GEISTIGE HUNGERSNOT – SPIRITUAL FAMINE

<= ER/18     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/20 =>

ER/19

ICH SANDTE EINE GEISTIGE HUNGERSNOT Sagt der Herr DIE TROMPETE GOTTES I SENT A SPIRITUAL FAMINE Says The Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Meine Hand & Mein Geist entziehen
=> Pfingsten wurde erfüllt
=> Die Ernte ist getrennt
=> Alle Kerzenleuchter sind entfernt
=> Stolz kommt vor dem Fall
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Kampf der Weltanschauungen
=> Ich rufe euch heraus…
=> Der Tisch des Meister’s
=> Ihr seid Alle eingetreten
=> Befreiung der Erstlinge
=> Jesus… Der Gute Hirte
Related Messages…
=> Withdraw My Hand & My Spirit
=> Pentecost has been fulfilled
=> The Harvest is separated
=> All Candlesticks are removed
=> Pride goes before a Fall
=> Pseudo Christians & Heresies
=> Battle between Ideologies
=> I am calling you out…
=> The Master’s Table
=> You have all entered in
=> Deliverance of the first Election
=> Jesus… The Good Shepherd

flagge de  Der Herr sagt… Ich sandte eine Geistige Hungersnot

Der Herr sagt… Ich sandte eine Geistige Hungersnot

6. Juni 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… ICH SANDTE EINE HUNGERSNOT ÜBER DAS LAND! Genauso wie an jenem Tag, als Ich eine Hungersnot über das Land Israel kommen liess… Nein, nicht eine Hungersnot von Brot und auch nicht ein Mangel an Wasser, aber fehlender Hunger nach dem Wort des Herrn. Wie es damals war, so ist es auch heute…

Von den Kirchen der Menschen und von den Gläubigen habe Ich Meine Hand entfernt und von Meinem Volk habe Ich Meinen Geist zurück gezogen. Schaut, ein voller Tag ist vergangen, seit Ich sie verlassen habe, in heftigem Durst und ohne etwas, das sie nährt… Ich habe sie in Dunkelheit gelassen, ohne Licht das sie führt… Die nach wie vor kleine Stimme ist verstummt.

Und was ist das, was Ich unter den Kirchen der Menschen und von den Gläubigen in Israel höre, selbst von Jenen, die den Messias erkannt haben in Israel? Welche Stimme vernehme Ich im Himmel, die nach Führung ruft und sich nach Meiner Gegenwart und Dem Wort Des Herrn sehnt? Was für ein Geräusch ist von den Menschen in die Ohren Des Heiligen eingedrungen?!…

ICH HÖRE NICHTS! Nicht ein Wort wird gesprochen! Kein Aufschrei wird vernommen! Keine Reue und keine Bitte wird geopfert! Keiner hat Durst, Keiner hat Hunger, nicht Einer sucht Das Licht oder greift nach Meinem Gewand, damit Ich ihn durch die Dunkelheit führen könnte! Durch dieses hoffnungslose Land!… Keiner hört auf Meine Stimme.

Schaut! Ich habe viele Worte gesprochen und eine grosse Anzahl Reden gehalten!… Ein Brief nach dem Anderen, ein Band nach dem Anderen. Doch sie werden nicht von diesem Brot essen, denn sie sind schon voll und sie werden auch nicht aus diesem Becher trinken, denn sie sind betrunken, und sie können auch ihre Köpfe nicht hochheben, um auf diese Herrlichkeit zu schauen, denn das Gewicht ihrer Sünde bleibt auf ihnen…

Sie lehnen ab zu sehen, ihre Augen sind blind geworden! Sie werden nicht zuhören, ihre Ohren sind unrein… Sie bedecken ihre Gesichter und verschliessen ihre Ohren!… Törichte Kinder, extrem sündhafte Generation! ICH KENNE EUCH NICHT!… Deshalb füllt das Mass eures Fehlers auf, gemäss den verdrehten Lehren eurer Väter! Trägt die Sünde eurer Irrlehren, trinkt in vollen Zügen aus dem Becher eurer Gotteslästerungen!

Ja, Ich höre eure Lieder und eure geistigen Hymnen, die ihr Gott opfert… Er sieht Mir überhaupt nicht ähnlich! Ich sehe eure hochgehobenen Hände und Ich höre all diese Gebete, die ihr im Namen von Christus darbringt… Er sieht Mir überhaupt nicht ähnlich… Verdrehte Generation!

Der Tag Des Herrn ist hier! Ja, Ich habe es verkündet! In genau diesen Briefen und durch Meine Diener habe Ich es bekannt gemacht. Seht, durch diesen Mann habe Ich es gesprochen, denn er strebt danach, Mich zu ehren…

Ich habe Meinem Namen Ruhm gebracht!… Doch ihr habt Beides gehasst, Mich und Mein Wort! Ihr habt die Stimme des Lebendigen Gottes zurück gewiesen! Ihr habt die Boten des Allerhöchsten verachtet! Deshalb lehne Ich euch auch ab, denn eure Wege sind abscheulich aus Meiner Sicht! Ich habe euch der Hungersnot überlassen und jetzt werde Ich euch ganz hoffnungslos zurück lassen…

Denn Ich habe Meine Lämmer gerufen, ihre Herzen singen in der Erwartung… Ich habe Meine Schafe gerufen, sie haben Meine Stimme angenommen… Ja, Ich bin gekommen und habe sie zusammen gesammelt… Schaut, die Ernte ist getrennt! Alles ist bereit, die Tür ist verschlossen.

Ich muss nur hinausrufen und die erste Auswahl wird aus eurem Blickfeld verschwinden… Und die Türe wird verschlossen sein. Denn die Türe ist bereits verschlossen, die Zeit ist vorbei… Es wird Keiner mehr durchkommen. Ich sage euch die Wahrheit… Ihr habt dies getan! Ihr habt entschieden, eure Entscheidung ist gefallen!… Ja, IHR habt die Tür zu MIR verschlossen!… Deshalb ist sie auch für euch verschlossen.

Und sie wird nicht wieder geöffnet bis zu eurem letzten Atemzug, wenn ihr den Namen der Herrlichkeit und den Namen von Ihm bezeugt, der gekreuzigt wurde… Bis zu der Zeit, wenn Ich sie erneut öffne… Schaut, Ich werde die Tore der Stadt öffnen und die Toten werden passieren!… Die Märtyrer Des Herrn, in die Herrlichkeit hochgehoben!

<= 18. Die GENERATION des ZORNS
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 20. ICH BIN HERR

flagge en  The Lord says… I sent a spiritual Famine

The Lord says… I sent a spiritual Famine

June 6, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord… I HAVE SENT FAMINE UPON THE LAND!… Even as in the day I caused a famine throughout the land of Israel… No, not a famine of bread, nor a thirst for water, but of hearing the words of The Lord… As it was then, so it is this day also…

From the churches of men and from the devout I have removed My hand, and from My people I have taken back My spirit… Lo, one full day has passed since I left them desolate, in severe thirst, with nothing at all to nourish them… I have left them in darkness, with no light to guide them… The still small voice, silent.

And what is this I hear among the churches of men and those devout in Israel, even among those who have recognized Mashiach in Israel? What voice do I hear lifted up to heaven, crying out for guidance, longing for My presence and The Word of The Lord? What sound from the people has entered into the ears of The Holy One?!…

I HEAR NOTHING! Not a word is spoken, no outcry is made! No Repentance is offered!… No Plea is lifted up! No one thirsts, not one hungers, not one of them seeks The Light or grasps My robe, that I might guide them through this darkness! Through this desolate land!… None listen for My voice.

Behold! I have spoken a multitude of words, a great number of speeches!… Letter after Letter, Volume after Volume. Yet they will not eat of this bread, for they are already full; nor will they drink from this cup, for they are drunken; nor can they lift their heads to look upon this glory, for the weight of their sin remains upon them…

They refuse to see, their eyes are blinded! They will not listen, their ears are unclean!… They cover their faces and stop their ears!… Foolish people! Most wicked Generation… I DO NOT KNOW YOU!… Fill up then, the full measure of your error, according to the perverse doctrines of your fathers! Bear the sin of your heresies! Drink from the cup of your blasphemies, to the fullest!

Yes, I hear your songs and your spiritual hymns, offered up to God… HE LOOKS NOTHING LIKE ME! I see your uplifted hands, and I hear all these prayers offered up in the name of Christ… HE LOOKS NOTHING LIKE ME! PERVERSE GENERATION!

The Day of The Lord is here! Yes, I have declared it! In these very Letters, and by My servants, I have made it known. Lo, through this man I have spoken it, for he does seek to honor Me…

I HAVE BROUGHT GLORY TO MY NAME!… Yet you have hated both Me and My word! YOU HAVE REJECTED THE VOICE OF THE LIVING GOD! YOU HAVE LOATHED THE MESSENGERS OF THE MOST HIGH! Therefore shall I also reject you, for your ways are loathsome in My sight! I have left you in famine, and now I shall leave you utterly desolate…

For I have called to My lambs, their hearts sing in anticipation… I have called to My sheep, they have embraced My voice… Yea, I have entered in and gathered them together… Behold, the harvest is separated! All is ready, the door is shut.

I have but to call out, and the first election shall pass from your sight… And the gate shall be shut. For the door is shut already, the time has passed… No more shall pass through. I tell you the truth… You have done this! You have decided, your decision is made!… Yes, YOU have shut the door to ME!… Therefore is it also shut to you.

And it shall not be opened again, until you breathe your last, testifying to the name of Glory and Him crucified… Until the time I open it anew… Behold, I shall open the gates of the city, and the dead shall pass through!… The martyrs of The Lord lifted up to glory!

<= ER/18     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/20 =>

Original => SPIRITUAL FAMINE

<= ER/18     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/20 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ENTFERNT EUCH VON MIR – DEPART FROM ME

<= V7/83    @ VOLUME 7     V7/85 =>

V7/84

2010-07-06 ENTFERNT EUCH VON MIR ICH KANNTE EUCH NIE Sagt der Herr TROMPETE GOTTES 2010-07-06 Depart from Me I never knew you says the Lord Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Keinem Menschen untertan
=> Ein weiser Diener & Die Linie
=> Sie werden zurückgelassen sein
=> Läuterung & Der Tag Des Herrn
=> Vision Endzeit – Die 4 Wellen
=> Endzeit von Jesus erläutert
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Ich kannte euch nie
Related Messages…
=> Subject to no man
=> A wise Servant & The Line
=> They will be left behind
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Vision Endtimes – The 4 Waves
=> Endtimes explained by Jesus
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> I never knew you

flagge de  ENTFERNT EUCH VON MIR

ENTFERNT EUCH VON MIR

7/6/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Mein Volk hat Mich verlassen, die Kirchen der Menschen haben sich von Mir entfernt! Sie haben sich verirrt und sie wurden weit auseinander gezogen und sie beschmutzen Meinen Namen ohne Unterbruch! Schaut, selbst Jene unter den Gerufenen aus Israel haben sich von Mir abgewendet und halten ihre Ohren zu!… Deshalb muss Ich sie auch im Stich lassen, wenn die Trompete erklingt und Mein Gesicht wegdrehen von ihnen, wenn der Ruf ertönt!

Schaut, Ich habe Meine Boten in jedes Land gesandt, Einen von jeder Nation. Jeder wurde zum Volk in seinem eigenen Land gesandt, ja aus ihrer Mitte. Doch Ich höre keine Antwort, kein Jammern dringt in Meine Ohren, nicht Einer ist heraus gekommen in seinem Kummer… Ich höre überhaupt keine Reue! Nur Abscheulichkeiten treten hervor, verdorbene Lehren und widerwärtige Traditionen, wodurch sie Meinen Namen und den Namen Des Messias beschmutzen, der Christus genannt wird! Enorm verdrehte Reden, um ihre eigenen Wege aufrecht zu halten!… Entheiligung wie es niemals gesehen wurde!

Und obwohl sie tatsächlich eine Form von Göttlichkeit haben, lehnen sie laufend die Macht davon ab! Die Kirchen der Menschen sind unrein, jede Synagoge ist leer und verlassen! Meine Leute haben Mich vergessen und Ich wohne auch nicht unter ihnen, Mein Geist ist weit entfernt! Deshalb werden die Hoffnungslosen die Belohnung für ihren Fehler empfangen und die Heiden die Strafe für ihre Vergötterungen, auch die Kirchen der Menschen werden empfangen!… VERGELTUNG für jede ehebrecherische Handlung, die sie begangen haben vor Meinem Gesicht! Ja, entsprechend jeder abscheulichen Tat, welche sie in Meinem Namen ausgeführt haben, wird es ihnen angerechnet werden!

Zügellose Kinder, warum zerreisst ihr das Herz eures Gottes und erfüllt Den Heiligen mit Tränen und grossem Kummer?!… Bin Ich nicht euer Gott? Habe Ich euch nicht für einen grossen Preis erkauft? Wann habe Ich Mein Herz vor euch zurück gehalten? Zu welchem Zeitpunkt habe Ich umgekehrt oder aufgehört zu überlegen, ob ihr Mich empfangen würdet, wenn Ich Mich selbst für euch aufgegeben habe, Meine Liebe in Strömen von Blut ausgiessend?

Geliebte, Ich habe Mein Leben ausgegossen,
damit ihr völlig an Mir teilhaben und von Meinem Leben empfangen könnt,
doch ihr wollt keinen Teil an Mir, wie Ich wirklich bin…

Deshalb verkünde Ich euch schweren Herzens,
Ich bin nicht mehr euer Gott und ihr habt aufgehört Mein Volk zu sein…

Denn Die Wahre Erlösung, die in Mir offenbart ist,
bleibt für eure Augen verborgen.

Dachtet ihr, dass Der Allerhöchste euren Bedingungen untertan ist?! Dachtet ihr, dass der Heilige von Israel umgestaltet werden könnte in ein Bild, das euch besser gefällt?! Habt ihr in eurer Arroganz angenommen, dass die Wege Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes, den Menschen untertan wären?! Und sind Meine Propheten jetzt euch untertan?!

Törichte Menschen, sündige und träge Generation, ihr kennt weder Mich noch Mein Wort! Denn die Wege Des Geliebten habt ihr nicht erkannt und Seine Herrlichkeit bleibt vor euch verborgen. Und obwohl Seine Gnade überall hin ausgegossen ist, bleibt sie weit entfernt von euch, denn Ich habe Seine Gestalt unter euch nicht erblickt. Deshalb seid ihr herausgekommen, um gegen Mich zu kämpfen in eurem Stolz und mit einem arroganten Mund sprecht ihr Gotteslästerungen vor Meinem Gesicht, Tag und Nacht. Ihr steht fest in eurer bitteren Ignoranz… Und so habe Ich nach einem Zeugen gegen euch gerufen! Sagt Der Herr der Macht und Herrlichkeit, Er, der war und ist und sein wird, Der Ewige, der ist von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

Das sagt Der Herr, dessen Name Eins ist, zu Seinem Volk, das nicht Sein Volk ist… Das ist das Zeugnis, welches Ich gegen euch verkünde, welches Ich durch Mich Selbst spreche, von Mir selbst, in Meinem eigenen Namen… Ich kannte euch nie! Entfernt euch von Mir! Entfernt euch, all ihr Arbeiter der Heuchelei und Gesetzlosigkeit! GEHT WEG IN DEN OFEN!… In die Läuterung und in den Tod! Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn!

Mein Herz ist zerrissen, ein Riss, welcher für immer bestehen bleibt!…

Schaut, der See Meines brennenden Herzens ist ein verzehrendes Feuer!
Und in der Hitze Meiner Eifersucht werde Ich Mein Volk sieben mal läutern,
bis nur das, was Mein Ebenbild zeigt, übrig bleibt…

Der Geläuterte hochgehoben, der Gottlose verzehrt,
Zerstörung von allem Bösen!…

Denn Ich bin Der Herr, der war und ist, ja von Anfang an
und bis zum Ende und für immer und ewig bleibe Ich.

Deshalb erklärt Der Herr allen Menschen auf der Erde…
Da wird es keine weitere Generation geben,
die heranwachsen wird in den Königreichen der Menschen,
denn die Königreiche der Menschen sind zu Ende…
Und sie werden niemals wieder entstehen.

<= 83. Der ALARM von KRIEG
@ VOLUME 7
=> 85. GEFANGENE KINDER (eine Wehklage)

flagge en  DEPART FROM ME

DEPART FROM ME

7/6/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
My people have forsaken Me, the churches of men have departed from Me! They have gone astray, they have been drawn far asunder, polluting My name without ceasing! Behold, even those among the called of Israel have turned from Me and cover their ears!… Therefore must I also forsake them when the trumpet sounds, turning My face from them when the shout is made!

Behold, I have sent My messengers to every land, one from every nation; each being sent to the people of their own land, even from the midst of them. Yet I hear no answer, no wailing has entered My ears, not one has come out in mourning… I hear no repentance at all! Only filthiness comes forth, corrupt doctrines and detestable traditions, polluting MY name and The Messiah’s, who is called Christ! Great perversions of speech to uphold their own way!… Desecration as has never been seen!

And though they do indeed have a form of godliness, they continually deny the power thereof! The churches of men are unclean, every synagogue is void and desolate! My people have forgotten Me, neither do I dwell among them, My spirit is far removed! Therefore the desolate shall receive the reward of their error, and the heathen the penalty of their idolatries, behold the churches of men shall also receive!… RECOMPENSE for every act of adultery which they have committed before My face! Yes, according to every filthy act, which they have performed in MY name, shall it be accounted to them!

Dissolute children, why do you rend the heart of God and fill The Holy One with tears and heavy sorrows?!… Am I not your God? Did I not purchase you at a great price? When did I withhold My heart from you? At what moment did I turn back, or stop to consider if you would receive Me, when I delivered Myself up for you, pouring out My love in rivers of blood?

Beloved, I poured out My life so you may partake of Me fully,
That you may receive of My life,
Yet you want no part with Me as I truly am…

Therefore, with great heaviness of heart I declare to you,
I am no more your God, and you have ceased from being My people…

For The True Salvation, which is revealed in Me,
Remains hidden from your eyes.

Did you think The Most High was subject to your conditions?! Did you think The Holy One of Israel could be transformed into an image more to your liking?! Did you presume, in your arrogance, to think the ways of The Lord God Almighty were subject to men?! And are My prophets now subject to you?!

Foolish people, wicked and slothful generation, you know neither Me nor My Word! For the ways of The Beloved you have not known, and His glory remains hidden from you. And though His grace is shed abroad, it remains far from you, neither have I beheld His form among you. Therefore have you come out to fight against Me in your pride, and with a mouth of arrogance you speak blasphemies before My face, day and night, standing fast in your bitter ignorance… And so I have called for a witness against you! Says The Lord of Power and Glory, He who was and is and shall be, The Everlasting, who is from everlasting to everlasting. Amen.

Thus says The Lord whose name is One, to His people who are not His people… Thus is the witness which I declare against you, which I speak by Myself, of Myself, in My own name: I never knew you! Depart from Me! Depart, all you workers of hypocrisy and lawlessness! DEPART INTO THE FURNACE!… Into refinement and death! The Great and Terrible Day of The Lord!

My heart is torn, a rent which shall last forever!…

Behold, the lake of My burning heart is a consuming fire!
And in the heat of My jealousy I shall purify My people seven times,
Until only that which bears My likeness remains…

The refined lifted up, the wicked consumed,
Destruction of every kind of evil!…

For I am The Lord who was and is, even from the beginning;
And to the end and forever after, I remain.

Therefore, thus declares The Lord to all peoples of the earth:

There shall not be another generation,
Which shall grow up out of the kingdoms of men,
For the kingdoms of men are finished…

Never to rise again.

<= V7/83    @ VOLUME 7     V7/85 =>

Original => DEPART from ME

<= V7/83    @ VOLUME 7     V7/85 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ICH KENNE MEINE EIGENEN ❤️ I KNOW MY OWN

<= ML/66     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/68 =>

ML/67

Der Herr sagt... Ich kenne Meine Eigenen - Trompete Gottes

The Lord says... I know My Own - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Ernte ist abgesondert…
=> Jesus erklärt die Korrektur Gottes
=> Zu Allen selbsternannten Lehrern
=> Jedes nutzlose Wort
=> Echte & Falsche Propheten…
Related Messages…
=> The Harvest is separated…
=> Jesus explains God’s Correction
=> To all self-appointed Teachers
=> Every idle Word
=> True & False Prophets are sent out

flagge de  ICH KENNE MEINE EIGENEN

ICH KENNE MEINE EIGENEN

4/25/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Schaut, Ich habe Mein Wort genommen, welches Mein Eigenes ist und habe es noch einmal zu Papier gebracht in Übereinstimmung mit Meinem Willen… Damit es Lob hervor bringen würde zu Meinem Ruhm. Schaut, wie Ich es Eins gemacht habe, durch diese Zwei und es in Mein Buch platziert habe, damit Ich Ruhm und viel Lob empfangen kann von Meinen Eigenen… Und damit es auch viele erhitzte Gemüter hervor bringen möge unter den Arroganten und Zähneknirschen unter den Rebellischen und Spöttern und unter den Überheblichen und Eigensinnigen.

Und aus diesen Briefen Meiner Wahl habe Ich die Namen Meiner Diener entfernt, damit sie Meinen Ruhm nicht für sich selbst nehmen und weiter stolpern aufgrund dessen, was Ich sie veranlasst habe zu hören… Ich werde Meinen Ruhm nicht teilen. Und wehe zu Jenen, die Meine Worte für sich selbst nehmen zur üblen Bereicherung oder sie in ihrem eigenen Namen sprechen zu ihrem eigenen Ruhm… Seht, Strafe ist reserviert für Jene, die von Meinen Worten wegnehmen oder etwas dazufügen!

Denn diese Briefe sind Mein; all diese Volumes, diese Bände, sind Wahrheit. Denn das, was aus Mir hervorgeht ist Wahrheit, genauso wie die Schriften, die Bibel… Ein Autor, Eine Quelle, das Gleiche… Und Ich werde sicherlich tun, was auch immer Ich will, mit allem was Mein ist.

Denn Ich bin Der Herr… ICH BIN ER…

Er, der bei Sich Selbst schwört, denn da ist kein Grösserer,
Er, der alle Dinge tut, entsprechend dem Ratschlag Seines eigenen Willens.

Denn Meine Eifersucht für Meine Geliebten hat nicht abgenommen, noch hat Meine Liebe zu Meinen Dienern sich verringert… Ich werde Meine Eigenen heftig verteidigen! Auch sind Meine Söhne, die Ich gerufen habe für den grossen Dienst, nicht verlassen; noch sind sie Meinen Augen entschwunden… Denn all Jene, die Ich liebe, rüge und züchtige Ich auch und mache sie bereit für ihren Einsatz für Den Meister.

Denn Ich sage es euch deutlich…
Einige sind ihren eigenen Weg gegangen, während Andere stolpern und sich selbst verletzen. Und wieder Andere haben eine bittere Sache gegen Meinen Diener Timothy angezettelt, wodurch sie ihre Hand erhoben haben gegen Mich zu ihrem eigenen Schmerz, indem sie mit ihren Füssen gegen einen Stein kicken… Lasst sie fallen! Lasst sie auf den Boden gebracht werden! Erklärt Der Herr.

Denn Ich kenne Meine Eigenen…

Und sie werden sicherlich wieder aufstehen,
wenn Ich es für angebracht erachte, sie hoch zu heben…

Wenn ihr Herz entleert ist, ein ausgeblutetes Herz…

Mit einem Geist, der völlig gebrochen ist,
indem sie sich selbst auf den Altar gelegt haben.

Ich bin Der Herr… Und das, was erforderlich ist, wird geschehen und das, was Ich beabsichtigt habe, wird errichtet sein. Doch lasst eure Phantasie euch nicht täuschen und erwägt die Auswirkung nicht mit eurem eigenen Verstand, denn Mein Weg ist perfekt… Das Ende, welches Jenen im Fleisch nicht bekannt sein kann, bis es vollbracht ist… Darauf geschaut mit neuen Augen und verstanden von einem Herzen, das im Einklang ist mit Dem Mashiach.

Deshalb rufe Ich Jenen zu, die sich mit dem Herzen und in Gedanken entfernt haben, zurückzukehren!… Denn durch böse Reden und ungerechtfertigen Aufruhr haben sie sich selbst weit von Mir entfernt… Ich rufe ihnen zu, sich selbst hinzulegen, vollständig Busse zu tun, nicht nur im Herzen, sondern durch Taten…

Dass Ich sie Meinerseits wieder empfangen könnte…
damit sie vollständig erneuert sein können in Dem Geliebten.

Doch wenn sie nicht zurückkehren,
sollen sie sicherlich abgebrochen sein und
Andere sollen an ihren Plätzen stehen…
ICH BIN DER HERR.

<= 66. Schliesst euch nicht dem Fehler der Menschen an
@ WEITERE BRIEFE
=> 68. Keinem Menschen unterworfen

flagge en  I KNOW MY OWN

I KNOW MY OWN

4/25/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Behold, I have taken My word, which is My own, and have placed it upon the page once again, in accordance with My will… That it should bring forth praise to My glory. See how I have made it one, by these two, and have placed it in My book, that I may now receive glory and much praise among My own… And that it may also bring forth many heated faces among the arrogant, and gnashing of teeth among the rebellious, and scoffing among the insolent and the wayward.

And from these Letters of My choosing, I have removed the names of My servants, lest they take My glory to themselves, and further stumble on account of that which I have caused them to hear… I will not share My glory. And woe to those who take My words to themselves for evil gain, or speak them in their own names for their own glory… Lo, punishment is reserved for those who take from My words or add thereto!

For these Letters are Mine; all these Volumes are truth. For that which proceeds from Me is truth, even as the Scriptures… One Author, One Source, the same… And I shall surely do whatsoever I choose with all that is Mine.

For I am The Lord… I AM HE…
He who swears by Himself, for there is none greater,
He who does all things in accordance with the counsel of His own will.

For My jealousy has not subsided over My beloved, nor has My love abated for My servants… I shall defend My own fiercely! Neither are My sons, whom I have called unto great service, forsaken; neither have they escaped My eye… For as many as I love I rebuke and chasten, making them meet for The Master’s use, once again.

For I tell you plainly…
Some have went their own way, while others stumble, bruising themselves. And still others have taken up a bitter cause against My servant, Timothy, in where they have lifted up their hand against Me to their own hurt, while kicking their foot against a stone… Let them fall! Says The Lord. Let them be brought down to the ground! Declares The Lord.

For I know My own…
And they shall surely stand up again, when I see fit to uplift them…
When their heart is made empty, by a heart bled dry…
By a spirit which is fully broken,
Whereby they have placed themselves upon the altar.

I am The Lord… And that which is required shall be, and that which I have purposed shall be established. Yet let not your imaginations fool you, nor consider in your own mind the outcome, for My way is perfect… The end of which can not be known by those of the flesh, until it is accomplished… Looked upon with new eyes, and understood by a heart in union with The Mashiach.

Therefore, I am calling those,
Who have departed in heart and in mind, to return!…

For by evil speech and unwarranted clamor
Have they removed themselves far from Me…

I am calling them to lay themselves down, to repent fully,
Not only in heart, but in action…

That I may receive them to Myself…
That they may be fully renewed in The Beloved.

Yet if they will not return, they shall surely be cut off,
and others shall stand in their places…
I AM THE LORD.

<= ML/66     @ MORE LETTERS     ML/68 =>

flagge fr  JE CONNAIS LES MIENS

=> VIDEO   => PDF

Je connais les miens

25/04/11 du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Timothée, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit, le Seigneur …
Regarde, j’ai pris ma parole, qui est mienne, et l’a placée sur la page une fois de plus, conformément à ma volonté … Ce qui devrait apporter des louanges à ma gloire. Regarde, comment j’ai procédé, par la synthèse de ces deux, et l’a placée dans mon livre, je peux maintenant recevoir la gloire et beaucoup de louanges parmi les miens … Et ceci apportera aussi de nombreux visages houleux parmi les arrogants, et les grincements de dents parmi les rebelles, et les railleries parmi les insolents et les capricieux.

Et dans ces lettres de mon choix, j’ai supprimé les noms de mes serviteurs, de peur qu’ils ne prennent ma gloire pour eux-mêmes, et trébuchent encore à cause de ce que je leur ai fait entendre … Je ne partagerai pas ma gloire. Et malheur à ceux qui prennent mes mots pour eux-mêmes pour le mauvais gain, ou s’exprimant en leur propre nom pour leur propre gloire… Sois attentif, la punition est réservée pour ceux qui s’approprient mes paroles en y ajoutant à cela !

Ces lettres sont miennes; tous ces volumes sont la vérité. Car ce qui procède de moi est la vérité, même pour les écritures … Un auteur, une source, le même … Et je vais certainement faire ce que je choisis avec tout ce qui est à moi.

Car je suis le Seigneur … Je le suis … Celui qui ne jure que par lui-même, car il n’y a pas plus grand, celui qui fait toutes choses en conformité avec le Conseil de sa propre volonté.

Car ma jalousie ne s’est pas calmée sur mes bien-aimés, et mon amour n’a pas faibli pour mes serviteurs … Je défendrai les miens farouchement ! Ni mes fils, que j’ai appelé à un grand service, abandonnés ; ils n’ont non plus pas échappé à mon œil …
Pour autant que j’aime, je réprimande et châtie, les faisant se rencontrer pour l’utilisation du maître, une fois de plus.

Je vous le dis, clairement … Certains sont allés sur leur propre chemin, tandis que d’autres trébuchent, et se contusionnent. Et d’autres encore ont pris une cause amère contre mon serviteur, Timothy, où ils ont levé leur main contre moi à leur propre mal, tout en cognant leur pied contre une pierre … Laisse-les tomber ! Dit le, Seigneur. Qu’ils soient ramenés au sol ! Déclare, le Seigneur.

Car je connais les miens … Et ils vont sûrement se lever de nouveau, quand je les verrai apte à être élevés … Lorsque leur cœur est vide, par un cœur saigné à sec … Par un esprit entièrement brisé, où ils se sont eux-mêmes placés sur l’autel.

Je suis le Seigneur … Et ce qui est requis doit l’être, et ce que je propose comme but sera établi. Pourtant, ne laisse pas encore ton imagination te tromper, ni ne considère dans ton propre esprit le résultat, car mon chemin est parfait … La fin de ce qui doit être, ne peut pas être connue par ceux de chair, jusqu’à ce qu’il soit accompli … Regarde avec des yeux nouveaux, et comprends avec un cœur en Union avec le Mashiach.

Par conséquent, j’appelle, Ceux qui ont quitté leur cœur et leur esprit, d’y retourner ! …
Par le discours du mal et une clameur injustifiée Ils se sont éloignés loin de moi …

Je les appelle à s’humilier en s’allongeant, en se repentant pleinement, non seulement dans leur cœur, mais en action …

Afin que je puisse les recevoir moi-même … Qu’ils puissent être entièrement renouvelés dans le bien-aimé. Pourtant, s’ils ne reviennent pas, ils seront certainement exclus, Et d’autres prendront leurs places … JE SUIS, LE SEIGNEUR

 <= ML/66     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/68 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das Feuer Des Herrn ❤️ The Lord’s Fire

<= WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     @ ERMAHNUNGEN/REBUKE     ER/02 =>

ER/01

DER HERR Erlaeutert - So ist Mein Feuer - Das Feuer des Herrn - TROMPETEN RUF GOTTES THE-LORD-Elucidates-Thus-is-My-Fire-The-Lords-Fire-TRUMPET-CALL-OF-GOD-ONLINE
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wer sind die 144’000 Zeugen
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Verteidigt die Wahrheit, enthüllt Lügen
=> Was der Erde widerfahren muss
=> Meine Hand gegen alle Nationen…
=> Reinigung der Erde & Menschheit
=> Wiederherstellung wird kommen
=> Mein Wort ist Feuer
=> Wen Ich beschützen kann
=> Umarme den Eckstein
=> Worte der Weisheit
Related Messages…
=> Who are the 144,000 Witnesses
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Defend the Truth, expose Lies
=> What must befall the Earth
=> I bring My Hand against all Nations
=> Purification of the Earth & Humanity
=> Restoration will come
=> My Word is Fire
=> Who I can protect
=> Embrace the Cornerstone
=> Words of Wisdom

flagge de  Das Feuer Des Herrn

Das Feuer Des Herrn

12/13/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das Herz Des Herrn ist verärgert über das, was Er gesehen hat und erzürnt über das, was Er vernommen hat! Das Herz Des Herrn steht in Flammen! Die Hitze Des Herrn wird die hohen Orte wegschmelzen und die Bösen zu Staub werden lassen und sie über die wüsten Orte zerstreuen!

Schaut, die Erfindungen der Menschen werden zu Asche werden unter den Füssen Meiner Zeugen

Denn das Feuer Des Herrn fällt vor ihnen vom Himmel,
und verzehrt und zerstört hinter ihnen! Sagt Der Herr.

Das Feuer Des Allerhöchsten brennt mächtig und schrecklich, wie ein grosser und furchtbarer Sturm, der hervor berstet aus Seinem festen Griff und den Berg hinunter saust… Wie aufgewühlte Wolken und Donner, die ihre Wut an Allem auslassen auf dem Weg ihrer Zerstörung. Er ist gross und schrecklich!… Eine erstickende Plage, welche die Städte zudeckt!

Ewig lange war es ruhig gewesen und
hat Stärke gesammelt in der Stille…

Denn über eine lange Zeit wurde Seine schreckliche Hitze zurückgehalten
und Seine grosse Kraft war verborgen unter dem Gewicht des Berges…

Bereit hervor zu brechen im festgelegten Zeitabschnitt,
grosse Verwüstung bringend zur festgelegten Zeit.

So ist die Empörung Des Vaters!
So ist die Stärke Des Sohnes!

Denn die Stärke Des Sohnes ist offenbar in Seiner Herrlichkeit und durch die Kraft Seines Wortes, welches ausgegossen wird als Urteil… Ein scharfes, zweischneidiges blankgezogenes Schwert, mit welchem Er über all diese vor Ihm versammelten Nationen schlägt!… Durchbohrende Stösse, die sie in Stücke teilen!… Verzehrender Zorn von Dem Allmächtigen über all Seine Feinde! Der Tag ist nahe! Der Tag ist gekommen! Und welches Böse wird die Hand Des Messias daran hindern, Seine Eigenen zu sammeln aus den Nationen?…

Denn Seine Rückkehr steht bevor!
Der Tag Des Allmächtigen ist gekommen!
Und wer wird bestehen?!…

Wer soll sich gegen den Tag erheben,
und Den Heiligen daran hindern, in Seiner Macht zu kommen?!
Welche Armee kann Ihm und der Kraft Seines Schwertes standhalten?!…

Denn sie werden Alle wie Wachs sein vor dem Feuer,
wenn Sein Glanz offenbart ist!

Deshalb fürchtet Den Allmächtigen Gott und setzt euer ganzes Vertrauen in Seinen Heiligen. Denn die Macht Des Gottes von Israel ist ersichtlich in Seinem Heiligen…

Er ist das sichtbare Ebenbild Des Heiligen, dessen Name Yah ist!… Dessen Erlösung ist YahuShua!… Der Mächtige von Jakob!… Dessen Hand nah und fern erreicht, dessen Stärke allmächtig ist, dessen Weisheit die ganze Schöpfung in Seinem Verstand festhält!… Dessen Liebe für immer besteht…

Er, dessen Gerechtigkeit kommt und die vor uns ausgelegt war, für jedes Auge sichtbar… Das Ende davon wird sein wie eine Flut, die das Heiligtum mit Seiner Gnade reinigt… Alle Dinge wiederherstellend, sogar neue Himmel und eine neue Erde.

Jetzt ist die festgelegte Zeit!…
Jetzt ist die Zeit, Ihn zu rühmen!…

Jetzt ist der festgelegte Zeitabschnitt,
die Macht Gottes bekannt werden zu lassen
und den Namen Des Heiligen zu verherrlichen
auf den Höhen der Berge und
jeden Hügel damit zu überschatten.

Schaut, die ganze Schöpfung wird sich beugen und Ihm Ruhm und Ehre darbringen! Seine Zeit ist gekommen! Die Zeit ist gekommen für Den König, zurück zu kehren und zu sammeln und die Herrlichkeit Seiner Macht zu offenbaren!… Immanu El!…

Ja, Der Fels, Der Ewige Stein kommt schnell,
um das grosse Bild zu schlagen…
und jedes Fundament auseinander zu brechen,
sich wie eine Flut ausbreitend, bis nur Der Grosse Berg bleibt.
Dann werden sie wissen, ICH BIN DER HERR!…
Und Der Vater und Der Sohn sind tatsächlich EINS.

Schaut, die Erde wird erfüllt sein
von dem Wissen über YaHuWaH’s Herrlichkeit,
wie das Wasser die Tiefen des Meeres bedeckt.
Wie es war und geschrieben steht, so wird es sein… Sagt Der Herr.

<= WEITERE BRIEFE
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 2. Was ist ein Prophet? Knirschende Kinder

flagge en  The Lord’s Fire

The Lord’s Fire

12/13/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The heart of The Lord is angered by what He has seen, and enraged by what He has heard! The heart of The Lord is ablaze! The heat of The Lord shall melt down the high places and turn the wicked to dust, scattering them upon the waste places!

Behold, the devices of men shall be turned to ash,
Beneath the feet of My witnesses…

For the fire of The Lord falls from heaven in front of them,
And consumes and destroys behind them! Says The Lord.

The fire of The Most High burns as a mighty terrible one, as a great and dreadful storm rushing down a mountain, which has burst forth from its hold… As roiling clouds and thunder, releasing its fury upon all in the path of its destruction. It is great and terrible!… A suffocating plague covering the cities!

For ages has it been silent, storing up strength in its stillness…

For a multitude of days has its terrible heat been restrained,
And its great power hidden beneath the weight of the mountain…

Ready to break forth in its due season,
Bringing great calamity at its time appointed…

Thus is the indignation of The Father!

Thus is the strength of The Son!

For the strength of The Son is manifest in His glory and by the power of His word, poured out in judgment… A sharp double-edged sword unsheathed, striking at all these nations gathered before Him!… Piercing blows, dividing them asunder!… Consuming wrath from The Almighty, upon all His enemies! The Day is near! The Day has come! And what evil shall prevent the hand of The Mashiach, from gathering His own from among the nations?… For His return is at hand!

The Day of The Almighty is come! And who shall stand?!…

Who shall stand against the Day,
And prevent The Holy One from coming in His strength?!

What army can withstand Him and the power of His sword?!…

For they shall all be as wax before the fire,
When His brilliance is displayed!

Therefore, fear The Almighty God, and put all your trust in His Holy One. For the power of The God of Israel is displayed in His Holy One…

For He is the express image of The Holy, whose name is Yah!… Whose salvation is YahuShua!… The Mighty One of Jacob!… Whose hand reaches far and wide, whose strength is almighty, whose wisdom holds all creation in His understanding!… Whose love endures forever…

He, whose righteousness comes, and had been stretched out before us, for every eye to see… The end of which shall be as a flood, cleansing the sanctuary of His mercy… Restoring all things, even to a new heavens and a new earth.

Therefore, now is the time appointed!…
Now is the time to give Him glory!…

Now is the appointed season, for the power of God to be made known…

For the name of The Holy One to be glorified
Above the heights of the mountains,
To overshadow every hill.

Behold, the whole of creation shall bow and give Him glory! His time has come! The time has come for The King to return and gather, to reveal the glory of His might!… Immanu El!…

Yes, The Rock, The Stone Everlasting, is coming quickly to strike the great image… To break apart every foundation, to spread forth as a flood, until only The Great Mountain remains. Then shall they know, I AM THE LORD!… And The Father and The Son are, indeed, ONE.

Behold, the earth shall be full of the knowledge of YaHuWaH’s glory,
As the water covers the depths of the sea.

As it was and is written, so shall it be… Says The Lord.

Original => The Lord’s Fire

<= WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     @ ERMAHNUNGEN/REBUKE     ER/02 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Denkt an den SABBAT und haltet ihn heilig – Remember the SABBATH and keep it holy

<= V5/07     @ VOLUME 5     V5/09 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/08

flagge de  Denkt an den SABBAT und haltet ihn heilig

Denkt an den SABBAT und haltet ihn heilig

2/15/07 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Weisheit gegeben an Timothy betreffend Dem Sabbat, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Wenn solch Einer, geliebt von Dem Herrn und in welchem Er wohnt, irgend einen anderen Tag weiht, welchen Der Herr nicht befohlen hat, weil er ignorant ist für die Wahrheit oder aufgrund falscher Lehre, dann ist jener Tag tatsächlich Dem Herrn geweiht… Dies ist akzeptabel und Dem Herrn wohlgefällig. Und Jenem wird es als Gerechtigkeit angerechnet sein entsprechend seinem Herzen, obwohl er im Fehler bleibt, gemäss dem vierten Gebot, da er in die Irre geführt worden ist von Anderen, die auch irregeführt waren von ihren Vorvätern vor ihnen.

Doch wenn ein Anderer, dessen Wissen wahr ist entsprechend dem vierten Gebot, der nicht irregeführt worden ist von den Kirchen der Menschen, hervor kommt und sagt, “Ich widme auch diesen gewissen Tag Dem Herrn”, und es ist der richtige Tag, der Siebte (Samstag), entsprechend dem vierten Gebot Gottes, seine eigene Gerechtigkeit verkündigend vor den Menschen und Jene richtend, welche er als weniger würdig wahrnimmt aufgrund ihres Fehlers, diesem Menschen wird es als Schande angerechnet werden, obwohl er die Wahrheit kennt und an keinem Fehler festhält, gemäss dem vierten Gebot. Denn obwohl er den Sabbat äusserlich gehalten hat, auch so bezeugend mit seinem Mund, hat er ihn inwendig in seinem Herzen nicht gehalten, noch war er wirklich Gott gewidmet… Ein blosses äusserliches Zeigen, um Ehre für sich selbst zu erhalten, in einer Bemühung, sich selbst zu erhöhen über Andere, doch er hat den Sabbat überhaupt nicht gehalten. Dieser Mann wird sicherlich erniedrigt sein am Tag der Abrechnung.

Doch der Mensch, der demütig bleibt, mit einem ernsthaften Herzen,
wird sicherlich erhöht sein, obwohl er im Fehler ist…

Und von diesem Ort wird er mit der Zeit in die wahre Erkenntnis kommen,
worin er den siebten Tag heilig halten wird, wie es geschrieben ist….
Denn er hatte ihn schon in seinem Herzen gehalten.

Weil die Absicht in seinem Herzen war, Den Herrn zu erfreuen, genauso wird auch sein Vertrauen zur Vollendung kommen im Halten des vierten Gebotes Des Vaters, wie es geschrieben steht. Denn es ist viel einfacher, einen Menschen zu einem neuen Tag hin zu bewegen, dessen Herz am rechten Ort ist, als einen Menschen mit einem falschen Herzen dahin zu bewegen, was richtig ist, wenn er denkt, dass er schon dort verweilt.

Doch denkt daran…
Alle, die in die wahre Erkenntnis kommen und die Liebe zur Wahrheit empfangen haben, müssen in ihren Wegen wandeln und nicht länger in ihren Eigenen, noch in den falschen Lehren der Kirchen der Menschen.

Das sagt Der Herr Jesus, YahuShua HaMashiach…
Wandelt aufrecht in Mir, in Meinen Fussstapfen und bleibt in Meiner Lehre, entsprechend dem Vertrauen und der Erkenntnis, welche ihr durch die Wahrheit empfangen habt. Schreitet voran in Richtung Vollkommenheit, sucht weiter im Vertrauen und nicht gemäss den Traditionen und Geboten der Menschen.

Sucht und ihr werdet sicherlich finden…
Denn Alles, was ihr braucht,
steht geschrieben zu eurer Erbauung in den Schriften der Wahrheit…
Und schaut, auch durch diese vielen Briefe,
geschrieben in den Bänden (Volumes) der Wahrheit,
habe Ich all diese schiefen Wege begradigt.

<= 7. Zur Kirche an Der Rechten Hand DES HERRN…
@ VOLUME 5
=> 9. WÖLFE Im SCHAFSPELZ

flagge en  Remember the Sabbath and keep it holy

Remember the Sabbath and keep it holy

2/15/07 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – Wisdom Given to Timothy Regarding The Sabbath, For All Those Who Have Ears to Hear

If such an one, beloved of The Lord and in whom He dwells, dedicates any other day which The Lord did not command, because he is ignorant of the truth or because of false teaching, then to The Lord that day is indeed dedicated… This is acceptable and well pleasing to The Lord. And to this same one shall it be accounted as righteousness according to their heart, though they remain in error according to the fourth Commandment, having been led astray by others who were also led astray by their forefathers before them.

Yet if another, whose knowledge is true according to the fourth Commandment, who has not been led astray by the churches of men, comes forward and says, “I also dedicate this certain day to The Lord”, and it is the correct day, the seventh (Saturday), according to God’s fourth Commandment, proclaiming his own righteousness before men, also judging those he perceives as less worthy because of their error, to this man shall it be accounted as shame, though he has knowledge of the truth and retains no error according to the Commandment. For though he has kept the Sabbath outwardly, also testifying by his mouth, he did not keep it inwardly in his heart, nor to God was it truly dedicated… A mere outward display to gain honor for himself, in an effort to elevate himself above others, having not kept the Sabbath at all. This man shall surely be abased in the Day of Reckoning.

Yet the man who remains humble, with a sincere heart,
Shall surely be exalted though he is in error…

And from this place shall he in time come into true knowledge,
In keeping the seventh day holy, as it is written…
For he had already kept it in his heart.

So then, because the intent of his heart was to please The Lord, so also shall his faith come into completion in the keeping of the fourth Commandment of The Father, as it is written. For it is far easier to move a man whose heart is in the right place to a new day, than to move a man with a wrong heart to a place that is right, if he feels he already abides there.

Yet remember this…
All who come into true knowledge, having received the love of the truth, must walk in its ways and no longer in their own, nor in the false doctrines of men in the churches.

Thus says The Lord Jesus, YahuShua HaMashiach…
Walk uprightly in Me, in My footsteps, abiding in My doctrine, according to the faith and knowledge you have received in the truth. Progress toward perfection, seeking on by trust, not according to the traditions or commandments of men.

Seek and you shall surely find…
For all you need is written for your edification in the Scriptures of Truth…
And behold, even by these many Letters,
Written in the Volumes of Truth,
Have I set all these crooked paths straight.

<= V5/07     @ VOLUME 5     V5/09 =>

 Original => Remember the Sabbath and keep it Holy

<= V5/07     @ VOLUME 5     V5/09 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Erstlingsfrüchte in Liebe – Firstfruits in Love

<= V4/13     @ VOLUME 4     V4/15 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/14

flagge de  Erstlingsfrüchte der Liebe

Erstlingsfrüchte der Liebe

6/4/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Timothy]
Mein Gott und Mein Herr, Ich bete im Namen von Ihm, den Du uns gesandt hast in Liebe. Er ist der Geist, Dein einzig Hervorgebrachter Sohn, der Gnadenstuhl für Jene, die aus Deiner Gnade gefallen sind. Uns zur Gnade zurückbringend, durch die Gnade, die Du mit uns geteilt hast. Herr, Ich bete zu Dir an diesem Tag, für Alle von uns, die wir uns heute hier versammelt haben. Du hast uns geliebt und uns aus der Welt genommen, obwohl wir noch in der Welt sind. Du hast uns errettet durch das Blut Deines Sohnes. Wir können Dir niemals genug danken für das, was Du getan hast für uns. Wir haben Deinem Zeugnis geglaubt und Du hast Deinen Geist über uns ausgegossen, damit wir wissen können, wie in Dir zu leben und für Dich. Wir sind die Erstlingsfrüchte Deiner Liebe geworden, geheiligt durch Deinen Geist, aufgrund unseres Glaubens und unserer Hingabe zu Dir. Wir glauben Herr… Wir lieben Dich Herr. Herr komm und lebe völlig in uns. Bitte Herr, errichte uns völlig in Deiner Herrlichkeit. Reinige uns, hebe uns auf von unseren Fehltritten, Herr, wohne in Deinen empfindsamen Tempeln, bewahre uns vor Versuchungen und erlöse uns von dem Bösen.

Oh Herr, was können wir sagen?
Was können wir tun, um unsere Liebe zu Dir unter Beweis zu stellen?
Unsere Dankbarkeit? Unsere Hingabe?

Oh mein Gott und mein Jesus, vollende Deine Liebe in uns. Komm schnell, Herr… Komm schnell. Nimm uns nach Hause… Umarme Deine Kinder Vater. Bring uns zurück in den Garten, setze uns auf den Stein Deines fortwährenden Versprechens… Ewiges Leben mit Dir, der uns gemacht hat und uns noch einmal neu machte. Amen.

[Der Herr]
Oh geliebte kleine Herde, wie Ich euch liebe… Die Erstlingsfrüchte Meines Samens, gepflanzt in Meinen Diener, jetzt gedeihend in euch. Ihr geliebten Kleinen, Ich komme. Ich werde euch tatsächlich zusammenpflücken unter Meine Flügel und euch in den Himmel tragen. Wahrlich, wahrlich sage Ich zu euch, Ich habe euch schon gesammelt und zusammengebunden… Meine Erstlingsfrüchte der Ernte, welche Ich Dem Vater zeigen werde.

Geliebte, versteht die Gnaden Gottes und jenen Teil von Ihm, der auch in Mir ist, welchen Wir in euch gelegt haben. Ich habe von Mir Selbst gegeben, so sollt ihr es tun, wie Ich es getan habe. Teilt dieses Geschenk. Segnet Jene, die euch verfluchen, behandelt Jene freundlich, die euch schlecht behandeln und beschimpfen. Liebt eure Feinde, helft Jenen, die gegen euch sind. Pflanzt die Samen für die Zweite Ernte, denn Jene, die zurück gelassen sind, werden während dem Sturm wachsen und entwurzelt werden und umgestürzt und zertrampelt, doch auf keinen Fall sollen sie verkümmern. Sie werden in der Dunkelheit leuchten und Ich werde ihre Stärke und ihr Trost sein… Diese muss Ich auch bringen.

Schaut, Der Geist Gottes besteht für immer.
Sein Wille wird auf der Erde getan wie im Himmel.

Ich habe gewählt und den Weizen von dem Unkraut getrennt und Ich werde weiterfahren, dies zu tun. Auch durch diese Worte wird es getan sein und geschehen. Schaut, Ich habe 144000 Arbeiter im Feld belassen und sie werden Alle sammeln, die Der Vater dazu bestimmt hat, gesammelt zu werden. Durch die Kraft Seines Geistes, welcher völlig errichtet sein wird in ihnen, werden sie sie einsammeln. Aller wilde Weizen wird gesammelt werden… Niemals war dieses Getreide Unkraut. Vielmehr ist es zu nahe am Unkraut und dazwischen gewachsen, und ist somit in seinem Schatten geblieben. Sie sind gezähmt worden und ans Licht gekommen, mit der neuen Erkenntnis, dass ICH tatsächlich BIN WER ICH BIN. Die Verlorenen wurden gefunden und sind nun umgestaltet in Mir. Diese sollen auch gesammelt werden… Die Erstlingsfrüchte der Gnade Gottes, gesammelt aus dem Sturm Seines Zorns…

Seht, Alle, die den Namen Des Herrn anrufen an jenem Tag, werden errettet sein…
Jene, die ihr Leben in dieser Welt nicht liebten, ja bis in den Tod…
Sie haben ewiges Leben empfangen.

Wehe zu Jenen, die ihre Leben in dieser Welt geliebt haben,
so sehr, dass sie danach strebten, sich selbst zu retten…

Sie sind verloren, den Flammen der Empörung Des Vaters übergeben,
zerstört durch das Wort und durch den Glanz Meines Kommens.
Das Dunkle zerstört, die Bösen ausgelöscht.

Alles ist still im Königreich Gottes,
für Jene, die an der rechten Hand Seines Gnadenstuhls sitzen…

Seht, Ich bin immer mit euch,
sogar bis zum Ende dieses Zeitalters und für immer und ewig,
in der Freude Meines Vaters wohnend.

Kommt und seht, Meine Geliebten,
Jene, die geglaubt haben ohne zu sehen…
Schaut hinunter auf die Erde…

Schaut, die Engel des Himmels steigen laufend
hinauf und hinunter von und zum Menschensohn…
Erntend, wo Andere gesät haben, die neu Erlösten Des Herrn hochhebend,
denn jetzt glauben sie, weil sie die Macht Gottes gesehen haben,
welche die ganze Welt ergriffen hat…
Ja, sogar die Himmel wurden geschüttelt.

Der Weizen gesammelt…
Die Heiligen wurden in der Herrlichkeit errichtet
und folgen Dem Lamm, der zum Löwen geworden ist, wo immer Er geht.

Geliebte, folgt Mir.
Ich werde euch an die Quellen des Lebendigen Wassers führen…
Ein Brunnen, eine Quelle voll Liebe und Leben, die niemals vertrocknet.

Schaut, Ich werde auch die ganze Welt wieder herstellen für euch.
Ihr glaubt an Mich und bleibt in Meiner Liebe
und ihr werdet niemals weichen…
Noch kann irgendjemand euch aus Meinen Armen wegschnappen.

Kommt und teilt Meine Freude für immer und ewig…
Das Geheimnis Gottes ist offenbart sowie das Wissen der Schöpfung…

Keine werden geringer befunden sein als die Engel.
Amen und Amen.

<= 13. WACHT AUF All Ihr KIRCHEN Der MENSCHEN
@ VOLUME 4
=> 15. Zur KIRCHE, die MEINEN NAMEN trägt…

flagge en  Firstfruits in Love

Firstfruits in Love

6/4/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

[Timothy]
My God and My Lord, I pray in the name of Him, You have sent to us in love. He is the Spirit, Your only Begotten Son, the Mercy Seat for those who have fallen from Your graces. Return us to grace, by the grace You have shared with us. Lord, I pray to You this day, on behalf of all of us gathered here today. You have loved us, and taken us out of the world, though we are yet in the world. You have saved us by the blood of Your Son. We can never thank You enough for what You have done for us. We have believed Your testimony, and You have poured Your Spirit upon us, so we may know how to live in You and for You. We have become the firstfruits of Your love, sanctified by Your Spirit, because of our belief and devotion to You. We believe, Lord… We love You, Lord. Lord, come and live fully in us. Please, Lord, establish us fully in Your glory. Make us clean, lift us up from our stumblings. Lord, reside in Your delicate temples, keep us from temptation, and deliver us from the evil one.

Oh Lord, what can we say?
What can we do to prove our love for You?
Our gratitude? Our devotion?

Oh my God and my Jesus, fulfill Your love in us. Come quickly, Lord… Come quickly. Take us home… Embrace Your children, Father. Return us to the Garden, set us upon the Rock of Your enduring promise… Eternal life with You, who has made us and remade us, once again. Amen.

[The Lord]
Oh beloved little flock, how I do love you… My firstfruits of My seeds planted in My servant, now flourishing in you. Beloved little ones, I am coming. I shall indeed gather you up beneath My wings and carry you to Heaven. Verily, verily, I say to you, I have already gathered you and bundled you together… My firstfruits of the Harvest who I shall offer to The Father.

Beloved, understand the mercies of God, and that part of Him which is also in Me, which We have placed in you. I have given of Myself, so shall you do as I have done. Share this gift. Bless those who curse you, kindly treat those who mistreat and abuse you. Love your enemies, help those who are against you. Plant the seeds for the Second Harvest, for those left behind shall grow during the storm, and be uprooted and toppled and trampled, but by no means shall they wither. They shall shine in the darkness, and I shall be their strength and comfort… These I must bring also.

Behold, The Spirit of God endures for all time.
His will be done on earth as in Heaven.

I have chosen and separated the wheat from the tares, and I will continue to do so. Even by these words shall it be done and come to pass. Behold, I have left 144,000 workers in the field, and they shall gather all who The Father has ordained to be gathered. By the power of His Spirit, fully established in them, shall they gather. All wild wheat shall be gathered… Never was this crop tares. Rather, they have only grown too close and amongst the tares, abiding in their shadow. They have been tamed and have come into the Light, with the new understanding that, indeed, I AM WHO I AM. The lost have been found and refashioned in Me. These shall be gathered also… The firstfruits of God’s mercy gathered from the storm of His fury…

Lo, all, who call on the name of The Lord in that Day, shall be saved…
Behold, those who did not love their life in this world, even unto death…
They have received life eternal.

Woe unto those who have loved their lives in this world,
So much that they strove to save themselves…
They are lost, given up to the flames of The Father’s indignation,
Destroyed by the Word and the brightness of My coming.
The dark destroyed, the wicked blotted out.
All is quiet in the Kingdom of God,
For those who sit at the right hand of His Mercy Seat…

Lo, I am with you always, even to the end of this age and ever after,
Residing in the joy of My Father.
Come and see, My beloved, who have believed without seeing…
Look down upon the earth…

Behold, the angels of Heaven do continually ascend
and descend upon The Son of Man…
Reaping where others have sown, lifting up the newly redeemed of The Lord,
For they now believe because they have seen the power of God
Moving upon the face of the entire world…
Yea, even the heavens have been shaken.

The wheat is gathered…
The saints have been established in glory
And do follow The Lamb, turned Lion, wherever He goes.

Beloved, follow Me.
I will lead you into fountains of living waters…
A well, a spring, of love and life that never runs dry.

Behold, I shall even recreate the entire world for you.
You believed in Me, and you remain in My love, and will never be moved…
Nor can anyone snatch you from My arms.

Come and share in My joy forever, even forever and ever…
And know the mystery of God revealed, and the knowledge of creation…
None are found lower than the angels.

Amen and Amen.

<= V4/13     @ VOLUME 4     V4/15 =>

<= V4/13     @ VOLUME 4     V4/15 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

In den Fussstapfen des Leidensweges des Messias wandeln – Walking in the Footsteps of Messiah’s Passion

<= V6/07     @ VOLUME 6     V6/09 =>

Trumpet Call of God - Letters from God and His ChristV6/08

flagge de  In den Fussstapfen des Leidensweges des Messias wandeln

In den Fussstapfen des Leidensweges des Messias wandeln

2/10/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Des Herrn Kleine Herde und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, höre das Wort Des Herrn deines Gottes…
Ich habe viele Dinge vor dich gelegt, die du Alle ehren und welchen du zur richtigen Zeit gehorchen sollst, so, wie Ich Selbst es dir befehle.

Deshalb sagt Der Herr betreffend der Festtage zu Jenen, die glauben und zu Jenen, die Ohren haben, die hören und Augen, die sehen und ein Herz, das sich danach sehnt, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin…
Drei sind erfüllt, Eines ist und Drei kommen noch, in rascher Abfolge. Die drei Erfüllten sollst du nicht vergessen und sie ehren entsprechend dem wie Ich dir befehle. Die Daten und Zeiten und die Neumonde und Jahreszeiten sind nicht der Fokus… Vielmehr ist YahuShua der Fokus… Denn die Wichtigkeit dieser Heiligen Tage wird in ihrer Bedeutung gefunden und ist offenbart in ihrer Abfolge, genauso wie Alle ihre Erfüllung finden im Mashiach und ihre Vollendung im Kommen Des Herrn.

Deshalb wirst du und deine Familie zusammen mit dieser kleinen Herde, welche Ich liebe, Meine Heiligen Tage nicht halten wie die Welt, noch wie Jene, gefangen gehalten in den Kirchen der Menschen, noch sollt ihr den Traditionen der Juden folgen. Denn die Juden lehnen Den Sohn der Erlösung ab und die Kirchen der Menschen verderben Seinen Namen und beschmutzen Sein Bild ohne Ende! Denn sie folgen immer den Vorgaben ihrer eigenen bösen Herzen und in ihrer Dickköpfigkeit halten sie an der Religion fest, bemüht, Menschen zu gefallen und verbleiben so in jeder fehlerhaften Lehre und Tradition… Und aus diesem Grund bleiben sie nicht in ihrem Erlöser, genauso wie sie Den Weg ablehnen!

Deshalb sollt ihr euch von ihnen absondern und aufgrund Meiner Stimme sollt ihr abgesondert sein und alles tun, was Ich euch befehle. Ich bin Der Herr. Denn in der Welt feiern Viele das Passahfest Ende März; doch ihr werdet das Passahfest ehren, beginnend Dienstag in der Abenddämmerung in der Woche davor und ihr werdet daran denken. Ihr werdet in den Fussstapfen des Leidensweges des Messias wandeln und zusammen kommen, um Seinen Namen zu segnen, entsprechend jedem Tag, den Er erfüllte in Seiner Herrlichkeit, zu Meinem Ruhm… Vier Heilige Versammlungen, plus Eine, sollen gehalten werden.

Deshalb, wie der Messias das Passahfest ehrte mit Seinen Schülern,
so sollt ihr euch an das Passahfest erinnern und es in gleicher Weise tun…

Wie Er gelitten hat, so sollen eure Seelen betroffen sein…
Wie Er in der Grabstätte schlief, so sollt ihr trauern…

Und wie Er auferstand aus dem Grab, so sollt ihr jubeln und Loblieder singen;
schaut, ihr sollt die Woche abschliessen mit Freude und Feiern!…

Dann sollt ihr später noch einmal zusammen kommen, um euch daran zu erinnern, dass der Bräutigam von euch genommen wurde und um zu jubeln in der Seligen Hoffnung auf Seine baldige Rückkehr!

Auf diese Weise werdet ihr anfangen, am verborgenen Manna teilzuhaben und eure Herzen werden fröhlich sein und euch dazu veranlassen, mit einem grösseren Weitblick zu sehen; euer Verständnis wird sich aufhellen, während ihr in ein tiefes Wissen über die Erlösung Gottes eintretet, welches vollbracht und erfüllt wurde von Dem Menschensohn; denn die Heiligen Tage sind eine Offenbarung… Sie offenbaren verborgene Dinge, die geheim gehalten wurden, seit die Welt begann, sie sind Wegweiser für die Dinge die kommen, ein Vorgeschmack des Königreiches, ein flüchtiger Blick auf die Herrlichkeit Gottes, genauso wie die Schriften sich entfalten und ans Licht kommen, indem der Wille Gottes offenbart wird.

Und obwohl ihr als letzte Teilhaber angesehen werdet von den Juden und verachtet von Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen, Ich sage euch die Wahrheit, ihr werdet die ersten Teilhaber sein! Denn Ich habe euch als Beispiel gesetzt und durch diese Dinge sollt ihr Zeugnis hervorbringen von Meinen Kommen und Gehen. Denn Ich bin Der Herr und Ich werde sicherlich dem Ratschlag Meines eigenen Willens folgen. Denn Ich nehme keine Ratschläge von Menschen an, noch werde Ich der Linie folgen, die sie für Mich ausgelegt haben, damit Ich Mich an ihren Regeln festhalte und ihre Erwartungen belohne; vielmehr tue Ich das, was richtig ist und gut aus Meiner eigenen Sicht, welches Früchte trägt in Übereinstimmung mit dem Wohlgefallen Meines Willens… Oder habt ihr diese Schrift nie gelesen… “Gott ist im Himmel; und Er tut, was auch immer Ihn erfreut”?

Deshalb müssen Jene, die eifrig bestrebt sind, Den Vater zu kennen, in Dem Sohn bleiben und Seiner Stimme gehorchen und zu einem lebendigen Testament werden für Jene ohne Wissen und auch als Flagge dienen für alle Nationen!… Bald hochgehoben und erste Teilhaber Der Herrlichkeit. Folglich werden Jene, die Meine Worte wirklich akzeptieren und glauben und Meine Briefe annehmen, auch auf die gleiche Weise erste Teilhaber an den Frühlingsfesten Des Herrn sein und von diesem Tisch des Wissens essen und von dieser Quelle der Erkenntnis trinken, wodurch sie aufs Neue Freude empfangen in Dem Geliebten. Denn Viele, die als Erste gezählt sind, werden Letzte sein und Viele, die als Letzte gezählt sind, werden Erste sein. Denn Jene, die verspottet und verfolgt sind um Meines Namens willen, müssen Erste sein; genauso wie Jene, die verspottet und verfolgt werden aufgrund dieses Wortes, auch Erste sein werden. Der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen.

Doch nur Jene, die wirklich empfangen haben
werden erste Teilhaber der Herrlichkeit sein…

Ja sie sollen die Ersten sein,
die an Meinem Tisch sitzen vor der Zeit
und von dem Teller Meines Wissens essen
und aus dem Becher Meiner Erkenntnis trinken,
denn dort bin Ich in ihrer Mitte…

Bis der Tag kommt,
wenn Meine Geliebten komplett in Meinem Schoss ruhen,
im Hause Des Herrn…

Denn die Namen aller Auserwählten Gottes
wurden in das Buch Des Lammes geschrieben.
Welches erschlagen war vom Anbeginn der Welt.

<= 7. GEHORCHT GOTT
@ VOLUME 6
=> 9. ZEUGEN Für MEINEN NAMEN Und MEINE HERRLICHKEIT – Trompeter…

flagge en  Walking in the Footsteps of Messiah’s Passion

Walking in the Footsteps of Messiah’s Passion

2/10/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, hear the word of The Lord your God…
Before you have I set many things, all of which you shall honor and obey in their proper times and seasons, according to how I Myself command you.

Therefore, regarding the feasts of The Lord, this is what The Lord says to those who believe, those who have ears to hear, eyes to see, and a heart which longs to know Me as I truly am: Three are fulfilled, one is, and three are to come, coming quickly. Of the three fulfilled, you shall remember and honor them according to how I command you. The dates and times, and the new moons and seasons, are not the focus… Rather, YahuShua is the focus… For the significance of these Holy Days is found in their meaning and revealed by their order, even as all find their fulfillment in Mashiach and their completion in the coming of The Lord.

Thus you and your family, along with this little flock which I love, shall not keep My Holy Days as the world, nor as those held captive in the churches of men, nor shall you follow the traditions of the Jews. For the Jews reject The Son of Salvation, and the churches of men corrupt His name and pollute His image without ceasing! For they do always follow the dictates of their own evil hearts, and in their stubbornness they hold fast to religion, seeking to please men, walking in every perverse doctrine and tradition thereof… Abiding not in their Savior, as they refuse The Way!

Therefore you shall set yourselves apart from them, and because of My voice you shall be separate and do all I command you. I am The Lord. For in the world, many will celebrate the Passover at the end of March; yet you will honor the Passover beginning Tuesday at twilight of the week prior, and you will remember. You will walk in the footsteps of Messiah’s Passion, gathering together to bless His name according to each day He fulfilled in His glory, to My glory… Four holy convocations, plus one, shall be kept.

Thus, as Messiah honored the Passover with His disciples,
So shall you remember the Passover and do in like manner…

As He was afflicted, so shall you afflict your souls…

As He slept in the tomb, so shall you mourn…

And as He rose from the grave, so shall you rejoice and sing praises;
Behold, you shall complete the week with joy and feasting!…

Then later shall you meet once again,
To remember the Bridegroom being taken from you
And to rejoice in the Blessed Hope of His soon return!

In this way will you begin to partake of the hidden manna, and your hearts shall be glad, causing you to see with greater eyes; your understanding of the Glory brightening as you enter into a more profound knowledge of the salvation of God, which is accomplished and fulfilled in The Son of Man; for the Holy Days are revelation… Revealing hidden things kept secret since the world began, sign posts of things to come, a foretaste of the Kingdom, a glimpse into the Glory of God even as the Scriptures, unfolding and coming to light as the will of God is manifest.

And though you are counted as last partakers by the Jews, and scorned by those who dwell in the churches of men, I tell you, you shall be first partakers! For I have set you up as an example, and by these things shall you bear witness of My goings out and comings in. For I am The Lord, and I shall surely follow the counsel of My own will. For I do not receive counsel from men, nor shall I follow the line which they have stretched out for Me, that I might adhere to their rules and meet their expectations; rather I do that which is right and good in My own eyes, which bears fruit in accordance with the good pleasure of My will… Or have you never read this Scripture, “God is in Heaven; and He does whatsoever is pleasing to Him”?

Therefore, those who diligently seek to know The Father must abide in The Son and obey His voice, becoming a living testament to those without knowledge, even as an ensign to all nations!… Soon taken up, first partakers of The Glory. Thus in the same way, those who truly accept and believe My words, embracing My Letters, shall also be first partakers of the spring feasts of The Lord, supping from this table of knowledge, drinking from this fountain of understanding, as they receive joy anew in The Beloved. For many who are counted as first shall be last, and many who are counted as last will be first. For those mocked and persecuted, for My name’s sake, must be first; even as those who are mocked and persecuted, because of this Word, shall be first also. The mouth of The Living God has spoken.

Yet only those who have truly received, shall be first partakers of the Glory…

Even they shall be the first to sit at My table before the time,
Supping from the plate of My knowledge,
Drinking from the cup of My understanding,
For there I am in the midst of them…

Until the day comes when My beloved rest fully
In My bosom, in the house of The Lord…

For the names of all God’s elect were written
In the Book of Life of The Lamb
Slain from the foundation of the world.

=> THE LAMB OF GOD Study

<= V6/07     @ VOLUME 6     V6/09 =>

Original => Walking in the Footsteps of Messiah’s Passion

<= V6/07     @ VOLUME 6     V6/09 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone