WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT – WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

2006-02-24 - Das sagt der Herr-WEHE ZU DEN GEFANGENEN DER WELT-DIE TROMPETE GOTTES 2006-02-24 - The Lord says-WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Ich rufe euch heraus…
=> Die Bewunderung der Gefallenen
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Jesus ist das Geschenk
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die 144’000 Zeugen sollen den Weg…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> I am calling you out…
=> The Admiration of the Fallen
=> I sent a spiritual Famine
=> Jesus is the Gift
=> Escape the World’s Thief
=> 144,000 Witnesses shall prepare…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

24. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt drinnen – Ihr haltet an eurer Rebellion fest und seid unwillig, eure Sünden aufzugeben

Höre Meinem Wort zu, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis erlangen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn vernehmen! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis hin zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er… Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Kommt heraus und demütigt euch selbst, ihr Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich definitiv vergessen! Ihr leugnet Meinen Namen ohne Unterbruch und ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel! Ihr habt ihr Die Erlösung Gottes sicherlich abgelehnt, YahuShua, Er der Christus und Jesus genannt wird! Ihr spuckt auf Seinen Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb hört Meiner Stimme zu, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen! Und schaut, das Urteil wird vor Mir brennen und eine grosse Zerstörung wird zurückbleiben!… Wehe zu jedem hohen Berg! Wehe zu jedem erhabenen Hügel, wehe zu all den hohen Orten, zu allem Hohen und Erhabenen!… WEHE ZU ALLEN, DIE SICH ÜBER DEN ALLMÄCHTIGEN GOTT ERHÖHEN WOLLEN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern, wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem verborgenen und dunklen Ort, wehe zu all Jenen, die sich verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden! UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, WELCHE DIE UNSCHULDIGEN TÖTEN UND ZU ALL JENEN, DIE MIT IHNEN ÜBEREINSTIMMEN!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Ich werde Mich rasch um euch kümmern, eine komplette Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, habe Ich euch auf keinen Fall vergessen. Schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr im Dunkeln mutmasst und euch einbildet, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos werden lassen, denn Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben werden und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten bleiben.

Denn nicht eine Wasserquelle fliesst rein und nicht ein Stück Brot ist frei oder ungesäuert verfügbar, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt befindet sich in einer Hungersnot, jeder Tisch ist mit Fliegen bedeckt! Ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner hört zu, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen ‘Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser eigenes Ich regiert!’… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt an zu klagen auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft den Herrn an in Aufrichtigkeit und Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft euren Gott an und sagt… ‘Wir haben Böses getan, wir haben eine grosse Ungerechtigkeit begangen im ganzen Land und jetzt sind wir trostlos und verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!’

Darauf sagt Der Herr, der Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, welches vom Anbeginn der Welt erschlagen war. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht annehmen… Gesegnet sind Jene, die Ihn empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, Jene, die innig getrunken haben. Sie sind angefüllt von Seiner Herrlichkeit. Er wird ihnen zurufen, Er wird sicherlich einsammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden von der Erde verschwunden sein und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, Ihn akzeptiert und von Meinem Becher empfangen, der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zuzuhören, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht. Demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht… Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein für den Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben… Was bei den Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete, denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt… Es ertönt in den Ohren Meiner Wächter und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen…

Deshalb sollt ihr Meinen Wächtern Beachtung schenken und Meinen Zeugen gut zuhören, denn Diese werden euch durch den Sturm führen…

Ja, Diese werden sicherlich ausharren bis zum Ende, dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, unwilling to forsake your Sin

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord… Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing!

Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!… Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH!

Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT!

A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah!

And though you have forgotten Me, Days without end, I have by no means forgotten you! Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings, and that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice of The Living God in all the land, save those I have sent to you… For many shall seek bread, yet none shall be given; Many shall thirst, yet their cups shall remain empty… Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet, for The Word of The Lord is sent down!… And behold, it sounds within the ears of My watchmen, and resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen and listen closely to My witnesses, for these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles, for the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor… ❤️ REPENT! For the Time is at Hand…

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>

V7/35

DAS SAGT DER HERR_Tut Busse_Denn die Zeit steht bevor_Das Urteil muss jetzt regieren_Trompete Gottes THUS SAYS THE LORD_Repent_For the Time is at Hand and Judgment must now reign_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Weltregierung & Ein-Welt-Religion
=> Gottes Wille… Obama soll euch führen
=> Vorsicht vor dem Zeichen des Tieres
=> Der Mann des Verderbens
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Die Zeit des Gerichts ist da
Related Messages…
=> New World Order & One Worldreligion
=> God’s Will… Obama shall lead you
=> Beware of the Mark of the Beast
=> The Man of Perdition
=> The terrible Day of the Lord
=> The Time of Judgment is here

flagge de  TUT BUSSE! Die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

1/18/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, Gott von Israel…
Fürchtet Meinen Namen! Von einem Meer bis zum Nächsten soll Mein Name gross sein unter den Heiden! Auch Jene in den äussersten Winkeln der Welt werden Meinen Namen kennenlernen, denn Ich werde ihn widerhallen lassen auf der ganzen Erde!… Und die Erde wird zittern, sie wird massiv erschüttert werden! Denn Ich bin gekommen!

Menschen der Erde, Ich komme herunter und Ich werde besuchen! Ja, Ich werde über euch kommen, sagt Der Herr. Ich werde über euch kommen wie ein Wirbelwind und euch in Stücke reissen wie ein Hurrikan! Schaut, Ich werde euch wie eine mächtige Flut zudecken! Ich werde überschwemmen! Denn das Urteil ist gekommen und Ich werde euch besuchen! Ich werde sicherlich zurückzahlen!

Das sagt Der Herr euer Gott, Schöpfer von Himmel und Erde…
Ich bin aus Meinem Platz bewegt! Ich bin aufgewirbelt wie ein Hornissennest!… Und Ich werde stechen. Das Geräusch Meiner Stimme wird vernommen werden! Die Hitze Meines Zorns wird gefühlt werden!… Eine glühende Hitze, die all diese verhärteten Stirnen versengt! Denn sie haben Mich verlassen!

Deshalb fallt nieder, all ihr Boshaften!
Seid heruntergeworfen, all ihr Hochmütigen!
Kriecht vor den Füssen eures Schöpfers,
ihr wankelmütigen Heuchler!…

DENN ICH BIN GEKOMMEN!…

Und Ich werde grosse Vergeltung über diese Welt kommen lassen,
für all ihre Ehebrüche gegen Gott!

Für all eure Morde und Unterdrückung werde Ich euch verwüsten,
ihr sündhaften Menschen der Erde!

Schaut, Meine Hand ist entfernt! Böses regiert!… Reiter, geht hinaus! Wühlt die Scharen auf! Und entsprechend Allem, was sie gesät haben, lasst es ihnen getan sein! Lasst sie von ihrem eigenen Wein der Gottlosigkeit trinken! Lasst sie teilhaben an ihrem eigenen Abendmahl, welches sie bereitet haben mit verachtenden Händen!… Lasst die ganze Welt schwelgen! Denn die ganze Welt wird beschmutzt sein, überschwemmt mit Blut und Tränen! Seuchen werden hervorkommen und verzehren und Hungersnot wird ansteigen durch das ganze Land!… Tod wird jeden Winkel erfüllen!

Dann, wenn die Übeltäter zum Ende kommen, WERDE ICH EUCH BESUCHEN! Ich werde Meinen Zorn ausgiessen! Er wird unverzüglich ausgegossen sein über sie! Die Welt wird schwinden, aufgrund des Gewichts Meines Zorns! Sie wird zur Seite gedreht sein, aufgrund der Wut Meiner Urteile!… Blitze und Donner, Hagel und Blut, das Schütteln aller Fundamente!… Schaut, die Erde wird speien in Meiner Gegenwart!

Menschen der Erde, wehe euch! Denn Der Herr euer Gott ist aus Seinem Heiligtum herausgekommen!… Schaut, Mein Arm ist ausgestreckt und wer wird bestehen?! Und welches Böse ist in der Lage, gegen Mich zu siegen?!

Deshalb, hört das Wort Des Herrn, oh verdorbene und arrogante Generation, täuschende Menschen… Die Sau kennt ihren Platz und wälzt sich im Schmutz, doch ihr kennt eure Grenzen nicht. Eure Sünden wuchern wie eine Seuche und sie verbreiten sich wie eine Plage; und ihr modernen Menschen dieses sündhaften Zeitalters, liebt es so zu haben… Soll Ich nicht zurückzahlen?! Dachtet ihr, dass es vor Meinen Augen verborgen wäre?! Dachtet ihr, dass Ich, ja Ich euer Schöpfer nicht kommen würde, um eine schnelles Ende zu bereiten?!

Oh getäuschte Generation, Ich hatte die Gnade zu euch gesandt, doch ihr dreht euch und spuckt auf Den König. Und was soll Ich zu einem Volk sagen, von welchem sogar Jene aus Sodom und Gomorra geflohen wären, sagend “Diese Menschen und ihre Wege sind ein Schrecken für uns. Lasst uns stille werden und nicht den Zorn Des Herrn dafür erleiden, was ein Volk wie dieses begangen hat. Denn unsere Sünden waren gross und wir haben die passende Belohnung bekommen für unsere Ungerechtigkeiten, doch diese Menschen sind herausgekommen, um gegen Den König der Herrlichkeit zu kämpfen und sie verdrehen Seinen Namen ohne Unterbruch”?
 
Doch Ich kenne eure Gedanken und habe eure Stimmen gehört, du extrem sündhafte Generation. Auch jetzt höre Ich euch sagen… “Wo haben wir gegen Den Herrn gesündigt? Und warum empfangen wir all diese Bestrafungen aus Seiner Hand? Wer ist unser König und welcher König ist ernannt über uns?”… Oh sündhafte und arrogante Generation, da gibt es einen König, der regiert und der kommen wird. Doch Er bleibt verborgen vor euren Augen.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott, welchen ihr verlassen und nicht gekannt habt, denn ihr wählt lieber, Mich aus eurem Gedächtnis zu streichen, damit euer Gewissen frei sein kann… Da ist ein anderer König und ihn habe Ich über euch bestimmt; und ihm sollt ihr dienen, bis die Zeit geändert hat. Er wird entschlossen und unerschütterlich sein und sein Antlitz wird so sein, wie es kein Anderes gibt. Doch für euch wird er wie ein Erretter sein, voll von gütigen und sanften Worten, sanft zischend wie eine Schlange, die ihre Beute in die Unterwerfung hypnotisiert… Eine Schlange, ein Mann, der die dunklen Sätze versteht, ein Mann, der dem Prinzen und der Macht der Lüfte dient.

Er wird auf der ganzen Erde regieren für eine kurze Zeit und ihr werdet zu ihm strömen und euch niederbeugen; und ihr werdet auf euren Stirnen und auf eurer rechten Hand das Zeichen und die Nummer seines Namens tragen.

Denn ihr seid Alle geworden wie fette Ziegen für die Schlacht!…

Ihr habt Egoismus gewählt und
schwelgt immer in eurer Unreinheit und
geht immer all den Begierden nach…

Und so gebe Ich euch einen König,
Einer der euch umwirbt und die Schlacht herbeiführt…

Und ihr, zusammen mit ihm,
werdet den Wein Meines Zornes trinken…

Dann werdet ihr wissen, Ich bin Der Herr!

Schaut, ihr werdet versuchen, euch selbst zu verbergen vor dem Angesicht von Ihm, der auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzt! Denn Der Löwe wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort! Und ihr und all eure Armeen werden in Stücke gerissen sein!… Verzehrt von der Kraft Seines Gebrülls und der Helligkeit Seines Kommens! Vom Berg Zion bis zu den äussersten Hügeln wird Sein Gebrüll widerhallen! Ja, das Beben Seiner Fusstritte wird die Himmel und die Erde erschüttern!

Alles wird herunter geworfen sein, denn Der König aller Zeiten ist gekommen! Die Erde wird Sein Schemel sein, alle dunklen Berge werden nieder gebeugt sein und all die hohen Orte werden zu Staub gemahlen sein unter Seinen Füssen! Die wunderschönen Berge werden ausgestreckt liegen und all die angenehmen Hügel werden sich vor Ihm niederbeugen, um Ihm Ruhm darzubringen, hinausrufend, “Der Herr ist mein Gott! Das Zepter ist mit uns!”

Kommt jetzt und hört die Stimme Des Herrn eures Gottes. Denn Ich hatte in der Stille zu euch gesprochen durch die Generationen hindurch, doch ihr hattet keine Ohren… ihr habt tatsächlich abgelehnt zuzuhören…

NICHT MEHR! Blast die Trompete!
Sendet eine Truppe hinaus! Schlagt Alarm unter den Menschen!
Denn das Urteil ist gekommen & Die grosse Ernte!… Tod & Entkommen.

Mein Volk, heute ist der Tag!…

Ruft den Namen Des Herrn an,
durch Ihn, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!…

UND TUT BUSSE!

Trinkt aus diesem Becher, gefüllt mit Meinem eigenen Blut,
welches Ich für euch vergossen habe…

Kehrt zu Mir zurück, dass Ich euch sammeln kann;
entkommt und seid beschützt unter dem Schatten Meiner heilenden Flügel…
Und für eine Woche und an jenem Tag werdet ihr verborgen sein.

Denn Der Allmächtige Herr regiert und hat gesprochen…
Und so wird es getan sein.

<= 34. Der TISCH Des MEISTERS
@ VOLUME 7
=> 36. VERGELTUNG, ZORN und HERRLICHKEIT

flagge en  REPENT! For the Time is at Hand and Judgment must now Reign

REPENT! For the Time is at Hand and Judgment must now Reign

1/18/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God of Israel…
Fear My name! From sea to sea, My name shall be great among the Gentiles! Even those in the outermost reaches of the world shall come to know My name, for I shall cause it to resound in all the earth!… And the earth shall tremble, it shall be severely shaken! For I am come!

Peoples of the earth, I am coming down, and I shall visit! Yes, I shall visit, says The Lord. I shall come upon you as the whirlwind, and tear you in pieces as the hurricane! Behold, I shall cover you as the mighty flood! I shall overflow! For judgment has come, and I shall visit! I shall surely repay!

Thus says The Lord God, Creator of Heaven and Earth…
I am moved from My place! I am stirred up as the hornet’s nest!… And I shall sting. The noise of My voice shall be heard! The hotness of My anger shall be felt!… A scorching heat, singeing all these hardened foreheads! For they have forsaken Me!

Therefore fall down, all you wicked!
Be cast down, all you high-minded!
Grovel at the feet of your Creator, you double-minded hypocrites!…

FOR I AM COME!…

And I shall visit upon this world great recompense,
For all its adulteries against God!

For all your murders and oppression shall I lay it waste,
O wicked peoples of the earth!

Behold, My hand is removed! Evil reigns!… Horsemen, go forth! Stir up the multitudes! And according to all they have sown, let it be done to them! Let them drink from their own vine of wickedness! Let them partake of their own supper, which they have prepared with contemptuous hands!… Let all the world revel! For the whole world shall be defiled, awash in blood and tears! Pestilences shall come forth and consume, and famine shall increase throughout the land!… Death shall fill every corner!

Then, when the transgressors come to the full, I SHALL VISIT! I shall pour out My anger! It shall be poured out upon them, without respite! The world shall wane, for the weight of My wrath! It shall be turned on its side, for the fury of My judgments!… Lightnings and thunderings, hail and blood, the shaking of all foundations!… Behold, the earth shall spew at My presence!

Peoples of the earth, woe to you! For The Lord God has come out of His sanctuary!… Behold, My arm is outstretched, and who shall stand?! And what evil is able to prevail against Me?!

Therefore, hear the word of The Lord, O perverse and conceited generation, deceitful peoples: The sow knows her place and wallows in it, yet you know no boundaries. Your sin proliferates as the pestilence, and spreads forth as the plague; and you, O modern peoples of this wicked age, love to have it so… Shall I not repay?! Did you think it was hidden from My eyes?! Did you think I, even I, your Maker, would not come and make a quick end?!

O deceived generation, I had sent to you Grace, yet you turn and spit at The King. And what shall I say to a people, the likes of which even those of Sodom and Gomorrah would have fled from, saying… “For this people and its ways are a terror unto us. Let us go into silence, and suffer not to know The Lord’s anger over that which a people such as this have committed. For our sins were great, and we received the due reward for our iniquities, yet these people have come out to fight against The King of Glory and do pervert His name without ceasing”?

Yet I know your thoughts and have heard your voices, O most wicked generation. Even now, I hear you saying… “Where have we sinned against The Lord? And by what means did we come to receive all this punishment, at His hand? Who is our king, and what king is appointed over us?”… O wicked and arrogant generation, there is a King who reigns and shall come. Yet He remains hidden from your eyes.

Therefore, thus says The Lord your God, of whom you have forsaken and not known, choosing rather to strike Me from all remembrance, that your consciences may be free… There is another king, and he have I appointed over you; and him you shall serve, until the time be changed. He shall be fierce, and his countenance shall be like no other man. Yet to you he will be like a savior, full of kind and smooth words, hissing softly as a serpent which hypnotizes its prey into submission… A serpent, a man understanding dark sentences, a man who serves the prince and the power of the air. He shall reign in all the earth for a short season, and you shall flock to him and bow down; and you shall bear in your foreheads, and upon your right hands, the mark and the number of his name.

For you have all become as goats fatted for the slaughter!…

You have chosen vanities
And do always revel in your uncleanness,
Pursuing all the lusts thereof…

And so I give to you a king,
One who shall woo you and bring in the slaughter…

And you, together with him,
Shall drink of the wine of the wrath of My fury…

Then you will know, I am The Lord!

Behold, you shall seek to hide yourselves, from the face of Him who sits upon the throne of His glory! For The Lion shall suddenly appear out of His place! And you and all your armies shall be cut to pieces!… Consumed by the power of His roar and the brightness of His coming! From Mount Zion to the uttermost hills, His roar shall resound! Yea, the quaking of His footsteps shall shake the heavens and the earth!

All shall be thrown down, for The King of Ages is come! The earth shall be His footstool, all dark mountains shall be bowed down, and all the high places shall be ground to dust beneath His feet! The beautiful mountains shall lay prostrate, and all the pleasant hills shall bow down before Him to give Him glory, calling out, “The Lord is my God! The Scepter is with us!”

Come now, and hear the voice of The Lord your God. For I had spoken to you in quiet throughout the generations, yet you had not ears; indeed, you refused to hear…

NO MORE! Sound the trumpet!
Send out a company! Ring the alarm among the people!
For judgment has come, and great harvest!…
Death, and escape.

My people, today is the day!…

Call upon the name of The Lord,
By Him whose name is one with The Father!…

AND REPENT!

Drink from this cup, filled with My own blood,
Which I have poured out for you…

Return to Me, that I may gather you;
Escape and be sheltered
Under the shadow of My healing wings…
And for a week, and in the Day, you shall be hidden.

For The Lord Omnipotent reigns, and has spoken…
And so shall it be done.

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Auf der Waage gewogen – Weighed in the Balances

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>

V3/15

DER HERR Erklaert_Auf der Waage gewogen - TROMPETEN RUF GOTTES The Lord explains_Weighed in the Balances_Trumpet Call of God Online
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Mein Wort ist Feuer
=> Der Mann des Verderbens
=> Die Zeit des Gerichts ist da
=> Blast die Trompete… Schlagt Alarm
Related Messages…
=> The Terrible Day of the Lord
=> My Word is Fire
=> The Man of Perdition
=> The Time of Judgment is here
=> Blow the Trumpet… Sound the Alarm

flagge de  Auf der Waage gewogen

Auf der Waage gewogen

12/15/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, lass dich trösten…
Die Zeit nähert sich schnell und ist schon hier, wo du sprechen wirst, wie du nie gesprochen hast. Und Jene, die hören wollen, werden zuhören und aufrecht stehen für Mich und neben dir. Und Jene, die nicht hören wollen, werden auch zuhören und fliehen, ihre Ohren zudeckend. Denn du wirst Meine Worte wie ein Schwert schwingen und Alle in ihren Herzen schlagen…

Einige zur Hoffnung und Erlösung und Viele zur Verdammung und Strafe. Alle werden sprachlos sein, unfähig zu sprechen, total verblüfft in fassungsloser Stille. Denn das, was aus deinem Mund hervorgeht, wird ein allumfassendes Feuer sein, gespien im Urteil und in der Verkündigung, die Trompete blasend. Denn das Wort deines Mundes wird zu einem doppelten Dolch werden, hervorgebracht in dir durch Meinen Geist, Mein Geist wird völlig errichtet sein in dir…

Wie ein brennendes Feuer wird Er seine glühende Hitze darlegen – brennend und leuchtend… Den Geist Jener, die gegen Mich sind, schmerzlich versengend, wie ein heisses Eisen und die Herzen Jener wärmend, die Mich lieben, wie Eines, das hereinkommt von der Kälte, um sich am Feuer zu wärmen… Ich bin jenes Feuer, das Feuer, das vor Mir hergeht, brennend und leuchtend, gezeigt in Meinen Augen…

ICH BIN GEKOMMEN! UND ICH KOMME NOCH!

Und vor Mir sende Ich die Trompeten, all Meine mächtigen Trompeten, die Mein Kommen ankündigen und jene Urteile Des Vaters, welche vor und nach Mir kommen.

Deshalb beachtet und hört auf den Ruf…

Es ist ein Aufruf zur Busse und Erlösung… Und ein lauter Ruf betreffend dem kommenden Urteil und der kommenden Strafe, für Jene, die Meine Gebote nicht beachten und von ihren Sünden und Ungerechtigkeiten nicht umkehren.

Diese, die das Gesetz übertreten, die Verachter der Menschen, die Liebhaber von Geld, die stolzen Gotteslästerer, Herzen, die an die Begierden übergeben sind und allen weltlichen Wünschen, im Morast ihrer bösen Wege versinkend. Kommt heraus, all ihr Menschen, welche laut rufen, “Nein! Nein!”, kommt gegen Meine Propheten und schlagt auf sie ein…

Ihr werdet in Stücke gerissen und erniedrigt sein durch Ihn, der vor ihnen geht und hinter ihnen steht und in ihnen wohnt. Alle arroganten Menschen mit Intellekt und weltlichem Wissen werden erniedrigt sein und Jenen unterworfen sein, die Ich sende. Ihr versteht die Macht Des Herrn eures Gottes nicht, noch Seine Kraft, die Seinem Sohn gegeben ist, der ist, wie Der Vater…

Menschliche Kraft nützt überhaupt nichts… Nur durch die Kraft des Geistes Gottes sollen die Menschen Meinen Namen anrufen…

So denn, hört auf Jene, die Ich sende, denn Ich habe und werde ihnen noch die Fülle Meines Geistes geben, am Tag der kommt, für Meinen Zweck, damit ihr errettet werden könnt vor der Stunde der Versuchung, welche die Welt verschlingen wird.

Denn Er, der bestrebt ist, zu verschlingen, wird für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit verschlingen. Dann wird er verschlungen und verzehrt sein, er und seine Stimme… Und ihr Meister?… Er wird gebunden sein am Ende Des Tages Des Herrn.

Der Eine, der bleibt, kommt rasch, um zu erlösen und zuzulassen… WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Die Zeit der Schwierigkeiten ist über euch.

WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Der grosse und schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes, ist an der Türe.

WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Das Biest gewinnt an Stärke und ist schon in der Welt und sucht nach seiner Hure. Entkommt diesen Dingen und seid hochgehoben… Euer Vater ruft euch nach Hause…

Und wen auch immer Er ruft, der wird zu Mir kommen und Ich werde sie mitbringen… und dort werden sie sein, mit Mir, für immer und ewig. Amen.

<= 14. Urteil, Verstoss und DAS WORT
@ VOLUME 3
=> 16. VERSTOSS – SÜNDE

flagge en  Weighed in the Balances

Weighed in the Balances

12/15/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, take comfort…
The time approaches quickly, and is already here, when you shall speak as you have never spoken. And they, who will hear, will listen and stand upright for Me and next to you. And they, who will not hear, will also listen and flee, covering their ears. For you shall wield My words as a sword and slay all in their hearts…

Some to hope and salvation, and many to condemnation and punishment. All shall be struck dumb, unable to speak, dumbfounded into stunned silence. For what proceeds from your mouth will be an all-encompassing fire, spewed in judgment and proclamation, the trumpet blowing. For the word of your mouth shall become twin daggers, set forth in you by My Spirit, My Spirit fully established in you…

Burning like a fire expounding its fervent heat, burning and shining… Painfully singeing the spirit of those against Me, as a hot iron, and warming the hearts of those who love Me, as one who comes in from the cold to warm themselves by the fire… I am that Fire, the Fire that goes before Me, burning and shining, shown in My eyes…

I AM COME! AND AM YET COME!

And before Me, I send the trumpets, all My mighty trumpets, announcing My coming and those judgments of The Father, that both come after and before Me.

So take heed, and listen to the call…

It is a call to repentance and salvation… And a shout of the coming judgment and punishment, for those who will not heed My commandments and turn from their sin and iniquities.

These, who transgress the Law, haters of men, lovers of money, proud blasphemers, hearts given over to lust and all worldly desires, lords unto themselves, these shall be left standing in this world, sinking in the mire of their evil ways. So come forth, all you peoples who scream, ”Nay! Nay!”, come against My prophets and strike at them…

You shall be cut to pieces, and brought low by Him who goes before them, and stands behind them, and dwells within them. All high-minded men, of intellect and worldly knowledge, shall be abased and brought into subjection before those I send. You have not understanding of the power of The Lord your God, nor His power given to His Son, who is as The Father…

Human power is of no use at all…

Only by the power of God’s Spirit shall men call on My name…

So then, listen to those I send, for I have and will yet give them the fullness of My Spirit in the Day to come, for My purpose, so you may be saved from the hour of temptation that will devour the world.

For he, who seeks to devour, will devour for a time, times, and half of time. Then he shall be swallowed up and consumed, him and his voice… And their master?… He shall be bound at the end of The Lord’s Day.

The One, who stays, comes quickly to deliver and let…

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The time of troubles is upon you.

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The great and terrible Day, of The Lord God Almighty, is at the door.

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The beast, called fourth, gains strength, and is already in the world, seeking after his harlot.

Escape these things, and be lifted up… Your Father calls you home… And whoever He calls shall come to Me, and I shall bring them… And there shall they be, with Me, forever and ever. Amen.

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Sucht nur das Licht – Seek the Light only – Wort Des Herrn

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

V1/23

DE1-23 Der Herr sagt - Sucht nur das Licht - Trompete Gottes EN1-23 The Lord says - Seek only the Light - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Austreibung eines Dämons
=> Halloween – Ehrt Gott
=> Warum lässt Gott Leiden zu
=> Warum unsere Feinde wichtig sind
=> Wer ihr seid für Mich
Related Messages…
=> Casting out of a Demon
=> Halloween – Honor God
=> Why does God allow Suffering
=> Why our Enemies are important
=> Who you are to Me

flagge de  Sucht nur das Licht

11/14/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy’s Schwester und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Betreffend der Schwester von Timothy und der Behauptung, Dämonen und Geister zu sehen. Sie fragte, ob das ‘verlorene Seelen’ seien, die ihre Hilfe brauchen. Sie fragte auch, ob sie die “Schlechten” rügen solle.

Das sagt Der Herr…
Wehe sage Ich zu dir, mit Dämonen ist nicht zu spassen! Da gibt es nur Einen, Einen allein, welchem komplette Autorität über Dämonen gegeben ist – YahuShua HaMashiach, Er, der Christus und Jesus genannt wird, Der Herr. Denn Jene, die nicht wirklich von Dem Geist empfangen haben sind anfällig für die Täuschungen des Teufels; und Jene, die es auf sich selbst nehmen, gegen Dämonen zu ankämpfen sind in ernsthafter Gefahr und werden problemlos überwältigt von ihnen. Doch da sind jene paar Wenigen, die von Gott erwählt sind, die Dämonen auszutreiben in YahuShua’s Name, aber nur Jene, denen es gegeben ist. Und dies ist nicht ihre eigene Autorität, sondern die Autorität Des Messias.

Timothy, du bist Einer der Erwählten, welchem es gegeben sein wird, solche Dinge auszuführen. Doch deiner Schwester ist es nicht gegeben. Denn ihre Situation ist Beides, real und eingebildet. Sie sieht und hört das, was sie selbst verschuldet; paranoide Wahnvorstellungen gekoppelt mit Halluzinationen, hervorgebracht durch Jahre von illegaler Drogennutzung; falsche Vorstellungen gesteigert in ihr von dem Bösen und Jenen, die ihm dienen, in einer Bemühung, sie blind zu halten für die Wahrheit. Denn sie kennt Den Weg nicht, noch wird sie Die Wahrheit umarmen, wie sie wirklich ist. Deshalb bleibt sie im Krieg mit sich selbst, denn ihre Sünden bleiben ungesühnt.

Timothy, dies befehle Ich dir… Bete für sie. Und wenn sie zu dir kommt in Ernsthaftigkeit, berate sie entsprechend dem, was Ich dir in jenem Augenblick geben werde. Denn all Meine Schafe irren umher, doch Ich werde sie sicherlich wieder zurück führen. Gib ihr die Schrift zu lesen, Ich werde dich führen und durch deinen Gehorsam werde Ich sie wieder zurück führen. Und wenn ihr Tag kommt, wird sie ein leuchtendes Beispiel sein für Jene, die sind und waren wie sie und Jene wird sie dann beraten. Denn dies ist ihre wahre Berufung, wenn sie wählt, sie zu akzeptieren und Mich zu umarmen wie Ich wirklich bin… Doch zum Austreiben von Dämonen sage Ich nein!

Denn Jene, die versuchen, das Dunkle zu verstehen, werden bald gefangen sein in der Mitte davon und unfähig sein, sich loszureissen…

Doch Jene, die Das Licht suchen, werden es finden,
und Ich werde ihnen den Weg zeigen;
wo Dunkelheit keinen Halt hat… Ich bin Der Herr.

<= 22. GLEICHNIS von den ZWEI BÄUMEN
@ VOLUME 1
=> 24. TOD Und ERWACHEN

flagge en  Seek The Light Only

Seek The Light Only

11/14/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy’s Sister, and For All Those Who Have Ears to Hear

Regarding Timothy’s sister’s claim of seeing demons and spirits. She asked if they were “lost souls” who needed her help. She also asked if she should rebuke the “bad ones”.

Thus says The Lord…
Woe, I say to you, demons are not to be trifled with! There is but One, One only, to which complete authority over demons is given – YahuShua HaMashiach, He who is called Christ and Jesus, The Lord. For those who have not truly received of The Spirit are vulnerable to the wiles of the devil; and those who take it upon themselves to fight against demons are in grave danger, and will be easily overpowered by them. Yet there are those few who are chosen by God, who may rebuke demons in YahuShua’s name, but only those to whom it is given. And this is not of their own authority, but The Messiah’s authority.

Timothy, you are one of the chosen to whom it will be given to accomplish such things. Yet to your sister it is not given. For her situation is both real and imagined. She sees and hears that which is of her own making; paranoid delusions coupled with hallucinations, brought forth from years of illicit drug use; false visions increased in her by the evil one and those who serve him, in an effort to keep her blind to The Truth. For she knows not The Way, nor will she embrace The Truth as it really is. Thus she remains at war with herself, for her sins remain uncovered.

Timothy, this I command you: Pray for her. And when she comes to you in sincerity, counsel her according to that which I give you in that self-same moment. For all My sheep wander, yet I will surely lead them back again. Give her Scripture to read, I will guide you, and by your obedience shall I lead her back again. And when her day comes, she shall become a shining example to those who are and were as she, and to these will she give counsel. For this is her true calling, if she so chooses to accept it, if she so chooses to embrace Me as I truly am… Yet to the casting out of demons, I say no!

For those who seek to understand the dark will soon find themselves
Trapped in the midst of it, unable to break free…

Yet those who seek The Light will find it,
And I will show them The Way;
In these darkness has no foothold… I am The Lord.

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

Original => Seek the Light only

<= V1/22     @ VOLUME 1     V1/24 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

YahuShua erklärt die Wiedergeburt – YahuShua explains the Rebirth

<= V5/05     @ VOLUME 5     V5/07 =>

V5/06

YAHUSHUA Erklaert die Wiedergeburt - TROMPETE GOTTES YAHUSHUA Explains the Rebirth - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Seid getauft in Geist & Wahrheit
=> Im Geiste wiedergeboren
=> Mein Geschenk
=> Gott ist Geist & Liebe
Related Messages…
=> Be baptized in Spirit & Truth
=> Reborn in the Spirit
=> My Gift
=> God is Spirit & Love

flagge de  YahuShua erklärt die Wiedergeburt

YahuShua erklärt die Wiedergeburt

2/6/07 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Mein Diener und Geliebter, höre Meine Stimme und empfange Erkenntnis von der Absicht Des Herrn, erfüllt in Meinen Dienern des neuen und ewigen Bundes.

Denn wie es geschrieben steht… Keiner kann in das Königreich des Himmels eintreten, ausser sie sind wiedergeboren. Alle sind physisch geboren von menschlichem Fleisch, durch beträchtliche Mühsal und Wehen, in eine Welt von Sünde. So denn, um in Meine Ruhe und Meine Freude einzutreten, in das Königreich Gottes, muss Einer auch wiedergeboren sein im Geist, heraus aus der Welt, eine Trennung von Allem, was Sünde ist.

Mein geliebter Sohn der Menschen, du bist wiedergeboren und warst es schon.
In dem Moment, in welchem du vor Mich kamst in Reue, warst du befreit von der Macht der Sünde…

Dies ist Mein Geschenk an dich, dies habe Ich für dich getan.
Deine Freiheit war nicht durch menschliche Mittel erreicht worden.
Vielmehr durch Meine Gnade und die Liebe Des Vaters bist du errettet.

So denn Mein Sohn, du fragst, was es bedeutet, was Der Vater zu Timothy gesagt hat, “Du musst laufend wiedergeboren sein”. Geliebter, Ich habe gesprochen und alles, was geschrieben steht von dem, was Timothy gehört hat, steht… Kein Widerspruch gefunden. Vielmehr ist es das menschliche Verständnis, mit welchem sich die Menschen schwer tun.

Wenn Einer vor Mich kommt, in aller Busse und Wahrheit,
mit ernsthafter Reue im Herzen, Dieser wird sicherlich wiedergeboren sein.

Jene, die es nicht tun, noch tun werden,
werden einmal geboren sein und zweimal sterben.

Und Jene, die zweimal geboren sind,
für sie ist es bestimmt, einmal zu sterben,
aber auf keinen Fall werden sie das zweite Mal sterben.

Doch hier ist ein Geheimnis…
Da sind Jene unter euch, von dieser Generation, die niemals den Tod schmecken werden, vom Tod ins Leben übergehend, die wach sein werden bei Meinem Kommen.

Meine Auserwählten, da ist ein Tod des Körpers zur Auferstehung.
Und für Jene, die noch leben bei Meinem Kommen
ist es eine andere Art von Tod…
Der Tod ihres eigenen Geistes zur Erlösung,
das Anziehen des neuen Menschen in Christus.

Also, wenn man geboren wird von menschlichen Eltern, erleiden das Kind und die Mutter Mühsal, bis die Geburt abgeschlossen ist. Währenddessen leiden und ruhen sie viele Male, aber sind nur einmal geboren. Es ist nicht wie mit dem Geist Meiner Auserwählten. Ihr seid einmal geboren im Geist, von dem Geist und dieser Geist bin Ich. Doch auf keinen Fall seid ihr von der Welt getrennt, in welcher ihr jetzt lebt. Deshalb ist wiedergeboren zu sein der Prozess, durch welchen ihr verwandelt werdet in ein Kind von Zion, ein laufendes Waschen.

Ja, Ich bin gestorben für die Vergebung eurer Sünden, Jene von heute, gestern und von morgen. Doch der Mensch stolpert laufend in dieser Welt und so muss er laufend zu Mir kommen… Und auch siebzig mal sieben mal werde Ich ihn reinigen und ihn hochheben.

Und so war es zu Timothy gesprochen und geschrieben, dass er immer und immer wieder geboren sein muss, bis Ich ihn Dem Vater reingemacht präsentiere. Dies ist nicht eine Wiedergeburt im Geist immer und immer wieder, aber viele Wiedergeburten des eigenen menschlichen Geistes, aufgrund der andauernden menschlichen Sünde, Furcht, Zweifel und Versuchung.

Genauso wie Paulus, in der gleichen Weise müssen Meine Diener täglich sterben und laufend wieder geboren sein, ein laufendes Waschen, auch ein Erstarken, so dass sie bestehen können in den Tagen der Schwierigkeiten, fähig und würdig, das ganze Gewicht der Fülle Meine Geistes hoch zu halten, die komplette Rüstung Gottes zu tragen.

Doch an anderer Stelle fragtest du, betreffend Jenen, die in Meinem Namen lehren, “Warum müssen Diese wieder Kinder Gottes werden?” Dies ist nicht eine Wiedergeburt im Geist, sondern vielmehr eine Korrektur und ein Waschen für Diese, die vom Weg abgekommen sind, obwohl sie behaupten, Mir zu folgen. Und wenn Einer vom Weg abkommt und der Welt nachfolgt, in den Kirchen die Lehren von Dämonen vermittelnd, frage Ich dich, welchen Vater haben sie akzeptiert und wessen Kinder sind sie geworden? Und so werde Ich sicherlich mit einer strengen Hand Jene korrigieren und disziplinieren, die Ich liebe, so dass sie noch einmal zu Mir zurück kehren können. Und all Jene, die Mir in Wahrheit folgen, sind erneut Kinder Gottes.

So denn müssen Alle wieder und immer wieder geboren sein, entsprechend ihrer eigenen Geister, in ihrem Wandel, denn Mein Weg ist schwer und der Weg ist sehr eng. Aber all dieses Stolpern und Hochheben ist Teil der einen einzigen Wiedergeburt und Verwandlung von und durch den Geist… Meine Kinder lernen, in Mir und Meinen Wegen zu wandeln. Denn Mein Geist ist gekommen, um in euch zu leben und wird euch in euren Herzen immer wieder überführen, von allen Dingen in eurem Leben, die gegen Gott sind und ungehörig aus Seiner Sicht.

Mein Sohn, du bist wiedergeboren worden im Geist und hast ein neues Herz, aber auf keinen Fall ist diese Geburt vollendet… Du bist jene Frucht, die immer noch reift, wie du gesagt hast. Darin hast du gut gesprochen mit der Weisheit, die Ich dir gegeben habe. Und wenn der Tag kommt und sich rasch nähert und schon fast über euch ist, werde Ich kommen und euch sammeln und euch heraus pflücken aus diesem Baum, welcher die Welt ist, denn du wächst auch von dem echten Weinstock, worin du in diesen letzten Tagen gewesen bist und jetzt beschnitten wirst.

Und wenn du genommen bist,
wird das Geheimnis kein Geheimnis mehr sein…
Die Geburt wird vollendet sein…
Die alte Ordnung der Dinge in dir vergangen…

Du bist komplett neu geworden.

Wie neue Babies nackt geboren sind und
in weiche Tücher gewickelt werden,
so werden auch Meine Leute nackt geboren sein,
Leer von allen Dingen dieser Welt,
und gekleidet mit feiner weisser Wäsche.

Schau, der alte Mensch ist der neue Mensch…
Der Irdische, Himmlische.

Der Verdorbene hat das Unverdorbene angezogen…
Und der Sterbliche, Unsterblichkeit.
Das Erschaffene, umgestaltet in Herrlichkeit…
Welche niemals vergehen wird, noch wieder zugedeckt wird.

Der Morgenstern ist aufgegangen und
scheint auf das neue Menschenzeitalter,
denn sie sind für immer zu Seiner Rechten gesetzt,
in Herrlichkeit gebadet, ihre Freude erfüllt…

Eine Rückkehr in den Garten und in das verlorene Paradies…
Alle Dinge wieder hergestellt… Amen.

<= 5. EINGEPFROPFT
@ VOLUME 5
=> 7. Zur Kirche an Der Rechten Hand DES HERRN…

flagge en  YahuShua explains the Rebirth

YahuShua explains the Rebirth

2/6/07 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior - The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
My servant and beloved, hear My voice and receive understanding of The Lord’s purpose, fulfilled in My servants of the new and everlasting covenant.

As it is written… None can enter the Kingdom of Heaven unless they are born again. All are born physically of human flesh, by great travail, into a world of sin. So then, to enter into My rest and My joy, the Kingdom of God, one also must be born again of The Spirit out of the world, a separation from all that is sin.

My beloved son of men, you are being reborn and have been already.
In the moment, in which you came before Me in repentance,
Were you freed from the power of sin…

This is My gift to you, this I did for you.
Your freedom was not accomplished by human means.
Rather, by My grace and the love of The Father are you saved.

So then, My son, you ask how it is that The Father has said to Timothy, “You must be born again and again”. Beloved, I have spoken. And all that is written, according to the Word spoken of which Timothy has heard, stands… No contradiction found. Rather, in men’s understanding do men struggle.

If one comes before Me, in all repentance and truth,
With sincere remorse in their hearts, these shall surely be born again.
Those, who do not and will not, shall be born once and die twice.
And to those, who are born twice, it is appointed to them to die once,
But by no means shall they die the second time.

Yet here is a mystery…
There are those among you, of this generation, who shall never taste death,
Having passed from death to life, who will be awake at My coming.
To My elect, there is a death of the body unto resurrection.
And unto those, still living at My coming, is another kind of death…
The death of their own spirits unto salvation, the putting on of the new man in Messiah.

So when born of human parents, a child and the mother suffer tribulation until the birth is complete. In so doing, they suffer and rest many times, but are only born once. It is not like this in the spirits of My elect. You are reborn once, in The Spirit, of The Spirit, and that Spirit I am. Yet by no means are you separated from the world in which you now live. So then, being born again is the process by which you are transformed into a child of Zion, a continual washing.

Yes, I have died for the forgiveness of your sins, those of today, yesterday, and those sins of tomorrow. Yet man does continually stumble in this world, and so he must continually come to Me… And even seventy times seven times shall I cleanse him and lift him up.

And so to Timothy, it has been spoken and written that he must be born again and again until I present him to The Father clean. This is not rebirth in The Spirit, again and again, but rather the process by which Timothy sheds the skin of this old man, and puts on this new man I have given him, in Me and of Me. And so there is one rebirth of The Spirit, but many rebirths of man’s own spirit, because of man’s continual sin, fear, doubt and temptation.

So as Paul, so then likewise, must My servants die daily and be born again and again, a continual washing, even a strengthening, so they may stand in the Day of Troubles, able and worthy to uphold the full weight of the fullness of My spirit, wearing the complete armor of God.

Yet in another place, you asked, concerning those who teach in My name, “Why must these become, again, children of God?” This is not rebirth in The Spirit, but rather a correction and a washing, for these have strayed off the path, though they claim to follow Me. And when one strays off the path and follows after the world, teaching in the churches doctrines of demons, what father, I ask you, have they accepted, and whose child are they becoming? And so, with a firm hand, I will surely correct and discipline those I love, so they may again return to Me. And all those, who follow Me in truth, are children of God once again.

So then, all must be born again and again, according to their own spirits, in their walk, for My road is hard and the way is very narrow. But all this stumbling and lifting up is part of the same single rebirth and transformation of and by The Spirit… My children learning to walk in Me and My ways. For My spirit has come to live in you, and will convict you in your hearts, over and over, of all things in your life that are against God and unseemly in His sight.

My son, you have become reborn in The Spirit and have a new heart, but by no means is this birth complete… You are that fruit that is still ripening, as you have said. In this, you have spoken well by the wisdom I have given you. And when the Day comes, and is coming quickly, and is nearly upon you, I shall come and gather you and pluck you out of this tree, which is the world, because you also grow from the True Vine, wherein these last days you have been and are now being pruned.

And when you are taken, the mystery shall be no more a mystery…
The birth shall be complete…
The old order of things in you passed away…
You have become completely new.
As a new babe is born naked and wrapped in soft linens,
So also will My people be born naked,

Void of all things of this world,
And clothed in fine linens of white.
Behold, the old man is the new man… The earthly, heavenly.

The corrupt has put on incorruption… And the mortal, immortality.
That created, refashioned in glory…
Of which shall never fade, nor be covered over, again.

The Morning Star has risen and shines upon the new age of men,
For they are forever seated at His right hand,
Bathed in glory, their joy fulfilled…

A return to the Garden and paradise lost…
All things restored… Amen.

<= V5/05     @ VOLUME 5     V5/07 =>

Original => BORN AGAIN

<= V5/05     @ VOLUME 5     V5/07 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen ❤️ You shall not use Grace as a Sword

<= V7/22     @ VOLUME 7     V7/24 =>

V7/23

YAHUSHUA SAGT... Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen, um das Moralische Gesetz zu erschlagen YAHUSHUA SAYS... Do NOT use Grace as a Sword to slay the Moral Law
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen…

Gnade & Das Gesetz… Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen, um das Moralische Gesetz zu erschlagen

2/15/08 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Trent und all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Sagt nicht mehr, “Gnade versus Das Gesetz”. Sagt lieber, “Gnade UND Das Gesetz”. Denn Gnade ist die Erfüllung Des Gesetzes; und wo eine Abwesenheit von Gnade ist, da ist Gesetzlosigkeit. Deshalb ist Das Gesetz zu halten eine Widerspiegelung Meines eigenen Geistes in euch. Denn Jeder der sagt, “Ich bin in Dem Herrn und Er ist in Mir”, während er das Gesetz verlässt, ist ein Lügner und wird als Solcher befunden sein am Tag der Abrechnung.

Denn ICH BIN, WER ICH BIN, der Gleiche und unveränderlich, auch heute bin Ich der Gleiche… Und Ich stehe auch nicht gegen Mich Selbst geteilt. Doch Meine Kinder benutzen laufend Meinen Namen und das ihnen gegebene Geschenk als ein Schwert,  mit welchem sie versuchen, ihre Sünden zu rechtfertigen, welche Ich hasse… Entheiligung!

Deshalb Trent, Mein Sohn, du hast gut gesprochen, entsprechend der Weisheit, die Ich dir gegeben habe. Und bis der Tag erfüllt ist, lass Jene, die frevelhaft handeln, weiter machen darin; und lass Jene, die Gerechtigkeit suchen, darin wandeln, bis die Ernte vollständig ist.

Doch oh wie gesegnet sind Jene,
die von der Gnade empfangen haben,
und danach streben, Dem Vater zu gefallen,
indem sie Seinem Gesetz gehorchen,
und die Menschen so lehren…

Gnade & Das Gesetz.

<= 22. GNADE & DAS GESETZ
@ VOLUME 7
=> 24. GOTTES WILLE… OBAMA SOLL EUCH FÜHREN

flagge en  You shall not use Grace as a Sword to slay the Moral Law

You shall not use Grace as a Sword to slay the Moral Law

2/15/08 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Trent, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
Say no more, “Grace versus The Law”. Rather say, “Grace AND The Law”. For Grace is the fulfillment of The Law; and where there is an absence of Grace, there is lawlessness. Therefore, keeping The Law is a reflection of My own spirit in you. For anyone who says, “I am in The Lord, and He is in Me”, while forsaking The Law, is a liar, and will be found as such on the Day of Reckoning.

For I AM WHO I AM, the same and unchanging, even today I am the same… Nor do I stand divided against Myself. Yet My children do continually use My name, and that gift given them, as a sword, by which they attempt to justify their sins, which I hate… Desecration!

Therefore Trent, My son, you have spoken well, according to the wisdom I have given you. And until the Day be fulfilled, let those who do wickedly continue therein; and let those who seek righteousness walk therein, until the harvest is complete.

But oh how blessed are they who have received of Grace,
And seek to please The Father by obeying His Law,
And teach men so…

Grace & The Law.

<= V7/22     @ VOLUME 7     V7/24 =>

flagge fr  Vous ne devez pas utiliser la Grâce comme une épée pour tuer la…

=> VIDEO   => PDF

Vous ne devez pas utiliser la Grâce comme une épée pour tuer la Loi morale.

15 février 2008 – de YAHUSHUA HAMASHIACH, celui qui est appelé Jésus le Christ, notre Seigneur et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Timothée, pour Trent, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Ainsi dit, le Seigneur …
N’en dis pas plus, ” Grace contre la loi “. Dis plutôt, ” Grace ET la loi “. Car la Grace est l’accomplissement de la Loi ; et là où il y a une absence de grâce, il y a l’anarchie. Par conséquent, le maintien de la Loi est un reflet de mon propre esprit en vous. Pour quiconque dit : « Je suis dans le Seigneur, et il est en moi », tout en abandonnant la Loi, est un menteur, et sera trouvé comme tel le jour du jugement.

Car je suis qui je suis, le même et immuable, même aujourd’hui, je suis le même … Je ne suis pas divisé contre moi-même. Pourtant, mes enfants ne cessent d’utiliser mon nom, et ce don leur a été donné, comme une épée, par laquelle ils tentent de justifier leurs péchés, que je déteste … Profanation !

C’est pourquoi Trent, mon fils, tu as bien parlé, selon la sagesse que je t’ai donnée.

Et jusqu’à ce que le jour soit accompli, que ceux qui le font méchamment y continuent ; et que ceux qui cherchent la justice y marchent, jusqu’à ce que la moisson soit terminée.

Mais ô combien bénis sont ceux qui ont reçu la grâce, et cherchent à plaire au père en obéissant à sa Loi, et enseignent ainsi aux hommes …

Grace et Loi.

Original => Do NOT use Grace as a Sword to slay The Moral Law

<= V7/22     @ VOLUME 7     V7/24 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

SUCHE MICH & Ich werde den Weg öffnen – SEEK ME & I will open the Way

<= V1/32     @ VOLUME 1     V1/34 =>

V1/33

YahuShua sagt... Suche Den Herrn und Er wird Den Weg oeffnen YahuShua says... Seek the Lord and He will open The Way
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Innige Beziehung mit Mir
=> Umarmt den Eckstein
=> Ich bin deine Freiheit
=> Der Mann des Verderbens
=> Letzter Aufruf zur Busse & Umkehr
=> Absolute Wahrheit
=> Gehorcht Gott
=> Wandelt in Dem Herrn
=> Öffnet euer Herz komplett für Mich
=> Herzen verwandelt
=> Gefangene Kinder
=> Nehmt das Geschenk an
=> Fangt neu an in Mir
=> Mein junges Vaterherz
Related Messages…
=> Destroyed in My Love
=> Intimate Relationship with Me
=> Embrace the Cornerstone
=> I am your Freedom
=> The Man of Perdition
=> Final Call to Repentance
=> Truth Absolute
=> Obey God
=> Walk in The Lord
=> Open your Heart all the Way to Me
=> Hearts changed
=> Captive Children
=> Accept the Gift
=> Begin again in Me
=> My young paternal Heart

flagge de  SUCHE DEN HERRN & Er wird Den Weg öffnen

SUCHE Den HERRN & Er wird Den Weg öffnen

25. Dezember 2004 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben zu Hören

Das sagt Der Herr…
Es steht geschrieben… “Bittet und es wird euch gegeben; sucht und ihr werdet finden; klopft und es wird euch aufgetan”… Mein Sohn, Ich bin Die Antwort, wonach du suchst, Ich bin Die Wahrheit, die du suchst! Frage Mich, denn Ich bin Der Weg! Mein Sohn, empfange von Mir, denn durch Mein Leben bist du errettet!

Mein Sohn, alles was existiert, ist Mir bekannt und alles existiert wegen Mir und alles was sein wird, ist fest gehalten in Meiner rechten Hand. Deshalb soll Jener, der in Dem Herrn bleibt, in der Gegenwart Des Allmächtigen wohnen und er wird Wissen und Erkenntnis empfangen. An jenem Tag wird er vervollkommnet sein in Dem Geliebten und die Fülle Meines Geistes empfangen und Mich sehen, wie Ich wirklich bin.

Doch Jene, die leer bleiben, ohne Den Geist, müssen Mich laufend suchen und sie werden Mich auch finden, denn Ich habe alle in Mein Buch geschrieben. Doch Jene, die das Wort Des Herrn lesen, müssen es auch glauben oder wie sollen sie Mich erkennen? Denn Jene, die Mich wirklich kennen, sind bestrebt in Meiner Liebe zu bleiben. Doch wie kann Einer in Meiner Liebe bleiben, wenn er Meinen Geboten nicht gehorcht? Denn Meine Gnade kommt auf all Jene, die aufrichtig und in Wahrheit Busse tun und Mein Geist wohnt in Jenen, die Meine Gebote halten.

Mein Sohn, empfange von Mir, dann wird das, was du suchst, klar werden…

Denn das, wonach du dich sehnst, verstehst du noch nicht,
da der echte Wunsch deines Herzen’s nicht in der Welt gefunden werden kann…
Suche Gott! Und sei abgesondert in Dem Sohn.

Noch einmal sage Ich zu dir, suche nicht in der Welt, denn dort wirst du Mich nicht finden, noch suche Mich in den Kirchen der Menschen, denn dort wirst du Mich auch nicht finden. Ich sage dir die Wahrheit, Das Königreich Gottes wohnt in dir! Und das, was am Wichtigsten ist, steht es nicht geschrieben? Deshalb setze dein Vertrauen nicht in irgendeinen Menschen, noch sollst du dich auf menschliche Erfindungen und Mittel verlassen, denn die Dinge dieser Welt verführen nur.

Wende dich ab von Jenen, die die Gebote der Menschen lehren und sei abgesondert von all diesen modernen Weltanschauungen, denn sie sind Gift. Verschliesse deine Augen vor all diesen Bildern auf den Bildschirmen und verschliesse deine Ohren vor dem Lärm dieser Welt und trenne dich von all diesen spöttischen Stimmen.

Der Böse ist im Moment der Herr der Lüfte. Denn jeder böse Same, der in die Herzen der Menschen gepflanzt wird, ist von dem Bösen. Von Anfang an war er ein Lügner und von Anfang an pflanzte er Samen der Bosheit und Sünde in Meinen Garten, denn es steht geschrieben… “Es gibt keine Wahrheit in ihm. Wenn er eine Lüge erzählt, so tut er nur das, was natürlich ist für ihn, denn er ist ein Lügner. Er ist in der Tat der Vater aller Lügen!”

Deshalb nimm nur das an, was gut ist und von deinem Vater im Himmel kommt. Denn Gott ist Liebe und das, was Er sendet, ist Geist und Wahrheit. Deshalb bringen alle Dinge, die von Menschen mit einem bösen und sündhaften Herzen ausgedacht wurden, die Werke des Bösen hervor und sie führen nur zu Leid und Tod, denn von Anfang an war Satan auch ein Mörder. Doch jene Dinge, die von Menschen erfasst wurden, deren Herzen erneuert worden sind in Dem Herrn und wieder hergestellt in Meinem Ebenbild, bringen die Werke Gottes hervor und sind Leben!… Sie tragen Früchte der Liebe, des Mitgefühls und der Barmherzigkeit, welche zur Vergebung, zur Freude, zur Heilung und zu viel Jubel führen.

Und von diesen Dingen sollst du auch geleitet werden, genauso wie du Jene um dich herum in gleicher Weise führen sollst, wenn du wählst, in den Wegen Des Herrn zu wandeln. Doch denke daran… Jene, die mit ihren eigenen Taten prahlen, sind hochmütig und suchen nach menschlichem Ruhm. Doch Jene, die die Werke Des Herrn rühmen um euretwillen, sind demütig und bestrebt, Mich zu ehren. In Diesen ist der Stolz weit entfernt. Denn Jene, die Mich rühmen, ehren Mich und Jene die Mir danken ohne Unterbruch, haben vollkommenes Lob geopfert. Hört diesen Menschen gut zu, denn ihr Wunsch ist gerecht und ihre Liebe echt… Seht, sie suchen das Königreich des Himmels und Meine Gerechtigkeit und Erlösung ist zu ihrem Begleiter geworden.

Deshalb sorgt euch nicht, weil ihr nicht alle Antworten habt noch regt euch auf, weil ihr die Wahrheit noch nicht komplett kennt. Denn Der Herr euer Gott ist Wahrheit, genau so wie Ich Die Wahrheit bin. Denn alles Wissen ist in Dem Vater, genau so wie Ich in Dem Vater bin und Er in Mir. Darum bin Ich auch Die Antwort.

Mein Sohn, vertraue Mir und du wirst befreit sein!…
Denn es ist der demütige, reumütige Mensch, der Gott sehen wird.
Schau, er soll auf Mein Gesicht blicken,
während Ich ihn wieder herstelle zu Meinem Ebenbild…

Denn Ich bin das Ebenbild Des unsichtbaren Gottes
und das perfekte Spiegelbild Des Vaters,
das Gesicht Der Majestät von oben… Immanu El.

Deshalb öffne dein Herz für Mich und Ich werde eintreten und dich umgestalten und veranlassen, dass die Dinge dieser Welt ihren Glanz verlieren, damit das Licht Meiner Wahrheit ohne Einschränkung in dir leuchten kann…

Lass los Mein Sohn! Komm zu Mir wie ein Kind! Schau wie einfach die Schlichten zu Mir kommen, doch betrachte die intellektuellen Menschen, schau wie sie kämpfen, während sie sich von Mir entfernen… Mein Sohn, wirf diese Ketten weg! Denn deine eigenen Gedanken halten dich noch gefangen.

Entferne dich von all diesem Gedankengut und weltlichem Wissen und komme leer zu Mir. Denn du brauchst Meine Wege nicht zu verstehen, um von Mir zu empfangen; du musst Mich nur annehmen wie Ich bin und vertrauen. Ich weiss, wie dich dürstet, komm zu Mir und trinke!… Schau, Ich werde deinen Becher füllen und er soll überquillen! Denn Ich bin Das Wasser Des Lebens! Ja Ich, YahuShua, welchen du Jesus Christus nennst, bin dein Herr und Erlöser!

Geliebter, Ich habe deinen Platz eingenommen, Ich trug das Gewicht deiner Bürde, Ich trug deine Sünden am Kreuz! Ja, Ich starb für dich, Mein Sohn! In Meinem Blut habe Ich dich gewaschen, durch Mein Opfer wurdest du rein gemacht! Doch du musst diese weissen Kleider akzeptieren; sie sind Mein Geschenk für dich.

Doch verstehe… Ein gefordertes Geschenk ist überhaupt kein Geschenk und ein aufgezwungenes Geschenk würde niemals wirklich angenommen werden. Darum gestehe deine Sünden, denn Ich bin Er, der treu ist im Vergeben der Sünden. Nimm dieses Geschenk an und umarme Mich, wie Ich wirklich bin. Gib dein Leben auf für Mich, genau so, wie Ich für dich ausgegossen wurde. Liebe Andere, wie Ich dich geliebt habe.

Mein Sohn, lass die Schuppen von deinen Augen fallen, lass den Schleier angehoben werden und lass den Glanz der Wahrheit auf dich leuchten, bis Ich komme!…

Denn wahrlich, Ich sage dir, dein altes Leben muss sterben,
dein alter Mensch muss vergehen,
um in dem Heiligtum Des Herrn wohnen zu können…

Darum vertraue in Mir, umarme Meine Stärke
und zusammen werden wir neu beginnen.

<= 32. RENNT aus dem Wald und LÖSE ALLES was bindet
@ VOLUME 1
=> 34. Seht die Zeichen… Betreffend den TSUNAMI 2004 in INDONESIEN

flagge en  SEEK THE LORD & He will open The Way

SEEK THE LORD & He will open The Way

12/25/04 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
It is written, “Ask, and it will be given you; seek, and you will find; knock, and it will be opened to you”… My son, I am The Answer you search for, I am The Truth you seek! Ask of Me, for I am The Way! My son, receive of Me, for by My life are you saved!

My son, all that is is known to Me, and all that exists is because of Me, and all that shall be is held firmly in My right hand. Therefore, he who abides in The Lord shall reside in the presence of The Almighty, and shall be given knowledge and receive understanding. In that day, he shall be perfected in The Beloved, and receive the fullness of My spirit, seeing Me as I truly am.

Thus those who remain void of The Spirit must continually seek Me, and they too shall find Me, for I have written all in My Book. Yet those who read the word of The Lord must also believe it, or how shall they know Me? For those who truly know Me seek to abide in My love. Yet how can one remain in My love, if they do not obey My Commandments? For My grace descends upon all who repent in sincerity and in truth, and My spirit dwells within those who keep My Commandments.

My son, receive of Me;
Then will that which you seek become clear…

For what you long for you do not yet understand,
For your heart’s true desire can not be found in the world…

Seek God! And be set apart in The Son.

Again I say to you, search not in the world, for there you will not find Me; nor seek Me in the churches of men, for there you will not find Me. For I tell you the truth, The Kingdom of God resides in you! And that which is most needful, is it not written for you? Therefore, do not place your trust in any man, nor lean upon man’s invention, for the things of this world deceive you. Turn away from those who teach as doctrine the commandments of men, and stand apart from all this modern ideology, for it is poison. Close your eyes to all these images on the screen, shut your ears to the noise of this world, and separate yourself from all these mocking voices. For the evil one is, at present, the lord of the air. For every evil seed, planted within the heart of man, is of the evil one. From the beginning he was a liar, and from the beginning he planted seeds of wickedness in My garden, for it is written: “There is no truth in him. When he tells a lie, he is only doing what is natural to him, because he is a liar. Indeed, he is the father of all lies!”

Therefore, embrace only that which is good and comes down from your Father in Heaven. For God is love, and that which He sends is Spirit and Truth. Thus all things conceived of by men, whose hearts are evil and wicked, bring forth the works of the evil one and lead only to suffering and death; for from the beginning satan was also a murderer. Yet those things conceived of by men whose hearts have been remade in The Lord, restored in My image, bring forth the works of God, and are life!… Bearing fruit in love, with compassion and mercy, leading to forgiveness and joy, healing and much rejoicing.

And by these things shall you also be led, even as you in like manner are to lead those around you, if you so choose to walk in the ways of The Lord. Yet remember this: Those who boast of their own works are prideful, and seek after the praise of men. Yet those who boast of The Lord’s works, for your sake, are humble, and seek to honor Me; in these pride is far removed. For those who give Me glory honor Me, and those who give thanks without ceasing have offered up perfect praise. To the likes of these listen closely, for their desire is righteous, and their love true… Behold, they seek The Kingdom of Heaven and My righteousness, and salvation has become their companion.

Therefore, do not worry because you do not have all the answers, or be upset because you do not yet fully understand the truth. For The Lord your God is truth, even as I am The Truth. For all knowledge resides within The Father, even as I am in The Father and He is in Me. Thus I am also The Answer.

My son, trust in Me, and you shall be set free!…

For it is the humble, penitent man who shall see God;
Behold, he shall look upon My face, as I restore him in My image…

For I am the image of The Invisible God,
The perfect reflection of The Father,
The face of The Majesty from on high… Immanu El.

Therefore, open your heart to Me, and I shall come in and create you anew; causing the things of this world to lose their luster, that the light of My truth may shine within you without constraint… Let go, My son! Come to Me as a child! See how easily the simple come to Me, yet consider the man of intellect; look how he struggles, as he departs from Me… My son, cast off these shackles! For your own thoughts yet hold you captive.

Depart from all this philosophy and worldly knowledge, and come to Me empty. For you need not understand My ways to receive of Me; you need only accept Me as I am, and trust. I know how you thirst; come to Me and drink!… Behold, I will fill your cup, and it shall overflow! For I am The Water of Life! Yes I, YahuShua, whom you call Christ and Jesus, am your Lord and Savior! Beloved, I have taken your place, I carried the weight of your burden, I bore your sins on the tree! Yes, I died for you, My son! In My blood I washed you, by My sacrifice were you made clean! Yet you must accept these robes of white; they are My gift to you.

Yet understand this… A gift demanded is no gift at all; and anyone forced to receive a gift never truly receives it. Therefore, confess your sins, for I am He who is faithful to forgive your sins. Accept this gift, and embrace Me as I truly am. Give up your life for My sake, even as I was poured out for you. Love others, as I have loved you.

My son, let the scales fall from your eyes, let the shades be drawn back,
And let the brilliance of the truth shine upon you, until I come!…

For truly, I say to you, your life of old must die,
Your old man must pass away,
To dwell in the sanctuary of The Lord…

Trust in Me therefore, embrace My strength,
And together shall we begin anew.

<= V1/32     @ VOLUME 1     V1/34 =>

Original => SEEK The Lord and He will open The Way

<= V1/32     @ VOLUME 1     V1/34 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Die Generation des Zorns ❤️ The Generation of Wrath

<= ER/17     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/19 =>

Header - Love of Jesus

ER/18

flagge de  Die Generation des Zorns

Die Generation des Zorns

5/27/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr der Heerscharen zur Generation Seines Zorns…
Ihr kennt den Zorn Des Herrn nicht, noch Meine Eifersucht, die in der Heftigkeit Meines Zorns brennt! Der Weg Des Herrn ist nicht bekannt und die Greueltaten, die begangen worden sind gegen die Unschuldigen, habt ihr vor euren Augen verborgen!… Ihr lehnt ab, sie zu sehen!

Deshalb werden die Katastrophen nicht aufhören vor euren Augen und Zerstörung wird zunehmen in jedem Winkel! Die Zerstörung von oben wird zunehmen und der Zorn des Herrn wird euch von hinten jagen! Die Stärke eures Herzens wird nachlassen und ihr werdet euch schwer hinlegen, bis der Tod über euch kommt und euch einfordert und die Dunkelheit hereinbricht… Und immer noch ist Der Weg Des Herrn nicht bekannt, denn das Licht eurer Augen ist getrübt.

Diese Menschen sind extrem sündhaft!…

Diese Generation hasst die Herrlichkeit Meiner Majestät
und sie hat ihrem Schöpfer ihre Rückseite zugedreht!…

Sie wollen nichts mit Ihm zu tun haben,
der ihnen den Atem geschenkt hat.

Nicht Einer hat das Weinen Des Heiligen gehört…
Keiner ist durstig…

Wer ist heraus gekommen, um zu trinken?!
Wer hat von diesem Baum gegessen?!
Wer von dieser lügenden Generation hat den Mund geöffnet in Wahrheit?!…

Wer unter euch weiss?! Wer hat gesehen und weiss?!…
Wer hat die Gestalt Des Heiligen gesehen?
Und wer kann den Weg Des Ewigen verstehen?…

Meine Boten wissen, Meine Propheten haben gesehen. Schaut, Ich habe ihnen zu trinken gegeben, denn sie waren durstig und von dem Baum habe Ich sie genährt, denn sie waren hungrig… Wir haben zusammen geweint!… Und durch ihren Mund habe Ich Wissen ausgegossen und auf ihren Lippen ist Wahrheit. Und immer noch ist Der Weg Des Herrn nicht bekannt unter diesen Menschen.

Getäuschte Generation! Eure Arroganz ist ein übler Strick, der fest um euren Hals gewickelt ist! Euer Stolz hat die Stärke einer Anakonda und sie wird euch erdrücken! Sie (Der Stolz) schlängelte herein, während ihr geschlafen habt, während ihr tief in eurem Schlummer wart, kam sie in der Nacht, um ihre Beute zu ergreifen. Sie zischt euch an, doch eure Ohren begrüssen den Klang.. Ihr seid überhaupt nicht erschrocken, noch seid ihr aufgesprungen, um die Flucht zu ergreifen…

Doch der Zorn Des Herrn ist völlig aufgeweckt!
Meine Empörung schlummert nicht!…

Ich bin komplett wach, während Ich über all eure Greueltaten blicke! Ich betrachte all eure Sünden, während sie unermesslich ansteigen! Und mit wenig Zurückhaltung brechen sie die Mauern nieder und überfluten die Städte und Dörfer! Sie fliessen in eure Häuser und reichen bis zum Hals! Eure Schulen sind nicht geschützt und eure Kirchen sind eingeschlafen! Der Morast eurer Wege wird tiefer, der vor euch liegende Weg ist abgeschnitten! Der Alarm wurde hinausgesandt, die Trompete plärrt in den Strassen und immer noch schlaft ihr!… Kaum Einer unter euch wacht auf und ergreift die Flucht.

Denn die Propheten Des Herrn sind verhasst
und die Diener Des Herrn bleiben lauwarm…

Schaut, Meine Boten werden von Meinen eigenen Leuten gehasst
und in der Welt sind sie verworfen und werden erwähnt.

Denn Der Weg Des Herrn ist nicht bekannt
und die Gottesfurcht ist vergessen…

Diese Generation hat keine Liebe zu Gott in ihren Herzen!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott…
Betrachtet die Generation Meines Zorns! Schaut auf die Generation all dieser verurteilten Menschen, schaut hinaus in diese Dunkelheit. Nehmt eine Laterne und sucht, geht von Haus zu Haus und schaut, ob sich dort Jemand an Meinen Weg erinnert… Schaut, ob da irgendjemand ist, der Mich kennt.

Schaut, alles Licht ist entfernt, jedes Lamm genommen… Tiefe Dunkelheit folgt und sie deckt euch zu wie die dunkelste Nacht. Sie legt sich schwer über euch, doch die Menschen sagen… “Woher ist all diese Dunkelheit gekommen? Und aus welchem Grund ist all diese Gewalt über uns herein gebrochen?… Aus welchem Grund ist all diese Verwüstung über uns gekommen?!”…

Das sagt Der Herr…
Ist dies nicht Der Tag, von welchem gesprochen wurde?…

Ist dies nicht Der Tag, welcher durch die Generationen hindurch prophezeit wurde,
ja, sogar von Anfang an, dass er kommen würde?…

Ist dies nicht Der Tag Des Herrn?!…
Ich sage euch, er ist gekommen!…

ALLE SIND EINGETRETEN!

Der Aufschrei der Propheten ist hinausgegangen… Das Wort Des Herrn ist hier! Es geschieht vor euren Augen, es nimmt zu und erfüllt die Erde… Der Aufschrei ist hervorgekommen! Er ist gekommen!

HÖRT DAS WORT DES HERRN!…

Hört die Stimme eures Schöpfers, Der Gott des Himmels, der Schöpfer von Himmel und Erde! Hört Das Wort Des Herrn aus früherer Zeit und bis zu diesem Tag! Hört den Ruf und das Zeugnis und zittert aus Angst vor der Verkündigung Des Herrn!

Denn der Befehl ist hinunter gesandt, das Urteil ist festgelegt und bereit, ausgegossen zu werden. Schaut, Katastrophen brechen aus, die das Kommen Des Heiligen ankündigen. Seine Boten bereiten Seinen Weg vor Ihm, die Erde zittert in Seiner Nähe. Seht, Seine Hände sammeln Seine Herde zusammen und Seine sanfte Stimme ruft nach Seinen Lämmern… In das Haus wurde eingebrochen, doch wer ist es sich bewusst?

Die Bündel sind zusammen gebunden und vorbereitet,
die Herden sind zusammen gesammelt und
immer noch spotten die Menschen.
Und Jene, die sich Christen nennen,
sagen “Sind wir nicht die Erwählten?
Ja, wir sind die Auserwählten Gottes”…

WEHE! Wehe euch, ihr arroganten Häuser!
Hört auf, euch selbst zu täuschen!

Beugt euch nieder und entfernt euch von euren schmutzigen Häusern
und Ich könnte euch noch empfangen.
Tut Busse von jeder Lehre, die ihr errichtet habt
und gebt jede Tradition der Menschen auf,
die ihr erschaffen habt und Ich könnte euch noch empfangen.
Umarmt Jene, die Ich sende und kehrt um von euren Verfolgungen
und hört auf mit eurem Gespött…
Lauft und füllt eure leeren Lampen!

Denn der Faulpelz sitzt entspannt unter euch und die “Treuen” beten sich selbst an und die “Gläubigen” folgen Männern nach… Bin Ich nicht Der Herr euer Gott der sieht, Der Eine, der weiss?! Doch Meine Leute verbergen ihre Gesichter vor Mir und bedecken ihre Schande in einer Bemühung, vor den Menschen als gerecht zu erscheinen… Durchsuche Ich nicht die Herzen und die Gedanken, ja sogar das Innerste?!

Deshalb, wer ist es, den ihr versucht zu erfreuen und aus welchem Grund tragt ihr diese feinen Kleider! Aus welchem Grund tragt ihr diese Masken und bedeckt eure Köpfe?… Welchem Zweck dient diese Maskerade?!

Bin Ich nicht Der Herr?… Und wenn Ich Der Herr bin, EUER GOTT, wie kommt es dann, dass ihr nach eitlem Ruhm strebt und euren Gott vergesst?! Denn Egoismus ist ein Strick und Stolz errichtet den Galgen. Ist nicht Haman euer Bruder und Kain eure bester Freund?… Und ihrer Belohnung seid ihr völlig würdig, ihr werdet sicherlich daran teilhaben!

Ist nicht Weisheit gerechtfertigt durch ihre Kinder und Sündhaftigkeit das Vergnügen der Törichten? Denn Ich sage euch, der Mund Des Todes ist weit offen, die Grube ist tief ausgehoben und das Grab ist niemals voll. Gei-Hinnom wartet geduldig und die Hölle ist bereit und die Sündhaften werden hineinfallen… Die boshaften Herzen werden sicherlich hinabsteigen!

Denn der Tod und die Sünde sind verheiratet. Durch üble Taten vollziehen sie ihre Vereinigung, durch jedes ihrer Worte bestätigen sie ihre Übereinkunft, bis das Feuer sie verzehrt und Dunkelheit sie für immer einhüllt… Denn der Ort der Entschlafenen ist bekannt, doch Jene, die der Flamme würdig sind, werden ruhen und niemals gefunden werden!… Sie sind ausgelöscht!

Hört deshalb die Beschwerde Des Herrn…
Der Fuss der Unterdrückung wiegt schwer auf den Armen und die Bedürftigen werden unterdrückt durch die Macht der bösen Menschen. Denn das Herz der Menschen in Autorität ist böse und die Härte dessen versucht nur zu nehmen und zu verzehren, bis deren unbändiger Appetit befriedigt ist. Doch ihr Hunger steigt nur an in ihrem Streben nach übler Bereicherung und ihr Durst vertieft sich mit jedem Tropfen Blut, den sie konsumieren…

Deshalb sagt Der Herr…
Sie werden ihre Füllung bekommen!… Böses wird regieren und Sündhaftigkeit wird sie überwältigen! Und Blut werde Ich ihnen zu trinken geben! Und inmitten ihrer Fülle werden sie hungern! Und auf dem Gipfel ihrer Sünden WERDE ICH SIE VERZEHREN! Schaut, Ich werde sie Tag und Nacht unterdrücken!… Die Hand Des Herrn wird schwer auf ihnen lasten! Die Kraft Meines Urteils wird sie unter dem Fuss Meiner Strafe erdrücken!… ICH WERDE SIE NIEDERTRETEN!

Schaut, wie Trauben im Weinkelter
Meines Zorns werde Ich sie niedertreten!…

Die Rückseite des hochmütigen Menschen wird niedergebeugt
und das Genick des bösen Menschen wird gebrochen sein…

ALLE IN AUTORITÄT WERDEN SICH NIEDERBEUGEN!
DENN ICH BIN DER EINZIGE HERR DER HEERSCHAREN!

<= 17. Die Bewunderung der Gefallenen
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 19. Geistige Hungersnot

flagge en  The Generation of Wrath

The Generation of Wrath

5/27/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord of Hosts, to the generation of His wrath…
You know not the anger of The Lord, nor of My jealousy which burns in the fierceness of My wrath! The Way of The Lord is not known, and the atrocities committed against the innocent you have hidden from your eyes!… You refuse to see!

Therefore calamity shall not cease from before your eyes, and destruction shall increase in every corner! The destruction from on high shall increase before you, and the wrath of The Lord shall chase you from behind! The strength of your heart shall give way, and you shall lie down heavily, until death comes to take you and darkness closes in… And still The Way of The Lord is not known, for the light of your eyes is darkened.

For these people are grossly wicked!…

This generation hates the glory of My majesty,
Having turned their backs to their Creator!…

They want no part with Him who has given them breath.

Not one has heard the weeping of The Holy One… No one thirsts…
Who has come out to drink?! Who has eaten from this Tree?! Who among this lying generation has opened their mouth in truth?!… Who among you knows?! Who has seen and knows?!… Who has seen the form of The Holy? And who has been made to understand the way of The Everlasting?…

My messengers know, My prophets have seen. Lo, I have given them drink, for they were thirsty; and from The Tree I have nourished them, for they were hungry… We have wept together!… And from their mouths I have poured out knowledge, and upon their lips is truth. And still The Way of The Lord is not known among this people.

Deceived generation! Your arrogance is an evil cord wound tightly about your necks! Your pride has the strength of the anaconda, and it shall crush you! It slithered in while you slept, while you were deep in your slumber, it came in the night to grab hold of its prey. He hisses at you, yet your ears welcome the sound… You are not at all terrified, neither have you roused to take flight…

Yet the anger of The Lord is fully aroused! My indignation slumbers not!… I am wide awake as I look upon all your atrocities! I behold all your sins as they increase beyond measure! And with little restraint they break down the walls and inundate the cities and towns! They flow into your houses, reaching unto the neck! Your schools are not protected, and your churches have fallen asleep! The mire of your ways deepens, the way ahead cut off from before you! The alarm has been sounded, the trumpet blares in the streets, and still you sleep!… Scarcely one among you rouses to take flight.

For the prophets of The Lord are hated,
And the servants of The Lord remain lukewarm…

Lo, My messengers are hated by My own people,
And in the world they are cast off with rarely a mention.

For The Way of The Lord is not known,
And the fear of The Lord is forgotten…

This generation has no love for God in their hearts!

Therefore, thus says The Lord God…
Behold the generation of My wrath! Look upon the generation of all these condemned peoples, look deep into this darkness. Take a lantern and search, go from house to house, and see if there is one who has remembered My Way… Look and see if there is any who know Me.

Behold, all light is removed, every lamb taken… Deep darkness ensues, and it covers as the darkest night. It falls down heavily upon them, yet the people say, “Where has all this darkness come from? And for what cause has all this violence come upon us?… For what reason is all this devastation come upon us?!”…

Thus says The Lord…
Is not this The Day which was spoken of?…

Is this not The Day prophesied throughout the generations,
Even from the very beginning, that it should come?…

Is this not The Day of The Lord?!…
For I tell you, it has come!…

ALL HAVE ENTERED IN!

The outcry of the prophets has come forth… The word of The Lord is here! It comes to pass before your eyes, it increases and fills the earth… The outcry is come forth! It has come!

HEAR THE WORD OF THE LORD!…

Hear the voice of your maker, The God of Heaven, Creator of Heaven and Earth! Hear The Word of The Lord from afore time, even unto this day! Hear the call and the testimony, and tremble in fear at the proclamation of The Lord!

For the decree is sent down, the judgment is set and is ready to be poured out. Lo, calamity breaks forth already, announcing the coming of The Holy One. His messengers prepare His way before Him, the earth trembles at His nearness. Lo, His hands gather His flock together, and His soft voice calls for His lambs… The house is broken into, yet who is aware of it?

The bundles are tied and prepared,
the flocks are gathered together,
and still the people mock.
And those called Christian say…
“Are we not the chosen? Yes, we are the elect of God”…

WOE! Woe to you, O arrogant houses!
Stop deceiving yourselves!

Bow down and depart from your filthy houses, and I may yet receive you. Repent of every doctrine you have made, and forsake every tradition of men you have created, and I may yet receive you. Embrace those I send, and turn from your persecutions and cease from your mocking… Run and fill your empty lamps!

For the sluggard is at ease among you, the “faithful” worship themselves, and the “devout” follow after men… Am I not The Lord God who sees, The One who knows?! Yet My people hide their faces from Me, and cover their shame in an effort to appear righteous before men… Do I not search the hearts and the minds, even to the innermost?!

Therefore, who is it you seek to please, and for what cause do you wear this fine apparel? For what reason do you wear these masks and cover your heads?… For what purpose is this masquerade?!

Am I not The Lord?… And if I am The Lord, YOUR GOD, then how is it you seek after vain glories and forget your God?! For vanity is a rope, and pride builds the gallows. Is not Haman your brother and Cain your close friend?… And of their reward you are fully worthy, you shall surely share in it!

Is not wisdom justified by her children, and wickedness the delight of fools? For I tell you, death’s mouth is wide open, the pit is dug deep, and the grave is never full. Gei-Hinnom waits patiently and Sh’ol is made ready, and the wicked shall fall into it… The evil of heart shall surely descend into it!

For death and wickedness are married. By evil deeds do they consummate their union, by their every word do they confirm their agreement, until the fire consumes them and darkness hides them forever… For the place of the deceased is known, yet those worthy of the flame shall cease and never be found!… They are blotted out!

Hear therefore, The Lord’s complaint…
The foot of oppression weighs heavily upon the poor, and the needy are crushed beneath the power of evil men. For the heart of men in authority is evil, and the hardness thereof seeks only to take and to consume, until their ravenous appetites are satisfied. Yet their hunger only increases in their pursuit of evil gain, and their thirst deepens with every drop of blood they consume…

Therefore, thus says The Lord…
They shall have their fill!… Evil shall reign and wickedness shall overtake them! And blood shall I give them to drink! And in the midst of their fullness they shall starve! And at the height of their transgression I SHALL CONSUME THEM! Behold, I shall oppress them day and night!… The hand of The Lord shall weigh heavily upon them! The power of My judgment shall crush them under the foot of My punishment!… I SHALL TREAD THEM DOWN!

Behold, as grapes in the winepress of the wrath of My fury,
I shall tread them down!…

The back of the high man shall be bent down,
And the neck of the evil man shall be broken…

ALL IN AUTHORITY SHALL BOW DOWN!
FOR I AM THE ONLY LORD OF HOSTS!

<= ER/17     @ REBUKE     ER/19 =>

Original => The Generation of Wrath

<= ER/17     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/19 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone