Die 144’000 Zeugen sollen den Weg bereiten… – The 144,000 Witnesses shall prepare the Way…

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

V4/27

2006-08-08 Die 144000 Zeugen sollen den Weg bereiten-Trompete Gottes 2006-08-08 THE 144000 WITNESSES SHALL PREPARE THE WAY TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Meine dienenden Söhne
=> Der Eifer des Herrn hat sie aufgebaut
=> Ein Tag in dem Herrn
=> Meine 2 Leuchter Elia & Mose
=> Timothy’s Aufgaben während der…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Israel Geistig & Irdisch & Die 144’000
=> Ereignisse, Entrückung & Trübsal
Related Messages…
=> 144,000 Roaring Lions
=> My Sons of Service
=> The Lord’s Zeal has established them
=> One Day in the Lord
=> My 2 Lampstands Elijah & Moses
=> Timothy’s Duties during the Tribulation
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Israel Spiritual & Earthly & The 144,000
=> Events, Rapture & Tribulation

flagge de  Die 144’000 Zeugen sollen Den Weg bereiten…

Die 144’000 Zeugen sollen Den Weg bereiten für Das Kommen Des Menschensohnes… Der HEILIGE Von ISRAEL

8/8/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben die hören

Zu den Dienern und Propheten an Meiner rechten Hand…
Hört und versteht die Absicht Des Herrn. Wie Ich es getan habe, werde Ich es noch einmal tun. Wie Ich es  zu den Propheten gesprochen habe, so soll es noch einmal trompetet werden.

Rufe Ich Meinen Propheten nur zu, damit sie im Stillen oder in einer Ecke gehört werden? Sollen sie Meine Worte nur den im Herzen Reinen zuflüstern? Soll Ich Meine Leuchter unter das Bett oder in einen Schrank stellen? Soll Ich sie verbergen am Tag des Zornes Des Herrn?… Sicherlich nicht!

Schaut Meine Propheten, die Leuchter… Ich habe die Flamme Meines eigenen Geistes in sie gelegt. Seht, Ich habe sie berufen. Sie werden sicherlich herauskommen und auf die Dächer gestellt sein, genauso wie auf Hügel und Berge…

Brennende Fackeln, Leuchtfeuer in dieser dunklen Nacht, welche diese Welt verzehrt hat. Sie werden sicherlich brennen und heller werden, sie werden die Flamme sein, die nicht erlisch oder ausgelöscht werden kann. Ihre Worte werden sein wie ein Feuer! Ihre Verkündigung wird ein mächtiger und starker Wind sein, der alle Bäume umstürzt und sie samt ihren Wurzeln herauszieht und alle Häuser werden auf ihre rissigen Fundamente stürzen.

Schaut, die Worte Des Allerhöchsten sind hinausgesandt und werden sich durch die Scharen ausbreiten… Ja, Meine mächtigen Leuchter werden in die Mitte aller Menschen gestellt sein. Die Armee Des Herrn wird sie antreiben… Meine Gesalbten sollen die Welt zur Seite schieben. Da wird ein grosses Heulen und Zähneklappern sein. Der Tag Des Herrn kommt schnell und kann nicht weggeschoben werden… Die Welt ist verurteilt.

Die Schätze Des Herrn müssen gesammelt und entfernt werden… Ja, Meine kostbaren Kleinen müssen aus dem Weg genommen und in Sicherheit gebracht werden. Sie werden zärtlich gehalten sein in Meiner Liebe… In den Armen ihres Hirten sollen sie weggetragen werden. Denn der Hirte liebt Seine Lämmer und Er wird Seine Schafe sammeln. Er hat Sein Leben für sie niedergelegt, Er wird sicherlich kommen für sie. Er wird nicht zögern, Er wird sehr schnell kommen… In einem Augenblick wird Er sie wegstehlen.

Und nun zu den Menschen dieser bösen Welt, die weder etwas gesehen noch gehört haben – wie lautet eure Antwort? Wen soll Ich zu euch senden in eurer Zeit der Not? Wer soll die gebrochenen Herzen führen? Wer wird eure Wunden verbinden, wenn ihr Meinen Namen anruft? Seht, Das Lamm Gottes wird eure Herzen heilen während dieser Zeit der grossen Sorgen und Probleme und Meine Zeugen werden euch führen und euch Schutz bieten.

Ja, auch Mose und Elia werden kommen. Viele von euch werden sterben… Lasst eure Herzen jedoch nicht beunruhigt sein… Ihr werdet nicht schlafen. Ihr werdet sicherlich übertreten vom Schatten des Todes in das Licht des Lebens. In jenen Tagen werdet ihr das Heiligtum Gottes kennenlernen… Ihr werdet Ihn anbeten in Seinem Tempel, bekleidet mit weissen Kleidern.

Zu den Propheten, Meine Zeugen, 144’000 an der Zahl, für euch wurde es beabsichtigt und es wird so sein. Ihr werdet nicht von der Welt sein, obwohl ihr in ihr bleibt. Alle Stolpersteine werden aus eurem Weg entfernt sein und alle Ketten gelöst von eurem Körper. Ihr werdet Dem Herrn zur Verfügung stehen. Ich werde euch in der Tat hier hin und dort hin senden, entsprechend der Freude Meines Willens.

Ich werde auch alle Dinge bereit stellen, die ihr brauchen werdet. Nichts wird euch von Meiner Absicht abhalten oder eure Schritte aufhalten. Alle, die Ich euch geben werde, sollt ihr führen und Jene von eurem eigenen Leib werden genommen sein. Und in jener gleichen Stunde werdet ihr alles verlieren und doch nichts verlieren… Ihr werdet die Welt gewinnen und die Welt wird zu euerem Feind werden.

Jetzt und heute seid ihr selbst euer erster Feind und nur Zweiter nach dem Teufel, denn er wird versuchen, euch gegen euch selbst zu richten und er wird auch danach streben, all Jene, die ihr liebt, in eure Feinde zu verwandeln. Seid darüber nicht beunruhigt… Ihr werdet stark werden. Und durch Mein eigenes Wort werdet ihr gross werden, gross in Wort und Tat. Denn Der Herr Selbst wird euch lehren und ihr werdet überwinden. Und wenn der Dieb kommt und das Haus des starken Mannes beraubt, werdet ihr völlig errichtet sein, Ihr werdet Mir nachfolgen, um noch mehr von ihm wegzunehmen, der Meinen Namen verflucht und Meine Gefässe verdorben hat.

Ich werde sie mit Feuer reinigen, ja sieben Mal und ihr werdet sie tragen. Und wenn Ich es euch befehle, werdet ihr mit Adlersflügeln aufsteigen und Ich werde euch, zusammen mit ihnen an einen Ort tragen, den Ich euch zeigen werde und dort werdet ihr bleiben für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit. Dann wird Der Herr in grosser Herrlichkeit kommen, auf Seinem weissen Pferd in den Wolken. Ja, da werden grosse Blitze und Donner sein, welche dem grossen und furchteinflössenden Kommen Des Menschensohnes in Seiner Herrlichkeit vorangehen… Selbst die Sonne, der Mond und die Sterne werden kein Licht geben.

Meine Herrlichkeit wird den Atem der ganzen Erde durchdringen… Jeder Riss, jede Felsspalte. Kein Schatten wird Meiner Herrlichkeit entkommen. Die Himmel werden versengt sein und aufgerollt wie eine Schriftrolle! Schaut die Herrlichkeit von oben, ausgearbeitet in der gleichen Herrlichkeit des einzigen Gottessohnes… Der genau Gleiche wie Gott!

[Engel]
Beugt euch vor Dem Heilgen von Gott, dem König der Nationen,
dem Zimmermann all dieser Welten… Beugt euch!
Jedes Knie, beugt euch vor eurem Herrn und eurem Gott…
Auch Alles aus der Dunkelheit und dem Licht, Erde und Himmel.
Segnungen, Kraft und Herrschaft für unseren grossen Gott,
und für Das Lamm, für immer und ewig…
Für immer und ewig… für immer und ewig…
Amen… Amen… und Amen… Es ist vollbracht.

<= 26. VEREINIGUNG
@ VOLUME 4
=> 28. MÄNNER Der VERHEISSUNG

flagge en  The 144,000 Witnesses shall prepare the Way…

The 144,000 Witnesses shall prepare the Way of the Coming of The Son of Man…
The Holy One of Israel

8/8/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

To the servants and prophets at My right hand…
Hear and have understanding of The Lord’s purpose. As I have done, even shall I do again. As I have spoken it to the prophets, so shall it be trumpeted again.

Do I call out My prophets only to have them heard in secret or in a corner? Shall they whisper My words only to the purified in heart? Shall I place My candlesticks under the bed or put them in a closet? Shall I hide them away in the Day of The Lord’s wrath?… Surely not! Behold My prophets, the candlesticks… I have placed the flame of My own spirit within them. Lo, I have called them. Behold, they shall surely come out and be placed upon the rooftops, set upon the hills, standing upon the mountains…

Flaming torches, beacons in this dark night which has consumed this world. They shall surely burn brighter, and brighter shall they become, the flame of which can not be exhausted or put out. Their words shall be like fire! Their proclamation, a mighty and strong wind toppling all trees, pulling them up by their roots, causing all houses to come crashing down upon their cracked foundations.

Behold, the words of the Most High are sent out and shall proliferate through the multitude… Yea, My mighty lampstands shall be placed even in the midst of all peoples. The Lord’s army shall push at them… My anointed ones shall turn the world on its side. There shall be great wailing and gnashing of teeth. The Lord’s Day comes quickly and shall not be moved… The world is condemned.

The prized of The Lord must be gathered and removed… Yea, My precious little ones must be taken out of the way and held in safety. They shall be cradled in My love… In the arms of their Shepherd shall they be carried away. For the Shepherd does love His lambs, and He shall gather His sheep. He has laid down His life for them, He shall surely come for them. He shall not tarry, He shall come very quickly… In a twinkling of an eye, He shall steal them away.

So to the peoples of this evil world, who have neither seen, nor heard – what is your answer? Who shall I send to you in your time of need? Who shall guide the brokenhearted? Who will bind up your wounds when you call on My name? Lo, The Lamb of God shall heal your heart during this time of great trouble, and My witnesses shall lead you and give you shelter. Yea, even Moses and Elijah shall come. Many of you shall die… Let your hearts not be troubled, these things must be… But you shall not sleep. You shall surely pass from the shadow of death into the light of life. In those days, you shall know God’s sanctuary… You shall worship in His tabernacle, clothed in white robes.

To the prophets, My witnesses, 144,000, to you it has been purposed, and it shall be done. You shall not be of the world, though you remain in it. All stumbling blocks shall be removed from your path and all chains loosed from your body. You shall be at The Lord’s beck and call. Indeed, I shall send you here and there according to the good pleasure of My will. I will provide even all things you will need. Nothing shall keep you from My purpose or halt your steps. Even all I shall give to you, you shall keep, and those of your own body shall be taken. And in that self-same hour, you shall lose everything and lose nothing… You shall gain the world, and the world shall become your enemy.

At this present time, your first enemy is yourself, only second to the devil, for he will try to turn you against yourself, even endeavoring to turn even all those you love into your enemies. Be not troubled in this… You shall become strong. And by My own word, you shall become great, great in word and deed. For The Lord, Himself, shall teach you, and you shall overcome. And when the Thief comes and spoils the strong man’s house, you shall be fully established, following after Me to take yet more from him who has cursed My name and corrupted My vessels. I shall purge them by fire, even seven times, and you shall carry them. And when I command you, you shall mount up on the wings of eagles, and I shall carry you with them to a place I will show you, and there shall you abide for a time, times, and the dividing of time. Then The Lord shall come in great glory on His mount of white, with clouds roiling. Yea, there shall be great lightnings and thunderings proceeding the great and awesome coming of The Son of Man in His glory… Even the sun, the moon and the stars shall not give their light.

My glory shall permeate the whole breath of the whole earth… Every crack, every crevice. No shadow shall escape My glory. The heavens shall be scorched and rolled up as a scroll! Behold the glory from on high, wrought in the same glory of God’s only Son… The very same as God!

[Angels]
Bow before The Holy One of God, the King of nations,
The Carpenter of all these worlds… Bow!
Every knee bow before your Lord and your God…
Even all of darkness and light, earth and Heaven.
Blessings, power and dominion to our great God,
And to The Lamb, forever and ever…
Forever and ever… forever and ever…
Amen… amen… and amen… It is accomplished.

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

<= V4/26     @ VOLUME 4     V4/28 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Spätregen wurde ausgegossen… ❤️ The Latter Rains have been poured out…

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

ML/61

2011-03-26 DER SPAETREGEN WURDE AUSGEGOSSEN Sagt der Herr TROMPETENRUF GOTTES 2011-03-26 THE LATTER RAINS HAVE BEEN POURED OUT Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Lass von Meinem Brot nichts übrig
=> Gesegnet durch das Wort Gottes
=> Herzen offenbart
=> Vertrauen ist zu glauben…
=> Bringt Dank dar ohne Unterbruch
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ermahnungen & Warnungen
=> Jetzt oder nie Meine Braut
Related Messages…
=> Walk in the Lord in Love…
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Blessed by the Word of God
=> Hearts revealed
=> Faith is believing…
=> Give Thanks without ceasing
=> The Great Supper separates…
=> Warnings & Exhortations
=> Now or never My Bride

flagge de  Der Spätregen wurde ausgegossen…

Der Spätregen wurde ausgegossen…
Doch WER hat den Mund geöffnet, um ihn aufzunehmen? Sagt Der Herr

3/26/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Gehorcht Meinem Wort! Sucht Mein Herz! Denn nur Jene, die Meinem Wort gehorchen, kennen Mich und nur Jene, die Mir folgen, werden in Sicherheit wandeln. Geht euren eigenen Weg, ungeachtet Meiner Worte und ihr werdet sicherlich stolpern… Probleme werden euch überwältigen und viele Tränen.

Geliebte, Ich habe diesen Tisch entfernt und Meinem Diener befohlen, stille zu sein, ausser wenn Ich ihm befehle zu sprechen oder ihn veranlasse, Meine Worte zu schreiben. Und immer noch müssen Einige von euch Mich suchen, um ihre Herzen gestehen zu können und Ich eure Not heilen könnte.

Auch verzehrt ihr Meine Worte nicht wie ein hungriger Mensch ein Stück Brot verzehrt, noch ist euer Durst so gross, wie der eines verlorenen Menschen in der Wüste, der danach strebt, seinen Durst zu stillen; noch seid ihr vorwärts geeilt, um Meine Hand zu nehmen, damit Ich euch aus dieser Dunkelheit herausführen könnte, heraus aus diesem trostlosen Land. Denn Dunkelheit ist aufgestiegen, um diese Welt zu vernichten und Verwüstungen werden dieses Land in Kürze überwältigen… Und immer noch glauben Einige von euch nicht.

Deshalb werde Ich nicht mehr zu euch sprechen in der vorherigen Art und das, was Ich schon gesprochen habe, soll nicht mehr vor eure Augen gesetzt werden in der Gemeinschaft, bis die Zeit geändert hat. Und das, was bleibt, soll erfüllt werden, es soll abgeschlossen und offen sichtbar gemacht werden… Wenn ihr wählt, daran teil zu haben, wenn ihr wählt, zu gehorchen, wenn ihr wählt, Meine Worte in eure Herzen zu schreiben.

Nie mehr sollt ihr Meine Lehrer aufsuchen an Meiner Stelle. Denn Ich befehle ihnen, stille zu sein, ausser wenn das Wort aus Meinem Mund spricht und ihnen befiehlt oder Mein Geist sie bewegt zu antworten. Nie mehr sollt ihr umhergehen… Nie mehr sollt ihr euer Vertrauen in irgend einen Menschen setzen.

Sucht nur Mein Gesicht und bleibt in felsenfestem Glauben, Vertrauen wie es sein soll… Die Art, die ihr nicht gekannt habt, die Art, welche nur Ich schenken kann, die Art, die kommt durch die Erkenntnis, dass ICH DER HERR BIN…

Immer in Meinem Willen jubelnd, ganz gleich welche Zeit oder welcher Zeitabschnitt es ist… Amen zu sagen und Dank darzubringen ohne Unterbruch, zum Ruhm Meiner Herrlichkeit.

Denkt an Meine Worte, schreibt sie in eure Herzen, Beide, das Frühere und das Spätere… Denn Ich ändere nicht.

<= 60. Angemessener Dienst
@ WEITERE BRIEFE
=> 62. Die Bedürfnisse der Vielen und die Bedürfnisse der Wenigen

flagge en  The Latter Rains have been poured out…

The Latter Rains have been poured out…
Yet who has opened their Mouth to receive? Says The Lord

3/26/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Obey My word! Seek My heart! For only those who obey My Word know Me, and only those who follow Me shall walk in safety. Go your own way, in spite of My words, and you shall surely stumble… Troubles shall overtake you, and many tears.

Beloved, I have removed this table, and commanded My servant to be silent, save when I command him to speak or cause him to write My words. And still some of you have yet to truly seek Me, that you might confess your heart, that I might heal your need. Nor do you consume My words as the starving man consumes bread, nor is your thirst like that of the man lost in the desert, seeking to quench his thirst; neither have you rushed forward to take My hand, that I may lead you out of this darkness, out of this desolate land. For darkness has come to consume this world, and desolations shall shortly overtake this land… And still, some of you do not believe.

Therefore, I will no more speak to you in the former manner, and that which I have spoken already shall no more be placed before your eyes in fellowship, until the time be changed. And that which remains shall be made complete, it shall be finished and put on open display… If you so choose to partake of it, if you so choose to obey it, if you so choose to write My words upon your hearts.

No more shall you seek out My teachers in My stead. For I command them to be silent, unless The Word of My mouth speaks and commands them, or My Spirit moves them to answer. No more shall you go round about… No more shall you place your trust in any man.

Seek My face only, and abide in steadfast trust…
Trust which must be…

The kind of which you have not known,
The kind of which only I can give,
The kind of which comes from KNOWING, I AM THE LORD…

Rejoicing always in My will, no matter the time or the season…
Saying Amen and giving thanks without ceasing, to the praise of My glory.

Remember My words, write them upon your hearts,
Both the former and the latter… For I do not change.

<= ML/60     @ MORE LETTERS     ML/62 =>

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Viele sind Gerufen… Wenige sind Erwählt – Many are Called… Few are Chosen

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

V4/35

2006-11-12 VIELE SIND GERUFEN WENIGE SIND ERWAEHLT Der Herr erlaeutert TROMPETE GOTTES 2006-11-12 MANY ARE CALLED FEW ARE CHOSEN The Lord elucidates TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Instruktionen für Zurückgelassene
=> Die Absolute Wahrheit
=> Mein Wächter
=> Diene Mir, wie Ich dich geliebt habe
=> Das Geschenk akzeptieren
=> Gleichnis der königlichen Hochzeit
Related Messages…
=> Instructions for the Left Behind
=> The Truth Absolute
=> My Watchman
=> Serve Me as I have loved you
=> Accepting the Gift
=> Parable of the Wedding Feast

flagge de   Viele sind Gerufen doch nur Wenige sind Erwählt

Viele sind Gerufen doch nur Wenige sind Erwählt

11/12/06 Vom Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für all Jene, welche Ohren haben und hören…

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, schreibe während Ich spreche; ja, höre und verstehe es auch, damit die Absicht Des Herrn bekannt wird und klargestellt ist.

Schau, Ich habe dich ausgesendet unter Meine Schafe als ein junger Hirte, welchem Erfahrung fehlt, als Einer, der wenig Wissen hat von Meiner Herde. Doch von Geburt an habe Ich dich ausgesondert für Meinen Zweck, ja bevor Ich dich geformt habe im Mutterleib, habe Ich dich zum Prophet für die Nationen berufen. Deshalb sollst du für Mich gehen und für Mein Volk ein Licht sein, ein Licht, das inmitten der Dunkelheit leuchtet am Ende dieses Zeitabschnittes, eine Stimme, die in die trostlosen Orte ruft, sie herausruft. Du sollst für Mich ein Zeuge sein, ein Stein des Anstosses, welchen Ich vor die Füsse der Rebellischen und gegen all diese Kirchen der Menschen setze und sie zum Straucheln bringe. Denn Ich habe dich sicherlich mit dem Wort Meines Mundes erfüllt und dich veranlasst, all diese Worte zu schreiben, jeder Brief ein scharfes Schwert, mit welchem Ich sie auseinander dividiere. Ich bin der Herr.

Ja Timothy, Ich habe dich zum Wächter für Mein Volk bestimmt; deshalb sollst du die Worte aus Meinem Mund hören und sie vor Mir warnen. Doch ihre Ohren sind dumpf und ihre Mienen sind versteift und unnachgiebig, denn sie sind arrogant und verweigern sich der Stimme Des Herrn ihres Gottes immer. Tatsächlich sind Meine Worte zum Objekt des Spottes unter ihnen geworden und an Meinen Wegen finden sie keine Freude. Deshalb werde Ich in dir siebenfach zunehmen und dieses Wort dazu veranlassen, dass es wie eine plärrende Trompete tönt in den Ohren dieser Menschen, ein Dorn in der Seite dieser Nation, welcher nicht entfernt werden kann… Und du Timothy wirst als Feind wahrgenommen werden von den Menschen, denn Ich habe sicherlich Meine Worte in deinen Mund gelegt!

Schau, Ich habe dich aus allen Menschen herausgerufen, ein leeres, ehrloses Gefäss, welches Ich gereinigt habe und angefüllt mit bedeutender Ehre… Ein Mann, welcher massiv gehasst sein wird und verfolgt, von Jenen auf dieser Welt, jedoch bejubelt von den Engeln. Denn sogar Jene, welche von sich behaupten, von Meinem Schafstall zu sein, werden dich verachten mit einem tiefgreifenden und verbitterten Hass bis hin zum Werfen vieler Steine durch Wort und Tat, denn sie haben Mich nicht gekannt!

Deshalb habe Ich dich herausgerufen aus dieser Welt und werde dich auch zurücksenden in diese Welt, auch zu den Kirchen der Menschen. Denn du bist von Meinem Leib, doch musst du abgesondert bleiben von dem, welches von den Menschen als Mein Leib bezeichnet wird; denn Ich habe dich sicherlich gegen sie gesetzt.

Denn wie es geschrieben steht von Meinen alten Propheten, so wird es mit dir sein… “Siehe, Ich habe dein Antlitz stark gemacht gegen ihre Gesichter und deine Stirn stark gegen ihre Stirnen. Wie ein Diamant, härter als ein Kieselstein habe Ich deine Stirn gemacht; fürchte dich nicht vor ihnen und sei auch nicht bestürzt über deren Blicke, denn sie sind alles rebellische Häuser! Ja, Ich habe dich über Nationen und über Königreiche gesetzt, um sie zu entwurzeln und herunter zu reissen, aufzubauen und umzupflanzen”… Denn Ich bin Der Herr und ICH ÄNDERE NICHT!

Deshalb, sende Ich dich tatsächlich unter Wölfe und unter eigensinnige Schafe zugleich, welche dich Beide beissen werden und dir schaden möchten. Schau, an jenem Tag sende Ich dich und grosse Scharen werden sich gegen dich versammeln, um dich in Stücke zu reissen, damit sie auf Meiner Sache herumtrampeln können und um Mich um alles in der Welt daran zu hindern, Mein Wort auszusprechen. Denn du bist ausgesandt, um die absolute Wahrheit und Mein Urteil über die Städte der Menschen auszusprechen, Krieg zu führen unter Meinen und Feindschaften zu erzeugen… Timothy, du wirst deinen Bruder im Herzen töten mit dem Schwert, welches Ich dir geben werde und die Menschen durch den Klang Meiner Trompete ermüden! Denn in einer Hand wirst du ein scharfes, zweischneidiges Schwert tragen, welches Die Absolute Wahrheit ist; und in der Anderen Den Trompetenruf Gottes, mit welchem du die Warnung verkündest!… Fürchte dich nicht, Mein Sohn; Ich bin mit dir, um dich zu erretten.

Deshalb höre jetzt das Wort des Herrn, denn hier ist Weisheit…
Gott ist gerecht in Allem. Und wenn das Recht Des Vaters nicht einseitig ist, dann soll es tatsächlich erfüllt werden in den letzten Tagen, dass Diese, welche sich selbst als Erste betrachtet haben, Letzte sein werden und Jene, welche als Letzte angesehen wurden, Erste sein werden. Soll irgendjemand, welcher von sich selbst denkt, gerecht zu sein, nur weil er Meinen Namen kennt, entrückt werden am Tag des Herrn, als Belohnung für seinen Ungehorsam und seine Hochmütigkeit?!… Gewiss nicht!

Und was ist mit all Diesen, welche in Meinem Namen sprechen, Mein eigenes Wort benutzen, um sich selbst zu erhöhen und Andere zu richten? Soll Ich den Stolzen belohnen und den Selbstgerechten erretten?! Soll Ich Jene hochheben, welche die Gebote der Menschen lehren?! Soll Ich Jenen Entkommen schenken, welche an ihren eigenen Wegen festhalten, indem sie gegen Mich kämpfen?!… Sicherlich nicht!

Denn von Meinen Dienern erwarte Ich vollkommene Demut gepaart mit Sanftmut und Furcht, Mein Wort richtig aufteilend zur Erbauung ihrer Brüder und Schwestern; nicht zur Rechtfertigung von sich selbst oder um sich selbst zu rühmen, während sie in den Kirchen der Menschen bleiben, die Meine Gebote aufgeben und jede Meiner Anordnungen ignorieren, ein Volk, das Meine Gesetze hasst und keine Liebe hat für Meine Sabbate!

Das sagt Der Herr zu all Diesen, welche behaupten, in Meinem Namen Dienst zu tun… Kennt ihr Mich wirklich? Habt ihr wahrhaftig von Mir empfangen? Und wenn ihr von Mir empfangen habt, wie kommt es, dass ihr nicht in Mir bleibt? Wo ist die Frucht Meines eigenen Geistes, von welchem ihr sagt, dass er in euch lebt?… Ich sage euch die Wahrheit, Ich habe sie nicht gesehen! Und mit Meinen Gaben, was habt ihr mit ihnen gemacht? Meine verlorenen Schafe, wo habt ihr eure Gaben hingelegt?… Sie liegen neben eurem Glauben, welcher auch falsch eingesetzt wurde. Und warum erhebt ihr euch nun gegen Mich?! Ich sage euch die Wahrheit, alles was ihr getan habt, wird euch sicherlich angerechnet werden, ausser ihr tut Busse und kehrt zurück von diesem bösen Weg, welchen ihr eingeschlagen habt, indem ihr diese schmutzigen Kleider ablegt, welche ihr in Heuchelei getragen habt und eure Arroganz abwerft und euren Stolz loslässt.

Gewiss, Viele von euch haben Mich um Vergebung gebeten
und Ich habe euch gewaschen in Meinem eigenen Blut…

Seid ihr dadurch nicht mit Mir verheiratet, Geliebte?!…

Wie kommt es denn, dass ihr auch die Hure spielt
und zu diesen Dingen zurückkehrt, welche Ich euch vergeben habe,
Vergnügen in den Dingen findend, welche Ich hasse?!…
Geliebte, Der Herr ändert sich nicht!…

Doch ihr seid bestrebt, Mein Wort so zu verändern, damit es eurem Egoismus dienlich ist, festhaltend an dem, was in den Augen Gottes eine Abscheulichkeit ist!

Soll Ich euch denn sammeln als Belohnung für eure Fehler?! Sicherlich nicht! Seid ihr errettet trotz eurer Fehler? Ja, Der Herr lügt nicht zu Seinen Schafen, aber denkt daran… Der Herr wird all Jene, welche Er liebt, gewiss korrigieren und disziplinieren, Seine Braut fit machen für ihren Bräutigam, bevor Er wieder kommt…

Oh Meine Geliebten, was ist all diese Dunkelheit, welche euch umgibt? Was ist all dieser Schmutz, der euch zudeckt? Haltet eure Lampen hoch, damit Ich eure Gesichter sehen kann. Ihr seid unfähig, denn ihr habt das, was Ich euch gegeben habe, beschmutzt… Seht, ihr habt das reine Öl genommen und es auf den Boden geschüttet! Ihr habt das Heilige mit dem Gottlosen und Weltlichen vermischt und das Reine mit Abscheulichkeit! Aus diesem Grund leuchten eure Lampen nicht. Deshalb sind alle Leuchter entfernt von ihren Orten!… Beeilt euch und kommt heraus! Und jetzt geht und kauft neues Öl von Jenen, welche Ich euch gesendet habe, denn diese verkaufen reines Öl, das, welches Ich ihnen Selbst gegeben habe. Ich bin Der Herr.

Das sagt Der Herr, Er, der gestorben ist und für immer lebt… Amen

Ich habe die Wächter ausgesandt, Meine Propheten,
welche ihr an deren Früchten erkennen könnt.
Wehe zu Jenen, welche deren Worte nicht annehmen
und deren Korrektur ignorieren, es wäre besser gewesen,
wenn ihr sie nie getroffen noch von ihnen gehört hättet
und in eurer Ignoranz geblieben wärt.

Doch ihr habt sie gehört und Ich habe sie tatsächlich gesendet,
so seid ihr an deren Worte gebunden,
ein Band, das nicht durchtrennt werden kann.
Denn ihr Wort ist das Wort Gottes;
seht, Ich bin es, der durch sie spricht,
denn Ich habe gewiss Meine Worte in deren Mund gelegt…

Deshalb wehe all Jenen, welche gegen Meine Diener kommen,
denn ihr habt sicher euren Fuss gegen Mich erhoben! Sagt Der Herr.

Und Jene, welche sie steinigen durch Wort und Tat,
werden nicht gesammelt werden, noch sollen sie entkommen,
denn Ich werde sie inmitten des Feuers
und der Läuterung zurücklassen am Tag des Herrn!…
Eine grosse Demütigung!… Da wird Heulen und Zähneklappern sein.

Das sagt Der Herr, euer Meister, euer Lehrer, Der Träger eures Kreuzes…
Diener, ihr steht zu hoch, euer Gurt ist zu umfangreich; ihr seid unfähig zu bestehen. Denn eng ist die Pforte und schmal ist der Weg in den Himmel. Kein Mensch von grosser Statur wird eintreten, Christ genannt oder anders. Denn es ist der demütige, reumütige Mensch, welcher eintreten wird… Kein Name, noch die blosse Verkündigung oder Tat wird euch in das Haus Meines Vaters bringen, denn Ich beobachte die Herzen und den Geist!

Verlange Ich Perfektion? Nein, sicher nicht.

Ich verlange Ernsthaftigkeit und Wahrheit, ein liebendes Herz und ein ernsthaftes Bestreben zu gehorchen… Ein Mensch, der völlig verwandelt ist in seinem Inneren, ein Mensch, der sich selbst laufend demütigt vor Mir, Meinen Willen suchend in komplettem Vertrauen; ein Diener, welcher nicht zögert zu Mir zu kommen, wenn er stolpert; ein Mensch nach Meinem eigenen Geist, ein Mensch nach Meinem eigenen Herzen.

Deshalb, Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen…
Ich frage euch, liebt ihr Mich wirklich?… Dann folgt Mir.

Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen…
Liebt ihr Mich wirklich?… Dann gehorcht Meinem Wort. Folgt Mir.

Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen… Liebt ihr Mich wirklich?…

Dann lasst alles los und folgt Mir! Lasst Los!
Hört auf Mein Herz zu brechen und dem Teufel Beachtung zu schenken!
Folgt Mir!

Oh Meine Geliebten, Ich habe euch immer geliebt; sogar von Anfang an habe Ich euch geliebt! Ich bin euer Schöpfer, euer Zimmermann, euer Vater! Lasst euren Stolz los, Geliebte; lasst diese Welt los! Lasst los und kommt zu Mir in Wahrheit; eure Errettung ist garantiert! Denn Ich kenne Diese, welche in Meinem Königreich wohnen, Ich kenne Diese, welche Mein sind, Ich kenne euch alle; Ich kenne euch, wie ihr wirklich seid und wie ihr sein werdet. Deshalb hört Mich, Geliebte und dreht euch nicht nach rechts oder links, haltet euren Blick auf Mich gerichtet! Denn Ich bin der Weg, Die Einzige Wahrheit, Der Einzige Weg, welcher zum ewigen Leben führt!

Geliebte, Ich ändere nicht! Ich bin derselbe gestern, heute und für alle Ewigkeit! Deshalb, was Ich geschrieben habe, das soll kein Mensch ändern. Folgt Mir, wie Ich gesagt habe und nicht, wie ihr es wollt, dass Ich es sage. Geliebte, haltet Die Gebote Des Vaters, so wie Er sie mit Seinem eigenen Finger in Stein geschrieben hatte; 10 (Zehn) an der Zahl. Haltet Alle, denkt an Alle und tut sie Alle, genau wie sie geschrieben sind und nicht so, wie Menschen sie umformuliert haben und es wird euch als Gerechtigkeit angerechnet. Denn Ich habe euch wirklich vom Fluch der Sünde des Gesetzes befreit, doch Ich habe euch nicht vom Gehorsam befreit, die Gebote zu halten. Vielmehr habe Ich euch die Mittel und Wege geschenkt durch Meinen eigenen Geist, die Gebote zu halten.

Oh Meine Geliebten, warum versteht ihr Meine Sprache nicht? Warum liebt ihr Mich nicht? Warum habt ihr den Wunsch verloren, Mir zu folgen? Meine Liebe hat nicht geändert, doch ihr habt euch verändert, eure Herzen sind weit weg von Mir, immer in den Wegen gehend, welche euch selbst Schmerzen zufügen! Ihr seid Alle eure eigenen Herren geworden! Geliebte, seid begeistert über das, was euer Vater euch gegeben hat! Hört auf, Seine Sabbate zu entheiligen! Haltet, was Der Vater euch geboten hat, denn das Gesetz steht für immer; genauso wie alles, was darin enthalten ist, genau so wie es geschrieben steht!… Geliebte, auch von Sabbat zu Sabbat im Königreich, sollen die Nationen heraufkommen nach Jerusalem, um Mich anzubeten.

Deshalb Meine Geliebten, folgt Mir und macht eure Liebe vollkommen, im Gehorsam. Umarmt Meine Propheten und sondert euch ab von denen, welche fälschlicherweise so genannt werden, all Jene, welche Meinen Namen leugnen mit Allem, was sie sagen und tun. Deshalb sage Ich euch noch einmal, ihr werdet Meine Propheten sicherlich an ihren Früchten erkennen, welche der Teufel nicht kopieren kann… Nachahmen ja; kopieren nein. Ihr sollt sie an ihren Früchten erkennen und am fortwährenden Trompeten Meines Namens und Meines Kommens, denn Ich wohne in Diesen und sie bleiben in Mir.

Noch einmal sage Ich euch, wehe zu Jedem, der sich gegen Meine Boten erhebt in diesen letzten Tagen! Denn das ist das Urteil Gottes… Die Gottlosen werden im Feuer verbrannt werden, sie werden völlig verzehrt sein!…

Und die falschen Gerechten sollen zurück gelassen werden in Fassungslosigkeit und mit vielen Tränen, erniedrigt aufgrund ihres Stolzes und ihrer Arroganz! Und ihr Urteil lautet… Verfolgungen, falsche Lehrer, böse Einbildungen, Neid, törichte Reden und Zorn, deren Disziplinierung wird sehr ernst sein!

Doch sie sollen errettet werden, geläutert im Feuer durch die Disziplinierung Des Vaters, gereinigt in der Hitze Seiner strengen Korrektur; nicht unter die Verdammung des zweiten Todes fallend, aufgrund Meines Namens und Meines Opfers… Vielmehr kommen sie in Mein Königreich durch die Grosse Trübsal, hindurch gebracht durch die rechte Hand Gottes. Einige werden durch Märtyrertum in die Herrlichkeit Gottes eintreten, Andere werden verborgen sein in der Wildnis für eine Zeit und Zeiten und eine halbe Zeit. Viele werden in diesen Tagen die Engel des Himmels auf- und absteigen sehen vom und zum Menschensohn.

Deshalb, Timothy, siebe Meinen Weizen mit Allem,
was Ich dir gegeben habe!
Begradige all diese schiefen Wege! Die Trompete bläst!…

Die Braut wird zubereitet!
Das Hochzeitsmahl nähert sich schnell!
Die Siegel befinden sich in den Händen des Heiligen von Israel!…

Denn Der Grosse Tag Des Allmächtigen Herrn ist gekommen!
Ja, er wartet an den Toren und ist dabei hereinzukommen!…Deshalb schaut auf, Mein Volk, denn eure Erlösung ist nahe!… Sagt Der Herr.

<= 34. GESEGNET sind Jene, die ÜBERWINDEN – betreffend HOMOSEXUALITÄT
@ VOLUME 4
=> VOLUME 5

flagge en  Many are Called yet Few are Chosen

Many are Called yet Few are Chosen

11/12/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, write as I speak, yea hear and also understand, that The Lord’s purpose may be established and made clear.

Behold, I have sent you out amongst My sheep, as a young shepherd who lacks experience, as one who has little knowledge of My flock. Yet from your birth I set you apart for My purpose; yea, before your formation in the womb I appointed you a prophet to the nations. Thus you shall go for Me and be to My people a light, a beacon shining amidst the darkness of the end of this age, a voice shouting in desolate places calling them out. You shall be for Me a witness, a rock of offense, which I shall place at the feet of the rebellious and set against all these churches of men, causing them to stumble. For I have surely filled you with the word of My mouth, and have caused you to write all these words, each Letter a sharp sword with which I shall divide them asunder. I am The Lord.

Yes, Timothy, I have made you a watchman for My people; therefore, you shall hear the word of My mouth and warn them from Me. Yet their ears are dull and their countenances have become set and unyielding, for they are haughty and do always refuse the voice of The Lord their God. Indeed My words have become an object of scorn among them, and in My ways they find no delight. Therefore, I shall increase in you sevenfold, and cause this Word to become as a blaring trumpet in the ears of this people, a thorn in the side of this nation which can not be removed. And you, Timothy, shall be perceived as an enemy to men, for I have surely put My words in your mouth… Behold, I have called you out from amongst all people, an empty vessel of dishonor, of which I have cleansed and filled unto great honor; a man who shall be greatly hated and persecuted by those of this world, yet rejoiced over by angels. For even those who claim to be of My sheepfold shall come to hate you with a profound and bitter hatred, to the casting of many stones in word and by deed; for they have not known Me!

Thus I have called you out of the world, and shall also send you back into the world, even to the churches of men. For you are of My body, yet must remain separate from that which is called My body by men; for I have surely set you against them! For as it is written of My prophets of old, so also shall it be with you: Behold, I have made your face strong against their faces, and your forehead strong against their foreheads. Like adamant stone, harder than flint, I have made your forehead. Do not be afraid of them, nor be dismayed by their looks, though they are all rebellious houses! Yes, I have set you over nations and over kingdoms, to root out and to pull down, to destroy and to throw down, to build and to plant!… For I am The Lord, and I do not change!

Therefore, I am indeed sending you out amongst wolves and amongst wayward sheep alike, of which both shall bite at you and seek to do you harm. Behold, in the day I send you great numbers shall gather against you, that they might tear you in pieces, that they might trample upon My cause and prevent My Word from speaking by any means. For you are sent to speak the truth absolute and to pronounce My judgment upon the cities of men, to make war in My members, to make enemies of men… Timothy, you shall slay your brother in his heart with the sword I shall give you, and weary the people with the sound of My trumpet! For in one hand you shall bear a sharp sword with two edges, which is The Truth Absolute; and in the other, The Trumpet Call of God, by which you shall sound the warning!… Fear not, My son; I am with you to deliver you.

Therefore, hear now the word of The Lord, for here is wisdom…
God is just in everything. And if The Father’s justice is not partial, then it shall surely come to pass in these latter days, that those who have placed themselves first shall be last, and those who were seen as last shall be first… For what shall I do and what shall I say to all these who call of themselves Christian, to a people who speak in My name continually, invoking My Word in Scripture, then in the selfsame day disobeying it?! Shall any man who thinks himself righteous, simply because he knows My name, be taken out of The Day of The Lord as a reward for his disobedience and high-mindedness?! Surely not!

And what of all these who speak in My name, using My own Word to exalt themselves and to judge others? Shall I reward the lofty and deliver the self-righteous?! Shall I lift up any who teach as doctrine the commandments of men?! Shall I grant escape to those who stand firm for their own way, as they fight against Me?! Surely not! For of My servants I require all humility, with meekness and fear, rightly dividing My Word unto the edification of their brothers and sisters… Not in justification of themselves, by themselves, for their own glory, as they abide in the churches of men who forsake My Commandments and ignore My every decree; a people who hate My statutes and have no love for My Sabbaths!

Thus says The Lord, to all those who claim service in My name…
Do you really know Me? Have you truly received of Me? And if you have received of Me, how is it you do not abide in Me? Where is the fruit of My own spirit, which you say lives in you? I tell you the truth, I have not seen it! And of My gifts, what have you done with them? My lost sheep, where have you laid them? They lie next to your faith, which has also been misplaced. And why do you now come against Me?! For I tell you the truth, all you have done shall surely be accounted to you, unless you repent and turn back from this evil way you have chosen, casting off these filthy robes you have worn in pretense, shedding your arrogance, letting go of your pride.

Indeed, many of you have asked of Me forgiveness,
And I have washed you in My own blood…

Are you not therefore married unto Me, beloved?…

How is it then, that you also play the harlot,
Returning to those things of which I have forgiven you,
Taking pleasure in those things which I hate?!…

Beloved, The Lord does not change!…

Yet you have endeavored to change My Word
To suit your own selfishness, to hold onto
That which is an abomination in the eyes of God!

Shall I then gather you and reward you for your error?! Surely not! Are you saved in spite of your error? Yes, The Lord does not lie to His sheep. But remember this: The Lord will surely correct and discipline all those He loves, making His bride fit for her Husband when He returns for her… Oh My beloved, what is all this darkness which surrounds you? What is all this filth that covers you? Hold your lamps up, that I may see your faces. You are unable, for you have polluted that which I have given you; behold, you have taken the pure oil and poured it upon the ground; you have intermingled the holy with the profane, and the pure with abomination! Thus your lamps do not light, therefore is every lampstand removed from its place… Hurry and come out! And now go and buy some new oil from those I have sent, for they sell the pure oil, that which I Myself have given them. I am The Lord.

Thus says The Lord, He who died and is alive forevermore. Amen…

I have sent out the watchmen, My prophets,
of whom you shall know by their fruits.
Woe to those who do not embrace their words
and ignore their correction,
for it would have been better if you had never met them,
nor heard them, and remained in ignorance.

Yet you have heard them, and I have indeed sent them,
thus you are bound by their words,
a cord which can not be cut.
For theirs is the Word of God, behold,
it is I who speaks through them,
for I have surely placed My words in their mouths…
Therefore, woe to all those who come against them,
for you have surely lifted up your heel against ME!
Says The Lord.

And those who stone them in word or by deed,
these shall not be gathered, nor shall they escape!
For I shall leave them in the midst of the fire,
left unto refinement in the Day of The Lord, a great humbling!…
There shall be wailing and gnashing of teeth.

Thus says The Lord, your Master, your Teacher, The Bearer of your cross…
Servants, you stand too tall, your girth is too wide; you are unable to pass. For small is the gate, and narrow is the way into Heaven. No man great in stature may enter, called Christian or otherwise. For it is the humble, penitent man who shall enter in. No name, nor mere proclamation or work, shall bring you into My Father’s house, for I search the hearts and minds. Do I then require perfection? Certainly not… I require sincerity and truth, a loving heart, a sincere striving to obey, a man fully converted in his inward parts, a man who continually humbles himself before Me, seeking My will with all trust; a servant who does not hesitate to come to Me when he stumbles, a man of My own spirit, a man after My own heart.

Therefore, beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
I ask you, do you really love Me?…

Then follow Me.

Beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
Do you really love Me?…

Then obey My Word; follow Me!

Beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
Do you really love Me?!…

Then leave everything and follow Me! Let go!
Stop breaking My heart and giving heed to the devil!…

FOLLOW ME!

Oh My beloved, I have always loved you; even from the beginning, I have loved you! I am your Maker, your Carpenter, your Father! Let go! Let go of your pride, beloved; let go of this world! Let go and come to Me in truth, your salvation is assured! For I know those who dwell in My Kingdom, I know those who are Mine, I know all of you; I know you as you are and as you will be… Therefore hear Me, beloved, and turn not to the right hand, nor to the left; keep your gaze fixed upon Me! For I am The Way, The Only Truth, The Only Path which leads to Everlasting Life! Beloved, I do not change! I am the same yesterday, today, and all tomorrows to come!

Therefore what I have written, let no man change. Rather follow Me as I have said, and not as you would have Me say. Beloved, keep The Commandments of The Father, as He had written them in stone by His own finger; in number, ten. Keep them all, remember them all, and do them all, according to how they are written and not as man has rewritten them, and it shall be credited to you as righteousness. For I have indeed freed you from the curse of The Law, yet I have not freed you from obedience to The Law. Rather I have given you the means, by My own spirit, to keep The Law… Oh My beloved, why do you not understand My speech? Why do you not love Me?! Why have you lost the desire to follow Me?! My love has not changed, yet you have changed, removing your hearts far from Me, walking always in a way that is not good to your own hurt. You have all become lords unto yourselves! Beloved, delight in what The Father has given you; stop desecrating His Sabbaths! Keep what The Father has commanded you, for The Law stands forever, even as all contained therein stands also. Behold, even from Sabbath to Sabbath, in the Kingdom, shall the nations come up to Jerusalem and worship Me.

So then, My beloved, follow Me, and make our love perfect in obedience. Embrace My prophets. And separate yourselves from those who are falsely called so, all those who deny My name by all they say and do. For any man, who embraces those who deny Me, embraces he who is against Me. And any who embrace those I send embrace Me, and shall be hidden in the Day of The Lord’s Anger. I am The Lord. Therefore, again I say to you, you shall surely know My prophets by their fruits, of which the devil can not duplicate… Imitate, yes; duplicate, no. Thus shall you know them by their fruits, and by their continual trumpeting of My name and My coming, for I dwell in them and they abide in Me.

Again, I say to you, woe to anyone who comes against My messengers in these last days. For thus is the judgment of God: To the wicked, they shall be burned with fire, they shall be utterly consumed! And to the false-righteous, they shall be left in bewilderment and many tears, abased on account of their pride and great arrogance! And for their judgments, persecutions, false teachings, evil surmisings, envying, foolish-talking and wrath, their discipline shall be most severe!… Yet they shall be saved, as one being refined by the fires of The Father’s discipline, purified in the heat of His stern correction; falling not under the condemnation of the second death, because of My name and My sacrifice; rather coming into My Kingdom by great tribulation, taken through by The Right Hand of God; some martyred to the glory of God, others hidden in the wilderness for a time, times and the dividing of time. And behold, many shall behold the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man in those days.

Therefore, Timothy, sift My wheat by all I have given you;
set all these crooked paths straight!

Behold, the trumpet is blowing!
The bride is being prepared!
The wedding supper approaches quickly!
The seals are placed in the hands of The Holy One of Israel!…

For The Great Day of The Lord God Almighty has come;
Yes, it waits at the doors and is about to come in!…

Therefore look up, My people,
For your redemption draws near!… Says The Lord.

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

Original => Many are Called yet Few are Chosen

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DER HERR SAGT… WAS FÜR EIN WAHNSINN IST DAS DENN?! ❤️ THE LORD SAYS… WHAT MADNESS IS THIS!?

<= ML/98    @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/100 =>

ML/99

2012-03-25 DER HERR SAGT-Was für ein WAHNSINN ist das denn-TROMPETEN RUF GOTTES 2012-03-25 THE LORD SAYS-What MADNESS is this-TRUMPET CALL OF GOD ONLINE
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Kirchen & Selbsternannte Lehrer
=> Das Wort aus Meinem Mund
=> Wehe zu den Führern…
=> Der Tisch des Meisters
=> Söhne des Teufels
=> Wer hat Mein Wort angenommen?
=> Echte & Falsche Propheten
=> Über jeden Tadel erhaben sein
=> Pfingsten
Related Messages…
=> Churches & Self-appointed Teachers
=> The Word of My Mouth
=> Woe to the Leaders…
=> The Master’s Table
=> Sons of the Devil
=> Who has embraced My Word?
=> True & False Prophets
=> Standing above Reproach
=> Pentecost

flagge de  DER HERR SAGT… WAS FÜR EIN WAHNSINN IST DAS DENN?!

DER HERR SAGT… WAS FÜR EIN WAHNSINN IST DAS DENN?!

3/25/12 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben, die hören…

Das sagt Der Herr…
Seht, Mein Volk glaubt, dass Ich verstummt bin, dass Ich Meinen Mund komplett verschlossen habe und heutzutage nicht mehr durch Meine Propheten spreche. Denn die Lügen der Menschen eskalieren ins Uferlose und die falschen Propheten und Lehrer steigen unüberschaubar an, doch Ich bleibe unverändert… Und seht, Meine Propheten bleiben ruhig und sind im Frieden und warten auf Meine Anordnungen.

Schaut wie all diese Führer in den Kirchen der Menschen, die noch leer sind im Geist, ihre falsche Autorität beteuern; schaut wie sie Meinen Namen verkünden und doch scheitern, Mich zu erkennen. Und schaut, wie all diese ungläubigen Juden und all diese orthodoxen Rabbi’s das Gleiche tun.

Schaut wie Meine Worte vor den Augen der ignoranten Christen vorbeiziehen und in die Ohren der arroganten und selbsternannten Gläubigen eindringen, welche sich dann umdrehen und gegen Mich kämpfen. Schaut wie sie Jene verfolgen, die Ich zu Ihnen gesandt habe und sie tun all dies um Meines Namens Willen, um Gott einen Dienst zu erweisen…

Und schaut, wie Jene in einem Atemzug und in einem Augenblick den Autor dieser Briefe erkennen. Und dann drehen sie sich um und schlagen Mir auf den Mund, indem sie Meine Worte lästern und Meine Gaben entheiligen…

Was für ein Wahnsinn ist das denn?!… Was ist das, womit Mein Volk angefüllt ist?!… Antwortet, sofern ihr es wisst.

<= 98. Söhne des Hirten
@ WEITERE BRIEFE
=> 100. Der Preis… Ein Leben für ein Leben

flagge en  THE LORD SAYS… WHAT MADNESS IS THIS!?

THE LORD SAYS… WHAT MADNESS IS THIS!?

3/25/12 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Behold, My people believe I have gone silent, that I have altogether shut My mouth from speaking through My prophets. For the lies of the people escalate beyond reason, and the false prophets and teachers only increase in their numbers, yet I remain unmoved… And behold, My prophets remain still and are at peace, awaiting My command.

Look how all these leaders in the churches of men, who yet remain void of The Spirit, assert their false authority; look how they proclaim My name, yet fail to recognize Me. And look how all these unbelieving Jews and all these orthodox rabbis do the very same. Look how My words pass before the eyes of the ignorant Christian, and enter into the ears of the arrogant, self-proclaimed believer, who then turn and fight against Me; look how they persecute those I have sent to them, and all this in the name of doing God a service…

And look, how in one breath and in one moment,
They recognize The Author of these Letters
And then turn and strike Me upon the mouth,
Blaspheming My words and desecrating My gifts…

What madness is this?!…
What is this which fills My people?!…
Answer, if you know.

<= ML/98    @ MORE LETTERS     ML/100 =>

Original => Madness

<= ML/98    @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/100 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE LETZTE TROMPETE ❤️ THE LAST TRUMP

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

V3/28

Die Letzte Trompete_TROMPETE GOTTES The Last Trump_TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 144’000 brüllende Löwen
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Du hast nur noch sehr wenig Zeit…
Related Messages…
=> 144’000 roaring Lions
=> The Terrible Day of the Lord
=> You have only very little Time…

flagge de  DIE LETZTE TROMPETE

DIE LETZTE TROMPETE

2/10/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr…
ICH BIN GEKOMMEN! Deshalb steht auf und antwortet, ihr Menschen der Erde!

Wer ist das Gesicht Des Unsichtbaren Gottes?! Wer?! Schaut, es ist Er, den Ich gesandt habe, Er, der ist und war und kommt! Er soll nicht mehr länger warten, denn der Tag Des Herrn steht bevor und die festgelegte Zeit nähert sich! Denn Der Menschensohn wird eintreten und sie zusammen sammeln, Er wird sicherlich durchgehen und die Ernte vorbereiten, Er wird ernten!

Mein Volk, da gibt es nur einen Gott und einen Erlöser und ICH BIN ER! Da ist kein Anderer, da gibt es Keinen wie Mich, ausser Er, der von Mir ist und Ich von Ihm – Der Vater und Der Sohn sind Eins!… YAHUSHUA-YAHUWAH, ImmanuEl! Ja, Er, der Christus genannt wird ist Das Geschenk, Das Lamm, Der Löwe, Der Einzige Herr der Heerscharen, euer König!

Deshalb hört das Wort Des Herrn, denn das sagt Der Herr…
Mein Geist ist ausgegossen über alle Nationen. Meine Boten sind berufen und ausgesandt, sie bereiten Meinen Weg vor Mir. Und wenn ihr willig seid, es zu empfangen, sie sind Elia und Johannes… Sie taufen zuerst mit Meinem Wort und mit Feuer und dann werden viele wunderbare Werke getan durch Menschen – Meine Zeugen… 144000… Wen soll Ich sonst senden? Wer wird für Mich gehen?! Wer wird einen Lärm veranstalten in den vier Winkeln der Erde und wer wird es von den Dächern schreien? Wer wird hinaustreten im Namen Des Herrn?!…

WÄCHTER, steht auf und blast die Trompete!
Denn der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn naht!…

MENSCHEN DER ERDE, tut Busse und seid verschont!
Denn Der Dieb ist dabei, das Haus zu betreten
und Seine Ausbeute mitzunehmen!
Schaut, Er hat die Herzen der Reumütigen schon betreten,
Er muss nur hinausrufen und sie werden weggeschnappt sein!…

KIRCHEN DER MENSCHEN, lasst Meine Leute gehen!
Denn Der Meister kommt, um das Haus von aller Unzucht
und von allen Ehebrüchen zu reinigen,
die es gegen seinen Schöpfer begangen hat,
Er kommt, um hochzuheben und hinunter zu werfen,
um zu entwurzeln und zu zerstören!…

Wartet nicht, Geliebte!
KOMMT HERAUS AUS IHNEN!
Denn der Tag des Urteils ist über euch!

Schaut, Mein Zorn ist entfacht und wird bald in Brand gesetzt sein in der Hitze Meiner Empörung!… Urteile werden herunterregnen vom Himmel über die ganze Völkerschar, über jeden Stamm, jede Sprache und jedes Volk!… VERGELTUNG FÜR JEDE NATION! Schaut, Desaster sollen das Land überraschen! Desaster sollen jeden Winkel erreichen, sogar bis ans Ende der Erde!

Wer kann sich vor dem Angesicht Gottes verstecken, in Seinem heissen Unmut, welcher in Seinem Zorn brennt?! Wer ist in der Lage, aus dem Becher Seiner Empörung zu trinken und zu leben?! Denn es steht geschrieben… ‘Wenn jene Tage nicht verkürzt würden, würde kein Fleisch errettet werden?’ Denn die Himmel oben werden in Brand gesetzt sein und die Erde darunter wird verwüstet sein!… Doch wer den Namen Des Herrn anruft, in Aufrichtigkeit und Wahrheit, wird errettet sein, sagt Der Herr.

Deshalb sagt Der Herr zu der Generation Seines Zorns…
Ich habe zu euch trompetet, doch ihr bedeckt eure Ohren. Ich werde grosse Zeichen und Wunder zeigen von der Art, wie es noch nie gesehen wurde, tatsächlich viele Zeichen sind schon deutlich offenbar, doch ihr bedeckt eure Augen. Ihr lehnt es tatsächlich ab, Busse zu tun, noch werdet ihr euch niederbeugen, denn eure Herzen sind hart, eure Mienen unnachgiebig, abscheuliche Menschen, welche Die Wahrheit verachten…

Deshalb ist das Urteil gekommen, das Urteil wird fallen! Es wird hart über eure Rückseite fallen und sehr schwer sein!… Es wird den Rücken der Bösen brechen, die Stolzen erniedrigen und die Arroganten demütigen, die Hochmütigen hinunter werfen und dem Unterdrücker einen raschen Tod bringen! Schaut über die ganze Völkerschar, über jeden Einwohner der Erde wird es fallen! Alle werden gebrochen sein!… Einige gebrochen und hochgehoben und Viele mehr gebrochen und verurteilt.

Doch Ich werde nicht ein komplettes Ende machen aus dieser Generation. Um der Auserwählten willen werde Ich einen Rest zurücklassen und die Erlösten Des Herrn werden errettet sein. Schaut, bevor das sechste Siegel gebrochen wird, werde Ich den Hartherzigen einen flüchtigen Schlag verpassen… Eines wird genommen sein und das Andere zurückgelassen. Die Unschuldigen werden genommen sein und die im Herzen Aufrichtigen werden verborgen sein, all Jene, die Meine Worte annehmen und sie auch tun. Auch Alle, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, werden weggeschnappt sein. Auch Jene, die eingeschlafen sind, werden hervorkommen und sie werden auch gegangen sein von diesem Ort, denn Ich kenne Meine Eigenen… Schaut, die Erde soll hungern,
alles Licht wird gesammelt und genommen sein… Dunkelheit, dicke Wolken und Dunkelheit, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn.

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört das Wort Des Herrn, denn das erklärt Der Herr… Schaut, ein Zerrbild, ja ein grosses Zerrbild kommt und ist schon hier! Auch die Abscheulichkeit, die eine Verwüstung verursacht, wird offenbart sein! Gräueltaten und Kriege werden zunehmen, eine Ungerechtigkeit nach der Anderen wird verübt werden in jedem Land bis zum Zerreissen der Herzen aller Menschen und Perversionen jeglicher Art werden neue Höhen an Gottlosigkeit erreichen!

Deshalb habe Ich den Tag verkündet und die Stunde festgesetzt…

URTEIL für Jene, die Die Kraft
und Die Herrllichkeit leugnen!

VERGELTUNG für Jene, die Den Sohn ablehnen
und Jene verfolgen, die zu ihnen gesandt wurden!

LÄUTERUNG für Jene, die ablehnen,
Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin!…

HERRLICHKEIT für Jene, die über Denjenigen jubeln,
der Sein Leben als Lösegeld gab…

ERRETTUNG für Jene, die Dem Sohn gehorchen
und immer bestrebt sind,
in Seinen Wegen zu wandeln.

Deshalb, liebt Den Herrn euren Gott mit eurem ganzen Herzen,
und findet Zuflucht in Dem Einen, durch welchen ihr gemacht wurdet…

Umarmt Den Sohn wie Er wirklich ist,
denn Er allein ist Die Liebende Barmherzigkeit Gottes,
Der Weg, Die Wahrheit… Das Leben.

<= 27. Der SÄMANN Hat GESÄT…
@ VOLUME 3
=> 29. Die BERGE Werden Zerbröckeln und auf Die TROSTLOSEN Fallen

flagge en  THE LAST TRUMP

THE LAST TRUMP

2/10/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I AM COME! Therefore arise and give answer, O peoples of the earth!…

Who is the face and image of The Invisible God?! Who?! Behold, it is He I have sent, The One who is and was and is to come! He shall wait no longer, for the Day of The Lord is at hand and the time appointed draws near! For The Son of Man shall enter in and gather them together, He shall surely pass through and prepare the harvest; He shall reap!

My people, there is but one God and one Savior, and I AM HE! There is no other, there is none like Me, save He who is of Me and I of Him; The Father and The Son are One!… YAHUSHUA-YAHUWAH, Immanu El! Yes, He who is called Christ is The Gift, The Lamb, The Lion, The Only Lord of Hosts, your King!

Therefore hear the word of The Lord, for thus says The Lord…
My spirit is poured out on all nations. My messengers are called and sent; they prepare My way before Me. And if you are willing to receive it, they are Elijah and John; first baptizing with My Word and fire, then many marvelous works done through men, My witnesses, 144,000… Who else shall I send?! Who will go for Me?! Who will noise in the four corners and shout from the rooftops?! Who will go forth in the name of The Lord?!

WATCHMEN, stand up and blow the trumpet!
For the Great and Terrible Day of The Lord draws near!…

PEOPLES OF THE EARTH, repent and be spared!
For The Thief is about to enter the house and take His spoil!
Behold, He has entered the hearts of the penitent already;
He has but to call out, and they shall be snatched away!…

CHURCHES OF MEN, let My people go!
For The Master comes to cleanse the house of all
Its fornications and adulteries committed against its Creator;
He comes to uplift and cast down, to uproot and destroy!…

Do not wait, beloved ones!
COME OUT FROM AMONG THEM!
For the Day of Judgment is upon you!

Behold, My anger is kindled, and will soon be set ablaze in the heat of My indignation! Judgment shall rain down from Heaven upon the whole multitude; upon every tribe, tongue and people!… RECOMPENSE FOR ALL NATIONS! Behold, calamity shall overtake the land, disaster shall reach into every corner, even to the ends of the earth!

For who can hide from the face of God revealed in His hot displeasure, burning in the fierceness of His wrath?! Who is able to drink from the cup of His indignation, and live?! For it is written, unless those days were shortened no flesh would be saved. For the heavens shall be set on fire above, and the earth shall become a desolation beneath!… Yet whosoever calls upon the name of The Lord, in sincerity and in truth, shall be delivered, says The Lord.

Thus says The Lord, to the generation of His wrath…
I have trumpeted to you, yet you cover your ears. I shall show great signs and wonders, the likes of which have never been seen, indeed many signs are made plain already, yet you cover your eyes. Indeed you refuse to repent, neither will you bow down, for your hearts are hard, your countenances unyielding, a vile people who despise The Truth… Therefore judgment is come, judgment shall fall! It shall fall hard upon your backs and be very heavy; breaking the backs of the wicked, abasing the proud and humbling the haughty, casting down the high-minded and bringing swift death upon the oppressor! Behold, on the whole multitude, upon every inhabitant of the earth, it shall fall! ALL shall be broken!… Some broken and lifted up, and many more broken and condemned.

Yet I shall not make a total end of this generation. For the sake of the elect I shall leave a remnant, and the redeemed of The Lord shall be delivered. Behold, before the sixth seal is broken, I shall deal to the hard-hearted a glancing blow: One shall be taken, and the other left. For the innocent shall be taken, and the upright in heart shall be hidden, as many as receive My words and also do them. Even all in whom I see of Myself shall be snatched away. Even those who have fallen asleep shall come forth, and they too shall be gone from this place, for I know My own… Behold, the earth shall starve, all light gathered and taken… Darkness, thick clouds and darkness, the Great and Terrible Day of The Lord.

Therefore, again I say to you, hear the word of The Lord, for thus declares The Lord… Behold, travesty, great travesty is coming and is already here! Even the abomination which causes desolation shall be revealed! Atrocities and war shall increase; injustice upon injustice shall be perpetrated in every land, to the rending of the hearts of all people; and perversions of every kind shall reach unto new heights in wickedness!

Therefore, I have declared the Day and set the hour…

JUDGMENT for those
who deny The Power and The Glory!

RECOMPENSE for those who reject The Son
and persecute those sent to them!

REFINEMENT for those
who refuse to embrace Me as I truly am!…

GLORY for those who glory in Him
who gave His life as a ransom.

DELIVERANCE for those who obey The Son,
striving always to walk in His ways.

Therefore, love The Lord your God with your whole heart,
And find sanctuary in The One through whom you were made…

Embrace The Son as He truly is,
For He alone is The Loving Mercy of God,
The Way, The Truth… The Life.

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

Original => The LAST TRUMP

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Auf der Waage gewogen – Weighed in the Balances

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>

V3/15

DER HERR Erklaert_Auf der Waage gewogen - TROMPETEN RUF GOTTES The Lord explains_Weighed in the Balances_Trumpet Call of God Online
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Mein Wort ist Feuer
=> Der Mann des Verderbens
=> Die Zeit des Gerichts ist da
=> Blast die Trompete… Schlagt Alarm
Related Messages…
=> The Terrible Day of the Lord
=> My Word is Fire
=> The Man of Perdition
=> The Time of Judgment is here
=> Blow the Trumpet… Sound the Alarm

flagge de  Auf der Waage gewogen

Auf der Waage gewogen

12/15/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, lass dich trösten…
Die Zeit nähert sich schnell und ist schon hier, wo du sprechen wirst, wie du nie gesprochen hast. Und Jene, die hören wollen, werden zuhören und aufrecht stehen für Mich und neben dir. Und Jene, die nicht hören wollen, werden auch zuhören und fliehen, ihre Ohren zudeckend. Denn du wirst Meine Worte wie ein Schwert schwingen und Alle in ihren Herzen schlagen…

Einige zur Hoffnung und Erlösung und Viele zur Verdammung und Strafe. Alle werden sprachlos sein, unfähig zu sprechen, total verblüfft in fassungsloser Stille. Denn das, was aus deinem Mund hervorgeht, wird ein allumfassendes Feuer sein, gespien im Urteil und in der Verkündigung, die Trompete blasend. Denn das Wort deines Mundes wird zu einem doppelten Dolch werden, hervorgebracht in dir durch Meinen Geist, Mein Geist wird völlig errichtet sein in dir…

Wie ein brennendes Feuer wird Er seine glühende Hitze darlegen – brennend und leuchtend… Den Geist Jener, die gegen Mich sind, schmerzlich versengend, wie ein heisses Eisen und die Herzen Jener wärmend, die Mich lieben, wie Eines, das hereinkommt von der Kälte, um sich am Feuer zu wärmen… Ich bin jenes Feuer, das Feuer, das vor Mir hergeht, brennend und leuchtend, gezeigt in Meinen Augen…

ICH BIN GEKOMMEN! UND ICH KOMME NOCH!

Und vor Mir sende Ich die Trompeten, all Meine mächtigen Trompeten, die Mein Kommen ankündigen und jene Urteile Des Vaters, welche vor und nach Mir kommen.

Deshalb beachtet und hört auf den Ruf…

Es ist ein Aufruf zur Busse und Erlösung… Und ein lauter Ruf betreffend dem kommenden Urteil und der kommenden Strafe, für Jene, die Meine Gebote nicht beachten und von ihren Sünden und Ungerechtigkeiten nicht umkehren.

Diese, die das Gesetz übertreten, die Verachter der Menschen, die Liebhaber von Geld, die stolzen Gotteslästerer, Herzen, die an die Begierden übergeben sind und allen weltlichen Wünschen, im Morast ihrer bösen Wege versinkend. Kommt heraus, all ihr Menschen, welche laut rufen, “Nein! Nein!”, kommt gegen Meine Propheten und schlagt auf sie ein…

Ihr werdet in Stücke gerissen und erniedrigt sein durch Ihn, der vor ihnen geht und hinter ihnen steht und in ihnen wohnt. Alle arroganten Menschen mit Intellekt und weltlichem Wissen werden erniedrigt sein und Jenen unterworfen sein, die Ich sende. Ihr versteht die Macht Des Herrn eures Gottes nicht, noch Seine Kraft, die Seinem Sohn gegeben ist, der ist, wie Der Vater…

Menschliche Kraft nützt überhaupt nichts… Nur durch die Kraft des Geistes Gottes sollen die Menschen Meinen Namen anrufen…

So denn, hört auf Jene, die Ich sende, denn Ich habe und werde ihnen noch die Fülle Meines Geistes geben, am Tag der kommt, für Meinen Zweck, damit ihr errettet werden könnt vor der Stunde der Versuchung, welche die Welt verschlingen wird.

Denn Er, der bestrebt ist, zu verschlingen, wird für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit verschlingen. Dann wird er verschlungen und verzehrt sein, er und seine Stimme… Und ihr Meister?… Er wird gebunden sein am Ende Des Tages Des Herrn.

Der Eine, der bleibt, kommt rasch, um zu erlösen und zuzulassen… WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Die Zeit der Schwierigkeiten ist über euch.

WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Der grosse und schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes, ist an der Türe.

WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Das Biest gewinnt an Stärke und ist schon in der Welt und sucht nach seiner Hure. Entkommt diesen Dingen und seid hochgehoben… Euer Vater ruft euch nach Hause…

Und wen auch immer Er ruft, der wird zu Mir kommen und Ich werde sie mitbringen… und dort werden sie sein, mit Mir, für immer und ewig. Amen.

<= 14. Urteil, Verstoss und DAS WORT
@ VOLUME 3
=> 16. VERSTOSS – SÜNDE

flagge en  Weighed in the Balances

Weighed in the Balances

12/15/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, take comfort…
The time approaches quickly, and is already here, when you shall speak as you have never spoken. And they, who will hear, will listen and stand upright for Me and next to you. And they, who will not hear, will also listen and flee, covering their ears. For you shall wield My words as a sword and slay all in their hearts…

Some to hope and salvation, and many to condemnation and punishment. All shall be struck dumb, unable to speak, dumbfounded into stunned silence. For what proceeds from your mouth will be an all-encompassing fire, spewed in judgment and proclamation, the trumpet blowing. For the word of your mouth shall become twin daggers, set forth in you by My Spirit, My Spirit fully established in you…

Burning like a fire expounding its fervent heat, burning and shining… Painfully singeing the spirit of those against Me, as a hot iron, and warming the hearts of those who love Me, as one who comes in from the cold to warm themselves by the fire… I am that Fire, the Fire that goes before Me, burning and shining, shown in My eyes…

I AM COME! AND AM YET COME!

And before Me, I send the trumpets, all My mighty trumpets, announcing My coming and those judgments of The Father, that both come after and before Me.

So take heed, and listen to the call…

It is a call to repentance and salvation… And a shout of the coming judgment and punishment, for those who will not heed My commandments and turn from their sin and iniquities.

These, who transgress the Law, haters of men, lovers of money, proud blasphemers, hearts given over to lust and all worldly desires, lords unto themselves, these shall be left standing in this world, sinking in the mire of their evil ways. So come forth, all you peoples who scream, ”Nay! Nay!”, come against My prophets and strike at them…

You shall be cut to pieces, and brought low by Him who goes before them, and stands behind them, and dwells within them. All high-minded men, of intellect and worldly knowledge, shall be abased and brought into subjection before those I send. You have not understanding of the power of The Lord your God, nor His power given to His Son, who is as The Father…

Human power is of no use at all…

Only by the power of God’s Spirit shall men call on My name…

So then, listen to those I send, for I have and will yet give them the fullness of My Spirit in the Day to come, for My purpose, so you may be saved from the hour of temptation that will devour the world.

For he, who seeks to devour, will devour for a time, times, and half of time. Then he shall be swallowed up and consumed, him and his voice… And their master?… He shall be bound at the end of The Lord’s Day.

The One, who stays, comes quickly to deliver and let…

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The time of troubles is upon you.

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The great and terrible Day, of The Lord God Almighty, is at the door.

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The beast, called fourth, gains strength, and is already in the world, seeking after his harlot.

Escape these things, and be lifted up… Your Father calls you home… And whoever He calls shall come to Me, and I shall bring them… And there shall they be, with Me, forever and ever. Amen.

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Gesegnet durch das Wort Gottes ❤️ Blessed by the Word of God

<= ML/19     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/21 =>

ML/20

Das sagt Der Herr - Seid gesegnet durch das Wort Gottes - Trompete Gottes Thus says The Lord - Blessed by The Word of God - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Persönliches Wort von Dem Herrn
=> Korrektur & Züchtigung
=> Die Stimme der Wahrheit
=> Worte der Weisheit
=> Mein Wort ist Feuer
=> Die Gesegneten
=> Ein weiser Diener
=> Einige aber zweifelten
=> Das Wort aus Meinem Mund
=> Wenn ihr im Glauben hinaustretet
=> Der Geist Gottes wurde ausgegossen
=> Die Aufgabe des Menschen
=> Der Sämann und die Samen
=> Öffne dein Herz ganz für Mich
Related Messages…
=> Personal Word from The Lord
=> Correction & Discipline
=> The Voice of Truth
=> Words of Wisdom
=> My Word is Fire
=> The Blessed
=> A wise Servant
=> But some doubted
=> The Word of My Mouth
=> When you step out in Faith
=> The Spirit of God was poured out
=> The Duty of Man
=> The Sower and the Seeds
=> Open your Heart all the way to Me

flagge de  Gesegnet durch Das WORT GOTTES

Gesegnet durch Das WORT GOTTES

11/18/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Wer ist ein weiser und treuer Diener?…

Einer, der in der Lage ist, den Segen seines Vaters zu empfangen, ob sanft oder hart, auch wenn es durch Seine züchtigende Hand auf Jemanden kommt. Ein solcher Diener ist tatsächlich weise, denn er hat Ohren, die hören und Augen die sehen… Denn alles, was von Dem Vater des Lichts herunterkommt, ist gut, ein Geschenk von Ihm, der allein Gott ist.

Geliebte, wenn Ich Er bin, der in eurem Herzen regiert, Der Eine, von welchem ihr bezeugt, dass Er Liebe und Gnade ist, Der Eine, der alle Dinge weiss, warum widersteht ihr Meiner Korrektur und strebt nur danach, das zu umarmen, was sanft ist?…

Wenn Ich spreche und Meine Worte Meinen Geist tragen,
macht keinen Unterschied zwischen ihnen…

Denn alles, was aus dem Mund Des Herrn eures Gottes kommt,
ist ein Segen für ALLE!…
Ein Lied für all Jene, die Ohren haben, um zu hören…

Ein Weitblick für Alle, die Augen haben,
um Meine Pracht zu sehen,
gemalt durch das Wort Meiner Herrlichkeit…

Eine überströmende Quelle im Innern von Jenen,
deren Herzen weit offen sind!

Geliebte, es ist Zeit für euch, wirklich zu glauben ohne zu sehen und auf Meine Führung zu achten, ob fein oder deutlich… Es ist Zeit für euch, euren Herzenssaiten zu folgen und aufzuhören, euch den Forderungen eures Verstandes zu beugen, sagt Der Herr.

<= 19. GOTT Mit UNS
@ WEITERE BRIEFE
=> 21. RUHE in Dem GELIEBTEN

flagge en  Blessed by The WORD OF GOD

Blessed by The WORD OF GOD

11/18/10 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words spoken to Timothy, during an Online Fellowship – For The Lord’s Little Flock, and for All Those who have Ears to Hear

Who is a wise and faithful servant?…

One who is able to receive the blessings of their Father, whether soft or hard, though it come by His hand of correction upon another. A servant such as this is wise indeed, for they have ears that hear and eyes that see… For everything coming down from The Father of Lights is good, a gift from He who alone is God.

Beloved, if I am He who reigns in your heart, The One of whom you testify is love and mercy, The One who knows all things, why do you resist My correction and seek only to embrace that which is soft?…

If I speak, and My words carry My Spirit, put no difference between them…

For everything, which comes from the mouth
Of The Lord your God, is a blessing for ALL!…

A song, for all those who have ears to hear…
A vision, to all who have eyes to see My splendor,
Painted by the Word of My glory…

An overflowing fountain, inside those whose hearts are wide open!

Beloved, it is time for you to truly believe without seeing, and to heed My leading, whether subtle or plain… It is time for you to follow your heartstrings and stop bowing to the demands of your mind, says The Lord.

Original => Blessed by the WORD of GOD

<= ML/19     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/21 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben ❤️ Let All in the Earth partake of My Word

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>

V7/27

DAS SAGT DER HERR_Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben und in eine tiefe und innige Stille eintreten THUS SAYS THE LORD_Let All on Earth partake of My Word and be silent - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> This is My Word…
=> An Alle, die gegen dieses Wort…
=> Nutzlose Worte
=> Ärgernisse müssen kommen
Related Messages…
=> Dies ist Mein Wort…
=> To All, who speak against this Word
=> Idle Words
=> Offenses must come

flagge de  Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben…

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben und in eine tiefe & innige Stille eintreten… Und lasst die Eigensinnigen stille bleiben, lasst sie ihren Mund nicht öffnen zum Sprechen… Lasst ihn Stille sein & Nachdenken, sagt Der Herr

4/24/08 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die diese Trompete blasen und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, hebe deinen Stift auf und schreibe diese Worte, die Ich heute zu dir spreche, sagt Der Herr. Dann gib sie Meinen Dienern, die dir helfen beim Blasen dieser Trompete, die Ich selbst in eure Hand gelegt habe.

Das sagt Der Herr der Herrlichkeit…
Ich werde Meinen Ruhm nicht teilen, noch wird irgendeinem, der gegen Mich spricht, eine Stimme gegeben sein; noch wird irgendeinem, der den Klang Meiner Stimme hasst oder gegen Mein Wort in diesen Briefen spricht, überhaupt irgendeine Stimme gegeben sein. Der Herr euer Gott wird nicht verspottet sein, denn wie es geschrieben ist, so wird es sein… “Was auch immer ein Mensch sät, das wird er auch ernten.” Schaut, der Tag steht bevor, wenn sie Alle sprachlos gemacht sein werden, denn Ich werde sie zum Schweigen bringen und sie werden nicht in der Lage sein zu sprechen. Ihre Knie werden nachgeben und sie werden in Furcht verfallen, in Schrecken versetzt ob all jenen Dingen, welche über die Erde kommen.

Denn Mein Wort steht und kann nicht weggerückt werden…
Ob sie zuhören oder ob sie es unterlassen, es steht,
sogar bis zum Erschlagen ihrer Herzen…

Und dies ist erst der Anfang.

Bald wird alles verwirklicht sein, bald soll alles verkündet und vollendet sein, denn Alles, was Ich gesprochen habe, wird sicherlich geschehen, es wird getan sein. Deshalb lasst Jene, die Schlechtes tun, darin weitermachen; und lasst Jene, die Gerechtigkeit ausüben und suchen, dies weiterhin tun.

Doch Ich sage euch dies, Meine Diener…
Wenn es in eurer Macht steht, die Spötter zum Schweigen zu bringen, tut es. Gebt den im Herzen Bösen keine Stimme, denn dies zu tun, bedeutet, Satan eine Stimme zu geben. Wisst ihr nicht, was die Schriften dazu sagen?… Wenn irgendeiner kommt und sich nicht an diese Lehre hält oder eine andere Lehre hochhält, bittet ihn nicht herein; noch gebt ihm Raum oder Anteil an dem, was Der Herr erklärt und verkündet. Denn dies wäre, ihm eine Möglichkeit zu bieten, von wo aus er seine üblen Wege aufrechterhalten kann und dies bedeutet, in eine Partnerschaft mit ihm zu treten.

Ich sage euch, die Kommentare von Spöttern zuzulassen, ist sie zu begrüssen. Vielmehr lasst sie ihre Auseinandersetzung vor Dem Herrn ausrufen… Lasst ihre Proteste in die Ohren Des Herrn Zebaoth eindringen. Denn Er allein wird zurückzahlen, Er allein wird harsche Korrektur hervorbringen und die Strafe in Gang setzen. Und wenn sie wählen, trotzig zu stehen bis zum Ende, sich auf ihre Brust zu schlagen und ihre Fäuste gen Himmel zu schütteln, sogar mit einem ausgestreckten Arm und einem erhobenen Kopf, werde Ich sie zerstören… Sie werden verzehrt und ausgelöscht sein! Sagt Der Heilige von Israel.

Denn Das Wort Gottes ist lebendig und mächtig,
schärfer als jedes zweischneidige Schwert…

Dort durchbohrend, wo die Seele auf Den Geist trifft,
durchtrennend, wo das Gelenk auf den Knochen trifft, sogar bis ins Mark…

Ich prüfe und erkenne die Gedanken,
Ich bin ein Richter der innersten Absichten…

Denn die ganze Schöpfung war hervorgebracht durch Das Wort Gottes und durch das Wort aus Seinem Mund wird es vollendet sein, es wird sicherlich abgeschlossen sein.

Doch ihr fragt… “Was ist mit Jenen, die im Einverständnis sind und mit Jenen, die nicht gegen dich kämpfen Herr, auch mit all Diesen, die auf unserer Seite bleiben?” Doch Ich frage euch, was ist mit euch selbst? Zu wessen Ruhm schreibt ihr? Braucht Mein Wort Hilfe, um es zu stützen?

Deshalb, lasst Alle, die Meine Worte betrachten, auf sie schauen als eine Flagge, als ein wehendes Banner, hervorgebracht für diese eigensinnige Generation, auch als eine Trompete und ein Alarm, laufend an die Wand geblasen. Lasst ihren Klang durch die Strassen der Städte eilen; lasst ihren Lärm in die Wüste getragen sein, sogar zu den äussersten Inseln. Und lasst Jene, die Ohren haben, die hören, zuhören und stille werden vor ihrem Gott und beten… Sogar bis zum Aufnehmen einer stillen Wehklage, das Anziehen von Sack und Asche, das Vergiessen vieler Tränen über die Härte der Menschenherzen, ja ein grosses Jammern über das, was Ich dabei bin zu tun und was Ich über die Erde bringe und wegen dem, was schon hervorgebracht wurde.

Lasst die ganze Welt unter Meine Füsse gebracht sein!
Lasst alle Dinge Dem König unterworfen sein!
Lasst Alle niederfallen vor den Füssen Des Heiligen von Israel!…

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben
und in eine tiefe und innige Stille verfallen… Sagt Der Herr.

Denn was kann einer hinzufügen oder wegnehmen von dem Wort Des Allerhöchsten Herrn? Deshalb lasst all Meine Geliebten sagen “Amen”… Ja sogar “Amen und Amen – Dein Wille sei getan, Herr” … Oder lasst sie stille bleiben, in stiller Ehrfurcht vor Dem Herrn.

Und zum Rest, Jene, die nicht aufhören, ihre Lippen aufzureissen gegen die Gesalbten Des Herrn, lasst sie fliehen vor dem Terror Des Herrn, wenn er kommt. Lasst sie versuchen, sich selbst vor dem Gesicht von Ihm, der auf dem Thron sitzt, zu verstecken… Lasst sie herumlaufen und wiehern, während sie gehen. Lasst sie gegen euch sprechen durch die Mauern, Beides, im Offenen und im Stillen. Was bedeutet dies für euch, Meine Diener? Gegen wen sprechen sie? Wessen Stimme ist es, der sie widerstehen? Eurer Eigenen?…

Vielmehr betrachtet dies alles mit Freude, dass ihr Verachtung erträgt um Meinetwillen, denn genauso haben es ihre Väter all Meinen Dienern und Propheten angetan, durch die Generationen hindurch. Und denkt daran, Ich bin Der Herr… Rache ist Mein, Ich werde zurückzahlen!

Meine Diener, vertraut und gehorcht!…

Denn wie kann einer eine Trompete blasen, während er spricht?
Und wie kann Einer Meine Gestalt betrachten,
wenn er in all diesen verdorbenen Streitereien des Herzens
und der Gedanken gefangen ist,
bald als gesprochene Worte hervorgebracht,
was zu noch mehr Gottlosigkeit führt?…

Gebt dem Widersacher keine Gelegenheit zu sprechen,
wenn es in eurer Macht liegt, dies zu tun…

Denn ihr seid Mein Leib.

Gebt dem boshaften Menschen oder dem Spötter überhaupt keine Stimme, wenn ihr in der Lage seid, denn indem ihr seinen Mund schliesst, habt ihr ihn gesegnet. Denn ein Mensch wird beschmutzt durch das, was aus seinem Herzen hervorkommt und durch seinen Mund eine Stimme bekommt. Und jene Sünden, die nicht zugedeckt wurden von dem Lamm, werden gewogen werden auf der Waage. Ich bin Der Herr.

Geliebte, gebt ihnen nichts, ehrt Keine ihrer Bitten… Ehrt MICH! Gebt Mir eure volle Aufmerksamkeit! Ja, lasst sie die Nahrung still aufnehmen und in der Stille bleiben, lasst sie allein. Überlasst sie ihren Turbulenzen, damit sie ihre Wege überdenken können und Busse tun, wonach Ich sie dann befreien werde. Geliebte, betet für eure Gegner, denn sie kämpfen nicht gegen euch, sie streiten mit MIR. Denn sie haben Mich zuerst gehasst und wenn sie Mich gehasst haben, werden sie Meinen Leib auch hassen, von welchem ihr die Mitglieder seid… Wieviel mehr werden sie dann Mein Sprachrohr ablehnen und verfolgen, ja sogar All Jene, die Ich sende?

Deshalb geliebte Diener, noch einmal sage Ich zu euch,
vertraut und gehorcht!

Lauft nicht voraus, noch hinkt hinterher;
nehmt Meine Hand und geht nur, wohin Ich euch führe
und tut nur, was Ich euch befehle.

Denn Ich bin Der Herr, Ich habe euch auch erkauft;
Ich bin Der Eine, der euch geliebt hat von Anfang an,
der bei euch bleibt bis zum Ende und auch für immer danach…
Schaut, Ich bin Er, der bleibt und Ich bin Er, der zulässt…
Deshalb vertraut Mir.

<= 26. Die STIMME Der WAHRHEIT
@ VOLUME 7
=> 28. Das sagt Der Herr gegen die Vereinigten Staaten…

flagge en  Let All in the Earth partake of My Word…

Let All in the Earth partake of My Word and be brought into deep and profound Silence, and let the Obstinate stay silent, let him open not his Mouth to speak…
Let Him be quiet and consider, says The Lord

4/24/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Blow This Trumpet, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, lift up your pen and write these words which I speak to you this day, says The Lord. Then give them to My servants who aid you in the blowing of this trumpet, which I Myself have placed in your hand.

Thus says The Lord of Glory…
I will not share My glory, nor shall any who speak against Me be given a voice; neither shall any who hate the sound of My voice, or speak against My Word in these Letters, be given any voice at all. For The Lord your God shall not be mocked, for as it is written so shall it be, “Whatever a man sows, that he will also reap.” Behold, the day is at hand when they shall all be struck dumb, for I shall put them to silence and they shall be unable to speak. Their knees shall give way and they shall crumble in fear, awestruck at those things overtaking the earth.

For My Word stands and can not be moved;
Whether they hear or forbear, it stands,
Even to the slaying of their hearts…

And this is but the beginning.

Soon all shall be brought to fruition, soon all shall be brought forth and completed, for all I have spoken shall surely come to pass, it shall be done. Therefore, let those who do wickedly continue therein; and let those, who do and seek righteousness, continue to walk therein.

Yet I tell you this, My servants…
When it is within your power to silence the scoffers, do so. Give no voice to the wicked of heart, for to do so is to enable satan. Know you not what the Scriptures say?… If anyone comes and does not hold to this teaching, or upholds any other doctrine, do not invite him in; neither give him place, nor part, in that set forth for The Lord and His proclamation. For this would be to give him a platform from which to perpetuate his evil ways, and this is to enter into partnership with him.

I tell you, to allow the comments of scoffers and mockers is to welcome them in. Rather, let them shout their controversy before The Lord; let their outcry enter into the ears of The Lord of Sabaoth. For He alone shall repay, He alone shall bring forth a harsh correction and institute the punishment. And if they choose to stand defiant until the end, beating upon their chests, shaking their fists toward Heaven, even with a stretched-out arm and a stiff neck, I will destroy them… They shall be consumed and blotted out! Says The Holy One of Israel.

For The Word of God is living and powerful,
Sharper than any double-edged sword…

Piercing to where the soul meets The Spirit,
Cutting through to where the joint meets the bone, even to the marrow…

A discerner of the thoughts, a judge of the innermost intentions…

For all creation was brought forth through The Word of God;
And by the word of His mouth shall it be finished, it shall surely be completed.

Yet you ask, “What of those who are in agreement, and those who do not fight against you, Lord, even all these who remain on our part?” Yet I ask you, what of yourselves? For whose glory do you write? Is My Word in need of supports to prop it up?

Therefore, let all who behold My words look upon them as an ensign, as a waving banner brought forth and set up for this wayward generation, even as a trumpet and alarm blown continually upon the wall. Let its sound rush through the streets of the cities; let its noise be carried into the wilderness, even to the outermost isles. And let those who have ears to hear listen, and be silent before their God and pray… Even to the taking up of a quiet lamentation, the putting on of sackcloth and ashes, the shedding of many tears over the hardness of men’s hearts, even a great wailing over that which I am about to do and bring upon the earth, and because of that brought forth already.

Let all the world be put under My feet!
Let all things be put into subjection to The King!
Let all fall down at the feet of The Holy One of Israel!…

Let all in the earth partake of My Word,
And be brought into deep and profound silence… Says The Lord.

For what can one add to, or take away from, the Word of The Lord Most High? Therefore, let all My beloved say, “Amen”… Even, “Amen and amen. Your will be done, O Lord”; or let them stay silent, abiding in quiet reverence before The Lord.
And to the rest, those who cease not from pushing out the lip against The Lord’s anointed, let them flee from the terror of The Lord when it comes; let them seek to hide themselves from the face of Him who sits on the throne; let them scurry about, neighing as they go; let them speak against you by the walls, both in open and in secret. For what is it to you, My servants? Against whom do they speak? Whose voice is it they withstand? Your own?… Rather, count it all joy that you have suffered scorn on My account, for likewise have their fathers done to all My servants and prophets, throughout the generations. And remember, I am The Lord; vengeance is Mine, I shall repay!

My servants, trust and obey!…

For how can one blow a trumpet while talking?
And how can one behold My form when caught up
In all these perverse disputings of the heart and mind,
Soon brought forth in speech, leading to even more ungodliness?…

Give the adversary no occasion to speak, when it is within your power to do so…

For you are My body.

Neither give the wicked man or the scoffer any voice at all, when you are able, for in this you have blessed him in the shutting of his mouth. For a man is defiled by that which is brought forth from his heart and given voice by his mouth. And those sins, not covered by The Lamb, shall be weighed in the balances. I am The Lord.

Beloved, give them nothing, honor none of their requests… Honor ME! Give Me your full attention! Yes, let them eat silence and abide in the same, let them alone. Leave them to their turmoil, that they might consider their ways and repent, in where I shall then free them. Beloved, pray for your adversaries, for they do not fight against you, they contend with ME. For they have hated Me first, and if they have hated Me they will hate My body also, of which you are its members… How much more then shall they reject and persecute My mouthpiece, even to all those I send?

Therefore beloved servants, again I say to you, trust and obey!

Run not ahead, nor lag behind;
Take My hand, and go only where I lead you
And do only as I command you.

For I am The Lord, even I have bought you;
I am The One who has loved you from the beginning,
Who remains with you until the end, and even forever after…

Behold, I am He who stays and I am He who shall let…
Therefore, trust in Me.

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>

Original => Let All in the Earth partake of My Word…

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone