Was ist ein Prophet? ❤️ What is a Prophet?

<= ER/01     @ ERMAHNUNGEN/REBUKE     ER/03 =>

ER/02

2011-01-10 Was ist ein Prophet-Meine knirschenden Kinder-Trompete Gottes-Liebesbrief von Jesus 2011-01-10 What is a Prophet-My gnashing Children-Trumpet Call of God-Love-Letter from Jesus
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaft…
=> Echte & Falsche Propheten
=> Heilung geistiger Blindheit durch…
=> Ich bin Der Herr & dies ist Mein Wort
=> Zu Allen, die gegen Mein Wort…
=> Die Tauben & Blinden unter uns
=> Erwählte Gefässe des Herrn
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Feinde des Herrn… Kommt heraus
=> Verhältnis Prophet – Gott – Mensch
=> An die Kirchen & Lehrer
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Propheten – EINST & HEUTE
Related Message…
=> True & False Prophets
=> Healing of Spiritual Blindness by…
=> I am The Lord & this is My Word
=> The Deaf & Blind among us
=> Chosen Vessels of the Lord
=> Offenses must come
=> Enemies of the Lord… Come forth
=> To All who speak against My Word…
=> Relation Prophet – God – Man
=> To the Churches & Teacher
=> 144,000 Roaring Lions
=> Earthly & Spiritual Israel

flagge de  Was ist ein Prophet? Knirschende Kinder…

Was ist ein Prophet? Knirschende Kinder…

1/10/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy – Für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Gott… Ich habe gesprochen und Meine Boten vor Mir hinaus gesandt… Doch dieses törichte Volk kann in keiner Weise sehen, noch ist es in der Lage zu hören! Sie lehnen es ab, an Meinen Boten vorbei zu sehen (Nicht auf die Personen zu achten, sondern auf die Botschaft) und sie verschliessen willentlich ihre Ohren, damit sie nicht hören können. Sie sind unfähig die Stimme Des Lebendigen Gottes zu erkennen…

Denn was ist der Bote für euch, ihr ignoranten und eingebildeten Menschen?… Warum untersucht ihr sie so genau und bemüht euch, Fehler an Diesen zu finden, die Ich sende? Warum beschäftigt ihr euch mit Diesen, die Ich wähle? Und warum richtet ihr Diese, durch welche Ich spreche?

Und was ist ein Prophet?… Ist er nicht ein Mensch, Mein Diener, den Ich erwählt und berufen habe? Und wann wird Mein Diener zum Prophet? Und wie lange bleibt er ein Prophet?… Seht, er ist nur in jenem Moment ein Prophet, in welchem Ich zu ihm spreche und ihn veranlasse zu hören… Er prophezeit nur so lange, wie Ich ihn dazu veranlasse, Meine Worte zu sprechen oder zu schreiben… Ich bin Der Herr.

Denn es gibt keine Prophezeiung ausserhalb Meines Willens und ohne Meine Stimme kann es keine Prophezeiung geben… Und ohne Meinen Geist kann kein Mensch hören und er wird auch keine Vision haben, noch ist er in der Lage, zu verstehen. Abseits von Dem Heiligen gibt es kein Wissen… Nur Egoismus und Lügen… Falscher Ruhm und böse Wahrsagungen.

Sucht deshalb wahres Wissen und ihr werdet Verständnis und Erkenntnis empfangen. Erlangt Weisheit und heilt diese blinden Augen und öffnet die Taubheit, welche eure Ohren plagt…

Hier ist Weisheit… Wenn Ich eine Botschaft hinaus sende, sogar zwei Gleiche, an zwei unterschiedliche Häuser auf dem Weg von zwei verschiedenen Boten, was bedeutet das für euch? Wirklich, was ist der Bote für die Botschaft?… Bin nicht Ich Der Sender? Habe nicht Ich die Macht, durch den zu sprechen und die Botschaft zu senden, den Ich wähle?…

Oder wollt ihr, dass Sünde Mich daran hindert?… Schaut, soll Ich lieber durch einen Esel sprechen, denn er hat keine Sünde? Soll Ich die Vögel der Luft senden als Meine Boten, denn sie haben keine Sünden? Sollen die Sünden der Menschen Mich in irgendeiner Weise behindern? Wird Meine Stimme auf irgend eine Weise gestoppt werden können?… Schaut, durch den Mund von Caiaphas hatte Ich gesprochen und Meinen Willen und die Mittel verkündet, durch welche ihr errettet sein würdet, obwohl ER grössere Sünden hatte!

ICH BIN DER HERR! ICH ÄNDERE NICHT!… Und Meine Worte verkünden Meine Herrlichkeit… Meine Botschaft offenbart Meine Majestät und die Macht Meiner Stärke… HÖRT AUF, MEINE BOTEN ANZUSTARREN!

Darum flieht vor all diesen Pastoren und rennt von all euren Lehrern, oh ignorante Menschen… Sie sind blinde Führer, die sich genau an jede Lehre und Tradition der Menschen halten, während sie Mich und Mein Wort aufgeben. Flieht aus all diesen Ketten, an welche ihr gebunden seid durch das Gewicht ihrer falschen Lehren und abscheulichen Traditionen!

Beeilt euch und erlangt Weisheit und füllt euch selbst mit Wissen… Bemüht euch, von Jenen neues Öl zu kaufen, die reines Öl verkaufen! Sie werden es nicht zurück halten, denn Ich habe sie gesandt… Sie werden gerne ausgiessen. Ja, sie haben eine Fülle an Öl empfangen aus den Lagerhäusern, womit eure Lampen sicherlich wieder angezündet werden können, wenn ihr wählt, sie anzunehmen.

BEEILT EUCH! Die Dunkelheit ist bereits hier!… Und bald wird es völlig Nacht sein und dann wird Keiner mehr in der Lage sein zu arbeiten, ausser Jene, die als Leuchter gesetzt sind. Dies sind Jene, die Beides sind, sichtbar und unsichtbar, Jene, die kaum wahrgenommen durch die Völkerscharen gehen werden und doch deutlich auf einen Hügel gesetzt, damit Alle sie sehen und hören können. Ich sage euch, kein Mensch in Autorität wird sie finden, noch kann irgend eine Erfindung der Menschen sie orten oder ihnen schaden…

Denn wer kann gegen Mich bestehen und Meinen Mund verschliessen, wenn Ich einmal zu sprechen begonnen habe?!… Denn der Klang Meiner Stimme wird nicht aufhören, bis jede Anhöhe erniedrigt und im Feuer verbrannt ist, bis jeder grosse Berg geschüttelt und erniedrigt ist, bis jedes Fundament entfernt ist!

ICH BIN DER HERR!… Nie mehr wird irgend etwas Hohes und Stolzes gegen Mich stehen! Noch wird irgendetwas weiter gehen, das durch Menschenhände erschaffen wurde in ihrem Stolz, aufgebaut in ihrer unstillbaren Gier… Alles muss nieder gerissen werden!

Denn ihr gefrässiger Appetit soll sie füttern in ihrem Bestreben nach übler Bereicherung, bis sie platzen! Und auf dem Gipfel ihres selbsternannten Ruhms werden sie völlig zerstört werden! Die Stolzen werden fallen! Und nie mehr soll irgend etwas Hohes und Erhabenes gross vor Meinem Antlitz stehen, NIE MEHR!…

ICH BIN DER HERR! LASST MEINEN NAMEN ERKLINGEN!… Bis das Blut aus den Ohren der Gottlosen fliesst und die Geschlachteten ihnen bis zum Hals reichen! DENN ICH BIN NICHT VON DIESER WELT!…

Aber ihr, oh Söhne und Töchter der Menschen, IHR seid von dieser Welt! Die Zeit der gemarterten Propheten ist vorbei!… Die Tage der letzten Trompeten sind hier!… Der Tag der Schlacht hat begonnen!…

Denn Viele werden kommen und sagen… “Lasst sie uns töten.” Und auch wenn ihr eintausend tötet, eintausend mehr werden hervor treten und ihre Plätze einnehmen… Denn die Sünde kann Das Wort Gottes nicht vom Sprechen abhalten! Noch wird sie den Mund Jener stoppen, die Meinem Namen Ruhm und Ehre bringen!

Doch Ich warne euch… Schenkt Meiner Rede Beachtung und passt genau auf… Tatsächlich wurden viele Tausend erschlagen in der Vergangenheit und ein Tausend Weitere wurden gesandt…

Doch am Tag Des Zornes Gottes wird es nicht so sein! Es sind in der Tat Viele für das Schwert bestimmt und Viele werden aufgegeben, die Meinem Namen Ruhm und Ehre erweisen werden… Denn stark ist Der Herr und Mein Wille ist festgelegt und unter den Nationen bekannt…

Doch Meine Zeugen werden leben! Denn in Meinen Propheten werde Ich als eine feurige Flamme wohnen! Ihre Zahl wird nicht ein Tausend sondern einhundertvierundvierzig mal ein Tausend (144’000) sein!

Wehe zu Jenen, die sich gegen sie erheben! Denn sie sind alles starke Türme, Jeder ist eine Festungsmauer, die nicht nieder gerissen werden kann, ihre Mauer ist undurchdringbar… Jeder besitzt die Kraft der Trompeten von Jericho und sie werden sicherlich erschallen! Jeder trägt die Kraft Meines Schwertes, um zu töten und sie werden rasch zuschlagen! Jeder hat einen langen Speer um zu durchbohren und Viele werden durchstossen werden… Seht, sie werden ein mit Wasser gefülltes Becken mit sich tragen, in welchem sie die Füsse der Reumütigen waschen werden bis Ich komme… Ich bin Der Herr.

Deshalb rufe Ich euch auf, erhebt euch, all ihr Gottlosen!… Tretet hervor all ihr Spötter!… Versucht Meinen Zeugen Schaden zuzufügen durch Wort und Tat! Kommt hervor all Jene, die es ablehnen, an Meinen Propheten vorbeizusehen!… Alle, die geblendet sind in ihrem Stolz und taub in ihrer enormen Arroganz. KOMMT HERAUS! All ihr knirschenden Kinder!… Denn Der Herr euer Gott hat eine grosse Schlacht vorbereitet!

<= 1. Das Feuer des Herrn
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 3. Ich bin aufgestanden als ein Mächtiger und Schrecklicher

flagge en  What is a Prophet? Gnashing Children…

What is a Prophet? Gnashing Children…

1/10/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God… I have spoken, and sent My messengers before My face… Yet this foolish people can in no wise see, nor are they able to hear! They refuse to look past My messengers, and willingly stop their ears from hearing, unable to recognize the voice of The Living God…

For what is the messenger to you, O ignorant and vain peoples?… Why do you consider, so carefully, seeking to find fault with those I send? Why do you concern yourselves with those I choose? And why do you judge those through whom I speak?

And what is a prophet?… Is he not a man, My servant, whom I have chosen and called? And when does My servant become a prophet? And what is the length of time he remains as such?… Lo, he is only a prophet in that self-same moment, in which I speak to him and cause him to hear… Prophesying only as long as I cause him to speak or to write My words… I am The Lord.

For there is no prophecy apart from My will, and without My voice, there can be no prophesying… And without My spirit, no man may hear, nor shall he behold a vision, nor is he able to understand.

Apart from The Holy, there is no knowledge… Only vanities and lies… False glory, evil divinations. Seek therefore true knowledge, and you shall also receive understanding. Get wisdom, and heal these blinded eyes, unstop the deafness which plagues your ears…

Here is wisdom… If I send a message, even two of the same, each to separate houses by way of two different messengers, then what is that to you? Indeed, what are the messengers to the Message?… Am I not The Sender? Have I not the power to speak through whomever I choose, and send whomever I choose?…

Or would you have sin prevent Me?!… Lo, shall I speak through donkeys instead, for they have no sin? Shall I send the birds of the air to be My messengers, for they have no sin? Shall the sins of men prevent Me, in anywise? Shall My voice be stopped by any means?… Behold, by the mouth of Caiaphas I did speak, and declare My will and the means by which you would be saved, though HE had the greater sin!

I AM THE LORD! I DO NOT CHANGE!… And My words declare My glory… My message reveals My majesty and the power of My strength… STOP STARING AT MY MESSENGERS!

Therefore, O ignorant peoples, flee from all these pastors and run from all your teachers… Blind guides, who closely adhere to every form of doctrine and tradition of men, while forsaking Me and My Word. Escape all these chains, by which you are bound by the weight of their false doctrines and their detestable traditions!

Hurry and seek out wisdom, and fill yourselves with knowledge… Seek to buy new oil, from those who sell the pure oil! They will not withhold, for I have sent them… They will gladly pour out. Yea, they have received an abundance of oil from the storehouses, by which you may surely relight your lamps, if you so choose to receive them.

HURRY NOW! Darkness has already fallen!… And soon the fullness of night will come in, where no one will be able to work, save those who will be set up as beacons. These are they who are both seen and unseen, those who will pass through the multitudes barely noticed, yet clearly set on a hill for all to see and hear. I tell you, no man in authority will find them, nor can any device of men track them, nor can any do them harm…

For who can stand against ME or shut MY mouth, once I have begun to speak?!… For the sound of My voice shall not cease, until every high place is broken down and burned with fire!… Until every great mountain is shaken and brought down!… Until every foundation is stripped away!

I AM THE LORD!… No more shall anything high and lofty stand against Me! Nor shall anything, created by the hands of men in their pride, built up in their insatiable greed, continue… All must be torn down!

For their gluttonous appetites shall feed them in their pursuit of evil gain, until they burst! And in the peak of their self-proclaimed glory shall they be brought to utter ruin! The proud shall fall! And no more shall anything, high and lifted up, stand tall before My face, ANYMORE!…

I AM THE LORD! LET MY NAME RESOUND!… Until the blood pours from the ears of the wicked and the depths of the slaughter increases unto the neck! FOR I AM NOT OF THIS WORLD!…

But you, O sons and daughters of men, YOU are of this world! The time of the martyred prophets is past!… The days of the final trumpets have arrived!… The Day of Slaughter has come in!

For many will come, saying… “Let us slay them”. And though you slay a thousand, a thousand more will step forward and take their places… For sin can not prevent The Word of God from speaking! Nor shall it stop the mouths of those who bring glory to My name!

Yet I warn you, and to My speech take heed and pay close attention: Indeed, many thousands were slain in times past, and a thousand more were sent… Yet in the Day of The Lord’s anger, it shall not be so!

For indeed, many are appointed to the sword and many will be given up, bringing glory to My name… For strong is The Lord, and My will is purposed and established among the nations…Yet My witnesses shall live! And in My prophets I shall come to dwell as a flame of fire! Their number is not one thousand, but one hundred forty-four times one thousand!

Woe to those who come against them! For they are all strong towers, each one with battlements which can not be broken down, whose walls are impenetrable… Each one possessing the power of the trumpets of Jericho, and they shall surely shout! Each one carries the power of My sword to slay, and they shall strike quickly! Each one has a large spear to pierce, and many shall be driven through… Lo, they shall also carry a basin filled with water, by which they shall wash the feet of the penitent, until I come… I am The Lord.

Therefore, I call you to come out, all you wicked!… Come forth, every mocker!… Seek out My witnesses to do them harm, by word and by deed! Come forward, all those who refuse to look past My prophets!… All you who remain blinded in your pride and deafened by your great arrogance. COME OUT! You gnashing children!… For The Lord your God has prepared a great slaughter!

<= ER/01     @ REBUKE     ER/03 =>

Original => What is a Prophet? Gnashing Children…

<= ER/01     @ ERMAHNUNGEN/REBUKE     ER/03 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

EMPFANGEN & GEBEN – RECEIVING & GIVING

<= V3/32     @ VOLUME 3     VOLUME 4 =>

V3/33

2006-03-11 DER HERR SPRICHT ZU ALLEN ELTERN-Wie ihr empfangen habt so muesst ihr geben TROMPETE GOTTES 2006-03-11 THE LORD SPEAKS TO ALL PARENTS-As you have received so must you give-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Gehorcht den Geboten!
=> Wer ist Erster?
=> Ein treuer Zeuge
=> Entkommt dem Dieb der Welt
=> Lehrt eure Kinder Barmherzigkeit
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Dicke Wolken & Bittere Sorgen
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Flitterwochen mit Jesus im Himmel
=> Reinigung der Menschheit & Erde
=> Rennt aus dem Wald…
=> Wacht auf! Jetzt ist die Zeit
Related Messages…
=> Obey the Commandments!
=> Who is First?
=> A faithful Witness
=> Escape the World’s Thief
=>Teach your Children Mercy
=> The final Blast of this Trumpet
=> Thick Clouds & Bitter Sorrows
=> The coming Hell on Earth
=> Honeymoon with Jesus in Heaven
=> Purification of Humanity & Earth
=> Run from the Forest…
=> Wake up! Now is the Time

flagge de  Wie ihr empfangen habt, so müsst ihr geben…

Der Herr erläutert EMPFANGEN & GEBEN

Wie ihr empfangen habt, so müsst ihr geben

3/11/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für alle Eltern und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Dies ist, was Der Herr sagt, bezüglich dem Glauben Jener, die wünschen, im Leib Christi zu bleiben und Meinen Zweck zu erfüllen und Meinen Geboten zu gehorchen…

Das sagt der Herr…
Wer Meine Botschaft empfängt, der empfängt Mich und Ich heilige ihn. Doch wer Meine Botschaft nicht annimmt, der ist gegen Mich und er, der nicht mit Mir sammelt, verstreut überall hin, wie es in Matthäus 12:30 geschrieben steht. Deshalb müssen Jene, die Ich geheiligt habe, auch ihre eigenen Kinder in Meinem Namen heiligen.

Eltern in Christus, wie ihr empfangen habt von Dem Herrn,
so sollt ihr Alles teilen, wie ihr es empfangen habt…
Zuerst mit eurem Ehepartner…
Dann mit Jenen, die euch von Dem Herrn gegeben sind.

Wie sie eure Kinder sind, so sind sie in erster Linie Meine Kinder, welche euch in eure Obhut gegeben sind. Ich bin Der Herr, also seid ihr auch Meine Kinder. Ihr als Eltern seid jetzt Meine Söhne und Töchter und nun seid ihr zu Meinen Hirten geworden, jene Lämmer hütend, die Ich euch geschenkt habe. Seid euch bewusst… Ihr seid auch die Boten, welche Die Botschaft empfangen haben, die euch gebracht wurde von einem Anderen, der euer Hirte ist.

Ihr habt Meine Botschaft empfangen und geglaubt und Ich habe euch geheiligt,
indem Ich euch jenen Teil von Mir gab, der jetzt in euch lebt…

So denn, wie Ich euch geheiligt habe,
so müsst ihr eure Kinder heiligen in Meinem Namen…
Sie sind Mein und Ich habe sie euch gegeben…
Wie ihr von Dem Vater seid und Er hat euch Mir gegeben.

Wo steht ihr? Und wie steht es um euer Haus?… Es befindet sich in Verwirrung, Jene, die darin wohnen, jagen der Welt nach. Wisst ihr nicht, dass die Welt verurteilt ist und Alle, die die Welt lieben, sich selbst zum Feind Gottes gemacht haben? (Jakobus 4:4). Jene sollen Andere in den Glauben führen oder nicht führen, entsprechend dem, wie sie zuerst ihr eigenes Haus geführt haben. Wenn Einer sein eigenes Haus nicht managen kann, wie kann Derjenige denn bloss eine Herde oder ein Lamm führen, in der Kirche Christi?

“Liebet einander” ist Mein Gebot für euch…
Und eure Familie zu lieben, bedeutet alles dafür zu tun, um sie zu erretten,
sogar bis zur Aufopferung von sich selbst… Dies ist wahre Liebe.

Wisst ihr nicht, dass die Liebe zur Welt in den Tod führt?… Denn jede zurückgelassene Person wird den Zorn erleiden, Jede… Sei es den Zorn Gottes, aus dem Unglauben heraus und aufgrund der vorhandenen Sünde, das Opfer Des Sohnes leugnend oder den Zorn des Bösen und seines Dieners, aufgrund ihrer Akzeptanz des Opfers Gottes und Seines einzig gezeugten Sohnes zur Vergebung der Sünden, zurückgelassen in einer Welt, die euch jetzt hasst.

Ich habe euch errettet mit einer festen und liebenden Hand, wie jeder Vater es tun würde, wenn seine Kinder sich verirrt haben und in Gefahr sind…

Jetzt ist die festgelegte Zeit… Jetzt ist die Zeit zu handeln.

All Jene, welche die Wahrheit kennen, die sie vor dem Zorn Gottes errettet, müssen jene Wahrheit teilen. Wenn ihr sie nicht teilt und Jene in eurem Haus abfallen und weiterfahren zu sündigen, sicherlich sage Ich zu euch, sie werden bestraft und gerichtet werden und ihr Blut werde Ich von euch fordern. Wenn ihr Meine Wahrheit mit Jenen in eurem Haus teilt und sie sie nicht annehmen, werden sie leiden, aber ihr habt euch selbst gerettet… Doch welche Freude, wenn ihr Meine Wahrheit teilt und sie sie empfangen…

Denn an dem Tag, welcher rasch kommt, werde Ich kommen…

Und ihr, zusammen mit ihnen, werdet hochgehoben sein,
wenn Ich euch bei Mir empfange.

Eltern, ihr seid schon im trockenen Wald… Es brennt schon, ihr riecht den Rauch des Feuers… Sollt ihr aus dem Wald rennen und euch selbst retten und eure Kinder brennend zurücklassen? Oder werdet ihr trotzig stehen gegen den Herrscher dieser Welt und kopfvoran in den Rauch laufen und Jene retten, welche ihr liebt, die am Ersticken sind?… Vertraut in Gott!

Kinder müssen ihren Eltern gehorchen und Eltern, ihr müsst sie veranlassen, zu gehorchen… Da gibt es keine Auseinandersetzung. Würdet ihr zu Mir sagen, “Ja Herr, Ich habe Dich gehört, aber lass mich schlafen und meinen eigenen Weg gehen und morgen werde Ich gehorchen?”… Nicht so, kleine Kinder, Morgen geht zu Ende, das Ende ist in Sicht.

Doch Ich höre Meine Leute sagen, “Noch ein bisschen Schlaf und ein bisschen Schlummern, ein bisschen Hände falten um zu schlafen”… So wird eure Zerstörung kommen wie die Wehen vor einer Geburt und eure Not wie ein Bewaffneter,  der euch gebrochen und verletzt zurück lässt, in vielen Sorgen ertrinkend… Die Zerstörung nähert sich! Diese Welt wird gerichtet werden! Gehört zu Jenen, die heraus genommen werden und nicht zu Jenen, die durchgebracht werden… Himmel oder Hölle.

Sollt ihr eure Kinder zurück lassen, wie Lämmer für die Schlacht?… Die Wölfe versammeln sich. Habt ihr aufgegeben, weil eure Kinder nicht hören wollen?… Ihr habt Meinem Ruf an euch auch nicht zugehört, doch Ich rief euch trotzdem, niemals aufgebend. Sogar bevor ihr geboren wart, habe Ich um euch gekämpft, Ich war erschlagen vom Anbeginn der Welt. Also noch einmal frage Ich euch, wo steht ihr? Und Jene in eurem Haushalt, wo sind sie?… Eure Arbeit ist nicht abgeschlossen, bis Alle, die Ich euch geschenkt habe, zu Mir zurückgekehrt sind. Beachtet das und denkt an Alles, was Ich euch gelehrt habe.

Ich bin mit euch… Ich bin die Stärke in euren Herzen,
Ich bin in den Worten eures Mundes,
Ich bin das Wasser eurer Tränen
und Mein Blut fliesst durch eure Venen…

Was Ich vergossen habe,
habt ihr getrunken und nun ist es in euch…

Ich bitte euch jetzt, es mit Jenen, die ihr liebt, zu teilen
und auch mit Allen, denen ihr begegnet…

Dies ist Mein Wille für alle Teile Meines Leibes…
Nehmt euer Kreuz auf euch und folgt Mir.

<= 32. Seine Zweige Sind Eingepfropft, Wunderschön Austreibend Von Der REBE
@ VOLUME 3
=> VOLUME 4

flagge en  As you have received, so must you give…

The Lord elucitates RECEIVING & GIVING…

As you have received, so must you give

3/11/06 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior - The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Parents, and For All Those Who Have Ears to Hear

This is, what The Lord says, regarding the faith of those who wish to remain in the body of The Messiah, to fulfill My purpose and obey My commands…

Thus says The Lord…
Whoever receives My message receives Me, and I sanctify them. Yet whoever does not receive My message is against Me; and he who does not gather with Me scatters abroad, as it is written in Matthew 12:30. So then, those I have sanctified must also sanctify their own children in My name.

Parents, as you have received of The Lord,
So you shall share all that you have received…
With your spouse first…
Then with those, given you of The Lord.

As they are your children, they are first My children, given you under your care. I am The Lord, so then you are also My children. You as parents, who are now My sons and daughters, have become My shepherds shepherding those lambs I have given you. Know this: You are also the messenger, having received the message brought to you by another, who is your shepherd.

You have received My message and believed, and I have sanctified you,
By giving you that part of Me, which now lives in you…
So then, as I have sanctified you,
You must sanctify your own children, in My name…
They are Mine, and I have given them to you…
As you are The Father’s, and He has given you to Me.

Where are you? And how is your house?… It is in disarray, letting those who abide there chase after the world. Do you not know that this world is condemned, and all who love the world have made themselves enemies of God?! (James 4:4)… One shall lead, or not lead others into faith, according to how they have first kept their own house. If one can not manage his own house, then how can one manage one flock, or even one lamb, in the body of The Messiah?

“Love one another” is My commandment to you…
And to love your family is to do everything to save them,
Even unto the sacrifice of one’s self… This is true love.

Do you not know, love of the world leads to death?… For every person left behind shall suffer wrath, every one… Be it the wrath of God, out of unbelief and the possession of sin, denying The Son’s sacrifice; or wrath because of their acceptance of God and His only begotten Son’s sacrifice for the forgiveness of sin, falling under the wrath of the evil one and his servant, left in a world that now hates you.

I have saved you, with a firm and loving hand, as any father would do,
When their children have gone astray and are in danger…
Now is the accepted time… Now is the time of action.

All those who know the Truth, which saves you from the wrath of God, must share that Truth. If you share it not, and those in your house fall away and continue in sin, assuredly, I say to you, they shall be punished and judged, and their blood I will require of you. If you share My Truth with those in your house, and they still not receive it, they shall suffer, but you have saved yourself… But what joy if you share My Truth, and they receive it…

Then in the Day, which comes quickly, I will come…
And you, together with them, will be lifted up,
When I receive you to Myself.

Parents, you are already in the forest of drought… It is already burning, you smell the smoke of its burning… Shall you run from the forest, saving yourselves, leaving your children to burn? Or shall you stand defiant against the ruler of this world, and run headlong into the smoke, and save those whom you love who are choking?… Trust in God!

Children must obey their parents, and parents, you must cause them to obey… There is no quarrel. Would you say to Me, “Yes Lord, I have heard you, but let me sleep and go my own way, and tomorrow I shall obey”?… Not so, little children, tomorrow is ending, the end is in sight.

Yet I hear My people saying, “Yet a little sleep and a little slumber, a little folding of the hands to sleep”… So shall your destruction come as one who travails, and your want as an armed man, leaving you broken and bruised, drowning in many sorrows… Destruction comes nigh! This world shall be judged! Be taken out of, not taken through… Heaven or hell.

Shall you leave your children, as lambs for the slaughter?… The wolves gather. Have you given up, because your children will not listen?… You did not listen to My calling of you, yet I called to you still, never giving up. Even before you were born, I fought for you, having been slain from the foundation of the world. So again, I ask you, where do you stand? And they of your household, where are they?… Your work is not done, until all I have given you is returned to Me. Take heed to yourself, and remember all I have taught you.

I am with you…
I am the strength of your heart, I am in the words of your mouth,
I am the very water of your tears,
and My blood is in your veins…
What I have shed, you have drank, and is now in you…

I now ask you to share it with those you love, and even with all you meet…
This is My will for all parts of My body…
Take up your cross, and follow Me.

<= V3/32     @ VOLUME 3     VOLUME 4 =>

<= V3/32     @ VOLUME 3     VOLUME 4 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Bleibt in der LEHRE des MESSIAS – Abide in the DOCTRINE of the MESSIAH

<= V4/17     @ VOLUME 4     V4/19 =>

V4/18

Bleibt in der Lehre des Messias Abide in the Doctrine of The Messiah
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Viele sind Gerufen, Wenige Erwählt
=> Was ist ein Prophet?
=> Der Anteil des Heuchler’s
=> Herzen verwandelt – Gnade gegeben
Related Messages…
=> Many are Called, Few are Chosen
=> What is a Prophet?
=> The Hypocrite’s Portion
=> Hearts changed – Grace is given

flagge de  Bleibt in der LEHRE des MESSIAS

Bleibt in der LEHRE des MESSIAS

6/28/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy…
Herr, wie kann ich den Sünder von seinen Wegen abbringen und ihm die Gute Botschaft und deine Warnung überbringen, wenn Ich abgesondert bleiben muss?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, du hast gefragt und Ich werde deinetwillen und um der Versammelten willen antworten und speziell für Jene mit Kindern, die verhärtete Herzen haben.

Das sagt Der Herr euer Gott, euer Erlöser…
Ich habe es gesprochen und Diese haben nicht gelauscht. Ich habe es mit Tinte auf Pergament geschrieben durch die Propheten… Ja, Ich habe Meine Worte auch in Stein gemeisselt mit Meinem eigenen Finger. Wer hat Meine Botschaft gehört? Wer hat Meinen Worten gelauscht? Jene, die komplett verwandelt sind im Innern, die Meine Botschaft akzeptiert haben und in die Freude Des Herrn gekommen sind und Vergnügen finden, Mir zu folgen, im Wissen, dass ICH BIN WER ICH BIN. So denn, was ist mit diesen rauchenden Hitzköpfen, die euch umgeben und gegen ihren Gott rebellieren, in Wort und Tat?… Heuchler!

Sollen Meine Kinder bekennen, dass sie Mich kennen und den Namen Meines Einzig in die Welt Gesetzten verkünden, auch Jesus Christus und dann hingehen und vor Meinem Gesicht sündigen in der genau gleichen Stunde, ihre Herzen weit von Mir entfernend durch all ihre Taten? Sie übertreten laufend! Und sie bleiben auch nicht in der Lehre Christi. In Ihm sollt ihr leben und durch Ihn seid ihr errettet! So denn ist es euer angemessener Dienst, Seinen Worten und Seinen Geboten zu gehorchen. Denn alles was Er ist und gesprochen hat und all das, was gesprochen ist von Ihm, in Wahrheit, ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Er ist das genaue Ebenbild Des Vaters, den Menschen gegeben, damit sie Mich kennen und zu Mir zurückkehren können.

In der Lehre Christi bleiben ist nicht blosse Verkündigung und der Glaube. Zu bleiben ist in Seinem Wort zu leben… Ja, ein leuchtendes Beispiel der Gerechtigkeit, ein Streben, Christus ähnlich zu sein in all euren Wegen, damit der Vorbeikommende und auch Jene, die euch nahe sind, die echte Freude Des Herrn kennen lernen können, durch Seine Schüler, die Seinen Namen verherrlichen mit Allem, was sie tun. Erinnert ihr euch nicht, was euer Herr euch sagte, “Man lebt nicht von Brot und Wasser allein, sondern von jedem Wort, das gesprochen ist durch den Mund Des Herrn eures Gottes?” So denn ihr Kleinen, gebt nicht nur eure Stimme und lehrt, sondern bleibt in der Lehre Christi… In Meiner Lehre. Als Vorbild sollt ihr sie führen.

Dachtet ihr, dass ihr die Herzen der Beladenen ändern könnt mit menschlicher Kraft?… Das bringt überhaupt nichts. Ich werde die Herzen der Suchenden und die Herzen der Leidenden erweichen und die Herzen der Boshaften verhärten.

Was ist mit dir Timothy? Hast du selbst auch nur Eines von diesen Tausenden errettet, die zu Mir gekommen sind, durch deine eigenen Taten? Hast du dich selbst veranlasst, diese Worte zu schreiben? Hast du den neu Erlösten Erkenntnis geschenkt? Hast du deinen eigenen Geist über sie gegossen? Timothy, hab Frieden… Ich weiss, dass du die Wahrheit Meiner Worte kennst und die Antworten deines Herzens haben Wahrheit und Gerechtigkeit gesprochen. Doch Ich habe und werde weiterfahren, dich zu einem Beispiel für die Menschen zu machen.

Meine Geliebten, der ganze Erfolg von Timothy im Konvertieren dieser vielen Tausend ist in einem Wort beantwortet… Gehorsam. Er hat der Stimme Des Herrn gehorcht. Ich gab ihm die Samen, er pflanzte und Ich schenkte das Wachstum.

So denn Geliebter, wie wirst du auch nur einen Gedanken oder eine Tat von Jenen, welche du liebst, ändern mit deiner Präsenz? Vielmehr muss das, was rein ist, rein bleiben. Denn das, was unrein ist, ist von hoher Konzentration und greift laufend auf das über, was weniger konzentriert ist und verseucht es. Nur Der Herr dein Gott, Schöpfer aller Dinge, kann die Strömung umkehren und das reinigen, was verseucht ist. Warum willst du deinen Fuss gegen den Ziegelstein kicken?… Du wirst nur weghumpeln, verwundet durch deine Bemühung. Du sollst da hingehen, wo Ich dich sende.

Das sagt Der Herr…
Ich bin nicht gekommen, um Frieden zu bringen, sondern Krieg,
eine grosse Spaltung, Familien im Gespött…
Eltern gegen die Kinder und die Kinder gegen die Eltern…
Sogar Geschwister gegen Geschwister und Freunde gegen Freunde…
Eure Feinde werden sie sein von eurem eigenen Haus und eurer Verwandtschaft.

Der Weizen und das Unkraut muss getrennt werden für die Ernte,
und der Weizen in Meine Scheune genommen.
Der Herr hat gesprochen… Seine Worte stehen.
Noch gibt es da irgend eine Änderung,
welcher Art auch immer, in Meinem Gewand.

Wie Ich immer gewesen bin, so bin Ich und morgen der Gleiche…

Denn ICH BIN WER ICH BIN und da ist Keiner wie Ich,
ausser Er, den Ich zu euch sandte, der ist wie Ich bin,
die eigentliche Gnade Meines Herzens.

Verkehrt nicht mit den Sündhaften. Wie sollt ihr die Blinden lehren? Welche Worte wird der Taube hören? Kannst du die Zungen der Dummen heilen?… Ich werde sie Meine Worte lehren, damit sie singen können mit einer neuen Stimme. Und wenn sie es unterlassen und Meiner Lehre keine Beachtung schenken, noch auf Meine Worte hören oder richtig sprechen, soll Ich sie dann nicht strafen?

Was ist mit dieser sündhaften Generation, die gegen Meine Propheten spricht und gegen sie faucht im Stillen? Schaut, Ich habe Meine Worte in den Mund Meiner Zeugen gelegt. Wehe jedem Mann und jeder Frau, die bestrebt sind, sie anzufeinden. Ich habe MEINE Worte in ihren Mund gelegt. Sollt ihr dann euren Gott lästern, indem ihr sie im Stich lässt? Erlangt Erkenntnis und schaut an euren egoistischen Wünschen vorbei… Ich bin es, der zu euch spricht! Ihr wolltet nicht hören, so habe Ich euch die Propheten gesandt, um euch Erkenntnis und Führung zu geben, dass Ich euch segnen kann. Doch ihr stecht nach Mir, indem ihr sie angreift, sie steinigt und sie tötet. Soll Ich euch keine Vergeltung zukommen lassen, in Fülle, für eure bösen Vermutungen und Taten, hervor gebracht aus eurem verdorbenen Herzen? Seid ihr, diese moderne Generation, so erfahren im Wissen, dass ihr euch selbst über eure Vorväter und Vorfahren gesetzt habt?

Soll Ich euch belohnen für eure Leistungen, die euch rasch in die Zerstörung führen?… Nein! Sagt Der Herr euer Gott. Wie Ich Alle bestraft habe, die dem Wort Des Herrn nicht gehorcht haben, welches ihnen von Anfang an gegeben war, genauso werde Ich es mit dieser sündhaften Generation tun am Ende… Ja, sogar einundzwanzig Mal mehr werden sie empfangen durch Meine Hand. Denn in diesem modernen Zeitalter wurde euch die Wahrheit viele Male gepredigt und ist einfach verfügbar für eure Erlösung. Auch das Evangelium wird derzeit auf der ganzen Welt gepredigt und wird in Kürze allen bekannt sein… Denn Der Heilige wird kommen. Doch ihr habt den wirklichen Namen von dem Einen abgelehnt, der euch Leben gegeben hat und euch vom Tod errettete. Oh ungehorsame Kinder, soll Ich euch nicht strafen?

Söhne der Menschen, euer Königreich ist zu Ende…
Euer Wissen hat sich aufgelöst.

Der Mashiach kommt wie der Dieb… Ihr kennt Seinen Namen.
Er wird euch in Dunkelheit lassen, wenn er das Licht aufgesammelt hat.

Schaut… Euer König kommt um zu zerstören und Sein Erbe zurück zu erobern.

Dann werden all Jene, die Sein Kommen lieben,
wahrlich in Seiner Lehre bleiben,
denn Er wird in ihnen und unter ihnen sein…
und Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein… Amen.

<= 17. Gesegnet sei Der NAME Des HERRN
@ VOLUME 4
=> 19. Feindschaft und DAS WORT

flagge en  Abide in the Doctrine of The Messiah

Abide in the Doctrine of The Messiah

6/28/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy…
Lord, how can I convert the sinner from his ways and bring him the Good News and your warning, if I am to remain separate?

[Answer from God The Father]
Timothy, you have asked, and I shall answer you for the sake of these gathered, and especially for those with children of hardened hearts.

Thus says The Lord your God, your Redeemer…
I have spoken it, and these have not harkened. I have written it with parchment and ink through the prophets… Yea, I have also etched My words in stone by My own finger. Who has heard My message? Who has obeyed My words? Those, who are fully converted in their inward parts, have accepted My message, and have come into the joy of The Lord, and do take pleasure in following Me, knowing I AM WHO I AM.

So then what of these smoking fire-brands, who surround you and do rebel against their God by both word and deed?… Hypocrites! Shall My children profess to know Me, and proclaim the name of My Only Begotten, whose is called Christ and Jesus, and then go and sin before My face in that very same hour, removing their hearts far from Me by all their doings? They do continually transgress! Neither do they abide in the doctrine of The Messiah. In Him shall you live, and by Him are you saved! So then, it is your reasonable service to obey His words and obey His commands. For all that He is, and has spoken, and all that is spoken of Him, in truth, is the Way, the Truth and the Life. He is the very image of The Father, given to men, so they may know Me and return to Me.

To abide in the doctrine of The Messiah is not mere proclamation or belief. To abide is to live in His Word… Yea, a shining example of righteousness, a striving to be like The Messiah in all your ways, so that the passerby, and even those close to you, may come to know the true joy of The Lord, by His disciples who glorify His name by all they do. Do you not remember what your Lord has told you, “One does not live on bread and water alone, but by every word spoken by the mouth of The Lord your God”? So then, little ones, do not just give voice and teach, but abide in the doctrine of Messiah, My doctrine. By example shall you lead them.

Did you think you could change the hearts of the afflicted by human power?… This is of no use at all. I shall soften the hearts of the seekers, crack the hearts of the afflicted and harden the hearts of the wicked.

What of you, Timothy? Have you, yourself, saved even one of these thousands who have turned to Me, by your own doings? Did you cause yourself to write these words? Did you give the newly redeemed understanding? Did you pour out your own spirit upon them? Timothy, have peace… I know you know the truth of My words, and the answers of your heart have spoken truth and righteousness. Yet I have, and will continue to make you an example to the people.

My beloved, all of Timothy’s apparent success in the conversion of these many thousands is answered in one word …obedience. He has obeyed the voice of The Lord. I gave him the seeds, he planted, and I gave the increase.

So then, beloved, how then shall you change even one thought or action of those, whom you love, by your presence? Rather, that which is clean must stay clean. For that which is unclean is of a high concentration and does continually flow into that which is of a lower concentration, contaminating it. Only The Lord your God, Maker of all things, can turn back the tide and cleanse that which is contaminated. Why kick your foot against the bricks?… You will only limp away wounded by the effort. You shall go where I send you.

Thus says The Lord…
I have come to make not peace, but war, a great division, families in derision…
Parents against the children, and the children against the parents…
Even sibling against sibling, friend against friend…

Your enemies will be they of your own house and kindred.
The wheat and the tares must be separated for the harvest,
And the wheat taken into My barn.

The Lord has spoken… His words stand.
Neither is there any change, whatsoever, in My vesture.
As I have always been, so I am, and tomorrow the same…

For I AM WHO I AM, and there is none like Me,
Save Him I sent to you who is as I am, the very Mercy of My heart.

Keep not the company of the wicked. How shall you teach the blind? What words will the deaf hear? Can you heal the tongues of the dumb?… I shall teach them My words, so they may sing with a new voice. And if they will forbear, and not give heed to My teaching, nor listen to My words or speak rightly, shall I not punish them?

What of this wicked generation, who speaks against My prophets and hisses at them in secret? Behold, I have put My words in the mouths of My witnesses. Woe to any man or woman, who seeks them ill will. I have put MY words in their mouths. Shall you, then, blaspheme your God in your forsaking of them? Have understanding and look past your selfish desires… It is I who speaks to you! You would not hear, so I have sent to you the prophets, to give you understanding and guidance, so I may bless you… Yet you stab at Me, by assaulting them, stoning them and killing them. Shall I not give you recompense, in full, for your evil surmisings and wicked deeds, brought forth from your corrupted hearts? Are you, this modern generation, so skilled in knowledge that you have put yourself above your forefathers and ancestors?

Shall I reward you for your achievements that lead you quickly into destruction?… No! Says The Lord your God. As I have punished all who have disobeyed the Word of The Lord, given them from the beginning, even so shall I do to this wicked generation to the end… Yea, even twenty-one times more shall you receive at My hand. For in this modern age, the Truth has been preached to you even many, many times and is readily available for your salvation. Even the Gospel, at present, is being preached in all the world and will soon be known to all… Then The Holy One shall come. Yet you have denied the very name of the One, who has given you life and saved you from death. Oh disobedient children, shall I not punish you?

Sons of men, your kingdom is finished…
Your knowledge is come to nothing.
The Mashiach comes as the thief… You know His name.

He shall leave you in darkness, having gathered up the light.
Behold… Your King comes to destroy, and regain His inheritance.
Then shall all those, who love His coming, abide truly in His doctrine,

For He shall be in them and amongst them…
And I shall be their God, and they shall be My people… Amen.

<= V4/17     @ VOLUME 4     V4/19 =>

Original => Abide in the DOCTRINE Of The MESSIAH

<= V4/17     @ VOLUME 4     V4/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die ERSTEN von VIELEN – The FIRST of MANY

<= V6/22     @ VOLUME 6     V6/24 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V6/23

flagge de  Die ERSTEN von VIELEN

Die ERSTEN von VIELEN

6/21/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Diese Frage wurde gestellt betreffend dieser Aussage in den Briefen…
“Wendet euch jetzt von den Kirchen ab, denn es ist beendet; die Braut ist bereitet und wird bald herausgenommen sein aus ihnen” – Sind dies nur die Menschen in den Kirchen oder alle? Denn Ich dachte an Andere, die nicht zur Kirche gehen, einfach irgendeine Person, sie könnte heute Busse tun und zum Herrn zurückkehren und morgen entrückt werden… Richtig? (Sofern die Entrückung morgen geschehen würde)

Dies ist, was Der Herr sagt…
Geliebte, du hast es richtig erkannt, doch nur wie Eines, das in der Welt bleibt, während es ein unscharfes Sehvermögen hat… Niemand kann sehen, wie Der Herr sieht, noch seid ihr in der Lage, in das Herz zu blicken. Deshalb werden Jene, die vorbereitet und gebündelt sind, genommen sein, Beide, die erste und die zweite Meiner Ernten… Doch von der Ersten ist es beendet…

Meine Braut ist bereitet und erwartet Meine Hand…

Schaut, Meine Hand kommt tatsächlich hervor,
genauso wie Meine Stimme ihr schon zuruft.

Ich sage euch etwas Wunderbares… Eure Kinder wissen es schon und haben gehört und in ihren Träumen reichen sie gen Himmel, mit ausgestreckten Armen… Sie kennen Mich und sehnen sich danach, zu dem Ort zurückzukehren, von welchem sie kamen und der immer ihrer war. In der gleichen Weise, all Meine Kinder von der ersten Ernte, auch wenn sie erwachsen geworden sind, kennen Mich und strecken ihre Hände aus… Einige rennen, während Andere erst jetzt aufstehen. Schaut, auch Jene in den Gräbern werden bald hinausreichen und wegfliegen.

Deshalb, die Erste von Vielen ist beendet…
Die Demütigen von den Bescheidenen werden genommen sein…

Jede Person, in welcher Ich von Mir selbst sehe
und jedes unschuldige Kind, in welchem Ich wohne,
von welchem Ich Mich niemals entfernt habe…

Schaut, auch die geistig Behinderten werden genommen
und gesund gemacht sein, zum Ruhm Des Vaters!

Deshalb vertraut Mir und glaubt Meine Worte, auch wenn ihr nur teilweise sehen könnt und euer Verständnis beschränkt ist. Glaubt MIR! Vertraut in MEINE Wege, denn der Wille Des Vaters ist offenbart durch Mich. Und Ich bin jenes Licht, welches gezeigt ist in der Dunkelheit und doch getrennt bleibt von der Welt… Denn Ich bin abgesondert in der Herrlichkeit, genauso wei Der Vater abgesondert ist in der Herrlichkeit, die Kraft, welche keine Beschränkungen hat und immer gewesen ist… Sogar von Ewigkeit zu Ewigkeit, ICH BIN… Und Ich liebte euch schon immer.

Auch Jedes, das zu Mir kommen wird,
ist schon gekommen und wird noch herbeieilen…

Denn Jene, die für Mich gemacht wurden,
waren in Meinem Bild erschaffen und
können sich auf keine Weise entfernen…

Sie bleiben immer mit Mir, wo Ich bin…
ICH BIN und ihr seid am Leben wegen Mir
und Mein Leben hat kein Ende.

Ihr versteht jetzt nicht, was Ich sage, aber ihr werdet später… Sogar sehr bald… Denn das, was von Mir Selbst ist, muss jetzt zu Mir zurückkehren… Und wo Ich bin, werdet ihr auch die Vollendung der Liebe finden, denn es gibt keine Liebe abseits von Mir. Genauso wie Der Vater und Der Sohn auf keine Weise getrennt werden können, in der gleichen Art wird auch nicht Eines, das Mein ist, jemals von Mir getrennt sein…

ICH BIN DER URSPRUNG DES LEBENS!…
Nichts existiert abseits von Mir!

Und wenn nichts abseits von Mir existieren kann… Ja, nichts kann ausserhalb Des Vaters oder Seines Willens sein… Daher frage Ich euch, warum habt ihr Angst, als ob Ich nicht in der Lage wäre in genau diesem Augenblick, ALLE Dinge in Ordnung zu bringen, welche der Vater von Anfang bestimmt hatte?…

ICH BIN DER HERR ÜBER DIE GANZE SCHÖPFUNG!
Und wenn Ich Herr über alle Dinge bin,
dann werde Ich sicherlich alles tun,
was in Meinem Herzen ist,
betreffend Meinen Geliebten…

Denn sie sind das Herz Meines Herzens…
Mein Atem ist in ihnen…

Schaut, sie sind lebendige Seelen,
in der Art gemacht, in welcher sie erschaffen wurden…

ICH BIN ER…

<= 22. Ein treuer Zeuge
@ VOLUME 6
=> 24. Ärgernisse müssen kommen

flagge en  The FIRST of MANY

The FIRST of MANY

6/21/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For a Sister in Christ and For All Those Who Have Ears to Hear

This question was asked during study, regarding this quote from The Lord…
“Turn now from the churches for it is finished; the bride is prepared and shall soon be taken out from among them” – Is this only the people in the churches, or everyone? Because I was thinking of others that don’t go to church, just some random person, they could repent and turn to The Lord today, and be raptured tomorrow… Right? (If the Rapture happened tomorrow)

This is what The Lord says…
Beloved, you have seen well, yet only as one who abides in the world, while having blurred vision… No one can see as The Lord sees, nor are you able to look upon the heart. Those prepared and bundled will be taken, both the first and the second of My harvest… Yet of the first, it is finished…

My bride is prepared and awaits My hand…

And lo, My hand is indeed proceeding forth,
Even as My voice calls to her already.

Behold, I tell you a wonderful thing… Your children know already, and have heard, and in their dreams they reach toward Heaven, with arms outstretched… They know Me… And long to return to the place, from which they came and has always been theirs. In the same way, all My children of the first harvest, though they have come of age, know Me, and stretch forth their hands… Some running, while others are just now standing up. Behold, even those in the grave will soon reach forth and fly away.

Therefore, the first of many is finished…
The lowly, of the lowly, will be taken…

Every person, in whom I see of Myself,
And every innocent child, in whom I dwell, having never departed…

Behold, even the mentally handicapped shall be taken,
And made whole in an instant, to the glory of The Father!

Therefore, trust in Me, and believe My words also, though you can only see in part and your understanding is restrained. Believe in ME! Trust in MY ways, for the will of The Father is manifest through Me. And I am that Light, which is shown in the darkness, yet remains apart from the world… For I am set apart in glory, even as The Father is set apart in glory, the power of which has no limits and has always been… Even from everlasting to everlasting, I AM… From which I have also loved you.

Even everyone, who will come to Me, is come already,
And will yet come running…

For those, made for Me, were created in My image, and can in no wise depart…
For they remain with Me, always, where I am…

For I AM, and you are in life because of Me,
And My life has no end.

You do not understand now what I am saying, but you will later… Even very soon now… For that, which is of Myself, must now return to Me… And where I am will you also find love’s completion, for there is no love apart from Me. Even as The Father and The Son can in no wise be divided, in the same way, neither shall any, who are Mine, ever be divided from Me…

I AM THE SOURCE OF LIFE!…
Nothing exists apart from Me!

And if nothing can exist apart from Me… Yea, nothing can be outside The Father or His will… Then why, I ask you, do you fear, as though I am not able at this very moment, to set in order ALL things which the Father had ordained from the beginning?…

I AM THE LORD OVER ALL CREATION!

And if I am Lord over all things,
Then I shall surely do everything,
Which is in My heart to do, concerning My beloved…

For they are the heart of My heart…
My breath is in them…
Behold, they are living souls,
Made after the kind in which they were created…

I AM HE…

<= V6/22     @ VOLUME 6     V6/24 =>

Original => The FIRST of MANY

<= V6/22     @ VOLUME 6     V6/24 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Alles, was erschaffen wurde, existiert wegen Gott… – Everything that was made exists because of God

<= V3/05     @ VOLUME 3     V3/07 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V3/06

flagge de  Alles, was erschaffen wurde, existiert wegen Gott…

Alles, was erschaffen wurde, EXISTIERT wegen GOTT, der alle Dinge erschaffen hat… Somit sind alle Dinge Seiner Absoluten Autorität unterworfen

11/16/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Versteht die Wunder…
Denn was Der Vater will, geschieht,
und wem oder was auch immer Er befiehlt, beachtet Seinen Befehl…

Denn Alles ist in Dem Vater und Der Vater ist in allen Dingen…

Er ist der Schöpfer aller Dinge und durch Sein Verständnis existieren sie.

So denn, was ihr Wunder nennt, ist nur der Wille Des Vaters offenbar gemacht in der Welt, denn Der Vater braucht nur zu den Steinen zu sagen, “Werdet Kinder von Abraham” und es ist so; oder zum Wasser, “Werde Wein.”

Alle Dinge, die existieren, sind von Ihm gemacht, der unsichtbar ist. So denn, um aus Wasser Wein zu machen, befiehlt Der Vater dem Wasser selbst oder den Molekülen, den blossen Atomen, ihre Position zu ändern und als Wein zusammen zu kommen und so ist es. Alle Dinge gehorchen Dem Vater und sind unter der Kontrolle Gottes, ausser Derjenige, dem ein freier Wille gegeben ist. Aber sogar das, was von der Erde geformt wurde (Atome, Moleküle, Elemente, Kohlenstoff usw.) hat kein Leben, ausser Sein Lebensatem wurde eingegeben. Das, was Leben hat, hat den lebenspendenden Geist Gottes in sich… Und das, was gegeben ist, kehrt zu Dem Vater zurück, wenn der Tod kommt. Aber das, was Seinen Atem und Sein Bild trägt, wird zu einer lebenden Seele… Jenen ist ein Verstand und ein freier Wille gegeben. Und der Rest (Pflanzen, Tiere usw.) weiss nur das, was schon in ihrem Wesen (DNA) geschrieben ist.

Denn Alle haben den Fingerabdruck Gottes,
aber nur Adam war der Odem und das Bild Gottes gegeben…

Denn der Mensch hat den Odem (Bewusstsein und Leben)
und das Bild, das Ich ihm gab…
Und allen anderen Dingen, die auf der Erde leben,
ist eine andere Art Odem gegeben.

Dem Menschen der Odem Gottes durch Seinen Sohn…

Und den Kreaturen und Pflanzen ein Anderer, Jedem nach seiner Art…
Und den Menschen nach der Art, die in Mir ist, was Ich mit euch geteilt habe.

Durch Mich wurden alle Dinge gemacht, die gemacht wurden…

Auch all die Welten, die ihr in den Himmeln seht,
Ich habe sie für euch erschaffen.

<= 5. Ich Werde MEIN VOLK HERAUSHOLEN
@ VOLUME 3
=> 7. Bete Den Herrn Deinen Gott an, so wie Ich Bin…

flagge en  Everything that was made exists because of God

Everything that was made exists because of God who created all Things…
With All Things being in Subjection to His Absolute Authority

11/16/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior -
The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Have understanding of miracles…
For what The Father wills comes to pass,
And whatsoever, He commands, heeds His commandment…
For all is in The Father, and The Father is in all things…
He is the Maker of all things, and by His understanding do they exist.

So then, what you call miracles are only the will of The Father made manifest in the world, for The Father need only say to the stones… “Become children of Abraham”, and it is so; or to the water, “Become wine.”

All things, that exist, are made from that which is unseen. So then, for the water to become wine, The Father commands water itself, or the molecules, the very atoms, to change their positions and come together as wine, and it is so. All things obey The Father and are under God’s control, save that which is given free will. But even that formed from the dust (atoms, molecules, elements, carbon, etc.) does not have life, unless His spirit of breath is given. That, which has life, has God’s life-giving spirit within it… And that, which is given, returns to The Father at death. But that, which has His breath and image, becomes a living soul… To these is given understanding and free will. And the rest (plants, animals, etc.) only know that which they already have written in their being (DNA).

For all have the fingerprint of God,
But only to Adam was God’s breath and image given…

For man has the breath (consciousness and life) and image I gave him…
And to all other things, alive on the earth, is another kind of breath given.

To man, God’s breath through His Son…

And to the creatures and plants, another, each after their kind…
And man’s after the kind that is in Me, that I have shared with you.
By Me, all things were made that were made…

Even all the worlds you see in the heavens,
I have created them for you.

<= V3/05     @ VOLUME 3     V3/07 =>

Original => Everything that was made exists because…

<= V3/05     @ VOLUME 3     V3/07 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone