Feiert jene Dinge NICHT, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben… – Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

V1/26

DE1-26 Der Herr spricht ueber die Urspruenge im Heidentum und die Winde der Taeuschung-Trompete Gottes EN1-26 The Lord speaks about Origins in Paganism and the Winds of Deception - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Herzen verwandelt…Gnade gegeben
=> Der schreckliche Tag des Herrn
=> Urteil & Ernte
=> Christentum & Kulte
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Täuschungen
=> Dank- Buss- & Bettag
=> Halloween
=> Seid nicht getäuscht von der Welt
=> Das Feiern von Weihnachten
=> Der Wankelmütige wird nicht eintreten
=> Weihnachten & Traditionen
Related Messages…
=> Hearts changed…Grace is given
=> The terrible Day of the Lord
=> Judgment & Harvest
=> Christianity & Cults
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Deceptions
=> Thanksgiving Celebration
=> Halloween
=> Be not tempted of the World
=> Celebration of Christmas
=> The Double-Minded shall not enter
=> Christmas & Traditions

flagge de  Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…

Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…
Bleibt Standhaft gegen die Winde der Täuschung

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy… Herr, sollten wir trotzdem Weihnachten feiern mit unserer ganzen erweiterten Familie, wie geplant?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Euch ist die Wahrheit gegeben, die Wahrheit ist bekannt gemacht. Deshalb sollst du und deine Familie diesen 25. Dezember nicht feiern, noch den Nächsten. Ihr sollt niemals wieder diesen abscheulichen Feiertag der Menschen feiern.

Doch betreffend Jenen, die ihr liebt, die diesen Tag feiern, in jenen Dingen schwelgend, die Ich hasse, lasst ihnen seine Ursprünge nicht zukommen, bis es beendet ist. Denn sie bleiben in Ignoranz für viele, viele Dinge. Und aufgrund ihrer Ignoranz halte Ich es noch nicht gegen sie. Doch jene Sünden, die offensichtlich sind, kennen sie. Und Diese habe Ich ihnen angerechnet, bis der Tag kommt, wenn sie Mich anrufen im Namen Des Sohnes, in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit, Seine Vergebung suchend, Sein Opfer völlig akzeptierend als Reinigung ihrer Sünden.

Schaut, der Tag, wenn all Meine Erwählten zu Mir kommen in Reue, nähert sich. Bald, ja bald werden sich eure Lieben Mir hingeben und sich nur noch wünschen, das zu tun, was richtig und gut ist in Meinen Augen. Denn Ich werde Meine Herrlichkeit offenbaren und die Kraft Meiner Stärke. Denn wie es geschrieben steht… Ich werde Wunder tun in den Himmeln oben und auf der Erde, Blut und Feuer und Rauchsäulen; die Sonne wird sich in Dunkelheit verwandeln und der Mond in Blut, wenn der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn kommt. Schaut, Zittern wird sie erfassen und die Furcht vor Dem Herrn wird tief in ihre Herzen sinken und ihr Stolz wird wegschmelzen. Und sie werden Meinen Namen anrufen in der Zeit der Not, inmitten grossem Weinen und grosser Furcht.

Denn von Anfang an wussten sie die Wahrheit, wer Ich bin, tief im Innern, doch sie leugneten Mich und wählten lieber, gegen Mich zu rebellieren, zu Gunsten von ihrem eigenen Weg. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, schaut, der Tag kommt näher, wenn die Hartherzigen weinen und aus den Augen der Rebellischen Tränen hervorbersten werden, wenn die Stolzen gedemütigt und die Atheisten auf ihre Knie fallen werden. Schaut, Alle werden realisieren, dass es einen Gott gibt, der regiert, Der Schöpfer von Himmel und Erde!… Lasst ihre Herzen schmelzen und Heilung empfangen! Alle Täuschungen werden sich verflüchtigen! Dann werden ihre Augen geöffnet sein und ihre Ohren entstopft! Und mit ihrem Mund sollen sie laut rufen… “Lob und Ruhm gehört Ihm, der auf dem Thron sitzt und Dem Lamm!”

Deshalb hütet euch, oh Kinder Zion’s,
Denn die Reiter beginnen zu reiten!
Schaut, der Erste sitzt auf seinem Pferd, seinen Bogen haltend,
und der Zweite steht bereit…

Wehe, wehe, wehe zu den Menschen auf der Erde!
Denn die Winde der Täuschungen wehen über die ganze Erde!…

Und schaut, Ich komme rasch,
mit der Wahrheit und der Erlösung in Meiner rechten Hand,
und mit dem Urteil und dem Tod in Meiner Linken!…
ICH BIN DER HERR.

<= 25. Das sagt der Herr betreffend dem FEIERN Von WEIHNACHTEN
@ VOLUME 1
=> 27. AUFGABE

flagge en  Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

Celebrate NOT those Things of Pagan Origins
Stand steadfast against the Winds of Deception

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy… Lord, should we still celebrate Christmas with our extended family as planned?

[Answer from God The Father]
To you the truth is given, the truth is made known. Thus you and your family shall not celebrate this 25th day of December, nor the next. You shall never again celebrate this detestable holiday of men.

Yet concerning those you love who celebrate this day, reveling in those things I hate, give them not its origins until it is finished. For they remain in ignorance of many, many things. And on account of their ignorance, I do not yet hold it against them. Yet of those sins which are obvious, they do know. And these I have counted against them, until the day comes when they call upon Me in the name of The Son, in sincerity and in truth, seeking His forgiveness, fully accepting His sacrifice for the cleansing of their sins.

And behold, the day when all My chosen come to Me in repentance draws very near. Soon, oh so very soon, your loved ones will dedicate themselves to Me, wishing to do only that which is right and good in My eyes. For I shall reveal My glory and the power of My strength. For as it is written: I will show wonders in the heavens above and in the earth beneath, blood and fire and pillars of smoke; the sun shall be turned into darkness and the moon into blood, at the coming of the Great and Terrible Day of The Lord. Behold, trembling will grab hold of them, and the fear of The Lord shall sink deep into their hearts, and their pride shall melt away. And they will call upon My name in the time of trouble, amidst great weeping and fear.

For from the beginning they knew the truth of who I am, even deep within, yet denied Me, choosing rather to rebel against Me in favor of their own way. Yet now the time has come, behold the day draws near, when the hard-hearted shall weep and the eyes of the rebellious shall burst forth with tears, when the prideful are humbled and the atheist shall fall to their knees. Behold, all shall realize there is a God who reigns, Creator of Heaven and Earth!… Let their hearts melt and receive healing! Let all deception flee away! Let their eyes be opened and their ears unstopped! And with their mouths, let them give a shout, “Praise and glory, to He who sits on the throne and to The Lamb!”

Therefore beware, O children of Zion,
For the horsemen begin their ride!
Behold, the first sits upon his mount, holding his bow,
And the second stands ready…

Woe, woe, woe to the peoples of the earth!
For the winds of deception are blowing,
Even upon the face of the whole earth!…

And behold, I am coming quickly,
With truth and salvation in My right hand,
And judgment and death in My left!…
I AM THE LORD.

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Original => Celebrate NOT those Things of pagan Origins

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

EINHEIT ❤️ VEREINIGUNG ❤️ UNION

<= ML/40     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/42 =>

WB-ML/41

DER HERR SPRICHT ueber Einheit - Vereinigung - TROMPETE GOTTES THE LORD SPEAKS about Union - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der Diamant der Braut
=> Braut Christi & Hochzeitsmahl
=> Wer ist die Braut Christi
Related Messages…
=> The Bride’s Diamond
=> Bride of Christ & Wedding Supper
=> Who is the Bride of Christ

flagge de  EINHEIT – VEREINIGUNG

EINHEIT – VEREINIGUNG

1/26/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Jayse und Timothy für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend Der Hochzeit im Königreich

Das sagt Der Herr…
Die Hochzeit im Königreich Gottes wird nicht so sein, wie ihr euch das vorgestellt habt… Denn Keiner hat wirklich verstanden, was es bedeutet, verheiratet zu sein unter Gott, mit Christus als Herzstück…

Die Vereinigung, welche Ich vorbereitet habe für Meine Erwählten ist jenseits dessen, was euer Verstand im Moment in der Lage ist, zu verstehen…

Doch der Tag kommt schnell, wenn Viele von euch tatsächlich zur Erkenntnis kommen werden und verstehen… Und das erleben, was lange erwartet worden ist, sogar von Anfang an, als ihr zuerst mit Mir im Garten gewandelt seid.

Deshalb, obwohl es euch an Wissen mangelt und ihr erst noch Meine Wege völlig verstehen müsst, jubelt! Denn Meine Versprechen werden sicherlich erfüllt werden… Jedes wird erfüllt sein! Und an jenem Tag wird die Herrlichkeit Meiner Majestät eurem Auge niemals mehr entfliehen!…

Denn Einer, der in Meine Herrlichkeit eingetreten ist,
kennt die Tiefen Meiner Liebe…
Und er hat seine Erkenntnis völlig geöffnet
gegenüber dem Wissen Des Heiligen… Sagt Der Herr.

<= 40. Verfinsterung der Gesichter
@ WEITERE BRIEFE
=> 42. Söhne des Teufels

flagge en  UNION

UNION

1/26/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Jayse and Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding marriage in The Kingdom

Thus says The Lord…
Marriage, in the Kingdom of God, will not be as you have imagined… For none have truly known what it means to be married under God, with YahuShua as the centerpiece…

The union, which I have prepared for My chosen,
Is beyond that which your mind, at present, is able to understand…Yet the day is coming quickly,
When many of you shall indeed come to know and understand…Experiencing that which has been long awaited,
Even from the beginning, when you first walked with Me in the garden.

Therefore, though you lack knowledge, and have yet to fully understand My ways, rejoice! For My promises shall surely be met… Every one shall be fulfilled! And in that day, the glory of My majesty shall never escape your eye!…

For one, who has entered into My glory, knows the depths of My love…
Having his understanding opened fully,
in the knowledge of The Holy… Says The Lord.
<= ML/40     @ MORE LETTERS     ML/42 =>

flagge fr  Le Seigneur explique… Union… Le mariage dans le Royaume

 => VIDEO

Le Seigneur explique… Union… Le mariage dans le Royaume

26/01/2011 – du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Jayse et Timothy, pour le petit troupeau du Seigneur, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre – Concernant, le mariage dans le Royaume

Ainsi dit, le Seigneur …
Le mariage, dans le Royaume de Dieu, ne sera pas comme vous l’imaginez … Car, nul ne sait vraiment, ce que signifie être marié sous Dieu, avec YAHUSHUA comme pièce maîtresse …

L’union, que j’ai préparée pour mon élu,
Est au-delà de ce que ton esprit, à l’heure actuelle, est à même de comprendre …
Pourtant, le jour viendra vite,
Lorsque plusieurs d’entre vous viendront en effet à connaître et à comprendre …
Expérimentant ce qui est attendu depuis longtemps,
Même dès le début, lorsque tu marchais avec moi dans le jardin.

Par conséquent, si tu manques de connaissances, et que tu ne comprends pas encore Mes voies, réjouis-toi ! Car mes promesses seront sûrement honorées … Chacune sera accomplie ! Et en ce jour-là, la gloire de ma Majesté n’échappera jamais à ton œil ! …

Car, celui qui est entré dans ma gloire, connaît les profondeurs de Mon amour … Ayant sa compréhension pleinement ouverte à la connaissance du Saint … Dit, le Seigneur.

Original => UNION

<= ML/40     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/42 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

JETZT ist die ZEIT für MEINE STÄRKE – NOW Is the TIME for MY STRENGTH

<= V5/30     @ VOLUME 5    V5/32 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/31

flagge de  JETZT ist die ZEIT für MEINE STÄRKE

JETZT ist die ZEIT für MEINE STÄRKE

8/18/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Mein Sohn, wenn du deine Entscheidung getroffen hast und schau, dort ist es in deinem Herzen, werde Ich es vollenden. Deshalb rufe nach Mir, denn es ist Zeit.

Mein Sohn, denke nicht, dass Ich nur gekommen bin, um auf die bösen Herzen zu treten. Denn Ich bin auch gekommen, um auf alle Fürstentümer und Mächte zu treten, auf die Herrscher der Dunkelheit dieses Zeitalters, auf die geistige Boshaftigkeit an hohen Orten… Auf ALLE Dinge, die versuchen, Meine Zeugen zu erfassen oder sie abzuhalten auf irgendeine Art! Denn Ich sage euch die Wahrheit, diese Stricke werden durchtrennt sein! Böses soll nicht ein zweites Mal aufsteigen! ICH BIN DER HERR.

Deshalb Mein Sohn, schau nicht auf morgen, denn heute ist der Tag; heute ist es, wenn du dich entscheiden musst, sogar genau in diesem Moment. Denn in dieser kurzen Zeit, die bleibt, musst du überwinden. Du musst dein Leben Meinetwillen aufgeben oder wie soll Ich dich senden? Denn wie es geschrieben steht: Jene, die ihr Kreuz nicht aufnehmen und Meinen Fussstapfen folgen, sind nicht bereit, Meine Schüler zu sein; denn sie haben sich selbst als unwürdig erwiesen. Und wie soll Einer, der seinen Vater oder seine Mutter oder seinen Sohn oder seine Tochter, mehr liebt als Mich, entkommen? Denn auch sie haben sich selbst Meiner unwürdig gezeigt. Deshalb, Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt.

Doch verstehe dies Mein Sohn…
Wie Ich es gesprochen habe, so wird es sein. Denn es kommt ein Tag, wenn Ich über Meine Erwählten komme und Meine Auserwählten überschatte, ein Tag, wenn all Meine Treuen wegfliegen werden, ein Tag, wenn all Meine Geliebten neu gemacht sein werden. Und an jenem Tag, Mein Sohn, wird die Belohnung des Propheten dein sein, wenn du auch treu bleibst… Gürte deine Lenden deshalb und werde jener Mann Gottes, den du anstrebst zu sein; stehe fest für Meine Sache und schwanke nicht; ja, nähere dich Mir und empfange von Mir. Denn Meine Gnade ist tatsächlich genügend für all Jene, die Mir vertrauen. Ich bin Der Herr.

Jetzt ist die Zeit für Meine Stärke, perfektioniert zu sein,
für Meine Diener, ihre Entscheidung zu treffen
und all ihre Schwächen vor Meine Füssen zu legen…

Jetzt ist die Zeit für Meine Diener aufzustehen und
ihre Entscheidung bekannt zu machen…

Es ist Zeit für Den Menschensohn,
verherrlicht zu werden durch Seine Diener,
genauso wie Der Vater verherrlicht ist durch Den Sohn…

Es ist Zeit für Den Heiligen von Israel, grossen Ruhm zu empfangen!…
ICH BIN GEKOMMEN.

<= 30. Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte…
@ VOLUME 5
=> 32. HÖHEPUNKT

flagge en  NOW is the TIME for MY STRENGTH

NOW is the TIME for MY STRENGTH

8/18/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For a Brother in Christ, And For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
My son, when you have made your decision, and behold, there it is within your heart, I will finish it. Therefore call upon Me, for it is time.

My son, think not that I have come to tread upon the wicked of heart only. For I have come to tread upon all principalities and powers, upon the rulers of the darkness of this age, upon spiritual wickedness in high places… Upon ALL things which attempt to lay hold on My witnesses or prevent them by any means! For I tell you the truth, these cords shall be broken! Evil shall not rise up a second time! I AM THE LORD.

Therefore, My son, look not to tomorrow, for today is the day; today is when you must decide, even this very moment. For in this short time remaining you must overcome. You must give up your life for My sake, or how shall I send you? For as it is written: Those who do not take up their cross and follow in My footsteps are not fit to be My disciples; for they have shown themselves unworthy. And how shall one who loves his father or mother, or son or daughter, more than Me, escape? For they too have shown themselves unworthy of Me. Thus many are called, yet few are chosen.

Yet understand this, My son…
As I have spoken it, so shall it be. For there is a day coming when I shall come upon My chosen and overshadow My elect, a day when all My faithful ones shall fly away, a day when all My beloved shall be made new. And in that day, My son, the prophet’s reward shall be yours, if you too remain faithful… Gird up your loins therefore, and become that man of God you aspire to be; stand firm for My cause, and do not waver; yea, draw very close and receive of Me. For indeed My grace is sufficient for all those who trust in Me. I am The Lord.

Now is the time for My strength to be made perfect,
For My servants to make their decision
And to lay all their weaknesses at My feet…

Now is the time for My servants to stand up,
To make their decision known…

It is time for The Son of Man to be glorified through His servants,
Even as The Father is glorified through The Son…

It is time for The Holy One of Israel to receive great glory!…
I AM COME.

<= V5/30     @ VOLUME 5    V5/32 =>

<= V5/30     @ VOLUME 5    V5/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein Diener, ein Angestellter und die Erben – A Servant, a Hire and the Heirs

<= V5/17     @ VOLUME 5     V5/19 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/18

flagge de  Ein DIENER, ein ANGESTELLTER und die ERBEN

Ein DIENER, ein ANGESTELLTER und die ERBEN

4/27/08 Vom YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und Seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, lies Mein Wort und mache, wie Ich es dir befehle. Denn Ich habe dich nicht an diesen Ort gebracht, um dich zu erhöhen, noch habe Ich dich hierher gebracht, um dich zu erniedrigen… Vielmehr, dass Ich erhöht sein kann durch dich und um dich Meine Wege zu lehren und Meine Liebe, sogar bis zum Geben von Mir Selbst an dich und das Akzeptieren deiner Entscheidung, dich komplett Mir zu überlassen… Und dadurch werde Ich in dir und du in Mir errichtet sein.

Fürchte dich nicht, noch überlege… Frage nur und hör zu und mache es so. Ich habe es dir gegeben, dass du hörst… Nutze, was du empfangen hast und hab Frieden. Baue Vertrauen auf und gib niemals die Hoffnung auf, noch lehne Jemanden ab, den Ich zu dir gesandt habe. Habe Ich dich nicht zu Meinem Diener gemacht? Und deine Frau zu Meiner Magd? Und wenn ihr Meine Diener seid, soll Ich nicht Meinen Eigenen befehlen, damit sie auch all Meinen Gästen dienen können, die in Meinem Haus ankommen? Und was ist mit Meinen eigenen Kindern? Dient der Diener nicht auch den Erben des Meisters, genauso wie sie Dem Meister dienen? Doch hört und versteht, Ich habe euch auch über sie gesetzt, ja als eine Herde… Mein Hirte. Ist nicht der Job des Hirten der Gleiche? Hütet er nicht die Schafe? Ist er nicht auch der Angestellte, Beides – Hirte und Diener für die Schafe eines anderen Mannes? Timothy, du und deine Frau sollen dienen und ihr sollt euch unterwerfen… ja bis zum Geben von Allem. Auch alles, was Ich euch geben werde, sollt ihr eurerseits weitergeben… Füttert Meine Schafe. Alles, was Ich euch befehle, sollt ihr für sie tun. Vertraut Mir.

Wenn sie rufen, antwortet ihnen. Wenn sie weinen, tröstet sie. Wenn sie verletzt sind, verbindet ihre Wunden… mit der Kraft Meines Namens. Über Allem, füttert Meine Schafe. Sie sind am Verhungern, sie hungern und sind durstig. Timothy, du hörst Meine Stimme! Geliebter, Ich bin mit dir. Timothy, stolpere nicht mehr… Wandle in Mir und erlange Freiheit.

Wenn Einer in Meiner Begleitung ist, kann er nicht sündigen…
Noch können deren Augen sie veranlassen, zu sündigen,
während sie Meine Herrlichkeit betrachten.
Noch kann ein Menschenherz Sünde ersinnen,
welches mit Meiner Liebe angefüllt ist…

Bete ohne Unterlass… sei still… und erkenne, ICH BIN DER HERR.

Denn Einer, der in Meiner Liebe verzehrt ist und sich selbst laufend mit Meinem Wort füttert, hat aufgehört zu sündigen… Sein Fleisch hat er vergessen. Einer der wirklich in Mir wandelt, in welchem Ich von Mir Selbst sehe, wird nicht stolpern.

Und was ist mit dem Stolpern? Gibt es einen Gerechten unter euch?… Nein Keinen. Nimm Meine Hand und sei hochgehoben… Ich verbinde die gebrochenen Herzen. Deshalb Timothy, Mein Diener und Frau von Timothy, Meine Geliebten, warum sorgt ihr euch wegen all diesen Dingen? Sollen die Hände zum Kopf sagen… “Ich werde nicht gehorchen. Ich gehe meinen eigenen Weg?” Diktieren die Füsse auch, in welche Richtung der Leib geht?…

Ich bin das Haupt…
Ihr sollt gehen, wohin Ich euch sende und tun, wie Ich euch befehle.

Hört und seid still, ruft Meinen Namen an. Lasst eure Herzen ruhig werden und beruhigt eure Gedanken… Ich bin mit euch, auch euch zwei habe Ich erwählt. Und wenn Ich Selbst euch berufen habe, wie kommt es denn, dass ihr Meine Wege hinterfragt und euch selbst als unwürdig erachtet? Sind nicht all Meine Erwählten würdig gemacht?… Deshalb vertraut Mir.

Durch Mich waren alle Dinge gemacht, ja durch Mein Wissen…
Alles Sichtbare und Unsichtbare, Bekannte und Unbekannte, ist vor Mir.

Und was Menschen sehen, verstehen sie nicht.
Und das für sie Unbekannte ist nicht verborgen vor Mir.

Ich erschuf alle Dinge und durch Mein Wissen sind sie und wurden sie erschaffen.

Ihr habt Fragen ausgearbeitet, bis zum Aufstellen von Regeln und Vorschriften, vorbereitet für eine Herde, die nicht eure Eigene ist, obwohl Ich euch über sie gesetzt habe. Ihr habt vergessen, dass ihr die Angestellten seid… Ja, ihr seid auch die Erben, genauso, wie es die Herde auch ist. Deshalb nehmt diese Worte zu Herzen und macht es so und macht es so mit Freude.

1. Lasst sie kommen, Geliebte. Begrüsst sie mit offenen Armen und dann legt ihre Hände in Meine.

2. Seid gastfreundlich, indem ihr eure eigenen Bedürfnisse und Wünsche aufgebt… Lasst diese Welt los. Gebt und ihr werdet wiederum empfangen. Doch noch mehr gesegnet sind Jene, die geben, ohne etwas zurück zu erwarten… Dies bedeutet, in Mir zu wandeln, genau so wie Ich gewandelt bin.

3. Korrigiere Alle, die dich als einen hörbaren Vorstand vor dem Vater behandeln. Lass sie sich zuerst an Mich wenden und Mein Wort durchsuchen zusammen mit ihren Männern. Und wenn sie immer noch nach Verständnis suchen, lass sie dir schreiben und Ich wiederum werde ihnen antworten, indem Ich dich mit Wissen und Erkenntnis anfülle, ja bis zum Hören Meiner Stimme, entsprechend Meinem Willen.

4. Timothy, hör nicht auf, sie zu lehren… Füttere Meine Schafe. Denn der Tag kommt und nähert sich rasch, wenn sie allein gelassen sein werden, ohne Meinen Propheten… Doch Ich werde mit ihnen sein. Auch sie werden Meine Stimme hören in jenen Tagen.

5. Wer auch immer suchend kommt und auf deiner Türschwelle steht, bitte ihn herein, denn Ich habe sie gesandt. Wer Eines willkommen heisst, das Ich gesandt habe, begrüsst Mich, und wer Jemanden abweist, den Ich gesandt habe, lehnt Mich ab. Und wer auch immer Mich ablehnt, durch den Einen, den Ich gesandt habe, den werde Ich auch ablehnen… Sie werden nicht gesammelt werden! Doch erlange Erkenntis… Ich spreche betreffend Meinen Dienern, den Propheten und nicht von jenen Brüdern und Schwestern, die Ich gesandt habe, um Meinen Leib zu vereinigen für Meine Absicht. Diese sind deine Helfer, genauso wie du auch ihr Diener bist. Geliebte, wascht einander die Füsse in Meinem Namen… Liebt einander.

6. Füttere die Nahrung der Kinder nicht an die Hunde, noch wirf deine Perlen vor die Schweine. Halte deinen Standort und den Zugang zu dir privat. Lass sie den Herrn suchen… Lass sie lesen, was Ich gesprochen habe und was du niedergeschrieben hast. Was für einen Grund gibt es, Meinen Propheten ausfindig zu machen, wenn Mein Wort ihnen schon vorliegt? Was bringt es, den Boten ausfindig zu machen, wenn der Brief sich in ihren Händen befindet?… Lass sie hören oder lass sie es unterlassen, bis sich die Zeit geändert hat.

7. Vertraue Mir. Wenn es mehr gibt, das du benötigst, musst du nur fragen und es wird dir gewährt werden. Doch denke daran… Erhebe dich jeden Tag früh und suche Meinen Willen und dann tue danach. Und bitte für deine Eigenen und es wird dir gegeben sein.

Vertraue Mir… Denn in vollkommenem Vertrauen ist auch vollkommener Friede.

Timothy und Geliebte, auch all Meine Geliebten,
blast diese Trompete, die Ich Timothy gegeben habe.
Blast sie fortlaufend, über jede Art der Kommunikation und über die Geräte.

<= 17. INTEGRITÄT mit Vollkommenem VERTRAUEN
@ VOLUME 5
=> 19. WER IST ERSTER

flagge en  A SERVANT, a HIRE and the HEIRS

A SERVANT, a HIRE, and the HEIRS

4/27/08 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, read My Word, and so do as I command you. For I have not brought you to this place to exalt you, neither have I brought you here to abase you… Rather, that I might be exalted through you, and to teach you My ways and of My love, even to the giving of Myself to you and the accepting of your decision to relinquish all of yourself to Me… And by this, I shall be established in you and you in Me.

Fear not, nor consider… Only ask, and listen, and so do. I have given you to hear… Use what you have received, and have peace. Build trust, never abandon hope, nor turn aside anyone I have sent to you. Have I not made you My servant? And your wife, My handmaiden? And if you are My servants shall I not command My own, so they may also serve all My guests arriving at My house? And what of My own children? Does not the servant also serve the Master’s heirs, as they do the Master? Yet hear and understand, I have also set you over them, even as a flock… My shepherd. Is not the shepherd’s job the same? Does he not tend to the sheep? Is he not the hire, both shepherd and servant, of another man’s sheep? Timothy, you and your wife shall serve and submit… even to the giving of everything. Even all of which I shall give you, you in turn shall give it away… Feed My sheep. Even all of which I command you, you shall do toward them.

Trust in Me.

When they call, answer them. When they cry, comfort them. When they are injured, bind up their wounds… even by the power of My name. Above all, feed My sheep. They are en hungered, they do hunger and thirst. Timothy, you hear My voice! Beloved, I am with you. Timothy, stumble no more… Walk in Me and find freedom.

One can not sin when in My company.
Neither can one’s eyes cause them to sin, while beholding My glory.
Neither can the heart of man conceive of sin, when it is filled with My love…

Pray without ceasing… be still… and know I AM THE LORD.

For one who is consumed with My love, and feeds himself My Word continually, has ceased from sin… His flesh he has forgotten. One who truly walks in Me, who I see of Myself in him, will not stumble.
And what of stumbling? Is there one righteous among you?… Not one. Take My hand and be lifted up… I bind up the broken-hearted. Therefore, Timothy, My servant, and wife of Timothy, My beloved, why do you trouble yourselves over all these things? Shall the hands say to the head, “I will not obey. I make my own way”? Do the feet also dictate in which direction the body goes?…

I am the Head…

You shall go where I send you, and do as I command you.

Listen, be quiet, call on My name. Let your hearts be still, and quiet your minds… I am with you, even you two have I chosen. And if I, Myself, have called you, how then is it you question My ways and count yourselves unworthy? Are not all My chosen made worthy?… Therefore, trust in Me.

By Me were all things made, even by My knowledge…
All, seen and unseen, known and unknown, is before Me.

And what men see, they do not know.
And that unknown to them is not hidden before Me.

I created all things,
and by My knowledge they are and were created.

You have written out questions, even to the putting forth of rules and regulations, prepared for a flock which is not your own, though I have set you over it, forgetting you are the hire… Yea, you are also the heirs, even as the flock is also. So then, take these words to heart, and so do, and do so rejoicing.

1. Let them come, Beloved. Welcome them with open arms, and then place their hands in Mine.

2. Be given to hospitality, with abandonment of your own wants and desires… Let go of this world. Give, and you will in turn receive. Yet even more blessed is one who gives, expecting nothing in return… This is to walk in Me, even as I have walked.

3. Correct all, who treat you as a sounding board before the Father. Let them turn first to Me, and search My Word with their husbands. And if still, they seek understanding, let them write to you; and I, in turn, will answer them by filling you with knowledge and understanding, even to the hearing of My voice, according to My will.

4. Timothy, cease not from teaching them… Feed My sheep. For the Day is coming, and is fast approaching, when they shall be left alone, without My prophet… Yet I will be with them. Even they shall also come to hear My voice in those days.

5. Whosoever comes seeking and stands upon your doorstep, welcome them in, for I Myself have sent them. For whosoever welcomes one I have sent, welcomes Me; and whosoever turns away any I have sent, deny Me. And whosoever denies Me, by the one I have sent, will I also deny… They will not be gathered! Yet have understanding in this… I speak concerning My servants, the prophets, and not of those brothers and sisters I have sent to unify My body, for My purpose. Timothy, these are your helpers, even as you are their servant also. Beloved, wash each others’ feet, in My name… Love one another.

6. Do not feed the children’s food to the dogs, nor cast your pearls before swine. Keep your location, and access to you, private. Let them seek the Lord… Let them read what I have spoken and you have written down. What purpose is there in seeking out My prophet, if My Word is already before them? What does it profit to seek out the messenger, when the Letter is within their hand?… Let them hear and let them forbear, until the time be changed.

7. Trust in Me. For if there is more you require, you have but to ask, and it shall be granted unto you. Yet remember this: Arise each day early, and seek My will, and do it. Then ask of your own, and it shall be given you.

Trust in Me… For in perfect trust is there also perfect peace.

Timothy and Beloved, even all of you,
My beloved, blow this trumpet I have given Timothy.
Sound it continually, even in every manner of speaking and devices.

<= V5/17     @ VOLUME 5     V5/19 =>

<= V5/17     @ VOLUME 5     V5/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

FEINDSCHAFT & DAS WORT – ENMITY & THE WORD

<= V4/18     @ VOLUME 4     V4/20 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/19

flagge de  FEINDSCHAFT & DAS WORT

FEINDSCHAFT & DAS WORT

7/2/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, schreibe, wie Ich dir befehle und verstehe Meine Worte und das gleiche Wort, welches Ich in dich gelegt habe.

Die Zeit ist gekommen und kommt noch, wo du sprechen wirst. Ich werde Meine Worte in deinen Mund legen und dich veranlassen zu sprechen. Du wirst keine Angst haben. Du wirst nicht stolpern. Du sollst Meine Stimme in dir nicht unterdrücken. Du sollst laut rufen mit einer neuen Stimme… Ja, du wirst Meine Verkündigung laut hinaus rufen. Mit einer lauten Stimme wirst du Meine Gebote sprechen… Du wirst Loblieder für Den Herrn singen in diesem Land. Ja, in vielen Ländern werde Ich dich zeigen und du wirst dienen. Du wirst sicherlich auf Meinen Befehl hin gehen. Ich werde das Feuer in dir schüren, du wirst von innen heraus brennen… Ein loderndes Feuer wird in dir toben. Du wirst in die Gesichter der Scharen Feuer speien und sie werden versengt  und verbrannt sein. Auch Jene, die dir widerstehen, die gegen ihren Gott rebellieren und Streit säen, auch Diese werden verbrannt sein und vor dem Terror Des Herrn fliehen. Auch sie werden wissen, dass das, was du sprichst, nicht von dir ist, sondern der Zorn Des Herrn, gesprochen durch einen gewöhnlichen Mann, die Propheten am Ende dieses Zeitalters… Ein Aufruf zur Busse, Meine Urteilsverkündung, ja du wirst das volle Gewicht Meines Geistes in dir tragen, welchen Ich in dir errichten werde.

Seid vorsichtig und beachtet…
Das Wort Des Herrn ist ausgegossen über das spezielle Opfer Des Herrn.
Diese haben Meine Belohnung empfangen… Sie werden nicht sterben.
Sie werden aufsteigen und in die Schlacht reiten.
Sie werden alle Feindschaft zwischen Mir und
Meinen Leuten eliminieren, eine grosse Spaltung…
Sie werden Meine Ernte trennen.
Sie werden die Trompete blasen und nicht müde werden…
Sie werden sicherlich singen.

Meine Gefässe sind versiegelt…
Sie sind angefüllt und an ihre Orte gesetzt.

Ich werde sie über alle Menschen ausgiessen,
Ob sie hören wollen oder ob sie es unterlassen…
Alle werden verantwortlich sein für das,
was in ihr Gehör gesprochen wurde.
Alle werden hören… Sprache ist kein Hindernis für Den Herrn.

Denn alle Gaben des Geistes werden Meine Erwählten erhalten…
Ja noch mehr werden sie empfangen.

Zu Jenen gehörst du, geliebter Timothy. Warum bezweifelst du, was vor dir ist? Umarme Mein Versprechen und glaube und dir wird alles gegeben sein, was dein Herz sich wünscht, denn was du von Mir erbeten hast, kommt aus einem gerechten Herzen und ist in Übereinstimmung mit Meinem Willen. Obwohl du stolperst, obwohl du gefallen bist, denk daran, Ich habe dein Herz gesehen. Ich weiss das, was nicht einmal du selbst von dir weisst. Glaube und es wird getan sein, denn die Gebete eines gerechten Menschen nützen viel. Und der gleiche Mensch mit reinem Vertrauen, der nichts anzweifelt, kann alles tun, was Der Herr von ihm verlangt, denn Der Herr wohnt in jenem Menschen und jener Mensch wohnt in Dem Herrn.

Das sagt Der Herr, Dein Erlöser…
Was ist es denn Timothy, worauf du wartest? Komm her und setz dich neben Mich und Ich werde dir Erkenntnis schenken bei Allem, was du suchst. Empfange von Mir und lass uns aufstehen und weiterziehen in die Schlacht. Der Sieg ist gesichert, denn der Feind ist und war besiegt, seit dem Grunde der Welt… Fürchte dich nicht, Der Herr ist mit dir.

Timothy, du fragst immer noch nach Dingen, welche Ich dir schon erklärt habe. Wenn du unter den Verwandten deiner Ehefrau bist, wird es keinen Frieden geben, sondern Krieg. Und wenn du nicht hingehst, wird es auch keinen Frieden geben, sondern Krieg. Deshalb, was sollst du tun angesichts von gewissen Konflikten? Soll Ich Erbarmen haben mit Diesen, die gegen Mich gesprochen und sogar Meine Worte verflucht haben? Tatsächlich werde Ich das, denn sie werden kommen und Meinen Namen anrufen in der Trübsal. Soll Ich Diese rauchenden Hitzköpfe nicht bestrafen, welche sich über Meinen Propheten lustig machen und Meine Worte entheiligen und dieses Geschenk, welches Ich ihnen geschenkt habe? Soll Ich dir die Frucht Meines Leibes geben, die Heiligkeit Meiner Worte und sie dann an die Hunde verfüttern?… Schau, du hast es ihnen gegeben, sie haben davon gekostet und es dann wieder erbrochen und es zu Fleisch für die Fliegen gemacht. Soll Ich sie nicht bestrafen?

Was ist mit dir, Mein Geliebter? Wirst du stille bleiben in der Gegenwart Jener, die gegen Mich gesündigt haben? Ich kenne dich, Geliebter… Du wirst toben und gerechtfertigt sein, aber nicht durch den Zorn. Timothy, du wirst sprechen und Ich werde Meine Worte in deinen Mund legen und du wirst ihnen die Wahrheit einmeisseln. Deshalb Timothy und Frau, Geliebte, geht und ehrt eure Eltern, denn sie glauben an Mich… Darin tut ihr gut, noch ist dies gegen Meinen Willen. Denn wenn die Älteren Meiner Herde euch rufen, sollt ihr sicherlich hingehen. Und wenn andere Ältere kommen, die auch gerufen haben, obwohl sie unter dem Gericht bleiben, sollt ihr doch eure Mutter und euren Vater ehren, denn ihr Wohnort ist von Gott und wurde geheiligt durch Meine Gegenwart dort.

Eine Warnung… Keiner wird zufrieden weggehen. Der Hammer wird fallen und die Kluft wird vergrössert werden… Ein heftiger Einschnitt, ein grosses Streben mit Worten. Aus der Unzufriedenheit und dem Schmerz wird Einheit kommen. Obwohl es dort Spaltung gibt, wird die Einheit kommen und später die Versöhnung.

Denkt daran ihr Kleinen, still zu bleiben und Frieden zu halten mit falschen Worten bedeutet, Den Herrn euren Gott zu leugnen und Mich, den Einen, den Der Vater gesandt hat, um unter euch zu wohnen… In eurer Gegenwart.

Seid nicht niedergeschlagen, noch habt Angst, denn Not kommt…
Ein grosses Erwachen… Verwüstungen wurden beschlossen.

Und die genau Gleichen, die dich verspotten und
Meinen Namen entheiligen, werden laufen…
Sie werden fliehen und Schutz suchen.

Und zu wem werden sie gehen?…
Sie werden zu Jenen gehen,
welchen sie geschadet hatten und Busse tun.

Dann sollt ihr zu Jenen sagen,
“Komm, sei willkommen.
Du bist nicht aufgegeben.
Bereue nicht das, was du Mir angetan hast,
denn ich habe dir schon vergeben.
Drehe dich zu Ihm, der dich erretten wird…
Drehe dich dem Herrn deinem Gott zu
und rufe nach Ihm im Namen Seines Sohnes,
Jesus Christus, Dem Herrn.”

Jubelt deshalb, denn Ich komme schnell und Ich werde gegen sie kämpfen
mit dem Schwert Meines Mundes.
Alle Feindschaft gegen Den Herrn euren Gott
wird an jenem Tag sterben.
Ich bin das Königreich, die Macht und die Herrlichkeit,
für immer und ewig… Amen und Amen.

<= 18. Bleibt In Der LEHRE CHRISTI
@ VOLUME 4
=> 20. Widerstehe dem Teufel… Umarme Die GEBOTE Des HERRN…

flagge en  ENMITY & THE WORD

ENMITY & THE WORD

7/2/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His Servant…
Timothy, write as I command you, and have understanding of My words and that same Word which I have also placed within you.

The time has come, and is yet come, for you to speak. I will put My words in your mouth and cause you to speak them. You shall not fear. You shall not stumble. You shall not stifle My voice in you. You shall cry aloud with a new voice… Yea, you shall shout My proclamation. In a loud voice, you shall speak My commandments… You shall sing the praises of The Lord in this land. Yea, even in many lands I shall show you, you shall minister. You shall surely go at My command. I shall stoke the embers within you, you shall burn from within… A blazing fire shall rage within you. You shall spew fire in the face of the multitude, and they shall be singed, they shall be burned. Even they who withstand you, who do rebel against their God and sow dissension, even these shall be burned up, fleeing at the terror of The Lord. They, too, shall know that which you speak is not your own, but the fury of The Lord spoken through mere men, the prophets of the end of this age… a call to repentance, My pronouncement of judgment, carrying the full weight of My Spirit which I shall establish in you.

Beware, and give heed…
The Word of The Lord is poured out upon The Lord’s special offering.
These have received My reward… They shall not die.
They shall mount up and ride into battle.
They shall slay all enmity between Me and My people,
a great division… They shall divide My harvest.
They shall blow the trumpet, they shall not tire… they shall surely sing.
My vessels are sealed… They are filled and set in their places.

Pour, I will pour them out on all peoples,
Whether they will hear or whether they will forbear…
All shall be accountable to that which was spoken in their hearing.
All shall hear… language is no obstacle for The Lord.
For all the gifts of the Spirit shall My chosen obtain…
Even more shall they receive.

Of such a one as these are you, oh beloved Timothy. Why do you doubt what is before you? Embrace My promises, and believe, and you shall be given all that your heart desires, for what you have asked of Me is of a righteous heart and in line with My will. Though you stumble, though you have fallen, remember, I have seen your heart. I know that which even you do not know of your own self. Believe, and it shall be done, for the prayers of a righteous man avail much. And that same man of pure faith, nothing doubting, can do anything The Lord asks of Him, for The Lord does dwell in that man, and that man dwells in The Lord.

Thus says The Lord, your Redeemer…
What then, Timothy, is it you wait for? Come here and sit beside Me, and I shall give you understanding of all that you seek. Receive of Me, and let us arise and go forth into battle. Victory is assured, for the enemy is and was defeated, since the foundation of the world… Fear not, The Lord is with you.

Timothy, you yet ask of that which I have already told you. If you go and be among your kindred of your wife, there shall be no peace, but war. And if you go not, there shall be no peace, but war. So then, what shall you do in the face of certain conflict? Shall I have mercy upon these, who have spoken against Me, even a cursing of My words? Indeed I shall, for they will come to call on My name by tribulation. Shall I not punish these smoking fire-brands, who make light of My prophet and desecrate My words and this gift I have given them? Shall I give unto you the very fruit of My body, the sanctity of My words, and then feed it to the dogs?… Lo, you have given it to them, they have eaten. Behold, they have vomited it up again and made it meat for flies. Shall I not punish them?

What of you, My beloved? Shall you stay silent in the presence of those who have sinned against Me? I know you, Beloved… You shall rage, and you shall be justified, but not by anger. Timothy shall speak… I will put My words in his mouth, and he shall gouge them with the Truth. So then, Timothy, and wife, Beloved, go and honor your parents, for they do believe in Me… In this you do well, neither is this against My will. For if those, who are the elders of My flock, call upon you, you shall surely go. And if such others come, who are also called, though they remain in judgment, you shall still honor your mother and your father, for their dwelling place is of God and sanctified by My presence there.

A warning… None shall depart contented. The hammer shall drop and the gap shall be widened… A severe gash, a great striving over words. From discontentment and hurt shall come unity. Though there is division, there shall come unity and later reconciliation.

Remember, little ones, to stay silent, and to keep the peace in false words,
is to deny The Lord your God and I, the One who The Father has sent to dwell among you…

In your very presence.
Be not downhearted, nor fear, for hardship is coming…
A great awakening… Desolations have been determined.

And these very same ones, who mock you
and do desecrate My name, shall run…
They shall flee and seek refuge.

And to whom will they go?…
They shall go to those they had wronged, and repent.

Then you shall say to them,
“Come, you are welcome. Neither are you forsaken.
Repent not for that which you have done unto me,
for I have already forgiven you.
Turn to Him, who shall save you…
Turn to The Lord your God,
And call out to Him in the name of His Son,
Christ Jesus The Lord.”

Rejoice, therefore, for I am coming quickly,
And I shall fight against them with the sword of My mouth.
All enmity against The Lord your God shall die in that Day.
I am the Kingdom, the Power and the Glory,
forever and ever… Amen and Amen.

<= V4/18     @ VOLUME 4     V4/20 =>

<= V4/18     @ VOLUME 4     V4/20 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Tag der Schlacht… Der Tag der Herrlichkeit – The Day of Slaughter… The Day of Glory

<= V7/01     @ VOLUME 7     V7/03 =>

V7/02

flagge de  Der Tag der Schlacht… Der Tag der Herrlichkeit…

Der Tag der Schlacht… Der Tag der Herrlichkeit…
Ein Tag des harten Urteils, ein Tag der Errettung, ein Tag der Vergeltung…
ein Tag des Staunens, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn

5/2/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Es wird sicherlich geschehen, es wird sicherlich eintreten… Sie werden Meinen Namen verherrlichen am Tag der Schlacht! Sie werden singen angesichts der Not, wenn Probleme und Schwierigkeiten sie rundherum umgeben! Sagt Der Herr, dessen Urteil steht und die Erde erfüllen wird in Seinem feurigen Zorn.

Schaut!…
Der Herr, Der Herr der Heerscharen wird der Welt und
auch Allen auf den Inseln, ein neues und schreckliches Ding zeigen!…

Sogar ein Wunder, eine Überraschung!…
Ich werde eine grosse Stadt bauen!

Seht, es wird eine Stadt sein,
erfüllt mit Singen und Blut, Weinen und Euphorie!
Ja, eine grosse Stadt der Erlösung, eine Stadt der Ernte!…

Auch der ganze wilde Weizen wird dort sein!…
Eine Stadt, Märtyrertum genannt!

Zu Meinem eigenen Ruhm wird sie erbaut werden, doch in der Gnade des Herrn wird sie nicht andauern. Denn um Meiner Herrlichkeit willen wird sie nur für einen sehr kurzen Zeitabschnitt andauern… Seht, es wird verkürzt werden, um der Auserwählten willen. Und Alle, die dort wohnen, werden das Lied Des Herrn singen an jenem Tag; und Jene, die dort wohnen, werden dort nur für einen Augenblick leben, einen Moment. Und in dem gleichen Augenblick werden sie gegangen sein von der Erde und weisse Kleider erhalten… Sogar in Meinem eigenen Haus werden sie sie erhalten.

Sie werden sich niederbeugen, ja sie werden Anbetung darbringen und Heilung empfangen… Und dort Meine Kinder, in Meinem Schoss werdet ihr für einen kurzen Zeitabschnitt bleiben. Und ihr werdet niemals mehr den Tod schmecken; noch an Schmerz, noch an Weinen, noch an Sorgen irgend einer Art werdet ihr euch erinnern… Nur Singen und Loben in der Gegenwart eures Hirten, eures Erlösers werdet ihr kennen… Der Herr der Heerscharen ist Sein Name, Der Heilige von Israel!

Schaut, Ich habe es gesprochen, sagt Der Herr…
Seht, es wird sein und es wird nicht zögern, denn es kommt schnell…

Schaut, es ist an eurer Türschwelle!
Deshalb tut Busse, Mein Volk, und gebt Mir Ruhm!
YahuShua HaMashiach ist Der Weg, Die Wahrheit und Das Leben!

Sagt nicht nur, dass ihr Ihn kennt, lebt in Ihm!… Ja, bleibt in Ihm. Füttert euch selbst Tag und Nacht mit Seiner Lehre, MEINER Lehre. Hört auf Jene, die Ich sende. Ihr werdet sie an ihren Früchten erkennen und an ihrem Schwert, welches Ich selbst in ihren Mund platziert habe…

Deshalb kommt heraus all ihr Spötter! Tretet hervor all ihr Spötter! Schlägt Meine Boten nieder, wenn ihr in der Lage seid! Tötet Meine Propheten, wenn ihr keine Gottesfurcht habt in euren Herzen! Kommt gegen sie in eurem ungerechten Zorn!… Kommt, sagt Der Herr! KOMMT! Und ihr werdet in Stücke gerissen sein! Ihr werdet MASSIV erniedrigt sein!… Erniedrigt in Meinem heissen Zorn und dann hochgehoben aufgrund Meines Erbarmens.

Und ihr, oh sündhafte und treuen Geliebten von Satan, auch ihr bösen Schlangen, die ihr eure Fäuste gen Himmel schüttelt und auf Den König spuckt, Den Heiligen… Kommt und faucht gegen Meine Erwählten, die Erlösten unter den Menschen, die Erstlingsfrüchte zu Meinem Ruhm in Christus und ihr werdet in die Hölle hinunter gebracht werden!… Welche der Tod und das Grab ist. Denn aus der Erde hatte Ich euch geformt, ihr gebrochenen Gefässe grosser Ehrlosigkeit und zur Erde werdet ihr zurückkehren!

Dies ist der ewige Zustand Meiner Strafe, dies ist die Strafe durch Meine eigene Hand: Zerstörung der Bösen im See, der brennt, in einem Augenblick verzehrt, aus Meiner Gegenwart verschwunden für immer. Dunkelheit, äussere Dunkelheit, das Nichts ist eure Belohnung und ihr werdet es niemals wissen, was ihr empfangen habt oder was ihr nicht empfangen habt. Ihr werdet nichts wissen, noch werdet ihr IRGEND EINEN Teil haben im Leben. Es ist von euch genommen und wird euch niemals wieder geschenkt werden… Euer Erbe ist verloren.

Oh ihr verkehrte Generation, dies ist der ewige Zustand Meiner Strafe und die ewige Vergeltung für all Meine Kinder, die Mich völlig verlassen haben in ihrer freiwilligen Adoption durch Satan, der böse Hirte der gemästeten Ziegen, gemästet für die Schlacht… Ihr seid verzehrt! Und er, der euch geboren hat, genau er, der Luzifer und Satan genannt wird, jene böse Schlange, der Drache, er wird das Gleiche empfangen für seine bösen Taten, in dem See, genannt ewige Qual (Fälschlicherweise so genannt, denn der See Meines brennenden Herzens ist Strafe und nicht Leben… Ein verzehrendes Feuer!), reserviert für ihn und seine Engel, sagt Der Herr.

Deshalb dreht um, sagt Der Herr! Entfernt euch von euren sündigen Wegen!…
Lauft schnell, denn die Zeit steht bevor!
Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn ist hier!…

Ja, er ist sehr nahe!
Seid verborgen und nicht zurück gelassen und entblösst…
Sucht Schutz in eurem Erlöser,
in Ihm, der Jesus und Christus genannt wird…

YahuShua ist Sein Name…

Die Auferstehung und Das Leben, Das Geschenk,
Die Liebende Gnade Gottes, die für immer andauert…
Oh Immanu El.

<=1.  Zur Nation, einmal von sich selbst genannt ‘UNTER GOTT’…
@ VOLUME 7
=> 3. DIENER ERHEBT EUCH! Das Königreich der Menschen ist zu Ende

flagge en  The Day of Slaughter… The Day of Glory…

The Day of Slaughter… The Day of Glory…
A Day of Harsh Judgment, a Day of Deliverance, a Day of Recompense… The Day of Astonishment, The Great and Terrible Day of The Lord

5/2/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
It will surely happen, it shall surely come to pass… They shall glorify My name in the Day of Slaughter! They shall sing in the face of adversity, when troubles encompass them round about! Says The Lord, whose judgment stands and shall fill the earth in His fiery anger.

Behold!…
The Lord, The Lord of Hosts, shall show the world
And even all in the isles, a new and terrible thing!…
Even a wonder, an astonishment!…
I shall build a great city!

Lo, it shall be a city filled with singing and blood, crying and elation!
Yea, a great city of salvation, a city of harvest!…
Even all the wild wheat shall be there!…
A city called Martyrdom!

To My own glory it shall be built, yet in The Lord’s mercy it shall not endure. For the sake of My glory, it shall continue only for a very short season… Lo, it shall be cut short for the elect’s sake. And all who dwell there shall sing the song of The Lord in that day; and those who dwell there shall live there only for an instant, a twinkling of an eye. And in that very same moment, they shall be gone from the earth and be given robes of white… Even in My own house shall they receive them.

They shall bow down, yea they shall give worship and receive healing… And there, My children, even there in My bosom, you shall abide for a short season. And you shall never know death, anymore; neither pain, nor crying, nor sorrows of any kind shall you remember, anymore… Only singing and praise in the presence of your Shepherd, your Redeemer, shall you know… The Lord of Hosts is His name, The Holy One of Israel!

Behold, I have spoken it, says The Lord…
Lo, it shall be and it shall not tarry, for it comes quickly…
Behold, it is at your doorstep!
Therefore repent, My people, and give Me glory!
YahuShua HaMashiach is The Way, The Truth and The Life!

Do not just say you know Him, live in Him!… Yea, abide in Him. Feed yourself night and day, with His doctrine, MY doctrine. Listen to those I send. You shall know them by their fruit and by their sword, which I Myself have placed in their mouths…

Therefore, come out all you mockers! Step forward, every scoffer! Strike down My messengers, if you are able! Kill My prophets, if you have no fear of God in your hearts! Come against them, in your false righteous anger!… Come, says The Lord! COME! And you shall be broken in pieces! You shall be brought VERY low!… Abased in My hot anger, then lifted up because of My mercy.

And you, O wicked, true concubines of satan, even you wicked vipers who do shake your fists at Heaven and spit at The King, The Holy One… Come and hiss at My chosen, the redeemed from among men, the firstfruits to My glory in Christ, and you shall be brought down to hell!… Which is death and the grave. For from the dust had I formed you, you broken vessels of great dishonor, and to the dust shall you return!

Thus is the eternal state of My punishment, thus is the punishment by My own hand… Destruction of the wicked in the lake that burns, consumed in an instant, gone from My presence for eternity. Darkness, outer darkness, nothingness is your reward, and you shall never even know you had received it or received it not. You shall know nothing, nor shall you have ANY part in life. It is taken from you and shall never again be granted to you… Your inheritance is lost.

This, O perverse generation, is the eternal state of My punishment and the eternal recompense for all My children, who have forsaken Me utterly in their willful adoption by satan, the evil shepherd of the goats made fat, fat for the slaughter… You are consumed! And he who bore you, even he called lucifer and satan, that wicked serpent, the dragon, he will receive equal for his evil deeds in the lake called eternal torment (Falsely called so, for the lake of My burning heart is judgment and not life… A consuming fire!), reserved for him and his angels. Says The Lord.

So turn, says The Lord! Depart from your wicked ways!…
Run quickly, for the time is at hand!
The Great and Dreadful Day of The Lord is here!…
Yes, it is very near!

Be hidden, not left and exposed…
Seek sanctuary in your Redeemer,
For He is called Christ and Jesus…
YahuShua is His name…

The Resurrection and The Life, The Gift,
The Loving Mercy of God which endures forever…
Oh Immanu El.

<= V7/01     @ VOLUME 7     V7/03 =>

<= V7/01     @ VOLUME 7     V7/03 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone