VERNICHTET in MEINER LIEBE – DESTROYED in MY LOVE

<= ML/01     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/03 =>

ML/02

Trompete Gottes-Vernichtet in Meiner Liebe-Ich liebe dich-Liebesbrief von Jesus Trumpet Call of God-Destroyed in My Love-I love you my Child-Loveletter from Jesus
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bitte empfangt Meine Liebe
=> Es ist Zeit loszulassen
=> Liebe ohne Bedingung
=> Ihr Petrusse…Liebt ihr Mich?
=> Was ist dein Preis?
=> Wandelt in dem Herrn
Related Messages…
=> Please receive My Love
=> It’s Time to let go
=> Love without Condition
=> You Peters… Do you love Me?
=> What is your Price?
=> Walk in the Lord

flagge de  VERNICHTET in MEINER LIEBE

VERNICHTET in MEINER LIEBE

8/19/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, unserem Herrn und Erlöser – Des Herrn Wort gesprochen zu Timothy während einer Online Bibel/Brief Studien Versammlung, für All Jene, die Ohren haben und hören

Jason fragte während der Versammlung… “Er sagt loslassen, gebrochen sein und verzichten…Wie tun wir das? Wie gehen wir das an?”

[YahuShua antwortete] Bis Einer loslässt, kann er kein Gedeihen finden… Erst wenn einer ganz besiegt ist, wird er die Fülle des Sieges erlangen, sagt Der Herr. Mein Sohn, mit welcher Kraft ist Petrus über das Wasser gelaufen? Aufgrund welchen Zustandes wirst du zerstört sein?… Bitte von Mir und Ich werde es sicher tun. Auf welche Art ist ein Mensch vernichtet in Mir?… Antworte, wenn du es weisst.

Gib nach mein Sohn! Gib Alles auf… Hör auf, an Allem so festzuhalten, was vergehen muss. Ich bin genug! Was war es, das Ich zurück gehalten habe während Meiner Leidensgeschichte?… Nenne es Mir, wenn du kannst… Geliebte, oh Meine so geliebten Kinder, Ich habe alles aufgegeben! Aufgrund welcher Ursache habe Ich die Vernichtung Meines Fleisches gewährt?… Geliebter, antworte!… Ich wurde vernichtet aufgrund Meiner Liebe zu euch! Ich gab alles auf, wegen Meiner Liebe zu euch…

ICH LIEBE EUCH!

Und dadurch allein müsst ihr auch vernichtet sein; und allein aus diesem Grund müsst ihr auch alles aufgeben… LIEBE!… Meine Liebe… LIEBE… Die Macht der Liebe… Eure Herzenszuneigung, Euren innersten Wunsch erkennend… Die volle Erkenntnis dessen, WER ICH BIN… Mein Herz ist ein verzehrendes Feuer! Und wenn ihr in vollem Umfang an Mir teil habt, dann und nur dann werdet ihr gereinigt sein. Seid vernichtet in Meiner Liebe… Weint, klagt, seid losgelöst… Haltet nichts mehr zurück! Ich bin verliebt in euch!… Seid ihr auch verliebt in MICH? Bin Ich eure einzig verzehrende Leidenschaft?

Brennt euer Herz in eurer Brust beim Erwähnen Meines Namens? Füllen Tränen eure Gesichter, im Bewusstsein Meiner Liebe zu euch? Fühlt ihr euch leer, wenn ihr getrennt seid von MIR? Wisst ihr, wie ICH Mich fühle?… Meine Söhne, könnt ihr euch vorstellen, wie ICH fühle?… Geliebte, ICH fühle mich leer, wenn Meine Geliebten abrücken von MIR? MEIN Herz bricht, wenn Meine Kinder Mich vergessen. Mein Zorn ist angefacht und Meine Eifersucht brennt wie ein tobendes Feuer, wenn Meine Geliebten weggeführt werden!… Versteht Ihr nicht, wie Ich bewegt bin wegen euch?

Ihr seid MEIN!… Macht MICH auch zu eurem. Bittet!…Denn ICH bin ER.

Lasst los… Kapituliert… ICH bin genug… sagt der Herr.

<= 1. SCHAFFE VERTRAUEN in Den Geliebten @ WEITERE BRIEFE => 3. Die MESSLINIE

flagge en  DESTROYED IN MY LOVE

DESTROYED IN MY LOVE

8/19/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For Jason, and For All Those at Men’s Fellowship, and For All Those Who Have Ears to Hear

Jason asked this question, during men’s fellowship… He says to let go, be broken, give up… How do we do that? How do we go about it? [YahuShua answered] Until one gives up, they can not find success… When one is utterly defeated, will they have the fullness of The Victory, says The Lord. My son, by what power did Peter walk on water? By what means shall you be destroyed?… Ask of Me, and I will surely do it. In what way is a man destroyed in Me?… Answer, if you know.

Yield, My son!… Give up everything…

Stop holding on so tightly, to that which must pass away… I am enough!

What was it I withheld in My passion?!… Name it, if you are able… Beloved, oh My most beloved sons, I gave up everything! On what account did I allow the destruction of My flesh?… Beloved, answer!… I was destroyed, because of My love for you! I gave up everything, because of My love for you…

I LOVE YOU!

And by this, alone, must you also be destroyed; and because of this, alone, must you also give up everything… LOVE!… My love… LOVE… The Power of My love… Your heart’s devotion, your innermost desire realized… The full realization of just WHO I AM… For My heart is a consuming fire! And when you partake of Me fully, then, and only then, shall you be purged. Be destroyed in My love… Cry, wail, be undone… Withhold no more! I am in love with you!… Are you in love with Me? Am I your One and Only Consuming Passion? Does your heart burn within your chest, at the mention of My name? Do tears fill your faces, when considering My love? Are you undone, when apart from Me? Do you know how I feel?… My sons, have you considered how I feel?… Beloved, I am undone, when My beloved depart from Me! My heart breaks when My children forget Me. My wrath is kindled, and My jealousy burns as a raging fire, when My beloved are led away!… Do you not understand how I am moved by you?

You are Mine!… Make Me yours also.

Ask!… For I am HE. Let go… Give up…
I am enough… Says The Lord.

<= ML/01     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/03 =>

flagge fr  Détruit dans mon amour

=> VIDEO   => PDF

Détruit dans mon amour

19/08/10 de YAHUSHUA HAMASHIACH, celui qui est appelé Jésus le Christ, notre Seigneur et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Timothy lors d’une bourse en ligne, pour Jason, et pour tous ceux de la Fraternité des hommes, ainsi que pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Jason a posé cette question, au cours de la communion des hommes … Il dit de se laisser aller, être brisé, renoncer … Comment pouvons-nous faire ? Comment allons-nous procéder ?

[YAHUSHUA a répondu]
Jusqu’à ce qu’on abandonne, ils ne peuvent pas trouver le succès … Quand on est totalement vaincu, auront-ils la plénitude de la victoire, dit le, Seigneur. Mon fils, par quelle puissance Pierre a-t-il marché sur l’eau ? En quoi veux-tu être détruit ? … Demande-moi, et je le ferai certainement. De quelle manière, un homme est-il détruit en moi ? … Répond, si tu le sais.

Cède, mon fils ! … Renonce à tout …

Arrête de te tenir si fort, à ce qui doit disparaître … J’en ai assez !

Qu’est-ce que j’ai retenu dans ma passion ? … Nomme-le, si tu en es capable … Bien-aimés, ô mes chers fils, j’ai tout abandonné ! Sur quel compte ai-je permis la destruction de ma chair ? … Bien-aimé, répond ! …

J’ai été détruit, à cause de mon amour pour toi ! J’ai renoncé à tout, à cause de mon amour pour toi … JE T’AIME !

Et par là, seul, tu dois être aussi détruit, et à cause de cela, seul, dois-tu aussi renoncer à tout … AMOUR ! … Mon amour… AMOUR … ! La puissance de mon amour … La dévotion de ton cœur, l’accomplissement de ton désir le plus secret… La pleine réalisation de juste QUI JE SUIS … Car mon cœur est un feu dévorant ! Et quand tu me recevras pleinement, alors, et seulement alors, tu seras purgé. Sois détruit dans mon amour … Cri, pleure, sois défaits … Ne retiens plus !

Je suis amoureux de toi ! … Es-tu amoureux de moi ? Suis-je ta seule et unique passion dévorante ? Ton cœur brûle- t-il dans ta poitrine, à la mention de mon nom ? Est-ce que les larmes remplissent ton visage, en considérant mon amour ? Es-tu défait, en dehors de moi ? Sais-tu ce que je ressens ? … Mes fils, avez-vous pensé comment je me sens ? … Bien-aimé, je suis détruit, quand mon bien-aimé s’écarte de moi ! Mon cœur se brise quand mes enfants m’oublient. Ma colère est enflammée, et ma jalousie brûle comme un feu furieux, quand mon bien-aimé est conduit au loin ! … Ne comprends-tu pas comment je suis ému par toi ?

Tu es à moi ! … Fais-moi, donc, tiens aussi. Demande ! … Car je suis.

Allons-y… Renonce … J’en ai assez … Dit le, Seigneur.

Original => DESTROYED in MY LOVE

<= ML/01     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/03 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Viele sind Gerufen… Wenige sind Erwählt – Many are Called… Few are Chosen

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

V4/35

2006-11-12 VIELE SIND GERUFEN WENIGE SIND ERWAEHLT Der Herr erlaeutert TROMPETE GOTTES 2006-11-12 MANY ARE CALLED FEW ARE CHOSEN The Lord elucidates TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Instruktionen für Zurückgelassene
=> Die Absolute Wahrheit
=> Mein Wächter
=> Diene Mir, wie Ich dich geliebt habe
=> Das Geschenk akzeptieren
=> Gleichnis der königlichen Hochzeit
Related Messages…
=> Instructions for the Left Behind
=> The Truth Absolute
=> My Watchman
=> Serve Me as I have loved you
=> Accepting the Gift
=> Parable of the Wedding Feast

flagge de   Viele sind Gerufen doch nur Wenige sind Erwählt

Viele sind Gerufen doch nur Wenige sind Erwählt

11/12/06 Vom Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für all Jene, welche Ohren haben und hören…

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, schreibe während Ich spreche; ja, höre und verstehe es auch, damit die Absicht Des Herrn bekannt wird und klargestellt ist.

Schau, Ich habe dich ausgesendet unter Meine Schafe als ein junger Hirte, welchem Erfahrung fehlt, als Einer, der wenig Wissen hat von Meiner Herde. Doch von Geburt an habe Ich dich ausgesondert für Meinen Zweck, ja bevor Ich dich geformt habe im Mutterleib, habe Ich dich zum Prophet für die Nationen berufen. Deshalb sollst du für Mich gehen und für Mein Volk ein Licht sein, ein Licht, das inmitten der Dunkelheit leuchtet am Ende dieses Zeitabschnittes, eine Stimme, die in die trostlosen Orte ruft, sie herausruft. Du sollst für Mich ein Zeuge sein, ein Stein des Anstosses, welchen Ich vor die Füsse der Rebellischen und gegen all diese Kirchen der Menschen setze und sie zum Straucheln bringe. Denn Ich habe dich sicherlich mit dem Wort Meines Mundes erfüllt und dich veranlasst, all diese Worte zu schreiben, jeder Brief ein scharfes Schwert, mit welchem Ich sie auseinander dividiere. Ich bin der Herr.

Ja Timothy, Ich habe dich zum Wächter für Mein Volk bestimmt; deshalb sollst du die Worte aus Meinem Mund hören und sie vor Mir warnen. Doch ihre Ohren sind dumpf und ihre Mienen sind versteift und unnachgiebig, denn sie sind arrogant und verweigern sich der Stimme Des Herrn ihres Gottes immer. Tatsächlich sind Meine Worte zum Objekt des Spottes unter ihnen geworden und an Meinen Wegen finden sie keine Freude. Deshalb werde Ich in dir siebenfach zunehmen und dieses Wort dazu veranlassen, dass es wie eine plärrende Trompete tönt in den Ohren dieser Menschen, ein Dorn in der Seite dieser Nation, welcher nicht entfernt werden kann… Und du Timothy wirst als Feind wahrgenommen werden von den Menschen, denn Ich habe sicherlich Meine Worte in deinen Mund gelegt!

Schau, Ich habe dich aus allen Menschen herausgerufen, ein leeres, ehrloses Gefäss, welches Ich gereinigt habe und angefüllt mit bedeutender Ehre… Ein Mann, welcher massiv gehasst sein wird und verfolgt, von Jenen auf dieser Welt, jedoch bejubelt von den Engeln. Denn sogar Jene, welche von sich behaupten, von Meinem Schafstall zu sein, werden dich verachten mit einem tiefgreifenden und verbitterten Hass bis hin zum Werfen vieler Steine durch Wort und Tat, denn sie haben Mich nicht gekannt!

Deshalb habe Ich dich herausgerufen aus dieser Welt und werde dich auch zurücksenden in diese Welt, auch zu den Kirchen der Menschen. Denn du bist von Meinem Leib, doch musst du abgesondert bleiben von dem, welches von den Menschen als Mein Leib bezeichnet wird; denn Ich habe dich sicherlich gegen sie gesetzt.

Denn wie es geschrieben steht von Meinen alten Propheten, so wird es mit dir sein… “Siehe, Ich habe dein Antlitz stark gemacht gegen ihre Gesichter und deine Stirn stark gegen ihre Stirnen. Wie ein Diamant, härter als ein Kieselstein habe Ich deine Stirn gemacht; fürchte dich nicht vor ihnen und sei auch nicht bestürzt über deren Blicke, denn sie sind alles rebellische Häuser! Ja, Ich habe dich über Nationen und über Königreiche gesetzt, um sie zu entwurzeln und herunter zu reissen, aufzubauen und umzupflanzen”… Denn Ich bin Der Herr und ICH ÄNDERE NICHT!

Deshalb, sende Ich dich tatsächlich unter Wölfe und unter eigensinnige Schafe zugleich, welche dich Beide beissen werden und dir schaden möchten. Schau, an jenem Tag sende Ich dich und grosse Scharen werden sich gegen dich versammeln, um dich in Stücke zu reissen, damit sie auf Meiner Sache herumtrampeln können und um Mich um alles in der Welt daran zu hindern, Mein Wort auszusprechen. Denn du bist ausgesandt, um die absolute Wahrheit und Mein Urteil über die Städte der Menschen auszusprechen, Krieg zu führen unter Meinen und Feindschaften zu erzeugen… Timothy, du wirst deinen Bruder im Herzen töten mit dem Schwert, welches Ich dir geben werde und die Menschen durch den Klang Meiner Trompete ermüden! Denn in einer Hand wirst du ein scharfes, zweischneidiges Schwert tragen, welches Die Absolute Wahrheit ist; und in der Anderen Den Trompetenruf Gottes, mit welchem du die Warnung verkündest!… Fürchte dich nicht, Mein Sohn; Ich bin mit dir, um dich zu erretten.

Deshalb höre jetzt das Wort des Herrn, denn hier ist Weisheit…
Gott ist gerecht in Allem. Und wenn das Recht Des Vaters nicht einseitig ist, dann soll es tatsächlich erfüllt werden in den letzten Tagen, dass Diese, welche sich selbst als Erste betrachtet haben, Letzte sein werden und Jene, welche als Letzte angesehen wurden, Erste sein werden. Soll irgendjemand, welcher von sich selbst denkt, gerecht zu sein, nur weil er Meinen Namen kennt, entrückt werden am Tag des Herrn, als Belohnung für seinen Ungehorsam und seine Hochmütigkeit?!… Gewiss nicht!

Und was ist mit all Diesen, welche in Meinem Namen sprechen, Mein eigenes Wort benutzen, um sich selbst zu erhöhen und Andere zu richten? Soll Ich den Stolzen belohnen und den Selbstgerechten erretten?! Soll Ich Jene hochheben, welche die Gebote der Menschen lehren?! Soll Ich Jenen Entkommen schenken, welche an ihren eigenen Wegen festhalten, indem sie gegen Mich kämpfen?!… Sicherlich nicht!

Denn von Meinen Dienern erwarte Ich vollkommene Demut gepaart mit Sanftmut und Furcht, Mein Wort richtig aufteilend zur Erbauung ihrer Brüder und Schwestern; nicht zur Rechtfertigung von sich selbst oder um sich selbst zu rühmen, während sie in den Kirchen der Menschen bleiben, die Meine Gebote aufgeben und jede Meiner Anordnungen ignorieren, ein Volk, das Meine Gesetze hasst und keine Liebe hat für Meine Sabbate!

Das sagt Der Herr zu all Diesen, welche behaupten, in Meinem Namen Dienst zu tun… Kennt ihr Mich wirklich? Habt ihr wahrhaftig von Mir empfangen? Und wenn ihr von Mir empfangen habt, wie kommt es, dass ihr nicht in Mir bleibt? Wo ist die Frucht Meines eigenen Geistes, von welchem ihr sagt, dass er in euch lebt?… Ich sage euch die Wahrheit, Ich habe sie nicht gesehen! Und mit Meinen Gaben, was habt ihr mit ihnen gemacht? Meine verlorenen Schafe, wo habt ihr eure Gaben hingelegt?… Sie liegen neben eurem Glauben, welcher auch falsch eingesetzt wurde. Und warum erhebt ihr euch nun gegen Mich?! Ich sage euch die Wahrheit, alles was ihr getan habt, wird euch sicherlich angerechnet werden, ausser ihr tut Busse und kehrt zurück von diesem bösen Weg, welchen ihr eingeschlagen habt, indem ihr diese schmutzigen Kleider ablegt, welche ihr in Heuchelei getragen habt und eure Arroganz abwerft und euren Stolz loslässt.

Gewiss, Viele von euch haben Mich um Vergebung gebeten
und Ich habe euch gewaschen in Meinem eigenen Blut…

Seid ihr dadurch nicht mit Mir verheiratet, Geliebte?!…

Wie kommt es denn, dass ihr auch die Hure spielt
und zu diesen Dingen zurückkehrt, welche Ich euch vergeben habe,
Vergnügen in den Dingen findend, welche Ich hasse?!…
Geliebte, Der Herr ändert sich nicht!…

Doch ihr seid bestrebt, Mein Wort so zu verändern, damit es eurem Egoismus dienlich ist, festhaltend an dem, was in den Augen Gottes eine Abscheulichkeit ist!

Soll Ich euch denn sammeln als Belohnung für eure Fehler?! Sicherlich nicht! Seid ihr errettet trotz eurer Fehler? Ja, Der Herr lügt nicht zu Seinen Schafen, aber denkt daran… Der Herr wird all Jene, welche Er liebt, gewiss korrigieren und disziplinieren, Seine Braut fit machen für ihren Bräutigam, bevor Er wieder kommt…

Oh Meine Geliebten, was ist all diese Dunkelheit, welche euch umgibt? Was ist all dieser Schmutz, der euch zudeckt? Haltet eure Lampen hoch, damit Ich eure Gesichter sehen kann. Ihr seid unfähig, denn ihr habt das, was Ich euch gegeben habe, beschmutzt… Seht, ihr habt das reine Öl genommen und es auf den Boden geschüttet! Ihr habt das Heilige mit dem Gottlosen und Weltlichen vermischt und das Reine mit Abscheulichkeit! Aus diesem Grund leuchten eure Lampen nicht. Deshalb sind alle Leuchter entfernt von ihren Orten!… Beeilt euch und kommt heraus! Und jetzt geht und kauft neues Öl von Jenen, welche Ich euch gesendet habe, denn diese verkaufen reines Öl, das, welches Ich ihnen Selbst gegeben habe. Ich bin Der Herr.

Das sagt Der Herr, Er, der gestorben ist und für immer lebt… Amen

Ich habe die Wächter ausgesandt, Meine Propheten,
welche ihr an deren Früchten erkennen könnt.
Wehe zu Jenen, welche deren Worte nicht annehmen
und deren Korrektur ignorieren, es wäre besser gewesen,
wenn ihr sie nie getroffen noch von ihnen gehört hättet
und in eurer Ignoranz geblieben wärt.

Doch ihr habt sie gehört und Ich habe sie tatsächlich gesendet,
so seid ihr an deren Worte gebunden,
ein Band, das nicht durchtrennt werden kann.
Denn ihr Wort ist das Wort Gottes;
seht, Ich bin es, der durch sie spricht,
denn Ich habe gewiss Meine Worte in deren Mund gelegt…

Deshalb wehe all Jenen, welche gegen Meine Diener kommen,
denn ihr habt sicher euren Fuss gegen Mich erhoben! Sagt Der Herr.

Und Jene, welche sie steinigen durch Wort und Tat,
werden nicht gesammelt werden, noch sollen sie entkommen,
denn Ich werde sie inmitten des Feuers
und der Läuterung zurücklassen am Tag des Herrn!…
Eine grosse Demütigung!… Da wird Heulen und Zähneklappern sein.

Das sagt Der Herr, euer Meister, euer Lehrer, Der Träger eures Kreuzes…
Diener, ihr steht zu hoch, euer Gurt ist zu umfangreich; ihr seid unfähig zu bestehen. Denn eng ist die Pforte und schmal ist der Weg in den Himmel. Kein Mensch von grosser Statur wird eintreten, Christ genannt oder anders. Denn es ist der demütige, reumütige Mensch, welcher eintreten wird… Kein Name, noch die blosse Verkündigung oder Tat wird euch in das Haus Meines Vaters bringen, denn Ich beobachte die Herzen und den Geist!

Verlange Ich Perfektion? Nein, sicher nicht.

Ich verlange Ernsthaftigkeit und Wahrheit, ein liebendes Herz und ein ernsthaftes Bestreben zu gehorchen… Ein Mensch, der völlig verwandelt ist in seinem Inneren, ein Mensch, der sich selbst laufend demütigt vor Mir, Meinen Willen suchend in komplettem Vertrauen; ein Diener, welcher nicht zögert zu Mir zu kommen, wenn er stolpert; ein Mensch nach Meinem eigenen Geist, ein Mensch nach Meinem eigenen Herzen.

Deshalb, Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen…
Ich frage euch, liebt ihr Mich wirklich?… Dann folgt Mir.

Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen…
Liebt ihr Mich wirklich?… Dann gehorcht Meinem Wort. Folgt Mir.

Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen… Liebt ihr Mich wirklich?…

Dann lasst alles los und folgt Mir! Lasst Los!
Hört auf Mein Herz zu brechen und dem Teufel Beachtung zu schenken!
Folgt Mir!

Oh Meine Geliebten, Ich habe euch immer geliebt; sogar von Anfang an habe Ich euch geliebt! Ich bin euer Schöpfer, euer Zimmermann, euer Vater! Lasst euren Stolz los, Geliebte; lasst diese Welt los! Lasst los und kommt zu Mir in Wahrheit; eure Errettung ist garantiert! Denn Ich kenne Diese, welche in Meinem Königreich wohnen, Ich kenne Diese, welche Mein sind, Ich kenne euch alle; Ich kenne euch, wie ihr wirklich seid und wie ihr sein werdet. Deshalb hört Mich, Geliebte und dreht euch nicht nach rechts oder links, haltet euren Blick auf Mich gerichtet! Denn Ich bin der Weg, Die Einzige Wahrheit, Der Einzige Weg, welcher zum ewigen Leben führt!

Geliebte, Ich ändere nicht! Ich bin derselbe gestern, heute und für alle Ewigkeit! Deshalb, was Ich geschrieben habe, das soll kein Mensch ändern. Folgt Mir, wie Ich gesagt habe und nicht, wie ihr es wollt, dass Ich es sage. Geliebte, haltet Die Gebote Des Vaters, so wie Er sie mit Seinem eigenen Finger in Stein geschrieben hatte; 10 (Zehn) an der Zahl. Haltet Alle, denkt an Alle und tut sie Alle, genau wie sie geschrieben sind und nicht so, wie Menschen sie umformuliert haben und es wird euch als Gerechtigkeit angerechnet. Denn Ich habe euch wirklich vom Fluch der Sünde des Gesetzes befreit, doch Ich habe euch nicht vom Gehorsam befreit, die Gebote zu halten. Vielmehr habe Ich euch die Mittel und Wege geschenkt durch Meinen eigenen Geist, die Gebote zu halten.

Oh Meine Geliebten, warum versteht ihr Meine Sprache nicht? Warum liebt ihr Mich nicht? Warum habt ihr den Wunsch verloren, Mir zu folgen? Meine Liebe hat nicht geändert, doch ihr habt euch verändert, eure Herzen sind weit weg von Mir, immer in den Wegen gehend, welche euch selbst Schmerzen zufügen! Ihr seid Alle eure eigenen Herren geworden! Geliebte, seid begeistert über das, was euer Vater euch gegeben hat! Hört auf, Seine Sabbate zu entheiligen! Haltet, was Der Vater euch geboten hat, denn das Gesetz steht für immer; genauso wie alles, was darin enthalten ist, genau so wie es geschrieben steht!… Geliebte, auch von Sabbat zu Sabbat im Königreich, sollen die Nationen heraufkommen nach Jerusalem, um Mich anzubeten.

Deshalb Meine Geliebten, folgt Mir und macht eure Liebe vollkommen, im Gehorsam. Umarmt Meine Propheten und sondert euch ab von denen, welche fälschlicherweise so genannt werden, all Jene, welche Meinen Namen leugnen mit Allem, was sie sagen und tun. Deshalb sage Ich euch noch einmal, ihr werdet Meine Propheten sicherlich an ihren Früchten erkennen, welche der Teufel nicht kopieren kann… Nachahmen ja; kopieren nein. Ihr sollt sie an ihren Früchten erkennen und am fortwährenden Trompeten Meines Namens und Meines Kommens, denn Ich wohne in Diesen und sie bleiben in Mir.

Noch einmal sage Ich euch, wehe zu Jedem, der sich gegen Meine Boten erhebt in diesen letzten Tagen! Denn das ist das Urteil Gottes… Die Gottlosen werden im Feuer verbrannt werden, sie werden völlig verzehrt sein!…

Und die falschen Gerechten sollen zurück gelassen werden in Fassungslosigkeit und mit vielen Tränen, erniedrigt aufgrund ihres Stolzes und ihrer Arroganz! Und ihr Urteil lautet… Verfolgungen, falsche Lehrer, böse Einbildungen, Neid, törichte Reden und Zorn, deren Disziplinierung wird sehr ernst sein!

Doch sie sollen errettet werden, geläutert im Feuer durch die Disziplinierung Des Vaters, gereinigt in der Hitze Seiner strengen Korrektur; nicht unter die Verdammung des zweiten Todes fallend, aufgrund Meines Namens und Meines Opfers… Vielmehr kommen sie in Mein Königreich durch die Grosse Trübsal, hindurch gebracht durch die rechte Hand Gottes. Einige werden durch Märtyrertum in die Herrlichkeit Gottes eintreten, Andere werden verborgen sein in der Wildnis für eine Zeit und Zeiten und eine halbe Zeit. Viele werden in diesen Tagen die Engel des Himmels auf- und absteigen sehen vom und zum Menschensohn.

Deshalb, Timothy, siebe Meinen Weizen mit Allem,
was Ich dir gegeben habe!
Begradige all diese schiefen Wege! Die Trompete bläst!…

Die Braut wird zubereitet!
Das Hochzeitsmahl nähert sich schnell!
Die Siegel befinden sich in den Händen des Heiligen von Israel!…

Denn Der Grosse Tag Des Allmächtigen Herrn ist gekommen!
Ja, er wartet an den Toren und ist dabei hereinzukommen!…Deshalb schaut auf, Mein Volk, denn eure Erlösung ist nahe!… Sagt Der Herr.

<= 34. GESEGNET sind Jene, die ÜBERWINDEN – betreffend HOMOSEXUALITÄT
@ VOLUME 4
=> VOLUME 5

flagge en  Many are Called yet Few are Chosen

Many are Called yet Few are Chosen

11/12/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, write as I speak, yea hear and also understand, that The Lord’s purpose may be established and made clear.

Behold, I have sent you out amongst My sheep, as a young shepherd who lacks experience, as one who has little knowledge of My flock. Yet from your birth I set you apart for My purpose; yea, before your formation in the womb I appointed you a prophet to the nations. Thus you shall go for Me and be to My people a light, a beacon shining amidst the darkness of the end of this age, a voice shouting in desolate places calling them out. You shall be for Me a witness, a rock of offense, which I shall place at the feet of the rebellious and set against all these churches of men, causing them to stumble. For I have surely filled you with the word of My mouth, and have caused you to write all these words, each Letter a sharp sword with which I shall divide them asunder. I am The Lord.

Yes, Timothy, I have made you a watchman for My people; therefore, you shall hear the word of My mouth and warn them from Me. Yet their ears are dull and their countenances have become set and unyielding, for they are haughty and do always refuse the voice of The Lord their God. Indeed My words have become an object of scorn among them, and in My ways they find no delight. Therefore, I shall increase in you sevenfold, and cause this Word to become as a blaring trumpet in the ears of this people, a thorn in the side of this nation which can not be removed. And you, Timothy, shall be perceived as an enemy to men, for I have surely put My words in your mouth… Behold, I have called you out from amongst all people, an empty vessel of dishonor, of which I have cleansed and filled unto great honor; a man who shall be greatly hated and persecuted by those of this world, yet rejoiced over by angels. For even those who claim to be of My sheepfold shall come to hate you with a profound and bitter hatred, to the casting of many stones in word and by deed; for they have not known Me!

Thus I have called you out of the world, and shall also send you back into the world, even to the churches of men. For you are of My body, yet must remain separate from that which is called My body by men; for I have surely set you against them! For as it is written of My prophets of old, so also shall it be with you: Behold, I have made your face strong against their faces, and your forehead strong against their foreheads. Like adamant stone, harder than flint, I have made your forehead. Do not be afraid of them, nor be dismayed by their looks, though they are all rebellious houses! Yes, I have set you over nations and over kingdoms, to root out and to pull down, to destroy and to throw down, to build and to plant!… For I am The Lord, and I do not change!

Therefore, I am indeed sending you out amongst wolves and amongst wayward sheep alike, of which both shall bite at you and seek to do you harm. Behold, in the day I send you great numbers shall gather against you, that they might tear you in pieces, that they might trample upon My cause and prevent My Word from speaking by any means. For you are sent to speak the truth absolute and to pronounce My judgment upon the cities of men, to make war in My members, to make enemies of men… Timothy, you shall slay your brother in his heart with the sword I shall give you, and weary the people with the sound of My trumpet! For in one hand you shall bear a sharp sword with two edges, which is The Truth Absolute; and in the other, The Trumpet Call of God, by which you shall sound the warning!… Fear not, My son; I am with you to deliver you.

Therefore, hear now the word of The Lord, for here is wisdom…
God is just in everything. And if The Father’s justice is not partial, then it shall surely come to pass in these latter days, that those who have placed themselves first shall be last, and those who were seen as last shall be first… For what shall I do and what shall I say to all these who call of themselves Christian, to a people who speak in My name continually, invoking My Word in Scripture, then in the selfsame day disobeying it?! Shall any man who thinks himself righteous, simply because he knows My name, be taken out of The Day of The Lord as a reward for his disobedience and high-mindedness?! Surely not!

And what of all these who speak in My name, using My own Word to exalt themselves and to judge others? Shall I reward the lofty and deliver the self-righteous?! Shall I lift up any who teach as doctrine the commandments of men?! Shall I grant escape to those who stand firm for their own way, as they fight against Me?! Surely not! For of My servants I require all humility, with meekness and fear, rightly dividing My Word unto the edification of their brothers and sisters… Not in justification of themselves, by themselves, for their own glory, as they abide in the churches of men who forsake My Commandments and ignore My every decree; a people who hate My statutes and have no love for My Sabbaths!

Thus says The Lord, to all those who claim service in My name…
Do you really know Me? Have you truly received of Me? And if you have received of Me, how is it you do not abide in Me? Where is the fruit of My own spirit, which you say lives in you? I tell you the truth, I have not seen it! And of My gifts, what have you done with them? My lost sheep, where have you laid them? They lie next to your faith, which has also been misplaced. And why do you now come against Me?! For I tell you the truth, all you have done shall surely be accounted to you, unless you repent and turn back from this evil way you have chosen, casting off these filthy robes you have worn in pretense, shedding your arrogance, letting go of your pride.

Indeed, many of you have asked of Me forgiveness,
And I have washed you in My own blood…

Are you not therefore married unto Me, beloved?…

How is it then, that you also play the harlot,
Returning to those things of which I have forgiven you,
Taking pleasure in those things which I hate?!…

Beloved, The Lord does not change!…

Yet you have endeavored to change My Word
To suit your own selfishness, to hold onto
That which is an abomination in the eyes of God!

Shall I then gather you and reward you for your error?! Surely not! Are you saved in spite of your error? Yes, The Lord does not lie to His sheep. But remember this: The Lord will surely correct and discipline all those He loves, making His bride fit for her Husband when He returns for her… Oh My beloved, what is all this darkness which surrounds you? What is all this filth that covers you? Hold your lamps up, that I may see your faces. You are unable, for you have polluted that which I have given you; behold, you have taken the pure oil and poured it upon the ground; you have intermingled the holy with the profane, and the pure with abomination! Thus your lamps do not light, therefore is every lampstand removed from its place… Hurry and come out! And now go and buy some new oil from those I have sent, for they sell the pure oil, that which I Myself have given them. I am The Lord.

Thus says The Lord, He who died and is alive forevermore. Amen…

I have sent out the watchmen, My prophets,
of whom you shall know by their fruits.
Woe to those who do not embrace their words
and ignore their correction,
for it would have been better if you had never met them,
nor heard them, and remained in ignorance.

Yet you have heard them, and I have indeed sent them,
thus you are bound by their words,
a cord which can not be cut.
For theirs is the Word of God, behold,
it is I who speaks through them,
for I have surely placed My words in their mouths…
Therefore, woe to all those who come against them,
for you have surely lifted up your heel against ME!
Says The Lord.

And those who stone them in word or by deed,
these shall not be gathered, nor shall they escape!
For I shall leave them in the midst of the fire,
left unto refinement in the Day of The Lord, a great humbling!…
There shall be wailing and gnashing of teeth.

Thus says The Lord, your Master, your Teacher, The Bearer of your cross…
Servants, you stand too tall, your girth is too wide; you are unable to pass. For small is the gate, and narrow is the way into Heaven. No man great in stature may enter, called Christian or otherwise. For it is the humble, penitent man who shall enter in. No name, nor mere proclamation or work, shall bring you into My Father’s house, for I search the hearts and minds. Do I then require perfection? Certainly not… I require sincerity and truth, a loving heart, a sincere striving to obey, a man fully converted in his inward parts, a man who continually humbles himself before Me, seeking My will with all trust; a servant who does not hesitate to come to Me when he stumbles, a man of My own spirit, a man after My own heart.

Therefore, beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
I ask you, do you really love Me?…

Then follow Me.

Beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
Do you really love Me?…

Then obey My Word; follow Me!

Beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
Do you really love Me?!…

Then leave everything and follow Me! Let go!
Stop breaking My heart and giving heed to the devil!…

FOLLOW ME!

Oh My beloved, I have always loved you; even from the beginning, I have loved you! I am your Maker, your Carpenter, your Father! Let go! Let go of your pride, beloved; let go of this world! Let go and come to Me in truth, your salvation is assured! For I know those who dwell in My Kingdom, I know those who are Mine, I know all of you; I know you as you are and as you will be… Therefore hear Me, beloved, and turn not to the right hand, nor to the left; keep your gaze fixed upon Me! For I am The Way, The Only Truth, The Only Path which leads to Everlasting Life! Beloved, I do not change! I am the same yesterday, today, and all tomorrows to come!

Therefore what I have written, let no man change. Rather follow Me as I have said, and not as you would have Me say. Beloved, keep The Commandments of The Father, as He had written them in stone by His own finger; in number, ten. Keep them all, remember them all, and do them all, according to how they are written and not as man has rewritten them, and it shall be credited to you as righteousness. For I have indeed freed you from the curse of The Law, yet I have not freed you from obedience to The Law. Rather I have given you the means, by My own spirit, to keep The Law… Oh My beloved, why do you not understand My speech? Why do you not love Me?! Why have you lost the desire to follow Me?! My love has not changed, yet you have changed, removing your hearts far from Me, walking always in a way that is not good to your own hurt. You have all become lords unto yourselves! Beloved, delight in what The Father has given you; stop desecrating His Sabbaths! Keep what The Father has commanded you, for The Law stands forever, even as all contained therein stands also. Behold, even from Sabbath to Sabbath, in the Kingdom, shall the nations come up to Jerusalem and worship Me.

So then, My beloved, follow Me, and make our love perfect in obedience. Embrace My prophets. And separate yourselves from those who are falsely called so, all those who deny My name by all they say and do. For any man, who embraces those who deny Me, embraces he who is against Me. And any who embrace those I send embrace Me, and shall be hidden in the Day of The Lord’s Anger. I am The Lord. Therefore, again I say to you, you shall surely know My prophets by their fruits, of which the devil can not duplicate… Imitate, yes; duplicate, no. Thus shall you know them by their fruits, and by their continual trumpeting of My name and My coming, for I dwell in them and they abide in Me.

Again, I say to you, woe to anyone who comes against My messengers in these last days. For thus is the judgment of God: To the wicked, they shall be burned with fire, they shall be utterly consumed! And to the false-righteous, they shall be left in bewilderment and many tears, abased on account of their pride and great arrogance! And for their judgments, persecutions, false teachings, evil surmisings, envying, foolish-talking and wrath, their discipline shall be most severe!… Yet they shall be saved, as one being refined by the fires of The Father’s discipline, purified in the heat of His stern correction; falling not under the condemnation of the second death, because of My name and My sacrifice; rather coming into My Kingdom by great tribulation, taken through by The Right Hand of God; some martyred to the glory of God, others hidden in the wilderness for a time, times and the dividing of time. And behold, many shall behold the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man in those days.

Therefore, Timothy, sift My wheat by all I have given you;
set all these crooked paths straight!

Behold, the trumpet is blowing!
The bride is being prepared!
The wedding supper approaches quickly!
The seals are placed in the hands of The Holy One of Israel!…

For The Great Day of The Lord God Almighty has come;
Yes, it waits at the doors and is about to come in!…

Therefore look up, My people,
For your redemption draws near!… Says The Lord.

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

Original => Many are Called yet Few are Chosen

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE STIMME DER WAHRHEIT ❤️ THE VOICE OF TRUTH

<= V7/25     @ VOLUME 7     V7/27 =>

V7/26

DER HERR Erklaert - Die Stimme der Wahrheit - Liebe - Die immer noch kleine Stimme - TROMPETE GOTTES THE LORD Explains - The Voice of Truth - Love - the still small Voice - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Liebe erwartet euch
=> Mein junges Vaterherz
=> Gott ist Geist & Liebe
=> Euer Vater ruft…
=> Wer ihr seid für Mich
=> Das Göttliche Gesetz heisst Liebe
=> Sei getauft im Geist Meiner Liebe
=> Entkomme ins Haus deines Vaters
=> Das Übergabe-Gebet
Related Messages…
=> I know My Own
=> Transforming Kisses from God
=> Love awaits you
=> My young paternal Heart
=> God is Spirit & Love
=> Your Father calls…
=> Who you are to Me
=> The Divine Law is Love
=> Be baptized in the Spirit of My Love
=> Escape into the House of your Father
=> The Prayer of Surrender

flagge de  DIE STIMME DER WAHRHEIT

DIE STIMME DER WAHRHEIT

4/22/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy stellte Dem Herrn diese Frage für einen Bruder in Christus… Herr, wie klingt Deine Stimme?

[Der Herr antwortete]
Für Meinen Sohn und für all Jene, die Ohren empfangen haben, die hören, Meine eigenen Geliebten, in welchen Ich von Mir selbst sehe…

Geliebter höre zu und verstehe die Liebe eines Vaters, auch Jene deines Vaters im Himmel, dessen Stimme du gehört hast und bald kennenlernen wirst… Geliebter komm und sei erfüllt von der Freude Des Herrn, die niemals abnimmt noch schlummert, noch wird sie jemals vergehen… Eine Freudenflut, die in die innersten Teile deines Wesens fliesst, hinunterkommend durch deinen Geist, tief hineinreichend in den verborgenen Ort, der nur Dem Herrn bekannt ist…

Ein Ort, handgefertigt von Meinen eigenen Fingerspitzen, vorsichtig erschaffen, damit Jene aus Fleisch Mich erkennen können, freigegeben und eröffnet durch das Vertrauen in und das Wissen über die Grösste Aller Lieben…

Eine Liebe, die Raum und Zeit sowie Leben und Tod übersteigt… Ein Ort von perfektem Frieden… Ja, innere unverfälschte und reine Liebe, Liebe von einer solchen Art, die Alles reinigt was sichtbar und unsichtbar, bekannt und unbekannt ist…

Die Liebe einer solchen Kraft und Majestät, dass sogar das, was verdorben war, wieder hergestellt sein wird im Bilde Gottes… Von Gnade Zur Gnade, vom Licht Zum Licht…

Meine Herrlichkeit in euch gezeigt und durch euch, hell und leuchtend, eine Flamme hervorgebracht von Meiner eigenen Herrlichkeit, geteilt mit Meinen Geliebten, für immer… Eine Flamme, die niemals ausgelöscht werden kann, noch kann sie flackern, noch wird sie wieder zugedeckt werden… Denn wo Ich bin, da gibt es überhaupt keine Dunkelheit!

Geliebter, du bist niemals allein! Hier bin Ich mit dir und in dir… Das Blut in deinen Venen, von welchem du getrunken und den du akzeptiert hast, das eigentliche Salz deiner Tränen… Heilende Tränen, hervorgebracht von einem ernsthaften und reumütigen Herzen, offenbart in den Augen der Erlösten.

Oh Mein Geliebter, lass Mich sie wegwischen, jede Einzelne davon zählen und der liebenden Absicht anrechnen. Genauso wie das, was von Meiner Seite ausgegossen wurde und was auch empfangen werden muss in Mir und von Mir, genau so wie Eva an Adam gegeben wurde… Und so ist es mit Meiner Braut, Beides genommen und gegeben und empfangen und hervor gebracht von dem Gleichen.

Geliebter, Ich bin Die Erfüllung Aller Dinge!…

In Meinen Armen vergehen Himmel und Erde!
Nur perfekte Erfüllung bleibt!…

Du und Ich vereint, Vollendung der Liebe…
Dein Bild, Mein – Vater und Sohn…
Die Freude Des Vaters vollkommen.

Ich habe dich dein ganzes Leben lang geliebt, sogar vom Fundament der Welt an. Sogar am Kreuz kannte Ich dich und liebte dich, dich in Meinem Königreich vor Mir sehend… Geliebter, Jene mit Mir sind niemals weggegangen; zu keiner Zeit habe Ich jemals Eines verloren, das Der Vater Mir gegeben hat.

Geliebter, hier ist Weisheit, die das menschliche Wissen übersteigt…
Satan hat überhaupt KEINE Macht, noch hat er jemals ein Pünktchen verändert an dem was geschrieben steht, entsprechend dem Willen Des Vaters! Denn Jene, die ewiges Leben haben, waren Mir bekannt vom Anfang der Welt an und Jene, die in Mein Buch geschrieben sind, waren dort geschrieben von Anfang an… Ist die Hand Des Herrn irgendwie verkürzt, so dass Er nicht erretten könnte? Ist Mein Ohr dumpf, so dass Ich nicht hören könnte?

Mein Sohn, Ich spreche zu all Meinen Schafen, doch sie haben vergessen, wie zuzuhören. Und so habe Ich Einen von euch genommen, der ignorant war, leer von aller Lehre und sprach zu ihm diese Worte, “Timothy, lies Mein Wort.” Und von jenem Augenblick an hat er Meine Stimme gehört.

Und was ist Meine Stimme, fragst du? Ihr Klang? Ihr Ton? Ihre Leidenschaft? Dies ist, was Ich zu dir sage… Lausche und du wirst sie auch kennen… Wie schmeckt Wasser für einen verlorenen Mann in der Wüste? Wie schmeckt Nahrung für den Hungrigen? Wie fühlt sich Liebe an für den Hoffnungslosen? Wie fühlt sich die Wärme eines Feuers an für Jene, die von der Kälte hereinkommen? Wie fühlt sich die Umarmung deiner Geliebten an, nach ein paar Tagen der Trennung? Wie schaut ein Vater über sein neugeborenes Kind?… Wie kann Einer den Klang der Liebe beschreiben, welche das Wissen übersteigt?!… Der Klang von dem, was Meine Liebe ist? Kannst du das Unendliche in deiner Hand halten?!

Geliebter, hier ist wie Meine Stimme klingt für Jene, die Mich lieben…
Eine ruhige, kleine Stimme…

Und für den Rest…
Der Klang von brausendem Wasser,
Blitze und Donner, Wut und feuriger Zorn,
Tiefer und unendlicher Kummer, bittere Qual.

Liebe… Die Stimme der Wahrheit.

<= 25. Das Sagt Der Herr durch den Geist der Wahrheit: Gehorcht den GEBOTEN
@ VOLUME 7
=> 27. Lasst Alle auf der Erde an MEINEM WORT teilhaben…

flagge en  THE VOICE OF TRUTH

THE VOICE OF TRUTH

4/22/08 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy asked The Lord this question, for a Brother in Christ… Lord, what does Your voice sound like?

[The Lord answered]
To My son, and to all those who have received ears to hear, My own beloved within whom I see of Myself: Beloved listen, and hear and know the love of a father, even of your Father in Heaven, whose voice you have heard and will soon come to know…

Beloved, come and be filled with the joy of The Lord, which never fades, nor does it slumber, nor will it ever pass away… A flood of joy flowing into the innermost parts of your being, cascading through your spirit, reaching deep into that hidden place known only to The Lord…

A place crafted by My own fingertips, delicately fashioned so those of the flesh may know Me, unlocked and opened by the trusting in and the knowledge of The Greatest of All Loves…

A love which surpasses time and space, life and death… A place of perfect peace… Yea inside pure and undefiled love, love of such a kind, cleansing every part seen and unseen, known and unknown…

The love of such power and majesty, even that which has been corrupted is restored in the image of God… From grace to Grace, from light to The Light…

My glory shown in you and through you, bright and shining, a flame brought forth from My own glory, shared with My beloved forever… A flame which can never be put out, nor can it flicker, nor shall it be covered over again… For where I am, there is no darkness at all!

Beloved, you are never alone! Here I am, with you and in you… The blood in your veins, of which you have drank and accepted, the very salt in your tears… Healing tears, brought forth from a sincere and contrite heart, manifest in the eyes of the redeemed.

Oh My beloved, let Me wipe them away, even every one… Numbering them, accounting them unto love’s purpose. Even as that which was poured out from My side, which must be received in Me and from Me, even as Eve was given to Adam… And so it is with My Bride, both taken and given, and received, and brought forth of the same.

Beloved, I am The Fulfillment of All Things!…

In My arms, heaven and Earth pass away! Only perfect fulfillment remains!…

You and I united, love’s completion…
Your image, Mine; Father and son…

The Father’s joy accomplished.

I have loved you all your life, even from the foundation of the world. Even upon the cross, I knew you and loved you, remembering you in My Kingdom… Beloved, those with Me have never departed; at no time have I ever lost one The Father has given Me.

Beloved, here is wisdom surpassing human knowledge…
Satan has NO power at all, nor has he ever changed even one tittle of that written, according to The Father’s will! For those, who have eternal life, were known to Me from the very foundation of the world; and those, written in My Book, were written there from the beginning… Is The Lord’s hand shortened, at all, that He can not save? Is My ear dulled, that I can not hear?

My son, I speak to all My sheep, yet they have forgotten how to listen. And so I have taken from among you one who was ignorant, void of all doctrine and teaching, and spoke to him these words, “Timothy, read My Word.” And from that moment on has he heard My voice.

And what of My voice, you ask? Its sound? Its tone? Its passion? This is what I say to you: Listen, and you shall also know… How does water taste to the man lost in the desert, dying of thirst? How does food taste to the starving? How does love feel to the desolate? How does the warmth of a fire feel to those coming in from the cold? How does the caress of your beloved feel after many days apart? How does a father look upon his newborn child?… How can one describe the sound of love, which surpasses knowledge?!… The sound of what My love is? Can you hold the infinite in your hand?!

Beloved, here is what My voice sounds like, to those who love Me…
A still small voice.

And to the rest…
The sound of rushing waters,
Lightnings and thunderings of fury and fiery anger,
With deep and infinite sorrow, bitter anguish.

Love… The Voice of Truth.

<= V7/25     @ VOLUME 7     V7/27 =>

Original => The Voice of Truth

<= V7/25     @ VOLUME 7     V7/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

ICH RUFE EUCH HERAUS ❤️ I AM CALLING YOU OUT

<= V6/28     @ VOLUME 6     VOLUME 7 =>

V6/29

Der Herr sagt-Ich rufe euch heraus aus der Welt-Trompetenruf Gottes The Lord says-I am calling you out of the World-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Grosse Abendmahl
=> Gefangene der Welt
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Gefangene Kinder in den Kirchen
=> Kommt heraus aus den Religionen
=> Kommt heraus aus den Kirchen
=> Entkommt ins Haus des Vaters
=> Rennt aus dem Wald & Lasst los
=> Mein Wort ist Feuer
=> Der Letzte Stoss dieser Trompete
=> Ruhm der Menschen muss sterben
=> Verfinsterte Gesichter
=> Umarmt den Eckstein
=> Der Weg – Die Wahrheit – Das Leben
=> Dies ist der Tisch des Meister’s
=> Trage viel Frucht in dem Geliebten
=> Der Glaube ohne Werke ist tot
=> Reiner & Unverdorbener Glaube
=> Liebesbrief an die Zurückgelassenen
=> Da ist nur noch sehr wenig Zeit
Related Messages…
=> The Great Supper
=> Captives of the World
=> Escape the Thief of this World
=> Captive Children in the Churches
=> Come out of Religion
=> Come out of the Churches
=> Escapte into the Father’s House
=> Run from the Forest & Let go
=> My Word is Fire
=> The Final Blast of this Trumpet
=> The Glory of Men must die
=> Darkness of Faces
=> Embrace the Cornerstone
=> The Way – The Truth – The Life
=> This is the Master’s Table
=> Bear much Fruit in the Beloved
=> Faith without Works is dead
=> Pure & Undefiled Faith
=> Loveletter to the Left Behind
=> There is only very little Time

flagge de  ICH RUFE EUCH HERAUS

ICH RUFE EUCH HERAUS

8/19/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn Gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung, für all Jene, die Ohren haben und hören…

Kleine Herde und ihr, die Kleinen Meiner Herde, hört Meine Worte und schenkt Meiner Rede Beachtung, denn das sagt Der Herr…
Geliebte, trinkt tief aus Meinem Becher und seid angefüllt, damit ihr Die Liebende Barmherzigkeit Gottes erkennen könnt. Schmeckt Meine Tränen, damit ihr verstehen könnt.

Denn das sagt Der Herr euer Gott, Der Heilige, euer Leben…
Geliebte Kinder, Ich rufe euch heraus und aus der Mitte der Welt ziehe Ich euch heraus und schaut, Einige von euch haben den Rat schon befolgt. Ja, Ich rufe euch heraus aus der Mitte eurer Landsleute, aus der Mitte eurer Kameraden und Verwandten und aus der Mitte Aller, die auf der Erde wohnen… Damit ihr getrennt und abgesondert seid in Wahrheit, ein bescheidenes Volk, welches auf Den Herrn wartet mit Freude und Zittern, eine Flamme, ein Licht, eine Leuchte, welche inmitten des dicken Nebels und der aufkommenden Dunkelheit leuchtet, bis Ich komme. Doch Mein Volk kommt nicht heraus, noch ist es gewillt, abgesondert zu bleiben. Denn sie hassen das Zusammensein mit den Bösewichten nicht und am Tisch der Gottlosen sitzen sie ganz entspannt. Sogar in dieser kleinen Herde gibt es Solche, die unverändert bleiben, sie halten ihren Becher und seufzen.

Geliebte, Der Herr euer Gott hat euch Den Weg gezeigt! Ich habe diese Lampe vor euren Füssen bereitet, damit ihr in der Dunkelheit nicht stolpert und in eine Grube fällt! Denn die Dunkelheit sinkt herab, dicke Dunkelheit zieht auf und ist dabei, die ganze Erde zu bedecken! Doch in Meinem Erbarmen habe Ich eine Leuchte aufgestellt in die Mitte dieses hoffnungslosen Landes, ein Licht, welches bis ans Ende der Erde reichen wird. Seht, Ich habe für Mich eine silbrige Trompete geschmiedet und in die Hände Meines Wächters platziert. Denn die Flammen der Menschen flackern und sind dabei auszugehen; und die Winde der Verführung lassen nicht nach, im Gegenteil, sie haben überall auf der Erde massiv zugenommen. Und wie einfach Mein Volk in die Irre geführt wird, wie schnell es jedem Wind der Lehren Beachtung schenkt, jeder falschen Erwartung und arroganten Mutmassung, Mein Volk wird laufend weggeführt! Denn Keiner hat wirklich erkannt, noch ist er dazu in der Lage! Alle drehen sich weg in ihren Herzen und in ihrem Geist sind sie schon entfernt.

Meine Geliebten entfernen sich von Mir,
Sie klammern sich an die Brust eines Anderen,
Denn den Weg Des Herrn haben sie nicht gekannt!…

Deshalb fliessen Meine Tränen herunter
und Mein Gesicht ist ganz nass vor Kummer!…

Denn Ich habe nach Meinen Geliebten gerufen, doch Ich höre keine Antwort!… Ich habe Meine Stimme erhoben und zu Meinem Volk gesprochen. Doch wer ist herausgekommen, um Mich zu treffen?! In Meinem Eifer habe Ich Meine Arme ausgestreckt, um sie zu versammeln, doch Wenige haben sich vor Der Stiftshütte versammelt…

Wenige haben dem Ruf dieser Trompete Beachtung geschenkt!

Denn da sind Viele, die behaupten, Mir zu dienen, da gibt es Viele, die sagen, dass sie Meine Diener sind, eine grosse Völkerschar, welche den Anspruch erhebt, Mein Volk zu sein und doch nicht Mein Volk sind. Denn sie beachten weder Gerechtigkeit noch streben sie danach, das Richtige zu tun! Denn Ich habe sicherlich über sie geblickt, Ich habe Meinen Blick auf sie gerichtet, auf Alle, die Meinen Namen anrufen, Ich habe sie durchsucht und bin durch ihre Reihen geschritten. Ich kenne die Gedanken Meines Volkes und die Herzen Meiner Auserwählten sind Mir bekannt. Denn Ich bin ein Gott, der ganz nahe ist… Doch Ich werde Mein Volk reinigen und Meine Auserwählten absondern, Ich werde sicherlich sieben und die Menschen trennen. Ich werde eine grosse Spaltung verursachen auf der ganzen Erde! Denn Ich bin Der Herr.

Deshalb sagt Der Herr…
Ich rufe Meinen Geliebten zu, Allen, die Ohren haben und hören, Ich rufe euch, trennt euch von dieser Welt in Gedanken und Taten, wodurch ihr eure Liebe zu Mir offenbart, in Allem was ihr sagt und tut, damit eure Liebe zu Mir für alle sichtbar ist. Am Sabbat in Mir zu ruhen und von Meinem Segen zu empfangen, Meine Heiligen Tage zu ehren und euch daran zu erinnern, damit ihr verstehen könnt. Haltet fest am Heiligen Bund und entfernt euch nicht mehr länger von dem Wort in Meinem Gebot.

Doch unter euch sehe Ich Jene, die ihre Füsse nicht davon abhalten, ihren eigenen Vergnügungen nachzugehen am Sabbat, dem Tag, welchen Ich für euch gemacht habe und euch dazu aufgefordert, dass ihr euch daran erinnert und ihn Heilig haltet… Geliebte, habe Ich den siebten Tag nicht von Anfang an geheiligt?! Habe Ich nicht das Gebot geschrieben mit Meinem eigenen Finger und es zu einem immerwährenden Bund gemacht?! Doch die Kirchen geben Meine Gebote auf und ehren Meine Anordnungen nicht mehr. Auch in dieser kleinen Herde gibt es Jene, deren Glaube zu schwinden beginnt, Jene, die sich von Meinen Wegen entfernen und am Sabbat arbeiten, Jene, die ihren eigenen Willen tun an Meinen Heiligen Tagen… Doch Diese, welche Meine Sabbate vergessen, haben offen gezeigt, wer Erster ist in ihrem Leben. Lasst Diese gehen. Ja mit vielen Tränen befehle Ich euch, euch von Meinem Tisch zu entfernen, sagt Der Herr, damit ihr euren eigenen Weg gehen könnt.

Das sagt Der Herr…
Meinem Volk mangelt es an Wissen und sie verstehen nicht; Meine Geliebten verschliessen ihre Augen und erkennen nicht, ihre Ohren sind dumpf und sie haben vergessen, wie es geht, Mich zu hören. Sie drehen sich weg von dem, was dringend nötig wäre und sie wählen nicht das, was richtig ist… Seht, in ein gesprungenes Rohr haben sie ihr Vertrauen gesetzt, sie halten sich an einem Weg fest, der nicht gut ist. Deshalb wird ihr Weg vor ihnen auseinander fallen, ihr Rohr soll brechen und sie sollen stolpern, sie werden sicherlich fallen und das Herz dieser Menschen wird durchbohrt sein. Deshalb sind Meine Augen voller Tränen, Mein Herz schwer vor Kummer! Denn der Schrei des Kummers und der Trauer wird zur Mittagszeit ertönen; ein grosses Heulen wird hervorbrechen auf der ganzen Erde! Denn die Wunde dieser Menschen ist ernst, ihre Bedrängnis extrem stark.

Doch wer soll für sie sprechen am Tag der Katastrophe?!
Wer soll ihre Wunden verbinden?!…

Denn sie haben alle heilenden Medikamente zurückgewiesen
und sich weggedreht von dem Heilmittel;
Jene, welchen sie gefolgt sind, haben sie im Stich gelassen,
Und deren Verbündete machen sie nicht ausfindig…

Auch der Aufrechte unter ihnen wird fallen,
denn die Erhöhten sollen erniedrigt werden,
Und die Augen des Hochmütigen sollen gedemütigt werden,
Wenn der Herr euer Gott kommt und die Erde mächtig geschüttelt wird!…

Denn so wie es geschrieben steht…
Der Tag Des Herrn der Heerscharen wird über Alle kommen,
Stolze und Hochmütige, über alles Hohe und Erhabene,
Und es wird alles erniedrigt werden!

Denn das sagt Der Herr euer Gott…
Ich habe definitiv Mein Gesicht gegen die Generation Meines Zorns gerichtet! Denn die Menschen haben Lügen zu ihrem Zuhause gemacht und hinter Unwahrheiten haben sie versucht, sich zu verbergen! Schaut, sie haben einen Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinkunft!… Doch es soll nicht so bleiben! Sagt Der Herr. Denn Ich bin Er, der in Gerechtigkeit spricht und ermächtigt ist, zu erretten! Denn in der Mitte des grossen Unheils kann Ich hören und auch inmitten der schrecklichen Strafe ist Mein Arm in der Lage zu erretten. Ich werde auch einen grossen Rest herausrufen!

Deshalb sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde und zu all Jenen, welche Ohren haben und hören… Ich rufe euch zum Nachdenken auf, kleine Herde, denkt intensiv darüber nach und schaut jetzt mit einem grösseren Weitblick. Denn Ich habe euch gesegnet auf eine Weise, die nur Wenigen zuteil wird und wie es noch Niemand erlebt hat, seit der Zeit, wo Meine Apostel mit Mir in Israel gewandelt sind.

Tatsächlich habe Ich Meinen Mund geöffnet und zu dieser Generation gesprochen durch Meine Propheten, Ich habe Geheimnisse offenbart und Meine Pläne bekannt gemacht, denn Ich ändere nicht, sagt Der Herr… Seht, Mein Weg ist vor Mir bereitet, genau so wie Ich all diese krummen Wege begradige!

Doch wer hat wirklich darüber nachgedacht und wer ist in der Lage zu begreifen? Denn es gibt Keine, welche es realisieren und Keine, die es erkennen. Denn Mein Volk geht schlafend umher, so wie Jemand, der gefangen ist in einem Traum, unfähig zu erkennen, ob er wach ist oder schläft… Mein Volk ist dumpf, sie sind schläfrig, doch Ich werde sie sicherlich aufwecken! Schaut, Ich werde die Herzen Meines Volkes dazu bringen, einen Schlag auszusetzen und die Herzen der ganzen Völkerscharen sollen in ihrer Brust beben!

Denn das sagt Der Herr euer Gott…
Wie Mein alter Prophet, zu welchem Ich sagte… “Geh hinaus und stehe auf dem Berg vor Dem Herrn”… so habe Ich Meine Geliebten herausgerufen aus der Mitte dieser sündigen Generation, so werde Ich einen Rest herausrufen aus der Mitte dicker Dunkelheit, aus der Mitte dicker Wolken und Dunkelheit! Denn Der Herr euer Gott wird durchgehen und ein grosser und schrecklicher Sturm wird in die Berge getragen und er wird die Felsen in Stücke brechen! Die Erde wird heftig geschüttelt werden und Feuer wird das Gesicht der ganzen Erde versengen!… Deshalb, wehe zu Diesen, welche Meinen Worten keine Beachtung schenken und über diese Trompete lästern! Wehe zu Jenen, welche sich von Meiner Stimme entfernen und ihre Ohren verschliessen gegenüber den stillen Äusserungen Meines Geistes!

WEHE AN ALLE, WELCHE ES ABLEHNEN HERAUS ZU KOMMEN!
Oh Meine Geliebten, liebt ihr Mich nicht?!

Wie kommt es, dass ihr keinen Gefallen findet an Meinen Sabbaten und eure Gesichter abwendet von Meinen Heiligen Tagen?… Geliebte, Ich bin mit euch verheiratet! Ihr seid der Wunsch Meines Herzens! Habe Ich nicht euren Weg für euch bereitet, damit ihr zu Mir kommen könnt?! Habe Ich nicht einen Ort für euch bereitet, damit ihr mit Mir sein könnt wo Ich bin?! Doch wenn Ich über euch blicke, sehe Ich nur lauwarme Kinder, ein schwaches Licht, eine Lampe, deren Öl ausgegangen ist, eine Blume auf dem Feld, die in Kürze verwelkt ist.

Denn in eurer Jugend habe Ich euch gekannt,
Als ihr aus dem Mutterleib gekommen seid, wart ihr Mein,
Und in euren jungen Jahren habt ihr euch an Mich erinnert
und Mein Gesicht gekannt…

Doch jetzt Meine Geliebten versteckt ihr euer Gesicht vor Mir,
Unter der Dunkelheit des Schleiers ist euer Antlitz verborgen;
Denn euer Herz ist weit entfernt und den Weg Des Herrn habt ihr vergessen…

Wenn Ich in eure Augen schaue, sehe Ich nichts von Mir,
Meine Herrlichkeit ist gestorben… Die Schönen sind alle weggegangen…
Dunkelheit deckt die Erde zu.

Wie lange soll Mein Volk Mich behandeln wie Einen, der weit weg steht, als Einer, der im Aussenzimmer warten muss, bis Er gerufen wird? Wie sollen denn die Schläfrigen Meine Stimme hören?! Wie soll die Hand der Schwachen Meinen Saum berühren?! Geliebte, ihr habt eure Erkenntnis verloren, doch ihr seid es euch nicht bewusst! Eure Füsse sind umzingelt von Dornen und Gestrüpp, doch ihr habt keine Anstrengung unternommen, diese zu lösen und zu entfernen! Doch wer kann den Tag Des Herrn aushalten?! Wer ist in der Lage am Tag des Urteils zu bestehen?! Wer auf dieser ganzen Erde kann diesen feurigen Ofen unbeschadet durchschreiten?!

Hört jetzt das Wort Des Herrn, kleine Herde. Spitzt eure Ohren und lauscht, Alle, die Seinen Namen anrufen, denn der Mund Des Herrn eures Gottes hat gesprochen… Schaut, da kommt in Kürze ein Tag und eine Stunde, welche Keiner kennt, in welcher Ich euch zurufen werde, damit aufzuhören, was ihr gerade tut, damit ihr kommen könnt, um Mich zu ehren. Ich werde euch zurufen, diesen Tag zu heiligen, und ihr sollt keine Arbeit verrichten und es soll für euch ein Sabbat sein… Und schaut, es soll auch ein zweites Mal erfüllt sein. An diesem Tag werde Ich euch durch Meine Propheten zurufen und ihr werdet herauskommen und Mich ehren, Jeder in seinem eigenen Haus, abgesondert mit euren Lieben. Und in jedem Haushalt wird es entschieden werden, es wird sicherlich offenbar sein… Wer von euch Mich mehr liebt als sie, mehr als sich selbst, mehr als diese Welt. Doch Jene, die scheitern zu Mir zu kommen ohne Bedingungen, auch all Diese, welche sich weigern herauszukommen, deren Ohren sollen dumpf werden und sie sollen unfähig sein zu hören und sie werden nicht entkommen.

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wille…
Denn Alle, deren Flamme heiss brennt und deren Liebe leidenschaftlich für Mich entflammt ist, zeigen ihre Liebe jetzt offen für Mich. Und Jene, die weder kalt noch heiss sind, entfernen sich von Mir, bis die Zeit gekommen und erfüllt ist, wo durch grosse Not deren Flamme angefacht und zu einem grossen Feuer wird, den Vorbeigehenden in die Augen leuchtend, inmitten der kalten Nacht… Ein warmes Feuer, welches Andere zu sich zieht, auch all Jene, welche sich zu wärmen versuchen dadurch; doch gleichzeitig Andere versengend, sogar bis zum Punkt des Todes für all Jene, die versucht haben, es zu zerstören.

Denn Ich durchsuche die Herzen, sagt Der Herr, Ich allein kenne den Geist. Die Gedanken Meiner Geliebten sind Mir bekannt und die Pläne aller Boshaften sind nicht verborgen vor Mir. Seht, Ich schaue auf die innersten Gedanken, Ich kenne jede versteckte Absicht. Denn Ich bin Der Herr, Er, der Licht von Dunkelheit trennt; von Anfang an bin Ich Er, der es geformt hat und es ins Licht brachte. Denn Heuchelei wird niemals ein Diener Des Herrn sein, noch ist die Welt ein Gewand, welches Meine Auserwählten tragen werden.

Geliebte, zieht euch nackt aus, verwerft diese schmutzigen Kleider!
Wascht euch und macht euch rein!…

Dreht euch weg von dieser Welt und kommt zu Mir!
Ja, legt euch selbst auf den Altar,
Und werdet ein lebendiges Opfer für Den Herrn!…

Die Pflanzung Des Herrn,
eine erfreuliche Pflanze in der Mitte Meines Weinberges…
Meine Schönen eingepfropft!

Doch Meine Geliebten werden gefangen gehalten und versuchen nicht zu fliehen. Jene innerhalb der Kirchen der Menschen sagen tatsächlich… “Wir sind erlöst!” Doch sie sind nicht erlöst, denn sie haben kein Wissen, noch werden sie Korrektur empfangen, sie klammern sich an einen falschen Weg und ehren ein Götzenbild, sie sind angeschlagen und verletzt, doch sie kommen nicht zu Mir, damit Ich sie heilen könnte!… Schaut, sie sind wie ein flinkes Dromedar, das hin und her rennt in der Wüste. Wer kann es kontrollieren, wenn es hitzig ist? Tatsächlich erscheint Mein Volk fügsam, doch es kann nicht gezähmt werden, noch wird es ruhig sitzen! Meine Kinder sind stur und werden nichts ablegen, sie lehnen es ab, gebrochen zu werden.

Sie sind Fremde, ja, sie sind Fremde und gehen Fremden nach! Sie lieben die Stimmen der Fremden und umarmen fremde Lehren! Sie klammern sich an fremde Traditionen und praktizieren Abscheulichkeiten in Meinem Namen, denn sie haben Mich nicht gekannt! Sagt Der Herr… Wie lange noch sollen Meine Geliebten durch öde Orte wandern?! Wie lange sollen sie noch die fruchtbaren Felder kahl fressen und die lebendigen Wasserquellen verschmutzen?! Die Unschuldigen werden zerstört und die Erde ist aufgegeben! Die Städte der Menschen sind ein Nest für jeden verdorbenen und abscheulichen Vogel, ein Nest, erfüllt von allerlei Bösem, grosse Sündhaftigkeit wohnt dort!

Deshalb wird die Erde sich gegen die Menschensöhne erheben und die Natur soll hervorbrechen und in ihrer Wut gegen sie kämpfen, bis Alle auf der Erde erschöpft sind und das Herz dieser Menschen gebrochen ist… Ein tiefer und weiter Riss! Die Erde wird von unten beben und grollen, die Städte werden auseinanderbrechen und die Türme werden umstürzen und der Ruhm der Menschen wird massiv erniedrigt werden!… Schaut, das Blut der Getöteten wird aus dem Boden herausrufen und an das Blut der Unschuldigen wird man sich erinnern, wenn Der Herr euer Gott die Erde in Plagen und Hungersnöte stürzt und die Wasser in Blut verwandelt werden! Denn die Generation des Zornes Gottes soll erschüttert werden, die Generation Seiner Wut soll gebrochen werden ohne Hände! Seht, der Sturm ist schon über euren Köpfen, der Wirbelwind bricht hervor aus der Mitte der Wolken! SUCHT UNTERSCHLUPF! Denn die Hand Des Herrn ist gegen die Menschensöhne gerichtet und der Arm Des Herrn ist gegen die Einwohner der Erde ausgestreckt!

Deshalb sagt Der Herr…
Geliebte, Ich habe nachdrücklich zu euch gesprochen und mit einer kräftigen Stimme habe Ich die Kontroverse Des Herrn verkündet; mit einer Vielzahl an Worten und unendlichem Erbarmen habe Ich gesprochen und werde auch weiterhin sprechen. Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht; Ich tue was richtig ist, Ich allein weiss, was am Nötigsten ist. Aus diesem Grund habe Ich zu einer richtigen Herzenseinstellung Meiner Diener aufgerufen und Ich verlange von Meinem Volk, dass es in Meinen Wegen wandelt ohne Vorbehalt, doch keine reinen Werke folgen. Ja, Ich habe nach Werken gerufen, welche sich für einen Diener Des Herrn ziemen, doch die Werke Meiner Jünger dauern nur für einen Augenblick und dann entfernen sie sich schnell wieder…

Werke getan aus reiner Verpflichtung, Werke ohne Vertrauen, fruchtlose Bemühungen ausgeführt aufgrund von Heuchelei, in einer nutzlosen Anstrengung, die Türe offen zu halten! Denn Mein Volk hat Mich nie gekannt, noch haben sie Liebe zu Gott in ihren Herzen, die eigene Sicherheit ist ihre einzige Sorge!… GELIEBTE WACHT AUF! Wacht auf aus eurem Schlummer! Weckt eure Herzen für die Würde von Oben! Umarmt die ganze Offenbarung dessen, WER ICH BIN und von Allem, was Ich getan habe! Denn das Wort Des Herrn fliesst wie Wasser, Meine Liebe fliesst rein! Deshalb umarmt Meine Worte und empfangt von Meiner Liebe, dass sie aus Meinem Herz durch Eures fliessen kann, damit ihr mit Meinem Geist angefüllt werdet bis hin zum Tragen vieler Früchte in dem Geliebten!

Deshalb hört und versteht, empfangt dieses Wort und schreibt diese Weisheit in eure Herzen, denn in diesen Worten ruht alles Leben, alles Wissen und alle Wahrheit, sogar alle Dinge beruhen darauf…

ICH BIN DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN!

Und dies ist reine, unbefleckte Liebe, die einzige Art, durch welche das Gesetz Des Vaters erfüllt werden kann… Ihr sollt Den Herrn Euren Gott lieben mit eurem GANZEN Herzen, mit eurem GANZEN Geist, mit eurer GANZEN Seele und mit eurer GANZEN Kraft und ja, Geliebte, ihr sollt euer Nächstes lieben wie euch selbst. Denn dies ist, in Mir zu wandeln, dies ist in Mir zu bleiben, die einzig wahre Religion, in welcher Leben ist. Denn abgesehen davon gibt es nur Feindschaft und Rebellion gegen Gott, die Wege der Welt und des Bösen, Dunkelheit in den Gesichtern, welche viel Schmerz und Tod hervorbringt, ein Vielfaches an Tränen und grosse Probleme und Sorgen.

Es ist höchste Zeit, dass Meine Diener lernen, in Meiner Kraft zu wandeln, denn der Tag ist weit fortgeschritten. Es ist Zeit für Jene, welche Ich sende, innig aus Meinem Becher zu trinken und Meinen Geist vollständig zu empfangen, damit Meine Gnade sie zudecken möge, während sie Mir Meinen Weg ebnen. Lasst alle Anderen wegfallen, lasst den Eigensinnigen weggehen und den Lauwarmen zur Seite weichen, bis das, was am Anfang gepflanzt wurde, Wurzeln schlägt und das was in trockenen und rissigen Boden gesät wurde, noch einmal gewässert wird. Denn Ich komme rasch und Ich werde sicherlich hinaus rufen und die Ersten von Vielen werden von diesem Ort entrückt werden! Schaut, Ich werde Meine Herrlichkeit offenbaren und die Macht Meiner Stärke und das Wort Des Herrn wird für sich sprechen! Verwüstungen sollen andauern bis zur Vollendung und die verborgenen Schätze werden aus dem Boden auftauchen! Wie nach dem Trauben lesen oder als Korn zurückgelassen durch den Erntenden, so werde Ich das Überbleibsel sammeln am Tag des Kummers und des aussichtslosen Leides!

Denn Ich bin Der Herr…
Ich weiss was am Nötigsten ist, Ich allein mache was richtig ist…

Wenn Ich auch plage, Ich werde auch heilen…
Und auch wenn Ich Menschen schlage in Meinem Zorn,
Ich werde auch ihre Wunden verbinden…

Schaut, Ich werde alle Königreiche der Menschen völlig ruinieren
und die Oberfläche der gesamten Erde verwüsten…
Denn ICH BIN ER, welcher die neuen Himmel und eine neue Erde machen wird,
auf welcher Gerechtigkeit fliessen wird wie Wasser
und wie ein nie versiegender Strom…

Denn wie Ich es gesprochen habe, so werde Ich sprechen,
wie Ich bin, so werde Ich sein…

Sagt Der König der Macht und Herrlichkeit, Der Einzige Herr der Heerscharen,
Der Heilige von Israel.

Anhang zum besseren Verständnis…
Das sagt Der Herr… Oh Geliebte, wie rasch Einige von euch sich nach aussen wenden, um nach dem Sinn zu suchen, wenn die Antwort in euch verbleibt… Eine Liebe, Ein Weg, Eine Wahrheit, Ein Leben, Eine vollkommene Leidenschaft, die einzige Art, durch welche ihr entkommen könnt.

Geliebte, wo Ich bin, folgen Meine Werke und sie sind klar ersichtlich, denn alle guten Dinge kommen von Mir. Und das, was den Anschein von Güte hat, doch nicht aus Liebe getan wurde, ist nicht von Mir… Sie sind eine Lüge, tote Werke ausgeführt in Heuchelei, durch welche man versucht, Andere zu beeindrucken, um Lob von Menschen zu erhalten und Bestätigung unter den Kameraden, wenn man sich in Wahrheit nur selbst täuscht, indem man eine Wunde zudeckt, welche ungeheilt bleibt, genau die gleiche Wunde, welche Ich empfangen habe im Haus Meiner Freunde.

<= 28. In GEIST Und In WAHRHEIT
@ VOLUME 6
=> VOLUME 7

flagge en  I AM CALLING YOU OUT

I AM CALLING YOU OUT

8/19/10 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Little flock, and you, the small of My flock, hear My words and give heed to My speech, says The Lord… Beloved, drink deeply from My cup and be filled, that you may know The Loving Mercy of God; taste of My tears, that you may understand.

For thus says The Lord your God, The Holy One, your Life: Beloved children, I am calling you out, and from the midst of this world I am drawing you out; and lo, some of you have given heed already. Yes, even I am calling you out from the midst of your countrymen, from the midst of your peers and kindred, from the midst of all who dwell upon the earth… That you may be separate, that you may be set apart in truth, a lowly people who wait upon The Lord with joy and trembling, a flame, a light, a beacon shining in the midst of thick fog and encroaching darkness, until I come. Yet My people do not come out, nor are they willing to stay separate. For they do not hate the company of evildoers, and at the table of the wicked they sit at ease. Even among this little flock are some who remain unmoved, holding their cup, sighing.

Beloved, The Lord your God has shown you The Way! Even I have provided this lamp for your feet, lest you should stumble in the darkness and fall into a pit! For the darkness descends, thick darkness gathers, and is about to cover the earth! Thus in My mercy I have placed a beacon in the midst of this desolate land, a light which shall reach even to the ends of the earth. Behold, I have forged for Myself a silver trumpet, and placed it in the hand of My watchman. For the flames of the people flicker, and are about to go out; and the winds of deception do not cease, but have only increased by measure in all the earth. And oh how easily My people are led astray, how easily they give heed to every wind of doctrine, to every false expectation and arrogant assumption; they are continually led away! For none have truly discerned, nor are they able! They turn away in their hearts, and within their minds they have departed.

My beloved departs from Me,
She cleaves to the breast of another,
For the way of The Lord she has not known!…
Therefore My tears flow down, and My face is wet with grief!…

For I have called to My well beloved, yet I hear no answer!
I have lifted up My voice to My people, yet who has come out to meet Me?!
In My zeal, I stretched out My arms to gather them together,
Yet few have assembled before The Tent of Meeting…
Few have given heed to the sound of this trumpet!

For there are many who claim to serve Me, there are many who say they are My servants, a great multitude who claim they are My people, yet are not My people; for they do not observe justice, neither do they seek to do what is right! For I have surely looked upon them, I have set My gaze upon all who call upon My name, I have searched and passed through. I know the thoughts of My people, and the hearts of My elect are known to Me. For I am God, very close at hand… Thus I shall purge My people and set apart My elect, I shall surely sift and separate the people; I shall cause a great division in all the earth! For I am The Lord.

Therefore, thus says The Lord…
I call to My beloved, to all who have ears to hear, I call you to depart from this world in thought and in action; to reveal your love for Me by all you say and do, to put your love on open display; to rest in Me on the Sabbath day, and receive of My blessing; to honor My Holy Days, and remember, that you may also understand; to hold fast to the Holy Covenant and no longer depart from the word of My commandment.

Yet among you, I see some who turn not their foot away from doing their own pleasure on the Sabbath Day, the day which I made for you and called you to remember and keep holy… Beloved ones, did I not sanctify the seventh day from the beginning?! Did I not write The Commandment by My own finger, and make it a perpetual covenant?! Yet the churches forsake My Commandments, and do not honor My statutes. Even among this little flock are some whose faith has begun to wane, who depart from My ways and continue to work on the Sabbath, who do their own will on My Holy Days… Thus those who forsake My Sabbaths have revealed who is first; let them depart. Even with many tears I command them to depart My table, says The Lord, that they may go their own way.

Thus says The Lord…
My people lack knowledge and do not understand; My beloved shut their eyes and do not discern; their ears grow dull, and they have forgotten how to listen. They turn from what is most needful, and do not choose what is right… Behold, upon a cracked reed they have placed their trust, they lean heavily upon a way which is not good.

Therefore their way shall crumble before them, their reed shall break; and they shall stumble, they shall surely fall, and the heart of this people shall be pierced. Therefore My eyes are full of tears, My heart is heavy with grief! For the cry of mourning is heard at noonday; great wailing breaks forth in all the earth! For the wound of this people is grievous, their affliction most severe.

Yet who shall plead their cause in the Day of Calamity?!
Who shall bind up their wound?!…

For they have rejected all healing medicines
And turn away from the remedy;
Those they followed have abandoned them,
And their trusted allies do not seek them out…

Thus even the most upright among them shall fall;
For the highly exalted shall be brought low,
And the eyes of the lofty shall be humbled,
When The Lord God comes to shake the earth mightily!…

For as it is written…
The Day of The Lord of Hosts shall come upon everything
Proud and lofty, upon everything high and lifted up,
And it shall be brought low!

For thus says The Lord God…
I have surely set My face against the generation of My wrath! For the people have made lies their refuge, and under falsehood they have endeavored to hide themselves! Behold, they have made a covenant with death, and with the grave they are in agreement!… Yet it shall not stand! Says The Lord. For I am He who speaks in righteousness and am mighty to save! For in the midst of great calamity I hear, and from the midst of terrible judgment My arm is able to deliver, even a great remnant of whom The Lord shall call!

Therefore, thus says The Lord to His little flock and to all those who have ears to hear… I call you to consider, little flock, to consider deeply and now see with greater eyes. For I have blessed you in a way few have regarded, nor have any seen the like since My apostles walked with Me in Israel. Indeed, I have opened My mouth and spoken to this generation through My prophets, I have revealed secrets and made My plans known, for I do not change, says The Lord… Behold, My way is prepared before Me, as I set all these crooked paths straight!

Yet who has truly considered, and who is able to comprehend? For there are none who realize, there are none who understand. For My people walk about as one heavy with sleep, as one caught up in the midst of a dream, unable to perceive whether they are awake or sleeping… My people are dull, they are heavy with sleep, yet I shall surely awaken them! Behold, I shall cause the hearts of My people to skip a beat, and the hearts of the multitude shall thunder in their chests!

For thus says The Lord God…
As My prophet of old, to whom I said, “Go out, and stand on the mountain before The Lord”, so have I called out My beloved from the midst of this wicked generation, so shall I call out the remnant from the midst of thick darkness, from the midst of thick clouds and darkness! For The Lord God shall pass through, and a great and terrible wind shall tear into the mountains and break the rocks in pieces! The earth shall be shaken violently, and fire shall scorch the face of the whole earth!… Therefore, woe to those who do not give heed to My words and mock this trumpet! Woe to those who turn away from My voice and shut their ears to the quiet utterings of My spirit! WOE TO ALL WHO REFUSE TO COME OUT!

Oh My beloved, do you not love Me?! How is it you take no pleasure in My Sabbaths, and turn your face away from My Holy Days?… Beloved, I am married unto you! You are the desire of My heart! Have I not prepared your way before you, that you may come to Me?! Have I not prepared a place for you, that you may be with Me where I am?! Yet when I look upon you, I see only lukewarm children, a dim light, a lamp whose oil is depleted, a flower of the field quickly fading.

For in your youth I knew you,
When you came forth from the womb you were Mine,
And in your early years you remembered Me and knew My face…

Yet now My beloved hides her face from Me,
Under the darkness of the veil her countenance is concealed;
For her heart is far removed, and the way of The Lord she has forgotten…

When I look into her eyes I do not see of Myself,
My glory has departed…
The beautiful ones have all gone away…
Darkness covers the earth.

How long shall My people treat Me as one who is made to stand afar off, as one who must wait in an outer room until called for? How then shall the dull in hearing hear My voice?! How shall the hand of the weak clasp the hem of My robe?!…

Beloved, you have lost your grasp, yet are unaware! Your feet have become entangled amongst briers and thorns, yet you have made no effort to loose them! For who can endure the Day of The Lord?! Who is able to stand in the Day of Judgment?! Who, in all the earth, is able to pass through the fiery furnace unharmed?!

Hear now the word of The Lord, little flock; perk up your ears and listen, all you who call on His name; for the mouth of The Lord your God has spoken: Behold, there is a day coming quickly, a day and hour which remains unknown to you, in which I will call you to stop what you are doing, that you may come and worship Me. I will call you to keep this day holy, and you shall do no work, and it shall be to you a Sabbath… And lo, it shall also be fulfilled a second time, says The Lord. On this day, I will call to you through My prophet, and you will come out and worship Me, each in your own house, set apart, with your beloved set apart. And in each household shall it be decided, it shall surely be revealed: Who among you loves Me more than these, more than themselves, more than this world. Yet those who fail to come to Me, without condition, even all those who refuse to come out, their ears shall grow dull and they shall be unable to hear, neither shall they escape.

For I am The Lord, and this is My will…
That one whose flame burns hot, whose love for Me runs deep, now display their love for Me openly. And that one who is neither cold nor hot depart from Me, until the time comes and is fulfilled, that by great distress their flame is stoked and becomes a great fire, glaring in the eyes of the passerby, shining in the midst of the cold dark night… A warm heat drawing others toward it, even all those who shall seek to be warmed by it; yet at the same time singeing others, even to the point of death, all those who sought to destroy it.

For I search the heart, says The Lord; I alone know the mind. The thoughts of My beloved are known to Me, and the plans of the wicked are not hidden from Me. Behold, I look upon the innermost thoughts, I am aware of every hidden intention. For I am The Lord, He who separated the light from the darkness; from the beginning, I am He who formed it and brought it into the light. Thus pretense is not at all becoming a servant of The Lord, neither is the world a garment which My elect shall wear.

Beloved, strip yourselves naked, cast off these filthy robes!
Wash yourselves, make yourselves clean!…

Turn away from this world, and come to Me!
Yea, lay yourselves upon the altar,
And become a living sacrifice unto The Lord!…

The planting of The Lord,
A pleasant plant set in the midst of My vineyard…
My beautiful ones grafted in!

Yet My beloved are held captive and seek not the way of escape. Indeed, those within the churches of men say, “We are delivered!” Yet they are not delivered, for they have no knowledge, nor will they receive correction; they cleave to a false way and worship a graven image. They are battered and they are bruised, yet they do not come to Me that I may heal them!… Behold, they are like the swift dromedary, who runs to and fro in the desert. Who can control her when she is in heat? Indeed My people appear docile, yet they can not be tamed, neither will they sit still! For My children are stubborn and will not lay down; they refuse to be broken!

They are strangers, yes, they are strangers and go after them! They love the voices of strangers and embrace strange doctrine! They cleave to foreign traditions and practice abomination in MY name, for they have not known Me! Says The Lord… How long shall My beloved wander in desolate places?! How long shall they strip the fruitful field bare and pollute the living springs of water?! The innocent are destroyed, and the earth is forsaken! The cities of men are a harbor for every foul and detestable bird, a nest full of every kind of evil; great wickedness dwells there!

Therefore the earth shall rise up against the sons of men, and nature shall break forth in its fury and fight against them, until all in the earth grow weary and the heart of this people is torn… A rent which is deep, a rent made wide! The earth shall shake and rumble from beneath, the cities shall break apart and the towers shall be toppled, and the glory of man shall be utterly broken down!… Behold, the blood of the slain shall cry out from the ground, and the blood of the innocent shall be remembered, when The Lord God strikes the earth with plague and famine and the waters turn to blood! For the generation of God’s wrath shall be shaken, the generation of His fury shall be broken without hand! Behold, the storm is already overhead, the whirlwind breaks forth from the midst of the clouds! SEEK SHELTER! For the hand of The Lord is turned against the sons of men, and the arm of The Lord is stretched out against the inhabitants of the earth!

Therefore, thus says The Lord…
Beloved, I have spoken to you firmly, and with a stern voice I have declared the controversy of The Lord; with a multitude of words and unending mercy, I have spoken and shall continue to speak. For I am The Lord, I change not; I do what is right, I alone know what is most needful. Thus I have called for a right heart within My servants, and I require My people to walk in My ways without reservation, yet no pure works follow. Yes, I have called for works befitting a servant of The Lord, yet the works of My disciples last only for a moment, then quickly pass away… Works done out of obligation, works without trust, fruitless endeavors performed for the sake of pretense, in a vain effort to keep the door open! For My people have not known Me, neither do they have any love for God in their hearts; self-preservation is their only concern!… BELOVED, AWAKE! Awake from your slumber! Awaken your hearts to The Majesty on High! Embrace the full revelation of WHO I AM, of all I have done! For The Word of The Lord flows like water, My love runs pure! Therefore embrace My words and receive of My love, that it may flow from My heart through yours, that you may be filled with My spirit to the bearing of much fruit in The Beloved!

Therefore hear and understand, receive of this word and write this wisdom in your heart, for upon these words does all life, all knowledge, and all truth rest, even by which all things consist: I AM THE WAY, THE TRUTH, AND THE LIFE! And this is pure undefiled love, the only means by which The Law of The Father may be fulfilled: You shall love The Lord Your God with ALL your heart, with ALL your mind, with ALL your soul, and with ALL your strength; and yes, beloved, you shall love your neighbor as yourself. For this is to walk in Me, this is to abide in Me, the only true religion in which is life. For apart from this is only enmity and rebellion against God, the ways of the world and the evil one, darkness of faces, bringing forth much pain and death, a multitude of tears and heavy sorrows.

It is high time that My servants learn to walk in My strength, for the day is far spent. It is time for those I am sending, to drink deeply from My cup and receive of My spirit fully, that My grace may cover them as they prepare My way before Me. Let all others fall away, let the obstinate depart and the lukewarm pass to the wayside, until that which was planted at the first takes root, and that which was sown in the dry and cracked ground is watered once again. For I am coming quickly, and I shall surely call out, and the first of many shall be gone from this place! Behold, I shall reveal My glory and the power of My strength, and The Word of The Lord shall speak! Desolations shall continue until the consummation, and the hidden treasure shall appear out of the ground! Like gleaning grapes, or as grain left behind by the reapers, so shall I gather the remnant in the day of grief and desperate sorrow!

For I am The Lord;
I know what is most needful, I alone do what is right…

And though I afflict, I will also heal;
And though I strike the people in My wrath,
I will also bind up their wounds…

Behold I shall bring the kingdoms of men to utter ruin,
And make the face of the whole earth desolate;
For I AM HE who shall create new heavens and a new earth,
In which justice shall run down like water
And righteousness like an ever-flowing stream…

For as I have spoken, so shall I speak; as I am, so shall I be…

Says The King of Power and Glory, The Only Lord of Hosts,
The Holy One of Israel.

Addendum…

Thus says The Lord…
O beloved, how quickly some of you turn outwardly to look for meaning, when the answer remains within you… One Love, One Way, One Truth, One Life, One Consuming Passion, the only means by which you shall escape.

Beloved, where I am My works follow and are made plain, for all good things come from Me. And that which has a veneer of goodness, yet did not come forth from love, is not of Me… A lie, dead works performed in pretense, by which one has attempted to impress others, that they might receive praise from men and approval among their peers; when in truth it is only themselves they have deceived, covering over a wound which remains unhealed, even that same wound which I received in the house of My friends.

<= V6/28     @ VOLUME 6     VOLUME 7 =>

Original => I AM CALLING you OUT

<= V6/28     @ VOLUME 6     VOLUME 7 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Betreffend Weihnachten und Traditionen – Regarding Christmas and Traditions

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

V1/13

Der Herr spricht ueber Weihnachten und Traditionen_Trompete Gottes The Lord speaks about Christmas and Traditions_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften,,,
=> Die wahre Weihnachtsgeschichte
=> Haltet Meine Ehre aufrecht
=> Die Geburt des Messias
Related Messages…
=> The true Christmasstory
=> Uphold My Honor
=> The Birth of the Messiah

flagge de  Betreffend Weihnachten und Traditionen

Ehrt Seine Geburt mit Dankbarkeit und bringt Dank dar für Seinen Tod und Seine Auferstehung – betreffend Weihnachten und Traditionen

10/7/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Ihn und Seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy… Herr, was ist dein Wille betreffend Weihnachten?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy und Geliebte, Ich sage euch Folgendes…
Lasst euch von euren Herzen leiten, denn in diese habe Ich viele Dinge geschrieben und werde weiterfahren, es zu tun. Ja, noch grössere Dinge werde Ich euch offenbaren in den Tagen, die vor euch liegen. Dann sollt ihr verwandelt sein von dem, was vergänglich ist, in das, was unvergänglich ist, eure innersten Wünsche verwirklicht.

Bezüglich diesem Feiertag,
der Weihnachten genannt wird,
den sollt ihr aufgeben.
Doch die Geburt des Messias
dürft ihr durchaus ehren.

Denn dies war der Anfang eurer Erlösung, denn dort, wo einst nur Dunkelheit war, ist ein grosses Licht erschienen! Deshalb sind Jene gesegnet, die aus Dankbarkeit die Geburt Meines Sohnes ehren und noch mehr gesegnet sind Jene, welche Seinem Tod und Seiner Auferstehung gedenken und Dank darbringen dafür.

Doch wehe zu Jenen, die den Namen Des Gottessohnes mit Sünde verbinden! Wehe zu Jenen, welche die Bräuche der Heiden ehren und in schmutzigen Traditionen schwelgen!…

Wehe zu Allen, die diesen Feiertag feiern, der Weihnachten genannt wird!
DADURCH ENTEHRT IHR MICH MIT ALLEM WAS IHR SAGT UND TUT!
Diese Jahreszeit des sogenannten Gebens ist verwerflich aus Meiner Sicht!…

ABSCHEULICHKEIT! VERGÖTTERUNG!

Wehe zu Allen, die Meine Warnungen ignorieren und Meine Gebote brechen!

IHR SEID ALLE SKLAVEN!
Ihr habt Mammon zu eurem Herrn gemacht
und Materialismus ist euer bester Freund!

Ihr habt keine Liebe zu Gott in euren Herzen! Schaut, Mein Geist ist weit entfernt von euch! Ich sage euch die Wahrheit, der Tag kommt und ist schon hier, wenn die Qualität jeder Tat der Menschen geprüft und der Glaube jedes selbsternannten Gläubigen getestet werden wird. Denn der Tag Des Herrn wird es sicherlich verkünden!

Wisst ihr nicht, dass Den Messias nachzuahmen, Gerechtigkeit bedeutet?! Mein Volk, ihr solltet in Seinen Wegen wandeln! Doch ihr, die euch selbst Christen nennt, habt aus Ihm ein Gespött gemacht! Und aus diesem Grund habt ihr Schande über euch selbst gebracht! Wie lange werdet ihr euch noch an der Hure festhalten?! Wie lange werdet ihr noch in ihren Wegen wandeln?!…

Mein Volk, kommt heraus aus ihr und fasst nichts mehr an, was unrein ist! Denn Ich sage euch die Wahrheit, Christus zu ersetzen oder Seinen Namen mit Sünde zu verbinden ist teil zu haben an dem, welcher Antichrist genannt wird!

Den Messias mit heidnischen Bräuchen
und schmutzigen Traditionen zu ehren

ist den Namen Des Herrn zu lästern!…
ENTHEILIGUNG!

Ich weiss, Viele in dieser Welt feiern diesen Festtag
ohne seinen Ursprung zu kennen,
doch es bleibt eine Abscheulichkeit in den Augen Des Allerhöchsten…

Deshalb wehe zu all Diesen, die willentlich in Ignoranz bleiben!…

Und wehe, ja sogar drei Mal wehe zu Jenen,
die bewusst ihren Stempel der Akzeptanz auf diese Dinge setzen
und es so tun in Meinem Namen!
Euch soll ein höchst schmerzlicher Platz beschert sein,
eure Disziplinierung wird extrem heftig ausfallen!…

Wehe zu Allen, die Andere bewusst
in die Rebellion gegen den Herrn führen,

denn der Mund der Hölle ist offen und bereit,
euch zu empfangen! Sagt Der Herr.

Geliebte, betet Mich an wie Ich bin und nicht, wie ihr gerne hättet, dass Ich bin! Gehorcht Meiner Stimme! Entfernt euch von jeder Form von Bösem und reisst jede weissgewaschene Wand von Abscheulichkeit nieder! Kirchen der Menschen, hört auf die Schriften zu verdrehen um der üblen Bereicherung willen, seid abgesondert von dieser Welt und diesen Dingen, an welchen Satan sich erfreut!… Noch einmal sage Ich, seid abgesondert und kommt heraus aus ihnen und tut Busse, kehrt zu Mir zurück und ihr werdet am Tag, wo Ich Meine Hand gegen die Bewohner der Erde ausstrecke, sicherlich von diesem Ort entrückt sein.

So denn, Meine geliebten Diener, teilt eure Gaben, richtet die Armen auf und helft den Bedürftigen, gebt den Dürstenden zu trinken und füttert die Hungrigen, teilt Meine Liebe und wascht einander die Füsse. Doch seid nicht länger ein Freund dieser Welt und wandelt nie mehr in den Wegen der Kirchen der Menschen, noch seid wie Jene um euch herum, denn sie haben Mich nicht gekannt.

Seid abgesondert!…

Jubelt im Herrn eurem Gott und bringt Dank dar,
ehrt den Sohn in Geist und in Wahrheit,
Und wandelt genau in Seinem Beispiel…

Zeugt von Ihm, von Seiner Geburt und Seinem Leiden,
verherrlicht Seinen Namen auf der ganzen Erde!…
Denn dies ist das echte und wahre Geschenk.

***

Frage von Timothy… Herr, was ist mit der modernen Weihnacht?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, da du Mich noch einmal nach diesem Feiertag fragst, welchen Ich hasse, diese Jahreszeit, in welcher die Menschen in deinem Land, ja in vielen Ländern, fälschlicherweise auf Weihnachten verweisen, sage Ich zu dir, Ich werde die vielen Schalen, gefüllt bis zum Überlaufen mit Meiner Empörung, nicht auf dich niederdrücken. Denn du hast weder das Papier noch die Kraft in der Hand, um es aufzuschreiben. Ich bin Der Herr.

<= 12. Gebt Dem SOHN PREIS Und ANBETUNG
@ VOLUME 1
=> 14. WEISHEIT Betreffend Jene, die Den MESSIAS Umgebracht haben…

flagge en  Regarding Christmas and Traditions

Worship with Gratitude His Birth, and give Thanks for His Death and Resurrection – Regarding Christmas and Traditions

10/7/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy… Lord, what is your will for us regarding Christmas this year?

[Answer from God The Father]
Timothy and Beloved, I tell you this…
Let your hearts guide you, for on them have I written many things, and will continue to do so. Yes, even greater things will I reveal to you in the days to come. Then shall you be changed, from that which is perishable to that which is imperishable, your innermost desire realized.

As for this holiday called Christmas, you must forsake it.
Yet of Messiah’s birth, you may indeed honor it.

For it was the beginning of your salvation. For where there was once only darkness, behold, a great light has appeared!… Therefore blessed are those who worship with gratitude, giving thanks for the birth of My Son; even more blessed are those who worship and give thanks for His death and resurrection.

Yet woe to those who associate the name of The Son of God with sin!
Woe to those who honor pagan customs and revel in filthy traditions!…

Woe to all who celebrate this holiday called Christmas,
FOR YOU DO DISHONOR ME BY ALL YOU SAY AND DO!
This season of so-called giving is detestable in My sight!…

ABOMINATION! IDOLATRY!

Woe to all who ignore My warnings and break My Commandments!

YOU ARE ALL SLAVES!
You have made mammon your master,
and materialism your close friend!

You have no love for God in your hearts; behold, from you My spirit is far removed! I tell you the truth, the day is coming and is already here, when the quality of each man’s work shall be tried, and the faith of every self-proclaimed believer shall be tested; for the Day of The Lord shall surely declare it!

Know you not, that to imitate The Messiah is righteousness?! My people, you were to walk in His ways! Yet you, who call of yourselves Christian, have made of Him a mockery! Thus you have brought shame upon yourselves! How long shall you cleave to the harlot?! How long shall you walk in her ways?!…

My people, come out of her, and touch no more the unclean thing! For I tell you the truth, to replace Christ, or to associate His name with sin, is to partake in that which is called antichrist!

And to honor The Messiah with pagan customs
and filthy traditions is to take the name of The Lord in vain!…
DESECRATION!

I know many in this world celebrate this holiday in ignorance of its origins,
Yet it remains an abomination in the eyes of The Most High God…

Therefore, woe to those who willfully walk in ignorance!…

And woe, even three times woe, to those who knowingly place
Their stamp of approval on these things, doing so in My name!
Yours shall be a most bitter place, your discipline most severe!…

Woe to all who knowingly lead others
into rebellion against The Lord,

For the mouth of Sheol is open,
and ready to receive you! Says The Lord.

Beloved ones, worship Me as I am and not as you would have Me be! Obey My voice! Depart from every form of evil and tear down every whitewashed wall of abomination! Churches of men, stop twisting the Scriptures for the sake of evil gain; be separate from this world and those things which satan delights in!… Again, I say, be separate and come out from among them, and repent, return to Me, and in the day I stretch out My hand against the inhabitants of the earth, you shall surely be gone from this place.

So then, My beloved servants, share your gifts; lift up the poor and help the needy, give drink to the thirsty and feed the hungry, share My love and wash each other’s feet. Yet no longer be a friend of this world, and no more walk in the ways of the churches of men, nor be like those around you; for they have not known Me.

Be set apart!…

Rejoice in The Lord your God, and give thanks;
honor The Son, in spirit and in truth,
and walk closely in His example…

Testify of Him, from His birth to His passion;
Glorify His name in all the earth!… For this is the true gift.

***

Question asked by Timothy: Lord, what of the modern Christmas?

[Answer from God The Father]
Though you ask of Me once again, Timothy, concerning this holiday which I hate, this season which the people in your land, even in many lands, mistakenly refer to as Christmas, I say to you, I will not press down upon you the many cups filled to overflowing with My indignation. For you haven’t the paper or strength of hand to write it. I am The Lord.

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

Original => Regarding Christmas and Traditions

<= V1/12     @ VOLUME 1     V1/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DER HEILIGE GEIST ❤️ THE HOLY SPIRIT

<= V2/11     @ VOLUME 2     V2/13 =>

V2/12

DER HERR Erklaert_Der Heilige Geist_TROMPETENRUF GOTTES The Lord explains_The Holy Spirit_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dreieinigkeit Gottes erläutert
=> Mein Geschenk akzeptieren
=> Die Absolute Wahrheit
=> Stimme der Wahrheit
=> In Geist & Wahrheit
=> Mein Geist ist sanft & demütig
=> Verheissung des Trösters
Related Messages…
=> The Divine Trinity explained
=> Accepting My Gift
=> The Truth Absolute
=> Voice of Truth
=> In Spirit & Truth
=> My Spirit is gentle & humble
=> Promise of the Comforter

flagge de  DER HEILIGE GEIST

DER HEILIGE GEIST

4/19/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben die hören

Diese Frage wurde gestellt…
Sollen wir den Heiligen Geist anbeten? Und ist der Heilige Geist eine Person?

Das sagt Der Herr…
Vorsicht vor den Lehren und Traditionen der Männer in den Kirchen. Stolpert nicht über den Buchstaben und seid auch nicht irregführt von den verdrehten Interpretationen oder voreingenommenen Übersetzungen, durch welche die Kirchen der Menschen Mein Wort verfälscht haben. Vielmehr lernt und beobachtet und präsentiert euch als bewährte Arbeiter vor Gott, die sich nicht schämen müssen und die das Wort der Wahrheit richtig handhaben. (2. Timotheus 2:15)

Denn Ich frage euch, wo in den Schriften der Wahrheit steht es geschrieben, Dem Geist Lob und Anbetung darzubringen? Denn der Geist ist keine Person, noch habe Ich ihn beim Namen genannt. Denn zu YahuShua allein sagte Ich… ‘Du bist Mein Sohn, heute habe Ich Dich hervorgebracht’… Deshalb betet Gott an, indem ihr Ihn lobt und Ihm dankt im Namen Des Sohnes.

Denn Jene, die an Den Sohn glauben und auch bemüht sind, Ihm zu gehorchen, empfangen von Meinem Geist. Denn es ist Meine Hand über euch, die euch auf den Weg führt, welchen ihr beschreiten sollt, Meine Stimme, die sanft zu euch spricht aus eurem Innern und euch daran erinnert, was Ich euch gelehrt habe, um euch zur Gerechtigkeit und zum Leben zurück zu führen.

Versteht auch dies…
Die Kraft Gottes, die sich auf der Erde regt, ist auch Mein Geist, Mein Wille offenbart in der Welt und unter Menschen. Denn Ich frage euch, wie kann Jemand zu dem beten, durch welchen er betet? Soll Einer zur Hand Gottes beten? Betet lieber zu eurem Vater im Himmel im Namen des Sohnes und durch den Geist werden wir Eins sein.

Denn all Meine Diener handeln, sprechen und hören Mich durch Meinen Geist und nur durch Den Sohn sollen Meine Kinder Mich kennenlernen, wie Ich wirklich bin… Und oh wie gesegnet sind Jene, die Ihn kennen, denn sie lieben Ihn und gehorchen Seiner Stimme, denn sie haben wirklich von Ihm empfangen, auch von Seinem Geist, den Geist Gottes.

Der Herr und Allmächtige Gott ist tatsächlich heilig, heilig, heilig… Ein Gott, unsichtbar und sichtbar, Der Vater und Der Sohn und Der Geist, welcher heilig genannt ist, weil Ich heilig bin…

Deshalb akzeptiert Meine Liebe und empfangt Meine Gaben! Denn Der Geist ist tatsächlich eine Gabe, die von Dem Vater gegeben ist, empfangen durch Den Sohn, um euretwillen… Nennt Ihn nicht eine Person, nennt Ihn einen Segen… Denn Jene, die den Geist Gottes haben, sind tatsächlich gesegnet, denn Gott wohnt in ihrem Innern.

<= 11. Ich Bin Das PASSAHMAHL und Das LAMM, Der NEUE BUND…
@ VOLUME 2
=> 13. Trage VIEL FRUCHT, die ERNTE Ist NAHE

flagge en  THE HOLY SPIRIT

THE HOLY SPIRIT

4/19/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for all Those who have Ears to Hear

This question was asked…
Should we worship The Holy Spirit? And is The Holy Spirit a person?

Thus says The Lord…
Beware of the doctrines and traditions of men in the churches. Stumble not over the letter, nor be led astray by perverse interpretations or biased translations, by which the churches of men have marred My Word. Rather study to present yourself approved to God, a worker who does not need to be ashamed, rightly handling the Word of Truth. (2 Timothy 2:15)

For I ask you, where in the Scriptures of Truth is it written to give praise and worship unto The Spirit? For The Spirit is not a person, nor have I called it by name. For to YahuShua alone did I say, “You are My Son; today I have begotten You”… Therefore worship God, offering up praises in the name of The Son, and give thanks.

For those who believe in The Son, and also seek to obey Him, receive of My spirit. For it is My hand upon you, guiding you in the way in which you should walk; My voice speaking to you softly from within, reminding you of that which I have taught you, restoring you to righteousness and life.

Understand this also…
The power of God moving upon the face of the earth is My spirit also, My will made manifest in the world and among men. For I ask you, how can one pray to that which he prays through? Shall one pray to the hand of God? Rather pray to your Father in Heaven, in The Son’s name, and through The Spirit we shall be one.

For all My servants move, speak and hear Me through My spirit, and only through The Son shall My children come to know Me as I truly am… And oh how blessed are those who know Him, for they love Him and obey His voice, having truly received of Him, even of His spirit, The Spirit of God.

Indeed holy, holy, holy is The Lord God Almighty… One God, invisible and visible, The Father and The Son, and The Spirit, which is called holy, because I am holy…

Therefore, accept My love and receive of My gifts! For The Spirit is indeed a gift given by The Father, received through The Son, for your sake… Call it not a person, call it a blessing… Indeed, blessed are those who have The Spirit of God, for God dwells within them.

<= V2/11     @ VOLUME 2     V2/13 =>

flagge fr  L’ESPRIT SAINT

=> VIDEO   => PDF

L’ESPRIT SAINT

19 avril 2005 – De la part de notre Seigneur, notre Dieu et Sauveur – La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Cette question a été posée…
Devons-nous vénérer et prier l’Esprit Saint ? Et l’Esprit Saint est-il une personne ?

Ainsi dit le Seigneur…
Prenez garde aux doctrines et traditions des hommes dans les églises. Ne trébuchez pas sur la lettre, et ne soyez pas égarés par des interprétations perverties ou des traductions biaisées, par lesquelles les églises des hommes ont entaché Ma parole. Mais efforcez-vous de vous présenter devant Dieu comme un homme éprouvé, un ouvrier qui n’a pas à avoir honte, qui dispense droitement la parole de vérité. (2 Timothée 2:15)

Car Je vous demande : où dans les Ecritures de Vérité est-il écrit de vénérer et prier l’Esprit Saint ? Car l’Esprit n’est pas une personne, et Je ne l’ai d’ailleurs pas appelé par un nom. Et à YahuShua seul J’ai dit : ‘Tu es Mon fils, aujourd’hui Je t’ai engendré’… Donc, vénérez Dieu, offrant vos louanges au nom du Fils, et remerciez-Le.

Car ceux qui croient au Fils, et cherchent à Lui obéir, reçoivent de Mon Esprit. Car c’est Ma main sur vous, laquelle vous guide dans les voies que vous devriez suivre ; c’est Ma voix qui vous parle tout doucement de l’intérieur, vous rappelant ce que Je vous ai enseigné, vous restaurant vers la vertu et la vie.

Comprenez également ceci…
Le pouvoir de Dieu se mouvant au dessus de la surface de la terre est également Mon esprit, Ma volonté rendue manifeste dans le monde et parmi les hommes. Car Je vous demande, comment quelqu’un peut-il prier ce au travers de quoi il prie ? Quelqu’un prierait-il la main de Dieu ? Au lieu de cela priez votre Père dans les cieux, au nom du Fils, et à travers l’Esprit nous serons un.

Car tous Mes serviteurs se meuvent, parlent et entendent au travers de Mon Esprit, et c’est seulement par le biais du Fils que Mes enfants viennent à Me connaître tel que Je suis réellement… Et ô comme ils sont bénis ceux qui Le connaissent, car ils l’aiment et obéissent à Sa voix, ayant véritablement reçu de Lui, et même de Son Esprit – l’Esprit de Dieu.

En effet, saint, saint, saint est le Seigneur Dieu Tout-Puissant… Dieu unique, invisible et visible, le Père, le Fils, et l’Esprit, qui est dit ‘Saint’, car Je suis Saint…

Ainsi donc, acceptez Mon amour et recevez Mes dons ! Car l’Esprit est effectivement un don donné par le Père, reçu par le biais du Fils, pour votre bien… Ne l’appelez pas ‘une personne’, appelez-le une bénédiction… En effet, bénis sont ceux qui ont l’Esprit de Dieu, car Dieu demeure en eux.

Original => The Holy Spirit

<= V2/11     @ VOLUME 2     V2/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE LETZTE TROMPETE ❤️ THE LAST TRUMP

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

V3/28

Die Letzte Trompete_TROMPETE GOTTES The Last Trump_TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 144’000 brüllende Löwen
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Du hast nur noch sehr wenig Zeit…
Related Messages…
=> 144’000 roaring Lions
=> The Terrible Day of the Lord
=> You have only very little Time…

flagge de  DIE LETZTE TROMPETE

DIE LETZTE TROMPETE

2/10/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr…
ICH BIN GEKOMMEN! Deshalb steht auf und antwortet, ihr Menschen der Erde!

Wer ist das Gesicht Des Unsichtbaren Gottes?! Wer?! Schaut, es ist Er, den Ich gesandt habe, Er, der ist und war und kommt! Er soll nicht mehr länger warten, denn der Tag Des Herrn steht bevor und die festgelegte Zeit nähert sich! Denn Der Menschensohn wird eintreten und sie zusammen sammeln, Er wird sicherlich durchgehen und die Ernte vorbereiten, Er wird ernten!

Mein Volk, da gibt es nur einen Gott und einen Erlöser und ICH BIN ER! Da ist kein Anderer, da gibt es Keinen wie Mich, ausser Er, der von Mir ist und Ich von Ihm – Der Vater und Der Sohn sind Eins!… YAHUSHUA-YAHUWAH, ImmanuEl! Ja, Er, der Christus genannt wird ist Das Geschenk, Das Lamm, Der Löwe, Der Einzige Herr der Heerscharen, euer König!

Deshalb hört das Wort Des Herrn, denn das sagt Der Herr…
Mein Geist ist ausgegossen über alle Nationen. Meine Boten sind berufen und ausgesandt, sie bereiten Meinen Weg vor Mir. Und wenn ihr willig seid, es zu empfangen, sie sind Elia und Johannes… Sie taufen zuerst mit Meinem Wort und mit Feuer und dann werden viele wunderbare Werke getan durch Menschen – Meine Zeugen… 144000… Wen soll Ich sonst senden? Wer wird für Mich gehen?! Wer wird einen Lärm veranstalten in den vier Winkeln der Erde und wer wird es von den Dächern schreien? Wer wird hinaustreten im Namen Des Herrn?!…

WÄCHTER, steht auf und blast die Trompete!
Denn der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn naht!…

MENSCHEN DER ERDE, tut Busse und seid verschont!
Denn Der Dieb ist dabei, das Haus zu betreten
und Seine Ausbeute mitzunehmen!
Schaut, Er hat die Herzen der Reumütigen schon betreten,
Er muss nur hinausrufen und sie werden weggeschnappt sein!…

KIRCHEN DER MENSCHEN, lasst Meine Leute gehen!
Denn Der Meister kommt, um das Haus von aller Unzucht
und von allen Ehebrüchen zu reinigen,
die es gegen seinen Schöpfer begangen hat,
Er kommt, um hochzuheben und hinunter zu werfen,
um zu entwurzeln und zu zerstören!…

Wartet nicht, Geliebte!
KOMMT HERAUS AUS IHNEN!
Denn der Tag des Urteils ist über euch!

Schaut, Mein Zorn ist entfacht und wird bald in Brand gesetzt sein in der Hitze Meiner Empörung!… Urteile werden herunterregnen vom Himmel über die ganze Völkerschar, über jeden Stamm, jede Sprache und jedes Volk!… VERGELTUNG FÜR JEDE NATION! Schaut, Desaster sollen das Land überraschen! Desaster sollen jeden Winkel erreichen, sogar bis ans Ende der Erde!

Wer kann sich vor dem Angesicht Gottes verstecken, in Seinem heissen Unmut, welcher in Seinem Zorn brennt?! Wer ist in der Lage, aus dem Becher Seiner Empörung zu trinken und zu leben?! Denn es steht geschrieben… ‘Wenn jene Tage nicht verkürzt würden, würde kein Fleisch errettet werden?’ Denn die Himmel oben werden in Brand gesetzt sein und die Erde darunter wird verwüstet sein!… Doch wer den Namen Des Herrn anruft, in Aufrichtigkeit und Wahrheit, wird errettet sein, sagt Der Herr.

Deshalb sagt Der Herr zu der Generation Seines Zorns…
Ich habe zu euch trompetet, doch ihr bedeckt eure Ohren. Ich werde grosse Zeichen und Wunder zeigen von der Art, wie es noch nie gesehen wurde, tatsächlich viele Zeichen sind schon deutlich offenbar, doch ihr bedeckt eure Augen. Ihr lehnt es tatsächlich ab, Busse zu tun, noch werdet ihr euch niederbeugen, denn eure Herzen sind hart, eure Mienen unnachgiebig, abscheuliche Menschen, welche Die Wahrheit verachten…

Deshalb ist das Urteil gekommen, das Urteil wird fallen! Es wird hart über eure Rückseite fallen und sehr schwer sein!… Es wird den Rücken der Bösen brechen, die Stolzen erniedrigen und die Arroganten demütigen, die Hochmütigen hinunter werfen und dem Unterdrücker einen raschen Tod bringen! Schaut über die ganze Völkerschar, über jeden Einwohner der Erde wird es fallen! Alle werden gebrochen sein!… Einige gebrochen und hochgehoben und Viele mehr gebrochen und verurteilt.

Doch Ich werde nicht ein komplettes Ende machen aus dieser Generation. Um der Auserwählten willen werde Ich einen Rest zurücklassen und die Erlösten Des Herrn werden errettet sein. Schaut, bevor das sechste Siegel gebrochen wird, werde Ich den Hartherzigen einen flüchtigen Schlag verpassen… Eines wird genommen sein und das Andere zurückgelassen. Die Unschuldigen werden genommen sein und die im Herzen Aufrichtigen werden verborgen sein, all Jene, die Meine Worte annehmen und sie auch tun. Auch Alle, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, werden weggeschnappt sein. Auch Jene, die eingeschlafen sind, werden hervorkommen und sie werden auch gegangen sein von diesem Ort, denn Ich kenne Meine Eigenen… Schaut, die Erde soll hungern,
alles Licht wird gesammelt und genommen sein… Dunkelheit, dicke Wolken und Dunkelheit, der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn.

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört das Wort Des Herrn, denn das erklärt Der Herr… Schaut, ein Zerrbild, ja ein grosses Zerrbild kommt und ist schon hier! Auch die Abscheulichkeit, die eine Verwüstung verursacht, wird offenbart sein! Gräueltaten und Kriege werden zunehmen, eine Ungerechtigkeit nach der Anderen wird verübt werden in jedem Land bis zum Zerreissen der Herzen aller Menschen und Perversionen jeglicher Art werden neue Höhen an Gottlosigkeit erreichen!

Deshalb habe Ich den Tag verkündet und die Stunde festgesetzt…

URTEIL für Jene, die Die Kraft
und Die Herrllichkeit leugnen!

VERGELTUNG für Jene, die Den Sohn ablehnen
und Jene verfolgen, die zu ihnen gesandt wurden!

LÄUTERUNG für Jene, die ablehnen,
Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin!…

HERRLICHKEIT für Jene, die über Denjenigen jubeln,
der Sein Leben als Lösegeld gab…

ERRETTUNG für Jene, die Dem Sohn gehorchen
und immer bestrebt sind,
in Seinen Wegen zu wandeln.

Deshalb, liebt Den Herrn euren Gott mit eurem ganzen Herzen,
und findet Zuflucht in Dem Einen, durch welchen ihr gemacht wurdet…

Umarmt Den Sohn wie Er wirklich ist,
denn Er allein ist Die Liebende Barmherzigkeit Gottes,
Der Weg, Die Wahrheit… Das Leben.

<= 27. Der SÄMANN Hat GESÄT…
@ VOLUME 3
=> 29. Die BERGE Werden Zerbröckeln und auf Die TROSTLOSEN Fallen

flagge en  THE LAST TRUMP

THE LAST TRUMP

2/10/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I AM COME! Therefore arise and give answer, O peoples of the earth!…

Who is the face and image of The Invisible God?! Who?! Behold, it is He I have sent, The One who is and was and is to come! He shall wait no longer, for the Day of The Lord is at hand and the time appointed draws near! For The Son of Man shall enter in and gather them together, He shall surely pass through and prepare the harvest; He shall reap!

My people, there is but one God and one Savior, and I AM HE! There is no other, there is none like Me, save He who is of Me and I of Him; The Father and The Son are One!… YAHUSHUA-YAHUWAH, Immanu El! Yes, He who is called Christ is The Gift, The Lamb, The Lion, The Only Lord of Hosts, your King!

Therefore hear the word of The Lord, for thus says The Lord…
My spirit is poured out on all nations. My messengers are called and sent; they prepare My way before Me. And if you are willing to receive it, they are Elijah and John; first baptizing with My Word and fire, then many marvelous works done through men, My witnesses, 144,000… Who else shall I send?! Who will go for Me?! Who will noise in the four corners and shout from the rooftops?! Who will go forth in the name of The Lord?!

WATCHMEN, stand up and blow the trumpet!
For the Great and Terrible Day of The Lord draws near!…

PEOPLES OF THE EARTH, repent and be spared!
For The Thief is about to enter the house and take His spoil!
Behold, He has entered the hearts of the penitent already;
He has but to call out, and they shall be snatched away!…

CHURCHES OF MEN, let My people go!
For The Master comes to cleanse the house of all
Its fornications and adulteries committed against its Creator;
He comes to uplift and cast down, to uproot and destroy!…

Do not wait, beloved ones!
COME OUT FROM AMONG THEM!
For the Day of Judgment is upon you!

Behold, My anger is kindled, and will soon be set ablaze in the heat of My indignation! Judgment shall rain down from Heaven upon the whole multitude; upon every tribe, tongue and people!… RECOMPENSE FOR ALL NATIONS! Behold, calamity shall overtake the land, disaster shall reach into every corner, even to the ends of the earth!

For who can hide from the face of God revealed in His hot displeasure, burning in the fierceness of His wrath?! Who is able to drink from the cup of His indignation, and live?! For it is written, unless those days were shortened no flesh would be saved. For the heavens shall be set on fire above, and the earth shall become a desolation beneath!… Yet whosoever calls upon the name of The Lord, in sincerity and in truth, shall be delivered, says The Lord.

Thus says The Lord, to the generation of His wrath…
I have trumpeted to you, yet you cover your ears. I shall show great signs and wonders, the likes of which have never been seen, indeed many signs are made plain already, yet you cover your eyes. Indeed you refuse to repent, neither will you bow down, for your hearts are hard, your countenances unyielding, a vile people who despise The Truth… Therefore judgment is come, judgment shall fall! It shall fall hard upon your backs and be very heavy; breaking the backs of the wicked, abasing the proud and humbling the haughty, casting down the high-minded and bringing swift death upon the oppressor! Behold, on the whole multitude, upon every inhabitant of the earth, it shall fall! ALL shall be broken!… Some broken and lifted up, and many more broken and condemned.

Yet I shall not make a total end of this generation. For the sake of the elect I shall leave a remnant, and the redeemed of The Lord shall be delivered. Behold, before the sixth seal is broken, I shall deal to the hard-hearted a glancing blow: One shall be taken, and the other left. For the innocent shall be taken, and the upright in heart shall be hidden, as many as receive My words and also do them. Even all in whom I see of Myself shall be snatched away. Even those who have fallen asleep shall come forth, and they too shall be gone from this place, for I know My own… Behold, the earth shall starve, all light gathered and taken… Darkness, thick clouds and darkness, the Great and Terrible Day of The Lord.

Therefore, again I say to you, hear the word of The Lord, for thus declares The Lord… Behold, travesty, great travesty is coming and is already here! Even the abomination which causes desolation shall be revealed! Atrocities and war shall increase; injustice upon injustice shall be perpetrated in every land, to the rending of the hearts of all people; and perversions of every kind shall reach unto new heights in wickedness!

Therefore, I have declared the Day and set the hour…

JUDGMENT for those
who deny The Power and The Glory!

RECOMPENSE for those who reject The Son
and persecute those sent to them!

REFINEMENT for those
who refuse to embrace Me as I truly am!…

GLORY for those who glory in Him
who gave His life as a ransom.

DELIVERANCE for those who obey The Son,
striving always to walk in His ways.

Therefore, love The Lord your God with your whole heart,
And find sanctuary in The One through whom you were made…

Embrace The Son as He truly is,
For He alone is The Loving Mercy of God,
The Way, The Truth… The Life.

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

Original => The LAST TRUMP

<= V3/27     @ VOLUME 3     V3/29 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Mein BILD, Meine GNADE, Meine LIEBE – My IMAGE, My MERCY, My LOVE – Trumpet Call of God

<= V4/21     @ VOLUME 4     V4/23 =>

V4/22

DER HERR Erklaert_Mein BILD - Meine BARMHERZIGKEIT - Meine LIEBE - DIE TROMPETE GOTTES THE LORD Explains_My IMAGE - My MERCY - My LOVE - TRUMPET CALL OF GOD ONLINE
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Getauft in Geist & Wahrheit
=> Der Prozess der Wiedergeburt
=> Bringe Mir deine Demut
=> Die Wiederkunft Christi
Related Messages…
=> Baptized in Spirit & Truth
=> The Process of Rebirth
=> Bring Me your Lowliness
=> The 2nd Coming of Christ

flagge de  Mein BILD – Meine GNADE – Meine LIEBE

Mein BILD, Meine GNADE, Meine LIEBE

7/17/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Obwohl du sündigst, vergebe Ich; obwohl du nicht gehorchst, bleibe Ich treu; und obwohl du stolperst und obwohl du fällst, Ich werde dich hochheben… Und obwohl Ich dich demütige, du wirst sicherlich erhöht sein.

Deshalb Ohren auf, Mein Sohn, denn Ich kenne dein Herz. In dir sehe Ich eine tiefe, unergründliche Liebe, die Art, welche Ich nicht gesehen habe in deinen Kollegen; aus diesem Grund bin Ich bei dir und aus diesem Grund sende Ich dich. Tatsächlich bleibt dein Herz offen für Mich und du bist auch nicht belastet mit verdorbenen Lehren oder verschmutzten Traditionen, noch hast du irgend einem menschengemachten Glauben oder einer Konfession Loyalität geschworen, deshalb habe Ich dich erwählt.

Doch Ich sage dir, du musst noch die Stärke anzapfen, die in dir wohnt… Bring sie hervor, Timothy! Umarme diese Liebe, die du für Mich empfindest! Denn durch den Bund mit dem Messias wird die Kraft Gottes in dir errichtet sein – Der Geist, Der Sohn. Tatsächlich kann Einer, dessen Vertrauen in den Heiligen vollkommen ist, Berge versetzen.

Deshalb höre und verstehe…
Es steht geschrieben… “Ihr seid Alle Götter, denn ihr seid Kinder Des Allerhöchsten Gottes”. Denn ihr wurdet in Meinem Ebenbild erschaffen und hervorgebracht durch den Leib eurer Mutter. Und jetzt werdet ihr umgestaltet, wiedergeboren in Geist und in Wahrheit, wieder hergestellt im Leben, wie am Anfang… Schuldlos. Auch du wirst ein drittes Mal geboren werden in Herrlichkeit, wenn die Fülle der Zeit hereinkommt. Dann wirst du Mich wirklich kennen, dann wirst du Mich sehen wie Ich bin.

Wenn du dann wiedergeboren bist von dem Geist und der Geist Gottes kommt, um in dir zu leben und du bittest um irgend etwas in Meinem Namen, soll es nicht getan sein für dich? Tatsächlich wird es rasch getan sein, in Übereinstimmung mit dem Willen Des Vaters. Deshalb sage Ich dir noch einmal, all Jene, die in Mir leben und atmen und Meine Fülle empfangen haben, können alles tun; ja, nichts wird unmöglich sein für sie. Denn durch felsenfestes Vertrauen und vollständigen Glauben kann der Mensch auf dem Wasser gehen.

Mein Sohn, habe Ich dir diese Dinge nicht schon gezeigt? Bezweifelst du Meine Wunder, weil sie durch Menschen ausgeführt wurden? Meine Diener waren Menschen wie du, nichts mehr, nichts weniger, ausser dies: Sie glaubten mit felsenfestem, unerschütterlichem Vertrauen und sie haben nichts angezweifelt… Deshalb glaube Timothy! Nutze das, was Ich dir gegeben habe! Denn Ich bin mit dir.

Mein geliebter Sohn, Mein Bild ist auf dir und in dir offenbar
und bald werden wir Eins sein,
doch die Welt hat deine Augen mit Schuppen bedeckt
und der Teufel sucht laufend neue Wege, um dich anketten zu können…

Timothy, Ich habe die Salbe in deine Hände gelegt;
die Schlüssel sind dir schon gegeben…

Reiss dich los!… Denn wenn Der Sohn dich befreit, bist du tatsächlich frei!

<= 21. Der STAUB ist von den FÜSSEN der BOTEN GOTTES ABGESCHÜTTELT
@ VOLUME 4
=> 23. TOD Und ERRETTUNG

flagge en  My IMAGE – My MERCY – My LOVE

My IMAGE, My MERCY, My LOVE

7/17/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Though you transgress, I forgive; though you disobey, I remain faithful; and though you stumble and though you fall, I shall lift you up… And though I humble you, you shall surely be exalted.

Therefore ears open, My son, for I know your heart. Within you I see a deep, unfathomable love, the kind of which I have not seen in your fellows; for this reason I am with you, and for this reason I am sending you. Indeed your heart remains open to Me, neither are you weighted down by corrupt doctrine or filthy tradition, nor have you sworn allegiance to any man-made faith or denomination; thus I have chosen you.

Yet I tell you, you have yet to tap the strength which dwells within you… Bring it forward, Timothy! Embrace this love you have for Me! For by union with The Messiah shall the power of God be established in you – The Spirit, The Son. Indeed, one whose trust in The Holy One is complete, nothing doubting, can move mountains.

Therefore, hear and understand: It is written, “You are all gods, for you are children of The Most High God”. For you were created in My image and brought forth through your mother’s womb. And now you are being remolded, born again in spirit and in truth, restored to life as at the first… Blameless. Even you shall be born a third time into glory, when the fullness of time comes in. Then will you truly know Me, for you shall see Me as I am.

If then you are born again of the Spirit, and the Spirit of God comes to live in you, and you ask anything in My name, shall it not be done for you? Indeed it shall be done speedily, in accordance with The Father’s will. Therefore, again I tell you, all those who live and breathe in Me, having received of My fullness, can do anything; yea, nothing shall be impossible for them. For by steadfast faith and total belief man can walk on water.

My son, have I not shown you these things already? Do you doubt My miracles, because they were wrought through men? My servants were men like you, nothing more, nothing less, save this: They believed with steadfast, immovable faith, nothing doubting… Therefore believe, Timothy! Use what I have given you! For I am with you.

My beloved son, My image is shown upon you
And within you, and soon we shall be one;
Yet the world has covered your eyes with scales,
And the devil does continually seek new ways to chain you…

Timothy, I have placed the salve in your hands;
The keys have already been given you…

Break free!… For if The Son sets you free, you are free indeed!

<= V4/21     @ VOLUME 4     V4/23 =>

flagge fr  Mon IMAGE – Ma MISÉRICORDE – Mon AMOUR

=> PDF

Mon IMAGE, Ma MISÉRICORDE, Mon AMOUR

17 juillet 2006 – De la part de notre Seigneur, notre Dieu et Sauveur. La Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour Timothy pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre

Ainsi dit Le Seigneur à Son serviteur…
Bien que vous transgressiez, Je pardonne ; bien que vous désobéissiez, Je reste fidèle ; et bien que vous trébuchiez et tombez, Je vous redresse… Et quoique Je vous abaisse, certainement vous serez glorifiés.

Ainsi, que tes oreilles s’ouvrent, Mon fils, car Je connais ton cœur. En toi Je vois un profond et insondable amour, le genre d’amour que Je n’ai pas vu dans tes compagnons. Pour cette raison Je suis avec toi, et pour cette raison Je t’envoie. En effet ton cœur demeure ouvert à Moi : tu n’es chargé par aucune des doctrines corrompues ou traditions immondes, et pas davantage tu n’as prêté allégeance à une quelconque foi ou dénomination inventée par l’homme – donc Je t’ai choisi.

Cependant Je te le dis, tu dois encore suivre le métronome de la force qui habite en toi… Fais-la émerger, Timothy ! Embrasse cet amour que tu as pour Moi ! Car c’est par l’union avec le Messie que le pouvoir de Dieu sera établi en toi – l’Esprit, le Fils. En effet, celui dont la foi en l’unique Saint d’Israël est complète, sans place pour le doute, peut déplacer des montagnes.

Donc, écoute et comprends : il est écrit, “Vous êtes tous des dieux, car vous êtes des enfants du Dieu Tout-Puissant”. Car vous avez été créés selon Mon image et êtes nés de l’utérus de votre mère. Et maintenant vous êtes remodelés, nés de nouveau en esprit et en vérité, restaurés à la vie comme en premier lieu… sans reproche. Et pourtant vous renaitrez une troisième fois dans la gloire, lorsque le temps sera accompli. Alors vous Me connaîtrez vraiment, car vous Me verrez tel que Je suis.

Si donc vous êtes nés de nouveau de l’Esprit, et que l’Esprit de Dieu vient vivre en vous, si vous demandez n’importe quoi en Mon nom, cela ne vous sera-t-il pas accordé ? En effet ce le sera promptement, en accord avec la volonté de Mon Père. Donc Je vous le répète, tous ceux qui vivent et respirent en Moi, ayant reçu de Ma richesse, peuvent faire n’importe quoi ; oui, rien ne sera impossible pour eux. Car par la foi inébranlable et la confiance totale l’homme peut marcher sur l’eau.

Mon fils, ne t’ai-Je pas déjà montré ces choses ? Doutes-tu de Mes miracles, parce qu’ils ont été ouvragés à travers des hommes ? Mes serviteurs étaient des hommes comme toi, rien de plus, rien de moins, rappelle-toi : ils ont cru avec une fois constante et inébranlable, ne doutant de rien… Alors crois, Timothy ! Utilise ce que Je t’ai donné ! Je suis avec toi.

Mon fils bienaimé, Mon image est dévoilée sur toi
et en toi, et bientôt nous serons un ;
pourtant le monde a couvert tes yeux d’écailles,
et le malin cherche constamment de nouveaux moyens de t’enchainer…

Timothy, J’ai mis l’onguent dans tes mains ;
les clés t’ont déjà été données…
Libère-toi !… Car si le Fils t’a libéré, tu es effectivement libre en effet !

Original => My Image, My Mercy, My Love

<= V4/21     @ VOLUME 4     V4/23 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone