EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL ❤️ INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

V7/70

2010-04-27 - Einladung zum Hochzeitsmahl des Lammes-Die Trompete Gottes 2010-04-27 - Invitation to the Wedding Supper of the Lamb-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bringt eure Herzen vorwärts
=> Kommt heraus aus den Kirchen
=> Ich rufe euch heraus
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ich habe ein Mahl bereitet, aber…
=> Die Ernte ist getrennt…
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Die Himmlische Hochzeit steht bevor
=> Flitterwochen mit Jesus im Himmel
=> Verleumdung & Falsche Bezeugungen
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Gleichnis der königlichen Hochzeit
Related Messages…
=> Bring your Hearts forward
=> Come out of the Churches
=> I am calling you out
=> The Great Supper separates…
=> I have prepared a Meal, but no one…
=> The Harvest is separated…
=> I know My Own
=> The Celestial Wedding is at the Door
=> Honeymoon with Jesus in Heaven
=> Slander & False Witness
=> Pseudo-Christians & Heresies
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Parable of the Marriage Feast

flagge de  EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL

EINLADUNG ZUM HOCHZEITSMAHL

27. April 2010 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Hört das Wort des Herrn, hört der Stimme eures Erlösers zu, denn das sagt Der Herr… Schaut, die Zeit ist gekommen! Und der Tag ist sehr nahe, wo die Tür verschlossen werden muss. Schaut, schon jetzt schliesst sie sich… Genauso, Amen.

Denn seht, Meine geliebte Braut wurde Mir von Dem Vater gegeben. Sie ist erwählt und treu. Ihre Lampe ist mit Öl gefüllt und leuchtet hell, ihr Gesicht ist von Anmut erfüllt, ihr Gewand ist bescheiden. Sie ist gekleidet in feiner weisser Wäsche und sie macht sich bereit für ihren Bräutigam, sagt Er, der treu ist, Er der wahr ist und schnell kommt, um Seine Eigenen einzusammeln… Seht, Der Vater hat Mir ihre Hand zur Hochzeit gegeben und wahrlich, Ich sage es euch, ihr Söhne und Töchter der Menschen, Ich werde sie nehmen und sehr nahe zu Mir ziehen! Schaut, Ich werde sie mit Namen rufen und sie wird wegfliegen! Ja, Ich werde sie heiraten und sie wird bei Mir bleiben für eine Woche in dem Herrn, abgesondert im Haus des Vaters!

Oh Meine Geliebten, Meine Treuen und
erwählten Heiligen am Ende dieses Zeitalters,
kommt nahe zu Mir und fühlt Meine Umarmung! Sagt Der Herr…

Oh Auserwählte Meines Herzens, kommt heraus, damit ihr eintreten könnt!…
Denn ICH BIN ER!… Das Alpha und das Omega, Der Erste und Der Letzte,
Der Geliebte der Menschenherzen, Der Wunsch aller Zeiten!

Das sagt Der Herr zu den Kirchen der Menschen und zu all Jenen ringsherum, auch zu all Jenen, die über das Land verstreut sind… Die Zeit ist gekommen und das Hochzeitsmahl ist dabei zu beginnen und Meine Braut wird sicherlich hochgehoben werden! Und schaut, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn wird hereinbrechen, denn Ich habe es tatsächlich gesprochen und werde keine Reue zeigen. Es wird sicherlich geschehen! Steht ihr nicht schon in der Mitte vieler Sorgen, ja 10 Tage und sieben, die dabei sind, hereinzukommen? Doch ihr lehnt ab zu sehen, ihr steht still mit euren verhärteten Herzen und euer Verstand ist abgestumpft, betäubt und ohne Gefühl.

Seht, selbst durch den Mund Meiner Diener, den Propheten, habe Ich zu euch gesprochen, doch ihr wolltet nicht zuhören. Denn Ich hatte ihnen befohlen und gesagt ‘Geht hinaus und ladet Meine Freunde zur Hochzeit ein’, doch ihr habt euch weggedreht. Tatsächlich wurde die Einladung vor euch gebracht, sie war in eure Hände gelegt, doch ihr habt sie abgelehnt! Deshalb habe Ich Meinen Dienern befohlen, eure Einladungen auf den Boden zu werfen, als ein Zeugnis gegen euch, doch ihr seid unbewegt geblieben. Mit grosser Arroganz habt ihr euch bemüht, Meine Worte wegzuwerfen und in eurem Stolz habt ihr Mir auf den Mund geschlagen! Sie brachten euch Geschenke von dem König, doch ihr habt sie abgelehnt, denn ihr wollt keinen Anteil an Mir, wie Ich wirklich bin!

Und immer noch, bis zum heutigen Tag rebelliert ihr gegen Mich mit einem steifen Arm und einem hochgehobenen Kopf! Schaut, ihr wedelt mit euren Köpfen, während ihr Jene beleidigt, verleumdet und anspuckt, die Ich euch sende. Ihr strebt immer danach, sie nieder zu schlagen mit Worten und Taten! Und im Stillen zischt ihr gegen sie mit lügenden Worten und einem eigensinnigen Mund!…

DOCH LASS ES DIR BEKANNT GEMACHT SEIN,
DU VERDORBENE UND EXTREM TÄUSCHENDE GENERATION,
DU HAST ES MIR GETAN! DENN ICH HABE SIE GESANDT! Sagt Der Herr.

Deshalb ist Mein Gesicht von euch abgewendet für eine Zeit und einen Zeitabschnitt, Meine Einladung habe Ich zurückgezogen, bis ihr lernt, nicht mehr zu lästern, bis ihr euch selbst auf den Boden werft und aufrichtig Busse tut dafür, Mich komplett im Stich gelassen zu haben. Deshalb sende Ich Meine Diener zu den Bescheidenen und Demütigen, zu den Armen des Landes, zu den geistig Gebrochenen und unter Jene, die wirklich hungrig und durstig sind nach Gerechtigkeit, damit Ich ihre Becher füllen kann und ihre Bedürfnisse befriedigen… Denn die Einladung ist tatsächlich hinausgegangen, der Ruf widerhallt auf der ganzen Erde!

Und Jene, die in der Lage waren, haben empfangen und sind herbei geeilt! Danksagung ist auf ihren Lippen und Hoffnung erfüllt ihre Herzen, während sie immer auf den Tag blicken, wo unsere Freude vollkommen sein wird! Schaut, ihre Lampen sind voll und ihre Treue leuchtet hell; sie haben den Ruf beachtet und sind herausgekommen, um Mich zu treffen!… Deshalb wird es geschehen, wie es geschrieben steht… Die Ersten werden die Letzten sein und Jene, die als Letzte angesehen wurden, werden erste Teilhaber der Herrlichkeit sein.

Deshalb sagt Der Herr euer Erlöser… Kommt heraus, all ihr Treuen! Bringt eure Einladung mit euch, denn Ich habe sie in eure Herzen geschrieben! Tretet in die Freude des Herrn ein! Kommt und singt Loblieder, tanzt vor Freude und nehmt an dem Fest teil, das Ich für euch bereitet habe!

Hört Mich, Geliebte, schart euch um Mich, denn Ich bin es, eure Erste Liebe!…

Ja, Er, der immer bei euch gewesen ist
und bei welchem ihr bleiben werdet, bis zum Ende der Zeit,
denn Niemand kann euch von Meiner Liebe trennen,
noch kann irgendjemand euch aus Meiner Hand zupfen!…

Deshalb singt für Mich, jubelt und seid ausserordentlich froh!
Denn ihr seid Mein und seid es immer gewesen,
vorherbestimmt in Dem Geliebten!… Sagt Der Herr.

<= 69. Der EINE Der BLEIBT, LÄSST ZU
@ VOLUME 7
=> 71. Bläst Die TROMPETE, Schlagt ALARM, Der HEILIGE Von ISRAEL Kommt…

flagge en  INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

INVITATION TO THE WEDDING SUPPER

4/27/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the word of The Lord, listen to the voice of your Redeemer, for thus says The Lord… Behold, the time has come! And the day is very near, when the door must be shut; behold, even now it is closing… Even so, amen.

For behold, My beloved bride has been given Me of The Father; she is chosen and faithful. Her lamp is filled with oil and burns brightly, her face is filled with beauty; her vesture, humble. She is clothed in fine linens of white and makes ready for her Bridegroom, says He who is faithful, He who is true, and is coming quickly to gather His own… Lo, The Father has given Me her hand in marriage, and truly I say to you, O sons and daughters of men, I shall take her and draw her very near! Behold, I shall call her by name, and she shall fly away! Yes I shall marry her, and she shall remain with Me for one week in The Lord, set apart in The Father’s house!

Oh My beloved, My faithful and chosen saints of the end of this age,
Come close and feel My embrace! Says The Lord…

Oh elect of My heart, come out that you may enter in!…

For I AM HE!…

The Alpha and Omega, The First and The Last,
The Beloved One of men’s hearts, The Desire of Ages!

Thus says The Lord to the churches of men, and to all those roundabout, even to all those scattered across the land… The time has come, the wedding supper is about to begin, and My bride shall surely be taken up! And behold, the Great and Terrible Day of The Lord shall rush in, for I have indeed spoken it and shall not repent; it shall surely be! Behold, do you not stand in the midst of many sorrows already, even ten days and seven which are about to come in? Yet you refuse to see, standing still with your hearts hardened, your minds dulled, numb and without feeling.

Lo, even by the mouths of My servants, the prophets, have I spoken to you, yet you would not hear. For I had commanded them, saying, “Go out, and invite My friends to the wedding”, yet you turned away. Indeed, the invitation was set before you, it was even placed in your hands, yet you refused it! Thus I commanded My servants to pour your invitation upon the ground, as a testament against you, yet you remained unmoved; and with great arrogance you sought to cast off My words, and in your pride you struck Me upon the mouth! Lo, they brought you gifts from The King, yet you rejected them, wanting no part with Me as I truly am!

And still to this day, you rebel against Me, with a stiff arm and a stretched-out neck! Behold, you wag your heads, as you slander and spit upon those I send to you, seeking always to strike them down in word and by deed! And in secret you hiss at them, with lying words and a froward mouth!…

YET LET IT BE KNOWN TO YOU,
O PERVERSE AND MOST DECEITFUL GENERATION,
YOU HAVE DONE IT TO ME! FOR I HAVE SENT THEM!
Says The Lord.

Therefore, My face is turned from you for a time and a season, My invitation withdrawn, until you learn to no longer blaspheme, until you cast yourselves upon the ground and truly repent of all your forsaking of Me. Thus I am sending My servants to the lowly and humble, to the poor of the land, to the spiritually broken, and among those who truly hunger and thirst for righteousness, that I may fill their cups and satisfy their need…

For indeed the invitation has gone out, the call resounds in all the earth! And those who were able received, and have come running! Lo, thanksgiving is upon their lips and hope fills their hearts, as they look always to the day our joy is made complete! Behold, their lamps are full and their faithfulness burns bright; they have heeded the call, and have come out to meet Me!… Thus as it is written, so it comes to pass: The first have become the last; and those who were accounted as last have become first partakers of The Glory.

Therefore, this is what The Lord your Redeemer says… Come forth, all you faithful! Bring your invitation, for I have written it upon your hearts! Enter into the joy of The Lord! Come and sing praises, dance for joy, and partake of this feast I have prepared for you!

Hear Me, beloved, gather around;
For it is I, your First Love!…

Yes, He who has been with you always,
And with Whom you shall remain, even to the end of time;
For no one can separate you from My love,
Nor can any pluck you from My hand!…

Therefore sing for Me, rejoice and be exceedingly glad!
For you are Mine, and have always been,
Predestined in The Beloved!… Says The Lord.

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

Original => The Wedding Supper

<= V7/69     @ VOLUME 7     V7/71 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lauwarme Schafe ❤️ Lukewarm Sheep

<= ML/92      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/94 =>

ML/93

DER HERR SPRICHT zu den lauwarmen Schafen THE LORD SPEAKS to His lukewarm Sheep - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Korrektur Gottes
=> Geistige Eifersucht
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Heilung eines Blinden
=> Öffne dein Herz ganz für Mich
=> Viele sind Gerufen, Wenige…
=> Beschränkter Weitblick
=> Lauheit
=> Ich durchsuche Herz & Gedanken
Related Messages…
=> God’s Correction
=> Spiritual Jealousy
=> I know My Own
=> Healing of a blind Man
=> Open your Heart all the way to Me
=> Many are Called, Few are Chosen
=> Narrow Vision
=> Lukewarmness
=> I search the Heart & Mind

flagge de  LAUWARME SCHAFE

LAUWARME SCHAFE

10/27/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Geliebte, was mehr soll Ich sagen? Und was würdet ihr wollen, dass Ich tue? Denn diese kleine Herde bleibt vor Meinem Angesicht, doch sie hat Mich nicht wirklich angeschaut… Ihr habt Mich nicht gekannt…

Brief über Brief hatte Ich zu euch gesprochen,
seht, Ich hatte euch auch Ohren gegeben, um zu hören…

Doch ihr lehnt es ab, dem Klang Meiner Stimme zuzuhören,
und von Meiner Liebe haben sich Viele entfernt!

Ich hatte euch Augen gegeben, um zu sehen!
Schaut, viele Zeichen und Wunder waren deutlich vor euch gesetzt!…
Doch ihr glaubt nicht.

Eure Augen werden trübe, Meine Herrlichkeit ist verblasst vor euren Augen. Und eure Ohren sind erschöpft und sehnen sich nicht länger nach dem Klang Meiner Stimme. Egoismus ist eingetreten und ihr zieht euch zurück zu eurem vorherigen Meister. Seht, sogar Eifersucht erfüllt die Herzen von Einigen unter euch, während ihr die Gaben eurer Brüder und Schwestern beneidet… DIE NACHT IST ANGEBROCHEN! SORGEN ERGREIFEN EUCH! Während eure Augenlider schwer werden und ihr langsam zurückfallt in euren Schlummer, faltet ihr eure Hände um zu schlafen… Tränen, solch bittere Tränen.

Geliebte, seht Meine Worte als das, was sie sind! Schaut auf sie alle und seht jetzt! Schaut nicht mehr länger darauf mit menschlichen Erwartungen, noch entsprechend dem menschlichem Verständnis… Schaut auf ihren Ursprung und seht! Seht die Herrlichkeit darin und schaut ohne die Herrlichkeit. Denn da gibt es keinen Menschen auf dieser Erde, noch hat es jemals Einen gegeben noch wird es jemals einen Anderen geben, der in der Weise sprechen kann, in welcher Ich zu euch gesprochen habe in all diesen Briefen. Und es gibt auch kein anderes Wesen in der ganzen Schöpfung, das Früchte tragen kann, die Meinem Bild ähnlich sind oder das seinen Geist veranlässt, auf seine Rede übertragen zu sein, wie Ich es getan habe… Denn Ich bin der Gleiche gestern, heute und für immer!

Deshalb seht mit einem grösseren Weitblick und
verwerft diese enge Sichtweise und fangt an,
MICH KENNEN ZU LERNEN, wie Ich wirklich bin!…

Denn der Blinde sucht Mich,
damit Ich sein Sehvermögen wieder herstellen möge,
denn er weiss, dass er blind ist und nicht sehen kann…

Doch was ist mit euch?…
Was ist mit dieser kleinen Herde?…
Was ist mit all diesen Kirchen der Menschen?…

Habt ihr nie Meine Worte gelesen,
worin Ich sagte “Für das Gericht bin Ich in diese Welt gekommen,
damit Jene, die nicht sehen, sehen können
und dass Jene, die sehen, blind gemacht sein können”?

Das sagt Der Herr…
Ich habe gesucht, Ich habe über Jeden von euch geblickt und Ich bin überhaupt nicht zufrieden…

MEIN HERZ IST MIT SCHMERZ ERFÜLLT DARÜBER,
WAS ICH GESEHEN HABE!

Und obwohl ihr nicht länger wünscht zuzuhören und nicht mehr länger sehen wollt, werde Ich trotzdem sprechen! Ich werde zu Meinen Dienern sprechen und die Last Meines Herzens bezüglich dieser kleinen Herde soll offenbart sein… Mein Schmerz wird deutlich gemacht sein!

Kleine Herde, in euch sehe Ich die Welt und das Bild der Kirchen der Menschen!… Ihr wurdet abgesondert, doch ihr lehnt ab, abgesondert zu sein! Ihr seid wie Israel geworden, ein Volk, das in der Wüste wandert, das nicht aufhört mit seinen Beschwerden! Denn unter euch höre Ich eine Auseinandersetzung, deshalb werde Ich sprechen und Meine Worte werden schwer auf euch fallen und Meine Korrektur wird eintreten… Doch das, was Ich dabei bin zu tun, wird noch lauter sprechen. Denn Ich werde nicht mehr zu euch sprechen in dieser Weise, doch Meine Worte werden weitergehen. Und sie werden tatsächlich auf der Seite verbleiben, für Alle die danach streben, sie ausfindig zu machen und sie werden Jenen Frieden bringen, die sie wirklich umarmen und Heilung für Alle, die sie tun.

Kleine Herde, Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit euren Herzen…

Ihr tretet die Linie mit einem Fuss
und mit dem Anderen versucht ihr, zurück in die Welt zu laufen…

Schaut, ihr seid dabei zu stolpern!
Ihr seid dabei, euch in der Dunkelheit zu verirren!
Ihr seid dabei, in das schattige Tal des Todes einzugehen.

Habe Ich euch nicht gesagt, dass Ich diese kleine Herde behandeln würde wie Ich Mein Volk Israel in der Wüste behandelt habe?… Und gibt es da nicht einen Propheten unter euch, sogar wie Mose unter dem Volk Israel gewandelt ist, jedes Meiner Worte wiederholend für die Völkerschar? Doch sorgt euch nicht über ihre Zahl noch vergleicht, sondern beachtet die Botschaft und schaut auf das Beispiel. Denn die Grösse einer Herde bedeutet nicht viel. Vielmehr war es die Botschaft und das Beispiel, welches durch die Generationen hindurch sprach. Denn das Herz jedes Hörers ist kostbar aus Meiner Sicht und das Herz von Jenen, die voller Beschwerden sind, werden gerügt und korrigiert werden, doch das Herz des Spötters ist eine Abscheulichkeit für Den Herrn… Denn Ich ändere nicht.

Ja, Ich habe tatsächlich über die Menschensöhne geblickt, sagt Der Herr und wer unter ihnen bleibt treu? Wer hängt an jedem Meiner Worte und umarmt es voll und ganz? Wer unter den Menschen hat sich Mir von ganzem Herzen ergeben?… Kleine Herde, dachtet ihr, dass Ich es nicht gesehen habe?! Dachtet ihr, Ich würde still bleiben zu einer Zeit wie Dieser?!

Seht, auch jetzt höre Ich in euch Beschwerden. Und Einige von euch sagen zu sich selbst “Sprich nie mehr das Wort Des Herrn, damit ich mich nicht verurteilt fühle und noch mehr belastet. Werft diese Stricke von mir, denn das Gewicht dieses Jochs ist zu schwer. Ich wünsche nicht länger zu stehen und es zu tragen, Ich wünsche nicht länger, es zu umarmen… Lasst mich meinen eigenen Weg gehen.”

Doch Ich sage euch die Wahrheit, sagt Der Herr, Ich habe erst begonnen zu sprechen. Ja, Ich werde mächtig zulegen in Wort und in Tat! Denn Keiner wird entkommen, ausser durch Mich! Und obwohl ihr zurück fällt in den Zweifel hinein und zurückkehrt zu euren egoistischen Wünschen, Mein Wort wird sprechen und Meine Handlungen werden laut rufen.

Doch zu euch als Herde werde Ich nicht mehr sprechen auf diese Weise, denn ihr seid aufgelöst. Wer von euch hat Tränen vergossen zusammen mit echter, aufrichtiger Reue und einem ernsthaften Wunsch, die eigenen Wege zu ändern und Mir mit dem ganzen Herzen zu folgen? Wer von euch ist losgelöst von dem, was dabei ist zu sterben?! Warum sitzt ihr ruhig, während die Dunkelheit hereinkommt und euer Vertrauen zurücksinkt, um zu schlummern?!…

Wie eine Blume, die an einem steinigen Ort aufgeht,
wie die Pflanze, die keine tiefe Erde hat,
so seid ihr auch, kleine Herde…

Denn euer Vertrauen ist leicht umzustürzen,
und euer Glaube verwelkt aufgrund von Wassermangel,
denn ihr habt keine Wurzeln…

Schaut, auch jetzt sind viele Dornen hervor gekommen,
doch ihr bemüht euch nicht, euch daraus zu befreien.

Geliebte, wann werdet ihr euch völlig öffnen für Mich? Wann werdet ihr kommen und von dieser Quelle trinken? Wie lange soll Ich auf euch warten, bis ihr euch selbst kreuzigt für Mich? Wann werdet ihr befreit stehen?… Wann werdet ihr aufstehen für Meinen Namen und Meine Herrlichkeit verkünden ohne Vorbehalt?! Wann werdet ihr aus ihnen heraus kommen und frei sein?!

Die Zeit ist vergangen, Meine Braut ist erwählt und weiss gekleidet, doch diese feinen Kleider bleiben rar unter euch, kleine Herde. Denn ihr habt Mich nicht mehr geliebt als Diese und mehr als euch selbst; noch habt ihr euch selbst auf den Altar gelegt, als ein spezielles Opfer für euren Gott…

Deshalb bin Ich annulliert!…

Meine kleine Herde hat Mich nicht gekannt!
Noch haben sie Mich und Meine Worte umarmt!

Sie haben sich in ihren Herzen entfernt
und die ersten Werke im Stich gelassen!

Sie hören, sind aber unfähig zuzuhören! Sie versammeln sich, um das Wort Des Herrn zu hören, doch sie versammeln sich wie Jene, die kommen, um Einen zu hören, der gut auf einem Instrument spielt… Sie hören Meine Worte, ABER SIE WERDEN SIE NICHT TUN!

Schaut, Ich hatte Meinem Diener befohlen, dass er dieser kleinen Herde zeigt, was das Wichtigste ist, seht, er trägt ein Zeichen, er verkündet es euch jedes Mal, wenn ihr ihn seht… Ohne ein Wort zu sprechen ist es deutlich gemacht!… Kleine Herde, eure Augen sind trübe und ihr seid unfähig, an euch selbst vorbei zu blicken, sogar euer eigenes Spiegelbild bleibt still, denn ihr seid unfähig zu erkennen, doch das, was Ich Meinem Diener befohlen habe, ist deutlich gemacht, denn er trägt seinen Gehorsam auf seinem Gesicht und seine Hingabe über seinem Kopf.

Ihr blinden und egoistischen Kinder! Von Anfang an war Timothy zu euch gesandt, von Anfang an hat er Meine Botschaften an EUCH übermittelt! Auch jetzt ist er vor euch gesetzt als Vorbild, um darauf zu blicken und um Meine Botschaften zu überbringen durch die Webseite und jetzt durch seinen eigenen Körper. Ja, er stolpert wie alle Menschen, doch jedes Mal, wenn er fällt, sammle Ich ihn auf und seine Kraft ist erhöht… Seht, durch seinen Gehorsam gewinnt er an Stärke und aufgrund seiner Hingabe macht er weiter.

Warum versteht ihr Meine Rede nicht?! Wie kommt es, dass ihr Meine Zeichen nicht verstanden habt?… Eure Liebe schwindet, eure Hingabe bröckelt und euer Gehorsam wurde durch euren Egoismus ersetzt! Was mehr soll Ich dann sagen? Was mehr sollte Ich noch tun? Habe Ich nicht ein Geschenk bereitet, eine grosse Zahl an Worten, um euch zu segnen?… Deshalb sprecht eure Beschwerde kleine Herde! Bringt sie hervor und verkündet eure Kontroverse vor Dem Herrn, wenn ihr keine Gottesfurcht habt in euren Herzen!

Deshalb verkünde Ich es an diesem Tag…

Viele von Jenen, welche Ich in den Dienst gerufen hatte, werden bleiben,
und sie sollen tatsächlich dienen…

Sie werden nicht entkommen mit der ersten Ernte.

Und Viele, die Ich gerufen hatte, um Zeugen zu sein für Meinen Namen,
werden nicht in die Schlacht gesandt werden, denn sie sind verworfen…

Sie sollen nie mehr ein Zeuge für Meinen Namen sein,
von der Zahl sind sie entfernt.

Und so sind wir zum Ausgangspunkt zurückgekehrt… Timothy wird für Mich gehen und ein Anderer mit ihm und noch ein Dritter wird massvoll zunehmen und mit allen Anderen bekannt gegeben werden durch ein Zeichen. Schaut, Ich werde die Demütigen dieser Herde nehmen, Jene, die Mich mit ihrem ganzen Herzen geliebt haben, Jene, die mit Mir verheiratet waren von Anfang an, denn Ich kenne Meine Eigenen…

Und schaut, Der Bräutigam sagt “Erhebe dich jetzt Meine Braut und besteige den Hügel Des Herrn! Denn Ich habe euch gerufen, Ich habe nicht aufgehört, euch zuzuwinken, damit ihr näher kommen könnt und Mir folgen und wir zusammen durch das Tor schreiten können. Meine Geliebten, Ich will euch bei Mir haben wo Ich bin!… Kommt jetzt und nehmt Meine Hand zur Hochzeit!”

Schaut, noch einmal sage Ich zu euch, auf diese Weise werde Ich nicht mehr zu euch sprechen als eine Herde. Lasst Jeden deshalb seinen eigenen Weg finden; lasst Jeden wählen entsprechend seinem eigenen Wunsch; lasst Jeden zu Mir kommen, Einer nach dem Anderen, zu seiner festgelegten Zeit. Denn Ich bin Der Herr und Ich werde sicherlich handeln gemäss Meinem eigenen Gutdünken… MEIN WILLE wird ausgeführt werden.

Kleine Herde, Ich habe euch viele Tage gegeben, um zu bereuen, viele Tage, um zu völliger Busse zu kommen und aufrichtig in Mir zu wandeln… Zu eurer ersten Liebe zurück zu kehren und zu offenbaren, dass Ich tatsächlich der Erste bin. Doch sehr Wenige haben den Klang Meiner Stimme beachtet, sehr Wenige sind zu Mir gekommen in Wahrheit… Da sind nur ein paar Wenige, die Mich wirklich lieben mit ihrem ganzen Herzen.

Deshalb habt ihr eure Entscheidungen getroffen
und die Linie ist gezogen worden…

Die erste Ernte ist bestimmt, sagt Der Herr.
Denn Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt…
Genau so, Amen.

<= 92. Beschränktes Sehvermögen
@ WEITERE BRIEFE
=> 94. Selige Hoffnung

flagge en  LUKEWARM SHEEP

LUKEWARM SHEEP

10/27/11 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given to Jayse and Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Beloved, what more shall I say? And what would you have Me do? For this little flock remains before My face, but has yet to truly behold Me… You have not known Me…

In Letter after Letter I had spoken to you,
Lo, even I had given you ears to hear…

Yet you refuse to listen to the sound of My voice,
And from My love many of you have departed!
I had given you eyes to see!

Behold, many signs and wonders
Were set before you plainly!…
Yet you do not believe.

Your eyes grow dim, My glory has faded in your eyes. And your ears, they are weary and no longer yearn for the sound of My voice. Selfishness has entered in and draws you back to your former master. Lo, even jealousy fills the hearts of some of you, as you covet the gifts of your brothers and sisters… NIGHT HAS FALLEN! SORROW GRABS HOLD! As your eyes grow heavy, as you slowly fade back into your slumber, as you fold your hands to sleep… Tears, such bitter tears.

Beloved, see My words for what they are! Look upon them all, and now see! No longer look upon them with human expectations, nor according to human understanding… Look upon their Source, and see! See the glory within, and look upon the glory without. For there is no man on this earth, nor has there ever been, nor shall there ever be another, who can speak in the manner in which I have spoken to you in all these Letters. Nor is there any other being, in all creation, who can bear fruit according to My likeness, or cause their spirit to be carried upon their speech, as I have… For I am the same yesterday, today, and forevermore!

Therefore, see with eyes wide and cast off this narrow vision,
And begin to KNOW ME as I truly am!…
For the blind seek Me, that I might restore their sight,
For they know they are blind and can not see…

Yet what of you?…
What of this little flock?…
What of all these churches of men?

Have you never read My words, where I said, “For judgment I have come into this world, that those who do not see may see, and that those who see may be made blind”?

Thus says The Lord…
I have searched, I have looked upon each one of you, and I am not at all satisfied… MY HEART IS PAINED BY WHAT I HAVE SEEN! And though you no longer wish to hear and want no more to see, I shall speak! I shall speak to My servants, and the burden of My heart over this little flock shall be revealed… My pain shall be made plain!

Little flock, in you I see the world and the likeness of the churches of men!… You were to be set apart, yet you refuse to be separate! You have become Israel, a people wandering in the desert, who cease not from their complaint! For within you I hear a controversy, therefore I shall speak, and My words shall fall heavily upon you and My correction shall enter in… Yet that which I am about to do shall speak louder still. For I shall no more speak to you in this manner, yet My words shall continue. And they shall indeed remain upon the page for all who seek to know them, bringing peace to those who truly embrace them, and healing to all who do them.

Little flock, I am not at all satisfied with your hearts…
You tread the line with one foot,
And with the other you seek to run back into the world…

Behold, you are about to stumble!
Into darkness you are about to wander!
Into the valley of the shadow of death you are about to walk.

Did I not tell you that I would treat this little flock as I treated My people, Israel, in the desert?… And is there not a prophet among you, even as Moses walked among Israel repeating My every word to the multitude? Yet do not concern yourselves with their number, nor compare, but consider the message and look upon the example. For the size of a flock matters little. Rather it was the message and the example, which spoke throughout the generations. For the heart of every hearer is precious in My sight, and the heart of those full of complaints shall be rebuked and corrected, yet the heart of the scoffer is an abomination to The Lord… For I change not.

Yes, I have indeed looked upon the sons of men, says The Lord, and who among them remains faithful? Who hangs upon My every word, to embrace it fully? Who, among men, has devoted themselves to Me, wholeheartedly?… Little flock, did you think I had not seen it?! Did you think I would stay silent, at a time such as this?!

Lo, even now I hear within you, complaints. And some of you say within yourselves, “Speak no more the word of The Lord, lest I feel convicted and further burdened. Cast these cords from me, for the weight of this yoke is too heavy. I no longer wish to stand and bear it, I no longer wish to embrace it… Let me go my own way.”

Yet I tell you the truth, says The Lord, I have only just begun to speak. Yea, I shall increase mightily in word and in deed! For none shall escape, except through Me! And though you fall backward into doubt, and return to your selfish desires, My Word shall speak and My actions shall shout.

Yet to you, as a flock, I shall no more speak in this manner, for you are disbanded. For which one of you has shed tears coupled with true repentance, a sincere desire to change your ways, to wholeheartedly follow Me? Which one of you is undone, over that which is about to die?! Why do you sit still as darkness closes in and your faith falls back into slumber?!…

Like a flower springing up in a stoney place,
Like the plant which has no depth of earth,
So also are you, little flock…

For your trust is easily toppled,
And your faith withers for lack of water, for you have no root…

Behold, even now many thorns have sprung up,
Yet you make no effort to break free.

Beloved, when will you fully open to Me? When will you come and drink from this Fountain? How long shall I wait for you to crucify yourselves for Me? When will you stand free?… When will you stand up for My name, and proclaim My glory, without reservation?! When will you come out from among them, and be free?!

The time has passed, My bride is chosen and is clothed in white, yet these fine linens remain scarce among you, little flock. For you have not loved Me more than these, more than yourselves; neither have you laid yourselves upon the altar, as a special offering before your God…

Therefore, I am undone!…
My little flock has not known Me!
Neither have they embraced Me or My words!
They have departed in their hearts, forsaking the first works!

They hear, but are unable to listen! They gather around to hear the word of The Lord, yet they gather as those who have come to hear one who plays well on an instrument… They hear My words, BUT THEY WILL NOT DO THEM!

Behold, I had commanded My servant that he show this little flock what is foremost, lo he bears a sign, he declares it to you each time you see him… Without speaking a word, it is made plain!… Little flock, your eyes are dim and you are unable to see past yourselves, even your own reflection stays silent, for you are unable to discern. Yet that which I commanded My servant is made plain, for he bears his obedience upon his face and wears his devotion atop his head.

You blind and selfish children! From the beginning Timothy was sent to you, from the beginning did he deliver My messages to YOU! Even now, he is made an example for you to look upon, delivering My messages by the page, and now in his own body. Yes he stumbles as all men, yet each time he falls down I gather him up again, and his strength is greatly increased… Lo, by his obedience he gains strength, by his devotion he continues on.

Why do you not understand My speech?! How is it you have not understood My signs?… Your love wanes, your devotion crumbles, and your obedience is displaced by your own selfishness! What more shall I say then? What more should I have done? Did I not provide a bounty, a great multitude of words to bless you?… Therefore speak your complaint, little flock! Bring it forth and declare your controversy before The Lord, if you have no fear of God in your hearts!

Therefore, I declare it this day…

Many of whom I had called into service shall remain,
And they shall indeed serve…
They shall not escape by way of the first harvest.

And many of whom I had called to be witnesses for My name
Shall not be sent into battle, for they are cast off…

They shall no more be a witness for My name,

From the number they are removed.

Thus has it come full circle… Timothy shall go for Me and another with him, and still a third shall be increased by measure, with all others declared by a sign. Behold, I shall take the lowly of this flock, those who have loved Me with their whole hearts, those who were married to Me from the beginning, for I know My own…

And behold, The Bridegroom says, “Arise now, you My bride, and ascend the hill of The Lord! For I have called to you, I have not ceased from beckoning you, that you may come close and follow Me, that we may now pass through the gate together. My beloved, I want you to be with Me where I am!… Come now, and take My hand in marriage!”

Behold, again I say to you, in this manner I shall no more speak to you as a flock. Let each, therefore, find their own way; let each choose according to their own desire; let each come to Me, one by one, in their time appointed. For I am The Lord, and I shall surely do according to My own pleasure… MY WILL shall be done.

Little flock, I have given you many days in which to repent, many days to come to full repentance, to walk uprightly in Me… To return to your First Love, revealing that I am indeed first. Yet very few have heeded the sound of My voice, very few have come to Me in truth… There are but a few, who truly love Me with their whole hearts.

Therefore, you have made your decisions
And the line has been drawn…

The first harvest is set, says The Lord.
For many are called, yet few are chosen…
Even so, amen.

<= ML/92      @ MORE LETTERS     ML/94 =>

 <= ML/92      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/94 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ergebenheit in der Ehe – Submissiveness in Marriage

<= V3/11     @ VOLUME 3     V3/13 =>

V3/12

DAS SAGT DER HERR ueber Ergebenheit in der Ehe THUS SAYS THE LORD regarding Submissiveness in Marriage
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  ERGEBENHEIT in der EHE

ERGEBENHEIT in der EHE

11/23/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser
Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Leuten, die in der Ehe bleiben, wie sie sollten…
Hört auf Meinen Diener und Apostel Paulus und versteht…

Wie Ich Meinen Leib aufgegeben habe für all Jene,
die Ich liebe, sogar bis zum Tod…
In der gleichen Weise sollen all Jene, die einander lieben,
sich lieben, wie Ich euch geliebt habe.

In allen Wegen habe Ich Mich Meiner Braut unterworfen, welche auch Mein Leib ist, sogar bis zum Aufgeben Meiner Macht über sie und Ich habe Meine Braut auch nicht gerichtet. Aufgrund dessen ist sie Meine Braut geworden. In der gleichen Weise muss sie sich selbst Mir übergeben, um den Bund zu vervollständigen und ewig gültig zu machen. Der Vater hat Mir ihre Hand gegeben und Ich habe ihr zugerufen und gesagt…

“Wie ich Mich sehne, dich in Meine Arme zu nehmen und dich zu lieben als Meine Eigene und dich zu Meiner Braut zu machen. Komm und schau… Ich habe schon einen Ort für dich bereitet. Werde Meine Jungfrau und akzeptiere diese weissen Kleider und wandle in ihnen und trage sie gänzlich, damit wir zusammen wandeln können im Garten, für immer und ewig.”

Wie Ich es getan habe, macht es ebenfalls…

Denn jede Braut, die eingetreten ist,
muss gereinigt und bereit gemacht werden für ihren Ehemann…

Genauso müssen auch alle weltlichen Ehemänner rein gemacht werden,
damit euer heiliger Bund nicht unrein wird.

Der Vater gab euch die Ehe, durch welche ihr zusammen kommt als Eines, in Seinem Namen. So denn, wenn es da eine Trennung oder Scheidung gibt, wie können dann Zwei zusammenkommen als Eines im Fleisch, wenn eine geistige Trennung bleibt? Ich habe euch schon gesagt und ihr wisst es auch in euren Herzen, dass all Jene in der Ehe zuerst in geistiger Intimität zusammen kommen müssen, näher als im Fleisch… Dann könnt ihr diese Nähe durch das vollziehen, was fleischlich ist. Dies ist auch ein Geschenk von Dem Vater und sollte als Solches behandelt werden, entsprechend wie Er es euch befohlen hat und wie ihr es empfangen und erleben sollt. Jene in der Ehe können neue Höhen der Wonne erreichen, durch die Vereinigung des Fleisches… Nur durch diesen Bund, der eine Vollendung ist oder eine Veredelung des Herzenswunsches, dass ihr komplett eins werdet, weil ihr zuerst eins im Geist geworden seid, mit aller Dankbarkeit gegenüber Gott, dass Er euch zusammen geführt hat in Seinem Namen, unter Seinen Geboten.

Einer kann sich selbst nicht komplett aufgeben,
verschmelzend mit der Liebe eines Anderen,
wenn nicht zuerst absolutes Vertrauen aufgebaut wurde…

Vertrauen wird verdient, nicht gegeben…

Deshalb all Jene, die zuerst in Gott vertrauen,
aufgrund dessen, was Er getan hat durch Mich,
haben Den Eckstein in ihre Ehe platziert…

Und von diesem Fundament aus können
Alle neuen und leuchtenden Häuser gebaut werden,
und Jene, die schon existieren, gestärkt werden.

Wenn Einer von euch Zwei eine Hürde oder Stolperstein vor sich hat, dann seid ihr Beide gefallen… Und wie Zwei zusammen als Eines muss all diese Not überwunden werden. All Jene, die zusammen in Mir überwinden, werden noch grössere Dinge als diese empfangen, von welchen sie jetzt denken, dass sie sie in die Glückseligkeit führen.

Wie Wir, Der Vater und Der Sohn, langmütig sind,
so sollt ihr es auch sein…

Liebe ist geduldig.

Denkt daran, dass jeder Riss, der nicht rasch repariert wird, mit der Zeit schlimmer wird und an dem Gefüge eurer Ehe weiter reisst. Repariert alle Risse rasch und mit einem stärkeren Faden und mit liebevolleren Händen als in der Vergangenheit.

Wie alle Dinge neu gemacht sind in Mir…
Genauso müssen all Jene, die an Mich glauben,
neu gemacht sein in Meinem Ebenbild
und in Meinen Wegen wandeln…

So funktioniert die Wiederherstellung in der Ehe…

Eure alte Ehe muss sterben und vergessen sein durch Vergebung,
und komplett neu gemacht sein auf einem neuen Fundament…

Dies ist ein Prozess, Meine geliebten Kleinen.

<= 11. Vom URTEIL Ins LEBEN
@ VOLUME 3
=> 13. Seid nicht VERFÜHRT von dieser WELT

flagge en  SUBMISSIVENESS in MARRIAGE

SUBMISSIVENESS in MARRIAGE

11/23/05 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His people, who abide in marriage as they should…
Listen to My servant and apostle, Paul, and have understanding…

As I have given up of My body, for all those I love, even unto death…
Likewise should all those, who love one another, love them as I have loved you.

In all ways did I submit unto My bride, which is also My body, even unto the relinquishing of My power over her, nor did I judge My bride. Because of this, she has become My bride. In the same manner, she must give of herself unto Me, to make the union complete and everlasting. The Father has given her hand to Me, and I have called unto her, saying, “How I long to gather you into My arms, and love you as My own, and make you My bride. Come and see… I have already prepared a place for you. Become My virgin and accept these robes of white, and walk in them and wear them well, so we can walk together in the Garden, forever and ever.” Now listen, with ears open…

As I have done, do likewise…

For any bride, joined, must be cleansed and made fit for her husband…

Also, all earthly husbands must also become clean,
Lest your holy union be unclean.

The Father gave you marriage, by which you come together as one, in His name. So then, when there is division or separation, how then can two come together, as one in the flesh, when a division in spirit remains? I have told you already, and you also know within your hearts, that all those in marriage must first come together in spiritual intimacy, closer than flesh… Then can you fulfill this closeness through that which is fleshly. This is also a gift from The Father, and should be treated as such, according to how He has commanded you and how you should receive it and experience it. Those in marriage can reach new heights of ecstasy, through the unification of flesh… Only by this union, being that which is a completion, or a finishing, of love’s desire that you become completely one, because you had first become one in The Spirit, with all thankfulness to God for bringing you together in His name, under His commandments.

One can not give into complete abandonment of oneself,
Melding into the love of another,
Unless, first, absolute trust is established…

Trust is earned, not given…

So all those who first trust in God,
Because of what He has done by way of Me,
Have placed The Cornerstone in their marriage…

And from this Foundation can all new and shining houses be built,
And those, that already exist, be strengthened.

When one of you two has an obstacle or stumbling block, then you both have fallen… And as two together, as one, must all these adversities be overcome. All those, who overcome together in Me, will receive even greater things than these, which they now think will lead them into happiness.

As We, The Father and The Son, are long-suffering,
So then shall you be…

Love is patient.

Remember that any rent, which is not quickly mended, is made worse with time, further tearing away from the fabric of your marriage. Mend all rents speedily, and with a greater thread, and with more tender hands than in the past.

As all things are made new in Me…
So then, all those who believe in Me,
Must be remade in My image, walking in My ways…

So goes restoration in marriage…

Your marriage of old must die, and be forgotten through forgiveness,
And be completely remade on a new foundation…

This is a process, My beloved little ones.

<= V3/11     @ VOLUME 3     V3/13 =>

 <= V3/11     @ VOLUME 3     V3/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Was ist der Mensch ❤️ What is Man

<= ML/90     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/92 =>

ML/91

Was ist der Mensch - DAS SAGT DER HERR What is Man - THUS SAYS THE LORD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Was ist der Mensch?

Was ist der Mensch

8/29/11 Von YahuShua HaMashiach, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während eines Online Gesprächs für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Sagt Mir, auf welchem Fundament ruht die Liebe Gottes? Mit was für einem Faden ist das Wort Des Herrn gewoben? Kann irgendein Mensch das Herz Gottes berühren? Kann Fleisch Das Heilige berühren? Sagt Mir, wenn ihr könnt… Und was ist der Mensch, dass er in Meinem Bild erschaffen sein würde, dem Bild Des Menschensohnes?…

Meine Söhne, wie lange soll Ich eure Blindheit ertragen? Wie lange werdet ihr in Ignoranz verweilen? Wann werden eure Ohren geheilt sein? Wie kommt es, dass euer Herz nicht einen Schlag aussetzt bei dem Gedanken an Meine Herrlichkeit? Denn der Tag kommt und ist schon hier, wenn ihr nicht mehr in dieser Dunkelheit wohnen werdet, wenn eure Augen geöffnet sind und ihr Mich deutlich seht, wenn eure Ohren geheilt sein werden und ihr Meine Stimme wirklich hört… Der Tag, an welchem Ich euer Herz in Meinen Händen halte! Der Tag, an welchem ihr realisiert, dass Meine Geliebten alles sind für Mich! ALLES!

Versteht ihr nicht?!
Jeder von euch ist alles für Mich!…

Da gibt es nichts Grösseres als Meine Liebe für Meine Erschaffenen!…

Die Menschheit ist der Schlag Meines Herzens,
Meine Kinder, Meine eigenen Söhne und Töchter!

Im Mensch drinnen ist Mein Atem; schaut, Ich habe ihn veranlasst zu sein. Er war durch Mich gemacht und für Mich, doch Wenige halten inne um zu beachten… Es war Mein eigenes Lebensblut, welches Ich vergoss für ihn; Ich war ausgegossen, sogar bis zum Tod, dass Mein Leben in ihm leben könnte und dadurch Mein Blut durch seine Venen fliessen. Deshalb werden all Jene, die zu Mir kommen und trinken, aufstehen und wiederbelebt sein… Schaut, sie werden hochgehoben sein! Denn Ich bin auferstanden! Und all Jene, in welchen Ich wohne, werden auch auferstehen und leben!

Deshalb gibt es einen zentralen Punkt in der Schöpfung, für welchen Ich immer aufmerksam bin, ein Grund, warum Ich die Himmel und die Erde erschuf und alles darin… Es ist die Menschheit! Doch der Mensch versteht nicht, was er ist, noch kann er nachvollziehen, was er sein wird. Und genauso ist Meine Braut auch alles für Mich… Meine Geliebte, auf welche all Meine Gedanken konzentriert sind.

Denn alles, was ist, existiert wegen Mir…

Und das, was ist, ist innerhalb Des Vaters,
denn nichts ist ausserhalb Des Vaters…

Und das, was gemacht war, wurde durch Mich gemacht,
denn durch Mich bestehen alle Dinge!…

Nichts existiert abseits von Mir!

Doch den Menschen habe Ich in Meinem eigenen Bild erschaffen, damit er in der Fülle der Zeit kommen würde, um mit Mir zu wohnen, wo Ich bin und sein wie Ich; denn an jenem Tag wird er Mich sehen, wie Ich wirklich bin. (Ihr versteht jetzt nicht, was Ich sage, aber ihr werdet später).

Seht, da gibt es Einen unter euch, der gekostet hat. Bald werden Alle, die Mein sind, essen! Ja, Alle von euch in ihrer passenden Saison. Dann werden eure Augen völlig geöffnet sein, denn es ist an Mir, sie zu öffnen. An jenem Tag wird die Belohnung des Propheten nicht mehr mit Mass kommen; sie wird völlig offenbart sein, völlig empfangen… Schaut, sie wird völlig realisiert sein!

Fürchtet euch nicht, denn Ich bin tatsächlich herunter gekommen, um zu sammeln und Ich werde sicherlich Meine Eigenen von der Erde pflücken, genauso wie es euch erklärt worden war von Dem Vater und geschrieben in einem Brief. Dann wird das, was euch veranlasst zu zweifeln und das, worüber ihr stolpert, vergehen. Denn Ich sage euch, alles, was Ich gesprochen habe, wird erfüllt sein, sogar vor euren Augen! Dann werdet ihr mit neuer Erkenntnis betrachten und Mir Ruhm darbringen!… Schaut, ihr werdet perfektes Lob darbringen!

Deshalb bereitet euer Herz zu, setzt euren Rücken gegen die Wand; steht unerschütterlich mit euren Füssen auf dem Fels und macht euch bereit. Lasst euren Blick nicht auf Jene fallen, die sich entfernen, seid nicht länger abgelenkt von all diesen spottenden Stimmen; beachtet nicht die Rede des Lügners und hört auch Jenen nicht zu, die voller Hass und Verleumdung sind und fallt nicht in den Zwiespalt von Jenen, die törichte Behauptungen ohne Wissen kundtun.

Denn ICH BIN DER HERR…
Vertraut MIR…

Haltet eure Augen fixiert auf MEINE Herrlichkeit
und hört dem Klang MEINER Stimme zu… Sagt Der Herr.

<= 90. Das Tal der Unzufriedenheit
@ WEITERE BRIEFE
=> 92. Beschränktes Sehvermögen

flagge en  What is Man?

What is Man?

8/29/11 From YahuShua HaMashiach, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, During an Online Conversation, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Tell Me, upon what foundation does the love of God rest? With what thread is the Word of The Lord woven? Can any man touch the heart of God? Can flesh touch The Holy? Tell Me, if you know… And what is man, that he should be created in My image, the image of The Son of Man?…

My sons, how long shall I suffer your blindness? How long shall you dwell in ignorance? When will your ears be healed? How is it your heart does not skip a beat, at the thought of My glory? For the day is coming and is already here, when you shall no more dwell in this darkness, when your eyes shall be opened and you see Me clearly, when your ears shall be healed and you truly hear My voice… The day in which I hold your heart in My hands! The day in which you come to realize that My beloved are everything to Me! EVERYTHING!

Do you not understand?!
Each one of you is everything to Me!…

There is nothing greater than My love for My created ones!…

Mankind is the beating of My heart,
My children, My own sons and daughters!

Within man is My breath; behold, I have caused him to be. He was made through Me and for Me, yet few stop to consider… It was My own lifeblood which I shed for him; I was poured out, even unto death, that My life might come and live in him, that My blood might come to flow in his veins. Therefore, all those who come to Me and drink shall arise, they shall be revived… Behold, they shall be lifted up! For I am risen! And all those, in whom I dwell, shall also rise and live!

Thus there is a focal point of creation, of which I am always mindful, a reason I created the heavens and the earth and everything in them… It is mankind! Yet man understands not what he is, nor can he comprehend what he shall be. And likewise, My bride is everything to Me also… My beloved, upon which all My thoughts are centered.

For everything, that is, is because of Me…

And that, which is, is inside The Father,
For nothing is outside The Father…

And that, which was made, was made through Me,
For by Me do all things consist!…

Nothing exists apart from Me!

Yet man I have made in My own image, that in the fullness of time he would come to dwell with Me, where I am, and be like Me; for in that day he will see Me as I truly am. (You do not understand now what I am saying, but you will later).

Lo, there is one among you who has tasted. Soon shall all, who are Mine, eat! Yes, all of you in your due season. Then shall your eyes be fully opened, for they are Mine to open. In that day, no more shall the prophet’s reward come by measure; it shall be fully revealed, fully received… Behold, it shall be fully realized!

Fear not, for I have indeed come down to gather, and I shall surely pluck My own from the earth, even as it was declared to you by The Father and written in a Letter. Then shall that which causes you to doubt, and that over which you stumble, pass away. For I tell you, all I have spoken shall be fulfilled, even before your very eyes! Then shall you consider, with new understanding, and give Me glory!… Behold, you shall offer up perfect praise!

Therefore, prepare your heart, set your back against the wall; stand steadfast with your feet upon the rock, and get ready. Let not your glance fall upon those departing, no longer be distracted by all these mocking voices; heed not the speech of the liar, nor listen to those full of hate and slander, and fall not into the discord of those who make foolish assertions without knowledge.

For I AM THE LORD…
Trust in ME…

Keep your eyes fixed upon MY glory,
And listen to the sound of MY voice… Says The Lord.

<= ML/90     @ MORE LETTERS     ML/92 =>

<= ML/90     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/92 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Eine Wahrheit, Eine Kirche, Ein Leib… KEINE WÄNDE – One Truth, One Church, One Body… No Walls – Trompete Gottes

<= VOLUME 2     @ VOLUME 3     V3/02 =>

V3/01

Trompete Gottes - Das sagt Der Herr... Gehoert zur Kirche ohne Waende - Zur Wahren Kirche Trumpet Call of God - Thus says The Lord... Belong to the Church without Walls - The True Church
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die wahre Kirche
=> Geistige Hungersnot
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Das Licht in den Kirchen ist erloschen
=> Mein Wort ist Feuer
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Zur Kirche, die auf 7 Hügeln sitzt
Related Messages…
=> The true Church
=> Spiritual Famine
=> I know My Own
=> The Light of the Churches is out
=> My Word is Fire
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> To the Church who sits upon 7 Hills

flagge de  Eine Wahrheit, Eine Kirche, Ein Leib… KEINE WÄNDE

Gehöre zur Kirche ohne Wände

10/24/04 Von Dem Herrn, unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy… für Alle die Ohren haben und hören

Wenn diese Menschen, welche sich selbst Christen nennen, dich fragen… “Zu welcher Kirche gehörst Du?”… sage zu ihnen…  “Ich gehöre zu keiner Kirche, die von Menschen den Namen bekommen hat. Ich gehöre zu Meinem Herrn Jesus Christus, zusammen mit all Jenen, welche IHM gehören, das ist die Kirche, in welcher ich wohne und zu Hause bin.”

Eine Wahrheit, Eine Kirche, Ein Leib… KEINE WÄNDE

6. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für All Jene, die Ohren haben und hören

Frage von Timothy… Was ist mit der Sieben Tage Adventisten Kirche und deren Behauptung, die richtige Kirche und der verbleibende Rest zu sein?

Der Herr antwortete… Lies Meine Briefe an die sieben Kirchen in der Offenbarung und dort wirst du sie finden, sagt Der Herr.

Ich sage euch noch einmal… Meine Kirche hat keine Wände und trägt keinen anderen Namen, ausser den Namen, den der Vater Mir gegeben hat. Deren Mitglieder sind Eins im Sinn und Eins im Geist und Eins in der Liebe…

Eine Herde mit einem Hirten, abgesonderte Menschen, welche die Gebote Meines Vaters halten und Dem Sohn treu bleiben und immer bestrebt sind, in Meinen Fussstapfen zu bleiben. Denn Diese, welche Mich wirklich kennen, wohnen in MIR und ICH in ihnen. Diese gehören MIR, genau so wie Ich ihnen… MEIN LEIB, MEINE BRAUT.

Deshalb, wehe zu allen Kirchen der Menschen, die behaupten, die wahre Kirche und der Rest zu sein. Wehe sage Ich zu ihnen! Diese haben sich selbst auf den Stuhl des Vaters gesetzt und deshalb verbleiben Diese unter dem Gericht Gottes! Keine lebt danach, was sie für sich in Anspruch nimmt, während sie weiter macht, Andere Scheinheiligkeit nach ihrem Beispiel zu lehren, in Meinem Namen.

Geliebte, Keiner kann zu MIR kommen, ausser der Vater, welcher Mich gesandt hat, zieht ihn zu Mir. Und nur Jene, die Mich akzeptieren, wie Ich wirklich bin, sind von Meinem Leib. Die Wahrheit wohnt in Diesen und sie ist offenbart durch deren Werke… Und ja, selbst sie stolpern auf ihrem Weg, da sie nur aus Fleisch sind, doch ICH bin derjenige, welcher die Herzen und Gedanken durchsucht, Ich kenne Meine Eigenen und Ich weiss, wessen Liebe unerschütterlich und treu ist und wessen Glaube unverrückbar…

Und dies ist die wahre Kirche, nach welcher sich Meine Herde sehnt,
der Rest, welcher ist und noch kommt…

Sie wird nicht draussen in der Welt gefunden,
sondern im Innern eines Jeden, im Tempel Gottes…


Die Wahre Kirche
Zum Original => The True Church

Ich bin Die Kirche, ihre Wände, ihre Bänke, ihre Kanzel, ihr Altar,
ihr wirkliches Fundament…

Wenn ihr in Meiner Kirche sitzt, könnt ihr den Himmel sehen,
da keine Decke existiert, die euch von der Erleuchtung abhält.

Und wenn Ich eure Zuflucht bin, Eure vier Wände des Vertrauens,
Eure Ruhestätte der Anbetung, Das Wort und Der Geist,
Der Stein auf welchem Alle gebrochen sein müssen,
Der wahre Eckstein des Lebens…

Dann ist der Himmel offen vor den Augen Aller,
die in Mir wohnen und zu Meinem Leib werden… Sagt Der Herr.

<= VOLUME 2
@ VOLUME 3
=> 2. Kirchen der Menschen, Ihr solltet Die VERKÖRPERUNG CHRISTI Sein…

flagge en  One Truth, One Church, One Body… NO WALLS

Belong to the Church without Walls

10/24/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

When those people, being called of themselves Christian, ask you, “To which church do you belong?”, you shall answer them, “I belong to no church named of men. I belong to The Lord, YahuShua HaMashiach, whom you call Jesus and Christ. And together with all those who are His is The Church in which I dwell.”

One Truth, One Church, One Body… No Walls

9/6/05 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy: What of the Seventh Day Adventist Church, and their claim to be the true church and remnant?

Thus says The Lord: Again I say to you, My church has no walls, and is called by no other name except the name The Father has given Me. Its members are of one mind and one spirit, of one love; one flock with one Shepherd; a people set apart who keep The Commandments of The Father and remain faithful to The Son, striving always to walk in My ways. For those who truly know Me dwell in Me, and I in them. For they are Mine, even as I am theirs also… My body, My bride.

Therefore, woe to any church of men who claims to be the true church and remnant; woe, I say to them! For they have placed themselves in the seat of The Father, and therefore remain under God’s judgment! For none walk according to the truth, not one accepts Me as I truly am; all have gone astray, teaching as doctrine the commandments of men!

Beloved, no one can come to Me,
Unless The Father who sent Me draws them to Me;
And only those who accept Me as I truly am are of My body,
For The Truth resides within them, and is revealed by their works…

Yes, even these stumble in their walk, for they are but flesh,
Yet I am He who searches the hearts and minds, I know My own;
I know whose love is steadfast, whose faith is unmoving…

And this is the true church My people long for,
The remnant which now is and is yet to come;
For it is not found outwardly in the world,
But inwardly, in the temple of God…

I am The Lord.

*******

The True Church
Go to => Original

I am The Church; Its walls, its pews, its pulpit, its altar,
Its very foundation…

When sitting in My church, you can behold Heaven;
There is no ceiling to keep you from enlightenment…

And if I am your sanctuary, your four walls of faith,
Your resting place of worship, The Word and The Spirit,
The Stone upon which all must be broken,
The Very Cornerstone of Life…

Then Heaven is open before
The eyes of all who dwell in Me
And become My body… Says The Lord YahuShua.

<= VOLUME 2   @ VOLUME 3   V3/02 =>

flagge fr  Une Vérité, Une Eglise, Un Corps… Pas de murs

=> VIDEO   => PDF

Ainsi dit le Seigneur… Faites partie de l’église sans murs – La véritable Eglise

24 octobre 2004 – De la part du Seigneur, notre Dieu et Sauveur. La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Lorsque ces gens, qui se disent Chrétiens, vous demandent : « à quelle église appartiens-tu ? » Vous devriez leur répondre : « Je n’appartiens à aucune église de dénomination humaine. J’appartiens au Seigneur YahuShua HaMashiach, que vous appelez Jésus et Christ. Et ensemble avec tous ceux qui sont les Siens, se trouve l’Eglise à laquelle j’appartiens. »

Une Vérité, Une Eglise, Un Corps… Pas de murs

6 septembre 2005 – De la part de YahuShua HaMashiach, qui est appelé Jésus Christ, Notre Seigneur et Sauveur – La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Question posée par Timothy : Qu’en est-il de l’Eglise Adventiste du 7ème jour, qui affirme être la véritable église et le vestige ?

Ainsi dit le Seigneur…
Encore une fois je vous le dis : Mon église n’a pas de murs, et n’est appelée par aucun autre nom à l’exception du nom que Le Père m’a donné. Ses membres forment une seule tête et un seul esprit, ayant un seul amour ; un seul troupeau avec un seul berger ; un peuple à part qui garde les Commandements du Père et demeure fidèle au Fils, luttant sans cesse pour marcher dans Mes pas. Car ceux qui Me connaissent vraiment demeurent en Moi, et Moi en eux. Car ils sont à Moi, de même que Je suis à eux… Mon corps, Ma fiancée.

Ainsi, malheur à toutes les églises d’hommes qui affirment être la véritable église, le vestige ; malheur à elles, je leur dis ! Car elles se sont placées dans le siège du Père, et restent donc sous le jugement de Dieu ! Car aucune ne marche selon la Vérité, pas une seule ne m’accepte tel que Je suis réellement ; toutes se sont égarées, enseignant comme doctrine les commandements des hommes !

Bienaimés, personne ne peut venir à Moi,
à moins que le Père qui m’a envoyé les attire à Moi ;
et seuls ceux qui m’acceptent tel que Je suis réellement sont de Mon corps,
car la Vérité réside en eux, et est révélée par leurs œuvres…

Oui, même ceux-là, trébuchent sur leur chemin, car ils sont seulement chair,
cependant Je suis celui qui cherche les cœurs et les âmes, Je connais les Miens ;
Je connais ceux dont l’amour est ferme et dont la foi est inébranlable…

Et c’est là la véritable église que les Miens désirent tant,
le vestige qui existe déjà et qui est aussi à venir ;
car il n’est pas visible de l’extérieur dans le monde,
mais secrètement, dans le temple de Dieu…

Je suis le Seigneur.

*******

La véritable Eglise
EN => Original

Je suis l’Eglise ; ses murs, ses bancs, sa chaire, son autel,
sa fondation même…

Lorsqu’assis dans Mon église, vous pouvez voir les cieux ;
il n’y a pas de plafond qui puisse vous empêcher d’être éclairés…

Et si Je suis votre sanctuaire, vos quatre murs de foi,
votre lieu tranquille de prière, la Parole et l’Esprit,
la Pierre sur laquelle tous doivent être brisés,
et même la Pierre angulaire de la vie…

Alors les cieux sont ouverts devant
les yeux de tous ceux qui demeurent en Moi
et deviennent Mon corps… Dit le Seigneur YahuShua.

<= VOLUME 2   @ VOLUME 3   V3/02 =>

Original => One Truth, One Church, One Body… NO WALLS

<= VOLUME 2   @ VOLUME 3   V3/02 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Trage viel Frucht… die Ernte ist Nahe ❤️ Bear much Fruit… the Harvest is Near

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

V2/13

2005-04-21 Trompete Gottes - Der Herr YahuShua sagt... Trage viel Frucht... Die Ernte ist Nahe 2005-04-21 Trumpet Call of God - The Lord YahuShua says... Bear Much Fruit... The Harvest is Near
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> YahuShua, Jesus ist das Geschenk
=> Die Becher der Durstigen
=> Die Perle
=> Das Geschenk akzeptieren
=> Das Wort der Wahrheit
=> Frucht in Demut
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Absolute Wahrheit
=> Jesus erklärt Gleichnis vom Sämann
Related Messages…
=> YahuShua, Jesus is the Gift
=> The Cups of the Thirsty
=> The Pearl
=> Accepting the Gift
=> The Word of Truth
=> Fruit in Humility
=> Let Me anoint & empower you
=> Transforming Kisses from God
=> Truth Absolute
=> Jesus explains Parable of the Sower

flagge de  TRAGE VIEL FRUCHT… Die ERNTE ist NAHE

TRAGE VIEL FRUCHT… Die ERNTE ist NAHE

4/21/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy für seine Frau…
Soll sie versuchen Freunde zu bleiben mit Jenen, die sich von ihr getrennt haben, wegen Deinem Wort?

[Der Herr antwortete]
Geliebte, trage Früchte nach der Art, wie Ich sie dir gegeben habe, öffentlich und in aller Stille. Denn was bringt es, mit Anderen das zu teilen, was sie glauben, dass sie es schon haben? Und wie soll Jemand, der die Hand wegstösst, das Geschenk empfangen? Geliebte, lasst die Teilung stehen. Denn obwohl sie sagen, “Wir sind satt, wir brauchen nichts”, Ich sage dir die Wahrheit, sie bleiben verlassen und wissen es nicht.

Deshalb befehle Ich dir, dich auf die Seite zu drehen und die Armen zu füttern. Fülle die Schalen der Hungrigen und setze den Becher in die Hände der Bedürftigen; ja, gib ihnen deinen Anteil. Denn Meine Belohnung ist reichlich, frei gegeben an Alle, die hungert und dürstet nach Gerechtigkeit. Geliebte, sage ihnen, dass du einmal verloren warst, doch jetzt bist du gefunden; dass du einmal nackt warst, doch jetzt bist du bedeckt mit dieser weissen Wäsche, deine schmutzigen Klamotten für immer weggeworfen; dass du einmal hungrig warst und sehr durstig, hungernd in einer Welt von leeren Versprechungen, Lügen und eingebildeten Täuschungen, doch jetzt bist du genährt mit Dem Wort der Wahrheit…

Denn schau, Ich bin Das Lebendige Brot, welches vom Himmel herunter kam, Die Quelle Lebendigen Wassers, das Mein Volk versorgt bis zum ewigen Leben! Meine Worte vergehen niemals und Meine Versprechungen stehen für immer! Deshalb iss und sei zufrieden, trink tief und sei geheilt! Denn der Tisch Des Herrn ist ein Geschenk und Jene, die von Meinem Teller essen, sind immer satt! Und Jene, die aus Meinem Becher trinken, werden niemals durstig werden, denn Mein Becher quillt über!… Früchte tragend in jedem Bereich eures Lebens, viel Liebe und Verständnis hervorbringend.

Oh Meine Geliebte, du warst einmal krank, todkrank;
doch jetzt bist du geheilt in Mir,
jetzt bist du erneuert wegen Mir…

Mein Leib, Meine Braut…
Schau, da ist keine Krankheit mehr in dir;
auch der Tod ist geflohen…

Du bist Meine neue Schöpfung, Meine kostbare Blume,
Meine erfreuliche Pflanze, die hochgepflückt sein wird und
aufs Neue in den Garten gepflanzt in der Morgendämmerung, am neuen Tag.

Deshalb kommt heraus, all Meine Leute,
und blüht auf und gedeiht in dem Licht Des Herrn!…

Und trägt viel Frucht in Dem Geliebten… Sagt Der Herr.

<= 12. Der HEILIGE GEIST
@ VOLUME 2
=> 14. Tut Dies IM GEDENKEN An MICH

flagge en  BEAR MUCH FRUIT… The HARVEST is NEAR

BEAR MUCH FRUIT… The HARVEST is NEAR

4/21/05 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife…
Lord, should she try to remain friends with those who have separated themselves from her because of Your Word?

[The Lord answered]
Beloved, bear fruit after the kind I have given you, in open and in secret. For what profit is there in sharing with another that which they believe they already have? And how shall one who pushes out the hand receive the gift? Beloved, let the separation stand. For though they say, “We are full, we are in need of nothing”, I tell you the truth, they remain void and desolate.

Therefore, turn aside from those who push out the hand and wag the head. Rather seek out the poor, that I may feed them. Fill the bowls of the hungry, and place the cup in the hands of the thirsty; give them your portion. For My bounty is plentiful, given freely to all who hunger and thirst for righteousness…

Beloved, tell them that you were once lost, yet now you are found; that you were once naked, yet now you are covered in fine linens of white, your filthy rags cast off forever; that you were once hungry and very thirsty, starving in a world of empty promises, lies and vain deceits, yet now you are nourished with The Word of Truth!…

For behold, I am The Living Bread which came down from Heaven, The Fountain of Living Waters which sustains My people unto everlasting life! My words never pass away, and My promises stand forever! Therefore eat and be satisfied, drink deeply and be healed, for The Lord’s table is a bounty! And those who eat from My plate are always full, and those who drink from My cup shall never go thirsty, for My cup overflows!… Bearing fruit in every part of your life, bringing forth love and understanding.

Oh My beloved, you were once sick, mortally ill;
Yet now you are healed in Me,
Now you are restored because of Me…

My body, My bride…

Behold, there is no disease left in you,
Even death has fled away… Created anew…

My precious flower, My pleasant plant,
Of which I shall pluck from the earth
At the time appointed…

Replanted in the Garden at dawn, on the new day.

Therefore come forth, all My people,
And flourish in the light of The Lord,
And bear much fruit in The Beloved! Says The Lord.

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

Original => Bear much Fruit… The Harvest is Near

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lasst die Erlösten des Herrn herbeieilen ❤️ Let the Redeemed of the Lord come running

<= V7/71     @ VOLUME 7     V7/73 =>

Header - Love of Jesus

V7/72

flagge de  Lasst die Erlösten des Herrn herbeieilen

Lasst die Erlösten des Herrn herbeieilen

5/5/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und zu Timothy, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr betreffend dem Tag, als Ich zum Vater aufstieg in Herrlichkeit, welchen Ich euch jetzt befohlen habe, dass ihr euch daran erinnert und ihn heilig hält für Den Herrn, jubelnd in der Erwartung Meines Kommens, Die Selige Hoffnung: Dies ist ein Tag grosser Freude, denn Ich komme schnell! Deshalb kommt und feiert am Tisch Des Herrn und jubelt! Bringt Dank dar, singt Loblieder und seid mit der Freude Des Herrn erfüllt! Singt für Mich Geliebte! Singt! Ja, steigt auf den Hügel Des Herrn, mit reinen Herzen und sauberen Händen und opfert Ihm Lob, der wahr ist! Denn jetzt ist die Zeit, dass die grosse Herrlichkeit offenbart wird, in den Himmeln oben und auf der Erde unten!…

Die mächtige und furchteinflössende Kraft Des Herrn!

Vom Anfang der Zeit hat die Schöpfung erwartungsvoll darauf gewartet, dass die Söhne Gottes offenbart sind! Deshalb hört das Wort Des Herrn und spitzt eure Ohren und hört der Stimme eures Erlösers zu, denn Ich versichere euch, es wird nicht mehr warten!… Schaut, durch die Söhne der Menschen wird Der Menschensohn verherrlicht sein in diesen letzten Tagen! Und mit aller Macht und gerechtem Urteil, mit grossen Zeichen und Wundern, wird Der Vater offenbart sein! Schaut, Sein Name wird auf der ganzen Erde widerhallen! Denn Er wird aufgestellt sein als ein Endzeichen für die Nationen und Ich werde verherrlicht sein! In allen Himmeln und auf der ganzen Erde wird es bekannt gemacht sein!… Denn da ist nur Eine Erlösung und ICH BIN ER!

Ganz sicher sage Ich zu euch, Meine Fülle kommt und jedes Auge wird Mein Antlitz erblicken! Jedes Knie wird sich vor Mir beugen und Mich Herr nennen! Ja, jede Zunge wird bezeugen “Jesus Christus ist Der Herr von Himmel und Erde, Yeshua ist Der Einzige Messias!” Sie werden es laut bezeugen und in den Himmeln wird es widerhallen “YahuShua ist YaHuWaH!”

Denn Ich komme schnell, um Mein Königreich zu errichten
und all dieser Gottlosigkeit ein Ende zu bereiten,
jede Träne wegzuwischen in Meiner Liebe…

Meine Belohnung ist mit Mir!

Ja, Ich komme, um die Treuen im Leben zu errichten,
denn sie sind die Auserwählten Meines Herzens,
Mein Leib, Meine Braut…

Schaut, ewige Gerechtigkeit wird hereinkommen!
Und jedes Auge wird das Gesicht Gottes erblicken
und Ihm Ruhm darbringen!…

Denn Ich bin Er, der Glanz Seiner Herrlichkeit,
das ausgedrückte Bild Seiner Person,
alles hochhaltend durch das Wort Seiner Macht!…

Der Vater und Der Sohn sind Eins!

Deshalb lasst die Erlösten Des Herrn herbeieilen!…

Denn ihre Zeit ist gekommen, sagt Der Herr.

<= 71. Bläst Die TROMPETE, Schlagt ALARM, Der HEILIGE Von ISRAEL Kommt…
@ VOLUME 7
=> 73. Das HERZ Des HERRN brennt in Seinem ZORN

flagge en  Let the Redeemed of The Lord come running

Let the Redeemed of The Lord come running

5/5/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, concerning the day when I ascended to The Father in glory, of which I have now commanded you to remember and keep holy to The Lord, rejoicing in the anticipation of My coming, The Blessed Hope: This is a time of great rejoicing, for I am coming quickly! Therefore come and feast at the table of The Lord, and rejoice! Give thanks, sing praises, and be filled with the joy of The Lord! Sing for Me, beloved! Sing! Yea, ascend the hill of The Lord, with pure hearts and clean hands, offering up praises to He who is true! For now is the time for great glory to be revealed, in the heavens above and upon the earth beneath!… The mighty and awesome power of The Lord!

From the beginning of time, creation has waited eagerly for the sons of God to be revealed! Therefore hear the Word of The Lord, perk up your ears and listen to the voice of your Redeemer, for assuredly I say to you, it shall wait no longer!… Behold, through the sons of men shall The Son of Man be glorified, in these last days! And with all power and righteous judgment, in great signs and wonders, shall The Father be revealed! Behold, His name shall resound in all the earth! For He shall set up an end sign to the nations, and I shall be glorified! In all the heavens and in all the earth shall it be made known!… For there is but One Salvation, and I AM HE!

Most assuredly I say to you, My fullness is coming, and every eye shall behold My countenance! Lo, every knee shall bow to Me, calling Me, Lord! Yea, every tongue will confess, “Jesus Christ is The Lord of Heaven and Earth, Yeshua is The Only Messiah!” They shall confess it aloud, and in the heavens shall it resound, “YahuShua is YaHuWaH!”

For I am coming quickly to establish My kingdom,
And to make an end of all this wickedness,
To wipe away every tear in My love…
For My reward is with Me!
Yes, I am coming to establish the faithful in life,
for they are the elect of My heart, My Body, My Bride…

Behold, everlasting righteousness shall come in!
And every eye shall behold the face of God, and give Him glory!…
For I am He, the brightness of His glory, the express image of His person,
Upholding all things by the word of His power!…
The Father and The Son are One!
Therefore, let the redeemed of The Lord come running!…
For their time has come, says The Lord.

Original => Let the Redeemed of the Lord come running

<= V7/71     @ VOLUME 7     V7/73 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Meine Hand ist ausgestreckt, die Welt ist aufgegeben… – My Hand is outstretched, the World is given up…

<= V7/53     @ VOLUME 7     V7/55 =>

V7/54

flagge de  Meine Hand ist ausgestreckt, die Welt ist aufgegeben…

Meine Hand ist ausgestreckt, die Welt ist aufgegeben…
Der Tag des Herrn ist gekommen

11/20/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr euer Gott, ja Ich, Der Heilige von Israel…
ICH BIN GEKOMMEN! Sagt Der Mächtige und Starke. Ja, Ich bin es, Der Löwe Des Stammes von Judäa, dessen Augen sind wie feurige Flammen!… ICH BIN GEKOMMEN! Ich bin herausgekommen in Meinem Zorn! Und mit dem Schwert aus Meinem Mund werde Ich die Nationen niederschlagen! Ich bin als Richter herausgetreten. Ja, die Zeit ist gekommen! Deshalb, bereitet euch vor und ruft laut!

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten…
Eure Nation ist aufgegeben… die mächtige Nation ist hinunter geworfen! Sie ist zur Seite gefallen und wer ist fähig, sie zu erretten?! Denn Alle, die übrig sind, werden fallen! Sie werden hart fallen und sie werden zerbrechen!… Schaut, sie werden in Stücke gebrochen sein ohne Hände! Sie werden angeschlagen und massiv erniedrigt werden! Sagt Der Herr in Seinem Urteil.

Schaut, Mein Zorn brennt heiss und Meine Wut ist in Mein Gesicht hochgestiegen wegen dir, du mächtige Nation! Sagt Der Herr, ja Ich, Der Hohe und Erhabene. Denn ER, der den Schlüssel Davids hält, hat zu euch gesprochen, doch ihr wolltet nicht zuhören, ihr habt tatsächlich abgelehnt zuzuhören und ihr seid auch nicht in Den Wegen Des Herrn gewandelt; eure Ohren sind total verschmutzt und eure Augen sind bedeckt mit Gewalt… Ihr seid wie ein ungerührter Kuchen, sauer gewordene Milch, Honig, der komplett seinen Geschmack verloren hat, ein eigensinniges Volk, das in seinem eigenen Schmutz wallt, ein extrem rückständiges Volk! Ihr legt Fallstricke an die Füsse von Allen, die versuchen, Gutes zu tun, während ihr Jene verfolgt, die dafür einstehen, was richtig ist!… Eine extrem sündhafte und träge Generation!

Deshalb sagt Der Herr…
Ich werde euch zu Stoppeln machen, völlig vertrocknet; und schaut, in der Mitte von euch werde Ich ein Feuer anzünden! Ich werde Not und Trübsal über euch bringen! Das ganze Land wird sein wie eine Frau, gefangen inmitten starker Wehen… wie ein Mensch, vom Wahnsinn überwältigt, schreiend und aus dem Mund schäumend! Das Land wird geschüttelt und euer Ruhm wird hinunter geworfen sein, eure Hochmütigkeit niedergebeugt, an dem Tag, wo Ich auf euch herumtrample! Sagt Der Herr.

Stadt für Stadt wird zerstört werden und das Blut der Bösen wird auf den Boden gegossen sein! Wie ein Blitz den Baum in Brand setzt und ungestüme Winde die Flammen anfachen, so werde Ich euch in diesem Land verzehren, von einem Ende bis zum Anderen!… Mit Finsternis und Tod, mit Trostlosigkeit und grosser Not, bis dort kein Platz mehr ist!

Schaut, Ich werde dich erschöpfen, du mächtige Nation! Katastrophe auf Katastrophe wird dich erfassen und niederreissen! Deine Feinde werden dich pausenlos verfolgen und die Mauer durchbrechen! Denn du hast nicht aufgehört, Böses zu tun vor Meinem Gesicht!… Schaut, Tag und Nacht werden die Unschuldigen umgebracht wegen EUCH!

Deshalb ist Meine Hand ausgestreckt gegen dich,
du unerwünschte Nation!

DENN DU HAST GEGEN DEN HERRN GESÜNDIGT!…

Ich werde dich als Beispiel setzen,
ein Zeichen für alle Nationen,
eine Warnung für all Jene, die Gott vergessen!…

Und es wird geschehen,
dass Alle die auf euch blicken,
massiv erstaunt sein werden…
Sie werden ihre Gesichter verbergen
und sich von euch zurückziehen,
aufgrund des Terrors Des Herrn!

Deshalb hört das Wort Des Herrn, ihr Menschen der Erde, auch ihr, die euch selbst bei Meinem eigenen Namen nennt, das sagt Der Herr…
Der Tag Des Herrn ist gekommen… schaut, er ist an der Tür! Ja, er ist hier und ist gekommen! Die Zeit ist gekommen, wo Ich Meine Braut und Meine unschuldigen Lämmer entfernen muss. Es ist Zeit für Meine Schafe, dass sie nach Hause gerufen werden. Denn sie sind Mir dicht gefolgt und haben sich nicht verirrt. Tatsächlich sind Viele, die verloren waren, gefunden worden und jetzt streben sie danach, dorthin zu gehen, wo auch immer Ich sie hinführe. Denn Ich habe sie gerufen und sie haben Meiner Stimme gelauscht… Schaut, Ich habe sie zusammen gesammelt und bald wird ihnen Ruhe geschenkt in Meinem Schoss im Hause Des Herrn.
 
Schaut, Ich werde durchgehen und die Urteile Gottes werden ausgegossen sein, ja auf der ganzen Erde und über jeden Bewohner; und die ganze Welt wird erschüttert sein!… Die Tage des Kummers sind hier, viele Tage voller Sorgen sind hereingekommen und sie werden nicht aufhören, bis die Menschen erschöpft sind vom Stöhnen, bis jedes Gesicht feucht ist und jedes Kleid durchnässt mit Tränen. Denn der Tag kommt, wo Viele allein gelassen sein werden, in einem Augenblick. Viele Knie werden einknicken vor Furcht.

Schaut, Mein Zorn ist angezündet und Meine Eifersucht ist angefacht wie ein Feuer und wer ist in der Lage, es zu löschen?! Denn der Zorn Gottes kann nicht weggedreht werden; noch kann die Empörung Des Vaters an ihren Platz zurück gesandt werden! Wie eine Flut über die Ufer berstet, bedeckt sie das Land; wie eine monströse Überschwemmung an Höhe zunimmt, frisst sie die Küsten auf und untergräbt das Fundament, bis die Türme umstürzen und das Überbleibsel davon weggetragen ist!… Schaut, wie der schreckliche Berg seine glühende Hitze und den Regen auf die Menschen speit! Es fliesst den Berg hinunter mit erschreckender Geschwindigkeit und verzehrt alles auf seinem Weg!

Und dies ist der Zorn Gottes, dies ist die Empörung Des Vaters:
Ein ständig zunehmendes Gewicht, eine ansteigende Gezeitenströmung, die nicht zurückgeht, ein überquellender Becher in der Hand Des Allmächtigen, unverdünnt ausgegossen… Doch ruft Meinen Namen an in aufrichtiger Reue und dreht um von diesem bösen Weg, den ihr gewählt habt und Ich werde Erbarmen haben mit euch. Schaut, Ich werde euch auch erretten.

Denn da ist nur Ein Weg und Ein Entkommen, Eine Erlösung.
Ruft deshalb hinaus, ruft Den Namen an, den Einzigen Namen,
durch welchen ihr errettet sein müsst, YahuShua HaMashiach…
Ja Er, der Jesus und Christus genannt ist, Yeshua und Messias!

Ruft laut, Mein Volk! Erhebt eure Stimmen zum Himmel! Denn Ich habe Meine Boten hinausgesandt vor Meinem Gesicht, Meine Zeugen, die nicht aufhören, die Herrlichkeit Des Herrn zu verkünden… Schaut, sie haben das Zeugnis von YahuShua HaMashiach, von Ihm, genannt Jesus und Christus; sie halten Die Gebote Gottes und ehren Meine Satzungen; sie sind jungfräulich im Geist und sind rein gewaschen worden im Blut Des Lammes, komplett würdig.

Ich habe sie als Leuchtfeuer gesetzt, geringere Lichter ausgesandt, um Das Wahre Licht zu reflektieren, das über sie scheint und Stärke gewinnt in ihnen. Schaut, Diese werden für Mich gehen und in ihnen werde Ich hell brennen am Tag der Dunkelheit. Sie werden wie brennende Lampen sein und leuchten und all Jene, die ihr Licht geniessen, werden gewärmt sein davon. Schaut, sie werden aufsteigen mit Flügeln wie Adler, sie werden laufen und nicht ermüden, sie werden wandeln und nicht schwach werden und sie werden verborgen sein, sagt Der Herr. Denn Jene, die Ich sende, werden völlig bekleidet sein mit Dem Geist Gottes und sie werden grosse Dinge ausführen, viele mächtige Taten tun in Meinem Namen, zum Erstaunen und zum Zorn der Menschen.

Oh Menschen dieser Welt, wo steht ihr?…

Eure Herzen sind abgewendet und
von Dem Herrn eurem Gott seid ihr weit entfernt!
Denn ihr habt Den Heiligen Bund beschmutzt
und ihr sucht Den Heiligen auch nicht in Wahrheit!…

Schaut, Dunkelheit ist hereingekommen,
ein Schleier, der sehr schwer bleibt,
ein riesiger Stein, der um die Hälse
dieser toten Generation gehängt ist.

Und ihr Kirchen der Menschen, wie lange werdet ihr Meinen Namen entweihen und Meine Sabbate entheiligen?! Schaut, ihr brecht die Gebote Des Vaters, im Namen der Gnade und sagt… “Wir sind erlöst!”…

IHR SEID NICHT ERLÖST!

Denn ihr habt Alle zusammen Den Herrn euren Gott verlassen! Ich sehe keine Wahrheit in euch!… Schaut, nur Gesetzlosigkeit wohnt dort. Denn von Allen, die ihre Ohren abwenden, damit sie Das Gesetz nicht hören, werde Ich Mich auch abwenden. Sogar ihr Gebet wird eine Abscheulichkeit sein vor Dem Herrn.

Schaut, da sind Viele, die Gebete darbringen im Namen der Toten, während sie auf jedem Meiner Gebote herumtrampeln… Böse Arbeiter, Vikare von Christus, deren Ende sein wird in Übereinstimmung mit ihren Werken! Deshalb, oh Mutter der Huren, du bist verurteilt und ihr adoptierten Töchter seid aufgegeben und dem Feuer überlassen!… IHR WERDET GEREINIGT WERDEN! Denn euer Glaube hat keine Wurzeln und all eure Zeugnisse sind blosse Verkündigungen in den Wind, Lügen gesprochen in Heuchelei, viele falsche Worte, sinnlos gesprochen, eine Vielzahl von abscheulichen Reden, die Meine Ohren quälen! Eure Gebete sind ein fauler Geruch in Meinen Nasenlöchern, ein verschmutztes Opfer, das hochgekommen ist vor Mich, schnell verwelkend und zu nichts werdend vor der Herrlichkeit Des Heiligen von Israel!

Enthülle Ich nicht die Geheimnisse? Sagt Der Herr. Durch das Licht Meiner Herrlichkeit sind alle Dinge enthüllt, unter dem vollen Gewicht Meiner Wahrheit fallen Alle nieder! ALLE sind in Stücke gebrochen!… Kirchen der Menschen, werdet wieder lebendig und wacht auf! Erwacht aus all dieser Dunkelheit! Reinigt eure Herzen, ihr Heuchler und heilt eure Wege, ihr Wankelmütigen! Und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr seid ein sehr rebellisches Volk, ein Volk mit verhärteten Herzen und unnachgiebigen Geistern, eine Schar unwilliger Diener, ein stolzes Volk, das ablehnt, gebrochen zu sein! Deshalb werde Ich euch aus Meinem Mund ausspeien, denn ihr seid weder kalt noch heiss!

Oh irregeführte und kränkliche Schafe, Ich bin gekommen;
doch von euch muss Ich Meine Hand entfernen
und Meinen Geist zurückziehen…

Ich muss euch die Rückseite zudrehen und nicht die Vorderseite
und euch in Verwirrung und bitteren Tränen zurücklassen,
in tiefen und schweren Sorgen…

Denn wenn Ich euch nicht demütige,
werdet ihr niemals in Meine Ruhe eintreten.

Und obwohl ihr sagt… “Wir sind schon eingetreten”… sage Ich euch die Wahrheit, ihr habt Mich sicherlich verlassen und ihr lehnt Mich immer noch ab… IHR SEID NICHT EINGETRETEN! Denn Ich habe den Tag erklärt… Ein Tag, der unverändert bleibt durch die Generationen hindurch, an welchen ihr euch erinnern solltet und ihn heilig halten. Ein Segen und ein Vorgeschmack der Dinge, die kommen, ein Zeichen zwischen Mir und euch, damit ihr wisst, dass Ich Der Herr bin, Er, der euch heiligt. Doch ihr habt abgelehnt, abgesondert zu sein zu Meinem Ruhm, ihr habt euch auf die Seite des Verführers geschlagen und auf Jene der Getäuschten, Ruhm für euch selbst suchend, den Menschen gefallend. Deshalb habe Ich euch bestimmt… Schaut, Ich habe euch von Meiner Herde getrennt, wie ein Hirte seine Schafe von den Ziegen trennt und überlasse euch der Läuterung am Tag Des Herrn.

Deshalb sollen sich Meine Leute jetzt von
den Wegen der Menschen und den Kirchen abwenden!

Lasst sie herauskommen aus ihnen mit einem Schrei! Lasst sie den Ruf beachten und einen grossen Lärm veranstalten! Lasst sie ihre Stimmen erheben zum Himmel und Mir Ruhm darbringen und sagen… “Wir danken Dem Gott Des Himmels, Dem Einen, der ist und war und kommt, denn es ist Zeit für Dich, Deine mächtige Kraft zu offenbaren und zu regieren! Geheiligt sei der Name Des Herrn! Aller Ruhm gehört Dir, oh Gott! Alles Lob und aller Dank und alle Kraft und Herrschaft und Autorität gehört Dem Heiligen von Israel, für immer und ewig! Amen!”

Das sagt Der Herr euer Gott…
Menschensohn, geh voran! Strecke deine Hand aus und zerstöre! Wirf die Boshaften in die Dunkelheit und lass die Neinsager zum Schweigen gebracht sein! Wirf sie auf die Seite der Grube, denn der Mund der Hölle ist weit offen! Sagt Der Herr, Der Allmächtige Gott. Lasst sie den Staub lecken wie die Schlangen, denn dies ist ihre passende Belohnung! Lass die Flammen all Diese reulosen und sturen Hunde verzehren und lass das Schwert all diese Ziegen, die bereit sind für die Schlacht, durchstossen!… Zittert vor Angst, Alle, die Gott vergessen haben und auf Seinen Heiligen spucken! Habt entsetzliche Angst! Denn der Herr, euer Gott hat einen Mächtigen und Starken, der wird richten und Krieg führen, ein Gerechter, dessen Schwert aus Seinem Mund hervorgeht, mit welchem Er die Nationen niederschlagen wird, Der Mächtige von Jakob, der die Trauben in die Weinpresse Meines Zornes treten wird!

Denn Ich bin Der Gott des Urteils und Ich werde jedes Wort erfüllen und es wird vollendet sein! Leiden wird nicht ein zweites Mal entstehen, denn Ich habe ein Feuer vorbereitet!… Und die Feigen, die Ungläubigen, die Gemeinen, die Mörder, die sexuell Unmoralischen, Jene, die Zauberkunst praktizieren, die Götzendiener und alle Lügner werden hineingeworfen sein, zerstört in Meiner Anwesenheit, für immer! Schaut, ALLES Böse wird vor Mir enden! Jede Art von Boshaftigkeit wird völlig vernichtet sein in Meiner Wut! Denn Ich bin ein grosser König, sagt Der Herr und Mein Gewand ist ein verzehrendes Feuer!

Schaut, Ich komme, die Zeit ist zu Ende. Diese Welt ist aufgegeben und ausgehändigt und wird bald in Dunkelheit gestürzt werden. Doch Meine Zeugen werden leuchten und Meinem Namen Ruhm bringen, ja 144’000, die zu Mir gehören. Denn sie sind Mein, sagt Der Herr… Ja, sie werden für Mich singen! Sie sind Meine Versiegelten, die Ich erwählt und gesandt habe, denn sie haben den Namen Des Lebendigen Gottes auf ihre Stirnen geschrieben.

Ich bin El Shaddai, YaHuWaH Yireh;
schaut, Ich bin YahuShua – Beides… Löwe und Lamm,
Gott und Erlöser, Elohim…

denn in Dem Sohn wohnt die Fülle Des Vaters…

Deshalb wird sich jedes Knie vor dem Namen von YahuShua beugen.

Schaut, Er hat einen Namen auf Sich geschrieben, welchen nur Er kennt,
der Name, mit welchem Meine Zeugen versiegelt und hinausgesandt sind…

Gesegnet sind deshalb Jene, die hinausgehen im Namen Des Herrn
und durch den Namen, den Ich Meinem Sohn gegeben habe, Mein Name…

Der Name, welcher von Mir ist und in Mir und Ihm gegeben,
der auferstanden und für immer an Meine Rechte Hand gesetzt ist,
Er, der in dem Schoss Des Vaters ist, Der Gerechte,
Er, der ist von Ewigkeit zu Ewigkeit… ICH BIN.

<= 53. ICH KANN NICHT LÄNGER WARTEN
@ VOLUME 7
=> 55. SEID Vollkommen ABGESONDERT, BERICHTIGT Euch Selbst…

flagge en  My Hand is outstretched, the World is given up…

My Hand is outstretched, the World is given up…
The Day of The Lord has come

11/20/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God, yes I, The Holy One of Israel…
I AM COME! Says The Mighty and Strong One. Yes it is I, The Lion of The Tribe of Judah, whose eyes are like flames of fire!… I AM COME! I am come out in My anger! And with the sword of My mouth I shall strike down the nations! For I have come forth to judge; yes, the time has come! Therefore, prepare and shout!

Thus says The Lord to the United States…
Your nation is given up; behold, the mighty nation is cast down! It has fallen on its side, and who is able to deliver them?! For all who remain shall fall! They shall fall hard, and they shall break!… Behold, they shall be broken in pieces without hand! They shall be stricken and brought very low! Says The Lord in His judgment.

Behold, My anger burns hot and My fury has come up into My face, because of you, O mighty nation! Says The Lord, yes I, The High and Lofty One. For He who holds the key of David has spoken to you, yet you would not listen, indeed you have refused to hear, nor have you walked in The Way of The Lord; your ears are full of pollution and your eyes are covered with violence… You are as a cake unturned, milk gone sour, honey which has altogether lost its flavor, a wayward people who wallow in their own filth, a most backward people! You lay snares at the feet of all who seek to do good, while persecuting those who stand up for what is right!… A most wicked and slothful generation!

Therefore, thus says The Lord: I shall make you as stubble fully dried; and behold, in the midst of you I shall kindle a fire! Upon you shall I bring distress and tribulation! For the whole land shall be as a woman caught in the midst of great travail; like a man overcome with madness, shouting and foaming at the mouth! The land shall convulse and your glory shall be thrown down, your loftiness bowed down, in the day I trample you underfoot! Says The Lord.

City by city shall be broken down, and the blood of the wicked shall be poured upon the ground! For as lightning sets the tree ablaze and boisterous winds drive the flames, so shall I consume you from off this land, from one end to the other!… With blackness and death, with desolation and great distress, until there is no place!

Behold, I shall wear you out, O mighty nation! Calamity upon calamity shall batter you and break you down! Your enemies shall persecute you, without respite, and breach the wall! For you have not ceased from doing evil before My face!… Behold, day and night the innocent are murdered because of YOU!

Thus My hand is stretched out against you, O nation not desired!
FOR YOU HAVE SINNED AGAINST THE LORD!…

Behold, I shall set you forth as an example,
A sign to all nations, a warning for all those who forget God!…

And it shall come to pass, that all who look
Upon you shall be greatly astonished;
They shall hide their faces and draw back from you,
Because of the terror of The Lord!

Therefore hear the word of The Lord, O peoples of the earth, even you who call of yourselves by My own name, thus says The Lord… The Day of The Lord has come; behold, it is at the doors! Yes, it is here and has come! The time has come, when I must remove My Bride and take My innocent lambs; it is time for My sheep to be called home. For they have followed close behind Me, and did not stray; indeed, many which were lost have been found, and now seek to go wheresoever I lead them. For I have called to them, and they have harkened to My voice… Behold, I have gathered them together, and soon they shall be given rest upon My bosom, in the house of The Lord.

Behold I shall pass through, and the judgments of God shall be poured out, even upon the whole earth and every inhabitant; and the whole world shall be shaken!… For the days of wailing are here, many days of sorrow have come in and shall not cease, until the people grow weary with groaning, until every face is wet and every garment is drenched with tears. For the day is coming when many shall be left alone, in a moment, when many knees shall buckle with fear.

Behold My anger is kindled, and My jealousy is brought forth like fire, and who is able to quench it?! For the wrath of God can not be turned aside; neither can the indignation of The Father be returned to its place! Like a flood bursting the banks it covers the land; like a monstrous deluge increasing in height, it eats up the shore and undermines the foundation, until the towers topple and the remnant thereof is carried away!… Behold, like the terrible mountain it spews its fervent heat and rains down upon men! It rushes down the mountain with terrifying speed, consuming all in its path!

And thus is the wrath of God, thus is the indignation of The Father…
An ever-increasing weight, a rising tide that does not recede, an overflowing cup in the hand of The Almighty, poured out without mixture… Yet call upon My name in sincere repentance, and turn back from this evil way you have chosen, and I shall have mercy upon you; behold, even I shall deliver you. For there is but One Way and One Escape, One Salvation. Cry out therefore, call upon The Name, the only name by which you must be saved, YahuShua HaMashiach; yes, He who is called Christ and Jesus, Yeshua and Messiah!

Shout, My people! Lift up your voices to Heaven! For I have sent out My messengers before My face, My witnesses who cease not from declaring the glory of The Lord… Behold, they have the testimony of YahuShua HaMashiach, of Him called Jesus and Christ; they keep The Commandments of God and honor My statutes; they are virgin in spirit, and have been washed clean in the blood of The Lamb, fully worthy.

I have set them up as beacons, lesser lights sent out to reflect The True Light which shines upon them and gathers strength within them. Behold, these shall go for Me, and in them shall I burn bright in the Day of Darkness. They shall be like lamps burning and shining, and all those who enjoy their light shall be warmed by it. Behold, they shall mount up with wings like eagles, they shall run and not grow weary, they shall walk and not faint; and they shall be hidden, says The Lord. For those I send shall be fully clothed in The Spirit of God and shall accomplish great things, doing many mighty exploits in My name, to the astonishment and anger of the people.

O peoples of this world, where do you stand?…

Your hearts have turned, and from
The Lord your God you are far removed!
For you have polluted The Holy Covenant,
Neither do you seek The Holy One in truth!…

Behold, darkness has fallen, a veil which remains very heavy,
A large stone hung around the necks of this dead generation.

And you, O churches of men, how long shall you profane My name and dishonor My Sabbaths?! Behold, you break The Commandments of The Father, in the name of Grace, saying, “We are delivered!”…

YOU ARE NOT DELIVERED!

For you have all together forsaken The Lord your God! I see no truth in you!… Behold, only lawlessness dwells there. For anyone who turns away their ear from hearing The Law, from them also will I turn away; even their prayer shall be an abomination before The Lord.

Behold, there are even many who offer up prayers in the name of the dead, while treading upon My every command… Evil workers, vicars of Christ, whose end shall be according to their works! Therefore, O mother of harlots, you are condemned! And you, O daughters of adoption, are forsaken and left to the fire!… YOU SHALL BE PURGED! For your faith has no root, and all your testimonies are mere proclamations spoken in the wind, lies spoken in hypocrisy, many false words spoken in vain, a multitude of detestable speeches which plague My ears! Your prayers are a foul odor in My nostrils, a polluted offering which has come up before Me, quickly fading, coming to nothing before the Glory of The Holy One of Israel!

Am I not a revealer of secrets? Says The Lord. And by the light of My glory are not all things exposed? Behold, under the full weight of My Truth all fall down! ALL are broken in pieces!… Churches of men, revive and awake! Awaken from all this darkness! Purify your hearts, you hypocrites; and mend your ways, you double-minded! And return to Me! For you are a very rebellious people, a people with hardened hearts and unyielding spirits, a multitude of unwilling servants, a proud people who refuse to be broken! Therefore, because you are neither cold nor hot, I shall spit you from My mouth!

Oh misled and ill-favored sheep, I am come;
Yet from you I must remove My hand and withdraw My Spirit…

I must turn to you the back and not the front,
Leaving you in bewilderment and bitter tears,
In deep and heavy sorrows…

For unless I humble you, you shall never enter My rest.

And though you say, “We have already entered”, I tell you the truth, you have surely forsaken Me and deny Me still… YOU HAVE NOT ENTERED IN! For I have declared the day; a day which has remained unchanged throughout the generations, which you were to remember and keep holy; a blessing and a foretaste of things to come, a sign between Me and you, that you may know I am The Lord who sanctifies you. Yet you refused to be set apart for My glory, having cast your lot with the deceiver and those being deceived, seeking glory for yourselves, pleasers of men. Therefore, I have indeed set you apart… Behold, I have divided you from My flock, as a shepherd divides his sheep from the goats, leaving you to refinement in the Day of The Lord.

Therefore, let My people now turn from the ways of men and the churches! Let them come out from among them with a shout! Let them heed the call and make a great noise! Let them lift up their voices to Heaven, and give Me glory, saying, “We give thanks to The God of Heaven, The One who is and was and is to come, because it is time for You to reveal Your mighty power and reign! Hallowed be the name of The Lord! All glory is Yours, O God! All praise and thanks and power and dominion and authority belong to The Holy One of Israel, forever and ever! Amen!”

Thus says The Lord God: Son of Man, go forth! Stretch out your hand, O God, and destroy! Cast the wicked into darkness, and let the naysayers be brought down into silence! Cast them to the sides of the pit, for the mouth of sheol is wide open! Says The Lord God Almighty. Let them lick the dust like serpents, for this is their due reward! Let the flames consume all these unrepentant dogs, and the sword strike through all these goats fit for slaughter!… Tremble in fear, all you who forget God and spit at His Holy One! Be horribly afraid! For The Lord God has a Mighty and Strong One who shall judge and make war, a Righteous One whose sword proceeds from His mouth with which He shall strike down the nations, The Mighty One of Jacob who shall tread the grapes in the winepress of the wrath of My fury!

For I am The God of judgment and I shall fulfill every word, and it shall be finished! Affliction shall not rise up a second time, for I have prepared a fire!… And the cowardly, the unbelieving, the vile, the murderers, the sexually immoral, those who practice magic arts, the idolaters and all liars shall be cast into it, destroyed from My presence forever! Behold, ALL evil shall cease from before Me! Every form of wickedness shall be utterly consumed in My fury! For I am a great king, says The Lord, and My vesture is a consuming fire!

Behold, I am come, the time has ended; this world is given up and handed over, and shall soon be cast into darkness. Yet My witnesses shall shine and bring glory to My name, even 144,000 who belong to Me. For they are Mine, says The Lord; yea, they shall sing for Me! They are My sealed ones, of whom I have chosen and sent, for they have the name of The Living God written upon their foreheads.

I am El Shaddai, YaHuWaH Yireh;
Behold, I am YahuShua, both Lion and Lamb, God and Savior, Elohim;
For in The Son does the fullness of The Father dwell…

Thus at the name of YahuShua every knee shall bow.

Behold, He has a name written on Him, of which only He knows,
The name by which My witnesses are sealed and sent out…

Blessed, therefore, are those who go out in the name of The Lord,
And by the name I have given My Son, My name…

The name which is of Me and in Me, and given to Him
Who is risen and seated forever at My right hand,
He who is in the bosom of The Father, The Righteous One,
He who is from everlasting to everlasting… I AM.

<= V7/53     @ VOLUME 7     V7/55 =>

Original => My Hand is outstretched, the World is given up…

<= V7/53     @ VOLUME 7     V7/55 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone