DAS SCHWERT KOMMT ❤️ THE SWORD COMES

<= V7/75     @ VOLUME 7     V7/77 =>

V7/76

2010-05-23 DER HERR erlaeutert-Das Schwert kommt-Warnt eure Landsleute und Verwandten-TROMPETEN RUF GOTTES 2010-05-23 THE LORD elucidates-The Sword comes-Warn your Countrymen and Kindred-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Ernte ist getrennt…
=> Ich rufe euch heraus…
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Der Herr spricht über Pfingsten
=> Feinde von Israel…Kommt hervor
=> Blast die Trompete… Schlagt Alarm
=> Da gibt es nur sehr wenig Zeit
=> Trompetet Mein Wort
=> Wer ist Gott?
Related Messages…
=> The Harvest is separated…
=> I am calling you out…
=> The final Blast of this Trumpet
=> The Lord speaks about Pentecost
=> Enemies of Israel…Come forth
=> Blow the Trumpet… Sound the Alarm
=> There is only very little Time
=> Trumpet My Word
=> Who is God?

flagge de  DAS SCHWERT KOMMT

DAS SCHWERT KOMMT

5/23/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr… Schaut, Der Herr hat es beabsichtigt und Alles, was Ich beabsichtige zu tun, steht fest… Die Ersten von Vielen sind gerufen, ihre Zahl ist voll. Es ist ausgeführt.

Da wird eine grosse Leere sein überall im Land. Und in den Kirchen wird ein Gefühl der Leere und Verständnislosigkeit herrschen, eine grosse Lücke und der zukünftige Weg unsicher für Jene, die Mich nicht gekannt haben, denn sie haben abgelehnt Mich zu akzeptieren, wie Ich wirklich bin. Doch Jene, die aus ihnen herauskommen, deren Augen werden geöffnet sein und ihre Erkenntnis erhellt und sie werden rasch wachsen in Meiner Liebe. Denn ihre Herzen haben sich nach Mir gesehnt und Ich habe ihre Herzen gekannt.

Meine Söhne und Töchter dieser kleinen Herde, ihr habt es gut gemacht aus Meiner Sicht und ihr habt euch bemüht, Mir zu gefallen und an euch habe Ich grosses Wohlgefallen. Doch dreht euch weg von den Kirchen, denn es ist vollbracht. Die Braut ist zubereitet und wird bald herausgenommen werden aus ihnen. Dreht euch von den Kirchen der Menschen weg und bläst die Trompete zu euren Verwandten und Landsleuten, bläst die Trompete gegen eure Nation und die Herrscher dieser Welt, schlagt Alarm und warnt die Menschen, denn Mein Schwert ist gezogen und Meine Hand ist entfernt.

Schaut, das was zurückhält, ist entfernt und Er, der zurückhält, lässt zu. Deshalb warnt sie von Mir, denn das Schwert wird bald über eure Nation kommen, ja über die ganze Welt, zum Kummer aller Nationen. Denn Mein Zorn ist schon hervorgerufen und alle Fundamente wurden erschüttert… Doch bis jetzt nur geringfügig.

Schaut, Ich komme heraus aus Meinem Heiligtum und der Arm Des Herrn wird offenbar sein! Der Zorn Des Herrn wird in vollem Umfang sichtbar sein! Und grosse und mächtige Nationen werden zu Fall gebracht werden!

Und wehe zu Jenen, die gegen Mein Volk kommen, Jakob; wehe zu Allen die herauskommen, um Israel zu zerstören… Ihr werdet die Macht Des Herrn in Seinem Zorn kennenlernen! Durch die Kraft Meines heftigen Unmutes werdet ihr umgehauen sein! Schaut, ihr werdet den Staub lecken und all eure verrottenden Körper werden überall verstreut sein! Zusammen mit all euren Geräten, welche neben euch in Haufen zur Ruhe kommen!… Die offenen Felder übersät! Denn Der Herr hat gesprochen und so wird es ausgeführt werden und geschehen, vor den Augen der Menschen!

Das Schwert kommt! Der Schmerz der Geburt hat begonnen! Seht, er ist schon über euch, du enorm gottlose Generation!… Deshalb hört das Wort Des Herrn, all ihr Völkerscharen; hört zu und beachtet diese Warnung, all ihr täuschenden Menschen der Erde… Eure Wehen werden schrecklich sein und rasch zunehmen, viel Jammern wird vernommen werden. Schaut, die Geburt wird vollbracht durch viel Leiden und ohne Ruhepause, sieben Tage lang.

Und es wird geschehen, dass Jeder, der den Namen Des Herrn anruft an jenem Tag und zu jener Zeit, errettet sein wird…

Denn die erste Ernte wird in der Tat gering sein, von den Demütigen und den Unschuldigen und die Zweite reichlich… Sagt Der Herr Gott, Schöpfer von Himmel und Erde… Der Herr der Heerscharen ist Mein Name.

<= 75. Ich werde MEINE HAND entfernen und MEIN GEIST wird zurück gezogen
@ VOLUME 7
=> 77. Ein TAG der SCHLACHT

flagge en  THE SWORD COMES

THE SWORD COMES

5/23/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord… Behold, The Lord has purposed; and all, which I have purposed to do, is established… The first of many are called, their number is accomplished. It is done.

There shall now be a great emptiness across the land. And among the churches, a void, a dullness of understanding, a great emptiness, with the way ahead unsure for those who have not known Me, for they have refused to accept Me as I truly am. Yet those, who come out from among them, shall have their eyes opened and their understanding brightened, increasing rapidly in My love. For their hearts have longed for Me, their hearts I have known.

My sons and daughters of this little flock, you have done well in My eyes and have sought to please Me, and in you am I well pleased. Turn now from the churches for it is finished; the bride is prepared and shall soon be taken out from among them. Turn away from the churches of men and blow the trumpet to your kindred and countrymen, blow the trumpet against your nation and the rulers of this world, sound the alarm and warn the people, for My sword is drawn and My hand is removed.

Behold, that which restrains is removed; and He who withholds, lets. Therefore warn them from Me, for the sword shall soon come upon your nation, even upon the whole of this world, to the distress of all nations. For My anger is aroused already, and all foundations have been shaken… Yet only slightly until now.

Behold, I am come out of My sanctuary,
And the arm of The Lord shall be revealed!
The anger of The Lord shall be made fully known!…
And great and mighty nations shall be brought down!

And woe to those who come against My people, Jacob; woe to all who come out to destroy Israel… You shall come to know the power of The Lord in His anger! In the strength of My hot displeasure shall you be brought down! Behold, you shall lick the dust, with all your rotting corpses strewn about! With all your devices coming to rest next to you in heaps!… Littering the open fields! For The Lord has spoken, and so shall it be done and come to pass, in the sight of men!

The sword comes! The pain of birth has come in! Lo, it is already upon you, O most wicked generation!… Therefore hear the word of The Lord, all you multitudes; listen and heed this warning, all you deceitful peoples of the earth: Your labor pains shall be dire and shall increase quickly, much wailing shall be heard. Behold, the birth shall be accomplished through much suffering, with no respite, lasting seven days.

Yet it shall come to pass,
That whosoever calls upon the name of The Lord,
In that day and at that time, shall be saved…

For the first harvest shall indeed be lowly,
Of the lowly and of the innocent;
And the second, plenteous…
Says The Lord God, Creator of Heaven and Earth…
The Lord of Hosts is My name.

<= V7/75     @ VOLUME 7     V7/77 =>

Original => THE SWORD COMES

<= V7/75     @ VOLUME 7     V7/77 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ES IST ZEIT LOSZULASSEN ❤️ IT’s TIME TO LET GO

<= ML/07     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/09 =>

ML/08

DAS SAGT DER HERR... Es ist Zeit Loszulassen YAHUSHUA SAYS... It's Time to Let Go - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Keine Verlierer in Meinem Königreich
=> Ich bin eure Freiheit
=> Bringt eure Herzen vorwärts
=> Schwingend im Wind
=> Einige sind noch auf dem Zaun
=> Wen Ich entrücke & Wen nicht
Related Messages…
=> No Losers in My Kingdom
=> I am your Freedom
=> Bring your Hearts forward
=> Swaying in the Wind
=> Some are still on the Fence
=> Who I will rapture & Who not

flagge de  ES IST ZEIT LOSZULASSEN

ES IST ZEIT LOSZULASSEN

10/2/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus unserem Messias – Von Dem Herrn gesprochen zu Jayse und Timothy während eines Online Bibel/Brief Studiums – für die kleine Herde Unseres Herrn und für Alle, die Ohren haben und hören

Geliebte kleine Herde, welche Ich zusammen gebunden habe in Meinem Namen, Ich bin mit euch… Ja, Ich bin in der Mitte von euch!

Seht, Ich werde sprechen und Meine Worte nicht zurückhalten. Es sind Einige unter euch, die noch nicht zu Mir gekommen sind, um zu Meinen Füssen zu sitzen und Meinen Willen zu empfangen und danach zu streben, komplett darin zu wandeln. Da sind immer noch Einige unter euch, die fortfahren, diesen oder jenen Weg zu gehen und immer nach links und rechts schauen und so jedem Wunsch und jedem Gedanken Beachtung schenken und fliehen aufgrund von Furcht, in ihrem eigenen Willen wandelnd… Und sie haben nicht realisiert, dass Ich, ja ICH, nahe bin! Seht, ICH bin sehr nahe bei euch, bei Jedem von euch!… Doch ihr habt versagt, das zu verstehen.

Geliebte, Geliebte, die Zeit geht zu Ende!…
Wo sind eure Herzen?!…

Ich war bestrebt, euch zu entwöhnen
Als Junge im Glauben, deren Zeit gekommen ist…

Damit ihr stehen und gehen lernen könntet…
Als Solche, die jetzt bereit sind, solide Nahrung zu sich zu nehmen.

Doch Einige unter euch bleiben unwillig…
Ja, Einige von euch sind noch nicht bereit.

Deshalb komme Ich schnell und werde Diese, welche bereit sind mitnehmen… Jene, die Andere behandelt haben, wie sie selbst behandelt werden möchten und Anderen getan, wie sie es für Mich tun… Ja, all Diese, in denen Ich von Mir selbst sehe, sie werden weggeschnappt sein!…

Das wird viele Tränen hervorbringen…
Freudentränen und grosse Erleichterung unter den Erstlingen…
Tränen, Leid und viel Herzschmerz unter den Letzteren…

Viel Jammern und Wehklagen…
Seht, ein grosser Aufschrei wird hervorbrechen unter den Rebellierenden,
sogar bis zum Zähneknirschen. Genauso – AMEN.

Geliebte, Ich habe euch nicht vergessen… Tatsächlich, ihr entkommt Meinen Augen nicht. Von Anfang an habe Ich euch gekannt und von Meiner Liebe seid ihr nie entflohen, ihr seid jedoch bestrebt, weit von Mir entfernt zu bleiben. Den Weg der Welt schreitend, immer in eurem eigenen Weg wandelnd… Verarmt von Liebe… Ein verhärtetes Herz, weinend in der gegenwärtigen Dunkelheit, sich von der Wahrheit versteckend, die ist und war und noch kommt… Die Wahrheit, welche hell leuchten wird an jenem Tag, wenn alle Dunkelheit flieht zur Heilung von vielen Sprachen, Menschen und Nationen!… Sogar alle Dinge, die Meine Schafe plagen, sollen vergehen an jenem Tag!

Doch da seid ihr, gefangen in eurem eigenen Schatten, vor MIR fliehend… Zuflucht suchend in dem, was euch für den Augenblick tröstet, bald enthüllt als Lüge, Täuschung und Verführung im Licht des Morgens… Lügen, Verführungen, welche nur dazu dienen, euch weiter auf der Strasse eurer Gefangenschaft zu halten… Schwer beladen und Belastungen ertragend, die ihr nicht mehr länger tragen müsstet…

Geliebte, brecht frei!… Ich bin eure Freiheit!

Hört auf, von Mir weg zu rennen! Gebt diese Heuchelei auf!
Hört auf im Spiegel den Feind anzusehen und kommt zu Mir!
Ich habe die Welt besiegt!

Und damit den Sieg erlangt über das, was euch Schmerzen verursacht…
Es ist Zeit loszulassen.

Fürchtet nicht das, was Ich bringe noch das, was Ich im Begriff bin zu tun, welches eine grosse Zahl zur Perfektion bringen wird… ICH BIN DER HERR. Und das, was ICH erschaffen habe zu Meiner Freude, ist sicher gehalten in Meiner rechten Hand… geformt… Ich bin der Anfang und das Ende… Der Schöpfer der Schöpfung!

Und wenn ICH der Anfang des Lebens bin, sogar von Allem, das ihr mit euren Augen erblickt, soll ICH denn nicht das Werk vollenden, das ich begonnen habe?… ICH werde es tatsächlich beenden! Ja, Ich werde dafür sorgen! Auch wenn ihr untreu bleibt und auch wenn ihr zögert, ICH bleibe immer so, wie ICH bin… Treu und Echt… Unerschütterlich in Meiner Absicht, standhaft in Meinem Willen… ICH BIN SO und SO BLEIBE ICH für IMMER.

Deshalb Geliebte, jetzt ist die Zeit!…

Rennt! Kommt und Seht!
Findet Meinen Willen für euch heraus…
Geliebte, kommt und macht Mich ausfindig!

Seht Mein Gesicht… Kommt und schaut auf MICH und nehmt teil an Meiner Herrlichkeit! Die Herrlichkeit von dem einzig in die Welt gesetzten Sohn, welcher ist, wie der Vater, WIR sind EINS. Und Jene, welche Wir gerufen haben, sollen auch zu einem Ganzen und Eins in Uns gemacht werden, zum Ruhm und zum Lob des Vaters und zur Freude des Sohnes… EINS.

Zögert nicht länger, damit ihr nicht als unwürdig zeigt… Als Eines, das hinterher hinkt, allein gelassen inmitten von Leid… Eine Schar in Kummer und Schmerz… Diese Welt und Jene, die in ihr wohnen, mehr liebend als MICH. Bereitet euch vor und seid bereit! Ich habe euch alles gegeben, was ihr braucht… Geliebte, ICH habe Mich für euch ausgegossen… jedoch kommt Keiner zu Mir, noch habt ihr Mich umarmt, so wie Ich euch gerufen habe.

Es ist Zeit, Geliebte… Es ist Zeit!…
Der Heilige kommt! Der Herr Zebaoth kommt!…

Seht der Herr der Heerscharen!…
Der Dieb kommt um das Licht wegzustehlen,
und diese Welt in die Dunkelheit zu stürzen!…
Es ist Zeit…sagt der Herr.

<= 7. MEINE SÖHNE An Dem TAG
@ WEITERE BRIEFE
=> 9. Ein WEISER DIENER und die LINIE

flagge en  IT’s TIME TO LET GO

IT’s TIME TO LET GO

October 2nd, 2010
From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Beloved little flock, whom I have bundled together in My name, I am with you… Yea, I am in the midst of you!…

Lo, I shall speak and not withhold My words. For there are some among you who have not yet come to Me, to sit at My feet, to receive of My will, seeking to walk in it fully. There are still some among you, who continue to go this way and that, always looking to the left hand and to the right, giving heed to every desire of the mind, fleeing because of fear, walking according to their own wills… Failing to recognize that I, yes I, am near! Behold, I am very close at hand, to each and every one of you!… Yet you have failed to see.

Beloved, BELOVED, the time is ending!… Where are your hearts?!… For I have endeavored to wean you as one young in the faith, whose time has come… That you might come to stand and walk… As one who is now able to partake of solid foods. Yet some among you remain unwilling… Yea, some of you are not yet ready.

Therefore, I am coming quickly and will take those who are ready… Those who have treated others as they would be treated, and done to others as they would do unto Me… Yes, all those, in whom I see of Myself, shall be snatched away!… Bringing forth many tears… Tears of joy and great gladness among the first, and tears of sorrow and much heartache among the last… Much wailing… Behold, a great outcry shall break forth among the rebellious, even to the gnashing of teeth. Even so, amen.

Beloved, I have not forgotten you… Indeed, you never escape My eye. From the beginning I have known you, and from My love you have never departed, though you have endeavored to remain far from Me… Treading the path of the world, walking always in your own way, destitute of love… A hardened heart crying in this present darkness, hiding from the Truth which is, and was, and is to come…

The Truth which shall shine bright in that day, with all darkness fleeing away, to the healing of many tongues, peoples, and nations!… Even all things, which ail My sheep, shall pass away in that day!

Yet there you are, trapped in your own shadow, fleeing from Me… Taking shelter in that which consoles you only for the moment, soon revealed in the light of the morning to be a lie and a deception… Lies and deceptions, which only serve to lead you further down the road of your captivity… Heavy-laden, bearing burdens which are no longer yours to bear…

Beloved, break free!… I am Your Freedom! Stop running from Me! Cease from all this pretense! Stop staring at the enemy in the mirror, and come to Me! I have defeated the world!…

Having also gained the victory, over that which has hurt you… It is time to let go.

Fear not that which I bring, nor that which I am about to do, which shall bring a multitude into perfection… I AM THE LORD. And that, which I have created for My joy, is held securely in the palm of My right hand… Molded still… For I am The Author and The Finisher… Creation’s Creator!

And if I am The Author of Life, even of all you behold with your eyes, shall I not finish the work I have begun?… Indeed, I shall finish it! Yes, I shall see to it! For though you remain unfaithful, and though you waver, I remain always as I am… Faithful and true… Unmoving in My purpose, steadfast in My will… For as I am, so shall I be always.

Therefore beloved, now is the time!… Run! Come and see! Seek out My will for you… Beloved, seek Me out!

Behold My face… Come and look upon Me, and partake of My glory… The glory of The Only Begotten Son, who is as The Father, for We are One! And those, whom We have called, shall also be made one, even as they shall be made one in Us, to the glory of The Father, to the joy of The Son… ONE.

Tarry no longer, lest you be counted as one who has shown themselves unworthy… As one who lags behind, left alone in the midst of sorrows… A multitude of pain and hurt… Having loved this world, and those who dwell in it, more than Me.

Prepare therefore, and make ready! For I have given you all you need… Beloved, I have poured Myself out for you… Yet none of you have come to Me, nor have you embraced Me, according to how I have called you.

It is time, beloved… It is time!… The Holy One comes!
The Lord of Sabaoth comes!… Behold The Lord of Hosts!…

The Thief comes, to steal away the light,
And cast this world into darkness!…

It is time… Says The Lord.

<= ML/07     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/09 =>

Original => It’s Time to LET GO

<= ML/07     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/09 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

REBELLION, VERGELTUNG & ERNEUERUNG – REBELLION, RECOMPENSE & REFORMATION

<= V5/02     @ VOLUME 5     V5/04 =>

V5/03

2007-01-22 - REBELLION VERGELTUNG ERNEUERUNG-Wie in den Tagen von Noah-DIE TROMPETE GOTTES 2007-01-22 - REBELLION RECOMPENSE REFORMATION-As in the Days of Noah-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lasst die Rebellion erfolgen
=> Weit entfernt
=> Die Kraft & Majestät des Herrn
=> Die wahre Geschicht der Sintflut
=> Das Monster der Habsucht
=> Ich werde sie zum Zorn provozieren
=> Demütigung am Tag des Herrn
=> Was ist ein Prophet… Knirschende…
=> Entkommt ins Haus des Vaters
=> Wie in den Tagen Noah’s…
Related Messages…
=> Let the Rebellion ensue
=> Far removed
=> The Power & Majesty of the Lord
=> The true Story of Noah’s Flood
=> The Monster of Avarice
=> I will provoke them to anger
=> Abasement in the Day of the Lord
=> What is a Prophet… Gnashing…
=> Escape into the Fathers House
=> As in the Days of Noah

flagge de  REBELLION, VERGELTUNG & ERNEUERUNG

REBELLION, VERGELTUNG, ERNEUERUNG

January 22, 2007 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr der Heerscharen…
Ich habe Meine Hand zu diesen sterbenden Menschen ausgestreckt, Ich habe Meinen Mund geöffnet, um zu dieser verlorenen und extrem boshaften Generation zu sprechen, ein Volk, welches immer seine Ohren zudeckt und sein Gesicht verbirgt. Schaut, sie ziehen ihre Hand von ihrem Erlöser zurück und sie laufen vor der Stimme ihres Erlösers davon, damit sie nicht Rechenschaft ablegen müssen. Sie sind wohl weise aus ihrer eigenen Sicht, von dem Weg haben sie sich jedoch komplett entfernt. Denn sie sind töricht und haben Mich nicht gekannt, sie sind unvernünftig und haben keine Erkenntnis. Wie es geschrieben steht, sie sind weise, Böses zu tun, aber Gutes zu tun, kennen sie nicht… Deshalb wird Alles, was Ich beabsichtigt habe, getan werden, es wird sicherlich geschehen und du extrem sündhafte Generation wirst erstaunt sein! Ihr werdet überrascht werden und schreckliche Angst haben! Denn Ich werde die Völkerschar verwirren und die Menschen werden bestürzt sein! Deshalb lauft und versteckt euch, verbergt euch in den Spalten der Felsen und versteckt eure Gesichter! Denn die Macht Des Herrn wird sicherlich offenbar werden!

Denn was ist diese Generation für Mich? Seid ihr nicht ein zahlenmässig ausserordentlich grosses Volk, ein Volk, dessen Städte die ganze Erde bedecken, wie die Sterne die Himmel füllen? Und auch wenn ihr baut und für euch selbst einen Namen macht, werde Ich sicherlich herunter werfen! Denn vor Mir steht eine Generation, deren Bosheit gross ist und Sünden jeglicher Art verbreiten sich auf der ganzen Erde, ein Volk, dessen Vorlieben  boshaft sind, ein extrem rebellisches Volk, das nicht aufhört, gegen Mich zu kämpfen! Sagt Der Herr.

Schaut, seit den Tagen von Noah, wo die Sündhaftigkeit der Menschen auch gross war auf der ganzen Erde, habe Ich keine Generation wie Diese gesehen!…

Menschen, die aus ihrer eigenen Sicht weise sind,
die ihre Hurereien öffentlich ohne Hemmung vorführen,
extrem widerliche Menschen, deren Übertretungen masslos ansteigen und
deren Sünden bis zum Himmel reichen!…

Schaut, sie suchen das Böse, um es zu umarmen
und das Grab, damit sie sich hineinlegen können!…

Sie sind sogenannt moderne Menschen, die für sich selbst Gesetze kreieren,
damit sie ungehindert Abscheulichkeiten praktizieren können,
bis hin zum Töten der Unschuldigen, ohne Furcht vor Vergeltung!…

SCHAUT, SIE LAUFEN VON EINEM BÖSEN ZUM NÄCHSTEN,
UM MICH ÄRGERN ZU KÖNNEN!
JA, SIE LAUFEN HIN UND HER AUF DER GANZEN ERDE,
UM BÖSES ZU BEGEHEN UND ABSCHEULICHKEITEN ZU PRAKTIZIEREN,
DENN IHRE BOSHEIT HAT KEIN ENDE!

Schaut, sie unterdrücken die Armen und das Recht der Bedürftigen verteidigen sie nicht; die Witwen und die Vaterlosen werden beiseite geschoben und die Sanftmütigen werden mit Füssen getreten!… Tag und Nacht erhöht ihr euch selbst, oh ihr Menschensöhne! Jeden Tag wandelt ihr stolz in eurer Rebellion und jede Nacht praktiziert ihr Abscheulichkeiten! Sollt ihr stehlen, töten und zerstören, um eures eigenen Ruhmes willen?! Wie lange werdet ihr noch Werke der Ungerechtigkeit hervorbringen?! Wie lange werdet ihr des Geldes wegen noch gierig hin- und herlaufen, angetrieben von euren niemals endenden Begierden?!…

EURE SÜNDHAFTIGKEIT QUILLT ÜBER, IHR SEID EIN VOLK,
DESSEN HABSUCHT UNVERGLEICHBAR IST!

Und was ist dies, was Ich unter all diesen gläubigen Menschen gesehen habe, unter all diesen Scharen, die behaupten ein Volk für Meinen Namen zu sein? Schaut, In Meinem Namen begehen sie Abscheulichkeiten, um Mich zum Zorn zu provozieren! In Meinem Namen machen sie grosse Spektakel aus sich selbst, während sie die Schriften verdrehen zur üblen Bereicherung! In Meinem Namen lehren sie die Gebote der Menschen und Gesetzlosigkeit ist weitgehend akzeptiert!

SIE HABEN SICHERLICH DEN NAMEN DES HERRN GELÄSTERT!…

Deshalb werde Ich ihren Ruhm in Schande verwandeln! Ich werde aus ihnen sicherlich eine Verwüstung machen und ihre Leute ein Objekt des Gespötts und sie sollen den Tadel aller Nationen ertragen! Schaut, Ich werde all diese wilden Zweige abbrechen, denn sie können keineswegs eingepfropft werden! Denn Ich ändere nicht.

Doch in Meiner Barmherzigkeit habe Ich Wächter über sie gesetzt und zu ihnen gesagt… “Hört auf den Klang der Trompete, beachtet die Stimme Des Lebendigen Gottes und nehmt Meine Korrektur an.” Denn Ich ändere nicht.

Doch sie sagten… “Wir werden nicht zuhören und wir werden auch keine Beachtung schenken, noch werden wir die Korrektur Des Herrn annehmen. Denn wir lieben unsere weissgetünchten Paläste und werden uns niemals von diesen Häusern entfernen, die nach unserem Namen benannt sind. Ja, wir lieben den Klang unserer eigenen Stimmen und wir haben unserem Namen Ehre gebracht.”

Deshalb werde Ich weiter sprechen, Ich werde Meinen Mund öffnen in der früheren Art und zu dieser Generation sprechen, ja, Ich werde sicherlich Meine Pläne bekannt machen und die Menschen warnen, Ich werde sie scharf rügen und all ihre falschen Taten beim Namen nennen, wie in den früheren Tagen. Denn Ich ändere nicht, sagt Der Herr. Habe Ich nicht zu allen Zeiten gesprochen durch den Mund all Meiner Diener, den Propheten? Habe Ich nicht auch zu dir gesprochen, du törichte und getäuschte Generation? Doch sie wollten Meine Worte nicht beachten, noch wollten sie zuhören und so war alles, was Ich zu tun beabsichtigte, geschehen… Und genau so werde Ich alles, was Ich durch Meine Diener, die Propheten, gesprochen habe, über euch bringen, Beides, das Vorherige und das Spätere, ja bis heute, da ihr auch ablehnt, Meinen Worten Beachtung zu schenken und auch nicht zuhört und umkehrt von euren sündhaften Wegen, wodurch ihr Meinen Zorn angefacht habt! Sagt Der Herr.

Deshalb musst du, Timothy, Meine Worte verkünden, Beide, das Frühere und das Spätere. Du musst die Trompete blasen und die Menschen warnen. Denn wie Ich durch Meine alten Diener gesprochen hatte, so spreche Ich jetzt auch durch dich…

Das sagt Der Herr zur Generation Seines Zorns…
Der Herr wird vom Himmel brüllen und von Seinem heiligen Wohnort donnern. Er wird mächtig gegen Seine Leute brüllen! Er wird aufschreien wie Einer, der auf die Trauben stampft und alle Bewohner der Erde rügt! Alle Menschen der Erde werden Ihn hören, der Klang Seiner Stimme wird auf der ganzen Erde widerhallen!

Denn Der Herr hat eine Auseinandersetzung mit den Nationen,
Er wird der ganzen Menschheit die Urteile überbringen
und die Gottlosen werden dem Schwert übergeben werden!…

Schaut, Katastrophen werden von eine Nation um die Andere befallen und ein grosser Sturm wird sich von den äussersten Teilen der Erde erheben. An jenem Tag werden die vom Herrn Erschlagenen von einem Ende der Erde bis zum Anderen reichen…

Doch sie sollen nicht beweint, eingesammelt und begraben werden.
Sie sollen wie Abfall auf dem Boden liegen bleiben.

Deshalb jammert all ihr Hirten! Wälzt euch im Staub und ruft laut, all ihr Führer unter den Menschen! Denn die Tage der Gebrochenheit sind über euch gekommen und der Tag der Schlacht ist dabei, herein zu brechen! Denn Ich werde euch sicherlich wie einen Tontopf brechen, ihr sollt fallen und auf dem Boden zerbrechen! Die Hirten werden unfähig sein zu fliehen und die Führer werden nicht entkommen! Das Jammern der Hirten wird gross sein und der Schrei der Führer wird in jeder Nation widerhallen! Denn Der Herr wird ihre Weiden plündern und die friedlichen Behausungen werden nieder gerissen sein! Sagt Der Herr in Seinem heftigen Zorn.

Deshalb bereitet den Weg Des Herrn in der Wüste! Begradigt den Weg in diesen trockenen und verdorrten Ländern für Den Heiligen von Israel! Lasst jedes Tal angehoben und jeden Berg und Hügel erniedrigt werden! Lasst die schiefen Orte begradigt und die rauhen Orte besänftigt werden! Denn Die Herrlichkeit Des Herrn wird offenbar sein und alle Menschen werden es gemeinsam sehen! Denn Ich ändere nicht… Schaut, im Licht Seines Kommens wird die Schuld der Frevler offensichtlich sein! Denn durch die Worte aus ihrem eigenen Mund werden sie sich selbst verurteilen und durch ihre bösen Taten haben sie sich ihren Platz im Tal der Schlacht gesichert! Was unsichtbar war, wird sichtbar werden und sie werden Alle niederfallen! Die Kinder des Ungehorsams werden auf ihre Gesichter fallen und der Ungläubige wird um seine Seele weinen; der Hochmütige erniedrigt sein und der Arrogante abgebrochen! Denn grosse Vergeltung wird hervor brechen und auf die Schultern Aller gelegt werden, die es tragen müssen, denn diese Generation hat sich selbst als völlig würdig erwiesen! Schaut, sie haben das Feuer Meines Zorns angezündet, deshalb wird die Hitze Meiner Empörung kontinuierlich brennen, bis sie vollständig verzehrt sind! Sagt Der Herr.

Warum tobt der Heide und schüttelt seine Faust gen Himmel?
Schaut, er wird fallen ohne Jemanden zu haben,
der ihn auffängt und gross wird sein Fall sein!…

Doch der Eine, der nach Mir greift, wird hochgehoben sein
und Jener, der seine Hand ausstreckt, wird Meinen Wohnort kennen lernen…

Denn wie es geschrieben steht…
Wer auch immer hat, dem wird mehr gegeben sein,
und er wird Überfluss haben…

Aber wer auch immer nicht hat,
dem wird sogar das, was er hat, weggenommen werden…
Bis die Zeit der Läuterung und Erneuerung abgeschlossen ist, sagt Der Herr.

<= 2. ICH BIN Immer Mit EUCH… Betreffend den Heiligen Geist
@ VOLUME 5
=> 4. EMPFANGT Den SEGEN Des HERRN

flagge en  REBELLION, RECOMPENSE & REFORMATION

REBELLION, RECOMPENSE & REFORMATION

1/22/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord of Hosts…
I have stretched out My hand to this dying people, I have opened My mouth to speak to this lost and most wicked generation, a people who do always cover their ears and hide their faces… Behold, they draw back the hand from their Savior and run from the voice of their Redeemer, lest they be made to give an account! Indeed, they are wise in their own eyes, and from The Way they have altogether departed.

For they are foolish and have not known Me, they are senseless and have no understanding; as it is written, they are wise to do evil, but to do good they have no knowledge. Thus all I have purposed to do shall be done, it shall surely come to pass, and you, even you, O most wicked generation, shall be amazed! You shall be astonished and be horribly afraid! For I shall confound the multitudes, and the people shall be dismayed!… Therefore run and hide, conceal yourselves in the clefts of the rocks and hide your faces! For the power of The Lord shall surely be put on open display!

For what is this generation to Me? Are you not a people exceedingly great in number, a people whose cities cover the face of the earth, like the stars fill the heavens? And though you build and make for yourselves a name, I shall surely throw down! For before Me is a generation whose wickedness is great, sins of every kind propagate in all the earth, a people whose every inclination is evil continually, a most rebellious people who do not cease from fighting against Me! Says The Lord… Not since the days of Noah, when the wickedness of man was great in the earth, have I beheld a generation such as this; a people who are wise in their own eyes, who parade their whoredoms openly, without restraint, a most vile people whose transgressions increase beyond measure, whose sin reaches unto Heaven! Behold, they seek out evil to embrace it, and the grave that they might lie down in it; a so-called modern people who make for themselves laws, that they might practice abomination freely, even to the murdering of the innocent without fear of reprisal!

BEHOLD, THEY RUN FROM EVIL TO EVIL,
THAT THEY MIGHT PROVOKE ME TO ANGER!
YES, THEY RUN TO AND FRO IN ALL THE EARTH,
COMMITTING EVIL AND PRACTICING ABOMINATION,
FOR THEIR WICKEDNESS HAS NO END!…

They oppress the poor, and the right of the needy they do not defend!
The widows and the fatherless are cast aside,
And the meek are trampled underfoot!…

Day and night you exalt yourselves, O sons of men!
Every day you walk proudly in your rebellion,
And every night you practice abomination!…

Shall you steal, kill and destroy, for the sake of your own glory?!
How long shall you bring forth only works of unrighteousness?!
How long shall you run greedily for gain,
Fueled by your never-ending lusts?!…

YOUR WICKEDNESS OVERFLOWS! –
A PEOPLE WHOSE COVETOUSNESS HAS NO EQUAL!

And what is this I have seen among all these so-called people of faith, among all these multitudes who claim to be a people for My name?… Behold, in MY name they commit abomination, provoking Me to anger! In MY name, they make great spectacles of themselves, as they twist the Scriptures for evil gain! In MY name, they teach as doctrine the commandments of men, and lawlessness is widely accepted! THEY HAVE SURELY TAKEN THE NAME OF THE LORD IN VAIN! Therefore, I shall turn their glory into shame; I shall make of them a desolation and their people an object of scorn, and they shall bear the reproach of all nations! Behold, I shall break all these unruly branches, for they can in no wise be grafted in! For I am The Lord, and I do not change.

Yet in My mercy, I set watchmen over them, saying, “Listen to the sound of the trumpet, heed the voice of The Living God, and embrace My correction.” For I do not change. But they said, “We will not listen, nor will we give heed, nor will we embrace The Lord’s correction. For we love our whitewashed palaces, and will never depart from these houses which are called by our name. Yes, we love the sound of our own voices, and we have brought glory to our name.”

Thus I shall continue to speak, I shall open My mouth in the former manner and speak to this generation. Yes, I shall surely make My plans known and warn the people, I shall rebuke them sharply and declare all their wrong-doings, as in the days of old. For I do not change, says The Lord. Did I not speak in times past, by the mouths of all My servants, the prophets? Was I not also speaking to you, O foolish and deceived generation? Yet they would not give heed to My words, nor would they listen, and so all I had purposed to do to them was fulfilled… Thus upon you also will I bring all I have spoken by My servants the prophets, both the former and the latter, even to this day, because you also refuse to give heed to My words, nor will you listen, nor will you turn aside from your evil ways, provoking Me to anger! Says The Lord.

As for you, Timothy, you must proclaim My words, both the former and the latter. You must blow the trumpet and warn the people. For as I had spoken by My prophet of old, so now do I also speak by you. Therefore prophesy against them, saying: “The Lord shall roar from Heaven and thunder from His holy mountain; He shall roar mightily against His people! He shall give a shout like the one who treads grapes, and rebuke the inhabitants of the earth! All the people shall hear Him; behold, the sound of His voice shall echo in all the earth!… For The Lord has a controversy with the nations. He shall pass judgment on all mankind, and the wicked shall be handed over to the sword. Disaster shall go forth from nation to nation, and a great storm shall be raised up from the uttermost parts of the earth. On that day, the slain of The Lord shall be from one end of the earth to the other. Yet they shall not be lamented, or gathered, or buried, but lie as refuse upon the ground.”

Therefore wail, all you shepherds! Says The Lord.
Wallow in the dust and cry aloud, all you leaders among men!
For the days of brokenness have come upon you,
And the Day of Slaughter is about to come in!…

For I will surely break you; like a clay pot you shall fall and shatter upon the ground!
The shepherds shall be unable to flee, and the leaders shall have no escape!…

Behold, the wailing of the shepherds shall be great,
And the cry of the leaders shall resound in every nation!
For I shall plunder their pastures and all
The peaceable dwellings shall be cut down!…

Says The Lord in His fierce anger.

Therefore, prepare in the desert the way of The Lord! Make a straight path in these dry and parched lands for The Holy One of Israel! Let every valley be exalted, and every mountain and hill brought low! Let the crooked places be made straight, and the rough places smooth! For The Glory of The Lord shall be revealed from Heaven, and all people shall behold it together! For I am The Lord, and I do not change… Behold, by the light of His coming shall the guilt of the wicked be clearly shown! For by the words of their own mouths they have surely condemned themselves, and by their evil deeds have they secured their places in the Valley of Slaughter! What was unseen shall be seen, and they shall all fall down! The children of disobedience shall fall on their faces, and the unbeliever shall weep for his soul; the high-minded abased, the arrogant cut down! For great recompense shall come forth and be placed upon the shoulders of all who must bear it, for this generation has proven themselves fully worthy! Behold, they have kindled the fire of My anger; thus the heat of My indignation shall burn continually, until they are utterly consumed! Says The Lord.

Why does the heathen rage and shake his fist toward Heaven?
Behold, he shall fall with none to catch him, and great shall be his fall!…

Yet the one who reaches for Me shall be lifted up,
And the one who extends the hand shall know My dwelling place…

For as it is written…
Whoever has, to him more will be given, and he shall have an abundance;
But whoever does not have, even what he has shall be taken away…
Until the Time of Reformation is complete, says The Lord.

<= V5/02     @ VOLUME 5     V5/04 =>

Original => REBELLION, RECOMPENSE, REFORMATION

<= V5/02     @ VOLUME 5     V5/04 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Herr wird dich tragen ❤️ The Lord will carry you

Header - Love of Jesus

flagge de  Der Herr wird dich tragen

8/13/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, Mein geliebter Diener, wie Ich dich liebe, sagt Der Herr… Oh wie du gefallen bist…

Schau Mein Diener am Ende dieses Zeitalters: Ich habe ihn hochgehoben aus seinen Leuten, Ich habe ihn mit der Kraft Meiner rechten Hand hochgehalten, doch auch alles, was er hat, muss getrennt sein von ihm. Sie müssen entfernt sein, hochgehoben über die Himmel an Meinen Wohnort… Schaut den Mann, ein blosser Sohn der Menschen, stehen gelassen, wo er nicht sein sollte, allein in einer Welt, wo ihn Alle hassen.

Doch du wirst nicht allein sein Timothy, denn Ich werde mit dir sein. Und obwohl du in der Mitte der Erde zurückgelassen bist, mit fliessenden Tränen, du wirst nicht jammern wie die Heiden, noch in bitteren Sorgen sein, wie Jene, die zurück gelassen sind… Sondern in Herrlichkeit, mit Tränen grosser Freude, Tränen der Reinigung, Tränen der Kraft… Die komplette Erkenntnis, dass ICH tatsächlich BIN, WER ICH BIN und da gibt es Keinen wie Mich!

Und obwohl du dich fühlen wirst wie eine Frau in den Wehen, du wirst aufstehen und dein Gesicht abwischen und Meine Herrlichkeit erblicken, denn in jener gleichen Stunde werde Ich sicherlich über dich kommen, Ich werde dich rundherum umschliessen, dein Herz mit Freude erfüllen und du wirst auch gegangen sein von diesem Ort, obwohl Keiner deine Kommen und Gehen sehen kann. Denn du wirst verzehrt sein in Meiner Gegenwart, völlig an Mir teilhabend und wir werden Eins werden in Meinem Geist an jenem Tag.

Timothy, du wirst Meine Herrlichkeit mit deinen eigenen Augen erblicken. Schau, du wirst mit Meiner Herrlichkeit erfüllt sein und in jenem gleichen Moment wirst du auch verwandelt sein, genauso wie Jene, die weggeflogen sind. Du wirst Mein Gesalbter werden mit Meinem Namen auf deiner Stirne geschrieben.

Schaut den Mann, der schwach war und voller Fehltritte,
er ist neu gemacht und von allen Sünden gereinigt…

Jungfräulich in Körper, Seele und Geist…

Ein offenes Gefäss, erfüllt mit Gnade und Wahrheit,
umgestaltet und umgeformt für die Aufgabe Gottes…

Gepflückt und umgepflanzt… Errichtet.

Timothy, höre das Wort aus Meinem Mund: Du bist Mein Prophet, Mein Schüler und Mein Apostel. Schau, du wirst viel mehr werden, ja, wie ein Gott unter den Menschen, denn Ich werde dich wie Gott machen für sie. Genauso wie Ich Mose wie Gott gemacht hatte für Pharaoh, so wirst du sein für diese sündhafte Generation. Denn Ich werde Mich Selbst mit dir teilen und in dir leben, wie niemals zuvor. Genauso wie es in den Tagen von Elisa war, der das Doppelte von Gott erbat, so wird es sein für Meine Zeugen in jenen Tagen; sogar doppelt und noch einmal doppelt werden sie empfangen. Du bist Einer von ihnen, Timothy und wirst es werden. Deshalb umarme Meine Worte und lege deine Zweifel ab, denn Ich spreche zu dir und alles, was Ich sage ist wahr und wird auf keine Weise annulliert sein.

Timothy, höre Meine Worte: Auch jetzt besitzt du die Kraft des Geistes, doch nur der Glaube fehlt, das zu nutzen, was Ich dir gegeben habe. Zweifel ist dein Feind, welcher auch die Tür offenlässt für den Bösen. Denn er zischt dich laufend an, wie eine Schlange, seine Wege um deine Füsse windend, auf den Augenblick wartend, dich nieder zu schlagen, wenn du zögerst.

Bald Geliebter, wenn du in das Wissen kommst und die volle Erkenntnis empfängst von jenen Dingen, die Ich dabei bin, dir zu zeigen, auch die Offenbarung, wer Ich wirklich bin, wirst du den Ersten von sieben Donnern hören, wie er seine Stimme äussert. Dann wirst du herunterlangen und die Schlange an dem Schwanz ergreifen und sie weit weg schleudern von dir… Schau, an jenem Tag wird selbst der Tod fliehen.

An jenem Tag wirst du völlig errichtet sein,
ein grosser Prophet Des Herrn…

Einer von 144000, der Mein Volk aus der Unterdrückung führt,
wie Mein Diener Mose,
aus der Versuchung und der Gefangenschaft,
aus der Dunkelheit in Das Licht des Lebens…

Ein Mann in der Mitte des Wahnsinns und von viel Bösem,
Verwüstungen auf jeder Seite…

Ein Mann Gottes, der nicht aufhört,
Meinem Namen Ruhm darzubringen!

Fürchte dich nicht Mein Sohn, noch lass dein Herz beunruhigt sein. Denn Ich bin mit dir, um dich aus all diesen Dingen zu erretten, die bald über dich kommen werden aufgrund Meines Namens und dem Wort aus Meinem Mund. Und wenn Tod dich verfolgt, wenn er über dich kommt, um dein Leben zu nehmen, werde Ich Mich Selbst erheben in dir und den Tod zurechtweisen, genauso wie Ich den Wind zurechtgewiesen hatte und die Wellen des Meeres. Schau, Ich werde sprechen und sagen: “Geh weg von diesem Mann, denn er ist Mein! Tod entkomme und sei weit entfernt! Du sollst nicht zurückkehren zu diesem Gefäss, denn Ich habe ihn als ein unzerbrechliches Gefäss der Ehre zubereitet, für Meinen Namen!” Wie es geschrieben steht von Meinem Diener Paulus und der Schlange, so wird es erst recht mit dir sein. Denn die Erwählten Gottes müssen alle Dinge ertragen um Meines Namens willen, sogar bis zum Ende dieses Zeitalters, währenddessen Ich sie niemals verlassen werde… Ich werde völlig errichtet sein in ihnen und sie in Mir.

Zu Meinem eigenen Zwecke werde Ich dies tun und entsprechend dem Ratschlag Meines eigenen Willens wird es getan sein, dass sie Meine Urteile verkünden können und die Menschen warnen und eine grosse Ernte einbringen aus all diesem wilden Weizen und von dem Überbleibsel von Israel… Denn die Zeit von Jakob’s Schwierigkeiten ist hier!

Schaut, die Sicheln sind in die Hände der Schnitter (Erntenden) platziert!
Die Trompeten erklingen!
Der Dieb hat das Haus schon betreten!
Die Urteile sind festgelegt und können nicht zurückgedreht werden!…

So kommt Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn.

Und so beginnt es…
Der Anfang vom Ende, der einen neuen Anfang hervorbringen wird,
der keine Ende hat, wenn Das Königreich Gottes errichtet ist auf der Erde.

flagge en  The Lord will carry you

The Lord will carry you

8/13/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, My beloved servant, how I do love you, says The Lord… Oh how you have fallen…

Behold My servant, of the end of this age: I have lifted him up from among his people, I have upheld him by the power of My right hand, yet even all he has must be separated from him. They must be removed, lifted high above the heavens to My dwelling place… Behold the man, a mere son of men, left standing where he should not be, alone in a world where all hate him.

Yet you shall not be alone, Timothy, for I shall be with you. And though you are left in the midst of the earth, crying, with tears streaming, you shall not wail as the heathen, nor in bitter sorrows as those left behind… But in glory, with tears of great joy, tears of the washing, tears of power… The full realization that indeed, I AM WHO I AM, and there is none like Me!

And though you will feel like a woman in travail, you shall stand up and wipe your face and behold My glory, for in that very same hour I shall surely come upon you. Behold, I shall encompass you roundabout, filling your heart with gladness, and you also shall be gone from this place, though none behold your goings out or comings in. For you shall be consumed in My presence, partaking of Me fully, and we shall become one in My Spirit on that day.

Timothy, you shall behold My glory with your own eyes. Behold, you shall be filled with My glory, and in that same moment you shall also be changed, even as those who flew away. You shall become My anointed, with My name written upon your forehead.

Behold the man who was weak and full of stumblings,
He is remade, cleansed from all sin…

Virgin in body, mind and spirit…

An open vessel filled with grace and truth,
Reshaped and remolded for God’s purpose…

Plucked up and replanted… Established.

Timothy, hear the word of My mouth: You are My prophet, My student and My apostle. Behold, you shall become much more, yea as a god among men, for I shall make you as God to them. Even as I had made Moses as God to Pharaoh, so shall you be to this wicked generation. For I shall share of Myself with you, and live in you like none before. Even as it was in the days of Elisha, who asked of God double, so shall it be for My witnesses in those days; even double, and double again, shall they receive. Of such a one are you, Timothy, and shall become. Therefore, embrace My words and put away your doubts, for I do speak to you, and all I say is true and shall in no wise be undone.

Timothy, hear My words: Even now do you possess the power of the Spirit, yet only lack the faith to use what I have given you. Doubt is your enemy, which also leaves the door open to the evil one. For he does continually hiss at you as a serpent, winding his way about your feet, waiting for the moment to strike you down when you waver.

Soon beloved, when you come into the knowledge and receive full understanding, of those things which I am about to show you, even the revelation of who I truly am, you will hear the first of the seven thunders utter its voice. Then shall you reach down and grab the serpent by the tail, flinging him far from you… Behold, in that day, even death shall flee away.

In that day, you shall be fully established,
A great prophet of The Lord…

One of 144,000 who shall, as My servant Moses,
Lead My people from oppression;
Out of temptation and bondage,
From darkness into The Light of Life…

A man in the midst of madness and great evil,
Desolations on every side…

A man of God, who ceases not from bringing glory to My name!

Fear not, My son, nor let your heart be troubled. For I am with you to deliver you from all these things, which shall soon come upon you because of My name and the word of My mouth. And when death pursues you, when it comes upon you seeking to take your life, I Myself shall rise up within you and rebuke death, even as I had rebuked the wind and the waves of the sea. Behold, I shall speak, saying, “Be gone from this man, for he is Mine! Get away death, be far removed! You shall not return to this vessel, for I have made him as an unbreakable vessel of honor, for My name!” For as it was written of My servant Paul, and the viper, so shall it be with you; even more so. For the chosen of God must endure all things for My name’s sake, even to the end of the age, during which time I shall never leave them… Being fully established in them and them in Me.

For My own purpose shall I do this, and according to the counsel of My own will shall it be done, that they may declare My judgments and warn the people, and bring in a great harvest from among all this wild wheat and from among the remnant of Israel… For the time of Jacob’s trouble is here!

Behold, the sickles are placed in the hands of the reapers!
The trumpets are sounding! The thief has already entered the house!
The judgments are set and can not be turned back!…

So comes The Great and Terrible Day of The Lord.

And so it begins…

The beginning of the end,
Which shall bring forth a new beginning which has no end,
When The Kingdom of God is established on Earth.

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich werde schrecklich sein zu ihnen – I shall be terrible unto them

<= ER/12     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/14 =>

Header - Love of Jesus

ER/13

flagge de  Ich werde schrecklich sein zu Ihnen

4/25/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr gegen die verfluchte Generation…
Ich werde schrecklich sein zu ihnen!…

Denn sie erheben die Hand gegen Meine Rede und behandeln Meine Propheten, als ob sie labernde Sprachrohre wären, die Lügen sprechen, sie wissen nichts und verwerfen sie ohne Grund… Obwohl Ich es bin, ja Ich, der ihren Mund füllt mit dem Wort der Wahrheit und ihre Herzen mit dem Wissen Des Heiligen!

Deshalb werde Ich nicht aufhören, Meine Diener zu veranlassen, zu prophezeien, ja Ich habe Mich früh erhoben und sie gesandt… Ich habe MEINE Worte in ihren Mund gelegt, Ich habe ihre Ohren geöffnet, damit sie hören können. Denn Ich werde Meine Worte veranlassen, für alle Menschen ein Schrecken zu sein! Denn es ist MEIN Geist, der gekommen ist, um in Meinen Zeugen zu wohnen!… Sagt Der Grosse YaHuWaH, Das Wort Gottes, das spricht… YahuShua!

Und aufgrund all dieser Lästerungen, mit welchen diese arroganten Menschen Mein Wort und Meine Herrlichkeit gelästert haben ohne Unterbruch, werden sie leiden… Viele Klagen und unzählige Tränen…

Sie werden Tränen trinken, wenn sie durstig sind am Morgen,
sie werden Sorgen haben um ihre Mahlzeit zur Mittagszeit
und Schmerz wird ihr Bett sein in der Nacht.

Denn ihr Ungehorsam ist offensichtlich…
Er ist immer vor Meinem Antlitz und zeigt sich in ihrer Rebellion.

Sie werden all ihre Ehebrüche gegen Mich bald verabscheuen!…
Sogar jeden Einzelnen von ihnen! Sagt Der Herr…

Doch zuerst kommt das Nachlassen und Wegfallen…

Einige werden vor Mir weglaufen, Viele werden sich von Mir entfernen. Und wenn sie ermüden, wenn sie endlich niederfallen und Busse tun, dann werden sie umkehren und von all ihren verdorbenen Übertretungen davonlaufen, die sie begangen hatten zur Mittagszeit. Und wenn sie realisieren, dass Ich es tatsächlich war, der sie verfolgt hatte und dass Ich es war, der sie zurück gebracht hat, dann werden sie Meine Sabbate lieben und Meine Heiligen Tage, ja sie werden sie lieben… In jenen Tagen werden zehn Menschen von jeder Sprache der Nationen einen Juden ergreifen und sagen… “Lass uns mit dir gehen, denn wir haben gehört, dass Gott mit dir ist.”

Fürchtet euch nicht, Meine Diener und seid auch nicht verzehrt aufgrund der vielen Sorgen und wegen all diesen gefangenen Kindern, denn Mein Erbarmen wird sich nicht komplett entfernen von ihnen. Und obwohl sie Gefangene bleiben in dieser Welt, werden sie von Dem Lamm sehr geliebt… Denn wenn Ich sie nicht korrigiere für ihren Ungehorsam, wahrlich sage Ich zu euch, können sie niemals in Meine Ruhe eintreten.

Deshalb seid im Frieden, ihr dienenden Söhne, denn Meine eigene Kraft wohnt in euch und wird euch veranlassen zu prophezeien. Und obwohl ihr plötzlich geschwächt seid, mangelt es euch an nichts, denn ihr habt euch selbst Meiner Kraft unterworfen und ihr habt Dem Heiligen Platz gemacht, dass Er hereinkommen kann… Und Er wird sicherlich kommen, um vollkommen in euch zu wohnen, zur richtigen Zeit. Die Kraft Meiner Gegenwart hat Meine Propheten immer veranlasst, abgesondert zu sein in Dem Heiligen, es so zu empfinden, als ob sie verwelken und sterben würden… Denn es ist tatsächlich eine Art Tod.

Und Jene, die Mich nicht kennen, müssen sich von Meinen Erwählten entfernen und all ihr ignorantes Geplapper mit sich nehmen, mit welchem sie laufend gegen Meine Diener toben, obwohl sie kein wirkliches Wissen betreffend der Wahrheit haben… Denn sie haben Mich zum Zorn provoziert! Meine Eifersucht ist erregt!

Ich bin tatsächlich sehr eifersüchtig, wenn es um Meine Diener geht. Und Meine Leidenschaft ist offensichtlich in Meinem Eifer gegenüber Jenen, welche ihre schmutzigen Kleider weggeworfen haben. Denn sie werden neue Kleider von Mir bekommen, weisse Kleider in Meinem Heiligtum… Lasst Alle, die in Meiner Gunst stehen, kosten und sehen, dass Der Herr gütig ist! Sagt Er, der treu und wahr ist.

Und all Jene, die ablehnen, Mich zu kennen…

…die sich daran festhalten zu hassen und
unnachgiebig bestrebt sind, in ihrer Rebellion zu bleiben…

…deren Herzen wie Diamanten sind,
die sich weigern, gebrochen zu werden

…die immer Meiner Korrektur widerstehen und
ihren Mund verschliessen und nicht Busse tun…

…Diese werden realisieren,
dass auch sie erschaffen waren für Meine Herrlichkeit,
um die Kraft Meiner Macht zu offenbar zu machen…
Gefässe des Zorns, bereitet für die Zerstörung.

Und ganz gleich, wie viel Weihrauch sie für ihre Idole aufsteigen lassen, ganz gleich, wie viele Habseligkeiten sie besitzen oder wie viel Geld sie einnehmen und in ihren weiten Rachen werfen und ihn damit verstopfen zu ihrer eigenen Zerstörung…

ICH WERDE VERHERRLICHT SEIN!
MEINE KRAFT WIRD OFFENBAR SEIN!

Denn Ich bin krank geworden von all ihrem Benehmen!…

Wieder und immer wieder durchbohren sie Den Heiligen mit Speeren vieler Sorgen, mit welchen sie bestrebt sind, ihren König am Kreuz zu befestigen, wieder und immer wieder, als ob es nicht genug gewesen ist für sie, Ihn daran hängen zu lassen!

Deshalb wird Meine Stimme sie ununterbrochen verfolgen, bis zur Vollendung! Und die Sorge wird gross sein quer durch jedes Land hindurch und immer mehr zunehmen unter allen Völkern!…

Die sieben Donner werden sie anbrüllen! Und sie werden nicht entkommen, ausser durch Märtyrertum! Sagt Der Herr… SCHAUT, MEIN VOLK! Schaut auf diese grosse Stadt, die Ich liebe… Diese grosse Stadt, genannt Märtyrertum! Ich rufe euch auf, zu trinken!… Trinkt von Seinem Blut, all ihr Hochmütigen! Sein Blut wird euch genug erniedrigen, um durch zu kommen, tief genug, um einzutreten.

Und zu Jenen, die ihren Gott laufend zum Zorn provozieren, die nicht aufhören, Mich zu testen, wie Israel Mich getestet hat in der Wüste vierzig Jahre lang, Ich rufe euch zu, Busse zu tun in Wahrheit und mit vielen Tränen und umzukehren, damit Ich euch empfangen kann.

Und wenn ihr ablehnt, rufe Ich euch auf zu TRINKEN!…

Ja, in vollem Umfang sollt ihr aus diesem Becher zu trinken,
den Ich dabei bin, auszugiessen…
Damit ihr daran erstickt! UND STERBT!…

Damit ihr nie mehr vor Meinem Gesicht stehen könnt, damit eure sündhaften Wege weit entfernt und eure abscheuliche Reden zum Schweigen gebracht sind!… Damit ihr ruhen könnt von all dem Bösen, mit welchem ihr euch selbst sehr ermüdet habt.

Denn ihr habt Mir viel Kummer bereitet…
Eure vielen Sorgen sind Mir bekannt…

Ja Mein Volk, welches nicht Mein Volk ist,
ihr lehnt Mich ab und bemüht euch NICHT,
Mich kennen zu lernen, wie Ich bin…

Schaut, Der Mann der Sorgen wurde zu einem Prinzen
und jetzt ist Er ein König…

Der König der Sorgen…

Der Himmel ist voll von Meinen Tränen,
von einem Ende zum Anderen.

Deshalb bin Ich heraus getreten!
Und mit einem Becher voll Zorn,
der unverdünnt ausgegossen wird,
bin Ich gekommen, um zu reinigen und säubern!…

TRINKT, all ihr Boshaften!… Ein tobendes Feuer ist vorbereitet! Es wartet auf euch!… Es erwartet Alle, die sich selbst würdig erwiesen haben für dessen Flammen, komplett würdig, um ausgelöscht zu werden!… Zurückgewiesen, weggeworfen und verbrannt zu sein! Ja, ihr habt euch selbst komplett würdig erwiesen und ihr seid bereit für die Zerstörung!… Gefässe grosser Ehrlosigkeit, die Vergnügen finden in all ihren Sünden, in all dem Töten, in all eurer Falschheit und in euren Lügen, in all eurem unmoralischen Benehmen!… Ein Überfliessen an Unanständigkeit erdrückt euren Verstand während des Tages und füllt eure Bäuche in der Nacht!… IHR WERDET ALLE SICHERLICH STERBEN! Denn dies ist eure passende Belohnung! Sagt Der Herr.

Ihr Menschen der Erde, beachtet und jammert laut! Denn Das Gesicht Des Allmächtigen hat eifrig gewartet auf die Zeit!… Schaut, es ist Zeit!…

Und Ich werde Ihn in das Haus senden wie ein Dieb, um wegzustehlen und zu sammeln. Er wird sie wegschnappen und von euch werden sie genommen sein… Meine treuen Kinder, Beide, die Wachen und Jene die schlafen, deren Leben nicht ihre Eigenen waren… Leben aufgegeben und dann aufs Neue empfangen von Ihm, in welchen sie all ihr Vertrauen gesetzt hatten und nicht schwankten… Denn Liebe hat sie errettet.

Deshalb, haltet Ausschau. Denn ihr kennt die Zeit der Rückkehr Des Herrn nicht. Ob es in der Ersten oder in der Zweiten oder in der Dritten Wache der Nacht sein wird, ihr wisst die Zeit nicht, ihr kennt den Tag oder die Stunde nicht. Deshalb erkläre Ich euch, all euer Setzen von Daten wird zu nichts führen und all eure präzisen Vorhersagen werden scheitern! Denn Ich kann sie vorher oder nachher nehmen… Ich bin Gott…

Die erste Auswahl ist getroffen, die Zeit des Bündelns ist vorbei und Jene, die ausserhalb des Tores stehen, haben ihr Geschrei schon begonnen und hören nicht auf mit ihren Beschwerden, denn Ich kenne sie nicht… Genauso Amen.

Schaut, eine Wolke ist aufgestiegen im Westen,
der harte Regen ist gekommen!…

Und wer wird es verhindern, wenn es nahe kommt
oder es verhindern, wenn es ankommt?

Der Wind weht im Osten, doch wer ist es sich bewusst,
bis er sie überwältigt hat?… Sagt Der Herr.

<= 12. Der Herr hat der Welt Seinen Rücken zugedreht und nicht die…
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 14. Kranke Kirchen… Törichte Kinder

flagge en  I shall be terrible unto them

I shall be terrible unto them

4/25/11 From The Lord, Our God and Savior – For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, against the accursed generation…
I shall be terrible unto them!…

For they push out the hand against My speech, and treat My prophets as though they were babbling mouthpieces which speak lies, knowing nothing, casting them off without cause… Though it is I, even I, who fills their mouths with the word of truth, and their hearts with the knowledge of The Holy One!

Therefore, I shall not cease from causing My servants to prophesy, rising up early and sending them… I have put MY words in their mouths, I have opened their ears so they may hear. For I shall cause My words to be a terror unto all peoples! For it is MY Spirit which has come to reside in My witnesses!… Says The Great YaHuWaH, The Word of God who speaks… YahuShua!

And because of all these blasphemies, by which this arrogant people have blasphemed My word and My glory without ceasing, shall they be made to suffer… Much wailing, a multitude of tears…

Tears shall be for their drink when they thirst in the morning,
They shall have sorrow for their meals at noontime,
And pain shall be for their bed at night.

For all their disobedience is made plain…
It is always before My face, shown up in their rebellion.

Lo, they shall soon come to abhor all their adulteries against Me!…
Every last one of them! Says The Lord… Yet first, the falling away…

Lo, even some shall run from Me, many shall depart from Me. And when they tire, when they finally fall down and repent, then shall they turn and run from all their perverse transgressions, which they had committed at noontime. And when they realize that indeed, it was I who had pursued them, and it was I who had brought them back, then oh how they shall love My Sabbaths; and of My Holy Days, these they shall cherish… In those days, ten men from every language of the nations shall lay hold on one Jew, saying, “Let us go with you, for we have heard that God is with you.”

Fear not, My servants, nor be swallowed up over much sorrow, because of all these captive children, for My mercy shall not altogether depart from them. And though they remain prisoners in this world, they are greatly beloved of The Lamb… For if I do not correct them for their disobedience, truly I say to you, they may never enter into My rest.

Therefore have peace, O sons of service, for My own power has come to reside in you, and shall cause you to prophesy. And though you are suddenly weakened, nothing is awry, for you have submitted yourself to My power, having made room for The Holy One to come in… And He shall surely come to dwell within you, fully, in due season. The power of My presence has always caused My prophets to be set apart in The Holy, to feel as though they would wither, as though they would die… For indeed, it is a death of another kind.

And those, who do not know Me, need to depart from My chosen, taking with them all their ignorant chatter, by which they clamor against My servants continually, having no real knowledge of the Truth… For they have provoked Me to anger! My jealousy is aroused!

For I am indeed very jealous over My servants. And My passion is shown in My zeal, over all these who have cast away their filthy robes. For they shall surely receive new robes from Me, robes of white in My sanctuary… Let all, who are in My favor, taste and see that The Lord is good! Says He who is faithful, He who is true.

And all those who refuse to know Me, who hold fast to hate and strive hard in their rebellion, whose hearts are as adamant stones, refusing to be broken, resisting always My correction and shutting their mouths tight against repentance, these shall also come to realize that they too were created for My glory, to reveal the power of My might… Vessels of wrath, prepared for destruction.

And no matter how much incense they burn to their idols, no matter how many possessions they own, or how much money they lay hold of and shove down their wide necks, congesting their throats to their own destruction…

I WILL BE GLORIFIED!
MY POWER SHALL BE MADE KNOWN!

For I am sickened by all their conduct!…

Over and over they pierce The Holy One with spears of many sorrows,
As they endeavor to pin their King to the tree, again and again,
As though letting Him hang high was not enough for them!

Therefore shall My voice continually persecute them, until the consummation! And the sorrow shall be great throughout every land, growing deeper and deeper among every people!…

The seven thunders shall roar at them! And they shall not escape, except by martyrdom! Says The Lord… BEHOLD, MY PEOPLE! Look upon this great city, which I love… This great city, called Martyrdom! I call you to drink!… Drink of His blood, all you high-minded! His blood shall bring you low enough to pass through, low enough to enter in.

And to those of you who continually provoke your God to anger, who cease not from testing Me as Israel tested Me in the desert forty years, I call you to repent in truth with many tears, to return, that I may receive you.

And if you refuse, I call you to DRINK!… To drink fully from this cup I am about to pour out… That you may choke on it! AND DIE!… That you may be no more before My face, with your wicked ways far removed, your detestable speech silenced!… That you may rest from all your evil, by which you have greatly wearied yourselves.

For you have caused Me much grief;
I am acquainted with much sorrow on your account…

Oh My people, who are not My people,
You refuse Me and seek NOT to know Me as I am…

Lo, The Man of Sorrows has become a prince, and now a king…
The King of Sorrows…

Heaven is filled with My tears, from one end to the other.

Therefore am I come out! And from a cup of wrath, which is poured out without mixture, am I come to purify and to cleanse!…

DRINK, all you wicked!… A raging fire is prepared! It waits for you!… It awaits all who have proven themselves worthy of its flame, altogether worthy to be blotted out!… Refuse to be tossed away and burned up! Yes, you have proven yourselves fully worthy and meet for destruction!… Vessels of great dishonor taking pleasure in all your evils, in all your slaughter, in all your falsehoods and lies, in all your immoral behavior!… Superfluity of naughtiness overwhelms your minds in the daytime and fills your bellies at night!… YOU SHALL ALL SURELY DIE! For this is your due reward! Says The Lord.

O peoples of the earth, take heed and wail loudly! For The Face of The Almighty has waited eagerly for the time!… Lo, it is time!…

And I shall send Him into the house as a thief, to rob and to gather. He shall snatch them away, and from you they shall be taken… My faithful children, both awake and those asleep, whose lives were not their own… Lives given up, then received anew on account of Him, in whom they had placed all their trust and did not waver… For Love has saved them.

Therefore, keep watch. For you know not the time of The Lord’s return. Whether it be in the first, or in the second, or in the third watch of the night, you know not the time, you know not the day or the hour. Therefore, I declare to you, all your setting of dates shall come to nothing, and all your precise predictions shall fail! For I may take them before, or after… For I am God…

The first election is made, the time of bundling is passed, and those who stand outside the gate have already begun their clamor, and cease not from their complaints, for I know them not… Even so, amen.

Behold, a cloud is risen in the west, the hard rain is come!…

And who shall prevent it as it draws near,
Or hinder it when it arrives?

The wind blows in the east,
Yet who is aware of it, until it has overtaken them?…
Says The Lord.

<= ER/12     @ REBUKE     ER/14 =>

<= ER/12     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wer unter euch, oh Israel, hat vor Mir gefastet… – Who among you, o Israel, have fasted unto Me…

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

V7/40

flagge de  Wer unter euch, oh Israel hat vor Mir gefastet?

Wer unter euch, oh Israel und unter Euch, ihr Oliven Zweige,
hat vor Mir gefastet?! Sagt Der Herr euer Gott

7/27/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend gläubigen Christen, die am jüdischen Fasten teilnehmen während dem Monat Av

Das sagt Der Herr euer Gott, Der Gott von Israel, Der Gott von Allen, Er, der die Herzen und den Geist durchsucht und auch die innersten Gedanken und Absichten… Ich allein sehe durch die Vortäuschungen der Menschen hindurch und Ich teste die Qualität jedes guten Werkes, das in Meinem Namen getan wird und Ich offenbare, von welcher Art es wirklich ist. Deshalb frage Ich euch, sollt ihr danach streben, es so zu tun wie Jene, die Mich abgelehnt haben, wie all Jene, die Meinen Sohn im Stich lassen, die keine Stimme haben vor Mir und leer bleiben von Meinem Geist?!… Ich sage euch die Wahrheit, ihr Fasten und ihre Opfer habe Ich nicht akzeptiert! Ihre Opfer hasse Ich! Soll Mein eigenes Volk, das nicht Mein Volk ist, vor Mich kommen in Meinem Namen, um für die Toten zu fasten?! Sollen sie Meinen Namen anrufen, während sie gleichzeitig Meinen Sohn zurückweisen?! Seht, sie werden tatsächlich kommen, doch Ich werde ihnen Meine Rückseite zudrehen und Meine Ohren werden sie auf keinen Fall hören!… Denn sie sind abgebrochen! Sagt Der Herr.

Und was ist mit euch, Geliebte, wo steht ihr?
Und wo habe Ich euch platziert,
entsprechend eurer Akzeptanz Meines Sohnes?…

Antwortet, wenn ihr es wisst…

Denn es ist tatsächlich geschehen, sogar seit dem Tag,
als Ich unter ihnen wandelte im Fleisch, Immanu El

Schaut, sie waren abgebrochen,
damit ihr eingepfropft werden könnt.

Denn aufgrund ihres Unglaubens sind sie für eine Zeit aufgegeben gewesen, sogar für zwei Tage in Dem Herrn. Doch der Tag ist gekommen und fast über ihnen, wenn sie noch einmal eingepfropft sein werden. Denn ICH BIN und Ich bin in der Lage, sie wieder einzupfropfen. Doch jener Tag ist noch nicht ganz hier. Und so frage Ich euch, warum seid ihr jetzt bestrebt, an den nutzlosen Bräuchen der Ungläubigen teilzunehmen? Wie kommt es, dass ihr euch unter Jene setzt, die mangelhaftes Wissen haben und das Verständnis aufgeben?… Ihr Fasten ist vergeblich! Sie sind nicht akzeptiert!

Doch Ich frage euch, Alle, die Mich nicht abgelehnt haben, die auch diesem Wort glauben, warum fasten Meine Diener am Sabbat, wie Ich es ihnen befohlen habe? Und von euch, denen Ich es nicht befohlen habe, warum nehmt ihr auch teil? Ja, ihr sollt auch fasten, Ich werde es tatsächlich von euch verlangen, doch nur Jene werden akzeptiert sein, die sich Mir aufrichtig hingeben, als Eines, das von vielen Sorgen verschlungen ist aufgrund der Abwesenheit Des Bräutigams und über all diesen Tod, der gekommen ist und kommt, um die Welt mit Blut zu füllen.

Ja, dafür sollt ihr fasten, darüber sollt ihr jammern… All diese weinenden Kinder, all diese verhärteten Herzen, all dieses Sterben und Morden, all diese Ungerechtigkeit und Gottlosigkeit; Tränen wie ein Fluss, Tränen und Blut und viel Jammern, grosses Übel und das Schlachten der Unschuldigen und auch dafür, was Ich dabei bin, über eurer Nation auszugiessen, als eine Vergeltung für all ihre Gottlosigkeit, wodurch sie Mich komplett verlassen hat! Doch Jene von Israel, die Den Messias ablehnen, gehen hinaus und weinen über all ihre Toten und fasten aufgrund all dieser Bestrafungen, welche Ich zugelassen habe.

Ich höre jedoch keine Reue,
Ich höre überhaupt kein Jammern
über ihr im Stich lassen von Dem Heiligen,
Er, dessen Leben für sie ausgegossen wurde…

Noch über das, was ihre Väter Ihm angetan hatten,
was über ihren geschädigten Häuptern bleibt…

Feindschaft, solch bittere Tränen…

Mein eigenes Volk, welches Mein Augapfel war,
lässt Mich immer noch im Stich…

Nehmt deshalb keinen Anteil an ihren Festen,
nehmt keinen Anteil in ihrem Jammern über die Toten,
als ob Ich nicht in genau diesem Moment in der Lage wäre,
sie aus ihren Gräbern und Grabstätten hervorzurufen,
sie ALLE noch einmal aus dem Staub der Erde hochzuheben.

Deshalb sagt Der Herr zu all Jenen von Israel, die aus Meinem Becher getrunken haben und von Meinem Brot gegessen, Alle, die eingepfropft bleiben; hört Das Wort Des Herrn eures Gottes, ja Ich, YaHuWaH, Der Gott eurer Väter…
Seid nicht beleidigt über Meine Worte, noch wedelt mit dem Kopf über Meine Rede, noch erhebt eure Hand gegen Meine Worte in diesen Briefen. Denn eure Augen haben gesehen und eure Ohren haben gehört und in euren Herzen habt ihr die Gnade von Ihm, der am Baum gekreuzigt war, verstanden.

Noch einmal sage Ich, wedelt nicht mit euren Köpfen. Tut das, was Meinen Sohn ehrt und das, was Ich verfügt habe als eine unbefristete Anordnung, macht weiter darin, entsprechend Dem Messias und YahuShua als Ziel und Erfüllung davon, denn Er allein ist würdig… Und wenn ihr es so tut, werdet ihr auch würdig sein wegen Ihm.

Und das, was ihr im Gedenken an Ihn tut und was Seinem Namen Ruhm bringt, ehrt Mich; genauso wie das, was ihr opfert zum Dank in Seinem Namen Mich verherrlicht. Denn Ich bin tatsächlich Er, von welchem ihr sagt, dass Er euer Gott ist… JA, ICH BIN ER, YAHUWAH, Der Eine, der regiert und veranlasst zu sein, Der Eine, der ist und immer war, Der Ewige Gott, Der Ewige, der von Ewigkeit zu Ewigkeit ist… ICH BIN.

Deshalb, wenn ihr fastet, fastet wie Eines, dessen Herz sich nach der Rückkehr Des Bräutigams sehnt, auch als ein Zeichen für Jene, die in eurer Nähe sind und für Jene, die weit weg sind. Und Geliebte, fastet für Jene, die untergehen, für Jene, die dabei sind, Mein Urteil zu empfangen, das aufgestaut ist und ausgegossen werden muss… Fastet, klagt und heult, damit sie Busse tun vor der Zeit.

Und fastet auch für Jene, die nicht im Namen Des Sohnes fasten. Bringt dieses Opfer dar für Jene, die gegenwärtig abgebrochen sind… Ja Geliebte, betet für die Bussfertigkeit von Israel, für ein grosses Erwachen, damit Alle erwachen für Das Licht, Das Einzig Wahre Licht, das zu ihnen gesandt wurde, damit sie schnell nahe herangezogen werden können, bevor die Katastrophe über diese Welt hereinbricht. Denn die Zeit ist gekommen! ICH BIN GEKOMMEN!

Dann, wenn es vollbracht ist, wenn alles vollendet ist, wird Der Heilige herauskommen aus Seinem Platz und Er wird erscheinen und Er wird auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzen!… Dann Geliebte, dann Meine geliebten Schätze, dann werdet ihr niemals wieder fasten, noch werdet ihr jammern, noch werdet ihr durstig sein oder jemals wieder hungrig. Denn Ich bin Gott, DER GOTT und in Meine Hände seid ihr gegeben, in Meinem Sohn seid ihr platziert. Schaut, in Seiner Liebe werdet ihr für immer bleiben, denn Ich werde euer Gott sein und ihr werdet Mein Volk sein.

Auch Jene, die weit weg waren,
werden nahe herangezogen sein
und sie werden wieder eingepfropft sein…

Meine Freude, ihre Freude, vollkommen in Einem, DEM EINEN…

Das EINZIG Wahre Brot vom Himmel,
Die EINZIGE Zuflucht und Das EINZIGE Leben,
Der EINZIGE, der aufgegeben war und ausgegossen,
Der EINZIGE, dessen Blut zudeckt und heilt,
Der Eine, durch welchen Alle Eins gemacht sein werden…

Ja Er, Der Heilige von Israel, YahuShua HaMashiach,
Der König, der regiert und gekommen ist!

Ja, Er ist gekommen und Er wird zurückkehren und sammeln!
Und schaut, Er kommt auch schnell mit grosser Macht und Herrlichkeit
und jedes Knie wird sich vor Ihm beugen und Ihn Herr nennen!…

Dann werden die Auserwählten Meines Herzens eintreten;
ja, all Jene Erlösten und Erwählten werden kommen und
am Tisch ihres Ewigen Vaters zu Abend essen…

Das Laubhüttenfest!… Deshalb kommt herauf, Mein Volk! Es ist Zeit!

<= 39. Das sagt der Herr zu den Kirchen und all ihren selbsternannten Aposteln
@ VOLUME 7
=> 41. VORHERBESTIMMT in Dem Geliebten

flagge en  Who among you, o Israel, have fasted unto Me?

Who among you, o Israel, and among You…
o Olive Branches, have fasted unto Me?! Says The Lord God

7/27/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding believers in Christ taking part in a Jewish fast during the month of Av

Thus says The Lord your God, The God of Israel, The God of All, He who searches the hearts and minds, even the innermost thoughts and intentions… I, alone, see through the pretense of men; and I, even I, test the quality of every good work done in My name, revealing of what sort it truly is. Therefore, I ask you, shall you seek to do as those who have rejected Me, as all those who forsake My Son, who have no voice before Me and remain void of My Spirit?!… I tell you the truth, their fasts and their offerings I have not accepted! Their sacrifices I do hate! Shall My own people, who are not My people, come before Me in My name to fast for the dead?! Shall they call on My name, while at the same time rejecting My Son?! Lo, they will indeed come, yet I will turn to them My back, and My ears will in no wise hear them!… For they are broken off! Says The Lord.

And what of you, beloved, where do you stand?
And where have I placed you,
According to your acceptance of My Son?…

Answer, if you know…

For indeed it has come to pass, even since the day
I dwelt among them in the flesh, Immanu El…

Behold, they were broken off, that you might be grafted in.

For out of unbelief they have been forsaken for a time, even for two days in The Lord. Yet the day has come, and is nearly upon them, when they will be grafted in again. For I AM, and I am able to graft them in again. Yet of that day, it has not fully come. And so I ask you, why do you now endeavor to take part in the futile customs of the unbeliever? How is it you seek to seat yourself among those who lack knowledge and forsake understanding?… Their fasts are in vain! They are not accepted!

Yet I ask you, all you who have not denied Me who also believe this Word, why do My servants fast on the Sabbath as I have commanded them[1]? And of you, who I did not command, why do you also take part? Yes you too shall fast, indeed I will require it of you, yet only those who present themselves before Me in sincere devotion, as one swallowed up in much sorrow over the absence of The Bridegroom, and over all this death which has come and is coming to fill the world in blood, shall be accepted.

Yes, over this shall you fast, over this shall you wail… All these crying children, all these hardened hearts, all this death and murder, all this injustice and godlessness; tears as a river, tears and blood and much wailing, great evil and the slaughter of the innocent; and also because of that which I am about to pour out upon your nation, as a recompense for all their wickedness, in where they have utterly forsaken Me! Yet those of Israel, who reject Messiah, go out to cry over all their dead, and fast because of all this punishment I have allowed to overtake them.

Yet I hear no repentance,
I hear no wailing at all over their forsaking of The Holy One,
He whose life was poured out for them…

Nor over that which their fathers had done to Him,
Which remains atop their marred heads…

Enmity, such bitter tears…

My own people, who were the apple of My eye, forsake Me still…

Take no part in their festivals, therefore,
Take no part in their wailing over the dead,
As though I am not able at this very moment
To call them forth from their graves and from their tombs,
To raise them ALL from the dust of the earth, once again.

Therefore, thus says The Lord to all those of Israel, who have drunk from My cup and eaten of My bread, all who remain grafted in; hear The Word of The Lord your God, yes I, YAHUWAH, The God of your fathers… Be not offended in My words, nor wag the head at My speech, nor push out the hand against My words in these Letters. For your eyes have seen and your ears have heard, and within your hearts you have understood the grace of Him who was crucified upon the tree.

Again I say, wag not your head. Rather, that which honors My Son, do; and that which I have decreed as a perpetual ordinance, continue therein, according to The Messiah YahuShua being the goal and fulfillment thereof, for He alone is worthy… And in so doing, do you also become worthy because of Him.

And that which you do in remembrance of Him, to bring glory to His name, honors Me; even as that which you offer up as thanksgiving, in His name, glorifies Me. For indeed, I am He of whom you say is your God… Yes, I AM HE, YAHUWAH, The One who reigns and causes to be, The One who is and has always been The Eternal God, The Everlasting who is from everlasting to everlasting… I AM.

Therefore if you fast, fast as one whose heart longs for the return of The Bridegroom, even as a sign to those who are near and to those who are afar off. And beloved, fast for those perishing, for those who are about to receive of My judgment, which is stored up and must be poured out… Fast, lament and howl, that they repent before the time.

And fast also for those who fast not in The Son’s name; offer up this sacrifice for those who at present remain broken off… Yes beloved, pray for repentance in Israel, for a great awakening, that all awaken to The Light, The One True Light sent to them, so they might be drawn quickly toward it before calamity overtakes this world. For the time has come! I AM COME!

Then when it is accomplished, when all is completed, The Holy One shall come out of His place and He shall appear, and He shall sit upon the throne of His glory!… Then beloved, then beloved O My treasure, then shall you never again fast, nor shall you wail, nor shall you thirst anymore or be hungry ever again. For I am God, THE GOD, and into My hands are you given, in My Son are you placed. Behold, in His love shall you abide forever, for I shall be your God and you shall be My people.

Behold, even those who were afar off shall be brought near,
And they shall be grafted in again…

My joy, their joy, complete in One, THE ONE…

The ONLY True Bread from Heaven, The ONLY Sanctuary and Life,
The ONLY One who was given up and poured out,
The ONLY One whose blood covers and heals,
The One by which all shall be made one…

Yes He, The Holy One of Israel, YahuShua HaMashiach,
The King who reigns and has come!

Yes, He has come, and He shall return and gather!
And behold, He is also coming quickly in great power and glory,
And every knee shall bow to Him, calling Him, Lord!…

Then shall the elect of My heart enter in;
Yes, all those redeemed and chosen
Shall come and sup at the table of their Everlasting Father…

The Feast of Tabernacles!… Therefore come up, My people! It is time!

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

Original => Who among you have fasted unto Me

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone