Die Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt ❤️ The Harvest has begun… Escape the World’s Thief

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

V2/34

2005-09-04 - ENTKOMMT DEM DIEB DIESER WELT-DIE ERSTE ERNTE HAT BEGONNEN-DIE TROMPETE GOTTES 2005-09-04 - ESCAPE THE WORLDs THIEF-THE FIRST HARVEST HAS BEGUN-TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich sandte eine geistige Hungersnot
=> Ich bin gekommen
=> Verwelkende Blumen
=> Heilung von geistiger Blindheit
=> Ihr seid Alle eingetreten
=> 144’000 Brüllende Löwen
=> Gerechtigkeit kommt auf die Erde
=> Jesus… Der gute Hirte
=> Friedensreich Christi
=> Wehe zu den Gefangenen der Welt
=> Der Wankelmütige
=> Schau nicht zurück
=> Der Grosse & Schreckliche Tag
=> Trickst den Feind aus
=> Mein junges Vaterherz
=> Das Ende dieser Generation
=> Der letzte Stoss dieser Trompete
=> Euer morgiger Tag ist NICHT garantiert
=> Der Siebte Tag
Related Messages…
=> I sent a spiritual Famine
=> I am come
=> Fading Flowers
=> Healing of spiritual Blindness
=> You have All entered in
=> 144,000 Roaring Lions
=> Justice is coming to Earth
=> Jesus… The good Shepherd
=> Christ’s Kingdom of Peace
=> Woe to the Captives of the World
=> The Double-Minded
=> Don’t look back
=> The Great & Terrible Day
=> Outsmart the Enemy
=> My young paternal Heart
=> The Generation’s End
=> The final Blast of this Trumpet
=> Your Tomorrow is NOT guaranteed
=> The Seventh Day

flagge de  ENTKOMMT dem Dieb dieser Welt…

 

Die erste Ernte hat begonnen… Entkommt dem Dieb dieser Welt

4. September 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

[Timothy] Welche Geburt ist ohne Wehen? Und welche vollendete Geburt bringt nicht viel Jubeln mit sich?… Die Geburtswehen sind vergessen, nur die Freude und das neue Leben bleibt, welches von dem Vater mit Liebe betrachtet wird. Entkommt dem Griff des Diebes der Welt… Lauft zum wahren Dieb, der euch in die ewige Freiheit wegstiehlt…

Das sagt Der Herr… Oh Meine Leute, Meine geliebten Kinder, Meine Schafe, ihr seid in den Schafstall des Diebes gesperrt, ohne Nahrung und Wasser, zusammengetrieben unter dem Schatten des Bösen… Sterbend, aufschreiend, langsam eingehend, euch hinlegend und dem Hunger und der Gefangenschaft überlassend…

Hört Meine Stimme! Kommt heraus! Ich bin euer Hirte, ihr kennt Meine Stimme… Warum widersteht ihr dem, was ihr kennt? Ich rufe euch zu, quer durch die Zeitalter hindurch, doch ihr hört nicht zu. Ich bin gekommen und komme und bin doch schon gekommen, um euch zu befreien… Ihr seid schon frei wegen Mir.

Warum steht ihr mit Jenen zusammen, die fest und unnachgiebig bleiben und euch zu Tode hungern lassen? Das Gehege ist nicht verschlossen… Mein Volk, das Gehege eurer Gefangenschaft existiert nicht einmal!… Ihr seid getäuscht! Ich zerstörte all das, was euch einsperrt und euch an diese Welt bindet, von Anfang an… Ihr steht nur im Schatten, aber es hat keine Macht. Macht einen Schritt nach links und umarmt Das Licht. Eure Augen sind trübe und eure Ohren sind taub geworden. Was wächst im Schatten?… Nichts, alles verwelkt und stirbt.

Es ist Das Licht und Das Wasser aus dem Himmel, welches Leben in einer Fülle hervorbringt! Warum oh Menschen hört ihr Meine Worte und Meinen Ruf nicht?… Die Trompete erklingt auf der ganzen Erde!… Doch ihr sagt, “Wir hören nichts”…

Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch bei Mir zu versammeln und zu heilen… Das, was vorhergesagt wurde, ist geschehen und das, was noch nicht erfüllt ist, geschieht vor den Augen dieser Generation!… Doch ihr sagt… “Wir haben nichts gesehen”… Oh Geliebte, wie Ich Mich sehne, euch zu sammeln und zu heilen. Seht und hört, Geliebte… Ich war immer mit euch, sogar bis ans Ende dieses Zeitalters, welches bald abgeschlossen wird… Ich habe euch nie verlassen. Ihr seid getäuscht… Was für eine Traurigkeit, eine bittere Traurigkeit. Meine Kinder, ihr habt Mich verlassen… Doch Ich rufe euch immer noch.

Deshalb ihr Halsstarrigen und Wankelmütigen, eure Herzen sind in Stein verwandelt worden und ihr werdet nicht glauben ohne zu sehen. Ihr haltet an all den falschen Dingen fest und ihr glaubt an Dinge, die von den Menschen erschaffen wurden. Schaut! Ich sage, schaut!… Ich bin gekommen! Ich komme sehr schnell! Und an Meinem Kommen werde Ich aus Allen ein Gespött machen, die daran festhalten… Ja, Ich werde als Der Sturm Gottes wehen und die Nationen geisseln. Ich werde Alle richten, die zurück bleiben und sie mit Feuer taufen!

Das sagt Der Herr von Himmel und Erde… Die Zeit ist gekommen, Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes… Um zu richten und zu strafen, um alle hohen Orte zu erniedrigen und die niedrigen Orte zu erhöhen! Dann werdet ihr Blinden und Tauben die Macht Gottes sehen und hören, die aus Seinem gerechten Zorn hervorgeht.

[Timothy] Noch einmal sendet Der Vater Das Lamm… Jetzt als einen brüllenden Löwen. Er wird Jene richten, die richten und Jene verschlingen, die verschlingen und Jene erlösen, die Seinen Namen anrufen, um erlöst zu werden. Er wird regieren aufgrund Seiner Herrlichkeit, sichtbar in Seinen grossen Zeichen und Wundern, denn Er ist Der Einzig Wahre Gott mit Macht und Herrlichkeit, für immer und ewig. Amen…

Das sagt Der Herr… Ich werde deutlich sprechen, damit ihr errettet sein könnt… Das Ende dieses Zeitalters ist hier, die erste Ernte hat begonnen… Die Erlösten werden hochgehoben und in Meiner Scheune untergebracht sein.

Der Antichrist wird herrschen… Alle Zeichen und Wunder werden offenbar gemacht sein… Das Endzeichen wird erscheinen und die Himmel und Jene darunter teilen. Schaut, das wunderbare Erscheinen Des Sohnes Des Allerhöchsten!… Die Armee des Bösen zerstört und verschlungen… Das Überbleibsel versammelt… All die Erlösten wiedervereint in Dem Herrn Jesus Christus, für immer und ewig… Die Geburt!… Der Neue Tag ohne Ende. Amen… Amen.

<= 33. Das URTEIL GOTTES Ist Wahr und Ohne Frage…
@ VOLUME 2
=> 35. VERSÖHNUNG

flagge en  ESCAPE the World’s Thief…

The first Harvest has begun… Escape the World’s Thief…

September 4, 2005 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, for All Those who have Ears to hear

[Timothy] What birth is without labor pains? And what birth, achieved, is not met with much rejoicing?… Labor pains forgotten, only joy and new life remain, looked on by The Father with love. Escape the Grasp of the world’s thief… Run to The True Thief, who steals you away to everlasting Freedom…

Thus says The Lord… O My people and My beloved children, My sheep locked away in the thief’s sheep pen with no food or water, huddled together in evil’s shadow… Dying, crying out, slowly dying, lying down and giving into starvation and imprisonment…

Hear My voice! Come out! I am your Shepherd, you know My voice… Why do you resist that which you know? I call to you across the ages, you do not harken. I am come, and am coming, and yet have come already to free you… You are already free because of Me.

Why do you stand together with those who stand firm and unyielding, who are starving you to death? The pen is not locked… My people, the pen of your confinement does not even exist!… You are deceived! I destroyed all that imprisons you and binds you to this world, from the beginning…You only stand in the shadow, it has no power. Take one step to your left, and embrace The Light. Your eyes are dim, and your ears have grown deaf. What grows in the shadow?… Nothing, all withers and dies.

It is The Light and The Water from Heaven that brings forth life… A bounty! Why, O peoples, do you not hear My words and My calling?… The trumpet is sounding in all the earth!… You say… “We hear nothing”…

Oh beloved, how I long to gather you to Myself and heal you… That which was foretold has come to pass, and that which remains undone is coming to pass before the eyes of this generation!… Yet you say… “We have seen nothing”… Oh beloved, how I long to gather you and heal you. See and hear, beloved… I have been with you always, even to the end of this age, which is soon concluded… I have never left you. You are deceived… What sadness, bitter sadness. My children, you have forsaken Me… Yet I call to you, still.

So then, you stiff-necked and double-minded, with hearts turned to stone, you will not believe without seeing. You hold fast, and believe in all things false and created by man. Behold! I say, behold!… I am come! I am coming very quickly! And at My coming, I shall make a mockery of all you hold onto… Yea, I shall blow as The Tempest of God, scourging the nations, judging all who remain, baptizing them with fire!

Thus says The Lord of Heaven and Earth… The time has come, The Great and Terrible Day of The Lord God Almighty…To judge and to punish, to bring all high places low and low places high! Then shall you, blind and deaf, see and hear the awesome power of God, wrought in His righteous anger.

[Timothy] Again The Father sends The Lamb… Now a roaring Lion. He shall judge those who judge, devour those who devour, and redeem those who call on His name for redemption. He shall reign, because of His glory wrought in His great signs and wonders, for He is The One True God of Power and Glory, forever and ever. Amen.

Thus says The Lord… I shall speak plainly so you may be saved… The end of this age is here, the first harvest has begun… The redeemed shall be lifted up, housed in My barn.

The anti-Christ shall rule… All signs and wonders will be made manifest… The end sign will appear, separating the heavens and those below… Behold the glorious appearing of The Son of The Most High!… The army of the evil one destroyed and swallowed up… The remnant gathered together… All the redeemed reunited in The Lord and Christ, forever and ever. Birth!… The New Day without end. Amen… Amen.

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

<= V2/33     @ VOLUME 2     V2/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

DER HÖHEPUNKT ❤️ THE CULMINATION

<= V5/31    @ VOLUME 5    VOLUME 6 =>

V5/32

Der Herr spricht ueber den Hoehepunkt-Trompete Gottes The Lord speaks about the Culmination-Trumpet Call of God Online
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich durchsuche Herz & Gedanken
=> Eure Herzen sind offenbart
=> Timothy ist Mein Gefäss
=> Reiner & unverdorbener Glaube
=> Ich korrigiere Alle die Ich liebe
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Die Ernte ist gebündelt
Related Messages…
=> I search the Hearts & Minds
=> Your Hearts are revealed
=> Timothy is My Vessel
=> Pure & undefiled Faith
=> I correct all Those I love
=> Offenses must come
=> The Harvest is bundled

flagge de  DER HÖHEPUNKT

DER HÖHEPUNKT

8/27/09 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Schaut Meine Söhne und Töchter, schaut und seht mit einem grösseren Weitblick. Vor euch ist ein Mann, Mein Prophet. Er ist ein Mann, in welchem der Geist wohnt, ein Mann aus Fleisch, mit Fehler. Er stolperte über jenen Stein, den Ich Selbst im Augenblick zugelassen habe und zu welchem Ich ihn machte… Ja ein Stolperstein. Ja Geliebte, er öffnete seinen Mund in Aufrichtigkeit, aber Ich sprach nicht. Er öffnete seinen Mund, seine eigene innere Stimme hörend und den Verführer, was Ich Selbst zuliess, dass er nahe zu ihm gelangen konnte und er sprach… Und das Gesprochene wurde nicht ausgeführt.

Geliebte, Ich bitte euch jetzt, schaut in euch hinein und erkennt, wer ihr wirklich seid und fragt euch selbst… ‘Woraus besteht mein Glaube und auf was steht er? Und in Wen muss ich jetzt all Mein Vertrauen setzen?’… Nicht in einen Mann, noch in euren Bruder, entsprechend eurem Glauben… ICH WERDE MEINEN RUHM NICHT TEILEN. Timothy ist Mein Gefäss, durch welches Ich euch ein kühles Wasser gereicht habe… Ja, er war Meine Leuchte in der Dunkelheit eures Lebens. Doch er wurde nicht ausgegossen für euch, noch hat er durch sein eigenes Licht geleuchtet… Es war nicht er, welcher der Urheber eures Glaubens war. Er ist Mein Gefäss, durch welches diese Dinge getan wurden für euch, ein Diener und Weingärtner, Mein Diener, euer Sklave, den Kindern Des Meisters dienend.

Vertraut MIR und hört MEINE Worte, ja, auch Jene in den Bänden der Wahrheit (Volumes), Meine Briefe… Sie sind Nahrung und Trank für diese hungernde Generation, Korrektur für diese unverschämten Kinder, die sich bei Meinem eigenen Namen nennen unter den Kirchen der Menschen und sie sind jene Trompete, welche Ich sagte, dass sie kommen würde und jetzt ist sie hier… Die Trompete von Alarm und Krieg, die Trompete des Urteils, ein Aufruf zur Umkehr und Busse… Die Trompete und die Ankündigung Meines Kommens, welches bald in Erfüllung geht – Die Trompete der Evakuierung.

Hört Mich jetzt und zweifelt nicht, noch verliert den Mut, noch lasst euer Vertrauen schwinden, als ob ihr jetzt müde werden und ruhen wolltet und den Weg verlässt… Rennt vorwärts und umarmt Meine Wege. Ich weiss, dass sie überhaupt nicht den Wegen der Menschen gleichen, noch wie ihr möchtet, dass Ich es mache, doch Ich sage zu euch, umarmt sie und ergreift Mich und vertraut… Vertrauen einer solchen Art, welches nur kommen kann durch Loslassen, ein Loslassen von Allem, was ihr dachtet, dass es wahr wäre. Zusammen – ihr in Mir und Ich in euch – wird euer Glaube erneuert werden… Nur aus dem bestehend, was von Mir und in Mir ist, auf jenem Fundament stehend, dessen Fels Ich bin. Lasst eure Lehrer los, eure Führer und Meine Propheten. Liebt sie, denn sie sind blosse Menschen, Meine Söhne und eure Brüder, eure geliebten Freunde. Liebt sie, sage Ich, denn sie lieben euch mit der Liebe, welche Ich in sie gelegt habe. Doch greift nicht länger nach ihnen, noch streckt eure Hand aus, um ihre Hand zu ergreifen, noch legt eure Hand auf ihre Schultern, um euch selbst zu stabilisieren.. Kommt zu Mir! Lauft nur zu Mir. Denn sie gehören Mir, sie wurden geprüft, geläutert und sogar gedemütigt und an ihre Orte gesetzt… Vorbereitet. Genauso wie ihr vorbereitet werdet… Ein Zusammenbinden Meiner Bündel in Vorbereitung für den kommenden Sturm und die Erste Ernte.

Geliebte, betet für Meine Zeugen, denn sie bleiben Meine Zeugen… Auch Timothy wird für Mich gehen, wie Ich es gesagt habe, obwohl er jetzt durch ein dunkles Meer von Spöttern wandeln wird und unter Jenen, die die Hand ausstrecken und ihre Gesichter verunstalten, sie werden auf ihn spucken und sich bemühen, ihm zu schaden… Ja, er wird wandeln, er wird mutig vorwärts gehen mit der Kraft Meines Geistes, der völlig errichtet ist in ihm. Und auch ihr, die ihr für einen sehr kurzen Zeitabschnitt bleiben müsst, festgehalten in Sicherheit, auch ihr Geliebte werdet zunehmende Verfolgung erleiden von Vielen, auch von Jenen aus euren eigenen Kreisen, denn es ist Mein Wille, dass sie ihren Lärm erhöhen und sich weiter entfernen von Mir für eine Zeit.

Seht, Ich habe die Mittel und den Stein vorbereitet, durch welchen sie ihre Ausbrüche und ihre verdorbenen und bösen Reden rechtfertigen werden. Und so wird die Kluft grösser und die Bündel sind an ihren Plätzen, genauso wie deines… Eines zur Ernte und der Rest, um in den Feuern der Empörung Des Vaters versucht und getestet zu werden. Sie werden geprüft werden… Ja, sie werden verbrannt und durch das Feuer hindurch gebracht werden. Und Jene, die demütig und reumütig sind, echte Reue in ihren Herzen tragend, ihnen wird ein kühles Wasser gereicht von der genau gleichen Hand, welche euch am Anfang angeboten wurde und durch welche ihr zu trinken bekommen habt… Ja, Geliebte, der genau Gleiche, den sie hassten und gegen welchen sie Böses sprachen, ja der genau Gleiche, den sie zur Ursache all ihres Ärgers und ihrer Wut machten. Obwohl es Meine Worte waren und Ich der bin, den sie hassten, nicht ihn…

Meine Wege sind nicht die Wege der Menschen.
Ich durchsuche die Herzen und
Gedanken und Ich kenne jeden Gedanken.

Ich forme den Ton, Ich allein mache sie neu…
Ich, der Umgestalter der Gedanken und
innersten Absichten des Herzens,
von Jenen, die wirklich teilgenommen haben
und von Meinem Leib und Meinem Blut empfangen haben.

Deshalb Geliebte, spitzt eure Ohren und seid gedemütigt durch Meine Worte… Genauso wie Timothy massiv gedemütigt worden ist und zubereitet und jetzt bereit ist zu empfangen, was erforderlich ist. Zweifelt nicht und vertraut in Meine Worte, in das, was er gesprochen und geschrieben hat. Denn das Gesprochene und das Geschriebene in Meiner Gegenwart ist beabsichtigt und wird niemals unwirksam zurückkehren. Auch nicht das, was getan wird von Einem, das Mich wirklich liebt, obwohl es für Andere wie ein Fehler aussieht, nichts wird unwirksam zurückkehren. Denn alle Taten Meiner Geliebten werden ausgeführt in Meinem Blickfeld… Auch all ihr Kommen und Gehen sah Ich voraus. Ich habe ihren Weg vor ihnen bereitet oder ihn verwildern lassen, damit sie stolpern und dadurch Meine Absicht herbei geführt wird, um Mich Selbst in ihnen zu errichten, zum Ruhm Des Vaters im Himmel und jenes Namens, welcher Ihm gehört und den auch Ich innehabe.

Die Zeit hat begonnen und ist jetzt hier und sie wird in Kürze erfüllt sein für Meinen Diener, genauso wie sie es für all Meine Zeugen ist, welche Meinem Willen entspricht und ausgeführt wird durch Meine eigene Hand… Genauso wie Alle von euch in eine Zeit der Läuterung eingetreten sind, in das Testen eures Vertrauens, so wird es bleiben. Doch seine wird in Kürze vollendet sein… Noch eine kurze Arbeit muss ausgeführt werden in ihm und in Meinen Zeugen, die hinausgehen sollen, um Mir zu folgen, wo auch immer Ich sie hinführe… Auch sie werden die Belohnung des Propheten empfangen und ihr, geliebte kleine Herde, werdet allein gelassen sein ohne einen Hirten…

Doch Der Hirte, Er wird mit euch sein…
Und Seine Stimme werdet ihr hören und ihr gehorchen.

Und die angeheuerten Männer werden aus eurem Blickfeld
verschwunden sein für eine Zeit und einen Zeitabschnitt,
wovon gesprochen worden ist vom Anbeginn der Welt,
dass es so kommen würde und die jetzt hier ist.

Doch Keiner von euch wird es sehen…
Denn ihr werdet gebrochen sein und hochgehoben,
dem Urteil Des Vaters entkommend.

Glaubt Meine Worte und zweifelt nicht.
Empfangt von Mir und seid verwandelt,
wie Ich es beabsichtigt habe und jetzt ausführe.

Die Zeit ist gekommen für Mich, aus Meinem Ort aufzustehen…
Seht, Ich bin schon hier.
Ich werde aufstehen und Meine Gefässe anfüllen
und Meine Diener verteidigen,
mit einem ausgestreckten Arm und einer lauten Stimme…
Ja Mein Atem wird aus den Männern hervorgehen,
und Jene in Hörweite werden hinfallen
durch die Kraft Meiner Stimme in ihnen.

Meine Diener sind ausgegossen und Ich werde eintreten,
damit sie noch einmal ausgegossen werden können
mit Kraft und durch viele Zeichen,
mit vielen Worten, ein Wirbelwind an Verkündigungen…

Meinem Namen grossen Ruhm bringend.
ICH WERDE VERHERRLICHT SEIN!
Die Zeit ist jetzt… Ich bin gekommen.

<= 31. JETZT ist die ZEIT für MEINE STÄRKE
@ VOLUME 5
=> VOLUME 6

flagge en  THE CULMINATION

THE CULMINATION

8/27/09 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Behold, My sons and daughters, behold and see with greater eyes. Before you is the man, My prophet… before you is a man. He is a man in whom the Spirit dwells, a man of flesh and stumbling, stumbling over that stone which, at present, I Myself have allowed him and made him to be… Yes, a stone of stumbling. Yes, beloved, he did open his mouth in sincerity, but I did not speak. He did open his mouth, hearing his own inner voice, and the tempter that I, Myself, allowed to be brought near to him, and he did speak… And that spoken was not performed.

So then, beloved, I now ask you to look inside, and see who you really are, and ask yourselves… “What is my faith made of, and upon what does it stand? And in whom must I now put all my trust?”… Not in a man, nor in your brother, according to your faith… I WILL NOT SHARE MY GLORY. Timothy is My vessel, by which I have given you a cool drink of water… Yea, he was My lamp amongst the darkness of your lives. Yet he was not poured out for you, neither did he shine by his own light… It was not he who was the author of your faiths. He is My vessel by which these things were done for you, a servant and vine dresser, My servant, your slave, serving the Master’s children.

Trust in ME and hear MY words, yes, even those in the Volumes, My Letters… They are food and drink for this starving generation, correction for this insolent people called by My own name amongst the churches of men, and that Trumpet which I said would come and is now here… The trumpet of alarm and war, the trumpet of judgment, a call to repentance… The trumpet and announcement of My coming, which is nearly fulfilled – The Trumpet of Evacuation.

Hear Me now and doubt not, nor lose heart, nor let your faith wane, as though you now tire and want to rest and step off the path… Run forward and embrace My ways. I know they are not at all like man’s ways, nor as you would have Me do, yet I say to you, embrace them and grab hold of Me, and trust… Trust of such a kind, which has only come by a letting go, a letting go of all you thought was true, a releasing of all you thought must be held fast and of all that which you had come to lean upon. Give up now and come to Me, and see with eyes wide open, and together with you in Me and I in you will your faith be made new…

Made only by that which is of Me and in Me, standing upon that foundation, which I am the Stone thereof. Let go of your teachers, your guides and My prophet, and love them, for they are but men, My sons and your brothers, your beloved friends. Love them, I say, for they love you with the love I have placed within them. Yet no longer take hold of them, nor reach out to grasp their hand, nor place your hand upon their shoulders to steady yourselves… Come to Me! Run to Me only. For they are Mine and have been tested, refined, even humbled and set in their places… Prepared. Even as you also are being prepared… A tying down of My bundles in preparation of the coming storm and the First Harvest.

Beloved, pray for My witnesses, for they do remain My witnesses… Even Timothy shall go for Me as I have said, though he will now walk through a dark sea of scoffers, and among those who stretch out the hand and disfigure their faces, even to spit upon him and seek him harm… Yes, he shall walk, he shall boldly go with the power of My Spirit fully established in him. And even you, who must abide for a very short season, holding fast in safety, even you, beloved, shall also suffer increased persecutions from many and from among those in your own circle, for it is My will they increase their noise and depart further from Me for a time.

Lo, I have provided the means and the stone, by which they will justify their outbursts of perverse and wicked speeches. And so the gap shall widen, with the bundles set in their places, even as yours… One to the harvest, and the rest to be tried in the fires of The Father’s indignation. They will be tried… Yea, they shall be burned and taken through the fire. And those who are abased and penitent, with true remorse in their hearts, shall receive a cool drink of water by the very same hand which was first offered to you and by whom you had come to drink… Yes, beloved, the very one they hated and spoke evil against, even the very same one who they made the cause of all their anger and wrath, though it was My words, even Me they hated, not him…

My ways are not the ways of men.
I search the hearts and minds, and every thought I know.

I mold the clay, I alone make them new…
I, the Refashioner of the thoughts and innermost intents of the heart,
Of those who have truly partaken and received of My body and My blood.

Therefore, beloved, perk up your ears and be humbled by My words… Even as Timothy has been humbled greatly, and has now been prepared, and is now ready to receive that which is required. Doubt not, nor lack trust in My words, nor that spoken and written through him. For that spoken and that written, in My presence, is purposed, and shall not at all return void. Even of that done by one who truly loves Me, though it appears to others as error, will not return void. For all acts of My beloved are done in My sight… Even all their comings and goings I foreknew, preparing their path ahead of them or leaving it unkempt so they may stumble, to bring about My purpose of establishing Myself in them, to the glory of The Father in Heaven and of that name which is His and I own.

So the time has begun, and now is, and will shortly be fulfilled for My servant, even as it is for all My witnesses, which is according to My will and brought to pass by My own hand… Even as all of you have entered into a time of refinement, in the testing of your faiths, and will continue therein. Yet of his, it shall be completed shortly… Even a short work must be performed in him and among My witnesses who shall go out, following Me wheresoever I lead them… Even they shall receive the prophet’s reward, and you, oh beloved little flock, shall be left alone without a shepherd…

Yet of The Shepherd, He will be with you… And His voice shall you hear and obey.

And the hired men shall be gone from your sight, for a time and that season,
Which has been spoken of from the foundation of the world, that it should come and is now here.

Yet of it, none of you shall behold….
For you shall be broken and uplifted, escaping the Father’s judgment.

Believe My words and doubt not.
Receive of Me and be remolded, as I have purposed and am now bringing forth.

The time has come for Me to arise from My place… Lo, I am already here.
I shall arise and fill My vessels and defend My servants,
With a stretched-out arm and a loud voice…
Even My breath shall come forth out of men,
And those within hearing shall fall down at the power of My voice in them.

My servants are poured out and I shall come in,
So again they may be poured out in power and by many signs,
With many words, a whirlwind of proclamations…

Bringing great glory to My name.

I WILL BE GLORIFIED!
The time is now… I am come.

<= V5/31    @ VOLUME 5    VOLUME 6 =>

Original => CULMINATION

<= V5/31    @ VOLUME 5    VOLUME 6 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Auf der Waage gewogen – Weighed in the Balances

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>

V3/15

DER HERR Erklaert_Auf der Waage gewogen - TROMPETEN RUF GOTTES The Lord explains_Weighed in the Balances_Trumpet Call of God Online
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Der Schreckliche Tag des Herrn
=> Mein Wort ist Feuer
=> Der Mann des Verderbens
=> Die Zeit des Gerichts ist da
=> Blast die Trompete… Schlagt Alarm
Related Messages…
=> The Terrible Day of the Lord
=> My Word is Fire
=> The Man of Perdition
=> The Time of Judgment is here
=> Blow the Trumpet… Sound the Alarm

flagge de  Auf der Waage gewogen

Auf der Waage gewogen

12/15/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, lass dich trösten…
Die Zeit nähert sich schnell und ist schon hier, wo du sprechen wirst, wie du nie gesprochen hast. Und Jene, die hören wollen, werden zuhören und aufrecht stehen für Mich und neben dir. Und Jene, die nicht hören wollen, werden auch zuhören und fliehen, ihre Ohren zudeckend. Denn du wirst Meine Worte wie ein Schwert schwingen und Alle in ihren Herzen schlagen…

Einige zur Hoffnung und Erlösung und Viele zur Verdammung und Strafe. Alle werden sprachlos sein, unfähig zu sprechen, total verblüfft in fassungsloser Stille. Denn das, was aus deinem Mund hervorgeht, wird ein allumfassendes Feuer sein, gespien im Urteil und in der Verkündigung, die Trompete blasend. Denn das Wort deines Mundes wird zu einem doppelten Dolch werden, hervorgebracht in dir durch Meinen Geist, Mein Geist wird völlig errichtet sein in dir…

Wie ein brennendes Feuer wird Er seine glühende Hitze darlegen – brennend und leuchtend… Den Geist Jener, die gegen Mich sind, schmerzlich versengend, wie ein heisses Eisen und die Herzen Jener wärmend, die Mich lieben, wie Eines, das hereinkommt von der Kälte, um sich am Feuer zu wärmen… Ich bin jenes Feuer, das Feuer, das vor Mir hergeht, brennend und leuchtend, gezeigt in Meinen Augen…

ICH BIN GEKOMMEN! UND ICH KOMME NOCH!

Und vor Mir sende Ich die Trompeten, all Meine mächtigen Trompeten, die Mein Kommen ankündigen und jene Urteile Des Vaters, welche vor und nach Mir kommen.

Deshalb beachtet und hört auf den Ruf…

Es ist ein Aufruf zur Busse und Erlösung… Und ein lauter Ruf betreffend dem kommenden Urteil und der kommenden Strafe, für Jene, die Meine Gebote nicht beachten und von ihren Sünden und Ungerechtigkeiten nicht umkehren.

Diese, die das Gesetz übertreten, die Verachter der Menschen, die Liebhaber von Geld, die stolzen Gotteslästerer, Herzen, die an die Begierden übergeben sind und allen weltlichen Wünschen, im Morast ihrer bösen Wege versinkend. Kommt heraus, all ihr Menschen, welche laut rufen, “Nein! Nein!”, kommt gegen Meine Propheten und schlagt auf sie ein…

Ihr werdet in Stücke gerissen und erniedrigt sein durch Ihn, der vor ihnen geht und hinter ihnen steht und in ihnen wohnt. Alle arroganten Menschen mit Intellekt und weltlichem Wissen werden erniedrigt sein und Jenen unterworfen sein, die Ich sende. Ihr versteht die Macht Des Herrn eures Gottes nicht, noch Seine Kraft, die Seinem Sohn gegeben ist, der ist, wie Der Vater…

Menschliche Kraft nützt überhaupt nichts… Nur durch die Kraft des Geistes Gottes sollen die Menschen Meinen Namen anrufen…

So denn, hört auf Jene, die Ich sende, denn Ich habe und werde ihnen noch die Fülle Meines Geistes geben, am Tag der kommt, für Meinen Zweck, damit ihr errettet werden könnt vor der Stunde der Versuchung, welche die Welt verschlingen wird.

Denn Er, der bestrebt ist, zu verschlingen, wird für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit verschlingen. Dann wird er verschlungen und verzehrt sein, er und seine Stimme… Und ihr Meister?… Er wird gebunden sein am Ende Des Tages Des Herrn.

Der Eine, der bleibt, kommt rasch, um zu erlösen und zuzulassen… WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Die Zeit der Schwierigkeiten ist über euch.

WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Der grosse und schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes, ist an der Türe.

WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Das Biest gewinnt an Stärke und ist schon in der Welt und sucht nach seiner Hure. Entkommt diesen Dingen und seid hochgehoben… Euer Vater ruft euch nach Hause…

Und wen auch immer Er ruft, der wird zu Mir kommen und Ich werde sie mitbringen… und dort werden sie sein, mit Mir, für immer und ewig. Amen.

<= 14. Urteil, Verstoss und DAS WORT
@ VOLUME 3
=> 16. VERSTOSS – SÜNDE

flagge en  Weighed in the Balances

Weighed in the Balances

12/15/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, take comfort…
The time approaches quickly, and is already here, when you shall speak as you have never spoken. And they, who will hear, will listen and stand upright for Me and next to you. And they, who will not hear, will also listen and flee, covering their ears. For you shall wield My words as a sword and slay all in their hearts…

Some to hope and salvation, and many to condemnation and punishment. All shall be struck dumb, unable to speak, dumbfounded into stunned silence. For what proceeds from your mouth will be an all-encompassing fire, spewed in judgment and proclamation, the trumpet blowing. For the word of your mouth shall become twin daggers, set forth in you by My Spirit, My Spirit fully established in you…

Burning like a fire expounding its fervent heat, burning and shining… Painfully singeing the spirit of those against Me, as a hot iron, and warming the hearts of those who love Me, as one who comes in from the cold to warm themselves by the fire… I am that Fire, the Fire that goes before Me, burning and shining, shown in My eyes…

I AM COME! AND AM YET COME!

And before Me, I send the trumpets, all My mighty trumpets, announcing My coming and those judgments of The Father, that both come after and before Me.

So take heed, and listen to the call…

It is a call to repentance and salvation… And a shout of the coming judgment and punishment, for those who will not heed My commandments and turn from their sin and iniquities.

These, who transgress the Law, haters of men, lovers of money, proud blasphemers, hearts given over to lust and all worldly desires, lords unto themselves, these shall be left standing in this world, sinking in the mire of their evil ways. So come forth, all you peoples who scream, ”Nay! Nay!”, come against My prophets and strike at them…

You shall be cut to pieces, and brought low by Him who goes before them, and stands behind them, and dwells within them. All high-minded men, of intellect and worldly knowledge, shall be abased and brought into subjection before those I send. You have not understanding of the power of The Lord your God, nor His power given to His Son, who is as The Father…

Human power is of no use at all…

Only by the power of God’s Spirit shall men call on My name…

So then, listen to those I send, for I have and will yet give them the fullness of My Spirit in the Day to come, for My purpose, so you may be saved from the hour of temptation that will devour the world.

For he, who seeks to devour, will devour for a time, times, and half of time. Then he shall be swallowed up and consumed, him and his voice… And their master?… He shall be bound at the end of The Lord’s Day.

The One, who stays, comes quickly to deliver and let…

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The time of troubles is upon you.

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The great and terrible Day, of The Lord God Almighty, is at the door.

WOE TO THE PEOPLES OF THE EARTH!… The beast, called fourth, gains strength, and is already in the world, seeking after his harlot.

Escape these things, and be lifted up… Your Father calls you home… And whoever He calls shall come to Me, and I shall bring them… And there shall they be, with Me, forever and ever. Amen.

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>

<= V3/14     @ VOLUME 3     V3/16 =>


Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Über jeden Tadel erhaben sein – Standing above Reproach

<= V3/03     @ VOLUME 3     V3/05 =>

V3/04

DER HERR SAGT - Nur Einer ist ueber jeden Tadel erhaben - TROMPETE GOTTES THE LORD SAYS - Only One stands above Reproach - TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> YaHuWaH ist Eins & Sein Wort ist Eins
=> Die Korrektur Des Herrn
=> Die Absolute Wahrheit
=> Mein Wort ist hervorgegangen…
Related Messages…
=> YaHuWaH is One & His Word is One
=> The Correction of The Lord
=> The Truth Absolute
=> My Word has gone forth…

flagge de  Über jeden Tadel erhaben sein

Über jeden Tadel erhaben sein

10/8/05 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt der Herr zu Seinem Diener…
Mein Sohn, warum hinterfragst du Mich in dieser Art? Meinen Diener in Frage zu stellen ist Mich in Frage zu stellen. Deshalb höre zu und verstehe, dass Mein Wille erfüllt sein möge in dir.

Die Torah, welche ihr Das Alte Testament nennt, wurde tatsächlich von Meinen Dienern und alten Propheten geschrieben und Alle, die weise waren, haben es beachtet und haben dem, was geschrieben wurde, gehorcht. Doch schon damals hat das, was im Neuen Testament geschrieben ist, schon existiert. Es wartete auf den Tag, an welchem Ich Meine Apostel und Propheten aussenden würde, um die Frohe Botschaft allen Menschen zu verkünden. Wurde dann zu jener Zeit das Neue Testament als Teil der Bibel akzeptiert? War es das Alte Testament? Nein. Es war das Neue Testament, Der Neue Bund, niemals zuvor gesehen, vernommen oder veröffentlicht. Deshalb frage Ich dich, wird das Neue Testament jetzt nicht akzeptiert als Teil der Bibel? Wird es nicht als Teil des Ganzen akzeptiert? Ist es dann das Alte Testament? Nein. Stimmt es überein mit dem Alten Testament? Ja. Denn viel des Alten Testamentes wurde an jenem Tag erfüllt, neu gemacht, von grösserer Herrlichkeit, denn Der Messias war gekommen.

Noch einmal sende Ich Meine Propheten und Apostel hinaus, um Mein Kommen anzukündigen und um all diese schiefen Wege zu begradigen; schaut, sie blasen die Trompete und bereiten Meinen Weg vor Mir. Stimmt das, was sie verkündigen, mit der Bibel überein?… Ja! Denn ihre Worte sind Meine Worte; genauso wie die Worte eurer Bibel Meine Worte sind, obwohl sie oft falsch übersetzt und falsch interpretiert worden sind von den Menschen. Deshalb hast du Vieles, was sie von Mir empfangen, schon gehört, doch sie werden auch das verkündigen, was du nicht gehört hast, noch hast du es verstanden aufgrund der menschlichen Lehre in dir. Deshalb sage Ich noch einmal zu dir, was Meine Propheten am Ende dieses Zeitalters sprechen, ist für Viele neu, doch es bleibt in perfekter Übereinstimmung mit den alten Propheten. Denn Ich ändere nicht. Deshalb werde Ich sicherlich die Kontroverse Des Herrn erklären, Ich werde sicherlich Meine Pläne bekannt machen!

Tatsächlich hat Mein Geist durch
alle Generationen hindurch gesprochen…
In seiner Beständigkeit und Stille.

Doch Wenige haben Ohren um zu hören
und Augen um zu sehen,
Wenige sind bereit, ihre Herzen zu öffnen
und Meine Korrektur zu empfangen.

Doch jetzt ist die Zeit gekommen für Jene,
die sagen, sie seien Mein Volk, getestet zu werden,
es ist Zeit, dass ihre Werke getestet werden
Denn das Wort aus Meinem Mund wird es verkündigen und
am Tag des Herrn wird es offensichtlich sein…

Jeder falsche Weg enthüllt!
Jede perverse Tradition in Stücke gerissen!
Jede abscheuliche Lehre erdrückt unter
dem Gewicht Der Wahrheit!… Sagt Der Herr

<= 3. Wie Gott DREI ASPEKTE hat, ALLES In EINEM, so ist auch das KOMMEN…
@ VOLUME 3
=> 5. Ich Werde MEIN VOLK HERAUSHOLEN

flagge en  Standing above Reproach

Standing above Reproach

10/8/05 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant: My son, why do you question Me in this way? To question My servant is to question Me. Therefore listen and have understanding, that My will may be fulfilled in you.

The Torah, which you call The Old Testament, was indeed written through My servants and prophets of old, and all who were wise gave heed, obeying the writing thereof. Yet even then that which is written in The New Testament already existed, awaiting the day I would send out My apostles and prophets to proclaim the Good News to all people. Was then the New Testament, at that time, accepted as part of The Bible? Was it the Old Testament? No. It was the New Testament, The New Covenant, never before seen, heard or published. Therefore, I ask you, is not the New Testament now accepted as part of The Bible? Is it not accepted as part of the whole? Is it then the Old Testament? No. Does it agree with the Old Testament? Yes. For much of the Old Testament was fulfilled in that day, made new, of a greater glory, for The Messiah had come.

Once again do I send out My prophets and apostles to announce My coming, to set all these crooked paths straight; behold, they blow the trumpet and prepare My way before Me. Does that which they proclaim agree with the Bible? Yes. For their words are My words; as are the words of your Bible My words, though they have been greatly mistranslated and misinterpreted by men. Thus much of what they receive from Me you have already heard, yet they will also proclaim that which you have not heard (nor have you understood, because of man’s doctrine within you). Therefore, again I say to you, what My prophets of the end of this age speak is new to many, yet remains in perfect agreement with the prophets of old. For I do not change. Therefore, I shall surely declare the controversy of The Lord, I shall surely make My plans known!

Indeed, My spirit has spoken throughout
The generations, in its steadfastness and quiet;
Yet few have ears to hear or eyes to see,
Few are willing to open their hearts and receive My correction…

Yet now the time has come for those
Who say they are My people to be tried,
It is time for their works to be tested;
For the word of My mouth shall declare it,
And in the Day of The Lord it shall surely be made plain…

Every false way exposed!
Every perverse tradition torn in pieces!
Every detestable doctrine crushed
Beneath the weight of The Truth!… Says The Lord.

<= V3/03     @ VOLUME 3     V3/05 =>

Original => Standing above Reproach

<= V3/03     @ VOLUME 3     V3/05 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

MEIN GEFÄSS – MY VESSEL

<= V1/14     @ VOLUME 1     V1/16 =>

V1/15

DE1-15 DER HERR SAGT - Timothy du bist Mein Gefaess - TROMPETENRUF GOTTES EN1-15 The Lord says - Timothy you are My Vessel-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Mein Prophet
=> Timothy’s Aufgaben
=> Von Gott auserwählt
=> Das Zeugnis Johannes des Täufers
Related Messages…
=> My Prophet
=> Timothy’s Duties
=> Chosen by God
=> John the Baptist’s Testimony

flagge de  MEIN GEFÄSS

MEIN GEFÄSS

10/22/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Der Herr]
Timothy, warum flehst du Den Herrn deinen Gott an? Weisst du nicht, dass Ich mit dir bin?

[Timothy]
Ich muss wissen, was Du von mir verlangst. Ich habe viele Zweifel in mir.

[Der Herr]
Oh du mit wenig Vertrauen, wie lange muss Ich deine Zweifel ertragen? Tatsächlich habe Ich viele Dinge von dir gefordert und werde das auch weiter tun; sogar viel mehr werde Ich von dir fordern in den Tagen, die kommen, denn die Zeit ist kurz, Mein Sohn… Schau, Ich verwandle dich für Meinen Zweck, Ich erschaffe dich neu und bereite dich für den Tag vor und mache dich bereit für jene Dinge, die kommen und für jene Dinge, die Ich dabei bin zu tun.

Doch Ich sage dir, dies muss schrittweise getan werden und du musst willig sein. Denn eine Gabe, die einem Unwilligen geschenkt wird, hört auf, ein Geschenk zu sein und wird schnell zu einer Belastung. Doch dein Herz ist offen für Mich, deinen innigsten Herzenswunsch kenne Ich. Deine Liebe zu Mir ist gross; und die Liebe, die du für deine Mitmenschen hast, ist auch gross, doch du unterdrückst sie und fürchtest dich vor dem, was kommt… Fürchte dich nicht Mein Sohn, denn Ich bin mit dir, um dich zu erretten; ja Ich, dein geliebter Erlöser, den du wunderbar und kostbar genannt hast, obwohl du Mich gesehen hast, im Blut deiner Erlösung.

Tatsächlich siehst du überall, wo du hinschaust, Schönheit und erkennst darin die Hand deines Vaters im Himmel. Sogar als Junge hast du danach gestrebt, wie Ich zu sein. Doch als du älter wurdest, gabst du der Versuchung nach und hast die Vergnügen dieser Welt mehr geliebt als Mich. Doch Ich habe dich nie verlassen, Ich habe dich von Anfang an ausgesondert… Durchsuche dein Herz, Timothy und erinnere dich. Denn du hast es immer gewusst, tatsächlich wurde dir deine Berufung viele Jahre vor der Zeit offenbart, der Tag, an welchem Meine Werke durch dich getan sein würden.

Deshalb Geliebter, bringe Dank dar und denke auch daran: Wen auch immer Ich gereinigt habe, ist für alles würdig, was Ich habe und geben werde – Die Kranken heilen? Ja, Timothy, es wird getan sein. Das Austreiben von Dämonen? Ja, es wird getan sein. Schau, du wirst prophezeien, viele Träume träumen und Visionen sehen; auch Ich werde deutlich mit dir sprechen. Und durch die Kraft Meines eigenen Geistes werden all diese Dinge getan sein durch dich… Durch dich wird die Warnung gegeben werden, durch dich wird die Trompete geblasen werden, durch dich werde Ich Meine Pläne dieser Generation bekannt machen. Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere nicht. Denn wie es geschrieben steht: Der Herr euer Gott wird nichts tun, bevor Er Seine Pläne Seinen Dienern, den Propheten, offenbart hat.

Timothy, du bist Mein Gefäss, Mein Prophet, ein Leuchtturm,
und hell werde Ich durch dich scheinen bis zum Tag Meines Kommens…

Denn wie die Zwölf wirst du ein Zeuge sein für Meinen Namen,
die Wahrheit bezeugend, wer Ich bin;
und wie Johannes sollst du Meinen Weg vor Mir bereiten…

Noch einmal sage Ich zu dir, fürchte dich nicht, denn Ich werde mit dir sein;
schau, Ich werde vor dir gehen und in dir wohnen,
und immer dein rückwärtiger Wächter bleiben…

Du bist niemals allein, sagt Der Herr.

<= 14. WEISHEIT Betreffend Jene, die Den MESSIAS Umgebracht haben…
@ VOLUME 1
=> 16. DEMUT und DAS WORT GOTTES

flagge en  MY VESSEL

MY VESSEL

10/22/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

[The Lord] Timothy, why do you beseech The Lord your God? Do you not know I am with you?

[Timothy] I need to know what you ask of me. I have much doubt in myself.

[The Lord] Oh you of little faith, how long must I suffer your doubt? Indeed I have asked of you many things, and will continue to do so; even much more will I require of you in the days to come, for the time is short, My son… Behold, I am transforming you for My purpose, recreating you anew, preparing you for the Day, making you ready for those things which are coming and for those things which I am about to do.

Yet I tell you, this must be done gradually, and you must be willing. For a gift bestowed upon the unwilling ceases from being a gift and quickly becomes a burden. Yet your heart is open to Me, your very heart’s desire I know. Your love for Me is great; and the love you have for your fellow man is great also, though you repress it and fear what is to come… Fear not, My son, for I am with you to deliver you; yes I, your beloved Savior, whom you called beautiful and precious, though you saw Me covered in the blood of your redemption.

Indeed, everywhere you look you see beauty, recognizing the hand of your Father in Heaven. Even as a boy you aspired to be like Me. Yet as you grew older you gave into temptation, loving the pleasures of this world more than Me. Yet I never left you, having set you apart from the beginning… Search your heart, Timothy, and remember. For you have always known, indeed your calling was revealed to you even many years before the time, the day My works would be done through you.

Therefore, beloved one, give thanks and also remember: Whosoever I have cleansed is worthy of everything I have and shall give – Heal the sick? Yes, Timothy, it will be done. The casting out of demons? Yes, it will be done. Behold, you shall prophesy, dream dreams, and see visions; even I shall speak plainly with you. And by the power of My own spirit shall all these things be done through you… Through you shall the warning be given, through you shall the trumpet be blown, through you shall I make My plans known to this generation. For I am The Lord, and I do not change. For as it is written: The Lord God will do nothing, until He has revealed His plans to His servants, the prophets.

Timothy, you are My vessel, My prophet, a beacon,
And bright will I shine through you until the day of My Coming…

For like the twelve, you shall be a witness for My name,
Testifying to the truth of who I am;
And as John, you shall prepare My way before Me…

Again I say to you, fear not, for I will be with you;
Behold, I shall go before you and dwell within you,
And remain always your rearguard…

You are never alone, says The Lord.

<= V1/14     @ VOLUME 1     V1/16 =>

Original => MY VESSEL

<= V1/14     @ VOLUME 1     V1/16 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

WEHE zu den GEFANGENEN Dieser WELT… – WOE to the CAPTIVES of This WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

V3/31

Das sagt der Herr - Wehe zu den Gefangenen dieser Welt - Posaune Gottes Thus says the Lord - Woe to the Captives of this World
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Standardmässig dienen wir dem Teufel
=> Erlösung empfangen
=> Das Gefängnis
=> Gefangene Kinder
=> Ich bin Gekommen
=> Mein Wächter
=> Ein treuer Zeuge
Related Messages…
=> By default we serve the Devil
=> Receiving Salvation
=> The Prison
=> Captive Children
=> I am Come
=> My Watchman
=> A faithful Witness

flagge de  WEHE zu den GEFANGENEN dieser Welt…

WEHE zu den GEFANGENEN dieser Welt – Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt darin, festhaltend in eurer Rebellion, unwillig eure Sünden aufzugeben

2/24/06 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Lauscht Meinem Wort, oh Haus von Jakob, hört Meiner Stimme zu, all ihr Gefangenen von Israel und lasst Alle auf den Inseln Erkenntnis empfangen; denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen! Tatsächlich lasst jeden Stamm, jede Sprache, jedes Volk und jede Nation das Wort Des Herrn hören! Von Jenen, die in der Wüste wohnen und in den öden Ländern, bis zu Allen, die in den Städten wohnen (wo Satan wohnt), bis zu all Jenen, die weit über das Land verstreut sind bis zu den bitterkalten Enden der Erde, hört die Stimme Des Herrn eures Gottes! Denn Ich allein bin Er, Der Einzige Gott und Erlöser!

Deshalb sagt Der Herr euer Gott…
Kommt heraus und demütigt euch selbst, oh Menschen der Erde! Tut Busse von all diesen bösen Taten, dreht um von euren Ungerechtigkeiten und kommt zu Mir zurück! Denn ihr habt Mich sicherlich vergessen! Schaut, Tage ohne Ende leugnet ihr Meinen Namen, eure Fäuste gen Himmel schüttelnd! Sicher habt ihr Die Erlösung Gottes zurück gewiesen, YahuShua; ja, Er, der Christus und Jesus genannt ist! Seht, ihr spuckt auf Den Namen und entheiligt Das Wort Gottes!

Deshalb lauscht Meiner Stimme, sagt Der Herr, denn Ich bin gekommen!
Und schaut, das Urteil wird vor Mir lodern und grosse Zerstörung dahinter!…

Wehe zu jedem hohen Berg!
Wehe zu jedem erhobenen Hügel,
Wehe zu all den hohen Plätzen,
zu allem Hohen und Erhabenen!…

WEHE ZU ALLEN, DIE SICH SELBST ERHÖHEN GEGEN DEN HERRN!

Wehe zu den Giganten dieser Welt und zu den mächtigen Unterdrückern; wehe zu Allen, die auf die Finger der Armen treten und von den Bedürftigen stehlen! Wehe zu jedem versteckten und dunklen Ort; wehe zu all Jenen, die sich zusammen verschwören im Offenen und im Stillen, um Meinen Leuten zu schaden!

UND WEHE, SOGAR DREI MAL WEHE ZU ALLEN, DIE DEN KLEINEN LEID ANTUN UND JENEN, DIE NOCH NICHT GEBOREN SIND AUS DEM MUTTERLEIB!

Eine doppelte Portion Zorn ist für euch reserviert!… Ja, wehe zu Allen, die Gott vergessen und ihre Hurereien öffentlich und ohne Hemmung zur Schau stellen! Denn ihr sollt auf keinen Fall dem Zorn Gottes entkommen, wenn er kommt! Denn Ich werde Mich rasch um euch kümmern, völlige Vergeltung entsprechend dem Beispiel von Sodom und Gomorra (2. Petrus 2:6 – Judas 1:7)

Deshalb sage Ich noch einmal zu euch, hört die Stimme Des Allmächtigen, Des Heiligen von Israel… Obwohl ihr Mich vergessen habt, Ich habe euch auf keinen Fall vergessen; schaut, Ich habe Mich an all eure bösen Taten erinnert und an das, was ihr mutmasst und euch einbildet im Dunkeln, ist nicht verborgen vor Mir. Deshalb habe Ich euch trostlos gelassen, Keiner hört die Stimme Des Lebendigen Gottes im ganzen Land, ausser Jene, die zu euch gesandt wurden. Denn Viele suchen Brot, doch es wird ihnen nichts gegeben sein; und da sind Viele die dürstet, doch der Becher wird sicherlich ihrer Hand vorenthalten sein. Denn nicht eine Wasserquelle fliesst von dem Berg in Reinheit und nicht ein Stück Brot ist frei angeboten oder ungesäuert…

Schaut, alles ist verdorben, trockene Knochen in einer Wüste von grosser Ungerechtigkeit und Sünde! Die ganze Welt ist in Hungersnot, jeder Tisch ist bedeckt mit Fliegen! Ja, ein Fest von Abscheulichkeiten ist immer vor ihren Augen, welche sie leer und hoffnungslos zurücklassen! Denn Keiner lauscht, noch schenkt Einer wirklich Beachtung, denn Alle schreien laut und sagen “Werft diese Fesseln von uns! Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg! Unser Wissen hat am Himmel vorbei gereicht und unser Ich regiert!”… Dadurch haben sie ihren Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem Grab sind sie in Übereinstimmung.

Deshalb fangt eine Wehklage an auf den trostlosen Höhen, denn Der Herr hat abgelehnt und die Generation Seines Zorns aufgegeben! Ja, ruft zu Dem Herrn in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit, mit tiefer Reue über alles, was ihr getan habt und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben! Ruft zu eurem Gott und sagt, “Wir haben ein böses Ding getan, wir haben grosse Ungerechtigkeit begangen durch das Land hindurch und jetzt sind wir trostlos verlassen, hungrig und in schmerzlichem Durst. Heile uns oh Herr! Denn wir haben alles Brot aufgegessen, jedes Fass zerbrochen und haben uns in den Becken der lebendigen Wasser gereinigt, von welchen wir hätten trinken sollen! Sicherlich sind wir elend, unglücklich, arm, blind, taub und nackt… Rette uns oh Herr!”

Deshalb sagt Der Herr, Gott von Israel, zu all Jenen, die nahe sind und zu all Jenen, die weit weg bleiben… Geliebte, Ich habe euch schon errettet, Ich habe Das Lamm Gottes gesandt, erschlagen vom Anbeginn der Welt. Er war in die Welt gekommen und ihr wolltet Ihn nicht empfangen… Gesegnet sind Jene, die empfangen haben, denn sie kennen Ihn. Er ist wieder gekommen und Ihn habe Ich ausgegossen über jede Nation, doch ihr seid beleidigt wegen Ihm… Gesegnet sind die Durstigen, die innig getrunken haben; sie sind erfüllt mit Seiner Herrlichkeit. Er wird ausrufen, Er wird sicherlich sammeln, doch ihr werdet Ihn weder sehen noch hören…

Gesegnet sind Jene, die Ihn sehen und hören, denn sie werden gegangen sein von der Erde und Keiner wird sie finden; denn sie haben Beides, akzeptiert und empfangen von Meinem Becher, gefüllt mit dem Blut der Versöhnung.

Doch jetzt muss ein anderer Becher ausgegossen werden und diese Generation wird sicherlich davon trinken! Auch Alle, die ablehnen, Meiner Stimme zu lauschen, werden in vollen Zügen davon kosten! Denn es ist der Kelch Meiner Abrechnung und er wird euch verzehren! Denn Ich bin Der Herr, Ich ändere nicht; demzufolge, wie Ich Meine Feinde in der Vergangenheit bestrafte, so werde Ich Meine Hand gegen diese extrem sündhafte Generation ausstrecken!…

Allerdings sind all Jene gesegnet, die den Namen Des Herrn an jenem Tag anrufen, denn wie es geschrieben steht: Es wird geschehen, dass wer auch immer den Namen Des Herrn anruft, errettet sein wird. Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Erlösung sein unter dem Rest, den Der Herr rufen wird. Denn es ist auch geschrieben: Was unmöglich ist bei den Menschen, ist möglich bei Gott.

Deshalb hört zu und beachtet diese Trompete,
denn Das Wort Des Herrn ist heruntergesandt…

Es erklingt in den Ohren Meiner Wächter
und widerhallt in den Herzen Meiner Zeugen

Diese werden euch demnach durch den Sturm führen;
ja, Diese werden sicherlich ausharren, sogar bis zum Ende,
dem Überbleibsel zuliebe, die Der Herr rufen wird…

Ich bin Der Herr.

<= 30. Du Sollst Den HERRN Deinen GOTT NICHT Versuchen
@ VOLUME 3
=> 32. Seine Zweige sind eingepfropft, wunderschön austreibend

flagge en  WOE to the CAPTIVES of this World…

WOE to the CAPTIVES of this World…
The Prison House is opened yet you remain therein – Holding fast in your Rebellion, Unwilling to forsake your Sin

2/24/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Harken to My Word, O house of Jacob, listen to My voice, all you captives of Israel, and let all in the isles receive understanding, for the mouth of The Living God has spoken! Indeed let every tribe, tongue, people and nation hear the Word of The Lord! From those who dwell in the desert and the desolate lands, to all those who abide in the fenced cities (where satan dwells), to all those who spread forth across the land even unto the bitter ends of the earth, hear the voice of The Lord your God!…

For thus says The Lord…
Come out and humble yourselves, O peoples of the earth! Repent of your evil deeds, turn aside from all this iniquity and return to Me, for you have surely forgotten Me! Behold, days without end you deny My name and shake your fists toward Heaven, as you reject The Salvation of God! Lo, you spit upon The Name and desecrate My Word, without ceasing! Therefore harken to My voice, says The Lord, for I am come! And behold, judgment shall blaze before Me, and great desolation after!…

Woe to every high mountain! Woe to every uplifted hill! Woe to all high places, to everything high and lofty! WOE TO ALL WHO SEEK TO EXALT THEMSELVES ABOVE THE LORD MOST HIGH! Woe to the giants of this world, and to the mighty oppressor! Woe to all who step upon the fingers of the poor and steal from the needy! Woe to all who conspire together in secret, to do My people harm! And woe, even three times woe, to those who do harm to My little ones and to those not yet born from the womb! WOE TO ALL WHO MURDER THE INNOCENT, AND TO ALL WHO STAND IN AGREEMENT! A double portion of wrath is reserved for you; even double again! Woe to all who forget God, and parade their whoredoms openly and without restraint! You shall by no means escape My wrath when it comes! For I shall deal with you swiftly, even recompense in full according to the example of Sodom and Gomorrah! (2 Peter 2:6 & Jude 1:7)

And though you have forgotten Me,
Days without end, I have by no means forgotten you!
Behold, I have remembered your sins, I know of your evil-doings,
And that which you have surmised in the dark is not hidden from Me…

Thus I have left you desolate, none having heard the voice
Of The Living God in all the land, save those I have sent to you…

For many shall seek bread, yet none shall be given;
Many shall thirst, yet their cups shall remain empty…

Says The Lord.

For not one spring of water flows in purity, not one piece of bread is offered freely or without leaven; all is corrupt, dry bones in a wasteland of great iniquity and sin! Behold, the whole world is in famine, every table is covered with flies, a feast of abominations is always before their eyes, leaving them void and desolate! For none harken, nor does one truly give heed, for all cry aloud, saying, “Cast these shackles from us! Let us alone, for we go our own way! Our knowledge has reached past Heaven, our egos reign!” Thus they have made their covenant with death, and with the grave they are in agreement.

Therefore, take up a lamentation on the desolate heights, for The Lord has rejected and forsaken the generation of His wrath! Yea cry out to The Lord in sincerity and in truth, with deep remorse over all you have done, and I may yet have mercy upon you! Cry out to your God, bow down at the feet of your Savior, and confess, saying, “We have done an evil thing! We have committed great iniquity throughout the land, and now we are left desolate, starving and in bitter thirst! Heal us, O Lord! For we have eaten up all the bread, broken every stave, and defecated in the pools of living water from which we were to drink! Surely we are wretched, miserable, poor, blind, deaf and naked! Save us, O Lord!”

Therefore thus says The Lord God of Israel, to all who are near and to all who remain afar off… Beloved, I have saved you already, having sent The Lamb of God slain from the foundation of the world. He was come into the world, and you would not receive Him… Blessed are those who have received Him; Grace covers them. Behold, He is coming again, and He have I poured out on every nation, yet you are offended in Him… Blessed are the thirsty, who have drunk deeply from His cup; they are filled with His glory. Behold, He shall call out, He shall surely gather, yet you will neither see nor hear Him…

Blessed are those who have eyes to see and ears to hear, for they shall surely be gone from this place and none shall find them; for they have both accepted and received of My cup, filled with the blood of atonement.

Yet now must another cup be poured, and this generation shall surely drink from it; behold, they shall taste of it to the fullest! For it is the chalice of My reckoning, and it shall consume you! For I am The Lord, and I do not change. Thus as I punished My enemies in times past, so shall I stretch out My hand against this most wicked generation!…

Even so, blessed are all those who call on the name of The Lord in that day, for it is written… It shall come to pass that whoever calls on the name of The Lord shall be saved. For in Mount Zion and in Jerusalem, there shall be deliverance among the remnant whom The Lord shall call. For what is impossible with men is possible with God.

Therefore, listen and give heed to the sound of this trumpet,
For The Word of The Lord is sent down!…

And behold, it sounds within the ears of My watchmen,
And resounds within the hearts of My witnesses!…

Thus you shall give heed to My watchmen
And listen closely to My witnesses,
For these shall lead you through the storm…

Yes these shall endure, even in the midst of unparalleled troubles,
For the sake of the remnant whom The Lord shall call.

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Original => WOE to the CAPTIVES of this WORLD…

<= V3/30     @ VOLUME 3     V3/32 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

REBELLION, VERGELTUNG, ERNEUERUNG – REBELLION, RECOMPENSE, REFORMATION

<= V5/02     @ VOLUME 5     V5/04 =>

V5/03

Das sagt Der Herr... Wie in den Tagen Noah's - Rebellion - Vergeltung - Erneuerung Thus says The Lord... As in the Days of Noah - Rebellion - Recompense - Reformation
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…

flagge de  REBELLION, VERGELTUNG, ERNEUERUNG

REBELLION, VERGELTUNG, ERNEUERUNG

1/22/07 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr der Heerscharen…
Ich habe Meine Hand ausgestreckt zu diesen sterbenden Menschen, Ich habe Meinen Mund geöffnet, um zu dieser verlorenen und extrem sündhaften Generation zu sprechen, ein Volk, das immer seine Ohren zudeckt und sein Gesicht verbirgt. Schaut, sie ziehen ihre Hand von ihrem Erlöser zurück und rennen vor der Stimme ihres Erlösers davon, damit sie nicht Rechenschaft ablegen müssen. Sie sind wohl weise in ihren eigenen Augen, von dem Weg haben sie sich jedoch komplett entfernt. Denn sie sind töricht und haben Mich nicht gekannt, sie sind unvernünftig und haben keine Erkenntnis; wie es geschrieben steht, sie sind weise, Böses zu tun, aber Gutes zu tun, kennen sie nicht… Deshalb wird Alles, was Ich beabsichtigt habe zu tun, getan werden, es wird sicherlich geschehen und ihr, ja auch ihr, oh extrem sündhafte Generation, werdet erstaunt sein! Ihr werdet überrascht sein und schreckliche Angst haben! Denn Ich werde die Völkerschar verwirren und die Menschen werden bestürzt sein! Deshalb lauft und versteckt euch, verbergt euch in den Spalten der Felsen und versteckt eure Gesichter! Denn die Macht Des Herrn wird sicherlich offen sichtbar gemacht sein!

Denn was ist diese Generation für Mich? Seid ihr nicht ein zahlenmässig ausserordentlich grosses Volk, ein Volk, dessen Städte die ganze Erde bedecken, wie die Sterne die Himmel füllen? Und auch wenn ihr baut und für euch selbst einen Namen macht, Ich werde sicherlich herunter werfen! Denn vor Mir ist eine Generation, deren Sündhaftigkeit gross ist, Sünden jeglicher Art verbreiten sich auf der ganzen Erde, ein Volk, dessen Vorlieben kontinuierlich sündhaft sind, ein extrem rebellisches Volk, das nicht aufhört, gegen Mich zu kämpfen! Sagt Der Herr.

Schaut, seit den Tagen von Noah, wo die Sündhaftigkeit der Menschen auch gross war auf der ganzen Erde, habe Ich keine Generation wie Diese gesehen!…

Menschen, die in ihren eigenen Augen weise sind,
die ihre Hurereien öffentlich vorführen ohne Hemmung;
extrem widerliche Menschen, deren Übertretungen masslos ansteigen,
deren Sünden bis zum Himmel reichen!…

Schaut, sie machen Sündhaftes ausfindig und umarmen es
und das Grab, damit sie sich hineinlegen können!…

Sie sind sogenannt moderne Menschen, die für sich selbst Gesetze machen,
damit sie Abscheulichkeiten ungehindert praktizieren können,
sogar bis zum Töten der Unschuldigen, ohne Furcht vor Vergeltung!…

SCHAUT, SIE LAUFEN VON BÖSEM ZU BÖSEM,
UM MICH ÄRGERN ZU KÖNNEN!
JA, SIE LAUFEN HIN UND HER AUF DER GANZEN ERDE,
UM BÖSES ZU BEGEHEN UND ABSCHEULICHKEITEN ZU PRAKTIZIEREN,
DENN IHRE BOSHAFTIGKEIT HAT KEIN ENDE!

Schaut, sie unterdrücken die Armen und das Recht der Bedürftigen verteidigen sie nicht; die Witwen und die Vaterlosen werden zur Seite geschoben und die Sanftmütigen werden mit den Füssen getreten!… Tag und Nacht erhöht ihr euch selbst, oh ihr Menschensöhne! Jeden Tag wandelt ihr stolz in eurer Rebellion und jede Nacht praktiziert ihr Abscheulichkeit! Sollt ihr stehlen, töten und zerstören um eures eigenen Ruhmes willen?! Wie lange noch sollt ihr nur Werke der Ungerechtigkeit hervorbringen?! Wie lange sollt ihr gierig rennen des Geldes wegen, angetrieben von euren niemals endenden Begierden?!…

EURE SÜNDHAFTIGKEIT QUILLT ÜBER, EIN VOLK,
DESSEN HABSUCHT UNVERGLEICHBAR IST!

Und was ist dies, was Ich unter all diesen gläubigen Menschen gesehen habe, unter all diesen Scharen, die behaupten ein Volk für Meinen Namen zu sein? Schaut, In Meinem Namen begehen sie Abscheulichkeiten, um Mich zornig zu machen! In Meinem Namen machen sie grosse Spektakel von sich selbst, während sie die Schriften verdrehen zur üblen Bereicherung! In Meinem Namen lehren sie die Gebote der Menschen und Gesetzlosigkeit ist weitgehend akzeptiert! SIE HABEN SICHERLICH DEN NAMEN DES HERRN GELÄSTERT!… Deshalb werde Ich ihren Ruhm in Schande verwandeln! Ich werde aus ihnen sicherlich eine Verwüstung machen und ihre Leute ein Objekt des Gespötts und sie sollen den Tadel aller Nationen ertragen! Schaut, Ich werde all diese wilden Zweige abbrechen, denn sie können keineswegs eingepfropft werden! Denn Ich ändere nicht.

Doch in Meiner Barmherzigkeit habe Ich Wächter über sie gesetzt und zu ihnen gesagt, “Hört auf den Klang der Trompete, beachtet die Stimme Des Lebendigen Gottes und umarmt Meine Korrektur.” Denn Ich ändere nicht. Doch sie sagten, “Wir werden nicht zuhören und wir werden auch nicht beachten, noch werden wir die Korrektur Des Herrn umarmen. Denn wir lieben unsere weissgetünchten Paläste und werden uns niemals von diesen Häusern entfernen, die nach unserem Namen benannt sind. Ja, wir lieben den Klang unserer eigenen Stimmen und wir haben unserem Namen Ehre gebracht.”

Deshalb werde Ich weiter sprechen, Ich werde Meinen Mund öffnen in der vorherigen Art und zu dieser Generation sprechen; ja, Ich werde sicherlich Meine Pläne bekannt machen und die Menschen warnen, Ich werde sie scharf rügen und all ihre falschen Taten benennen, wie in den früheren Tagen. Denn Ich ändere nicht, sagt Der Herr. Habe Ich nicht zu allen Zeiten gesprochen durch den Mund all Meiner Diener, den Propheten? Habe Ich nicht auch zu euch gesprochen, oh törichte und getäuschte Generation? Doch sie wollten Meine Worte nicht beachten, noch wollten sie zuhören und so war alles, was Ich beabsichtigt hatte ihnen anzutun, geschehen… Und genau so werde Ich alles, was Ich gesprochen habe durch Meine Diener die Propheten, über euch bringen, Beides, das Vorherige und das Spätere, sogar bis heute, da ihr auch ablehnt, Meine Worte zu beachten und weder zuhört, noch umkehrt von euren sündhaften Wegen, wodurch ihr Meinen Zorn erregt habt! Sagt Der Herr.

Deshalb musst du, Timothy, Meine Worte verkünden, Beide, das Vorherige und das Letztere. Du musst die Trompete blasen und die Menschen warnen. Denn wie Ich durch Meine alten Diener gesprochen hatte, so spreche Ich jetzt auch durch dich…

Das sagt Der Herr zu der Generation Seines Zorns…
Der Herr wird vom Himmel brüllen und von Seinem heiligen Wohnort donnern; Er wird mächtig brüllen gegen Seine Leute! Er wird aufschreien wie Einer, der die Trauben zertretet und alle Einwohner der Erde tadelt! All die Menschen der Erde werden Ihn hören; der Klang Seiner Stimme wird auf der ganzen Erde widerhallen!

Denn Der Herr hat eine Kontroverse mit den Nationen,
er wird der ganzen Menschheit Urteile überbringen,
und die Sündhaften werden dem Schwert übergeben werden!…

Schaut, Desaster wird von Nation zu Nation gehen, und ein grosser Sturm wird sich erheben von den äussersten Teilen der Erde; an jenem Tag werden die Erschlagenen Des Herrn von einem Ende der Erde bis zum Anderen reichen…

Doch sie sollen nicht beklagt, gesammelt oder begraben werden;
sie sollen als Abfall auf dem Boden liegen bleiben.

Deshalb jammert all ihr Hirten! Wälzt euch im Staub und ruft laut, all ihr Führer unter den Menschen! Denn die Tage der Gebrochenheit sind über euch gekommen und der Tag der Schlacht ist dabei, herein zu kommen! Denn Ich werde euch sicherlich brechen; wie einen Tontopf, ihr sollt fallen und auf dem Boden zerbrechen! Die Hirten werden unfähig sein zu fliehen und die Führer werden nicht entkommen! Das Jammern der Hirten wird gross sein und der Schrei der Führer wird in jeder Nation widerhallen! Denn Der Herr wird ihre Weiden plündern und die friedlichen Behausungen werden umgehauen sein! Sagt Der Herr in Seinem heftigen Zorn.

Deshalb bereitet den Weg Des Herrn in der Wüste! Begradigt den Weg in diesen trockenen und verdorrten Ländern für Den Heiligen von Israel! Lasst jedes Tal erhöht und jeden Berg und Hügel erniedrigt sein! Lasst die schiefen Orte begradigt sein und die rauhen Orte besänftigt! Denn Die Herrlichkeit Des Herrn wird offenbart sein und alle Menschen sollen es zusammen sehen! Denn Ich ändere nicht… Schaut, im Licht Seines Kommens wird die Schuld der Frevler klar gezeigt sein! Denn durch die Worte aus ihrem eigenen Mund werden sie sich selbst verurteilt haben und durch ihre bösen Taten haben sie sich ihren Platz im Tal der Schlacht gesichert! Was unsichtbar war, wird sichtbar werden und sie werden Alle niederfallen! Die Kinder des Ungehorsams werden auf ihre Gesichter fallen und der Ungläubige wird um seine Seele weinen; der Hochmütige erniedrigt und der Arrogante umgehauen! Denn grosse Vergeltung wird hervorkommen und auf die Schultern Aller platziert werden, die es tragen müssen, denn diese Generation hat sich selbst völlig würdig erwiesen! Schaut, sie haben das Feuer Meines Zorns angezündet, deshalb wird die Hitze Meiner Empörung kontinuierlich brennen, bis sie vollständig verzehrt sind! Sagt Der Herr.

Warum tobt der Heide und schüttelt seine Faust gen Himmel?
Schaut, er wird fallen ohne Jemanden zu haben,
der ihn auffängt und gross wird sein Fall sein!…

Doch der Eine, der nach Mir greift, wird hochgehoben sein,
und der Eine, der seine Hand ausstreckt,
wird Meinen Wohnort kennen lernen…

Denn wie es geschrieben steht:

Wer auch immer hat, dem wird mehr gegeben sein,
und er wird im Überfluss haben…

Aber wer auch immer nicht hat,
dem wird sogar das, was er hat, weggenommen werden…

Bis die Zeit der Läuterung und Erneuerung vollendet ist, sagt Der Herr.

<= 2. ICH BIN Immer Mit EUCH… Betreffend den Heiligen Geist
@ VOLUME 5
=> 4. EMPFANGT Den SEGEN Des HERRN

flagge en  REBELLION – RECOMPENSE – REFORMATION

REBELLION – RECOMPENSE – REFORMATION

1/22/07 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord of Hosts…
I have stretched out My hand to this dying people, I have opened My mouth to speak to this lost and most wicked generation, a people who do always cover their ears and hide their faces… Behold, they draw back the hand from their Savior and run from the voice of their Redeemer, lest they be made to give an account! Indeed, they are wise in their own eyes, and from The Way they have altogether departed.

For they are foolish and have not known Me, they are senseless and have no understanding; as it is written, they are wise to do evil, but to do good they have no knowledge. Thus all I have purposed to do shall be done, it shall surely come to pass, and you, even you, O most wicked generation, shall be amazed! You shall be astonished and be horribly afraid! For I shall confound the multitudes, and the people shall be dismayed!… Therefore run and hide, conceal yourselves in the clefts of the rocks and hide your faces! For the power of The Lord shall surely be put on open display!

For what is this generation to Me? Are you not a people exceedingly great in number, a people whose cities cover the face of the earth, like the stars fill the heavens? And though you build and make for yourselves a name, I shall surely throw down! For before Me is a generation whose wickedness is great, sins of every kind propagate in all the earth, a people whose every inclination is evil continually, a most rebellious people who do not cease from fighting against Me! Says The Lord… Not since the days of Noah, when the wickedness of man was great in the earth, have I beheld a generation such as this; a people who are wise in their own eyes, who parade their whoredoms openly, without restraint, a most vile people whose transgressions increase beyond measure, whose sin reaches unto Heaven! Behold, they seek out evil to embrace it, and the grave that they might lie down in it; a so-called modern people who make for themselves laws, that they might practice abomination freely, even to the murdering of the innocent without fear of reprisal!

BEHOLD, THEY RUN FROM EVIL TO EVIL,
THAT THEY MIGHT PROVOKE ME TO ANGER!
YES, THEY RUN TO AND FRO IN ALL THE EARTH,
COMMITTING EVIL AND PRACTICING ABOMINATION,
FOR THEIR WICKEDNESS HAS NO END!…

They oppress the poor, and the right of the needy they do not defend!
The widows and the fatherless are cast aside,
And the meek are trampled underfoot!…

Day and night you exalt yourselves, O sons of men!
Every day you walk proudly in your rebellion,
And every night you practice abomination!…

Shall you steal, kill and destroy, for the sake of your own glory?!
How long shall you bring forth only works of unrighteousness?!
How long shall you run greedily for gain,
Fueled by your never-ending lusts?!…

YOUR WICKEDNESS OVERFLOWS! –
A PEOPLE WHOSE COVETOUSNESS HAS NO EQUAL!

And what is this I have seen among all these so-called people of faith, among all these multitudes who claim to be a people for My name?… Behold, in MY name they commit abomination, provoking Me to anger! In MY name, they make great spectacles of themselves, as they twist the Scriptures for evil gain! In MY name, they teach as doctrine the commandments of men, and lawlessness is widely accepted! THEY HAVE SURELY TAKEN THE NAME OF THE LORD IN VAIN! Therefore, I shall turn their glory into shame; I shall make of them a desolation and their people an object of scorn, and they shall bear the reproach of all nations! Behold, I shall break all these unruly branches, for they can in no wise be grafted in! For I am The Lord, and I do not change.

Yet in My mercy, I set watchmen over them, saying, “Listen to the sound of the trumpet, heed the voice of The Living God, and embrace My correction.” For I do not change. But they said, “We will not listen, nor will we give heed, nor will we embrace The Lord’s correction. For we love our whitewashed palaces, and will never depart from these houses which are called by our name. Yes, we love the sound of our own voices, and we have brought glory to our name.”

Thus I shall continue to speak, I shall open My mouth in the former manner and speak to this generation. Yes, I shall surely make My plans known and warn the people, I shall rebuke them sharply and declare all their wrong-doings, as in the days of old. For I do not change, says The Lord. Did I not speak in times past, by the mouths of all My servants, the prophets? Was I not also speaking to you, O foolish and deceived generation? Yet they would not give heed to My words, nor would they listen, and so all I had purposed to do to them was fulfilled… Thus upon you also will I bring all I have spoken by My servants the prophets, both the former and the latter, even to this day, because you also refuse to give heed to My words, nor will you listen, nor will you turn aside from your evil ways, provoking Me to anger! Says The Lord.

As for you, Timothy, you must proclaim My words, both the former and the latter. You must blow the trumpet and warn the people. For as I had spoken by My prophet of old, so now do I also speak by you. Therefore prophesy against them, saying: “The Lord shall roar from Heaven and thunder from His holy mountain; He shall roar mightily against His people! He shall give a shout like the one who treads grapes, and rebuke the inhabitants of the earth! All the people shall hear Him; behold, the sound of His voice shall echo in all the earth!… For The Lord has a controversy with the nations. He shall pass judgment on all mankind, and the wicked shall be handed over to the sword. Disaster shall go forth from nation to nation, and a great storm shall be raised up from the uttermost parts of the earth. On that day, the slain of The Lord shall be from one end of the earth to the other. Yet they shall not be lamented, or gathered, or buried, but lie as refuse upon the ground.”

Therefore wail, all you shepherds! Says The Lord.
Wallow in the dust and cry aloud, all you leaders among men!
For the days of brokenness have come upon you,
And the Day of Slaughter is about to come in!…

For I will surely break you; like a clay pot you shall fall and shatter upon the ground!
The shepherds shall be unable to flee, and the leaders shall have no escape!…

Behold, the wailing of the shepherds shall be great,
And the cry of the leaders shall resound in every nation!
For I shall plunder their pastures and all
The peaceable dwellings shall be cut down!…

Says The Lord in His fierce anger.

Therefore, prepare in the desert the way of The Lord! Make a straight path in these dry and parched lands for The Holy One of Israel! Let every valley be exalted, and every mountain and hill brought low! Let the crooked places be made straight, and the rough places smooth! For The Glory of The Lord shall be revealed from Heaven, and all people shall behold it together! For I am The Lord, and I do not change… Behold, by the light of His coming shall the guilt of the wicked be clearly shown! For by the words of their own mouths they have surely condemned themselves, and by their evil deeds have they secured their places in the Valley of Slaughter! What was unseen shall be seen, and they shall all fall down! The children of disobedience shall fall on their faces, and the unbeliever shall weep for his soul; the high-minded abased, the arrogant cut down! For great recompense shall come forth and be placed upon the shoulders of all who must bear it, for this generation has proven themselves fully worthy! Behold, they have kindled the fire of My anger; thus the heat of My indignation shall burn continually, until they are utterly consumed! Says The Lord.

Why does the heathen rage and shake his fist toward Heaven?
Behold, he shall fall with none to catch him, and great shall be his fall!…

Yet the one who reaches for Me shall be lifted up,
And the one who extends the hand shall know My dwelling place…

For as it is written…
Whoever has, to him more will be given, and he shall have an abundance;
But whoever does not have, even what he has shall be taken away…
Until the Time of Reformation is complete, says The Lord.

<= V5/02     @ VOLUME 5     V5/04 =>

Original => REBELLION, RECOMPENSE, REFORMATION

<= V5/02     @ VOLUME 5     V5/04 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ein Grosses IM STICH LASSEN ❤️ A Great FORSAKING

<= V7/56     @ VOLUME 7     V7/58 =>

V7/57

flagge de  Ein Grosses im Stich lassen

12/18/09 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu einem Bruder in Christus und Timothy, für die Bewohner der Erde, die Ihren Gott verlassen haben und für die Kirchen der Menschen und für all Jene, die Ohren haben und Hören

Das sagt Der Herr durch Seine Diener…
Hört Das Wort Des Herrn! Schaut, Ich bin gekommen als ein Wirbelsturm, als ein mächtiger und dunkler Sturm, eine dicke Wolke mit dem Urteil! Ich werde entwurzeln und herunter werfen! Ich werde abreissen und all eure Säulen und Standbeine auseinander brechen, mit welchen ihr euch selbst gerühmt habt, ihr Söhne der Menschen!…

Denn Der Herr, euer Gott hat gesprochen, doch ihr hattet keine Ohren um zu hören. Ebenfalls hat Keiner von euch Meinen Namen in Wahrheit gesprochen. Eure Führer haben kein Wissen und sie schauen auch nicht in Erwartung auf Mein Kommen. Denn das Gewicht dieser Wahrheit hat sie nicht überwältigt, noch gibt es da Einen, der wirklich gedemütigt ist dadurch…

DOCH ICH BIN GEKOMMEN!
DIE GESCHICHTE HAT EIN ENDE!…

Die Königreiche der Menschen sind zu Ende und sie werden ruiniert sein!
Sie werden weggewischt sein in Meinem Zorn!
Und in Meiner Rache werden all diese Königreiche zu Fall gebracht werden!

Beugt euch deshalb vor Dem Herr der Heerscharen!…
Oder habt ihr vergessen, dass Ich es war, der es getan hat?!
Sogar vom Anfang und bis zum Ende, Ich ändere nicht!
Von Ewigkeit zu Ewigkeit BIN ICH DER HERR!

In der Vergangenheit wurde ein Königreich nach dem Andern
durch die Hände der Menschen aufgebaut

doch Alle wurden zu Fall gebracht durch die Hand Gottes!…

Und immer noch baut ihr euch selbst auf,
aufgrund von eingebildetem Ruhm…

Hat Babel kein Ende?!
Wie lange werdet ihr Den Herrn euren Schöpfer versuchen?!

Deshalb baut, oh Söhne der Menschen! Baut und erhöht euch selbst, macht für euch selbst einen Namen! Verherrlicht euer fehlerhaftes Wissen und stellt eure Reichtümer zur Schau, welche ihr angehäuft habt gegen den Tag! Geht hinaus und stellt eure Hurereien zur Schau vor diesen grossen Völkerscharen, macht all eure Einbildungen öffentlich sichtbar!… Und beobachtet mit Erstaunen, wie schnell Ich euch abreisse und all eure hohen Türme in ruinierten Haufen zurücklasse!

Schaut, Ich werde veranlassen, dass euer Name unter den Menschen als ein Fluch gesprochen wird und eurem Wissen mit Verachtung begegnet wird! Denn eure Macht ist von euch gewichen und all euer Wissen flieht vor dem Klang Meiner Trompete! Da gibt es kein Versteck, keine Zuflucht vor Meiner Stärke! Denn die Macht Gottes ist hervorgebracht und gezeigt in Seinem Heiligen! Und Das Wort Gottes wird aus Jerusalem hervorgehen, um auf die Nationen zu treten!… Ja, auch auf jede Nation, jede Sprache und jedes Volk, das heraus gekommen ist, um gegen Den König zu kämpfen!

Deshalb erhöht euch selbst, ihr Söhne der Menschen! Ja, erhebt eure Stimmen und rühmt euch selbst!… Damit Ich euch erniedrigen kann, damit Ich streng auf eure Rückseite schlagen kann, bis der Atem von euch weicht, bis eure Knie zusammenbrechen und ihr auf eure Gesichter fallt!… Gebrochen, mit dem Gesicht nach unten, in der Asche eurer gefallenen Reichtümer.

ICH BIN DER HERR!…

Und an dem Tag Meines Zorns, wenn Ich Meine Urteile ausführe gegen euch,
werde Ich ein grosses Spektakel machen, eine ewige Verwüstung,
eine Überraschung für Alle, die auf euch schauen!…

Und all Jene, die ihr unterdrückt habt, auf welchen ihr herumgetrampelt seid, um euch selbst zu erhöhen, um euch selbst gross zu machen, sie sollen eure Richter sein an jenem Tag!

Söhne der Menschen, auch Alle, die auf der Erde wohnen, die verheiratet bleiben mit dieser Welt, hört Meine Worte. Denn Alles, was Ich verordnet habe, soll über diese böse und sündige Generation gebracht werden! Auch das, was aufgestaut ist in Meinem Zorn, soll über diese Generation ausgegossen werden, IN VOLLEM MASSE!… Und schaut, es kann nicht rückgängig gemacht werden.

Für Ägypten gab es kein Entkommen, noch war da Jemand, um sie zu befreien, doch euch ist ein Erlöser gegeben, ein Weg zu entkommen ist gegeben. Ja, das Wissen über Den Heiligen ist weit verbreitet und bekannt und wird auf der ganzen Welt verbreitet und in Kürze wird Das Evangelium in jedem Winkel gepredigt werden; doch ihr Menschen dieser Erde, all ihr Bewohner der Städte, stöpselt eure Ohren zu und versteckt eure Gesichter und sagt… “Lasst uns allein, denn wir gehen unseren eigenen Weg. Denn Stolz besiegt die Weisheit und wir sind Götter geworden; seht, wie wir Viele in unserem Bild gemacht haben. Lasst uns allein, denn wir regieren auf der Erde und Der Gott von Israel wird es nicht sehen. Denn Er schläft und wird nichts merken; Sein Wort ist nur Mythos”.

Weil ihr Solches gesprochen habt und eure Herzen der Verführung hingegeben habt, immer danach strebend, jede eurer Begierden zu befriedigen und in allem Unreinen zu schwelgen und jedes Meiner Gebote zu brechen zur Freude der Menschen… WEIL IHR EUCH SELBST ZU GÖTTERN GEMACHT HABT!… Hört das Wort Des Einzig Wahren Gottes, der hoch über den Himmeln regiert, Der Gott von Israel… Ich bin aus Meinem Heiligtum heraus gekommen, um euch zu strafen und die Götter der Erde zu zerstören! Um eure Städte zu verwüsten, bis Satan keinen Wohnort mehr hat!

Söhne der Menschen, ihr habt Mich nicht gekannt,
doch ihr werdet Mich kennenlernen,
denn Mein Antlitz ist gegen euch gerichtet!
Wut erfüllt Mein Gesicht und
Mein Zorn ist hervorgegangen aus den Lagerhäusern!…

DENN IHR SOLLT KEINE ANDEREN GÖTTER NEBEN MIR HABEN!
UND DA GIBT ES KEINEN ANDEREN GOTT!…

Schaut, Ich werde sie Alle zerstören!
Sagt Der Herr in Seiner Eifersucht.

Denn Ich werde allen Göttern der Erde ein schnelles Ende bereiten, welche es wagen, an Meinem Platz zu stehen, denn sie sind keine Götter. Alle die auf der Erde wohnen sind bloss Menschen, ihr seid nur Fleisch, ein Atemzug der vergeht und nicht mehr zurückkehrt. Eure Kraft ist nutzlos und verdorben; die Vorstellung eurer Herzen ist böse, ja von eurer Jugend an. Eure Wege sind verachtenswert und euer Werk ist eine Abscheulichkeit aus Meiner Sicht. Denn wie es geschrieben steht… “Jeder von ihnen hat sich zur Seite gedreht, sie sind Alle zusammen verdorben worden. Da ist Keiner, der Gutes tut, nein, Nicht Einer.”

Kauert deshalb in Furcht, denn Der Allmächtige kommt näher! Denn Meine Worte aus Den Schriften werden lebendig werden vor euren eigenen Augen, immer heller brennend und diese Hitze versengt all eure verhärteten Stirnen! Schaut, wie ein lautes Geräusch, wie eine klingende Schelle, die immer lauter wird, so wird das Wort Des Herrn in euren Ohren widerhallen!

Denn Mein Name wird Furcht in die Herzen Meiner Feinde schlagen, Er wird grosse und mächtige Männer dazu veranlassen, zu schaudern und die Könige der Erde werden zittern!… Schaut! Die Könige der Erde und alle grossen Männer, jeder reiche Mann, die Anführer und all deren mächtigen Männer, auch Sklaven und Freie, werden bemüht sein, sich in die Höhlen und in die Felsen der Berge und in den Spalten der Felsen zu verstecken und sie werden zu den Bergen und Felsen rufen, über sie zu fallen… Damit sie verborgen wären vor dem Gesicht von Ihm, der auf dem Thron Seiner Herrlichkeit sitzt und vor Dem König, der in der Kraft Seiner Stärke erscheint, der in die Weinpresse Seines Zorns tritt!

Schaut, Der Herr, Der Gott von Israel hat es gesehen!…

Ich habe Mich nicht entfernt…

…und ich habe über all eure Taten gesehen
und euch viele Tage gegeben, um Busse zu tun,
viele Tage, um Mein Opfer zu akzeptieren,
damit ihr Zuflucht nehmen könnt in Dem Messias…

Doch ihr werdet nicht Busse tun…

Vielmehr wart ihr bemüht,
Mich mit anderen Göttern zu ersetzen,
sogar mit euch selbst.

Deshalb sagt Der Herr zu den Göttern der Erde…
Eure Zeit ist gekommen! Kommt heraus und lernt Den Gott von Israel kennen! Ja, Der Gott Des Alten Testaments ist aufgestanden und wird Seinen Zorn ausgiessen und Alle zerstören, die Ihn ablehnen! Denn ihr Menschen der Erde habt Mich nicht gesehen, noch kennt ihr Mich, auch habt ihr eure Taten nicht überdacht, noch habt ihr die Knie vor Dem König gebeugt, der regiert und gekommen ist… Ja, Er, der Sein Leben gab, um euch zu erretten…

Denn Meine Worte sind Eins und Mein Buch Eins, genauso wie Ich jetzt spreche, EINS… Ein Wort, genauso wie Der Vater und Der Sohn Eins sind. Und so hatte Ich Meinen einzig Gezeugten gesandt, damit ihr Mich wirklich kennenlernen könntet. Schaut, Das Evangelium Seiner Gnade wurde für euch bereit gestellt, das Zeugnis Seines Lebens ist vor euch, doch ihr lehnt Ihn ab… Unnachgiebige Kinder! Sündhafte Generation!

Und jetzt habe Ich Meine Propheten zu euch gesandt, welchen Ich Meine Pläne offenbart habe, denn Ich ändere nicht. Ich habe sie rasch gesandt, um die Trompete auf der ganzen Erde zu blasen und um den Weg Des Heiligen vor Ihm zu bereiten. Doch ihr greift sie an mit Wort und Tat, Hass quillt auf in euren Herzen gegen sie. Deshalb sollen sie eure Meister sein an dem Tag. Ja, Ich werde euch veranlassen, vor ihren Füssen zu knien in eurer Verzweiflung.

Fürchtet euch nicht, wilde Herde, denn sie sind nicht gesandt, um euch zu zerstören, aber um eure Hirten zu sein, entsprechend der Zahl, welche Ich rufen werde. Doch wehe euch, die ihr nicht von der Herde seid, wehe zu euch, die gegen sie kommen, um ihnen zu schaden, ihr werdet umgehauen sein, wo ihr steht!… ICH ÄNDERE NICHT!

Deshalb wird all das, was geschrieben steht, auch betreffend der alten Götter und der Menschen, die sie anbeteten, über diese Generation kommen!…

ICH WERDE MEINEN RUHM NICHT TEILEN!

Und was ist mit euch, oh Söhne und Töchter der Menschen in den Kirchen?…

Das sagt Der Herr zu all Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen…
Hört das Wort Des Allerhöchsten, Des Allmächtigen Gottes, denn Ich habe auch über euch geblickt. Und Ich habe all diese Abscheulichkeiten gesehen, die in den Kirchen der Menschen ausgearbeitet wurden… Dachtet ihr, es wäre vor Meinen Augen verborgen?! Sollt ihr lügen, stehlen und täuschen?! Sollt ihr euren Gott bestehlen und die Hand von Seinem Volk zurückziehen und dann kommen und vor Mir stehen in einem Haus, welches ihr nach Meinem Namen benannt habt und sagen… “Wir sind erlöst”?!.. IHR SEID NICHT ERLÖST! Gebrochenheit und Tränen werden eure Belohnung sein! Das wird euer Los sein, unverdünnt, am Tag Des Herrn!

Oh was für ein fauler Gestank ist vor Mir hochgekommen! Denn eure Kleider sind schmutzig! Und eure Gesichter sind mit der Dunkelheit eurer Irrlehren bedeckt!
Ihr stinkt nach dem entsetzlichen Geruch eurer Unzucht!…

Sollt ihr weiterfahren, Meine Gebote aufzugeben im Namen der Gnade?!

Ich sage euch, ihr habt euren Erlöser nicht in Wahrheit umarmt, noch kennt ihr Ihn überhaupt! Sagt Der Herr. Denn ihr habt Ihn zum Urheber eurer Sünde gemacht!… Entheiligung!… Deshalb bleibt ihr in euren Sünden! Eure Opfer sind nicht akzeptiert und eure Gebete sind abgewiesen! Denn ihr habt Mich durch einen anderen Geist angerufen, ihr betet einen anderen Jesus an, einen falschen Christus, welchen ihr selbst geformt habt!… Geliebte, euer Erlöser weint um euch! Denn Er kennt euch nicht mehr! Ihr seid unerkennbar geworden für Ihn!… Entfremdete Frauen, deren Herzen sich umgedreht haben, um nach Fremden zu suchen und verdorbenen Männern in Autorität folgen.

Reinigt euch selbst! Macht euch sauber! Denn die Stunde ist gekommen! Schaut, die Erde wird aus ihrem Ort bewegt und die Himmel werden geschüttelt werden! Doch da sitzt ihr, unbewegt, schlummernd, während eure Kirchenführer immer noch in der Dunkelheit ihrer eigenen Prophezeiungen und falschen Lehren stehen und von den Menschen den Zehnten empfangen…

UNVERSCHÄMTE KINDER, WIE LANGE WOLLT IHR EUREN GOTT BERAUBEN?!

Durch eure Gleichgültigkeit gegenüber Mir habt ihr Mich verachtet. Denn ihr habt aufgrund dieser Trompete und diesem Wort Meinen Propheten ein taubes Ohr zugedreht, obwohl Ich selbst sie gesandt habe. Deshalb muss Ich euch erniedrigen, sagt Der Herr. Und nie mehr sollt ihr im Namen von Christus predigen, denn ihr lästert Den Geist laufend und beschmutzt Meinen Namen ohne Unterbruch.

Eigensinnige Menschen, lauwarme Kinder,
verloren in einer dunklen Welt von Täuschungen und Sünde,
ihr seid aufgegeben, ausgespuckt, denn Ich kenne euch nicht!…

Seht, euer Haus ist euch trostlos überlassen.

KIRCHEN DER MENSCHEN, LASST MEINE LEUTE GEHEN!

Könnt ihr nicht sehen, dass sie hungern?! Sie bleiben leer, ohne Geist. Sie kennen die Wahrheit nicht, wie sie gemeint war, gesprochen und empfangen zu werden. Denn Meine Kinder sehnen sich danach, gefüttert zu werden und Viele suchen Das Licht, doch was höre Ich hinter all diesen Kirchenwänden?!… LÄSTERUNGEN! Und was für Nahrung ist dies, was MEINEN Kindern serviert wird?!… LEHREN DER MENSCHEN! Und was ist dieses widerwärtige Licht, das Meinen Leuten gezeigt wird?!…

EIN FALSCHES LICHT, DER EITLE RUHM DER MENSCHEN!

Deshalb sagt Der Herr, Er, der starb und für immer lebt. Amen…
Sicherlich sage Ich zu euch, ihr Führer und all ihr Prediger in den Kirchen der Menschen, ihr blinden Führer, Heuchler!… Ihr werdet verantwortlich gemacht werden an jenem Tag!… Ja, für jedes verlorene Lamm und für jedes kranke Schaf, das zu euch kam, suchend und in Not, denen ihr Lügen gefüttert und sie mit dem Schmutz eurer Unzucht zugedeckt habt!

Doch ihr sagt… “Welche Lügen haben wir gesprochen? Und an welcher Unzucht haben wir teilgenommen?”

Das sagt Der Herr…
Ihr seid fett geworden, auf eurem stolzen Thron sitzend. Denn Ich habe euch nicht ernannt, noch habt ihr Meine Stimme gehört, noch habe Ich zu euch gesprochen in einem Traum, sagend “Dient Mir”, noch habe Ich euch einen Propheten gesandt, der sagte… “Führt Meine Schafe und passt auf Meine Lämmer auf”.

Doch da seid ihr, von all diesen menschengemachten Tischen essend, gedeckt mit verdorbener und vergammelter Nahrung, es wiederkäuend für MEINE hungernden Kinder, welche ihr eure Eigenen nennt, obwohl Ich euch gewarnt hatte von Anfang an, dass ihr dies nicht tun sollt… Dass ihr nicht teilhaben sollt an irgendeiner Nahrung in der Art der Heiden, noch irgendetwas esst, das an den Tischen der Dämonen serviert ist.

IHR BLINDEN FÜHRER,
IHR HABT NICHT GEPRÜFT & ERKANNT!…

Stolz hat eure Augen geblendet und Arroganz hat eure Ohren verstopft!
Und wegen eurem gefrässigen Appetit seid ihr tatsächlich fett geworden!…

Doch Ich sage euch, ihr seid hungrig
und bleibt alle zusammen mangelhaft…

IHR HABT EUCH SELBST BERAUBT!

Ihr habt Mir keinen Platz gelassen, überhaupt keinen Platz! Ihr seid unfähig, von Mir zu empfangen!… ENTLEERT EUCH SELBST!… Schaut, die Tür ist für euch verschlossen und ihr steht schon ausserhalb des Tores. Denn ihr habt Mich nicht gekannt, noch sucht ihr Mein Gesicht, damit ihr Mich kennenlernen könntet, wie Ich wirklich bin, noch seid ihr zu Mir gekommen, damit Ich euch heilen könnte. Moderne Pharisäer, Ich werde nicht gefunden auf den Seiten der menschlichen Bücher, noch werdet ihr Mich in den Kirchen der Menschen finden und ihr sollt Mich auch nicht anbeten entsprechend den menschlichen Traditionen, die den Fusstapfen der Heiden folgen!

Ich bin Der Lebendige Gott, Das Reine Wort, der Mensch geworden ist und unter euch wandelte!… Immanu El. Ich bin niemals weggegangen; auch jetzt bleibt Mein Geist mit den Treuen. Schaut, Ich habe ihn über alles Fleisch ausgegossen, doch ihr habt Mich nicht gekannt. Deshalb rufe Ich euch auf, Busse zu tun und euch selbst vor Meinem Thron zu demütigen, vor Meine Füsse zu fallen und zu jammern, Busse zu tun für eure Irrlehren und all diese Unzucht zu beenden. Denn die Hure hat euch getäuscht und die Welt hat euch verführt.

Ich rufe Himmel und Erde zu, dass sie sich gegen euch erheben sollen! Schaut, die Natur soll gegen euch kämpfen, ihr trügerischen Menschen der Erde! Und von euch, ihr Kirchen der Menschen, habe Ich Meine Hand entfernt und Ich werde euch veranlassen, Ausgestossene zu werden in eurem eigenen Land. Ihr werdet nicht entkommen, wenn die Katastrophe kommt, noch werde Ich eure Kirchen erretten von all diesen Schwierigkeiten, welche schon hier sind und kommen werden.

Deshalb kommt zu Mir zurück, verlasst diese Welt und
seid abgesondert von all diesen Kirchen der Menschen.
Denn auf keine andere Weise werdet ihr eingepfropft in Mich.

Ich bin Ein Herr und Meine Kirche ist Eins in Meinem Leib. Ich wohne in keinem Haus, gebaut von Menschenhänden… Ich wohne in Meinen eigenen Tempeln, zart geformt mit Meinen eigenen Händen.

Oh Meine Kinder, Meine eigenen Kinder sind hungrig gelassen und leer!
Meine eigenen Geliebten haben Mich verlassen!…

Geliebte Meines Herzens, sehnt ihr euch nicht nach Mir?…

Warum geht ihr im Kreis, als ob Ich euch zwei linke Füsse gegeben hätte, scheiternd auch nur einen Schritt vorwärts zu machen, damit ihr die Linie wieder erreichen könntet und so eure Füsse noch einmal auf den Pfad gesetzt sein könnten?…

Ihr seid auch nicht Meinen Fussspuren gefolgt,
damit ihr in ihnen wandeln könntet.

Ist es nicht richtig, dass Ich es von euch fordere?… Dass ihr Den Weg nehmen sollt, den Ich vorbereitet habe? Dass ihr in Meinen Wegen wandeln sollt, wenn ihr einmal von Mir empfangen habt? Doch ihr bevorzugt einen anderen Weg, schaut, ihr habt euch selbst mit einem Anderen verbunden und ihr werdet geführt von diesen sogenannten Lehrern des Wortes, die nicht aufhören, es zu beschmutzen! Denn sie bleiben geblendet, verheiratet mit einer Welt voll eingebildeter Täuschungen…

IHR SEID ALLE HEUCHLER!
JEDER VON EUCH IST EIN BLINDER FÜHRER!

Fällt in den Graben dafür! Verweilt im Tal!
Bis die Zeit geändert hat, sagt Der Herr…
Denn es steht geschrieben, da ist Ein Lehrer und ICH BIN ER.

Und deshalb sage Ich es noch einmal durch Meine Diener…
Lehrer Meines Wortes, all ihr modernen Pharisäer, seid ihr nicht gescheitert, euch selbst zu lehren?… Ihr, die predigt, dass ein Mensch nicht stehlen soll, habt ihr nicht euren Gott beraubt und von Meinen Kindern gestohlen? Und ihr die sagt, “Begeht keinen Ehebruch,” habt ihr nicht Ehebruch begangen mit den Heiden, durch eure Traditionen und Feiertage? Ihr, die Idole verabscheut, habt ihr nicht für euch selbst Viele geformt, ihr habt sogar MICH neu erschaffen in eurem eigenen Bild? Und ihr, die ihr mit eurer eigenen Gerechtigkeit angebt, habt ihr nicht Meine Sabbate vergessen und Das Moralische Gesetz aufgegeben und sogar die Menschen gelehrt, es so zu tun?… Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt Mich entehrt, denn ihr entweiht Mein Gesetz ohne Unterbruch!

Schaut, der Name Gottes wird unter den Nationen gelästert wegen euch, wie es geschrieben steht. Denn ihr predigt den Völkerscharen, dass sie kein falsches Zeugnis reden sollen, doch ihr habt falsch bezeugt gegen all Jene, die Ich euch gesandt habe, sogar für euch selbst urteilend, dass ihr gerecht seid und dadurch habt ihr euch selbst belogen… Denn ihr kämpft gegen Mich.

Ihr baut Meine Herde auf in eurem eigenen Namen, die falschen Lehren der Menschen benutzend und dann in der gleichen Stunde prahlt ihr Einer zum Anderen und sagt… “Schaut wie Ich so viel Wissen erworben habe in dem Wort”, währenddessen ihr die Anliegen der Witwe und der Vaterlosen im Stich lässt und auf die Armen spuckt, sie einstufend gemäss eurem eigenen falschen Urteil, entsprechend eurer eigenen falschen Gerechtigkeit… Sicherlich sage Ich zu euch, eure Gerechtigkeit ist verdorben! Wie ein riesiger Lumpen, nur geeignet um hinausgeworfen und unter der Erde begraben zu werden!

Oder habt ihr vergessen, was die Schriften sagen?…
Da gibt es nur einen Gerechten,
Der Menschensohn, Yeshua Der Messias,
auch Jesus und Christus genannt!
YahuShua HaMashiach ist Sein Name!
Er allein ist gerecht!…

ER IST DER HERR, EURE GERECHTIGKEIT!
Sagt Der Herr Gott.

Deshalb rufe Ich euch zu Meine Kinder,
in Seinem Namen Busse zu tun…

Ja, tut Busse in Ernsthaftigkeit und Wahrheit, sucht Mein Gesicht und gebt alles auf, was ihr denkt zu wissen und demütigt euch selbst aufrichtig vor eurem Gott.

Hochmütige Kinder, ihr kennt Meine Wege NICHT! Sagt Der Herr. Demütigt euch selbst, ihr, die in Meinem Namen lehrt! Rennt schnell und fallt nieder, all ihr Pastoren und Prediger, all ihr falschen Propheten und selbsternannten Lehrer, denn ihr habt Mich sicherlich verlassen! Deshalb muss Ich euch auch verlassen, wenn die Trompete und der Ruf erschallt… Demütigt euch selbst! Werft euch nieder!

Soll Ich euch zurücklassen?
Oh Meine Geliebten, soll Ich euch zurücklassen?
Noch einmal sage Ich euch, Ich muss nur rufen
und all Jene, die Christus in sich tragen und
die auch Die Gebote halten, werden wegfliegen.
Sie werden sicherlich in Meinen Armen ruhen am Tag Des Herrn…
Geliebte, soll Ich euch zurücklassen?
Sagt es Mir, wo steht ihr?

Schaut, eure Lampen sind ausgegangen, denn ihr bleibt unwillig; ihr lehnt ab zu beachten. Selbst jetzt ignoriert ihr diesen letzten Aufruf, Busse zu tun, obwohl diese Trompete tatsächlich erklingt…

Ich sage euch die Wahrheit, DIES IST DAS REINE ÖL,
das euch gegeben ist aus Meinem eigenen Herzen.

Und immer noch dreht ihr Mir den Rücken zu, während ihr Meine Boten anfaucht im Offenen und im Stillen. Deshalb werden nur Jene, die Ohren haben, hören und nur Jene, die sich wirklich danach sehnen zu empfangen, ihre Lampen füllen. Dann werden sie wirklich sehen und Ich werde sicherlich über sie blicken und sie hereinbitten. Schaut, Ich werde sie nehmen, sie werden nach Hause zurückkehren und sie werden verborgen sein unter dem Schatten Meiner heilenden Flügel… Immer in Meinem Schoss bleibend, jetzt und für immer. Ich bin Der Herr.

Kirchen der Menschen, noch einmal sage Ich zu euch, soll Ich euch zurücklassen? Kennt ihr Mich wirklich? Wie lange werdet ihr euch selbst noch mit dem Schmutz der Heiden zudecken? Wie lange werdet ihr noch im Schatten der Heiden bleiben?…

Ihr seid unrein! Und Ich sehe auch nichts von Mir Selbst in euch!…

Schaut, ihr seid dem überlassen, was ihr gewählt habt,
der Läuterung und dem Tag Des Herrn,
grosses Jammern und viel Zähneknirschen.

Deshalb habe Ich zu dieser extrem trügerischen Generation gesprochen, zu diesen sehr geistlosen und trägen Menschen, mit grosser Klarheit, wenige Sprachbilder benutzend. Denn ihr seid extrem rebellisch und strebt nicht danach, die tiefen Dinge von Christus zu kennen, noch habt ihr Meine Wahrheit ausfindig gemacht und ihr habt euch auch nicht in Das Buch Des Herrn vertieft mit eurem ganzen Herzen, damit ihr es kennenlernen könntet. Denn ihr seid eine extrem gottlose und hartherzige Generation, ein täuschendes Volk… Nicht Einer kennt Mich wirklich, Keiner sucht Mich, wie Ich wirklich bin.

Deshalb habe Ich in Meinem Zorn gesprochen, in Meiner Wut habe Ich scharf zurechtgewiesen. Schaut, in Meinem Erbarmen habe Ich viele Briefe geschrieben an diese eigenesinnige Generation, damit Einige von euch zu Mir zurückkehren können vor der Zeit, denn die Zeit ist tatsächlich gekommen… Und immer noch glaubt ihr nicht. Trotzdem, Amen.

<= 56. WACHT AUF! JETZT ist es Zeit!
@ VOLUME 7
=> 58. ICH bin aus MEINEM HEILIGTUM Herausgekommen

flagge en  A Great Forsaking

A Great Forsaking

12/18/09 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to a Brother in Christ and Timothy, For the Inhabitants of The Earth Who Have Forsaken Their God, and For the Churches of Men, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord through His servants…
Hear The Word of The Lord! Behold, I am come as the whirlwind, as a mighty and dark storm, a thick cloud of judgment! I shall uproot and throw down! I shall tear down and break apart all your pillars, by which you have highly esteemed yourselves, O sons of men!…

For The Lord your God has spoken, yet you had no ears to hear; nor has one of you spoken My name in truth. Your leaders have no knowledge, nor do they look up in anticipation of My coming. For the weight of this truth has not overcome them, nor is there one who is truly humbled by it… YET I AM COME! HISTORY HAS AN END!… For the kingdoms of men are finished and shall be brought to ruin! They shall be swept away in My fury! And in My vengeance shall all these kingdoms be brought very low!
Bow to The Lord of Hosts, therefore!… Or have you forgotten, it was I who had done it?! Even from the beginning and to the end, I change not! From everlasting to everlasting, I AM LORD!

In times past, kingdom after kingdom was built up by the hands of men,
Yet all were brought down by the hand of God!…

And still you build yourselves up with vain glories…

Has Babel no end?! How long shall you tempt The Lord your Maker?!

Therefore build, O sons of men! Build and raise yourselves high, make for yourselves a name! Exalt your corrupt knowledge and flaunt all these riches, which you have heaped up against the Day! Go out and parade your whoredoms before this great multitude, put all your vanities on open display!… And watch in amazement, how quickly I tear you down, leaving all your tall towers in ruinous heaps!

Behold, I shall cause your name to be spoken among the people as a cursing, and your knowledge to be met with contempt! For your power is gone from you, and all your knowledge flees away before the sound of My trumpet! There is no hiding place, no refuge from My strength! For the power of God is brought forth and displayed in His Holy One! And The Word of God shall come forth from Jerusalem, to tread upon the nations!… Yes, even every nation, tongue and people, who have come out to fight against The King!

Therefore, exalt yourselves, O sons of men! Yes, lift up your voices to the praise of your own glory!… That I may abase you, that I may strike you hard upon your backs, until there is no wind left in you, until your knees buckle and you fall upon your faces!… Broken, face down, in the ashes of your fallen riches.

I AM THE LORD!…

And in the day of My anger when I execute My judgments against you,
I shall make of you a great spectacle, a perpetual desolation,
An astonishment to all who look upon you!…

And all those whom you oppressed,
Upon whom you stood to uplift yourselves, to make yourselves great,
Shall be your judges in that day!

Sons of men, even all who dwell upon the earth who remain married to this world, hear My words. For all I have decreed shall be brought upon this evil and most wicked generation! Even that which is stored up in My wrath shall be poured out upon this generation, IN FULL MEASURE!… And behold, it can not be turned back.

For Egypt had no escape, neither was there any to deliver them, yet to you a Savior is given, a way of escape is found. Yea, the knowledge of The Holy One is widely known and is published in all the world, and shortly The Gospel shall be preached in every corner; yet you men of this earth, all you inhabitants of the cities, plug your ears and hide your faces, saying, “Let us alone, for we go our own way. For pride conquers wisdom, and we have become gods; see how we have made many in our own image. Let us alone, for we reign in the earth and The God of Israel will not see it. For He sleeps and has come to nothing; His word is only myth”.

Therefore, because you have spoken in this manner with your hearts given over to deception, seeking always to fulfill your every lust, reveling in all uncleanness, breaking My every Commandment to the delight of the people… BECAUSE YOU HAVE MADE YOURSELVES GODS!…

Hear the Word of The One True God, who reigns high above the heavens, The God of Israel: I am come out of My sanctuary, to punish and to destroy the gods of the earth! To lay your cities waste, until satan has no dwelling place!

Sons of men, you have not known Me, yet you shall know Me,
For My countenance is turned against you!
Anger fills My face, and My wrath is brought forth from the storehouses!…

FOR YOU SHALL HAVE NO OTHER GODS BEFORE ME!
AND THERE IS NO GOD BESIDES ME!…

Behold, I shall destroy them all! Says The Lord in His jealousy.

For I shall make a quick end of all the gods of the earth, which dare to stand in My place, for they are no gods. For all you who dwell upon the earth are mere men, you are but flesh, a breath that passes away and returns not again. Your power is useless and corrupt; the imagination of your heart is evil, even from your youth; your ways are contemptible, and your every work is an abomination in My sight. For it is written, “Every one of them has turned aside; they have altogether become corrupt. There is none who does good, no, not one.”

Cower in fear, therefore, for The Almighty draws near! For My words in The Scriptures shall come to life before your very eyes, burning ever brighter, with the heat thereof singeing all your hardened foreheads! Lo, as a great sound, as a clanging cymbal growing ever louder, shall the word of The Lord resound in your ears! For My name shall strike fear into the hearts of My enemies, causing great and mighty men to shudder and the kings of the earth to tremble!… Behold! The kings of the earth and all great men, every rich man, the commanders and all their mighty men, even slaves and free men, shall seek to conceal themselves in the caves and in the rocks of the mountains, in the clefts of the rocks, and shall call out to the mountains and to the rocks to fall on them… That they may be hidden from the face of Him who sits upon the throne of His glory, and from The King who shines in the power of His strength who treads the winepress of the wrath of His fury!

Behold, The Lord God of Israel has seen it!…
I have not departed…

And I have looked upon all your doings,
Giving you many days to repent,
Many days to accept My Sacrifice
That you might take refuge in The Messiah…

Yet you will not repent…

Rather, you have sought to replace Me with other gods, even yourselves.

Therefore, thus says The Lord to the gods of the earth…
Your time has come! Come out and meet The God of Israel! Yes, The God of The Old Testament is risen up, and shall pour out His anger, destroying all who oppose Him! For you peoples of the earth have not seen Me, nor do you know Me, nor have you considered your doings, nor have you bowed the knee before The King who reigns and has come… Yes, He who gave of His life to save you…

For My Word is one, and My Book one, even as I speak now, ONE… One Word, even as The Father and The Son are One. And so I had sent to you My only Begotten, that you might really know Me. Behold, The Gospel of His grace has been provided you, the testimony of His life is before you, yet you refuse Him… Hard children! Wicked generation!

And now, I have sent to you My prophets to whom I have revealed My plans, for I change not, sending them swiftly to sound the trumpet in all the earth, to prepare the way of The Holy One before Him. Yet you assault them in word and by deed, with hate welling up in your hearts against them. Therefore, they shall be your masters in the Day; yea, I shall cause you to bow at their feet in your desperation.

Fear not, wild flock, for they are not sent to destroy you, but to be your shepherds, according to the number I shall call. Yet woe to you who are not of the flock, woe to you who come against them to do them harm, for you shall be cut down where you stand!… I DO NOT CHANGE!

Therefore, all that is written, even concerning
The gods of old and the people who worshiped them,
Shall come upon this generation!…

I WILL NOT SHARE MY GLORY!

And what of you, O sons and daughters of men amongst the churches?…

Thus says The Lord, to all those who dwell in the churches of men: Hear the word of The Most High, The Almighty God, for I have looked upon you also. And I have seen all these abominations wrought within the churches of men… Did you think it was hidden from My eyes?! Shall you lie, steal and cheat?! Shall you rob your God and draw back the hand from His people, and then come and stand before Me in a house which you have called by My name, and say, “We are delivered”?!… YOU ARE NOT DELIVERED! Brokenness and tears shall be your reward! It shall be yours, without mixture, in The Day of The Lord!

Oh what a foul stench has come up before Me!
For your clothes are filthy!
And your faces are covered with the darkness of your heresies!
You stink with the awful fragrance of your fornications!…

Shall you continue to forsake My Commandments, in the name of Grace?!

I tell you, you have not embraced your Savior in truth, neither do you know Him at all! Says The Lord. For you have made Him the author of your sin!… Desecration!… Therefore, you remain in your sins! Your offerings are not accepted, and your supplications are refused! For you have called upon Me by another spirit, you worship another jesus, a false christ of which you yourselves have made!… Beloved, your Savior weeps for you! For He no longer knows you! You have become unrecognizable to Him!… Estranged women whose hearts have turned, seeking after strangers and following after corrupt men in authority.

Wash yourselves! Make yourselves clean! For the hour has come! Behold, the earth shall be moved from its place, and the heavens shall be shaken! Yet there you sit, unmoved, fading into slumber, while your church leaders stand still in the darkness of their own divinations and false teachings, receiving tithes from the people… INSOLENT CHILDREN, HOW LONG SHALL YOU ROB YOUR GOD?!

Therefore, because of your coldness towards Me, in where you have also despised Me on account of this trumpet and this Word, turning to My prophets a deaf ear though I Myself have sent them, I must tear you down, says The Lord. And no longer shall you preach in the name of Christ, for you do blaspheme The Spirit continually, polluting My name without ceasing.

Wayward peoples, lukewarm children,
Lost in a dark world of deception and sin,
You are given up, spit out, for I do not know you!…

See, your house is left to you desolate.

CHURCHES OF MEN, LET MY PEOPLE GO! Can you not see they are starving?! For they remain empty, void of The Spirit; they know not the truth, as it was meant to be spoken and received. For My children yearn to be fed and many seek The Light, yet what do I hear behind all these church walls?!… BLASPHEMIES! And what food is this being served to MY children?!… DOCTRINES OF MEN! And what is this detestable light shown before My people?!… A FALSE LIGHT, THE VAIN GLORY OF MEN!

Therefore, thus says The Lord, He who died and is alive forevermore. Amen…
Assuredly, I say to you, leaders and all you preachers amongst the churches of men, you blind guides, hypocrites!… You shall be held accountable in the Day!… Yes, for every lost lamb and for every ill sheep which came to you, seeking and in need, to whom you fed lies, covering them with the filth of your fornications!

Yet you say, “What lies have we spoken? And what fornications did we partake in?”

Thus says The Lord: You have grown fat, sitting upon your thrones of pride. For I did not appoint you, nor have you heard My voice, nor have I spoken to you in a dream, saying, “Serve Me”; nor did I send to you a prophet, saying, “Lead My sheep and take care of My lambs”.

Yet there you are, eating from all these man-made tables covered with foul and rotten food, regurgitating it to MY starving children, of whom you call your own, though I had warned you from the beginning that you should not do this… That you should not partake of any food served in the manner of pagans, nor eat anything served from the tables of demons.

YOU BLIND GUIDES, YOU HAVE NOT DISCERNED!…

Pride has blinded your eyes, and arrogance has stopped your ears!
And on account of your gluttonous appetites you have indeed grown very fat!…

Yet I tell you, you are starving and remain altogether lacking…

YOU HAVE ROBBED YOURSELVES!

You have left Me no room, no room at all! You are unable to receive of Me!… EMPTY YOURSELVES!… Behold, the door is shut to you, and you stand outside the gate already. For you have not known Me, neither do you seek My face that you might know Me as I truly am, nor have you come to Me that I might heal you. Modern pharisees, I am not found in the pages of man’s books, nor will you find Me in the churches of men, nor shall any worship Me according to the traditions of men, who follow in the footsteps of the pagan and the heathen!

I am The Living God, The Pure Word who became man and dwelt among you!… Immanu El. I have never departed; even now, My Spirit remains with the faithful. Behold, I have poured it out upon all flesh, yet you have not known Me. Therefore I call you to repent, to humble yourselves before My throne, to fall down at My feet and wail, to repent of your heresies and cease from all these fornications. For the harlot has deceived you; and the world, it seduces you.

I am calling heaven and earth to rise up against you! Behold, nature shall fight against you, O deceitful peoples of the earth! And from you, O churches of men, have I removed My hand, and I shall cause you to become outcasts in your own land. You shall not escape calamity when it comes, nor shall I deliver your churches from all these troubles, which are here and shall come. Therefore return to Me, forsake this world, and be then separate from all these churches of men. For by no other means shall you be grafted into Me. For I am One Lord, and My church is one in My body. I dwell in no house built by human hands… I dwell in My own temples, delicately formed by My own hands.

Oh My children, My own children are left starving and void!
My own beloved have forsaken Me!…

Beloved of My heart, do you not long for Me?…

Why do you walk in circles, as though I had given you two left feet,
Failing to take even one step forward that you might regain the line,
That your feet might be placed upon the path, once again?…

Nor have you followed My footprints, that you might walk in them.

Is it not right that I require it of you?… That you should take The Way I have provided? That you should walk in My ways, once you have received of Me? Yet you prefer another way, behold you have joined yourselves to another, being led of these so-called teachers of the Word who cease not from polluting it! For they remain blinded, married to a world of vain deceits… YOU ARE ALL HYPOCRITES! EVERY ONE OF YOU IS A BLIND GUIDE! Fall into the ditch therefore! Dwell in the valley! Until the time be changed, says The Lord… For it is written, there is One Teacher and I AM HE.

And thus I speak it through My servants, once again: Teachers of My word, all you modern pharisees, have you not failed in teaching yourselves?… You who preach that a man should not steal, have you not robbed your God and stolen from My children? And you who say, “Do not commit adultery,” have you not committed adultery with the pagans and the heathen, by your traditions and holidays? You who abhor idols, have you not formed for yourselves many, even recreating ME in your own image? And you who boast of your own righteousness, have you not forgotten My Sabbaths and abandoned The Moral Law, even teaching men so?… I tell you the truth, you have dishonored Me, for you profane My Law without ceasing!

Behold, the name of God is blasphemed among the nations because of you, as it is written. For you preach to the multitudes that they should not bear false witness, yet you have testified falsely against all those I have sent to you, even judging within yourselves that you are righteous, lying to yourselves… For you do fight against Me.

You edify My flock in your own names, using the false doctrines of men, then in that self-same hour you boast one to the other, saying, “Look how I have gained so much knowledge in the Word”, all the while forsaking the cause of the widow and the fatherless, and spitting upon the poor, labeling them according to your own false judgment, according to your own false righteousness… Assuredly, I say to you, your righteousness is foul! Like menstruous rags, it is fit only to be cast out and buried beneath the earth!

Or have you forgotten what the Scriptures say?… There is One Righteous, even The Son of Man, Yeshua The Messiah, also called Jesus and Christ! YahuShua HaMashiach is His name! He, alone, is righteous!… HE IS THE LORD, YOUR RIGHTEOUSNESS! Says The Lord God.

Therefore I call you to repent in His name, My children…

To repent in sincerity and truth, to seek My face,
To forsake all which you think you know
And truly humble yourselves before your God.

High-minded children, you know NOT My ways! Says The Lord. Humble yourselves, you who teach in My name! Run quickly and fall down, all you pastors and preachers, all you false prophets and self-appointed teachers, for you have surely forsaken Me! Thus I must also forsake you when the trumpet sounds, when the call is made… Humble yourselves! Cast yourselves down!

Shall I leave you? Oh My beloved, shall I leave you? Again I tell you, I have but to call out, and all those who carry Christ within them, who also keep The Commandments, shall fly away. They shall surely rest in My arms in The Day of The Lord… Beloved, shall I leave you? Tell Me, where do you stand?

Look, your lamps have gone out, for you remain unwilling; behold, you refuse to give heed. Even now, you ignore this last call to repent, though this trumpet is indeed sounding… I tell you the truth, THIS IS THE PURE OIL, given you from My own heart.
And still you turn to Me the back, while you hiss at My messengers in open and in secret. Thus only those who have ears will hear, and only those who truly long to receive shall fill their lamps. Then shall they truly see, and I shall surely look upon them and invite them in. Behold, I shall take them, they shall return home and they shall be hidden, even under the shadow of My healing wings… Abiding always in My bosom, now and forever. I am The Lord.

Churches of men, again I say to you, shall I leave you? Do you really know Me?
How long shall you cover yourselves with the filth of the pagan?
How long shall you abide in the shadow of the heathen?…

You are unclean! Neither do I see of Myself in you!…

Behold, you are left to that which you have chosen,
Refinement and the Day of The Lord,
Great wailing and much gnashing of teeth.

Thus I have spoken to this most deceitful generation, to this very dull and unfeeling people, with great plainness, using few figures of speech. For you are most rebellious and seek not to know the deep things of Christ, nor have you searched out My Truth, nor have you peered into The Book of The Lord with your whole heart, that you might know it. For you are a most wicked and hard-hearted generation, a deceitful people… Not one truly knows Me, none seek Me as I truly am.

Therefore in My wrath I have spoken, in My anger I have rebuked you sharply; behold, in My mercy I have written many Letters to this wayward generation, that some of you might return to Me before the time, for the time has indeed come… And still you will not believe. Even so, amen.

<= V7/56     @ VOLUME 7     V7/58 =>

Original => A Great FORSAKING

 <= V7/56     @ VOLUME 7     V7/58 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone