Was sagt Der Herr betreffend Homosexualität – What does The Lord say regarding Homosexuality

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

V4/34

Trompete Gottes-Antworten des Herrn zur Homosexualitaet-Gesegnet sind Jene die ueberwinden um Meines Namens willen Trumpet Call of God-Answers of God regarding Homosexuality-Blessed are those who overcome for My Name's sake
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Das eigene Leben kreuzigen
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Viele sind gerufen…Wenige erwählt
=> Korrektur & Züchtigung Gottes
=> Kehre nach Hause zurück… Dein…
=> Wie folge ich Jesus nach?
=> Gehorsam gegenüber Gott
=> Mann & Frau – Ehe & Familie
=> Der Wankelmütige wird nicht eintreten
=> Das Schicksal von Tel Aviv
=> Ich bin wirklich euer Vater
Related Messages…
=> Walk in the Lord in Love, Faith &…
=> Crucify our own Life
=> Destroyed in My Love
=> Many are called…Few are chosen
=> God’s Correction & Discipline
=> Return Home… Your Father is calling
=> How do I follow Jesus?
=> Obedience to God
=> Man & Woman – Marriage & Family
=> The Double-minded shall not enter in
=> The Fate of Tel Aviv
=> I am truly your Father
3. Mose 18:22
Du sollst bei keinem Mann liegen, wie man bei einer Frau liegt, denn das ist eine Abscheulichkeit.
Leviticus 18:22 - NKJV
And do not lie with a male as with a woman, it is an abomination.
1. Korinther 6:9
Wisst ihr nicht, dass die Ungerechten das Königreich Gottes nicht ererben werden? Seid nicht getäuscht. Noch Jene, die Unzucht treiben, noch Götzenanbeter, noch Ehebrecher, noch Homosexuelle.
1 Corinthians 6:9 - NKJV
Do you not know that the unrighteous will not inherit the kingdom of God? Do not be deceived. Neither fornicators, nor idolaters, nor adulterers, nor homosexuals.
Römer 1:27
Genauso auch die Männer, die den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen und entbrannt sind in ihrer Lust füreinander,  Männer mit Männern begehend, was eine Schande ist und empfangen in sich selbst die Strafe ihres Fehlers, die sie verdient haben.
Romans 1:27 - NKJV
Likewise also the men, leaving the natural use of the woman, burned in their lust for one another, men with men committing what is shameful, and receiving in themselves the penalty of their error which was due.

flagge de  Gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen…

Antworten des Herrn betreffend Homosexualität
Gesegnet sind Jene, die um Meines Namens willen überwinden…

11/9/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Jemanden, der fragte, ob er trotz seiner Homosexualität als Pfarrer tätig sein könne und für all Jene, welche Ohren haben, die hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener, den Er liebt… Du suchst Mich und dies ist sehr gut. Doch wenn du Mich erfreuen möchtest, dann musst du zuerst Mein Schüler werden, ein ergebener Diener, der in Meinen Wegen wandelt.

Mein Sohn, Ich habe dich nicht aufgegeben. Wenn du Mich um Vergebung bittest, werde Ich dir sicherlich vergeben, ja für alles, was du getan hast. Doch weiter zu machen in den gleichen Sünden, für welche du Vergebung gesucht hast, ist enorm unerfreulich aus Meiner Sicht; denn wenn du das tust, hast du Meine Vergebung zunichte gemacht.

Denn das, wofür du Meine Vergebung suchst, ist das Gleiche, wovon du dich entfernen musst, damit deine Reue nicht zur Reulosigkeit wird, indem du Mich immer wieder kreuzigst in deinem Herzen. Denn Reue ist mehr als das Bitten um Vergebung. Es muss aus einem tiefen Verlangen heraus kommen, durch Meine Liebe befreit zu werden, gefolgt von einer ernsthaften und unnachgiebigen Hingabe, unsere Liebe zu vervollkommnen durch Gehorsam… Durch das Abstreifen der Haut dieser Welt, durch das Kreuzigen deines alten Menschen mit seinen sündigen Wegen und durch das Anziehen des neuen Menschen, der erneuert ist von dem Wissen des Heiligen und der sich dem Bild von Ihm angleicht, der ihn erschaffen hat… Sagt Der Herr.

Und doch stellst du Meinem Diener Timothy diese Frage bezüglich dem Dienen, obwohl du dich erst noch von deiner Sünde entfernen musst. Ja, Timothy bringt alle Dinge vor Mich, damit er nichts richtet nach seinem eigenen Verständnis und damit nicht Stolz ihn verführt und die Hand Gottes ihn erniedrigt.

Deshalb um deinetwillen und all Jenen zuliebe, die diese Worte lesen werden, werde Ich antworten… Mein Sohn, da gibt es keine Gerechten auf der ganzen Welt; nein nicht Einer. Alle haben gesündigt und versagen vor der Herrlichkeit Gottes. Schau, auch Timothy, dem Ich die Gabe geschenkt habe, Meine Stimme zu hören, stolpert fortlaufend. Doch wenn er schwach ist, wird er stark, denn Meine Gnade ist ausreichend für ihn und Meine Stärke ist vervollkommnet in seiner Schwäche. Deshalb hört er nicht auf, zu Mir zu kommen, um sich selbst Mir reumütig zu Füssen zu legen, volle Verantwortung übernehmend für sein Handeln, zerknirscht über jene Dinge, die ihn noch zum Stolpern veranlassen, da er immer wieder versucht wird, wie alle Menschen.

Denn Ich habe die Menschen noch nicht von der Versuchung befreit, noch ist die Macht des Bösen unwirksam gemacht worden, denn diese Zeit ist noch nicht gekommen. Doch von der Macht der Sünde, welche der Tod ist, habe Ich euch sicherlich erlöst!… Sofern ihr wählt, Mich völlig zu empfangen, sofern ihr wählt, Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin, sofern ihr wählt, in Meiner Liebe zu bleiben.

Deshalb kennst du die Antwort auf deine Frage schon, denn alles ist in den Schriften der Wahrheit geschrieben… Kann Einer, der das tut, was aus der Sicht Gottes eine Abscheulichkeit ist, Mir dienen? Er kann nicht. Denn Keiner, der aktiv oder passiv engagiert ist in Homosexualität, wird das Königreich Gottes ererben. Schaut, auch Alle, die ihr Einverständnis bekunden, werden draussen vor dem Tor zurückgelassen sein, sagt Der Herr.

Doch wenn Einer zu Mir kommt und Mich um Vergebung bittet, ja ein fortlaufendes Waschen in Meinem eigenen Blut, wird ihm sicherlich vergeben sein… Auch wenn er sieben Mal zu Mir kommt, oder siebzig mal sieben, ihm wird vergeben sein. Denn Ich vergebe all Jenen, die zu Mir kommen in Aufrichtigkeit und Wahrheit und Ich werde Mich Jenen nahen, die ein reumütiges Herz haben und Jene erretten mit einem demütigen Geist.

Geliebter, durch dies soll unsere Liebe vollkommen gemacht sein… Du sollst Enthaltsamkeit üben von dem, was nicht gesetzmässig ist und jede Anstrengung auf dich nehmen, um dem fern zu bleiben, was eine Abscheulichkeit ist in den Augen Gottes… Du musst danach streben, komplett abgesondert zu sein von jenem Leben und deinen Leib als ein lebendiges Opfer darbringen vor Dem Herrn… Schuldlos.

Denn das, was unnatürlich ist, ist allgemein bekannt, auch wenn die Männer und Frauen dieser Welt es leugnen. Und das, was gegen Gott ist, wird mit Feuer gereinigt werden; auch alles, was verstösst, wird zerstört werden und zu einem raschen Ende kommen. Deshalb Mein Sohn, nimm dein Kreuz auf dich und folge Mir wie Ich bin und nicht wie du oder die Kirchen der Menschen Mich haben möchten.

Doch denke an dies… Wer immer seine Mutter, Vater, Schwester, Bruder, Kind oder nahen Freund mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Deshalb ist Jener, der sein Kreuz nicht auf sich nimmt und Mir nachfolgt, Meiner nicht würdig, wie es geschrieben steht. Denn er, der an seinem Leben in dieser Welt festhält, wird es verlieren, doch er, der sein Leben um Meinetwillen aufgibt, wird es finden. Und wer immer Einem von diesen Kleinen einen Becher kaltes Wasser gibt in Meinem Namen, da er Mein Schüler ist, versichere Ich euch, wird keinesfalls seine Belohnung verlieren.

So denn, rufe Ich dich, Mir zu dienen? Das tue Ich, wenn du willig bist, Mir zu dienen in aller Gerechtigkeit und ohne Kompromisse. Verlange Ich, dass du vollkommen bist? Nein. Denn es gibt Keinen, der vollkommen ist, ausser Der Heilige von Israel. Vielmehr verlange Ich, dass du danach strebst, für Mich ein Diener mit einem reinen Herzen zu sein, mit reinen Absichten, ein Schüler, der Mich liebt mit seinem ganzen Herzen, Verständnis und Stärke und auch seinen Nächsten liebt, wie sich selbst. Denn es steht geschrieben und bleibt bestehen, dass Einer nicht gekrönt werden kann, ausser er ist bestrebt, dem Gesetz zu gehorchen.

Mein Sohn, Ich bin die Erfüllung Des Gesetzes, das wahre Ziel, worauf die Torah (Gesetz) hinzielt. Deshalb sind all Jene, die Mich umarmen, befreit von dem Fluch Des Gesetzes, aber auf keinen Fall sind sie jetzt frei, das Gesetz aufzugeben. Vielmehr lass das Gesetz in deinem Herzen geschrieben stehen, denn jetzt bist du unter der Gnade. Und durch die Kraft Meines eigenen Geistes bist du jetzt in der Lage, Das Gesetz zu halten. Denn Liebe hat dich errettet…

Geliebter, komm zu Mir und empfange! Lass Mich dich waschen und rein machen, damit du aufstehen kannst und in Meinen Wegen wandeln, damit du Mein Sohn sein kannst und Ich dein Vater. Denn Ich korrigiere und diszipliniere all Jene, die Ich liebe, damit nicht der Teufel den Vorteil gewinnt über sie.

Deshalb sage Ich noch einmal zu dir, komm zu Mir, denn Ich bin dein Heiler. Diene Mir wie Ich bin und nicht, wie du Mich haben möchtest. Doch drehe dich weg zu fremdem Fleisch und Ich werde Mich auch von dir wegdrehen und dich inmitten der Erde lassen, bis du wirklich bereit bist, dein Leben aufzugeben um Meinetwillen. Mein Sohn, komm heraus aus ihnen und Ich werde dir ein kühles Wasser reichen, denn du bist noch durstig. Höre Meine Worte und verstehe, denn Meine Worte sind Leben für Jene, die in ihnen wandeln und wenn du in ihnen wandelst, dann bist du wirklich Mein Schüler.

Deshalb, dies ist Der Segen Gottes… Ich starb und schaut, Ich bin auferstanden, damit ihr frei sein könnt! Und ihr seid frei, wenn ihr nur völlig umkehren würdet in euren Herzen!… Geliebte, Ich starb und die Macht der Sünde starb auch! Ich bin auferstanden von den Toten und Meine Geliebten waren im Leben errichtet! Alle Sünden weggewischt, nicht nur jene Sünden die waren oder Jene von heute, sondern alle Sünden, auch Jene von morgen!… Deshalb belebt eure Sünden nicht auf’s Neue, lasst sie sterben! Und werdet ganz neu in Mir! Wie gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen… Für Jene gibt es einen Ort grosser Ehre, wo sie zur Rechten des Herrn gesetzt sein werden, in Seinem Haus für immer.

<= 33. TRENNUNG
@ VOLUME 4
=> 35. VIELE sind GERUFEN, Doch WENIGE sind ERWÄHLT

flagge en  Blessed Are Those Who Overcome for My Name’s Sake

Blessed Are Those Who Overcome for My Name’s Sake

November 9th, 2006From YahuShua HaMashiach, He who is called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For Someone who asked if they can still serve The Lord as a Pastor even though they are Homosexual, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant, whom He loves…
You seek Me, and this is very good. Yet if you wish to please Me, then you must first become My disciple, a devoted servant who walks in My ways.

My son, I have not forsaken you. If you ask of Me forgiveness, I shall surely forgive you, even for all you have done. Yet to continue in those same sins for which you sought forgiveness is most unpleasant in My sight, for by doing so you have made My forgiveness of non-effect. For that which requires My forgiveness is the very same from which you must depart, lest your repentance become unrepentance, crucifying Me again and again in your heart.

For repentance is more than the asking. It must come from a deep desire to be set free in My love, followed by a sincere unyielding commitment to make our love perfect through obedience… The shedding of the skin of this world, the crucifying of your old man with his sinful ways; the putting on of the new man who is renewed in the knowledge of The Holy One, conforming to the image of Him who created him, says The Lord.

And yet you ask of My servant, Timothy, this question of service, though you have yet to depart from your sin. Yes, Timothy brings all things before Me, that he may not judge anything of his own accord, lest pride ensnare him and the hand of God abase him. Therefore for your sake, and for the sake of all those who shall come to read these words, I shall give answer.

My son, there are none righteous in all the world; no, not one. All have sinned and fall short of the glory of God. Behold, even Timothy, a man who I have given to hear My voice, does continually stumble. Yet when he is weak, he becomes strong, for My grace is sufficient for him and My strength is made perfect in his weakness.

Thus he does not cease from coming to Me, laying himself at My feet in repentance, taking full responsibility for his actions, remorseful over those things which yet cause him to stumble, being fully tempted as all men. For I have not yet delivered men out of temptation, nor has the power of the evil one been rendered of non-effect, for this time is not yet… Yet from the power of sin, which is death, I have surely delivered you, if you so choose to receive of Me fully, if you so choose to embrace Me as I truly am, if you so choose to remain in My love.

Therefore, you know the answer to your question already, for all is written in the Scriptures of Truth… Can one, who does that which is an abomination in the eyes of God, serve Me? He may not. For no one who actively engages in or passively practices homosexuality shall inherit the Kingdom of God; behold, even all who voice their agreement shall be left outside the gate, says The Lord.

Yet if one comes to Me and asks of Me forgiveness, even a continual washing in My own blood, he shall surely have it; even if he comes to Me seven times, or seventy times seven times, he shall be forgiven. For I forgive all those who come to Me in sincerity and in truth, and draw near to those of a contrite heart, delivering those of a humble spirit.

Beloved, by this then shall our love be made perfect…

You shall abstain from that which is not lawful, and make every effort to depart from that which is an abomination in the eyes of God…

You must strive to be completely separate from that life, presenting your body as a living sacrifice to The Lord… Blameless.

For that which is unnatural is universally known, though the men and women of this world deny it. And that which is against God shall be purged by fire; even all that offends shall be destroyed and come to a swift end. Therefore, My son, take up your cross and follow Me as I am, and not as you or the churches of men would have Me be.

Yet remember this…
Whoever loves their mother, father, sister, brother, child or close friend, more than Me, is not worthy of Me. Thus he who does not take up his cross and follow after Me is not worthy of Me, as it is written. For he who holds onto his life in this world will lose it, yet he who gives up his life for My sake will find it. And whoever gives one of these little ones a cup of cold water in My name, because he is My disciple, assuredly I say to you, he shall by no means lose his reward.

So then, do I call you to serve Me? I do, if you are willing to serve Me in all righteousness, without compromise. Do I then require that you be perfect? No. For there are none perfect, save The Holy One of Israel. Rather, I require that you strive to be unto Me a servant of pure heart, of pure intention, a disciple who loves Me with all his heart, understanding and strength, and also loves his neighbor as himself. For it is written and remains standing, that one can not be crowned unless they strive lawfully.

My son, I am the fulfillment of The Law, the very goal at which the Torah aims. Thus all those who embrace Me are freed from the curse of The Law, but by no means are they now free to forsake The Law. Rather, let The Law be written in your heart, for now you are under grace. And by the power of My own spirit are you now able to keep The Law, for Love has saved you… Beloved, come to Me and receive! Let Me wash you and make you clean, that you may now arise and walk in My ways, that you may be My son and I your Father. For I correct and discipline all those I love, lest the devil gain advantage over them.

Therefore, again I say to you, come to Me, for I am your Healer. Serve Me as I am, and not as you would have Me be. Yet turn away unto strange flesh and I shall also turn away from you, leaving you in the midst of the earth, until you are truly ready to give up your life for My sake… My son, come out from among them, and I shall give you a cool drink of water, for you are yet thirsty. Hear My words and understand, for My words are life for those who walk in them; and if you walk in them, then you are really My disciple.

Therefore, this is the blessing of God…
I died, and behold I am risen, that you might be free! And you are free, if you would only be fully converted in your heart…

Beloved, I died, and the power of sin also died! I rose from the dead, and My beloved were established in Life! All sins wiped away, not just those sins gone before or those of today, but all sins, even those of tomorrow… Therefore, do not revive your sins; let them die! And become completely new in Me! And oh how blessed are those who overcome for My name’s sake…

To these is there a place of great honor,
where they shall be placed upon the mantle of The Lord,
in His house, forever.

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

Original => Blessed are Those, who OVERCOME for My Name’s sake

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE STIMME DER WAHRHEIT ❤️ THE VOICE OF TRUTH

<= V7/25     @ VOLUME 7     V7/27 =>

V7/26

DER HERR Erklaert - Die Stimme der Wahrheit - Liebe - Die immer noch kleine Stimme - TROMPETE GOTTES THE LORD Explains - The Voice of Truth - Love - the still small Voice - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Liebe erwartet euch
=> Mein junges Vaterherz
=> Gott ist Geist & Liebe
=> Euer Vater ruft…
=> Wer ihr seid für Mich
=> Das Göttliche Gesetz heisst Liebe
=> Sei getauft im Geist Meiner Liebe
=> Entkomme ins Haus deines Vaters
=> Das Übergabe-Gebet
Related Messages…
=> I know My Own
=> Transforming Kisses from God
=> Love awaits you
=> My young paternal Heart
=> God is Spirit & Love
=> Your Father calls…
=> Who you are to Me
=> The Divine Law is Love
=> Be baptized in the Spirit of My Love
=> Escape into the House of your Father
=> The Prayer of Surrender

flagge de  DIE STIMME DER WAHRHEIT

DIE STIMME DER WAHRHEIT

4/22/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy stellte Dem Herrn diese Frage für einen Bruder in Christus… Herr, wie klingt Deine Stimme?

[Der Herr antwortete]
Für Meinen Sohn und für all Jene, die Ohren empfangen haben, die hören, Meine eigenen Geliebten, in welchen Ich von Mir selbst sehe…

Geliebter höre zu und verstehe die Liebe eines Vaters, auch Jene deines Vaters im Himmel, dessen Stimme du gehört hast und bald kennenlernen wirst… Geliebter komm und sei erfüllt von der Freude Des Herrn, die niemals abnimmt noch schlummert, noch wird sie jemals vergehen… Eine Freudenflut, die in die innersten Teile deines Wesens fliesst, hinunterkommend durch deinen Geist, tief hineinreichend in den verborgenen Ort, der nur Dem Herrn bekannt ist…

Ein Ort, handgefertigt von Meinen eigenen Fingerspitzen, vorsichtig erschaffen, damit Jene aus Fleisch Mich erkennen können, freigegeben und eröffnet durch das Vertrauen in und das Wissen über die Grösste Aller Lieben…

Eine Liebe, die Raum und Zeit sowie Leben und Tod übersteigt… Ein Ort von perfektem Frieden… Ja, innere unverfälschte und reine Liebe, Liebe von einer solchen Art, die Alles reinigt was sichtbar und unsichtbar, bekannt und unbekannt ist…

Die Liebe einer solchen Kraft und Majestät, dass sogar das, was verdorben war, wieder hergestellt sein wird im Bilde Gottes… Von Gnade Zur Gnade, vom Licht Zum Licht…

Meine Herrlichkeit in euch gezeigt und durch euch, hell und leuchtend, eine Flamme hervorgebracht von Meiner eigenen Herrlichkeit, geteilt mit Meinen Geliebten, für immer… Eine Flamme, die niemals ausgelöscht werden kann, noch kann sie flackern, noch wird sie wieder zugedeckt werden… Denn wo Ich bin, da gibt es überhaupt keine Dunkelheit!

Geliebter, du bist niemals allein! Hier bin Ich mit dir und in dir… Das Blut in deinen Venen, von welchem du getrunken und den du akzeptiert hast, das eigentliche Salz deiner Tränen… Heilende Tränen, hervorgebracht von einem ernsthaften und reumütigen Herzen, offenbart in den Augen der Erlösten.

Oh Mein Geliebter, lass Mich sie wegwischen, jede Einzelne davon zählen und der liebenden Absicht anrechnen. Genauso wie das, was von Meiner Seite ausgegossen wurde und was auch empfangen werden muss in Mir und von Mir, genau so wie Eva an Adam gegeben wurde… Und so ist es mit Meiner Braut, Beides genommen und gegeben und empfangen und hervor gebracht von dem Gleichen.

Geliebter, Ich bin Die Erfüllung Aller Dinge!…

In Meinen Armen vergehen Himmel und Erde!
Nur perfekte Erfüllung bleibt!…

Du und Ich vereint, Vollendung der Liebe…
Dein Bild, Mein – Vater und Sohn…
Die Freude Des Vaters vollkommen.

Ich habe dich dein ganzes Leben lang geliebt, sogar vom Fundament der Welt an. Sogar am Kreuz kannte Ich dich und liebte dich, dich in Meinem Königreich vor Mir sehend… Geliebter, Jene mit Mir sind niemals weggegangen; zu keiner Zeit habe Ich jemals Eines verloren, das Der Vater Mir gegeben hat.

Geliebter, hier ist Weisheit, die das menschliche Wissen übersteigt…
Satan hat überhaupt KEINE Macht, noch hat er jemals ein Pünktchen verändert an dem was geschrieben steht, entsprechend dem Willen Des Vaters! Denn Jene, die ewiges Leben haben, waren Mir bekannt vom Anfang der Welt an und Jene, die in Mein Buch geschrieben sind, waren dort geschrieben von Anfang an… Ist die Hand Des Herrn irgendwie verkürzt, so dass Er nicht erretten könnte? Ist Mein Ohr dumpf, so dass Ich nicht hören könnte?

Mein Sohn, Ich spreche zu all Meinen Schafen, doch sie haben vergessen, wie zuzuhören. Und so habe Ich Einen von euch genommen, der ignorant war, leer von aller Lehre und sprach zu ihm diese Worte, “Timothy, lies Mein Wort.” Und von jenem Augenblick an hat er Meine Stimme gehört.

Und was ist Meine Stimme, fragst du? Ihr Klang? Ihr Ton? Ihre Leidenschaft? Dies ist, was Ich zu dir sage… Lausche und du wirst sie auch kennen… Wie schmeckt Wasser für einen verlorenen Mann in der Wüste? Wie schmeckt Nahrung für den Hungrigen? Wie fühlt sich Liebe an für den Hoffnungslosen? Wie fühlt sich die Wärme eines Feuers an für Jene, die von der Kälte hereinkommen? Wie fühlt sich die Umarmung deiner Geliebten an, nach ein paar Tagen der Trennung? Wie schaut ein Vater über sein neugeborenes Kind?… Wie kann Einer den Klang der Liebe beschreiben, welche das Wissen übersteigt?!… Der Klang von dem, was Meine Liebe ist? Kannst du das Unendliche in deiner Hand halten?!

Geliebter, hier ist wie Meine Stimme klingt für Jene, die Mich lieben…
Eine ruhige, kleine Stimme…

Und für den Rest…
Der Klang von brausendem Wasser,
Blitze und Donner, Wut und feuriger Zorn,
Tiefer und unendlicher Kummer, bittere Qual.

Liebe… Die Stimme der Wahrheit.

<= 25. Das Sagt Der Herr durch den Geist der Wahrheit: Gehorcht den GEBOTEN
@ VOLUME 7
=> 27. Lasst Alle auf der Erde an MEINEM WORT teilhaben…

flagge en  THE VOICE OF TRUTH

THE VOICE OF TRUTH

4/22/08 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy asked The Lord this question, for a Brother in Christ… Lord, what does Your voice sound like?

[The Lord answered]
To My son, and to all those who have received ears to hear, My own beloved within whom I see of Myself: Beloved listen, and hear and know the love of a father, even of your Father in Heaven, whose voice you have heard and will soon come to know…

Beloved, come and be filled with the joy of The Lord, which never fades, nor does it slumber, nor will it ever pass away… A flood of joy flowing into the innermost parts of your being, cascading through your spirit, reaching deep into that hidden place known only to The Lord…

A place crafted by My own fingertips, delicately fashioned so those of the flesh may know Me, unlocked and opened by the trusting in and the knowledge of The Greatest of All Loves…

A love which surpasses time and space, life and death… A place of perfect peace… Yea inside pure and undefiled love, love of such a kind, cleansing every part seen and unseen, known and unknown…

The love of such power and majesty, even that which has been corrupted is restored in the image of God… From grace to Grace, from light to The Light…

My glory shown in you and through you, bright and shining, a flame brought forth from My own glory, shared with My beloved forever… A flame which can never be put out, nor can it flicker, nor shall it be covered over again… For where I am, there is no darkness at all!

Beloved, you are never alone! Here I am, with you and in you… The blood in your veins, of which you have drank and accepted, the very salt in your tears… Healing tears, brought forth from a sincere and contrite heart, manifest in the eyes of the redeemed.

Oh My beloved, let Me wipe them away, even every one… Numbering them, accounting them unto love’s purpose. Even as that which was poured out from My side, which must be received in Me and from Me, even as Eve was given to Adam… And so it is with My Bride, both taken and given, and received, and brought forth of the same.

Beloved, I am The Fulfillment of All Things!…

In My arms, heaven and Earth pass away! Only perfect fulfillment remains!…

You and I united, love’s completion…
Your image, Mine; Father and son…

The Father’s joy accomplished.

I have loved you all your life, even from the foundation of the world. Even upon the cross, I knew you and loved you, remembering you in My Kingdom… Beloved, those with Me have never departed; at no time have I ever lost one The Father has given Me.

Beloved, here is wisdom surpassing human knowledge…
Satan has NO power at all, nor has he ever changed even one tittle of that written, according to The Father’s will! For those, who have eternal life, were known to Me from the very foundation of the world; and those, written in My Book, were written there from the beginning… Is The Lord’s hand shortened, at all, that He can not save? Is My ear dulled, that I can not hear?

My son, I speak to all My sheep, yet they have forgotten how to listen. And so I have taken from among you one who was ignorant, void of all doctrine and teaching, and spoke to him these words, “Timothy, read My Word.” And from that moment on has he heard My voice.

And what of My voice, you ask? Its sound? Its tone? Its passion? This is what I say to you: Listen, and you shall also know… How does water taste to the man lost in the desert, dying of thirst? How does food taste to the starving? How does love feel to the desolate? How does the warmth of a fire feel to those coming in from the cold? How does the caress of your beloved feel after many days apart? How does a father look upon his newborn child?… How can one describe the sound of love, which surpasses knowledge?!… The sound of what My love is? Can you hold the infinite in your hand?!

Beloved, here is what My voice sounds like, to those who love Me…
A still small voice.

And to the rest…
The sound of rushing waters,
Lightnings and thunderings of fury and fiery anger,
With deep and infinite sorrow, bitter anguish.

Love… The Voice of Truth.

<= V7/25     @ VOLUME 7     V7/27 =>

Original => The Voice of Truth

<= V7/25     @ VOLUME 7     V7/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE VATERLOSE WITWE ❤️ THE FATHERLESS WIDOW

<= V7/48     @ VOLUME 7     V7/50 =>

V7/49

Der Herr spricht ueber die Vaterlose Witwe-Trompetenruf Gottes The Lord speaks about the fatherless Widow-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Sie werden zurück gelassen sein
=> Frauen in Trauer
=> Geistige Hungersnot
=> Tretet in eine tiefe Stille ein
=> Weit Entfernt
=> Mein Wort ist hervorgegangen…
=> Ich rufe euch heraus…
=> Der Bruch
=> Entfernt euch von Mir
=> Gefangene Kinder
=> Rennt aus dem Wald…
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Der Tisch des Meisters
Related Messages…
=> They will be Left Behind
=> Women in Mourning
=> Spiritual Famine
=> Enter into profound Silence
=> Far Removed
=> My Word has gone forth…
=> I am calling you out
=> The Breach
=> Depart from Me
=> Captive Children
=> Run from the Forest…
=> The final Blast of this Trumpet
=> The Master’s Table

flagge de  DIE VATERLOSE WITWE

DIE VATERLOSE WITWE

10/8/09 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, unserem Herrn und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung für all Jene, die Ohren haben, die hören

Betreffend den modernen Kirchen der Erde und deren Zurückweisung dieses Wortes…Dies sagt der Herr… Meine Söhne und Töchter, nehmt dieses Wissen, das ihr empfangen habt von Mir und erkennt, reibt eure Augen mit der Salbe ein, die Ich euch gegeben habe und dann schaut…

Kommt und schaut mit Meinen Augen – schaut, Geliebte! Schaut mit euren Herzen und lasst euren Geist stille werden, damit ihr verstehen könnt. Ja, lasst eure Herzen aufgewühlt sein, lasst eure Tränen fliessen und weint für eure Brüder und Schwestern in den Kirchen… Weint!… Seid gebrochen wegen ihnen, damit ihr versteht, was Meine Liebe bedeutet und eure Herzen im Einklang schlagen mit Meinem.

Diese – eure Brüder und Schwestern – haben sich von Mir entfernt, Geliebte, Ich kenne sie nicht!… So viele Sorgen und bittere Tränen, Ich kenne sie nicht… Grosse Feindschaft ist zwischen uns gekommen, da diese Menschen die Welt mehr lieben als Gott. Sie sind verführt und gefangen von den Dingen dieser Welt und den Menschen.

Geliebte, sie haben Mich verlassen! Schaut, sie haben Mir ihren Rücken und nicht die Vorderseite zugewendet!… Ich habe Meine Hand zu ihnen ausgestreckt, doch sie drehen sich weg und lehnen Mich ab, sie sehen nur Stricke und Schranken, die sie verachten und sie bemühen sich, diese zu durchtrennen…

Geliebte, sie haben den Klang Meiner Stimme gehasst und erheben immer die Hand gegen Mich und die Führung Meines Geistes! Solches Leid, solche Feindschaft und Tränen… Ich weine für Diese.

Geliebte, Ich habe deren Tränen auch gezählt, ja es sind sehr Wenige, Meine Tränen haben sie nicht gekannt… Wie soll Ich sie denn heilen? Wie sollen Diese denn Ohren bekommen, die hören? Ihre Herzen bleiben kalt und ohne Gefühl und sie schenken dem Ruf Gottes keine Beachtung. Sie sind harte und stolze Menschen, welche ein falsches Zeugnis reden in Meinem Namen, ohne Ende.

Diese haben keine Liebe zu Gott in ihren Herzen, noch lieben Diese ihr Nächstes und auch die Armen und Bedürftigen lassen sie im Stich. Und für die Anliegen der Witwen und Vaterlosen haben sie kein Interesse, noch ringen sie für deren Unterstützung, unwillig, auch nur einen Finger zu bewegen.

Deshalb, sagt der Herr…
Ich komme und mache sie arm, hoffnungslos und traurig. Auch jetzt mangelt es ihnen und sie bleiben geistig leer und wissen es nicht. Schaut, es kommt der Tag, ja er ist sehr nahe, wenn sie sich in der Not befinden werden und Keiner wird kommen und ihnen helfen.

Ich bin nicht mehr deren Vater und Diese sind nicht mehr Mein Volk, sagt Der Herr… Sie haben die Hure gespielt! Tatsächlich haben Diese gegen Mich rebelliert und haben die Hure mit vielen Liebhabern gespielt… Und deshalb werden Diese, welche zur Braut gehört hatten, zur Witwe werden… Sie sollen Alle Eins werden im Trauern um ihren Bräutigam, Eins im Suchen nach dem Geliebten, der jedoch nicht gefunden werden kann.

Und so soll es bleiben bis ihr Tag kommt und es erfüllt ist, wenn sie einmal mehr nach Mir rufen in den Strassen… ‘Gesegnet ist Er, der kommt im Namen des Herrn!’

<= 48. Wie ICH BIN, So wird es Sein Mit JENEN, die Ich Sende…
@ VOLUME 7
=> 50. Das WORT Aus MEINEM MUND

flagge en  THE FATHERLESS WIDOW

THE FATHERLESS WIDOW

10/8/09 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding the modern earthly churches of men and their rejection of this Word… Thus says The Lord… My sons and daughters, take of this knowledge you have received in Me, and discern; anoint your eyes with this salve I have given you, and now see…

Come to see with My eyes! See, beloved!… See with your hearts and quiet your minds, that you may understand. Yes, let your hearts be troubled, let the tears flow, and wail over your brothers and sisters in the churches… Wail!… Be broken in pieces on their behalf, that you may know what My love is, that your hearts may come to beat in sync with Mine, for they have departed from Me…

Beloved, I do not know them!… Such sorrow and bitter tears, I do not know them… Great enmity has come up between us, for they remain lovers of the world more than lovers of God, ensnared by the things of this world and men.

Beloved, they have forsaken Me! Behold, they have turned to Me the back and not the front!… For I have reached out My hand to them, yet they turn away refusing Me, seeing only cords of which they despise and endeavor to cut… Beloved, they have hated the sound of My voice, and do always hold out the hand against the leading of My spirit!… Such sorrow, such enmity and tears… I weep for them.

Beloved, I have counted their tears also, in number very few, for My tears they have not known… How then shall I heal them? How then shall they receive ears to hear? For their hearts remain cold, without feeling, unyielding to the call of God, a hard and proud people who bear false witness in My name, without ceasing.

They retain no love for God in their hearts, nor do they love their neighbor, even to the forsaking of the poor and the needy. And of the cause of the widow and the fatherless, they care not; nor do they contend on their behalf, unwilling to lift even one finger to aid them.

Therefore, thus says The Lord…
I am come to make them poor, to leave them desolate; even now they are in severe lack and remain void of The Spirit, and know it not. And behold the day is coming, and draws very near, when they shall be in need and no one will come to aid them.

For I am no more their Father, and they are no more My people, says The Lord… For they have played the harlot! Indeed, they have rebelled against Me, and have played the harlot with many lovers… And so those who were to be the bride shall become as the widow… She shall altogether become as one who mourns the loss of her husband, as one who seeks after her beloved, yet he can not be found.

And so shall it remain, until her day comes and is fulfilled, when she once again cries out in the streets… “Blessed is he who comes in the name of The Lord!”

 <= V7/48     @ VOLUME 7     V7/50 =>

Original => The Fatherless Widow

 <= V7/48     @ VOLUME 7     V7/50 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Mein BILD, Meine GNADE, Meine LIEBE – My IMAGE, My MERCY, My LOVE – Trumpet Call of God

<= V4/21     @ VOLUME 4     V4/23 =>

V4/22

DER HERR Erklaert_Mein BILD - Meine BARMHERZIGKEIT - Meine LIEBE - DIE TROMPETE GOTTES THE LORD Explains_My IMAGE - My MERCY - My LOVE - TRUMPET CALL OF GOD ONLINE
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Getauft in Geist & Wahrheit
=> Der Prozess der Wiedergeburt
=> Bringe Mir deine Demut
=> Die Wiederkunft Christi
Related Messages…
=> Baptized in Spirit & Truth
=> The Process of Rebirth
=> Bring Me your Lowliness
=> The 2nd Coming of Christ

flagge de  Mein BILD – Meine GNADE – Meine LIEBE

Mein BILD, Meine GNADE, Meine LIEBE

7/17/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Obwohl du sündigst, vergebe Ich; obwohl du nicht gehorchst, bleibe Ich treu; und obwohl du stolperst und obwohl du fällst, Ich werde dich hochheben… Und obwohl Ich dich demütige, du wirst sicherlich erhöht sein.

Deshalb Ohren auf, Mein Sohn, denn Ich kenne dein Herz. In dir sehe Ich eine tiefe, unergründliche Liebe, die Art, welche Ich nicht gesehen habe in deinen Kollegen; aus diesem Grund bin Ich bei dir und aus diesem Grund sende Ich dich. Tatsächlich bleibt dein Herz offen für Mich und du bist auch nicht belastet mit verdorbenen Lehren oder verschmutzten Traditionen, noch hast du irgend einem menschengemachten Glauben oder einer Konfession Loyalität geschworen, deshalb habe Ich dich erwählt.

Doch Ich sage dir, du musst noch die Stärke anzapfen, die in dir wohnt… Bring sie hervor, Timothy! Umarme diese Liebe, die du für Mich empfindest! Denn durch den Bund mit dem Messias wird die Kraft Gottes in dir errichtet sein – Der Geist, Der Sohn. Tatsächlich kann Einer, dessen Vertrauen in den Heiligen vollkommen ist, Berge versetzen.

Deshalb höre und verstehe…
Es steht geschrieben… “Ihr seid Alle Götter, denn ihr seid Kinder Des Allerhöchsten Gottes”. Denn ihr wurdet in Meinem Ebenbild erschaffen und hervorgebracht durch den Leib eurer Mutter. Und jetzt werdet ihr umgestaltet, wiedergeboren in Geist und in Wahrheit, wieder hergestellt im Leben, wie am Anfang… Schuldlos. Auch du wirst ein drittes Mal geboren werden in Herrlichkeit, wenn die Fülle der Zeit hereinkommt. Dann wirst du Mich wirklich kennen, dann wirst du Mich sehen wie Ich bin.

Wenn du dann wiedergeboren bist von dem Geist und der Geist Gottes kommt, um in dir zu leben und du bittest um irgend etwas in Meinem Namen, soll es nicht getan sein für dich? Tatsächlich wird es rasch getan sein, in Übereinstimmung mit dem Willen Des Vaters. Deshalb sage Ich dir noch einmal, all Jene, die in Mir leben und atmen und Meine Fülle empfangen haben, können alles tun; ja, nichts wird unmöglich sein für sie. Denn durch felsenfestes Vertrauen und vollständigen Glauben kann der Mensch auf dem Wasser gehen.

Mein Sohn, habe Ich dir diese Dinge nicht schon gezeigt? Bezweifelst du Meine Wunder, weil sie durch Menschen ausgeführt wurden? Meine Diener waren Menschen wie du, nichts mehr, nichts weniger, ausser dies: Sie glaubten mit felsenfestem, unerschütterlichem Vertrauen und sie haben nichts angezweifelt… Deshalb glaube Timothy! Nutze das, was Ich dir gegeben habe! Denn Ich bin mit dir.

Mein geliebter Sohn, Mein Bild ist auf dir und in dir offenbar
und bald werden wir Eins sein,
doch die Welt hat deine Augen mit Schuppen bedeckt
und der Teufel sucht laufend neue Wege, um dich anketten zu können…

Timothy, Ich habe die Salbe in deine Hände gelegt;
die Schlüssel sind dir schon gegeben…

Reiss dich los!… Denn wenn Der Sohn dich befreit, bist du tatsächlich frei!

<= 21. Der STAUB ist von den FÜSSEN der BOTEN GOTTES ABGESCHÜTTELT
@ VOLUME 4
=> 23. TOD Und ERRETTUNG

flagge en  My IMAGE – My MERCY – My LOVE

My IMAGE, My MERCY, My LOVE

7/17/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Though you transgress, I forgive; though you disobey, I remain faithful; and though you stumble and though you fall, I shall lift you up… And though I humble you, you shall surely be exalted.

Therefore ears open, My son, for I know your heart. Within you I see a deep, unfathomable love, the kind of which I have not seen in your fellows; for this reason I am with you, and for this reason I am sending you. Indeed your heart remains open to Me, neither are you weighted down by corrupt doctrine or filthy tradition, nor have you sworn allegiance to any man-made faith or denomination; thus I have chosen you.

Yet I tell you, you have yet to tap the strength which dwells within you… Bring it forward, Timothy! Embrace this love you have for Me! For by union with The Messiah shall the power of God be established in you – The Spirit, The Son. Indeed, one whose trust in The Holy One is complete, nothing doubting, can move mountains.

Therefore, hear and understand: It is written, “You are all gods, for you are children of The Most High God”. For you were created in My image and brought forth through your mother’s womb. And now you are being remolded, born again in spirit and in truth, restored to life as at the first… Blameless. Even you shall be born a third time into glory, when the fullness of time comes in. Then will you truly know Me, for you shall see Me as I am.

If then you are born again of the Spirit, and the Spirit of God comes to live in you, and you ask anything in My name, shall it not be done for you? Indeed it shall be done speedily, in accordance with The Father’s will. Therefore, again I tell you, all those who live and breathe in Me, having received of My fullness, can do anything; yea, nothing shall be impossible for them. For by steadfast faith and total belief man can walk on water.

My son, have I not shown you these things already? Do you doubt My miracles, because they were wrought through men? My servants were men like you, nothing more, nothing less, save this: They believed with steadfast, immovable faith, nothing doubting… Therefore believe, Timothy! Use what I have given you! For I am with you.

My beloved son, My image is shown upon you
And within you, and soon we shall be one;
Yet the world has covered your eyes with scales,
And the devil does continually seek new ways to chain you…

Timothy, I have placed the salve in your hands;
The keys have already been given you…

Break free!… For if The Son sets you free, you are free indeed!

<= V4/21     @ VOLUME 4     V4/23 =>

flagge fr  Mon IMAGE – Ma MISÉRICORDE – Mon AMOUR

=> PDF

Mon IMAGE, Ma MISÉRICORDE, Mon AMOUR

17 juillet 2006 – De la part de notre Seigneur, notre Dieu et Sauveur. La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour Timothy pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Ainsi dit Le Seigneur à Son serviteur…
Bien que vous transgressiez, Je pardonne ; bien que vous désobéissiez, Je reste fidèle ; et bien que vous trébuchiez et tombez, Je vous redresse… Et quoique Je vous abaisse, certainement vous serez glorifiés.

Ainsi, que tes oreilles s’ouvrent, Mon fils, car Je connais ton cœur. En toi Je vois un profond et insondable amour, le genre d’amour que Je n’ai pas vu dans tes compagnons. Pour cette raison Je suis avec toi, et pour cette raison Je t’envoie. En effet ton cœur demeure ouvert à Moi : tu n’es chargé par aucune des doctrines corrompues ou traditions immondes, et pas davantage tu n’as prêté allégeance à une quelconque foi ou dénomination inventée par l’homme – donc Je t’ai choisi.

Cependant Je te le dis, tu dois encore suivre le métronome de la force qui habite en toi… Fais-la émerger, Timothy ! Embrasse cet amour que tu as pour Moi ! Car c’est par l’union avec le Messie que le pouvoir de Dieu sera établi en toi – l’Esprit, le Fils. En effet, celui dont la foi en l’unique Saint d’Israël est complète, sans place pour le doute, peut déplacer des montagnes.

Donc, écoute et comprends : il est écrit, “Vous êtes tous des dieux, car vous êtes des enfants du Dieu Tout-Puissant”. Car vous avez été créés selon Mon image et êtes nés de l’utérus de votre mère. Et maintenant vous êtes remodelés, nés de nouveau en esprit et en vérité, restaurés à la vie comme en premier lieu… sans reproche. Et pourtant vous renaitrez une troisième fois dans la gloire, lorsque le temps sera accompli. Alors vous Me connaîtrez vraiment, car vous Me verrez tel que Je suis.

Si donc vous êtes nés de nouveau de l’Esprit, et que l’Esprit de Dieu vient vivre en vous, si vous demandez n’importe quoi en Mon nom, cela ne vous sera-t-il pas accordé ? En effet ce le sera promptement, en accord avec la volonté de Mon Père. Donc Je vous le répète, tous ceux qui vivent et respirent en Moi, ayant reçu de Ma richesse, peuvent faire n’importe quoi ; oui, rien ne sera impossible pour eux. Car par la foi inébranlable et la confiance totale l’homme peut marcher sur l’eau.

Mon fils, ne t’ai-Je pas déjà montré ces choses ? Doutes-tu de Mes miracles, parce qu’ils ont été ouvragés à travers des hommes ? Mes serviteurs étaient des hommes comme toi, rien de plus, rien de moins, rappelle-toi : ils ont cru avec une fois constante et inébranlable, ne doutant de rien… Alors crois, Timothy ! Utilise ce que Je t’ai donné ! Je suis avec toi.

Mon fils bienaimé, Mon image est dévoilée sur toi
et en toi, et bientôt nous serons un ;
pourtant le monde a couvert tes yeux d’écailles,
et le malin cherche constamment de nouveaux moyens de t’enchainer…

Timothy, J’ai mis l’onguent dans tes mains ;
les clés t’ont déjà été données…
Libère-toi !… Car si le Fils t’a libéré, tu es effectivement libre en effet !

Original => My Image, My Mercy, My Love

<= V4/21     @ VOLUME 4     V4/23 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein gerechtes Herz zügelt die Zunge ❤️ A right Heart bridles the Tongue

<= ML/87     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/89 =>

ML/88

Das sagt der Herr - Ein gerechtes Herz zuegelt seine Zunge Thus says the Lord - A right Heart bridles the Tongue
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Ein gerechtes Herz zügelt die Zunge…

Ein gerechtes Herz zügelt die Zunge… und ein vergebendes Herz entlastet von jedem Schmerz, was Frieden bringt für die Seele

8/8/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Dienern…
Ihr seid treu gewesen und mit eurem Mund habt ihr Meine Herrlichkeit bezeugt. Doch Ich sage euch, lasst nie mehr Urteil über eure Lippen kommen und veranlasst Unversöhnlichkeit aus euren Herzen zu verschwinden. Denn Ich sehe diese Dinge in euch; Ich sage euch, sie sind da.

Wenn ein Bruder oder eine Schwester verloren gegangen ist und das tat, was Ich sagte, sie sollen es nicht tun, frage Ich euch, was bedeutet das für euch? Antworten sie nicht ihrem eigenen Meister?… Richtet nicht den Diener eines Anderen, aber seid eurem eigenen Meister treu.

Sprecht nicht ein Wort Jene betreffend, die euch wehgetan haben;
sagt nicht ein weiteres Wort gegen Jene, die euch betrogen haben…

Vergebt ihnen, betet für sie,
und bemüht euch um gute Dinge für sie,
wenn ihr allein seid in Meiner Gegenwart…

Dann lasst sie ihren Weg gehen.

Liebt eure Feinde und eure Brüder und Schwestern in Christus und betet für Jene, die gegen euch kämpfen, denn Alle antworten Mir… Und nicht Eines hat richtig getan; nein, nicht Eines. Deshalb, stolpert nicht mehr in euren Herzen, noch lasst eure Zunge euch dazu veranlassen, ihretwegen zu stolpern. Denn Alles, was ihr tut, wird euch angerechnet werden, ob Eines euch verletzt oder segnet. Jedes ist verantwortlich für sein eigenes Herz und für das, was daraus fliesst; Jedes ist verantwortlich für jedes nutzlose Wort, das es spricht.

SEID MEINE VORBILDER! Dreht nicht Eines weg in euren Herzen, nicht Eines. Denn sogar Viele von Diesen, welche ihr jetzt Feinde nennt, denn sie haben sich selbst tatsächlich zu Feinden Gottes gemacht, werden mit der Zeit sogar an eurer Seite zu stehen kommen… Denn Ich bin Er, der die Stolzen demütigt und die Hochmütigen erniedrigt und der die bösen Herzen bestraft.

Ich separiere euch für die Ernte und für den grossen Dienst in Meinem Namen. Lasst eure Herzen nicht hinterher hinken, noch eure Mienen wechseln… Bringt eure Herzen vorwärts und der Rest von euch wird folgen! Ordnet eure Rede wie David und benehmt euch selbst wie Daniel. Lasst eure Rede eure Liebe für Mich ausdrücken in jeder Situation und lasst euer Benehmen Mein Leben in euch offenbaren im Offenen und im Stillen. Bereitet euch vor als ob Ich heute kommen würde, um euch zu holen… Wandelt mit Mir, als ob wir schon zusammen wandeln würden im Garten.

Meine Diener, Ich liebe euch, genauso wie Ich sie liebe…

Offenbart Meine Liebe in euch selbst!…

Lasst Mein Antlitz gezeigt sein auf euren Gesichtern;
Lasst euer Wissen von Mir laut sprechen, durch Wort und Tat;
Lasst eure Lippen Meine Loblieder singen ohne Unterbruch…

Und wartet auf euren Herrn.

<= 87. Die ERNTE ist ABGESONDERT, Alle BÜNDEL sind gebunden an Ihren Orten
@ WEITERE BRIEFE
=> 89. Ein Gerechter GOTT und Ein ERLÖSER

flagge en  A Right Heart Bridles the Tongue…

A Right Heart Bridles the Tongue…
And a forgiving Heart absolves every Hurt, bringing Peace to the Mind

8/8/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servants…
You have been faithful, and from your mouths have you testified of My glory. Yet I tell you, let judgment be no more upon your lips and cause unforgiveness to pass from your hearts. For I do see these things in you; I tell you, they are there.

When a brother or sister has went astray, and done that which I said they shall not do, I ask you, what is that to you? Do they not answer to their own Master?… Judge not another’s servant, but to your own Master be true.

Speak not one word concerning those
who have hurt you;
Say not one more word against those
who have betrayed you…

Forgive them, pray for them,
and seek good things for them
when you are alone in My presence…
Then let them go their way.

Love your enemies and your brothers and sisters in Christ, and pray for those who fight against you, for all answer to Me… And not one has done right; no, not one. Therefore, stumble no more in your heart, neither let your tongue cause you to stumble on their account. For all you do shall be accounted to you, whether another hurts you or blesses you. Each is accountable for their own heart and that which flows from it; each is accountable for every idle word they speak.

BE MY EXAMPLES! Turn not one away in your heart, not one. For even many of these, of which you now call enemy, for indeed they have made themselves enemies of God, shall in time come to stand with you, even at your side… For I am He who humbles the proud and breaks down the haughty, and punishes the evil of heart.

I am separating you out for the harvest and for great service in My name. Let not your hearts lag behind, nor let your countenances change… Bring your hearts forward and the rest of you shall follow! Order your speech like David, and conduct yourselves as Daniel. Let your speech express your love for Me in every situation, and let your conduct reveal My life in you in open and in secret. Prepare as though I were coming to take you this very day… Walk with Me, as though we walk together in the garden already.

My servants, I love you, even as I love them…
Reveal My love in yourselves!…

Let My countenance be shown upon your faces.
Let your knowledge of Me speak loudly, by word and by deed.
Let your lips sing My praises without ceasing…
And wait upon your Lord.

<= ML/87     @ MORE LETTERS     ML/89 =>

Original => A right Heart bridles the Tongue…

<= ML/87     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/89 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich werde Mein Volk Israel verteidigen ❤️ I will defend My People, Israel

<= V7/77     @ VOLUME 7     V7/79 =>

Header - Love of Jesus

V7/78

flagge de  Ich werde Mein Volk Israel verteidigen

Ich werde Mein Volk Israel verteidigen

5/31/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr euer Gott…
Ich werde Mein Volk Israel verteidigen und Rache nehmen an Meinen Feinden. Um Meines eigenen Namen’s willen werde Ich es tun und um Meines Dieners David willen wird es getan sein… Und danach werden Meine Zeugen in die Schlacht gesandt sein…

Denn schaut, Ich habe erst gerade angefangen zu sprechen! Sagt Der Herr der Heerscharen. Ich habe erst gerade begonnen, die Kraft Des Herrn zu offenbaren! Ich habe erst gerade begonnen, Meinen Zorn zu offenbaren! Doch wenn es nicht um eines Überbleibsel’s willen wäre unter Jenen, die noch gerufen werden und um Meines Namen’s willen in Israel, dass er verherrlicht sein kann, hätte Ich die Feinde Israels schon zerstört und sie auf der ganzen Erde ausgelöscht. Aus diesem Grund habe Ich Meine Hand zurückgehalten und noch keine Rache genommen an Meinen Feinden. Doch Ich werde Meine Hand nicht mehr viel länger zurückhalten, noch wird Mein Zorn zögern.

Denn Ich werde gewiss Meine Hand ausstrecken und die Nationen schlagen und das Massaker wird sehr gross sein! Viele Zehntausende werden an einem Tag fallen!… Eine grosse Zerstörung, auch von all ihren Geräten! Denn Der Herr wird mächtig gegen sie auftreten!… Sehr furchtbar im Kampf! Mit einer schrecklichen Zerstörung werde Ich in Meiner Stärke verherrlicht sein und das Massaker wird gross sein!… Ein Gemetzel, wie es noch nie gesehen wurde in Israel, ein Massaker einer solchen Art, welches ALLE auf der Erde veranlasst zu zittern!

Und Jene, die davon hören, selbst deren Ohren werden kribbeln und ihre Herzen werden einen Schlag aussetzen in ihrer Brust. Dann werden sie wissen, ICH BIN DER HERR, wenn Ich Mich Selbst verherrlicht habe im Land Israel, wenn Ich die Berge Israels geschüttelt habe mit Meiner Gegenwart!… Ja, in den Herzen Vieler wird Mein Name geheiligt sein an jenem Tag.

Schaut, Ich werde eine Flagge hochheben für alle Nationen!

Sie wird im Feuer geschmiedet sein
und angestrichen mit dem Blut mächtiger Männer!
Und der Rauch davon wird zum Himmel aufsteigen!

Denn Ich war dort, als Mein Volk geschlachtet wurde…

Ich war mit ihnen, als sie ihren letzten Atemzug taten;
Ich war mit ihnen in ihrer Qual, Ich teilte ihren Todeskampf;
Ich ertrug ihren Schmerz und ihren Kummer habe Ich gekannt…

Wir haben zusammen geweint!

Tatsächlich hatte Ich sie übergeben und sie unter die Nationen verstreut und dies auf ihren eigenen Wunsch hin. Denn ihre Vorväter hatten es geschworen und durch ihre Generationen haben sie es hochgehalten. Deshalb war Mein Zorn gegen sie angefacht; deshalb habe Ich sie hinaus getrieben und unter die Nationen verstreut… Bittere Feindschaft, grosse Traurigkeit. Doch Ich hielt nicht für immer an Meinem Zorn fest und Meine Liebe entfernte sich nie von ihnen; noch liess Ich sie in ihren Versuchungen im Stich. Schaut, Ich war dort am Ende ihrer Kümmernisse, denn sie erblickten Mein Gesicht, als sie einschliefen.

Und jetzt ist die Zeit gekommen; die Zeit der Rache ist sehr nahe! Und Ich werde sicherlich zurückzahlen! Grosse Katastrophen werden zunehmen und hervorkommen aus jedem Winkel! Und viele Zehntausende werden fallen! Ganze Scharen werden sich hinlegen, auf jeder Seite!… Und Viele werden sich fürchten.

Schaut, ein grosses Jammern wird vernommen werden von einem Ende der Erde zum Anderen und Viele werden sich gegen Mich stellen. Auch von den Herden, die sich bei Meinem eigenen Namen nennen, werden es Viele sein, die sich abwenden und Meine Verheissungen verspotten… Und so wird das, was geschrieben steht, erfüllt sein. Ja, sogar Einige von dieser kleinen Herde werden wegfallen und zu sich selbst sagen “Wo ist die Verheissung Seines Kommens?”

Doch ihr, Meine Söhne, fallt nicht weg… Haltet euch fest. Setzt eure Fundamente auf Den Stein, fixiert eure Augen auf euren König, begradigt eure Schultern und steht fest in Schlachtaufstellung. Denn Der Heilige kommt zu euch herunter an einem Tag, wo ihr Ihn nicht erwartet und zu einer Stunde, wo ihr nicht nach Ihm sucht. Und in euch wird Er völlig wohnen, Seine Herrlichkeit offenbar in eurem festen Blick und Seine Stärke offenbar in den Worten aus eurem Mund, welche euer Schwert sein werden… Schaut, Seine Gegenwart wird euch überschatten und Seine Herrlichkeit wird euer Schutzschild sein! Und durch die Kraft Seiner Macht werdet ihr Seinen Willen ausführen und grosse und mächtige Heldentaten in Seinem Namen vollbringen!… Deshalb bereitet euch vor, denn jetzt ist die Zeit.

Jetzt betrachtet dies, genauso wie Ich es gesprochen hatte durch Meinen Diener, genannt Geliebter; ja, wägt ab und empfangt es auch… Durch gute Werke werdet ihr Mich nicht finden, doch gute Werke werden in Mir gefunden. Und durch Meine Werke werdet ihr anfangen, Mich zu kennen, denn Meine Werke werden in euch getan sein.

Doch versteht auch dies…
Wo menschliche Kraft ist, folgt Stolz dicht dahinter. Doch Jenen, die sich Dem Herrn übergeben, werden Adlersflügel gegeben sein. Ja, nichts wird unmöglich sein für sie, denn Ich werde mit ihnen und in ihnen sein, sagt Der Herr… Denn an jenem Tag werden Meine Diener sein, wo auch immer Ich bin. Und wo auch immer Ich gehe, werden Meine Diener folgen. Und was auch immer Ich anordne, wird in einem Augenblick getan sein. Und Jene, die erwählt sind zu dienen, werden für Mich gehen ohne Zögern. Und das, was Ich spreche an diesem Ort, wird an einem Anderen vernommen werden.

Und nie mehr werden Meine Diener zurückgehalten werden
auf irgend eine Weise, erklärt Der Herr…
Denn Ich bin es, Der König der Herrlichkeit, der es gesprochen hat.

<= 77. Ein TAG der SCHLACHT
@ VOLUME 7
=> 79. RACHE ist MEIN, ICH werde VERGELTEN

flagge en  I will defend My People, Israel

I will defend My People, Israel

5/31/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God…
I will defend My people, Israel, and take vengeance upon My enemies. For My own name’s sake will I do it, and for My servant David’s sake shall it be done… And thereafter shall My witnesses be sent into battle…

For behold, I have only just begun to speak! Says The Lord of Hosts. I have only just begun to reveal the power of The Lord! I have only just begun to reveal My anger! Yet if it were not for the sake of a remnant among those yet to be called, and for the sake of My name in Israel, that it may be glorified, I would have destroyed the enemies of Israel already, blotting them from the face of the whole earth. Thus I have withheld My hand, and have not yet taken vengeance upon My enemies. Yet I shall not withhold My hand for much longer, neither shall My wrath tarry.

For I shall surely stretch out My hand and strike the nations, and the slaughter shall be very great! Many ten thousands shall fall in one day!… A great destruction, even of all their devices! For The Lord God shall come out against them mightily!… Very dreadful in battle! With a terrible destruction shall I be glorified in My strength, and the slaughter shall be great!… A slaughter which has never been seen in Israel, slaughter of such a kind, causing ALL in the earth to tremble!

And those who hear of it, even their ears will tingle, with their hearts skipping a beat within their chests. Then they will know, I AM THE LORD, when I have magnified Myself in the land of Israel, when I have shaken the mountains of Israel, with My presence!… Yea, in the hearts of many shall My name be hallowed, on that day.

Behold, I shall lift up an ensign to all nations!

It shall be forged with fire,
And painted with the blood of mighty men!
With the smoke thereof rising to heaven!

For I was there, when My people were slaughtered…

I was with each one, as they breathed their last;
I was with them in their torment, I shared in their agony;
I endured their pain, and their anguish I knew…

We did weep together!

Indeed, I had handed them over, and scattered them amongst the nations, and this at their own request. For their forefathers had sworn it, and throughout their generations they have upheld it. Therefore was My anger kindled against them; thus did I drive them out and scatter them amongst the nations… Bitter enmity, great sadness. Yet I did not hold onto My anger forever, and My love never departed from them; neither did I forsake them in their trials. Behold, I was there at the end of their tribulations, for they did behold My face as they fell asleep.

And now the time has come; the time of vengeance is very near! And I shall surely repay! Great calamity shall increase and come forth, from every corner! And many ten thousands shall fall! Multitudes will lie down, on every side!… And many will fear.
Behold, a great wailing shall be heard from one end of the earth to the other, and many will turn against Me. Even among the flocks, called by My own name, shall there be many who turn away and mock My promises… Thus that, which is written, shall be fulfilled. Even some, from among this little flock, will fall away, saying within themselves, “Where is the promise of His coming?”

Yet you, My sons, don’t you fall away… Hold fast. Set your foundations upon The Rock, fix your eyes upon your King, set your shoulders straight and stand fast in battle array. For The Holy One is coming down to you, at a day you do not expect Him and at an hour you are not looking for Him. And in you shall He dwell fully, with His glory shown in your gaze, and with His strength revealed in the words of your mouth, which shall be your sword… Behold, His presence shall overshadow you, and His glory shall be your shield! And by the power of His might shall you perform His will, doing great and mighty exploits in His name!… Therefore, prepare and make ready, for it is time.

Now consider this, even as I had spoken it through My servant, called Beloved; yea, ponder it and also receive it: By good works you will not find Me, yet good works are found in Me. And by My works shall you begin to know Me, for My works shall be done in you.

Yet understand this also…
Where human power is, pride follows close behind. Yet one who surrenders to The Lord will be given eagle’s wings. Yea, nothing shall be impossible for them, for I shall be with them and in them, says The Lord… For in that day, wheresoever I am will My servants be also. And wheresoever I go, My servants will follow. And whatsoever I decree will be done in an instant. And those who are chosen to serve will go for Me, without hesitation. And that, which I speak in this place, will be heard in another.

And no more shall My servants be restrained,
By any means, declares The Lord…

For it is I, The King of Glory, who has spoken it.

<= V7/77     @ VOLUME 7     V7/79 =>

Original => I will defend MY PEOPLE, ISRAEL

 <= V7/77     @ VOLUME 7     V7/79 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

SCHAUT AUF! Denn der Anfang vom Ende ist gekommen ❤️ LOOK UP! For the Beginning of the End has come

<= V7/18     @ VOLUME 7     V7/20 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/19

flagge de  SCHAUT AUF! Denn der Anfang vom Ende ist gekommen…

SCHAUT AUF! Denn der Anfang vom Ende ist gekommen…

1/17/08 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Timothy]
Herr, offenbare Deine Herrlichkeit! Lass Dein Licht aufsteigen über der Erde! Lass es die Herzen unserer Geliebten knacken! Wir bitten in Deinem heiligen Namen Herr, wir schreien auf, “Wie lange, oh Herr?!”… Oh Gott, verherrliche Deinen Namen!

[Der Herr antwortete]
Ich habe ihn verherrlicht und Ich werde es wieder tun! Und wenn ihr Tag kommt, werden sie Alle knien und sich niederbeugen; ja, sie werden schreien und sie werden jammern. Schau, sie werden geheilt sein und hochgehoben! Denn ICH BIN DER HERR… Ja, Ich habe es getan und Ich werde es bestimmt wieder tun.

Ich habe die Schreie der Leidenden gehört, der Klang ihres Weinens ist in Meine Ohren gedrungen. Ihr Leiden ist immer vor Meinem Gesicht, aus jedem Land kommt es hervor. Ohne Unterbruch rufen sie hinaus, Tag und Nacht, Beide, Jene, die Wissen haben von Dem Geliebten und Viele, die das Wissen und die Liebe zur Wahrheit erst noch empfangen müssen, die Offenbarung dessen, wer Ich wirklich bin, die Akzeptanz von Ihm, den Ich zu ihnen gesandt hatte. Er ist das Gesicht Gottes, durch welchen alle Dinge erschaffen wurden, die Himmel und die Erde… Euer Erlöser, Der Heilige.

Das sagt Der Herr, euer Erlöser…
Ich bin gekommen und Ich werde auch zurückkehren
in Meiner ganzen Herrlichkeit!…

Mit der Kraft Meiner Stärke werde Ich die Rückseiten der Boshaften brechen!
Und in Meinem Erbarmen werde Ich die Demütigen verbergen und die Unschuldigen aufsammeln!

Sie werden genommen und verborgen sein unter dem Schatten Meiner Flügel! Schaut, Ich werde nicht aufhören, sie zu sammeln, bis die Zahl voll ist. Ich werde weiterfahren mit der Ernte und die Engel senden und sie werden aufsteigen zum und absteigen vom Menschensohn, bis nicht ein Weizenstengel bleibt und nicht ein Getreidesämling übrig ist… Alles wird gesammelt sein in die Scheune Meines Vaters. Dann werden sie wissen, ICH BIN DER HERR.

Das sagt Der Herr…
Auf keinen Fall wird diese Welt siegen! Auf keinen Fall werden diese Nationen bestehen! Alle werden zerfallen! Alle werden erniedrigt sein! Alle werden weggewischt sein. ICH BIN DER HERR… Nur eine Nation wird übrig sein, nur Eine wird stehen gelassen sein, Mein Augapfel. Ja, Ich werde es tun und es wird ausgeführt sein. Und all Jene, die das Erbe von Ihm empfangen haben, werden aus dem Osten und aus dem Westen kommen und mit ihnen stehen, denn sie sind eingepfropft und bleiben mit Mir, immer an Meiner rechten Hand; genauso wie Jene, die Mich im Stich gelassen hatten, auch zurückkehren.

Denn der Tag kommt, wenn Ich auf das Haus David’s und auf die Einwohner von Jerusalem den Geist der Gnade und des Flehens ausgiessen werde und sie werden zurückkehren, während sie auf Mich schauen… Ja, Sie werden auf Den Einen schauen, den sie durchbohrt haben. Sie werden trauern und sie werden leiden, genauso wie Einer trauert um seinen erstgeborenen Sohn. Und wie es geschrieben steht, es wird grosses Trauern sein unter allen Familien, die bleiben, jede Familie für sich selbst, sagt Der Herr.

Doch denkt nicht, dass Ich Israel errette und die Söhne und Töchter darin, um ihretwillen. Ich werde sie erretten um Meines Diener’s willen und zum Ruhm Meines eigenen Namens… Er wird auf der ganzen Erde widerhallen an jenem Tag! Schaut, sie werden Alle Gott kennenlernen und Viele werden zurückkehren, auch Jene, die Mich durchbohrten und Mein Blut vergossen haben, das Blut, das Ich vergoss, um das Leben in der Welt wieder herzustellen, das Leben ohne Ende.

Deshalb jubelt und habt keine Angst,
sagt Der Herr euer Erlöser…

Denn Ich bin mit euch und Ich werde euch sicher erretten
aus all diesen Schwierigkeiten, aus diesem ganzen Wahnsinn…

Jubelt, sage Ich, denn das Ende aller Dinge kommt nahe!

Ich war mit der Erlösung gekommen, bescheiden und auf einem Esel reitend, ein Grünschnabel, ein Fohlen auf einem Esel. Und schaut, Ich komme wieder und Ich werde sicherlich all das erfüllen, was von Mir geschrieben ist! Denn der Tag ist gekommen und Der Löwe wird brüllen! Ja, Ich werde brüllen wie ein tobender Löwe und all Meine Feinde werden verschlungen sein!… ALLE werden unter Meine Füsse gebracht sein! Und Jene, die Mein sind, werden auf keinen Fall aus Meinem Blickfeld verschwinden, denn Keiner kann sie wegstehlen von Mir… Keiner ist in der Lage, sie aus der Hand Des Vaters wegzuschnappen!

Deshalb jubelt! Sogar inmitten von all dieser Gottlosigkeit und Sorge, jubelt! Auch wenn sie gegen euch kommen und euch verfolgen um Meines Namen’s willen, jubelt! Blickt auf, denn der Anfang vom Ende ist gekommen! Und wenn es vollendet ist, werde Ich einen neuen Anfang machen, der kein Ende mehr hat… Die Wiederherstellung aller Dinge… Frieden… Eintausend Jahre… Ruhe.

Kommt jetzt und tretet ein in die Freude Meines Vaters, die in Mir ist;
schaut, ihr werdet bald eintreten und
unsere Freude wird vollkommen gemacht sein…

Eine Rückkehr in den Garten und in Meine Freude…
Meine Liebe hält Meine Hand…
Alle Tränen weggewischt…

Die alte Ordnung der Dinge vergangen…

Alles ist neu gemacht… Mein Leben, euer Leben…
Meine Gegenwart in euch und mit euch, für immer.

Und wie es geschrieben ist, so wird es sein:
“Die Erde wird angefüllt sein mit dem Wissen
und der Herrlichkeit Des Herrn, wie die Wasser das Meer bedecken.”

<= 18. ICH BIN DER HERR! Ich habe die Welt besiegt…
@ VOLUME 7
=> 20. Ich bin Der Herr – Ich habe gereinigt…

flagge en  LOOK UP! For the Beginning of the End has come

LOOK UP! For the Beginning of the End has come

1/17/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

[Timothy]
Lord, reveal Your glory! Let Your light arise on the earth! Let it break into the hearts of our beloved! We ask in Your holy name, Lord, we cry out, “How long, O Lord?!”… O God, glorify Your name!

[The Lord answered]
I have glorified it, and I will do so again! And when their day comes, they shall all kneel and bow down; yea they shall cry, they shall surely wail. Behold, they shall be healed and lifted up! For I AM THE LORD… Yes, I have done it, and I shall surely do so again.

For I have heard the cries of the afflicted, the sound of their weeping has come up into My ears. Their suffering is always before My face, from every land does it come forth. Without ceasing do they cry out, day and night, both those who have knowledge in The Beloved and many who have yet to receive the knowledge and love of the Truth, the revelation of who I truly am, the acceptance of Him who I had sent to them. For He is the face of God, by whom all things were created, the heavens and the earth… Your Redeemer, The Holy One.

Thus says The Lord, your Redeemer…
I am come, and I shall also return in all My glory!…

In the power of My strength, I shall break the backs of the wicked!
And in My mercy, I shall hide the humble and gather up the innocent!

They shall be taken and hidden beneath the shadow of My wings! Behold, I shall not cease from gathering them, until the number is fulfilled. I will continue the harvest and send the angels, and they shall ascend and descend upon The Son of Man, until not one stalk of wheat remains and not one seedling of grain is left… All shall be gathered into My Father’s barn. Then they shall know, I AM THE LORD.

Thus says The Lord: In no wise shall this world prevail! In no wise shall these nations stand! All shall crumble! All shall be brought down! All shall be wiped away. I AM THE LORD… Only one nation shall be left, only one shall be left standing, even this same one, the apple of My eye. Yes, I shall surely do it, and it shall be done. And all these, who have received inheritance of the same, shall come from the east and the west, and stand with them, for they are grafted in and remain with Me, always at My right hand; even as those who had forsaken Me shall also return.

For the day is coming when I shall pour on the house of David, and on the inhabitants of Jerusalem, the Spirit of grace and supplication, and they shall return as they look upon Me… As they look upon The One whom they pierced. Yes, they shall mourn and they shall grieve, even as one grieves for a firstborn son. And as it is written, there shall be great mourning among all the families that remain, every family by itself, says The Lord.

Yet do not think that I save Israel, and the sons and daughters thereof, for their own sakes. For I shall save them for My servant’s sake and to the glory of My own name… Lo, it shall resound in all the earth on that day! Behold, they shall all come to know God and many shall return, even from among those who pierced Me and spilled My blood, the blood which I shed to restore life to the world, life without end.

Therefore rejoice, and be not afraid, says The Lord your Redeemer…

For I am with you, and I shall surely deliver you
Out of all these troubles, out of all this madness…

Rejoice, I say, for the end of all things draws nigh!

For I had come with salvation, lowly and riding on a donkey, a colt, the foal of a donkey. And behold, I am come again, and I shall surely fulfill even all that is written of Me! For the day has come and The Lion shall roar! Yea, I shall roar as a raging lion, and all My enemies shall be devoured!… ALL shall be put under My feet! And those who are Mine shall in no wise pass from My sight, for no one can steal them away from Me… No one is able to snatch them out of The Father’s hand!

Therefore, rejoice! Even in the midst of all this wickedness and sorrow, rejoice! Even when they come against you and persecute you, for My name’s sake, rejoice! Look up, for the beginning of the end has come! And when it is finished, I shall make a new beginning, which has no end… The restoration of all things… Peace… One thousand years… Rest.

Come now, and enter into My Father’s joy, which is in Me;
For behold, you shall soon enter in and our joy shall be made complete…

A return to the Garden and My joy…
My love holding My hand…
All tears wiped away…

The old order of things passed away…
All is made new…
My life, your life…

My presence in you and with you, forever.

And as it is written, so shall it be:
“The earth will be filled with the knowledge and glory of The Lord,
As the waters cover the sea.”

<= V7/18     @ VOLUME 7     V7/20 =>

Original => LOOK UP! For the Beginning of the End has come

<= V7/18     @ VOLUME 7     V7/20 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Sei still und erkenne… – Be still and know…

<= V5/11     @ VOLUME 5     V5/13 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/12

flagge de  Sei still und erkenne… ICH BIN DER HERR

Sei still und erkenne… ICH BIN DER HERR

7/27/07 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Diese Frage wurde gestellt für eine Schwester in Christus…
“Warum sorge ich mich, wie ich es tue? Was kann ich tun, um mehr zu entspannen und in grösserem Frieden zu sein und das Leben mehr zu geniessen?”

[Jesus Christus]
Geliebte, du bist sehr geliebt… Diene Mir und du wirst Frieden haben. Im einander dienen soll Eines Mir folgen. Wie Ich zu dir kam und du Mich gekannt hast, obwohl du noch in Meine Fülle kommen musst… Du kennst Mich, doch bis jetzt bist du noch nicht gekommen, um in Meiner Liebe zu bleiben, welche das Fundament aller Wahrheit ist und wodurch die Prophezeiung erfüllt ist in dir. Denn obwohl Ich bin, wie Der Vater, Er von Mir und Ich von Ihm, habe Ich Meine Herrlichkeit zur Seite gelegt, damit Ich zu dir kommen kann, wie du bist im Fleisch, jedoch nicht lebend wie jeder Mensch. Ich bin dein und du bist Mein. Denn Ich war hochgehoben und an ein Kreuz genagelt, damit du zu Mir kommen kannst. Sogar damals kannte und liebte Ich dich, deinen Namen auf Meine rechte Hand schreibend. Und in jenem gleichen Augenblick war Ich geformt in deinem Herzen, obwohl du noch nicht in die Welt geboren worden warst, bist du schon errettet gewesen, festgehalten durch Meine Liebe, gereinigt in Meinem Blut. Ich kenne Alle, die zu Mir kommen werden und Alle, die Mein sind, empfangen von Meinem Vater. Denn Ich bin auch dein Vater, durch welchen du erschaffen wurdest, sogar schon am Anfang. Es ist Mein Atem, durch welchen du Leben hast… Es ist von Meinem Geist, wodurch du wiedergeboren sein wirst in Herrlichkeit, von Herrlichkeit, durch Herrlichkeit, festgehalten unter Meiner Brust, an jenem Tag, der sich schnell nähert.

Friede ist in dem Wissen, dass ICH BIN WER ICH BIN und da ist Keiner wie Ich. Freude kommt, wenn du in Mir zu leben kommst… Ich bin deine Zuflucht. Vertrauen kommt durch Glaube und Akzeptanz, dass Ich das Alles in Allem bin, unter welchem alle Dinge existieren und Leben haben… Sogar alle Dinge wurden unter Meine Füsse gebracht von Anfang an, da Ich Er bin, durch welchen alle Dinge, die existieren, erschaffen wurden, auch all diese Welten.

Ich starb, Meine Herrlichkeit wurde zur Seite gelegt, damit Ich in euch verherrlicht sein kann… Ich bin auferstanden, der Tod ist überwunden, damit du wiedergeboren sein kannst in jenes Leben, welches ohne Ende ist. Schau, du bist auch auferstanden und wirst hochgehoben sein.

Oh Tod, wo ist deine Macht? Oh Tod, wo ist dein Stachel?…

Der Tod ist getötet worden und das Grab zugedeckt in Mir.

All diese Dinge weisst du. Wie denn Geliebte, Meine geschätzte Kleine, fragst du noch nach Leben und wie du es in grösserer Fülle haben kannst?… Glaube nur und sei still und erkenne… ICH BIN Der Herr. Was ist mit all diesen Dingen der Welt, die deine Aufmerksamkeit einfangen?… Sie sind bloss ein Hauch, ein Augenblick, bald versinkend in einem Meer von Vergesslichkeit. Weisst du nicht, dass diese Welt, wie du sie jetzt siehst, vergeht? Denn Ich komme und bin schon gekommen, um dich zu befreien, Geliebte… Schau! Ich komme, um zu stehlen und hole zurück, sogar all Meine Begehrten… Sie gehören Mir. Siehe, Ich komme zurück und werde die Welt und alles darin, was gegen Mich ist, verurteilen und sie auf dem neuen und ewigen Fundament wieder erbauen, welches niemals mehr verschoben wird. Denn seht, eure Väter hatten Mich abgelehnt und bis zu diesem Tag bin Ich von vielen Nationen verachtet, doch der Eckstein ist immer noch errichtet, auch in den Herzen der Menschen, das hochhaltend, was heruntergefallen war.

Und deshalb bin Ich gekommen,
um in Zion einen Stein zu platzieren,
sogar das Haupt der Ecke,
welchen die ganze Erde sehen wird…
Ja Alle werden den Morgenstern aufsteigen sehen über dem Berg,
welcher alle Dinge füllt und umfasst…
Einen neuen Himmel und eine neue Erde hervorbringend.

Geliebte, deine Sorgen sind darin beantwortet: Da ist eine Konstante im ganzen Universum, wodurch alle Dinge ihr Sein haben, sogar alles Leben und auch all diese Sterne in den Himmeln… Wie ist Sein Name?! Wie ist der Name Seines Sohnes!?…

Streife die Haut dieser Welt ab und
ziehe Christus an und wandle in der Frucht von Ihm
und habe Frieden, Freude und Liebe von einer solchen Art,
die das Verständnis übersteigt,
sie ist von der Art, die nicht gefunden werden kann in der Welt…

Vertraue Mir… Und erkenne, Ich bin immer mit dir,
sogar bis zum Ende dieses Zeitalters und für immer.

Singe Amen, Geliebte, Sing für Mich und
du wirst Meine Herrlichkeit schauen…
Die Herrlichkeit von dem einen und einzigen Sohn Gottes…
Welcher aufgegeben wurde für dich.

<= 11. OHNE FLECK Oder MAKEL
@ VOLUME 5
=> 13. VERTRAUT in MICH, denn die Zeit steht vor der Tür

flagge en  Be still and know… I AM THE LORD

Be still and know… I AM THE LORD

7/27/07 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Sister in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

This question was asked for a sister in Christ…
“Why do I worry like I do? What can I do to relax more and be at more peace and enjoy life more?”

[Jesus The Christ]
Beloved, you are most beloved… Serve Me and you shall have peace. In the serving of another shall one follow Me. As I came unto you and you have known Me, you have yet to come into My fullness… Knowing of Me, yet not having come to abide in My love, which is the foundation of all truth and prophecy fulfilled in you. For though I am as The Father, He of Me and I of Him, I laid aside My glory so I might come to you as you are in the flesh, yet not living as any man. I am yours and you are Mine. For I was lifted up and nailed to a tree, so you might come to Me. Even then I knew you and loved you, writing your name upon the palm of My right hand. And in that same moment was I fashioned upon your heart, though you had not yet been born into the world, having been saved already, held fast by My love, cleansed in My blood. I know all who will come to Me, and all who are Mine, received of My Father. For I am also your Father, and through whom you were made, even in the beginning. It is My breath by which you have life… It is of My Spirit you shall be born again into glory, of glory, by glory, held fast under My bosom, in that Day which approaches quickly.

Peace is in the knowing that I AM WHO I AM, and there is none like Me. Joy is coming to live in Me… I am your Sanctuary. Trust comes by faith and acceptance that I am the All in All, under which all things exist and have life… Even all things have been put under My feet from the beginning, as I am He by which all things that are were created, even all these worlds.

I died, My glory set aside, so I might be glorified in you… I am risen, death is overcome, so you might be born again into that life which is without end. Behold, you are also risen and shall be lifted up.

O death, where is your power? O death, where is your sting?…
Death is put to death, and the grave is covered over in Me.

All these things you know. How then, beloved, My precious little one, do you yet ask of life and how you might have it in more abundance?… Just believe and be still, and know… I AM The Lord. What of all these things of the world that catch your attention?… They are but a wisp, a moment soon passing into a sea of forgetfulness. Know you not, this world, as you now see it, is passing away? For I am come, and have come already, to free you, beloved… Behold! I am coming to steal and take back even all My treasured ones… They are Mine. Lo, I am returning and shall condemn the world and all therein, which is against Me, rebuilding it upon the new and everlasting foundation, which shall never be moved. For lo, your fathers had rejected Me, and to this day I am despised of many nations, yet the Cornerstone is established still, even in the hearts of men, holding up that which had fallen down.

And so I am come to place in Zion a Rock, even the head of the corner,
Of which the whole world will behold…
Even all shall see the Morning Star arise upon the Mountain,
Which fills and encompasses all things…
Bringing forth a new heavens and a new Earth.

Beloved, your concerns are answered in this: There is one constant in all the universe, and by whom all things have their being, even all life and even all these stars in the heavens… What is His name?! What is His Son’s name!?…

Shed the skin of this world and put on Christ and walk in the fruit therein,
And have peace, joy and love, of such a kind that surpasses understanding,
Nor is it of the kind that one can find in the world…

Trust in Me… And know I am with you always,
even to the end of this age and ever after.

Sing amen, beloved. Sing for Me, and you shall behold My glory…
The glory of God’s one and only unique Son…
Who was given up for you.

<= V5/11     @ VOLUME 5     V5/13 =>

<= V5/11     @ VOLUME 5     V5/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone