WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT – WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

2006-02-24 - Das sagt der Herr-WEHE ZU DEN GEFANGENEN DER WELT-DIE TROMPETE GOTTES 2006-02-24 - The Lord says-WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Ich rufe euch heraus…
=> Die Bewunderung der Gefallenen
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Jesus ist das Geschenk
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> Die 144’000 Zeugen sollen den Weg…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Irdisches & Geistiges Israel
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> I am calling you out…
=> The Admiration of the Fallen
=> I sent a spiritual Famine
=> Jesus is the Gift
=> Escape the World’s Thief
=> 144,000 Witnesses shall prepare…
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Earthly & Spiritual Israel
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

WEHE ZU DEN GEFANGENEN DIESER WELT…

24. Februar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt drinnen – Ihr haltet an eurer Rebellion fest und seid unwillig, eure Sünden aufzugeben

Höre Meinem Wort zu, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis erlangen, denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn vernehmen! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis hin zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er… Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott… Kommt heraus und demütigt euch selbst, ihr Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kehrt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich definitiv vergessen! Ihr leugnet Meinen Namen ohne Unterbruch und ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel! Ihr habt ihr Die Erlösung Gottes sicherlich abgelehnt, YahuShua, Er der Christus und Jesus genannt wird! Ihr spuckt auf Seinen Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb hört Meiner Stimme zu, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen! Und schaut, das Urteil wird vor Mir brennen und eine grosse Zerstörung wird zurückbleiben!… Wehe zu jedem hohen Berg! Wehe zu jedem erhabenen Hügel, wehe zu all den hohen Orten, zu allem Hohen und Erhabenen!… WEHE ZU ALLEN, DIE SICH ÜBER DEN ALLMÄCHTIGEN GOTT ERHÖHEN WOLLEN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern, wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem verborgenen und dunklen Ort, wehe zu all Jenen, die sich verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden! UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, WELCHE DIE UNSCHULDIGEN TÖTEN UND ZU ALL JENEN, DIE MIT IHNEN ÜBEREINSTIMMEN!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Ich werde Mich rasch um euch kümmern, eine komplette Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, habe Ich euch auf keinen Fall vergessen. Schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr im Dunkeln mutmasst und euch einbildet, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos werden lassen, denn Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben werden und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten bleiben.

Denn nicht eine Wasserquelle fliesst rein und nicht ein Stück Brot ist frei oder ungesäuert verfügbar, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt befindet sich in einer Hungersnot, jeder Tisch ist mit Fliegen bedeckt! Ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner hört zu, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen ‘Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser eigenes Ich regiert!’… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt an zu klagen auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft den Herrn an in Aufrichtigkeit und Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft euren Gott an und sagt… ‘Wir haben Böses getan, wir haben eine grosse Ungerechtigkeit begangen im ganzen Land und jetzt sind wir trostlos und verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!’

Darauf sagt Der Herr, der Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, welches vom Anbeginn der Welt erschlagen war. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht annehmen… Gesegnet sind Jene, die Ihn empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, Jene, die innig getrunken haben. Sie sind angefüllt von Seiner Herrlichkeit. Er wird ihnen zurufen, Er wird sicherlich einsammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden von der Erde verschwunden sein und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, Ihn akzeptiert und von Meinem Becher empfangen, der gefüllt ist mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zuzuhören, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht. Demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht… Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein für den Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben… Was bei den Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete, denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt… Es ertönt in den Ohren Meiner Wächter und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen…

Deshalb sollt ihr Meinen Wächtern Beachtung schenken und Meinen Zeugen gut zuhören, denn Diese werden euch durch den Sturm führen…

Ja, Diese werden sicherlich ausharren bis zum Ende, dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

WOE TO THE CAPTIVES OF THIS WORLD…

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, unwilling to forsake your Sin

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord… Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing!

Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!… Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH!

Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT!

A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah!

And though you have forgotten Me, Days without end, I have by no means forgotten you! Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings, and that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice of The Living God in all the land, save those I have sent to you… For many shall seek bread, yet none shall be given; Many shall thirst, yet their cups shall remain empty… Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet, for The Word of The Lord is sent down!… And behold, it sounds within the ears of My watchmen, and resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen and listen closely to My witnesses, for these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles, for the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Diese Welt ist angeschlagen… Ein verdorbener Baum – This World is stricken… A corrupt Tree

<= V4/07     @ VOLUME 4     V4/09 =>

V4/08

2006-04-17 Ermahnung des Herrn - Die Welt ist angeschlagen - Ein verdorbener Baum - TROMPETEN RUF GOTTES-1280 2006-04-17 The Lords Exhortation - This World is stricken - A corrupt Tree - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Reinigung der Erde & Menschheit
=> Das Ende der Generation
=> Beschützer & Pfleger
=> Der Mann des Verderbens
=> Umarme den Eckstein
=> Wiederherstellung kommt
=> Der Weg – Die Wahrheit – Das Leben
=> Mein Wort ist Feuer
=> Das Friedensreich Christi
Related Messages…
=> Purification of the Earth & Humanity
=> The Generation’s End
=> Protector & Fosterer
=> The Man of Perdition
=> Embrace the Cornerstone
=> Restoration will come
=> The Way – The Truth – The Life
=> My Word is Fire
=> Christ’s Kingdom of Peace

flagge de  Diese Welt ist angeschlagen… Ein verdorbener Baum

Diese Welt ist angeschlagen… Ein verdorbener Baum

4/17/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, euer Gott…
Diese Welt ist angeschlagen, ein verdorbener Baum, der bittere Früchte trägt, voller Gift! Grosses Jammern wird gehört auf der ganzen Erde, ein sehr bitteres Weinen; Meine Kinder schreien auf zur Mittagszeit und die Tränen der Unschuldigen hören nicht auf!… Ihr habt dies getan, oh Menschen der Erde! Ihr habt dies getan, ihr mächtigen und reichen Männer, all ihr Menschen des Überflusses! IHR HABT DIES GETAN! Denn aufgrund der Härte in euren Herzen habt ihr gemordet! Aufgrund der Gier und um euren unstillbaren Appetit und eure laufend ansteigenden Begierden zu befriedigen, habt ihr den Garten zerstört!

HAUT DEN BAUM UM UND VERBRENNT DIE ZWEIGE!
BRECHT DEN STRUNK AUSEINANDER
UND ZIEHT DIE WURZELN HERAUS!

Denn das erklärt Der Herr…
Dies ist Meine Erde und dies sind Meine Kinder; ICH WERDE SIE FÜTTERN!… Und ihr extrem sündhafte Generation werdet hungern! Denn das, was ihr gesät habt, werdet ihr ernten! Und das, was ihr zurück gehalten habt von den Armen und Bedürftigen, wird von euch genommen werden und ihr werdet leiden; auch alles was ihr angerichtet habt auf der Erde, wird über eure eigenen Köpfe zurückfallen! Denn Ich werde euch niederschlagen und euch verwüsten, Verwüstung über Verwüstung, Katastrophe über Katastrophe, Plagen und Hungersnot, bis die Erde euch völlig verzehrt hat!

Denn das sagt Der Herr zu der Generation Seines Zorns…
Wie ein Löwe plötzlich hervorspringt aus seinem Versteck und die Beute ergreift, so werde Ich das Genick dieser Generation brechen und sie wegschaffen, bis jeder letzte Rest eurer Boshaftigkeit verschlungen ist! Schaut, ihr werdet gebrochen sein ohne Hände und die Sündhaftigkeit, welche in eurer Mitte wohnt, wird in Stücke gerissen sein! Denn Ich bin aufgestanden in Meinem Zorn, Ich bin herausgekommen in Meiner Wut; schaut, Ich komme schnell mit grosser Macht und Herrlichkeit! Und wer unter den Nationen soll euch vor dem Mund Des Löwen erretten?! Wer unter den Mächtigen und Stolzen wird in der Lage sein, auch nur den Kleinsten Jener, die Ich sende, zu überwältigen?! DENN ICH BIN DER HERR! Deshalb lasst jeden Weg auseinanderbrechen und jedes Fundament zerbröckeln; lasst die Erde nachgeben! Lasst die hohen Orte mit einem grossen Krachen fallen und lasst jedes falsche Bild untergehen vor der grossen und furchteinflössenden Macht Des Herrn!

Seht, euer Wohlstand wird sich auflösen, oh ihr Menschen der Erde. Denn wie es geschrieben steht… Euer Reichtum wird verfaulen und eure feinen Kleider werden von den Motten zerfressen werden. Euer Gold und Silber wird wertlos werden und wird ein Zeugnis gegen euch sein am Tag Des Zorns und es wird euer Fleisch zerfressen wie Feuer. Deshalb werden alle Schätze, die ihr aufgehäuft habt gegen den Tag, euch begraben… Schaut, eure Macht ist verdorben und überhaupt zu nichts nütze; sie wird euch verzehren! Denn ihr seid extrem verdreht, eine ganze Generation betrügerischer Menschen!

SCHAUT, DIE AUGEN DES HERRN HABEN ES GESEHEN!
DIE OHREN DES HERRN HABEN ES GEHÖRT!…

Meine Leute leiden und Meine Treuen
werden verfolgt, inhaftiert und getötet!
Meinen Kleinen wird geschadet und
die Unschuldigen werden in Scharen umgebracht,
WEGGEWORFEN ALS ABFALL!…

Deshalb wird den Leidenden Wohlstand gegeben werden,
jenseits der menschlichen Vorstellung und
die Schwachen werden die Erde ererben;
Die Kleinen werden genommen sein und
die Unschuldigen werden nach Hause zurückkehren;
Und sie werden Meine Söhne und Töchter sein für immer,
Leben ohne Ende!…

Doch ihr, oh extrem sündhafte Generation werdet weggeworfen sein!
Ich werde euch aus Meinem Blickfeld vertreiben
und ihr werdet ausserhalb der Tore bleiben!
Denn Ich kenne euch nicht! Sagt Der Herr…

Dort wird grosses Jammern und Zähneknirschen sein.

Deshalb sagt Der Herr zu den Hartherzigen, zu jedem Diener von Satan, zu Allen, die sich selbst dieser Welt anschliessen… Kniet! Kniet vor Dem Herrn der Heerscharen, kniet vor eurem Schöpfer! Kniet vor Dem Heiligen von Israel und küsst Den Sohn! Denn in Christus allein ist eure Erlösung, im Messias allein gibt es Errettung am Tag des Zorns! Ja Er, der Jesus und Christus genannt ist, ist Der Messias, euer einziger Ausweg! YahuShua ist Das Lamm; schaut, Er ist auch Der Löwe!

Doch ihr werdet Ihn aufgeben zugunsten eines Anderen; ihr werdet den Hochstapler und Betrüger umarmen und euch vor dem Bild des Zerstörers des Fleisches niederbeugen… Dachtet ihr, oh ihr Sündhaften, dass der Mann des Verderbens euch vor dem Tag Des Zorns erretten könnte?! Dachtet ihr, dass ihr dem Tag des Gerichts entkommen könntet, welchen Ich angekündigt habe von Anfang an?! Ihr seid getäuscht, genauso wie er getäuscht ist! Denn die Herrschaft der Boshaftigkeit wird aufgelöst werden, jede Form von Sünde ausgelöscht; die Frevler entfernt, die Sünde nicht mehr gefunden im Gedächtnis!… ZERSCHLAGEN! AUSGELÖSCHT!… Vertilgt im See Meines brennenden Herzens.

Doch zuerst werdet ihr knien!…
Ja, ihr werdet knien, genauso wie er,
den ihr vergeblich angegebetet habt, knien wird…

Vor der Majestät von Ihm, genannt Der Nazarener!…

Denn die Erde wird erfüllt sein mit Seiner Herrlichkeit,
und jedes Knie wird sich vor Ihm beugen,
auf der Erde, unter der Erde und Jene im Himmel…
Ja, Alle werden Dem König unterworfen sein!

Denn das sagt Der Herr…
Schaut, Mein Herz ist entflammt in Meinem Zorn und Mein Antlitz brennt wie ein tobendes Feuer; Meine Traurigkeit ist grenzenlos, das Gewicht unendlicher Trauer bedeckt Mich! Denn so wahr wie Ich lebe, Ich habe kein Vergnügen an der Zerstörung der Sündhaften, sondern rufe Alle auf der Erde auf, Busse zu tun und sich von ihren sündhaften Wegen zu entfernen und zu Mir zurück zu kehren!… Oh Menschen der Erde, wisst ihr denn nicht, dass der Zorn Des Herrn gekommen ist und rasch kommt?! Doch noch grösser ist die Liebe und Gnade Gottes, erfüllt in Dem Menschensohn, Er, der schon zu euch gesandt war! Deshalb hört Das Wort Des Herrn, ruft Den Namen an; umarmt Die Erlösung Gottes und lebt!

Deshalb hört das Wort Des Sohnes Des Allerheiligsten, Des Einzig Hervorgebrachten von Dem Vater, das sichtbare Bild Des Unsichtbaren Gottes, denn das sagt Der Heilige von Israel: Am Anfang war Die Welt und Das Wort war mit Gott und Das Wort war Gott. Am Anfang war Das Wort, welches ICH BIN; das genau Gleiche wie Gott, durch welchen all diese Welten existieren und erschaffen wurden, denn Der Vater und Der Sohn sind Eins.

Auch ihr wurdet erschaffen im Bild Gottes; Gefässe, Tempel Meines Geistes. Doch ihr habt den Tempel entheiligt und hört nicht auf mit dem Verderben von Allem, was Ich euch geschenkt habe, wodurch ihr euch auch selbst verurteilt habt. Denn ihr sagt, “Gott wird uns nicht zerstören, wir haben Ihn weder gehört noch gesehen. Er existiert nur im Geist der Menschen und in den Seiten der Bücher”… Oh wie gross ist der Stolz und die Arroganz des Menschen, wodurch er Stricke bindet, welche ihn hinunter ziehen in den Tod, eine Schlinge die laufend enger wird, während er kämpft, um seinen eigenen Weg beizubehalten! Denn wie es war und geschrieben ist… Meine Leute werden zerstört werden aufgrund fehlendem Wissen! Und weil sie Wissen zurückgewiesen haben, muss Ich sie auch zurückweisen! Weil sie Mich verlassen haben, sind sie weggezogen worden; aufgrund ihres Stolzes lehnen sie Mich ab und in ihrer Arroganz halten sie an ihrem eigenen Weg fest, die breite Strasse entlang schreitend! Deshalb sind die Wände von Jerusalem nieder gerissen! Deshalb ist der Weinberg Des Herrn zertreten! Schaut, die Fässer quillen über, jedes Gefäss ist gekippt und aller neue Wein verdunstet im Feuer! Und immer noch sind Meine Leute nicht errettet.

Geliebte Kinder, kennt ihr die Macht und die Gnaden Gottes nicht?! Ich bin jene Macht, durch welche Gott Seine Gnade gezeigt hat!… Geschlagen, verspottet, verletzt, gepeitscht und ans Kreuz genagelt für eure Verfehlungen, von Gott geschlagen, durchbohrt und begraben und nach drei Tagen und drei Nächten auferstanden zum Leben, damit ihr durch Mein Leben geheilt werden könnt! Denn Meine Gnaden dauern für immer an, für Alle, die akzeptieren und an Meinen Gnaden teilhaben. Denn Diese werden im Vertrauen leben und auf keinen Fall wird ihr Leben von ihnen genommen werden. Und auch wenn sie einschlafen, werde Ich sie sicherlich wiederbeleben und sie werden im Licht Des Herrn bleiben für immer.

Törichte Kinder, Ich war gesandt, um euch zu erlösen, um euch wieder herzustellen im Leben und um euch den Weg zu zeigen! Doch ihr unterlässt es und werft Mich weg als eine Fessel, die euch bindet! Versteht ihr nicht?! Ich habe jede Fessel durchtrennt, Ich habe euch von jeder Kette befreit, die euch gefangen hält! Und doch sagt ihr “Werft diese Fesseln von uns”?! Oh du tote und sterbende Generation, du hast das LEBEN aufgegeben! Du wirst sicherlich sterben! Dein Schicksal ist besiegelt und dies durch deine eigene Hand! Denn entsprechend all deiner bösen Werke, die du begangen hast ohne Vorbehalt und entsprechend deiner grossen Arroganz, wodurch du die Wahrheit abgelehnt hast und Dem Weg deinen Rücken zugedreht hast, Das Leben im Stich lassend, so wird es dir ergehen! Denn da gibt es keinen Anderen, noch irgend einen anderen Weg, durch welchen du in die Liebe und Gnade Gottes eintreten kannst!… Ein Sohn, geopfert für Viele, Ein Weg zur Heiligung und zum Leben, Leben ohne Ende.

Denn Gott liebte die Welt so, dass Er Seinen einzig hervorgebrachten Sohn gab,
damit wer auch immer an Ihn glaubt, nicht umkommen soll, sondern ewiges Leben hat…

Deshalb umarmt Mich jetzt!…
Damit ihr nicht zurückbleibt und von dem Wein des Zornes Gottes trinkt,

welcher ausgegossen wird in voller Stärke in den Becher Seiner Empörung!

Denn Ich sage euch die Wahrheit,
Urteil und Dunkelheit wird sieben Tage herrschen…
Dann die Vollendung…

Schaut, die Geburt eines neues Tages,
Eintausend Jahre… Frieden.

<= 7. Der WEINBERG
@ VOLUME 4
=> 9. Mein ERLÖSER Lebt

flagge en  This World is stricken… A corrupt Tree

This World is stricken… A corrupt Tree

4/17/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God…
This world is stricken, a corrupt tree which bears bitter fruit filled with poison! Great wailing is heard in all the earth, a most bitter weeping; My children cry out at noonday, and the tears of the innocent do not cease!… You have done this, O peoples of the earth! You have done this, O men of power and wealth, all you people of excess! YOU HAVE DONE THIS! For by the hardness of your hearts, you have committed murder! For the sake of greed, to fulfill your insatiable appetites and your ever-increasing lusts, you have destroyed the Garden!

CUT DOWN THE TREE AND BURN THE BRANCHES!
BREAK APART THE STUMP AND PULL UP THE ROOTS!

For thus declares The Lord…
This is My Earth, and these are My children; I SHALL FEED THEM!… And you, O most wicked generation, shall starve! For as you have sown, so shall you reap! And that which you have withheld from the poor and the needy shall be taken from you, and you shall suffer; behold, even all you have wrought in the earth shall return atop your own heads! For I shall strike you down and lay you waste, desolation upon desolation, calamity upon calamity, plagues and famine, until the earth has utterly consumed you!

For thus says The Lord to the generation of His wrath…
As a lion springs forth suddenly from its hiding place and lays hold on the prey, so shall I break the neck of this generation and drag it away, until every last remnant of your wickedness is devoured! Behold, you shall be broken without hand, and the wickedness which dwells in the midst of you shall be torn in pieces! For I am risen up in My anger, I am come forth in My fury; behold, I am coming quickly in great power and glory! And who among the nations shall deliver you from the mouth of The Lion?! Who among the mighty and proud shall be able to overcome even the least of these I am sending?! FOR I AM THE LORD! Therefore, let every way crack and every foundation crumble; let the earth give way! Let the high places fall with a great crash, and let every false image perish before the great and awesome power of The Lord!

See, your wealth has come to nothing, O peoples of the earth. For as it is written: Your wealth shall rot away, your fine clothes shall be eaten by moths. Your gold and silver shall become worthless, and shall be for a witness against you in the Day of Wrath, and shall eat your flesh like fire. Thus all the treasure, which you have heaped up against the Day, shall bury you… Behold, your power is corrupt, of no use at all; it shall consume you! For you are most perverse, a whole generation of deceitful peoples!

BEHOLD, THE EYES OF THE LORD HAVE SEEN IT!
THE EARS OF THE LORD HAVE HEARD IT!…

My people are afflicted, and My faithful ones
Are persecuted, imprisoned and put to death!
My little ones are brought to harm, and the innocent
Are murdered in droves, CAST OFF AS REFUSE!…

Therefore, the afflicted shall be given wealth
Beyond imagining, and the meek shall inherit the earth;
The little ones shall be taken, and the innocent shall return home;
And they shall be My sons and daughters, forever, life without end!…

Yet you, O most wicked generation, shall be cast off!
I shall cast you out of My sight, and you shall remain outside the gates!
For I do not know you! Says The Lord…

There shall be great wailing and gnashing of teeth.

Therefore, thus says The Lord to the hard-hearted, to every servant of satan, to all who have joined themselves to this world… Kneel! Kneel before The Lord of Hosts, kneel before your maker! Kneel before The Holy One of Israel and kiss The Son! For in Christ alone is your salvation, in Messiah alone is there deliverance in the Day of Wrath! Yes He, who is called Jesus and Christ, is The Messiah, your only escape! YahuShua is The Lamb; behold, He is also The Lion!

Yet you will forsake Him in the name of another; you shall embrace the impostor and bow down before the image of the destroyer of flesh… Did you think, O you wicked, that the man of perdition could save you from the Day of Wrath?! Did you think you could escape the Day of Judgment, which I pronounced from the beginning?! You are deceived, even as he is deceived! For the reign of wickedness shall be abolished, every form of evil shall be blotted out; the wicked removed, evil found no more in remembrance!… STRICKEN! BLOTTED OUT!… Extinguished in the lake of My burning heart.

Yet first you shall kneel!…
Yes, you shall kneel, even as he whom
You have worshiped in vain shall kneel…
Before the majesty of Him called The Nazarene!…

For the earth shall be filled with His glory,
And every knee shall bow to Him,
On Earth, under the earth, and those in Heaven…
Yea, all shall be brought into subjection before The King!

For thus says The Lord…
Behold, My heart is set ablaze in My anger, and My countenance burns like a raging fire; My sadness is infinite, the weight of unending sorrow covers Me! For as I live, says The Lord, I take no pleasure in the destruction of the wicked, but call all in the earth to repent, to turn from their evil ways and return to Me!… Oh peoples of the earth, do you not know the fury of The Lord has come, and is coming quickly?! Yet greater still is the love and mercy of God, fulfilled in The Son of Man, He who was sent to you already! Therefore, hear The Word of The Lord, call upon The Name; embrace The Salvation of God, and live!

Therefore, hear the word of The Son of The Most Holy, The Only Begotten of The Father, the express image of The Invisible God, for thus says The Holy One of Israel: In the beginning was The Word, and The Word was with God, and The Word was God. In the beginning was The Word, which I AM; the very same as God, by whom all these worlds are and were created, for The Father and The Son are One.

Even you were created in the image of God; vessels, temples of My spirit. Yet you have desecrated the temple, and cease not from corrupting even all I have given you, by which you have also condemned yourselves. For you say, “God shall not destroy us. We have neither heard Him nor seen Him. He only exists in the minds of men and in the pages of books”… Oh how great is the pride and arrogance of man, binding cords which drag him down to death, a noose which continually tightens as he struggles to maintain his own way! For as it was and is written: My people are destroyed for lack of knowledge! And because they have rejected knowledge, I must also reject them! In all their forsaking of Me are they taken away; on account of their pride they reject Me, and in their arrogance do they hold fast to their own way, treading the wide path! Therefore are the walls of Jerusalem broken down! Thus is the vineyard of The Lord tread down! Behold, the vats overflow, every vessel is tipped, all new wine evaporates in the fire! And still, My people are not saved.

Beloved children, do you not know the power and mercies of God?! I am that power through which God has shown His mercy!… Beaten, mocked, bruised, scourged and nailed to the cross for your transgressions, stricken by God, pierced and buried; risen to life after three days and three nights, that by My life you may be healed! For My mercies endure forever, for all who accept and partake of My mercies. For these shall live by faith, and by no means shall their life be taken from them. And though they fall asleep, I shall surely revive them, and they shall abide in the light of The Lord, forever.

Foolish children, I was sent to redeem you, to restore you to life, to show you the way! Yet you forbear, and cast Me off as a cord which binds you! Do you not understand?! I have broken every cord, I have freed you from every chain which holds you captive! And yet you say, “Cast these cords from us”?! Oh dead and dying generation, you have forsaken LIFE! You shall surely die! Your fate is sealed, and this at your own hand! For according to all your evil works which you have committed without reservation, and according to your great arrogance in where you have rejected The Truth and turned your backs on The Way, forsaking The Life, so shall it be done to you! For there is no other, nor any other way found, by which you may enter into the love and mercy of God!… One Son given up for many, One Way to sanctification and life, life without end.

For God so loved the world that He gave His only begotten Son,
That whoever believes in Him should not perish but have everlasting life…

Therefore, embrace Me now!…
Lest you remain and drink of the wine of the wrath of God,

Which is poured out full strength into the cup of His indignation!

For I tell you the truth,
Judgment and darkness shall reign seven days…
Then the consummation…

Behold, the birth of a new day,
Even one thousand years… Peace.

<= V4/07     @ VOLUME 4     V4/09 =>

Original => STRICKEN

<= V4/07     @ VOLUME 4     V4/09 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor… ❤️ REPENT! For the Time is at Hand…

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>

V7/35

DAS SAGT DER HERR_Tut Busse_Denn die Zeit steht bevor_Das Urteil muss jetzt regieren_Trompete Gottes THUS SAYS THE LORD_Repent_For the Time is at Hand and Judgment must now reign_Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Weltregierung & Ein-Welt-Religion
=> Gottes Wille… Obama soll euch führen
=> Vorsicht vor dem Zeichen des Tieres
=> Der Mann des Verderbens
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Die Zeit des Gerichts ist da
Related Messages…
=> New World Order & One Worldreligion
=> God’s Will… Obama shall lead you
=> Beware of the Mark of the Beast
=> The Man of Perdition
=> The terrible Day of the Lord
=> The Time of Judgment is here

flagge de  TUT BUSSE! Die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

TUT BUSSE! Denn die Zeit steht bevor und das Urteil muss jetzt regieren

1/18/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr, Gott von Israel…
Fürchtet Meinen Namen! Von einem Meer bis zum Nächsten soll Mein Name gross sein unter den Heiden! Auch Jene in den äussersten Winkeln der Welt werden Meinen Namen kennenlernen, denn Ich werde ihn widerhallen lassen auf der ganzen Erde!… Und die Erde wird zittern, sie wird massiv erschüttert werden! Denn Ich bin gekommen!

Menschen der Erde, Ich komme herunter und Ich werde besuchen! Ja, Ich werde über euch kommen, sagt Der Herr. Ich werde über euch kommen wie ein Wirbelwind und euch in Stücke reissen wie ein Hurrikan! Schaut, Ich werde euch wie eine mächtige Flut zudecken! Ich werde überschwemmen! Denn das Urteil ist gekommen und Ich werde euch besuchen! Ich werde sicherlich zurückzahlen!

Das sagt Der Herr euer Gott, Schöpfer von Himmel und Erde…
Ich bin aus Meinem Platz bewegt! Ich bin aufgewirbelt wie ein Hornissennest!… Und Ich werde stechen. Das Geräusch Meiner Stimme wird vernommen werden! Die Hitze Meines Zorns wird gefühlt werden!… Eine glühende Hitze, die all diese verhärteten Stirnen versengt! Denn sie haben Mich verlassen!

Deshalb fallt nieder, all ihr Boshaften!
Seid heruntergeworfen, all ihr Hochmütigen!
Kriecht vor den Füssen eures Schöpfers,
ihr wankelmütigen Heuchler!…

DENN ICH BIN GEKOMMEN!…

Und Ich werde grosse Vergeltung über diese Welt kommen lassen,
für all ihre Ehebrüche gegen Gott!

Für all eure Morde und Unterdrückung werde Ich euch verwüsten,
ihr sündhaften Menschen der Erde!

Schaut, Meine Hand ist entfernt! Böses regiert!… Reiter, geht hinaus! Wühlt die Scharen auf! Und entsprechend Allem, was sie gesät haben, lasst es ihnen getan sein! Lasst sie von ihrem eigenen Wein der Gottlosigkeit trinken! Lasst sie teilhaben an ihrem eigenen Abendmahl, welches sie bereitet haben mit verachtenden Händen!… Lasst die ganze Welt schwelgen! Denn die ganze Welt wird beschmutzt sein, überschwemmt mit Blut und Tränen! Seuchen werden hervorkommen und verzehren und Hungersnot wird ansteigen durch das ganze Land!… Tod wird jeden Winkel erfüllen!

Dann, wenn die Übeltäter zum Ende kommen, WERDE ICH EUCH BESUCHEN! Ich werde Meinen Zorn ausgiessen! Er wird unverzüglich ausgegossen sein über sie! Die Welt wird schwinden, aufgrund des Gewichts Meines Zorns! Sie wird zur Seite gedreht sein, aufgrund der Wut Meiner Urteile!… Blitze und Donner, Hagel und Blut, das Schütteln aller Fundamente!… Schaut, die Erde wird speien in Meiner Gegenwart!

Menschen der Erde, wehe euch! Denn Der Herr euer Gott ist aus Seinem Heiligtum herausgekommen!… Schaut, Mein Arm ist ausgestreckt und wer wird bestehen?! Und welches Böse ist in der Lage, gegen Mich zu siegen?!

Deshalb, hört das Wort Des Herrn, oh verdorbene und arrogante Generation, täuschende Menschen… Die Sau kennt ihren Platz und wälzt sich im Schmutz, doch ihr kennt eure Grenzen nicht. Eure Sünden wuchern wie eine Seuche und sie verbreiten sich wie eine Plage; und ihr modernen Menschen dieses sündhaften Zeitalters, liebt es so zu haben… Soll Ich nicht zurückzahlen?! Dachtet ihr, dass es vor Meinen Augen verborgen wäre?! Dachtet ihr, dass Ich, ja Ich euer Schöpfer nicht kommen würde, um eine schnelles Ende zu bereiten?!

Oh getäuschte Generation, Ich hatte die Gnade zu euch gesandt, doch ihr dreht euch und spuckt auf Den König. Und was soll Ich zu einem Volk sagen, von welchem sogar Jene aus Sodom und Gomorra geflohen wären, sagend “Diese Menschen und ihre Wege sind ein Schrecken für uns. Lasst uns stille werden und nicht den Zorn Des Herrn dafür erleiden, was ein Volk wie dieses begangen hat. Denn unsere Sünden waren gross und wir haben die passende Belohnung bekommen für unsere Ungerechtigkeiten, doch diese Menschen sind herausgekommen, um gegen Den König der Herrlichkeit zu kämpfen und sie verdrehen Seinen Namen ohne Unterbruch”?
 
Doch Ich kenne eure Gedanken und habe eure Stimmen gehört, du extrem sündhafte Generation. Auch jetzt höre Ich euch sagen… “Wo haben wir gegen Den Herrn gesündigt? Und warum empfangen wir all diese Bestrafungen aus Seiner Hand? Wer ist unser König und welcher König ist ernannt über uns?”… Oh sündhafte und arrogante Generation, da gibt es einen König, der regiert und der kommen wird. Doch Er bleibt verborgen vor euren Augen.

Deshalb sagt Der Herr euer Gott, welchen ihr verlassen und nicht gekannt habt, denn ihr wählt lieber, Mich aus eurem Gedächtnis zu streichen, damit euer Gewissen frei sein kann… Da ist ein anderer König und ihn habe Ich über euch bestimmt; und ihm sollt ihr dienen, bis die Zeit geändert hat. Er wird entschlossen und unerschütterlich sein und sein Antlitz wird so sein, wie es kein Anderes gibt. Doch für euch wird er wie ein Erretter sein, voll von gütigen und sanften Worten, sanft zischend wie eine Schlange, die ihre Beute in die Unterwerfung hypnotisiert… Eine Schlange, ein Mann, der die dunklen Sätze versteht, ein Mann, der dem Prinzen und der Macht der Lüfte dient.

Er wird auf der ganzen Erde regieren für eine kurze Zeit und ihr werdet zu ihm strömen und euch niederbeugen; und ihr werdet auf euren Stirnen und auf eurer rechten Hand das Zeichen und die Nummer seines Namens tragen.

Denn ihr seid Alle geworden wie fette Ziegen für die Schlacht!…

Ihr habt Egoismus gewählt und
schwelgt immer in eurer Unreinheit und
geht immer all den Begierden nach…

Und so gebe Ich euch einen König,
Einer der euch umwirbt und die Schlacht herbeiführt…

Und ihr, zusammen mit ihm,
werdet den Wein Meines Zornes trinken…

Dann werdet ihr wissen, Ich bin Der Herr!

Schaut, ihr werdet versuchen, euch selbst zu verbergen vor dem Angesicht von Ihm, der auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzt! Denn Der Löwe wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort! Und ihr und all eure Armeen werden in Stücke gerissen sein!… Verzehrt von der Kraft Seines Gebrülls und der Helligkeit Seines Kommens! Vom Berg Zion bis zu den äussersten Hügeln wird Sein Gebrüll widerhallen! Ja, das Beben Seiner Fusstritte wird die Himmel und die Erde erschüttern!

Alles wird herunter geworfen sein, denn Der König aller Zeiten ist gekommen! Die Erde wird Sein Schemel sein, alle dunklen Berge werden nieder gebeugt sein und all die hohen Orte werden zu Staub gemahlen sein unter Seinen Füssen! Die wunderschönen Berge werden ausgestreckt liegen und all die angenehmen Hügel werden sich vor Ihm niederbeugen, um Ihm Ruhm darzubringen, hinausrufend, “Der Herr ist mein Gott! Das Zepter ist mit uns!”

Kommt jetzt und hört die Stimme Des Herrn eures Gottes. Denn Ich hatte in der Stille zu euch gesprochen durch die Generationen hindurch, doch ihr hattet keine Ohren… ihr habt tatsächlich abgelehnt zuzuhören…

NICHT MEHR! Blast die Trompete!
Sendet eine Truppe hinaus! Schlagt Alarm unter den Menschen!
Denn das Urteil ist gekommen & Die grosse Ernte!… Tod & Entkommen.

Mein Volk, heute ist der Tag!…

Ruft den Namen Des Herrn an,
durch Ihn, dessen Name Eins ist mit Dem Vater!…

UND TUT BUSSE!

Trinkt aus diesem Becher, gefüllt mit Meinem eigenen Blut,
welches Ich für euch vergossen habe…

Kehrt zu Mir zurück, dass Ich euch sammeln kann;
entkommt und seid beschützt unter dem Schatten Meiner heilenden Flügel…
Und für eine Woche und an jenem Tag werdet ihr verborgen sein.

Denn Der Allmächtige Herr regiert und hat gesprochen…
Und so wird es getan sein.

<= 34. Der TISCH Des MEISTERS
@ VOLUME 7
=> 36. VERGELTUNG, ZORN und HERRLICHKEIT

flagge en  REPENT! For the Time is at Hand and Judgment must now Reign

REPENT! For the Time is at Hand and Judgment must now Reign

1/18/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God of Israel…
Fear My name! From sea to sea, My name shall be great among the Gentiles! Even those in the outermost reaches of the world shall come to know My name, for I shall cause it to resound in all the earth!… And the earth shall tremble, it shall be severely shaken! For I am come!

Peoples of the earth, I am coming down, and I shall visit! Yes, I shall visit, says The Lord. I shall come upon you as the whirlwind, and tear you in pieces as the hurricane! Behold, I shall cover you as the mighty flood! I shall overflow! For judgment has come, and I shall visit! I shall surely repay!

Thus says The Lord God, Creator of Heaven and Earth…
I am moved from My place! I am stirred up as the hornet’s nest!… And I shall sting. The noise of My voice shall be heard! The hotness of My anger shall be felt!… A scorching heat, singeing all these hardened foreheads! For they have forsaken Me!

Therefore fall down, all you wicked!
Be cast down, all you high-minded!
Grovel at the feet of your Creator, you double-minded hypocrites!…

FOR I AM COME!…

And I shall visit upon this world great recompense,
For all its adulteries against God!

For all your murders and oppression shall I lay it waste,
O wicked peoples of the earth!

Behold, My hand is removed! Evil reigns!… Horsemen, go forth! Stir up the multitudes! And according to all they have sown, let it be done to them! Let them drink from their own vine of wickedness! Let them partake of their own supper, which they have prepared with contemptuous hands!… Let all the world revel! For the whole world shall be defiled, awash in blood and tears! Pestilences shall come forth and consume, and famine shall increase throughout the land!… Death shall fill every corner!

Then, when the transgressors come to the full, I SHALL VISIT! I shall pour out My anger! It shall be poured out upon them, without respite! The world shall wane, for the weight of My wrath! It shall be turned on its side, for the fury of My judgments!… Lightnings and thunderings, hail and blood, the shaking of all foundations!… Behold, the earth shall spew at My presence!

Peoples of the earth, woe to you! For The Lord God has come out of His sanctuary!… Behold, My arm is outstretched, and who shall stand?! And what evil is able to prevail against Me?!

Therefore, hear the word of The Lord, O perverse and conceited generation, deceitful peoples: The sow knows her place and wallows in it, yet you know no boundaries. Your sin proliferates as the pestilence, and spreads forth as the plague; and you, O modern peoples of this wicked age, love to have it so… Shall I not repay?! Did you think it was hidden from My eyes?! Did you think I, even I, your Maker, would not come and make a quick end?!

O deceived generation, I had sent to you Grace, yet you turn and spit at The King. And what shall I say to a people, the likes of which even those of Sodom and Gomorrah would have fled from, saying… “For this people and its ways are a terror unto us. Let us go into silence, and suffer not to know The Lord’s anger over that which a people such as this have committed. For our sins were great, and we received the due reward for our iniquities, yet these people have come out to fight against The King of Glory and do pervert His name without ceasing”?

Yet I know your thoughts and have heard your voices, O most wicked generation. Even now, I hear you saying… “Where have we sinned against The Lord? And by what means did we come to receive all this punishment, at His hand? Who is our king, and what king is appointed over us?”… O wicked and arrogant generation, there is a King who reigns and shall come. Yet He remains hidden from your eyes.

Therefore, thus says The Lord your God, of whom you have forsaken and not known, choosing rather to strike Me from all remembrance, that your consciences may be free… There is another king, and he have I appointed over you; and him you shall serve, until the time be changed. He shall be fierce, and his countenance shall be like no other man. Yet to you he will be like a savior, full of kind and smooth words, hissing softly as a serpent which hypnotizes its prey into submission… A serpent, a man understanding dark sentences, a man who serves the prince and the power of the air. He shall reign in all the earth for a short season, and you shall flock to him and bow down; and you shall bear in your foreheads, and upon your right hands, the mark and the number of his name.

For you have all become as goats fatted for the slaughter!…

You have chosen vanities
And do always revel in your uncleanness,
Pursuing all the lusts thereof…

And so I give to you a king,
One who shall woo you and bring in the slaughter…

And you, together with him,
Shall drink of the wine of the wrath of My fury…

Then you will know, I am The Lord!

Behold, you shall seek to hide yourselves, from the face of Him who sits upon the throne of His glory! For The Lion shall suddenly appear out of His place! And you and all your armies shall be cut to pieces!… Consumed by the power of His roar and the brightness of His coming! From Mount Zion to the uttermost hills, His roar shall resound! Yea, the quaking of His footsteps shall shake the heavens and the earth!

All shall be thrown down, for The King of Ages is come! The earth shall be His footstool, all dark mountains shall be bowed down, and all the high places shall be ground to dust beneath His feet! The beautiful mountains shall lay prostrate, and all the pleasant hills shall bow down before Him to give Him glory, calling out, “The Lord is my God! The Scepter is with us!”

Come now, and hear the voice of The Lord your God. For I had spoken to you in quiet throughout the generations, yet you had not ears; indeed, you refused to hear…

NO MORE! Sound the trumpet!
Send out a company! Ring the alarm among the people!
For judgment has come, and great harvest!…
Death, and escape.

My people, today is the day!…

Call upon the name of The Lord,
By Him whose name is one with The Father!…

AND REPENT!

Drink from this cup, filled with My own blood,
Which I have poured out for you…

Return to Me, that I may gather you;
Escape and be sheltered
Under the shadow of My healing wings…
And for a week, and in the Day, you shall be hidden.

For The Lord Omnipotent reigns, and has spoken…
And so shall it be done.

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>

<= V7/34     @ VOLUME 7     V7/36 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Weinberg – The Vineyard

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

V4/07

DER HERR SPRICHT ueber den Weinberg - TROMPETE GOTTES THE LORD SPEAKS about the  Vineyard - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Königreich der Menschen…
=> Der Sämann hat gesät…
=> Ich durchsuche Herzen & Gedanken
=> Der Prunk der Nationen…
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Gleichnis von dem Weinberg
=> Die Welt wird trauern
Related Messages…
=> The Kingdom of Men…
=> The Sower has sown…
=> I search Heart & Minds
=> The Pomp of the Nations…
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Parable of the Vineyard
=> The World will mourn

flagge de  DER WEINBERG

DER WEINBERG

4/14/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut, Die Majestät von Oben hat unter den Menschen gewohnt und hat noch einmal Seinen Mund geöffnet, um zu sprechen. Denn so wie Ich gesprochen habe, so spreche Ich. Bisher haben die Arroganten Mich nicht gekannt und die Menschen, die sich selbst Christen nennen, lehnen es ab zuzuhören; tatsächlich weisen Meine eigenen Leute Mich zurück und lehnen ab, in Meinen Wegen zu wandeln, sagt Der Herr. Und obwohl Ich gesprochen habe und weiterhin sprechen werde, denn Ich werde Meine Pläne durch diese Briefe offenbaren und durch den Klang der Trompete, doch Mein Volk wird Mich nicht hören…

Deshalb sagt Der Eine, der ist und war und kommt, Der Allmächtige…
Ich habe sicherlich Meine Boten ausgesandt vor Meinem Angesicht; schaut, Ich habe Meinen Mund geöffnet, um noch einmal zu sprechen. Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht. Deshalb sucht Mich, während Ich noch gefunden werden kann; kommt nahe heran mit Furcht und Zittern und schaut auf Meine Erlösung, das Ebenbild Des Unsichtbaren Gottes; ja, kommt nahe und demütigt euch selbst vor den Füssen Des Heiligen von Israel. Denn Der Löwe wird hervorkommen in Seiner Stärke, Er wird plötzlich erscheinen aus Seinem Ort und all Seine Feinde in Stücke reissen. Schaut, all die Einwohner der Erde werden sich niederbeugen; Mein Volk wird trauern und die Gottlosen werden sich schrecklich fürchten. Denn Ich habe einen Mächtigen und Starken, dessen Schwert aus Seinem Mund hervorgeht, dessen Gesicht leuchtet, wie eine Sonne, die in ihrer vollen Intensität scheint.

Schaut, Das Lamm wurde zu einem brüllenden Löwen!

Ernte, Du Sohn David’s! Ernte und richte die Erde! Denn die Ernte ist reif und bereit, um geerntet zu werden! Besteige Deinen Thron, Du Sohn Des Allerhöchsten! Setze Dich auf den Thron David’s, auf den Thron Deiner Herrlichkeit! Sagt Der Herr euer Gott.

Das sagt Der Heilige Gottes, Er, der Christus und Jesus genannt wird, YahuShua Der Messias…
Heiliger Vater, Du hast Mich hervorgebracht. Du bist in Mir und Ich bin in Dir… Wir sind Eins. Ich wurde Fleisch, Immanu El; aus dem Mutterleib der Jungfrau hast Du Mich gesandt, um die Leidgeprüften von der Sünde zu erretten. Ich habe Alles getan, was Du von Mir verlangt hast. Sogar bis zum Tod bin Ich im Gehorsam gewandelt und vom Tod bin Ich auferstanden und aufgestiegen zu Deiner Rechten. Und jetzt ist die Zeit gekommen, die Zeit Meiner Rückkehr ist nahe.

Deshalb hört die Stimme Des Heiligen von Israel, oh Menschen der Erde! Denn Ich komme schnell und Keiner wird Meiner Herrlichkeit entkommen! Schaut, Mein Antlitz hat sich verändert und Ich habe Mein Gesicht gegen die Sündhaften gerichtet!…

Ich starb, damit ihr leben könnt, doch ihr wählt den Tod und stampft auf Meinen Gaben herum; und ihr werdet Den Sohn nicht küssen, als Teil des heiligen Bundes… Ihr habt Mich bedeckt mit den Küssen von Judas! Ihr habt Den Sohn Des Lebendigen Gottes sicherlich betrogen!

Schaut, ihr schüttelt eure Fäuste gen Himmel und ruft Obszönitäten vor euren Gott! Tag und Nacht lästert ihr den Namen Des Herrn, während ihr tiefer und tiefer sinkt in den Morast eurer Wege, tiefer und tiefer in die Grube! Schaut, ihr quält Meine Schafe und schlachtet Meine Lämmer! Tag und Nacht begeht ihr Morde und praktiziert Abscheulichkeiten!… Deshalb sollt ihr zu Gequälten werden, ihr werdet aufgegeben sein zur Schlacht; schaut, 21 Urteile werde Ich über euch senden!

Denn Ich kenne eure Herzen, all ihr Gottlosen! Ich habe das Zeichen auf eurer rechten Hand und auf euren Stirnen gesehen und wie ihr stolz wandelt in eurer Schande. Denn die Menschen kennen Mich nicht und Meine eigenen Leute lassen Mich immer noch im Stich. Noch einmal sage Ich zu euch, Ich kenne eure Herzen, Ich habe jeden eurer Gedanken und jede eurer Absichten wahrgenommen… Eure Wege sind böse, eure Werke verachtenswert, Ungerechtigkeit ohnegleichen! Und so komme Ich rasch, um all eure Sündhaftigkeit zu einem abrupten Ende zu bringen!

Das sagt Der Herr, Gott von Macht und Herrlichkeit…
Menschensohn, der Weinberg ist Dein Schemel! Die Menschen, Deine Weintrauben! Trete auf sie in der Weinpresse Meines Zorns! Reisse die Wände und Hecken nieder und zerstöre all dieses Gestrüpp und diese Dornen! Trete sie nieder, bis nichts übrig ist! Denn Mein Weinberg hat wilde Trauben produziert! Schau, verdorbene Wurzeln stecken tief und die Reben der Boshaftigkeit reichen bis zum Ende der Erde!

Ich hatte ihnen Den Messias gesandt, Den Sämann, den Samen der Erlösung, doch Meine eigenen Leute behandeln Ihn wie bittere Kräuter und diese sündhafte Generation strebt danach, Ihn los zu werden. Wie Einer, der einen Stein in die Tiefen des Meeres wirft, waren sie bestrebt, Meine Worte zu verbergen. Im Namen der Wissenschaft führen sie die Menschen in die Irre und verderben den Geist der Kleinen. Schaut, wie Getäuschte und sie lieben Täuschung, versuchen sie vergeblich, Meinen Namen verstummen zu lassen, während sie jeglichen Aufwand betreiben, um Mein Buch von den Menschen zu entfernen, damit die Wahrheit Meiner Worte verborgen werden könnte vor ihren Augen, für immer. Denn sie wetteifern immer mit Mir, ein Volk, das Meine Worte verschmäht und Meine Gebote verachtet und sagt, “Ich antworte Keinem, auch nicht irgendeinem Gott. Ich bin, wer ich bin und ich gehe meinen eigenen Weg.” Folglich ist der heilige Same in ihnen gestorben, die erfreulichen Felder sind trostlos und verlassen und die wunderbaren Wiesen verwüstet, denn dort gibt es keinen Spätregen.

Schaut, das Herz dieser Menschen hat sich gegen Mich gerichtet! Tatsächlich ist ihr Bewusstsein verdorben und ihr Geist umarmt laufend böse Gedanken; ein gemeines Volk, verloren in ihrer eigenen Verbitterung, welches das Recht in Wermut verwandelt und Gerechtigkeit zu Boden wirft!

Deshalb sagt Der Herr zu den Arroganten, zu den Hochmütigen, zu den Unterdrückern und zu dem Heuchler…
Hört Das Wort Des Herrn, schenkt diesem Wort, das Ich gegen euch spreche, Gehör! Denn Ich schwöre bei Mir Selbst, sagt Der Herr, Ich werde euch sicherlich brechen! In Meinem heftigen Zorn werdet ihr in Stücke gebrochen sein; die Menschheit wird auf den Boden geworfen sein!

Schaut, Ich werde die Königreiche der Menschen herunterwerfen! Diese ganze, sündhafte Völkerschar wird in die Hölle geworfen sein! Und wer wird euch aus den Tiefen der Grube retten?! Wer unter euch ist in der Lage, sich selbst von den Toten zu erwecken oder im Grab aufzustehen?!

Deshalb werden die Stolzen auf keine Weise dem Tag Des Herrn entkommen. Denn die Kinder des Ungehorsams sollen niedergebeugt sein in den Tiefen ihres Leides und die Unverschämten sollen zurückgelassen sein, um sich im Schmutz zu wälzen, in der Dunkelheit ihres eigenen Verständnisses. Denn wie es geschrieben steht… Da wird Heulen sein auf öffentlichen Plätzen und in jeder Strasse werden sie sagen, “Wehe mir! Wehe mir!” Sie werden sogar den Farmer herbeirufen, um zu trauern und die geschickten Wehkläger rufen, um mit ihnen zu heulen. Und in allen Weingärten wird Heulen sein, sogar bis zu den bitterkalten Enden der Erde, denn Ich werde sicherlich bei euch vorbeigehen, sagt Der Herr.

Deshalb sagt Christus, Der Messias, euer Erlöser…
Geliebte, kommt zu Mir, schart euch um Mich und umarmt alles, was Ich getan habe. Geliebte, lebt in Mir und strebt danach, Mich zu kennen, wie Ich wirklich bin und Ich werde sicherlich kommen und in euch leben. Schaut, auch Ich werde schnell zurückkehren und euch bei Mir empfangen, Einige von euch aus dem Feuer pflückend vor der Zeit und auch bei den Anderen verweilend, die zurückbleiben müssen, um hindurch gebracht zu werden. Denn der Ofen wird toben, sogar sieben mal heisser als in allen vergangenen Zeiten, denn der Tag der Abrechnung steht bevor.

Und obwohl Viele zurückgelassen sein werden und eine grosse Schar in der Mitte des feurigen Ofens bleiben müssen, werde Ich Meine Eigenen nicht im Stich lassen. Denn Ich kenne Alle, die zu Mir kommen werden, Ich weiss, was für Jedes am Nötigsten ist und Ich werde sicherlich tun, was richtig ist in Übereinstimmung mit Meinem Willen… Deshalb ruft Meinen Namen an in eurer Zeit der Not. Wendet euch zu Mir in eurer dunkelsten Stunde und Ich werde mit euch verweilen in der Hitze des Feuers und euch unversehrt durchbringen. Nicht einmal der Rauch wird gefunden werden auf eurem Gewand. Denn Ich bin Der Herr.

Deshalb hütet euch Meine Leute und seid hellwach! Denn der Ofen ist die Letzte Woche, in welcher das Urteil Gottes ausgegossen wird über alle Nationen. Tatsächlich werden Viele sterben in jenen Tagen, jedoch Keiner, der Meinen Namen in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit anruft, wird Meinen Zorn erleiden oder unter das Urteil fallen. Jedoch durch die Hände des Bösen und seines Dieners werden sie leiden für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit.

Seid nicht niedergeschlagen, Meine Leute,
denn in diesen Tagen zu sterben, wird ein Gewinn sein…

Denn ihr werdet mit Mir sein in einem Augenblick;
im Handumdrehen werdet ihr Mein Gesicht erblicken!…

Ja, in jenen Tagen, welche verkürzt sein werden,
da sonst kein Fleisch errettet sein würde,
werden Meine Geliebten die Engel des Himmels auf- und absteigen sehen
zum und vom Menschensohn!… Denn Ich bin Die Treppe!…

Der Einzige Weg unter dem Himmel!…
Die Wahrheit und Das Leben!…
Euer Trost in Zeiten der Not,

Eure Stärke angesichts des sicheren Todes,
Eure Hilfe und euer Schutz, euer Erlöser…
Die Erlösung Gottes! Der Mashiach!

<= 6. Die ABSOLUTE WAHRHEIT
@ VOLUME 4
=> 8. GEBEUTELT

flagge en  THE VINEYARD

THE VINEYARD

4/14/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, The Majesty from on High has dwelt among men, and has opened His mouth to speak, once again. For as I have spoken, so I speak. Yet the arrogant have not known Me, and the people who call of themselves Christian refuse to listen; indeed, My own people reject Me and refuse to walk in My ways, says The Lord. And though I have spoken and will continue to speak, behold, I shall reveal My plans by Letter and with the sound of the trumpet, My people will not hear Me…

Even so, thus says The One who is, and was, and is to come, The Almighty…
I have surely sent My messengers before My face; behold, I have opened My mouth to speak, once again. For I am The Lord, and I do not change. Therefore, seek Me while I may be found; draw near with fear and trembling, and look upon My Salvation, the image of The Invisible God; yea, come close, and humble yourselves at the feet of The Holy One of Israel. For The Lion shall come forth in His strength, He shall appear suddenly out of His place and tear all His enemies in pieces. Behold, all the inhabitants of the earth shall be bowed down; My people shall mourn, and the ungodly shall be horribly afraid. For I have a mighty and strong One, whose sword proceeds from His mouth, whose face is like the sun shining in its strength.

Behold, The Lamb turned roaring Lion! Reap, O Son of David! Reap, and judge the earth! For the harvest is ripe and ready for reaping! Take Your throne, O Son of The Most High! Sit upon the throne of David, the throne of Your glory! Says The Lord God.

Thus says The Holy One of God, He who is called Christ and Jesus, YahuShua The Messiah…
Holy Father, You have begotten Me. You are in Me, and I am in You… We are One. I became flesh, Immanu El; from the womb of the virgin You sent Me, to save the afflicted of sin. I have done all You have asked of Me. Even unto death I walked in obedience, and from death I rose and ascended to Your right hand. And now the time has come, the time of My return is near.

Therefore, hear the voice of The Holy One of Israel, O peoples of the earth! For I am coming quickly, and none shall escape My glory! Behold, My countenance is changed, and I have set My face against the wicked!…

I died so you may live, yet you choose death and stomp upon My gifts; neither will you kiss The Son, as part of the holy covenant… You have covered Me in the kisses of Judas! You have surely betrayed The Son of The Living God!

Behold, you shake your fists at Heaven and shout obscenities before your God! Day and night you take the name of The Lord in vain, as you sink deeper and deeper into the mire of your ways, deeper and deeper into the pit! Behold, you afflict My sheep and slaughter My lambs! Day and night, you commit murder and practice abomination!… Thus you shall become the afflicted, you shall be given up to the slaughter; behold, even twenty-one judgments shall I send upon you!

For I know your hearts, all you wicked! I have seen the mark upon your right hands and foreheads, and how you walk proudly in your shame. For the people do not know Me, and My own people forsake Me still. Again I tell you, I know your hearts, I have discerned every thought and intention… Your ways are evil, your works contemptible, iniquity beyond compare! And so I am coming quickly, to bring all your wickedness to an abrupt end!

Thus says The Lord God of power and glory…
Son of Man, the vineyard is Your footstool! The people, Your grapes! Tread upon them in the winepress of the wrath of My fury! Break down the walls and tear out the hedges, and destroy all these briars and thorns! Tread them down, until nothing remains! For My vineyard has produced wild grapes! Behold, roots of rottenness plunge deep, and vines of wickedness reach unto the ends of the earth!

I had sent to them The Messiah, The Sower of the seeds of salvation, yet My own people treat them as bitter herbs, and this wicked generation seeks to cast them away. As one who throws a stone into the depths of the sea, they have endeavored to hide My words. In the name of science, they mislead the people and corrupt the minds of the little ones. Behold, as one deceived, as one who loves deception, they in vain seek to silence My name, as they make every effort to remove My Book from before the people, that the truth of My words might be hidden from their eyes, forever. For they do always strive with Me, a people who revile My words and scorn My Commandments, saying, “I answer to no one, nor to any god. I am who I am, and I go my own way.” Thus the holy seed has perished from among them, the pleasant fields are left desolate, and the beautiful pastures are laid waste, for there is no latter rain.

Behold, the heart of this people is turned against Me! Indeed, their consciences are defiled, and their minds embrace evil thoughts continually; a base people lost in their own bitterness, who turn justice into wormwood and throw righteousness to the ground!

Therefore, thus says The Lord to the haughty, to the high-minded, to the oppressor and to the hypocrite…
Hear The Word of The Lord, give ear to this Word which I speak against you! For I swear by Myself, says The Lord, I shall surely break you! In My fierce anger, you shall be broken in pieces; mankind shall be cast down to the ground!

Behold, I shall throw down the kingdoms of men! The whole of this wicked multitude shall be cast into Sheol! And who shall rescue you from the depths of the pit?! Who among you is able to awaken themselves from death, or stand up in the grave?!

Thus the prideful shall in no wise escape the Day of The Lord. For the children of disobedience shall be bowed down in the depths of their sorrow, and the insolent shall be left to wallow in the darkness of their own understanding. For as it is written: There shall be wailing in the public squares, and in every street they shall say, “Woe is me! Woe is me!” They shall even summon the farmer to mourning and call for the skillful lamenters to wail with them. And in all vineyards there shall be wailing, even to the bitter ends of the earth, for I shall surely pass through you, says The Lord.

Therefore, thus says The Christ, The Messiah, your Redeemer…
Beloved, come to Me, gather around, and embrace all I have done. Beloved, live unto Me, and seek to know Me as I truly am, and I shall surely come and live in you. Behold, even I shall return quickly and receive you to Myself, plucking some of you from the fire before the time, yet abiding with others who must remain and be taken through. For the furnace shall rage, even seven times hotter than in all times past, for the Day of Reckoning is at hand.

And though many will be left, though a great multitude must remain in the midst of the fiery furnace, I will not forsake My own. For I know all who will come to Me, I know what is most needful for each one, and I shall surely do what is right in accordance with My will… Therefore, call upon My name in your time of need. Turn to Me in your darkest hour, and I shall abide with you in the heat of the fire, taking you through unscathed. Even the smoke of its burning shall not be found at all upon your vesture. For I am The Lord.

Therefore beware, My people, be wide awake! For the furnace is the Last Week, the judgment of God poured out on all nations. Indeed, many shall perish in those days, yet none who call upon My name, in sincerity and in truth, shall suffer My wrath or fall under judgment. Yet at the hands of the evil one and his servant, they shall suffer for a time, times, and the dividing of time.

Be not downhearted, My people,
For in those days to die shall be gain…
For you shall be with Me in an instant;
In the twinkling of an eye, you shall behold My face!…
Yes, in those days, which shall be shortened lest no flesh be saved,
My beloved shall behold the angels of Heaven ascending
And descending upon The Son of Man!… For I am The Stairway!…

The Only Way under Heaven!…
The Truth and The Life!…
Your comfort in times of sorrow,

Your strength in the face of certain death,
Your help and your shield, your deliverer…
The Salvation of God! The Mashiach!

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Original => THE VINEYARD

<= V4/06     @ VOLUME 4     V4/08 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lauwarme Schafe ❤️ Lukewarm Sheep

<= ML/92      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/94 =>

ML/93

DER HERR SPRICHT zu den lauwarmen Schafen THE LORD SPEAKS to His lukewarm Sheep - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Korrektur Gottes
=> Geistige Eifersucht
=> Ich kenne Meine Eigenen
=> Heilung eines Blinden
=> Öffne dein Herz ganz für Mich
=> Viele sind Gerufen, Wenige…
=> Beschränkter Weitblick
=> Lauheit
=> Ich durchsuche Herz & Gedanken
Related Messages…
=> God’s Correction
=> Spiritual Jealousy
=> I know My Own
=> Healing of a blind Man
=> Open your Heart all the way to Me
=> Many are Called, Few are Chosen
=> Narrow Vision
=> Lukewarmness
=> I search the Heart & Mind

flagge de  LAUWARME SCHAFE

LAUWARME SCHAFE

10/27/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Geliebte, was mehr soll Ich sagen? Und was würdet ihr wollen, dass Ich tue? Denn diese kleine Herde bleibt vor Meinem Angesicht, doch sie hat Mich nicht wirklich angeschaut… Ihr habt Mich nicht gekannt…

Brief über Brief hatte Ich zu euch gesprochen,
seht, Ich hatte euch auch Ohren gegeben, um zu hören…

Doch ihr lehnt es ab, dem Klang Meiner Stimme zuzuhören,
und von Meiner Liebe haben sich Viele entfernt!

Ich hatte euch Augen gegeben, um zu sehen!
Schaut, viele Zeichen und Wunder waren deutlich vor euch gesetzt!…
Doch ihr glaubt nicht.

Eure Augen werden trübe, Meine Herrlichkeit ist verblasst vor euren Augen. Und eure Ohren sind erschöpft und sehnen sich nicht länger nach dem Klang Meiner Stimme. Egoismus ist eingetreten und ihr zieht euch zurück zu eurem vorherigen Meister. Seht, sogar Eifersucht erfüllt die Herzen von Einigen unter euch, während ihr die Gaben eurer Brüder und Schwestern beneidet… DIE NACHT IST ANGEBROCHEN! SORGEN ERGREIFEN EUCH! Während eure Augenlider schwer werden und ihr langsam zurückfallt in euren Schlummer, faltet ihr eure Hände um zu schlafen… Tränen, solch bittere Tränen.

Geliebte, seht Meine Worte als das, was sie sind! Schaut auf sie alle und seht jetzt! Schaut nicht mehr länger darauf mit menschlichen Erwartungen, noch entsprechend dem menschlichem Verständnis… Schaut auf ihren Ursprung und seht! Seht die Herrlichkeit darin und schaut ohne die Herrlichkeit. Denn da gibt es keinen Menschen auf dieser Erde, noch hat es jemals Einen gegeben noch wird es jemals einen Anderen geben, der in der Weise sprechen kann, in welcher Ich zu euch gesprochen habe in all diesen Briefen. Und es gibt auch kein anderes Wesen in der ganzen Schöpfung, das Früchte tragen kann, die Meinem Bild ähnlich sind oder das seinen Geist veranlässt, auf seine Rede übertragen zu sein, wie Ich es getan habe… Denn Ich bin der Gleiche gestern, heute und für immer!

Deshalb seht mit einem grösseren Weitblick und
verwerft diese enge Sichtweise und fangt an,
MICH KENNEN ZU LERNEN, wie Ich wirklich bin!…

Denn der Blinde sucht Mich,
damit Ich sein Sehvermögen wieder herstellen möge,
denn er weiss, dass er blind ist und nicht sehen kann…

Doch was ist mit euch?…
Was ist mit dieser kleinen Herde?…
Was ist mit all diesen Kirchen der Menschen?…

Habt ihr nie Meine Worte gelesen,
worin Ich sagte “Für das Gericht bin Ich in diese Welt gekommen,
damit Jene, die nicht sehen, sehen können
und dass Jene, die sehen, blind gemacht sein können”?

Das sagt Der Herr…
Ich habe gesucht, Ich habe über Jeden von euch geblickt und Ich bin überhaupt nicht zufrieden…

MEIN HERZ IST MIT SCHMERZ ERFÜLLT DARÜBER,
WAS ICH GESEHEN HABE!

Und obwohl ihr nicht länger wünscht zuzuhören und nicht mehr länger sehen wollt, werde Ich trotzdem sprechen! Ich werde zu Meinen Dienern sprechen und die Last Meines Herzens bezüglich dieser kleinen Herde soll offenbart sein… Mein Schmerz wird deutlich gemacht sein!

Kleine Herde, in euch sehe Ich die Welt und das Bild der Kirchen der Menschen!… Ihr wurdet abgesondert, doch ihr lehnt ab, abgesondert zu sein! Ihr seid wie Israel geworden, ein Volk, das in der Wüste wandert, das nicht aufhört mit seinen Beschwerden! Denn unter euch höre Ich eine Auseinandersetzung, deshalb werde Ich sprechen und Meine Worte werden schwer auf euch fallen und Meine Korrektur wird eintreten… Doch das, was Ich dabei bin zu tun, wird noch lauter sprechen. Denn Ich werde nicht mehr zu euch sprechen in dieser Weise, doch Meine Worte werden weitergehen. Und sie werden tatsächlich auf der Seite verbleiben, für Alle die danach streben, sie ausfindig zu machen und sie werden Jenen Frieden bringen, die sie wirklich umarmen und Heilung für Alle, die sie tun.

Kleine Herde, Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit euren Herzen…

Ihr tretet die Linie mit einem Fuss
und mit dem Anderen versucht ihr, zurück in die Welt zu laufen…

Schaut, ihr seid dabei zu stolpern!
Ihr seid dabei, euch in der Dunkelheit zu verirren!
Ihr seid dabei, in das schattige Tal des Todes einzugehen.

Habe Ich euch nicht gesagt, dass Ich diese kleine Herde behandeln würde wie Ich Mein Volk Israel in der Wüste behandelt habe?… Und gibt es da nicht einen Propheten unter euch, sogar wie Mose unter dem Volk Israel gewandelt ist, jedes Meiner Worte wiederholend für die Völkerschar? Doch sorgt euch nicht über ihre Zahl noch vergleicht, sondern beachtet die Botschaft und schaut auf das Beispiel. Denn die Grösse einer Herde bedeutet nicht viel. Vielmehr war es die Botschaft und das Beispiel, welches durch die Generationen hindurch sprach. Denn das Herz jedes Hörers ist kostbar aus Meiner Sicht und das Herz von Jenen, die voller Beschwerden sind, werden gerügt und korrigiert werden, doch das Herz des Spötters ist eine Abscheulichkeit für Den Herrn… Denn Ich ändere nicht.

Ja, Ich habe tatsächlich über die Menschensöhne geblickt, sagt Der Herr und wer unter ihnen bleibt treu? Wer hängt an jedem Meiner Worte und umarmt es voll und ganz? Wer unter den Menschen hat sich Mir von ganzem Herzen ergeben?… Kleine Herde, dachtet ihr, dass Ich es nicht gesehen habe?! Dachtet ihr, Ich würde still bleiben zu einer Zeit wie Dieser?!

Seht, auch jetzt höre Ich in euch Beschwerden. Und Einige von euch sagen zu sich selbst “Sprich nie mehr das Wort Des Herrn, damit ich mich nicht verurteilt fühle und noch mehr belastet. Werft diese Stricke von mir, denn das Gewicht dieses Jochs ist zu schwer. Ich wünsche nicht länger zu stehen und es zu tragen, Ich wünsche nicht länger, es zu umarmen… Lasst mich meinen eigenen Weg gehen.”

Doch Ich sage euch die Wahrheit, sagt Der Herr, Ich habe erst begonnen zu sprechen. Ja, Ich werde mächtig zulegen in Wort und in Tat! Denn Keiner wird entkommen, ausser durch Mich! Und obwohl ihr zurück fällt in den Zweifel hinein und zurückkehrt zu euren egoistischen Wünschen, Mein Wort wird sprechen und Meine Handlungen werden laut rufen.

Doch zu euch als Herde werde Ich nicht mehr sprechen auf diese Weise, denn ihr seid aufgelöst. Wer von euch hat Tränen vergossen zusammen mit echter, aufrichtiger Reue und einem ernsthaften Wunsch, die eigenen Wege zu ändern und Mir mit dem ganzen Herzen zu folgen? Wer von euch ist losgelöst von dem, was dabei ist zu sterben?! Warum sitzt ihr ruhig, während die Dunkelheit hereinkommt und euer Vertrauen zurücksinkt, um zu schlummern?!…

Wie eine Blume, die an einem steinigen Ort aufgeht,
wie die Pflanze, die keine tiefe Erde hat,
so seid ihr auch, kleine Herde…

Denn euer Vertrauen ist leicht umzustürzen,
und euer Glaube verwelkt aufgrund von Wassermangel,
denn ihr habt keine Wurzeln…

Schaut, auch jetzt sind viele Dornen hervor gekommen,
doch ihr bemüht euch nicht, euch daraus zu befreien.

Geliebte, wann werdet ihr euch völlig öffnen für Mich? Wann werdet ihr kommen und von dieser Quelle trinken? Wie lange soll Ich auf euch warten, bis ihr euch selbst kreuzigt für Mich? Wann werdet ihr befreit stehen?… Wann werdet ihr aufstehen für Meinen Namen und Meine Herrlichkeit verkünden ohne Vorbehalt?! Wann werdet ihr aus ihnen heraus kommen und frei sein?!

Die Zeit ist vergangen, Meine Braut ist erwählt und weiss gekleidet, doch diese feinen Kleider bleiben rar unter euch, kleine Herde. Denn ihr habt Mich nicht mehr geliebt als Diese und mehr als euch selbst; noch habt ihr euch selbst auf den Altar gelegt, als ein spezielles Opfer für euren Gott…

Deshalb bin Ich annulliert!…

Meine kleine Herde hat Mich nicht gekannt!
Noch haben sie Mich und Meine Worte umarmt!

Sie haben sich in ihren Herzen entfernt
und die ersten Werke im Stich gelassen!

Sie hören, sind aber unfähig zuzuhören! Sie versammeln sich, um das Wort Des Herrn zu hören, doch sie versammeln sich wie Jene, die kommen, um Einen zu hören, der gut auf einem Instrument spielt… Sie hören Meine Worte, ABER SIE WERDEN SIE NICHT TUN!

Schaut, Ich hatte Meinem Diener befohlen, dass er dieser kleinen Herde zeigt, was das Wichtigste ist, seht, er trägt ein Zeichen, er verkündet es euch jedes Mal, wenn ihr ihn seht… Ohne ein Wort zu sprechen ist es deutlich gemacht!… Kleine Herde, eure Augen sind trübe und ihr seid unfähig, an euch selbst vorbei zu blicken, sogar euer eigenes Spiegelbild bleibt still, denn ihr seid unfähig zu erkennen, doch das, was Ich Meinem Diener befohlen habe, ist deutlich gemacht, denn er trägt seinen Gehorsam auf seinem Gesicht und seine Hingabe über seinem Kopf.

Ihr blinden und egoistischen Kinder! Von Anfang an war Timothy zu euch gesandt, von Anfang an hat er Meine Botschaften an EUCH übermittelt! Auch jetzt ist er vor euch gesetzt als Vorbild, um darauf zu blicken und um Meine Botschaften zu überbringen durch die Webseite und jetzt durch seinen eigenen Körper. Ja, er stolpert wie alle Menschen, doch jedes Mal, wenn er fällt, sammle Ich ihn auf und seine Kraft ist erhöht… Seht, durch seinen Gehorsam gewinnt er an Stärke und aufgrund seiner Hingabe macht er weiter.

Warum versteht ihr Meine Rede nicht?! Wie kommt es, dass ihr Meine Zeichen nicht verstanden habt?… Eure Liebe schwindet, eure Hingabe bröckelt und euer Gehorsam wurde durch euren Egoismus ersetzt! Was mehr soll Ich dann sagen? Was mehr sollte Ich noch tun? Habe Ich nicht ein Geschenk bereitet, eine grosse Zahl an Worten, um euch zu segnen?… Deshalb sprecht eure Beschwerde kleine Herde! Bringt sie hervor und verkündet eure Kontroverse vor Dem Herrn, wenn ihr keine Gottesfurcht habt in euren Herzen!

Deshalb verkünde Ich es an diesem Tag…

Viele von Jenen, welche Ich in den Dienst gerufen hatte, werden bleiben,
und sie sollen tatsächlich dienen…

Sie werden nicht entkommen mit der ersten Ernte.

Und Viele, die Ich gerufen hatte, um Zeugen zu sein für Meinen Namen,
werden nicht in die Schlacht gesandt werden, denn sie sind verworfen…

Sie sollen nie mehr ein Zeuge für Meinen Namen sein,
von der Zahl sind sie entfernt.

Und so sind wir zum Ausgangspunkt zurückgekehrt… Timothy wird für Mich gehen und ein Anderer mit ihm und noch ein Dritter wird massvoll zunehmen und mit allen Anderen bekannt gegeben werden durch ein Zeichen. Schaut, Ich werde die Demütigen dieser Herde nehmen, Jene, die Mich mit ihrem ganzen Herzen geliebt haben, Jene, die mit Mir verheiratet waren von Anfang an, denn Ich kenne Meine Eigenen…

Und schaut, Der Bräutigam sagt “Erhebe dich jetzt Meine Braut und besteige den Hügel Des Herrn! Denn Ich habe euch gerufen, Ich habe nicht aufgehört, euch zuzuwinken, damit ihr näher kommen könnt und Mir folgen und wir zusammen durch das Tor schreiten können. Meine Geliebten, Ich will euch bei Mir haben wo Ich bin!… Kommt jetzt und nehmt Meine Hand zur Hochzeit!”

Schaut, noch einmal sage Ich zu euch, auf diese Weise werde Ich nicht mehr zu euch sprechen als eine Herde. Lasst Jeden deshalb seinen eigenen Weg finden; lasst Jeden wählen entsprechend seinem eigenen Wunsch; lasst Jeden zu Mir kommen, Einer nach dem Anderen, zu seiner festgelegten Zeit. Denn Ich bin Der Herr und Ich werde sicherlich handeln gemäss Meinem eigenen Gutdünken… MEIN WILLE wird ausgeführt werden.

Kleine Herde, Ich habe euch viele Tage gegeben, um zu bereuen, viele Tage, um zu völliger Busse zu kommen und aufrichtig in Mir zu wandeln… Zu eurer ersten Liebe zurück zu kehren und zu offenbaren, dass Ich tatsächlich der Erste bin. Doch sehr Wenige haben den Klang Meiner Stimme beachtet, sehr Wenige sind zu Mir gekommen in Wahrheit… Da sind nur ein paar Wenige, die Mich wirklich lieben mit ihrem ganzen Herzen.

Deshalb habt ihr eure Entscheidungen getroffen
und die Linie ist gezogen worden…

Die erste Ernte ist bestimmt, sagt Der Herr.
Denn Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt…
Genau so, Amen.

<= 92. Beschränktes Sehvermögen
@ WEITERE BRIEFE
=> 94. Selige Hoffnung

flagge en  LUKEWARM SHEEP

LUKEWARM SHEEP

10/27/11 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given to Jayse and Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Beloved, what more shall I say? And what would you have Me do? For this little flock remains before My face, but has yet to truly behold Me… You have not known Me…

In Letter after Letter I had spoken to you,
Lo, even I had given you ears to hear…

Yet you refuse to listen to the sound of My voice,
And from My love many of you have departed!
I had given you eyes to see!

Behold, many signs and wonders
Were set before you plainly!…
Yet you do not believe.

Your eyes grow dim, My glory has faded in your eyes. And your ears, they are weary and no longer yearn for the sound of My voice. Selfishness has entered in and draws you back to your former master. Lo, even jealousy fills the hearts of some of you, as you covet the gifts of your brothers and sisters… NIGHT HAS FALLEN! SORROW GRABS HOLD! As your eyes grow heavy, as you slowly fade back into your slumber, as you fold your hands to sleep… Tears, such bitter tears.

Beloved, see My words for what they are! Look upon them all, and now see! No longer look upon them with human expectations, nor according to human understanding… Look upon their Source, and see! See the glory within, and look upon the glory without. For there is no man on this earth, nor has there ever been, nor shall there ever be another, who can speak in the manner in which I have spoken to you in all these Letters. Nor is there any other being, in all creation, who can bear fruit according to My likeness, or cause their spirit to be carried upon their speech, as I have… For I am the same yesterday, today, and forevermore!

Therefore, see with eyes wide and cast off this narrow vision,
And begin to KNOW ME as I truly am!…
For the blind seek Me, that I might restore their sight,
For they know they are blind and can not see…

Yet what of you?…
What of this little flock?…
What of all these churches of men?

Have you never read My words, where I said, “For judgment I have come into this world, that those who do not see may see, and that those who see may be made blind”?

Thus says The Lord…
I have searched, I have looked upon each one of you, and I am not at all satisfied… MY HEART IS PAINED BY WHAT I HAVE SEEN! And though you no longer wish to hear and want no more to see, I shall speak! I shall speak to My servants, and the burden of My heart over this little flock shall be revealed… My pain shall be made plain!

Little flock, in you I see the world and the likeness of the churches of men!… You were to be set apart, yet you refuse to be separate! You have become Israel, a people wandering in the desert, who cease not from their complaint! For within you I hear a controversy, therefore I shall speak, and My words shall fall heavily upon you and My correction shall enter in… Yet that which I am about to do shall speak louder still. For I shall no more speak to you in this manner, yet My words shall continue. And they shall indeed remain upon the page for all who seek to know them, bringing peace to those who truly embrace them, and healing to all who do them.

Little flock, I am not at all satisfied with your hearts…
You tread the line with one foot,
And with the other you seek to run back into the world…

Behold, you are about to stumble!
Into darkness you are about to wander!
Into the valley of the shadow of death you are about to walk.

Did I not tell you that I would treat this little flock as I treated My people, Israel, in the desert?… And is there not a prophet among you, even as Moses walked among Israel repeating My every word to the multitude? Yet do not concern yourselves with their number, nor compare, but consider the message and look upon the example. For the size of a flock matters little. Rather it was the message and the example, which spoke throughout the generations. For the heart of every hearer is precious in My sight, and the heart of those full of complaints shall be rebuked and corrected, yet the heart of the scoffer is an abomination to The Lord… For I change not.

Yes, I have indeed looked upon the sons of men, says The Lord, and who among them remains faithful? Who hangs upon My every word, to embrace it fully? Who, among men, has devoted themselves to Me, wholeheartedly?… Little flock, did you think I had not seen it?! Did you think I would stay silent, at a time such as this?!

Lo, even now I hear within you, complaints. And some of you say within yourselves, “Speak no more the word of The Lord, lest I feel convicted and further burdened. Cast these cords from me, for the weight of this yoke is too heavy. I no longer wish to stand and bear it, I no longer wish to embrace it… Let me go my own way.”

Yet I tell you the truth, says The Lord, I have only just begun to speak. Yea, I shall increase mightily in word and in deed! For none shall escape, except through Me! And though you fall backward into doubt, and return to your selfish desires, My Word shall speak and My actions shall shout.

Yet to you, as a flock, I shall no more speak in this manner, for you are disbanded. For which one of you has shed tears coupled with true repentance, a sincere desire to change your ways, to wholeheartedly follow Me? Which one of you is undone, over that which is about to die?! Why do you sit still as darkness closes in and your faith falls back into slumber?!…

Like a flower springing up in a stoney place,
Like the plant which has no depth of earth,
So also are you, little flock…

For your trust is easily toppled,
And your faith withers for lack of water, for you have no root…

Behold, even now many thorns have sprung up,
Yet you make no effort to break free.

Beloved, when will you fully open to Me? When will you come and drink from this Fountain? How long shall I wait for you to crucify yourselves for Me? When will you stand free?… When will you stand up for My name, and proclaim My glory, without reservation?! When will you come out from among them, and be free?!

The time has passed, My bride is chosen and is clothed in white, yet these fine linens remain scarce among you, little flock. For you have not loved Me more than these, more than yourselves; neither have you laid yourselves upon the altar, as a special offering before your God…

Therefore, I am undone!…
My little flock has not known Me!
Neither have they embraced Me or My words!
They have departed in their hearts, forsaking the first works!

They hear, but are unable to listen! They gather around to hear the word of The Lord, yet they gather as those who have come to hear one who plays well on an instrument… They hear My words, BUT THEY WILL NOT DO THEM!

Behold, I had commanded My servant that he show this little flock what is foremost, lo he bears a sign, he declares it to you each time you see him… Without speaking a word, it is made plain!… Little flock, your eyes are dim and you are unable to see past yourselves, even your own reflection stays silent, for you are unable to discern. Yet that which I commanded My servant is made plain, for he bears his obedience upon his face and wears his devotion atop his head.

You blind and selfish children! From the beginning Timothy was sent to you, from the beginning did he deliver My messages to YOU! Even now, he is made an example for you to look upon, delivering My messages by the page, and now in his own body. Yes he stumbles as all men, yet each time he falls down I gather him up again, and his strength is greatly increased… Lo, by his obedience he gains strength, by his devotion he continues on.

Why do you not understand My speech?! How is it you have not understood My signs?… Your love wanes, your devotion crumbles, and your obedience is displaced by your own selfishness! What more shall I say then? What more should I have done? Did I not provide a bounty, a great multitude of words to bless you?… Therefore speak your complaint, little flock! Bring it forth and declare your controversy before The Lord, if you have no fear of God in your hearts!

Therefore, I declare it this day…

Many of whom I had called into service shall remain,
And they shall indeed serve…
They shall not escape by way of the first harvest.

And many of whom I had called to be witnesses for My name
Shall not be sent into battle, for they are cast off…

They shall no more be a witness for My name,

From the number they are removed.

Thus has it come full circle… Timothy shall go for Me and another with him, and still a third shall be increased by measure, with all others declared by a sign. Behold, I shall take the lowly of this flock, those who have loved Me with their whole hearts, those who were married to Me from the beginning, for I know My own…

And behold, The Bridegroom says, “Arise now, you My bride, and ascend the hill of The Lord! For I have called to you, I have not ceased from beckoning you, that you may come close and follow Me, that we may now pass through the gate together. My beloved, I want you to be with Me where I am!… Come now, and take My hand in marriage!”

Behold, again I say to you, in this manner I shall no more speak to you as a flock. Let each, therefore, find their own way; let each choose according to their own desire; let each come to Me, one by one, in their time appointed. For I am The Lord, and I shall surely do according to My own pleasure… MY WILL shall be done.

Little flock, I have given you many days in which to repent, many days to come to full repentance, to walk uprightly in Me… To return to your First Love, revealing that I am indeed first. Yet very few have heeded the sound of My voice, very few have come to Me in truth… There are but a few, who truly love Me with their whole hearts.

Therefore, you have made your decisions
And the line has been drawn…

The first harvest is set, says The Lord.
For many are called, yet few are chosen…
Even so, amen.

<= ML/92      @ MORE LETTERS     ML/94 =>

 <= ML/92      @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/94 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Im und durch Das Wort sind die Propheten Gottes ausgesandt zu Seinem Ruhm… – In and By The Word Are God’s Prophets Sent Out for His Glory

<= V3/07     @ VOLUME 3     V3/09 =>

V3/08

YAHUSHUA SAGT - Im und durch Das Wort sind die Propheten Gottes ausgesandt - TROMPETE GOTTES YAHUSHUA SAYS - In and by The Word are God's Prophets sent out - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> 144000 brüllende Löwen
=> Dies ist Mein Wort
Related Messages…
=> 144000 roaring Lions
=> This is My Word

flagge de  Im und durch Das Wort sind die Propheten Gottes ausgesandt

Im und durch Das Wort sind die Propheten Gottes ausgesandt,
zu Seinem Ruhm und um Ihn zu verherrlichen, der in Kürze kommt

10/30/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy hebe dein Haupt empor. Du bist von deinen Sünden befreit und wirst bald befreit sein von der Versuchung, welche aus der Sünde kommt. Alle Sünden werden von Mir vergeben und es ist Jenen vergeben, die reumütig vor Mich kommen. Auch wenn du stolperst, werde Ich dich hochheben, bis zu dem Tag, welcher rasch kommt, wo du stehen und wandeln wirst auf dem Weg der Geheiligten, zu welchem du werden wirst. Du wirst mit dir selbst im Einklang sein durch die Stärke, welche Ich in ich dir übermittelt habe aufgrund deines Vertrauens, weil du nichts anzweifelst. Ich bin der Anfang deines Vertrauens… Sein Ursprung, Sein Autor und Sein Vollender. Du bist er, der es akzeptieren muss, geh und folge Mir, wo auch immer Ich dich hinführe.

Das ist ein Kampf in dir, der geführt werden muss und durch dein Vertrauen in Mich gewonnen sein wird. Alle Menschen haben gekämpft und kämpfen mit Satan und mit ihrer eigenen Sünde, die ein Teil von ihnen wurde. Ich habe deine Sünde von dir genommen… Nur du bist es, der daran festhält, was schon vergeben ist… Deshalb tobt der Kampf.

Durchtrenne diese Bänder, die dich an diese böse Welt binden… In der Welt ist überhaupt kein Leben. Denn auch die Welt, in welcher du lebst, muss sterben… Sie wird vergehen. Dann wirst du das sehen, was neu gemacht ist. Schneide all diese Bänder durch… Sie ketten dich an Satan. Er ist hinunter geworfen und kämpft, um daran fest zu halten, was nicht ihm gehört. Er wünscht sich, dass Alle zu Gefallenen werden, wie er gefallen ist. Ihr gehört zu Mir und wurdet Mir gegeben durch Den Vater. Alle wurden geformt und gehören dem Schöpfer… Sogar Luzifer, genannt Satan. Sein Schicksal liegt sicher in den Händen Des Vaters. Nimm keine Ratschläge von ihm an, welcher verdammt ist, noch nimm teil an irgend etwas, das er berührt hat. Alles, was er gemacht hat, ist Gift und wird zu einer Wunde und einer heimtückischen Krankheit werden. Halte fest an dem, was von Gott erschaffen wurde und angefüllt ist mit Geist und Wahrheit.

Ich komme rasch. Und ja, Mein geliebter Timothy, du bist dieser Prophet, Einer von den 144’000, die Mir vorausgesandt wurden. Sei wie Johannes und taufe sie mit Meinem Wort und Meinem Geist… Sei so mutig wie ein Löwe und so sanft wie ein Lamm. Und Jene, die hören wollen, werden hören; und Jene, die kommen wollen, werden kommen… Zu Diesen habe Ich dich gesandt, Dies sind die Hungrigen und Verhungernden. Dem Rest verkünde nur Meine Warnung, mit einem mächtigen Schrei. Aber bleibe beständig unter den Schafen, die du füttern musst und verbringe besonders Zeit mit den verwundeten und notleidenden Schafen… Dies ist deine Berufung.

Zweifle nicht, gehorche nur… In deinem Gehorsam wird mit der Zeit der Zweifel und schlussendlich die Versuchung von dir fliehen. Denn wenn Ich einmal völlig gefestigt bin in dir und sichtbar werde in deinen Augen als ein Feuer und aus deinem Mund als ein brütend heisser Wind, dann werden sie Alle, sichtbar und unsichtbar, von dir fliehen vor Schreck… Denn sie werden Mich dort sehen und wissen, dass ihre Zeit zu Ende ist. Denn wenn Der Meister Seine spezielle Herde weggestohlen hat und Seine Hirten ausgesandt sind, um Seine wilde Herde zu sammeln. Jene, die sammeln werden, werden sammeln und Keiner kann gegen sie kommen… Denn wie ICH BIN werden Jene auch sein, die Ich sende, denn Ich werde ersichtlich sein in ihnen und durch sie. Was auch immer sie von Mir fordern, werde Ich tun. Ihre Flammen werden hell brennen und sie werden Alle zu ihrem Licht ziehen, welches Mein Licht ist, das durch sie sichtbar ist. Wehe zu Jenen, die gegen diese Versiegelten kommen… Sie werden verbrannt werden und im Herzen durchbohrt sein durch die gesprochenen Worte Meiner Zeugen, Meine Worte, welche in der Lage sind, Fleisch von den Sehnen zu trennen und Sehnen von den Knochen und Seelen vom Körper… Denn Meine Worte überbringen Jenen, die Mich lieben, das Leben und Jenen, die Mich hassen, den Tod.

Aus Meinem Mund kommt das scharfe, zweischneidige Schwert…
Und die Erwählten werden das auch besitzen, was Ich besitze…
In diesem Schwert ist Erlösung und Tod…

Alle werden erschlagen sein in ihrem Herzen…
Viele zum Leben, ihre Herzen durchbohrt und erwacht…

Und Viele mehr zum Tod, Diese, die nicht umkehren wollen,
deshalb werden sie mit grosser Traurigkeit zu Staub werden…

Staub zu Staub und Leben in der Herrlichkeit, für immer und ewig.

<= 7. Bete Den Herrn Deinen Gott an, so wie Ich Bin…
@ VOLUME 3
=> 9. ARMAGEDDON

flagge en  In and By The Word are God’s Prophets sent out for His Glory

In and By The Word are God’s Prophets sent out for His Glory, to Glorify Him who is coming quickly

10/30/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, lift up your head. You are freed from your sin, and will soon be freed from temptation wrought in sin. All sin is forgiven through Me, and forgiven are those who are penitent before Me. Though you stumble, I will lift you up, until that day which is coming quickly, where you shall stand and walk the way of the sanctified, which you will and have become, standing on your own accord by the strength I have placed in you because of your faith, nothing doubting. I am The Beginning of your faith… Its Source, its Author and its Finisher. You are he who must accept, walk, and follow Me wherever I shall lead you.
There is a battle within you that must be waged, and through your faith in Me, won. All men have and do battle with satan and their own sin, that has become a part of them. I have taken your sin from you… It is only you, who holds onto that which is already forgiven you… So the battle rages.

Cut these cords that bind you to this evil world… In the world is no life at all. For even the world, in which you live, must die… It will pass away. Then will you behold that which is made new. Cut all these cords… They tether you to satan. He is cast down, and fights to hold onto that which is not his, wishing all become fallen as he is fallen. You belong to Me and were given Me by The Father. All were created and belong to the Creator… Even lucifer, called satan. His fate is securely in The Father’s hands. Do not take counsel with him who is damned, nor take part in anything he has touched. All of his making is poison and become a sore and malignant ailment. Hold fast, to that which is created by God and is filled with Spirit and Truth.

I am coming quickly. And yes, My beloved Timothy, you are that prophet, one of 144,000 sent out ahead of Me. Be as John, and baptize with My words and spirit… Be as bold as a lion and gentle as a lamb. And they, who would hear, will hear; and those, who would come, will come… To these have I sent you, these are the hungry and starving. To the rest, proclaim My warning only, with a mighty shout. But dwell firmly among the sheep you must feed, and especially spend time with the wounded and ailing sheep… This is your calling.

Doubt not, only obey… In your obedience will, in time, doubt, and finally, temptation, flee from you. For once I am fully established in you, and shown in your eyes as fire, and from your mouth a scorching wind, will all they, seen and unseen, flee from you in terror… For they will see Me there, and know their time is at its end. For once The Master has stolen away His special flock, and sent out His shepherds to gather together His wild flock, these who gather shall gather, and none can come against them… For as I AM are they who I send, for I am shown upon and within them. Whatsoever they ask of Me, I will do. Their flames shall burn bright, drawing all to their light, which is My light shown through them. Woe to those, who come against these sealed ones… They shall be burned and cut to the heart by My witness’ words spoken, My words that are able to separate flesh from sinew, and sinew from bone, and soul from body… For My words carry life for those who love Me, and death for those who hate Me.

From My mouth is the sharp, double-edged sword…

And also to those, who are chosen,
shall they possess that which I also possess…
In this sword is there salvation and death…
All will be slain in their hearts…

Many unto life, their hearts pierced and awakened…

And many more unto death, those who will not turn,
So with great sadness to the dust shall they go…

Dust to dust, and life to glory, forever and ever.

<= V3/07     @ VOLUME 3     V3/09 =>

<= V3/07     @ VOLUME 3     V3/09 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Von VERRAT zum SIEG – From BETRAYAL to VICTORY

<= V5/24     @ VOLUME 5     V5/26 =>

V5/25

DER HERR Erklaert - Von VERRAT zum SIEG - TROMPETE GOTTES THE LORD Explains - From BETRAYAL to VICTORY - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Weisheit betr. dem Tod des Messias
=> Trinkt von den tiefen Dingen Gottes
=> Gott ist Geist & Liebe
Related Messages…
=> Wisdom reg. the Death of Messiah
=> Drink of the deep Things of God
=> God is Spirit & Love

flagge de  Von VERRAT zum SIEG

Von VERRAT zum SIEG

6/2/09 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Es ist folgende Frage vor Mich gekommen aus der Mitte Meiner Herden und jetzt auch von deiner Frau. Um deinetwillen Timothy werde Ich antworten, denn du kamst und hast dich vor Mir gedemütigt, ernsthaft bemüht zu hören, sogar wenn es für dich eine Korrektur bedeuten würde… Die Worte deiner Brüder in den Schriften der Wahrheit überhaupt nicht anzweifelnd, noch das Wort in den Bänden (Volumes), die Meine Herrlichkeit offenbaren entsprechend dem Geschenk, welches scheinbar zurückgewiesen worden war… Und dann noch einmal empfangen durch Busse und Umkehr, aufrichtige Reue und auch bewiesen mit Taten.

Also Meine geliebten Lämmer, tatsächlich bleibt ihr Babies und es mangelt euch an Erkenntnis. Noch könnt ihr hinter jene Wand blicken, welche ihr in euch selbst errichtet habt und welche noch eure Sicht blockiert… Reisst sie ab, damit ihr sehen könnt! Erweicht eure Stirnen und spitzt eure Ohren und reibt eure Augen… Seht klar und hört Mein Wort.

Vor euch in den Schriften seht ihr den Mann, genannt Judas, welcher Den Sohn des Lebens dem Tod preisgab… Er, welcher durch das Empfangen der Bestechung den Standort des Menschensohnes verriet und sogar Seine Ankläger zu Ihm geführt hat und nicht realisierte, dass jeder getätigte Schritt ihn der Zerstörung viel näher bringt aufgrund seiner eigenen Tat und dass nur aus extremer Reue heraus dafür, was er getan hatte, sein Wandel mit Satan beendet war. Seinen Fehler erkannte er jedoch erst aufgrund Meines Geistes, der zurückgekehrt war… Dann nahm er das Geld wieder, den Preis, welchen sie für Mich bezahlt hatten und warf es vor die Füsse der Schuldigen… Diese nahmen dann das Geld und kauften das Feld des Töpfers, wie es geschrieben steht, das Feld des Blutes, wo Judas sich auch selbst erhängte.

Deshalb konnte Judas kein Feld kaufen mit dem Geld, das er nicht besass, noch ist es ihm in den Sinn gekommen. Vielmehr Jene mit bösen und verhärteten Herzen kauften das Feld, um Jene zu begraben, welche sie als unwürdig ansahen aus ihrer Sicht… Womit ein Zeichen gesetzt und erfüllt wurde von Judas, geschrieben durch sein eigenes Blut, es berieselnd, dass kein Mensch jemals begraben sein würde dort. Und so bleibt es bis zum heutigen Tag… das einsame Feld des Blutes.

Und betreffend Judas, er wird mit Mir im Paradies sein. Sprecht nichts Gegenteiliges, damit Ich euch nicht auf der Erde lasse am Letzten Tag, für das Lästern des Geistes und Meiner Worte…

Denn Ich vergebe Allen, die zu Mir zurückkommen,
auch Jenem Schaf von den neunundneunzig,
die Mir gegeben waren und das sich verirrt hat…
auch Jenes von den Zwölf wird zu Mir zurückkommen.

Denn Ich bin Der Herr…

Und von all Jenen, die Der Vater Mir gegeben hat,
werde Ich nicht Eines verlieren.

Deshalb ihr boshaften und hartherzigen Schafe, kennt ihr Mich wirklich?… Und bezüglich jener einen Sünde, die nicht vergeben werden kann, die Judas nicht begangen hat? Denn obwohl er vor Mir starb, habe Ich seine Sünden auch getragen, sie auch kreuzigend am Kreuz mit Meinem eigenen Leib.

All Jene, die Busse tun mit aufrichtiger Reue in ihren Herzen, sind errettet… Denn Ich bin der Eine, der es möglich macht für sie, dies zu tun.

Und obwohl Einige eingeschlafen sind im Tod,
während Andere zerstört sind durch den Tod,
sogar durch ihre eigene Hand,
frage Ich euch, hat der Tod das letzte Wort?!…

Auf KEINEN Fall…

Ich werde sie hochheben am Letzten Tag!

Denn Ich habe ihnen den Sieg gewährt,
genauso wie Ich der Sieg bin, die Erstlingsfrüchte aus dem Tod…
und Jene, die Mir gegeben sind, werden genauso Erste sein.

Und Jene, die von sich selbst denken,
Erste zu sein und dass sie es durchaus verdient haben,
während sie Andere verurteilen mit den verkehrten Urteilen
ihrer Herzen und Gedanken,
niemals in die wahre Erkenntnis kommend, wer Ich bin…
Sie werden Letzte sein.

Das, was vollbracht ist in Mir, ist und war und kommt schnell…

Sogar vom Anbeginn der Welt war es vollendet und abgeschlossen,
denn Ich hatte die Welt von Anfang an überwunden…

ALLES ist Mein.

Und dies ist der Wille des Einen, der Mich sandte:
Dass Ich nicht Eines von all Jenen verlieren sollte, die Er Mir gegeben hat,
sondern dass Ich sie hochheben soll am Letzten Tag. ~ Johannes 6:39

<= 24. WACHT AUF…Nehmt teil an Dem Lebendigen Brot, Sagt Der Herr
@ VOLUME 5
=> 26. HALTET Euch FEST und SCHWANKT NICHT

flagge en  From BETRAYAL to VICTORY

From BETRAYAL to VICTORY

6/2/09 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

It has come up before Me among My flocks, this question, and now of your wife also. For your sake, Timothy, I shall answer, for you came and humbled yourself before Me, sincerely seeking to hear, even if it means your correction… Not at all doubting the word of your brothers in the Scriptures of Truth, nor that Word in the Volumes, which reveals My glory according to that gift which was seemingly rejected… Then, once again, received by repentance, sincere remorse, proven also in action.

So then, My beloved lambs, indeed you remain babes and yet lack understanding. Nor can you see past that wall you have built up in yourselves, which yet blocks your vision… Tear it down, so you may see! Soften your forehead, and perk up your ears, and wipe your eyes… See clearly and hear My Word.

Before you in the Scriptures, you see the man called Judas who betrayed the Son of Life unto death… Who, by receiving the bribe, revealed the Son of Man’s location, even leading His accusers to Him, not realizing that each step taken was bringing him that much closer to destruction by his own hand, and that out of extreme remorse for what he had done… Only realized because of My spirit which had returned, whereby his walk with satan had ended… Where he again took the money, the price for which I had been weighed, and cast it down at the feet of the guilty… Who then took the money and bought the Potter’s Field, as it is written, the Field of Blood, where Judas also hung himself.

Therefore, Judas could not buy a field with the money he did not own, nor did it enter his mind. Rather those, with evil and hardened hearts, bought the field to bury those they saw as unworthy in their eyes… Whereby a sign was made and fulfilled by Judas, written in his own blood, splattering it, that no man may ever be buried there. And so it remains to this day… the desolate Field of Blood.

And of Judas, he shall be with Me in paradise. Do not speak to the contrary, lest I leave you upon the earth at the Last Day, for the blaspheming of the Spirit and My words…

For I forgive all who come back to Me,
Even that one sheep in ninety-nine who was given Me and went astray…
Even that one among twelve shall be returned to Me.

For I am the Lord…

And of all those the Father has given Me, I shall lose not one.

Therefore, O wicked and hard-hearted sheep, do you really know Me?… And of that one sin, which cannot be forgiven, of which Judas did not commit? For though he died before Me, his sins I also bore, even crucifying them upon the tree in My own body.

All those who repent, with sincere remorse in their hearts, are saved…
For I am the One that makes it possible for them to do so.

And though some have fallen asleep in death,
While others are destroyed by death, even at their own hand,
I ask you, does death have the last word?!…

By NO means…
For I shall raise them up at the Last Day!

For I have granted them the victory,
Even as I am the Victory, being the Firstfruits from death…
And those given Me shall likewise be first.

And those, who think of themselves as first and well-deserving,
While condemning others in their perverse judgments of the heart and mind,
Never coming into the true knowledge of who I am…
They shall be last.

That, which is accomplished in Me, is, and was, and is coming quickly…

Even from the foundation of the world, it was finished and completed,
For I had overcome the world from the beginning…

ALL is Mine.

And this is the will of the One who sent Me:
That I should not lose any of all those He has given Me
But should raise them up on the Last Day. ~ John 6:39

<= V5/24     @ VOLUME 5     V5/26 =>

Original => From BETRAYAL to VICTORY

<= V5/24     @ VOLUME 5     V5/26 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

TOD & ERWACHEN – DEATH & AWAKENING

<= V1/23     @ VOLUME 1     V1/25 =>

V1/24

DE1-24 Der Herr spricht ueber Tod und Erwachen-Trompete Gottes EN1-24 The Lord speaks about Death and Awakening - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Das Wort Gottes führt ins Leben
=> Urteil & Gnade – 2. Auferstehung
=> Der Tod & Das kommende Leben
Related Messages…
=> The Word of God is leading to Life
=> Judgment & Mercy – 2nd Resurrection
=> Death & The coming Life

flagge de  TOD & ERWACHEN

TOD & ERWACHEN

11/15/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören – Betreffend den Zustand der Toten

Das sagt Der Herr…
Alle Menschen schlafen im Tod, Beide, Jene die Gutes getan haben und Jene, die Böses getan haben. Keinesfalls sind sie unter den Lebenden, noch ist es ihnen bewusst; sie wissen rein gar nichts, denn all ihre Gedanken sind mit ihnen gestorben. Alle bleiben in Ruhe bis zu dem Tag, wo Ich sie auffordere zu erwachen; Einige zur ersten Auferstehung ins Leben und Viele mehr zur Zweiten, die Auferstehung zum Gericht… Gesegnet und heilig sind Jene, die teilhaben an der ersten Auferstehung, denn über sie hat der zweite Tod keine Macht, wie es geschrieben steht.

Ihr habt es schon oft gehört… “Nicht mehr im Körper zu sein bedeutet, bei dem Herrn zu sein.” Diese Worte sind wahr. Denn all Jene, die in Dem Messias sterben, werden tatsächlich auf Ihn blicken am Letzten Tag, doch es wird für sie sein wie ein Augenblick. Denn die Toten kennen den Zeitkorridor nicht, noch wissen sie, dass sie eingeschlafen sind. Folglich gibt es tatsächlich Leben nach dem Tod, doch während dem Tod ganz sicherlich nicht.

Denn Ich sage euch die Wahrheit, wenn es Leben während dem Tod gäbe, wie es weitläufig gelehrt wird unter den Menschen, dann würde Keiner wirklich sterben. Und wenn Alle den Sieg über den Tod errungen hätten als lebendige Geister, dann wären Alle wie Der Messias und dadurch wäre Der Neue Bund vergeblich gewesen und die Auferstehung hätte keine Auswirkung. Diese Lehre ist falsch und sie lehnt Beides ab, das Opfer Des Messias und das Wort Gottes. Denn wenn Keiner wirklich stirbt, dann ist Der Messias nicht länger die Erstlingsfrucht Jener, die gestorben sind. Und wenn Er nicht Der Erste ist, der vom Tod und dem Grab befreit war, dann ist Der Messias nicht gestorben. Und wenn Der Messias nicht gestorben ist, dann hat die Macht der Sünde gesiegt und das Grab wird zu eurem letzten Ruheplatz und somit bleibt euch keine Hoffnung auf Erlösung.

Doch die Schriften lügen nicht… Die Strafe für die Sünde ist der Tod! Und doch machen die Kirchen weiter, gegen sich selbst geteilt zu sein und sie verderben Mein Wort und schliessen sich somit Satan an, indem sie Andere täuschen und auch selbst getäuscht sind. Sie predigen… “Ihr werdet gewiss nicht sterben” und damit lehren sie das, was den Schriften zuwiderläuft.

Deshalb hört Das Wort Des Herrn, oh törichte und getäuschte Generation… Wenn es, so wie ihr sagt, keinen Tod gibt und Alle weiterleben als Lebendige Seelen, ob es im Himmel oder in der Hölle sei oder an einem anderen Ort, dann sagt ihr auch, dass es keinen Gott und keinen Sohn gibt, welchen Er gesandt hat, um euch vom Tod zu erretten. Wo lässt euch das nun?… Ihr seid verloren!… Ein Volk ohne Hoffnung, Scharen von getäuschten Menschen, wo Jeder den Anderen anlügt. Sie warten auf ihre eigene, unvermeidliche Zerstörung, eine sinnlos ausgearbeitete Schöpfung!

Doch Mein Sohn hat die Strafe für eure Sünden bezahlt, sogar mit dem Tod… Er ist auferstanden!… Die Erstlingsfrucht von den Toten, durch welche ihr auch erlöst seid von der Macht des Todes, wenn ihr wählt, von Seinem Leben zu empfangen. Denn Ich habe euch schon gesagt, die Strafe für Sünde ist Tod; von Anfang an erklärte Ich es. Und seit dem ersten Mann Adam bis zum heutigen Tag haben sich Alle hingelegt im Tod. Denn Alle haben gesündigt, da gibt es keinen Gerechten, nein, nicht Einen. Doch in Meiner Gnade habe Ich den Tod so gestaltet, dass er vergleichbar ist mit einem traumlosen Schlaf, damit Jene, die Ich liebe, nicht leiden im Tod, sondern nur ihre Augen schliessen in diesem Leben und sie dann wieder öffnen vor dem Gesicht von YahuShua, Dem Herrn, ihrem Erlöser, Er, der Christus und Jesus genannt wird. Denn Er allein wird Seine Hand ausstrecken an jenem Tag und Seine Geliebten aus Dem Grab hochheben, in welchem Alle schlafen müssen, ausser Jene, die wach sind bis zu Seinem Kommen, wie es geschrieben steht.

Und schaut, die Zeit kommt tatsächlich, wenn Alle,
die im Grab liegen, Seine Stimme hören werden und herauskommen!…
Jene, die Gutes getan haben, zur Auferstehung ins Leben!
Und Jene, die Böses getan haben, zur Auferstehung ins Gericht!
Ich bin Der Herr.

<= 23. Sucht NUR Das LICHT
@ VOLUME 1
=> 25. Das sagt der Herr betreffend dem FEIERN Von WEIHNACHTEN

flagge en  DEATH & AWAKENING

DEATH & AWAKENING

11/15/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear – Regarding the state of the dead

Thus says The Lord…
All people sleep in death, both those who have done good and those who have done evil. In no way are they among the living, nor are they aware; they know nothing at all, for all their thoughts have perished with them. All remain at rest, until the day I call them to awake; some to the first, the resurrection of life, and many more to the second, the resurrection of judgment… Blessed and holy are those who take part in the first resurrection, for over them the second death has no power, as it is written.

You have heard it said… “To be absent from the body is to be present with The Lord.” This saying is true. For all those who die in The Messiah will indeed look upon Him at the Last Day, yet it will be to them as the blink of an eye. For the dead know not the passage of time, nor do they know they have fallen asleep. Thus there is indeed life after death, yet during death there is most certainly not.

For I tell you the truth, if there is life during death, as it is commonly taught amongst the people, then none truly die. And if all have the victory over death as living spirits, then all are like The Messiah, thereby making The New Covenant useless and the resurrection of non-effect. This teaching is false, denying both the sacrifice of The Messiah and the Word of God. For if none truly die, then The Messiah is no longer The Firstfruits of those who have died. And if He is not the first to be freed from death and the grave, then The Messiah did not die. And if The Messiah did not die, then the power of sin has the victory, and the grave has become your final resting place, leaving you with no hope of salvation.
Yet the Scriptures do not lie: The penalty of sin is death! And yet the churches continue to stand divided against themselves, corrupting My Word as they fall in line with satan, deceiving and being deceived, preaching, “You will not surely die”, teaching that which runs contrary to the Scriptures.

Therefore, hear The Word of The Lord, O foolish and deceived generation…
If as you say there is no death, and all continue on as living souls, whether it be in Heaven or in hell or in some other place, then you also say there is no God and no Son whom He sent to save you from death. Where then does that leave you?… You are lost!… A people without hope, multitudes of deceived people who lie one to the other, waiting for their own inevitable destruction, a creation wrought in vain!

Yet My Son paid the penalty for your sins, even unto death… He is risen!… The Firstfruits from the dead, by which you also are delivered from the power of death, if you so choose to receive of His life. For I have already told you, the penalty of sin is death; from the beginning, I declared it. And since the first man, Adam, even unto this day, all have lain down in death. For all have sinned, there are none righteous, no, not one. Yet in My mercy, I have made death liken unto a dreamless sleep, so those I love do not suffer in death, but only close their eyes to this life, then open them again to the face of YahuShua, The Lord, their Redeemer, He who is called Christ and Jesus. For He alone will stretch out His hand in that day, and lift His beloved from the grave in which all must sleep, save those who remain awake at His coming, as it is written.

And behold, the time is indeed coming, when all
Who are in the grave will hear His voice and come out!…
Those who have done good, to the resurrection of life!…
And those who have done evil, to the resurrection of judgment…
I am The Lord.

<= V1/23     @ VOLUME 1     V1/25 =>

Original => DEATH & AWAKENING

<= V1/23     @ VOLUME 1     V1/25 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone