Verleumdung & Falsche Bezeugungen… NUTZLOSE WORTE – Slander & Bearing false Witness… IDLE WORDS

<= ER/25     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/27 =>

ER/26

2011-08-02 - VERLEUMDUNG und FALSCHE BEZEUGUNGEN-NUTZLOSE WORTE GESPROCHEN MIT SCHLANGENZUNGEN-TROMPETE GOTTES 2011-08-02 - SLANDER and BEARING FALSE WITNESS-IDLE WORDS SPOKEN WITH SERPENTS TONGUES-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> An Alle, die gegen Mein Wort sprechen
=> Ein gerechtes Herz zügelt die Zunge
=> Nur trauernde Frauen werden übrig…
=> Ich habe den Spöttern & Gottlosen…
=> Deutliche Trennung & Rebellion
=> Rebellion, Vergeltung, Erneuerung
=> Mein Leib ist todkrank
=> Wahre Teufel… Echte Busse
=> Wahre Geschichte von Kain & Abel
=> Eifersuchts-Rivalitäten
=> Religiöse Vorurteile & Verachtung
=> Die unentschuldbare Sünde
Related Messages…
=> To All who speak against My Word
=> A right Heart bridles the Tongue
=> Only Women in Mourning shall remain
=> I have called to the Scoffers & Wicked
=> Division made clear & Rebellion
=> Rebellion, Recompense, Reformation
=> My Body is sick unto death
=> True Devils… Real Repentance
=> True Story of Cain & Abel
=> Jealousy Rivalry
=> Religious Bias, Scorn & Contempt
=> The unpardonable Sin

flagge de  Verleumdung & Falsche Bezeugungen… NUTZLOSE WORTE

Verleumdung & Falsche Bezeugungen… NUTZLOSE WORTE

2. August 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn, gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Wer sind Jene, die finstere Ratschläge aussprechen ohne Wissen? Wer sind Jene, die herumlaufen in arrogantem Einvernehmen und mit gerunzelten Stirnen und verhärteten Herzen? Wer sind all Jene, die mit Schlangenzungen sprechen?!… Ich kenne sie nicht! Von Diesen ist Mein Geist weit entfernt! Ihre Häuser werden verwüstet werden, denn sie haben rasche Zerstörung über ihre eigenen Häupter gebracht!

Ja, Ich bin Der Herr, der rasche Zerstörung über die Häuser der Gottlosen bringt!… Auch über Jeden, der heraus gekommen ist, um gegen Mich zu kämpfen! Der Cleverste unter ihnen wird zum Narren gemacht und der Gerissenste wird sich selbst überlassen werden… Und wer soll sie erretten?!

Deshalb erhebt euch gegen Mich, all ihr Spötter! Sagt Der Herr. Seht, diese sterbende Generation hört nicht auf, über MEIN Wort zu spotten und über Jene, die von Mir gesandt wurden. Deshalb kommt und sichert euch einen Platz in ihren Reihen, damit ihr an deren Belohnung teilhaben könnt!

Sondert euch ab in eurer ungerechten Sache und bleibt unnachgiebig gegenüber Meinem Willen, bis er euch vernichtet! Steigert eure Verleumdungen und setzt eure falschen Zeugnisse fort, damit Ich es euch zurückzahlen kann!… Bereitet euch auf den Tod vor! Denn all Jene, die gegen Mich rebellieren und versuchen, Meinen Boten zu schaden, haben sich selbst der Zerstörung verschrieben!

Denn Ich habe ein Feuer vorbereitet und es ist schon angezündet!… Ich habe Kohlen vom Altar in den Mund Meiner Zeugen gelegt und Ich werde ihre Flammen sicherlich vergrössern, bis über jeden Spötter Schande gebracht ist und Jene, die Verleumdungen aussprechen, enthüllt und weggeschickt sind in ihrer Blösse.

Denn der Stolz der Gottlosen ist ein Haken, mit welchem sie sich selbst fangen und ihre Arroganz ist ein Zaumzeug, mit welchem sie sich selbst in die Rebellion gegen Den Herrn führen. Aus diesem Grund, weil ihr gegen Mich getobt habt und euer Aufruhr bis zu Meinen Ohren aufgestiegen ist, werde Ich MEINEN Haken in eure Nasen und MEIN Zaumzeug in eure Lippen platzieren und euch dorthin zurücksenden, von wo ihr gekommen seid… Sagt Der Herr.

Deshalb sagt Der Herr zu all Jenen, die sich selbst Christen nennen, doch niemals aufhören, ihre Lippen aufzureissen gegen die Gesalbten Des Herrn… Euer Fehler ist sehr gravierend! Haltet euren Mund! Damit nicht Alles, was Ich gesprochen habe betreffend den Spöttern und Gottlosen auch über euch kommt und eure Häuser komplett verwüstet und eure Heiligtümer als zerstörte Haufen zurück gelassen werden! Denn es wird euch sicherlich angerechnet werden, entsprechend jedem eurer nutzlosen Worte, sagt Der Herr euer Gott.

DESHALB TUT BUSSE Und kehrt um von diesen gottlosen Wegen, die ihr gewählt habt… Und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben.

<= 25. Das sagt DER GOTT des Urteils
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 27. Die ZWEI LEUCHTER

flagge en  Slander & Bearing false Witness… IDLE WORDS

Slander & Bearing false Witness… IDLE WORDS

August 2, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord, spoken to Timothy, for All Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord… Who are these who speak dark counsel, without knowledge? Who are these who walk about in arrogant accord, with their foreheads wrinkled and their hearts hardened? Who are all these who speak with serpents’ tongues?!… I do not know them! From them My spirit is far removed! Their houses shall be devastated, for they have brought swift destruction upon their own heads!

Yes, I am The Lord who is bringing swift destruction upon the houses of the wicked!… Even upon every one who has come out to fight against Me! The cleverest among them shall be made the fool, and the most cunning shall be left to their own devices… And who shall deliver them?!

Therefore, come out against Me, all you mockers! Says The Lord. For behold, this dying generation ceases not from mocking MY word and those sent to them. Come forward therefore, and secure yourself among their ranks, that you may share in their reward!

Be set apart in your unjust cause, set yourself hard against My will, until it consumes you! Increase your slander and continue in your false witnessing, that I may repay you!… Prepare yourself for death! For all those who rebel against Me, and seek harm against My messengers, have made themselves meet for destruction!

For I have prepared a fire! Behold, it is already kindled!… Lo, within the mouths of My witnesses I have placed coals from the altar, and I shall surely increase their flame, until every scoffer is put to shame, and everyone who slanders is uncovered and sent away in their nakedness.

For the pride of the wicked is a hook by which they catch themselves, and their arrogance is a bridle by which they lead themselves into rebellion against The Lord. Therefore, because you have raged against Me and your tumult has come up into My ears, I will put MY hook in your nose and MY bridle in your lips, and I will turn you back by the way which you came… Says The Lord.

Thus says The Lord to all those who call of themselves Christian, yet never cease from pushing out the lip against The Lord’s anointed… Your error is very grievous! Hold your tongue! Lest all I have spoken concerning the scoffer and the wicked come upon you, leaving your houses utterly devastated and your sanctuaries in ruinous heaps! For it shall surely be accounted to you, in accordance with your every idle word, says The Lord your God.

REPENT THEREFORE! And turn back from this wicked way you have chosen… And I may yet have mercy upon you.

<= ER/25     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/27 =>

Original => Every idle Word…

<= ER/25     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

FÜTTERE MEINE SCHAFE & IGNORIERE DIE SPÖTTER ❤️ FEED MY SHEEP & IGNORE THE SCOFFERS

<= V5/28    @ VOLUME 5     V5/30 =>

V5/29

2009-07-30 - Der Herr sagt-FUETTERE MEINE SCHAFE UND IGNORIERE DIE SPOETTER-DIE TROMPETE GOTTES 2009-07-30 - The Lord says-FEED MY SHEEP AND IGNORE THE SCOFFERS-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> An Alle, die gegen Mein Wort sprechen
=> Alle ernten, was sie gesät haben
=> Ich habe den Spöttern zugerufen
=> Erlösung ist gegeben & muss empf…
=> Mein Wort ist Feuer
=> Rettung, Erlösung & Ewiges Heil
=> Mein Leib ist todkrank
=> Heilung geistiger Blindheit
=> Kinder der Weisheit
=> Der Staub wurde abgeschüttelt
=> In den Ehebrüchen gegen Gott…
=> Der Odem des Lebens
=> Die Ernte ist getrennt
=> Eingepfropft
=> Nutzlose Worte
=> Besorgte Christen
Related Messages…
=> To All who speak against My Word
=> All reap, what they have sown
=> I have called the Scoffers
=> Salvation is given & must be received
=> My Word is Fire
=> Redemption & Eternal Salvation
=> My Body is sick unto death
=> Healing of spiritual Blindness
=> Children of Wisdom
=> The Dust has been shaken off
=> Revel in the Adulteries against God
=> The Breath of Life
=> The Harvest is separated
=> Grafted In
=> Idle Words
=> Concerned Christians

flagge de  FÜTTERE MEINE SCHAFE & IGNORIERE DIE SPÖTTER

FÜTTERE MEINE SCHAFE & IGNORIERE DIE SPÖTTER

30. Juli 2009 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Timothy stellte diese Frage, für einen Bruder in Christus… Herr, wie kann er den prüfenden Blick eines Spötters befriedigen, der sagt, dass die Briefe der Schrift widersprechen. In dem Brief “In den Ehebrüchen gegen Gott schwelgen” nennt der Herr Jene, die den Herrn YahuShua (Jesus) komplett verlassen haben… ‘Meine Kinder’, bevor sie Busse taten um ‘Kinder Gottes’ zu werden?

Das sagt Der Herr… Mein Sohn, antworte dem Sturen und Eigensinnigen nicht, noch antworte Jenen, die Mein Wort kurzerhand zurückweisen, noch antworte Jenen, die bestrebt sind, Meine Worte zu zerstören… Denn indem du das tust, stimmst du mit ihnen überein, insofern als dass ihr Argument tatsächlich gültig wäre, da du mit ihnen darüber argumentierst. Braucht Mein Wort menschliche Kraft oder Weisheit, die es hochhält?…

Deshalb sagt der Herr zu dieser modernen und verdorbenen Generation, zu solch hochmütigen Menschen… Wann hat das Wort, welches aus Meinem eigenen Mund hervorgeht, jemals etwas nötig gehabt, das es hochhält, so als ob es umkippen könnte… Und wann hat Mein eigenes Wort, das Ich aktuell spreche oder auch Mein Früheres ein Fundament nötig gehabt, um es zu stabilisieren und abzustützen, so als ob es kippen könnte?! Was Ich Selbst gesprochen habe, spreche Ich aus Mir selbst und das, was Ich geschworen habe in Meinem Zorn, schwöre Ich bei Mir selbst… ES STEHT…

Und du arrogante und getäuschte Generation sollst danach leben! Sagt Der Herr. Und wenn du es unterlässt oder ablehnst, Meine Korrektur zu beachten, sollst du dann nicht die Macht des Herrn in Seinem Urteil kennenlernen?… Ja, ihr werdet ins Gericht eintreten, ihr werdet sicherlich die Hand Gottes über ALL diesen Völkerscharen sehen! Dann werdet ihr wissen, dass ICH DER HERR BIN!… Und dass es in der Tat Ich war, der hier gesprochen hat!

Deshalb Mein Sohn, werde Ich dir ganz einfach antworten, um deinen Fuss vom Stolpern abzuhalten… Doch bezüglich der Spötter, lass sie stolpern.

Und so frage Ich dich… Welche unter all Jenen, welche von Meiner eigenen rechten Hand erschaffen wurden, ob auf der Erde, unter der Erde oder von Jenen im Himmel, sind nicht Meine Kinder? Und wer von ihnen ist derzeit ausgelöscht? Und wer unter den Menschen hat gerecht gehandelt auf der ganzen Erde? Wer unter euch auf der Erde ist nicht ein Kind des Fleisches?… Antworte, wenn du es weisst… Da gibt es keine Gerechten auf der ganzen Erde… Nein, nicht Einen!

Doch hier ist ein Geheimnis… Wenn Alle, die lebendig sind im Fleisch, tot sind, wie kommt es denn, dass ihr Alle lebendig bleibt? (Ich spreche hier nicht von der Erlösung in Dem Heiligen, sondern von Jenen die atmen)…

Denn Alle verbleiben in Dem Vater, Alle sind am Weinstock angeschlossen, bis sie abgebrochen und ins Feuer geworfen werden, wo sie verbrennen. Folglich sind ALLE Menschen Meine Kinder. Doch unter Meinen Kindern ist nur Jenen, die den Sohn der Erlösung akzeptieren und in Seinen Wegen wandeln, das Recht gegeben, Gottes Kinder genannt zu werden und jenes Erbe zu empfangen, entsprechend dem Samen, zu welchem sie wurden und jetzt sind, eingepfropft in Meinen Olivenbaum.

Doch alle Beide, die Kinder des Königreiches und Jene, die noch nicht hinausgeworfen wurden, bleiben am Weinstock angeschlossen, denn Er ist die einzige Quelle des Lebens… Keiner ist lebendig, ausser durch Ihn, der sie erschaffen hat und ihnen den Atem gab, noch kann Einer ausserhalb von Ihm existieren. Denn abseits von Ihm hören alle Dinge auf zu existieren, denn durch Ihn bestehen alle Dinge. Deshalb sage Ich euch noch einmal, die Zeit ist gekommen und der Tag ist sehr nahe, wo die Ernte eingesammelt wird, die Bündel gebunden und an ihre Orte gelegt…

Und Alle, die das Leben ablehnen, werden nicht mehr Meine Kinder sein, sie werden aufhören zu existieren… Sie werden abgebrochen und ins Feuer geworfen und wie trockene Zweige werden sie verbrennen und völlig verzehrt sein… Und von Jenen, die im Weinstock bleiben und Früchte tragen, Diese werden aufs Neue ins Leben eintreten… Ins ewige Leben. So denn Mein Sohn, du hast die Schriften durchsucht und du hast verstanden, jedoch nur undeutlich.

Und betreffend den Spöttern, sie bleiben blind, sie sind nicht willig, ihr Gesicht zu waschen, damit ihre Augen geöffnet werden könnten, noch suchen sie Mich in Wahrheit, entsprechend Meinem Geist, welcher nur in dem Messias empfangen werden kann… Er ist nicht in ihnen. Deshalb bleibt der Schlamm trotz ihrer Verkündung, die Schuppen müssen erst noch von ihren Augen fallen. Denn sie sagen zu sich selbst… ‘Ich sehe, ich sehe! Ich kenne die Absicht Gottes und Ich werde Anderen Seine Wege beibringen’… Sie sind wie eine Schlangenbrut, Höhlen voll hinterlistiger und verführerischer Schlangen! Sie wissen nichts von Meinen Wegen, noch haben sie irgendeine Erkenntnis!

Deshalb Mein Sohn, bleibe abgesondert von Jenen, die den Mund aufreissen, von Allen, die dieses Wort ablehnen und Meine Boten verleumden, denn sie sind nicht Meine Schafe… Drehe ihnen den Rücken zu und nicht die Vorderseite… Schüttle den Staub von deinen Füssen als Testament gegen sie und dann sondere dich ab…

Füttere lieber Jene, die kommen und Brot suchen in Aufrichtigkeit und Wahrheit, Jene, die danach streben, Mich zu kennen wie Ich wirklich bin, Jene, welche den Messias in sich tragen… Füttere Meine Schafe, sagt Der Herr.

<= 28. ICH Durchsuche Die HERZEN Und GEDANKEN
@ VOLUME 5
=> 30. Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte…

flagge en  FEED MY SHEEP & IGNORE THE SCOFFERS

FEED MY SHEEP & IGNORE THE SCOFFERS

July 30, 2009 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy asked this question of The Lord, for a brother in Christ: Lord, how is he to satisfy the scrutiny of a scoffer, who says that the Letters contradict Scripture, saying, “My children” in the Letter “Reveling in Adulteries against God” to those that altogether forsake The Lord YahuShua (Jesus), before they have repented to become “children of God”?

Thus says The Lord… My son, answer not the obstinate, nor strive with those who reject My Word out of hand, nor give answer to those who seek to tear down My words. For by doing so you have agreed that their point is valid, though you argue. Is My Word in need of human power or wisdom to uphold it? And when has the Word of My mouth, which I speak presently, been in need of or ever required My former Word to be used as a foundation stone placed beneath it, to uphold it as though it could topple; or as beams to support it, as though it could fall?!… What I Myself have spoken, I speak by Myself! And that which I have sworn in My wrath, I swear by Myself! IT STANDS!

And you, O most arrogant and deceived generation, shall live by it! Says The Lord. And if you forbear and reject My words, and refuse to heed My correction, you shall come to know the power of The Lord in the day of My wrath, for you shall surely be left in the midst of it! Behold, I shall stretch out My hand in My anger, and the whole earth shall fall under the shadow of My judgment! Then you will know I AM THE LORD, and it was indeed I who had spoken it!

Therefore, My son, I shall answer you simply, to keep your foot from stumbling. (Yet of the scoffers, let them stumble until the time be changed.) My son, who among all these created ones, whether on the earth or under the earth or those in Heaven, who of these are not My children? And who among these, at present, are blotted out? And who among men has done right? Answer if you know… There are none righteous in all the earth; no, not one.

Yet I speak to you a mystery… If all being alive in the flesh are dead, then how is it you remain alive? (I speak not of salvation in The Messiah, but of those with breath.)

For all remain in The Father, all are attached to The Vine, until they are broken off and cast into the fire, where they are burned up. So then ALL people are My children. Yet among My children, only those who accept The Son of Salvation and walk in His ways are given the right to be called children of God, receiving their inheritance according to the seed of which they have become and now are, grafted into My olive tree.

Yet all, both the children of the kingdom and those who are not yet cast out, remain in The Vine, for He is The Only Source of Life… None are made alive except through Him who created them and gave them breath, nor do any continue outside of Him; for apart from Him all things cease to exist, for by Him do all things consist. Therefore, again I tell you, the time has come and the day is very near when the harvest shall be gathered together, the bundles tied and set in their places…

And all who reject life will no more be My children, they will cease. They shall be broken off and thrown into the fire, and like dry branches they will be burned up, utterly consumed… And of those who remain in The Vine and bear fruit, these shall receive life anew, even life everlasting. So then, My son, you have searched the Scriptures and have seen, yet only dimly.

And of the scoffers, they remain blind, not at all willing to go and wash their faces, that their eyes might be opened; nor do they seek Me in truth, according to My spirit which can only be received in The Messiah… He is not in them. Thus the mud remains in spite of their proclamation, the scales have yet to fall from their eyes. For they say within themselves, “I see! I see! I know the mind of God and I shall teach others His ways”… They are like a brood of vipers, dens of sly and deceitful snakes! They know nothing of My ways, nor do they have any understanding at all!

Therefore, My son, stay separate from those who shoot out the lip, from all who reject this Word and slander My messengers, for they are not My sheep… Turn to them the back and not the front. Indeed, wipe off the dirt from the bottom of your shoes as a testament against them, and be then separate…

Rather feed those who come seeking bread, in sincerity and in truth, those who seek to know Me as I truly am, those who carry Messiah within them… Feed My sheep, says The Lord.

<= V5/28    @ VOLUME 5     V5/30 =>

Original => Feed My Sheep

<= V5/28    @ VOLUME 5     V5/30 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben ❤️ Let All in the Earth partake of My Word

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>

V7/27

2008-04-24 - LASST ALLE AN MEINEM WORT TEILHABEN & STILLE WERDEN-DER TROMPETENRUF GOTTES-Liebesbrief von Gott 2008-04-24 - LET ALL IN THE EARTH PARTAKE OF MY WORD AND BECOME SILENT-TRUMPET CALL OF GOD-Loveletter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Wahre Gerechtigkeit
=> Dies ist Mein Wort…
=> Ich spreche zu Jenen, die gegen…
=> Nutzlose Worte
=> Warum die Dinge auseinander fallen
=> Keinem Menschen unterworfen
=> Trennung & Rebellion
=> Bist du mit Mir oder gegen Mich
=> Kampf der Weltanschauungen
=> Feinde & Talente
=> Ärgernisse müssen kommen
Related Messages…
=> The final Blast of this Trumpet
=> True Righteousness
=> This is My Word…
=> I speak to Those, who speak against…
=> Idle Words
=> Why Things are falling apart
=> Subject to no Man
=> Division & Rebellion
=> Are you with Me or against Me
=> Struggles between Ideologies
=> Enemies & Talents
=> Offenses must come

flagge de  Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben…

Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben und stille werden…

Lasst sie in eine tiefe, innige Stille eintreten und lasst die Eigensinnigen stille bleiben, lasst sie ihren Mund nicht öffnen, um zu sprechen… Lasst sie stille sein und nachdenken, sagt Der Herr

24. April 2008 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die diese Trompete blasen und für all Jene, die Ohren haben und hören

Timothy, nimm deinen Stift auf und schreibe folgende Worte, welche Ich heute zu dir spreche, sagt Der Herr. Dann leite sie weiter an Meine Diener, die dir helfen, diese Trompete zu blasen, welche Ich selbst in eure Hand gelegt habe.

Das sagt Der Herr der Herrlichkeit… Ich werde Meinen Ruhm nicht teilen, noch wird irgend Jemandem, der gegen Mich spricht, eine Stimme gegeben werden; noch wird irgendeinem, der den Klang Meiner Stimme hasst oder gegen Mein Wort in diesen Briefen spricht, überhaupt irgendeine Stimme gegeben sein. Der Herr euer Gott wird sich nicht verspotten lassen, denn wie es geschrieben steht, so wird es sein… “Was auch immer ein Mensch sät, das wird er auch ernten.”

Schaut, der Tag steht bevor, an welchem Ich sie Alle sprachlos mache, denn Ich werde sie zum Schweigen bringen und sie werden nicht in der Lage sein zu sprechen. Ihre Knie werden nachgeben und sie werden der Angst verfallen und in Schrecken versetzt sein, ob all der Dinge, die über die Erde kommen.

Denn Mein Wort steht und kann nicht weggerückt werden… Ob sie zuhören oder ob sie es unterlassen, es steht, sogar bis zum Erschlagen ihrer Herzen… Und dies ist erst der Anfang.

Bald wird alles ausgeführt werden, bald wird alles verkündet und vollendet sein, denn Alles, was Ich gesprochen habe, wird sicherlich geschehen, es wird getan sein. Deshalb lasst Jene, die Schlechtes tun, weitermachen damit und lasst Jene, die Gerechtigkeit ausüben und suchen, dies weiterhin tun.

Doch Ich sage euch dies, Meine Diener… Wenn es in eurer Macht steht, die Spötter zum Schweigen zu bringen, tut es. Gebt Jenen, die Böses in ihren Herzen tragen, keine Stimme, denn dies zu tun, bedeutet, Satan eine Stimme zu geben. Wisst ihr nicht, was die Schriften dazu sagen?… Wenn irgendeiner kommt und sich nicht an diese Lehre hält oder eine andere Lehre hochhält, bittet ihn nicht herein und bietet ihm keinen Raum oder Anteil an dem, was Der Herr erklärt und verkündet. Denn dies wäre, ihm eine Möglichkeit zu bieten, von wo aus er seine üblen Wege aufrecht erhalten kann und dies bedeutet, in eine Partnerschaft mit ihm zu treten.

Ich sage euch, die Kommentare von Spöttern zuzulassen, bedeutet, sie zu begrüssen. Vielmehr lasst sie ihre Auseinandersetzung vor Den Herrn bringen… Lasst ihre Proteste in die Ohren Des Herrn Zebaoth eindringen. Denn Er allein wird zurückzahlen, Er allein wird eine ernste Korrektur vornehmen und die Strafe in Gang setzen. Und wenn sie wählen, trotzig zu stehen bis zum Ende, indem sie sich selbst auf die Brust schlagen und ihre Fäuste gen Himmel schütteln, ja mit einem ausgestreckten Arm und einem erhobenen Kopf, dann werde Ich sie zerstören… Sie werden verzehrt und ausgelöscht sein! Sagt Der Heilige von Israel.

Denn Das Wort Gottes ist lebendig und mächtig, schärfer als jedes zweischneidige Schwert… Dort durchbohrend, wo die Seele auf Den Geist trifft, durchtrennend, wo das Gelenk auf den Knochen trifft, sogar bis ins Mark… Ich prüfe und erkenne die Gedanken, Ich bin ein Richter der innersten Absichten…

Denn die ganze Schöpfung wurde durch Das Wort Gottes ins Leben gerufen und durch das Wort aus Seinem Mund wird sie vollendet werden, denn es wird sicherlich abgeschlossen werden.

Doch ihr fragt… “Was ist mit Jenen, die Deinem Wort zustimmen und mit Jenen, die nicht gegen dich kämpfen Herr, auch mit all Diesen, die auf unserer Seite bleiben?” Doch Ich frage euch, was ist mit euch selbst? Zu wessen Ruhm schreibt ihr? Braucht Mein Wort Hilfe, um es zu stützen?

Deshalb, lasst Alle, die Meine Worte betrachten, auf sie schauen als eine Flagge, als ein wehendes Banner, welches für diese eigensinnige Generation aufgestelllt wurde und auch als eine Trompete und als Alarm, welche laufend gegen die Wand geblasen wird. Lasst ihren Klang durch die Strassen der Städte eilen; lasst ihren Lärm in die Wüste getragen werden, sogar bis zu den äussersten Inseln. Und lasst Jene, die hörende Ohren haben, zuhören und stille werden vor ihrem Gott und beten…

Ja, lasst sie eine stille Wehklage vorbringen, lasst sie Sack und Asche anziehen und viele Tränen vergiessen über die Härte der Menschenherzen, ja ein grosses Jammern über das, was Ich dabei bin zu tun und was Ich über die Erde bringe und auch über das, was schon getan wurde.

Lasst die ganze Welt unter Meine Füsse gebracht werden! Lasst alle Dinge Dem König unterworfen werden! Lasst Alle niederfallen vor den Füssen Des Heiligen von Israel!… Lasst Alle auf der Erde an Meinem Wort teilhaben und in eine tiefe und innige Stille eintreten… Sagt Der Herr.

Denn was kann einer hinzufügen oder wegnehmen von dem Wort Des Allerhöchsten Herrn? Deshalb lasst all Meine Geliebten “Amen” sagen… Ja sogar “Amen und Amen – Dein Wille geschehe, Herr” … Oder lasst sie stille bleiben in stiller Ehrfurcht vor Dem Herrn.

Und zum Rest, zu Jenen, die nicht aufhören, ihre Lippen aufzureissen gegen die Gesalbten Des Herrn, lasst sie fliehen vor dem Terror Des Herrn, wenn er kommt. Lasst sie versuchen, sich selbst vor dem Gesicht von Ihm, der auf dem Thron sitzt, zu verstecken… Lasst sie herumlaufen und wiehern, während sie gehen. Lasst sie gegen euch sprechen durch die Mauern, Beides, im Offenen und im Stillen. Was bedeutet dies für euch, Meine Diener? Gegen wen sprechen sie? Wessen Stimme ist es, der sie widerstehen? Eurer Eigenen?…

Betrachtet lieber mit Freude, dass ihr Verachtung erträgt um Meinetwillen, denn genauso haben es ihre Väter all Meinen Dienern und Propheten angetan, durch die Generationen hindurch. Und denkt daran, Ich bin Der Herr… Rache ist Mein, Ich werde zurückzahlen! Meine Diener, vertraut und gehorcht!…

Denn wie kann einer eine Trompete blasen, während er spricht? Und wie kann Einer Meine Gestalt betrachten, wenn er in all diesen verdorbenen Streitereien des Herzens und der Gedanken gefangen ist, bald als gesprochene Worte hervorgebracht, was zu noch mehr Gottlosigkeit führt?… Gebt dem Widersacher keine Gelegenheit zu sprechen, wenn es in eurer Macht liegt, dies zu tun… Denn ihr seid Mein Leib.

Gebt dem boshaften Menschen oder dem Spötter überhaupt keine Stimme, wenn ihr in der Lage seid, denn indem ihr seinen Mund schliesst, habt ihr ihn gesegnet. Denn ein Mensch wird beschmutzt durch das, was aus seinem Herzen hervorkommt und durch seinen Mund eine Stimme bekommt. Und jene Sünden, die nicht zugedeckt wurden von dem Lamm, werden gewogen werden auf der Waage. Ich bin Der Herr.

Geliebte, gebt ihnen nichts, ehrt Keine ihrer Bitten… Ehrt MICH! Gebt Mir eure volle Aufmerksamkeit! Ja, lasst sie die Nahrung still aufnehmen und in der Stille bleiben, lasst sie allein. Überlasst sie ihren Turbulenzen, damit sie ihre Wege überdenken können und Busse tun, wonach Ich sie dann befreien werde. Geliebte, betet für eure Gegner, denn sie kämpfen nicht gegen euch, sie streiten mit MIR. Denn sie haben Mich zuerst gehasst und wenn sie Mich gehasst haben, werden sie Meinen Leib auch hassen, von welchem ihr die Mitglieder seid… Wieviel mehr werden sie dann Mein Sprachrohr ablehnen und verfolgen, ja All Jene, die Ich sende?

Deshalb geliebte Diener, noch einmal sage Ich zu euch, vertraut und gehorcht! Lauft nicht voraus, noch hinkt hinterher; nehmt Meine Hand und geht nur, wohin Ich euch führe und tut nur, was Ich euch befehle.

Denn Ich bin Der Herr, Ich habe euch auch erkauft; Ich bin Der Eine, der euch geliebt hat von Anfang an, der bei euch bleibt bis zum Ende und auch für immer danach… Schaut, Ich bin Er, der bleibt und Ich bin Er, der zulässt… Deshalb vertraut Mir.

<= 26. Die STIMME Der WAHRHEIT
@ VOLUME 7
=> 28. Das sagt Der Herr gegen die Vereinigten Staaten…

flagge en  Let All in the Earth partake of My Word…

Let All in the Earth partake of My Word and become silent…

Let them be brought into deep and profound Silence, and let the Obstinate stay silent, let him open not his Mouth to speak… Let him be quiet and consider, says The Lord

April 24, 2008 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Blow This Trumpet, and For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, lift up your pen and write these words which I speak to you this day, says The Lord. Then give them to My servants who aid you in the blowing of this trumpet, which I Myself have placed in your hand.

Thus says The Lord of Glory… I will not share My glory, nor shall any who speak against Me be given a voice; neither shall any who hate the sound of My voice, or speak against My Word in these Letters, be given any voice at all. For The Lord your God shall not be mocked, for as it is written so shall it be, “Whatever a man sows, that he will also reap.”

Behold, the day is at hand when they shall all be struck dumb, for I shall put them to silence and they shall be unable to speak. Their knees shall give way and they shall crumble in fear, awestruck at those things overtaking the earth.

For My Word stands and can not be moved, whether they hear or forbear, it stands, even to the slaying of their hearts… And this is but the beginning.

Soon all shall be brought to fruition, soon all shall be brought forth and completed, for all I have spoken shall surely come to pass, it shall be done. Therefore, let those who do wickedly continue therein; and let those, who do and seek righteousness, continue to walk therein.

Yet I tell you this, My servants… When it is within your power to silence the scoffers, do so. Give no voice to the wicked of heart, for to do so is to enable satan. Know you not what the Scriptures say?… If anyone comes and does not hold to this teaching, or upholds any other doctrine, do not invite him in; neither give him place, nor part, in that set forth for The Lord and His proclamation. For this would be to give him a platform from which to perpetuate his evil ways, and this is to enter into partnership with him.

I tell you, to allow the comments of scoffers and mockers is to welcome them in. Rather, let them shout their controversy before The Lord; let their outcry enter into the ears of The Lord of Sabaoth. For He alone shall repay, He alone shall bring forth a harsh correction and institute the punishment. And if they choose to stand defiant until the end, beating upon their chests, shaking their fists toward Heaven, even with a stretched-out arm and a stiff neck, I will destroy them… They shall be consumed and blotted out! Says The Holy One of Israel.

For The Word of God is living and powerful, sharper than any double-edged sword… Piercing to where the soul meets The Spirit, cutting through to where the joint meets the bone, even to the marrow… A discerner of the thoughts, a judge of the innermost intentions…

For all creation was brought forth through The Word of God; and by the word of His mouth shall it be finished, it shall surely be completed.

Yet you ask, “What of those who are in agreement, and those who do not fight against you, Lord, even all these who remain on our part?” Yet I ask you, what of yourselves? For whose glory do you write? Is My Word in need of supports to prop it up?

Therefore, let all who behold My words look upon them as an ensign, as a waving banner brought forth and set up for this wayward generation, even as a trumpet and alarm blown continually upon the wall. Let its sound rush through the streets of the cities; let its noise be carried into the wilderness, even to the outermost isles. And let those who have ears to hear listen, and be silent before their God and pray…

Even to the taking up of a quiet lamentation, the putting on of sackcloth and ashes, the shedding of many tears over the hardness of men’s hearts, even a great wailing over that which I am about to do and bring upon the earth, and because of that brought forth already.

Let all the world be put under My feet! Let all things be put into subjection to The King! Let all fall down at the feet of The Holy One of Israel!… Let all in the earth partake of My Word, and be brought into deep and profound silence… Says The Lord.

For what can one add to, or take away from, the Word of The Lord Most High? Therefore, let all My beloved say, “Amen”… Even, “Amen and amen. Your will be done, O Lord”; or let them stay silent, abiding in quiet reverence before The Lord.

And to the rest, those who cease not from pushing out the lip against The Lord’s anointed, let them flee from the terror of The Lord when it comes; let them seek to hide themselves from the face of Him who sits on the throne; let them scurry about, neighing as they go; let them speak against you by the walls, both in open and in secret. For what is it to you, My servants? Against whom do they speak? Whose voice is it they withstand? Your own?… Rather, count it all joy that you have suffered scorn on My account, for likewise have their fathers done to all My servants and prophets, throughout the generations. And remember, I am The Lord; vengeance is Mine, I shall repay! My servants, trust and obey!…

For how can one blow a trumpet while talking? And how can one behold My form when caught up in all these perverse disputings of the heart and mind, soon brought forth in speech, leading to even more ungodliness?… Give the adversary no occasion to speak, when it is within your power to do so… For you are My body.

Neither give the wicked man or the scoffer any voice at all, when you are able, for in this you have blessed him in the shutting of his mouth. For a man is defiled by that which is brought forth from his heart and given voice by his mouth. And those sins, not covered by The Lamb, shall be weighed in the balances. I am The Lord.

Beloved, give them nothing, honor none of their requests… Honor ME! Give Me your full attention! Yes, let them eat silence and abide in the same, let them alone. Leave them to their turmoil, that they might consider their ways and repent, in where I shall then free them. Beloved, pray for your adversaries, for they do not fight against you, they contend with ME. For they have hated Me first, and if they have hated Me they will hate My body also, of which you are its members… How much more then shall they reject and persecute My mouthpiece, even to all those I send?

Therefore beloved servants, again I say to you, trust and obey! Run not ahead, nor lag behind; Take My hand, and go only where I lead you and do only as I command you.

For I am The Lord, even I have bought you; I am The One who has loved you from the beginning, who remains with you until the end, and even forever after… Behold, I am He who stays and I am He who shall let… Therefore, trust in Me.

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>

<= V7/26    @ VOLUME 7     V7/28 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich habe den Spöttern & Den Gottlosen gleichermassen zugerufen ❤️ I have called to the Scoffers & To the Wicked alike

<= ML/82     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/84 =>

ML/83

2011-07-25 - Spoetter Gottlose Gerufene Gottes Ich habe allen zugerufen-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2011-07-25 - Scoffers The Wicked I have called to them-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Rebellion, Vergeltung & Erneuerung
=> Ich rufe euch heraus…
=> Nehmt am lebendigen Brot teil
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen…
=> Was ist ein Prophet?
=> Trennung & Rebellion
=> Feinde von Mir… Kommt hervor
=> Viele sind gerufen…Wenige erwählt
=> Meine gefangenen Kinder
=> Lasst von Meinem Brot nichts übrig
Related Messages…
=> Rebellion, Recompense & Reformation
=> I am calling you out…
=> Partake of the Living Bread
=> My Blood & My Tears pour down
=> What is a Prophet?
=> Division & Rebellion
=> Enemies of Mine… Come forth
=> Many are called… Few are chosen
=> My captive Children
=> Don’t leave over any of My Bread

flagge de  Ich habe den Spöttern & Den Gottlosen gleichermassen zugerufen

Ich habe den Spöttern & Den Gottlosen gleichermassen zugerufen

25. Juli 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Ich habe den Spöttern und den Gottlosen gleichermassen zugerufen, damit sie herauskommen und ihre bösen Gedanken kundtun können, damit sie aus ihren Orten hervor kommen und ihren Hass offen zeigen vor Anderen… Dass sie ihre Rebellion ungeniert ausleben können!… Und so haben sie geantwortet, denn sie sind sicher heraus gekommen, damit Ich sie jetzt strafen kann.

Doch Die Gerufenen sind nicht heraus gekommen. Wenige sind Mir entgegen geeilt, um Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin, noch hat Jemand die Liebe seines Herzens zu Mir ohne Bedingung verkündet. Wenige sind aus ihren Verstecken heraus gekommen, um ihre Liebe zu Mir offen zu zeigen… Und Wenige sind herausgekommen, um in echtem Vertrauen mit Mir zu wandeln, damit Ich sie jetzt belohnen und schnell wachsen könnte in ihnen.

Schaut, Ich habe auf sie gewartet… Ich habe ihnen Tag für Tag zugerufen, eine Seite nach der Anderen habe Ich ihnen geschrieben… Ich habe ihnen viele Gaben angeboten… Ich habe versucht, sie Mit Meiner laufend ausgestreckten Hand hochzuhalten und sie zu führen.

Doch sie lehnen Meine Stimme ab und ziehen ihre Hand zurück. Sie haben sich im Herzen und in ihren Gedanken von Mir entfernt und Mir ihren Rücken zugedreht, damit sie die Welt und ihre egoistischen Wünsche besser ausleben können, ohne Behinderung. Und was Meinen Propheten betrifft, ihn haben sie behandelt wie Micha, denn die Gedanken ihrer Herzen betrügen sie und durch ihre Taten haben sie sich im Einvernehmen mit dem unverschämten König gezeigt. Meine Kinder haben Mich verlassen!

Nicht Eines von ihnen bemüht sich aufrichtig, in Meiner Liebe zu bleiben! Sie sind Alle unnütze Diener geworden! Jeder sucht seinen eigenen Weg! Und wenn Ich ihnen einen Propheten sende, verachten sie ihn aufgrund seiner Worte, die nicht seine Eigenen sind, denn sie behandeln MEINE Worte wie verpflichtende Fesseln um ihre Hände und Füsse! Sie entehren Mich ohne Unterbruch!… Deshalb werden all diese Fesseln, die sie versucht hatten loszuwerden, sie tatsächlich binden…

An den Tag sind sie gefesselt! Sie werden nicht eingesammelt, noch werden sie entkommen… Bis der Tag kommt, an welchem sie wirklich gebrochen sind, bis sie sich selbst bereitwillig auf den Altar legen, worin die echte Freiheit kommt, durch Opfer, Verzicht und wahre Erkenntnis, durch Loslassen…

Schaut! An jenem Tag werde Ich ihre Bindungen zerreissen und sie von den Ketten ihrer Gefangenschaft befreien! Denn ICH BIN DER HERR und Ich werde nicht Eines verlieren von all Jenen, die Mir gehören… Alle werden errettet sein in der für sie festgelegten Zeit!

<= 82. Das Gleichnis vom Grossen Landbesitzer und Seinen Geliebten Schafen
@ WEITERE BRIEFE
=> 84. Der Gott der Lebenden

flagge en  I have called to the Scoffers & To the Wicked alike

I have called to the Scoffers & To the Wicked alike

July 25, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy during an Online Fellowship, For The Lord’s little Flock, and For all Those who have Ears to hear

Thus says The Lord… I have called to the scoffers and to the wicked alike, that they might come forward and declare their evil thoughts, that they might come out from their places and display their hate openly before others… That they might walk openly in their rebellion!… And thus they have answered, they have surely come out, that I may now punish them.

Yet of The Called, they have not come out. Few have rushed forward to embrace Me as I truly am, nor has one declared the love of their hearts for Me, without condition; few have come out of their hiding places to display their love for Me openly… And few have come out to walk with Me in real trust, that I may now reward them, that I may now increase in them quickly.

Behold, I have waited for them… I have called to them, day after day; Page after page have I written to them… I have offered them many gifts… With My hand outstretched always, I have sought to uphold them and guide them.

Yet they refuse My voice and draw back the hand. They have departed from Me in heart and in mind, turning to Me the back, that they may better embrace the world and their own selfish desires, without hindrance. And of My prophet, him they have treated as Micah, for the thoughts of their hearts betray them, and by their actions have they shown themselves to be in agreement with the insolent king. My children have forsaken Me!

Not one of them truly seeks to remain in My love! They have all become unprofitable servants! Each one seeks their own way! And when I send to them a prophet, they despise him on account of his words, which are not his own, treating MY words as binding cords about their hands and their feet! For they do dishonor Me, without ceasing!… Therefore shall all these cords, of which they had sought to cast off, bind them indeed…

To the Day are they bound! They shall not be gathered, neither shall they escape… Until the day comes when they are truly broken, until they willingly place themselves upon the altar, in where real freedom comes by sacrifice and true understanding, by letting go…

Behold! In that day I shall burst their bonds asunder and free them from the chains of their captivity! For I AM THE LORD, and I shall not lose any of all who are Mine… All shall be delivered in their due season!

<= ML/82     @ MORE LETTERS     ML/84 =>

<= ML/82     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/84 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Gekleidet mit der Gegenwart Gottes – Clothed with the Presence of God

<= V1/43     @ VOLUME 1     V1/45 =>

V1/44

DE1-44 Der Herr sagt - Du wirst gekleidet sein mit der Gegenwart Gottes - Trompete Gottes EN1-44 - The Lord says - You will be clothed with the Presence of God - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Fangt an, euren Gegner zu erkennen
=> Dienende Söhne
Related Messages…
=> Start recognizing your Adversary
=> Sons of Service

flagge de  Gekleidet mit der Gegenwart Gottes

Gekleidet mit der Gegenwart Gottes

1/29/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, hebe deinen Kopf gen Himmel und umarme die Belohnung des Propheten. Denn du bist erwählt, aufzustehen angesichts der Not und zu sprechen und auszuharren durch viele Verfolgungen, um verachtungswürdiges Sprechen auf jeder Seite zu ertragen, während du all diese Abscheulichkeiten in Meinem Namen niederschlägst. Fürchte dich nicht, denn Der Herr ist dein Hirte, Er wacht über dich. Er wird deine Zuversicht sein und deine Füsse vor dem Fallen bewahren… Schau, an jenem Tag, wo Ich dich sende, werde Ich Selbst mit dir gehen, Meine Gegenwart wird dich umhüllen, mit der Herrlichkeit Des Heiligen von Israel, die durch dich leuchtet in Seiner Stärke!

Ja Mein Sohn, diese Arbeit ist tatsächlich schwierig, ein Dienen überschattet von Kummer und Schmerz und Bösem auf jeder Seite. Denn Viele werden hervorkommen aus ihren Verstecken, um deinen Weg zu versperren, in einem Versuch, deine Schritte zu stoppen und deinen Geist zu unterdrücken und sogar, um dir dein Leben wegzunehmen. Doch fürchte dich nicht Timothy. Denn Der Hirte hat völlige Autorität, auch über all diese plündernden Wölfe; schau, Er wird sie an jenem Tag vor dir zerstreuen!…

Und wenn es beendet ist, wird Er sie schlagen und ihre Herzen werden sie im Stich lassen an jenem Tag!… Von dem empörten Hörer bis zum forschen Spötter, Beide, Jene in der Nähe und Jene weit weg, sogar die Unsichtbaren, Alle werden erzittern, Alle werden bangen vor Furcht! Denn Der König wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort, mit grosser Macht und Herrlichkeit wird Er hervortreten und Er wird all Seine Gegner in Schutt und Asche legen, bis jeder verheerende Wolf sich im Tod hinlegt und jedes wütende Biest völlig zerstört ist! Er wird sie niederschlagen mit der Macht Seiner Kraft und Er wird sie entzweien mit dem Schwert aus Seinem Mund und den Rest verbrennen in dem unlöschbaren Feuer!

Mein Sohn, auch jetzt gibt es viele Wölfe die lauern, Beides, sichtbar und unsichtbar. Sie tragen Kleider wie Schafe und sie versuchen sie zu verschlingen; sie sind heimtückisch und hinterhältig und sie plündern ihre Beute von innen heraus. Doch du und Viele mehr wie du, werden hinausgehen und Meine verlorenen Schafe zusammen sammeln und sie in Sicherheit bringen. Und sie werden auch verborgen sein für eine Zeit und Zeiten und eine halbe Zeit. Denn Jene, die Ohren haben um zu Hören, werden den Klang dieser Trompete beachten an jenem Tag und herauskommen und davon trinken. Schau, sie werden eintauchen in die Quellen des lebendigen Wassers und nie mehr geblendet werden von dem schmutzigen Schleier, welcher einmal ihre Köpfe bedeckte. Bis jener Tag kommt Mein Sohn, musst du auch trinken. Du musst innig trinken und völlig untergetaucht sein, wieder geboren und neu gemacht, an Meinem Heiligen Ort bleibend, hinaus gehend und herein kommend, bis du vollkommen gekleidet bist mit der Ausstrahlung und Gegenwart Gottes, bereit gemacht…

Deine Zierde soll Wahrheit und Weisheit sein. Auf deinem Kopf wirst du den Helm der Erlösung tragen; auf deiner Stirn das Siegel Des Lebendigen Gottes und um deinen Hals wirst du den Diamant tragen. In deinen Ohren wird die Stimme von YaHuWaH nachhallen und in deinen Augen eine feurige Flamme sein, das Spiegelbild Des Allerheiligen, der vor dir geht und in dir wohnt. Über deiner Schulter wirst du die Schärpe deiner Funktion tragen und auf deiner Brust den Schild der Stärke, worauf der Name Des Heiligen von Israel geschrieben steht; und um deine Taille wird der Gurt deiner Tapferkeit sicher befestigt sein.

In deiner rechten Hand wirst du das Schwert der Wahrheit tragen, welches das Wort Gottes ist, mit welchem du auf die Nationen schlägst und deine Feinde umhaust…

In deiner linken Hand den Schild des Vertrauens,
womit du jeden Angriff des Bösen bezwingst…

Und schau Mein Sohn, schau hinunter…
deine Füsse ruhen fest auf Dem Stein
und sind gesalbt worden mit Öl… Sagt Der Herr.

<= 43. Und Der LÖWE Wird Sich mit Den LÄMMERN Hinlegen
@ VOLUME 1
=> 45. ERINNERT Euch an Den SABBAT und an Euren GOTT

flagge en  Clothed with the Presence of God

Clothed with the Presence of God

1/29/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, lift up your head toward Heaven and embrace the prophet’s reward. For you have been chosen to stand up in the face of adversity and speak; to persevere through much persecution, to endure contemptible speech on every side, as you strike down all these abominations in My name. Fear not, for The Lord is your Shepherd, He watches over you. He will be your confidence, and keep your foot from being taken… Behold, in the day I send you, I Myself shall go with you, My presence shall overshadow you, with the glory of The Holy One of Israel shining through you in His strength!

Yes, My son, this work is indeed difficult, service wrought with heartache and pain, evil on every side. For many shall come forth from their hiding places to bar your way, in an attempt to halt your steps and squelch your spirit, even to take away your life. Yet fear not, Timothy. For The Shepherd has complete authority, even over all these ravaging wolves; behold, He shall scatter them before you in that day!… And when it is finished, HE SHALL STRIKE THEM, and their hearts shall fail them for fear! From the resentful hearer to the outspoken mocker, both those near and those afar off, even to those unseen, all shall be made to shudder, ALL shall tremble in fear! For The King shall appear suddenly out of His place, coming forth in great power and glory, and He shall lay all His enemies waste, until every ravaging wolf lies down in death and every raging beast is utterly destroyed! Behold, He shall strike them down in the power of His might, and divide them asunder with the sword of His mouth, and burn up the residue with unquenchable fire!

My son, even now there are many wolves lurking about, both seen and unseen, who wear the raiment of the sheep they seek to devour; they are insidious, ravaging their prey from within. Yet you, and many more like you, shall go out and gather together My lost sheep, and bring them to safety. And they too shall be hidden, even for a time, and times, and half a time. For those who have ears to hear will heed the sound of this trumpet in that day, and come forth to drink. Lo, they shall be immersed in springs of living waters, no more blinded by the filthy veil which once covered their heads. And until that day comes, My son, you also must drink. You must drink deeply and be fully immersed, reborn and remade, abiding in My Holy Place, going out and coming in, until you are fully clothed with the presence of God, made ready…

Your adornments shall be truth and wisdom. Atop your head, you shall wear the helmet of salvation; upon your brow, the seal of The Living God; and around your neck, you shall wear the gemstone. In your ears, the voice of YaHuWaH shall resonate; and in your eyes, a flame of fire, the reflection of The Most Holy who goes before you and dwells within you. Over your shoulder, you shall bear the sash of your office; and upon your chest, the breastplate of strength, whereon is written the name of The Holy One of Israel; and about your waist, the belt of fortitude shall be securely fastened.

In your right hand you shall carry the sword of truth,
which is the Word of God,
with which you shall strike at the nations
and cut down your enemies…

In your left hand, the shield of faith,
by which you shall quell every attack of the evil one…

And behold, My son, look down…
Your feet rest solidly upon The Rock
And have been anointed with oil… Says The Lord God.

<= V1/43     @ VOLUME 1     V1/45 =>

Original => Clothed with the Presence of God

<= V1/43     @ VOLUME 1     V1/45 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich bin Der Herr & Dies ist Mein Wort ❤️ I am The Lord & This is My Word

<= ER/04     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/06 =>

ER/05

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort - Timothy habe Ich erwaehlt I AM THE LORD and THIS IS MY WORD - Timothy I have chosen
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Worte der Weisheit
=> Die Bände der Wahrheit
=> Absolute Wahrheit
=> Der Tisch des Meisters
=> Mein Wort ist Feuer
=> An Alle, die gegen Mein Wort…
Related Messages…
=> Words of Wisdom
=> The Volumes of Truth
=> Truth Absolute
=> The Master’s Table
=> My Word is Fire
=> To All who speak against My Word

flagge de  Ich bin der Herr und dies Ist Mein Wort… Timothy habe Ich erwählt

Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort… Timothy habe Ich erwählt
Er ist Meine Trompete und Er soll für Mich gehen

2/11/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Hört das Wort Des Herrn…
Der Stolz der Menschen ist schlimm und das Herz der Menschen ist boshaft; selbst die Gedanken Meiner eigenen Leute kämpfen gegen Mich… Das Licht ihrer Augen ist verdunkelt und ihre Körper sind erfüllt mit Dunkelheit… Oh wie die ganze Welt zu einer Perversion geworden ist vor Mir und die Erde, sie wird die Katastrophe treffen.

Deshalb werde Ich Unheil bringen über diese Menschen, Zerstörung über diese letzte Generation sündhafter Menschen, die unter die Autorität boshafter Menschen gesetzt sind… Verborgenes Übel an hohen Stellen…

Deshalb, kleine Herde,
werde Ich bezüglich Meinem Diener sprechen…
Auch darüber, was er selbst nicht glauben will.

Seit dem ersten Mal, als Timothy Meine Stimme hörte, sogar bis heute, hatte Ich ihn dazu erwählt, Meine Trompete zu sein. Seht, Ich habe ihm Ohren gegeben, um Meine Stimme zu hören und jedes Mal, wenn Ich ihn demütige, empfängt er Weisheit.

Doch vor dieser Generation war er verborgen gewesen und kein böser Mensch war in der Lage, ihm nahe zu kommen. Auch jetzt, Alle die versuchen, ihm zu schaden, werden von etwas ereilt werden; und Alle, die auf sein Grundstück treten, mit der Absicht, ihm oder seinem Haushalt zu schaden, werden getötet werden.

Das sagt Der Herr…
Ihr als Mein Volk erlangt kein Wissen und eure Augen bleiben bedeckt mit dem Schleier dieser Welt, welcher euer Sehvermögen trübt und euer Verständnis durcheinander bringt.

Ich sage euch die Wahrheit,
Ich habe unter euch einen jungen Löwen gesetzt…

Ein schlafender Löwe, ein Terror für diese Generation.

Denn bis jetzt habe Ich ihn gebraucht und bis jetzt habe Ich ihn niedrig gehalten, damit nicht sein Geist ihn verführt und er sich selbst grösser wahrnimmt als andere Menschen. Deshalb habe Ich ihn gedemütigt und seht, Ich werde ihn noch weiter erniedrigen, bis er gebrochen ist ohne Hand. Denn die Belohnung des Propheten kommt mit Mass und die Fülle davon durch Gebrochenheit… Als Einer geopfert auf dem Altar und über Den Stein gebrochen.

Deshalb lasst Alle dies zur Kenntnis nehmen und lasst die Wölfe und alle wilden Schafe hervorkommen, dass sie nahe an seine Schwäche herankommen, um ihre Rache zu nehmen… Dass sie sein Schwert stumpf machen und seinen Mund für immer verschliessen könnten…

Seht, Ich habe ihn zu einer Falle gemacht,
mit welcher Ich die Rebellischen fangen werde
und den Spötter als Beute bekomme…

Denn Ich bin Der Herr.

Und Ich habe Mir Selbst einen Propheten genommen.

Er wird hinaus gehen wie Johannes und mit Meinem Wort und mit Feuer taufen und Meinen Weg vor Mir bereiten. Seht, er wird Feuer herunter rufen wie Elia und Meine Urteile aussprechen über viele Städte… In ihm wird Meine Fülle sein und die Menschen werden sich fürchten. Schrecken wird ausbrechen vor seinen Fusstritten und Weinen und grosse Trauer dahinter. Und Alle, die mit ihren Zähnen gegen ihn knirschen, werden gebrochen sein und Jene, die ihn verfluchen, werden von einer furchtbaren Krankheit ereilt werden, bis ihre Eingeweide herauskommen, passend zum Leiden und aufgrund der Krankheit… Ich bin Der Herr!

Und Jene, die herauskommen um ihn zu töten, werden all ihre Pläne zurück gedreht vorfinden über ihre eigenen Köpfe. Seht, jede Waffe, welche sie gegen ihn erheben, wird in Stücke gebrochen sein und grossen Schaden verursachen… Denn ICH BIN DER HERR! Und Ich sage euch, DIES ist Mein Diener… Und er hat Meinem Namen Ehre gebracht!

Deshalb fürchtet euch Alle, die eure Herzen gegen ihn gerichtet haben… Zittert Alle, die lästernde Anschuldigungen gegen ihn vorbringen… Und beugt euch Alle nieder, die sich selbst über ihn gesetzt haben.

Denn der Eifer des Herrn der Heerscharen ist mit ihm,
und die Stärke Des Herrn wird seine Deckung sein…

Und das Wort aus Meinem Mund
wird durch ihn sprechen ohne Unterbruch,
an dem Tag, wo Ich ihn sende…

Denn Ich werde völlig in ihm zu wohnen kommen.

Ich habe Meine Worte in seinen Mund gelegt und das Wort Gottes wird sprechen… Wie eine giftige Schlange werden Meine Worte rasch zuschlagen… Wie ein scharfes Schwert wird es die Mächtigen umhauen… Und wie ein Wirbelwind wird es gegen sie wehen und sie zurück drücken und in Erstaunen versetzen.

Doch ihr wollt nicht glauben und bei Meinen Worten zögert ihr und ihr widersteht ihnen, zu eurer eigenen Verwirrung. Ich sage euch, seine Augen haben Den König gesehen und seine Seele hat von den göttlichen Gaben gekostet!… Seht, er hat Meinen heiligen Ort gesehen!… Gereinigt in Meiner Herrlichkeit…

Ich habe ihm Visionen gezeigt und ihm Geheimnisse offenbart…

Ja, Ich habe zu ihm gesprochen in seinen Träumen…

Seht, Ich habe auch einfach und deutlich mit ihm gesprochen
und ihm grosse Geheimnisse enthüllt.

Doch die Menschen fürchten Mich nicht und haben keinen Respekt für Meine Boten… Es kommt nur Verachtung hervor, damit sie sie verfolgen können. Sogar Meine Eigenen drehen sich weg von Mir, um ihren eigenen Weg zu suchen, damit sie Ruhm von den Menschen erhalten können. Doch ein Diener, der Ruhm und Ehre sucht für Den Einen, der allein YaHuWaH ist, ist treu und echt… Und seine Ehre wird sich in keiner Weise von ihm entfernen, denn er ist ausgesondert worden und er wird in Meiner Gegenwart sitzen, für immer.

Dies ist Mein Diener und an ihm habe Ich grosses Wohlgefallen. Auch er wird vorne an Meinen Tisch gebracht werden an dem Fest, er und Alle, die ihm geholfen haben in seiner Bestimmung. Und die Herzen Vieler werden sinken und sie werden Mir Alle Ehre erweisen… Und es wird vollbracht sein. Denn seine Berechtigung ist in Dem Herrn und Ich werde sicherlich dafür sorgen… Für den Fall, dass dort Kinder an Meinem Tisch sind, die zum Fest heraufgekommen sind aus den Nationen, die noch an ihrem Irrtum festhalten.

Denn Ich bin Der Herr und dies ist Mein Wort…
Und Timothy habe Ich erwählt.

Er ist Mein geliebter Diener und er wird für Mich gehen…
Denn der Mund des Lebendigen Gottes hat es gesprochen… ICH BIN DER HERR!

<= 4. Ihr seid eingetreten…Der Tag des Herrn ist hier
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 6. Blut strömt herunter

flagge en  I am The Lord & This is My Word… Timothy I have chosen

I am The Lord & This is My Word… Timothy I have chosen
He is My Trumpet and He shall go for Me

2/11/11 From The Lord, Our God and Savior -The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Hear the Word of The Lord…
The pride of man is grievous, and the heart of man is wicked; even the minds of My own people fight against Me… The light of their eyes is darkened, and their bodies are filled with darkness… Oh how the whole world has become a perversion before Me, and the earth, it is meet for disaster.

Therefore shall I bring forth calamity upon this people, destruction upon this final generation of evil men who are set under the authority of evil men… Hidden evil in high places…

Therefore, little flock, I shall speak concerning My servant…
Even of that, which he himself will not believe.

From the first time Timothy heard My voice, even to this time, did I choose him to be My trumpet. Lo, I have given him ears to hear My voice, and in all times in which I humble him does he receive wisdom.

Yet from this generation he has been hidden, and no evil man was able to approach him. Even now, all who seek to do him harm shall be struck down; and all who step upon his property, with the intent to harm him or his household, shall be killed with death.

Thus says The Lord…
You, My people, retain no knowledge, and your eyes remain covered with the veil of this world, which skews your vision and confounds your understanding.

I tell you the truth, I have set among you a young lion…
A sleeping lion, a terror to this generation.

For until now I have had need of him, and until now I have held him down, lest his mind deceive him and he believe himself greater than other men. Therefore have I humbled him, and lo, I will yet bring him down further, until he is broken without hand. For the prophet’s reward comes by measure, and the fullness thereof by brokenness… As one offered upon the altar, as one broken atop The Stone.

Therefore, let all take notice, and let the wolves come forth, and let all savage sheep come forward, that they might come close in his weakness, to have their revenge… That they might dull his sword and shut his mouth forever…

Behold, I have made him as a snare, by which I shall catch the rebellious and have the scoffer for a prey…

For I am The Lord… And I have taken to Myself a prophet.

He shall go out as John, baptizing with My word and fire, preparing My way before Me. Lo, he shall call down fire as Elijah, and pronounce My judgments over many cities… In him shall be My fullness, and men shall fear. Dread shall break out before his footsteps, and weeping and great mourning after. And all who gnash their teeth against him shall be broken, and those who curse him shall be struck with an awful sickness, until their bowels come out, due to the disease and on account of the sickness… I am The Lord!
And those, who come out to kill him, shall have all their plans quickly turned back upon their own heads. Lo, every weapon they bring against him shall be broken in pieces, causing great harm… For I AM THE LORD! And I tell you, THIS is My servant… And he has brought honor to My name!

Therefore fear, all you who have hearts set against him… Tremble, all you who bring against him a railing accusation… And bow down, all you who have set yourselves above him.

For the zeal of The Lord of Hosts goes with him,
And the strength of The Lord shall be his covering…

And the word of My mouth shall speak through him,
Without ceasing, in the day I send him…

For in him shall I come to dwell fully.

I have put My words in his mouth, and The Word of God shall speak… As a venomous viper shall My words strike quickly… As a sharp sword, shall it cut down the mighty… And as a whirlwind shall it blow against them, pushing them backward, striking them with astonishment.

Yet you will not believe, and at My words you hesitate, resisting to your own confusion. I tell you, his eyes have seen The King, and his soul has tasted of the divine gift!… Lo, he has seen My holy place!… Cleansed in My glory…

I have shown him visions and revealed to him secrets…
Yea, I have spoken to him in his dreams…
Lo, I have even spoken with him plainly, uncovering great mysteries.

Yet the people do not fear Me, and have no respect for My messengers… Only contempt comes forth, that they may persecute them. Even My own turn from Me, to seek their own way, that they might receive glory from men. Yet a servant who seeks glory for The One, who alone is YAHUWAH, is true… And his honor shall in no wise depart from him, for he has been set apart, and in My presence shall he sit, forever.

This is My servant, and in him I am well pleased. Even he shall be brought to the front of My table at the Feast, him and all who aided him in his calling. And the hearts of many shall sink, and they shall all give Me glory… And it shall be finished. For his justification is in The Lord, and I shall surely see to it… Lest there be children at My table who have come up to the Feast from among the nations, who yet retain their error.

For I am The Lord, and this is My word… And Timothy I have chosen.

He is My beloved servant, and he shall go for Me,
For the mouth of The Living God has spoken it… I AM THE LORD!

<= ER/04     @ REBUKE     ER/06 =>

Original => I am The Lord and this is My Word… Timothy I have chosen

<= ER/04     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/06 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DIE ZEIT IST VERGANGEN ❤️ THE TIME HAS PASSED

<= ML/17     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/19 =>

Header - Love of Jesus

ML/18

flagge de  DIE ZEIT IST VERGANGEN

DIE ZEIT IST VERGANGEN

11/11/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Geliebte, die Zeit ist vergangen und die Tür wird bald verschlossen sein…
Seht, Mein Geist ist schon entfernt und Meine Hand zurückgezogen…

Die Tür wird verschlossen sein!
Deshalb ist die Tür für diesen Tisch auch verschlossen…
Habe Ich ihnen nicht alles gegeben, was sie brauchen?…
Habe Ich nicht ausgegossen und den Ruf hinausgesandt?

Deshalb, Jene, die herausgekommen sind, lasst sie in Mir bleiben, bis Ich komme und auch von diesem Brot essen, das Ich für sie bereitet habe, denn Ich werde mit ihnen sein… Ja, Ich werde mit ihnen sein, nahe zur Hand und sie werden Gemeinschaft haben mit Mir… Sie haben alles, was sie brauchen.

Und Jene, die Mich und Mein Wort zurückweisen und auch diesen Segen, den Ich dieser Generation gegeben habe, lasst sie durch trockene Plätze wandeln… Denn Ich habe sie trostlos gelassen! Und sie müssen wandeln, sie müssen den Pfad, den sie gewählt haben, beschreiten, bis die Zeit geändert hat und sie gebrochen sind ohne Hand. ICH BIN DER HERR!

Habt keine Angst von Diesen, die ihre Lippen aufreissen und seid auch nicht von der Strömung eingeholt, noch weggefegt durch diese Flut von Spöttern, die gekommen ist und noch in grosser Stärke und Zahl kommen wird. Betet für sie und dann überlässt sie ihrem Vater, bis sie lernen, mit ihren Lästerungen aufzuhören, mit welchen sie gegen Mich rebelliert haben!

VERTRAUT IN MEINE WEGE!…
Denn Ich bin auch ihr Vater…
Bin Ich nicht Er, der sie formte und ihnen Leben gab?

Deshalb vertraut sie in Meine Hände!…
Denn Mein Urteil ist richtig und
Meine Strafen sind gerecht und Meine Wege wahr.
Vertraut sie in Meine Hände…

Denn Ich bin überhaupt noch nicht fertig mit ihnen, sagt Der Herr.

NIE MEHR sollen die Spötter Meine Propheten und Diener ausfindig machen, bemüht, an MEINEM Tisch zu sitzen, um zu spotten und zu lästern! Lasst sie ihre Kontroverse ausrufen vor Dem Herrn!… Denn ihr seid Alle Mein!… Was hat Mein Tisch mit Dämonen zu tun?!

Und nie mehr sollen Jene, die Meine Worte umarmen, die Ich zu dieser Generation gesprochen habe, Meine Propheten ausfindig machen, als ob Ich nicht genug wäre. Lasst sie nur Den Herrn aufsuchen und nahe zu Mir kommen… Abgesondert… Felsenfest wandelnd im Glauben und Gehorsam, bis Ich komme.

Deshalb habe Ich die Tür zu diesem Tisch geschlossen, den Ich bereitet und durchgeführt hatte… Und jetzt mache Ich das als ein Zeugnis für sie, was schnell kommt und was Ich dabei bin zu tun, sagt Der Herr.

Denn Ich habe euch als ein Beispiel gesetzt, von Anfang an und bis zum Ende werdet ihr Mir als Solches dienen… Ein Zeugnis davon, wer Ich wirklich bin, lebende Beispiele, welchen Ich Mein Kommen und Gehen offenbart habe… Bis zum Offenbaren Meiner Pläne an Meine Diener, die Propheten, vor der Zeit.

Deshalb erinnert Jene, die aufrichtig sind in ihren Bemühungen, im ausfindig machen dieses Tisches, dass sie auf keinen Fall verlassen sind, noch habe Ich die Tür für sie verschlossen. Denn Jene, die zu euch kommen, mit ihren Lampen gefüllt und angezündet, haben Mich schon. Und Eines, das sich würdig gezeigt hat, zu entkommen, sitzt täglich an Meinem Tisch und nimmt teil an der gleichen Nahrung, die Ich euch gegeben habe… Seht, sie werden tatsächlich an Meinem Abendmahl teilhaben im Haus Des Herrn!

Deshalb sage Ich es noch einmal in euer Gehör,
damit es unter Meinen Geliebten wiederholt werden kann…
Sucht nicht den Tisch, sondern Ihn, der daran sitzt!…

ICH BIN DER HERR.

Geliebte, die Zeit ist jetzt kurz… Und das Rennen hart.
Ja, Einige von euch sind nahe am Ende ihres Weges
und müssen jetzt rennen,
während Andere noch hinterher hinken,
widerwillig… Genauso, Amen.

<= 17. Die BELOHNUNG Des PROPHETEN
@ WEITERE BRIEFE
=> 19. GOTT Mit UNS

flagge en  THE TIME HAS PASSED

THE TIME HAS PASSED

11/11/10 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words Spoken to Timothy, During an Online Fellowship – For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Beloved, the time has passed, and the door shall soon be shut…

Lo, My Spirit is removed already, and My hand withdrawn…
The door shall be shut!

Therefore, the door is shut for this table also…
Have I not given them all they need?…
Have I not poured out and sent forth the call?

Therefore, those who have come out, let them abide in Me until I come, and eat also of this bread I have provided for them, for I shall be with them… Yes, even I shall be with them, close at hand, and they shall have fellowship with Me… They have all they need.

And those who reject Me and My word, even this blessing which I have given to this generation, let them walk through dry places… For I have left them desolate! And they must walk, they must tread the path they have chosen, until the time be changed, and they are broken without hand. I AM THE LORD!

Fear none of these who push out the lip, nor be caught up in the tide, nor be swept away by this torrent of scoffers which has come, and is yet to come in great strength and numbers. Pray for them, and then leave them to their father, until they learn to cease from their blasphemies, in where they have rebelled against Me!

TRUST IN MY WAYS!…
For I am also their Father…
For am I not He, who formed them and gave them life?

Therefore, trust them into My hands!…

For My judgment is right,
And My punishments, just,
And My ways, true.

Trust them into My hands…
For I am not at all finished with them yet, says The Lord.

NO MORE shall the scoffers seek out My prophets and servants, endeavoring to sit at MY table, to mock and to blaspheme! Let them shout their controversy before The Lord!… For you are all Mine!… What company does My table have with demons?!
And no more shall those who embrace My words, spoken to this generation, seek out My prophets, as though I was not enough. Let them seek The Lord only, drawing close to Me… Set apart… Walking in steadfast faith and obedience, until I come.

Therefore, I have shut the door to this table, which I had prepared and made… And now I make it for a testimony to them, of that which is coming quickly, of that which I am about to do, says The Lord.

For I have made you an example, even from the beginning, and to the end shall you serve Me as such… A testament to who I really am, living examples, to whom I have revealed My goings out and comings in… Even to the revealing of My plans to My servants, the prophets, before the time.

Therefore, remind those who are sincere in their efforts, in seeking out this table, that they are by no means forsaken, nor have I shut the door to them. For those who come to you, with their lamps filled and lit, have Me already. And one, who is shown worthy to escape, sits at My table daily, partaking of this same food which I have given you… Lo, they shall indeed partake of My supper, with ME, in the house of The Lord!

Therefore, I say it once again, in your hearing,
So it may be repeated among My beloved…
Seek not the table, but He who sits at it!… I AM THE LORD.

Beloved, time is short now… And the race, hard. Yes, some of you are near the end of your walk and must now run, while still others lag behind, unwilling… Even so, amen.

<= ML/17     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/19 =>

<= ML/17     @ WEITERE BRIEFE / MORE LETTERS     ML/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wie in den den Tagen von Noah ❤️ As in the Days of Noah

 <= ML/30     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/32 =>

Header - Love of Jesus

ML/31

flagge de  Wie in den Tagen von Noah…

Wie in den Tagen von Noah…
So wird es beim Kommen des Menschensohnes sein

12/21/10 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Die Worte Des Herrn gesprochen zu Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Frage von einer Schwester in Christus…
Ich habe ein Familienmitglied, das übermässig besorgt ist über mein Wohlergehen und denkt, dass Ich in einen religiösen Kult geraten bin, weil Ich glaube, dass Die Briefe von Gott hier das unmittelbare Wort Gottes sind. Ich bin mir nicht sicher, wie Ich antworte auf die Drohungen und Beschuldigungen, die gegen mich gesprochen werden.

[Der Herr antwortete]
Wenn du ihr die Wahrheit gesagt und es klargemacht hast, sie jedoch ablehnt… Und stattdessen unreine Geister begrüsst und wählt, in deren Wegen zu wandeln… Was mehr kann da getan werden, ausser das, was schon getan ist und für eine Zeit weiter gehen muss?…

Denn Ich sehe ihr Kommen und Gehen und weiss von jenen Dingen, die ihr Herz plagen. Deshalb sage Ich dir… Lass sie ihren Weg gehen und beende jeglichen Kontakt zu Jenen, die all diese Dunkelheit umarmen, welche sie jetzt zudeckt. Sei bemüht, sämtlichen Kontakt mit ihnen abzubrechen, damit das Böse nicht auch dich ergreift, aufgrund der Angst und der Sorgen… Mach all diese Dinge schnell Geliebte, sagt Der Herr.

[Schwester in Christus]
Meine ganze Familie hat angefangen, sich mir entgegen zu stellen. Da sind Viele, die sich heftig gegen den Herrn und die Briefe erheben.

[Der Herr]
Lass sie kommen, sagt Der Herr. Lass sie all das Böse tun, was in ihren Herzen ist, sagt Er. Fürchte dich nicht, ICH BIN DER HERR… Vertrau Mir einfach und gehorche… Zögere nicht und sei abgesondert.

Die Worte der Spötter sind Spreu, weggetragen von dem Wind, hervorgebracht aus einem harten und unruhigen Herzen. Ihr Kummer ist wie ein Schiff, das hin- und hergeworfen wird auf rauher See… Ein dunkles Meer der Verwirrung, dunkle Gesichter, die sich umsonst abmühen, in einem Versuch, jedem Wind entgegen zu segeln, den sie wahrnehmen, als ob er gegen sie kämpft… Die Winde der Veränderung und Gerechtigkeit, welche grosse Verurteilung und Überzeugung bringen und jede Säule auseinander brechen, die den Weg der Welt hochhält und die den brachliegenden Boden aufbrechen unter den Füssen der Hoffnungslosen… Den Ist-Zustand zerstörend bis hin zum Auflösen jedes falschen Fundaments.

Denn das Kommen Des Herrn ist ein Schrecken für Alle, die sagen, dass sie Mich kennen, doch Mich nicht wirklich kennen, sagt Der Herr… Plötzliche Zerstörung für Alle, die Mich ganz verlassen haben, ein schneller Tod für jede Form von Vergötterung (Idole) und für all Jene, die Hurereien betreiben und Den Heiligen Bund beschmutzen.

Schaut, eine schreckliche Geisselung kommt rasch,
für all Jene, die Den Mashiach bekämpfen…

Die sogar gegen Ihn und das Schwert kämpfen, das Er bringt,
und gegen das, was aus Seinem Mund hervorgeht.

Doch für die Auserwählten ist Sein Kommen ein entzückendes Lied…
Eine selige Hoffnung! Eine freudige Erwartung!…
Grosser Friede und Erleichterung in einer Welt,
welche sie schon verlassen haben,
obwohl sie noch in ihr bleiben müssen für eine sehr kurze Zeit.

Deshalb Geliebte, bekämpfe sie nicht, noch überbringe irgend eine Korrektur. Sei ruhig und im Frieden… Verstecke dich selbst in Dem Geliebten, unter dem Schatten Seiner heilenden Flügel. Und das, was brennt im Innern der Andersdenkenden, wird nachlassen und wird zu blossem Spott und Gelächter werden auf deine Kosten. Denn Ich bin Das Wort der Wahrheit und Alles, was Ich gesprochen habe, ist errichtet!… Mein Wort gibt keinem Menschen nach!… Noch kann irgend Jemand in Meinen Leib eintreten, ausser sie akzeptieren Mich, wie Ich bin, indem sie in Meinen Wegen wandeln und die Gebote halten, ja bis zum reinen Zeugnis in Meinem Namen.

Deshalb, wie es war in den Tagen Meines Dieners Noah,
so wird es sein mit Meinen treuen Dienern in diesen Tagen…

Und wie es damals war, so wird es auch an diesem Tag sein…
Die Tür wird verschlossen sein!

Und auf der ganzen Erde wird es Urteile herunterregnen und von unten werde Ich schreckliche Katastrophen hervorbringen über die Königreiche der Menschen!… Die Lagerhäuser Meines Zorns werden geöffnet sein! Und wie jene grosse Flut, so wird Meine Strafe sein am Tag Meines Zorns!…

Sagt Der Herr, Der Hohe und Erhabene…
Er, der als König regiert auf der ganzen Erde!…
Er, der mit Gerechtigkeit kommt und mit Vergeltung für die Nationen!

<= 30. Erbärmliche Traditionen
@ WEITERE BRIEFE
=> 32. Ungehindert

flagge en  As in the Days of Noah…

As in the Days of Noah…
So shall the Coming of The Son of Man be

12/21/10 From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Words Spoken to Timothy, for a Sister in Christ, and for all Those who have Ears to hear

Question asked by a Sister in Christ…
I have a family member who is overly concerned about my well-being, and thinks I am in a religious cult for believing that The Letters From God and His Christ are the direct Word of God. I am not quite sure how to respond to the threats and accusations that are being spoken toward me.

[The Lord answered]
If you have told her the truth and made the truth plain, though she has rejected it… Instead welcoming in unclean spirits, choosing to walk according to their ways… What more shall be done, save that which is done already, and must continue for a time?…

For I see all her comings and goings, and know of those things which plague her heart. Therefore, this I tell you: Let her go her way, and cease from all contact with those who have embraced all this darkness, which now covers them. Make every effort to cut all ties with them, lest evil grab hold of you also, because of fear and sorrow… Do all these things quickly beloved, says The Lord.

[Sister in Christ]
My whole family is starting to come against me. There are many who are coming hard against The Lord and the Letters.

[The Lord]
Let them come, says The Lord. Let them do all the evil, which is in their hearts to do, says He. Fear not, I AM THE LORD… Only trust and obey… Hesitate not, be separate.

The words of scoffers are chaff, carried away by the wind, brought forth from a hard and troubled heart. Their plight is like a ship, tossed about by rough seas… A dark sea of confusion, darkness of faces, in which they toil in vain, attempting to sail against every wind, which they perceive opposes them… The winds of change and righteousness, bringing great conviction, cracking every pillar which upholds the ways of the world, breaking up the fallow ground beneath the feet of the desolate… Destroying the status quo, to the dissolving of every false foundation.

For the coming of The Lord is a terror to all who say they know Me, yet do not really know Me, says The Lord… Sudden destruction upon all who have forsaken Me utterly, swift death to every form of idolatry and all those who commit harlotry, to pollute The Holy Covenant.

Behold, an awful scourging is coming quickly,
For all those who oppose The Mashiach…

Even to fight against Him and the sword He brings,
And that which proceeds from His mouth.

Yet to the elect, His coming is a most delightful song…

A blessed hope! A joyful expectation!…

Great peace and relief in a world,
From which they have already departed,
Though they must remain in it, for a very short season.

Therefore beloved, oppose them not, nor offer any correction. Be calm and at peace… Hide yourself in The Beloved, under the shadow of His healing wings. And that which burns, within the dissident, will subside, and turn to mere mocking and laughter at your expense. For I am The Word of Truth, and all I have spoken is established!… My word yields to no man!… Nor can anyone enter My body, save they accept Me as I am, walking in My ways and keeping The Commandments, even to pure testimony in My name.

Therefore, as it was in the days of My servant, Noah,
So shall it be with My faithful servants of this day…

And as it was then, so shall it be in this day also…
The door shall be shut!

And upon the whole of the earth shall I rain down judgment, and from beneath shall I bring up horrible calamity upon the kingdoms of men!… The storehouses of My wrath shall be opened! And as the great flood so shall My punishment be in the Day of My anger!…

Says The Lord, The High and Lofty One…
He, who reigns King over all the earth!…
He, who comes with justice and recompense for the nations!

 <= ML/30     @ MORE LETTERS     ML/32 =>

  <= ML/30     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone