WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT – WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

2006-02-24 - Das sagt der Herr-WEHE ZU DEN GEFANGENEN DER WELT-DIE TROMPETE GOTTES 2006-02-24 - The Lord says-WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Ich rufe euch heraus…
=> Die Bewunderung der Gefallenen
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Jesus ist das Geschenk
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die 144’000 Zeugen sollen den Weg…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> I am calling you out…
=> The Admiration of the Fallen
=> I sent a spiritual Famine
=> Jesus is the Gift
=> Escape the World’s Thief
=> 144,000 Witnesses shall prepare…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

24. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt drinnen – Ihr haltet an eurer Rebellion fest und seid unwillig, eure Sünden aufzugeben

Höre Meinem Wort zu, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis erlangen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn vernehmen! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis hin zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er… Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Kommt heraus und demütigt euch selbst, ihr Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich definitiv vergessen! Ihr leugnet Meinen Namen ohne Unterbruch und ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel! Ihr habt ihr Die Erlösung Gottes sicherlich abgelehnt, YahuShua, Er der Christus und Jesus genannt wird! Ihr spuckt auf Seinen Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb hört Meiner Stimme zu, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen! Und schaut, das Urteil wird vor Mir brennen und eine grosse Zerstörung wird zurückbleiben!… Wehe zu jedem hohen Berg! Wehe zu jedem erhabenen Hügel, wehe zu all den hohen Orten, zu allem Hohen und Erhabenen!… WEHE ZU ALLEN, DIE SICH ÜBER DEN ALLMÄCHTIGEN GOTT ERHÖHEN WOLLEN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern, wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem verborgenen und dunklen Ort, wehe zu all Jenen, die sich verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden! UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, WELCHE DIE UNSCHULDIGEN TÖTEN UND ZU ALL JENEN, DIE MIT IHNEN ÜBEREINSTIMMEN!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Ich werde Mich rasch um euch kümmern, eine komplette Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, habe Ich euch auf keinen Fall vergessen. Schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr im Dunkeln mutmasst und euch einbildet, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos werden lassen, denn Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben werden und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten bleiben.

Denn nicht eine Wasserquelle fliesst rein und nicht ein Stück Brot ist frei oder ungesäuert verfügbar, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt befindet sich in einer Hungersnot, jeder Tisch ist mit Fliegen bedeckt! Ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner hört zu, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen ‘Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser eigenes Ich regiert!’… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt an zu klagen auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft den Herrn an in Aufrichtigkeit und Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft euren Gott an und sagt… ‘Wir haben Böses getan, wir haben eine grosse Ungerechtigkeit begangen im ganzen Land und jetzt sind wir trostlos und verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!’

Darauf sagt Der Herr, der Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, welches vom Anbeginn der Welt erschlagen war. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht annehmen… Gesegnet sind Jene, die Ihn empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, Jene, die innig getrunken haben. Sie sind angefüllt von Seiner Herrlichkeit. Er wird ihnen zurufen, Er wird sicherlich einsammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden von der Erde verschwunden sein und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, Ihn akzeptiert und von Meinem Becher empfangen, der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zuzuhören, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht. Demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht… Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein für den Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben… Was bei den Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete, denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt… Es ertönt in den Ohren Meiner Wächter und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen…

Deshalb sollt ihr Meinen Wächtern Beachtung schenken und Meinen Zeugen gut zuhören, denn Diese werden euch durch den Sturm führen…

Ja, Diese werden sicherlich ausharren bis zum Ende, dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, unwilling to forsake your Sin

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord… Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing!

Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!… Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH!

Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT!

A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah!

And though you have forgotten Me, Days without end, I have by no means forgotten you! Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings, and that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice of The Living God in all the land, save those I have sent to you… For many shall seek bread, yet none shall be given; Many shall thirst, yet their cups shall remain empty… Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet, for The Word of The Lord is sent down!… And behold, it sounds within the ears of My watchmen, and resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen and listen closely to My witnesses, for these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles, for the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Ruhm der Menschen muss sterben ❤️ The Glory of Men must die

<= ER/06     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE    ER/08 =>

ER/07

DAS SAGT DER HERR - Der Ruhm der Menschen muss sterben - TROMPETE GOTTES THUS SAYS THE LORD - The Glory of Men must die - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wie in den Tagen Noah’s
=> Jesus erklärt den Zorn Gottes
=> Katastrophen, Krieg & Der entsch…
=> Der kommende Feuersturm
=> Läuterung & der Tag des Herrn
=> Reinigung der Erde & Menschheit
=> Ich werde hochheben & erniedrigen
=> Letzter Aufruf zur Busse vor…
=> Ein Leben für ein Leben
=> Abtreibungen müssen aufhören
=> Gott ist Pfleger & Beschützer
=> Ereignisse, Entrückung & Trübsal
=> Meine Braut… JETZT oder NIE
Related Messages…
=> As in the Days of Noah
=> Jesus explains the Wrath of God
=> Catastrophes, War & The decisive…
=> The coming Conflagration
=> Refinement & the Day of the Lord
=> Purification of the Earth & Humanity
=> I will uplift & abase
=> Final Call to Repentance before…
=> A Life for a Life
=> Abortions must stop
=> God is Fosterer & Protector
=> Events, Rapture & Tribulation
=> My Bride… NOW or NEVER

flagge de  Der Ruhm der Menschen muss sterben

Der Ruhm der Menschen muss sterben

22. Februar 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben und hören…

Das sagt Der Herr… Habt ihr gedacht, der Zorn Gottes würde für immer auf sich warten lassen?! Dachtet ihr, die Strafe schläft?! Sind Meine Augen verschlossen gegenüber all diesen Gräueltaten, welche auf der Erde Tag und Nacht verrichtet werden ohne Ende?! Haben Meine Ohren aufgehört zu hören?!…

Glaubt Mir, Ich habe es gesehen und gehört!
Mein Gesicht ist nahe an die Erde heran gekommen!…
Meine Augen sind von Feuer und Zorn erfüllt!…

Meine Stirn wirft Falten und hat sich massiv gegen euch gerichtet,
ihr Bewohner der Erde!… Denn es ist Zeit!

Es ist Zeit, die Städte der Menschen zu schütteln und Zorn von unten hervor zu bringen! Stadt um Stadt wird bestraft werden… Eine hier und eine Andere dort. Seht, es wird plötzlich über sie kommen und die Menschen werden sich fürchten und in grosser Verwirrung und Ratlosigkeit werden ihre Herzen versagen!… Ein grosses Zittern wird jetzt über alle Menschen kommen!…

DER SCHRECKEN DES HERRN STEHT VOR DER TÜR!…
Es wird rasch hereinbrechen und ihr werdet nicht wissen, von wo es kommt!
Es wird eine Stadt nach der Anderen treffen, ohne Vorwarnung!

Denn Ich habe die Erde veranlasst, ärgerlich zu werden. Seht, die Tiefen der Erde erzittern aufgrund Meiner Nähe und bald wird dieser Planet toben!… Er wird gegen euch toben, oh hinterlistige Generation! Er wird diese Generation verschlingen und zerstören! Die Erde wird von allem, was die Menschen aufgebaut haben, gereinigt und befreit werden!

Die Bibel lügt nicht! Und Meine Propheten sprechen, doch die Menschen lehnen es ab, zuzuhören!… Sie werden nicht zuhören. Sogar Mein eigenes Volk wird nicht glauben, doch ihr Glaube ist definitiv nicht erforderlich… Denn Mein Wille ist festgelegt und kann auf keine Weise umgedreht werden! Die Wahrheit Meiner Worte steht! Sie sprechen durch die Generationen hindurch und widerhallen durch die Ewigkeit!…

Denn ICH BIN DER HERR!… YaHuWaH! Ich bin EL Shaddai!…
Und Ich werde sicherlich alles ausführen, was Ich gesprochen habe.

Ich werde nicht ruhen noch nachgeben,
noch werde Ich von Meinem Vorhaben umkehren!…
Die Königreiche der Menschen müssen sterben!
Und das Böse der Menschen muss zerstört werden!…
Alles muss ausgelöscht werden!
Menschen der Erde, ihr habt das Leben gehasst!
Ihr habt Meinen Garten verunreinigt!

TOTE UND FURCHTBARE GENERATION,
IHR HABT MEINEN GARTEN ZERSTÖRT!…

Und so bin Ich gekommen, um zu reinigen! Und um weg zu wischen!…
Ich bin herunter gekommen!… MEIN GESICHT IST SEHR NAHE!

Fühlt ihr die Hitze Meines Zorns, ihr ignorante und eingebildete Menschen?!… Ihr erlangt überhaupt keine Erkenntnis! Nur Gier und Sünden – ja Sünden über Sünden ziehen an euren Augen vorbei ohne Unterbruch… Und wie ihr es liebt!

TOTE GENERATION! Eure Herzen sind aus Stein!… Tag für Tag baut ihr Zorn auf, die Gefässe laufen über! Tag für Tag werden die Körper haufenweise aufeinander gestapelt! Tag für Tag werden die Ungeborenen getötet!… Ganze Generationen von Menschen werden ohne Grund getötet! Völkerscharen von Unschuldigen, weggeworfen wie Abfall!… Doch ihr denkt, Ich sei zu brutal und Meine Strafen zu heftig und Meine Urteile ungerecht?!

ICH BIN DER HERR UND DIES IST MEINE ERDE! DIES SIND MEINE KINDER!…
Alles was ihr seht, von dem Boden unter euren Füssen
bis zu den weitesten Entfernungen des Universums, gehört MIR!…
Und Ich werde tun, wie es Mir gefällt!
Ich werde entsprechend Meinem eigenen Willens handeln…
Denn Ich bin Gott!

Deshalb, ihr Menschen der Erde, weil ihr die Unschuldigen getötet habt und eure Nachbarn ermordet und sogar für euch selbst Gesetze eingeführt habt, damit ihr all eure ungerechten Vergnügungen und alles Böse ausleben könnt in eurer Freizeit… So werde Ich auch Mein Gesetz erklären und es wird hart ausfallen für alle Nationen!

Ja, Ich habe eine Anordnung erlassen und die rasche Ausführung eures Urteils verlangt, ihr Menschen der Erde! Und was ist das Urteil, fragt ihr?… Schaut euch die unschuldig Getöteten an, schaut euch ihre zerrissenen und gebrochenen Körper an… Seht, wie sie in Stücke gerissen sind! Seht, wie ihr Blut herunter fliesst und ihre Glieder verstreut sind!… SCHAUT! Schaut wie sie aus dem Mutterleib herausgekratzt werden!… Schaut auf die Werke eurer Hände, ihr böse und extrem sündige Generation!… SCHAUT AUF EURE SÜNDHAFTIGKEIT! SCHAUT AUF ALLES WAS IHR GETAN HABT!

Das sagt Der Herr euer Gott, der Schöpfer von Himmel und Erde…
Wegen diesem Blut, welches an euren Händen klebt, wegen all dieser Massen von Getöteten, welche ihr angehäuft habt, wegen all den bösen Werken eurer Hände, in welche ihr alle zusammen eingewilligt habt, einerseits zum Ausführen und andererseits es als Gesetz zulassend…

DAS GLEICHE WERDE ICH MIT EUCH TUN!
AUF DIE GLEICHE WEISE SOLLT IHR AUS MEINER HAND EMPFANGEN!

Seht, sogar doppelt sollt ihr empfangen aus Meiner Hand und noch einmal doppelt, bis kein Fleck mehr gefunden wird, der nicht unbrauchbar gemacht wurde, bis alles Land bedeckt ist mit stinkenden und verwesenden Körpern. Beides, Menschen und Tiere werden im Tod nebeneinander liegen!… Sie werden wie Abfall sein auf dem Land!

Ich werde eure Städte nieder reissen
Und all eure Wohnorte auseinander brechen!…
Ich werde eure Führer in Stücke reissen
und das Blut eurer mächtigen Männer über dem Boden ausgiessen,
Bis es zum Hals reicht!
Seht, alle mächtigen und bösen Menschen werden in Stücke gerissen
und deren Glieder verstreut über die offenen Felder
und die verwüsteten Orte!

Schaut, die grosse Armee, die erstaunliche Truppe, die Versammlung der Nationen, welche zusammen gekommen ist, um gegen den Heiligen von Israel zu kämpfen, wird in Stücke gerissen sein ohne Hände!…

Denn stark ist Der Herr und scharf ist das Schwert, welches aus Seinem Mund hervorgeht! Seht Ich, ja Ich, der Herr Der Heerscharen, werde jeden letzten Überrest der Menschen mitsamt ihren Erfindungen von der Erde entfernen am letzten Tag!… Denn Ich bin Gott und die Herrlichkeit Meiner Stärke ist offenbar in Meinem Heiligen!

Der Ruhm der Menschen muss sterben!…
Erklärt Der Herr der Heerscharen, Der Einzige Schöpfer!…
Der Gott von Israel! Ja, ICH BIN ER!… YaHuWaH!

Beeilt euch jetzt, Jene die hören!
Beeilt euch jetzt, Jene die Mich kennen!
Beeilt euch und küsst Den Sohn!

Beeilt euch und küsst Mich auf Mein Gesicht,
Alle ihr, die Meinen Namen kennt!… YahuShua-YaHuWaH!

<= 6. Blut strömt herunter
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 8. Der Eifer des Herrn hat sie aufgebaut

flagge en  The Glory of Men must die

The Glory of Men must die

2/22/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Did you think My wrath would tarry forever?! Did you think My judgment sleeps?! Are My eyes closed to all these atrocities committed upon the earth, day and night, without ceasing?! Are My ears also stopped from hearing?!… Lo, I have seen and I have heard!

My face draws near to this earth!…
My eyes are filled with fire and fury!…
My forehead wrinkles, and is set hard against you,
O inhabitants of the earth!… For it is time!

It is time to shake the cities of men by measure, and to bring up wrath from beneath! City by city shall be punished… One here and another there. Behold, it shall come upon them suddenly, and men shall fear, and with great perplexity shall their hearts fail!… A great trembling shall now come upon all people!…

THE TERROR OF THE LORD IS AT HAND!…
It shall come in swiftly, and you shall not know from where it shall come!
It shall come upon city after city, without warning!

For I have caused the earth to become angry. Lo, the depths of the earth tremble at My nearness, and soon this planet shall rage!… It shall rage against you, O deceitful generation! It shall devour and consume this generation!… Scouring from the earth all man has made!

The Scriptures do not lie! And My prophets speak, yet the people refuse to hear!… They will not listen. Even My own people will not believe, yet their belief is not at all required… For My will is set, and can in no wise be turned back! The truth of My Word stands! It speaks throughout the generations and echoes throughout eternity!…

For I AM THE LORD!… YaHuWaH!… I am EL Shaddai!…
And I shall surely perform all I have spoken.

I shall not cease, nor relent, nor shall I be turned back from My purpose!…
The kingdoms of men must die! And the evil of men must be destroyed!…
All must be wiped away!

Peoples of the earth, you have hated life!
You have polluted MY garden!

DISEASED AND AWFUL GENERATION,
YOU HAVE DESTROYED THE GARDEN!…

And so I am come to cleanse! And to wipe away!…
I am come down!… MY FACE IS VERY NEAR!

Do you feel the heat of My wrath, O ignorant and vain peoples?!… You retain no knowledge at all! Only greed and wickedness, wickedness upon wickedness, passes before your eyes without ceasing… And oh how you love to have it so!

DEAD GENERATION! Your hearts are stone!… Day after day you build up wrath, the vessels overflow! Day by day, the bodies are stacked up in heaps! Day by day, the unborn are slaughtered!… Whole generations of people murdered without cause! Multitudes of innocent cast off as refuse!… Yet you think Me too harsh, and My punishments too severe, My judgments unfair?!

I AM THE LORD, AND THIS IS MY EARTH!
THESE ARE MY CHILDREN!…

All you see, from the ground beneath your feet
To the farthest reaches of the universe, is MINE!…

And I shall do as I please!

I shall do according to the counsel of My own will…
For I am God!

Therefore, O peoples of the earth, because you have slaughtered the innocent and murdered your neighbor… Lo, you have even made for yourselves laws, that all may do their pleasure in unrighteousness and perform evil at their leisure… So then shall I also declare MY Law, and it shall fall hard upon the backs of all nations!

Yea, I have put forth the decree, and hasten to carry out your sentences, O peoples of the earth! And what is the sentence, you ask?… Look upon the slaughtered innocent, look upon their torn and broken bodies… Behold how they are torn in pieces! See how their blood pours down and their limbs are strewn about!… LOOK!!! Look how they are scraped out of their mother’s womb!… Look upon the works of your hands, you evil and most wicked generation!… LOOK UPON YOUR WICKEDNESS!!! LOOK UPON ALL YOU HAVE DONE!

Thus says The Lord God, Creator of Heaven and Earth: Because of this blood, which remains on your hands, because of all the multitudes of slain you have piled up in heaps, because of the evil works of your hands in where you have agreed together, to both do and allow them, to make them law… THUS SHALL I, IN LIKE MANNER, DO UNTO YOU! IN LIKE MANNER SHALL YOU RECEIVE AT MY HAND!

Lo, even double shall you receive at My hand, and double again, until there is no place found that is not laid waste, until every land is polluted by the stink of rotting corpses. Both man and beast shall lie down in death together!… They shall be as refuse upon the land!

I shall tear down your cities
And break apart all your dwelling places!…

I shall tear your leaders in pieces,
And pour out the blood of your mighty men upon the ground,
Until it reaches unto the neck!

Behold, all mighty and evil men shall be torn in pieces, with their limbs strewn about in the open fields and in the waste places!

Behold, the great army, the astonishing company, the assemblage of nations who have come together to fight against The Holy One of Israel, shall be broken in pieces without hand!… For strong is The Lord, and sharp is the sword which proceeds from His mouth!

Behold I, even I, The Lord of Hosts, shall scrape every last vestige of man and his inventions from the Earth at the last day!… For I am God, and the glory of My strength is revealed in My Holy One!

The glory of men must die!…
Declares The Lord of Hosts, The Only Creator!… The God of Israel!

Yes, I AM HE!… YaHuWaH!

Hurry now, those who hear!
Hurry now, those who know Me!…
Hurry, and kiss The Son!

Hurry now, and kiss Me upon My face,
All you who know My name!… YahuShua-YaHuWaH!

<= ER/06     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE    ER/08 =>

Original => The Glory of Men must die, says The Lord

<= ER/06     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE    ER/08 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich bin ein gerechter Gott und ein Erlöser ❤️ I am a just God and a Savior

<= ML/88     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/90 =>

ML/89

2011-08-20 - Ich bin ein gerechter Gott und ein Erloeser-Trompete Gottes 2011-08-20 - I am a just God and a Saviour-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Gedankenwelt
=> Der Grosse ICH BIN
=> Geschichten des Volkes Israel
=> Gott ist Geist & Liebe
=> Seid über den Eckstein gebrochen
=> Über jeden Tadel erhaben
=> Das Grosse Abendmahl
=> Ich allein sitze als Richter
=> Gottes Allmacht & Gerechtigkeit
Related Messages…
=> The World of Thought
=> The Great I AM
=> Stories of the People of Israel
=> God is Spirit & Love
=> Be broken atop the Cornerstone
=> Standing above Reproach
=> The Great Supper
=> I alone sit as Judge
=> God’s Omnipotence & Justice

flagge de  Ein gerechter Gott und ein Erlöser

Ich bin ein gerechter Gott & Ein Erlöser

20. August 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Gott… Meine Leute irren sich ausserordentlich, denn sie glauben, dass Ich genau so geworden bin wie sie… Doch ICH BIN HEILIG! Meine Gedanken sind nicht menschliche Gedanken, Meine Wege sind nicht menschliche Wege… Meine Gedanken sind unvergänglich!

Wenn Ich nachdenke, so ist die ganze Schöpfung vor Mir… Ich sehe alles! Nicht ein Ding ist vor Meinen Augen verborgen! Das unendlich Kleine ist Mir bekannt, aber auch die grössten Dinge sind innerhalb Meines Verständnisses…

Schaut, das ganze Universum ist nur ein dunkler Fleck auf dem Ende Meines Fingers, DENN ICH BIN HERR UND GOTT!… Bin Ich jetzt ungerecht geworden aus eurer Sicht?! Sollen Meine Wege durch euch hinterfragt werden, weil Ich zu den Wenigen in der gleichen Weise spreche, wie Ich zu Meinem Volk Israel in der Wüste sprach?… Ich ändere nicht!

Und wer ist Israel? Ist es ein leibeigener Sklave?… Ich sage euch, Jene in Meinem Olivenbaum sind frei! Nur Jene, die vom Weg abkommen, sind gebunden und nur Jene, die ihre eigenen Wege in dieser Welt suchen, sind Sklaven. Denn es kann nur einem Meister gedient werden zu einer gegebenen Zeit… Oder habt ihr Meine Worte vergessen, die Ich euch gegeben habe und Meinen Weg, den Ich euch gezeigt habe?

Deshalb werde Ich Diejenigen, die Meinen Weg erkannt haben und ihn beschmutzen, so behandeln wie die Scharen, die ihn aufgeben. Denn Jene, die gesehen haben, müssen jetzt in dem wandeln, was Ich vor sie gelegt habe. Und wenn sie nicht darin wandeln, dann haben sie durch ihre eigene Entscheidung gewählt, durch das Tal zu gehen bis sie gebrochen sind… Entweder darauf oder darunter, ALLE werden gebrochen sein! Sagt Der Herr.

Denn der Grosse Tag ist sehr nahe! Alles ist vorbereitet! Und Ich sage euch, ALLE Wege führen vor die Füsse Meines Thrones!… ALLE müssen vor dem Richterstuhl des Messias stehen! Denn es gibt keinen anderen Gott neben Mir! Ein gerechter Gott und ein Erlöser!… Da gibt es Keinen neben Mir!

Deshalb sind Jene, die von Mir empfangen, würdig gemacht und werden weitermachen… Sie werden für immer mit Mir wandeln. Und Jene, die leer bleiben und Meine Geschenke zurückweisen, sollen enden, sie werden für immer getrennt sein von Mir… Sie werden abgebrochen… ICH BIN DER HERR.

<= 88. Ein gerechtes Herz zügelt die Zunge
@ WEITERE BRIEFE
=> 90. Das Tal der Unzufriedenheit

flagge en  A just God and a Savior

I am a just God & A Savior

August 20, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, for all those who have Ears to hear

Thus says The Lord God… My people do greatly err, for they believe that I have altogether become like them… Yet I AM HOLY! My thoughts are not human thoughts, My ways are not human ways… My thoughts are from everlasting!

When I consider, all creation is in front of Me… I see everything! Not one thing is hidden from My eyes! The infinitely small is known to Me; even the greatest of things is held within My understanding… Behold, the whole of this universe is but a dark speck on the end of My finger, FOR I AM LORD AND GOD!…

Have I now become unjust in your eyes?!… Shall My ways be questioned by you, because I speak to the few in the same manner I spoke to My people, Israel, in the desert?… I do not change!

And who is Israel? Is he a home-born slave?… For I tell you, those of My Olive Tree are free! Only those who go astray remain bound, and only those who seek their own way in this world are slaves. For only one master can be served at any given time… Or have you forgotten My words, which I have set before you, and My way which I have shown you?

Therefore, I shall treat the one who has seen My way, and pollutes it, as the multitudes who forsake it. For those, who have seen, must now walk in that which I have laid before them. And if they will not walk, then by their own choice they have chosen to walk through the valley, until they are broken… Atop or beneath, ALL shall be broken! Says The Lord.

For the Great Day is very near! All is prepared! And I tell you, ALL paths lead to the foot of My throne!… ALL must stand before the judgment seat of Mashiach! For there is no other God besides Me! A just God and a Savior!… There is none besides Me!

Therefore, those who receive of Me are made worthy and shall continue… They shall walk with Me, forever. And those who remain void, who reject My gifts, shall cease. They shall be separated from Me, forever… They are broken off… I AM THE LORD.

Original => A just God and a Savior

<= ML/88     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/90 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Wölfe in Schach halten ❤️ Keeping the Wolves at bay

WIE ICH DIE WOELFE IN SCHACH HALTE-Der Herr erlaeutert TROMPETEN RUF GOTTES HOW I KEEP THE WOLVES AT BAY The Lord explains TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Warnung an Alle, die gegen das…
=> Die Vaterlose Witwe
=> Stolz, Arroganz & Verleumdung
=> Was für ein Wahnsinn ist das denn
=> Worte der Weisheit
=> Feinde des Herrn… Kommt heraus
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Satanisten, die sich als besorgte…
=> Seine Eigenen nahmen Ihn nicht auf
Related Messages…
=> Warning to All who speak against…
=> The Fatherless Widow
=> Pride, Arrogance & Slandering
=> What Madness is this
=> Words of Wisdom
=> Enemies of the Lord… Come forth
=> Offenses must come
=> Satanists, posing as concerned…
=> His Own did not receive Him

flagge de  Der Herr erklärt… Wie Ich die Wölfe in Schach halte

Der Herr erklärt… Wie Ich die Wölfe in Schach halte

11/9/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Betreffend Jenen, die gegen Den Herrn kämpfen, indem sie Seine Diener angreifen aufgrund Seines Wortes, gesprochen zu dieser Generation

Das sagt Der Herr… Timothy, wie wird ein Feind zufriedengestellt? Und durch welche Mittel wird seine Entschlossenheit verringert?… Dauert ein Krieg nicht so lange, bis es einen Sieger gibt?…

Deshalb habe Ich ihnen die Mittel geschenkt, mit welchen ihre tobenden Herzen zufriedengestellt werden können. Sie sind massiv getäuschte, hartherzige Kinder, die ihre Rechte nicht von ihrer Linken unterscheiden können. Habe Ich nicht gesagt… ‘Was auch immer Jemand sucht und findet, um seine Zurückweisung Meines Wortes zu rechtfertigen, lasst es ausreichend sein für ihn?’

Was sind diese Beschuldigungen für Mich?… Sind sie nicht Wind, Abfall, passend um auf den Misthaufen geworfen zu werden? Lasst sie deshalb ihren vermeintlicheen Sieg geniessen und ihre Boshaftigkeit feiern und entspannt sitzen in ihrer Rebellion. Meine Diener aber sollen nicht Böses mit Bösem vergelten… Vielmehr sollen sie beten.

Noch einmal sage Ich zu dir, Timothy, lass sie in Ruhe. Denn die Bösen und die Betrüger öffnen immer ihren Mund gegen Mich, sie hören nicht auf, mit einem vorlauten Mund und einer lügenden Zunge gegen Meine Diener zu sprechen.

Sie umringen Meine Geliebten, hasserfüllte Worte speiend und sie kämpfen gegen Mich ohne Grund und als Dank für Meine Liebe beschuldigen sie Jene, die Ich sende und sie retournieren Mir Böses für Gutes und Hass für Meine Liebe.

Deshalb bleiben sie in ihren Sünden, ihre Schuld bleibt ungesühnt, während sie weiterfahren, die breite Strasse entlang zu schreiten…

Denn Eitelkeit ist in der Tat ein Strick und Stolz baut den Galgen, Neid führt zu Hass und Eifersucht erzeugt böse Gedanken… Deshalb frage Ich euch, was habt ihr mit ihnen zu tun?… Sagt Der Herr.

flagge en  The Lord elucidates… How I keep the Wolves at Bay

The Lord elucidates… How I keep the Wolves at Bay

11/9/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding those who attack The Lord’s servants, because of His Word spoken to this generation.

Thus says The Lord… Timothy, how shall an enemy be satisfied, and by what means shall their resolve be abated? Does a war not continue until there is a victor?…

Thus I have given them the means by which their raging hearts may be satisfied and their resolve abated. For they are greatly deceived, hard-hearted children who know not their left hand from their right. Have I not said, ‘Whatsoever one finds to justify their rejection of My Word, let it be sufficient for them?’

Yet what are their accusations to Me? Are they not wind, refuse fit to be thrown out or cast upon the dung hill? Therefore let them have their perceived victory, and let them celebrate their wickedness and sit at ease in their rebellion. But let not My servants return evil for evil; rather, let them pray.

Timothy, again I say to you, let them alone. For the wicked and deceitful do always open their mouths against Me; they cease not from speaking against My servants, with a froward mouth and a lying tongue!

They surround My beloved spewing words of hatred, they fight against Me without cause, and in return for My love they accuse those I send, rewarding Me evil for good and hatred for My love.

Thus they remain in theirs sins, their guilt uncovered, as they continue to tread the wide path…

For vanity is indeed a rope, and pride builds the gallows, envy leads to hate, and jealousy brings forth evil thoughts… Therefore, I ask you, what part do you have with them?… Says The Lord.

Original => Keeping the Wolves at Bay

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Feiert jene Dinge NICHT, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben… – Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

V1/26

DE1-26 Der Herr spricht ueber die Urspruenge im Heidentum und die Winde der Taeuschung-Trompete Gottes EN1-26 The Lord speaks about Origins in Paganism and the Winds of Deception - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Herzen verwandelt…Gnade gegeben
=> Der schreckliche Tag des Herrn
=> Urteil & Ernte
=> Christentum & Kulte
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Täuschungen
=> Dank- Buss- & Bettag
=> Halloween
=> Seid nicht getäuscht von der Welt
=> Das Feiern von Weihnachten
=> Der Wankelmütige wird nicht eintreten
=> Weihnachten & Traditionen
Related Messages…
=> Hearts changed…Grace is given
=> The terrible Day of the Lord
=> Judgment & Harvest
=> Christianity & Cults
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Deceptions
=> Thanksgiving Celebration
=> Halloween
=> Be not tempted of the World
=> Celebration of Christmas
=> The Double-Minded shall not enter
=> Christmas & Traditions

flagge de  Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…

Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…
Bleibt Standhaft gegen die Winde der Täuschung

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy… Herr, sollten wir trotzdem Weihnachten feiern mit unserer ganzen erweiterten Familie, wie geplant?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Euch ist die Wahrheit gegeben, die Wahrheit ist bekannt gemacht. Deshalb sollst du und deine Familie diesen 25. Dezember nicht feiern, noch den Nächsten. Ihr sollt niemals wieder diesen abscheulichen Feiertag der Menschen feiern.

Doch betreffend Jenen, die ihr liebt, die diesen Tag feiern, in jenen Dingen schwelgend, die Ich hasse, lasst ihnen seine Ursprünge nicht zukommen, bis es beendet ist. Denn sie bleiben in Ignoranz für viele, viele Dinge. Und aufgrund ihrer Ignoranz halte Ich es noch nicht gegen sie. Doch jene Sünden, die offensichtlich sind, kennen sie. Und Diese habe Ich ihnen angerechnet, bis der Tag kommt, wenn sie Mich anrufen im Namen Des Sohnes, in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit, Seine Vergebung suchend, Sein Opfer völlig akzeptierend als Reinigung ihrer Sünden.

Schaut, der Tag, wenn all Meine Erwählten zu Mir kommen in Reue, nähert sich. Bald, ja bald werden sich eure Lieben Mir hingeben und sich nur noch wünschen, das zu tun, was richtig und gut ist in Meinen Augen. Denn Ich werde Meine Herrlichkeit offenbaren und die Kraft Meiner Stärke. Denn wie es geschrieben steht… Ich werde Wunder tun in den Himmeln oben und auf der Erde, Blut und Feuer und Rauchsäulen; die Sonne wird sich in Dunkelheit verwandeln und der Mond in Blut, wenn der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn kommt. Schaut, Zittern wird sie erfassen und die Furcht vor Dem Herrn wird tief in ihre Herzen sinken und ihr Stolz wird wegschmelzen. Und sie werden Meinen Namen anrufen in der Zeit der Not, inmitten grossem Weinen und grosser Furcht.

Denn von Anfang an wussten sie die Wahrheit, wer Ich bin, tief im Innern, doch sie leugneten Mich und wählten lieber, gegen Mich zu rebellieren, zu Gunsten von ihrem eigenen Weg. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, schaut, der Tag kommt näher, wenn die Hartherzigen weinen und aus den Augen der Rebellischen Tränen hervorbersten werden, wenn die Stolzen gedemütigt und die Atheisten auf ihre Knie fallen werden. Schaut, Alle werden realisieren, dass es einen Gott gibt, der regiert, Der Schöpfer von Himmel und Erde!… Lasst ihre Herzen schmelzen und Heilung empfangen! Alle Täuschungen werden sich verflüchtigen! Dann werden ihre Augen geöffnet sein und ihre Ohren entstopft! Und mit ihrem Mund sollen sie laut rufen… “Lob und Ruhm gehört Ihm, der auf dem Thron sitzt und Dem Lamm!”

Deshalb hütet euch, oh Kinder Zion’s,
Denn die Reiter beginnen zu reiten!
Schaut, der Erste sitzt auf seinem Pferd, seinen Bogen haltend,
und der Zweite steht bereit…

Wehe, wehe, wehe zu den Menschen auf der Erde!
Denn die Winde der Täuschungen wehen über die ganze Erde!…

Und schaut, Ich komme rasch,
mit der Wahrheit und der Erlösung in Meiner rechten Hand,
und mit dem Urteil und dem Tod in Meiner Linken!…
ICH BIN DER HERR.

<= 25. Das sagt der Herr betreffend dem FEIERN Von WEIHNACHTEN
@ VOLUME 1
=> 27. AUFGABE

flagge en  Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

Celebrate NOT those Things of Pagan Origins
Stand steadfast against the Winds of Deception

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy… Lord, should we still celebrate Christmas with our extended family as planned?

[Answer from God The Father]
To you the truth is given, the truth is made known. Thus you and your family shall not celebrate this 25th day of December, nor the next. You shall never again celebrate this detestable holiday of men.

Yet concerning those you love who celebrate this day, reveling in those things I hate, give them not its origins until it is finished. For they remain in ignorance of many, many things. And on account of their ignorance, I do not yet hold it against them. Yet of those sins which are obvious, they do know. And these I have counted against them, until the day comes when they call upon Me in the name of The Son, in sincerity and in truth, seeking His forgiveness, fully accepting His sacrifice for the cleansing of their sins.

And behold, the day when all My chosen come to Me in repentance draws very near. Soon, oh so very soon, your loved ones will dedicate themselves to Me, wishing to do only that which is right and good in My eyes. For I shall reveal My glory and the power of My strength. For as it is written: I will show wonders in the heavens above and in the earth beneath, blood and fire and pillars of smoke; the sun shall be turned into darkness and the moon into blood, at the coming of the Great and Terrible Day of The Lord. Behold, trembling will grab hold of them, and the fear of The Lord shall sink deep into their hearts, and their pride shall melt away. And they will call upon My name in the time of trouble, amidst great weeping and fear.

For from the beginning they knew the truth of who I am, even deep within, yet denied Me, choosing rather to rebel against Me in favor of their own way. Yet now the time has come, behold the day draws near, when the hard-hearted shall weep and the eyes of the rebellious shall burst forth with tears, when the prideful are humbled and the atheist shall fall to their knees. Behold, all shall realize there is a God who reigns, Creator of Heaven and Earth!… Let their hearts melt and receive healing! Let all deception flee away! Let their eyes be opened and their ears unstopped! And with their mouths, let them give a shout, “Praise and glory, to He who sits on the throne and to The Lamb!”

Therefore beware, O children of Zion,
For the horsemen begin their ride!
Behold, the first sits upon his mount, holding his bow,
And the second stands ready…

Woe, woe, woe to the peoples of the earth!
For the winds of deception are blowing,
Even upon the face of the whole earth!…

And behold, I am coming quickly,
With truth and salvation in My right hand,
And judgment and death in My left!…
I AM THE LORD.

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Original => Celebrate NOT those Things of pagan Origins

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Spätregen wurde ausgegossen… ❤️ The Latter Rains have been poured out…

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

ML/61

2011-03-26 DER SPAETREGEN WURDE AUSGEGOSSEN Sagt der Herr TROMPETENRUF GOTTES 2011-03-26 THE LATTER RAINS HAVE BEEN POURED OUT Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Lass von Meinem Brot nichts übrig
=> Gesegnet durch das Wort Gottes
=> Herzen offenbart
=> Vertrauen ist zu glauben…
=> Bringt Dank dar ohne Unterbruch
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ermahnungen & Warnungen
=> Jetzt oder nie Meine Braut
Related Messages…
=> Walk in the Lord in Love…
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Blessed by the Word of God
=> Hearts revealed
=> Faith is believing…
=> Give Thanks without ceasing
=> The Great Supper separates…
=> Warnings & Exhortations
=> Now or never My Bride

flagge de  Der Spätregen wurde ausgegossen…

Der Spätregen wurde ausgegossen…
Doch WER hat den Mund geöffnet, um ihn aufzunehmen? Sagt Der Herr

3/26/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Gehorcht Meinem Wort! Sucht Mein Herz! Denn nur Jene, die Meinem Wort gehorchen, kennen Mich und nur Jene, die Mir folgen, werden in Sicherheit wandeln. Geht euren eigenen Weg, ungeachtet Meiner Worte und ihr werdet sicherlich stolpern… Probleme werden euch überwältigen und viele Tränen.

Geliebte, Ich habe diesen Tisch entfernt und Meinem Diener befohlen, stille zu sein, ausser wenn Ich ihm befehle zu sprechen oder ihn veranlasse, Meine Worte zu schreiben. Und immer noch müssen Einige von euch Mich suchen, um ihre Herzen gestehen zu können und Ich eure Not heilen könnte.

Auch verzehrt ihr Meine Worte nicht wie ein hungriger Mensch ein Stück Brot verzehrt, noch ist euer Durst so gross, wie der eines verlorenen Menschen in der Wüste, der danach strebt, seinen Durst zu stillen; noch seid ihr vorwärts geeilt, um Meine Hand zu nehmen, damit Ich euch aus dieser Dunkelheit herausführen könnte, heraus aus diesem trostlosen Land. Denn Dunkelheit ist aufgestiegen, um diese Welt zu vernichten und Verwüstungen werden dieses Land in Kürze überwältigen… Und immer noch glauben Einige von euch nicht.

Deshalb werde Ich nicht mehr zu euch sprechen in der vorherigen Art und das, was Ich schon gesprochen habe, soll nicht mehr vor eure Augen gesetzt werden in der Gemeinschaft, bis die Zeit geändert hat. Und das, was bleibt, soll erfüllt werden, es soll abgeschlossen und offen sichtbar gemacht werden… Wenn ihr wählt, daran teil zu haben, wenn ihr wählt, zu gehorchen, wenn ihr wählt, Meine Worte in eure Herzen zu schreiben.

Nie mehr sollt ihr Meine Lehrer aufsuchen an Meiner Stelle. Denn Ich befehle ihnen, stille zu sein, ausser wenn das Wort aus Meinem Mund spricht und ihnen befiehlt oder Mein Geist sie bewegt zu antworten. Nie mehr sollt ihr umhergehen… Nie mehr sollt ihr euer Vertrauen in irgend einen Menschen setzen.

Sucht nur Mein Gesicht und bleibt in felsenfestem Glauben, Vertrauen wie es sein soll… Die Art, die ihr nicht gekannt habt, die Art, welche nur Ich schenken kann, die Art, die kommt durch die Erkenntnis, dass ICH DER HERR BIN…

Immer in Meinem Willen jubelnd, ganz gleich welche Zeit oder welcher Zeitabschnitt es ist… Amen zu sagen und Dank darzubringen ohne Unterbruch, zum Ruhm Meiner Herrlichkeit.

Denkt an Meine Worte, schreibt sie in eure Herzen, Beide, das Frühere und das Spätere… Denn Ich ändere nicht.

<= 60. Angemessener Dienst
@ WEITERE BRIEFE
=> 62. Die Bedürfnisse der Vielen und die Bedürfnisse der Wenigen

flagge en  The Latter Rains have been poured out…

The Latter Rains have been poured out…
Yet who has opened their Mouth to receive? Says The Lord

3/26/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Obey My word! Seek My heart! For only those who obey My Word know Me, and only those who follow Me shall walk in safety. Go your own way, in spite of My words, and you shall surely stumble… Troubles shall overtake you, and many tears.

Beloved, I have removed this table, and commanded My servant to be silent, save when I command him to speak or cause him to write My words. And still some of you have yet to truly seek Me, that you might confess your heart, that I might heal your need. Nor do you consume My words as the starving man consumes bread, nor is your thirst like that of the man lost in the desert, seeking to quench his thirst; neither have you rushed forward to take My hand, that I may lead you out of this darkness, out of this desolate land. For darkness has come to consume this world, and desolations shall shortly overtake this land… And still, some of you do not believe.

Therefore, I will no more speak to you in the former manner, and that which I have spoken already shall no more be placed before your eyes in fellowship, until the time be changed. And that which remains shall be made complete, it shall be finished and put on open display… If you so choose to partake of it, if you so choose to obey it, if you so choose to write My words upon your hearts.

No more shall you seek out My teachers in My stead. For I command them to be silent, unless The Word of My mouth speaks and commands them, or My Spirit moves them to answer. No more shall you go round about… No more shall you place your trust in any man.

Seek My face only, and abide in steadfast trust…
Trust which must be…

The kind of which you have not known,
The kind of which only I can give,
The kind of which comes from KNOWING, I AM THE LORD…

Rejoicing always in My will, no matter the time or the season…
Saying Amen and giving thanks without ceasing, to the praise of My glory.

Remember My words, write them upon your hearts,
Both the former and the latter… For I do not change.

<= ML/60     @ MORE LETTERS     ML/62 =>

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Verborgene Schätze in den Feldern der ersten Ernte ❤️ Hidden Treasures in the Fields of the first Harvest

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

V6/10

2010-03-26 VERBORGENE SCHAETZE IN DEN FELDERN DER ERSTEN ERNTE-Der Herr erlaeutert-TROMPETEN RUF GOTTES 2010-03-26 HIDDEN TREASURES IN THE FIELDS OF THE FIRST HARVEST The Lord explains TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich bin der gute Hirte
=> Die Ernte ist getrennt
=> Füttert Meine Schafe & Ignoriert…
=> Trennung & Absonderung
=> Risse im Fundament des Ist-Zustand
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Warnung des Herrn an Alle, die…
=> Liebe ohne Bedingung
=> Einladung zum Hochzeitsmahl
Related Messages…
=> I am the good Shepherd
=> The Harvest is separated
=> Feed My Sheep & Ignore the Scoffer
=> Separation
=> Cracks in the Foundation of the…
=> Offenses must come
=> The Lord’s Warning to All, who…
=> Love without Condition
=> Invitation to the Wedding Supper

flagge de  Verborgene Schätze in den Feldern der ersten Ernte

VERBORGENE SCHÄTZE in den Feldern der ERSTEN ERNTE

3/26/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für die Söhne Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Meine Söhne, vertraut in Meine Wege und schaut nicht auf eure Eigenen… Gehorcht nur mit ganzem Vertrauen, aufgrund dieser Liebe, die wir teilen.

Ich habe viele verborgene Schätze… Darin hat Mein Diener gut gesprochen. Hört auf ihn, denn dies ist Weisheit im Dienst. Gerade jetzt ist dies Mein Wille für euch…

Denn Ich sende euch hinaus, um die Wenigen zu suchen, damit Ich sie segnen kann durch euch. Es sind nicht Viele, für welche ihr hinausgesandt seid an diesem Tag, sondern für die Wenigen.

Deshalb werde Ich bis zu jenem Tag vor euch sprechen, auch über Meinen Willen, welcher Beides ist… einfach und klar und auch über die Weisheit darin… Geht zur Schule in eurer Nähe. Geht in jedes Gebäude, das euch offen steht und sucht die Orte, wo ihr Mein Wort aufhängen könnt. Seid aufmerksam und lest die Vorschriften und handelt danach… Brecht nicht die Regeln, noch missachtet die Richtlinien. Denn wenn ihr das tut, was erlaubt ist, wird es dort bleiben für den Vorbeikommenden; und das was entfernt wird aufgrund eines Verstosses, dient Niemandem, da es komplett entfernt wird.

Denn auf die gleiche Weise, wie Ich euch hinaussende um Meine Schätze zu suchen, so rufe Ich auch Meinen Schafen zu, das Geschenk ausfindig zu machen, das ihr für sie hinterlassen habt… Ich bin Der Gute Hirte… Und Ich habe niemals aufgehört Meine Herde zu hüten.

Also tut, wie Ich euch befehle und fügt nichts dazu, noch nehmt etwas weg und seid wachsam und aufmerksam, während ihr dies tut. Hält nach Jenen Ausschau, die Ich zu euch sende, während ihr noch unterwegs seid, denn neben euch sind Viele Schätze und etliche werden bald Mein sein. Ihr werdet sie nicht Alle finden an diesem Tag, noch ist es möglich, euch zu jedem Einzelnen zu führen. Vielmehr bin Ich es, der ihnen zuruft, ihre Herzen Mir zuzudrehen und Ich bin es auch, der ihnen Augen schenkt, die sehen und es beachten… Ja Ich werde sie zu diesem Wort hinziehen.

Deshalb geht hinaus mit Freude auf euren Gesichtern, mit Eifrigkeit in euren Herzen und sprecht freudig… Teilt Meine Gaben und hinterlasst sie auch für den Vorbeigehenden, ja für Viele, die Ich rufe… Auch für den Spötter, damit sie es auch sehen und ablehnen können. Dann, wenn ihr das getan habt, geht und tut, was ihr wollt und was ihr wünscht… Seht, Ich gehe mit euch und noch Einige mehr werden euren Weg kreuzen, um dadurch gesegnet zu werden. Deshalb beobachtet und seid bereit, denn Ich bin mit euch. Und Jene, mit denen ihr sprechen sollt, werden vor euch sein und über ihnen wird ein Licht leuchten. Doch versteht dies… Es ist nicht Mein Wille, dass Jeder, den ihr trefft, zufrieden und dankbar weiterzieht…

Ich bin Der Herr… Und Meine Worte, ob sanft oder hart, sollen immer überzeugen. Lasst alle Dinge getrennt werden, angefangen mit den Herzen der Menschen… Lasst sie wählen und ihre Entscheidung treffen. Lasst die erste Ernte abgesondert sein, vorbereitet und genommen. Und zum Rest… Lasst sie zurück gelassen und in den Ofen geworfen sein, um geläutert zu werden, sieben Tage lang.

Denn ihr seid zum Überbleibsel gesandt und nicht zu Allen… Ihr seid gesandt, um die erste Ernte zu vervollständigen, nicht um sie einzubringen. Das Evangelium wird gegenwärtig in der ganzen Welt gepredigt und ist leicht zugänglich, genauso wie Mein Geist ausgegossen ist.

Deshalb wurden Viele erwählt und Jene, die gerufen sind, haben gelauscht… Und das, was vollbracht werden muss durch Mein Wort in diesen Briefen, wird ausgeführt sein…

Um das, was warm ist, zu einer Flamme werden zu lassen… Während es Andere dazu veranlasst, empört und verärgert zu werden und sogar kalt… Eine Verhärtung ihrer Herzen gegen die Absicht Des Herrn, eine Ablehnung Meines Wortes, es sogar zurückweisend. So wird der Glaube Vieler offenbart sein, welcher Art er ist… Ihre Herzen offengelegt vor Mir… Und mit ihrem Mund bezeugen sie das Gleiche, als Zeuge gegen sich selbst.

<= 9. ZEUGEN Für MEINEN NAMEN Und MEINE HERRLICHKEIT – Trompeter…
@ VOLUME 6
=> 11. AUSGEGOSSEN

flagge en  Hidden Treasures in the Fields of the First Harvest

Hidden Treasures in the Fields of the First Harvest

3/26/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Sons, and For All Those Who Have Ears to Hear

My sons, trust in My ways, and look not to your own… Obey only, with all trust, because of that love we share.

I have many hidden treasures… In this much My servant has spoken well. Listen to him, for this is wisdom in service. Even at present, this is My will for you…

For I send you out, to seek the few, that I may bless them by you.
It is not the many, for which you are sent out this day, but the few.

Therefore, I shall speak to this day before you, even of My will, which is both simple and plain, also to the wisdom thereof: Go to the college next to you, and go into every building that is open to you, and seek out a place to display My Word. Be attentive and read the writing thereof, to honor it… Break not the rules, nor disobey the guidelines. For that done, which is acceptable, will remain for the next passerby; and that removed, due to a violation, profits no one, and will be removed throughout.

For in the same way I send you out seeking My treasure,
So also do I call to My sheep, to seek out the gift which you have left for them…

I am The Good Shepherd…
And I have never ceased from shepherding My flock.

So then, do as I command you, and add not to it nor take from it, and be watchful and alert while doing so. Watch for those I send to you while you are yet walking, for next to you there are many treasures, and several who shall soon be Mine. You will not find them all this day, neither are you able to be led to each and every one. Rather, it is I who shall call them out and turn their hearts to Me, and give them an eye to look and to notice… Even I shall draw them to this Word.

Therefore, go with joy on your faces, with eagerness in your hearts, and with rejoicing in your speech… And share My gifts, leaving them also for the passerby, even as many as I call… Even for the scoffer, so they may also look upon it to reject it. Then, when it is accomplished, go and do as you will and that which you desire… Lo, I am going with you, and yet a few more shall cross your path to be blessed in it. Therefore, watch and be ready, for I am with you. And those, with whom you shall speak, shall be set before you, and upon them a light will shine. Yet understand this: It is not My will, that each one you meet leave contented and thankful…

For I am The Lord…
And My words, whether soft or hard, shall always convict.

Let all things be separated, starting with the hearts of men…
Let them choose and make their decision.

Let the first harvest be separated, prepared, and taken.

And to the rest… Let it be left,
And cast into the furnace to be burned, even seven days.

For you are sent to the remnant of these, not the whole… You are sent to complete the harvest, not to bring it in. For the Gospel, at present, is being preached in the whole world and is readily available, even as My Spirit is poured out.

Therefore, many have been chosen…
And those, called, have harkened…
And that, which is to be accomplished
through My Word in these Letters, is being done…

To make the warm into a flame…

While causing others to grow indignant, even cold…
A hardening of their hearts against The Lord’s purpose,
A refusal of My Word, even to reject it.

Thus the faith of many shall be exposed for what sort it is…
Laying their hearts open before Me…

And with their mouths they testify of the same,
As a witness against themselves.

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

Original => HIDDEN TREASURES

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ICH KENNE MEINE EIGENEN ❤️ I KNOW MY OWN

<= ML/66     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/68 =>

ML/67

Der Herr sagt... Ich kenne Meine Eigenen - Trompete Gottes

The Lord says... I know My Own - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Ernte ist abgesondert…
=> Jesus erklärt die Korrektur Gottes
=> Zu Allen selbsternannten Lehrern
=> Jedes nutzlose Wort
=> Echte & Falsche Propheten…
Related Messages…
=> The Harvest is separated…
=> Jesus explains God’s Correction
=> To all self-appointed Teachers
=> Every idle Word
=> True & False Prophets are sent out

flagge de  ICH KENNE MEINE EIGENEN

ICH KENNE MEINE EIGENEN

4/25/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Schaut, Ich habe Mein Wort genommen, welches Mein Eigenes ist und habe es noch einmal zu Papier gebracht in Übereinstimmung mit Meinem Willen… Damit es Lob hervor bringen würde zu Meinem Ruhm. Schaut, wie Ich es Eins gemacht habe, durch diese Zwei und es in Mein Buch platziert habe, damit Ich Ruhm und viel Lob empfangen kann von Meinen Eigenen… Und damit es auch viele erhitzte Gemüter hervor bringen möge unter den Arroganten und Zähneknirschen unter den Rebellischen und Spöttern und unter den Überheblichen und Eigensinnigen.

Und aus diesen Briefen Meiner Wahl habe Ich die Namen Meiner Diener entfernt, damit sie Meinen Ruhm nicht für sich selbst nehmen und weiter stolpern aufgrund dessen, was Ich sie veranlasst habe zu hören… Ich werde Meinen Ruhm nicht teilen. Und wehe zu Jenen, die Meine Worte für sich selbst nehmen zur üblen Bereicherung oder sie in ihrem eigenen Namen sprechen zu ihrem eigenen Ruhm… Seht, Strafe ist reserviert für Jene, die von Meinen Worten wegnehmen oder etwas dazufügen!

Denn diese Briefe sind Mein; all diese Volumes, diese Bände, sind Wahrheit. Denn das, was aus Mir hervorgeht ist Wahrheit, genauso wie die Schriften, die Bibel… Ein Autor, Eine Quelle, das Gleiche… Und Ich werde sicherlich tun, was auch immer Ich will, mit allem was Mein ist.

Denn Ich bin Der Herr… ICH BIN ER…

Er, der bei Sich Selbst schwört, denn da ist kein Grösserer,
Er, der alle Dinge tut, entsprechend dem Ratschlag Seines eigenen Willens.

Denn Meine Eifersucht für Meine Geliebten hat nicht abgenommen, noch hat Meine Liebe zu Meinen Dienern sich verringert… Ich werde Meine Eigenen heftig verteidigen! Auch sind Meine Söhne, die Ich gerufen habe für den grossen Dienst, nicht verlassen; noch sind sie Meinen Augen entschwunden… Denn all Jene, die Ich liebe, rüge und züchtige Ich auch und mache sie bereit für ihren Einsatz für Den Meister.

Denn Ich sage es euch deutlich…
Einige sind ihren eigenen Weg gegangen, während Andere stolpern und sich selbst verletzen. Und wieder Andere haben eine bittere Sache gegen Meinen Diener Timothy angezettelt, wodurch sie ihre Hand erhoben haben gegen Mich zu ihrem eigenen Schmerz, indem sie mit ihren Füssen gegen einen Stein kicken… Lasst sie fallen! Lasst sie auf den Boden gebracht werden! Erklärt Der Herr.

Denn Ich kenne Meine Eigenen…

Und sie werden sicherlich wieder aufstehen,
wenn Ich es für angebracht erachte, sie hoch zu heben…

Wenn ihr Herz entleert ist, ein ausgeblutetes Herz…

Mit einem Geist, der völlig gebrochen ist,
indem sie sich selbst auf den Altar gelegt haben.

Ich bin Der Herr… Und das, was erforderlich ist, wird geschehen und das, was Ich beabsichtigt habe, wird errichtet sein. Doch lasst eure Phantasie euch nicht täuschen und erwägt die Auswirkung nicht mit eurem eigenen Verstand, denn Mein Weg ist perfekt… Das Ende, welches Jenen im Fleisch nicht bekannt sein kann, bis es vollbracht ist… Darauf geschaut mit neuen Augen und verstanden von einem Herzen, das im Einklang ist mit Dem Mashiach.

Deshalb rufe Ich Jenen zu, die sich mit dem Herzen und in Gedanken entfernt haben, zurückzukehren!… Denn durch böse Reden und ungerechtfertigen Aufruhr haben sie sich selbst weit von Mir entfernt… Ich rufe ihnen zu, sich selbst hinzulegen, vollständig Busse zu tun, nicht nur im Herzen, sondern durch Taten…

Dass Ich sie Meinerseits wieder empfangen könnte…
damit sie vollständig erneuert sein können in Dem Geliebten.

Doch wenn sie nicht zurückkehren,
sollen sie sicherlich abgebrochen sein und
Andere sollen an ihren Plätzen stehen…
ICH BIN DER HERR.

<= 66. Schliesst euch nicht dem Fehler der Menschen an
@ WEITERE BRIEFE
=> 68. Keinem Menschen unterworfen

flagge en  I KNOW MY OWN

I KNOW MY OWN

4/25/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Behold, I have taken My word, which is My own, and have placed it upon the page once again, in accordance with My will… That it should bring forth praise to My glory. See how I have made it one, by these two, and have placed it in My book, that I may now receive glory and much praise among My own… And that it may also bring forth many heated faces among the arrogant, and gnashing of teeth among the rebellious, and scoffing among the insolent and the wayward.

And from these Letters of My choosing, I have removed the names of My servants, lest they take My glory to themselves, and further stumble on account of that which I have caused them to hear… I will not share My glory. And woe to those who take My words to themselves for evil gain, or speak them in their own names for their own glory… Lo, punishment is reserved for those who take from My words or add thereto!

For these Letters are Mine; all these Volumes are truth. For that which proceeds from Me is truth, even as the Scriptures… One Author, One Source, the same… And I shall surely do whatsoever I choose with all that is Mine.

For I am The Lord… I AM HE…
He who swears by Himself, for there is none greater,
He who does all things in accordance with the counsel of His own will.

For My jealousy has not subsided over My beloved, nor has My love abated for My servants… I shall defend My own fiercely! Neither are My sons, whom I have called unto great service, forsaken; neither have they escaped My eye… For as many as I love I rebuke and chasten, making them meet for The Master’s use, once again.

For I tell you plainly…
Some have went their own way, while others stumble, bruising themselves. And still others have taken up a bitter cause against My servant, Timothy, in where they have lifted up their hand against Me to their own hurt, while kicking their foot against a stone… Let them fall! Says The Lord. Let them be brought down to the ground! Declares The Lord.

For I know My own…
And they shall surely stand up again, when I see fit to uplift them…
When their heart is made empty, by a heart bled dry…
By a spirit which is fully broken,
Whereby they have placed themselves upon the altar.

I am The Lord… And that which is required shall be, and that which I have purposed shall be established. Yet let not your imaginations fool you, nor consider in your own mind the outcome, for My way is perfect… The end of which can not be known by those of the flesh, until it is accomplished… Looked upon with new eyes, and understood by a heart in union with The Mashiach.

Therefore, I am calling those,
Who have departed in heart and in mind, to return!…

For by evil speech and unwarranted clamor
Have they removed themselves far from Me…

I am calling them to lay themselves down, to repent fully,
Not only in heart, but in action…

That I may receive them to Myself…
That they may be fully renewed in The Beloved.

Yet if they will not return, they shall surely be cut off,
and others shall stand in their places…
I AM THE LORD.

<= ML/66     @ MORE LETTERS     ML/68 =>

flagge fr  JE CONNAIS LES MIENS

=> VIDEO   => PDF

Je connais les miens

25/04/11 du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Timothée, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit, le Seigneur …
Regarde, j’ai pris ma parole, qui est mienne, et l’a placée sur la page une fois de plus, conformément à ma volonté … Ce qui devrait apporter des louanges à ma gloire. Regarde, comment j’ai procédé, par la synthèse de ces deux, et l’a placée dans mon livre, je peux maintenant recevoir la gloire et beaucoup de louanges parmi les miens … Et ceci apportera aussi de nombreux visages houleux parmi les arrogants, et les grincements de dents parmi les rebelles, et les railleries parmi les insolents et les capricieux.

Et dans ces lettres de mon choix, j’ai supprimé les noms de mes serviteurs, de peur qu’ils ne prennent ma gloire pour eux-mêmes, et trébuchent encore à cause de ce que je leur ai fait entendre … Je ne partagerai pas ma gloire. Et malheur à ceux qui prennent mes mots pour eux-mêmes pour le mauvais gain, ou s’exprimant en leur propre nom pour leur propre gloire… Sois attentif, la punition est réservée pour ceux qui s’approprient mes paroles en y ajoutant à cela !

Ces lettres sont miennes; tous ces volumes sont la vérité. Car ce qui procède de moi est la vérité, même pour les écritures … Un auteur, une source, le même … Et je vais certainement faire ce que je choisis avec tout ce qui est à moi.

Car je suis le Seigneur … Je le suis … Celui qui ne jure que par lui-même, car il n’y a pas plus grand, celui qui fait toutes choses en conformité avec le Conseil de sa propre volonté.

Car ma jalousie ne s’est pas calmée sur mes bien-aimés, et mon amour n’a pas faibli pour mes serviteurs … Je défendrai les miens farouchement ! Ni mes fils, que j’ai appelé à un grand service, abandonnés ; ils n’ont non plus pas échappé à mon œil …
Pour autant que j’aime, je réprimande et châtie, les faisant se rencontrer pour l’utilisation du maître, une fois de plus.

Je vous le dis, clairement … Certains sont allés sur leur propre chemin, tandis que d’autres trébuchent, et se contusionnent. Et d’autres encore ont pris une cause amère contre mon serviteur, Timothy, où ils ont levé leur main contre moi à leur propre mal, tout en cognant leur pied contre une pierre … Laisse-les tomber ! Dit le, Seigneur. Qu’ils soient ramenés au sol ! Déclare, le Seigneur.

Car je connais les miens … Et ils vont sûrement se lever de nouveau, quand je les verrai apte à être élevés … Lorsque leur cœur est vide, par un cœur saigné à sec … Par un esprit entièrement brisé, où ils se sont eux-mêmes placés sur l’autel.

Je suis le Seigneur … Et ce qui est requis doit l’être, et ce que je propose comme but sera établi. Pourtant, ne laisse pas encore ton imagination te tromper, ni ne considère dans ton propre esprit le résultat, car mon chemin est parfait … La fin de ce qui doit être, ne peut pas être connue par ceux de chair, jusqu’à ce qu’il soit accompli … Regarde avec des yeux nouveaux, et comprends avec un cœur en Union avec le Mashiach.

Par conséquent, j’appelle, Ceux qui ont quitté leur cœur et leur esprit, d’y retourner ! …
Par le discours du mal et une clameur injustifiée Ils se sont éloignés loin de moi …

Je les appelle à s’humilier en s’allongeant, en se repentant pleinement, non seulement dans leur cœur, mais en action …

Afin que je puisse les recevoir moi-même … Qu’ils puissent être entièrement renouvelés dans le bien-aimé. Pourtant, s’ils ne reviennent pas, ils seront certainement exclus, Et d’autres prendront leurs places … JE SUIS, LE SEIGNEUR

 <= ML/66     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/68 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone