And that, which leads My people into sin, shall also be destroyed. I shall trample it beneath My feet, grinding it to powder, never to be seen of again nor remembered… Carried away upon the winds of restoration, which I am… A new day begun, and established, atop the setting of the sun upon this age of men.

Thus The Morning Star has risen!… First in the hearts of men, restoring them to glory, the writing of The Holy Law in their hearts. Now I am come, and shall arise and defend the weak and the needy, the afflicted… A great recompense, paid in full, against the wicked and the wickedness of this world!… Vengeance is Mine! Says The Lord. And with a sharp sword, with two edges, shall it be carried out! It shall surely be done!

Behold! The Morning Star is risen! The universe is filled with His glory!… And that glory shall abide with men, even in them and among them. I shall be a Father unto them, and they shall be My beloved children, forever… Lo, a return to innocence. Paradise lost is paradise found, a return to the garden… The universe, your playground.

Thus as I have spoken, so shall it be done…
The mystery of God revealed, the counting of days no more…

Forever young, in the presence of your Shepherd, your Redeemer,
Your Father, your Brother, your Most Beloved Friend…

The Fulfillment of all things,
For which your hearts have groaned…

I AM THE MEANING OF LIFE!…

And all who live in Me, and I in them, WILL LIVE FOREVER. Amen, and amen.

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

Original => Hear the Word of The Lord

<= VOLUME 6     @ VOLUME 7     V7/02 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten ❤️ Thus Says The Lord to the United States

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/17

flagge de  Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten…

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten und zu all den Kirchen der Menschen, die innerhalb ihrer Grenzen verweilen… Kehrt zurück zu Mir! Steht auf oder Beugt euch nieder! Ruft hinaus, Weint und Jammert

11/28/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Sohn der Menschen, prophezeie; prophezeie und sprich all Meine Worte gegen eure Nation… Timothy, erhebe deine Stimme und prophezeie! Übergib ihnen Mein Wort, auch all den Kirchen der Menschen innerhalb der Grenzen; sprich Meine Worte gegen sie, auch auf jede Art der Kommunikation und über die Geräte, sagt Der Herr.

Hört das Wort Des Herrn!…

Das sagt der Herr…
Oh Nation, einmal von sich selbst “unter Gott” genannt, du hast dich selbst über Mich erhöht… Du wirst SEHR erniedrigt werden! Und weil ihr zu euch selbst gesagt habt, sogar laut… “Wir sind nicht unter Gott, noch dienen wir irgendeinem Gott. Richtig ist falsch und falsch ist richtig und das Recht des Individuums.” Aufgrund solcher Aussagen werdet ihr sicherlich Gott kennenlernen!

Ihr werdet Mich sicherlich kennenlernen in Meinem Zorn!…
Ich werde euch zeigen, was richtig ist und
Ich werde euch veranlassen, zu erkennen!…
Und ihr sollt wählen! Sagt Der Herr.

Schaut! Das Schwert ist gekommen! Und ihr sollt aufs Neue unter Gott gestellt werden! Doch nicht wie am Anfang, als ihr Meinen Namen gesegnet habt, nein, nicht wie damals… Sondern in Unterwerfung, in Vergeltung, unter Gott in der Strafe, in ausgleichender Gerechtigkeit, in Korrektur, in Disziplinierung unter dem Schatten Meines Urteils!… Unter Gott, Mein Schemel!… Dann werdet ihr wissen und euch daran erinnern, dass ICH DER HERR BIN!

Oh mächtige Nation, hört auf mit euren Ehebrüchen und kehrt zu Mir zurück…

Denn Ich hatte euch gesegnet;
Ich hatte euch einen grossen Überfluss beschert…

Doch jetzt seid ihr hinausgegangen, um euren Weg zu verdrehen
und ihr habt Alles entheiligt, was Ich euch gegeben habe…

Eure Herzen sind verhärtet und
die Armen habt ihr im Stich gelassen und
eure Gesichter von den Leidenden weggedreht.

Ihr seid eine Hure geworden, eine ehebrecherische Frau,
die ihre Wege unter vielen Liebhabern verdreht…

Kehrt zurück! Sagt Der Herr… Kehrt zu Mir zurück.
Kirchen und Diener, hört das Wort Des Herrn!…

Das sagt Der Herr euer Gott, Der Heilige von Israel…
Erhebt euch und sprecht, steht auf und blast die Trompete! Schlagt Alarm!…

Oh mächtige Nation, eure Zeit ist gekommen! Sie ist hier, sie ist gekommen! Das Urteil wird regieren!… Es ist hier, es ist gekommen!… Oh wie die Mächtigen gefallen sind, oh wie die Beherzten annulliert sind! Söhne der Menschen, schaut auf das, was ihr getan habt! Schaut auf alles, was ihr ausgearbeitet habt in Meinem Namen! Auch Meine eigenen Geliebten haben sich von Mir abgewendet und verdrehen ihre Wege vor all diesen Zeugen, Mein Wort teilend zu ihrer eigenen Bereicherung, sich selbst hochhaltend und erhöhend durch die Kraft Meines Wortes!… Teilung! Eine grosse Verdrehung der Reden unter all Diesen, von sich selbst beim Namen Christus nennend, den Namen Meines Sohnes beschmutzend, Den Heiligen, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!

Kirchen der Menschen, aufgebaut und benannt von euch selbst, durch euch selbst, zu eurem eigenen Ruhm… Ihr seid annulliert und hinausgeworfen als ein abscheulicher Same, dort spriessend und wachsend, wo Ich Selbst euch nicht gepflanzt habe! Wachsend und gedeihend, allerlei Zweige hervor bringend, welche Ich weder beschnitten noch gewässert habe!… Noch wächst ihr von Dem Weinstock.

Schaut, auch jetzt wächst ihr weiter und werdet wie der Weinstock auf der Erde, all eure Abscheulichkeiten ausbreitend über das Land und es trostlos machend, Wurzeln schlagend, wo immer ihr könnt, alles Wasser und allen guten Boden verzehrend… Zerfall!

Ein abscheulicher Weinstock, der im Sand wächst…
Der veränderliche Sand von Religion!…

Eine trockende Wurzel mit vielen gebrochenen und verwickelten Ästen,
gewürgt von all diesen Lehren…
Den verdrehten Lehren der Menschen!

Ihr seid trostlos zurückgelassen, annulliert und entfremdet, weder den Früh- noch den Spätregen empfangend, in der Mitte eines Landes lebend, das Mich im Stich gelassen hat! Denn sie haben Mir ihren Rücken zugedreht und laufen eifrig in ihre eigene Zerstörung!… Und ihr Kirchen der Menschen habt versagt, die Trompete zu blasen! Denn ihr seid gespalten, indem ihr euch laufend selbst teilt! Das Hochhalten von Stolz, das Anziehen von allen schmutzigen Kleidern der Arroganz!… Dunkle Gesichter.

Kirchen der Menschen, euer Land und eure Nation stinkt; ein fauler Gestank ist hochgekommen in Meine Nasenlöcher. Doch da sitzt ihr, jeder auf seinem Thron und ihr sagt… “Wir allein sind gerecht. Wir allein dienen Gott und werden beschützt sein am Tag Des Herrn”…

WEHE EUCH, IHR KIRCHEN DER MENSCHEN! Heuchler!

Wie ihr euch selbst geteilt habt, werde Ich, ja Ich euch im Urteil teilen!
Wie die Schafe von den Ziegen, so werdet ihr geteilt sein!

Kirchen der Menschen, Ich werde euch sieben
und ihr werdet geschüttelt werden!…

Bis all eure Mauern zerbröckeln
und all eure hohen Türme niedergefallen sind
mit einem grossen Krachen!

Keine Teilung wird stehen gelassen sein! All diese Feindschaft wird abgebaut sein!… Und Ich werde euch wieder vereinen, sagt Der Herr. Nie mehr sollen eure Wahrsager euch von Frieden und Ruhe singen. Nie mehr sollt ihr vor Mich kommen in Purpur und Scharlach Gewänder gekleidet, eure teuren Gewänder anpreisend, klingelnd, während ihr mit all euren leuchtenden Schmuckstücken dahingeht… Euer Antlitz ist abscheulich für Mich!

Eure Hirten lehren Lügen, eure Wahrsager sprechen von Frieden und Wohlstand, Prophezeiungen aus ihren eigenen Einbildungen, hervorgebracht aus ihren eigenen Herzen, irregeführt von verführenden Geistern!… Und oh wie ihr Herden es liebt, es so zu haben… Soll Ich euch nicht entschädigen für all diese Dinge?! Soll Ich euch nicht korrigieren und disziplinieren für all diese Dinge?!

Kirchen der Menschen, warum sitzt ihr immer noch still und werdet fett, indem ihr all diese Lehren verzehrt, erarbeitet von menschlichen Händen?!… Steht auf oder beugt euch nieder! Ruft eurer Nation laut zu oder beugt euch nieder! Fallt auf eure Gesichter! Sagt Der Herr. Zerreisst eure Kleider, heult und jammert! Zieht einen Sack an und bedeckt eure Häupter mit Staub und Asche!… TUT BUSSE! Nehmt eine Wehklage auf! Blast die Trompete zu euren Verwandten und Landsleuten! Hört auf, euch in euren Häusern zu verstecken, die ihr bei Meinem Namen nennt!

ICH WOHNE NICHT DORT!… KOMMT HERAUS! KOMMT HERAUS AUS IHNEN!

Ihr solltet ein Beispiel sein und Meinen Weg vor Mir bereiten, ein Leuchtfeuer auf einem Hügel, Wächter, welche die Trompete blasen. Doch was höre Ich, oh Söhne und Töchter der Menschen innerhalb der Kirchen?… Schwaches Gemurmel, Getratsche, Geläster, Anklagen, Lügen, Verfälschungen, Neid, Eifersucht, Konflikte, Lachen, Gelaber, Aufruhr, Eitelkeit und Egoismus… Ein Verdruss des Geistes!

Kirchen der Menschen, Mein Gesicht ist gegen euch gerichtet!
Denn ihr seid weder kalt noch heiss!…

Oh wie Ich wünsche, dass ihr das Eine oder das Andere wärt!…

Deshalb, weil ihr geworden seid wie lauwarmes Wasser
und jetzt auch träge und widerlich,
werde Ich euch aus Meinem Mund ausspeien
und über euer Land einen dunklen Sturm bringen!

Denn euer Land hat viel Böses getan aus Meiner Sicht!… Und ihr, oh Kirchen der Menschen, habt am Schleier festgehalten und ihn herunter gezogen über eure Gesichter! Doch von euch habe Ich schon Viele weggenommen, eine Schar, die ausserhalb steht. Und Diese habe Ich gesalbt und an ihre Orte platziert. Sie haben von Mir empfangen und wachsen tüchtig von Dem Weinstock, sie sind beschnitten und gewässert worden von Meiner eigenen Hand. Diese werden leuchten wie ein Feuer, denn sie brennen von innen heraus, Mein eigenes Feuer in sich tragend. Ich werde sie anfachen und sie veranlassen, hell zu brennen und sie werden für Mich gehen… Seht, sie werden die Trompete blasen! Sie werden Alarm schlagen! Sie werden euch all Meine heftigen Zurechtweisungen servieren! Schaut! Sie werden es euch heiss servieren und ihr werdet verbrannt sein!

Kirchen der Menschen, Ich werde euch abreissen, auch alles, was ihr aufgebaut habt! Ich werde euch sieben und euch aufwühlen. Denn Ich sage euch, wenn Ich euch keine Korrektur und Disziplinierung serviere, werdet ihr sicherlich nie in Meine Ruhe eintreten. Ihr sagt, dass ihr Mich kennt und von Meinem Sohn empfangen habt, Jesus Christus, Yeshua Das Geschenk und Der Messias und ihr sagt auch, dass ihr selbst gesalbt seid… Wehe sage Ich zu euch! Lügt nicht zu euch selbst! Denn ihr trägt Lampen ohne Öl; und ihr habt auch keine Liebe zu Gott in euren Herzen! Denn wenn ihr Mich wirklich kennen und in Meinem Sohn leben würdet, würdet ihr tun, was Er tat.

Geliebte, wacht auf! Wacht auf aus eurem Schlaf! Seid aus eurem Schlummer aufgerüttelt! Erhebt euch und dient eurem Gott!… Tut Busse und empfangt von Mir, auch von Dem Heiligen, den ihr Christus nennt. Hört auf, Meinen Geist zu unterdrücken! Hört auf, all Jene zu verfolgen, die Ich euch in Meinem eigenen Namen sende!… Öffnet eure Ohren Meine Leute! Die Zeit ist gekommen! Seht, sie ist hier!

Schaut! Eure Nation zerstört die Unschuldigen auf jeder Seite! Unzucht und Abscheulichkeiten füllen die Strassen! Diese Dinge sind nicht verborgen!… Mein Volk, was ist mit euren Herzen geschehen?! Ihr Alle seid wie tote Körper!… ERWACHT UND LEBT! Sagt Der Herr der Heerscharen.

Werft all diese Reichtümer weg und verkauft alles, was ihr aufgebaut habt mit Meinem Geld und gebt es den Armen und den Bedürftigen. Füttert die Hungrigen, gebt den Durstigen zu trinken, kleidet die Nackten. Umarmt die Vaterlosen und die Witwe, bietet dem Fremden und den Obdachlosen Unterschlupf, kümmert euch um die Kranken und besucht Jene im Gefängnis… Führt echte Urteile aus! Hört auf, euch untereinander zu richten, aus euch selbst, entsprechend eurem eigenen verdorbenen Wissen!… Nehmt es richtig wahr und seid aufgewühlt!

Kirchen der Menschen, warum ist keine Wut in eure Gesichter gestiegen?! Wo ist eure Empörung?! Könnt ihr nicht sehen?!… Schaut! Sie töten Meine Unschuldigen! Sie zerstören und zerreissen Meine kostbaren Geschenke an die Männer und Frauen, ohne Unterbruch!… Wo sind eure Tränen?! Ich höre überhaupt kein Jammern! KATASTROPHE! TRAGÖDIE!… Abscheulichkeiten steigen an! Sodom und Gomorra sind wiederbelebt und gedeihen vor euren Gesichtern! Geliebte, Sünde und Gewalt verbreitet sich in jede Richtung und überschwemmen eure Nation wie eine Flut!

Söhne und Töchter der Menschen, was ist mit euch passiert?! Kennt ihr überhaupt Meinen Namen?! Ihr habt Mich vergessen und versteckt eure Gesichter! Ihr stoppt eure Ohren vom Hören!… Ich kenne euch nicht mehr! Denn was auch immer ihr tut oder nicht tut den Geringsten von Diesen, ganz sicher sage Ich euch, IHR HABT ES MIR GETAN! Sagt Der Herr, euer Erlöser.

Deshalb steht auf und seid aufmerksam, damit Ich euch nicht zerstöre, wie Ich Sodom zerstörte und Gomorra stürzte!…

Schaut! Die Reichtümer der Menschen werden genommen sein an einem Tag und volle Vergeltung wird eurer Nation zuteil werden! Und nicht Einer von euren Tempeln wird es überstehen!… Alle werden herunter gerissen sein! Alle werden herunter gebracht sein!…

Und obwohl ihr sie auf einen hohen Berg gesetzt habt, inmitten hoher Wände, dicke Mauern, gebaut mit starkem Mörtel, werden sie zu Staub geschüttelt sein, sie werden herunter geworfen sein!… Völlig verwüstet zurückgelassen.

Ihr werdet sicherlich nackt zurückgelassen sein,
enthüllt von all euren Kleidern…

Dann werde Ich Mich an euch erinnern…

Und ihr werdet euer Vertrauen noch einmal in Den Geliebten setzen;
und ihr werdet euer Leben behalten, denn Liebe hat euch errettet…

Ihr werdet entkommen, aber wie Eines,
das durch die Flammen entkommt… Ich bin Der Herr.

<= 16. VERGELTUNG
@ VOLUME 7
=> 18. ICH BIN DER HERR! Ich habe die Welt besiegt…

flagge en  Thus Says The Lord to the United States…

Thus Says The Lord to the United States & All the Churches of Men which dwell within its Borders… Return to Me! Stand Up or Bow Down! Call out, cry & wail

11/28/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Son of men, prophesy; prophesy and speak against your nation all My words… Timothy, lift up your voice and prophesy! Give unto them My word, even to all the churches of men contained within its borders; speak My words against them, even in all manner of speaking and devices, says The Lord.

Hear the Word of The Lord!…

Thus says The Lord…
O nation, once called of itself “under God”, you have raised yourselves above Me… You shall be brought VERY low! And because you have said within yourselves, even aloud, saying, “We are not under God, nor do we serve any god. Right is wrong, and wrong is right and the right of the individual.” Therefore, because you have spoken in such a manner, you shall surely come to know God!

You shall come to know Me in My anger!…

I shall show you what is right,
And I, even I, shall cause you to discern!…

And you shall choose! Says The Lord.

Behold! The Sword has come! And under God shall you be placed, once again! Yet not as at the first when you blessed My name, no, not as at the first… But in subjection, in recompense, under God in punishment, in retribution, in correction, in discipline, under the shadow of My judgment!… Under God, My footstool!… Then shall you know and remember, I AM THE LORD!

O mighty nation, cease from your adulteries and return to Me…

For I had blessed you;
I had bestowed upon you great abundance…

Yet now you have gone out to pervert your way
And desecrate all I have given you…

Hardening your hearts, forsaking the poor,
Turning your faces away from the afflicted.

You have become a harlot, an adulterous woman,
Perverting her way among many lovers…

Return! Says The Lord… Return to Me.
Churches and servants, hear the Word of The Lord!…

Thus says The Lord God, The Holy One of Israel…
Arise and speak! Servants, stand up and blow the trumpet! Raise an alarm!…

O mighty nation, your time has come! It is here, it has come! Judgment shall reign!… It is here, it has come!… Oh how the mighty have fallen, oh how the stout-hearted are undone! Sons of men, look on what you have done! Look on all you have wrought in My name! Even My own beloved have turned from Me and pervert their way among all these witnesses, dividing My Word to their own gain, uplifting and exalting themselves by the power of MY Word!… Segregation! A great perversion of speech among all these called of themselves by The Christ’s name, polluting the name of My Son, The Holy One, whose name is one with The Father!

Churches of men, built up and named among yourselves, by yourselves, to your own glory… You are undone and cast off as an abominable seed, sprouting and growing where I, Myself, have not planted you! Growing and spreading, shooting forth all kinds of branches, of which I have not pruned nor watered!… Neither do you grow from The Vine.

Behold, even now you continue to grow, becoming as the vine of the earth, spreading forth all your abominations throughout the land, making them desolate, putting down roots wheresoever you list, consuming all water and rich soil… Degradation!

O abominable vine, you grow in the sand…
The shifting sands of religion!…

A dry root, with many broken and entangled branches,
Choked by all these doctrines…
The perverse doctrines of men!

You are left desolate, undone and estranged, receiving neither the early nor latter rains, living in the midst of a land who has forsaken Me! For they have turned their backs on Me and run greedily into their own destruction!… And you, O churches of men, have failed to blow the trumpet! For you are divided, continually dividing yourselves amongst yourselves! The upholding of pride, the putting on of all filthy robes of arrogance!… Darkness of faces.

Churches of men, your land and nation stinks; a foul stench has come up into My nostrils. Yet there you sit upon all your thrones, saying, “We alone are righteous. We alone serve God and shall be sheltered in the Day of The Lord”… WOE TO YOU, O CHURCHES OF MEN! Hypocrites! As you have divided yourselves, so shall I, even I, divide you in judgment! As sheep from the goats, so shall you be divided!

Churches of men, I shall sift you and you shall be shaken!…

Until all your walls have crumbled,
And all your tall towers have fallen down, with a great crash!

No partition shall be left standing! All this enmity shall be stripped away!… And I shall again make you one, says The Lord. No more shall your diviners sing to you of peace and tranquility. No more shall you come before Me, arrayed in purple and scarlet robes, touting your expensive garments, tinkling as you go with all your shining ornaments… Your visage is detestable to Me!

Your shepherds teach lies, your diviners of peace and prosperity, divinations from their own imaginations, brought forth from their own hearts, led astray by seducing spirits!… And oh how your flocks love to have it so… Shall I not recompense you for all these things?! Shall I not correct and discipline you for all these things?!

Churches of men, why do you sit still, growing fat, consuming all these doctrines made by human hands?!… Stand up or bow down! Shout to your nation or bow down! Fall on your faces! Says The Lord. Rent your clothes, howl and wail! Put on sackcloth, cover your heads with dust and ashes!… REPENT! Take up a lamentation! Sound the trumpet to your kindred and countrymen! Stop hiding in your houses you call by My name!

I DO NOT DWELL THERE!… COME OUT! COME OUT FROM AMONG THEM!

You were to be an example preparing My way before Me, a beacon on a hill, watchmen blowing the trumpet. Yet what do I hear, O sons and daughters of men within the churches?… Faint murmuring, gossiping, backbiting, accusations, lies, corruptions, envies, strifes, laughing, babbling, seditions, vanities… Vexation of spirit!

Churches of men, My face is turned against you!
For you are neither cold nor hot!…

Oh how I wish you were one or the other!…

Therefore, because you have become as lukewarm water,
Even now becoming stagnant and rank,
Behold I shall spit you from My mouth
And bring upon your land a dark storm!

For your land has done great evil in My sight!… And you, O churches of men, have held fast to the veil, pulling it down over your faces! Yet from among you I have already taken many, even a multitude who stand without. And these I have anointed and set in their places. They have received of Me and grow vigorously from The Vine, having been pruned and watered by My own hand. These shall be as fire, for they burn from within, having My own fire within them. I shall stoke them and cause them to burn bright, and they shall go for Me… Lo, they shall blow the trumpet! They shall sound the alarm! They shall serve to you all My fierce rebukes! Behold! They shall serve it to you hot, and you shall be burned!

Churches of men, I shall tear you down, even all you have built! I shall sift you and stir you up! Says The Lord. For if I do not serve to you correction and discipline, assuredly, I say to you, you shall never enter into My rest. You say you know Me and have received of My Son, Jesus The Christ, Yeshua The Gift and Messiah, even saying that you yourselves are anointed… Woe, I say to you! Lie not to yourselves! For you carry lamps with no oil; neither do you have any love for God in your hearts! For if you really knew Me, and lived in My Son, you would do what He did.

Beloved, awake! Awake out of your sleep! Be shaken out of your slumber! Arise and serve your God!… Repent and receive of Me, even of The Holy One, whom you call Christ. Stop stifling My Spirit! Stop persecuting all those I send to you in My own name!… Ears open, My people! The time has come! Lo, it is here!

Look! Your nation destroys the innocent on every side! Fornications and abominations fill the streets! These things are not hidden!… My people, what has happened to your hearts?! You are all as dead corpses!… AWAKE AND LIVE! Says The Lord of Hosts.

Cast off all these riches and sell everything you have built up with MY money, and give it to the poor and the needy. Feed the hungry, give drink to the thirsty, clothe the naked. Embrace the fatherless and the widow, shelter the stranger and the homeless, tend to the sick and visit those in prison… Execute true judgment! Stop judging amongst yourselves, of yourselves, according to your own corrupt knowledge!… Perceive rightly and be stirred up!

Churches of men, why has anger not come up into your faces?! Where is your outrage?! Can you not see?!… Look! They are murdering My innocent! They destroy and tear My most precious gifts to men and women, without ceasing!… Where are your tears?! I hear no wailing at all!… CALAMITY! TRAGEDY!… Abominations swell! Sodom and Gomorrah are revived and thrive before your faces! Beloved, sin and violence spread forth in every direction, overflowing your nation as a flood!

Sons and daughters of men within the churches, what has happened to you?! Do you even know My name?! You have forgotten Me and hide your faces! You stop your ears from hearing!… I no longer know you! For whatsoever you do or do not, to the least of these, most assuredly I say to you, YOU HAVE DONE IT TO ME! Says The Lord, your Redeemer.

Therefore, stand up and pay attention, lest I destroy you as I destroyed Sodom and overthrew Gomorrah!…

Behold! The riches of men shall be taken from them in a day, and recompense in full shall be dealt to your nation! And not one of your temples shall stand!… All shall be torn down! All shall be brought down!…

And though you had set it on a tall mountain, in the midst of high walls, thick walls built of strong and tempered mortar, it shall be shaken to dust, it shall be thrown down!… Left utterly desolate.

You shall surely be left naked, stripped of all your clothes…
Then I shall remember you…

And you shall establish your trust in The Beloved, once again;
And you shall keep your life, for Love has saved you…
And you shall escape, but as one escaping through the flames.
I am The Lord.

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

STEHT AUF – STAND UP

<= V5/13     @ VOLUME 5     V5/15 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/14

flagge de  STEHT AUF

STEHT AUF

11/19/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Geliebten…
Wo seid ihr und wohin geht ihr? Und ihr, die behauptet, Diener in Meinem Namen zu sein, was habt ihr getan und was tut ihr? Wo bin Ich? Bin Ich Erster?… WIE IST MEIN NAME?

Deshalb hört Das Wort Des Herrn… Das sagt Der Herr…
Geliebte, die Zeit ist gekommen und ist schon hier, wenn alles erfüllt sein wird; die Vollendung aller Dinge steht bevor! Die Zeit ist gekommen, wo der Stein, sehr schwer wird, ein Joch am Hals aller Nationen! Und obwohl Viele zusammen kommen werden und versuchen, ihn los zu werden, sie werden sicherlich in Stücke gebrochen sein!… Sie werden stolpern, sie werden fallen und das Gewicht ihrer eigenen Rebellion wird sie vernichten am Tag ihres Unheils, wenn die Tollkühnen heraus kommen, um gegen Mich zu kämpfen! Sagt Der Herr. Denn Mein Arm ist ausgestreckt gegen die Nationen und Meine Stärke ist dabei, bekannt gemacht zu werden! Denn Ich werde Meinen Namen veranlassen, auf der ganzen Erde zu widerhallen, von den äussersten Inseln bis zu der geliebten Stadt! Erklärt Der Herr. Deshalb lasst die Nationen in Schrecken versetzt sein von der Kraft Des Einzig Wahren Gottes! Lasst ALLE Menschen völlig erstaunt sein von den mächtigen Werken Des Herrn!

Deshalb Geliebte, hört Meine Stimme und hört Meiner Rede gut zu, umarmt Meine Worte und beachtet jeden Meiner Briefe, denn die Zeit ist gekommen… Geliebte Meines Herzens, ihr seid Mein, Ich bin mit euch verheiratet! und wenn Ich eurer bin und ihr Mein seid, dann gehorcht Meiner Stimme und tut, wie Ich euch befehle. Wenn sie Dreissig sind, werde Ich Meine Diener aufbauen und wenn sie Vierzig sind, werden sie aufstehen für Mich, sagt Der Herr YahuShua. Sie werden sicherlich gehen, wo auch immer Ich sie hinsende. Deshalb schaut auf Mich, Geliebte; schaut zu Mir! Wendet eure Wange von dieser Welt ab; schaut auf Mich! Betrachtet Mein Gesicht und strebt danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin; lebt in Mir! Ich bin mit euch, um euch zu erretten, Alle, die Meine Stimme kennen und Meinem Wort gehorchen – Folgt Mir!

Geliebte, die Zeit ist gekommen für euch, aufzustehen,
die Zeit ist gekommen für euch, zu singen,
aufzustehen und aufzuschreien!…

Seid mutig Geliebte, tretet hervor in Meinem Namen,
und Ich werde Mich erheben und euch ermutigen!…

Ja, Ich werde euch überschatten;
schaut, Ich werde aufwallen in euch!… Sagt Der Herr.

<= 13. VERTRAUT in MICH, denn die Zeit steht vor der Tür
@ VOLUME 5
=> 15. Tretet Ein In MEINE FÜLLE Und EMPFANGT Von MIR

flagge en  STAND UP

STAND UP

11/19/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His beloved…
Where are you and where are you going? And you who claim to be servants in My name, what have you done and what are you doing? Where am I? Am I first?… WHAT IS MY NAME?

Therefore, hear The Word of The Lord… thus says The Lord…
Beloved, the time has come and is already here, when all shall be fulfilled; behold, the consummation of all things is at hand! The time has come for the stone to grow very heavy, a yoke upon the neck of all nations! And though many shall gather together, seeking to cast it off, they shall surely be broken in pieces!… They shall stumble, they shall fall, and the weight of their own rebellion shall crush them in the day of their calamity, when the foolhardy come out to fight against Me! Says The Lord. For My arm is outstretched against the nations, and My strength is about to be made known! For I shall cause My name to resound in all the earth, from the uttermost isles even unto the beloved city! Declares The Lord.

Therefore, let the nations be awestruck at the power of The One True God! Let ALL peoples be utterly amazed at the mighty works of The Lord!

Therefore, beloved, hear My voice and listen closely to My speech, embrace My words and heed My every Letter, for the time has come… Beloved of My heart, you are Mine, I am married unto you! And if I am yours, and you are Mine, then obey My voice and do as I command you. For after thirty will I establish My servants, and after forty they will stand up for Me, says The Lord YahuShua; and they shall surely go wheresoever I send them. Therefore look upon Me, beloved; look to Me! Turn your cheek from this world; look upon Me! Behold My face and seek to know Me as I truly am; live in Me! I am with you to deliver you, all you who know My voice and obey My Word – Follow Me!

Beloved, the time has come for you to stand up,
The time has come for you to sing, to stand up and give a shout!…

Be bold, beloved, step forward in My name,
And I shall rise up and embolden you!…

Yea, I shall overshadow you;
Behold, I shall well up within you!… Says The Lord.

<= V5/13     @ VOLUME 5     V5/15 =>

Original => STAND UP

<= V5/13     @ VOLUME 5     V5/15 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein Grosses IM STICH LASSEN ❤️ A Great FORSAKING

<= V7/56     @ VOLUME 7     V7/58 =>

V7/57

flagge de  Ein Grosses im Stich lassen

12/18/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und Timothy, für die Bewohner der Erde, die Ihren Gott verlassen haben und für die Kirchen der Menschen und für all Jene, die Ohren haben und Hören

Das sagt Der Herr durch Seine Diener…
Hört Das Wort Des Herrn! Schaut, Ich bin gekommen als ein Wirbelsturm, als ein mächtiger und dunkler Sturm, eine dicke Wolke mit dem Urteil! Ich werde entwurzeln und herunter werfen! Ich werde abreissen und all eure Säulen und Standbeine auseinander brechen, mit welchen ihr euch selbst gerühmt habt, ihr Söhne der Menschen!…

Denn Der Herr, euer Gott hat gesprochen, doch ihr hattet keine Ohren um zu hören. Ebenfalls hat Keiner von euch Meinen Namen in Wahrheit gesprochen. Eure Führer haben kein Wissen und sie schauen auch nicht in Erwartung auf Mein Kommen. Denn das Gewicht dieser Wahrheit hat sie nicht überwältigt, noch gibt es da Einen, der wirklich gedemütigt ist dadurch…

DOCH ICH BIN GEKOMMEN!
DIE GESCHICHTE HAT EIN ENDE!…

Die Königreiche der Menschen sind zu Ende und sie werden ruiniert sein!
Sie werden weggewischt sein in Meinem Zorn!
Und in Meiner Rache werden all diese Königreiche zu Fall gebracht werden!

Beugt euch deshalb vor Dem Herr der Heerscharen!…
Oder habt ihr vergessen, dass Ich es war, der es getan hat?!
Sogar vom Anfang und bis zum Ende, Ich ändere nicht!
Von Ewigkeit zu Ewigkeit BIN ICH DER HERR!

In der Vergangenheit wurde ein Königreich nach dem Andern
durch die Hände der Menschen aufgebaut

doch Alle wurden zu Fall gebracht durch die Hand Gottes!…

Und immer noch baut ihr euch selbst auf,
aufgrund von eingebildetem Ruhm…

Hat Babel kein Ende?!
Wie lange werdet ihr Den Herrn euren Schöpfer versuchen?!

Deshalb baut, oh Söhne der Menschen! Baut und erhöht euch selbst, macht für euch selbst einen Namen! Verherrlicht euer fehlerhaftes Wissen und stellt eure Reichtümer zur Schau, welche ihr angehäuft habt gegen den Tag! Geht hinaus und stellt eure Hurereien zur Schau vor diesen grossen Völkerscharen, macht all eure Einbildungen öffentlich sichtbar!… Und beobachtet mit Erstaunen, wie schnell Ich euch abreisse und all eure hohen Türme in ruinierten Haufen zurücklasse!

Schaut, Ich werde veranlassen, dass euer Name unter den Menschen als ein Fluch gesprochen wird und eurem Wissen mit Verachtung begegnet wird! Denn eure Macht ist von euch gewichen und all euer Wissen flieht vor dem Klang Meiner Trompete! Da gibt es kein Versteck, keine Zuflucht vor Meiner Stärke! Denn die Macht Gottes ist hervorgebracht und gezeigt in Seinem Heiligen! Und Das Wort Gottes wird aus Jerusalem hervorgehen, um auf die Nationen zu treten!… Ja, auch auf jede Nation, jede Sprache und jedes Volk, das heraus gekommen ist, um gegen Den König zu kämpfen!

Deshalb erhöht euch selbst, ihr Söhne der Menschen! Ja, erhebt eure Stimmen und rühmt euch selbst!… Damit Ich euch erniedrigen kann, damit Ich streng auf eure Rückseite schlagen kann, bis der Atem von euch weicht, bis eure Knie zusammenbrechen und ihr auf eure Gesichter fallt!… Gebrochen, mit dem Gesicht nach unten, in der Asche eurer gefallenen Reichtümer.

ICH BIN DER HERR!…

Und an dem Tag Meines Zorns, wenn Ich Meine Urteile ausführe gegen euch,
werde Ich ein grosses Spektakel machen, eine ewige Verwüstung,
eine Überraschung für Alle, die auf euch schauen!…

Und all Jene, die ihr unterdrückt habt, auf welchen ihr herumgetrampelt seid, um euch selbst zu erhöhen, um euch selbst gross zu machen, sie sollen eure Richter sein an jenem Tag!

Söhne der Menschen, auch Alle, die auf der Erde wohnen, die verheiratet bleiben mit dieser Welt, hört Meine Worte. Denn Alles, was Ich verordnet habe, soll über diese böse und sündige Generation gebracht werden! Auch das, was aufgestaut ist in Meinem Zorn, soll über diese Generation ausgegossen werden, IN VOLLEM MASSE!… Und schaut, es kann nicht rückgängig gemacht werden.

Für Ägypten gab es kein Entkommen, noch war da Jemand, um sie zu befreien, doch euch ist ein Erlöser gegeben, ein Weg zu entkommen ist gegeben. Ja, das Wissen über Den Heiligen ist weit verbreitet und bekannt und wird auf der ganzen Welt verbreitet und in Kürze wird Das Evangelium in jedem Winkel gepredigt werden; doch ihr Menschen dieser Erde, all ihr Bewohner der Städte, stöpselt eure Ohren zu und versteckt eure Gesichter und sagt… “Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg. Denn Stolz besiegt die Weisheit und wir sind Götter geworden; seht, wie wir Viele in unserem Bild gemacht haben. Lasst uns allein, denn wir regieren auf der Erde und Der Gott von Israel wird es nicht sehen. Denn Er schläft und wird nichts merken; Sein Wort ist nur Mythos”.

Weil ihr Solches gesprochen habt und eure Herzen der Verführung hingegeben habt, immer danach strebend, jede eurer Begierden zu befriedigen und in allem Unreinen zu schwelgen und jedes Meiner Gebote zu brechen zur Freude der Menschen… WEIL IHR EUCH SELBST ZU GÖTTERN GEMACHT HABT!… Hört das Wort Des Einzig Wahren Gottes, der hoch über den Himmeln regiert, Der Gott von Israel… Ich bin aus Meinem Heiligtum heraus gekommen, um euch zu strafen und die Götter der Erde zu zerstören! Um eure Städte zu verwüsten, bis Satan keinen Wohnort mehr hat!

Söhne der Menschen, ihr habt Mich nicht gekannt,
doch ihr werdet Mich kennenlernen,
denn Mein Antlitz ist gegen euch gerichtet!
Wut erfüllt Mein Gesicht und
Mein Zorn ist hervorgegangen aus den Lagerhäusern!…

DENN IHR SOLLT KEINE ANDEREN GÖTTER NEBEN MIR HABEN!
UND DA GIBT ES KEINEN ANDEREN GOTT!…

Schaut, Ich werde sie Alle zerstören!
Sagt Der Herr in Seiner Eifersucht.

Denn Ich werde allen Göttern der Erde ein schnelles Ende bereiten, welche es wagen, an Meinem Platz zu stehen, denn sie sind keine Götter. Alle die auf der Erde wohnen sind bloss Menschen, ihr seid nur Fleisch, ein Atemzug der vergeht und nicht mehr zurückkehrt. Eure Kraft ist nutzlos und verdorben; die Vorstellung eurer Herzen ist böse, ja von eurer Jugend an. Eure Wege sind verachtenswert und euer Werk ist eine Abscheulichkeit aus Meiner Sicht. Denn wie es geschrieben steht… “Jeder von ihnen hat sich zur Seite gedreht, sie sind Alle zusammen verdorben worden. Da ist Keiner, der Gutes tut, nein, Nicht Einer.”

Kauert deshalb in Furcht, denn Der Allmächtige kommt näher! Denn Meine Worte aus Den Schriften werden lebendig werden vor euren eigenen Augen, immer heller brennend und diese Hitze versengt all eure verhärteten Stirnen! Schaut, wie ein lautes Geräusch, wie eine klingende Schelle, die immer lauter wird, so wird das Wort Des Herrn in euren Ohren widerhallen!

Denn Mein Name wird Furcht in die Herzen Meiner Feinde schlagen, Er wird grosse und mächtige Männer dazu veranlassen, zu schaudern und die Könige der Erde werden zittern!… Schaut! Die Könige der Erde und alle grossen Männer, jeder reiche Mann, die Anführer und all deren mächtigen Männer, auch Sklaven und Freie, werden bemüht sein, sich in die Höhlen und in die Felsen der Berge und in den Spalten der Felsen zu verstecken und sie werden zu den Bergen und Felsen rufen, über sie zu fallen… Damit sie verborgen wären vor dem Gesicht von Ihm, der auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzt und vor Dem König, der in der Kraft Seiner Stärke erscheint, der in die Weinpresse Seines Zorns tritt!

Schaut, Der Herr, Der Gott von Israel hat es gesehen!…

Ich habe Mich nicht entfernt…

…und ich habe über all eure Taten gesehen
und euch viele Tage gegeben, um Busse zu tun,
viele Tage, um Mein Opfer zu akzeptieren,
damit ihr Zuflucht nehmen könnt in Dem Messias…

Doch ihr werdet nicht Busse tun…

Vielmehr wart ihr bemüht,
Mich mit anderen Göttern zu ersetzen,
sogar mit euch selbst.

Deshalb sagt Der Herr zu den Göttern der Erde…
Eure Zeit ist gekommen! Kommt heraus und lernt Den Gott von Israel kennen! Ja, Der Gott Des Alten Testaments ist aufgestanden und wird Seinen Zorn ausgiessen und Alle zerstören, die Ihn ablehnen! Denn ihr Menschen der Erde habt Mich nicht gesehen, noch kennt ihr Mich, auch habt ihr eure Taten nicht überdacht, noch habt ihr die Knie vor Dem König gebeugt, der regiert und gekommen ist… Ja, Er, der Sein Leben gab, um euch zu erretten…

Denn Meine Worte sind Eins und Mein Buch Eins, genauso wie Ich jetzt spreche, EINS… Ein Wort, genauso wie Der Vater und Der Sohn Eins sind. Und so hatte Ich Meinen einzig Gezeugten gesandt, damit ihr Mich wirklich kennenlernen könntet. Schaut, Das Evangelium Seiner Gnade wurde für euch bereit gestellt, das Zeugnis Seines Lebens ist vor euch, doch ihr lehnt Ihn ab… Unnachgiebige Kinder! Sündhafte Generation!

Und jetzt habe Ich Meine Propheten zu euch gesandt, welchen Ich Meine Pläne offenbart habe, denn Ich ändere nicht. Ich habe sie rasch gesandt, um die Trompete auf der ganzen Erde zu blasen und um den Weg Des Heiligen vor Ihm zu bereiten. Doch ihr greift sie an mit Wort und Tat, Hass quillt auf in euren Herzen gegen sie. Deshalb sollen sie eure Meister sein an dem Tag. Ja, Ich werde euch veranlassen, vor ihren Füssen zu knien in eurer Verzweiflung.

Fürchtet euch nicht, wilde Herde, denn sie sind nicht gesandt, um euch zu zerstören, aber um eure Hirten zu sein, entsprechend der Zahl, welche Ich rufen werde. Doch wehe euch, die ihr nicht von der Herde seid, wehe zu euch, die gegen sie kommen, um ihnen zu schaden, ihr werdet umgehauen sein, wo ihr steht!… ICH ÄNDERE NICHT!

Deshalb wird all das, was geschrieben steht, auch betreffend der alten Götter und der Menschen, die sie anbeteten, über diese Generation kommen!…

ICH WERDE MEINEN RUHM NICHT TEILEN!

Und was ist mit euch, oh Söhne und Töchter der Menschen in den Kirchen?…

Das sagt Der Herr zu all Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen…
Hört das Wort Des Allerhöchsten, Des Allmächtigen Gottes, denn Ich habe auch über euch geblickt. Und Ich habe all diese Abscheulichkeiten gesehen, die in den Kirchen der Menschen ausgearbeitet wurden… Dachtet ihr, es wäre vor Meinen Augen verborgen?! Sollt ihr lügen, stehlen und täuschen?! Sollt ihr euren Gott bestehlen und die Hand von Seinem Volk zurückziehen und dann kommen und vor Mir stehen in einem Haus, welches ihr nach Meinem Namen benannt habt und sagen… “Wir sind erlöst”?!.. IHR SEID NICHT ERLÖST! Gebrochenheit und Tränen werden eure Belohnung sein! Das wird euer Los sein, unverdünnt, am Tag Des Herrn!

Oh was für ein fauler Gestank ist vor Mir hochgekommen! Denn eure Kleider sind schmutzig! Und eure Gesichter sind mit der Dunkelheit eurer Irrlehren bedeckt!
Ihr stinkt nach dem entsetzlichen Geruch eurer Unzucht!…

Sollt ihr weiterfahren, Meine Gebote aufzugeben im Namen der Gnade?!

Ich sage euch, ihr habt euren Erlöser nicht in Wahrheit umarmt, noch kennt ihr Ihn überhaupt! Sagt Der Herr. Denn ihr habt Ihn zum Urheber eurer Sünde gemacht!… Entheiligung!… Deshalb bleibt ihr in euren Sünden! Eure Opfer sind nicht akzeptiert und eure Gebete sind abgewiesen! Denn ihr habt Mich durch einen anderen Geist angerufen, ihr betet einen anderen Jesus an, einen falschen Christus, welchen ihr selbst geformt habt!… Geliebte, euer Erlöser weint um euch! Denn Er kennt euch nicht mehr! Ihr seid unerkennbar geworden für Ihn!… Entfremdete Frauen, deren Herzen sich umgedreht haben, um nach Fremden zu suchen und verdorbenen Männern in Autorität folgen.

Reinigt euch selbst! Macht euch sauber! Denn die Stunde ist gekommen! Schaut, die Erde wird aus ihrem Ort bewegt und die Himmel werden geschüttelt werden! Doch da sitzt ihr, unbewegt, schlummernd, während eure Kirchenführer immer noch in der Dunkelheit ihrer eigenen Prophezeiungen und falschen Lehren stehen und von den Menschen den Zehnten empfangen…

UNVERSCHÄMTE KINDER, WIE LANGE WOLLT IHR EUREN GOTT BERAUBEN?!

Durch eure Gleichgültigkeit gegenüber Mir habt ihr Mich verachtet. Denn ihr habt aufgrund dieser Trompete und diesem Wort Meinen Propheten ein taubes Ohr zugedreht, obwohl Ich selbst sie gesandt habe. Deshalb muss Ich euch erniedrigen, sagt Der Herr. Und nie mehr sollt ihr im Namen von Christus predigen, denn ihr lästert Den Geist laufend und beschmutzt Meinen Namen ohne Unterbruch.

Eigensinnige Menschen, lauwarme Kinder,
verloren in einer dunklen Welt von Täuschungen und Sünde,
ihr seid aufgegeben, ausgespuckt, denn Ich kenne euch nicht!…

Seht, euer Haus ist euch trostlos überlassen.

KIRCHEN DER MENSCHEN, LASST MEINE LEUTE GEHEN!

Könnt ihr nicht sehen, dass sie hungern?! Sie bleiben leer, ohne Geist. Sie kennen die Wahrheit nicht, wie sie gemeint war, gesprochen und empfangen zu werden. Denn Meine Kinder sehnen sich danach, gefüttert zu werden und Viele suchen Das Licht, doch was höre Ich hinter all diesen Kirchenwänden?!… LÄSTERUNGEN! Und was für Nahrung ist dies, was MEINEN Kindern serviert wird?!… LEHREN DER MENSCHEN! Und was ist dieses widerwärtige Licht, das Meinen Leuten gezeigt wird?!…

EIN FALSCHES LICHT, DER EITLE RUHM DER MENSCHEN!

Deshalb sagt Der Herr, Er, der starb und für immer lebt. Amen…
Sicherlich sage Ich zu euch, ihr Führer und all ihr Prediger in den Kirchen der Menschen, ihr blinden Führer, Heuchler!… Ihr werdet verantwortlich gemacht werden an jenem Tag!… Ja, für jedes verlorene Lamm und für jedes kranke Schaf, das zu euch kam, suchend und in Not, denen ihr Lügen gefüttert und sie mit dem Schmutz eurer Unzucht zugedeckt habt!

Doch ihr sagt… “Welche Lügen haben wir gesprochen? Und an welcher Unzucht haben wir teilgenommen?”

Das sagt Der Herr…
Ihr seid fett geworden, auf eurem stolzen Thron sitzend. Denn Ich habe euch nicht ernannt, noch habt ihr Meine Stimme gehört, noch habe Ich zu euch gesprochen in einem Traum, sagend “Dient Mir”, noch habe Ich euch einen Propheten gesandt, der sagte… “Führt Meine Schafe und passt auf Meine Lämmer auf”.

Doch da seid ihr, von all diesen menschengemachten Tischen essend, gedeckt mit verdorbener und vergammelter Nahrung, es wiederkäuend für MEINE hungernden Kinder, welche ihr eure Eigenen nennt, obwohl Ich euch gewarnt hatte von Anfang an, dass ihr dies nicht tun sollt… Dass ihr nicht teilhaben sollt an irgendeiner Nahrung in der Art der Heiden, noch irgendetwas esst, das an den Tischen der Dämonen serviert ist.

IHR BLINDEN FÜHRER,
IHR HABT NICHT GEPRÜFT & ERKANNT!…

Stolz hat eure Augen geblendet und Arroganz hat eure Ohren verstopft!
Und wegen eurem gefrässigen Appetit seid ihr tatsächlich fett geworden!…

Doch Ich sage euch, ihr seid hungrig
und bleibt alle zusammen mangelhaft…

IHR HABT EUCH SELBST BERAUBT!

Ihr habt Mir keinen Platz gelassen, überhaupt keinen Platz! Ihr seid unfähig, von Mir zu empfangen!… ENTLEERT EUCH SELBST!… Schaut, die Tür ist für euch verschlossen und ihr steht schon ausserhalb des Tores. Denn ihr habt Mich nicht gekannt, noch sucht ihr Mein Gesicht, damit ihr Mich kennenlernen könntet, wie Ich wirklich bin, noch seid ihr zu Mir gekommen, damit Ich euch heilen könnte. Moderne Pharisäer, Ich werde nicht gefunden auf den Seiten der menschlichen Bücher, noch werdet ihr Mich in den Kirchen der Menschen finden und ihr sollt Mich auch nicht anbeten entsprechend den menschlichen Traditionen, die den Fusstapfen der Heiden folgen!

Ich bin Der Lebendige Gott, Das Reine Wort, der Mensch geworden ist und unter euch wandelte!… Immanu El. Ich bin niemals weggegangen; auch jetzt bleibt Mein Geist mit den Treuen. Schaut, Ich habe ihn über alles Fleisch ausgegossen, doch ihr habt Mich nicht gekannt. Deshalb rufe Ich euch auf, Busse zu tun und euch selbst vor Meinem Thron zu demütigen, vor Meine Füsse zu fallen und zu jammern, Busse zu tun für eure Irrlehren und all diese Unzucht zu beenden. Denn die Hure hat euch getäuscht und die Welt hat euch verführt.

Ich rufe Himmel und Erde zu, dass sie sich gegen euch erheben sollen! Schaut, die Natur soll gegen euch kämpfen, ihr trügerischen Menschen der Erde! Und von euch, ihr Kirchen der Menschen, habe Ich Meine Hand entfernt und Ich werde euch veranlassen, Ausgestossene zu werden in eurem eigenen Land. Ihr werdet nicht entkommen, wenn die Katastrophe kommt, noch werde Ich eure Kirchen erretten von all diesen Schwierigkeiten, welche schon hier sind und kommen werden.

Deshalb kommt zu Mir zurück, verlasst diese Welt und
seid abgesondert von all diesen Kirchen der Menschen.
Denn auf keine andere Weise werdet ihr eingepfropft in Mich.

Ich bin Ein Herr und Meine Kirche ist Eins in Meinem Leib. Ich wohne in keinem Haus, gebaut von Menschenhänden… Ich wohne in Meinen eigenen Tempeln, zart geformt mit Meinen eigenen Händen.

Oh Meine Kinder, Meine eigenen Kinder sind hungrig gelassen und leer!
Meine eigenen Geliebten haben Mich verlassen!…

Geliebte Meines Herzens, sehnt ihr euch nicht nach Mir?…

Warum geht ihr im Kreis, als ob Ich euch zwei linke Füsse gegeben hätte, scheiternd auch nur einen Schritt vorwärts zu machen, damit ihr die Linie wieder erreichen könntet und so eure Füsse noch einmal auf den Pfad gesetzt sein könnten?…

Ihr seid auch nicht Meinen Fussspuren gefolgt,
damit ihr in ihnen wandeln könntet.

Ist es nicht richtig, dass Ich es von euch fordere?… Dass ihr Den Weg nehmen sollt, den Ich vorbereitet habe? Dass ihr in Meinen Wegen wandeln sollt, wenn ihr einmal von Mir empfangen habt? Doch ihr bevorzugt einen anderen Weg, schaut, ihr habt euch selbst mit einem Anderen verbunden und ihr werdet geführt von diesen sogenannten Lehrern des Wortes, die nicht aufhören, es zu beschmutzen! Denn sie bleiben geblendet, verheiratet mit einer Welt voll eingebildeter Täuschungen…

IHR SEID ALLE HEUCHLER!
JEDER VON EUCH IST EIN BLINDER FÜHRER!

Fällt in den Graben dafür! Verweilt im Tal!
Bis die Zeit geändert hat, sagt Der Herr…
Denn es steht geschrieben, da ist Ein Lehrer und ICH BIN ER.

Und deshalb sage Ich es noch einmal durch Meine Diener…
Lehrer Meines Wortes, all ihr modernen Pharisäer, seid ihr nicht gescheitert, euch selbst zu lehren?… Ihr, die predigt, dass ein Mensch nicht stehlen soll, habt ihr nicht euren Gott beraubt und von Meinen Kindern gestohlen? Und ihr die sagt, “Begeht keinen Ehebruch,” habt ihr nicht Ehebruch begangen mit den Heiden, durch eure Traditionen und Feiertage? Ihr, die Idole verabscheut, habt ihr nicht für euch selbst Viele geformt, ihr habt sogar MICH neu erschaffen in eurem eigenen Bild? Und ihr, die ihr mit eurer eigenen Gerechtigkeit angebt, habt ihr nicht Meine Sabbate vergessen und Das Moralische Gesetz aufgegeben und sogar die Menschen gelehrt, es so zu tun?… Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt Mich entehrt, denn ihr entweiht Mein Gesetz ohne Unterbruch!

Schaut, der Name Gottes wird unter den Nationen gelästert wegen euch, wie es geschrieben steht. Denn ihr predigt den Völkerscharen, dass sie kein falsches Zeugnis reden sollen, doch ihr habt falsch bezeugt gegen all Jene, die Ich euch gesandt habe, sogar für euch selbst urteilend, dass ihr gerecht seid und dadurch habt ihr euch selbst belogen… Denn ihr kämpft gegen Mich.

Ihr baut Meine Herde auf in eurem eigenen Namen, die falschen Lehren der Menschen benutzend und dann in der gleichen Stunde prahlt ihr Einer zum Anderen und sagt… “Schaut wie Ich so viel Wissen erworben habe in dem Wort”, währenddessen ihr die Anliegen der Witwe und der Vaterlosen im Stich lässt und auf die Armen spuckt, sie einstufend gemäss eurem eigenen falschen Urteil, entsprechend eurer eigenen falschen Gerechtigkeit… Sicherlich sage Ich zu euch, eure Gerechtigkeit ist verdorben! Wie ein riesiger Lumpen, nur geeignet um hinausgeworfen und unter der Erde begraben zu werden!

Oder habt ihr vergessen, was die Schriften sagen?…
Da gibt es nur einen Gerechten,
Der Menschensohn, Yeshua Der Messias,
auch Jesus und Christus genannt!
YahuShua HaMashiach ist Sein Name!
Er allein ist gerecht!…

ER IST DER HERR, EURE GERECHTIGKEIT!
Sagt Der Herr Gott.

Deshalb rufe Ich euch zu Meine Kinder,
in Seinem Namen Busse zu tun…

Ja, tut Busse in Ernsthaftigkeit und Wahrheit, sucht Mein Gesicht und gebt alles auf, was ihr denkt zu wissen und demütigt euch selbst aufrichtig vor eurem Gott.

Hochmütige Kinder, ihr kennt Meine Wege NICHT! Sagt Der Herr. Demütigt euch selbst, ihr, die in Meinem Namen lehrt! Rennt schnell und fallt nieder, all ihr Pastoren und Prediger, all ihr falschen Propheten und selbsternannten Lehrer, denn ihr habt Mich sicherlich verlassen! Deshalb muss Ich euch auch verlassen, wenn die Trompete und der Ruf erschallt… Demütigt euch selbst! Werft euch nieder!

Soll Ich euch zurücklassen?
Oh Meine Geliebten, soll Ich euch zurücklassen?
Noch einmal sage Ich euch, Ich muss nur rufen
und all Jene, die Christus in sich tragen und
die auch Die Gebote halten, werden wegfliegen.
Sie werden sicherlich in Meinen Armen ruhen am Tag Des Herrn…
Geliebte, soll Ich euch zurücklassen?
Sagt es Mir, wo steht ihr?

Schaut, eure Lampen sind ausgegangen, denn ihr bleibt unwillig; ihr lehnt ab zu beachten. Selbst jetzt ignoriert ihr diesen letzten Aufruf, Busse zu tun, obwohl diese Trompete tatsächlich erklingt…

Ich sage euch die Wahrheit, DIES IST DAS REINE ÖL,
das euch gegeben ist aus Meinem eigenen Herzen.

Und immer noch dreht ihr Mir den Rücken zu, während ihr Meine Boten anfaucht im Offenen und im Stillen. Deshalb werden nur Jene, die Ohren haben, hören und nur Jene, die sich wirklich danach sehnen zu empfangen, ihre Lampen füllen. Dann werden sie wirklich sehen und Ich werde sicherlich über sie blicken und sie hereinbitten. Schaut, Ich werde sie nehmen, sie werden nach Hause zurückkehren und sie werden verborgen sein unter dem Schatten Meiner heilenden Flügel… Immer in Meinem Schoss bleibend, jetzt und für immer. Ich bin Der Herr.

Kirchen der Menschen, noch einmal sage Ich zu euch, soll Ich euch zurücklassen? Kennt ihr Mich wirklich? Wie lange werdet ihr euch selbst noch mit dem Schmutz der Heiden zudecken? Wie lange werdet ihr noch im Schatten der Heiden bleiben?…

Ihr seid unrein! Und Ich sehe auch nichts von Mir Selbst in euch!…

Schaut, ihr seid dem überlassen, was ihr gewählt habt,
der Läuterung und dem Tag Des Herrn,
grosses Jammern und viel Zähneknirschen.

Deshalb habe Ich zu dieser extrem trügerischen Generation gesprochen, zu diesen sehr geistlosen und trägen Menschen, mit grosser Klarheit, wenige Sprachbilder benutzend. Denn ihr seid extrem rebellisch und strebt nicht danach, die tiefen Dinge von Christus zu kennen, noch habt ihr Meine Wahrheit ausfindig gemacht und ihr habt euch auch nicht in Das Buch Des Herrn vertieft mit eurem ganzen Herzen, damit ihr es kennenlernen könntet. Denn ihr seid eine extrem gottlose und hartherzige Generation, ein täuschendes Volk… Nicht Einer kennt Mich wirklich, Keiner sucht Mich, wie Ich wirklich bin.

Deshalb habe Ich in Meinem Zorn gesprochen, in Meiner Wut habe Ich scharf zurechtgewiesen. Schaut, in Meinem Erbarmen habe Ich viele Briefe geschrieben an diese eigenesinnige Generation, damit Einige von euch zu Mir zurückkehren können vor der Zeit, denn die Zeit ist tatsächlich gekommen… Und immer noch glaubt ihr nicht. Trotzdem, Amen.

<= 56. WACHT AUF! JETZT ist es Zeit!
@ VOLUME 7
=> 58. ICH bin aus MEINEM HEILIGTUM Herausgekommen

flagge en  A Great Forsaking

A Great Forsaking

12/18/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For the Inhabitants of The Earth Who Have Forsaken Their God, and For the Churches of Men, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord through His servants…
Hear The Word of The Lord! Behold, I am come as the whirlwind, as a mighty and dark storm, a thick cloud of judgment! I shall uproot and throw down! I shall tear down and break apart all your pillars, by which you have highly esteemed yourselves, O sons of men!…

For The Lord your God has spoken, yet you had no ears to hear; nor has one of you spoken My name in truth. Your leaders have no knowledge, nor do they look up in anticipation of My coming. For the weight of this truth has not overcome them, nor is there one who is truly humbled by it… YET I AM COME! HISTORY HAS AN END!… For the kingdoms of men are finished and shall be brought to ruin! They shall be swept away in My fury! And in My vengeance shall all these kingdoms be brought very low!
Bow to The Lord of Hosts, therefore!… Or have you forgotten, it was I who had done it?! Even from the beginning and to the end, I change not! From everlasting to everlasting, I AM LORD!

In times past, kingdom after kingdom was built up by the hands of men,
Yet all were brought down by the hand of God!…

And still you build yourselves up with vain glories…

Has Babel no end?! How long shall you tempt The Lord your Maker?!

Therefore build, O sons of men! Build and raise yourselves high, make for yourselves a name! Exalt your corrupt knowledge and flaunt all these riches, which you have heaped up against the Day! Go out and parade your whoredoms before this great multitude, put all your vanities on open display!… And watch in amazement, how quickly I tear you down, leaving all your tall towers in ruinous heaps!

Behold, I shall cause your name to be spoken among the people as a cursing, and your knowledge to be met with contempt! For your power is gone from you, and all your knowledge flees away before the sound of My trumpet! There is no hiding place, no refuge from My strength! For the power of God is brought forth and displayed in His Holy One! And The Word of God shall come forth from Jerusalem, to tread upon the nations!… Yes, even every nation, tongue and people, who have come out to fight against The King!

Therefore, exalt yourselves, O sons of men! Yes, lift up your voices to the praise of your own glory!… That I may abase you, that I may strike you hard upon your backs, until there is no wind left in you, until your knees buckle and you fall upon your faces!… Broken, face down, in the ashes of your fallen riches.

I AM THE LORD!…

And in the day of My anger when I execute My judgments against you,
I shall make of you a great spectacle, a perpetual desolation,
An astonishment to all who look upon you!…

And all those whom you oppressed,
Upon whom you stood to uplift yourselves, to make yourselves great,
Shall be your judges in that day!

Sons of men, even all who dwell upon the earth who remain married to this world, hear My words. For all I have decreed shall be brought upon this evil and most wicked generation! Even that which is stored up in My wrath shall be poured out upon this generation, IN FULL MEASURE!… And behold, it can not be turned back.

For Egypt had no escape, neither was there any to deliver them, yet to you a Savior is given, a way of escape is found. Yea, the knowledge of The Holy One is widely known and is published in all the world, and shortly The Gospel shall be preached in every corner; yet you men of this earth, all you inhabitants of the cities, plug your ears and hide your faces, saying, “Let us alone, for we go our own way. For pride conquers wisdom, and we have become gods; see how we have made many in our own image. Let us alone, for we reign in the earth and The God of Israel will not see it. For He sleeps and has come to nothing; His word is only myth”.

Therefore, because you have spoken in this manner with your hearts given over to deception, seeking always to fulfill your every lust, reveling in all uncleanness, breaking My every Commandment to the delight of the people… BECAUSE YOU HAVE MADE YOURSELVES GODS!…

Hear the Word of The One True God, who reigns high above the heavens, The God of Israel: I am come out of My sanctuary, to punish and to destroy the gods of the earth! To lay your cities waste, until satan has no dwelling place!

Sons of men, you have not known Me, yet you shall know Me,
For My countenance is turned against you!
Anger fills My face, and My wrath is brought forth from the storehouses!…

FOR YOU SHALL HAVE NO OTHER GODS BEFORE ME!
AND THERE IS NO GOD BESIDES ME!…

Behold, I shall destroy them all! Says The Lord in His jealousy.

For I shall make a quick end of all the gods of the earth, which dare to stand in My place, for they are no gods. For all you who dwell upon the earth are mere men, you are but flesh, a breath that passes away and returns not again. Your power is useless and corrupt; the imagination of your heart is evil, even from your youth; your ways are contemptible, and your every work is an abomination in My sight. For it is written, “Every one of them has turned aside; they have altogether become corrupt. There is none who does good, no, not one.”

Cower in fear, therefore, for The Almighty draws near! For My words in The Scriptures shall come to life before your very eyes, burning ever brighter, with the heat thereof singeing all your hardened foreheads! Lo, as a great sound, as a clanging cymbal growing ever louder, shall the word of The Lord resound in your ears! For My name shall strike fear into the hearts of My enemies, causing great and mighty men to shudder and the kings of the earth to tremble!… Behold! The kings of the earth and all great men, every rich man, the commanders and all their mighty men, even slaves and free men, shall seek to conceal themselves in the caves and in the rocks of the mountains, in the clefts of the rocks, and shall call out to the mountains and to the rocks to fall on them… That they may be hidden from the face of Him who sits upon the throne of His glory, and from The King who shines in the power of His strength who treads the winepress of the wrath of His fury!

Behold, The Lord God of Israel has seen it!…
I have not departed…

And I have looked upon all your doings,
Giving you many days to repent,
Many days to accept My Sacrifice
That you might take refuge in The Messiah…

Yet you will not repent…

Rather, you have sought to replace Me with other gods, even yourselves.

Therefore, thus says The Lord to the gods of the earth…
Your time has come! Come out and meet The God of Israel! Yes, The God of The Old Testament is risen up, and shall pour out His anger, destroying all who oppose Him! For you peoples of the earth have not seen Me, nor do you know Me, nor have you considered your doings, nor have you bowed the knee before The King who reigns and has come… Yes, He who gave of His life to save you…

For My Word is one, and My Book one, even as I speak now, ONE… One Word, even as The Father and The Son are One. And so I had sent to you My only Begotten, that you might really know Me. Behold, The Gospel of His grace has been provided you, the testimony of His life is before you, yet you refuse Him… Hard children! Wicked generation!

And now, I have sent to you My prophets to whom I have revealed My plans, for I change not, sending them swiftly to sound the trumpet in all the earth, to prepare the way of The Holy One before Him. Yet you assault them in word and by deed, with hate welling up in your hearts against them. Therefore, they shall be your masters in the Day; yea, I shall cause you to bow at their feet in your desperation.

Fear not, wild flock, for they are not sent to destroy you, but to be your shepherds, according to the number I shall call. Yet woe to you who are not of the flock, woe to you who come against them to do them harm, for you shall be cut down where you stand!… I DO NOT CHANGE!

Therefore, all that is written, even concerning
The gods of old and the people who worshiped them,
Shall come upon this generation!…

I WILL NOT SHARE MY GLORY!

And what of you, O sons and daughters of men amongst the churches?…

Thus says The Lord, to all those who dwell in the churches of men: Hear the word of The Most High, The Almighty God, for I have looked upon you also. And I have seen all these abominations wrought within the churches of men… Did you think it was hidden from My eyes?! Shall you lie, steal and cheat?! Shall you rob your God and draw back the hand from His people, and then come and stand before Me in a house which you have called by My name, and say, “We are delivered”?!… YOU ARE NOT DELIVERED! Brokenness and tears shall be your reward! It shall be yours, without mixture, in The Day of The Lord!

Oh what a foul stench has come up before Me!
For your clothes are filthy!
And your faces are covered with the darkness of your heresies!
You stink with the awful fragrance of your fornications!…

Shall you continue to forsake My Commandments, in the name of Grace?!

I tell you, you have not embraced your Savior in truth, neither do you know Him at all! Says The Lord. For you have made Him the author of your sin!… Desecration!… Therefore, you remain in your sins! Your offerings are not accepted, and your supplications are refused! For you have called upon Me by another spirit, you worship another jesus, a false christ of which you yourselves have made!… Beloved, your Savior weeps for you! For He no longer knows you! You have become unrecognizable to Him!… Estranged women whose hearts have turned, seeking after strangers and following after corrupt men in authority.

Wash yourselves! Make yourselves clean! For the hour has come! Behold, the earth shall be moved from its place, and the heavens shall be shaken! Yet there you sit, unmoved, fading into slumber, while your church leaders stand still in the darkness of their own divinations and false teachings, receiving tithes from the people… INSOLENT CHILDREN, HOW LONG SHALL YOU ROB YOUR GOD?!

Therefore, because of your coldness towards Me, in where you have also despised Me on account of this trumpet and this Word, turning to My prophets a deaf ear though I Myself have sent them, I must tear you down, says The Lord. And no longer shall you preach in the name of Christ, for you do blaspheme The Spirit continually, polluting My name without ceasing.

Wayward peoples, lukewarm children,
Lost in a dark world of deception and sin,
You are given up, spit out, for I do not know you!…

See, your house is left to you desolate.

CHURCHES OF MEN, LET MY PEOPLE GO! Can you not see they are starving?! For they remain empty, void of The Spirit; they know not the truth, as it was meant to be spoken and received. For My children yearn to be fed and many seek The Light, yet what do I hear behind all these church walls?!… BLASPHEMIES! And what food is this being served to MY children?!… DOCTRINES OF MEN! And what is this detestable light shown before My people?!… A FALSE LIGHT, THE VAIN GLORY OF MEN!

Therefore, thus says The Lord, He who died and is alive forevermore. Amen…
Assuredly, I say to you, leaders and all you preachers amongst the churches of men, you blind guides, hypocrites!… You shall be held accountable in the Day!… Yes, for every lost lamb and for every ill sheep which came to you, seeking and in need, to whom you fed lies, covering them with the filth of your fornications!

Yet you say, “What lies have we spoken? And what fornications did we partake in?”

Thus says The Lord: You have grown fat, sitting upon your thrones of pride. For I did not appoint you, nor have you heard My voice, nor have I spoken to you in a dream, saying, “Serve Me”; nor did I send to you a prophet, saying, “Lead My sheep and take care of My lambs”.

Yet there you are, eating from all these man-made tables covered with foul and rotten food, regurgitating it to MY starving children, of whom you call your own, though I had warned you from the beginning that you should not do this… That you should not partake of any food served in the manner of pagans, nor eat anything served from the tables of demons.

YOU BLIND GUIDES, YOU HAVE NOT DISCERNED!…

Pride has blinded your eyes, and arrogance has stopped your ears!
And on account of your gluttonous appetites you have indeed grown very fat!…

Yet I tell you, you are starving and remain altogether lacking…

YOU HAVE ROBBED YOURSELVES!

You have left Me no room, no room at all! You are unable to receive of Me!… EMPTY YOURSELVES!… Behold, the door is shut to you, and you stand outside the gate already. For you have not known Me, neither do you seek My face that you might know Me as I truly am, nor have you come to Me that I might heal you. Modern pharisees, I am not found in the pages of man’s books, nor will you find Me in the churches of men, nor shall any worship Me according to the traditions of men, who follow in the footsteps of the pagan and the heathen!

I am The Living God, The Pure Word who became man and dwelt among you!… Immanu El. I have never departed; even now, My Spirit remains with the faithful. Behold, I have poured it out upon all flesh, yet you have not known Me. Therefore I call you to repent, to humble yourselves before My throne, to fall down at My feet and wail, to repent of your heresies and cease from all these fornications. For the harlot has deceived you; and the world, it seduces you.

I am calling heaven and earth to rise up against you! Behold, nature shall fight against you, O deceitful peoples of the earth! And from you, O churches of men, have I removed My hand, and I shall cause you to become outcasts in your own land. You shall not escape calamity when it comes, nor shall I deliver your churches from all these troubles, which are here and shall come. Therefore return to Me, forsake this world, and be then separate from all these churches of men. For by no other means shall you be grafted into Me. For I am One Lord, and My church is one in My body. I dwell in no house built by human hands… I dwell in My own temples, delicately formed by My own hands.

Oh My children, My own children are left starving and void!
My own beloved have forsaken Me!…

Beloved of My heart, do you not long for Me?…

Why do you walk in circles, as though I had given you two left feet,
Failing to take even one step forward that you might regain the line,
That your feet might be placed upon the path, once again?…

Nor have you followed My footprints, that you might walk in them.

Is it not right that I require it of you?… That you should take The Way I have provided? That you should walk in My ways, once you have received of Me? Yet you prefer another way, behold you have joined yourselves to another, being led of these so-called teachers of the Word who cease not from polluting it! For they remain blinded, married to a world of vain deceits… YOU ARE ALL HYPOCRITES! EVERY ONE OF YOU IS A BLIND GUIDE! Fall into the ditch therefore! Dwell in the valley! Until the time be changed, says The Lord… For it is written, there is One Teacher and I AM HE.

And thus I speak it through My servants, once again: Teachers of My word, all you modern pharisees, have you not failed in teaching yourselves?… You who preach that a man should not steal, have you not robbed your God and stolen from My children? And you who say, “Do not commit adultery,” have you not committed adultery with the pagans and the heathen, by your traditions and holidays? You who abhor idols, have you not formed for yourselves many, even recreating ME in your own image? And you who boast of your own righteousness, have you not forgotten My Sabbaths and abandoned The Moral Law, even teaching men so?… I tell you the truth, you have dishonored Me, for you profane My Law without ceasing!

Behold, the name of God is blasphemed among the nations because of you, as it is written. For you preach to the multitudes that they should not bear false witness, yet you have testified falsely against all those I have sent to you, even judging within yourselves that you are righteous, lying to yourselves… For you do fight against Me.

You edify My flock in your own names, using the false doctrines of men, then in that self-same hour you boast one to the other, saying, “Look how I have gained so much knowledge in the Word”, all the while forsaking the cause of the widow and the fatherless, and spitting upon the poor, labeling them according to your own false judgment, according to your own false righteousness… Assuredly, I say to you, your righteousness is foul! Like menstruous rags, it is fit only to be cast out and buried beneath the earth!

Or have you forgotten what the Scriptures say?… There is One Righteous, even The Son of Man, Yeshua The Messiah, also called Jesus and Christ! YahuShua HaMashiach is His name! He, alone, is righteous!… HE IS THE LORD, YOUR RIGHTEOUSNESS! Says The Lord God.

Therefore I call you to repent in His name, My children…

To repent in sincerity and truth, to seek My face,
To forsake all which you think you know
And truly humble yourselves before your God.

High-minded children, you know NOT My ways! Says The Lord. Humble yourselves, you who teach in My name! Run quickly and fall down, all you pastors and preachers, all you false prophets and self-appointed teachers, for you have surely forsaken Me! Thus I must also forsake you when the trumpet sounds, when the call is made… Humble yourselves! Cast yourselves down!

Shall I leave you? Oh My beloved, shall I leave you? Again I tell you, I have but to call out, and all those who carry Christ within them, who also keep The Commandments, shall fly away. They shall surely rest in My arms in The Day of The Lord… Beloved, shall I leave you? Tell Me, where do you stand?

Look, your lamps have gone out, for you remain unwilling; behold, you refuse to give heed. Even now, you ignore this last call to repent, though this trumpet is indeed sounding… I tell you the truth, THIS IS THE PURE OIL, given you from My own heart.
And still you turn to Me the back, while you hiss at My messengers in open and in secret. Thus only those who have ears will hear, and only those who truly long to receive shall fill their lamps. Then shall they truly see, and I shall surely look upon them and invite them in. Behold, I shall take them, they shall return home and they shall be hidden, even under the shadow of My healing wings… Abiding always in My bosom, now and forever. I am The Lord.

Churches of men, again I say to you, shall I leave you? Do you really know Me?
How long shall you cover yourselves with the filth of the pagan?
How long shall you abide in the shadow of the heathen?…

You are unclean! Neither do I see of Myself in you!…

Behold, you are left to that which you have chosen,
Refinement and the Day of The Lord,
Great wailing and much gnashing of teeth.

Thus I have spoken to this most deceitful generation, to this very dull and unfeeling people, with great plainness, using few figures of speech. For you are most rebellious and seek not to know the deep things of Christ, nor have you searched out My Truth, nor have you peered into The Book of The Lord with your whole heart, that you might know it. For you are a most wicked and hard-hearted generation, a deceitful people… Not one truly knows Me, none seek Me as I truly am.

Therefore in My wrath I have spoken, in My anger I have rebuked you sharply; behold, in My mercy I have written many Letters to this wayward generation, that some of you might return to Me before the time, for the time has indeed come… And still you will not believe. Even so, amen.

<= V7/56     @ VOLUME 7     V7/58 =>

Original => A Great FORSAKING

 <= V7/56     @ VOLUME 7     V7/58 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone