Alle werden ernten, was sie gesät haben… – All shall reap that which they have sown…

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

V2/26

DAS SAGT DER HERR - Alle werden ERNTEN was sie gesaet haben - Sei es Gut oder Boese - TROMPETE GOTTES THUS SAYS THE LORD - All shall Reap what they have sown - Be it of Good or Evil - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Boten Gottes
=> Mein Wort ist hervorgegangen
=> Echte & Falsche Propheten
=> Was ist ein Prophet
=> Falsche Propheten
=> Verblendete Führer
Related Messages…
=> God’s Messengers
=> My Word has gone forth
=> True & False Prophets
=> What is a Prophet
=> False Prophets
=> Blind Leaders

flagge de  Alle werden das Ernten, was sie gesät haben, sei es GUT oder BÖSE

Alle werden das ERNTEN, was sie GESÄT haben, sei es GUT oder BÖSE

7/8/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr betreffend Jenen, die Ohren haben, jedoch ablehnen zu hören, die Augen haben, doch ablehnen zu sehen…
Nur Jene mit einsamen und trostlosen Herzen sind erfüllt mit Furcht und Verachtung. Denn sie verstecken sich hinter Lehren und bedecken sich selbst mit Traditionen, um sich vor Meiner Korrektur zu schützen. Schaut, mit routinierten Reden verdrehen sie die Schriften und zerreissen tatsächlich das Wort Gottes, ihrem eigenen Stolz zuliebe. Denn sie kennen Mich nicht, noch wohnt Mein Geist in ihnen. Sie haben die Liebe zur Wahrheit nicht empfangen, noch akzeptieren sie Mich, wie Ich wirklich bin. Deshalb glauben sie bereitwillig die Lügen und wandeln immer in den Geboten der Menschen, während sie Jene verleumden, die zu ihnen gesandt sind.

Deshalb sagt Der Herr zu den Kirchen und zu all den Führern der Herde… ‘Warum empfängt ihr Mich nicht?! Ihr seid nicht fähig, denn ihr streckt immer die Hand gegen Mich aus! Schaut, Ich sende euch einen einfachen Menschen, damit ihr Meine Korrektur empfangen könntet, doch ihr sagt, er hat einen Dämon… Ihr kämpft immer gegen Mich!’

Seine Worte sind Wahrheit, der wirkliche Wille Des Vaters bekannt gemacht, Das Wort Des Herrn noch einmal hervor gebracht durch Seine Propheten. Doch ihr schreit, “Falsch!”, weil ihr feststellt, dass es gegen eure vorgefassten Ansichten und Überzeugungen läuft, als ob ihr und eure errichtete Lehre über allen Tadel erhaben wäre…

Und während der ganzen Zeit errichtet ihr Wände aus Lügen und legt täuschende Fallen, um Meinen Weg vor Mir zu versperren; immer bemüht, eure Position zu stärken, damit Ich eure Maskerade nicht enthülle.

Hört auf, dem Teufel zuzuhören, denn er ist es, der zu euch spricht! Er wird Satan genannt und Verrat ist in seinem Herzen. Denn er betrog zuerst Ihn, der ihn erschuf; dann hat er Jene um das Leben betrogen, die er veranlasste, mit ihm zu fallen, gefolgt von Adam durch Eva. Dann zu Meiner bitteren Traurigkeit und Wut hat er Christus betrogen mit Judas. Jetzt hat er die ganze Welt in Angriff genommen, um sie zu täuschen und wenn es möglich wäre, sogar die Auserwählten zu verführen. Denn er ist der grosse Verführer, verloren in seinen eigenen Täuschungen, ein grosser Betrug, vergleichbar nur mit seinen Taten. Doch all seine Pläne werden über seinen eigenen Kopf zurückkehren; und wenn es beendet ist, wird seine Strafe der Feuersee sein, welcher für immer brennt… Völlig verzehrt und für immer getrennt von Gott, welches der zweite Tod ist.

Deshalb sagt Der Herr zu Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen… Oh Menschen von geringem Vertrauen, ihr seid getäuscht und in die Irre geführt von den Kirchen, laufend vom Weg weggeführt von Jenen, die sich selbst dazu bestimmt haben, Meine Herde zu füttern. Die Lehren der Kirchen sind verdorben, ins Leben gerufen von Menschen und der Hure. Ja, sie hat euch getäuscht, oh Kirchen der Menschen und in ihren Wegen geht ihr immer noch. Durch all ihre Generationen hat sie die Menschen getäuscht, in ihrer Gier nach Macht hat sie sie unterdrückt und ganze Scharen dazu veranlasst, den schiefen Weg zu umarmen… Sie ist eine Hure, ihre Wege der Antichrist und doch folgt ihr der Hure!

Schaut, durch ihre eigene Macht und Autorität, zu welcher sie sich selbst berufen hatte, änderte sie Meine Gebote! Doch ihr nickt mit eurem Kopf im Einverständnis, oh Kirchen der Menschen, eure Disziplinierung wird sehr ernst sein; eure Erniedrigung sehr schrecklich! Und du, oh Kirche der Huren wirst nackt ausgezogen und ruiniert sein! Schau, du wirst in Stücke gerissen und völlig verwahrlost und verlassen sein, zum Erstaunen aller Menschen! DENN ICH ÄNDERE NICHT! Sagt Der Herr.

So denn hört gut zu und spitzt die Ohren, Alle, die ihr euch selbst Christen nennt und Alle, die Meine Propheten steinigen und Jene verleumden, die zu ihnen gesandt wurden, Alle, die Mein Wort in den Schriften beleidigen und Meine Sabbate entheiligen; hört Das Wort Des Herrn und beachtet, beugt euch nieder, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen… ALLES WAS IHR SÄT, WERDET IHR ERNTEN! Tut deshalb Busse! Noch einmal sage Ich, tut Busse, damit ihr nicht auch Feuer abbekommt, während ihr beobachtet, wie all eure Werke verbrennen an diesem Tag! Denn Mein Zorn ist gegen euch angezündet, ihr Kirchen der Menschen! Und Mein Zorn nimmt zu an Wut, gegen ALLE, die Mein Volk in die Irre führen!…

Doch immer noch grösser ist Meine Gnade
und Der Stuhl, welchen Ich sandte…

Deshalb ruft Ihn aufrichtig an, ruft Ihn an in Wahrheit,
folgt Ihm, wie Er es euch gezeigt hat;
dreht euch weg von den Geboten der Menschen…

Denn Er allein ist Der Weg, Die Wahrheit und Das Leben ohne Ende.

<= 25. Suche Zuerst Deine EIGENE Erlösung, betreffend das Zeichen des Tieres
@ VOLUME 2
=> 27. Versteht Die WAHRE TAUFE in GNADE, durch GNADE

flagge en  All shall reap that which they have sown… Be it of GOOD or EVIL

All shall reap that which they have sown… Be it of GOOD or EVIL

7/8/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, concerning those who have ears yet refuse to hear, who have eyes yet refuse to see…
Only those with hearts left desolate are filled with fear and contempt. For they hide behind doctrine and cover themselves with tradition, to shield themselves from My correction. Behold, with practiced speech they twist the Scriptures, indeed, they rend the Word of God, for the sake of their own pride. For they do not know Me, neither does My spirit dwell within them. They have not received the love of the truth, nor do they accept Me as I truly am. Thus they willingly believe the lies, walking always in the commandments of men, as they slander those sent to them.

Therefore, thus says The Lord to the churches, all you leaders of the flock…
Why do you not receive Me?! Indeed you are unable, for you do always push out the hand! Behold, I send to you a mere man, that you might receive My correction, yet you say he has a demon… You do always fight against Me!

His words are truth, the very will of The Father made known, the word of The Lord put forth through His prophets, once again. Yet you cry, “False!”, because you find they run contrary to your preconceived notions and beliefs, as though you and your established doctrine were somehow above reproach… All the while setting up walls of falsehood, laying down traps of deceit to bar My way before Me; seeking always to fortify your position, lest I expose your masquerade.

Stop listening to the devil, for it is he who speaks to you! He is called satan, and betrayal is at his heart. For he first betrayed Him who created him; then those who he caused to fall with him did he betray from life unto death; followed by Adam through Eve. Then, to My bitter sadness and anger, did he betray The Christ through Judas. Now does he go about into the whole world to deceive, and if it were possible, even the elect. For he is the great deceiver, lost in his own deceptions, a great betrayal equaled only by his works. Yet all his plans shall return atop his own head; and when it is finished, his punishment shall last forever in the lake of fire which burns… Utterly consumed, forever separated from God, which is the second death.

Thus says The Lord, to those who dwell in the churches of men…
O peoples of little faith, you are deceived, led astray by the churches, continually turned aside from the way, by those who have appointed themselves to feed My flock. The doctrine of the churches is corrupt, born of men and the harlot. Yes, she has deceived you, O churches of men, and in her ways you walk still. Throughout her generations she has deceived the people, in her lust for power she has oppressed them, causing multitudes to embrace the crooked path… She is a harlot, her ways antichrist, and yet you follow her!

Behold, by her own power and authority, of which she appointed to herself, she changed My Commandments! Yet you nod your head in agreement, O churches of men! Yes, you obey her teachings as you forsake My Sabbaths, upholding many of the same corrupt doctrines and filthy traditions which I hate!… Therefore, O churches of men, your discipline shall be most severe; your abasement, very terrible! And you, O church of harlots, shall be stripped naked and brought to ruin! Behold, you shall be cut in pieces and left utterly desolate, to the astonishment of all people! FOR I DO NOT CHANGE! Says The Lord.

So then listen closely and give ear, all you who call of yourselves Christian, all you who stone My prophets and slander those sent to you, all you who abuse My Word in Scripture and desecrate My Sabbaths; hear The Word of The Lord and give heed, be bowed down, for the mouth of The Living God has spoken: ALL YOU SOW, YOU SHALL REAP! Repent, therefore! Again I say, repent, lest you catch fire also, as you watch all your works burn in the Day! For My anger is kindled against you, O churches of men! And My wrath grows in its fury, against ALL who lead My people astray!…

Yet greater still is My Mercy and The Seat which I sent…

Therefore call upon Him in sincerity, call upon Him in truth,
Follow Him as He has shown you;
Turn away from the commandments of men…

For He alone is The Way and The Truth, The Life without end.

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Original => All shall reap that which they have sown

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

PFINGSTEN WURDE ERFÜLLT ❤️ PENTECOST HAS BEEN FULFILLED

<= ML/75      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/77 =>

ML/76

2011-06-06 DAS SAGT DER HERR-PFINGSTEN WURDE ERFUELLT-Es ist an ihnen vorbei gezogen-TROMPETE GOTTES 2011-06-06 THUS SAYS THE LORD-PENTECOST HAS BEEN FULFILLED-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Geistige Hungersnot
=> Viele sind gerufen…
=> Wenige haben akzeptiert
=> Erlösung empfangen
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Das sagt der Herr zu den Kirchen
=> Komm nach Hause zurück
=> Befreiung
=> Die Ernte ist getrennt
=> Wen Ich entrücke & wen nicht
=> Zurückgelassen
=> Brief an die Zurückgelassenen
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Das Feuer des Herrn
=> Glaubet ihnen nicht!
Related Messages…
=> Spiritual Famine
=> Many are called…
=> Few have accepted
=> Receive Salvation
=> I know My Own
=> Thus says the Lord to the Churches
=> Return Home… Your Father calls
=> Deliverance
=> The Harvest is separated
=> Who I will rapture & who not
=> Left Behind
=> Letter to the Left Behind
=> Refinement & The Day of The Lord
=> The Lords Fire
=> Do not believe them!

flagge de  Das sagt der Herr… PFINGSTEN wurde erfüllt

PFINGSTEN

6/6/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Nachtrag zu “Geistige Hungersnot

Kleine Herde, hört und versteht den Willen und die Disziplinierung Des Allerhöchsten Herrn. Denn Ich sage euch die Wahrheit, Pfingsten wurde erfüllt. Schaut… Es ist nichtsahnend an ihnen vorbeigezogen. Doch für Einige bleibt es und geht auch weiter bis zur Zeit… Denn Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt.

Deshalb habt Mitgefühl und betet für sie, Geliebte. Denn auf die gleiche Weise habt ihr auf den Tag geschaut und auf Meine Worte gewartet, doch sie kamen nicht. Und Einige von euch nahmen es für sich selbst und rannten voraus, ungeduldig, fehlendes Vertrauen, während wieder Andere geduldig warteten; doch Alle kannten Meinen Willen nicht, ausser Einer.

Geliebte, hier ist Weisheit…
Die Reumütigen warten und beugen sich nieder, Dank darbringend. Doch der Arrogante und falsche Gerechte steht stolz auf, seine Errettung verkündend, eine Errettung, die schon vorbeigezogen ist und nicht kommen wird. Denn Meine Hand ist entfernt und Mein Geist entzogen…   Denn nur Jene, in welchen Ich von Mir Selbst sehe, werden entkommen und nur Jene, die in Meiner Umarmung gefangen sind, werden wegfliegen.

Deshalb, wie ihr warten musstet, so werden Diese in den Kirchen der Menschen warten. Denn sie warten auf einen Klang, den sie nicht mehr erkennen, auf einen Ruf, für welchen sie ihre Ohren verschlossen haben, auf einen lauten Ruf von Ihm, welchen sie nicht gekannt haben, eine Stimme, welche sie komplett abgelehnt haben. Denn wie kann Eines, das Meine Stimme zurückweist, dann den Ruf beachten? Und wie kann Irgendjemand, der sich von Mir abwendet, zugunsten eines Anderen, Mich dann umarmen, wenn der laute Ruf ertönt? Denn sie haben sich sicherlich mit einem Anderen verbunden, sie umarmen einen anderen Jesus, einen falschen Christus, ein Messias, der überhaupt nicht aussieht wie Ich! Deshalb werden sie sicherlich durch das Feuer gehen, denn auf keine andere Weise werden sie errettet sein.

Dies ist, was Ich euch befehle, kleine Herde…
Habt Mitgefühl und betet für eure Brüder und Schwestern in den Kirchen der Menschen und für die Ungläubigen von Israel. Denn sie müssen viel ertragen um Meines Namens willen. Und obwohl der Tag vergangen ist und seht, er hat für Viele geendet, ist er doch nicht vollends vergangen… Denn der Geist bleibt mit der ersten Auswahl und er wird später für die Reumütigen wieder hergestellt werden.

Deshalb sollt ihr sicherlich diesen Heiligen Tag ehren
und Dank darbringen für die Gabe Meines Geistes.

Ja, ihr sollt Pfingsten ehren und Danke sagen,
wie Ich es euch befohlen habe…

Ich Selbst werde bei euch sein.

Haltet Ausschau, Geliebte.
Denn Ich komme tatsächlich schnell!…
Sagt Der Heilige von Israel, euer Erlöser.

<= 75. Ich habe Mir selbst einen Prophet genommen
@ WEITERE BRIEFE
=> 77. Kinder der Weisheit

flagge en  Thus says the Lord… PENTECOST has been fulfilled

PENTECOST

6/6/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

An addendum to “Spiritual Famine

Little flock, hear and understand the will and discipline of The Lord Most High. For I tell you the truth, Pentecost has been fulfilled; behold, it has passed them by unawares. Yet for some it remains, and shall also continue until the time. For many are called, yet few are chosen. Therefore, have compassion and pray for them, beloved. For in the same way, you also looked to the time and waited for My words, yet they did not come. And some of you took it upon yourselves to run ahead, impatient, lacking trust, while still others waited patiently; yet all were unaware of My will, save one.

Beloved, here is wisdom…
The penitent wait and bow down in thanksgiving. Yet the arrogant and false righteous stand up proudly, declaring their deliverance, a deliverance which has already passed and shall not come. For My hand is removed and My spirit taken. For only those in whom I see of Myself shall escape, and only those caught in My embrace shall fly away.

Thus as you were made to wait, so shall these within the churches of men wait. For they wait for a sound they no longer recognize, for a call to which they have shut their ears, for a shout from Him whom they have not known, a voice they have altogether rejected. For how can one who rejects My voice then heed the call? And how can anyone who turns away from Me, in favor of another, then embrace Me when the shout is made? For they have surely joined themselves to another, they embrace another Jesus, a false christ, a messiah who looks nothing like Me! Therefore they shall surely pass through the fire, for by no other means shall they be saved.

This then is what I command you, little flock…
Have compassion, and pray for your brothers and sisters in the churches of men and for the unbelieving of Israel. For they must endure much for the sake of My name. And though the day has passed, lo it has ceased for many, it has not altogether passed away. For My spirit remains with the first election, and shall be restored to the penitent after.

Thus you shall surely honor this holy day,
And give thanks for the gift of My spirit…

Yes, you shall honor Pentecost and give thanks,
As I have commanded you…

I, Myself, shall be with you.

Watch, My beloved ones,
For I am indeed coming quickly!…
Says The Holy One of Israel, your Redeemer.

<= ML/75      @ MORE LETTERS     ML/77 =>

flagge fr  Cela dit le Seigneur… LA PENTECOTE a été accomplie

=> VIDEO   => PDF

Cela dit le Seigneur… LA PENTECOTE a été accomplie

06/06/11 Du Seigneur, Notre Dieu et Sauveur – La parole du Seigneur prononcée à Timothée, pour le petit troupeau du Seigneur et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Un additif à : “La famine spirituelle”

Petit troupeau, entend et comprend la volonté et la discipline du Seigneur Le Très-Haut. Car je vous dis la vérité, la Pentecôte a été accomplie. Regardez, elle les a pris au dépourvue. Pourtant, pour certains, elle reste, et continuera ainsi jusqu’aux temps. Car beaucoup sont appelés, mais peu d’élus. Par conséquent, Bien-aimé, éprouve de la compassion et prie pour eux. Car de la même manière, tu as aussi compté sur le temps et attendu Mes paroles, mais elles ne sont pas encore venues. Et certains d’entre vous ont pris l’initiative de courir devant, impatient, manquant de confiance. Tandis que d’autres ont attendu patiemment. Mais tous ignoraient encore Ma volonté, sauf celui.

Bien-aimé, voici la sagesse … Le pénitent attend et s’incline en action de grâce. Tandis que, l’orgueilleux et les faux justes se lèvent fièrement, déclarant leur délivrance. Une délivrance qui est déjà passée et qui ne viendra pas. Car j’ai retiré ma main et j’ai enlevé Mon esprit d’eux. Seulement ceux en qui je vois de moi-même échapperont, et seuls ceux qui seront pris dans Mon étreinte s’envoleront.

Comme vous avez fait d’attendre, il en sera de même pour ceux qui attendent dans les églises des Hommes. Sauf qu’ils attendent un son qu’ils ne reconnaissent plus, un appel dont- ils ont fermé leurs oreilles, le cri de celui qu’ils ne connaissent pas et une voix qu’ils ont tout à fait rejetée. Comment celui qui rejette Ma voix peut-il alors répondre à l’appel ? Et comment celui qui se détourne de moi, en faveur d’un autre, peut-il m’embrasser quand le cri d’appel est prononcé ?

Ils ont certainement rejoint un autre, ils embrassent un autre Jésus, un faux-christ, un Messie qui ne me ressemble en rien ! Pour cette raison, ils passeront sûrement par le feu, car ils ne seront sauvés d’aucun autre moyen.

Voici donc ce que je te commande, petit troupeau … Ais de la compassion et pries pour tes frères et sœurs dans les églises des Hommes et pour les non-croyants d’Israël. Car ils devront endurer pour beaucoup à cause de mon nom. Et bien que le jour soit passé, il a cessé pour beaucoup, il n’a pas tout à fait trépassé. Car mon esprit reste avec la première élection, et sera rétabli pour le pénitent d’après.

Ainsi donc, tu honoreras certainement ce jour saint, Et tu rendras grâce pour mon présent spirituel…

Oui, tu honoreras la Pentecôte et tu remercieras, comme je te l’ai prescrit …

Je serai Moi-même avec toi.

Regarde, Mon bien-aimé, car j’arrive en effet rapidement ! Dit, le Saint d’Israël, ton Rédempteur.

Original => Pentecost

<= ML/75      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/77 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Vollendung – Consummation

<= V4/03     @ VOLUME 4     V4/05 =>

V4/04

Trompetenruf Gottes - Vollendung Trumpet Call of God - Consummation
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  VOLLENDUNG

VOLLENDUNG

3/30/06 Von dem Herrn, Gott Unserem Vater – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für Alle, die Ohren haben und hören…

Das sagt der Herr…
BRECHT MEINE GEBOTE, NUR EINES und ihr verstösst gegen das Gesetz!
IGNORIERT MEINE GEBOTE und ihr verstösst gegen das Gesetz!
VERÄNDERT MEINE GEBOTE und ihr lästert gegen den Geist!…
IHR WERDET SICHERLICH STERBEN!…

Das sagt der Herr der Heerscharen, der Gott eurer Väter, der Gott von Israel…
Mein Zorn ist angefacht und kann nicht gelöscht werden, bis jeder hohe Turm abgerissen und zu Staub gemacht ist und keine einzige eingezäunte Stadt mehr steht! In Meinem grossen Unmut werde Ich Meine Hand gegen die Erde erheben und jeden Vogel und jedes Tier und jedes kriechende Ding zerschmettern! Jeder Fisch im Wasser und auch jede Kreatur im Meer soll sterben, wenn Ich die Wasser schlage!

Ich werde nicht mitleidig werden, noch umkehren, bis jeder Grashalm verbrannt ist und jeder Baum geschlagen ist und weder Blätter noch Früchte hervorbringt!… Schaut, Mein Zorn kann nicht weggedreht werden! Das Urteil wird regieren! Es wird sicher ausgeführt werden! Die Erde wird im Stich gelassen sein für eine Zeit und absolut trostlos gemacht sein mit allen Königreichen der Menschen in Ruinen verwandelt! Sagt der Herr.

Das sagt Der Heilige, Der Allmächtige…
Versammelt Euch, ihr Kinder des Verderbens, all Jene, welche die Nummer seines Namens tragen! Kommt und versammelt euch gegen Meinen Heiligen Berg! Ja schaut auf, all ihr wandelnden Toten und seht die Herrlichkeit Gottes, ausgearbeitet in Seinem Mächtigen und Starken, Dem Heiligen von Israel!… Bereitet euch vor, eurem Ende zu begegnen! Ihr werdet ausgelöscht sein, verzehrt in Seiner Herrlichkeit, entzweit mit dem Schwert Seines Mundes! Ihr seid verflucht vor Meinem Angesicht und es wird niemand kommen, um euch zu erlösen! Lasst eure Körper verzehrt sein, eure Augen von ihren Höhlen, euer Fleisch von euren Knochen!

So sieht das Erbe der Gottlosen aus…
Das Fleisch, die Seele und der Geist verzehrt
in der Gegenwart des Gerechten, der es ausführen wird…
Dann werden Alle wissen, dass der Vater und der Sohn EINS sind.

Seht, der neue Tag, der Siebte Tag, sogar 1000 Jahre!
Die Königreiche dieser Welt wurden
zum Königreich Gottes und Seines Messias
und Er wird für immer regieren!… Amen.

<= 3. DEN SABBAT – Den SIEBTEN TAG Hat Er Gesegnet; HALTET IHN HEILIG
@ VOLUME 4
=> 5. PROPHEZEIUNG gegen die GROSSE NATION ISHMAEL

flagge en  CONSUMMATION

CONSUMMATION

3/30/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

THUS SAYS THE LORD…
BREAK MY COMMANDMENTS, JUST ONE, AND YOU TRANSGRESS THE LAW! IGNORE MY COMMANDMENTS, AND YOU TRANSGRESS THE LAW!
CHANGE MY COMMANDMENTS, AND YOU BLASPHEME THE SPIRIT!…
YOU SHALL SURELY DIE!

Thus says The Lord of Hosts, The God of your fathers, The God of Israel: My anger is aroused and shall not be quenched, until every tall tower is torn down and shaken to dust, and not one fenced city is left standing! In My hot displeasure I shall turn My hand against the earth, and smite every bird and beast and crawling thing! Every fish in the sea shall die; even every creature of the seas shall perish when I strike the waters! I shall not relent, nor turn back, until every blade of grass is burned up, and every tree has been stricken and bears neither leaf nor fruit!… Behold, My anger shall not be turned away; judgment shall reign! It shall surely be accomplished! The earth shall be forsaken for a time and made utterly desolate, with the kingdoms of men left in ruins! Says The Lord.

Thus says The Holy One, The Almighty: Gather together, O children of the man of perdition, all you who bear the number of his name, come and gather against My Holy Mountain! Yes look up, all you walking dead, and behold the glory of God wrought in His Mighty and Strong One, The Holy One of Israel; prepare to meet your end!… You shall be blotted out, consumed by His glory, cut asunder by the sword of His mouth! For you are accursed in My sight, and there shall be none to deliver you! Your bodies shall consume away; your eyes in their sockets, your tongues in your mouths, your flesh from your bones!

For thus is the inheritance of the wicked:

Consumption of flesh, body and spirit, in the presence
Of The Righteous One who shall accomplish it…

Then all shall know, The Father and The Son are ONE!

Behold the new day, the seventh, even one thousand years!…

The kingdoms of this world have become
The kingdom of God and His Messiah,
And He shall reign forever and ever!… Amen.

<= V4/03     @ VOLUME 4     V4/05 =>

Original => CONSUMMATION

<= V4/03     @ VOLUME 4     V4/05 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

RUHE IN DEM GELIEBTEN ❤️ REST IN THE BELOVED

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

Header - Love of Jesus

ML/21

flagge de  RUHE IN DEM GELIEBTEN

 

RUHE IN DEM GELIEBTEN

11/26/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Jayse, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Lasst heute Abend ein Abend der Ruhe sein für Meine Leute… Nicht nur von der physischen Arbeit, sondern auch von jenen Belastungen, die schwer wiegen auf den Herzen und Seelen Meiner Schafe.

Und aufgrund all dieser Belastungen, die Meine Geliebten in ihrem Herz und in ihrer Seele tragen und aufgrund Jenen, tief in ihrem Geist, halten sich Meine geliebten Schafe von Mir fern; und sie sind auch nicht wirklich zu Mir gekommen, dass sie Mich kennen können, wie Ich bin… Denn sie müssen erst noch realisieren, dass Ich Er bin, der ihre Herzen öffnet und ihnen Ruhe schenkt, sagt Der Herr des Friedens… Eure Gerechtigkeit.

Deshalb befehle Ich euch…
Jedes Joch und jede Last hinzulegen…

Dass ihr wirklich zur Ruhe kommen könnt in Mir
an diesem Sabbat, sagt Der Herr.

<= 20. GESEGNET durch Das WORT GOTTES
@ WEITERE BRIEFE
=> 22. ERINNERT Euch an MICH, denn Meine LIEBE Dauert EWIG

flagge en  REST IN THE BELOVED

REST IN THE BELOVED

11/26/10 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given To Jayse, For The Lord’s Little Flock, And For All Those Who Have Ears to Hear

Let tonight be a night of rest for My people… Not only from physical work, but also from those burdens which weigh heavily upon the hearts and minds of My sheep.

And because of all these burdens, which My beloved carry within their heart and mind, and because of those deep within their spirit, My beloved sheep keep themselves from Me; neither have they truly come to Me, that they may know Me as I am… For they have yet to realize, that I am He, who shall open their hearts and give them rest, says The Lord of Peace… Your Righteousness.

Therefore, I now command you…
To lay down every yoke, and every burden…

That you may come to truly rest in Me,
On this Sabbath day, says The Lord.

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

<= ML/20    @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/22 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wer unter euch, oh Israel, hat vor Mir gefastet… – Who among you, o Israel, have fasted unto Me…

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

V7/40

flagge de  Wer unter euch, oh Israel hat vor Mir gefastet?

Wer unter euch, oh Israel und unter Euch, ihr Oliven Zweige,
hat vor Mir gefastet?! Sagt Der Herr euer Gott

7/27/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend gläubigen Christen, die am jüdischen Fasten teilnehmen während dem Monat Av

Das sagt Der Herr euer Gott, Der Gott von Israel, Der Gott von Allen, Er, der die Herzen und den Geist durchsucht und auch die innersten Gedanken und Absichten… Ich allein sehe durch die Vortäuschungen der Menschen hindurch und Ich teste die Qualität jedes guten Werkes, das in Meinem Namen getan wird und Ich offenbare, von welcher Art es wirklich ist. Deshalb frage Ich euch, sollt ihr danach streben, es so zu tun wie Jene, die Mich abgelehnt haben, wie all Jene, die Meinen Sohn im Stich lassen, die keine Stimme haben vor Mir und leer bleiben von Meinem Geist?!… Ich sage euch die Wahrheit, ihr Fasten und ihre Opfer habe Ich nicht akzeptiert! Ihre Opfer hasse Ich! Soll Mein eigenes Volk, das nicht Mein Volk ist, vor Mich kommen in Meinem Namen, um für die Toten zu fasten?! Sollen sie Meinen Namen anrufen, während sie gleichzeitig Meinen Sohn zurückweisen?! Seht, sie werden tatsächlich kommen, doch Ich werde ihnen Meine Rückseite zudrehen und Meine Ohren werden sie auf keinen Fall hören!… Denn sie sind abgebrochen! Sagt Der Herr.

Und was ist mit euch, Geliebte, wo steht ihr?
Und wo habe Ich euch platziert,
entsprechend eurer Akzeptanz Meines Sohnes?…

Antwortet, wenn ihr es wisst…

Denn es ist tatsächlich geschehen, sogar seit dem Tag,
als Ich unter ihnen wandelte im Fleisch, Immanu El

Schaut, sie waren abgebrochen,
damit ihr eingepfropft werden könnt.

Denn aufgrund ihres Unglaubens sind sie für eine Zeit aufgegeben gewesen, sogar für zwei Tage in Dem Herrn. Doch der Tag ist gekommen und fast über ihnen, wenn sie noch einmal eingepfropft sein werden. Denn ICH BIN und Ich bin in der Lage, sie wieder einzupfropfen. Doch jener Tag ist noch nicht ganz hier. Und so frage Ich euch, warum seid ihr jetzt bestrebt, an den nutzlosen Bräuchen der Ungläubigen teilzunehmen? Wie kommt es, dass ihr euch unter Jene setzt, die mangelhaftes Wissen haben und das Verständnis aufgeben?… Ihr Fasten ist vergeblich! Sie sind nicht akzeptiert!

Doch Ich frage euch, Alle, die Mich nicht abgelehnt haben, die auch diesem Wort glauben, warum fasten Meine Diener am Sabbat, wie Ich es ihnen befohlen habe? Und von euch, denen Ich es nicht befohlen habe, warum nehmt ihr auch teil? Ja, ihr sollt auch fasten, Ich werde es tatsächlich von euch verlangen, doch nur Jene werden akzeptiert sein, die sich Mir aufrichtig hingeben, als Eines, das von vielen Sorgen verschlungen ist aufgrund der Abwesenheit Des Bräutigams und über all diesen Tod, der gekommen ist und kommt, um die Welt mit Blut zu füllen.

Ja, dafür sollt ihr fasten, darüber sollt ihr jammern… All diese weinenden Kinder, all diese verhärteten Herzen, all dieses Sterben und Morden, all diese Ungerechtigkeit und Gottlosigkeit; Tränen wie ein Fluss, Tränen und Blut und viel Jammern, grosses Übel und das Schlachten der Unschuldigen und auch dafür, was Ich dabei bin, über eurer Nation auszugiessen, als eine Vergeltung für all ihre Gottlosigkeit, wodurch sie Mich komplett verlassen hat! Doch Jene von Israel, die Den Messias ablehnen, gehen hinaus und weinen über all ihre Toten und fasten aufgrund all dieser Bestrafungen, welche Ich zugelassen habe.

Ich höre jedoch keine Reue,
Ich höre überhaupt kein Jammern
über ihr im Stich lassen von Dem Heiligen,
Er, dessen Leben für sie ausgegossen wurde…

Noch über das, was ihre Väter Ihm angetan hatten,
was über ihren geschädigten Häuptern bleibt…

Feindschaft, solch bittere Tränen…

Mein eigenes Volk, welches Mein Augapfel war,
lässt Mich immer noch im Stich…

Nehmt deshalb keinen Anteil an ihren Festen,
nehmt keinen Anteil in ihrem Jammern über die Toten,
als ob Ich nicht in genau diesem Moment in der Lage wäre,
sie aus ihren Gräbern und Grabstätten hervorzurufen,
sie ALLE noch einmal aus dem Staub der Erde hochzuheben.

Deshalb sagt Der Herr zu all Jenen von Israel, die aus Meinem Becher getrunken haben und von Meinem Brot gegessen, Alle, die eingepfropft bleiben; hört Das Wort Des Herrn eures Gottes, ja Ich, YaHuWaH, Der Gott eurer Väter…
Seid nicht beleidigt über Meine Worte, noch wedelt mit dem Kopf über Meine Rede, noch erhebt eure Hand gegen Meine Worte in diesen Briefen. Denn eure Augen haben gesehen und eure Ohren haben gehört und in euren Herzen habt ihr die Gnade von Ihm, der am Baum gekreuzigt war, verstanden.

Noch einmal sage Ich, wedelt nicht mit euren Köpfen. Tut das, was Meinen Sohn ehrt und das, was Ich verfügt habe als eine unbefristete Anordnung, macht weiter darin, entsprechend Dem Messias und YahuShua als Ziel und Erfüllung davon, denn Er allein ist würdig… Und wenn ihr es so tut, werdet ihr auch würdig sein wegen Ihm.

Und das, was ihr im Gedenken an Ihn tut und was Seinem Namen Ruhm bringt, ehrt Mich; genauso wie das, was ihr opfert zum Dank in Seinem Namen Mich verherrlicht. Denn Ich bin tatsächlich Er, von welchem ihr sagt, dass Er euer Gott ist… JA, ICH BIN ER, YAHUWAH, Der Eine, der regiert und veranlasst zu sein, Der Eine, der ist und immer war, Der Ewige Gott, Der Ewige, der von Ewigkeit zu Ewigkeit ist… ICH BIN.

Deshalb, wenn ihr fastet, fastet wie Eines, dessen Herz sich nach der Rückkehr Des Bräutigams sehnt, auch als ein Zeichen für Jene, die in eurer Nähe sind und für Jene, die weit weg sind. Und Geliebte, fastet für Jene, die untergehen, für Jene, die dabei sind, Mein Urteil zu empfangen, das aufgestaut ist und ausgegossen werden muss… Fastet, klagt und heult, damit sie Busse tun vor der Zeit.

Und fastet auch für Jene, die nicht im Namen Des Sohnes fasten. Bringt dieses Opfer dar für Jene, die gegenwärtig abgebrochen sind… Ja Geliebte, betet für die Bussfertigkeit von Israel, für ein grosses Erwachen, damit Alle erwachen für Das Licht, Das Einzig Wahre Licht, das zu ihnen gesandt wurde, damit sie schnell nahe herangezogen werden können, bevor die Katastrophe über diese Welt hereinbricht. Denn die Zeit ist gekommen! ICH BIN GEKOMMEN!

Dann, wenn es vollbracht ist, wenn alles vollendet ist, wird Der Heilige herauskommen aus Seinem Platz und Er wird erscheinen und Er wird auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzen!… Dann Geliebte, dann Meine geliebten Schätze, dann werdet ihr niemals wieder fasten, noch werdet ihr jammern, noch werdet ihr durstig sein oder jemals wieder hungrig. Denn Ich bin Gott, DER GOTT und in Meine Hände seid ihr gegeben, in Meinem Sohn seid ihr platziert. Schaut, in Seiner Liebe werdet ihr für immer bleiben, denn Ich werde euer Gott sein und ihr werdet Mein Volk sein.

Auch Jene, die weit weg waren,
werden nahe herangezogen sein
und sie werden wieder eingepfropft sein…

Meine Freude, ihre Freude, vollkommen in Einem, DEM EINEN…

Das EINZIG Wahre Brot vom Himmel,
Die EINZIGE Zuflucht und Das EINZIGE Leben,
Der EINZIGE, der aufgegeben war und ausgegossen,
Der EINZIGE, dessen Blut zudeckt und heilt,
Der Eine, durch welchen Alle Eins gemacht sein werden…

Ja Er, Der Heilige von Israel, YahuShua HaMashiach,
Der König, der regiert und gekommen ist!

Ja, Er ist gekommen und Er wird zurückkehren und sammeln!
Und schaut, Er kommt auch schnell mit grosser Macht und Herrlichkeit
und jedes Knie wird sich vor Ihm beugen und Ihn Herr nennen!…

Dann werden die Auserwählten Meines Herzens eintreten;
ja, all Jene Erlösten und Erwählten werden kommen und
am Tisch ihres Ewigen Vaters zu Abend essen…

Das Laubhüttenfest!… Deshalb kommt herauf, Mein Volk! Es ist Zeit!

<= 39. Das sagt der Herr zu den Kirchen und all ihren selbsternannten Aposteln
@ VOLUME 7
=> 41. VORHERBESTIMMT in Dem Geliebten

flagge en  Who among you, o Israel, have fasted unto Me?

Who among you, o Israel, and among You…
o Olive Branches, have fasted unto Me?! Says The Lord God

7/27/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding believers in Christ taking part in a Jewish fast during the month of Av

Thus says The Lord your God, The God of Israel, The God of All, He who searches the hearts and minds, even the innermost thoughts and intentions… I, alone, see through the pretense of men; and I, even I, test the quality of every good work done in My name, revealing of what sort it truly is. Therefore, I ask you, shall you seek to do as those who have rejected Me, as all those who forsake My Son, who have no voice before Me and remain void of My Spirit?!… I tell you the truth, their fasts and their offerings I have not accepted! Their sacrifices I do hate! Shall My own people, who are not My people, come before Me in My name to fast for the dead?! Shall they call on My name, while at the same time rejecting My Son?! Lo, they will indeed come, yet I will turn to them My back, and My ears will in no wise hear them!… For they are broken off! Says The Lord.

And what of you, beloved, where do you stand?
And where have I placed you,
According to your acceptance of My Son?…

Answer, if you know…

For indeed it has come to pass, even since the day
I dwelt among them in the flesh, Immanu El…

Behold, they were broken off, that you might be grafted in.

For out of unbelief they have been forsaken for a time, even for two days in The Lord. Yet the day has come, and is nearly upon them, when they will be grafted in again. For I AM, and I am able to graft them in again. Yet of that day, it has not fully come. And so I ask you, why do you now endeavor to take part in the futile customs of the unbeliever? How is it you seek to seat yourself among those who lack knowledge and forsake understanding?… Their fasts are in vain! They are not accepted!

Yet I ask you, all you who have not denied Me who also believe this Word, why do My servants fast on the Sabbath as I have commanded them[1]? And of you, who I did not command, why do you also take part? Yes you too shall fast, indeed I will require it of you, yet only those who present themselves before Me in sincere devotion, as one swallowed up in much sorrow over the absence of The Bridegroom, and over all this death which has come and is coming to fill the world in blood, shall be accepted.

Yes, over this shall you fast, over this shall you wail… All these crying children, all these hardened hearts, all this death and murder, all this injustice and godlessness; tears as a river, tears and blood and much wailing, great evil and the slaughter of the innocent; and also because of that which I am about to pour out upon your nation, as a recompense for all their wickedness, in where they have utterly forsaken Me! Yet those of Israel, who reject Messiah, go out to cry over all their dead, and fast because of all this punishment I have allowed to overtake them.

Yet I hear no repentance,
I hear no wailing at all over their forsaking of The Holy One,
He whose life was poured out for them…

Nor over that which their fathers had done to Him,
Which remains atop their marred heads…

Enmity, such bitter tears…

My own people, who were the apple of My eye, forsake Me still…

Take no part in their festivals, therefore,
Take no part in their wailing over the dead,
As though I am not able at this very moment
To call them forth from their graves and from their tombs,
To raise them ALL from the dust of the earth, once again.

Therefore, thus says The Lord to all those of Israel, who have drunk from My cup and eaten of My bread, all who remain grafted in; hear The Word of The Lord your God, yes I, YAHUWAH, The God of your fathers… Be not offended in My words, nor wag the head at My speech, nor push out the hand against My words in these Letters. For your eyes have seen and your ears have heard, and within your hearts you have understood the grace of Him who was crucified upon the tree.

Again I say, wag not your head. Rather, that which honors My Son, do; and that which I have decreed as a perpetual ordinance, continue therein, according to The Messiah YahuShua being the goal and fulfillment thereof, for He alone is worthy… And in so doing, do you also become worthy because of Him.

And that which you do in remembrance of Him, to bring glory to His name, honors Me; even as that which you offer up as thanksgiving, in His name, glorifies Me. For indeed, I am He of whom you say is your God… Yes, I AM HE, YAHUWAH, The One who reigns and causes to be, The One who is and has always been The Eternal God, The Everlasting who is from everlasting to everlasting… I AM.

Therefore if you fast, fast as one whose heart longs for the return of The Bridegroom, even as a sign to those who are near and to those who are afar off. And beloved, fast for those perishing, for those who are about to receive of My judgment, which is stored up and must be poured out… Fast, lament and howl, that they repent before the time.

And fast also for those who fast not in The Son’s name; offer up this sacrifice for those who at present remain broken off… Yes beloved, pray for repentance in Israel, for a great awakening, that all awaken to The Light, The One True Light sent to them, so they might be drawn quickly toward it before calamity overtakes this world. For the time has come! I AM COME!

Then when it is accomplished, when all is completed, The Holy One shall come out of His place and He shall appear, and He shall sit upon the throne of His glory!… Then beloved, then beloved O My treasure, then shall you never again fast, nor shall you wail, nor shall you thirst anymore or be hungry ever again. For I am God, THE GOD, and into My hands are you given, in My Son are you placed. Behold, in His love shall you abide forever, for I shall be your God and you shall be My people.

Behold, even those who were afar off shall be brought near,
And they shall be grafted in again…

My joy, their joy, complete in One, THE ONE…

The ONLY True Bread from Heaven, The ONLY Sanctuary and Life,
The ONLY One who was given up and poured out,
The ONLY One whose blood covers and heals,
The One by which all shall be made one…

Yes He, The Holy One of Israel, YahuShua HaMashiach,
The King who reigns and has come!

Yes, He has come, and He shall return and gather!
And behold, He is also coming quickly in great power and glory,
And every knee shall bow to Him, calling Him, Lord!…

Then shall the elect of My heart enter in;
Yes, all those redeemed and chosen
Shall come and sup at the table of their Everlasting Father…

The Feast of Tabernacles!… Therefore come up, My people! It is time!

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

Original => Who among you have fasted unto Me

<= V7/39     @ VOLUME 7     V7/41 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Tut dies im GEDENKEN an MICH – Do this in REMEMBRANCE Of ME

<= V2/13     @ VOLUME 2     V2/15 =>

V2/14

flagge de  Tut Dies im Gedenken an Mich…

Tut Dies im Gedenken an Mich…

4/25/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Hör zu und verstehe, Timothy… Nur Jene, die glauben, sollen dieses Fest halten, nur Jene, die gereinigt werden mussten und empfangen haben, sollen diesen Sabbat halten; und es soll für sie sein wie eine Gedenkfeier, eine Zeit der Besinnung und Darbringung von Dank. Doch die Unschuldigen brauchen es nicht, denn sie bleiben rein; genau so müsst ihr eure Jungen lehren, wenn sie erwachsen werden… Lehrt sie Meine Taten, damit sie Meine Liebe kennenlernen können; helft ihnen zu verstehen, während sie lernen, in Meinen Wegen zu wandeln.

Während der Feste (Passah und Ungesäuerte Brote) sollt ihr keine Arbeit verrichten für euer Heim oder Geschäft. Tut nur das, was nötig ist für euch und eure Familie, erkennt was nötig ist; und wenn ihr im Zweifel seid, fragt. Macht das, was euren Lieben Freude bereitet und fokussiert auf das, was euren Gott verherrlicht. Verbringt diese Woche, indem ihr euren Geist, eure Seele und euren Leib reinigt… Entsäuert euer Herz!
Timothy, bedenke deine Wege und deine Taten und sei frei von dem Treibmittel dieser Welt… Gehe nicht deinen eigenen Vergnügungen nach an Meinem Sabbat Tag; mache lieber das, was Denjenigen von Oben erfreut und widerstehe ihm von unten.

Halte die Feste (Passah und Ungesäuerte Brote) und veranlasse dein Leben dem Vorbild zu folgen, denn indem du dies tust, ehrst du Mich…

Sorge dich nicht um die Details;
vielmehr fokussiere auf Die Erlösung Gottes,
stolpere nicht über den Buchstaben des Gesetzes…

Bedenke Die Liebe Gottes,
die durch Mich gezeigt wurde…

Gedenke Meinem Leidensweg.

Timothy, strebe immer danach, im Geist der Wahrheit zu wandeln und bringe Dank dar ohne Unterbruch; ehre Ihn, der das Lösegeld bezahlt hat und strebe danach, Ihn zu erfreuen, der den Tod veranlasst hat, an dir vorüber zu ziehen. Und betreffend den Bräuchen und Feierlichkeiten der Feste (Passah und Ungesäuerte Brote), beachte ihre Bedeutung und juble in ihrer Erfüllung, denn es ist vollbracht!

Diese Dinge nicht richtig zu tun, bedeutet nicht viel, denn die Absicht eurer Herzen spricht die Wahrheit… Denn wahrlich sage Ich euch, die Absicht eines Herzens spricht mehr für sich, als die Opfer, hervorgebracht durch eure Hände.

Mein Sohn, wenn du mehr brauchst, musst du nur fragen; wenn du Fragen hast, frage. Habe Ich dich nicht zu einem Propheten Des Allerhöchsten gemacht? Habe Ich dir nicht Ohren gegeben, damit du Meine Stimme hörst? Deshalb bringe alle Anliegen vor Mich und Ich werde dir antworten in Übereinstimmung mit Meinem Willen. Denn jene Dinge, an welchen du teilhast für den Körper, haben kaum Bedeutung; vielmehr feiere das, was gut ist für die Seele, denn dies bringt ewiges Leben. Denn tatsächlich ist das Passahmahl erfüllt!… Alle sind entsäuert durch das Blut Des Lammes, so Viele wie willig sind zu empfangen.

Doch betreffend der Feste Des Herrn sage Ich dir diese Wahrheit…
Viele werden sein, die in das Königreich des Himmels eintreten, welche die Feste Des Herrn nicht gehalten haben und Viele werden ausserhalb der Tore stehen gelassen werden, welche die Feste Des Herrn gehalten haben. Denn Jene aussen am Tor bleiben in ihrer Sünde, denn sie halten fest an der Bosheit und haben sich nicht von der Sündhaftigkeit entfernt; doch die Herzen der ersten Auswahl sind erfüllt mit Aufrichtigkeit und Wahrheit. Denn wo es gerechte Werke gibt, da sind auch Jene, die sie verderben durch Stolz und Feindseligkeit gegenüber den Menschen; und wo es reines Wissen gibt, da sind auch Jene, die es beschmutzen unter den Menschen; doch die Ignoranz der Demütigen ist kein Grund für eine Verärgerung, noch wird der Fehler des Demütigen Rüge hervor bringen. Denn Ich kenne das Herz und schaue auf die innersten Absichten… Deshalb haltet das Fest, nicht mit dem alten Treibmittel der Bosheit und Sündhaftigkeit, sondern mit dem ungesäuerten Brot der Aufrichtigkeit und Wahrheit, wie es geschrieben steht und in Übereinstimmung mit dem Neuen Bund.

Beachtet und denkt an Meine Lehre, Vorsicht vor dem Treibmittel der Pharisäer und der Sadduzäer, denn ihre Art existiert auch heute noch; nur haben ihre Namen geändert und ihr Gewand. Deshalb sage Ich noch einmal, haltet das Fest im Gedenken an Mich und als ein Opfer des Dankes für Den Vater in Meinem Namen. Doch wenn ihr es nicht könnt, würde Ich es nicht gegen euch halten. Denn Ich liebe euch, wie ihr seid und kenne euch wie ihr sein werdet mit Mir, wo Ich bin.

Timothy, mache das Beste, was du kannst; halte dich von der Sünde fern und gehorche den Befehlen Des Vaters. Denn nur ein Weg führt zum Vater – Ich bin Der Weg! Und Er, der von Mir empfängt, hat ewiges Leben! Denn Der Vater hat nicht gesagt, “Er, der die Heiligen Tage hält, hat ewiges Leben”… Vielmehr, er, der Den Sohn liebt, hat ewiges Leben und strebt danach, Ihn zu ehren, der Ihn gesandt hat; und er, der Den Sohn liebt und ehrt, liebt Den Vater auch und hält Seine Gebote und ehrt Seine Gesetze; denn er möchte Den Vater erfreuen und Der Vater liebt ihn.

Deshalb zeige deine Liebe öffentlich,
offenbare dein Herz vor den Anderen durch deine Taten,
und sie werden Mich sicherlich dort wohnen sehen…

Ehre Mich zuerst mit deinen Wegen, dann mit deinen Lippen;
denn was für ein Gewicht tragen deine Worte,
wenn du nicht zuerst diese Dinge tust, die du verkündest?

Denn als Vorbild lehrt ein guter Vater seine Kinder,
genauso wie Ich dich gelehrt habe und weitermachen werde, es zu tun…

Sogar bis zum Ende der Zeit…  Sagt Der Herr.

<= 13. Trage VIEL FRUCHT, die ERNTE Ist NAHE
@ VOLUME 2
=> 15. Auch den KINDERN Ist Der GEIST GEGEBEN

flagge en  Do This in Remembrance of Me…

Do This in Remembrance of Me…

4/25/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Listen and have understanding, Timothy… Only those who believe shall keep this feast, only those who were in need of cleansing and have received shall keep this Sabbath; and it shall be to them as a memorial, as a time of reflection and the giving of thanks. Yet the innocent have no need for they remain clean; even so you must teach your young ones when they come of age… Teach them of My deeds that they may know of My love; help them to understand, as they learn to walk in My ways.

During the feasts you shall do no works for your home or business. Do only that which is necessary for you and your family, discern what is most needful; and when in doubt, ask. Do that which brings your loved ones joy, and focus on that which glorifies your God. Spend this week cleansing your spirit, mind and body… Unleaven your heart! Timothy, consider your ways and your doings, and be free of the leaven of the world… Do not your own pleasure on My Sabbath days; rather do that which pleases The One who is from above, and resist he who is from below.

Keep the feasts, and cause your life to follow suit,
For in doing so you honor Me…

Worry not on the details;
Rather focus upon The Salvation of God,
Stumbling not over the letter of the law…

Consider The Love of God,
Which was demonstrated through Me…

Remember My Passion.

Timothy, strive always to walk in the Spirit of Truth, and give thanks without ceasing; honor Him who paid the ransom and seek to please Him who caused death to pass over you. And concerning the rites and ceremonial symbols of the feasts, consider their meaning and rejoice in their fulfillment, for it is accomplished! Doing these things incorrectly matters little, for the intention of your heart speaks true… For truly I say to you, the intention of one’s heart speaks volumes more than the offering put forth by their hands.

My son, if you are in need of more, you only need ask; if you have questions, ask. Have I not made you a prophet of The Most High? Have I not given you ears to hear My voice? Therefore bring any and all concerns before Me, and I will answer you in accordance with My will. For those things which you partake of for the body are of little consequence; rather feast upon that which is good for the soul, for this brings everlasting life. For indeed, the Passover is fulfilled!… All are unleavened through the blood of The Lamb, as many as are willing to receive.

Yet regarding the feasts of The Lord, I tell you this truth…
Many will there be who enter the Kingdom of Heaven, who did not keep the feasts of The Lord; and many will there be left standing outside the gates, who kept the feasts of The Lord. For those without the gate retain their sin, for they hold fast to malice and have not yet departed from wickedness; yet the hearts of the first election are filled with sincerity and truth. For where there are righteous works, there are also those who spoil them by pride and ill will toward men; and where there is pure knowledge, there are also those who defile it among men; yet the ignorance of the meek is no cause for offense, nor shall the error of the humble bring forth rebuke. For I know the heart and look upon the innermost intentions… Therefore keep the feast, not with old leaven, nor with the leaven of malice and wickedness, but with the unleavened bread of sincerity and truth, as it is written and in accordance with the New Covenant.

Take heed and remember My teaching, beware of the leaven of the Pharisees and the Sadducees, for their like still exists today; only their names have changed, and their vesture. Therefore, again I say, keep the feast in remembrance of Me, and as an offering of thanksgiving to The Father in My name. Yet if you could not, I would not hold it against you. For I love you as you are, and know you as you will be, with Me where I am.

Timothy, do the best you can; keep yourself from sin and obey the commands of The Father. For only one way leads to The Father – I am The Way! And He who receives of Me has eternal life! For The Father has not said, “He who keeps the Holy Days has eternal life”… Rather, he who loves The Son has eternal life, and seeks to honor Him who sent Him; and he who loves and honors The Son loves The Father also, and keeps His Commandments and honors His statutes; for he wishes to please The Father, and The Father loves him.

Therefore put your love on open display,
Reveal your heart before others by your actions,
And they shall surely see Me dwelling there…

Honor Me first with your ways, then with your lips;
For what weight do your words carry,
If you have not first done those things which you proclaim?

For by example does the good father teach his children,
Even as I have taught you, and will continue to do so…

Even till the end of time… Says The Lord.

<= V2/13     @ VOLUME 2     V2/15 =>

Original => Do This in Remembrance of Me

<= V2/13     @ VOLUME 2     V2/15 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Zum Zeugnis und als eine Wehklage ❤️ For a Testimony and as a Lamentation

Header - Love of Jesus

flagge de  Zum Zeugnis und als eine Wehklage

Zum Zeugnis und als eine Wehklage

2/24/06 Von dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Nachtrag zu… “Wehe zu den Gefangenen dieser Welt; Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt darin, festhaltend in eurer Rebellion, unwillig eure Sünden aufzugeben

Das sagt Der Herr zu Seinem Wächter: Timothy, höre die Stimme Des Herrn deines Gottes und beachte und gehorche jetzt Allem, was Ich dir befehle. Gib diesem seltsamen Volk dein Zeugnis, ein Beispiel, sogar ein Zeugnis durch deinen eigenen Körper, jeden Sabbat, dem siebten Tag jeder Woche. Nein, nicht am Ersten noch am Zweiten, sondern am Siebten sollst du einen Fastentag machen; du sollst kein Essen und kein Trinken zu dir nehmen, ausser ungesäuertes Brot und reines Wasser. Dies soll ein Zeugnis sein für sie, für Jene die nahe sind und für Jene weit weg. Denn Meine Wächter sollen kein irdisches Brot essen noch von irgendeinem menschengemachten Brunnen trinken; sie sollen nur das empfangen, was von ihrem Vater im Himmel herunterkommt… Grosszügig hast du empfangen, Timothy, jetzt verteile grosszügig.

Noch einmal sage Ich euch, ihr sollt nur reines Wasser trinken und nur ungesäuertes Brot essen am Sabbat Tag; dies sollt ihr tun als ein Zeugnis und als eine Wehklage für die Menschen. Tatsächlich sollt ihr all Meine Gebote halten und Meine Worte über sie giessen. Denn das Brot des Lebens war gesandt und wurde schon gebrochen… Deshalb sind all Jene gesegnet, die von Dem Wahren Brot essen und laufend von Der Quelle des Lebendigen Wassers trinken, denn sie werden ewiges Leben ererben.

Deshalb sollt ihr fasten Mein Sohn, bis Der Herr kommt…

Danach sollt ihr niemals wieder fasten,
wenn ihr von Dem Wahren Brot und Wasser
aus Dem Himmel empfangen habt,
wenn es Beides ist, in euch und mit euch, für immer und ewig…

Denn an jenem Tag werde Ich die Fülle Meines Geistes
auf all Meine Auserwählten giessen,
und sie sollen innig trinken von Dem Wasser des Lebens…

Tatsächlich wie es geschrieben steht,
werden sie teilhaben an dem verborgenen Manna,
und Jedem werde Ich einen weissen Stein geben;
und auf dem Stein wird sein neuer Name geschrieben sein,
welchen Keiner kennt, ausser Derjenige, der ihn empfängt… Ich bin Der Herr.

flagge en  For a Testimony and as a Lamentation

For a Testimony and as a Lamentation

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Addendum to…“Woe to the Captives of This World; The Prison House Is Opened Yet You Remain Therein, Holding Fast in Your Rebellion, Unwilling to Forsake Your Sin”

Thus says The Lord to His watchman…
Timothy, hear the voice of The Lord your God and give heed, and now obey all I command you. Give unto this strange people your testimony, an example, even a testimony in your own body every Sabbath, the seventh day of each week. No, not on the first, nor on the second, yea on the seventh you shall take up a fast; you shall partake of no food and no drink, save bread without leaven and pure water only. This shall be for a testimony to them, for those who are near and for those who remain afar off. For My watchmen shall eat no earthly bread, nor drink from any man-made fountain; they shall receive only that which comes down from their Father in Heaven… Freely you have received, Timothy, now freely give.

Again, I tell you, you shall drink only pure water and eat only unleavened bread on the Sabbath day; this shall you do for a testimony and as a lamentation to the people. Indeed, you shall honor all My commands and pour out My words upon them. For The Bread of Life was sent, and has already been broken… Therefore, blessed are those who eat of The True Bread, and drink continuously from The Fountain of Living Waters, for they shall inherit everlasting life.

Thus you shall fast, My son, until The Lord comes…

Then shall you fast never again,
Having received of The True Bread and Water from Heaven,
Being both in you and with you, forever and ever…

For on that day, I shall pour the fullness of My Spirit upon all My elect,
And they shall drink deeply from The Water of Life…

Indeed, as it is written, they shall partake of the hidden manna,
And to each I shall give a white stone;
And on the stone their new name shall be written,
Which no one knows except the one who receives it…
I am The Lord.

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Haltet den Sabbat heilig ❤️ Keep the Sabbath holy

<= ML/106      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS      ML/108 =>

Header - Love of Jesus

ML/107

flagge de  Der Sabbat wurde für den Menschen gemacht…

Der Sabbat wurde für den Menschen gemacht
und nicht der Mensch für den Sabbat

1/24/13 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief, gegeben an Jayse und Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören…

Am Sabbat tut jene Dinge, welche Mir wohlgefällig sind, dass wir fröhlich sind zusammen. Kommt zu Mir und empfangt Frieden, denn in Mir werdet ihr Ruhe finden, sagt der Herr YahuShua. Mein Sohn, lausche Meiner Rede und lass dein Herz vor Freude hüpfen in Meiner Gegenwart. Denn Ich habe den Sabbat für die Menschen gemacht und nicht die Menschen für den Sabbat. Doch sehr Wenige verstehen seinen wahren Zweck und kaum Jemand kann den ganzen Umfang seiner Bedeutung begreifen bis zum Tag, wo ihr eintretet. Deshalb ist der Sabbat gesegnet, denn er ist gewiss ein Segen.

Mein Sohn, so wie Ich am siebten Tag geruht habe sollt ihr auch ruhen, damit Ich euch segnen und heiligen kann, genau so, wie Ich den siebten Tag gesegnet und geheiligt habe von Anfang an…

Ein Tag abgesondert und heilig…
Genau so wie Jene, in welchen Ich wohne,
abgesondert und heilig sind.

Denkt deshalb an den Sabbat und betrachtet ihn mit eifriger Erwartung, seht mit einem grösseren Weitblick; denn ein Tag im Herrn ist wie 1000 Jahre!… Mein Sohn, folge Mir, gehe in Meinen Fussstapfen und du wirst gewiss gesegnet! Denn der Diener, der in Meinen Wegen wandelt, wird Mich kennen und der Lehrer, welcher am Sabbat in Mir ruht, wird Frieden haben. Denn der Sabbat ist mehr als Ruhe und das Gebot mehr als Frieden. Darin ist der Glaube und das Vertrauen Jener offenbart, welche den Geboten gehorchen und es wird in Kürze zur Vollendung kommen, denn die Vereinigung ist nahe!

Mein Sohn, Ruhe ist gut für den Körper und für den Geist, doch noch mehr gesegnet sind Jene, welche im Herrn ruhen, denn diese haben Ruhe in der Seele. Denn Frieden liegt im Wissen, dass ICH BIN WER ICH BIN. Und auf diesem Fundament sollen Meine Diener Ruhe finden und auch Heilung, welche wie ein Fluss fliesst. Denn die Wahrheit von dem, was Ich bin, heilt die gebrochenen Herzen und belebt die Seele auf’s Neue. All Jene, die ihre Bürde Mir zu Füssen legen, sollen genährt sein in Meiner Liebe und Jene, die Mir vertrauen ohne Vorbehalt, sollen zufrieden sein, denn Ich bin genug… Seht, Ich bin Das Lebendige Brot, welches vom Himmel kommt, die Quelle des lebendigen Wassers!

Deshalb kommt zu Mir am Sabbat und esst!
Bleibt in Meiner Gegenwart und trinkt!
Sucht Mein Angesicht Geliebte und seid befreit!…

Lasst Anbetung eure Herzen erfüllen und
über eure Lippen Lob und Preis hervorbrechen!

Lasst Danksagung euren Geist erfüllen
wenn ihr eure Knie beugt um zu beten!
Geliebte, zeigt eure Liebe und haltet nicht zurück!…

Mein Sohn, kommt und wandelt in der Freude des Herrn,
Denn Ich bin mit euch, sagt der Herr euer Erlöser.

<= 106. Alle Meine Schafe hören Meine Stimme
@ WEITERE BRIEFE
=> 108. Mein Zeuge und Mein Leuchter

flagge en  The Sabbath was made for Man…

The Sabbath was made for Man, and not Man for the Sabbath

1/24/13 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given to Jayse and Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

On the Sabbath do those things which are pleasing in My sight, that we may be glad together. Come to Me and receive peace, for in Me shall you find rest, says The Lord YahuShua. My son, give ear to My speech, and let your heart leap for joy in My presence. For I made the Sabbath for man, and not man for the Sabbath. Yet very few understand its true purpose, nor can any comprehend the full scope of its meaning until the day they enter in. Therefore be blessed in the Sabbath, for it is indeed a blessing.

My son, as I rested on the seventh day so shall you rest also,
That I may bless you and sanctify you,
Even as I had blessed and sanctified the seventh day from the beginning…

A day set apart and holy…
Even as those in whom I dwell are set apart and holy.

Remember the Sabbath therefore, and consider with eager expectation, see with greater eyes; for a day in The Lord is as a thousand years!… My son, follow Me, walk in My footsteps, and you shall be blessed indeed! For the servant who walks in My ways shall know Me, and the disciple who rests in Me on the Sabbath Day shall have peace. For the Sabbath is more than rest, and the Commandment more than peace. Thus the faith of those who obey The Commandments is revealed, and shall soon come to completion, for union is near!

My son, rest is good for the body and for the mind, yet even more blessed are those who rest in The Lord, for theirs is rest for the soul. For peace is in the knowing, that I AM WHO I AM. And upon this foundation shall My servants find rest, even healing which flows like a river. For the truth of who I am heals the broken-hearted and revives the soul. For those who lay their burdens at My feet shall be nourished in My love, and those who trust in Me without reservation shall be satisfied, for I am enough… Behold, I am The Living Bread which came down from Heaven, The Fountain of Living Waters!

Therefore come to Me on the Sabbath Day, and eat!
Abide in My presence, and drink!
Seek My face, beloved, and be set free!…

Let worship fill your hearts, as your lips burst forth with praise!
Let thanksgiving fill your mind, as you bow down to pray!
Beloved, reveal your love and withhold not!…

My son, come and dwell in the joy of The Lord,
For I am with you, says The Lord your Redeemer.

<= ML/106      @ MORE LETTERS      ML/108 =>

 Original => Keep the Sabbath holy

<= ML/106      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS      ML/108 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone