Die Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt ❤️ The Harvest has begun… Escape the World’s Thief

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

V2/34

2005-09-04 - ENTKOMMT DEM DIEB DIESER WELT-DIE ERSTE ERNTE HAT BEGONNEN-DIE TROMPETE GOTTES 2005-09-04 - ESCAPE THE WORLDs THIEF-THE FIRST HARVEST HAS BEGUN-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Ich bin gekommen
=> Verwelkende Blumen
=> Heilung von geistiger Blindheit
=> Ihr seid Alle eingetreten
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Gerechtigkeit kommt auf die Erde
=> Jesus… Der gute Hirte
=> Friedensreich Christi
=> Wehe zu den Gefangenen der Welt
=> Der Wankelmütige
=> Schau nicht zurück
=> Der Grosse & Schreckliche Tag
=> Trickst den Feind aus
=> Mein junges Vaterherz
=> Das Ende dieser Generation
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Euer morgiger Tag ist NICHT garantiert
=> Der Siebte Tag
Related Messages…
=> I sent a spiritual Famine
=> I am come
=> Fading Flowers
=> Healing of spiritual Blindness
=> You have All entered in
=> 144,000 Roaring Lions
=> Justice is coming to Earth
=> Jesus… The good Shepherd
=> Christ’s Kingdom of Peace
=> Woe to the Captives of the World
=> The Double-Minded
=> Don’t look back
=> The Great & Terrible Day
=> Outsmart the Enemy
=> My young paternal Heart
=> The Generation’s End
=> The final Blast of this Trumpet
=> Your Tomorrow is NOT guaranteed
=> The Seventh Day

flagge de  ENTKOMMT dem Dieb dieser Welt…

 

Die erste Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt

4. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

[Timothy] Welche Geburt ist ohne Wehen? Und welche vollendete Geburt bringt nicht viel Jubeln mit sich?… Die Geburtswehen sind vergessen, nur die Freude und das neue Leben bleibt, welches von dem Vater mit Liebe betrachtet wird. Entkommt dem Griff des Diebes der Welt… Lauft zum wahren Dieb, der euch in die ewige Freiheit wegstiehlt…

Das sagt Der Herr… Oh Meine Leute, Meine geliebten Kinder, Meine Schafe, ihr seid in den Schafstall des Diebes gesperrt, ohne Nahrung und Wasser, zusammengetrieben unter dem Schatten des Bösen… Sterbend, aufschreiend, langsam eingehend, euch hinlegend und dem Hunger und der Gefangenschaft überlassend…

Hört Meine Stimme! Kommt heraus! Ich bin euer Hirte, ihr kennt Meine Stimme… Warum widersteht ihr dem, was ihr kennt? Ich rufe euch zu, quer durch die Zeitalter hindurch, doch ihr hört nicht zu. Ich bin gekommen und komme und bin doch schon gekommen, um euch zu befreien… Ihr seid schon frei wegen Mir.

Warum steht ihr mit Jenen zusammen, die fest und unnachgiebig bleiben und euch zu Tode hungern lassen? Das Gehege ist nicht verschlossen… Mein Volk, das Gehege eurer Gefangenschaft existiert nicht einmal!… Ihr seid getäuscht! Ich zerstörte all das, was euch einsperrt und euch an diese Welt bindet, von Anfang an… Ihr steht nur im Schatten, aber es hat keine Macht. Macht einen Schritt nach links und umarmt Das Licht. Eure Augen sind trübe und eure Ohren sind taub geworden. Was wächst im Schatten?… Nichts, alles verwelkt und stirbt.

Es ist Das Licht und Das Wasser aus dem Himmel, welches Leben in einer Fülle hervorbringt! Warum oh Menschen hört ihr Meine Worte und Meinen Ruf nicht?… Die Trompete erklingt auf der ganzen Erde!… Doch ihr sagt, “Wir hören nichts”…

Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch bei Mir zu versammeln und zu heilen… Das, was vorhergesagt wurde, ist geschehen und das, was noch nicht erfüllt ist, geschieht vor den Augen dieser Generation!… Doch ihr sagt… “Wir haben nichts gesehen”… Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch zu sammeln und zu heilen. Seht und hört, Geliebte… Ich war immer mit euch, sogar bis ans Ende dieses Zeitalters, welches bald abgeschlossen wird… Ich habe euch nie verlassen. Ihr seid getäuscht… Was für eine Traurigkeit, eine bittere Traurigkeit. Meine Kinder, ihr habt Mich verlassen… Doch Ich rufe euch immer noch.

Deshalb ihr Halsstarrigen und Wankelmütigen, eure Herzen sind in Stein verwandelt worden und ihr werdet nicht glauben ohne zu sehen. Ihr haltet an all den falschen Dingen fest und ihr glaubt an Dinge, die von den Menschen erschaffen wurden. Schaut! Ich sage, schaut!… Ich bin gekommen! Ich komme sehr schnell! Und an Meinem Kommen werde Ich aus Allen ein Gespött machen, die daran festhalten… Ja, Ich werde als Der Sturm Gottes wehen und die Nationen geisseln. Ich werde Alle richten, die zurück bleiben und sie mit Feuer taufen!

Das sagt Der Herr von Himmel und Erde… Die Zeit ist gekommen, Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes… Um zu richten und zu strafen, um alle hohen Orte zu erniedrigen und die niedrigen Orte zu erhöhen! Dann werdet ihr Blinden und Tauben die Macht Gottes sehen und hören, die aus Seinem gerechten Zorn hervorgeht.

[Timothy] Noch einmal sendet Der Vater Das Lamm… Jetzt als einen brüllenden Löwen. Er wird Jene richten, die richten und Jene verschlingen, die verschlingen und Jene erlösen, die Seinen Namen anrufen, um erlöst zu werden. Er wird regieren aufgrund Seiner Herrlichkeit, sichtbar in Seinen grossen Zeichen und Wundern, denn Er ist Der Einzig Wahre Gott mit Macht und Herrlichkeit, für immer und ewig. Amen…

Das sagt Der Herr… Ich werde deutlich sprechen, damit ihr errettet sein könnt… Das Ende dieses Zeitalters ist hier, die erste Ernte hat begonnen… Die Erlösten werden hochgehoben und in Meiner Scheune untergebracht sein.

Der Antichrist wird herrschen… Alle Zeichen und Wunder werden offenbar gemacht sein… Das Endzeichen wird erscheinen und die Himmel und Jene darunter teilen. Schaut, das wunderbare Erscheinen Des Sohnes Des Allerhöchsten!… Die Armee des Bösen zerstört und verschlungen… Das Überbleibsel versammelt… All die Erlösten wiedervereint in Dem Herrn Jesus Christus, für immer und ewig… Die Geburt!… Der Neue Tag ohne Ende. Amen… Amen.

<= 33. Das URTEIL GOTTES Ist Wahr und Ohne Frage…
@ VOLUME 2
=> 35. VERSÖHNUNG

flagge en  ESCAPE the World’s Thief…

The first Harvest has begun… Escape the World’s Thief…

September 4, 2005 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, for All Those who have Ears to hear

[Timothy] What birth is without labor pains? And what birth, achieved, is not met with much rejoicing?… Labor pains forgotten, only joy and new life remain, looked on by The Father with love. Escape the Grasp of the world’s thief… Run to The True Thief, who steals you away to everlasting Freedom…

Thus says The Lord… O My people and My beloved children, My sheep locked away in the thief’s sheep pen with no food or water, huddled together in evil’s shadow… Dying, crying out, slowly dying, lying down and giving into starvation and imprisonment…

Hear My voice! Come out! I am your Shepherd, you know My voice… Why do you resist that which you know? I call to you across the ages, you do not harken. I am come, and am coming, and yet have come already to free you… You are already free because of Me.

Why do you stand together with those who stand firm and unyielding, who are starving you to death? The pen is not locked… My people, the pen of your confinement does not even exist!… You are deceived! I destroyed all that imprisons you and binds you to this world, from the beginning…You only stand in the shadow, it has no power. Take one step to your left, and embrace The Light. Your eyes are dim, and your ears have grown deaf. What grows in the shadow?… Nothing, all withers and dies.

It is The Light and The Water from Heaven that brings forth life… A bounty! Why, O peoples, do you not hear My words and My calling?… The trumpet is sounding in all the earth!… You say… “We hear nothing”…

Oh beloved, how I long to gather you to Myself and heal you… That which was foretold has come to pass, and that which remains undone is coming to pass before the eyes of this generation!… Yet you say… “We have seen nothing”… Oh beloved, how I long to gather you and heal you. See and hear, beloved… I have been with you always, even to the end of this age, which is soon concluded… I have never left you. You are deceived… What sadness, bitter sadness. My children, you have forsaken Me… Yet I call to you, still.

So then, you stiff-necked and double-minded, with hearts turned to stone, you will not believe without seeing. You hold fast, and believe in all things false and created by man. Behold! I say, behold!… I am come! I am coming very quickly! And at My coming, I shall make a mockery of all you hold onto… Yea, I shall blow as The Tempest of God, scourging the nations, judging all who remain, baptizing them with fire!

Thus says The Lord of Heaven and Earth… The time has come, The Great and Terrible Day of The Lord God Almighty…To judge and to punish, to bring all high places low and low places high! Then shall you, blind and deaf, see and hear the awesome power of God, wrought in His righteous anger.

[Timothy] Again The Father sends The Lamb… Now a roaring Lion. He shall judge those who judge, devour those who devour, and redeem those who call on His name for redemption. He shall reign, because of His glory wrought in His great signs and wonders, for He is The One True God of Power and Glory, forever and ever. Amen.

Thus says The Lord… I shall speak plainly so you may be saved… The end of this age is here, the first harvest has begun… The redeemed shall be lifted up, housed in My barn.

The anti-Christ shall rule… All signs and wonders will be made manifest… The end sign will appear, separating the heavens and those below… Behold the glorious appearing of The Son of The Most High!… The army of the evil one destroyed and swallowed up… The remnant gathered together… All the redeemed reunited in The Lord and Christ, forever and ever. Birth!… The New Day without end. Amen… Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Spätregen wurde ausgegossen… ❤️ The Latter Rains have been poured out…

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

ML/61

2011-03-26 DER SPAETREGEN WURDE AUSGEGOSSEN Sagt der Herr TROMPETENRUF GOTTES 2011-03-26 THE LATTER RAINS HAVE BEEN POURED OUT Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Lass von Meinem Brot nichts übrig
=> Gesegnet durch das Wort Gottes
=> Herzen offenbart
=> Vertrauen ist zu glauben…
=> Bringt Dank dar ohne Unterbruch
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ermahnungen & Warnungen
=> Jetzt oder nie Meine Braut
Related Messages…
=> Walk in the Lord in Love…
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Blessed by the Word of God
=> Hearts revealed
=> Faith is believing…
=> Give Thanks without ceasing
=> The Great Supper separates…
=> Warnings & Exhortations
=> Now or never My Bride

flagge de  Der Spätregen wurde ausgegossen…

Der Spätregen wurde ausgegossen…
Doch WER hat den Mund geöffnet, um ihn aufzunehmen? Sagt Der Herr

3/26/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Gehorcht Meinem Wort! Sucht Mein Herz! Denn nur Jene, die Meinem Wort gehorchen, kennen Mich und nur Jene, die Mir folgen, werden in Sicherheit wandeln. Geht euren eigenen Weg, ungeachtet Meiner Worte und ihr werdet sicherlich stolpern… Probleme werden euch überwältigen und viele Tränen.

Geliebte, Ich habe diesen Tisch entfernt und Meinem Diener befohlen, stille zu sein, ausser wenn Ich ihm befehle zu sprechen oder ihn veranlasse, Meine Worte zu schreiben. Und immer noch müssen Einige von euch Mich suchen, um ihre Herzen gestehen zu können und Ich eure Not heilen könnte.

Auch verzehrt ihr Meine Worte nicht wie ein hungriger Mensch ein Stück Brot verzehrt, noch ist euer Durst so gross, wie der eines verlorenen Menschen in der Wüste, der danach strebt, seinen Durst zu stillen; noch seid ihr vorwärts geeilt, um Meine Hand zu nehmen, damit Ich euch aus dieser Dunkelheit herausführen könnte, heraus aus diesem trostlosen Land. Denn Dunkelheit ist aufgestiegen, um diese Welt zu vernichten und Verwüstungen werden dieses Land in Kürze überwältigen… Und immer noch glauben Einige von euch nicht.

Deshalb werde Ich nicht mehr zu euch sprechen in der vorherigen Art und das, was Ich schon gesprochen habe, soll nicht mehr vor eure Augen gesetzt werden in der Gemeinschaft, bis die Zeit geändert hat. Und das, was bleibt, soll erfüllt werden, es soll abgeschlossen und offen sichtbar gemacht werden… Wenn ihr wählt, daran teil zu haben, wenn ihr wählt, zu gehorchen, wenn ihr wählt, Meine Worte in eure Herzen zu schreiben.

Nie mehr sollt ihr Meine Lehrer aufsuchen an Meiner Stelle. Denn Ich befehle ihnen, stille zu sein, ausser wenn das Wort aus Meinem Mund spricht und ihnen befiehlt oder Mein Geist sie bewegt zu antworten. Nie mehr sollt ihr umhergehen… Nie mehr sollt ihr euer Vertrauen in irgend einen Menschen setzen.

Sucht nur Mein Gesicht und bleibt in felsenfestem Glauben, Vertrauen wie es sein soll… Die Art, die ihr nicht gekannt habt, die Art, welche nur Ich schenken kann, die Art, die kommt durch die Erkenntnis, dass ICH DER HERR BIN…

Immer in Meinem Willen jubelnd, ganz gleich welche Zeit oder welcher Zeitabschnitt es ist… Amen zu sagen und Dank darzubringen ohne Unterbruch, zum Ruhm Meiner Herrlichkeit.

Denkt an Meine Worte, schreibt sie in eure Herzen, Beide, das Frühere und das Spätere… Denn Ich ändere nicht.

<= 60. Angemessener Dienst
@ WEITERE BRIEFE
=> 62. Die Bedürfnisse der Vielen und die Bedürfnisse der Wenigen

flagge en  The Latter Rains have been poured out…

The Latter Rains have been poured out…
Yet who has opened their Mouth to receive? Says The Lord

3/26/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Obey My word! Seek My heart! For only those who obey My Word know Me, and only those who follow Me shall walk in safety. Go your own way, in spite of My words, and you shall surely stumble… Troubles shall overtake you, and many tears.

Beloved, I have removed this table, and commanded My servant to be silent, save when I command him to speak or cause him to write My words. And still some of you have yet to truly seek Me, that you might confess your heart, that I might heal your need. Nor do you consume My words as the starving man consumes bread, nor is your thirst like that of the man lost in the desert, seeking to quench his thirst; neither have you rushed forward to take My hand, that I may lead you out of this darkness, out of this desolate land. For darkness has come to consume this world, and desolations shall shortly overtake this land… And still, some of you do not believe.

Therefore, I will no more speak to you in the former manner, and that which I have spoken already shall no more be placed before your eyes in fellowship, until the time be changed. And that which remains shall be made complete, it shall be finished and put on open display… If you so choose to partake of it, if you so choose to obey it, if you so choose to write My words upon your hearts.

No more shall you seek out My teachers in My stead. For I command them to be silent, unless The Word of My mouth speaks and commands them, or My Spirit moves them to answer. No more shall you go round about… No more shall you place your trust in any man.

Seek My face only, and abide in steadfast trust…
Trust which must be…

The kind of which you have not known,
The kind of which only I can give,
The kind of which comes from KNOWING, I AM THE LORD…

Rejoicing always in My will, no matter the time or the season…
Saying Amen and giving thanks without ceasing, to the praise of My glory.

Remember My words, write them upon your hearts,
Both the former and the latter… For I do not change.

<= ML/60     @ MORE LETTERS     ML/62 =>

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Heilenden Hände Gottes ❤️ The Healing Hands of God

<= ML/35     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/37 =>

ML/36

DER HERR ERKLAERT... Die Heilenden Haende Gottes - Trompete Gottes THE LORD EXPLAINS... THE HEALING HANDS Of GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Heilung geistiger Blindheit
=> Heilung für geistigen Aussatz
=> Deine Vergangenheit steht uns im Weg
=> Schuld & Sühne – Prüfungen & Leiden
Related Messages…
=> Transforming Kisses from God
=> Healing of spiritual Blindness
=> Healing for spiritual Leprosy
=> Your Past stands in our Way
=> Guilt & Penitence – Trials & Suffering

flagge de  DIE HEILENDEN HÄNDE GOTTES

DIE HEILENDEN HÄNDE GOTTES

1/15/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Eine, der dich formte, Der Eine, dessen Liebe für dich ausgegossen wurde bis in den Tod… Meine Tochter, höre Meine Worte und beachte aufmerksam, jedes Wort eingravierend in deinem Herzen…

Geliebte, Ich habe erlöst und Ich habe erwählt… In Meiner Weisheit habe Ich dich mit einer Familie versorgt… Siehe, selbst einen Ehemann, einen Ehemann, dessen Hand zu dir passt, dessen Herz ist wie Meines. Entsprechend des guten Ratschlags Meines Willens, habe Ich für dich ein solides Fundament gelegt, welches du noch völlig realisieren musst, doch es wird sicherlich so sein. Denn all die Gedanken und Gebete Meiner Geliebten dringen in Meine Ohren ein, sogar ins Innerste. Denn Ich weiss, wie eure Herzen sprechen, auch alles, was ihr ersehnt. Deshalb ist dies, was Ich zu dir sage…

Das, was Ich für dich vorbereitet habe
erwartet dich tatsächlich im kommenden Zeitalter…

Als Eines, das gefunden worden ist und ausgesondert, vorherbestimmt,
um in Mein Königreich und in Meine Ruhe einzutreten…

Das Königreich Meiner Freude…

Eine Vielzahl an Segen, gegeben und empfangen…

Sogar Segen auf Segen, Gnade auf Gnade,
bis zum Vergiessen vieler Tränen…

Tränen der Freude und grossen Jubelns!…

Das, was noch kein Auge gesehen hat und noch kein Ohr gehört,
noch ist es eingetreten in das Herz des Menschen… Erkannt…

Eine Vision von solcher Herrlichkeit, die jedes Auge blendet…

Ein Klang von solcher Schönheit, der jedes Ohr beruhigt…

Eine Offenbarung solcher Liebe, die jedes Herz heilt.

Dies ist, was Ich von dir bitte, Meine Geliebte: Du wirst Meine Braut sein, ja, du bist schon verlobt, deshalb gib dich selbst keinem Mann. Denn Ich habe dich makellos gemacht in den Augen deines Schöpfers, wunderschön und heilig… Reinheit ist es, was Ich von dir bitte, bis Ich für dich komme.

Ich habe in dein Herz hinein gesehen und siehe, da ist Jemand, den Ich für dich erwählt habe… Und es wird getan sein. Deshalb, habe viel Freude in Meinen Versprechen, denn sie sind wahr! Und glaube Mir, wenn Ich sage, Ich liebe dich… Bezweifle das nie… Denn Meine Liebe ist gezeigt in den Sternen des Himmels, die Ich für dich gemacht habe.

Siehe, Meine Liebe war geschrieben mit jedem Schlag,
den Ich für dich erduldete…

Ausgegossen in jedem Tropfen Blut, den Ich für dich vergoss…

Und offenbart, als du Meine Hände und Meine Füsse durchbohrt hast.

ICH BIN MIT DIR VERHEIRATET!…

Unsere Beziehung ist besiegelt im Blut, das wir teilen.

Komm jetzt, sei Mein Schatz, heilig für Den Herrn… Treu. Unterwirf dich deinen Älteren und sei schnell im Vergeben. Und bezüglich deiner Schwester, hebe sie hoch, denn ihr Herz ist liebevoll. Und denk daran, was auch immer du den Kleinsten von Diesen, Meinen Geliebten tust, sicherlich sage Ich zu dir, du hast es Mir getan… Denn Ich lebe in ihnen.

Baut einander auf in Liebe, liebt einander wie Ich euch geliebt habe, denn Liebe ist das Wichtigste. Ist es nicht geschrieben “Liebe überdeckt eine Vielzahl von Sünden”?… Deshalb liebt einander ist das, was Ich euch befehle.

Geliebte, wenn du in Not bist, komm zu Mir und zögere nicht, denn Ich bin da mit dir. Und wenn du kommst, um dich zu Meinen Füssen zu legen, sei ruhig und betrachte Meine Liebe… Nimm Mich in dir auf.

Geliebte, schau!… Da bin Ich neben dir,
Ich habe Mich niemals entfernt!
Meine Kinder sind der Schlag Meines Herzens!…

Und wenn Eines vor Mich kommt, reicht Meine Hand nicht herunter und berührt es sanft auf seiner Schulter, während es betet? Soll Ich nicht näher herankommen, damit Ich es trösten kann mit Meiner Liebe und ihm Gnade schenken ohne Unterbruch, um es in seiner Zeit der Not zu stärken?…

Geliebte, schau Meine Hände und Meine Füsse und betrachte Meine Liebe… Denn wie die Wunden Meines Leidens bleiben, so bleibst auch du vereint mit Mir, für immer… ICH BIN MIT DIR VERHEIRATET!… Ein heiliger und immerwährender Bund, geschrieben im Blut Des Lammes. Deshalb bitte von Mir und Ich werde Mich dir sicherlich offenbaren.

Koste und schau, Geliebte… Trink!…

Bis das, was verhüllt ist, nicht mehr verhüllt ist…

Bis diese Leere in deinem Herzen nicht mehr leer ist…

Bis du mit Meinen Augen sehen kannst
und dein Nächstes lieben wie dich selbst…

Erneuert und wiederhergestellt in Dem Geliebten…

Den Herrn deinen Gott mit deinem ganzen Herzen zu lieben,
mit deiner ganzen Seele und mit all deiner Kraft…

Bis Dein Becher überfliesst…

Bis Die Erlösung kommt.

<= 35. INNERSTE Absichten
@ WEITERE BRIEFE
=> 37. Der BRÄUTIGAM Nähert Sich

flagge en  THE HEALING HANDS OF GOD

THE HEALING HANDS OF GOD

1/15/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse, for a Sister in Christ, and for all Those who have Ears to Hear

Thus says The One who formed you, The One whose love was poured out for you unto death… Daughter, hear My words and pay close attention, engraving each one upon your heart…

Beloved, I have redeemed, and I have chosen… In My wisdom, I have provided you with a family… Lo, even a husband, a husband whose hand fits yours, whose heart is like Mine. According to the good counsel of My will, I have laid for you a solid foundation, of which you have yet to fully realize, yet shall surely be. For all the thoughts and prayers of My beloved enter My ears, even to the innermost. For I know how your heart speaks, even of all you desire. Therefore, this is what I say to you…

Indeed, that which I have prepared for you
awaits you in the age to come…

As one who has been found and set apart,
preordained to enter My Kingdom and My rest…

The Kingdom of My joy…
A multitude of blessings, given and received…

Even blessing upon blessing, grace upon grace,
To the shedding of many tears…
Tears of joy and great rejoicing!…

That which no eye has seen, nor ear heard,
Nor entered into the heart of man… Realized…

A vision of such glory, dazzling every eye…
A sound of such beauty, soothing every ear…
A revelation of such love, healing every heart.

This then is what I ask of you, My beloved: You are to be My bride, yea you are betrothed already, therefore give yourself to no man. For I have made you spotless in the eyes of your Maker, beautiful and holy… Purity then is what I ask of you, until I come for you.

Into your heart I have seen, and lo, there is one I have chosen for you… And it shall be done. Therefore, take much joy in My promises, for they are true! And believe Me when I say, I love you… Never doubt this… For My love is shown in the stars of heaven, which I made for you.

Lo, My love was written in every stripe, I endured for you…
Poured out in every drop of blood, I shed for you…
And revealed, when you pierced My hands and My feet.

I AM MARRIED UNTO YOU!…
Our relationship is sealed in the blood we share.

Come now, be My treasure, holy to The Lord… Faithful. Submit to your elders, and be quick to forgive. And of your sister, uplift her, for her heart is tender. And remember, whatsoever you do even to the least of these, My beloved, assuredly I say to you, you have done it to Me… For I live in them.

Build each other up in love, loving one another as I have loved you, for love is foremost. Is it not written, “Love covers a multitude of sins”?… Therefore, love one another is what I command you.

Beloved, when you are in need, come to Me and do not hesitate, for I am there with you. And when you come to lay at My feet, be still and consider My love… Drink Me in.

Beloved, look!… There I am next to you, having never departed! My children are the beating of My heart!…

And when one comes before Me, does not My hand reach down, and touch them gently upon their shoulder as they pray? Shall I not draw them near, so I may comfort them in My love, bestowing grace without ceasing, strengthening them in their time of need?…
Beloved, behold My hands and My feet, and consider My love… For as the scars of My passion remain, so also do you remain united to Me, always… I AM MARRIED UNTO YOU!… A holy, everlasting covenant, written in the blood of The Lamb. Therefore, ask of Me, and I shall surely reveal Myself to you.

Taste and see, beloved… Drink!…

Until that which is veiled is veiled no longer…
Until this void in your heart is void no longer…
Until you come to see with My eyes,
Loving your neighbor as yourself…

Being renewed and remade in The Beloved…

Loving The Lord your God with all your heart,
With all your soul, and with all your strength…
Your cup running over… Until The Salvation comes.

<= ML/35     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/37 =>

 <= ML/35     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/37 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die KRÄNKLICHEN Der HERDE – The ILL-FAVORED of the FLOCK

<= V6/17     @ VOLUME 6     V6/19 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V6/18

flagge de  Die KRÄNKLICHEN Der HERDE

6/5/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Ein Bruder in Christus stellte Dem Herrn diese Frage…
Herr, wie bete ich für Jene, die Dein Wort lästern und Deine Diener verfolgen? Wie bete ich doppelt für sie? Was bedeutet das?

[YahuShua antwortete]
Wo verbringt ein Hirte seine Zeit und welche seiner Schafe erfordern am Meisten Aufmerksamkeit?… Deshalb bete in gleicher Weise, sagt Der Herr. Denn tatsächlich brauchen die Kränklichen der Herde am Meisten Aufmerksamkeit und das Eine von den neunundneuzig, das sich verirrt hat, wird auf keinen Fall aufgegeben sein. Und obwohl es Viele sind, die innerhalb der verschlossenen Türen stehen, während ihr ausserhalb steht, bleibt ihr nicht Alle eine Herde? Und wenn Ich sie befreit habe, werdet ihr nicht Alle zusammen jubeln?…

Deshalb behandelt sie als Solche und betet für sie,
sogar doppelt und es wird euch wohlergehen…

Denn Jene, die zuletzt ankommen,
werden von Jenen umarmt werden,
die zuerst angekommen sind…

Deshalb lasst eure Herzen daran denken,
während ihr auf den Tag schaut…
Sagt Der Herr.

<= 17. FASTEN
@ VOLUME 6
=> 19. FANG NEU AN in MIR

flagge en  The ILL-FAVORED of the FLOCK

The ILL-FAVORED of the FLOCK

6/5/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For a Brother in Christ and For All Those Who Have Ears to Hear

A Brother in Christ asked this question…
Lord, how do I pray for those who blaspheme Your Word and persecute Your servants? How do I pray double for them? What does that mean?

[YahuShua answered]
Where does a shepherd spend his time, and which of his sheep require the most attention?… Therefore, pray in like manner, says The Lord. For indeed, the ill of the flock require the most attention, and the one in ninety-nine who has gone astray shall by no means be forsaken. And though there are many who stand inside locked gates, while you stand outside, do you not remain all of one fold? And when I have freed them, will you not all rejoice together?…

Therefore treat them as such, and pray for them,
Even double, and it shall be well with you…

For those who arrive last shall be
Embraced by those who had arrived first…

Therefore let your heart remember, as you look to the day…
Says The Lord.

<= V6/17     @ VOLUME 6     V6/19 =>

Original => The ILL-FAVORED of the FLOCK

<= V6/17     @ VOLUME 6     V6/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone