Das Licht ist aus den Kirchen der Menschen verschwunden – The Light has gone out of the Churches of Men – La lumière a quitté les églises des hommes

<= V7/07     @ VOLUME 7     V7/09 =>

V7/08

2007-07-23 Das Licht ist aus den Kirchen der Menschen verschwunden-Trompete Gottes-Trompetenruf Gottes 2007-07-23 The Light has gone out of the Churches of Men-Trumpet Call of God
=> VIDEO    => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der Ruhm der Menschen muss…
=> Wehe zur römisch-katholischen Kirche
=> Wer wird entrückt werden?
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Befreiung der Erstlinge
=> Pfingsten wurde erfüllt
=> Herzen verwandelt…Gnade gegeben
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
Related Messages…
=> The Glory of Men must die
=> Woe to the roman catholic Church
=> Who will be raptured?
=> The final Blast of this Trumpet
=> Deliverance of the first Election
=> Pentecost has been fulfilled
=> Hearts changed…Grace is given
=> Pseudo-Christians & Heresies
=> Refinement & The Day of the Lord

flagge de  Das Licht ist aus den Kirchen der Menschen verschwunden

Das Licht ist aus den Kirchen der Menschen verschwunden

23. Juli 2007 – Von dem Herrn, unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für alle jene, die Ohren haben und hören

Das sagt der Herr… Das Licht ist aus den Kirchen der Menschen verschwunden! Deshalb habe Ich alle Kerzenleuchter von ihren Orten entfernt, und Ich werde sie nicht zurückgeben, bis die Zeit erfüllt ist und all diese Männer in Amts- und Autoritätspositionen sich selbst demütigen und MEIN Angesicht und MEINE Herrlichkeit suchen… Und sich abwenden von dem Ruhm der Menschen.

Deshalb ist der Schleier noch nicht angehoben. Denn selbst Jene, die sich Mir zuwenden, gehorchen nicht, auch Alle, die Ich ihnen gegeben habe… Eine grosse Unterdrückung Meines Geistes… Sie lehnen ab, im Glauben und Vertrauen geführt zu werden, sie umarmen lieber alle Lehren, die von Menschen und der Hure ins Leben gerufen wurden, von welcher alle Abscheulichkeiten erzeugt und überliefert wurden, sagt der Herr.

Keine Kirche der Menschen wird am Tag des Herrn bestehen!… Denn Die Wahre Kirche und die Braut werden entrückt sein, entsprechend der Wahrheit, die ihr Herz offenbart… Ja, all Jene, in welchen Ich von Mir Selbst sehe.

Und Jene, die laufend Meinem Wort widerstehen und die ihren Weg vor vielen Zeugen verdrehen, sie werden sicher nicht entkommen. Sie werden Mich am Tag des Herrn verherrlichen, welcher sehr schnell kommt… Denn seht… die Hand des Herrn eures Gottes ist über der Völkerschar und sie kann nicht wegbewegt werden und viele Söhne und Töchter werden durch grosse Trübsal in Meine Herrlichkeit eingehen! Eine riesige Stadt wird erbaut werden inmitten vieler Sorgen… Doch im Himmel herrscht grosser Jubel!… Eine Stadt, eine Stadt! Eine Stadt, die Märtyrertum genannt wird! Sagt der Herr der Heerscharen.

Deshalb, hört und versteht den Willen des Allmächtigen Gottes, welcher hoch oben in den Himmeln regiert… Der Weizen wird eingesammelt und in den Schoss des Prinzen gelegt werden! Doch die Massen werden im Feuer des Läuterer’s zurück gelassen… Denn auf keine andere Weise werden Diese und sogar Viele von Jenen, die sich selbst Christen nennen, in die Herrlichkeit eingehen als Meine ewigen Schätze.

Es wird geschehen, es wird ganz sicher so sein. Der Herr hat gesprochen und es wird geschehen, in einer Woche… Ich werde Jene, die demütig und reumütig sind und in ihrem Herzen wirklich verwandelt, von der ganzen Erde hervorbringen.

Ihr werdet sicherlich die Engel des Himmels sehen, wie sie vom Menschensohn, eurem Erlöser, herabsteigen und zu Ihm aufsteigen… RÜHMT IHN ALLEIN!

Denn die erste Ernte wird bescheiden ausfallen, von den Demütigen und die Zweite reichlich, jenseits dessen, was ein Mensch zählen kann.

<= 7. Der HERR Hat GESPROCHEN und wird KEINE REUE Zeigen…
@ VOLUME 7
=> 9. Fehlübersetzung und Fehlinterpretation führen zu GROSSER UNKLARHEIT

flagge en  The Light has gone out of the Churches of Men

The Light has gone out of the Churches of Men

July 23, 2007 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord… The light has gone out of the churches of men! Therefore I, even I, have removed all candlesticks from their places, and shall not return them again until the time is fulfilled, when all these men in authority humble themselves and seek MY face and MY glory… And turn from the glory of men.

Thus the veil is not yet lifted. For even these who turn to Me do disobey even all I have given them… A great stifling of My Spirit… Refusing to be led by faith and in trust, embracing rather all doctrine born of men and the harlot, from whom all abominations were conceived and passed down, says The Lord.

No church of men shall stand in the Day of The Lord!… For The True Church and Bride shall be taken, according to the truth her heart reveals… Yes, all those in whom I see of Myself.

And of these who do continually resist My word, who do pervert their way among many witnesses, they shall in no wise escape, but shall bring Me glory in the Day of The Lord, which comes very quickly… For behold! The hand of The Lord God is upon the multitude and shall not be moved, and many sons and daughters shall come into glory by great tribulation! A great city shall be built up in the midst of many sorrows… Yet in Heaven, great rejoicing!… A city, a city! A city, called Martyrdom! Says The Lord of Hosts.

Therefore, hear and understand the will of The Most High God, who reigns high above the heavens: The wheat shall be gathered, and taken into the bosom of The Prince! Yet the multitude shall be left in the Refiner’s fire… For by no other means shall these, even many of these called by The Christ’s own name, come into glory as My everlasting treasure.

It shall be done, it shall surely be; the Lord has spoken and it shall be done, even in one week… I shall bring forth the truly converted of heart, humble and penitent, from all the earth!…

You shall surely behold the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man, Your Redeemer… GIVE HIM ALL GLORY!

For the first harvest shall be lowly, of the lowly, and the second plenteous, beyond the numbering of a man.

<= V7/07    @ VOLUME 7    V7/09 =>

flagge fr  Le Seigneur dit… La lumière a quitté les églises des hommes

=> PDF

23 juillet 2007 – De la part du Seigneur, notre Dieu et Sauveur. La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Ainsi dit le Seigneur…
La lumière a quitté les églises des hommes ! C’est pourquoi J’ai Moi-même enlevé tous les cierges de leurs places, et ne les replacerai pas avant le temps accompli, lorsque tous les hommes en position d’autorité s’humilieront et chercheront Mon visage et Ma gloire… et se détourneront de la gloire des hommes.

Aucune église d’homme ne résistera au Jour du Seigneur !

Car la véritable Eglise et Fiancée sera enlevée,
selon la vérité révélée par son cœur…

Oui, tous ceux dans lesquels Je Me vois.
Et ceux qui continuellement résistent à Ma parole, et qui corrompent leur voie au milieu de nombreux témoins, ils n’échapperont certainement pas, mais ils m’apporteront gloire le Jour du Seigneur, lequel arrive très bientôt… Car voici ! La main du Seigneur est au dessus de la multitude et ne sera pas retirée, et de nombreux fils et filles trouveront la gloire au travers de la grande tribulation ! Une grande citée sera construite au milieu de nombreux sanglots… Déjà dans les cieux, grande réjouissance ! Une cité, une cité ! Une cite appelée Calvaire ! Dit le Seigneur des armées.

Entends-donc et comprends la volonté du Dieu Tout Puissant qui règne haut au dessus des cieux : le blé sera rassemblé et amené dans le sein du Prince ! Mais la multitude sera laissée dans le feu du raffineur… Car par aucun autre moyen la plupart – même parmi tous ceux-là qui s’appellent par le nom du Christ lui-même – ne trouveront la gloire, devenant Mon trésor éternel.

Cela se fera, cela se fera sans aucun doute ;
le Seigneur a parlé et cela se réalisera,
même en une semaine…

Je donnerai naissance aux vrais convertis de cœur,
humbles et pénitents, de toute la terre !

Vous verrez les anges des cieux,
s’élevant et descendant au dessus
du Fils de l’Homme, votre rédempteur…

DONNEZ-LUI TOUTE GLOIRE !

Car la première récolte sera des plus modestes,
et la seconde récolte abondante,
au-delà de ce qu’un homme peut compter.

<= V7/07    @ VOLUME 7    V7/09 =>

Original => The LIGHT has GONE OUT of the Churches of Men

<= V7/07    @ VOLUME 7    V7/09 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein Tag dicker Wolken, Dunkelheit und bitterer Sorgen… ❤️ A Day of thick Clouds, Darkness, bitter Sorrows…

<= V7/11     @ VOLUME 7     V7/13 =>

V7/12

2007-10-20 AN ALLE NATIONEN-EIN TAG DICKER WOLKEN DUNKELHEIT und BITTERER SORGEN-TROMPETEN RUF GOTTES 2007-10-20 TO ALL NATIONS-A DAY OF THICK CLOUDS DARKNESS AND BITTER SORROWS-TRUMPET CALL OF GOD ONLINE
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Entworfen in perfekter Intelligenz
=> Das Grosse Abendmahl
=> Der Siebte Tag… 1000 Jahre
=> YahuShua ist das Geschenk
=> Meine Hand gegen alle Nationen
=> Gott ist Beschützer der Unschuldigen
=> Meine Braut hat Mich gewählt…
=> Abtreibungen müssen aufhören
=> Grund für neue Gottesoffenbarung
=> Fang neu an in Mir
Related Messages…
=> Designed in perfect Intelligence
=> The Great Supper
=> The Seventh Day… 1000 Years
=> YahuShua is the Gift
=> My Hand against all Nations
=> God is Protector of the Innocent
=> My Bride has chosen Me…
=> Abortions must stop
=> Motive for the new Divine Revelation
=> Begin again in Me

flagge de  Ein Tag dicker Wolken, Dunkelheit & bitterer Sorgen…

Ein Tag dicker Wolken, Dunkelheit & bitterer Sorgen…
Der Tag der Errettung und des Gerichts, Der Tag Des Herrn

10/20/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Hört das Wort Des Herrn eures Gottes, alle Völker und Nationen; hört Mich und beachtet… Ich bin Der Herr euer Gott, Der Schöpfer von Himmel und Erde, von allen Dingen, sichtbar und unsichtbar, bekannt und unbekannt. Deshalb rennt weder nach links noch nach rechts; richtet eure Augen gerade aus, denn dort bin Ich auf Meinem Thron. Alle Urteile und alle Fürstentümer sind in Meine Hand gegeben… Alles ist Mein!

Ja, alles was ihr habt ist Mein, denn alles, was ihr habt, habe Ich euch gegeben, auch das Vieh auf tausend Hügeln. Jede lebende Kreatur ist Mein; jeder Stamm, jede Sprache und jede Nation ist Mein… Alle Menschen sind in Meine Hand gegeben! Sagt Der Herr, Der Gott der Heerscharen.

Schaut die ganze Erde und alles darin ist Mein;
auch jeder Stern und Planet, welche ihr in den Himmeln seht,
und Jene, die noch nicht entdeckt wurden, auch all Jene sind Mein…

Denn Ich habe alle Dinge erschaffen,
ja durch Meinen Sohn sind und wurden sie erschaffen;
und alles, was Mein ist, habe Ich Ihm gegeben…

Kniet deshalb, beugt euch nieder und rühmt Ihn!

Denn euer Leben ist nur ein Hauch, ein blosser Tropfen Regen, bald verschlungen von der Erde, nicht mehr gesehen; als Nahrung dienend für das, was auf ihr wächst, was auch bald verwelkt und zu Staub wird, noch einmal… Staub zu Staub, Asche zu Asche, eine Flamme hervorgebracht und bald ausgelöscht… Genauso sind all Jene aus Fleisch.

Alles Fleisch ist in Seine Hand gegeben; ob vom Tod ins ewige Leben oder vom Leben in den ewigen Tod, alles ist in Seine Hand gegeben. Denn ihr seid und wurdet aus zartem Fleisch erschaffen, wunderbar handgefertigt, durch die Hand eures Vaters, lebendig gemacht in Dem Sohn. In seinem Bild seid und wurdet ihr erschaffen, in Liebe erschuf Ich euch und habe euch in den Garten Meiner Freude gesetzt, Meine eigenen Geliebten, die Meinen Odem empfangen haben… Erschaffen von Dem Vater, gemacht für Den Sohn.

Geliebte Kleine, ihr seid Mein und Ich habe euch Meinem Sohn gegeben; denn alles, was Ich habe, ist Sein und alles, was Er hat, ist Mein. Und so muss das, was Ich erschaffen habe, zu Mir zurückkehren. Denn Ich rufe euch zurück und Ich werde euch erneut in Mir empfangen. Deshalb kommt zu Mir; kehrt in Meine Liebe zurück und bleibt in Meiner Gnade und lernt Mich kennen… Lebt in Meinem Sohn! Und Ich, ja Ich werde euer Gott sein und ihr werdet Mein Volk sein… Sechs Tage enden, der Siebte steht vor der Tür, worin ihr Ruhe finden werdet; schaut, auch Ich werde mit euch ruhen, für einen Tag in Dem Herrn.

Deshalb kommt jetzt und teilt Meine Freude, bleibt in Meiner Liebe, tretet ein in Meine Ruhe. Denn Der Weg ist bereitet, Das Lamm geopfert, Mein eigenes Herz beruhigt im Tod, Mein eigenes Blut ausgegossen, damit ihr zu Mir zurückkehren könnt… Geliebte, der Vorhang ist zerrissen! Der Weg ist offen! Nähert euch und kommt nahe zu Mir, hört Mich rufen! Denn Die Leiter des Himmels ist verbunden mit der Erde, verherrlicht und benannt nach dem Namen aller Namen! Ruft hinaus, Meine Kinder, ruft Seinen Namen an! Und bemüht euch, Ihn kennen zu lernen wie Er wirklich ist und ihr werdet hochgehoben sein in die Herrlichkeit! Denn all Jene, die Ihn wirklich kennen, kennen Mich auch, denn Der Vater und Der Sohn sind Eins!

Immanu El, YahuShua HaMashiach ist Sein Name!
Yeshua Das Geschenk, Jesus und Christus, der Messias und König!…

Geliebte, Er ALLEIN ist Der Weg und Die Leiter!
Seid verbunden mit Ihm, seid vereint mit Mir…

Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, durch Gnade aus Gnade.

Doch Ich höre die Schreie dieses bösen Zeitalters, sagt Der Herr. Ich habe über all diese Greueltaten geschaut, begangen von Menschen; Ich habe gesehen, wie sie die Unschuldigen ohne Grund töten, wie sie die Armen und Bedürftigen unterdrücken und dass sie sich nicht um die Witwen oder die Vaterlosen sorgen; Ich habe die Herzen aller Menschen betrachtet… Ich kenne jeden Gedanken und jede Absicht.

Mir sind all ihre Pläne bekannt, jedes böse Vorhaben, das sie gegen ihr Nächstes ersinnen, deshalb habe Ich den Tag und den bestimmten Zeitabschnitt verkündet… Ein Tag der Dunkelheit und der Finsternis, ein Tag dunkler Wolken, bitterer Sorgen und grosser Angst! Tage des Urteils! VERGELTUNG FÜR ALLE NATIONEN!… Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn! Der Tag der Schlacht! Grosse Sorge und bittere Tränen!… Es ist vollbracht.

Deshalb sagt Der Herr…
Ich werde Meine Hand nicht mehr zurückhalten, Ich werde nicht mehr warten; Der Tag ist ausgeführt und die Sonne geht unter über diesem Menschenzeitalter. Mein Zorn ist angezündet und brennt in der Hitze Meiner Empörung, welche die Fülle erreicht hat und ausgegossen werden muss… Wie ein dunkler Sturm, der sich am Horizont aufbaut und eine Vorahnung mit sich bringt, wie eine grosse Flut eine Stadt überschwemmt und sie schnell überwältigt, wie wilde Wellen die Küste zurückdrängen oder ein tobendes Meer ein Schiff zum kentern bringt, wie die Kraft des grossen Wirbelsturms eine weitreichende Verwüstung verursacht, so wird die Empörung Des Herrn sein!

Schaut, Ich hatte der Menschheit Herrschaft gegeben über das,
was Mein ist, sogar über Meine ganze gute Erde und
über jedes lebende Ding darauf, und dies ist,
wie Meine eigenen Kinder es Mir zurückzahlen?…

MIT SORGEN?!…

Was beabsichtigt ihr damit, oh Söhne der Menschen?!
Wo sind eure Herzen?!

Denn ihr wart bestrebt, Mein Bild aus eurer Brust zu reissen,
genauso wie ihr jeden Segen wegwerft,
mit welchem Ich euch gesegnet hatte,
ihn den Hunden fütternd!
Schaut, auch die Perle, welche ihr hegen und pflegen solltet,
habt ihr genommen und über den Felsen geschmettert,
alle Hoffnung vernichtend, Mein Herz in Stücke reissend…
Oh Söhne der Menschen, was beabsichtigt ihr damit?!

Warum geht ihr jetzt hinaus, um eure Wege zu verdrehen, wie Eines, das kein Herz und keinen Verstand hat?! Denn das, was Ich in euren Herzen erblicke, ist nur Böses und Dunkelheit, Dunkelheit und eingebildete Täuschungen! Auch jetzt macht ihr Pläne, um euch selbst völlig zu zerstören!… Söhne der Menschen, was beabsichtigt ihr mit diesen Dingen?!

Wie kommt es, dass Ich euch segne und ihr erwidert Böses für Gutes und Tod für Leben, sogar bis zum Zerstören aller heiligen Dinge und auch der Unschuldigen?!

MEINE KLEINEN TÖTET IHR,
WÄHREND SIE IMMER NOCH IM MUTTERLEIB SIND!…

Habt ihr überhaupt keine Liebe in euren Herzen?! Habt ihr kein Mitgefühl für Diese, die Ich euch geschenkt habe?!… TOTE GENERATION! SCHAREN VON VERACHTETEN UND STERBENDEN MENSCHEN!

Deshalb hört Mich jetzt, ihr eigensinnige und extrem sündhafte Generation!… All ihr Schlangen und Heiligtümer all dieser abscheulichen Vögel..
Ruft eure Männer in Autorität an, bringt eure Reichtümer heraus, beugt euch nieder und ruft all eure Idole an. Ruft eure Götter und Besitztümer an, damit sie euch erretten, wenn sie dazu in der Lage sind. Bringt eure Kriegsgeräte heraus, umschliesst die heilige Stadt und bemüht euch, all eure bösen Wünsche in euren dunklen Herzen zu erfüllen. Ja, kommt heraus und schlagt auf eure Brust und schüttelt eure Fäuste gen Himmel…

DIE KÖNIGREICHE DER MENSCHEN SIND ZU ENDE!
DAS URTEIL REGIERT!

Und es wird hart auf euren Rücken fallen, bis jeder Letzte von euch gebrochen und ausgelöscht ist! Sagt Der Herr euer Gott.

Kinder, Ich hatte euch Gnade gesandt! Oh ihr Vielgeliebten Meines Herzens, Meine Erschaffenen, Ich bin euer eigener Vater! Auch Ich habe euch geliebt und Meinen eigenen Sohn für euch geopfert, Mein eigenes Blut vergiessend, welches in Seinen Venen fliesst! ICH HABE MICH SELBST AUF DEN ALTAR GELEGT!… Sorgen, extrem bittere Sorgen, solche Feindschaft und Tränen! EUER HIRTE WEINT UM EUCH! Ich habe überhaupt kein Vergnügen an eurer Zerstörung… Doch ihr wählt den Tod! Ihr wählt den Tod! Oh GELIEBTE, IHR WÄHLT DEN TOD!

Entfremdete Kinder, ihr seid weit von Mir entfernt
und ihr bringt Mir Hass entgegen, obwohl Ich Selbst euch geliebt habe…

Kleine Kinder, kehrt zu Mir zurück, damit Ich euch heilen kann;
empfangt von Mir und nehmt teil an Meinem Abendmahl…

Empfangt von diesem Brot, das Ich für euch gebrochen habe,
trinkt von diesem Wein, den Ich ausgegossen habe für euch…

Hört auf, Mein Herz zu brechen!

Tränen, bittere und tiefe Sorgen, Jammern auf der ganzen Erde. Der Tag ist weit fortgeschritten, die Nacht ist hier. Alle Leuchter sind entfernt aus ihren Plätzen, alle Kerzen sind erloschen, alles Licht gesammelt und genommen; Dunkelheit, dicke Dunkelhiet verbreitet sich über das Land… Schaut, ihr seid für nichtig erklärt und dem Urteil übergeben.
 
Denn nur Jene, die von der Gnade empfangen, werden in ihr bleiben und nur Jene, die akzeptiert sind, werden genommen sein; der Rest zurückgelassen, um im Gericht zu verweilen, weil sie nicht wählten, aus dessen Schatten zu entkommen. Denn es ist gefallen und wird sehr schwer sein, ein Gewicht, das nicht weggeschoben werden kann, ein Gewicht, geflutet von Tränen, Blut und viel Tod, eine Belastung mit schweren Sorgen… Der Tag Des Herrn ist gekommen, der Tag Des Herrn ist hier, er wartet an der Tür! Und wer wird bestehen?! Denn Meine Arme sind ausgestreckt, Meine Trompete ist in die Hände Meiner Wächter gelegt! Schaut, die Erde zittert und bebt beim Kommen Des Herrn mit Seinem Urteil!… Ernte, Menschensohn! Ernte! Lege die Axt an die Bäume, mache den Wald dem Erdboden gleich und verbrenne die Äste! Entwurzle und zerstöre! Richte die Erde! Richte und zerstöre!… Läutere und hebe hoch, bis der Tag abgeschlossen ist, sagt Der Herr euer Gott.

Deshalb sagt Der Herr von Allen, Das Alles in Allem, Der Anfang und Das Ende, Der Ewige, der ist von Ewigkeit zu Ewigkeit, ICH BIN…
Tut Busse und rühmt Mich! Empfangt und küsst Den Heiligen von Israel! Sein Name ist YahuShua HaMashiach, Der König der Könige, Der Herr der Herren, Mein Sohn, in welchem Ich grosses Wohlgefallen habe!… Hört auf Ihn! Esst von Seinem Leib und trinkt von Seinem Blut!

Meine Kinder, gebt dieses Leben auf und
entfernt euch von all dieser Sünde,
gebt diese Welt auf und wandelt jetzt in MEINEN Wegen
und ihr werdet sicherlich all diesen Dingen entkommen,
hochgehoben in die Herrlichkeit…

Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, von Gnade zu Gnade, ein Leben ohne Ende;
NUR in Ihm seid ihr akzeptiert, NUR in Ihm ist Leben…

Ruft Seinen Namen an!

Tretet ein in Meine Ruhe, verweilt in Meiner Freude und seid Mein
und Ich werde euch gehören, für immer…

Alle Tränen vergangen aus euren Gesichtern, alle Tränen weggewischt.

<= 11. Die PROPHETEN Sind Ausgesandt, ECHT und FALSCH
@ VOLUME 7
=> 13. Eine Grosse Ernte inmitten Grosser Verwüstungen…

flagge en  A Day of thick Clouds, Darkness & bitter Sorrows…

A Day of thick Clouds, Darkness & bitter Sorrows…
The Day of Deliverance & Judgment… The Day of The Lord

10/20/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the Word of The Lord your God, all peoples and nations; hear Me and give heed… I am The Lord your God, The Creator of Heaven and Earth, of all things seen and unseen, known and unknown. Therefore run not to the left hand, nor to the right; eyes straight forward, for there I am upon My throne. All judgment and principalities are given into My hand… All is Mine!

Yes, all you have is Mine, for everything you have I have given you, even to the cattle on a thousand hills. Every living creature is Mine; every tribe, tongue, and nation is Mine… All peoples are given into My hand! Says The Lord God of hosts.

Behold the whole earth, and everything in it, is Mine;
Even every star and planet you see in the heavens,
And those not yet discovered, even all of these are Mine…

For I have created all things, and through My Son they are and were created;
And all that is Mine, I have given to Him…

Kneel therefore, bow down and give Him glory!

For your life is but a glimmer, a mere drop of rain soon swallowed up by the earth, seen of no more; serving as nourishment for that which grows upon it, which is also soon withered and turned to dust, once again… Dust to dust, ashes to ashes, a flame brought forth, soon extinguished… So likewise are all those of the flesh.

All flesh is given into His hand; whether from death unto life eternal, or from life unto death eternal, all is given into His hand. For you are and were created in fragile flesh, beautifully crafted by the hand of your Father, having been made alive in The Son. In His image you are and were created, in love I created you, placing you in the garden to My own joy, My own beloved who have received of My breath… Created by The Father, made for The Son.

Beloved little ones, you are Mine and I have given you to My Son; for all I have is His, and all He has is Mine. And so that which I have created must now return to Me. For I call you back, and I will receive you to Myself once again. Therefore, come to Me; return to My love, abide in My mercy, and know Me… Live in My Son! And I, even I, shall be your God and you shall be My people… Six days ending, the seventh at the door, wherein you shall find rest; behold, even I shall rest with you, for one day in The Lord.

Therefore come now and share in My joy, abide in My love, enter into My rest. For The Way is provided, The Lamb sacrificed, My own beating heart stilled in death, My own blood poured out so you may return to Me… Beloved, the curtain is torn! The way is open! Approach and draw near to Me, hear Me calling! For The Ladder of Heaven is joined to Earth, glorified and named above all names! Call out, My children, call on His name! And seek to know Him as He truly is, and you shall be lifted up to glory! For all those who truly know Him know Me also, for The Father and The Son are One!

Immanu El, YahuShua HaMashiach is His name!
Yeshua The Gift, Jesus and Christ, Messiah and King!…

Beloved, He ALONE is The Way and The Ladder!
Be joined unto Him, be united with Me…

Glory to Glory, by Grace of Grace.

Yet I hear the cries of this wicked age, says The Lord. I have looked upon all these atrocities committed by man; I have seen how he murders the innocent without cause, how he oppresses the poor and the needy and cares not for the widow or the fatherless; I have beheld the hearts of all men… I know every thought and every intention.

I am aware of all his plans, of every evil scheme he devises against his neighbor, thus I have declared the day and appointed the season… A day of darkness and gloominess, a day of clouds and thick darkness, bitter sorrows and great fear! Days of judgment! RECOMPENSE FOR ALL NATIONS!… The Great and Dreadful Day of The Lord! The Day of Slaughter! Great sorrow and bitter tears!… It is finished.

Therefore, thus says The Lord…
No more shall I withhold My hand, nor stay silent, no more shall I wait; the day is done, and the sun is setting upon this age of men. For My anger is kindled and burns in the heat of My wrath; My indignation has come to the full and must be poured out… Like a dark storm building upon the horizon brings foreboding, as a great torrent inundates a city and running waters quickly overtake a town, like fierce waves beat back the shore or a raging sea capsizes a ship, as the power of the great whirlwind causes widespread devastation, so shall the indignation of The Lord be!

Behold, I had given mankind dominion over that which is Mine,
Even over all My good Earth and every living thing upon it,
And this is how My own children repay Me?…

WITH SORROWS?!…

What do you mean by this, O sons of men?!
Where are your hearts?!

For you have endeavored to rip My image from your chests, as you cast away every blessing with which I had blessed you, feeding it to the dogs! Behold even the pearl, of which you were to cherish, have you taken and smashed upon the rocks, shattering all hope, breaking My heart in pieces!… O sons of men, what do you mean by this?!

Why now do you go out to pervert your ways, as one with no heart and no mind at all?! For that which I behold in your hearts is evil upon evil, darkness, veiled darkness and vain deceits! Even now you devise plans to utterly destroy yourselves!… Sons of men, what do you mean by these things?!

How is it I bless you, and you return evil for good and death for life, even to the destroying of all things holy, even to the innocent?! MURDERING MY LITTLE ONES WHILE STILL IN THE WOMB!… Have you no love in your hearts at all?! Have you no compassion for these I have given you?!… DEAD GENERATION! MULTITUDES OF CONDEMNED AND DYING PEOPLES!

Therefore hear Me now, you wayward, O most wicked generation!… All you vipers, sanctuaries of all these detestable birds: Call on your men in authority, bring out your riches, bow down and call upon all your idols. Call upon your gods and possessions to save you, if they are able. Bring out your weapons of war, encompass the holy city roundabout, and seek to fulfill every evil desire of your black hearts. Yes come out, and beat upon your chests and shake your fists toward Heaven… THE KINGDOMS OF MEN ARE FINISHED! JUDGMENT REIGNS! And it shall fall hard upon your backs, until every last one of you is broken or blotted out! Says The Lord God.

Children, I had sent to you Grace! Oh most beloved of My heart, My created ones, I am your own Father! Even I have loved you, sacrificing My own Son, spilling My own blood which runs in His veins! I LAID MYSELF UPON THE ALTAR!… Sorrows, most bitter sorrows, such enmity and tears! YOUR SHEPHERD WEEPS FOR YOU! I take no pleasure at all in your destruction… Yet you choose death! You choose death! OH BELOVED, YOU CHOOSE DEATH!

Estranged children, you are far from Me,
Returning to Me hate though I Myself have loved you…

Little children, return to Me that I may heal you;
Receive of Me and partake of My supper…

Receive of this bread I have broken for you,
Drink of this wine I have poured out for you…

Stop breaking My heart!

Tears, bitter and deep sorrows, wailing in all the earth. The day is far spent, night is here. All lampstands are removed from their places, all candlesticks are put out, all light gathered and taken; darkness, thick darkness spreads forth across the land… Behold, you are undone and given up to judgment.

For only those who receive of grace shall abide in it, and only those who are accepted shall be taken; the rest left to dwell in judgment, choosing not to escape from underneath its shadow. For it has fallen and shall be very heavy, a weight which can not be moved, a weight awash in tears and blood and much death, a burden of heavy sorrows… The Day of The Lord has come, the Day of The Lord is here, it waits at the doors! And who shall stand?! For My arm is outstretched, My trumpet is placed in the hands of My watchmen! Behold, the earth trembles and shakes at the coming of The Lord in His judgment!… Reap, O Son of Man! Reap! Lay the axe to the trees, level the forest and burn the branches! Uproot and destroy! Judge the earth! Judge and destroy!… Refine and uplift, until the Day is done, says The Lord God.

Therefore, thus says The Lord of all, The All in All, The Beginning and The Ending, The Everlasting who is from everlasting to everlasting, I AM…
Repent, and give Me glory! Embrace and kiss The Holy One of Israel! His name is YahuShua HaMashiach, King of kings, Lord of lords, My Son in whom I am well pleased!… Listen to Him! Eat of His body and drink of His blood!

My children, give up this life and depart from all this sin,
Forsake this world and now walk in MY ways,
And you shall surely escape all these things, lifted up to glory…

From Glory to Glory, from Grace to Grace, life without end;
In Him ONLY are you accepted, in Him ONLY is life…

Call on His name!

Enter into My rest, dwell in My joy and be Mine,
And I shall be yours, forever…

All tears gone from your faces, all tears wiped away.

<= V7/11     @ VOLUME 7     V7/13 =>

Original => A Day of thick Clouds…

<= V7/11     @ VOLUME 7     V7/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Weinberg – The Vineyard

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

V4/07

DER HERR SPRICHT ueber den Weinberg - TROMPETE GOTTES THE LORD SPEAKS about the  Vineyard - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Königreich der Menschen…
=> Der Sämann hat gesät…
=> Ich durchsuche Herzen & Gedanken
=> Der Prunk der Nationen…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Gleichnis von dem Weinberg
=> Die Welt wird trauern
Related Messages…
=> The Kingdom of Men…
=> The Sower has sown…
=> I search Heart & Minds
=> The Pomp of the Nations…
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Parable of the Vineyard
=> The World will mourn

flagge de  DER WEINBERG

DER WEINBERG

4/14/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut, Die Majestät von Oben hat unter den Menschen gewohnt und hat noch einmal Seinen Mund geöffnet, um zu sprechen. Denn so wie Ich gesprochen habe, so spreche Ich. Bisher haben die Arroganten Mich nicht gekannt und die Menschen, die sich selbst Christen nennen, lehnen es ab zuzuhören; tatsächlich weisen Meine eigenen Leute Mich zurück und lehnen ab, in Meinen Wegen zu wandeln, sagt Der Herr. Und obwohl Ich gesprochen habe und weiterhin sprechen werde, denn Ich werde Meine Pläne durch diese Briefe offenbaren und durch den Klang der Trompete, doch Mein Volk wird Mich nicht hören…

Deshalb sagt Der Eine, der ist und war und kommt, Der Allmächtige…
Ich habe sicherlich Meine Boten ausgesandt vor Meinem Angesicht; schaut, Ich habe Meinen Mund geöffnet, um noch einmal zu sprechen. Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht. Deshalb sucht Mich, während Ich noch gefunden werden kann; kommt nahe heran mit Furcht und Zittern und schaut auf Meine Erlösung, das Ebenbild Des Unsichtbaren Gottes; ja, kommt nahe und demütigt euch selbst vor den Füssen Des Heiligen von Israel. Denn Der Löwe wird hervorkommen in Seiner Stärke, Er wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort und all Seine Feinde in Stücke reissen. Schaut, all die Einwohner der Erde werden sich niederbeugen; Mein Volk wird trauern und die Gottlosen werden sich schrecklich fürchten. Denn Ich habe einen Mächtigen und Starken, dessen Schwert aus Seinem Mund hervorgeht, dessen Gesicht leuchtet, wie eine Sonne, die in ihrer vollen Intensität scheint.

Schaut, Das Lamm wurde zu einem brüllenden Löwen!

Ernte, Du Sohn David’s! Ernte und richte die Erde! Denn die Ernte ist reif und bereit, um geerntet zu werden! Besteige Deinen Thron, Du Sohn Des Allerhöchsten! Setze Dich auf den Thron David’s, auf den Thron Deiner Herrlichkeit! Sagt Der Herr euer Gott.

Das sagt Der Heilige Gottes, Er, der Christus und Jesus genannt wird, YahuShua Der Messias…
Heiliger Vater, Du hast Mich hervorgebracht. Du bist in Mir und Ich bin in Dir… Wir sind Eins. Ich wurde Fleisch, Immanu El; aus dem Mutterleib der Jungfrau hast Du Mich gesandt, um die Leidgeprüften von der Sünde zu erretten. Ich habe Alles getan, was Du von Mir verlangt hast. Sogar bis zum Tod bin Ich im Gehorsam gewandelt und vom Tod bin Ich auferstanden und aufgestiegen zu Deiner Rechten. Und jetzt ist die Zeit gekommen, die Zeit Meiner Rückkehr ist nahe.

Deshalb hört die Stimme Des Heiligen von Israel, oh Menschen der Erde! Denn Ich komme schnell und Keiner wird Meiner Herrlichkeit entkommen! Schaut, Mein Antlitz hat sich verändert und Ich habe Mein Gesicht gegen die Sündhaften gerichtet!…

Ich starb, damit ihr leben könnt, doch ihr wählt den Tod und stampft auf Meinen Gaben herum; und ihr werdet Den Sohn nicht küssen, als Teil des heiligen Bundes… Ihr habt Mich bedeckt mit den Küssen von Judas! Ihr habt Den Sohn Des Lebendigen Gottes sicherlich betrogen!

Schaut, ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel und ruft Obszönitäten vor euren Gott! Tag und Nacht lästert ihr den Namen Des Herrn, während ihr tiefer und tiefer sinkt in den Morast eurer Wege, tiefer und tiefer in die Grube! Schaut, ihr quält Meine Schafe und schlachtet Meine Lämmer! Tag und Nacht begeht ihr Morde und praktiziert Abscheulichkeiten!… Deshalb sollt ihr zu Gequälten werden, ihr werdet aufgegeben sein zur Schlacht; schaut, 21 Urteile werde Ich über euch senden!

Denn Ich kenne eure Herzen, all ihr Gottlosen! Ich habe das Zeichen auf eurer rechten Hand und auf euren Stirnen gesehen und wie ihr stolz wandelt in eurer Schande. Denn die Menschen kennen Mich nicht und Meine eigenen Leute lassen Mich immer noch im Stich. Noch einmal sage Ich zu euch, Ich kenne eure Herzen, Ich habe jeden eurer Gedanken und jede eurer Absichten wahrgenommen… Eure Wege sind böse, eure Werke verachtenswert, Ungerechtigkeit ohnegleichen! Und so komme Ich rasch, um all eure Sündhaftigkeit zu einem abrupten Ende zu bringen!

Das sagt Der Herr, Gott von Macht und Herrlichkeit…
Menschensohn, der Weinberg ist Dein Schemel! Die Menschen, Deine Weintrauben! Trete auf sie in der Weinpresse Meines Zorns! Reisse die Wände und Hecken nieder und zerstöre all dieses Gestrüpp und diese Dornen! Trete sie nieder, bis nichts übrig ist! Denn Mein Weinberg hat wilde Trauben produziert! Schau, verdorbene Wurzeln stecken tief und die Reben der Boshaftigkeit reichen bis zum Ende der Erde!

Ich hatte ihnen Den Messias gesandt, Den Sämann, den Samen der Erlösung, doch Meine eigenen Leute behandeln Ihn wie bittere Kräuter und diese sündhafte Generation strebt danach, Ihn los zu werden. Wie Einer, der einen Stein in die Tiefen des Meeres wirft, waren sie bestrebt, Meine Worte zu verbergen. Im Namen der Wissenschaft führen sie die Menschen in die Irre und verderben den Geist der Kleinen. Schaut, wie Getäuschte und sie lieben Täuschung, versuchen sie vergeblich, Meinen Namen verstummen zu lassen, während sie jeglichen Aufwand betreiben, um Mein Buch von den Menschen zu entfernen, damit die Wahrheit Meiner Worte verborgen werden könnte vor ihren Augen, für immer. Denn sie wetteifern immer mit Mir, ein Volk, das Meine Worte verschmäht und Meine Gebote verachtet und sagt, “Ich antworte Keinem, auch nicht irgendeinem Gott. Ich bin, wer ich bin und ich gehe meinen eigenen Weg.” Folglich ist der heilige Same in ihnen gestorben, die erfreulichen Felder sind trostlos und verlassen und die wunderbaren Wiesen verwüstet, denn dort gibt es keinen Spätregen.

Schaut, das Herz dieser Menschen hat sich gegen Mich gerichtet! Tatsächlich ist ihr Bewusstsein verdorben und ihr Geist umarmt laufend böse Gedanken; ein gemeines Volk, verloren in ihrer eigenen Verbitterung, welches das Recht in Wermut verwandelt und Gerechtigkeit zu Boden wirft!

Deshalb sagt Der Herr zu den Arroganten, zu den Hochmütigen, zu den Unterdrückern und zu dem Heuchler…
Hört Das Wort Des Herrn, schenkt diesem Wort, das Ich gegen euch spreche, Gehör! Denn Ich schwöre bei Mir Selbst, sagt Der Herr, Ich werde euch sicherlich brechen! In Meinem heftigen Zorn werdet ihr in Stücke gebrochen sein; die Menschheit wird auf den Boden geworfen sein!

Schaut, Ich werde die Königreiche der Menschen herunterwerfen! Diese ganze, sündhafte Völkerschar wird in die Hölle geworfen sein! Und wer wird euch aus den Tiefen der Grube retten?! Wer unter euch ist in der Lage, sich selbst von den Toten zu erwecken oder im Grab aufzustehen?!

Deshalb werden die Stolzen auf keine Weise dem Tag Des Herrn entkommen. Denn die Kinder des Ungehorsams sollen niedergebeugt sein in den Tiefen ihres Leides und die Unverschämten sollen zurückgelassen sein, um sich im Schmutz zu wälzen, in der Dunkelheit ihres eigenen Verständnisses. Denn wie es geschrieben steht… Da wird Heulen sein auf öffentlichen Plätzen und in jeder Strasse werden sie sagen, “Wehe mir! Wehe mir!” Sie werden sogar den Farmer herbeirufen, um zu trauern und die geschickten Wehkläger rufen, um mit ihnen zu heulen. Und in allen Weingärten wird Heulen sein, sogar bis zu den bitterkalten Enden der Erde, denn Ich werde sicherlich bei euch vorbeigehen, sagt Der Herr.

Deshalb sagt Christus, Der Messias, euer Erlöser…
Geliebte, kommt zu Mir, schart euch um Mich und umarmt alles, was Ich getan habe. Geliebte, lebt in Mir und strebt danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin und Ich werde sicherlich kommen und in euch leben. Schaut, auch Ich werde schnell zurückkehren und euch bei Mir empfangen, Einige von euch aus dem Feuer pflückend vor der Zeit und auch bei den Anderen verweilend, die zurückbleiben müssen, um hindurch gebracht zu werden. Denn der Ofen wird toben, sogar sieben mal heisser als in allen vergangenen Zeiten, denn der Tag der Abrechnung steht bevor.

Und obwohl Viele zurückgelassen sein werden und eine grosse Schar in der Mitte des feurigen Ofens bleiben müssen, werde Ich Meine Eigenen nicht im Stich lassen. Denn Ich kenne Alle, die zu Mir kommen werden, Ich weiss, was für Jedes am Nötigsten ist und Ich werde sicherlich tun, was richtig ist in Übereinstimmung mit Meinem Willen… Deshalb ruft Meinen Namen an in eurer Zeit der Not. Wendet euch zu Mir in eurer dunkelsten Stunde und Ich werde mit euch verweilen in der Hitze des Feuers und euch unversehrt durchbringen. Nicht einmal der Rauch wird gefunden werden auf eurem Gewand. Denn Ich bin Der Herr.

Deshalb hütet euch Meine Leute und seid hellwach! Denn der Ofen ist die Letzte Woche, in welcher das Urteil Gottes ausgegossen wird über alle Nationen. Tatsächlich werden Viele sterben in jenen Tagen, jedoch Keiner, der Meinen Namen in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit anruft, wird Meinen Zorn erleiden oder unter das Urteil fallen. Jedoch durch die Hände des Bösen und seines Dieners werden sie leiden für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit.

Seid nicht niedergeschlagen, Meine Leute,
denn in diesen Tagen zu sterben, wird ein Gewinn sein…

Denn ihr werdet mit Mir sein in einem Augenblick;
im Handumdrehen werdet ihr Mein Gesicht erblicken!…

Ja, in jenen Tagen, welche verkürzt sein werden,
da sonst kein Fleisch errettet sein würde,
werden Meine Geliebten die Engel des Himmels auf- und absteigen sehen
zum und vom Menschensohn!… Denn Ich bin Die Treppe!…

Der Einzige Weg unter dem Himmel!…
Die Wahrheit und Das Leben!…
Euer Trost in Zeiten der Not,

Eure Stärke angesichts des sicheren Todes,
Eure Hilfe und euer Schutz, euer Erlöser…
Die Erlösung Gottes! Der Mashiach!

<= 6. Die ABSOLUTE WAHRHEIT
@ VOLUME 4
=> 8. GEBEUTELT

flagge en  THE VINEYARD

THE VINEYARD

4/14/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, The Majesty from on High has dwelt among men, and has opened His mouth to speak, once again. For as I have spoken, so I speak. Yet the arrogant have not known Me, and the people who call of themselves Christian refuse to listen; indeed, My own people reject Me and refuse to walk in My ways, says The Lord. And though I have spoken and will continue to speak, behold, I shall reveal My plans by Letter and with the sound of the trumpet, My people will not hear Me…

Even so, thus says The One who is, and was, and is to come, The Almighty…
I have surely sent My messengers before My face; behold, I have opened My mouth to speak, once again. For I am The Lord, and I do not change. Therefore, seek Me while I may be found; draw near with fear and trembling, and look upon My Salvation, the image of The Invisible God; yea, come close, and humble yourselves at the feet of The Holy One of Israel. For The Lion shall come forth in His strength, He shall appear suddenly out of His place and tear all His enemies in pieces. Behold, all the inhabitants of the earth shall be bowed down; My people shall mourn, and the ungodly shall be horribly afraid. For I have a mighty and strong One, whose sword proceeds from His mouth, whose face is like the sun shining in its strength.

Behold, The Lamb turned roaring Lion! Reap, O Son of David! Reap, and judge the earth! For the harvest is ripe and ready for reaping! Take Your throne, O Son of The Most High! Sit upon the throne of David, the throne of Your glory! Says The Lord God.

Thus says The Holy One of God, He who is called Christ and Jesus, YahuShua The Messiah…
Holy Father, You have begotten Me. You are in Me, and I am in You… We are One. I became flesh, Immanu El; from the womb of the virgin You sent Me, to save the afflicted of sin. I have done all You have asked of Me. Even unto death I walked in obedience, and from death I rose and ascended to Your right hand. And now the time has come, the time of My return is near.

Therefore, hear the voice of The Holy One of Israel, O peoples of the earth! For I am coming quickly, and none shall escape My glory! Behold, My countenance is changed, and I have set My face against the wicked!…

I died so you may live, yet you choose death and stomp upon My gifts; neither will you kiss The Son, as part of the holy covenant… You have covered Me in the kisses of Judas! You have surely betrayed The Son of The Living God!

Behold, you shake your fists at Heaven and shout obscenities before your God! Day and night you take the name of The Lord in vain, as you sink deeper and deeper into the mire of your ways, deeper and deeper into the pit! Behold, you afflict My sheep and slaughter My lambs! Day and night, you commit murder and practice abomination!… Thus you shall become the afflicted, you shall be given up to the slaughter; behold, even twenty-one judgments shall I send upon you!

For I know your hearts, all you wicked! I have seen the mark upon your right hands and foreheads, and how you walk proudly in your shame. For the people do not know Me, and My own people forsake Me still. Again I tell you, I know your hearts, I have discerned every thought and intention… Your ways are evil, your works contemptible, iniquity beyond compare! And so I am coming quickly, to bring all your wickedness to an abrupt end!

Thus says The Lord God of power and glory…
Son of Man, the vineyard is Your footstool! The people, Your grapes! Tread upon them in the winepress of the wrath of My fury! Break down the walls and tear out the hedges, and destroy all these briars and thorns! Tread them down, until nothing remains! For My vineyard has produced wild grapes! Behold, roots of rottenness plunge deep, and vines of wickedness reach unto the ends of the earth!

I had sent to them The Messiah, The Sower of the seeds of salvation, yet My own people treat them as bitter herbs, and this wicked generation seeks to cast them away. As one who throws a stone into the depths of the sea, they have endeavored to hide My words. In the name of science, they mislead the people and corrupt the minds of the little ones. Behold, as one deceived, as one who loves deception, they in vain seek to silence My name, as they make every effort to remove My Book from before the people, that the truth of My words might be hidden from their eyes, forever. For they do always strive with Me, a people who revile My words and scorn My Commandments, saying, “I answer to no one, nor to any god. I am who I am, and I go my own way.” Thus the holy seed has perished from among them, the pleasant fields are left desolate, and the beautiful pastures are laid waste, for there is no latter rain.

Behold, the heart of this people is turned against Me! Indeed, their consciences are defiled, and their minds embrace evil thoughts continually; a base people lost in their own bitterness, who turn justice into wormwood and throw righteousness to the ground!

Therefore, thus says The Lord to the haughty, to the high-minded, to the oppressor and to the hypocrite…
Hear The Word of The Lord, give ear to this Word which I speak against you! For I swear by Myself, says The Lord, I shall surely break you! In My fierce anger, you shall be broken in pieces; mankind shall be cast down to the ground!

Behold, I shall throw down the kingdoms of men! The whole of this wicked multitude shall be cast into Sheol! And who shall rescue you from the depths of the pit?! Who among you is able to awaken themselves from death, or stand up in the grave?!

Thus the prideful shall in no wise escape the Day of The Lord. For the children of disobedience shall be bowed down in the depths of their sorrow, and the insolent shall be left to wallow in the darkness of their own understanding. For as it is written: There shall be wailing in the public squares, and in every street they shall say, “Woe is me! Woe is me!” They shall even summon the farmer to mourning and call for the skillful lamenters to wail with them. And in all vineyards there shall be wailing, even to the bitter ends of the earth, for I shall surely pass through you, says The Lord.

Therefore, thus says The Christ, The Messiah, your Redeemer…
Beloved, come to Me, gather around, and embrace all I have done. Beloved, live unto Me, and seek to know Me as I truly am, and I shall surely come and live in you. Behold, even I shall return quickly and receive you to Myself, plucking some of you from the fire before the time, yet abiding with others who must remain and be taken through. For the furnace shall rage, even seven times hotter than in all times past, for the Day of Reckoning is at hand.

And though many will be left, though a great multitude must remain in the midst of the fiery furnace, I will not forsake My own. For I know all who will come to Me, I know what is most needful for each one, and I shall surely do what is right in accordance with My will… Therefore, call upon My name in your time of need. Turn to Me in your darkest hour, and I shall abide with you in the heat of the fire, taking you through unscathed. Even the smoke of its burning shall not be found at all upon your vesture. For I am The Lord.

Therefore beware, My people, be wide awake! For the furnace is the Last Week, the judgment of God poured out on all nations. Indeed, many shall perish in those days, yet none who call upon My name, in sincerity and in truth, shall suffer My wrath or fall under judgment. Yet at the hands of the evil one and his servant, they shall suffer for a time, times, and the dividing of time.

Be not downhearted, My people,
For in those days to die shall be gain…
For you shall be with Me in an instant;
In the twinkling of an eye, you shall behold My face!…
Yes, in those days, which shall be shortened lest no flesh be saved,
My beloved shall behold the angels of Heaven ascending
And descending upon The Son of Man!… For I am The Stairway!…

The Only Way under Heaven!…
The Truth and The Life!…
Your comfort in times of sorrow,

Your strength in the face of certain death,
Your help and your shield, your deliverer…
The Salvation of God! The Mashiach!

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Original => THE VINEYARD

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Von VERRAT zum SIEG – From BETRAYAL to VICTORY

<= V5/24     @ VOLUME 5     V5/26 =>

V5/25

DER HERR Erklaert - Von VERRAT zum SIEG - TROMPETE GOTTES THE LORD Explains - From BETRAYAL to VICTORY - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Weisheit betr. dem Tod des Messias
=> Trinkt von den tiefen Dingen Gottes
=> Gott ist Geist & Liebe
Related Messages…
=> Wisdom reg. the Death of Messiah
=> Drink of the deep Things of God
=> God is Spirit & Love

flagge de  Von VERRAT zum SIEG

Von VERRAT zum SIEG

6/2/09 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Es ist folgende Frage vor Mich gekommen aus der Mitte Meiner Herden und jetzt auch von deiner Frau. Um deinetwillen Timothy werde Ich antworten, denn du kamst und hast dich vor Mir gedemütigt, ernsthaft bemüht zu hören, sogar wenn es für dich eine Korrektur bedeuten würde… Die Worte deiner Brüder in den Schriften der Wahrheit überhaupt nicht anzweifelnd, noch das Wort in den Bänden (Volumes), die Meine Herrlichkeit offenbaren entsprechend dem Geschenk, welches scheinbar zurückgewiesen worden war… Und dann noch einmal empfangen durch Busse und Umkehr, aufrichtige Reue und auch bewiesen mit Taten.

Also Meine geliebten Lämmer, tatsächlich bleibt ihr Babies und es mangelt euch an Erkenntnis. Noch könnt ihr hinter jene Wand blicken, welche ihr in euch selbst errichtet habt und welche noch eure Sicht blockiert… Reisst sie ab, damit ihr sehen könnt! Erweicht eure Stirnen und spitzt eure Ohren und reibt eure Augen… Seht klar und hört Mein Wort.

Vor euch in den Schriften seht ihr den Mann, genannt Judas, welcher Den Sohn des Lebens dem Tod preisgab… Er, welcher durch das Empfangen der Bestechung den Standort des Menschensohnes verriet und sogar Seine Ankläger zu Ihm geführt hat und nicht realisierte, dass jeder getätigte Schritt ihn der Zerstörung viel näher bringt aufgrund seiner eigenen Tat und dass nur aus extremer Reue heraus dafür, was er getan hatte, sein Wandel mit Satan beendet war. Seinen Fehler erkannte er jedoch erst aufgrund Meines Geistes, der zurückgekehrt war… Dann nahm er das Geld wieder, den Preis, welchen sie für Mich bezahlt hatten und warf es vor die Füsse der Schuldigen… Diese nahmen dann das Geld und kauften das Feld des Töpfers, wie es geschrieben steht, das Feld des Blutes, wo Judas sich auch selbst erhängte.

Deshalb konnte Judas kein Feld kaufen mit dem Geld, das er nicht besass, noch ist es ihm in den Sinn gekommen. Vielmehr Jene mit bösen und verhärteten Herzen kauften das Feld, um Jene zu begraben, welche sie als unwürdig ansahen aus ihrer Sicht… Womit ein Zeichen gesetzt und erfüllt wurde von Judas, geschrieben durch sein eigenes Blut, es berieselnd, dass kein Mensch jemals begraben sein würde dort. Und so bleibt es bis zum heutigen Tag… das einsame Feld des Blutes.

Und betreffend Judas, er wird mit Mir im Paradies sein. Sprecht nichts Gegenteiliges, damit Ich euch nicht auf der Erde lasse am Letzten Tag, für das Lästern des Geistes und Meiner Worte…

Denn Ich vergebe Allen, die zu Mir zurückkommen,
auch Jenem Schaf von den neunundneunzig,
die Mir gegeben waren und das sich verirrt hat…
auch Jenes von den Zwölf wird zu Mir zurückkommen.

Denn Ich bin Der Herr…

Und von all Jenen, die Der Vater Mir gegeben hat,
werde Ich nicht Eines verlieren.

Deshalb ihr boshaften und hartherzigen Schafe, kennt ihr Mich wirklich?… Und bezüglich jener einen Sünde, die nicht vergeben werden kann, die Judas nicht begangen hat? Denn obwohl er vor Mir starb, habe Ich seine Sünden auch getragen, sie auch kreuzigend am Kreuz mit Meinem eigenen Leib.

All Jene, die Busse tun mit aufrichtiger Reue in ihren Herzen, sind errettet… Denn Ich bin der Eine, der es möglich macht für sie, dies zu tun.

Und obwohl Einige eingeschlafen sind im Tod,
während Andere zerstört sind durch den Tod,
sogar durch ihre eigene Hand,
frage Ich euch, hat der Tod das letzte Wort?!…

Auf KEINEN Fall…

Ich werde sie hochheben am Letzten Tag!

Denn Ich habe ihnen den Sieg gewährt,
genauso wie Ich der Sieg bin, die Erstlingsfrüchte aus dem Tod…
und Jene, die Mir gegeben sind, werden genauso Erste sein.

Und Jene, die von sich selbst denken,
Erste zu sein und dass sie es durchaus verdient haben,
während sie Andere verurteilen mit den verkehrten Urteilen
ihrer Herzen und Gedanken,
niemals in die wahre Erkenntnis kommend, wer Ich bin…
Sie werden Letzte sein.

Das, was vollbracht ist in Mir, ist und war und kommt schnell…

Sogar vom Anbeginn der Welt war es vollendet und abgeschlossen,
denn Ich hatte die Welt von Anfang an überwunden…

ALLES ist Mein.

Und dies ist der Wille des Einen, der Mich sandte:
Dass Ich nicht Eines von all Jenen verlieren sollte, die Er Mir gegeben hat,
sondern dass Ich sie hochheben soll am Letzten Tag. ~ Johannes 6:39

<= 24. WACHT AUF…Nehmt teil an Dem Lebendigen Brot, Sagt Der Herr
@ VOLUME 5
=> 26. HALTET Euch FEST und SCHWANKT NICHT

flagge en  From BETRAYAL to VICTORY

From BETRAYAL to VICTORY

6/2/09 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

It has come up before Me among My flocks, this question, and now of your wife also. For your sake, Timothy, I shall answer, for you came and humbled yourself before Me, sincerely seeking to hear, even if it means your correction… Not at all doubting the word of your brothers in the Scriptures of Truth, nor that Word in the Volumes, which reveals My glory according to that gift which was seemingly rejected… Then, once again, received by repentance, sincere remorse, proven also in action.

So then, My beloved lambs, indeed you remain babes and yet lack understanding. Nor can you see past that wall you have built up in yourselves, which yet blocks your vision… Tear it down, so you may see! Soften your forehead, and perk up your ears, and wipe your eyes… See clearly and hear My Word.

Before you in the Scriptures, you see the man called Judas who betrayed the Son of Life unto death… Who, by receiving the bribe, revealed the Son of Man’s location, even leading His accusers to Him, not realizing that each step taken was bringing him that much closer to destruction by his own hand, and that out of extreme remorse for what he had done… Only realized because of My spirit which had returned, whereby his walk with satan had ended… Where he again took the money, the price for which I had been weighed, and cast it down at the feet of the guilty… Who then took the money and bought the Potter’s Field, as it is written, the Field of Blood, where Judas also hung himself.

Therefore, Judas could not buy a field with the money he did not own, nor did it enter his mind. Rather those, with evil and hardened hearts, bought the field to bury those they saw as unworthy in their eyes… Whereby a sign was made and fulfilled by Judas, written in his own blood, splattering it, that no man may ever be buried there. And so it remains to this day… the desolate Field of Blood.

And of Judas, he shall be with Me in paradise. Do not speak to the contrary, lest I leave you upon the earth at the Last Day, for the blaspheming of the Spirit and My words…

For I forgive all who come back to Me,
Even that one sheep in ninety-nine who was given Me and went astray…
Even that one among twelve shall be returned to Me.

For I am the Lord…

And of all those the Father has given Me, I shall lose not one.

Therefore, O wicked and hard-hearted sheep, do you really know Me?… And of that one sin, which cannot be forgiven, of which Judas did not commit? For though he died before Me, his sins I also bore, even crucifying them upon the tree in My own body.

All those who repent, with sincere remorse in their hearts, are saved…
For I am the One that makes it possible for them to do so.

And though some have fallen asleep in death,
While others are destroyed by death, even at their own hand,
I ask you, does death have the last word?!…

By NO means…
For I shall raise them up at the Last Day!

For I have granted them the victory,
Even as I am the Victory, being the Firstfruits from death…
And those given Me shall likewise be first.

And those, who think of themselves as first and well-deserving,
While condemning others in their perverse judgments of the heart and mind,
Never coming into the true knowledge of who I am…
They shall be last.

That, which is accomplished in Me, is, and was, and is coming quickly…

Even from the foundation of the world, it was finished and completed,
For I had overcome the world from the beginning…

ALL is Mine.

And this is the will of the One who sent Me:
That I should not lose any of all those He has given Me
But should raise them up on the Last Day. ~ John 6:39

<= V5/24     @ VOLUME 5     V5/26 =>

Original => From BETRAYAL to VICTORY

<= V5/24     @ VOLUME 5     V5/26 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Zeichen vor dem Kommen des Menschensohnes – The Signs of the Coming of the Son of Man

<= V1/33     @ VOLUME 1     V1/35 =>

V1/34

DE1-34 - Die Zeichen - Das Kommen des Menschensohnes - Trumpet Call of God EN1-34 - The Signs of the End are upon you - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Umarmt den Eckstein
=> Das Geschenk akzeptieren
=> Herzen verwandelt…
=> Wer ihr seid für Mich
=> Die Pazifische Platte
=> Tsunami 2004
=> NYC fällt durch Tsunami
Related Messages…
=> Embrace the Cornerstone
=> Accepting the free Gift
=> Hearts changed…
=> Who you are to Me
=> The Pacific Plate
=> Tsunami 2004
=> NYC falls under Tsunami

flagge de  Die Zeichen vor dem Kommen des Menschensohnes

Die Zeichen vor dem Kommen des Menschensohnes

12/29/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für all Jene, die Ohren haben zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Die Zeichen des Endes dieses Zeitalters sind über dir, Mein Sohn. Deshalb befahl Ich dir, zu beobachten. Und tatsächlich hast du gesehen, jedoch nur undeutlich. Denn dein Vertrauen in Mich ist stark und deine Liebe zum Heiligen von Israel steht ausser Frage, doch dein Fleisch ist schwach und veranlasst dich, in den Zweifel zu stolpern, es stiehlt von deinem Vertrauen, welches noch nicht reif ist. Deshalb widerstehst du der Weisheit Des Geistes, denn du bist noch nicht fähig, völlig zu empfangen, noch verstehst du. Und deshalb habe Ich deine Ohren geöffnet, damit du Meine Stimme hören kannst, damit du verstehst.

Mein Sohn, dein Vertrauen ist im Moment wie das eines kleinen Kindes, das lernt zu laufen, denn du musst erst noch lernen in Meinen Wegen zu wandeln. Du bleibst unbeständig und hast wenig Wissen. Doch Ich Selbst werde dich lehren und bald wirst du mit sicheren Schritten laufen, selbst über diesen schiefen Boden. Schau, Ich werde es sogar möglich machen für dich, unerschrocken durch das Lager des Feindes zu gehen. Denn Ich bin Der Herr und du bist Mein Prophet und du wirst gehen, wo immer Ich dich sende und sprechen, was immer Ich dir befehle und Keiner wird dich daran hindern mit irgendwelchen Mitteln.

Mein Sohn, drei grosse Zeichen
sind dieser Generation gegeben worden,
Eines für deine Brüder und zwei für die Welt,
doch Alle sind überhaupt nicht zur Kenntnis genommen worden
von den Völkerscharen…

Doch Jene, die Mein sind, haben klar gesehen;
Denn Jene, die Mich wirklich kennen,
jubeln in Der Wahrheit und nehmen Meine Korrektur an
und sie streben immer danach, in Meinen Wegen zu wandeln,
Meinem Namen verherrlichend ohne Unterbruch…

Denn sie scheinen wie die Sonne zur Mittagszeit,
selbst im Hochsommer.

Doch verstehe dies…
Diese Zeichen sind nur die Ersten von Vielen. Und wie die Sonne aufsteigt, so werden sie ansteigen, bis die Sonne ihren Zenith erreicht. Dann wird Der Menschensohn kommen, gekleidet im Glanz Seiner Herrlichkeit, ein Glanz wie ihn diese Welt noch nicht gesehen hat… Seht, sogar die Sonne, der Mond und die Sterne werden kein Licht geben! Denn das Leuchten der Sonne ist nur ein Schimmer, ein Zwinkern in einem menschlichen Auge, verglichen mit der Herrlichkeit und Majestät Des Herrn! Sogar Jene ohne Augenlicht werden Seine Pracht erblicken und vor Ihm niederknien, denn Er ist Herr und Gott!… Der König der Könige! Der Herr der Herren! Immanu El!

Viermal habe Ich zum Meer gerufen und gesagt… “Erhebe dich! Wühle dich auf und bringe einen schrecklichen Wind hervor! Regne auf die Menschen nieder! Geh an die Küste und erhebe dich in die Höhe und mache einen grossen Lärm! Veranlasse einen Wind, wie die Stimme Des Allmächtigen! Verschiebe alle Dinge aus ihren Orten, reisse alles auf deinem Weg in Stücke! Veranlasse diese Menschen zum Fliehen, veranlasse sie zum Fürchten, damit sie jetzt Meinen Namen anrufen können!”… Doch noch immer haben Diese in den Küstengebieten Meinen Namen nicht in Ernsthaftigkeit und Wahrheit angerufen; noch haben sie Busse getan von ihren bösen Taten.

Noch drei mal hatte Ich das Meer gerufen, seine Kraft zu zeigen, damit die Macht Gottes offenbart sein könnte, Ich habe auch veranlasst, dass das, was sich bereits abgeschwächt hatte, wieder an Stärke zunahm und zurückgekehrt ist, um noch einmal an die Küste zu kommen… Und immer noch sind die Menschen nicht erwacht; ihre Augen blieben verschlossen, indem sie fortfuhren, Mich zu leugnen. Denn die Scharen weigern sich, Mir Ruhm und Ehre darzubringen und ach wie schnell sie immer wieder zu ihren Sünden zurück kehren, immer bestrebt, ihre Rebellion gegen Gott zu verstärken.

Seht, die Meere werden wütend werden,
Die Erde wird grollen und beben
und die Wellen werden weiterhin zerschmettern
vor dem Kommen Des Herrn…

Die Welt wird aus den Angeln gehoben werden,
Und die Menschenherzen werden versagen aus Furcht;
Und die Welt wird danach streben,
Eins zu werden, wie es geschrieben steht…

Viele Herzen werden brechen, Viele werden gebrochen sein,
Und Viele werden zu Mir zurückkommen an diesem Tag.

Doch Viele mehr werden sich zu einem Anderen drehen… “Bitte verstecke uns vor Demjenigen, der hoch über den Himmeln sitzt, denn Er hat Seine Hand gegen uns ausgestreckt! Errette uns von Dem Gott von Israel!” Denn Der Herr euer Gott braucht nur zu der Erde zu sagen… “Bewege dich aus deinem Platz! Erhebe dich und zerstöre die Bösen!” und so wird es geschehen.

Meine Kinder, trauert nicht um all diese Toten, denn diese werden sicherlich noch einmal aufstehen. Doch zu all Jenen, die gegen Mich sind und Meinen Heiligen hassen, sage Ich, ZITTERT VOR FURCHT! Denn Der Herr euer Gott ist Herrscher über Himmel und Erde und wird sicherlich den Weg für das Kommen Des Königs bereiten, Heilig und Wahr. Denn alles, was geschrieben steht, muss in Kürze geschehen… Seht, der Weg ist gelegt und Mein Wille wird getan werden auf der ganzen Erde!

Deshalb frage Ich euch, von all diesen Dingen, die Der Herr euer Gott geschaffen hat auf der Erde und im Meer, welches ist das Grösste? Denn die ganze Schöpfung gehorcht der Stimme Des Höchsten Gottes… vom tiefsten Fundament bis zu den höchsten Gipfeln, von den Felsen über dem Grund bis zu den Insektenscharen und zu den Tieren auf den Feldern und Jenen, die darüber fliegen, die ganzen Kreaturen im Meer und die Wasser darin, sogar die Winde des Himmels und die Sterne darüber.

Doch mit den Herzen der Menschen ist es nicht so, denn der Wille der Menschen bleibt unnachgiebig und ach wie sie ihre Wege in Stein meisseln. Denn in ihrer Arroganz lehnen sie ab, der Stimme Gottes zuzuhören und aufgrund ihres Stolzes bleiben sie unwillig, dem Aufruf Des Allerhöchsten Beachtung zu schenken. Doch Ich sage euch die Wahrheit, das was aus Stein gemacht ist, wird gebrochen werden und alles was hart bleibt und unnachgiebig, soll erdrückt werden unter dem Gewicht Des Ecksteins… Doch das, was darüber gelegt wird, soll gebrochen sein und neu gemacht, genau so wie ein wertvoller Edelstein.

Noch einmal sage Ich, trauert nicht um all diese Ruhenden, noch um Jene die trotzig bleiben, denn Der Herr euer Gott wird Himmel und Erde bewegen und die Meere aufwühlen…

Seht, Ich werde alles aus seinem Platz bewegen!…

Damit die Augen des Stolzen geöffnet werden können
Und die Ohren der Arroganten entstopft,
Damit Alle Busse tun können und zu Mir zurückkehren…

Denn ein Herz, neu gemacht in Dem Herrn,
ist das grösste Zeichen von Allen

Denn die ganze Erde steht unter Meiner Autorität und gehorcht Meinem Willen ohne Frage; genauso auf dem Land wie auch im Meer, ALLE Dinge gehorchen der Stimme Des Lebendigen Gottes, ausser der Mensch.

Denn ihm allein habe Ich den freien Willen geschenkt. Und was ist Leben ohne Liebe? Und was ist Liebe ohne den freien Willen, Liebe zu wählen?… Ich sage euch die Wahrheit, ein aufgezwungenes Geschenk ist überhaupt kein Geschenk, doch in dem Geschenk, das akzeptiert wurde, werdet ihr Leben finden, Liebe und Erlösung.

Deshalb Meine Geliebten rufe Ich euch auf, zu beobachten…

Denn jetzt ist die Zeit…
…um den Willen Des Vaters auf der ganzen Erde zu offenbaren,
…die Macht Gottes zu offenbaren vom Himmel aus,
…für die Erde zu zittern und zu beben und ihre glühende Hitze zu speien…

Jetzt ist die Zeit…
…für die Zeichen in den Himmeln oben und auf der Erde darunter,
…für die Urteile Gottes, ausgegossen zu werden,
…für den Zorn Gottes, vom Himmel zu fallen.

Kommt jetzt und sucht Zuflucht in Mir!…
Denn Ich bin euer einziger Schutz,
eure einzige Zuflucht vor diesem Sturm…
Sagt Der Heilige von Israel.

<= 33. SUCHT Den HERRN und Er wird Den Weg öffnen
@ VOLUME 1
=> 35. MACHT PLATZ für das KOMMEN DES HERRN

flagge en  The Signs – The Coming of The Son of Man

The Signs – The Coming of The Son of Man

12/29/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
The signs of the end of this age are upon you, My son. Thus I commanded you to watch. And indeed you have seen, yet only dimly. For your trust in Me is strong, your love for The Holy One of Israel without question, yet your flesh is weak, causing you to stumble into doubt, stealing from your trust which is not yet mature. Thus you resist the wisdom of The Spirit, for you are not yet able to fully receive, nor do you understand. And so I have opened your ears, that you may hear My voice, that you may understand.

My son, your faith is at present like that of a young child learning to walk, for you have yet to walk in My ways. You remain unsteady and have little knowledge. Yet I Myself shall teach you, and soon you shall run with sure footing, even upon crooked ground; behold, I shall make it possible for you to walk through the camp of the enemy undaunted. For I am The Lord, and you are My prophet, and you shall go wheresoever I send you and speak whatsoever I command you, and none shall prevent you by any means.

My son, three great signs have been given to this generation,
One to your brethren and two to the world,
Yet all have went greatly ignored by the multitude…

Yet those who are Mine have clearly seen…

For those who truly know Me
Rejoice in The Truth and embrace My correction,
And strive always to walk in My ways,
Glorifying My name without ceasing…

For they shine like the sun at noonday,
Even in the height of summer.

Yet understand this…
These signs are but the first of many. And like the rising of the sun, they shall continue until the sun reaches its zenith… Then shall The Son of Man appear, clothed in the brightness of His glory, a brilliance which has no equal! Behold, even the sun, the moon, and the stars shall not give their light! For the radiance of the sun is but a glimmer, a twinkle in a man’s eye, compared with the glory and majesty of The Lord! Even those without sight shall behold His splendor and bow down before Him, for He is Lord and God!… King of kings! Lord of lords! Immanu El!

Behold, four times did I call to the sea, saying, “Rise up! Churn, and bring forth a terrible wind! Go ashore, increase in height and make a great noise! Blow like the voice of The Almighty and release a great deluge upon men! Move all things from their places, break apart and destroy! Cause this people to flee in fear, that they may now call upon My name!” And still those who dwelt near the shore did not call upon My name in sincerity or in truth, nor did they repent of their evil deeds.

Behold, three more times did I call the sea to rise up and come ashore, causing that which had lessened to regain strength and return once again. And still the people did not awake, their eyes remained shut. For the multitudes refuse to give Me glory, and oh how quickly they do always return to their sin, as they seek to fortify their rebellion against God… Therefore, the seas shall become angry, the earth shall rumble and quake, and the waves shall continue to crash before the Great and Terrible Day of The Lord! Behold, even the powers of heaven shall be shaken, and men’s hearts shall fail them for fear! And the world shall seek to become one, as it is written. Many hearts will break, and many shall be broken, and many shall return to Me in that day.

Therefore, I ask you, of all these things which I have done in the earth and in the sea, and will yet do, which is greatest? For all creation obeys My voice… From the deepest depths to the highest peaks, to the rocks which lay upon the ground; from the multitudes of insects to the animals of the field and those which fly above; from the waters of the sea to every living creature which dwells within them, both great and small; from the winds of heaven to the stars above, all creation obeys the voice of The Lord God Almighty. Yet with man it is not so, for the heart of man remains unyielding, and oh how he sets his ways in stone. For in his arrogance he refuses to listen to the Word of God, nor will he accept My correction; and because of his pride he remains unwilling to heed the call of The Most High… Yet I tell you the truth, that which is made of stone shall be broken! All which remains hard and unyielding shall be crushed beneath the weight of The Cornerstone! Yet that which is laid atop it shall be broken and refashioned, made new, likened unto precious gemstones.

Thus a heart made new in The Lord is the greatest sign of all!…

For the whole earth is set under My authority,
Obeying My will without question…

Whether upon the land or in the sea, or in the heavens above,
All things obey the voice of The Living God, save man,
For to him alone did I give the will to choose…

And what is life without love?
And what is love without the free will to choose love?…

I tell you the truth, a gift commanded is no gift at all;
Yet a gift accepted is where you shall find life, love and salvation.

Behold, The Lord your God (for there is no other) shall move Heaven and Earth, and stir up the seas! Behold, all shall be moved from their places, that the eyes of the prideful might be opened and the ears of the arrogant unstopped, that all might repent and return to Me!

Therefore, My beloved, I call you to watch!

For the time has come for the will of God to be made manifest, for the power of God to be revealed from Heaven, for the earth to tremble and quake, to spew its fervent heat! Now is the time for signs in the heavens above and in the earth beneath, for the judgments of God to be poured out, for the wrath of God to fall from Heaven!… Therefore come now, and take refuge in Me! For I am your only shelter, your only sanctuary from the storm, says The Holy One of Israel.

<= V1/33     @ VOLUME 1     V1/35 =>

Original => The Signs of the Coming of the Son of Man

<= V1/33     @ VOLUME 1     V1/35 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Sämann hat gesät… – The Sower has sown…

<= V3/26     @ VOLUME 3     V3/28 =>

V3/27

Das sagt der Herr - Der Saemann hat gesaet doch die Samen fielen unter Dornen und auf steinige Plaetze Thus says the Lord - The Sower has sown yet the Seeds fell among Thorns and on stony Places
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Gleichnis vom Sämann
=> Demütigung am Tag des Herrn
=> Wehe zu den Führern
=> Die Absolute Wahrheit
=> Mein Wort ist Feuer
Related Messages…
=> The Parable of the Sower
=> Abasement in the Day of the Lord
=> Woe to the Leaders
=> The Truth Absolute
=> My Word is Fire

flagge de  Der SÄMANN hat GESÄT…

Der SÄMANN hat GESÄT…
Doch die SAMEN sind unter die DORNEN
und auf STEINIGE PLÄTZE gefallen

2/9/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Was getan ist, ist getan, muss aber nicht sein…

Denn Viele sind verloren in Verwirrung,
haben davon gehört, aber lehnen die Kraft davon ab.

Und zu den Neinsagern, wehe sage Ich zu ihnen…
Sie haben auch nicht verstanden, noch kennen sie die Macht Des Herrn.

Sie bleiben verloren in ihren eigenen Täuschungen, nur ihre vorgefassten Ansichten berücksichtigend, von dem, was sie denken, was die Wahrheit ist und sein sollte… Mit ihrem eigenen Verstand in Einklang bringend, dass sie den Willen Des Vaters kennen und die Bedeutung Des Wortes… Solch arrogante, hochmütige Kinder, die auf dem neu spriessenden Vertrauen in Anderen herumtrampeln.

Diese können es nicht ertragen, Die Absolute Wahrheit zu hören. Sie sehnen sich nach dem, was formbar ist und sich ihren eigenen üblen Wünschen anpasst… Und so ist es erfüllt, jene Worte gesprochen von Dem Menschensohn vor langer Zeit: Auf so viele steinige Plätze ist das Wort gesät worden und rasch hervorgesprungen in den Herzen der Menschen, die Bedeutung Meines Wortes empfangend und verstehend. Doch dann, wenn die Hitze der Verfolgung ansteigt, oh wie schnell lassen sie nach und sinken zurück in den Morast ihres eigenen Lebens, welches sie als angenehm und nicht veränderbar ansehen.

Wehe zu den Neinsagern… Wehe sage Ich zu ihnen!…

Ihr werdet die Ersten sein, die von euren Bergen geworfen seid,
auf dem Gesicht landend, im Schlamm der Ernüchterung und Schande.

Wischt eure Gesichter und blickt auf die Herrlichkeit von oben,
denn sie kommt nahe!

Schaut auf!

Ich bin Der Erste und Der Letzte…

Das Wort Gottes…

Ich bin gekommen um zu ernten, was Ich gesät habe…

Und Jene zu strafen, die Samen von Zwietracht
und Lügen in Meinen Garten gesät haben.

Genau so… Amen.

<= 26. JESUS CHRISTUS Ist KÖNIG
@ VOLUME 3
=> 28. Die LETZTE TROMPETE

flagge en  The SOWER has SOWN…

The Sower has sown…
Yet the Seeds have fallen among the Thorns and stony Places

2/9/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

What is done is done, but need not be…
For many are lost in confusion, having heard, but deny the power thereof.
And to the nay-sayers, woe, I say to them…
They also, have not understood, nor do they know the power of The Lord.

They remain lost in their own deceptions, considering only their preconceived notions, of what they think the truth is and should be… Reconciling in their own minds, that they know the will of The Father and the meaning of The Word… Such arrogant, high-minded children, stomping upon the new faith sprouting in others.

These can not bear to hear The Truth Absolute. They long for that which is malleable, and yields to their own evil desires… And so it is fulfilled, those words spoken by The Son of Man, long ago: In so many stony places has The Word been sown, springing forth quickly in the hearts of men, receiving and understanding My words’ meaning. Then, when the heat of persecution arises, oh how quickly they fall away, sinking back into the mire of their own lives, which they see as comfortable and unchangeable.

Woe to the nay-sayers… Woe, I say to them!…

You shall be the first to be thrown from your mounts,
Landing face down, in the mud of disillusionment and shame.

Wipe your faces, and behold the splendor from on high, for it comes nigh!
Look up!…

I am The First and The Last…

The Word of God…
I have come to reap what I have sown…
And to punish those, who have sown seeds of dissension
And falsehood in My Garden.

Even so… Amen.

<= V3/26     @ VOLUME 3     V3/28 =>

 Original => The Sower has sown…

<= V3/26     @ VOLUME 3     V3/28 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Be baptized in the Living Waters of Spirit & Truth – Seid getauft in den Lebendigen Wassern von Geist & Wahrheit

<= V1/37     @ VOLUME 1     V1/39 =>

V1/38

Der Herr sagt-Seid getauft in den Lebendigen Wassern von Geist und Wahrheit-Trompetenruf Gottes The Lord says-Be baptized in the Living Waters of Spirit and Truth-Trumpet Call of God Online
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dies ist der Tisch des Meisters
=> Versteht die wahre Taufe
=> Absolute Wahrheit
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Zum Übergabe-Gebet
=> Herzen verwandelt…Gnade gegeben
=> Nehmt teil am Lebendigen Brot
=> Umarmt den Eckstein
=> Ihr müsst euer Leben auch kreuzigen
=> Werke Jesu auf Erden
=> Erwachen des inneren Geistes
=> Kommt zu Mir In Geist & Wahrheit
Related Messages…
=> This is the Master’s Table
=> Understand the true Baptism
=> Truth Absolute
=> I know My Own
=> Transforming Kisses from God
=> Prayer of Surrender
=> Hearts changed…Grace is given
=> Partake of the Living Bread
=> Embrace the Cornerstone
=> You also must crucify your Life
=> Works of Jesus on Earth
=> Awakening of the inner Spirit
=> Come to Me in Spirit & Truth

flagge de  KOMMT JETZT & Seid GETAUFT in GEIST & WAHRHEIT

KOMMT JETZT & Seid getauft in Den Lebendigen Wassern von GEIST & WAHRHEIT

1/13/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Dies ist, was Der Herr sagt bezüglich Taufe…
Lasst Meine Geliebten zuerst in Geist und Wahrheit getauft sein, angefüllt mit dem Wissen von dem Heiligen, genährt durch das Wort Der Wahrheit. Lasst sie zu Mir kommen mit aufrichtiger Reue und die Vergebung ihrer Sünden empfangen, alle Belastungen weggenommen, eingetaucht und gereinigt im Geist Gottes. Denn Der Heilige von Israel ist Er, der mit dem Heiligen Geist und mit Feuer tauft und Er kennt Seine Eigenen.

Deshalb hört und versteht…
Das Wasser des Lebens fliesst nicht im Wasser der Erde, von welchem Alle trinken müssen, um ihren irdischen Körper zu erhalten. Vielmehr ist es das Lebenswasser, das von dem Leib Des Messias fliesst, von Ihm, der Christus genannt wird, an welchem Alle teilhaben müssen, um lebendig zu werden.

Denn Er allein schenkt Leben und in Ihm bestehen alle Dinge und in Ihm allein kann Einer erlöst werden und ewiges Leben empfangen. Deshalb hört auf Ihn und nehmt teil an jedem Seiner Worte und seid getauft mit dem Wissen und der Weisheit Des Geliebten, von welchem ihr angenommen seid.

Sagt Mir nun, kann das Wasser der Erde eure Sünden wegwaschen oder euch von euren Verfehlungen reinigen? Kann ein Fluss euch zur Erlösung führen oder ein Strom euch dazu aufrufen, Busse zu tun und umzukehren? In welchen Wassern habt ihr das Wort Gottes sprechen gehört? Folglich kann die Wassertaufe euch nicht erretten. Vielmehr kommt die Erlösung durch das Hören Des Evangeliums und durch das Bekennen eures Mundes, dass YahuShua, genannt Jesus, der Herr ist, indem ihr von ganzem Herzen und Geist glaubt, dass Er Der Auferstandene ist, der einzige Weg, die einzige Wahrheit und das einzige Leben. Denn nur durch ehrliches Bereuen, in Harmonie mit dem Wunsch eures Herzens, mit Dem Messias Eins zu sein, werdet ihr befreit sein.

Darum geht und seid getauft in den Wassern der Erde, wenn ihr das wünscht. Doch denkt daran… Taufe für sich allein bedeutet nichts, ausser das Herz des Getauften ist wirklich verwandelt. Folglich ist Taufe als ein Bezeugnis, eine Ausübung des Glaubens für Jemanden, der schon verwandelt und errettet ist, oder aber ein blosses Befeuchten der Kleider von dem, der in Heuchelei kommt. Denn Ich bin Der Herr, Ich durchsuche die Herzen und den Geist und Ich weiss, ob Jemand ehrlich zu Mir gekommen ist mit seinem ganzen Herzen oder nicht.

Deshalb, hier ist Weisheit…
YahuShua HaMashiach, der Christus und Jesus genannt wird, war nicht getauft aufgrund von Reue, sondern in Herrlichkeit. Mein Geist kam auf Ihm zu ruhen und Ich verkündete Ihn als Herr und Erlöser vor den Kindern Israels. Denn die Zeit war gekommen, dass das Lamm Gottes offenbart wird, um die Macht der Sünde zu besiegen.

Schaut auf Den Menschensohn, Immanu El, denn Er ist Die Wahre Taufe!
Umarmt Ihn, damit ihr eingetaucht werdet in die Gegenwart Gottes.
Atmet Ihn ein, damit ihr den Heiligen Geist empfangt…

Zieht Den Messias an und tragt Ihn gut, denn wie es geschrieben steht…
Wer immer eingetaucht war in den Messias, hat sich selbst mit dem Messias bekleidet, unter welchen es weder Juden noch Heiden, weder Sklaven noch Freier, weder männlich noch weiblich gibt, denn im Bund mit dem Messias, in YahuShua sind alle Eins…

Deshalb werden Alle, die Ihn ablehnen, arm und nackt bleiben,
Leer und ohne Erkenntnis, sehr einsam… Sagt Der Herr.

<= 37. Für Diejenigen, Die ERKENNTNIS haben, lasst sie Die WAHRHEIT hören…
@ VOLUME 1
=> 39. Der HERR Setzt In KENNTNIS

flagge en  COME NOW & Be BAPTIZED in SPIRIT & TRUTH

COME NOW! Be baptized in The Living Waters of SPIRIT & TRUTH

1/13/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

This is what The Lord says, concerning baptism…
Let My beloved first be baptized in spirit and in truth, filled with the knowledge of The Holy, nourished by the Word of Truth. Let them come to Me in sincere repentance and receive forgiveness of sins, all burdens lifted, immersed and purified in The Spirit of God. For The Holy One of Israel is He who baptizes with The Holy Spirit and with fire, and He knows His own.

Therefore, hear and also understand…
The Water of Life resides not in the water of the earth, of which all must drink to maintain their earthly body. Rather The Water of Life is that which flows from the body of The Messiah, He who is called Christ, which all must partake of to have life. For He alone is The Giver of Life, and in Him do all things consist, and in Him only shall one know salvation and receive eternal life. Therefore listen to Him, partake of His words, every one, and be baptized in the knowledge and wisdom of The Beloved, in whom you are accepted.

Tell Me then, can the water of the earth take away your sins, or cleanse you of your transgression? Can a river lead you to salvation or a stream call you to repentance? In what waters have you heard The Word of God speak? Thus baptism by water can not save you. Rather, salvation comes by the hearing of The Gospel, and through the confession of the mouth that YahuShua, called Jesus, is Lord; believing with all the heart and with all the mind that He is The Risen One, The Only Way, The Only Truth, The Only Life. For only by true repentance, in accord with the heart’s desire to be in union with The Messiah, shall one be set free.

So then, go forth and be baptized in the waters of the earth, if you so desire. Yet remember this… Baptism in and of itself is nothing, unless the heart of the one being immersed has been truly converted. Thus baptism is for a testimony, an exercise in faith for the one who is saved already; or a mere dampening of the clothes, of the one who came forth in pretense. For I am The Lord, I search the hearts and minds, and I know whether or not one has truly turned to Me with their whole heart.

Therefore, here is wisdom…
YahuShua HaMashiach, who is called Christ and Jesus, was baptized not for repentance, but in glory; My spirit coming to rest upon Him, declaring Him both Lord and Savior before the children of Israel. For the time had come for The Lamb of God to be revealed, for the power of sin to be defeated.

Behold The Son of Man, Immanu El, for He is The True Baptism!…
Embrace Him, that you may be immersed in the presence of God;
Breathe Him in, that you may receive of The Holy Spirit…

Put on The Messiah and wear Him well, for as it is written…
As many as were immersed into The Messiah have also clothed
Themselves with The Messiah, in whom there is neither Jew nor Gentile,
Neither slave nor freeman, neither male nor female;
For in union with The Messiah YahuShua all are one…

Therefore, all who refuse Him shall remain poor and naked,
Void and without understanding, very desolate… Says The Lord.

<= V1/37     @ VOLUME 1     V1/39 =>

Original => Come now… be BAPTIZED in SPIRIT and TRUTH

<= V1/37     @ VOLUME 1     V1/39 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

VERGELTUNG, ZORN & HERRLICHKEIT ❤️ RECOMPENSE, WRATH & GLORY

<= V7/35     @ VOLUME 7     V7/37 =>

V7/36

flagge de  VERGELTUNG, ZORN & HERRLICHKEIT

VERGELTUNG, ZORN & HERRLICHKEIT

2/11/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten und zu dieser sündhaften Generation moderner Menschen…

Hört das Wort Des Herrn eures Gottes, Der Gott von Israel, Der Gott von Allen, denn da ist kein Anderer… Ihr lauft in den Tod… Knochen toter Menschen verloren in einem Meer von Sünden, ein dunkler Ozean von Übertretungen! Ihr habt Mich vergessen, Tage ohne Ende, deshalb muss Ich euch auch vergessen am Tag der Ernte. Doch an eure üblen Taten und auch an all diese Gottlosigkeit, wofür ihr schuldig seid, werde Ich Mich erinnern! Ich werde es hervorbringen, dass Alle, die darin wandeln, Meine Bestrafung empfangen werden!… Dann werdet ihr wissen, dass es einen Gott im Himmel gibt, der die Erde regiert und richtet.

Und wer ist dies, dem eine Stimme gegeben ist? Und was für ein Mann ist das, der all diese Nationen in die Unterwerfung gebracht hat?… Oh Luzifer, du wirst hinunter gebracht werden in die Hölle und in die Grube wirst du geworfen sein! Denn du wirst erniedrigt sein, sogar in die äussersten Tiefen wirst du gehen!

Schau, du wirst zu Füssen Des Königs knien, Dem Heiligen Gottes! Du wirst Seine Stimme hören und erniedrigt sein! Auch all Jene mit dir, all diese mächtigen und stolzen Männer, diese grosse Schar, diese zahlreiche Truppe, die du zusammengestellt hast, Alle werden umgehauen sein! Jeder Letzte von ihnen wird mit dem Schwert Seines Mundes erschlagen sein und verzehrt von dem Glanz Seines Kommens!…

Schaut Der König, denn Er ist Der König der Herrlichkeit!
Der König mit Grosser Macht und Herrlichkeit!
Der König der Gerechtigkeit!
Das Lamm! DER LÖWE!

Schaut Er kommt, da ist keine Zeit mehr zum Zögern! Der Dieb kommt! Schaut, Er ist schon hier. Er ist durch die Reihen gegangen und Er wird sicherlich Seine Ausbeute holen… Er wird sammeln und Er wird Seine Eigenen zu sich nehmen… Und die Erde wird in die Dunkelheit gestürzt sein… Und ihr extrem täuschende und sündhafte Generation, auch Alle ihr, mit euren stolzen Blicken und erhobenen Köpfen, ihr werdet jammern und mit euren Zähnen knirschen.

Ein solcher Aufschrei wird vernommen werden!…

Die Art, wie es nicht gewesen ist seit Ramah,
noch gekannt, seit dem Tag,
als Ich Meine Hand gegen Ägypten ausgestreckt habe…

Grosses Jammern und Zähneknirschen!
Grosse und bittere Tränen! Und Furcht!…

Erbleichte Gesichter… Dunkelheit…
Alles Licht gesammelt und genommen.

Deshalb, weint und heult aufgrund eurer Misere! Klagt und heult, ihr Menschen der Erde! Verteilt euch aus Furcht, lauft und versteckt eure Gesichter und sucht Zuflucht in den Felsen!… LAUFT UND VERSTECKT EUCH! Sagt Der Herr, Der Allmächtige Gott. Denn Ich bin erwacht und aus Meinem Ort gekommen! Ihr habt Mich zornig gemacht! Denn Der Tag ist gekommen, ja, er ist hier, Der Tag Des Zorns ist vor der Tür!

Schaut, die Tage der Sorgen überfluten und werden euch in Tränen ertränken! Blut füllt die Erde und reicht bis zum Himmel! Sogar vor Meinem Thron höre Ich die Schreie jedes ungeborenen Kindes, welches ihr erschlagen habt vor Meinen Augen!… OHNE REUE!

MÖRDERISCHE, BÖSE UND EXTREM SÜNDHAFTE GENERATION,
RACHE IST GEKOMMEN! Sie ist hier!

Und Ich, ja Ich, Der Schöpfer von Himmel und Erde werde zurückzahlen! Volle Vergeltung wird aus Meiner Hand übermittelt werden, denn ihr habt Mich im Stich gelassen! Ihr habt die Unschuldigen getötet!…

SCHAUT, IHR HABT DAS FLEISCH DER KLEINEN GETÖTET UND ZERRISSEN!

Und auch jetzt hat euch euer Führer verraten, in welchen ihr all eure Hoffnung und euer Vertrauen gesetzt habt und er bringt Meinen Zorn über eure Nation und auch über jede Nation, die seinen Fussstapfen gefolgt ist! Ihr seid annulliert! Und wie ihr es all diesen Unschuldigen angetan habt, so wird es euch getan werden!… Sogar doppelt werdet ihr aus Meiner Hand empfangen!

Schaut, Ich bin aus Meinem Ort herausgekommen! ZORN HAT MICH ERGRIFFEN! Und wenn es nicht um Meines Dieners Noah willen wäre und all Diesen, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, hätte Ich eure Nation vor langer Zeit ins Meer geworfen und jede Spur eurer Existenz wegwischt, als ob Ich euch niemals gesegnet hätte. Doch um der Auserwählten willen habe Ich Meine Hand und Meine Rache noch zurückgehalten… Doch gegen eure Nation habe Ich den Ruin schon beabsichtigt und hervorgebracht.

Das sagt Der Herr euer Gott…
Menschensohn, oh König der Herrlichkeit,
gehe hinaus und ernte, denn die Ernte ist reif!…

Sammle all die Unschuldigen, die übrig sind!
Nimm sie, stehle sie weg und schau nicht zurück!
Nimm sie Alle, auch Jene aus dem Mutterleib!…

Entferne sie und bringe sie nach Hause!

Doch zu Jenen, die auf der Erde wohnen,
die festhalten in ihrer Rebellion,
LASSE SIE EINSAM ZURÜCK!
Denn sie wollen nicht glauben.

Menschen der Erde, Ich hatte die Gnade zu euch gesandt… Ich habe Meine Gnade und das Wissen Meiner Erlösung offenbart… Ich gab euch Das Wort Gottes… Schaut, Er ist unter euch gewandelt! Doch was höre Ich und was ist dies auf euren Lippen, ihr verdrehte und gefallene Nation?… Sein Name! SEIN NAME ALS EIN FLUCH!

Deshalb komme Ich heraus, um euch nieder zu schlagen, um jede Festung Satan’s in die tiefe und umfassende Stille zu werfen! Seid massiv erstaunt darüber! Seid von Ehrfurcht ergriffen über das, was Der Herr euer Gott über euch bringt! Fürchtet euch! Zerbrecht unter dem Gewicht Meines Zorns! Alle Nationen und Menschen sollen sich hinlegen! Keiner soll stehen; Alle sollen niederfallen!… Jede Säule, die so gross stand, jeder Turm, der unbewegt blieb, jeder Gigant, der die Armen und die Bedürftigen beraubte und verfolgte, im Namen des Gewinns!

Schaut, ihr habt in den Wind gesät und ihr werdet den Wirbelsturm ernten! All eure Taten sind bloss Spreu und euer Wissen, das ihr gross und umfangreich nennt, wird weggenommen sein! Schaut, es wird brennen!… Zu Asche werdend unter den Füssen Meiner Boten.

Söhne der Menschen dieses modernen Zeitalters, TUT BUSSE und bringt Mir Ruhm dar! Küsst Den Sohn! Demütigt euch selbst vor den Füssen eures Königs und fürchtet euch! Fürchtet Den Einen, der ist und war und kommt, denn Er wird brüllen! Schaut, ein Wirbelwind aus Feuer geht vor Ihm!… Zorn und Vergeltung!

Doch Jene, die Den Namen in aufrichtiger Reue anrufen und mit vielen Tränen, werden die Füsse von Ihm erblicken, der kam, um zu zertreten. Und all Jene, die herauskommen und das Gewand von Ihm ergreifen, welcher ein Jude ist, Seinen Namen anrufend in Wahrheit, werden genauso sein wie Fackeln, aus dem Feuer gepflückt… Schaut, ihnen wird Schutz gewährt werden in dem Heiligtum Des Herrn und sie werden sich auf Seinen Schoss legen, bis das Geschriebene erfüllt ist und der Tag endet, sagt Der Herr.

Schaut! Der König steigt hinab in all Seiner Herrlichkeit
und Seine Heiligen folgen Ihm!…

Sein Stab ist in Seiner Hand… Seinen Sitz eingenommen…

Frieden, Wiederherstellung, Ruhe…
ein neuer Tag, eintausend Jahre…

Das Königreich Des Herrn und Seines Christus,
YahuShua HaMashiach, König der Könige, Herr der Herren…

Denn Er ist Der Anfang und Das Ende,
Die Erfüllung Der Schöpfung Gottes… Das Amen.

<= 35. TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren
@ VOLUME 7
=> 37. Das Sagt Der Herr gegen DALLAS und LAS VEGAS

flagge en  RECOMPENSE, WRATH & GLORY

RECOMPENSE, WRATH & GLORY

2/11/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, to the United States and to this wicked generation of modern peoples…

Hear the word of The Lord your God, The God of Israel, The God of All, for there is no other… You are walking into death… Dead man’s bones lost in a sea of sin, a dark ocean of transgression! You have forgotten Me, days without end, thus must I also forget you in the Day of Harvest. Yet of your evil deeds, even all this wickedness of which you are guilty, I shall remember! Behold, I shall bring it to the forefront, that all who walk in it may receive of My punishment!… Then you shall know, there is a God in Heaven who reigns and judges the earth.

And who is this who is given a voice? And what man is this, who has brought all these nations into subjection?… O lucifer, you shall be brought down to Sheol, and to the sides of the pit shall you be cast! For you are brought low, even to the uttermost depths shall you go!

Behold, you shall bow at the feet of The King, The Holy One of God! You shall hear His voice, and be brought down! Even all those with you, all these mighty and proud men, this great multitude, this numerous company of which you have assembled, shall be struck down! Every last one of them shall be slain by the sword of His mouth, being consumed in the brightness of His coming!… Behold The King, for He is The King of Glory! The King of Great Power and Glory! The King of Righteousness! The Lamb! THE LION!

Behold He is coming, there is no more time to tarry! The Thief comes! Lo, He is already here. He has passed through, and shall surely take His spoil; He shall gather, and He shall take back His own… The earth plunged into darkness… And you, O most deceitful and wicked generation, even all of you with your proud looks and stretched-out necks shall wail and gnash your teeth.

Oh such a cry shall be heard!…

The likes of which has not been since Ramah,
Nor known since the day I stretched out My hand against Egypt…

Great wailing and gnashing of teeth! Great and bitter tears! And fear!…

Paling of faces…
Darkness… All light gathered and taken.

Therefore, weep and howl for your miseries! Lament and howl, O peoples of the earth! Scatter in fear, run and hide your faces and take refuge in the rocks!… RUN AND HIDE! Says The Lord God Almighty. For I am awakened out of My place! You have aroused Me to anger! For the Day has come, yes it is here, The Day of Wrath is at the door!

Behold, the days of sorrows overflow and shall drown you in tears! Blood fills the earth and reaches unto Heaven! Even before My throne do I hear the cries of every unborn child, of which you have slain before My eyes!… WITHOUT REMORSE!

MURDERERS, EVIL AND MOST WICKED GENERATION, VENGEANCE HAS COME! It is here! And I, even I, The Creator of Heaven and Earth, shall surely repay! Recompense in full shall be delivered at My hand, for you have forsaken Me! You have killed the innocent!…

LO, YOU HAVE MURDERED AND TORN THE FLESH OF THE LITTLE ONES!

And even now, your leader, in whom you have placed all your hope and trust, has betrayed you, bringing My wrath upon your nation, even upon every nation which has followed in your footsteps! You are undone! And as you have done to all these innocent, so it shall be done unto you!… Even double shall you receive at My hand!

Behold, I am moved out of My place! I AM MOVED TO WRATH! And if it was not for the sake of My servant, Noah, and all these in whom I see of Myself, I would have cast your nation into the sea long ago, wiping away every trace of your existence and that I had ever blessed you. Yet for the sake of the elect, I have withheld My hand and yet withhold My vengeance… Yet against your nation, I have already brought forth and purposed ruin.

Thus says The Lord God…
Son of Man, O King of Glory, go forth and reap, for the harvest is ripe!…

Gather all the innocent who remain!
Take them, steal them away, and do not look back!
Take them all, even from the womb!…

Remove them, and bring them home!

Yet to those who dwell upon the earth,
Who hold fast in their rebellion,
LEAVE THEM DESOLATE! For they will not believe.

Peoples of the earth, I had sent to you Grace; I have revealed My Mercy and the knowledge of My Salvation; I gave you The Word of God… Behold, He has walked among you! Yet what do I hear, and what is this upon your lips, O perverse and fallen nation?… His name! HIS NAME AS A CURSING!

Therefore I am come out to strike you down, to cast every stronghold of satan into deep and profound silence! Be greatly astonished, therefore! Be awestruck at that which The Lord your God brings! Crumble in fear! Break under the weight of My wrath! Let all nations and peoples lie down! None shall stand; all shall fall down!… Every pillar which stood so tall, every tower which remained unmoving, every giant who robbed and persecuted the poor and the needy, in the name of gain!

For behold, you have sown in the wind, and you shall reap the whirlwind! All your doings are but chaff; and your knowledge, which you call great and vast, shall be stripped away! Lo, it shall burn!… Ashes beneath the feet of My messengers.

Sons of men of this modern age, REPENT, and give Me glory! Kiss The Son! Humble yourselves at the feet of your King, and fear! Fear The One who is and was, and is to come, for He shall roar! Behold, a whirlwind of fire goes before Him!… Wrath and recompense!

Yet those who call upon The Name in sincere remorse, and with many tears, shall behold the feet of Him who has come to tread. And all those who come out and grasp the robe of Him who is a Jew, calling upon His name in truth, shall be even as brands plucked out of the fire… Behold, they shall be given shelter in the sanctuary of The Lord, and shall lie upon His bosom, until that written is fulfilled and the Day ends, says The Lord.

Behold! The King descends in all His glory,
And His saints do follow Him!…

His rod is in His hand;
His seat taken…

Peace, restoration, rest;
A new day, even one thousand years…

The Kingdom of The Lord and His Christ,
YahuShua HaMashiach, King of Kings, Lord of Lords…

For He is The Beginning and The Ending,
The Fulfillment of The Creation of God… The Amen.

<= V7/35     @ VOLUME 7     V7/37 =>

Original => RECOMPENSE, WRATH & GLORY

<= V7/35     @ VOLUME 7     V7/37 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone