WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT – WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

2006-02-24 - Das sagt der Herr-WEHE ZU DEN GEFANGENEN DER WELT-DIE TROMPETE GOTTES 2006-02-24 - The Lord says-WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Ich rufe euch heraus…
=> Die Bewunderung der Gefallenen
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Jesus ist das Geschenk
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die 144’000 Zeugen sollen den Weg…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> I am calling you out…
=> The Admiration of the Fallen
=> I sent a spiritual Famine
=> Jesus is the Gift
=> Escape the World’s Thief
=> 144,000 Witnesses shall prepare…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

24. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt drinnen – Ihr haltet an eurer Rebellion fest und seid unwillig, eure Sünden aufzugeben

Höre Meinem Wort zu, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis erlangen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn vernehmen! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis hin zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er… Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Kommt heraus und demütigt euch selbst, ihr Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich definitiv vergessen! Ihr leugnet Meinen Namen ohne Unterbruch und ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel! Ihr habt ihr Die Erlösung Gottes sicherlich abgelehnt, YahuShua, Er der Christus und Jesus genannt wird! Ihr spuckt auf Seinen Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb hört Meiner Stimme zu, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen! Und schaut, das Urteil wird vor Mir brennen und eine grosse Zerstörung wird zurückbleiben!… Wehe zu jedem hohen Berg! Wehe zu jedem erhabenen Hügel, wehe zu all den hohen Orten, zu allem Hohen und Erhabenen!… WEHE ZU ALLEN, DIE SICH ÜBER DEN ALLMÄCHTIGEN GOTT ERHÖHEN WOLLEN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern, wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem verborgenen und dunklen Ort, wehe zu all Jenen, die sich verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden! UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, WELCHE DIE UNSCHULDIGEN TÖTEN UND ZU ALL JENEN, DIE MIT IHNEN ÜBEREINSTIMMEN!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Ich werde Mich rasch um euch kümmern, eine komplette Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, habe Ich euch auf keinen Fall vergessen. Schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr im Dunkeln mutmasst und euch einbildet, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos werden lassen, denn Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben werden und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten bleiben.

Denn nicht eine Wasserquelle fliesst rein und nicht ein Stück Brot ist frei oder ungesäuert verfügbar, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt befindet sich in einer Hungersnot, jeder Tisch ist mit Fliegen bedeckt! Ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner hört zu, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen ‘Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser eigenes Ich regiert!’… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt an zu klagen auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft den Herrn an in Aufrichtigkeit und Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft euren Gott an und sagt… ‘Wir haben Böses getan, wir haben eine grosse Ungerechtigkeit begangen im ganzen Land und jetzt sind wir trostlos und verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!’

Darauf sagt Der Herr, der Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, welches vom Anbeginn der Welt erschlagen war. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht annehmen… Gesegnet sind Jene, die Ihn empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, Jene, die innig getrunken haben. Sie sind angefüllt von Seiner Herrlichkeit. Er wird ihnen zurufen, Er wird sicherlich einsammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden von der Erde verschwunden sein und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, Ihn akzeptiert und von Meinem Becher empfangen, der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zuzuhören, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht. Demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht… Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein für den Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben… Was bei den Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete, denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt… Es ertönt in den Ohren Meiner Wächter und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen…

Deshalb sollt ihr Meinen Wächtern Beachtung schenken und Meinen Zeugen gut zuhören, denn Diese werden euch durch den Sturm führen…

Ja, Diese werden sicherlich ausharren bis zum Ende, dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, unwilling to forsake your Sin

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord… Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing!

Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!… Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH!

Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT!

A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah!

And though you have forgotten Me, Days without end, I have by no means forgotten you! Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings, and that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice of The Living God in all the land, save those I have sent to you… For many shall seek bread, yet none shall be given; Many shall thirst, yet their cups shall remain empty… Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet, for The Word of The Lord is sent down!… And behold, it sounds within the ears of My watchmen, and resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen and listen closely to My witnesses, for these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles, for the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung – Standing upon the Doorstep of Revelation

<= V3/09     @ VOLUME 3     V3/11 =>

V3/10

DER HERR SAGT - Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung - TROMPETE GOTTES THE LORD SAYS - We are standing on the Doorstep of Revelation - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Ende der Generation
=> Die kommende Hölle auf Erden
=> Umarmt den Eckstein…
=> In Geist & In Wahrheit
=> Verstoss & Sünde
=> Warum Dinge auseinander fallen
=> Die letzten Tage
Related Messages…
=> The Generation’s End
=> The coming Hell on Earth
=> Embrace the Cornerstone
=> In Spirit & In Truth
=> Transgression
=> Why Things are falling apart
=> The latter Days

flagge de  Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung

Wir stehen an der Schwelle der Offenbarung

11/11/05 Vom Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt der Herr…
Ich bin Gott und da gibt es keinen Anderen; ICH BIN, und da ist Keiner wie Ich… Er, der das Ende vom Anfang erklärt und von uralten Zeiten her Dinge, welche sein werden!

Deshalb hört das Wort des Herrn und versteht…
Alle Dinge, über welche in Meinem Buch geschrieben stehen, sind erfüllt worden, ausser diese der letzten Tage und die Strafe, welche noch kommt.

Seht, der Tag des Herrn rückt näher und der Menschensohn kommt wie ein Dieb, um Jene wegzustehlen, die an Seiner rechten Hand geblieben sind und um all Jene, welche zurückbleiben an Seiner Linken, zu strafen… Über Gross und Klein, Reich und Arm, Gefangen und Frei.

Denn diese sündhafte Generation klammert sich fest an ihrer Rebellion und wird nicht Busse tun von ihren Sünden… Von ihrer Habsucht, den falschen Zeugnissen, den Diebstählen, den Ehebrüchen, den Morden, der Entehrung ihrer Eltern, dem Aufgeben Meiner Sabbate, der Entweihung Meines Namens und der Vergötterung ihrer Idole!

Gewiss, sie lehnen es ab, den Einzig Wahren Gott, den Schöpfer der Himmel und der Erde in Geist und in Wahrheit anzubeten! Denn Diese sind eine halsstarrige und extrem sündhafte Generation!… Deshalb werde ich sie in Stücke schmettern! Denn deren Sünden sind Viele und deren Verfehlungen steigen in hohem Masse an! Seht, ein riesiger Sturm baut sich auf am Horizont und gewinnt an Stärke, er nähert sich und ist hier. Der Himmel ist rot und deutet es an, doch diese Generation bleibt ungerührt.

Meine Kinder, die letzten Tage sind hier!
Gibt es da irgend eine Frage? Kann der Sohn der Erlösung falsch liegen?!…

Vom Anfang der Welt ist Er das Wort der Wahrheit!
Von Ewigkeit zu Ewigkeit ist Er das Wort Gottes!
Denn alles, was Er gesprochen hat, wird sicherlich geschehen!…

Und auch wenn es sich in euren Augen verzögert, wartet darauf;
Es wird sicher kommen, es wird sich nicht verzögern;
Denn der Heilige kommt schnell! Sagt der Herr.

Das sagt der Heilige Gottes, Er, der war und ist und kommt…
Ich bin das Ein und Alles und ihr seid von Meinem Leib. Soll Ich euch denn nicht beschützen und das zudecken, was Ich geheilt habe und gereinigt in Meinem Leib? Und durch und durch eliminieren, was nicht von Meinem Leib ist? Und was ist mit Diesen, welche weggebrochen sind? Falls diese in Ergebenheit zurückkehren zu Mir, mit einem Herzen, das die Wahrheit spricht, soll Ich sie nicht noch einmal willkommen heissen und sie wieder einpfropfen? Sind Diese nicht auch gereinigt? Ja, noch mehr werde Ich tun! Denn Diese sind so weit gefallen, beschwert mit Stolz und Arroganz und sie sind hart auf Dem Stein gelandet und nun ernsthaft gebrochen!… Frohlockend und Dank darbringend! Der verlorene Sohn ist nach Hause gekommen!

Doch Diese, welche es ablehnen, Busse zu tun, Diese welche festhalten an ihrer Rebellion bis zum bitteren Ende, sie sollen abgebrochen werden ohne Begnadigung. Diese sollen erdrückt werden unter dem Eckstein, zu Staub werdend unter dem Gewicht des Berges, welcher die ganze Erde füllen wird, Gefässe des Zorns treffen auf die Zerstörung… Genau so, Amen.

<= 9. ARMAGEDDON
@ VOLUME 3
=> 11. Vom URTEIL Ins LEBEN

flagge en  Standing upon the Doorstep of Revelation

Standing upon the Doorstep of Revelation

11/11/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I am God, and there is no other; I AM, and there is none like Me… He who declares the end from the beginning, and from ancient times things that shall be!

Therefore hear the word of The Lord, and have understanding…
All things written in My Book have come to pass, save these of the latter days and that Judgment which is to come. Behold, the Day of The Lord approaches, and The Son of Man comes as a Thief, to steal away all those who abide at His right hand, and to pass judgment upon all who remain at His left… Upon great and small, rich and poor, bond and free.

For this wicked generation holds fast in their rebellion, and will not repent of their sins… Of their covetousness, their false-witnessing, their thefts, their adulteries, their murders, their dishonoring of their parents, their forsaking of My Sabbaths, their desecration of My name, their idolatries! Indeed, they refuse to worship The One True God, Creator of Heaven and Earth, in spirit and in truth! For they are a stiff-necked, most wicked generation!…

Therefore, I shall dash them in pieces! For their sins are many, and their transgression only increases by measure! Behold, on the horizon a great storm builds and gains strength, it approaches and has come. The sky is red and looming, yet this generation remains unmoved.

My children, the latter days are here!
Is there any question?! Can The Son of Salvation be in error?!…

From the foundation of the world, He is The Word of Truth!
From everlasting to everlasting, He is The Word of God!
Thus all He has spoken shall surely come to pass!…

And though it seems to tarry in your eyes, wait for it;
It shall surely come, it will not tarry;
For The Holy One comes quickly! Says The Lord.

Thus says The Holy One of God, He who was and is and is to come…
I am The All in All, and you are of My body. Shall I not then protect and cover that which I have healed and cleansed in My own body, thoroughly purging that which is not of My body? And what of those broken off? If they return to Me in all faithfulness, with a heart which speaks true, shall I not then welcome them, grafting them in again? Are they not also cleansed? Yea, even more will I do! For they have fallen from such a great height, weighted down by pride and arrogance, landing hard atop The Stone, severely broken!… Rejoicing, and much thanksgiving! The prodigal son has returned home!

Yet those who refuse to repent, those who hold fast in their rebellion to the bitter end, shall be broken with no reprieve. They shall be crushed beneath The Cornerstone, ground to dust under the weight of The Mountain which shall fill the entire earth, vessels of wrath meet for destruction… Even so, amen.

<= V3/09     @ VOLUME 3     V3/11 =>

Original => Standing upon the Doorstep of Revelation

<= V3/09     @ VOLUME 3     V3/11 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Urteil & Ernte ❤️ Judgment & Harvest ❤️ Trompete Gottes

<= V7/31     @ VOLUME 7     V7/33 =>

V7/32

Der Herr spricht ueber Urteil und Ernte - Trompete Gottes The-Lord-speaks-about-Judgment-and-Harvest-Trumpet-Call-of-God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Viele sind Gerufen, Wenige Erwählt
=> Tragt euer Kreuz & Richtet NICHT
=> Wen Ich entrücke & Wen nicht
=> Läuterung & der Tag des Herrn
=> Demütigung
=> Sammeln & Urteil ausgiessen
=> Das Ende der Generation
=> Sein letzter Aufruf zur Busse…
Related Messages…
=> Many are Called, Few are Chosen
=> Carry your Cross & Judge NOT
=> Who I rapture & Who not
=> Refinement & the Lord’s Day
=> Abasement
=> Gather & Pour out Judgment
=> The Generation’s End
=> His final Call to Repentance…

flagge de  URTEIL & ERNTE

URTEIL & ERNTE

9/24/08 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Ich bin schon gekommen und Ich werde sicherlich zurückkehren und einsammeln; Ich werde auch kommen in voller Kraft und grosser Herrlichkeit. Ich sage euch, der Tag der Schwierigkeiten ist nahe und die Tage vieler Sorgen sind hereingekommen. Deshalb wird von diesem Tag an grosses Jammern sein, Tränen wie ein Fluss, Tränen und Blut, Tod und massive Gewalt… Fürchtet euch nicht Meine Leute, denn Ich bin mit euch, um euch zu erretten, euer Erlöser und euer Freund, Der Mächtige Gottes.

Geliebte, Ich habe die Welt besiegt, nie mehr wird sie aufstehen gegen Mich. Es wird vollendet werden, es wird abgeschlossen werden, es wird vollbracht sein; in einer Woche und in einem Tag wird es sicherlich erfüllt sein… Schaut, Der Allerhöchste Herr, Der Mächtige Gott, Der Wunderbare Ratgeber, Der Prinz des Friedens, Der Ewige Vater, ja, Der ICH BIN kommt schnell!

Deshalb sagt Der Herr zu Seinen Propheten…
Propheten, steht auf und schlagt sie nieder, ja Alle von Jenen, die so gross stehen, so stolz! Geht voran! Denn die Zeit der grossen Demütigung ist gekommen. Streckt die Hand aus und hebt den Demütigen und den Leidenden hoch, sprecht laut durch die Kraft Meiner Stimme in euch. Blast die Trompete von Alarm und Krieg, geht hinaus und verkündet die Urteile Des Allerhöchsten!

Denn Ich werde ernten, Ich werde sicherlich einsammeln und
Ich werde die Erde richten aufgrund dessen, dass sie Mich verlassen hat!
Sagt Der Herr…

Schaut, das Feld ist euch trostlos überlassen,
die Strassen sind angefüllt mit Dunkelheit;
auch unter dem hohen Gras werdet ihr nicht ein einziges Glühwürmchen finden,
denn Alle werden genommen und weggeschnappt sein…

Mein Schatz, Meine kostbar Geliebten,
entrückt und festgehalten in Meinem Schoss,
eng umschlungen in den Armen ihres Erlösers,
ihres Schöpfers, ihres ewigen Vaters.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott…
ICH BIN GEKOMMEN! Und Ich werde euch einrennen! Ja, Ich werde euch herunterreissen, denn Ich bin gekommen als ein Wirbelwind! Ich werde wehen wie der Sturm und toben wie die Meere, die Flüsse überschwemmen und die Wasserzuflüsse zerbersten; schaut, Ich werde überfluten! Donnergrollen wird der Klang Meiner Stimme sein und Feuer wird ihr Stachel sein! Die Erde wird beben und sich anheben in Meiner Gegenwart, die Welt wird auf den Kopf gestellt sein in Meinem Zorn!… Ein glühend heisses Firmament, ein Aufwallen Der Meere! Denn Ich werde die Erde schlagen und Alle werden zittern, die Herzen der Menschen werden versagen vor Angst und mit grosser Ratlosigkeit werden sie das betrachten, was vor ihren Augen geschieht.

Schaut, Der Mächtige von Jakob ist gekommen! Und Er wird über den Hügeln verherrlicht sein, Er wird über alle Berge gesetzt! Er wird hoch über den Himmeln sitzen und die Erde richten! Schaut, die ganze Erde wird sich nieder beugen und Ihm Ruhm darbringen, jeder Bewohner! Die ganze Welt wird verzehrt sein von Seiner Herrlichkeit. Der Glanz Seines Kommens wird jeden Winkel einhüllen und sogar bis in die dunkelsten Tiefen durchdringen!

Doch ihr arrogantenund stolzen Menschen, boshafte und täuschende Generation,
ihr werdet rebellieren und eure Fäuste gegen Mich erheben
und Meinen Leib verfolgen!…

Deshalb kommt! Kommt heraus und schlagt auf eure Brust!
Öffnet euren Mund und lästert gegen Den König!
Kommt hervor in eurer Arroganz,
steht auf und macht euch selbst bekannt!

Ruft laut und mit einer stolzen Stimme,
gemeinsam in eurer Gottlosigkeit,
damit Ich euch niederschlagen kann!
Schaut, ihr werdet massiv erniedrigt werden!…
Denn Ich kann nicht verschoben werden,
Ich bleibe für immer standhaft in Meiner Absicht, seufzend.

Doch legt eine Hand an Meine Geliebten, nur einen einzigen Finger in Bosheit und beobachtet völlig erstaunt, wie schnell Ich Meine Hand gegen euch ausstrecke in Meinem Zorn! Denn das, was angezündet ist, obwohl nur teilweise, wird all eure hohen Türme zum Einsturz bringen, all eure Bäume entwurzeln und all diese Giganten erschlagen, die so gross und unbeweglich gestanden sind!

DENN IHR HABT DIE ARMEN IM STICH GELASSEN UND
IHR HABT VON DEN BEDÜRFTIGEN ZURÜCKGEHALTEN!
IHR HABT UNTERDRÜCKT UND VON JENEN GESTOHLEN,
DIE IN ANGST HINAUS GERUFEN HABEN!

Deshalb sagt Der Herr…
Ich werde einen dunklen Sturm gegen euch bringen! Er wird dick sein, die Finsternis dessen wird euch ersticken und ihr werdet sterben, wo ihr steht! Denn ein blosses Flüstern Des Allerhöchsten, welches sanft gegen euch gesprochen wird, wird alles zu Fall bringen, was ihr in eurem Egoismus aufgebaut habt, es wird alles auseinander brechen, was ihr hochgehalten habt aufgrund euren eingebildeten Täuschungen und bösen Absichten!… Ein grosser Umsturz unter vielen Gesichtern.

Schaut, selbst mit einem nicht vernehmbaren Wort werde Ich im Stillen zu all euren Fundamenten sprechen und aufgrund Meiner stillen Rüge werden sie Alle auseinander fallen und über euch einstürzen. Ja, sie werden sicherlich knacken und bröckeln, ein ernsthaftes Schütteln! Mit Macht und Kraft wird dieses grosse Haus zu Fall gebracht werden, es wird in Stücke gerissen sein! Und mit einem grossen Krachen wird es fallen und auf dem Boden zerschmettern! Auch jene Häuser, die nach Meinem Namen benannt sind, aufgebaut von Menschenhänden, auch sie werden einstürzen!… Zu dir, oh verdrehte Nation, spreche Ich! Sagt Der Herr, Der Gott der Heerscharen. Zu dir, oh unerwünschte Nation, eine Nation “unter Gott”, Mein Schemel! Ihr habt die Unschuldigen getötet! Ihr habt das Fleisch Meiner geliebten Kleinen zerrissen!

MÖRDER! BÖSE GENERATION!…

Wer wird euch erretten vor dem Zorn Gottes, der gekommen ist?
Denn er baut sich auf und ist gekommen!…

Das, was aufgestaut ist, wird ausgegossen werden über euch,
oh extrem sündhafte und verdorbene Generation!

Deshalb hört das Wort Des Herrn…
Männer und Frauen dieser Vereinigten Staaten, Ich habe einen Propheten zu euch gesandt. Und er wird die Trompete blasen und euer Ende erklären, sogar den kompletten Ruin, den Ich gegen euch beabsichtigt habe, welcher sicherlich über euch kommt, da ihr Mich im Stich gelassen habt, von welchem ihr sagt, dass er euer Gott ist… Ich bin nicht mehr euer Gott! Mein Gesicht hat sich von euch abgewendet und Mein Arm ist gegen euch ausgestreckt!

Blase die Trompete, Mein Wächter, denn dieses Wort wird berühmt werden. Und Alle in deiner Nation werden dich zutiefst hassen und in ihnen wird ein ernstes Brennen aufwallen. Doch fürchte dich nicht, Timothy…

Das sagt Der Herr euer Gott…
Lasst es bekannt gemacht sein und geschehen in diesen letzten Tagen, betreffend den Dienern Gottes, den Wächtern… Dies sind Meine Propheten, die zur festgelegten Zeit geboren wurden und hinausgesandt, um auf der ganzen Erde hin und her zu laufen und Meine Urteile zu verkünden… Diener ohne Preis, Sprachrohre Des Allerhöchsten Gottes.

Jene, die sich gegen sie erheben, werden abgeschnitten sein! Sie werden in Stücke gerissen sein! Denn Ich habe einen Mächtigen und Starken und Er ist es, der vor ihnen geht und der in ihnen wohnt und Er bleibt für immer ihr rückwärtiger Wachmann! Und wenn sich Einer, Zwei oder Drei einer Stadt gegen sie verschwören, werde Ich ihre Häuser um Meines Namens willen zerstören! Und wenn eine Stadt gegen sie kämpft oder versucht, Mein gesprochenes Wort zu verbergen oder zu untergraben, dann wird jene Stadt zu einem Beispiel werden und zerstört sein, wenn die Natur und die Erde sich gegen sie erhebt!

Hört Mir jetzt zu, oh ungläubige und verdorbene Menschen, getäuschte Generation… Schadet Meinen Gesalbten und ihr werdet das Beben Meiner Fusstritte erleiden! Eine Stadt nach der Anderen wird erschüttert und zu Fall gebracht werden, wo auch immer Meine Boten auftreten und Mein Wort mit Macht aussprechen! Denn Ich habe MEIN Wort in ihren Mund gelegt! Deshalb werft keinen Stein auf sie, damit Ich nicht eine Vielzahl an Hagelkörnern über euch bringe, entsprechend jedem Stein, den ihr in ihre Richtung geworfen habt! Denn dies ist die passende Belohnung für all Jene, die gegen Mich kämpfen! Sagt Der Herr.

Der Herr hat gesprochen! Deshalb beachtet Meine Worte und tut Busse und Ich könnte noch Erbarmen haben mit euch vor der Zeit, wenn Ich Meine Kinder entrücke und all Meine geliebten Lämmer wegstehle. Ja selbst aus euren Armen und aus dem Mutterleib werden sie genommen sein. Ich werde euch unfruchtbar und trostlos zurücklassen… Dies ist die passende Belohnung für all Jene, die Mich im Stich gelassen haben, für all Jene, die Meinen Namen als einen Fluch benutzen, für all Jene, die untätig daneben gestanden sind, während die Kleinen getötet wurden, Tag und Nacht, ohne Unterbruch!

Tut Busse, deshalb! Heult und Jammert!
Zieht einen Sack an! Bedeckt euch selbst mit Asche!
Denn der Tag Des Herrn ist gekommen!

Schaut, er ist sehr nahe!…
Sogar 10 Tage Sorgen und Sieben.

Das sagt Der Herr, Der Mächtige von Jakob…
Doch Ich werde nicht ein komplettes Ende machen. Ich werde einsammeln und die Auserwählten erretten, all Jene, die In Meinem Leib bleiben, auch all Jene, die noch in ihrer Unschuld sind. Um der zweiten Ernte willen werde Ich nicht ein komplettes Ende machen. Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt.

Und von Jenen die zurückbleiben, sie werden mit Feuer geläutert werden und Viele werden aus der grossen Trübsal hervorgehen, die tapfer für Meinen Namen gelaufen sind. Und sie werden ruhen, bis alles vollendet ist, bis die ganze Welt Dem König unterworfen ist und Meine Feinde zu Meinem Schemel gemacht sind, wenn alle Dinge gereinigt sind mit Feuer.

Ich werde richten und Ich werde sicherlich verurteilen
und das, was geschrieben wird, wird ausgeführt sein…

Schaut, die Erde ist noch einmal beruhigt,
alle Dinge wieder hergestellt…

Ein neuer Tag, der Siebte, ein Sabbat Tag in Dem Herrn,
eintausend Jahre dauernd… Ruhe, Frieden, alle Tränen weggewischt…

Das Königreich Des Sohnes, welches für immer dauern wird.
Amen und Amen.

<= 31. WEHE zu den GROSSEN KIRCHEN der Menschen
@ VOLUME 7
=> 33. Wehe zu Jenen, die falsches Zeugnis reden im Namen Des Herrn…

flagge en  JUDGMENT & HARVEST

JUDGMENT & HARVEST

9/24/08 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
I have already come, and I shall surely return and gather; behold, I shall also come in full power and great glory. For I tell you, the Day of Trouble draws near and the days of many sorrows have come in. Thus, from this time forward shall there be great wailing, tears as a river, tears and blood, death and great violence… Fear not, My people, for I am with you to deliver you, your Savior and your Friend, The Mighty One of God.

Beloved, I have defeated the world, no more shall it rise up against Me. For it shall be finished, it shall be completed, it shall be done; in a week and in a day, it shall surely be fulfilled… Behold, The Lord Most High, Mighty God, Wonderful Counselor, Prince of Peace, The Everlasting Father, yes I AM is coming quickly!

Thus says The Lord to His prophets…
Prophets, arise and strike them down, even all of them who stand so tall, so proud! Go forth! For the time of the great humbling has come. Reach out the hand, and uplift the lowly and the afflicted, speak loudly by the power of My voice in you. Blow the trumpet of alarm and war, go out and proclaim the judgments of The Most High!

For I shall reap, I shall surely gather, and I shall judge
The earth for all its forsaking of Me! Says The Lord…

Behold, the field is left to you desolate,
The streets are filled with darkness;
Even amongst the tall grass will you not find
Even one firefly, for all are taken and snatched away…

My treasure, My precious beloved, taken and held fast at My bosom,
Held tightly in the arms of their Savior, their Maker, their Eternal Father.

Thus says The Lord God…
I AM COME! And I shall push at you! Yes, even I shall tear you down, for I am come as the whirlwind! I shall blow as the tempest and rage as the seas, flooding the rivers and bursting the inlets; behold, I shall overflow! Rolling thunder shall be the sound of My voice, and fire shall be its sting! The earth shall quake and heave at My presence, the world shall be turned upside down in My fury!… Scorching firmament, boiling of the seas! For I shall strike the earth and all shall tremble, men’s hearts shall fail them for fear; and with great perplexity shall they consider that which is coming to pass before their eyes.

Behold, The Mighty One of Jacob has come! And He shall be glorified above the hills, set over all mountains! He shall sit high above the heavens and judge the earth! Behold, the whole earth shall bow down and give Him glory, even every inhabitant! The face of the whole world shall be consumed in His glory; the brightness of His coming shall engulf every corner, piercing even unto the darkest depths!

Yet you, O arrogant and proud peoples, evil and deceived generation,
you shall rebel and raise your fists against Me and persecute My body!…

Therefore, come! Come out, and beat upon your chests!
Open your mouths in blasphemies and push at The King!
Come forward in your arrogance, stand up and make yourselves known!

Shout with a proud voice, even in concert, in all wickedness, that I may strike you down! Behold, you shall be brought very low!… For I can not be moved; I remain ever steadfast in My purpose, sighing.

Yet lay a hand upon My beloved, even a single finger in malice, and watch, even in utter amazement, how quickly I stretch out My hand against you in My anger! For that kindled, though it be only in part, shall bring down all your tall towers, uproot all your trees, even to the slaying of all these giants who stood so tall and unmoving!

FOR YOU HAVE FORSAKEN THE POOR,
AND HAVE HELD BACK YOUR HAND FROM THE NEEDY!
YOU HAVE OPPRESSED AND STOLEN
FROM THOSE WHO CALLED OUT IN FEAR!

Therefore, thus says The Lord…
I shall bring against you a dark storm! It shall be thick, the blackness of which shall suffocate you, and you shall die where you stand! For even a whisper of The Most High, spoken softly against you, shall bring down all you have built up in your vanities, breaking apart all you have upheld by vain deceits and evil intentions!… A great subversion among many faces.

Behold, even in an unheard word, I shall speak in quiet to all your foundations, and at My silent rebuke they shall all collapse, falling in upon you; yes, they shall surely crack and crumble, a grave shaking! In violence this great house shall be thrown down, it shall be torn in pieces! And with a great crash it shall fall, shattering upon the ground! Even those houses called by My name, built up by human hands, shall be brought down!… Yes YOU, O perverse nation, are to whom I speak! Says The Lord God of Hosts; to you, O nation not desired, you, O nation “under God”, My footstool! For you have murdered the innocent! You have torn the flesh of My beloved little ones!

MURDERERS! EVIL GENERATION!…

Who shall save you from the wrath of God, which has come?
For it builds and has come!…

Behold, that which is stored up shall be poured out on you,
O most wicked and perverse generation!

Therefore, hear the word of The Lord…
Men and women, of these United States, I have sent to you a prophet. And he shall blow the trumpet and declare your end, even of all the ruin I have purposed against you, which shall surely come upon you for all your forsaking of Me, of whom you say is your God… I am no more your God! For My face is turned from you, and My arm is outstretched against you!

Blow the trumpet, My watchman, for this Word shall become famous. And all those in your nation shall come to hate you with a deep and profound hatred, with a severe burning welling up within them. Yet fear not, Timothy…

For thus says The Lord your God…
Let it be known, and let it be heard and come to pass in these last days, regarding the servants of God, the watchmen: These are My prophets, born out of due time, sent to walk to and fro in all the earth, proclaiming My judgments… Servants without price, mouthpieces of The Most High God.

Therefore, those who come against them shall be cut down! They shall be cut in pieces! For I have a Mighty and Strong One, and it is He who goes before them, it is He who resides within them, and remains forever their rearguard! And if one, two, or three of a city, conspire against them, for My name’s sake will I bring their houses to ruin! And if a city together fights against them, or attempts to hide or subvert My spoken Word, even that city shall become an example, coming to ruin when nature and the earth rise up against it!

Hear Me now, O faithless and perverse people, deceived generation… Bring harm against My anointed, and you shall suffer the quaking of My footsteps! City by city shall be shaken and brought down, wheresoever My messengers have tread, speaking forth My Word in power! For I have placed MY Word in their mouths! Therefore, cast not one stone against them, lest I bring down a multitude of hail upon you, according to every rock you have cast in their direction! For this is the due reward, for all those who fight against Me! Says The Lord.

The Lord has spoken! Therefore heed My words and repent, and I may yet have mercy upon you before the time when I take back My children and steal away all My beloved lambs. Even from your arms and from the womb they shall be taken; I shall leave you barren and desolate… Thus is the due reward for all those who have forsaken Me, for all those who use My name as a cursing; for all those who stood idly by while the little ones were being murdered, day and night, without ceasing!

Repent, therefore! Howl and wail!
Put on sackcloth! Cover yourselves in ashes!
For the Day of The Lord has come!

Behold, it is very near!…

Even ten days of sorrow, and seven.

Thus says The Lord, The Mighty One of Jacob…
Yet I shall not make a total end. I will gather and save the elect, all those who abide in My Body, even all those who yet remain in their innocence. For the sake of the second harvest, I will not make a total end. For many are called, yet few are chosen.

And of those who remain, these shall be refined by fire; and many shall be brought forth out of great tribulation, having run gallantly for My name. And they shall rest, until all is completed, until the whole world is put into subjection to The King, My enemies made My footstool, when all things are cleansed by fire.

I shall judge and I shall surely condemn, and that written shall be done…
Behold, the earth is once again made still, all things restored…

A new day, the seventh, a Sabbath day
In The Lord lasting one thousand years;
Rest, peace, all tears wiped away…

The Kingdom of The Son, which shall endure forever.
Amen, and amen.

<= V7/31     @ VOLUME 7     V7/33 =>

Original => Judgment & Harvest

<= V7/31     @ VOLUME 7     V7/33 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten ❤️ Thus Says The Lord to the United States

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/17

flagge de  Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten…

Das sagt Der Herr zu den Vereinigten Staaten und zu all den Kirchen der Menschen, die innerhalb ihrer Grenzen verweilen… Kehrt zurück zu Mir! Steht auf oder Beugt euch nieder! Ruft hinaus, Weint und Jammert

11/28/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Sohn der Menschen, prophezeie; prophezeie und sprich all Meine Worte gegen eure Nation… Timothy, erhebe deine Stimme und prophezeie! Übergib ihnen Mein Wort, auch all den Kirchen der Menschen innerhalb der Grenzen; sprich Meine Worte gegen sie, auch auf jede Art der Kommunikation und über die Geräte, sagt Der Herr.

Hört das Wort Des Herrn!…

Das sagt der Herr…
Oh Nation, einmal von sich selbst “unter Gott” genannt, du hast dich selbst über Mich erhöht… Du wirst SEHR erniedrigt werden! Und weil ihr zu euch selbst gesagt habt, sogar laut… “Wir sind nicht unter Gott, noch dienen wir irgendeinem Gott. Richtig ist falsch und falsch ist richtig und das Recht des Individuums.” Aufgrund solcher Aussagen werdet ihr sicherlich Gott kennenlernen!

Ihr werdet Mich sicherlich kennenlernen in Meinem Zorn!…
Ich werde euch zeigen, was richtig ist und
Ich werde euch veranlassen, zu erkennen!…
Und ihr sollt wählen! Sagt Der Herr.

Schaut! Das Schwert ist gekommen! Und ihr sollt aufs Neue unter Gott gestellt werden! Doch nicht wie am Anfang, als ihr Meinen Namen gesegnet habt, nein, nicht wie damals… Sondern in Unterwerfung, in Vergeltung, unter Gott in der Strafe, in ausgleichender Gerechtigkeit, in Korrektur, in Disziplinierung unter dem Schatten Meines Urteils!… Unter Gott, Mein Schemel!… Dann werdet ihr wissen und euch daran erinnern, dass ICH DER HERR BIN!

Oh mächtige Nation, hört auf mit euren Ehebrüchen und kehrt zu Mir zurück…

Denn Ich hatte euch gesegnet;
Ich hatte euch einen grossen Überfluss beschert…

Doch jetzt seid ihr hinausgegangen, um euren Weg zu verdrehen
und ihr habt Alles entheiligt, was Ich euch gegeben habe…

Eure Herzen sind verhärtet und
die Armen habt ihr im Stich gelassen und
eure Gesichter von den Leidenden weggedreht.

Ihr seid eine Hure geworden, eine ehebrecherische Frau,
die ihre Wege unter vielen Liebhabern verdreht…

Kehrt zurück! Sagt Der Herr… Kehrt zu Mir zurück.
Kirchen und Diener, hört das Wort Des Herrn!…

Das sagt Der Herr euer Gott, Der Heilige von Israel…
Erhebt euch und sprecht, steht auf und blast die Trompete! Schlagt Alarm!…

Oh mächtige Nation, eure Zeit ist gekommen! Sie ist hier, sie ist gekommen! Das Urteil wird regieren!… Es ist hier, es ist gekommen!… Oh wie die Mächtigen gefallen sind, oh wie die Beherzten annulliert sind! Söhne der Menschen, schaut auf das, was ihr getan habt! Schaut auf alles, was ihr ausgearbeitet habt in Meinem Namen! Auch Meine eigenen Geliebten haben sich von Mir abgewendet und verdrehen ihre Wege vor all diesen Zeugen, Mein Wort teilend zu ihrer eigenen Bereicherung, sich selbst hochhaltend und erhöhend durch die Kraft Meines Wortes!… Teilung! Eine grosse Verdrehung der Reden unter all Diesen, von sich selbst beim Namen Christus nennend, den Namen Meines Sohnes beschmutzend, Den Heiligen, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!

Kirchen der Menschen, aufgebaut und benannt von euch selbst, durch euch selbst, zu eurem eigenen Ruhm… Ihr seid annulliert und hinausgeworfen als ein abscheulicher Same, dort spriessend und wachsend, wo Ich Selbst euch nicht gepflanzt habe! Wachsend und gedeihend, allerlei Zweige hervor bringend, welche Ich weder beschnitten noch gewässert habe!… Noch wächst ihr von Dem Weinstock.

Schaut, auch jetzt wächst ihr weiter und werdet wie der Weinstock auf der Erde, all eure Abscheulichkeiten ausbreitend über das Land und es trostlos machend, Wurzeln schlagend, wo immer ihr könnt, alles Wasser und allen guten Boden verzehrend… Zerfall!

Ein abscheulicher Weinstock, der im Sand wächst…
Der veränderliche Sand von Religion!…

Eine trockende Wurzel mit vielen gebrochenen und verwickelten Ästen,
gewürgt von all diesen Lehren…
Den verdrehten Lehren der Menschen!

Ihr seid trostlos zurückgelassen, annulliert und entfremdet, weder den Früh- noch den Spätregen empfangend, in der Mitte eines Landes lebend, das Mich im Stich gelassen hat! Denn sie haben Mir ihren Rücken zugedreht und laufen eifrig in ihre eigene Zerstörung!… Und ihr Kirchen der Menschen habt versagt, die Trompete zu blasen! Denn ihr seid gespalten, indem ihr euch laufend selbst teilt! Das Hochhalten von Stolz, das Anziehen von allen schmutzigen Kleidern der Arroganz!… Dunkle Gesichter.

Kirchen der Menschen, euer Land und eure Nation stinkt; ein fauler Gestank ist hochgekommen in Meine Nasenlöcher. Doch da sitzt ihr, jeder auf seinem Thron und ihr sagt… “Wir allein sind gerecht. Wir allein dienen Gott und werden beschützt sein am Tag Des Herrn”…

WEHE EUCH, IHR KIRCHEN DER MENSCHEN! Heuchler!

Wie ihr euch selbst geteilt habt, werde Ich, ja Ich euch im Urteil teilen!
Wie die Schafe von den Ziegen, so werdet ihr geteilt sein!

Kirchen der Menschen, Ich werde euch sieben
und ihr werdet geschüttelt werden!…

Bis all eure Mauern zerbröckeln
und all eure hohen Türme niedergefallen sind
mit einem grossen Krachen!

Keine Teilung wird stehen gelassen sein! All diese Feindschaft wird abgebaut sein!… Und Ich werde euch wieder vereinen, sagt Der Herr. Nie mehr sollen eure Wahrsager euch von Frieden und Ruhe singen. Nie mehr sollt ihr vor Mich kommen in Purpur und Scharlach Gewänder gekleidet, eure teuren Gewänder anpreisend, klingelnd, während ihr mit all euren leuchtenden Schmuckstücken dahingeht… Euer Antlitz ist abscheulich für Mich!

Eure Hirten lehren Lügen, eure Wahrsager sprechen von Frieden und Wohlstand, Prophezeiungen aus ihren eigenen Einbildungen, hervorgebracht aus ihren eigenen Herzen, irregeführt von verführenden Geistern!… Und oh wie ihr Herden es liebt, es so zu haben… Soll Ich euch nicht entschädigen für all diese Dinge?! Soll Ich euch nicht korrigieren und disziplinieren für all diese Dinge?!

Kirchen der Menschen, warum sitzt ihr immer noch still und werdet fett, indem ihr all diese Lehren verzehrt, erarbeitet von menschlichen Händen?!… Steht auf oder beugt euch nieder! Ruft eurer Nation laut zu oder beugt euch nieder! Fallt auf eure Gesichter! Sagt Der Herr. Zerreisst eure Kleider, heult und jammert! Zieht einen Sack an und bedeckt eure Häupter mit Staub und Asche!… TUT BUSSE! Nehmt eine Wehklage auf! Blast die Trompete zu euren Verwandten und Landsleuten! Hört auf, euch in euren Häusern zu verstecken, die ihr bei Meinem Namen nennt!

ICH WOHNE NICHT DORT!… KOMMT HERAUS! KOMMT HERAUS AUS IHNEN!

Ihr solltet ein Beispiel sein und Meinen Weg vor Mir bereiten, ein Leuchtfeuer auf einem Hügel, Wächter, welche die Trompete blasen. Doch was höre Ich, oh Söhne und Töchter der Menschen innerhalb der Kirchen?… Schwaches Gemurmel, Getratsche, Geläster, Anklagen, Lügen, Verfälschungen, Neid, Eifersucht, Konflikte, Lachen, Gelaber, Aufruhr, Eitelkeit und Egoismus… Ein Verdruss des Geistes!

Kirchen der Menschen, Mein Gesicht ist gegen euch gerichtet!
Denn ihr seid weder kalt noch heiss!…

Oh wie Ich wünsche, dass ihr das Eine oder das Andere wärt!…

Deshalb, weil ihr geworden seid wie lauwarmes Wasser
und jetzt auch träge und widerlich,
werde Ich euch aus Meinem Mund ausspeien
und über euer Land einen dunklen Sturm bringen!

Denn euer Land hat viel Böses getan aus Meiner Sicht!… Und ihr, oh Kirchen der Menschen, habt am Schleier festgehalten und ihn herunter gezogen über eure Gesichter! Doch von euch habe Ich schon Viele weggenommen, eine Schar, die ausserhalb steht. Und Diese habe Ich gesalbt und an ihre Orte platziert. Sie haben von Mir empfangen und wachsen tüchtig von Dem Weinstock, sie sind beschnitten und gewässert worden von Meiner eigenen Hand. Diese werden leuchten wie ein Feuer, denn sie brennen von innen heraus, Mein eigenes Feuer in sich tragend. Ich werde sie anfachen und sie veranlassen, hell zu brennen und sie werden für Mich gehen… Seht, sie werden die Trompete blasen! Sie werden Alarm schlagen! Sie werden euch all Meine heftigen Zurechtweisungen servieren! Schaut! Sie werden es euch heiss servieren und ihr werdet verbrannt sein!

Kirchen der Menschen, Ich werde euch abreissen, auch alles, was ihr aufgebaut habt! Ich werde euch sieben und euch aufwühlen. Denn Ich sage euch, wenn Ich euch keine Korrektur und Disziplinierung serviere, werdet ihr sicherlich nie in Meine Ruhe eintreten. Ihr sagt, dass ihr Mich kennt und von Meinem Sohn empfangen habt, Jesus Christus, Yeshua Das Geschenk und Der Messias und ihr sagt auch, dass ihr selbst gesalbt seid… Wehe sage Ich zu euch! Lügt nicht zu euch selbst! Denn ihr trägt Lampen ohne Öl; und ihr habt auch keine Liebe zu Gott in euren Herzen! Denn wenn ihr Mich wirklich kennen und in Meinem Sohn leben würdet, würdet ihr tun, was Er tat.

Geliebte, wacht auf! Wacht auf aus eurem Schlaf! Seid aus eurem Schlummer aufgerüttelt! Erhebt euch und dient eurem Gott!… Tut Busse und empfangt von Mir, auch von Dem Heiligen, den ihr Christus nennt. Hört auf, Meinen Geist zu unterdrücken! Hört auf, all Jene zu verfolgen, die Ich euch in Meinem eigenen Namen sende!… Öffnet eure Ohren Meine Leute! Die Zeit ist gekommen! Seht, sie ist hier!

Schaut! Eure Nation zerstört die Unschuldigen auf jeder Seite! Unzucht und Abscheulichkeiten füllen die Strassen! Diese Dinge sind nicht verborgen!… Mein Volk, was ist mit euren Herzen geschehen?! Ihr Alle seid wie tote Körper!… ERWACHT UND LEBT! Sagt Der Herr der Heerscharen.

Werft all diese Reichtümer weg und verkauft alles, was ihr aufgebaut habt mit Meinem Geld und gebt es den Armen und den Bedürftigen. Füttert die Hungrigen, gebt den Durstigen zu trinken, kleidet die Nackten. Umarmt die Vaterlosen und die Witwe, bietet dem Fremden und den Obdachlosen Unterschlupf, kümmert euch um die Kranken und besucht Jene im Gefängnis… Führt echte Urteile aus! Hört auf, euch untereinander zu richten, aus euch selbst, entsprechend eurem eigenen verdorbenen Wissen!… Nehmt es richtig wahr und seid aufgewühlt!

Kirchen der Menschen, warum ist keine Wut in eure Gesichter gestiegen?! Wo ist eure Empörung?! Könnt ihr nicht sehen?!… Schaut! Sie töten Meine Unschuldigen! Sie zerstören und zerreissen Meine kostbaren Geschenke an die Männer und Frauen, ohne Unterbruch!… Wo sind eure Tränen?! Ich höre überhaupt kein Jammern! KATASTROPHE! TRAGÖDIE!… Abscheulichkeiten steigen an! Sodom und Gomorra sind wiederbelebt und gedeihen vor euren Gesichtern! Geliebte, Sünde und Gewalt verbreitet sich in jede Richtung und überschwemmen eure Nation wie eine Flut!

Söhne und Töchter der Menschen, was ist mit euch passiert?! Kennt ihr überhaupt Meinen Namen?! Ihr habt Mich vergessen und versteckt eure Gesichter! Ihr stoppt eure Ohren vom Hören!… Ich kenne euch nicht mehr! Denn was auch immer ihr tut oder nicht tut den Geringsten von Diesen, ganz sicher sage Ich euch, IHR HABT ES MIR GETAN! Sagt Der Herr, euer Erlöser.

Deshalb steht auf und seid aufmerksam, damit Ich euch nicht zerstöre, wie Ich Sodom zerstörte und Gomorra stürzte!…

Schaut! Die Reichtümer der Menschen werden genommen sein an einem Tag und volle Vergeltung wird eurer Nation zuteil werden! Und nicht Einer von euren Tempeln wird es überstehen!… Alle werden herunter gerissen sein! Alle werden herunter gebracht sein!…

Und obwohl ihr sie auf einen hohen Berg gesetzt habt, inmitten hoher Wände, dicke Mauern, gebaut mit starkem Mörtel, werden sie zu Staub geschüttelt sein, sie werden herunter geworfen sein!… Völlig verwüstet zurückgelassen.

Ihr werdet sicherlich nackt zurückgelassen sein,
enthüllt von all euren Kleidern…

Dann werde Ich Mich an euch erinnern…

Und ihr werdet euer Vertrauen noch einmal in Den Geliebten setzen;
und ihr werdet euer Leben behalten, denn Liebe hat euch errettet…

Ihr werdet entkommen, aber wie Eines,
das durch die Flammen entkommt… Ich bin Der Herr.

<= 16. VERGELTUNG
@ VOLUME 7
=> 18. ICH BIN DER HERR! Ich habe die Welt besiegt…

flagge en  Thus Says The Lord to the United States…

Thus Says The Lord to the United States & All the Churches of Men which dwell within its Borders… Return to Me! Stand Up or Bow Down! Call out, cry & wail

11/28/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Son of men, prophesy; prophesy and speak against your nation all My words… Timothy, lift up your voice and prophesy! Give unto them My word, even to all the churches of men contained within its borders; speak My words against them, even in all manner of speaking and devices, says The Lord.

Hear the Word of The Lord!…

Thus says The Lord…
O nation, once called of itself “under God”, you have raised yourselves above Me… You shall be brought VERY low! And because you have said within yourselves, even aloud, saying, “We are not under God, nor do we serve any god. Right is wrong, and wrong is right and the right of the individual.” Therefore, because you have spoken in such a manner, you shall surely come to know God!

You shall come to know Me in My anger!…

I shall show you what is right,
And I, even I, shall cause you to discern!…

And you shall choose! Says The Lord.

Behold! The Sword has come! And under God shall you be placed, once again! Yet not as at the first when you blessed My name, no, not as at the first… But in subjection, in recompense, under God in punishment, in retribution, in correction, in discipline, under the shadow of My judgment!… Under God, My footstool!… Then shall you know and remember, I AM THE LORD!

O mighty nation, cease from your adulteries and return to Me…

For I had blessed you;
I had bestowed upon you great abundance…

Yet now you have gone out to pervert your way
And desecrate all I have given you…

Hardening your hearts, forsaking the poor,
Turning your faces away from the afflicted.

You have become a harlot, an adulterous woman,
Perverting her way among many lovers…

Return! Says The Lord… Return to Me.
Churches and servants, hear the Word of The Lord!…

Thus says The Lord God, The Holy One of Israel…
Arise and speak! Servants, stand up and blow the trumpet! Raise an alarm!…

O mighty nation, your time has come! It is here, it has come! Judgment shall reign!… It is here, it has come!… Oh how the mighty have fallen, oh how the stout-hearted are undone! Sons of men, look on what you have done! Look on all you have wrought in My name! Even My own beloved have turned from Me and pervert their way among all these witnesses, dividing My Word to their own gain, uplifting and exalting themselves by the power of MY Word!… Segregation! A great perversion of speech among all these called of themselves by The Christ’s name, polluting the name of My Son, The Holy One, whose name is one with The Father!

Churches of men, built up and named among yourselves, by yourselves, to your own glory… You are undone and cast off as an abominable seed, sprouting and growing where I, Myself, have not planted you! Growing and spreading, shooting forth all kinds of branches, of which I have not pruned nor watered!… Neither do you grow from The Vine.

Behold, even now you continue to grow, becoming as the vine of the earth, spreading forth all your abominations throughout the land, making them desolate, putting down roots wheresoever you list, consuming all water and rich soil… Degradation!

O abominable vine, you grow in the sand…
The shifting sands of religion!…

A dry root, with many broken and entangled branches,
Choked by all these doctrines…
The perverse doctrines of men!

You are left desolate, undone and estranged, receiving neither the early nor latter rains, living in the midst of a land who has forsaken Me! For they have turned their backs on Me and run greedily into their own destruction!… And you, O churches of men, have failed to blow the trumpet! For you are divided, continually dividing yourselves amongst yourselves! The upholding of pride, the putting on of all filthy robes of arrogance!… Darkness of faces.

Churches of men, your land and nation stinks; a foul stench has come up into My nostrils. Yet there you sit upon all your thrones, saying, “We alone are righteous. We alone serve God and shall be sheltered in the Day of The Lord”… WOE TO YOU, O CHURCHES OF MEN! Hypocrites! As you have divided yourselves, so shall I, even I, divide you in judgment! As sheep from the goats, so shall you be divided!

Churches of men, I shall sift you and you shall be shaken!…

Until all your walls have crumbled,
And all your tall towers have fallen down, with a great crash!

No partition shall be left standing! All this enmity shall be stripped away!… And I shall again make you one, says The Lord. No more shall your diviners sing to you of peace and tranquility. No more shall you come before Me, arrayed in purple and scarlet robes, touting your expensive garments, tinkling as you go with all your shining ornaments… Your visage is detestable to Me!

Your shepherds teach lies, your diviners of peace and prosperity, divinations from their own imaginations, brought forth from their own hearts, led astray by seducing spirits!… And oh how your flocks love to have it so… Shall I not recompense you for all these things?! Shall I not correct and discipline you for all these things?!

Churches of men, why do you sit still, growing fat, consuming all these doctrines made by human hands?!… Stand up or bow down! Shout to your nation or bow down! Fall on your faces! Says The Lord. Rent your clothes, howl and wail! Put on sackcloth, cover your heads with dust and ashes!… REPENT! Take up a lamentation! Sound the trumpet to your kindred and countrymen! Stop hiding in your houses you call by My name!

I DO NOT DWELL THERE!… COME OUT! COME OUT FROM AMONG THEM!

You were to be an example preparing My way before Me, a beacon on a hill, watchmen blowing the trumpet. Yet what do I hear, O sons and daughters of men within the churches?… Faint murmuring, gossiping, backbiting, accusations, lies, corruptions, envies, strifes, laughing, babbling, seditions, vanities… Vexation of spirit!

Churches of men, My face is turned against you!
For you are neither cold nor hot!…

Oh how I wish you were one or the other!…

Therefore, because you have become as lukewarm water,
Even now becoming stagnant and rank,
Behold I shall spit you from My mouth
And bring upon your land a dark storm!

For your land has done great evil in My sight!… And you, O churches of men, have held fast to the veil, pulling it down over your faces! Yet from among you I have already taken many, even a multitude who stand without. And these I have anointed and set in their places. They have received of Me and grow vigorously from The Vine, having been pruned and watered by My own hand. These shall be as fire, for they burn from within, having My own fire within them. I shall stoke them and cause them to burn bright, and they shall go for Me… Lo, they shall blow the trumpet! They shall sound the alarm! They shall serve to you all My fierce rebukes! Behold! They shall serve it to you hot, and you shall be burned!

Churches of men, I shall tear you down, even all you have built! I shall sift you and stir you up! Says The Lord. For if I do not serve to you correction and discipline, assuredly, I say to you, you shall never enter into My rest. You say you know Me and have received of My Son, Jesus The Christ, Yeshua The Gift and Messiah, even saying that you yourselves are anointed… Woe, I say to you! Lie not to yourselves! For you carry lamps with no oil; neither do you have any love for God in your hearts! For if you really knew Me, and lived in My Son, you would do what He did.

Beloved, awake! Awake out of your sleep! Be shaken out of your slumber! Arise and serve your God!… Repent and receive of Me, even of The Holy One, whom you call Christ. Stop stifling My Spirit! Stop persecuting all those I send to you in My own name!… Ears open, My people! The time has come! Lo, it is here!

Look! Your nation destroys the innocent on every side! Fornications and abominations fill the streets! These things are not hidden!… My people, what has happened to your hearts?! You are all as dead corpses!… AWAKE AND LIVE! Says The Lord of Hosts.

Cast off all these riches and sell everything you have built up with MY money, and give it to the poor and the needy. Feed the hungry, give drink to the thirsty, clothe the naked. Embrace the fatherless and the widow, shelter the stranger and the homeless, tend to the sick and visit those in prison… Execute true judgment! Stop judging amongst yourselves, of yourselves, according to your own corrupt knowledge!… Perceive rightly and be stirred up!

Churches of men, why has anger not come up into your faces?! Where is your outrage?! Can you not see?!… Look! They are murdering My innocent! They destroy and tear My most precious gifts to men and women, without ceasing!… Where are your tears?! I hear no wailing at all!… CALAMITY! TRAGEDY!… Abominations swell! Sodom and Gomorrah are revived and thrive before your faces! Beloved, sin and violence spread forth in every direction, overflowing your nation as a flood!

Sons and daughters of men within the churches, what has happened to you?! Do you even know My name?! You have forgotten Me and hide your faces! You stop your ears from hearing!… I no longer know you! For whatsoever you do or do not, to the least of these, most assuredly I say to you, YOU HAVE DONE IT TO ME! Says The Lord, your Redeemer.

Therefore, stand up and pay attention, lest I destroy you as I destroyed Sodom and overthrew Gomorrah!…

Behold! The riches of men shall be taken from them in a day, and recompense in full shall be dealt to your nation! And not one of your temples shall stand!… All shall be torn down! All shall be brought down!…

And though you had set it on a tall mountain, in the midst of high walls, thick walls built of strong and tempered mortar, it shall be shaken to dust, it shall be thrown down!… Left utterly desolate.

You shall surely be left naked, stripped of all your clothes…
Then I shall remember you…

And you shall establish your trust in The Beloved, once again;
And you shall keep your life, for Love has saved you…
And you shall escape, but as one escaping through the flames.
I am The Lord.

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>

<= V7/16     @ VOLUME 7     V7/18 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich werde Abreissen, Entwurzeln & Zerstören ❤️ I shall Tear Down, Uproot & Destroy

<= V7/14     @ VOLUME 7     V7/16  =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V7/15

flagge de  Ich werde Abreissen, Entwurzeln & Zerstören

ICH werde ABREISSEN, ICH werde ENTWURZELN und ZERSTÖREN… Verdrängen, Erneuern und Wiederherstellen… Hochheben, um sie zu Vereinen

11/1/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Geliebte, höre Mir zu und empfange auch von Mir. Denn Ich war im Fleisch gekommen und bis zu diesem Tag bleibt Mein Geist mit Meinen Geliebten und bald muss Ich zurückkehren und Meine Eigenen sammeln. Schau, Ich komme auch mit grosser Kraft und Herrlichkeit und jedes Auge wird meine Gestalt erblicken und Mir Ruhm darbringen!… Auch jedes Knie wird sich vor Mir beugen! DENN ICH BIN DER HERR.

Geliebte, Ich bin auch dein Lehrer. Und wenn Ich dein Lehrer und Herr bin, dann komm und setz dich zu Meinen Füssen und schenke den Dingen dieser Welt, welche dich rundherum umgeben und die dich schnell in Versuchung führen, keine Gedanken oder Beachtung mehr.  Höre MIR zu, Geliebte und jetzt beachte alles, was Ich schon zu deinem Herzen gesprochen habe. Denn du hast Meine Stimme gehört und strebst danach, in Meiner Liebe zu bleiben.

Geliebte, komm nahe und leg dich auf Meinen Schoss,
denn Ich sehe Furcht in dir und viele Tränen…
Geliebte, Ich habe die Welt besiegt, jetzt folge Mir!

Ich weiss, dieses Kreuz ist schwer, eine Last,
welche die ersten Erlösten Des Herrn tragen müssen,
auch das Gewicht vieler Sorgen…

Deshalb folge dicht hinter Mir!

Geliebte, höre Mir zu und erkenne…
Ich bin gekommen, Mein Geist wurde über alle Nationen ausgegossen und von euch werde Ich Viele heranziehen in Meinem eigenen Namen, Viele, die Mich kennen und in welchen Ich wohne. Sie hören Meine Stimme, denn Ich lebe in ihnen; ja, Diese erkennen Meine Stimme, weil sie Meine Schafe sind… Sie kommen herein und gehen hinaus und finden Weideland.

Doch Jene, die feststehen ausserhalb des Tores, sind nicht Meine Schafe. (Das Tor, welches du kennst und berührt hast, das Tor, durch welches du eintreten wirst zu der für dich festgelegten Zeit) Sie kennen Meine Stimme nicht, noch habe Ich zu ihnen gesprochen, in der Art, in welcher sie behaupten. Doch sie wiehern und hasten über diesen und jenen Weg, den Ruf Des Hirten nicht hörend, das Wort aus Seinem Mund ablehnend. Für sie ist Meine Stimme geworden wie Jene von einem angeheuerten Mann und deshalb werden sie nicht zuhören, stattdessen ziehen sie den Klang ihrer eigenen Stimmen vor, während sie fortfahren, Lügen zu sprechen und verdorbene Lehren zu vermitteln, in Meinem Namen.

Soll Ich sie nicht strafen für diese Dinge? Denn sie kämpfen gegen Mich! Sie streiten mit Dem Herrn ohne Unterbruch, immer bestrebt, ihre eigene Lehre beizubehalten, damit sie weiterfahren können, stolz in den Traditionen ihrer Väter zu wandeln, die Ich hasse! Und deshalb gehen sie hinaus und fügen dazu oder nehmen von Meinem Wort weg, es formend und gestaltend, es übersetzend gemäss ihrer eigenen verdorbenen Interpretation, hervorgebracht aus ihren eigenen Herzen, zugunsten von ihrem eigenen Ruhm!… Sollen sie nicht Korrektur empfangen für diese Dinge?! Soll Ich sie nicht erniedrigen für all diese Dinge?! DENN ICH SELBST HABE ES GESEHEN! Sagt Der Herr.

Der Tag ist gekommen, ja der Tag ist hier,
wenn die Kirchen der Menschen gerichtet werden;
schaut, sie sind schon gerichtet worden…

Und nicht Eine wird dem Feuer der Urteile Des Vaters entkommen;
Alle werden brennen… Alle sollen sehr tief gebracht werden.

Nicht ein Haus, das sie gebaut haben, wird stehen bleiben, nicht eine Wand wird stehen gelassen sein… Rissige Balken hochkant gestellt, mit wenig Unterstützung darunter, leicht abzureissen, um in das Feuer geworfen zu werden. Es wird auch nicht ein Wort, hervorgebracht entsprechend ihrer eigenen Lehre, bestehen; noch wird irgend eine Tradition weitergehen. Sie sind Wind, eine leichte Brise, über das Gesicht der Ignoranten wehend, das Haar der Lauwarmen für einen Augenblick verwirrend, heute hier und morgen verschwunden… Denn jeder Hörer wird taub werden und alle Seher werden erblinden.

Sie sagen laufend… “Ja, Ja… WIR haben gesehen und gehört, wir allein sind gerecht. Ja, wir sind ein starker Turm, wir werden uns niemals bewegen und auf keinen Fall werden wir Diesen zuhören, die gesandt sind. WIR sind das Licht auf einem Hügel; und durch uns und dieses Haus, welches wir aufgebaut haben mit unseren eigenen Händen, werden Andere Zuflucht finden. Geht UNSEREN Weg oder seid hinausgeworfen, denn wir sind die einzige Autorität unter den Menschen.”

Doch Ich sage euch, sie werden Alle ruiniert werden! Sagt Der Herr, ja Ich, der euch erkaufte. Denn sie schreiten den Weg, oh ja, sie gehen auf und ab, doch sie werden stolpern, sie werden sicherlich fallen und wie Eines, das durch die Flammen entkommt, werden sie in die Herrlichkeit eingehen… Denn der Sturm kommt! Der Wind weht und die Dunkelheit ist schon über euch! Schaut, sogar ein grosser Wirbelsturm wird durch die Wolken brechen und alles wird verwüstet sein!

Dies ist deshalb, was Der Herr euer Gott zu den Kirchen der Menschen sagt; hört Das Wort Des Herrn… All eure Zweige werden abgebrochen sein und ihr werdet grosse Verwüstungen ertragen auf jeder Seite, Verwüstungen, welche ihr nicht gekannt habt, noch habt ihr davon gehört. Denn Ich werde euch niederreissen und ihr werdet sicherlich erniedrigt werden, damit Ich euch erneut aufbauen und umpflanzen kann… Hochheben, um euch zu vereinen, in Wahrheit und in Meinem Namen.

Schaut, Ich werde plötzlich über euch kommen
und jeden Leuchter aus seinem Platz entfernen
und ihr werdet nicht mehr in Meinem Namen sprechen, sagt Der Herr…

DER HERR DER HEERSCHAREN IST MEIN NAME!…

Ja, Ich werde abreissen und all diese Feindschaft
zwischen Gott und den Menschen zerstören!…

Nie mehr sollen all diese Trennwände stehen!
Nie mehr sollen all diese Männer in Autorität
Meinen Namen unter vielen Zeugen verderben!
Denn es ist getan und es wird sicherlich vollendet werden!…

Ihr seid annulliert, auf Null gesetzt gegen all diese Baumeister.

Geliebte Tochter, Ich habe dich erwählt, du bist Mein und Ich habe dich gerufen, um ein Kerzenleuchter zu sein. Und Trent habe Ich aufgebaut als Leuchtfeuer. Und Timothy habe Ich zu einem Leuchter gemacht für die Menschen; schau, er trägt auch das Schwert Meiner Empörung. Deshalb müssen Meine Diener feststehen und wie unverrückbare Steine sein; Denn wie Ich Der Stein bin und sie in Mir leben und Ich in ihnen, müssen sie wie Der Stein werden, sogar Steine des Anstosses.

Denn Ich habe Meine Diener gegen die Einwohner der Erde gesetzt; schau, Ich habe ihre Gesichter gegen sie gesetzt, auch gegen Alle, die sich selbst bei Meinem eigenen Namen nennen, die Das Gesetz Des Vaters wegwerfen und es ablehnen, in Meinen Wegen zu wandeln… Sie werden umgehauen sein! Sagt Der Herr. Denn Mein Wort ist scharf und Mein Urteil schnell! Sie werden in Stücke gebrochen sein! Sagt Der Mächtige von Jakob. Denn Mein Wort ist auch ein Hammer und Meine Strafe verfehlt niemals das Ziel!… Da wird grosses Jammern und Zähneknirschen sein.

Viele werden kommen, um vor den Füssen Des Königs um Gnade zu betteln an jenem Tag und Alle werden vor der Majestät Des Heiligen von Israel niederfallen. Doch nur Jene, die in Meiner Liebe bleiben, werden entkommen und nur Jene, die in Aufrichtigkeit und in Wahrheit Busse tun, werden errettet sein… Ja, sie werden Meine Herrlichkeit erblicken und erneuert werden! Sie werden sich niederbeugen und sie werden aufstehen! Ja, sie werden sich erheben und sie werden Meinen Namen laut rufen! Schaut, eine neue Nation und eine Stadt!… Eine grosse Stadt, voll von Jenen, die keinen Namen haben, denen der Name gegeben sein wird, Das Überbleibsel!… Die Heiligen des Tages Des Herrn, die zweite Ernte, Meine Mannschaft gegen die Welt gesetzt!… Scharfe Steine, grosse Steine! Viele Steine des Anstosses.

Geliebte, wie ihr seid, so werden sie auch sein; wie ihr ausgeharrt habt, genauso müssen sie auch ausharren. Fürchtet euch nicht, denn Ich bin mit euch, um euch zu erretten, genauso wie Ich mit all Jenen sein werde, die Meinen Namen anrufen an jenem Tag. Denn Ich werde bei ihnen und in ihnen wohnen und vor ihnen gehen und immer ihr rückwärtiger Wachmann bleiben.

Schaut, auch Ich habe für Mich Selbst eine Schar reserviert, erwählte Hirten, um sie zu führen, Männer, die Meinen Namen in ihrer Brust tragen und den Namen Des Vaters auf ihren Stirnen geschrieben haben. Diese sind von dem speziellen Opfer, welches Ich vor Dem Vater präsentieren werde (ihr kennt ihre Zahl). Diese werden das Überbleibsel zu einem Ort führen, den Ich Selbst ihnen zeigen werde und sie werden dort versteckt werden. Und obwohl Viele fallen werden auf ihrer Reise, sie sind auf keinen Fall aufgegeben, denn sie sind Mein und sie werden sicherlich ihre Kleider empfangen. Denn Ich werde für sie sorgen und sie heilen und all ihre Tränen abwischen. Es steht geschrieben und wird auch geschehen und wird weitergehen, bis der Morgenstern auf’s Neue aufgeht, auch in den Herzen der Menschen. Denn die Sonne geht unter über diesem Menschenzeitalter und wird nicht wieder aufgehen, bis zur Morgendämmerung am neuen Tag… Ein neuer Tag, ein Sabbat, sogar Eintausend Jahre!… Frieden.

Meine Kinder, bringt Meinem Namen Ruhm dar und
gebt Mir vollkommenes Lob!
Denn Ich bin mit euch,
um euch aus all diesen Schwierigkeiten zu erretten,
aus all diesen Sorgen und Tränen!
Deshalb vertraut Mir und steht fest
auf dem Fels Meines andauernden Versprechens…

Geliebte, bleibt in Meiner Liebe.

Schaut auf, denn Ich komme schnell!
Schaut auf Meine Gestalt, wie Ich eure betrachte!
Zu allen Zeiten sehe Ich euch, wie ihr seid
und wie ihr sein werdet,
an Meine rechte Hand gesetzt, neben Mir an Meinem Tisch…

Zusammen in Meiner Freude, zum Ruhm Des Vaters, für immer.

<= 14. ISRAEL Ist MEIN! Wächter bläst die Trompete
@ VOLUME 7
=> 16. VERGELTUNG

flagge en  I shall Tear Down, Uproot & Destroy

I shall Tear Down, I Shall Uproot and Destroy…
Supplant, Rebuild and Restore… Uplift to Make Them One

11/1/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Sister in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Beloved, hear Me and now also receive of Me. For I had come in the flesh, and to this day My spirit remains with My beloved, and soon I must return and gather My own. Behold, I am also coming in great power and glory, and every eye shall behold My form and give Me glory!… Even every knee shall bow to Me! FOR I AM LORD.

Beloved, I am also your teacher. And if I am your teacher and Lord, then come and sit at My feet, and give no more thought or consideration to the things of this world which encompass you roundabout, leading you quickly into temptation. Hear ME, beloved, and now give heed to all which I have spoken to your heart already. For you have heard My voice and seek to dwell in My love.

Beloved, come close and lay upon My bosom,
For I see in you fear, and many tears…
Beloved, I have defeated the world, now follow Me!

I know this cross is heavy, a burden which the first redeemed
Of The Lord must bear, even the weight of many sorrows…

Therefore, follow close behind Me!

Beloved, hear Me and have understanding…
I have come, My Spirit has been poured out on all nations, and from among you I will raise up many in My own name, many who know Me and in whom I dwell. They hear My voice, for I live in them; yes these know My voice, for they are My sheep… They come in and go out and find pasture.

Yet those who stand firm outside the gate (The Gate of which you know and have touched, the gate by which you shall enter in at your time appointed) are not My sheep. They know not My voice, neither have I spoken to them in the manner in which they claim. Yet they neigh, scurrying about this way and that, listening not to the call of The Shepherd, refusing the word of His mouth. To them My voice has become as that of a hired man, and so they will not harken, instead preferring the sound of their own voices, as they continue to speak lies and teach corrupt doctrine in My name.

Shall I not punish them for these things? For they do fight against Me! They contend with The Lord without ceasing, endeavoring always to maintain their own doctrine, that they may continue to walk proudly in the traditions of their fathers, which I hate! And so they go out, adding to and taking away from My Word, molding it and shaping it, translating it according to their own perverse interpretation brought forth from their own hearts, for the sake of their own glory!… Shall they not receive correction for these things?! Shall I not abase them for all these things?! FOR I, MYSELF, HAVE SEEN IT! Says The Lord.

The day has come, yes the day is here,
For the churches of men to be judged;
Behold, they have been judged already…

And not one shall escape the fire of The Father’s judgments; all shall burn…
All shall be brought very low.

Not one house they have built shall remain, not one wall shall be left standing… Cracked beams set on edge, with little support beneath them, easily broken down and thrown into the fire. Nor shall one word they have put forth, according to their own doctrine, be; nor shall any of their traditions continue. They are wind, a light breeze blowing upon the face of the ignorant, disheveling the hair of the lukewarm for but a moment, here today and gone tomorrow… For every hearer shall become deaf, and all seers shall go blind.

For they do continually say, “Aha, aha… WE have seen and heard, we alone are righteous. Yes, we are a strong tower, we shall never be moved, and by no means will we listen to these sent. WE are the light on a hill; and by us, and this house we have built up by our own hands, shall others find sanctuary. Go OUR way or be cast out, for ours is the only authority among men.”

Yet I tell you, they shall all be brought to ruin! Says The Lord, yes even I who bought you. For they tread the path, oh yes, they walk up and down, yet they shall stumble, they shall surely fall, and as one escaping through flames shall they come into glory… For the storm is coming! The wind is blowing and darkness is already overhead! Behold, even a great whirlwind shall break through the clouds, and all shall be laid waste!

Therefore, this is what The Lord your God says to the churches of men; hear The Word of The Lord… All your branches shall be broken off, and you shall endure great desolations on every side, desolations of which you have not known, nor have you heard. For I shall tear you down, and you shall surely be abased, so again I might rebuild and replant… Uplift to make you one, in truth, in My name.

Behold, I shall come upon you suddenly
And remove every lampstand from its place,
And you shall no more speak in My name, says The Lord…

THE LORD OF HOSTS IS MY NAME!…

Yes, I shall tear down and destroy all this enmity between God and man!…

No more shall all these partitions stand!
No more shall all these men in authority
Pervert My name among many witnesses!
For it is done, and it shall surely be finished!…

You are undone, set as naught against all these builders.

Beloved daughter, I have chosen you, you are Mine, and I have called you to be a candlestick. And Trent I have set up as a beacon. And Timothy I have made as a lampstand to the people; behold, he also bears the sword of My indignation. Therefore My servants must stand firm and be as immovable stones; for as I am The Stone, and they live in Me and I in them, they must also become as The Stone, even rocks of offense.

For I have set My servants against the inhabitants of the earth; behold, I have set their faces against them, even against all who call of themselves by My own name, who cast off The Law of The Father and refuse to walk in My ways… They shall be cut down! Says The Lord. For My word is sharp and My judgment swift! They shall be broken in pieces! Says The Mighty One of Jacob. For My word is also a hammer, and My punishment never misses the mark!… There shall be great wailing and gnashing of teeth.

Many shall come to grovel at the feet of The King in that day, and all shall fall down before the majesty of The Holy One of Israel. Yet only those who remain in My love shall escape, and only those who repent in sincerity and in truth shall be delivered… Yea, they shall behold My glory and become new! They shall bow down and they shall stand up! Yea, they shall arise, they shall shout My name aloud! Behold, a new nation and a city!… A great city filled with those who have no name, whose name shall be given, The Remnant!… The saints of The Lord’s day, the second harvest, My workmanship set against the world!… Sharp stones, great stones! Many rocks of offense.

Beloved, as you are they shall be also; as you have endured, likewise must they also endure. Fear not, for I am with you to deliver you, even as I shall be with all those who call on My name in that day. For I will dwell with them and in them, and go before them, and remain always their rearguard.

Behold, even I have reserved to Myself a multitude, chosen shepherds to lead them, men who bear My name upon their chests and have the name of The Father written in their foreheads. These are of the special offering, of which I shall present before The Father (you know their number). These shall lead the remnant to a place I, Myself, shall show them, and they shall be hidden there. And though many shall fall in their journey, by no means are they forsaken, for they are Mine and they shall surely receive their robes. For I shall care for them, and heal them, and wipe away all their tears. For it is written and also comes to pass, and will yet continue until The Day Star arises once again, even in the hearts of men. For the sun is setting upon this age of men, and shall not rise again until dawn on the new day… A new day, a Sabbath, even one thousand years!… Peace.

My children, bring glory to My name, and give Me perfect praise!
For I am with you to deliver you out of all these troubles, from all these sorrows and tears!
Trust in Me, therefore, and stand fast upon the rock of My enduring promise…

Beloved, remain in My love.

Look up, for I am coming quickly! Behold My form as I behold yours!
For even at all times, I see you as you are and as you will be,
Seated at My right hand, next to Me at My table…

Together in My joy, to the glory of The Father, forever.

<= V7/14     @ VOLUME 7     V7/16  =>

<= V7/14     @ VOLUME 7     V7/16  =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Hebt eure Hände zum Himmel… Schaut, Euer Erlöser lebt – Lift Up your Hands to Heaven… Behold, Your Redeemer lives

<= V/19&20     @ VOLUME 2     V2/22 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V2/21

flagge de  Hebt eure Hände zum Himmel… Schaut, Euer Erlöser lebt

Hebt eure Hände zum Himmel… Schaut, Euer Erlöser lebt

6/22/05 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut Das Lamm, das die Sünden der Welt wegnimmt…
Er ist Der Löwe…

Sein Antlitz ist wie ein Blitz und
Seine Fusstritte beben auf der Erde.

Er kommt auf den Wolken in grosser Herrlichkeit
und jedes Auge wird Ihn sehen und weinen.

Er hat die Sünden Jener weggenommen, die Ihn lieben… Sie werden zusammen gesammelt sein. Jene, die Das Geschenk ablehnen, werden gerichtet werden, für Alles, was sie getan haben. Wehe Jenen, die rebellieren und ihre Fäuste gegen Ihn schütteln, der sie erschaffen hat und ihnen Liebe und Erlösung anbot, denn Der Zorn Des Vaters ist entfacht und wird ausgegossen werden… Seine Strafen für die Boshaften, rasch. Allerdings wird jede Seele errettet werden, die sich selbst demütigt und Seinen Namen anruft, den einzigen Namen, der gegeben ist unter dem Himmel, durch welchen ihr errettet sein müsst. Ihre Erlösung ist gesichert, aber ihre Notlage ist noch nicht beendet, denn lange haben sie Den Herrn ihren Gott und Seinen Einzig Gezeugten geleugnet, so werden sie auf der Erde verweilen, bis die Werke, die mächtigen Werke Des Herrn abgeschlossen sind. Trauert nicht… Der Helfer wird mit ihnen sein.

Jetzt kommt und seht und hört zu und versteht,
oh Männer und Frauen mit Intellekt und weltlicher Bildung…

Euer Wissen hat euch zum Narren gemacht…
Ihr seid zu den geringsten und erbärmlichsten
Seelen geworden am ganzen Köngishof…
Ihr seid arm, blind, taub und nackt…

Euer Stolz hat euch zu einem König
und Herrn für euch selbst gemacht.

Lasst euren Stolz los und seid wie der Bettler. Denn aus seiner verzweifelten Not ruft er um Hilfe und bittet Alle, die an ihm vorbeikommen, um Nahrung und Geld, damit er noch einen Tag länger leben könnte. So frage Ich euch stolze Generation, warum tobt der Heide und schüttelt seine Faust gen Himmel? Oh Geliebte, Meine Verlorenen und Kranken, ihr müsst nicht betteln, sondern nur werden wie der Bettler. Werft all das weg, was euch an diese Welt bindet und bittet um Hilfe und der Helfer wird kommen. Er wird Manna vom Himmel mit sich bringen und euch damit versorgen und euch in neue Kleider kleiden, die weiss sind und Er wird euch vor dem Sturm beschützen. Was Ich mitbringe, ist nicht nur, um euch einen weiteren Tag zu versorgen, sondern einen Tag, der niemals endet. Denn der Bettler ist verzweifelt, weil er weiss, dass er in ernsthafter Not ist und versteht nicht, dass ihm Mein Königreich gehören wird.

Ihr sagt, dass ihr keinen Bedarf habt nach irgend etwas…
Ich sage zu euch mit einer lauten Stimme, WEHE!
Ihr befindet euch in einer verzweifelter Not.

Ihr steht mit euren beiden Füssen schon im Grab, geblendet von Stolz…
Streckt eure Hände aus und fühlt den Grabstein,
worauf euer Name geschrieben steht und all eure Werke gegen Gott.

Jetzt schaut hinein… Ist nicht euer Herz genau gleich gefertigt wie dieser Grabstein? Ich gab euch ein Herz wie Meines. Ihr habt es umgestaltet, im Bild der Welt und des Bösen. An diesem Ort in euch, wo ihr Dinge ersinnt und dann alle schlechten Dinge aus eurem Mund speit, die euch laufend beschmutzen.

Jetzt dreht euch zu Mir, ihr seid nicht aufgegeben…

EUER ERLÖSER LEBT!

Dreht eure Wange von dieser Welt und schaut Meine Herrlichkeit…

Denn in Meiner linken Hand halte Ich das eiserne Zepter,
um jenen Stein zu brechen, der auf eurem Grab platziert ist…

Tatsächlich werde Ich ihn brechen und
ihn zu Staub mahlen unter Meinen Füssen…

Mit Meiner rechten Hand werde Ich euch aus eurem Grab heraushelfen und eure Füsse auf guten Boden setzen. Hier Meine Kinder, nehmt diesen Becher von Mir und trinkt innig und seid geheilt.

Schaut die Bösen…
Sie werden umgestaltet sein und die Erlösten genannt werden…
Aus allen steinigen Plätzen werden Flüsse von lebendigem Wasser fliessen…

Das Grab wird verschlungen sein, alle Grabsteine zerbrochen.
Denn Das Wort Gottes ist gekommen…

Und nur Sein Wort wird geschrieben und gesprochen werden,
fortan und für immer… Amen.

<= 19./20. Timothy’s VISION Von JESUS, wie Er auf der Welt steht und Interpretation
@ VOLUME 2
=> 22. Die DIENER GOTTES sind hinaus gesandt worden, um die TROMPETE an…

flagge en  Lift Up your Hands to Heaven… Behold, your Redeemer lives

Lift Up your Hands to Heaven… Behold, your Redeemer lives

6/22/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Behold The Lamb, who takes away the sins of the world…
He is The Lion…

And His countenance is as lightning,
and His footsteps quake upon the earth.

He is coming upon the clouds, in great glory,
And every eye shall see Him, and weep.

He has taken away the sins of those who love Him… They shall be gathered up. Those, who refuse The Gift, shall be judged for all they have done. Woe to those who rebel, and shake their fist against He who had made them and offered them love and salvation, for The Father’s anger is kindled and shall be poured out… His punishments for the wicked, swift. Even so, every soul who humbles himself and calls on His name, the only name given under Heaven by which you must be saved, shall be saved. Their salvation is assured, but their plight is not yet finished, for long did they deny The Lord God and His Only Begotten, so they shall tarry upon the earth until the works, the mighty works of The Lord, are concluded. Do not mourn… The Helper will be with them.

Now come and see, and listen and have understanding,
Oh men and women of intellect and worldly learning…

Your knowledge has made you the fool…
You have become the lowliest and most wretched souls, in all The King’s court…
You are poor, blind, deaf and naked…

Your pride has made you a king and lord unto yourself.

Let go of your pride and be like the beggar. For out of his desperate need, he does call for help, and asks all who pass him by for food and money, so he might live just one more day. So I ask you, prideful generation, why does the heathen rage and shake his fist at Heaven? Oh beloved, My lost and sick, you need not beg, but only become like the beggar. Cast off all that binds you to this world and ask for help, and the Helper shall come. With Him does He bring manna from Heaven for your nourishment, and new robes that are white to clothe you and protect you from the storm. What I bring is not just to sustain you for just one more day, but a day that never ends. For the beggar is desperate, for he knows he is in grave need and understands not that he shall be given My kingdom.

You say you have no need of anything…

I say to you, in a loud voice, WOE! You are in desperate need.

You stand with both of your feet already in the grave, blinded by pride…
Reach out with your hands, and feel the headstone,
Whereon is written your name and all your works against God.

Now look inside… Is not your heart fashioned after this very same headstone? I gave you a heart like Mine. You have refashioned it, in the image of the world and the evil one. From this place inside you, do you conceive and spew all things corrupt from your mouth, which defile you continually.

Now turn to Me, you are not forsaken…

YOUR REDEEMER LIVES!
Turn your cheek from this world, and behold My glory…
For in My left hand, I hold an iron scepter, to break that stone placed at your head…
Indeed, I shall break it and grind it to dust, beneath My feet…
With My right hand shall I help you out of your grave, and place your feet upon the good ground.
Here, My child, take this cup from Me, and drink deeply, and be healed.
Behold the wicked…

They shall be refashioned and called the redeemed…
From all stony places shall come rivers of living water…

The grave shall be swallowed up, all headstones shattered.

For The Word of God has come…
And His Word, only, shall be written and spoken,
henceforth and forever… Amen.

<= V/19&20     @ VOLUME 2     V2/22 =>

<= V/19&20     @ VOLUME 2     V2/22 =>

 

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Eine LIEBESQUELLE ❤️ A WELLSPRING Of LOVE

<= ML/64     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/66 =>

Header - Love of Jesus

ML/65

flagge de  EINE LIEBESQUELLE

EINE LIEBESQUELLE

4/18/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinen Vielgeliebten, zu Jenen, die danach suchen, umsorgt und getröstet zu sein in der Gegenwart Des Allmächtigen, wo Güte überfliesst, wo gebrochene Flügel in Stand gesetzt werden mit der Gnade, geheilt in Liebe und für den Flug vorbereitet: Geliebte, Meine Liebe für euch ist gross! Meine Liebe ist ohne Ende! Ihr seid Mein Schatz, Mein Augapfel, lange erwartet. Geliebte, hört die Stimme eures Erlösers und akzeptiert Meine herzliche Umarmung. Öffnet auch eure Augen, damit ihr sehen und Mein Bild erblicken könnt. Denn Ich war verunstaltet, mehr als jeder Mann, das Blut des heiligen Opfers bedeckte Mich, doch Ich bin auferstanden in Herrlichkeit, gekleidet in Gnade und für immer zur Rechten Hand Des Vaters gesetzt! Denn Meine Liebe war offen sichtbar gemacht, damit Meine Geliebten vereint sein können in Meinem Leib, genauso wie die Liebe aus Meinem Leiden für immer besteht, offenbart im Erdulden dieser Wunden.

Tochter, komm nahe und nimm völlig teil an Mir, denn Meine Liebe wird niemals zurück gehalten; ja, strecke deine Hand aus und lege sie in Meine. Öffne dein Herz für Mich und komm und lege dich selbst auf diesen Altar, ruhe auf diesem Lebendigen Stein, denn Ich bin Er… Geliebte, ICH BIN ER!

Halte nicht zurück und offenbare diese Liebe, die Ich dir gegeben habe. Nimm sie und schenke sie Allen mit ausgebreiteten Armen, die willig sind, davon zu empfangen. Denn Viele kommen aus Nah und Fern, um an Meinem Evangelium teilzuhaben, um Ruhe zu finden in der Mitte von grossem Chaos… Schau, die grosse Schar, die Schutz sucht, die herausgekommen ist aus der Mitte von all diesen zerfallenden Wänden und aufschreien “Herr, warum hast du uns nicht errettet?! Warum umgeben uns auf jeder Seite Schwierigkeiten?!”

Schau, wie die Kranken der Herde ihren Hirten ausfindig machen,
doch die Verlassenen scheitern, Mich anzurufen in ihrer Zeit der Not…

Deshalb lasst all Jene, die zu Mir zurückkehren,
Früchte tragen, die der Reue würdig sind…

Und lasst all Jene, die Mich im Stich lassen,
sich im Tal quälen, bis Dunkelheit hereinbricht.

Doch lasst Jene, die zu Mir zurückkehren wie kleine Kinder, genommen und versteckt sein, damit sie innig von der Gnade trinken und erneuert sein können, während sie Meine Herrlichkeit erblicken. Lasst ihre Herzen geheilt sein, jeder Riss völlig in Stand gesetzt. Denn dies ist Die Liebe Gottes, Seine Erlösung, Leben ohne Ende, Er, der standfest ist in Seiner Absicht und sich niemals ändert, dessen Liebe für immer bleibt: YahuShua HaMashiach, Der Einzige König und Herr der Heerscharen!… Die Liebende Barmherzigkeit Gottes, der war und ist und kommt, Der Allmächtige… Immanu El… ICH BIN.

Deshalb Geliebte, bereitet euch vor für Mein Kommen,
und sprecht von Meiner Liebe ohne Ende und schafft Platz…

Denn der Sturm ist schon über euch,
und Viele sind dabei, Schutz zu suchen… Sagt Der Herr.

<= 64. Setzt all euer Vertrauen in den Heiligen
@ WEITERE BRIEFE
=> 66. Schliesst euch nicht dem Fehler der Menschen an

flagge en  A WELLSPRING OF LOVE

A WELLSPRING OF LOVE

4/18/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Jayse and Timothy – For a Sister in Christ, and For All Those Who Have Ears To Hear

Thus says The Lord to His well beloved, those who seek to be cared for and comforted in the presence of The Almighty, where loving-kindness overflows, where broken wings are tended in grace, mended in love, and prepared for flight: Beloved, My love for you is great! My love is without end! You are My treasure, the apple of My eye, long-awaited.

Beloved, hear the voice of your Redeemer, and accept My warm embrace. Open your eyes also, so you may see and behold My image. For I was marred more than any man, the blood of the holy sacrifice covered Me, yet I am risen up in glory, clothed in grace, and seated forever at the right hand of The Father! For My love was put on open display, that My beloved might be unified in My body, even as the love of My passion continues on forever, revealed in the endurance of these scars.

Daughter, come close and partake of Me fully, for My love is never withheld; yea, reach out your hand and place it in Mine. Open your heart to Me and come and lay yourself upon this altar, rest upon this Living Stone, for I am He… Beloved, I AM HE!

Withhold not, and reveal this love I have given you. Take it, and with arms outstretched bestow it upon all who are willing to receive of it. For many are coming from near and far to share in My Gospel, to find peace in the midst of great chaos… Behold the great multitude who seeks shelter, who have come forth from the midst of all these crumbling walls, crying out, “Lord, why have you not delivered us?! Why do troubles surround us on every side?!”

Look how the ill of the flock seek out their Shepherd,
yet the desolate fail to call upon Me in their time of need…

Therefore, let all those who return to Me bear fruit worthy of repentance…
And let all those who forsake Me toil in the valley, until darkness closes in.

Yet let those who return to Me as little children be taken and hidden, that they may drink deeply of grace, being restored as they behold My glory. Let their hearts be healed, every rent mended fully. For this is The Love of God, His Salvation, Life Without End, He who is steadfast in His purpose and never-changing, whose love abides forever: YahuShua HaMashiach, The Only King and Lord of Hosts!… The Loving Mercy of God, who was and is and is to come, The Almighty… Immanu El… I AM.

Therefore, beloved, prepare for My coming,
And speak of My love without ceasing, and make room…

For the storm is already overhead,
And many are about to seek shelter… Says The Lord.

<= ML/64     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/66 =>

 <= ML/64     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS    ML/66 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone