Schmücke Dich mit Dem Wort Gottes ❤️ Adorn yourself with The Word of God

SCHMUECKE DICH MIT DEM WORT GOTTES Sagt der Herr TROMPETEN RUF GOTTES ADORN YOURSELF WITH THE WORD OF GOD Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Entfernt euch von Mir
=> Der Bruch… Menschen der Erde…
=> Der Anteil des Heuchler’s
=> Dies ist Mein Wort… Timothy habe…
=> Ehrlicher Blick in den Spiegel Gottes
=> Die wahre Kirche
=> Der Ruhm der Menschen muss…
=> Der Prunk der Nationen wird vergehen
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Depart from Me
=> The Breach… People of the Earth…
=> The Hypocrite’s Portion
=> This is My Word… Timothy I have…
=> Honest Look into God’s Mirror
=> The true Church
=> The Glory of Men must die
=> The Pomp of the Nations shall cease

flagge de  Schmücke dich mit dem Wort Gottes

Schmücke dich mit dem Wort Gottes

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy für seine Frau… Herr, ist es OK, Schmuck zu tragen mit Symbolen des Glaubens, zum Beispiel ein Kreuz?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, du sollst selbst keinen Schmuck tragen, ausser den Ring zum Zeichen der Vereinigung mit deiner Frau. Schmücke dich selbst lieber mit dem Wort Gottes; ja, ziehe den Messias an, der Christus genannt wird und wandle in Seinen Wegen, indem du immer danach strebst, Ihm ähnlich zu sein. Und deine Frau soll sich auf die gleiche Weise schmücken. Denn sie ist wunderschön so wie sie ist, wie Ich sie erschaffen habe.

Doch zu dir Geliebte sage Ich dies… Du darfst solche Symbole in aller Demut und Liebe tragen, zur Erinnerung an das Opfer Des Sohnes, wenn du sie nahe am Körper trägst, für dich persönlich. Denn Ich sage dir die Wahrheit, ein Symbol des Glaubens, das in bescheidener Weise getragen wird, ist kein Götzenbild. Deshalb sei im Frieden, denn Ich kenne dein Herz und Ich weiss, wen du anbetest.

Doch wehe zu Jenen, die solche Symbole tragen um der Eitelkeit willen oder als eine Trophäe oder Zeichen ihrer eigenen Güte und Überzeugungen. Denn mit ihren Taten lästern sie und sie missbrauchen den Namen Des Herrn laufend, auch wenn sie ihren Mund nicht geöffnet haben, um zu sprechen… Wehe zu Jenen, die im Rampenlicht verweilen und deren Selbstdarstellung verglichen wird mit einem Stern! Wehe zu Jenen, die sich selbst schmücken mit allen möglichen funkelnden Schmuckstücken, mit edlem Schmuck und teuren Kleidern, während sie gleichzeitig Symbole des Kreuzes tragen, denn ihre Sünde ist die grössere Sünde! So ist unter der heuchlerischen Verkleidung und unter dem falschen Ruhm ihr wahres Gewand verborgen. Denn sie kennen Mich nicht, noch lebe Ich in ihnen.

Denn was haben all diese Dinge mit Mir zu tun? Ist es nicht der demütige, reumütige Mensch, der Mich mit all seinen Wegen ehrt? Denn er strebt danach, Mich zu ehren und Mich über allem Anderen zu erfreuen. Er will nichts zu tun haben mit den Wegen dieser Welt, noch sucht er Ruhm für sich selbst. Durch seine Taten scheint er heraus, nur danach strebend, den zu rühmen, der Gott ist. Folglich wird der Mensch, der Mich in allen Dingen vorne anstellt, Erster sein, wenn die Herrlichkeit kommt… Lasst deshalb all Jene, die Mich wirklich kennen, Meinen Namen zuerst mit ihrem Leben verkünden und erst dann mit ihrem Mund. Denn Ehre, die nur gesprochen wird, ist wie Wind, der Schleier des Heuchlers, der nicht weiss, wo er hingeht und der keine Gewissensbisse darüber hat, wo er gewesen ist.

Also sage Ich noch einmal zu dir, Geliebte, trage unter deiner Kleidung Symbole des Glaubens, wenn es dir wirklich am Herzen liegt, dies zu tun, denn ein bescheidener Diener ist Dem Herrn wohlgefällig. Doch du Timothy bist Mein Prophet, du darfst nicht. Denn ein Prophet Des Allerhöchsten muss nackt bleiben von Allem, das von dieser Welt ist, er muss abgesondert stehen von Jenen, die lästern und Meinen Namen missbrauchen… Und schaut, an jenem Tag, wo Ich ihn sende, wird er die Götzenbilder herunter werfen und die Idole auseinander brechen, vor welchen die Menschen sich niedergebeugt haben! Er wird jede Statue umstürzen, vor welcher diese törichte und getäuschte Generation gebetet hat und er wird sie in Stücke hauen! Denn an jenem Tag wird er die Gerechtigkeit Meines Gewandes tragen und das Schwert Meiner Empörung schwingen!

Meine Diener streben danach, Mich zu verherrlichen, wenn sie hinausgehen und wenn sie hereinkommen; im Offenen und im Stillen bringen sie Meinem Namen Ehre…

Schaut, sie halten Die Gebote Gottes
und sie haben das Zeugnis von YahuShua HaMashiach,
der Jesus Christus genannt wird…
Und ihr Zeugnis ist wahr… Sagt Der Herr.

flagge en  Adorn yourself with the Word of God

Adorn yourself with the Word of God

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife: Lord, is it OK to wear jewelry with symbols of faith, such as crosses?

[Answer from God The Father] Timothy, you shall not adorn yourself with jewelry of any kind, save the band of your union with your wife. Rather adorn yourself with The Word of God; yea put on Messiah, who is called Christ, and walk in His ways, striving always to bear His likeness. And let your wife adorn herself in like manner. For she is beautiful as she is, as I have made her.

Yet to you, Beloved, I say this… You may wear such symbols in remembrance of The Son’s sacrifice, in all humility and love, if they are worn close to the body, in private. For I tell you the truth, a symbol of faith worn in a modest fashion is no graven image. Therefore have peace, for I know your heart and Whom you worship.

Yet woe to those who wear such symbols for the sake of vanity, or as a trophy or sign of their own goodness and beliefs. For by their actions they do always blaspheme, taking the name of The Lord in vain, though they have not opened their mouths to speak… Woe to those who dwell in the limelight, whose showmanship is likened unto a star! Woe to those who adorn themselves with all manner of sparkling ornaments, fine jewelry and expensive apparel, while also bearing symbols of the cross, for theirs is the greater sin! Thus under the guise of pretense and false glory is their true raiment hidden. For they do not know Me, neither do I live in them.

For what do all these things have to do with Me? Is it not the humble, penitent man who gives Me glory in all his ways? For he seeks to honor Me, to please Me above all else. He wants no part in the ways of this world, neither does he seek glory for himself. By his actions he shines forth, seeking glory for The One alone who is God. Thus the man who places Me foremost, in all things, shall also be first when The Glory comes… Therefore, let all those who truly know Me proclaim My name first by their ways, then with their mouths. For honor only spoken of is but wind, the veil of the hypocrite who knows not where he is going, having no remorse over where he has been.

So then, Beloved, again I say to you, wear under your garments symbols of faith, if it is truly close to your heart to do so, for a modest servant is well-pleasing to The Lord. Yet you, Timothy, are My prophet; you may not. For a prophet of The Most High must remain naked of this world, he must stand apart from those who blaspheme and take My name in vain… And behold, in the day I send him he shall cast down the graven images and break apart the idols, to which the people have bowed down! He shall topple every statue, to which this foolish and deceived generation has prayed, smashing them to pieces! For in that day, he shall bear the righteousness of My vesture and wield the sword of My indignation!

Behold, My servants seek to glorify Me,
When they go out and when they come in;
In open and in secret, they bring glory to My name…

Lo, they keep The Commandments of God
And have the testimony of YahuShua The Messiah,
He who is called Jesus and Christ…

And their testimony is true… Says The Lord.

Original => Adorn yourself with The Word of God

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich durchsuche die Herzen & Gedanken – I search the Hearts & Minds – Von YahuShua

<= V5/27     @ VOLUME 5     V5/29 =>

V5/28

YahuShua sagt - Ich durchsuche die Herzen und Gedanken YahuShua says - I search the Hearts and Minds
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Ich durchsuche die Herzen und Gedanken

Ich durchsuche die Herzen und Gedanken

7/27/09 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy stellte diese Frage für eine Schwester in Christus: Herr, kommst Du nur für Jene, die nach dir suchen?

Das sagt Der Herr YahuShua…
Deine Frage ist damit beantwortet: Ich kenne Meine Eigenen. Folglich komme Ich für Jene, die Mein sind, für all Jene, in welchen Ich von Mir selbst sehe und für die Kleinen, die in ihrer Unschuld bleiben, für Alle die schuldlos bleiben. Denn all Jene, die von Mir empfangen, in Aufrichtigkeit und Wahrheit, schauen auf Die Selige Hoffnung, ihre Herzen sind erfüllt mit freudiger Erwartung. Denn Diese sind erwacht für Die Wahrheit und sehnen sich danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin.

Doch da sind Viele, die sagen, dass sie Mich lieben, jedoch nicht in Meinen Wegen wandeln. Denn sie widerstehen immer Der Wahrheit und lehnen Jene ab, die Ich ihnen sende. Diese müssen grossen Schaden erleiden. Doch sie werden auch errettet sein, jedoch wie durch das Feuer, wie es geschrieben steht. Denn Jene, die an dem Schleier festhalten, lehnen ab, zu unterscheiden und analysieren, noch werden sie Korrektur annehmen. Sie haben sich alle zusammen verirrt und bleiben entspannt in ihrem Schlummer.

Tatsächlich hat ihre eigene Arroganz sie getäuscht und aufgrund ihres Stolzes sind sie gefangen gehalten, gebunden durch Bänder menschengemachter Lehren, verführt durch schmutzige Traditionen, welche sie gerne akzeptiert haben, immer in den Geboten der Menschen wandelnd. Deshalb müssen sie der Läuterung überlassen werden, bis sie gereinigt und weiss gemacht sind, eine grosse Demütigung am Tag Des Herrn. Doch auch unter den Kirchen der Menschen gibt es verborgene Schätze, eine kleine Schar Auserwählter, die entkommen wird, ein demütiges, bescheidenes Volk, dessen Herz Wahrheit spricht trotz ihres Fehlers.

Denn ICH BIN DER HERR,
Ich allein durchsuche die Herzen und Gedanken…
und weiss, ob sie von den Ersten oder Zweiten sind.

Und Ich kenne Meine Eigenen.

<= 27. Der EINE, der IST und WAR und KOMMT, wird Sammeln…
@ VOLUME 5
=> 29. Ob Ihr LEBT oder STERBT – Ihr seid MEIN, Sagt Der Herr

flagge en  I search the Hearts and Minds

I search the Hearts and Minds

7/27/09 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Sister in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy asked this question, for a sister in Christ: Lord, are You coming only for those who are looking for You?

Thus says The Lord YahuShua…
Your question is answered in this: I know My own. Thus I am coming for those who are Mine, all those in whom I see of Myself, and for the little ones who remain in their innocence, for all who remain blameless. For those who receive of Me, in sincerity and in truth, look always to The Blessed Hope, their hearts filled with joyful expectation. For these have been awakened to The Truth, and long to know Me as I truly am.

Yet there are many who say they love Me, yet do not walk in My ways. For they do always resist The Truth, turning away even all those I send to them. These shall suffer great loss, yet they too shall be delivered, yet so as through fire as it is written. For those who hold fast to the veil refuse to discern, nor will they receive correction. They have altogether gone astray, and remain at ease in their slumber. Indeed their own arrogance has deceived them, and on account of their pride are they held captive, bound with cords of man-made doctrine, ensnared by filthy tradition of which they have gladly accepted, walking always in the commandments of men. Thus they must be left to refinement, until they are purified and made white, a great humbling in the Day of The Lord. Yet even amongst the churches of men there is a hidden treasure, a select few who shall escape, a humble, penitent people whose heart speaks true in spite of their error.

I am The Lord… I alone search the hearts and minds,
and whether they be of the first or of the second…

I know My own.

<= V5/27     @ VOLUME 5     V5/29 =>

flagge fr  YahuShua dit… Je recherche les cœurs et les esprits

=> VIDEO   => PDF

YahuShua dit… Je recherche les cœurs et les esprits

27/07/09 De YAHUSHUA HAMASHIACH, celui qui est appelé Jésus Le Christ, Notre Seigneur et Sauveur – La parole du Seigneur prononcée à Timothée, pour une sœur en Christ et pour tous ceux qui ont des oreilles à entendre

Timothée a posé cette question, pour une sœur en Christ :
Seigneur, viens-tu seulement pour ceux qui te cherchent ?

Ainsi, dit le Seigneur YAHUSHUA …
Ta question est répondue à ceci : je connais ceux qui me sont propres !

Ainsi, je viens pour ceux qui m’appartiennent, tous ceux en qui je vois mon reflet, et pour les petits qui sont encore dans leur innocence, pour tous ceux qui sont sans reproche.
Pour ceux qui reçoivent de moi, en toute sincérité et en vérité, regardant toujours à la Bienheureuse Espérance, leurs cœurs remplis d’une attente joyeuse. Car ceux-ci ont été réveillés à La Vérité et désirent me connaître comme je suis vraiment.

Pourtant, plusieurs disent qu’ils m’aiment, mais ne marchent pas dans mes voies. Car ils résistent toujours à La Vérité, en détournant tous ceux que je leur envoie. Ceux-ci subiront de grandes pertes, mais ils seront aussi délivrés, mais aussi par le feu comme il est écrit.

Pour ceux qui se tiennent à la voile refusant de discerner, ils ne recevront pas de correction. Ils se sont complètement égarés et restent à l’aise dans leur sommeil.
En effet, leur propre arrogance les a trompés, et, à cause de leur orgueil, ils sont retenus captifs, liés par des cordes de doctrine artificielle, ensemencées par une tradition immonde dont ils ont volontiers accepté, marchant toujours dans les commandements des hommes.

Ainsi, doivent-ils être raffinés, jusqu’à ce qu’ils soient purifiés et rendus blancs, une grande humiliation dans le Jour du Seigneur.

Pourtant, même parmi les églises des hommes, il y a un trésor caché, quelques-uns s’échapperont, un peuple humble et pénitent dont le cœur est vrai en dépit de leur erreur.

Je suis le Seigneur …
Je cherche seulement les cœurs et les esprits, et qu’ils soient du premier ou du second …

Je connais ceux qui m’appartiennent.

Original => I search the Hearts and Minds

<= V5/27     @ VOLUME 5     V5/29 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich bin Der Herr & Dies ist Mein Wort ❤️ I am The Lord & This is My Word

<= ER/04     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/06 =>

ER/05

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort - Timothy habe Ich erwaehlt I AM THE LORD and THIS IS MY WORD - Timothy I have chosen
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Worte der Weisheit
=> Die Bände der Wahrheit
=> Absolute Wahrheit
=> Der Tisch des Meisters
=> Mein Wort ist Feuer
=> An Alle, die gegen Mein Wort…
Related Messages…
=> Words of Wisdom
=> The Volumes of Truth
=> Truth Absolute
=> The Master’s Table
=> My Word is Fire
=> To All who speak against My Word

flagge de  Ich bin der Herr und dies Ist Mein Wort… Timothy habe Ich erwählt

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort… Timothy habe Ich erwählt
Er ist Meine Trompete und Er soll für Mich gehen

2/11/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Hört das Wort Des Herrn…
Der Stolz der Menschen ist schlimm und das Herz der Menschen ist boshaft; selbst die Gedanken Meiner eigenen Leute kämpfen gegen Mich… Das Licht ihrer Augen ist verdunkelt und ihre Körper sind erfüllt mit Dunkelheit… Oh wie die ganze Welt zu einer Perversion geworden ist vor Mir und die Erde, sie wird die Katastrophe treffen.

Deshalb werde Ich Unheil bringen über diese Menschen, Zerstörung über diese letzte Generation sündhafter Menschen, die unter die Autorität boshafter Menschen gesetzt sind… Verborgenes Übel an hohen Stellen…

Deshalb, kleine Herde,
werde Ich bezüglich Meinem Diener sprechen…
Auch darüber, was er selbst nicht glauben will.

Seit dem ersten Mal, als Timothy Meine Stimme hörte, sogar bis heute, hatte Ich ihn dazu erwählt, Meine Trompete zu sein. Seht, Ich habe ihm Ohren gegeben, um Meine Stimme zu hören und jedes Mal, wenn Ich ihn demütige, empfängt er Weisheit.

Doch vor dieser Generation war er verborgen gewesen und kein böser Mensch war in der Lage, ihm nahe zu kommen. Auch jetzt, Alle die versuchen, ihm zu schaden, werden von etwas ereilt werden; und Alle, die auf sein Grundstück treten, mit der Absicht, ihm oder seinem Haushalt zu schaden, werden getötet werden.

Das sagt Der Herr…
Ihr als Mein Volk erlangt kein Wissen und eure Augen bleiben bedeckt mit dem Schleier dieser Welt, welcher euer Sehvermögen trübt und euer Verständnis durcheinander bringt.

Ich sage euch die Wahrheit,
Ich habe unter euch einen jungen Löwen gesetzt…

Ein schlafender Löwe, ein Terror für diese Generation.

Denn bis jetzt habe Ich ihn gebraucht und bis jetzt habe Ich ihn niedrig gehalten, damit nicht sein Geist ihn verführt und er sich selbst grösser wahrnimmt als andere Menschen. Deshalb habe Ich ihn gedemütigt und seht, Ich werde ihn noch weiter erniedrigen, bis er gebrochen ist ohne Hand. Denn die Belohnung des Propheten kommt mit Mass und die Fülle davon durch Gebrochenheit… Als Einer geopfert auf dem Altar und über Den Stein gebrochen.

Deshalb lasst Alle dies zur Kenntnis nehmen und lasst die Wölfe und alle wilden Schafe hervorkommen, dass sie nahe an seine Schwäche herankommen, um ihre Rache zu nehmen… Dass sie sein Schwert stumpf machen und seinen Mund für immer verschliessen könnten…

Seht, Ich habe ihn zu einer Falle gemacht,
mit welcher Ich die Rebellischen fangen werde
und den Spötter als Beute bekomme…

Denn Ich bin Der Herr.

Und Ich habe Mir Selbst einen Propheten genommen.

Er wird hinaus gehen wie Johannes und mit Meinem Wort und mit Feuer taufen und Meinen Weg vor Mir bereiten. Seht, er wird Feuer herunter rufen wie Elia und Meine Urteile aussprechen über viele Städte… In ihm wird Meine Fülle sein und die Menschen werden sich fürchten. Schrecken wird ausbrechen vor seinen Fusstritten und Weinen und grosse Trauer dahinter. Und Alle, die mit ihren Zähnen gegen ihn knirschen, werden gebrochen sein und Jene, die ihn verfluchen, werden von einer furchtbaren Krankheit ereilt werden, bis ihre Eingeweide herauskommen, passend zum Leiden und aufgrund der Krankheit… Ich bin Der Herr!

Und Jene, die herauskommen um ihn zu töten, werden all ihre Pläne zurück gedreht vorfinden über ihre eigenen Köpfe. Seht, jede Waffe, welche sie gegen ihn erheben, wird in Stücke gebrochen sein und grossen Schaden verursachen… Denn ICH BIN DER HERR! Und Ich sage euch, DIES ist Mein Diener… Und er hat Meinem Namen Ehre gebracht!

Deshalb fürchtet euch Alle, die eure Herzen gegen ihn gerichtet haben… Zittert Alle, die lästernde Anschuldigungen gegen ihn vorbringen… Und beugt euch Alle nieder, die sich selbst über ihn gesetzt haben.

Denn der Eifer des Herrn der Heerscharen ist mit ihm,
und die Stärke Des Herrn wird seine Deckung sein…

Und das Wort aus Meinem Mund
wird durch ihn sprechen ohne Unterbruch,
an dem Tag, wo Ich ihn sende…

Denn Ich werde völlig in ihm zu wohnen kommen.

Ich habe Meine Worte in seinen Mund gelegt und das Wort Gottes wird sprechen… Wie eine giftige Schlange werden Meine Worte rasch zuschlagen… Wie ein scharfes Schwert wird es die Mächtigen umhauen… Und wie ein Wirbelwind wird es gegen sie wehen und sie zurück drücken und in Erstaunen versetzen.

Doch ihr wollt nicht glauben und bei Meinen Worten zögert ihr und ihr widersteht ihnen, zu eurer eigenen Verwirrung. Ich sage euch, seine Augen haben Den König gesehen und seine Seele hat von den göttlichen Gaben gekostet!… Seht, er hat Meinen heiligen Ort gesehen!… Gereinigt in Meiner Herrlichkeit…

Ich habe ihm Visionen gezeigt und ihm Geheimnisse offenbart…

Ja, Ich habe zu ihm gesprochen in seinen Träumen…

Seht, Ich habe auch einfach und deutlich mit ihm gesprochen
und ihm grosse Geheimnisse enthüllt.

Doch die Menschen fürchten Mich nicht und haben keinen Respekt für Meine Boten… Es kommt nur Verachtung hervor, damit sie sie verfolgen können. Sogar Meine Eigenen drehen sich weg von Mir, um ihren eigenen Weg zu suchen, damit sie Ruhm von den Menschen erhalten können. Doch ein Diener, der Ruhm und Ehre sucht für Den Einen, der allein YaHuWaH ist, ist treu und echt… Und seine Ehre wird sich in keiner Weise von ihm entfernen, denn er ist ausgesondert worden und er wird in Meiner Gegenwart sitzen, für immer.

Dies ist Mein Diener und an ihm habe Ich grosses Wohlgefallen. Auch er wird vorne an Meinen Tisch gebracht werden an dem Fest, er und Alle, die ihm geholfen haben in seiner Bestimmung. Und die Herzen Vieler werden sinken und sie werden Mir Alle Ehre erweisen… Und es wird vollbracht sein. Denn seine Berechtigung ist in Dem Herrn und Ich werde sicherlich dafür sorgen… Für den Fall, dass dort Kinder an Meinem Tisch sind, die zum Fest heraufgekommen sind aus den Nationen, die noch an ihrem Irrtum festhalten.

Denn Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort…
Und Timothy habe Ich erwählt.

Er ist Mein geliebter Diener und er wird für Mich gehen…
Denn der Mund des Lebendigen Gottes hat es gesprochen… ICH BIN DER HERR!

<= 4. Ihr seid eingetreten…Der Tag des Herrn ist hier
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 6. Blut strömt herunter

flagge en  I am The Lord & This is My Word… Timothy I have chosen

I am The Lord & This is My Word… Timothy I have chosen
He is My Trumpet and He shall go for Me

2/11/11 From The Lord, Our God and Savior -The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the Word of The Lord…
The pride of man is grievous, and the heart of man is wicked; even the minds of My own people fight against Me… The light of their eyes is darkened, and their bodies are filled with darkness… Oh how the whole world has become a perversion before Me, and the earth, it is meet for disaster.

Therefore shall I bring forth calamity upon this people, destruction upon this final generation of evil men who are set under the authority of evil men… Hidden evil in high places…

Therefore, little flock, I shall speak concerning My servant…
Even of that, which he himself will not believe.

From the first time Timothy heard My voice, even to this time, did I choose him to be My trumpet. Lo, I have given him ears to hear My voice, and in all times in which I humble him does he receive wisdom.

Yet from this generation he has been hidden, and no evil man was able to approach him. Even now, all who seek to do him harm shall be struck down; and all who step upon his property, with the intent to harm him or his household, shall be killed with death.

Thus says The Lord…
You, My people, retain no knowledge, and your eyes remain covered with the veil of this world, which skews your vision and confounds your understanding.

I tell you the truth, I have set among you a young lion…
A sleeping lion, a terror to this generation.

For until now I have had need of him, and until now I have held him down, lest his mind deceive him and he believe himself greater than other men. Therefore have I humbled him, and lo, I will yet bring him down further, until he is broken without hand. For the prophet’s reward comes by measure, and the fullness thereof by brokenness… As one offered upon the altar, as one broken atop The Stone.

Therefore, let all take notice, and let the wolves come forth, and let all savage sheep come forward, that they might come close in his weakness, to have their revenge… That they might dull his sword and shut his mouth forever…

Behold, I have made him as a snare, by which I shall catch the rebellious and have the scoffer for a prey…

For I am The Lord… And I have taken to Myself a prophet.

He shall go out as John, baptizing with My word and fire, preparing My way before Me. Lo, he shall call down fire as Elijah, and pronounce My judgments over many cities… In him shall be My fullness, and men shall fear. Dread shall break out before his footsteps, and weeping and great mourning after. And all who gnash their teeth against him shall be broken, and those who curse him shall be struck with an awful sickness, until their bowels come out, due to the disease and on account of the sickness… I am The Lord!
And those, who come out to kill him, shall have all their plans quickly turned back upon their own heads. Lo, every weapon they bring against him shall be broken in pieces, causing great harm… For I AM THE LORD! And I tell you, THIS is My servant… And he has brought honor to My name!

Therefore fear, all you who have hearts set against him… Tremble, all you who bring against him a railing accusation… And bow down, all you who have set yourselves above him.

For the zeal of The Lord of Hosts goes with him,
And the strength of The Lord shall be his covering…

And the word of My mouth shall speak through him,
Without ceasing, in the day I send him…

For in him shall I come to dwell fully.

I have put My words in his mouth, and The Word of God shall speak… As a venomous viper shall My words strike quickly… As a sharp sword, shall it cut down the mighty… And as a whirlwind shall it blow against them, pushing them backward, striking them with astonishment.

Yet you will not believe, and at My words you hesitate, resisting to your own confusion. I tell you, his eyes have seen The King, and his soul has tasted of the divine gift!… Lo, he has seen My holy place!… Cleansed in My glory…

I have shown him visions and revealed to him secrets…
Yea, I have spoken to him in his dreams…
Lo, I have even spoken with him plainly, uncovering great mysteries.

Yet the people do not fear Me, and have no respect for My messengers… Only contempt comes forth, that they may persecute them. Even My own turn from Me, to seek their own way, that they might receive glory from men. Yet a servant who seeks glory for The One, who alone is YAHUWAH, is true… And his honor shall in no wise depart from him, for he has been set apart, and in My presence shall he sit, forever.

This is My servant, and in him I am well pleased. Even he shall be brought to the front of My table at the Feast, him and all who aided him in his calling. And the hearts of many shall sink, and they shall all give Me glory… And it shall be finished. For his justification is in The Lord, and I shall surely see to it… Lest there be children at My table who have come up to the Feast from among the nations, who yet retain their error.

For I am The Lord, and this is My word… And Timothy I have chosen.

He is My beloved servant, and he shall go for Me,
For the mouth of The Living God has spoken it… I AM THE LORD!

<= ER/04     @ REBUKE     ER/06 =>

Original => I am The Lord and this is My Word… Timothy I have chosen

<= ER/04     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/06 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten ❤️ Thus Says The Lord to the United States

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/17

flagge de  Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten…

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten und zu all den Kirchen der Menschen, die innerhalb ihrer Grenzen verweilen… Kehrt zurück zu Mir! Steht auf oder Beugt euch nieder! Ruft hinaus, Weint und Jammert

11/28/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Sohn der Menschen, prophezeie; prophezeie und sprich all Meine Worte gegen eure Nation… Timothy, erhebe deine Stimme und prophezeie! Übergib ihnen Mein Wort, auch all den Kirchen der Menschen innerhalb der Grenzen; sprich Meine Worte gegen sie, auch auf jede Art der Kommunikation und über die Geräte, sagt Der Herr.

Hört das Wort Des Herrn!…

Das sagt der Herr…
Oh Nation, einmal von sich selbst “unter Gott” genannt, du hast dich selbst über Mich erhöht… Du wirst SEHR erniedrigt werden! Und weil ihr zu euch selbst gesagt habt, sogar laut… “Wir sind nicht unter Gott, noch dienen wir irgendeinem Gott. Richtig ist falsch und falsch ist richtig und das Recht des Individuums.” Aufgrund solcher Aussagen werdet ihr sicherlich Gott kennenlernen!

Ihr werdet Mich sicherlich kennenlernen in Meinem Zorn!…
Ich werde euch zeigen, was richtig ist und
Ich werde euch veranlassen, zu erkennen!…
Und ihr sollt wählen! Sagt Der Herr.

Schaut! Das Schwert ist gekommen! Und ihr sollt aufs Neue unter Gott gestellt werden! Doch nicht wie am Anfang, als ihr Meinen Namen gesegnet habt, nein, nicht wie damals… Sondern in Unterwerfung, in Vergeltung, unter Gott in der Strafe, in ausgleichender Gerechtigkeit, in Korrektur, in Disziplinierung unter dem Schatten Meines Urteils!… Unter Gott, Mein Schemel!… Dann werdet ihr wissen und euch daran erinnern, dass ICH DER HERR BIN!

Oh mächtige Nation, hört auf mit euren Ehebrüchen und kehrt zu Mir zurück…

Denn Ich hatte euch gesegnet;
Ich hatte euch einen grossen Überfluss beschert…

Doch jetzt seid ihr hinausgegangen, um euren Weg zu verdrehen
und ihr habt Alles entheiligt, was Ich euch gegeben habe…

Eure Herzen sind verhärtet und
die Armen habt ihr im Stich gelassen und
eure Gesichter von den Leidenden weggedreht.

Ihr seid eine Hure geworden, eine ehebrecherische Frau,
die ihre Wege unter vielen Liebhabern verdreht…

Kehrt zurück! Sagt Der Herr… Kehrt zu Mir zurück.
Kirchen und Diener, hört das Wort Des Herrn!…

Das sagt Der Herr euer Gott, Der Heilige von Israel…
Erhebt euch und sprecht, steht auf und blast die Trompete! Schlagt Alarm!…

Oh mächtige Nation, eure Zeit ist gekommen! Sie ist hier, sie ist gekommen! Das Urteil wird regieren!… Es ist hier, es ist gekommen!… Oh wie die Mächtigen gefallen sind, oh wie die Beherzten annulliert sind! Söhne der Menschen, schaut auf das, was ihr getan habt! Schaut auf alles, was ihr ausgearbeitet habt in Meinem Namen! Auch Meine eigenen Geliebten haben sich von Mir abgewendet und verdrehen ihre Wege vor all diesen Zeugen, Mein Wort teilend zu ihrer eigenen Bereicherung, sich selbst hochhaltend und erhöhend durch die Kraft Meines Wortes!… Teilung! Eine grosse Verdrehung der Reden unter all Diesen, von sich selbst beim Namen Christus nennend, den Namen Meines Sohnes beschmutzend, Den Heiligen, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!

Kirchen der Menschen, aufgebaut und benannt von euch selbst, durch euch selbst, zu eurem eigenen Ruhm… Ihr seid annulliert und hinausgeworfen als ein abscheulicher Same, dort spriessend und wachsend, wo Ich Selbst euch nicht gepflanzt habe! Wachsend und gedeihend, allerlei Zweige hervor bringend, welche Ich weder beschnitten noch gewässert habe!… Noch wächst ihr von Dem Weinstock.

Schaut, auch jetzt wächst ihr weiter und werdet wie der Weinstock auf der Erde, all eure Abscheulichkeiten ausbreitend über das Land und es trostlos machend, Wurzeln schlagend, wo immer ihr könnt, alles Wasser und allen guten Boden verzehrend… Zerfall!

Ein abscheulicher Weinstock, der im Sand wächst…
Der veränderliche Sand von Religion!…

Eine trockende Wurzel mit vielen gebrochenen und verwickelten Ästen,
gewürgt von all diesen Lehren…
Den verdrehten Lehren der Menschen!

Ihr seid trostlos zurückgelassen, annulliert und entfremdet, weder den Früh- noch den Spätregen empfangend, in der Mitte eines Landes lebend, das Mich im Stich gelassen hat! Denn sie haben Mir ihren Rücken zugedreht und laufen eifrig in ihre eigene Zerstörung!… Und ihr Kirchen der Menschen habt versagt, die Trompete zu blasen! Denn ihr seid gespalten, indem ihr euch laufend selbst teilt! Das Hochhalten von Stolz, das Anziehen von allen schmutzigen Kleidern der Arroganz!… Dunkle Gesichter.

Kirchen der Menschen, euer Land und eure Nation stinkt; ein fauler Gestank ist hochgekommen in Meine Nasenlöcher. Doch da sitzt ihr, jeder auf seinem Thron und ihr sagt… “Wir allein sind gerecht. Wir allein dienen Gott und werden beschützt sein am Tag Des Herrn”…

WEHE EUCH, IHR KIRCHEN DER MENSCHEN! Heuchler!

Wie ihr euch selbst geteilt habt, werde Ich, ja Ich euch im Urteil teilen!
Wie die Schafe von den Ziegen, so werdet ihr geteilt sein!

Kirchen der Menschen, Ich werde euch sieben
und ihr werdet geschüttelt werden!…

Bis all eure Mauern zerbröckeln
und all eure hohen Türme niedergefallen sind
mit einem grossen Krachen!

Keine Teilung wird stehen gelassen sein! All diese Feindschaft wird abgebaut sein!… Und Ich werde euch wieder vereinen, sagt Der Herr. Nie mehr sollen eure Wahrsager euch von Frieden und Ruhe singen. Nie mehr sollt ihr vor Mich kommen in Purpur und Scharlach Gewänder gekleidet, eure teuren Gewänder anpreisend, klingelnd, während ihr mit all euren leuchtenden Schmuckstücken dahingeht… Euer Antlitz ist abscheulich für Mich!

Eure Hirten lehren Lügen, eure Wahrsager sprechen von Frieden und Wohlstand, Prophezeiungen aus ihren eigenen Einbildungen, hervorgebracht aus ihren eigenen Herzen, irregeführt von verführenden Geistern!… Und oh wie ihr Herden es liebt, es so zu haben… Soll Ich euch nicht entschädigen für all diese Dinge?! Soll Ich euch nicht korrigieren und disziplinieren für all diese Dinge?!

Kirchen der Menschen, warum sitzt ihr immer noch still und werdet fett, indem ihr all diese Lehren verzehrt, erarbeitet von menschlichen Händen?!… Steht auf oder beugt euch nieder! Ruft eurer Nation laut zu oder beugt euch nieder! Fallt auf eure Gesichter! Sagt Der Herr. Zerreisst eure Kleider, heult und jammert! Zieht einen Sack an und bedeckt eure Häupter mit Staub und Asche!… TUT BUSSE! Nehmt eine Wehklage auf! Blast die Trompete zu euren Verwandten und Landsleuten! Hört auf, euch in euren Häusern zu verstecken, die ihr bei Meinem Namen nennt!

ICH WOHNE NICHT DORT!… KOMMT HERAUS! KOMMT HERAUS AUS IHNEN!

Ihr solltet ein Beispiel sein und Meinen Weg vor Mir bereiten, ein Leuchtfeuer auf einem Hügel, Wächter, welche die Trompete blasen. Doch was höre Ich, oh Söhne und Töchter der Menschen innerhalb der Kirchen?… Schwaches Gemurmel, Getratsche, Geläster, Anklagen, Lügen, Verfälschungen, Neid, Eifersucht, Konflikte, Lachen, Gelaber, Aufruhr, Eitelkeit und Egoismus… Ein Verdruss des Geistes!

Kirchen der Menschen, Mein Gesicht ist gegen euch gerichtet!
Denn ihr seid weder kalt noch heiss!…

Oh wie Ich wünsche, dass ihr das Eine oder das Andere wärt!…

Deshalb, weil ihr geworden seid wie lauwarmes Wasser
und jetzt auch träge und widerlich,
werde Ich euch aus Meinem Mund ausspeien
und über euer Land einen dunklen Sturm bringen!

Denn euer Land hat viel Böses getan aus Meiner Sicht!… Und ihr, oh Kirchen der Menschen, habt am Schleier festgehalten und ihn herunter gezogen über eure Gesichter! Doch von euch habe Ich schon Viele weggenommen, eine Schar, die ausserhalb steht. Und Diese habe Ich gesalbt und an ihre Orte platziert. Sie haben von Mir empfangen und wachsen tüchtig von Dem Weinstock, sie sind beschnitten und gewässert worden von Meiner eigenen Hand. Diese werden leuchten wie ein Feuer, denn sie brennen von innen heraus, Mein eigenes Feuer in sich tragend. Ich werde sie anfachen und sie veranlassen, hell zu brennen und sie werden für Mich gehen… Seht, sie werden die Trompete blasen! Sie werden Alarm schlagen! Sie werden euch all Meine heftigen Zurechtweisungen servieren! Schaut! Sie werden es euch heiss servieren und ihr werdet verbrannt sein!

Kirchen der Menschen, Ich werde euch abreissen, auch alles, was ihr aufgebaut habt! Ich werde euch sieben und euch aufwühlen. Denn Ich sage euch, wenn Ich euch keine Korrektur und Disziplinierung serviere, werdet ihr sicherlich nie in Meine Ruhe eintreten. Ihr sagt, dass ihr Mich kennt und von Meinem Sohn empfangen habt, Jesus Christus, Yeshua Das Geschenk und Der Messias und ihr sagt auch, dass ihr selbst gesalbt seid… Wehe sage Ich zu euch! Lügt nicht zu euch selbst! Denn ihr trägt Lampen ohne Öl; und ihr habt auch keine Liebe zu Gott in euren Herzen! Denn wenn ihr Mich wirklich kennen und in Meinem Sohn leben würdet, würdet ihr tun, was Er tat.

Geliebte, wacht auf! Wacht auf aus eurem Schlaf! Seid aus eurem Schlummer aufgerüttelt! Erhebt euch und dient eurem Gott!… Tut Busse und empfangt von Mir, auch von Dem Heiligen, den ihr Christus nennt. Hört auf, Meinen Geist zu unterdrücken! Hört auf, all Jene zu verfolgen, die Ich euch in Meinem eigenen Namen sende!… Öffnet eure Ohren Meine Leute! Die Zeit ist gekommen! Seht, sie ist hier!

Schaut! Eure Nation zerstört die Unschuldigen auf jeder Seite! Unzucht und Abscheulichkeiten füllen die Strassen! Diese Dinge sind nicht verborgen!… Mein Volk, was ist mit euren Herzen geschehen?! Ihr Alle seid wie tote Körper!… ERWACHT UND LEBT! Sagt Der Herr der Heerscharen.

Werft all diese Reichtümer weg und verkauft alles, was ihr aufgebaut habt mit Meinem Geld und gebt es den Armen und den Bedürftigen. Füttert die Hungrigen, gebt den Durstigen zu trinken, kleidet die Nackten. Umarmt die Vaterlosen und die Witwe, bietet dem Fremden und den Obdachlosen Unterschlupf, kümmert euch um die Kranken und besucht Jene im Gefängnis… Führt echte Urteile aus! Hört auf, euch untereinander zu richten, aus euch selbst, entsprechend eurem eigenen verdorbenen Wissen!… Nehmt es richtig wahr und seid aufgewühlt!

Kirchen der Menschen, warum ist keine Wut in eure Gesichter gestiegen?! Wo ist eure Empörung?! Könnt ihr nicht sehen?!… Schaut! Sie töten Meine Unschuldigen! Sie zerstören und zerreissen Meine kostbaren Geschenke an die Männer und Frauen, ohne Unterbruch!… Wo sind eure Tränen?! Ich höre überhaupt kein Jammern! KATASTROPHE! TRAGÖDIE!… Abscheulichkeiten steigen an! Sodom und Gomorra sind wiederbelebt und gedeihen vor euren Gesichtern! Geliebte, Sünde und Gewalt verbreitet sich in jede Richtung und überschwemmen eure Nation wie eine Flut!

Söhne und Töchter der Menschen, was ist mit euch passiert?! Kennt ihr überhaupt Meinen Namen?! Ihr habt Mich vergessen und versteckt eure Gesichter! Ihr stoppt eure Ohren vom Hören!… Ich kenne euch nicht mehr! Denn was auch immer ihr tut oder nicht tut den Geringsten von Diesen, ganz sicher sage Ich euch, IHR HABT ES MIR GETAN! Sagt Der Herr, euer Erlöser.

Deshalb steht auf und seid aufmerksam, damit Ich euch nicht zerstöre, wie Ich Sodom zerstörte und Gomorra stürzte!…

Schaut! Die Reichtümer der Menschen werden genommen sein an einem Tag und volle Vergeltung wird eurer Nation zuteil werden! Und nicht Einer von euren Tempeln wird es überstehen!… Alle werden herunter gerissen sein! Alle werden herunter gebracht sein!…

Und obwohl ihr sie auf einen hohen Berg gesetzt habt, inmitten hoher Wände, dicke Mauern, gebaut mit starkem Mörtel, werden sie zu Staub geschüttelt sein, sie werden herunter geworfen sein!… Völlig verwüstet zurückgelassen.

Ihr werdet sicherlich nackt zurückgelassen sein,
enthüllt von all euren Kleidern…

Dann werde Ich Mich an euch erinnern…

Und ihr werdet euer Vertrauen noch einmal in Den Geliebten setzen;
und ihr werdet euer Leben behalten, denn Liebe hat euch errettet…

Ihr werdet entkommen, aber wie Eines,
das durch die Flammen entkommt… Ich bin Der Herr.

<= 16. VERGELTUNG
@ VOLUME 7
=> 18. ICH BIN DER HERR! Ich habe die Welt besiegt…

flagge en  Thus Says The Lord to the United States…

Thus Says The Lord to the United States & All the Churches of Men which dwell within its Borders… Return to Me! Stand Up or Bow Down! Call out, cry & wail

11/28/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Son of men, prophesy; prophesy and speak against your nation all My words… Timothy, lift up your voice and prophesy! Give unto them My word, even to all the churches of men contained within its borders; speak My words against them, even in all manner of speaking and devices, says The Lord.

Hear the Word of The Lord!…

Thus says The Lord…
O nation, once called of itself “under God”, you have raised yourselves above Me… You shall be brought VERY low! And because you have said within yourselves, even aloud, saying, “We are not under God, nor do we serve any god. Right is wrong, and wrong is right and the right of the individual.” Therefore, because you have spoken in such a manner, you shall surely come to know God!

You shall come to know Me in My anger!…

I shall show you what is right,
And I, even I, shall cause you to discern!…

And you shall choose! Says The Lord.

Behold! The Sword has come! And under God shall you be placed, once again! Yet not as at the first when you blessed My name, no, not as at the first… But in subjection, in recompense, under God in punishment, in retribution, in correction, in discipline, under the shadow of My judgment!… Under God, My footstool!… Then shall you know and remember, I AM THE LORD!

O mighty nation, cease from your adulteries and return to Me…

For I had blessed you;
I had bestowed upon you great abundance…

Yet now you have gone out to pervert your way
And desecrate all I have given you…

Hardening your hearts, forsaking the poor,
Turning your faces away from the afflicted.

You have become a harlot, an adulterous woman,
Perverting her way among many lovers…

Return! Says The Lord… Return to Me.
Churches and servants, hear the Word of The Lord!…

Thus says The Lord God, The Holy One of Israel…
Arise and speak! Servants, stand up and blow the trumpet! Raise an alarm!…

O mighty nation, your time has come! It is here, it has come! Judgment shall reign!… It is here, it has come!… Oh how the mighty have fallen, oh how the stout-hearted are undone! Sons of men, look on what you have done! Look on all you have wrought in My name! Even My own beloved have turned from Me and pervert their way among all these witnesses, dividing My Word to their own gain, uplifting and exalting themselves by the power of MY Word!… Segregation! A great perversion of speech among all these called of themselves by The Christ’s name, polluting the name of My Son, The Holy One, whose name is one with The Father!

Churches of men, built up and named among yourselves, by yourselves, to your own glory… You are undone and cast off as an abominable seed, sprouting and growing where I, Myself, have not planted you! Growing and spreading, shooting forth all kinds of branches, of which I have not pruned nor watered!… Neither do you grow from The Vine.

Behold, even now you continue to grow, becoming as the vine of the earth, spreading forth all your abominations throughout the land, making them desolate, putting down roots wheresoever you list, consuming all water and rich soil… Degradation!

O abominable vine, you grow in the sand…
The shifting sands of religion!…

A dry root, with many broken and entangled branches,
Choked by all these doctrines…
The perverse doctrines of men!

You are left desolate, undone and estranged, receiving neither the early nor latter rains, living in the midst of a land who has forsaken Me! For they have turned their backs on Me and run greedily into their own destruction!… And you, O churches of men, have failed to blow the trumpet! For you are divided, continually dividing yourselves amongst yourselves! The upholding of pride, the putting on of all filthy robes of arrogance!… Darkness of faces.

Churches of men, your land and nation stinks; a foul stench has come up into My nostrils. Yet there you sit upon all your thrones, saying, “We alone are righteous. We alone serve God and shall be sheltered in the Day of The Lord”… WOE TO YOU, O CHURCHES OF MEN! Hypocrites! As you have divided yourselves, so shall I, even I, divide you in judgment! As sheep from the goats, so shall you be divided!

Churches of men, I shall sift you and you shall be shaken!…

Until all your walls have crumbled,
And all your tall towers have fallen down, with a great crash!

No partition shall be left standing! All this enmity shall be stripped away!… And I shall again make you one, says The Lord. No more shall your diviners sing to you of peace and tranquility. No more shall you come before Me, arrayed in purple and scarlet robes, touting your expensive garments, tinkling as you go with all your shining ornaments… Your visage is detestable to Me!

Your shepherds teach lies, your diviners of peace and prosperity, divinations from their own imaginations, brought forth from their own hearts, led astray by seducing spirits!… And oh how your flocks love to have it so… Shall I not recompense you for all these things?! Shall I not correct and discipline you for all these things?!

Churches of men, why do you sit still, growing fat, consuming all these doctrines made by human hands?!… Stand up or bow down! Shout to your nation or bow down! Fall on your faces! Says The Lord. Rent your clothes, howl and wail! Put on sackcloth, cover your heads with dust and ashes!… REPENT! Take up a lamentation! Sound the trumpet to your kindred and countrymen! Stop hiding in your houses you call by My name!

I DO NOT DWELL THERE!… COME OUT! COME OUT FROM AMONG THEM!

You were to be an example preparing My way before Me, a beacon on a hill, watchmen blowing the trumpet. Yet what do I hear, O sons and daughters of men within the churches?… Faint murmuring, gossiping, backbiting, accusations, lies, corruptions, envies, strifes, laughing, babbling, seditions, vanities… Vexation of spirit!

Churches of men, My face is turned against you!
For you are neither cold nor hot!…

Oh how I wish you were one or the other!…

Therefore, because you have become as lukewarm water,
Even now becoming stagnant and rank,
Behold I shall spit you from My mouth
And bring upon your land a dark storm!

For your land has done great evil in My sight!… And you, O churches of men, have held fast to the veil, pulling it down over your faces! Yet from among you I have already taken many, even a multitude who stand without. And these I have anointed and set in their places. They have received of Me and grow vigorously from The Vine, having been pruned and watered by My own hand. These shall be as fire, for they burn from within, having My own fire within them. I shall stoke them and cause them to burn bright, and they shall go for Me… Lo, they shall blow the trumpet! They shall sound the alarm! They shall serve to you all My fierce rebukes! Behold! They shall serve it to you hot, and you shall be burned!

Churches of men, I shall tear you down, even all you have built! I shall sift you and stir you up! Says The Lord. For if I do not serve to you correction and discipline, assuredly, I say to you, you shall never enter into My rest. You say you know Me and have received of My Son, Jesus The Christ, Yeshua The Gift and Messiah, even saying that you yourselves are anointed… Woe, I say to you! Lie not to yourselves! For you carry lamps with no oil; neither do you have any love for God in your hearts! For if you really knew Me, and lived in My Son, you would do what He did.

Beloved, awake! Awake out of your sleep! Be shaken out of your slumber! Arise and serve your God!… Repent and receive of Me, even of The Holy One, whom you call Christ. Stop stifling My Spirit! Stop persecuting all those I send to you in My own name!… Ears open, My people! The time has come! Lo, it is here!

Look! Your nation destroys the innocent on every side! Fornications and abominations fill the streets! These things are not hidden!… My people, what has happened to your hearts?! You are all as dead corpses!… AWAKE AND LIVE! Says The Lord of Hosts.

Cast off all these riches and sell everything you have built up with MY money, and give it to the poor and the needy. Feed the hungry, give drink to the thirsty, clothe the naked. Embrace the fatherless and the widow, shelter the stranger and the homeless, tend to the sick and visit those in prison… Execute true judgment! Stop judging amongst yourselves, of yourselves, according to your own corrupt knowledge!… Perceive rightly and be stirred up!

Churches of men, why has anger not come up into your faces?! Where is your outrage?! Can you not see?!… Look! They are murdering My innocent! They destroy and tear My most precious gifts to men and women, without ceasing!… Where are your tears?! I hear no wailing at all!… CALAMITY! TRAGEDY!… Abominations swell! Sodom and Gomorrah are revived and thrive before your faces! Beloved, sin and violence spread forth in every direction, overflowing your nation as a flood!

Sons and daughters of men within the churches, what has happened to you?! Do you even know My name?! You have forgotten Me and hide your faces! You stop your ears from hearing!… I no longer know you! For whatsoever you do or do not, to the least of these, most assuredly I say to you, YOU HAVE DONE IT TO ME! Says The Lord, your Redeemer.

Therefore, stand up and pay attention, lest I destroy you as I destroyed Sodom and overthrew Gomorrah!…

Behold! The riches of men shall be taken from them in a day, and recompense in full shall be dealt to your nation! And not one of your temples shall stand!… All shall be torn down! All shall be brought down!…

And though you had set it on a tall mountain, in the midst of high walls, thick walls built of strong and tempered mortar, it shall be shaken to dust, it shall be thrown down!… Left utterly desolate.

You shall surely be left naked, stripped of all your clothes…
Then I shall remember you…

And you shall establish your trust in The Beloved, once again;
And you shall keep your life, for Love has saved you…
And you shall escape, but as one escaping through the flames.
I am The Lord.

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Fehlübersetzung & falsche Interpretationen führen zu grosser Unklarheit – Mistranslation & Misinterpretation leading to great Obscurity

<= V7/08     @ VOLUME 7     V7/10 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/09

flagge de  Fehlübersetzung & Fehlinterpretation führen zu Grosser Unklarheit

7/25/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage betreffend 1. Mose 9, wo Noah zu viel Wein trank und Ham, sein Sohn, sah ihn nackt und unverhüllt… Einige Kirchen und Christen glauben und lehren, dass Noah Ham verfluchte, weil Ham einen homosexuellen Akt beging mit Noah, während Noah betrunken war von dem Wein. Andere glauben, dass Ham sexuelle Beziehungen hatte mit seiner Mutter, während Noah betrunken war von dem Wein und dies ist, warum Kanaan und Ham verflucht waren. Und noch Andere glauben, dass Ham seine Mutter schwängerte, während Noah betrunken war von dem Wein, welche später Kanaan gebar. Diese gleichen Kirchen nutzen das 3. Buch Mose als “Beweis” für ihre Überzeugung… Herr, sind diese Lehren richtig?

[Der Herr antwortete]
Geliebte Tochter, du suchst Mich und dies ist sehr gut, denn Alle, die Mich suchen auf diese Art, werden hochgehoben sein. Schau, der Tag kommt schnell, wenn du erfrischt und neugemacht sein wirst, eine Schönheit von solcher Art, welche niemals vergeht, noch wird sie sich jemals wieder von dir entfernen. Denn du wirst von Mir aufs Neue empfangen, erneuert und wiederhergestellt, ein Licht, das in dir leuchtet, welches niemals schwindet, noch kann es flackern, noch kann es gelöscht werden, denn wo Ich bin, wirst du auch sein… Leben ohne Ende. Amen.

Also Meine Geliebte, höre und verstehe das, was Ich schon gesprochen habe durch Timothy. Und sei sehr vorsichtig, dass du Mein Wort nicht leugnest und auch nichts dazufügst und davon wegnimmst. Ich bin Der Herr.

Denn wenn Ich komme, um dich hochzuheben und mitzunehmen,
weil du von Meinem Leib bist, Meine Braut, Die Kirche,
so werde Ich dich sicherlich korrigieren und disziplinieren…

Genauso werde Ich es mit all diesen Kirchen der Menschen tun,
sogar mit Allen, die Meinen Namen tragen…

Denn Ich liebe sie, doch ihre Kleider sind schmutzig geworden
und sie sind sehr ungehörig aus Meiner Sicht,
sie ziemen sich ganz und gar nicht für die Diener Des Herrn.

Deshalb habe Ich Meine Propheten zu ihnen gesandt, bis zum grossen Ausgiessen Meines eigenen Geistes, damit sie von Mir empfangen können im Überfluss, wodurch sie in die wahre Erkenntnis geführt sein würden, eine grössere Offenbarung dessen, wer Ich wirklich bin. Denn Ich bin Das Wort und wenn Ich Das Wort bin und auch Der Eckstein aller Wahrheit und Prophezeiung, seine Erfüllung, dann müssen Jene, die bestrebt sind, an Mir teilzuhaben, zuerst ihre Gesichter waschen und sie müssen dies tun mit reinen Händen. Dann werden sie gut genug sehen, um hinaus zu gehen und ihre schmutzigen Kleider zu reinigen… Doch sie wollen nicht hinausgehen, noch haben sie empfangen.

Hier ist Wahrheit und Weisheit betreffend diesen Lästerungen, welche du zum Teil akzeptiert hast, sogar Einige davon zu deinen Eigenen machend…
In den Tagen von Noah gab es viel Gewalt und grosse Perversionen auf der ganzen Erde. Und deshalb kam der Zorn Gottes über alle Einwohner der Erde in jenen Tagen und Keiner wurde errettet, ausser jene, die bestimmt waren, Jene, die aufrecht gewandelt sind vor Gott und jedem Seiner Worte gehorcht haben… Diese, welche Herzen hatten, die richtig und gut waren, wurden verschont.

Doch Ich sage dir, wenn auch nur Eines dieser acht Seelen nicht ein richtiges Herz gehabt hätte vor Gott, hätte Jenes die Arche nicht betreten. Denn all Jene, die bestimmt waren zum Zorn, empfingen Zorn und wurden verzehrt. Doch diese Acht, die nicht wie die Scharen lebten, sondern den Weg Des Herrn wählten, sich  an einem perfekteren Weg festhaltend, der Stimme Des Herrn ihres Gottes vertrauend und gehorchend, sie wurden der Gerechtigkeit gutgeschrieben. Deshalb haben Diese von Noah’s Haushalt auf keinen Fall das begangen, was eine Schande wäre für ihren Vater und für sie selbst und auch nicht das, was den Tod verdient hätte.

Geliebte, du siehst mit verdorbenen Augen, durch einen Schleier, bedeckt mit Scharlach und Purpur. Entferne diesen Schleier und wasche all diesen Schlamm ab, mit welchem du bespritzt worden bist und schau mit einem grösseren Weitblick. Schau entsprechend der Gerechtigkeit und jetzt blicke mit neuen Augen auf Diese, die errettet worden sind durch die Hand Gottes; denn sie sind als würdig erachtet worden zu entkommen und wurden über die Wasser hochgehoben, obwohl sie in deren Mitte geblieben sind… Suche nicht mehr nach Sünde und Schande, wo sie nicht existiert!

Füge nichts hinzu und nimm nichts weg
von Dem Wort Des Allerhöchsten Herrn!…

Was geschrieben ist, LASS ES STEHEN…

Suche nur Den Herrn, in Demut
und deine Augen werden tatsächlich geöffnet sein…

Denn nur Der Herr kann zu Seinem Wort hinzufügen,
damit du in eine grössere Erkenntnis kommst,
ja, ein Enthüllen der Majestät Des Wortes,
Beides, glänzend und dezent.

Geliebte, höre und verstehe und sei sehr weise, wenn du diese Dinge betrachtest, die dir präsentiert werden von Jenen in den Kirchen. Werde weise entsprechend dieser Weisheit, welche Ich dir gegeben habe und höre NICHT auf die Kirchen der Menschen. Höre den arroganten Reden ihrer Gelehrten nicht mehr zu und wende dich ab von all ihren Männern in Autorität. Denn Ich kenne sie nicht! Ihre Lehren sind ihre Eigenen und sehr verdorben aus Meiner Sicht!

Denn sie suchen Ruhm für sich selbst und haben ihre Wege verdorben vor Mir, genauso wie sie laufend Mein Wort verdrehen und Meinen Namen beschmutzen vor vielen Zeugen; immer die Dunkelheit in den Menschen ausfindig machend, um sie zu enthüllen, während sie selbst am Richten festhalten, jedes herablassende Wort und jede Tat umarmend. Deshalb, dies ist, was Ich zu ihnen sage, “Reinigt eure Hände, ihr schmutzigen Sünder! Heiligt eure Herzen, ihr wankelmütigen Heuchler! Denn der Tag kommt und ist schon hier, wenn alles, was ihr aufgebaut habt, heruntergebracht sein wird! Schaut, es wird fallen mit einem grossen Krachen! Und alles, was ihr ausgearbeitet habt, wird getestet sein, es wird sicherlich geprüft werden und ihr werdet als mangelhaft befunden werden!… Denn der Tag wird es verkünden!”

Wisst und versteht auch dies…
Die Übersetzungen Meines Wortes durch Menschen sind massiv fehlerhaft und führen Viele in eine noch grössere Fehlinterpretation Meines Wortes, was gekoppelt ist mit dem Stolz und der Arroganz der Kirchen der Menschen, die nicht die Wahrheit suchen, wie sie geschrieben war von den Kindern Gottes, in ihrer eigenen Sprache, wodurch Einer besser in der Lage ist, das Wort zu sehen, wie es wirklich ist und wie es beabsichtigt war zu sein.

Acht aufrichtige Seelen, die festhielten an der strikten Aufrichtigkeit ihres Vaters, sind in die Arche eingetreten; und neun gingen hinaus aus der Arche, wie es geschrieben war. Doch ihr fährt weiter in eurer Behauptung, dass Kanaan von Ham’s Mutter geboren worden ist durch Inzucht. Hier ist Weisheit: Wie kann Noah den Namen seines Sohnes verfluchen im Zorn, ihn sogar bei seinem Namen nennend, wenn jener Sohn noch nicht geboren ist, noch benannt? Deshalb, ihr irrt euch gewaltig.

Und Geliebte, wer eine Tat der Abscheulichkeit begangen hat im Stillen, verkündigt er sie dann vor seinen Brüdern? Und wer, der eine eigene Frau hat und der aufrichtig ist vor Dem Herrn, strebt danach, bei seiner Mutter zu liegen in dem Zelt seines eigenen Vaters? Und wer, der aufrichtig ist im Herzen, in der strikten Moral seines Vaters bleibend, begeht einen Akt der Abscheulichkeit mit ihm?!… GOTTESLÄSTERUNG! Denn wenn das, was du oder diese Kirchen sich vorgestellt haben, so wäre, hätte Ich Ham in jenem gleichen Moment zerstört und seinen Nachwuchs mit ihm!… Deshalb, kein solcher Akt hat stattgefunden.

Euch mangelt es an Wissen und ihr habt kein Verständnis von dem Willen Des Herrn eures Gottes. Denn Ich war es, durch Noah, der Kanaan verfluchte, sogar von Anfang an, lange bevor diese Nation errichtet war. Dadurch war der Wille Gottes erfüllt gemäss der Prophezeiung, denn das getan in einem Augenblick des Zorns, war aufgrund von Scham und nicht Schande, von welcher geschrieben war und was auch erfüllt wurde.

Hier ist die Zusammenfassung dieser Angelegenheit…
Noah sprach nicht aus sich selbst heraus gegen seinen Sohn,
noch gegen seines Sohnes Sohn, die Beide nahe bei Noah’s Zelt standen…

Vielmehr prophezeite Noah das, was erfüllt wurde und geschah,
gemäss MEINEM Willen…

ICH BIN DER HERR.

<= 8. Das LICHT ist ERLOSCHEN in den Kirchen der Menschen
@ VOLUME 7
=> 10. Das Bild umgestürzt und zerstört, Alles entwurzelt, Das Heiligtum gereinigt

flagge en  Mistranslation & Misinterpretation leading to Great Obscurity

Mistranslation & Misinterpretation leading to Great Obscurity

7/25/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Sister in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question regarding Genesis 9, where Noah drank too much wine, and Ham, his son, saw him naked and uncovered… Some churches and Christians believe and teach that Noah cursed Ham and his son because Ham committed a homosexual act with Noah, while Noah was drunk from the wine. Others believe that Ham had sexual relations with his mother, while Noah was drunk from the wine, and this is why Canaan and Ham were cursed. And still others believe that Ham impregnated his mother, while Noah was drunk from the wine, who later gave birth to Canaan. These same churches use Leviticus as “evidence” for their belief… Lord, are these teachings correct?

[The Lord answered]
Beloved daughter, you seek Me and this is very good, for all who seek Me in this way shall be lifted up. Behold the day is coming quickly, when you shall be refreshed and made new, beauty of such a kind which never passes away, nor shall it ever depart from you again. For you shall receive of Me anew, renewed and restored, a light shining within you which never fades, nor can it flicker, nor can it be extinguished, for where I am you will be also… Life without end. Amen.

So then, My beloved, hear and understand that which I have spoken through Timothy already. And be very careful that you do not deny My word, nor add to, nor take away from it. I am The Lord.

For if I come to uplift and take you,
You being of My body, My bride, The Church,
Then I shall surely correct and discipline you…

Even I shall do likewise unto all these churches of men,
Even unto all who bear My name…

For I do love them, yet their robes have become soiled,
And are very unseemly in My sight,
Not at all befitting servants of The Lord.

Therefore I have sent to them My prophets, even to the great outpouring of My own Spirit, so they might receive of Me in abundance, by which they would be led into true discernment, a greater revelation of who I truly am. For I am The Word, and if I am The Word, even The Cornerstone of all truth and prophecy, its very fulfillment, then these who seek to partake of Me must first wash their faces, and they must do so with clean hands. Then will they see well enough to go out and cleanse their filthy robes… Yet they will not go out, nor have they received.

Here is truth and wisdom concerning these blasphemies, of which you have accepted in part, even making some of them your own: In the days of Noah there was much violence and great perversion upon the face of the whole earth. And so the wrath of God came upon all the inhabitants of the earth in those days, and none were saved except those appointed, who had walked uprightly before God, obeying His every word… These, having hearts which were right and good, were spared.

Yet I tell you, if even one of these eight souls were not of a right heart before God, neither would that same one have entered into the ark. For all those, who were appointed unto wrath, received of wrath and were consumed. Yet these eight, who abided not as the multitude, but chose instead the way of The Lord, holding fast to a more perfect way, trusting and obeying the voice of The Lord their God, were credited unto righteousness. So then, by no means, did these of Noah’s household commit that which is a disgrace to their father and to themselves, even to the committing of that which is worthy of death.

Beloved, you see with tainted eyes, through a veil covered with scarlet and purple. Remove this veil, and wash away all this mud with which you have been splattered, and see with greater eyes. See according to righteousness, and now look upon these who were saved by God’s own hand, with new eyes; for they had been accounted worthy to escape and were lifted up above the waters, though they remained in the midst of them… Look no more for sin and disgrace, where none exists!

Do not add to, or take away from,
The Word of The Lord Most High!…

What is written, LET IT STAND…

Seek The Lord only, in humility,
And your eyes will indeed be opened…

For only The Lord may add to His Word,
So you may come into a greater understanding,
Yea, an unveiling of the Word’s majesty,
Both brilliant and subtle.

Beloved, hear and understand, and be very wise when discerning these things presented to you by those in the churches. Become wise according to this wisdom, which I have given you, and listen NOT to the churches of men. Stop your ears from hearing the arrogant speeches of their scholars, and turn away from all their men in authority. For I do not know them! Their doctrines are their own and very perverse in My sight!

For they seek glory for themselves and have corrupted their ways before Me, even as they do continually pervert My Word and pollute My name before many witnesses; always seeking out the darkness in men, to expose it, while they themselves hold onto judgment, embracing every contemptuous word and deed. Therefore, this is what I say to them, “Cleanse your hands, you filthy sinners! Sanctify your hearts, you double-minded hypocrites! For the day is coming, and is already here, when all you have built shall be brought down! Behold, it shall fall with a great crash! And all you have wrought shall be tried, it shall surely be tested, and you shall be found wanting!… For the Day shall declare it!”

Know and understand this also…
The translations of My Word by men are greatly erred, and lead many into an even greater misinterpretation of My Word, which is coupled with the pride and arrogance of the churches of men, who seek not the Truth as it was written by the children of God, in their own language, by which one is better able to see the Word as it really is and was meant to be.

For eight upright souls, who held fast to the strict uprightness of their father, entered into the ark; and nine went forth from the ark, as it was written. Yet you continue in your assertion, that Canaan must have been born of Ham’s mother by incest. Here is wisdom: How can Noah curse the name of his son’s son in anger, even calling him by name, if that son is not yet born, nor named? Therefore, you do greatly err.

And beloved, who having committed an act of abomination, in secret, then proclaims it before his brethren? And who having his own wife, being upright before The Lord, seeks to lie with his mother in his father’s own tent? And who being upright in heart, abiding by the strict moral code of his father, commits an act of abomination with him?!… BLASPHEMY! For if such as you or these churches imagined were so, I would have destroyed Ham in that same moment, and his offspring with him!… Therefore, no such act took place.

You lack knowledge, and have no understanding of the will of The Lord your God. For it was I, by Noah, who cursed Canaan, even from the beginning, long before this nation was established. Thus the will of God was fulfilled according to prophecy, for that done in a moment of anger was according to shame and not disgrace, of which came to be written and was also fulfilled.

Thus, here is the sum of the matter…
Noah did not speak of his own accord against his son, nor his son’s son,
Who were both standing nearby to Noah’s tent…

Rather Noah prophesied of that which was fulfilled,
And came to pass, according to MY will…

I AM THE LORD.

<= V7/08     @ VOLUME 7     V7/10 =>

Original => Mistranslation & Misinterpretation

<= V7/08     @ VOLUME 7     V7/10 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

AUSBEUTE DES KRIEGES – SPOILS OF WAR

<= V6/15     @ VOLUME 6     V6/17 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V6/16

flagge de  AUSBEUTE DES KRIEGES

AUSBEUTE DES KRIEGES

5/29/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy…
Herr, was sagst du bezüglich Jenen, die es für sich selbst nehmen, “geistige Krieger” zu sein, indem sie Dämonen zurechtweisen in Deinem Namen?

[YahuShua antwortete]
Habe Ich nicht schon darüber gesprochen? Ist Mein Wille nicht deutlich gemacht?… Einer, der bestrebt ist, dem überlegen zu sein, worüber er nichts weiss, wird sicherlich davon verführt werden. Da sind Jene, die erwählt sind von Dem Vater, in welchen Ich wohne, welche Dämonen in Meinem Namen zurechtweisen, aber nur Jene, welchen es gegeben ist. Und es ist nicht ihre eigene Autorität, sondern Meine Autorität, die von Dem Vater kommt… Denn Ich bin in Dem Vater und Er ist in Mir.

Hast du nicht die Worte gelesen von Meinem Diener, der Meinen Weg vor Mir bereitete, als er sagte, “Keiner kann irgendetwas empfangen, ausser Gott hat es gegeben”… Denn abseits von Mir kann Einer nichts tun! Egoismus! Menschen, die solche Verstösse praktizieren, wandeln im Stolz… Weder Mich noch Meinen Willen kennend, noch haben sie Mich gefragt. Habe Ich nicht gesagt, Jenen, die versuchen, das Dunkle zu verstehen, wird Beides entzogen, das Verständnis für das Dunkle und das Licht? Denn Einer der versucht, mit den Heerscharen der Hohen zu kämpfen, wird scheitern… Sie werden ernsthaft verletzt werden.

ICH BIN DER HERR DER HEERSCHAREN!

Der Herr über Allem!…
Über den Guten und den Bösen…

ALLE sind Meinem Willen unterworfen und jedem Meiner Worte.
Ich veranlasse die Erde zu zittern und die Dämonen zu fürchten!…

Denn wo Ich bin, gibt es überhaupt keine Dunkelheit!…

Noch kann die Dunkelheit sich dem Licht nähern,
damit sie nicht völlig verzehrt wird davon.

Was ist der Mensch schon?… Er ist nur Fleisch und hat überhaupt keine Kraft… Sein Stolz spricht vergeblich – ein falscher Ruhm. Und so wendet er sich laufend seinen eigenen Mitteln zu und täuscht sich selbst… Er denkt, dass er steht, obwohl er gefallen ist. Und so läuft er und rennt in eine Schlacht, welche in die Grube führt, wo seine Verletzungen Narben bilden, Narben von falschem Ruhm… Narben, die in den Tod führen, verwesende Wunden, Wunden, die nicht heilen werden, die seinen ganzen Leib anstecken. Doch er macht weiter in seinem Stolz, unfähig zu sehen, dass er tatsächlich gefallen ist, dass er hinunter geworfen ist, stattdessen ruht er auf seinen selbstgemachten Lorbeeren und sagt zu sich selbst… “Schau auf meine Leistungen, schau auf alles, was ich getan habe.” Währenddessen lacht Satan und sagt… “Schaut meine Gefolgsmänner… Seht wie diese kämpfenden Menschen geworden sind wie ich.”

Söhne der Menschen, Ich allein trage die Narben der Schlacht!…
Schaut, Ich trage sie an Meinen Händen und Füssen…
Ich trage die Streifen, die Ich empfangen habe im Haus Meiner Brüder…

Denn dies ist Leben!…

Der einzige Sieg einer Schlacht,
welche von Anfang an gewonnen war.

Meine Söhne, geliebte Söhne, ihr seid keine Krieger, nicht Einer von euch. Ihr seid die Opfer, die Ausbeute des Krieges, Diener, die dem Meister ihrer Wahl dienen… Einer, der den Schleier über eure Augen zieht und ihn dort festhält, aufgrund eures Stolzes und ihn sichert durch eure Arroganz… Und Der Andere entfernt ihn schnell, entsprechend dem Licht eurer neuen Erkenntnis, welche aus Dem Geliebten fliesst und das Erkennen von Ihm, welcher Der Einzige Weg ist.

Deshalb kehrt jetzt um und kommt zu Mir zurück,
damit ihr wieder sehen könnt.

Ich werde auch eure Wunden verbinden und euren Rücken begradigen…
Ich trage fortwährend eure Gebrechen… Trinkt jetzt, denn ihr seid noch durstig…

Söhne der Menschen, schaut auf Mich, denn ihr habt Mir diese Wunden zugefügt…
Ich trug sie gerne, denn Ich liebe euch… Bin Ich nicht euer Vater?…
Dreht jetzt um, kleine Kinder und kehrt zu Mir zurück… Es ist Zeit.

<= 15. Arbeiter in dem Feld der ERNTE Des HERRN
@ VOLUME 6
=> 17. FASTEN

flagge en  SPOILS OF WAR

SPOILS OF WAR

5/29/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy…
Lord, what do you say, regarding those who take it upon themselves to be “spiritual warriors”, rebuking demons in Your name?

[YahuShua answered]
Have I not spoken to this already? Is My will not made clear?… One who endeavors to gain advantage, over that which they know nothing about, shall surely be ensnared by it. There are those who are chosen by The Father, in whom I dwell, who may rebuke demons in My name, but only those to whom it is given. And it is not of their own authority, but My authority, which comes from The Father… For I am in The Father and He is in Me.

Have you not read the words of My servant, who prepared My way before Me, when he said, “No one can receive anything, unless God has given it”… For apart from Me, one can do nothing! Vanity! People, who practice such offenses, walk in pride… Neither knowing Me nor My will, nor have they asked Me. Have I not said, those who seek to understand the dark, both understanding of the dark and of the light will be removed? For one who seeks to do battle, with the hosts of the high ones, will fail… They will be severely injured.

I AM THE LORD OF HOSTS!…
The Lord over all!…
Over the good and the evil…
ALL are subject to My will, to My every word.
I cause the earth to tremble and the demons to fear!…
For where I am, there is no darkness at all!…
Nor can darkness approach the light, lest it be utterly consumed by it.

What is man, then?… He is but flesh, having no power at all… His pride speaks in vain, a false glory. And so he continually turns to his own devices, deceiving himself… Thinking he stands, though he has fallen. And so he runs, running into a battle which leads to the pit, where his injuries form scars, scars of false glory… Scars leading to death, putrefying sores, wounds that will not heal, which infect the whole of his body. Yet he continues on in his pride, unable to see that he has indeed fallen, that he is cast down, resting instead atop his self-made laurels, saying within himself, “Look at my accomplishments, look upon all I have done.” All the while satan laughs, saying, “Behold my acolytes… See how these men of battle have become like me.”

Sons of men, I alone bear the scars of battle!…
Behold, I bear them in My hands and feet…
I bear the stripes, of which I received in the house of My brothers…
For this is life!…
The only Victory, in a battle which was won from the beginning.

My sons, beloved sons, you are not warriors, not one of you. You are the victims, the spoils of war, servants serving the master of your choice… one pulling the veil down over your eyes, holding it in place because of your pride and securing it because of your arrogance… And The Other, removing it quickly, according to the light of your new understanding, which flows from The Beloved, and the knowledge of Him who is The Only Way.

Therefore, turn now and return to Me, so you may again see…
Lo, I shall also bind up your wounds and set your backs straight…
Bearing your infirmities, always…

Drink now, for you are yet thirsty…
Sons of men, look upon Me, for you gave Me these wounds…
I bore them gladly, for I love you… Am I not your Father?…
Turn aside now, little children, and return to Me… It is time.

<= V6/15     @ VOLUME 6     V6/17 =>

Original => SPOILS Of WAR

<= V6/15     @ VOLUME 6     V6/17 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Böses ausgelöscht… Gerechtigkeit regiert – Evil blotted out… Righteousness reigns

<= V5/26     @ VOLUME 5     V5/28 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/27

flagge de  Böses ausgelöscht… Gerechtigkeit regiert

Böses ausgelöscht… Gerechtigkeit regiert

7/20/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Wenn Mein Wille vollendet ist bis zuletzt und das Böse zu Asche geworden ist unter deinen Fusssohlen, wenn alle Dinge tatsächlich vollendet sind, wird Satan nicht mehr sein. Oder seht ihr auch mit verdorbenen Augen und unscharfem Sehvermögen wie Jene innerhalb der Kirchen der Menschen? Denn der Schleier bleibt und wird festgehalten über ihren Köpfen; schaut, ihre Lügen hören nicht auf! Denn die Kirchen der Menschen zeugen immer falsch von Mir; sie denken, dass Ich genauso geworden bin wie sie! Deshalb werde Ich sie rügen und zähle all Meine Anklagepunkte gegen sie auf!

Deshalb Meine Söhne und Töchter, denkt nach und betet…

Sucht Mein Gesicht mit einem leidenschaftlichen Wunsch,
Mich zu kennen wie Ich wirklich bin,
damit ihr Mich anbeten könnt in Geist und Wahrheit.

Jetzt hört Meine Worte und erlangt Weisheit, denn das sagt Der Herr…
Wenn in Meinem Wort, wie es am Anfang geschrieben war von Meinen erwählten Leuten, es keine Spur von dieser Lehre der Hölle und der ewigen Qual gab, wovon allgemein gesprochen wird unter den Kirchen der Menschen, wie kommt es denn, dass dies jetzt in den Schriften des Neuen Bundes drin steht? Noch einmal sage Ich zu euch, denkt nach und betet und sucht Mein Gesicht durch Ihn, der allein das Ebenbild Des Unsichtbaren Gottes ist; denn nur durch Den Sohn wird die wahre Natur Des Vaters offenbart sein.

Meine Kinder, seid weise und wachsam; seid nicht getäuscht. Denn Ich sage euch die Wahrheit, von Anfang an war Satan ein Verführer und ein Mörder; er war niemals auf der Seite der Wahrheit. Von Anfang an versuchte er, Meine Leute zu verführen, indem er sagte “Ihr werdet nicht sicher sterben.” Und noch immer bis zu diesem Tag wird die Lüge weit verbreitet gesprochen und akzeptiert und sogar heftig verteidigt von den Kirchen der Menschen, um des Stolzes willen. Denn sie halten die Lüge hoch, indem sie lehren, dass egal ob Einer glaubt und Den Sohn akzeptiert oder ob Einer es unterlässt und Das Leben zurückweist, dass Alle ewiges Leben haben, im Himmel oder in der Hölle… GLAUBT IHNEN NICHT! Schaut mit einem grösseren Weitblick, denn Ich ändere nicht! Ich gewähre den Bösen kein ewiges Leben in irgendeiner Form, noch werden die im Herzen Bösen ewiges Leben sehen! Ihre Existenz wird von ihnen genommen sein; sie werden sicherlich ausgelöscht werden! Da gibt es kein Leben im Tod, noch gibt es Qual in Meinem Gewand, noch ist es Mir in den Sinn gekommen!

Geliebte, die Kirchen der Menschen sprechen Dummheiten,
und ihre Führer vermitteln Lehren vom Teufel!…

Deshalb entleert euch selbst und kommt nackt zu Mir!
Kommt aus ihnen heraus und seid befreit von all diesen
falschen Überzeugungen und verdorbenen Lehren!…

Denn es steht geschrieben…
Passt euch nicht dieser Welt an, sondern seid verwandelt
durch das Erneuern eures Geistes in Dem Geliebten,
damit ihr beweisen könnt, was gut und akzeptabel ist vor Gott,
entsprechend Seinem Willen, der perfekt ist… Ich bin Der Herr.

<= 26. HALTET Euch FEST und SCHWANKT NICHT
@ VOLUME 5
=> 28. ICH durchsuche die HERZEN und GEDANKEN

flagge en  Evil blotted out… Righteousness reigns

Evil blotted out… Righteousness reigns

7/20/09 From The Lord, Our God and Savior -The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
When My will is fulfilled to the last, and the wicked become ashes under the soles of your feet, indeed, when all things come to completion, satan shall be no more. Or do you also see with tainted eyes and blurred vision, as those within the churches of men? For the veil remains, and is held fast atop their heads; behold, their lies do not cease! For the churches of men do always bear false witness of Me; they think I have altogether become like them! Thus I will rebuke them, and list all My charges against them!

Therefore, My sons and daughters, consider and pray…

Seek My face with a fervent desire to know Me as I truly am,
That you may worship Me in spirit and in truth.

Now hear My words and gain wisdom, for thus says The Lord…
If in My Word, as it was written in the beginning by My chosen people, there was no trace of this doctrine of hell and eternal torment, as it is commonly spoken of amongst the churches of men, how has it now come to be in the New Covenant Scriptures? Again, I say to you, consider and pray, and seek My face by He who alone is the image of The Invisible God; for only through The Son shall the true nature of The Father be revealed.

My children, be wise and vigilant; do not be deceived. For I tell you the truth, from the beginning satan was a deceiver and a murderer; he has never been on the side of truth. From the beginning he sought to ensnare My people, saying, “You will not surely die.” And still to this day, the lie is widely spoken of and accepted, even fiercely defended by the churches of men for the sake of pride. For they uphold the lie, teaching that whether one believes and accepts The Son, or whether one forbears and rejects The Life, all have eternal life in Heaven or in hell… BELIEVE THEM NOT! See with greater eyes, for I do not change! I do not grant eternal life to the wicked in any form, nor shall the evil of heart see everlasting life! Their existence shall be taken from them; they shall surely be blotted out! There is no life in death, nor is there torment in My vesture, nor did it enter My mind!

Beloved, the churches of men speak foolishness,
And their leaders teach doctrines of devils!…

Therefore, empty yourselves and come to Me naked!
Come out from among them, and be free of all these
False beliefs and perverse doctrines!…

For it is written…
Do not be conformed to this world, but be transformed
By the renewing of your mind in The Beloved,
That you may prove what is good and acceptable
Before God, according to His will, which is perfect… I am The Lord.

<= V5/26     @ VOLUME 5     V5/28 =>

Original => Evil blotted out… Righteousness reigns

<= V5/26     @ VOLUME 5     V5/28 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone