Die Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt ❤️ The Harvest has begun… Escape the World’s Thief

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

V2/34

2005-09-04 - ENTKOMMT DEM DIEB DIESER WELT-DIE ERSTE ERNTE HAT BEGONNEN-DIE TROMPETE GOTTES 2005-09-04 - ESCAPE THE WORLDs THIEF-THE FIRST HARVEST HAS BEGUN-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Ich bin gekommen
=> Verwelkende Blumen
=> Heilung von geistiger Blindheit
=> Ihr seid Alle eingetreten
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Gerechtigkeit kommt auf die Erde
=> Jesus… Der gute Hirte
=> Friedensreich Christi
=> Wehe zu den Gefangenen der Welt
=> Der Wankelmütige
=> Schau nicht zurück
=> Der Grosse & Schreckliche Tag
=> Trickst den Feind aus
=> Mein junges Vaterherz
=> Das Ende dieser Generation
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Euer morgiger Tag ist NICHT garantiert
=> Der Siebte Tag
Related Messages…
=> I sent a spiritual Famine
=> I am come
=> Fading Flowers
=> Healing of spiritual Blindness
=> You have All entered in
=> 144,000 Roaring Lions
=> Justice is coming to Earth
=> Jesus… The good Shepherd
=> Christ’s Kingdom of Peace
=> Woe to the Captives of the World
=> The Double-Minded
=> Don’t look back
=> The Great & Terrible Day
=> Outsmart the Enemy
=> My young paternal Heart
=> The Generation’s End
=> The final Blast of this Trumpet
=> Your Tomorrow is NOT guaranteed
=> The Seventh Day

flagge de  ENTKOMMT dem Dieb dieser Welt…

 

Die erste Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt

4. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

[Timothy] Welche Geburt ist ohne Wehen? Und welche vollendete Geburt bringt nicht viel Jubeln mit sich?… Die Geburtswehen sind vergessen, nur die Freude und das neue Leben bleibt, welches von dem Vater mit Liebe betrachtet wird. Entkommt dem Griff des Diebes der Welt… Lauft zum wahren Dieb, der euch in die ewige Freiheit wegstiehlt…

Das sagt Der Herr… Oh Meine Leute, Meine geliebten Kinder, Meine Schafe, ihr seid in den Schafstall des Diebes gesperrt, ohne Nahrung und Wasser, zusammengetrieben unter dem Schatten des Bösen… Sterbend, aufschreiend, langsam eingehend, euch hinlegend und dem Hunger und der Gefangenschaft überlassend…

Hört Meine Stimme! Kommt heraus! Ich bin euer Hirte, ihr kennt Meine Stimme… Warum widersteht ihr dem, was ihr kennt? Ich rufe euch zu, quer durch die Zeitalter hindurch, doch ihr hört nicht zu. Ich bin gekommen und komme und bin doch schon gekommen, um euch zu befreien… Ihr seid schon frei wegen Mir.

Warum steht ihr mit Jenen zusammen, die fest und unnachgiebig bleiben und euch zu Tode hungern lassen? Das Gehege ist nicht verschlossen… Mein Volk, das Gehege eurer Gefangenschaft existiert nicht einmal!… Ihr seid getäuscht! Ich zerstörte all das, was euch einsperrt und euch an diese Welt bindet, von Anfang an… Ihr steht nur im Schatten, aber es hat keine Macht. Macht einen Schritt nach links und umarmt Das Licht. Eure Augen sind trübe und eure Ohren sind taub geworden. Was wächst im Schatten?… Nichts, alles verwelkt und stirbt.

Es ist Das Licht und Das Wasser aus dem Himmel, welches Leben in einer Fülle hervorbringt! Warum oh Menschen hört ihr Meine Worte und Meinen Ruf nicht?… Die Trompete erklingt auf der ganzen Erde!… Doch ihr sagt, “Wir hören nichts”…

Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch bei Mir zu versammeln und zu heilen… Das, was vorhergesagt wurde, ist geschehen und das, was noch nicht erfüllt ist, geschieht vor den Augen dieser Generation!… Doch ihr sagt… “Wir haben nichts gesehen”… Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch zu sammeln und zu heilen. Seht und hört, Geliebte… Ich war immer mit euch, sogar bis ans Ende dieses Zeitalters, welches bald abgeschlossen wird… Ich habe euch nie verlassen. Ihr seid getäuscht… Was für eine Traurigkeit, eine bittere Traurigkeit. Meine Kinder, ihr habt Mich verlassen… Doch Ich rufe euch immer noch.

Deshalb ihr Halsstarrigen und Wankelmütigen, eure Herzen sind in Stein verwandelt worden und ihr werdet nicht glauben ohne zu sehen. Ihr haltet an all den falschen Dingen fest und ihr glaubt an Dinge, die von den Menschen erschaffen wurden. Schaut! Ich sage, schaut!… Ich bin gekommen! Ich komme sehr schnell! Und an Meinem Kommen werde Ich aus Allen ein Gespött machen, die daran festhalten… Ja, Ich werde als Der Sturm Gottes wehen und die Nationen geisseln. Ich werde Alle richten, die zurück bleiben und sie mit Feuer taufen!

Das sagt Der Herr von Himmel und Erde… Die Zeit ist gekommen, Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes… Um zu richten und zu strafen, um alle hohen Orte zu erniedrigen und die niedrigen Orte zu erhöhen! Dann werdet ihr Blinden und Tauben die Macht Gottes sehen und hören, die aus Seinem gerechten Zorn hervorgeht.

[Timothy] Noch einmal sendet Der Vater Das Lamm… Jetzt als einen brüllenden Löwen. Er wird Jene richten, die richten und Jene verschlingen, die verschlingen und Jene erlösen, die Seinen Namen anrufen, um erlöst zu werden. Er wird regieren aufgrund Seiner Herrlichkeit, sichtbar in Seinen grossen Zeichen und Wundern, denn Er ist Der Einzig Wahre Gott mit Macht und Herrlichkeit, für immer und ewig. Amen…

Das sagt Der Herr… Ich werde deutlich sprechen, damit ihr errettet sein könnt… Das Ende dieses Zeitalters ist hier, die erste Ernte hat begonnen… Die Erlösten werden hochgehoben und in Meiner Scheune untergebracht sein.

Der Antichrist wird herrschen… Alle Zeichen und Wunder werden offenbar gemacht sein… Das Endzeichen wird erscheinen und die Himmel und Jene darunter teilen. Schaut, das wunderbare Erscheinen Des Sohnes Des Allerhöchsten!… Die Armee des Bösen zerstört und verschlungen… Das Überbleibsel versammelt… All die Erlösten wiedervereint in Dem Herrn Jesus Christus, für immer und ewig… Die Geburt!… Der Neue Tag ohne Ende. Amen… Amen.

<= 33. Das URTEIL GOTTES Ist Wahr und Ohne Frage…
@ VOLUME 2
=> 35. VERSÖHNUNG

flagge en  ESCAPE the World’s Thief…

The first Harvest has begun… Escape the World’s Thief…

September 4, 2005 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, for All Those who have Ears to hear

[Timothy] What birth is without labor pains? And what birth, achieved, is not met with much rejoicing?… Labor pains forgotten, only joy and new life remain, looked on by The Father with love. Escape the Grasp of the world’s thief… Run to The True Thief, who steals you away to everlasting Freedom…

Thus says The Lord… O My people and My beloved children, My sheep locked away in the thief’s sheep pen with no food or water, huddled together in evil’s shadow… Dying, crying out, slowly dying, lying down and giving into starvation and imprisonment…

Hear My voice! Come out! I am your Shepherd, you know My voice… Why do you resist that which you know? I call to you across the ages, you do not harken. I am come, and am coming, and yet have come already to free you… You are already free because of Me.

Why do you stand together with those who stand firm and unyielding, who are starving you to death? The pen is not locked… My people, the pen of your confinement does not even exist!… You are deceived! I destroyed all that imprisons you and binds you to this world, from the beginning…You only stand in the shadow, it has no power. Take one step to your left, and embrace The Light. Your eyes are dim, and your ears have grown deaf. What grows in the shadow?… Nothing, all withers and dies.

It is The Light and The Water from Heaven that brings forth life… A bounty! Why, O peoples, do you not hear My words and My calling?… The trumpet is sounding in all the earth!… You say… “We hear nothing”…

Oh beloved, how I long to gather you to Myself and heal you… That which was foretold has come to pass, and that which remains undone is coming to pass before the eyes of this generation!… Yet you say… “We have seen nothing”… Oh beloved, how I long to gather you and heal you. See and hear, beloved… I have been with you always, even to the end of this age, which is soon concluded… I have never left you. You are deceived… What sadness, bitter sadness. My children, you have forsaken Me… Yet I call to you, still.

So then, you stiff-necked and double-minded, with hearts turned to stone, you will not believe without seeing. You hold fast, and believe in all things false and created by man. Behold! I say, behold!… I am come! I am coming very quickly! And at My coming, I shall make a mockery of all you hold onto… Yea, I shall blow as The Tempest of God, scourging the nations, judging all who remain, baptizing them with fire!

Thus says The Lord of Heaven and Earth… The time has come, The Great and Terrible Day of The Lord God Almighty…To judge and to punish, to bring all high places low and low places high! Then shall you, blind and deaf, see and hear the awesome power of God, wrought in His righteous anger.

[Timothy] Again The Father sends The Lamb… Now a roaring Lion. He shall judge those who judge, devour those who devour, and redeem those who call on His name for redemption. He shall reign, because of His glory wrought in His great signs and wonders, for He is The One True God of Power and Glory, forever and ever. Amen.

Thus says The Lord… I shall speak plainly so you may be saved… The end of this age is here, the first harvest has begun… The redeemed shall be lifted up, housed in My barn.

The anti-Christ shall rule… All signs and wonders will be made manifest… The end sign will appear, separating the heavens and those below… Behold the glorious appearing of The Son of The Most High!… The army of the evil one destroyed and swallowed up… The remnant gathered together… All the redeemed reunited in The Lord and Christ, forever and ever. Birth!… The New Day without end. Amen… Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Weinberg – The Vineyard

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

V4/07

DER HERR SPRICHT ueber den Weinberg - TROMPETE GOTTES THE LORD SPEAKS about the  Vineyard - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Königreich der Menschen…
=> Der Sämann hat gesät…
=> Ich durchsuche Herzen & Gedanken
=> Der Prunk der Nationen…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Gleichnis von dem Weinberg
=> Die Welt wird trauern
Related Messages…
=> The Kingdom of Men…
=> The Sower has sown…
=> I search Heart & Minds
=> The Pomp of the Nations…
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Parable of the Vineyard
=> The World will mourn

flagge de  DER WEINBERG

DER WEINBERG

4/14/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut, Die Majestät von Oben hat unter den Menschen gewohnt und hat noch einmal Seinen Mund geöffnet, um zu sprechen. Denn so wie Ich gesprochen habe, so spreche Ich. Bisher haben die Arroganten Mich nicht gekannt und die Menschen, die sich selbst Christen nennen, lehnen es ab zuzuhören; tatsächlich weisen Meine eigenen Leute Mich zurück und lehnen ab, in Meinen Wegen zu wandeln, sagt Der Herr. Und obwohl Ich gesprochen habe und weiterhin sprechen werde, denn Ich werde Meine Pläne durch diese Briefe offenbaren und durch den Klang der Trompete, doch Mein Volk wird Mich nicht hören…

Deshalb sagt Der Eine, der ist und war und kommt, Der Allmächtige…
Ich habe sicherlich Meine Boten ausgesandt vor Meinem Angesicht; schaut, Ich habe Meinen Mund geöffnet, um noch einmal zu sprechen. Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht. Deshalb sucht Mich, während Ich noch gefunden werden kann; kommt nahe heran mit Furcht und Zittern und schaut auf Meine Erlösung, das Ebenbild Des Unsichtbaren Gottes; ja, kommt nahe und demütigt euch selbst vor den Füssen Des Heiligen von Israel. Denn Der Löwe wird hervorkommen in Seiner Stärke, Er wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort und all Seine Feinde in Stücke reissen. Schaut, all die Einwohner der Erde werden sich niederbeugen; Mein Volk wird trauern und die Gottlosen werden sich schrecklich fürchten. Denn Ich habe einen Mächtigen und Starken, dessen Schwert aus Seinem Mund hervorgeht, dessen Gesicht leuchtet, wie eine Sonne, die in ihrer vollen Intensität scheint.

Schaut, Das Lamm wurde zu einem brüllenden Löwen!

Ernte, Du Sohn David’s! Ernte und richte die Erde! Denn die Ernte ist reif und bereit, um geerntet zu werden! Besteige Deinen Thron, Du Sohn Des Allerhöchsten! Setze Dich auf den Thron David’s, auf den Thron Deiner Herrlichkeit! Sagt Der Herr euer Gott.

Das sagt Der Heilige Gottes, Er, der Christus und Jesus genannt wird, YahuShua Der Messias…
Heiliger Vater, Du hast Mich hervorgebracht. Du bist in Mir und Ich bin in Dir… Wir sind Eins. Ich wurde Fleisch, Immanu El; aus dem Mutterleib der Jungfrau hast Du Mich gesandt, um die Leidgeprüften von der Sünde zu erretten. Ich habe Alles getan, was Du von Mir verlangt hast. Sogar bis zum Tod bin Ich im Gehorsam gewandelt und vom Tod bin Ich auferstanden und aufgestiegen zu Deiner Rechten. Und jetzt ist die Zeit gekommen, die Zeit Meiner Rückkehr ist nahe.

Deshalb hört die Stimme Des Heiligen von Israel, oh Menschen der Erde! Denn Ich komme schnell und Keiner wird Meiner Herrlichkeit entkommen! Schaut, Mein Antlitz hat sich verändert und Ich habe Mein Gesicht gegen die Sündhaften gerichtet!…

Ich starb, damit ihr leben könnt, doch ihr wählt den Tod und stampft auf Meinen Gaben herum; und ihr werdet Den Sohn nicht küssen, als Teil des heiligen Bundes… Ihr habt Mich bedeckt mit den Küssen von Judas! Ihr habt Den Sohn Des Lebendigen Gottes sicherlich betrogen!

Schaut, ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel und ruft Obszönitäten vor euren Gott! Tag und Nacht lästert ihr den Namen Des Herrn, während ihr tiefer und tiefer sinkt in den Morast eurer Wege, tiefer und tiefer in die Grube! Schaut, ihr quält Meine Schafe und schlachtet Meine Lämmer! Tag und Nacht begeht ihr Morde und praktiziert Abscheulichkeiten!… Deshalb sollt ihr zu Gequälten werden, ihr werdet aufgegeben sein zur Schlacht; schaut, 21 Urteile werde Ich über euch senden!

Denn Ich kenne eure Herzen, all ihr Gottlosen! Ich habe das Zeichen auf eurer rechten Hand und auf euren Stirnen gesehen und wie ihr stolz wandelt in eurer Schande. Denn die Menschen kennen Mich nicht und Meine eigenen Leute lassen Mich immer noch im Stich. Noch einmal sage Ich zu euch, Ich kenne eure Herzen, Ich habe jeden eurer Gedanken und jede eurer Absichten wahrgenommen… Eure Wege sind böse, eure Werke verachtenswert, Ungerechtigkeit ohnegleichen! Und so komme Ich rasch, um all eure Sündhaftigkeit zu einem abrupten Ende zu bringen!

Das sagt Der Herr, Gott von Macht und Herrlichkeit…
Menschensohn, der Weinberg ist Dein Schemel! Die Menschen, Deine Weintrauben! Trete auf sie in der Weinpresse Meines Zorns! Reisse die Wände und Hecken nieder und zerstöre all dieses Gestrüpp und diese Dornen! Trete sie nieder, bis nichts übrig ist! Denn Mein Weinberg hat wilde Trauben produziert! Schau, verdorbene Wurzeln stecken tief und die Reben der Boshaftigkeit reichen bis zum Ende der Erde!

Ich hatte ihnen Den Messias gesandt, Den Sämann, den Samen der Erlösung, doch Meine eigenen Leute behandeln Ihn wie bittere Kräuter und diese sündhafte Generation strebt danach, Ihn los zu werden. Wie Einer, der einen Stein in die Tiefen des Meeres wirft, waren sie bestrebt, Meine Worte zu verbergen. Im Namen der Wissenschaft führen sie die Menschen in die Irre und verderben den Geist der Kleinen. Schaut, wie Getäuschte und sie lieben Täuschung, versuchen sie vergeblich, Meinen Namen verstummen zu lassen, während sie jeglichen Aufwand betreiben, um Mein Buch von den Menschen zu entfernen, damit die Wahrheit Meiner Worte verborgen werden könnte vor ihren Augen, für immer. Denn sie wetteifern immer mit Mir, ein Volk, das Meine Worte verschmäht und Meine Gebote verachtet und sagt, “Ich antworte Keinem, auch nicht irgendeinem Gott. Ich bin, wer ich bin und ich gehe meinen eigenen Weg.” Folglich ist der heilige Same in ihnen gestorben, die erfreulichen Felder sind trostlos und verlassen und die wunderbaren Wiesen verwüstet, denn dort gibt es keinen Spätregen.

Schaut, das Herz dieser Menschen hat sich gegen Mich gerichtet! Tatsächlich ist ihr Bewusstsein verdorben und ihr Geist umarmt laufend böse Gedanken; ein gemeines Volk, verloren in ihrer eigenen Verbitterung, welches das Recht in Wermut verwandelt und Gerechtigkeit zu Boden wirft!

Deshalb sagt Der Herr zu den Arroganten, zu den Hochmütigen, zu den Unterdrückern und zu dem Heuchler…
Hört Das Wort Des Herrn, schenkt diesem Wort, das Ich gegen euch spreche, Gehör! Denn Ich schwöre bei Mir Selbst, sagt Der Herr, Ich werde euch sicherlich brechen! In Meinem heftigen Zorn werdet ihr in Stücke gebrochen sein; die Menschheit wird auf den Boden geworfen sein!

Schaut, Ich werde die Königreiche der Menschen herunterwerfen! Diese ganze, sündhafte Völkerschar wird in die Hölle geworfen sein! Und wer wird euch aus den Tiefen der Grube retten?! Wer unter euch ist in der Lage, sich selbst von den Toten zu erwecken oder im Grab aufzustehen?!

Deshalb werden die Stolzen auf keine Weise dem Tag Des Herrn entkommen. Denn die Kinder des Ungehorsams sollen niedergebeugt sein in den Tiefen ihres Leides und die Unverschämten sollen zurückgelassen sein, um sich im Schmutz zu wälzen, in der Dunkelheit ihres eigenen Verständnisses. Denn wie es geschrieben steht… Da wird Heulen sein auf öffentlichen Plätzen und in jeder Strasse werden sie sagen, “Wehe mir! Wehe mir!” Sie werden sogar den Farmer herbeirufen, um zu trauern und die geschickten Wehkläger rufen, um mit ihnen zu heulen. Und in allen Weingärten wird Heulen sein, sogar bis zu den bitterkalten Enden der Erde, denn Ich werde sicherlich bei euch vorbeigehen, sagt Der Herr.

Deshalb sagt Christus, Der Messias, euer Erlöser…
Geliebte, kommt zu Mir, schart euch um Mich und umarmt alles, was Ich getan habe. Geliebte, lebt in Mir und strebt danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin und Ich werde sicherlich kommen und in euch leben. Schaut, auch Ich werde schnell zurückkehren und euch bei Mir empfangen, Einige von euch aus dem Feuer pflückend vor der Zeit und auch bei den Anderen verweilend, die zurückbleiben müssen, um hindurch gebracht zu werden. Denn der Ofen wird toben, sogar sieben mal heisser als in allen vergangenen Zeiten, denn der Tag der Abrechnung steht bevor.

Und obwohl Viele zurückgelassen sein werden und eine grosse Schar in der Mitte des feurigen Ofens bleiben müssen, werde Ich Meine Eigenen nicht im Stich lassen. Denn Ich kenne Alle, die zu Mir kommen werden, Ich weiss, was für Jedes am Nötigsten ist und Ich werde sicherlich tun, was richtig ist in Übereinstimmung mit Meinem Willen… Deshalb ruft Meinen Namen an in eurer Zeit der Not. Wendet euch zu Mir in eurer dunkelsten Stunde und Ich werde mit euch verweilen in der Hitze des Feuers und euch unversehrt durchbringen. Nicht einmal der Rauch wird gefunden werden auf eurem Gewand. Denn Ich bin Der Herr.

Deshalb hütet euch Meine Leute und seid hellwach! Denn der Ofen ist die Letzte Woche, in welcher das Urteil Gottes ausgegossen wird über alle Nationen. Tatsächlich werden Viele sterben in jenen Tagen, jedoch Keiner, der Meinen Namen in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit anruft, wird Meinen Zorn erleiden oder unter das Urteil fallen. Jedoch durch die Hände des Bösen und seines Dieners werden sie leiden für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit.

Seid nicht niedergeschlagen, Meine Leute,
denn in diesen Tagen zu sterben, wird ein Gewinn sein…

Denn ihr werdet mit Mir sein in einem Augenblick;
im Handumdrehen werdet ihr Mein Gesicht erblicken!…

Ja, in jenen Tagen, welche verkürzt sein werden,
da sonst kein Fleisch errettet sein würde,
werden Meine Geliebten die Engel des Himmels auf- und absteigen sehen
zum und vom Menschensohn!… Denn Ich bin Die Treppe!…

Der Einzige Weg unter dem Himmel!…
Die Wahrheit und Das Leben!…
Euer Trost in Zeiten der Not,

Eure Stärke angesichts des sicheren Todes,
Eure Hilfe und euer Schutz, euer Erlöser…
Die Erlösung Gottes! Der Mashiach!

<= 6. Die ABSOLUTE WAHRHEIT
@ VOLUME 4
=> 8. GEBEUTELT

flagge en  THE VINEYARD

THE VINEYARD

4/14/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, The Majesty from on High has dwelt among men, and has opened His mouth to speak, once again. For as I have spoken, so I speak. Yet the arrogant have not known Me, and the people who call of themselves Christian refuse to listen; indeed, My own people reject Me and refuse to walk in My ways, says The Lord. And though I have spoken and will continue to speak, behold, I shall reveal My plans by Letter and with the sound of the trumpet, My people will not hear Me…

Even so, thus says The One who is, and was, and is to come, The Almighty…
I have surely sent My messengers before My face; behold, I have opened My mouth to speak, once again. For I am The Lord, and I do not change. Therefore, seek Me while I may be found; draw near with fear and trembling, and look upon My Salvation, the image of The Invisible God; yea, come close, and humble yourselves at the feet of The Holy One of Israel. For The Lion shall come forth in His strength, He shall appear suddenly out of His place and tear all His enemies in pieces. Behold, all the inhabitants of the earth shall be bowed down; My people shall mourn, and the ungodly shall be horribly afraid. For I have a mighty and strong One, whose sword proceeds from His mouth, whose face is like the sun shining in its strength.

Behold, The Lamb turned roaring Lion! Reap, O Son of David! Reap, and judge the earth! For the harvest is ripe and ready for reaping! Take Your throne, O Son of The Most High! Sit upon the throne of David, the throne of Your glory! Says The Lord God.

Thus says The Holy One of God, He who is called Christ and Jesus, YahuShua The Messiah…
Holy Father, You have begotten Me. You are in Me, and I am in You… We are One. I became flesh, Immanu El; from the womb of the virgin You sent Me, to save the afflicted of sin. I have done all You have asked of Me. Even unto death I walked in obedience, and from death I rose and ascended to Your right hand. And now the time has come, the time of My return is near.

Therefore, hear the voice of The Holy One of Israel, O peoples of the earth! For I am coming quickly, and none shall escape My glory! Behold, My countenance is changed, and I have set My face against the wicked!…

I died so you may live, yet you choose death and stomp upon My gifts; neither will you kiss The Son, as part of the holy covenant… You have covered Me in the kisses of Judas! You have surely betrayed The Son of The Living God!

Behold, you shake your fists at Heaven and shout obscenities before your God! Day and night you take the name of The Lord in vain, as you sink deeper and deeper into the mire of your ways, deeper and deeper into the pit! Behold, you afflict My sheep and slaughter My lambs! Day and night, you commit murder and practice abomination!… Thus you shall become the afflicted, you shall be given up to the slaughter; behold, even twenty-one judgments shall I send upon you!

For I know your hearts, all you wicked! I have seen the mark upon your right hands and foreheads, and how you walk proudly in your shame. For the people do not know Me, and My own people forsake Me still. Again I tell you, I know your hearts, I have discerned every thought and intention… Your ways are evil, your works contemptible, iniquity beyond compare! And so I am coming quickly, to bring all your wickedness to an abrupt end!

Thus says The Lord God of power and glory…
Son of Man, the vineyard is Your footstool! The people, Your grapes! Tread upon them in the winepress of the wrath of My fury! Break down the walls and tear out the hedges, and destroy all these briars and thorns! Tread them down, until nothing remains! For My vineyard has produced wild grapes! Behold, roots of rottenness plunge deep, and vines of wickedness reach unto the ends of the earth!

I had sent to them The Messiah, The Sower of the seeds of salvation, yet My own people treat them as bitter herbs, and this wicked generation seeks to cast them away. As one who throws a stone into the depths of the sea, they have endeavored to hide My words. In the name of science, they mislead the people and corrupt the minds of the little ones. Behold, as one deceived, as one who loves deception, they in vain seek to silence My name, as they make every effort to remove My Book from before the people, that the truth of My words might be hidden from their eyes, forever. For they do always strive with Me, a people who revile My words and scorn My Commandments, saying, “I answer to no one, nor to any god. I am who I am, and I go my own way.” Thus the holy seed has perished from among them, the pleasant fields are left desolate, and the beautiful pastures are laid waste, for there is no latter rain.

Behold, the heart of this people is turned against Me! Indeed, their consciences are defiled, and their minds embrace evil thoughts continually; a base people lost in their own bitterness, who turn justice into wormwood and throw righteousness to the ground!

Therefore, thus says The Lord to the haughty, to the high-minded, to the oppressor and to the hypocrite…
Hear The Word of The Lord, give ear to this Word which I speak against you! For I swear by Myself, says The Lord, I shall surely break you! In My fierce anger, you shall be broken in pieces; mankind shall be cast down to the ground!

Behold, I shall throw down the kingdoms of men! The whole of this wicked multitude shall be cast into Sheol! And who shall rescue you from the depths of the pit?! Who among you is able to awaken themselves from death, or stand up in the grave?!

Thus the prideful shall in no wise escape the Day of The Lord. For the children of disobedience shall be bowed down in the depths of their sorrow, and the insolent shall be left to wallow in the darkness of their own understanding. For as it is written: There shall be wailing in the public squares, and in every street they shall say, “Woe is me! Woe is me!” They shall even summon the farmer to mourning and call for the skillful lamenters to wail with them. And in all vineyards there shall be wailing, even to the bitter ends of the earth, for I shall surely pass through you, says The Lord.

Therefore, thus says The Christ, The Messiah, your Redeemer…
Beloved, come to Me, gather around, and embrace all I have done. Beloved, live unto Me, and seek to know Me as I truly am, and I shall surely come and live in you. Behold, even I shall return quickly and receive you to Myself, plucking some of you from the fire before the time, yet abiding with others who must remain and be taken through. For the furnace shall rage, even seven times hotter than in all times past, for the Day of Reckoning is at hand.

And though many will be left, though a great multitude must remain in the midst of the fiery furnace, I will not forsake My own. For I know all who will come to Me, I know what is most needful for each one, and I shall surely do what is right in accordance with My will… Therefore, call upon My name in your time of need. Turn to Me in your darkest hour, and I shall abide with you in the heat of the fire, taking you through unscathed. Even the smoke of its burning shall not be found at all upon your vesture. For I am The Lord.

Therefore beware, My people, be wide awake! For the furnace is the Last Week, the judgment of God poured out on all nations. Indeed, many shall perish in those days, yet none who call upon My name, in sincerity and in truth, shall suffer My wrath or fall under judgment. Yet at the hands of the evil one and his servant, they shall suffer for a time, times, and the dividing of time.

Be not downhearted, My people,
For in those days to die shall be gain…
For you shall be with Me in an instant;
In the twinkling of an eye, you shall behold My face!…
Yes, in those days, which shall be shortened lest no flesh be saved,
My beloved shall behold the angels of Heaven ascending
And descending upon The Son of Man!… For I am The Stairway!…

The Only Way under Heaven!…
The Truth and The Life!…
Your comfort in times of sorrow,

Your strength in the face of certain death,
Your help and your shield, your deliverer…
The Salvation of God! The Mashiach!

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Original => THE VINEYARD

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Sucht nur das Licht – Seek the Light only – Wort Des Herrn

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

V1/23

DE1-23 Der Herr sagt - Sucht nur das Licht - Trompete Gottes EN1-23 The Lord says - Seek only the Light - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Austreibung eines Dämons
=> Halloween – Ehrt Gott
=> Warum lässt Gott Leiden zu
=> Warum unsere Feinde wichtig sind
=> Wer ihr seid für Mich
Related Messages…
=> Casting out of a Demon
=> Halloween – Honor God
=> Why does God allow Suffering
=> Why our Enemies are important
=> Who you are to Me

flagge de  Sucht nur das Licht

11/14/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy’s Schwester und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend der Schwester von Timothy und der Behauptung, Dämonen und Geister zu sehen. Sie fragte, ob das ‘verlorene Seelen’ seien, die ihre Hilfe brauchen. Sie fragte auch, ob sie die “Schlechten” rügen solle.

Das sagt Der Herr…
Wehe sage Ich zu dir, mit Dämonen ist nicht zu spassen! Da gibt es nur Einen, Einen allein, welchem komplette Autorität über Dämonen gegeben ist – YahuShua HaMashiach, Er, der Christus und Jesus genannt wird, Der Herr. Denn Jene, die nicht wirklich von Dem Geist empfangen haben sind anfällig für die Täuschungen des Teufels; und Jene, die es auf sich selbst nehmen, gegen Dämonen zu ankämpfen sind in ernsthafter Gefahr und werden problemlos überwältigt von ihnen. Doch da sind jene paar Wenigen, die von Gott erwählt sind, die Dämonen auszutreiben in YahuShua’s Name, aber nur Jene, denen es gegeben ist. Und dies ist nicht ihre eigene Autorität, sondern die Autorität Des Messias.

Timothy, du bist Einer der Erwählten, welchem es gegeben sein wird, solche Dinge auszuführen. Doch deiner Schwester ist es nicht gegeben. Denn ihre Situation ist Beides, real und eingebildet. Sie sieht und hört das, was sie selbst verschuldet; paranoide Wahnvorstellungen gekoppelt mit Halluzinationen, hervorgebracht durch Jahre von illegaler Drogennutzung; falsche Vorstellungen gesteigert in ihr von dem Bösen und Jenen, die ihm dienen, in einer Bemühung, sie blind zu halten für die Wahrheit. Denn sie kennt Den Weg nicht, noch wird sie Die Wahrheit umarmen, wie sie wirklich ist. Deshalb bleibt sie im Krieg mit sich selbst, denn ihre Sünden bleiben ungesühnt.

Timothy, dies befehle Ich dir… Bete für sie. Und wenn sie zu dir kommt in Ernsthaftigkeit, berate sie entsprechend dem, was Ich dir in jenem Augenblick geben werde. Denn all Meine Schafe irren umher, doch Ich werde sie sicherlich wieder zurück führen. Gib ihr die Schrift zu lesen, Ich werde dich führen und durch deinen Gehorsam werde Ich sie wieder zurück führen. Und wenn ihr Tag kommt, wird sie ein leuchtendes Beispiel sein für Jene, die sind und waren wie sie und Jene wird sie dann beraten. Denn dies ist ihre wahre Berufung, wenn sie wählt, sie zu akzeptieren und Mich zu umarmen wie Ich wirklich bin… Doch zum Austreiben von Dämonen sage Ich nein!

Denn Jene, die versuchen, das Dunkle zu verstehen, werden bald gefangen sein in der Mitte davon und unfähig sein, sich loszureissen…

Doch Jene, die Das Licht suchen, werden es finden,
und Ich werde ihnen den Weg zeigen;
wo Dunkelheit keinen Halt hat… Ich bin Der Herr.

<= 22. GLEICHNIS von den ZWEI BÄUMEN
@ VOLUME 1
=> 24. TOD Und ERWACHEN

flagge en  Seek The Light Only

Seek The Light Only

11/14/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy’s Sister, and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding Timothy’s sister’s claim of seeing demons and spirits. She asked if they were “lost souls” who needed her help. She also asked if she should rebuke the “bad ones”.

Thus says The Lord…
Woe, I say to you, demons are not to be trifled with! There is but One, One only, to which complete authority over demons is given – YahuShua HaMashiach, He who is called Christ and Jesus, The Lord. For those who have not truly received of The Spirit are vulnerable to the wiles of the devil; and those who take it upon themselves to fight against demons are in grave danger, and will be easily overpowered by them. Yet there are those few who are chosen by God, who may rebuke demons in YahuShua’s name, but only those to whom it is given. And this is not of their own authority, but The Messiah’s authority.

Timothy, you are one of the chosen to whom it will be given to accomplish such things. Yet to your sister it is not given. For her situation is both real and imagined. She sees and hears that which is of her own making; paranoid delusions coupled with hallucinations, brought forth from years of illicit drug use; false visions increased in her by the evil one and those who serve him, in an effort to keep her blind to The Truth. For she knows not The Way, nor will she embrace The Truth as it really is. Thus she remains at war with herself, for her sins remain uncovered.

Timothy, this I command you: Pray for her. And when she comes to you in sincerity, counsel her according to that which I give you in that self-same moment. For all My sheep wander, yet I will surely lead them back again. Give her Scripture to read, I will guide you, and by your obedience shall I lead her back again. And when her day comes, she shall become a shining example to those who are and were as she, and to these will she give counsel. For this is her true calling, if she so chooses to accept it, if she so chooses to embrace Me as I truly am… Yet to the casting out of demons, I say no!

For those who seek to understand the dark will soon find themselves
Trapped in the midst of it, unable to break free…

Yet those who seek The Light will find it,
And I will show them The Way;
In these darkness has no foothold… I am The Lord.

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

Original => Seek the Light only

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Eure Herzen sind offenbart… Vertrauen & Gehorsam ❤️ Your Hearts are revealed… Trust & Obedience

<= ML/54     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/56 =>

ML/55

DAS SAGT YAHUSHUA - Eure Herzen sind offenbart THUS SAYS YAHUSHUA - Your Hearts are revealed
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  EURE HERZEN SIND OFFENBART… VERTRAUEN & GEHORSAM

EURE HERZEN SIND OFFENBART… VERTRAUEN & GEHORSAM

2/28/11 Von YahuShua HaMashiach – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Vertrauen ist grösser als Gehorsam…
Doch da kann kein Gehorsam sein ohne Vertrauen…

Deshalb muss Ich auch diesen Tisch entfernen, denn Meine Schafe verirren sich und in ihnen ist kein Glaube. Sie handeln Alle wie Martha… Auch hält jeder Einzelne von ihnen am Fehler von Thomas fest. Und Ich sehe unter ihnen noch einen grösseren Fehler als diesen… Ich sehe unter ihnen ein Vertrauen, das auf einen Mann gebaut ist, auf Meinen eigenen Diener…

Und wohin laufen sie?! Und zu wem gehen sie, um Weisheit zu suchen?! Und wann haben sie sich Zeit genommen für Mich, dass Ich ihr Wichtigster sein würde?!… Doch für die Meisten “bin Ich Der Herr”, aber nur nach ihrem Belieben… – Dummheit und grosse Torheit!

Die Zeit ist gekommen und sie gleiten rückwärts!
Die Zeit ist hier und sie fallen zurück, um zu schlafen!

Ich bin gekommen!…
Und sie kehren zurück in die Welt bei jeder Gelegenheit!

Ich bin ausgegossen… Blut fliesst herunter und viele Tränen!…
Und ihre Herzen verhärten sich!

Deshalb werde Ich aus dieser kleinen Herde, die MEIN EIGENES WORT in ihrer Mitte haben, nur ein paar Wenige sammeln. Ich werde es ihnen noch diese und nächste Woche gewähren und dann wird dieser Tisch enden. Denn es ist Zeit für Alle zu wählen, es ist Zeit für sie, ihre Wahl zu treffen… Zu entscheiden.

Es ist Zeit für Meine ganze Herde…
…zu sehen, welcher Art ihr Glaube wirklich ist und
für sich zu entdecken, ob sie wirklich glauben…

Es ist Zeit, ihr Vertrauen zu testen.
Ich bin Der Herr… Es ist Zeit.

<= 54. “ICH BIN ER!” Sagt Der Herr
@ WEITERE BRIEFE
=> 56. Zu Ende gebracht

flagge en  YOUR HEARTS ARE REVEALED… TRUST & OBEDIENCE

YOUR HEARTS ARE REVEALED… TRUST & OBEDIENCE

2/28/11 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Trust is greater than obedience…
Yet there can be no obedience without trust…

Therefore I must also remove this table, for My sheep go astray and in them is no belief. They all act as Martha… Even every one of them retains Thomas’ error. And still I see among them a greater error than these… I see among them a faith, which is built upon a man, My own servant…

And where do they run?! And to whom do they go to seek wisdom?! And when have they made time for Me, that I should be their Foremost?!… Yet to most, “I am The Lord”, but only at their convenience… Foolishness and great folly!

The time has come, and they slide backward!
The time is here, and they fall back to sleep!
I am come!…

And they return to the world at every opportunity!
I am poured out… Blood pours down and many tears!…

And their hearts harden!

Therefore from among this little flock, who have MY OWN WORD in their midst, shall I gather but a very few. I shall allow them this week, and the next, and then this table shall cease. For it is time for all to choose, it is time for them to make their choice… To decide.

It is time for the whole of My flock,
To see their faith for what sort it truly is,
For them to discover if they truly believe…

It is time to try their trust.
I am The Lord… It is time.

<= ML/54     @ MORE LETTERS     ML/56 =>

Original => Hearts Revealed

 <= ML/54     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/56 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Zeugen für Meinen Namen und Meine Herrlichkeit – Witnesses for My Name and My Glory

<= V6/08     @ VOLUME 6     V6/10 =>

V6/09

YAHUSHUA SAGT... Ihr seid Zeugen fuer Meinen Namen und Meine Herrlichkeit - Trompeter Meines Kommens YAHUSHUA SAYS... You are Witnesses for My Name and My Glory - Trumpeters of My Coming
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Zeugen für Meinen Namen und Meine Herrlichkeit…

ZEUGEN für MEINEN NAMEN und MEINE HERRLICHKEIT,
Trompeter Meines Kommens

3/25/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für die Söhne Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr YahuShua…
Ist da nicht ein Prophet unter euch? Ja, sind da nicht Zwei an euren Tisch gesetzt? Ich sage euch die Wahrheit, mehr denn Zwei. Hören nicht all Jene, welche die Wahrheit kennen, Meine Stimme? Hören Meine Schafe nicht auf Meine Stimme und folgen Mir? Bin Ich so lange bei euch gewesen und ihr scheitert immer noch zu erkennen? Sind Meine Pläne nicht bekannt gemacht worden und Mein Wille deutlich geschrieben in all diesen Briefen, genau so wie in den Schriften der Wahrheit (Bibel)?… Und doch bleiben Meine Propheten still stehen und Meine Diener bleiben unbewegt, angekettet von Angst und Selbstzweifel.

Deshalb frage Ich euch, wer ist ein weiser und besonnener Diener? Ist er nicht Einer, der nach Meinem Willen sucht, im Gebet und mit Fasten, Einer der auf Den Herrn wartet in aller Geduld, mit Hoffnung und mit ganzem Vertrauen? Oder wird der Diener die Initiative ergreifen, als ob er der Meister wäre? Doch Ich sage euch die Wahrheit, ihr seid nicht nur Meine Diener, ihr seid auch Meine Freunde, Meine Söhne, Einige von euch werde Ich senden. Deshalb sollt ihr Meine Worte studieren und sie kennen und jeden Tag danch streben, in ihnen zu wandeln, während ihr Meinen Weg vor Mir bereitet.

Doch lasst es euch bekannt gemacht sein…
Jedem von euch war die Möglichkeit gegeben, Mir zu gefallen, Meinen Willen zu erfüllen an diesem Tag. Schaut Ich habe euch angespornt, doch Jeder von euch scheiterte zu handeln, Jeder von euch scheiterte zuzuhören, Jeder von euch scheiterte, aufzuhören mit dem, was er gerade dabei war zu tun, um zu fragen. Ihr habt Meinen Willen nicht ausfindig gemacht, damit ihr ihn erkennen könnt, noch habt ihr um Meine Stärke gebeten, damit ihr Meinen Willen ausführen könntet, noch seid ihr in dem gewandelt, wovon ihr gewusst habt, dass es richtig ist und wohlgefällig sein würde in Meinen Augen.

Deshalb sagt Der Herr Folgendes, zu all Jenen, die danach streben, Mir in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit zu dienen…
Weckt eure Herzen auf und passt auf und seid bereit. Seid aufmerksam und eifrig, Meiner Führung zu folgen und Meinen Geist zu beachten. Hört und handelt danach. Seid wachsam Meine Söhne und immer bereit, Meine Worte zu verkünden,
zu jeder Zeit und in jedem Zeitabschnitt, überall!…

Tadelt, weist zurecht und ermahnt;
überzeugt diese Generation von ihren üblen Wegen!
Seid unerschütterliche Diamanten, noch willig zu lehren,
indem ihr Allen antwortet, die ernsthafte Fragen vorbringen…

Wandelt in Meiner Stärke, nicht in eurer Eigenen;
und lehnt euch nicht an eure Brüder,
damit nicht offenbart wird, dass ihr vergeblich gelaufen seid…

Umarmt Mich völlig und wandelt entsprechend Meinem Willen,
und ihr werdet sicherlich das Rennen beenden… Ich bin Der Herr.

<= 8. In Den Fussstapfen Von Dem LEIDENSWEG Des MESSIAS Wandelnd
@ VOLUME 6
=> 10. VERBORGENE SCHÄTZE in den Feldern der ERSTEN ERNTE

flagge en  Witnesses for My Name and My Glory…

Witnesses for My Name and My Glory… Trumpeters of My Coming

3/25/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During Men’s Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord YahuShua…
My sons, is there not a prophet among you? Yea, are there not two seated at this table? Do not those of the truth hear My voice, and do not My sheep listen to My voice and follow Me? How is it I have been with you so long, and still you fail to discern? Are not My plans made known and My will plainly written in all these Letters, even as the Scriptures of Truth?… And yet My prophets stand still, and My servants remain unmoved, chained by fear and self-doubt.

Therefore I ask you, who is a wise and prudent servant? Is he not the one who seeks out My will with prayer and fasting, one who waits upon The Lord in all patience and faith, with all trust? Yet I tell you the truth, you are not My servants only, you are also My friends, sons, some of whom I shall send in the Day. Therefore you shall study My words, to know them, striving each day to walk in them, as you prepare My way before Me.

Yet let it be known to you…
Each one of you was given the opportunity to please Me, to fulfill My will this very day. Behold, I prompted you, yet each one of you failed to act, each one of you failed to listen, each one of you failed to stop what you were doing and ask. You did not seek out My will, to know it; neither did you ask for My strength, that you might perform it; nor did you walk in that which you knew was right and would be well-pleasing in My eyes.

Therefore, awaken your hearts and pay attention, be prepared. Be attentive and eager to follow My leading, giving heed to My spirit; hear and so do… Be vigilant, My sons, and always be ready to proclaim My words, at all times and in every season, at every venue! Reprove, rebuke, and exhort; convict this generation of its evil ways! Be as adamant stones, immovable, yet also willing to teach, answering all who bring forth sincere questions of faith.

Beloved, walk in My strength, and not in your own…
Lean not upon your brothers, as though I were not enough,
Lest it be revealed that you had run in vain…

Embrace Me fully, and walk according to My will,
And you shall surely finish the race… I am The Lord.

<= V6/08     @ VOLUME 6     V6/10 =>

Original => Witnesses for My Name and My Glory

<= V6/08     @ VOLUME 6     V6/10 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

RUHE IN DEM GELIEBTEN ❤️ REST IN THE BELOVED

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

Header - Love of Jesus

ML/21

flagge de  RUHE IN DEM GELIEBTEN

 

RUHE IN DEM GELIEBTEN

11/26/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Jayse, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Lasst heute Abend ein Abend der Ruhe sein für Meine Leute… Nicht nur von der physischen Arbeit, sondern auch von jenen Belastungen, die schwer wiegen auf den Herzen und Seelen Meiner Schafe.

Und aufgrund all dieser Belastungen, die Meine Geliebten in ihrem Herz und in ihrer Seele tragen und aufgrund Jenen, tief in ihrem Geist, halten sich Meine geliebten Schafe von Mir fern; und sie sind auch nicht wirklich zu Mir gekommen, dass sie Mich kennen können, wie Ich bin… Denn sie müssen erst noch realisieren, dass Ich Er bin, der ihre Herzen öffnet und ihnen Ruhe schenkt, sagt Der Herr des Friedens… Eure Gerechtigkeit.

Deshalb befehle Ich euch…
Jedes Joch und jede Last hinzulegen…

Dass ihr wirklich zur Ruhe kommen könnt in Mir
an diesem Sabbat, sagt Der Herr.

<= 20. GESEGNET durch Das WORT GOTTES
@ WEITERE BRIEFE
=> 22. ERINNERT Euch an MICH, denn Meine LIEBE Dauert EWIG

flagge en  REST IN THE BELOVED

REST IN THE BELOVED

11/26/10 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given To Jayse, For The Lord’s Little Flock, And For All Those Who Have Ears to Hear

Let tonight be a night of rest for My people… Not only from physical work, but also from those burdens which weigh heavily upon the hearts and minds of My sheep.

And because of all these burdens, which My beloved carry within their heart and mind, and because of those deep within their spirit, My beloved sheep keep themselves from Me; neither have they truly come to Me, that they may know Me as I am… For they have yet to realize, that I am He, who shall open their hearts and give them rest, says The Lord of Peace… Your Righteousness.

Therefore, I now command you…
To lay down every yoke, and every burden…

That you may come to truly rest in Me,
On this Sabbath day, says The Lord.

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Meine Hand ist ausgestreckt, die Welt ist aufgegeben… – My Hand is outstretched, the World is given up…

<= V7/53     @ VOLUME 7     V7/55 =>

V7/54

flagge de  Meine Hand ist ausgestreckt, die Welt ist aufgegeben…

Meine Hand ist ausgestreckt, die Welt ist aufgegeben…
Der Tag des Herrn ist gekommen

11/20/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr euer Gott, ja Ich, Der Heilige von Israel…
ICH BIN GEKOMMEN! Sagt Der Mächtige und Starke. Ja, Ich bin es, Der Löwe Des Stammes von Judäa, dessen Augen sind wie feurige Flammen!… ICH BIN GEKOMMEN! Ich bin herausgekommen in Meinem Zorn! Und mit dem Schwert aus Meinem Mund werde Ich die Nationen niederschlagen! Ich bin als Richter herausgetreten. Ja, die Zeit ist gekommen! Deshalb, bereitet euch vor und ruft laut!

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten…
Eure Nation ist aufgegeben… die mächtige Nation ist hinunter geworfen! Sie ist zur Seite gefallen und wer ist fähig, sie zu erretten?! Denn Alle, die übrig sind, werden fallen! Sie werden hart fallen und sie werden zerbrechen!… Schaut, sie werden in Stücke gebrochen sein ohne Hände! Sie werden angeschlagen und massiv erniedrigt werden! Sagt Der Herr in Seinem Urteil.

Schaut, Mein Zorn brennt heiss und Meine Wut ist in Mein Gesicht hochgestiegen wegen dir, du mächtige Nation! Sagt Der Herr, ja Ich, Der Hohe und Erhabene. Denn ER, der den Schlüssel Davids hält, hat zu euch gesprochen, doch ihr wolltet nicht zuhören, ihr habt tatsächlich abgelehnt zuzuhören und ihr seid auch nicht in Den Wegen Des Herrn gewandelt; eure Ohren sind total verschmutzt und eure Augen sind bedeckt mit Gewalt… Ihr seid wie ein ungerührter Kuchen, sauer gewordene Milch, Honig, der komplett seinen Geschmack verloren hat, ein eigensinniges Volk, das in seinem eigenen Schmutz wallt, ein extrem rückständiges Volk! Ihr legt Fallstricke an die Füsse von Allen, die versuchen, Gutes zu tun, während ihr Jene verfolgt, die dafür einstehen, was richtig ist!… Eine extrem sündhafte und träge Generation!

Deshalb sagt Der Herr…
Ich werde euch zu Stoppeln machen, völlig vertrocknet; und schaut, in der Mitte von euch werde Ich ein Feuer anzünden! Ich werde Not und Trübsal über euch bringen! Das ganze Land wird sein wie eine Frau, gefangen inmitten starker Wehen… wie ein Mensch, vom Wahnsinn überwältigt, schreiend und aus dem Mund schäumend! Das Land wird geschüttelt und euer Ruhm wird hinunter geworfen sein, eure Hochmütigkeit niedergebeugt, an dem Tag, wo Ich auf euch herumtrample! Sagt Der Herr.

Stadt für Stadt wird zerstört werden und das Blut der Bösen wird auf den Boden gegossen sein! Wie ein Blitz den Baum in Brand setzt und ungestüme Winde die Flammen anfachen, so werde Ich euch in diesem Land verzehren, von einem Ende bis zum Anderen!… Mit Finsternis und Tod, mit Trostlosigkeit und grosser Not, bis dort kein Platz mehr ist!

Schaut, Ich werde dich erschöpfen, du mächtige Nation! Katastrophe auf Katastrophe wird dich erfassen und niederreissen! Deine Feinde werden dich pausenlos verfolgen und die Mauer durchbrechen! Denn du hast nicht aufgehört, Böses zu tun vor Meinem Gesicht!… Schaut, Tag und Nacht werden die Unschuldigen umgebracht wegen EUCH!

Deshalb ist Meine Hand ausgestreckt gegen dich,
du unerwünschte Nation!

DENN DU HAST GEGEN DEN HERRN GESÜNDIGT!…

Ich werde dich als Beispiel setzen,
ein Zeichen für alle Nationen,
eine Warnung für all Jene, die Gott vergessen!…

Und es wird geschehen,
dass Alle die auf euch blicken,
massiv erstaunt sein werden…
Sie werden ihre Gesichter verbergen
und sich von euch zurückziehen,
aufgrund des Terrors Des Herrn!

Deshalb hört das Wort Des Herrn, ihr Menschen der Erde, auch ihr, die euch selbst bei Meinem eigenen Namen nennt, das sagt Der Herr…
Der Tag Des Herrn ist gekommen… schaut, er ist an der Tür! Ja, er ist hier und ist gekommen! Die Zeit ist gekommen, wo Ich Meine Braut und Meine unschuldigen Lämmer entfernen muss. Es ist Zeit für Meine Schafe, dass sie nach Hause gerufen werden. Denn sie sind Mir dicht gefolgt und haben sich nicht verirrt. Tatsächlich sind Viele, die verloren waren, gefunden worden und jetzt streben sie danach, dorthin zu gehen, wo auch immer Ich sie hinführe. Denn Ich habe sie gerufen und sie haben Meiner Stimme gelauscht… Schaut, Ich habe sie zusammen gesammelt und bald wird ihnen Ruhe geschenkt in Meinem Schoss im Hause Des Herrn.
 
Schaut, Ich werde durchgehen und die Urteile Gottes werden ausgegossen sein, ja auf der ganzen Erde und über jeden Bewohner; und die ganze Welt wird erschüttert sein!… Die Tage des Kummers sind hier, viele Tage voller Sorgen sind hereingekommen und sie werden nicht aufhören, bis die Menschen erschöpft sind vom Stöhnen, bis jedes Gesicht feucht ist und jedes Kleid durchnässt mit Tränen. Denn der Tag kommt, wo Viele allein gelassen sein werden, in einem Augenblick. Viele Knie werden einknicken vor Furcht.

Schaut, Mein Zorn ist angezündet und Meine Eifersucht ist angefacht wie ein Feuer und wer ist in der Lage, es zu löschen?! Denn der Zorn Gottes kann nicht weggedreht werden; noch kann die Empörung Des Vaters an ihren Platz zurück gesandt werden! Wie eine Flut über die Ufer berstet, bedeckt sie das Land; wie eine monströse Überschwemmung an Höhe zunimmt, frisst sie die Küsten auf und untergräbt das Fundament, bis die Türme umstürzen und das Überbleibsel davon weggetragen ist!… Schaut, wie der schreckliche Berg seine glühende Hitze und den Regen auf die Menschen speit! Es fliesst den Berg hinunter mit erschreckender Geschwindigkeit und verzehrt alles auf seinem Weg!

Und dies ist der Zorn Gottes, dies ist die Empörung Des Vaters:
Ein ständig zunehmendes Gewicht, eine ansteigende Gezeitenströmung, die nicht zurückgeht, ein überquellender Becher in der Hand Des Allmächtigen, unverdünnt ausgegossen… Doch ruft Meinen Namen an in aufrichtiger Reue und dreht um von diesem bösen Weg, den ihr gewählt habt und Ich werde Erbarmen haben mit euch. Schaut, Ich werde euch auch erretten.

Denn da ist nur Ein Weg und Ein Entkommen, Eine Erlösung.
Ruft deshalb hinaus, ruft Den Namen an, den Einzigen Namen,
durch welchen ihr errettet sein müsst, YahuShua HaMashiach…
Ja Er, der Jesus und Christus genannt ist, Yeshua und Messias!

Ruft laut, Mein Volk! Erhebt eure Stimmen zum Himmel! Denn Ich habe Meine Boten hinausgesandt vor Meinem Gesicht, Meine Zeugen, die nicht aufhören, die Herrlichkeit Des Herrn zu verkünden… Schaut, sie haben das Zeugnis von YahuShua HaMashiach, von Ihm, genannt Jesus und Christus; sie halten Die Gebote Gottes und ehren Meine Satzungen; sie sind jungfräulich im Geist und sind rein gewaschen worden im Blut Des Lammes, komplett würdig.

Ich habe sie als Leuchtfeuer gesetzt, geringere Lichter ausgesandt, um Das Wahre Licht zu reflektieren, das über sie scheint und Stärke gewinnt in ihnen. Schaut, Diese werden für Mich gehen und in ihnen werde Ich hell brennen am Tag der Dunkelheit. Sie werden wie brennende Lampen sein und leuchten und all Jene, die ihr Licht geniessen, werden gewärmt sein davon. Schaut, sie werden aufsteigen mit Flügeln wie Adler, sie werden laufen und nicht ermüden, sie werden wandeln und nicht schwach werden und sie werden verborgen sein, sagt Der Herr. Denn Jene, die Ich sende, werden völlig bekleidet sein mit Dem Geist Gottes und sie werden grosse Dinge ausführen, viele mächtige Taten tun in Meinem Namen, zum Erstaunen und zum Zorn der Menschen.

Oh Menschen dieser Welt, wo steht ihr?…

Eure Herzen sind abgewendet und
von Dem Herrn eurem Gott seid ihr weit entfernt!
Denn ihr habt Den Heiligen Bund beschmutzt
und ihr sucht Den Heiligen auch nicht in Wahrheit!…

Schaut, Dunkelheit ist hereingekommen,
ein Schleier, der sehr schwer bleibt,
ein riesiger Stein, der um die Hälse
dieser toten Generation gehängt ist.

Und ihr Kirchen der Menschen, wie lange werdet ihr Meinen Namen entweihen und Meine Sabbate entheiligen?! Schaut, ihr brecht die Gebote Des Vaters, im Namen der Gnade und sagt… “Wir sind erlöst!”…

IHR SEID NICHT ERLÖST!

Denn ihr habt Alle zusammen Den Herrn euren Gott verlassen! Ich sehe keine Wahrheit in euch!… Schaut, nur Gesetzlosigkeit wohnt dort. Denn von Allen, die ihre Ohren abwenden, damit sie Das Gesetz nicht hören, werde Ich Mich auch abwenden. Sogar ihr Gebet wird eine Abscheulichkeit sein vor Dem Herrn.

Schaut, da sind Viele, die Gebete darbringen im Namen der Toten, während sie auf jedem Meiner Gebote herumtrampeln… Böse Arbeiter, Vikare von Christus, deren Ende sein wird in Übereinstimmung mit ihren Werken! Deshalb, oh Mutter der Huren, du bist verurteilt und ihr adoptierten Töchter seid aufgegeben und dem Feuer überlassen!… IHR WERDET GEREINIGT WERDEN! Denn euer Glaube hat keine Wurzeln und all eure Zeugnisse sind blosse Verkündigungen in den Wind, Lügen gesprochen in Heuchelei, viele falsche Worte, sinnlos gesprochen, eine Vielzahl von abscheulichen Reden, die Meine Ohren quälen! Eure Gebete sind ein fauler Geruch in Meinen Nasenlöchern, ein verschmutztes Opfer, das hochgekommen ist vor Mich, schnell verwelkend und zu nichts werdend vor der Herrlichkeit Des Heiligen von Israel!

Enthülle Ich nicht die Geheimnisse? Sagt Der Herr. Durch das Licht Meiner Herrlichkeit sind alle Dinge enthüllt, unter dem vollen Gewicht Meiner Wahrheit fallen Alle nieder! ALLE sind in Stücke gebrochen!… Kirchen der Menschen, werdet wieder lebendig und wacht auf! Erwacht aus all dieser Dunkelheit! Reinigt eure Herzen, ihr Heuchler und heilt eure Wege, ihr Wankelmütigen! Und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr seid ein sehr rebellisches Volk, ein Volk mit verhärteten Herzen und unnachgiebigen Geistern, eine Schar unwilliger Diener, ein stolzes Volk, das ablehnt, gebrochen zu sein! Deshalb werde Ich euch aus Meinem Mund ausspeien, denn ihr seid weder kalt noch heiss!

Oh irregeführte und kränkliche Schafe, Ich bin gekommen;
doch von euch muss Ich Meine Hand entfernen
und Meinen Geist zurückziehen…

Ich muss euch die Rückseite zudrehen und nicht die Vorderseite
und euch in Verwirrung und bitteren Tränen zurücklassen,
in tiefen und schweren Sorgen…

Denn wenn Ich euch nicht demütige,
werdet ihr niemals in Meine Ruhe eintreten.

Und obwohl ihr sagt… “Wir sind schon eingetreten”… sage Ich euch die Wahrheit, ihr habt Mich sicherlich verlassen und ihr lehnt Mich immer noch ab… IHR SEID NICHT EINGETRETEN! Denn Ich habe den Tag erklärt… Ein Tag, der unverändert bleibt durch die Generationen hindurch, an welchen ihr euch erinnern solltet und ihn heilig halten. Ein Segen und ein Vorgeschmack der Dinge, die kommen, ein Zeichen zwischen Mir und euch, damit ihr wisst, dass Ich Der Herr bin, Er, der euch heiligt. Doch ihr habt abgelehnt, abgesondert zu sein zu Meinem Ruhm, ihr habt euch auf die Seite des Verführers geschlagen und auf Jene der Getäuschten, Ruhm für euch selbst suchend, den Menschen gefallend. Deshalb habe Ich euch bestimmt… Schaut, Ich habe euch von Meiner Herde getrennt, wie ein Hirte seine Schafe von den Ziegen trennt und überlasse euch der Läuterung am Tag Des Herrn.

Deshalb sollen sich Meine Leute jetzt von
den Wegen der Menschen und den Kirchen abwenden!

Lasst sie herauskommen aus ihnen mit einem Schrei! Lasst sie den Ruf beachten und einen grossen Lärm veranstalten! Lasst sie ihre Stimmen erheben zum Himmel und Mir Ruhm darbringen und sagen… “Wir danken Dem Gott Des Himmels, Dem Einen, der ist und war und kommt, denn es ist Zeit für Dich, Deine mächtige Kraft zu offenbaren und zu regieren! Geheiligt sei der Name Des Herrn! Aller Ruhm gehört Dir, oh Gott! Alles Lob und aller Dank und alle Kraft und Herrschaft und Autorität gehört Dem Heiligen von Israel, für immer und ewig! Amen!”

Das sagt Der Herr euer Gott…
Menschensohn, geh voran! Strecke deine Hand aus und zerstöre! Wirf die Boshaften in die Dunkelheit und lass die Neinsager zum Schweigen gebracht sein! Wirf sie auf die Seite der Grube, denn der Mund der Hölle ist weit offen! Sagt Der Herr, Der Allmächtige Gott. Lasst sie den Staub lecken wie die Schlangen, denn dies ist ihre passende Belohnung! Lass die Flammen all Diese reulosen und sturen Hunde verzehren und lass das Schwert all diese Ziegen, die bereit sind für die Schlacht, durchstossen!… Zittert vor Angst, Alle, die Gott vergessen haben und auf Seinen Heiligen spucken! Habt entsetzliche Angst! Denn der Herr, euer Gott hat einen Mächtigen und Starken, der wird richten und Krieg führen, ein Gerechter, dessen Schwert aus Seinem Mund hervorgeht, mit welchem Er die Nationen niederschlagen wird, Der Mächtige von Jakob, der die Trauben in die Weinpresse Meines Zornes treten wird!

Denn Ich bin Der Gott des Urteils und Ich werde jedes Wort erfüllen und es wird vollendet sein! Leiden wird nicht ein zweites Mal entstehen, denn Ich habe ein Feuer vorbereitet!… Und die Feigen, die Ungläubigen, die Gemeinen, die Mörder, die sexuell Unmoralischen, Jene, die Zauberkunst praktizieren, die Götzendiener und alle Lügner werden hineingeworfen sein, zerstört in Meiner Anwesenheit, für immer! Schaut, ALLES Böse wird vor Mir enden! Jede Art von Boshaftigkeit wird völlig vernichtet sein in Meiner Wut! Denn Ich bin ein grosser König, sagt Der Herr und Mein Gewand ist ein verzehrendes Feuer!

Schaut, Ich komme, die Zeit ist zu Ende. Diese Welt ist aufgegeben und ausgehändigt und wird bald in Dunkelheit gestürzt werden. Doch Meine Zeugen werden leuchten und Meinem Namen Ruhm bringen, ja 144’000, die zu Mir gehören. Denn sie sind Mein, sagt Der Herr… Ja, sie werden für Mich singen! Sie sind Meine Versiegelten, die Ich erwählt und gesandt habe, denn sie haben den Namen Des Lebendigen Gottes auf ihre Stirnen geschrieben.

Ich bin El Shaddai, YaHuWaH Yireh;
schaut, Ich bin YahuShua – Beides… Löwe und Lamm,
Gott und Erlöser, Elohim…

denn in Dem Sohn wohnt die Fülle Des Vaters…

Deshalb wird sich jedes Knie vor dem Namen von YahuShua beugen.

Schaut, Er hat einen Namen auf Sich geschrieben, welchen nur Er kennt,
der Name, mit welchem Meine Zeugen versiegelt und hinausgesandt sind…

Gesegnet sind deshalb Jene, die hinausgehen im Namen Des Herrn
und durch den Namen, den Ich Meinem Sohn gegeben habe, Mein Name…

Der Name, welcher von Mir ist und in Mir und Ihm gegeben,
der auferstanden und für immer an Meine Rechte Hand gesetzt ist,
Er, der in dem Schoss Des Vaters ist, Der Gerechte,
Er, der ist von Ewigkeit zu Ewigkeit… ICH BIN.

<= 53. ICH KANN NICHT LÄNGER WARTEN
@ VOLUME 7
=> 55. SEID Vollkommen ABGESONDERT, BERICHTIGT Euch Selbst…

flagge en  My Hand is outstretched, the World is given up…

My Hand is outstretched, the World is given up…
The Day of The Lord has come

11/20/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God, yes I, The Holy One of Israel…
I AM COME! Says The Mighty and Strong One. Yes it is I, The Lion of The Tribe of Judah, whose eyes are like flames of fire!… I AM COME! I am come out in My anger! And with the sword of My mouth I shall strike down the nations! For I have come forth to judge; yes, the time has come! Therefore, prepare and shout!

Thus says The Lord to the United States…
Your nation is given up; behold, the mighty nation is cast down! It has fallen on its side, and who is able to deliver them?! For all who remain shall fall! They shall fall hard, and they shall break!… Behold, they shall be broken in pieces without hand! They shall be stricken and brought very low! Says The Lord in His judgment.

Behold, My anger burns hot and My fury has come up into My face, because of you, O mighty nation! Says The Lord, yes I, The High and Lofty One. For He who holds the key of David has spoken to you, yet you would not listen, indeed you have refused to hear, nor have you walked in The Way of The Lord; your ears are full of pollution and your eyes are covered with violence… You are as a cake unturned, milk gone sour, honey which has altogether lost its flavor, a wayward people who wallow in their own filth, a most backward people! You lay snares at the feet of all who seek to do good, while persecuting those who stand up for what is right!… A most wicked and slothful generation!

Therefore, thus says The Lord: I shall make you as stubble fully dried; and behold, in the midst of you I shall kindle a fire! Upon you shall I bring distress and tribulation! For the whole land shall be as a woman caught in the midst of great travail; like a man overcome with madness, shouting and foaming at the mouth! The land shall convulse and your glory shall be thrown down, your loftiness bowed down, in the day I trample you underfoot! Says The Lord.

City by city shall be broken down, and the blood of the wicked shall be poured upon the ground! For as lightning sets the tree ablaze and boisterous winds drive the flames, so shall I consume you from off this land, from one end to the other!… With blackness and death, with desolation and great distress, until there is no place!

Behold, I shall wear you out, O mighty nation! Calamity upon calamity shall batter you and break you down! Your enemies shall persecute you, without respite, and breach the wall! For you have not ceased from doing evil before My face!… Behold, day and night the innocent are murdered because of YOU!

Thus My hand is stretched out against you, O nation not desired!
FOR YOU HAVE SINNED AGAINST THE LORD!…

Behold, I shall set you forth as an example,
A sign to all nations, a warning for all those who forget God!…

And it shall come to pass, that all who look
Upon you shall be greatly astonished;
They shall hide their faces and draw back from you,
Because of the terror of The Lord!

Therefore hear the word of The Lord, O peoples of the earth, even you who call of yourselves by My own name, thus says The Lord… The Day of The Lord has come; behold, it is at the doors! Yes, it is here and has come! The time has come, when I must remove My Bride and take My innocent lambs; it is time for My sheep to be called home. For they have followed close behind Me, and did not stray; indeed, many which were lost have been found, and now seek to go wheresoever I lead them. For I have called to them, and they have harkened to My voice… Behold, I have gathered them together, and soon they shall be given rest upon My bosom, in the house of The Lord.

Behold I shall pass through, and the judgments of God shall be poured out, even upon the whole earth and every inhabitant; and the whole world shall be shaken!… For the days of wailing are here, many days of sorrow have come in and shall not cease, until the people grow weary with groaning, until every face is wet and every garment is drenched with tears. For the day is coming when many shall be left alone, in a moment, when many knees shall buckle with fear.

Behold My anger is kindled, and My jealousy is brought forth like fire, and who is able to quench it?! For the wrath of God can not be turned aside; neither can the indignation of The Father be returned to its place! Like a flood bursting the banks it covers the land; like a monstrous deluge increasing in height, it eats up the shore and undermines the foundation, until the towers topple and the remnant thereof is carried away!… Behold, like the terrible mountain it spews its fervent heat and rains down upon men! It rushes down the mountain with terrifying speed, consuming all in its path!

And thus is the wrath of God, thus is the indignation of The Father…
An ever-increasing weight, a rising tide that does not recede, an overflowing cup in the hand of The Almighty, poured out without mixture… Yet call upon My name in sincere repentance, and turn back from this evil way you have chosen, and I shall have mercy upon you; behold, even I shall deliver you. For there is but One Way and One Escape, One Salvation. Cry out therefore, call upon The Name, the only name by which you must be saved, YahuShua HaMashiach; yes, He who is called Christ and Jesus, Yeshua and Messiah!

Shout, My people! Lift up your voices to Heaven! For I have sent out My messengers before My face, My witnesses who cease not from declaring the glory of The Lord… Behold, they have the testimony of YahuShua HaMashiach, of Him called Jesus and Christ; they keep The Commandments of God and honor My statutes; they are virgin in spirit, and have been washed clean in the blood of The Lamb, fully worthy.

I have set them up as beacons, lesser lights sent out to reflect The True Light which shines upon them and gathers strength within them. Behold, these shall go for Me, and in them shall I burn bright in the Day of Darkness. They shall be like lamps burning and shining, and all those who enjoy their light shall be warmed by it. Behold, they shall mount up with wings like eagles, they shall run and not grow weary, they shall walk and not faint; and they shall be hidden, says The Lord. For those I send shall be fully clothed in The Spirit of God and shall accomplish great things, doing many mighty exploits in My name, to the astonishment and anger of the people.

O peoples of this world, where do you stand?…

Your hearts have turned, and from
The Lord your God you are far removed!
For you have polluted The Holy Covenant,
Neither do you seek The Holy One in truth!…

Behold, darkness has fallen, a veil which remains very heavy,
A large stone hung around the necks of this dead generation.

And you, O churches of men, how long shall you profane My name and dishonor My Sabbaths?! Behold, you break The Commandments of The Father, in the name of Grace, saying, “We are delivered!”…

YOU ARE NOT DELIVERED!

For you have all together forsaken The Lord your God! I see no truth in you!… Behold, only lawlessness dwells there. For anyone who turns away their ear from hearing The Law, from them also will I turn away; even their prayer shall be an abomination before The Lord.

Behold, there are even many who offer up prayers in the name of the dead, while treading upon My every command… Evil workers, vicars of Christ, whose end shall be according to their works! Therefore, O mother of harlots, you are condemned! And you, O daughters of adoption, are forsaken and left to the fire!… YOU SHALL BE PURGED! For your faith has no root, and all your testimonies are mere proclamations spoken in the wind, lies spoken in hypocrisy, many false words spoken in vain, a multitude of detestable speeches which plague My ears! Your prayers are a foul odor in My nostrils, a polluted offering which has come up before Me, quickly fading, coming to nothing before the Glory of The Holy One of Israel!

Am I not a revealer of secrets? Says The Lord. And by the light of My glory are not all things exposed? Behold, under the full weight of My Truth all fall down! ALL are broken in pieces!… Churches of men, revive and awake! Awaken from all this darkness! Purify your hearts, you hypocrites; and mend your ways, you double-minded! And return to Me! For you are a very rebellious people, a people with hardened hearts and unyielding spirits, a multitude of unwilling servants, a proud people who refuse to be broken! Therefore, because you are neither cold nor hot, I shall spit you from My mouth!

Oh misled and ill-favored sheep, I am come;
Yet from you I must remove My hand and withdraw My Spirit…

I must turn to you the back and not the front,
Leaving you in bewilderment and bitter tears,
In deep and heavy sorrows…

For unless I humble you, you shall never enter My rest.

And though you say, “We have already entered”, I tell you the truth, you have surely forsaken Me and deny Me still… YOU HAVE NOT ENTERED IN! For I have declared the day; a day which has remained unchanged throughout the generations, which you were to remember and keep holy; a blessing and a foretaste of things to come, a sign between Me and you, that you may know I am The Lord who sanctifies you. Yet you refused to be set apart for My glory, having cast your lot with the deceiver and those being deceived, seeking glory for yourselves, pleasers of men. Therefore, I have indeed set you apart… Behold, I have divided you from My flock, as a shepherd divides his sheep from the goats, leaving you to refinement in the Day of The Lord.

Therefore, let My people now turn from the ways of men and the churches! Let them come out from among them with a shout! Let them heed the call and make a great noise! Let them lift up their voices to Heaven, and give Me glory, saying, “We give thanks to The God of Heaven, The One who is and was and is to come, because it is time for You to reveal Your mighty power and reign! Hallowed be the name of The Lord! All glory is Yours, O God! All praise and thanks and power and dominion and authority belong to The Holy One of Israel, forever and ever! Amen!”

Thus says The Lord God: Son of Man, go forth! Stretch out your hand, O God, and destroy! Cast the wicked into darkness, and let the naysayers be brought down into silence! Cast them to the sides of the pit, for the mouth of sheol is wide open! Says The Lord God Almighty. Let them lick the dust like serpents, for this is their due reward! Let the flames consume all these unrepentant dogs, and the sword strike through all these goats fit for slaughter!… Tremble in fear, all you who forget God and spit at His Holy One! Be horribly afraid! For The Lord God has a Mighty and Strong One who shall judge and make war, a Righteous One whose sword proceeds from His mouth with which He shall strike down the nations, The Mighty One of Jacob who shall tread the grapes in the winepress of the wrath of My fury!

For I am The God of judgment and I shall fulfill every word, and it shall be finished! Affliction shall not rise up a second time, for I have prepared a fire!… And the cowardly, the unbelieving, the vile, the murderers, the sexually immoral, those who practice magic arts, the idolaters and all liars shall be cast into it, destroyed from My presence forever! Behold, ALL evil shall cease from before Me! Every form of wickedness shall be utterly consumed in My fury! For I am a great king, says The Lord, and My vesture is a consuming fire!

Behold, I am come, the time has ended; this world is given up and handed over, and shall soon be cast into darkness. Yet My witnesses shall shine and bring glory to My name, even 144,000 who belong to Me. For they are Mine, says The Lord; yea, they shall sing for Me! They are My sealed ones, of whom I have chosen and sent, for they have the name of The Living God written upon their foreheads.

I am El Shaddai, YaHuWaH Yireh;
Behold, I am YahuShua, both Lion and Lamb, God and Savior, Elohim;
For in The Son does the fullness of The Father dwell…

Thus at the name of YahuShua every knee shall bow.

Behold, He has a name written on Him, of which only He knows,
The name by which My witnesses are sealed and sent out…

Blessed, therefore, are those who go out in the name of The Lord,
And by the name I have given My Son, My name…

The name which is of Me and in Me, and given to Him
Who is risen and seated forever at My right hand,
He who is in the bosom of The Father, The Righteous One,
He who is from everlasting to everlasting… I AM.

<= V7/53     @ VOLUME 7     V7/55 =>

Original => My Hand is outstretched, the World is given up…

<= V7/53     @ VOLUME 7     V7/55 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

VEREINIGUNG – UNIFICATION

<= V4/25     @ VOLUME 4     V4/27 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/26

flagge de  VEREINIGUNG

VEREINIGUNG

8/7/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für unsere Brüder und Schwestern in Afrika unf für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Timothy]
Liebe Brüder und Schwestern in Christus, möge Der Herr Jesus euch Erkenntnis gewähren und euch Frieden und Trost schenken, im Wissen zu ruhen, dass Er Der Herr ist und es keinen Anderen gibt wie Ihn. Amen.

Durch Ihn bestehen alle Dinge und durch Ihn kommen Alle ins Leben, zweimal erschaffen… Zuerst durch Wasser und Blut auf der Erde und jetzt im Geist, durch Christus, durch welchen ihr Erlösung empfangen habt, eine wahre Reinigung… Ein zweites Mal wiedergeboren durch Wasser und Blut in den himmlischen Orten, die Haut dieser Welt abstreifend, bald Alles aufgebend, was irdisch ist, das anziehend, was himmlisch ist, zum Ruhm Gottes durch Seine Gnade und Barmherzigkeit, gezeigt durch euren Glauben und euer Vertrauen in den einzig hervorgebrachten Sohn Gottes, Jesus, der ist wie Der Vater, voller Gnade und Wahrheit, durch welchen ihr vom Gericht ins Leben gewechselt habt… Leben ohne Ende.

Also geliebte Glaubensbrüder und Schwestern, hört, was Der Herr zu euch spricht und seid nicht nur Hörer, sondern Täter des Wortes, zum Ruhm Gottes, welchen Er auch euch gegeben hat in Seinem Sohn Jesus, das Geschenk.

Das sagt Der Herr, euer Gott, der Gott von Jakob, der Gott von Isaak, der Gott von Abraham, der Eine und Einzig Wahre Gott…
Geliebte Kleine, geboren in die Familie von Abraham, durch Glaube und Vertrauen in Meine Gnade, die Ich euch sandte, dessen Namen ihr kennt, Christus, der gekommen ist, um in euch zu wohnen… Geliebte, ihr seid Meine Kinder und Ich bin euer Vater. Ihr seid Meine Söhne und Töchter, die Ich kenne, da Ich von Mir Selbst in euch sehe, Mein eigener Geist, auch Christus. Beachtet Meine Worte und bringt Meinem Namen Ehre. Ich habe die Schreie Meiner Leute gehört in eurem Land, denn ihre Schreie sind unermesslich gross… Eine grosse Seuche überkommt das Land, Leiden nimmt zu und sie wird in Kürze losbrechen und zu grosser Trostlosigkeit führen. Eure Prinzen und Könige haben Meine Gebote verlassen und folgen Satan nach. Deshalb habe Ich ihr Ende erklärt. Schaut die Grösse der Unterdrücker, die sich selbst bereichern durch das Leiden ihrer eigenen Leute, auf dem Rücken der Demütigen wandelnd, die Vaterlosen aufgebend, das Sündhafte hochhaltend und die Gerechten und die Armen verurteilend.

Das sagt Der Herr zu den Königen, Prinzen und Chef Ältesten von Afrika…
Ihr seid gerichtet!… Ihr seid verurteilt! Der Mächtige und Starke ist gekommen, um zu sammeln und zu ernten… Und Er wird sicherlich den Weizen aufsammeln und den Spreu reinigen und das Unkraut verbrennen. Der Zorn Des Herrn ist angezündet und er brennt wie ein Ofen und es wird brennen und alle Länder verwüsten für sieben Jahre… Auch alle Orte, wo sie ihre Fäuste gegen Mich und Meine Herde erhoben haben, Meine eigenen Leute, die zu Mir gekommen sind und kommen werden.

Deshalb sagt Der Herr zu der Herde, zu den Geliebten Des Hirten…
Kommt zu Mir, damit Ich euch sammeln kann.
Kommt zu Mir in Frieden und Wahrheit.
Kommt zu Mir als ein Leib… vereint  – und verherrlicht Meinen Namen.
Geht hinaus in die Strassen und sammelt so Viele wie wollen und bringt sie zu Mir.

Männer des Versprechens, Pfarrer und Lehrer,
spitzt eure Ohren und hört auf Jene, die Ich euch sandte,
denn sie sprechen mit Meiner Stimme…
Ich habe Meine Worte in ihren Mund gelegt.

Männer des Versprechens, alle Pfarrer und Lehrer,
geht hinaus in die Felder und sammelt für die Ernte,
und Ich werde euch zusammen binden.

Werdet eine Herde, eine Familie, ein Leib, der Leib Christi…
Näher als Verwandte, näher als Familie, alle von einer Familie,
Ein Leib von einem Blut, das Blut Christi, vergossen für euch,
Mit welchem ihr berieselt wurdet und jetzt müsst ihr innig davon trinken…
Alle aus dem gleichen Becher…

[Jesus Christus]
Tut dies in Erinnerung an Mich und Ich werde über euch kommen und euch anfüllen. Also geht jetzt und sammelt. Kommt zusammen in Meinem Namen… Eine grosse heilige Versammlung in Dem Herrn und Ich werde euch sicherlich segnen und unter euch wandeln und euer Herr sein, eure Stärke, die Liebe eurer Herzen überströmend.

Also Geliebte, Ich sage zu euch, ihr seid wahrlich Meine Schafe…
Ihr habt Meine Stimme gehört.
Und Ich kenne Meine Schafe… Ich kenne all ihr Kommen und Gehen.

Also schenkt unseren Worten Beachtung…
Hört genau auf Meine Propheten.

Ich sende sie zu euch, damit Ich euch segnen und behüten
und in eine grössere Herrlichkeit der Wahrheit bringen kann,
durch eine liebevolle Führung und Korrektur,
Damit ihr eine neue Braut werden könnt, gestaltet dem Geiste nach,
in glänzender und leuchtend weisser Wäsche,
eine hübsche und liebende Braut, bereit für ihren Ehemann…

Auch ein Beispiel abgebend für all Jene, die euch anstarren von weit her,
damit durch eure Gnade und Wahrheit, welche Ich euch gegeben habe,
Diese auch kommen mögen und teilhaben am Hochzeitsmahl,
wozu die Türe noch offen steht,
aber in einem kurzen Zeitabschnitt verschlossen sein wird…
Ja, in weniger als einer Woche.

An jenem Tag, seht, auch in den darauf folgenden Tagen, werdet ihr und auch all Jene, die Meine Stimme kennenlernen, die Engel des Himmels sehen, wie sie zum Menschensohn aufsteigen und von Ihm heruntersteigen.

[Timothy]
Brüder und Schwestern, sucht Trost in diesen Worten… Sie sind nicht meine Eigenen. Auch diese Worte, die ich von mir selbst schreibe, sind nicht komplett Meine Eigenen, sondern inspiriert und geschrieben in Liebe, wegen Ihm, der mein Herz mit Liebe für euch anfüllt. Durch die Gnade Gottes und Seine Wahrheit, die auch der Weg und das Leben ist, bin ich beides, in der Lage und gesegnet, diese Dinge für euch zu schreiben.

Brüder und Schwestern, kommt zusammen mit eurem Bruder Osaro zu einer heiligen Versammlung und verherrlicht den Namen von Christus und bringt die Erlösung zu den Verlorenen und Leidenden in Seinem Namen und lehrt die neuen Geliebten in Christus. Darin und in allen Dingen, ehrt Gott und Er wird euch sicherlich ehren.

Ein Diener Gottes und Seines Christus, wie Ich jetzt auch euer Diener bin in Christus, für die Herrlichkeit Gottes… Timothy

<= 25. WENDET Euch an Den HERRN, wenn Ihr STOLPERT…
@ VOLUME 4
=> 27. Die ZEUGEN Sollen Den WEG Bereiten für Das KOMMEN…

flagge en  UNIFICATION

UNIFICATION

8/7/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Our Brothers and Sisters in Africa, and For All Those Who Have Ears to Hear

[Timothy]
Dear brothers and sisters in Christ, may The Lord Jesus grant you understanding, and give you peace and comfort, resting in the knowledge that He is The Lord, and there is none like Him. Amen.

By Him are all things, and through Him do all come into life, twice created… First, by water and blood in the earthly places, and now in spirit, through Christ, by whom you have received redemption, a true cleansing… Being born again the second time by water and blood in the heavenly places, shedding the skin of this world, soon forsaking all that is earthly, putting on that which is heavenly for God’s glory by His grace and mercy, shown by your belief and trust in God’s only begotten Son, Jesus, who is as The Father, full of grace and truth, by which you have passed from judgement into life… Life without end.

So beloved brethren and sisters of faith, hear what The Lord speaks to you, and be not just hearers, but doers of the Word for God’s glory, which He has also given to you in His Son, Jesus, the Gift.

Thus says The Lord, your God, the God of Jacob, the God of Isaac, the God of Abraham, the One and Only True God…
Beloved little ones, born into the family of Abraham, by faith and trust in My Mercy I sent to you, whose name you know, Christ, who has come to dwell within you… Beloved, you are My children, and I am your Father. You are My sons and daughters of whom I do know, seeing Myself in you, My own Spirit, even Christ. Heed My words, and bring glory to My name. I have heard the cries of My people in your land, for their crying is great beyond measure… A great pestilence overcomes the land, affliction is swelling and shall soon burst forth in great desolations. Your princes and kings have forsaken My commandments and do follow after satan. Therefore, I have declared their end. Behold the height of the oppressor, who would make themselves rich by the suffering of their own people, walking upon the backs of the meek, forsaking the fatherless, upholding the sinful, and passing judgment against the righteous and the poor.

Thus says The Lord to the kings and princes and chief elders of Africa…
You have been judged!… You are condemned! The Mighty and Strong One has come to gather and reap… And He shall surely gather up the wheat, purge the chaff and burn up the tares. The Lord’s wrath is kindled, and it does burn as a furnace, and it shall burn and lay waste all lands for seven years… Even all places, where they have lifted up their fists against Me and My own flock, My own people who have and will come to Me.

Therefore, thus says The Lord to the flock, beloved of The Shepherd:
Come to Me, so I may gather you.
Come to Me in peace and truth.
Come to Me as one body… Unite, and glorify My name.
Go out into the streets, and gather as many as who will, and bring them to Me.

Men of promise, pastors and teachers,
Cup your ears and listen to those I have sent to you,
For they speak with My voice… I have put My words in their mouths.

Men of promise, all pastors and teachers,
Go out into the fields and gather for the great harvest,
And I, even I, shall bundle you together.
Become one flock, one fold, one family, one body, the body of Christ…
Closer than kindred, closer than family, all of one family,
One body of one blood, the blood of Christ shed for you,
Of which you were sprinkled and now must drink of deeply…
All from the same cup…

[Jesus The Christ]
Do this in remembrance of Me, and I shall come upon you and fill you up. So go now, and gather. Come together in My name… A great holy convocation in The Lord, and I will surely bless you, and walk among you, and be your Lord, your strength, the love of your hearts overflowing.

So beloved, I say to you, truly you are My sheep… You have heard My voice.
And I do know My sheep… I know all their comings and goings.
So give heed to our words… Listen closely to My prophets.
I send them to you, so I may bless you and keep you,
Bringing you into a greater glory of the Truth, by guidance and correction in love,
So you may become a new bride fashioned after the Spirit,
In bright and shining white linens,
A beautiful and loving bride fit for her Husband…

Even being an example to all those who gaze at you from afar off,
So by your grace and truth, of which I have given you,
These might also come and partake of the wedding supper,
Of which the door remains open, but shall be shut in a very short season…
Yea, in less than one week’s time.

In that Day, lo, even in the days immediately following, you, and even all those who come to know My voice, shall behold the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man.

[Timothy]
Brothers and sisters, take comfort in these words… They are not my own. Even these words I write of my own accord are not completely My own, but inspired and written in love, because of He who fills my heart with love for you. By God’s grace and His Truth, who is also the Way and the Life, am I both able and blessed to write these things to you.

Brothers and sisters, come together with your Brother Osaro for a holy convocation, and glorify the name of Christ, and bring salvation to the lost and afflicted in His name, and teach the newly beloved in Christ. In this, and all things, honor God, and He will surely honor you.

A servant of God and His Christ, as I am now also your servant in Christ, for God’s glory… Timothy

<= V4/25     @ VOLUME 4     V4/27 =>

<= V4/25     @ VOLUME 4     V4/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone