Tretet ein in Meine Fülle… – Enter into My Fullness…

<= V5/14     @ VOLUME 5     V5/16 =>

V5/15

2008-03-20 Tretet in Meine Fuelle ein und empfangt von Mir-Trompete Gottes 2008-03-20 Enter into My Fullness and receive of Me-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Erlösung empfangen
=> Unser Leben täglich kreuzigen
=> Heilende Hände Gottes
=> Lasst Alle an Meinem Wort teilhaben
=> Liebe – Glaube – Gehorsam
=> Der Siebte Tag
=> Das Göttliche Gesetz
=> Lasst nichts von Meinem Brot übrig
=> Liebesbrief an Zurückgelassene
Related Messages…
=> Receive Salvation
=> Crucify our Lives daily
=> Healing Hands of God
=> Let all partake of My Word
=> Love – Faith – Obedience
=> The Seventh Day
=> The Divine Law
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Love Letter to the Left Behind

flagge de Tretet ein in Meine Fülle & Empfangt von Mir

Tretet ein in Meine Fülle & Empfangt von Mir

3/20/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, welche Ohren haben die hören

Meine Kinder, Ich war immer und werde immer euer Vater sein, euer Bruder, euer bester Freund, von jetzt an und für immer, sogar bis die Zeit vergeht…

Kein Zählen von Tagen mehr, für immer in Meiner Gegenwart… Meine eigenen Geliebten… Neu gemacht und umgestaltet in einer Weise, die niemals verblassen wird, noch wird sie jemals wieder Verdorbenheit sehen.

Geliebte, wisst ihr nicht, dass Ich bei euch bin? Wie kommt es denn, dass ihr vor Mich kommt und nach dem fragt, was schon erfüllt ist in euch? Geliebte, ihr sucht Mich und das ist sehr gut. Doch ihr widersteht Meiner Aufforderung, indem ihr weder das umarmt noch glaubt, was in euch ist. Geliebte, ihr seid schon erlöst von all euren Schwächen… Sucht Mich und fragt und glaubt und es wird in euch ausgeführt sein. Und das, was durch Timothy getan wird, wird in Meinem ganzen Leib getan…

Menschliche Kraft ist komplett unnütz, Geliebte. Alles, was ausgeführt wird, wird durch Mich getan und euch geschenkt. Wieso glaubt ihr denn nicht? Dies ist der Grund und entsprechend eurem Glauben wird es euch gegeben, worin ihr erst noch wandeln müsst. Deshalb wandelt in Mir und empfangt von Mir und alles, was ihr wünscht, entsprechend Mir und Meinem Willen, wird offenbar sein.

Denn wo Ich bin, dort kann keine Dunkelheit sein… Wo Ich bin, flieht alles Böse… Und wo Ich bin, bleibt auch die Heilung und sie wird freigegeben entsprechend eurem Glauben… Vertrauen einer solchen Art, niemals zurück blickend oder nach links oder rechts, sondern gerade aus… Die Augen fixiert auf Mich. Denn das, worin ihr gefestigt worden seid, ist das, was ihr empfangen werdet. Dies ist, warum Ich sagte… ‘Jene in Mir sind nicht länger in der Welt, obwohl sie in ihr bleiben.’ Denn Ich bin nicht von der Welt, sie ist Mein Schemel.

Deshalb Geliebte, bleibt in Meiner Liebe und ihr werdet dies empfangen… Sogar im Überfluss, Ströme fliessenden Wassers bersten hervor und heilen alle Dinge, die zur Belastung geworden sind für euch.

Mein Joch ist sanft und Meine Last ist leicht, für all Jene, die in Mir leben. Deshalb ist dies Mein Gebot für euch, Geliebte… Wie ihr Mich liebt, genau so sollt ihr euch untereinander lieben, bis zu der Zeit, wo Ich komme und euch einsammle. Wartet, wartet in aller Geduld und im Vertrauen. Eurem Gott und Vater vertrauend, im Wissen, dass Ich in Ihm und Er in Mir ist… Vater und Sohn sind Eins. Wartet Geliebte, mit Langmütigkeit und nehmt und esst von all diesem Brot, das Ich euch geschenkt habe, und trinkt innig von Meinem ausgegossenen Geist.

Geliebte, verzehrt Meine Worte, ja täglich und bei jeder Gelegenheit, Beides, in den Schriften der Wahrheit und auch dieses aktuelle Brot, esst alles, was Ich euch gegeben habe und verdaut es völlig, auch all diese Briefe… Sie sind Mein Geschenk an euch, jener Liebesbrief, geschrieben für Meine geliebten Heiligen am Ende dieses Zeitalters und für Jene die zurückgelassen sein werden, die noch nicht gezähmt sind.

Geliebte, ihr bleibt in Meiner Liebe… Wandelt in Mir. Und beobachtet jetzt, wie Viele Ich einbringen werde, ja, eine grosse Schar, die kein Mensch zählen kann! Denn seht, die erste Ernte wird gering sein, von den Demütigen und die Zweite reichlich, sagt Der Herr. Vertraut Mir, denn nichts bleibt ausserhalb Meines Willens. Deshalb ruht in der Hoffnung und im Segen, versteht, dass Der Vater alle Dinge weiss, sogar von Anfang an… Nichts ist Seinem Auge entgangen.

Denn all die Werke, die vorbereitet wurden von Dem Vater, waren Ihm bekannt vor dem Fundament der Welt und sie waren zubereitet und errichtet für all Jene, vorherbestimmt, die zu Ihm kommen werden und schon gekommen sind.

Denn der festgelegte Tag ist gekommen und wird rasch fortschreiten, bis die Fülle all Jener, die auch bestimmt waren für die Erlösung, gekommen sind… Ja selbst bis die Zeit für all Jene, die für den Zorn bestimmt sind, erfüllt ist. Schaut ein neuer Tag… Eintausend Jahre… Ruhe.

<= 14. STEHT AUF
@ VOLUME 5
=> 16. Der STAB Der DISZIPLINIERUNG

flagge en Enter into My Fullness & Receive of Me

Enter into My Fullness and Receive of Me

3/20/08 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

My children, I have always been and will always be your Father, Your brother, your closest friend, from now on and forever, until even time passes away…

No more counting of days, forever in My presence… My own beloved… Remade and refashioned, of such a kind that will never fade nor see corruption ever again.

Beloved, know you not that I am with you? How is it, then, that you come before Me, asking of that which is already fulfilled in you? Beloved, you seek Me and this is very good. Yet you resist Me in the asking; neither embracing, nor believing, that which is in you. Beloved, you are already delivered from all your infirmities… Seek Me, and ask, and believe, and it shall be done in you. And that, which is worked through Timothy, is done in all My body…

Human power is of no use at all, beloved. All, that is done, is done through Me and given to you. How, then, do you not believe? It is even for this reason and according to that, given you, which you have yet to walk in. Therefore, walk in Me and receive of Me, and all that you desire, according to Me and My will, shall be manifest.

For where I am, there can be no darkness… Where I am, all evil flees away… And where I am, healing abides and is enabled by your faith… Trust, of such a kind, never looking back or to the left hand or to the right hand, but straight forward… Eyes fixed upon Me.

For that, in which you have become fixated, is that which you shall receive. This is why I said, “Those in Me are no longer in the world, though they remain in it.” For I am not of the world, it is My footstool. Therefore, beloved, remain in My love, and that is what you shall receive… Even an abundance, bursting forth in rivers of running waters, healing all things which have become burdensome to you.

My yoke is easy, and My burden is light, for all those who live in Me. Therefore, beloved, this is My commandment to you… As you love Me, even so shall you love one another, until which time I come and gather you. Wait, wait in all patience and faith, trusting in God, even The Father, knowing He is of Me and I of Him… The Father and The Son are One. Wait, beloved, with all long-suffering, and take and eat of all this bread I have given you, And drink deeply of My Spirit, which has been poured out.

Beloved, consume My Word, even daily, and at every opportunity, both, that written in the Scriptures of Truth, even all of it, and also take of this present bread given you, and eat and digest it fully, even all of these Letters… They are My gift to you, that love letter written to My beloved saints of the end of this age, and left for those who are yet untamed.

Beloved, you remain in My love… Walk in Me. And watch now how many I shall bring, yea, a great multitude that no man can number!… For lo, the first harvest shall be lowly, of the lowly, and the second plenteous, says The Lord.

Trust in Me, for nothing remains outside My will. Therefore, rest in the hope and the blessing, understanding that The Father knows all things, even from the beginning… Nothing has escaped His eye. For all the works, prepared of The Father, were known to Him before the foundation of the world, and have been prepared and set up for all those, foreordained, who will come to Him and have already.

For the Day appointed has come, and will progress quickly, until the fullness of all those, who were also appointed, come into salvation… Even until the time of all those, appointed unto wrath, is fulfilled. Behold a new day, even one thousand years… Rest.

<= V5/14 @ VOLUME 5 V5/16 =>

<= V5/14 @ VOLUME 5 V5/16 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Heilenden Hände Gottes ❤️ The Healing Hands of God

<= ML/35     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/37 =>

ML/36

DER HERR ERKLAERT... Die Heilenden Haende Gottes - Trompete Gottes THE LORD EXPLAINS... THE HEALING HANDS Of GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Heilung geistiger Blindheit
=> Heilung für geistigen Aussatz
=> Deine Vergangenheit steht uns im Weg
=> Schuld & Sühne – Prüfungen & Leiden
Related Messages…
=> Transforming Kisses from God
=> Healing of spiritual Blindness
=> Healing for spiritual Leprosy
=> Your Past stands in our Way
=> Guilt & Penitence – Trials & Suffering

flagge de  DIE HEILENDEN HÄNDE GOTTES

DIE HEILENDEN HÄNDE GOTTES

1/15/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Eine, der dich formte, Der Eine, dessen Liebe für dich ausgegossen wurde bis in den Tod… Meine Tochter, höre Meine Worte und beachte aufmerksam, jedes Wort eingravierend in deinem Herzen…

Geliebte, Ich habe erlöst und Ich habe erwählt… In Meiner Weisheit habe Ich dich mit einer Familie versorgt… Siehe, selbst einen Ehemann, einen Ehemann, dessen Hand zu dir passt, dessen Herz ist wie Meines. Entsprechend des guten Ratschlags Meines Willens, habe Ich für dich ein solides Fundament gelegt, welches du noch völlig realisieren musst, doch es wird sicherlich so sein. Denn all die Gedanken und Gebete Meiner Geliebten dringen in Meine Ohren ein, sogar ins Innerste. Denn Ich weiss, wie eure Herzen sprechen, auch alles, was ihr ersehnt. Deshalb ist dies, was Ich zu dir sage…

Das, was Ich für dich vorbereitet habe
erwartet dich tatsächlich im kommenden Zeitalter…

Als Eines, das gefunden worden ist und ausgesondert, vorherbestimmt,
um in Mein Königreich und in Meine Ruhe einzutreten…

Das Königreich Meiner Freude…

Eine Vielzahl an Segen, gegeben und empfangen…

Sogar Segen auf Segen, Gnade auf Gnade,
bis zum Vergiessen vieler Tränen…

Tränen der Freude und grossen Jubelns!…

Das, was noch kein Auge gesehen hat und noch kein Ohr gehört,
noch ist es eingetreten in das Herz des Menschen… Erkannt…

Eine Vision von solcher Herrlichkeit, die jedes Auge blendet…

Ein Klang von solcher Schönheit, der jedes Ohr beruhigt…

Eine Offenbarung solcher Liebe, die jedes Herz heilt.

Dies ist, was Ich von dir bitte, Meine Geliebte: Du wirst Meine Braut sein, ja, du bist schon verlobt, deshalb gib dich selbst keinem Mann. Denn Ich habe dich makellos gemacht in den Augen deines Schöpfers, wunderschön und heilig… Reinheit ist es, was Ich von dir bitte, bis Ich für dich komme.

Ich habe in dein Herz hinein gesehen und siehe, da ist Jemand, den Ich für dich erwählt habe… Und es wird getan sein. Deshalb, habe viel Freude in Meinen Versprechen, denn sie sind wahr! Und glaube Mir, wenn Ich sage, Ich liebe dich… Bezweifle das nie… Denn Meine Liebe ist gezeigt in den Sternen des Himmels, die Ich für dich gemacht habe.

Siehe, Meine Liebe war geschrieben mit jedem Schlag,
den Ich für dich erduldete…

Ausgegossen in jedem Tropfen Blut, den Ich für dich vergoss…

Und offenbart, als du Meine Hände und Meine Füsse durchbohrt hast.

ICH BIN MIT DIR VERHEIRATET!…

Unsere Beziehung ist besiegelt im Blut, das wir teilen.

Komm jetzt, sei Mein Schatz, heilig für Den Herrn… Treu. Unterwirf dich deinen Älteren und sei schnell im Vergeben. Und bezüglich deiner Schwester, hebe sie hoch, denn ihr Herz ist liebevoll. Und denk daran, was auch immer du den Kleinsten von Diesen, Meinen Geliebten tust, sicherlich sage Ich zu dir, du hast es Mir getan… Denn Ich lebe in ihnen.

Baut einander auf in Liebe, liebt einander wie Ich euch geliebt habe, denn Liebe ist das Wichtigste. Ist es nicht geschrieben “Liebe überdeckt eine Vielzahl von Sünden”?… Deshalb liebt einander ist das, was Ich euch befehle.

Geliebte, wenn du in Not bist, komm zu Mir und zögere nicht, denn Ich bin da mit dir. Und wenn du kommst, um dich zu Meinen Füssen zu legen, sei ruhig und betrachte Meine Liebe… Nimm Mich in dir auf.

Geliebte, schau!… Da bin Ich neben dir,
Ich habe Mich niemals entfernt!
Meine Kinder sind der Schlag Meines Herzens!…

Und wenn Eines vor Mich kommt, reicht Meine Hand nicht herunter und berührt es sanft auf seiner Schulter, während es betet? Soll Ich nicht näher herankommen, damit Ich es trösten kann mit Meiner Liebe und ihm Gnade schenken ohne Unterbruch, um es in seiner Zeit der Not zu stärken?…

Geliebte, schau Meine Hände und Meine Füsse und betrachte Meine Liebe… Denn wie die Wunden Meines Leidens bleiben, so bleibst auch du vereint mit Mir, für immer… ICH BIN MIT DIR VERHEIRATET!… Ein heiliger und immerwährender Bund, geschrieben im Blut Des Lammes. Deshalb bitte von Mir und Ich werde Mich dir sicherlich offenbaren.

Koste und schau, Geliebte… Trink!…

Bis das, was verhüllt ist, nicht mehr verhüllt ist…

Bis diese Leere in deinem Herzen nicht mehr leer ist…

Bis du mit Meinen Augen sehen kannst
und dein Nächstes lieben wie dich selbst…

Erneuert und wiederhergestellt in Dem Geliebten…

Den Herrn deinen Gott mit deinem ganzen Herzen zu lieben,
mit deiner ganzen Seele und mit all deiner Kraft…

Bis Dein Becher überfliesst…

Bis Die Erlösung kommt.

<= 35. INNERSTE Absichten
@ WEITERE BRIEFE
=> 37. Der BRÄUTIGAM Nähert Sich

flagge en  THE HEALING HANDS OF GOD

THE HEALING HANDS OF GOD

1/15/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse, for a Sister in Christ, and for all Those who have Ears to Hear

Thus says The One who formed you, The One whose love was poured out for you unto death… Daughter, hear My words and pay close attention, engraving each one upon your heart…

Beloved, I have redeemed, and I have chosen… In My wisdom, I have provided you with a family… Lo, even a husband, a husband whose hand fits yours, whose heart is like Mine. According to the good counsel of My will, I have laid for you a solid foundation, of which you have yet to fully realize, yet shall surely be. For all the thoughts and prayers of My beloved enter My ears, even to the innermost. For I know how your heart speaks, even of all you desire. Therefore, this is what I say to you…

Indeed, that which I have prepared for you
awaits you in the age to come…

As one who has been found and set apart,
preordained to enter My Kingdom and My rest…

The Kingdom of My joy…
A multitude of blessings, given and received…

Even blessing upon blessing, grace upon grace,
To the shedding of many tears…
Tears of joy and great rejoicing!…

That which no eye has seen, nor ear heard,
Nor entered into the heart of man… Realized…

A vision of such glory, dazzling every eye…
A sound of such beauty, soothing every ear…
A revelation of such love, healing every heart.

This then is what I ask of you, My beloved: You are to be My bride, yea you are betrothed already, therefore give yourself to no man. For I have made you spotless in the eyes of your Maker, beautiful and holy… Purity then is what I ask of you, until I come for you.

Into your heart I have seen, and lo, there is one I have chosen for you… And it shall be done. Therefore, take much joy in My promises, for they are true! And believe Me when I say, I love you… Never doubt this… For My love is shown in the stars of heaven, which I made for you.

Lo, My love was written in every stripe, I endured for you…
Poured out in every drop of blood, I shed for you…
And revealed, when you pierced My hands and My feet.

I AM MARRIED UNTO YOU!…
Our relationship is sealed in the blood we share.

Come now, be My treasure, holy to The Lord… Faithful. Submit to your elders, and be quick to forgive. And of your sister, uplift her, for her heart is tender. And remember, whatsoever you do even to the least of these, My beloved, assuredly I say to you, you have done it to Me… For I live in them.

Build each other up in love, loving one another as I have loved you, for love is foremost. Is it not written, “Love covers a multitude of sins”?… Therefore, love one another is what I command you.

Beloved, when you are in need, come to Me and do not hesitate, for I am there with you. And when you come to lay at My feet, be still and consider My love… Drink Me in.

Beloved, look!… There I am next to you, having never departed! My children are the beating of My heart!…

And when one comes before Me, does not My hand reach down, and touch them gently upon their shoulder as they pray? Shall I not draw them near, so I may comfort them in My love, bestowing grace without ceasing, strengthening them in their time of need?…
Beloved, behold My hands and My feet, and consider My love… For as the scars of My passion remain, so also do you remain united to Me, always… I AM MARRIED UNTO YOU!… A holy, everlasting covenant, written in the blood of The Lamb. Therefore, ask of Me, and I shall surely reveal Myself to you.

Taste and see, beloved… Drink!…

Until that which is veiled is veiled no longer…
Until this void in your heart is void no longer…
Until you come to see with My eyes,
Loving your neighbor as yourself…

Being renewed and remade in The Beloved…

Loving The Lord your God with all your heart,
With all your soul, and with all your strength…
Your cup running over… Until The Salvation comes.

<= ML/35     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/37 =>

 <= ML/35     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/37 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Erfreut euch an den Wegen Des Herrn ❤️ Delight in the Ways of The Lord

<= ML/73     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/75 =>

Header - Love of Jesus

ML/74

flagge de  Erfreut euch an den Wegen Des Herrn

Erfreut euch an den Wegen Des Herrn

5/30/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich habe viele Geschenke angeboten und gespendet, seht die Kleinen Meiner Herde haben Wissen und Offenbarungen empfangen ohnegleichen, doch wer hat Mir wirklich Dank dargebracht?…

Wer hat Freude gehabt an Meinen Geschenken? Wer hat den Namen Des Herrn gesegnet für Seine Grosszügigkeit? Und wer unter euch wurde mit Freude gesegnet, wenn Ich einem Anderen ein Geschenk gemacht habe? Und wer hat Meinen Namen gesegnet aufgrund Meines Willens oder seinen Gefallen gefunden an der Freude eines Anderen und gesagt “Amen Herr… Ich habe Freude an Dir und Deinen Wegen. Ich bin gesegnet durch deinen Willen und auch dadurch, wenn Ich sehe, wie Dein Wille an einem Anderen getan wird. Und wenn ein Bruder oder eine Schwester von mir gesegnet ist, bin Ich auch gesegnet, denn all Deine Wege sind richtig und gut, oh Herr. Segne dein Volk, wie Du es für richtig erachtest, denn in Deinem Willen bin Ich auch gesegnet, zu allen Zeiten und in jedem Zeitabschnitt”?

Doch Meine Leute bleiben töricht und Meine kleine Herde neidisch… Ungerechte Eifersucht begleitet die Törichten. Denn Jene, die beneiden, ergreifen auch Eifersucht und wandeln Hand in Hand mit Habsucht. Während wiederum Andere ablehnen, die vergangenen Schmerzen loszulassen und so in sich selbst unangemessene Erwartungen aufbauen gegenüber Anderen, während sie Jene, die im Fokus ihrer Wünsche sind, im Dunkeln lassen betreffend ihrer ungerechten Sache.

Denn da ist nur Einer, der weiss und nur Einer, der sieht und
der die Herzen und Gedanken durchsucht… Ja Er, der Jedem gibt,
entsprechend dem Wohlgefallen Seines eigenen Willens.

Wie kommt es denn, dass Meine Leute immer noch Andere richten und auch Mein Wort und Meinen Willen richten und Meinen Wegen widerstehen?… Werdet ihr euch auch bemühen, über Den Allerhöchsten aufzusteigen?! Werdet ihr Meinen Thron einnehmen?! Denn Ich sage euch, jedes Mal, wenn ihr richtet und Meine Wege hinterfragt, wandelt ihr in den Sehnsüchten Satans… Ihr folgt dem Weg von Luzifer.

Wenn Ich einen Anderen segne, warum findet ihr keine Freude darin? Wenn Ich euch korrigiere, warum hinterfragt und widersteht ihr und sucht das Gleiche für einen Anderen?… Bin Ich nicht Der Herr? Gebe Ich nicht Jedem entsprechend seines Glaubens, entsprechend dem, was Ich in seinem Herzen sehe? Warum legt ihr in eurer Arroganz eine Linie aus für Mich, der Ich folgen soll? Oder vermutet ihr in eurem Stolz, dass es einen besseren Weg gibt? Und wie kommt es, dass ihr euch selbst laufend untereinander vergleicht, obwohl ihr wisst, dass dies nicht weise ist?…

ICH HABE EURE ORTE ZUBEREITET!…

Bringt Dank dar und hört auf mit euren Beschwerden!
Vergebt und segnet, lasst los und gehorcht… LIEBT EINANDER!

Habt Freude an Allem was Ich mache, besonders an dem, was Ich Anderen schenke. Und wenn Ich euch füttere, esst von euren eigenen Teller und sagt Danke.

Kleine Herde, es ist die letzte Stunde, doch Viele von euch schreiten rückwärts, als ob es nicht die letzte Stunde wäre. Ihr schreitet den Pfad hinauf und hinunter, ihr schreitet darauf oder daneben je nach Belieben, doch lasst es euch bekannt gemacht sein: Der Eine, der herumirrt und rückwärts läuft oder den Weg mit Unterbrechungen schreitet, beschreitet nicht den Weg sondern Wasser. Und auf keine Weise kann die Kraft seiner eigenen Stärke seinen Kopf über Wasser halten, noch wird seine Entschlossenheit ihn erretten am Tag der Katastrophe.

Deshalb beachtet Meine Worte und tut sie auch.
Seid sehr weise in eurem Umgang mit Mir…
Demütigt euch selbst… Und denkt daran…

Gesegnet sind Jene, die zu Mir laufen,
denn sie werden gesegnet sein in Meiner Gegenwart.
Noch mehr gesegnet sind Jene,
die zu Mir laufen und dann Meinem Wort gehorchen,
denn ihr Segen ist vollkommen und sie sind im Frieden…
Erlösung werden sie sicherlich kennen…Es ist Zeit.

<= 73. Lass sie gesammelt sein
@ WEITERE BRIEFE
=> 75. Ich habe Mir selbst einen Propheten genommen

flagge en  Delight in the Ways of The Lord

Delight in the Ways of The Lord

5/30/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I have offered and bestowed many gifts, lo the small of My flock have received knowledge and revelation beyond compare, yet who has truly given Me thanks?…

Who has taken joy in My gifts? Who has blessed the name of The Lord, for His generosity? And who among you has been blessed in joy, when I give a gift to another? And who has blessed My name on account of My will, or taken pleasure in another’s joy, saying, “Amen, Lord… I delight in you and your ways. I am blessed in your will, even when I see your will done in another. And when a brother or sister of mine is blessed, I am blessed also, for all your ways are right and good, O Lord. Bless your people as you see fit, for in your will I am blessed also, at all times and in every season”?

Yet My people remain foolish, and My little flock, envious… Unrighteous jealousy is the companion of fools. For those who envy also grab hold of jealousy, walking hand in hand with covetousness. Still others refuse to let go of past hurts, creating in themselves unreasonable expectations of others, while leaving those who are the focus of their desire ignorant to their unjust cause.

For there is only One who knows, and only One who sees,
Who searches the hearts and minds…

Yes He who gives to each,
According to the good pleasure of His own will.

How is it then, that My people still sit in judgment of others, judging also My word and My will, resisting My ways?… Shall you also seek to ascend above The Most High?! Shall you take My throne?! For I tell you, each time you sit in judgment and question My ways, you walk in satan’s aspirations… You follow in lucifer’s way.

When I bless another, why do you not take joy in it? When I correct you, why do you question and resist, and seek the same for another?… Am I not The Lord? Do I not give to each according to their faith, according to that which I see in their heart? Why do you, in your arrogance, set a line for Me to follow? Or assume in your pride, that there is a better way? And how is it, you continually compare yourselves amongst yourselves, knowing this is unwise?…

I HAVE PREPARED YOUR PLACES!…
Offer up thanksgiving, and cease from your complaints!
Forgive and bless, let go and obey…
LOVE ONE ANOTHER!

Take joy in ALL I do, especially in that which I bestow upon another.
And when I feed you, eat from your own plate, and give thanks.

Little flock, it is the last hour, yet many of you step backwards, as though it is not the last hour. You tread the path up and down, you step on and off at your convenience, yet let it be known to you: The one who strays and runs backward, or steps on and off the path, does not tread the path but water. And by no means can the power of their own strength keep their head above water, nor shall their determination deliver them in the day of calamity.

Therefore, heed My words, and also do them. Be very wise in your dealings with Me… Humble yourselves…

And remember…
Blessed are those who run to Me,
For they shall be blessed in My presence.

Even more blessed are those who run to Me, then obey My word,
For their blessing is complete and they are at peace…

Deliverance they shall surely know… It is time.

<= ML/73     @ MORE LETTERS     ML/75 =>

Original => Delight in the Ways of The Lord

<= ML/73     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/75 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE ZEIT IST VERGANGEN ❤️ THE TIME HAS PASSED

<= ML/17     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/19 =>

Header - Love of Jesus

ML/18

flagge de  DIE ZEIT IST VERGANGEN

DIE ZEIT IST VERGANGEN

11/11/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Geliebte, die Zeit ist vergangen und die Tür wird bald verschlossen sein…
Seht, Mein Geist ist schon entfernt und Meine Hand zurückgezogen…

Die Tür wird verschlossen sein!
Deshalb ist die Tür für diesen Tisch auch verschlossen…
Habe Ich ihnen nicht alles gegeben, was sie brauchen?…
Habe Ich nicht ausgegossen und den Ruf hinausgesandt?

Deshalb, Jene, die herausgekommen sind, lasst sie in Mir bleiben, bis Ich komme und auch von diesem Brot essen, das Ich für sie bereitet habe, denn Ich werde mit ihnen sein… Ja, Ich werde mit ihnen sein, nahe zur Hand und sie werden Gemeinschaft haben mit Mir… Sie haben alles, was sie brauchen.

Und Jene, die Mich und Mein Wort zurückweisen und auch diesen Segen, den Ich dieser Generation gegeben habe, lasst sie durch trockene Plätze wandeln… Denn Ich habe sie trostlos gelassen! Und sie müssen wandeln, sie müssen den Pfad, den sie gewählt haben, beschreiten, bis die Zeit geändert hat und sie gebrochen sind ohne Hand. ICH BIN DER HERR!

Habt keine Angst von Diesen, die ihre Lippen aufreissen und seid auch nicht von der Strömung eingeholt, noch weggefegt durch diese Flut von Spöttern, die gekommen ist und noch in grosser Stärke und Zahl kommen wird. Betet für sie und dann überlässt sie ihrem Vater, bis sie lernen, mit ihren Lästerungen aufzuhören, mit welchen sie gegen Mich rebelliert haben!

VERTRAUT IN MEINE WEGE!…
Denn Ich bin auch ihr Vater…
Bin Ich nicht Er, der sie formte und ihnen Leben gab?

Deshalb vertraut sie in Meine Hände!…
Denn Mein Urteil ist richtig und
Meine Strafen sind gerecht und Meine Wege wahr.
Vertraut sie in Meine Hände…

Denn Ich bin überhaupt noch nicht fertig mit ihnen, sagt Der Herr.

NIE MEHR sollen die Spötter Meine Propheten und Diener ausfindig machen, bemüht, an MEINEM Tisch zu sitzen, um zu spotten und zu lästern! Lasst sie ihre Kontroverse ausrufen vor Dem Herrn!… Denn ihr seid Alle Mein!… Was hat Mein Tisch mit Dämonen zu tun?!

Und nie mehr sollen Jene, die Meine Worte umarmen, die Ich zu dieser Generation gesprochen habe, Meine Propheten ausfindig machen, als ob Ich nicht genug wäre. Lasst sie nur Den Herrn aufsuchen und nahe zu Mir kommen… Abgesondert… Felsenfest wandelnd im Glauben und Gehorsam, bis Ich komme.

Deshalb habe Ich die Tür zu diesem Tisch geschlossen, den Ich bereitet und durchgeführt hatte… Und jetzt mache Ich das als ein Zeugnis für sie, was schnell kommt und was Ich dabei bin zu tun, sagt Der Herr.

Denn Ich habe euch als ein Beispiel gesetzt, von Anfang an und bis zum Ende werdet ihr Mir als Solches dienen… Ein Zeugnis davon, wer Ich wirklich bin, lebende Beispiele, welchen Ich Mein Kommen und Gehen offenbart habe… Bis zum Offenbaren Meiner Pläne an Meine Diener, die Propheten, vor der Zeit.

Deshalb erinnert Jene, die aufrichtig sind in ihren Bemühungen, im ausfindig machen dieses Tisches, dass sie auf keinen Fall verlassen sind, noch habe Ich die Tür für sie verschlossen. Denn Jene, die zu euch kommen, mit ihren Lampen gefüllt und angezündet, haben Mich schon. Und Eines, das sich würdig gezeigt hat, zu entkommen, sitzt täglich an Meinem Tisch und nimmt teil an der gleichen Nahrung, die Ich euch gegeben habe… Seht, sie werden tatsächlich an Meinem Abendmahl teilhaben im Haus Des Herrn!

Deshalb sage Ich es noch einmal in euer Gehör,
damit es unter Meinen Geliebten wiederholt werden kann…
Sucht nicht den Tisch, sondern Ihn, der daran sitzt!…

ICH BIN DER HERR.

Geliebte, die Zeit ist jetzt kurz… Und das Rennen hart.
Ja, Einige von euch sind nahe am Ende ihres Weges
und müssen jetzt rennen,
während Andere noch hinterher hinken,
widerwillig… Genauso, Amen.

<= 17. Die BELOHNUNG Des PROPHETEN
@ WEITERE BRIEFE
=> 19. GOTT Mit UNS

flagge en  THE TIME HAS PASSED

THE TIME HAS PASSED

11/11/10 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words Spoken to Timothy, During an Online Fellowship – For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Beloved, the time has passed, and the door shall soon be shut…

Lo, My Spirit is removed already, and My hand withdrawn…
The door shall be shut!

Therefore, the door is shut for this table also…
Have I not given them all they need?…
Have I not poured out and sent forth the call?

Therefore, those who have come out, let them abide in Me until I come, and eat also of this bread I have provided for them, for I shall be with them… Yes, even I shall be with them, close at hand, and they shall have fellowship with Me… They have all they need.

And those who reject Me and My word, even this blessing which I have given to this generation, let them walk through dry places… For I have left them desolate! And they must walk, they must tread the path they have chosen, until the time be changed, and they are broken without hand. I AM THE LORD!

Fear none of these who push out the lip, nor be caught up in the tide, nor be swept away by this torrent of scoffers which has come, and is yet to come in great strength and numbers. Pray for them, and then leave them to their father, until they learn to cease from their blasphemies, in where they have rebelled against Me!

TRUST IN MY WAYS!…
For I am also their Father…
For am I not He, who formed them and gave them life?

Therefore, trust them into My hands!…

For My judgment is right,
And My punishments, just,
And My ways, true.

Trust them into My hands…
For I am not at all finished with them yet, says The Lord.

NO MORE shall the scoffers seek out My prophets and servants, endeavoring to sit at MY table, to mock and to blaspheme! Let them shout their controversy before The Lord!… For you are all Mine!… What company does My table have with demons?!
And no more shall those who embrace My words, spoken to this generation, seek out My prophets, as though I was not enough. Let them seek The Lord only, drawing close to Me… Set apart… Walking in steadfast faith and obedience, until I come.

Therefore, I have shut the door to this table, which I had prepared and made… And now I make it for a testimony to them, of that which is coming quickly, of that which I am about to do, says The Lord.

For I have made you an example, even from the beginning, and to the end shall you serve Me as such… A testament to who I really am, living examples, to whom I have revealed My goings out and comings in… Even to the revealing of My plans to My servants, the prophets, before the time.

Therefore, remind those who are sincere in their efforts, in seeking out this table, that they are by no means forsaken, nor have I shut the door to them. For those who come to you, with their lamps filled and lit, have Me already. And one, who is shown worthy to escape, sits at My table daily, partaking of this same food which I have given you… Lo, they shall indeed partake of My supper, with ME, in the house of The Lord!

Therefore, I say it once again, in your hearing,
So it may be repeated among My beloved…
Seek not the table, but He who sits at it!… I AM THE LORD.

Beloved, time is short now… And the race, hard. Yes, some of you are near the end of your walk and must now run, while still others lag behind, unwilling… Even so, amen.

<= ML/17     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/19 =>

<= ML/17     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Eine grosse Ernte… ERLÖSUNG & URTEIL ❤️ A great Harvest… SALVATION & JUDGMENT

<= V7/12     @ VOLUME 7     V7/14 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/13

flagge de  ERLÖSUNG & URTEIL

Eine Grosse Ernte inmitten Grosser Verwüstungen… ERLÖSUNG & URTEIL

10/22/07 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Osaro und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören – Betreffend Afrika

[Timothy]
Der Herr wird noch Viele mehr bringen und ihnen zurufen, aufzustehen und zu dienen. Denn Der Herr wird eine grosse Ernte hervorbringen in deinem Land, Osaro… Eine GROSSE Ernte.

Das sagt Der Messias, der Christus genannt wird…
Gesegnet sind all Jene, die eifrig auf Mein Kommen warten… Gesegnet sind all Jene, die Wache halten… Ich werde sie mit vielen Segen segnen, eine grosse Erfüllung Meines Geistes in ihnen. Schaut, sie werden aufstehen und durch das verwüstete Land marschieren… Sie werden aufstehen! Sagt Der Herr der Heerscharen. Und Ich werde sie segnen und Meinem Namen Ruhm bringen!

Denn Ich , Euer Herr und Hirte,
habe die Schreie Meiner Geliebten in eurem Land gehört…

Ihr Jammern hat den Himmel erreicht!…
NICHT MEHR! Sagt Der Herr… SIE SIND MEIN!

Und Ich werde sie sicherlich aus der Hand des Unterdrückers reissen,
dem hohen Mann und Mörder…

Schaut, sie werden sicherlich gegangen sein von diesem Ort! Sagt Der Herr.

Und zu EUCH, ihr unverschämten und boshaften Menschen Satan’s und Ismael’s, zu euch sage Ich dies… Ich werde euch mit einem raschen Schlag zerstören! Sogar durch das Wort aus Meinem Mund werdet ihr in Stücke geteilt sein! Denn Ich habe über euch geschaut, ihr Könige, Prinzen und Männer in Autorität, adoptierte Söhne Ismael’s; Ich habe euer Bild betrachtet… Ihr werdet nicht umkehren!

Ihr habt Den Einen WAHREN Gott im Stich gelassen! Schaut, ihr hört nicht auf, Mich zu verfolgen! Denn Ich habe gesehen, wie ihr auf dem Rücken der Armen herum trampelt und die Bedürftigen plagt, mit andauernden Schlägen! Und deshalb hat Der Vater euer Ende erklärt! Und Er wird keine Reue zeigen!… URTEIL! Sagt Der Herr.

<= 12. Ein Tag dicker Wolken, Dunkelheit und bitterer Sorgen – der Tag Des Herrn
@ VOLUME 7
=> 14. ISRAEL ist MEIN! Wächter blast die Trompete

flagge en  SALVATION & JUDGMENT

A great Harvest in the midst of Great Desolations… SALVATION & JUDGMENT

10/22/07 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Osaro, and For All Those Who Have Ears to Hear – Regarding Africa

[Timothy] The Lord will yet bring many more, calling them to arise and serve. For The Lord will make a great harvest in your land, Osaro… A GREAT harvest.

Thus says The Messiah, who is called Christ…
Blessed are all those who wait eagerly for My Coming… Blessed are all Those who keep watch… I shall bless them with a multitude of blessings, a great fulfilling of My Spirit in them. Lo, they shall stand up and march across these desolate lands… They shall stand up! Says The Lord of Hosts. And I shall bless them and bring glory to My name!

For I, Your Lord and Shepherd,
Have heard the cries of My beloved in your land…

Their wailing has reached Heaven!…

NO MORE! Says The Lord… THEY ARE MINE!

And I shall surely take them out from under
The hand of the oppressor,
The high man and the murderer…

Behold, they shall surely be gone from this place! Says The Lord.

And to YOU, O insolent and evil-hearted men of satan and Ishmael, I say this: I shall destroy you in one swift stroke! Even by the word of My mouth shall you be cut asunder! For I have looked upon you, O kings, chief princes and men in authority, adopted sons of Ishmael; I have beheld your image… You will not turn!

You have forsaken The One TRUE God! Behold, you cease not from persecuting Me! For I have seen how you tread upon the backs of the poor and afflict the needy, with a continual stroke! And so The Father has declared your end! And He shall not repent!… JUDGMENT! Says The Lord.

<= V7/12     @ VOLUME 7     V7/14 =>

Original => SALVATION & JUDGMENT

<= V7/12     @ VOLUME 7     V7/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Integrität mit vollkommenem Vertrauen – Integrity with all Trust

<= V5/16     @ VOLUME 5     V5/18 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V5/17

flagge de  INTEGRITÄT mit vollkommenem Vertrauen

INTEGRITÄT mit vollkommenem Vertrauen

4/17/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Mein Diener, hör zu, was dein Herr zu Seinem Geliebten sagt. In Mir bist du akzeptiert und von Mir bist du erschaffen und wiedergeboren, sogar ein zweites Mal… sogar bis zum laufenden Reinigen deines Geistes.

Geliebter, Ich bin gekommen, um in dir zu leben und du hast begonnen, in Mir zu wandeln… Empfange von Mir. Nimm völlig teil an Mir und mache weiter, diesen Sauerteig der Furcht, der Bosheit und der Unaufrichtigkeit hinaus zu werfen. Sprich nicht mit einer scharfen Zunge, sondern mit Liebe und felsenfestem Vertrauen. Denn Einer, der Mich liebt, ist nicht beschämt darüber, was er tut in Meinem Namen. Noch versteckt Einer, was er tut, wenn das, was getan wird, schön und gut ist. Wie kommt es denn, dass du das verbirgst, was gut ist und Frucht in Gerechtigkeit trägt und unterwirfst dich dem, was nur Verdorbenheit trägt und zur Qual des Geistes führt? Deine Geliebte wird bald erwachen, doch sie bleibt ein Stolperstein, da du bereitwillig diesen Stolperstein vor euren Füssen liegen lässt, weil das, was du tust, den Anderen als verschleiert und unheimlich erscheint. Denn das, was in einer Ecke oder im Geheimen getan wird, ist nicht von Gott. Das, was im Geheimen getan wird, ist schon zu einer Lüge in deinem Herzen geworden, sogar ein Leugnen Meines Namens… Wodurch du dich selbst und deine Frau Mir vorgezogen hast, aus Furcht vor Unmut und Streit. Weisst du nicht, dass irgend Jemand mehr zu lieben als Mich, bedeutet, Meiner unwürdig erachtet zu werden, mit deiner eigenen Zustimmung. Denn Ich bin treu und habe dich würdig gemacht für alles, was Ich dir geben werde, ja für alle Zeiten… doch du leugnest Mich.

Mein Sohn, hör Mir zu… Laufe nicht voraus. Denn in stiller Tapferkeit sollst du für Mich leuchten. Ich habe dein Herz gesehen, es ist offen für Mich. Und das, was Ich sehe, ist ein ernsthafter Hunger und Durst nach Gerechtigkeit…

Ich bin Der Herr deine Gerechtigkeit…
Leugne Mich nicht und du wirst erfüllt sein.

Strebe danach zu wandeln, wie Ich wandelte
und sie werden sehen, denn alle Schleier werden gelüftet in Mir.
Doch die Hände Vieler sind heraus gekommen, um das zu ersetzen,
welches weggenommen ist in Mir.

Deshalb, Menschensohn, wandle in Mir und Ich werde in dir errichtet sein.
Sei standhaft und entgegenkommend mit deiner Geliebten
und ehrlich mit deinem Entgelt.

Mach Ehrlichkeit zu deinem Begleiter und
Integrität zu deinem besten Freund.

Schenke deiner Frau Liebe, denn ihr Herz ist in Verwirrung und sie fürchtet sich ausserordentlich vor jenen Dingen, die über die Welt kommen, sogar bis zum Fürchten jener Dinge, die Ich in dir hervor gebracht habe. Deshalb behandle Jene gütig, die dich schlecht behandeln und liebe deine Frau, genauso, wie Ich Meinen Leib liebe, die Kirche. Sei Mein Beispiel, in stiller Tapferkeit und felsenfestem Vertrauen und sie werden anfangen zu sehen. Vertraue Mir, denn daran mangelt es dir komplett.

Du hast getan, was schön und gut ist und du hast das Grössere gewählt. Wie auch immer, in Unaufrichtigkeit hast du dein Zeugnis in nichts verwandelt und deine Taten sind fragwürdig. Ertrage die Verfolgung für das, was du tust, was richtig ist in den Augen Gottes, denn dies ist akzeptabel bei Gott. Doch zu leiden, weil man es nicht richtig macht, bringt mehr von dem Gleichen hervor und fügt jedem Feuer Brennstoff hinzu. Und währenddessen kränkst du nur deine Geliebte. Deshalb Mein Sohn, lass sie gegen dich sprechen dafür, was richtig ist und bleibe im Gehorsam gegenüber Gott. Biete ihnen keine Möglichkeit, gegen dich zu sprechen für deine unrechten Taten… Gib dem Gegner nichts.

Ich bin mit dir… Komm zu Mir mit allen Dingen…
Frage und dann mach es so.

Denn die Tage kommen und sind schon hier,
an welchen du für Mich gehen wirst…
und in jenen Tagen wirst du all das empfangen, was nötig ist.

Stehe zu Mir, gehorche Meiner Stimme und
Ich werde dich sicherlich segnen in natura…
ja Segen über Segen, in Gnade, aus Gnade.

Alles, was du hast ist Mein und alles, was Ich habe, ist dein.
Du bist von dem Erbe… Welches auch die Belohnung deiner Frau sein wird…

Vertraue Mir… Denn da gibt es keine grössere Liebe als Jene,
mit welcher Ich dich geliebt habe.

Und bezüglich der Schafe, die sich verirrt haben,
wie viel mehr werde Ich ihnen nachgehen?… Ich werde sie heilen.

Sie werden zu Mir kommen,
denn Der Vater hat es möglich gemacht für sie, dies so zu tun.
Sie werden Mich kennenlernen, wie Ich wirklich bin…
Ich werde sie sicherlich in Meine Arme sammeln.
Sie werden in Meinem Schoss liegen und
sie werden weinen wie niemals zuvor…
Wodurch sie geheilt sein werden.

Dann werden alle Tränen weggewischt sein… Ruhe…
Die Freude Des Vaters… Eintausend Jahre.

<= 16. Der STAB Der DISZIPLINIERUNG
@ VOLUME 5
=> 18. Ein DIENER, ein ANGESTELLTER und die ERBEN

flagge en  INTEGRITY with All Trust

Integrity with All Trust

4/17/08 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

My servant, listen to what your Lord says to His beloved. In Me, you are accepted; and of Me are you made and reborn, even a second time… Even to the continual washing of your spirit.

Beloved, I have come to live in you, and you have begun to walk in Me… Receive of Me. Partake of Me fully, and continue to cast out this leaven of fear, malice, and dishonesty. Speak not with a harsh tongue, but with love and steadfastness of faith. For one who loves Me is not ashamed of what they do in My name. Neither does one hide what they do, if that done is well and good. How, then, is it you hide that which is good and bears fruit in righteousness, and submit to that which bears only corruption and leads to vexation of spirit? Your beloved will soon awake, yet remains a stone of stumbling, with you willingly keeping this stone in place at both your feet, by making that which you do to become seen, by others, as veiled and sinister. For that done in a corner, or in secret, is not of God. For that held in secret has already become a lie in your heart, even a denial of My name… In where you have put yourself and your wife ahead of Me, out of fear of discontent and strivings. Know you not, to love anyone more than Me, is to be counted unworthy of Me by your own admission. For I am faithful, and have made you worthy of all I shall give you, even for all time… Yet you deny Me.

My son, hear Me… Do not run ahead. For in quiet boldness shall you shine for Me. I have seen your heart, it is open to Me. And that which I see is a sincere hunger and thirst for righteousness…

I am The Lord your Righteousness… Deny Me not, and you shall be filled.

Strive to walk as I walked, and they will see, for all veils are lifted in Me.
Yet the hands of many have come up to replace that which is taken away in Me.

Therefore, son of men, walk in Me, and I shall be established in you.
Be steadfast and forthcoming with your beloved,
And honest with your hire.

Make honesty your companion, and integrity, your close friend.

Return to your wife love, for her heart is in disarray and greatly fears those things coming upon the world, even to the fearing of those things I have brought forth in you. So then, kindly entreat those who mistreat you, and love your wife, even as I love My body, the Church. Be My example, with quiet boldness and steadfast faith, and they shall begin to see. Trust in Me, for this is all together lacking amongst you.

You have done what is well and good, and chosen the greater. However, in dishonesty have you made your testimony into no testimony, and your doings suspect. Suffer persecution for doing what is right in the eyes of God, for this is acceptable with God. But to suffer for doing wrong only brings forth more of the same, adding fuel to any fire. For in doing so, you only hurt your beloved. Therefore, My son, let them speak against you for doing what is right and in obedience to God. Give them no occasion to speak against you for your wrong-doings… Give nothing to the Adversary.

I am with you… Turn to Me in all things… Ask, and so do.

For the days are coming, and are already here, when you shall go for Me…
And in those days shall you receive all that is required.

Stand for Me, obey My voice, and I shall surely bless you in kind…
Even blessing upon blessing, in grace, of Grace.

All you have is Mine, and all I have is yours.
You are of the inheritance… Which shall also be your wife’s reward…

Trust in Me.
For there is no greater love than that by which I have loved you.

And of the sheep, who have gone astray,
how much more shall I go out after them?…
I shall heal them.

For they will come to Me, for The Father has made it possible for them to do so.
They shall come to know Me, as I really am… I shall surely gather them into My arms.
They shall lay upon My bosom, and they shall wail as never before… Wherein they shall be healed.

Then all tears will be wiped away… Rest…
The Father’s joy… One thousand years.

<= V5/16     @ VOLUME 5     V5/18 =>

Original => Integrity with all Trust

<= V5/16     @ VOLUME 5     V5/18 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Empfangt von dem, was mit Salz gewürzt ist… – Receive of that which is seasoned with Salt…

<= V4/30     @ VOLUME 4     V4/32 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V4/31

flagge de  Empfangt von dem, was mit Salz gewürzt und mit Honig aromatisiert ist

Empfangt von dem, was mit Salz gewürzt und mit Honig aromatisiert ist

9/4/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Geliebte, schreibt diese Worte und empfangt von Meinem Segen, sagt Der Herr. Denn Ich habe dich und deine Frau tatsächlich gesegnet und werde noch einen anderen Segen über euch bringen, in Übereinstimmung mit Meinem Willen. Denn ihr habt willig das gegessen, was stark gewürzt ist mit Salz; sogar seine Bitterkeit habt ihr völlig akzeptiert. Doch Jene gegen Mich werden nicht essen, noch werden sie teilhaben an dem, was Ich ihnen angeboten habe. Denn sie wollen keinen Teil an Mir, wie Ich wirklich bin, noch werden sie aus Meinem Becher trinken.

Deshalb Meine geliebten Diener, ihr seid die Ersten Meiner kleinen Herde und habt viel Frucht getragen; deshalb werdet ihr auch das Gewicht von viel Verfolgung tragen. Und weil ihr die Ersten seid und festgestanden seid um Meines Namens willen, werdet ihr auch die volle Wucht der bösen Dinge tragen, die hervorkommen werden und gegen euch kämpfen; tatsächlich werdet ihr von Jenen dieser Welt des Umsturzes und Hasses beschuldigt werden und als falsch bezeichnet von Jenen, die behaupten, Mir zu dienen, doch geistig leer bleiben… Ein laufendes Hissen, hervorgebracht von dieser extrem rebellischen und gottlosen Generation.

So denn Timothy, Mein Prophet und du, Meine geliebte Schreiberin, vertraut in Meine Wege und tut alles, was Ich euch befehle…
Nehmt jetzt einen Zehntel von einem Epha vom Maismehl und mixt es mit Wasser; würzt es mit Salz und fügt Flachs hinzu und aromatisiert es mit Honig. Backt es als Küchlein und esst ein Küchlein zu jeder Mahlzeit und bringt Dank dar. Macht dies für eine Woche als eine Reinigung und als ein Testament in euren eigenen Körpern. Denn das Joch der Verbitterung ist auf euch und euer Vertrauen wird getestet werden, doch was Ich euch geben werde, wird in eurem Mund süss sein wie Honig und einmal eingenommen, wird es eine Schwere verursachen, eine Reinigung aller Verunreinigungen, bis zum Zerstreuen jedes Zweifels.

Deshalb beginnt auch eine Fastenzeit von Allem, was verunreinigt ist und gefüllt mit Zucker. Denn dies ist auch ein Gleichnis und ein Zeugnis gegen die Welt. Denn die Dinge von dieser Welt scheinen tatsächlich zuerst süss zu sein und sind präsentiert in einer Art, die nahrhaft erscheint; doch Ich sage euch die Wahrheit, sie sind Gift und führen zum Tod. Denn die Gedanken der Menschen sind von unten, irdisch, fleischlich; all ihre Werke sind böse, ein Weg, schwer beladen mit Sünde… Deshalb, meidet die Dinge dieser Welt; wandelt frei! Und seid abgesondert von Jenen auf der breiten Strasse. Kommt heraus aus ihnen und empfangt nur das, was vom Himmel herunter kommt.

So denn Meine geliebten Diener, hört und versteht…
Wie du Timothy ertragen musst, so in gleicher Weise muss deine Frau ertragen, doch ihre Zeit wird verkürzt sein. Ich bin Der Herr.  Deshalb zu deiner Frau, Salz und Honig, dann Der Segen. Und zu dir Mein Sohn, zuerst Salz und Honig; dann grosse Bitterkeit und grosse Herrlichkeit, bevor der Segen zurückkehrt. Darin findet Weisheit, denn alles, was Ich gesprochen habe, wird sicherlich geschehen, während den Zeiten und Jahreszeiten, welche Der Vater gesetzt hat in Seiner eigenen Autorität… Und ganz sicher sage Ich zu euch, der Zeitabschnitt ist über euch.

Deshalb, wie ihr in eurem Körper tut,
Das Gleiche werde Ich in der Welt tun und
unter Jenen, die behaupten, von Meinem Leib zu sein…

Genau wie Eines von euch eine Woche ertragen wird
und Eines von euch zwei…

Denn grosse Not kommt, doch für euch, Der Segen;
von welchem ihr nehmen und essen sollt und teilen
mit all Jenen, zu welchen Ich euch sende… Ich bin Der Herr.

<= 30. ZEUGT von der LIEBE – GEHORCHT Dem WORT Des HERRN
@ VOLUME 4
=> 32. AUSERWÄHLTE GEFÄSSE Des Herrn

flagge en  Receive of That which is seasoned with Salt and flavored with Honey

Receive of That which is seasoned with Salt and flavored with Honey

9/4/06 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Beloved, write these words and receive of My blessing, says The Lord. For I have indeed blessed you and your wife, and will yet bring upon you another blessing in accordance with My will. For you have willingly eaten that which is heavily seasoned with salt; even of its bitterness you have fully accepted. Yet those against Me will not eat, neither will they partake of that which I have offered them. For they want no part with Me as I truly am, nor will they drink from My cup.

Therefore, My beloved servants, you are the first of My little flock and have bore much fruit; thus you will also bear the weight of much persecution. And because you are the first, and have stood firm for My name’s sake, you shall also bear the brunt of evil things which shall come forth and fight against you; indeed, you shall be accused by those of this world of subversion and hate, and labeled as false by those who claim to serve Me yet remain void of the Spirit… A continual hissing brought forth from this most rebellious and ungodly generation.

So then Timothy, My prophet, and you, My beloved scribe, trust in My ways and do all I command you…
Take now one tenth of an epha of cornmeal, and mix it with water; season it with salt, add flax, and flavor it also with honey. Bake it into cakes, and eat one cake for each meal, and give thanks. Do this for one week, as a cleansing and as a testament in your own bodies. For the yoke of bitterness is upon you, and your faith shall be tested, yet what I shall give you will be sweet in your mouth like honey; and once ingested it shall cause a heaviness, a purging of impurities, to the allaying of every doubt.

Therefore, take up a fast also, from all that is impure and filled with sugar. For this is also a metaphor and a testament against the world. For the things of this world do indeed seem sweet at the first, and are presented in a manner which seems nourishing; yet I tell you the truth, they are poison and lead to death. For the thoughts of man are from below, earthly, fleshly; all his works are evil, a way heavy-laden with sin… Therefore, avoid the things of this world; walk free! And be separate from those on the wide path. Come out from among them, and receive only that which comes down from Heaven.

So then, My beloved servants, hear and understand…
As you, Timothy, must endure, so in like manner must your wife endure, yet her time shall be cut short. I am The Lord. Therefore to your wife, salt and honey, then The Blessing. And to you, My son, first salt and honey; then great bitterness and great glory, before The Blessing returns. In this find wisdom, for all I have spoken shall surely come to pass, during the times and seasons which The Father has set within His own authority… And most assuredly, I say to you, the season is upon you.

Therefore, as you do in your body,
Likewise shall I do in the world and
Among those who claim to be of My body…

Even as one of you shall endure one week, and one of you two…

For great want is coming, yet for you, The Blessing;
From which you shall take and eat, and share
With all those to whom I send you…
I am The Lord.

<= V4/30     @ VOLUME 4     V4/32 =>

Original => Receive of that which is seasoned with Salt

<= V4/30     @ VOLUME 4     V4/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

❤️ DIE GESEGNETEN ❤️ Die Trompete Gottes

Die Gesegneten

=> VIDEO   => PDF   => AUDIO…

flagge de  DIE GESEGNETEN

DIE GESEGNETEN

Weitere Erklärungen betreffend Segen,
von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser
(Auszüge aus den Briefen von Gott und Seinem Christus)

Alles, was aus dem Mund Des Herrn eures Gottes kommt,
ist ein Segen für Alle!…
Ein Lied für all Jene,
die Ohren haben zu hören!
Eine Vision für Alle, die Augen haben,
um Meine Herrlichkeit zu sehen,
gemalt durch das Wort Meiner Herrlichkeit!
Eine überströmende Quelle in Jenen,
deren Herzen weit offen sind!

“Es steht geschrieben: “Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, s
ondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht.”
[Matthäus 4:4]


Gesegnet sind Jene die Mich suchen

Gesegnet sind all Jene mit ihren Häuptern gen Himmel gerichtet,
die laufend aufschauen in Erwartung des Kommens Des Herrn…
Sie werden sicherlich gegangen sein von diesem Ort!

Gesegnet ist Derjenige, der seinen Weg zu Mir findet,
ohne die Hindernisse der Menschen.

Gedenkt jeden Tag entsprechend dem,
wie Ich Selbst es euch befohlen habe,
entsprechend Meiner Leidenschaft und
ihr werdet sicherlich gesegnet sein;
Genauso, wie Ich euch schon gesegnet habe…
Denn Ich bin offenbart vor euch und in euch.

Gesegnet sind die Weisen, die warten und beobachten,
und sehen, wie sich diese Dinge ereignen
im Laufe ihrer Generation…
Gesegnet sind die Treuen, denn sie werden hochgehoben sein.

Gesegnet sind Jene, die eifrig nach Gott suchen,
denn sie werden Ihn finden…
Aber versteht dies, Ich bin auch Er,
der Jene, die Er liebt, korrigiert und diszipliniert.

Gesegnet ist der Mensch, der vor Mich kommt,
Beschämt und betrübt über seine Verfehlungen…
Denn Ich werde ihn sicherlich hochheben,
und ihn auf geheiligten Boden stellen.

Gesegnet sind Jene, die eifrig nach ihrem Herrn suchen…
Sie werden hochgehoben sein.
Gesegnet sind Jene, die nicht warteten oder sich selbst versteckten;
denn sie hatten nach ihrem Gott und Erlöser gesucht…
und haben viel von ihrer Belohnung im voraus empfangen…
Sie waren offen zu Mir
und Ich habe sie angefüllt.

Wie gesegnet sind Jene, die herauskommen
beim Klang Meiner Stimme…
Kommt heraus, sage Ich! Kommt!


Gesegnet sind Jene die an Mich glauben

Für Eines muss alles verloren sein, um es zu finden…
Für das Nächste ist nichts verloren und Alles gewonnen…
Und doch sind die wirklich Gesegneten Jene,
die niemals verloren oder nach der Perle suchten;
sie hatten sie nahe gehalten ihr ganzes Leben.

Ich bin nicht ein Gott der Gewalt,
denn das, was Ich gebe, muss empfangen werden…
Und oh wie gesegnet sind Jene,
die wirklich empfangen haben,
denn vielfältige Freude erwartet sie…
Bald hochgehoben, hoch auf heilenden Flügeln!

Gesegnet sind Jene, die glauben, ohne zu sehen…
Meine Segen sind mit ihnen.

Gesegnet sind Jene,
die ihr Vertrauen in Gott gesetzt haben
und in Seinem Sohn bleiben…
Denn sie werden Segen über Segen empfangen,
Gnade über Gnade und
Weisheit mit komplettem Vertrauen.

Gesegnet, oh wie gesegnet sind Jene,
die glauben und Mich umarmen,
obwohl sie nicht gesehen haben…
Denn sie werden Mich sicherlich sehen und umarmen,
allerdings berühren ihre Füsse den Boden nicht mehr.

Ich habe euch schon errettet,
indem Ich Das Lamm Gottes sandte,
erschlagen vom Fundament der Welt;
Er war in die Welt gekommen
und ihr würdet Ihn nicht empfangen…
Gesegnet sind sie, die empfangen haben,
denn sie kennen Ihn.
Er ist wieder gekommen und
Ich habe Ihn über jede Nation ausgegossen;
doch ihr seid beleidigt und
ihr fühlt euch angegriffen von Ihm…
Gesegnet sind die Durstigen,
die innig getrunken haben;
Sie sind erfüllt mit Seiner Herrlichkeit.
Er wird hinausrufen und er wird sicherlich versammeln;
doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…
Gesegnet sind sie, die Ihn sehen und hören,
denn sie werden gegangen sein von der Erde
und Keiner wird sie finden;
denn sie haben Beides,
akzeptiert und empfangen aus Meinem Becher,
der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Gesegnet sei der Name Des Herrn;
gesegnet sind all Jene, die von Seinem Segen empfangen…
Noch mehr gesegnet sind Jene,
die gesegnet sind in Dem Segen,
den Ich ihnen gesandt hatte;
denn sie sind getauft mit dem Geist der Wahrheit
und berieselt mit dem Blut des Sprühregens
mit welchem Ich alle Nationen gesegnet habe.

Gesegnet sind die Füsse von Jenen,
die das Evangelium Des Messias
zu den Hungrigen und Durstigen bringen…
Noch mehr gesegnet sind Jene,
die davon essen und trinken,
was ihr ihnen angeboten habt.

Gesegnet sind Jene, die an Mir teilhaben
und an der Nahrung, die Ich anbiete…
Sie werden erfüllt sein.

Da es nur Einen Weg gibt
und nur Eine Wahrheit
und nur Ein Leben,
also kann es auch nur Eine Weisheit geben…
Gesegnet sind all Jene, die Ihn wählen.

Gesegnet sind sie,
die nach Meinem Kommen Ausschau gehalten haben
und nicht gewartet haben;
gesegnet sind ihre Augen, obwohl sie nicht gesehen haben;
schaut, sie haben verstanden.
Gesegnet sind auch ihre Füsse,
denn sie sind der Schnellstrasse entlang gewandelt
die Heilig genannt wird und sie zögerten nicht;
seht, sie sind ihrem Herrn nachgerannt
und folgen Ihm, wohin auch immer Er sie führt…
Diese sind selbst mit ihren eigenen Füssen
vom Urteil ins Leben gewandelt
und Ich habe Den Weg bereitet.

Gesegnet sei der Name Des Herrn!…
Und gesegnet sind all Jene, die Seinen Namen lieben
und an Seinen Sohn glauben,
YahuShua Der Messias,
der auch Jesus Christus genannt ist…
Diese sind vom Urteil ins Leben übergetreten,
Leben ohne Ende.

Gesegnet sind Jene, die gekostet haben und gesehen,
denn sie haben von Dem göttlichen Geschenk empfangen…
Und Er wird ihr Erbe sein, für immer.

YahuShua ist das Geschenk,
den ihr Christus und Jesus nennt…
Gesegnet sind sie, die Ihn kennen und akzeptieren.


Gesegnet sind Jene die von Mir empfangen haben

Gesegnet sind die Demütigen,
denn sie werden das Königreich auf Erden ererben.

Gesegnet sind Jene, die den Namen Des Herrn segnen;
und glücklich sind Jene,
die Seinen Namen ständig auf ihren Lippen haben…
Leben ohne Ende für all Jene,
die den Namen Des Herrn anrufen,
immer danach strebend, in Seinen Wegen zu wandeln
und Seine Gebote zu halten…
Völlig teilnehmend an der Frucht Des Geistes.

Gesegnet sind Jene, die Den Geist Gottes haben,
denn Gott wohnt in ihnen.

Gesegnet ist der Mensch, der aufrichtig Busse tut
und sich auch von den Wegen seines Fleisches entfernt.
Doch glücklich ist der Mensch, der Den Herrn liebt
mit seinem ganzen Herzen, mit seiner ganzen Seele,
mit seinem ganzen Geist und mit all seiner Stärke…
Denn er kennt Das Königreich des Himmels schon
und wird bald eintreten.


Gesegnet sind Jene die Mich anbeten

Gesegnet sind all Jene, die ihre Stimmen
gen Himmel erheben und Dank darbringen;
Jene, die Lob und Danksagung anbieten ohne Unterbruch,
in Meinem Namen…
Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein.
Noch mehr gesegnet sind Jene,
die sich niederbeugen und die Füsse Meines Sohnes küssen;
ihre Sünden sind ihnen vergeben…
Denn Jene, die den Sohn Gottes umarmen,
haben Das Himmelreich berührt;
ewiges Leben ist ihre Belohnung…
Im Eins sein mit Dem Messias verweilend, für immer.

Gesegnet sind Jene, die anbeten mit Dankbarkeit und
Dank darbringen für die Geburt Meines Sohnes…
Noch mehr gesegnet sind Jene,
die Anbetung und Dank darbringen
für Seinen Tod und Seine Auferstehung.

Ich bin Der Erste!
Schaut, Ich bin auch Der Letzte!…
Gesegnet sind deshalb all Jene,
die sich vor Mir niederbeugen,
denn in ihnen wird das Sehvermögen
vollkommen gemacht sein
und Das Wort errichtet,
genauso wie am Anfang und
genauso wie es am Ende sein wird…
Vertraut Mir deshalb, denn ICH BIN ER!

Gesegnet ist er, der Meinen Namen verehrt
und Mir perfektes Lob darbringt,
denn Ich komme schnell, sagt Der Herr.


Gesegnet sind Jene die in Meinen Wegen wandeln

Gesegnet sind die Söhne der Menschen,
die sich niederbeugen;
gesegnet sind all Jene,
die Den Herrn fürchten;
gesegnet sind Jene,
die Mich wirklich kennen,
die Meine Worte beachten und sie tun;
gesegnet sind auch all Jene,
die sagen ‘Ja Herr’,
zu jeder Anordnung und Verkündigung,
immer danach strebend,
jedem Meiner Befehle zu gehorchen…
Denn ihre Belohnung kommt,
sie kommt sehr schnell.

Gesegnet sind Jene,
gegeben und empfangen in der Ehe,
die Meine Gebote halten…
Denn sie werden Liebe erleben, Leidenschaft, Verständnis,
viel Freude und irdische Erfüllung.

Gesegnet sind Jene, die Den Segen von Gott akzeptieren
und in Seinen Wegen wandeln.

Gesegnet sind Jene, die zu Mir laufen,
denn sie werden gesegnet sein in Meiner Gegenwart.
Noch mehr gesegnet sind Jene,
die zu Mir laufen und dann Meinem Wort gehorchen,
denn ihr Segen ist vollkommen und sie sind im Frieden…
Errettung werden sie sicherlich kennen.

Gesegnet ist er, der Den Herrn fürchtet
und Freude findet in Seinen Befehlen.

Gesegnet sind Jene, die tun, was sie gehört haben,
denn Diese leben im Vertrauen…
Und durch ihre Taten und ihr Beispiel
werden Viele zur Erlösung geführt sein.

Jene, die Meiner Stimme folgen,
werden darin gesegnet sein.

Gesegnet sind sie, die Den Herrn fürchten
und nicht die Menschheit…
Und die viel Freude haben an den Anweisungen Gottes.

Gesegnet sind Jene,
die antworten ‘Ja Herr’,
denn ihr Glaube ist offenbart.
Gesegnet sind Jene,
die beten ‘Dein Wille sei getan Herr’,
denn sie haben grosses Vertrauen.
Gesegnet sind Jene,
die sagen ‘Amen Herr’,
zu jeder Zeit und in allen Jahreszeiten,
denn sie haben verstanden.
Gesegnet sind Jene, die wissen,
ICH BIN, WER ICH BIN…
Sie werden Frieden haben.

Oh wie gesegnet sind sie,
die von der Gnade empfangen haben…
Und sich bemühen, Den Vater zu erfreuen,
indem sie Seinem Gesetz gehorchen
und die Menschen so lehren…
Gnade UND Das Gesetz.

Gesegnet sind Jene,
die Vergnügen finden an Meinen Sabbaten,
die sich freuen, das zu tun,
was richtig und gut ist an Meinen heiligen Tagen,
denn sie werden erneuert sein
in der Gegenwart Des Herrn…
Sagt Der Herr Eure Gerechtigkeit…
Er, der die Flamme des Herzens anzündet,
damit Seine Geliebten hell brennen können
in Seinem Namen, in Seiner Liebe.

Denn wie es geschrieben ist:
‘Wer kann die Absicht Gottes verstehen?’
Doch Ich habe euch den Geist des Mashiach gegeben…
Deshalb sind Jene gesegnet,
die immer danach streben,
in Seinen Wegen zu wandeln.

Gesegnet sind Meine Diener, die sich bemühen,
Meinen Befehlen zu gehorchen ohne Zögern,
denn ihr Vertrauen ist offensichtlich…
Gesegnet sind Jene, die sich bemühen,
Mich zu erfreuen,
denn an ihnen habe Ich Wohlgefallen.
Sagt Der Herr.


Gesegnet sind Jene die alles aufgeben, um Mir zu folgen

Gesegnet ist der Mensch,
der Liebe in seinem Herzen hat und die Welt ignoriert.
Noch mehr gesegnet ist der Mensch mit Liebe in seinem Herzen,
der Wissen Des Allerhöchsten hat und glaubt.
Grosses Jubeln für den Menschen,
der einmal Bosheit in seinem Herzen hatte,
die sich in Liebe verwandelt hat;
der auch grosses Wissen hatte von der Welt,
doch gewählt hat, alles aufzugeben,
um in Dem Herrn zu leben.

Gesegnet sind Jene,
die überwinden um Meines Namens willen…
Für Jene gibt es einen Ort von grosser Ehre,
wo sie unter dem Mantel Des Herrn
platziert sein werden, in Seinem Haus.

Gesegnet sind Jene,
die ihr Leben in dieser Welt verlieren Meinetwegen;
Sie haben ihre Belohnung.
Doch wehe zu Jenen,
die sich selbst in dieser Welt verlieren,
um ihr Leben zu behalten, sie sind verloren.

Gesegnet sind Jene, die geduldig ertragen
um Des Herrn willen…
Sie erfüllen die Versprechen.

Gesegnet sind Jene, die überwinden
um Meines Namens willen…
Denn sie haben sich das Recht verdient,
Meinen Thron zu teilen.

Gesegnet sind Jene,
die überwinden in dieser Welt, Meinetwegen…
Diejenigen, die Ihr altes Leben gekreuzigt haben,
zum perfekten Opfer werdend für Gott…
Ihre Gebete wurden empfangen im Himmel,
als ein Denkmal vor Dem Heiligen von Israel…
Präsentiert vor Gott…
Durch welchen ich an Seine rechte Hand gesetzt werde
für immer und ewig. Amen.

Gesegnet ist der Eine,
der den Ruf Des Herrn annimmt
mit dem ganzen Herzen…
Denn ein Diener wie Dieser
legt sein Leben jeden Tag nieder,
sein Kreuz tragend wie Ich;
während er geht,
kniet er nieder vor den Füssen Des Herrn
mit einem offenen Herzen und offenen Händen…
Und an diesem Diener erfreut sich Meine Seele…
Sagt Der Herr.

Gesegnet ist der weise und treue Diener,
der keinen Gedanken daran verschwendet,
wie er in den Augen von Anderen wahrgenommen wird;
denn er gehorcht Meiner Stimme und
er ist nicht bestürzt von den Blicken Jener,
die richten ohne Wissen…
Tatsächlich bemüht er sich nur,
seinen Meister zu erfreuen,
ohne das Bedürfnis zu haben,
die Bestätigung von Anderen zu erhalten.
Sagt Der Herr.

Da kann es keine Geburt geben ohne Wehen,
denn eine Geburt ist immer begleitet von vielen Schmerzen…
Doch oh wie gesegnet sind Jene,
die durchhalten mit ihren Herzen fixiert auf das Ziel,
den Schmerz ertragend,
denn sie werden sicherlich ihre Belohnung haben…
Sagt Der Herr.

Gesegnet sind Jene, die nicht Böses zurückgeben für Böses,
oder Verunglimpfung für Verunglimpfung,
sondern lieber für ihre Feinde beten;
gesegnet sind Jene, die keinen Groll hegen in ihren Herzen
gegenüber Jenen, die sie verfolgen…
Tatsächlich sind all Jene gesegnet, die Allen vergeben,
die gegen sie gesündigt haben,
denn gross ist ihre Belohnung im Himmel…
Sagt Der Herr.


Gesegnet sind Jene die Mir dienen, wie Ich sie geliebt habe

Gebt und ihr werdet wiederum empfangen…
Doch noch mehr gesegnet ist der Eine,
der gibt und nichts zurück erwartet;
Dies bedeutet, in Mir zu wandeln,
genauso wie Ich gewandelt bin.

Gesegnet sind sie,
die hinausgehen im Namen Des Herrn
und durch Den Namen,
den Ich Meinem Sohn gegeben habe…
Der Name, der von Mir ist und in Mir…
Und auch Ihm gegeben, der auferstanden
und für immer an Meine rechte Hand gesetzt ist.

Gesegnet ist jener Diener von Mir,
der die Armen ausfindig macht,
dessen Herz eifrig bemüht ist,
den Bedürftigen zu helfen,
denn sie kennen Meine Wege und
streben danach, Mich zu erfreuen.
Gesegnet ist auch Mein Diener,
der aus dem Überfluss gibt,
den er empfangen hat,
denn er wandelt in Meinen Wegen.
Doch am Meisten gesegnet ist Mein Diener,
der von seinem Mangel gibt,
denn er handelt gerecht,
liebt Barmherzigkeit und wandelt mit seinem Gott;
seht, er hat verstanden.

Gesegnet ist der Mensch,
der aus dem Überfluss seines Herzens gibt…
Denn ein Solcher wie Dieser gibt,
da er in seinem Herzen weiss,
dass alles, was er hat, Mir gehört
und alles, was Ich habe, ihm gehört.

Gesegnet ist der Mann und die Frau,
welche Erlösung empfangen haben aus Gnaden,
durch den Glauben.
Noch mehr gesegnet ist der Mann und die Frau,
die ihren Glauben geteilt und
einen Anderen in die Erlösung geführt haben;
sie werden eine Vielzahl an Sünden zudecken.

Gesegnet sind all Jene,
die gewartet und beobachtet haben;
Ich werde sie segnen mit einer Vielzahl an Segen,
eine grosse Erfüllung Meines Geistes in ihnen…
Seht, sie werden aufstehen,
und durch diese verwüsteten Länder marschieren!…
Sie werden aufstehen! Sagt Der Herr der Heerscharen;
und Ich werde sie segnen und
Meinem Namen Ruhm bringen!

@ Übersicht Worte der Weisheit & Die Gesegneten

flagge en flagge es

Original in EN => The Blessed

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone